Issuu on Google+

STEIRISCHER BÜCHER HERBST 2012 ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

Lesen. Lesevergnügen, ganz in Ihrer Nähe

Die Literaturbeilage der steirischen Verlage und Buchhändler.


Literatur Claudia Amtmann-Chornitzer

Zwei Nachkommen Peter Roseggers stellen elf Erzählungen mit autobiografischem Hintergrund vor. Obwohl die sehr lebendig geschriebenen Geschichten ein problematisches Verhältnis zwischen Mensch und Tier zum Thema haben, zeichnen sie sich trotz des nachdenklich stimmenden Inhalts durch einen humorvollen Grundton aus und werden so zum reinen Lesevergnügen. Heide Rosegger / Hellfried Rosegger 128 Seiten, 14 x 21,5 cm, gebunden ISBN 978-3-7059-0340-1 Weishaupt  17,90

Claudia Amtmann-Chornitzer geb. 1969 in Graz. Nach dem Studium der Germanistik Autorin kunstphilosophischer Texte. Publikation: „Schöne Welt, wo bist du?“ (Palm u. Enke Erlangen), ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Germanistik Graz. Widmet sich seit Jahren der Erforschung verborgener literaturhistorischer Zusammenhänge der Grazer Geschichte.

Konfrontiert mit aufgebrachten Witwen, unnatürlichen Gelüsten, schönen Hysterikerinnen, neurasthenischen Lumpen, philosophierenden Mathematikern und trunkenen Dichtern sah er sich einer Welt zwischen Genie und Wahnsinn gegenüber.

Den Winter 1869 verbrachten beide in Italien; der junge deutsche Nervenarzt Richard von Krafft-Ebing, welcher sich auf einer ausgedehnten Bildungsreise befand, sowie der Schriftsteller Leopold von SacherMasoch, der in Florenz seinen literarischen Traum von der „Venus im Pelz“ lebte. Sie ahnten damals nicht, dass sie das Leben einst in Graz zusammenführen und ihre Namen auf immer miteinander verbinden würde.

Die skurrile Pionierzeit der Psychiatrie

Sinnesdelirien

ELF KURZGESCHICHTEN

Sinnesdelirien

Der dokumentarische Roman „Sinnesdelirien“ lässt jene mit dem Mantel verschämten Schweigens umhüllte Epoche wieder auferstehen, folgt den Wegen des geheimnisumwitterten Bayernkönigs Ludwig II. und seiner Verlobten nach Graz, begleitet den genialen Physiker Ludwig Boltzmann, Peter Rosegger sowie das Ehepaar SacherMasoch zwischen Nervenleiden, Perversion und wissenschaftlicher Ausschweifung durch die skurrile Pionierzeit der Psychiatrie.

Claudia Amtmann-Chornitzer

DAS MÄDCHEN UND DIE ZIKADE

Was ging in Graz vor sich – damals vor fast 150 Jahren, zu einer Zeit als Dr. Richard von Krafft-Ebing hier seine weltbekannte „Psychopathia sexualis“ verfasste und in seinem renommierten Nervensanatorium in Mariagrün die Größen der damaligen Gesellschaft verkehrten?

LEYKAM BUCHVERLAG

www.leykamverlag.at

Leykam

Ein Echo jener Zeit

Sinnesdelirien

Roman

Die skurrile Pionierzeit der Psychiatrie

Ein spannender Roman, der zwischen Wien und Fürstenfeld spielt, zwischen wirklich Geschehenem und Erfundenem, zwischen Nazi-Zeit und Gegenwart: Martha, eine junge Journalistin auf der Spur des in Syrien untergetauchten SS-Hauptsturmführers Alois Brunner, wird auch in die Vergangenheit ihrer eigenen Familie gezogen…

Was ging in Graz vor sich – damals vor fast 150 Jahren, zu einer Zeit als Dr. Richard von Krafft-Ebing hier seine weltbekannte „Psychopathia sexualis“ verfasste und in seinem renommierten Nervensanatorium in Mariagrün die Größen der damaligen Gesellschaft verkehrten?

Manfred Rumpl 232 Seiten, 21 x 13 cm, Hardcover ISBN 978-3-85420-828-0 Literaturverlag Droschl  19,–

Claudia Amtmann-Chornitzer 192 Seiten, 12,5 x 20,5 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7812-4 Leykam  19,50

Krimi / Literatur / Unterhaltung

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle Heinz Hartwig – Offene Vorstellung(en)

ISBN 978-3-7011-7763-9 www.leykamverlag.at

DAS MÄDCHEN UND DIE ZIKADE

MAMMON

Mit Beiträgen von Constanze Dennig l Edith Draxl l Karin Engele l Irmtraud Fischer Valerie Katrin G. Fritsch l Astrid Hofmann-Wellenhof l Helga Konrad l Gusti Maier Madeleine Marty l Sabine Pelzmann-Knafl l Andrea Penz l Ulrich Pichler l Doris Putzer Eva Rossmann l Karin M. Schmidlechner l Reinhard Schuch l Wolfgang Seles Freyja-Maria Smolle-Juettner l Inge Trischler l Helena Wallner

Steiermark : innovation

Peter Roseggers Nachkommen schreiben Lesenswertes über Mensch und Tier.

2011 Mammon

:2012

STEIERMARK INNOVATION

Erscheint im Juni 96 Seiten; 16 x 21 cm Gebunden, mit DVD

August Schmölzer

ISBN 978-3-7011-7810-0 € (A) 25,– | € (D) 24,30 | sFr 42,50

Gedanken zur Zeit

Leykam

Band I Jänner 2010 bis April 2011

Mammon

Heinz Hartwig

Gedanken zur Zeit

Steiermark : Innovation : 2012

Offene Vorstellungen

Band 1

Autorinnen und Autoren aus Politik, Wirtschaft und Kultur haben ihre Gedanken zum Thema „Mammon“ im vorliegenden Band zu einem bunten Kaleidoskop vereinigt, das die Themenbereiche um Geld, Wirtschaft etc. aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Klaus Brunner / Margareth KollerPrisching / Hans Putzer / Gabriele Russ / Andreas Schnider (Hg.) ca. 140 Seiten, 23,5 x 31 cm gebunden ISBN 978-3-7011-7813-1 Leykam  34,90

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Heinz Hartwig war ein Förderer des künstlerischen Potenzials in der Steiermark. Sein vielseitiges Interesse konzentrierte sich auf das Theater, das Hörspiel und die neue Literatur. Seine reichen Erfahrungen auf diesen Gebieten vermittelte er den Studierenden an der Grazer Universität, die Zusammenhänge und Hintergründe im Kulturbereich und in der Kulturpolitik den Zuhörerinnen und Zuhörern als Moderator und Gesprächspartner. Die DVD und das Buch verweisen auf die anhaltende Präsenz von Heinz Hartwigs Wirken.

Heinz Hartwig war ein Förderer des künstlerischen Potenzials in der Steiermark. Sein vielseitiges Interesse konzentrierte sich auf das Theater, das Hörspiel und die neue Literatur. Die DVD und das Buch verweisen auf die anhaltende Präsenz von Heinz Hartwigs Wirken. Die AutorInnen

16 Monate „Gedanken zur Zeit“ von August Schmölzer, die er seit Jänner 2010 mit den Hörerinnen und Hörern im ORF Radio Steiermark teilt, finden sich zum Nachlesen im ersten Band.

Dem Autor ist es ein Ansinnen zum Nachdenken, zum Hinterfragen und schließlich zum Bilden einer eigenen Werner / Evelyn Kraus / Lilian Faschinger, Sonja Harter, Meinung anzuregen. Hansjörg Bader, Fenz Gerhard Balluch, Kurt Bartsch, Martin Behr, Ilse Hartwig, Reinhard Hauser, Markus Jaroschka, Endlich Katzenersatz, Alfred Kolleritsch, Werner Krause, Astrid Kury, Gerhard Melzer, Manfred Mixner, Gerfried Sperl, Gerhild Steinbuch, Martina Zinner Herbert Nichols-Schweiger (Hg.) August Schmölzer 96 Seiten, 16 x 21 cm 72 Seiten, 13 x 21 cm, Hardcover Die HerausgeberInnen gebunden mit DVD ISBN 978-3-900254-80-3 Werner Evelyn Kraus, Herbert Nichols-Schweiger ISBNFenz,978-3-7011-7810-0 CM Medienverlag Leykam  14,80 13  25,–


Literatur 16.01.2012

August Schmölzers Radiosendungen zum Nachlesen – tatsächlich empfehlenswert.

16:34 Uhr

.. die flügel gezückt

Leykam

Christoph Szalay, geboren 1987 in Graz, springt und läuft Ski seit dem achten Lebensjahr; Skigymnasium Stams 2001–2006, ÖSV B-Kader für Nordische Kombination bis 2007. Studiert mittlerweile Germanistik in Graz, schreibt, läuft, lebt in Graz und Haus im Ennstal. Veröffentlichungen in den Zeitschriften LICHTUNGEN und perspektive sowie im Rundfunk. Literaturpreis der Steiermärkischen Sparkasse 2009 für „stadt/land/fluss“ (Gedichte, Leykam 2009), Literaturförderpreis der Stadt Graz 2009, start-Stipendium des bmukk 2011.

GEDANKEN ZUR ZEIT

Seite 1

christoph szalay flimmern gedichte

Szalay Umschlag fertig

christoph szalay Leykam

www.leykamverlag.at

(Foto

© Katharina Sieghartsleitner)

flimmern

Prosagedichte

Gedichte flimmern begreift das Ich der Texte als reale Figur, verringert die Grenze zwischen lyrischem und empirischem Ich bis auf ein weniges. Der Rhythmus des Herzens ist der Rhythmus dieser Gedichte, in denen Verletzlichkeit und Sprachlichkeit auf höchst poetische Weise eins werden.

Leykam

ag.at

bungen der äußeren Realität mit inneren Befindlichkeiten. Im ersten Abschnitt innenansichtskarten handelt es sich um topografisch verortete Gedichte, die freilich weniger von den benannten Orten selbst als von den hier getätigten Wahrnehmungen und deren innerer Verarbeitung berichten. In den weiteren Kapiteln liegt das thematische Hauptaugenmerk auf einer feinsinnigen, mitunter auch kritischen Auseinandersetzung mit den Facetten und Problemen des gesellschaftlichen und zwischenmenschlichen Lebens. Der Autor greift diese Themen allerdings nicht mit biederem Ernst auf, sondern präsentiert sie dem Leser in vielfacher Brechung, mit Augenzwinkern und feinem Sprachwitz, ohne dabei je in billige Effekte abzugleiten. In den kleinen Geschichten, die sich in seinen Gedichten verstecken, richtet sich der Fokus oft auf die Nebenhandlungen, auf das Sezieren der Randerscheinungen, womit die Konstruktion eines „großen Ganzen“ wirksam unterlaufen und in ihrer Unbeständigkeit entlarvt wird.

Prosagedichte

Vorläufige Tage

In Vorläufige Tage, dem achten Lyrikband Helwig Brunne rs, bilden geometrische Gedicht umrisse den Rahmen, in dem sich die Freiräume langzeiliger, prosaäh nlich erzählender Verse gleichsa m nach innen öffnen. tatsäch lich sind es Geschichten, die sich hier entfalten, Episoden der orientierung und des Umbruchs in jenen mittleren Jahren, in denen schon vieles erreicht und festgele gt ist und der Blick auf das, was offen bleibt, umso bedeutsamer wird. Statt sich dabei in einer neuen Biedermeierlichkeit zu verfangen, wie sie mancher deutschsprachigen Erinnerungsund Befindlichkeitslyrik der letzten Jahre zu Recht angekreidet wor den ist, stellen diese Gedichte den Anspruch, durch den scharf fokussierten nahraum des Privates ten grundlegende Daseinsfragen in den Blick zu nehmen. Sie leisten das Paradox, angesic hts des Scheiterns der Sprache am Leben das Leben mittels eben dieser Sprache in nachhaltige Bilder zu fassen.

Christoph Szalay 48 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7793-6 Leykam  14,90

Andrea Sailer

Margit Kuchler-D’Aiello

Einstweilen wird es Abend Texte – Lyrik – Kleine Prosa

Im vorliegenden Band versammelt Andrea Sailer in letzter Zeit entstandene Gedichte und kurze Prosatexte. Wie schon in „Ohne Abschied“, „Von Käfern und Menschen“ oder „Gedanken zur Zeit“ zeichnet sie auch hier ein Bild vom Menschen, wie er nun einmal ist, blickt tief hinter so manche Fassade und lässt uns teilhaben an ihren Gedanken. Andrea Sailer ist eine Meisterin geb. 1962 in Bruck an der Mur, studierte des Wortspiels, keine Bedeutungsebene ist Sprachen in und und lebte mehrere vor ihr sicher. MitGraz viel Ironie Witz, dem Jahre in Süditalien. 2006 erhielt für sie so typischen tiefschwarzen sie Humor, den Franz Innerhofer Preis, 2007 lotet sie die menschlichen unddas gesellschaftLiteraturstipendium Landes Steierma lichen Befides ndlichkeiten aus, entlockt rk.dem Literaturpreis derdabei Steiermä Leser so manches Lachen, das aber rkischen Sparkass e 2008 für „Portrait immer wiedereines im Halse stecken bleibt. Balkonsi tzers“ (Leykam). Zurzeit lebt Punktgenau deckt Unzusiesieinmenschliche Kapfenberg. länglichkeiten wie Stärken auf und präsentiert so ihrer wachsenden Fangemeinde wieder einmal seitenweise Lesevergnügen.

Ein packender Roman über eine Liebe, die an der Sprachlosigkeit der Hauptfigur zerbricht.

Ein Mundwerk für Nellja

Andrea Sailer geboren 1972 in Weiz, Studium der Philosophie und Anglistik/Amerikanistik in Graz. Veröffentlichungen in Büchern, Zeitschriften und Anthologien, zahlreiche Beiträge im Rundfunk. Literaturförderungspreis der Stadt Graz, Bertelsmann-Literaturkursstipendium, 3. Preis der Akademie Graz im Essaywettbewerb, Österreichischer Frauenkunstpreis März 2002, JosefKrainer-Preis für Literatur 2006.

In seinem zweiten Gedichtband schilderung der einzelheiten unterLiebe geht durch den Magen nimmt Marcus Pöttler den Versuch Sagt der genießende Mensch einer detaillierten Betrachtung der Und schreibt statt „totes Schwein“ Welt aus verschiedensten Blickwinlieber „Cordon Bleu“überlagern auf die Speisekarte keln, dabei sich Beschrei-

Andrea Sailer

schilderung der einzelheiten gedichte

Einstweilen wird es Abend

bst e fallen

marcus pöttler

Leykam

rland anen en plätzen feesud nhäusern

Helwig Brunner 104 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7757-8 Leykam  14,90

Prosagedichte

Leykam BuchverLa g www. leyka mverl ag.at

marcus pöttler schilderung der einzelheiten gedichte

schen etlag de liege vodka und en fassade

treffen uns in der falschen Jahrmillion im Blau eines falschen Planeten, kann sein, hier ist nicht, wonach wir geschlossnen Auges suchen. Später googelte ich die knochig e welt des Positivismus und vergewisserte mich deiner unbewiesenen Liebe.

Helwig Brunner

© Sissi Furgler

cH woLLtE GERnE

Helwig Brunner, geboren 1967, lebt in Graz, Steiermark. Studien der Musik und Biologe . Sieben Lyrikbände, zuletzt Süßwas ser weinen (2008) und Schuber ts Katze (2009); drei Prosatitel, zuletzt bei Leykam der Roman Die Zucker frau (2008); poetologisches Streitgespräch gemacht/gedich t/gefunden (2011, gemeinsam mit Stefan Schmitzer). Mitherausgebe r der Literaturzeitschrift Lichtun gen. Einige Auszeichnungen, u. a. Literaturförderungspreis der Stadt Graz, Ernst-Meister-Förderpreis für Lyrik der Stadt Hagen, erostep ost-Literaturpreis Salzburg, Autoren prämie des Bundeskanzlera mtes und 1. Preis beim Literaturwettbe werb Vision Europa der Akadem ie Graz.

flimmern

gedichte

Vorläufige Tage Geometrische Gedichtumrisse bilden den Rahmen, in dem sich die Freiräume langzeiliger, prosaähnlich erzählender Verse gleichsam nach innen öffnen. Sie leisten das Paradox, angesichts des Scheiterns der Sprache am Leben das Leben mittels eben dieser I Helwig Brunner unter spreche nderen Sprachen leben, unter Himmeln, die nicht gnadenlos ins Leere stürzen . MorgenSprache s auf dem Gehsteig in starrtenachhaltige mich ein Brillenglas an. Fassungslos. Zeichne te scharf für den Sehnerv eines Abwese Vorläufige nden, reichte Bilder zumich fassen. Vorläudas Bild weiter in Richtun g Erdmittelpunkt. »Doch wer in mich hineinzoomt, fällt durch Pixelwolken eines unrettb fi ge Tage ist derGingachte aren Ich.« Tage weiter, betrat ein Haus, blieb eine Zeitlang hier, drückte meine Finger auf quadratische tasten mit Lyrikband des Autors. seltsam en Zeichen. Kann sein, schrieb ich, wir

flimmern – so lautet der Titel dieses Gedichtbandes, der den Schmerz umkreist und zu Sprache werden lässt. Unterteilt in die Kapitel li vorhof / li herzkammer // re herzkammer / re vorhof wird der kreisförmige Umlauf der Erregung um einen Mittelpunkt nachgezeichnet. Es geht um das Zittern, das sich einstellt, wenn die Grenzen der Empfindung/en ausgelotet werden, um das Suchen und Finden, den wiederholbaren Verlust. Um das Zerbrechen des Kokons, die Verletzlichkeit des Individuums und die zersetzende Nähe, die sich ins Herz schreibt. flimmern buchstabiert die Dialektik der Angst. Der Rhythmus des Herzens ist der Rhythmus dieser Gedichte, in denen Verletzlichkeit und Sprachlichkeit auf höchst poetische Weise eins werden.

Ein Mundwerk für Nellja

Irgendwann im Spätwint er, Fasc Der vor seiner Frühpensionierun Amtsrat Richard A. blickt auf sei zurück. Doch ist er es, der den Rückblick tut es jemand anders für ihn? Die Autorin spielt mit der Haupt dessen Sprachlosigkeit, lässt ihn Liebe zu Nellja an einen Provinzo an der Zivilisation verzweife ln, ih seines Daseins hinter der vorderg Fassade seines Lebens erkennen . Monologe im Dasein wechseln mi von gestern. Die bildstark blitzende, suggestive der Autorin schafft nicht nur ein in tergründiges Personenportrait, so gleichzeitig präzise, bedrücke nd un in ein Gesellschaftsbild heimischer und darüber hinaus.

LEYKAM BUCHVERLAG www.leykamverlag.at

Leykam

Schilderung der Einzelheiten

Einstweilen wird es Abend

Gedichte

Im vorliegenden Band zeigt sich Andrea Sailer einmal mehr als Meisterin des Wortspiels, keine Bedeutungsebene ist vor ihr sicher. Punktgenau deckt sie menschliche Unzulänglichkeiten wie Stärken auf und präsentiert so ihrer wachsenden Fangemeinde seitenweise Lesevergnügen.

In seinem zweiten Gedichtband unternimmt Marcus Pöttler den Versuch einer detaillierten Betrachtung der Welt aus verschiedensten Blickwinkeln, wobei sich Beschreibungen der äußeren Realität mit inneren Befindlichkeiten überlagern und zu überraschenden sprachlichen Konstellationen führen. Marcus Pöttler 94 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7794-3 Leykam  14,90

Texte – Lyrik – Kleine Prosa

Andrea Sailer 144 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7804-9 Leykam  15,–

EIN MUNDWERK FÜR NELLJA ROMAN Der vor seiner Frühpensionierung stehende Amtsrat Richard A. blickt auf sein Leben zurück. Doch ist er es, der den Rückblick betreibt, oder tut es jemand anders für ihn? Ein packender Roman über eine Liebe, die an der Sprachlosigkeit der Hauptfigur zerbricht. Margit Kuchler-D’Aiello 144 Seiten, 12,5 x 20,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7795-0 Leykam  19,50

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


r hat.

.

Koytek & Stein

lbe Art Wiener

n 2011 eis für dler“

Pagat ultimo Koytek & Stein

Kriminalroman

Ziellos wandert Privatdetektiv Conrad Orsini durch das nächtliche Wien. Als er auf der Brücke über den Donaukanal in das wirbelnde Wasser des Flusses blickt, werden in ihm Erinnerungen an seinen letzten, Jahre zurückliegenden Fall als Kriminalbeamter wach, und an Paula ...

Herbert Lipsky

Eine Serie von Sexualmorden erschüttert Wien. Die Opfer, alle Ausländerinnen, werden entführt und mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Die Vorgehensweise des Mörders weist Parallelen zu

M O RD im KU N STH A U S

Sexualpraktiken in Saigon auf.

Harald Friesenhahn

Harald Friesenhahn

Thriller

Polizeioberst Marc Vanhagen und sein Ermittlungsteam stoßen,

Ein gewittrig heißer Sommer in Wien: Die junge Drogensüchtige, die am Karlsplatz hinter einem Gebüsch tot aufgefunden wird, ist rasch als Selbstmörderin eingestuft. Als man Wochen später eine weitere Frau mit einem gänzlich anderen Hintergrund ebenfalls tot auffindet, wird Orsini hellhörig – die Parallelen sind unverkennbar. Nicht nur die aufgeschnittenen Pulsadern bereiten ihm Kopfzerbrechen. Aber erst nachdem ein Mitglied der Wiener Symphoniker auf dieselbe Art ermordet wird, können Orsini und seine Kollegin Paula Kisch die Skeptiker in den eigenen Reihen überzeugen: In den Wiener Parks ist ein Serienmörder unterwegs.

Pagat ultimo

s nach d eine er ist es allelen. n einen

Literatur Die Begeisterung für Thriller und Krimis, ob in Buchform oder verfilmt, bewog Harald Friesenhahn, einen Thriller zu schreiben. Der Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften begann 2008 mit den Recherchen zu seinem Buch. Nach zweijähriger Arbeit stellte er ‚Canard Saigon‘ fertig. Harald Friesenhahn, 1955 in Sigleß in Österreich geboren, arbeitete als Lehrer und als Trainer und Manager bei großen Versicherungsanstalten. Detaillierte Recherchen und logische Abläufe kennzeichnen die Arbeit des Autors, der mit seiner Familie im Burgenland lebt.

trotz modernster Ermittlungsmethoden, an ihre Grenzen.

Weder die Nachforschungen in der rechtsextremen Szene noch die

Überprüfung eines verdächtigen Chirurgen bringen konkrete Ergebnisse. Und der Täter mordet weiter ...

Thriller

Auch in ihrem neuen Kriminalroman erweisen sich Koytek & Stein als profunde Kenner ihrer Stadt: Auf seiner Jagd nach dem mysteriösen Täter durchstreift Orsini die Wiener Parkanlagen, mischt sich unter die Afterworkszene und blickt hinter die Kulissen des Konzerthauses ...

Praktisch auf jeder Seite des Werkes atmet man den Geist der Wienerstadt und wird eingefangen von dem ganz besonderen Flair, das diese Stadt seit jeher auszeichnet. (Andreas Pittler anlässlich der Verleihung des Leo-Perutz-Preises)

Harald Mini, Jahrgang 1960, lebt in Linz und arbeitet als Richter. Er schreibt juristische Fachliteratur übers Exekutionsverfahren (bislang 4 Bücher), Krimis (2 vom ORF verfilmte „Tatort“-Krimis, bisherige Kriminalromane „Räuber und Gendarm“ und „Mord am Spielplatz“, Ratekrimis in der „Presse“), Fernsehspiele („Der exekutierte Mensch“ und „Der Parkplatz“, beide ORF), Satiren (3 Sammelbände „Nicht ohne meinen Titel“, „Männer beim Friseur“ und „Goldhauben für Sibirien“, über 600 Einzelveröffentlichungen vor allem in den Oberösterreichischen Nachrichten), Sketches (u. a. fürs Kabarett Simpl, als es noch Martin Flossmann leitete) und erfindet Kinder- bzw. Gesellschaftsspiele (bislang 3 Veröffentlichungen).

Eine Krankenschwester wird mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Da Parallelen zu früheren Mordfällen erkennbar sind, wird Polizeioberst Marc Vanhagen beauftragt, ein Ermittlungsteam zusammenzustellen. Trotz modernster Methoden finden die Spezialisten keine Hinweise auf den Täter. Die Opfer sind Ausländerinnen und in einem Wiener Spital beschäftigt. Die Ermittler konzentrieren sich auf die rechtsextreme Szene einen Chirurgen des Spitals. Doch der Rupert Plankton und – derauf Welt berühmtester Täter ist–wie eininPhantom. und einziger Speisologe weilt Linz, um Er hinterlässt weder einen Tatort, das Geheimnis der echten Linzer noch Torteverwertbare zu lüften. DNA-Spuren, ist organisiert Doch dann wird hervorragend sein Freund und Mentor und extrem vorsichtig. Und er mordet weiter. Gisbert I. Landauer entführt. Als sich ein einundachtzigjähriger ehemaliger Auf der Suche nachFremdenlegionär einem von den Entführern meldet und die Verantwortung geforderten geheimnisvollen Gegenstandübernimmt, begibt für die Sexualmorde hält ihn Marc sich Plankton auf Vanhagen eine atemberaubende und Der Veteran des für einen Spinner. aberwitzige Schnitzeljagd quer durch Linz. französischen Indochinakrieges erzählt Marc seine Lebensgeschichte. Es ist die Geschichte eines Menschen, der seit seiner Jugend durch Himmel und Hölle gegangen ist. Seine verstörenden Erlebnisse in den Grauzonen eines Krieges weisen verblüffende Ähnlichkeiten zu den Serienmorden in Wien auf. Und Marc Vanhagen fragt sich, ob der alte Mann nicht tatsächlich für die Verbrechen in Wien verantwortlich ist. Wegen einer polizeiinternen Intrige droht die Auflösung des Teams. Und als zudem eine weltbekannte Sportlerin entführt wird, stehen Marc Vanhagen und seine Ermittler mit dem Rücken zur Wand ...

Harald Mini

Thrillersatire

Rupert Plankton – der Welt berühmtester und einziger Speisologe (= Spezialist für alles, was mit Speis und Trank zusammenhängt) – weilt in Linz. Er will den zahlreichen Geheimnissen, die sich um die Linzer Torte ranken, auf die Spur kommen und sein Freund und Mentor aus alten Zeiten, Gisbert Landauer, soll ihm dabei helfen, denn seine Tochter Lisbeth arbeitet in einer Tortenproduktionsfirma. Doch da wird Gisbert Landauer entführt und die Entführer fordern von Plankton einen Gegenstand – er wisse schon, welchen. Nun, Plankton hat zwar keine Ahnung, ist aber wild entschlossen, seinen Freund zu retten, und ein „Da Linzi Code“ (was auch immer das sein soll) soll ihm dabei helfen. Gemeinsam mit Lisbeth macht er sich auf eine atemberaubende und aberwitzige Schnitzeljagd quer durch Linz und dabei ist ihm nicht gerade hilfreich, dass er offenbar von einem ganz in Schwarz gekleideten, glatzköpfigen Hünen verfolgt wird und sich auch eine kirchliche Geheimorganisation (so geheim, dass sie selbst im Vatikan weitgehend unbekannt ist) einmischt …

Harald Mini

Leykam

Pagat ultimo

Mord im Kunsthaus

Canard Saigon

Der Da Linzi Code

Kriminalroman

Kriminalroman

Thriller

Thrillersatire

Anfangs sieht für Kriminalinspektor Orsini alles nach Selbstmord aus: Zwei tote Frauen, beide mit aufgeschnittenen Pulsadern. Oder ist es doch Mord? Zwischen den beiden Fällen gibt es Parallelen. Bald glauben Orsini und seine Kollegin Paula Kisch an einen Täter, doch die Ermittlungen laufen im Kreis ...

In seinem zweiten Fall gerät der Kunstsammler und Chirurg Paul Leistenschneider zufällig in den Sog einer internationalen Bande aus Kunstdieben und Fälschern. Und wirft dabei einen kritischen, oft ironischen Blick auf die zeitgenössische Kunstszene – und natürlich auch auf seine Kollegen, die Mediziner.

Eine Serie von Sexualmorden erschüttert Wien. Die Opfer, alle Ausländerinnen, werden entführt und mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Polizeioberst Marc Vanhagen und sein Team treten in einen Wettlauf gegen die Zeit, als eine bekannte Sportlerin verschwindet …

Rupert Plankton – der Welt berühmtester und einziger Speisologe – weilt in Linz, um das Geheimnis der echten Linzer Torte zu lüften, als sein Freund Gisbert Landauer entführt wird. Die Suche nach einem von den Entführern geforderten geheimnisvollen Gegenstand gerät zur atemberaubenden Schnitzeljagd durch Linz …

Koytek & Stein 446 Seiten, 12,5 x 20,5 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7807-0 Leykam  22,–

Herbert Lipsky 296 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7811-7 Leykam  14,90

Wissen Sie, warum Schweine nicht von der Geburtstagstorte naschen sollten? DER APFEL FÄLLT NICHT WEIT VOM PFERD

Harald Friesenhahn 512 Seiten, 12,5 x 20,5 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7789-9 Leykam  22,–

In zwanzig Jahren um die Welt

Unsichtbare Weg-Begleiter

Reisen in Text und Bild

Fünf Leben hat Alexander Ohm dank seiner beiden Schutzengel von seinem Lebenskonto abgebucht, ehe er sich aufmacht, um nach der Bedeutung des Spruchs der Athosmönche „Du musst sterben, bevor Du stirbst, um nach Deinem Tod nicht zu sterben!“ zu suchen.

In jedem Jahr ihres gemeinsamen Lebens suchten sie die Orte auf, die ihre Fantasie beschäftigt hatten, wie Timbuktu, Samarkand, Äthiopien. Manchmal verschwand der mythische Glanz, aber immer offenbarten Fremdheit und Vielfalt des Erlebten das Gemeinsame. Elisabeth Schawerda (Text) / Jürgen Ziegler (Fotos) Essay- und Bildband, 368 Seiten 24,5 x 16,8 cm, 334 Farbfotos 35 Illustrationen/Tusche ISBN 978-3-901585-16-6 Living Edition 2012  29,70

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Autobiografischer Roman.

Der steirische Autor findet mit diesem Roman unterhaltsam auf den Weg der hilfreichen Selbsterkenntnis. Viktor W. Ziegler 268 Seiten, 15,5 x 21,5 cm Hardcover (auch als e-book) ISBN 978-3-9503126-0-7 EditionVICART  21,90

Harald Mini 422 Seiten, 12 x 19 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7791-2 Leykam  17,90

Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd Weitere Episoden aus dem Leben eines Landtierarztes Bereits drei Bücher mit köstlichen Anekdoten und Erlebnissen hat der Salzburger Tierarzt veröffentlicht. Im neuen Band erfährt man, warum Schweine nicht von der Hochzeitstorte naschen sollten und welche Gefahren bei der Rettung von Regenwürmern lauern. Etcetera. Hans Christ 216 Seiten, 13 x 20,5 cm, Hardcover ISBN 978-3-85365-252-7 Verlag V. F. Sammler  19,90


Styriaca Pater Karl Maderner

Unterwegs

men, um Rückschau zu Kindheit, auf die lernätberufener die Matura nd schließlich Leiter im

mit den Menschen

Kirche Aufwind haben, n und Zwängen herausernt und das möchte er

Pater Karl Maderner

Unterwegs

mit den Menschen

Mein Leben – das Haus der Stille

Steirische Verlagsgesellschaft

Unterwegs mit den Menschen

Sagen aus der Steiermark

Mein Leben und das Haus der Stille

Die Schöckelhexe und das Venedigermännchen, der Wassermann vom Grundlsee und der Teufel, der den Schloßberg schuf, Trud und Habergoaß, Schratl, Weiße Frau und Tödin und nicht zu vergessen das Wilde Gjoad – sie alle tummeln sich im reichen Sagenschatz der Steiermark.

Seinen runden Geburtstag hat Pater Karl zum Anlass genommen, Rückschau zu halten. Auf eine entbehrungsreiche und doch glückliche Kindheit, auf die Zeit, als er als Spätberufener die Matura nachholte, auf seine Jahre als Jugendseelsorger und schließlich als Leiter im „Haus der Stille“. Pater Karl Maderner 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm, gebunden zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-85489-171-0 Steirische Verlagsgesellschaft  17,90

So, als ob es wahr wäre

Peter Stelzl 208 Seiten, 13,5 x 21,5 cm Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7012-0109-9 Styria regional  19,99

DIE FLIEGENORGEL EINE KINDHEIT IM VULKANLAND Wohltuend ehrlicher Bericht über das karge, trotzdem fröhliche Leben einer Kindheit und Jugend in der Südoststeiermark, pendelnd zwischen vielen Erlebnissen eines normalen Lebens. Der Jahreslauf, das Brauchtum… Detailgetreue Schilderungen über eine nahezu vergessene Welt. Über die Nostalgie wird das Verständnis für die Gegenwart geschärft. Margareta Suppan 192 Seiten, 13,5 x 21 cm gebunden, 22 Farbabbildungen ISBN 978-3-7059-0342-5 Weishaupt  19,80

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

Eine akribische Erzählung über Mühen und Seligkeiten einer bäuerlichen Kindheit. DIE FLIEGENORGEL

Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark

Gedichte und Geschichten

Romantische Zeugen

Im achten Band der Anthologie erwarten Sie Kurzgeschichten, Gedichte übers ganze Jahr, Humorvolles, Persönliches, aber auch Besinnliches, sowohl in Mundart als auch Schriftsprache. Geschichten „So wia es friahra einmal woar“, etwa vom Troaddreschn oder Hulzstrafn, aber auch fantasievolle Märchen, Gedankensprünge und Zeitkritisches finden Sie in diesem Band.

Mit 454 stimmungsvollen Bildern und informativen Texten werden im vorliegenden Band 2 von „Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark“ 209 verschiedenartigste Objekte der Ost- und Südoststeiermark sowie des Mürz-, Mur- und Ennstales vorgestellt. Barbara Kramer-Drauberg (Fotos) / Heribert Szakmáry (Text) 232 Seiten, 22,5 x 29 cm 454 farbige Abbildungen ISBN 978-3-7059-0264-0 Weishaupt  39,80

Mundart und Schriftsprache

Sammlung von Texten 162 Seiten, 14,8 x 21 cm, Paperback ISBN 978-3-902714-10-7 Literaris Verlag  19,90

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Styriaca ZEITZEUGEN ERZÄHLEN

REICHSARBEITSDIENST, KRIEG, GEFANGENSCHAFT Noch gibt es sie, die Zeitzeugen des Zweiten Weltkrieges. Heide Stöckl hat über 45 aus Graz und der gesamten Steiermark nach ihren ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen befragt. Zahlreiche private Bilder, Zeitdokumente und Tagebuchnotizen untermauern die Schicksale und lassen die Grausamkeit des Zweiten Weltkrieges für alle Beteiligten und die damit verbundenen Folgen erahnen. Heide Stöckl 384 Seiten, 14,8 x 21 cm Hardcover mit historischen Bildern ISBN 978-3-902714-06-0 Literaris Verlag  39,90

Steiermark

Graz

Ein Land in Bildern

Bilder einer Landeshauptstadt

Denn die Steiermark ist ein Land der reizvollen Vielfalt und Kontraste – von imposanten Berggipfeln und idyllischen Weinhängen, von sanften Hügellandschaften und waldreichen Höhenzügen, von Almen- und Gartenlandschaften, von glasklaren Seen und dampfenden Quellen.

Prächtige Palais und verträumte Innenhöfe, imposante Bürgerhäuser, verwinkelte Gassen, herrliche Plätze mit verlockenden Schanigärten stehen neben richtungsweisenden architektonischen Highlights der Moderne, wie Kunsthaus, Murinsel, Botanischer Garten oder Kunstuniversität Graz (MUMUTH). Und über allem thront der Schlossberg mit seinem Uhrtum.

Harry Schiffer / Mag. Peter Lechner 112 Seiten, 21,5 x 26 cm cellophanierter Pappband ISBN 978-3-7012-0112-9 Styria regional  19,99

Harry Schiffer 112 Seiten, 21,5 x 26 cm cellophanierter Pappband ISBN 978-3-7012-0111-2 Styria regional  19,99

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

ALPHABET DER KINDHEIT

50 JAHRE SOS-KINDERDORF STEIERMARK 50 Autorinnen und Autoren haben sich darauf eingelassen mitzuschreiben an einem „Alphabet der Kindheit“ für eine Institution, die sich der „Rettung der Kindheit“ verschrieben hat – dem steirischen SOS-Kinderdorf, das seit 50 Jahren im Dienste der Kindheit steht, und ubuntu, der Kulturinitiative von SOS-Kinderdorf.

Ein Mann, der viel von der Welt gesehen hat und darüber weiß, hält seine Erlebnisse fest. Er schreibt für seine Kinder und er schreibt für das Kind in uns. Er erzählt von jenem Splitter des Paradieses, den wir alle im Herzen stecken haben.

Dr. Karlpeter Elis 144 Seiten, 12 x 20 cm Halbleinen ISBN 978-3-7012-0116-7 Styria regional  16,99

Agnes Altziebler Geboren in Graz; Studium istik; der Germanistik und Amerikan 1991 Kultur-Journalistin; von ; bis 2002 im Forum Stadtpark (USA); längere Auslandsaufenthalte für Lehraufträge am Institut Germanistik; seit 2003 im Literaturhaus Graz.

Silvana Cimenti Studium Geboren in Wolfsberg; ik der Germanistik, Romanist längere und Betriebswirtschaft; und Aufenthalte in den USA blItalien; 2004-06 Franz-Na ; Institut für Literaturforschung Graz. aus seit 2006 im Literaturh

Botschafter Dr. Martin Eichtinger 224 Seiten, 13,5 x 21,5 cm Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7012-0107-5 Styria regional  19,99

eit AlphAbet der Kindh schreiben 50 Autorinnen und Autoren Steiermark für 50 Jahre SOS-Kinderdorf

n von: Ernst Marianne Mit (Original-)Beiträge Melitta Breznik, Helwig Binder, Emil Breisach, r, Olga Flor, Brunner, Günter Eichberge Frischmuth, Valerie Günther Freitag, Barbara Petra Ganglbauer, Fritsch, Herms Fritz, Grilj, Gertrude Maria Harald Gordon, Mathias Gunter Hammer, Grossegger, Joachim Hengstler, Max Höfler, Sonja Harter, Wilhelm Lilly Jäckl, Markus Christof Huemer, Alfred Kolleritsch, Jaroschka, Elfriede Jelinek, Loidolt, Mike Markart, Alfred Komarek, Gabriel Wolfgang Pollanz, Georg Petz, Rosa Pock, Pöttler, Thomas Raab, Birgit Pölzl, Marcus Rossmann, Andrea Eva Reitzer, Angelika , Stefan Schmitzer, Sailer, Werner Schandor Schwab, Clemens Helmut Schranz, Friederike Andrea Stift, Linda J. Setz, Dieter Sperl, Sissi Tax, Christian Stift, Christoph Szalay, er, Martin G. Wanko, Teissl, Andreas Unterweg Wolfmayr. Christian Winkler, Andrea Herausgegeben von Cimenti Agnes Altziebler und Silvana

heit AlphAbet der Kind

Geschichten aus der Erinnerung

Im vorliegenden Buch wird neben der Schilderung seines wundersamen Lebens und der Ausbreitung seines Kultes über ganz Europa in besonderer Weise der verworrene Weg seines Patroziniums nach Graz beleuchtet.

AlphAbet der

Kindheit

Cimenti (Hg.)

Steirische Lausbuben

Stadtpatron von Graz

Agnes Altziebler und Silvana

Der heilige Ägidius

Agnes Altziebler / Silvana Cimenti (Hg.) 224 Seiten, 16,8 x 24 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7816-2 Leykam  20,–

früher oder „Jeder erfindet sich e, die er später eine Geschicht eine apodikfür sein Leben hält“, Max Frisch, tische Aussage von wenn es Zumal hat. Gültigkeit die geht, hat um die eigene Kindheit Zeit den sie doch als prägende Einfluss wahrscheinlich größten In der Leben. späteres unser auf m geErinnerung ein Schutzrau des Lebens, gen die Zumutungen Zeit der die aber auch Symbol für t. Die Ohnmach und keit Abhängig ist keiErinnerung an die Kindheit sie bietet ne verlässliche Größe, onen, (Spiel-)Raum für Spekulati Rückblick im n Deutunge unsere beherrscht sind variabel, und doch eigenen sie uns in ihrer jeweils Schreiben Art. So gesehen ist das waghalsiges über die Kindheit ein n und Unterfangen. 50 Autorinne eingeAutoren haben sich darauf an einem lassen mitzuschreiben für eine Kindheit“ der „Alphabet „Rettung Institution, die sich der en hat – der Kindheit“ verschrieb erdorf, dem steirischen SOS-Kind Dienste der das seit 50 Jahren im – der Kindheit steht, und ubuntu erKulturinitiative von SOS-Kind che, dorf. 50 Mal eine Spurensu ng, Annäheru eine g, eine Erkundun Romanmit Texten, die, jeglicher t, Sehntisierung fern, Ohnmach kritische sucht, ironische Distanz, Abhänund Zorn Analyse, Wehmut, bringen und gigkeit zum Ausdruck formen. so ein Mosaik der Kindheit

www.sos-kinderdorf.at

Leykam 17.07.12 14:55

Cover-Bild: Heinrich J.

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

dd 1

Alphabet der Kindheit_print.in

Pölzl

www.leykamverlag.at


Sachbuch

PUCH Mopeds, Roller und Kleinräder 100 Jahre Puch-Werke, grandiose technische Leistungen, die legendäre „Styriette“ der 1930er Jahre, das erste Einsitzermoped 1954 in mausgrau. Die Erfolgsgeschichte, die Modellvielfalt, der Verkauf an Piaggio. Ein Streifzug durch die Jahrzehnte, mit Grafiken und technischen Daten zu den Modellen aus den Puch-Werken. Ein Puch-Buch für Puch-Freunde. Wolfgang J. Verwüster 264 Seiten, 22,5 x 29 cm, gebunden 550 farbige Abbildungen ISBN 978-3-7059-0254-1 Weishaupt  48,–

Traditionelle Handwerkskunst in Österreich

So war‘s der Brauch

Hirsch, Gams & Co.

Vom Schatz an Bräuchen und Ritualen

Wertvolles, Erlesenes, Besonderes

Vom Räuchern in den Raunächten, von der Stille der Heiligen Nacht, von der Fasten- und Osterzeit, vom Maibaumkraxeln, Landlertanzen Singen und Musizieren. Oder: Warum der Palmbuschen gar nicht lang genug sein kann, was ein „Märzenkalbl“ und ein „Aprilochs“ sind oder warum Namenstage „eingetscheppert“ werden und welche Bedeutung ein „Weisatkorb“ hat.

Jagdmotive sticken, häkeln und mit Strass gestalten

Kerzenzieher, Harnischmacher, Kaffeeröster, Schuster, Instrumentenbauer und Uhrmacher, Goldhaubenstickerei und Lederhosenmacher – noch gibt es wahre Handwerksmeister in der alten Tradition bis hin zum Glasätzer, Briefmarkenstecher und Perlmuttdrechsler, ja bis zum Porschemechaniker. Gregor Semrad / Mark Perry 2. Auflage, 160 Seiten, 22 x 22 cm Hardcover, 300 Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1344-8 Leopold Stocker Verlag  22,90

Kerzen ziehen und gießen

Granny Squares Stricken

Über das Gestalten mit Wachs

200 Strickquadrate pfiffig kombinieren

Aus Bienenwachs, Paraffin und Stearin lassen sich mit unterschiedlichen Techniken Kerzen bis hin zu Duftkerzen und Gelkerzen herstellen; auch das Verzieren der Kerzen und die Anwendung von Bienenwachs in der Naturkosmetik und der Holz- und Lederpflege wird behandelt.

Granny Squares häkeln ist ein großer Trend im Handarbeitsbereich. Jetzt gibt es das erste Buch zum Stricken der kultigen Quadrate! 200 Strickmuster sind enthalten mit vielen Beispielen wie sie sich zu den unterschiedlichsten Mustern kombinieren lassen.

Klaus Nowottnick 168 Seiten, 16,5 x 22 cm Hardcover zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1370-7 Leopold Stocker Verlag  19,90

Jan Eaton Aus dem Englischen übersetzt von Claudia Tancsits 128 Seiten, 22 x 22 cm Broschur, zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1367-7 Leopold Stocker Verlag  14,95

Mag. Inge Friedl 160 Seiten, 24 x 21,5 cm Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7012-0119-8 Styria regional  24,99

Ob gestickt, gehäkelt oder mit Strass gestaltet – hier finden Sie eine Fülle von Jagdmotiven. Alle drei Techniken werden mit vielen farbigen Abbildungen erklärt, so dass die Motive leicht nachzuarbeiten sind und Pölster, Decken, Vorhänge, Blusen und vieles mehr damit verziert werden können. Helga König 60 Seiten, 20 x 20 cm, Broschur durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1375-2 Leopold Stocker Verlag  9,95

FAST VERGESSEN HANDWERKLICHES ERBE Das Buch zur Fernsehreihe auf Servus-TV berichtet eindrucksvoll von Arbeit, von zufriedenen, in sich ruhenden Menschen und vom Denken und Machen, das unweigerlich ineinanderfließt und einen ganz eigenen Blick auf die Welt formt. Der Leser wird hier mitgenommen in eine entschleunigte Welt. Walter Seitz-Krautstorfer / Björn Thönicke / Christine Frenkenberger 180 Seiten, 21 x 21 cm Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7012-0099-3 Styria regional  24,99

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Sachbuch Österreich zum Anbeissen. Leider nicht ganz cholesterinfrei. GENUSSLAND ÖSTERREICH

Genussland Österreich

Frakturen der Liebe

Was Küche und Keller zu bieten haben

Kultur von Anden und Himalaja

Über 1.250 Rezepte aus allen regionalen Küchen Österreichs, mehr als 500 Produzenten, Weinbauern, Restaurants. Opulent gestaltete Seiten mit mehr als 1.500 Farbfotos von renommierten österreichischen Food-Fotografen vermitteln alles Wissenswerte über die österreichische Genußkultur.

Ein Denk- und Werk-Buch über die Frakturen der Liebe. Erst Poesie über Frakturen der Liebe, dann Werk-Buch über die Beziehung von Liebe und Spiritualität, über die Wissenschaft von der Liebe, über die transkulturelle Forschung über Liebe und die Wissenschaft von deren Frakturen. Frakturen der Anden-Kultur und der Himalaja-Kultur. Eine Dokumentation ritueller Heilungen.

Gerd Wolfgang Sievers 544 Seiten, 24,5 x 31,2 cm Leinen mit Schutzumschlag 1.500 Farbfotos, 1.250 Rezepte 500 Produzenten ISBN 978-3-7020-1166-6 Leopold Stocker Verlag  19,90

Gesichter des Himalaja

Ätna

Menschen, Berge, Götter, Buddhas

Der höchste Vulkan Europas

Bilder aus einem Zeitraum von 40 Jahren, Menschen, denen der Autor im Alltag begegnet ist, aber auch Bilder von Landschaften, Kunstwerken oder Heiligtümern. Vom Bamiyan-Tal im afghanischen Hindukusch über den indischen Westhimalaja und das nepalesische Kathmandu-Tal bis nach Zentral- und Westtibet. Mit Aspekten zu Geschichte, Religion, Natur und Kultur.

Texte österreichischer und sizilianischer Wissenschafter gepaart mit Bildmaterial bieten den aktuellen Stand auf den Gebieten der Vulkanund Höhlenforschung. Aber auch Vorgeschichte, Geschichte und Literatur kommen nicht zu kurz, sodass ein umfassendes Bild des höchsten aktiven Vulkans von Europa geboten wird.

Martin Thöni 296 Seiten, 30 x 24,5 cm gebunden, 432 farbige Abbildungen ISBN 978-3-7059-0316-6 Weishaupt  58,–

Karl Gratzl (Hg.) 272 Seiten, 22,5 x 29 cm, gebunden 454 farbige Abbildungen Skizzen und Karten ISBN 978-3-7059-0348-7 Weishaupt  49,90

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Ina Rösing 248 Seiten, 17,5 x 24,5 cm gebunden, 24 farbige Abbildungen ISBN 978-3-7059-0324-1 Weishaupt  34,90

Mythen und Religionen der Antike Von der Urzeit ins römische Reich Ein Inhaltsbogen von Religionen und Kulten der klassischen Antike, von Göttern und Göttinnen und deren Faszination. Tätigkeiten, Liebesbeziehungen, Einflusssphären, Intrigen werden dargestellt, Vergleiche eröffnen Ähnlichkeiten und Parallelitäten, die in noch bestehenden Religionen wie dem Judentum und Christentum erkennbar sind. Roland Rozum 312 Seiten, 14 x 21,5 cm, gebunden ISBN 978-3-7059-0338-8 Weishaupt  22,–

Begegnung mit PflanzenSpirits

Handbuch der heimischen Räucherpflanzen

Die Botschaft der Pflanzenseele als Schlüssel zum Unbewussten

Räucherduft und Rituale zum Wohlfühlen und Krafttanken

Dieses Pflanzenkartenset mit Begleitbuch führt auf einen spielerischen, archetypischen Weg, um in die Sphäre der Pflanzenpersönlichkeiten einzutauchen. Als Pflanzenorakel in einem Ritual oder als kreativer Hinweis für den Alltag helfen die Botschaften, sich selbst besser kennenzulernen.

Räucherrituale sind ein sinnlicher Genuss. Sie steigern das Wohlbefinden und erlauben, in unserer Mitte zu ruhen, um Kraft für die vielfältigen Herausforderungen des Alltags zu schöpfen. Von 60 heimischen Räucherpflanzen erfahren Sie die Wirkungsweise, traditionelle Verwendung und zeitgemäße Anwendung.

Renate Kauderer 72 Karten mit 160 Seiten Begleitbuch 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-902907-00-4 akademie bios® verlag  29,–

Renate Kauderer 240 Seiten, 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-902907-01-1 akademie bios® verlag  19,–


Sachbuch Dr. Ernestina Sabrina Mazza

Die Fesseln der emotionalen Abhängigkeit sprengen

ile Liebe Lebe He Das praktische Handbuch zur emotionalen Selbstheilung

Geht‘s mir gut, geht‘s auch den anderen besser. IM FLUSS MIT DEM LEBEN

Die Fesseln der emotionalen Abhängigkeit sprengen Handbuch zur Selbstheilung

IM FLUSS MIT DEM LEBEN SEIN

Dieses Buch begleitet zu Selbstachtung und Selbstliebe. Dadurch heilen unsere Beziehungen und wir können endlich die Liebe leben, unsere innere Quelle der Liebe zum Erblühen bringen und den Platz, der uns im Leben zusteht, einnehmen. Dieser Ratgeber zeigt praxisnahe, leicht anzuwendende Übungen.

DAS TAO DER INTUITION Das Buch „Im Fluss mit dem Leben sein“ schildert die Bedeutung der Intuition für das Überleben, ihre Rolle als Führung im Alltag und zeigt einen Weg auf, die Intuition Tag für Tag zu üben und sich schließlich bewusst von ihr führen zu lassen. Dr. Ernestina S. Mazza 360 Seiten mit CD 21 x 21 cm, Hardcover ISBN 978-3-9502733-2-8 akademie bios® verlag  25,–

Dr. Ernestina S. Mazza 520 Seiten, 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-9502733-5-9 akademie bios® verlag  19,–

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

2.

Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza® – Band 1

Psychologische Numerologie nach Dr. Mazza® – Band 2

Zahlen als Spiegel der Persönlichkeit und Lebensaufgabe

Die Lebenszyklen und die Herausforderungen des Lebens erfassen

Ein Buch, das sich mit der Bedeutung der Zahlen für den Beruf, die Familie und das eigene Lebensumfeld beschäftigt. Es öffnet den Blick auf die psychologischen Teilbereiche unserer Persönlichkeit und die Lebensaufgaben aus verschiedenen Lebensphasen.

Ein Nachschlagewerk für NumerologieBegeisterte mit erweiterter Perspektive und detaillierter Interpretation persönlicher Lebensabschnitte sowie persönlicher Jahre und Monate, verborgener Persönlichkeitsaspekte und Entwicklungspotenziale.

Dr. Ernestina S. Mazza 512 Seiten, 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-9502733-4-2 akademie bios® verlag  25,–

Dr. Ernestina S. Mazza 430 Seiten, 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-9502733-3-5 akademie bios® verlag  19,–

Energetic Tao Healing. Wege der Energiearbeit

„Frei – Willig!“

Die körperlichen und geistigen Wirkungen von Energiearbeit und spirituellen Techniken

Dieses Buch zeigt anschaulich auf, wie man mit der Macht des „Freien Willens“ von „Müssen“ zum „Wollen“ und damit zu einem glücklichen, erfolgreichen und vor allem bewussten Leben gelangen kann.

Ein fundiertes Grundlagenwerk der professionellen Energetik, das einen umfassenden Übungsteil mit 111 Übungen bietet, die es einem ermöglichen, selbständig an sich zu arbeiten und sich für das Arbeiten mit Menschen praxisnah und fachlich fundiert vorzubereiten. Dr. Ernestina S. Mazza 210 Seiten, 14,8 x 21 cm, Taschenbuch ISBN 978-3-9502733-04 akademie bios® verlag  19,–

Die Macht unseres freien Willens.

Weltweit das erste Buch, bei dem der Leser – freiwillig! – die Gestaltung des Buchcovers wählen kann. Viktor W. Ziegler 326 Seiten, 15 x 21,5 cm, Paperback mit Wende-Cover, s/w-Abbildungen ISBN 978-3-9503126-1-4 EditionVICART  24,90

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Wie Sie als KindergartenleiterIn selbstbewusst & souverän auftreten

WAS VERSICHERUNGEN VERSCHWEIGEN

Als KindergartenleiterIn haben Sie die Aufgabe, einen Kindergarten zu managen. Neben administrativen, fachspezifischen und organisatorischen Fähigkeiten sind Sie als Führungskraft besonders in Ihren sozialen sowie emotionalen Kompetenzen gefordert. Tagtäglich stellen sich Ihnen Situationen im Umgang mit MitarbeiterInnen, Trägern, Eltern und Anderen, in welchen selbstbewusstes und souveränes Auftreten gefragt ist. In diesem Buch werden aktuelle Themen wie persönliches Image, selbstsicheres Delegieren, NeinSagen, Mobbing, Verhalten bei Konflikten, Umgang mit BesucherInnen, E-Mails und vieles mehr prägnant, übersichtlich sowie praxisnah aufgegriffen und beschrieben. Ein begleitender Leitfaden für KindergartenleiterInnen mit Anregungen, Beispielen, Fragebögen und Tipps. Auch für LeiterInnen von Kinderkrippen und Kinderhäusern.

TÜCKEN, FALLEN UND STOLPERSTEINE IM KLEINGEDRUCKTEN

Erstmals deckt ein Insider die Versäumnisse der Versicherungsbranche auf. Fallbeispiele mitten aus dem Leben zeigen packend, unterhaltsam und informativ die Stolpersteine im Kleingedruckten auf. Und sie beweisen: Versicherung ist ein Thema, das uns alle angeht!

Wer will nicht ein wenig Steuern sparen? Eine kreative Anleitung!

Mag.a Heidi Gekle-Schneeberger ist ausgebildete Kindergartenpädagogin, Sozialpädagogin und Personalentwicklerin. Als selbständige Beraterin, Trainerin, Coach begleitet und unterstützt sie LeiterInnen, PädagogInnen sowie Teams bei der Arbeit im Kindergarten. Als Pionierin der Personal- und Organisationsentwicklung im Kindergartenbereich hat sie sich auch als Autorin etabliert – ihr erstes Buch zum Thema Kommunikation führt! Eine praktische Anleitung für KindergartenleiterInnen erschien bereits 2011 im Leykam Verlag.

Leiten macht Spaß! Wie Sie als KindergartenleiterIn selbstbewusst & souverän auftreten

www.gekle-schneeberger.at

Reinhard Jesenitschnig 208 Seiten, 16 x 23 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-7783-7 Leykam  19,90

KREATIVES STEUERSPAREN

Leykam Buchverlag w w w.leykamverlag.at

Was Versicherungen

verschweigen

desländerzeitung.

Leykam

Wie Sie als KindergartenleiterIn selbstbewusst und souverän auftreten KindergartenleiterInnen haben die Aufgabe, einen Kindergarten zu managen – sowohl fachspezifisch als auch in sozial-emotionaler Hinsicht. Dabei soll dieser Leitfaden mit Anregungen, Beispielen, Fragebögen und Tipps helfen. Auch für LeiterInnen von Kinderkrippen und Kinderhäusern.

ertrag wert ist, Was ein Versicherungsv im Schadenfall! zeigt sich im Ernstfall: ern die VersicheNicht selten verweig oder wollen nur rungen Leistungen – n. Die Kuneinen geringen Teil bezahle meistens zähden finden sich damit sie schlecht inneknirschend ab, weil iden entsche al formiert sind. Manchm über die wirtwenige einfache Regeln Einzelnen, Faschaftliche Existenz von milien oder Unternehmen! unden scheiMündige Versicherungsk nscht zu sein. nen nach wie vor unerwü ein Insider der Erstmals spricht hier über VersäumVersicherungsbranche n und Mängel nisse der Versicherunge Gleichzeitig im Konsumentenschutz. erte beachten erklärt er, was Versich nicht das Nachsemüssen, um am Ende Versicherte auch Denn hen zu haben. beginnen schon haben Pflichten! Diese bis der Verbeim Abschluss und gelten, Versicherungen trag ausgelaufen ist. ens, wenn es sprechen darüber frühest ist. Daher: Was für ihre Kunden zu spät um nicht erst aus ist alles zu bedenken, ? Schaden klug zu werden erungsexperDer ausgewiesene Versich veranschauchnig te Reinhard Jesenits Beispiele aus tiver informa licht mittels Urteilen des ösin und Praxis eigener erichtes Fallen Höchstg ischen terreich druckten. Ihre und Tücken im Kleinge ungen im Alltag oft fatalen Auswirk alls graue Theozeigen: Sie sind keinesf spannend war rie. So unterhaltsam und Versicherung noch nie!

Was Versicherungen verschweigen ersteine Tücken, Fallen und Stolp im Kleingedruckten

Heidi Gekle-Schneeberger 168 Seiten, 14,8 x 21 cm, gebunden ISBN 978-3-7011-7814-8 Leykam  19,90

Reinhard Jesenitschnig

n zu können, Schadenfall nicht eintrete „Wir bedauern, in diesen rg-Versicherung“ isnahme. Ihre Ohneso und ersuchen um Kenntn Versicheihre dass erleben immer wieder, Versicherungskunden n Versicherte das In vielen Fällen könnte rung nicht zahlen will. einfache Regeln informiert wären. Wenige vermeiden, wenn sie ung. Ablehn oder g– entscheiden über Leistun Versicherungsdie Versäumnisse der Erstmals deckt ein Insider ngt beachten müswas Versicherte unbedi piele mitten branche auf. Er erklärt, Dummen zu sein. Fallbeis die die sen, um am Ende nicht ltsam und informativ unterha d, packen aus dem Leben zeigen beweisen: Versidruckten auf. Und sie Stolpersteine im Kleinge das uns alle angeht! Thema, ein ist cherung

v

Leiten macht Spaß!

Reinhard Jesenitschnig

Jahrgang 1951, arReinhard Jesenitschnig, n Jahre als Schadenbeitete über fünfzeh Außendienstes in referent und Leiter des Versicherungsgegroßen österreichischen er an der Wirtschloss 1985 sellschaf ten. die Ausbildung Wien t niversitä schaftsu Versicherungskaufzum „akademischen mann“ ab. Versicherungsmakler Jesenitschnig ist als beratung bei mit Schwerpunkt Schaden in Klagenfurt tätig. C.M.S.-Maklerser vice er in der AusbilSein Fachwissen bringt aklern ein. In dung von Versicherungsm schriften nimmt er Zeitungen und Fachzeit aktuellen Versicheseit vielen Jahren zu . Als Schadenexperte rungsfragen Stellung regelmäßig die Omberät er außerdem einer großen Bunbudsmann-Redaktion

Heidi Gekle-Schneeberger

Heidi Gekle-Schneeberger

Leiten macht Spaß!

Leiten macht Spaß!

Sachbuch

AG LEYKAM BUCHVERL w w w. l e y k a m v e r l a

g.at

Leykam

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

Gesundheit DAS BUCH DES LEBENS

DER VERGESSENE MYTHOS DER LIEBE Ein Buch aus der Liebe für Liebende geschrieben, voll wertvoller Hinweise, mit einprägsamen Sprachrythmen verfasst und mit wunderschönen Bildern illustriert, in Form von Orakelkarten beigelegt. Ein Leseerlebnis, das alte Glaubensvorstellungen liebevoll verabschiedet und eine Brücke ist zu einer neuen Daseinsform im Zeichen der Liebe und des Mitgefühls. Tiefenpsychologisch, mystisch, geheimnisvoll. Lile an Eden 224 Seiten, B 5 Format Softcover mit Glanzprägung Set mit 69 Bewusstseinskarten ISBN 978-3-9503099-0-4 Artvisionweb  39,–

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Kreatives Steuersparen Legal, halblegal, illegal Herbert Leraque macht die Ergebnisse seines jahrelangen Forschens auf dem Gebiet des „tax saving“ erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und verschweigt dieser auch manch revolutionäre Erkenntnis nicht, wie „Oft muss man 2 Euro zum Fenster hinauswerfen um 1 Euro an Steuern zu sparen…“ Herbert Leraque 270 Seiten, 14,5 x 21 cm gebunden ISBN 978-3-902790-04-0 Bilanz-Verlag  25,30


Kompetent zeichnet Loos reale Situationen von Unternehmen und stellt den „Problemlöser“ Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Seine Ratschläge erzeugen beim Leser einen „Ist doch logisch“-Effekt. (Herbert Asamer, Online-Wirtschaftsredaktion diePresse.com)

Lazar l Sollhart

4. Auflage

ZURÜCK ZUM

ERFOLG

Im Laufe einer Unternehmertätigkeit stellen sich im Rechnungswesen und angren„Dieses Buch habe ich für jene zenden Bereichen immer wieder zahlreiche Fragen, die oftmals unnötig viel Zeit in Leser die die Einsicht Anspruch nehmen undgeschrieben, den Unternehmer in seiner eigentlichen Tätigkeit behindern. Der vorliegende Leitfaden hilft das nicht zu verlieren und vermithaben, dass etwas in Augenmaß ihrer Firma telt Basiswissen zu wichtigen Punkten wie zB:

– persönlich und/oder fachlich –

l l l l l l l l l l

Rechtsformwahl nicht so rund läuft. […] Es ist Kostenrechnung kein akademisches Fachbuch, Finanzierung sondern kompakte Lektüre Working Capital und eine Cashflow Aufzeichnungen und Gewinnermittlung zu einem aktuellen und vielEinkommensteuer schichtigen Thema.“ Umsatzsteuer Meldepflichten Herbert Loos hat es sich zur Lohnverrechnung Sozialversicherung etc gemacht, den Ursachen Aufgabe

Rudolf Siart

Leitfaden

von Erfolg Misserfolg auf Auf die „typischen Fallen“, dieund im Laufe eines Unternehmerlebens auftreten, wird im vorliegenden den Leitfaden gesondert hingewiesen Grund zu gehen. Zu die-und ein Lösungsansatz direkt mitgeliefert. sem Zweck hat er eine Studie

Praxisratgeber für Unternehmer

Mit klarem Blick fürs Wesentliche erklärt der Autor in verständlicher Praktikerspradurchgeführt, in der er bekannche die wichtigsten Schritte sowohl bei der Unternehmensgründung als auch im te Unternehmer zuChecklisten, diesem Thelaufenden Geschäftsbetrieb. Zahlreiche Formulare und Praxisbeispiele erleichtern die Arbeit des Lesers. ma befragt hat. Die Ergebnisse

Unternehmer Know-how

dieser Studie und seine persönlichen Erfahrungen als Unternehmensberater sind Grundlage des vorliegenden Ratgebers. Zahlreiche praxisnahe Übungen helfen bei der Umsetzung in den Arbeitsalltag.

Gründung Steuern und Abgaben BWL für Praktiker dd

v

v

Unternehmer Know-how

HERBERT LOOS

Leykam

Rudolf Siart

Fachlich fundiertes Hintergrundwissen und praxisnahe Übungen kombiniert mit Kommentaren aus dem unternehmerischen Alltag machen diesen Ratgeber zu einer unersetzbaren und spannenden Lektüre.

ZURÜCK ZUM ERFOLG

Erfolg oder Misserfolg? – Sie selbst stellen die Weichen! Herbert Loos verrät Tipps wie Sie wieder zurück auf die Erfolgsschiene kommen. Dabei greift er nicht nur auf seine langjährige Erfahrung als Unternehmensberater zurück, sondern lässt auch bekannte Unternehmer zu Wort kommen, die er in einer umfangreichen Studie zu diesem Thema befragt hat.

Ein Leitfaden durch Marketing, Finanzierung , Recht und Steuer

l

ERFOLGREICH ALS SELBSTSTÄNDIGER

v

Herbert Loos wurde 1966 geboren. Nach der HTL Wels schloss er sein Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Linz mit dem Doktorat ab, zusätzlich ließ er sich zum Certified turnaround expert ausbilden. 2005 gründete er die Loos & Partner GmbH und ist seither als erfolgreicher Unternehmensberater selbstständig tätig. Seit 2010 unterrichtet er auch als Dozent an der Universität Vaduz.

Wie ermittle ich meinen Gewinn? Wo liegt mein Break-Even-Punkt? Welche Punkte sind in der Sozialversicherung zu beachten?

Erfolgreich als Selbstständiger

Ghafour l Gross l Hofer

dd

Ghafour Gross Hofer Lazar Sollhart

HERBERT LOOS

Erfolgreich als Selbstständiger –

4. Auflage

Sachbuch

dd

dd

v

v

Zurück zum Erfolg

Unternehmer Know-how

Praxisratgeber für Unternehmer

Gründung, Steuern und Abgaben

Erfolg oder Misserfolg? Sie selbst stellen die Weichen! Fachlich fundiertes Hintergrundwissen und praxisnahe Übungen kombiniert mit Kommentaren aus dem unternehmerischen Alltag machen diesen Ratgeber zu einer unersetzbaren und spannenden Lektüre für alle Kleinund mittelständischen Betriebe.

Die wichtigsten Schritte bei der Unternehmensgründung und im laufenden Geschäftsbetrieb in verständlicher Praktikersprache. Auf die „typischen Fallen“ im Laufe eines Unternehmerlebens wird im Besonderen hingewiesen und ein Lösungsansatz mitgeliefert. Mit zahlreichen Checklisten, Formularen und Praxisbeispielen.

Herbert Loos 168 Seiten, 13 x 21 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7805-6 Leykam  19,50

Rudolf Siart 156 Seiten, 17 x 24 cm Broschur ISBN 978-3-7041-0531-8 dbv-Verlag  26,40

dd

v

EIN LEITFADEN DURCH MARKETING, FINANZIERUNG, RECHT UND STEUER Durch vorausschauende Planung zum erfolgreichen Unternehmer! Eine Einführung in die betriebswirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für den Weg in die Selbstständigkeit. Kompakte Informationen, wertvolle Tipps und zahlreiche Beispiele veranschaulichen die komplexen Themengebiete und helfen bei der Umsetzung in die Praxis. Ghafour / Gross / Hofer / Lazar / Sollhart 196 Seiten, 13,5 x 21 cm, Broschur ISBN 978-3-7041-0536-3 dbv-Verlag  14,85

Mit meinem Nachbarn will ich doch in Frieden leben. Mein Recht als Nachbar

Kapitalertragsteuer

Das KFZ von A bis Z

Nachbarschaftsrecht in Österreich

Ja oder nein?

Anlage-, Umlauf- und Privatvermögen

Anhand praktischer und teilweise amüsanter Beispiele werden alle wichtigen Fragen abgehandelt, die zu Konflikten mit den Nachbarn führen können, und die relevanten Gesetzestexte in allgemein verständlicher Form erläutert. Ein praktisches Handbuch, das Auskunft gibt über alle Rechte und Pflichten von Nachbarn.

Dieses Praxisbuch zeigt, wie man korrekt und daher steuerschonend veranlagt und zu Unrecht bezahlte KESt zurückholt, etwa bei geringem Einkommen. Gängige und komplexe Fall-Konstellationen samt Lösungen werden vorgestellt und umfassende Erläuterungen der rechtlichen Hintergründe mitgeliefert. Näheres unter: www.fachbuch-verlag.at

Nachvollziehbare Antworten zur Lösung alltäglich auftretender Probleme bei der Besteuerung von Fahrzeugen. Zuverlässige Hilfestellung anhand zahlreicher Praxis-Beispiele mit Lösungen, Berechnungen, Buchungen und die Auswirkungen in der steuerlichen Mehr-Weniger-Rechnung. Musterrechnungen für KFZ-Händler runden dieses Fachbuch ab. Näheres unter: www.fachbuch-verlag.at

Gerhard Putz 200 Seiten, 16,5 x 22 cm Hardcover ISBN 978-3-7020-1371-4 Leopold Stocker Verlag  19,90

Mag. Irene König 192 Seiten, 17 x 24 cm, gebunden ISBN 978-3-902056-47-4 Fachbuch-Verlag Grundner  35,53, ab 2 Stück  33,33

NACHBARSCHAFTSRECHT IN ÖSTERREICH

Reinhold Kaltenegger 160 Seiten, 17 x 24 cm, gebunden ISBN 978-3-902056-52-8 Fachbuch-Verlag Grundner  29,92, ab 2 Stück  28,05

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Geschichte

Marine und Seefestungen der Johanniter von Rhodos Die Marine, 1306 bis 1523 Über Schiffsmannschaften, Schiffstypen und Seetaktik der Johanniter, einschließlich des Korsarenwesens des Ordensstaates und deren Teilnahme an multinationalen Flotten-Allianzen. Die bisher vollständigste Schilderung der Marine des Ordensstaates von Rhodos, wissenschaftlich aufgearbeitet. Robert L. Dauber 304 Seiten, 21,5 x 30 cm, gebunden 310 teils farbige Abbildungen, Seekarten, Pläne, Illustrationen ISBN 978-3-7059-0346-3 Weishaupt  49,90

Stalingrad Der Untergang der 6. Armee Überlebende berichten Augenzeugenberichte aus Stalingrad, Berichte deutscher Soldaten aller Waffengattungen werden erstmals zugänglich gemacht. Primärquellen eines militärisch zentralen Ereignisses des 20. Jahrhunderts spiegeln die Härte der Kämpfe wider. Die Darstellung eines zutiefst bewegenden Kapitels einer der größten Tragödien des Krieges. Reinhold Busch (Hg.) 470 Seiten, 15 x 23 cm, Hardcover ca. 50 ganzseitige s/w-Bilder ISBN 978-3-902732-05-7 Ares Verlag  24,90

STEIERMARK DIE GESCHICHTE DES LANDES Alle Entwicklungsstränge, die Vielfältigkeit des Landes und die Geschichte der damit verbundenen Menschen werden zu einem eindrucksvollen Geschichtspanorama verwoben, spannend und berührend in einem. Dr. Bernhard Reismann 296 Seiten, 12 x 17 cm Hardcover mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7012-0105-1 Styria regional  19,99

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

Das grausamste Kapitel des Zweiten Weltkrieges, berichtet von Zeitzeugen. STALINGRAD-ÜBERLEBENDE ZUM UNTERGANG DER 6. ARMEE

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Österreichs Kriegshelden

Wien

Landsknechte, Haudegen, Feldherren

2000 Jahre Garnisonsstadt

Ohne ihre Taten wäre Österreich kaum europäische Vormacht geworden – und geblieben. Vom Landsknechtsführer Frundsberg über die Helden der Türkenkriege spannt sich der Bogen bis zum Ersten Weltkrieg.

Siebenbändiges Werk um die Darstellung der 2000-jährigen Geschichte Wiens als Garnisonsstadt. In diesem Band 3 werden die Objekte im 1. Bezirk dargestellt. Bände für die Zeit der Besatzung und die Wiener Stadtbefestigung mit größtenteils unveröffentlichtem Datenmaterial sind in Vorbereitung.

Helmut Neuhold 282 Seiten, 15 x 23 cm Hardcover, s/w-Abbildungen ISBN 978-3-902475-99-2 Ares Verlag  24,90

Rolf M. Urrisk-Obertynski 376 Seiten, 22,5 x 26,5 cm 925 großteils farbige Abbildungen, Grafiken und Pläne ISBN 978-3-7059-0350-0 Weishaupt  58,–


Kochen

Das Bäuerinnen Mehlspeisenkochbuch Alte und neue Lieblingsrezepte Die 150 besten Nachtische, Süßund Mehlspeisenrezepte vom Land, übernommen von Bäuerinnen aller Regionen Österreichs. Die zahlreichen Rezeptfotos laden den Leser so richtig zum „Nachkochen“ ein. Rezeptesammlung 5. Auflage, 152 Seiten, 16,5 x 24 cm Hardcover, 76 Rezeptfotos ISBN 978-3-7020-1086-7 Leopold Stocker Verlag  19,90

Vergnüglich kochen Kochspaß für Kinder Ein Kinder- und Familienkochbuch mit Rezepten, von Kindern verschiedener Altersgruppen (fast) ohne Hilfe nachzukochen. Von der Spagetti-Torte bis zu überbackenen Erdbeeren, dazu Pizza, Burger und Pommes und viele gesunde Zutaten. 2 Euro pro Buch erhalten die Clowndoctors! Andrea Jungwirth / Gerd W. Sievers 208 Seiten, 22 x 22 cm, Hardcover durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1368-4 Leopold Stocker Verlag  19,90

Kleingebäck vom Ofner Vom Salzstangerl übers Bio-Weckerl bis zu selbst gebackenen Geschenksideen Mit einem Geleitwort von Johann Lafer. Der „Frisch gekocht“-Bäcker präsentiert seine besten Rezepte: Süße und pikante Klassiker vom Speckweckerl bis zur Mohnschnecke, Bio-Vollkorn-Gebäck, glutenfreies Diätgebäck. Dazu backen mit Kindern, Geschenksideen wie Partybrezel und Muttertagsherzen! Alle Grundkenntnisse, mit Bildern vermittelt. Christian Ofner 144 Seiten, 22 x 29,5 cm, Hardcover durchgehend farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1364-6 Leopold Stocker Verlag  24,90

DAS BÄUERINNENWEIHNACHTS-BACKBUCH BACKEN WIE ZU OMAS ZEITEN Die besten traditionellen und interessante neue Rezepte österreichischer Bäuerinnen aus allen Bundesländern für Weihnachtsgebäck, Kletzenbrot und Zwetschkenkrampus, Christstollen, Lebkuchen und Silvesterkeks. Rezeptesammlung 144 Seiten, 16,5 x 24 cm Hardcover, ca. 80 Fotos ISBN 978-3-7020-1199-4 Leopold Stocker Verlag  15,90

Das große österreichische Tortenbuch

Bio-Bonbons & Konfekt

Rezepte mit Tradition

Süßigkeiten, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann. Selbst gemachte Bio-Bonbons, Gummibärchen, Lutscher oder Nougat sind einfach herzustellen, enthalten keine Konservierungsmittel oder künstlichen Farb- und Aromastoffe. Gesünder, besser und garantiert bio!

Süß & pikant

Linda Louis Aus dem Französischen übersetzt von Christian Schweiger 80 Seiten, 16 x 22 cm, Hardcover zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1361-5 Leopold Stocker Verlag  12,95

Elisabeth Mayer / Michael Diewald 192 Seiten, 16,5 x 22 cm, Hardcover über 150 Rezepte ca. 80 Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1347-9 Leopold Stocker Verlag  16,90

Die besten Rezepte aus österreichischer Backtradition: Klassiker wie Linzer-, Dobosch- und Sachertorte sind ebenso vertreten wie einfache Torten aus Omas Rezeptbuch, Rezepte für Creme-, Obstund glacierte Torten, darunter auch Kreationen wie eine Kürbistorte, sowie neue Ideen für Weihnachten, Ostern, Kindergeburtstag & Co. Rezeptesammlung 160 Seiten, 22 x 29,5 cm Hardcover, zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1357-8 Leopold Stocker Verlag  19,90

Selbstgemacht!

Die besten Wildfruchtrezepte Köstliche Rezeptideen für die beliebtesten und besten Wildfrüchte. Jahreszeitlich abgestimmt von April bis November finden sich 150 Rezepte für 36 Wildobstarten. Basisrezepte für Fruchtkäse, Sirup, Aromaöle u.a. runden das Buch ab.

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Natur/Wandern Gepp / Schneider

Die Autoren: Ilja Anders (geboren 1984) ist Student der Geowissenschaften und Mitglied in der Arge Grabenstetten und seit vielen Jahren als begeisterter Höhlenforscher im Toten Gebirge aktiv.

Johannes Gepp / Alexander Schneider

Am Grünen Band Österreichs

Ernest Geyer (geboren 1966) ist Projektleiter, Vorstandsmitglied des Vereins für Höhlenkunde in Obersteier - Bad Mitterndorf - und Mitglied der Österreichischen Höhlenrettung.

Uwe Krüger (geboren 1963) ist Kameramann, Filmemacher und Mitglied des Höhlenund Heimatvereins Laichingen. Er forscht seit 1985 in den Höhlen rund um das AlbertAlbert-Appel-Haus.

Das Grüne Band ist ein einzigartiger Biotopverbund entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhanges“. In Österreich schlängelt es sich vom Dreiländereck BöhmenBayern-Oberösterreich über 1200 Kilometer entlang der Grenze Ungarn-Slowenien-Burgenland über die Steiermark bis zum Dreiländereck Slowenien-Italien-Kärnten, wo es Österreich in Richtung Adria verlässt. Von diesem Naturjuwel erzählt dieses Buch in kurzen Einführungstexten und atemberaubenden Bildern.

F

G

A

N

G

H

E

I

T

Z

M

A

N

Thomas-Michael Schneider (geboren 1979) ist als Arzt in der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin in München tätig und Mitglied der Forschungsgruppe Höhle und Karst Franken e.V. und des Vereins für Höhlenkunde in Obersteier Robert Seebacher (geboren 1970) ist Alpinpolizist in Bad Mitterndorf und seit seiner Kindheit in den Höhlen des Toten Gebirges unterwegs. Als Höhlenforscher und Obmann des Vereins für Höhlenkunde in Obersteier - Bad Mitterndorf - war er an unzähligen Forschungsfahrten im In- und Ausland maßgeblich beteiligt.

Julian Todd (geboren 1968) ist Programmierer und Mitglied des Cambridge University Caving Club. Er ist der Entwickler des Zeichenprogramms „Tunnel“, einer frei zugänglichen Software zum Zeichnen von Höhlenplänen, und ist seit 1989 an vielen Expeditionen am Schwarzmooskogel beteiligt.

Leykam

Robert Winkler (geboren 1964) ist Gymnasiallehrer und Mitglied der Arge Grabenstetten sowie im Verein für Höhlenkunde in Obersteier und schon seit seiner Jugend von der Höhlenwelt begeistert. Er leitet seit 1993 die Forschungen am Vorderen Schwarzmooskogel.

Die beiden Autoren wandern mit Ihnen entlang dieses Grenzbandes – einmal herüben, einmal drüben möchten sie Ihnen Landschaft und Natur dieser doch so verschiedenen Regionen bildlich und textlich nahebringen. Nur wer die Naturschönheiten kennt, lernt sie schätzen und ist bereit, sie auch zu schützen. Ja, und am Ende könnten Sie doch das Buch aus der Hand legen und tatsächlich hinfahren …

Herausgegeben von Robert Winkler

Die Geologie der Alpen

unterstrichen, die den Höhlenforschern in den letzten Jahren gelungen sind. Das Schönbergsystem, das mit über 130 km Ganglänge aktuell längste Höhlensystem der Europäischen Union, steht beispielhaft für diese Forschungserfolge. Ausgehend von der Landschaftsgeschichte, der Entstehung einer wilden Bergwelt mit faszinierenden Karstlandschaften bringt dieses Buch dem Betrachter die geheimnisvolle Welt näher, die unter der Oberfläche verborgen liegt. Mit vielen spektakulären Bildern und Plänen werden alle wichtigen Höhlensysteme des Toten Gebirges mit den aktuellsten Forschungsergebnissen vorgestellt. Alle Autoren sind selbst an vorderster Front in den jeweiligen Forschungsgebieten aktiv und schildern sehr lebendig die Mühen und Qualen, die sie bei ihren Entdeckungstouren auf sich nehmen, aber auch die unbändige Neugier auf den Blick ins neue Unbekannte sowie die Begeisterung und Freude beim Begehen eines Ganges, in den vorher noch kein Mensch vorgedrungen war – die Faszination des „Neulands“. Bei diesen Forschungstouren machten die Forscher auch so manche unerwartete Entdeckung. Sie stießen auf spektakuläre Eisformationen, außergewöhnliche Raumformen und auch teilweise herrliche Tropfsteine. Aber auch Funde von Höhlenbären wurden getätigt und sogar Fragmente geheimnisvolle Unterwelt für die Forscher bereithielt. Auf dem Weg zur Landschaft mit unzugänglichen Karren- und Latschenfeldern, mit schroffen

Leykam

Berggipfeln und klaren Bergseen, einer faszinierenden, wunderschönen Landschaft.

Am Grünen Band Österreichs

Die Höhlen des Toten Gebirges

Sensationelles zeigen der Grazer Geologe Kurt Stüwe und der Schweizer Fotograf Ruedi Homberger auf 296 Hochglanzseiten. Eine Fülle wissenschaftlich fundierter, aber auch für Laien bestens verständlicher Informationen. Begleitet von unvergleichlichen Luftaufnahmen, die ein völlig neues und bislang unbekanntes Bild der Alpen ergeben.

Vom Eisernen Vorhang zum Naturjuwel

Mit zahlreichen Farbabbildungen

Das Grüne Band ist ein einzigartiger Biotopverbund entlang des ehemaligen „Eisernen Vorhanges“ über 1200 Kilometer entlang der Grenzen Österreichs zu Bayern, Böhmen, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Italien. Von diesem Naturjuwel erzählt dieses Buch in kurzen Einführungstexten und atemberaubenden Bildern.

Die geheimnisvolle Unterwelt des Toten Gebirges: Berichte von Anstrengungen und Gefahren, aber auch von der Begeisterung bei der Entdeckung von unbekannten Gängen und Hallen mit herrlichen Tropfsteinen und spektakulären Eisformationen.

Kurt Stüwe / Ruedi Homberger 296 Seiten, 30 x 24,5 cm, gebunden 420 Abbildungen und Illustrationen ISBN 978-3-7059-0314-2 Weishaupt  58,–

Johannes Gepp / Alexander Schneider 224 Seiten, 28 x 24 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7803-2 Leykam  34,–

N

Skitouren vom Gesäuse bis zum Salzkammergut

Erscheint im November Ca. 272 Seiten; 15 x 23 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-85489-172-7 € (A) 24,90 | € (D) 24,20 | sFr 42,30

STEIRISCHE VERLAGSGESELLSCHAFT

Skitouren

Schitouren Steiermark

Erlebnis Grazer Bergland

Vom Gesäuse bis zum Salzkammergut

Die 70 schönsten Schitouren

81 Touren für alle Ansprüche“

Festkogel, Warscheneck, Höllengebirge, Dachstein: Skitourenziele der Extraklasse, die auf dem Wunschzettel vieler Bergfreunde stehen. In seinem bewährten, aber völlig neu gestalteten Standardwerk „Skitouren vom Gesäuse bis zum Salzkammergut” präsentiert Wolfgang Heitzmann aber auch viele weitere Winter-Highlights: naturverträgliche Skitouren für Einsteiger, Genießer und sportliche Alpinisten, erlebnisreiche Schneeschuh-Trails und viele Erlebnismöglichkeiten abseits der Skipisten. Wie wäre es z. B. einmal mit einer Winterwanderung oder Eislaufen auf einem zugefrorenen Bergsee? Franz Sieghartsleitner steuert neue Tourenziele aus dem Bereich der Nationalparks Kalkalpen und Gesäuse bei.

Das Standardwerk, jedoch völlig neu Die zwei bekannten Berg- und Schigestaltet: „Skitouren vom Gesäuse tourenprofis Paul und Peter Sodamin bis zum Salzkammergut“ zeigt viele präsentieren in diesem prachtvollen Winter-Highlights: naturverträgliche Farbbildband die schönsten SchitouJede der über 100 vorgestellten Touren wird kompakt, aber präzise beschrieben – mit Angaben über Skitouren fürdie Einsteiger, ren derund Steiermark. den Ausgangspunkt, Aufstiegsroute und Genießer die Abfahrtsmöglichkeiten, über Hangexposition Lawinengefahr. Dazu gibt’s viele Infos über Varianten und Einkehrmöglichkeiten. Eigens gezeichneund sportliche Alpinisten ebenso wie Vom Dachstein bis zur Koralpe, von te Routenkarten garantieren eine problemlose Tourenplanung. Und zahlreiche tolle Fotos machen erlebnisreiche Schneeschuh-Trails Lust, sofort ins Winterparadies zwischen Ennstal, Ausseerland und Wolfgangsee aufzubrechen! den Schladminger Tauern bis zu den abseits der Skipisten. Fischbacher Alpen – die Steiermark ist Wolfgang Heitzmann ein vielfältiges Schitourenparadies. Autorenporträt 280 Seiten, 15 x 23 cm Paul Sodamin, Peter Sodamin Wolfgang Heitzmann Broschur mit Klappen Jahrgang 1958, arbeitete 20 Jahre lang als Tourismusberater und ist heute in der Verlags176 Seiten, 21,5 x 27 cm branche tätig. Daneben verfasste er zahlreiche Beiträge für die OÖ. Nachrichten und pubISBN 978-3-85489-172-7 liziert immer wieder in Alpinmagazinen, z. B. im „Bergsteiger“. Mehrere seiner 50 Bücher Hardcover mit Schutzumschlag über alpine und südeuropäische Regionen wurden in andere Sprachen übersetzt. MittlerweiSteirische Verlagsgesellschaft le gestaltet der begeisterte Bergsteiger und Mountainbiker auch Internetportale wie etwa ISBN 978-3-7012-0114-3 www.mallorca-erleben.info.  24,90 Styria regional  29,99

23

www.wko.at/stmk/buch Der steirische Buchhandel

Robert Winkler u.a. 184 Seiten, 29 x 24 cm gebunden mit Schutzumschlag ISBN 978-3-7011-7815-5 Leykam  32,–

ler. Der Steirische Buchhänd r! Ihr Internetbuchhändle

Natur / Wandern

Wissenschaftliches aus der Luft

Der Autor steht für Veranstaltungen zur Verfügung.

Kalkalpen, sondern auch eines der bedeutendsten Höhlengebiete weltweit. Diese Bedeutung wird insbesondere durch die Entdeckungen

Höhle nehmen uns die Autoren aber auch mit in eine wilde, zerklüftete

Über 100 Touren!

Mit SchneeschuhWanderungen und vielen WinterErlebnistipps

Das Tote Gebirge ist nicht nur eines der größten Karstgebiete der Nördlichen

DIE HÖHLEN DES TOTEN GEBIRGES

von Saurierknochen gehörten zu den Überraschungen, die die

www.leykamverlag.at

Vom Gesäuse bis zum Salzkammergut

L

Johannes Mattes (geboren 1983) ist Gymnasiallehrer und Mitglied des Vereins für Höhlenkunde in Ebensee. Er ist als Generalsekretär des Verbandes Österreichischer Höhlenforscher tätig und wurde mit seiner Gruppe im Jahr 2010 mit dem Poldi-FuhrichPreis des österreichischen Verbandes ausgezeichnet.

Harald Zeitlhofer (geboren 1970) ist selbständiger IT-Berater und schon seit seiner Kindheit in der heimischen Bergwelt unterwegs. Seit 1986 ist er aktiver Höhlenforscher in Oberösterreich und konzentriert sich hier vor allem auf das westliche Tote Gebirge rund um den Schönberg.

Skitouren

O

Leykam Buchverlag www.leykamverlag.at

DIE GEOLOGIE DER ALPEN AUS DER LUFT

W

Becka Lawson (geboren 1967) ist Experimentalpsychologin an der Universität Liverpool und Mitglied beim Cambridge University Caving Club. Seit 1987 ist sie an der Höhlenforschung am Schwarzmooskogel beteiligt, die sie selbst wesentlich mit vorantreibt.

Clemens Tenreiter (geboren 1984) ist Krankenpfleger in Salzburg und Mitglied desVereins für Höhlenkunde in Oberösterreich. Seit 2000 forscht er im Schönbergsystem und in Höhlen der Hohen Schrott. Im Jahr 2011 wurde er für seine Forschungen mit dem PoldiFuhrich-Preis des österreichischen Verbandes ausgezeichnet.

Mag. Alexander Schneider

war viele Jahre als Biologielehrer am Gymnasium Perg/OÖ tätig, widmet sich jetzt ganz der Naturfotografie, Obmann des renommierten Perger Fotoklubs und Inhaber zahlreicher nationaler und internationaler Preise, Buchautor

und Ungarn genau im grenzüberschreitenden Nationalpark Fertő-Hanság/ Neusiedler See dazu beitragen könnte? Geblieben ist ein Streifen lange Zeit unberührte, sich selbst überlassene Natur. Den Naturschützern Österreichs war schon lange bewusst, dass vor allem entlang der Grenzflüsse Thaya, March und Mur besondere Naturjuwele ins 21. Jahrhundert übergeben wurden, die zu erhalten nun zur großen Aufgabe wurde. Die daraus entstandene Idee des Grünen Bandes ist nicht auf Österreich beschränkt, sondern hat sich über ganz Europa zum mit 12.500 km längsten Naturschutzprojekt der Erde ausgebreitet.

DIE HÖHLEN DES TOTEN GEBIRGES

So ein Blick auf die Alpen wird einem nicht täglich geboten.

Am Grünen Band Österreichs

geb. 1949 in Graz, Ökologe und Naturschützer, Präsident des Steirischen und Vizepräsident des Österreichischen Naturschutzbundes, Mitinitiator zahlreicher Naturschutzgebiete und mehrerer Nationalparks, Herausgeber von über 30 Büchern, Focal Point Österreichs für das Grüne Band Europas

unbekannten Gängen und Hallen mit herrlichen Tropfsteinen und spektakulären Eisformationen.

Uwe Kalmbach (geboren 1958) ist mit seiner mitforschenden Partnerin Renate als Bauingenieur im gemeinsamen Ingenieurbüro tätig. Seit 1980 ist er als Höhlenforscher im Toten Gebirge aktiv. 1991 begann er mit der systematischen Erforschung der Höhlen im entlegenen Gebiet um den Woising.

Univ.-Doz. Dr. Johannes Gepp

Wer hätte vor 30 Jahren gedacht, dass Osteuropa sich 1989 innerhalb weniger Monate aus den Fängen des Kalten Krieges befreien werde? Und wer hätte zu denken gewagt, dass ein kleiner Riss im

In diesem Band nehmen uns zum die Höhlenforscher mit in die geheimnisvolle Unterwelt des Toten Gebirges. SieEisernen Vorhang zwischen Österreich Vom Eisernen Vorhang Naturjuwel berichten von Anstrengungen und Gefahren, aber auch von der Begeisterung bei der Entdeckung von bisher

Richard Frank (geboren 1961) ist Vermessungsingenieur, Mitglied des Höhlen- und Heimatvereins Laichingen und des Vereins für Höhlenkunde in Obersteier. Er forscht seit 1988 in den Höhlen rund um das Albert-Appel-Haus.

Das Grazer Bergland ist eine der faszinierendsten und vielfältigsten Landschaften Österreichs und lädt Alt und Jung zum Wandern und Genießen ein. 81 Touren für alle Ansprüche in einem neuen Wanderführer. Engelbert Katschner 200 Seiten, 15 x 23 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-85489-170-3 Steirische Verlagsgesellschaft  24,90


Natur/Wandern

WILD UND WALD – EWIGES GLÜCK EIN JÄGER BLICKT ZURÜCK Auch in seinem 18. Buch schöpft Philipp Meran Neues aus dem unerschöpflichen Thema der Jagd. In treffsicheren Naturschilderungen, verbunden mit Gedanken über die Menschen und deren Umwelt, verbunden mit zeitgeschichtlichen Betrachtungen berichtet der Autor aus seinem jagdlichen Erlebnisschatz. Philipp Meran 200 Seiten, 20,5 x 26 cm, Leinen mit Schutzumschlag zahlreiche Farbabbildungen ISBN 978-3-7020-1379-0 Leopold Stocker Verlag  39,90

Unbekanntes Slowenien

ˇ Untersteiermark | Stajerska

Reisen auf Altösterreichs Spuren in Krain und Laibach

Eine Reiseanleitung zwischen Geschichte, Routen und Gastlichkkeit

Krain liegt zwischen Kärnten, der slowenischen Steiermark, dem Küstenland und Kroatien. Hier und in Laibach werden die Spuren Altösterreichs gesucht.

Dieses Buch ist eine Entführung in die andere Steiermark, die Spodnja ˇ Stajerska, die „Untersteiermark in Slowenien“.

Sieben Hauptrouten, dazu traditionsreiche Gasthäuser und die schönsten Thermen. Josef Wallner / Norbert Eisner 360 Seiten, Hardcover Übersichts- und Detailkarten ISBN 978-3-9503289-1-2 Zoppelberg Verlag  27,90

Ein Reiseführer voller Fantasie, trotzdem exakte Anleitung für individuelle Expeditionen. Josef Wallner / Norbert Eisner 240 Seiten, Hardcover ISBN 978-3-9502349-5-4 Zoppelberg Verlag  26,80

e k n e h c s e G & n e t Weihnach Umwelt MIT DEM MOND DURCHS GARTENJAHR 2013

LEBEN UND ARBEITEN IN HARMONIE MIT MOND UND PLANETEN

Alpenländische Winterzeit

Advent- & Weihnachtsbuch

66 Näh- und Bastelideen

Backen, Singen, Brauchtum, Märkte

Nach der „Skandinavischen Winterzeit“ kommt die „Alpenländische Winterzeit“! Ungewöhnliche Werkstücke, die in bisherigen Weihnachtsbüchern nicht enthalten sind und für die es auch im Internet keine Anleitungen gibt. Mit Hinweisen zum Einkaufen der Materialien. Fazit: Dekoration, wie sie schöner nicht sein könnte.

Die besten Keks- und Lebkuchenrezepte, traditionelle Weihnachtsspeisen, Anregungen für weihnachtliche Dekoration und Basteleien, Geschichten, Lieder und Gedichte, Informationen über Brauchtum, außergewöhnliche Weihnachtsmärkte, Ausflüge zu Wildfütterungen, Rodelbahnen und sonstigen Höhepunkten der Winterzeit.

Martha Höfler 128 Seiten, 20 x 27 cm Hardcover, farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1372-1 Leopold Stocker Verlag  19,90

Irmtraud Weishaupt-Orthofer (Hg.) 2. Auflage, 176 Seiten, 22,5 x 29,5 cm Hardcover, farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1320-2 Leopold Stocker Verlag  19,90

Zum richtigen Zeitpunkt handeln: Das ist auch 2013 das Leitmotiv des Mondkalenders. Erfahren Sie alles Wichtige über den Lauf und den Einfluss des Mondes sowie über das Arbeiten mit dem Mond. Alle Informationen werden in klar verständlichen Monatskurven veranschaulicht. Erfahrungen 112 Seiten, 15 x 21 cm Broschur, farbig bebildert ISBN 978-3-7020-1358-5 Leopold Stocker Verlag  8,95

Der steirische Buchhandel www.wko.at/stmk/buch


Editorial

Kunst & Kultur VISUAL IMPRESSIONS. ARCHITEKTUR UND KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM IN GRAZ Beeindruckt von der Art und Weise, wie historische und aktuelle Architektur in Graz miteinander verbunden sind, hat die Autorin Eindrücke der Stadt fotografisch festgehalten. Erschienen in Kooperation mit der Steirischen Gesellschaft für Kulturpolitik. Biljana Arandjelovic 218 Seiten, 13 x 20 cm, Broschur ISBN 978-3-7011-7779-0 (deutsche Ausgabe) ISBN 978-3-7011-7780-6 (englische Ausgabe) Leykam  20,–

GESCHÄTZTE LESERINNEN UND LESER! Bereits zum 18. Mal organisiert die Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Steiermark den „Steirischen Bücherherbst“. Dieses Projekt der grün-weißen Verlage belegt auf komprimierte und übersichtliche Weise deren breites Spektrum. Das Verlegerland Steiermark ist mittlerweile auf rund 160 Verlage angewachsen. Ein Großteil dieser Betriebe findet sich in Nischen der Branche. Die Steiermark, bekannt als Land des Weines und reizvoller Tourismus– regionen, hat sich damit zu einer Drehscheibe für Bücherfreunde gemausert. Zahlreiche heimische Verlage begeistern mit ihren Publikationen weit über die Landesgrenzen hinaus. Übrigens: Die Steiermark weist eine Verlagsdichte auf, wie sie in kaum einer europäischen Region zu finden ist. Und zu diesen Verlegern gesellen sich rund 300 Buchhändler, die das Kulturgut Buch in die einzelnen Regionen direkt zu den Menschen bringen. Ausgezeichnete Beratung, umfangreiche Bücherauswahl sowie die Besorgung von literarischen Spezialitäten sind die besonderen Serviceleistungen des steirischen Buchhandels! Und immer gilt derselbe Buchpreis, egal ob Sie im Geschäft kaufen oder über den Webshop im Internet bestellen. Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration durch den „Steirischen Bücherherbst 2012“ und freue mich auf Ihren Besuch in einer steirischen Buchhandlung.

KoR Friedrich Hinterschweiger Obmann der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft WKO Steiermark

Wirtschaftskammer Steiermark Körblergasse 111–113 8010 Graz Tel. 0316/601-570 Fax 0316/601-598

www.wko.at/stmk/buch

v

DE

EN

Astrid M. Wentner Gerhild Kastrun

UNI GRAZ-GUIDE ARCHITEKTUR UND KUNST AM CAMPUS DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT ARCHITECTURE AND ART ON THE CAMPUS OF THE UNIVERSITY OF GRAZ

Baustellen

Uni Graz-Guide

Über den Ruinenbaumeister und Gesamtkunstwerker Aramis

Architektur und Kunst auf dem Campus der Karl-Franzens-Universität

Andreas Staudinger stellt in diesem reich illustrierten Band den avantgardistischen Volkskünstler, Baumeister, Kunsthandwerker und Wiederbeleber ARAMIS mit seinen drei ersten Baustellen und seinem Opus magnum, dem Gesamtkunstwerk „baustelle schloss lind / das ANDERE heimatmuseum“, in den Mittelpunkt.

Der zweisprachige (deutsch/englisch) Band der neuen Reihe „Uni Graz-Guide“ soll auf einer Entdeckungstour durch das Universitätsgelände helfen, architektonische sowie künstlerische Besonderheiten zu erkennen und historische Querverbindungen herzustellen.

Andreas Staudinger 154 Seiten, 22 x 24 cm, Broschur ISBN 978-3-7011-7808-7 Leykam  25,–

Astrid M. Wentner / Gerhild Kastrun 96 Seiten, 12,5 x 21 cm Broschur mit Klappen ISBN 978-3-7011-0251-8 Leykam  9,90

Kinder

DER WEG AUS GLAS MÄRCHENBUCH

Eines Tages verirrt sich die Regenbogenprinzessin Evelyn auf die Erde. Ein Junge hilft ihr bei der Suche nach dem Weg aus Glas, denn nur der führt in ihr Reich zurück. Doch überall lauern die bösen Waldgnome… Wird es gelingen heimzufinden? Andrea Wölfl 64 Seiten, 21,5 x 15 cm, Hardcover kaschiert mit zahlreichen Farbbildern ISBN 978-3-902879-13-4 Wolfgang Hager Verlag 2012  14,20

VERLAGE akademie bios® verlag • Artvisionweb • Bilanz-Verlag GmbH • CM Medienverlag • dbv Druck-, Beratungs- und VerlagsgesmbH • Droschl Literaturverlag • Edition Vicart • Fachbuchverlag Josefine Grundner • Leykam BuchverlagsgesmbH Nfg & Co KG Steirische Verlagsgesellschaft • Leopold Stocker Verlag GmbH V. F. Sammler, Ares • Literaris Verlag • Living Edition – STARNA Ges.m.b.H. • Wolfgang Hager Verlag • Dr. Peter Strallhofer Zoppelberg • Verlagsgruppe Styria GmbH & Co KG Styria regional, Styria premium, Styria regionalCarinthia, Molden Verlag, Pichler Verlag • H. Weishaupt Verlag Medieninhaber und Herausgeber: Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft, Wirtschaftskammer Steiermark, Körblergasse 111-113, 8021 Graz, www.buchwirtschaft.at. Informationen nach Verlagsangaben. Für den Inhalt der Titel zeichnen die Verlage verantwortlich. Satzfehler sind nicht auszuschließen. Graz, Oktober 2012. Gestaltung und Redaktion: Wachernig Public Relations.

Die Literaturbeilage der steirischen Verlage und Buchhändler.


Steirischer Bücherherbst 2012