Page 1

42. Berliner

PROGRAMM 20. Mai bis 31. Juli

Seniorenwoche 2016 über 400 Veranstaltungen in allen Bezirken

Motto: "Willkommen bei uns!" Eröffnung:

Sonnabend, 25 Juni 2016 von 9:30 bis 17:00 Uhr

Großer Infomarkt mit Bühnenprogramm auf dem BREITSCHEIDPLATZ mit Info-Markt der Freiwilligenarbeit )RUXPIUSÀHJHQGH$QJHK|ULJH

Abschlussveranstaltung 6. Juli 2016 im Käthe-Tresenreuter-Haus www.seniorenwoche.berlin


U N I O N H I LF S W E R K

70 Jahre gute Taten Pflege t Ehrenamtliches Engagement in Bezirksverbänden und t Ambulante und stationäre

Interessengemeinschaften t Betreuung und Förderung von

Kindern und Jugendlichen

t Alters Hospizarbeit t Wohnen, Arbeit und Beschäftigung für

Menschen mit psychischer Erkrankung und/oder Behinderung t Unterstützung für Wohnungslose und Flüchtlinge

Wir gestalten individuelle Lebensqualität

UNIONHILFSWERK Richard-Sorge-Straße 21A |10249 Berlin Telefon 030 / 4 22 65-6 JAHRE

www.unionhilfswerk.de 2


42. Berliner Seniorenwoche - Grußworte

Liebe Seniorinnen und Senioren, Liebe Gäste der 42. Berliner Seniorenwoche,

Liebe Besucherinnen und Besucher, Liebe Seniorinnen und Senioren,

in diesem Jahr geht die von unserem Haus initiierte Berliner Seniorenwoche in ihr 42. Jahr. Sie hat sich zu einem umfassenden Forum für Senioreninteressen entwickelt und erfreut sich einer stabilen und steigenden Nachfrage, sowohl bei den Senioren selbst als auch bei denen, die die Informationen und Veranstaltungen bereitstellen.

„Willkommen bei uns!“ – mit ihrem diesjährigen Motto setzt die 42. Berliner Seniorenwoche ein starkes Zeichen für Solidarität und Hilfsbereitschaft in unserer Stadt.

„Willkommen bei uns!“ - Dieses Motto der diesjährigen Berliner Seniorenwoche nimmt das Flüchtlingsthema auf, das uns seit über einem Jahr so herausfordernd beschäftigt. Viele der älteren Berlinerinnen und Berliner haben selbst Schicksale erlitten, die von Krieg und Fluchterfahrung geprägt wurden. Es ist daher wichtig, dass aus der Welt der Seniorinnen und Senioren dieses Signal ausgeht. Gerade in der jetzigen Situation zeigt sich, wie wertvoll die Erfahrungen und das Wissen der Berliner Seniorinnen und Senioren in unserer Gesellschaft sind. Mit unermüdlichen Einsatzwillen bringen sie sich täglich ein und heißen die vielen Menschen, die vor Gewalt und Terror geflohen sind, in unserer Mitte willkommen. Neben all den Anstrengungen meines Hauses sind es Veranstaltungen wie die Berliner Seniorenwoche, die uns Gelegenheit bieten, Berührungsängste abzubauen und die Integration der Menschen in unserer Gesellschaft voranzubringen. „Willkommen bei uns“ heißt aber auch: Willkommen in den Seniorenorganisationen - willkommen zu Diskussionen, zum Engagement, zum Miteinander und zum Austausch der Erfahrungen. Ich bin sehr froh über das tatkräftige Engagement der Seniorinnen und Senioren in dieser Stadt, die ihre Möglichkeiten nutzen, Gehör zu erfahren und etwas zu bewegen. Für dieses Engagement stehen in Berlin eine Fülle von Trägern, Einrichtungen und Anlaufstellen bereit. Die Berliner Seniorenwoche bietet interessante Angebote für alle.

In Zeiten von Terror und Krieg fliehen derzeit unzählige Menschen aus ihren Heimatländern, weil sie dort um ihr Leben fürchten müssen. Viele Flüchtlinge hat ihr langer Weg nach Berlin geführt. Allein im letzten Jahr kamen rund 80.000 Flüchtlinge in Berlin an und auch in diesem Jahr erwarten wir zahlreiche Neuankömmlinge. Sie alle willkommen zu heißen und ihnen Schutz zu gewähren, ist ein Gebot der Mitmenschlichkeit. Auch Berlin hat in seiner Geschichte viel Solidarität erfahren. Berlin-Blockade, Teilung, Wiedervereinigung – stets hat sich Berlin auf Beistand und Solidarität starker Partner verlassen können. Heute sind wir in der Lage, etwas zurückzugeben und für Menschen in Not da zu sein. Die Berliner Seniorinnen und Senioren gehen hierbei mit gutem Beispiel voran. Ihr Einsatz steht vorbildlich für ein solidarisches Berlin. Wer sich hierbei miteinbringen möchte, wird auf der Berliner Seniorenwoche wieder viele Anregungen für bürgerschaftliches Engagement bekommen. Zahlreiche Organisationen der Senioren- und Freiwilligenarbeit geben Einblick in ihre Tätigkeit und stiften an zum Mittun. Ich danke allen Seniorinnen und Senioren, die sich nachhaltig für den Zusammenhalt in unserer Stadt freiwillig engagieren. Ein Ehrenamt ist keine Selbstverständlichkeit. Die Erfahrung sowie der Sachverstand der Älteren wird heute mehr denn je gebraucht. Mein Dank gilt zugleich dem Arbeitskreis der Berliner Senioren für die Beratung der Organisation der 42. Berliner Seniorenwoche. Ich hoffe, dass die Seniorenwoche erneut dazu beitragen wird, das ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt zu stärken.

Ich wünsche der Berliner Seniorenwoche viel Erfolg und freue mich darauf, Sie am 25. Juni 2016 auf dem Breitscheidplatz zur Eröffnungsfeier begrüßen zu können.

Ihr

Michael Müller Regierender Bürgermeister von Berlin

Mario Czaja Senator für Gesundheit und Soziales

3


GruĂ&#x;wort LSBB/LSV )LPKLY,Y€ɈU\UNZ]LYHUZ[HS[\UNKLY)LYSPULY:LUPVYLU^VJOL MYL\LU^PY\UZH\M0OYLU)LZ\JOHU\UZLYLT:[HUK5Y

4LUZJOLUILNSLP[LU,U[SHZ[\UNNLILU :PLSLILUa\/H\ZL\UKZPUKWÅLNLILK…YM[PN:PLIYH\JOLU )L[YL\\UN\UK(SS[HNZILNSLP[\UNPT[pNSPJOLU3LILU&>PYZPUKLPU ;LHT]VU-YLP^PSSPNLU\UK-HJORYpM[LUKPL:PLKHILP\U[LYZ[…[aLU )LZVUKLYZ4LUZJOLUTP[+LTLUaZJOp[aLU\UZLYL)LNSLP[\UN >PYT€JO[LUK\YJO\UZLY,UNHNLTLU[0OYL3LILUZX\HSP[p[ LYOHS[LU\UKWÅLNLUKL(UNLO€YPNLLU[SHZ[LU

Charlottenburg Wilmersdorf - Wilmersdorf >PSOLSTZH\L)LYSPU ;LS   Friedrichshain Kreuzberg - Friedrichshain (UKYLHZZ[Y)LYSPU ;LS Friedrichshain Kreuzberg - Kreuzberg 6YHUPLUZ[Y  )LYSPU ;LS  Lichtenberg ,NPUOHYKZ[YH)LYSPU ;LS   Marzahn-Hellersdorf .SH\JOH\LY:[Y)LYSPU ;LS   Mitte-Tiergarten ;\YTZ[Y/H\Z2  )LYSPU ;LS  Mitte-Wedding 4HYRZ[Y )LYSPU ;LS NeukĂślln - SĂźd 4HY[PU3\[OLY2PUN>LN )LYSPU ;LS   NeukĂślln / Treptow 2PYJONHZZL)LYSPU ;LS  Pankow >HSKZ[Y)LYSPU ;LS Reinickendorf ,PZLUOHTTLY^LN )LYSPU ;LS

Reinickendorf - Frohnau :PNPZT\UKRVYZV )LYSPU ;LS Spandau 4HYR[Z[Y )LYSPU ;LS  Steglitz - Zehlendorf Lankwitz 2HPZLY>PSOLST:[Y )LYSPU ;LS Steglitz - Zehlendorf Lichterfelde 4VYNLUZ[LYUZ[Y/H\Z )LYSPU ;LS  Steglitz - Zehlendorf Steglitz (SIYLJO[Z[Y)LYSPU ;LS   Steglitz - Zehlendorf Zehlendorf )\ZZLHSSLL)LYSPU ;LS  Tempelhof - SchĂśneberg .€[aZ[Y, )LYSPU ;LS Treptow - KĂśpenick KĂśpenick +€YWMLSKZ[Y )LYSPU ;LS   Treptow - KĂśpenick MĂźggelspree (T:JOSVÂ?ILYN )LYSPU ;LS

>LP[LYL0UMVYTH[PVULU! Diakonisches Werk Berlin-Brandenburgschlesische Oberlausitz ;LS  ^^^KPHRVUPLOHS[LZ[LSSLKL

Wir kĂśnnen Leistungen Ăźber KPL7Ă…LNLZPJOLY\UNHIYLJOULU

.LM€YKLY[K\YJO! 3HUKLZ]LYIpUKLKLY7ÅLNLRHZZLU)LYSPU =LYIHUKKLY7YP]H[LU2YHURLU]LYZPJOLY\UNL=

4

Liebe Seniorinnen und Senioren, Accompany people. Give relief. ĂşQVDQODUD+L]PHW$LOHOHUH<DUGĂ&#x2014;P DzȥȌČ&#x201C;Č?Č&#x203A;Č&#x153;Č&#x201C;Č&#x;Č?Č&#x153;Č&#x2DC;Č&#x153;Č&#x2014;Č&#x;Č Č?Č&#x2013;Č&#x201C;Č?Č&#x153;Č&#x2DC;Č&#x17E;ČĄČ&#x201D;Č&#x201C;Č&#x203A;Č&#x2013;Č&#x2013;Č?Č&#x203A;Č&#x2013;Č&#x161;Č&#x17D;Č&#x203A;Č&#x2013;Č­Č&#x2013;Č&#x2022;Č&#x17D;Č?Č&#x153;Č ČŠ Č&#x2013;Č&#x161;Č&#x17D;Č&#x203A;Č&#x2013;Č­ Č­

Charlottenburg Wilmersdorf Charlottenburg ;VLWSLYZ[Y)LYSPU ;LS 

Dr. Johanna Hambach und Regina Saeger

"Willkommen bei uns!" Das Motto der 42. Berliner Seniorenwoche kĂśnnen wir gar nicht oft genug ausrufen: willkommen in den bezirklichen Seniorenvertretungen, in der Landesseniorenvertretung, im Landesseniorenbeirat, in den Mitgliederorganisationen des LSBB. Willkommen in den Stadtteilzentren, Vereinen, Freizeiteinrichtungen. Willkommen, Ăźberall dort, wo Menschen â&#x20AC;&#x201C; ob Jung oder Alt â&#x20AC;&#x201C; sich fĂźr eine lebendige Stadtgesellschaft engagieren, sich miteinander zum Wohle aller austauschen, Herausforderungen im Zusammenleben aufzeigen und gemeinsam LĂśsungsideen anpacken. Willkommen bei uns! Es gilt allen Schutzsuchenden, all jenen, deren Notsituation wir uns nicht im Ansatz vorstellen kĂśnnen. Willkommen im interkulturellen Berliner Alltag, der seit Jahrhunderten von Menschen kulturell wie wirtschaftlich geprägt und bereichert wird, die zugewandert sind. Unser Dank gilt allen, die sich gemeinsam einsetzen, dass ein nachbarschaftliches Miteinander entsteht und FlĂźchtlinge zur Ruhe kommen, sich einleben und an der Gestaltung des Gemeinwesens mitwirken kĂśnnen. Willkommen bei uns, all jenen, die sich anlässlich der Wahl der Vorschlagsliste zur Berufung der bezirklichen Seniorenvertretung fĂźr eine Kandidatur entschlieĂ&#x;en. Maximal 17 Seniorenvertreterinnen und Seniorenvertreter pro Bezirk sind zu wählen, die sich auf Grundlage des Berliner Seniorenmitwirkungsgesetzes insbesondere fĂźr ein selbstbestimmtes Leben im Alter engagieren. Sie sind 60 Jahre oder älter? Wirken auch Sie mit, Sie kĂśnnen uns helfen mit Ihrem reichen Erfahrungsschatz, mit Ihrer Lebenserfahrung im Umgang mit BehĂśrden und in Netzwerken der Kommune, mit Ihren Anregungen zu neuen Projekten. Wer an der Mitwirkung Interesse hat und Ăźber eine Kandidatur nachdenkt, kann schon jetzt an den monatlichen Beratungen der bezirklichen Seniorenvertretungen (Infos www.Ăź60.berlin) teilnehmen. Zum 19. Mai 2016 lädt der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Herr Ralf Wieland, zur traditionsreichen Veranstaltung â&#x20AC;&#x17E;Senioren debattieren im Parlamentâ&#x20AC;&#x153; ins Abgeordnetenhaus von Berlin ein. Seniorinnen und Senioren kĂśnnen dort Fragen an den Senat stellen. Die Landesseniorengremien unterstĂźtzen die Vorbereitung. Daher freuen wir uns auf Sie und sagen schon jetzt gemeinsam: willkommen bei uns.

Regina Saeger, Vorsitzende des Landesseniorenbeirates Berlin

Dr. Johanna Hambach, Vorsitzende der Landesseniorenvertretung Berlin


42. Berliner Seniorenwoche „Willkommen bei uns“ Eröffnungsveranstaltung 42. Berliner Seniorenwoche 2016 Sonnabend, 25. Juni 2016 09:30 bis 17:00 Uhr auf dem Breitscheidplatz.

Bühnenprogramm 09:30

Berliner Mundharmonika Orchester Hohnerklang e.V. Dirigentin Barbara Donbavand

10:00

Eröffnung durch den Veranstalter Sozialwerk Berlin e.V. Grußworte Regierender Bürgermeister von Berlin Michael Müller

Herzlich willkommen - Aktive Organisationen der Senioren-, Freiwilligen-, Selbsthilfe und der pflegenden Angehörigenarbeit stellen sich vor.

Ź PLATZFEST mit Bühne, 162 Stände

Präsident Abgeordnetenhaus von Berlin Ralf Wieland

Informationen, Vorführungen, Spiel, Tanz, Unterhaltung und ein buntes Bühnenprogramm.

Senator für Gesundheit und Soziales Mario Czaja

Das Programmheft gibt es ab 10. Mai 2016 kostenlos in den Bürgerämtern, den Pflegestützpunkten, den Stadtbibliotheken, den Stadtteilzentren und an vielen Stellen des öffentlichen Lebens.

Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Petra Pau Vorsitzende des Ausschusses Bürgerschaftliches Engagement Dr. Susanne Kahlefeld MdA

Öffentliche Abschlussveranstaltung Mittwoch, der 06. Juli 2016

Bezirksbürgermeister von Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf Reinhard Naumann

„Willkommen bei uns“ Impulsreferat Franz Müntefering Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenorganisationen BAGSO

10:30

Berliner Mundharmonika Orchester Hohnerklang e.V. Dirigentin Barbara Donbavand

11:00

Podium

11:30

Oberschlesische Volkstrachtengruppe Leitung Klaus Berkow Tanzgruppe Surprise Leitung Daniela Gaubatz

Staatssekretär Dirk Gerstle Senator für Gesundheit und Soziales Berlin

12:00

Dr. Gabriele Schlimper Geschäftsführerin DPW Landesverband Berlin

12:30

Klaus Böger Präsident Landessportbund Berlin

Dr. Johanna Hambach

13:00

Mitmachtänze LV Seniorentanz Leitung Marlies Kluge-Cwojdzinski

14:00

Orientalische Tanzgruppe Leitung: Giesela Altinas

14:30

Gruppen aus dem KREATIVHAUS e.V. Silver Dancers Leiterin Marion Krüger Salonorchester 1923 Dirigent: Alexander Lesniak GEW Chor Leitung: Gerd Schrecker Britzer Blasorchester Berlin 1951 Leitung Wolfgang Becker

Vorsitzende Landesseniorenvertretung Berlin

Dr. Amer Hassroun Sozialwerk Berlin e.V. Moderation

Peter Stawenow Ort und Zeit: Käte-Tresenreuter-Haus., Humboldtstr.12 14193 Berlin – Grunewald, von 13:30 -16:30 Uhr Eintritt frei um Anmeldung wird gebeten 8620 8970 oder Mail: info@seniorenwoche.berlin

Senioren debattieren im Parlament Auf Einladung des

Präsidenten des Abgeordnetenhauses Ralf Wieland Termin siehe Anzeige 19. Mai 2016 auf Seite 6

Die Hobby Stepper Leitung Jutta Gumprecht Orient-Goldies mit „Habibis“, „alt und jung“ Orientalischer Tanz Leitung Carola Kiehl

15:00 15:30 16:00

tagsüber…dazu quer über den Platz Theateraktionen aus der Werkstatt der alten Talente zum Angucken Moderation Andreas Frakowiak

5


42. Berliner Seniorenwoche

vor Eröffnung

Danksagung Nachstehenden Inserenten möchten wir herzlich Danke sagen für Ihre Unterstützung. Ohne ihren Beitrag wäre die Herstellung des Programmheftes nicht möglich. Sie finden diese Inserenten am 25. Juni 2016 an Ihren Ständen, siehe Mittelteil

Inserententenverzeichnis

Seite

advita Pflegedienst GmbH ...................................................................... 22 AlexA Seniorendienste GmbH ..................................................................9 Alloheim/poli.care/Ensemble GmbH .................................................. 14 Alpenland Pflegeheime Berlin GmbH................................................. 37 anna interkultureller Pflegedienst (UG) ............................................. 38 apercu Verlagsgesellschaft mbH .............................................................8 Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V...................... 12 AWO - Kreisverband Berlin-Mitte e.V. .................................................. 28 AWO Kreisverband Südwest e.V. ........................................................... 30 Berliner Mieterverein e.V. ....................................................................... 33 Berliner Verkehrsbetriebe BVG ............................................................. 25 Caritas Altenhilfe GGmbH ...................................................................... 39 Casa Reha Seniorenpflegeheim "Am Kienhorstpark" .................... 31 Computerschule1 ...................................................................................... 43 Curanum Betriebs GmbH Mitte ............................................................ 15 Das Hörwerk Inh. Funda Gül Gozdzik.................................................. 34 Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. ........... 20 Diakonie Haltestelle .....................................................................................4 Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband) ...................17 + 31 DOC-DARMER Netzwerk Die Rampenleger ...................................... 13 Domizil Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH.................... 47 Dr.Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung ..................................... 44 Evangelisches.Charlottenheim .............................................................. 26 Fachstelle für pflegende Angehörige ................................................. 41 Familie Franke Seniorenresidenzen ..................................................... 16 FAMILO Jonas Lodenkämper & Ursula Lodenkämper GbR ......... 21 Florian Münter Bestattungen................................................................. 10 FSE GGMBH................................................................................................... 19 Fürsorge im Alter ........................................................................................ 46 HAHN Bestattungen GmbH & Co. KG .................................................. 27 Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Regionalverband Berlin................... 18 KULTURBEWEGUNG ................................................................................... 29 Landessportbund Berlin e.V. – Mobiles Team Seniorensport ..... 39 Malteser Hilfsdienst gGmbH .................................................................. 20 mein Bestatter Schreiber & Holtz GbR ................................................ 17 Parlamentsdebatte .......................................................................................6 Paul Gerhardt Diakonie Hospiz ............................................................ 26 Pflege Direkt, häusliche Kranken- und Altenpflege ....................... 32 Pflegewerk Senioren Centrum & Pflegewerk Berlin ...................... 13 Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus............................................. 26 Präventes ..ab jetzt gesund! .................................................................... 10 Pro Seniore.................................................................................................... 45 RuT – Rad und Tat Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. ......... 33 SenioRedenz ................................................................................................ 38 Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell..................................... 36 Seniorenhaus Arche gGmbH.................................................................. 27 Seniorenpflege Birkholz .......................................................................... 11 Sozialwerk Berlin e.V.................................................................................. 24 Sozialverband Deutschland (SoVD) ..................................................... 42 SPD AG 60 plus ............................................................................................ 34 Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH ............................................ 12 Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente ...................8 UNIONHILFSWERK Landesverband Berline.V. ....................................2 Verein für Integrative Therapeutische Angebote VITA e.V. .......... 21 Villa Grüntal Wohngemeinschaften für Senioren GmbH ............. 35 Vivantes Forum für Senioren GmbH .................................................... 48 Volkssolidarität LV Berlin e.V. .................................................................. 18 Werner-Bockelmann-Haus gGmbH .................................................... 40 Wohnstift Otto Dibelius e.V. ......................................................................7

6

Ź20. Mai Feldenkrais - Methode Bewusstheit durch Bewegung Vielfältige Unterrichtslektionen aus der Hinterlassenschaft von Dr. Moshé Feldenkrais, jeden Mittwoch 19.15 – 20.15 Uhr / 25.05. - 27.07. und jeden Freitag 10.00 – 11.00 Uhr, Tempelhof, / 27.05. - 29.07., Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 13, 12105 Berlin, Anmeldung: Fon: 752 51 53 Charlotte Imberg Ź20. Mai Senioren-Kino-Brunch, 9.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Kino „Kiste“, Heidenauer Str. 10, 12627 Berlin, Anmeldung dringend erbeten! Fon: 99 87 481, Eintritt Kino: € 4,50, Brunch: € 3,50. Weitere Termine: 03.06., 17.06., 01.07., 15.07. Ź20. Mai Filzwerkstatt für Jung und Alt mit Panja Laufer. 1. und 3. Freitag, 14.00 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-KungerStr. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983 Ź20. Mai Linedance für Alle mit Christoph Wohlfarth. Wir suchen noch Verstärkung. Schauen Sie bei uns vorbei, jeden Freitag, 16.30 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe Karl-KungerStr. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983 Ź20. Mai Klavierunterricht für Alle mit der Pianistin Shelley Soffer, Monatsbeitrag € 10,00, jeden Freitag, 14.00 Uhr, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-Kunger-Str. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź20. Mai Lesecafé mit Frau Maurer "Das Purpursegel" von Alexander Grin (Grinewski), 14.00 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte Grellstraße 14, 10409 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 419 34 123, Eintritt frei, Kaffeegedeck: € 1,50

AKTIV LEBEN

Ź20. Mai Tanztee, Tanzen zur Livemusik von Reinhard Görsch, 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Eintritt: € 2,50, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź20. Mai Berliner Zooberühmtheiten - Museumsführung für Menschen mit Demenz im Naturkundenmuseum, 14.00 - 16.00 Uhr, Mitte, auch am 10.06.2016 und 15.07.2016, Museum für Naturkunde, Veranstalter/Info: Malteser Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 2093 8550, Kosten: € 6,00 pro Person, Begleitperson frei Ź20. Mai Mittagessen (Speiseplan s. Internet) € 3,50 von 12.00 - 13.00 Uhr, 15.00 – 19.00 Uhr. Offenes Atelier "Malen" unter Anleitung von Frau Ahrens, Kosten pro Termin € 2, jeden Freitag, Schöneberg, AWO-Begegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin Ź20. Mai Skat in der Seniorenbegegnungsstätte im "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, jeden Freitag, 13.30 - 17.00 Uhr, Steglitz, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, Bus 186, 112, S 25 Ź20. Mai Gemütliches Beisammensein (mit einem Film), die AWO Abt. Bismarckviertel/Bergstraße (5) trifft sich jeden Freitag ab 17.00 Uhr, Steglitz, Begegnungsstätte Bergstr. 84, Bus 170 Ź20. Mai Klassikkonzert Im Saal der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32, 10409 Berlin findet ein "Klassikkonzert" statt, 15.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Anmeldung erwünscht, Fon: 428 447 6000, info@seniorenstiftung.org Ź20. Mai Pfingstkonzert In der Gürtelstraße 32a findet unser diesjähriges Pfingstkonzert "Musiker von der Stiftung Musik aus München" statt, 16.15 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32, 10409 Berlin, Anmeldung erwünscht, Fon: 428 447 4000, info@seniorenstiftung.org Ź20. Mai „Gemeinsam Malen“ 10.00 -12.00 Uhr, Pankow, Volkssolidarität, Begegnungsstätte Stille Str. 10, 13156 Berlin Ź21. Mai Polizei singt und spielt mit Freunden Mitwirkende: Gemischter Chor der Polizei Berlin e.V., 16.00 Uhr, Neukölln, Festsaal des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin, Anmeldung im Gemeinschaftshaus, Dienstag 16.00 - 19.00 Uhr, Donnerstag 14.00 - 17.00 Uhr, Freitag 10.00 - 13.00 Uhr, Rathaus Tempelhof, Eintritt: € 10,00, Reservierung per Mail: www@tickets-gemeinschaftshaus.de oder Fon: 90239 1416 oder ab 19.04.2016 Rathaus Tempelhof - Zimmer 104 Ź21. Mai Frühstück, 10.00 – 12.00 Uhr, Spandau, Veranstaltungsort: Kulbeweg 24 A, 13587 Berlin, Infos/ Anmeldung: Gerda Wendt,Fon: 35 12 78 39, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Spandau

:RKQHQ6LHPLWXQV Wir bieten älteren Menschen ein aktives Leben in Geborgenheit, Selbstständigkeit und Würde. Eine Ausgewogenheit zwischen Privatleben und Gemeinschaft zu schaffen, ist uns eine Herzensangelegenheit. Großer Veranstaltungssaal l Gymnastikraum l Bibliotheken Musikzimmer l Schwimmbad und Sauna l Bank l Supermarkt Ambulanter Pflegedienst l Stationärer Pflegebereich Arztpraxis l Optiker und noch viel mehr...

Wohnstift Otto Dibelius | Hausstockweg 57 | 12107 Berlin | Telefon 030. 76 11 - 0 www.wohnstift-otto-dibelius.de | info@wohnstift-otto-dibelius.de Kostenlosen Hausprospekt anfordern | U-Bahnhof Alt-Mariendorf / Bus M 76 + 179

Ź21. Mai Monatliches Treffen, 14.00 - 17.00 Uhr, Steglitz, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: 3,00 Euro, Veranstaltungsort: Klingsorstraße 66, 12167 Berlin, 1. OG, Infos/Anmeldung: Helga Mattig, Fon: 7 71 35 06, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Steglitz Ź 21. Mai Zum Frühlingsfest mit Kaffeetafel und Grill trifft sich die AWO Abt. Friedenau (3) um 15.00 Uhr, Friedenau in der Freizeitstätte Stierstr. 20a, Nähe Rathaus Friedenau. Um Anmeldung wird gebeten. Ź 21. Mai Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung, 09.00 – 12.00 Uhr, Lichterfelde, Wochenmarkt Ferdinandmarkt, Ferdinandstr. 34, 12209 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź21. Mai Kaffetafel anschließend Tanz mit den „Bootsmännern“, 15.00 Uhr, Freizeitstätte „Schillerpark“, Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. 10. Abteilung, Anmeldung: Fon: 455 41 23

7


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź 21. Mai Volkssolidarität Kultur: "Die Legenden leben - Songs aus der Zeit von Panta Rhei und Karat" - das Konzertprogramm der neu formierten Band, 15.00 Uhr, Urania, An der Urania 17, 10787 Berlin, Karten zu € 18,00 und € 21,00

Theater der Erfahrungen zeigt erneut sein Musical Altes Eisen in der ufa-Fabrik. Freitag, 03. Juni 2016, um 16:00 Uhr

Ź22. Mai "Schattentheater" im HEIMSPIEL Hier gestalten Körper und Objekte Bilder, zugleich werden mit Licht und Dunkelheit Geschichten erzählt. Nach der Aufführung Schnittchen und Palaver mit allen Theaterwütigen, 19.00 Uhr, Friedenau, Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin, Eintritt frei Anmeldung erbeten unter Fon: 855 42 06 Ź22. Mai Bücherbasar, Trödel und AWO-Modeboutique mit Kaffee und Kuchen, jeden 3. Sonntag im Monat, 10.00 - 16.00 Uhr, Steglitz, im "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste", Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, S 25 Osdorfer Straße, Busse 112, 186, Haltestelle Osdorfer Straße Ź22. Mai Frühlingserwachen die AWO Abt. Zehlendorf (9) lädt ein, 15.00 Uhr, Zehlendorf. Die schönsten Frühlingsgedichte und -geschichten mit Musik und Tanz gibt es im Haus Nansen, Berliner Str. 11, 14169 Berlin Ź22. Mai Frühlingskonzert der Volkssolidarität mit Schülern der Schostakowitsch-Musikschule Lichtenberg in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (Audimax), Treskowallee 8, 10.30 Uhr, Lichtenberg, Preis: € 9,50 Ź23. Mai Sitzgymnastik für Senioren mit Musik für Menschen mit und ohne Einschränkungen. 10.30 - 11.30 Uhr, Tempelhof, Jeden Montag, Nachbarschaftsund Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 13, 12105 Berlin, Anmeldung: Fon: 626 39 73 Susanne Czerny, € 29,00 monatlich

Samstag, 04. Juni 2016, um 19:00 Uhr Sonntag, 05. Juni 2016, um 16:00 Uhr Altes Eisen ,ƺŌĞ ŬĂƉƵƩ ƵŶĚ ĚĂďĞŝ ŶŝĐŚƚ ŬƌĂŶŬĞŶǀĞƌƐŝĐŚĞƌƚ Ͳ KƉĂ ,ŝŬŵĞƚ ĨƺŚůƚ ƐŝĐŚ ƺďĞů ƵŶĚ ǀĞƌůŝĞƌƚ ĂůůĞŶ DƵƚ͘ Ă ŚĞůĨĞŶ ĂƵĐŚ ĚŝĞ &ƌĞƵŶĚͺŝŶŶĞŶƵŶĚEĂĐŚďĂƌͺŝŶŶĞŶŶŝĐŚƚǁĞŝƚĞƌ͕ďŝƐKŵĂtƵƩŬĞ ĂƵĨĚĞŶWůĂŶƚƌŝƩ͘ϰϬ^ƉŝĞůĞƌͺŝŶŶĞŶnjǁŝƐĐŚĞŶϲϬƵŶĚϵϬ:ĂŚƌĞŶ ǁŝƌďĞůŶ ƐŝŶŐĞŶĚ ƵŶĚ ƚĂŶnjĞŶĚ ƺďĞƌ ĚŝĞ ƺŚŶĞ Ͳ ďĞŐůĞŝƚĞƚ ǀŽŶ WŝĂŶŽ͕ ŬŬŽƌĚĞŽŶ ƵŶĚ ^Ănj ʹ ƵŶĚ njĞŝŐĞŶ ŶĞďĞŶďĞŝ͕ ĚĂƐƐ ůƚĞƐ ŝƐĞŶŶŽĐŚůĂŶŐĞŶŝĐŚƚƌŽƐƚĞŶŵƵƐƐ͘ ZŽƐƚĞŶ^ŝĞŶŝĐŚƚ͘tŝƌĨƌĞƵĞŶƵŶƐĂƵĨ/Śƌ<ŽŵŵĞŶ͊ Karten 9 / 7 €, erhältlich an der Theaterkasse der ufa-Fabrik unter 030 – 75 50 30 oder www.ufafabrik.de dŚĞĂƚĞƌĚĞƌƌĨĂŚƌƵŶŐĞŶͲEĂĐŚďĂƌƐĐŚĂŌƐŚĞŝŵ^ĐŚƂŶĞďĞƌŐĞ͘s͘ sŽƌĂƌůďĞƌŐĞƌĂŵŵϭ͕ϭϮϭϱϳĞƌůŝŶͲ&ƌŝĞĚĞŶĂƵ

Ź23. Mai Einstieg in die Ölmalerei mit Inge Gräber, jeden Montag 17.00 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl- Kunger-Str. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983

Ź23. Mai Gymnastik 60 plus mit Musik Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen. Jeden Montag 9.30 - 10.30 Uhr, Tempelhof, Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 13, 12105 Berlin, Anmeldung: Fon: 626 39 73 Susanne Czerny, € 29,00 monatlich

Ź23. Mai Gymnastik, jeden Montag 10.30 Uhr, Kreuzberg, trifft sich unsere Gymnastikgruppe. Bei Interesse bitte vorab tel. anmelden, Treffpunkt: AWO Café, Oranienstr. 69, 10969 Berlin

Ź23. Mai Kaffee-Nachmittag im Grünen, 15.00 Uhr, Pankow, Kostenbeteiligung und Veranstaltungsort: bitte erfragen, Infos/Anmeldung: Regina Miels, Fon: 9 43 11 24, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Pankow

Ź23. Mai Mittagessen (Speiseplan s. Internet) € 3,50 von 12.00 - 13.00 Uhr, Senioren spielen Karten 13.00 - 15.00 Uhr, Schöneberg, Mieterberatung 18.00 - 19.30 Uhr, jeden Freitag, AWO-Begegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin

Ź23. Mai Spaziergangsgruppe Im nahen Wohnumfeld Natur, Kultur und Cafe´s genießen, jeden Montag, 11.00 – 12.00 Uhr, Lichtenberg, Treff vor Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, kostenfrei

Ź23. Mai Mieterberatung durch die Berliner Mietergemeinschaft, jeden Montag, 18.00 - 19.30 Uhr, Steglitz, im "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, S 25 Osdorfer Straße, Bus 112, 186, Haltestelle Osdorfer Straße

JOURNALE 55 PLUS in den Berliner Bezirken aperçu® Verlagsgesellschaft mbH Gubener Straße 47 · 10243 Berlin Tel. 29371400 · info@verlag-apercu.de www.berlin-broschueren.de BERLIN-

Auch als kostenfreie App unter: Berlin-Broschüren

8

BROSCHÜREN

Veranstaltungstipps Beratungsangebote Kiezgeschichten Besondere Geschäfte


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź23. Mai "Striecklieseln" treffen sich jeden 2. und 4. Montag im Monat. 15.00 - 17.00 Uhr, Schöneberg, Treffpunkt: AWO Begegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin Ź23. Mai "Mit Humor geht alles besser" Ingrid Galeski präsentiert ein humorvolles literarisch-musikalisches Programm, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerkdfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź23. Mai "Abenteuer Deutsche Sprache" Von den Wandlungen unserer Wendungen – eine Lesung von Dr. Olaf Thomsen, 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@ sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź 23. Mai Angehörigencafé Häusliche Pflege 1. Die Gesprächsgruppe gibt Menschen, die zu Hause pflegen und betreuen, die Möglichkeit über Erfahrungen zu sprechen und sich auszutauschen. Jeden 2. und 4. Montag im Monat (auch am 13.06., 27.6., 11.7., 25.7.), 14.00 - 16.00 Uhr, Reinickendorf, Märkisches Viertel, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Wilhelmsruher Damm 116 (5. OG), 13439 Berlin, Fon: 4174 5752 Ź24. Mai "Es läuft wie geschmiert - alle Gelenke werden bewegt" Vortrag mit Diskussion 14.00 - 16.00 Uhr, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, 14059 Berlin, ohne Anmeldung, Eintritt € 1,00 für Kaffee / Tee, Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf Ź24. Mai "Es gibt nichts Gutes – außer: man tut es!" Erich Kästner für Erwachsene mit Gitarrenmusik mit Brigitte Rüffer-Böhme, Eintritt: € 2,50, Anmeldung erwünscht, Beginn: 15.00 Uhr, Treptow, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit. kiefholz@t-online.de Ź24. Mai HARRY BELAFONTE - der Sänger der Herzen Das heutige Programm ist der Dank des Kalliope-Teams an diesen großartigen Menschen und Künstler. Die Journalistin Gisela M. Gulu interviewt Harry Belafonte alias Lusako Karonga (Schauspieler und Sänger). Kongenial am Klavier begleitet von Armin Baptist. Kostenbeitrag: € 4,00. Getränke und Abendimbiss gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 18.00 Uhr, Einlass: 17.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź24. Mai Der Garten mein Paradies Vom biblischen Lustgarten bis in den Schrebergarten. Ein heiterer Streifzug durch die Geschichte der Gartenkunst mit Rosa und Jonathan Tennenbaum – Poesie mit Musik, ein Programm nicht nur für Laubenpieper. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55

Ź24. Mai Louises Tanztee/Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem und Tanzmusik der 20er bis 80er Jahre, 15.00 bis 17.00 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 Ź24. Mai Tagesfahrt nach Wiesenburg mit Spargelessen satt, Kaffeegedeck und Musik, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste € 45,00 / € 55,00, Abfahrtssort: U-Bahnhof Blaschkoallee – 10.00 Uhr, Rückfahrt vom Ausflugsort: 16.30 Uhr, Infos/Anmeldung: Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln Ź24. Mai Literaturstunde 15.30 - 16.30 Uhr, Treptow, Veranstaltungsort: Pflegewohnheim "Altglienicke", Venusstraße 28, 12524 Berlin, Infos/Anmeldung: Monika Niedergesäß, Fon: 6 76 75 28, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Treptow Ź24. Mai Filmvorführung Der Gardasee 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: € 1,50, Marga - Legal - Club, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ź24. Mai Aquarellkurs für Anfänger mit Inge Gräber, jeden Dienstag, 11.00 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Kar-KungerStr. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983 Ź24. Mai Handy, Smartphone & Co Der richtige Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln mit Herrn Schmidt-Bugiel. Eine Gelegenheit, um Fragen zur Bedienung Ihres Handys oder Smartphones beantwortet zu bekommen, jeden Dienstag, 14.00 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-Kunger-Str 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983 Ź24. Mai Führungen im Britzer Garten für Menschen mit Demenz, 10.30 - 12.00 Uhr, Neukölln, auch am 21.06.2016 und 12.07.2016, Britzer Garten, Treffpunkt nach Absprache am Parkeingang Sangerhauser Weg, Mohriner Allee oder Bukower Damm, Veranstalter/Info: Malteser Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 6025 7733, Kosten € 5,00 pro Termin und Teilnehmer Ź24. Mai Kaffee trinken + BINGO spielen "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste", jeden Dienstag, 13.30 Uhr - 16.00 Uhr, Steglitz, in der Seniorenbegegnungstätte und von 16.00 - 19.00 Uhr AWO Modeboutique, Steglitz, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, Bus 112, 186, S 25 Ź24. Mai Imbiss (Speiseplan s. Internet) € 3,00 von 12.00 Uhr - 13.00 Uhr, Kochgruppe "Hausmannskost" schwule Männer 50+ von 16.00 - 19.00 Uhr, Schöneberg, Anmeldung zur Schwulenberatung, Fon 233 69 00 77, jeden Dienstag, AWOBegegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin

e

r nä tio e g e l Pf

Sta

Ambulant Pflege

e

Ta g pf esle ge

Übrigen Alles aus einer Hand: s der Kun : Nicht nur de AlexA Seniorendienste wir pfle ist König, g e n Uhlandstraße 181-183 a u unsere Mitarbe ch 10623 Berlin iter.

Bet reu tes Wo hn en

Pflege & Betreuung

Tel.: (030) 726 26 68-0 www.alexa-seniorendienste.de

9


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ĺš24. Mai Kostenloser HĂśrtest TĂśne und Sprachverstehen 9.00 - 17.00 Uhr, SchĂśneberg, Das HĂśrwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 91446620 Ĺš24. Mai Auftritt der Kinder-Instrumentalgruppe und anschlieĂ&#x;end Tanz, 14.00 Uhr, Bezirksamt Pankow, Begegnungsstätte, TollerstraĂ&#x;e 5, 13158 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 9166050, Eintritt + Kuchengedeck: â&#x201A;Ź 4,50

Ĺš24. Mai Skatrunde in der "Spukvilla" der AWO, jeden Dienstag 13.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ĺš24. Mai Bastelkreis mit Eva Horstmann, dienstags - alle 14 Tage, 15.00 - 17.00 Uhr, Zehlendorf, bei den Treffen werden fertig gestellte Sachen zum Verkauf angeboten. Treffpunkt: AWOKreisbĂźro MĂśrchinger Str. 116, 14163 Berlin - Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9) Ĺš24. Mai Handarbeitsgruppe der AWO Abt. Tempelhof-Ost (13) trifft sich jeden Dienstag von 13.00 - 15.30 Uhr, Tempelhof, in der "Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ĺš24. Mai 10 Jahre Berliner Seniorenmitwirkungsgesetz â&#x20AC;&#x201C; was hat es gebracht? Veranstaltung mit Berliner Seniorenvertretungen und Interessierten, 10.00 - 12.00 Uhr, Mitte, R. 113, Abgeordnetenhaus Berlin, NiederkirchnerstraĂ&#x;e 5, 10111 Berlin Ĺš24. Mai Schnupperstunde fĂźr Interessenten: WindowsBedienung (Basiswissen f. Anf.); tel. Anmeldung erbeten, 15.00 Uhr, Prenzlauer Berg, weitere Termine: 28. Juni 2016, 26. Juli 2016, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstrasse 95 (Hof ), 10435 Berlin, Eintritt frei, Fon: 55 10 14 14 Ĺš24. Mai Tanznachmittag HeiĂ&#x;e Rhythmen am Tanznachmittag mit der "Little Party Band" 14.00 Uhr, Lichtenberg-Friedrichsfelde, Kommunale Begegnungsstätte Am Tierpark, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, SewanstraĂ&#x;e 235, 10319 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030 51098160, sbst.sewanstr.235@gmx.de, Eintritt: â&#x201A;Ź 4,50 Ĺš24. Mai FĂźr Menschen mit Demenz: Im Rhododendronhain Dr. Friedrich-Karl Schembecker berichtet Ăźber Rhododendren, ihre Geschichte und Sorten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V., 10.30 Uhr, NeukĂślln, Freilandlabor Britz e.V., Britzer Garten, Parkeingang Buckower Damm, Buckower Damm 168, 12349 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 5,00, Anmeldung: Fon: 60 25 77 33

Ĺš 25. Mai Musikalische Rumpelkammer und Kaffeetafel mit Thomas, Beginn: 14.30 Uhr, Kaffeetafel: 14.00 Uhr, Treptow, Eintritt: â&#x201A;Ź 1,00, Anmeldung erwĂźnscht, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit.kiefholz@t-online.de Ĺš25. Mai â&#x20AC;&#x17E;Wenn die Elisabeth nicht so schĂśne Beine hätt´â&#x20AC;Śâ&#x20AC;&#x153; Mit seinem unvergleichlichen Stil und seinem eleganten Auftreten hat sich Henry de Winter, Sänger und Gesamtkunstwerk aus Berlin, komplett den 20er, 30er und frĂźhen 40er Jahren verschrieben. Herr de Winter wird begleitet von seinem Pianisten. Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ĺš25. Mai Louises Maibowle mit Angrillen 14.30 bis 17.30 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 Ĺš25. Mai Plenum der Landesseniorenvertretung Berlin 10.00 Uhr, Information zum Ort bei Anmeldung, Fon: 32664126. Weitere Termine: 22.06., 27.07. Ĺš25. Mai Musik am Nachmittag â&#x20AC;&#x17E;Fräulein, pardon!â&#x20AC;&#x153; - Die Wilden Witwer betĂśren mit LOVE SONGs der 20er und 30er Jahre. 15.00 Uhr, Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin, Einlass sowie Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Reservierung unter Fon: 561 11 53. Eintritt: â&#x201A;Ź 6,00, Kaffeegedeck: â&#x201A;Ź 2,50 Ĺš25. Mai Die "Gartenlaube" Moritaten, Lieder und Geschichten aus der guten alten Zeit, 14.30 Uhr, Friedrichshain, Veranstaltungsort: Seniorenzentrum, SingerstraĂ&#x;e 83, 10243 Berlin, Infos/Anmeldung: Ines Heinrich Fon: 2 49 10 77, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Friedrichshain Ĺš25. Mai Literaturstunde 15.00 - 16.00 Uhr, Treptow, Veranstaltungsort: Pflegewohnheim "Am Plänterwald", Neue Krugallee 142, 12437 Berlin, Infos/Anmeldung: Brigitte und Ulrich Stahr, Fon: 6 56 52 00, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Treptow

8 Ă&#x192; 3 % & 7 0 - - &  4 0 ; * " - # & 4 5"5 5 6 / ( "MMF#FSMJOFS#F[JSLF6NMBOEt4UVOEFO3VG

'MPSJBO.Ă OUFSt#FTUBUUVOHFO 10


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź25. Mai "Im Alltag gesund bleiben" für pflegende Angehörige, 17:30-19:30 Uhr, Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, Treffen jeden Mittwoch, kostenfrei Ź25. Mai Neuer Pflegestützpunkt in Mitte stellt sich vor von 15.00 – 16.30 Uhr, Moabit, Kirchstr. 8a, 10557 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 3940 551 12. Eintritt frei Ź25. Mai Patchwork mit Birgit Pasche Wir suchen noch weitere Mitstreiter und Interessierte. Jeden 1. Mittwoch, 15.00 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-KungerStr. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983 Ź25. Mai Drinnen kochen - draußen schlemmen leckere Gemüsesuppe + gesunder Kuchen, 13.00 – 16.00 Uhr, Gropiusstadt, Eugen-Bolz-Kehre 12, 12353 Berlin, DAS waschhaus-café, Anmeldung: Fon: 30361412, kleiner Kostenbeitrag Ź25. Mai Seniorenforum Bericht aus der Arbeit der Seniorenvertretung und des Beauftragten für Senioren. Schwerpunktthema: Angebote für pflegende Angehörige, 16.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Fon: 3360 7614 Ź25. Mai BINGO jeden 4. Mittwoch im Monat treffen wir uns zum BINGO spielen, 13.00 Uhr Kreuzberg. Gäste sind herzlich willkommen. Treffpunkt: AWO Café, Oranienstr. 69, 10969 Berlin Ź25. Mai Mittagessen (Speiseplan s. Internet) € 3,50 von 12.00 Uhr - 13.00 Uhr, Senioren spielen Bingo von 13.00 - 15.00 Uhr, Schöneberg, jeden Mittwoch, AWO-Begegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin

Ź25. Mai Tanz mit Livemusik Tanzvergnügen für Junggebliebene, 14.30 Uhr, Treptow-Köpenick, KK Alte Schule, Dörpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Eintritt: € 2,50, Anmeldung: Fon: 902 97 57 67

Ź25. Mai Kegeln im Haus des älteren Bürgers die AWO Abt. Humanitäre Hilfe (12) trifft sich 18.00 Uhr, Neukölln, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin

Ź25. Mai Standfest und Mobil Modernes Training 65+ Probestunde mit Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen, 15.30 – 16.30 Uhr, Königstr. 42/43, 14163 Berlin, Veranst. Mittelhof e.V., Anmeldung erforderlich: Fon: 801 975 39, kostenfrei

Ź25. Mai Veranstaltung zum Thema Internet 09.15 - 12.15 Uhr, Pankow, BVV-Saal, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org.

Ź25. Mai Interkulturelle Kochstube "Plow" - ein usbekisches Gericht aus Reis, Fleisch und Gemüse, 12.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415. Es wird ein Kostenbeitrag für die Zutaten erhoben.

Ź25. Mai Guter Zucker – Böser Zucker: Die Bedeutung essentieller Zucker für unsere Gesundheit; mit Gesundheitsberaterin Claudia Neumann, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich

Ź25. Mai Gartenfest der Volkssolidarität Marzahn-Hellersdorf auf dem Gelände des Seniorenheimes Buckower Ring 62, 12683 Berlin, 14 Uhr, Marzahn, freier Eintritt

Ź25. Mai "Frauenbilder - Fanny Heusel" Vortrag zum Leben und Wirken der Musikerin und Komponistin, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź25. Mai Konzert mit dem Pianisten Konstantin Nazarov und dem Teufelsgeiger Andre Ur 14.00 Uhr, Lichtenberg-Karlshorst, Temperamentvoll unterschiedliche Musikstücke, Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de

Ź25. Mai „Wählerforum“ der Volkssolidarität von 17.00 – 19.00 Uhr, Lichtenberg, in der Seniorenbegegnungsstätte Einbecker Str. 85, 1. Etage, 10367 Berlin. Eingeladen sind die Lichtenberger SpitzenkandidatInnen von DIE LINKE, SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Piraten, die für die Bezirksverordnetenversammlung kandidieren Ź25. Mai PC-Kurs, 14.00 – 16.00 Uhr, Pankow, Volkssolidarität, Begegnungsstätte Stille Str. 10, Anmeldung erbeten Ź26. Mai "Musik und Tanz" mit Gerhard Winkler Tanzveranstaltung, 14.00 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon 425 48 21, Eintritt und Kuchengedeck: € 3,20. Jeden Donnerstag, 26.05. bis 28.07.

11


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź26. Mai Frühlingsduft liegt in der Luft Frühlingshafte Melodien, Tanz. Kaffee und Abendimbiss. Zusätzlichen Kostenbeitrag bitte erfragen. 16.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Südpark, Waverstraße 38, 13595 Berlin, Eintritt: € 3,10, Fon: 3628 6799

Herzlich willkommen Stephanus Wohnen und Pflege Individuelle Wohn- und Betreuungsangebote in Berlin und Brandenburg · Servicewohnen · Pflegewohnen · Besondere Betreuung für Menschen mit Demenzerkrankung · Tagespflege · Ambulante Pflege und Service

· Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege · Elisabeth Hospizdienst · Besondere Betreuung für Menschen im Wachkoma · Junge Pflege

Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH Albertinenstraße 20 • 13086 Berlin Tel. 030 96 24 91 00 • Fax 030 96 24 91 48 wohnen-pflege@stephanus.org

Ź26. Mai Gesellschaftsspiele, jeden Donnerstag treffen wir uns im Café zum Spielnachmittag. Gäste sind herzlich willkommen. Es gibt u. a. selbstgebackenen Kuchen. Treffpunkt: 13.00 - 16.00 Uhr, Kreuzberg, „Unser Café“, Oranienstr. 69, 10969 Berlin Ź26. Mai Tanz und Bewegung für Menschen mit Demenz, 15.00 - 16.00 Uhr, Charlottenburg, Maltesersaal, anschließend Austausch bei Kaffee und Gebäck, Alt Lietzow 33, 10587 Berlin, Veranstalter/Info: Malteser Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 348 003-59, Kosten € 60,00 pro Teilnehmer und Kurs ggf. Übernahme der Kosten durch Pflegekasse Ź26. Mai Mieterberatung, jeden Donnerstag 10.00 - 11.00 Uhr, Schöneberg, AWO-Begegnungsstätte, Goltzstr. 19, 10781 Berlin Ź26. Mai Gymnastik für Frauen ab 50, jeden Donnerstag 14.00 - 15.00 Uhr, Friedenau, in der Freitzeitstätte Stierstr. 20a, Nähe Rathaus Friedenau. Der Gymnastikraum ist leider nicht barrierefrei. Veranstalter: AWO Abt. Friedenau (3). Anmeldungen, auch für eine kostenlose Probestunde, erbeten: Fon: 851 76 13 oder 0170 335 78 24, eva.liebchen@gmx.net Ź26. Mai Offene, gemütliche Kaffeerunde "für alle", jeden Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr, Friedenau, Treffen der AWO Abt. Friedenau (3) in der Freizeitstätte Stierstr. 20a, Nähe Rathaus Friedenau

www.stephanus-wohnen-pflege.de

Ź26. Mai Restlaufzeit - glücklich älter werden. Geht das? Frauen und Männer ab 55 Jahren sind in der angeleiteten Gruppe eingeladen Antworten darauf zu finden. Austausch von Erfahrungen, Wünschen und Sorgen. 16.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11. Weitere Termine: 09.06., 23.06., 14.07., 28.07. Ź 26. Mai Gedächtnistraining Geistig fit bleiben und dabei Spaß haben? Das geht - in netter Runde rätseln, üben und joggen Sie Ihren Kopf. Für eine Kaffee- oder Teepause ist gesorgt! 10.30 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11. Weiterer Termin: 23.06., 28.07. Ź26. Mai Vortrag „Dynamit nur zum Sprengen von Felsen“, Lebensbild einer ungewöhnlichen Frau, 14.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Begegnungsstätte, Eintritt: frei, Jahresringe e.V., Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514 Ź26. Mai Seniorentanztee, interkulturell der Kontaktstelle PflegeEngagement Neukölln, 14.00 Uhr, Neukölln, Löwensteinring 13a, 12353 Berlin, Anmeldung: Fon: 603 2022, kostenfrei

Ź26. Mai Arbeitskreis Selbsthilfe Sucht Alkohol/Tabletten - Betroffene, jeden Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr, Steglitz, Treffen im "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin Ź26. Mai Spielen und Kaffeetrinken, jeden Donnerstag 14.00 Uhr - 16.00 Uhr, Tempelhof, Treffen der AWO Abt. Neu-Tempelhof (11) in der "Spukvilla", Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ź26. Mai Gesprächsrunde "Hilfe zur Selbsthilfe für Alkohol- und Tablettenabhängige" der AWO Abt. Blitzlicht (14) in der "Spukvilla", jeden Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin (U-Bahnhof Kaiserin-Augusta-Straße) Ź26. Mai "Gemütliches Beisammensein" der AWO Abt. Marienfelde (17) zum Spielen und Plaudern, donnerstags – alle 14 Tage, 14.00 - 17.00 Uhr, Marienfelde, Treffpunkt: Seniorenfreizeitstätte "Eduard Bernoth", Marienfelder Allee 104, Bus M77

Bei Fragen zu PatientenverfŸgung, Vorsorgevollmacht und BetreuungsverfŸgung beraten wir Sie ehrenamtlich, persönlich und kompetent!

12


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź26. Mai Frühschoppen mit Eintopfessen jeden Donnerstag 10.00 - 14.00 Uhr, Steglitz, AWO Abt. Bismarckviertel/Bergstraße (5) in der Bergstraße in Steglitz, Bus 170 Ź26. Mai Gemütlichen Beisammensein, jeden Donnerstag 13.30 - 16.00 Uhr trifft sich die AWO Abt. Steglitz/Südende (6), Zehlendorf, Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin, Verkehrsverbindung: S1 bis Sundgauer Straße, Busse X 11, M 48 Ź26. Mai Bingo spielen in der "Spukvilla" am letzten Donnerstag im Monat 14.00 - 16.00 Uhr, Tempelhof, trifft sich die AWO Abt. Neu-Tempelhof (11), , Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ź26. Mai Lesung mit Kerstin Reimann, Restaurant Gürtelstraße 33, 10409 Berlin, 15.30 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33, 10409 Berlin, Anmeldung erwünscht, Fon: 428 447 2000, info@seniorenstiftung.org Ź26. Mai Treffpunkt Nachbarschaft Möchten Sie in Ihrer Nachbarschaft die gegenseitige Unterstützung anregen? Dann schauen Sie vorbei! Austauschen, Ideen sammeln, Wege zur Umsetzung besprechen. Jeden letzten Donnerstag im Monat (auch am 30.06.), 16.00 - 18.00 Uhr, Reinickendorf, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, FACE Familienzentrum, Wilhelmsruher Damm 159, 13439 Berlin, Fon: 4174 5752 Ź26. Mai Tanz im Mai mit Matthias Srp Tanz und gemütliches Beisammensein inkl. Kaffeegedeck 14.00 Uhr, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer Straße", Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein für ambulante Versorgung e.V., Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de, Eintritt: € 8,50

Ź26. Mai Willkommen zum Tanztee Tanztee mit Live Musik 14.00 Uhr, Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte Ribnitzer Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein ambulante Versorgung Hohenschönhausen e.V., Ribnitzer Straße 1b, 13051 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9297168, sbst.ribnitzer.str@gmx.de, Eintritt: € 3,00 Ź26. Mai Eine runde Stunde Musik aus verschiedenen europäischen Ländern mit dem Ensemble Kristall 14.00 Uhr, Lichtenberg-Alt Friedrichsfelde, Kommunale Begegnungsstätte Einbecker Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030 5252042, sbst.einbecker85@gmx.de, Eintritt: € 6,00 Ź26. Mai „Machen wir´s den Schwaben nach!“ Ein musikalisches Programm mit dem Operettenpaar Angela und Reiner Sommerkamp, 14.00 Uhr, Berlin-Altglienicke, KIEZKLUB im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Eintritt: € 2,50, Anmeldung: Fon: 902 97 67 17

13


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź26. Mai Musik zum Mitsingen Mitschunkeln und Tanzen mit der Pianistin Shelley Soffer. Der KIEZKLUB lädt herzlich ein, 14.30 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, 12435 Berlin, Karl-Kunger-Str. 30, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983, Eintritt: € 2,50 Ź26. Mai Sommerfest der Volkssolidarität im Nachbarschaftszentrum "Treff 203" 14 Uhr, Mitte, Torstr. 203, 10115 Berlin, Fon: 282 19 21, Anmeldung erbeten Ź26. Mai Treff „Wohntisch Pankow“ 18.00 Uhr, Volkssolidarität, Begegnungsstätte Stille Str. 10, 13156 Berlin

14

Ź26. Mai Feng Shui - Vortrag von Frau Paschke 15.00 - 16.30 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung möglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: € 1,50, Kaffee u. Kuchen optional ab 14.15 Uhr Ź27. Mai Fest der Nachbarn Das Bürgerzentrum Neukölln lädt zum Frühlings- und Nachbarschaftsfest, 11.00 - 16.00 Uhr, Neukölln, Bürgerzentrum Neukölln, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin Ź27. Mai Tagesausflug zum Nationalpark Odertal und Krummen Wald mit Mittagessen und Kaffeetrinken, Preis: € 49,00, nähere Informationen im Kiezklub, Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit.kiefholz@t-online.de


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź27. Mai Mandolinenkonzert unverwechselbare Klangerlebnisse von bekannten Volksweisen, alten Berliner Liedern, Schlagern und Barockstücken zum Zuhören und Entspannen, 10.00 bis 11.00 Uhr, Reinickendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Sommerstraße, Sommerstraße 25c, 13409 Berlin, Fon: 497 690 325 62 Ź27. Mai Buntes und fröhliches Nachbarschaftsfest auf der Wiese des Stadtteilzentrums „PestalozziTreff" mit Musik, Tanz, Gesang, kleinem Trödelangebot, Kaffee & Kuchen, kalten Getränken und Imbiss. 15.00 Uhr, Mahlsdorf, "PestalozziTreff", Pestalozzistr. 1 A, 12623 Berlin-Mahlsdorf, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 56 58 69 20 Ź27. Mai Kaffeetafel, 14.30 - 16.00 Uhr, Treptow, Veranstaltungsort: Pflegewohnheim "Altglienicke", Venusstraße 28, 12524 Berlin, Infos/Anmeldung: Katrin Vogel, Fon: 6 72 93 97, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Treptow Ź27. Mai Tanzabend mit der Alex-Band Musik Tanz und Unterhaltung, 17.30 Uhr, Karlshorst, Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: 030 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de Ź27. Mai „Die Reise nach New Orleans geht weiter!“ Ein Jazzkonzert mit Fabia Mantwill and Fiends, Einlass: 18.00 Uhr, 19.00 Uhr, Berlin-Altglienicke, KIEZKLUB im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Eintritt: € 5,00, Anmeldung: Fon: 902 97 67 17 Ź28. Mai Buntes Programm und Tanz mit Livemusik 14.00 - 18.00 Uhr, Charlottenburg, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: 4,00 Euro / 6,00 Euro, Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25, 14057 Berlin, Info/Anmeldung: Christel Hübner, Fon: 64 49 99 87, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Charlottenberg Ź28. Mai Frühlingsfest mit Imbiss, Kaffeegedeck und Live-Musik, 13.30 - 16.30 Uhr, Neukölln, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: 6,00 Euro / 7,50 Euro, Veranstaltungsort: Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin, Infos/Anmeldung: Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln Ź28. Mai Der OstSchwung zeigt "Ach du liebes bisschen!" So kann Liebe Verrücktes hervorbringen, Vaterlandsliebe aber auch Verrückte stark machen. Eine emotionale Zeitreise durch eine nicht immer rosige Gefühlswelt, 18.00 Uhr, Treff an der Wuhle, Hämmerlingstr. 103 a, 12555 Berlin-Köpenick, Eintritt frei!

Ź28. Mai Lichtenberger Nachbarschaftsflohmarkt Freiaplatz - Initiative Stadtteilzentrum Lichtenberg Nord, 10.00-16.00 Uhr, Lichtenberg, Freiaplatz, 10365 Berlin Ź29. Mai Frühstück in der Begegnungsstätte, die AWO Abt. Schöneberg (1) trifft sich jeden letzten Sonntag im Monat 11.00 - 13.00 Uhr, Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung. Ź29. Mai Sommergartencafé in der "Spukvilla", jeden letzten Sonntag im Monat 15.00 - 18.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Veranstalter: AWO Abt. Freundeskreis behinderter Menschen (10) Ź29. Mai KES-Kino "Lockruf der Lofoten" - ein Reisebericht von Dr. Rainer Haus, 15.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt: € 1,50 Ź30. Mai "Filme im Treff - Der stille Don Teil 2" 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide"", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź31. Mai "Mutti - wir schaffen das!" Lutz Hoff präsentiert "herz-reißende" Kabarettspitzen nicht nur zum Frauentag, 15.00 Uhr, Treptow, Eintritt: € 2,50, Anmeldung erwünscht, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit.kiefholz@t-online.de Ź31. Mai Das ist der Frühling von Berlin Ausgewählte Lieder und Gedichte über die schönste Jahreszeit in der schönsten Stadt der Welt, präsentiert von der singenden Schauspielerin Irmelin Krause und ihrem Pianisten. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. Einlass: 14.00 Uhr, 15.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55 Ź31. Mai Lesung mit der Schreibgruppe des Marga - Legal - Club, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: € 1,50, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ź31. Mai Geburtstagsfeier, wir gratulieren den Geburtstagskindern des Monats Mai. Kaffee, Kuchen und ein Glas Wein sind für die Jubilare frei! Tanz- und Unterhaltungsmusik mit der Alex Band, 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź31. Mai Lesung, Cornelia Berg liest „Vom Glück, an sich zu glauben - das Leben der Selma Lagerlöf“, 16.15 Uhr, Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Herzlich willkommen im CURANUM Seniorenpflegezentrum Jungfernstieg • Vollstationäre- und Kurzzeitpflege • Spezielle Pflege und Betreuung für an Demenz erkrankte Menschen Wir freuen uns auf Ihren Besuch! CURANUM Seniorenpflegezentrum Jungfernstieg Jungfernstieg 18 • 12207 Berlin • Telefon: 030 7727-005 E-Mail: jungfernstieg@curanum.de • www.curanum.de

15


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender in Kooperation mit der Alfred Döblin Bibliothek (Kooperationsprojekt von ajb GmbH und Vivantes), Alfred-Döblin-Bibliothek (Vivantes Klinikum Am Urban), Dieffenbachstr. 1, 10967 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 130 22 31 56

Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 84 31 31 14

Ź31. Mai Lesung "Fundorte" Die Autorin Renate Hoffmann reflektiert über die Welt und ihre Entdeckung, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerkdfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50

Ź01. Juni Betrüger vor der Haustür Der Präventionsbeauftragte für Hellersdorf - Hartmut König, informiert. 14.30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, JenaerTREFF, Jenaer Str. 56, 12627 Berlin. Anmeldung erbeten unter Fon: 89 99 87 96

Ź31. Mai Hörsysteme ohne Zuzahlung Beratung zum Verlauf einer Hörgeräteversorgung, 9.00 - 17.00 Uhr, Schöneberg, Das Hörwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 91446620 Ź01. Juni Blutspende FSE Pflegeeinrichtungen Woldegker Str. 21, 13059 Berlin- Hohenschönhausen, Veranstalter: DRK Berlin 15.00 - 19.00 Uhr Ź01. Juni Berlin mit Herz und Schnauze Das Berlin-Programm von und mit Velia Krause und ihrem Pianisten. Ein bunter Bogen von Claire Waldoff bis zur „Linie 1“, von Gassenhauern von Kollo, Lincke, Hollaender bis hin zu Schlagern der 50er und 60er Jahre. Des Weiteren interpretiert sie Titel von Hildegard Knef, Evelyn Künneke und Helga Hahnemann. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ź01. Juni „War´n Sie schon mal in mich verliebt?“ Sänger, Schauspieler und Komödiant Maximilian Nowka erinnert mit seinem heutigen Programm an Max Hansen – Publikumsliebling der 20er und 30er Jahre. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee,

Ź01. Juni Tanz im Grünen mit Jürgen Pölitz und „MasterMix“. 15.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Vereinsheim Kaulsdorf Süd, Eichhornstr. 8a, 12621 Berlin, Anmeldung unter Fon: 5632346. Eintritt: € 2,50 / € 3,00 für Kaffeegedeck Ź01. Juni Kinderveranstaltung Romantisches Marionettenspiel für Kinder ab 3 Jahren nach dem französischen Märchen "La Bella et la Béte" mit Musik von Madame Leprince de Beaumont. Text/Spiel/Bühnenbild: Vera Pachale, 10.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Eintritt: € 1,50, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź01. Juni Filmcafé, jeden 1. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen, Film ab 15.00 Uhr, Tiergarten, im CinemaxX am Potsdamer Platz. Karten einschließlich Kaffee und Kuchen ab € 8. Infos bei Eva Liebchen, Fon: 851 76 13 Ź01. Juni Lesungen in der "Spukvilla" der AWO jeden 1. Mittwoch im Monat 19.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ź01. Juni Skat mit Helga Gudzuhn, mittwochs - alle 14 Tage, 14.00 - 17.00 Uhr, Zehlendorf, AWO-Kreisbüro, Mörchinger Str. 116, 14163 Berlin Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9) Ź01. Juni Elternunterhalt - Muss ich für meine Eltern im Pflegefall zahlen? Erfahren Sie mehr über die Grundzüge des sogenannten "Elternunterhalts". 17.00 Uhr, Treptow-Köpenick, Kontaktstelle PflegeEngagement, Kiezklub Alte Schule, Dörpfeldstra ße 54, 12489 Berlin, Anmeldung: Fon: 22 68 48 02, Eintritt frei Ź01. Juni Südstaaten II Reiseerlebnisse der besonderen Art; mit Charlotte Kittel 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich

» Pflegeresidenzen für alle Pflegestufen » 24h ärztliche Bereitschaft   » hochwertige, wohnliche Ausstattung » großzügige Ein- und Zweibettzimmer mit eigenem Bad » frische, hauseigene Küche  » Partner aller Kassen und Sozialhilfeträger

PARK ALTERSSITZ CITY

Meinekestraße 14|10719 Berlin TEL: (030) 88 57 61 0

RESIDENZ DAHLEM

Clayallee 54–56|14195 Berlin TEL: (030) 841 891 0

www.familie-franke.de

16

SANATORIUM WEST

Dessauerstraße 1|12249 Berlin TEL: (030) 773 02 0

Ź01. Juni "Südlich der Alpen" Vortrag zum Land der Musik Italien mit musikalischen Beispielen von Dr. Eberhard Rudolph, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź01. Juni Informationsveranstaltung „Elternunterhalt“ in Kooperation mit PflegeEngagement, 17.00 Uhr, Treptow-Köpenick, KK Alte Schule, Dörpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Anmeldung: Fon: 902 97 57 67, 226 848 02 Ź01. Juni Neuer Pflegestützpunkt in Lichtenberg Der neue Pflegestützpunkt in Hohenschönhausen stellt sich vor, 15.00 – 16.30 Uhr, Seniorenheim Helmut-Böttcher-Haus, Woldegker Straße 5, 13059 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 239 802 08. Die Veranstaltung ist kostenlos.


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź01. Juni Feier für die Geburtstagskinder des Monats Mai Es gibt ein Kulturprogramm und auch Gäste, die nicht Geburtstag hatten, sind herzlich willkommen. KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt frei Ź02. Juni Tanznachmittag Spezial Tanzmusik für jeden Geschmack und für jedes Alter: The Mellow Tones Wolfram Segond von Banchet mit seinem Baritonsaxophon und Reinhard Schneider an der Posaune mit Titeln der Swingära, des Bossa Nova sowie Hits der 50er bis 70er Jahre. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 14.00 Uhr, Einlass: 13.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź 02. Juni AG Migration des Landesseniorenbeirates Berlin 14.00 – 16.00 Uhr, Friedrichshain, KompetenzZentrum für die Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe, Simplonstraße 27, 10245 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 319 891 630 Ź02. Juni Meine Auszeit am Donnerstag - Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige 14.00 – 15.30 Uhr, Karlshorst, Potpourri Karlshorster Kiezladen e.V., Eginhardtstr. 9, 10319 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, weiterer Termin: 07. Juli, kostenfrei Ź02. Juni Kegeln, donnerstags - alle 14 Tage mit anschließendem Abendessen beim Kegelwirt der AWO Abt. Marienfelde (17) im Kegelcenter 2000, Marienfelde, 16.00 - 17.00 Uhr, Marienfelde, Waldsassener Straße, Endstation Bus M77, M82. Gäste sind herzlich willkommen! Ź02. Juni Ü-80-Party Im Saal der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32a, 10409 Berlin findet eine "Ü-80-Party" statt, 15.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33a, 10409 Berlin, Anmeldung erwünscht, Fon: 428 447 4000, info@seniorenstiftung.org

Das Verbrauchermobil B u n d e s v e r b a n d 40 Mal vor Ort: Die Verbraucher Broschüre, Verbraucherausstellung, Initiative e.V. Beratung … wir kommen mit dem Verbrauchermobil in die Stadtbezirke. Tourtermine unter www.verbraucher.org.

KREUZ UND QUER DURCH BERLIN

VERBRAUCHER 60+ Sicher surfen Ź02. Juni Zum Tanz bittet die Alex-Band mit Songs für viele Altersgruppen und Geschmäcker 14.30 - 17.30 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung möglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: € 2,50, Kaffee u. Kuchen optional ab 14.15 Uhr Ź 03. Juni "Rohrpfuhl-Treff" Sommerfest im Wohnpark am Rohrpfuhl mit vielen kulinarischen und musikalischen Überraschungen. 15.30 Uhr, Mahlsdorf, Wohnpark am Rohrpfuhl, Florastr. 1, 12623 Berlin, Anmeldung unter Fon: 54 70 70 70. Eintritt für Gäste des Hauses: € 1,50 Ź03. Juni Das Theater der Erfahrungen führt sein Musical „Altes Eisen“ auf Hüfte kaputt und dabei nicht krankenversichert – Opa Hikmet fühlt sich übel und verliert allen Mut. Da helfen auch die Freunde und Nachbarn nicht weiter, bis Oma Wuttke auf den Plan tritt, 16:00 Uhr, Tempelhof, ufaFabrik, Viktoriastr. 10 - 18, 12105 Berlin, Tickets: € 9,00 / € 7,00 über Kasse ufaFabrik, Fon: 75 50 30. Weiterer Termin: 05.06.

Ź02. Juni Themenfrühstück „Vererben will gelernt sein“ 10.00 Uhr, Marzahn Nord / West, Kiez-Treff West, Ahrensfelder Chaussee 148, 12689 Berlin, Veranstalter: Kiek in – Soz. Dienste, Anmeldung erforderlich: Fon: 93492748, Eintritt frei

Ź03. Juni Wir spielen mit Ihnen BINGO um kleine Gewinnerpreise bei Kaffee und Kuchen, 14.00 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 419 34 123, Eintritt frei, Kaffeegedeck: € 1,50

Ź02. Juni "Wie kann Integration gelingen?" Diskussion mit kompetenten Gästen aus der Praxis. 16.30 - 18.30 Uhr, Grunewald, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin. Veranstalter: Arbeitskreis Senioren-aktiv. Anmeldung erbeten: Fon: 891 72 95

Ź03. Juni Tanz in Hakenfelde, Live-Musik 15.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10, 13587 Berlin, Eintritt: € 3,10, Fon: 335 5020. Weiterer Termin: 01.07., 22.07.

Ź02. Juni Kaffeetafel für die Seniorengeburtstagskinder der Monate April / Mai "Lampenfieber - es geht schon wieder los!" Die Sopranitas Anita & Dita servieren Ihnen Hits und Evergreens. KIEZKLUB Gerard Philipe, 12435 Berlin, Karl-Kunger-Str. 30, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983, Eintritt: frei

Ź04. Juni Tag der Offenen Tür im Bienengarten (Imkertag) und Tag der offenen Tür des Freilandlabors, In Kooperation mit dem Imkerverein Wuhletal 1864. 12.00 – 18.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Bienengarten, Lichtenhainer Str. 14, 12167 Berlin

17


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź05. Juni Frühstück im Café Sonnenschein jeden 1. Sonntag im Monat 11.00 - 13.00 Uhr, Friedenau, trifft sich die AWO Abt. Friedenau (3), Schmargendorfer Str. 33, Bus M 48 und M 85 bis Breslauer Platz/Rathaus Friedenau Ź05. Juni Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung, 11.00 – 19.00 Uhr, Mitte, Umweltfestival, Straße des 17. Juni / Brandenburger Tor, 10117 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź05. Juni Sonntagskonzert der Volkssolidarität in der Cafeteria, Seniorenheim der Volkssolidarität Alfred Jung, 15.00 Uhr, Lichtenberg, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 30 86 92 511, Eintritt frei. Weiterer Termin: 03.07. Ź06. Juni Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e.V. Jeden ersten Montag im Monat 18.00 Uhr, Mariendorf, im Gemeindezentrum (Schleiermachersaal), Friedenstr. 20, 12107 Berlin. Wir wollen Betroffenen die Möglichkeit geben über ihre Probleme und Konflikte zu sprechen, dabei eigene Erfahrungen und Gefühle zu äußern, um sich wechselseitig helfen zu können.

www.volkssolidaritaet.de/berlin Ź04. Juni Das Theater der Erfahrungen führt sein Musical „Altes Eisen“ auf. Hüfte kaputt und dabei nicht krankenversichert – Opa Hikmet fühlt sich übel und verliert allen Mut. Da helfen auch die Freunde und Nachbarn nicht weiter, bis Oma Wuttke auf den Plan tritt, 19.00 Uhr, Tempelhof, ufaFabrik, Viktoriastr. 10 - 18, 12105 Berlin,Tickets: € 9,00 / € 7,00 über Kasse ufaFabrik, Fon: 75 50 30 Ź04. Juni Wir erkunden Lichtenberg zu Fuss - Führung und Erkundung wichtiger Einrichtungen und Gebäude im Stadtteil, 10 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź04. Juni Volkssolidarität Kultur: "Mit Hirn, Charme und Zitrone" - der grandiose Zauberkünstler Thomas Otto in einem Programm für Kinder, Eltern und Großeltern, Wintergarten Varieté an der Potsdamer Straße, Karten € 19,00 bis € 29,00, Kinder € 9,00

Ź06. Juni Montags-Treff in Mahlsdorf Süd Die argentinische Sängerin Helga Delgado singt Lieder aus ihrer Heimat und stellt lateinamerikanisches Liedgut vor. 14.30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, AWO Stadtteiltreff Mahlsdorf Süd „Haus der Begegnung“, Hultschiner Damm 98, 12623 Berlin, Anmeldung unter Fon: 90 293 4433, Eintritt: € 2,50, Kaffeegedeck: € 1,70 Ź 06. Juni Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz 10.00 - 12.00 Uhr, Lichtenberg, Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, weiterer Termin: 04.Juli, kostenfrei Ź06. Juni Komm Tanzen Egal ob zu zweit oder solo! Folge der Musik, spüre den Rhythmus und lass Dich mitreißen! 14.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Fon: 3360 7614 Ź06. Juni Frauenfrühstück jeden 1. Montag im Monat treffen wir uns 10.00 - 12.00 Uhr, Kreuzberg, zum Frauenfrühstück, . Thema heute: Informationsaustausch mit Herrn Huth – Leitung Flüchtlingsheim Stallschreiberstraße. Kostenbeitrag: € 4,00, Treffpunkt: AWO Café, Oranienstr. 69, 10969 Berlin

Ź04. Juni 10. gemeinsamer Landeswandertag Berlin und Brandenburg der Volkssolidarität in Bloischdorf Region Niederlausitz, Start 10 Uhr, Strecken von 3 km, 5 km, 10 km, Preis € 32,00 (Busreise, Mittagessen), € 22,00 bei eigener Anreise, Anmeldung notwendig

Ź 06. Juni Zeitzeugenstammtisch Die Vor- und Nachkriegszeit in Berlin. Die Veränderung einer Stadt mit Berichten von Zeitzeugen, 17.00 Uhr, Charlottenburg, Haus Birkholz, Gervinusstraße 40, 10629 Berlin, Eintritt frei

Ź04. Juni Frühlingsfest der Volkssolidarität anlässlich 25 Jahre Sozialstation Treptow 11.00 Uhr, Schöneweide, im "Ratz-Fatz", sozio-kulturelles Zentrum in Schöneweide, Schnellerstraße 81, 12439 Berlin, Fon: 030 67775025, Gäste sind herzlich eingeladen

Ź06. Juni Eine Information und Orientierung für Hilfesuchende findet unter dem Motto "Frag die AWO" jeden 1. Montag im Monat 16.00 - 18.00 Uhr in den Regionalbüros Steglitz - Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, Schöneberg - Goltzstr. 19, 10781 Berlin,

Wir sind rund um die Uhr für Sie da: 0800 3233 800 (gebührenfrei) · www.johanniter.de/rv-berlin 18


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender

www.FSE-gruppe.com Förderung Sozialer Einrichtungen gGmbH FSE Pflegeeinrichtungen gGmbH Zentrale Tel.: 030 – 670 65 68 - 0 Fax: 030 – 670 65 68 – 995

Pflegeeinrichtung Treptow-Johannisthal Südostallee 212 12487 Berlin Telefon: 030 632235-0 Sozialdienst Tel. 030 632235-13

Pflegeeinrichtung Marzahn Wittenberger Straße 38 12689 Berlin Telefon: 030 936670-0 Sozialdienst Tel. : 030 936670-21

Pflegeeinrichtung House of Life Blücherstraße 26 B 10961 Berlin Telefon: 030 306455-00 Sozialdienst Tel. 030 306455-11

Pflegeeinrichtung Käthe Kollwitz Kaulbachstraße 63-67 12247 Berlin Telefon: 030 771108-0 Sozialdienst Tel. 030 771108-13

Pflegeeinrichtung Käthe Kern Woldegker Straße 21 13059 Berlin Telefon: 030 927076-0 Sozialdienst Tel. 030 927076-17

Tempelhof - Albrechtstr. 110, 12103 Berlin, sowie im Kreisbüro Zehlendorf - Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin, statt. Fon: 713 870 90/50 Ź06. Juni "Filme im Treff - Der stille Don Teil 3" 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 030/5 35 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź06. Juni Angehörigencafé Demenz Das Thema Demenz und die Veränderungen, die Angehörige im Alltag mit Menschen mit Demenz erleben, stehen hier im Fokus. Die Teilnehmenden teilen Sorgen und Ängste und geben sich Hilfestellung und Mut. Jeden 1. und 3. Montag im Monat (auch am 20.06., 04.07., 18.07.), 12.00 - 14.00 Uhr, Reinickendorf, Märkisches Viertel, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin, Fon: 4174 5752 Ź 06. Juni Hoffest mit Musik Kaffee, Kuchen und Bratwurst 14.00 Uhr, Freizeitstätte, „Schillerpark“, Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. 10. Abteilung Ź06. Juni Tester für Hörgerätebatterien gesucht Hörgeräteträger testen die Lebensdauer unserer neu eingeführten quecksilberfreien Batterien. Als Dankeschön gibt es 1 Päckchen Batterien gratis. Teilnehmerzahl ist begrenzt! Schöneberg, Das Hörwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 91446620 Ź06. Juni Tanz-Café "Man müsste noch mal 20 sein" für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. 14.00 - 16.00 Uhr, Gemeinschaftsveranstaltung der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V. und dem KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, Bitte um Anmeldung: Fon: 902975675, carola. balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: € 5,00 für Musik und Beköstigung

Ź07. Juni Offener Stammtisch für pflegende Angehörige Tauschen Sie sich mit anderen Angehörigen über die Pflege aus. 17.30 - 19.00 Uhr, Schöneberg, Freiwilligentreff Kiezoase, Barbarossastr. 65, 10781 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Information Fon: 85 40 31 28, Eintritt kostenlos. Weitere Termine: 21.06., 05.07., 19.07. Ź07. Juni "Gemeinsam und doch Anders - Die etwas andere Ehrenamtsbörse": Informieren Sie sich über die zahlreichen Angebote in Neukölln, 14.00 - 18.00 Uhr, Neukölln, Bat-Yam-Platz (U-Bhf. Lipschitzallee) BA Neukölln, Beauftragte für Menschen mit Behinderung in Kooperation mit dem Netzwerk Ehrenamt Neukölln Ź07. Juni Vietnamesischer Klubabend mit Musik, Gesang und Tanz sowie vietnamesischen Köstlichkeiten 18.00 Uhr, Treptow, Eintritt: € 2,50, Anmeldung erwünscht, Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit.kiefholz@t-online.de Ź07. Juni The Wedding Skiffle Orchestra Mitreißende Musik mit Folk-, Country-, Blues- und Jazzelementen, gespielt von fünf Vollblutmusikern. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lankwitz,Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź 07. Juni „Musik ist die Erinnerung…“ Dieser Titel beschreibt das heutige Programm, das Anara Churikova, begleitet von ihrem Pianisten Jeff Goldberg, Ihnen zu Gehör bringt. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55

19


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Mit uns sorgen Sie vor!

Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) steht an Ihrer Seite. Wir beraten Sie individuell und wohnortnah bei der Erstellung einer Patientenverfügung. Als Mitglied haben Sie Rechtsschutz sowie Online-Zugriff auf Ihre Dokumente.

DGHS e.V. Kronenstraße 4 10117 Berlin T 030 212 22 33 70 info@dghs.de www.dghs.de

Sichern Sie sich jetzt ab. Damit Ihr Wille bis zum Schluss gewahrt bleibt.

Ź07. Juni „Leucht´ mir am Himmel, leucht´ mir, mein Stern…“ Russische Romanzen in deutscher Sprache mit dem russischen Bariton Andrej Rostov. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Zehlendorf, Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, 14163 Berlin, Fon: 81499953 Ź07. Juni Seniorenakademie Filmvortrag mit dem Dokumentarfilmer Dr. Roland Wuttke zum Thema: Queen Mary 2 - mein Traumschiff, 14.00 Uhr, Lichtenberg-Alt Friedrichsfelde, Kommunale Begegnungsstätte Einbecker Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 5252042, sbst.einbecker85@gmx.de, Eintritt: € 2,00 Ź07. Juni „Musik und Tanz“ Tanzveranstaltung 14.00 – 16.00 Uhr, Bezirksamt Pankow, Begegnungsstätte, Tollerstraße 5, 13158 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 9166050, Eintritt + Kuchengedeck: € 4,50 Ź07. Juni Mit PolitikerInnen im Gespräch: „Wir diskutieren mit den Pankower Bürgermeister-KandidatInnen: „Pankow, Bezirk aller Generationen - Herausforderung und Chance?" 19.00 - 21.00 Uhr, Pankow, Volkssolidarität, Begegnungsstätte Stille Str. 10, 13156 Berlin Ź08. Juni Metropolitan Swing am Abend Wir freuen uns Ihnen heute das Metropolitan Swing Trio mit einer unterhaltsamen Revue aus Schlagern und swingender Unterhaltungsmusik der 50er und 60er Jahre präsentieren zu dürfen! Kostenbeitrag: € 4,00. Getränke und Abendimbiss gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 18.00 Uhr, Einlass: 17.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ź08. Juni Wiener Blut und Kaiserwalzer Musikalische Stunde rund um die Wiener Musikerfamilie Strauß, künstlerisch präsentiert von musica e parole – Katharina Richter und Rudolf Gäbler. Kostenbeitrag für Gäste / Fördermitglieder: € 5,00 / € 3,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen / Eine Veranstaltung des Fördervereins. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 84 31 31 14

Ź08. Juni Spaziergänge durch Pankower Straßen - Ein altes Dorf mit neuem Leben Eine Begegnung mit dem Gutsdorf und dem Gutshof Pankow-Blankenfelde. Auch Menschen mit Gehbehinderung sind herzlich willkommen. Ehrenamtliche Spaziergangspaten begleiten und unterstützen Sie gerne, 10.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Fon: 499 87 09 11, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11 Ź08. Juni Seniorennachmittag mit Programm „Lieder, Lesung, Leckereien“ – Ein wortreicher musikalischer Nachmittag mit Elke Rheinsberg und Michael Goretzki. 14.30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Stadtteilzentrum Hellersdorf Ost, Albert-Kuntz-Str. 58, 12627 Berlin, Anmeldung: Fon: 99 49 86 91, Eintritt: € 2,50, Kaffeegedeck: € 1,50 Ź08. Juni Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz 16.00 - 18.00 Uhr, Alt-Hohenschönhausen, St. Albertus Seniorenheim, Degner Str. 22, 13053 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, weiterer Termin: 13.Juli, kostenfrei Ź08. Juni Philatelie-Freunde jeden 2. Mittwoch im Monat Treffen 16.00 Uhr, Steglitz, im "Reinhold-Voht-Haus Soziale Dienste" der AWO, Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, S 25 Osdorfer Str., Busse 112, 186 Haltestelle Osdorfer Straße Ź08. Juni Frauenstammtisch der AWO Abt. Bismarckviertel/Bergstraße (5) in ihrer Begegnungsstätte Bergstr. 84, jeden 2. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr, Steglitz Ź08. Juni Frauengeschichten aus dem schönen Bad Freienwalde, Frederike, die Königin - Marianne, die Politikerin - Erika, die Naturschützerin, Vortrag & Lesung von Beate NeubauerKultur im Anschluss an das Frauenfrühstück 11.00 Uhr, Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit dem Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Nachbarschaftshaus, Urbanstr. 21, 10961 Berlin, Eintritt: € 2,00, Anmeldung: Fon: 69 04 97-20 Ź08. Juni Operettennachmittag „La Grande-Duchesse de Gérolstein“, opéra bouffe von Jacques Offenbach, vorgestellt von Klaus-Jürgen Böhme, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich Ź08. Juni "Frauenbilder - Asta Nielson (1881-1922)“ Vortrag und Gespräch von und mit Sabine Krusen zum ersten weiblichen Leinwandstar, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź08. Juni "Literaturclub" Stefan Heym - Und immer sind die Weiber weg" 15.00 Uhr, Lichtenberg, Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Frauentreff Alt-Lichtenberg, Frau Schmidt, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,00, Anmeldung erbeten

Malteser Hilfsdienst e.V., Diözesangeschäftsstelle, Erzdiözese Berlin, Alt-Lietzow 33, 10587 Berlin Tel +49 (0) 30 348003 - 59, Fax +49 (0) 30 348003 - 50 Malteser weil Nähe zält Besuchen Sie uns am Stand Nr. 31

20


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ĺš09. Juni Tag der offenen TĂźr BrĂźcke zwischen Alt und Jung, Bildungsbegleitung, Mediation und unterstĂźtzende Interpretationsbegleitung in der Schule: 10.00 - 14.00 Uhr, SchĂśneberg (Friedenau); Senior Partner in School e.V., Lauterstr. 19, 12159 Berlin, Eintritt frei, Fon:6272 8048 Ĺš09. Juni Seniorenkreis mit Kaffee und Kuchen 14.00 - 15.30 Uhr, KĂśpenick, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: â&#x201A;Ź 2,00, Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer StraĂ&#x;e 48, 12555 Berlin, Info/Anmeldung: York Albrecht, Fon: 6 56 18 97, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband KĂśpenick Ĺš09. Juni Wohntisch Lichtenberg 17.00 - 18.30 Uhr, Lichtenberg-Nord, StadtteilbĂźro Alt-Lichtenberg, Fanninger Str. 33, 10365 Berlin, Stattbau GmbH und Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 0157 30818075, weiterer Termin: 14.Juli, kostenfrei Ĺš08. Juni AngehĂśrigencafĂŠ Häusliche Pflege 2. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark!" treffen sich Menschen zum Austausch Ăźber die häusliche Pflege- und Betreuungssituation. Jeden 2. Mittwoch im Monat (auch am 13.07.), 12.00 - 14.00 Uhr, Reinickendorf, Märkisches Viertel, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Alloheim Seniorenresidenz "Märkisches Viertel", Senftenberger Ring 2a, 13439 Berlin, Fon: 4174 5752 Ĺš08. Juni SektfrĂźhstĂźck mit einer Stunde im 3/4 Takt SektfrĂźhstĂźck, Mitsingen oder ZuhĂśren 10.00 Uhr, Lichtenberg-HĂśhenschĂśnhausen, Kommunale Begegnungsstätte Ribnitzer StraĂ&#x;e, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein fĂźr ambulante Versorgung HohenschĂśnhausen e.V., Ribnitzer StraĂ&#x;e 1b, 13051 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 9297168, sbst.ribnitzer.str@gmx.de, Eintritt: â&#x201A;Ź 6,00 Ĺš08. Juni Natur fĂźr Senioren: Leben im Wasser Entdecken Sie das Leben von Karpfen, Barsch, Rotfeder und anderen Tieren in den Gewässern des Britzer Gartens mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker. 11.00 Uhr, NeukĂślln, Freilandlabor Britz e.V., Britzer Garten, Parkeingang Mohriner Allee, Mohriner Allee 152, 12347 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,00 + 3,00 (Park) Ĺš 08. Juni Gesprächsrunde mit Susanne Rehberg zu Patientenrechten am Ende des Lebens 14.00 Uhr, Mitte, Volkssolidarität, Nachbarschaftszentrum "BĂźrger fĂźr BĂźrgerâ&#x20AC;&#x153;, Brunnenstr. 145, Anmeldung erbeten Ĺš09. Juni Nachbarschaftliches Kochen â&#x20AC;&#x201C; Erdbeerschmaus FĂźr PflegebedĂźrftige, pflegende AngehĂśrige und die Nachbarschaft. 15.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr, Friedenau, Stadtteiltreff "Der Nachbar" Cranachstr. 7, 12157 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-SchĂśneberg, Anmeldung Fon: 85 40 31 28

Ĺš09. Juni Tag der offenen TĂźr 25. Jubiläum der Begegnungsstätte GrellstraĂ&#x;e, 12.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, GrellstraĂ&#x;e 14, 10409 Berlin, Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei Ĺš09. Juni BĂźrgersprechstunde der SPD-Bezirksverordneten, jeden 2. Donnerstag im Monat 17.00 - 19.00 Uhr, Zehlendorf, im KreisbĂźro Zehlendorf der AWO, MĂśrchinger Str. 116, 14169 Berlin. Um telefonische Anmeldung wird gebeten im SPD-FraktionsbĂźro, Fon: 902 99 53 17 Ĺš09. Juni Im Banne des Goldenen Dreiecks - Thailands Norden, Dia-Vortrag mit GĂźnter Creutzburg, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag â&#x201A;Ź 2,50, Kaffee u. Kuchen mĂśglich Ĺš09. Juni Unsere Schlagerstunde Der singende Moderator Siggi TrzoĂ&#x; empfängt den Liedertexter und Sänger Peter Sebastian 14.30 Uhr, Lichtenberg-Fennpfuhl, Kommunale Begegnungsstätte "Judith-Auer", Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Judith-Auer StraĂ&#x;e 8, 10369 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/97106251, sbst.judith-auer@gmx.de, Eintritt: â&#x201A;Ź 6,00 Ĺš09. Juni Ein Spaziergang im Zoo GefĂźhrte Rundgänge fĂźr Menschen mit Demenz, donnerstags, 12.05., 09.06. und 14.07., 14.00 â&#x20AC;&#x201C; 15.30 Uhr, Berliner Zoo (Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin), Treffpunkt: LĂśwentor. Veranstalter: Malteser Hilfsdienst, Anmeldung: Fon: 030/348 00 379



Ĺš09. Juni Schellackplattennachmittag Musik der 30er bis 50er Jahre 15.30 - 16.30 Uhr, HohenschĂśnhausen, FSE Pflegeeinrichtungen Käthe Kern Woldegker Str. 21, 13059 Berlin-HohenschĂśnhausen, Anmeldung unter Fon: 72 70 76-0, Eintritt frei. Weiterer Termin: 14.07. Ĺš09. Juni Galakonzert "Freunde, das Leben ist lebenswert" mit den German Tenors & Eva Lind in der Philharmonie Berlin, Donnerstag 09.06.2016, 14.30 Uhr, Tiergarten, Bezirksamt Tempelhof-SchĂśneberg Seniorenarbeit, Kartenpreis: â&#x201A;Ź 17,00; ermäĂ&#x;igt â&#x201A;Ź 6,00, ab 11.04.2016, Fon: 90277 6506



 

6HQLRUHQEHWUHXXQJLPHLJHQHQ=XKDXVH 6WXQGHQZHLVH1DFKWXQG6WXQGHQ%HWUHXXQJ 5HJLRQDOHU)DPLOLHQEHWULHE Individuelle Angebote Ę&#x2022; Spezialgebiet Demenz Einarbeitung Ę&#x2022; Schulungen Ę&#x2022; Fortbildungen

info@familo.berlin - www.familo.berlin - 030-98299842 Familo GbR - Kolonnenstr. 61 - 10827 Berlin

21


Im Alter nehmen die Kräfte ab. Aber nicht das Recht auf Selbstbestimmung.

g n u l l e st g i t r e F st

Herb16 20

48 attraktive Apartments Betreutes Wohnen und Tagespflege im advita Haus Matthiasgärten Kontakt und Beratung Wir beraten Sie gern persönlich über die vielfältigen Möglichkeiten in unserem advita Haus Matthiasgärten. advita Pflegedienst GmbH Telefon 030 53695186 | matthiasgaerten@advita.de 22 www.advita.de | Landsberger Allee 32, 10249 Berlin


Teilnehmer Eröffnungsmarkt 25. Juni Organisation Organisationsstand Seniorenwoche advita Pflegedienst GmbH agens Arbeitsmarktservice gGmbh AKA, DIE LINKE Tempelhof-Schöneberg AlexA Seniorendienste GmbH Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin (ABSV) Alloheim/poli.care/Ensemble GmbH Alpenland Pflegeheime Berlin GmbH amnesty international Gruppe 1599 anna interkultureller Pflegedienst (UG) apercu Verlagsgesellschaft mbH APZ Ambulantes Pflegerisches Zentrum Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Berlin e.V. (AWO) Begegnungszentrum Adalbertstraße Arbeitskreis Berliner Senioren ABS Arbeitskreis Senioren-aktiv AWO - gemeinnützige Pflegegeselllschaft mbH AWO - Kreisverband Berlin-Mitte e.V. AWO Arbeiterwohlfahrt Berlin Kreisverband Südwest e.V. AWO Reise-, Service- & Verwaltungs GmbH Bad und Bodenprofi /BQM Consulting GmbH BBI GmbH Mobilitätshilfedienste (MHD) BCE IG Bergbau, Chemie, Energie BDS - Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. Beratungsstelle für technische Hilfen, VdK Berliner Mieterverein e.V. Berliner Verkehrsbetriebe BVG BRUNNEN Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf Bezirksamt Pankow Sozialamt SozA3 /Seniorenservice Bezirksamt Spandau Bezirksamt Steglitz - Zehlendorf Bezirksamt Tempelhof - Schöneberg Bezirksamt Treptow - Köpenick Bezirkssenioren Arbeitskreis im DGB Büchertisch Pankow Bundesverband Gedächtnistraining e.V. Bürgerzentrum Neukölln gGmbH Caritas Altenhilfe GGmbH Casa Reha Seniorenpflegeheim „Am Kienhorstpark“ Curanum Betriebs GmbH Dachverband Steglitz-Zehlendorfer Seniorenvereinigungen Das Hörwerk Inh. Funda Gül Gozdzik Der Polizeipräsident in Berlin, Landeskriminalamt Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) e.V. Deutsche Huntington-Hilfe Berlin-Brandenburg e.V. DHH Deutsche Rentenversicherung Bund Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V. Deutscher Diabetiker-Bund – LV Berlin e.V. DGB Berlin-Brandenburg Abt. Sozialpolitik Diakonie Haltestelle/Perspektiven für Menschen mit Demenz Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband) DOC-DARMER Netzwerk Die Rampenleger Domicil Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH Dr.Walter und Margarete Cajewitz-Stiftung Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG)

Stand Nr. 070 050 146 102 134 041 051 065 131 112 015 048 064 093 002 117 043 043 033 114 135 143 085-089 113 141 077 1 020 092 007 057 008 100 091 095 085-089 059 056 060 104 071 052 098-099 127 145 106 017 016 110 084 085-089 142 APE 132 120 082 085-089

Organisation Evangelisches.Charlottenheim Fachstelle für pflegende Angehörige Familie Franke Seniorenresidenzen FAMILO Jonas Lodenkämper & Ursula Lodenkämper GbR Florian Münter Bestattungen Fördervereinigung für das Werkhaus Anti-Rost e.V. Freilandlabor Britz e.V. FSE GGMBH Fürsorge im Alter Fürst Donnersmarck-Stiftung Villa Donnersmarck Gabi-Decker-Stiftung GEW Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, LV Berlin Gewerkschtaft der Polizei Landesbezirk Berlin Graue Panther Greenpeace e.V. - Gruppe Berlin - TEAM 50 plus HAHN Bestattungen GmbH & Co. KG HOPE worldwide SENIORENZENTRUM Humanistischer Verband Deutschlands e.V. Idoamiki Berlin IG BAU „AK Senioren“ IG Berliner Betreuungsvereine Betreuungswerk Berlin e.V. IG Metall Senioren-Arbeitskreis IKN Berlin, IG Künstliche Niere und Transplantation e.V. Intern. Begegnungen Austausch der Kulturen Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - Regionalverband Berlin Kirchliche TelefonSeelsorge Berlin Kneipp-Verein-Berlin e.V. Koepjohann‘sche Stiftung Besuchsdienstprojekt Kompetenzzentrum Pflegeunterstützung / SEKIS Kompetenz-Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe Kontaktstellen Pflegeengagement Kreativgruppe Landsberger Allee, KREATIVHAUS e.V. Kreuzbund Diözesanverband Berlin e.V. Landesfreiwilligenagentur Berlin- Treffpunkt Hilfsbereitschaft Landesseniorenbeirat Berlin Landesseniorenvertretung Berlin Landessportbund Berlin e.V. – Mobiles Team Seniorensport Landesverband Psychiatrie-Erfahrener Berlin-Brandenburg e.V. Landesverband Seniorentanz Berlin-Brandenburg Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. Malteser Hilfsdienst gGmbH Märchenerzähler vom Erfahrungswissen mein Bestatter Schreiber & Holtz GbR Miteinander Wohnen e.V. Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. Netzwerk Ehrenamt Neukölln Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin NGG, Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Nichtraucherbund Berlin-Brandenburg e.V. Patientenorg. Lungenemphysem-COPD Deutschland Paul Gerhardt Diakonie Hospiz Pflege Direkt, häusliche Kranken- und Altenpflege Pflegestützpunkte Berlin Pflegewerk Senioren Centrum & Pflegewerk Berlin Pflegewohnhaus am Waldkrankenhaus Präventes ..ab jetzt gesund!

Stand Nr. 026 144 025 045 115 072-074 004 044 010 161 155 085-089 085-089 157-158 079 030 107 038-040 111 085-089 139 085-089 154 118 036 055 019 136 137 037 138 130 011-012 129 123 005 096 014 066 001 049 031 149 152 105 075 125 022-024 085-089 109 153 027 090 140 018 027 013

23


Teilnehmer Eröffnungsmarkt 25. Juni Organisation Pro Seniore Pflegenetz Berlin Reisebüro der Fürst Donnersmarck-Stiftung RuT – Radund Tat Offene Initiative Lesbischer Frauen e.V. Selbst-Hilfe im Vor-Ruhestand e.V. Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e.V. Senatsverwaltung Gesundheit Soziales II B 36 Senioren Schutz Bund Graue Panther Berlin e.V. Senioren Union Berlin Seniorenarbeitsgemeinschaft der Partei DIE LINKE Seniorenassistenz nach dem Plöner Modell Senioren-Club - Wallotstr. 4 Wollmäuse Senioren-Computer-Club 42 e.V. Seniorenhaus Arche gGmbH Seniorenpflege Birkholz Seniorenstiftung Prenzlauer Berg und Tochterunternehmen Seniorenvertretung Steglitz - Zehlendorf, Seniorenvertretung Berlin Mitte Seniorenvertretung Charlottenburg - Wilmersdorf Seniorenvertretung Charlottenburg - Wilmersdorf, Seniorenvertretung Friedrichshain - Kreuzberg, Seniorenvertretung Lichtenberg Seniorenvertretung Marzahn-Hellersdorf von Berlin Seniorenvertretung Neukölln Seniorenvertretung Pankow Seniorenvertretung Reinickendorf Seniorenvertretung Spandau Seniorenvertretung Tempelhof-Schöneberg Seniorenvertretung Treptow-Köpenick

Stand Nr. 081 162 103 122 151 070 160 148 101 021 159 063 094 047 156 097 070 003 003 092 009 006 116 057 108 008 091 095

Stand Nr.

Organisation Seniorpartner in School e.V. SOL e.V. Soziale Organisation für Lateinamerika e.V. Sozialverband Deutschland (SOVD) KV Charl.-Wilmersdorf Sozialverband Deutschland (SoVD) LV Berlin-Brandenburg Sozialverband VdK - Berlin-Brandenburg Sozialwerk Berlin e.V. Sozialwerk der Hörgeschädigten Berlin e.V. SPD 60plus - AG der Seniorinnen und Senioren in der SPD Sport-Gesundheitspark Berlin e.V. Stephanus Wohnen und Pflege gGmbH Theater der Erfahrungen - Werkstatt der alten Talente Tinnitus - Selbsthilfegruppe - Berlin/Charlottenburg Trigeminus Neuralgie SHG - Berlin UNIONHILFSWERK Landesverband Berlin e.V. VCD Verkehrsclub Deutschland Landesverband Nordost VdK- Kreisverband. Charlottenburg-Wilmersdorf VD Verband für sozial-kulturelle Arbeit VSKA e.V. Verein für Integrative Therapeutische Angebote VITA e.V. Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di im DGB Villa Grüntal Wohngemeinschaften für Senioren GmbH Vivantes Forum für Senioren GmbH Volkssolidarität LV Berlin e.V. Weisser Ring e.V. Werner-Bockelmann-Haus gGmbH Wilmersdorfer Seniorenstiftung Wohnstift Otto Dibelius e.V. ZeitZeugenBörse e.V.

147 067 068 78-133 042 069 083 034 014 121 028-029 032 061 022-024 080 076 119 124 085-089 035 Kant1 053-054 126 150 058 046 128

Sozialwerk Berlin e.V. Stadtteilzentrum „Käte-Tresenreuter-Haus“ Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr Auch an Sonn- und Feiertagen!

Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Angeboten überzeugen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.sozialwerk-berlin.de 24

콯 030 / 891 1051/ 52


25


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź11. Juni Benefizkonzert zu Gunsten von "Musik für Kinder in Not"! 14.00-18.00 Uhr, Zehlendorf, Gelände der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, 14167 Berlin. Es ist ein Live-Konzert mit dem Gospelchor "Voice for Children" und den "Gospel Kids", außerdem werden noch ein griech. Schulkinderchor und eine griech. Tanzgruppe für Ihre Unterhaltung sorgen. Ź11. Juni Kaffeenachmittag mit Tanz 13.30 - 16.30 Uhr, Neukölln, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: € 4,50 / € 6,00, Veranstaltungsort: Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin, Infos/Anmeldung: Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln. Weiterer Termin: 25.06.

Ź 09. Juni Erstes Sommergrillfest mit Tanz 14.00 Uhr, Berlin-Altglienicke, Musik: Hartmut Haker, Eintritt: € 2,50, Grillbeköstigung: € 4,00, KIEZKLUB im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Eintritt: € 6,50, Anmeldung: Fon: 902 97 67 17 Ź09. Juni Morgenstern - ein Programm von und mit dem Ehepaar Tennenbaum, 15.00 - 16.00 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt TreptowKöpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung möglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: € 1,50, Kaffee u. Kuchen optional ab 14.15 Uhr Ź10. Juni Sommerfest Wir laden Sie herzlich zum Sommerfest zu Kaffee, Kuchen und Gutem vom Grill ein. Im Programm: Das Charly M. Kabarett, 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, freier Eintritt, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź10. Juni Tanznachmittag Live-Musik 15.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Hakenfelde, Helen-KellerWeg 10, 13587 Berlin, Eintritt: € 3,10, Fon: 335 5020 Ź10. Juni Spieleabend der AWO Abt. Bismarckviertel/Bergstraße (5) in ihrer Begegnungsstätte Bergstr. 84, jeden 2. Freitag im Monat 17.00 Uhr, Steglitz Ź10. Juni Angehörigencafé Stationäre Pflege Wenn ein Angehöriger in eine stationäre Einrichtung zieht, bedeutet das für alle Beteiligten einen Einschnitt. Die Gesprächsgruppe dient dem Austausch und der gegenseitigen Unterstützung. Jeden 2. Freitag im Monat (auch am 08.07.), 15.00 - 17.00 Uhr, Reinickendorf, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Vitanas Senioren Centrum "Am Schäfersee", Stargardtstr.14, 13407 Berlin, Fon: 4174 5752 Ź10. Juni Tanz mit Zdravko Tanznachmittag mit Kaffee und Kuchen 14.00 Uhr, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte Neustrelitzer Treff, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Bürgerinitiative Ausländische Mitbürger/ innen e.V, Neustrelitzer Straße 63, 13055 Berlin, Anmeldung erbeten: 030/9814546, info@bi-berlin.org, Eintritt: € 7,00 Ź10. Juni Zauber der Musikinstrumente - Klarinette und Saxophon 14.00 - 16.00 Uhr, Volkssolidarität Lichtenberg, literarischmusikalischer Nachmittag, Einbecker Str. 85, 4. Etage, Preis: € 3,00 inkl. Kaffee und Kuchen, Anmeldung erbeten

26

Ź11. Juni Monatliches Treffen 14.00 - 17.00 Uhr, Steglitz, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: € 3,00, Veranstaltungsort: Klingsorstraße 66, 12167 Berlin, 1. OG, Infos/Anmeldung: Helga Mattig, Fon: 7 71 35 06, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Steglitz. Weiterer Termin: 16.07. Ź11. Juni Tag der offenen Tür zum Havelfest Frühstück, Klubangebot, Grill, Live-Musik, 10.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Fon: 3360 7614 Ź11. Juni Samstagstreff mit Essen Kaffee oder Tee und Musik von CDs 13.00 - ca. 17.00 Uhr, Schöneberg, der AWO Abt. Schöneberg (1) in Begegnungsstätte in Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Ź11. Juni Zur Wanderung "rund um den Grunewaldturm" lädt die AWO Abt. Humanitäte Hilfe (12) ein. Treffpunkt: 12.45 Uhr an der Bushaltestelle 218 am ZOB, Abfahrt: 13.00 Uhr Ź11. Juni Kinderfest In der Stavangerstraße 26, 10439 Berlin findet unser diesjähriges Kinderfest statt. 14.00 - 18.00 Uhr, Pankow, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, ohne Anmeldung Ź11. Juni Lange Nacht der Wissenschaften 17.00 - 00.00 Uhr, Mitte, mit Infostand der Rheuma-Liga Berlin, Ort: Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin (DRFZ), Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin (Campusadresse: Virchowweg 12), ohne Anmeldung Ź11. Juni 5. Interkulturelles Sommerfest mit buntem Bühnenprogramm für alle Altersklassen, Mitmachangeboten, russischen und vietnamesischen Spezialitäten, Grillstand und vielem mehr, 14.00 - 18.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Fon: 90297 5415, Eintritt frei Ź12. Juni Tanzkaffee mit Marinhio Schlicht 14.30 bis 16.00 Uhr, Lankwitz, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Leonore, Leonorenstr. 17-33, 12247 Berlin, Fon: 779 330 3 Ź12. Juni Benefizkonzert: „Berlin nach New York“, 18.00 Uhr, Mariendorf. Ein Teil der Einnahmen kommt dem Bauvorhaben „Generationenbad“ der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. zugute. Ort: Begegnungshalle der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V., Mariendorfer Damm 159, 12107 Berlin, ohne Anmeldung Ź12. Juni Sonntagscafé Gemütliches Beisammensein und leckerer selbstgebackener Kuchen 14.00 Uhr, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer Straße",


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein für ambulante Versorgung e.V., Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de, Eintritt: € 2,50 Ź12. Juni Volkssolidarität Kultur: "Jazz and more" - Lukas Natschinski, jüngster Sohn von Gerd Natschinski, musiziert zusammen mit Matthias Hessel Jazz-Funk, Bossa Nova und Swing, 18.30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 in 10318 Berlin Ź13. Juni Einführungsseminar (3-tägig) für zukünftige ehrenamtliche BetreuerInnen, für Ehrenamtliche und Ehrenamtsinterressierte, die im Bezirk Pankow wohnen, 13.06.2016 16.00 - 19.00 Uhr; 16.06.2016 16.00 - 19.00 Uhr; 17.06.2016 9.00 - 12.00 Uhr, Pankow, Humanistischer Betreuungsverein Pankow, Parkstr. 113, 13086 Berlin, Fon: 4950 0936, Voranmeldung unbedingt erforderlich! Ź13. Juni Matjesessen Tanz, Live-Musik mit Michael. Kaffetafel und Matjesessen. Einlass: 14.00 Uhr, Zusätzlichen Kostenbeitrag bitte erfragen, 15.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Eintritt: € 3,10, Fon: 3360 7614, sk_lindenufer@web.de Ź13. Juni "Sankt Petersburg - bei Freunden" Eine traumhafte Bilderreise mit Uschi Koch, 13.00 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź13. Juni Textbar „Die Lesebühne für alle Literaturbegeisterten“ 18.30 Uhr, STZ-Kiez-Treff West, Veranstalter: Kiek in – Soziale Dienste, keine Anmeldung, Eintritt frei Ź13. Juni Fröhliches Frühstück 09.00 Uhr, Marzahn Nord, Nachbarschaftshaus, Rosenbecker Str. 25/27, 12689 Berlin, Veranstalter: Kiek in – Soziale Dienste gGmbH, Anmeldung erforderlich: Fon: 93492748, Unkostenbeitrag: je nach Verzehr Ź14. Juni Menora - das Trio Menora - Gesang, Gitarre und Violine - spielt für Sie mitreißende Zigeunerlieder und Romanzen. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź14. Juni „Die Zeit fährt Auto“ Heute stellt Dr. Bernd Fredrich Erich Kästner vor, vor allem bekannt als Autor von Kinderbüchern. Kästner mischte sich auch in die Politik ein, bezog Stellung gegen den Naziterror und engagierte sich in der Friedensbewegung der jungen BRD. Kostenbeitrag: € 4,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55 Ź14. Juni "Wenn Eltern / Partner älter werden…" Mit zunehmendem Alter brauchen Ihre Eltern / Ihr Partner immer mehr Ihre Hilfe? Die angeleitete Gruppe ermöglicht neue Kontakte / Perspektiven. 16.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11. Weiterer Termin: 12.07.

Angebot: vollstationäre Pflege, Verhinderungspflege Besonderheiten: spezielle Betreuung bei Demenzerkrankung, attraktive Freizeitangebote, fachärztliche Betreuung, Ergotherapie, Physiotherapie, Sturzprophylaxe, hauseigene Küche, eigene Therapietiere, Café mit Dachterrasse

Sozialnetzwerk Arche gGmbH Adolfstraße 20 14165 Berlin Telefon: 030 / 8471888 - 0 Telefax: 030 / 847 1888 - 47 www.seniorenhaus-arche.de

Ź14. Juni Kultur im KOMPASS „Hamburger Abend“ – mit den BOOTSMÄNNERN 14.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, KOMPASS – Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Anmeldung unter Fon: 56 49 74 01, Eintritt: € 2,50, Kaffeegedeck: € 1,70 Ź14. Juni Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz 18.00 - 20.00 Uhr, Fennpfuhl, Tagespflege "Am Fennpfuhl", Franz-Jacob-Str. 16-18, 10369 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, weiterer Termin: 12.Juli, kostenfrei Ź14. Juni Tanzcafé "Man müsste noch mal 20 sein" Es spielt die Alex Band. Mit Gesprächs- und Beratungsmöglichkeiten zum Thema Demenz. Um Anmeldung wird gebeten. 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Eintritt: € 5,00, Anmeldung: Fon: 9029 73610

ORDNUNG

IST DAS HALBE

LEBEN...

... denn in einem Todesfall müssen in großer Eile wichtige Dokumente gesucht werden.

UNSER VORSORGE-ORDNER hilft Ihnen, Ihre Urkunden, Versicherungen und Adressen bereits zu ordnen. Sie legen Ihre Wünsche detailliert fest, entlasten damit Ihre Familie und wissen: Alles ist in Ordnung. jederzeit

75 11 0 11 ‡ Hausbesuche ‡ 10 Filialen

SEIT ÜBER 160 JAHREN IM FAMILIENBESITZ

HAHN BESTATTUNGEN

27


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Anmeldung empfohlen. / Eine Veranstaltung des Fördervereins. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4 d, 12205 Berlin, Fon: 84 31 31 14 Ź15. Juni Gerontologischer Salon des Landesseniorenbeirates Berlin und des Sozialpädagogischen Instituts „Walter May“ (SPI), 16.00 Uhr, Kreuzberg, Kulturküche im SPI, Hallesches Ufer 3238, 10963 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 32664126, Eintritt frei Ihr Partner für Pflege

AWO Berlin Mitte. Lernen Sie unsere Pflegeangebote kennen. Wir bieten Ihnen umfassende Hilfe in allen Lebenslagen. Wir beraten Sie gerne – Menschlich. Respektvoll. Kompetent. Rufen Sie uns an. Tel. 030 / 45 50 87 – 0 oder

l Ambulante Pflege Tel.: 030 / 46 90 66 0

l Tagespflege

Tel.: 030 / 83 21 93 010

AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. l Hochstädter Str. 1 l 13347 Berlin

Ź14. Juni Sommerfest 13.30 Uhr, Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Begegnungsstätte Gitschiner Str. 38, 10969 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 5058 5137 Ź14. Juni WINDOWS 10 - Erfahrungsaustausch mit praktischen Übungen, Laptop oder Netbook bitte mitbringen, falls vorh.; tel. Anmeldung erbeten, 15.00 Uhr, Prenzlauer Berg, weitere Termine: 12. Juli 2016, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstrasse 95 (Hof ), 10435 Berlin, Eintritt frei, Fon: 55 10 14 14 Ź14. Juni Alt gegen neu: Hörgeräte Ihre alten Hörgeräte spenden wir einer Hilfsorganisation und Sie bekommen 15% Nachlass bei einer Neuversorgung, Schöneberg, Das Hörwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 91446620 Ź14. Juni Ein Stadtrat zieht Bilanz mit dem scheidenden Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnungsangelegenheiten und Immobilien Dr. Andreas Prüfer, Bildungskreis der Volkssolidarität Lichtenberg, Einbecker Str. 85, 10367 Berlin, 4. Etage, Preis: € 3,00, Anmeldung erbeten Ź15. Juni "Donkosaken-Balalaika-Ensemble" Temperamentvolles und authentisches Programm mit den schönsten russischen Volks- und Kosakenliedern. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ź15. Juni Evergreens im Frack Das Männerquartett Schall & Rauch fasst alles an, was sich irgendwie mit vier Stimmen auf die Bühne bringen lässt. Feinste a-cappella-Musik, humorvolle bis hintergründige Moderation und jede Menge Vergnügen. Kostenbeitrag für Gäste: € 5,00 Kostenbeitrag für Fördermitglieder: € 3,00 inkl. Kaffeegedeck.

28

Ź15. Juni Elterncafé für Eltern von erwachsenen Kindern mit Behinderung 10.00 - 12.00 Uhr, Lichtenberg, Nachbarschaftshaus ORANGERIE, Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg, Anmeldung: Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de, weiterer Termin: 20.Juli, kostenfrei

Tel.: 030 / 45 60 60 50

l Seniorenwohngemeinschaften l Familienpflege Tel.: 030 / 46 90 66 0

Ź15. Juni Kaffee und Kultur Die argentinische Sängerin Helga Delgado singt Lieder aus ihrer Heimat und stellt lateinamerikanisches Liedgut vor. 14.30 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Stadtteilzentrum „PestalozziTreff“, Pestalozzistr. 1A, 12623 Berlin, Anmeldung unter Fon: 565 869 20, Eintritt: € 2,50, Kaffeegedeck: € 1,70

Ź15. Juni Preisskat Anmeldung erbeten, 13.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Hakenfelde, Helen-KellerWeg 10, 13587 Berlin, Eintritt: € 5,00, Fon: 335 5020 Ź15. Juni Plauderstunde bei Kaffee und Kuchen in der "Spukvilla" der AWO, jeden 3. Mittwoch im Monat 14.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ź15. Juni "Abenteuer Deutsche Sprache" Von den Wandlungen unserer Wendungen; mit Dr. Olaf Thomsen. 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich Ź15. Juni Frauenvesper "Spaziergang durch Wien" - Bilder und Geschichten von und mit Charlotte Kittel, 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag: € 2,60 (inkl. Kaffee und Kuchen) Ź15. Juni Countryfest mit Matthias und Partner Countrymusik zum Hören und Mitsingen 14.00 Uhr, Lichtenberg-Karlshorst, Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de Ź15. Juni Sommerfest Gartenfest mit Livemusik, 15.00 Uhr, Treptow-Köpenick, KK Alte Schule, Dörpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Anmeldung: Fon: 902 97 57 67 Ź15. Juni Wanderung der Volkssolidarität "Potsdam - Vom Belvedere zum Cecilienhof", 10 Uhr, Treffpunkt Ostkreuz (unterer Bahnsteig, Richtung Mitte) Ź15. Juni Pflege zu Sankt Nimmerlein oder gut vorbereitet für den Ernstfall? Volkssolidarität, Kontaktstelle PflegeEngagement, Gryphiusstr. 16, 15 Uhr, Friedrichshain, Fon: 70 71 6869


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender ĔėęėĤČĊĚēĉĔėĐĘčĔĕĘĎē čėĊėĊĘĎĉĊēğ Spannendes aus der Wissenschaft Überraschendes aus Kultur und Alltag Anregendes zum Weitermachen

—–•…Š‡‹ 3.-€ Rabatt auf einen Vortrag bzw. einmalig 10% bei Pauschalzahlung

ĔĘęĆĊĕĆĘĘĊȂ͙͘͟͞Ǧ͙͙͘͜͜͞͝͡Ȃ‘–ƒ–̻—Ž–—”„‡™‡‰—‰Ǥ„‡”Ž‹

Ź15. Juni Vortrag von Doris Martikke und Gisela Apitz-Hahn (Gesundheitscoach) "Gesundheit schützen - Heilung unterstützen" - Auswirkungen gesunder Ernährung, 14.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt frei Ź15. Juni Café Kontakt: "Pflege zu Sankt Nimmerlein oder gut vorbereitet für den Ernstfall" 15.00 – 17.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte WIR IM KIEZ, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Anmeldung unter: Fon: 7071 6869, kpe@volkssolodaritaet.de, Eintritt frei Ź16. Juni Erdbeerfest, alles rund um die Erdbeere 15.00 Uhr, Spandau, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Dr.-Hermann-Kantorowicz, Schönwalder Str. 50-52, 13585 Berlin, Fon: 355 300 70 Ź16. Juni Tanz nach Live-Musik mit Kiry 14.30 - 17.30 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung möglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: € 2,50, Kaffee u. Kuchen optional ab 14.15 Uhr Ź16. Juni Die Blaue Stunde Zu einem besonderen Tee liest Rose-Mary Hein aus Ihrem Buch "Vernissage des Bösen" 15.30 Uhr, Lichtenberg-Höhenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte Ribnitzer Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation, Ribnitzer Straße 1b, 13051 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9297168, sbst.ribnitzer.str@gmx.de, Eintritt: € 3,00 Ź16. Juni Buchvorstellung mit Petra und Dieter Ilius "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?", 14.30 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, 12435 Berlin, Karl-Kunger-Str. 30, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983, Eintritt: frei Ź16. Juni "Man müsste noch mal 20 sein" Tanzcafé mit der Alexband 15.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt: € 5,00 (inkl. Kaffeegedeck). Weiterer Termin: 21.07. Ź17. Juni Sommerfest Motto: Rundreise durch den Harz, FSE Pflegeeinrichtung Treptow-Johannisthal, Südostallee 212, 12487 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 63 22 35-0, Eintritt frei 15.00 Uhr, Treptow-Johannisthal, Bonsystem für Speisen + Getränke Ź17. Juni Bekannte Künstler, Edward Munch, der norwegische Maler und Grafiker. Gespräch und Vortrag mit Frau Schreppel,

14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Eintritt: € 1,50, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź17. Juni „Frankreich zu Gast“ - eine Reisebeschreibung mit Axel Matthies + landestypisches Essen, 18.00 Uhr, STZ-Kiez-Treff West, Veranstalter: Kiek in – Soziale Dienste gGmbH, Anmeldung erforderlich: Fon: 93663388, Unkostenbeitrag: € 5,00 Ź17. Juni Volkssolidarität Kultur: Irmgard Knef - Kabarett, Theater und Chanson, 15 Uhr, Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, € 17,00 und € 20,00, Friedrichstraße Ź 17. Juni Sommerfest der Volkssolidarität in der Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Johannisthal / Treptow, Sterndamm 89/91, Fon: 63 22 34 60, Besucher sind willkommen Ź18. Juni Kunst & Krempel-Bahnhofsfest Sommerfest im und am Kulturbahnhof. Gute Stimmung erzeugen die Boxhagener Stadtmusikanten mit HippieJazz, Klezmer und Folkmusik auf den Stufen des Bahnhofportals. Der Eintritt ist frei. Kaffee, Kuchen und ein Imbiss gegen Entgelt. Eine Veranstaltung des Fördervereins. 11.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr, Lichterfelde, Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 84 31 31 14 Ź18. Juni Andachtsfeier für Menschen mit Demenz 15.00 - 15.30 Uhr, Charlottenburg, Malteser Kapelle, anschließend Kaffe und Gebäck, Alt Lietzow 33, 10587 Berlin, Veranstalter/Info: Malteser Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 348 003-59 Ź18. Juni Kinderfest In der Gürtelstraße 32, 10409 Berlin findet unser diesjähriges Kinderfest statt. 10.00 - 14.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32 - 32a, 10409 Berlin, ohne Anmeldung Ź18. Juni Kaffetafel anschließend Tanz 15.00 Uhr, Mitte, Freizeitstätte „Schillerpark“, Barfusstraße 22/24, 13349 Berlin, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. 10. Abteilung, Anmeldung: Fon: 455 41 23 Ź18. Juni Tag der Begegnung im Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, Lichtenberg, ganztägig, Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 30 86 92 511, Besucher sind willkommen Ź19. Juni Langer Tag der StadtNatur - Wir sind dabei! Die Veranstaltungen im Bienengarten finden in Kooperation mit dem Imkerverein Wuhletal 1864 statt. 12.00 – 18.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Bienengarten, Lichtenhainer Str. 14, 12167 Berlin

29


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender

AWO Südwest e.V.

Angebote

Steglitz-Zehlendorf // Tempelhof-Schöneberg

Kultur // Filmcafé im CinemaxX // KulturMittwoch // Bücherbasar

Feste // Hof- & Sommerfeste // Familienfeste // Wintermärkte

Beratung // Erst-Rechtsberatung // Mieterberatung // Rentenberatung // Sozialberatung // „Frag‘ die AWO“

... und mehr // Mittagstisch // Modeboutique // Projekt „Wundertüte“ // ...

Sie interessieren sich für unsere Angebote? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 030 - 845 92 114 Oder lassen Sie uns direkt auf der 42. Berliner Seniorenwoche ins Gespräch kommen - seien Sie „Willkommen bei uns“: AWO-Stand Nr. 33. Arbeiterwohlfahrt Kreisbüro Mörchinger Straße 116 Südwest e.V. 14169 Berlin

www.awo-suedwest.berlin Ź 19. Juni Frühstück auf der MS Heiterkeit Eine Veranstaltung der Seniorengemeinschaft des Seniorenklubs Lindenufer. Mit der MS Heiterkeit ins Blaue bei einem Frühstücksimbiss und Live-Musik, Abfahrt 10.00 Uhr, Lindenufer, 10.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Eintritt: € 15,50, Fon: 3360 7614 Ź19. Juni Radlertreff der Volkssolidarität 10 Uhr, Lichtenberg, Treffpunkt und Tour unter Fon: 30 86 92 55, Gäste sind willkommen Ź20. Juni Treffpunkt Wohnen Sie wollen oder müssen Ihre Wohnsituation verändern? Sie könnten sich vorstellen mit anderen Menschen zusammenzuziehen? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit für Gespräche und Informationen zur Entscheidungsfindung. 10.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11. Weiterer Termin: 18.07. Ź20. Juni Sommerfest 14.00 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Tel.: 030/5 35 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de Ź21. Juni feté de la musique und Sommerfest 15.00 - 20.00 Uhr, Kreuzberg, FSE Pflegeeinrichtung House of Life, Blücherstr. 26B, 10961 Berlin-Kreuzberg, Eintritt frei, Speisen und Getränke gegen Bezahlung Ź21. Juni „Eine kleine Sehnsucht“ Ein musikalisch-literarischer Spaziergang durch das Berlin der 20er und 30er Jahre mit dem Sänger und Schauspieler Andreas Kling und seinem Pianisten Alexander Klein. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62

30

Ź21. Juni Country Special Mit Songs vom einsamen Cowboy am Lagerfeuer, von Schweißund Pferdegeruch bis hin zum Whiskyduft in den Saloons wird Sie Alf Weiss durch das Programm begleiten. Kostenbeitrag: € 4,00. Getränke und Abendimbiss gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 18.00 Uhr, Einlass: 17.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55" Ź21. Juni „Pariser Leben, sein Charme und das Flair dieser Stadt an der Seine“ Unser Konzertpianist Hartmut Valenske macht uns mit den Liedern auf seinem Akkordeon süchtig nach der Stadt an der Seine. Kostenbeitrag für Gäste / Fördermitglieder: € 6,00 / € 4,00, inkl. Kaffeegedeck. Weitere Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. Eine Veranstaltung des Fördervereins. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Zehlendorf, Hertha-Müller-Haus, Argentinische Allee 89, 14163 Berlin, Fon: 81499953 Ź21. Juni Louises Tanzkaffee/Kaffeeklatsch mit Selbstgebackenem und Tanzmusik der 20er bis 80er Jahre, 15.00 bis 17.00 Uhr, Mariendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 Ź21. Juni Skatturnier 13.00 Uhr, Marienfelde, Seniorenfreizeitstätte "Eduard", Marienfelder Allee 104, 12277 Berlin, Keine Anmeldung, aber man muss bis spätestens 12.45 Uhr vor Ort sein. Eintritt: € 7,00 Ź21. Juni Sommerfest im Klub Tanz und Unterhaltung mit der REVIVAL-Band. 14.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Nachbarschaftszentrum „Klub 74“ Hellersdorf e.V., Am Baltenring 74, 12619 Berlin, Anmeldung erbeten unter Fon: 5 63 09 93, Eintritt: € 2,50 Ź21. Juni Sommerfest, Marga - Legal - Club, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: € 1,50, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ź21. Juni Muss ich meine Angehörigen (später) pflegen? Da ein Pflegefall innerhalb der Familie zwar absehbar, aber nicht planbar ist, kommt er für die Betroffenen meist überraschend und plötzlich und sie fühlen sich der Situation ausgesetzt. 16.00 – 17.30 Uhr, Mitte, Humanistischer Betreuungsverein Mitte, Wallstr. 61-65, 10179 Berlin, Fon: 441 3057 Ź21. Juni „Wie eine Radiosendung bei Radio42 entsteht“ Radiomacher zeigen, wie eine Radiosendung produziert wird. Eigene Beiträge können mitgebracht und aufgezeichnet werden. Bitte tel. anmelden! 13.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstrasse 95 (Hof ), 10435 Berlin, Eintritt frei, Fon: 55 10 14 14 Ź21. Juni Tanznachmittag Auf zum Tanz mit der Alex-Band 14.00 Uhr, Lichtenberg-Friedrichsfelde, Kommunale Begegnungsstätte Am Tierpark, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Sewanstraße 235, 10319 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030 51098160, sbst.sewanstr.235@gmx.de, Eintritt: € 4,50 Ź21. Juni Für Menschen mit Demenz: Der Duft der Rosen Dr. Friedrich-Karl Schembecker führt durch den Rosengarten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V., 10.30 Uhr, Neukölln, Freilandlabor Britz e.V., Britzer Garten, Parkeingang Sangerhauser Weg, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, Eintritt: € 5,00, Anmeldung: Fon: 60 25 77 33


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź21. Juni "Das kluge Frühstück" - Frühstück mit Vortragsreihe von Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin. Thema "Gut getimmt durch jeden Tag des Jahres", 9.30 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt: € 2,50 Frühstück / € 1,00 Vortrag. Weiterer Termin: 19.07. Ź22. Juni „Im kleinen Strandcafé“ Heute ist die erste Gelegenheit in diesem Sommer, um mit den Wilden Witwern – Robert Hebenstreit und Christian Zacker – und Badeschlagern der 20er und 30er Jahre baden zu gehen. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ź22. Juni Arabische Nächte Orientalische Lyrik und Lieder vorgetragen von Jeannette Rasenberger, begleitet von Andreas M. Wolter am Klavier. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Str. 4d, 12205 Berlin, Fon: 84 31 31 14 Ź22. Juni Sommerfest 14.30 Uhr, Prenzlauer Berg, Begegnungsstätte, Eintritt: € 2,50, Begegnungsstätte - Pankow, Husemannstraße 12 Berlin, 10435 Berlin, Fon: 442 2514 Ź22. Juni Kegeln, die AWO Abt. Humanitäre Hilfe (12) 18.00 Uhr, Neukölln, Kegeln im Haus des älteren Bürgers, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin Ź22. Juni Ein Mittagessen bietet die AWO in ihrer "Spukvilla" 14.00 Uhr, Tempelhof, in der Albrechtstr. 110, 12103 Berlin an Ź22. Juni BINGO spielen in der "Spukvilla" der AWO jeden 2. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin Ź22. Juni Die Entlassung aus dem Krankenhaus und die Organisation der Pflege zu Hause, 16.00 - 18.00 Uhr, Reinickendorf, HVD Betreuungsverein Reinickendorf, Alt- Reinickendorf 7, 13407 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 49872885 Ź22. Juni Herausforderung Demenz mit Gesundheitsberaterin Claudia Neumann, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich

Das Verbrauchermobil B u n d e s v e r b a n d 40 Mal vor Ort: Die Verbraucher Broschüre, Verbraucherausstellung, Initiative e.V. Beratung … wir kommen mit dem Verbrauchermobil in die Stadtbezirke. Tourtermine unter www.verbraucher.org.

KREUZ UND QUER DURCH BERLIN

VERBRAUCHER 60+ Sicher surfen Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de Ź22. Juni Tanz mit Bernd Schwerdtfeger Viel Musik und Unterhaltung mit Kaffee + Kuchen, 14.30 Uhr, Treptow-Köpenick, KK Alte Schule, Dörpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Eintritt: € 2,50, Anmeldung: Fon: 902 97 57 67 Ź22. Juni Senioren-Mitgliederversammlung Fragen zu den Abgeordnetenhauswahlen an Vertreter der Parteien, 14.00 Uhr, Kreuzberg, Alwin-Brandes-Saal, Alte Jakobstr. 149 (Ecke Lindenstr.) im IG Metall-Haus, 10969 Berlin, Veranstalter: IG Metall, Senioren-Arbeitskreis, ohne Anmeldung, Eintritt frei Ź 22. Juni „Orientierungshilfen bei Tod und Trauer“ Referentin: Eva Vogt, Trauerbegleiterin/-rednerin, 15.00 Uhr, Steglitz, Ingeborg-Drewitz-Bücherei, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin, Veranstalter: Pflegestützpunkt Johanna-Stegen-Str., Anmeldung erbeten: 769 026 00 Ź22. Juni 21. Überbezirkliches Schnellschachturnier 14.00 Uhr, Kreuzberg, Begegnungsstätte Charlottenstr. 85, 10969 Berlin, Veranstalter: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg in Kooperation mit dem Schach-Club Kreuzberg e.V., Anmeldung erforderlich: ab sofort, Anmeldeschluss: 17.06.2016 - nur beim Schachclub Kreuzberg über info@schachclubkreuzberg.de, Fon: 030 6159191 (Anrufbeantworter) oder Fon: 0170 2926732l, Platzvergabe nach Eingang, Sonderpreis für die besten nicht aktiven Spieler/innen! Kostenbeitrag € 5,00 Ź22. Juni Interkulturelle Kochstube "Bunte Sommersalate" 12.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415. Es wird ein Kostenbeitrag für die Zutaten erhoben.

Ź22. Juni "Frauenbilder - Fromet Mendelssohn" Vortrag von Sabine Krusen zum Leben und Wirken von Fromet Krusen und ihrer Familie, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerkdfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00

Ź23. Juni Generationenfest Spiele für Jung und Alt Leckeres vom Grill, Kuchenbuffet, Schminkstand für Kinder u.v.m., 14.30 bis 17.00 Uhr, Wittenau, Vivantes Hauptstadtpflege Haus John F. Kennedy, Alt-Wittenau 90, 13437 Berlin, Fon: 322 926 400

Ź22. Juni Frauenrunde mit Frau Schmidt - Probleme des Alltags: "Das hab´ ich nicht gesagt - Kommunikationsprobleme im Alltag", 14.00 Uhr, Lichtenberg,

Ź23. Juni Veranstaltung zum Thema Abzocke 09.15 – 12.15 Uhr, Tempelhof, Berliner Bär, Holzmannstr. 18, 12099 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org.

31


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender

Ihr direkter Weg zu mehr Mobilität und einem selbstbestimmten Leben Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und bieten Ihnen schnelle und unkomplizierte Hilfestellung an. Sehr gerne informieren wir Sie ausführlich zu allen unseren Leistungen und beraten Sie umfassend und unverbindlich. Marienbader Straße 12 14199 Berlin Telefon 030/32105258 Fax030/32105259 www.pflege-direkt.com

Ź23. Juni Lesung und Musik zum Thema "Sommerliche Landpartie" im Restaurant Gürtelstraße 33, 15.30 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33, 10409 Berlin, Anmeldung erwünscht, Fon: 4284 4720 00, info@seniorenstiftung.org Ź23. Juni Sommerball mit der Alex Band Tanz und gemütliches Beisammensein inkl. Kaffeegedeck um 14.00 Uhr, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer Straße", Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e.V., Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de, Eintritt: € 8,50 Ź23. Juni Deutsch-Russisches Sommerfest mit kulinarischen Köstlichkeiten! Alexander Steinbrecher sowie Dmitry und Oxana Faller verwöhnen Sie musikalisch! 14.00 Uhr, Berlin-Altglienicke, KIEZKLUB im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Anmeldung: Fon: 902 97 67 17 Ź24. Juni Sommererwachen 14.30 bis 17.30 Uhr, Neukölln, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Ida-Wolff, Juchaczweg 21, 12351 Berlin, Fon: 130 149 801 Ź24. Juni AG Bauen, Wohnen Wohnumfeld des Landesseniorenbeirates Berlin, 10.00 – 12.30 Uhr, Information zum Ort bei Anmeldung, Fon: 32664126 Ź24. Juni Tango für Pflegende, Angehörige, Freunde und Nachbarn – einen erfrischenden Tanz aus Argentinien kennen lernen! Es ist keinesfalls erforderlich mit Tanzpartner zu erscheinen! Jeden letzten Freitag im Monat (auch am 29.07.), 16.00 - 18.00 Uhr, Reinickendorf, Märkisches Viertel, Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Seniorenwohnhaus, Senftenberger Ring 12 (14. OG), Anmeldung: Fon: 4174 5752 Ź25. Juni Leben mit der Erkrankung! Erfahrungsaustausch zum Thema Chronische Atemwegserkrankungen, Treffpunkt SEKIS, Bismarkstr. 101, 10625 Berlin, jeden 2. Dienstag im Monat 17.00 Uhr, Charlottenburg, ohne Anmeldung, Eintritt frei Ź25. Juni Wohlfühltag 2016 Ein Nachmittag für alle, die pflegen und gepflegt werden. Musikalisches Programm mit Zillegeschichten, Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen. "Melodien, die man nicht vergisst", 15 - 19 Uhr, Lichtenberg, Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg e.V., Haus der Generationen, Paul-Junius-Str. 64 A, Eintritt frei, Anmeldung: Pflegestützpunkt Lichtenberg; Fon:9831763-0 Frau Ines Drost

32

Ź25. Juni Mobile Verbraucherinformation zu den Themen Internet und Gütezeichen inkl. kostenfreier Beratung, 09.30 – 17.00 Uhr, Charlottenburg, Eröffnung Seniorenwoche, Breitscheidplatz, 10789 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź 25. Juni "Kiezkrähen" Das Kabarett tritt mit seinem neuen Programm auf. 16.00 Uhr, Kreuzberg, Begegnungsstätte Mehring-Kiez, Friedrichstr. 1, 10969 Berlin, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Anmeldung erwünscht: Fon: 225 05 01 40 oder Fon: 90298 2782, Kostenbeitrag bitte erfragen Ź26. Juni Erinnerungen an den "Affenvater" Raimon Opitz und Thomas Dörflein, "Ziehvater" vom Eisbär Knut, sowie Impressionen vom Rokokofest rund um das Schloß Friedrichsfelde werden, 15.00 Uhr, Zehlendorf, mit Kaffee und Kuchen im Haus Nansen, Berliner Str. 11, 14169 Berlin angeboten. Veranstalter: AWO Abt. Zehlendorf (9) Ź26. Juni Sonntagstanz im Familiengarten 14.00 Uhr, Kreuzberg, eine Kooperationsveranstaltung des NKM (Netzwerk Kulturarbeit älterer Menschen), Stadtteilzentrum-Familiengarten, Oranienstr. 34 (Hof ), 10999 Berlin, € 3,50 für Kaffeegedeck; Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: Fon: 614 35 56 Ź26. Juni KES-Kino "Unterwegs in Holland" - ein Reisebericht von Dr. Rainer Haus, 15.00 Uhr, Oberschöneweide, KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415, Eintritt: € 1,50 Ź27. Juni Der Sommer zieht im Südpark ein Wir begrüßen den Sommer mit Tanz und Live-Musik. Kaffeetafel und Abendimbiss. Zusätzlichen Kostenbeitrag bitte erfragen, 14.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Südpark, Waverstraße 38, 13595 Berlin, Eintritt: € 3,10, Fon: 3628 6799 Ź27. Juni 2. Moabiter Nachbarschaftstreffen Infos, Kennenlernen, Kultur + Musik, 13.00 - 17.00 Uhr, Tiergarten, Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin, Veranstalter: Runder Tisch, Seniorenarbeit Moabit, Kuchenspenden: Fon: 3908 1212 Ź27. Juni Veranstaltung zum Thema Abzocke 09.15 – 12.15 Uhr, Charlottenburg-Wilmersdorf, Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź27. Juni "Als Literaturdetektiv unterwegs" Hannelore Pflughaupt spürt die wahren Geschichten hinter den Geschichten auf, 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź28. Juni Wie kann ich meine "Vorsorge" festlegen Vortrag mit Diskussion - Herr RA Rudel 14.00 - 16.00 Uhr, Charlottenburg, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, 14059 Berlin, ohne Anmeldung, Eintritt € 1,00 für Kaffee / Tee, Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź28. Juni Flamenco & Latin Gitarrenduo Agua de Mar und Flamencotänzerin Canset Bilgin. Die Gitarristen Johannes Hoffmann und Jakob Heidtke beeindrucken mit einem abwechslungsreichen Programm. Auf ihrer musikalischen Reise wird Agua de Mar begleitet von der Flamencotänzerin Canset Bilgin. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź28. Juni Jazzkonzert mit dem Annette Wizisla Trio Sie hören dieses besondere Trio in der Besetzung Klavier/ Gesang, Gitarre und Kontrabass. Annette Wizisla spielt und singt Songs aus aller Welt, vor allem Jazz und lateinamerikanische Musik. Kostenbeitrag: € 4,00. Kaffee, Kuchen und Getränke gegen Entgelt. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Lichterfelde, Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin, Fon: 772 60 55 Ź28. Juni Elternunterhalt In dieser Veranstaltung erfahren Sie die Grundzüge des sogenannten "Elternunterhalts" und wer zu den Leistungen der Sozialhilfeträger herangezogen werden kann, wenn Pflege für die Eltern erforderlich wird. 17.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11 Ź28. Juni Lesung mit Frau Elias, Marga - Legal - Club 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: € 1,50, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ź28. Juni Geburtstagsfeier wir gratulieren den Geburtstagskindern des Monats Juni. Kaffee, Kuchen und ein Glas Wein sind für die Jubilare frei! Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Joachim Siwy, 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Anmeldung: Fon: 9029 73610 Ź28. Juni „Wie bitte?“ Kostenlose Beratung über die neuesten Hörsysteme, 9.00 - 17.00 Uhr, Schöneberg, Das Hörwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 91446620 Ź28. Juni 100. Geburtstag Helmut-Böttcher-Haus Seniorenheim der Volkssolidarität, Woldegker Str. 5, 13059 Berlin, ganztägig, Hohenschönhausen, Fon: 92 70 62 0 Ź28. Juni Tanztee im Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, 14.30 bis 16.30 Uhr, Lichtenberg, Seniorenheim Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Fon: 30 86 92 511, Eintritt frei, Besucher sind willkommen

MY HOME IS MY CASTLE Landesverband Berlin im Deutschen Mieterbund Geschäftsstelle: Spichernstraße 1 ·10777 Berlin bmv@berliner-mieterverein.de

030 / 226 260 ON LEF OTE INF : :030 / 226 260 ON LEF OTE INF

Ź29. Juni Einladung an die Bewohner Gut alt werden im Bezirk, arm, krank,...gehöre ich noch dazu? Wir fragen unsere Politiker - Diskutieren Sie mit! Es nehmen teil: Dr. Sibyll Klotz (Bündnis 90/ Die Grünen, Bezirksstadträtin), Mechthild Rawert (SPD, Bundestagsabgeordnete), n. n. (CDU), n. n. (Dien Linke), n. n. (Die Piraten), n. n. (Seniorenvertretung 16.00 - 18.30 Uhr, Friedenau, im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinsche Str.30, 12161 Berlin, im großen Saal Ź29. Juni „Wir sind auf dem richtigen Dampfer…“ Die Bootsmänner nehmen Sie mit auf ihre musikalische Reise über die Weltmeere. Maritimes Flair mit Seebären, Shantys und Seemannsliedern. Kostenbeitrag: € 5,00 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Steglitz, Club Steglitz, Selerweg 18-22, 12169 Berlin, Fon: 39 50 14 18 Ź29. Juni Spaziergänge durch Pankower Straßen - Ist Nordend ein Luftkurort? Soziale und medizinische Einrichtungen von einst und heute werden vorgestellt. Auch Menschen mit Gehbehinderung sind herzlich willkommen. Ehrenamtliche Spaziergangspaten begleiten und unterstützen Sie gerne. 10.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Treffpunkt: Haupteingang ehemaliger Straßenbahn-Betriebshof Nordend, Tram M1 (nur Richtung Schillerstraße), Bus 124 und 107, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11 Ź29. Juni Sommerfest 14.00 bis 17.00 Uhr, Reinickendorf, Vivantes Hauptstadtpflege Haus Teichstraße, Teichstr. 44, 13407 Berlin, Fon: 417 275 250 2 Ź29. Juni Chormusik am Nachmittag 15.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1, 12619 Berlin, Einlass sowie Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr. Reservierung unter Fon: 561 11 53. Eintritt: € 6,00, Kaffeegedeck € 2,50 Ź29. Juni Entlastung für pflegende Angehörige Informationen über Leistungen der Pflegekasse und kostenfreie Angebote, 15 .00- 17.00 Uhr, Lichterfelde, Pflegestützpunkte Berlin, Fon: 8576 5918 und Kontaktstelle PflegeEngagement Steglitz-Zehlendorf, Fon: 80 19 75 38. Pflegestützpunkt Scheelstr. 109/111, 12209 Berlin, Eintritt frei. Ź29. Juni Sommerfest, 14.00 Uhr, Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Begegnungsstätte, Gneisenaustr. 12, 10961 Berlin, Eintritt: bitte erfragen, Anmeldung erforderlich: Fon: 5058 5456

33


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź30. Juni Filmnachmittag wir zeigen den Film "Seite an Seite" mit Julia Roberts, Susan Sarandon, 14.00 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 419 34 123, Eintritt frei, Kaffeegedeck: € 1,50 Ź 30. Juni Konzert für Menschen mit Demenz 15.30 - 16.30 Uhr, Charlottenburg, Maltesersaal, Alt Lietzow 33, 10587 Berlin, Veranstalter/Info: Malteser Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 348 003-59, die Veranstaltung ist kostenfrei Ź30. Juni Tag der offenen Tür mit einer besonderen Lesung. Sie sind herzlich eingeladen! 13.30 Uhr, Treptow-Köpenick, Kontaktstelle PflegeEngagement, Friedenstraße 15, 12489 Berlin, Anmeldung: Fon: 22 68 48 02, Eintritt frei Ź30. Juni Veranstaltung zum Thema Gesundheit 09.15 – 12.15 Uhr, Neukölln, Bürgerzentrum, Werbellinstraße 42, 12053 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź30. Juni Eine runde Stunde Musik liegt in der Luft mit der beliebten Schlagersängerin Elke Martens, 14.00 Uhr, Lichtenberg, Kommunale Begegnungsstätte Einbecker Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030 5252042, sbst.einbecker85@gmx.de, Eintritt: € 7,00 Ź29. Juni Veranstaltung zum Thema Internet 09.15 – 12.15 Uhr, Treptow-Köpenick, Kiezclub Vital, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Veranstaltung zum Thema Internet Ź29. Juni Gartenparty Lustige Geschichten, Musik von Schülern der Musikschule Schostakowitsch und Grillwurst, Lichtenberg-Karlshorst, Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: 030 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de, Eintritt: € 4,00 Ź29. Juni Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung 14.00 – 17.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte Charlottenstr. 85, 10969 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź29. Juni Workshop Teil 1: "Schon mal gestürzt" Informationen und Tipps zur Vorbeugung von Stürzen. 14.00 - 16.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte "Lebensfreude", Kadiner Straße 1, 10243 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 2570 0673, pflegestuetzpunkt@diakonie-stadtmitte.de, Eintritt frei Ź30. Juni Vom H.-Heine-Denkmal zum Ind. Brunnen am Engelbecken Spaziergang vorbei an Gedenkstätten, an der "Roten Burg", an der Michaelskirche, im Grünzug „Luisenstädtischer Kanal“, zum Engelbecken und zum Oranienplatz, 10.00 Uhr, H.-Heine-Str./Ecke Köpenicker Str., U-Bahnhof H.-Heine-Str. (U8), GEW Landesseniorenausschuss, Kontakt: Erich Juhnke, Fon: 975 7564, ohne Anmeldung, kostenlos

34

Ź30. Juni Neue Vortragsreihe der medizinischen Seniorenberatung. Frau Karin Wolski gibt Tipps und Informationen zu folgenden Themen: Omega 3-Fettsäuren für Herz und Gehirn, Ginkgo bei altersbedingter Vergesslichkeit; Infektionen der Harnund Atemwege natürlich und schonend behandeln. 14.30 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, 12435 Berlin, Karl-Kunger-Str. 30, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983, Eintritt: frei Ź01. Juli Abschlussfest der Gesundheitswoche „MarzahnHellersdorf bewegt sich!“ 13.00 – 18.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf. Stadtteilzentrum im Haus KOMPASS, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Veranstalter / Info: Stadtteilzentrenverbund Marzahn-Hellersdorf / Fon: 56 497 401, Keine Anmeldung, freier Eintritt, alle sind herzlich willkommen! Ź01. Juli Veranstaltung zum Thema Gesundheit 09.15 – 12.15 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, KOMPASS - Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź01. Juli Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung 13.00 – 16.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Abschlussfest Gesundheitswoche, KOMPASS - Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź02. Juli Zur Wanderung entlang der Wuhle durchs Wuhletal lädt die AWO Abt. Humanitäte Hilfe (12) ein. Treffpunkt: 14.00 Uhr, S3 Bhf. Wuhlheide


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ĺš02. Juli Sommerfest In den Parkanlagen der Seniorenstiftung, GĂźrtelstraĂ&#x;e 33, 32 und 32a in 10409 Berlin findet diesjähriges Sommerfest statt, 10.00 - 18.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, GĂźrtelstraĂ&#x;e 32 - 33, 10409 Berlin, ohne Anmeldung



Ĺš02. Juli Sommerfest 15.00 Uhr, Lichtenberg-HohenschĂśnhausen, Kommunale Begegnungsstätte Neustrelitzer Treff, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der BĂźrgerinitiative Ausländische MitbĂźrger/ innen e.V., Neustrelitzer StraĂ&#x;e 63, 13055 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 9814546, info@bi-berlin.org, Eintritt frei Ĺš02. Juli Sommerfest mit buntem BĂźhnenprogramm + vielen Ă&#x153;berraschungen, 14.30 Uhr, Nachbarschafts- und Familienzentrum, Veranstalter: Kiek in â&#x20AC;&#x201C; Soz. Dienste, ohne Anmeldung, Eintritt frei Ĺš02. Juli Sommerfest im KIEZKLUB Gerard Philipe Lutz Hoff präsentiert Michael Hansen, Spiel, SpaĂ&#x; fĂźr Jung und Alt mit Yellicat; Auftritt "Rotkehlchen Chor" der Kiefholz Grundschule, Torsten MĂźnnich präsentiert seine Lieder. Stände mit Kaffee, Kuchen und Getränken. 14.30 - 18.00 Uhr, Alt-Treptow, Eintritt: frei Ĺš04. Juli Zeitzeugenstammtischstammtisch Der Bau des Hochbunkers in der Pallasstr. Im 2. Weltkrieg als Rohbau begonnen und in den 80er Jahren fertig gestellt, 17.00 Uhr, Charlottenburg, Haus Birkholz, GervinusstraĂ&#x;e 40, 10629 Berlin, Eintritt frei Ĺš04. Juli "Filme im Treff - Der stille Don Teil 4" 14.30 Uhr, KĂśpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 2,50 Ĺš04. Juli Kiezspaziergang â&#x20AC;&#x17E;Der Sprengelkiez mit den Augen älterer Menschen gesehenâ&#x20AC;&#x153;. Im Blickpunkt dieses Mal: â&#x20AC;&#x17E;Stolperstellen im Kiezâ&#x20AC;&#x153;. 15.00 â&#x20AC;&#x201C; 17.30 Uhr, Mitte-Wedding, SprengelHaus, SprengelstraĂ&#x;e 15, 13353 Berlin. Veranstalter: Moabiter Ratschlag e.V. Stadtteilarbeit Sprengelkiez fĂźr den â&#x20AC;&#x17E;Runden Tisch Ă&#x201E;lter werden im Sprengelkiezâ&#x20AC;&#x153;, Anmeldung: Fon: 450 285 24 Ĺš05. Juli Unsere Gäste erzählen Sommererlebnisse! Marga - Legal - Club, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: â&#x201A;Ź 1,50, Paul-Robeson-StraĂ&#x;e 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ĺš05. Juli Tagesfahrt 9.00 - 18.00 Uhr nach Brandenburg/Havel. FĂźhrung durch die Altstadt, Mittagessen, Stadtbummel, zweistĂźndige Dampferfahrt; Abfahrt: Rathaus Friedenau, Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 59,00. Veranstalter: AWO Abt. Friedenau (3). Um Anmeldung wird gebeten. Ĺš05. Juli Lesung mit Uwe Pfauder 14.00 Uhr, Friedrichshain, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Begegnungsstätte Lebensfreude, Kadiner Str. 1, 10243 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,00, Anmeldung: Fon: 2123 7083 Ĺš05. Juli Veranstaltung zum Thema Abzocke 09.15 â&#x20AC;&#x201C; 12.15 Uhr, Kreuzberg, Nachbarschaftshaus, UrbanstraĂ&#x;e 21, 10961 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ĺš05. Juli StadtfĂźhrung mit Sabine Krusen durch eine der ältesten, schĂśnsten und kĂźrzesten Berliner StraĂ&#x;en - die SophienstraĂ&#x;e in Mitte,

6RPPHUIHVW 6RQQWDJGHQ-XQL ELV8KU



%HJHJQXQJPLW5HVSHNWXQG:lUPH 

6HHKRIVWUDÂ&#x2030;H %HUOLQ=HKOHQGRUI 7HOHIRQ 7HOHID[

ZZZYLOODJUXHQWDOGH LQIR#YLOODJUXHQWDOGH

14.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 2,00 Ĺš05. Juli Spielenachmittag gesellschaftsspiele in gemĂźtlicher Runde bei Kaffee u. Kuchen, 15.00 Uhr, Marzahn Nord, Nachbarschaftshaus, Rosenbecker Str. 25/27, 12689 Berlin, Veranstalter: Kiek in â&#x20AC;&#x201C; Soziale Dienste gGmbH, Anmeldung erwĂźnscht: Fon: 93492748, Eintritt frei Ĺš05. Juli Tag der offenen TĂźr der Sozialstation Pankow der Volkssolidarität, 14.00 Uhr, Sommerfest Cajewitz-Stiftung, SchĂśnholzer Str. 4c, 13187 Berlin-Pankow, Fon: 92 70 51 0 Ĺš06. Juli Abschlussveranstaltung der 42. Berliner Seniorenwoche Podiumsdiskussion mit Politikern zum Motto "Willkommen bei uns", 14.00 - 17.00 Uhr, Grunewald, Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin, Sozialwerk Berlin e.V., Anmeldung erbeten, Fon: 86 20 89 70 Fax: 86 20 89 71, info@seniorenwoche.berlin, Eintritt frei mit kleinem Imbiss Ĺš06. Juli Jour Fixe SWA - Austausch zu Pflege WG´s Der Verein "Selbstbestimmtes Wohnen im Alter" lädt in Kooperation mit der Kontaktstelle PflegeEngagement zu einem Austauschtreffen zum Thema ambulant betreute Wohngemeinschaften fĂźr Menschen mit Demenz ein. 17.00 Uhr, Pankow, Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Heinrich-Mann-Str.31, 13156 Berlin, Eintritt frei, Anmeldung: Fon: 499 87 09 11

35


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, HĂśnower StraĂ&#x;e 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de Ĺš06. Juli Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung 13.00 â&#x20AC;&#x201C; 16.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Mosaik Sommerfest, Altlandsberger Platz 2, 12685 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org

                        ,         ! 



Ĺš06. Juli AG Pflege, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landesseniorenbeirates Berlin, 10.00 â&#x20AC;&#x201C; 12.30 Uhr, Information zum Ort bei Anmeldung, Fon: 32664126 Ĺš06. Juli Tanz im GrĂźnen mit Bernd Geue und dem â&#x20AC;&#x17E;Ohrwurm-Expressâ&#x20AC;&#x153;. 15.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, Vereinsheim Kaulsdorf SĂźd, Eichhornstr. 8a, 12621 Berlin, Anmeldung unter Fon: 5632346, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,50 / â&#x201A;Ź 3,00 fĂźr Kaffeegedeck Ĺš06. Juli 30. Marzahn-Hellersdorfer Seniorenwandertag / Sommerfest des Stadtteilzentrums MOSAIK Ziel der Sternwanderung auf 5 Routen wird der Altlandsberger Platz in 12685 Berlin sein. 12:00 Uhr: Sommerfest â&#x20AC;&#x17E;15 Jahre Soziales Stadtteilzentrum MOSAIKâ&#x20AC;&#x153; mit einem vielfältigen BĂźhnenprogramm, MitmachAktionen und Infoständen. 9.00 Uhr (nach Wanderroute), Marzahn-Hellersdorf. In Kooperation mit dem STZ Mosaik. Informationen und Anmeldungen zum Wandertag unter Fon: 90 293 4433. Info zum Sommerfest unter Fon: 54 98 81 83 Ĺš06. Juli Sommerfest im Jungfernstieg Kaffee und Kuchen, Live-Musik und Tanz im Garten des Curanum Seniorenpflegezentrum Jungfernstieg, 12207 Berlin, Jungfernstieg 18, 15.00 - 17.00 Uhr, Lichterfelde, Eintritt frei Ĺš 06. Juli Ă&#x201E;gypten â&#x20AC;&#x201C; Reiseerlebnisse mit Charlotte Kittel, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag â&#x201A;Ź 2,50, Kaffee u. Kuchen mĂśglich Ĺš06. Juli Besuch der Gärten der Welt Spaziergang im Erholungspark Marzahn mit Picknick im GrĂźnen 11.00 â&#x20AC;&#x201C; 15.00 Uhr, Lichtenberg-Karlshorst,

36

Ĺš06. Juli Natur fĂźr Senioren Die Ă&#x2013;kolaube Mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker geht es in den Ăśkologisch bewirtschafteten Garten der Ă&#x2013;kolaube, wo wir die heimische Tierwelt von Trockenmauern und Beeten erforschen wollen. 11.00 Uhr, NeukĂślln, Freilandlabor Britz e.V., Britzer Garten, vor dem Parkeingang BlĂźtenachse, erreichbar vom Buckower Damm 86 Ăźber einen 800 m langen FuĂ&#x;weg durch die Kleingartenanlage "Zur WindmĂźhle", 12349 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,00 Ĺš06. Juli Feier fĂźr die Geburtstagskinder des Monats Juni Es gibt ein Kulturprogramm und auch Gäste, die nicht Geburtstag hatten, sind herzlich willkommen. KIEZKLUB KES, PlĂśnzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich. Fon: 90297 5415, Eintritt frei Ĺš 06. Juli Workshop Teil 2: "Schon mal gestĂźrzt" Informationen und Tipps zur Vorbeugung von StĂźrzen. 14.00 - 16.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte "Lebensfreude", Kadiner StraĂ&#x;e 1, 10243 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 2570 0673, pflegestuetzpunkt@diakonie-stadtmitte.de, Eintritt frei Ĺš 07. Juli Sommerfest im Hans-Rosenthal-Haus Seien Sie herzlich willkommen zu unserem Sommerfest! Es erwartet Sie u.a. ein flottes Musikprogramm, die Little Party Band spielt fĂźr Sie Oldies, Schlager, Boogie Woogie u.v.a.m. Der Eintritt ist frei. Kaffee und Kuchen sowie Speisen und Getränke gegen Entgelt. Eine Veranstaltung des FĂśrdervereins der Freunde des Hans-Rosenthal-Hauses e.V. 15.00 Uhr, Einlass: 14.00 Uhr, Zehlendorf, Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Str. 5, 14167 Berlin, Fon: 811 91 96 Ĺš07. Juli Stammtisch fĂźr pflegende AngehĂśrige, Thema: "Die Woche der pflegenden AngehĂśrigen 2017", 18.00 Uhr, Kreuzberg. Bringen Sie Ihre Ideen, Meinungen und WĂźnsche mit ein! Mehr Infos und Anmeldung bis 01.07. Ăźber: Fachstelle fĂźr pflegende AngehĂśrige, Bergmannstr. 44, 10961 Berlin, Fon: 695 98 897 Ĺš07. Juli Sommerfest mit Musik, Tanz und viel Gemeinsamkeit, 14.30 - 19.30 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt TreptowKĂśpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung mĂśglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt frei Ĺš08. Juli Spaziergang durch den Treptower Park auf den Spuren von: der Gewerbeaustellung, Archenhold Sternwarte, dem Stralauer Fischzug, dem Spreetunnel der Abtei-Insel, dem Spreepark und zum Sowjetischen Ehrenmal. 11.00 Uhr, S-Bhf Treptower Park - Ausgang zur Dampfer-Anlegestelle, GEW Landesseniorenausschuss, Kontakt: Christian Maier, Fon: 7922201, ohne Anmeldung, kostenlos


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź08. Juli Sommerfest Live-Musik. Gelegenheit zu: Küchenbuffet, Grillstation und Fassbier. Platzreservierung möglich, 15.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Hakenfelde, Helen-KellerWeg 10, 13587 Berlin, Eintritt: € 5,00, Fon: 335 5020 Ź08. Juli Veranstaltung zum Thema Gesundheit 09.15 – 12.15 Uhr, Reinickendorf, Freizeitzentrum, Adelheidallee 5-7, 13507 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Info unter www.verbraucher.org Ź09. Juli Sommerfest / Grillfest 13.30 - 16.30 Uhr, Neukölln, Kostenbeteiligung: Mitgl. / Gäste: € 7,00 / € 9,00, Veranstaltungsort: Seniorenfreizeitstätte Richardstraße 78, 12043 Berlin, Infos/Anmeldung: Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Veranstalter: Unionhilfswerk Bezirksverband Neukölln Ź09. Juli 19. Hoffest für "Groß" und "Klein" der AWO Kreisverband Südwest e. V. 12.00 - 18.00 Uhr, Steglitz, auf dem Hof des "Reinhold-VohtHaus Soziale Dienste", Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, S 25 Osdorfer Straße, Busse 112, 186 Haltestelle Osdorfer Straße Ź09. Juli Samstagstreff mit Essen, Kaffee oder Tee und Musik von CDs, 13.00 - 17.00 Uhr der AWO Abt. Schöneberg (1) in ihrer Begegnungsstätte in Schöneberg, Goltzstr. 19, 10781 Berlin. Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Ź09. Juli Sommerfest In der Stavangerstraße 26, 10439 Berlin 10.00 - 18.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, ohne Anmeldung Ź11. Juli AG Ehrenamt und Selbsthilfe des Landesseniorenbeirates Berlin 14.00 – 16.00 Uhr, Information zum Ort bei Anmeldung, Fon: 32664126 Ź11. Juli "Weltstadt für einen Sommer" Vor 120 Jahren fand die Berliner Gewerbeausstellung in BerlinTreptow statt; mit Hildegard Bartsch, 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff " An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff. wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź12. Juli Kultur im KOMPASS „KaffeeSatire“ – Satirische Texte und Lieder von und mit Wolfgang Reuter. 14.00 Uhr, Marzahn-Hellersdorf, KOMPASS – Haus im Stadtteil, Kummerower Ring 42, 12619 Berlin, Anmeldung unter Fon: 56 49 74 01, Eintritt: € 2,50, Kaffeegedeck: € 1,70 Ź12. Juli Schülerkonzert mit der Musikschule Wedding Leitung: Herr Weber, Marga - Legal - Club, 14.30 Uhr, Pankow, Begegnungsstätte, Eintritt: € 1,50, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Ź12. Juli Flamenco-Nachmittag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Treffpunkt der Kulturen" in Kooperation mit dem AWO Begegnungszentrum, 14.00 Uhr, Kreuzberg, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Begegnungsstätte Falckensteinstraße, Falckensteinstr. 6, 10997 Berlin, Eintritt: bitte erfragen, Anmeldung: Fon: 6953 4051 Ź12. Juli Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung 14.30 – 18.00 Uhr, Grunewald, Gartenfest im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org

Unsere Häuser verfügen über ein eigenes Qualitäts-Management.

Ihr Zuhause in Berlin: MARZAHN HAUS DR. ARNO PHILIPPSTHAL Grabensprung 29 | 12683 Berlin Telefon 030-515 89 151 pdl.grabensprung@alpenland-berlin.de

ge-Hotline

ALPENLAND Pfle

15 89 10 0800−-5 gebührenfrei −

HAUS BIESDORF-SÜD Köpenicker Str. 302 | 12683 Berlin Telefon 030-516 522 810 pdl.biesdorf@alpenland-berlin.de SENIORENWOHNWELT ZÜHLSDORFER STRASSE Zühlsdorfer Str. 20 | 12679 Berlin Telefon 030-93 66 80 40 pdl.zuehlsdorfer@alpenland-berlin.de

ZEHLENDORF HAUS NANSEN „BERLINER PROJEKT“ Berliner Str. 11 | 14169 Berlin Telefon 030-810 00 430 pdl.nansen@alpenland-berlin.de HAUS SCHLACHTENSEE Spanische Allee 8 | 14129 Berlin Telefon 030-809 719 22 pdl.schlachtensee@alpenland-berlin.de SENIORENHAUS AM RHUMEWEG GmbH – Ein Unternehmen der Alpenland Gruppe Berlin Rhumeweg 32 | 14163 Berlin Telefon 030-80 19 73 420 pdl.rhumeweg@alpenland-berlin.de

www.facebook.de/alpenlandberlin Alpenland Pflegeheime Berlin GmbH . Weißenhöher Str. 64 . 12683 Berlin Tel. 030 / 515 89-100 | Fax 030 / 515 89-101 E-Mail: sek.berlin@alpenland-berlin.de | Internet: www.alpenland-berlin.de

Ź12. Juli Für Menschen mit Demenz: Die Blütenpracht der Stauden Dr. Friedrich-Karl Schembecker erläutert die verschiedenen Staudenarten im Karl-FoersterStauden-Garten. Eine Veranstaltung des Malteser Hilfsdienstes e.V., 10.30 Uhr, Neukölln, Freilandlabor Britz e.V., Britzer Garten, Parkeingang Sangerhauser Weg, Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, Eintritt: € 5,00, Anmeldung: Fon: 60 25 77 33 Ź13. Juli Das große Sommerfest 15.00 - 19.00 Uhr, Reinickendorf, Casa Reha Seniorenpflegeheim „Am Kienhorstpark“, Ollenhauerstr. 26, 13403 Berlin Ź13. Juli Sommerfest 13.30 Uhr, Friedenau, Seniorenfreizeitstätte "Stierstraße", Stierstr. 20a, 12159 Berlin, Anmeldung: Fon: 22 50 08 03, Eintritt: € 8,00 Ź13. Juli Kleines Sommerfest mit Sommermusik "Jazz im Frack" gespielt von Jörn und Hartmut Behrsing sowie Matthias Hessel, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Anmeldung Fon: 559 23 81, Kostenbeitrag € 7,00, Kaffee, Kuchen u. Grillgut möglich Ź13. Juli "Wenn der Sommer sich verbündet…." (Faust) Musikalischer Vortrag von Dr. Eberhard Rudolph zu Poesie und Tonkunst, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź13. Juli Literaturclub "Florian Beckerhoff - Frau Ella" 15.00 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,00, Anmeldung erbeten

37


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein fĂźr ambulante Versorgung HohenschĂśnhausen e.V., Warnitzer StraĂ&#x;e 8, 13057 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de, Eintritt: frei Ĺš14. Juli Ein Spaziergang im Zoo GefĂźhrte Rundgänge fĂźr Menschen mit Demenz, donnerstags, 12.05., 09.06. und 14.07., 14.00 â&#x20AC;&#x201C; 15.30 Uhr, Berliner Zoo (Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin), Treffpunkt: LĂśwentor. Veranstalter: Malteser Hilfsdienst, Anmeldung: Fon: 030/348 00 379 6HQLRUHQZRKQJHPHLQVFKDIWHQPLW6WG%HWUHXXQJ 7HOHIRQÂ&#x2021;ZZZVHQLRUHGHQ]GH %HVXFKHQ6LHXQVDXIGHU%HUOLQHU6HQLRUHQZRFKH

Ĺš 13. Juli Tanz mit der Little Party Band TanzvergnĂźgen fĂźr Junggebliebene, 14.30 Uhr, Treptow-KĂśpenick, KK Alte Schule, DĂśrpfeldstr. 54, 12489 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,50, Anmeldung: Fon: 902 97 57 67 Ĺš13. Juli Interkulturelle Kochstube "Desserts" 14.00 Uhr, OberschĂśneweide, KIEZKLUB KES, PlĂśnzeile 7, Haus C, 12459 Berlin, Anmeldung erforderlich, Fon: 90297 5415. Es wird ein Kostenbeitrag fĂźr die Zutaten erhoben. Ĺš14. Juli Nachbarschaftliches Kochen - Mediterrane SommerkĂźche. FĂźr PflegebedĂźrftige, pflegende AngehĂśrige und die Nachbarschaft. 15.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr, Friedenau, Stadtteiltreff "Der Nachbar" Cranachstr. 7, 12157 Berlin, Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-SchĂśneberg, Anmeldung Fon: 85 40 31 28 Ĺš14. Juli Kaffee, Kuchen, Cha-Cha-Cha Tanzen Sie zur Livemusik von Joe Morris. Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 4,50 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 14.00 Uhr, Einlass: 13.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ĺš14. Juli Tanz mit dem Duo M & B 14.30 - 17.30 Uhr, Johannisthal, KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Bezirksamt Treptow-KĂśpenick, Abt. Soziales, Teilnahme ohne Anmeldung mĂśglich, Fon: 902975675, carola.balzer@ba-tk.berlin.de, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,50, Kaffee u. Kuchen optional ab 14.15 Uhr Ĺš14. Juli Veranstaltung zum Thema Gesundheit 09.15 â&#x20AC;&#x201C; 12.15 Uhr, Lichtenberg, Kiezspinne, Schulze-Boysen-Str. 38, 10368 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ĺš14. Juli Durch Katalonien und Aragon Dia-Vortrag mit GĂźnter Creutzburg, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag â&#x201A;Ź 2,50, Kaffee u. Kuchen mĂśglich Ĺš14. Juli Tag des Pinsels Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Begegnungsstätte stellen sich die kreativen Malgruppen vor: Ă&#x2013;l- und Aquamalerei, Encaustic 10.00 â&#x20AC;&#x201C; 15.00 Uhr, Lichtenberg-HohenschĂśnhausen, Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer StraĂ&#x;e", Bezirksamt



38

Ĺš14. Juli Shantys und Seemannslieder Ein maritimes Konzert mit dem Shanty-Chor Berlin e.V., 14.00 Uhr, Berlin-Altglienicke, KIEZKLUB im BĂźrgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,50, Anmeldung: Fon: 902 97 67 17 Ĺš 14. Juli Die Zeit verjeht von janz alleeneâ&#x20AC;Ś Lieder, SprĂźche und Verse auf berlinisch - von Nante bis Fritze Bollmann, von nachdenklich bis ganz schĂśn frechâ&#x20AC;Ś Ein Programm mit Rainer Herzog, 14.30 Uhr, Alt-Treptow, KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-Kunger-Str. 30, 12435 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 53210983, Eintritt: â&#x201A;Ź 2,50 Ĺš15. Juli AG Armut und soziale Sicherungssysteme des Landesseniorenbeirates Berlin 10.00 â&#x20AC;&#x201C; 11.30 Uhr, Information zum Ort bei Anmeldung, Fon: 32664126 Ĺš15. Juli Sommerfest 13.30 Uhr, Friedrichshain, Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Begegnungsstätte Lebensfreude, Kadiner Str. 1, 10243 Berlin, Eintritt: bitte erfragen, Anmeldung erforderlich: Fon: 2123 7083 Ĺš15. Juli Mobile Verbraucherinformation zum Thema Internet inkl. kostenfreier Beratung, WeiĂ&#x;ensee, WeiĂ&#x;enseer Blumenfest, GroĂ&#x;e Seestr. 8 â&#x20AC;&#x201C; 10, 13086 Berlin, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ĺš16. Juli StraĂ&#x;enfest + Tag der offenen TĂźr Wir laden Sie herzlich ein zusammen mit den Bewohnern, Nachbarn und Mitarbeitern des Hauses Birkholz zu feiern. Es gibt gutes Essen, leckere Getränke und tolle Musik, 13.00 - 18.00 Uhr, Charlottenburg, Haus Birkholz, GervinusstraĂ&#x;e 40, 10629 Berlin Ĺš16. Juli Kaffetafel mit Musik 15.00 Uhr, Freizeitstätte â&#x20AC;&#x17E;Schillerparkâ&#x20AC;&#x153;, BarfusstraĂ&#x;e 22/24, 13349 Berlin, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V. 10. Abteilung, Anmeldung: Fon: 455 41 23 Ĺš18. Juli Reihe "Reiseberichte - Ă&#x201E;gyptische Kultur und Tauchen im Roten Meer"; mit Uschi Koch, 14.30 Uhr, KĂśpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff. wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: â&#x201A;Ź 2,50 Ĺš19. Juli "Neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Erforschung der Huntington-Krankheit" - Vortrag von Prof. Dr. Carsten Saft. 17:45 Uhr, Wilmersdorf, im Veranstaltungsraum der FĂźrst Donnersmarck-Stiftung, BlissestraĂ&#x;e 12 Ecke Wilhelmsaue

:LUSĂ&#x20AC;HJHQDXV/HLGHQVFKDIWDQQDLQWHUNXOWXUHOOHU3Ă&#x20AC;HJHGLHQVW8* KDIWXQJVEHVFKUlQNW 7HO


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Tel.: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich Ź20. Juli Frauenvesper "Wie im Himmel - Die Anden" - Bilder und Geschichten von und mit Charlotte Kittel, 14.30 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@ sozialwerk-dfb-berlin.de, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag: € 2,60 (inkl. Kaffee und Kuchen) Ź20. Juli Veranstaltung zum Thema Abzocke 09.15 – 12.15 Uhr, Wedding, Paul-Gerhard-Stift, Müllerstr. 5658, 13349 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź20. Juli Sommerfest im Seniorenheim Alfred Jung der Volkssolidarität, 14.00 Uhr, Lichtenberg, Seniorenheim Alfred-Jung-Str. 17, 10367 Berlin, Eintritt frei, Gäste sind willkommen Ź20. Juli Café Kontakt: "Schon informiert über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht" 15.00 - 17.00 Uhr, Friedrichshain, Begegnungsstätte WIR IM KIEZ, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Anmeldung unter: Fon: 7071 6869, kpe@volkssolodaritaet.de. Der Eintritt ist frei.

(Eingang), 10713 Berlin, Eintritt frei. Infos: Deutsche Huntington-Hilfe Berlin-Brandenburg e.V., Andreas Schmidt, Tel. 030 6015137, a.schmidt@dhh-ev.de Ź19. Juli „Tag der offenen Tür“ beim SCC42. Was ich schon immer mal wissen wollte… Wir stellen und beantworten Fragen zu Computer und Internet. Tel. Anmeldung erbeten, 15.00 Uhr, Prenzlauer Berg, Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstrasse 95 (Hof ), 10435 Berlin, Eintritt frei, Fon: 55 10 14 14

Ź21. Juli Tanznachmittag Tolle Stimmung und gute Laune mit dem Musiker Joe Morris 14.00 Uhr, Lichtenberg, Kommunale Begegnungsstätte Einbecker Straße, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verbund Lichtenberger Seniorenheime, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030 5252042, sbst.einbecker85@gmx.de, Eintritt: € 4,00

Ź19. Juli „Musik und Tanz“ Tanzveranstaltung – Sommerfest 14.00 Uhr, Bezirksamt Pankow, Begegnungsstätte, Tollerstraße 5, 13158 Berlin, Anmeldung erforderlich: Fon: 9166050, Eintritt + Kuchengedeck: € 4,50 Ź20. Juli Gartenfest Tanz und Unterhaltung mit Kiry 14.00 Uhr, Lichtenberg-Karlshorst, Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit der Häuslichen Krankenpflege HKP Chickowsky GmbH, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de Ź20. Juli Plenum des Landesseniorenbeirates Berlin 10.00 Uhr, Grunewald, Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, 14193 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 32664126 Ź20. Juli Sommerfest, Live-Musik, Kaffeetafel Zusätzlichen Kostenbeitrag bitte erfragen, 14.00 Uhr, Spandau, Seniorentreffpunkt Ruhlebener Straße, Stichstraße 1, 13597 Berlin, Eintritt: € 3,00, Fon: 3377 3297 Ź20. Juli Die großen Unbekannten Geniale Frauen aus dem Hintergrund der Weltgeschichte; Lesung mit Dr. Olaf Thomsen,

d Sport Bewegung un Alltag eglichkeit im e für mehr Bew ten der Verein bo ge mit den An e d Berlin: ür ch un tb os or Br sp ie D beim Landes i fre n, en st ko e 2, 14053 Berli erhalten Si e- Owens-Allee ss .de Je lin h, er llo -b -Ja lsb tz Uta Schü schuetz-jalloh@ u. er od 98 21 030 – 30 00

39


42. Berliner Seniorenwoche - Kalender Ź26. Juli Sommerfest im Haselhorster Damm Live-Musik, Kaffeetafel, 14.00 Uhr, Spandau, Seniorentreffpunkt Haselhorst Damm, Haselhorster Damm 9, 13599 Berlin, Eintritt: € 3,00, Fon: 3230 6381 Ź26. Juli "Frauenbilder - Jo Mihaly (1902-1989)“ Sabine Krusen liest aus dem Kriegstagebuch der Tänzerin, Schauspielerin und Schriftstellerin, 15.00 Uhr, Marzahn, Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57, frauentreff.hellma@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 1,00 Ź27. Juli Kegeln die AWO Abt. Humanitäre Hilfe (12) trifft sich 18.00 Uhr, Neukölln, zum Kegeln im Haus des älteren Bürgers, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin Ź 27. Juli Veranstaltung zum Thema Internet, 09.15 – 12.15 Uhr, Spandau, Seniorenclub Lindenufer, Mauerstr. 10a, 13597 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter, www.verbraucher.org Ź27. Juli Sehtraining: Brille weg mit Sehtraining? Mit Gesundheitsberaterin Claudia Neumann, 14.30 - 16.00 Uhr, Lichtenberg, SBSt "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, Anmeldung erbeten, Kostenbeitrag € 2,50, Kaffee u. Kuchen möglich Ź21. Juli Veranstaltung zum Thema Internet 09.15 – 12.15 Uhr, Zehlendorf, Alter BVV-Saal, Kirchstr. 1-3, 14163 Berlin, Eintritt frei, Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband). Mehr Informationen unter www.verbraucher.org. Ź23. Juli Tag der offenen Tür Informationen Rundgang, Musik und Speisen + Getränke 14.00 - 18.00 Uhr, Hohenschönhausen, FSE Pflegeeinrichtungen Käthe Kern, Woldegker Str. 21, 13059 BerlinHohenschönhausen, Anmeldung nicht erforderlich, Eintritt frei Ź25. Juli Sommerfest Live-Musik mit Josef. Kaffee und Kuchen, Grillstation. Einlass: 14.00 Uhr, Spandau, Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Fon: 3360 7614 Ź25. Juli "Immer sicher informiert" Vortrag der Polizei zur Seniorensicherheit, 14.30 Uhr, Köpenick, Frauentreff "An der Wuhlheide", Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff. wuhlheide@sozialwerk-dfb-berlin.de, Kostenbeitrag: € 2,50 Ź25. Juli Rentenberatung 13.00 – 14.00 Uhr, Mitte, Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, AWO Kreisverband Berlin - Mitte e.V., Anmeldung: Fon: 455 087 0. Jeden Montag, 23.05. bis 25.07. Ź26. Juli "Das Villenviertel Grunewald und seine Bewohner" Vortrag mit Diskussion Frau Jochens 14.00 - 16.00 Uhr, Charlottenburg, Interkulturelles Stadtteilzentrum, Nehringstr. 8, 14059 Berlin, ohne Anmeldung, Eintritt € 1,00 für Kaffee / Tee, Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf Ź 26. Juli Geburtstagsfeier wir gratulieren den Geburtstagskindern des Monats Juli. Kaffee, Kuchen und ein Glas Wein sind für die Jubilare frei! Tanz- und Unterhaltungsmusik mit Hartmut Haker, 14.00 Uhr, Friedrichshagen, KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Anmeldung: Fon: 9029 73610

40

Ź27. Juli Frauenrunde mit Frau Schmidt - Probleme des Alltags "Töchter werden junge Frauen", 14 Uhr, Lichtenberg, Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff.alt-lichtenber@sozialwerk-dfb-berlin.de Ź28. Juli Kaffee, Kuchen, Cha-Cha-Cha Tanzen Sie zur Livemusik von Fritz Kreutzer. Kostenbeitrag: € 4,50 inkl. Kaffeegedeck. Anmeldung empfohlen. 14.00 Uhr, Einlass: 13.00 Uhr, Lankwitz, Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, 12249 Berlin, Fon: 76 68 38 62 Ź28. Juli Heißer Sommer Tanz und Grillen mit dem Künstler OGI 14.00 Uhr, Lichtenberg-Hohenschönhausen, Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer Straße", Bezirksamt Lichtenberg in Kooperation mit dem Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen e.V., Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin, Anmeldung erbeten: Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de, Eintritt: € 8,50 Ź28. Juli Rentenberatung 17.00 – 18.00 Uhr, Turmstraße 71, 10551 Berlin, AWO Kreisverband Berlin-Mitte e.V., Anmeldung: Fon: 455 087 0. Jeden Donnerstag, 26.05. bis 28.07. Ź28. Juli "Wandernder" Demenz-Workshop für pflegende Angehörige, 15.00 - 16.30 Uhr, Kreuzberg, evangelische Kirchengemeinde St. Jacobi Luisenstadt, Berlin-Kreuzberg, Oranienstraße 132, 10969 Berlin Ź30. Juli AWO-Sommerfest im Garten der "Spukvilla" 14.00 Uhr, Einlass: 13.30 Uhr, Tempelhof, Albrechtstr. 110, 12103 Berlin, Bus 184, U 6 bis Kaiserin-Augusta-Straße. Kartenvorverkauf beginnt am 01.06.2016


Kontakte & Veranstalter ABS Arbeitskreis Berliner Senioren, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin Fon: 8620 8970 Fax: 8620 8971, direkt@arbeitskreis-berliner-senioren.de

Arbeitskreis Senioren-aktiv, c/o Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin, Fon: 891 72 95 oder Fon: 3270 2256, senioren_aktiv@yahoo.de

Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V., Friedrichstr. 236, 10969 Berlin, Fon: 89094357, info@alzheimer-berlin. de und KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Fon: 902975665, carola@balzer@ba-tk.berlin.de

ARGE Arbeitsgemeinschaft Pflegestützpunkt der Ersatzkassen, Kirchstraße 8a, 10557 Berlin, Fon: 394 055 110, Fax: 394 055 113, info@arge-psp.de

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Berlin Kreisverband Südwest e.V., Albrechtstr. 110, 12103 Berlin, Club-Fon: 751 25 45, Fax: 752 87 18, tempelhof@awo-suedwest.de, www.awo-suedwest.de Kreisverband Südwest e.V., Goltzstr. 19, 10781 Berlin, Fon: 70 00 90 10, Fax: 70 00 90 25, schoeneberg@awo-suedwest.de, www.awo-suedwest.de Spree-Wuhle e. V., Abt. Kreuzberg, Oranienstr. 69, 10969 Berlin, Fon: 50586 6303, Fax: 5058 6304, awo.kreuzberg@gmx.de Kreisverband Südwest e.V., Mörchinger Str. 116, 14169 Berlin, Fon: 84 59 21 14, Fax: 84 59 21 15, zehlendorf@awo-suedwest.de, www.awo-suedwest.de Kreisverband Südwest e.V., Osdorfer Str. 121, 12207 Berlin, Fon: 71 38 70 90/50, Fax: 71 38 70 51, steglitz@awo-suedwest.de, www.awo-suedwest.de Kreisverband Berlin-Mitte e.V., Hochstädter Straße 1, 13347 Berlin, Fon: 455 087 0, Fax: 455 087 30, info@awo-mitte.de Arbeitsgemeinschaft der Pflegestützpunkte der Ersatzkassen, Kirchstr. 8a, 10557 Berlin, Fon: 3940 551 12, Fax: 3940 551 13, monika.kieserling@arge-psp.de

Ź12.05.2017 - 19.05.2017 Woche der pflegenden Angehörigen 2017 Verschiedene kostenfreie kulturelle Veranstaltungen für pflegende Angehörige. Schon heute vormerken! www.woche-der-pflegendenangehoerigen.de Fachstelle für pflegende Angehörige Bergmannstraße 44, 10961 Berlin, Fon/Fax: 69598897, info@woche-der-pflegendenangehoerigen.de

Begegnungsstätte - Pankow, Husemannstraße 12, 10435 Berlin, Fon: 442 2514 Begegnungsstätte - Pankow, Paul-Robeson-Straße 15, 10439 Berlin, Fon: 447 19 995 Bezirksämter Friedrichshain-Kreuzberg, Stadtteil- und Seniorenangebote, Yorckstr. 4 - 11, 10958 Berlin, Fon: 90298 2782, Fax: 90298 2728, marion.doerner@ba-fk.berlin.de Marzahn-Hellersdorf, Abteilung Gesundheit und Soziales, SeniorenServiceBüro Koordinierung regionaler Seniorenarbeit, Soz SSB 12, Riesaer Str. 94, 12627 Berlin, Fon: 90 293 4433, Fax: 90 293 4355, christine.doebrich@ba-mh.berlin.de Pankow Begegnungsstätte, Am Friedrichshain 15, 10407 Berlin, Fon: 425 48 21, bs.friedrich15@web.de Pankow Begegnungsstätte, Grellstraße 14, 10409 Berlin, Fon: 419 34 123 Pankow von Berlin, Begegnungsstätte, Tollerstraße 5, 13158 Berlin, Fon: 9166050 Steglitz-Zehlendorf, Amt für Soziales Hanna-Renate-Laurin-Platz 1, 12247 Berlin Postanschrift: 14160 Berlin Fr. Gragnato Fon: 90299-6537 soz.veranstaltungsdienst@ba-sz.berlin.de" Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Fon: 90277 8793, Fax: 90277 7225, bettina.quintern@ba-ts.berlin.de Tempelhof-Schöneberg, Seniorenarbeit, Tempelhofer Damm 165, 12099 Berlin, Fon: 90 27 78 793, Fax: 90 27 77 225, bettina.quintern@ba-ts-berlin.de Bürgerzentrum Neukölln gGmbH, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin, Fon: 681 80 62, Fax: 681 8064, info@buergerzentrum-neukoelln.org Büro: Fanningerstr. 33, 10365 Berlin, Fon: 3251 9330

Das Hörwerk, Willmanndamm 16, 10827 Berlin, Fon: 914 466 20, Fax: 915 296 32, info@dashoerwerk.com Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg e.V., Einbecker Str. 85, 10315 Berlin, Fon: 98 31 763 24, Fax: 98 31 763 19, k.Dittmer@fse-pflege.de, Deutsche Huntington-Hilfe Berlin-Brandenburg e.V., Andreas Schmidt, Fon: 030 6015137, a.schmidt@dhh-ev.de Deutsches Rheuma -Forschungszentrum Berlin (DRFZ), Charité Campus Mitte, Charitéplatz 1, 10117 Berlin (Campusadresse: Virchowweg 12) Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband), Elsenstr. 106, 12435 Berlin, Fon: 5360 733, Fax: 5360 7345, mail@verbraucher.org, www.verbraucher.org Fachstelle für pflegende Angehörige, Bergmannstr. 44, 10961 Berlin, Fon: 695 98 897, fs-pflegende-angehörige@diakoniestadtmitte.de Fraktion Die LINKE, Abgeordnetenhaus Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin, Fon: 0177 5971258, Fax: 23252515, mai@linksfraktion-berlin.de Freilandlabor Britz e.V., Sangerhauser Weg 1, 12349 Berlin, Fon: 703 30 20, Fax: 701 31 232, dialog@freilandlabor-britz.de Friedrichshain-Kreuzberg, Nachbarschaftstreff WIR IM KIEZ, Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61, Fax: 29 35 23 62, Tagespflegestätte für Senioren: Warschauer Straße 14/15, 10243 Berlin., Fon: 29 34 30-0, Fax: -22, Selbsthilfe-Treffpunkt: Boxhagener Straße 89, 10245 Berlin, Fon: 2 91 83 48, F: 29 04 96 62, Kontaktstelle PflegeEngagement: Gryphiusstraße 16, 10245 Berlin, Fon: 70 71 68 69, Stadtteil- und Seniorenarbeit: Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 29 03 55 79

Casa Reha Seniorenpflegeheim „Am Kienhorstpark“, Ollenhauerstr. 26, 13403 Berlin, Fon: 417274-130, Fax: 417274-199, s.kandler@casa-rehe.de

FSE gGmbH, Südostallee 212, 12487 Berlin, Fon: 63 22 35-0, Fax: 63 22 35-25, pts@fse-gruppe.com

Curanum, Jungfernstieg 18, 12207 Berlin, carsten.friedrich@curanum.de

FSE Pflegeeinrichtungen gGmbH, Blücherstraße 26B, 10961 Berlin-Kreuzberg, Fon: 306455-0, Fax: 306455-10, pkb@fse-gruppe.com

41


Kontakte & Veranstalter SOZIALVERBAND DEUTSCHLAND Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. WIR KÄMPFEN FÜR IHRE SOZIALEN ANLIEGEN – IN BERLIN UND BRANDENBURG Beratung in allen sozialen Fragen! Werden Sie Mitglied!

콯 030-26 39 38-0 www.sovd-bbg.de contact@sovd-bbg.de FSE Pflegeeinrichtungen gGmbH, Woldegker Str. 21, 13059 Berlin- Hohenschönhausen, Fon: 72 70 76-0, Fax: 72 70 76-22, phw@fse-gruppe.com GEW Berlin, Ahornstr. 5, 10787 Berlin, Fon: 219 993-34, Fax: 219 993-50, heike.tonicke@gew-berlin.de Geriatrisch-Gerontopsychiatrischer Verbund Schöneberg c/o BA Tempelhof-Schöneberg, Ges. 3 Rathausstr. 27, 12105 Berlin, Fon: 323 2913, Fax: 90277 7302, KeleckMueller@t-online.de Gerontopsychiatrischer-Geriatrischer Verbund Tempelhof, c/o Pflegestützpunkt Tempelhof-Schöneberg, Sozialverband VdK, Reinhardtstr. 7, 12103 Berlin, Fon: 755 0703, Fax: 7550 7050, pflegestuetzpunkt.berlin@vdk.de Humanistischer Betreuungsverein Mitte, Schicklerstr. 5-7, 10179 Berlin, Fon: 441 3057, Fax: 441 3059, a.gerken@hvd-bb.de Humanistischer Betreuungsverein Pankow, Parkstr. 113, 13086 Berlin, Fon: 4950 0936, Fax: 4976 8867, betreuungsverein-pankow@hvd-bb.de HVD Betreuungsverein Reinickendorf, Alt- Reinickendorf 7, 13407 Berlin, Fon: 49872885, Fax: 49872886, betreuungsvereinreinickendorf@hvd-bb.de IG Metall Berlin, Senioren-Arbeitskreis, Alte Jakobstr. 149 (Ecke Lindenstr.), 10969 Berlin, Fon: 253 87-123 u. -146, Fax: 253 87 2724, gabriele.stelter@igmetall.de Kiek in – Soziale Dienste gGmbH, Ahrensfelder Chaussee 148, 12689 Berlin, Fon: 93663388, baerbel.kramer@gmbH-kiekin.de

42

Kiek in – Soziale Dienste gGmbH, Rosenbecker Str. 25/27, 12689 Berlin, Fon: 93492748, Fax: 93665271 Kiek in – Soziale Dienste gGmbH, Rosenbecker Str. 25/27, 12689 Berlin, Fon: 936 633 88, baerbel.kramer@gmbH-kiekin.de KIEZKLUB Gerard Philipe, Karl-Kunger-Str 30, 12435 Berlin, Fon: 532 109 83, ines.brunn@ba-tk.berlin.de

Kommunale Begegnungsstätte "Warnitzer Straße", Warnitzer Straße 8, 13057 Berlin, Fon: 030/9290284, sbst.warnitzer@gmx.de Kommunale Begegnungsstätte Am Tierpark, Sewanstraße 235, 10319 Berlin, Fon: 51098160, sbst.sewanstr.235@gmx. Kommunale Begegnungsstätte Einbecker Straße, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 030 5252042, sbst.einbecker85@gmx.de,

KIEZKLUB im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstr. 182-184, 12524 Berlin, Fon: 902 97 67 17, Fax: 902 97 67 19, ines.hoffmann@ba-tk.berlin.de

Kommunale Begegnungsstätte Neustrelitzer Treff, Neustrelitzer Straße 63, 13055 Berlin, info@bi-berlin.org,

KIEZKLUB KES, Plönzeile 7, Haus C, 12459 Berlin-Oberschöneweide, Fon: 90297 5415, Fax: 90297 5419, anke.westphal@ba-tk.berlin.de

Kommunale Begegnungsstätte Ribnitzer Straße, Ribnitzer Straße 1b, 13051 Berlin, Fon: 9297168, sbst.ribnitzer.str@gmx.de,

KIEZKLUB Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, 12487 Berlin, Fon: 902975665, carola@balzer@ba-tk.berlin.de Kiezklub Treptow Kolleg, Kiefholzstr. 274, 12437 Berlin, Fon: 532 00 95, Fax: 532 00 95, seniorenfreizeit.kiefholz@t-online.de KIEZKLUB VITAL, Myliusgarten 20, 12587 Berlin, Fon: 9029 73610, Fax: 9029 73611, lidia.pankiewicz@ba-tk.berlin.de KK Alte Schule, Dörpfeldstr. 54, Fon: 902 97 57 67, anette.nordalm@ba-tk.berlin.de

Kontaktstelle Pflege Engagement Neukölln, Löwensteinring 13a, 12353 Berlin, Fon: 603 2022, sued@kpe-neukoelln.de Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg, Gryphiusstraße 16, 10245 Berlin, Fon: 70716869, kpe@volkssolidaritaet.de Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg / Kiezspinne FAS e.V., Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin, Fon: 28 47 23 95, ines.drost@kiezspinne.de Kontaktstelle PflegeEngagement Pankow, Schönholzer Straße 10, 13187 Berlin, Fon: 499 87 09 11, pflegeengagement@stz-pankow.de

Kommunale Begegnungsstätte Karlshorst, Hönower Straße 30a, 10318 Berlin, Fon: 5098108, sbst.hoenowe@gmx.de,

Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf, Seniorenwohnhaus, Eichhorster Weg 32, 13435 Berlin, Fon: 417 457 52, Fax: 417 457 53, pflegeengagement@unionhilfswerk

Kommunale Begegnungsstätte "Judith-Auer", Judith-Auer Straße 8, 10369 Berlin, Fon: 97106251, sbst.judith-auer@gmx.de

Kontaktstelle PflegeEngagement Tempelhof-Schöneberg, Cranachstr. 7, 12157 Berlin, Fon: 85 40 31 28, pflegeengagement@nbhs.de


Kontakte & Veranstalter Kontaktstelle PflegeEngagement, Friedenstraße 15, 12489 Berlin, Fon: 22 68 48 02, Fax: 50 56 52 28, kpe-tk@ajb-berlin.de

Moabiter Ratschlag e.V., Rostocker Str.32, 10553 Berlin, Fon: 3908 1212, Fax: 3908 1229, elke.fenster@moabiter-ratschlag.de

Pflegestützpunkt Steglitz-Zehlendorf, Johanna-Stegen-Str. 8, 12167 Berlin, Fon: 769 026 00, Fax: 769 026 02, lampertius@dwstz.de

LSBB, Landeseniorenbeirat Berlin, Parochialstraße 3, 10179 Berlin, Fon: 32664126, info@landesseniorenbeirat-berlin.de

Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik e.V., Viktoriastraße 13, 12105 Berlin, Fon: 752 51 53, Fax 755 03 183, treffpunkt@nusz.de

Polizeichor Berlin e.V., 2. Kassenwart Andreas Ritter, Hermannstr. 21, 14532 Stahnsdorf, Fon: 0152 32716632, vierritters@arcor.de

LSV, Landesseniorenvertretung Berlin, Parochialstraße 3, 10179 Berlin, Fon: 32664126, direkt@landesseniorenvertretung-berlin. de, www.ü60.berlin Malteser Hilfsdienst Berlin e. V., Alt Lietzow 33, 10587 Berlin, Fon: 348 003-59, susanne.karimi@malteser.org Mittelhof e.V., Königstr. 42/43, 14163 Berlin, Fon: 801 975 39, zey@mittelhof.org Mittelhof e.V., Kontaktstelle PflegeEngagement, Königstr. 42-43, 14163 Berlin, Fon: 8019 7538, Fax: 80495812, kpe@mittelhof.org Moabiter Ratschlag e.V. - Stadtteilarbeit in Sprengelkiez, Sprengelstraße 15, 13353 Berlin, Fon: 450 285 24, Fax: 450 285 21, hansgeorg.rennert@moabiter-ratschlag.de

Nachbarschaftstreff DAS waschhaus-café, Eugen-Bolz-Kehre 12, 12353 Berlin, Fon: 3036 1412, waschhaus-cafe@gmx.de Netzwerk Ehrenamt Neukölln in Koop. BA Neukölln, Werbellinstr. 42, 12053 Berlin, Fon: 688 22 011, Fax: 681 80 64, netzwerk@ehrenamt-neukoelln.org Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD, Darmstädterstr. 4, 10707 Berlin, p-rauh@lungenemphysem-copd.de Pflegestützpunkt FriedrichshainKreuzberg, Wilhelmstraße 115, 10963 Berlin, Fon: 257 006 73, pflegestuetzpunkt@ diakonie-stadtmitte.de, Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg, Gryphiusstraße 16, 10245 Berlin, Fon: 707168 69, kpe@volkssolidaritaet.de

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Mariendorf (Berlin) e.V., Prinzenstraße 12, 12105 Berlin, Fon: 706 93 45, wolfgang.slania@gmx.de Senior Partner in School e.V., Lauterstr. 19, 12159 Berlin, Fon: 6272 8048, seniorpartner.berlin@inetmx.de Seniorenbegegnungsstätte "Rusche 43", Ruschestr. 43, 10367 Berlin, Fon: 559 23 81, sbst.ruschestrasse43@gmx.de Senioren-Computer-Club 42 e.V., Kollwitzstrasse 95, 10435 Berlin, Fon: 55 10 14 14, vorstand@scc42.de Seniorenklub Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10, 13587 Berlin, Fon: 335 5020, sk_hakenfelde@web.de Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, 13597 Berlin, Fon: 3360 7614, sk_lindenufer@web.de-

Computer Schule1 S O Z I A LW E R K B E R L I N e . V.

Computerkurse für Seniorinnen und Senioren Ź Kurse für Neulinge Ź zur Weiterbildung Ź für Fortgeschrittene Käte-Tresenreuter-Haus Humboldtstr. 12 14193 Berlin-Grunewald 86 20 89 70 Fax: 86 20 89 71 Mail: info@computerschule1.de Internet: www.computerschule1.de Unterrichtsstunde: € 10,00 für Selbstzahler Für Ehrenamtliche Mitarbeiter des ABS Eigenbeitrag € 0,50 pro Stunde

Computer Schule1

ramm g o r P Bitte rdern anfo 43


Kontakte & Veranstalter

Seniorenklub Waverstraße, Waverstraße 38, 13595 Berlin, Fon: 3528 6799, sk_suedpark@web.de Seniorenpflege Birkholz, Gervinusstraße 40, 10629 Berlin, Fon: 3839 58-0, Fax: 3839 58-13, berlin@birkholz-net.de Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32, 10409 Berlin, Fon: 4284 4740 00, info@seniorenstiftung.org

Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstr. 57, 10365 Berlin, Fon: 5779 9410, frauentreff alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Frauentreff HellMa, Marzahner Promenade 41, 12679 Berlin, Fon: 542 50 57 frauentreff.hellma@sozialwerk-dfbberlin.de

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 33, 10409 Berlin, Fon: 4284 4711 00, elvira.meisterfeld@seniorenstiftung.org

Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Frauentreff "An der Wuhlheide" Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide sozialwerk-dfb-berlin.de

Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Stavangerstraße 26, 10439 Berlin, Fon: 4284 4780 00, info@seniorenstiftung.org

Stadtteilzentrum "PestalozziTreff" HVD, Pestalozzistr. 1 A, 12623 Berlin, Fon: 56 58 69 20, Fax: 56 5888 32, pestalozzitreff@hvd-bb.de,

Seniorentreffpunkt Haselhorst Damm, Haselhorster Damm 9, 13599 Berlin, Fon: 3230 6381, andrea.foerster@ba-spandau.berlin.de

Theater der Erfahrungen, Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V., Vorarlberger Damm 1, 12157 Berlin, Fon: 855 42 06, theater-der-erfahrungen@nbhs.de

Seniorentreffpunkt Ruhlebener Straße, Stichstraße 1, 13597 Berlin, Fon: 3377 3297, swh_ruhlebener@web.de Seniorenvertretung CharlottenburgWilmersdorf, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin, Rathaus, Fon: 9029 12368, Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr, Fax: 9029 13593 Silbernetz im HVD, Wallstr. 65, 10179 Berlin, Fon: 6449 0163, ETSchilling@web.de Sozialwerk Berlin e. V., Humboldtstr. 12, 14193 Berlin, Fon: 891 10 51, sozialwerk@gmx.de Sozialwerk des dfb (Dachverband) e.V., Frauentreff "An der Wuhlheide", Frau Delong, Rathenaustr. 38, 12459 Berlin, Fon: 535 80 20, frauentreff.wuhlheide@sozialwerk-dfbberlin.de

44

Unionhilfswerk Landesverband Berlin e. V. Richard-Sorge-Straße 21a 10249 Berlin Fon: 422 65-705, Fax: 422 65-707 landesverband@unionhilfswerk.de Bezirksverband Charlottenburg Knobelsdorffstraße 110, 14050 Berlin Christel Hübner, Fon: 64 49 99 87, Fax: 64 49 94 37, christel.huebner@web.de Bezirksverband Friedrichshain Am Comeniusplatz 2, 10243 Berlin Joachim Kohl, Fon: 49 80 66 15, kohl.joachim@gmx.de Bezirksverband Köpenick Kaulsdorfer Str. 189, 12555 Berlin, York Albrecht, Fon/Fax: 6 56 18 97, york.albrecht@arcor.de Bezirksverband Kreuzberg Mahlower Str. 40, 15831 Mahlow, Herta Schicks Fon: 03379 3 92 94, Fax: 03379 3 92 95

Bezirksverband Lichtenberg -Hohenschönhausen Paul-Junius-Str. 62, 10369 Berlin, Waltraut Ziolko, Fon: 9 72 21 14, Kristian.Ziolko@t-online.de Bezirksverband Marzahn - Hellersdorf Mirower Str. 127, 12623 Berlin, Eckhard Laßmann, Fon: 56 59 64 84, eckhard.lassmann@gmail.com Bezirksverband Neukölln Selgenauer Weg 37, 12355 Berlin Annelies Herrmann, Fon: 6 63 44 11, Fax: 66 46 22 69, freunde.neukoellns@t-online.de Bezirksverband Pankow Erekweg 63, 13125 Berlin Regina Miels, Fon: 9 43 11 24, Fax: 94 51 90 54,regina@miels.de Bezirksverband Reinickendorf Bertastr. 2 A, 13467 Berlin Henrich Meier, Fon: 4 04 47 69, henrichmeier@web.de Bezirksverband Schöneberg Rosenheimer Str. 12, 10781 Berlin Hannelore Treutler, Fon/Fax: 2 11 54 15 Bezirksverband Spandau Graetschelsteig 22, 13595 Berlin Elke Schade, Fon/Fax: 3 62 54 10, Elke.Schade1@gmx.de Bezirksverband Steglitz Klingsorstr. 66, 12167 Berlin Helga Mattig, Fon: 7 71 35 06, Fax: 7 71 08 29 Bezirksverband Wedding/Mitte Pankstr. 60, 13357 Berlin, Helga Wehner Fon/Fax: 4 65 19 40, wehner-helga@t-online.de Bezirksverband Weißensee Brodenbacher Weg 25, 13088 Berlin Maria-Regina Probiesch, Fon: 9 27 36 68 Bezirksverband Wilmersdorf Ceciliengärten 29, 12159 Berlin, Christian Hahn, Fon./Fax: 8 51 86 14, christian1.hahn@allianz.de Bezirksverband Zehlendorf Schreberstr. 6 A, 14167 Berlin, Heidemarie KühnFon: 8 11 27 45 Intressengemeinschafft "Palliative Geriatrie"" Richard-Sorge-Straße 21 A, 10249 Berlin Dirk Müller, Fon: 42 26 58 33 ig-palliative-geratrie@berlin.de


Kontakte & Veranstalter Vivantes Hauptstadtpflege Haus Dr.-Hermann-Kantorowicz, Schönwalder Str. 50-52, 13585 Berlin, Fon: 355 300 70 Haus Ida-Wolff, Juchaczweg 21, 12351 Berlin, Fon: 130 149 801 Haus John F. Kennedy, Alt-Wittenau 90, 13437 Berlin, Fon: 322 926 400 Haus Leonore, Leonorenstr. 17-33, 12247 Berlin, Fon: 779 330 3 Haus Louise-Schroeder, Westphalweg 1, 12109 Berlin, Fon: 701 941013 Haus Sommerstraße, Sommerstraße 25c, 13409 Berlin, Fon: 497 690 325 62 Haus Teichstraße, Teichstr. 44, 13407 Berlin, Fon: 417 275 250 2 Volkssolidarität Landesgeschäftsstelle, Alfred-Jung-Straße 17, 10367 Berlin, Fon: 30 86 92-0, Fax: 2 79 24 69 Region Nord Pankow, Mitte, Regionales Begegnungszentrum, Lauterbachstraße 3b, 13189 Berlin, Fon: 44 66 77 40, Fax: -23 Pankow, Stadtteiltreff Kissingenviertel: Lauterbachstraße 3b, 13189 Berlin, Fon: 47 30 11 34, Fax: -54, Sozialstation Pankow: Schönholzer Straße 4c, 13187 Berlin, Fon: 92 70 51-0, Fax: -22, Sozialstation Weißensee/ Hohenschönhausen: Berliner Allee 261–269, 13088 Berlin, Fon: 93 02 81-0, Fax: -22, Wohngemeinschaft „Menschen mit Demenz“ in Pankow: (Anschrift / Fon: siehe Sozialstation Pankow), Begegnungsstätte „Stille Straße“: Stille Straße 10, 13156 Berlin, Fon: 47 01 25 32 Mitte, Nachbarschaftstreff Mitte, Mollstraße 17, 10178 Berlin, Fon: 23 45 96 79, Fax: 23 45 97 33, Sozialstation Mitte/Prenzlauer Berg: Fischerinsel 2, 10179 Berlin, Fon: 44 33 87-0, Fax: -22, Beratung für Männer – gegen Gewalt: Tieckstraße 41, 10115 Berlin, Fon: 7 85 98 25, Fax: 28 88 58 22, Nachbarschaftszentrum „Bürger für Bürger”: Brunnenstraße 145, 10115 Berlin, Fon + Fax: 4 49 60 22, Begegnungszentrum „Treff 203“: Torstraße 203–205, 10115 Berlin, Fon: 2 82 19 21, F: 28 04 68 43, Notunterkunft für Flüchtlinge: Winsstraße 50, 10405 Berlin, Fon: 29 03 81 96

Region Ost Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf, Regionales Begegnungszentrum, Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 5 25 36 75, Fax: 5 22 48 43, Lichtenberg, Sozialstation Friedrichshain/Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 29 33 57-0, Fax: -22, Ambulanter Hospizdienst: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 29 33 57 28, Fax: 29 33 57 22, Wohngemeinschaft „Menschen mit Demenz“ in Karlshorst: (Anschrift / Fon siehe Sosta Treptow / Region Süd), Betreuungsverein in Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 51 06 47 94, Fax: 5 26 25 33, Pflegestützpunkt Lichtenberg: Einbecker Straße 85, 10315 Berlin, Fon: 98 31 76 30, Fax: 9 83 17 63 19,

Wohnen mit Service: Paul-Zobel-Straße 20/22, 10367 Berlin, Fon: 55 49 20 80, Fax: 55 49 03 81, Seniorenheim „Alfred Jung“: Alfred-Jung-Straße 17, 10367 Berlin., Fon: 3 08 69 25 11, Fax: -99, Seniorenheim „Helmut-Böttcher-Haus“: Woldegker Straße 5, 13059 Berlin, Fon: 92 70 62-0, Fax: -22, Wohnen mit Service: Demminer Straße 38, 13059 Berlin, Fon + Fax: 92 40 85 40, Tagespflegestätte für Senioren: Demminer Straße 38, 13059 Berlin, Fon: 92 09 08 86, Fax: -88 Marzahn-Hellersdorf, Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte: Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin, Fon: 99 90 29 71, Fax: 99 90 29 70,

Betreutes Wohnen · Langzeitpflege · Verhinderungspflege

Ich will mein Leben leben Leben Sie Ihr Leben in einer Residenz von Pro Seniore! „Wenn man irgendwas benötigt, ist immer sofort Hilfe da. Man ist nie allein. Außerdem gibt es jeden Tag irgendetwas zu tun oder zu erleben.“ Elfriede Luy

12 x in Berlin und Brandenburg Telefon 030 2122234-11 pflegenetz.berlin@pro-seniore.com www.pro-seniore.de

Immer mehr

45


Kontakte & Veranstalter Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte: Marzahner Promenade 38, 12679 Berlin, Fon: 9 98 95 02, Fax: 99 90 29 70, Mobilitätshilfedienst Marzahn-Hellersdorf: Fon: 54 98 13 04, Bezirklicher Migrationssozialdienst Marzahn-Hellersdorf: Fon: 93 02 38 15, Fax: 99 90 29 70, Sozialstation Marzahn-Hellersdorf: Neue Grottkauer Straße 5, 12619 Berlin, Fon: 56 89 78-0, Fax: -22, Seniorenheim Marzahn: Buckower Ring 62, 12683 Berlin, Fon: 56 89 79-0, Fax: -22, Notunterkünfte für Flüchtlinge: Bitterfelder Straße 13, 12681 Berlin, Fon: 28 83 66 23, Brebacher Weg 15, Haus 41, 12683 Berlin, Fon: 0179 4 69 11 46, Rudolf-Leonhard-Straße 15, 12679 Berlin, Fon: 29 02 82 06

Region Süd Treptow-Köpenick, Friedrichshain-Kreuzberg, Regionales Begegnungszentrum, Baumschulenstraße 31, 12437 Berlin, Fon: 5 32 84 44, Fax: 53 21 72 55, Treptow-Köpenick, Sozialstation Treptow: Schnellerstraße 109, 12439 Berlin, Fon: 63 22 34-60, Fax: -69, Wohnheim für geistig und mehrfach behinderte Menschen: Puschkinallee 49, 12435 Berlin, Fon: 53 60 84-11, Fax: -22, Club „Charlotte”: Charlottenstraße 17c, 12557 Berlin, Fon: 65 47 55 22, Fax: -21, Mobilitätshilfedienst Treptow-Köpenick: Fon: 6 51 68 09, Sozialstation Köpenick: Müggelheimer Straße 17c, 12555 Berlin, Fon: 61 67 42-0, Fax: -22,

Wohnen mit Service: Mahlsdorfer Straße 94, 12555 Berlin, Fon: 65 80 61 11, Fax: -12, Nachbarschaftstreff „Myliusgarten“: Myliusgarten 30, 12587 Berlin, Fon: 64 09 43 70, Fax: -71, Nachbarschafts-Treff „Kietzer Feld“: Am Wiesengraben 13, 12557 Berlin, Fon: 34 35 46 04, Fax: -05, Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz in Johannisthal: (Anschrift / Fon siehe Sozialstation Treptow) Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 66 86 66, Fax: 29 35 23 62 Friedrichshain-Kreuzberg, Nachbarschaftstreff WIR IM KIEZ: Koppenstraße 62, 10243 Berlin, Fon: 29 35 22 61, Fax: 29 35 23 62, Tagespflegestätte für Senioren: Warschauer Straße 14/15, 10243 Berlin., Fon: 29 34 30-0, Fax: -22, Selbsthilfe-Treffpunkt: Boxhagener Straße 89, 10245 Berlin, Fon: 2 91 83 48, F: 29 04 96 62, Kontaktstelle PflegeEngagement: Gryphiusstraße 16, 10245 Berlin, Fon: 70 71 68 69, Stadtteil- und Seniorenarbeit: Büschingstraße 29, 10249 Berlin, Fon: 29 03 55 79

IMPRESSUM Herausgeber/ Redaktion/Gestaltung/Anzeigen: Berliner Seniorenwochen Hans Buchholz Humboldtstraße 12, 14193 Berlin Fon 86 20 89 70, Fax 86 20 89 71 info@seniorenwoche.berlin

Zeit gemeinsam erleben Seniorenresidenz Haus Bavaria Alt-Tempelhof 10 – 12 Tel. 030/72 00 60-0 bavaria@fuersorge-im-alter.de Seniorenresidenz Haus Pankow Tel. 030/49 40 04-0

13187 Berlin

12203 Berlin

steglitz@fuersorge-im-alter.de

Seniorenresidenz Biesdorfer Höhe Tel. 030/76 80 80-0

Apollofalterallee 37, biesdorf@fuersorge-im-alter.de

www.fuersorge-im-alter.de

46

Klingsorstr. 121

Satz und Layout Halina Krawczyk

12099 Berlin

pankow@fuersorge-im-alter.de

Seniorenresidenz Haus Steglitz Tel. 030/31 93-0

Schulzestr. 10

Sozialwerk Berlin e.V. www.sozialwerk-berlin.de

12683 Berlin

Druck: Ruksaldruck GmbH + Co. KG Repro plus Offset 12107 Berlin (Mariendorf ) Lankwitzer Straße 35 Fon 70 007-0, Fax -100 www.ruksaldruck.de Redaktionsschluss: 08. April 2016 Auflage: 25.000 Exemplare Die 42. Berliner Seniorenwoche wird gefördert von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales


DOMICIL Seniorenpflegeheime Berlin

Reinickendorf

Pankow

DOMICIL Residenzstraße DOMICIL Am Schloßpark

DOMICIL Techowpromenade

DOMICIL Müllerstraße

Lichtenberg

DOMICIL Afrikanische Straße

DOMICIL Gotlindestraße

Mitte DOMICIL Am Frankfurter Tor

FriedrichshainKreuzberg DOMICIL Baumschulenweg DOMICIL Feuerbachstraße

Treptow-Köpenick

DOMICIL Bergstraße

Steglitz-Zehlendorf

DOMICIL Frobenstraße

Domicil - Seniorenpflegeheim Am Frankfurter Tor GmbH Weidenweg 44 - 46 | 10249 Berlin-Friedrichshain friedrichshain@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 61 61 - 0 | Fax: 0 30 / 81 61 61 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Gotlindestraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Am Schloßpark GmbH

Gotlindestraße 51 | 10365 Berlin-Lichtenberg lichtenberg@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 12 02 20 - 0 | Fax: 0 30 / 12 02 20 - 99

Pestalozzistraße 30 | 13187 Berlin-Pankow pankow@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 7 00 93 - 0 | Fax: 0 30 / 7 00 93 - 55

Domicil - Seniorenpflegeheim Feuerbachstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Müllerstraße GmbH

Feuerbachstraße 44 | 12163 Berlin-Steglitz steglitz2@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 83 03 08 - 0 | Fax: 0 30 / 83 03 08 - 99

Müllerstraße 76 | 13349 Berlin-Wedding wedding@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 79 98 - 0 | Fax: 0 30 / 81 79 98 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Bergstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Afrikanische Straße GmbH

Altmarkstraße 27 | 12169 Berlin-Steglitz steglitz@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 81 01 01 - 0 | Fax: 0 30 / 81 01 01 - 99

Transvaalstraße 22 | 13351 Berlin-Wedding wedding2@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 86 87 56 - 0 | Fax: 0 30 / 86 87 56 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Frobenstraße GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Residenzstraße GmbH

Frobenstraße 79 | 12249 Berlin-Lankwitz lankwitz@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 75 56 68 - 0 | Fax: 0 30 / 75 56 68 - 99

Thaterstraße 18 | 13407 Berlin-Reinickendorf reinickendorf@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 2 46 48 - 0 | Fax: 0 30 / 2 46 48 - 99

Domicil - Seniorenpflegeheim Baumschulenweg GmbH

Domicil - Seniorenpflegeheim Techowpromenade GmbH

Mörikestraße 7 | 12437 Berlin-Treptow treptow@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 53 00 75 - 0 | Fax: 0 30 / 53 00 75 - 10 99

Techowpromenade 9 | 13437 Berlin-Wittenau wittenau@domicil-seniorenresidenzen.de Tel.: 0 30 / 83 03 03 - 0 | Fax: 0 30 / 83 03 03 - 99

Selbstbestimmt leben. Professionell betreut werden.

www.domicil-seniorenresidenzen.de

47


“ „Sehr guDtienst der

edizinische ) sagt der M ssen (MDK Krankenka

HAUPTSTADTPFLEGE Unsere Vivantes HAUPTSTADTPFLEGE Häuser bekommen regelmäßig Bestnoten. Und auch unsere ambulante Pflege bietet Ihnen eine erstklassige Versorgung in Ihrem vertrauten Umfeld. Überzeugen Sie sich von herzlicher Betreuung, großzügigem Wohnraum und einer Lage mitten im Leben. Haus Weidenweg Weidenweg 42 10249 Berlin Tel. (030) 422 035 10

Haus Jahreszeiten Büschingstraße 29 10249 Berlin Tel. (030) 847 119 122

Haus Ernst-Hoppe Lanzendorfer Weg 30 14089 Berlin Tel. (030) 365 05 57

Haus Seebrücke Am Maselakepark 20 13587 Berlin Tel. (030) 550 051 150

Haus Teichstraße Teichstraße 44 13407 Berlin Tel. (030) 417 275 2511

Haus Sommerstraße K Sommerstraße 25 C 13409 Berlin Tel. (030) 497 690 325 62

Haus Jungfernheide Schweiggerweg 2-12 13627 Berlin Tel. (030) 367 023 301 00

Haus Wilmersdorf Berkaer Straße 31-35 14199 Berlin Tel. (030) 832 242 200

Haus Louise Schroeder Westphalweg 1 12109 Berlin Tel. (030) 701 941 13

Haus Ida-Wolff K Juchaczweg 21 12351 Berlin Tel. (030) 130 149 801

Haus John F. Kennedy Alt-Wittenau 89-91 13437 Berlin Tel. (030) 322 926 400

Haus Leonore Leonorenstraße 17-33 12247 Berlin Tel. (030) 779 33 03

Haus Dr. HermannKantorowicz Schönwalder Straße 50-52 13585 Berlin Tel. (030) 355 300 70

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH im Haus Ida-Wolff Juchaczweg 21 ō 12351 Berlin Tel. (030) 130 14 30 90

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH Standort Reinickendorf Alt-Wittenau 91 ō 13437 Berlin Tel. (030) 130 11 18 22

Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH im Klinikum Hellersdorf Myslowitzer Str. 45 ō12621 Berlin Tel. (030) 130 17 28 52

K Inklusive Kurzzeitpflege

hauptstadtpflege@vivantes.de ō www.vivantes-hauptstadtpflege.de

42. Berliner Seniorenwoche Programmheft 2016  

über 400 Veranstaltungen in allen Bezirken. Vom 20. Mai bis 31. Juli 2016

42. Berliner Seniorenwoche Programmheft 2016  

über 400 Veranstaltungen in allen Bezirken. Vom 20. Mai bis 31. Juli 2016

Advertisement