Issuu on Google+

Kommunikations-Kreislauf© Unser Beratungsmodell für Unternehmen und Führungskräfte

Wie Sie Ihr Image aufbauen und Ihre Reputation stärken

zenhäusern & partner ag ı zürich


Inhalt Seite 3 - 5

Warum Kommunikation?

Seite 6 - 7

Der Kommunikations-KreislaufŠ

Seite 8

Steuerung und Umsetzung

Seite 9

Unsere Beratungs-Schwerpunkte

Seite 10

Ein erfahrenes Team

Kluge ÂŤ sucht den Weg, er fragt Der

danach. Russisches Sprichwort

2


nicht

Warum Kommunikation?

Eine weitere Erkenntnis: Vertrauen ist der Sauerstoff jeder Gemeinschaft.

Kommunikation ist das Schmiermittel einer globalisierten Welt geworden.

Mit Vertrauen läuft alles einfacher, im Privaten ebenso wie in Wirtschaft

Dank der neuen Technologien sind die Distanzen geschmolzen.

und Politik. Es gilt ein einfacher psychologischer Grundsatz: Wo Vertrauen

Die Entscheidungszentren haben sich verschoben. Die Erreichbarkeit ist

besteht, gibt es keine Angst. Wo Angst vorherrscht, gibt es kein Ver-

beinahe grenzenlos. Dies alles bedingt ein Höchstmass an Kommunikations-

trauen. Vertrauen gibt Stabilität. Trotzdem haben zahlreiche Unternehmen

Fähigkeiten bei Unternehmen, Organisationen und deren Führungskräften.

Probleme mit ihrem Image. Und viele Führungskräfte leiden an einem

Sie müssen in der Lage sein, sowohl das gesamte Bild beurteilen als auch

Glaubwürdigkeits-Defizit. Warum ist das Vertrauen in Wirtschaft und Politik

die lokalen Märkte kompetent bedienen zu können.

in den vergangenen Jahren permanent gesunken?

Der Druck hat von allen Seiten zugenommen: Seitens der Mitbewerber,

Dazu zwei Begründungen: Auf der einen Seite gibt es immer noch Unter-

der neuen Märkte, der Mitarbeitenden und der Medien. Auch bei den

nehmen, die sich beklagen, dass jede Publizität im Grunde genommen

Medien verschieben sich die Gewichte mehr und mehr, was wiederum

schädlich sei und ihnen das Leben schwer mache. Und auf der anderen

die Kommunikation von Unternehmen und Führungskräften beeinflusst.

Seite kritisiert manch ein Firmenchef das mangelnde Interesse der Medien

Die Bedeutung der klassischen Medien geht zurück. Deshalb sind neue

an den Fakten. Wie kommt es zu diesen Aussagen?

Formen der Kommunikation gefragt. Häufig ist eine negative Berichterstattung darauf zurück zu führen, dass das

»

Wer punkten will, muss die neuen Spielregeln kennen. Wer die Spiel-

betroffene Unternehmen über keine geeignete Kommunikations-Strategie

regeln der Kommunikation beherrscht, hat in einer globalisierten Welt mehr

verfügt, sich bei Medienanfragen unprofessionell verhält, Krisen aussitzt

Chancen als Risiken. Er kann auf Image und Reputation grossen Einfluss

anstatt sie löst und lediglich reagiert statt das Heft in die Hand zu nehmen.

nehmen. Er kann seine Botschaften platzieren. Wer die Spielregeln nicht beherrscht, wird für dieses Manko bezahlen.

Worauf basiert eine wirkungsvolle Kommunikation? Zum Beispiel auf der Erkenntnis: «Kommunikation verträgt kein Chaos.» Sie ist zu wichtig für Image und Reputation von Führungskräften und Unternehmen. Sie ist zu wichtig für die Glaubwürdigkeit der handelnden Personen. Deshalb ist Kommunikation Chefsache.

3


Tatsache ist, dass zahlreiche Firmen zusammen gebrochen und hoff-

Was für die Kommunikation nach aussen gilt, trifft in besonderem Masse

Global tätige Unternehmen und viele KMU verfügen über eigene

nungsvolle Karrieren gescheitert sind, weil Fehler in der Kommunikation

auch für die Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu.

Kommunikations-Abteilungen. Damit haben sie die Voraussetzungen

begangen wurden. Kommunikation ist ein Marathon-Lauf, kein Hundert-

Es ist seit langem bekannt, dass gut informierte Mitarbeitende motivierter

geschaffen, um den Anforderungen der Kommunikation nach innen und

Meter-Sprint. Trotzdem überlassen immer noch erstaunlich viele Unter-

und leistungsbereiter sind. Die Absenzen verringern sich, die Fluktuation

aussen gerecht zu werden. Häufig kommt die volle Wirkung in der

nehmen ihre Kommunikation dem Zufall oder irgendwelchen Amateuren.

sinkt. Dennoch wird die interne Kommunikation oft stiefmütterlich

Kommunikation aber erst zum Tragen, wenn zusätzlich erfahrene

gehandhabt. Aufgrund der demographischen Veränderung, die uns alle

Kommunikations-Agenturen und -Spezialisten beigezogen werden.

Es gibt natürlich auch die guten Beispiele. Viele Unternehmen und

betrifft, ist dies geradezu fahrlässig. Wer die Talente gewinnen und halten

Führungskräfte nehmen die Kommunikation ernst und bereiten ihre

will, ist gut beraten, wenn er intensiv in die Employee Relations investiert. Mehr Sicherheit – mehr Selbstvertrauen

Auftritte professionell vor. Sie haben erkannt, dass die Kommunikation denselben Stellenwert erhalten muss wie Forschung und Entwicklung,

Externe Kommunikations-Spezialisten dienen als konstruktive Gesprächs-

Produktion, Finanzen und Verkauf. Sie haben erkannt: Wer richtig

Warum eine externe Kommunikations-Agentur?

partner und geschickte Impulsgeber. Damit kann die Wirkung der

kommuniziert, kann Werte schaffen.

Externe Beratung bietet drei offensichtliche Vorteile:

Innen- und Aussendarstellung erhöht werden. Mit dem Coaching und der

• Sie ist erstens unabhängig. Das heisst, sie bewegt sich frei von internen

Begleitung durch einen erfahrenen Berater gewinnen Unternehmen und

Kommunikation bildet Image und Reputation. Image und Reputation sind

Hierarchien.

Führungskraft an Sicherheit im Umgang mit den Zielgruppen. Gleichzeitig

zu einem Produktionsfaktor geworden, wie Arbeit, Boden, Kapital und

• Zweitens vertritt sie die Sicht von aussen. Damit zeichnet sie ein

erhält der CEO oder Unternehmenssprecher ein objektives Feedback, das

Wissen. Wer richtig kommuniziert, kann Vertrauen aufbauen und Glaub-

unverfälschtes Bild der tatsächlichen Situation. Die externen Beraterinnen

von einem externen Berater offener und konkreter erfolgt als von internen

würdigkeit gewinnen.

und Berater kennen mehrere Branchen, verschiedene Kulturen und

Stellen. Warum? Weil die internen Kommunikations-Spezialisten in die

unterschiedlichste Unternehmen.

Unternehmens-Hierarchie eingebunden sind und deshalb mehr Rücksicht

• Damit können sie – drittens – die Aufgabe in den wirtschaftlichen

nehmen wollen (oder müssen), um ihre eigene Karriere nicht zu gefährden.

Gesamtkontext stellen und ein umfassendes Portfolio von Lösungen

Häufig finden sie auch nicht dieselbe Akzeptanz wie ein externer Berater.

anbieten. Externe Agenturen sind als Ergänzung und nicht als Konkurrenz zu den Corporate Communications-Abteilungen zu betrachten. In der Praxis bewährt sich das Zusammenspiel zwischen CEO, internen KommunikationsVerantwortlichen und externer Agentur häufig sehr gut, weil dadurch das breite Spektrum an Wissen und Erfahrung aller Beteiligten zu Gunsten des Unternehmens genutzt werden kann.

4


Aus einem professionellen Coaching resultiert zusätzlich eine permanente Weiterentwicklung der eigenen Kommunikations-Fähigkeiten. Dadurch wird der öffentliche Auftritt verbessert. Das Selbstvertrauen wächst. Es entstehen ein positives Image und eine starke Reputation.

Welche ist die richtige Agentur? Bei der Wahl tut das Unternehmen gut daran, wenn es sich am Erfolgsnachweis und der relevanten Erfahrung der Agentur orientiert. Dies bedeutet: • Erstens verfügt die Kommunikations-Agentur zwingend über eine praxiserprobte Dienstleistung, die nachvollziehbar und kontrollierbar ist; • zweitens beherrschen die Beraterinnen und Berater den offenen und konstruktiven Schlagabtausch, • drittens können sie klar analysieren und strategisch denken und • viertens sind sie fähig, die Massnahmen pragmatisch, rasch und effektiv umzusetzen.

Besser früh als (zu) spät Wir stellen immer wieder fest, dass Angriffe seitens der Medien oder der Mitbewerber durch interne kommunikative Fehlleistungen verstärkt und Krisen sogar beschleunigt werden. Oft sind die eigenen Corporate Communications-Verantwortlichen in einer solchen Situation auf Hilfe von aussen angewiesen, weil ihnen teilweise die Erfahrung im Umgang mit komplexen Situationen fehlt. Oft ist der CEO genau so überfordert wie seine Kommunikations-Abteilung.

«Krisen

meistert man

am besten, indem man ihnen

zuvor kommt.» Walt Whitman Rostow (amerik. Wirtschafts-Wissenschaftler; 1916-2003)

Deshalb lohnt es sich, frühzeitig externe Spezialisten beizuziehen. Wer seinen Berater bereits kennt und mit ihm vertrauensvoll zusammen arbeitet, verfügt – gerade in einem Krisenfall – über einen manchmal entscheidenden Vorteil: Er kann ohne Zeitverlust die Aufgabe in Angriff nehmen.

5


Das Modell

Der KommunikationsKreislauf©

Motor und Steuerung Decision Process and Implementation n Definition und Koordination aller Massnahmen n Festlegung der Umsetzungsverantwortlichkeiten n Steuerung sämtlicher Kommunikations-Prozesse, Wirkungs-Kontrolle der Umsetzung

Entwicklung der Unternehmens-Reputation Corporate Communications n Entwicklung und Pflege des Unternehmens-Images nach innen und aussen n Umsetzung der unternehmensbezogenen Medienarbeit sowie der Investor Relations Vernetzung Community Building and Networking n Aufbau und Pflege von Netzwerken und Integration in Communities

Beziehungspflege Public Affairs n Gestaltung der Beziehungen von Unternehmen und Verbänden zur Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Behörden Mitarbeiter-Kommunikation Employee Relations n Gestaltung aller Massnahmen zur Bindung der Mitarbeitenden und zur Verstärkung der Identifikation mit dem Unternehmen n Pflege der Human Resources Pflege des Marktes und der Marke Marketing Communications n Lancierung und Durchsetzung von Produkten und Dienstleistungen im Markt n Pflege des Marken-Images

6


Massnahmen (Auswahl)

Wirkung

• Abstimmung der Kommunikations-Strategie

• Coaching der Geschäftsleitung, des Ver-

Die Steuerung erfolgt auf Ebene Unternehmensführung, mit Unterstützung der Zenhäusern

auf die Unternehmens-Strategie

waltungsrates und der Sprecher

& Partner AG. Kommunikation ist ein Führungsinstrument und damit Chefsache. Wenn Sie

• Entwicklung der Corporate Identity und des

• Umsetzung bzw. Projektvergabe

Kommunikation strategisch richtig einsetzen, wird Ihre Botschaft gut verstanden und Ihre Leistung

Corporate Design

• Krisen-Prävention und -Management

sachlich bewertet. Sie schaffen sich zusätzlich ein Goodwill-Polster, das in Krisenzeiten den Aufprall

• Second Opinion

mildert. Kommunikation schafft Image und Reputation und damit Werte.

• Unternehmensbezogene Medienarbeit

• Pflege der CI/CD

Sie bauen Vertrauen und Glaubwürdigkeit auf. Die Wahrnehmung Ihres Unternehmens und Ihrer

• Pflege von Medienkontakten

• Geschäftsbericht

Persönlichkeit wird erhöht. Sie erhalten ein geschärftes Profil bei allen relevanten Zielgruppen.

• Medien- und Analysten-Konferenzen

• Unternehmens-Dokumentation/Broschüren

Ihre Attraktivität als Arbeitgeber, Partner, Kunde und Marktteilnehmer steigt.

• Investor Relations

• Internet-Auftritt

• Vernetzung mit Meinungsführern aus Wirt-

• Kreation und Entwicklung geeigneter

Sie lernen auf effiziente Art und Weise die wesentlichen Meinungsführer kennen. Sie integrieren

schaft, Politik, Gesellschaft und Medien

Plattformen und Foren

sich gezielt in die wichtigen Netzwerke. Sie schaffen geeignete Plattformen, um systematisch neue Kunden, Geschäftsbeziehungen und Mitarbeitende zu gewinnen.

• Aufbau von Communities

• Lobbying

• Agenda Setting

Dank der Einbindung in das politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld bringen Sie sich

• Issue Management

• Symposien, Tagungen, Seminare

selber und Ihr Unternehmen in der Öffentlichkeit wirkungsvoll zur Geltung. Sie schaffen Verständnis

• Monitoring

• Sponsoring

für Ihre Anliegen und können diese besser durchsetzen, weil Sie mit Auge und Ohr nahe bei den Themen sind, welche die Gesellschaft bewegen.

• Intranet

• Förderung von High Potentials

Sie können talentierte Mitarbeitende gewinnen und halten. Die Unternehmen mit den besten

• Mitarbeiter-Zeitungen

• Mentoring

Köpfen haben in Zukunft die Nase vorn. Gut informierte Mitarbeitende sind motivierter, bringen

• Allgemeine Aus- und Weiterbildung

• Teambildungs-Prozesse

mehr Leistung, binden Kunden an das Unternehmen und bleiben selber dem Unternehmen länger verbunden. Fluktuation und Absenzen verringern sich.

• Talent Management und Recruiting • Product Launches

• Mailings

Kunden und Konsumenten fühlen sich gut und transparent informiert. Sie steigern das Image von

• Messeauftritte

• Direct Marketing

Produkten und Dienstleistungen. Sie verschaffen sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil,

• Kundenzeitungen

weil sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden kennen und ernst nehmen.

7


Steuerung und Umsetzung

Unternehmens-Strategie

Basis aller Aktivitäten bildet die Unternehmens-Strategie. Von der Unternehmens-Strategie wird die Kommunikations-Strategie abgeleitet. Strategie impliziert bereits Begriffe wie Langfristigkeit, Systematik und Kontinuität.

Kommunikations-Strategie

Eine Strategie ist jedoch nicht in Stein gemeisselt. Eine Anpassung kann notwendig werden aufgrund einer Akquisition, durch den Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes, aufgrund einer Devestition oder neuer Besitzverhältnisse. Jede neue Ausrichtung des Unternehmens bedingt die Überprüfung der Kommunikations-Strategie und gegebenenfalls deren Anpassung. Wir arbeiten mit Unternehmen, Verbänden und Organisationen in unterschiedlichster Art und Weise zusammen: Dies kann die Gesamt-

8.

Feedback

Verantwortung für die Kommunikation umfassen, ebenso wie die Begleitung

1.

wichtiger Projekte oder die persönliche Beratung von Geschäftsführung und das

Ziel

7.

Coaching interner Kommunikations-Abteilungen. Mehrere Unternehmen haben

2.

Resultat

Massnahme

die Umsetzung ihrer gesamten Kommunikations-Aktivitäten an uns ausgelagert. Wir arbeiten mit unseren Kunden in der Regel auf einer langfristigen Basis und Reputation ermöglicht.

6.

3.

Umsetzung

Es ist nicht

Verantwortung

5.

Termin

zu

4.

Budget

zu 8

« wissen

zusammen, was einen systematischen und kontinuierlichen Aufbau von Image

anwenden.

wollen,

man

Johann Wolfgang von Goethe (dt. Dichter; 1749-1832)


Unsere Beratungs-Schwerpunkte

1. Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations-Strategien

Die Zenhäusern & Partner AG mit Sitz in Zürich ist 1995 von Martin

Wir entwickeln Kommunikations-Strategien für international tätige Unternehmen und Organisationen sowie für

Zenhäusern gegründet worden. Die Agentur hat sich spezialisiert auf

KMU. Von mehreren Unternehmen sind wir zusätzlich mit der Umsetzung und Koordination aller Massnahmen

die Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations-Strategien, auf

betraut worden. Unsere Beratungs-Leistungen basieren auf dem von uns entwickelten Kommunikations-Kreislauf©.

Community Building, Public Affairs, das Krisen-Management sowie die Polit-Beratung. Zudem bieten wir Unternehmen bei Branding-Prozessen alle

2. Persönliche Beratung

Dienstleistungen aus einer Hand an, d.h. von der Namensfindung bis zur

Wir beraten CEOs, Verwaltungsräte und weitere Führungskräfte im In- und Ausland in allen Fragen der persönlichen

Erstellung von CI/CD-Manuals.

Reputation und entwickeln deren Kommunikations-Fähigkeiten mit gezieltem Coaching sowie 1:1-Trainings (siehe auch Broschüre und Website der Zenhäusern Akademie AG).

Die Agentur hat 1995 den Kommunikations-Kreislauf eingeführt und ©

laufend weiterentwickelt. Er wird seither bei national und international

3. Community Building

tätigen Unternehmen, Verbänden und politischen Organisationen erfolg-

Wir bringen Meinungsführer aus unterschiedlichen Branchen, Bereichen und Kulturen zusammen, woraus für alle

reich eingesetzt.

Beteiligten ein Mehrwert erwächst. Wir bauen die dazu notwendigen Plattformen und Communities auf, ermöglichen gewinnbringende Begegnungen, kreieren geeignete Anlässe und moderieren diese auf Wunsch.

Die Beraterinnen und Berater unterhalten ein hochkarätiges Netzwerk zu Exponenten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft im In- und Ausland.

4. Public Affairs

Sie kennen die Medien aus eigener praktischer Tätigkeit und pflegen gute

Wir gestalten die Beziehungen eines Unternehmens und seiner Führungskräfte zur Gesellschaft und die Zusammen-

Beziehungen zu Redaktionen und Medienschaffenden.

arbeit mit Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Behörden. Wir unterstützen Unternehmen und Verbände dabei, ihre Anliegen zu vertreten. Zudem verfügen wir über grosse Erfahrung im Lobbying. 5. Krisen-Management

genug

n,

Wir sind aktiv in der Krisen-Prävention und im Management von Krisen. Dabei nehmen wir bei Bedarf auch die Rolle des Mediensprechers ein.

man muss auch

Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Führen von Wahl- und Abstimmungskämpfen und in der Beratung

Es ist nicht genug

muss auch

6. Polit-Beratung

tun.»

von Berufspolitikerinnen und -politikern sowie von Parlamentarierinnen und Parlamentariern. Wir haben mehrere erfolgreiche Bundesratswahlen und Kampagnen durchgeführt. Persönliche Referenzen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

9


Ein erfahrenes Team Unseren Kunden stehen jeweils zwei Berater als Ansprechpartner zur Verfügung. Unser Berater-Team zeichnet sich aus durch fundierte Fachausbildung sowie Hochschulabschlüsse verschiedener Richtungen an in- und ausländischen Universitäten. Wir verfügen über langjährige Praxis in mehreren Branchen und Unternehmens-Kulturen und kennen sowohl die Unternehmens- als auch die Agentur-Seite aus eigener Erfahrung. Unsere vertieften Beziehungen zu Exponenten von Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur und Medien bilden ein starkes Netzwerk, das unseren Kunden direkt zugute kommt.

«

The

the

difference

between

ordinaryis the

extraordinary Amerikanische Maxime

10

little

and the

»

extra.


ern MA enh채us Z in t r Ma er g Partn Managin

11


zenhäusern kommunikation

zenhäusern & partner ag seestrasse 356 ı CH-8038 zürich tel. +41 (0)44 386 40 02 ı fax +41 (0)44 381 54 82 info@zen-com.com ı www.zen-com.com


GzD_U-Broschüre_d