Page 1

Aus Freude am Reisen

Herbstreise in die Toskana 路 Seite 16

Osterreise nach Holland 路 Seite 7

Opernfestspiele Verona 路 Seite 13

Reisen 2015


Liebe Bachmann Reisefreunde Freuen Sie sich auf viele interessante Reiseangebote im neuen Reisejahr 2015. Im Frühling reisen Sie mit uns entweder nach Holland und geniessen die bereits blühende farbenfrohe Blumenpracht, oder Sie lassen sich faszinieren von den beeindruckenden Landschaften in Schottland. Im Sommer nehmen wir Sie gerne mit auf eine erlebnisreiche Reise nach Grossarl im Grossarltal. Die Hotelierfamilie freut sich bereits auf unseren Besuch und verspricht uns einen Urlaub zum Wohlfühlen. Im Herbst entführen wir Sie in die Toskana. Ein attraktives Programm verbindet Kultur und Essen auf eine verführerische Art! Und als Winterreise haben wir im Januar 2016 die grosse Ski-Safari im Angebot. Sie werden während sechs Tagen vier verschiedene attraktive Skigebiete kennenlernen. Quietvox bietet jedem Gast einen persönlichen Radioempfänger mit Kopfhörer und unserer Reiseleitung ein Mikrofon. Sie können nun dem Reiseleiter entspannt zuhören. Es gibt kein Gedränge, um den Reiseleiter zu verstehen, kein Warten auf Nachzügler und genügend Zeit zum Fotografieren. Blättern Sie genussvoll durch unseren Katalog und tauchen Sie ein in unsere faszinierende Reisewelt. Wir würden uns sehr freuen, Sie schon bald bei uns an Bord begrüssen zu dürfen – herzlich willkommen! Ihr Bachmann Reisen Team www.bachmann-reisen.ch

• • • • •

www.facebook.com/Bachmann.Reisen

Osterreise nach Holland · Seite 7 Schottland – ein Land voller Mystik · Seite 10 Grosse Herbstreise in die Toskana · Seite 16 Norwegen – Farbenspiel im Fjord · Seite 22 Irlands Wild Atlantic Way · Seite 23

Exklusiv für Sie unterwegs Wir organisieren mit Begeisterung alles rund um Ihre Reise. Mit pfiffigen Ideen, kompetenten Kontakten im In- und Ausland und einem modernen Fuhrpark sorgen wir dafür, dass Ihre Reise zu einem exklusiven und unvergesslichen Erlebnis wird. Suchen Sie einen Reisepartner für Ihren Geschäftsausflug, Ihre Vereinsreise oder Ihre Familienfeier? Dann sind Sie bei uns dank unserer langjährigen Erfahrung genau an der richtigen Adresse. Die Fahrzeugflotte unseres Partners Zurkirchen Reisen bietet mit der Theaterbestuhlung eine einmalig gute Aussicht und macht das Reisen zu einem echten Erlebnis. Geniessen Sie das Reisen in den modernen ****Panorama-BusFahrzeugen.

2

Mit den Kleinbussen können Sie auch selbst auf Entdeckungsreisen gehen. Wenn Sie im Besitz der entsprechenden Führerscheinkategorien sind, dürfen Sie sich selbst ans Steuer setzen. Gerne beraten wir Sie dazu.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Tagesfahrten 2015 Januar 1. Januar Neujahr | Schöne Tagesfahrt mit Mittagessen

CHF 75.–

Februar 6. Februar

MUBA in Basel – die grösste und älteste Messe der Schweiz

E CHF 39.– J CHF 29.–

März 21. März

Shopping in Freiburg im Breisgau

CHF 45.–

April 3. April 5. April 26. April

Karfreitag | Wallfahrtsort Mariastein Ostern | Herrliche Osterfahrt mit Mittagessen und Überraschung BEA Expo – das grösste Shoppingparadies der Schweiz

CHF 32.– CHF 75.–

Mai 10. Mai 14. Mai

Muttertag | Muttertagsfahrt mit Mittag- essen und einem Präsent für jede Dame Auffahrt | Blumeninsel Mainau, inkl. Eintritt

CHF 75.–

Juni 5. Juni 14. Juni

Shopping in Freiburg im Breisgau Zollfrei einkaufen in Livigno (IT), inkl. Pässefahrt über Julierpass, Berninapass, Forcola di Livigno und Flüelapass

CHF 45.– CHF 65.–

Juli 15. Juli Wochenmarkt in Luino (IT)

E CHF 39.– J CHF 29.–

CHF 57.–

E CHF 40.– J CHF 25.–

August 1. August Nationalfeiertag | 4-Pässe-Fahrt inkl. Apéro unterwegs und feinem Abendessen 15. August Maria Himmelfahrt | Blumeninsel Mainau, inkl. Eintritt 15. August Maria Himmelfahrt | Shopping in Konstanz 23. August Tagesfahrt nach Locarno / Ascona

CHF 75.–

September 27. September

Kürbis-Erlebnis auf dem Juckerhof in Seegräben, inkl. Mittagessen in der Alpwirtschaft Horben

Oktober 10. Oktober OLMA St. Gallen – die Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung 11. Oktober Tagesfahrt zum Rheinfall, inkl. Mittagessen 18. Oktober OLMA St. Gallen – die Schweizer Messe für Landwirtschaft und Ernährung 21. Oktober Wochenmarkt in Luino (IT)

CHF 75.–

CHF 42.–

CHF 75.– CHF 42.–

E CHF 40.– J CHF 25.–

November 1. November Allerheiligen | Gemütliche Tagesfahrt, inkl. Mittagessen 23. November Fahrt zum Zibelemärit in Bern 28. November Weihnachtsmarkt Chur – einer der grössten Weihnachtsmärkte der Schweiz 29. November Samichlausfahrt mit vielen schönen Überraschungen Dezember 4. Dezember 5. Dezember 6. Dezember 12. Dezember 19. Dezember

Christchindli-Märt Bremgarten AG Weihnachtsmarkt Montreux – die magische Weihnachtswelt Weihnachtsmarkt Einsiedeln – vor der fantastischen Kulisse des Klosters Einsiedeln Weihnachtsmarkt Freiburg im Breisgau Weihnachtsmarkt Konstanz am See

CHF 75.– CHF 32.– CHF 45.– CHF 76.–

CHF 28.– CHF 49.– CHF 42.–

CHF 45.– CHF 42.–

CHF 57.– CHF 40.– CHF 50.–

E: Erwachsene / J: Jugendliche bis 16 Jahre

Automobil-Salon Genf

Formel 1

14. März 15. März

19. Juli GP Deutschland auf dem Nürburgring 6. September GP Italien in Monza

Erwachsene Jugendliche bis 16 Jahre Nur Carfahrt

CHF 46.– CHF 36.–

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

CHF 140.– pro Person Tickets auf Anfrage Preisänderungen vorbehalten

3


Karneval in Venedig Historische Kostüme in romantischen Gassen 7. bis 10. Februar 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 3 Übernachtungen • Halbpension mit 3-Gang-Abendessen • 2x Schifffahrt von Punta Sabbione nach Venedig und zurück • Stadtführung Venedig, 2 Std. Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF

55.–

Obl. Reiseversicherung

CHF

20.–

Unser Hotel

se - E r Rei Unse ng t führu St ad dig Vene

CHF 435.–

x t ra

Die wohl beste Zeit, die Lagunenstadt Venedig zu besuchen, ist während des Karnevals in Venedig. Erleben Sie vornehme Masken und historische Kostüme in romantischen Gassen und auf historischen Plätzen.

1. Tag | Zentralschweiz – Lido di Jesolo Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Gotthard – Chiasso – Milano –  Verona nach Lido di Jesolo, wo wir unsere Zimmer beziehen. Geniessen Sie den Abend am 15 Kilometer langen, feinen Sandstrand der venezianischen Adria. 2. Tag | Venedig Heute lernen wir die Kunst und Geschichte Venedigs kennen. Mit dem Schiff erreichen wir Venedig. Eine geprüfte Stadtführung erklärt uns

Gutes ***Hotel in Lido di Jesolo

4 Tage

die herrlichen Paläste und interessanten Sehenswürdigkeiten der faszinierenden Stadt. Die Einzigartigkeit dieses Gesamtkunstwerks wird uns begeistern. Anschliessend bleibt genügend Zeit zum Bummeln. 3. Tag | Venedig Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt mit dem Schiff nach Venedig. Es erwartet uns eine zauberhafte Atmosphäre, wir bewundern die farbenfrohen und aufwendigen Masken und Kostüme auf romantischen Plätzen und in versteckten Ecken. Gegen Abend fahren wir wieder zurück ins Hotel. 4. Tag | Lido di Jesolo – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verlassen wir Lido di Jesolo und fahren via Verona – Milano – Chiasso – Gotthard zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.

DEUTSCHLAND

ÖSTERREICH

Luzern SCHWEIZ

Lido di Jesolo Venedig

4

ITALIEN

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Zitronenfest in Menton

4 Tage

Karneval der Zitrusfrüchte

CHF 495.–

27. Februar bis 2. März 2015

Erleben Sie das spektakuläre Volksfest in Menton. Lassen Sie sich begeistern von den frischen Farben der Zitrusfrüchte unter strahlendem Himmel. Freuen Sie sich auf wunderschöne Kostüme, Musikanten mit ihren traditionellen Instrumenten und prächtig verzierte Wagen.

t ra e-Ex Reis r e s s e Un C ann ch in z Besu e p t. Tro und S

Filmfestspielgebäude zeigen. Anschliessend bleibt genügend freie Zeit, um Cannes selber zu entdecken. Einmalig schön ist die Weiterfahrt nach St. Tropez

• Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 3 Übernachtungen mit italienischem Frühstücksbuffet • Begrüssungscocktail • 3 Abendessen (4-Gang-Menü) mit

1. Tag | Zentralschweiz – Diano Marina Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Gotthard – Chiasso – Milano – Genua nach Diano Marina, wo wir unsere Zimmer beziehen. Wir geniessen den Abend im Hafenort an der italienischen Riviera. 2. Tag | Cannes und St. Tropez Nach dem Frühstück fahren wir los nach Cannes. Unser Reiseleiter wird uns die wunderschöne Promenade «La Croisette» und das weltbekannte

Leistungen

Salatbuffet • Tagesausflug nach Cannes und St. Tropez • Tagesausflug nach Menton • 1 Stehplatzkarte Zitronenfest Nicht inbegriffen

auf der «Corniche d’Or» entlang der roten Felsen der Esterel Massivs. St. Tropez befindet sich am Südufer einer der schönsten Buchten der Côte d’Azur. Wir geniessen die Stadt auf einem Spaziergang durch den Yachthafen und die mittelalterlichen Gässchen. 3. Tag | Zitronenfest Menton Heute fahren wir mit unserer Reiseleitung nach Menton. Nach einem Stadtrundgang besichtigen wir den Garten von Biovès. Es handelt sich dabei um den schönsten Garten der Stadt, in dem Kunstwerke aus Zitronen und Orangen zu den unterschiedlichsten Themen zu bewundern sind. Am Nachmittag besuchen wir den grossen Umzug der Zitrusfrüchte. Unzählige mit unglaublich grossen Motiven und Figuren geschmückte Wagen werden an uns vorbeiziehen. Abertausende von Zitrusfrüchten und herrliche Düfte werden uns begeistern. 4. Tag | Diano Marina – Zentralschweiz Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Gegen Abend erreichen wir unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Einzelzimmerzuschlag

CHF

75.–

Obl. Reiseversicherung

CHF

20.–

Unser Hotel ****Hotel Metropol, Diano Marina Ein Hotel der guten ****-Kategorie. Das Haus ist ca. 200 Meter vom Meer und vom Zentrum entfernt. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit SAT-TV und Minibar.

Luzern SCHWEIZ

FRANKREICH ITALIEN

Cannes

Diano Marina Menton St. Tropez

5


Ladies Weekend in Innsbruck Eine Erlebnisreise nur für Frauen

CHF 390.–

27. bis 29. März 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet • 2 Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) • Tagesausflug nach Seefeld Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag Obl. Reiseversicherung

CHF 95.– CHF 20.–

Unser Hotel ****Hotel Grauer Bär, Innsbruck Das Hotel liegt sehr zentral direkt neben dem Hofgarten und nur fünf Gehminuten vom Goldenen Dachl und der Altstadt entfernt. Es bietet einen grossen Wellnessbereich mit Panorama-Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Relaxzone und Sonnenterrasse. Das Angebot wird ergänzt durch ein Fitness Center und eine Beauty- und Massageabteilung.

se - E r Rei Unse flug s aus Tage ld Seefe

3 Tage

x t ra

Das Ladies Weekend ist neu in unserem Programm. Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Aufenthalt im Zentrum von Innsbruck. Gehen Sie nach Herzenslust shoppen oder lassen Sie sich im Wellnessbereich des Hotels so richtig schön verwöhnen. Nervenkitzel bietet der Besuch im Casino Seefeld. Versuchen Sie Ihr Glück im Spiel. 1. Tag | Zentralschweiz – Innsbruck Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Sargans – Feldkirch nach Innsbruck, wo wir unsere Zimmer beziehen. Wir geniessen den Abend in der Tiroler Landeshauptstadt.

über Meer. Wir entspannen uns beim Einkaufsbummel durch die Fussgängerzone oder beim gemütlichen Spaziergang rund um den Wildsee in Seefeld. Die ganz Mutigen unter uns versuchen ihr Glück an den Spielautomaten oder beim Roulette im Casino Seefeld. Rechtzeitig am Abend sind wir wieder zurück im Hotel, damit noch genügend Zeit für Erholung und Entspannung im Wellnessbereich bleibt. 3. Tag | Innsbruck – Zentralschweiz Ein paar spannende Tage im Kreise der Ladies gehen zu Ende. Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Im Verlauf des Nachmittags erreichen wir unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

2. Tag | Ein Genuss-Tag Heute besuchen wir Seefeld auf 1180 Metern

DEUTSCHLAND

SCHWEIZ

Seefeld

ÖSTERREICH

Innsbruck Luzern

6

ITALIEN

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Grosse Osterreise nach Holland

7 Tage

Ostern in Rotterdam, Amsterdam und im Keukenhof

CHF 930.–

31. März bis 6. April 2015

Unsere diesjährige Osterreise führt Sie in den schönsten Frühlingspark der Welt. Im Keukenhof bei Amsterdam geniessen Sie einen Tag voller Düfte und Farben. Natürlich besuchen wir auch Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlanden. 1. Tag | Zentralschweiz – Mainz Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Basel – Karlsruhe nach Mainz. Hier legen wir eine Zwischenübernachtung ein, bevor es dann am nächsten Tag weitergeht nach Rotterdam. 2. Tag | Mainz – Rotterdam Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Rotterdam, wo wir unsere Zimmer beziehen. Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrösste Stadt in den Niederlanden und hat dank dem grössten Seehafen Europas verkehrstechnisch eine grosse Bedeutung. 3. Tag | Rotterdam und Delft Der heutige Tag beginnt nach dem Frühstück mit einer Stadtführung durch Rotterdam. Unsere Reiseleitung zeigt uns die Entwicklung der Stadt von einem kleinen Fischerdorf zu einer Hafenstadt mit weltweiter Bedeutung. Im Anschluss unternehmen wir eine Hafenrundfahrt.

x se - E r Rei Unse io d u vox A Quiet ystem S e Guid

t ra

Geniessen Sie die einzigartige Atmosphäre. Ein weiteres Highlight ist die Auffahrt zum Euromast. Hier werden wir mit einem sagenhaften Ausblick belohnt. Den Abschluss des heutigen Tages bildet der Besuch der Porzellanmanufaktur Delftse Pauw. 4. Tag | Keukenhof Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Blumen. Wir besuchen den Keukenhof bei Amsterdam. Im schönsten Frühlingspark der Welt geniessen wir ein faszinierendes Meer voller blühender Blumen und lassen uns von dem Blütentraum verzaubern. 5. Tag | Amsterdam Nach dem Frühstück besuchen wir heute Amsterdam, eine pulsierende, lebendige und internationale Weltstadt mit Charme. Unsere Reiseleitung zeigt uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Auf der anschliessenden Grachtenfahrt sehen wir die Altstadt mit ihren eleganten Kaufmannspalästen, Kirchen und natürlich die imposanten Lagerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Danach bleibt noch genügend Zeit für einen Bummel. 6. Tag | Rotterdam – Mainz Heute verlassen wir Rotterdam. Wir fahren zurück in Richtung Heimat. In Mainz legen wir wieder eine Zwischenübernachtung ein. 7. Tag | Mainz – Zentralschweiz Eine wunderschöne Osterreise neigt sich dem Ende entgegen. Gegen Abend treffen wir an unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz ein.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Quietvox Audio-Guide-System • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet • Stadtführung Rotterdam, 2 Std. • Hafenrundfahrt Rotterdam, 1 ¼ Std. • Auffahrt auf den Euromast • Besuch inkl. Führung Porzellanmanufaktur Delftse Pauw • Eintritt Keukenhof • Stadtrundfahrt Amsterdam, 4 Std. • Grachtenrundfahrt Amsterdam, 1 Std. Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 270.–

Obl. Reiseversicherung ab CHF 28.– Unsere Hotels ****Hotel Hilton, Mainz Zentrale Lage, direkt am Rheinufer ****Hotel Hilton, Rotterdam Zentrale Lage, mitten im Einkaufszentrum

NIEDERLANDE

Amsterdam DEUTSCHLAND

Rotterdam

BELGIEN Mainz

7

FRANKREICH

Luzern SCHWEIZ


Saisonstart bei Mösern in Seefeld Inkl. Tanzabend und Tagesausflug 10. bis 12. April 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet • 2 Abendessen (3-Gang-Menü) • Überraschungsausflug • Tanzabend mit Alleinunterhalter Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag Obl. Reiseversicherung

CHF CHF

25.– 20.–

Unser Hotel ****Panoramahotel Inntaler Hof, Mösern bei Seefeld Wunderschön gelegenes Hotel mit atemberaubender Aussicht. Die Zimmer sind funktionell und unaufdringlich ausgestattet und bieten einen angenehmen Wohnkomfort.

x t ra se - E r Rei e s n U au s ung s r a sch nd Über nz abe nd Ta flug u

Heute starten wir in die neue Reisesaison 2015. Mit der Eröffnungsreise stimmen wir Sie ein auf ein Reisejahr voller kultureller und landschaftlicher Höhepunkte. 1. Tag | Zentralschweiz – Mösern bei Seefeld Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Sargans – Feldkirch nach Mösern bei Seefeld, wo wir unsere Zimmer beziehen. Mösern liegt auf 1250 Meter über Meer an imposanter Hanglage und bietet einen atemberaubenden Blick über das Inntal und die Tiroler Berge. Wir entspannen uns am Abend im Hotel und geniessen dabei die grosszügige Wellnesslandschaft im Hotel.

3 Tage CHF 389.–

2. Tag | Überraschungsausflug Nach einem ausgiebigen Frühstück mit vielen heimischen Naturprodukten starten wir zu unserem Tagesausflug in die Region. Reiseroute und Reiseziel sind nicht bekannt. Wir steigen einfach ein und geniessen einen wunderschönen Tag. Am Abend erwartet uns im Hotel ein fröhlicher Tanzabend. 3. Tag | Mösern bei Seefeld – Zentralschweiz Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Eine Reise mit vielen Erlebnissen neigt sich dem Ende entgegen. Via Feldkirch – Walensee und entlang der malerischen Churfirsten-Bergkette erreichen wir gegen Abend unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

Alpenwelt Wellnesslandschaft Mit Finnischer und Bio-Dampfsauna, Dampfbad und Panorama-Relaxzone. Der grosse Panoramapool bietet einen tollen Ausblick auf die beeindruckende Bergkulisse.

DEUTSCHLAND

SCHWEIZ

ÖSTERREICH

Mösern

Luzern

8

ITALIEN

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Schnupperreise in den Schwarzwald

2 Tage

Das Reisen im Car neu erleben

CHF 330.–

18. bis 19. April 2015

Sie waren noch nie mit dem Car auf Reisen und möchten das gerne einmal erleben? Oder möchten Sie schon seit langem einmal den Schwarzwald besuchen? Unsere Schnupperreise bietet Ihnen die ideale Möglichkeit, das Reisen mit dem Car und die Region Schwarzwald neu kennenzulernen. Wer im Car reist, ist nicht nur sicher unterwegs, sondern schont auch die Umwelt.

© Fototeam Vollmer

x t ra se - E r Rei e s n U er mit d ahn Fahr t nzleb ä w h c S aus

2. Tag | Donaueschingen –  Zentralschweiz Heute wechseln wir für kurze Zeit das Verkehrsmittel. Von Blumberg nach Weizen steigen wir um auf den historischen Zug der Sauschwänzlebahn. Die Bahn trägt ihren speziellen Namen wegen des kurvenreichen Verlaufs und des Kreiskehrtunnels in der Stockhalde. Nach einer genussvollen Fahrt durch sechs Tunnels und über drei Viadukte entlang einer bezaubernden Landschaft treten wir die Heimreise an. Eine erlebnisreiche Kurzreise mit vielen positiven Eindrücken neigt sich dem Ende entgegen. Am frühen Abend erreichen wir unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

Donaueschingen Die Stadt liegt an der Donauquelle, da, wo die Reise der Donau beginnt. Donaueschingen ist einerseits Kulturstadt und Fürstensitz, andererseits moderner Lebensraum für aktive Menschen. Der Geburtsort der Donau hat seinen Gästen viel zu bieten. Neben ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten und attraktiven Freizeitmöglichkeiten besticht die Residenzstadt Donaueschingen durch ihre ideale Lage am Rand des Südschwarzwalds und ihrer Nähe zum Bodensee, zur Schwäbischen Alb und zur Schweiz.

1. Tag | Zentralschweiz – Donaueschingen Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Winterthur – Schaffhausen nach Donaueschingen. Wir besuchen die Fürstenberg Brauerei und lassen uns in die Geheimnisse der Braukunst einweihen. Gleich im Anschluss geniessen wir ein feines Mittagessen. Zu Fuss erkunden wir nach dem Mittagessen Donaueschingen im Rahmen einer Stadtführung. Im Lauf des Nachmittags beziehen wir unsere Unterkunft. Einen würdigen Tagesabschluss bietet der fröhliche Tanzabend im Hotel.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 1 Abendessen (3-Gang-Menü) • Brauereibesichtigung, inkl. Mittagessen • Stadtführung Donaueschingen, 1 ½ Std. • Tanzabend im Hotel • Fahrt mit der Sauschwänzlebahn, Blumberg – Weizen Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 20.–

Obl. Reiseversicherung

CHF 20.–

Unser Hotel ***Flair-Hotel Grüner Baum, Donaueschingen Das Hotel liegt mitten im Schwarzwald am Stadtrand von Donaueschingen. Das Hotel bietet zwei Kegelbahnen, eine grosse Terrasse, einen Garten und ein beliebtes Restaurant mit regionaler und saisonaler Küche.

DEUTSCHLAND FRANKREICH Donaueschingen

Luzern

ÖSTERREICH

9

SCHWEIZ ITALIEN


Schottland – ein Land voller Mystik Burgen, Seen und faszinierende Landschaften 21. bis 30. April 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Quietvox Audio-Guide-System • Reiseleitung ab / bis Hull • 7 Übernachtungen mit Halbpension inkl. schottischem Frühstück • 3-Gang-Abendessen oder Buffet • Fähre Rotterdam – Zeebrugge – Hull retour, mit Frühstücksbuffet an Bord • Besichtigung Whisky-Destillerie inkl. Degustation • Schottisches Hochland-Diplom • Eintritt Melrose Abtei, Urquhart Castle • Bootsfahrt Loch Ness Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag CHF 260.– Obl. Reiseversicherung ab CHF 54.– Zuschlag Einzelkabine innen CHF 70.–

SCHOTTLAND

Braemore Inverness

Achnasheen Aberdeen Fort William Oban

10

Edinburgh Glasgow

Schottland hat viel zu bieten: die wilden Highlands, Whisky, das Monster von Loch Ness und noch vieles mehr. Entdecken Sie gemeinsam mit uns ein Land, das Sie begeistern wird!

1. Tag | Zentralschweiz – Rotterdam / Zeebrügge Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz starten wir unsere grosse Schottland-Rundreise. Mit der Nachtfähre fahren wir ab Rotterdam oder Zeebrügge nach England. Übernachtung an Bord. 2. Tag | Hull – Edinburgh Wir erreichen den Hafen von Hull gegen 8 Uhr und fahren weiter nach York, wo die grösste mittelalterliche Kirche Englands zu besichtigen ist. Durch die Borderregion und vorbei an bezaubernden Abteiruinen fahren wir in die Nähe von Edinburgh. 3. Tag | Edinburgh Edinburgh zählt für viele zu den schönsten Städten Europas. Auf der Royal Mile, die das imposante Castle mit dem Palace of Holyrood House verbindet, wandeln wir auf den Spuren der Geschichte. Wir bleiben heute den ganzen Tag in der schottischen Hauptstadt.

Unsere Hotels Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse

Poolewe

x t ra s ise-E re Re e s n iseU te Re lifizier ull • Qua  bis H g ab / leitun io d u tvox A • Quie ystem S e Guid

4. Tag | Edinburgh – Aberdeen Wir verlassen den Raum Edinburgh und fahren weiter durch die Heidelandschaft des Glenshee, welche uns zum Balmoral Castle führt, die Sommerresidenz der königlichen Familie. Wir übernachten in der Nähe von Aberdeen. 5. Tag | Aberdeen – Aviemore / Inverness Nach einem kurzen Bummel durch die blumengeschmückten Strassen von Aberdeen führt uns unsere Reise weiter durch die wildromantische Bergwelt der Grampian Mountains. Vorbei an der Ruine des Huntly Castle erreichen wir den Whisky-Trail, der zwischen Aberdeen und Inverness verläuft

10 Tage CHF 1810.–

und eine Vielzahl an Destillerien verbindet. Eine dieser Destillerien wird uns in die Geheimnisse der Whisky-Herstellung einführen. 6. Tag | Ausflug Northwest Highlands Traumhafte Landschaften weitab von der Zivilisation erwarten uns auf der abwechslungsreichen Route durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren wir auf die Black Isle und weiter via Loch Glascarnoch bis Braemore, wo wir die tosenden, 30 Meter herabstürzenden Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht bewundern. Vorbei am Loch Maree und über Achnasheen fahren wir zu unserem Hotel zurück. 7. Tag | Aviemore / Inverness – Fort William / Oban Heute besuchen wir den sagenumwobenen Loch Ness. Bei einer gemütlichen Bootsfahrt lassen wir uns von der Legende um Nessie in Bann ziehen und erkunden anschliessend die Ruine des Urquhart Castle. Auf einer der schönsten Panoramastrassen des Landes fahren wir weiter entlang des Caledonian Canal. 8. Tag | Fort William / Oban – Glasgow Durch dünn besiedelte Gegenden fahren wir zum bezaubernden Loch Awe. Auf den letzten Kilometern vor Glasgow werden wir vom lieblichen Loch Lomond begleitet, dem grössten Binnensee Schottlands. 9. Tag | Glasgow – Hull Die sanfte hügelige Landschaft der Southern Uplands begleitet uns bis an die Grenze zu England. Wir fahren weiter nach Hull, schiffen ein und übernachten an Bord. 10. Tag | Rotterdam / Zeebrügge – Zentralschweiz Mit vielen eindrücklichen Erlebnissen im Reisegepäck fahren wir zurück in unsere Heimat. Gegen Abend erreichen wir unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


826. Hafengeburtstag Hamburg

5 Tage

Das grösste Hafenfest der Welt

CHF 725.–

7. bis 11. Mai 2015

Lassen Sie sich begeistern von der einmalig maritimen Atmosphäre in Hamburg. Im grössten Seehafen Deutschlands verspricht das weltweit grösste Hafenfest spannende Tage mit unterhaltenden Attraktionen auf dem Wasser, an Land und in der Luft. 1. Tag | Zentralschweiz – Göttingen Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Basel – Frankfurt nach Göttingen. Hier legen wir eine Zwischenübernachtung ein. 2. Tag | Göttingen – Hamburg Gleich nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Hamburg, wo wir gegen Mittag eintreffen. Nach dem Zimmerbezug erleben wir ein erstes Mal die Attraktionen des Hafenfests. 3. Tag | Hamburg Am Vormittag lernen wir auf einer Stadtrundfahrt Hamburg näher kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

x t ra se - E r Rei unch r B Unse r e nsütlich m e k u tio G ischa F n e in d afen am H hallen

4. Tag | Hamburg –  Göttingen In den Vormittag starten wir mit einem Brunch in den Fischauktionshallen am Hafen. Die einmalige Atmosphäre wird uns begeistern. Im Verlauf des Nachmittags verlassen wir Hamburg und fahren zurück nach Göttingen. Hier legen wir wieder eine Zwischenübernachtung ein. 5. Tag | Göttingen – Zentralschweiz Gestärkt von unserem Frühstück fahren wir via Frankfurt – Basel zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz. Diese erreichen wir gegen Abend.

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Raum Hamburg • 2 Übernachtungen mit Halbpension in Göttingen • 3-Gang-Abendessen oder Buffet • Stadtrundfahrt Hamburg, 3 Std. • Brunch in den Fischauktionshallen am Hafen Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

Programm Hafengeburtstag Freitag 15.00 Uhr Eröffnungsgottesdienst 17.00 Uhr Grosse Einlaufparade Samstag 17.00 Uhr Schlepperballett 22.30 Uhr Grosses AIDA Feuerwerk

CHF 150.–

Obl. Reiseversicherung ab CHF 22.– Unsere Hotels ***Hotel Intercity, Göttingen Gutes Hotel der Mittelklasse im Raum Hamburg

Hamburg POLEN

Göttingen DEUTSCHLAND

TSCHECHIEN

11

FRANKREICH

Luzern SCHWEIZ

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

ÖSTERREICH


Sommerreise Grossarl im Grossarltal Urlaub zum Wohlfühlen

5 Tage CHF 660.–

4. bis 8. Juni 2015

x t ra se - E r Rei e s n U opa s it Eur ahr t m F c hr äg Leistungen em S rös st g • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar g a u f zu • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet

• Halbpension (5- bis 7-Gang-Menü oder Buffet) • Begrüssungsgetränk am Anreisetag • Diavortrag • 1 Kaffeegedeck am Nachmittag • Infofahrt Grossarltal • Tagesausflug Kaprun Hochgebirgsstausee • Tanzabend mit Alleinunterhalter • Almwanderung, inkl. Brettljause Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag Obl. Reiseversicherung

CHF 100.– CHF 20.–

Unser Hotel ****Hotel Der Fichtenhof, Grossarl Warme Farben und helles Mobiliar sorgen für Wohlbefinden. Der Wellnessbereich mit Erlebnishallenbad, Saunalandschaft und verschiedenen Massagemöglichkeiten bietet Entspannung pur.

DEUTSCHLAND ÖSTERREICH

Am Rand des Nationalpark Hohe Tauern befindet sich das Hotel Fichtenhof in herrlicher Panoramalage. Umrahmt von den malerischen Berggipfeln des Salzburger Landes werden Sie sich rundum wohlfühlen.

1. Tag | Zentralschweiz – Grossarl Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Feldkirch – Innsbruck zu unserer Feriendestination Grossarl im Grossarltal, die wir gegen Abend erreichen werden. 2. Tag | Grossarltal Wir erkunden am Vormittag auf einer Infofahrt das Grossarltal. Das 30 Kilometer lange Tal liegt südlich der Stadt Salzburg auf einer nebelfreien Hochlage. Durch seine prachtvollen und bewirtschafteten 40 Almen bekam das Grossarltal auch den Beinamen «Tal der Almen». Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag | Kaprun Hochgebirgsstausee Heute lernen wir die Kraft des Wassers näher kennen. Wir besuchen die beeindruckende Kraftwerksanlage der Glocknergruppe. Auf rund 2000 Metern Höhe befinden sich die grossen Speicherseen Mooserboden und Wasserfallboden. Mit Europas grösstem Schrägaufzug fahren wir hoch zu den Stauseen. Inmitten der imposanten Berge der Hohen Tauern werden wir eindrucksvolle Momente erleben. Den Abschluss des heutigen Tages bildet der Tanzabend nach dem Nachtessen. 4. Tag | Almwanderung Unser Gastgeber nimmt uns heute mit auf eine gemütliche Almwanderung. Unterwegs kehren wir auf einer Alm ein und geniessen eine Brettljause.

Grossarl Luzern

Innsbruck

SCHWEIZ

12 ITALIEN

Kaprun Stausee

5. Tag | Grossarl – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von der Gastgeberfamilie Gschwandtl. Via Innsbruck – Feldkirch fahren wir zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Opernfestspiele Verona – mit Oper Aida

3 Tage

Musikerlebnis unter südlichem Himmel

CHF 390.–

14. bis 16. August 2015

Die Arena von Verona ist heute das drittgrösste noch erhaltene antike Amphitheater der Welt. Erleben Sie eine Oper auf höchstem Niveau in einer einzigartigen Atmosphäre. 1. Tag | Zentralschweiz – Verona Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Gotthard – Chiasso – Milano –  Brescia nach Verona. Im Lauf des Nachmittags beziehen wir unsere Unterkunft am Stadtrand von Verona. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. 2. Tag | Verona und Oper Aida Heute erkunden wir auf eigene Faust Verona. Die Stadt gilt nach Rom als zweite Stadt Italiens mit

x t ra se - E r Rei dir Unse G s a icket T l. k  E  / In rD S e k to n at a

den am besten erhaltenen römischen Überresten. Wir gehen auf Entdeckungsreise oder bummeln ganz einfach durch die Altstadt von Verona, die seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe gehört. Um 20.45 Uhr startet die Vorführung in der Arena. 3. Tag | Verona – Zentralschweiz Nach dem Frühstück treten wir unsere Heimreise an. Via Brescia – Milano – Chiasso – Gotthard fahren wir zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir im späteren Nachmittag erreichen werden.

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 2 Übernachtungen mit italienischem Frühstück • 1 Ticket Gradinata Sektor D / E Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 60.–

Obl. Reiseversicherung

CHF 20.–

Unser Hotel Ein Hotel der ****Kategorie am Stadtrand von Verona Oper Aida (Giuseppe Verdi) Aida ist eine nubische Prinzessin, die als Geisel nach Ägypten verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radames muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Aida und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber bzw. der Hochzeit mit Amneris, der Tochter des Pharaos.

DEUTSCHLAND

ÖSTERREICH

Luzern SCHWEIZ

Verona ITALIEN

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

13


Pilgerreise Lourdes

7 Tage

Mit Besuch in Ars und Nevers

CHF 1065.–

13. bis 19. September 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 1 Übernachtung mit Halbpension und Frühstücksbuffet in Lyon • 4 Übernachtungen mit Halbpension und Frühstücksbuffet in Lourdes • 1 Übernachtung mit Halbpension und Frühstücksbuffet in Nevers • Stadtrundgang Lourdes, 2 Std. • Geistliche Reisebegleitung

x tr se - E r Rei Unse is e R e tliche is e G itung begle

Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag CHF 250.– Obl. Reiseversicherung ab CHF 32.– Unsere Hotels ***Hotel Best Western Saphir, Lyon ****Hotel Alba, Lourdes ***Hotel Kyriad Centre, Nevers

a

Im Jahre 1858 erschien dem 14-jährigen Mädchen Bernadette Soubirous in der Grotte von Massabielle die Muttergottes. Nach langer Prüfung wurden die Erscheinungen für glaubwürdig erklärt und Lourdes wurde zum grössten katholischen Wallfahrtsort. Auf der Hinreise nach Lourdes werden Sie in Ars die Möglichkeit haben, die Wirkungsstätte des heiligen Priesters Jean-Mary Vianney zu besichtigen. Auf der Heimreise besuchen Sie in Nevers das Kloster Saint Gildard. Die heilige Bernadette lebte dort von 1860 bis 1879. Ihr

unversehrter Leichnam ist in einem Glassarg aufgebahrt. 1. Tag | Zentralschweiz – Ars – Lyon Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Genf nach Ars. Nach dem Besuch der Wirkungsstätte von Jean-Mary Vianney fahren wir weiter nach Lyon, wo wir eine Zwischenübernachtung einlegen werden. 2. Tag | Lyon – Lourdes Nach dem Frühstück verlassen wir Lyon und fahren auf der Autoroute de Soleil vorbei an Nîmes, Arbonne und Toulouse nach Lourdes. Gegen Abend werden wir in Lourdes eintreffen. 3. Tag | Lourdes Am Vormittag zeigt uns eine örtliche Reiseleitung auf einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten von Lourdes. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. 4. Tag | Lourdes Der Tag steht uns zur freien Verfügung. 5. Tag | Lourdes Der Tag steht uns zur freien Verfügung.

FRANKREICH SCHWEIZ

Nevers

Luzern Ars Lyon

14

Lourdes SPANIEN

6. Tag | Lourdes – Nevers Nach dem Frühstück treten wir unsere Rückreise an. Wir verlassen Lourdes und legen in Nevers eine Zwischenübernachtung ein. 7. Tag | Nevers – Zentralschweiz Gegen Abend erreichen wir unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz. Eine Reise mit vielen unvergesslichen Erlebnissen geht zu Ende.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Der goldene Herbst im Tirol

6 Tage

Die Erlebnisreise für Junge und Junggebliebene

CHF 768.–

27. September bis 2. Oktober 2015

Wenn sich die Blätter langsam färben und in den schönsten Farben zeigen, dann sollten Sie mit uns in die Tiroler Bergwelt fahren. Der goldene Herbst im Tirol bietet Ihnen angenehme Temperaturen, beständiges Wetter und viel Sonne. Erleben Sie eine Reise voller Höhepunkte und trotzdem genügend Zeit zum Erholen. 1. Tag | Zentralschweiz – Oberndorf im Tirol Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Feldkirch – Innsbruck nach Oberndorf in Tirol, wo wir im Verlauf des Nachmittags eintreffen werden. Nach dem Zimmerbezug empfängt uns die Wirtsfamilie mit einem Glas Sekt. 2. Tag | Kulturwanderung, Herbstfest und Kufstein Gestärkt durch das reichhaltige Frühstücksbuffet spazieren wir auf einer Kulturwanderung durch Oberndorf. Wir erfahren Wissenswertes und Interessantes über unseren Urlaubsort. Zur Mittagszeit sind wir von der Wirtsfamilie zu einem Herbstfest im Hotelgarten eingeladen. Es erwartet uns ein köstliches 2-Gang-Mittagsmenü und Herbert, der auf seiner Ziehharmonika für Musik und gute Unterhaltung sorgen wird. Unser Nachmittagsausflug führt uns rund um den Wilden Kaiser. In Kufstein legen wir einen Zwischenstopp ein. Wir haben die Möglichkeit zum Stadtbummel oder z. B. zur Besichtigung der Festung Kufstein. Diese beeindruckt u. a. mit der grössten Freiorgel der Welt.

t ra s e-Ex Reis e r e s s u Un es A 4. Tag | Wanderung rak tiv m m • At t a r prog snach Kitzbühel flugs ellnes ses W s o r it Heute darf gewandert werrm • G C ente ad Vitalden. Mit unserem Wanderreib  F / -  n Halle

leiter wandern wir über den Römerweg nach Kitzbühel. Kleine Kapellen und typische unterländische Bauernhöfe charakterisieren diese flache Wanderung. Nicht-Wanderer dürfen am Nachmittag mit dem Bus nach Kitzbühel fahren. In Kitzbühel bleibt uns genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel. Die Stadt im Herzen der Alpen vereint Tradition und Lifestyle so charmant wie keine andere Stadt.

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 5 Übernachtungen mit grossem Frühstücksbuffet und Halbpension • Sektempfang am Anreisetag • Herbstfest im Hotelgarten mit rustikalem Mittagessen und Musik • Galaabend mit 5-Gang-Menü, Tanz und Live-Musik • Alle Ausflüge gemäss Programm Nicht inbegriffen

5. Tag | Hüttengaudi auf der Alm Nach dem Frühstück binden wir uns wieder die Wanderschuhe um. Herbert, unser Wanderleiter, nimmt uns mit auf eine nahe gelegene Alm. Dort wird er für ein zünftiges Hüttengaudi sorgen. Nicht-Wanderer fahren mit dem eigenen Bus zur Alm. Erleben Sie einen tollen Tag voller Fröhlichkeit und guter Stimmung. Das Abendessen nehmen wir wieder im Hotel ein. 6. Tag | Oberndorf im Tirol – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von unseren Gastgebern. Via Innsbruck – Feldkirch – Hirzel fahren wir zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.

Einzelzimmerzuschlag

CHF 95.–

Obl. Reiseversicherung ab CHF 24.– Unser Hotel ****Erlebnishotel Kitzbühler Horn, Oberndorf in Tirol Idyllisch, ruhig und doch sehr zentral gelegen. Die grosszügigen Zimmer sind komfortabel und liebevoll ausgestattet.

DEUTSCHLAND ÖSTERREICH

3. Tag | Krimmler Wasserfälle und Zillertal Durch den heutigen Tag begleitet uns eine örtliche Reiseleitung. Wir besuchen die Krimmler Wasserfälle. Die mit einer Fallhöhe von 390 Metern höchsten Wasserfälle Europas sind ein beeindruckendes Naturschauspiel. Weiter fahren wir über den Gerlospass ins wunderschöne Zillertal. Am Abend werden wir durch unsere Gastgeber mit einem feinen 5-Gang-Galadinner, Tanz und Live-Musik verwöhnt.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Innsbruck

Luzern

Kufstein Oberndorf Krimml

Kitzbühel

SCHWEIZ

15 ITALIEN


Grosse Herbstreise in die Toskana Kultur und Essen – eine verführerische Verbindung 11. bis 16. Oktober 2015

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Quietvox Audio-Guide-System • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet • Halbpension mit 3-Gang-Menü • Halbtägige Führung Carrara, inkl. Lardo-Degustation • Stadtführungen Lucca, Pisa und Florenz • Cappuccino inkl. Buccellato • Ganztägige Reiseleitungen Pisa und Hinterland, Cinque Terre • Besichtigung Pastamanufaktur • Degustation von Cantuccini mit Vin Santo • Zugfahrt La Spezia – Monterosso • Schifffahrt Monterosso  – La Spezia • Vorführung Pesto-Herstellung • Pasta al Pesto, inkl. ¼ l Wein und ½ l Wasser Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag CHF Obl. Reiseversicherung ab CHF

85.– 26.–

Unser Hotel ***Sup.-Hotel Villa Ombrosa, Marina di Pietrasanta

SCHWEIZ Luzern

Cinque Terre

16

Marina di Pietrasanta Lucca Pisa Florenz Lari ITALIEN

t ra s e-Ex Reis e r e s Un he hlreic • Z a nen statio D egu Audio ietvox • Qu m te e - Sys Guid

Kultur, Kunst, sanfte Hügellandschaften und eine Küste mit breiten Sandstränden: Die Toskana bietet für jeden Geschmack etwas. Unser Ferienort liegt an der Versiliaküste, direkt am Meer. Die mittelalterliche Struktur von Marina di Pietrasanta ist wunderbar erhalten geblieben. Auch Michelangelo wohnte hier, während er den Marmor für seine Werke aus den Steinbrüchen auswählte.

1. Tag | Zentralschweiz – Marina di Pietrasanta Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz reisen wir via Gotthard – Chiasso – Milano – Parma nach Marina di Pietrasanta, wo wir gegen Abend eintreffen werden. Nach dem Abendessen geniessen wir den schönen Sandstrand. 2. Tag | Degustation von Lardo und Cappuccino Wir tauchen ein in die schneeweisse Welt des Carrara-Marmors und besichtigen die weltberühmten Marmorsteinbrüche und Werkstätten.

6 Tage CHF 840.–

Anschliessend lernen wir ein weiteres, aber weitgehend noch unbekanntes «Gold» Carraras kennen: Wir Degustieren den «lardo colonnata», den zwischen Marmorblöcken gereiften Speck. Am Nachmittag reisen wir weiter nach Lucca und lassen uns vom unwiderstehlichen Charme des kleinen Vatikans der Toskana bezaubern. Zum Abschluss des Tages geniessen wir gemeinsam einen Cappuccino, inkl. Buccellato. 3. Tag | Pisa, Lari und Pasta Am Vormittag besuchen wir Pisa und bestaunen die beängstigende Neigung des schiefen Turms. Weiter werden wir im mittelalterlichen Dorf Lari eine Pastamanufaktur besuchen. 4. Tag | Florenz und Cantuccini Auf einer Stadtführung durch Florenz, die Hauptstadt der Toskana, erfahren wir viel Wissenswertes über die Stadt der italienischen Hochkultur. Anschliessend bleibt uns genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Zurück im Hotel runden wir den Tag mit einem Cantuccini und Vin Santo ab. 5. Tag | Cinque Terre und Pesto Mit dem Zug fahren wir zu den Cinque Terre. Die fünf malerischen Städtchen «kleben» auf pittoreske Weise an den Steilhängen der Felsenküste. Ein traditionelles Gericht in dieser Gegend ist die Pasta al Pesto. Wir werden dessen Herstellung live miterleben und natürlich auch degustieren. Zum Ausklang des Tages geniessen wir eine Schifffahrt entlang dieses kleinen Paradieses. 6. Tag | Marina di Pietrasanta – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verlassen wir unseren Urlaubsort und reisen via Genua – Milano – Chiasso – Gotthard zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Saisonabschlussfahrt ins Tirol

3 Tage

Eine Fahrt voller Überraschungen

CHF 398.–

23. bis 25. Oktober 2015

Diese Reise dürfen Sie auf keinen Fall verpassen. Unser Ferienort bleibt geheim. Aber er wird Sie ganz sicher begeistern mit Traditionellem und Modernem, mit gelebter Gastlichkeit und mit einmaligen Naturerlebnissen. Für unsere Stammkundschaft ein einmaliges Erlebnis und für unsere Neukunden die Gelegenheit, das Reisen mit dem Car neu zu entdecken. Sie werden begeistert sein! Lassen Sie sich überraschen und geniessen Sie eine Reise voller Fröhlichkeit, Herzlichkeit und guter Stimmung. 1. Tag | Zentralschweiz – Tirol Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Feldkirch – Innsbruck zu unserem Ferienort, wo wir im Verlauf des Nachmittags eintreffen werden. Mit einem Begrüssungsgetränk werden wir herzlichst empfangen. Wir beziehen unsere Zimmer und geniessen ein erstes Mal die Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit im Wellnessbereich oder einen

Bummel durch das Dorf. Als krönenden Abschluss erleben Sie einen echten Tiroler Abend.

x t ra se - E r Rei it m Unse g n rhaltu U n te d und n e b rA Tirole d. aben M usik

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet

2. Tag | Überraschungsausflug Gestärkt durch ein reichhaltiges GeniesserFrühstück starten wir unseren Tagesausflug in die Region. Reiseroute und Reiseziel kennen wir nicht. Wir steigen einfach ein und geniessen einen wunderschönen Tag. Nach dem Abendessen erleben wir einen unterhaltsamen Musikabend. 3. Tag | Tirol – Zentralschweiz Mit zahlreichen unvergesslichen Erlebnissen im Herzen treten wir nach dem Frühstück unsere Heimreise an. Wir fahren via Innsbruck – Feldkirch – Hirzel zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir im Verlauf des Nachmittags erreichen werden.

• 2 Abendessen mit 4-Gang-Wahlmenü • Begrüssungsgetränk • Tiroler Abend • Überraschungsausflug • Musikabend Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 40.–

Obl. Reiseversicherung

CHF 20.–

Unser Hotel Unser ****Hotel bietet ein natürliches Ambiente und einen ausgezeichneten Service. Die Zimmer sind geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Die Wellness-Wasserwelt bietet sehr viel: Aussenpool, Hallenbad mit Liegewiese, Wasserfall, Grotte, Whirlpool, Saunalandschaft und diverse Ruheräume.

DEUTSCHLAND

ÖSTERREICH

SCHWEIZ Luzern

Tirol? Innsbruck

ITALIEN

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

17


Weihnachten mit Bachmann Reisen Tagesfahrten 2015 28. November

Weihnachtsmarkt Chur – einer der grössten Weihnachtsmärkte der Schweiz

CHF 45.–

29. November

Samichlausfahrt mit vielen schönen Überraschungen

CHF 76.–

4. Dezember

Christchindli-Märt Bremgarten AG

CHF 28.–

5. Dezember

Weihnachtsmarkt Montreux – die magische Weihnachtswelt

CHF 49.–

6. Dezember

Weihnachtsmarkt Einsiedeln – vor der fantastischen Kulisse des Klosters Einsiedeln

CHF 42.–

12. Dezember

Weihnachtsmarkt Freiburg im Breisgau

CHF 45.–

19. Dezember

Weihnachtsmarkt Konstanz am See

CHF 42.–

Burg Hohenzollern und Konstanz Einzigartiges Ambiente an imposanter Lage 28. bis 29. November 2015 Der Königliche Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern gehört zu den schönsten Märkten in Deutschland. Die imposante Lage und die malerische Erscheinung der Burg garantieren ein einzigartiges Ambiente. Ebenfalls eine besondere Stimmung bietet der Weihnachtsmarkt in Konstanz am See. Der Markt, der sich von der historischen Altstadt bis an den Hafen zieht, ist einer der beliebtesten Weihnachtsmärkte am Bodensee. 1. Tag | Zentralschweiz – Empfingen Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Winterthur – Schaffhausen – Singen nach Empfingen, wo wir am frühen Nachmittag eintreffen werden. Wir beziehen unsere Zimmer und fahren anschliessend weiter zum Königlichen Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern.

18

2 Tage | CHF 215.– Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Übernachtung mit Frühstücksbuffet • Eintritt Königlicher Weihnachtsmarkt Burg Hohenzollern Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 25.–

Obl. Reiseversicherung

CHF

20.–

Unser Hotel ****Hotel Empfinger Hof, Empfingen

2. Tag | Empfingen – Konstanz – Zentralschweiz Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Konstanz. Dort besuchen wir den Weihnachtsmarkt am See und geniessen die faszinierende Weihnachtswelt voller stimmungsvoller Musik, duftender Leckereien und einem bunten Warenangebot. Im Anschluss fahren wir zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir spät abends erreichen werden.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Weihnachtsmarkt Stuttgart Ein Weihnachtsmarkt mit über 300-jähriger Tradition 5. bis 6. Dezember 2015 Mit seiner mehr als 300-jährigen Tradition gehört der Stuttgarter Weihnachtsmarkt zu den grössten und prächtigsten in Europa. Geniessen Sie die einmalige Atmosphäre inmitten einer traumhaft historischen Kulisse. 1. Tag | Zentralschweiz – Stuttgart Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Zürich – Schaffhausen direkt nach Stuttgart. Kurz vor dem Mittag erreichen wir unser Hotel im Zentrum von Stuttgart. Den Rest des Tages verbringen wir individuell mit Shoppen in den zahlreichen Kaufhäusern oder am Weihnachtsmarkt.

2 Tage | CHF 210.– Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Übernachtung • Reichhaltiges Frühstücksbuffet Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 25.–

Obl. Reiseversicherung

CHF

20.–

Unser Hotel ****Hotel Maritim mitten in der Stadt am ruhigen Hoppenlaupark

2. Tag | Stuttgart – Zentralschweiz Am Nachmittag treten wir den Heimweg an. Via Schaffhausen – Zürich erreichen wir gegen Abend unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

Weihnachtsmarkt München

2 Tage | CHF 215.–

Eine Stadt voller Weihnachtsmärkte

Leistungen

12. bis 13. Dezember 2015

• Übernachtung

• Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • Reichhaltiges Frühstücksbuffet

Auf dem Marienplatz findet der älteste und bekannteste Christkindlmarkt Münchens statt. Der 26 Meter hohe Christbaum mit 2500 Kerzen und Deutschlands grösster Krippenmarkt verleihen dem ganzen Platz eine herrliche Adventsstimmung. 1. Tag | Zentralschweiz – München Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Zürich – Bregenz – Memmingen nach München. Gegen Mittag erreichen wir unser Hotel im Zentrum von München. Den Rest des Tages verbringen wir individuell mit Shoppen in den zahlreichen Kaufhäusern oder an einem der vielen Weihnachtsmärkte.

Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 55.–

Obl. Reiseversicherung

CHF

20.–

Unser Hotel ****Drei Löwen, München Im Herzen Münchens, ca. 150 Meter vom Hauptbahnhof entfernt

2. Tag | München – Zentralschweiz Am Nachmittag treten wir den Heimweg an. Via Memmingen – Bregenz – Zürich erreichen wir gegen Abend unsere Ausstiegsorte in der Zentralschweiz.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

19


Silvesterreise nach München Jahreswechsel in der bayerischen Landeshauptstadt 30. Dezember 2015 bis 2. Januar 2016

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 3 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet • 2 Abendessen im Hotel (3-Gang-Buffet) • 1 Silvester-Abendbuffet (inkl. Wein, Bier und Softdrinks bis 23.00 Uhr) im Restaurant, mit Sektempfang • Tanz ab 22.00 Uhr mit Musik von einem DJ • Silvester-Feuerwerk um Mitternacht • Stadtbesichtigung München, 3 Std. Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag Obl. Reiseversicherung

CHF 145.– CHF 20.–

Unser Hotel ****Hotel Holiday Inn City Centre, München Das Hotel befindet sich im Ortsteil Haidhausen, ca. 5 Gehminuten vom Deutschen Museum und ca. 15 Gehminuten vom Marienplatz entfernt im Herzen der Stadt. Das Haus verfügt über einen Freizeitbereich mit Hallenschwimmbad.

x t ra se - E r Rei mit d Unse n be s te r a e v anz il T S sik , t, Mu k r Buf fe e euer w und F

Reisen Sie mit uns nach München und erleben Sie den Jahreswechsel in der bayerischen Landeshauptstadt mit. Eine Stadt mit vielen Schlössern, beeindruckenden Museen und zahlreichen Möglichkeiten für einen ausgiebigen Shopping-Bummel. Gemeinsam begrüssen wir das neue Jahr mit einem Silvester-Feuerwerk. 1. Tag | Zentralschweiz – München Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Lindau – Memmingen nach München, wo wir am frühen Nachmittag eintreffen werden. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir geniessen einen Shopping-Bummel durch die Einkaufsstrassen und Kaufhäuser oder einen Besuch in einem der zahlreichen Museen. 2. Tag | München Der Vormittag steht uns zur freien Verfügung.

4 Tage CHF 625.–

Die meisten Geschäfte haben heute bis 14 Uhr geöffnet. Am Nachmittag unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und lernen München näher kennen. Mit dem Silvester-Abendbuffet und dem Sektempfang starten wir in den letzten Abend des alten Jahres. Jetzt bietet sich uns nochmals die Gelegenheit, um Vorsätze für das neue Jahr zu fassen. Musik, Tanz und ein Silvester-Feuerwerk um Mitternacht begleiten uns ins neue Jahr. Happy New Year! 3. Tag | München Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. 4. Tag | München – Zentralschweiz Nach dem Frühstück verlassen wir München und machen uns auf die Heimreise. Via Memmingen – Lindau – Hirzel fahren wir zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir am frühen Nachmittag erreichen werden.

DEUTSCHLAND

München

Luzern

20

SCHWEIZ ITALIEN

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Winter-Erlebnisse und Ski-Safari

6 Tage

Ski fahren in vier Skigebieten und grosses Rahmenprogramm

Nicht-Skifahrer CHF 710.– Skifahrer CHF 955.–

10. bis 15. Januar 2016

Bestens präparierte Pisten und ein tolles Rahmenprogramm: Unsere grosse Winter-Erlebnisreise bietet viele tolle Programmhöhepunkte für Skifahrer und für Nicht-Skifahrer. 1. Tag | Zentralschweiz – Imst Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Hirzel – Feldkirch nach Imst, wo wir um die Mittagszeit herum eintreffen werden. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen begrüsst uns die Wirtsfamilie und informiert uns über das Programm der kommenden Tage. 2. Tag | Imst Nach dem Frühstück geht’s auf zum Eisstockschiessen. Ein Riesenspass beim Wettkampf um die beliebten Hirschen-Preise ist garantiert. Das Mittagessen nehmen wir im Hotel ein. Anschliessend besuchen wir den Wintersportort Lech-Zürs. Nach dem Abendessen wandern wir mit der Wirtsfamilie zum hoteleigenen Bauernhof. Im urigen Stadl geniessen wir Kaiserschmarrn aus der Riesenpfanne bei zünftiger Musik. Skifahrer: Hochzeiger-Pitztal. 40 Kilometer Pisten auf 1450 bis 2450 Metern in allen Schwierigkeitsstufen. 3. Tag | Imst Gleich nach dem Frühstück fahren wir los ins Grenzdorf Nauders am Reschenpass. Mit der Bergbahn erreichen wir das Selbstbedienungsrestaurant Bergkastl auf 2200 Metern und geniessen den herrlichen Dreiländerblick und ein Mittagessen. Den Tag lassen wir nach dem Abendessen bei Musik und Tanz ausklingen. Skifahrer: Sölden. Eines der besten und schneesichersten Skigebiete der Alpen mit grossem Gletscherskigebiet.

x t ra s ise-E re Re e mens h n a U ives R t k a r t • At amm essprogr Welln lfühlh n o n au e • W mit S d Oa se a b allen und H

4. Tag | Imst Heute geniessen wir eine geführte Wanderung von Hoch-Imst durch den tiefverschneiten und geräumten Winterwanderweg nach Gunglgrün. Mit dem Stadtbus fahren wir anschliessend kostenlos zum Hotel zurück. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Seefeld. Dort stehen bereits die Pferdekutschen für eine Ausfahrt bereit. Es bleibt uns anschliessend noch genügend Zeit für einen gemütlichen Bummel durch Seefeld. Am Abend erwartet uns im Hotel ein köstliches Tiroler Schmankerlbuffet. Skifahrer: Serfaus-Fiss-Ladis. Das Skigebiet auf Tirols Sonnenplateau. 5. Tag | Imst Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Das Mittagessen nehmen wir im Hotel ein. Anschliessend bietet sich z. B. die Möglichkeit, mit der Bergbahn auf den Hoch-Imst zu fahren, das Wander- und Skigebiet direkt in Imst. Mit dem Abendessen im Hotel unter musikalischer Begleitung der Bio-Musik klingt eine erlebnisreiche Winterreise langsam aus. Skifahrer: Pitztaler Gletscher. Das Gletscherskigebiet bis auf 3440 Meter, mit der höchsten Seilbahn Österreichs. 6. Tag | Imst – Zentralschweiz Für Skifahrer und Nicht-Skifahrer heisst es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren wir via Feldkirch – Hirzel zurück zu unseren Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir im Verlauf des Nachmittags erreichen werden.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar • 5 Übernachtungen mit 5-Sterne-Frühstück • Halbpension • Tiroler Schmankerlbuffet • Nachtwanderung und Dessert auf dem Bauernhof • Abendunterhaltung mit Alberts Trompetenexpress und mit der Bio-Musik Nur für Nicht-Skifahrer • Mittagessen gemäss Programm • Eisstockschiessen, inkl. Preisverteilung • Halbtagesausflug Lech-Zürs • Tagesfahrt mit Reiseleitung nach Nauders, inkl. Fahrt mit der Bergbahn • Geführte Winterwanderung • Halbtagesausflug Seefeld, inkl. Kutschenfahrt Nur für Skifahrer • Tageskarten für die vier Skigebiete gemäss Programm Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF

80.–

Obl. Reiseversicherung ab CHF 22.– Unser Hotel ***Hotel Hirschen, Imst Die heimelige Atmosphäre ganz im Tiroler Stil zieht sich durch das ganze Haus – von den gemütlichen Stuben bis zu den modernen Komfortzimmern.

21


Norwegen – Farbenspiel im Fjord

9 Tage

Die drei berühmtesten Fjorde Norwegens

Preis ab Frühling 2015 verfügbar

18. bis 26. Mai 2016

t ra s e-Ex Reis e r e s iseUn te Re lifizier a u Q • g leitun udiotvox A ie • Qu tem e - Sys Guid

Geiranger

Lillehammer Bergen

Al

Oslo

SCHWEDEN

NORWEGEN

Frederikshaven

Göteborg

DÄNEMARK

Aller guten Dinge sind drei! Wir besuchen die drei berühmtesten Fjorde Norwegens in einer Reise.

Wir geniessen die Übernachtung im atemberaubenden Geirangerfjord. Bei einer Schifffahrt auf dem Geirangerfjord werden Sie die beeindruckenden Wasserfälle der «sieben Schwestern» sehen können. Auf unserem Weg in die Hafenstadt Bergen erreichen wir den Sognefjord, welchen wir mit einer Fähre überqueren. Ab Bergen setzen wir unsere Reise fort entlang des Hardangerfjords. Auf dem Weg zum nächsten Übernachtungsort passieren wir auch den beeindruckenden Wasserfall Voringsfossen.

Die Reise durch Norwegen endet in Oslo. Die grüne Stadt mit dem königlichen Schloss und der Festung Akershus erleben wir bei einer Stadtrundfahrt. Am frühen Abend verlassen wir mit einer Fähre Norwegen und machen uns auf die Heimreise.

Reisebedingungen Zahlung: Spätestens 30 Tage nach Erhalt der Rechnung oder spätestens 10 Tage vor Abreise Rücktrittsbedingungen: Bei Annullierung einer Buchung erheben wir zur Deckung des Arbeitsaufwandes CHF 50.– pro Person. Die obligatorische Annullationskostenversicherung ist nicht in unseren Preisen inbegriffen. Sie kostet 3 % vom Rechnungsbetrag, mindestens aber CHF 20.–. Reiseteilnehmer, die über einen ETI-Schutzbrief oder eine ähnliche Versicherungsdeckung verfügen, sind vom Kauf dieser obligatorischen Annullationskostenversicherung befreit. Folgende Fälle sind durch diese gedeckt: Todesfall, Krankheit oder Unfall (muss sofort schriftlich belegt werden, z. B. Arztzeugnis). Andere Gründe können nicht akzeptiert werden. Bei Rücktritt, der nicht durch die Annullationsversicherung gedeckt ist, werden folgende Kosten belastet: 20 bis 15 Tage vor Abreise 30% des Pauschalpreises 14 bis 8 Tage vor Abreise 50% des Pauschalpreises 7 bis 0 Tage vor Abreise 90% des Pauschalpreises

22

Haftung: Zurkirchen Reisen GmbH ist als Reiseveranstalter verantwortlich für den Inhalt des vorliegenden Reiseprogrammes und haftet für die Auswahl der Leistungsträger (Hotels usw.) und für eine reibungslose Durchführung der Reise. Wir haften jedoch nicht für Minderleistungen, die auf höhere Gewalt, Fehler von Leistungsträgern, Streiks oder Verschulden des Reiseteilnehmers zurückzuführen sind. Die Haftung bezieht sich ausschliesslich auf den unmittelbaren Schaden und ist in jedem Fall auf den vereinbarten Pauschalpreis beschränkt.

Versicherungen : Durch unsere Haftpflichtversicherung sind Sie als Person während der Reise im Car im Sinne der schweizerischen Gesetzgebung vollumfänglich versichert. Ausserhalb des Cars besteht unsererseits keine Haftung. Reiseabbruch: Sollten Sie aus persönlichen Gründen gezwungen werden, die Reise abzubrechen, so helfen wir Ihnen bei der Organisation der Rückreise. Der Pauschalpreis kann nicht zurückerstattet werden; allfällige Kosten (z. B. Rücktransport) gehen zu Lasten des Teilnehmers.

das Recht vor, eine Reise zu annullieren, wenn die Reise aus zwingenden Gründen (z. B. höhere Gewalt, kriegerische Ereignisse) nicht durchgeführt werden kann. In solchen Fällen wird der einbezahlte Betrag voll zurückerstattet. Ein weitergehender Schadenersatz besteht nicht. Gepäck: Ihr persönliches Hand- und Reisegepäck kann auf allen unseren Fahrten kostenlos mitgeführt werden. Ihr Gepäck sollte ausreichend und dauerhaft beschriftet werden. Jeder Teilnehmer ist für die Versicherung selbst verantwortlich.

Programmänderungen: Wir behalten uns vor, Programme oder einzelne im Prospekt erwähnte Leistungen zu ändern. Mehrkosten, die sich aus Reiseverlängerungen oder Routenänderungen infolge unvorhersehbarer Umstände ergeben, gehen zu Lasten der Reiseteilnehmer.

Zollformalitäten: Die Reiseteilnehmer sind für die Mitführung der Reisedokumente (Pass, gültige Identitätskarte) sowie für das Einhalten der Zollvorschriften persönlich verantwortlich. Führt diesbezügliches Fehlverhaltene zu einem Reiseabbruch, gehen jegliche Kosten zu Lasten des Teilnehmers.

Rückerstattungsforderungen: Sämtliche Beanstandungen während einer Reise sind unverzüglich dem Chauffeur zu melden. Dieser ist jedoch nicht berechtigt, in unserem Namen Ansprüche anzuerkennen. Rückerstattungsforderungen müssen spätestens innerhalb von 3 Wochen nach Beendigung der Reise schriftlich an unser Büro gesandt werden, ansonsten erlischt der Schadenersatzanspruch.

Verhalten im Car

Preisanpassungen: Sollten sich Änderungen ergeben, für die wir nicht verantwortlich gemacht werden können (z. B. Treibstoffzollerhöhungen), behalten wir uns das Recht vor, die Preise anzupassen. Durchführung: Die Reisen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Mindestteilnehmerzahl sind 20 Personen. Wir behalten uns

Rauchen: Während der Reise herrscht im Car absolutes Rauchverbot. Sitzplätze: Die Zuteilung der Sitzplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Plätze werden für die Dauer der ganzen Reise zugeteilt. Sicherheitsgurt: Während der ganzen Fahrt ist der Sicherheitsgurt zu tragen. Allfällige Konsequenzen, wenn der Gurt nicht getragen wird, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Trinkgelder: Ein Trinkgeld für besonders zuvorkommende Betreuung ist stets willkommen. Trinkgelder für den Chauffeur sind in unseren Preisen nicht eingerechnet.

Telefon 041 490 28 35 | Fax 041 490 28 36


Irlands Wild Atlantic Way

11 Tage

Das etwas andere Irland erleben

CHF 2185.–

29. August bis 8. September 2016

Der Wild Atlantic Way ist die neueste und gleichzeitig auch eine sehr spektakuläre Küstenstrasse an der Westküste Irlands. Geniessen Sie einzigartige Natur und traumhafte Kulissen. 1. Tag | Zentralschweiz – Rotterdam / Zeebrügge Ab unseren Einstiegsorten in der Zentralschweiz fahren wir via Basel – Metz – Brüssel nach Rotterdam oder Zeebrügge. Übernachtung an Bord. 2. Tag | Hull – Holyhead – Dublin Vorbei an Manchester und Chester führt uns der heutige Weg nach Wales. Die Fährpassage nach Irland startet am Hafen von Holyhead. Übernachtung am Stadtrand von Dublin. 3. Tag | Dublin – Sligo Quer über die Insel reisen wir vorbei an Mullingar und Longford Richtung Nordwesten. Am späten Nachmittag erreichen wir Sligo. Übernachtung im Raum Sligo. 4. Tag | Sligo – Westport / Castlebar Von Sligo reisen wir nach Westport. Unterwegs statten wir Irlands grösster Insel einen Besuch ab. Übernachtung im Raum Westport / Castlebar. 5. Tag | Westport / Castlebar – Connemara – Galway Vorbei an Letterfrack führt die Fahrt nach Leenane. Hier unternehmen wir eine Rundfahrt auf dem Killary Fjord, dem einzigen Irlands. Über das Städtchen Clifden gelangen wir nach Maam Cross. Hier biegen wir ein auf die Küstenstrasse, welche uns fantastische Ausblicke auf die Galway Bay bietet. Übernachtung im Raum Galway. 6. Tag | Ausflug Aran Insel Inishmore Heute fahren wir mit der Fähre auf die grösste der Aran-Inseln. In Inishmore angekommen, können wir das Eiland mit dem Pferdewagen erkunden. Bekannt ist Inishmore vor allem für das Steinfort

von DunAnghus. Wir geniessen von dort den sagenhaften Blick aufs Meer. Am späten Nachmittag reisen wir zu unserem Hotel zurück.

t ra s e-Ex Reis e r e eiseUns r te R alifizie ull u Q is • b H g ab / ioleitun d u A x iet vo • Q u te m e - Sys id u G

7. Tag | Galway – Tralee Weltbekannt sind die Cliffs of Moher mit ihren steil ins Meer abfallenden Klippen. Geniessen Sie bei guter Sicht traumhafte Ausblicke über den Atlantik und die Galway Bay. Wir reisen entlang der Küste weiter nach Süden. Übernachtung im Raum Tralee.

Leistungen • Fahrt im ****Nichtraucher-Fernreisecar Fährüberfahrten: • Rotterdam / Zeebrügge – Hull – retour • 2 Abendessen als Buffet an Bord • 2 Frühstücksbuffets an Bord • Holyhead – Dublin – retour Hotelübernachtungen: • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 7 Übernachtungen mit irischem Frühstücksbuffet • Halbpension mit 3-Gang-Menü oder Buffet

8. Tag | Ausflug Ring of Kerry Der Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastrassen Europas, wird uns bestimmt begeistern. Von Killorglin aus führt uns die touristisch sehr attraktive Route fast immer der Küste entlang. Am Nachmittag durchfahren wir den Killarney Nationalpark. Gegen Abend kehren wir in unser Hotel zurück. 9. Tag | Tralee – Dublin Wir reisen vorbei an Limerick zurück nach Dublin. Auf dem Weg besuchen wir die Stadt Birr und besichtigen den schönen Schlosspark mit mehr als 1000 verschiedenen Arten von Bäumen und Sträuchern. Bei einer Stadtführung in Dublin, mit Besuch der Guinness-Brauerei, lassen wir den Tag ausklingen. Übernachtung in Dublin. 10. Tag | Dublin – Holyhead – Hull Mit der Fähre fahren wir ab Hull in Richtung Rotterdam / Zeebrügge.

• Reiseleitung ab/bis Hull • Quietvox Audio-Guide-System • Stadtführung Dublin, 3 Std. • Schifffahrt Killary Fjord, 1 ½ Std.  • Besichtigung und Degustation Connemara Smokehouse • Bus-Transfer ab / bis Galway • Fähre Aran Insel Inishmore • Pferdewagenfahrt auf Inishmore • 3-Gang-Abendessen in einem Fischrestaurant bei Galway • Eintritte Visitors Centre Cliffs of Moher, Birr Castle, Guinness-Brauerei • Irlandurkunde Nicht inbegriffen Einzelzimmerzuschlag

CHF 315.–

Obl. Reiseversicherung

CHF 66.–

Zuschlag Einzelkabine auf Anfrage 11. Tag | Rotterdam / Zeebrügge – Zentralschweiz Mit unvergesslichen Erlebnissen starten wir unsere Heimreise zu den Ausstiegsorten in der Zentralschweiz, die wir gegen Abend erreichen werden.

info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch

Unsere Hotels Hotels der gehobenen Mittelklasse

23


Gutscheine f端r einen Wert oder eine bestimmte Reise ideal s a D

e

nk e h c s Ge

Buchen Sie Ihre Reise bei: Bachmann Reisen GmbH Spitalring 5 | 6110 Wolhusen Telefon +41 41 490 28 35 | Fax +41 41 490 28 36 info@bachmann-reisen.ch | www.bachmann-reisen.ch www.facebook.com/Bachmann.Reisen

Bachmann Jahreskatalog 2015  

Bachmann Reisen GmbH – Aus Freude am Reisen