Page 19

19

rOthrist | strENgElBach rothrist

strEnGElbach | Nationaler Zukunftstag

Jugendlicher besuch im azb

EVP unterstützt alle GV-traktanden Die EVP befasste sich mit den Traktanden der Gemeindeversammlung und stimmt allen Anträgen zu. – Der Präsident der Evang. Volkspartei Rothrist, Peter Hänni, konnte im Alterszentrum Luegenacher eine stattliche Teilnehmerzahl an der Parteiversammlung begrüssen, die sich in erster Linie mit den Traktanden der Gemeindeversammlung befasste. Nach ausführlicher Diskussion wurden alle Anträge des Gemeinderates zur Annahme empfohlen. In einem kurzen Rückblick auf die Gemeindewahlen wurde nochmals der Freude Ausdruck gegeben, dass alle bisherigen und neuen Kandidaten/ innen der EVP gewählt, bzw. wiedergewählt wurden. Besonders erfreulich war, dass der durch den Rücktritt von Bernhard Wernli (EVP) freigewordene Gemeinderatssitz durch das Parteimitglied Philipp Steffen besetzt werden konnte. Der Präsident wünscht allen Gewählten viel Kraft und Erfolg in ihrem Amt. An dieser Stelle sei auch allen Wählern und Wählerinnen der Dank ausgesprochen für das Vertrauen, das sie den Kandidaten/innen der EVP entgegenbrachten.

Am Donnerstag, 14. November 2013, nahmen acht Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit wahr, anlässlich des nationalen Zukunftstages zusammen mit ihrer Bezugsperson und azbMitarbeitenden einen Tag in der Arbeitswelt zu verbringen. Die Stiftung azb ist dafür bestens geeignet, können doch am selben Tag gleich Einblicke in die unterschiedlichsten Berufe gewonnen werden. Entsprechend wurden im Vorfeld für die Teilnehmenden nach ihren Interessen individuelle Tagesprogramme zusammengestellt. So konnten sie unter anderem in der Geschützten Werkstätte handwerkliche Berufe und industrielle Tätigkeiten, im Ausbildungszentrum Berufe im mechanischen Bereich und die Zeichnerberufe Konstruktion und Zeichnen Architektur sowie im Wohnbereich die Arbeit in der Betreuung der Menschen mit einer Behinderung kennen lernen. Die Jugendlichen erlebten einen abwechslungsreichen Tag und sammelten viele Eindrücke in der für sie noch ungewohnten Berufswelt. Das Ausfüllen des Fragebogens zu den Erlebnissen rundete den kurzweiligen Zukunftstag ab. Danach wurden die motivierten, aber sichtlich müden jungen Leute in den wohlverdienten Feierabend verabschiedet.

Therese Fürderer

strEnGElbach

chrisTa schMid

Mitteilungen der Gemeinde rothrist | Kurt Hediger, Gianfranco Bernasconi, Gerhard Widmer in ...

... der Galerie KUKU zu Gast

rothrist | Das Jodlerdoppelquartett lädt am 30. November ein zum:

... traditionellen «Jodlerobe»

Am Samstag, 30. November lädt das Jodlerdoppelquartett Rothrist (unser Bild) herzlich zum traditionellen Jodlerabend im Gemeindesaal «Breiten» ein. – Das bekannte «JDQ Bärgblüemli» aus Littau sorgt als Gastklub musikalisch und visuell für Farbtupfer – das 1981 gegründete Jodeldoppelquartett besteht aus 10 Sängerinnen und Jodlerinnen, die in der Luzerner Sonntagstracht zur Vielfalt des Jodlerabends beitragen werden.

Neben den beiden JDQ’s umrahmen weitere Formationen das musikalische Programm: Das «Alphornensemble 2000» aus Murgenthal, die «Husmusig Lüpfig» aus Dottikon sowie klubeigene Kleinformationen. Ab 18.30 Uhr können sich die Gäste am Abend des JDQ Rothrist vom Küchenteam kulinarisch verwöhnen lassen. – Saalöffnung ist um 18.15 Uhr; Nachtessen ab 18.30 Uhr; Konzertbeginn 19.45 Uhr. Marianne Gerber

Im Dachgeschoss der ehemaligen Spinnerei Rothrist, in der Galerie KUKU (Kunst und Kultur) von Willi und Elisabeth Hofer, stellen drei renommierte Künstler ihre Werke aus: Kurt Hediger, Gianfranco Bernasconi und Gerhard Widmer († 2004). Was diese drei Maler verbindet, ist ihr gemeinsames Interesse an Landschaften, Menschen und – am ausgeprägtesten vielleicht bei Gerhard Widmer – das Wasser. Wie jeder Maler weiss, will das Sehen gelernt sein, und die malerische Umsetzung des Gesehenen kann als ein stetes Ringen um Licht bezeichnet werden. Es sind die Künstleraugen und die Künstlerhände, unter denen Landschaften oder Menschen zum Bilde werden. Wer davon einen Eindruck bekommen möchte, der sollte die gegenwärtige Ausstellung im KUKU Rothrist besuchen, die noch bis 14. Dezember dauert.

Langjährige Malerfreundschaften Die drei Maler Hediger, Bernasconi und Widmer waren miteinander be-

kannt und befreundet; alle drei haben sich leidenschaftlich der Landschaft gewidmet, wenn auch auf sehr unterschiedliche Weise. Kurt Hediger ist 1932 in Rothrist geboren. Als er im Jahre 1955 im Louvre Tintorettos «Susanna im Bade» kopierte, beo-bachtete er einen Zeichner, der ebenfalls Werke Tintorettos skizzierte. Die beiden kamen ins Gespräch und der Zeichner stellte sich als Gianfranco Bernasconi vor. – Aus dieser Begegnung entwickelte sich eine lebenslange Freundschaft, die auch zu gemeinsamen Reisen nach Südamerika führte. Beide Künstler interessierte zeitlebens die Landschaft, das Stillleben und die menschliche Figur, beide suchen in der Farbe das Licht und den Raum, wenn auch unterschiedlich. Die Ausstellung dauert bis Samstag, 14. Dezember. Öffnungszeiten: Freitag, 17 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag, 14 bis 18 Uhr. Künstlergespräche: Sonntag, 24. November, 11.30 bis ca. 12 Uhr. – Finissage: Samstag, 14. Dezember, 14 bis 18 Uhr. kLaus pLaar

rothrist | Winterkonzert der Musikschule

solisten – Kleinformationen Am Mittwoch, 27. November findet um 18.30 Uhr in der Aula der Bezirksschule Rothrist das Winterkonzert der Musikschule statt. Das Programm dieses Konzertes ist geprägt von vielen Solobeiträgen und kleineren Formationen. Es sind Werke von verschiede-

nen Epochen und Stilrichtungen zu hören. Die Musikschülerinnen und Musikschüler sowie deren Musiklehrpersonen würden sich über einen grossen Publikumsaufmarsch sehr freuen. re

Ruth Widmer (Witwe von Gerhard Widmer), Gianfranco Bernasconi (Mitte) und Kurt Hediger an der Vernissage im KUKU. K.P.

strEnGElbach | Die Musikgesellschaft lädt am 1. Dez ein zum ...

Die Sanierungsarbeiten der Sägetstrasse 2. Etappe sind abgeschlossen. Der Gemeinderat nimmt von der definitiven Kreditabrechnung Kenntnis. – Von der Gemeindeversammlung vom 12.09.2009 bewilligter Verpflichtungskredit CHF 2‘685‘000.00; Bruttoanlagekosten CHF 1‘831‘513.85; mutmassliche Einnahmen (Beiträge AGV Wasseran-schlüsse) CHF 45‘976.00; Nettoinvestitionen CHF 1‘785‘537.85. Die Kreditabrechnung wird an der nächsten Gemeindeversammlung 2014 vorgelegt.

stufenpumpwerk Grubenweg und Grundwasserpumpwerk bodenmatt Für die Sanierung des Stufenpumpwerks Grubenweg sowie des Grundwasserpumpwerks Bodenmatt wurde der Auftrag für die Druckgefässe der Firma OLAER AG, Düdingen, sowie für die Starkstrominstallation der Firma Elektro Wasem AG, Strengelbach, erteilt. siLvan scheideGGer GeMeindeschreiber

strEnGElbach

Pro senectute: Mittagstisch Am nächsten Donnerstag treffen sich die Seniorinnen und Senioren zum Pro-Senectute-Mittagstisch um 11.30 Uhr im Restaurant Frohsinn Strengelbach. – Ein gutes Essen geniessen und sich mit gleichaltrigen Frauen und Männern nett unterhalten, sind doch gute Gründe nicht allein zu Hause zu bleiben und zu diesem Treffen zu kommen. Der Wirt und sein Team vom Restaurant Frohsinn servieren an schön gedeckten Tischen ein feines Mittagsessen und verwöhnen so die Seniorinnen und Senioren, die sich einen kochfreien Tag gönnen. Das Mittagstisch-Team freut sich ganz besonders auf recht viele Gäste. Anmeldungen bitte an Familie Hoffmann, Telefon 062 751 13 54 oder an Marlis Dätwyler 062 751 72 58. e.

... adventskonzert (ab 17 Uhr)

Die Musikgesellschaft Strengelbach führt am Sonntag 1. Dezember 2013 um 17 Uhr in der reformierten Kirche in Strengelbach das Adventskonzert durch. In vielen und intensiven Proben bereiten sich die Musikantinnen und Musikanten der MGS gemeinsam mit dem Dirigenten Ruedi Widmer auf das bevorstehende Konzert vor. Ohrwürmer, wunderschöne Solis,

Harmonische Klänge und Melodien die beflügeln werden für Sie zum Besten gegeben. Kommen auch Sie am 1. Dezember in die reformierte Kirche in Strengelbach, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich für einen Moment in die Welt der Musik entführen. Die Musikgesellschaft Strengelbach freut sich auf Sie. cLaudia kreienbühL-Jaun

ANZEIGE

Your hair-Our passion

SWISS HAIR im Perr y-Center 062 791 39 39 www.swiss-hair.ch

2105243

Nr. 47 / 21. NOVEMBEr 2013

Wiggertaler 47/13  
Wiggertaler 47/13