Page 1

PROGRAMM

43. Berliner Seniorenwoche 2017

20. Mai bis 31. Juli

fast 500 Veranstaltungen in allen Bezirken

Motto: "Älter werden im Kiez!" Eröffnung: Abschlussveranstaltung 5. Juli 2017 im KäteTresenreuterHaus

BREITSCHEIDPLATZ

Sonnabend, 24 Juni 2017

von 9:30 bis 17:00 Uhr Infomarkt Bühnenprogramm

www.seniorenwoche.berlin


Wir sind Wegbegleiter Täglich gestalten rund 2800 Mitarbeiter und über 1100 Freiwillige individuelle Lebensqualität für beinahe 5500 Menschen in Berlin und Brandenburg Wir freuen uns auf Sie am Stand Nr. 23/24 | 9.30 bis 17 Uhr Kindertagesstätten | Jugendhilfeangebote | Angebote für wohnungslose Menschen | Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen | Angebote für geflüchtete Menschen Ambulante und stationäre Pflege | AltersHospizarbeit | Wir zaubern leckere Ehrenamtliches Engagement für Senioren in Bezirksverbänden Smoothies für Sie | 11-14 und Interessengemeinschaften

»Bunt & Gesund«

U N ION H I LFSWE R K Richard-Sorge-Straße 21A 10249 Berlin Telefon 030 / 4 22 65-6 2

www.unionhilfswerk.de

Uhr


43. Berliner Seniorenwoche - Grußworte

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Berlinerinnen und Berliner, bereits zum 43. Mal findet die Berliner Seniorenwoche 2017 nun statt - in diesem Jahr unter dem Motto: „Älter werden im Kiez“. Dieses Thema ist im Jahr 2017 aktueller denn je. Die gewachsenen Infrastrukturen in den Kiezen zu erhalten und auszubauen, gehört zu den Herausforderungen in den kommenden Jahren. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Gentrifizierung unsere Kiezstrukturen zerstört und somit auch die Teilhabe aller innerhalb der Gesellschaft gefährdet. Ein Schwerpunkt der Koalition ist deshalb bezahlbares Wohnen auch im sozialen Umfeld. Der Anteil der Seniorinnen und Senioren wird in den kommenden Jahren weiter steigen. Auch unter diesem Aspekt ist der Erhalt der Vielfalt und Infrastruktur im Kiez unabdingbar. Vor allem die gesundheitliche sowie die wirtschaftliche Infrastruktur im Kiez, fußläufig erreichbar, sind für ältere Menschen sehr wichtig. Gute Nachbarschaft hat eine hohe Bedeutung. Als Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales werde ich meinen Beitrag dazu leisten, gute Kiezstrukturen innerhalb unserer Stadt den Anforderungen für ein gutes „älter werden im Kiez“ anzupassen und die Position der Seniorinnen und Senioren zu stärken. Und auch Sie können sich beteiligen! Nehmen Sie Kontakt zu Ihren bezirklichen Seniorenvertretungen auf. Diese setzen sich, ebenso wie die Landesseniorenvertretung und der Landesseniorenbeirat, für die Berliner Seniorinnen und Senioren ein und stehen Ihnen tatkräftig zur Seite. Aber auch Sie selbst können etwas bewirken, indem Sie sich direkt vor Ort, im Kiez für ein besseres Miteinander, insbesondere der Schärfung des Profils für ältere Menschen, einsetzen. Liebe Besucherinnen und Besucher der 43. Berliner Seniorenwoche! Nutzen auch Sie die Chance, sich einen Überblick über die vielfältigen Beteiligungsmöglichkeiten, Angebote, Einrichtungen und Anlaufstellen in Ihrem Kiez zu verschaffen. Ich lade Sie ein: Bleiben Sie neugierig und besuchen Sie die zahlreichen Veranstaltungen – nicht nur am Eröffnungstag – sondern darüber hinaus in den verschiedenen Berliner Bezirken.

Liebe Besucherinnen und Besucher, Liebe Seniorinnen und Senioren, Die Berliner Seniorenwoche ist eine Erfolgsgeschichte. Als sie 1976 zum ersten Mal stattfand, ging es vor allem um Mitbestimmung, um Eigenverantwortlichkeit und um die gleichberechtigte Teilhabe älterer Menschen an allen Bereichen des öffentlichen Lebens. In dieser Hinsicht hat sich inzwischen viel verändert: Berlin verfügt über ein Seniorenmitwirkungsgesetz, das die politische Beteiligung von Seniorinnen und Senioren regelt. Es gibt zahlreiche Gremien der Seniorenpolitik und der Seniorenmitwirkung in der Stadt und noch mehr Freiwilligen- und Selbsthilfeorganisationen. Und es gibt auch ein sehr viel größeres gesellschaftliches Bewusstsein dafür, dass wir das Engagement, die Potenziale und Erfahrungen von Älteren ebenso brauchen wie von Jungen. Die Berliner Seniorenwoche hat zu diesen positiven Veränderungen im Laufe ihres mehr als 40-jährigen Bestehens manches beigetragen. In diesem Sinne: Ihnen allen ein herzliches Willkommen zur 43. Berliner Seniorenwoche 2017! Auch diesmal zeigen wieder zahlreiche Organisationen auf dem Breitscheidplatz und bei vielen weiteren Veranstaltungen in ganz Berlin, wie man sich einbringen kann, wo Unterstützung sinnvoll und hilfreich ist. Auch ist mit „Älter werden im Kiez“ erneut ein Motto gefunden, das viele Seniorinnen und Senioren sehr bewegen dürfte. Denn dabei geht es um so wichtige Themen wie bezahlbaren Wohnraum, eine seniorengerechte Infrastruktur, um Lebensqualität also und ein selbstbestimmtes und würdevolles Älterwerden dort, wo man Zuhauseist. Mein Dank gilt jenen vielen Menschen, die auch die 43. Berliner Seniorenwoche mit so viel Engagement auf die Beine gestellt haben. Ich wünsche der Veranstaltung einen guten Verlauf und allen Besucherinnen und Besuchern viele nützliche Informationen und anregende Begegnungen.

Ich wünsche der 43. Berliner Seniorenwoche viel Erfolg und ihren Besucherinnen und Besuchern eine informative und erlebnisreiche Zeit.

Michael Müller Regierender Bürgermeister von Berlin Ihre Elke Breitenbach Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales

3


"Älter werden im Kiez!" Zielstellung Der Abschlussveranstaltung der 43. Berliner Seniorenwoche Am 8. Februar 2017 auf einer Tagung in Zusammenarbeit mit dem Kommmunalpolitischen Bildungswerk Berlin e.V. hielt Dr. Benner, Leiter der Geschäftsstelle beim DZA einen Vortrag zum 7. Altenbericht der Bundesregierung im Sozialwerk Berlin e.V. In der Diskussion entwickelte sich die Vorstellung, die Zielaussage des § 71 Altenhilfe des SGB XII zum Anlass einer Gesetzesinitiative des Landes Berlin zu nehmen. Ein neues Gesetz sollte entstehen, das, den Empfehlungen 45 und 46 des 7. Altenberichts folgend, die Aufgabenbeschreibung des § 71 als Aufgabe der allgemeinen Daseinsvorsorge gemäß Grundgesetz regle. Hierzu wollen wir am 5. Juli die politischen Positionen der Abgeordnetenhausfraktionen hören und die Beiträge aus dem Fachpublikum dokumentieren

Bei der Eröffnungsveranstaltung der 43. Berliner Seniorenwoche freuen wir uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 142

Menschen begleiten. Entlastung geben. Sie leben zu Hause und sind pflegebedürftig. Sie brauchen Betreuung und Alltagsbegleitung im täglichen Leben? Wir sind ein Team von Freiwilligen und Fachkräften, die Sie dabei unterstützen. Besonders Menschen mit Demenz schätzen unsere Begleitung. Wir möchten durch unser Engagement Ihre Lebensqualität erhalten und pflegende Angehörige entlasten.

Charlottenburg Wilmersdorf - Wilmersdorf Wilhelmsaue 121, 10715 Berlin Tel. 030. 86 09 97 - 18 Friedrichshain Kreuzberg - Friedrichshain Andreasstr. 21, 10243 Berlin Tel. 030. 27 57 13 06 Friedrichshain Kreuzberg - Kreuzberg Oranienstr. 134, 10969 Berlin Tel. 030. 259 21 - 450 Lichtenberg Eginhardstr. 7a, 10318 Berlin Tel. 030. 93 93 75 21 Marzahn - Hellersdorf Glauchauer Str. 7, 12627 Berlin Tel. 030. 99 27 93 15 Mitte - Tiergarten Turmstr. 21, Haus K 10559 Berlin Tel. 030. 39 73 80 23 Mitte - Wedding Markstr. 4, 13409 Berlin Tel. 030. 41 50 88 54 Neukölln - Süd Martin-Luther-King-Weg 1-3 12351 Berlin Tel. 030. 39 20 62 91 Neukölln / Treptow Kirchgasse 62, 12043 Berlin Tel. 030. 685 90 51 Pankow Waldstr. 88, 13156 Berlin Tel. 030. 47 75 03 03 Reinickendorf Eisenhammerweg 12 13507 Berlin Tel. 030. 43 74 43 03

Reinickendorf - Frohnau Sigismundkorso 68-70, 13465 Berlin Tel. 030. 40 60 72 - 233 Spandau Marktstr. 3, 13597 Berlin Tel. 030. 68 83 92 18 - 10 Steglitz - Zehlendorf Lankwitz Kaiser-Wilhelm-Str. 75-79 12247 Berlin Tel. 030. 77 00 00 - 22 Steglitz - Zehlendorf Lichterfelde Morgensternstr. 4, Haus 3 12207 Berlin Tel. 030. 77 91 27 - 08 Steglitz - Zehlendorf Steglitz Albrechtstr. 82, 12167 Berlin Tel. 030. 79 47 31 - 33 Steglitz - Zehlendorf Zehlendorf Busseallee 23-25, 14163 Berlin Tel. 030. 80 99 70 - 467 Tempelhof - Schöneberg Götzstr. 24 E, 12099 Berlin Tel. 030. 757 50 - 107 Treptow - Köpenick Köpenick Dörpfeldstr. 52, 12489 Berlin Tel. 030. 939 57 11 17 Treptow - Köpenick Müggelspree Am Schloßberg 1, 12559 Berlin Tel. 030. 30 60 52 80

Weitere Informationen: Diakonisches Werk Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz Tel. 030. 820 97 - 224 www.diakonie-haltestelle.de

Wir können Leistungen über die Pflegesicherung abrechnen. Gefördert durch:

4

Landesverbände der Pflegekassen Berlin Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.

Accompany people. Give relief. İnsanlara Hizmet. Ailelere Yardım. Душевное спокойствие в окружении внимания и заботы.

Charlottenburg Wilmersdorf Charlottenburg Toeplerstr. 5, 13627 Berlin Tel. 030. 38 39 67 - 25

Öffentliche Abschlussveranstaltung Mittwoch, der 05. Juli 2017

"Älter werden im Kiez!" Was wünschen ältere Menschen?

Akteure der Altenarbeit im Dialog mit den Fraktionen im Abgeordnetenhaus von Berlin 14.00 Begrüßung und Anliegen der Veranstaltung Margit Hankewitz Vorsitzende Sozialwerk Berlin e.V. 14.10 Statements aus den Berliner Fraktionen Ülker Radziwill MdA Stellv.Vorsitzende der Fraktion der SPD Maik Penn MdA, Sozialpolitischer Sprecher der Fraktion der CDU Stefanie Fuchs MdA, Seniorenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Fatos Topac MdA, Sprecherin für Sozial-und Pflegepolitik der Fraktion GRÜNE Sebastian Czaja Mda Vorsitzender der Fraktion FDP 14.45 Publikumsdiskussion moderiert von Peter Stawenow – Leiter des Kompetenzzentrums offene Altenarbeit des Sozialwerk Berlin e.V. 16.15 Zusammenfassung und Abstimmung darüber, ob das Land Berlin eine Gesetzesinitiative startet, damit der §71 SGB XII Altenhilfe zur sozialstaatlichen Pflichtaufgabe wird. 16.30 – 17.00 Gedankenaustausch bei Brezel & Getränken Ort und Zeit: Käte-Tresenreuter-Haus., Humboldtstr.12 14193 Berlin – Grunewald, von 14:00 -16:30 Uhr Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter sozialwerk@gmx.de oder Tel 891 10 51


43. Berliner Seniorenwoche "Älter werden im Kiez!" Eröffnung 43. Berliner Seniorenwoche 2017 Sonnabend, 24. Juni 2017 09:30 bis 17:00 Uhr auf dem Breitscheidplatz.

Bühnenprogramm 09:30

Salonorchester 1923 Dirigent Alexander Lesniak

10:00

Eröffnung Eröffnung durch den Veranstalter Sozialwerk Berlin e.V. Grußworte Senatorin für Integration. Arbeit und Soziales Elke Breitenbach

Aktive Organisationen der Seniorenarbeit-, Freiwilligen- und Selbsthilfeorganisationen, das Forum der pflegenden Angehörigen stellen sich vor.

Präsident Abgeordnetenhaus von Berlin Ralf Wieland Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau

► PLATZFEST mit Bühne, SIEHE RECHTS

Stellv.Bezirksbürgermeister von Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf Carsten Engelmann

170 Stände

Informationen, Vorführungen, Spiel, Tanz, Unterhaltung und ein buntes Bühnenprogramm. Nach der Eröffnung haben Sie Gelegenheit Politiker bei ihren Rundgängen über den Platz zu treffen,

10:25

Berliner Salonorchester 1923 Dirigent Alexander Lesniak

10:45

Oberschlesische Volkstrachtengruppe Leitung Klaus Berkow Tap for You Senioren Steptanzgruppe Leitung Ingrid Nestler

11:10 11:25

Tanzgruppe Surprise Leitung Daniela Gaubatz

11:50

Die Hobby Stepper Leitung Jutta Gumprecht Orient-Goldies mit „Habibis“, „alt und jung“ Orientalischer Tanz Leitung Carola Kiehl

12:15

12:45 13:45

Mitmachtänze LV Seniorentanz Leitung Marlies Kluge-Cwojdzinski Märchenerzähler vom Erfahrungswissen Leitung Helga Gottschalk

14:00

Orientalische Tanzgruppe Leitung: Giesela Altinas

14:30

Gruppen aus dem KREATIVHAUS e.V. Silver Dancers Leiterin Marion Krüger

15:00

Chorensemble Intermezzo e.V. Leitung Frank Asmis Künsterensemble

15:30 16:00

Britzer Blasorchester Berlin 1951 Leitung Wolfgang Becker

tagsüber…dazu quer über den Platz Theateraktionen aus der Werkstatt der alten Talente zum Angucken Moderation Andreas Frakowiak

5


43. Berliner Seniorenwoche Danksagung Nachstehenden Inserenten möchten wir herzlich Danke sagen für Ihre Unterstützung. Ohne ihren Beitrag wäre die Herstellung des Programmheftes nicht möglich. Sie finden diese Inserenten am 24. Juni 2017 an Ihren Ständen, siehe Mittelteil

Inserententenverzeichnis

Seite

3A-Bad barrierefrei Berlin GmbH & Co KG................................. 11+26 ADAC Berlin-Brandenburg e.V...............................................................34 advita Pflegedienst GmbH......................................................................31 apercu Verlagsgesellschaft mbH............................................................ 8 Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V.....................12 AWO - Kreisverband Berlin-Mitte e.V...................................................28 AWO Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V..........30 Berliner Mieterverein e.V. .......................................................................33 Berliner Verkehrsbetriebe BVG .............................................................25 BEST WESTERN Hotel&Restaurant Hanse-Kogge Raffelt OHG...35 Caritas Altenhilfe GGmbH ......................................................................39 Casa Reha Seniorenpflegeheim "Am Kienhorstpark"....................22 Charité ...........................................................................................................47 Computerschule1.......................................................................................43 Curanum Betriebs GmbH Mitte ............................................................15 Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V............20 Diakonie Haltestelle Menschen begleiten. ........................................ 4 Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband).................... 17+31 DOC-DARMER Netzwerk Die Rampenleger......................................13 Domicil Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH...................29 Dr. Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung.....................................44 Evangelisches Johannesstift SbR..........................................................14 Fachstelle für pflegende Angehörige................................................... 7 Familie Franke Seniorenresidenzen.....................................................16 Florian Münter Bestattungen.................................................................10 Freie Volksbühne Berlin e.V.....................................................................34 FSE GGMBH..................................................................................................19 Fürsorge im Alter........................................................................................46 HAHN Bestattungen GmbH & Co. KG..................................................27 Haus am Park. Senioren- und Therapiezentrum.............................36 HKP Gadow-Gehrke GbR.........................................................................21 Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Regionalverband Berlin...................18 Malteser Hilfsdienst e.V............................................................................20 mein Bestatter Schreiber & Holtz GbR................................................17 MHB Modulare Haltestellensys. und Betriebsausstat. GmbH.....33 Pflege Direkt, häusliche Kranken- und Altenpflege.......................32 Pflegewerk Senioren Centrum & Pflegewerk Berlin......................13 Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus.............................................26 Pro Seniore Pflegenetz Berlin ..............................................................45 Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell....................................36 Seniorenhaus Waldfriede gGmbH........................................................27 Seniorenpflege Birkholz .........................................................................11 Seniorenstiftung Prenzlauer Berg .......................................................10 Silbernetz......................................................................................................37 Sozialverband Deutschland (SoVD) LV B e.V.....................................42 Sozialverband VdK - Berlin-Brandenburg..........................................32 Sozialwerk.....................................................................................................24 SPD 60plus ..................................................................................................... 8 Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH............................................12 Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente.................. 9 UNIONHILFSWERK Landesverband Berline.V.................................... 2 Verbraucherzentrale Berlin e.V..............................................................38 VITA e.V. Berlin.............................................................................................21 Villa Grüntal Wohngemeinschaften für Senioren GmbH.............35 Vivantes Forum für Senioren GmbH....................................................48 Volkssolidarität LV Berlin e.V...................................................................18 Werner-Bockelmann-Haus gGmbH.....................................................40 Wilmersdorfer Seniorenstiftung............................................................. 6

6

vor Eröffnung

► Mittwoch, 10. Mai 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird Rücksicht genommen. Kostenfrei. Jeden Mi. 12 - 13 Uhr, Mitte, Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Fon: 0176 – 28 06 98 31. Weitere Termine: 17., 24., 31. Mai / 07., 14., 21., 28. Juni / 05., 12., 19., 26. Juli ► Mittwoch, 10. Mai 2017 Kiezfrühstück 9 Uhr, WIR IM KIEZ der Volkssolidarität, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61 ► Donnerstag, 11. Mai 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin. Weitere Termine: 18. Mai / 01., 08., 15., 22., 29. Juni / 06., 13., 20., 27. Juli ► Donnerstag, 11. Mai 2017 Gesprächsgruppe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen Nutzen Sie die Möglichkeit sich frühzeitig mit anderen auszutauschen. Professionell unterstützte Gruppe, kostenfrei. Jeden 2. Do. im Monat, 14 – 16 Uhr, Mitte, Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58. Weitere Termine: 13.07. / 08.06. ► Donnerstag, 11. Mai 2017 Netz der Nachbar*innen Möchten Sie die Menschen in Ihrer Nähe kennen lernen und wünschen sich bessere Angebote für Ältere in Moabit? Möchten Sie sich mit anderen für eine gute Nachbarschaft engagieren? Einmal im Monat treffen wir uns, tauschen uns aus und entwickeln neue Ideen und kleine Projekte in der Nachbarschaft. Kostenfrei. Jeden 2. Do. im Monat, 15 – 17 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32b, 10553 Berlin, Info: 0172-1440519. Weitere Termine: 08.06. / 13.07. ► Donnerstag, 11. Mai 2017 Nachbarschaftliches Kochen - Ayurvedisch kochen In netter Runde kochen und essen: für Pflegebedürftige, Angehörige und die Nachbarschaft. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 15 - 18 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 32 50 08 51


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

12.-18. Mai 2017 ladu n i E e h c i Herzl

WOCHE DER PFLEGENDEN ANGEHÖRIGEN 2017

ng!

Höchste Anerkennung und Wertschätzung für pflegende Angehörige am 12. Mai 2017! Am 12.05.2017 ab 15.15 Uhr werden pflegende Angehörigen stellvertretend mit dem „Berliner Pflegebär“ und „pflegecompass“ in der Heinrich-Böll-Stiftung geehrt. Lassen Sie sich feiern und feiern Sie mit! ● Wir haben für Sie wieder kostenlose Kulturveranstaltungen orga-

nisiert, um uns bei Ihnen, den pflegenden Angehörigen in dieser Stadt, für Ihr großes Engagement zu bedanken. Für die Betreuung Ihrer Angehörigen wird selbstverständlich auf Wunsch gesorgt.

● Sie sind herzlich dazu eingeladen – wir freuen uns auf Sie! Preisverleihung in der Heinrich-Böll-Stiftung

Sa., 13.05.2017

„Mini-Festival“ für Jugendliche bis 25 Jahren

So., 14.05.2017

Interreligiöser Nachmittag, Kultur, Snacks

Mo., 15.05.2017

Chorkonzert zum Mitsingen, mit Buffet

Di., 16.05.2017

Mi., 17.05.2017

Do., 18.05.2017

2 x Dampferfahrten mit Kinonachmittag mit Zu- Abschluss,Tanzabend, Unterhaltung & Imbiss sammensein & Buffet Snacks & Getränke

Anmeldungen: Fachstelle für pflegende Angehörige · Tel.: (030) 61 20 24 99 · info@woche-der-pflegenden-angehoerigen.de Weitere Informationen, auch über bezirkliche Veranstaltungen: www.woche-der-pflegenden-angehoerigen.de Fachstelle für pflegende Angehörige

► Donnerstag, 11. Mai 2017 Restaurantabend, 17 - 20 Uhr, Marzahn, Seniorenheim Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Volkssolidarität, Tel. 568979-0, berlin@volkssolidaritaet.de ► Freitag, 12. Mai 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee / Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an der Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Fr. 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555. Weitere Termine: 19., 26. Mai / 02., 09., 16., 23., 30. Juni / 07., 14., 21., 28. Juli ► Freitag, 12. Mai 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken, für alle Altersstufen geeignet. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Fr. 17 – 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555. Weitere Termine: 19., 26. Mai / 02., 09., 16., 23., 30. Juni / 07., 14., 21., 28. Juli ► Samstag, 13. Mai 2017 Grillfest, anschließend Bingo 13 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Sonntag, 14. Mai 2017 „Mit Witz, Charme und Wrack zum Muttertag", Urania, 15 Uhr, Volkssolidarität, An der Urania 17, 10787 Berlin, 19,00 und 24,00 €, Karten über VS Kultur Fon: 290 28 28 25 ► Montag, 15. Mai 2017 Pflege zuhause Was bietet das neue Pflegestärkungsgesetz? Wie funktioniert das neue Begutachtungsverfahren? Welche Leistungen gibt es? 14 – 16 Uhr, Treptow-Köpenick, Veranstaltungsort: Pflegestützpunkt Treptow-Köpenick, Spreestraße 6, 12439 Berlin. Um Anmeldung wird gebeten: 030 / 84 85 44 00 ► Montag, 15. Mai 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0. Weitere Termine: 22., 29. Mai / 12.,19., 26. Juni / 03., 10., 17., 24. Juli

PFLEGESTÜTZPUNKTE BERLIN Informieren · Beraten · Unterstützen

Entwurf: Hendrik Müller-Lenhartz

Fr., 12.05.2017

► Montag, 15. Mai 2017 Senior*innensingkreis Der Singkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter Volkslieder, Schlager oder alte Kirchenlieder, angestimmt. Kostenfrei. Jeden Mo. 15 - 16.30 Uhr, Moabit, in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66. Weitere Termine: 22., 29. Mai / 12., 19., 26. Juni / 03., 10., 17., 24., 31. Juli ► Montag, 15. Mai 2017 Maifest für pflegende Angehörige im Rahmen der Woche der pflegenden Angehörigen Genießen Sie den Nachmittag zusammen mit anderen bei leckerem Essen und Getränken und einem unterhaltsamen Kulturprogramm. Montag, 15.05., 14 – 17 Uhr, Olof-Palme-Zentrum, Demminer Str. 28, 13355 Berlin, Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Mitte, 22 19 48 58. Kostenfrei. ► Montag, 15. Mai 2017 Maifest für pflegende Angehörige 15 Uhr, Sozialstation Mitte / Prenzlauer Berg der Volkssolidarität, Fischerinsel 2, 10179 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 44 33 87-0. ► Dienstag, 16. Mai 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Di. 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58. Weitere Termine: 23., 30. Mai / 06., 13., 20., 27. Juni / 04., 11., 18., 25. Juli ► Dienstag, 16. Mai 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in kleiner Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Kleine Spiele bereichern die Übungsstunden, Sport und Spaß gehören hier zusammen. Jeden Di. 10:30 – 12 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71.

7


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Zeit für mehr Miteinander.

Wir wollen, dass Berlin eine lebenswerte und solidarische Stadt für alle bleibt. Für Sie, für Ihre Kinder und für Ihre Enkel. Engagieren Sie sich bei uns. Helfen Sie bitte mit, dass die Stimme der Vernunft lauter ist als Respektlosigkeit und Gewalt. Gemeinsam können wir viel bewegen! SPD Berlin · AG 60 plus Kurt-Schumacher-Haus Müllerstraße 163 · 13353 Berlin Telefon 030 - 4692 222 www.spd.berlin

► Dienstag, 16. Mai 2017 Die Wohnung anpassen Hilfsmittel und bauliche Wohnungsanpassung, 14.30 Uhr, Reinickendorf, VIERTEL - BOX, Wilhelmsruher Damm, ggü. Märkisches Zentrum. Veranstalter: Netzwerk Märkisches Viertel, Fon: 4140 3580, Eintritt frei ► Dienstag, 16. Mai 2017 Tanz in den Frühling 14 - 17 Uhr, Volkssolidarität, Begegnungszentrum Stille Straße 10, 13156 Berlin, Pankow, Fon: 47 01 25 32 ► Mittwoch, 17. Mai 2017 Dankeschön an alle pflegenden Angehörigen. Einladung an pflegende Angehörige im Bezirk zu einem unterhaltsamen und vergnüglichen Programm: Musik, Lesung, Massageangebot, Buffet. Der zu Pflegende kann vor Ort betreut werden. 15:30 - 18:30 Uhr, Treptow-Köpenick, Veranstaltungsort: KIEZKLUB „Alte Schule", Dörpfeldstraße 54, 12489 Berlin. Eintritt frei ► Mittwoch, 17. Mai 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 17. Mai 2017 „In und um den Südpark an der Heerstraße" Wanderung der Volkssolidarität. Treff: 10 Uhr Ostkreuz - unterer Bahnsteig, Richtung Stadtmitte. Fon: 512 98 50 ► Donnerstag, 18. Mai 2017 Erste Erfahrungen mit dem Pflegestärkungsgesetz II, 16 Uhr, Mitte, Ausbildungsinstitut für

Humanistische Lebenskunde, Brückenstr. 5a, 10179 Berlin, Betreuungsverein Mitte. Anmeldung erforderlich: Tel. 441 30 57 ► Donnerstag, 18. Mai 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 18. Mai 2017 Matjesessen 13 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Donnerstag, 18. Mai 2017 Spieletreff Angeleitete Freizeitgruppe für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, Brett- und Kartenspiele. Auch wer neue Spiele mitbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Kostenfrei. Jeden 3. Do. im Monat, 18 -19.30 Uhr, Moabit, SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58. Weitere Termine: 15.06. / 20.07. ► Donnerstag, 18. Mai 2017 Informationsveranstaltung für Angehörige: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, 14 Uhr, Sozialstation Weißensee / Hohenschönhausen der Volkssolidarität, Berliner Allee 261-269, 13088 Berlin. Anmeldung erforderlich, Fon: 93 02 81-0. ► Freitag, 19. Mai 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 19. Mai 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Samstag, 20. Mai 2017 Kaffeetafel anschl. Tanz mit Lutz Reichert, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon 456 40 22. Anmeldung am 16.05.2017 von 15 bis 18 Uhr: Fon: 455 4123. ► Samstag, 20. Mai 2017 Tanztee am Samstagnachmittag mit Guido, 14:30 – 16:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, Kosten: 3,00 € ► Samstag, 20. Mai 2017 Frühstück 10 – 12 Uhr, Kulbeweg 24 A, 13587 Berlin. Infos / Anmeldung: Gerda Wendt, Tel. 35 12 78 39. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau. Weitere Termine: 17.06. / 22.07. ► Samstag, 20. Mai 2017 Kaffeetafel 14 - 17 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 3,50 €. Klingsorstraße 66, 12167 Berlin. Infos / Anmeldung: Helga Mattig, Tel. 7 71 35 06. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Steglitz ► Samstag, 20. Mai 2017 Frühlingsfest mit Imbiss, Kaffeegedeck und Live-Musik 13.30 - 16.30 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 6,00 € / 7,50 €. Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin. Infos / Anmeldung: Annelies Herrmann, Tel. 6 63 44 11. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln ► Samstag, 20. Mai 2017 Kino im Clubraum 9.30 - 11 Uhr, Seniorenheim Buckower Ring der Volkssolidarität,

JOURNALE 55 PLUS in den Berliner Bezirken aperçu® Verlagsgesellschaft mbH Gubener Straße 47 · 10243 Berlin Tel. 29371400 · info@verlag-apercu.de www.berlin-broschueren.de BERLIN-

Auch als kostenfreie App unter: Berlin-Broschüren

8

BROSCHÜREN

Veranstaltungstipps Beratungsangebote Kiezgeschichten Besondere Geschäfte


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender Marzahn, Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0. Weitere Termine: 24.06. / 22.07. ► Sonntag, 21. Mai 2017 Bücherbasar, Trödel und AWOModeboutique mit Kaffee und Kuchen. Jeden 3. Sonntag im Monat 10 – 16 Uhr im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste", Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin. S 25, Bhf. Osdorfer Straße, Busse 112, 186, Haltestelle Osdorfer Straße ► Sonntag, 21. Mai 2017 Frühlingskonzert der Volkssolidarität mit Schülern der Schostakowitsch-Musikschule Lichtenberg. 10.30 Uhr, Hochschule für Technik und Wirtschaft (Audimax), Treskowallee 8, Preis: 9,50 € ► Sonntag, 21. Mai 2017 Radlertreff der Volkssolidarität Lichtenberg, 10 Uhr, Treffpunkt und Tour erfragen (Frau Liethmann, Fon: 30 86 92 55) ► Montag, 22. Mai 2017 Mieterberatung Jeden Montag von 18 - 19.30 Uhr, Berliner Mietergemeinschaft im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin. S 25, Bhf. Osdorfer Straße, Bus 112, 186, Haltestelle Osdorfer Straße ► Montag, 22. Mai 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 22. Mai 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16:30 Uhr, Moabit, in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Montag, 22. Mai 2017 Gesundheitstraining - Achtsamkeit. Erkrankungen vorbeugen durch das Investieren von Zeit und Achtsamkeit und zu mehr Gleichgewicht im Alltag finden. 17.30 Uhr, Pankow, Stadtteilzentrum Pankow Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de. Kostenfrei ► Montag, 22. Mai 2017 Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige - Häusliche Pflege Erfahrungsaustausch bei einer Tasse Kaffee, jeden 2. und 4. Mo. / Monat, 14 - 16 Uhr (auch 12.06., 26.06., 10.07., 24.07.). Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Wilhelmsruher Damm 116, 5. OG, 13439 Berlin. Anmeldung erforderlich, Fon: 644 97 60 63. Kostenlos ► Montag, 22. Mai 2017 Bewegt mit Musik! Bewegungsgruppe für pflegende Angehörige und pflegebedürftige Menschen. Bewegungsübungen zu bekannten Melodien, jeden 2. & 4. Mo. / Monat, 10:30 - 11:30 Uhr (auch 12.06., 26.06., 10.07., 24.07.), Evangelische Kirchengemeinde Frohnau, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin. Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf. Anmeldung erforderlich, Fon: 41 74 57 52. Kostenlos ► Montag, 22. Mai 2017 Schulung für ehrenamtliche Wohnungslotsen. Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie zeitweise einen älteren Menschen bei Veränderungsprozessen zum Thema „Wohnen“. Zur Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit bieten wir am 15.05. und 22.05., jeweils 17 – 20 Uhr, eine Schulung an. Ort: „Der Nachbar"" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement TempelhofSchöneberg, Fon: 32 50 08 51, Mail: pflegengagement@nbhs.de ► Montag, 22. Mai 2017 Gespräch mit Lars Düsterhöft (Abgeordneter der SPD) über Arbeit, Soziales, Integration, Gesundheit und Pflege im Bezirk. 14.30 Uhr, Treptow-Köpenik, Frauentreff „An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, Mail: frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de ► Dienstag, 23. Mai 2017 „Umgang im Gespräch - was ist Demenz und Hilfsangebote" Vortrag mit Diskussion, 14 – 16 Uhr, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, 14059 Berlin. Ohne Anmeldung, Eintritt: 1 Euro für Kaffee und Tee. Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf

► Dienstag, 23. Mai 2017 Tanz mit Kiry Yanew, 15:30 Uhr, Treptow, Eintritt: 2,50 €, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin. Anmeldung erbeten - Fon: 532 0095 ► Dienstag, 23. Mai 2017 Für Menschen mit Demenz: Im Rhododendronhain in einer Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V. berichtet Dr. Friedrich-Karl Schembecker über Rhododendren, ihre Geschichte und Sorten. 10.30 – 12 Uhr, Neukölln, Britzer Garten, Parkeingang „Buckower Damm". Veranstalter / Info: Freilandlabor Britz e.V. Anmeldung erforderlich: Fon: 030 / 60 25 77 33. Entgelt: 5,00 € (inkl. Parkeintritt) ► Dienstag, 23. Mai 2017 BINGO spielen + Kaffee trinken Jeden Dienstag im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" 13.30 Uhr - 16 Uhr in der Seniorenbegegnungstätte und von 16 – 19 Uhr die AWO-Modeboutique, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin. Bus 112, 186 / S 25 ► Dienstag, 23. Mai 2017 Kochgruppe Jeden Dienstag in der AWO-Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin, 12 - 13 Uhr Imbiss - 3,00 € (Speiseplan s. Internet). 16 – 19 Uhr Kochgruppe „Hausmannskost" Schwule Männer 50+, Anmeldung zur Schwulenberatung: Fon: 233 69 00 77 ► Dienstag, 23. Mai 2017 Skatrunde Jeden Dienstag um 13 Uhr in der „Spukvilla" der AWO in Termpelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin ► Dienstag, 23. Mai 2017 Jeden Dienstag trifft sich die Handarbeitsgruppe der AWO Abt. Tempelhof-Ost (13) von 13 - 15.30 Uhr in der „Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin. ► Dienstag, 23. Mai 2017 Francisco de Goya ein spanischer Maler und Grafiker Vortrag mit Frau Schreppel, 14 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Eintritt: 2,50 € ► Dienstag, 23. Mai 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71

9


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender Geborgen in guten Händen

Wir sind für Sie da. Kompetente Pflege und wohnliche Atmosphäre

Pflege mit Herz

ln den Häusern der Seniorenstiftung finden Sie · qualifizierte Pflege auf hohem Niveau · vielfältige Freizeitangebote und Feiern · Park- und Gartenanlage auf dem Gelände

Fachkundige Betreuung für Menschen mit Demenz

Die Wohngruppen in den Häusern Gürtelstraße 32a und Stavangerstraße 26 bieten · speziell ausgebildetes Pflegepersonal

Kompetenzzentrum für Hörgeschädigte ln der Gürtelstraße 33 gibt es einen Wohnbereich für Menschen mit Hörschädigungen · Kooperationen mit dem Deutschen Schwerhörigenbund und HörBIZ (Beratungsstelle).

Palliative Pflege

ln unseren Wohnbereichen erwarten Sie menschliche Nähe, kompetente Versorgung und ein würdiges Leben bis zum Abschied. Informationen zu freien Zimmern unter Tel. 428447- 1234 (für alle Einrichtungen) Email: beratungsbuero@seniorenstiftung.org

Mehr Informationen unter: www.seniorenstiftung.org

► Dienstag, 23. Mai 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 23. Mai 2017 „Was Frauen bewegt - Familie, Beruf, Politik", Frauenrunde mit Ilona Schmidt, 14 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de ► Dienstag, 23. Mai 2017 Zeit für mich! Bewegung und Entspannung für pflegende Angehörige, Krafttanken und Energiesammeln für Pflegende, jeden 2. & 4. Di. / Monat, 17 - 18:30 Uhr (auch 13.06., 27.06.), Mehrgenerationenhaus, Auguste-Viktoria-Allee 17a, 13403 Berlin. Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf. Anmeldung erforderlich, Fon: 41 74 57 52. Kostenlos ► Dienstag, 23. Mai 2017 Filmvorführung Die Lüneburger Heide, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 ► Dienstag, 23. Mai 2017 Freizeitgruppe für Pflegebedürftige. Treffen für Menschen aus der Nachbarschaft. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, von 10:00 - 13:00 Uhr. Infos: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 32 50 08 51

► Dienstag, 23. Mai 2017 Praktische Hilfen für den Alltag Wenn der Jackenknopf zur Herausforderung wird, das Bücken keinen Spaß mehr macht oder das Glas sich nicht öffnen lässt, können Alltagshelfer das Leben erleichtern. Im Rahmen der kostenlosen Veranstaltung lernen Sie einige davon kennen. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 12 – 13 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 32 50 08 51 ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Mittagessen Jeden Mittwoch in der AWO-Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin, 12 - 13 Uhr Mittagessen (3,50 € / Speiseplan im Internet). 13 – 15 Uhr: Senioren spielen Karten ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Singen mit Frau Tuschy 11:30 – 13 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, Kosten: 2,50 €. Weitere Termine: 28.06. / 26.07. ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Literaturclub - Ilona Schmidt stellt das Buch „Eva Luna" von Isabel Allende vor. 15 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, frauentreff.alt-lichtenberg@ sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Was gehört in die Hausapotheke zuhause? Beratung mit Frau Dr. Sabine Riederer. Die Hausapotheke bitte mitbringen! 14.30 – 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 2,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich. ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Musikalische Mai-Bowle 14.30 Uhr, Seniorenzentrum Singerstraße 83, 10243 Berlin, Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Gedächtnistraining 10 Uhr, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Eintritt frei. Weitere Termine: 31. Mai / 07., 14. Juni ► Mittwoch, 24. Mai 2017 „Päckchens alternative Wahrheiten" als Fantasiefigur im Puppenkörper ist Päckchen seit langer Zeit ein Vagabund zwischen Fantasie und Wirklichkeit. Es erwarten Sie Anekdoten, Quizfragen, Spiele und jede Menge Fake-News. Begleitet von der Puppenspielerin Melanie Streibelt. KIEZKLUB KES, 14 Uhr, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt: 2,50 € ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Spaziergangsgruppe Hohenschönhausen-Süd - für Menschen im höheren Lebensalter - JEDEN MITTWOCH, 11 - 12 Uhr, Stadtteilzentrum, Anna-Ebermann-Str. 26, 13053 Berlin. Geschulte ehrenamtliche Spaziergangspaten unterstützen Sie und holen sie bei Bedarf zu Hause ab. Genießen Sie Natur, Kultur und Cafés im nahen Wohnumfeld. Anmeldung: 030/28472395. ► Mittwoch, 24. Mai 2017 Musikalisch-literarischer Nachmittag. Lustige Kurzgeschichten mit Hrn. Wipprecht. 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,00 €. Weiterer Termin: 21.06.

W Ü R D E V O L L E S O Z I A L B E S TAT T U N G Alle Berliner Bezirke & Umland • 24-Stunden-Ruf: 030/30 34 04 47

Florian Münter • Bestattungen 10


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Jetzt 4.000,- € Zuschuss sichern!

Gervinusstraße 40 ∙ 10629 Berlin ∙ direkt am S-Bhf Charlottenburg Telefon 030-383958-0 ∙ www.hausbirkholz.de

stationär

Physiotherapie

Ehrenamt

Und lernen Sie ganz nebenbei unser Haus näher kennen! Wir bieten mehrere Hausführungen während des Straßenfestes an und Mitarbeiter stehen bei Fragen gerne zur Verfügung Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pflege, Mobilisierung und Teilhabe - bei uns alles aus einer Hand

► Freitag, 26. Mai 2017 Beisammensein Jeden Freitag ab 17 Uhr trifft sich die AWO Abt. Bismarckviertel / Bergstraße (5) zum Beisammensein und Film schauen in ihrer Begegnungsstätte Bergstr. 84 in Steglitz, Bus 170 ► Freitag, 26. Mai 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 26. Mai 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 26. Mai 2017 Literaturfrühstück 9.30 Uhr, Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte der Volkssolidarität, Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin, Fon: 998 95 02 ► Samstag, 27. Mai 2017 Theater im Palais Die AWO Abt. Zehlendorf (9) geht um 16 Uhr ins Theater im Palais, Am Festungsgraben 1, 10117 Berlin, zu „Otto Reutter und so komm'n wir aus der Freude gar nicht raus" – Berliner Geschichten. Kosten: AWO-Mitglieder 16,00 €, Nichtmitglieder 17,50 €. Vorzeitige Anmeldung bitte im AWO-Kreisbüro unter 84 59 21 14 oder zehlendorf@awo-suedwest.de.

Badumbau Barrierefrei mit den cleveren Badumbau-Ideen von

WANNE ZUR DUSCHE BADEWANNENTÜREN

Teilsanierung mit System

ambulant

7. Straßenfest im Kiez Wir vom Haus Birkholz feiern am 15. Juli 2017, 13 bis 18 Uhr unser jährliches Straßenfest und Sie sind herzlich eingeladen! Leckeres vom Thüringer Grill, tolle Musik und Spaß für die ganze Familie

© GünterMenzl/fotolia

► Mittwoch, 24. Mai 2017 Kultureller Nachmittag 14 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. „Wie stark ist nicht dein Zauberton?“ – klassische Flötenmusik mit Julia Hebecker. Anmeldung: Tel. 89 99 87 96. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 2,00 € ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Mieterberatung Jeden Donnerstag von 10 - 11 Uhr, Berliner Mietergemeinschaft in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Gymnastik für Frauen ab 50. Jeden Donnerstag 14 – 15 Uhr in der Freitzeitstätte Stierstr. 20 a, Nähe Rathaus Friedenau. Der Gymnastikraum ist leider nicht barrierefrei. Veranstalter: AWO Abt. Friedenau (3). Anmeldungen, auch für eine kostenlose Probestunde, erbeten: Fon: 851 76 13 oder 0170 335 78 24. Mail: eva.liebchen@gmx.net ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Kaffeerunde Jeden Donnerstag 15 - 17 Uhr Treffen der AWO Abt. Friedenau (3) zur offenen Kaffeerunde "für alle" in der Freizeitstätte Stierstr. 20 a, Nähe Rathaus Friedenau ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Treffen des Arbeitskreises Selbsthilfe Sucht – Alkohol / Tabletten - Betroffene Jeden Donnerstag 19 – 21 Uhr im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Spielen und Kaffeetrinken. Jeden Donnerstag 14 Uhr – 16 Uhr Treffen der AWO Abt. NeuTempelhof (11) zum Spielen und Kaffeetrinken in der „Spukvilla" Albrechtstr. 110, 12103 Berlin ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Hilfe zur Selbsthilfe Jeden Donnerstag 19 – 21 Uhr Gesprächsrunde „Hilfe zur Selbsthilfe für Alkohol- und Tablettenabhängige“ der AWO Abt. Blitzlicht (14) in der „Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin (U-Bhf. Kaiserin-Augusta-Straße) ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Frühschoppen mit Eintopfessen. Jeden Donnerstag 10 – 14 Uhr, AWO Abt. Bismarckviertel / Bergstraße (5) in der Bergstraße in Steglitz, Bus 170 ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Beisammensein Jeden Donnerstag 13.30 – 16 Uhr trifft sich die AWO Abt. Steglitz / Südende (6) zum gemütlichen Beisammensein in Zehlendorf. Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin, Verkehrsverbindung: S1 bis Bhf. Sundgauer Straße, Busse X 11, M 48 ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Bingo Am letzten Donnerstag im Monat von 14 – 16 Uhr trifft sich die AWO Abt. Neu-Tempelhof (11) zum Bingo spielen in der „Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Tea afternoon with English conversation 15 – 17 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, kostenfrei. Weitere Termine: 22.06. / 27.07. ► Donnerstag, 25. Mai 2017 Beratung zu Labels und Gütesiegeln beim Einkauf, 10.30 - 18.30 Uhr, Deutscher Evangelischer Kirchentag. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband), mehr Infos unter www.label-online.de / www.verbraucher.org. Weiterer Termin: 27.05 ► Freitag, 26. Mai 2017 „Malen" unter Anleitung von Frau Ahrens. Offenes Atelier, 15 – 19 Uhr, jeden Freitag in der AWOBegegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. 12.00 - 13.00 Uhr Mittagessen: 3,50 € (Speiseplan s. Internet), Kosten pro Termin: 2,00 € ► Freitag, 26. Mai 2017 Skat Jeden Freitag 13.30 - 17 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin. Bus 186, 112 / S 25

für die vorhandene Wanne

www.berlin.badbarrierefrei.de

Berlin

für mehr Informationen:

030 –2393 1693 11


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Herzlich willkommen Stephanus Wohnen und Pflege Individuelle Wohn- und Betreuungsangebote in Berlin und Brandenburg · Servicewohnen · Pflegewohnen · Besondere Betreuung fßr Menschen mit Demenzerkrankung · Tagespflege · Ambulante Pflege und Service

· Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege · Elisabeth Hospizdienst · Besondere Betreuung fßr Menschen im Wachkoma · Junge Pflege

Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH AlbertinenstraĂ&#x;e 20 • 13086 Berlin Tel. 030 96 24 91 00 • Fax 030 96 24 91 48 wohnen-pflege@stephanus.org www.stephanus-wohnen-pflege.de

â–ş Samstag, 27. Mai 2017 Secondhand-Sommermodenschau mit Verkauf ab 13.30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle HerthastraĂ&#x;e, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de, Kartenvorverkauf: Di. und Do., 14:30 – 16 Uhr, Kosten: 3,00 â‚Ź inklusive Glas Sekt â–ş Samstag, 27. Mai 2017 Buntes Programm und Tanz mit Live-Musik 14 - 18 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 4,00 â‚Ź / 6,00 â‚Ź, Nachbarschaftshaus am Lietzensee, HerbartstraĂ&#x;e 25, 14057 Berlin. Info / Anmeldung: Christel HĂźbner, Tel. 64 49 99 87. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Charlottenburg â–ş Samstag, 27. Mai 2017 Beratung zu Labels und GĂźtesiegeln beim Einkauf 10.30 - 18.30 Uhr, Deutscher Evangelischer Kirchentag Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband) Mehr Informationen unter www.label-online.de oder www.verbraucher.org â–ş Sonntag, 28. Mai 2017 Tanztee Erleben Sie einen schĂśnen Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen und Tanzmusik mit Kiry Janev. 14 Uhr, Kreuzberg, Stadtteilzentrum Familiengarten - KOTTI e.V., Oranienstr. 34 (Hof ), 10999 Berlin. Veranstalter / Info: Kooperationsveranstaltung des NKM (Netzwerk Kulturarbeit älterer Menschen). Anmeldung erforderlich: Tel. 614 35 56. Eintritt frei, Kaffeegedeck: 3,50 â‚Ź. â–ş Sonntag, 28. Mai 2017 Tanztee Jeden letzten Sonntag im Monat von 15 – 18 Uhr trifft sich die AWO Abt. Freundeskreis behinderter Menschen (10) zum Tanztee in der „Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin.

â–ş Sonntag, 28. Mai 2017 FrĂźhstĂźck von 11 – 13 Uhr der AWO Abt. SchĂśneberg (1) in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte in SchĂśneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. â–ş Sonntag, 28. Mai 2017 20. Marzahn-Hellersdorfer Sängerfest 2017, 13 - 19 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Integriert in das Biesdorfer BlĂźtenfest 2017 wird das Sängertreffen als kultureller Abschluss des Events allen Besuchern in schĂśner Erinnerung bleiben. Schirmherrin: Frau Juliane Witt, Stadträtin fĂźr Weiterbildung, Kultur, Soziales und Facility Management. Info: Tel. 998 74 81 (derArt gGmbH) oder Tel. 90293 4433 (Frau DĂśbrich) â–ş Montag, 29. Mai 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter StraĂ&#x;e 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 â–ş Montag, 29. Mai 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich fĂźr Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht SpaĂ&#x;" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 â–ş Montag, 29. Mai 2017 „KĂśrperliche Bewegung, Tanz, SpaĂ&#x; und gute Laune mit Marlis Taher", 14 Uhr, Treptow-KĂśpenik, Frauentreff „An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, Mail: frauentreff. wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 ErlkĂśnigs Tochter, 15:00 Uhr Balladen und Lieder von Goethe bis Schiller, interpretiert von Carola Chilcot. Treptow, Eintritt: 2,50 â‚Ź, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin. Anmeldung erbeten Fon: 532 0095 â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 „Unter den Pinien von Argentinien‌" - mit seinem Stil und eleganten Auftreten hat sich Henry de Winter, Sänger und Gesamtkunstwerk aus Berlin, ganz den 20er, 30er und frĂźhen 40er Jahren verschrieben. Beginn: 15 Uhr, Einlass: 14 Uhr, Lankwitz. Kosten: 4,00 â‚Ź, Kaffee, Kuchen und Getränke stehen gegen Entgelt bereit. Anmeldung empfohlen. Maria-RimkusHaus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 766 838 62 â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 Klezmer im Kommunikationszentrum - typisch jĂźdische Musik und kurzweilige Infos Ăźber Land und Leute. Die Leidenschaft und Freude an der Musik sowie die Lebendigkeit des Programms werden Sie begeistern. Beginn: 18 Uhr, Einlass: 17 Uhr, Lichterfelde. Kosten: 4,00 â‚Ź, Getränke und ein kleiner Abendimbiss stehen gegen Entgelt bereit. Anmeldung empfohlen. Kommunikationszentrum am OstpreuĂ&#x;endamm, OstpreuĂ&#x;endamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55 â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 Louises Tanztee / Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem und Tanzmusik der 20er bis 80er Jahre, 15 – 17 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus LouiseSchroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941 013 â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 Bastelkreis mit Eva Horstmann Dienstags alle 14 Tage von 15 – 17 Uhr. Bei den Treffen werden fertiggestellte Sachen zum Verkauf angeboten. Treffpunkt: AWOKreisbĂźro MĂśrchinger Str. 116, 14163 Berlin - Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9) â–ş Dienstag, 30. Mai 2017 Geburtstagskaffetafel Im Programm: Freunde, das Leben ist doch lebenswert, 14 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610

Bei Fragen zu   und  beraten wir Sie ehrenamtlich, persĂśnlich und kompetent!

12


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Dienstag, 30. Mai 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 ► Dienstag, 30. Mai 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 30. Mai 2017 Musikalisches Quiz mit Hrn. Drescher, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Noten, die verboten… - singt die Mezzosopranistin Helga-Maria Fuchs, begleitet wird sie von ihrem Pianisten. Zauberhafte Melodien und Chansons mit ironischen Texten von Künstlern, die in den 30er Jahren unterdrückt wurden. Beginn: 15:00 Uhr, Einlass: 14:00 Uhr, Steglitz. Kosten: 5,00 € inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 395 014 18 ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Skat, Mittwoch alle 14 Tage von 14 - 17 Uhr treffen sich die Skatfreunde mit Helga Gudzuhn zum Skat. Treffpunkt: AWO-Kreisbüro Mörchinger Str. 116, 14163 Berlin - Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9) ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Aschenputtel Kinderveranstaltung (ab 4 Jahre) mit Marlies Carbonero, Inszenierung / Text - Frank Henry, Gaebelim - Musik / Piano, 10 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Eintritt: 1,50€ ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen.Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12 - 13 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31

► Mittwoch, 31. Mai 2017 Frauenvesper „Bali - Reisen Sie mit E. CH. Kittel durch die Insel, wo Vulkane aktiv sind und die Menschen uns ihr Lächeln schenken". 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@ sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 3,00 € ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Singekreis Kieztreff „Kieke mal", Hultschiner Damm 84 A, 12623 Berlin. Infos / Anmeldung: Eckhard Laßmann, Tel. 56 59 64 84. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Marzahn-Hellersdorf ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Gedächtnistraining 10.00 Uhr, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Eintritt frei ► Mittwoch, 31. Mai 2017 „Ramona Zündloch" Frechfrivole Lieder der 20er Jahre mit Benno Radke, der Nachtigall der Ackerstraße. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 90297 5415. Eintritt: 2,50 € ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Liedernachmittag wie schön blüht der Mai mit Frau Seidler, Frau Auscheit und Frau Gieselmann, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,00 €

13


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Rheumatage Tempelhof: „Gerätetraining bei Muskel- und Gelenkerkrankungen - ein Weg zur besseren Beweglichkeit". Infoveranstaltungen für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und deren Angehörige. 16.30 – 18 Uhr, Mariendorf. Referentin: Michelle Grünke. Ort: Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V., Therapie-, Beratungs- und Selbsthilfezentrum, Mariendorfer Damm 161 a, 12107 Berlin. Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: Tel. 32 290 29 23, beyer@rheuma-liga-berlin.de ► Mittwoch, 31. Mai 2017 Musik am Nachmittag 14:30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. „Von Beruf DAME“ - Verrückte Chansons über Frauen, die ein bissel aus der Norm schlagen, dies stolz zur Schau tragen und sich als Dame fühlen. Moderation / Gesang: Gerta Stecher. Klavier: Christiane Obermann. Kaffeetrinken ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn: 15 Uhr. Reservierung – Tel. 561 11 53. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 €" ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Musik und Tanz Tanzveranstaltung, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon 425 48 21. Eintritt und Kuchengedeck: 3,20 € ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Demenzstammtisch 15 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32a / Konferenzraum, 10409 Berlin. Anmeldung ist erforderlich: Fon: 42 84 47 4000, Mail: info@seniorenstiftung.org. Eintritt frei. ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Rock 'n' Roll – Erinnerungen an Elvis Presley. Musik und Tanz 15 – 17:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de, Kartenvorverkauf: Di. und Do., 14:30 – 16 Uhr, 4,00 € inklusive Tasse Kaffee / Tee und Stück Kuchen ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Abschalten mit Malen Sich mit dem Malen Freude und Kraft für den Pflegealltag holen. Jeder so, wie er will und kann. Auf Wunsch gibt es Tipps, zwischendurch eine Kaffeepause. 12.30 Uhr, Pankow,

Stadtteilzentrum Pankow Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de. Eintritt: 1,50 € pro Termin ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Computerkurs mit Hrn. Derr, 10 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de ► Donnerstag, 1. Juni 2017 Tanz nach Live-Musik mit der Alex-Band, 14.30 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung möglich, Fon: 902975675, Eintritt: 2,50 € ► Freitag, 2. Juni 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 2. Juni 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 2. Juni 2017 Wir spielen mit Ihnen BINGO um kleine Gewinnerpreise bei Kaffee und Kuchen. 14 Uhr, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Kaffeegedeck: 1,50 € ► Freitag, 2. Juni 2017 Maltreff für Menschen mit Demenz. Auszeit vom Alltag: Das Aquarellmalen weckt künstlerische Fähigkeiten von Anfänger/innen und Fortgeschrittenen. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 14:30 – 16:00 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 32 50 08 51

Herr H. entschied sich, das Evangelische Johannesstift in seinem Testament zu bedenken. Wie kam es dazu und was bedeutet es für ihn? „Der Mensch denkt, Gott lenkt ...“ Nun ja, ein bisschen mitlenken will ich da schon noch. Deshalb habe ich mich im Alter von 66 Jahren entschieden, ein Testament zu schreiben. In meinem beruflichen Leben hatte ich viel zu planen, organisieren und die unterschiedlichsten Entscheidungen zu treffen. Diese Denkweise hat mich bis heute nicht verlassen. Als mir die Zeitschrift des Freundeskreises in die Hände fiel und ich die Informationen über ‚Gutes tun mit Nachlässen‘ las, reifte in mir der Gedanke, die in so vielen unterschiedlichen Bereichen engagierte Einrichtung in meinem Testament zu bedenken.

n Sie uns Besuche am Stand 46 7 am 24.6.1 14

Menschen wie Herr H. tun über ihr eigenes Leben hinaus Gutes für andere und setzen so ein besonderes Zeichen der Mitmenschlichkeit. Das Evangelische Johannesstift möchte sich bereits zu Lebzeiten als dankbarer Erbe erweisen und pflegt Kontakt zu den Testamentsgebern, wenn gewünscht. Im Todesfall regelt das Johannesstift als Schluss-Erbe alles Organisatorische. Der letzte Wille wird so erfüllt, wie er festgelegt wurde. Die regelmäßigen Begegnungen im Freundeskreis, sei es im Stift oder auch bei liebevoll organisierten Dampferfahrten, erfahre ich als Bereicherung und am Menschen interessierte Kontaktpflege. In der Zielsetzung des Johannesstifts und dem Arbeit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erkenne ich das Prinzip des solidarischen Miteinanders, zu dem ich gern meinen Beitrag leisten möchte.“

Unverbindliche Informationen: Evangelisches Johannesstift SbR Freundeskreis | Haus 12 | Schönwalder Allee 26 | 13587 Berlin Tel. 030 · 336 09 - 325 freundeskreis@evangelischesjohannesstift.de


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Freitag, 2. Juni 2017 Senioren-Kino-Brunch 09:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Aktuellen Film im Kino erfragen. Anmeldung: Tel. 9 98 74 81. Eintritt Kino: 4,50 €, Brunch: 3,50 € ► Samstag, 3. Juni 2017 Gemütliches Beisammensein von 13 - ca. 17 Uhr der AWO Abt. Schöneberg (1) in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Weiterer Termin: 15.07. ► Samstag, 3. Juni 2017 Wir bewegen uns mit Monika und Laura, 13:30 - 16:30 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 4,50 € / 6,00 €. Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin. Infos / Anmeldung: Annelies Herrmann, Tel. 6 63 44 11. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln ► Samstag, 3. Juni 2017 Pfingstkonzert 14.30 - 16.30 Uhr, Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, Lichtenberg, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 308 69 25 11 ► Samstag, 3. Juni 2017 Tag der Volkssolidarität auf der IGA Marzahn, ganztägig. Eintritt: 17,00 €, Karten über VS Kultur, Fon: 290 28 28 25 ► Sonntag, 4. Juni 2017 Pfingstkaffee 15 - 16.30 Uhr, Wittenau. Musikalische Begleitung bei Kaffee und Kuchen, Vivantes Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy, Alt-Wittenau 90, 13437 Berlin, Fon: 322 926 400 ► Sonntag, 4. Juni 2017 Frühstück Jeden 1. Sonntag im Monat 11 – 13 Uhr trifft sich die AWO Abt. Friedenau (3) zum Frühstück im Café Sonnenschein, Schmargendorfer Str. 33, Bus M 48 und M 85 bis Breslauer Platz / Rathaus Friedenau ► Montag, 5. Juni 2017 Gesprächsgrupe für Angehörige von Menschen mit Demenz. Sie kümmern sich um einen Demenzkranken? Hier finden Sie Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen. Ort: Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, 12305 Berlin, 10 – 12 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement TempelhofSchöneberg, Fon: 85 99 51 25 ► Dienstag, 6. Juni 2017 Pfingstkonzert mit Prof. Scheitzbach, 15.30 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33 / Saal, 10409 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 2000, Mail: info@seniorenstiftung.org. Kosten: 4,00 € ► Dienstag, 6. Juni 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 6. Juni 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71. ► Dienstag, 6. Juni 2017 Jour Fixe SWA - Austausch zu Pflege-WGs. Austausch- und Infotreffen rund um ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz. 15 Uhr, Pankow, Stadtteilzentrum Pankow Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin. Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de. Kostenfrei.

Wir suchen Sie für die Betreuung von Kindern. Die Tätigkeit wird vergütet.

Tel: 030 / 26 10 31 20 www.mokis.berlin Ein Projekt von

Gefördert durch

► Dienstag, 6. Juni 2017 Geselliger Nachmittag Erzählen aus der Kindheit 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Flamenco & Latin mit dem Gitarrenduo Aqua de Mar und der Flamencotänzerin Canset Bilgin. Beginn: 18:00 Uhr, Einlass: 17:00 Uhr, Steglitz. Kosten: 4,00 €, Getränke und ein kleiner Abendimbiss stehen gegen Entgelt bereit. Anmeldung empfohlen. Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 395 014 18 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Köstlichkeiten rund um die Erdbeere, 15 Uhr, Friedrichshain, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jahreszeiten, Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 847 119 122 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Musikalische Lesungen Jeden 1. Mittwoch im Monat um 19 Uhr bietet die Arbeiterwohlfahrt Berlin KV Südwest e. V. musikalische Lesungen von namhaften Autoren in ihrer barrierefreien „Spukvilla" in Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin an. Einlass: 18:30 Uhr, Kosten: 10,00 € ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Filmcafé für Seniore Jeden 1. Mittwoch im Monat um 14 Uhr Filmcafé für Senioren mit Kaffee und Kuchen im CinemaxX am Potsdamer Platz. Film ab 15 Uhr, Karten einschließlich Kaffee und Kuchen ab 8,00 €. Infos bei Eva Liebchen, Tel. 851 76 13

Herzlich willkommen im CURANUM Seniorenpflegezentrum Jungfernstieg • Vollstationäre- und Kurzzeitpflege • Spezielle Pflege und Betreuung für an Demenz erkrankte Menschen Wir freuen uns auf Ihren Besuch! CURANUM Seniorenpflegezentrum Jungfernstieg Jungfernstieg 18 • 12207 Berlin • Telefon: 030 7727-005 E-Mail: jungfernstieg@curanum.de • www.curanum.de

15


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Sprechstunde zu den Themen Patientenverfügung. Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Sie wollten schon immer wissen, was es mit einer Patientenverfügung auf sich hat und ob Sie das brauchen? Was ist eine Vorsorgevollmacht und wozu nützt sie? Hier bekommen Sie erste Antworten, Informationsmaterial und die Möglichkeit, einen Termin für die Erstellung einer Patientenverfügung zu vereinbaren. In Zusammenarbeit mit der Zentralen Anlaufstelle Hospiz – ZAH. Jeden 1. Mi. im Monat, 18 – 19:30 Uhr, Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Moabit. Kostenfrei. Info: (030) 40 71 11 13 oder (030) 22 19 48 58. Weiterer Termin: 05.07 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Musiknachmittag: André Rieu – Zauberer mit Charme, Herz und Geige (Teil 1); vorgestellt von Klaus-Jürgen Böhme, 14.30 - 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 2,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich. ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Hits aus der Flimmerkiste 14.00 Uhr, Seniorenzentrum Singerstraße 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain. Weiterer Termin: 19.07. ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Gedächtnistraining 10.00 Uhr, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Eintritt frei ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Feier für die Geburtstagskinder des Monats Mai. Gemütliche Kaffeetafel und Kulturprogramm. Auch Nicht-Geburtstagskinder sind herzlich willkommen. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt frei

» Pflegeresidenzen für alle Pflegestufen » 24h ärztliche Bereitschaft   » hochwertige, wohnliche Ausstattung » großzügige Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad » frische, hauseigene Küche  » Partner aller Kassen und Sozialhilfeträger

PARK ALTERSSITZ CITY

RESIDENZ DAHLEM

SANATORIUM WEST

Meinekestraße 14�|�10719 Berlin TEL: (030) 88 57 61 0

Clayallee 54–56�|�14195 Berlin TEL: (030) 841 891 0

Dessauerstraße 1�|�12249 Berlin TEL: (030) 773 02 0

www.familie-franke.de

16

► Mittwoch, 7. Juni 2017 Musikalischer Nachmittag mit Hrn. Wipprecht, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,00 € ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Wir schreiben Geschichten 10 – 11:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung erforderlich, 10 Termine: 42,00 €. Weitere Termine: 07., 21. Juni / 05., 19. Juli / 02., 16., 30. Aug. / 27.09. ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Gesprächskreis für pflegende und betreuende Angehörige in Mariendorf Sie pflegen einen Angehörigen oder ihnen nahestehenden Menschen? Hier finden Sie Austausch mit Menschen in ähnlichen Situationen. Ort: Treff IDEALISTEN eV, Ullsteinstraße 188, 12105 Berlin, 16 – 18 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 85 99 51 25 ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Tanz im Grünen 15:00 Uhr, Livemusik mit der REVIVAL-Band. Anmeldung: Tel. 5 63 23 46. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 3,00 € ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Arzt-Patienten-Gespräche: „Kapillarmikroskopie bei Rheuma - Untersuchung beim Raynaud-Syndrom", 15.30 – 17 Uhr, Mitte. Referentin: Dr. Claudia Kedor. Ort: Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin (Campusadresse: Virchowweg 12). Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: Tel. 32 290 29 23, beyer@rheuma-liga-berlin.de ► Mittwoch, 7. Juni 2017 Wählerforum Pankow 10 – 12 Uhr, Stavanger Str. 26, Pankow, Kontakt über Volkssolidarität Region Nord, Fon: 44 66 77 40 ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Ü80-Party mit dem Musiker Kiry 15 – 17 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32a / Saal, 10409 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 4000, Mail: info@seniorenstiftung.org. Eintritt frei. ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Spielen und Plaudern Donnerstags alle 14 Tage „Gemütliches Beisammensein" der AWO Abt. Marienfelde (17) zum Spielen und Plaudern, 14 – 17 Uhr. Treffpunkt: Seniorenfreizeitstätte „Eduard Bernoth", Marienfelder Allee 104, Bus M77 ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Kegeln mit anschließendem Abendessen beim Kegelwirt der AWO Abt. Marienfelde (17) im Kegelcenter 2000, Marienfelde, Waldsassener Straße, Endstation Bus M77, M82. Donnerstags alle 14 Tage von 16 – 17 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen! ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Bürgersprechstunde der SPD -Bezirksverordneten im Kreisbüro Zehlendorf der AWO, Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin. Jeden 2. Donnerstag im Monat von 17 – 19 Uhr. Um telefonische Anmeldung wird gebeten im SPDFraktionsbüro, Fon: 902 99 53 17 ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin" ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Gesprächsgruppe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich frühzeitig mit anderen Angehörigen auszutauschen. Die Gruppe wird professionell unterstützt. Kostenfrei. Jeden 2. Donnerstag im Monat, 14:00 – 16:00 Uhr, Mitte, Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Netz der Nachbar*innen Möchten Sie die Menschen in Ihrer Nähe kennen lernen? Wünschen Sie sich bessere Angebote für ältere Menschen in Moabit? Möchten Sie sich gemeinsam mit anderen für eine gute Nachbarschaft engagieren? Einmal im Monat treffen wir uns in offener, gemütlicher Atmosphäre, tauschen uns aus und entwickeln gemeinsam neue Ideen und kleine Projekte in der Nachbarschaft in Moabit. Kostenfrei. Jeden 2. Donnerstag im Monat von 15.00 - 17.00 Uhr im Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32b, 10553 Berlin, Info: 0172-1440519


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Ihr hilfreicher Rat zu Siegeln. Label

► Donnerstag, 8. Juni 2017 Korsika – Insel der Schönheit; B u n d e s v e r b a n d Dia-Vortrag mit Günter Creutzburg, 14.30 – 16 Uhr, Lichtenberg, Die Verbraucher Initiative e.V. Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 1,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Lass Dich überraschen Geburtstagsfeier für Jubilare April / Mai, 14.30 Uhr KIEZKLUB Gerard Philipe, 12435 Berlin, Karl-Kunger-Str. 30, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, ohne Anmeldung, Eintritt frei Bio, fair, energiesparend ... Was Zeichen ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Wer unterstützt mich, wenn ich auf Produkten wirklich aussagen. O N L I N E Hilfe brauche? Vortrag von der Kontaktstelle PflegeEngageUnabhängige Bewertungen und ment Treptow - Köpenick, 15 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Informationen auf Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptowwww.label-online.de Köpenick, ohne Anmeldung, Fon: 902975675, Eintritt frei ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Grillparty Zum Tanz spielt Hr. Polly, Kaffeegedeck, Grillwurst + Kartoffelsalat, 14.30 Uhr, Pankow, Sentera Pflegezentrum, Schieritzstr. 30, ► Freitag, 9. Juni 2017 Gesprächsgruppe für pflegende 10409 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 419 34 123. Angehörige - Stationäre Pflege. Erfahrungsaustausch bei einer Lit_Anzeige_Seniorenwoche_87x60.indd 1 07.03.2017 11:43:00 Eintritt: 6,00 €, alles inklusive Tasse Kaffee, jeden 2. Fr. / Monat, 15 - 17 Uhr (auch 14.07.), ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Wohntisch Lichtenberg - für alle Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee, Stargardtstr. 14, Menschen, die sich über selbstbestimmtes Wohnen im Alter in13407 Berlin. Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickenformieren und austauschen wollen - JEDEN 2. DONNERSTAG IM dorf. Anmeldung erforderlich, Fon: 41 74 57 52. Kostenlos MONAT, 17 Uhr, Stadtteilbüro Alt-Lichtenberg, Fanninger Str. 33, ► Freitag, 9. Juni 2017 Ein erfülltes Leben trotz De10365 Berlin. Anmeldung: 030/28472395. Weiterer Termin: 13.07. menzdiagnose - Empfehlungen für Familien auf Grundlage ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Wer unterstützt mich, wenn ich der Selbsterhaltungstherapie - Seminar Teil I (Teil II am 16.6.). Hilfe brauche? Information über Anlaufstellen im Bezirk Treptow10 - 12 Uhr, Referentin: Dr. phil. Barbara Romero (freiberufliche Köpenick zu den Themen Mobilität, Pflege, Besuchsdienste Diplompsychologin, Klinische Neuropsychologin (GNP)), Bezirksu.v.m. 15 Uhr im Kiezklub Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, geschäftsstelle Volkssolidarität Lichtenberg, Einbecker Str. 85, 12487 Berlin. Anmeldung unter: 030- 22 68 48 02. Die Teilnahme 10315 Berlin, Anmeldung: 030/98317630, kostenfrei ist kostenfrei ► Samstag, 10. Juni 2017 Treff der Generationen ► Donnerstag, 8. Juni 2017 Älter werden in Charlottenburgbeim Kinderfest, 10 - 14 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Wilmersdorf - Thema „Mobilität" Veranstaltungsreihe mit BeGürtelstraße 32-33, 10409 Berlin, ohne Anmeldung. gegnungen, Podiumsdiskussion, Informationsmarkt, 14 – 17 Uhr, Fon: 42 84 47 6000, Mail: info@seniorenstiftung.org, Eintritt frei Interkulturelles Stadtteilzentrum Divan e.V., Nehringstr. 8, 14059 ► Samstag, 10. Juni 2017 Kaffee und Kuchen Berlin. Veranstalter / Info: DIVAN e.V., SEKIS/selko e.V. und KPE. in der Herthastraße. Kosten: Mitgl. / Gäste: 4,00 €. SeniorenfreiTel. 54621216 oder 89028535. Eintritt frei! zeitstätte Herthastraße 25 A, 14193 Berlin. Infos / Anmeldung: ► Freitag, 9. Juni 2017 Spieleabend der AWO Christian Hahn, Tel. / Fax: 8 51 86 14. Veranstalter: Unionhilfswerk Abt. Bismarckviertel / Bergstraße (5) in der Bergstraße in Steglitz, Bezirksverband Wilmersdorf Bus 170, Jeden 2. Freitag im Monat ab 17 Uhr ► Samstag, 10. Juni 2017 lnterkulturelles Sommerfest ► Freitag, 9. Juni 2017 Treffen sich die Mitglieder der Es erwartet Sie ein buntes Programm mit Regina Thoss, AWO Abt. Lichtenrade (18) und der Abt. Mariendorf (19) zum gerussischen und vietnamesischen Künstlern, einem Kinderpromütlichen Beisammensein in der Evangelischen Kirchengemeingramm und vielem mehr. Es gibt Kulinarisches aus verschiedede Mariendorf-Süd, Mariendorfer Damm 342 (Eingang nen Ländern. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, Säntisstraße), 12107 Berlin. Bus M76, X76, 179, 277 bis 12459 Berlin, Eintritt frei Tauernallee / Säntisstraße. Jeden 2. Freitag im Monat ► Samstag, 10. Juni 2017 „Der Pingpong-Effekt", von 14 – 16 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen! 14 Uhr, Wintergarten Varieté, 16,00 bis 26,00 €, Karten über VS ► Freitag, 9. Juni 2017 "Reden tut gut" Kultur - Fon: 290 28 28 25 Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich ► Sonntag, 11. Juni 2017 Beratung zu Labels und mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Gütesiegeln beim Einkauf 11 - 19 Uhr, Umweltfestival Berlin. Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband), mehr Infos Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, unter www.label-online.de / www.verbraucher.org. 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 9. Juni 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 9. Juni 2017 „Straßenfest in der Hagenstraße" Wir laden alle Nachbarn zum bunten und fröhlichen Mitmachfamilienfest ein, 15 – 19 Uhr, Lichtenberg, Hagenstraße 57, 10365 Berlin ► Freitag, 9. Juni 2017 Kaffeeplausch Vorstellung der Vitanas Tagesklinik für Geriatrie. 10 Uhr, Reinickendorf, Seniorenwohnhaus, Senftenberger Ring 12, 13439 Berlin. Veranstalter: Netzwerk Märkisches Viertel, Fon: 4140 3580, Eintritt frei

]

17


www.volkssolidaritaet.de/berlin

V.i.S.d.P.: André Lossin, Geschäftsführer Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V.

43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

► Montag, 12. Juni 2017 Jeden 1. Montag im Monat (12. Mai w/ Pfingstmontag!) von 16 - 18 Uhr findet unter dem Motto „Frag' die AWO" eine Information und Orientierung für Hilfesuchende im Regionalbüro Steglitz statt, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin statt. Fon: 713 870 90/50 ► Montag, 12. Juni 2017 Rentenberatung 13.00 bis 14.00 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 12. Juni 2017 Hoffest 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark"", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Montag, 12. Juni 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Montag, 12. Juni 2017 Man müsste noch mal 20 sein Tanz nach Live-Musik für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. 14 - 16 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick. Anmeldung erforderlich: Fon: 902975675, Eintritt: 5,00 € (inkl. Kaffee + Getränke) ► Montag, 12. Juni 2017 Gesprächsgruppe für türkischsprachige pflegende Angehörige - Yalnız değilsin! Du bist nicht allein! Bakim ve denetimi üstlenmis aile bireylerine türk kökenli destek grubu. Erfahrungsaustausch bei einer Tasse Tee, Jeden 2. Mo. / Monat, 16 - 18 Uhr (auch 10.07.) Nachbarschaftsetage, Wilhelmsruher Damm 124, 13439 Berlin. Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf. Anmeldung erforderlich, Fon: 644 97 60 63. Kostenlos ► Montag, 12. Juni 2017 Montags-Treff in Mahlsdorf Süd 14:30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, „Sommerliche Landpartie“ - Rosa und Jonathan Tennenbaum laden ein zum Ausflug durch Wald, Flur und Garten mit einem Abstecher ans Meer mit Goethe, Eichendorff, Heine, Hesse, Fontane u. v. a. Anmeldung: Tel. 56 69 83 95. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 2,00 €

18

► Montag, 12. Juni 2017 "Sommerfest im Club „Charlotte" der Volkssolidarität in Köpenick, 14 Uhr, Charlottenstraße 17c, 12557 Berlin. Preis: 8,00 €, Fon: 65 47 55 22 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Sommerliche Landpartie, 15:00 Uhr. Gedichte, Geschichten und Anekdoten zum Sommer begleitet von schwungvoller Klaviermusik mit Frau Tannenbaum. Treptow, Eintritt: 2,50 €, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin. Anmeldung erbeten - Fon: 532 0095 ► Dienstag, 13. Juni 2017 „War´n Sie schon mal in mich verliebt?" - Sänger, Schauspieler und Komödiant Maximilian Nowka erinnert heute an Max Hansen, Publikumsliebling der 20er und 30er Jahre. Beginn: 15:00 Uhr, Einlass: 14:00 Uhr, Lankwitz. Kosten: 4,00 €, Kaffee, Kuchen und Getränke stehen gegen Entgelt bereit. Anmeldung empfohlen, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 766 838 62 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Das Duo Faller - nimmt seine Konzertgäste mit auf eine musikalische Reise. Oxana und Dimitry Faller begeistern mit ihrem Instrumentalspiel und der hör- und spürbaren Liebe zur Musik. Beginn: 15:00 Uhr, Einlass: 14:00 Uhr, Lichterfelde. Kosten: 5,00 € inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Für Menschen mit Demenz: Der Duft der Rosen. In einer Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V. führt Dr. Friedrich-Karl Schembecker durch den Rosengarten. 10.30 – 12 Uhr, Neukölln, Britzer Garten, Parkeingang „Sangerhauser Weg". Veranstalter: Freilandlabor Britz e.V. Anmeldung erforderlich: Fon: 60 25 77 33. Entgelt: 5,00 € (inkl. Parkeintritt) ► Dienstag, 13. Juni 2017 Gesundes Essen und Trinken Vortrag von Nancy Fontaine, 14 Uhr, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Eintritt: 1,50€ ► Dienstag, 13. Juni 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71. ► Dienstag, 13. Juni 2017 Kreative Auszeit für pflegende Angehörige. In diesem Kurs finden die Teilnehmer durch verschiedene Angebote zu mehr Entspannung in der täglichen Pflege/Betreuung eines Angehörigen. Mit kreativem Schreiben wollen wir dieses Mal unsere Phantasie anregen und über Texte /Worte miteinander ins Gespräch kommen. 15.30 Uhr, Pankow, Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@ stz-pankow.de. Kostenfrei. Weiterer Termin: 22.06

Immer für Sie da! Die Johanniter in Berlin. Wir helfen mit viel Sachverstand, Erfahrung und vor allem Liebe. • Hausnotruf / Mobilnotruf • Ambulanter Pflegedienst • Menüservice u. v. m.

rv.berlin@johanniter.de www.johanniter.de/rv-berlin

3 800 0800 323(gebüh renfrei)


www.FSE-gruppe.com Förderung Sozialer Einrichtungen gGmbH FSE Pflegeeinrichtungen gGmbH Zentrale Tel.: 030 – 670 65 68 - 0 Fax: 030 – 670 65 68 – 995

Pflegeeinrichtung Treptow-Johannisthal Südostallee 212 12487 Berlin Telefon: 030 632235-0 Sozialdienst Tel. 030 632235-13

Pflegeeinrichtung Marzahn Wittenberger Straße 38 12689 Berlin Telefon: 030 936670-0 Sozialdienst Tel. : 030 936670-21

Pflegeeinrichtung House of Life Blücherstraße 26 B 10961 Berlin Telefon: 030 306455-0 Sozialdienst Tel. 030 306455-11

Pflegeeinrichtung Käthe Kollwitz Kaulbachstraße 63-67 12247 Berlin Telefon: 030 771108-0 Sozialdienst Tel. 030 771108-13

Pflegeeinrichtung Käthe Kern Woldegker Straße 21 13059 Berlin Telefon: 030 927076-0 Sozialdienst Tel. 030 927076-17

Wir suchen Pflegefachkräfte in der Altenpflege, Kommen Sie zu uns, wir nehmen uns Zeit für Sie! Wir leben faires, soziales Engagement. Wir gehen fair mit unseren Kollegen und Mitmenschen um, sind sozial, motiviert und engagieren uns im hohen Maße zum Wohle unserer Bewohner.

Teamarbeit wird bei uns groß geschrieben

Familienfreundliche Dienstpläne

individuelle Aufstiegschancengen und Fortbildun

30 Tage Jahresurlaub schichtabhängiger Zusatzurlaub

faire Entlohnung 2600,00€ Grundgehalt

Flexibel gestaltete Arbeitszeiten

Bewerben Sie sich jetzt: jobs@fse-gruppe.com oder telefonisch unter (030) 670 65 68- 0 19


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender Mit uns sorgen Sie vor! Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) steht an Ihrer Seite. Wir beraten Sie individuell und wohnortnah bei der Erstellung einer Patientenverfügung. Als Mitglied haben Sie Rechtsschutz sowie Online-Zugriff auf Ihre Dokumente.

DGHS e.V. Kronenstraße 4 10117 Berlin T 030 212 22 33 70 info@dghs.de www.dghs.de

Sichern Sie sich jetzt ab. Damit Ihr Wille bis zum Schluss gewahrt bleibt.

► Dienstag, 13. Juni 2017 Zeit füreinander - Kinder und Senioren. Kinder entdecken die Natur bei einem von Senioren begleiteten Waldspaziergang durch die Wuhlheide und erobern den historischen Spielplatz. 15.45 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415 Eintritt frei ► Dienstag, 13. Juni 2017 WINDOWS 10 Erfahrungsaustausch mit praktischen Übungen, Laptop oder Netbook bitte mitbringen, falls vorh. Senioren-ComputerClub 42 e.V., 15 Uhr, Prenzlauer Berg, Kollwitzstraße 95 (Hof ), 10435 Berlin, tel. Anmeldung erbeten: 55 10 14 14. Eintritt frei ► Dienstag, 13. Juni 2017 Musikalischer Nachmittag - Das macht die Berliner Luft,14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Gemeinsames Kiezfrühstück im Stadtteiltreff. Jeder bringt etwas mit, gemeinsam haben wir eine gute Zeit, kommen ins Gespräch und genießen ein leckeres Frühstück. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 10 - 13 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 32 50 08 51 ► Dienstag, 13. Juni 2017 Kultur im KOMPASS, Sommerfest im KOMPASS, 14:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Schwingen Sie das Tanzbein zur Musik von DJ MILAN. Anmeldung: Tel. 56 49 74 01. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 1,70 € ► Dienstag, 13. Juni 2017 Kaffee, Kuchen und KULTUR 15:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, „Dschungel-Queen – Amazonas / Ecuador“, Teil 1 – mit Filmemacher und Dokumentarist Dr. Roland Wuttke unterwegs. Anmeldung: Tel. 56 58 87 62. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 1,50 € ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Das Donkosaken-BalalaikaEnsemble ist weltweit berühmt für sein temperamentvolles Programm mit den schönsten russischen Volks- und Kosakenliedern. Beginn: 15 Uhr, Einlass: 14 Uhr, Lichterfelde. Kosten: 5 € inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 843 131 14 ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Born To Swing - Alf Weiss the charming voice interpretiert Frank Sinatra. Beginn 15:00 Uhr, Einlass 14:00 Uhr, Steglitz. Kosten: 4,00 €, Kaffee, Kuchen und Getränke stehen gegen Entgelt bereit. Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 395 014 18 ► Mittwoch, 14. Juni 2017 BINGO Jeden 2. Mittwoch im Monat um 14 Uhr in der „Spukvilla" der Arbeiterwohlfahrt Berlin KV Südwest e. V. in Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Treffen sich zum Skat die Skatfreunde mit Helga Gudzuhn, Mittwochs alle 14 Tage von 14 - 17 Uhr, AWO-Kreisbüro, Mörchinger Str. 116, 14163 Berlin – Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9)

► Mittwoch, 14. Juni 2017 Frauenstammtisch der AWO Abt. Bismarckviertel / Bergstraße (5) in ihrer Begegnungsstätte Bergstr. 84. Jeden 2. Mittwoch im Monat ab 18 Uhr ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Spaziergangsgruppe: Gemeinsam Altes und Neues entdecken in Pankow Gärtner, Bäcker, Mönche - Unterhaltsames zur Geschichte der Wollankstraße. Michael Hinze begleitet Sie durch 1000 Meter Heimatkunde. 10 Uhr, Treffpunkt: ,,Alte Bäckerei", Wollankstraße 130, 13187 Berlin. Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de. Kostenfrei. ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Literaturclub - Ilona Schmidt stellt das Buch „Das Parfüm" von Patrick Süskind vor. 15 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 14. Juni 2017 „Plauderei über Kuba - Erlebnisbericht mit Bildern von Eberhard Scholz" - Teil 2, 14.30 - 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 1,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige - Häusliche Pflege. Erfahrungsaustausch bei einer Tasse Kaffee, jeden 2. Mi. / Monat, 16 - 17:30 Uhr (auch 12.07.) Alloheim Seniorenresidenz „Märkisches Viertel", Senftenberger Ring 2a, 13439 Berlin, Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf. Anmeldung erforderlich, Fon: 644 97 60 63. Kostenlos. ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Singekreis Kieztreff „Kieke mal", Hultschiner Damm 84 A, 12623 Berlin. Infos / Anmeldung: Eckhard Laßmann, Tel. 56 59 64 84. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Marzahn-Hellersdorf ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Reiseimpressionen – Mexiko 14.30 Uhr, Seniorenzentrum Singerstraße 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Gedächtnistraining 10.00 Uhr, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Eintritt frei ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Internationale Kochstube Wir kochen gemeinsam und wer mag, der kommt auch nur zum gemeinsamen Essen. 12 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Es wird ein geringer Kostenbeitrag für die Zutaten erhoben ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Spaziergangsgruppe Hohenschönhausen-Süd - für Menschen im höheren Lebensalter - JEDEN MITTWOCH, 11 – 12 Uhr, Stadtteilzentrum, Anna-Ebermann-Str. 26, 13053 Berlin. Geschulte ehrenamtliche Spaziergangspaten unterstützen Sie in Ihrer Mobilität und holen sie bei Bedarf zu Hause ab. Genießen Sie Natur, Kultur und Cafés im nahen Wohnumfeld. Anmeldung: 030/28472395 ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Austausch für pflegende Angehörige von Demenzkranken. JEDEN 2. MITTWOCH IM MONAT, 16 Uhr, Seniorenheim St. Albertus, Degnerstr. 22, 13053 Berlin. Anmeldung: 030/28472395. Weiterer Termin: 12.07. ► Mittwoch, 14. Juni 2017 Tanznachmittag 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,00 €

Besuchsdienste|Demenzarbeit|Hospizarbeit|Anlaufstelle für Trauernde|Betreutes Wohnen|Hausnotruf Malteser Hilfsdienst Berlin|Leben im Alter|030 348 003-0|info@malteser-berlin.de|www.malteser-berlin.de

20


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender EINLADUNG

zu einem Schnuppertag in unseren GERIATRISCHEN TAGESPFLEGEN in Charlottenburg, Neukölln oder Köpenick!

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern:

030 - 45 475 800

Wenn Sie einen Ort suchen, an dem: Ihnen bei alltäglich notwendigen Abläufen geholfen wird spezielle Trainings und Therapieangebote auf Sie warten Sie gefördert und adäquat gefordert werden Fachkräfte der Pflege und Betreuung für Sie ein individuelles Programm gestalten Dann sind Sie bei uns genau richtig! Das Essen wird frisch und selbstständig zubereitet. Wir holen Sie mit unserem eigenen Fahrdienst von zu Hause ab und bringen Sie nach einem schönen Tag wieder zurück. PROBIEREN SIE ES AUS!

► Mittwoch, 14. Juni 2017 Seniorennachmittag mit Kultur, 14:30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, „Sri Lanka“, Teil 2 - Filmemacher und Dokumentarist Dr. Roland Wuttke berichtet von seinen Reisen. Anmeldung: Tel. 99 49 86 91. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 1,50 € ► Donnerstag, 15. Juni 2017 Peter Alexander Abend 15 Uhr, Charlottenburg. Musik zum Mitsingen mit Kaffee, Kuchen und Erdbeerbowle, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jungfernheide, Schweiggerweg 2-12, 13627 Berlin, Fon: 367023300 ► Donnerstag, 15. Juni 2017 Sommerfest Live-Musik mit Kiry Janev. 14.00 Uhr, Kreuzberg, Begegnungsstätte Charlottenstr. 85, 10969 Berlin. Veranstalter / Info: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 505 851 37. Eintritt: 2,00 € (ohne Verpflegung) ► Donnerstag, 15. Juni 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin

► Donnerstag, 15. Juni 2017 Spieletreff Angeleitete Freizeitgruppe für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, Brett- und Kartenspiele. Auch wer neue Spiele mitbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Kostenfrei. Jeden 3. Donnerstag im Monat von 18.00 - 19.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Freitag, 16. Juni 2017 Tagesfahrt zum Spreewald und der Glashütte mit Heidenreisen. Mittagessen, Kaffeetrinken und Möglichkeit zur Kahnfahrt. Abfahrt: 8.15 Uhr, Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Preis: 54 €. Anmeldung erbeten Fon: 532 0095 ► Freitag, 16. Juni 2017 Klassikkonzert 15.15 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32 / Saal, 10409 Berlin. Anmeldung unbedingt erforderlich: Fon: 42 84 47 6000, Mail: info@seniorenstiftung.org, Eintritt frei ► Freitag, 16. Juni 2017 Sommerfest im KIEZKLUB VITAL mit Programm, mit dem „DUO UNGEBREMST", KIEZKLUB VITAL, 14 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Eintritt frei ► Freitag, 16. Juni 2017 Disco 18:30 – 22 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, Kosten: 2,50 €. Weiterer Termin: 21.07. ► Freitag, 16. Juni 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 16. Juni 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555

Danckelmannstraße 48 14059 Berlin-Charlottenburg

Tel. 030 / 13 88 79 90

www.hkp-gadow-gehrke.berlin

Modernes ageWundman ment DiabeteseFachpfleg dienst Häusliche Krankenpflege . Gadow - Gehrke GbR . Inh. Katharina Gadow und Ute Gehrke 21


st f n u k Zu markt Pflege

Karriere in Berlin oder Brandenburg Verstärken Sie unser Team als:

Wohnbereichsleitung (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Pflegefachkraft (m/w) in Voll- oder Teilzeit

Pflegehilfskraft (m/w) in Teilzeit

Das bieten wir: ♥ Unbefristetes Arbeitsverhältnis für Fachkräfte ♥ Attraktives Gehaltspaket mit interessanter Bonusregelung ♥ Wertschätzende Führungskultur ♥ Transparenz und Offenheit im Team ♥ Stabile Einarbeitung »Weigandufer« · Roseggerstraße 19 · Berlin-Rixdorf · 030/63416-0 »Gartenstadt« · Waltersdorfer Chaussee 160 · Berlin-Rudow · 030/67065-0 »Am Kienhorstpark« · Ollenhauerstraße 26 · Berlin-Reinickendorf · 030/417274-0 »Wiesengrund« · Wiesengrund 20 · Berlin-Spandau · 030/209163-0 »Spreetalhof« · Semmelweisstraße 53 · Berlin-Altglienicke · 030/695973-0 »Fontanehof« · Potsdamer Straße 64 · Ludwigsfelde · 03378/2047-0 Informieren Sie sich vorab über uns unter: www.casa-reha.de/standorte oder bewerben sich gleich online unter www.casa-reha-karriere.de 22


Teilnehmer Eröffnungsmarkt 24. Juni Organisation Berliner Seniorenwoche Organisationsstand 3A-Bad barrierefrei Berlin GmbH & Co KG ADAC Berlin-Brandenburg e.V. advita Pflegedienst GmbH agens Arbeitsmarktservice gGmbh AKA, DIE LINKE Tempelhof-Schöneberg Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) Alloheim/poli.care/Ensemble GmbH amnesty international Gruppe 1599 apercu Verlagsgesellschaft mbH Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V. (AWO) Begegnungszentrum Adalbertstraße Arbeitskreis Senioren-aktiv ! AWO - gemeinnützige Pflegegeselllschaft mbH AWO - Kreisverband Berlin-Mitte e.V. AWO Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V. AWO Reise-, Service- & Verwaltungs GmbH BBI GmbH Mobilitätshilfedienste (MHD) BCE IG Bergbau, Chemie, Energie BDS - Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. Beratungsstelle für technische Hilfen, VdK Berliner Mieterverein e.V. Berliner Verkehrsbetriebe BVG BRUNNEN BEST WESTERN Hotel&Restaurant Hanse-Kogge Raffelt OHG Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf Bezirksamt Pankow Sozialamt SozA3 /Seniorenservice Bezirksamt Spandau Bezirksamt Steglitz - Zehlendorf, Amt. Für Soziales Soz 2231, Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg Bezirksamt Treptow - Köpenick Bezirkssenioren Arbeitskreis im DGB Björn Schulz Stiftung Büchertisch Pankow Bundesinteressenvertretung (BIVA) e.V. Bundesverband Gedächtnistraining e.V. Bürgerzentrum Neukölln gGmbH Care Companion GmbH Caritas Altenhilfe GGmbH Casa Reha Seniorenpflegeheim "Am Kienhorstpark" Charité Gedächtnissprechstunde, Universitätsmedizin Curanum Betriebs GmbH Dachverband Steglitz-Zehlendorfer Seniorenvereinigungen Der Polizeipräsident in Berlin, Landeskriminalamt Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. Deutsche Rentenversicherung Bund Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V. Deutscher Diabetiker-Bund – LV Berlin e.V. DGB Berlin-Brandenburg Abt. Sozialpolitik Diakonie Haltestelle Menschen begleiten. Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband) DOC-DARMER Netzwerk Die Rampenleger Domicil Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH Dr.Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Evangelisches Johannesstift SbR Evangelisches.Charlottenheim Fachstelle für pflegende Angehörige Florian Münter Bestattungen

Stand Nr. 070 096 045 050 146 102 041 051 131 015 032 093 117 043 043 033 114 143 085-089 113 141 077 1 065 020 092 008 057 009 100 091 095 085-089 080 059 048 056 060 134 104 071 025 052 98+99 145 106 016 017 084 085-089 142 APE 126 121 082 085-089 046 026 144 115

Organisation Freie Volksbühne Berlin e.V. Freilandlabor Britz e.V. FSE GGMBH Fürsorge im Alter Fürst Donnersmarck-Stiftung Villa Donnersmarck GEW Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft LV Berlin Gewerkschtaft der Polizei Landesbezirk Berlin Graue Panther Greenpeace e.V. - Gruppe Berlin - TEAM 50 plus HAHN Bestattungen GmbH & Co. KG Haus am Park. Senioren- und Therapiezentrum HKP Gadow-Gehrke GbR HOPE worldwide SENIORENZENTRUM Humanistischer Verband Deutschlands e.V. Idoamiki Berlin IG BAU "AK Senioren" IG Berliner Betreuungsvereine Betreuungswerk Berlin e.V. IG Metall Senioren-Arbeitskreis IKN Berlin, IG Künstliche Niere und Transplantation e.V. Interkulturelle Brückenb. in der Pflege Diakonisches Werk e,V. Internationale Begegnungen Austausch der Kulturen Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Regionalverband Berlin Kirchliche TelefonSeelsorge Berlin Kneipp-Verein-Berlin e.V. Koepjohann'sche Stiftung Besuchsdienstprojekt Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung / SEKIS Kompetenz-Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe Kontaktstellen Pflegeengagement Kreativgruppe Landsberger Allee, KREATIVHAUS e.V. Kreuzbund Diözesanverband Berlin e.V. Landesfreiwilligenagentur Berlin- Treffpunkt Hilfsbereitschaft Landesseniorenbeirat Berlin Landesseniorenvertretung Berlin Landessportbund Berlin e.V. – Mobiles Team Seniorensport Landesverband Psychiatrie-Erfahrener Berlin-Brandenburg e.V. Landesverband Seniorentanz Berlin-Brandenburg Landesverband Seniorentanz Berlin-Brandenburg Malteser Hilfsdienst e.V. Märchenerzähler vom Erfahrungswissen mein Bestatter Schreiber & Holtz GbR MHB Modulare Haltestellensysteme u. Betriebsausst. GmbH MoKiS - proFam gGmbH Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. Netzwerk Ehrenamt Neukölln Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin NGG, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Nichtraucherbund Berlin-Brandenburg e.V. Patientenorg. Lungenemphysem-COPD Deutschland Pflege Direkt, häusliche Kranken- und Altenpflege Pflegestützpunkte Berlin Pflegewerk Senioren Centrum & Pflegewerk Berlin Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus Pro Seniore Pflegenetz Berlin Reisebüro der Fürst Donnersmarck-Stiftung Villa D. RuT – Rad und Tat Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V. Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e.V. Senioren Schutz Bund Graue Panther Berlin e.V. Senioren Union Berlin

Stand Nr. 110 004 044 013 161 085-089 085-089 157-158 079 030 062 127 107 038-040 111 085-089 139 085-089 154 136 118 036 055 019 135 137 037 138 130 011-012 129 123 006 005 014 066 001 001 064 149 152 074 072 120 125 022-024 085-089 109 153 090 140 018 027 081 162 103 122 151 160 148

23


Teilnehmer Eröffnungsmarkt 24. Juni Organisation Seniorenarbeitsgemeinschaft der Partei DIE LINKE Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell Senioren-Club - Wallotstr. 4 Wollmäuse Senioren-Computer-Club 42 e.V. Seniorenhaus Waldfriede gGmbH Seniorenpflege Birkholz Seniorenstiftung Prenzlauer Berg und Tochterunternehmen Seniorenvertretung Steglitz - Zehlendorf, Seniorenvertretung Berlin Mitte Seniorenvertretung Charlottenburg - Wilmersdorf Seniorenvertretung Friedrichshain - Kreuzberg, Seniorenvertretung Lichtenberg Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf von Berlin Seniorenvertretung Neukölln Seniorenvertretung Pankow Seniorenvertretung Reinickendorf Seniorenvertretung Spandau Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg Seniorenvertretung Treptow-Köpenick Seniorpartner in School e.V. Silbernetz SOL e.V. Soziale Organisation für Lateinamerika e.V. Sozialverband Deutschland (SOVD) KV Charl.-Wilmersdorf Sozialverband Deutschland (SoVD) LV Berlin-Brandenburg Sozialverband Deutschland (SoVD) LV Berlin-Brandenburg Sozialverband VdK - Berlin-Brandenburg Sozialwerk Berlin e.V. Sozialwerk der Hörgeschädigten Berlin e.V.

24

Stand Nr. 101 021 159 063 094 042 156 097 002 003 092 010 007 116 057 108 009 091 095 147 002 067 068 078 133 047 069 083

Organisation SPD 60plus - AG der Seniorinnen und Senioren in der SPD Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. Stiftung Gute-Tat Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente Tinnitus - Selbsthilfegruppe - Berlin/Charlottenburg Trigeminus Neuralgie SHG - Berlin UNIONHILFSWERK Landesverband Berline.V. Unionhilfswerk LV Bln e.V. VdK- Kreisverband. Charlottenburg-Wilmersdorf VD Verband für sozial-kulturelle Arbeit VSKA e.V. Verbraucherzentrale Berlin e.V. Verein für Integrative Therapeutische Angebote VITA e.V. Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di im DGB Villa Grüntal Wohngemeinschaften für Senioren GmbH Vivantes Forum für Senioren GmbH Volkssolidarität LV Berlin e.V. Werner-Bockelmann-Haus gGmbH Wilmersdorfer Seniorenstiftung ZeitZeugenBörse e.V. Wilmersdorfer Seniorenstiftung Wohnstift Otto Dibelius e.V. ZeitZeugenBörse e.V. Initiative gegen Altersarmut

Stand Nr. 034 014 073 028-029 031 061 022-024 022-024 076 119 049 124 085-089 035 Kant1 53+54 150 058 128 058 046 128 156


Heinz und Renate,

Bärbel, Manfred, Brigitte,

Peter, Helga und Hilde,

ihr habt viel zu oft an andere gedacht. Das ist eure Zeit, rostet nicht!

12 Monate. Mit dem Abo 65plus. ER N I L R E 43. B HE C O W N E SENIOR 1 nnen u r B : d an BVG-St 2017 i n u J . 24

Mehr Berlin und Brandenburg erleben mit dem gĂźnstigen VBB-Abo 65plus ab monatlich 49,42 Euro. Jetzt informieren und abonnieren. BVG.de/Abo65plus

25


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

► Freitag, 16. Juni 2017 Lesecafé mit Frau Maurer bei Kaffee und Kuchen,14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte Grellstraße 14, 10409 Berlin, Bezirksamt Pankow von Berlin, Fon: 419 34 123, Kaffeegedeck: 1,50 € ► Freitag, 16. Juni 2017 Ein erfülltes Leben trotz Demenzdiagnose - Empfehlungen für Familien auf Grundlage der Selbsterhaltungstherapie - Angehörigengruppe Teil II (Teil I am 9.6.). 10 – 12 Uhr, Referentin: Dr. phil. Barbara Romero (freiberufliche Diplompsychologin, Klinische Neuropsychologin (GNP), Bezirksgeschäftsstelle Volkssolidarität Lichtenberg, Einbecker Str. 85, 10315 Berlin, Anmeldung: 030/98317630, kostenfrei ► Freitag, 16. Juni 2017 Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz Treffen für Menschen, die ihre Diagnose kennen und den Austausch mit Gleichbetroffenen suchen. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 11:00 – 12:30 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement TempelhofSchöneberg, Fon: 32 50 08 51 ► Freitag, 16. Juni 2017 Senioren-Kino-Brunch 9:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Aktuellen Film im Kino erfragen. Anmeldung: Tel. 9 98 74 81. Eintritt Kino: 4,50 €, Brunch: 3,50 €

Badumbau Barrierefrei

► Samstag, 17. Juni 2017 Kinderfest 14 – 18 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, ohne Anmeldung. Fon: 42 84 47 8000, Mail: info@seniorenstiftung.org, Eintritt frei ► Samstag, 17. Juni 2017 Kaffeetafel und Grillen, anschließend Tanz. Anmeldung am 13.06. von 15 bis 18 Uhr, Fon 455 4123. AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Samstag, 17. Juni 2017 Tanztee am Samstagnachmittag mit Guido 14:30 – 16:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, Kosten: 2,50 €. Weiterer Termin: 02.07. ► Samstag, 17. Juni 2017 Busfahrt nach Reckahn mit Besuch im Schulmuseum und Essen im Rittergut. 9 bis ca. 19:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Kartenvorverkauf: 01.06. Di. und Do., 14:30 – 16:00 Uhr, pro Person ohne Getränke: 53,00 € ► Samstag, 17. Juni 2017 Frühstück 10 – 12 Uhr, Seniorentreff Lindenufer, Mauerstraße 10 A, 13587 Berlin. Infos / Anmeldung: Elke Schade, Tel. 3 62 54 10. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau ► Samstag, 17. Juni 2017 Frühstück 10.00 - 12.00 Uhr, Veranstaltungsort: Kulbeweg 24 A, 13587 Berlin. Infos / Anmeldung: Gerda Wendt, Tel. 35 12 78 39. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau ► Samstag, 17. Juni 2017 Elefantenleerung mit Schätzung 13:30 - 16:30 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 4,50 € / 6,00 €. Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin. Infos / Anmeldung: Annelies Herrmann, Tel. 6 63 44 11. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln ► Sonntag, 18. Juni 2017 Tanztee mit dem Musiker Kiry 15 - 17.30 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26 / Saal, 10439 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 8000, Mail: info@seniorenstiftung.org. Eintritt: 2,50 €. Weiterer Termin: 16.07.

mit den cleveren Badumbau-Ideen von

Berlin

Jetzt 4.000,- € Zuschuss sichern! für mehr Informationen:

030 –2393 1693 VORTEILE DER BAD–TEILSANIERUNG • Einfacher, schneller Umbau – an ca. einem Tag abgeschlossen • Sauberer, individueller Einbau – minimale Lärm- und Schmutzbelästigung

WANNE ZUR DUSCHE

Teilsanierung mit System

BADEWANNENTÜREN

für die vorhandene Wanne

• Förderung bis 4.000 EURO möglich – bei bestehender Pflegestufe

www.berlin.badbarrierefrei.de 26


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Montag, 19. Juni 2017 Internationale Kochinsel, 13 Uhr. Wir kochen gemeinsam mit Dao und Helena Sommerrollen mit Garnelen und Gemüse. Ein Unkostenbeitrag für die Zutaten wird erhoben. Treptow, Anmeldung erbeten - Fon: 532 0095 ► Montag, 19. Juni 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 19. Juni 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 -16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Montag, 19. Juni 2017 Tradtionelle Chinesische Medizin – TCM. Charlotte Kittel bringt Ihnen diese jahrtausendealte Heilmethode näher, inkl. praktischer Übungen. 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 3,00 € ► Montag, 19. Juni 2017 Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz - mit Betreuungsgruppe Erfahrungsaustausch zum Thema Demenz, jeden 1. und 3. Mo. im Monat, 11 - 13 Uhr (auch am 03.07., 17.07.). Info: Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin. Anmeldung erforderlich, Fon: 41 74 57 52. Kostenlos ► Montag, 19. Juni 2017 „Sommerfest auf dem Hof" - mit Live-Musik und Grillen 14 Uhr, Treptow-Köpenik, Frauentreff „An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 535 80 20, Mail: frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de ► Dienstag, 20. Juni 2017 Kino im Kiezklub, 15:00 Uhr Treptow Kolleg. Die Kanaren (Teneriffa, La Gomera, Gran Canaria), ein Film von Rainer Haus, Eintritt: 3,00 €, Kaffee und Kuchen, Anmeldung erbeten - Fon: 532 0095 ► Dienstag, 20. Juni 2017 Sommerfest Wir feiern bei Live-Musik mit Kiry Janev. 13.30 Uhr, Kreuzberg, Begegnungsstätte Gitschiner Str. 38, 10969 Berlin. Veranstalter / Info: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 505 854 50. Eintritt: 2,00 € (ohne Verpflegung) ► Dienstag, 20. Juni 2017 Fragestunde zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung Wie erstelle ich eine Patientenverfügung? Sicherheit für sich selbst und Entlastung für die Angehörigen: Die Patientenverfügung gibt Ihnen Sicherheit. Herr Weiser informiert Sie über die Anforderungen der drei Dokumente und beantwortet Fragen dazu. 15 Uhr, Friedrichshain, ASB Landesverband Berlin e.V., Rudolfstraße 9, 10245 Berlin. Individuelle Termine zur Beratung. Anmeldung erforderlich: Fon: 21307 111 oder Mail: s.maschner@asb-berlin.de. Kostenlos ► Dienstag, 20. Juni 2017 Bürgersprechstunde der SPD Bezirksverordneten von 18 - 19.30 Uhr im Reinhold-Voht-Haus, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin (direkt Bhf. Osdorfer Str., S25) Jeden 3. Dienstag im Monat ► Dienstag, 20. Juni 2017 Französischer Nachmittag für alle, die ihre Französischkenntnisse anwenden und auffrischen wollen 15 – 17 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, kostenfrei. Weiterer Termin: 18.07. ► Dienstag, 20. Juni 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58

Vollstationäre Pflege Verhinderungspflege Spezielle Betreuung bei Demenzerkrankung Attraktive Freizeitangebote  Café mit Dachterrasse Ergo- und Physiotherapie  Sturzprophylaxe Hauseigene Küche  Therapietiere Fachärztliche Betreuung

Seniorenhaus Waldfriede Adolfstraße 20 | 14165 Berlin Telefon 030. 847 18 88-0

www.seniorenhaus-waldfriede.de ► Dienstag, 20. Juni 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 ► Dienstag, 20. Juni 2017 Wie benutze ich meinen Rollstuhl oder Rollator richtig? Training zum richtigen Umgang. 14.30 Uhr, Reinickendorf, VIERTEL - BOX, Wilhelmsruher Damm, ggü. Märkisches Zentrum. Veranstalter: Netzwerk Märkisches Viertel, Fon: 4140 3580, Eintritt frei ► Dienstag, 20. Juni 2017 Das kluge Frühstück Frühstück mit Vortragsreihe zum Thema „Gut gestimmt durch jeden Tag des Jahres"" mit Marlies Carbonaro. 9.30 Uhr, KIEZKLUB KES, PIönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Kosten: 4,00 €. Weiterer Termin: 18.07

ORDNUNG

IST DAS HALBE

LEBEN...

... denn in einem Todesfall müssen in großer Eile wichtige Dokumente gesucht werden.

UNSER VORSORGE-ORDNER hilft Ihnen, Ihre Urkunden, Versicherungen und Adressen bereits zu ordnen. Sie legen Ihre Wünsche detailliert fest, entlasten damit Ihre Familie und wissen: Alles ist in Ordnung. jederzeit

75 11 0 11 • Hausbesuche • 10 Filialen

SEIT ÜBER 160 JAHREN IM FAMILIENBESITZ

HAHN BESTATTUNGEN

27


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Ihr Partner für Pflege

AWO Berlin Mitte. Lernen Sie unsere Pflegeangebote kennen. Wir bieten Ihnen umfassende Hilfe in allen Lebenslagen. Wir beraten Sie gerne – Menschlich. Respektvoll. Kompetent. Rufen Sie uns an. Tel. 030 / 45 50 87 – 0 oder

l Ambulante Pflege

Tel.: 030 / 46 90 66 0

l Tagespflege

Tel.: 030 / 45 60 60 50

l Seniorenwohngemeinschaften l Familienpflege Tel.: 030 / 46 90 66 0

Tel.: 030 / 83 21 93 010

AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. l Hochstädter Str. 1 l 13347 Berlin

► Dienstag, 20. Juni 2017 „Tag der offenen Tür“ beim SCC42. Was ich schon immer wissen wollte. Wir stellen und beantworten Fragen zu Computer und Internet. 15 Uhr, Prenzlauer Berg, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstraße 95 (Hof ), 10435 Berlin, tel. Anmeldung erbeten: 55 10 14 14. Eintritt frei. ► Dienstag, 20. Juni 2017 Filmvorführung - Zauberhaftes Norwegen, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 ► Dienstag, 20. Juni 2017 Sommerfest im Klub 14:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, DJ Reiner mit Musik für Jung und Alt. Anmeldung erbeten: Tel. 5 63 09 93. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 2,50 € ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Rollende Arche Mobiler Bauernhof der besonderen Art, 13 – 19 Uhr, Friedrichshain, zu Gast in unserem Garten. Dr. Harnisch Haus, Liebigstraße 39, 10247 Berlin ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Saiten-Ensemble Steglitz e.V. zum Sommeranfang - das SES wurde vor über 30 Jahren in Steglitz gegründet. Querschnitt an Werken aus allen Epochen und den verschiedensten Musikrichtungen. Beginn: 18 Uhr, Einlass: 17 Uhr, Lichterfelde. Kosten: 4,00 € inkl. einem Getränk, ein kleiner Abendimbiss steht gegen Entgelt bereit. Anmeldung empfohlen. Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 843 131 14 ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Musikalischer Nachmittag mit Michael Antoni, 15.30 - 16.30 Uhr, Lankwitz. Musikalisch-literarische Grammophon-Unterhaltung, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Leonore, Leonorenstr. 17-33, 12247 Berlin, Fon: 779 330 3 ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Auf zur Kur! Mein Weg zur geeigneten Rehabilitation. Wann ist eine medizinische Rehabilitation für Ältere möglich? Was ist beim Antrag zu beachten? Welche Arten der medizinischen Rehabilitation gibt es? 14 – 16 Uhr, Treptow-Köpenick, Veranstaltungsort: Pflegestützpunkt Treptow-Köpenick, Spreestraße 6, 12439 Berlin. Um Anmeldung wird gebeten! Tel. 030 / 84 85 44 00

28

► Mittwoch, 21. Juni 2017 „Zille’s Sommernachtstraum“ - Zilleprogramm mit Albrecht Hoffmann 14.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte Kadiner Str. 1, 10243 Berlin. Veranstalter / Info: Bezirksamt FriedrichshainKreuzberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 212 370 83. Eintritt: 2,00 € (ohne Verpflegung) ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Vortrag für Augenpatienten: Altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) mit PD Dr. med. Klaus-Martin Kreusel, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde an den DRK-Kliniken Westend, 17 – 19 Uhr, Reinickendorf, BVV-Saal im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: Thomas Schmidt / Marina Rakow, Tel. 895 88-151, E-Mail: berlin@blickpunkt-auge.de ► Mittwoch, 21. Juni 2017 "Natur für Senioren: Bäume im Britzer Garten. Dr. Friedrich-Karl Schembecker geht mit Ihnen im Britzer Garten auf eine Baumentdeckungsreise. 11 - 12.30 Uhr, Neukölln, Britzer Garten, Parkeingang „Mohriner Allee", Veranstalter / Info: Freilandlabor Britz e.V., Fon: 030 / 703 30 20, Entgelt: 2,00 € zzgl. Parkeintritt (3,00 €)" ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Die Philatelie-Freunde treffen sich ab 16 Uhr im „Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin. S 25, Bhf. Osdorfer Str., Busse 112, 186, Haltestelle Osdorfer Straße. Jeden 3. Mittwoch im Monat ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Kaffeenachmittag in der „Spukvilla" der Arbeiterwohlfahrt Berlin KV Südwest e. V. in Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin. Jeden 3. Mittwoch im Monat um 14 Uhr ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 21. Juni 2017 BARCELONA / Hauptstadt Kataloniens - La Rambla Treffpunkt von Einheimischen und Touristen – Pulsschlag der Stadt und ihrer Geschichte. Reisebericht von Charlotte Kittel. 14.30 – 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 2,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich. ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Sommerfest 14 Uhr, Seniorenzentrum Singerstraße 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Wer unterstützt mich, wenn ich Hilfe brauche? Es gibt viele Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Haushalt, Pflege, Freizeit oder Begleitung. Die Kontaktstelle PflegeEngagement Treptow-Köpenick gibt eine Übersicht und beantwortet Ihre Fragen. Die lnfos erhalten Sie auf deutsch und russisch. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt frei. ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Musikalisch-literarischer Nachmittag Lustige Kurzgeschichten mit Hrn. Wipprecht. 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,00 € ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Wer unterstützt mich, wenn ich Hilfe brauche? Informationen auf deutsch und russisch über Anlaufstellen im Bezirk Treptow-Köpenick zu den Themen Mobilität, Pflege, Besuchsdienste u.v.m. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, 12459 Berlin. Anmeldung unter: 030-22 68 48 02. Kostenfrei ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Atme Dich frei Vitalisierende und entspannende Atemübungen. Bitte dicke Socken und lockere Kleidung mitbringen! Ort: Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, 15:00-16:30 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Fon: 85 99 51 25


DOMICIL Seniorenpflegeheime Berlin

Reinickendorf

Pankow

DOMICIL Techowpromenade DOMICIL Residenzstraße

DOMICIL Am Schloßpark

DOMICIL Amendestraße

Lichtenberg

DOMICIL Müllerstraße

DOMICIL Afrikanische Straße

DOMICIL Gotlindestraße

Mitte DOMICIL Am Frankfurter Tor

FriedrichshainKreuzberg

DOMICIL Am Tierpark

DOMICIL Baumschulenweg DOMICIL Feuerbachstraße DOMICIL Küterstraße

DOMICIL Bergstraße

Steglitz-Zehlendorf

Treptow-Köpenick

DOMICIL Frobenstraße

Domicil - Seniorenpflegeheim Am Frankfurter Tor GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Müllerstraße GmbH

Weidenweg 44 - 46 | 10249 Berlin-Friedrichshain friedrichshain@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 61 61 - 0 | Fax: 0 30 / 81 61 61 - 99

Müllerstraße 76 | 13349 Berlin-Wedding wedding@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 79 98 - 0 | Fax: 0 30 / 81 79 98 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Gotlindestraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Afrikanische Straße GmbH

Gotlindestraße 51 | 10365 Berlin-Lichtenberg lichtenberg@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 12 02 20 - 0 | Fax: 0 30 / 12 02 20 - 99

Transvaalstraße 22 | 13351 Berlin-Wedding wedding2@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 86 87 56 - 0 | Fax: 0 30 / 86 87 56 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Feuerbachstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH

Feuerbachstraße 44 | 12163 Berlin-Steglitz steglitz2@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 83 03 08 - 0 | Fax: 0 30 / 83 03 08 - 99

Thaterstraße 18 | 13407 Berlin-Reinickendorf reinickendorf@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 2 46 48 - 0 | Fax: 0 30 / 2 46 48 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Bergstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Techowpromenade GmbH

Altmarkstraße 27 | 12169 Berlin-Steglitz steglitz@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 01 01 - 0 | Fax: 0 30 / 81 01 01 - 99

Techowpromenade 9 | 13437 Berlin-Wittenau wittenau@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 83 03 03 - 0 | Fax: 0 30 / 83 03 03 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Frobenstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Amendestraße GmbH

Frobenstraße 79 | 12249 Berlin-Lankwitz lankwitz@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 75 56 68 - 0 | Fax: 0 30 / 75 56 68 - 99

Berlin-Reinickendorf Amende@domicil-seniorenresidenzen.de Eröffnung voraussichtlich IV.Quartal 2016

Domicil - Seniorenpflegeheim Baumschulenweg GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Am Tierpark GmbH

Mörikestraße 7 | 12437 Berlin-Treptow treptow@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 53 00 75 - 0 | Fax: 0 30 / 53 00 75 - 10 99

Berlin-Friedrichsfelde AmTierpark@domicil-seniorenresidenzen.de Eröffnung voraussichtlich II.Quartal 2017

Domicil - Seniorenpflegeheim Am Schloßpark GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Küterstraße GmbH

Pestalozzistraße 30 | 13187 Berlin-Pankow pankow@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 7 00 93 - 0 | Fax: 0 30 / 7 00 93 - 55

Berlin-Mariendorf mariendorf@domicil-seniorenresidenzen.de Eröffnung voraussichtlich III. Quartal 2017

29


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

AWO Kreisverband Südwest e.V.

Angebote

Steglitz-Zehlendorf // Tempelhof-Schöneberg

Kultur // Filmcafé im CinemaxX // KulturMittwoch // Bücherbasar

Feste // Hof- & Sommerfeste // Familienfeste

Beratung // Erst-Rechtsberatung // Mieterberatung // Rentenberatung // Sozialberatung // „Frag‘ die AWO“

... und mehr // Mittagstisch // Modeboutique // Projekt „Wundertüte“ // ...

Sie interessieren sich für unsere Angebote? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 030 - 713 87 090 Oder lassen Sie uns direkt auf der 43. Berliner Seniorenwoche ins Gespräch kommen - seien Sie „Willkommen bei uns“: AWO-Stand Nr. 33. Arbeiterwohlfahrt Kreisbüro Mörchinger Straße 116 Südwest e.V. 14169 Berlin

www.awo-suedwest.berlin ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Musikalisch-literarischer Nachmittag mit der Sängerin Irmelin Krause. 14:00 Uhr, MarzahnHellersdorf, mit freundlicher Unterstützung der STADT und LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH. Anmeldung: Tel. 89 99 87 96. Eintritt: 2,50 €, Kaffeegedeck: 2,00 € ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Tanztee 14.30 Uhr, Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 308 69 25 11 ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Polizei zum Anfassen, offene Gesprächsrunde mit der Berliner Polizei, 10 Uhr, WIR IM KIEZ der Volkssolidarität, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61 ► Mittwoch, 21. Juni 2017 Kaffee und Kultur 14:30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Berlin maritim - Geschichten und Musik vom Meer erzählt, gesungen und auf dem Akkordeon begleitet vom Alleinunterhalter Hartmut Haker. Anmeldung: Tel. 56 58 69 20. Eintritt: 3,00 €, Kaffeegedeck: 2,00 € ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Musik und Tanz Tanzveranstaltung, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon 425 48 21. Eintritt und Kuchengedeck: 3,20 € ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Fragen zum Thema Krankenversicherung, 16 Uhr, Mitte, Ausbildungsinstitut für Humanistische Lebenskunde, Brückenstr. 5a, 10179 Berlin, Betreuungsverein Mitte. Anmeldung erforderlich: Tel. 441 30 57 ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Tea afternoon with English conversation 15 – 17 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, kostenfrei. Weitere Termine: 22.06. / 27.07. ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Kreative Auszeit für pflegende Angehörige, Ziemlich beste Auszeit. Meine Zeit. In diesem Kursangebot finden die Teilnehmer durch verschiedene Angebote zu mehr Entspannung in der täglichen Pflege / Betreuung eines Angehörigen. An diesem Termin wollen wir mit kreativem Schreiben unsere Phantasie anregen und über Texte und Worte

30

miteinander ins Gespräch kommen. 15.30 Uhr, Pankow, Stadtteilzentrum Pankow Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Veranstalter: Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow. Anmeldung erforderlich: 030/499 87 09 - 11 oder pflegeengagement@stz-pankow.de. Teilnahme: kostenfrei ► Donnerstag, 22. Juni 2017 Infoveranstaltung: Ernährung im Alter, 14 Uhr, Sozialstation Köpenick der Volkssolidarität, Müggelheimer Str. 17c, 12555 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 61 67 42-0 ► Freitag, 23. Juni 2017 Sommerfest im Wohnpark 15:00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Unter dem Motto „Berlin um die Jahrhundertwende“ feiern wir ein Fest der Verwandlung mit Musik, Programm und vielem mehr. Anmeldung: Tel. 54 70 70 70 ► Freitag, 23. Juni 2017 Tanztee Tanzen zu Livemusik von Reinhart Görsch, KIEZKLUB VITAL, 14 Uhr, Friedrichshagen, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Eintritt: 2,50 € ► Freitag, 23. Juni 2017 „Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 23. Juni 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 23. Juni 2017 Fotoausstellung: Was heißt schon alt. Die Bilder zeigen ältere Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und rücken das Älterwerden in ein neues Licht. Die vielfältigen Facetten des Älterwerdens werden in überzeugender, teilweise humorvoller Weise zum Ausdruck gebracht. Ausstellungseröffnung: 23.06. 14 – 17 Uhr, Ausstellungsdauer: 23.06. - 25.07. Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob–Platz 1, 10551 Berlin, kostenfrei ► Freitag, 23. Juni 2017 Kaffeeplausch Präsentation des Bewegungsprogramms des TVS - Wittenau, 10 Uhr, Reinickendorf, Seniorenwohnhaus, Senftenberger Ring 12, 13439 Berlin. Veranstalter: Netzwerk Märkisches Viertel, Fon: 4140 3580, Eintritt frei ► Freitag, 23. Juni 2017 Eröffnung Fotoausstellung: Was heißt schon alt (Ausstellungsdauer: 23.06. - 25.07.) Die Bilder zeigen ältere Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen und rücken das Älterwerden in ein neues Licht. Eröffnung: 14 – 17 Uhr. Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, 2. Stock, Mathilde-Jacob–Platz 1, 10551 Berlin, Eintritt frei ► Samstag, 24. Juni 2017 Tag der offenen Tür 13 – 18 Uhr, Seniorenheim Koenigsallee, Koenigsallee 15, 14193 Berlin, Tel. 89 67 993 10, Mail: koenigsallee@wilmstift.de ► Samstag, 24. Juni 2017 Kino im Clubraum 9.30 - 11 Uhr, Seniorenheim Buckower Ring der Volkssolidarität, Marzahn, Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0 ► Samstag, 24. Juni 2017 Lange Nacht der Wissenschaften, 17 – 24 Uhr, Mitte, mit Infostand der Rheuma-Liga Berlin. Ort: Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin (Campusadresse: Virchowweg 12), ohne Anmeldung. ► Sonntag, 25. Juni 2017 Tanztee Erleben Sie einen schönen Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen und Tanzmusik mit Kiry Janev. 14 Uhr, Kreuzberg, Stadtteilzentrum Familiengarten - KOTTI e.V., Oranienstr. 34 (Hof ), 10999 Berlin. Veranstalter / Info: Kooperationsveranstaltung des NKM (Netzwerk Kulturarbeit älterer Menschen). Anmeldung erforderlich: Tel. 614 35 56. Eintritt frei, Kaffeegedeck: 3,50 € ► Sonntag, 25. Juni 2017 Frühstück von 11 – 13 Uhr der AWO Abt. Schöneberg (1) in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Montag, 26. Juni 2017 Rentenberatung B u n d e s v e r b a n d 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Die Verbraucher Initiative e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 26. Juni 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. SeniorenwohnBio, fair, energiesparend ... Was Zeichen hauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 auf Produkten wirklich aussagen. O N L I N E ► Dienstag, 27. Juni 2017 „Schenkungen zu Lebzeiten Unabhängige Bewertungen und evtl. Folgen", Vortrag Rechtsanwältin und Diskussion, Informationen auf 14 – 16 Uhr, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, www.label-online.de 14059 Berlin. Ohne Anmeldung, Eintritt: 1 € für Kaffee und Tee. Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf ► Dienstag, 27. Juni 2017 Tanz mit Manfred Rump 15.30 Uhr, Treptow, Eintritt: 2,50 €, Kiezklub Treptow Kolleg, Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin. Anmeldung erbeten - Fon: 532 0095 werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören Lit_Anzeige_Seniorenwoche_87x60.indd 1 07.03.2017 11:43:00 ► Dienstag, 27. Juni 2017 Geburtstagskaffeetafel in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Programm mit Hannes Ducke, KIEZKLUB VITAL, 14 Uhr, FriedrichsStadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, hagen, Eintritt frei, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610 Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. ► Dienstag, 27. Juni 2017 Lesung zum Thema Rom – Info: 0157 - 72 99 24 71 Reiseleitung in dt. Hand 14:30 – 16:30 Uhr, Seniorenclub ► Dienstag, 27. Juni 2017 PC-Basiswissen Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Wir wiederholen ein Kapitel Windows-Bedienung. 15 Uhr, Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Prenzlauer Berg, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstraße Anmeldung erforderlich, Kosten: 4,00 € inkl. Tasse Kaffee / Tee 95 (Hof ), 10435 Berlin, tel. Anmeldung erbeten: 55 10 14 14. und Stück Kuchen Eintritt frei ► Dienstag, 27. Juni 2017 Gymnastikgruppe für ältere ► Dienstag, 27. Juni 2017 Lesung mit der Schreibgruppe Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischspra14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: 1,50 €, Paul-Robechig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 nen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, ► Dienstag, 27. Juni 2017 „Jazz ohne Grenzen", Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, 19 Uhr, Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, 10318 Berlin. Info: (030) 22 19 48 58 Eintritt: 18,00 €, Karten über VS Kultur – Fon: 290 28 28 25 ► Dienstag, 27. Juni 2017 Gemeinsam fit bleiben ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Verbraucherrechte in der Pflege Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balanzu Hause – Vortrag 18.30 Uhr, Charlottenburg, Verbraucherce und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes zentrale Berlin, Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin, Vortragssaal

Ihr hilfreicher Rat zu Siegeln. Label

]

Im Alter nehmen die Kräfte ab, aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung. > Betreutes Wohnen > Tagespflege > Pflege-Wohngemeinschaften > Ambulante Pflege

in Berlin-Treptow, -Friedrichshain und -Reinickendorf

Sie sind interessiert? Melden Sie sich bei uns: Tel 030 437273162 | E-Mail info@advita.de www.advita.de 31


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

!

Ihr direkter Weg zu mehr Mobilität und einem selbstbestimmten Leben Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und bieten Ihnen schnelle und unkomplizierte Hilfestellung an. Sehr gerne informieren wir Sie ausführlich zu allen unseren Leistungen und beraten Sie umfassend und unverbindlich. Marienbader Straße 12 14199 Berlin Telefon 030/32105258 Fax030/32105259 www.pflege-direkt.com

► Mittwoch, 28. Juni 2017 Singen mit Frau Tuschy 11:30 – 13 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de. Ohne Anmeldung, Kosten: 2,50 €. ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12 - 13 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Musikalisches Portrait: Juan Diego Flóres; vorgestellt von Klaus-Jürgen Böhme, 14.30 – 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de, Eintritt 2,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Singekreis Veranstaltungsort: Kieztreff „Kieke mal", Hultschiner Damm 84 A, 12623 Berlin. Anmeldung: Eckhard Laßmann, Tel. 56 59 64 84. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Marzahn-Hellersdorf

Zukunft gemeinsam gestalten! Für Integration und gleiche Lebensbedingungen.

Werden Sie Mitglied im Sozialverband VdK!  0 30 / 86 49 10 - 607 e-mail: berlin-brandenburg@vdk.de www.vdk.de/berlin-brandenburg

32

► Mittwoch, 28. Juni 2017 Lieder sind ein Stück Leben Jörn Behrsing unterhält Sie mit seinem Fagott. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt: 2,50 € ► Mittwoch, 28. Juni 2017 „Jenseits der Heteronormativität" - Stadtspaziergang 16 - ca. 18 Uhr, Kreuzberg. Veranstalter / Info: eine Kooperationsveranstaltung des NKM (Netzwerk Kulturarbeit älterer Menschen). Anmeldung erforderlich: Tel. 90289 3001. Kosten: 2,00 € ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Sommerfest Seniorenheim Helmut-Böttcher-Haus der Volkssolidarität, Hohenschönhausen, 15 - 18 Uhr, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin, Fon: 92 70 62-0 ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Liedernachmittag mit Frau Seidler, Frau Auscheit und Frau Gieselmann, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514, Eintritt: 1,50 € ► Mittwoch, 28. Juni 2017 „Ich kann nicht mehr, aber…“ Viele „Abers“ hindern pflegende und betreuende Angehörige sich Unterstützung, Begleitung, Freiräume zu erlauben – wir wollen mit Ihnen darüber sprechen. Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, 16:30 - 18:00 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement TempelhofSchöneberg, Fon: 85 99 51 25 ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Chormusik am Nachmittag 14:30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Bitte erfragen Sie den auftretenden Chor zeitnah unter angegebener Telefonnummer. Kaffeetrinken ab 14.30 Uhr, Konzertbeginn: 15 Uhr. Reservierung Tel. 561 11 53. Eintritt: 6,00 €, Kaffeegedeck: 2,50 € ► Mittwoch, 28. Juni 2017 „Frauenporträts: Audre Lorde Die Theoretikerin, Poetin und Kämpferin für einen intersektionellen Feminismus" mit Thais Vera Utrilla. 14 Uhr, Treptow-Köpenik, Frauentreff „An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de ► Mittwoch, 28. Juni 2017 Festveranstaltung Stille Straße15 Uhr, Volkssolidarität, Begegnungszentrum Stille Straße 10, 13156 Berlin-Pankow, Fon: 47 01 25 32 ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Spaziergang durch Friedrichshagen - vom Kolonistendorf Friedrichs II. zum neuen Friedrichshagener Dichterkreis, von der Bölschestraße zum Spreetunel. Treff: 12 Uhr S-Bahnhof Friedrichshagen. Ohne Anmeldung, kostenlos. Kontakt: Dr. Christian Meyer, Fon: 792 2201 ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Erdbeerfest - alles rund um die Erdbeere, 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Frauenvesper „Kuba - Land im Umbruch" mit E.CH.Kittel. 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerkdfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 3,00 € ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Außergewöhnliche Lichtbilder. Vortrag z. Landung von ROSETIA mit Herr Dr. Michaelis v. DLR (Institut für Planetenforschung). 19 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt TreptowKöpenick, ohne Anmeldung, Fon: 902975675, Eintritt: 1,50 € ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Immer dieses Theater Mitmachtheater der Seniorentheatergruppe „Die Pfefferstreuer". Jeder kann spielen! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, 11 Uhr, Prenzlauer Berg, Stadtteilzentrum Pfefferwerk am Teutoburger Platz, Fehrbelliner Str. 92, 10119 Berlin, U2 Senefelder Platz oder Rosa- Luxemburg-Platz, Veranstalter: Humanistischer Verband Deutschland, Anmeldung bei Anja Winkler, Fon: 0177 6889596 ► Donnerstag, 29. Juni 2017 „Das bisschen Haushalt..." um 1900. Demenzfreundliche Führung im Museum Pankow, (Besichtigung einer bürgerlichen Wohnung von 1893). 14 Uhr, Heynstraße 8, 13187 Berlin-Pankow. Veranstalter: Malteser / Museum Pankow. Anmeldung erforderlich: 030-348003-79. Achtung: Das Museum ist nicht barrierefrei! Eine Treppe ins 1. OG muss bewältigt werden. Eintritt: auf Spendenbasis


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Donnerstag, 29. Juni 2017 Zille-Programm mit Albrecht Hoffmann, 15 Uhr, WIR IM KIEZ der Volkssolidarität, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61 ► Freitag, 30. Juni 2017 Die AWO Abt. Lichterfelde (7) geht um 19 Uhr in Nottke's Kieztheater in Lichterfelde-Ost am Jungfernstieg 4. „Von Heringsdorf bis Travemünde" und dazu Fischbrötchen, Preis: 21,00 €. Nähere Auskünfte: Regionalbüro Steglitz – Fon: 713 870 90/50 ► Freitag, 30. Juni 2017 Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 30. Juni 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 30. Juni 2017 Grillfest im Grüntaler Treff Programm mit Musik und Bufett, 13 Uhr, Grüntaler Str. 21, 13357 Berlin. Veranstalter: Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V. Anmeldung erforderlich, Fon: 4933677. Eintritt frei ► Freitag, 30. Juni 2017 Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Was heißt schon alt?“ Freundschaften im Alter - ein Vortrag über die Kunst der Freundschaft mit Diskussion. Im Alter sind Freundschaften sehr wichtig: Die Kinder sind aus dem Haus, man geht nicht mehr arbeiten und hat Zeit, gleichzeitig verkleinert sich der Freundeskreis. Wie gelingt es ihn aufrecht zu erhalten? Dr. Wolfgang Krüger, Psychotherapeut und Buchautor. Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, 2. Stock, Mathilde-Jacob–Platz 1, 16 Uhr, Eintritt frei ► Samstag, 1. Juli 2017 Sommerfest und Tag der offenen Tür, 10 - 18 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32 - 33, 10409 Berlin, ohne Anmeldung. Fon: 42 84 47 2000, Mail: info@seniorenstiftung.org, Eintritt frei. ► Samstag, 1. Juli 2017 Kaffeenachmittag mit Tanz 13:30 - 16:30 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 4,50 € / 6,00 €. Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin, Infos / Anmeldung: Annelies Herrmann, Tel. 6 63 44 11. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln ► Samstag, 1. Juli 2017 Sommerfest in der Villa Grüntal in Berlin-Zehlendorf, 11 – 18 Uhr, Zehlendorf, Seehofstraße 12, 14169 Berlin, Fon: 8105 960, info@villa-gruental.de, villa-gruental.de ► Samstag, 1. Juli 2017 Sommerfest bei Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin e.V. Auf dem Sommerfest gibt es ein vielfältiges Programm der Kulturinstitutionen Berlin / Brandenburg zu erleben. Für Essen und Getränke ist gesorgt, attraktive Preise am Glücksrad und an der Tombola. Ruhrstraße 6, 10709 Berlin. Beginn ab 15 Uhr, Ende ca. 22 Uhr. Eintritt frei! ► Samstag, 1. Juli 2017 Selbsthilfe-Festival 14 – 18 Uhr, Mitte, mit Infostand der Rheuma-Liga Berlin. Ort: am Rolandufer in der Nähe der Jannowitzbrücke, ohne Anmeldung. ► Sonntag, 2. Juli 2017 „Eine Reise durch die Welt“, so lautet das Motto unseres diesjährigen Sommerfestes, 11 Uhr, Friedrichshain, mit einem Festgottesdienst. Begleiten Sie uns auf unserer Reise. ► Sonntag, 2. Juli 2017 Tanztee am Samstagnachmittag mit Guido 14:30 – 16:30 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung nicht erforderlich, Anmeldung nicht erforderlich, Kosten: 2,50 € ► Sonntag, 2. Juli 2017 Sonntagskonzert 15 Uhr, Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, Lichtenberg, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 308 69 25 11 ► Montag, 3. Juli 2017 Zeitzeugenstammtisch Mein 2. Juni - Vom Studentenrevoluzzer zum Kleingärtner. 17 Uhr, Charlottenburg, Haus Birkholz, Gervinusstraße 40, 10629 Berlin, Eintritt frei.

MY HOME IS MY CASTLE Landesverband Berlin im Deutschen Mieterbund Geschäftsstelle: Spichernstraße 1 ·10777 Berlin bmv@berliner-mieterverein.de

030 / 226 260 ON LEF OTE INF : :030 / 226 260 ON LEF OTE INF

► Montag, 3. Juli 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 3. Juli 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Montag, 3. Juli 2017 Austausch für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, JEDEN 1. MONTAG IM MONAT, 10 Uhr, Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Schulze-BoysenStr. 38, 10365 Berlin. Anmeldung: 030/28472395. ► Dienstag, 4. Juli 2017 Mode- und Schuhverkauf 15 - 17 Uhr, Friedrichshain. Möglichkeit des eigenständigen ggf. unterstützenden Einkaufs von Bekleidung und Schuhen, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jahreszeiten, Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 847119122

MHB® – Seniorenbank Optimal den Bedürfnissen angepasst

Ergonomisch geformte Armlehnen für einfaches Aufstehen Bügelprinzip „Ziehen statt Drücken“

Seniorengerechte Sitzhöhe – ca. 50 cm Hohe körpergerecht angestellte Lehne Lieferung mit Rollator/Rollstuhlplatz möglich Individuelle Gestaltungsvarianten

®

33


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Der ADAC FahrFitnessCheck. Mit Verantwortung mobil. Überprüfen Sie mit dem ADAC Ihre Auto-Fahrfertigkeiten: freiwillig und ohne Risiko für den Führerschein! Unser Angebot: K Vorbesprechung an einem Ort Ihrer Wahl K 45 Minuten Fahrt im eigenen Auto mit einem qualifizierten Fahrlehrer als Beifahrer K Freie Wahl der zu fahrenden Strecke K Gemeinsam intensive Auswertung der Fahrt K Individuelle Beratung und Empfehlungen zu Ihrer weiteren Teilnahme am Straßenverkehr K Meldung an Behörden ist ausgeschlossen Das Gesamtpaket exklusiv für ADAC Mitglieder

nur

49,- €

69,- € für Nichtmitglieder

Anmeldung /Infos ADAC Berlin-Brandenburg, Tel. (0 30) 86 86 475, www.adac.de/bbr klaus-ulrich.haehle@bbr.adac.de

► Dienstag, 4. Juli 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 4. Juli 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 ► Dienstag, 4. Juli 2017 Politik mit und für Ältere im Bezirk. Seniorenforum in Mitte - Die neue SeniorInnenvertretung lädt Politik und ältere BürgerInnen ein zu Gesprächen und Schlussfolgerungen. 15 - 17 Uhr, Rathaus Tiergarten, MathildeJacob-Platz 1. Veranstalter: SV Mitte. Anmeldung gewünscht: 030-9018 32733. Eintritt frei

KOMMEN SIE ZUM KULTURVOLK! Für 36,- € pro Jahr sind Sie dabei.

Sparen Sie mit der Kulturkarte bis zu 40% auf Theater-, Opernund Konzertkarten Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin e.V. Ruhrstraße 6 10709 Berlin

34

Melden Sie sich unter: 030 86 00 93 - 51 service@kulturvolk.de www.kulturvolk.de

► Dienstag, 4. Juli 2017 Seniorenforum - Neustart? Politik mit und für Ältere im Bezirk. In Berlin wurde gewählt, Strukturen im Bezirksamt geändert, die SeniorInnenvertretung hat erstmals 17 Mitglieder. 15 - 17 Uhr, Rathaus Tiergarten, MathildeJacob–Platz 1, 10551 Berlin. Info: 030-9018 32733. Freier Eintritt. ► Dienstag, 4. Juli 2017 „Mutter Gräbert - eine legendäre Theater- und Kneipenwirtin"- Reihe Berliner Originale, Vortrag von Sabine Kruse. 15 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Abschlussveranstaltung der 43. Berliner Seniorenwoche. Podiumsdiskussion mit Politikern zum Motto "Älter werden im Kiez", 14.00 - 17.00 Uhr, Grunewald, KäteTresenreuter-Haus, Humboldtstr.12, 14193 Berlin, Sozialwerk Berlin e.V. Anmeldung erbeten - Fon: 86 20 89 70, Fax: 86 20 89 71, sewo@sozialwerk-berlin.de. Eintritt frei mit kleinem Imbiss ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Hoffest / Tag der offenen Tür 11 - 17 Uhr, Kladow. Viele Buden zum Verweilen und Einkaufen für leibliches Wohl wird gesorgt. Vivantes Hauptstadtpflege Haus Ernst-Hoppe, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin, Fon: 3650557 ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Maritimes musikalisches Programm mit den Bootsmännern, 14.30 Uhr - 16 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32 / Saal oder im Garten, 10409 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 6000, info@seniorenstiftung.org. Kosten: 5,00 € (vor Ort zu entrichten) ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Sprechstunde zu den Themen Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht. Sie wollten schon immer mal wissen, was es mit einer Patientenverfügung auf sich hat und ob Sie das brauchen? Und was ist eine Vorsorgevollmacht und wozu nützt sie einem? In der Sprechstunde bekommen Sie erste Antworten, Informationsmaterial und die Möglichkeit, einen Termin für die Erstellung einer Patientenverfügung zu vereinbaren. In Zusammenarbeit mit der Zentralen Anlaufstelle Hospiz – ZAH. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 18:00 – 19:30 Uhr in der Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Moabit. Kostenfrei. Info: (030) 40 71 11 13 oder (030) 22 19 48 58 ► Mittwoch, 5. Juli 2017 „Sommerfest in Alt-Lichtenberg", 15.00 - 19.00 Uhr, Lichtenberg, Garten, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Eintritt frei ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Feier für die Geburtstagskinder des Monats Juni. Gemütliche Kaffeetafel und Jürgen Neumann bittet zum Tanz. Auch Nicht-Geburtstagskinder sind herzlich willkommen. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt: 2,50 € ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Wenn die Eltern in ein Pflegeheim umziehen. Was muss ich bezahlen? 16 – 17:30 Uhr, Referentin: Conny Karl (Bezirksamt Lichtenberg, Unterhaltsstelle) Bezirksgeschäftsstelle Volkssolidarität Lichtenberg, Einbecker Str. 85, 4. Etage, 10315 Berlin, Anmeldung: 030/98317630, kostenfrei ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Tag der offenen Tür 10 - 14 Uhr, Sozialstation Pankow der Volkssolidarität, Schönholzer Str. 4c, 13187 Berlin, Fon: 92 70 51-0 ► Mittwoch, 5. Juli 2017 Wenn Frauen wüssten, was sie können … (Goethe) Leistungen des ´schwachen´ Geschlechts in Literatur, Kunst, Musik - Von Anna Amalia bis Ruth Zechlin", Vortrag von Dr. Rudolph. 15 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Kostenbeitrag: 2,00 € ► Donnerstag, 6. Juli 2017 Musik und Tanz Tanzveranstaltung, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon 425 48 21. Eintritt und Kuchengedeck: 3,20 € ► Donnerstag, 6. Juli 2017 Spaziergang von Rosa-Luxemburg-Platz zum Alten Garnisonsfriedhof Treff: 10 Uhr Rosa-Luxemburg-Platz vor der Volksbühne. Ohne Anmeldung, kostenlos. Kontakt: Erich Juhnke, Fon: 975 75 64


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Donnerstag, 6. Juli 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 6. Juli 2017 Syrien - erkundet mit dem Fahrrad. Vortrag von Hanne Neumann. 15 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt TreptowKöpenick, ohne Anmeldung, Fon: 902975675, Eintritt: 1,50 € ► Donnerstag, 6. Juli 2017 „Carl Spitzweg" - Bildvortrag von Kunstwissenschaftlerin Elena Belenkaya. 15 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Kostenbeitrag: 2,00 € ► Freitag, 7. Juli 2017 Verbraucherrechte in der Pflege zu Hause - Vortrag, 10 Uhr, Charlottenburg, Verbraucherzentrale Berlin, Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin, Vortragssaal ► Freitag, 7. Juli 2017 Sommerfest mit Tag der offenen Tür. Ab 15 Uhr, Friedrichshain, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jahreszeiten, Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 847119122 ► Freitag, 7. Juli 2017 Sommerfest und 25-jähriges Jubiläum Live-Musik mit Gabis Mini-Band und Überraschungen. 11.45 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte Kadiner Str. 1, 10243 Berlin. Veranstalter / Info: Bezirksamt FriedrichshainKreuzberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 212 370 83. Eintritt: 2 € (ohne Verpflegung) ► Freitag, 7. Juli 2017 "Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 7. Juli 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 7. Juli 2017 Sommerfest 18 Uhr, Pflegewohnheim „Dr. Günter Hesse", Pankower Straße 14, 13156 Berlin. Infos / Anmeldung: Adelgunde Warnhoff, Tel. 0176 51 53 08 31 Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Pankow ► Freitag, 7. Juli 2017 Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Was heißt schon alt?“ Lesungen für Schüler aus Willkommensklassen und Kita-Kinder aus Moabit. Der Ausstellung und Altersbildern mittels lustiger, nachdenklicher Bilderbücher und Geschichten begegnen. Referent/in: Katrin Syperek und Sibylle Goez. Zeit: 9:30 Uhr / 10:30 Uhr / 11:30 Uhr. Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, Anmeldung: katrin.syperek@moabiter-ratschlag.de. Freier Eintritt ► Freitag, 7. Juli 2017 Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Was heißt schon alt?“ Offene Lesung für Besucher der Ausstellung. Büchertisch mit aktuellen Kinder- und Bilderbüchern zum Entdecken von Altersbildern in der Kinderliteratur. Katrin Syperek und Sibylle Goez lesen Auszüge aus den Büchern. Ohne Anmeldung, 13 – 14 Uhr, Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, katrin.syperek@moabiter-ratschlag.de, freier Eintritt

► Freitag, 7. Juli 2017 Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Was heißt schon alt? “ Lesung „Und ging´s auch drüber oder drunter, wir bleiben unverzagt und munter!“ Humoristischer Nachmittag mit Heiner Hardt. Eine Veranstaltung von Minor im Rahmen des Projekts „Zusammen leben – zusammen älter werden“, 15 Uhr, Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, 2. Stock, Mathilde-Jacob–Platz 1, Eintritt frei ► Samstag, 8. Juli 2017 Sommerfest und Tag der offenen Tür, 10 - 18 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, ohne Anmeldung. Fon: 42 84 47 8000, Mail: info@seniorenstiftung.org, Eintritt frei ► Samstag, 8. Juli 2017 Die Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e. V. lädt zum 20. Hoffest von 12 – 18 Uhr auf den Hof des Reinhold-Voht-Hauses ein. Bei LiveMusik und vielen Angeboten für Jung und Alt kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz ► Samstag, 8. Juli 2017 Führung mit Reinhard Wilhelm um 09.55 Uhr „Durch den Neuen Garten" – Marmorpalais, Heiliger See, Schloß Cecilienhof (außen). Mittagessen / Imbiss in der „Alten Meierei". Kosten: AWO-Mitglieder 4,00 €, Nichtmitglieder 6,00 €. Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9). Vorzeitige Anmeldung bitte im AWO-Kreisbüro unter 84 59 21 14 oder zehlendorf@awo-suedwest.de ► Samstag, 8. Juli 2017 Sommerkonzert Kinder und Erwachsene spielen Blockflöte, KIEZKLUB VITAL, 15 Uhr, Friedrichshagen, Eintritt frei, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610 ► Samstag, 8. Juli 2017 „Melancholische Lieder Russlands" 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Samstag, 8. Juli 2017 Sommerfest in der Herthastraße Kosten: Mitgl. / Gäste: 8,00 €. Seniorenfreizeitstätte Herthastraße 25 A, 14193 Berlin, Infos / Anmeldung: Christian Hahn, Tel. / Fax: 8 51 86 14. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Wilmersdorf

35


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

                        I        2  ! 

 â–ş Sonntag, 9. Juli 2017 Tag der offenen TĂźr 11 – 19 Uhr, Seniorenheim Hohensteiner Str., Hohensteiner StraĂ&#x;e 6-12, 14197 Berlin, Tel. 89 77 99 223, Mail: hohensteiner@wilmstift.de. Ohne Anmeldung. â–ş Montag, 10. Juli 2017 Das neue Begutachtungsassessment (NBA). Der Weg zum Pflegegrad, 14 – 16 Uhr, KirchstraĂ&#x;e 8a, 10557 Berlin, PflegestĂźtzpunkt Mitte, Anmeldung erforderlich - Fon: 3940 551 12. Kostenlose Veranstaltung â–ş Montag, 10. Juli 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter StraĂ&#x;e 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 â–ş Montag, 10. Juli 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich fĂźr Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht SpaĂ&#x;" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 â–ş Dienstag, 11. Juli 2017 FĂźr Menschen mit Demenz: Die BlĂźtenpracht der Stauden in einer Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V. erläutert Dr. Friedrich-Karl Schembecker die verschiedenen Staudenarten im Karl-Foerster-Stauden-Garten. 10.30 – 12 Uhr, NeukĂślln, Britzer Garten, Parkeingang „Sangerhauser Weg". Veranstalter / Info: Freilandlabor Britz e.V. Anmeldung erforderlich: Fon: 030 / 60 25 77 33. Entgelt: 5,00 â‚Ź (inkl. Parkeintritt) â–ş Dienstag, 11. Juli 2017 Gymnastikgruppe fĂźr ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend tĂźrkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Ăœbungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58

Senioren- & Therapiezentrum 36

â–ş Dienstag, 11. Juli 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der KĂśrper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Ăœbungsstunden bereichert. Sport und SpaĂ&#x; gehĂśren in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 â–ş Dienstag, 11. Juli 2017 Windows 10 f. Spätumsteiger Ein Kapitel Windows 10-Bedienung; Laptop oder Netbook bitte mitbringen, falls vorh. 15 Uhr, Prenzlauer Berg, SeniorenComputer-Club 42 e.V., KollwitzstraĂ&#x;e 95 (Hof ), 10435 Berlin, tel. Anmeldung erbeten: 55 10 14 14. Eintritt frei â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Ă–kumenische Andacht 15.30 - 16.30 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Informationsveranstaltung „Heimkostenfinanzierung", 17 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, GĂźrtelstraĂ&#x;e 33 / Saal, 10409 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 2000, Mail: info@seniorenstiftung.org. Eintritt frei â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Natur fĂźr Senioren: Wassertieren auf der Spur mit Becherlupe geht Dr. Friedrich-Karl Schembecker zu den Teichen des Britzer Gartens, um die kleinen Lebewesen unter Wasser zu erforschen. 11 - 12.30 Uhr, NeukĂślln, Britzer Garten, Parkeingang „Mohriner Allee". Veranstalter / Info: Freilandlabor Britz e.V., Fon: 703 30 20. Entgelt: 2,00 â‚Ź zzgl. Parkeintritt (2 â‚Ź) â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch BalanceĂźbungen. Auf die BedĂźrfnisse und MĂśglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit RĂźcksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, TorstraĂ&#x;e 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Frauenvesper „Thailand - Die Magie Asiens im Lande des Lächelns" Reisebericht von und mit E.CH.Kittel. 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 3,00 â‚Ź â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Wichtige Vitamine und Mineralien und deren Rolle als Nahrungsergänzungsmittel, Beratung mit Frau Dr. Riederer von der Oskar-Ziethen-Apotheke. 14.30 - 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 2,50 â‚Ź, Imbiss oder Kaffee, Kuchen mĂśglich â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Medizinischer Vortrag 14.30 Uhr, Seniorenzentrum SingerstraĂ&#x;e 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Kaffeetrinken bei Walzermusik In gemĂźtlicher Runde Kaffee trinken, Walzermusik hĂśren und vielleicht ein Tänzchen wagen. KIEZKLUB KES, PlĂśnzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt frei â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Austausch fĂźr pflegende AngehĂśrige von Menschen mit Demenz, JEDEN 2. MITTWOCH IM MONAT, 16 Uhr, Seniorenheim St. Albertus, Degnerstr. 22, 13053 Berlin. Anmeldung: 030/28472395. â–ş Mittwoch, 12. Juli 2017 Kiezfest Stände und BĂźhnenprogramm, 14 Uhr, Mitte, Paul-Gerhard-Stift, MĂźllerstr. 56-58, 13349 Berlin. Veranstalter: Stadtteilkoordination Senioren PGS, Eintritt frei â–ş Donnerstag, 13. Juli 2017 Generationenfest Spielen, Schauen und Mitmachen. Grillen, Waffelbacken usw. fĂźr Alt und Jung. 14.30 – 18 Uhr, Wittenau, Vivantes Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy, Alt-Wittenau 90, 13437 Berlin, Fon: 322 926 400

www.haus-am-park-berlin.de

(0172) 5 15 12 80


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Großes Sommerfest Mit buntem Programm, Spanferkel und Fassbier. 15 – 18 Uhr, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jungfernheide, Schweiggerweg 2-12, 13627 Berlin, Fon: 367023300 ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Modenschau - Mode aus Italien 13 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Gesprächsgruppe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen. Nutzen Sie die Möglichkeit sich frühzeitig mit anderen Angehörigen auszutauschen. Die Gruppe wird professionell unterstützt. Kostenfrei. Jeden 2. Donnerstag im Monat, 14 – 16 Uhr, Mitte, Kontaktstelle PflegeEngagement, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Info: 22 19 48 58 ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Netz der Nachbar*innen Möchten Sie die Menschen in Ihrer Nähe kennen lernen? Wünschen Sie sich bessere Angebote für ältere Menschen in Moabit? Möchten Sie sich gemeinsam mit anderen für eine gute Nachbarschaft engagieren? Einmal im Monat treffen wir uns in offener, gemütlicher Atmosphäre, tauschen uns aus und entwickeln gemeinsam neue Ideen und kleine Projekte in der Nachbarschaft in Moabit. Kostenfrei. Jeden 2. Donnerstag im Monat von 15 – 17 Uhr im Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32b, 10553 Berlin, Info: 0172-1440519 ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Wohntisch Lichtenberg - für alle Menschen, die sich über selbstbestimmtes Wohnen im Alter informieren und austauschen wollen - JEDEN 2. DONNERSTAG IM MONAT, 17 Uhr, Stadtteilbüro Alt-Lichtenberg, Fanninger Str. 33, 10365 Berlin, Anmeldung: 030/28472395. ► Donnerstag, 13. Juli 2017 Nachbarschaftliches Kochen - Bella Italia in netter Runde kochen und essen: für Pflegebedürftige, Angehörige und die Nachbarschaft. Ort: „Der Nachbar" - Stadtteiltreff, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, 15 – 18 Uhr. Anmeldung: Kontaktstelle PflegeEngagement TempelhofSchöneberg, Fon: 32 50 08 51 ► Freitag, 14. Juli 2017 Sommerfest 14 – 17 Uhr, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Leonore, Leonorenstr. 17-33, 12247 Berlin, Fon: 779 330 3 ► Freitag, 14. Juli 2017 Kleiderverkauf 10 – 12 Uhr, Reinickendorf. Verkauf von Bekleidung und Schuhen, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Sommerstraße, Sommerstraße 25c, 13409 Berlin, Fon: 497 690 325 62 ► Freitag, 14. Juli 2017 "Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 14. Juli 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17 - 18 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 14. Juli 2017 Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Was heißt schon alt?“ Kinofilm „Die mit dem Bauch tanzen" Eine Geschichte über die Lust am Leben, die Schwierigkeiten der Wechseljahre und über die Kunst, die Angst vor dem Alter mit Tanzen zu schlagen. Regisseurin Carolin Genreith wirft in ihrem Erstlingswerk einen ironischen wie liebevollen Blick auf ihre Muttergeneration sowie ihre eigene mitsamt der Sehnsüchte und Ängste. Rathaus Tiergarten, BVV-Saal, 2. Stock, Mathilde-Jacob–Platz 1, Eintritt frei ► Samstag, 15. Juli 2017 Straßenfest + Tag der offenen Tür. Wir laden Sie herzlich ein mit den Bewohnern, Nachbarn und Mitarbeitern des Hauses Birkholz zu feiern. Gutes Essen, leckere Getränke und tolle Musik, 13 – 18 Uhr, Charlottenburg, Haus Birkholz, Gervinusstraße 40, 10629 Berlin

► Samstag, 15. Juli 2017 Gemütliches Beisammensein von 13 - ca. 17 Uhr der AWO Abt. Schöneberg (1) in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. ► Samstag, 15. Juli 2017 Sommerfest (Grillfest) mit LiveMusik 13:30 - 16:30 Uhr, Kosten: Mitgl. / Gäste: 7,00 € / 9,00 €. Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin. Infos / Anmeldung: Annelies Herrmann, Tel. 6 63 44 11. V eranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln ► Sonntag, 16. Juli 2017 Tanztee mit dem Musiker Kiry 15 - 17.30 Uhr, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26 / Saal, 10439 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon: 42 84 47 8000, info@seniorenstiftung.org. Eintritt: 2,50 € ► Sonntag, 16. Juli 2017 Sommerfest 14 - 18 Uhr, Seniorentreff Lindenufer, Mauerstraße 10 A, 13587 Berlin. Infos / Anmeldung: Elke Schade, Tel. 3 62 54 10. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau ► Montag, 17. Juli 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 17. Juli 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Montag, 17. Juli 2017 "Berliner Rebellinnen" - Stadtspaziergang 16 - ca. 18 Uhr, Kreuzberg. Veranstalter / Info: eine Kooperationsveranstaltung des NKM (Netzwerk Kulturarbeit älterer Menschen). Anmeldung erforderlich: Tel. 90289 3001. Kosten: 2,00 € ► Dienstag, 18. Juli 2017 Treffpunkt der Kulturen - Sommerfest . Wir feiern bei Live-Musik mit Kiry Janev. 14 Uhr, Kreuzberg, Begegnungsstätte Falckensteinstr. 6, 10997 Berlin. Veranstalter / Info: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Anmeldung erforderlich: Tel. 695 340 51. Eintritt: 2,00 € (ohne Verpflegung) Keine Frage zu groß, kein Problem zu klein, kein Grund damit allein zu sein

Silbernetz auf einen Blick

− Silbernetz wird ein 24/7 – Hilfetelefon für ältere

vereinsamte/isolierte Menschen – einfach nur reden, wieder in Kontakt gehen − verbindet diese auf Wunsch mit Silbernetzfreund*innen für persönliches Telefonge spräch einmal je Woche – Struktur und Selbstvertrauen aufbauen Stand − Pilotphase (ein Jahr) − 24/7 Hilfetelefon berlinweit ab Sommer 2017, parallel Evaluation − sukzessiver Aufbau der Ehrenamtlichenstruktur mit 200 Silbernetzfreund*innen − schrittweise Vernetzung zu Angeboten der Alten hilfe berlinweit − Regelbetrieb Berlin (zweites Jahr und sukzessive − Erweiterung auf Brandenburg) − sukzessive Erweiterung der Ehrenamtlichenstruktur auf 400 Silbernetzfreund*innen Finanzierung wir bitten um Ihre Spende Konto:IBAN DE44100205000003136442

www.Silbernetz.org

37


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender ► Dienstag, 18. Juli 2017 Ein französischer Nachmittag für Menschen, die ihre Französischkenntnisse anwenden und auffrischen wollen 15:00 – 17:00 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung nicht erforderlich, kostenfrei ► Dienstag, 18. Juli 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 18. Juli 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 ► Dienstag, 18. Juli 2017 Das kluge Frühstück Frühstück mit Vortagsreihe zum Thema „Gut gestimmt durch jeden Tag des Jahres" mit Marlies Carbonaro. 9.30 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Kosten: 4,00 €. ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Nachmittagskaffee mit Livemusik ab 15 Uhr, Lankwitz, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jahreszeiten, Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 847119122 ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Vortrag für Augenpatienten: Grüner Star (Glaukom) mit Prof. Dr. med. Carl Erb, Ärztlicher Leiter der Augenklinik am Wittenbergplatz, 17 – 19 Uhr, Grunewald, ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: Thomas Schmidt / Marina Rakow, Tel. 895 88-151, E-Mail: berlin@blickpunkt-auge.de ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Frauen der Welt "Das Frauenbild in den 90er Jahren" Reise in die Geschichte der Frau mit Brigitte Grahl. 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail:frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Männergesundheit und Prophylaxe, Vortrag von Herrn Dr. Raimund Ordyniak, 14.30 – 16 Uhr, Lichtenberg, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de. Eintritt 2,50 €, Imbiss oder Kaffee, Kuchen möglich. ► Mittwoch, 19. Juli 2017 Hits aus der Flimmerkiste 14.00 Uhr, Veranstaltungsort: Seniorenzentrum, Singerstraße 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain ► Mittwoch, 19. Juli 2017 lnternationale Backstube Wir stellen leckere Desserts her und im Anschluss werden diese gemeinsam gegessen. 14 Uhr, KIEZKLUB KES Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Ein geringer Kostenbeitrag für die Zutaten wird erhoben

38

► Mittwoch, 19. Juli 2017 Spaziergangsgruppe Hohenschönhausen-Süd - für Menschen im höheren Lebensalter - JEDEN MITTWOCH, 11 - 12 Uhr, Stadtteilzentrum, AnnaEbermann-Str. 26, 13053 Berlin. Geschulte ehrenamtliche Spaziergangspaten unterstützen Sie in Ihrer Mobilität und holen sie bei Bedarf zu Hause ab. Genießen Sie Natur, Kultur und Cafés im nahen Wohnumfeld. Anmeldung: 030/28472395. ► Mittwoch, 19. Juli 2017 „Elly Heuss-Knapp Sozialreformerin und Politikerin an der Seite des ersten deutschen Bundespräsident", Vortrag Sabine Krusen. 17 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Kostenbeitrag: 2,00 € ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Beachparty Tauche auf unserer „Mottoparty" in die Ideenwelt ein und staune. Ab 15 Uhr, Charlottenburg, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Jungfernheide, Schweiggerweg 2-12, 13627 Berlin, Fon: 367023300 ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Sommerfest 14:30 – 17 Uhr, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Ida Wolff, Juchaczweg 21, 12351 Berlin, Fon: 130 149 801 ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Musik und Tanz Tanzveranstaltung, 14 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin. Anmeldung erforderlich: Fon 425 48 21. Eintritt und Kuchengedeck: 3,20 € ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Nachhaltig Gutes tun ein Testament oder eine Stiftung zu Gunsten des Evangelischen Johannesstifts Hotel Carolinenhof, Tagungsraum Caroline, Landhausstr. 10, 10717 Berlin-Wilmersdorf, Anmeldung erforderlich: 33609-325 ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Sommerfest mit der Theatergruppe Pustekuchen 15 – 17 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Kartenvorverkauf: 01.06. Di. und Do., 14:30 – 16 Uhr, 4,00 € inkl. Tasse Kaffee / Tee und Stück Kuchen ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Spieletreff Angeleitete Freizeitgruppe für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, Brett- und Kartenspiele. Auch wer neue Spiele mitbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Kostenfrei. Jeden 3. Donnerstag im Monat von 18.00 - 19.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Donnerstag, 20. Juli 2017 Tanz mit Hartmut Haker 14.30 Uhr, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick. Anmeldung erforderlich: Fon: 902975675, Eintritt: 2,50 € ► Freitag, 21. Juli 2017 Disco 18:30 – 22 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung nicht erforderlich, Kosten: 2,50 €


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender Caritas. Ein sicheres Netz. Rund um die Uhr.

Informationen unter

030 61 79 79 0

www.caritas-altenhilfe.de

► Freitag, 21. Juli 2017 "Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16 - 17 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 21. Juli 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 21. Juli 2017 Sommerfest mit Kabarett Kaffeetafel und Grillbufett, Auftritt der „Lückenbüßer" 14 Uhr, Haus Bottrop, Schönwalder Str. 4, 13347 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 4933677, Veranstalter: Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V., Eintritt: 7,50 € ► Samstag, 22. Juli 2017 Tag der offenen Tür Live-Musik und Tanz, 14.30 – 18 Uhr, Wilmersdorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Wilmersdorf, Berkaer Str. 31-35, 14199 Berlin, Fon: 832 242 200 ► Samstag, 22. Juli 2017 Frühstück 10.00 - 12.00 Uhr, Veranstaltungsort: Kulbeweg 24 A, 13587 Berlin. Infos / Anmeldung: Gerda Wendt, Tel. 35 12 78 39. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau ► Samstag, 22. Juli 2017 Kino im Clubraum 9.30 - 11 Uhr, Seniorenheim Buckower Ring der Volkssolidarität, Marzahn, Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0 ► Sonntag, 23. Juli 2017 Frühstück von 11 – 13 Uhr der AWO Abt. Schöneberg (1) in ihrer barrierefreien Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind ► Montag, 24. Juli 2017 Rentenberatung 13 bis 14 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0 ► Montag, 24. Juli 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66 ► Dienstag, 25. Juli 2017 „Kunst und Handwerk aus Afrika" Vortrag mit Diskussion, 14 – 16 Uhr, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, 14059 Berlin. Ohne Anmeldung. Eintritt: 1 € für Kaffee / Tee, Seniorenvertretung CharlottenburgWilmersdorf

► Dienstag, 25. Juli 2017 Louises Tanzkaffee Tanztee / Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem und Tanzmusik der 20er bis 80er Jahre. 15 – 17 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 ► Dienstag, 25. Juli 2017 Gymnastikgruppe für ältere Frauen mit Migrationshintergrund, vorwiegend türkischsprachig. Unter Anleitung bewegen sich die Frauen zu verschiedenen Übungen. Kostenfrei. Jeden Dienstag von 13.30 - 14.30 Uhr, Moabit, in der SHK Mitte, Perleberger Str. 44, 10559 Berlin, Info: (030) 22 19 48 58 ► Dienstag, 25. Juli 2017 Gemeinsam fit bleiben Zur Erhaltung der Mobilität wird in einer kleinen Gruppe Balance und Koordination geschult. Der Körper wird durch leichtes Krafttraining auf schonende Weise gestärkt. Mit kleinen Spielen werden die Übungsstunden bereichert. Sport und Spaß gehören in dieser Gruppe zusammen. Jeden Dienstag 10:30 – 12:00 Uhr, Stadtschloss Moabit, Rostocker Str. 32, 10553 Berlin, Hochparterre Bewegungsraum. Kostenfrei. Info: 0157 - 72 99 24 71 ► Dienstag, 25. Juli 2017 Filmvorführung - Die schönsten Hauptstädte Europas 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995, Eintritt: 1,50 € ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Singen mit Frau Tuschy 11:30 – 13:00 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung nicht erforderlich, Kosten: 2,50 € ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Fit im Alter Sturzvermeidung durch Balanceübungen. Auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Teilnehmenden wird jederzeit Rücksicht genommen. Kostenfrei, jeden Mittwoch von 12.00 - 13.00 Uhr, Mitte, im Nachbarschaftszentrum, Torstraße 203, 10115 Berlin, Info: 0176 – 28 06 98 31 ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Literaturclub Ilona Schmidt stellt das Buch „Wüstenblume" von Waris Dirie vor. 15 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin. Anmeldung erbeten: Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Rosen-Königinnen des Blumenreichs / Kulturgeschichten in Wort und Melodie 14.30 Uhr, Veranstaltungsort: Seniorenzentrum, Singerstraße 83, 10243 Berlin. Infos / Anmeldung: Ines Heinrich, Tel. 2 49 10 77. Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Grillnachmittag Es gibt Leckeres vom Grill und die Möglichkeit Neuigkeiten auszutauschen. 14 Uhr, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin. Anmeldung erbeten, Fon: 902975415. Eintritt frei ► Mittwoch, 26. Juli 2017 „Frauen bei den Hohenzollern von Amme bis Zita", mit Sabine Krusen. Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Kostenbeitrag: 2,00 € ► Mittwoch, 26. Juli 2017 Beratungsangebot für Interessierte zum PSG II und PSG III 16 - 18 Uhr, Seniorenheim Helmut-Böttcher-Haus der Volkssolidarität, Hohenschönhausen, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin, Fon: 92 70 62-0 ► Donnerstag, 27. Juli 2017 Rentenberatung 17 bis 18 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin ► Donnerstag, 27. Juli 2017 Grillfest 13 Uhr, Mitte, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22 ► Donnerstag, 27. Juli 2017 Tea afternoon with English conversation 15:00 – 17:00 Uhr, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de, Anmeldung nicht erforderlich, kostenfrei

39


43. Berliner Seniorenwoche - Kalender

v.l.n.r. Margit Hankewitz, Ralf Wieland, Judith Stückler, DER ORGANIZER, Reinhardt Naumann

Donnerstag, 24. August 2017

► Freitag, 28. Juli 2017 Sommerfest 14.30 – 17 Uhr, Reinickendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Sommerstraße, Sommerstraße 25c, 13409 Berlin, Fon: 497 690 325 62 ► Freitag, 28. Juli 2017 Sommerfest Live-Musik und Tanz, 15 – 20 Uhr, Spandau, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Dr.-Hermann-Kantorowicz, Schönwalder Str. 50-52, 13585 Berlin, Fon: 355 300 70 ► Freitag, 28. Juli 2017 "Reden tut gut" Bei einer Tasse Tee oder Kaffee ins Gespräch kommen, sich mitteilen, Dinge für sich klären. Oder einfach nur Spaß an einer Unterhaltung haben. Kostenfrei. Jeden Freitag von 16:00 - 17:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Freitag, 28. Juli 2017 Ganzheitliche Entspannungsübungen. Die Übungen sind für alle Altersstufen geeignet. Es handelt sich um leicht fließende Bewegungen, die sich positiv auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken. Die meisten Übungen können auch im Sitzen ausgeführt werden. Kostenfrei. Jeden Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr, Moabit, im Treffpunkt 50+, Melanchthonstraße 15, 10557 Berlin, Info: 0159 – 03 488 555 ► Montag, 31. Juli 2017 Senior*innensingkreis Der Senior*innensingkreis „Herbstlaub" trifft sich montags und ist auch zugänglich für Menschen mit Gehbehinderungen, Rollator u. Rollstuhl. Nach dem Motto „Singen macht Spaß" werden bekannte Lieder, darunter auch Volkslieder, Schlager oder alte, beliebte Kirchenlieder angestimmt. Kostenfrei. Jeden Montag von 15.00 - 16.30 Uhr in den Räumen des ehem. Seniorenwohnhauses Hansa-Ufer 5, 10555 Berlin, Info: (030) 120 260 66

Jubiläumsfest 10 Jahre Casa Reha, Seniorenpflegeheim „Am Kienhorstpark“. Unser Motto dieses Mal:

Es leben die 60er + 70er Jahre!, 15:00 – 19:00 Uhr, Ollenhauerstraße 26, 13403 Berlin, Fon: 417274-0, Fax: 417274-199, Mail: s.kandler@casa-reha.de

der Stand Nr.69 Sozialwerk Berlin v.l.n.r. Helga List, Eveline Harder, Heidi Mangers Jürgen Schambach, Margit Hankewitz

40


Kontakte & Veranstalter ABSV, Auerbachstr. 7, 14193 Berlin, Tel. 895 88-0, E-Mail: info@absv.de Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V., Rudolfstraße 9, 10245 Berlin, Tel. 030 21307 111, Fax: 030 21307 119, Web: www.asb-berlin.de, E-Mail: s.maschner@asb-berlin.de. Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e. V., Ansprechpartner: Jörg Bredow, Fon: 797 69 08 – www.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e. V., Ansprechpartnerin: Christel Säuberlich, Fon: 721 77 65 – www.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e. V., Ansprechpartnerin: Eva Liebchen, Fon: 851 76 13 oder 0170 335 78 24, Mail: eva.liebchen@gmx.net – www.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V., Albrechtstr. 110, 12103 Berlin, Fon: 751 50 89, 7000 90 10, Fax: 7000 90 17, Mail: schoeneberg@awo-suedwest.de – www.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V., Goltzstr. 19, 10781 Berlin, Fon: 200 51 765, Fax: 200 51 773, Mail: schoeneberg@awo-suedwest.de – www.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V., Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin, Fon: 84 59 21 14, Fax: 84 59 21 15, Mail: zehlendorf@awo-suedwest.de – ww.awo-suedwest.berlin Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V., Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, Fon: 71 38 70 90/50, Fax: 71 38 70 51, Mail: steglitz@awo-suedwest.de – www.awo-suedwest.berlin Arbeitsgemeinschaft der Pflegestützpunkte der Ersatzkassen, Kirchstr. 8a, 10557 Berlin, Fon: 3940 551 12, Fax: 3940 551 13, Mail: kerstin.wecker@arge-psp.de AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte „Schillerpark", Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, Fon: 456 40 22

AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Freizeitstätte Turmstraße 71, 10551 Berlin AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0

Casa Reha, Seniorenpflegeheim "Am Kienhorstpark", Ollenhauerstraße 26, 13403 Berlin, Fon: 417274-0, Fax: 417274-199, Mail: s.kandler@casa-reha.de

AWO Stadtteiltreff Mahlsdorf Süd, „Haus der Begegnung“, Hultschiner Damm 98, 12623 Berlin, Tel. 56 69 83 95

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 161 a, 12107 Berlin, Tel. 030 - 32 290 290, zirp@rheuma-liga-berlin.de

AWO Südwest Ansprechpartner: Hr. Heidemüller, Fon: 744 92 19 und Hr. Hajok, Fon: 745 22 74 – www.awo-suedwest.berlin

Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. Fon 53 60 73-3 Mail: mail@verbraucher.org

Begegnungsstätte - Pankow, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514 Begegnungsstätte - Pankow, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin Abt. Arbeit, Bürgerdienste, Gesundheit und Soziales – Stadtteil- und Seniorenangebote Yorckstraße 4 - 11, 10965 Berlin, Tel. 90298 – 2782, Fax: 90298 – 2728, marion.doerner@ba-fk.berlin.de Bezirksamt Pankow Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin, Fon: 425 48 21, bs.friedrich15@web.de Bezirksamt Pankow von Berlin FB, Seniorenservice, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Fon: 419 34 123 Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Amt für Soziales, Soz 2231, 14160 Berlin, Fon 902 99 6537, Fax: 902 99 6553, Mail: soz-veranstaltungsdienst@ba-sz. berlin.de Bezirksamt Treptow-Köpenick, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-Kunger-Str 30, 12435 Berlin, Fon: 53 21 09 83, Fax: 532 10983, Mail: ines.brunn@ba-tk.berlin.de Bezirksamt Treptow-Köpenick, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Fon: 90297 5665 und 90297 5675, Fax: 90297 5665, Mail: carola@balzer@ba-tk.berlin.de Bezirksverband Spandau, Graetschelsteig 22, 13595 Berlin, Elke Schade, Tel. / Fax: 3 62 54 10, elke.schade1@gmx.de

Evangelisches Johannesstift SbR, Haus 12, Schönwalder Allee 26, 13587 Berlin, Fon: 336 09 0, Fax: 339 09 156 Frauentreff „An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 5358020, E-Mail: frauentreff.wuhlheide@sozialwerkdfb-berlin.de, Ansprechpartnerin: Thais Vera Utrilla Freilandlabor Britz e.V., Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, Fon: 703 30 20, Fax: 701 31 232, Mail: dialog@ freilandlabor-britz.de Gerontopsychiatrisch-geriatrischer Verbund Treptow-Köpenick, c/o Pflegestützpunkt, Spreestraße 6, 12439 Berlin, Fon: 84 85 44 00, Fax: 84 85 44 41, Mail: psp.treptow-koepenick@albatrosggmbh.de HellMa Frauentreff, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, Mail: frauentreff.hellma@sozialwerk-dfbberlin.de Humanistischer Verband Deutschland LBB, Wallstr. 61-65, 10179 Berlin, Anja Winkler Fon:0177 6889596, mail@anja-winkler.com, c.malling@hvd-bb.de HvD-BB Betreuungsverein Mitte, Schicklerstr. 5-7, 10179 Berlin, Tel. 441 30 57, Fax: 441 30 59, Mail: a.gerken@hvd-bb.de JenaerTREFF, Jenaer Str. 56, 12627 Berlin, Tel. 89 99 87 96 KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin-Oberschöneweide, Fon: 90297 5415, Fax: 90297 5419, anke.westphal@ba-tk.berlin.de

41


Kontakte & Veranstalter SOZIALVERBAND DEUTSCHLAND Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. WIR KÄMPFEN FÜR IHRE SOZIALEN ANLIEGEN – IN BERLIN UND BRANDENBURG Beratung in allen sozialen Fragen! Werden Sie Mitglied!

 030-26 39 38-0

www.sovd-bbg.de contact@sovd-bbg.de

Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, Mail: emine.sayili@ba-tk.berlin.de

Kontaktstelle PflegeEngagement, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin, Fon: 85 99 51 25, Mail: pflegengagement@nbhs.de

Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V., Stettiner Str. 63, 13357 Berlin, Fon: 4933677, Fax: 4933677, Mail: dorothea-reinhard@gmx.de

KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 902973610, Fax: 902973611, Mail: lidia.pankiewicz@ba-tk.berlin.de

Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Straße 1, 12619 Berlin, Tel. 561 1153

Seniorenbegegnungsstätte, Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Seniorenbegegnungsstätte „Rusche 43", Fon: 559 23 81, Mail: sbst.ruschestrasse43@gmx.de

Kiezspinne FAS e.V., Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Kontaktstelle PflegeEngagement, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Tel. 030/28472395 Kino „Kiste“, Heidenauer Straße 10, 12627 Berlin, Tel. 9 98 74 81 Klub 74 Nachbarschaftszentrum Hellersdorf, Am Baltenring 74, 12619 Berlin, Tel. / Fax: 5 63 09 93 Kontaktstelle PflegeEngagement Mitte, Lübecker Str. 19, 10559 Berlin, Fon: 22 19 48 58, Mail: pflegeengagement@stadtrandberlin.de Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Fon: 499 87 09 11, Mail: pflegeengagement@stz-pankow.de Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin, Fon: 4174 5752, Mail: pflegeengagement@ unionhilfswerk.de Kontaktstelle PflegeEngagement Treptow-Köpenick, Friedenstr.11, 12489 Berlin, Fon: 22 68 48 02, Mail: kpe-tk@ajb-berlin.de Kontaktstelle PflegeEngagement, Cranachstraße 7, 12157 Berlin, Fon: 32 50 08 51, Mail: pflegengagement@nbhs.de

42

Kulturvolk Freie Volksbühne Berlin e.V., Ruhrstraße 6, 10709 Berlin, Fon: 030 86 00 93 51, Fax: 030 86 00 93 88, Mail: service@kulturvolk.de

Landesseniorenausschuss der GEW Berlin, Ahernstr. 5, 10787 Berlin, Fon: 219 933-0, Fax: 219 993-50, Mail: info@gew-berlin.de Malteser Hilfsdienst e.V., Alt-Lietzow 33, 10587 Berlin, Fon: 34800379, veronika.maass@malteser.org Netzwerk Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm 124, 13439 Berlin, Fon: 4140 3580, Mail: servicestelle@netzwerkmv.de Parkbühne Biesdorf, Schlosspark Biesdorf, Nordpromenade 5, 12683 Berlin Paul-Gerhard-Stift, Müllerstr. 56-58, 13349 Berlin, Fon: 4500 5117, Fax: 4500 5100, Mail: sonja.gusik@evangelische-johannesstift.de Pflegestützpunkt Lichtenberg, Einbecker Str. 85, 10315 Berlin, Tel. 030/98317630 Pflegestützpunkt Treptow-Köpenick, Spreestraße 6, 12439 Berlin, Fon: 84 85 44 00, Fax: 84 85 44 41, Mail: psp.treptowkoepenick@albatrosggmbh.de Sekis/selko e.V., Bismarckstr. 101, KPE/Divan e.V., Nehringstr. 8, 10625 Berlin, Fon: 89028535 / 54621216, Fax: 030 890285 40, Mail: sekis@sekis-berlin.de

Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Busse: 110, M29, 310 - Haltestelle Herthastraße, Tel. 89 17 295, Mail: herthastrasse@wilmstift.de Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstraße 95 (Hof ), 10435 Berlin, Tel. 55 10 14 14, senioren@scc42.de Seniorenheim Hohensteiner Str., Hohensteiner Straße 6-12, 14197 Berlin, Tel. 89 77 99 223, Mail: hohensteiner@wilmstift.de Seniorenheim Koenigsallee, Koenigsallee 15, 14193 Berlin, Tel. 89 67 993 10, Mail: koenigsallee@wilmstift.de Seniorenpflege Birkholz, Gervinusstraße 40, 10629 Berlin, Fon: 38 39 58-0, Fax: 38 39 58-13, Mail: berlin@birkholz-net.de Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32a, 10309 Berlin, Fon: 42 84 47 4000, Mail: info@seniorenstiftung.org Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, Fon: 42 84 47 8000, Mail: info@seniorenstiftung.org Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, Rathaus, 10585 Berlin, Fon: 9029 12368, Fax: 9029 13593, Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr


Kontakte & Veranstalter SeniorInnenvertretung Mitte, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin, Fon: 030-9018 32733 Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Seniorenheim Alfred Jung, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 308 69 25 11, sozialdienste-berlin-ggmbh@volkssolidaritaet.de Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Seniorenheim Buckower Ring 61, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0, berlin@volkssolidaritaet.de Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Seniorenheim Helmut-Böttcher-Haus, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin, Fon: 92 70 62-0 sozialdienste-berlin-ggmbh@volkssolidaritaet.de Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Sozialstation Köpenick, Müggelheimer Str. 17c, 12555 Berlin, Fon: 61 67 42-0, sozialdienste-berlin-ggmbh@volkssolidaritaet.de

Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Sozialstation Mitte/Prenzlauer Berg, Fischerinsel 2, 10179 Berlin, Fon: 44 33 87-0, berlin@volkssolidaritaet.de Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Sozialstation Pankow, Schönholzer Str. 4c, 13187 Berlin, Fon: 92 70 51-0, sozialdienste-berlin-ggmbh@volkssolidaritaet.de Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmnH, Sozialstation Weißensee/ Hohenschönhausen, Berliner Allee 261-269, 13088 Berlin, Fon: 93 02 81-0, berlin@volkssolidaritaet.de Sozialwerk Berlin e. V., Humboldtstr. 12, 14193 Berlin, Fon: 891 10 51, Mail: sozialwerk@gmx.de Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V. Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 577 99 410, Mail: frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de

Stadtteilzentrum „Pestalozzi-Treff“, Pestalozzistraße 1A, 12623 Berlin, Tel. 56 58 69 20 Stadtteilzentrum Hellersdorf Ost, Albert-Kuntz-Straße 58, 12627 Berlin, Tel. 9 94 98 691 Stadtteilzentrum Hellersdorf Süd, KOMPASS – Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Tel. 56 49 74 01 Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Str. 27-29, 12621 Berlin, Tel. 56 588 762 Stephanus Wohnen und Pflege GmbH Dr. Harnisch Haus, Liebigstraße 39, 10247 Berlin, Tel. 030 42 21 93 18, Fax: 030 42 21 93 11, Mail: gmb.harnisch-haus@stephanus.org Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V. Richard-Sorge-Straße 21a 10249 Berlin Fon: 422 65-705, Fax: 422 65-707 landesverband@unionhilfswerk.de Bezirksverband Charlottenburg Knobelsdorffstraße 110, 14050 Berlin Christel Hübner, Fon: 64 49 99 87, Fax: 64 49 94 37, christel.huebner@web.de

Computer Schule1 S O Z I A LW E R K B E R L I N e . V.

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren ► Kurse für Neulinge ► zur Weiterbildung ► für Fortgeschrittene Käte-Tresenreuter-Haus Humboldtstr. 12 14193 Berlin-Grunewald  86 20 89 70 Fax: 86 20 89 71 Mail: info@computerschule1.de Internet: www.computerschule1.de Unterrichtsstunde: € 10,00 für Selbstzahler Für Ehrenamtliche Eigenbeitrag € 0,50 pro Stunde

Computer Schule1

m

rogram P e t t i B ern anford

43


Kontakte & Veranstalter SozialesService Wohnen für Senioren Die sechs SeniorenZentren der Cajewitz-Stiftung liegen im Zentrum des grünen Bezirks Berlin-Pankow. In den barrierefreien 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen kann man selbstbestimmt leben. Der Mietpreis für die Wohnungen liegt zwischen 500 € bis 1.500 €. Als gemeinnützige Leistungen werden angeboten und bezuschusst: vielfältige Kultur- und SportveranDr. Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung staltungen, Reisen, Tagesausflüge, HausmeisterWollankstraße 135, 13187 Berlin Tel. 030 – 4759 9171, www.cajewitz-stiftung.de dienste, umfangreicher Service, psychosoziale Beratung, Sauna und Mittagessen.

Bezirksverband Friedrichshain Singerstraße 83, 10243 Berlin, Inis Heinrich, Tel. 2 49 10 77 Bezirksverband Köpenick Kaulsdorfer Str. 189, 12555 Berlin, York Albrecht, Fon/Fax: 6 56 18 97, york.albrecht@arcor.de

Bezirksverband Wedding/Mitte Pankstr. 60, 13357 Berlin, Helga Wehner Fon/Fax: 4 65 19 40, wehner-helga@t-online.de Bezirksverband Weißensee Brodenbacher Weg 25, 13088 Berlin Maria-Regina Probiesch, Fon: 9 27 36 68

Bezirksverband Kreuzberg Mahlower Str. 40, 15831 Mahlow, Herta Schicks Fon: 03379 3 92 94, Fax: 03379 3 92 95

Bezirksverband Wilmersdorf Ceciliengärten 29, 12159 Berlin, Christian Hahn, Fon./Fax: 8 51 86 14, christian1.hahn@allianz.de

Bezirksverband Lichtenberg -Hohenschönhausen Paul-Junius-Str. 62, 10369 Berlin, Waltraut Ziolko, Fon: 9 72 21 14, Kristian.Ziolko@t-online.de

Bezirksverband Zehlendorf Schreberstr. 6 A, 14167 Berlin, Heidemarie KühnFon: 8 11 27 45

Bezirksverband Marzahn - Hellersdorf Mirower Str. 127, 12623 Berlin, Eckhard Laßmann, Fon: 56 59 64 84, eckhard.lassmann@gmail.com Bezirksverband Neukölln Selgenauer Weg 37, 12355 Berlin Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Fax: 66 46 22 69, freunde.neukoellns@t-online.de Bezirksverband Pankow Erekweg 63, 13125 Berlin Regina Miels, Fon: 9 43 11 24, Fax: 94 51 90 54,regina@miels.de Bezirksverband Reinickendorf Bertastr. 2 A, 13467 Berlin Henrich Meier, Fon: 4 04 47 69, henrichmeier@web.de Bezirksverband Schöneberg Rosenheimer Str. 12, 10781 Berlin Hannelore Treutler, Fon/Fax: 2 11 54 15 Bezirksverband Spandau Graetschelsteig 22, 13595 Berlin Elke Schade, Fon/Fax: 3 62 54 10, Elke.Schade1@gmx.de Bezirksverband Steglitz Klingsorstr. 66, 12167 Berlin Helga Mattig, Fon: 7 71 35 06, Fax: 7 71 08 29

44

Verbraucherzentrale Berlin e.V. Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin, Fon: 214 85 241, Fax: 211 72 01, Mail: bachmann@vz-bln.de Vereinsheim Kaulsdorf-Süd, Eichhornstraße 8a, 12621 Berlin Villa Grüntal, Seehofstraße 12, 14169 Berlin, Fon: 8105 960, info@villa-gruental.de, villa-gruental.de Vivantes Hauptstadtpflege Haus Dr.-Hermann-Kantorowicz, Schönwalder Str. 50-52, 13585 Berlin, Fon: 355 300 70 Haus Ernst-Hoppe, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin, Fon: 3650557 Haus Ida-Wolff, Juchaczweg 21, 12351 Berlin, Fon: 130 149 801 Haus Jahreszeiten, Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 847 119 122 Haus John F. Kennedy, Alt-Wittenau 90, 13437 Berlin, Fon: 322 926 400

Haus Jungfernheide, Schweiggerweg 2-12, 13627 Berlin, Fon: 367023300 Haus Leonore, Leonorenstr. 17-33, 12247 Berlin, Fon: 779 330 3 Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 Haus Sommerstraße, Sommerstraße 25c, 13409 Berlin, Fon: 497 690 325 62 Haus Teichstraße, Teichstr. 44, 13407 Berlin, Fon: 417 275 250 2 Haus Wilmersdorf, Berkaer Str. 31-35, 14199 Berlin, Fon: 832 242 200 Volkssolidarität Landesgeschäftsstelle, Alfred-Jung-Straße 17, 10367 Berlin, Fon: 30 86 92-0, Fax: 2 79 24 69 Region Nord Pankow, Mitte, Regionales Begegnungszentrum, Lauterbachstraße 3b, 13189 Berlin, Fon: 44 66 77 40, Fax: -23 Pankow, Stadtteiltreff Kissingenviertel: Lauterbachstraße 3b, 13189 Berlin, Fon: 47 30 11 34, Fax: -54, Sozialstation Pankow: Schönholzer Straße 4c, 13187 Berlin, Fon: 92 70 51-0, Fax: -22, Sozialstation Weißensee/ Hohenschönhausen: Berliner Allee 261–269, 13088 Berlin, Fon: 93 02 81-0, Fax: -22, Wohngemeinschaft „Menschen mit Demenz“ in Pankow: (Anschrift / Fon: siehe Sozialstation Pankow),


Kontakte & Veranstalter Begegnungsstätte „Stille Straße“: Stille Straße 10, 13156 Berlin, Fon: 47 01 25 32

Wohnen mit Service: Demminer Straße 38, 13059 Berlin, Fon + Fax: 92 40 85 40,

Bezirklicher Migrationssozialdienst Marzahn-Hellersdorf: Fon: 93 02 38 15, Fax: 99 90 29 70,

Mitte, Nachbarschaftstreff Mitte, Mollstraße 17, 10178 Berlin, Fon: 23 45 96 79, Fax: 23 45 97 33,

Tagespflegestätte für Senioren: Demminer Straße 38, 13059 Berlin, Fon: 92 09 08 86, Fax: -88

Sozialstation Marzahn-Hellersdorf: Neue Grottkauer Straße 5, 12619 Berlin, Fon: 56 89 78-0, Fax: -22,

Marzahn-Hellersdorf, Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte: Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin, Fon: 99 90 29 71, Fax: 99 90 29 70,

Seniorenheim Marzahn: Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0, Fax: -22,

Sozialstation Mitte/Prenzlauer Berg: Fischerinsel 2, 10179 Berlin, Fon: 44 33 87-0, Fax: -22, Beratung für Männer – gegen Gewalt: Tieckstraße 41, 10115 Berlin, Fon: 7 85 98 25, Fax: 28 88 58 22, Nachbarschaftszentrum „Bürger für Bürger”: Brunnenstraße 145, 10115 Berlin, Fon + Fax: 4 49 60 22, Begegnungszentrum „Treff 203“: Torstraße 203–205, 10115 Berlin, Fon: 2 82 19 21, F: 28 04 68 43, Notunterkunft für Flüchtlinge: Winsstraße 50, 10405 Berlin, Fon: 29 03 81 96 Region Ost Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Regionales Begegnungszentrum, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 5 25 36 75, Fax: 5 22 48 43, Lichtenberg, Sozialstation Friedrichshain/Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 29 33 57-0, Fax: -22, Ambulanter Hospizdienst: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 29 33 57 28, Fax: 29 33 57 22, Wohngemeinschaft „Menschen mit Demenz“ in Karlshorst: (Anschrift / Fon siehe Sosta Treptow / Region Süd), Betreuungsverein in Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 51 06 47 94, Fax: 5 26 25 33, Pflegestützpunkt Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 98 31 76 30, Fax: 9 83 17 63 19, Wohnen mit Service: Paul-Zobel-Straße 20/22, 10367 Berlin, Fon: 55 49 20 80, Fax: 55 49 03 81, Seniorenheim „Alfred Jung“: Alfred-Jung-Straße 17, 10367 Berlin., Fon: 3 08 69 25 11, Fax: -99, Seniorenheim „Helmut-Böttcher-Haus“: Woldegker Straße 5, 13059 Berlin, Fon: 92 70 62-0, Fax: -22,

Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte: Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin, Fon: 9 98 95 02, Fax: 99 90 29 70, Mobilitätshilfedienst Marzahn-Hellersdorf: Fon: 54 98 13 04,

Notunterkünfte für Flüchtlinge: Bitterfelder Straße 13, 12681 Berlin, Fon: 28 83 66 23, Brebacher Weg 15, Haus 41, 12683 Berlin, Fon: 0179 4 69 11 46, Rudolf-Leonhard-Straße 15, 12679 Berlin, Fon: 29 02 82 06

Betreutes Wohnen · Langzeitpflege · Verhinderungspflege

Ich will mein Leben leben Leben Sie Ihr Leben in einer Residenz von Pro Seniore! „Wenn man irgendwas benötigt, ist immer sofort Hilfe da. Man ist nie allein. Außerdem gibt es jeden Tag irgendetwas zu tun oder zu erleben.“ Elfriede Luy

12 x in Berlin und Brandenburg Telefon 030 2122234-11 pflegenetz.berlin@pro-seniore.com www.pro-seniore.de

Immer mehr

45


Kontakte & Veranstalter Region Süd Treptow-Köpenick, Friedrichshain-Kreuzberg, Regionales Begegnungszentrum, Baumschulenstraße 31, 12437 Berlin, Fon: 5 32 84 44, Fax: 53 21 72 55, Treptow-Köpenick, Sozialstation Treptow: Schnellerstraße 109, 12439 Berlin, Fon: 63 22 34-60, Fax: -69, Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen: Puschkinallee 49, 12435 Berlin, Fon: 53 60 84-11, Fax: -22,

Sozialstation Köpenick: Müggelheimer Straße 17c, 12555 Berlin, Fon: 61 67 42-0, Fax: -22, Wohnen mit Service: Mahlsdorfer Straße 94, 12555 Berlin, Fon: 65 80 61 11, Fax: -12, Nachbarschaftstreff „Myliusgarten“: Myliusgarten 30, 12587 Berlin, Fon: 64 09 43 70, Fax: -71, Nachbarschafts-Treff „Kietzer Feld“: Am Wiesengraben 13, 12557 Berlin, Fon: 34 35 46 04, Fax: -05,

Club „Charlotte”: Charlottenstraße 17c, 12557 Berlin, Fon: 65 47 55 22, Fax: -21,

Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Johannisthal: (Anschrift / Fon siehe Sozialstation Treptow) Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 66 86 66, Fax: 29 35 23 62

Mobilitätshilfedienst Treptow-Köpenick: Fon: 6 51 68 09,

Friedrichshain-Kreuzberg, Nachbarschaftstreff WIR IM KIEZ: Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61, Fax: 29 35 23 62, Tagespflegestätte für Senioren: Warschauer Straße 14/15, 10243 Berlin., Fon: 29 34 30-0, Fax: -22, Selbsthilfe-Treffpunkt: Boxhagener Straße 89, 10245 Berlin, Fon: 2 91 83 48, F: 29 04 96 62, Kontaktstelle PflegeEngagement: Gryphiusstraße 16, 10245 Berlin, Fon: 70 71 68 69, Stadtteil- und Seniorenarbeit: Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 29 03 55 79 VS Kultur, Möllendorffstr. 52, 10367 Berlin, Fon: 290 28 28 25, vs-kultur-berlin@volkssolidaritaet.de Wohnpark am Rohrpfuhl, Florastraße 1, 12623 Berlin, Tel. :54 70 70 70

IMPRESSUM

Zeit gemeinsam erleben Seniorenresidenz Haus Bavaria Alt-Tempelhof 10 – 12 Tel. 030/72 00 60-0 bavaria@fuersorge-im-alter.de

12099 Berlin

Seniorenresidenz Haus Pankow Schulzestr. 10 13187 Berlin Tel. 030/49 40 04-0 pankow@fuersorge-im-alter.de Seniorenresidenz Haus Steglitz Klingsorstr. 121 Tel. 030/31 93-0 steglitz@fuersorge-im-alter.de

12203 Berlin

Seniorenresidenz Biesdorfer Höhe Tel. 030/76 80 80-0

Apollofalterallee 37 biesdorf@fuersorge-im-alter.de

12683 Berlin

Demnächst auch in: Seniorenresidenz Weißensee Tel. 030/453 06 27-0

Gustav-Adolf-Str. 126-128

13086 Berlin

weissensee@fuersorge-im-alter.de

Seniorenresidenz Nuthetal Biberweg 1 14558 Nuthetal, BergholzRehbrücke Tel. 030/453 06 27-0 nuthetal@fuersorge-im-alter.de www.fuersorge-im-alter.de

46

Herausgeber/ Redaktion/Gestaltung/Anzeigen: Berliner Seniorenwoche Hans Buchholz Humboldtstraße 12, 14193 Berlin Fon 86 20 89 70, Fax 86 20 89 71 sewo@sozialwerk-berlin.de Sozialwerk Berlin e.V. www.sozialwerk-berlin.de Satz und Layout Halina Krawczyk cs1web@web.de Druck: Ruksaldruck GmbH + Co. KG Repro plus Offset 12107 Berlin (Mariendorf ) Lankwitzer Straße 35 Fon 70 007-0, Fax -100 www.ruksaldruck.de Redaktionsschluss: 04. April 2017 Auflage: 25.000 Exemplare Die 43. Berliner Seniorenwoche wird gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales SENIAS


Sind Sie oder jemand, den Sie kennen, zwischen 60 und 85 Jahre alt und machen Sie sich Sorgen über Gedächtnisverlust in der Zukunft?

Wir erforschen die Sicherheit und Wirksamkeit eines Prüfmedikaments, das dabei helfen könnte, den Gedächtnisverlust, der in Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit auftritt, zu verzögern. Wir suchen Personen, die keine Symptome aufweisen, sich aber Sorgen darüber machen, dass sie in der Zukunft an Alzheimer erkranken könnten.

Können Sie helfen? Sie können eventuell an der EARLY-Studie teilnehmen, wenn:  Sie zwischen 60 und 85 Jahre alt sind  Sollten Sie zwischen 60 und 64 Jahre alt sein, müssen Sie mindestens eins der folgenden Kriterien erfüllen:  Sie haben ein Eltern- oder Geschwisterteil, der an Alzheimer erkrankt ist  Ihnen wurde mitgeteilt, dass bei Ihnen das Risiko besteht, an Alzheimer zu erkranken (dass Sie das ApoE-ε4-Gen oder eine bestätigte Anhäufung von Amyloid in Ihrem Gehirn aufweisen).  Ihre Gedächtnis- und Denkfähigkeiten normal sind  Selbst wenn Sie der Auffassung sind, dass Sie geringfügige Veränderungen Ihres Gedächtnisses aufweisen, können Sie eventuell trotzdem an der Studie teilnehmen. Der Prüfarzt wird mit Ihnen gemeinsam feststellen, ob diese Studie das Richtige für Sie ist.  Sie einen engen Freund, Verwandten oder Ehepartner haben, der Sie zu einigen Besuchsterminen im Rahmen der Studie begleiten kann. Bitte kontaktieren Sie noch heute das Studienteam für weitere Informationen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie oder jemand, den Sie kennen, uns bei dieser wichtigen Forschungsarbeit helfen können/kann. Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, sind Sie nicht dazu verpflichtet, an der Studie teilzunehmen. Wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören.

Demenz-vorbeugen@charite.de 030 450 540 077 Janssen Research & Development, LLC

47


HAUPTSTADTPFLEGE Stationär und ambulant – in Berlin immer in Ihrer Nähe 1

Haus Dr. Hermann-Kantorowicz Schönwalder Straße 50 – 52 13585 Berlin Tel. (030) 355 300 70 Fax (030) 355 300 77

2

Haus Jungfernheide Schweiggerweg 2 – 12 13627 Berlin Tel. (030) 367 023 301 00 Fax (030) 367 023 301 09

3

Haus John F. Kennedy Alt-Wittenau 90 – 90 a 13437 Berlin Tel. (030) 322 926 400 Fax (030) 322 926 490

4

Haus Teichstraße Teichstraße 44 13407 Berlin Tel. (030) 417 275 2511 Fax (030) 417 275 2512

5

Haus Sommerstraße K Sommerstraße 25 c 13409 Berlin Tel. (030) 497 690 325 62 Fax (030) 497 690 325 80

6

Haus Jahreszeiten Büschingstraße 29 10249 Berlin Tel. (030) 847 119 122 Fax (030) 847 119 141

7

Haus Weidenweg Weidenweg 42 10249 Berlin Tel. (030) 422 035 10 Fax (030) 423 035 48

8

Haus Leonore Leonorenstraße 17– 33 12247 Berlin Tel. (030) 779 33 03 Fax (030) 779 33 04

9

Haus Ida-Wolff K Juchaczweg 21 12351 Berlin Tel. (030) 130 14 98 01 Fax (030) 130 14 98 09

10

11

12

13

1

2 3 Reinickendorf

Haus Wilmersdorf Berkaer Straße 31– 35 14199 Berlin Tel. (030) 832 242 200 Fax (030) 832 242 230

4 1

Haus Seebrücke Am Maselakepark 20 13587 Berlin Tel. (030) 550 051 150 Fax (030) 550 051 180 Haus Louise-Schroeder Westphalweg 1 12109 Berlin Tel. (030) 701 941 13 Fax (030) 701 941 11

K

Pankow

12 Lichtenberg

2

Spandau

Haus Ernst-Hoppe Lanzendorfer Weg 30 14089 Berlin Tel. (030) 365 05 57 Fax (030) 365 05 47

5

Mitte

MarzahnHellersdorf

6 7 CharlottenburgWilmersdorf

FriedrichshainKreuzberg

10

11

SteglitzZehlendorf

K

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH im Haus Ida-Wolff Juchaczweg 21 12351 Berlin Tel. (030) 130 14 30 90 Fax (030) 130 14 37 68

www.vivantes-hauptstadtpflege.de

3

TempelhofSchöneberg

Neukölln

13 8

1 9

TreptowKöpenick

K

Inklusive Kurzzeitpflege

2

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH Standort Reinickendorf Alt-Wittenau 91 13437 Berlin Tel. (030) 130 11 18 22 Fax (030) 130 11 18 25

3

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH im Klinikum Kaulsdorf Myslowitzer Straße 45 12621 Berlin Tel. (030) 130 17 28 52 Fax (030) 130 17 28 54

Programmheft 2017  

43. Berliner Seniorenwoche. Programm vom 20.Mai bis 31.Juli 2017. Fast 500 Veranstaltungen in allen Berliner Bezirken. Motto der Seniorenwo...

Programmheft 2017  

43. Berliner Seniorenwoche. Programm vom 20.Mai bis 31.Juli 2017. Fast 500 Veranstaltungen in allen Berliner Bezirken. Motto der Seniorenwo...

Advertisement