__MAIN_TEXT__

Page 1

Juni 2019

Mittel- und Oberwiehre

Eröffnungsfest

NEUES HAUS DES ENGAGEMENTS FÜR BEGEGNUNGEN UND PROJEKTE Quäkerstraße

GEMEINDERAT WILL DAS WOHNVIERTEL ERHALTEN Wohlfühlen

WIE CHRONISCHE SCHMERZEN ENTSTEHEN UND WAS DAGEGEN HILFT

DIE KUNST DER REDE SPRACHWISSENSCHAFTLER MARCEL DRÄGER BIETET KURSE FÜR RHETORIK UND RÄUME FÜR KOMMUNIKATION

Ausgabe 54


& EN & CCLE ER PARKEN VER LEV N FEN UFE KAU N EI EN NKA EIN NTT EI NN PAN TSPA ENTS

€/h /h 1 1 € MAX. /TAG MAX. MAX.666€€ €/TAG /TAG

BEAUTY NAILS BEAUTY BEAUTY NAILS NAILS BEAUTY NAILS

Professionelles Nagelstudio - American Style Professionelles Professionelles Nagelstudio Nagelstudio - American - American Style Style Professionelles Nagelstudio - American Style

MAX. 6 €/TAG

MIN. 66 MIN. BIS ZUR CITY BIS BISZUR ZURCITY CITY BIS ZUR CITY P+R P+R P+R


H E R E I N S PA Z I E R T

SICH BEGEGNEN STATT ABSCHOTTEN

V

or wenigen Tagen wurde Claus-Peter Reisch zu 10.000 Euro Strafe verurteilt. Der Kapitän des Rettungsschiffes einer gemeinnützigen Rettungsorganisation hat im Juni vergangenen Jahres 230 Flüchtlinge aus dem Meer gefischt und damit vor dem Ertrinken gerettet. Tagelang durfte er damals nirgendwo mit seinem Schiff anlegen. Jetzt hat ihn ein maltesisches Gericht mit der Begründung verurteilt, er habe sein Schiff nicht ordnungsgemäß registriert gehabt. Keine Frage, dies ist in Zeiten, in denen EU-Staaten ihre Grenzen dicht machen eine politische Entscheidung. 2018 sind im Mittelmeer mindestens 2275 Menschen ertrunken. Sechs Menschen sind das durchschnittlich jeden Tag. In den ersten vier Monaten diesen Jahres sind es schon 494 Menschen, deren Tod wir mit einer Abschottungspolitik in Kauf nehmen. 2013 beschwor der damalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz: „Wir können nicht zulassen, dass noch mehr Menschen sterben!“. Seitdem jedoch werden Hilfsorganisationen zunehmend blockiert und Repressionen gegen Flüchtlingshelfer nehmen zu. Um Gemeinsamkeit, Initiativen und Begegnung zu fördern, wurde vor kurzem das Haus des Engagements in der Wiehre eröffnet. Das feierliche Eröffnungsfest soll nun am 28. Juni folgen. Projekte können hier auf die Beine gestellt werden, es gibt Platz für Co-Working und Probenräume sowie Sitzungsräume für Vereine. So sieht das Gegenteil von Abschottung aus. Wir stellen das Projekt vor. Auf die Kraft des Miteinandersprechens und der Rede vertraut auch Marcel Dräger. Der Sprachwissenschaftler hat Räume für Kommunikation in der Wiehre geschaffen und bietet außerdem Rhetorikkurse an. Wir haben ein Interview mit ihm geführt. Eine anregende Lektüre wünscht Barbara Breitsprecher Chefredakteurin

C A SS AA C

MMAALLEER AC CH HBBEETTRRI EI E RFFA BB

NEU EU

N

CREATIVE SILVOANSCHEL ANSCHEL CREATIVEARBEITEN ARBEITEN SILVO

FUGENLOSE BÄDER FUGENLOSE BÄDER

Tel.: 0761/ 388 69 17 www.casa-mf.de

Tel.: 0761/ 388 69 17 www.casa-mf.de

Was ist Ihre Immobilie wert ? Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Raum Freiburg verkaufen möchten, sollten Sie mit einem kompetenten und zuverlässigen Partner arbeiten. Als Dipl. Sachverständiger (DIA) für bebaute und unbebaute Grundstücke, für Mieten und Pachten, stehe ich Ihnen selbstverständlich für die Ermittlung des Verkaufspreises und der möglichen Verkaufszeit zur Verfügung. Kostenfreie Erstanalyse über unsere Homepage möglich! Tobias Kessler · Immobilien · Bewertungen · Baufinanzierungen Mitglied im IVD Schwabentorring 5 · 79098 Freiburg Telefon 0761- 211 97 79 · www.kesslerimmobilien.de

StadtMagazin | 3


Inhaltsverzeichnis Mitmach-Festival:

Quäkerstraße:

Alles was Recht ist:

„Freiburg stimmt ein“ mit über 700 Musikerinnen und Musikern Seite 5

Gemeinderat und Stadtverwaltung wollen Abrisse verhindern Seite 14

Aktuelle Gerichtsurteile aus dem Alltag Seite22

Haus des Engagements:

In der Wiehre ist ein Haus für Begegnungen, Dialog und Projekte entstanden Seite 6

Schmecken:

Rezept für auf der Schaufel gegrillte Lachssteaks Seite 18

Zu wenig Sammelstellen und Recycling für Alt-Akkus Seite 24

Bahnwärterhäuschen:

Die neue Kita für 30 Kinder ist im alten und neuen Gebäude eröffnet Seite 12

Wohnen:

Die Stadtverwaltung will aktiv gegen Wohnungsleerstand vorgehen. Seite 19

Psychologin Birgit Schwetje macht sich Gedanken über Familientierhaltung Seite 27

Dreisamwehr:

Blumen & Garten:

In der Zasiusstraße zeigt ein neues Studio Werke von Pete Doherty Seite 30

Das alte Wehr wird neu gebaut, gleichzeitig wird der Radweg vergrößert Seite 13

Gastkolumne:

Neues Studio Wiehre:

Personalien:

©Foto: privat

9

Leckere und gesunde Tomatenvielfalt Seite 20

Technicus:

Rhetorik und Kommunikation

Sandra Westermann holt die Kirmes ins ZO, Andrea Klimak sorgt für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, der Schotte Peter Russel wird neuer EHC-Trainer Seite 35

 Der Sprachwissenschaftler Marcel Dräger hat in der Wiehre Räume für Kommunikation geschaffen, hier bietet er auch Rhetorikkurse an.

Abdruck:

Die ersten Seiten aus der neuen, packenden Biographie über Napoleon des Journalisten und Historikers Günter Müchler Seite 38

28

©Foto: Bergwacht

Tipps & Termine:

Ausstellung, Kurse, Filme Seite 36

16

Raus gehts

 Die Bergretter aus dem Elztal geben Tipps für ein sicheres Wandervergnügen

IMPRESSUM Stadtmagazin Zeitung am Samstag Verlags GmbH Benzstraße 22, 79232 March Tel. 07665-93 458-0 Fax 07665-93 458-286 Geschäftsführer: Christopher Kunz, Rüdiger van der Vliet

4 | StadtMagazin

©Foto: Matthew Benso

Wohlfühlen

Chefredakteurin: Barbara Breitsprecher (visdp) e-mail: redaktion@zas-freiburg.de Titelfoto: Achim Keller Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761/ 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de

 Wie entstehen Schmerzen und wie kann man einen chronischen Schmerzkreislauf durchbrechen?

Grafik, Layout & Herstellung, Photoredaktion: dtpwork design, Herbolzheim Adrian Kempf, Tel. 07663 834 29 70 e-mail: grafik@zas-freiburg.de Meisterdruck GmbH Druckerzeugnisse Kreuzmattenstraße 13 79276 Reute bei Freiburg Tel: 07641-9178-0 e-mail: info@meisterdruck.de


©Foto: carohemd

F E S T I VA L

Freiburg stimmt ein

Entspannte und gute Stimmung beim „Freiburg stimmt ein“-Festival

MUSIK AUF ALLEN PLÄTZEN Landesweit größtes Mitmachfestival „Freiburg stimmt ein“ am 28. Juni

A

uch im neunten Jahr seines Bestehens entwickelt sich das landesweit größte Mitmachfestival weiter: In Kooperation mit der Handwerkskammer Freiburg startet es am 28.6. mit einer Jugendkonferenz zum Thema Klimakrise. Der Samstag Abend gehört dann auch den Jüngeren: bereits ab 17 Uhr gibt es im Eschholz Park und später im Artik Ra-

ve-Konzerte. Am Sonntag den 30.06 um 14 Uhr ist es dann wieder soweit: an die 700 Musiker bringen die Stadt auf 17 Plätzen zum Klingen. Zeitgleich stellen sich im Stadtgarten zahlreiche Initiativen im Transformation-Camp der Öffentlichkeit und laden zum Mitmachen ein. Seit 2011 arbeiten die Verantwortlichen des Vereins Kultur leben mit dem Festival an der Idee, möglichst viele Menschen dazu zu motivieren, sich aktiv

am Kulturleben zu beteiligen. Ohne auf Veränderungen von „oben“ (Drop down) zu warten, sondern in dem Dinge von „unten“ (Bottom up) selbst in die Hand genommen werden. Genau dafür soll dieses Festival einen Ausgangspunkt bieten. Dazu gibt es Musik und eine alkoholfreie und vegetarische Gastronomie. Um Synergien und Potentiale für Ideen, und Projekte noch besser zu nutzen, wurde im vergangenen Jahr mit verschiedenen Organisationen die Kampagne „Gemeinsam! jetzt!“ entwickelt. Erstes Vorzeigeergebnis: Das neue Haus des Engagements (s. nebenstehende Seiten).

Ihr Wunsch. Ihr Team. Ihr Zuhause.

ImmBreitsprecher Barbara o

b vermi ilientt durch lung d Profi! en

Eine der besten Adressen für Ihre Immobilie. Tel. 0761 21 82-13 45 www.volksbank-freiburg.de/immo Vorschlag neue Anzeigen_181x85mm_Stadtteilmagazin.indd 1

17.05.2019 09:40:13

StadtMagazin | 5


GESELLSCHAFT

Haus des Engagements

DIALOG UND PROJEKTE ©Fotos: Gerardo Gazmuri

Eröffnungsfest im Haus des Engagements im Hof der Rehlingstraße 9 am 28. Juni

Arbeitsplätze für jeden und jede: Das neue Haus des Engagements bietet auch Co-Working

S

ich austauschen, gemeinsam Projekte auf die Beine stellen, Zukunft gestalten, voneinander lernen und feiern – für all das bietet das vor kurzem in der Wiehre eröffnete „Haus des Engagements“ viel Raum. Vereine, Initiativen und Unternehmen können im Haus des Engagements Arbeitsplätze für Co-Working, Sitzungsräume für Treffen und Veranstaltungen, Kellerräume zum Lagern und Probenräume fürs gemeinsame Musizieren nutzen. Seit der Eröffnung im April in der Rehlingstraße 9 nutzten bereits über 250 Menschen dieses Angebot – weitere sind willkommen. Ziel der Initiative des Vereins „Kultur leben“ ist es, einen Begegnungsort für Engagierte zu

„Statt Vereinzelung und Politikverdrossenheit – Vielfalt, Miteinander und eine gelebte Demokratie.“ Kultur leben e.V.

schaffen, wo Dialog, Mitbestimmung und gesellschaftliche Verantwortung gelebt und nach außen getragen werden können. Durch die Vernetzung verschiedener Organisationen und Gruppen entstehen dabei neue Potentiale. Haupt- und Ehrenamtliche sollen zudem mit einem vielseitigen Angebot an Fortbildungen und Beratungsangeboten in ihrer Arbeit unterstützt werden. Darüber hinaus gibt es regelmäßig Angebote für die Öffentlichkeit, die zum Teil auch im Audimax der Uni Freiburg stattfinden. Unter anderem gab es bereits Vorträge zu Themen wie „Bauen mit Holz“ mit Erwin Thoma, „Ausstieg aus der Megamaschine“ mit Fabian Scheidler oder „Gesundheit fördern statt Krankheit verwalten“ mit Dr. Alexander Pimperl. Alle Veranstaltungen sind auch im eigenen YouTube-Videokanal des „Haus des Engagements“ dokumentiert. Das Haus des Engagements lädt alle Bewohnerinnen und Bewohner der Wiehre nun ein, sich das Haus näher anzuschauen beim Eröffnungsfest am 28. Juni ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Seit über 20 Jahren Ihr Pflegedienst in Freiburg!

Wir suchen zur Erweiterung unseres gewachsenen Kernteams:

Examinierte Pflegefachkräfte, 79104 Freiburg, Hansastraße 4 Tel.: 0761/551713 Fax 0761/553190 gerne auch Wiedereinsteiger

79104 Freiburg, Hansastraße 4 79104 Freiburg, Hansastraße 4 Tel.:Tel.: 0761/551713 Fax0761/553190 0761/553190 0761/551713 Fax

6 | StadtMagazin


GESELLSCHAFT

Tolle Ideen für die schönste Zeit im Jahr COSTA RICA · BUSREISE

Wildlife Pur von der Karibik zum Pazifik

Highlights: Manuel Antonio Nationalpark, Tortuguero Nationalpark, Vulkan Arenal

Räume für Austausch, Planung und Projektentwicklung

10 Nächte/Frühstück Rundreise von San José nach Rincón de la Vieja, Eintrittsgelder, deutschsprechende Reiseleitung Pro Person im DZ ab € 1.417 Flug ab/bis Deutschland, Rail&Fly ab € 953 SRI LANKA · BUSREISE

Sri Lanka Classic

Eröffnungsfest

Highlights: Kulturdreieck, Hochland, die Teeplantagen um Nuwara Eliya

am 28. Juni von 15-22 Uhr im Haus des Engagements, im Innenhof der Rehlingstraße 9 in der Wiehre

Der Eintritt ist frei Weitere Informationen gibt es unter www.haus-des-engagements.de

6 Nächte/Halbpension Flug ab/bis Deutschland mit Emirates, Rail&Fly, Rundreise ab/bis Colombo, deutschsprechende Reiseleitung Pro Person im DZ ab € 1.788 MALEDIVEN · SEGELTÖRN

Dream Maldives

Highlights: Sandbänke, Meerufenfushi - eine der schönsten Inseln

7 Nächte/Vollpension Flug ab/bis Deutschland mit Emirates, Rail&Fly, Segeltörn ab/ bis Hulhumale, Versicherung Pro Person in der 2-Bett-Kabine ab € 2.104 DERTOUR • Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH • 60424 Frankfurt

• Live-Musik von Qult, Take Four, Heirs to the Wild und Michael Morrissey • Poetry Slam mit Ansgar • Filmvorführung • Einlagen und Workshops zum Mitmachen • Vorstellung und Infostände von Initiativen • Führungen für Interessierte durch die Räume des Haus des Engagements • Getränke und Verpflegung

Information und Buchung:

SCHWARZWALD REISEBÜRO FREIBURG GMBH DER DEUTSCHES REISEBUERO GÜNTERSTALSTRASSE 45 79102 FREIBURG Telefon 0761/387780 Mail: freiburg3@der.com www.der.com/freiburg3

Für mich. Perfekt. StadtMagazin | 7


ANZEIGE

Ihre Radexperten in Merzhausen Aktuelle Highlights

Kalkhoff ENDEAVOUR 5.B EXCITE 45 Neu in der Endeavour 5 Modellfamilie: S-Pedelec auf Excite Level Bosch Performance Speed Antriebssystem Gefederte Sattelstütze G.2 bySchulz Supernova M99 Pro Scheinwerfer, 380 Lux

3.999,- € NEU Exklusiv bei uns

INOKIM LIGHT 2.0 Der INOKIM LIGHT 2.0 ist der Bestseller aus dem Hause Inokim. Mit seinem leistungsstarken 350W Motor und einem dualen Bremstrommel System ist auf den INOKIM LIGHT 2.0 auch bei steilem Anstieg und Gefälle Verlass. Die wetterfesten Reifen machen den INOKIM LIGHT 2.0 zu einem sicheren Weggefährten.

Kalkhoff ENTICE 5.B TOUR Neu in der Entice 5 Modellfamilie: Alltagstaugliches Trekking Crossover Bosch Performance Antriebssystem Ausgestattet: stabilem Gepäckträger, Schutzbleche Exklusive Lenker mit integrierter Kabelführung

2.999,- € Der INOKIM LIGHT 2.0 ist mit einem 8,5-inch pneumatischem Vorderreifen und einem soliden 8,5-inch Hinterreifen ausgestattet – für ein ruhiges Fahrgefühl auf unebenem Terrain und sicheren Halt auch auf nassen Straßen. Mit LED Leuchten vorn und hinten ist der INOKIM LIGHT 2.0 auch für Fahrten in der Dunkelheit bestens geeignet! Der Teleskop-Lenker kann in der Höhe zwischen 62cm und 97cm individuell eingestellt werden und deckt somit auch größere Personen gut ab. Auf dem LCD Bildschirm, der mit dem elektronischen Gashebel an der Lenkung befestigt ist, kannst du während der Fahrt alle wichtigen Daten einsehen, wie z.B. Geschwindigkeit, Batterieladung und zurück gelegte Strecke. Ebenso lässt sich per Cruise Control (Tempomat) einen konstante Fahrgeschwindigkeit einstellen, was bei längeren Strecken für noch mehr Komfort bei der Fahrt sorgt. Durch seinen innovativenlässt Faltme-

Kalkhoff ENDEAVOUR 27 Trekkingrahmen mit optimierter Geometrie für Kurz- und Langstrecken Easy-Tubless ready Shimano Deore Schaltwerk Shimano Acera Hollowtec II Kurbelgarnitur

799,- € chanismus sich der INOKIM LIGHT 2.0 in Sekundenschnelle mit nur 3 Handbewegungen zusammenklappen. Durch einen ausklappbaren Ständer kann der Scooter aber auch frei stehen. Gewicht: 13,7 kg Reichweite: ca. 27-35 km Batterie: Lithium Ionen, 36V 10.4A Antrieb: 350W Hub Motor In 5 Farben erhältlich. Der INOKIM LIGHT 2.0 kann bei uns vor Ort getestet werden.

1.299,- €

Focus PLANET 6.8

Focus IZALCO MAX DISC 8.8

Robuster und leichter Aluminium-Rahmen in Diamant- oder Trapez-Rahmenform Schick und alltagstauglich: Dezente Schutzbleche und minimalistischer Gepäckträger Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung mit Gates CarbonDrive

Leichter Aero-Carbon-Rahmen (1040 g frame only) mit Scheibenbremsen und R.A.T. Steckachsen Hohe Präzision und super zuverlässig: Shimano Ultegra Schaltung Aerodynamischer Novatec R5 Carbon-Laufradsatz mit 50 mm Felgenhöhe

1.099,- €

3.699,- € Irrtümer und Druckfehler vorbehalten

Spezialisten für den Radsport 8 | Stadt-Magazin

Radsport Sütterlin · Inhaber Ralf Egle · Hexentalstraße 4a · 79249 Merzhausen Telefon: +49 (0) 761 / 40 40 59 · info@radsport-suetterlin.com

www.radsport-suetterlin.com


INTERVIEW

Marcel Dräger

ES FEHLT DIE GEDULD

FÜR LÄNGERE

©Fotos: Achim Keller

Auf der Rückseite des ZO –Zentrum Oberwiehre befindet sich der Eingang zu „Raum für Kommunikation“, gegründet von Marcel Dräger

REDEN UND TEXTE Der promovierte Sprachwissenschaftler Marcel Dräger bietet mit seiner Firma „Die SeminarMacher“ nun auch „Raum für Kommunikation“ in der Wiehre an. In den Seminar- und Besprechungsräumen, die gebucht werden können, veranstaltet er auch eigene Kurse für Rhetorik.

M

arcel Dräger lebt in Freiburg, hat Sprachwissenschaft, Rhetorik und Kommunaktion studiert, arbeitet als Kommunikationstrainer und hat einen Lehrauftrag an der Universität in Bern. Nun hat er auf der Rückseite des ZO das Zentrum „Raum für Kommunikation“ eröffnet. Ein Gespräch über die Kunst der Rede und über fehlende Geduld für lange Beiträge und Texte in der heutigen Zeit. Was ist das Besondere Ihrer Seminarangebote? Marcel Dräger: Wir bieten wöchentliche Veranstaltungen, ein offenes Rhetorik- und Kommunikationstraining, eine Art Übungsraum, bei dem die Menschen auch mit ihren Fragen kommen und üben können sowie ein Feedback erhalten. So etwas kommt oftmals bei Ein-Tages-Seminaren zu kurz. Wer ist aus Ihrer Sicht im öffentlichen Leben ein brillanter Redner? Marcel Dräger: (Lacht) Charismatische Redner sind natürlich die, die etwas an sich ziehen. Obama zum Beispiel. Es ist also mehr als die Rede allein? Das Charismatische betrifft die ganze Person? Marcel Dräger: Es sind einfache sprachliche Muster, wie dieses „Yes we can!“, das er sehr oft wiederholt hat. Dieses an sich sehr

einfache, aber sehr einprägsame Muster funktioniert aber nur in einem sehr bestimmten Bereich. In der Wissenskommunikation kommt man damit natürlich weniger weit. Dort ist wichtiger, dass man sein Wissen zeigt. Charisma und rhetorische Techniken sind in diesem Bereich sicher auch zum Teil wichtig, aber manchmal auch eher kontraproduktiv, weil sich das Publikum dann unter Umständen getäuscht fühlt. Das gilt auch für Informationsvorträge, beispielsweise zu Themen der Energiewende. Da ist es allein mit überzeugendem Auftreten und Präsenz nicht getan. Das heißt, in der Politik ist erst einmal die äußere Wirkung, losgelöst vom Inhalt, entscheidend? Marcel Dräger: Die Wahrnehmungsfenster werden immer kleiner. Digitale Medien und kurze Videos – das sind ja nur noch Ausschnitte, die wir wahrnehmen. Die wenigsten Menschen haben sich eine ganze Rede von Obama angeschaut oder hören sich komplette Reden im Bundestag an. Ich glaube man muss ganz stark trennen zwischen dem, was wirklich vermittelt wird, also dem kleinen Ausschnitt, bei dem der Auftritt und griffige Parolen zählen, und dem Teil, den eigentlich kaum noch jemand

 StadtMagazin | 9


Die neuen Räume bieten sich für Besprechungen, Vorträge und Seminare an

mitbekommt. Das ist dann so etwas wie politisches Alltagsgeschäft. Fehlt in unserer schnelllebigen Zeit die Geduld für lange Reden? Marcel Dräger: Ja, das würde ich definitiv unterschreiben. Das gilt nicht nur für

„Man sieht überall eine Tendenz der Verkürzung. Damit geht vielleicht auch eine Vereinfachung einher.“ Marcel Dräger, Sprachwissenschaftler

10 | StadtMagazin

©Foto: Achim Keller

©Fotos: privat

INTERVIEW

Moderne Medientechnik macht interaktive und flexible Seminare und Meetings möglich

lange Reden, sondern auch für längere Texte. Man sieht überall eine Tendenz zur Verkürzung. Damit geht vielleicht auch eine Vereinfachung einher. Empfinden Sie das als kulturellen Verlust? Marcel Dräger: Ich persönlich auf jeden Fall. Wie das gesellschaftlich zu beurteilen ist, weiß ich nicht ganz genau. Die Verknappung hat auch Vorteile, da sie mehr Menschen mitnimmt. Dem ein oder anderen Wissenschaftler würde es sicher auch gut tun, wenn er seine Erkenntnisse erst einmal in einer verknappten Form darstellen würde, um die Menschen überhaupt abzuholen, um dann im zweiten Schritt in die Tiefe zu gehen.

Wie sind Sie selbst zum Thema Sprache und Rhetorik gekommen? Marcel Dräger: Meine Begeisterung stand mit der ersten Vorlesung, die ich an der Uni Freiburg gehört habe: „Die Kunst der Rede“. Diese Begeisterung hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Sie wollen neue Formate der Kommunikation in Freiburg ausprobieren. Was meinen Sie damit? Marcel Dräger: Mit neuen Formaten meine ich beispielsweise regelmäßige, langfristige Veranstaltungs-Termine statt einem Kurs-Wochenende. Wobei auch die Themen nicht stark vorgegeben werden, sondern die Veranstaltung


©Foto: Achim Keller

INTERVIEW

Hans Hassler Immobilien Fachbüro für Vermittlung von Haus- und Grundbesitz Wohn- und Gewerberaum, Miethausverwaltungen, Finanzierungen, Versicherungen Hildastraße 24 · 79102 Freiburg Tel.: 0761 - 704 45-0 · Fax 0761 - 7 88 95 E-Mail: hassler-immobilien@t-online.de

www.hassler-immobilien.de

offen ist sowohl für Experten wie für andere Menschen mit ihren Fragen. Das klassische Format dagegen ist, dass ein Thema definiert und ein Seminarplan oder Vortrag festgelegt wird. Das ist relativ starr und fraglich, ob das zu den Menschen passt, die so etwas buchen wollen. In Ihrem „Raum für Kommunikation“ bieten Sie aber nicht nur eigene Kurse, sondern die Räume kann man auch mieten? Marcel Dräger: Genau. Wir bieten das an mit Catering und mit einer sehr modernen Medientechnik. Man kann heute viel mehr machen als einfach Powerpoint-Präsentationen zu zeigen, gerade mit Visualisierungstechniken, interaktivem Display und digitalem Flipchart. Damit kann man sehr interaktive und flexible Seminare, Konferenzen und Meetings gestalten. Hier sehen wir uns auch an der Schnittstelle: einerseits sind wir die Rhetorik-Experten mit viel Wissen, andererseits Raumanbieter. Für wie zeitgemäß halten Sie Meetings in der heutigen Unternehmenskultur? Marcel Dräger: (Lacht) Interessante Frage. Ich bin durchaus der Meinung, dass es einerseits oft zu viele Meetings gibt, andererseits ist es wichtig genau zu schauen, wo brauchen wir Meetings, wo muss man sich in die Augen schauen und wo ist das informelle Gespräch, der persönliche Kontakt wichtig. Auch die Frage, wer gehört zu einem Meeting, ist entscheidend, man muss so etwas nicht immer ganz pauschal veranstalten. Wir können das Miteinanderreden nicht weg organisieren, das wird nicht funktionieren. Unternehmen sollten aber gleichzeitig schauen, dass sie ihre Meeting-Kultur nicht zerstören, in dem die Mitarbeitenden lustlos zu Besprechungen zitiert werden. Das ist nicht zuträglich. Zwischenmenschliche Kommunikation ist und bleibt wichtig und Meetings sind eine Form davon. Aber man muss darüber nachdenken, wann und wie man sie gestaltet.

Blickfang Mit USM gestalten Sie mehr als ein Regal: ein Objekt fürs Leben, das all Ihren Lieblingsstücken gerecht wird und sie mit integraler Beleuchtung ins rechte Licht rückt.

Einrichtungskultur ARNOLD Humboldtstraße 3, 79098 Freiburg Tel 0761 12095-0 Einrichtungskultur RESIN am Dreispitz 6, 79589 Binzen Tel 07621 666142 www.einrichtungskultur.com kontakt@einrichtungskultur.com

Interview: Barbara Breitsprecher

StadtMagazin | 11


©Fotos: Achim Keller

KINDERGARTEN

Direkt an der Lorettostraße liegt die neue Kita im alten Bahnwärterhäuschen und mit neuem Anbau

30 KINDER IM ALTEN BAHNWÄRTERHÄUSCHEN Nach viel Kritik und Argwohn ist nun die neue Kita im alten Bahnwärterhäuschen an der Lorettostraße eröffnet.

J

etzt ist es fertig saniert: Das alte, denkmalgeschützte Bahnwärterhäuschen der Höllentalbahn an der Lorettostraße wurde mit einem zusätzlichen neuen Anbau nun als Kindergarten in der Wiehre eröffnet. Träger des Kindergartens ist die Arbeiterwohlfahrt (AWO). Leiterin des neuen Kindergartens, in dem zehn Kinder unter drei Jahren und 20 Kinder über drei Jahren betreut werden, ist Saskia Kindel. Aktuell sind alle Plätze belegt. Die Fraktion Unabhängige Listen Freiburg hielt nach ersten Vorstellung der Pläne für diesen Kindergarten, die „Verquickung von Interessen der Treubau, ihres Vorstandes und der gleichnamigen Stiftung mit denen der Stadt“ für nicht akzeptabel, auch wenn die Stadt weitere Kita-Plätze benötige. Hintergrund ist, dass die Stadt Freiburg der Volker-Homann-Stiftung das Grundstück mit vergünstigtem Erbbaurecht überlassen hat. Der Gründer der Stiftung, Volker Homann, ist gleichzeitig Vorstand der Treubau AG, die den Neubau und die

12 | StadtMagazin

Sanierung letztlich dann auch baulich umgesetzt hat. Der Gemeinderat hatte einem städtischen Vorschlag zugestimmt, der Stiftung für einen halbierten Erbbauzins von zwei Prozent das Erbbaurecht an diesem städtischen Grundstück am ehemaligen Bahnwärterhäuschen, Lorettostr. 39 einzuräumen. Für 1,3 Millionen Euro wurde dann die inklusive Kindertagesstätte für eine Gruppe für Kinder un-

Im hinteren Bereich öffnet sich der Platz mit Spielgeräten für die 30 Kinder

ter drei Jahren und eine Gruppe mit Kindern über drei Jahren gebaut. Die AWO bezahlt als Träger der Kita etwa 47.000 Euro Miete pro Jahr. Diese bekommt sie jedoch wiederum zu 76 Prozent von der Stadt ersetzt. Auch der Bürgerverein Mittel- und Unterwiehre, der sich selbst lange vergeblich um Nutzungsrechte für das Bahnwärterhäuschen bemüht hatte, störte sich am „Geschmäckle“ – wie man in Freiburg zu sagen pflegt – dieses Abkommens. Ebenso kritisierten Eltern, deren Kinder die nahe Lorettoschule besuchen, die wiederum unter notorischer Enge leidet, dass für das neue Kitaprojekt sowohl die Schule, wie auch der angrenzende Goethespielplatz räumliche Einbußen in Kauf nehmen musste. Barbara Breitsprecher


B AU P R O J E K T

Bürogemeinschaft für Immobilien

UMBAU DES ALTEN WEHRS UND DES RADWEGES

Erstklassige Immobilien Experten

Seit über 25 Jahren.

Mit MerCon kaufen und verkaufen Sie in der Wiehre einfach besser. ©Foto: Achim Keller

Bauarbeiten am Schwabentorwehr in der Dreisam haben begonnen

ms in der Während des Studiu it 20 Jahren Wiehre gewohnt. Se wohnhaft in mit meiner Familie e mich wohl in der Wiehre. Ich fühl nne die Wiehre! der Wiehre. Ich ke Dag Mertins

Wir waren erfolgreich tätig u.a.: Bayernstrasse Brombergstrasse

D

ie Stadt Freiburg muss die Durchgängigkeit beim Schwabentorwehr – das Holzwehr in der Dreisam unterhalb der Greiffeneggbrücke – herstellen, da sie aus historischen Gründen für das Wehr unterhaltspflichtig ist. Eine EU-Richtlinie (Wasserrahmenrichtlinie), die in nationales Recht überführt wurde, verpflichtet die Unterhaltspflichtigen zur Herstellung der Durchgängigkeit. Die Baustellenerschließung findet von der B 31, unmittelbar nach dem Marien– steg über den südlichen Dreisamuferweg statt. Deshalb wird der Dreisamuferweg zwischen Mariensteg und Ganter-Biergarten komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt von der Fabrikstraße über die Kartäuser-, Wall- und Marienstraße und umgekehrt. Im Zusammenhang mit dem Umbau des Wehrs soll auch die Radwegeführung zwischen Greiffeneggbrücke und Mariensteg durch Entschärfung der S-förmigen Linienführung verbessert werden. Unmittelbar vor Baubeginn sollen die Fische im Baustellenbereich geborgen und flussaufwärts wieder in die Dreisam ausgesetzt werden. Die Bauzeit beträgt etwa sechs Monate. Die Baukosten betragen voraussichtlich laut Stadtverwaltung ungefähr 1,5 Millionen Euro.

Die Holzrampe wurde 1873 von der Stadt Freiburg auf Kosten der Kronenmühlebach-Runzgenossenschaft erbaut. Sie diente sowohl der fixierten Ausleitung in den Kronenmühlebach, als auch der Sand- und Kiesgewinnung der Stadt Freiburg. Bereits 2014 schrieb das Ingenieurteam Unger in einer Machbarkeitsstudie: „Für das Schwabentorwehr als Bauwerk, das der Sohlensicherung dient, besteht Sanierungsbedarf und –pflicht. Neben der ökologischen Integration der Wasserkraftanlage an den Standort müssen die Denkmaleigenschaft der Holzrampe sowie Anforderungen aus dem urbanen Umfeld (städteplanerische Aspekte und Lärmschutz) mit den äußerst beengten Platzverhältnissen durch Verkehrsinfrastrukturen, berücksichtigt werden. Das Schwabentorwehr (…) stellt zudem ein unüberwindbares Wanderhindernis für aufwärtsgerichtete Wanderungen der Gewässerfauna in der Dreisam dar. Im Sinne der EU-Wasserrahmenrichtlinie muss die ökologische Durchgängigkeit an der Holzrampe durch den Unterhaltungsträger, hergestellt werden. Insbesondere für das Lachswiederansiedlungsprogramm ist die Herstellung der Durchgängigkeit eine wichtige Voraussetzung“.

Erwinstrasse Goethestrasse Landsknechtstrasse Lorettoberg Schlierbergstrasse Schützenallee Schwimmbadstrasse Talstrasse Urachstrasse Zasiusstrasse

Kunden! 100% zufriedene e zu uns Kommen auch Si

Dag Mertins

Ingrid Conzen

MerCon Bürogemeinschaft für Immobilien Kaiser-Joseph-Str. 181, 79098 Freiburg Tel.: 0761 319 68 50

Stadt-Magazin | 13 www.mercon-immo.de


WOHNEN

DIE 50ER-JAHRE HÄUSER SOLLEN ERHALTEN BLEIBEN

Quäkerstraße

©Fotos: Achim Keller

Das Wiehre-Quartier rund um Quäker-, Adalbert-Stifter-, Dreikönig-, Türkenlouis-, Prinz-Eugen- und Grillparzerstraße soll mit einer Erhaltungssatzung geschützt werden.

G

emeinderat und Stadtverwaltung wollen das Quartier der Familienheim-Wohnungen in der Quäkerstraße erhalten. Der Gemeinderat hat Anfang Mai mehrheitlich gegen die Stimmen von CDU und FDP beschlossen, dass eine städtebauliche Erhaltungssatzung für das Wiehre-Gebiet kommen soll, was die Bewohner mit großer Dankbarkeit quittieren.

Die soziale Erhaltungssatzung soll das gesamte Gebiet zwischen Adalbert-Stifter-Straße, Dreikönigstraße, Türkenlouisstraße, Prinz-Eugen-Straße und Grillparzerstraße umfassen. Hintergrund ist, dass die Freiburger Familienheim Genossenschaft, die Eigentümerin vieler dortiger Wohnungen ist, Teilabrisse und Neubauten in der Quäkerstraße 1-9 plant. Gegen dieses Vorhaben wehrt sich eine Mieterinitiative.

Baumbestattung für alle, die sich in der Idee geborgen fühlen, dass ein Baum für sie nach den Sternen greift.

Werte verbinden 0761 / 28 29 30 14 | StadtMagazin

Tennenbacher Straße 46 | 79106 Freiburg www.bestattungsinstitut-mueller.de

Mehrere Gemeinderatsfraktionen stellten im März vergangenen Jahres daraufhin einen interfraktionellen Antrag auf eine Milieuschutzsatzung und wiesen auf die Gefahr hin, dass die Pläne der Genossenschaft nicht nur zu erhöhten Mietpreisen und einer veränderten sozialen Zusammensetzung des Quartiers führen könnten, sondern auch die städtebauliche Struktur der überwiegend in den 1950er-Jahren ent-


©Fotos: Achim Keller

WOHNEN

Große, grüne Höfe prägen die Häuser in der Quäkerstraße aus den 1950er Jahren

standenen Bauten verändern würde. Der östliche Teil der Quäkerstraße besteht noch aus einer durchgehenden Blockrandbebauung mit großen, grünen Innenhöfen, was den Charakter der Siedlung maßgeblich prägt. Im Gemeinderat wurde das „intransparente und wenig kooperative Vorgehen“ der Genossenschaft beklagt. Und auch Oberbürgermeis-

Zahnarzt-Termin? Geht auch stressfrei! GRUND UND ZÄHNE erleichtert den Zahnarztbesuch Die Bewohner der Quäkerstraße sind dankbar für die Entscheidung des Gemeinderates

ter Martin Horn formulierte seine Enttäuschung über die Geschäftsführung der Familienheim Genossenschaft. Er betonte jedoch, dass trotz der „Blockadehaltung“ der Familienheim Genossenschaft, die eine Vereinbarung mit der Stadt abgelehnt hatte, das Gesprächsangebot seitens der Stadtverwaltung aufrecht erhalten bleibe. Barbara Breitsprecher

Das Leistungsspektrum von GRUND UND ZÄHNE umfasst alle Bereiche der Zahnmedizin und Zahntechnik. Alle Behandlungen erfolgen an einem Ort, mit kurzen Wegen und perfekter Abstimmung: Klassische, ganzheitliche und nachhaltige Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Zahn- und Kieferchirurgie, Zahnersatz, ästhetische Zahnheilkunde sowie vorbeugender Zahnschutz durch professionelle Zahnpflege. Mit zeitnaher Terminvergabe und kürzesten Wartezeiten. Versprochen!

Neue e Adress

Member of

GRUND UND ZÄHNE Wirthstraße 9 79110 Freiburg Telefon 0761 131141 Telefax 0761 132224 info@grund-zaehne.de www.grund-zaehne.de DENT TECH ORTHO CLINIC SMILE

StadtMagazin | 15


©Foto: Nikolai Sorokin - stock.adobe.com

WOHLFÜHLEN

Schmerzen

DEN SCHMERZKREISLAUF DURCHBRECHEN

Ratgeber mit neuen Forschungsergebnissen und Patienten-Fallbeispielen bei chronischen Schmerzen.

Z

wei führende Schmerzexperten, Prof. Dr. Thomas R. Tölle und Prof. Dr. Christine Schiessl, bieten in dem von ihnen neu herausgebrachten „Handbuch gegen den Schmerz“ einen Wissens- und Selbsthilfe-Leitfaden bei chronischen Schmerzen.

16 | StadtMagazin

Mehr als 23 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter chronischen Schmerzen. Das ist fast jeder Dritte. Sie alle haben häufig eine lange Leidensgeschichte und eine endlose Ärzte-Odyssee hinter sich. Nichts hat geholfen und oft fühlen sie sich in ihrem Leid nicht richtig ernst genommen. Dauerhafter Schmerz ist eine eigenständige Erkrankung. Verantwortlich dafür ist das Schmerzgedächtnis. Das Hirn erinnert sich an den Schmerz und sendet immer weiter Signale, selbst wenn die Ursache längst behoben ist.

Normalerweise wertet das Gehirn den akuten Schmerz unter drei Gesichtspunkten aus: das sensorische System beurteilt die Art des Schmerzes (stechend, drückend etc), das kognitive System bewertet die Gefahr, indem es ihn mit vergangenen Schmerzerfahrungen abgleicht und das emotionale System beurteilt den Schmerz auf der Gefühlsebene („Warum bin ich immer so ungeschickt?“ oder aber „Ist ja nur ein Kratzer, wird nicht so schlimm sein.“) Körpereigene Endorphine können die Schmerzwahrnehmung


©Foto: lev dolgachov - stock.adobe.com

©Foto: BillionPhotos.com - stock.adobe.com

WOHLFÜHLEN

beispielsweise nach einem Sturz auch zunächst unterdrücken. Ganz anders bei chronischen Schmerzen. Hier hat sich die „Schmerzreizleitung“ verändert. Es kommt zu einer Dauerdurchlässigkeit des Schmerzsystems, bis hin zu Schmerzimpulsen ohne einen eigentlichen Schmerzreiz. Wenn Schmerz sich erst einmal im Schmerzgedächtnis festgesetzt hat, ist es schwierig und langwierig diesen Prozess wieder rückgängig zu machen. Aber es ist möglich! Mit Hilfe multimodaler Therapien kann es gelingen, den Schmerzkreislauf zu durchbrechen. Professor Thomas R. Tölle und Professorin Christine Schiessl erklären in ihrem Buch zusammen mit weiteren Fachleuten verständlich neueste Forschungsansätze, die wichtigsten Schmerzerkrankungen, ihre

Diagnosen und Therapiemöglichkeiten. Dazu gehören Medikamente, aber auch Psycho-, Kunst- und Bewegungstherapie.

SOMMERZEIT MARKISENZEIT.

„Wir möchten ein Behandlungs-Konzept vorstellen, bei dem der Mensch mit seinen Schmerzen im Ganzen betrachtet wird. Denn dieses Leiden beeinflusst den gesamten Menschen! Nicht nur seinen Körper, sondern auch seine Seele und sein soziales Umfeld“, so die Herausgeber. Barbara Breitsprecher

Hilfe bei Rücken- und Muskelschmerzen, Migräne, Kopf- und Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen , Nervenschmerzen, Phantomschmerzen, Fibromyalgie-Syndrome sowie Schmerzen bei Krebs, im Alter und bei Kindern.

Das Handbuch gegen den Schmerz. Rücken, Kopf, Gelenke, seltene Erkrankungen: Was wirklich hilft, Thomas R. Tölle und Christine Schiessl (Hrsg.), ZS Verlag München 2019, 24,99 Euro, ISBN 978-3-89883-731-6

79261 Gutach/Bleibach www.deco-point-mayer.de Am Stollen 10 79261 Gutach/Bleibach ( 076 85 / 910 58-0 www.deco-point-mayer.de Öffnungszeiten Mo – Fr 10.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Schatten ...rundum sorglos!

ideen im raum StadtMagazin | 17


SCHMECKEN

Grillen

Grillen ist eine uralte Kultur. Steven Raichlen gilt als Experte auf dem Gebiet und inspiriert durch seine Vielfalt. Der Grill-Meister aus den USA führt mit seinem Buch ein in das Grillen in der Glut, am Drehspieß, auf der Salzplanke, auf der Plancha sowie weitere interessante Methoden. Steven Raichlens, Project Fire. Die besten Grilltechniken und 100 unwiderstehliche Rezepte für Einsteiger und Profis, Ullmann Medien Verlag 2019, 24,90 Euro, ISBN: 978-3-7415-2351-9

LACHSSTEAKS AUF DER SCHAUFEL Der US-Grill-Guru Steven Raichlen hat ein neues Buch herausgebracht. Über 100 teilweise ungewöhnliche Rezepte und die besten Grilltechniken werden hier beschrieben.

D

as Grillen auf einer Schaufel habe ich zum ersten Mal im australischen Outback angewendet“, so Steven Raichlen. Es war Liebe auf den ersten Blick: Lammfleisch, das auf einer Schaufel langsam vor sich hin brutzelte. Die Fleisch- oder in diesem Fall die Fischkruste wird auf heißem Metall knackiger und das Feueraroma dringt besser in das Gargut ein.

1. Machen Sie ein Lagerfeuer mit reichlich Glut. Geben Sie von Zeit zu Zeit Holzscheite ins Feuer, um genügend Holzrauch zu produzieren. 2. Auf einem Backblech die Lachssteaks auf beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln. Von beiden Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit gehackter Frühlingszwiebel, Dill und

18 | StadtMagazin

ZUTATEN für 4 Personen 4 dicke Lachssteaks (vorzugsweise aus der Mitte) à 175–250 g, ca. 3–4 cm dick Olivenöl extra vergine Grobes Salz und zerdrückte schwarze Pfefferkörner 2 Frühlingszwiebeln, geputzt, die weißen Teile fein gehackt, die grünen Teile in schräge Scheiben geschnitten und für die Sauce beiseitestellen 15 g Dill, fein gehackt 2 TL Zitronenzeste, fein gerieben (½ TL Zitronenzeste und 1 EL Zitronensaft für die Sauce beiseitestellen) Zitronen-Dill-Koriander-Sauce oder Zitronenkeile

Zitronenzeste einreiben und mit einer Gabel in den Fisch tupfen. Kurz vor dem Grillen den Lachs mit Olivenöl beträufeln. 3. Die Schaufel im Feuer erhitzen. Zum einen reinigt und sterilisiert das die Kochfläche, zum anderen wärmen Sie das Metall vor, auf dem der Fisch angebraten wird. 4. Die Lachssteaks auf der Schaufel im Abstand von 1 cm platzieren. Machen Sie die Schaufel nicht zu voll. An einem Lagerfeuer geht es nicht nur darum, eine Mahlzeit zuzubereiten – es ist eine abendfüllende Unterhaltung! Legen Sie die Schaufel direkt auf die Glut. Grillen, bis die Lachssteaks brutzeln und außen gebräunt sind. 3 - 4 Minuten pro Seite für medium gegrillten Fisch mit einer rosa Farbe; eine Minute länger pro Seite für einen Fisch, der durchgegart sein soll. 5. Die Lachssteaks direkt von der Schaufel wahlweise mit der Zitronen-Dill-Koriander-Sauce servieren. Anmerkung: Wenn Sie die Lachssteaks wenden müssen, bitten Sie einen Helfer, die Schaufel zu halten, während Sie den Fisch mit einem langstieligen Spatel wenden. Ein Lagerfeuer ist schon sehr authentisch, Sie können aber auch auf einem Holzkohle- oder Gasgrill arbeiten. Sie brauchen eine saubere flache Schaufel. Bei einer fabrikneuen Schaufel sollten Sie alle Beschichtungen abschmirgeln. Wenn Ihre Schaufel schon für Gartenarbeit verwendet wurde, schrubben Sie sie mit Seife und Wasser sauber, dann sterilisieren Sie sie, indem Sie sie im Feuer erhitzen.


WOHNEN

WOHNUNGEN SOLLEN NICHT LÄNGER LEER STEHEN

Die Stadtverwaltung will den Leerstand von Wohnungen angehen. Dazu wurde auch ein Leerstandskataster eingerichtet.

D

©Foto: bluedesign, StockAdobe

ie Zahl der leerstehenden Wohnungen nimmt laut Stadtverwaltung in Freiburg zu – trotz großen Bedarfs an Wohnraum. Die Verwaltung, die nun ein Leerstandskataster ins Leben gerufen hat, geht von derzeit rund 500 leerstehenden Wohnungen in Freiburg aus. In der Wiehre gibt es 23 Hinweise und fünf tatsächlich ermittelte leer stehende Wohnungen. Bei den insgesamt 500 Wohnungen, die leer stehen sollen, sind allerdings auch solche aufgelistet, die aufgrund von Wohnungswechseln, Sanierungsarbeiten oder im Rahmen eines Umzugs nur vorübergehend nicht bewohnt sind. Der Gemeinderat hat vergangenen Herbst ein Maßnahmepaket zur Wohnungssituation in Freiburg beschlossen, die unter anderem die Mietpreisgestaltung, die Sicherung von Wohnraum und eine Neuaufstellung der städtischen Wohnungs-

Kerstin Lämmlin

baugesellschaft Freiburger Stadtbau betrifft. Im Januar dieses Jahres wurde außerdem das Referat für bezahlbares Wohnen (RbW) und im Baurechtsamt ein Leerstandskataster eingerichtet. Dieses kann auf der städtischen Homepage eingesehen werden. In Freiburg gilt seit 2014 das „Zweckentfremdungsverbot“, das besagt, dass ein

leer stehendes Haus spätestens nach sechs Monaten wieder vermietet werden muss, sonst droht eine Strafe von bis zu 50.000 Euro. Wobei bei einer Anwendung natürlich drastisch in die Rechte von Eigentümerinnen und Eigentümern eingreifen würde, wie Holger Ratzel, Leiter des Baurechtsamtes, Barbara Breitsprecher einräumt.

JAHRE

Geschäftsführung

Firmenjubiläum 1918-2018

Kerstin Lämmlin Schneider & LämmlinGeschäftsführung GmbH GmbH Günterstalstraße 26 · 79100 Freiburg

Kerstin Läm

Schneider & Lämmlin GmbH

mlin Gesc häftsführu ng Schneide r & Lämmlin Güntersta GmbH lstraße 26 · 79100 Freib urg Tel. 0761 -7 E-Mail schn 55 37 Fax 0761 70 00 51 eider-laem mlin@t-onl ine.de

Günterstalstraße 26 · 79100 Freiburg Wir übernehmen sämtliche Elektroinstallationen! Kerstin Kerstin Lämmlin Lämmlin Tel. 0761 - 7 55 37 Geschäftsführung FaxGeschäftsführung 0761 - 70 00 51

E-Mail schneider-laemmlin@t-online.de Tel. 0761 - 7 55 37 Fax 0761 - 70 00 51 Schneider Schneider && Lämmlin Lämmlin GmbH GmbH E-Mail schneider-laemmlin@t-online.de Günterstalstraße Günterstalstraße 26 26 · 79100 · 79100 Freiburg Freiburg

www.schneider-laemmlin.de

Tel. Tel.0761 0761- 7- 55 7 55 37 37 FaxFax 07610761 - 70 00 - 70 51 00 51 E-Mail E-Mailschneider-laemmlin@t-online.de schneider-laemmlin@t-online.de

Wir führen eine große Auswahl an Nist- & Tierschutzhilfen, umweltschonenden Pflanzenschutz- und -pflegemitteln und zahlreichen homöopathische Elixieren zur Stärkung und Regeneration von Pflanzen. Nawww.schneider-laemmlin.de

türliche Pflegeprodukte für das naturgemäße Gärtnern und organische Dünger gehören dabei genauso in unser Sortiment wie die zahlreichen Nützlinge für den biologischen Pflanzenschutz.

www.schneider-laemmlin.de www.schneider-laemmlin.de

BIOGartenbau natürlich gut! Alles was Ihr Gärtnerherz begehrt.

Keller GmbH & Co.KG Konradstr. 17 79100 Freiburg

Telefon: +49 (761) 70 63 13 Telefax: +49 (761) 70 63 14 E-Mail: info@biokeller.de Internet: www.biokeller.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8.45 bis 18.30 Uhr Samstag: 8.45 bis 13.00 Uhr

Stadt-Magazin | 19


B LU M E N & G A R T E N

Tomaten

SO LECKER KANN VIELFALT SEIN

©Alle Fotos: Blumen – 1000 gute Gründe

Ob groß und fleischig oder klein und süß, ob rund oder länglich, rot oder gelb – Tomaten aus dem eigenen Anbau sind in unzähligen Variationen köstlich, erfrischend und gesund.

Rispen- und Strauchtomaten zählen zu den beliebtesten Sorten hierzulande.

W

ohl kaum ein Gemüse kann eine solche Sortenvielfalt vorweisen wie die Tomate. Das fängt schon bei der Größe an: Ob Mini-Cherry-Tomaten oder große Ochsenherztomaten, die bis zu 500 Gramm schwer werden können – kaum eine Farbe und Form ist nicht denkbar. Und natürlich unterscheiden sich die Sorten auch deutlich im Geschmack.

20 | StadtMagazin

Während manche Kleinen fast schon honigsüß daherkommen, gesellt sich bei der aromatischen Ochsenherztomate zum hohen Zuckergehalt eine feine Säure. Auch Farbe und Form – rot, orange, grün, gelb oder gestreift, von rund bis länglich – sind variantenreich. Dass die Tomate hierzulande einmal so gefragt sein würde, ahnte zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch niemand. Wie andere Nachtschattenge-

wächse kam das Gemüse mit der Entdeckung Mittel- und Südamerikas nach Europa. In der französischen Küche wird sie seit Ende des 16. Jahrhunderts verwendet, in der italienischen erst seit dem 18. Jahrhundert. Deutschland entdeckte seine Liebe zur Tomate schließlich erst vor gut 100 Jahren, dafür wurde sie umso leidenschaftlicher. Doch auch wenn man ­unter den vielen Sorten wählen

kann, entwickeln sich immer wieder besondere Lieblings-Trends. Während früher die runde Tomate besonders gefragt war, genießen die Deutschen heute gerne Cherry- und Cocktail- sowie Snack- und Rispentomaten. Aber auch alte und exotische Varianten finden immer mehr Fans. Und Züchter entwickeln ständig weitere neue Sorten. Dabei soll der Geschmack


B LU M E N & G A R T E N

Ob gefüllt aus dem Backofen oder als Salat: Ochsenherztomaten sind ein Genuss.

Rund oder länglich? Egal, Hauptsache aromatisch.

immer weiter verbessert werden, auch wenn das zuweilen weniger Ertrag bedeutet. Bis eine neue Sorte auf den Markt kommt, können allerdings schon mal ein paar Jahre vergehen. Ob neu oder alt: Mit der jetzt beginnenden Erntesaison schmecken die einheimischen Sorten natürlich besonders gut. Glücklich kann sich jeder schätzen, der eigen Tomaten auf dem

©Fotos: Blumen – 1000 gute Gründe

Die Tigerella oder auch Tigertomate genannt, hat einen fruchtigen Geschmack.

Balkon oder im Garten anbaut und dann täglich davon ernten kann. Für diejenigen, die ihre Tomaten lieber kaufen, hier einige Tipps, worauf man beim Einkauf auf jeden Fall achten sollte: Frische Früchte duften an der Rispe stark, die Rispe sollte noch grün und die Haut der Tomate straff sein. Zudem weist eine intensive Färbung auf ebensolches Aroma hin. Tomaten

sollten zu Hause besser allein gelagert werden, denn sie geben das Gas Ethylen von sich, das anderes Gemüse und Obst schneller reifen lässt. Auf keinen Fall gehören Tomaten in den Kühlschrank, da sie hier schnell ihr Aroma verlieren. Übrigens, egal für welche Sorte man sich entscheidet: Tomaten sind immer gesund. Reichlich Vitamin C, Kalium, Ballast- und sekun-

däre Pflanzenstoffe schützen vor Herz- Kreislauf-Erkrankungen und stärken die Abwehrkräfte. Besonders förderlich ist das hauptsächlich in der Schale enthaltene Carotinoid Lycopin. Wenn es sich eben vermeiden lässt, sollte man Tomaten also nicht schälen. Die Tomaten lassen sich roh oder gekocht zu unzählig vielen leckeren gerichten verarbeiten und genießen.

StadtMagazin | 21


RECHT

Gerichtsurteile

Alles was

Recht ist Meldungen und ­Informationen zu aktuellen Rechtsprechungen ­ aus verschiedenen a­ lltäglichen Bereichen

Kein Kindergeld für Zweitausbildung bei Vollzeittätigkeit nach Abschluss der Erstausbildung Zeitliche Zäsur zwischen Erst- und Zweitausbildung Ein Anspruch auf Kindergeld für eine Zweitausbildung besteht gemäß § 32 Abs. 4 Satz 2 des Einkommenssteuergesetzes (EStG) nicht, wenn das Kind nach dem Abschluss der Erstausbildung eine Vollzeittätigkeit aufnimmt und erst mehr als ein Jahr später die Zweitausbildung aufnimmt. In diesem Fall besteht eine zeitliche Zäsur zwischen den Ausbildungen. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden. Dem Fall lag folgender Sachverhalt zugrunde: Nachdem eine über 18-jährige, aber noch nicht 25-jährige, Frau ihre Ausbildung zur Steuerfachangestellten im Juni 2013 abgeschlossen hatte, nahm sie eine Vollzeittätigkeit in ihrem Ausbildungsbetrieb auf. Zwar wollte sie noch eine Ausbildung zur Staatlich Geprüften Betriebswirtin aufnehmen, meldete sich aber dazu erst im September 2013 an. Sie bekam daher eine Zusage für das Schuljahr 2014/2015. Im August 2014 nahm sie die Ausbildung auf und schloss sie im September 2015 ab. Der Vater der Frau beanspruchte für den Zeitraum Juli 2013 bis September 2015 Kindergeld. Die Familienkasse lehnte dies ab. Die dagegen erhobene Klage wies das Finanzgericht Münster ab. Nunmehr musste der Bundesfinanzhof entscheiden. Der Bundesfinanzhof bestätigte die Entscheidung der Vorinstanz und wies daher die Revision des Klägers zurück. Der Kindergeldanspruch sei hier entfallen, so der Bundesfinanzhof, weil das Kind bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen hatte und bis zur Aufnahme der Zweitausbildung einer Erwerbstätigkeit nachgegangen sei. Zwar könne eine Zweitausbildung als Teil der Erstausbildung gelten. Die beiden Ausbildungsabschnitte müssen aber in engem zeitlichem Zusammenhang stattfinden, wobei eine Erwerbstätigkeit zur zeitlichen Überbrückung unschädlich sei. So sah das Gericht diesen Fall jedoch aber nicht. Das Kind des Klägers habe nach Ansicht des Bundesfinanzhofs ihren ersten berufsqualifizierenden Abschluss genutzt, um mit diesem im Rahmen einer regulären Erwerbstätigkeit ohne Ausbildungscharakter Einkünfte zu erzielen. Diese Erwerbstätigkeit sei nicht nur in einem Überbrückungszeitraum bis zur Aufnahme der Zweitausbildung erfolgt und habe somit eine zeitliche Zäsur zwischen den zwei verselbständigten Ausbildungen gebildet.

©Foto: Yeko Photo Studio, fotolia

22 | Stadt-Magazin

Bundesfinanzhof, Urteil vom 11.04.2018 - III R 18/17 -


Dienstenthebung: Lehrerin meldet sich krank, nach versagtem Sonderurlaub Dienstenthebung einer Lehrerin wegen Besuchs der Tochter im „Dschungelcamp“ gerechtfertigt Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat auf die von der Landesschulbehörde gegen eine Lehrerin erhobene Disziplinarklage entschieden, dass die Beamtin eines Dienstvergehens schuldig ist und sie aus dem Dienst entfernt wird. Dem Verfahren lag folgender Sachverhalt zugrunde: Die Beamtin war Lehrerin an einem Gymnasium in Soltau. Im Januar 2016 nahm ihre Tochter an einer in Australien produzierten Fernsehreihe teil. Mit der Produktionsfirma war die Begleitung ihrer Tochter vereinbart, von ihrer Schule wurde ihr jedoch kein Sonderurlaub gewährt. Daraufhin meldete sie sich unter Vorlage einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung krank und begleitete ihre Tochter nach Australien. Die Landesschulbehörde leitete ein Disziplinarverfahren gegen die Lehrerin ein und klagte auf Entfernung der Lehrerin aus dem Dienst. Die Lehrerin wurde zudem vom Landgericht Lüneburg wegen des Gebrauchs unrichtiger Gesundheitszeugnisse zu einer Geldstrafe verurteilt. Die Beamtin hatte zwei Ärzten nicht vorhandene Symptome einer depressiven Erkrankung geschildert und so eine unrichtige Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für einen Zeitraum von drei Wochen erhalten. Das Verwaltungsgericht Lüneburg kam daraufhin zu dem Ergebnis, dass die Beamtin gegen Dienstpflichten verstoßen habe, indem sie ungerechtfertigt ihrem Dienst ferngeblieben ist und sich damit nicht mit dem vollen persönlichen Einsatz ihrem Beruf gewidmet hat. Dadurch sei sie auch nicht der Achtung und dem Vertrauen gerecht geworden, die ihr Beruf erfordern. Dieses Dienstvergehen wiegt nach Auffassung des Verwaltungsgerichts schwer und rechtfertigt den Ausspruch der disziplinarischen Höchstmaßnahme. Die Beamtin habe aufgrund ihres Verhaltens das Vertrauen ihres Dienstherrn und der Allgemeinheit endgültig verloren, so dass ihre Entfernung aus dem Dienst erforderlich und angemessen sei. Die durch ihr Fehlverhalten herbeigeführte Schädigung des Berufsbeamtentums sei bei einer Fortsetzung des Beamtenverhältnisses nicht wiedergutzumachen. Sie habe einen schwerwiegenden Persönlichkeitsmangel offenbart, der sie als Studienrätin mit besonderer Vorbildfunktion untragbar mache, da sie ihre rein persönlichen Interessen gegenüber den dienstlichen Interessen durchgesetzt habe. Ihre planvolle und berechnende Vorgehensweise, um an ein unrichtiges Gesundheitszeugnis zu gelangen und die fehlende Einsicht in ihr Fehlverhalten ließen nicht darauf schließen, so das Gericht, dass sie in Zukunft ihren Dienstpflichten als Beamtin nachkomme. Im Interesse der Leistungsfähigkeit des öffentlichen Dienstes und der Integrität des Berufsbeamtentums sei das Beamtenverhältnis daher zu beenden.

CLEVER PARKEN & ENTSPANNT EINK AUFEN

1 €/h MAX. 6 €/TAG

6BISMIN. ZUR CITY

P+R

Verwaltungsgericht Lüneburg, Urteil vom 17.04.2019 - 10 A 6/17 -

Stadt-Magazin | 23


©malp - stock.adobe.com

FORTSCHRIT T

Hochleistungsstromspeicher: Für Lithium-Ionen-Akkus gibt es noch kein ausreichendes Recycling-System.

ZU WENIG SAMMELSTELLEN UND RECYCLING FÜR ALT-AKKUS

L raumgestaltung malerfachbetrieb

+ Malerarbeiten

ithium-Ionen-Akkus sind kostbar, auch wenn sie als Batterie ausgedient haben: Sie enthalten wertvolle Metalle wie Nickel, Kupfer, Mangan, Lithium und Kobalt, deren weltweiten Reserven teuer und begrenzt sind. Außerdem liegen die Minen oftmals in politisch höchst instabilen Ländern. Altbatterien gelten als Gefahrgut und es ist verboten, sie in den Hausmüll zu werfen. Die EU schreibt seit 2006 vor, dass 50 Prozent des Materials wieder verwertet werden müssen.

Eine Batterie besteht auch aus Materialien, die mit dem eigentlichen Batteriethema gar nichts zu tun haben: Kunststoff, Platinen, Kupferkabel, Stahlgehäuse. Das ist schon mal ein Drittel des Materials. Und nur weil die Recycling-Quote hier so hoch ist, lässt sich die EU-Vorgabe derzeit überhaupt einhalten. Trotz aller Förderung und dem Boom an Elektroautos und E-Bikes: Die Akkus sind derzeit noch nicht so entwickelt, dass ihre Komponenten komplett wiederverwertbar sind. Viele Recycling-­

+ Trockenbau und Gipserarbeiten + Spezielle Verputztechniken + Pandomo Wall + Zertifizierter Fachbetrieb für Tadelakt und Well Wall

fresco Raumgestaltung Thore Friesinger

Kartäuserstr. 31a, 79102 Freiburg Telefon [07 61] 3 73 24

www.frescoraumgestaltung.de E-Autos gelten als sauber – aber was ist mit den Alt-Akkus?

24 | StadtMagazin

©Foto: ©malajscy - stock.adobe.com

+ Bauleitung und Koordination


IHR TECHNIKEINRICHTER in Freiburg

FORTSCHRIT T

Es gibt viele

UNTERRICHTS-/BESPRECHUNGS-/ SITZUNGSRÄUME

Es gibt vieleNäheGründe, Johanneskirche /einen Unterwiehre 11m² (geeignet für max. 4 Personen) ELEKTROAUTOS SOLLEN DEN VERKEHR SAUBERERGründe, einen 22m² (geeignet max. Personen) Loewe zu15-20 haben. IHRfürTECHNIKEINRICHTER MACHEN. DOCH WOHIN MIT DEN VIELEN AUSGEin Freiburg Loewe zu haben. Anmietung punktuell oder längerfristig(er) DIENTEN AKKUS DER SMARTPHONES, LAPTOPS (bei z.B. wöchentlich dauerhaft E-BIKES UND ELEKTROAUTOS, WENN IHRE KAPAZIwiederkehrenden Wochentagen/Zeiten) TÄT NACH RUND FÜNF BIS ZEHN JAHREN ZUR NEIGE Es gibt viele GEHT? FÜR DIE RIESIGEN BATTERIEMASSEN GIBT ES BIS JETZT KEIN UMFASSENDES RECYCLINGSYSTEM.

Gründe, einen

IHR TECHNIKEINRICHTER

Loewe zu haben.

in Freiburg Ansätze sind noch in einem sehr frühen Forschungsstadium. Abgesehen von dem Problem , dass nach wie vor viel zu viel Auf Kurs | Basler Straße 42 | 79100 Freiburg giftige Lithium-Batterien vor allem aus Kleingeräten noch imTel.: 0761 / 479 76 24 | info@auf-kurs.org | www.auf-kurs.org mer auf dem Müll landen, funktioniert auch die Recyclingwirtschaft für Lithium-Ionen-Akkus noch nicht so wie für Blei– IHR TECHNIKEINRICHTER batterien. Wenn in absehbarer Zeit der große Rücklauf an Alt-Akin Freiburg kus kommt, werden jedoch große Recycling-Anlagen benötigt. Die 2006 verabschiedete EU-Batterierichtlinie kann nicht mehr Schritt halten. „Trotz der zunehmenden Bedeutung von Lithium-Ionen-Batterien in neuen Technologien wie in Pedelecs, gibt es für sie weder eigene Sammel- noch separate Recyclingziele“, kritisiert Dr. Hartmut Stahl vom Öko-Institut in Darmstadt, der im Auftrag der EU untersucht hat, wie deren Batterierichtlinie in der Realität umgesetzt wird. 110 cm Bildschirmdiagonale Die Bilanz der Studie für die Europäische Kommission: Schlechte Energieeffizienzklasse A (Spektrum A++ bis E ) 110 cm Bildschirmdiagonale Sammelergebnisse für Gerätebatterien, unzureichende Ziele für Energieeffizienzklasse A (Spektrum A++ bis E ) Lithium-Ionen-Akkus und fehlende Anreize für die verantwortlichen Akteure, mehr Altbatterien zu sammeln. Die vorgeschriebene

Es gibt viele

Gründe, einen

zu haben. Es Loewe gibt viele Gründe, einen

©Chepko Danil - stock.adobe.com

Loewe zu haben.

1199 €

1199 €

Steigen Sie ein in die Welt von Loewe. Mit dem neuen Loewe bild 2 erleben Sie realistische Farben, natürliche Kontraste und fließende Ultra bild HD. 2 Das raffinierte Guided Wave-Soundkonzept Steigen Sie ein in die Welt von Loewe. Mit Übergänge dem neuenin Loewe in Kombination mit der integrierten Soundpersonalisierung erleben Sie realistische Farben, natürlichesorgt Kontraste und fließende MimiWave-Soundkonzept Defined™ für eine völlig neue, perfektionierte Klangvielfalt. Übergänge in Ultra HD. Das raffinierte Guided fernsehen mit dem neuen Loewe bild 2. sorgt in Kombination mit der integriertenErstklassig Soundpersonalisierung Mimi Defined™ für eine völlig neue, perfektionierte loewe.tv Klangvielfalt. Erstklassig fernsehen mit dem neuen Loewe bild 2. loewe.tv

Nach wie vor landet die Hälfte der giftigen Altbatterien im Hausmüll.

110 cm Bildschirmdiagonale Energieeffizienzklasse A (Spektrum A++ bis E )

Jetzt live erleben bei Ihrem Jetzt live erlebenLoewe bei Ihrem Fachhandelspartner 1199 € Loewe Fachhandelspartner 110 cm Bildschirmdiagonale Energieeffizienzklasse A (Spektrum A++ bis E )

Recyclingquote von 45 Prozent wird demnach nur von der Hälfte 110 cm Bildschirmdiagonale Steigen Sie ein die WeltA++ vonbis Loewe. Energieeffizienzklasse A in (Spektrum E ) Mit dem neuen Loewe bild 2 aller Mitgliedstaaten erreicht. Laut der Studie landen europaweit erleben Sie realistische Farben, natürliche Kontraste und fließende jährlich noch rund 35.000 Tonnen Batterien im Hausmüll – ein Übergänge in Ultra HD. Das raffinierte Guided Wave-Soundkonzept sorgt in Kombination mit der integrierten Soundpersonalisierung hohes Umweltrisiko, denn giftige Schwermetalle wie Cadmium Mimi Defined™ für eine völlig neue, perfektionierte Klangvielfalt. oder Blei können austreten. Steigen Siefernsehen ein in die Welt vondem Loewe. Mit dem neuenbild Loewe Erstklassig mit neuen Loewe 2.bild 2 Inh. Clemens Hoch Bis 2017 galt das Recyceln von Lithium-Ionen-Batterien noch als erleben SieWelt realistische Farben, natürliche Kontraste Steigen Sie ein in die von Loewe. Mit dem neuen Loewe bild 2 und fließende Habsburgerstrasse 125und www.velde-freiburg.de loewe.tv Inh.raffinierte Clemens Hoch Übergänge inFarben, Ultra HD. Das Wave-Soundkonzept erleben Sie realistische natürliche KontrasteGuided fließende unrentabel. Auf die veränderten Zeiten reagiert der US-ElektroautoÜbergänge in Ultra HD. DasFreiburg raffinierte Guided Wave-Soundkonzept sorgt in Kombination mit der integrierten Soundpersonalisierung 79104 info@velde-freiburg.de hersteller Tesla auf seine Weise: Statt das Recycling derHabsburgerstrasse Akkus über 125 www.velde-freiburg.de sorgt in Kombination mit der Mimi Defined™ fürintegrierten eine völligSoundpersonalisierung neue, perfektionierte Klangvielfalt. Mimi Defined™ für eine völlig neue, perfektionierte Klangvielfalt. Erstklassig fernsehen mit dem neuen Loewe bild 2. Drittfirmen laufen zu lassen, plant das Autowerk das79104 Recycling in Freiburg info@velde-freiburg.de Erstklassig fernsehen mit dem neuen Loewe bild 2. loewe.tv die eigenen Hände zu nehmen. Im eigenen Batterie-Recycling-Sysloewe.tv tem sollen die Mineralien wie Lithium und Kobalt und ebenso Inh. Clemens Hoch das verwendete Kupfer, Aluminium und Stahl zurückgewonnen Habsburgerstrasse 125 www.velde-freiburg.de werden. Das sei im Endeffekt günstiger, als neue Materialien zu Jetzt live erleben bei Ihrem Jetzt live erleben bei Ihrem 79104 Freiburg info@velde-freiburg.de kaufen und zu transportieren, so Tesla. Barbara Breitsprecher

Telefon 0761/25764 1199 Telefon 0761/25764 1199 €

Telefon 0761 / 257 64

Jetzt live erleben bei Ihrem Loewe Fachhandelspartner

Loewe Fachhandelspartner Loewe Fachhandelspartner StadtMagazin | 25


ANZEIGEN

anzeigen-210-148-gallery-A.ai 1 27.02.2019 09:42:35

Unsere Projekte unter: www.allgeier-wohnbau.de Ihr starker Partner in Sachen Wohnimmobilien seit über 45 Jahren.

Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG · Inhaber: Vonalt & Vonalt · Gewerbestraße 75 · 79194 Gundelfingen Telefon 0761- 59 20 50 · info@allgeier-wohnbau.de · www.allgeier-wohnbau.de


G A S T K O LU M N E

Gastkolumne von Psychologin Birgit Schwetje

Familientierhaltung

Ich muss ständig alles Mögliche hinterfragen. Ich hab es einfach nicht im Griff... Es passiert unwillkürlich. Welcher fanatische Pazifist ist bitte Urheber des Spruches „Leben und leben lassen“? Nein, ich möchte mich aufregen und genervt sein, will lästern, möchte die Augen verdrehen, den Kopf schütteln, schmunzeln, spotten oder aber manchmal auch grübeln und philosophieren über ...

Zur Autorin Birgit Schwetje lebt, lacht und lamentiert eigentlich sehr weit nördlich von Freiburg. Sie ist verheiratet, hat zwei Töchter, rennt gern durch Felder und Wälder, entstaubt ab und zu ihr Rennrad, hasst Schwimmbäder, liebt Berge und ihren Garten und arbeitet als Diplom-Psychologin, Kolumnistin und Autorin (ein Gedichtband unter dem Pseudonym Friederike Kniese wurde 2017 veröffentlicht).

In unzähligen benachbarten und befreundeten Familien haben in den letzten Jahren Haustiere Einzug gehalten und mit ihnen der totale Wahnsinn. Generell habe ich ja gar nichts gegen fachkundige Tierhaltung, aber gegen undurchdachte, naive und unqualifizierte Tierhaltung schon. Also, in unserem direkten Wohn- und Lebensumfeld gibt es folgende Hunde: Einen Chihuahua, der schon bei einem sich im Wind bewegenden Blatt zu schrillem Dauerbellen ansetzt und sich auf jeden knurrend zuzustürzen versucht; zwei weitere Schoßhündchen mit riesigen aus dem Kopf hervorquellenden Augen (mit dessen Anschaffung man ganz offiziell Tierquälerei unterstützt), die immer zittern; einen ausgewachsenen Boxer, der Passanten sofort freudig anspringt und dabei beinahe umschmeißt; einen großen Mischlingshund, der allen Erziehungsversuchen zum Trotz bei allen Zweibeinern mit größter Vehemenz versucht, die im Genitalbereich entstehenden Körpergerüche genauestens zu erschnuppern; einen depressiv-angstgestörten Terrier, der nur dort Gassi gehen kann, wo man garantiert keinem anderen Lebewesen begegnet, da er sonst in eine Art Schockstarre verfällt; einen spanischen Straßenhund, der keine Motoren- und Knall-Geräusche, keine Menschenmengen und keine Pferde erträgt und bei Konfrontation mit einem dieser Reize nicht mehr zu halten ist, und zu guter Letzt noch einen Labrador, der sich weigert, in einen Fahrstuhl zu steigen und wegen seiner starken Arthritis von seinem klapprigen Frauchen trotz seiner 23 Kilo mehrmals täglich in den dritten Stock getragen wird. Gut, es gibt auch noch zwei unauffällige Exemplare... Aber wie selten findet man denn heute noch gut ausgebildete Hunde, die

vielleicht sogar Aufgaben verrichten und deren Haltung zu den allgemeinen Lebensumständen der Halter und zu den Bedürfnissen des Tieres passt? Einer von 500? Hier noch ein paar weitere Beispiele: Freunde, deren Tochter vor kurzem ausgezogen ist, halten nun deren Kaninchen in deren leer geräumten Kinderzimmer inklusive extra vom Tischler angefertigter Kaninchen-Möbel. In einem anderen Fall wurden die kleinen Rammler, ebenfalls mal eine Anschaffung für die Kinder, nach einem Jahr im Garten frei gelassen, in der Hoffnung, sie würden sich ein neues Zuhause suchen. Leider sind sie abends immer wieder zu ihrer altbekannten Futterstelle zurückgehoppelt. Nachdem eines dann aber vom Auto des Nachbarn angefahren wurde und wenig später qualvoll verstarb, setzten sie das andere im Wald aus und erzählten den Kindern, dass es dort neue Freunde finden würde. Das Haus einer Nachbarfamilie riecht beißend nach Katzenkot, da eine der beiden Katzen ständig schädliche Dinge frisst und dann Durchfall bekommt. Die Meerschweinchen meines Patenkindes bekämpften sich unerbittlich bis aufs Blut und brauchen nun beide jeder für sich ein Riesengehege mit jeweils einem neuen Gefährten. Eines von diesen vier Tieren befindet sich permanent in ärztlicher Behandlung und finanziert die kürzlich eingestellte zweite Assistentin der hiesigen Tierarztpraxis mindestens zur Hälfte. Von den Kindern interessiert sich schon seit zwei Jahren keines mehr für die süßen Viecher. Von Vögeln in Käfigen möchte ich gar nicht erst anfangen... Kleiner Trost: Da Haustierzüchtung und -bedarf ein riesiger Wirtschaftszweig sind, werden mit diesem Wahnsinn wenigstens einige Arbeitsplätze geschaffen.

StadtMagazin | 27


D R AU S S E N

©Foto: FIS Snowboard Cross Weltcup©Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die BeinrsgichreeretstWeanrdervergnügen

Tipps für e

Die Ehrenamtlichen der Bergwacht Ortsgruppe Waldkirch.

E

in 800 Kilometer langes Wegenetz lockt viele Natur- und Wanderfreunde im Sommer in den Südschwarzwald. Vom felsigen Steilgebiet über Wiesen und Wälder bis hin zu den Weinbergen und Obstplantagen in der Rheinebene kommen hier sowohl Sportler als auch Familien und Genusswanderer voll auf ihre Kosten. Auf insgesamt 106 Kilometern führt etwa der ZweiTälerSteig in fünf Tagestouren durch alle Vegetationszonen des Schwarzwaldes. Jede Tagesetappe hat ihren eigenen Charakter, wobei besonders die ersten drei Etappen aufgrund der großen Höhenunterschiede körperlich sehr anstrengend sein können. Einige Stellen, beispielsweise die „Zweribach-Wasserfälle“ oder „Spitzer Stein“ bieten durchaus auch Gefahren. „Mit bis zu 1000 Höhenmetern Unterschied zwischen Berg und Tal ist das ZweiTälerLand immer eine Herausforderung – für Wanderer und für uns im Einsatzfalle“, so Jürgen Holzer, Vor-

sitzender der Bergwacht Ortsgruppe Waldkirch. Als Bergretter kennt er die Gegend wie seine Westentasche und weiß, was es hier beim Wandern und in Notsituationen zu beachten gilt. Er entdeckte seine Leidenschaft zum Bergsteigen und zur Bergwacht im Alter von 16 Jahren. „Ich wollte wissen, wie man sich in einer Notlage am Berg verhält und auch anderen in Not Hilfe leisten kann“, erzählt der Bergretter. Heute ist er Vorsitzender des Vereins mit 70 Ehrenamtlichen. Für ihn ist es ein Privileg, in einer so schönen Region leben und arbeiten zu dürfen. „Da möchte ich etwas zurückgeben, quasi als Dank an meine Heimat, dass ich hier im ZweiTälerLand meinen Lebensmittelpunkt haben darf“, erklärt er. Mit seinen Tipps sind alle gut für eine Tour gerüstet: Bergretter-Tipp No. 1: Vorbereitung ist das A und O 10 Jahre Schuhwerk Das10Wichtigste istMärz eine gute Tourenvorbereitung und Planung: % bis Ende „Zum einen sollte bei der Auswahl der Tour auf das unterschiedliche Leistungsniveau sowie die Bedürfnisse der Gruppe geachtet

SCHUH WERK

Autohaus Heinz Santo GmbH Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung Wilhelmstraße 3a 79098 Freiburg Tel. 0761 38833-0 www.auto-santo.de

28 | StadtMagazin

Auto Santo GmbH

Zeit

mal rein zu schauen!

Autorisierter KIA Vertriebsund Service Partner Zinkmattenstraße 20 Zink 79108 Freiburg Tel. 0761 504700 ww www.auto-santo.de

Mo.-Fr. 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr Marienstr. 15, 79098 Freiburg Tel. 0761 / 310 65 www.schuhwerk-freiburg.de


D R AU S S E N

©Fotos: Matthias Schopp

werden. Dabei spielen persönliches Können, Erfahrung und Kondition der Einzelnen eine Rolle“, so Jürgen Holzer. Zum anderen sollte immer der Wetterbericht im Auge behalten werden. Auch gute Orientierungskenntnisse mit aktuellen Karten oder GPS-Geräten können im Ernstfall hilfreich sein. Bergretter-Tipp No. 2: Gut gerüstet sein „Die richtige Ausrüstung, das heißt an das Wetter angepasste Kleidung und gutes Schuhwerk, ist besonders wichtig“, weiß der Bergretter. Neben Sonnenschutz, genügend Getränken und BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd Verpflegung sollten auch das aufgeladene Handy und ein Ers- BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd 1 te-Hilfe-Set sowie eine Rettungsdecke im Wanderrucksack nicht fehlen. „Es sollten allerdings nur die Sachen mitgenommen werg für Taxi-Abholun sen Mehrtagesrei

Hans-Theisen-Str. 5

Hans-Theisen-Str. 5 Hans-Theisen-Str. 79331 Teningen 5 79331 79331 Teningen Tel.: 0Teningen 76 41 / 5 15 83 Tel.: 0 76 4141/ /5515 Tel.: 0 76 15 83 83

1

03.11.2017 08:07:41

1

03.11.2017 08:07:41

03.11.2017 08:07:41

www.der-glottertaeler.de ☎ 07684 - 353

Reisen 2019 - fordern Sie unseren ausführlichen Katalog an!

02.07. – 10.07.19 Fürstentum Andorra und pulsierendes Barcelona HP ab 1.049,00 € 14.07. – 17.07.19 Best of Flandern! Brüssel – Gent – Brügge inkl. 2x HP ab 595,00 € 18.07. – 21.07.19 Bernina Express & Appenzeller Tradition HP ab 607,00 € 01.08. – 02.08.19 Bregenzer Festspiele „Rigoletto“, Kategorie 4 HP ab 299,00 € 14.08. – 21.08.19 Willkommen in Schweden! Rundreise Stockholm – Ostküste HP ab 1.337,00 € 02.09. – 07.09.19 Wien – eine kulinarische Entdeckungsreise ab 864,00 € 22.09. – 29.09.19 Usedom – erholsame Tage an der Ostsee im 4* MARITIM Hotel HP ab 1199,00 € 20.09. – 27.09.19 Lago Maggiore mit dem Schwarzwaldverein Gundelfingen HP ab 875,00 € 13.10.- 15.10.19 Reise ins Blaue nach Österreich HP ab 330,00 € Alles Komplettpreise laut Ausschreibung, keine zusätzlichen Kosten für Sie vor Ort! (persönliche Ausgaben ausgenommen)

Tagesausflüge

Auch in schwierigem Gelände sind die Bergretter unterwegs, um Hilfe zu leisten.

den, die tatsächlich benötigt werden. Denn auch ein zu schwerer Rucksack kann ein Sicherheitsrisiko sein.“ Bergretter-Tipp No. 3: Sinnvolle Zeitplanung „Vor dem Aufbruch ist es sinnvoll, Angehörige oder Nachbarn über den geplanten Tourenverlauf zu informieren.“ Wichtig ist, rechtzeitig loszugehen und regelmäßige Pausen sowie Reservezeit einzuplanen, um nicht bei Dunkelheit zu wandern. Bergretter-Tipp No. 4: Sicherheit geht vor Um die Gefahren für sich und andere auf ein Minimum zu reduzieren, sollten Wanderer auch immer den Mut haben, eine Tour abzubrechen oder umzudrehen, wenn sie an ihre eigenen Grenzen stoßen. „Dies war immer meine persönliche Maxime, nach der ich gehandelt habe und auch in Zukunft handeln werde“, betont Jürgen Holzer. „Vor allem bei plötzlich auftretenden Schwierigkeiten wie einer Wegunterbrechung, sollten keine Risiken eingegangen oder der markierte Pfad gar verlassen werden.“ Herrscht schlechte Sicht, ist es besser abzuwarten anstatt orientierungslos durch unbekanntes Gelände zu wandern. Bei Gewitter ist es wichtig ruhig zu bleiben, die Nähe von alleinstehenden Bäumen und metallischen Gegenständen zu meiden. Gipfellagen sollten außerdem zügig verlassen werden. Bergretter-Tipp No. 5: Erste Hilfe im Fall der Fälle In Notsituationen gilt es erstmal Ruhe zu bewahren und einen Notruf über 112 abzusetzen. „Hier sind die Wegemarkierungen des Schwarzwaldvereins besonders hilfreich, da die Rettungsleitstelle über die Namen oder Nummern den Standort der Verunglückten leicht bestimmen kann“, erklärt der Bergretter. Bei einem Funkloch ist es sinnvoll, durch lautes Rufen auf die eigene Situation aufmerksam zu machen. Bis die Rettung vor Ort ist, sollte der oder die Verletze nicht alleine gelassen werden und beispielsweise mit Verbandsmitteln erstversorgt werden. „Auch Zuspruch und beruhigende Worte können dem oder der Betroffenen schon einmal helfen.“

Do 11.07.19 3-Seen-Fahrt in der Schweiz, inkl. Schifffahrt und Mittagessen Di. 30.07.19 Nachmittagsfahrt zu Kaffee & Kuchen Sa 03.08.19 Bundesgartenschau Heilbronn inkl. Eintritt Sa 10.08.19 Seenachtsfest in Konstanz inkl. Eintritt

79,00 € 25,00 € 55,00 € 49,00 €

Vorschau für 2020 07.02.-09.02.20 Unsere 1.Männerreise mit Hüttengaudi ab 299,00 € 12.02.-18.02.20 Wellness und Wohlbefinden in Bad Kissingen HP ab 599,00 € 19.08.-21.08.20 Oberammergauer Passionsspiele! Das Weltereignis inkl. Eintritt Kat.II HP ab 898,00 €

Omnibus Rieder GmbH & Co.KG ‹ 79286 Glottertal ‹ rieder@der-glottertaeler.de

Neue Halbtages- und Tageskurse im Elztal (Waldkirch) Intuitives Bogenschießen Grundkurse (halbtags) 29.03., 21.06., 16.08., 04.10.2019 Intuitives Bogenschießen Grundkurse (ganztags) 30.03., 22.06., 17.08., 05.10.2019 Intuitives Bogenschießen Vertiefungskurse (halbtags) 31.03., 23.06., 18.08., 06.10.2019 Kursleiter: Madhuha R. Brünjes Telefon: +49 (0) 76 81 / 49 268 97 info@bogenschiessen-intuitiv.de www.bogenschiessen-intuitiv.de

StadtMagazin | 29


TIPPS GASTRO-PORTRAIT

Lecker badisch essen

Unter alten Kastanien den Sommer genießen

Lecker essen, gesellig beisammen sitzen und es sich gut gehen lassen – das Restaurant Augustiner im „Bankepeter“ wird für seinen rustikalen Charme und seiner traditionellen Küche geschätzt. Liebhaber der echten

badischen Kochkunst werden hier mit hoher Qualität und regionalen Produkten verwöhnt. Überregional reisen Gäste an, um beispielsweise etwas aus der umfangreichen Steakhouse-Karte auszuwählen.

Jetzt im Frühling und Sommer lädt der schöne Biergarten zu einem kühlen Hellen ein. Unter den alten Kastanienbäumen lässt es sich auch an heißen Tagen wunderbar angenehm aushalten. Zur zünftigen Biergarten-­

Karte und leckerem Wein bieten sich auch die vielen saftigen Grill- und Steak- sowie Schnitzelvarianten an, ebenso wie herrlich frische Sommersalate. Zum perfekten Summer-Feeling passt auch die Barfood-Karte mit kleinen Häppchen zu Bier und Wein. Neben Leckereien wir etwa Olivenschiffchen, Rindfleischsalat oder sommerliche Pasta-Variationen gibt es auch die hauseigenen, mediterranen Tapasti, die sich vorzüglich als Begleiter zu Bier und Wein eignen. n Augustiner Schwarzwaldstraße 93 79117 Freiburg Telefon 0761/ 38 38 888 www.augustiner-freiburg.de

Das neue Studio Wiehre zeigt Werke des britischen Musikers Pete Doherty und weiterer Künstlerinnen und Künstler.

Z

eichnungen des britischen Künstlers, Musikers und Dichters Peter Doherty treffen bei der Ausstellung „Interlude“ auf die Gemälde der Berliner Künstlerin Anna Borowy. Die Ausstellung vom 5. Juli bis 29. September ist eine Zusammenarbeit des Studio Wiehre und der Berliner janinebeangallery in der Zasiusstrasse 6A im Hof. Zudem gibt es dort Werke des ebenfalls in Berlin lebenden Künstlers Sebastian Mögelin zu sehen und die Fotografin und Konzeptkünstlerin Kathrin Günter präsentiert ihre visuellen Arbeiten. Das Studio Wiehre wurde vergangenen Juni von Andy Schumacher als neuer Ort

30 | StadtMagazin

©Foto: Studio Wiehre/Pete Doherty

NEUES STUDIO WIEHRE MIT KUNSTWERKEN DES BRITISCHEN MUSIKERS PETE DOHERTY

für Kreative gegründet. Der Begründer stammt aus Freiburg und ist selbst Musiker und studierter Schlagzeuger. 1997 zog er nach Berlin und gründete dort die Kreuzberger Drumfactory. Heute lebt Andy Schumacher mit seiner Familie wieder in Freiburg und gründete hier das Musikwerk Freiburg. Neben der Musik interessierte sich Andy

Schumacher schon immer auch für die bildenden Künste, weshalb er nun das Studio Wiehre gegründet hat. Als Frontmann der Libertines und später der Babyshambles war der 1979 geborene Peter Doherty, dessen Bilder nun in Freiburg gezeigt werden, eine der prägenden Gestalten der Rockmusik der vergangenen 15 Jahre. Und nie war er ausschließlich Musiker: Schon Ende der 90er-Jahre, als Doherty und Barât in einer WG lebten, flossen seine Ideen in Musik, Texte und Bilder gleichermaßen zusammen. Teilweise erinnern seine Bilder an den New Yorker Zeichner und Maler Jean- Michel Basquiat. 2007 hatte er eine erste Einzelausstellung in London. Danach folgten Ausstellungen in Spanien und Frankreich und im September 2018 in Berlin. Die Künstlerin Anna Borowy zeigt in der Ausstellung große Porträts, die einem offenen, prozesshaften Arbeitsprozess entstehen. Boris Kruse


ME I S TE R DRUCK Drucksachen nach Maß

Druckvorstufe Digitaldruck Offsetdruck Veredelung Versand Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstr. 13 · 79276 Reute Tel. 07641 -9178-0 · Fax 07641 -9178-88 info@meisterdruck.de · www.meisterdruck.de StadtMagazin | 31


s o l n e g u f t s i Die Zukunft BY

BESCHICHTUNG IN BETON-OPTIK

s 100% wa

serdicht

BODEN • WAND • TREPPE • BAD • MÖBEL Instagram

beton_cire_basebeton

BETON-CIRÉ Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstraße 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 info@basebeton-deutschland.de | www.basebeton-deutschland.de

32 | StadtMagazin


ECHTES NATURSTEINPANEEL HAUCHDÜNN UND ULTRALEICHT GROSSFORMAT 1,20 x 2,50 m DICKE 1,5 - 3 mm

Instagram

beton_cire_

ba sebe t o n

NATURSTEIN-PANEEL

SKINROCK-Deutschland GmbH Kreuzmattenstr. 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 | www.skinrock-deutschland.de

GOS E G E I W

SEN

Instagram

beton_cire_basebeton BETON-CIRÉ Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstr. 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 | www.sichtbetonwaende.de StadtMagazin | 33


ANZEIGE

ANZEIGE

Anja Fiand

Beautytek

In angenehmer Atmosphäre sich selbst Gutes tun Schon nach der ersten Behandlung sieht man den Erfolg, das Ergebnis ist verblüffend: Anja Fiand hilft bei Fettreduktion, Gewebestraffung und Körperformung nachhaltig. Einzigartig ist Ihre Behandlung, bei der wohltuend angenehm mit einer Sonde über die zu behandelnde Körperregion mit einem speziellen elektrolytischen Gel gestrichen wird. An ausgewählten Stellen, ähnlich der Akupunktur, findet sodann ein energetischer Ausgleich statt, der die selbst reparativen Kräfte des Körpers anregt und beschleunigt.

nach 20 Behandlungen

vorher

lungsbeispiele sehen können, kann man sich bereits Zuhause eingehend über die Behandlungsweise informieren. In den Räumen von Anja Fiand fühlt man sich bestens aufgehoben, sie strahlen eine angenehme Atmosphäre aus, geben Energie, wirken wohltuend auf Körper und Seele. Seit über 15 Jahren bietet Sie ihre Behandlungen an. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, werden 12 Behandlungen im Zeitraum von etwa sechs Wochen benötigt, danach reicht es einmal im halben Jahr. „Meine Kunden genießen es und freuen sich über die sichtbaren Erfolge“. Diese Behandlungen stellen keinen Eingriff in die Natur dar, das Wunder ist der Körper selbst, der sich dank der Impulse des Gerätes wieder regeneriert und das ganz ohne Nebenwirkungen – außer der Freude und dem Glück der Kunden, die sich selbst etwas Gutes getan haben. Überzeugen Sie sich selbst, der Erfolg spricht für sich.

Anja Fiand vorher

nach 20 Behandlungen

„Was man sonst mit Sport, Diät, Änderung der Lebensgewohnheiten und erheblichem Zeitaufwand beginnen muss, geht bei mir mit nur wenigen Behandlungen“, erklärt Sie. Zellstoff- und Fettstoff wechsel sowie Lymphfluss werden aktiviert, Haut und Gewebe straffen sich, wobei alt eingelagertes Fett und Schlackenstoffe abtransportiert und ausgeschieden werden. Auf Ihrer informativen Homepage, wo Sie noch mehr Behand-

34 | StadtMagazin

79312 EM, Westend 12 Tel. 0 76 41 / 93 26 27 www.beautytekstudio.de Aus rechtlichen Gründen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir keine Erfolgsversprechen geben dürfen, noch dass die Behandlungen wissenschaftlich belegt sind.


PERSONALIEN

CHANCENGLEICH IM BERUFSLEBEN

Sandra Westermann, Center Managerin beim ZO – Zentrum Oberwiehre holt zum Jubiläum eine nostalgische Kirmes auf den Alten Messplatz

Andrea Klimak ist bei der Agentur für Arbeit Freiburg ab sofort zuständig für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

S

N

Es soll eine Kirmes ganz auf nostalgische Art werden, die da auf den Alten Messplatz zurückkehrt. Keine der üblichen Fahrgeschäfte also, stattdessen aber die Kirmesklassiker wie Dosenwerfen, Pfeilwerfen, Entenangeln, Stockfangspiel, Glücksrad, Fadenziehen, Ringwurf, Schätzspiel sowie großes Karussell. Zudem wird es Kinder-Spielstationen und Kinderschminken sowie einen Ballonkünstler geben. All dies wird kostenfrei sein. Und natürlich gibt es jede Menge Popcorn, Zuckerwatte, gebrannte Mandeln und Magenbrot.

ach ihrem Studium und mehrjähriger Tätigkeit als Sozialberaterin startete die heute 47-jährige Diplom Sozialarbeiterin (FH) 2006 ihre Karriere bei der Bundesagentur für Arbeit mit einem Engagement im Jobcenter Breisgau-Hochschwarzwald. Dort war sie mit der Beratung und Vermittlung von Arbeitssuchenden und seit 2011 zusätzlich für die Gleichstellung von Männer und Frauen am Arbeitsplatz beauftragt. Nun folgt sie auf Elsa Moser, die das Ende ihrer Dienstzeit erreicht hat und in den Ruhestand verabschiedet wurde. ©Foto: Agentur für Arbeit

chon als Kind liebte Sandra Westermann, die seit 2015 im ZO tätig ist, Jahrmärkte mit ihrem bunten Treiben, den vielen Ständen und Attraktionen. Und da das ZO zudem auf dem Grund der früheren Freiburger Messe gebaut wurde, fand sie es mehr als passend, zum Fest „15 Jahre ZO“ vom 10. bis 21. Oktober die Kirmes dorthin zurückzuholen.

©Foto: privat

NOSTALGIE-KIRMES ZUM ZO-JUBILÄUM

Als Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt berät Andrea Klimak künftig in der Agentur für Arbeit Freiburg in übergeordneten Fragen der Frauenförderung, der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

VON GLASGOW NACH FREIBURG Großbritanniens Nationaltrainer Peter Russell kommt von Glasgow Clan nach Freiburg zum EHC. Die Glasgower sind „bitter enttäuscht“, die Freiburger freuen sich auf sein Kommen im Sommer.

M

it dem 44-jährigen Peter Russell hat der EHC Freiburg einen neuen Trainer für die kommende Spielzeit in der DEL2 verpflichtet. Der gebürtige Schotte kommt von Glasgow Clan aus der britischen Eliteliga EIHL nach Freiburg. Darüber hinaus ist er auch Cheftrainer der Nationalmannschaft Großbritanniens und brachte die Nationalmannschaft ins Feld der 16 besten Mannschaften der Welt bei der aktuell stattfindenden A-WM in der Slowakei. Daniel Heinrizi, der Sportliche Leiter des EHC Freiburg, und Peter Russell kennen und schätzen sich schon seit einiger Zeit. Beide teilen die gleiche Philosophie

zur Entwicklung und Förderung junger Spieler. Peter Russell sagt, er freue sich sehr auf die Möglichkeit, gemeinsam mit Daniel Heinrizi bei den Wölfen in Freiburg zu arbeiten und den Verein weiterzuentwickeln. Nach der Weltmeisterschaft wird Peter Russell erstmals hierher kommen, um sich die Stadt anzuschauen, bevor Anfang August dann die Vorbereitung für die neue Saison startet. Peter Russells bisheriger Verein, Glasgow Clan, brachte seine Enttäuschung über den Fortgang seines Trainers zum Ausdruck: „Wir sind bitter enttäuscht, dass sich unser Vertrauen, das wir in Russell gesetzt haben, in dem wir ihm einen Vertrag über drei Saisons gegeben haben,

nicht erfüllt wird.“ Das bedeutet, dass sich die Wege des EHC Freiburg und Jan Melichar (41) trennen. Er hatte im Dezember 2018 das Amt des Cheftrainers bei den Wölfen übernommen und mit der Mannschaft erfolgreich den Klassenerhalt in der DEL2 sichern können. In der Saison 2014/2015 kam Jan Melichar als Co-Trainer der 1. Mannschaft zu den Wölfen und stand zudem in 21 Pflichtspielen in der Oberliga auf dem Eis.

StadtMagazin | 35


V E R A N S TA LT U N G E N

Kunst und Literatur

Tipps & Termine

©Foto: AdrienSalvador,Stockdobe

Der entrüstete Turm Ausgewählte Arbeiten

Zum mittlerweile 9. Mal hat der Bundesverband der Bildenden Künstlerinnen und Künstler Südbaden e.V. (BBK) für seine Mitglieder einen Ausstellungswettbewerb in der Reihe „Kunst und Literatur“ ausgeschrieben.

WaldHaus Freiburg

Schnitzen mit Kindern

Als literarische Grundlage wählte der BBK-Vorstand das Thema ‚Freiburger Münsterturm‘. Den aktuellen Anlass dafür bot die Tatsache, dass der Turm, nachdem er für gut 12 Jahre wegen Restaurierungsarbeiten eingerüstet war, seit Oktober 2018 erstmals wieder ‚frei‘ zu sehen ist. Das Wahrzeichen der Stadt zeigt sich neu, unverstellt und ungeschminkt – eben „entrüstet“! Ein schönes, klares, fast aufmüpfiges Motto. Eine Vielzahl von Autoren hat sich bis heute mit dem Freiburger Münster und seinem Turm befasst. An den ersten Stellen stehen Texte von Christoph Meckel (Zitat: „An solchen Tagen war da nichts, als die Stille einer kleinen Stadt und ein großer, in ziehendem Gewölk schaukelnder Turm.“) oder Reinhold Schneider (Zitat: „Du wirst nicht fallen, mein geliebter Turm. Doch wenn des Richters Blitze Dich zerschlagen, steig in Gebeten kühner aus der Erde!“). Aus den zahlreichen Einsendungen hat eine Fachjury die Arbeiten fol-

Kurs

Messer üben auch auf Kinder eine große Anziehungskraft aus. In diesen WaldHaus-Kursen können Kinder und Erwachsene gemeinsam den handwerklichen Gebrauch von Taschenund Schnitzmessern von Grund auf lernen. Manchmal braucht man nur einen Ast und ein Messer, um mit wenigen Handgriffen kleine Gegenstände oder Spielzeuge aus Grünholz zu schnitzen. Das gemeinsame handwerkliche Tun fördert die Motorik, die Fantasie, die Ausdauer, die Zufriedenheit und das Selbstbewusstsein.  Sonntagswerkstatt: Grünholzschnitzen mit Markus Stickling (Biologe, Geograf und Naturpädagoge), 30. J uni , 14 bis 18 Uhr, Teilnahmebeitrag incl. Material: Erwachsene 7 Euro, Kinder ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen 4 Euro, Familien 17 Euro, Anmeldeschluss: 19. Juni

gender Künstler/-innen für die von Chris Popović und Almut Quaas kuratierte Ausstellung ausgewählt: Jan Blaß, Margot Degand, Kathrin Deusch, Jürgen Giersch (von dem auch das abgebildete Gemälde stammt), Andrea Hess, Brigitte Liebel, Claudia Michel, Ulrike Weiss.  bis 31. Mai, Kulturwerk T 66, Talstraße 66, 79102 Freiburg, Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: Do, Fr, Sa 14–18 Uhr und nach Vereinbarung

Die Profis für ein schönes Zuhause!

r e l a M r h I www.maler-ullrich.de ✆ 0761 / 4 35 97 36 | StadtMagazin


An den ersten beiden Tagen präsentiert die " students’ platform" erneut eine hochkarätige Auswahl jungen Filmschaffens.

Freiburger Filmforum

Transkulturelles Kino:

30 Filme aus 22 Ländern Mit Tanzania Transit, einer Zugreise durch die ostafrikanische Gegenwart, startet am 28. Mai das Freiburger Filmforum in die Festivalwoche. 25 Gäste aus Indien, dem Kongo, Nord- und Zentraleuropa werden anreisen, um ihre aktuellen Filme vorzustellen und freuen sich auf viele engagierte Gespräche mit dem Publikum. Mit 30 Filmen aus 22 Ländern wird das Kommunale Kino Freiburgs für eine Woche Treffpunkt des Transkulturellen Kinos sein.

Zwei Filmbeispiele des Freiburger Filmforums: "TANZANIA TRANSIT" Drei Tage mit der Bahn durch Tansania – auf engem Raum ist die ganze Gesellschaft mit all ihren Gegensätzen versammelt. Ein Land im Transit zwischen Armut und Aufbruch, Intoleranz und Mitgefühl. Zu Gast: Marc S. Eils, Jeroen Van Velzen, NL 2018 / OmeU / 75 Min. / Regie: Jeroen Van Velzen // 2. Juni, 20 Uhr, Koki Alter Wiehrebahnhof "THINKING LIKE A MOUNTAIN" Eine Annäherung an die Spiritualität der indigenen Arhuacos in Kolumbien und ihren langen Widerstand gegen Kolonisierung und Industrialisierung. Thema dieser Filmreihe ist Fortschritt und Verdrängung. Entlegene Bergregionen werden endlich elektrifiziert, mitten in der Pampa Nordbrasiliens Jeans produziert. Handgewebte indianische Trachten vs. industriell verschlissener Massenmode. Deutschland/ Kolumbien 2018 / 93 Min. / Zu Gast: Regisseur Alexander Hick // 31.Mai, 15:30, Koki Alter Wiehrebahnhof  Das gesamte Programm unter www.freiburger-filmforum. de; es ist empfehlenswert, rechtzeitig Karten zu reservieren

Unter dem neuen Label Transcultural Cinema – ein vom Anthropologen und Filmemacher David MacDougall geprägter Begriff – verspricht das Filmforum ein Programm, das einseitige Perspektiven aufhebt und Grenzziehungen hinterfragt. Ehrengast in diesem Jahr ist die Anthropologin Lisbet Holtedahl aus Tromsø. Ihre Filme basieren auf Langzeitforschungen in Kamerun und gewähren seltene Einblicke in eine polygame muslimische Familie und den Alltag eines superreichen Industriellen. Die Filmreihe Fortschritt und Verdrängung beleuchtet Randgebiete der globalen Ökonomie. Wir beschäftigen uns mit der Frage der Kontinuität kolonialistischer Denkweisen und dem Umgang mit der Restitution musealer Artefakte jenseits der Provenienz.

SABAI THAI MASSAGE

T S GEÖFF0NUEhr SONNTAG 0 BIS 18:0 VON 11:0

original und traditionell

GS MONTAGS BIS SONNTA

E DA FÜR SI K- GUTSCHEINE GESCHEN FÜR JEDEN ANLASS

PARTNER- RABATTE

Telefon: 0761 20 56 97 90 www.thaimassagefreiburg.de Grünwälderstr. 10-14 | 79098 Freiburg. In der Dietler-Passage neben der Markthalle.

StadtMagazin | 37


ABDRUCK Buch-Tipp

Günter Müchler

Napoleon Der Journalist und Historiker Günter Müchler zeigt in einer mitreißenden Biographie das Aufsteigen und Niederstürzen von Napoleon Bonaparte

A

m 26. Juni 1813 empfängt Napoleon in seinem Dresdner Hauptquartier den österreichischen Minister Klemens von Metternich. Nach zwei Achtungserfolgen über Russen und Preußen hat er Waffenstillstand geschlossen. Seine Armee braucht Erholung. Politisch kommt es darauf an, Österreich bei der Stange zu halten. Der Habsburgerstaat ist seit dem für Napoleon katastrophalen Ausgang des Russlandfeldzugs nur noch ein lauer Bündnispartner. Wechselt Österreich die Seite, ist die antifranzösische Koalition, zu der schon jetzt neben Russland und Preußen auch noch England und Schweden gehören, endgültig übermächtig. Für Napoleon steht also viel auf dem Spiel. Die Begegnung im Sommerschlösschen des Grafen Marcolini zieht sich über mehr als acht Stunden hin. Am Ende haben sich die Kontrahenten keinen Zentimeter bewegt. Metternich bleibt entschlossen, Österreich in den Schoß der Mächteallianz zu führen. Napoleon lehnt Konzessionen ab, solange er hoffen kann, den Konflikt auf dem Schlachtfeld zu entscheiden. Trotzdem ist das Treffen mehr als Randgeschehen. Wer sich nicht damit zufriedengibt, bei der Beurteilung Napoleons nur die Taten sprechen zu lassen, sondern nach den Motiven und Triebkräften hinter seinem Handeln sucht, stößt mit der Dresdner Entrevue auf eine kapitale Erkenntnisquelle, ja

auf eine Sternstunde. Warum fällt Napoleon im Entscheidungsjahr 1813 derart in politische Apathie? Warum schaut er fast tatenlos zu, wie ihm zuerst Preußen abhanden kommt, dann Österreich? Vielleicht hätte er das Netz, das Metternich so klug um ihn gesponnen hat, beim besten Willen nicht zerreißen können. Die Frage ist, weshalb er es gar nicht erst versucht. In Österreich und sogar in Preußen gibt es in den ersten Monaten des Jahres noch Anhänger des Bündnisses mit Frankreich, denen er durch einen diplomatischen Befreiungsschlag Munition liefern könnte. Eine Antwort bietet die Dresdner Unterredung. Sie ist ein Psycho-Duell, das seine Dramatik auch aus der Gegensätzlichkeit der Protagonisten bezieht. Da ist dieser Mann Napoleon. In rasend kurzer Zeit hat er ein Großreich zusammengeklaubt, wie Europa es seit Karl dem Großen und Karl V. nicht gesehen hat. Seine Truppen stehen in Sachsen, in Spanien und in Italien. Rom, Amsterdam, Köln und Hamburg sind französische Städte. Allein viermal hat er Österreich aufs Haupt geschlagen. Und nun steht der Lenker dieses Verliererstaates ihm von gleich zu gleich gegenüber – Metternich, der supererlastische Diplomat, le beau Clément, dem er einst seine Schwester Caroline schmunzelnd zum Zeitvertreib überlassen und den er lange für einen Windbeutel gehalten hat. Für Napoleon ist das eine kaum zu ertra-

Der Revolutionär Aus dem Nichts stieg der Korse Napoleon Bonaparte, der Französisch erst lernen musste, zum Of© Klaus Mai fizier und schließlich zum Kaiser der Franzosen auf. Der Journalist, Historiker und Frankreichkenner Günter Müchler zeigt in dieser lebendig geschriebenen Biographie, dass Napoleon, wie dieser selbst erkannte, in seinem Handeln immer auch durch die Umstände bestimmt wurde.

» Da ist dieser Mann-

Napoleon. In rasend kurzer Zeit hat er ein Grosseich zusammengeklaubt, wie Europa es seit Karl dem Grossen und Karl V. nicht gesehen hat

38 | StadtMagazin

gende Situation. Streckenweise verläuft die Entrevue stürmisch. Einmal feuert er theatralisch seinen Hut auf den Boden. Den Höhepunkt erreicht die Begegnung, als er Metternich entgegenschleudert: „Eure Majestäten, die auf dem Thron geboren sind, halten es aus, zwanzigmal geschlagen zu werden. Jedesmal kehren sie zurück in ihre Hauptstadt. Ich bin nur der Sohn des Glücks. Ich würde von dem Tag an nicht mehr regieren, an dem ich aufhörte, stark zu sein.“ Günter Müchler, Napoleon. Revolutionär auf dem Kaiserthron wbg Theiss Verlag Darmstadt 2019, 24 Euro ISBN: 978-3-8062-3917-1


WESTSIDE


NICHT NICHT ÜBERALL ÜBERALL NICHT NICHT ÜBERALL ÜBERALL NICHT NICHT ÜBERALL ÜBERALL ERHÄLTLICH. ERHÄLTLICH. ERHÄLTLICH. ERHÄLTLICH. SO SO SOLL SOLL ES ES BLEIBEN. BLEIBEN. ERHÄLTLICH. ERHÄLTLICH. SO SOSOLL SOLLES ESBLEIBEN. BLEIBEN. SO SOSOLL SOLLES ESBLEIBEN. BLEIBEN.

Die DieUhren Uhrenvon vonMoritz MoritzGrossmann Grossmannwaren warenschon schonimmer immer etwas etwas Außergewöhnliches. Außergewöhnliches. Wir setzen seinen visionären Geist mit den Möglichkeiten moderner Wir setzen seinen visionären Geist mit den Möglichkeiten moderner Die Die Uhren Uhren von von Moritz Moritz Grossmann Grossmann waren waren schon schon immer immer etwas etwas Außergewöhnliches. Außergewöhnliches. Handwerkskunst im 21. Jahrhundert fort. Handwerkskunst im 21. Jahrhundert fort. Die Die Uhren Uhren von von Moritz Moritz Grossmann Grossmann waren waren schon schon immer immer etwas etwas Außergewöhnliches. Außergewöhnliches. Wir Wir setzen setzen seinen seinen visionären visionären Geist Geist mit mit den den Möglichkeiten Möglichkeiten moderner moderner Wir Wir setzen setzen seinen seinen visionären visionären Geist Geist mit mit den den Möglichkeiten Möglichkeiten moderner moderner Handwerkskunst Handwerkskunst imim 21.21. Jahrhundert Jahrhundert fort. fort. www. www.grossmann-uhren.com grossmann-uhren.com Handwerkskunst Handwerkskunst imim 21.21. Jahrhundert Jahrhundert fort. fort. www. www. grossmann-uhren.com grossmann-uhren.com www. www. grossmann-uhren.com grossmann-uhren.com

Rathausgasse Rathausgasse7,7,79098 79098Freiburg Freiburg··Tel. Tel.0761-364 0761-364 90 90 info@uhren-seilnacht.de info@uhren-seilnacht.de· ·www.uhren-seilnacht.de www.uhren-seilnacht.de Rathausgasse Rathausgasse 7, 7, 79098 79098 Freiburg Freiburg · Tel. · Tel. 0761-364 0761-364 9090 Rathausgasse Rathausgasse 7, 7, 79098 79098 Freiburg · Tel. · Tel. 0761-364 0761-364 9090 info@uhren-seilnacht.de info@uhren-seilnacht.de · Freiburg www.uhren-seilnacht.de · www.uhren-seilnacht.de info@uhren-seilnacht.de info@uhren-seilnacht.de · www.uhren-seilnacht.de · www.uhren-seilnacht.de

SCHÖNST SCHÖNSTEESS DEU DEUTSCH TSCHEESS H HA AN NDW DW E ER K SCHÖNST SCHÖNST ES E SDEU DEU TSCH TSCH ES E SHH AA NN DW DW ER ER KK SCHÖNST SCHÖNST ES E SDEU DEU TSCH TSCH ES E SHH AA NN DW DW ER ER KK

Profile for ZEITUNG AM SAMSTAG Verlags GmbH

Stadt-Magazin, Ausgabe Mittel-/Oberwiehre (Mai 2019)  

Die Kunst der Rede: Sprachwissenschaftler Marcel Dräger bietet Kurse für Rhetorik und Räume für Kommunikation.

Stadt-Magazin, Ausgabe Mittel-/Oberwiehre (Mai 2019)  

Die Kunst der Rede: Sprachwissenschaftler Marcel Dräger bietet Kurse für Rhetorik und Räume für Kommunikation.

Advertisement