Page 17

Nach einem weiteren Waldstück mündet der zum Pfad gewordene Weg auf eine kleine Lichtung mit einer vielfältigen Blumen- und Kräuter­ wiese. An ihrem oberen Ende sickert eine Quelle aus dem Hang. Der Platz lädt zu einer Rast, um die friedliche Ausstrahlung der Lichtung und das frisch aus dem Brunnenrohr sprudelnde Quellwasser zu geniessen. Quellen, so klein sie auch sein mögen, erzeugen stets eine belebende Atmosphäre, welche das alltägliche Denken zur Ruhe kom­ men und den Geist in eine andere Welt eintauchen lässt. Nach der Rast, gestärkt und der Quelle inspiriert, erscheint die mäch­ tige Buche neben der Hütte über dem Weg wie ein uraltes weises

Wegtor bei Ried

Wesen. Sie hat einen guten Teil ihres knorrigen Geästs durch Wind und Wet­ ter verloren, strahlt jedoch eine derart intensive Lebenskraft aus, dass man ihr nur bewundernd ein langes Leben wünschen kann.

Durch ein Baumtor zum Hardergrat hinan

Wenige Minuten nach dem Wegweiser «Ried» führt unser Pfad zwischen einem kräftigen Bergahorn und einer ebensolchen Buche hindurch. Dieses natürliche Tor bildet den Eingang in den obersten und damit steilsten Teil

Heuwiesen von Hohmeder mit Brienzersee

1 19

Profile for Zytglogge Verlag

Kraftort Jungfrau – Leseprobe  

Wenn es um mystische Berge geht, gehört die Gipfelgruppe Eiger, Mönch und Jungfrau zu den eindrücklichsten. Das markante «Dreigestirn» der B...

Kraftort Jungfrau – Leseprobe  

Wenn es um mystische Berge geht, gehört die Gipfelgruppe Eiger, Mönch und Jungfrau zu den eindrücklichsten. Das markante «Dreigestirn» der B...

Advertisement