Page 1

Auflage: 83 377 Ex. Inserateannahme: «Solothurner Woche» Wengistrasse 11 4502 Solothurn Telefon 032 622 89 80 Telefax 032 622 97 44 Inserateschluss: Dienstag, 17 Uhr inserate@solothurnerwoche.ch Erscheint donnerstags

15. Februar 2018 · Nr. 7

Einzelnummer Fr. 1.50

Die beliebteste Wochenzeitung der Region

Solothurner Woche

GZA/P.P.A, 4800 Zofingen, Post CH AG

Anzeiger in den Amtsbezirken Solothurn-Lebern, Bucheggberg-Wasseramt und dem angrenzenden Bernbiet

T REFFPUNKT KINO

LEUTE

Farbenfrohes Maskentreiben

SOLOTHURN

ALL THE MONEY IN THE WORLD – 2D

DO – MI 20.15 h. D, ab 16 (14) J.

CASABLANCA

CRIMINAL SQUAD – 2D

DO – SO 18.00 h, FR/SA 22.30 h. 032 622 09 09 Glutz BlotzheimDeutsch, ab 14 (14) Jahren.

HILFE, ICH HAB MEINE ELTERN GESCHRUMPFT – 2D

Strasse 1 kinosolothurn.ch

Die närrischen Tage von Honolulu beginnen mit dem traditionellen Hilari und hören mit dem Aschermittwoch auf. Höhepunkt ist jeweils der Fastnachtsumzug durch Solothurn. Da schleichen sich originelle Gestalten aus der Märchenwelt, aus Film und Comedy, aber auch aus dem politischen Alltag, durch die Gassen.

DO – SO/MI 14.00 h. D, ab 6 (6) J.

SCHWEIZER PREMIERE!

BLACK PANTHER (2D & 3D)

Tägl. 20.00 h – 3D. FR/SA auch 22.45 h – 2D. SA/SO auch 17.00 h – 2D. D, ab 12 J. Nach dem Konflikt zwischen den Avengers kehrt König T'Challa alias Black Panther in seine Heimat zurück. Als sich dort ein alter Feind aufs Neue erhebt, steht das Schicksal der ganzen Welt auf dem Spiel.

032 685 68 18

Luzernstrasse kinosolothurn.ch

3. WOCHE!

DI CHLI HÄX

FR/SA/SO/MI 14.30 h. Dialekt, ab 4 J.

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI Tägl. 20.30 h. E/d/f, ab 14 Jahren.

SEITE 7

C’EST LA VIE – DAS LEBEN IST EIN FEST Tägl. 18.15 h. Deutsch, ab 10 Jahren.

DARKEST HOUR

SA/SO 16.00 h. E/d/f, ab 12 Jahren.

MALEIKA

032 685 68 18

Luzernstrasse kinosolothurn.ch

SA/SO 14.00 h. Deutsch, ab 4 Jahren. SONNTAGS-MATINEE

BUECHEHOF, WER FREUDE SÄT SO 11.30 h. Dialekt.

3. WOCHE!

WUNDER

Tägl. 20.15 h, SA/SO auch 17.15 h. Deutsch, ab 8 Jahren. VORPREMIERE!

WENDY 2 – FREUND- 032 685 68 18 SCHAFT FÜR IMMER Luzernstrasse

SO/MI 15.00 h. Deutsch, ab 4 Jahren. kinosolothurn.ch In ihrem zweiten Film steht Wendy vor einer großen Aufgabe: Der Hof von Oma Herta ist Bankrott. Das Preisgeld eines Reitturniers könnte den Hof retten. MRS. GREY WIRD SIE JETZT EMPFANGEN

2. WOCHE

FIFTY SHADES OF GREY – BEFREITE LUST

PALACE

Tägl. 20.00 h, SA/SO auch 17.00 h. 032 622 25 15 Deutsch, ab 16 Jahren. Hauptgasse 57 Leidenschaft, Liebe, Dominanz und kinosolothurn.ch Devotion gehen in die finale Runde. Mit Dakota Johnson, Jamie Dornan, ua.

VA L E N T I N S TA G 2 0 1 8

N E V R NE ? L E Z T KIER BEI UNS –

REGIONAL-INFO

Jardin Suisse Solothurn

BESS H! C A F N I E SPIELEND

Der Vorstand von Jardin Suisse Solothurn hat sich neu formiert. SEITE 9

PAPA MOLL

SO 14.00 h. Dialekt, ab 6 Jahren. SCHWEIZER PREMIERE!

THE SHAPE OF WATER

DO – MO 20.00 h, SA/SO auch 17.00 h, SO auch 11.00 h. Deutsch. DI/MI 20.00 h. E d/f. Deutsch, ab 14 (16) Jahren. Eine bildgewaltige Liebesgeschichte… Ein fantastisches Kunstwerk! 13 Oscar Nominierungen – Als bester Film, Beste Regie, ua. Mit Sally Hawkins, Octavia Spencer, ua.

CAPITOL 032 622 16 30

Berntorstr. 18 kinosolothurn.ch

L’APRÈS-MIDI

HELLO, I AM DAVID DO, 22.2., 14.30 h.

SAMI – A TALE FROM THE NORTH

SO – MI 20.30 h. Einer der besten skandinavischen Filme der letzten Jahre

DER KLANG DER STIMME

SO/MI 14.30 h. SOLOTHURNER FILMTAGE 2018 | Gewinner PRIX DU PUBLIC. KULTURFILMGEMEINDE SOLOTHURN

EGON SCHIELE: TOD UND MÄDCHEN

KOPF DER WOCHE

IM UFERBAU

Peter Probst

079 233 23 19

Der ehemalige Co-Direktor der Zentralbibliothek Solothurn hat zwei Novellen geschrieben. SEITE 11

Ritterquai 10 kinosolothurn.ch

SO 18.00 h, MO – MI 18.15 h. Zum 100. Todestag von Egon Schiele (1880 – 1918).

Sonderseiten in dieser Ausgabe:

OENSINGEN

FIFTY SHADES – BEFREITE LUST

– Gesund, fit und schön – Tipps zum Steuern sparen – Zuchwil im Fokus – Willkommen neue Erdenbürger

Tägl. 20.15 h (ohne MO). Deutsch, ab 16 Jahren.

WUNDER

SA/SO/MI 18.00 h, MO 20.15 h. Deutsch, ab 8 Jahren.

DIE CHLI HÄX

Bis SO tägl. 13.30 h. Dialekt, ab 6/4 J.

FERDINAND GEHT STIERISCH AB

062 396 30 70

Mühlefeld-Zentrum www.kino-onik.ch

SA 15.45 h. Deutsch, ab 6/4 Jahren.

WENDY 2

SO 15.45 h. Deutsch, ab 6 Jahren.

GRENCHEN

Weiteres Programm, Spielzeiten usw. unter www.kino-onik.ch

SEITE 8 SEITE 8 SEITE 10 SEITE 15

CRIMINAL SQUAD – 2D FR/SA 22.30 h. D, ab 14 (14) J.

FIFTY SHADES OF GREY – BEFREITE LUST – 2D

PALACE

MAZE RUNNER 3: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE – 2D

032 652 28 16

DO – MI 20.30 h, DO – SO 16.00 h. D, ab 16 (16) J.

DO – SA 18.00 h. Deutsch, ab 14 (14) Jahren.

FERDINAND – 2D

Jetzt günstig Heizöl bestellen

Rainstrasse 19

www.cinema4me.ch

DO – SA/MI 14.00 h, SO 18.00 h. Deutsch, ab 6 (6) J. VORPREMIERE

WENDY 2 – 2D

SO 14.00 h. Deutsch, ab 0 (0) J.

BLACK PANTHER – 3D

DO – SO 20.30 h, DO – SO/MI 15.45 h, MO – MI 20.15 h. Deutsch, ab 12 (12) Jahren.

FIFTY SHADES OF GREY – BEFREITE LUST – 2D DO – SO 18.00 h. D, ab 16(16)Jahren.

REX 1492302

032 652 20 38 Bielstrasse 17

www.cinema4me.ch

DIE CHLI HÄX – 2D

Goldschmiede Maurer Hauptstrasse 36 4562 Biberist Tel. 032 672 45 48

DO – SO/MI 14.00 h. CH-D, ab 0 (0) Jahren.

1493166

1493166

«mir träffe üs im» BELLACH

ROULETTE, BLACK JACK, POKER & SLOTMACHINES Ab 18 Jahren. Ausweispflicht 1495063

trauringspezialist.ch

1494075


2

Treffpunkt / Aktuelles

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Maurerarbeiten/Gartenbau Um- und Anbauten, Kernbohrungen, Umgebungsarbeiten, Steinbeläge, kleine Trax- und Baggerarbeiten. Verlangen Sie unverbindlich eine Offerte unter: Tel. 032 675 18 72 oder Nat. 079 631 71 82 1496237

Sticky Notes – Werbung, die haften bleibt.

Maler

Fensterläden, Fassaden, Kärcherarbeiten und diverse Kleinarbeiten

Vor Benachrichtigung des Notfallarztes zuerst den Hausarzt anrufen!

0848 112 112

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQyNAYA76un7Q8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7DIAwF0BMZfWNwTDxG2aIMVS8Ahs69_xQpT3rX5TXhfZz39_w4A1DS1jKLb5I2sLNogoojwzLYdi6obCzmQ2asFUFWRqYyo1KPNkjQp6r1Yauk__w9RFrOUWkAAAA=</wm>

zu fairen Preisen.

076 566 93 28 Wyss

FRISCHE KOCH-IDEE VON IHREM VOLG

ÄRZTLICHER NOTFALLDI ENS T

sucht Arbeit

1497549

Wir sind für Sie da. Damit es Ihnen zuhause an nichts fehlt.

Unter dieser Nummer erfahren Anrufer den Namen und die Telefonnummer des zuständigen Notfallarztes im Kanton Solothurn.

Bipperamt (Kanton Bern) Immer zuerst Telefonnummer der Praxis des Hausarztes wählen. Falls Hausarzt nicht erreichbar:

Von wenigen Stunden in der Woche bis 24 Stunden am Tag. Von allen Krankenkassen anerkannt

Telefon 061 485 90 00 wählen

Tel: 032 511 11 88 www.homeinstead.ch

Karten & Pendel Edith 0901 000 224 Fr. 2.50 / Min.

Notruf-Nummern Polizei 117 Feuerwehr/Ölwehr 118 Sanitätsnotruf 144 Dargebotene Hand 143 Rettungsflugwacht (REGA) 1414 Vergiftungsnotfälle TOX 145 Zahnärztlicher Notfalldienst 24 Stunden SSO 0848 00 45 00 Bürgerspital Solothurn 032 627 31 21 Psychiatrische Klinik Solothurn 032 627 11 11 SRO Langenthal 062 916 31 31 Opferhilfe 062 837 50 60 Behindertentransport INVA MOBIL 032 622 88 50 Frauenhaus Aarau: (rund um die Uhr) 062 823 86 00

1494140

Peter + Björn Guazzini Hofstattstrasse 17, 4565 Recherswil

1490597

Zahnbehandlung in Ungarn Kostenlose Untersuchung in Zürich. Langjährige Erfahrung. Bis 10 Jahre Garantie. Nachbehandlung in Zürich. Ersparnis bis 70%.

Pastetli mit Gemüsefüllung für 4 Personen 1 TL 1 Pack 4,5 dl 8 1 dl 2 Beutel 1 Bund

Rapsöl Gemüse-Création, tiefgekühlt Wasser Pastetli Halbrahm Kräuter-Rahmsauce Kräuter, z.B. Schnittlauch oder Peterli, fein geschnitten

Zubereitung 1. Ofen auf 200 °C vorheizen. Rapsöl erhitzen und Gemüse-Création beigeben. ½ dl Wasser dazu giessen und zugedeckt 8–10 Min. erhitzen, gelegentlich umrühren. 2. Pastetli im Ofen aufbacken. Restliches Wasser mit Halbrahm aufkochen. Kräuterrahm-Sauce einrühren. Nochmals kurz aufkochen und Kräuter beigeben. Gemüse in Pastetli füllen und Sauce darüber giessen.

Tel. 078 774 30 32

1498084

Kaufe Pelze bis Fr. 20'000.--, hochw. Abendbekleidung, Trachten, hochw. Taschen und Koffer auch Kroko, Gold- u. Brillantschmuck z.B. Armbänder, Ketten, Ringe, Uhren, Broschen u.v.m. zu Höchstpreisen. Münzen auch kompl. Sammlungen, Luxusuhren, Taschenuhren, Zahngold, Modeschmuck, Tafelsilber, Zinn, Broncefiguren, Porzellan, Kristall, Antiquitäten, Gemälde, Orientteppiche, Kronleuchter, Bücher, Schreib- u. Nähmaschinen, Häckeldecken, Handarbeiten, Puppen, Stand-, Wand-u. Kaminuhren, Jagdutensilien, Orden, Kleinmöbel, Instrumente, alte Weine. Kostenlose Hausbesuche mögl. Seriöse Kaufabwicklung und sofortige Barauszahlung. Herr Richter Tel. 076 233 83 21 1497872

Haushaltflohmarkt und gleichzeitig Hausbesichtigung (51⁄2-Zi.-EFH zum Verkauf), Samstag, 17. Februar 2018 9 Uhr – 17 Uhr im Lehn in Niederbipp, Bilder, Hausrat, Kleider, Möbel, CDs, Bücher, Elektronik und Nippes Christian Baumgartner 077 433 27 11 Lehnweg 29, 4704 Niederbipp Abzweigung links bei Ausgang Niederbipp Richtung Oensingen ist ausgeschildert 1498120

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTEzMQcA6DGkNA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DOQrEMAwF0BPJSF-Lk1EZ0oUphlzAC65z_2ogD951pRd-H-f3Pn8pzOwkbmE1xb3sHCmhJTSSIQDL9uEdAVf1jNX7QgdVH4OsTqdtsJGiYa5p1lovz1x_wsJrzWoAAAA=</wm>

10223272-10031869

1495291

«Ich inseriere in der Solothurner Woche, weil ich mit einem Inserat 78 000 potenzielle Kunden anspreche.»

Weitere Rezepte finden Sie auf http://www.volg.ch/rezepte/

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

1497277

Das heutige Rezept:

Möchten Sie noch länger allein sein?

Wenn nicht, dann melden Sie sich bei mir. Durch meine Hilfe lernen Sie eine sympathische Person kennen, die zu Ihnen passt. Das Leben ist lebenswerter, wenn man schöne Dinge wie Ausflüge, Gespräche und vieles mehr zu zweit geniessen kann. Sind Sie 58-78-jährig? Bitte melden: Jeannette Jäggi 076 388 70 62 1495232

ZT Medien AG

Verlagsleiter: Geschäfts- und Verkaufsleitung: Redaktionsleitung: Leitung Kommunikation:

Beat Kaufmann José Virgadavola Silvia Rietz Daniela Pärli

Kundenberatung/Disposition: Eva Egger, Sandra Huggenberger, Rachel Kirchheim, Jacqueline Lüthi, Silvia Meier, Marianne Moser, Anoch Ramalingam, Patricia Schneider, Isabelle Schreiber, Tobias von Burg. Verlag: «Solothurner Woche», Wengistrasse 11, 4502 Solothurn Tel. 032 622 89 80 Fax 032 622 97 44 E-Mail: service@solothurnerwoche.ch Internet: www.solothurnerwoche.ch Erscheint donnerstags. Wöchentliche Zustellung an alle Haushaltungen, Firmen und Verwaltungen in über 87 Gemeinden. Inserateschluss: Dienstag, 17 Uhr Sistierungen, Korrekturen: Dienstag, 12 Uhr Insertionspreise: pro einspaltige Millimeterzeile: s/w 1.02 Franken (inkl. Stelleninseraten) zuzüglich 7,7 % MWSt.

Gasthof zum Bad, Oberwil Tel. 032 351 24 06

Bernerplatten-Festival Voranzeige: 24. Feb. + 25. Feb. Metzgete

STADTTHEATER SOLOTHURN

Freundlich laden ein: Fritz & Claudia Kunz-Schwarz www.gasthofzumbad-oberwilbeibueren.ch

Klein, aber oho – Kleininserat mit grosser Wirkung.

Silvias Haushalts-Tipps

Abo: 1 Jahr Fr. 150.– Satz: ZT Medien AG, 4800 Zofingen Kombinationsmöglichkeiten: - Solothurner Woche + Anzeiger Thal Gäu Olten (Jura-Südfuss-Kombi)

- Solothurner Woche + Anzeiger Thal Gäu Olten + Oberaargauer + Wiggertaler (Jura-Südfuss-Kombi plus Oberaargauer + Wiggertaler) - Solothurner Woche + Anzeiger Oberaargauer – Solothurner Woche + Oberaargauer + Wiggertaler Copyright: «Der Inserent erklärt sich damit einverstanden, dass die Solothurner Woche die gedruckten Inserate auf Online-Dienste einspeisen kann. Die irgendwie geartete Verwertung von in diesem Titel abgedruckten Inseraten oder Teilen davon, insbesondere durch Einspeisung in einem Online-Dienst, durch dazu nicht autorisierte Dritte ist untersagt. Jeder Verstoss wird vom Herausgeber gerichtlich verfolgt.»

Komödie von Pam Valentine

Sonntag, 18. Februar ganzer Tag bis 19.00 Uhr

Auflage: 83 377 Ex. (WEMF-beglaubigt 2017)

- Solothurner Woche + Anzeiger Thal Gäu Olten + Oberaargauer (Jura-Südfuss-Kombi plus Oberaargauer)

GUETI GEISCHTER Deutsch: Nick Walsh, Dialektfassung: Fredi Salvisberg, Regie: Fredi Salvisberg Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH Norderstedt

«üsi wäutwit beschte, husgmachte Öpfuchüechli mit Vanillecreme»

Was SODA alles kann Im Haushalt: – es löst Verstopfungen in Abflüssen, desodoriert Abflüsse, die schlecht riechen und beseitigt auch bei der Katzentoilette den üblen Geruch. – es reinigt unlackierte Holzregale so umweltschonend, dass Obst und Gemüsse darauf gelagert werden können. Beim Waschen: – Soda löst störende Blutflecken (die Kleidung in kalter Lösung einweichen). – Der Tausendsassa eignet sich zudem prima für das Einweichen verschmutzter Wäsche.

1498075

Jesuitenkirche Am Sonntag, 18. Februar: 09.30 Uhr: Hl. Messe der italienischsprachigen Mission. St.-Marien-Kirche (Weststadt) Am Samstag, 17. Februar: 1. Fastensonntag 17.30 Uhr: Rosenkranz. 18.00 Uhr: Eucharistiefeier. Kollekte: Regionale Caritas-Stelle. Am Sonntag, 18. Februar: 14.30 Uhr: Hl. Messe der kroatischsprachigen Mission.

Kloster Namen Jesu Am Samstag, 17. Februar: 19.00 Uhr: Vigil. Am Sonntag, 18. Februar: 10.45 Uhr: hl. Messe. 17.00 Uhr: Vesper.

Klosterkirche Visitation Am Sonntag, 18. Februar: 08.00 Uhr: Eucharistiefeier. St. Niklaus Am Samstag/Sonntag, 17./18. Februar: 1. Fastensonntag Opfer: Aufgaben der Pfarrei Predigt und Liturgie: Karl H. Scholz. Am Samstag, 17. Februar: Rüttenen KEINE Messe Am Sonntag, 18. Februar: Riedholz 09.15 Uhr: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier. St. Niklaus 10.30 Uhr: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier. Dreissigster: Rosmarie Biedermann. Jahrzeit: Erika Muntwyler-Flury, Urs BiedermannStraub, René Monteil-Hunziker, August Geiger, Elise Geiger, Engelbert Möll-Sutter, Rosalie Möll Sutter, Gerhard Möll sowie Lilly Marti-Allemann. 11.30 Uhr: Taufe von Elin Mia Ritzmann, Feldbrunnen.

Bellach Am Sonntag, 18. Februar: 09.30 Uhr: Eucharistiefeier mit Pater Antony Kolencherry. Kollekte: Fastenopfer. Ministranten: Julio, Daniel, Asmeret, Wai Kin, Wai Xing, *James. Langendorf Am Sonntag, 18. Februar: 09.30 Uhr: 1. Fastensonntag. Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (Ch. Merkle). Jahrzeit: Cäcilie Kohler-Studer. Kollekte: Studentenpatronat.

Oberdorf Am Sonntag, 18. Februar: 1. Fastensonntag 10.40 Uhr: Chinderarche in der Kaplanei. 10.45 Uhr: Eucharistiefeier (I. Rencsik) Kollekte: Fidei Donum. 17.30 Uhr: Rosenkranzgebet.

IMPRESSUM Herausgeberin:

In den römisch-katholischen Kirchen St.-Ursen-Kathedrale Am Sonntag, 18. Februar: 1. Fastensonntag 10.00 Uhr: Eucharistiefeier. 19.00 Uhr: Eucharistiefeier. Kollekte: Regionale Caritas-Stellen.

Lommiswil Am Samstag, 17. Februar: 17.45 Uhr: Eucharistiefeier. Kollekte: Studentenpatronat der Pastoralkonferenz.

Moritz Messer Messer Wohnen AG, Bellach

SolothurnerWoche e

GOTTESDIENSTE

Sonntag, Dienstag, Sonntag, Sonntag, Donnerstag, Mittwoch,

25. Februar 2018, 17.00 Uhr * 27. Februar 2018, 19.30 Uhr 04. März 2018, 17.00 Uhr 11. März 2018, 17.00 Uhr 22. März 2018, 19.30 Uhr 28. März 2018, 19.30 Uhr

* Premiere mit anschliessender Premierenfeier Tickets können für jede Vorstellung an der Theaterkasse oder telefonisch unter 032 626 20 70 sowie online unter www.tobs.ch erworben werden.

www.ltg-solothurn.ch

1497766

HAPPY BIRTHDAY – 25 Jahre ARCHE NOAH! Am 29. Januar 1993 wurde die Hilfsorganisation ARCHE NOAH von engagierten Tierfreunden/-innen gegründet! Seit einem Vierteljahrhundert dürfen wir auf die Treue und Unterstützung vieler Tierfreunde/-innen in unserer Region, ja sogar auf einzelne Gönner/ -innen aus der ganzen Schweiz, zählen. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle von ganzem Herzen und hoffen, dass dies auch in den kommenden Jahren der Fall sein wird. Ein herzliches Dankeschön, sehr geehrte Damen und Herren, im Namen aller «guten Seelen» der ARCHE NOAH und vor allem auch im Namen aller Tiere! Dank Ihnen konnten wir in all den Jahren unzähligen Haustieren helfen und vielen Nutztieren eine Stimme geben, indem wir z.B. bei nicht artgerechter Haltung etc. die zuständigen Amtsstellen informierten oder Anzeigen bei der Polizei machten! In all den Jahren haben wir viel Leid gesehen, aber die vielen schönen Momente mit den geretteten Tieren lassen uns dies vergessen und geben uns Kraft, uns weiterhin für unsere Mitgeschöpfe einzusetzen! Danke, dass Sie uns dabei immer wieder unterstützen!

www.archenoah-wiedlisbach.ch Spendenkonti: REGIOBANK SOLOTHURN AG, IBAN-Nr.CH17 0878 5016 0053 2710 1 oder CLIENTIS BANK OBERAARGAU AG, IBAN-Nr. CH05 0645 0016 0342 0670 1 1497306

In den reformierten Kirchen Am Samstag, 17. Februar: 19.00 Uhr: Gottesdienstbesuch in der kath. Kirche, Katholische Kirche Selzach, Otfried Pappe Am Sonntag, 18. Februar: 09.30 Uhr: Gottesdienst, Reformierte Kirche Bellach, Gabi Wartmann. 09.30 Uhr: Musik und Wort, Reformierte Kirche Langendorf, Sabine Palm, Ein Gottesdienst mit Musik, gespielt von Marlis Walter, und Texten, vorgetragen von Beatrice Gerber und Pfarrer Sabine Palm. Anschliessend Kirchenkaffee 10.00 Uhr: Gottesdienst, Kapelle Bürgerspital (Haus 9, Stock E), Spitalseelsorger Markus Kissner. 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl, Kirchgemeindehaus Lommiswil, Otfried Pappe 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kommunionfeier, Kapelle Psych. Klinik, Rahel Walker Fröhlich 10.00 Uhr: Gottesdienst zur Fastenzeit, Reformierte Stadtkirche Solothurn, Elsbeth Hirschi Glanzmann, Predigtreihe: Dein Lachen ist mein Lachen. Kollekte Brot für alle

In der christkatholischen Kirche zu Franziskanern Am Sonntag, 18.Februar: 10.00 Uhr: Eucharistiefeier mit Taufe, Pfr. K. Wloemer. In der evangelisch-methodistischen Kirche Bielstrasse 26, Solothurn Am Samstag, 17. Februar: 19.00 Uhr: Latino-Gottesdienst. Am Sonntag, 18. Februar: 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl; Kinderprogramm. Schulhausstrasse 31, Gerlafingen 10.00 Uhr: Interview-Gottesdienst; Kinderprogramm.

In der christlichen gemeinde forum g Hans-Huberstrasse 38, 4500 Solothurn www.forum-g.ch Am Sonntag, 18. Februar: 09.45 Uhr: Gottesdienst (Kinderprogramm alle Altersstufen). BewegungPlus, evangelische Freikirche Bielstrasse 122, Solothurn Am Sonntag, 18. Februar: 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Kinderprogramm. Altes Spital, Oberer Winkel 2. Heilsarmee Korps Solothurn Zuchwilerstrasse 56 Am Samstag 17. Februar: 19.30 Uhr: upDate (Jugendgottesdienst). Am Sonntag 18. Februar: 10.00 Uhr: Gottesdienst.

2102678 2102691 2102707


Treffpunkt / Aktuelles

3

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Was geht ab?

1497360

Woche 07–08 16.02.2018–25.02.2018

Freitag, 16.02.2018 Fasnacht

Samstag, 17.02.2018

Cocktailabend

Marti`s Gold Lotto Fasnacht Cocktailabend

Samstag, 17. Februar 2018

Marti`s Gold Lotto Fasnacht Bernerplatten-Festival

Montag, 19.02.2018 Städtli, Wangen a. Aare

Fasnacht

Mittwoch, 21.02. 2018 Stadttheater, Olten

Marti’s Gold Lotto

Cocktails/Longdrinks Hit-Preis Fr. 8.–

Samstag 17. Februar 16.00h Spez.-Lotto

Wir freuen uns auf einen mega-coolen Abend.

Samstag 17. Februar 19.30h Gold-Lotto Sonntag 18. Februar 14.00h Gold-Lotto

HAIR Musical

Donnerstag, 22.02.2018 Stadttheater, Olten

Turbensaal Bellach

Cocktailshow mit Profi-Barkeeper ab 21 Uhr bis 23 Uhr

Sonntag, 18.02.2018 Turbensaal, Bellach Städtli, Wangen a. Aare Gasthof zum Bad, Oberwil

Das Archer-Bar-Team www.archerbar.ch Tel. 079 825 75 38

Für Fr. 50.- spielen Sie mit so vielen Karten wie Sie wollen aber A lleine!

135 Goldpreise und keiner unter 100.-Fr, das gibt’s nirgendwo!!!

20gr Gold /10gr Gold /7gr Gold /20er Vreneli Kartenpreise: Für 18 Passen (Pro Person zu lösen)

QUARTETTO DI CREMONA

6 Tageskarten Fr. 60.-/8 + 1 Glücks Karte Fr. 80.-/10 + 2 Gl Karte Fr. 100.-/12 + 3 Gl Karte Fr. 120.- usw.

Freundlich laden ein, der Freie Schiessverein sowie auch die Damenriege und das Gold–Lotto–Team. Reservationen ab Samstagmorgen unter 079 748 11 36. Wir freuen uns, Sie bald zu begrüssen.

Freitag, 23.02.2018 MZH, Rüti bei Büren

SC Rüti Lotto

Samstag, 24.02.2018 MZH, Rüti bei Büren MZH, Pieterlen Gasthof zum Bad, Oberwil Landhaus, Solothurn

Kurzfristige Änderungen vorbehalten

SC Rüti Lotto Marti`s Gold Lotto Metzgete Briefmarkenbörse und Ausstellung

Freitag, 23. Februar 2018

1498194 1498194

ab 10.00h: Eröffnung Tesla Supercharger mit Tesla Probefahrten und Gewinnspiel

Sonntag, 25.02.2018 Marti`s Gold Lotto Gueti Geischter Komödie Metzgete

ab 18.00h: «Schlemmen Hoch 3» Einmalige Gelegenheit für Geniesser: 3 Romantik-Küchenchefs & 3 -Gastgeber an 1 Ort

10223148-10031689

MZH, Pieterlen Stadttheater, Solothurn Gasthof zum Bad, Oberwil

1482959

Turbensaal, Bellach Städtli, Wangen a. Aare Archer Bar, Arch

1497860

Städtli, Wangen a. Aare

alle Infos & Links auf: www.sternen.ch

Romantik Hotel Sternen, Kriegstetten, T 032 674 41 61 1498105

PETER SHUB

Für Garderobe keine Haftung Samstag, 24. Februar 2018 20.15 Uhr im Kulturkeller Gerlafingen Reservationen: 079 282 61 15 www.kulturausschuss.ch

1497415

1498230

fasnacht-wangen.ch WAS ZÄHLT SIND

Orientieren Sie sich unter:

.kostümverleih-deitingen.ch

Freitag, 16. Februar 19.15 20.00 21.00 19.30

1494217

www

Chesslete ab Schulhaus Urknall im Städtli anschliessend Konfettischlacht Städtli-Power mit 8 Guggen Barbetrieb in Städtli-Atmosphäre Beizenfasnacht Wangenried Gasthof Leuenberger

GENUSS, LEBENSLUST

UND SIE.

Samstag, 17. Februar 14.01 14.3017.00 20.00

Zytgloggeschränzer Apéro im Städtli Kinderfasnacht im Stagisaal Eintritt: freiwillige Spende inkl. Imbiss + Getränk Beizenfasnacht (Turnusplan) Guggen, Tambouren, Schnitzelbankgruppen

Sonntag, 18. Februar 13.59

17.57

Grosser Fasnachtsumzug ab Bahnhof, organisiert von den Wangener Städtlizwirble anschliessend Guggenauftritte im Städtli Fasnachtsabschluss vor dem Zytgloggeturm (Kassenplatz) und Ausklang in den Beizen und Bars

Montag, 19. Februar Nachmittag Tschämele

1495199

Zaugg & Zaugg AG, 4552 Derendingen 032 681 50 80, www.zaugg-online.ch 1496037


4

Aktuelles

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Car- und Ferienreisen

AKTIONEN DER WOCHE

Spar- und Einkaufstipps

Gültig bis und mit nächsten Samstag und solange Vorrat

VIANDUS Gerlafingen

J.P. Chenet Cabernet/Syrah, 2016, Frankreich, 6 x 75 cl Denner Milchdrink, UHT, 2,5% Fett, 12 x 1 l Denner Schweinskotelett, Schweiz, mager, 4 St., 640 g Munz Prügeli, Milch/Weiss, 33 x 23 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

Verlegeplatte OSB/3 verschiedene Grössen Stück ab Sonnenstore MARBELLA div.Grössen z.B. - Fr.500.--5x3,5Stück KÄRCHER Hochdruckreiniger K/ PREMIUM PLUS 2200 W.Druck Akku-Schlagbohrer TE-CD 18/3 LI-I Inkl. Akku

Fr. 5.35 Fr. 2090.00 Fr. 499.00 Fr. 99.00

statt Fr. 8.95 statt Fr. 2590.00 statt Fr. 695.00 statt Fr. 159.00

25% auf Frischback gekühlt Gipfel, im Duo-Pack 33% auf Farmers Best Rahmspiant, im Duo-Pack 30% auf alle Aquella in Packungen à 6 x 1,5 l 20% auf Rinds-Geschnetzeltes, TerraSuisse, 100 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

4.50 3.95 2.30 3.15

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

6.00 5.90 3.30 3.95

Amarone della Valpolicella DOCG, Italien, Jg. 2013, 75 cl San Benedetto, Ice Tea, div. Sorten, je 12 x 50 cl Kägi fret, oder Coconut, je 24 x 25 g Hakle Toilettenpapier, div. Sorten, je 30 Rollen

Fr. Fr. Fr. Fr.

12.90 6.95 10.00 11.95

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

20.90 13.20 14.40 25.00

Rindshackfleisch Schweiz kg Lachsfilet Loch Duart Schottland 100 g Grüne Spargeln Mexico/USA 1 kg Manor Natura Schinken Schweiz 100 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

8.95 2.70 4.95 2.75

statt Fr. statt Fr.

19.00 4.50

statt Fr.

3.95

Schweins-Filet Stk. ca. 500 gr. 100 g Kalbs-Voressen 100 g Truten-Schnitzel 4 x ca. 140 gr. 100 g Schweins-Haxen TK Pack 12 Stk. 100 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

3.19 2.28 1.15 0.59

Blondorangen, Spanien, kg, Akt. 14.-24.02.2018 Braeburn-Äpfel Kl. 1, Italien, Akt. 14.-24.02.2018 Agri Natura Cervelas, 2 x 100 g, Akt. 14.-24.02.2018 Knorr Suppen, Fideli mit Fleischkügeli, 78 g

Fr. Fr. Fr. Fr.

1.90 2.80 1.95 1.95

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

2.80 4.40 2.95 2.65

Coop Rindshackfleisch, Schweiz/Österreich 2 x 500 g, Duo Fr. Coop Naturap.Bio-Nüsslisal.(exkl.Coop Betty Bossi),CH Pack.à200g Fr. Coop Naturaplan Bio-Emmentaler AOP mild verp.ca.300g per 100g Fr. Malbec Reserve Mendoza Santa Ana 2016 6 x 75 cl Fr.

9.75 6.90 1.75 29.85

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

19.50 9.90 2.05 59.70

210 02721

19.95 11.70 7.75 10.95

statt Fr. statt Fr. statt Fr. statt Fr.

37.20 15.60 12.95 22.75

.– Fr.P6ER7SON PRO

hre r 4 – 6 Ja Kinde r. 55.– F on erzehrb inkl. V3.– p.P. €

Wir feiern Geburtstag – feiern Sie mit! Über 100 Attraktionen und traumhafte Shows, 13 Achterbahnen und 15 europäische Themenbereiche übertreffen selbst kühnste Erwartungen. Ob mit Familie oder Freunden – geniessen Sie einzigartige Momente und entspannen Sie jenseits vom Alltag. Alltag Schneider Reisen Langendorf bringt Sie bequem und sicher ins Vergnügen!

SONNTAG, 25. MÄRZ 2018 Abfahrt: 7.00 Uhr ab Langendorf weitere Einsteigeorte nach Absprache Wir freuen uns auf Ihren Anruf !

Klein, aber oho. Kleininserat mit grosser Wirkung.

Langendorf 032 618 11 55

Industriestrasse 1

Grenchen 032 653 84 60 Centralstrasse 2

Garantiert hin & zurück, die Kundengeldabsicherung.

1497114

IMMER SCHÖN KNALLIG – GEKONNT FARBE INS SPIEL BRINGEN!

So lassen Sie sich auf ein subtiles Spiel mit exzentrischen Elementen ein. Das Schöne daran: Es geht auch ohne schrill und laut zu werden. Die Kunst liegt in der richtigen Dosierung und Kombination.

Ein Match auf allen Ebenen Ein Glücksfall in Sachen Ästhetik sind die Komplementärfarben Gelb und Violett oder Blau und Orange. Man muss nicht gleich mit der grossen Farbkelle anrühren. Eine Wand im Zimmer zu streichen, macht schon einen deutlichen Unterschied. Ein schön farbiger Teppich im Raum zeigt die bestehende Wohneinrichtung in einem ganz neuen Licht.

Vorhang auf In der Welt der wohldosierten Extravaganz dürfen Vorhänge nicht fehlen. Punktuell eingesetzt in einer starken Farbe bringt es die nötige Prise «Drama» in den Raum. Schöne Leuchtmittel sind dabei eine gutes Mittel, um den Wohnraum in Szene zu setzen.

Kinderspiel Die spielerische Kombination von verschiedenen Materialien und Texturen bringt Abwechslung. Mit farbenfrohen Velvet-Hockern sorgt man auch an gut besuchten Spielabenden für genügend Sitzgelegenheit. Auf dem dreiteiligen Eisen-Tablett lassen sich ganz chic leckere Knabbereien präsentieren. Die Gäste beeindruckt man mit einem Statement-Stück, das für Gesprächsstoff sorgt.

Barock’n’Roll Ein bisschen Barock und Opulenz, etwa in Form eines Sessels, tut der Wohnseele gut. Eine üppige Polsterung, samtiges Dunkelgrün und schlichte Messingfüsse – so funktioniert es auch ohne staubige Nebeneffekte.

Alle Produkte erhältlich bei Pfister. PUBLIREPORTAGE

1497695


Car- und Ferienreisen Unser Wochentipp

Unser Wochentipp

In Shoppinglaune Como — Cannobio

Osterkonzert im Südtirol mit Oswald Sattler

Reisedauer: 2 Tage Reisetermine: 24.3.—25.3.18 18.8.—19.8.18, 27.10.—28.10.18

Schneider Reisen Entspannt reisen mit Komfort Fr.

März 03.03.– 10.03. 04.03.– 11.03. 14.03.– 24.03. 16.03.– 19.03. 22.03.– 25.03. 23.03.– 25.03. 24.03. – 25.03. Ostern 28.03. – 08.04. 29.03.– 04.04. 30.03.– 02.04. 30.03. – 02.04. 30.03. – 02.04. 30.03.– 02.04. 30.03.– 02.04. 30.03.– 02.04.

Algarve – Portugal Osterreise an die Amalfiküste und Insel Capri Blumenriviera Frühlingseinzug Gardasee Mandelblütezeit in der Pfalz Osterkonzert im Südtirol mit Oswald Sattler Paris ist eine Reise wert Schneider’s 6. Surprise-Fahrt

April 05.04.– 08.04. 07.04.– 14.04. 09.04.– 12.04. 11.04.– 20.04. 12.04.– 15.04. 14.04.– 15.04. 15.04.– 22.04. 17.04.– 25.04. 18.04.– 19.04. 21.04.– 28.04. 21.04.– 29.04. 23.04.– 27.04. 28.04.– 29.04. 28.04.– 01.05. 28.04.– 01.05. 30.04.– 09.05.

Traditionelle Saisoneröffnungsfahrt Vom Ebrodelta ins Hinterland Spaniens Dresden – das Florenz an der Elbe Griechenland – Reise durch die Antike Prag – die goldene Stadt Shoppen und Flanieren in Mailand Kur- und Wellnessferien in Abano Südengland – Cornwall Europa-Park in Rust Orangenküste Costa del Azahar Auf den Spuren der Hanse Insel Krk – grüne Insel in der Adria Kulinarisches Piemont Holland – zur Tulpenblüte Venedig – die Lagunenstadt Sizilien – Perle im Mittelmeer

Seefeld – Winterparadies Skisafari in den Dolomiten Andalusien – Maurisches Erbe Schneider’s 6. Surprise-Fahrt Schneider’s 6. Surprise-Fahrt Fürstlich entspannen im Tirol In Shoppinglaune Como – Cannobio

Mai Auffahrt 03.05.– 11.05. Südengland – Cornwall 05.05.– 13.05. Auf Entdeckungsreise durch Kroatiens Frühling 06.05. DTM Hockenheimring: Eröffnung 10.05.– 13.05. Holland – zur Tulpenblüte 10.05.– 13.05. Südtirol – Dolomiten 10.05.– 13.05. Wien – Stadt an der Donau

495.–

Fr. 1065.– Fr. 965.– Fr. 1785.– Fr. 375.– Fr. 375.– Fr. 385.– Fr. 185.– Fr. 1935.– Fr. 1085.– Fr. 565.– Fr. 565.– Fr. 525.– Fr. 525.– Fr. 545.– Fr. 375.– Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. ab Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

495.– 1095.– 520.– 1655.– 530.– 195.– 875.– 1670.– 280.– 875.– 1495.– 535.– 295.– 625.– 595.– 1665.–

Fr. 1750.– Fr. 1385.– ab Fr. 130.– Fr. 625.– Fr. 495.– Fr. 525.–

Juni 01.06.– 03.06. 03.06.– 09.06. 04.06.– 14.06. 08.06.– 17.06.

10.06.– 16.06. 10.06.– 16.06. 12.06.– 17.06. 12.06.– 20.06. 15.06.– 30.06. 17.06.– 01.07. 21.06.– 24.06. 21.06.– 24.06. 24.06.– 28.06.

Unser Wochentipp

Wildromantische Insel Elba Wolfgangsee – Gut Aiderbichl – Traunsee Zauber der Cinque Terre Formel 1 Barcelona

Fr. Fr. ab Fr. Fr.

590.– 565.– 510.– 465.–

Chianti Veloreise mit Herz und Sonne Normandie – Bretagne Blütenmeer in Slowenien Istrien von seiner schönsten Seite Blumenriviera Unter der Sonne Südfrankreichs ZDF–Fernsehgarten Open Air in Mainz Ferien in Rosas zum Erholen

Fr. 980.– Fr. 1435.– Fr. 675.– Fr. 675.– Fr. 565.– Fr. 1075.– ab Fr. 195.– Fr. 765.–

Irland – die grüne Insel Sardinien – ein wahres Paradies Auf zwei Rädern vom Gardasee an die Adria Brenta Dolomiten Nordseeküste mit Helgoland Fränkische Toskana im Bamberger Land Malerische Toskana Wellness & Entspannung auf höchstem Niveau

Fr. 2170.– Fr. 1240.– Fr. 1260.– Fr. 560.– Fr. 615.– Fr. 535.– Fr. 555.– Fr. 795.–

Marc Pircher Fest Schneider‘s Musikreise 2018 Zauberwelt der Fjorde Katalonien – kulturell und kulinarisch mit Röbi neu entdeckt Südtirol auf dem Velo erfahren Ab in den Süden – Erlebnisferien in Bibione Der Duft des Lavendels in Kroatien Südengland – Cornwall Traumreise Nordkap – Lofoten ✈ Island – eine Reise auf zwei Kontinenten Mit dem Gotthard-Panorama-Express in den Süden Wien – Stadt an der Donau Die Provence im Farbenspiel mit blühenden Lavendelfeldern

Fr. 485.– Fr. 885.– Fr. 2395.– Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

1845.– 1065.– 1045.– 815.– 1670.– 4150.– 4840.– 595.– 525.–

Fr.

895.–

E-Paper – lesen, wann immer Sie wollen.

Seefeld in Tirol

So – Fr 29. Juli – 3. August Geniessen Sie unbeschwerte Sommer-Tage in Seefeld.

GAST REISEN 3427 Utzenstorf, 032 666 40 80

1497862

Februar 23.02.– 26.02. Blumencorso und Zitronenfest

10.05.– 13.05. 10.05.– 13.05. 10.05.– 13.05. 10.05.– 14.05. Pfingsten 13.05.– 18.05. 14.05.– 21.05. 17.05.– 20.05. 17.05.– 21.05. 18.05.– 21.05. 19.05.– 24.05. 20.05.– 21.05. 20.05.– 26.05. Fronleichnam 22.05.– 01.06. 26.05.– 02.06. 27.05.– 02.06. 31.05.– 03.06. 31.05.– 03.06. 31.05.– 03.06. 31.05.– 03.06. 31.05.– 03.06.

4 Tage 30.3. —2. 4. 18 Ostern

SCHNEIDER REISEN Langendorf, 032 618 11 55

1498026

SCHNEIDER REISEN Langendorf, 032 618 11 55

Reisedauer: Reisetermin:

1498024

www.schneider-reisen.ch

Rundreisen

5

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Internet: www.gast.ch • E-Mail: info@gast.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTEzNQMAPzC4Wg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtMzNtYcNKUkcQBF9D0NxfkeIQP_nibVvUhK-17Wc7ggCqsZapTqHsSZHJ5B4QJdAXgmRxxw9bnoUM9GEMMqoTBo6BkJ7rfgHh7iPpbwAAAA==</wm>

Unser Büro in Grenchen bleibt vorübergehend am Mittwochnachmittag geschlossen! Besten Dank für Ihr Verständnis.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Langendorf 032 618 11 55 Industriestrasse 1

Grenchen 032 653 84 60 Centralstrasse 2

Garantiert hin & zurück, die Kundengeldabsicherung. 1498022

1497864

Aktuelles 6 x 1,25L, Pet + auch Acqua Panna in Aktion

Fr.

4.90

statt 6.60

9.90

statt 15.90

Sinalco

Original & Zero 6 x 1,5L, Pet + auch Elmer Citro in Aktion

9.95

statt 14.70

Volvic Thé

Grüntee Minze & Zitrone, Pfirsich 6 x 1,5L, Pet + weitere Sorten/Grössen in Aktion

Fr.

9.95

statt 11.80

Fabelhaft

Douro Niepoort 75cl

–.95

statt 1.25 + Depot

Fr.

11.90 statt 14.90

Fr.

1.25

Bianco di Chieti, Negroamaro Puglia & Montepulciano d'Abruzzo selezione prestigio, 75cl

Fr.

NeEi RUio

statt 1.75 + Depot

Fr.

50%

statt 1.80 + Depot

Fusetea

Original 24 x 50cl, Dosen

statt 43.20

black ice tea Lemon Lemongrass & Peach Hibiscus 6 x 1,5L, Pet

Fr. 14.90

RAB A KENT T ZUM L E R NN E NEN

Fr.

Fr. 39.90

34x in der Deutschschweiz – Auch in Ihrer Nähe

bei Rio

statt 17.50

Fr. 15.90

statt 18.90

Weitere Aktionen: www.rio-getraenke.ch Aktionen gültig vom 14.02. bis 27.02.2018

Meine Region – meine Zeitung. Natürlich meine Solothurner Woche.

Diplomático 12años

Rum Reserva Exclusiva 40% Vol., 70cl

Fr.46.90

Glenfiddich E.S.

Nero di Troia Puglia IGT 75cl

statt 12.90

Balsthal, Gerlafingen

NEU

Salestre

6.45

34.–

Grappa Stravecchia Marzadro 41% Vol., 70cl

statt 12.95

Malbec Bio 75cl + auch Grape Selection in Aktion

Dry Gin 28 46% Vol., 50cl

Le Dic'Otto Lune

PURO Dieter Meier

Feldschlösschen

Fr. 25.90

9.95

Filliers

Fr.

statt 7.95

Blauburgunder 75cl + weitere Sorten in Aktion

Hell 33cl + weitere Sorten in Aktion

1.55

6.45

Steiner Chröttli

Chopfab

Fr.

10222388-10030386

Baroncelli

b

Zwickelgold 50cl, Bügelflasche + weitere Sorten in Aktion

Rot, Blau & Grün 6 x 1,5L, Pet

Fr.

Fr.

Sonnenbräu

Rivella

Fr.

naturtrüb 33cl, Bügelflasche

Monats-Hit Februar

IPA Experiment & Project XX 43/47% Vol., 70cl

Fr.

49.–

Die Spirituosen-Angebote sind unabhängig von der Gültigkeitsdauer dieses Inserates. Kein Spirituosenverkauf an unter 18-jährige!

S.Pellegrino

Eidgenoss & Stammhaus

Sessant'anni

Primitivo di Manduria 75cl

Fr.

22.90 statt 27.90


6

Treffpunkte / Aktuelles

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Kurse

1498014

Tickets:

kulturticket.ch stadttheater-olten.ch 062 289 7000

Feb./März

2018

TANZSCHULE TSCHUI SOLOTHURN

Konstellationen © Daniel Devecioglu

1496163

Mi 21.02. 19.30 Uhr

info@tanz-tschui.ch www.tanz-tschui.ch

Do 22.02. 19.30 Uhr Standard/Latin

Beginner Sonntag, 25. Februar 18 7 Lektionen à 11⁄4 Stunden, pro Person Fr. 149.–

*****************************************************

Kids Street-Jazz-Dance

Beginner Donnerstag, 1. März 18 Fortgeschrittene Mittwoch, 21. Februar 18 6 Lektionen à 1 Stunde, pro Person Fr. 99.– (auch über Schulsport Solothurn möglich)

16.00 Uhr 17.30 Uhr

MUSICAL VON GALT MACDERMOT

QUARTETTO DI CREMONA GLORIA CAMPANER, KLAVIER SCHUBERT: «FORELLENQUINTETT» U.A.

Do 08.03.

KONSTELLATIONEN

Fr 09.03.

«TANGO SEASONS»

19.30 Uhr

19.45 Uhr

HAIR

19.30 Uhr

SCHAUSPIEL VON NICK PAYNE MIT SUZANNE VON BORSODY UND GUNTBERT WARNS CAPPELLA GABETTA MARIO STEFANO PIETRODARCHI, BANDONEON

*****************************************************

Kids Rock’n’Roll Formation (Rock’n’Roll solo) Beginner Samstag, 3. März 18 6 Lektionen à 1 Stunde, pro Person Fr. 99.– (auch über Schulsport Solothurn möglich)

09.00 Uhr

*****************************************************

Unser Angebot: Standard/Latin, Rock ’n’ Roll, Salsa, Spezialkurse in diversen Stilen, Seniorenkurse, Jazz-Urban-Dance/Street-Jazz-Dance, Vinyasa-Yoga, Fitness

*****************************************************

Schüler/Lehrlinge 10 % Ermässigung, Privatstunden auch im ABO erhältlich. Besuchen Sie unsere Homepage oder Fanpage / tanzschuletschui

Klein, aber oho. Kleininserat mit grosser Wirkung.

1498121

Im Alter zuhause leben Home Instead Seniorenbetreuung Bis ins hohe Alter Lebensqualität und Wohlbefinden im vertrauten Zuhause geniessen. Home Instead Seniorenbetreuung macht das mit seinem breit gefächerten Dienstleistungsangebot, speziell auch für Demenzkranke, möglich. Flexibel und individuell an die jeweiligen Bedürfnisse der Senioren angepasst, unterstützen die gut geschulten CAREGiver von Home Instead Senioren bei Tätigkeiten des täglichen Lebens, wie Kochen, Erinnerung an Medikamenteneinnahmen, Hygiene, Haushaltsführung, Besorgungen, Begleitungen und Einkäufen. Von wenigen bis zu 24 Stunden täglich – verlässlich, vertrauensvoll und besonders einfühlsam. Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein kostenloses Informationsgespräch? Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.

Täglich an der frischen Luft – Peter Möhl geniesst die gemeinsamen Spaziergänge mit seiner CAREGiverin Renate Stöcklin.

Peter Möhl ist 83 Jahre alt. Seit dem Tod seiner Frau Anna lebt er alleine. Seine Tochter besucht ihn, sooft es ihr neben Beruf und eigener Familie möglich ist. Dabei musste sie feststellen, dass ihr Vater immer grössere Schwierigkeiten hatte, den Alltag im eigenen Zuhause zu meistern: Er ass und trank nicht mehr regelmässig, vergass Arzttermine, zog sich immer mehr zurück, wirkte niedergeschlagen und selbst sein geliebter Garten verwilderte zusehends. 1497528

Auf der Suche nach Möglichkeiten, ihren Vater bei den Aufgaben im eigenen Zuhause zu unterstützen, ihm aber vor allem wieder mehr Lebensfreude zu schenken, stiess sie auf Home Instead Seniorenbetreuung. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot, das sich flexibel auf die Bedürfnisse ihres Vaters abstimmen liess, überzeugte sie sofort. Heute bekommt Peter Möhl dreimal wöchentlich Besuch von CAREGiverin Renate Stöcklin. Sie unterstützt ihn im Haushalt,

achtet auf seine Ernährung oder die Einhaltung wichtiger Termine. Vor allem aber hat sie Peter Möhl die Freude am Leben zurückgebracht. «Renates Gesellschaft tut meinem Vater unendlich gut, er blüht richtig auf», freut sich die Tochter über die neue Lebensqualität ihres Vaters und die eigene Entlastung durch die fürsorgliche, gut ausgebildete Betreuerin von Home Instead Seniorenbetreuung.

Telefon 032 511 11 88 www.homeinstead.ch/solothurn

krankenkassen-anerkannt


Leute

7

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Passend für die Stadt des französischen Gesandten im Barock erklingt in der Chorus Porta Secunda-Abendmusik vom Sonntag, 25. Februar, 17.00 Uhr, in der Klosterkirche Namen Jesu in Solothurn das Requiem von Jean Gilles. Ausführende sind: Junko Takayama, Sopran, David Feldman, Altus, Dan Dunkelblum, Tenor, Martin Kronthaler, Bass, dazu der Projektchor Chorus Porta Secunda und das Ensemble La Visione mit Konzertmeisterin Isabel Schau. Die Leitung liegt bei Patrick Oetterli. Kollekte.

Am Sonntag, 4. März, 17.00 Uhr, starten die «Pfarrschüür Konzerte Messen» in die Saison 2018 mit Domorganist Benjamin Guélat und Sarah Rumer, Soloflötistin im Orchestre de la Suisse romande, in der Kirche Messen. Die Flötistin brilliert mit den Flötenkonzerten von Vivaldi «La Tempesta di Mare» und «Il Giardinell». Der Organist wartet mit grossen Klängen von Bach auf (Präludium und Fuge a-moll, Sonate h-moll). Öffentlicher Vortrag der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn im Naturmuseum Solothurn lädt am Montag, 19. Februar, 20.00 Uhr, Interessierte zum Referat «Wie gross ist das Weltall?» ein. Der Vortrag wird von Hans Roth, pensionierter Kantonsschullehrer für Mathematik und Physik, gehalten.

FOTOS: HANSJÖRG SAHLI

Spotlights

Wundersame Gestalten bevölkerten den Amthausplatz von Honolulu, zogen bewundernde Blicke auf sich.

Närrisches Treiben in Honolulu

Auch die Schlumpf-Familie war an der Fasnacht unterwegs.

Die närrischen Tage von Honolulu beginnen mit dem traditionellen Hilari und hören mit dem Aschermittwoch auf. Höhepunkt ist jeweils der Fastnachtsumzug durch Solothurn. Da schleichen sich originelle Gestalten aus der Märchenwelt, aus Film und Comedy, aber auch aus dem politischen Alltag, durch die Gassen. Einmal mehr punktete die Solothurner Fasnacht mit grosser Themen- und Farbenvielfalt, bot Unterhaltsames. Die verkleideten Kinder genossen das Fastnachtstreiben und zeigten stolz ihre Masken. Während der Fasnachtszeit, in der alles Kopf steht, verwandelt sich Solothurn in Honolulu, ein Witzbold hat nämlich einmal behauptet, dass die Stadt auf der Erdkugel genau gegenüber von Hawaii liege, diese Idee blieb bis heute lebendig.

Tanja Grolimund, Tiziana Fedeli, Leana Fedeli, Carole Simonet, Zuchwil.

Ober Samed Akyol, Jannick Kocher, Tamara Weber, Konfettifrässer.

Olivia, Andrin, Tina Zuber, Silvan, Barbara Räz, Gassefäger.

Leonie Ruch, Nicole Sommer, Tim Schaller, Christian Schmid, Deitingen.

Celine Schnyder und Dina Weiersmüller, Weihere Schränzer, Riedholz.

Gisela Schmitter und Sylvia Dubler, Rüttenen.

Oliver Müller und Dominic Müller, Solothurn.

Rahel Zimmer mit Delilah Günter und Sabine Gerber.

Marcel und Annalena Rose, Solothurn.

Gilbert Studer, Gemeindepräsident Rüttenen, und Susanne Studer.

Cornelia Beer und Mike Lüthi, Weihere Schränzer, Riedholz.

Beat Affolter und Lukas, Rüttenen.

Elia, Moritz, Leo, Nora, Tambourenverein Solothurn.

Daniela und Jörg Meister mit Jim und Jara, Hubersdorf.

Elena Moor, Jürg Moor, Alexander Moor, Ranja Muralt, Weststadtzunft.

Lea, Luis, Marcel Lange, Beni Rüegg, Hudibrass-Chutze.

Aufgefallen

Schlittschuhfahren mit dem Lindenhaus: Seit einigen Jahren, bietet das Lindenhaus während den Sportferien für die dortgebliebenen Jugendlichen einen Ausflug ins Sportzentrum Zuchwil (SSZ) an. Dabei wird vom Angebot des SSZ Gebrauch gemacht, welches die Anfahrt mit dem Car, das Mittagessen (Spaghetti-Plausch) im Restaurant und den Eintritt inklusive Schlittschuhmiete organisiert. Das Angebot wurde von 14 Jugendlichen genutzt. Auf dem Ausflug wurden die sportbegeisterten Lindenhausbesucher von Jugendarbeiterinnen begleitet.

Wer Wann Wo Silvia Rietz zeigt Leute E-mail: srietz@sunrise.ch service@solothurnerwoche.ch Internet: www.solothurnerwoche.ch Mobile: 079 764 47 07

Alle Leute-Bilder mit der Möglichkeit, gratis virtuelle Postkarten zu verschicken, finden Sie auf www.solothurnerwoche.ch.


8

Nr. 7 / 15. Februar 2018

FIT & SCHÖN

GESUND

Dick im Winter – Lichtmangel lässt Fettzellen wachsen

Jegenstorf

SAMINA Solothurn | Max Lerch Judengasse 3 | Tel. 032 621 07 40

Die Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie

1493242

Lösen Sie Ihre Nackenverspannungen mit einem SAMINA Kissen.

Grundausbildung in › Klassischer Massage › Fussreflexzonenmassage Einstieg jederzeit möglich!

1493745

Entdecke dein Talent in der therapeutischen Arbeit mit Menschen. Eine spannende und höchst erfüllende Tätigkeit!

031 859 77 67 Die Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie www.jegenstorf.bodyfeet.ch 1493050

1494204

Winterspeck angelegt? Das Wetter ist Schuld - wie eine Studie nun belegt. Wie sich die winterlichen Lichtverhältnisse auf unsere Fettzellen auswirken. Du glaubst, du bist selbst schuld, wenn du im Winter zunimmst? Es läge am Bewegungsmangel, köstlichen Weihnachtsplätzchen und den paar kalorienhaltigen Litern Glühwein, die du verputzt hast? Falsch gedacht - oder zumindest: nicht ganz richtig. Und jetzt kommt's: Für den Winterspeck gibt es noch einen anderen Schuldigen - und das ist nicht dein schwacher Wille gegenüber Leckereien. Um genau zu sein: Du bist nicht mal selbst schuld an deinem Winterspeck! Das Wetter (!) ist schuld an deinem Winterspeck! Glaubst du nicht? Ist aber wissenschaftlich belegt. Mangel an Sonnenlicht lässt Fettzellen wachsen Wissenschaftler der University of Alberta (Kanada) haben in einer Studie belegt, dass der Mangel an Sonnenlicht im Winter unsere Fettzellen zur Vermehrung anregt. Natürlich macht dieser Effekt einen evolutionären Sinn: Wenig Licht bedeutet in der Regel Kälte und Kälte bedeutet im schlimmsten Fall Erfrierungen und Tod. Der menschliche Körper versucht sich mit der zusätzlichen Fettschicht also vor der Kälte zu isolieren – und kämpft damit ums nackte Überleben. Quasi. Genau genommen geht es hier um die blauen Lichtwellen, an denen es im Winter vor allem in Mittel- und Nordeuropa mangelt. Diese Lichtwellen sind es nämlich, die - wenn sie auf unsere Hautzellen treffen - die Fettzellen schmelzen lassen bzw. dazu beitragen, dass die Zellen kein extra Fett einlagern. Fallen diese blauen Lichtwellen aufgrund mangelnder Sonneneinstrahlung (und dicker Pullis) weg, speichern unsere Zellen mehr Fett. Quelle: Wunderweib.de

Steuern sparen H RE 10 JA ER

ARTN IHR P

Private Steuererklärung oder Geschäftsjahresabschluss zu fairen Konditionen. Weitere Informationen: www.kfinanz.ch

1494176

Treuhand & Finanzplanung Rosenweg 2 4500 Solothurn Tel +41 32 622 82 92 jkn@kfinanz.ch www.kfinanz.ch

Steuererklärung = Frust? Fachmann erledigt das für Sie. Kantone SO und BE 078 682 90 99 1497526

1497526

Diese Steuerkniffe müssen Sie kennen

In vielen Schweizer Haushalten liegt derzeit die Steuererklärung auf dem Tisch. Damit das Ausfüllen auch seine erfreulichen Seiten erhält, verrät cash drei weitgehend unbekannte Tipps zum Steuersparen. 1. Fahrrad und ÖV angeben Egal, ob Sie mit dem Fahrrad, dem Tram oder dem Auto zu Arbeit fahren, Sie können die Kosten dafür bei den Berufsauslagen in Abzug bringen. In vielen Kantonen, darunter Zürich, ist es sogar möglich, das Abonnement für den öffentlichen Verkehr und eine Fahrrad-Pauschale anzugeben. Vorsicht: Bei der Angabe eines Generalabonnements (GA) wird die Velo-Pauschale aber häufig nicht akzeptiert. Ab der Steuersaison 2016/17 neu ist die Beschränkung des Pendlerabzugs auf 3000 Franken auf Bundesebene.

Alternativ sind effektive Kosten möglich, zum Beispiel für ein Arbeitszimmer zu Hause. Dazu sind allerdings ein Bedarfsnachweis und eine Bestätigung des Arbeitgebers notwendig.

3. Aus- und Weiterbildung Ein weites Feld sind die Kosten für Aus- und Weiterbildungen, die ebenfalls bei den Berufsauslagen geltend gemacht werden. Viele Steuerpflichtige stellen sich die Frage: Was gilt als berufsorientierte Aus- und Weiterbildung und was nicht? Das Steueramt entscheidet im Einzelfall, oft ist der Spielraum aber gross. So zählen auch Kurskosten für einen beruflichen Wiedereinstieg dazu. Aktuell kön2. Privater Arbeitsraum Pauschal können bis zu 4000 Franken «für die nen bis zu 12 000 Franken (Kanton Zürich) abAusübung des Berufes erforderliche Kosten» gezogen werden. Wichtig: Mögliche Diplome bei den Berufsauslagen angegeben werden. und Belege aufbewahren. Quelle: cash.ch

1493999 1493999

Steuererklärung 2017 Seriös und kompetent (Fr. 80.–)

Luigi Pordenon

Finanzplaner mit eidg. Fachausweis Telefon 032 675 39 27 1495090

1496112

Ihr persönlicher Steuerberater.

ÜBER


Regional-Info

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Naturmuseum Solothurn

Auf einen Blick

Kinder-Workshop

Am Mittwoch, 21. Februar, 14.00 bis 16.00 Uhr, bietet das Naturmuseum Solothurn einen Kinder-Workshop an. Geplant ist ein gemeinsamer Besuch der Sonderausstellung und anschliessendes Beantworten von Fragen rund um das Thema Apfel. Eingeladen sind Kinder ab sechs Jahren, Anmeldung unter Telefon 032 622 70 21. Der Workshop wird von Sabina Käppeli geleitet.

Der Apfel steht im Zentrum des Kinder-Workshops im Naturmuseum Solothurn. FOTO: ZVG

Kino für Kinder

Am Samstagvormittag präsentiert das Kino Palace einen Film für Kinder ab vier Jahren. Die Filme werden mit angepassten Lichtverhältnissen und Lautstärke gezeigt. Das Team betreut die Kinder während der Vorstellung. Angehörige sind natürlich auch willkommen. Am Samstag, 24. Februar, 10.00 Uhr, wird die Geschichte «Der kleine Rabe Socke – das Grosse Rennen» gezeigt.

Kinderfilm im Kino Palace Solothurn.

Künstlerhaus S11 in Solothurn

Gian Töndury

Der aktuelle Vorstand von Jardin Suisse Solothurn: Peter Emch, Maja Allemann, Jannick Aschwanden, Präsident Toni Sonderegger, Martin Tschopp und Ralph Belke. FOTS: ZVG

Jardin Suisse Solothurn formiert steht mit dem Kurszentrum Oeschberg vor grosser Einweihung

Kino Palace Solothurn

FOTO: ZVG

Jardin Suisse Solothurn neu formiert

Jährlich bildet die Solothurner Sektion von Jardin Suisse über zwanzig Lernende mit Abschluss EBA oder EFZ aus. Grund genug in ein modernes und innovatives Ausbildungszentrum zu investieren. Das haben die Solothurner und Berner Gärtner zusammen gemacht. Eingeweiht wird das Kurszentrum Oeschberg Ende August.

Zu drei Mutationen kam es im Vorstand von Jardin Suisse: Mit Toni Fleischli (seit 1995) und Urban Rennhard (2001, Kassier) haben zwei langjährige Vorstandsmitglieder ihren Austritt gegeben, ebenfalls zurückgetreten ist Flavia Näf. Neu im Vorstand sind Jannick Aschwanden (Bellach) und Martin Tschopp (Aeschi). Die Schweizer Gärtner gehen in die Offensive, wollen vermehrt auf diese Fachbranche aufmerksam machen. Am 25. März startet eine Sendung auf SRF mit dem Titel «Hinter den Hecken», stellt das Gewerbe vor.

***

Im Reich der Lichter

Stefan Forster ist ein Spezialist für besondere Lichtstimmungen abseits der touristischen Hotspots. Über 50 Mal reiste der Schweizer Berufsfotograf und Abenteurer in den Norden Europas und erlebte die grandiose Natur von Island, Grönland und Norwegen in all ihren Facetten. Besonders spektakuläre Blickwinkel gelingen ihm durch die moderne Technik der Luftfotografie mit Multikoptern. Die Multimediashow «Im Reich der Lichter» ist am Donnerstag, 1. März, 19.30 Uhr, im Landhaus Solothurn zu sehen. Zurückgetretene und neue Vorstandsmitglieder: Toni Fleischli, Rücktritt, Jannick Aschwanden, neu, Flavia Näf, Rücktritt, Martin Tschopp, neu, Urban Rennhard, Rücktritt. FOTS: ZVG

Gut besuchter Kundenanlass Jährlich findet ein Kundenanlass statt: Vier vollbesetzte Reisecars der Aare Seeland mobil AG fuhren kürzlich nach Hildisrie-

den im Kanton Luzern. Grund des Ausflugs war der traditionelle Kundenanlass «Vorstellen der neuen Reisen 2018 und Rückblick.» Der Leiter der Busbetriebe Aare Seeland mobil, Kurt Rüttimann, begrüsste die fröhliche Gästeschar und dankte für die Kundentreue. Vor und während des Mittagessens, das sichtlich genossen wurde, konnten Ferien- und Ausflugserinnerungen aufgefrischt werden. Auf der Leinwand waren Fotos der Reisen 2017 zu sehen und häufig hörte man aus dem Publikum: «Weisch no?».

Reisedestinationen vorgestellt Mit Humor stellte Chauffeur Peter Lüdi die Ferienreisen und Ausflüge vor. Die Ziele sind verlockend: Erlebnisreisen in fast alle umliegenden Länder werden angeboten. Irland, Holland, Albanien, Montenegro und Mazedonien sind weitere attraktive Destinationen. Beim traditionellen Wettbewerb wurde als Hauptpreis eine fünftägige Hollandreise verlost. Die Gäste kehrten mit vielen spannenden Einblicken der neuen Reisen in den Oberaargau zurück.

Perlenkette knüpfen

***

Musikalische Andacht Solothurn

Chor aus St. Petersburg

Am Donnerstag, 15. Februar, 19.30 Uhr, gastiert das Vokalensemble Voskresenje aus St. Petersburg mit Gesängen der russisch-orthodoxen Liturgie und bekannten Volksliedern in der Marienkirche Solothurn. Kollekte. ***

Blinden- und Sehbehindertenverband

Arbeitsintegration

Zufriedene Kunden der Aare Seeland mobil AG genossen die Präsentation.

FOTO: ZVG

Dank Hauptsponsorin Swisscom erlebten Schulklassen aus Zuchwil einen unvergesslichen Tag im Skigebiet Klewenalp

Für einmal Skipiste anstatt Klassenzimmer

Skipiste statt Klassenzimmer: Die Schulklassen aus Zuchwil verbrachten anlässlich des Swisscom SnowDays einen aufregenden Schneetag im Skigebiet Klewenalp. Einige von den 96 Schulkindern standen dabei zum ersten Mal auf den Ski oder dem Board. Viele Kinder haben noch nie Skischuhe getragen, einen Stemmbogen gemacht oder einen Sessellift benutzt. Genau dies will Swiss-Ski zusammen mit dem Verein Schneesportinitiative Schweiz ändern und hat deshalb vor 15 Jahren die Schneespasstage, die seit 2015 Swisscom SnowDays heissen, ins Leben gerufen. Zusammen mit der Skischule KlewenalpStockhütte konnten die Schneetage in diesem Jahr im Skigebiet Klewenalp organisiert werden und ermöglicht so den Schulkindern aus Zuchwil ein unvergessliches Erlebnis im Schnee. Swisscom ist der Hauptsponsor der SnowDays.

***

Kursangebot in Zuchwil

Die Idee, selber eine Perlenkette zu knüpfen, lässt sich im gleichlautenden Kurs am Samstag, 17. März, 9.30 bis 16.30 Uhr, in Zuchwil realisieren. Gezeigt wird auch das fachgerechte Montieren des Verschlusses. Infos und Anmeldung: www.perlenkurse.ch.

Starker Dienstleister im Regionalverkehr

Die Aare Seeland mobil AG befördert mit Bahn und Bus jährlich rund 6.2 Millionen Fahrgäste in den Regionen Oberaargau, Solothurn und im Seeland. In sieben eigenen Reisezentren bietet das Unternehmen ihren Kunden Beratung und Verkauf von ÖV-Leistungen, Ausflügen und Reisen an. Die Reisezentren befinden sich in Langenthal, Solothurn, Bern, Nidau, Täuffelen, Niederbipp und Roggwil. Die Aare Seeland mobil ist Arbeitgeberin für rund 260 Mitarbeitende. Neu sind die Libero-Jahresabonnemente auf dem SwissPass erhältlich und Carreisen online buchbar.

Vom 16. Februar (Vernissage: 19.00 Uhr, bis 11. März zeigt das Künstlerhaus S11 in Solothurn unter dem Titel «schiiterbiig – scheitern scheitern besser scheitern» – eine Ausstellung, die aufzeigt wie das Leben eines Künstlers sein könnte, der immer etwas Neues tun muss, damit er sich nicht langweilt. Bei der Auflösung eines Ateliers finden sich immer wieder Stücke, die Erinnerungen an einen Lebensabschnitt hervorrufen. Stücke, die wenn sie sprechen könnten Anekdoten erzählen würden. Genau solche Geschichten und Anekdoten werden aus dem Leben von Gian Töndury zu sehen sein. Bilder, die Gian Töndury selbst gemalt hat oder von Personen, die eine wichtige Rolle in seinem Leben spielten und spielen. Nicht nur Bilder sondern auch Ton in Form von Musik und Sprache sind ein wichtiges Element. Es werden Sequenzen von Lesungen zu hören sein, die neugierig auf ein Buch, ein Theaterstück machen werden.

Multimediashow im Landhaus Solothurn

Die Aare Seeland mobil AG lud Kundinnen und Kunden zu einer Carreise und zu einer spannenden Präsentation ein

Die Aare Seeland mobil AG ist ein Verkehrsunternehmen mit Sitz in Langenthal, welches umfassende Dienstleistungen in den bereichen Regionalverkehr, Transport und Tourismus erbringt.

9

Der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband SBV startet im Kampf für die Arbeitsintegration und den Arbeitsplatzerhalt eine weitere Initiative. Das neue Kurs- und Beratungsangebot unterstützt Arbeitssuchende, von einem Stellenverlust Gefährdete und Betroffene ebenso wie Arbeitgebende und weitere Interessierte. «Die Hauptschwierigkeit liegt darin, überhaupt eine Arbeitsstelle zu finden», diese bittere Erfahrung blinder und sehbehinderter Menschen im Bemühen, den Grundsatz «Eingliederung vor Rente» in die Tat umzusetzen, stand am Anfang der Initiative des SBV. Der Leitfaden »Erfolgreich bewerben mit Sehbehinderung«, das SBV-Kursangebot sowie die Beratung durch das spezialisierte »Job Coaching« des Verbandes helfen dabei.

PRÄSENT AUF DER SEITE REGIONAL-INFO

Die Schulklassen aus Zuchwil verbrachten anlässlich des Swisscom SnowDays einen aufregenden Schneetag.

FOTO: ZVG

Möchten Sie auf der Seite Regional-Info präsent sein? Mailen Sie Texte und Bilder Ihrer Veranstaltungen an untenstehende Adresse. Solothurner Woche Silvia Rietz, Wengistrasse 11 4502 Solothurn E-Mail: srietz@sunrise.ch Mobile 079 764 47 07


Leute

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Koppf der Woche Peter Probst

Leseen und Literatur gehöört zum Leben

Peter Probst besschäftigte sich ein Arbeitsleben lang mit Literatur, mit der Sprache und miit Autoren. Seit der ehemalige Co-Direkktor der Zentralbibliothek Solothurn und aaktuelle Stiftungsratspräsident des Kabin netts für sentimentale Trivialliteratur p pensioniert wurde, hat er zwei Romane geeschrieben. In «Anna und der Engländerr» wie auch in «Laura und Claude» verkknüpft er äusserst erfolgreich Fiktioon und reale Vorbilder.

Peter Proobst Vater gab dem Stammhalter scchon früh Erwachsenenliteratur zzu lesen. «Allerdings mit dem E Ermahnen, gewisse Seiten zu überspringen», lacht der Bücherfr freund. Auch er gibt die Liebee zu Geschichten weiter, liest dden Enkeln Märchen und Erzähhlungen vor. Ausser an den für daas eigene Schreiben reserviertenn Donnerstagen. Zumindest theoretissch. In der Praxis sitzt Peter Probsst nach wie vor meistens nachts am C Computer, lässt die Romanfiguren zum L Leben erwachen. Inspiriert von wirklichenn Personen und Ereignissen, spinnt sich aauch die Romanze der Italienerin Laura uund dem Stadtsolothurner Claude von gem meinsamen Schultagen über das Entfremden als junge Erwachsene bis zum Wiederbeggegnen als Frau und Mann in den besten Jahren. Sachte inszeniert Peter Probst ddas Erkennen, dass die eine grosse Liebee die Zeit überdauern und wieder neeue aufflammen kann. Schwenkt eer zum Erstling «Anna und der Engländder», berichtet er, der Stoff sei dreissigg Jahre gegenwärtig gewesen. «Der Schluss war da. Plötzlich nahm der H Handlungsstrang um den gescheitertenn Kapuziner Fahrt auf, formte sich zu eeinem Manuskript.» Beide im Knapp-Verlaag Olten erschienenen Werke verkaufen siich gut, lösten begeisterte Resonanz aus. S So, wie auf die ersten Publikation eine zweeite folgte, wuchs nicht allein das Oeuvre des Autors, sondern auch die Institutionen, denen er seit vielen Jahren verbunden ist. W Während vier Jahrzehnten wirkte er in der Z Zenti, erst als Bibliothekar und die letzten vvierzehn Jahre gemeinsam mit Verena Bider als Direktorium. Die Historikerin kümmeerte sich um das Erschlie-

Schauspieler Hanspeter Bader und Autor Peter Probst.

Peter Probst mit seinen beiden Romanen.

ssen und die wissenschaftlichen Bestände, zu Peter Probst Kernkompetenzen zählte die Administration, der Publikumsverkehr und die Öffentlichkeitsarbeit. «Es ist mir gelungen, die Zentralbibliothek auf eine finanziell gesunde Basis zu hieven und den Stiftungsvertrag mit den Regionsgemeinden zu erneuern», listet Probst einige Erfolge auf. Neben dem wirtschaftlichen Fundament ist seinem Effort der reibungslose Umbau der Kinder- und Jugendbibliothek und der unterirdischen Magazinräume zu danken. Die Leser der Region identifizierten den Privatmann mit seiner Wirkungsstätte. Praktisch jeden Samstag war er im Haus anzutreffen. Als er ausnahmsweise an einem Karsamstag frei hatte und über den Markt schlenderte, wurde er von einem Mann angesprochen: «O Gott, Herr Probst, ist die Zentralbibliothek geschlossen...?». Kennt Leser und Autoren An der Front lernte er die Leser und die Autoren kennen. In den Regalen zuhause in Rüttenen findet sich neben aktueller Belletristik auch Werke bekannter sowie vergessener Solothurner. Besonders schätzt Peter Probst den Schriftsteller Erhard von Büren, mit dem er auch privat befreundet ist. Von den verstorbenen Heimatdichtern stehen ihm Josef Reinhart und Otto Feier besonders nahe: «Das Buch «Der Doktor us der Sunnegass» weckt persönliche Erinnerungen, da der porträtierten Doktor Reinert für unsere Familie sehr wichtig war. Mein Vater wurde von ihm bei einer Hausgeburt durch einen Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Sowohl er wie auch meine Grossmutter haben den Eingriff überlebt, was zur damaligen Zeit nicht selbstverständlich war.» Greift er zu modernen Autoren, ermittelt er mit Donna Leons Commissario Brunetti oder löst mit Andrea Camilleri Kriminalfälle. «Meistens lese ich in der Originalsprache. Ich liebe Italien und Venedig kenne ich sehr gut», ergänzt er. Zudem sammelt er Kochbücher, da er leidenschaftlich gerne Rezepte ausprobiert und die Familie überrascht. «Meine Frau war ebenfalls berufstätig und mit fünf Kindern war ich gefordert, hin und wieder für das Essen zu sorgen», schmunzelt er. Heute kocht er für die Enkel. Ihnen erzählt er manchmal eine der Geschichten, die er in der Schublade hortet und irgendwann zu Papier bringen wird. Silvia Rietz

Der Grossvater liest den Enkeln Geschichten vor.

11

Die ganz persönliche Frage Was steckt hinter der Idee von «Literatur am Klosterplatz 7»? Solothurnischen Autoren oder Verlagen eine Plattform für Lesungen, Diskussionen und Präsentationen zu geben. Zum bereits bestens eingeführten Salon am Sonntag wird in loser Folge auch Literatur am Klosterplatz 7 angeboten. Was erwartet Besucher des nächsten Anlasses? Eine vergnügliche Leseperformance mit dem Krimiautor Roger Strub. Wann und wo findet diese Leseperformance statt? Im Kabinett für sentimentale Trivialliteratur am Klosterplatz in Solothurn, am Donnerstag, 15. März, 18.30 Uhr. Der Titel lautet: «Roger Strub – Mannskram, Bloggerin Sophia will es wissen.» Nennen Sie uns drei Lieblingsbücher? Erri de Luca «Das Gewicht des Schmetterlings», alles von Andrea Camilleri und von Adalbert Stifter «Die Mappe meines Urgrossvaters». Ihr liebstes privates Reiseziel? Die ligurische Küste am Mittelmeer. Blickfang sind das Meer, die nach Süden geöffnete Bogenform der Region und der Gebirgszug, der von der französischen Grenze bis hin zur Toskana reicht. Was darf dabei im Gepäck keinesfalls fehlen und warum? Viel Lesestoff. Lesen und Literatur gehören zu meinem Leben. Wie definieren Sie Ihren Stil? Klassisch korrekt. Welches Buch lesen Sie gerade? Elena Ferrante. «Die Geschichte des verlorenen Kindes», Band vier der Neapolitanischen Saga.

Who is (s)he? Vorname/Name: Peter Probst Geburtsdatum: 27. Juni 1951 Zivilstand/Kinder: Verheiratet, fünf erwachsene Kinder Wohnort: Rüttenen Beruf/Funktion: Schriftsteller Bibliothekar, Stiftungsratspräsident Kabinett für sentimentale Trivialliteratur

entweder – oder Fussball oder Tennis? Fussball Gold oder Silber? Silber Bier oder Wein? Wein Kochen oder bestellen? Kochen Comedy oder Drama? Beides Feiern oder chillen? Sowohl als auch Pop oder Rock? Am liebsten Klassik Früh- oder Spätaufsteher? Frühaufsteher

E-Paper lesen, wann immer Sie wollen.

… natürlich ürlich in der


12

Auto / Moto News

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Ratgeber: Swiss Moto, Motorradmesse vom 22. bis 25. Februar

Fahrbericht: Innfiniti Q50 Hybrid AWD

Der Frühling für Motorradfahrer startet Die Motorrad-, Roller- und TuningShow Swiss-Moto gilt jedes Jahr als Startschuss in die neue TöffSaison und ist somit ultimativer Anziehungspunkt für Schweizer Töff-Fans. Die Trends: der Siegeszug der Retro- und Vintage-Motorräder, der ungebremste Vormarsch der Elektronik und die erfreuliche Tatsache, dass es noch nie so viel Motorrad für so wenig Geld gab. 2018 geben die Hersteller aus Europa und Fernost ihre Zurückhaltung bei den Neukonstruktionen aufgrund der strenge-

BMW C 400 X.

ren Euro-4-Normen bezüglich Lärm- und Abgasemissionen endgültig auf und präsentieren eine wahre Flut von Neuheiten, die allesamt an der Swiss-Moto 2018 in Zürich zu bewundern sein werden. Neben neuen Motorrädern, Rollern und Quads dürfen sich die Besucherinnen und Besucher der Swiss-Moto erneut auf ein grosses Bekleidungs- und Zubehörsortiment sowie auf spektakuläre Shows und aufwändig inszenierte Sonderausstellungen freuen. Alles über motorisierte Zweiräder Dank der intensiven Zusammenarbeit mit dem Militärmuseum Wildegg und der Zentralstelle für historisches Armeematerial der Schweizer Armee kommen die Be-

Honda Monkey.

Vespa Sei Giorni.

sucherinnen und Besucher der Swiss-Moto in den Genuss der ersten lückenlosen Sammlung von Schweizer Armeemotorrädern. Aber auch Fans von veredelten Motorrädern kommen auf ihre Kosten: Die 6. Ausgabe der SwissCustom Tuning-Show wird in einer as neuen Kulisse erstrahlen. Tickets: www.swiss-moto.ch

Ducati Panigale V4-S.

Auto-Neuheit für den Kanton Solothurn

Sportlich und geräumig: Der Infiniti Q50 bietet viel Exklusivität.

Top-Sportlimousine mit zwei Herzen Infiniti hat den mittelgrossen Sedan Q50 innen und aussen aufgefrischt. Davon profitiert auch die schnelle Hybridversion. Die auffallenden Neuerungen im Innenraum umfassen ein neues, konturiertes Lenkrad und neu zusammengestellte Materialien. Die Q50S Sport Versionen glänzen durch eine noch feinere Verarbeitung – und die gezielte AmbientBeleuchtung setzt das High-TechInterieur zusätzlich in Szene. Tatsächlich schmiegt sich weiches Leder auf allen Sitzen an die Körper und überhaupt sind die gewählten, edlen Komponenten perfekt ausgeführt. Gar Premium-Status erreichen die Sicherheitsassistenten und die Verbindungsmöglichkeiten mit der Aussenwelt, die über den grossen Monitor bedient

Dacia Duster: Das günstig-SUV lebt weiter

Neuer Jahrgang, neue Verbesserungen: Der Dacia Duster passt gut.

RHo

DAB+-Radio Anfahr- und Bergabfahrthilfe sowie eine MultiviewKamera mit an Bord. Letztere erleichtert Parkmanöver und dient auch im Gelände mit einer aussergewöhnlichen Rundumsicht. Zusätzliche Anzeigen weisen auf die Seitenneigung oder die Steilheit einer Passage hin. Automatisch schaltet das Licht nachts von Abblendung auf Fernlicht. Vorbildliche Spartechnik InKombination mit allen Motorisierungen besitzt der Duster einen ECO-Modus, der dafür sorgt, dass er sparsam unterwegs ist. Die zwei Benzinmotoren (115 und 125 PS) sowie der Turbodiesel mit 110 PS agieren spontan. Sie ermöglichen Fahrleistungen, die in unseren Gefilden allemal ausreichen. Überdies fällt aus, der neue Duster gut gefertigt ist, die Türen fallen satt ins Schloss. Ob über Geröllfelder, durch Schlamm oder auf Schnee, der Duster ist jederzeit bereit, seine Passagiere siRHo cher ans Ziel zu bringen.

Benzin sparen mit dem Elektromotor Das bewährte Parallel-HybridAntriebssystem besteht aus dem hubraumstarken V6 und einem Asynchron-E-Motor mit 50 kW Leistung. Zusammen generieren sie eine Systemleistung von 364 PS. Da verwundert es nicht, dass der Q50 vehement Fahrt aufnimmt und andererseits innerorts meist rein elektrisch dahinrollt. Der Q50 verwöhnt seine Passagiere mit hohem Fahrkomfort und einer Topausrüstung, die allerhöchstes Niveau erreicht. Da erscheint der Preis im Vergleich sehr attraktiv zumal Infiniti mittlerweile mit einem recht gut ausgebauten Werkstattnetz auswartet. RHo

Herrschaftlich: Der Infiniti Q50 lehnt mit Luxus an die Oberklasse.

Modell: Infiniti Q50 Hybrid AWD Karosserie: 5 Türen / 5 Plätze Masse mm: L: 4790 B: 1820 H: 1455 Motor: 6 Zyl., 3498 cm3, Leistung: 225 kW/306 PS ab 6800/min. Drehmoment: 350 Nm ab 5000/min Antrieb: 7-Gang aut. / Allrad Spitze: 250 km/h, 0-100 5,1 s. Verbrauch: 6,2/100 km, CO2 144 g/km Preis ab: Fr. 63 350.–, TW: 71440.– Infos: www.infiniti.ch

Kompaktwagen-Ecke Kia Ceed in neuer Generation Der neue Kia Ceed wird der Öffentlichkeit erstmals am Genfer Autosalon 2018 (8. bis 18. März) präsentiert. Die fünftürige Fliessheck-Limousine und ein zweites Mitglied der neuen Ceed-Familie werden zu sehen sein. In Europa entworfen, entwickelt, konstruiert und produziert, bietet die dritte Generation des Ceed innovative, neue Technologien.

Athletisch: Der neue Kia Ceed bietet noch mehr Fahrspass. Redaktion: Roland Hofer

Meine Region – meine Zeitung. Natürlich meine Solothurner Woche.

Kaufe Autos

Jeeps, Lieferwagen & LKW Gute Barzahlung Telefon 079 777 97 79 auch Sa/So

1491407

Kaufe Autos Wir kaufen alle Marken (PW, Bus, Jeep, alle 4x4, Pick-up, Lieferwagen, auch Dieselfahrzeuge und Unfallwagen) zum höchsten Preis. Werden sofort abgeholt und bar bezahlt. Auch für Export, km egal. Telefon 079 320 09 60 immer erreichbar, auch sonntags

1488703

An der neuen Front, der schlankeren Dachgalerie sowie dem senkrechten Balken hinter den vorderen Kotflügeln ist die neue Generation des Duster auszuma-

chen. Innen werden die Passagiere nun von einer Klimaautomatik in der Komfortzone gehalten, nachdem das Fahrzeug ohne Schlüssel geöffnet und der Motor gestartet wurde. Eine klare und fahrerorientierte Funktionalität dominiert. Mehr Haptik versprechen die verbauten Kunststoffteile. Je nach Ausstattung sind ein Tempomat, Navigationssystem,

werden. Im Kofferraum mit 500 Liter Fassungsvermögen finden mehrere Golfbags locker Platz.

Technische Daten + Preis

1497533

Mit einem verjüngten Auftritt und zusätzlichen Ausrüstungsdetails geht der Dacia Duster ins neue Modelljahr. Geblieben ist der günstige Preis für das SUV mit 4x4 ab Fr. 13 890.–.

RHo

Kaufe Autos ab Platz Alle Marken, Autos, Busse, Jeeps, Lieferwagen. Kilometer und Zustand egal. Barzahlung.

Telefon

1496976

Vom 22. bis 25. Februar 2018 enthüllen 220 Aussteller in der Messe Zürich die Neuheiten von über 400 Marken. Damit wird die Motorradund Rollersaison eröffnet.

079 150 70 70


ERSTER SEINER ART. DER NEUE VOLVO XC40. XCITE DAYS VOM 16.02. BIS 17.02.2018 WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH.

SWISS PREMIUM

10 JAHRE/150 000 KM GRATIS-SERVICE 5 JAHRE VOLL-GARANTIE

INNOVATION MADE BY SWEDEN.

Volvo Swiss Premium® Gratis-Service bis 10 Jahre/150 000 Kilometer, Werksgarantie bis 5 Jahre/150 000 Kilometer und Verschleissreparaturen bis 3 Jahre/150 000 Kilometer (es gilt das zuerst Erreichte). Nur bei teilnehmenden Vertretern. Abgebildetes Modell enthält ggf. Optionen gegen Aufpreis.

VIATTE-STRAUB AG

4562 Biberist Aesplistrasse 1

032-671 17 17 www.volvosolothurn.ch

1498139

1493207


14

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Einen Solothurner Künstler entdecken Peter Schneider vermachte seinen künstlerischen Nachlass dem Seraphischen Liebeswerk Solothurn. Dank der Erbschaft und der davon inspirierten Ausstellung im Schlösschen Vorder-Bleichenberg werden das im Verborgenen entstandene Werk und sein Schöpfer nun entdeckt und gewürdigt.

Peter Schneider, der ein Leben als Maler und Zeichner im Verborgenen führte.

FOTO: WILLY HAFNER

Peter Schneider schuf als Maler und Zeichner ein vielschichtiges, eigenständiges Werk, das der Öffentlichkeit weitgehend verborgen blieb. Als künstlerische Vorbilder bezeichnete er Künstler wie Vincent van Gogh, Amedeo Modigliani, Giorgio de Chirico, Félix Vallotton, Paul Klee oder Edward Hopper. Weil das Ehepaar Peter und Lilian Schneider-Franzi kinderlos starb, ging das Werk an das Seraphische Liebeswerk über. Seine Freunde Willy Hafner und Otmar Hersche steuerten wich-

tiges Hintergrundmaterial bei, Roman Candio und Roswitha Schild begutachteten die künstlerische Qualität der Bilder, die nun zum Entdecken einladen.

Variantenreichtum und Erzählerisches Peter Schneider (1931-2014) ist in Biberist aufgewachsen und wohnte in Zuchwil. Der gelernte Bauzeichner arbeitete in einem Architekturbüro und danach auf dem Bauamt Grenchen. Freunde wie Willy Hafner, Bauingenieur und Raumplaner, charakterisieren ihn als kreativen Menschen, der mit seiner Frau Lilian sehr zurückgezogen lebte. Zitat aus dem Kunstkatalog: «Als Maler arbeitete er unermüdlich, zeichnete in jeder freien Minute, stets die Perfektion anstrebend. Peter Schneider verfolgte die Kunstszene, wollte jedoch bewusst nicht Teil davon sein. Er suchte weder Ruhm noch Anerkennung; er musste nur vor sich selbst bestehen, setzte dabei hohe Ansprü-

che.» Obschon Peter Schneider 1963 in der damaligen Fuchsenhöhle in Solothurn ausstellte, blühte seine Kunst im Versteckten. Selbst der drei Jahre jüngere Roman Candio lernte Peter Schneiders Werk erst beim Vorbereiten der Ausstellung kennen. Dabei begeisterte ihn der Variantenreichtum der Bildgestaltung. Das langwierige Ringen, durch welches viel mehr entstehe als man unmittelbar sehe, fasziniert ihn. «Als wir Peter Schneiders künstlerische Hinterlassenschaft sichteten, staunten wir über die Manigfaltigkeit und Qualität der Werke», schreibt denn auch Roswitha Schild im Kunstführer. Sie amtet als Projektleiterin und bereitete mit Marie-Theres Rotzetter, Roman Candio, Willy Hafner, Otmar Hersche und Heinrich Breitner die Präsentation im Schlösschen Vorder-Bleichenberg in Biberist vor (Vernissage: Samstag, 24. Februar, 17.00 Uhr). Informationen: www.schloesschen-biberist.ch.

Die ehemalige SLS-Oberin Marie-Theres Rotzetter im Gespräch

«Er war ein langjähriger Gönner»

Marie-Theres Rotzetter war von 2006 bis 2017 Oberin und Präsidentin des Seraphischen Liebeswerks, welches Peter Schneider als Alleinerbe einsetzte. Sie hat die Projektgruppe gegründet und mitgeholfen, dass das Werk nun öffentlich präsentiert wird. Was hat Peter Schneider mit dem Sera-

phischen Liebeswerk verbunden? Marie-Theres Rozetter: Nach dem Ableben von Peter Schneider wurden wir völlig überraschend an die Erbenverhandlung eingeladen und staunten über die Erbschaft. Wir kannten Peter Schneider nicht persönlich. Er war uns aber von vielen Dankesbriefen her bekannt, mit denen wir ihm und seiner Frau Lilian für ihre Spenden dankten. Wir recherchierten, dass Peter Schneider während Jahrzehnten zu den Gönnern des SLS gehörte.

Wie reagierten Sie auf die Aufgabe, nun ein Lebenswerk zu verwalten? Marie-Theres Rotzetter: Wir sind ja eine religiöse Schwesterngemeinschaft mit sozial-karitativem Auftrag und keine Galeristen. Trotzdem ist es nun ein einmaliger Auftrag an uns, das Werk von Peter Schneider bekannt zu machen, ihm die verdiente Würdigung zu verschaffen und mit dem Erlös allfälliger Bildverkäufe unseren eigentlichen Auftrag zu erfüllen. Ohne das zeitintensive, kompetente und freudige Engagements der Projektgruppe, vor allem von Roswitha Schild, gäbe es keine Ausstellung. Nun hoffen wir, dass die Präsentation viele Besucher anzieht.

Marie-Theres Rotzetter.

FOTO: HANSJÖRG SAHLI

Der Morgen/Roter Vorhang.

Erinnerungen an den Geburtsort Biberist: Ein Sommer in Biberist.

Wie haben Sie die Vorbereitungsarbeiten erlebt? Marie-Theres Rotzetter: Mit jeder Sitzung steigerte sich die Bereitschaft, sich für as Werk von Peter Schneider zu engagieren, parallel dazu wuchs auch unser Zuammenhalt. Beides hat sich positiv auf das Gelingen des Vorhabens ausgewirkt.

Fasnacht auf dem Dorfe.

Eines der Lieblingsbilder von Peter Schneider: Der Maler und seine Frau.

Altersheim II. 1988 ausgestellt.

Besuch aus der Stadt.

Der Abendzug in die Stadt.

FOTOS: WILLY HAFNER


Treffpunkt / Aktuelles

Nr. 7 / 15. Februar 2018

15


AB AUF DIE PISTE! Verbringe mit Radio Inside einen Tag im Schnee.

ELDEN JETZT ANM

CH/ . E D I S N I R AD I O SKITAG

Gesponsert von:

Carfahrt, Tagespass und Mittagessen für nur CHF 50.– pro Person, am 10. März im Skigebiet Meiringen-Hasliberg. Hören Sie uns über DAB+, UPC, Swisscom TV, Web & App. www.radioinside.ch | Ein Unternehmen der ZT Medien AG 1497288


17

Nr. 7 / 15. Februar 2018

1497494

Ganzheitliches Farbkonzept für Appartement Kleine Räume – große Wirkung

Teppichreinigung 55.–/m2 geliefert

Guetstrasse 3 – 4702 Oensingen – Fon 062 396 38 87 – Fax 062 396 38 88

Plattenarbeiten in Keramik, Kunststein und Naturstein • Teppiche • Bodenbeläge • Parkette /Laminate

3

Teppichreinigung 55.–/m2 geliefert

Schachenstrasse 59m 4562 Biberist Telefon 032 672 20 86 Fax 032 672 23 28 Natel 079 607 19 35 E-Mail fluryma@bluewin.ch Einladend und frisch – der Treppenaufgang in zartem Gelb mit kleinen Highlights in Patina und Mint. Fotos: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/akz-o

Kachelöfen • Cheminéebau • Keramische Wand- und Bodenbeläge • Natursteinbeläge • Reparaturen

Für Generationen schön

1496017

Homepage: www.makobaukeramik.ch / E-Mail: mako@makobaukeramik.ch Geschäftsführer: Manfred Kohli

www.zieglerboden.ch

1497479

www.zieglerboden.ch

Als matt gestrichener Grundton legt sich zartes Mint frisch über die Wände. In der Küche erhält das Mint mit Deco-Lasur glänzend mit zwei Prozent Effektpigment PearlWhite überzogen einen ganz besonderen Charakter. Toller und zweckorientierter Nebeneffekt: die Oberflächen sind zu einem gewissen Grad abwaschbar und erhalten einen leichten, silbrigen Schimmer. Mehr unter www.caparol.de/ inspiration/trendfarben.

1493950

1497493

Kochen mit Blick ins Grüne.

(akz-o) Tiere und Farben sind im Leben der Bewohnerin dieses Appartements ein wichtiges Thema. Ihr eigenes, kleines Refugium ist ein fröhlich-frisches Zeugnis, welche großartige Wirkung eine gekonnt eingesetzte Farbigkeit in kleinen Räumen haben kann. Mit Pastelltönen im Stil der 50er und in Zusammenarbeit mit dem Caparol FarbDesignStudio peppte sie ihre vier Wände im Retro-Look auf. Der erste WOW-Effekt wartet bereits im Eingangsbereich des Appartements. Ein schmaler Treppenaufgang führt den Weg nach oben in den Wohnbereich. Grafisch, in hellgelbem Retro-Look, wirkt er modern und einladend zugleich. Doch ein solch schmales Treppenhaus ist ein sensibler Bereich. Schrammen von Taschen oder Spuren des zugehörigen Haus- und Hofhundes Seppel sind fast unumgänglich. Daher wurde dem Fantastic-Fleece Siara ein Überzug in Disbopur 458 PUAquaSiegel verpasst, das eigentlich für die Versiegelung von Bodenflächen gedacht ist. »Es eignet sich hervorragend für schmutzund beschädigungsgefährdete Bereiche wie diesen Aufgang«, erklärt die Farbkennerin, denn damit werden Wände genauso wie Böden widerstandsfähig, schmutzunempfindlich und reinigungsfreundlich gemacht.

KERA-LINE

AG

Keramische Wand- und Bodenbeläge

Postfach 928 · 4502 Solothurn · Tel 032 622 76 28 Fax 032 623 87 02 · info@kera-line.ch

• Schreinerarbeiten • Innendekorationen

1497481

• Innenbeschattung

Team Liechti

• Telefon / Fax 032 - 614 34 43 • • Derendingenstrasse 29 • 4553 Subingen • • www.3teamliechti.ch • 3team@bluewin.ch

1497487

1497496

1497482

1495254

www.zieglerboden.ch

Teppichreinigung 55.–/m2 geliefert

IMMER SCHÖN AUF DEM BODEN BLEIBEN MESSER WOHNEN – IHR BODEN-PROFI FÜR NEUBAU UND RENOVATION Treppe? Zimmer? Grossfläche? Egal, auf was Sie stehen – MESSER WOHNEN legt Ihnen in Sachen Böden den roten Teppich aus. Unsere qualifizierten Bodenleger verlegen Böden exakt nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. Verlassen Sie sich auf fachmännische, saubere und flinke Arbeit, die auch in Sachen Preis auf dem Boden bleibt.

Individuell und massgeschneidert – kreieren Sie mit uns Ihr ideales Zuhause Ihr Schweizer Partner für Küchen, Badezimmer und Bodenbeläge sabag.ch

MESSER WOHNEN AG | TELLSTRASSE 14 | 4512 BELLACH | FON 032 617 41 91 | WWW.MESSERWOHNEN.CH

1496252


1497729

Gesucht per sofort oder nach Vereinbarung

Gesucht in Solothurn Coiffeuse/eur 100%

Lastwagenchauffeur Kat. C

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

für Welaki/Hakengerät sowie auch für sporadische Arbeiten in unserer Sortieranlage. Einheimische Bewerber werden bevorzugt. Erfahrung von Vorteil. Gerne erwarten wir Ihre Kurzbewerbung nur per Mail an: info@blaesi-mulden.ch

Gasthaus Schlüssel in Aedermannsdorf sucht schweizerdeutsch sprechende

Serviceaushilfe Reinigungshilfe Küchenhilfe

1498181

10223481-110032108

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Céline Comte & Ruedi Odermatt Tel. 062 394 14 74* 10223464-10032094

Festanstellung 100% zu vergeben an

gelernten Landschaftsgärtner

Frau Musa-Krasniqi Tel. 032 622 74 77 personal@gidor.ch

Wir suchen für unsere kaufmännischen Projekte motivierte, karriereorientierte

Allrounder ca. 10 Std. pro Woche.

Sticky Notes – Werbung, die haften bleibt!

Näheres unter 062 961 13 23*

1498031

ab 1. 4. 2018 oder nach Vereinbarung.

Ihre Chance Wir suchen per 1. April oder nach Vereinbarung zur Verstärkung unseres Teams einen motivierten

Landschaftsgärtner-Vorarbeiter

Das bieten wir: – Wir sind ein kleines, junges, motiviertes und Hand in Hand arbeitendes Gartenbauteam mit interessanten und anspruchsvollen Arbeiten und einer guten Infrastruktur. Haben wir Ihr Interesse angesprochen? Fahrnis-Gärten AG freut sich auf Ihre Bewerbung, an fahrnis-gaerten@bluewin.ch oder per Post. Kontakt: Fahrnis-Gärten AG, Jurastrasse 11 3294 Büren a/A, 079 408 35 18

Ihr Profil: – abgeschlossene Lehre als Landschaftsgärtner – Berufserfahrung von Vorteil – Führerschein Kategorie B – kundenorientiert, qualitätsbewusst, unternehmerisch denkend, gute Fachkompetenz – Freude am Beruf Wir bieten: – vielseitige und abwechslungsreiche Arbeit – angenehmes Arbeitsklima – modernste Infrastruktur – Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen – aufgestelltes kollegiales Team

Chauffeure Kat. C/E Ihr Aufgabenbereich Transporte mit LKW

■ Sie übernehmen am Standort Oensingen unsere Wechselbehälter und liefern unsere Holzwerkstoffe auf Tagestouren unserer anspruchsvollen Kundschaft selbstständig sowie fachgerecht aus. ■ Auch die Pflege der zugeteilten Fahrzeuge sind ein Bestandteil der Aufgaben. ■ Für die Aufgaben werden Sie in einer Einführung am Standort Gossau (SG) eingeschult.

1497461

1496227

Auf Ihre schriftliche Bewerbung freut sich Bartlome Gartenbau Bartlome Stefan Holenstrasse 323, 4574 Lüsslingen

Seit August 2017 verlagern wir einen Teil unserer Transporte auf die Bahn. Für den weiteren Ausbau suchen wir per 1. Mai 2018

Wir bieten Ihnen Zukunftsorientierte Dauerstelle

■ Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit ■ Arbeitsort Oensingen ■ Sehr selbständiger Aufgabenbereich ■ Sichere und zukunftsorientierte Dauerstelle

Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen an René Weissinger, rene.weissinger@braun.ch, der Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

1498127

Die ZT Medien AG ist ein eigenständiges Medienhaus im Mittelland mit Tagesund Wochenzeitungen, Online-Portalen und einem eigenen Radiosender. Wir prägen und informieren die Region zwischen Aarau, Sursee und Solothurn. Das «Zofinger Tagblatt» ist seit Jahren die führende Tageszeitung im Grossraum Zofingen und mit den «Luzerner Nachrichten» auch im angrenzenden Kanton Luzern präsent.

Für einen gut eingerichteten und innovativen Produktionsbetrieb an der Autobahnachse Biel-Bern suchen wir einen jüngeren, positiv eingestellten und initiativen

In unserem Newsroom bieten wir laufend Praktika für angehende Journalistinnen und Journalisten. Aktuell suchen wir einen/eine

1496110

Was bringen Sie mit: – Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent und Kreativität – Alter zwischen 22 und 40 Jahre – PW-Ausweis

Wir sind ein modernes und führendes Handelsunternehmen für Holzwerkstoffe und beliefern holzverarbeitende Handwerksbetriebe in der gesamten Deutschschweiz. Unser Sortiment in Breite, Tiefe und unsere beispielhafte Lieferbereitschaft sowie die Logistik und die innovativen Verkaufshilfsmittel gelten in der Branche als wegweisend.

CNC-Polymechaniker

Dauer: mind. 6 bis max. 12 Monate Wir erwarten: • Freude am Schreiben und Recherchieren, gute Allgemeinbildung • genaue Arbeitsweise und stilsicheres Deutsch • Kreativität, Neugier, Ideen für Geschichten • Flexibilität, Teamfähigkeit Wir bieten: • spannende Ausbildung in einem multimedialen Newsroom mit Online-, Zeitungs- und Radioformaten • innovatives und modernes Arbeitsumfeld, Tätigkeit am Puls der Zeit • Arbeitsort: Zofingen Ihr Aufgabenbereich: Sie recherchieren und schreiben Artikel für die Printund Online-Medien. Daneben redigieren und verarbeiten Sie aktuelle Medienmitteilungen. Zudem erstellen Sie Video- oder Radiobeiträge. Sind Sie interessiert? Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (allenfalls mit Schreibproben) an philippe.pfister@ztmedien.ch

ZT Medien AG Medien- und Printunternehmen Henzmannstrasse 20 4800 Zofingen Telefon 062 745 93 93 www.ztmedien.ch 1497488

Wöchentlich regional informiert.

Redaktionspraktikanten/-in ZT-Newsroom 100 %

Ideale Voraussetzeungen für diese interessante Dauerstelle sind ein Lehrabschluss als Polymechaniker, gewandte CNC-Programmierkenntnisse und Erfahrung auf 3- und 5-Achsen Fräszentren. Wir wenden uns an einen Teamplayer mit Berufsstolz und Interesse an der Herstellung von kubisch anspruchsvollen Einzelteilen und Kleinstserien. Ihre Aufgaben umfassen das selbstständige Programmieren, Einrichten und Herstellen der Teile nach Zeichnung. Dazu gehören Ordnung und Sauberkeit des Arbeitsplatzes und die Pflege der Betriebsmittel. Dieses KMU bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Dauerstelle im Tagesbetrieb, ein kollegiales Betriebsklima, fortschrittliche Anstellungsbedingungen und flexible Arbeitszeiten. Wenn Sie sich vom Angebot angesprochen fühlen, wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Carlo Albisetti oder stellen ihm Ihre Unterlagen via Post oder E-Mail zu.

Bahnhofstrasse 41, 2540 Grenchen, www.albisettiag.ch Telefon 032 652 80 30, E-Mail grenchen@albisettiag.ch

Ihre Aufgaben und Tätigkeitsprogramm: – Selbständiges Arbeiten in Kundengärten – Fachkompetenter Umgang mit Kunden – Gutes Fachwissen in den Bereichen Pflanzenschnitt und -pflege – Grünflächenpflege und Gartenunterhaltsarbeiten


Wir sind ein innovatives, gut eingesessenes Architekturbüro in der Region Oberaargau-Emmental. Ein motiviertes Team erledigt hier, in den schön eingerichteten Büros mit modernster Infrastruktur, die verschiedensten und vielfältigsten Bauaufgaben. Ein gutes Arbeitsklima ist uns wichtig.

Im Alterszentrum Jurablick Niederbipp pflegen rund 80 Mitarbeitende 57 Bewohner und unterstützen sie in ihren Alltagsverrichtungen. Aufgrund der Erweiterung des Stellenplanes suchen wir eine/einen

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams

Pflegefachfrau/-mann HF

ZeichnerIn

Beschäftigungsgrad 80 –100 %

EFZ Fachrichtung Architektur

Ihre Aufgaben: Im Mittelpunkt steht die ressourcenund qualitätsorientierte Pflege und Betreuung unserer HeimbewohnerInnen. Als engagierte Person können Sie Ihr Fachwissen bei uns gezielt einsetzen. Die Übernahme der Tagesverantwortung ist Teil des vielseitigen Aufgabengebietes.

Hauptaufgaben – das selbstständige Erstellen von Baueingabe-, Ausführungs- und Detailplänen – die Betreuung von Lehrlingen (ZeichnerIn EFZ, Fachrichtung Architektur) – objektbezogene Korrespondenzen

Unser Angebot: • Ein gutes Arbeitsklima in einem motivierten Team. • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem mittelgrossen, gut eingerichteten Betrieb. • Attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen mit individueller interner und externer Weiterbildung. • Die Möglichkeit, sich im Bereich Lehrlingsausbildung einzubringen oder sich entsprechend weiterzubilden.

Anforderungsprofil – CAD-Erfahrung (Messerli CAD-Kenntnisse von Vorteil) – gute EDV-Anwenderkenntnisse – Motivation und Freude an der Arbeit im Team Wir bieten: – moderne Infrastruktur – motiviertes Team – interessante und vielseitige Projekte

Weitere Informationen über unser Haus finden Sie unter: www.az-jurablick.ch. Allfällige Fragen beantwortet Ihnen Frau Susanne Bösiger, Leiterin Pflege und Betreuung.

Interessiert: Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an Theres Moser tmoser@sutterbau.ch

Alterszentrum Jurablick Frau Susanne Bösiger Leiterin Pflege und Betreuung Deckergasse 6, 4704 Niederbipp 032 633 66 33 oder per Mail an: info@az-jurablick.ch

10223470-10032098

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

102791

oder Zumast AG Personal Zürich-Bernstrasse 22 3429 Hellsau Tel. 062 968 14 30, Fax 062 958 10 29 www.zumast.ch

1496774

1496108

1497524

Für eine aussergewöhnliche Dauerstelle bei einem bekannten Unternehmen im Grossraum Biel, suchen wir einen kompetenten, technisch versierten und kooperativen

Auf unserer Homepage finden Sie viele «offene Stellen» und können bequem nach Berufsgruppe und Region selektieren.

Stellen in Industrie & Technik

M. Käsermann 032 626 32 42

B. Hauser 032 626 32 49

B. Locher 032 626 32 43

Senior Einkäufer (m/w) 100 % Festanstellung • Aktive Unterstützung bei der Entwicklung von neuen Produkten • Frühe Einbindung und Einflussnahme im Produktezyklus-Management • Bewertung und entwickeln von Lieferanten aus technologischer Sicht • Einbinden der Einkaufsstrategie in die Entwicklungsprojekte zur Nutzung von Bündelungseffekten

Oder rufen Sie direkt unsere Personalberater/in an

Kaufmännische, indirekt produktive & Kaderstellen

R. Steiner 032 626 32 45

M. Neumann 032 626 32 44

Bau & Gewerbe

T. Schmidli 032 626 32 48

Werkzeugmacher (m/w) im Bereich Stanzwerkzeuge • Anpassungen, Reparatur- und Unterhaltsarbeiten an Folgeund Komplettschnittwerkzeugen der Stanzabteilung • Systematische Organisation und Dokumentation des Werkzeug- und Ersatzteillagers

• Durchsetzen von Kostensenkungsund Qualitätssteigerungsmassnahmen

• Eine strukturierte und ordentliche Arbeitsumgebung liegt Ihnen am Herzen

• Mitarbeit bei standortübergreifenden Projekten

Fundierte Kenntnisse im Bereich Stanzwerkzeugbau sind Voraussetzung.

Ihr Ansprechpartner: Roman Steiner

Ihr Ansprechpartner: Manfred Käsermann

Für allgemeinen Dossierversand: inside@inside-personal.ch

1496028

• Aufbereiten von Make-or-Buy-Entscheiden

• Effiziente technische Unterstützung, konstruktive Zusammenarbeit und On-the-Job-Schulung der Mitarbeitenden an den Maschinen

Inside Personaldienstleistungs AG, Dornacherhof 11, 4500 Solothurn

Sie interessieren sich für Fertigungen im Prototypenbau von kleinen, anspruchsvollen Drehteilen im High-tech Bereich. Ebenso möchten Sie Ihre Erfahrungen und gewandten Programmierwie Maschinenkenntnisse einbringen und die Entwicklung neuer Präzisionsdrehteile vorantreiben. Das Erarbeiten von Machbarkeitsstudien und Herstellen von Prototypen, Versuchs- und Musterserien finden sie ebenso faszinierend wie die Mithilfe bei Industrialisierungsprojekten und Produktionsoptimierungen. Ihre Qualifikation umfasst eine Berufslehre als Polymechaniker mit Erfahrungen in der CNC-, CAM-Programmierung und im Einrichten von Lang- und/oder Kurzdrehmaschinen. Zudem sind Sie kreativ, arbeiten lösungsorientiert und zeigen Freude an der Bearbeitung unterschiedlicher Werkstoffe, welche in der Uhren-, Automobilindustrie und Medizinaltechnik eingesetzt werden. Die Firma bietet nebst einer professionellen Arbeitseinführung auch attraktive Anstellungsbedingungen mit einem tollen Betriebsklima. Förderungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sind für dieses modern geführte KMU selbstverständlich. Angesprochne Bewerber, die sich vom Stellenprofil in allen Punkten angesprochen fühlen, senden bitte Ihre vollständige Kandidatur via Post oder E-Mail an Herrn Carlo Albisetti.

Inserate online aufgeben: www.solothurnerwoche.ch

Bahnhofstrasse 41, 2540 Grenchen, www.albisettiag.ch Telefon 032 652 80 30, E-Mail grenchen@albisettiag.ch

www.inside-personal.ch

CNC-Dreher in der Versuchsmechanik


Wir suchen auf den 1.April 2018 oder nach Vereinbahrung.

BUSBAU Als führendes Schweizer Unternehmen für Entwick-­‐ lung, Herstellung und Reparatur von Fahrzeugen und Bausätzen beschäftigen wir in Bellach Kanton Solo-­‐ thurn 250 Mitarbeiter/innen. Nebst unserer lokalen Pro-­‐ duktion betreuen und beliefern wir Lizenzpartner auf fünf Kontinenten mit unserem Baukasten-­‐System «CO-­‐BOLT®».

Hättest Du Lust im Baustellenbereich zu Arbeiten. Dann schicke uns deine Bewerbung oder ruf an. Markus Berchtold Transporte Sonnhalde 23 4537 Wiedlisbach 079/607 22 17 1497109

Zur Ergänzung unserer Montage in der Sparte Bus & Trol-­‐ ley suchen wir Berufsleute als

Aktuelles, Regionales und vieles mehr …

MONTAGEMITARBEITER BUS & TROLLEY ANFORDERUNGEN Abgeschlossene Berufslehre in einem metall-­‐ verarbeitenden Beruf (z.B. Fahrzeugschlosser, Carrosseriespengler, Metallbauer), Selbständig-­‐ keit, Teamfähigkeit, Bereitschaft Neues zu ler-­‐ nen.

ANGEBOT Interessante Dauerstelle, gleitende, flexible Arbeitszeit, leistungsgerechte Anstellungs-­‐ bedingungen Gerne erwarten wir Ihre vollständige und schriftliche Bewerbung. Telefonische Aus-­‐ kunft erteilt: Herr Christoph Wenger, Tel. 032 617 34 33 Mail: personal@hess-­‐ag.ch Carrosserie HESS AG Bielstrasse 7 I CH-­‐4512 Bellach weitere Jobs unter www.hess-­‐ag.ch

Für die Warenbereitstellung und die Bedienung unserer Engros-Kunden suchen wir

Mitarbeiter Spedition/ Chauffeur Kat. C

n e t s e b e Di kte u d o r p Milch h bei natürlic

… natürlich in der

Sie sind Ablöser für unsere Chauffeure auf verschiedenen Touren, Pensenanteil ca. 50 %. Die übrige Arbeitszeit übernehmen Sie Speditionsarbeiten in unserem Kühlraum. Sie sind ein wacher Frühaufsteher, körperlich fit, mit dienstleistungsorientiertem Denken, belastbar und mit guter Auffassungsgabe, Hauptsprache deutsch. Es erwartet Sie ein junges, motiviertes Team, 42-Std-Woche.

1498179

AUFGABEN Ausführen von vielfältigen und interessanten Montagearbeiten nach Zeichnung im Chassis-­‐ und Gerippebau von Bussen, Trolleybussen und Bus Anhänger.

Wir sind eine inhabergeführte Privatmolkerei. Täglich verarbeiten wir Milch aus der Region zu einem umfassenden Angebot erstklassiger Milch und Milchprodukte.

LKW- Chauffer Kat. C

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an Andreas Lanz.

1498219

natürlich gut

Für einen innovativen Maschinenhersteller aus der Region suchen wir zur Verstärkung der Entwicklungs-, Montage- und Serviceabteilung für folgende Positionen ausgebildete Polymechaniker mit Erfahrung aus der Maschinenindustrie:

Inserate schnell und einfach online aufgeben: www.solothurnerwoche.ch

Sie definieren Schleifprozesse in Zusammenarbeit mit Kunden und internen Fachstellen. Dazu gehört das Bestimmen der Werkzeuge mit Durchführung von CNC-Schleifversuchen inklusive Datenerfassung und -verwaltung. Kundenschulungen, Endabnahmen und Servicetätigkeiten mit einem Reisepensum von 30-50% gehören ebenfalls dazu. Gute CNC-Programmierund Sprachkenntnisse in Deutsch/Englisch sind unerlässlich.

Servicetechniker Sie schätzen die Abwechslung zwischen internen Maschinenmontagen und Serviceeinsätzen im In- und Ausland. Es handelt sich vorwiegend um kurzfristige Reisetätigkeiten innerhalb Europa. Nebst PW-Ausweis setzen wir ebenfalls mündliche Sprachkenntnisse in Englisch oder Französisch voraus. Interessierte Anwärter, die sich angesprochen fühlen, melden sich bitte telefonisch, via Post oder E-Mail bei Herrn Carlo Albisetti. Er wird Ihnen diese Herausforderungen gerne während eines Gespräches genau vorstellen.

Bahnhofstrasse 41, 2540 Grenchen, www.albisettiag.ch Telefon 032 652 80 30, E-Mail grenchen@albisettiag.ch

Maschinenmonteur

1498144

Meine Region – meine Zeitung. Natürlich meine Solothurner Woche.

CNC-Versuchsmechaniker

Engagiert werden Sie für werksinterne Montagen von kompletten Maschinen, Baugruppen, Peripheriegeräten und Werkzeugaufnahmen. Zudem unterstützen Sie Ihre Kollegen bei Durchführungen von Tests, Produktionsversuchen und Abnahmen.

Molkerei Lanz AG Bolacker 11 · 4564 Obergerlafingen Tel. 032 674 42 42 · www.lanzmilch.ch

Sind Sie auf der Suche nach einem spannenden Unterhaltungsangebot für die ganze Familie?

… natürlich in der

10223336-10031933


präsentiert von:

Zu vermieten per sofort, 1. April, in Derendingen

3 â &#x201E;2-Zi.-Wohnung 1

Zu vermieten in Zuchwil an schĂśner, ruhiger Lage Fr. 1100.â&#x20AC;&#x201C; + NK

Tel. 079 665 06 92*

1496022

Ab sofort oder nach Vereinbarung. In 3-Familienhaus, 1. OG. Mit Balkon und Parkplatz. 950.â&#x20AC;&#x201C; mtl. inkl. Nebenkosten. Besichtigung und Information: 078 691 27 80

41â &#x201E;2-Zi.-Duplexwohnung Fr. 1690.â&#x20AC;&#x201C; plus NK. Telefon 079 665 06 92*

<wm>10CAsNsjY0MDA00jU2MDQxMgIAnHVYvg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ6EMAxE0RMlGo_jQHC5okNbrLhAArjm_hVoiy896W-bW8a_z_rd158LIEwKKaSLWW6o3iRX-jsaIfMiRVV0sskNZbCDaR6BVOzV6IemOq4zKGGdke8zHi8YlrRoAAAA</wm>

1496526

Zu vermieten in Selzach per sofort od. nach Vereinbarung schĂśne, helle

Luterbach zu vermieten per 1. April oder nach Vereinbarung schĂśne 3-Zi.-Wohnung, Hochparterre mit Balkon. An ruhiger Lage. Miete inkl. NK Fr. 1150.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 079 423 49 49* 1492235

Zu vermieten in Derendingen, Alpenstr. 2a

helle 31â &#x201E;2-ZimmerWohnung mit Balkon Bezug per sofort oder nach Vereinbarung. â&#x20AC;&#x201C; Kellerabteil, ganze Wohnung mit Plattenboden â&#x20AC;&#x201C; neue KĂźche mit Glaskeramikherd und GeschirrspĂźler â&#x20AC;&#x201C; Miete Fr. 1020.â&#x20AC;&#x201C; + NK Fr. 180.â&#x20AC;&#x201C; info@immo-talk.ch, 076 385 55 43

2-Zi.-Whg. (fĂźr 1 Person)

Miete Fr. 850.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK. Auskunft: Hr. Topalli, 17.00 â&#x20AC;&#x201C; 19.30 Uhr Tel. 079 277 24 25 1498135

Bellach

3½-Zimmer-Wohnung im 1. OG

Wir vermieten ab 1.8.2018 an zentraler Lage sonnig gelegene

4½-Zimmer-Wohnung Miete Fr. 1190.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C; komplett sanierte Wohnung. GrosszĂźgiger Ausbau, offene WohnkĂźche, offenes Esszimmer/BĂźro, 2 Bäder mit WC/DU und WC/BW. Bodenbeläge in Holz. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch 1491447

Per sofort zu vermieten schĂśne und helle

4-Zimmer-Wohnung

in Brunnackerweg 18, 4528 Zuchwil Zentrale und ruhige Wohnlage Miete: Fr. 1050.â&#x20AC;&#x201C;, exkl. NK Tel. 041 767 20 40 / Mob. 079 368 07 07 info@gg-realestate.ch GG Real Estate AG 1494406

Narzissenweg, Zuchwil

Lieben auch Sie eine schĂśne Wohnung? Dann ist unsere Wohnung genau das Richtige fĂźr SIE! Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir:

4½-Zimmer-Dach-Whg.

Miete Fr. 1407.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 220.â&#x20AC;&#x201C; Sehr schĂśner Ausbau, Glaskeramik, GS, Schwedenofen, Parkett-/PlattenbĂśden und eigener WA-/TU-Turm im Keller oder Wohnung. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch 1492910

Erdgeschoss mit 147 m2 Nutzfläche â&#x20AC;&#x201C; Miete Fr. 120.â&#x20AC;&#x201C;/ m2. Gerne zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Auskunft 032 614 15 34ÂŤ/bam.galli@bluewin.ch 1491446

1491443

Luterbach

Lieben auch Sie eine schĂśne Wohnung? Dann ist unsere Wohnung genau das Richtige fĂźr SIE!

An der Solothurnstrasse vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung in einem schĂśnen, ruhigen, Schweizer 4-Familien-Haus, moderne

Grenchen Centralstrasse 107

4-Zimmer Dachwohnung CHF 855.- & CHF 140.- NK. 4.OG, frei ab sofort. KĂźche & Bad neuwertig. Ruhige, zentrale Lage.

4½-Zimmer-Wohnung im 2. OG

4½-Zi.-Wohnung im HP

Miete Fr. 1300.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C;

Sehr schĂśner Ausbau mit Platten-/ParkettbĂśden, schĂśnem Balkon!

Miete Fr. 1208.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C; Komplett neu sanierte KĂźche â&#x20AC;&#x201C; inkl. GS. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch

1492913

Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch

Im Quartier Bleichenberg vermieten wir ab 1. April 2018 in einem 6-Familien-Haus, sonnig gelegene

# $ " %#&"# !$      #!!   "# 

Wir vermieten ab 1. April 2018 an zentraler Lage (Stadt-Nähe) sonnig gelegene Miete Fr. 1280.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C; nach Komplettsanierung, KĂźche mit GS und grossem KĂźhlschrank, Bad mit Badewanne, neue ParkettbĂśden. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7l2vbagkdQ2C4GsImv8rCg4xZmZ6rx7wsbbtaHslqFk00S1VJp2F2UPMWqGzgWUhrcDV7HeLZYUB430EKuAgpxUrI3kM93k9qKyGjXAAAAA=</wm>

!)-!%(  /) !%"#  !#"   

 &#&) *'%!(  $$&!#!%+',#)*%      . ,,,(!+!$$&!#!%

1496265

Langendorf Bellacherstrasse 17

3-Zimmer Wohnung

CHF 1'095.- & CHF 200.- NK. 2. OG. KĂźche/ Bad neuwertig Parkett/Laminat. Ruhige Lage. Grosser, sonniger Balkon.

Wyssenfluhweg 8, Balsthal Totalsanierte, heimelige Familienwohnung!

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 431 00 00* mail: post@marti.ag www.marti.ag

4.5-Zimmer-Wohnung, 135 m² Miete/Mt: CHF 1â&#x20AC;&#x2122;670.- inkl. NK An sonniger Lage von Balsthal vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung diese totalsaneirte 4.5-Zimmerwohnung. Sie Ăźberzeugt mit folgendem Ausbaustandard: - offene, sehr moderne KĂźche - Badewanne/WC und sep. Badezimmer - heimeliges CheminĂŠe im Wohnzimmer - Plattenboden im Badezimmer - grosszĂźgiges Kellerabteil

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzQzMgIAaN5vZw8AAAA=</wm>

Grenchen

<wm>10CFXKoQ6AMAyE4Sfqcr3RjlFJ5giC4DEEzfsrBg5x5v5vWcISvs1t3dsWCmURujoZapYqPDh24TXAXqHj1KvBLJefl1yIDByvEVCgh7pwkP5pruk-rweVy-TfcgAAAA==</wm>

Lingerizstrasse 98

Abstellplätze fßr CHF 30.-/Monat oder Garagen fßr CHF 90.-/Monat kÜnnen bei Bedarf dazu gemietet werden.

3 1/2 Zimmerwohnung CHF 910.- & CHF 180.- NK. 3. Stock, frei ab sofort. Komplett neu saniert! Ruhige, zentrale Lage.

1497161

Werben Sie mit Erfolg lĂźckenlos in allen Haushaltungen Ihrer Region â&#x20AC;Ś

â&#x20AC;Ś natĂźrlich in der

1496475

Ă&#x153;berzeugt? Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen. Gerne zeigen wir Ihnen unser SchmuckstĂźck. Nicole Ingold, 058 360 39 16 IS24-Code: 4654656

In einem 6-Familien-Haus vermieten wir per 1. April 2018 moderne, helle und grosszĂźgige Wohnung

Miete Fr. 1515.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C; Die Wohnung bietet: Platten-/Parkettbeläge, grossen Balkon, KĂźchen mit GS, Glaskeramik, grossem KĂźhlschrank, zwei Nasszellen, grosse/ helle Räume, Kellerabteil sowie sep. Bastel-/ Kellerraum. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzQ1NgMAaZVfew8AAAA=</wm>

4½-Zimmer-Wohnung im 1. OG

Stammbachstrasse 40, Lohn

4½-Zi.-Wohnung 1. OG

#)())#!%( )

%   

%      !! #!"  " ""  

Baselstrasse 64, Solothurn

Wir vermieten

Miete Fr.1230.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 200.â&#x20AC;&#x201C; Neuwertige Wohnungen. KĂźche mit GS und GL, alles Platten- und ParkettbĂśden. Auskunft 032 614 15 34ÂŤ / bam.galli@bluewin.ch

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 431 00 00* mail: post@marti.ag www.marti.ag

Unterholz in Wangen a/A

1492911

4½-Zimmer-Wohnung im 1. und 2. OG

Bßro, Praxis- oder Schulungsräume Kßngoltstrasse 38 in Solothurn Zentral gelegenes Bßrogebäude unmittelbar beim neuen Kreisel zur Westumfahrung (Autobahnanschluss). Die Räume befinden sich im Parterre mit grosser Fensterfront direkt neben dem Fitness-Center Athlantis.

1492907

Zuchwil

Miete ab Fr. 1331.â&#x20AC;&#x201C;, NK Fr. 250.â&#x20AC;&#x201C;, renoviert, mit zwei Nasszellen, Parkett- und PlattenbĂśden. Auskunft 032 614 15 34*/ bam.galli@bluewin.ch

1497276

1491445

Wir vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung in einem ruhigen 6-Familien-Haus am HĂśhenweg sonnig gelegene

Derendingen

1495071

Zu vermieten per sofort od. n. V. am Birkenweg 28 in Solothurn neu renovierte

Vorstadt Solothurn Per sofort zu vermieten â&#x20AC;˘ mĂśblierte Zimmer mit KĂźchenanteil â&#x20AC;˘ 1-Zimmer-Studio Geeignet auch fĂźr Monteure und Wochenaufenthalter. â&#x20AC;˘ 1½-Zimmer-Wohnung 079 440 86 02 1498122

1498137

mit GK und GS, Balkon. Miete Fr. 1230.â&#x20AC;&#x201C; + NK Fr. 210.â&#x20AC;&#x201C;, PP Fr. 20.â&#x20AC;&#x201C;/Autounterstand Fr. 60.â&#x20AC;&#x201C;. Keller- und Schopfanteil. Auskunft unter Tel. 079 511 68 57 1497296

1496021

1490355

4-Zimmer-Wohnung

<wm>10CAsNsjY0MDA00jU2MDQxMgYACkVfyQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ6DMAwF0BM5-nZsx6lHxIY6VFyAiDBz_6mI4U1v29IKXsv63ddfMsBCFaxSk81Kh2fn4pJPdAHHh7XKAy29BR-tC8m0QapTKQYm4bI5IjzMvdzn9QfWuzpTaAAAAA==</wm>

1496950

3.5 Zimmer-Wohnung im 1. OG mit Balkon, Balsthalerstr. 11, MĂźmliswil SO. Neuwertige moderne KĂźche + Bad/WC mit Fenster. Neue Laminatbeläge + Anstrich per Bezug. Eigene Waschmaschine in der Wohnung per Bezug. Mietzins Fr. 995.-- inkl. Mietbeginn: 16.02.2018 oder n.V. Telefon 079 518 32 53 (E-Mail: info@ďŹ nastra.ch) 1496039

3.5 Zimmer-Wohnung im 1. OG mit Balkon, Balsthalerstr. 11, MĂźmliswil SO. Neuwertige moderne EinbaukĂźche + Bad/WC mit Fenster. Per Bezug neuer Anstrich + Laminatbeläge. Eigene Waschmaschine in der Wohnung per Bezug. Mietzins Fr. 995.-inkl. NK. Bezug ab 16.02.2018 oder n.V. Telefon 079 518 32 53 (E-Mail: info@ďŹ nastra.ch) 10223291-10031886

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 431 00 00* mail: post@marti.ag www.marti.ag

1490354

31â &#x201E;2-Zimmer-Wohnung

Zu vermieten in Derendingen moderne

1496407

Langendorf, zu vermieten ab 1. 4. 2018 inkl. NK 1 Ladenlokal Fr. 650.â&#x20AC;&#x201C; pro Mt. 1 Lagerraum Fr. 270.â&#x20AC;&#x201C; pro Mt. Tel. 032 622 41 86 1497249

1498253

1. OG, an zentraler Lage und Gartensitzplatz, Fr. 1300.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK und Parkplatz. Telefon 079 956 29 66

Zu vermieten in Attiswil

2.5 Zimmer Wohnung


Was sagen die Sterne?

präsentiert von:

15. bis 21. Februar 2018

Widder

21.3. â&#x20AC;&#x201C; 20.4. Versinken Sie nicht im Alltagstrott. Wenn es Ihnen in der Beziehung an gewissen Dingen mangelt, so werden Sie selbst aktiv. Es ist mĂśglich, dass Sie in diesen Tagen einen Menschen kennenlernen, der Ihr Herz zum Flattern bringt. Lassen Sie es zu, dass Träume nicht nur Träume bleiben. Suchen Sie auch im Job eine gewisse Herausforderung.

In WANGEN a. Aare verkaufen

E-Paper â&#x20AC;&#x201C; lesen, wann immer Sie wollen. www.solothurnerwoche.ch

wir eine neuerstellte, optimal besonnte

4½- Zi.-Attikawohnung IN WIEDLISBACH

Freistehendes 51/2 ZimmerEinfamilienhaus BJ. 1971 mit Wärmepumpe,Wintergarten, Garage und 623 m2 Umschwung. Tel.0792091468

Verkaufspreis Fr. 690'000.00. 1zUyMzSwMAEAZe9ucA8AAAA=</wm>

Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Besichtigungstermin oder senden Ihnen unsere Dokumentation.

Nerinvest AG, 3280 Murten 032 312 80 60 info@nerinvest.ch

10223256-10031805

1497515

ZU VERKAUFEN

an idyllischer Lage in unmittelbarer Nähe der Aare.

1498187

DAS SUCHEN HAT EIN ENDE.

Wernli Immobilien AG

5502 Hunzenschwil

10223274-10031941

2 freistehende 51â &#x201E;2-(61â &#x201E;2-)Zi.-EFH Neubau, Top-Lage, 460 m2 Land, ruhig, sonnig. Preis: Haus A Fr. 850 000.â&#x20AC;&#x201C;, Haus B Fr. 870 000.â&#x20AC;&#x201C;

10223443-10032072

*Kofmehl-Immo 032 614 48 30 od. 079 389 91 54

2540 Grenchen SO

Ă&#x153;berbauung Molerhof GrosszĂźgige, lichtdurchflutete 5 ½- Zi- Doppel-Einfamilienhäuser â&#x20AC;&#x201C; Optimal besonnte Hanglage â&#x20AC;&#x201C; Einmalige Panorama-Aussicht â&#x20AC;&#x201C; Attraktive StandardausfĂźhrung â&#x20AC;&#x201C; AusbauwĂźnsche kĂśnnen berĂźcksichtigt werden â&#x20AC;&#x201C; Bezugsbereit nach Vereinbarung â&#x20AC;&#x201C; Verkaufspreise ab Fr. 775 000.â&#x20AC;&#x201C; exkl. EH-Platz <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzQwNQIAHTSjLA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ6AMAxF0S_q8tqu20olwREEwc8QNP-vGDjEVfesa1jC17xsx7IHg6WSFIZJsFlylFBoUtQYzwXcJrY8RFH_edIqUKC_hsAk3tkoZzLr3jzd5_UAXBWbE3IAAAA=</wm>

1497240

Wissen, was in der Region läuft.

AELTERS EIN-ODER MEHRFAMILIENHAUS. DARF AUCH RENOVATIONSBEDUERFTIG SEIN. Tel.0792091468

10223279-10031943

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

  

 

      

 

   

       1494504

21.5. â&#x20AC;&#x201C; 21.6. Die Liebesplanten stehen auf Ihrer Seite und beďŹ&#x201A;Ăźgeln Sie. Sie haben wunderbare Chancen und kĂśnnen unvergessliche Stunden erleben. Schätzen Sie sich glĂźcklich und lassen Sie sich ruhig auch einmal verwĂśhnen. BeruďŹ&#x201A;iche Pendenzen sollten Sie mĂśglichst rasch in Angriff nehmen. Es besteht sonst die Gefahr, dass jemand Sie offen kritisiert.

Krebs

22.6. â&#x20AC;&#x201C; 22.7. MĂśglicherweise ist der letzte Flirt schon lange her. Es liegt in Ihren Händen, ob Sie Ihrer Beziehung neuen Schwung verleihen oder als Single aktiv werden.Auf jeden Fall bieten sich nun sehr schĂśne Gelegenheiten fĂźr prickelnde GefĂźhle. Seien Sie nicht allzu streng mit sich. Sie haben bei der Arbeit ziemlich hohe AnsprĂźche an sich und an andere.

LĂśwe

23.7. â&#x20AC;&#x201C; 23.8. Mit Ihrem Charme wickeln Sie andere um den Finger. Sie gewinnen dadurch Selbstvertrauen. Sollten Sie in einer Beziehung leben, dann Ăźberraschen Sie Ihren Schatz. Als Single bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, um neue Leute kennenzulernen. Im Job schätzt man Ihren grossen Einsatz und die Fähigkeit, andere zu Ăźberzeugen.

Jungfrau

Ferienwohnung / Häuschen <wm>10CAsNsjY0MDA00jU2MDQ3NgYAEsoC0g8AAAA=</wm>

Im Berner Oberland Muss im Winter auch erreichbar sein <wm>10CB3DOQrDMBAF0BON-LNpyZTBnUkRfAJprNr3rwJ58M4zvOD_fXyu4xsMsJCCm2qwexmo0bRUsYCwCLi_GD7Y1Cz60rkzhZpsIduWNOc9qE5fHfdStixP7h-CUjUZaQAAAA==</wm>

062 915 68 16

1497914

Bauland

Region Solothurn oder Umgebung fĂźr EFH & DFH ohne Verpflichtungen 079 376 49 44 1498239

ztprint.ch

1496051

Mit Herzblut und Leidenschaft die Ziele erreichen.

24.9. â&#x20AC;&#x201C; 23.10. Sollte es in Ihrer Beziehung Spannungen geben oder sollten Sie sogar von ernsthaften Problemen belastet sein, dann kämpfen Sie dafĂźr. Sie sollten nicht einfach aufgeben und zusammen mit Ihrem Partner nach guten LĂśsungen suchen. Zeigen Sie Ihren Vorgesetzen, was Sie leisten. Dann werden Sie auch die richtige Anerkennung dafĂźr erhalten.

Skorpion

Gesucht zu kaufen

Zu Kaufen Gesucht von Privat Besichtigen Sie unverbindlich unser Musterhaus und ßberzeugen Sie sich vom erstklassigen Preis-/Leistungsverhältnis.

Zwilling

Waage

VON PRIVAT ZU KAUFEN GESUCHT 1497466

wernli-immo.ch 062 897 29 04

21.4. â&#x20AC;&#x201C; 20.5. Als Single sollten Sie sich keinesfalls zu Hause verstecken. Gehen Sie unter die Leute, treffen Sie Freunde und Ăśffnen Sie sich fĂźr durchaus spannende neue Kontakte. Ihre positive Energie wirkt auf andere anziehend. Achten Sie auf Ihre Finanzen und warten Sie mit grossen Investitionen lieber noch ein bisschen, bis Sie wirklich sicher sind.

24.8. â&#x20AC;&#x201C; 23.9. Eine fast schon magische Ausstrahlung umgibt Sie. Je nach Absicht, kĂśnnen Sie damit Ihrer Beziehung neuen Schwung verleihen oder auch spannende Menschen in Ihren Bann ziehen. Sie wirken ziemlich selbstbewusst und sollten sich durch Neider nicht verunsichern lassen. Bei der Arbeit läuft es vielleicht gerade nicht nur nach Ihren Vorstellungen.

Zu verkaufen in Burgäschi (SO) 1493176

Stier

24.10. â&#x20AC;&#x201C; 22.11. Es ist jetzt besonders wichtig, dass Sie die BedĂźrfnisse Ihres Partners ernst nehmen, wenn Sie liiert sind. Gemeinsam kĂśnnen Sie neue Wege finden, Ihre Beziehung festigen und Kraft tanken. Singles sollten nicht erwarten, dass jeder Flirt zu einem Traumpartner fĂźhrt. Sie haben sehr hohe Erwartungen an sich selbst. Werden Sie etwas wohlwollender mit sich.

SchĂźtze

23.11. â&#x20AC;&#x201C; 21.12. Das Streitpotenzial ist leider ziemlich hoch. Lassen Sie es nicht zu, dass es Schaden anrichtet. Seien Sie mit Ihren Liebsten geduldig und tolerant, dann werden sich gewisse Situationen wieder beruhigen. Nutzen Sie jede EntspannungsmĂśglichkeit und sorgen Sie fĂźr viel Schlaf, dann verfĂźgen Sie auch bei der Arbeit Ăźber ihre volle Kraft.

Steinbock

22.12. â&#x20AC;&#x201C; 20.1. Auch Ihre Liebsten mĂśchten ab und zu eigene Wege gehen. Akzeptieren Sie das und sollte es Ihnen Schwierigkeiten bereiten, dann sprechen Sie offen Ăźber Ihre Emotionen.Vielleicht sind Sie erstaunt, wie viel Verständnis Ihnen entgegengebracht wird. BeruďŹ&#x201A;ich und finanziell scheinen Sie viel erreicht zu haben. Legen Sie auch einmal Pause ein.

Wassermann

21.1. â&#x20AC;&#x201C; 19.2. Seien Sie achtsam. Es kĂśnnte sein, dass sich Ihr Partner vernachlässigt fĂźhlt und Sie es bisher nicht gemerkt haben. Denken Sie also Ăśfter an Ihren Schatz und nehmen Sie sich genug Zeit, um seine echten GefĂźhle wahrzunehmen. LĂśsen Sie sich ausserdem von gesellschaftlichen Vorstellungen und leben Sie, was Ihnen positive Energie gibt.

Fische

20.2. â&#x20AC;&#x201C; 20.3. In dieser Woche gelingt Ihnen sehr viel. Die wichtigste Voraussetzung ist aber, dass Sie genug Selbstvertrauen haben und auch Neues ausprobieren. Werden Sie selbst aktiv, wenn Sie sich in Bezug auf die Liebe eine Veränderung wĂźnschen. Einzig in finanzieller Hinsicht sollten Sie keine Risiken eingehen und ziemlich vorsichtig sein.

FREIE BESICHTIGUNG im Roggenpark in Oensingen an der Hauptstrasse 22

Leserinnen und Leser des

Donnerstag, 22. Februar 2018 15.00 â&#x20AC;&#x201C; 17.30 Uhr

Horoskopes lassen sich von Ihrem Angebot inspirieren!

Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch von unseren eleganten und smarten Eigentumswohnungen begeistern. Michael Garnier 032 625 95 84 www.roggenpark.ch 10223399-10032005

Reklamefeld

56 x 55 mm, Fr. 150 oder 4-farbig Fr. 200.â&#x20AC;&#x201C; pro Mal. (exkl. MwSt., abzĂźglich Wiederholungsrabatt)

Interessiert?

Frau Leonie Zimmer schaut zur Zeit nicht in die Sterne, sie schenkt Ihrem Inserat ihre ganze Aufmerksamkeit. Der Printbereich der ZT Medien AG A

Telefon 032 626 38 34


24

zu guter Letzt

Nr. 7 / 15. Februar 2018 Gib der Liebe eine Chance und melde Dich. Michaela, 55 Jahre, sucht Dich zum Glücklichsein. Eine schlanke und attraktive Frau, naturverbunden, sportlich aktiv, kocht und verwöhnt gerne, gesellig und auch häuslich. Ihr Herz sehnt sich nach einem gepflegten und fröhlichen Mann an ihrer Seite, der mit beiden Beinen im Leben steht. Näheres über Tel. 079 647 02 86 Bea Gerber immer erreichbar. 1497866

Hilfsmittel-Markt GmbH Leenrütimattweg 7 4704 Niederbipp Telefon 032 941 42 52

Elektrorollstühle Rollstühle sel Aufsteh- und Ruhesess Gehhilfen Pflege- und Komfortbetten Dusch- und Badehilfen Toilettenhilfen

www.hilfsmittelmarkt.ch

Fühle mich einsam so ohne Zärtlichkeit und Liebe. Suche IHN zum Lachen, Lieben und Leben. Marianne, 65 Jahre, eine attraktive und schlanke Frau, gepflegt, fröhlich und warmherzig, unkompliziert und spontan. Das Einzige, was ihr fehlt, ist ein liebevoller und gepflegter Mann an ihrer Seite, um den Lebensherbst gemeinsam zu erleben und zu gestalten. Näheres über 1497869 Tel. 079 647 02 86 Bea Gerber immer erreichbar.

10223124-10031665

Wissen, was in der Region läuft.

Wie weiter?

ktion

Kartenleger Franz

Jahr n i e r fü ment e n n o 8 ab .2 .201 Gültig

Ich berate Dich gerne

Prüfungen, allg. Ängste, Verzweiflung Übergewicht, Partnerzusammenführung

bis 28

0901 222 004

Fr. 2.80/Min.

1497392 1497392

24 Std., 7 Tage, auch Feiertag

Selfgym GmbH . Gewerbestrasse 12 . 4528 Zuchwil www.selfgym.ch . Telefon 076 705 82 83 . selfgym.ch

������� ������ ����� ������ ��������� ����������

Aus dem Festnetz

������ ������ �������������� ���� ��������� Di–Fr 13.30–17.30 Sa 09.00–16.00 Tel. 032 621 45 55

10222777-10031215

TOTAL-AUSVERKAUF bis 28. 2. 2018

2× Tag der offenen Tür Sa, 17.2. und 24.2., 9.00 – 16.00 Uhr Nach 30 Jahren geht die Ära des WegweiserLadens zu Ende. Vielleicht hat es auch noch ein «Schnäppchen» für Sie.

Es hat noch:

umzüge + reinigung

Edelsteinketten, Edelsteinessenzen, Trommelsteine, Aura-Soma (Balance-Öle, Meisteressenzen, Pomander), ätherische Öle, Bücher, Tarot, Engelkalender, Räucherstäbchen, Salbei-Stengel, CDs etc.

GRATISKISTEN MÖBELLIFTBETRIEB STANDORTE:

Balsthal Langenthal Solothurn 032 621 12 42

WEGWEISER / BUCH- + STEINLADEN

Bernstrasse 6 – 4562 Biberist Tel. 032 672 11 33 kurtschibler911@hotmail.com www.wegweiser-schibler.ch

1498123

99.– statt 3

1488004

nur

– . 9 4 3 es-

1492305

Erfahrene Kartenlegerin weiss Rat. 0901 56 79 26 (Fr. 2.30/Min.) 9–24 Uhr 1497725

ra Winte

Avoc Avocado – die vermeintliche ermeintliche Superfrucht TIPP

1498199

TISL-eseriist nnen A R Si schmeckt, Sie d r Küche vielseitig einsetzbar, soll G nsere ser inn- der u e t nd Le nsusehr men gesund üb für unoch nd und ökologisch unproblemaüberdies o K r ü f g tz schu Avocado haftet der Ruf an, der Inbegriff betiftun Der tis etisch Ssein. Avo Av voc oWoher cad ca ado do – der unkritische Blick auf wusster Ernäh uf Ernährung zu sein. die di ie ve verm rme mei ein int ntl tlic ich che he Su Sup upe per erfr fru ruc uch cht ht die FFrucht herrührt, ist schwer nachzuvollziehen. Die Wege ge Sie schm hmeck ckt, ist in der Küc üche vie iel elseitig einsetzbar, soll überdies de er der Avocado noc no och c sind seh se ehr hr ge gesu e un uweit, nd un nd und nd ökko kder olo ol log ogisc g ch cTransport h un unp npr pro rob obl ble lem ema mat atitisc i ch caufwendig h se sei efin in. n De Der er Av Avo voo- und der cad ca ado do ha haf aftftet et de der er Ruf uf an an, n, der d r In Inb nbe beg egr gri riffff be bew ewu wus uss sst ste ter e Er Ern rnä näh ähr hru rung u g zu zu se sei ein in. n. Wo Woh ohe her e En nd Energieverbrauch der Produktion fällt dementsprechend der un de unk nkr kri rititis isch che he Blic ick ck au auf die ie Fr Fru ruc uch cht ht he herrü rüh ühr hrt, is ist sc schw hwer nach chzu zuvollz lzi ziehe hen en. n. e We Weg ege g Wasserbedarf der de er Av Avo voc oca cad ado do si sin ind nd we wei eitit,t, der d rder T an Tra ans nspo s Frucht ort or rt au auf ufw fwe wen end ndig d ist g un und ndebenfalls der de er En Ene ner erg rgi gie ieeho m hoch aus.DieDer enorm ver erbrauch ch der Pr Produkt ktion fäl ällt de demen entsp spreche hen end hoch aus us. Der Was asser err (ru n(rund fünfmal so in Länbed be eda dar arf rf de er Fru er F hoch uch uc cht ht is ist st ebwie ben be enf nfa falls a bei s en eno norm o der m (r (ru rund u Tomate); d fü fün ünf nfm fma mal al so so hoc h und ch wi ch wie ie be bdies ei ei der de er To Tom oma mat und nd di die ies es in in Lä Länd ä de der ern rn, n, wo wo Tr Tri rin ink nkw kwa was ass sse ser e ei ein kn knap n pp ppe pes es Gu Gut ut is ist st.t de katette)ee);)r;eun kknappes edern, wo Trinkwasser ein Gut ist. Eine weitere neEin Ei ine weitite negatitive Fo Folge is ist di die ie Ab Abh bho holz lzung von Wä Wäl äld lde dern fü für ür mehr A ist bau ba auflä u äc ädie che ch he. e GrAbholzung reif re e fe fen en Si Sie ie da dah ahe her er be beim em näc nä äch chst h te tWäldern en Ei en Ein ink nka kau auf uf be bes esse s für er mehr Aner ga ngative FolgeAnb von wied ede der zur bi bio iologisc sche hen en Schwe weize zer er Butter ode der zu Nüssen en ba er baufläche. Greifen als Fe al Fet ett ttlilSie ief ie efe fer era rant ndaher ten te en un und nd zu zu beim ein ei inh nhe hei eim imi mis isch cnächsten hen he en Fr Frü rüc ücht hte ten en fü für ür Einkauf besser meh ehr hr Vi Vitita tam ami min ine ne. e. Auf uf ww www ww. w.k .ko kon ons nsu sum ume ment e te ten ens nsc sch chu hut utz tz. z.c .ch ch w d zur bbiologischen l me h h d zu Nüssen en wieder Schweizer Butter oder erfa fahr hren Sie noch mehr hr Nü Nüt ützliche hes zu kol ko olo log oeinheimischen gis gi isc sch che her er Er Ern rnä näh ähr hru run ung ng. g al hr als Fettlieferanten und öközu Früchten für mehr Vitamine. Auf www.konsumentenschutz.ch erfahren Sie noch mehr Nützliches zu ökologischer Ernährung.

1496390


10

Nr. 7 / 15. Februar 2018

Schulhausstrasse 8, 4528 Zuchwil T 032 685 25 35, F 032 685 28 35

HAUSHALTAPPARATE VERKAUF & SERVICE SANITÄR WASSERAUFBEREITUNG

Bruno Ziegler Ich bin Ihr Mann für Elektroinstallationen und Telekommunikation und sorge auch in Ihrer Region für Spannung.

Unser Dorf vereinigt mannigfaltige Vorzüge. Es sind dies • die hervorragende Verkehrslage mit perfekter Anbindung an Strasse und Bahn • attraktive Wohnmöglichkeiten für jedes Budget • Schul- und Betreuungsangebote für alle Lebensabschnitte • zahlreiche aktive und international ausgerichtete Industrie- und Gewerbebetriebe mit vielseitigen Arbeitsstellen • grenzenlose Sportangebote im bestbekannten Sportzentrum • bequem erreichbare Naherholung an Aare, Emme und auf den drei Hügeln Dittiberg, Bleichenberg und Birchi. 1497657

Ziegler Elektro 4528 Zuchwil 032 685 30 72 www.aekelektro.ch

Zuchwil ist eine aufstrebende, moderne Gemeinde, welche drauf und dran ist, mit dem projektierten Quartier Riverside mutig in die Zukunft zu gehen. Neue Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten, welche sich in unmittelbarer Nähe, also in Fussdistanz, zu Solothurn befinden, ergeben sich. Stefan Hug, Gemeindepräsident Zuchwil

1497375

R. Würzer Malergeschäft malt, tapeziert, eigenes Gerüst • Fassadenrenovationen • Umbauten • Kleinere Gipserarbeiten Spatzenweg 11, 4528 Zuchwil, Tel. 032 685 32 48 079 425 32 21, E-Mail: rolf.wuerzer@bluewin.ch

Automobil

SERVICE

1497126

Die viertgrösste Gemeinde des Kantons brilliert mit ihrer Dynamik und ihrem Entwicklungspotential. Wer nur auf der Expressstrasse mitten durch unser Dorf braust, nimmt Zuchwil als unscheinbarer Vorort der schönsten Barockstadt der Schweiz wahr. Jedoch der Schein trügt, schon deshalb, weil die im Osten aufgehende Sonne allmorgendlich zuerst Zuchwil in ihr schönstes Licht taucht, abgesehen natürlich von den wenigen Nebel- und Regentagen, denen sich auch Solothurn nicht entziehen kann.

info@affolter-zuchwil.ch www.affolter-zuchwil.ch

Motorräder

garage allemann Industrie Nord, Allmendweg 8 4528 Zuchwil 032 685 78 15 www.garage-allemann.ch

Besuchen Sie uns in

Auto - Töff - Roller - Mofas - Velos

ZUCHWIL 1494187

Luzernstrasse 125

ottos.ch

14951366

1497994

1497171

Restaurant Time out Täglich wechselndes Menu Wochenhit «Gluschtigi» Angebote zum Mitnehmen

Jeden Monat tolle Jubiläumsangebote, besuchen Sie uns!

Gerne begleiten wir ihr Firmenessen, Familienfest, Vereinsanlass kulinarisch Anrufen und für Ihren Anlass reservieren Wir freuen uns auf Sie

Jeden letzten Freitag im Monat: Doppelte Pro Bons

1495441

Amselweg 59, CH-4528 Zuchwil b. Solothurn Tel. +41 32 686 55 31 / Fax +41 32 686 55 32 restaurant@szzag.ch // www.szzag.ch

ENGIE ist Ihr Partner in der Region für energieeffiziente Gebäudetechnik-Lösungen: Heizung • Lüftung/Klima • Sanitär • Gebäudeautomation • Energieoptimierung

ENGIE Services AG Allmendweg 8 4528 Zuchwil

Tel. 032 626 31 00 solothurn.ch@engie.com www.engie.ch

1493372

1497598


Wir suchen auf den 1.April 2018 oder nach Vereinbahrung.

Wir sind eine inhabergeführte Privatmolkerei. Täglich verarbeiten wir Milch aus der Region zu einem umfassenden Angebot erstklassiger Milch und Milchprodukte.

LKW- Chauffer Kat. C

Hättest Du Lust im Baustellenbereich zu Arbeiten. Dann schicke uns deine Bewerbung oder ruf an. Markus Berchtold Transporte Sonnhalde 23 4537 Wiedlisbach 079/607 22 17 1497109

Aktuelles, Regionales und vieles mehr …

Für die Warenbereitstellung und die Bedienung unserer Engros-Kunden suchen wir

Mitarbeiter Spedition/ Chauffeur Kat. C

n e t s e b e Di kte u d o r p Milch h bei natürlic

… natürlich in der

Sie sind Ablöser für unsere Chauffeure auf verschiedenen Touren, Pensenanteil ca. 50 %. Die übrige Arbeitszeit übernehmen Sie Speditionsarbeiten in unserem Kühlraum. Sie sind ein wacher Frühaufsteher, körperlich fit, mit dienstleistungsorientiertem Denken, belastbar und mit guter Auffassungsgabe, Hauptsprache deutsch.

1498179

Es erwartet Sie ein junges, motiviertes Team, 42-Std-Woche. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto an Andreas Lanz.

1498219

natürlich gut

Für einen innovativen Maschinenhersteller aus der Region suchen wir zur Verstärkung der Entwicklungs-, Montage- und Serviceabteilung für folgende Positionen ausgebildete Polymechaniker mit Erfahrung aus der Maschinenindustrie:

Inserate schnell und einfach online aufgeben: www.solothurnerwoche.ch

Sie definieren Schleifprozesse in Zusammenarbeit mit Kunden und internen Fachstellen. Dazu gehört das Bestimmen der Werkzeuge mit Durchführung von CNC-Schleifversuchen inklusive Datenerfassung und -verwaltung. Kundenschulungen, Endabnahmen und Servicetätigkeiten mit einem Reisepensum von 30-50% gehören ebenfalls dazu. Gute CNC-Programmierund Sprachkenntnisse in Deutsch/Englisch sind unerlässlich.

Servicetechniker Sie schätzen die Abwechslung zwischen internen Maschinenmontagen und Serviceeinsätzen im In- und Ausland. Es handelt sich vorwiegend um kurzfristige Reisetätigkeiten innerhalb Europa. Nebst PW-Ausweis setzen wir ebenfalls mündliche Sprachkenntnisse in Englisch oder Französisch voraus. Interessierte Anwärter, die sich angesprochen fühlen, melden sich bitte telefonisch, via Post oder E-Mail bei Herrn Carlo Albisetti. Er wird Ihnen diese Herausforderungen gerne während eines Gespräches genau vorstellen.

Bahnhofstrasse 41, 2540 Grenchen, www.albisettiag.ch Telefon 032 652 80 30, E-Mail grenchen@albisettiag.ch

Maschinenmonteur

1498144

Meine Region – meine Zeitung. Natürlich meine Solothurner Woche.

CNC-Versuchsmechaniker

Engagiert werden Sie für werksinterne Montagen von kompletten Maschinen, Baugruppen, Peripheriegeräten und Werkzeugaufnahmen. Zudem unterstützen Sie Ihre Kollegen bei Durchführungen von Tests, Produktionsversuchen und Abnahmen.

Molkerei Lanz AG Bolacker 11 · 4564 Obergerlafingen Tel. 032 674 42 42 · www.lanzmilch.ch

Sind Sie auf der Suche nach einem spannenden Unterhaltungsangebot für die ganze Familie?

… natürlich in der

10223336-10031933

SoWo 07/18  
SoWo 07/18