Issuu on Google+

Bludesch, Oberfeldweg


„In einer besonders ruhigen und grünen Lage in Bludesch liegt unsere neue Wohnanlage Oberfeldweg. Abseits vom Verkehr und der Hektik lebt es sich hier in der dörflichen Umgebung besonders entspannt und erholsam..“ Meine persönlichen Highlights an dieser Wohnanlage sind: ƒ die moderne Architektur mit optimaler Süd-Ausrichtung ƒ die großzügigen Sonnenterrassen und Gärten für Ihr privates Urlaubsfeeling ƒ attraktive, flexible Wohnungsgrundrisse und die gehobene Ausstattung Eberhard Stimpel, Verkauf


Wir errichten diese attraktive Kleinwohnanlage auf einem besonders schönen Grundstück in Bludesch. Es entstehen zwei Baukörper mit nur 14 Wohneinheiten. Die innovativen Grundrisse der modernen 2-, 3- oder 4-Zimmer Wohnungen lassen keine Wünsche offen. Ihr neues Zuhause bietet großzügige Terrassenflächen bzw. eigene Gärten zum Wohlfühlen und Entspannen. Diese hochwertige Wohnanlage erreicht die Förderstufe 3 der Vorarlberger Landeswohnbauförderung. Das Konzept verbindet die hohen funktionellen Anforderungen mit einer hochwertigen Gesamtausstattung.


Grünflächen

gert

Win

Halde Ihr Wohlbefinden ist unser Anliegen. Mit der Auswahl des Grund-

Alte Landstraße

Kirche

stücks und der Ausrichtung der Wohnungen nach Süden legen wir den ersten Grundstein. Kindergarten, Schulen, Nahversorgung und diverse andere Einkaufsmöglichkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar. Auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist ideal. Bludesch mit seinen nur rund 2.300 Einwohnern bietet einen hohen Freizeitwert.

le ässe Im G

Siedlerweg

Kirchgasse

e

straß

sein neues Zuhause.

Land

das ruhige Leben vorzieht, der findet in Bludesch mit Sicherheit

Alte

Die Naherholung beginnt sozusagen direkt vor dem Haus. Wer

Hauptstraße

Haup

tstraß

Gemeindezentrum

Farbgasse

Hofer

asse

u br ler

nk

Ro

Apotheke

lg Schu Bus

Sportplatz

Länderweg

Volksschule

eg

Oberfeldw

Oberfeldweg

Kindergarten

Bipa

Gemeindeamt

Tankstelle

Bus

Bludesch

Post

Bus

e

Resta


Wohnbeispiel


Wir wünschen uns, dass Sie sich bereits am ersten Tag im neuen Heim sehr wohlfühlen und Ihre Lebensqualität verbessern. Dafür haben wir einiges getan und schaffen ein optimales Wohlfühlklima in Ihrer neuen Wohnung.

Die Fenster sind mit einer schall-

Die Türen können wahlweise in

Die Schlaf- und Wohnbereiche

Sie benötigen nur einen Schlüssel

und wärmedämmenden 3-Scheiben

furnierter Buche oder weiß lackiert

werden mit Buche- oder Eichefertig-

für Eingangstüre, Keller, Briefkas-

Isolierverglasung ausgestattet. Die

eingebaut werden. Moderne Drück-

parkett mit passenden Sockelleisten

ten und Tiefgarage. Das macht

Sonnenwärme kommt in die Räume

ergarnituren runden das Bild ab. Die

verlegt. Alle Räume sind mit moderns-

vieles einfacher und den Schlüssel-

und wird dort gespeichert.

Eingangstür ist besonders wärme-

ter Fußbodenheizung ausgestattet.

bund etwas leichter.

und schalldämmend.

Es sind Anschlüsse für Telefon, Ka-

Vor den großen Panorama-Terras-

Das Bad und WC sind mit einer

Alle Anschlüsse werden nach Ihren

bel-TV, Internet sowie ausreichend

sentüren sowie an allen anderen

hochwertigen sanitären Einrich-

Planungen vorbereitet, so dass die

Stromanschlüsse und Lichtschalter

Fenstern befinden sich großlamellige

tung, Armaturen, Handtuchtrockner,

neue Küche nur noch eingebaut

vorgesehen. Die genaue positionie-

Außenjalousien, die den Lichteinfall

Haltern und Spiegeln von namhaften

werden muss.

rung der Anschlüsse kann während

nach Wunsch regulieren.

Herstellern wie Villeroy & Boch, Hans

der Bauphase von Ihnen bestimmt

Grohe und Keuco ausgestattet. Die

werden.

Bäder werden mit hochwertigen keramischen Fliesen verfliest.

Wohnbeispiel


Warmwasser

Heizung

Das Warmwasser für die gesamte Anlage wird zentral über

Die Beheizung der Wohnanlage erfolgt duch eine Zentralheizung

die Gastherme bzw. die Solaranlage erwärmt und über eine

mit Erdgasfeuerung. Der Heizenergieverbrauch jeder Wohn-

Zirkulationsleitung den Entnahmestellen zum sofortigen Ge-

einheit wird mittels einem elektronischen Wärmemengenzähler

brauch bereitgestellt.

erfasst.

Zur Senkung der Betriebskosten und als Maßnahme für den

Die Wärmeverteilung erfolgt über ein Fußbodenheizsystem. Ein

ökologischen Wohnbau, kommt eine Solaranlage mit Groß-

Raumcontroller ermittelt die aktuelle Raumtemperatur, ein Stellrad

flächenkollektoren und hochselektiv beschichtetem Absorber

zur Nachjustierung der gewünschten Raumtemperatur sorgt für

zur Ausführung, die über das ganze Jahr einen wesentlichen

höchsten Bedienungskomfort. Damit sind eine Kompensation von

Beitrag zur Warmwasserbereitung leistet. Der Warmwasser-

Fremdwärme und eine gewünschte Begrenzung der Raumtempe-

deckungsgrad der Solaranlage ist an den aktuellen Öko-

ratur sowie ein minimaler Energieaufwand gewährleistet.

Richtlinien und der Förderung für Solaranlagen des Landes Vorarlberg orientiert. Die Kollektoren werden auf dem Dach

Der Außentemperaturfühler steuert die Heizung.

der Wohnanlage montiert.

Der Heizenergieverbrauch jeder Wohneinheit wird mittels eines elektronischen Wärmemengenzählers erfasst.

Aus diesem System ergeben sich folgende Vorteile: ƒƒ hoher Komfort durch ausreichend und rasch verfügbares Warmwasser ƒƒ Platzgewinn in den Bädern, individuelle Badeinteilung ƒƒ entspricht den Wohnbauförderungsrichtlinien Förderstufe 3 in der Fassung zum Zeitpunkt der Einreichung des Bauantrages ƒƒ deutliche Ersparnis bei den Warmwasser-Betriebskosten


Mit ZIMA hat die lange Suche nach Ihrem individuellen, perfekten Grundriss ein Ende. Suchen Sie beispielsweise eine großzügige „loftähnliche“ Wohnung oder doch eine Familienwohnung mit mehreren Zimmern? Kein Problem – denn Sie bestimmen die Einteilung Ihrer Wohnung! Außer den tragenden Wänden kann beinahe alles geändert werden. Vorgegeben sind nur die Anschlüsse für Bad, WC und Küche. Aber auch in der Ausstattung selbst können Sie Ihren Ideen freien Lauf lassen und Ihre persönlichen Vorstellungen äußern. Von den Böden über die Badausstattung, den elektrischen Anschlüssen, den Türen bis hin zu sonstigen Einbauten lässt sich auf Wunsch alles Ihren Ideen anpassen. Gestalten Sie mit uns Ihr neues Zuhause nach Ihren Wünschen.


LEGENDE: EV Elektroverteiler HV Heizungsverteiler

BH DA

M 1: 50

0

2-Zimmer Wohnung I Top 03 I Haus 1 I Erdgeschoss

Brüstungshöhe Dunstabzug Wendekreis Rollstuhl / dm 1.50 m 0.50

1.00

2.00

Wohnfläche: 55.48 m² I Terrasse: 12.28 m² I T.Abst. 2.24 m² I Gartenfläche: ca. 119 m² Bludesch,Oberfeldweg

3.00

2-Zimmer Wohnung I Top 03 I Erdgeschoss Wohnfläche: 55.48 TOPm² 03 I Terrasse: 12.28 m² I Gartenfläche ca. 119 m²

LEGENDE: EV Elektroverteiler HV Heizungsverteiler

BH DA

M 1: 50

0

3-Zimmer Wohnung I Top 01 I Erdgeschoss Wohnfläche: 75.06 m² I Terrasse: 15.12 m² I Gartenfläche ca. 115 m² 3-Zimmer Wohnung I Top 01 I Haus 1 I Erdgeschoss

Brüstungshöhe Dunstabzug Wendekreis Rollstuhl / dm 1.50 m 0.50

1.00

2.00

Wohnfläche: 75.06 m² I Terrasse: 15.12 m² I T.Abst. 2.24 m² I Gartenfläche: ca. 115 m² Bludesch,Oberfeldweg

3.00

55.48 m²

H-UV

BH 95

BH 95

WM

BH 95

11.89 m²

6.71 m²

2.75 m²

5.63 m² E-UV

2.24 m²

0.64 m²

9.09 m²

30.37 m²

31.98 m²

12.28 m² 15.12 m²

BH 95

9.03 m²

2.24 m²

H-UV

3.42 m²

12.13 m² BH 95

6.90 m² WM E-UV

BH 95

BH 95

BH 95

TOP 01

LEGENDE: EV Elektroverteiler HV Heizungsverteiler

BH DA

M 1: 50

0

Brüstungshöhe Dunstabzug Wendekreis Rollstuhl / dm 1.50 m

20.03.2012

3-Zimmer Wohnung I Top 13 I Haus 2 I Obergeschoss

3-Zimmer Wohnung I Top 13 I Obergeschoss Wohnfläche: 75.13 m² I Terrasse: 14.24 m²

Alle Maße sind Rohbaumaße und ca. Angaben und können zur Natur differieren. 0.50

1.00

2.00

3.00

Wohnfläche: 75.13 m² I Terrasse: 14.24 m² I T.Abst. 2.24 m² Strichliert dargestellte Einrichtungsgegenstände im Sanitärbereich sind nicht in der Grundausstattung enthalten. Bludesch,Oberfeldweg

TOP 13

20.03.2012

LEGENDE: EV Elektroverteiler HV Heizungsverteiler

BH DA

M 1: 75

0

75.06 m²

Brüstungshöhe Dunstabzug Wendekreis Rollstuhl / dm 1.50 m 0.50

1.00

2.00

Alle Maße sind Rohbaumaße und ca. Angaben und können zur Natur differieren.

5-Zimmer Wohnung I Top 14 I Haus 2 I Dachgeschoss Wohnfläche: 111.19 m² I Terrasse: 145.55 m² Bludesch,Oberfeldweg

3.00

Strichliert dargestellte Einrichtungsgegenstände im Sanitärbereich sind nicht in der Grundausstattung enthalten.

5-Zimmer Wohnung I Top 14 I Dachgeschoss Wohnfläche: 111.19 m² I Terrasse: 145.55 m²

WM

BH 95

BH 95

BH 95

TOP 14

3.62 m²

LIFT

7.24 m²

H-UV

111.19 m²

7.45 m²

E-UV

1.87 m²

2.24 m²

H-UV

10.08 m²

1.44 m²

BH 95

5.95 m²

9.03 m²

39.67 m²

31.98 m² 10.36 m²

9.09 m²

145.55 m²

2.82 m² 11.89 m² BH 95

Wohnbeispiel

20.03.2012

Alle Maße sind Rohbaumaße und ca. Angaben und können zur Natur differieren.

BH 95

Strichliert dargestellte Einrichtungsgegenstände im Sanitärbereich sind nicht in der Grundausstattung enthalten.

10.36 m² 13.15 m²

14.24 m²

BH 95

3.42 m²

6.90 m²

WM

BH 95

E-UV

75.13 m²


Seit 40 Jahren realisiert die ZIMA-Unternehmensgruppe Immobilienprojekte im gesamten Alpenraum. In den vergangenen 20 Jahren konnten wir 체ber 4.000 Wohnungen und 120 Einfamilienh채user fertigstellen und unseren Kunden den Traum vom eigenen Heim verwirklichen.


ZIMA Wohn Baugesellschaft mbH A-6850 Dornbirn, LustenauerstraĂ&#x;e 64 05572/3838-0 | office@zima.at | zima.at Fotos: Swiss Interactive AG, ZIMA Wohn Baugesellschaft mbH, Marco Mathis, Michael Gunz, Open Streetmap, fotolia.com, Harald Adami, hansgrohe.


/oberfeldweg_test