Page 1

Kriminalromane

Vorschau Herbst 2011


Foto © Günter Krüger

Cornelia Kuhnert, Jahrgang 1956, hat in Hannover studiert und viele ­Jahre in Burgdorf als Lehrerin gearbeitet. Mittlerweile wohnt sie in Isern­ hagen. Seit 2005 veröffentlicht sie Kriminalgeschichten und Kriminal­ romane. Bei zu Klampen veröffentlichte sie zuletzt in der Anthologie »Der Ring der Niedersachsen« (2010).

Hauptkommissar Beckmann ermittelte bereits in: Cornelia Kuhnert Tanz in den Tod ISBN 978-3-86674-052-5 237 Seiten, 12,80 Euro »Kurzweilige Unterhaltung mit viel Lokalkolorit.« Nobilis Auch als E-Book erhältlich

Der Journalist Henry Broderich liegt erdrosselt hinter dem Caddyraum des Golfclub Isernhagen. Broderich ist für seine Manipulationsversuche durch Internetportale bekannt. Weniger bekannt ist er für seine Mit­ arbeit bei den »Aufrechten Deutschen«, einer rechten Partei, die gerade ein Schulungszentrum bei Ehlershausen plant. Junge Leute wollen das nicht tatenlos hinnehmen und organisieren Mahnwachen gegen Rechts. Als einer der Aktivisten plötzlich spurlos verschwindet, wird Hauptkom­ missar Beckmann die Leitung der Sonderkommission übertragen. Haben Broderichs Ermordung und das Verschwinden des Jungen etwas mit den »Aufrechten Deutschen« zu tun? Beckmann trifft auf Martha Landeck, die ein geheimnisvolles Tagebuch erhalten hat. Immer wieder geht es dort um die letzte Tage des zweiten Weltkrieges in Celle. Was ist damals passiert und ­warum wollte Broderich unbedingt diese Notizen haben? Ein zweiter Mord lässt alle bisherigen Ermittlungen in einem an­ deren Licht erscheinen.


Ein Polit-Krimi Ăźber das Massaker von Celle

Cornelia Kuhnert TĂśdliche Offenbarung Kriminalroman Herausgegeben von Susanne Mischke September 2011 ca. 240 Seiten, Hardcover Buch 978-3-86674-154-6 Euro 12,80 E-Book PDF 978-3-86674-127-0 Euro 9,99 E-Book Epub 978-3-86674-128-7 Euro 9,99


Foto © privat

Hans-Jörg Hennecke, Jahrgang 1942, lebt in Hannover-Linden. Er ist Journalist und schreibt Satiren sowie Kurzgeschichten für Zeitungen und Zeitschriften. ­Neben diversen Büchern, in denen der hannoversche Stadtteil Linden im Mittelpunkt steht, hat er Theaterstücke verfasst und bestreitet regel­mäßig gemeinsam mit Kersten Flenter Leseprogramme im Theater am Küchengarten in Hannover. Seine Lindemann-Geschichten erscheinen monatlich im »Lindenspiegel«.

Pastor Sauerbier recherchierte schon einmal auf eigene Faust: Hans-Jörg Hennecke LindenTod 192 Seiten, 12,80 Euro ISBN 978-3-86674-068-6 »Schräg, originell.« Neue Presse »Spannend und komisch ­zugleich.« Stadtmagazin Stadtkind Auch als E-Book erhältlich

Wiedereröffnung des Lindener Bergfriedhofs in Hannover – darunter verstehen bodenständige Bürger Anderes als zwielichtige Zeitgenossen. Das Tauwetter gibt auf besagtem Friedhof eine Leiche frei, und das Rät­ selraten ist groß. Unheimliche Kreuze tauchen auf dem Friedhof auf, und hinter vorgehaltener Hand wird von schwarzen Messen getuschelt. Der pensionierte Pastor Sauerbier und sein Freund Lindemann drohen bei ih­ ren Erkundungen in einem Dickicht aus Lügen und Intrigen zu versinken. Geht es um mehr als gestörte Totenruhe? Sind größere Geldbeträge im Spiel? Und ist da womöglich ein Schatz aus den letzten Tagen des Zwei­ ten Weltkriegs vergraben?


Unheimliche Ereignisse tauchen den Lindener Bergfriedhof in fahles Zwielicht.

Hans-Jรถrg Hennecke Totenruhe Kriminalroman Herausgegeben von Susanne Mischke September 2011 ca. 240 Seiten, Hardcover Buch 978-3-86674-151-5 Euro 12,80 E-Book PDF 978-3-86674-125-6 Euro 9,99 E-Book Epub 978-3-86674-126-3 Euro 9,99


Kriminalromane bei zu Klampen! Bodo Dringenberg Die Gruft im Wilhelmstein 1. Aufl. 2011 256 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740990

Cornelia Kuhnert Tanz in den Tod 1. Aufl. 2009 237 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740525

Bodo Dringenberg Kleiner Tod im Großen Garten 1. Aufl. 2009 191 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740457

Günter von Lonski Blattschuss 1. Aufl. 2008 127 S. | 9,95 Euro ISBN 9783933156952

Liebe, Intrige und Mord beim Bau der Festung Wilhelm­ stein im Steinhuder Meer. »[…] Verbindung aus sorgfältig recherchierten Fakten und einer fesselnden Kriminal­geschichte.«

Grün ist die Farbe des Lebens. Im Hannover der kurzen ­Krimis von Bodo Dringenberg wird das üppige Grün der Parks und Gärten zur Farbe des Todes. »Wer ungewöhnliche Krimis liebt, wird seine Freude haben.« Bodo Dringenberg Mord auf dem Wilhelmstein 3. Aufl. 2009 175 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740419

Major Rottmann hat den Wilhelmstein, die genial konstru­ ierte Festung im Steinhuder Meer, erfolg­reich verteidigt – und stirbt doch von fremder Hand. Wer macht das Leben auf der Festung nach dem Krieg gefährlicher als im Krieg? »Eine Krimi-Perle« Hans-Jörg Hennecke LindenTod 1. Aufl. 2010 192 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740686

Der Fund einer Leiche durchbricht die Schrebergarten-Idylle in Hannover-Linden. Doch kaum sind die Ermittlungen auf­ genommen, ist der Tote auch schon wieder verschwunden. »Ganz charmant geschrieben!« Norbert Klugmann Die hölzerne Hedwig 1. Aufl. 2011 295 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866741003

Ein lauschiges Heidedorf wird Schauplatz eines mysteriö­ sen Kriminalfalls.

In einer Vorstadt Hannovers wird beim Tanz in den Mai eine Journalistin ermordet. War es einer der Gäste oder hat der Mord etwas mit den Tierversuchsgegnern zu tun? »Flott erzählt und spannend aufbereitet«

Als App für iPhone , iPad und iPod touch erhältlich

Ludger Lage lebt in einem alten Campingwagen am Arnu­ mer See. Sein Hobby: Als selbsternannter Detektiv hinzu­ hören, wo andere wegsehen. »Kurzweilig und humorig geschrieben« Egbert Osterwald Schwarz Rot Blond 2. Aufl. 2009 304 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740495

Kommissarin Wilke fahndet nach einem Serienmörder, dem drei Frauen zum Opfer gefallen sind. Wird sie die Ermittlungen über­l eben? »Meisterhaft konstruiert« Michael Reinbold Bachs Todeskantate 1. Aufl. 2009 368 S. | 13,80 Euro ISBN 9783866740563

Lüneburg, kurz nach Kriegsende: Viele Flüchtlinge finden ein neues Zuhause. Da kommt es auch zu manch unlieb­ samer Wiederbegegnung. Einer der Zugezogenen wird er­ mordet aufgefunden. Führt die Spur in die Vergangenheit? »Garantiert gute Unterhaltung« Ilka Sokolowski Böse Affen 1. Aufl. 2011 304 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866741423

Ein Aushilfsjob hat Leo Heller auf die CeBIT verschlagen, wo sie zu ihrer Verblüffung auf drei Affen stößt. ›Nichts ­sehen, nichts hören, nichts sagen‹ scheint auf einmal das Motto a ­ ller Leute zu sein, mit denen Leo es zu tun b ­ ekommt … »eine […] Geschichte mit glaubhaften Figuren«


Ilka Sokolowski Die heimliche Geliebte 1. Aufl. 2009 416 S. | 14,80 Euro ISBN 9783866740518

Wilhelm Busch hatte eine Geliebte! Niemand wusste da­von, bis ein geheimnisvolles Tagebuch es offenbart. Plötz­lich häufen sich in Hannover die mysteriösen ­Todesfälle. »Mitreißender Krimi« Wolfgang Teltscher Blutholz 1. Aufl. 2011 251 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866741430

Nach »DeisterKreisel« und »Über den Deister« sucht Kom­ missar Marder zum dritten und letzen Mal einen Mörder im beschaulichen Barsinghausen am Deister. Wolfgang Teltscher DeisterKreisel 2. Aufl. 2009 251 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740488

Kommissar i. R. Matuschek wird tot in einem kleinen See am Rande des Deisters aufgefunden. War es Mord, Selbst­ mord oder ein Unfall? Kommissar Marder ermittelt, dass nichts im Leben von Matuschek so war, wie es zunächst aussah. »Lesenswert«

Heinrich Thies Das Mädchen im Moor 2. Aufl. 2010 368 S. | 13,80 Euro ISBN 9783866740884

In der Lüneburger Heide wird ein Mädchen umgebracht. Ihr Lehrer muss da­f ür ins Gefängnis. Als er freikommt, versucht er, seine Unschuld zu beweisen. »Gelungener kann ein Regionalkrimi kaum sein« Heinrich Thies Schweinetango 1. Aufl. 2009 224 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740440

Der Maskentanz in der Dorfkneipe ist derb. Und doch ­l assen sich beim »Schweinetango« zarte Bande knüpfen. Cord Krögers neue Geliebte aber hat nicht mehr lange zu leben. »Eine tragikomische Schilderung« Rainer Woydt Der Profiler 1. Aufl. 2010 300 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740860

In und um Hannover werden zwei Frauen bestialisch er­ mordet. Muss Kriminalkommissarin Denkow den Mörder gar in den eigenen Reihen suchen? »Viel Spannung mit Lokalkolorit gemixt; fesselnd ge­ schrieben, mit guter Handlung«

Wolfgang Teltscher Über den Deister 1. Aufl. 2010 251 S. | 12,80 Euro ISBN 9783866740679

Vera Matuschek ist verschwunden. Erneut ermittelt Kom­ missar Marder in Barsinghausen. »Die Geschichte zieht den Leser in sich hinein.«

Alle Titel auch als E-Books erhältlich


Susanne Mischke Die Protagonisten der von Susanne Mischke herausgegebenen Reihe mit Kriminalromanen er­mitteln in Lüneburg und Wals­rode, in Hanno­ ver und auf der Festung Wilhelmstein im Steinhuder Meer, zwischen Deister und We­serbergland. Denn in Niedersachsen wird gemordet und geraubt wie allerorten. Herausragendes Merkmal der seit 2007 erscheinenden Kriminal­ romane ist neben dem ört­lichen Bezug die stilistische Vielfalt und ­große Bandbreite des Genres zwischen histo­rischem Kriminal­roman und packendem Thriller. Ihre besondere künstlerische Gestaltung er­ halten die Kriminalromane von der hannoverschen Agentur für Kom­ munikation, Konzept und Kreation »In Zeiten wie diesen«. Herausgeberin Susanne Mischke ist selbst eine erfolgreiche Krimi­ autorin und Mitglied im Syndikat, der Autorengruppe für deutsch­ sprachige Kriminalliteratur. Sie lebt als Schrift­stellerin und Drehbuch­ autorin in Han­nover.

Verlags­vertreter Niedersachsen Wilfried Dornbusch Touring-Kartendienst OHG Kuhlenkamp 11 b · D-38640 Goslar Tel. 0 53 21 - 4 59 28 Fax 0 53 21 - 4 27 45 touring-kartendienst@gmx.de

Auslieferung Prolit Verlagsauslieferung Ansprechpartnerin: Nina Kallweit Siemensstr. 16 · D-35463 Fernwald Tel. 0641 - 9439324 Fax 0641 - 9439389 n.kallweit@prolit.de

zu Klampen Verlag · Röse 21 · D-31832 Springe · Tel. 050 41- 80 11 33 · Fax 050 41- 80 13 36 E-Mail: info@zuklampen.de · Internet: www.zuklampen.de

Verkehrsnr. 13458 · Presse: presse@zuklampen.de · Vertrieb: vertrieb@zuklampen.de

Krimivorschau Herbst 2011  

zu Klampen! Krimivorschau Herbst 2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you