Page 1

RECHTSAKADEMIE MANZ

TAGUNGEN 2017 2. HALBJAHR


TAGUNGSÜBERSICHT 2. HALBJAHR 2017

RECHTSAKADEMIE MANZ

STRAFRECHT – FINANZSTRAFRECHT Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2017 .................................................................... Seite 6 Jahrestagung Finanzstrafrecht 2017 ................................................................................ Seite 6 WIRTSCHAFTSRECHT – STEUERRECHT Jahrestagung Gebühren und Grunderwerbsteuer 2017 .................................................. Jahrestagung Internetrecht 2017 .................................................................................... Jahrestagung Privatstiftungsrecht 2017........................................................................... Jahrestagung Kartellrecht 2017....................................................................................... Spezialtagung Das neue Vergaberecht 2017 ...................................................................

Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Seite 12

ARBEITS- UND SOZIALRECHT Spezialtagung Beitragsrecht: Sozialversicherung aktuell .................................................. Seite 14 Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2017 (ZAS-Tag) .................................................... Seite 15 Spezialtagung Betriebsrat und Information ..................................................................... Seite 16 ÖFFENTLICHES RECHT Jahrestagung Wasserrecht und Privatrecht 2017 ............................................................. Seite 18 Jahrestagung Kommunales Wirtschaftsrecht 2017 .......................................................... Seite 19 ZIVILRECHT Spezialtagung EU-Kontenpfändung................................................................................. Seite 22 Jahrestagung Familienrecht 2017 .................................................................................... Seite 23 GESUNDHEIT & PFLEGE / MIETRECHT UND IMMOBILIEN Jahrestagung Pflege & Recht 2017 Linz........................................................................... Seite 26 Jahrestagung Das ärztliche Gutachten 2017.................................................................... Seite 27 MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung 2017 Wien ........................................................ Seite 28

3


RECHTSAKADEMIE MANZ www.manz.at/rechtsakademie

© Fotostudio Huger

Volles Programm im 2. Halbjahr!

Mag. Heinz Korntner Verlagsleiter

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, je länger das Jahr dauert, umso Gewinn bringender unser Programm: Wählen Sie in Ruhe aus – es ist sicher wieder Wertvolles für Sie dabei.

Beitragsrecht: Sozialversicherung aktuell“ geben Ihnen die nötige Sicherheit für alle Maßnahmen und wirtschaftlich relevanten Entscheidungen.

Unsere Veranstaltungen aus den dynamischen juristischen Bereichen sowie bereits echte „Bestseller“ in den Bereichen Pflege und Gesundheit, Immobilien und Banken, Gesundheit und Verbraucher geben Ihnen bestmögliche Updates und sofort verwertbaren Wissensvorsprung.

Ein entscheidender Vorteil der MANZRechtsakademie: Unsere Vortragenden sind ausgewiesene Autorinnen und Autoren desMedienhauses MANZ. Buch-, Online- und Tagungsangebote ergänzen einander.

Neue Formate zu höchst praxisrelevanten Themen wie z.B. „Internetrecht 2017: Wichtige Entwicklungen - neues Datenschutzrecht 2018“ oder die „Spezialtagung

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

PS: Bitte beachten Sie die vorteilhaften Angebote für unsere Abonnenten und Mitglieder der Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen!

4

Details dazu finden Sie unter www.manz.at/rechtsakademie.


RECHTSAKADEMIE MANZ STRAFRECHT – FINANZSTRAFRECHT


JAHRESTAGUNG WIRTSCHAFTSSTRAFPROZESS 2017 Themen:

Donnerstag, 9. November 2017

• Organisationsdelikte (Plöchl)

Justizpalast, Festsaal Schmerlingplatz 10–11, 1010 Wien 9.00–16.00 Uhr

• §§ 5 und 7 StPO (Wiederin) » Gesetz- und Verhältnismäßigkeit » Recht auf Verteidigung • Grundrechtsschutz im Strafverfahren (Ratz) • Untreue, Betrug und Betrügerische Krida (Rami)

EUR 520,– exkl. USt

© Mike Ranz

Vortragende: Generalprokurator Dr. Franz Plöchl RA Dr. Michael Rami, Gheneff – Rami – Sommer Rechtsanwälte OG, Lehrbeauftragter an der Universität Wien

Tagungsleitung:

Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH

Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz, Präsident des OGH

Univ.-Prof. Dr. Ewald Wiederin, Institut für Staats- und Verwaltungsrecht, Universität Wien

Preisvorte il bei Kombibuchung

JAHRESTAGUNG FINANZSTRAFRECHT 2017 Themen:

Freitag, 10. November 2017

• Schätzung nach BAO und FinStrG (Doppelconference)

Justizpalast, Festsaal Schmerlingplatz 10-11, 1010 Wien 9.00 – 16.00 Uhr

• Selbstanzeige und aktuelle Fragestellungen in der Praxis • Betrugsbekämpfung bei der Umsatzsteuer und den Verbrauchsteuern unter spezieller Einbeziehung der Einfuhrumsatzsteuer • Wissenswertes rund um die Strafbemessung • u.v.m.

EUR 520,– exkl. USt

© Privat

Vortragende:

Tagungsleitung: Dr. Michael Kotschnigg, Steuerberater

6

Dr. Christian Eberl, Rechtsanwalt Werner Kuhr, Präsident a.D. des Finanzgerichts Hamburg MMag. Alexander Lang, Partner bei Deloitte Dr. Gerhard Pohnert, Richter am Landesgericht für Strafsachen Wien Dr. Ulrich Schrömbges, RA und Steuerberater, Hamburg

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


RECHTSAKADEMIE MANZ WIRTSCHAFTSRECHT & STEUERRECHT


JAHRESTAGUNG GEBÜHREN UND GRUNDERWERBSTEUER Typische Problemfälle und aktuelle Judikatur/ Gesetzgebung SAVE THE DATE

Freitag, 29. September 2017 Hotel Park Royal Palace, Schlossallee 8, 1140 Wien 09.30–16.00 Uhr

EUR 520,– exkl. USt

Themen: • Grunderwerbsteuer » Fruchtgenussrecht und Grunderwerbsteuer » Anteilsvereinigung » Anwachsung » Umgründungen » Treuhandschaft » Neue Befreiungstatbestände (Betriebsübergabe, Übertragung zwischen Ehegatten) » Grundstückswertermittlung » Entgeltlichkeit – Teilentgeltlichkeit – Unentgeltlichkeit » Stufentarif » u.a.m.

© Privat

• Gebühren – häufige praktische Probleme und aktuelle Entwicklungen » Vertragsübernahme » Gebührenpflicht von E-Mails » Gebührenvermeidung durch Auslandsurkunden » Sicherheitengeschäfte zu Darlehens- und Kreditverträgen » Bestandverträge (Vertragsdauer bei Kündigungsverzichten etc) » Ehepakte und Scheidungsfolgenvereinbarungen, Vergleiche » Zessionen und Factoring » Wetten (Teilnahme vom Inland und Bemessungsgrundlage) » aktuelle Judikatur » u.a.m.

Tagungsleitung: MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Partner bei WOLF THEISS

Vortragende: Mag. Dr. Hedwig Bavenek-Weber, Richterin am Bundesfinanzgericht Dr. Christa Lattner, Leiterin der Abteilung Gebühren und Verkehrsteuern im BMF RA MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien RA Dr. Lucas Prunbauer, Rechtsanwalt in Wien

8

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


JAHRESTAGUNG INTERNETRECHT 2017 Schwerpunkte: Wichtige Entwicklungen 2017 – Neues Datenschutzrecht 2018 Donnerstag, 5. Oktober 2017 Fleming‘s Deluxe Hotel Wien-City Josefstädter Straße 10-12, 1080 Wien 09.00–17.30 Uhr

SAVE THE DATE

EUR 650,– exkl. USt

Themen: • Wichtige Entwicklungen 2017 / Ausblick 2018 (Wolfgang Zankl) • Aktuelle Rechtsprechung zum Internetrecht (Christoph Brenn) • Case Studies zum Immaterialgüterrecht im Internet (Georg Kresbach) • Neue Pflichten für Verantwortliche nach der DSGVO (Gerald Trieb) • Die Aufgaben und Befugnisse der österreichischen Datenschutzbehörde nach dem 25. Mai 2018 (Christina Maria Schwaiger) • Die DSGVO aus Unternehmenssicht (Judith Leschanz) • Die DSGVO aus betriebswirtschaftlicher und technischer Sicht (Alexander Ruzicka)

© Privat

• Die Haftung für Datenschutzverletzungen (Wolfgang Zankl)

Tagungsleitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien, e-center

Vortragende: Dr. Christoph Brenn, LL.M., Hofrat des OGH Mag. Judith Leschanz, A1 Telekom Austria RA Dr. Georg Kresbach, WOLF THEISS Rechtsanwälte GmbH Mag. Alexander Ruzicka, Deloitte Mag. Christina Maria Schwaiger, Österreichische Datenschutzbehörde RA Dr. Gerald Trieb, LL.M., Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Institut für Zivilrecht/Universität Wien, e-center

9


JAHRESTAGUNG PRIVATSTIFTUNGSRECHT 2017 Zivil- und steuerrechtliche Neuerungen bei Privatstiftungen Mittwoch, 8. November 2017 Palais Hansen Kempinski Schottenring 24, 1010 Wien

SAVE THE DATE EUR 590,– exkl. USt

Voraussichtliche Themen: • Aktuelles aus der Gesetzgebung • Aktuelle zivilrechtliche Judikatur • Der befangene Stiftungsvorstand • Die Errichtung von Substiftungen • Verdeckte Zuwendungen

© Privat

• Aktuelle steuerrechtliche Judikatur

Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz

Vortragende: Dr. Andrei Bodis, BMF Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, Hofrat des OGH, WU Wien MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M., Universität Wien Dr. Günter Wellinger, Bundesfinanzgericht Univ.-Prof. Dr. Johannes Zollner, Karl-Franzens-Universität Graz

10

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


JAHRESTAGUNG KARTELLRECHT 2017 Schwerpunkt: Kartellrecht 4.0: Änderungen durch die Kartellrechtsnovelle 2017, rechtliche Entwicklungen auf europäischer Ebene und E-Commerce SAVE THE DATE Donnerstag, 16. November 2017 Hotel Park Royal Palace, Schlossallee 8, 1140 Wien 09.00–17.00 Uhr

EUR 590 ,– exkl. USt

Themen: • Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018 – Mit welchen Ermittlungsschwerpunkten ist zu rechnen? • Überblick über die Kartellrechtsnovelle 2017 – Was wird sich ändern? Was sollte man unbedingt beachten? • Umsetzung der Schadenersatz-RL in Österreich – Welchen Impuls bringt das neue Regelwerk mit sich? • Schadenersatz nach Kartellrechtsverstoß in Deutschland – Neue Erkenntnisse und Best-Practice • Sektoruntersuchung E-commerce – Ergebnisse und nächste Schritte der EU-Kommission • Aktuelle Fragen des Online-Vertriebs aus österreichischer Sicht – Welche Herausforderungen sind in der Praxis besonders relevant?

© Foto Wilke

• Kartellrechtliche Judikatur der österreichischen Gerichte 2016/2017 – Quo vadis?

Tagungsleitung: RA Dr. Dieter Thalhammer LL.M. Eur., Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht der Kanzlei Eisenberger & Herzog

Vortragende: Dr. Ellen Braun, Allen & Overy Hamburg Dr. Dietmar Dokalik, Oberstaatsanwalt im Bundesministerium für Justiz Mag. Natalie Harsdorf LL.M., Stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Bundeswettbewerbsbehörde Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek, Hofrat des OGH, WU Wien Mag. Thomas Kramler, Head of Unit Europäische Kommission, Bereich E-Commerce Dr. Theodor Taurer, Abteilung für Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich Dr. Theodor Thanner, Generaldirektor der Bundeswettbewerbsbehörde Dr. Manfred Vogel, Senatspräsident des OGH

11


SPEZIALTAGUNG DAS NEUE VERGABERECHT 2017 Alle Neuerungen des BVergG 2017 an einem Tag SALZBURG Montag, 20. November 2017 ARCOTEL Castelli Alpenstraße 6, 5020 Salzburg 9.00–17.00 Uhr

WIEN Dienstag, 21. November 2017 SAVE THE DATE Hotel de France Schottenring 3, 1010 Wien 9.00–17.00 Uhr

Themen: • Was sind die wesentlichen Neuerungen des BVergG 2017? • Anwendungsbereich, Grundsätze, Verfahrensneuerungen und Zuschlagsprinzip • Befugnis und Zuverlässigkeit im Lichte neuer Gesetzgebung • Eignung und Einbeziehung von Subunternehmern • Prüfungsaufgaben für den Auftraggeber • Vergabe-Nachprüfung beim BVwG oder LVwG

© Fotostudio Purkart

• Resümee & Abschlussdiskussion

EUR 520,– exkl. USt

Tagungsleitung: Dr. Hans Gölles, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Vergabe- und Verdingungswesen sowie Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Vortragende: MMag. Dr. Claus Casati, Rechtsanwalt in Wien mit Schwerpunkten im Vergaberecht, Wettbewerbsrecht, Öffentlichen Recht und Zivilrecht Mag. Beatrix Lehner, Richterin am Bundesverwaltungsgericht Mag. Hubert Reisner, Richter am Bundesverwaltungsgericht MMag. Dr. Christoph Wiesinger, LL.M., WKÖ, Geschäftsstelle Bau; fachkundiger Laienrichter am OGH

12

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


RECHTSAKADEMIE MANZ ARBEITS- UND SOZIALRECHT


SPEZIALTAGUNG BEITRAGSRECHT: SOZIALVERSICHERUNG AKTUELL Aktuell in der Sozialversicherung

Mittwoch, 13. September 2017 Arcotel Kaiserwasser Wagramer Straße 8, 1220 Wien 9.00–17.30 Uhr

EUR 520,–THE exkl. USt SAVE DATE

Themen: Änderungen im Beitragsrecht zum 1. 1. 2018 Alte Probleme und neue Fragen bei der Bildung der Beitragsgrundlagen im ASVG und GSVG Haftung für Beiträge nach § 67 ASVG Die Haftung in der Bauwirtschaft gem §§ 67a ff ASVG Verjährung und Rückforderung von Beiträgen Scheinvertrag und wirtschaftliche Betrachtungsweise im Sozialversicherungsrecht

Gutes Geld richtig verwende n

© Privat

© Mike Ranz

• • • • • •

Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Rudolf Müller, Mitglied des Verfassungsgerichtshofes Resch

Müller

Vortragende: Dr. Johannes Derntl, Nö GKK Hofrätin des VwGH Dr. Angela Julcher Hon.-Prof., SP des VwGH iR Dr. Rudolf Müller, Mitglied des Verfassungsgerichtshofes Mag. Wolfgang Panhölzl, AK Wien Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Universität Linz

14

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


JAHRESTAGUNG ARBEITS- UND SOZIALRECHT 2017 Der „ZAS-Tag“ Schwerpunkte: Religion und Gleichbehandlung PLUS: Judikatur-Update und Neues aus der Gesetzgebung SAVE THE DATE Donnerstag, 12. Oktober 2017 Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien 9.00 – 17.00 Uhr

EUR 399,– exkl. USt

Themen: • Religion und Arbeitspflicht » Religionsbegriff » Konflikte zwischen Religion und Arbeitspflicht. • Religiöse Symbole » Diskriminierung wegen Religion am Arbeitsplatz • Judikatur-Update • Neues aus der Gesetzgebung

• Diskriminierung – praktische Erfahrungen und rechtliche Fragen » Diskriminierungsmerkmale Geschlecht, Alter, Ethnie und sexuelle Orientierung • Arbeitnehmer mit Behinderung – Rechtsprobleme » Rechtsprobleme in der Praxis. Abgrenzung zu Erkrankung und Fettleibigkeit » Auswirkungen des gelockerten Kündigungsschutzes.

© Privat

© Michele Pauty

Bleiben Sie up to date

Moderation: Dr. Anton Spenling, Vizepräsident des OGH Dr. Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit der WKO Spenling

Gleitsmann

Vortragende: Mag. Dr. Rolf Gleißner, Wirtschaftskammer Österreich Dr. Herbert Hopf, Senatspräsident des OGH Dr. Stefan Köck, LL.M., Rechtsanwalt in Wien Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Universität Wien

In Kooperation mit:

Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank, Universität Wien ao. Univ.-Prof. MMag. Dr. Michaela Windisch-Graetz, Universität Wien

15


SPEZIALTAGUNG BETRIEBSRAT UND INFORMATION Verschwiegenheitspflichten – Datenschutz – technische Lösungen SAVE THE DATE

Montag, 4. Dezember 2017 Courtyard by Marriott Linz Europaplatz 2, 4020 Linz 10.00–17.00 Uhr

EUR 520,– exkl. USt

Themen: • Betriebsrat und Information – Die Grundlagen » Bedeutung und Zweck des ArbVG » Mitwirkungsbefugnisse » Bedeutung von Informationen für die Betriebsratstätigkeit » IKT und Betriebsrat

• Datenschutz und BR-Tätigkeit in technischer Hinsicht » Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit » Lösungsvarianten für das BR-Büro

3 Experten : IT, AK, Wissensch aft

© Luigi Caputo

• Zugang zu und Weitergabe von Informationen » Informationsrechte des Betriebsrates » Verschwiegenheitspflicht der Betriebsratsmitglieder » Verschwiegenheitspflicht der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat » Kooperationsmöglichkeiten des BR mit externen Einrichtungen

• Datenschutz und BR-Tätigkeit in rechtlicher Hinsicht » Widerspruch zwischen Betriebsverfassungsrecht und Datenschutz? » Informationsfluss innerhalb des BR » Der Betriebsrat als Datenverwender

Tagungsleitung: Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg

Vortragende: Univ.-Prof. Mag. Dr. Elias Felten, Universität Linz / Universität Salzburg Mag. Dr. Wolfgang Goricnik MBL, AK Salzburg Mag. Thomas Riesenecker-Caba, Forba – Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt

16

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


RECHTSAKADEMIE MANZ ÖFFENTLICHES RECHT


JAHRESTAGUNG WASSERRECHT UND PRIVATRECHT 2017 Die aktuellsten Entwicklungen an einem Tag! Im Wasserrecht steckt viel Privatrecht. Donnerstag, 19. Oktober 2017 Arcotel Nike Untere Donaulände 9, 4020 Linz 9.00 – 16.30 Uhr

SAVE THE DATE EUR 520,– exkl. USt

Themen: • Wasserrechtliche Verträge » Zugriff auf fremde Rechte » Zwangsrechte, Vertragsrechte

• Rechtsfragen der Kleinwasserkraft » Interessenabwägung bei Kleinwasserkraft » Enteignung, Entschädigung

• Widerstreitverfahren » zwischen geplanten und bestehenden Wassernutzungen » Zuständigkeiten und Besonderheiten

• Haftung und Entschädigung im Wasserrecht » Besonderheiten nach § 26 WRG » Verursachungsnachweis » Umfang, Schadensberechnung

• Seeufereinbauten » öffentliche Gewässer – öffentliches Wassergut

© Mike Ranz

5 Experten : VwGH, OG H, LReg, RA, Wissensch aft

Tagungsleitung: Univ.- Prof. Dr. Ferdinand Kerschner i. R., Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Umweltrecht

Vortragende: Dr. Wolfgang Berger, Haslinger / Nagele & Partner Rechtsanwälte GmbH Dr. Leopold Bumberger, Senatspräsident des VwGH Univ.- Prof. Dr. Ferdinand Kerschner i. R., Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Umweltrecht HR Herbert Rössler, Amt der OÖ Landesregierung, Leiter der Abteilung Anlagen-, Umwelt- und Wasserrecht Hon.-Prof. Dr. Hansjörg Sailer, Senatspräsident des OGH

18

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


JAHRESTAGUNG KOMMUNALES WIRTSCHAFTSRECHT 2017 Die nötige Sicherheit für Ihre wirtschaftlich relevanten Entscheidungen Donnerstag, 23. November 2017 Hotel de France Schottenring 3, 1010 Wien 9.00–16.30 Uhr

EUR 390,– exkl. USt

Themen: • Gemeindekooperationen – verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen • Neuerungen im Vergaberecht für kommunale Auftragsvergaben • Aktuelle steuerrechtliche Fragen kommunaler Wirtschaftstätigkeit • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht im kommunalen Unternehmen

© aau/photo riccio

Für Gemeinde n und deren Berater Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Baumgartner, Institut für Rechtswissenschaften, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Gerhard Baumgartner, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Ass.-Prof. Dr. Claudia Fuchs, LL.M., Wirtschaftsuniversität Wien Univ.-Prof. MMag. Dr. Johannes Heinrich, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Univ.-Prof. Dr. Christoph Kietaibl, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

19


https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Offi ce#office RDB https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Offi ce#office Office-Paket ! C https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Offi ce#office für PC & MA https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office Das RDB Office-Paket. https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office Die einfache Online-Lösung für kleine Anwaltskanzleien. https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Office#office https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Offi ce#office Recherche in der RDB Online-Kanzleiverwaltung inklusive webERV https://rdb.manz.at/angebote?utm_source=ZS_App&utm_medium=mobile&utm_content=Inserat_201703&utm_campaign=Aktion_RDB_Offi ce#office Zugang zu Firmenbuch, Grundbuch und vieles mehr Jetzt bestellen: +43 1 531 61 655 | rdb.at/office

©Foto: shutterstock

Meine Kanzlei immer dabei.


RECHTSAKADEMIE MANZ ZIVILRECHT


SPEZIALTAGUNG EU-KONTENPFÄNDUNG Die Kontenpfändung nach der neuen Europäischen Kontenpfändungsverordnung Donnerstag, 28. September 2017 Hotel de France Schottenring 3, 1010 Wien 09.00–16.00 Uhr EUR 590,– exkl. USt

Themen:

© Die Fotografen – Charly Lair

• Anwendungsbereich der EuKoPfVO • Kontenpfändungsbeschluss und seine Wirkungen • Bewilligungsvoraussetzungen (Anspruch, Gefährdung) und deren Nachweis • Varia des Bewilligungsverfahrens: Zuständigkeit, rechtliches Gehör, Beweisaufnahme • Der Antrag auf Kontoinformation • Vollstreckung des Pfändungsbeschlusses • Wirkung der Kontenpfändung • Schuldnerschutz und Haftungsfragen • Rechtsbehelfe • Verhältnis der „europäischen“ zur „nationalen“ Kontenpfändung

Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Hubertus Schumacher, Rechtsanwalt

Vortragende: Univ.-Ass. Dr. Barbara Köllensperger Ass.-Prof. MMag. Dr. Martin Trenker

22

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


EF-Z

JAHRESTAGUNG FAMILIENRECHT 2017 Von Aufteilung über Erwachsenenschutz bis Unterhalt: Alles für den Praktiker Freitag, 13. Oktober 2017, 10.00 – 18.00 Uhr + Abendprogramm Samstag, 14. Oktober 2017, 9.00 – 13.30 Uhr Das Schloss an der Eisenstraße Am Schlossplatz 1 3340 Waidhofen/Ybbs EUR 980,– exkl. USt

Themen:

© studiohuger.at

• Zur Billigkeit im Aufteilungsrecht (Bydlinski) • Aktuelle Unterhaltsrechtsprechung (Gitschthaler) • Ehegatten- und Geschiedenenunterhalt (Zankl) • (Autonome) Vorsorge für den letzten Lebensabschnitt (Ganner) • Das neue Erwachsenenschutzrecht (Zöchling-Jud) • Praktische Umsetzung des Gewaltschutzrechts (Mayrhofer/Keplinger) • Pflegschaftsverfahren – zielstrebig geführt (Schneider) • Erziehungsautonomie und Kindeswohl (Perner/Spitzer) • Abstammung und Adoption im IPR (Lurger)

Tagungsleitung: Dr. Edwin Gitschthaler, Richter des Obersten Gerichtshofs

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Michael Bydlinski, Oberster Gerichtshof, Universität Linz

Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Universität Linz

Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Universität Innsbruck

Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, Wirtschaftsuniversität Wien

Prof. Dr. Rudolf Keplinger, Landespolizeidirektion Oberösterreich

ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl, Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Brigitta Lurger, LL.M. (Harvard), Universität Graz

Priv.-Doz. Dr. Birgit Schneider, Universität Wien

Univ.-Prof. Dr. Brigitta Zöchling-Jud, Universität Wien

Mag. Mariella Mayrhofer, Gewaltschutzzentrum Oberösterreich

23


Recht fĂźr Sie in bester Form MANZ Fachzeitschriften www.manz.at/angebote


RECHTSAKADEMIE MANZ GESUNDHEIT & PFLEGE MIETRECHT & IMMOBILIEN


JAHRESTAGUNG PFLEGE & RECHT 2017 Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag! Die aktuellsten und relevantesten Rechtsfragen für Heimleitung, Pflegedienstleiter, administrative Leiter und Verantwortliche von Krankenanstalten und Pflegeeinrichtungen sowie deren Berater und viele andere – von Topexperten aufbereitet!

Dienstag, 17. Oktober 2017 WIFI OÖ, Panoramasaal Wiener Straße 150, 4021 Linz 9.00 – 16.30 Uhr

EUR 390,– exkl. USt

Themen • Aktuelles zu den Änderungen im Berufsrecht • Das neue Erwachsenenschutzgesetz – alles neu im Sachwalterrecht? • Arbeitsrecht im betrieblichen Alltag

© Mike Ranz

© Mike Ranz

• Aktuelles zum Pflegegeld und Unterstützungsmöglichkeiten für Pflegende abseits des Pflegegeldes

Tagungsleitung: Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels Dr. Klaus Mayr, LL.M., Sozialpolitische Abteilung der AKOÖ Greifeneder

Mayr

Vortragende: Dr. Peter Barth, BM für Justiz, Leitender Staatsanwalt, Leiter der Abteilung für Familien-, Personen- und Erbrecht Dr. Martin Greifeneder, Richter am Landesgericht Wels MR Dr.in Meinhild Hausreither, Bundesministerium für Gesundheit, Leiterin der Abteilung Allgemeine Gesundheitsrechtsangelegenheiten und Gesundheitsberufe Dr. Klaus Mayr, LL.M., Arbeiterkammer OÖ

26

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


JAHRESTAGUNG DAS ÄRZTLICHE GUTACHTEN 2017 Anforderungen und Gestaltung von Gutachten – eine Herausforderung für Gutachter Freitag, 24. November 2017 Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien 9.00–18.00 Uhr

EUR 450,–THE exkl. USt SAVE DATE

Themen: • Gewalt gegen Kinder – Erfahrungsbericht MÖWE • Objektivierung von Gewaltfolgen – standardisierte Befunderhebung • Obsorgeverfahren – worauf kommt es an, damit fundierte Rechtsentscheidungen getroffen werden können • Kinderrehabilitation – worauf kommt es an • Kinderrehabilitation – die Praxis • Auswertung der ICD-10 Klassifikation bei der Pflegegeldbegutachtung – Ergebnisse • Medizinische Wurzeln des Vampyraberglaubens

© Studio Huger

• Steueroptimierung zum Jahresende

Tagungsleitung: Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Andrea Berzlanovich, Zentrum für Gerichtsmedizin, Medizinische Universität Wien

Mag. Doris Täubel-Weinreich, Vorsitzende der Familienrichterinnen

Mag. Hans-Georg von Goertz, Geschäftsführender Gesellschafter, Steuerberater ECOVIS Austria Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.

Dr. Klaus Vavrik, FA für Kinderneuropsychiatrie und Kinderpsychotherapie

Dr. Johannes Koch, Stationsführender Oberarzt Kinder Neuro Reha Zentrum, Universitätsklinikum Salzburg

Dr. Christina Wehringer, Leiterin d. ärztlichen Fachabteilung Sektion IV im Sozialministerium Mag. Hedwig Wölfl, Geschäftsführung der MÖWE

Univ.-Prof. Dr. Christian Reiter, Zentrum für Gerichtsmedizin, Medizinische Universität Wien

27


MANZ-TAG DER LIEGENSCHAFTSBEWERTUNG 2017 Endlich die optimale Mischung von Informationen! Mittwoch, 11. Oktober 2017 Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien 9.00 – 16.00 Uhr

SAVE THE DATE EUR 420,– exkl. USt

Themen: • Vergleichswertverfahren: – Eigentumswohnungen, Marktdaten, Nutzwertgutachten, Abrechnung Hausverwaltung etc – Bodenwert, direkte vs indirekte Ermittlung, Auswertungen der Anbieter, Wertsteigerung etc • Immobilienpreisvergleich über Regionen (Bezirke) und über die Zeit (quartalsweiser Häuserpreisindex) • Datengrundlagen und die Methoden zur Berechnung von Immobiliendurchschnittspreisen und Häuserpreisindizes

In Kooperation mit:

© Privat

Gerichtssachverständigenverband Tirol und Vorarlberg

Moderation: Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS CIS ImmoZert, Geschäftsführer der Liegenschafts Bewertungs Akademie GmbH, Geschäftsführer Meine Immobilie ! GmbH

Vortragende: Mag. Josef Auer, Bundesanstalt Statistik Austria, Direktion Volkswirtschaft, Bereichsleiter Preise und Preisindizes Stefan Hofbauer, B.A. (econ.), Bundesanstalt Statistik Austria, Direktion Volkswirtschaft, Immobilien-Durchschnittspreise Heimo Kranewitter, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung

28

Anmeldung: www.manz.at/rechtsakademie


KONTAKT UND ORGANISATION www.manz.at/rechtsakademie

© studiohuger.at

© Leonhard Hilzensauer

ANSPRECHPARTNERINNEN

Elisabeth Smejkal-Hayn +43 1 531 61-180

Barbara Krenn +43 1 531 61-442

KONTAKT MANZ Rechtsakademie MANZ‘sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH Firmensitz: Kohlmarkt 16, 1010 Wien Verlagsbüro: Johannesgasse 23, 1010 Wien Fax: +43/(0)1/531 61-181 E-Mail: rechtsakademie@manz.at Internet: www.manz.at FN 124 181w – Handelsgericht Wien Für Berufsanwärter sowie Abonnenten/Käufer von bestimmten Fachzeitschriften oder bestimmten Titeln des MANZ Verlags gelten ermäßigte Sonderpreise. Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich).

AGB Anmeldebedingungen: Die Anmeldung zu einer Tagung erfolgt schriftlich per Post, per E-Mail, Fax oder Online-Formular. Die Teilnehmer/innen erhalten von MANZ eine Auftragsbestägigung per E-Mail. Erst mit Absendung dieser Auftragsbestätigung durch MANZ gilt die Tagung als rechtlich verbindlich gebucht. Zahlungsbedingungen/Teilnahmegebühr Die Teilnehmer/innen haben die für die gebuchte Tagung von MANZ festgelegte Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer zu entrichten. Irrtum und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Teilnehmer/innen erhalten die Rechnung per E-Mail. Die Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf dem Konto von MANZ eingelangt sein. Bei Stornierung ab 14 Tagen vor Tagungsbeginn werden 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab sieben Tagen vor Tagungsbeginn sowie bei Nichterscheinen zu einer Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten 25% Rabatt auf den Vollpreis (Nachweis erforderlich!) Änderungen im Programm/Absage Die Teilnehmer/innen nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und stimmen zu, dass organisatorisch bedingte Programmänderungen, wie Änderungen von Veranstaltungsterminen, Vortragenden, Beginnzeiten und Veranstaltungsorten, sowie Absagen von Veranstaltungen aufgrund von Krankheit oder unvorhersehbaren Zwischenfällen möglich sind. Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt auch von einer Mindestteilnehmeranzahl ab. In diesen Fällen werden die Teilnehmer/innen per E-Mail über die Änderungen bzw die Absage der Veranstaltung informiert. Im Falle der Absage einer Veranstaltung durch MANZ rückerstattet MANZ die Teilnahmegebühr oder bietet auf Wunsch die Teilnahme an einer anderen Veranstaltung an. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Urheberrecht Die im Rahmen der MANZ Rechtsakademie verwendeten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen keinesfalls – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von MANZ vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden. Impressum: Medieninhaber (Verleger) und Herausgeber: MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH. 1010 Wien, Kohlmarkt 16, FN 124 181 w, HG Wien. Verlagsadresse: 1010 Wien, Johannesgasse 23. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

29


TAGUNGSKALENDER 2017

RECHTSAKADEMIE MANZ

SEPTEMBER 13.09. ........... Spezialtagung Beitragsrecht: Sozialversicherung aktuell .................... Wien 28.09. ........... Spezialtagung EU-Kontenpfändung .................................................. Wien 29.09. ........... Tagung Gebühren und Grunderwerbsteuer ....................................... Wien

OKTOBER 05.10. ........... Jahrestagung Internetrecht 2017 ..................................................... 11.10. ........... MANZ Tag der Liegenschaftsbewertung 2017 ................................... 12.10. ........... Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 2017 (ZAS-Tag) ...................... 13. – 14.10. . .. Jahrestagung Familienrecht 2017 ...................................................... 17.10. ........... Jahrestagung Pflege & Recht 2017 .................................................... 19.10. ........... Jahrestagung Wasserrecht und Privatrecht 2017 ...............................

Wien Wien Wien Waidhofen/Ybbs Linz Linz

NOVEMBER 08.11. ........... Jahrestagung Privatstiftungsrecht 2017 ............................................ 09.11. ........... Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess 2017 ....................................... 10.11. ........... Jahrestagung Finanzstrafrecht 2017 .................................................. 16.11. ........... Jahrestagung Kartellrecht 2017 ........................................................ 20.11. ............ Spezialtagung Das neue Vergaberecht 2017 ..................................... 21.11. ............ Spezialtagung Das neue Vergaberecht 2017 ..................................... 23.11. ........... Jahrestagung Kommunales Wirtschaftsrecht 2017 ............................ 24.11. ........... Jahrestagung Das ärztliche Gutachten 2017 ......................................

Wien Wien Wien Wien Salzburg Wien Wien Wien

DEZEMBER 04.12. ........... Spezialtagung Betriebsrat und Information ....................................... Linz

VORSCHAU 2018 JÄNNER 2018 25.01. ........... Jahrestagung Verwaltungsverfahrensrecht 2018 ............................... Wien

MÄRZ 2018 08.03. ........... Jahrestagung Strafrecht 2018 ........................................................... Wien

30


Das sagen die Teilnehmer unserer Tagungen: „Kompaktes Programm, Praxisbezug, hat alles abgedeckt“ (Beendigung von Arbeitsverhältnissen)

„Seminarhotel und Küche war ausgezeichnet! “ (Spezialtagung Das neue Vergaberecht, Graz)

„Referenten sehr gut und freundlich, Mitarbeiter ausgezeichnet“ (Spezialtagung Erhaltung und nützliche Verbesserung)

„Weiter so!“ (ÖBl Seminar)

„Fachlich sehr gut aufgearbeitete Vorträge; Seminarräume sehr positiv, sehr angenehm“ (Personenstandsrecht, Bregenz)

„Ich konnte aus dem Seminar viel Werkzeug für die tägliche Arbeit mitnehmen. Die Neuerungen wurden sehr anschaulich näher gebracht. Danke!“ (Personenstandsrecht, Klagenfurt)


RECHTSAKADEMIE MANZ 2. Halbjahr 2017  

Seminarübersicht der Rechtsakademie MANZ für das 2. Halbjahr 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you