__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

2. April 2020 | Nr. 14 | 81. Jahrgang

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Corona und das regionale Gewerbe Viele Grenchner Betriebe treten als stille Dienstleister auf. Wir haben uns umgehört.

GUT, DASS ES DIE PERSÖNLICHE GARAGE GIBT AESPLISTRASSE 1 4562 BIBERIST TEL. 032 671 17 17 WWW.VOLVOSOLOTHURN.CH

BAUEN UND WOHNENIHR RATGEBER VOR ORT

AKTUELL

in Ihrem Grenchner Stadt-Anzeiger unsere besten Tipps und Ratschläge rund um das Thema Bauen und Wohnen

WOCHENTHEMA

Wenn ein Licht brennt Die Kerze bringt in allen Situationen immer wieder Licht ins Dunkel. Jeweils am Donnerstagabend um 20 Uhr sollen Kerzen auf den Fenstersimsen entzündet werden.

DAS KERZENLICHT im Dunkeln erhellt nicht nur den Raum, sondern auch die Gemüter. Die evangelisch-reformierte und die römisch-katholische Kirche in der Schweiz setzen in Zeiten der Corona-Krise zusammen ein Zeichen der Verbundenheit, Gemeinschaft und Hoffnung. Bis Gründonnerstag werden im ganzen Land jeweils am Donnerstagabend um 20 Uhr die Kerzen auf den Fenstersimsen entzündet. Die Menschen sind zum gemeinsamen Gebet eingeladen. JOSEPH WEIBEL (TEXT UND BILD)

U Marktplatz 16 2540 Grenchen Telefon 032 652 12 21

m ein Zeichen der Hoffnung und der Verbundenheit zu setzen, rufen die Schweizer Bischofskonferenz SBK und die evangelischreformierte Kirche Schweiz EKS in einer gemeinsamen Botschaft alle Menschen auf, jeweils donnerstags um 20 Uhr eine Kerze anzuzünden und sie sichtbar vor dem Fenster zu platzieren und etwas zu beten. «Für sie alle bitten wir um Gottes Beistand und drücken so unsere Verbundenheit mit ihnen aus», sagt Bischof Gmür vom Bistum Basel. Ein Lichtermeer der Hoffnung soll sich

so durch das ganze Land ziehen. Diese Aktion dauert bis Gründonnerstag. Die Kirche sei mehr als ein Haus – sie sei ein Auftrag, für einander zu sorgen, in der Bedrohung jetzt erst recht.

An Gründonnerstag um 20 Uhr sowie an Ostersonntag um 10 Uhr werden die Glocken der beiden Kirchen während fünf Minuten läuten.

Ihr Partner für Nutzfahrzeuge


Geschätzte Einwohnerinnen und Einwohner Das Coronavirus stellt uns alle vor grosse Herausforderungen. Die Gesundheit der Bevölkerung hat dabei für den Regierungsrat oberste Priorität. Aber auch der Wirtschaft gilt ein besonderes Augenmerk: Seit dem «Lockdown» mussten viele Betriebe schliessen, Dienstleistungen können nicht mehr oder nicht mehr in gewohntem Ausmass erbracht werden. Dies hat weitreichende Folgen für die Wirtschaft. Bund und Kanton haben reagiert: Der Bundesrat hat am 20. März 2020 ein umfassendes Massnahmenpaket beschlossen. Er hat die Kurzarbeit ausgeweitet und vereinfacht: Neu kann auch für Angestellte in einer arbeitgeberähnlichen Stellung sowie für Angestellte in einem befristeten Arbeitsverhältnis Kurzarbeitsentschädigung beantragt werden. Dasselbe gilt für Lehrverhältnisse. Zudem werden auch Selbstständigerwerbende entschädigt, die wegen der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus Erwerbsausfälle erleiden. Dies in Anlehnung an die Erwerbsersatzordnung. Der Kanton Solothurn ergänzt die Massnahmen des Bundes mit einem 10-Millionen-Fonds: Die besonders hart getroffenen Kleinstbetriebe können online ein Gesuch für Soforthilfe stellen und erhalten im Fall einer Bewilligung 2000 Franken. Die Auszahlung soll unbürokratisch und schnell erfolgen. Der Regierungsrat will Entlastung schaffen und Betroffenen eine

unkomplizierte Überbrückung ausbezahlen. Bund und Kanton wollen mit ihren Massnahmen die Arbeitsplätze erhalten, Löhne sichern und die Selbstständigerwerbenden auffangen. Es ist unser zentrales Anliegen, dass die betroffenen Betriebe – egal ob AG, GmbH oder Einzel„rma – ihre Möglichkeiten kennen und diese auch nutzen. Uns ist es wichtig, dass die betroffenen Unternehmen bei Fragen oder Unklarheiten rasch eine Auskunft erhalten. Aus diesem Grund haben die verschiedenen involvierten Stellen eine Hotline eingerichtet. Es ist uns bewusst, dass mit den bereits getroffenen Massnahmen noch nicht alle Betriebe berücksichtigt sind. Dort, wo diese Massnahmen nicht greifen, setzt die Sozialhilfe ein. Auch hier wurden die Prozesse angepasst, damit in Notlagen schnell gehandelt werden kann. Bund und Kanton prüfen weitere Massnahmen. Ein ganz wichtiges Instrument ist dafür der im Kanton Solothurn geschaffene «Dialog Wirtschaft». Der Regierungsrat steht im engen Austausch mit den Sozialpartnern und den Wirtschaftsverbänden. Wir setzen uns gemeinsam für den Solothurner Wirtschafts- und Arbeitsstandort ein. Bleiben Sie gesund! Im Namen des Regierungsra Frau Landammann Brigit Wy

Informationen: corona.so.ch und Hotline 0800 112 117

Der Kanton Solothurn reagiert auf verschiedenen Ebenen auf die ausserordentliche Situation. Unterstützungshilfe Der Regierungsrat stellt einen Fonds mit 10 Millionen Franken Überbrückungshilfe für Selbstständigerwerbende zur Verfügung. Die Überbrückungshilfen bieten sofortige Entlastung und leisten eine unbürokratische Unterstützung. Wer im Kanton Solothurn wohnt und hier sein Geschäft führt, dieses schliessen musste oder seine Aufträge verloren hat, erhält 2000.– ausbezahlt. Das entspricht etwa einem halben Monatseinkommen eines Kleinstbetriebes (z. B. Coiffeuse, Taxifahrer, Floristin, Fitnesstrainer). Die Voraussetzungen und das Webformular für ein Gesuch um Überbrückungshilfe „nden Sie unter: corona.so.ch/ueberbrueckungshilfe Unterstützung beim Ausfüllen des Webformulars bietet die Hotline: 0800 112 117 Kultur und Sport – Soforthilfe für Veranstalter Merkblatt und Infos „nden Sie unter: corona.so.ch / kultur-und-sport

Massnahmen Wirtschaft – Inhaber / Geschäftsführer einer GmbH oder AG können für sich selber sowie für ihre Angestellten Kurzarbeitsentschädigung beantragen. In dieser ausserordentlichen Lage haben auch die folgenden Personen Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung: Personen in einem Arbeitsverhältnis auf bestimmte Dauer; Personen in einem Lehrverhältnis (Lernende und Lehrmeister); Personen im Dienste einer Organisation für Temporärarbeit; Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung und ihre mitarbeitenden Ehegatten (oder eingetragenen Partner). – Selbstständigerwerbende oder Inhaber einer Einzel„rma mit Angestellten können für ihre Angestellten Kurzarbeitsentschädigung und für sich selber Unterstützungsmassnahmen beantragen. – Selbstständigerwerbende oder Inhaber einer Einzel„rma ohne Angestellte können für sich selber Unterstützungsmassnahmen beantragen.

Informationen und Unterstützung – Ausführliche Informationen „nden Sie unter: corona.so.ch/wirtschaft – Unterstützung bietet die Hotline Corona Kanton Solothurn: 0800 112 117 – Branchenverbände und Sozialpartner bieten Informationen und Hilfestellungen für ihre Mitglieder an. – Alle im Kanton Solothurn ansässigen Banken übernehmen – ohne Kostenfolge – Hilfeleistungen und Beratungen für Gewerbetreibende, KMU und Privatpersonen zu den diversen Angeboten des Kantons.

Bleiben Sie zuhause! Insbesondere wenn Sie älter als 65 Jahre sind oder wenn Sie einer Risikogruppe angehören. Damit schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.


Amtliche / Kirchen

Nr. 14 | Donnerstag, 2. April 2020

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Kala Immobilien AG Leuenweg 1, 8142 Uitikon-Waldegg Nutzungsänderung (Alt: Restaurant, Neu: Wohnen) Centralstrasse 101 / GB-Nr. 2530 a2ka Architekten GmbH Unteraareweg 7, 3250 Lyss Kohler Marc Eigerweg 4, 2540 Grenchen Umgebungsgestaltung mit Pergola Eigerweg 4 / GB-Nr. 1838 Gesuchsteller Marti Jürg, Diebold-Schilling-Strasse 29, 2544 Bettlach Neubau Solaranlage (PV) Obere Flurstrasse 7 / GB-Nr. 5986 atel!er21 Architektur Raumgestaltung AG, Solothurnstrasse 30, 2544 Bettlach Erb Jörg Gartenstrasse 16, 2540 Grenchen Terrassenüberdachung mit Glas und Markise Gartenstrasse 16 / GB-Nr. 5842 Gesuchsteller

KIRCHEN GOTTESDIENSTE

Teilzeitstelle im Stundenlohn

EVANG.-REFORMIERTE KIRCHE Grenchen-Bettlach «Wort zur Zeit» ist eine Aktion unserer Kirchgemeinde, da bis auf weiteres keine Gottesdienste stattfinden. Den Link dazu finden Sie auf unserer Webseite www.grenchenref.ch. In diesen turbulenten Zeiten versuchen wir hier Worte und Klänge zu finden, die unserem Glauben Ausdruck verleihen.

Sie suchen eine sinnvolle Tätigkeit als Abwechslung zu Ihrem jetzigen Aufgabengebiet oder als Zustupf zum Haupteinkommen? Wir suchen Mitarbeiter, welche Senioren unterstützen, möglichst lange in den eigenen vier Wänden zu leben. Anforderungen: einwandfreier Leumund, mind. 30 Jahre alt, für Quereinsteiger geeignet, Deutsch mind. B1.

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Ab sofort und bis und mit Sonntag, 19. April sind alle Gottesdienste und Taufen abgesagt! Die Kirche bleibt während dieser Zeit geschlossen. Fürs persönliche Gebet steht Ihnen dieTaufkapelle zur Verfügung. Sie ist wie folgt geöffnet: Montag – Freitag 8.00 Uhr – 18.30 Uhr Samstag und Sonntag 9.00 Uhr – 18.30 Uhr CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Alle Gottesdienste und Anlässe sind bis und mit 19. April abgesagt. Für seelsorgerische Dienste, für Informationen und bei Bedarf an Unterstützung wenden Sie sich bitte an das Pfarramt, Tel 032 652 63 33 EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Gottesdienst und weitere Angebote auf www.emk-grenchen.ch

Tel: 032 511 11 84 www.hi-jobs.ch

www.olivetas.ch Tel. 032 679 38 35

Oliveta´s ist weiterhin für Sie da Selbstabholung und Lieferung

Privera AG Worbstrasse 142, 3073 Gümligen Nutzungsänderung UG + EG (Alt: Restaurant + Bar, Neu: Restaurant + Dienstleistung) Bielstrasse 120 / GB-Nr. 3622 Schneider Architektur & Planung, Däderizstrasse 45, 2540 Grenchen

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 20. April 2020 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen. Grenchen, 2. April 2020

3

BAUDIREKTION GRENCHEN

Für Sie geöffnet: Freitags Samstags

8.00 bis 17.00 Uhr (vor Ostern am Gründonnerstag) 8.00 bis 13.00 Uhr

Oder Abholung auf Vorbestellung jederzeit möglich. Wir freuen uns, weiterhin für Sie da zu sein! Wir danken für Ihre Unterstützung und die Kundentreue! Boss-Röthlisberger Bargen Brügglimattweg 4 3282 Bargen

Untersuchungsmöglichkeiten in den Containern für Patienten mit Atemwegserkrankungen

Verkauf @ Home

Tel. 032 392 40 57 www.boss-roethlisberger.ch PS: Wir liefern auch aus!!!

IMPRESSUM

aus dem Bieler Seeland und dem Solothurner Buechibärg und Umgebung Ab sofort können sich Patientinnen/Patienten mit Erkrankungen der Atemwege in diesen Containern medizinisch untersuchen, behandeln und – sofern notwendig – auf den Corona-Virus testen lassen. Die externen Untersuchungsräume wurden zum Schutz der Risikopatienten und des medizinischen Personals erstellt. Nicht alle Grundversorgerpraxen der Regionen sind in der Lage, in ihren Praxisräumlichkeiten Atemwegserkrankte unter den heute geltenden und notwendigen Massnahmen zu untersuchen (Trennung um Kontamination zu verhindern, Desinfektion). Auch kann so das medizinische Behandlungsangebot für Patienten mit anderen Erkrankungen, für welche eine rasche und notwendige Behandlung sinnvoll ist, in den MediZentren aufrechterhalten werden. Um Wartezeiten und Menschenansammlungen bei den Container-Standorten zu verhindern, sollen sich Patientinnen/Patienten, welche sich in den Container untersuchen lassen wollen, vorgängig in einem MediZentrum telefonisch melden. Sie erhalten telefonisch einen Container-Termin am gewünschten Standort. Bitte melden Sie sich telefonisch für einen Termin e nach Wohnort bei einem der untenstehenden MediZentren:

Container-Standort 3054 Schüpfen (Dorfstrasse 1) MediZentrum Schü fen 031 879 50 00 Zentrums-Patienten und Patienten aus der Region Schüpfen-MünchenbuchseeZollikofen-Jegenstorf MediZentrum L ss 032 387 07 07 Zentrums-Patienten und Patienten aus der Region Lyss-Aarberg-Biel MediZentrum Messen 031 765 52 26 Zentrums-Patienten und Patienten aus der Region Büren-Grenchen-Buechibärg

Container-Standort 2575 Täuffelen (vis-à-vis Schützenstrasse 27) MediZentrum Täuffelen 032 396 80 80 MediZentrum Patienten und Patienten aus der Region Bielersee-Biel MediZentrum Ins 032 312 88 00 Zentrums-Patienten und Patienten aus der Region Ins-Kerzers-Murten

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


6

Rund ums Hauseigentum

Ihr Elektro Partner – Installation und Service – Planung – Gebäudeautomation

werderelektro.ch

Donnerstag, 2. April 2020 | Nr. 14


5

Grenchen

Nr. 14 | Donnerstag, 2. April 2020

REGIONALE FIRMEN IM BLICKPUNKT

WERBUNG

Auf Grenchens Dächern wird mehr Strom produziert GRENCHEN Man installiere eine Photovoltaik-Anlage aufs Dach, erzeuge Solarstrom und verbrauche ihn für den eigenen Bedarf. Das ist die unabhängigste Art der Stromversorgung. Eine Photovoltaik-Anlage lässt sich heute problemlos und schon viel günstiger als noch vor zehn Jahren auf einem geeigneten Dach installieren. Die Solarenergie ist auf dem Vormarsch – auch bei der SWG. Seit einem Jahr hat der Grenchner Energieversorger mit Manuel Wegmüller einen neuen «Mr. Solar». JOSEPH WEIBEL

E

r wird im September 29 Jahre alt, lebt in Lyss und arbeitet seit Juni 2019 bei der SWG als Projektleiter Unternehmensentwicklung. Sein Job: Er zeigt Firmen und Privatpersonen unter anderem auf, wie sie mit Sonnenenergie günstiger und nachhaltig zu Strom kommen.

Noch viel Potenzial

Was die Vielzahl unter uns Zeitgenossen möglichst meidet, gehört zum Beruf von Manuel Wegmüller. Er steigt ganz gerne auf die Dächer. Dem Lysser macht es besonders Spass, die Stadt Grenchen aus dieser Perspektive zu entdecken. Was er dabei sieht: «Es gäbe noch sehr viele Flach- oder auch Schrägdächer, die sich für die Solarenergieproduktion eignen.» Momentan gibt es nur rund 90 installierte Photovoltaikanlagen in der Uhrenstadt. Das Potenzial ist also gross und für den gelernten Elektroinstallateur eine schöne Herausforderung.

Vom Elektriker zum «Mr. Solar»

Manuel Wegmüller hat in seiner bisherigen beruflichen Laufbahn die verschiedenen Wege in der Welt der

Die SWG senkt per 1. April 2020 den Arbeitspreis auf Erdgas Die Gaspreise auf dem Weltmarkt haben weiter nachgelassen. Der SWG-Vorlieferant für Erdgas, der Gasverbund Mittelland, senkt deshalb die Arbeitspreise per 1. April 2020 ein fünftes Mal in Folge. Die SWG gibt diese Preissenkung eins zu eins an Ihre Kundinnen und Kunden weiter und senkt den Arbeitspreis per 1. April 2020 nochmals um 0.6 Rp./kWh. Der Leistungspreis bleibt unverändert. Weiterführende Tarifdetails finden Sie unter www.swg.ch/de/kundendienst/downloads

«Mr. Solar» Manuel Wegmüller von der SWG fühlt sich auf Dächern von Grenchen eigentlich ganz wohl. (Bild: SWG) Energie kennen gelernt. Beim Solarstrom ist er vor einem Jahr hängen geblieben. Aber von Anfang an. Nach der Elektroinstallateurlehre bei der Zuckerfabrik Aarberg arbeitete er noch eine Zeitlang in Industrie und Gewerbe auf dem Beruf, unter anderem auch bei Swisscom im Störungsdienst. Dann studierte er Betriebswirtschaft und machte anschliessend ein Praktikum bei ElCom (der unabhängigen staatlichen Regulierungsbehörde im Elektrizitätsbereich). «Und jetzt arbeite ich hier bei der SWG und manchmal stehe ich auf Grenchens Dächern», feixt Manuel Wegmüller. Nach einem Jahr nennen ihn die Kollegen nur noch «Mr. Solar».

Photovoltaik für Unternehmen …

Sprechen wir nun vom Einfamilienhausbesitzer, der ein Photovoltaikpanel aufs Dach montieren lassen will, oder von einem Produktionsbetrieb, der vielleicht über mehrere Tausend Quadratmeter Dachfläche verfügt? «Wir haben für beide Varianten eine entsprechende Lösung», sagt Manuel Wegmüller. Unternehmen, die in erster Linie in ihr Kerngeschäft investieren wollen und eine Photovoltaikanla-

E-Book Abonnement für Online-Lesespass Bequem von zu Hause aus digitale Medien ausleihen? Kein Problem! Dank unserem E-Medien-Abo erhalten Sie Zugriff auf die digitale Bibliothek Bern (www.dibiBE.ch), die über 10 000 Titel zur Ausleihe bereitstellt. Einfach aussuchen und auf Ihr Lesegerät herunterladen. Sie können jeweils 10 E-Medien während 28 Tagen gleichzeitig ausleihen (Ausnahme: EPaper). Ihre Vorteile:

• Zugriff während 7 Tagen / 24 Stunden

• Keine Rückgabe nötig /

frühere Rückgabe möglich. Die Ausleihen verfallen automatisch nach 28 Tagen. Somit fallen auch keine Mahngebühren an. • Es sind 5 Vormerkungen möglich Wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen wollen, können Sie bei uns einen Zugang bestellen und diesen problemlos nach der Wiederaufnahme unseres regulären Bibliothekbetriebs bei uns bar bezahlen. Die Kosten für ein Jahresabonnement betragen Fr. 30.–

… und für Einfamilienhausbesitzer

Anders verhält es sich bei Privathaushalten. Die SWG bietet folgenden Service: Prüfung, ob sich das Dach für eine Anlage eignet und ob der Hausanschluss für eine Photovoltaikanlage kompatibel ist. Ausserdem informiert der Energieversorger den Einfamilienhausbesitzer auch über das weitere Vorgehen beim Bauprozesses. Im Gegensatz zu Unternehmen ist der

Grundbesitzer Bauherr einer Photovoltaikanlage. Er holt selbständig Offerten ein für die Anlage und Installation. Natürlich erhält er die Subventionen von Bund und Kanton für erneuerbare Energien und auch eine Rückvergütung der SWG für nicht verbrauchten Strom. Ob für Unternehmen oder Privathaushalte: «Mr. Solar» von der SWG ist der richtige Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Solarenergie.

Stromkosten und Lebensdauer

Im Gegensatz zum Strom aus konventionellen Quellen wird der Solarstrom im Einheitstarif verkauft. Beim direkt ab Dach verbrauchten Solarstrom fallen keine Netzkosten und Abgaben an. Es gibt auch keinen Nieder- und Hochtarif mehr, «sondern ein Umdenken beim Stromverbrauch», sagt Manuel Wegmüller. «Heute bezieht man den Strom vermehrt tagsüber, wenn die Sonne scheint, einfach ausgedrückt». Eine Photovoltaikanlage kann mehr als 30 Jahre alt werden, ehe sie ersetzt werden muss. «Nach ungefähr zehn Jahren ist sie amortisiert», ergänzt Wegmüller. Ganz gratis ist der Strom aber auch nach der Amortisation

Rückvergütung in zwei Teilen

Die Rückvergütung von überschüssiger Energie ist ein wichtiger Punkt in der Solarenergie. Die eingespeiste Menge wird gemessen und bei Kunden ohne kostendeckende Einspeisevergütung KEV durch die SWG vergütet. Anders sieht es beim ökologischen Mehrwert auch Herkunftsnachweis genannt aus. Die Menge an produziertem Solarstrom wird bei der Vollzugsstelle für Förderprogramme Erneuerbare Energien (Pronovo) gemeldet. Die stellt dann den «Ausweis» für die Rückvergütung aus. Für jede produzierte Kilowattstunden Solarstrom gibt es einen Herkunftsnachweis, womit die SWG ihre Stromqualität deklariert. Die SWG bezahlt für Herkunftsnachweise aus Solarstrom aktuell 4 Rappen pro Kilowattstunde. «Damit bezahlen wir unsere Kundschaft über dem durchschnittlichen Marktpreis», so Manuel Wegmüller. Und der Kauf von Herkunftsnachweisen bei lokalen Produzenten sei übrigens freiwillig. «Dazu verpflichtet wäre ein Energieversorger nicht, der SWG ist es aber ein grosses Anliegen, nachhaltige Energieformen zu fördern.»

Jede Zelle zählt

Ein gutes und schönes Beispiel für eine der rund 90 Anlagen in der Stadt Grenchen ist die Photovoltaikanlage auf der Turnhalle beim Schulhaus IV. Sie wurde letzten September in Betrieb genommen. Die Schülerinnen und Schüler wurden bewusst in das Projekt miteinbezogen. Manuel Wegmüller hat sich vor allem über das grosse Interesse der Schüler gefreut. Es wurde sogar eine Sammlung organisiert für einen Klimafonds. Die Kinder verkauften im Rahmen der Aktion «Jede Zelle zählt» symbolisch Solarzellen. Mit dem Erlös werden Schulprojekte mitfinanziert. Manuel Wegmüller schmunzelt, als er über eine Frage eines Drittklässlers sinniert. «Das Kind fragte mich, ob der Mond auch an der Stromproduktion beteiligt sei?»

4 Fragen an Roger Staub, Geschäftsführer Stiftung Pro Mente Sana

STADTBIBLIOTHEK GRENCHEN

Liebe Leserinnen, liebe Leser

ge zwar auf der Wunschliste aber nicht zuvorderst stehen haben, verfügen über die Möglichkeit, mit der SWG ein Contracting abzuschliessen. Das heisst, einfach ausgedrückt: Die SWG übernimmt Planung, Installation und Betrieb der neuen Photovoltaikanlage. Der Kunde hat also keine Investitions- und Wartungskosten. Es bieten sich zwei Modelle an: a) Das Unternehmen kauft der SWG den Solarstrom direkt ab Dach ab (Eigenverbrauch) und profitiert so von günstigerem Strom als der aus dem Netz bezogene. b) Das Unternehmen zahlt der SWG eine Contracting-Gebühr bestehend aus Zins und Amortisation. Der produzierte Strom kann dann frei und ohne zusätzliche Kosten verbraucht werden.

nicht, weil die Anlage unterhalten werden muss.

Es ist auch möglich, einen Zugang zum französischsprachigen Angebot zu erhalten. Dies müssen Sie bei der Bestellung erwähnen. Um einen Zugang zu erstellen, benötigen wir Ihren Namen, Adresse sowie das Geburtsdatum. So rasch als möglich lassen wir Ihnen die Logindaten zukommen. Zur Beschaffung von Readern und geeigneten Geräten, benutzen Sie den Online-Handel (Kindle-Reader eignen sich nicht). Zum Einrichten der Geräte finden Sie hilfreiche Tipps (siehe Schritt 4). Um auf das E-Medien-Angebot von dibiBE zu gelangen, können Sie unserer Anleitung folgen: • Schritt 1: Gehen Sie auf die Homepage der Stadtbibliothek Grenchen • 2: Wählen Sie oben links unter «Bibliothek» den Zugriff zu e-Book dibiBE • 3: Klicken Sie «Mein Konto» an • 4: Um Tipps zu finden klicken Sie rechts auf den Hilfe-Button • 5: Wählen Sie die Stadtbibliothek Biel aus und bestätigen Sie das mit der Entertaste • 6: Danach erscheint das Loginfeld Weitere Informationen und technische Anleitungen finden Sie unter www.dibiBE.ch

Wenn plötzlich Fragen auftauchen «Zurzeit erreichen uns viele Fragen wegen Corona»: Roger Staub.

Wie gehen Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen mit der momentanen Situation um? Die Stiftung Pro Mente Sana bietet Beratungsgespräche am Telefon. Wir haben bei Geschäftsleiter Roger Staub nachgefragt. Herr Staub, Sie bieten ein Beratungsgespräch an. Welche Erfahrungen machen Sie und was für Fragestellungen gibt es derzeit vor allem? Roger Staub: Die Stiftung Pro Mente Sana berät seit vielen Jahren Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen, aber auch Fachpersonen, in rechtlichen und psychosozialen Fragen rund um psychische Gesundheit und Krankheit. Seit der Coronakrise erreichen uns viele Fragen wegen Corona. Ein Beispiel aus der Beratung von heute Vormittag: Frau (33), alleinstehend, arbeitslos. Sie möchte gerne zurück zu ihren Eltern, dass sie sehr einsam ist. Eltern lehnen Rückkehr oder einen Besuch momentan wegen der Coronakrise ab. Sie fühlt sich zurückgestossen und kann den Entscheid nur schwer akzeptieren. Oder ein Beispiel aus der E-Beratung von heute: Nach einer bereits halbwegs überstandenen, schwierigen Lebensphase mit Burnout, Brustkrebs und Problemen der Tochter kommt nun das Corona Virus. «Gerade habe ich etwas Boden unter den Füssen und mich eingefunden mit allem, dann kam das.» Sie kann ihre

Links: www.promentesana.ch; www.inclousiv.ch

Enkelkinder nicht mehr sehen und fällt gerade in ein tiefes Loch. Was für Fachleute sind für Sie in der Beratungsstelle tätig und zu welchen Zeiten kann man Sie erreichen? Am Beratungstelefon und in der EBeratung arbeiten Fachleute, die die Kriterien des Bundesamtes für Sozialversicherung für psychosoziale Beratung erfüllen. Berufliche Hintergründe sind Psychologie, Sozialarbeit, Pflege etc. immer verbunden mit einer Zusatzausbildung für Beratung. Die Beratungszeiten sind auf https://www.promentesana.ch/de/ beratung.html zu finden. Wir haben die Beratung auf sechs Stunden täglich ausgebaut.

Sie machen zurzeit auch Ihre Internetplattform: www.inclousiv.ch zugänglich. Was für Möglichkeiten bieten Sie dem Nutzer? Die Plattform inCLOUsiv bietet Informationen, Tipps, Live-Chats mit Fachpersonen und moderierte Foren zu selbstgewählten Themen. Wir bieten damit einen Ort des Austausches in Zeiten von wenig Begegnung. Und wir halten das Prinzip des Trialogs hoch: Bei uns begegnen sich Betroffene, Angehörige und Fachpersonen auf Augenhöhe. Was empfehlen Sie Menschen, die über keine Internetverbindung verfügen? Diese Menschen können sich telefonisch an uns wenden: 0848 800 858. Joseph Weibel


Seit 1979 Ihr Spezialist für – Wohnungsreinigungen – Hauswartungen – Abonnementsreinigungen – Baureinigungen

40

Jahre

www.grimbühler.ch

– Renovationen – Fassaden – Dekorative Malerarbeiten Grimbühler GmbH Bielstrasse 9, 2540 Grenchen Telefon 032 652 79 64

Offizieller Kärcher-Stützpunkt, www.grimbühler-discount.ch

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach Tel. 032 645 05 05 E-Mail: info@haringundpartner.ch Internet: www.haringundpartner.ch

Haring + Partner Gartenbau AG

la So

Werkzeuge Schrauben Industriebedarf

Fachgeschäft tig kann auch güns

NEU

Farbenshop

Wir sind für Sie da. Liebe Kundinnen und Kunden Auch in unübersichtlichen Zeiten tun wir unser Möglichstes, um Ihnen einen verbindlichen Service zu bieten und gleichzeitig unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern wahrzunehmen. Deshalb nehmen wir gerne: Bestellungen und Beratungen per E-Mail und Onlineshop oder per Telefon und Whatsapp entgegen. Bestellte Waren können vor unserem Ladeneingang abgeholt werden oder per Post oder DPD versendet werden. Regional liefern wir auch per Lieferwagen Vielen Dank für Ihre Treue und Unterstützung! Freundliche Grüsse Alain Schwab und Team Unsere Kontaktdaten: E-Mail: info@schwab-eisenwaren.ch (Bestellungen per E-Mail bevorzugt), Tel. 032 653 84 84 Onlineshop: www.werkzeug-shop.ch (Bitte oben links das «Suche»-Feld benützen)

e lag n a r

n

2540 Grenchen Wydenstrasse 4 Tel. 032 645 29 17 Fax 032 645 38 44 kaempferag@bluewin.ch www.kämpfer-bedachung.ch

• Bedachungen • Fassaden • Umdeckungen • Bauspenglerei • Reparaturen • Isolationen

• Schneestop • Dachfenster


Seeland

Nr. 14 | Donnerstag, 2. April 2020

9

Gemeindeverwaltungen: «Zämä schaffe mir das!»

REGION Die Gemeindeverwaltungen der Region mussten wegen dem Coronavirus spezielle Vorkehrungen und Massnahmen festlegen. So sind die Verwaltungen in Lengnau, Büren oder Leuzigen jeweils nur noch für dringende Situationen teilweise geöffnet, die Bevölkerung wird gebeten, den Kontakt per Telefon oder E-Mail aufrecht zu erhalten. DANIEL MARTINY (TEXT UND BILDER)

D

ie Gemeinden Lengnau, Büren an der Aare und Leuzigen versuchen, trotz dem Coronavirus ihren Einwohnern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Hauptsächlich wird über die notwendigen Schritte aktuell über die Homepage über beschlossene Massnahmen orientiert. Das Hauptziel der Einwohnergemeinde Lengnau ist es beispielsweise, die Dienstleistungen weiterhin vollumfänglich anzubieten. Als Vorsichtsmassnahme teilt die Gemeinde mit, dass man sie wenn immer möglich per Telefon oder E-Mail kontaktieren soll. «Persönlich am Schalter soll man sich nur in absolut dringenden oder unumgänglichen Situationen melden.» Der Gemeinderat von Leuzigen hat ebenfalls arbeitsorganisatorische Massnahen zum Schutz seiner Mitarbeitenden und der Bevölkerung festgelegt. Diese Massnahmen sind ab sofort in Kraft getreten und werden spätestens Ende April 2020 neu beurteilt.

Schliessungen in Gemeindeverwaltungen

In Lengnau bleiben die Bau- und Werkabteilung, die Sozialabteilung und der Werkhof bis auf weiteres geschlossen. «Wir empfehlen auch den Kundinnen und Kunden der AHV-

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister 17.03.2020 – 30.03.2020 Grenchen Orthopädie Grenchen, Inh. Dr. Wolfram Nussbeck, in Grenchen, CHE-398.066.024, Kirchstrasse 1, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Betrieb einer orthopädischen Praxis. Eingetragene Personen: Nussbeck, Dr. Wolfram, deutscher Staatsangehöriger, in Thunstetten, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Yoki GmbH (Yoki Sàrl) (Yoki Sagl) (Yoki Ltd liab. Co), in Grenchen, CHE-295.627.196, Gibelstrasse 47, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 04.03.2020. Zweck: Erbringen von Dienstleistungen im Bereich der Unternehmensberatung und -begleitung, Konzeptarbeiten, Managementberatung, Marketingberatung, Begleitung bei Finanzierungen sowie Verwaltungsratstätigkeiten. Kann Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmen im Inund Ausland beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, die direkt oder indirekt mit ihrem Zweck in Zusammenhang stehen, ferner im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, Finanzierungen für eigene oder fremde Rechnung vornehmen sowie Garantien und Bürgschaften für Tochtergesellschaften und Dritte eingehen. Stammkapital: CHF 20‘000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen per Brief oder E-Mail an die im Anteilbuch verzeichneten Adressen. Mit Erklärung vom 04.03.2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Muster, Simon Reto, von Hasle bei Burgdorf, in Grenchen, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 110 Stammanteilen zu je CHF 100.00; Lozano, Katrin, von Ried bei Kerzers, in Grenchen, Gesellschafterin, mit Einzelunterschrift, mit 90 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Future Home Invest GmbH (Future Home Invest Sàrl) (Future Home Invest Sagl) (Future Home Invest Ltd liab Co), in Grenchen,

Zweigstelle, sich nicht mehr am Schalter zu melden», schreibt die Gemeinde Lengnau. Gerade bei der Hauptkundschaft der AHV-Zweigstelle handle es sich um eine Risikogruppe. «Sämtliche Dienstleistungen können telefonisch oder per E-Mail behandelt werden.» Leuzigen meldet seine Gemeindeverwaltung geschlossen. Man sei nur noch per Telefon, E-Mail oder Briefpost erreichbar. «Für unaufschiebbare Angelegenheiten kann ein Termin vereinbart werden. Unterlagen können in den Briefkasten eingeworfen werden.» SBB-Tageskarten oder Mofa-Vignetten seien telefonisch oder per Mail zu bestellen. Die Zustellung erfolge umgehend per Post unter Beilage eines Einzahlungsscheins. Aus Rücksicht auf die Risikogruppe verzichtet der Gemeinderat vorläufig auch auf die Durchführung von Jubilarenbesuche. Diese werden zu gegebenem Zeitpunkt gerne nachgeholt. Anmeldungen zum Bezug von Sozialhilfe sind in allen Gemeinden ebenfalls telefonisch oder per Mail zu bestellen. Die Unterlagen werden auf dem Postweg zugestellt. Die Erstgespräche finden dann ebenfalls ausschliesslich per Telefon statt.

Lagebesprechung in Büren

In Büren hat sich der Gemeinderat kürzlich unter strengster Einhaltung

CHE-364.232.922, Lingerizstrasse 32, 2540 Grenchen, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Neueintragung). Statutendatum: 09.03.2020. Zweck: Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Verwaltung, Vermietung, Vermittlung, Instandhaltung und Unterhalt von Immobilien sowie Erbringung von Dienstleistungen als Architekt, Generalunternehmer, Projektleiter, Bauleiter, Ingenieur und Durchführung von planerischen und ausführungstechnischen Arbeiten im Bauwesen. Kann Zweigniederlassungen in der Schweiz und im Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen des Inund des Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmen erwerben oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern oder die direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehen, ferner Grundstücke, Immaterialgüterrechte und Lizenzen aller Art erwerben, verwalten, belasten und veräussern. Stammkapital: CHF 20‘000.00. Nebenleistungspflichten, Vorhand-, Vorkaufs- oder Kaufsrechte: gemäss näherer Umschreibung in den Statuten. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Geschäftsführung an die Gesellschafter erfolgen schriftlich oder per E-Mail. Mit Erklärung vom 09.03.2020 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Marchionna, Nicola, italienischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, mit Einzelunterschrift, mit 100 Stammanteilen zu je CHF 100.00; Simili, Mariarosa, italienische Staatsangehörige, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit 100 Stammanteilen zu je CHF 100.00. Däster-Schild Stiftung, in Grenchen, CHE-110.217.725, Stiftung (SHAB Nr. 20 vom 30.01.2020, Publ. 1004818223). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Bider, Verena Adele, von Basel, in Wangen bei Olten, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung]; Pauli, Thomas Daniel, von Schwarzenburg, in Möriken-Wildegg, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung; Vella, Adriano Felice, von Sumiswald, in Riedholz, Mitglied des Stiftungsrates, ohne Zeichnungsberechtigung. Trocken LOT GmbH, in Grenchen, CHE-185.801.575, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 111 vom 12.06.2018, Publ. 4283775). Domizil neu: Bettlachstrasse 23, 2540 Grenchen. Yehudi-Menuhin-Stiftung für Musikerziehung, in Grenchen, CHE-110.381.537, Stiftung (SHAB Nr. 163 vom 24.08.2018, Publ. 4433779). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Schilt, Franz, von Grenchen,

der vorgeschriebenen Hygienemassnahmen zu einer ausserordentlichen Lagebesprechung getroffen. Die Tätigkeit aller Gemeindebehörden soll auch hier vorerst bis Ende April auf ein Minimum reduziert werden. Nebst Vornahme einer allgemeinen Lage- und Risikobeurteilung hat der Gemeinderat entschieden, die Gemeinderatssitzungen bzw. entsprechende anstehende Entscheidungen nur noch im Zirkularverfahren durchzuführen und auf Sitzungen vor Ort zu verzichten. Dies gilt für alle Kommissionen, Arbeits- und Projektgruppen. Alle Gemeinden betonen, dass sie keine Versorgungsprobleme haben. Es bestehe absolut kein Grund, in Panik zu verfallen, Hamsterkäufe zu tätigen und Schreckensszenarien Glauben zu schenken. Es seien auch genügend Angebote zur Nachbarschaftshilfe vorhanden. Die Gemeinden betreiben dafür Koordinationsstellen. Ebenfalls gebe es Hauslieferdienste, die es ermöglichen, dass die externen Besorgungen wegfallen und vorab Personen, die einer Risikogruppe angehören, davon profitieren können. Die Gemeinderäte werden die Lage laufend neu beurteilen und auf entsprechende Entwicklungen reagieren. Der Tenor ist eindeutig: Die Zeiten werden sich wieder ändern. «Zämä schaffe mir das!»

in Grenchen, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sperisen, Eduard, von Grenchen, in Grenchen, Mitglied des Stiftungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Zabitis E-mg, in Grenchen, CHE-313.782.974, Kirchstrasse 99, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Reparatur und Verkauf von E-Bikes und Elektroroller. Eingetragene Personen: Zabitis, Rolandas, litauischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Mittelland Immobilien GmbH in Liquidation, in Grenchen, CHE-109.887.209, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 242 vom 13.12.2019, Publ. 1004782823). Nachdem kein begründeter Einspruch gegen die Löschung der Gesellschaft erhoben wurde, wird diese im Sinne von Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. Estima AG, in Grenchen, CHE-101.458.709, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 125 vom 02.07.2019, Publ. 1004665031). Statutenänderung: 24.02.2020. Übersetzungen der Firma neu: [Die Übersetzungen werden im Handelsregister gelöscht]. Zweck neu: Herstellung von und Handel mit Uhrenkomponenten, Präzisionskomponenten und verwandten Produkten. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen, im In- und Ausland Grundeigentum erwerben, belasten, veräussern und verwalten, ferner alle Geschäfte tätigen, die geeignet sind, die Entwicklung des Unternehmens und die Erreichung des Gesellschaftszwecks zu fördern. Aktien neu: 80 Namenaktien zu CHF 1‘000.00 [bisher: 48 Namenaktien zu CHF 500.00 und 56 Namenaktien zu CHF 1‘000.00]. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Namenaktionäre erfolgen an ihre letzte im Aktienbuch eingetragene Adresse durch eingeschriebenen Brief oder per Brief oder E-Mail gegen Empfangsbestätigung oder, sofern das Gesetz nicht zwingend etwas anderes bestimmt, durch Veröffentlichung im Publikationsorgan. Vinkulierung neu: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Giger, Marcel, von Quarten, in Grenchen, Delegierter des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Breitling AG, in Grenchen, CHE-102.177.526, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 18 vom 28.01.2020, Publ. 1004815852). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Walter, Regula Elisabeth, von Löhningen, in Wollerau, Direktorin, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kästle, Lars Marcus Bruno, deutscher Staatsangehöriger,

Die Türe zur Gemeindeverwaltung Lengnau bleibt vorerst nur für Notfälle geöffnet. Die Bevölkerung wird zur telefonischen oder schriftlichen Kontaktaufnahme aufgefordert.

Reduzierte Öffnungszeiten: Die Gemeinde Lengnau orientiert seine Bevölkerung vorwiegend über die Homepage über die aktuelle Situation.

in Meilen, Mitglied der Geschäftsleitung, mit Kollektivunterschrift zu zweien [bisher: in Grünwald (DE)]. Bettlach Mathys AG Bettlach, in Bettlach, CHE-110.087.003, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 5 vom 09.01.2020, Publ. 1004800078). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Delfosse, Daniel, von Münchwilen AG, in Jegenstorf, mit Kollektivprokura zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Grosso, Paolo, italienischer Staatsangehöriger, in Buchegg, Vizedirektor, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Selzach GOZA GmbH, in Selzach, CHE-346.365.838, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 97 vom 21.05.2019, Publ. 1004634699). Firma neu: GOZA GmbH in Liquidation. Domizil neu: Die Gesellschaft hat ihr Domizil eingebüsst. Die Gesellschaft wird in Anwendung von Art. 153b HRegV von Amtes wegen als aufgelöst erklärt, weil die ihr angesetzte Frist zur Herstellung des rechtmässigen Zustandes in Bezug auf das Rechtsdomizil am Sitz der Gesellschaft unbenutzt abgelaufen ist. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Khatib, Moustafa, von Luzern, in Fraubrunnen, Geschäftsführer, Liquidator, mit Einzelunterschrift als Liquidator [bisher: in Selzach, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]. Deshli AG, in Selzach, CHE-114.286.168, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 157 vom 16.08.2019, Publ. 1004697325). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Niederberger, Walter, von Dallenwil, in Kirchberg (BE), Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift.

des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied, mit Einzelunterschrift]. Caantec GmbH in Liquidation, in Lengnau (BE), CHE-113.355.476, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 157 vom 16.08.2018, Publ. 4418437). Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht. Midnight Express Yildiz Drinks & Food Kurier, in Lengnau (BE), CHE-418.550.584, Bürenstrasse 19D, 2543 Lengnau BE, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Kurierdienst; Lieferung von Getränken und Snacks. Eingetragene Personen: Yildiz, Servet, türkischer Staatsangehöriger, in Lengnau BE, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Tiefbohr GmbH, in Lengnau (BE), CHE-422.042.026, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 43 vom 02.03.2017, Publ. 3379289). Domizil neu: Gummenweg 23, 2543 Lengnau BE. SBE Smart Boat Equipment Sonntag, in Sauge, CHE-115.021.939, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 34 vom 19.02.2015, S.0, Publ. 1998893). Sitz neu: Lengnau (BE). Domizil neu: Mühleweg 8, 2543 Lengnau BE. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sonntag, Ingrid Anna Maria, deutsche Staatsangehörige, in Lengnau BE, Inhaberin, mit Einzelunterschrift [bisher: in Plagne (Sauge)]; Sonntag, Rainer Karl, deutscher Staatsangehöriger, in Lengnau BE, mit Einzelunterschrift [bisher: in Plagne (Sauge)]. Inserat

Stryker GmbH, in Selzach, CHE-101.496.638, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 4 vom 08.01.2020, Publ. 1004798170). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Züger, Stefan, von Lachen, in Selzach, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Borkenhagen, Markus, von Urtenen-Schönbühl, in Urtenen-Schönbühl, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Lengnau Etter Abrasives AG, in Lengnau (BE), CHE-109.815.150, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 16 vom 24.01.2018, Publ. 4011189). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Etter, Stephan, von Ried bei Kerzers, in Meinisberg, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Etter, Rolf, von Ried bei Kerzers, in Lengnau BE, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Lengnau bei Biel (Lengnau BE), Präsident, mit Einzelunterschrift]; Etter, Reto Dr., von Ried bei Kerzers, in Biel/Bienne, Mitglied

Grenchen / Solothurn www.gruetter-schwarz.ch Telefon 032 654 24 24


8

Immobilien

Zu vermieten am Ziltenweg 9, Safnern renovierte

4-Zimmer-Wohnung im 2. Stock (zuoberst, ohne Lift), Küche mit GS und Glaskeramik, Badezimmer mit Fenster, alle Zimmer mit Parkett, Laminat oder Platten, sonniger Balkon mit schöner Aussicht auf Berge, Keller und Estrich. Mietzins Fr. 1240.00 inkl. Nebenkosten Interessenten melden sich bei: Frau Burri, Tel. 078 736 00 38 Zu vermieten in Grenchen Tunnelstrasse 7 ab sofort oder nach Vereinbarung in 3-Familienhaus, Nähe Zentrum eine

3½-Zimmer-Wohnung im 1. Stock, Balkon Süd, einmalige Aussicht, Estrich- und Kellerabteil, gute Verkehrslage. Mietzins Fr. 1100.–, inkl. NK Garage zusätzlich Fr. 100.– Auskunft und Besichtigung: R. + V. Epple-Baumann Tel. 032 652 72 58 / 076 370 44 43

Donnerstag, 2. April 2020 | Nr. 14 Zu verkaufen Am südlichen Dorfrand von Lengnau in der Überbauung «Kleinfeldstrasse» entstehen vier freistehende

5-½-ZimmerEinfamilienhäuser

mit Carport Ideales Zuhause für Familien mit schulpflichtigen Kindern und Personen, welche eine naturnahe Lage schätzen. Bahnhof und Zentrum liegen ca. 10 Gehminuten entfernt. Das Schulhaus Kleinfeld befindet sich im Quartier. Sehr gute Anbindung an die Autobahn A5 Biel-Solothurn. Erleben Sie auf ca. 170 m2 ein komfortables und offen gestaltbares Wohnen. Besondere Vorteile: • modernes Raumkonzept • hochwertige Materialien & Apparate • überdachter Sitzplatz mit Garten • umweltfreundliche Heizung (Wärmepumpe) • Kinderspielplatz vorhanden • zusätzlicher Einstellhallenplatz verfügbar Der Innenausbau kann vom Käufer mitbestimmt werden. Verkaufspreis CHF 995 000.– Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: arona ag, Lyss Telefon 032 510 30 60 info@arona-immobilien.c ch


Region

Nr. 14 | Donnerstag, 2. April 2020

7

Dienstleister bleiben sie alle trotzdem

GEWERBEUMFRAGE (TEIL I) Auch wenn die Zeit und der Alltag stillzustehen scheint, so wird in vielen Betrieben gearbeitet. Der Lebensmittelhandel sowieso, aber auch viele Klein- und Kleinstbetriebe sind weiterhin tätig; nicht immer oder nur in der angestammten Form, sondern sie treten auch als stille Dienstleister auf. Die Geschäfte haben vielleicht geschlossen im Rahmen der herrschenden Verordnung; Dienstleister bleiben sie aber trotzdem. Wir haben uns umgehört. Ein kleiner Querschnitt durch Grenchen. JOSEPH WEIBEL

Eine Metzgerei hat offen, eine Drogerie ebenso. Ein Umzugsunternehmen ist in diesen und folgenden Tagen ebenfalls gefragt. Andere Betriebe wiederum wie eine Papeterie, eine Physiotherapie oder ein Geschäft der Unterhaltungselektronik haben geschlossen.

cherheit mit verkürzten Schichten. Das Geschäft sei in den letzten zwei Wochen gut frequentiert worden, was sie auch dem günstigen Standort beim Migros-Markt zuschreibt. Häufig verlangen Kunden Nahrungsergänzungsmittel, insbesondere Vitamin C. Aber auch Erkältungsprodukte oder anfänglich auch Schmerzmittel. Sprünge nach oben gebe es, wenn entsprechende Produkte oder Massnahmen in der Werbung empfohlen würden. Ihr falle auf, dass sich die Leute in den letzten Tagen extrem gut an die Regeln halten würden. Die Drogerie bietet ebenfalls einen Hauslieferdienst und verlangt in dieser Zeit auch keine Transportkosten. Auffallend sei, dass der Einkauf für andere spürbar gewachsen sei. «Das ist echte Solidarität.»

tätigen. «Wir hoffen, wie alle anderen auch, dass in absehbarer Zeit wieder ein einigermassen normaler Zustand eintritt.» www.metzgerei-guex.business.site

www.drogeriegrenchen.ch

Kaufmann Transporte AG: Zuversicht herrscht Die Bezeichnung «Normalbetrieb» sei etwas überspitzt, sagt Ursula Alaya von Kaufmann Transporte AG. «Aber es ist so, wir sind mit unseren drei Angestellten und vier bis fünf Temporärkräften im Einsatz für Umzüge, die Ende März natürlich etwas häufiger waren.» Dabei würden sie streng auf die vorgeschriebenen Sicherheitsmassnahmen achten, betont Ursula Alaya. «Die Auftragsbücher sind natürlich nicht voll. Ein Auftragseinbruch ist auch in unserer Branche spürbar». Ursula Alaya gibt sich zuversichtlich, was die nahe Zukunft anbetrifft. Ganz allgemein stelle sie fest, dass eine Bewusstseinsänderung bei den Leuten spürbar sei, die vermehrt erkennen würden, dass das lokale Gewerbe gerade in solchen Zeiten nicht ganz unwichtig sei. Sicher sei für ihr Unternehmen, dass sie auch nicht schwierigen Zeiten kein Dumping machen würden. «Das ist einfach nicht nachhaltig.» www.kaufmanntransporte.ch

Drogerie Grenchen-Süd: Gute Frequenz Selina Zimmermann ist Geschäftsführerin der Drogerie Grenchen-Süd beim Migros-Markt. Alle Mitarbeitenden sind im Einsatz. «Wir arbeiten aber für die Mitarbeitersi-

Gewerbe und private Kreise. Aufgrund der grossen Nachfrage hat Schwab AG die Regale mit Reinigungsmitteln und Schutzbekleidung aufgestockt. Das Geschäft ist geschlossen, aber das Unternehmen liefert – per Post oder durch eigene Kuriere. «Kleinere Einheiten können auch vor dem Geschäft an der Rampe abgeholt werden. Wir haben seit vielen Jahren eine gute Partnerschaft mit unseren Kunden. Und das wollen wir auch in weniger guten Zeiten sein.» www.schwab-eisenwaren.ch

EP: Digirama Grenchen: Service ist das A und O EP: Digirama gehört zu den Traditionsunternehmen in der Uhrenstadt. Der Betrieb wird heute von Stephan Buser geführt, und der setzt, wie sein Vater schon, auf Nachhaltigkeit. «Man muss auch immer ein bisschen in die Zukunft blicken», sagt er vielsagend. Was das heisst? Ganz einfach: Neben dem stationären Geschäft betreibt EP: Digirama schon länger einen Onlineshop. Das ist ein grosser Vorteil. «Die grossen Mitbewerber haben das auch, aber wir bieten ihn mit Service». Der Unterhaltungselektronikspezialist macht zudem telefonische Beratungen, oder beantwortet per Mail Fragen von Kunden. Internet- und Kommunikationsdienste (inkl. Handys) oder ein funktionierendes TV-Gerät bzw. PC/Notebook fürs Homeoffice ist in der gegenwärtigen Zeit nicht ganz unwesentlich. Und da kann Stephan Buser und seine Crew mit viel Know-how punkten. Auf Wunsch gibt es Heimlieferung und Installation. «Natürlich immer auch unter Einhaltung der Vorschriften». Von Firmen gab es für virtuelle Gespräche (Video-Konferenz) ebenfalls schon Einrichtungsaufträge. Metzgerei Guex: Solidarität für lokales Gewerbe

Schwab AG Eisenwaren: Das Telefon läuft heiss

Metzgereien haben ebenso offen wie andere Anbieter von Lebensmittel für den täglichen Bedarf. Und trotzdem habe sich natürlich das Einkaufsverhalten in kurzer Zeit geändert, sagt Roland Guex. «Die Lieferungen an Restaurants oder Catering fallen gänzlich aus». Hingegen dürfen sie auf ihre treue Stammkundschaft zählen. Roland und Cornelia Guex fallen ebenfalls die zahlreicher gewordenen Botendienste für Menschen auf, die Haus oder Wohnung nicht verlassen sollten. Erfreulich sei zudem die spürbar gewordene Solidarität für das lokale Gewerbe. Im Blick auf das Osterfest rechnen sie zudem damit, dass die Leute die Ostertage zu Hause verbringen und vor Ort ihre Einkäufe für den Osterschmaus

Persönliches Gespräch suchen Die Eusebiuskirche in Grenchen ist auch in Zeiten, in der keine Gottesdienste stattfinden dürfen, für die Gläubigen offen. Die Hauptkirche ist zwar geschlossen nach dem zweiten Brandanschlag, aber offen hat die anliegende Taufkapelle. Hier würden sich auch täglich Gläubige zum Gebet treffen, sagt Pfarreiseelsorgerin Gudula Metzel. Die Römisch-katholische Kirchgemeinde hat seit einer Woche noch eine weitere Möglichkeit eröffnet.

Montags bis freitags von 14 bis 16 Uhr ist in der Taufkapelle ein Seelsorger da zum Gespräch. Menschen hätten in dieser Zeit die Möglichkeit, ihre Ängste zu besprechen und ihre Sorgen in Worte zu fassen. «Es ist einfacher mit den Ängsten zu leben, wenn wir sie erkannt und ausgesprochen haben», so Gudula Metzel. So lange das Gottesdienstverbot in der Schweiz gelte, werde man dieses Angebot aufrecht erhalten, verspricht sie. jw

Bei unserem Anruf ist Agnes Chirico-Mülchi, wie die letzten Tage auch, damit beschäftigt, Auslieferungen zu koordinieren: Bestellungen, die im Onlineshop eingegangen sind von Firmen aber auch Privatpersonen. Die Ware wird auf Wunsch ausgeliefert oder vor dem Geschäft an der Bettlachstrasse zur Abholung bereitgestellt. «Ich bin froh, dass wir solche Möglichkeiten haben und anbieten können. Ich versuche, das Beste für unsere Kunden aus dieser schwierigen Situation zu machen», sagt Agnes Chirico-Mülchi. Den Online-Service findet man unter: www.team.officeprofi.ch; telefonische Erreichbarkeit: 032 653 84 34.

www.ep-online.ch/digirama

Schwab AG verkauft Eisenwaren, Werkzeuge, Schrauben, Farben und Gummiartikel, und gehört damit zu einer nach wie vor begehrten Branche. In der momentanen Zeit nicht minder. Geschäftsführer Alain Schwab und seine zehnköpfige Crew telefoniert so viel wie schon lange nicht mehr – vor allem für telefonische Beratungen oder die Entgegennahme von Bestellungen. 15 000 Schrauben lagern im Geschäft. Das ist ziemlich genau die halbe Anzahl von insgesamt 30 000 Produkten im Lager. Seine Kunden kommen aus der Industrie, dem

Team-Papeterie: Liefer-, Abhol- und Onlineservice

Inbalance Stadelmann: Beratung per Skype Die ausgebildete Physiotherapeutin FH Barbara Stadelmann arbeitet seit sechs Jahren selbständig über die Zusatzversicherungen. Neben der Physiotherapie bietet sie weitere Heil- und Bachblütentherapien an. Sie kann durch die fehlende Distanz zum Patienten derzeit nicht praktizieren. Was sie ihren Kunden gegenwärtig bieten kann, sind Tipps und Anleitungen per Skype oder WhatsApp – auch wie jemand selbst an sich Tapes fixieren kann. Sie könne auch Bachblütenessenzen zubereiten und nach Hause liefern. Ihr Kontakt: 078 758 79 84.

SPAR- UND LEIHKASSE BUCHEGGBERG

GV findet auf dem Briefweg statt

In der Taufkapelle der Eusebiuskirche kann man zur Ruhe finden, oder auch an bestimmten Zeiten das Gespräch mit einem Seelsorger suchen. (Bild: zvg)

Um die bankengesetzlichen und statutarischen Vorschriften einzuhalten und den Aktionärinnen und Aktionären die beantragte Dividende auszahlen zu können, hat der Verwaltungsrat der Spar- und Leihkasse Bucheggberg AG, gestützt auf den Artikel 6a der «Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus» des Bundesrates vom 16. März 2020, schweren Herzens

und unter Abwägung sämtlicher Optionen entschieden, die ordentliche Generalversammlung am Montag, 27. April 2020 in Abwesenheit der Aktionäre durchzuführen. Die Aktionärinnen und Aktionäre werden persönlich auf dem Postweg über die Durchführung der ordentlichen Generalversammlung mit ausserordentlichen Durchführungsbestimmungen informiert. red


10

Coronavirus: Ausserordentliche Lage

Donnerstag, 2. April 2020 | Nr. 14

NOTFALLNUMMERN

BEZEICHNUNG

NUMMER

Ärztlicher Notfalldienst Kt. Solothurn

0848 112 112 144 143 032 654 66 67 118 032 654 79 19 0848 00 45 00 117 032 654 75 75 1414 147 140 032 653 70 10 145 032 654 66 68

Ambulanz Dargebotene Hand Elektrizität/Stromversorgung SWG Feuerwehr Gemeinschaftsantennen GAG Notfallzahnarzt Polizei Polizei Stadt Grenchen Rettungsflugwacht REGA Sorgentelefon für Kinder (Pro Juventute Telefonhilfe) Strassenhilfe TCS Suchtberatung Toxikologisches Informationszentrum Wasser/Gasversorgung, SWG

WICHTIGE NUMMERN BEZEICHNUNG

NUMMER

Alters- und Pflegeheim «Am Weinberg»

032 654 06 00 032 654 05 00 032 627 31 21 062 823 86 00 032 653 70 10 032 626 23 23 0800 11 88 11 062 837 50 60 032 655 60 60 0848 44 66 88 032 654 34 34 032 652 45 25 032 654 20 90 032 653 70 10 032 566 41 00 032 652 71 30

Alters- und Pflegeheim «Kastels» Bürgerspital Solothurn Frauenhaus Aargau/Solothurn Jugend- und Elternberatung Klinik Obach, Solothurn Krebstelefon Opferhilfe Aargau/Solothurn Pflegeheim Sunnepark Grenchen SBB Rail Service

(CHF 0.08/Min.)

Gesundheitszentrum Grenchen Spitex Grenchen VEBO Wohnheim, Grenchen Vermittlung von Tages- und Familienpflegeplätzen Stiftung Schmelzi Y-Psilon Wohngruppe für demenzkranke Menschen

«FREIWILLIGENHILFE» In Folge der aktuellen COVID-19 Pandemie ist eine grosse Solidaritätswelle im Gang. Viele Private und Organisationen bieten Freiwilligenhilfe oder erweiterte Dienstleistungen an. Zur Koordination und Information ihrer Einwohnerinnen und Einwohnern hat die Stadt Grenchen unter www.grenchen.ch/freiwilligenhilfe diese Übersicht publiziert. Möchten Sie Ihre Organisation hier auch eintragen lassen, wenden Sie sich bitte an standortfoerderung@grenchen.ch Five up APP - Freiwilligen-App – 058 400 41 41 Schweizerisches Rotes Kreuz Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft

Bild: Projekt smart!mobil. Copyright: Claude Salafia SMART!MOBIL – PROJEKT DER SOLOTHURNER ENERGIESTÄDTE GEWINNT DIE SMART CITY INNOVATION CHALLENGE EnergieSchweiz zeichnete auch 2020 innovative Ideen und Projekte an der zweiten Smart City Innovation Challenge aus. Prämiert wurden drei innovative Ideen und vier smarte Projekte. Darunter auch das Projekt smart!mobil der Energiestädte Grenchen, Olten, Solothurn, Zuchwil und der Region Thal.

Forum Grenchen – 032 520 50 05 Hilf jetzt - Nachbarschaftssolidarität Forum Grenchen

Seit über 10 Jahren arbeiten die Energiestädte erfolgreich mit dem Kanton Solothurn zusammen über das Programm so!mobil an einer nachhaltigen und effizienten Mobilität. Dabei ist auch das Projekt smart!mobil entstanden. In den nächsten zwei Jahren wollen die Energiestädte gemeinsam mit dem Kanton und diversen Partnern das clevere Kombinieren und Teilen von Mobilitätsangeboten fördern. Sei es über Sharing-Oasen, gemeinsame Kommunikation, Veranstaltungen wie Sharing-Märkte, einer Mitfahrplattform, Smart Parking oder die verstärkte Nutzung von Lastenvelos.

Les Bricoleurs – 076 831 04 38 Gruppe von freiwilligen Helferinnen und Helfern im Dienste der Ev.-ref. Kirchgemeinde Grenchen - Bettlach. Pro Senectute – 032 626 59 59 Erweiterung Telefondienst für Information & Auskunft Stadtbibliothek Grenchen Die Stadtbibliothek an der Lindenstrasse 24 bietet einen Abholservice vor der Bibliothek beim Westeingang an. Reservationen die bis Dienstagmittag über den Online-Katalog getätigt werden, können am Mittwoch abgeholt werden. Abholtag: Mittwoch zwischen 09.00 und 11.30 Uhr, 14.00 und 16.00 Uhr Vorgaben zur Reservation, Abholung und Rückgabe: Stöbern Sie in unserem Katalog unter www.winmedio.net/grenchen und reservieren Sie die Medien (max. 5 Stk.) direkt in Ihrem Konto. Es können nur verfügbare Medien (grüner Punkt) bestellt werden. Die bestellten Medien werden beim Westeingang unserer Bibliothek deponiert und mit Ihrem Namen versehen. Rückgaben können Sie in unseren Rückgabekasten werfen. Diese Medien kommen in Quarantäne und werden zu einem späteren Zeitpunkt zurückgebucht. Selbstverständlich behalten wir Ihre reservierten Medien zum Abholen für Sie bereit. Die von Ihnen bereits getätigten und bestätigten Reservationen können Sie an einem Abholtag beziehen.

Weitere Informationen Die Medienmitteilung von Energeischweiz finden Sie unter: https://www.energieschweiz.ch/page/de-ch/SCIC-2020 Da die SmartSuisse infolge des Corona-Virus verschoben wurde, wird die offizielle Preisverleihung voraussichtlich im Rahmen einer späteren Veranstaltung von EnergieSchweiz nachgeholt.

WICHTIG: Zwei Meter Distanz wahren!!!

«KINDER, JUGEND UND FAMILIE» «Wie sie häusliche Isolation als Familien gut überstehen» Aufgrund der aktuellen Situation, wo die Kinder vermehrt Zeit zu Hause verbringen und schulische Unterstützung von den Eltern benötigen als auch auf mehr Betreuung angewiesen sind, kann es zu herausfordernden Situation kommen. Die Schulsozialarbeit steht jedoch weiterhin als eine mögliche Anlaufstelle für die Kinder und Jugendlichen, den Eltern sowie den Lehrpersonen zur Verfügung. Sie hört gerne zu und schaut gemeinsam mit den Beteiligten, wo und/oder wie am besten geholfen werden kann. Bei Fragen oder Anliegen bitte mit der jeweiligen Schulsozialarbeitenden Kontakt aufnehmen. Schulsozialarbeitende: Lea Triller: 079 812 16 74 / lea.triller@grenchen.ch Zuständigkeit: Schulkreis Halden und Zentrum Raja Hollenstein: 079 418 97 34 / raja.hollenstein@grenchen.ch Zuständigkeit: Eichholz Cornelia Baumann: 079 944 98 61 / cornelia.baumann@grenchen.ch Zuständigkeit: Kastels Weitere mögliche Anlaufstellen bei Notfällen: Kinder- und Jugendnotruf: 147 – vertraulich, anonym und kostenlos Elternnotruf: 0848 35 45 55 – vertraulich, anonym und kostenlos Stadtpolizei Grenchen: 032 654 75 75 Jugendberatung Perspektive, Grenchen: 032 653 70 10 Freizeiten) Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst, Grenchen: 032 627 18 00 Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Region Solothurn: 032 627 75 90 Opferhilfe Solothurn: 062 835 47 90

Tipps für Eltern: • Erklären Sie Ihrem Kind in altersgerechten Worten die aktuelle Situation • Machen Sie gemeinsam Aktivitäten (Spiele, Projekte zu Hause, Kochen usw.) • Setzen Sie klare Lern- und Freizeiten • Halten Sie die Tagesstruktur ein (Aufsteh- und Schlafenszeiten, Essenszeiten, Lernzeiten, Freizeiten) • Soziale Dienste Oberer Leberberg, Grenchen: 032 654 21 21 • Bleiben Sie in Kontakt mit Menschenund tauschen Sie sich über positive Inhalteaus • Definieren Sie klare Zeiten für den Konsum von digitalen Medien • Geben Sie Ihrem Kind Sicherheit und Geborgenheit • Schaffen Sie Rückzugsmöglichkeiten • Führen Sie eine tägliche Familienkonferenz durch: Ideen für gemeinsame Aktivitäten sammeln; wer braucht was? • Holen Sie sich bei Bedarf Hilfe

Profile for AZ-Anzeiger

20200402_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 14/2020

20200402_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 14/2020

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded