Issuu on Google+

Oberaargauer DIE wocHEnZEITUnG Für DEn obErAArGAU

Woche 35, 29. August 2013

Zofinger Tagblatt AG | Henzmannstrasse 20 | 4800 Zofingen | Tel. 062 745 93 93 | Fax 062 745 93 49 www.oberaargauer.ch | inserate@oberaargauer.ch | Inserateschluss: Montag, 16.00 Uhr | Auflage 31 600 Exemplare

In Pertisau zu Gast

LanGenThaL

Rund 15000 m2 beschriftet Vorübergehend bezeichnet sich die Calag Carrosserie Langenthal AG als «Königs-Beschrifterin». Sie erhielt nämlich den Grossauftrag zur Beschriftung des Festgeländes am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf. SeITe 16

Wynau

nacht-exkursion

Bereits im Oktober führt ein weiteres attraktives Ferienangebot des Roggwiler Carreise-Unternehmens Gerber Reisen vom Sonntag, 20. bis Samstag, 26. Oktober, wieder nach Pertisau ins Tirol. Mit im Arrangement enthalten ist eine Fülle an Tanz und Musik und natürlich werden

nebst diesem Part auch heuer wieder ebenso die Wandervögel voll und ganz auf ihre Kosten kommen. «Es wird buchstäblich die Post abgehen», lacht René Gerber, der erklärt, dass die beliebte Tanz- und Wanderwoche am Achensee bereits im vierten Jahr auf überaus grosses Inter-

esse stösst. Es gibt denn auch nur noch wenige freie Plätze. Die zündende Idee zu dieser musikalischen Wanderwoche habe übrigens seinerzeit Beat Hug von Hug Productions, Roggwil, eingebracht. Bestimmt warten auch heuer viele Highlights auf die Teilnehmer. Bericht Seite 4

RoGGWIL

Rohbaufest steigt Im Zusammenhang mit der 3. Ausbau-Etappe der Alterswohnungen «bim Spycher» lädt die «Genossenschaft Alterswohnungen bim Spycher» die Dorfbevölkerung am 7./8. September zu einem bunten Rohbaufest ein. Integriert ins Festprogramm wird eine Bilderausstellung des verstorbenen Malers Paul Kohler-Hug. SeITe 26

2060914

Wandern und Tanzen ist Trumpf

Wer mehr über das Leben der Fledermäuse erfahren und die Kobolde der Nacht hautnah erleben möchte, der hat Gelegenheit, am kommenden Wochenende an einer von zwei angebotenen «Fledermaus»Wanderungen teilzunehmen. Treffpunkt für die erste Exkursion: Freitag, 30. August, 19 Uhr, Kirche Wynau. SeITe 21


Oberaargauer

2

Donnerstag, 29. August 2013

Veranstaltungen 31. Aug. – 7. Sep. 2013

2098505

SamStag, 31. auguSt

«Wenn ich mich antriebslos fühle, hilft mir der 1. Satz des Violinkonzerts in E-Dur von Johann Sebastian Bach zu neuen Kräften.» Ein Tipp von Marie O., blind

Wir Blinden helfen gerne, bitte helfen Sie uns auch.

– 10.00 – 15.00 Uhr 10 Jahre Kinderhut, Oberstrasse 2, Herzogenbuchsee. Mit Dudelsackspieler Thom & Zauberer Ello & Clown Susi & Rösslispiel & Spielen & Speis & Trank www.kinderhut.ch

www.szb.ch

IMPRESSUM Herausgeber Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 19 info@oberaargauer.ch Direktion: Roland Oetterli Leiter Verlage: Jörg Kilchenmann Redaktion Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 redaktion@oberaargauer.ch Chefredaktor: Bruno Muntwyler Redaktorin: Brigitte von Arx Crossmedia / Inserate Zofinger Tagblatt AG, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 93 93, Fax 062 745 93 49 inserate@oberaargauer.ch Leiter Crossmedia: Jörg Kilchenmann Ihre Beraterin:

Agentur für Anzeigen REGIO Annoncen Herzogenbuchsee, Schulstrasse 3, 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 961 63 66, Fax 062 922 44 22 herzogenbuchsee@regioag.ch REGIO Annoncen Langenthal, Jurastr. 29, 4901 Langenthal Tel. 062 922 22 22, Fax 062 922 44 22 langenthal@regioag.ch Auflage Oberaargauer Auflage Wuchedonner Thal u. Gäu Gesamtauflage Anzeigentarif Annoncen 1. Seite Letzte Seite

Oberaargauer Fr. 0.61 / mm Fr. 0.99 / mm Fr. 0.77 / mm

Inseratenschluss Redaktionsschluss

31 600 Ex. 23 400 Ex. 55 000 Ex. Gesamtaufl. Fr. 1.03 Fr. 1.58 Fr. 1.30

Montag, 16.00 Uhr Montag, 08.00 Uhr

Abonnemente / Vertrieb Zofinger Tagblatt AG, Oberaargauer, Henzmannstr. 20, 4800 Zofingen Tel. 062 745 94 45, Fax 062 745 93 19 abo@oberaargauer.ch Abopreise Gratis im Streugebiet Ausserhalb Streugebiet Fr. 80.–

Jeanette Ryter-Keller 079 463 67 89

Herzogenbuchsee – Familienfest in der Bibliothek in Herzogenbuchsee Expedition ins alte ÄGYPTEN Uhrzeit: 15.00–18.00 Uhr Die Bibliothek wird dieses Jahr 30ig Jahre alt und das wollen wir mit Euch zusammen feiern. Wir werden gemeinsam eine Reise ins alte Ägypten machen. Ihr könnt Euer eigenes Papier schöpfen, ein Lesezeichen aus echtem Papyrus gestalten, euren Namen in Hieroglyphen schrei-ben, den Glücksbringer des Pharaos nachbauen uvm. Geschichten, Spannung, Spass und Überraschungen! Crazy David erzählt die Geschichte des Ägyptischen Aschenputtel, das solltet ihr auf keinen Fall verpassen. Beginn: 15.45 Uhr. Um 17.30 Uhr wird David Euch die spannende und wahre Geschichte von Howard Carter und Tutanchamun erzählen. Wir werden Hieroglyphen entziffern und uns gemeinsam auf den Weg ins Tal der Könige machen. Kommt mit und lasst Euch überraschen! Ausserdem gibt es Kaffee und Kuchen und die Klecks-Kinder überreichen ein Geschenk an die Bibliothek zum 30igsten Geburtstag.

Erscheinung Wöchentlich jeweils am Donnerstag

DienStag, 3. September Langenthal – Offene Gesangsproben für Schnupperer beim Männerchor Langenthal. Je Dienstag, 27. August und 3. September, 19.45 bis 21.30 Uhr, im Uebungssaal des Stadttheaters Langenthal (Eingang Theatersträsschen). Interessierte sind herzlichen willkommen! mittwoch, 4. September Lotzwil – Wein, Muse und Gespräch Öffentlicher Stammtisch für Kunstschaffende und Kunstfreunde. Ob kunstschaffend oder kunstliebend, Sie werden bei einem Glas Wein, Wasser oder was auch immer von den Musen geküsst. Ein geselliges Zusammensein bietet Ihnen einen ungehemmten Austausch und macht gegenseitige Inspirationen wahr. Herzlich willkommen! Erstes Treffen: ab 19.00 Uhr und dann wöchentlich an jedem Mittwoch Abend bis Jahresende Freitag, 6. September Langenthal – Nouss-Jassmeisterschaft der HG Schoren in der Hornusserhütte Hard Einzelschieber mit zugelostem Partner Spieldaten: 6.09. 13. 19.00–23.30 Uhr und 7.09. 13. 14.00–20.00 Uhr Anmeldeschluss 05.09.13. (079 342 42 56 oder 062 923 42 52) Preisverteilung 11.10.13 18.30 Uhr mit Nachtessen

Langenthal – Eidg. Schwingfest auf Leinwand Wynau Kath. Kirchgemeindehaus, Hasenmattstr. – Buurestube des Turnverein Wynau in der 18. Rollstuhlgängig, Fernsehübertragungs- Plüss Scheune in Wynau. zeit jeweils ab 07.30 Uhr Ab 19.00 servieren wir Raclette, heisse Getränke und Imbiss vorhanden Hamme und Dessert. Tanz und Unterhaltung mit der Surpriseband, Barbetrieb im Gewölbekeller Röthenbach Herzogenbuchsee – Liveübertragung vom Eidg.Schwingfest ! SamStag, 7. September Es wird Grilliert oder es gid G»»hakets und Hörndli,mit Oepfumues für 12.– Franke Wynau Ab 18.00 Uhr feiern wir den neuen – Start der Herbst- und Wintersaison in der Schwingerkönig mit Alleinunterhalter Kinderbörse! Von 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr Sepp! an der Kanzleistrasse 11 in Wynau. Geniessen Sie eine feine Kürbissuppe und Sonntag, 1. September stöbern Sie gemütlich durch das vielfältige Herbst- und Winterangebot! Es hat Langenthal bestimmt für jeden etwas! – Eidg. Schwingfest auf Leinwand Weitere Infos finden Sie unter www. Kath. Kirchgemeindehaus, Hasenmattstr. 18. Rollstuhlgängig, Fernsehübertragungs- froschkönig-wynau.ch. zeit jeweils ab 07.30 Uhr – Buurestube des Turnverein Wynau in der Getränke und Imbiss vorhanden Plüss Scheune in Wynau. Ab 18.00 servieren wir Raclette, heisse Röthenbach Herzogenbuchsee Hamme und Dessert. Tanz und Unterhal– Liveübertragung vom Eidg.Schwingfest ! tung mit der Surpriseband, Barbetrieb im Es wird Grilliert oder es gid G»»hakets und Gewölbekeller Hörndli,mit Oepfumues für 12.– Franke Ab 18.00 Uhr feiern wir den neuen Schwingerkönig mit Alleinunterhalter Sepp! inSerieren Sie gratiS unter www.oberaargauer.ch


Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

3

Veranstaltungen / eMPFeHlungen  

PC

  

  

       

t

Gesuch

Schopf 2

er f u a te Tele 745 93 93 62 erate: 0

, , trocken ca. 50 m rn von ge zum La rn fĂźr Mate HilfsgĂź , im Umar dagask n ca. 10 km kreis vo ngen. von Oftri 02 639 44 2107124 Tel. 079

Zum Ende der Grillsaison eine zßndende Idee‌

  

          

       

erbipp

Nied ung er-Wohn nteil, im 5 â „2-Z m l tz und Gartena bau

Zu verk

aufen in

1

OnlineInserate-Tool

Schwinger-Grill-Cervelas 5x150g

Erstellen Sie Ihr persĂśnliches Printinserat einfach und schnell mit unserem neuen Online-Inserate-Tool auf www.oberaargauer.ch.

Fr. 1.10 / Stk

Schwinger-Bratwurst 5x200g

Fr. 1.80 / Stk

Beim Einkauf Ăźberreichen wir Ihnen gerne

Gestalten Sie Ihr Inserat in nur 6 Klicks und erfahren Sie gleich den Preis fĂźr die gewĂźnschte Erscheinung in der Printausgabe.

eine Ăœberraschung!

Angebot gßltig vom 28. – 31. August 2013 Carnosa AG | Gaswerkstrasse 76 | 4900 Langenthal 2118203

Tel. 062 916 60 00 | www.carnosa.ch

ZoďŹ nger Tagblatt AG Oberaargauer Henzmannstrasse 20, 4800 ZoďŹ ngen Tel. 062 745 93 93, www.oberaargauer.ch

Wetten, dass Du in der Gelateria Ofenguck in Lotzwil bei jedem Wetter das Meer rauschen hÜrst. 16 hausgemachte Sorten feinster italienischer Gelati lassen hier dein Herz im Ferienrhythmus schlagen. Jetzt im Bistro Ofenguck von Kiefers Holzofenbäckerei.

2208029

PLĂœSS FRITZ

Schenkstr. 13 3380 Wangen a. d. Aare Tel. 032 637 24 80 www.ofenpluess.ch

Brandneu eingetroffen! T-SKY eco2 Ă–kodesign am Puls der Zeit

Mehr zu allem: www. gelateria-ofenguck.ch Kiefers Holzofenbäckerei mit Bistro & Gelateria Ofenguck 2207888 Langenthalstr. 71, Lotzwil, Telefon 062 922 44 33

HERZLICH WILLKOMMEN im FACHGESCHÄFT Tonwerk Lausen SpeicherÜfen – Ükologisch und Ükonomisch wegweisend! Speicher und CheminÊeÜfen, CheminÊe- und Kaminanlagen Heizen in Bestform mit einem effizienten Speicherofen 1× Anfeuern und stundenlange Abstrahlungswärme geniessen!

Immer am m Mittwoc ch Schnup ppertag Ak ktion bis am 31 Dez zember 2013

Jetzt planen und Sie profitieren von der behaglichen Wärme im Herbst/Winter

Shotokan n Karate: Kinder K bis 1 12Jahren

JUBILĂ„UMSRABATT auf alle Ă–FEN!

Jugend J ab 1 13Jahren & Erwachsen ne

18:15-19:15 19:3 30-20:30

J Jugend ab 16Jahren 1 & Erwachsen ne

20:3 30-21:30

Ka arate als Breitenspoort und Traaining fĂźr den Geist und u KĂśrperr Goshin-Do o:

Goshin-D Do

SIE & IHN

von Jap. Weg zur Selbstverte eidigung fßrr Goshin-Do o eine Form m der Selbstverteidigung, mit einfachen PersÜ Ünlichen abgestimm mten Techniik, aus diversen Kampffkßnste dad durch wirksa am und lässst sich leicht erlerrnen.

Einsteig gerkurs un nd folge T Training jjederzeit MĂśglich

Info o unter www w.karatedo o-langenth hal.ch oderr magodel@ @besonet.ch mobil 077 212 09 9 15

Fachkundige Beratung vom Kamin bis zum Ofen ist garantiert! Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 17.00 – 20.00 Uhr Samstag 9.00 –14.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

2202694

2146820


Oberaargauer

4

Donnerstag, 29. August 2013

RoggwiL | Tanz- und WanderWoche in PerTisau am schönen achensee im Tirol

wandern, Tanzen, Schunkeln der Reisenden Lust Bereits im vierten Jahr gehts vom 20. bis 26. Oktober wieder mit Gerber Reisen und Hug Productions im modernen Reisecar nach Pertisau am Achensee in eine erlebnisreiche Tanz- und Wanderwoche. Mit im Boot, pardon im Reisecar, wird auch Entertainer Kurt Baumgartner alias «Alphornman Kudi» mit seinem verrückten Alphorn sein. René Gerber verrät mit einem Augenzwinkern, dass der Carchauffeur Ulrich Held, der die Reisegruppe ins Tirol fahren wird und dieses Gebiet wie seine eigene Hosentasche kenne, überdies auch ein «begeisterter Sänger» sei. «Mehr muss ich wohl dazu nicht sagen. Die zündende Idee zur Lancierung einer Tanz- und Wanderwoche legte übrigens vor vier Jahren Beat Hug, der Frontmann der beliebten Roggwiler Surprise Band und Geschäftsinhaber und Produzent von Hug Productions, auf den Tisch», betont René Gerber. Mit Freuden habe er in der ersten Monatshälfte August festgestellt, dass bereits wieder mehr als 30 Anmeldungen von «Stammgästen» für die inzwischen nicht mehr wegzudenkende Tanz- und Wanderwoche im Oktober vorliegen würden. Und Beat Hug betont an dieser Stelle, dass man den «familiären Rahmen» für diese Ferienwoche nach Möglichkeit bewusst beibehalten möchte. Gerade dieser spezielle Charme und der gemütliche Zusammenhalt innerhalb der Reisegruppe machten doch das gewisse Etwas aus. «Wir streben nicht an, dereinst wie in die Musikferien nach Rosas ebenso mit vier, fünf gefüllten Reisecars in die Tanz- und Wanderwoche zu fahren.» Den Aufenthalt am Feriendomizil Pertisau geniesst die Reisegruppe wie gewohnt wieder im 4-Sterne-Hotel Post am See.

Tagsüber die Tiroler Bergwelt erkunden und schöne Wandertouren erleben.

Wanderwochen-Arrangements inbegriffen sind die Carfahrt, sechs Übernachtungen sowie Halbpension im Hotel Post am See, ein Begrüssungs-Cocktail, eine Schiffsfahrt auf dem Achensee am Montag, freie Benützung der Badelandschaft «Vitarena» mit Hallenbad, Whirlpoool, beheiztem Freibad etc., ein GratisFahrradverleih und Fitnessstudio sowie jeden Abend «Rambazamba» mit Beat, Vera und Fritz von der «Surprise Band» und «Alphornman Kudi». Bereits nach der Ankunft am Sonntagabend spielt die Surprise Band im Anschluss ans Abendessen natürlich ein erstes Mal zum Tanz auf. Der Montag stehe im Zeichen Jeden Abend «Rambazamba» mit der Surprise Band und «Alphornman Kudi» eines Wunschkonzertabends. «AnIn den Leistungen des Tanz- und hand von Wunschzetteln erfüllen

FoTos zvg

wir unterschiedlichste Musikwün- gung. Nach einem erlebnisreichen Tag mit Ausflügen oder Wanderunsche», erklärt Hug aufgestellt. gen zu Sehenswürdigkeiten wird da Schlager-, Oldies- oder Country-Abend jeweils so richtig die Post abgehen», Beat Hug erklärt, dass man über hält er mit einem vielversprechendie ganze Woche verteilt spezifi- den Augenzwinkern fest. Kudi sche Themenabende wähle. Vom Baumgartner schiebt ebenso humusikalischen Repertoire her wer- morvoll nach, dass gegen allfällige de so mal ein Schlager-, ein Volks- Muskelkater- und Verspannungsbemusik-, ein Oldies- oder aber ein schwerden ja jederzeit vor Ort eine Country-Abend geboten. Und Hug Massage oder Spezialbehandlung verrät weiter, dass natürlich meist im Wellnessbereich gebucht werunterwegs schon unterschiedlichs- den könne. Es hat übrigens noch wenige te Einlagen und Highlights für unverhoffte Überraschungen sorgen freie Plätze für die Tanz- und Wanwerden. derwoche nach Pertisau vom 20. bis 26. Oktober 2013. Weitere Infos: Gerber Reisen, Mumenthalstrasse Es hat noch wenige Plätze frei «Am Aufenthaltsort im Hotel Post 5, 4914 Roggwil, Telefon 062 916 50 am See steht allabendlich der Ka- 50 oder www.hug-productions.ch minraum mit Bar zu unserer VerfüBRIGITTE VON ARX

Die Surprise Band macht Stimmung. – Ein Prosit auf die Gemütlichkeit – die erste Etappe ist geschafft. – Kulinarische Freuden warten am Abend.


Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

5

Veranstaltungen / eMPFeHlungen SAMSTAG, 31. AUGUST, 10.00-15.00 UHR

DAS KINDERHUT-GEBURTSTAGSFEST

2208742

WO? KINDERHUT, OBERSTR. 2, HERZOGENBUCHSEE MIT DUDELSACKSPIELER THOM & ZAUBERER ELLO* & CLOWN SUSI & RÖSSLISPIEL & SPIELEN & SPEIS Ellos Zauberworkshop & TRANK * 11.00 13.00 Ellos Zaubershow

mit schlanker, gepflegter Dame, ca. 45 – 65 Jahre. Telefon 079 677 55 38

2208200

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Die PV Glück hat ein Herz für alle, die Ihr Herz vergeben möchten. Kostengünstig, seriös und diskret!

Greifen Sie mit uns nach Ihrem Glück unter Tel:079/913 73 30.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ **Nie mehr alleine**

Denn zu Zweit macht alles im Leben doppelt so viel Spaß! 2201597

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Wir kaufen Ihr Auto zu einem fairen Preis. Alle Marken und Jahrgänge, Kilometer egal. Barzahlung, sofort Abholung. Wir sind immer erreichbar. Sa. + So.

Günstige Kinderkleider

Putztüüfeli ( CH )

Hello Kitty, Cars, Schlümpfe, Spiderman T-Shirts ab CHF 11.90 Pullover ab CHF 13.90 Body ab CHF 9.90 www.hellokids.ch, 4622 Egerkingen

Fernhilfe

Entspannung heilt

Tiere

lassen sich nicht täuschen. Hilfe mit Radionik! 032 636 18 50, www.fernhilferadionik.ch

2204618

schnell, prompt, sauber

Autogenes Training

Neue Kurse in Herzogenbuchsee 078 808 57 26, ich@lasslos.ch

2204619

Gutschein Fr. 20.– Privathaushalte – Büros – Arztpraxen – Geschäfte Einfamilienhäuser – Umschwung – Endreinigungen Baureinigungen – Wochen – Monatsreinigungen Hauptstrasse 32, 4728 Wolfwil, Tel. 032 636 11 26 Nicht kumulierbar pro Kunde nur ein Gutschein einlösbar

2126672

Freundschaft

Export- + OccasionAutos

2208552

Grosser, schlanker und gepflegter Mann, 67-jährig, selbständig, sucht

079 546 02 77 2125564

IS GRAT TT I EINTR

2204539

2208539


Oberaargauer

6

Donnerstag, 29. August 2013

Wochenhoroskop vom 29. Aug. bis 4. Sep. Widder 21.3. – 20.4. Eine familiäre Situation könnte Sie momen­ tan beschäftigen. Sie haben viel Einfüh­ lungsvermögen und werden den richtigen Weg finden. Es ist wichtig, dass Sie Klartext sprechen und sehr offen sind. Berufliche Verpflichtungen erledigen Sie am besten fortlaufend. Ihr Pflichtbewusstsein wird sich mittelfristig auf jeden Fall lohnen.

Edle Karossen der vergangenen Jahrzehnte werden das Städtli in Beschlag nehmen. FOTOS ZVG

AArburg | ROUTE 66 OLD CAR FESTIVAL

revival der Legends of rock «Wir wollten etwas Neues auf die Beine stellen. Etwas, was bisher noch nicht dagewesen ist. Ein Festival, das die Leute zurückversetzt in die damalige Zeit», so lautete die Aussage des OKs vom Oldie’s Club Schweiz im letzten Jahr. Der erste Event war ein durchschlagender Erfolg und auch in diesem Jahr wird das Städtli an der Aare ein Anziehungspunkt für Nostalgiker. Am Wochenende vom 7. und 8. September findet die zweite Auflage des «Route66» statt. Besucher erleben ein nostalgisches Wochenende mit Eindrücken und dem besonderen Feeling der frühen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts. Aarburg biete mit seiner zentralen Lage und dem Ambiente genau den richtigen Rahmen. Auch in diesem Jahr dürfen die Veranstalter auf die Unterstützung der Gemeinde und des ortsansässigen Gewerbes zählen. Wer jetzt allerdings glaubt, dass das Ganze ein typisches Oldtimer-Treffen wird, der irrt. Das Wochenende steht im Zeichen der Nostalgie. Oldtimer gehören dazu und bilden sicher auch einen der Kernpunkte. Aber grundsätzlich sind sie ein Bestandteil eines grossen Ganzen. Deshalb gibt es auch keine Einschränkungen – jeder Oldtimer ist gern gesehen, egal welche Marke. Ob Döschwo, ein Opel Olympia, ein Ford T aus dem Jahr 1926 oder ein 61er Buick Special – «Hauptsache alt» heisst die Devise. Um die Atmosphäre noch besser zur Geltung bringen zu können, werden Rollergirls in originalgetreuen, handgefertigten Petticoats auf das Wohl der Besucher achten.

sorgen für Stimmung und Ambiente. So finden sich unter anderem eine «Betty Boop Sisters Bar», eine «Hawaii-», eine «Big LebowskyBar» und natürlich eine RockabillyBar auf dem Gelände. Verschiedene Live-Bands heizen den Besuchern kräftig ein und runden das Gesamtpaket «Route66» ab. Insgesamt acht Bands treten am Samstag und Sonntag am Festival auf. Ein besonders Highlight wird zusätzlich sicher die Marc-Durrer-Elvis-Live-Show sein. Marc Durrer zählt zu den besten Elvis-Presley- Imitatoren der Welt, bekannt wurde er durch die Fernsehshow «Die besten Schweizer Talente» im SRF. Am Elvis-Kontest der Schweiz wurde Durrer mit seinem Auftritt und seiner Stimme viermal zum Schweizer Meister gewählt. Die Zufahrten der Parkplätze sind ausgeschildert. Die Besucher sollen mit all ihren Sinnen geniessen und eine besondere Zeit im Zeichen der Classic Cars und des Boogie-Woogie in Erinnerung behalten. Bei freiem Eintritt verspricht das Wochenende ein Spektakel für die ganze Familie. ReginA WittmAnn

Auch kulinarisch eine breite Vielfalt Kulinarisch wird den Besuchern eine breite Auswahl an Speisen und Attraktionen für Jung und Alt Getränken angeboten. Diverse Bars werden den Besuchern geboten.

Stier 21.4. – 20.5.

Ihre Mitmenschen mögen es nicht, wenn Sie über alles stundenlang diskutieren wollen. Nehmen Sie einen guten Rat an und vertrau­ en Sie Ihrem Partner oder Ihren Freunden. Wenden Sie sich den schönen Dingen im Leben zu und gehen Sie als Single möglichst oft auf die Piste. Es ist eine gute Phase, um die berufliche Weiterbildung zu planen.

Zwilling 21.5. – 20.6.

Ihre Beziehung ist momentan vermutlich ei­ ner Belastungsprobe ausgesetzt. Zeigen Sie Ihrem Schatz wieder etwas öfter Ihre Gefüh­ le oder sprechen Sie offen über Ihre Sorgen. Bei der Arbeit wird Ihre Genauigkeit ge­ schätzt. Trotzdem sollten Sie es nicht über­ treiben und auch einmal kleine Fehler über­ sehen. Das tut der Stimmung gut.

Krebs 21.6. – 22.7.

Die Liebe lässt Sie momentan auf einer rosa Wolke schweben. Geniessen Sie diesen Zu­ stand und vergessen Sie in gewissen Mo­ menten alles ringsherum. Achten Sie trotz­ dem darauf, dass Sie sich nicht überfordern, und gönnen Sie sich auch etwas mehr Ruhe. Sollten Sie sich bei der Arbeit nicht mehr wohl fühlen, ergreifen Sie jetzt die Initiative.

Löwe 23.7. – 22.8.

Waage 23.9. – 22.10. Sie neigen momentan dazu, etwas kompli­ ziert zu reagieren und dadurch weniger Spass zu haben. Lassen Sie sich von der Lebensfreude anderer anstecken und zeigen Sie Vertrauen. Das stärkt jede zwischen­ menschliche Beziehung. Es ist eine gute Wo­ che, um am Arbeitsplatz Ordnung zu schaf­ fen. Es ist schön, den Überblick zu haben.

Skorpion 23.10. – 21.11.

Diese Woche bringt Ihnen Glück in der Liebe. Geniessen Sie das Leben und lassen Sie Ihren Partner daran teilhaben. Als Single stehen die Chancen für prickelnde Flirts sehr gut. Ihre beruflichen Ziele sind relativ hoch gesteckt und Sie sollten nicht allzu streng mit sich selbst sein. Zeigen Sie Verständnis für Kolle­ gen, die nicht so leistungsstark wie Sie sind.

Schütze 22.11. – 21.12.

Sie wirken in letzter Zeit etwas lustlos und müde. Sorgen Sie dafür, dass sich das rasch wieder ändert, und danken Sie Ihrem Schatz für sein Verständnis. Es ist wichtig, dass Sie ihm jetzt Ihre Liebe zeigen. Berufliche Erfol­ ge lassen noch etwas auf sich warten und auch die finanzielle Lage entspricht nicht Ihren Vorstellungen. Bleiben Sie am Ball.

Steinbock 22.12. – 19.1.

Bringen Sie frische Impulse in Ihre Bezie­ hung. Wenn Sie sich mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit wünschen, dann zeigen Sie sich von Ihrer besten Seite und unterneh­ men Sie etwas. Beruflich läuft es vermutlich eher ruhig. Das ist momentan auch gut so, denn Sie brauchen mehr Ruhe und Erholung als normalerweise.

Wassermann 20.1. – 18.2.

In Ihrer Beziehung läuft es momentan viel­ leicht nicht so, wie Sie es sich vorstellen. Nehmen Sie diese Phase etwas lockerer und lassen Sie sich nicht entmutigen. Die positi­ ve Stimmung kommt bestimmt bald wieder zurück. Beruflich geht es langsam bergauf. Bei finanziellen Angelegenheiten sollten Sie jedoch lieber vorsichtig sein.

Harmonie liegt in der Luft. Es bieten sich zahlreiche Chancen und Sie sollten jeden Flirt und all die schönen Dinge des Lebens ein­ fach geniessen. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie genügend schlafen. In Ihrer Firma genies­ sen Sie einen guten Ruf. Achten Sie darauf, dass das so bleibt, und arbeiten Sie jetzt be­ sonders gewissenhaft und konzentriert.

Jungfrau 23.8. – 22.9.

Fische 19.2. – 20.3.

Der positive Einfluss der Planeten ist lang­ sam vorüber und Sie sollten in der Liebe selbst aktiv werden. Unternehmen Sie etwas mit Ihrem Schatz und verwöhnen Sie ihn. Als Suchender sollten Sie unbedingt unter die Leute gehen. Bei der Arbeit läuft es relativ ruhig, aber bezüglich Finanzen sollten Sie vorsichtig sein. Erstellen Sie ein Budget.

Verbringen Sie Ihre Freizeit möglichst mit Ihrem Schatz oder mit Ihrer Familie. Mo­ mentan brauchen Sie diese Geborgenheit und die Nähe. Sie sind zielstrebig und möch­ ten beruflich weiterkommen. Blockieren Sie sich nicht selbst, denn Sie brauchen sich nicht zu verstecken. Wichtige Personen kön­ nen Sie mit links von sich überzeugen.


ERSTER LANGENTHALER LANGENTHALER

Atelier- und und AtelierHandwerkertag Handwerkertag Samstag, 7. September 2013 Samstag, September 2013 von 9:00 bis7.16:00 Uhr

von 9:00 bis 16:00 Uhr

15 Unternehmen öffnen ihre Türen und gewähren interessante Einblicke in ihr Handwerk.

15 Unternehmen öffnen ihre Türen und gewähren interessante in ihr spannenden Handwerk. Rundgang Begeben SieEinblicke sich auf einen

durch Langenthals Atelier- und Handwerksbetriebe.

Die Handwerker präsentieren sich Der Gewerbeverein Langenthal lanciert den Atelier- und Handwerkertag. Am Samstag, 7. September werden die Türen von insgesamt 15 Atelier- und Handwerksbetrieben geöffnet und erhalten interessierte Besucher Einblicke inTätigkeiten, die in der Regel dem Konsumenten verborgen bleiben. «Handwerk hat goldenen Boden», lautet ein bekanntes Sprichwort. Weshalb das so ist möchte der Gewerbeverein Langenthal der interessierten Bevölkerung vor Ort zeigen. Im letzten Herbst gelangte ein Mitglied des Gewerbevereins (Bildhauer Hanspeter Wyler) mit der Idee an den Vorstand, einen Atelier- und Handwerkertag zu organisieren, gibt es doch in Langenthal zahlreiche Unternehmen, die ein altes Handwerk ausüben, künstlerische Tätigkeiten verrichten oder spezielle Produkte anfertigen. Viele werden sich nämlich schon gefragt haben wie eigentlich ein Grabstein entsteht, was ein Schlosser genau macht, wie ein Möbel-Restaurator bei seiner Arbeit vorgeht? Der Gewerbeverein Langenthal sorgt nun dafür, dass diese Fragen und Rätsel gelöst werden. Er veranstaltet am Samstag, 7. September den ersten Atelier- und Handwerkertag. An diesem Tag stehen von 9 bis 16 Uhr die Türen dieser Betriebe offen und interessierte Personen können sich über Arbeit, Handwerk und Betrieb informieren und dabei den Handwerkern und Künstlern bei ihrer Tätigkeit über die Schultern schauen. Unbekannte Tätigkeiten kennenlernen Nach der Ausschreibung im Frühjahr haben sich 15 Betriebe spontan dazu entschlossen, bei diesem ersten Atelier- und Handwerkertag mitzumachen. In der Gestaltung des Tages und den Präsentationen in den Betrieben sind die teilnehmenden Unternehmen frei. Sie zeigen nicht bloss ihr Schaffen, sondern überraschen die Besucher mit speziellen Aktionen, kulinarischen Angeboten und vielen interessanten Informationen. Der Gewerbeverein hat die Organisation des Atelier- und

Handwerkertages übernommen und war für Werbeund Marketingaktivitäten zuständig. Die Besucher können sich am 7. September nach Lust und Laune auf einen selbstgewählten Rundgang durch die diversen Ateliers und Handwerksbetriebe begeben. «Es freut mich, dass bei der Premiere so viele Unternehmen mitmachen. Ich bin überzeugt, dass die Bevölkerung an diesem Tag viele interessante Einblicke erhalten wird. Gleichzeitig bietet dieser Tag die Gelegenheit, bislang unbekannte Tätigkeiten kennen zu lernen», freut sich Kurt Wyss, Präsident des Gewerbevereins Langenthal, auf den Rundgang durch die Atelier- und Handwerksbetriebe. Erster Langenthaler Atelier- und Handwerkertag. Samstag, 7. September, 9 – 16 Uhr. Teilnehmende Firmen: Autohaus Hard AG; Calag Carrosserie Langenthal AG; Werner+Werner Bauhandwerk GmbH; Jäggi Frank, Malerei-Gipserei-Stukkdesign; Bösiger Langenthal Schreinerei; Wyler + Co; Langatun Distillery (im Hasli Bier); Zigarrenstube (im Haslibier); Gold-Schmiede Flück; DDC Digitaldruckcenter; GLB; M. Neuenschwander AG, Schreinerei; Gygax Metallbau; Fritz Born AG; Kuert und Co AG; Mass+Norm Wälti AG.

Begeben Sie sich auf einen spannenden Rundgang durch Langenthals Atelier- und Handwerksbetriebe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Autohaus Hard AG | Bösiger Langenthal Schreinerei | Calag Carrosserie Langenthal AG | DDC Digitaldruckcenter | Fritz Born AG | GLB | Gold Schmiede Flück | Gygax Metallbau | Jäggi Frank, Malerei-Gipserei-Stukkdesign | Kuert und Co. AG | Langatun Distillery | Mass+Norm Wälti AG | Werner+Werner Bauhandwerk GmbH | Wyler + Co. | Zigarrenstube |

2208038

Beschriftung & Carrosserie PW

Gewerbeverein Langenthal Kommunikation/Presse Walter Ryser artext GmbH Gaswerkstrasse 33 4900 Langenthal 062/922 62 37

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Calag Carrosserie Langenthal AG Chasseralstrasse 7 | 4901 Langenthal | calag.ch

2208037


Oberaargauer-PaParazzi

8

Donnerstag, 29. August 2013

Für unsere Leser unterwegs: Brigitte von Arx

GunzGen Wohltuend für all jene, denen die heissen Tage zu schaffen machen. Es gibt eine handliche Erfrischungsmöglichkeit: den «Brumisateur» von Evian. Das Produkt erfrischt die Haut mit zerstäubtem Alpenwasser. Christoph Thalmann «opfert» sich noch so gerne als Sprayer bei der frisch vermählten Nicole Wyss.

RoGGwil «Ob sich dieser am Rucksack der Paparazzi-Frau befestigte bunte Ball irgendwie abluchsen liesse?» Der verspielte RehpinscherMischlingsrüde «Lou» zeigt sich aber trotz allem kritisch und schnuppert deshalb mal vorsichtig am Objekt herum. Oder ob da sogar was zum Knabbern zum Vorschein kommen könnte ...? Auf ein Hundebiskuit hat «Lou» nämlich immer Appetit.

HäRkinGen Eine entspannende Rückenmassage schätzt nicht nur der Mensch, sondern auch das liebe Vieh. Diese Art von «Kuh-Wellness» entlastet übrigens auch den Landwirt: Er braucht die Kühe im Stall nicht mehr manuell zu striegeln. Das Tier braucht sich nur gegen die Kratzbürste zu stemmen – und schon ist diese in Betrieb.

lanGnau Eines sei bei diesem Bild vorweggenommen, es handelt sich definitiv nicht um einen Windhund, der in der Soziuskiste dieses Goldwing-Fahrers mitfährt und seine Ohren im Fahrtwind flattern lässt ... Aber diese Abkühlung scheint dem ans Töfffahren gewöhnten Bello bei dieser «Hundehitze» durchaus zu gefallen. Sein Herrchen dagegen dürfte in der Motorradbekleidungsmontur eher ins Schwitzen geraten.

FaRneRn Müsste solch ein lieblicher Anblick nicht geradezu als Wunder der Natur bezeichnet werden? Wie filigran diese Glockenblume doch unzählige von Blüten aus der winzigen Spalte dieses riesigen Felsbrockens gedeihen liess. Adrett hat sich eine Gras- oder Farnart hinzugesellt und schmückt so diese Blütenpracht wunderschön aus.

RoGGwil Unvorstellbar, wie die Willenskraft eines Menschen ganze Berge zu versetzen vermag. Bestes Beispiel dafür ist der leidenschaftliche Motorradfahrer Ruedi Beck, der nach drei erlittenen Schlaganfällen und einer Ära im Rollstuhl wieder auf der Maschine sitzt. «Ich fahre eine Art Halbautomat», führte er auf der Fritzenfluh diesen Bikern vor.


Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

9

2146362

Veranstaltungen / eMPFeHlungen Sektion Herzogenbuchsee: «Üses Härz schloht für Buchsi»

Liste 1

www.svp-herzogenbuchsee.ch Öffentlicher Anlass mit dem Präsidenten der SVP Schweiz und Nationalrat Toni Brunner

er unt h n e d el int.c anm hairpo e n onli .ninas w ww

Mittwoch, 11. September 2013, 20 Uhr Im Sonnensaal in Herzogenbuchsee

Toni Brunner wird ein Referat zu einem aktuellen Thema halten. Anschliessend haben Sie während eines Stehapéros Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit ihm oder den Kandidaten der Gemeindewahlen 2013. Musikalische Unterhaltung: Örgelfründe Buchsibärge und Alphorntrio Echo vom Jura

FO 20

2207890

Nina Howald • Aarwangenstrasse 72 4900 Langenthal • Tel. 062 923 11 32

SMS FO 20 an 339 Spenden Sie Fr. 20.– Danke.

2201223

Gratisinserat

B LDUNG

)))

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen! Die SVP Herzogenbuchsee

tag der offenen tür Samstag, 7. September 2013 9.00 – 15.00 Uhr

Bützbergstrasse •CH-4912Aarwangen Aarwangen Industriering 4 31 • CH-4912

2207899


Oberaargauer

10

Donnerstag, 29. August 2013

kleinanzeigen Fahrzeuge Kaufe

Autos und Lieferwagen

Haus- und Wohnungsräumungen, Entsorgungen

HĂźpfburgen

Kaufe

Autos und Lieferwagen

fĂźr Export. Alle Marken, sofort Barzahlung. Spreche CH-Deutsch. Tel. 079 462 77 35

2004271 alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung und auf Wunsch Abholdienst. Kaufe (CH-Unternehmung) Autos,TÜff, Busse Zustand egal. Tel. 079 777 97 79 1952825 Tel. 076 334 16 86

2207702

zu vermieten, ab Fr. 150.–/Tag. www. huepfburgen.ch Tel. 034 435 00 18

Wir räumen alles von klein bis gross, inkl. aller Kosten. M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70

2206558

2207149

 

PC

Kaufe

Tel. 079 613 79 50

2059143

Auto Export

Kaufe alle Autos, Jg. und km. egal, immer erreichbar! Tel. 076 431 84 86

2117211

Kaufe Autos und Lieferwagen

alle Marken und Jahrgänge. Sofort Barzahlung. Tel. 079 667 68 66

2106301

Schweizer kauft Autos PW, Bus usw. Barzahlung

      

Tiere

t

Gesuch

Schopf 2

Ponterosa Matzendorf, Rosmarie JĂśrg.

Die HundeferienPension

er f u a te Tele 745 93 93 2 6 0 und Hundeschule in erate:

Ihrer Region, wo alle Rassen herzlich willkommen sind. Tel. 079 508 99 84 dogpension@ bluewin.ch www.dogpension.ch

2114343

Ferien/Reisen Leukerbad/Berlin apartmomente.ch Tel. 079 378 46 41

2204084

Tel. 079 437 40 08

1910991

Autos, Mofas, Motorräder, Wohnwagen, Anhänger

M. Bohnenblust Tel. 079 432 62 70 2207145

, , trocken ca. 50 m rn von ge zum La rn fĂźr Mate HilfsgĂź , im Umar sk daga n ca. 10 km kreis vo ngen. von Oftri 02 639 44 2107124 Tel. 079



  

              

Das Kammerorchester Huttwil als BrĂźckenbauer zwischen der Alten und der Neuen Welt. zvg g n u n h o nanteil, er-W m 1 rte im Ga d -Z u un 2 â „ ba l tz 5

Zu verk

aufen in

bipp

Nieder

Huttwil | Kammerorchester als BrĂźcKenBauer

OnlineInserate-Tool

Huttwiler Kammerorchester auf Konzert-tournee

Erstellen Sie Ihr persĂśnliches Printinserat einfach und schnell mit unserem neuen Online-Inserate-Tool auf www.oberaargauer.ch. Gestalten Sie Ihr Inserat in nur 6 Klicks und erfahren Sie gleich den Preis fĂźr die gewĂźnschte Erscheinung in der Printausgabe.

Diverses CH holt gratis

Ihr Alteisen und Auto ab. Tel. 076 450 56 24 2203971

2117895

Autos, Busse, Jeep, Lieferwagen usw.

  

  

 

ZoďŹ nger Tagblatt AG Oberaargauer Henzmannstrasse 20, 4800 ZoďŹ ngen Tel. 062 745 93 93, www.oberaargauer.ch

Wenn das Huttwiler Kammerorchester unter der Leitung von Tobias von Arb Brßcken baut zwischen der Alten Welt (England, mit Herbert Parry und Benjamin Britten) und der Neuen Welt (Amerika, mit Victor Herbert), kommt ein spannend-lebhafter Verkehr auf. Was wird zur Lieblingsdestination? Die wohlklingende English Suite des heiteren Romantikers Parry, die spritzige Serenade des New Yorker Charmeurs Herbert oder der HÜhenug des genialen Geburtstagskindes Benjamin Britten

(*1913)? Wählen Sie aus, nehmen Sie Platz an einem der Konzertorte des Huttwiler Kammerorchesters.

Konzertauftritte Wangen an der Aare: 7. September, 20 Uhr, reformierte Kirche. Worb: 8. September, 17 Uhr, reformierte Kirche. St. Urban: 12. September, 20.00 Uhr, Festsaal ehemaliges Kloster. Huttwil: 14. September, 19.30 Uhr, reformierte Kirche. Eintritt: 25 Franken; Studenten 10 Franken; Kinder und Jugendliche gratis. AndreAs Kunz

Oberaargauer

kleinanzeigen im Oberaargauer

Die wochenZeitung fĂźr Den oberaargau

Achtung! Inserateschluss Kleinanzeigen: Freitag, 12 Uhr! Keine Stellen- und Immobilieninserate! Diese Inserate nur gegen Vorauszahlung!

o Erotikinserat + Fr. 20.– o Chiffreinserat + Fr. 20.– o Firmenlogo/Foto + Fr. 15.–

Rubrik: o Zu verkaufen o Ferien/Reisen o Gesucht

Anzahl Erscheinungen ab nächster Ausgabe: o 1x o 2x o 3x

oTiere o Diverses o Bekanntschaften o Fahrzeuge

Text (pro Buchstabe und Leerzeichen 1 Feld): Fr. 10.– Fr. 20.– Fr. 30.– Tel. Ihre Adresse:

o Gesamtausgabe Wuchedonner und Oberaargauer: Betrag x2 Bitte in verschlossenem Couvert (einschreiben empfohlen) unter Beilage des nĂśtigen Betrages an: ZoďŹ ngerTagblatt AG Oberaargauer Henzmannstrasse 20 4800 ZoďŹ ngen


Landmaschinen 4922 Bützberg

Tel. 062 963 08 48 www.wuethrichlmag.ch

2208658

2208042

NEU KOSMETIK-UND NAILSTUDIO Schönheit muss nicht teuer sein! 2208275

Am Samstag. 31.8. veranstalten wir in der Mehrzweckhalle in Bützberg eine «Schlagernacht». Mit Jessica Ming (www.jessicaming.ch) konnten wir eine aufstrebende junge Schlagerkünstlerin engagieren, die mit Ihrem Auftritt die Partygäste begeistern wird. Hinter dem DJ Pult steht niemand geringeres als Ueli Liggenstorfer vom Radio 32. In bekannter Manier wird er Schlagerhits präsentieren die zum Mitsingen und Tanzen animieren, Partystimmung garantiert. An der Bar gibt’s genug erfrischende Getränke. Die Party startet ab 20.30 Uhr, kostet 15.- Eintritt und ist für Gäste ab 18 Jahren (Ausweis Kontrolle). Am Sonntag, 1. September findet dann, auf dem Fussballplatz Byfang, der offizielle Festakt mit geladenen Gästen statt. Die Musikgesellschaft Bützberg übernimmt den musikalischen Rahmen. Ab 13.30 Uhr ist dann Einlass auch für die Bevölkerung. Barbetrieb mit Grill. Ab 14.00 Uhr findet dann, das mit Spannung erwartete Legendenspiel statt. Hier treten Ehemalige und Legenden des FC Bützberg gegeneinander zu einem freundschaftlichen Match an. Das auf «hohem» Niveau erwartete Spiel, verdient natürlich auch viele Zuschauer, darum laden wir alle Interessierten herzlich ein, das Spiel zu besuchen.

75

2208040

Mechanische Werkstatt

1938 wurde der Verein auf Initiative von 7 Fussballfreunden gegründet, getreu dem Motto: «Freude am Fussballsport, sinnvolle Freizeitgestaltung für Junge und Junggebliebenen». Jetzt, 75 Jahre später, feiert der FC Bützberg diesen Geburtstag mit einem 2-tägigen Fest.

Italienisches Flair in Bützberg

unser Star, der LML Star 125 ist bereit zur Probefahrt

Bützberg und Roggwil www.rgs-team.ch 2208033

2208279


Oberaargauer

12

Marica Morina führt die grösste Squadra-Mondo-Filiale in Oftringen.

Donnerstag, 29. August 2013

Zvg

oFTRINGEN | gRÖSSTES vELOgESCHÄFT IM MITTELLAND

Squadra Mondo, 100 % Velo Das grösste Velogeschäft im Mittelland befindet sich in Oftringen. Das 1600 Quadratmeter grosse Veloparadies ist Teil der grössten Schweizer Radsportfach-Ladengruppe und wird von einer Frau geleitet. Squadra Mondo betreibt zehn grossflächige Radsportfachgeschäfte in der Schweiz und eines in Belgien. Die Geschäftsidee ist so bestechend wie einfach. Nämlich eine so grosse Auswahl an Velos, Zubehör, Beklei-

dung und Accessoires zu bieten, dass Velofahrer und -fans garantiert alles finden, was sie brauchen. Hinzu kommt eine leistungsfähige Werkstatt mit kompetenten Mechanikern, kundige Verkaufsberater und natürlich die Möglichkeit, die Velos Probe zu fahren. Im Falle von Oftringen bedeutet das auch, dass stets rund 400 Velos verschiedenster Kategorien und Preisklassen abholbereit im Laden stehen. Falls ein Modell oder eine

Grösse fehlt, ist es binnen kürzester Frist aus einer der anderen zehn Filialen angeliefert. Squadra Mondo führt ein einmaliges Sortiment innerhalb der Branche. Davon zeugen auch die über 80 angebotenen Marken aus allen Bereichen rund ums Velo. Marica Morina ist nicht nur die einzige Frau unter den Geschäftsführern bei Squadra Mondo, sondern sie führt auch gleich die grösste Filiale: «Ich liebe Velos!

Vom Kindervelo bis zum E-Bike. Was soll ich da noch sagen? Bei uns in Oftringen findet man auf 1600 Quadratmetern definitiv alles, was das Veloherz begehrt. Unser Slogan lautet deshalb: 100 % Velo!» Derzeit läuft gerade der Sommerschlussverkauf. PD

Kontaktdaten Squadra Mondo, Nordstrasse 16/18, Oftringen; geöffnet: Montag bis Samstag. www.squadramondo.ch

LaNGENThaL | 2. CASTINg FüR DIE STAgE pARADE 2013

Junge Talente aus dem oberaargau werden gesucht Am Sonntag, den 15. September findet das zweite Casting für die Stage Parade 2013 statt. Am 22./23. November werden dann in der Turnhalle der HPS Langenthal die Scheinwerfer eingeschaltet und die grosse Talentshow kann beginnen. Vorgängig werden in kostenlosen Workshops verschiedenste Talente gefördert und unterstützt. Auch an der Jubiläumsausgabe der Jugendkulturnächte «Stage Parade», welche dieses Jahr zum 5.

Mal organisiert wird, werden Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren aus dem Oberaargau ihre Talente in den Bereichen Tanz, Gesang, Band, Akrobatik, Breakdance, Theater usw. auf einer Bühne vor grossem Publikum präsentieren. Neu ist, dass die Jugendlichen sich vorab in verschiedenen Workshops Unterstützung holen und sich so auf ihren Auftritt vorbereiten können. Von Profis werden Tipps und Tricks vermittelt. Es werden oder wurden,

initiert von der Jugendfachstelle ToKJO, Workshops in den Bereichen Gesang, DJing, Bauchtanz, Rap und Hiphop, Fotografie, Akrobatik, Bar, Technik und Bühnenpräsenz angeboten. Das Workshopangebot richtet sich an alle Jugendlichen und ist nicht an eine Teilnahme an der Stage Parade gebunden. Es ist keine Anmeldungnötig und die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos. Das Casting ist für die Teilnahme an der Stage Parade ob-

ligatorisch. Für das Casting braucht es keine Anmeldung, die Teilnahme an den Castings und an der Stage Parade ist kostenlos. Bei Gesangsbeiträgen bitte eine CD nur mit Instrumental-begleitung und ohne Gesang mitbringen. Sonntag, 15. September, 14 bis 17 Uhr im Jugendkulturhaus Neon in Langenthal. LiLian StettLer

Infos: www.tokjo.ch und auf der ToKJO Facebookseite. Kontakt: 062 923 43 03, lilian.stettler@tokjo.ch


S t ad t v e re i ni g ung - L ang e nt hal .ch

Sa. 31. August 2013 8.00 – 17.00 Uhr

charmant und attraktiv! se a s o Gr mbol 20 IX To i a nd

d 00 re n 1 5 ’ 0 h wä der ie S so e n h re r h a Fa es J yu n i H e en ein

km

Hauptpreis gesponsert von Auto Studer AG Langenthal

&

13. Brocante Schnäpplimärit

, n e r ie Flan ieren, p r o be r n u n d stöb fitieren pro

2208280

Der Märit mit Herz, mitten in Langenthal.


S t ad t v e re i ni g ung - L ang e nt ha l .ch

Sa. 31. August 2013 8.00 – 17.00 Uhr

charmant und attraktiv!

VO

DER MÄRITGASS stettler@bio-metzg.ch

Aufs eidg. Schwingfest

Berner Schwingerwurst «währschaft und guet»

Baustellen-Aktion 80% WIR am SchnäpplimäritTag beim Einkauf im Laden Phon 062 922 18 13 Fax 062 922 88 62

2204537

2207965

Grosser Wein-Schnäppchenverkauf in Langenthal Am Samstag, 31. August sich auch der weiteste Langenthal! Im ganzen der bereits legendäre pli-Märit» statt.

2013 lohnt Weg nach Ort findet «Schnäp-

ren Tiefstpreisen – einfach solange der Vorrat reicht. Ausgewählte Weine können Sie vor Ort gratis degustieren, bezahlen und gleich mitnehmen. Also, nichts wie los zu Vuithier und richtig sparen Bei Vinothek Vuithier finden Sie beim (W)einkaufen. über 1000 Flaschen beste Qualitätsweine zu drastisch reduzierten Preisen. In der Ladenpassage an der Marktgasse 52 erwarten Sie beste VINOTHEK VUITHIER Einzelflaschen, Restposten und Jahr- Patrick Vuithier gangsrestbestände zu unschlagba- www.vuithier.com

Der Märit mit Herz, mitten in Langenthal.


Nähere Infos unter: www.stadtvereinigung-langenthal.ch/events

Sa. 31. August 2013 13.00 – 17.00 Uhr Kinder er vom mitd in K e ll se nnen a 6. Klas • Es kö alter bis zur et in gar ten . ärit find n mache erschnäpplim e statt. ss s ind • Der K eren Marktga e (Tische) de d b n o r tä de t. ie S rwende erden d • Es w semarktes ve t CHF 10.– / Gemü 1 Tisch koste 5.– F n: • Koste lber Tisch CH Or t bei Bezug a r h o v in e ird etrag w zogen. • Der B tandes einge des S

hr U 0 0 . 7 1 – 0 0 . 3 1

Kinderzi mm aufräum er en, Sackgel d v e rd i e n e n

Die besten italienischen Kase speziell fur Sie ausgewahlt und verarbeitet.

Franziska Lüthi







  

Bleienbachstrasse 26B 4900 Langenthal 062 530 15 45



www.hairenergy.ch Ab 20. August bedienen wir Sie zu zweit.

pluess-ag.com

Spontane Termine möglich.

2208034

2207882

Hunziker Optik 4900 Langenthal Telefon 062 923 34 34 www.hunzikeroptik.ch

2207885

Der Märit mit Herz, mitten in Langenthal.


Oberaargauer

16

Donnerstag, 29. August 2013

tesil ag: Farbwirkung und Feng Shui

Die «Bösen» setzen auf Bewährtes und auf Traditionen – made in Langenthal.

Fotos ZVg

Egerkingen. Farben sind mehr als Wandschmuck und Dekoration. Sie wirken – bewusst und unbewusst – auf uns Menschen ein. Wie wirken Farben auf uns? Wie können wir die Wirkung von Farben in der ganzheitlichen Raumgestaltung einsetzen? Welche Möglichkeiten bieten sich durch den gezielten Einsatz von Farben? Fabrice Müller aus Stein AG, Berater für Feng Shui und ganzheitliche Raumgestaltung, taucht in seinem Vortrag vom Dienstag, 3. September, 19.30 Uhr, beim Teppichgrossisten Tesil AG an der Santelstrasse 4 in Egerkingen in die Welt der Farben aus energetischer Sicht ein. Der Eintritt pro Person beträgt 10 Franken. Infos/Reservation: Telefon 062 873 54 75, harmonie@ raum-und-sein.ch, www.raum-undsein.ch PD

LangenthaL | Calag Carrosserie langenthal ag

Königs-Beschrifter am Schwing- und Älplerfest Dieses Jahr feiert die Calag Carrosserie Langenthal AG (Calag) ihr 125-jähriges Bestehen. Das an der Chasseralstrasse 7 ansässige Traditionsunterhmen zeigt so eindrücklich auf, dass Handwerke wie beispielsweise die bewährten CalagBeschriftungen heute wie früher überzeugen. Nach der Devise «von A wie Anspruch bis Z wie Zufriedenheit» beschriftet die Calag seit Jahrzehnten praktisch sämtliche Medien und Materialien professionell und gekonnt – sei es direkt auf den jeweiligen Untergrund oder indirekt mit Hilfe verschiedenster Werbeträger. «Gutes bewährt sich und so entstehen Gewohnheiten, Bräuche respektive halt eben die Traditionen», bringt es Hans Oberli, Leiter Beschriftungen, treffend auf den Punkt. «Wir haben deshalb zum 125-jährigen Firmenjubiläum eine

Verbindung zu einer anderen lang- daher vorübergehend den Namen jährigen und bodenständigen Tradi- ‹Königs-Beschrifter› zugelegt», tion gesucht und sind erfreulicher- lacht Hans Oberli stolz. weise beim Eidgenössischen BRIGITTE VON ARX Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf fündig geworden und haben uns für ein Sponsoring als Kranzpartner entschieden», erwähnt Priska Schulthess. «Auch konnten wir dank des Sponsorings Die arena besteht aus 6 seiten. Jede seite ist für einen Königspartner reserviert. 10-Tages-Pässe mit unserem Jubiläan jede seite wird ein Werbebanner à je 5 umswettbewerb verlosen», sagt x 105 m angebracht. Diese Banner werPriska Schulthess. «Die Gewinner den auf einer höhe von zirka 11 Metern wurden bereits gezogen und persönab Boden mittels hebebühne von der Calich benachrichtigt», fügt Sie hinzu. lag an die arena montiert. Über 5 KilomeÜber den Erhalt des Grossauftrags ter Banner in der Pubilc-Viewing- Zone für die Beschriftung des Festgelänund diverse Forex-tafeln (= schilder für des am Eidgenössischen Schwingdie signaletik, z.B. sanität, ehrengäste, und Älplerfest 2013 in Burgdorf hat toiletten) werden vor ort montiert durch sich die Calag sehr gefreut. Denn die armee. total Material: über 15 000 m2 solch ein Auftrag sei für die Calag oder ca. 7 tonnen. eine tolle Referenz. «Unser hauseiZVG genes Beschriftungsatelier hat sich

Die Druckmaschinen liefen in der Calag Carrosserie Langenthal AG, Beschriftungen, vor dem Eidg. Schwing- und Älplerfest auf Hochtouren.

einige Zahlen und Fakten

... und schon prangt das Banner effektvoll in der Schwingerarena.

In der ganzheitlichen Raumgestaltung nach Feng Shui werden die Farben nach den individuellen Bedürfnissen eingesetzt. ZVg

erlebnistage im «B4» Langenthal. Vom 3. bis 5. September finden im Treffpunkt B4 wiederum die Erlebnistage statt, welche einer breiten Öffentlichkeit ermöglichen, sich gestalterisch zu erfahren und neue Kontakte zu knüpfen. – Inspiriert vom Künstlerpaar Jürg Lenzlinger und Gerda Steiner soll ein «Fallender Garten» aus verschiedenen Recycling-Materialien entstehen. Aus PET-Flaschen, Kunststoffverpackungen etc. sollen blütenartige Elemente für den «Fallenden Garten» gestaltet werden, welche anschliessend zu Girlanden verbunden werden. Diese werden dicht nebeneinander an der Decke des B4Ateliers aufgehängt. In Einzel- und Teamarbeit finden alle Mitwirkunden entsprechend ihrer Neigungen und Stärken ihren Platz. Die Gruppe wird in ihrem schöpferischen Prozess von zwei Fachpersonen begleitet und unterstützt. Am Freitag, 6. September findet um 16 Uhr eine Vernissage mit Apéro statt. Weitere Infos: p.rellis@bluewin.ch oder b4@ blaueskreuzbern.ch PD


Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

17

UNSERE WOCHENHITS!

Buchbar bis 20.09.13

3 NEUE REISEANGEBOTE ZU UNSCHLAGBAREN TIEFSTPREISEN - WOCHE FÜR WOCHE NEU - EXKLUSIV, MIT VIELEN INKLUSIVLEISTUNGEN. VIELE WEITERE ANGEBOTE UNTER WWW.REISEKIOSK24.CH

1

e du fon h isc Fle ive! & - us äse inkl K x

er n d de! a t a ek en dir rom l te p Ho rand St

te 3 Näch n lbpensio a H it m ab

.Fr. 264

Meiringen

Berner Oberland (CH)

te 4 Näch 3 bzw. uffet b s k c hstü mit Frü

.Fr. 199

Arenzano Ligurien (I)

Verwöhntage im Haslital

Sommerausklang in Ligurien

Perfekte Zutaten für Spätsommerferien: In Meiringen erwartet Sie nicht nur eine wunderbare Berglandschaft, sondern auch ein zentral gelegenes, traditionelles 4-Sterne-Hotel mit vielAmbiente. Dazu kommen eine ausgezeichnete Küche sowie einWellnessbereich mit Finnischer Sauna,Türkischem Dampfbad, Ruheraum undTropenregendusche.

Bunte Dörfer, malerische Hafenorte, das glitzernde Meer, üppige Pflanzen und das angenehme Klima machen den Reiz der italienischen Blumenriviera aus. Nicht umsonst gehört das Küstenland zu den schönsten Regionen Italiens! Geniessen Sie einzigartige Ferien in diesem charmanten Grand Hotel, das direkt an der Strandpromenade liegt.

Inklusivleistungen: • 3 x Übernachtung (tägl.Anreise) im HotelAlpbach*** in Meiringen • Halbpension: Frühstücksbuffet, abends 4-Gang Menü bzw. je 1 x Käsefondue und Fleischfondue (im Rahmen der Halbpension) • Nutzung des hoteleigenenWellnessbereiches (Öffnungszeiten gem.Aushang vor Ort)

Inklusivleistungen: • 3 bzw. 4 x Übernachtung im Grand Hotel Arenzano**** in Arenzano mit Frühstücksbuffet • Benutzung des hoteleigenen Pools (geöffnet bis ca. Ende September) • inklusive Liegestühle am Pool (nachVerfügbarkeit) •W-Lan im öffentlichen Bereich • Parkplatz (nachVerfügbarkeit)

Termine

Nächte

Doppelzimmer

2-3 Bettzimmer

2-4 Bettzimmer

01.09.-27.10.13

3 (tägl.)

264.-

284.-

304.-

Preis pro Person/ Aufenthalt, Kinder bis 12 Jahre gratis im Zimmer mit 2 Vollzahlern.

Hotel Alpbach***

Lage: im Zentrum. Ausstattung: Rezeption, Frühstücksraum, Speisesaal, Restaurant, Bar, W-Lan gegen Gebühr, Weinkeller, Schuhraum, Lift, Parkplatz CHF 5,-/Tag. Zimmer: Dusche/ WC, Föhn, Leihbademantel & W-Lan gegen Gebühr, Ausziehcouch im 3-Bett-Zimmer, Telefon, Kabel-TV, Safe; Nichtraucher. Wellness/Fitness: Dampfbad, Sauna, Ruheraum.

e nfe ! e e Gr sive 2 x nklu i

Nächte

2-3 Bettzimmer

24.09.-04.10.13 / 14.10.-18.12.13

3/4 (DO/SO)

199.-

Anreise DO (bei 3 Nächten) bzw. SO (bei 4 Nächten). Kinder bis 6 Jahre gratis im Zimmer mit 2 Vollzahlern.

Grand Hotel Arenzano****

Lage: Im Zentrum. Ausstattung: Rezeption, Lobby, Internetcorner gegen Gebühr, Lift, Restaurant, Bar & Lounge Bar am Pool (Juni – Sept.), Terrasse, Garten, Sonnenschirme & Liegen am Strand (gegen Gebühr). Zimmer: Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar & Internetanschluss (gegen Gebühr), Telefon, Sat-TV, Klimaanlage & Safe kostenlos, Nichtraucher. Wellness/Fitness: Aussenpool. Gegen Gebühr: Saunabereich, Beauty, Massagen.

Inklusivleistungen: • 2 x Übernachtung (Fr – So oder Sa - Mo) im Schlosshotel Dörflinger**** in Bludenz mit Frühstücksbuffet • Begrüssungsgetränk mit Informationen zur Region • 2 x Greenfee auf dem 18-Loch-Golfplatz Bludenz/Braz (Platzreife nicht erforderlich) • Veloverleih und Parkplatz (nach Verfügbarkeit) • W-Lan im gesamten Haus

te 2 Näch uffet ksb c tü it Frühs

m

Termine

.Fr. 164

Bludenz

Vorarlberg (A)

Golfliebhaber aufgepasst!

Termine

Nächte

Doppelzimmer/Einzelzimmer

21.09.-11.11.13

2 (FR/SA)

164.-

Schlosshotel Dörflinger****

Lage: Im Zentrum. Ausstattung:Rezeption, kleiner Lobbybereich,Frühstücksraum, Restaurant, Hausbar, Café, Sonnenterrasse,Internetcorner & W-Lankostenlos, Schuh-/Veloraum, Lift, Parkplatz kostenlos, Garage gegenGebühr. .Zimmer: Bad/WC,Föhn, Leihbademantel, Minibar gegen Gebühr, Radio, Telefon, Kabel-TV, W-Lan & Safe kostenlos.

Im Schlosshotel Dörflinger wohnen Sie nicht nur in sehr ruhiger Lage, hier haben Sie auch ein wunderbaren Blick über die Alpenstadt Bludenz. Damit nicht genug ist für Golfer 2 x Greenfee bereits inklusive. Als Mittelpunkt des Fünf-Täler-Sterns stellt Bludenz auch den idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge dar.

Diese und weitere Angebote finden Sie unter: www. reisekiosk24.ch

Buchen Sie unter: ( 0848 840 123

oder

Preis pro Person und Aufenthalt, Anreise: FR + SA. Keine Kinder möglich, nur Doppel- und Einzelzimmer buchbar.

info@reisekiosk24.ch

CHF 0,08/Min. aus dem Festnetz der Swisscom, abweichende Mobilnetztarife laut Betreiberinfo möglich. Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen (AVRB) des Reiseveranstalters Eurotours Ges.m.b.H. in A-6370 Kitzbühel. Änderungen, Druckfehler und Verfügbarkeiten vorbehalten.

FACEBOOK.COM/REISEKIOSK24


Oberaargauer

18

Einbaugeräte Küche Waschen | Trocknen Kühlen | Gefrieren Reparatur + Austausch

Lieber pflegeleicht und niemals streichen.

MEGAWOOD® aus WPC, einem Holz-KunststoffGemisch. Keine Folgekosten für Lasuren/Pinsel! Diverse farbige Oberflächen und grosse Längenstaffel bis 600 cm = weniger Verschnittund weniger Kosten! MEGAWOOD 2 WPC Vollkammerprofil lfm. 15.80

m 105.-

JUMBO WPC Sichtschutzelemente. Zaunpflege = einfach mit dem Schlauch abspritzen! Serien-Systemhöhe 180 cm, Breiten 74, 95 oder 179 cm; erhältlich in den Farbtönen grau, anthrazit oder bangkirai JUMBO WPC Farbiges Sichtschutzelement 179 x 179 cm

249.-

Über 8500 Produkte ständig am Lager! Gartenstrasse 4 (Industrie) · 4537 Wiedlisbach Telefon: 032/ 636 62 62 · Fax: 032/ 636 62 60 info@tomwood.ch · www.tomwood.ch

Beratung & Infos in unserer 2500 m2 grossen Ausstellung „Holz für Haus & Garten“

Donnerstag, 29. August 2013


Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

19

Die Jagd ist eröffnet! A

N

K

P

R

O

F

I

Ihre Tankanlage in besten Händen Tankanlagen und -revisionen Beschichtungen Tankanlagen-Rückbau

Elmar Röhner AG Mittelstrasse 2 4912 Aarwangen Tel. 062 922 23 64 www.muster-tank.ch

Ab Freitag, 30. August servieren wir Ihnen wieder unsere Spezialitäten aus «Wasserämter Revieren». Montag geschlossen Gruppen auf Anfrage

100% WIR

T

kreativ und individuell!

Damen & Herren

Telefon 062 929 12 43

Bahnhofstrasse 65 | 4914 Roggwil

COIFFURE-CITYLINE.CH

Das ganz andere Restaurant

Daniel Furer Dorfstrasse 16, CH-4556 Bolken Tel. 062 961 39 39, Fax 062 961 28 68 seerose@datacomm.ch www.seerose.com


Oberaargauer

20

Donnerstag, 29. August 2013

LangentHaL | 1. runde schweizer cup damen hV L'thaL

Vorfreude auf ein spezielles erlebnis

Attraktives Schweizer-Cup-Los für die Langenthalerinnen. Die 2.-LigaFrauen empfangen in der ersten Hauptrunde (Turnhalle SPZ Hard, Langenthal, 5. September, 20.30 Uhr) den SPL2-Absteiger Willisau. Obwohl die Einheimischen klarer Aussenseiter sind, wollen sie die Haut so teuer als möglich verkaufen. Mit dem Gewinn des Regional-Cups – im Final wurde das Team von Thun 4 deutlich bezwungen – schafften die Frauen erstmals den Einzug in den Schweizer Cup. Doch dieses Ziel einmal erreicht, setzen die Oberaargauerinnen alles daran, um den Grafenstädterinnen Paroli zu bieten. Auch wenn die Aufgabe alles andere als einfach werden dürfte. Die Gäste spielten in der vergangenen Saison – damals noch von Ex-Langenthal-Trainer Simon Willen trainiert – noch in der SPL2, und damit in der zweithöchsten Liga. Nach dem Abstieg will die Truppe sich in der kommenden Spielzeit wieder nach vorne orientieren. Nur schon deshalb dürfte die Aufgabe für die Einheimischen schwierig werden. Doch bereits in der letzten Saison zeigte das Team zu was es fähig sein kann. Und dies nicht nur im Regional-Cup: Auch in der Meisterschaft wurden sowohl im Playoff-Halbfinale wie auch in der «Finalissima» wurden erst Biel und dann Herzogenbuchsee in begeisternden Partien aus dem Rennen geworfen. Dass es nach dem Erreichen des Regionalmeisters letztlich nicht zum Aufstieg reichte, vermochte die tolle Saison nicht zu trüben. Daran wollen die Langenthalerinnen

Die Damen 1 des HV Langenthal wollen all ihre guten Tugenden mobilisieren und positiv nach vorne schauen. zVG

nun anknüpfen. Willisau wird für sie nicht nur ein echter Gradmesser sein, die Gäste werden den Langenthalerinnen sicherlich aufzeigen, wo sie in der Vorbereitung stehen. Und sie werden sicherlich auch wertvolle Inputs für das Trainingswochende erhalten, welches am da-

rauf folgenden Wochenende in Entlebuch stattfindet. Doch vorerst geht es für die Mannschaft darum all die Tugenden wieder abzurufen, welche die Truppe speziell in der letzten Saison so stark gemacht hat. Engagement, Wille und Teamspirit werden ge-

fragt sein. Und wer weiss: Sollte den Langenthalerinnen dies gelingen, dürften die Zuschauer nicht nur in den Genuss eines tollen Handballspiels kommen. Dann ist den Oberaargauerinnen gegen den klaren Favoriten auch einiges zuzutrauen. eP

HerzogenbucHsee | der «Kinderhut» feiert GeburtstaG

10-Jahr-Jubiläum «Kinderhut»

Der «Kinderhut» feiert am Samstag, 31. August, seinen 10. Geburtstag mit einem bunten Fest. zVG

Am Samstag, 31. August, kurz vor zehn, werden an der Oberstrasse 2 und 4 in Herzogenbuchsee ungewohnte Klänge zu hören sein: Thom, der Dudelsackspieler, wird im Garten der beiden Kinderhut-Häuser zum zehnten Geburtstag des Trägervereins Kinderhut aufspielen. Das Fest, zu dem Jung und Alt eingeladen sind, dauert bis nachmittags um drei. Da gibts ein Rösslispiel für die Kleinen, einen richtigen Zauberer, den Ello, der um elf sogar ein paar seiner Zaubertricks verrät und um eins seine Show abzieht. Susi, der

Clown, wird da herumgeistern, Kinderhut-Ballone werden aufsteigen, Speis und Trank gibts am Kinderhut-Stand. Und währenddem die Grossen mal selber «Kinderhut»Luft schnuppern, sind die Kleinen bei Spiel und Spass bestens aufgehoben. Der Kinderhut ist die führende Institution für familienergänzende Kinderbetreuung in der Region mit mehr als 250 in der Kita, der Tagesschule und der Tageseltern-Vermittlung betreuten Kindern. Guten Tag im «Kinderhut»! PD


Donnerstag, 29. August 2013

Oberaargauer

21

Erfolgreiche Teilnahme an World Master Games Huttwil. Heidi Graber brachte Gold und Silber von den World Master Games in Turin nach Hause. Die alle vier Jahre stattfindenden World Master Games sind die Olympischen Spiele für die Senioren-Sportlerinnen und -Sportler ab dem 35. Altersjahr. Gegen 20 000 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer aus der ganzen Welt haben sich in 30 Sportarten angemeldet, um sich gegen Gleichaltrige zu messen. Die Alterskategorien sind in 5 Jahresstufen festgelegt. So startete Heidi Graber, TV/LV Huttwil, bei der Leichtathletik in der Kat. W 70, d. h. weiblich zwischen 70 und 74 Jahren. Heidi Graber begann mit dem Kugelstossen. Nach der Papierform lag sie auf dem 3. Platz. Doch schon nach dem ersten Durchgang wurde sie als 2. aufgeführt, noch vor Karin Illgen, eine der weltbesten DDRStösserinnen aus den 60er und 70er Jahren. Mit dem letzten Stoss auf 8,93 m festigte sie den 2. Rang klar und durfte die Silbermedaille in Empfang nehmen.

Gold im Speerwerfen Beim Speerwerfen war die Situation eine andere. Heidi war die klare Favoritin. Dies bestätigte sie auch gleich mit dem 1. Versuch. Auch hier war ihr letzter Wurf auf gute 26,70 m der beste. Mit über 4 m Vorsprung gewann sie damit das Speerwerfen und liess sich stolz die Goldmedaille umhängen. Zum Abschluss stand noch der Diskuswurf auf dem Programm, die «Wundertüte» von Heidi: einmal Top, einmal Flop. Diesmal war es etwas dazwischen. Der erste Wurf gelang mit 24,32 m noch einigermassen. Doch in der Folge verkrampfte sie sich und es gelang keine Verbesserung mehr. Sie musste sich mit dem 4. Rang zufrieden geben. Da alle drei Resultate Saisonbestleistungen bedeuteten, war Heidi mit dem ganzen Wettkampf sehr zufrieden. Sie kann sich damit ruhig auf die Schweizer Meisterschaften im September in Bellinzona (nur Kugel und Diskus) vorbereiten. Fritz Graber

Die resultate: Kugelstossen: 1. Maija Jakobsone, lettland, 9,98 m, 2. heidi Graber, 8,93 m, 3. Karin Illgen, deutschland, 8,02 m Speerwerfen: 1. heidi Graber, 26,70 m, 2. Yuko Nakano, Kananda, 21,62 m, 3. Ilga buntika, lettland, 12,90 m diskus: 1. Maija Jakobsone, lettland, 26,23 m, 2. Maria luisa Fancello, Italien, 25,55 m, 3. Juko Nakano, Kanada, 24,58 m, 4. heidi Graber, 24,32 m, 5. Karin Illgen, deutschland, 23,45 m

So hausen die kleinen Kobolde der Nacht in ganzen Sippen.

FotoS zvG

Wynau | Kobolde der Nacht, hautNah erlebeN

auf den Spuren der Fledermäuse Im Rahmen der «European Bat Night» werden am kommenden Wochenende, dem 30./31. August, an vielen Stellen Europas Fledermaus-Wanderungen angeboten, so auch in Wynau.

Hören können wir sie im Normalfall nicht, es sei denn, man macht die Ultraschallrufe mit geeigneter Technik, einem Bat-Detektor, hörbar, und dies wird auf der Nachtwanderung dann auch der Fall sein. Die Veranstaltung ist geeignet für interessierte Einzelpersonen bzw. Kleingruppen und Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, wetterfeste Kleidung und eine starke Taschenlampe mit Ersatzbatterien werden

empfohlen. Spenden sind immer herzlich willkommen. Weitere Infos unter Facebook: Fledermausschutz Oberaargau PD

Durchführung / Kontaktdaten Freitag, 30. august, 19 bis 22.30 uhr; treffpunkt: Kirche Wynau. Samstag, 31. august, 19 bis 22.30 uhr; treffpunkt: Waldhütte am aspisee, obersteckholz. leitung: olivier Ingold-Fiechter, roggwil. achtung: bei regen findet der anlass nicht statt. anfragen betreffend der durchführung unter telefon 079 737 45 35 (olivier Ingold-Fiechter).

Die Fledermausschützer des Oberaargaus und des Vereins Fledermäuse Bern laden zu einer Nachtwanderung auf den Spuren der Fledermäuse ein. Zwergfledermaus, Wasserfledermaus und Abendsegler können beobachtet werden und noch manches mehr. Unsere einheimischen Fledermausarten sind hoch entwickelte Insektenfresser, die nacht- und dämmerungsaktiv sind und der Gruppe der Säugetiere angehören, die wirklich fliegen können. Des Nachts flattern uns die kleinen Kobolde der Nacht über die Köpfe hinweg, wir sehen sie fast nicht und hören können wir sie gar nicht ... oder etwa doch? Mit Batdetektor und Taschenlampe machen wir uns auf die Spur der kleinen Kobolde der Nacht. Doch warum brauchen Fledermäuse unseren Schutz? Wie leben Fledermäuse? Was fressen Fledermäuse eigentlich? Diese und viele weitere Fragen wird ihnen FLMNaturführer und Förster Olivier In- Dieser kleine Kerl erweckt den Anschein, als hätte er sein frechstes Lächeln aufgesetzt. gold-Fiechter beantworten.


Flügerchilbi

2205542

Marktgasse 32 Telefon 062 923 02 50

Die traditionelle, jährlich stattfindende Flügerchilbi der Segelfluggruppe Oberaargau ist nicht bloss ein Flugtag, sondern ein Anlass für die gesamte Familie! Nebst einem attraktiven Flugprogramm, zählen ein unterhaltsamer Chilbibetrieb, kulina-

rische Spezialitäten sowie interessante Ausstellungen zu den Eckpfeilern der Flügerchilbi. Der Eintritt ist grundsätzlich frei! Es werden lediglich freiwillige Beiträge für Festbändeli entgegengenommen.

Flugprogramm

2207878

13.00–17.15 Uhr

(nicht in effektiver Reihenfolge, Änderungen vorbehalten)

• Hunter T Mk.68, Militärjet • Formation P-51D Mustang & Spitfire Mk. XVI • F+W C-3605 Zielschleppflugzeug • Lockheed L-1049 Super Constellation, Oldtimer-Linienflugzeug • Beechcraft Model 18 Twin Beech, 2-motoriger Oldtimer • Formation Segelflugzeuge LS-8 & ASG-29 • Archaeopteryx, Ultraleicht Segelflugzeug • Bücker Bü-131 Jungmann, KunstflugdoppeldeckerOldtimer • PC-6 Pilatus Porter & Fallschirmspringer • Zlin 526 ASM, Kunstflugzeug-Oldtimer • Yak-52, Schulungsflugzeug-Oldtimer • DHC-1 Chipmunk, Schulungsflugzeug-Oldtimer • Boeing Stearman PT17 N2S-3 & E75, Schulungsflugzeug-Oldtimer • MSW Votec, Kunstflugzeug • Sbach 342, Kunstflugzeug • Pitts S-1T, Kunstflugdoppeldecker • Dazwischen Modellflugvorführungen

2207891

2206447

Samstag, 7. September ab 13.00 Uhr auf dem Flugplatz Langenthal

Abenteuer und Freiheit Wir bleiben einfach wo es uns gefällt!

2208391

! e n i m r e T Freie Mieten Sie ein Wohnmobil aus der schönsten und modernsten Mietflotte der Schweiz. Alle Fahrzeuge mit Klimaanlage.

Passagierflugtage

Lexa Wohnmobile AG - Bern-Zürichstr. 49b - 4900 Langenthal - 062 923 46 64-www.lexa.ch

Segelflug- Schlepp auf ca. 1200 Meter über Meer. Dauer des Fluges ist vom Wetter abhängig. Normalerweise 15 bis 30 Minuten. Als Passagier auf dem hinteren Sitz oder als Schnupperflug vom vorderen Sitz mit Fluglehrer. Kosten 80 CHF (Bezahlung in bar am Flugtag) Anmeldung am Infostand der SGO an der Flügerchilbi, per E- Mail an Passagierflugtag@gmail.com oder direkt am Passagierflugtag (falls noch Plätze frei sind). Der Passagierflugtag wird nur bei entsprechendem Wetter durchgeführt, bei Regen oder starkem Wind werden keine Flüge durchgeführt. Publikation am Vortag auf der Website www.sgoberaargau.ch


Bleienbach

Segelfluggruppe Oberaargau

Sonntag, 1. September 2013 Flugplatz Langenthal Das Organisationskomitee der Segelfluggruppe Oberaargau heisst alle Besucherinnen und Besucher zur Flügerchilbi 2013 auf dem Flugplatz Bleienbach herzlich willkommen. Wir danken allen Inserenten und Sponsoren für ihre Unterstützung. Wir wünschen Ihnen einen interessanten Anlass und spannende Momente. Besuchen Sie die Marktstände und unsere Festwirtschaft. Wir danken Ihnen für den Besuch. Das Organisationskomitee SGO

2204900

Sonntag, 1. September 2013 Flugplatz LangenthaL, BleienBach

aB 10:00 ChiLbibetrieb, beizLi, rundfLüge, modeLLfLug aB13:00KunStfLug,SegeLfLug,faLLSChirmSpringen, Jet-überfLug weitere inFos unter www. Sgoberaargau .ch


Oberaargauer

SVP Herzogenbuchsee: «Üses Härz schloht für Buchsi»

City-Athletics – StabhochsprungFlugshow: 30. August Langenthal. Morgen Freitag geht im Stadtzentrum von Langenthal wieder die attraktive StabhochsprungShow mit zahlreichen WeltklasseSpringern über die Bühne. Zudem präsentiert sich die erste Mannschaft des SC Langenthal dem Publikum. – Nach der verregneten Reprise vor einem Jahr sollte es diesmal mit dem internationalen Stabhochsprung-Meeting in der Langenthaler Marktgasse klappen: die Wetterprognose stimmt, die Stars sind verpflichtet – dem Spektakel auf der «Bären»-Kreuzung steht nichts mehr im Wege. Daran kann auch die derzeitige Baustelle in der Marktgasse nichts ändern; frühzeitig wurde nämlich das Ganze mit der Bauleitung und der Stadt abgesprochen: für einmal laufen die Springerinnen und Springer von der entgegengesetzten Seite (also aus der Unteren Marktgasse) zur Kathrin Ferraro lädt am Donnerstag, 5. September, ab 18 Uhr, ein zu Sprung-Anlange an, die wie bisher einer Reise quer durch Australien. FotoS zvg vor der UBS-Terrasse aufgebaut wird.

top-Stars am Start Erneut verspricht das Feld der verpflichteten Springerinnen und Springer eine attraktive Show mit buchstäblichen «Höhenflügen». Mit dabei sind im Moment drei tschechische Sprinter, darunter der Vorjahressieger und WM-Teilnehmer in Moskau, Michal Balner (Saisonbestleistung: 5,65 m). und der tschechische Rekordhalter Adam Ptacek (Bestleistung: 5,81 m), weiter der Amerikaner Dustin Deleo (5. der US-Meisterschaften mit 5,65 m), dessen Landsmann, der seit einigen Jahren in der Schweiz lebende Mitch Greeley (in diesem Jahr: 5,25 m) sowie der derzeit stärkste Schweizer Springer Marquis Richards (Bestleistung ebenfalls 5,25 m). Bei den Frauen treten die Kanadierin Heather Hamilton (4,40 m), die belgische Meisterin Chloé Henry (4,33 m), die US-Amerikanerin Mary Saxer (4,70 m) sowie Schweizer Meisterin und WMTeilnehmerin Nicole Büchler (4,60 m) an.

Donnerstag, 29. August 2013

Roggwil | 5. September: «Kultur-Abend» in der bAdi

weltreise: mit Kathrin Ferraro quer durch Australien

Nach dem Einblick im März in die spannenden Landschaften Amerikas gehts nun weiter mit einem neuen Kontinent, weiteren spannenden Erlebnissen und unvergesslichen Eindrücken. «Läär schlücke – Ouge zue – düre schnuufe – Ouge uf – nei kei Fatamorgana – äs isch ächt», so die Worte von Kathrin Ferraro. Tauchen Sie ein in die Welt des roten Kontinents Australien und geniessen Sie die Bilder ihrer Weltreise, die mit Didgeridoo-Klängen von Roman Buss musikalisch umrahmt werden. Am Donnerstag, 5. September, organisiert der Kultur- und Museumsverein Roggwil diesen Vortragsabend für alle Interessierten im Schwimmbad Roggwil. Um 19.30 Uhr startet die Reise zu schneeweissen Sandstränden, Tropenwald, ins Outback und zu Traumbildern beim Schnorcheln im Great Barrier Riff. Der SCL an «City-Athletics» Nach der Springer-Show werden Dazu erzählt Kathrin Ferraro spansich auf dem «Laufsteg» die Spieler nende und unterhaltsame Erlebnisdes SC Langenthal dem Publikum se ihrer Reise. präsentieren, wobei unter den Fans zusätzlich ein Original-SCL-Dress Grilladen und Salatbuffet ab 18 Uhr verlost wird. Die Präsentation wird Ab 18 Uhr lädt Bademeister Hugo durch den bekannten einheimischen Bossert zu Grilladen und Salat ins Rapper und Beat-Boxer «Knacke- Schwimmbad Roggwil ein. Pouboul» alias David Lukas Kohler mo- letbrüstchen, Bratwurst oder Steak deriert, der die Spieler-Vorstellung mit Salat vom Buffet werden für 18 mit seinen Gags bereichern wird. Franken angeboten. Anmeldungen www.sclangenthal.ch MMh direkt in der Badi oder an Colette

Grütter, Telefon 062 929 37 14. Die Organisatoren reservieren gerne einen Platz. Der Anlass ist gratis, ein Reisekoffer für eine Kollekte zur Deckung der Auslagen liegt bereit. Bei kühlem Wetter empfiehlt es sich warme Kleidung oder eine Decke mitzubringen. Getränke verkauft das Badi-Team gerne vor Ort. Eventsponsor ist die E. Gerber Reisen AG, Roggwil. AnitA LAnGeneGGer Meyer

Herzogenbuchsee. Die Wahlen in Herzogenbuchsee rücken näher. Erste Plakate sind aufgehängt und in den kommenden Ausgaben der lokalen Presse wird entsprechende Werbung geschaltet sein. Im Hinblick auf den bevorstehenden Wahlherbst lädt die SVP Sektion Herzogenbuchsee am Mittwoch, 11. September, 20 Uhr, alle Interessierten zu einem öffentlichen Anlass in den «Sonnen»-Saal ein. Sie konnte dazu den Präsidenten der SVP Schweiz und Nationalrat Toni Brunner gewinnen. Toni Brunner wird ein Referat zu einem aktuellen Thema halten. Anschliessend haben die Besucher Gelegenheit, während einem Steh-Apéro mit Toni Brunner oder den Kandidierenden für die Gemeindewahlen 2013 ins Gespräch zu kommen. Für die musikalische Umrahmung werden die «Örgelifründe Buchsibärge» und das Alphorntrio Echo vom Jura sorgen. Jedermann ist herzlich zu diesem Anlass der SVP Herzogenbuchsee eingeladen. PD/BVA

STEllEn Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen:

Chauffeur C + E

auf Migros Tiefkühl-Anhängerzug. Weitere Informationen über uns erhalten Sie auf www.sprinterlogistik.ch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sprinter Logistik Muri Telefon 056 649 94 94 2208765

anrufen statt verzweifeln

Die Dargebotene Hand

Wir sind da rund um die Uhr

Wir suchen

Servicaushilfe für 1 - 2 Abende pro Woche und nach Absprache. Einfache Kochkenntnisse erwünscht. Sende deinen Lebenslauf mit Foto an: Stärne-Beizli Dorfstr. 13 4539 Rumisberg

2207694

24

immoBiliEn Zu verkaufen, in Matzendorf SO schönes gepflegtes

5 1/2-Zi.Einfamilienhaus

mit freistehender Doppelgarage, an ruhiger Lage, gepflegter Garten nähe Dorfzentrum und mit einer Wohnfläche von 170 m2.

Mit solch knuddeligen Kerlen auf Du und Du ...

Auskunft, Tel. 041 495 06 41 / 079 720 16 59 2205482


2013

30. August

Stabhochsprung-Spektakel findet wieder statt und die LV Langenthal an, die in einer offiziellen Vereinbarung die Zusammenarbeit für den «City Athletics»-Event geregelt haben und von Jahr zu Jahr das OK mit dessen Durchführung beauftragen. Der Verein «City-Athletics» ist Mitglied von «Swiss-Athletics» sowie des Berner Leichtathletiverbandes BLV.

Offizielle Trägerschaft gegründet

Bereits sind die ersten Eckdaten für den «City Athletics»-Event bekannt: die ersten Athleten/innen, darunter zwei WM-Teilnehmer von Moskau und der US-Amerikaner Dustin Di Leo (Bestleistung: 5,65 m) konnten verpflichtet werden, und auch die offizielle Präsentation des SCL-Fanionteams

Das Organisations-Komitee, unter der Leitung von Gemeinderat Daniel Rüegger, hat sich inzwischen klare Strukturen gegeben und den Verein «City Athletics, Langenthal» gegründet. Als Trägervereine gehören ihm der SC Langenthal

Top-Athleten, SCL-Spieler und Knackeboul

findet ebenfalls wieder statt. Weitere Verhandlungen mit Spitzenleuten laufen derzeit. Dazu konnte für den Show-Teil mit den SCLSpielern der bekannte Profi-Moderator «Knackeboul» verpflichtet werden. Spezielle Situation Wegen der derzeitigen Bauarbeiten in der oberen Marktgasse wird der Ablauf des Stabhochsprung-Spektakels für einmal um 180 Grad gedreht. Die Show-Bühne mit der Stabsprung-Anlage steht auch diesmal auf dem Platz vor der UBS-Niederlassung; der Anlauf für die Springerinnen und Springer erfolgt aber diesmal aus der entgegengesetzten Richtung, nämlich aus der unteren Marktgasse. Für die hiefür nöti-

30. August Meeting-Sponsoren

gen Bauarbeiten muss die BärenKreuzung ausnahmsweise bereits ab dem frühen Morgen des 30. August für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Das Programm vom Freitag, 30. August 2013 17.30 Uhr Beginn Festwirtschaftsbetrieb 18.00 Uhr Einspringen der Athleten/Athletinnen 18.45 Uhr Vorstellung der Springer-Stars 19.00 Uhr Wettkampfbeginn

21.30 Uhr Präsentation 1. Mannschaft SCL mit Knackeboul 22.00 Uhr Siegerehrung Stabhochsprung

2013

Die grosse StabhochsprungShow im Stadtzentrum von Langenthal findet auch in diesem Jahr wieder statt. Nach der verregneten Reprise vor einem Jahr hoffen die Veranstalter diesmal auf gutes Wetter, um dem Publikum am Freitag, 30. August 2013 (einen Tag nach dem grossen Leichtathletik-Meeting im Zürcher «Letzigrund») in der Langenthaler Marktgasse eine echte Show bieten zu können.

Internationales Stabhochsprungmeeting HECTOR EGGER BAUUNTERNEHMUNG AG 4901 LANGENTHAL

Marktgasse Langenthal 17.30 18.45 21.30 22.00

Festwirtschaftsbetrieb Vorstellung der Stars / Wettkampfbeginn Präsentation 1. Mannschaft SC Langenthal Rangverkündigung Stabhochsprungmeeting anschliessend Verlosung SCL-Trikot

www.facebook.com/CityAthletics

2208030

ISO 9001/14001/TQM

Haupt-Sponsoren


26

Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

Neuzuzügeranlass Herzogenbuchsee. Über 80 Neuzuzüger folgten im vergangenen Jahr der Einladung und liessen sich in Form eines Dorfrundganges von ihrer neuen Wohngemeinde herzlich willkommen heissen. An vier geschichtsträchtigen Orten erfuhren sie viel Wissenswertes über Herzogenbuchsee. Nachdem der Anlass auf positives Echo stiess, soll für 2013 das Konzept beibehalten werden. Stattfinden wird der diesjährige Neuzuzügeranlass mit Dorfrundgang, Begrüssung durch die Gemeindebehörden und anschliessendem Apéro am Freitag, 6. September (ab 18 Uhr). MMH

Quartiersammmelstrasse «west» – Öffentliche Mitwirkung Der Rohbau der dritten Etappe «Ausbau Alterskompetenzzentrum Roggwil-Wynau» ist schon weit fortgeHerzogenbuchsee. Seit vergangeschritten. Fotos brigitte von Arx nem Freitag, 23. August, bis am 20. September liegt die Überbauungsordnung für die QuartiersamRoggwil | 3. AusbAu-etAppe Alterswohnungen bim spycher melstrasse «West» im Rahmen einer Mitwirkung öffentlich auf. Mit dem Bau der neuen Strasse entlang der Bahnlinie sollen die heutigen Industriegebiete westlich Übers Wochenende vom Samstag/ Sekundarschulstrasse. Nebst der des Bahnhofs erschlossen und so Sonntag, 7./8. September bekommt Vielzahl an geladenen Gästen und die im Rahmen der laufenden Ortsdie Dorfbevölkerung sowie alle den Gemeindepräsidenten von anderen Interessierten Gelegen- Roggwil und Wynau wird überdies planungsrevision vorgesehene Umheit, im Rahmen eines zweitägigen die Jugendmusik Roggwil und eine zonung ermöglicht werden. Auf Rohbaufests die Wohnungen der Delegation des Kindergartens Hofknapp 7 Hektaren Land soll dort in dritten Etappe der «Genossenschaft matten bei der Gestaltung des offiziden nächsten 15 bis 25 Jahren neuer Alterswohnungen bim Spycher» in- ellen Festakts mitwirken. Ebenso Raum zum Wohnen für bis zu 2000 Einwohner oder je nach Nutzungsdividuell und ungezwungen zu be- wird Louise Kohler, die Ehefrau des sichtigen. Integriert ins bunte Rah- verstorbenen Künstlers, anwesend mix für 2000 Dienstleistungsarmenprogramm wird ausserdem sein. Eine Festwirtschaft mit kulibeitsplätze entstehen. Für die Proeine Bilderausstellung mit Werken narischen Köstlichkeiten aus der jektierung der Quartiersammeldes verstorbenen Malers und Foto- Küche des Alterszentrums Spycher, strasse «West» haben die Stimmbegrafen Paul Kohler-Hug aus Anlass serviert von einem Team von Fraurechtigten im Juni 2012 einen Vervon dessen 100. Geburtstag. Die en des Gemeinnützigen Frauenverpflichtungskredit von 350 000 FranVernissage zur Retrospektive des eins Roggwils, und diverse weitere ken bewilligt. Roggwiler Künstlers wird elegant Unterhaltungen (am Sonntag) runins Fest eingebettet. Der Kultur- den das vielfältige Programm des Sprechstunde am 4. September und Museumsverein wird die Bilder Rohbaufests ab. «Dabeisein und GeNachdem den Anwohnern Anfang ansprechend in den Rohbauräumen niessen» kann das Motto fürs erste Juli die detaillierte Linienführung arrangieren und die Motive so auf Septemberwochenende doch da nur der neuen Strasse im Rahmen einer die Besucher wirken lassen. öffentlichen Information vorgelauten! Brigitte von Arx stellt wurde, kann sich nun in einem nächsten Schritt die Bevölkerung Angebote für das Wohnen im Alter bündeln und noch attraktiver gestalten im Rahmen einer öffentlichen MitZiel der Genossenschaft «bim Spywirkung einbringen. Diese läuft vom 23. August bis am 20. Septemcher» ist es, mit der bereits dritten paul Kohler-hug hat mit seinem künstlerischen werk die geschichte Ausbauetappe das Angebot für älteber. Während dieser Zeit werden die roggwils geprägt. Als gelernter Pläne auf der Webseite der Gemeinre Roggwilerinnen und Roggwiler elektro- und Feinmechaniker arbeitete und weiter auszubauen und so als Dorf de aufgeschaltet und liegen auf der lebte er als radiofachmann in seiner attraktiv zu bleiben. Zusammen mit Gemeindeverwaltung auf. geburtsgemeinde roggwil. in seiner dem Alterszentrum Spycher und Freizeit widmete er sich mit leidenschaft den Spitexdiensten Roggwil-Wynau «Sprechstunde» am 4. September dem malen und Fotografieren. Der sollen mit dem realisierten Neubau Am Mittwoch, 4. September, findet Kultur- und museumsverein roggwil freut Alterswohnungen und «Wohnen mit zudem im Kornhaus eine Sprechsich, im rohbau der Alterswohnungen bim Dienstleistungen» angeboten werstunde statt (18 bis 20 Uhr). Dort spycher einen Ausschnitt seiner werke zu werden die Besucher von den anweden können. Die «Genossenschaft präsentieren. Zu ehren seines Alterswohnungen bim Spycher» besenden Fachleuten und Behörden100. geburtstags werden die ausgestellten treibt in Roggwil bereits 21 Altersvertretern aus erster Hand über die bilder zum Kauf angeboten. aufliegenden Pläne informiert. wohnungen in unmittelbarer Nähe Übers erste Septemberwochenenzum Alterszentrum Spycher an der de steigt das grosse «Rohbaufest». MMH

Das grosse Rohbaufest kann steigen

Retrospektive Paul Kohler-Hug (1913–1994)


AUTO-MOTO www.drive3.ch

ENERGIE www.ib-langenthal.ch

www.rgs-team.ch

IMMOBILIEN www.tona.ch

Fahrschulungscenter DRIVE 3 Ziegelersträsschen, Langenthal

Ihr Partner rund ums Motorrad Bernstrasse, Bützberg / Bahnhofstrasse 84, Roggwil

BODENBELÄGE www.terratex-bodenbelaege.ch TERRATEX GmbH, Bleienbachstrasse 55a, Langenthal, Telefon 062 927 62 20

Industrielle Betriebe Langenthal Talstrasse 29, Langenthal, Telefon 062 916 57 57

Ihr Immobilienprofi, Sascha Fuhrer, Telefon 062 922 92 32

für Sie

und Ihn Sind auch Sie im Netz?

HAIR + MAKE UP www.prestige-hm.ch

Prestige hair + make up, Bützbergstr. 101A, Langenthal Telefon 062 922 99 22

www.coiffeurpassion.ch Coiffeur Passion, Wiesenstrasse 26, Langenthal Telefon 062 922 49 00

www.coiffure-cityline.ch Coiffure Cityline, Damen- und Herrencoiffure Bahnhofstrasse 65, Roggwil, Telefon 062 929 12 43

HOBBY / SPORT www.reitsport-schrepfer.ch Luzernstrasse 40, Huttwil Telefon 062 962 35 55

Dann möchten Sie sicher, dass auch Ihre Website aufgesucht wird: Bei 6 Buchungen à Fr. 50.– pro Erscheinung exkl. MwSt. können Sie Ihre Adresse auf dieser Seite eintragen lassen. Internet-Adresse:

www.

Firma Adresse Telefon Coupon einsenden an: Zofinger Tagblatt AG, Oberaargauer, Henzmannstrasse 20, 4800 Zofingen oder schicken Sie uns ein E-Mail an inserate@oberaargauer.ch.

.ch


28

Oberaargauer

Donnerstag, 29. August 2013

2101269

ZU GUTER LETZT

E. MEISTER AG UHREN – BIJOUTERIE • EDELZINN 4702 OENSINGEN, 062 396 22 55 (PARTERRE HOTEL RONDO)

Gold – Silber – Titan – Stahl

Wir holen alles GRATIS ab!

Gartengeräte und Maschinen Elektrogeräte … wie Tumbler, Wasch­ maschinen, Kühlschränke sowie

Elektro­Schrott …

Motoren, Kabel, Autobatterien, Altmetalle und Metalle.

2208733

Sorgentelefon is für Kinder Grat

Ermöglichen Sie finanzielle Direkthilfe in Notsituationen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.proinfirmis.ch Y Spenden Y Patenschaft

0800 55 42 0 weiss Rat und hilft SMS-Beratung 079 257 60 89 www.sorgentelefon.ch Sorgentelefon, 3426 Aefligen PC 34- 4900-5

2208755

Offizielle Annahmestelle HST Recycling Aarwangen Telefon 079 813 87 62

2208959

Trauringe ab Fr. 100.–2098054

Diabetes – was nun ? «Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.»

Die interessante Telefonnummer für Ihre Inserate: 062 745 93 93

Schweizerische Diabetes-Gesellschaft www.diabetesuisse.ch PC 80-9730-7

Das Ganze nochmal. Fernsehen mit Replay. Mit Quickline Verte! und der Replay-Funktion Freeze bestimmen Sie das TV-Programm.

½

«Den grössten Moment wiederholen.» Fabian Cancellara

2103414



Oberaargauer 35/13