Page 1

April 2019

Emmendingen

Ausgabe 52

Altes Kaufhaus Krauss

ZWISCHENNUTZUNG BIS NEUER INNVESTOR GEFUNDEN IST? Impro-Theater „Ungeniert“

FREI UND OHNE ROLLEN AUF DIE BÜHNE Neues Baugebiet „Bleiche I“

MEHRFAMILIENHAUS SOLL ZWISCHEN ELZ UND DAHLIENWEG ENTSTEHEN

VON KÖNDRINGEN AUS IN DIE WELT NADINE GERSPACHER IST TÄNZERIN, CHOREOGRAFIN UND INZWISCHEN EIN INTERNATIONALER STAR DER TANZSZENE


Trends, Hair-Styling und mehr... Unsere Witzigmann Top-Hair Friseure werden Sie verzaubern! Neukunden erhalten als Test-Aktion für ihren Erstbesuch...

20%

*

> TOPHAIRFRISEURE <

Rabatt auf den Haarschnitt!

Anzeige oder Magazin einfach vorlegen! EM 04.2019

Top-Hair Salon Gundelfingen Dorfstr. 7, 0761/5932320 Top-Hair & Beauty Insel Reute: Feldbergstr. 2/1, 07641/574737 Easy-Hair Salon Gundelfingen: Gewerbestr. 1d, 0761/2169130

Entdecken Sie unsere Top-Hair Friseure auch auf www.witzigmann.de *Rabatt auf den Haarschnitt, gilt an allen Standorten, nicht bei Chefbehandlung, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar, pro Person nur ein Gutschein.

Beard & Beard & Haircuts Beard & Haircuts Haircuts

Turmstrasse 3 - Waldkirch Turmstrasse - Waldkirch Tel. 07681-3 492 07681 20 90

Der Barbershop Der Barbershop in Waldkirch in Waldkirch Von Männern VonDer Männern Für Männer- Für Männer Barbershop in Waldkirch

anzeigen-210-148-gallery-A.ai 1 27.02.2019 09:42:35

Von Männern - Für Männer

Tel. 07681 07681- 492 20 90 barbershop-waldkirch.de barbershop-waldkirch.de Turmstrasse 3 - Waldkirch

Tel. facebook.com/ 0768107681 492 20 90 facebook.com/

barbershop-waldkirch.de barbershopwaldkirch barbershopwaldkirch facebook.com/ barbershopwaldkirch Unsere Projekte

unter: www.allgeier-wohnbau.de Ihr starker Partner in Sachen Wohnimmobilien seit über 45 Jahren.

Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG · Inhaber: Vonalt & Vonalt · Gewerbestraße 75 · 79194 Gundelfingen Telefon 0761- 59 20 50 · info@allgeier-wohnbau.de · www.allgeier-wohnbau.de


H E R E I N S PA Z I E R T

EIN PRIVILEG, SICHER RAD ZU FAHREN

W

ährend die Straßen für Autofahrer scheinbar sicherer werden, hat die Polizei gerade eine erschreckende Zahl veröffentlicht: Die Fahrradfahrer-Unfälle haben zugenommen, um 35,3 Prozent allein im Landkreis Emmendingen. Jeder Woche erreichen unsere Redaktion Pressemeldungen mit Verkehrsunfällen in der Region, bei denen Radfahrer verletzt oder gar getötet werden. Doch während die Verkehrsminister der Länder die Städte „fahrradfreundlicher“ – und damit ja auch umweltfreundlicher machen wollen –, argwöhnen in der Bundesregierung CDU und CSU, man wolle hier eine „Privilegierung“ der Radler gegenüber anderen Verkehrsmittel (sprich: die armen Autos). Wie viel Lobbyismus verträgt eigentlich Politik? Unbeirrbar ihren eigenen Weg ist Nadine Gerspacher gegangen. Sie wollte schon immer tanzen, auch als Kind, das in Köndringen aufwuchs. Heute lebt sie abwechselnd in Spanien sowie in Freiburg und tourt als erfolgreiche Tänzerin und Choreografin in der ganzen Welt herum. Wir widmen ihr ein Porträt. Vorstellen wollen wir auch die Emmendinger Improgruppe „Ungeniert“: Laiendarsteller, die mit Leidenschaft ohne Vorbereitung auf die Bühne steigen und sich vom Publikum sagen lassen, was für eine Rolle sie spielen sollen – aus dem Stegreif.

eit 1893 – Ein Haus voll guter Wohnideen! Eine anregende Lektüre wünscht Barbara Breitsprecher Chefredakteurin

25 Jahre WOERNER WOHNEN

Seit 1893 – Ein Haus voll guter Wohnideen! 125 Jahre WOERNER WOHNEN

Lange Straße 71 – 73 79183 Waldkirch Telefon 0 76 81/60 40 www.woerner-einrichten.de

Wohnen Lange Straße 71 – 73

· 79183 Waldkirch

·

Telefon 0 76 81/60 40

·

www.woerner-einrichten.de

StadtMagazin | 3


Inhaltsverzeichnis

5

Bebauungsplan Bleiche I:

Tipps & Termine:

Zwischen Dahlienweg und Elz soll ein neues Mehrfamilienhaus entstehen. Seite 13

Fotoausstellung, Malerei, MahnmalInstallation und Song-Café Seite 18

Neue Freizeitbroschüre:

Kleine Ausflüge rund um Emmendingen und Sexau für die ganze Familie. Seite 15

International erfolgreich  Nadine Gerspacher, die aus Köndringen stammt, ist inzwischen ein internationaler Star der Zeitgenössischen Tanzszene und lebt maßgeblich in Spanien.

8

9 Historische Gebäude öffnen ihre Türen

IMPRESSUM Stadtmagazin Zeitung am Samstag Verlags GmbH Benzstraße 22, 79232 March Tel. 07665-93 458-0 Fax 07665-93 458-286 Geschäftsführer: Christopher Kunz, Rüdiger van der Vliet

4 | StadtMagazin

 Museumsnacht in Emmendingen am 18. Mai von 19 bis 24 Uhr.

 Jetzt, wo wieder ein neuer Investor ­ gefunden werden muss, sollte darüber nachgedacht werden, wie man das alte Kaufhaus Krauss zwischennutzen kann.

©Foto: Artothek

14 ©Foto: privat

©Foto: Peter Thomann

Zwischenlösung fürs KK?

Jubiläumsausstellung von Artothek

Chefredakteurin: Barbara Breitsprecher (visdp) e-mail: redaktion@zas-freiburg.de Titelfoto: Achim Keller Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761/ 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de

©Foto: Achim Keller

Seit 14 Jahren gibt es in Emmendingen die Impro-Theatergruppe „Ungeniert“. Seite 10

©Foto: VRENI ARBES

Kunst des Augenblicks:

 Seit zehn Jahren vermietet und verkauft Artothek OriginalKunstwerke aus der Region.

Grafik, Layout & Herstellung, Photoredaktion: dtpwork design, Herbolzheim Adrian Kempf, Tel. 07663 834 29 70 e-mail: grafik@zas-freiburg.de Meisterdruck GmbH Druckerzeugnisse Kreuzmattenstraße 13 79276 Reute bei Freiburg Tel: 07641-9178-0 e-mail: info@meisterdruck.de


©Foto: Claude Bally

PORTRAIT

„MIR GEFÄLLT DIESES LEBEN“ Nadine Gerspacher ist Tänzerin, Choreografin, Ausbilderin: Mit zeitgenössischen Tanzprojekten ist die aus Köndringen stammende Künstlerin international auf den Bühnen zu sehen. 

SOMMERZEIT MARKISENZEIT.

79261 Gutach/Bleibach www.deco-point-mayer.de Am Stollen 10 79261 Gutach/Bleibach ( 076 85 / 910 58-0 www.deco-point-mayer.de Öffnungszeiten Mo – Fr 10.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr

Schatten ...rundum sorglos!

ideen im raum StadtMagazin | 5


PORTRAIT

Nadine Gerspacher, Tänzerin und Choreografin

H

©Fotos: YMarta Cortes

eimat? Nadine Gerspacher lacht, und sie lacht gerne und fröhlich. Köndringen ist für sie Heimat, dort ist sie aufgewachsen, da leben ihre Eltern. Dann sie auch oft in Freiburg, aber vor allem lebt sie in Spanien, in Barcelona. Von dort aus begibt sie sich auf ihre vielen Reisen, um auf internationalen Bühnen als Tänzerin aufzutreten, als Choreografin ihre Tanztheaterstücke zu präsentieren oder Workshops anzubieten.

In Spanien bietet sie zudem ein eigenes Ausbildungsprogramm für junge Tanztalente an, für Studentinnen und Studenten in der Tanzausbildung, die weiterkommen wollen. Die besten unter ihnen haben die Möglichkeit, Mitglied in der professionellen Tanzcompany von Nadine Gerspacher zu werden. Mit ihnen ist sie dann in Spanien, Deutschland, Frankreich und Holland unterwegs. „Mir gefällt dieses Leben“, bekräftigt Nadine Gerspacher. „Wenn ich zu lange an einem Ort wäre, das wäre nicht gut.“ Neben den Inspirationen, die sie in den verschiedenen Ländern, in denen sie auftritt, gewinnt, lerne sie auch immer dazu. Nach wie vor ist sie aber oft in Köndringen bei ihren Eltern, die ihr auch bei Aufführungen wie kürzlich „Age of Aquarium“ in Freiburg, aktiv sehr geholfen haben. „Der Emmendinger Raum ist idyllisch, ich bin sehr gerne hier“, betont

„Nua“, nackt auf katalanisch, ist ein Tanztheaterstück von und mit Nadine Gerspacher

6 | StadtMagazin

© Foto : privat

„Man muss neugierig und offen sein. Und viel Power muss dabei sein.“

©Fotos: Vreni Arbes

Regelmäßig leitet Nadine Gerspacher auch Workshops für junge Tänzerinnen und Tänzer, wie beispielsweise an der Internationalen Tanzschule Iwanson in München

Nadine,ein Mädchen, das tanzen will

sie. Als Kind war sie Stammgast in nahezu sämtlichen Tanzschulen in der Umgebung. Mit 20 beschloss sie, Tanz zu studieren und kam nach München, wo sie vier Jahre lang an der Iwanson International School of Contemporary Dance Zeitgenössischen Tanz studierte. Ihre Eltern sind beide Musiker mit eigener Unterhaltungsband („Duo Romantica“), „daheim wurde immer Musik gemacht“, erinnert sie sich. Heute bedauert sie, dass sie als Kind nicht gewillt war, selbst ein Instrument zu erlernen. Das einzige Musikinstrument, das sie interessiert hätte, sei das Schlagzeug gewesen. Doch da habe es geheißen: „Des is nix für Maidli“. Eigentlich wollte ihr Vater ohnehin, dass sie „erst einmal was Richtiges“ machen sollte, bevor sie daran denke, Tanz zu studieren. Als sie aber zu verstehen gab, dass es für sie keine Alternative zum Tanz gibt, fand sie


PORTRAIT

©Fotos: Marta Cortes

dennoch die volle Unterstützung ihrer Eltern. Finanzielle Sicherheit fand sie durch das Unterrichten im Tanz, wofür sie sich auch neben den eigenen Projekten stets Zeit nahm: „Ich verstehe mich auch als Pädagogin.“ Einige Jahre lang tanzte sie nach ihrem Studium für eine Tanzcompany im kanadischen Montreal, „das war spannend“. „Man muss Gas geben als Künstlerin“, beschreibt Nadine Gerspacher ihren Full-Time-Job mit Unterrichten, Proben, Aufführen, Organisieren. „Rumhängen“ gibt es dabei nicht. „Aber wenn man die Leidenschaft spürt, sollte man – bei aller finanziellen Unsicherheit – den Weg als Künstlerin oder Künstler einschlagen“, bestärkt sie junge, künstlerisch ambitionierte Menschen. „Man muss neugierig und offen sein. Und viel Power muss dabei sein“. Ganz wichtig, so ergänzt sie, sei auch, eine klare Richtung zu haben, wohin man sich entwickeln wolle. „Talent alleine ist es nicht“, da ist sich die erfahrene Tänzerin sicher. „Man muss dafür arbeiten und es wirklich wollen. Man muss auch den Kopf dafür haben.“ Nach wie vor trainiert Nadine Gerspacher nahezu jeden Tag, meist morgens bevor es dann am späten Vormittag zur Probe geht. Jeden Tag ist die 42-jährige, bewegliche Frau körperlich aktiv, mindestens fünf Mal pro Woche trainiert sie zielgerichtet. „Wenn ich eine Woche mal nichts mache, dann fühle ich mich nicht wohl.“ Für ihre kreativen Projekte im zeitgenössischen Tanztheater sucht sie sich Themen, die sie auch persönlich beschäftigen. Dann recherchiert sie und formt schließlich ein ungewöhnliches Stück daraus, mit höchst aktuellem Aspekt. Und wie verkraftet eine private Beziehung so viele internationale Aufführungen, so viel Unterwegssein? „Ich bin seit zwölf Jahren mit dem gleichen Mann liiert. Es geht also, so etwas.“ Sicherlich ein Tänzer? „Nein, er ist Kocht“, lacht Nadine Gerspacher. Ihre nächsten Auftritte stehen am 4. und 5. Mai in Toulouse sowie am 11. und 12. Mai in Lausanne an, bevor es am 31. Mai für Vorführungen zurück nach Barcelona geht. Barbara Breitsprecher

Medizinischeund und Medizinische ästhetische Lasermedizin Lasermedizin ästhetische mit 55 versch. versch. Lasergeräten, Lasergeräten, mit Falten-Behandlungen Falten-Behandlungen • Faltenbehandlung mit Laser und/oder Unterspritzung • Schlupflid- und Tränensackbehandlung ohne Operation • Dauerhafte Haarentfernung

g für Taxi-Abholun sen Mehrtagesrei

• Knitterfalten und Oberlippenfaltenentfernung mit Plasmapen • Tätowierungsentfernung • Entfernung von verschiedenen Hautveränderungen • Beseitigung von störenden Gefäßen • Warzenentfernung und Nagelpilz-Behandlung mit Laser

www.der-glottertaeler.de ☎ 07684 - 353

Reisen 2019 - fordern Sie unseren ausführlichen Katalog an!

09.05. – 12.05.19 Muttertag in Tirol im 4* Hotel Kitzbühler Horn HP ab 524,00 € 23.05. – 27.05.19 Toskana Chianciano & Dampfzug HP ab 689,00 € 05.06. – 10.06.19 Eine kulinarische Reise durch Norditalien (Pfingsten) HP ab 788,00 € 19.06. – 22.06.19 Emosson Stausee & Furka Dampfbahn HP ab 728,00 € 02.07. – 10.07.19 Fürstentum Andorra und pulsierendes Barcelona HP ab 1.049,00 € 14.07. – 17.07.19 Best of Flandern! Brüssel – Gent – Brügge inkl. 2x HP ab 595,00 € 18.07. – 21.07.19 Bernina Express & Appenzeller Tradition HP ab 578,00 € 01.08.-02.08.19 Bregenzer Festspiele „Rigoletto“, Kategorie 4 HP ab 299,00 € 14.08.–21.08.19 Willkommen in Schweden! Rundreise Stockholm – Ostküste HP ab 1.337,00 € Alles Komplettpreise laut Ausschreibung, keine zusätzlichen Kosten für Sie vor Ort! (persönliche Ausgaben ausgenommen)

Tagesausflüge Di. 30.04.19 Orchideenschau auf der Insel Mainau inkl. Eintritt So 19.05.19 Straußenfarm & Sauschwänzlebahn inkl. Mittagessen Mi 29.05.19 Fahrt zum Spargelessen vom Büffet Mi 12.06.19 Bundesgartenschau Heilbronn inkl. Eintritt

49,00 € 69,00 € 46,00 € 55,00 €

Vorschau für 2020: Oberammergauer Passionsspiele! Das Weltereignis nur alle 10 Jahre! Sind Sie dabei und buchen Sie jetzt: 19.08.-21.08.20 inkl. Eintrittskarte Kat.II, geführter Ortsrundgang, 2x HP im guten ab 855,00 € Mittelklassehotel im Raum Ammergauer Alpen, Frühbucher bis 30.04.2019 (bei Anmeldung 30% Anzahlung)

Omnibus Rieder GmbH & Co.KG  79286 Glottertal  rieder@der-glottertaeler.de

StadtMagazin | 7


STILLSTAND UND LEERSTAND VERMEIDEN Lesungen, Ausstellungen, Konzerte, Ateliers oder Workshops – das alte Kaufhaus Krauss sollte kreativ zwischengenutzt werden, bevor es die nächsten weiteren neun Jahre ungenutzt und leer als Ruine in der Innenstadt steht.

Nachdem nun Bauprojektentwickler Unmüßig aus dem Vorhaben „Neuer Markt“ ausgestiegen ist und sich die Stadtverwaltung von einem Bebauungsplan verabschiedet hat, sollte dringend darüber nachgedacht werden, wie das alte Kaufhaus Krauss unkonventionell zwischengenutzt werden kann, bis ein neuer Investor gefunden ist. Andere Städte haben es vorgemacht: In Berlin blühte ein Haus vor dem Abriss noch mal richtig auf – 34.000 Besucher besuchten das Kunstprojekt, zu dem das Gebäude mutiert war. In Freiburg ließ Unmüßig Designer und Künstler sowohl in ein Abrissgebäude in der Habsburgerstraße, wie auch vor einem Umbau in ein Einkaufszentrum am Augustinerplatz. Barbara Breitsprecher

SCHULEN IM LANDKREIS WERDEN SANIERT

Neues aus dem GGE

Alles neu

F

ür die Schulsanierungen im Landkreis hat die Landesregierung 3.042.000 Euro bereitgestellt.

8 | StadtMagazin

zehn Klassenzimmer ersetzen sollen. Die Kosten dafür: 4,2 Millionen Euro. Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre neuen Räume ab Januar 2020 beziehen können. Dann kann umgebaut werden: Dort, wo bislang die Container für Flüchtlinge stehen, soll ein dreigeschossiges rund 500 Quadratmeter großes Schulgebäude mit Flachdach neu gebaut werden. Sechs Altenpflegeklassen sind wegen Platzproblemen derzeit in die Karl-Friedrich-Schule ausgelagert. ©Foto: Achim Keller

Davon profitieren werden die Grundschule Mundingen (157.000 Euro), die Grund- und Werkrealschule in Gutach (249.000 Euro), die Werkreal- und Realschule in Herbolzheim (1.648.000 Euro) und die Kaufmännischen Schulen in Emmendingen (988.000 Euro). Ein Großteil der Ausgaben entfallen auf Branschutzmaßnahmen. Kommenden Sommer werden zudem bei den Gewerblichen und Hauswirtschaftlichen Schulen (GHSE) für Container in Holz-Modulbauweise aufgestellt, die

Endlich. Die Bauarbeiten in den Chemieräumen im Goethe-Gymnasium sind fast beendet, die Schülerinnen und Schüler können wieder in den speziellen Fachräumen chemische Reaktionen erleben, sich wahlweise erfolgreich mit Atomen, Molekülen und Ionen beschäftigen oder ihre Lehrer und Lehrerinnen mit Unverständnis zur Verzweiflung treiben. Aber halt, was ist das? Der Projektor fürs Whiteboard musste einer Gasleitung ausweichen, die nun oben an der Decke verläuft, und hängt jetzt deshalb direkt über dem Experimentiertisch. Kann ja mal passieren. Die guten alten, festgeschraubten Holz-Klappstühle wurden durch knallige Plastikstühle ersetzt, die herrlich schrill quietschen, wenn sie gerückt werden. Ganz toll auch, dass jeder Schülertisch nun ein eigenes Waschbecken hat. Das macht Spaß! Vor allem wenn der Wasserhahn tüchtig aufgedreht wird und das Wasser überall hin spritzt. Machtlos müssen die Lehrkräfte zusehen, denn einen Haupthahn, den man zudrehen könnte, gibt es nicht. Nur gut, dass als nächstes die Bioräume dran sind und modernisiert werden. Da kann man alles noch besser machen. Barbara Breitsprecher

©Foto: Achim Keller

©Fotos: Achim Keller, Stock Adobe/Fotomontage

B AU P R O J E K T E


STREIFZUG

ht.de c i L r e k c e B ten Becker-Licht.de Individualis

Museumsnacht

HISTORISCHE GEBÄUDE ÖFFNEN DIE TÜREN

ten für LeuchLeuchten für icht & und LLicht Individualisten

©Fotos: Peter Thomann

79331 Teningen Tel:-0151-15645216 mail:19info@becker-licht.de 79331 Teningen Tel:07641-91 58 - mail: info@becker-licht.de

Hans-Theisen-Str. 5

Hans-Theisen-Str. 5 Hans-Theisen-Str. 79331 Teningen 5 79331 79331 Teningen Tel.: 0Teningen 76 41 / 5 15 83 Tel.: 0 76 4141/ /5515 Tel.: 0 76 15 83 83

BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd 1

Anwesen Leonhardt in der Markgrafenstraße

E

ine Nacht, um Emmendingen neu zu entdecken: Am Samstag, 18. Mai, findet in der Innenstadt wieder eine Museumsnacht statt. Von 19 bis 24 Uhr werden verschiedene historische Gebäude geöffnet sein und laden ein zu Kunst, Literatur, Musik und Geschichte. Der Eintritt ist frei. Nach der Eröffnung im Rathaus um 19 Uhr kann man wahlweise hinüber zum Markgrafenschloss, wo auch das Bratschentrio „Viola Viola“ aufspielt, oder ins Alte Rathaus schlendern, wo es Lesungen und Jazz gibt. Ebenso laden das Anwesen Leonhardt in der Markgrafenstraße mit Bildern

03.11.2017 08:07:41

BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd 1

03.11.2017 08:07:41

BUD_058-A Image-Anzeige 2017-2_RZ_031117.indd 1

03.11.2017 08:07:41

und dem Angela-Mink-Quartett sowie das Jüdische Museum am Schlossplatz mit klassischer Musik und koscherem Wein dazu ein, die eigenen Schritte über die Schwelle zu lenken. Das Atelier Thomann in der Romaneistraße 15 wird an diesem Abend mit Bildern und Jazz geöffnet sein und das Psychiatrie-Museum beim ZfP zeigt frühere Behandlungsmethoden. Wer nicht laufen mag oder kann, für den werden kostenlose Fahrten mit der Pferdekutsche geboten, aber auch ein Bus fährt kostenfrei. Zum Ausklang der Museumsnacht sind alle von 23 bis 1 Uhr nachts ins Anwesen Leonhardt eingeladen, wo es Bewirtung und Musik zum Finale gibt.

The classic in a new light USM Haller erschließt revolutionäre Dimensionen integraler Beleuchtung: kabellos, dimmbar und energieeffizient. Eine wahre Innovation – lassen Sie sich inspirieren!

Einrichtungskultur ARNOLD Humboldtstraße 3, 79098 Freiburg Tel 0761 12095-0

Jüdisches Museum in der alten Mikwe am Schlossplatz

Einrichtungskultur RESIN am Dreispitz 6, 79589 Binzen Tel 07621 666142 www.einrichtungskultur.com kontakt@einrichtungskultur.com

StadtMagazin | 9


PORTRAIT

©Fotos: Ungeniert/privat

Improtheater „Ungeniert“

DIE KUNST DES AUGENBLICKS

Benno Silberer

Dieter Frick

Gabriela Beckmann

Seit 14 Jahren gibt es die Emmendinger Theatergruppe „Ungeniert“, die Improvisation und Krimis bieten.

A

us dem Stegreif eine mitreißende Geschichte zu erzählen und vorzuführen, das ist die Kunst der Improvisation. Der Emmendinger Grafiker Dieter Frick ist seit langer Zeit ein großer Fan dieser Theaterform. 2005 beschloss er, eine eigne Improvisations-Theatergruppe zu gründen: „Ungeniert“. Aus dem Namen wurde das Motto: Völlig ungeniert und unbefangen gingen er und seine Ensemblemitglieder ans Werk. Zunächst im kleinen Rahmen, arbeiteten sie sich unermüdlich den Weg nach oben und können mit Stolz heute von sich sagen, dass sie eine in der Region und darüber hinaus bekannte Theatergruppe sind. Dazu trugen neben den Imrpovisationsauftritten auch die Krimis – oftmals aufgeführt als „Dinner-Krimis“ in Restaurants – und nicht zuletzt die von Dieter Frick organiserten Im-

10 | StadtMagazin

Oliver Singler

Aufführungstermine

ImproTheater

Ungeniert 27. April | Sprech-Workshop | Emmendingen 29. Juni | Impro-Show | „KultTour“, Bötzingen 12. Juli „Hippie Krimi“, Wildpark Schweningen 20. Juli „Hippie Krimi“, „Ochsen“, Königschaffhausen/Endingen Ab September weitere Krimi-Termine 7. bis 9. November Impro-Festival „Improtopia“ Offener Impro-Workshop, jeden Dienstag, 18 Uhr, in der Paulusgemeinde Emmendingen, Dahlienweg 22. Ohne Anmeldung, einfach ­kommen und ausprobieren www.ungeniert.com

pro-Festivals „Improtopia“ bei, die jährlich in Emmendingen für drei Tage mit internationalen Gästen stattfinden. Das nächste Improtopia-Festival findet im kommenden November statt. Beim Improvisationstheater gibt es keine gelernten texte, keine festgelegten Rollen oder Handlung. Das macht es aber nicht leichter, im Gegenteil. Bei den „Ungeniert“-Aufführungen wird das Publikum zum Regisseur, Drehbuchautor und zur Souffleuse. Und das Theaterteam muss reagieren, ohne großes Nachdenken, mit Feingefühl, Tempo und Sinn für Humor. „Die Form des Theaters ist ein Spiegel des Alltags und bietet doch die Möglichkeit neue Wege zu gehen“, resümiert Dieter Frick. Um auf Stichworte darstellerisch reagieren zu können , trifft sich die Truppe regelmäßig für Proben. „Bei unseren Proben steht nicht der Erfolgsdruck im Vordergrund, sondern die Freude am Theaterspielen, Neues auszuprobieren und gemeinsam über die Situationen zu lachen“, so Dieter Frick, Leiter von „Ungeniert“. Geprobt werden auch die Krimistücke, die selbst verfasst und den Darstellerinnen


*Angebot gültig bis 31.05.2019. Aktionsgerät Loewe bild 3.55 oled. Energieeffizienzklasse B (Spektrum A++ bis E)

PORTRAIT

Hippie-Krimi mit Rolf Keller und Dieter Frick

Der

Bodenbeläge · Parkett · Gardinen & Deko · eigene Näherei eigene Polsterei innen-/außenliegender Frühling fängt ja· günstig an… Sonnenschutz An der Gumme 1 · 79348 Freiamt · www.scheer-raumausstattung.de

*Angebot gültigbis bis31.05.2019. 31.05.2019. Aktionsgerät Loewe bildoled. 3.55 oled. *Angebot gültig Aktionsgerät Loewe bild 3.55 Energieeffizienzklasse (Spektrum bis E) Energieeffizienzklasse B B (Spektrum A++A++ bis E)

…mit unserem attraktiven Angebot. Sichern Sie sich den Loewe bild 3.55 oled zum frühlingshaften Gute-Laune-Preis. TM Durch und Darstellern auf den Leib geschrieben Dolby Vision liefert der OLED-TV brillante Hochkontrastbilder mit unglaublicher Tiefenwirkung und werden. „Zwischenzeitlich kommen Aneinem erstaunlichem Farbspektrum. Das neue Audio-Feature fragen aus ganz Baden“, freut sich DieTM Mimi Defined passt den Klang Ihres Fernsehers auf Ihr ter Frick. Und er zitiert den JournaOLED Gehör an — für das beste Hörerlebnis. Apps wie Tidal oder listen Peter Praschl, der in der Welt IST BESSER wie Amazon Video, maxdome UND über „Die Keimzelle derVideo-on-Demand-Anbieter Komik“ und YouTube sind bereits integriert. geschrieben hat: „Diese Art, The-

300,– €

ater zu spielen – quecksilbrig statt sparen pompös, aus dem Nichts und der eigenen Psychologie schöpfend statt aus der kulturellen Tradition, Ilona Fleig und am Jetzt mehr interessiert als an Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem Loewe Benno Silberer Bedeutsamkeit –, zieht magnetisch die Fachhandelspartner Mustermann, Musterstraße 123, 12345 Musterort, Tel. 123 / 456 78 seltsamsten Charaktere an“. www.musterhändler.de Von „Ungeniert“ angezogen fühlen sich STATT 2.690 € neben Dieter Frick auch Ilona Fleig (seit der „Ungeniert“-Gründung Der Frühling fängt jetzt ja günstig an… dabei), Benno Silberer, Rolf Keller, Gabriela Beckmann, Yvonne …mit unserem attraktiven Angebot. Sichern …mit Sie sich den Loewe bild 3.55 oled zum Junghans, Uwe Zirpner sowie unserem attraktiven Angebot. frühlingshaften Simone Kantona. Bei den Krimis Sichern Sie sich denGute-Laune-Preis. Loewe bild 3.55 oled zum Durch Dolby VisionTM liefert der OLED-TV brillante frühlingshaften Gute-Laune-Preis. spielen Daniela Marino, Sonja Hochkontrastbilder mit unglaublicher Tiefenwirkung und Durch Dolby VisionTM liefert der OLED-TV brillante Dold, Patrick Färber, Claudia Ebner einem erstaunlichem Farbspektrum. Das neue Audio-Feature - Brillante Bilder,mitechte FarbenTiefenwirkung Ilona Fleig Hochkontrastbilder unglaublicher und Oliver Singler. Mimi DefinedTM passt den Klang Ihres Fernsehers auf Ihr und einem erstaunlichem Farbspektrum. Das neue Audio-Feature Dieter Frick und sein Impro-Team bieten Gehör an — für das beste Hörerlebnis. Apps wie Tidal oder - unglaubliche Tiefenwirkung Mimi DefinedTM passt denwie Klang Ihres Fernsehers Video-on-Demand-Anbieter Amazon Video, maxdomeauf Ihr auch offene Impro-Workshops an, jeden - Mimi Defined für besten Fernsehton und sindden bereits integriert. Gehör an — fürYouTube das beste Hörerlebnis. Apps wie Tidal oder Dienstag um 18 Uhr in der Paulusgemeinde im DahVideo-on-Demand-Anbieter wie Amazon Video, maxdome - Apps wie Tidal, Netflix, Amazon, maxdom lienweg, zu denen alle Interessierte einfach kommen können. „Unund YouTube sind bereits integriert. verhofft kommt oft, das Leben ist nicht planbar“, so Dieter Frick. Wes-

2.390 €

Der Frühling fängt ja günstig an…

DER FRÜHLING FÄNGT JA GÜNSTIG AN

halb es sich lohne, die Dinge einfach mal laufen zu lassen. So kann man locker im Kopf bleiben und auf Unvorhergesehenes spontan reagieren. „Die Techniken des Improtheaters bieten eine wunderbare Möglichkeit, diese Ressourcen auf spielerische Weise zu beleben und konkretes Handwerkszeug für den privaten und beruflichen Alltag mitzunehmen.“

„Die Dinge einfach mal laufen lassen. So kann man locker im Kopf bleiben .“

Dieter Frick, Gründer der Impro-Theatergruppe „Ungeniert“

Barbara Breitsprecher

und YouTube... uvm. bereits installiert

IhrInformieren Fachhändler kann Qualität, in ehrlich! Sie sich jetzt bei Ihrem Loewe Fachhandelspartner Mustermann, Musterstraße 123, 12345 Musterort, Tel. 123 / 456 78 www.musterhändler.de

Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem Loewe Telefon 0761 / 257 64 Fachhandelspartner Mustermann, Musterstraße 123, 12345 Musterort, Tel. 123 / 456 78 www.musterhändler.de Inh. Clemens Hoch

Habsburgerstrasse 125 79104 Freiburg

www.velde-freiburg.de info@velde-freiburg.de

StadtMagazin | 11


ANZEIGE

ANZEIGE

Anja Fiand

Beautytek

In angenehmer Atmosphäre sich selbst Gutes tun Schon nach der ersten Behandlung sieht man den Erfolg, das Ergebnis ist verblüffend: Anja Fiand hilft bei Fettreduktion, Gewebestraffung und Körperformung nachhaltig. Einzigartig ist Ihre Behandlung, bei der wohltuend angenehm mit einer Sonde über die zu behandelnde Körperregion mit einem speziellen elektrolytischen Gel gestrichen wird. An ausgewählten Stellen, ähnlich der Akupunktur, findet sodann ein energetischer Ausgleich statt, der die selbst reparativen Kräfte des Körpers anregt und beschleunigt.

nach 20 Behandlungen

vorher

lungsbeispiele sehen können, kann man sich bereits Zuhause eingehend über die Behandlungsweise informieren. In den Räumen von Anja Fiand fühlt man sich bestens aufgehoben, sie strahlen eine angenehme Atmosphäre aus, geben Energie, wirken wohltuend auf Körper und Seele. Seit über 15 Jahren bietet Sie ihre Behandlungen an. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, werden 12 Behandlungen im Zeitraum von etwa sechs Wochen benötigt, danach reicht es einmal im halben Jahr. „Meine Kunden genießen es und freuen sich über die sichtbaren Erfolge“. Diese Behandlungen stellen keinen Eingriff in die Natur dar, das Wunder ist der Körper selbst, der sich dank der Impulse des Gerätes wieder regeneriert und das ganz ohne Nebenwirkungen – außer der Freude und dem Glück der Kunden, die sich selbst etwas Gutes getan haben. Überzeugen Sie sich selbst, der Erfolg spricht für sich.

Anja Fiand vorher

nach 20 Behandlungen

„Was man sonst mit Sport, Diät, Änderung der Lebensgewohnheiten und erheblichem Zeitaufwand beginnen muss, geht bei mir mit nur wenigen Behandlungen“, erklärt Sie. Zellstoff- und Fettstoff wechsel sowie Lymphfluss werden aktiviert, Haut und Gewebe straffen sich, wobei alt eingelagertes Fett und Schlackenstoffe abtransportiert und ausgeschieden werden. Auf Ihrer informativen Homepage, wo Sie noch mehr Behand-

79312 EM, Westend 12 Tel. 0 76 41 / 93 26 27 www.beautytekstudio.de Aus rechtlichen Gründen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir keine Erfolgsversprechen geben dürfen, noch dass die Behandlungen wissenschaftlich belegt sind.


B AU P R O J E K T

©Foto: Nürnberg Luftbild/Stadt Emmendingen

NEUES MEHRFAMILIENHAUS AN DER ELZ GEPLANT

Zwei u-förmige Grünflächen zwischen der Bebauung an der Elz bieten nach Ansicht eines Investors Platz für eine weitere Bebauung mit einem Mehrfamilienhaus.

Die Stadtverwaltung will nun einen neuen Bebauungsplan „Bleiche I“ aufstellen, der dann auch für den entsprechenden Bereich zwischen Elz, Wiesenstraße und Dahlienweg gilt und den alten, noch aus der Zeit des Badischen Aufbaugesetzes stammenden Plan ersetzen soll. Der alte Bebauungsplan wurde am 12.4.1961 durch Erlass des Regierungspräsidiums Freiburg genehmigt. Zu den Besonderheiten des Badischen Aufbaugesetzes als Vorläufer des Baugesetzbuches gehörte es, dass es nach der Genehmigung noch einer Planfeststellung des Landratsamtes Emmendingen für die Straßen und Baufluchten bedurfte. Diese

wurde am 25.2.1965 festgestellt. „Anschließend wäre noch eine abschließende Genehmigung durch Regierungspräsidium Freiburg einzuholen gewesen. Dies ist aus nicht nachvollziehbaren Gründen unterblieben. Der Bebauungsplan wurde bis heute angewandt“, so die Stadtverwaltung in ihrem aktuellen Aufstellungsbeschluss. Ohne Bebauungsplan zählt vor allem, ob sich ein Objekt in die Umgebung und vorhandene Bebauung einfügt. „Der Bebauungsplan sieht an dieser Stelle keine Bauflucht vor, so dass

Die Grünfläche zwischen den Häusern an der Elz (oben) soll bebaut werden, das Mini-Wiesenstück neben dem Mini-Spielplatz im Dahlienweg (unten) dagegen ist wohl dafür zu klein.

©Foto: AChim Keller

echs Wohneinheiten plus 22 Stellplätze für Autos soll ein geplantes Mehrfamilienwohnhaus haben, das ein Investor an der Elz, zwischen Dahlienweg und Polizeirevier Wiesenstraße, bauen möchte. Für das geplante Gebäude mit einer Grundstücksfläche von 275 Quadratmetern, möchte er eine u-förmige Grünfläche nutzen, zu der sich die dortige mehrgeschossige Bebauung an zwei Stellen im rückwärtigen Bereich der Elz zu öffnet. Die Stadtverwaltung erteilte dafür zunächst eine Absage und berief sich auf einen Bebauungsplan von 1961. In einem juristischen Verfahren stellte sich jedoch heraus, dass dieser alte Bebauungsplan einen Rechtsfehler aufweist und deshalb ungültig ist.

©Foto: AChim Keller

S

Bauvoranfrage: Ein neuer Bebauungsplan für ein Teilgebiet der Bleiche soll Klarheit bringen. das Vorhaben grundsätzlich als unzulässig zu werten war“, heißt es seitens der Stadtverwaltung. Der frühere Bebauungsplan setzte eine Bauflucht von jeweils 40 Metern Länge entlang der Wiesenstraße fest. Zwischen dieser sind wiederum Baufluchten rechtwinklig zur Wiesenstraße mit einer Länge von ebenfalls 40 Metern angeordnet. Dadurch sollten für die Mehrfamilienhäuser unbebaute Bereiche mit südlicher Orientierung bleiben. Im nördlichen Teil der Wiesenstraße wurde für den Neubau der Polizeidirektion dann jedoch ein eigener Bebauungsplan aufgestellt. Das Bauprojekt des Investors, der dafür bereits im Sommer 2017 eine Bauvoranfrage mit zunächst acht Wohneinheiten und 24 Stellplätzen gestellt hatte, was dann reduziert wurde, ist umstritten, vor allem in der direkten Nachbarschaft. Der Grundstückseigentümer hat inzwischen zugestimmt, beim neuen Bebauungsplanverfahren mitzuwirken und damit auch die Öffentlichkeit anzuhören. Das von ihm geplante Gebäude soll im Grundriss kleiner als die benachbarten Mehrfamilienhäuser und auch weniger hoch werden. Er verweist zudem auf die aktuelle Wohnungsnot im Bereich Emmendingen und Freiburg sowie auf die verkehrsgünstige Bahnachse Offenburg-Freiburg für künftige Bewohner. Das Grundstück ist in privater Hand, während ein anderes, wesentlich kleineres der Stadt gehört: Neben dem kleinen Spielplatz am Ende des Dahlienwegs vor der Elz, befindet sich ein kleines Wiesenstück, seit geraumer Weile als „Bienenwiese“ tituliert. Einen Vorschlag aus den Reihen des Gemeinderates, doch lieber hier zu bauen, wurde von der Verwaltung als nicht machbar beschieden, da es zu schmal sei. Barbara Breitsprecher

StadtMagazin | 13


©Foto: Artothek

KUNST

ORIGINAL-KUNSTWERKE ZU VERMIETEN 10. Jubiläums-Ausstellung der Artothek am ­ 4./5. Mai in der Steinhalle. Nach dem Motto „Schauen – Mieten – Kaufen“, können Kunstwerke in die eigenen Räume geholt werden.

Auch Schülerinnen und Schüler der Fritz-Boehle-Werkrealschule – die ausgezeichnet wurde als Kulturschule 2020 Baden Württemberg – ­werden sich mit Musik, Tanz und Keramikwerken an der Ausstellung ­beteiligen. Außerdem wird es Auftritte von Antonio Pellegrini (Violine) und Monika Sundermeyer (Klavier) geben. Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler des Artothek-Jubiläums werden sein: W. Baum, S. Blessing, E. Brender, A. Busch, D. Eisermann-Bonsch, H. Günther, W. Graßegger, U. Gummersbach, B. Härer, Annegret Langer-Zais, N. Leiva Rivera, B. Neumann, A. Siegwarth, A. Spohr, W. Straube, Peter Thomann, K. Weiß

Wir suchen Grundstücke und Immobilien in Freiburg und im Freiburger Umland ! Wir helfen Ihnen mit unserem Planungsteam bei einer - seriösen Bewertung - optimalen Grundstücksentwicklung - wirtschaftlichen Verwertung Ihrer Immobilie! Projektbau Freiburg GmbH - Benzstraße 22 - 79232 March-Hugstetten . ( 07665 934 58-0 - * info@projektbau-freiburg.de

www.projektbau-freiburg.de 14 | StadtMagazin


INFOS

Freizeitgestaltung

NEUE BROSCHÜRE FÜR AUSFLÜGE

D

ie Stadt Emmendingen hat in Kooperation mit der Gemeinde Sexau eine Broschüre zur Freizeitgestaltung neu aufgelegt. Aus dem Ferien- und Freizeitführer wird nun der „Freizeitplaner für Alle“. In neuem Layout, leichter lesbar und mit Informationen zur Barrierefreiheit, soll er Lust auf Unternehmungen in der Ferienregion Emmendingen/ Sexau machen.

Vorgestellt werden kleine Ausflugstouren zum Eichbergturm, zum Kloster Tennenbach, zur Hochburg und zur Carolinen-Grube in Sexau. Ebenso ein erster Erkundungs-Rundgang durch die Emmendinger Innenstadt. Außerdem werden die Museen und Ausstellungsangebote aufgelistet, die verschiedenen Märkte und anstehenden Feste, ebenso wie Kino und Bühnen.

Ein weiteres Kapitel widmet sich den Sport- und Freizeitangeboten. Hier werden Schwimmbäder und Badeseen vorgestellt, weitere Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, Tipps für Aktivitäten mit Kindern sowie Ausflüge in die Umgebung. Damit nirgendwo mit dem eigenen Auto hingefahren werden muss, zeigt der Freizeitplaner die Möglichkeiten auf, mit Bus oder Bahn alle Ausflugsziele anzusteuern. Auch Zapfsäulen für Elektromobilität werden aufgelistet und ebenso die öffentlichen Toiletten.

STADT ERHÄLT FÖRDERUNG FÜR E-FAHRZEUGE

D

ie Stadt Emmendingen erhält 113.700 Euro aus dem Energie- und Klimafonds des Bundes und wird mit diesem Zuschuss im Laufe der nächsten Jahre fünf weitere E-Fahrzeuge für den städtischen Fuhrpark anschaffen. Die Gesamtkosten für die neuen Fahrzeuge und Ladestationen werden laut Verwaltung 151.600 Euro betragen.

Momentan gibt es bei der Stadtverwaltung bereits vier Elektro- beziehungsweise Hybridfahrzeuge. Auch zwei E-Fahrräder wurden für Mitarbeiter und MItarbeiterinnen angeschafft – eines davon nutzt auch OB Stefan Schlatterer regelmäßig. 2011 hatte sich Emmendingen ein Klimaschutzkonzept erstellen lassen, welches unter anderem die Anschaffung von E-Fahrzeugen empfahl.

Zahnarzt-Termin? Geht auch stressfrei! GRUND UND ZÄHNE erleichtert den Zahnarztbesuch

Das Leistungsspektrum von GRUND UND ZÄHNE umfasst alle Bereiche der Zahnmedizin und Zahntechnik. Alle Behandlungen erfolgen an einem Ort, mit kurzen Wegen und perfekter Abstimmung: Klassische, ganzheitliche und nachhaltige Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Zahn- und Kieferchirurgie, Zahnersatz, ästhetische Zahnheilkunde sowie vorbeugender Zahnschutz durch professionelle Zahnpflege. Mit zeitnaher Terminvergabe und kürzesten Wartezeiten. Versprochen!

Neue e Adress

Member of

GRUND UND ZÄHNE Wirthstraße 9 79110 Freiburg Telefon 0761 131141 Telefax 0761 132224 info@grund-zaehne.de www.grund-zaehne.de DENT TECH ORTHO CLINIC SMILE

StadtMagazin | 15


s o l n e g u f t s i Die Zukunft BY

BESCHICHTUNG IN BETON-OPTIK

s s er 100% wa

dicht

BODEN • WAND • TREPPE • BAD • MÖBEL

BETON-CIRÉ Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstraße 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 info@basebeton-deutschland.de | www.basebeton-deutschland.de

16 | StadtMagazin


ECHTES NATURSTEINPANEEL HAUCHDÜNN UND ULTRALEICHT GROSSFORMAT 1,20 x 2,50 m MATERIALSTÄRKE 1,5 - 3 mm

NATURSTEIN-PANEEL

SKINROCK-Deutschland GmbH Kreuzmattenstr. 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 | www.skinrock-deutschland.de

GOS E G E I W

SEN

BETON-CIRÉ Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstr. 13 | D-79276 Reute | Tel. +49-7641-9178-33 | www.sichtbetonwaende.de StadtMagazin | 17


V E R A N S TA LT U N G E N

Tipps & Termine

Song-Café

Live-

Musik

und dazu ein Frühstück

Ausstellung

Das Song Café geht nun bereits ins fünfte Jahr. Frühstücken, entspannen und Musik genießen, so das Motto der Veranstaltungsreihe, die ab dieser Saison neu im Kulinarium, Im Hausgrün 29 in Emmendingen stattfindet. Organisiert wird das Song Café von Jan Ullmann, Lehrer am MusicLab, der für jedes der „Frühstückskonzerte“ drei Gäste und/oder Bands für jeweils 20

Minuten Spielzeit auf die Bühne bittet. Altbekannte Freunde und Freundinnen in ungewöhnlichen Konstellationen, Newcomer oder Stimmwunder – sie alle sorgen für eine wunderbare und überraschende Matinée mit Suchtpotenzial. Mit Dabei unter anderem: Sängerin Desirée Lobé (Foto).  Song-Café im Kulinarium, ab 10 Uhr Frühstück, von 11–13 Uhr Konzert

REISENDER MIT DER KAMERA Fotograf Telemach Wiesinger zeigt eine aktuelle Auswahl seiner Bilderserie LOGBUCH. Die Schauplätze sind anhand der Längen- und Breitengrade nur ungefähr lokalisiert. Ihm geht es dabei nicht um die Abbildung eines spezifischen Ortes, sondern vielmehr um eine allgemeine Beschreibung von Reisewahrnehmungen. Zudem sind auch Entdeckungen aus der näheren Region zu sehen. Seine Bilder folgen dem Gedanken: “Die Welt ist ein System von Zeichen”.  bis 28.4., ganztägig, Foto– museum Hirsmüller, Schlossplatz 1

Ausstellung

NahTour

im Landkreis Emmendingen ABU-Mitglieder präsentieren ihre eindrucksvollsten Naturaufnahmen aus unserer Region.  bis 26.4. , ganztägig, Foyer Rathaus, Landvogtei 10

18 | StadtMagazin

©Foto: Achim Keller

Telemach Wiesinger

Denkmal

Installation der

"grauen Busse" Kunstausstellung

farbe – linie - licht Bis zum 5. Mai stellt der Kulturkreis Emmendingen in seiner Galerie im Tor unter dem Titel „farbe – linie – licht“ Malerei und Installationen von Robert Eugler aus. Dem Freiburger Künstler geht es um das Licht, das die Atmosphäre historischer Räume beherrscht und das er durch monochrome Eitemperamalerei aufnimmt und steigert. Auch im Emmendinger Stadttorgebäude, geht Robert Eugler mit seinen Arbeiten intensiv auf die unterschiedlichen Lichtverhältnisse in den Räumen ein. Die Ausstellung ist bis zum 5. Mai mittwochs von 14 bis 17 Uhr, samstags von 11 bis 13 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 28. April, findet um 15 Uhr eine kostenlose Führung durch die Ausstellung und anschließend ein Künstlergespräch mit Robert Eugler statt.

Die 70 Tonnen schweren Beton-Busse stehen für jene Omnibusse vom Typ Mercedes-Benz O 3750, die von der sogenannten "Gemeinnützigen Krankentransport GmbH" (Gekrat) eingesetzt wurden und 1940/41 Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen auch aus der Psychiatrischen Anstalt Emmendingen in die Vernichtungsanstalt Grafeneck deportiert haben. Das Bus-Denkmal im Eingangsbereich des ZfP Emmendingen erinnert an die deportierten und ermordeten Patienten und Patientinnen. Mit dieser Arbeit wird nicht nur den Opfern des „Euthanasie"Mordes ein Denkmal gesetzt, sondern auch Tat und Täter reflektiert. Immer wieder wird das Mahnmal vor einer anderen der Psychiatrischen Einrichtungen Deutschlands installiert. Der Bus folgt so dem Verwaltungsweg der „Euthanasie"Morde, markiert Orte der Tat, Orte der Opfer und Orte der Täter.  bis 30.6., Zentrum für Psychiatrie, Neubronnstraße 25


ANZEIGEN

| strom LICHTSTUDIO

Ganz einfach Strom.

Fair, günstig und nah. inVito Lichtstudio Markus Kenz & Thomas Deissenbeck GbR Scheffelstraße 27, 79102 Freiburg Telefon: 0761 70 78 500 Email: info@invito-lichtstudio.de

Persönliche Beratung unter 07641/468 99-0 oder Am Gaswerk 1 in Emmendingen.

ÖFFNUNGSZEITEN ShowRoom Montag geschlossen Dienstag – Freitag 10 bis 13 h + 14 bis 18.30 h Samstag – 10 bis 14 h

Online wechseln: www.swe-emmendingen.de

FarbHöre n e n & in a Face lle n tte n

Neue Halbtages- und Tageskurse im Elztal (Waldkirch) Intuitives Bogenschießen Grundkurse (halbtags) 29.03., 21.06., 16.08., 04.10.2019 Intuitives Bogenschießen Grundkurse (ganztags) 30.03., 22.06., 17.08., 05.10.2019 Intuitives Bogenschießen Vertiefungskurse (halbtags) 31.03., 23.06., 18.08., 06.10.2019 Kursleiter: Madhuha R. Brünjes Telefon: +49 (0) 76 81 / 49 268 97 info@bogenschiessen-intuitiv.de www.bogenschiessen-intuitiv.de

WIR SIND IMMER IN IHRER NÄHE:

FREIBURG Stadt FREIBURG West BREISACH EMMENDINGEN

Am Predigertor 1 Hofackerstraße 95 Neutorstraße 9 Landvogtei 5

Tel.: 0761 - 20 21 077 Tel.: 0761 - 80 98 170 Tel.: 07667 - 94 28 380 Tel.: 07641 - 93 47 93

TODTNAU KENZINGEN ENDINGEN MÜLLHEIM

Freiburger Straße 7 Brotstraße 17 Ritterstraße 7 Werderstraße 49a

Tel.: 07671 - 99 27 00 Tel.: 07644 - 92 68 63 Tel.: 07642 - 29 25 Tel.: 07631 - 20 64

w w w.f b - h oe r syste m e . d e StadtMagazin | 19


ME I S TE R DRUCK Drucksachen nach Maß

Druckvorstufe Digitaldruck Offsetdruck Veredelung Versand Meisterdruck GmbH Kreuzmattenstr. 13 · 79276 Reute Tel. 07641 -9178-0 · Fax 07641 -9178-88 info@meisterdruck.de · www.meisterdruck.de

Profile for ZEITUNG AM SAMSTAG Verlags GmbH

Stadt-Magazin, Ausgabe Emmendingen (April 2019)  

Von Köndringen aus in die Welt: Nadine Gerspacher ist Tänzerin, Choreografin und inzwischen ein internationaler Star in der Tanzszene.

Stadt-Magazin, Ausgabe Emmendingen (April 2019)  

Von Köndringen aus in die Welt: Nadine Gerspacher ist Tänzerin, Choreografin und inzwischen ein internationaler Star in der Tanzszene.

Advertisement