Page 1

Meinung, Tipps & mehr für volle 14 Tage

Ausgabe 242 am 17. März 2018

Letztmals mit Rattle

Wer sagts denn?

Yakari-Pferdeshow

Konzerte

Bayern München

Tipps

In Baden-Baden beginnen die Osterfestspiele mit den Berliner Philharmonikern, die letztmals dort von Sir Simon Rattle dirigiert werden. Seite 2

Jupp Heynckes hat immer gesagt, dass er über den Sommer hinaus nicht weitermachen will. Bis er jetzt sagte, dass er das nie gesagt hat. Robben will es. Seite 7

Die Kinder-TV-Serie mit dem kleinen Indianer kommt auf die Bühne nach Freiburg – mit echten Pferden sowie Darstellerinnen und Darstellern. Seite 11

Wir wissen nicht, was sie tun Es reicht halt nicht, Russland und Putin im Falle des Mordanschlages auf den ehemaligen Doppelagenten Skripal einfach zu unterstellen, dass dort die Bösewichte sitzen, nur weil sie dafür sorgen, dass echte Beweise fehlen. Von Michael Zäh

W

ir wissen nichts. Gar nichts. Wir hören, lesen und bestaunen nur die Geschichten, die von beiden Seiten verkündet werden. Theresa May sagt der Weltöffentlichkeit, dass Russland hinter dem Mordanschlag gegen den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter im britischen Salisbury steckt. Begründung: Bei dem Attentat soll das in der früheren Sowjetunion produzierte, und extrem gefährliche Nervengift Nowitschok verwendet worden sein. Sagt May, sagen ihre Geheimdienste. Wer sollte das nachprüfen können? Deshalb antwortete Sergej Lawrow, Putins Außenminister, dass man zuerst Proben der Substanz haben wolle, um dann bei der Aufklärung helfen zu wollen. Klingt nicht unlogisch. Doch stattdessen werden medienwirksam in aller Öffentlichkeit die üblichen Stereotypen erzeugt: Putin als eine Art Mafiaboss und umgekehrt der gesamte Westen als Hetzer gegen das russische Regime. Wem nutzt das? Man kann natürlich immer eine Phantasie entwickeln, quasi einen Agententhriller entwerfen. Wenn etwa Lawrow sagte, dass Russland kein Motiv für diese Tat gehabt hätte, dann stimmt das vordergründig zwar schon. Schließlich war der jetzt angegriffene Sergej Skripal lange Zeit in Russland in Haft, bevor er im Zuge eines Austausches nach Großbritannien kam. Er stellte auch längst keine Gefahr mehr da, weil er ja längst alle Informationen preisgegeben hatte. Warum also sollten die Russen ihn jetzt spät und aufwendig töten wollen? Noch dazu mit einer „Waffe“, die sofort auf Russland weisen würde? Lawrow behauptet, dass es sich dabei um Provokationen

HALLO ZUSAMMEN

Maskulin darf dominieren

handeln würde und sein Land „nicht schuldig“ sei. Wenn es sich um eine fiktive Agentenstory handeln würde, dann liefert Lawrow mit dem Argument des fehlenden Motivs den Schlüssel zur Lösung. Putin wäre darin eine Art Schachspieler, der gewieft die Reaktion von May und Co. voraussieht. Das“fehlende“ Motiv, den ehemaligen Doppelagenten mit einem russischen Nervengift umbringen zu wollen, läge dann darin, dass Putin genau die daraus folgende Ächtung des Westens in Wahlzeiten dazu nutzen wollte, seinem Volk mal wieder zu zeigen, dass der Westen eine unberechenbare Bedrohung darstellt und es nur einen einzigen Mann gibt, der sich dem widersetzen kann: Putin selbst! Doch das sind nur Phantasien und nicht einmal Spekulationen. Selbst wenn es stimmt, dass die

Verdächtigungen dem Kreml gerade recht sind, weil sie genau jene Wagenburg-Mentalität stärken, auf der Putins ganze Wahlkampagne aufgebaut ist, muss das ja nun nicht bedeuten, dass Putin dies durch einen Mordauftrag selbst inszeniert hat. Denn die Frage könnte ebenso lauten, weshalb eine Theresa May nun plötzlich so forsch vorging und sogleich ein Ultimatum stellte, von dem doch unmittelbar klar war, dass Putin sich dem nicht beugen werde. Dieselbe May wollte 2006 als damalige britische Innenministerin verhindern, dass es nach Jahren zu einem Richterspruch im Mordfall Alexander Litwinenko kam, der in London mit hochradioaktiven Polonium vergiftet worden war. Doch die Witwe des Ermordeten verklagte den britischen Staat und setzte ein Verfahren durch. Und so

stellte dann ein britischer Richter fest, dass die russische Staatsspitze hinter dem Mord steht. May hat ja auch in anderen Zusammenhängen nicht so viel Gespür für die Realität bewiesen, Stichwort: Brexit und Neuwahlen (die sie dann die absolute Mehrheit kosteten). Auf das bloße Wort von May hin kann hier niemand bauen. Wir wissen nichts, sondern gehen höchstens davon aus, dass ja etwas dran sein muss, wenn May auch von Merkel, der EU und Trump (haha!) eine Unterstützung erfährt. Doch das ist ein schneller Schulterschluss, der auch aus ganz anderen Interessen her geleitet sein könnte. Was hier fehlt, sind echte Beweise. Es reicht halt nicht, Putin zu unterstellen, dass er ja eben ein Bösewicht sei, weil er dafür sorgt, dass Beweise fehlen.

Auch Männer werden nicht stolz sein, wenn der BGH nun entschieden hat, dass Frauen von Banken nicht etwa als Kundin, sondern weiterhin als Kunde (in den Formularen) angesprochen werden dürfen. Die klagende 80-jährige Marlies Krämer hätte etwas mehr Mut des BGH erwarten dürfen. Sie wollte bei ihrer Sparkasse nicht als männlich dominiert angesehen werden. Der BGH argumentierte mit dem sogenannten „generischen Maskulinum“, also jener nur rein grammatisch männlichen Personenbezeichnung, die auch die Frauen umfasse. Aber ist das wirklich so? Ist die männliche Form in Wahrheit „geschlechtsblind“, wie der BGH sagt? Natürlich nicht! Das Rätsel dieses Urteils mag höchstens darin zu lösen sein, dass die „Richter am BGH“ (so der Aushang bei der Verhandlung) in Wirklichkeit zwei Frauen (also Richterinnen) sowie drei Männer (Richter) meinte. So ein Aushang kann natürlich ungebührlich schwierig werden, wenn man ihn nicht generisch vereinfacht. Gell, ihr BGH-Richter!? Michael Zäh


KONZERTE

OSTERFESTSPIELE

Samstag, 17. März 2018

Letztmals mit Simon Rattle Die letzten Osterfestspiele in Baden-Baden mit dem Chefdirigenten: Die Berliner Philharmoniker spielen Wagner „Parsifal“, daneben gibt es weitere außergewöhnliche Konzerte. Von Barbara Breitsprecher

E

s war Richard Wagners letzte Oper und wird Sir Simon Rattles letzte als Dirigent der Berliner Philharmoniker sein: „Parsifal“. Der britische Chefdirigent, der kommenden Sommer die Berliner Philharmoniker verlassen und künftig das London Symphony Orchestra leiten wird, war 2013 Mitbegründer der Osterfestspiele in Baden-Baden, wo er nun seinen Abschied feiert.

„Ungarische Bauernlieder für Orchester“ und das Violinkonzert Nr.1 von Béla Bartók stehen mit ihm auf dem Programm. Zu diesem Violinkonzert wurde der damals 26-jährige Bartók durch die Liebe inspiriert, uraufgeführt wurde das Werk aber erst lange nach seinem Tod. Gewidmet ist es der Schweizerin Stefi Geyer, von der der Komponist damals hingebungsvoll schwärmte: „Ich falle von einem Extrem ins andere. Ein Regisseur Dieter Dorn inszeniert das Brief von Ihnen, sogar eine Zeile, ein von Wagner als „BühnenweihfestWort von Ihnen macht mich jubeln, ein anderes bringt mich fast zum spiel“ bezeichnete Werk im FestWeinen, so weh tut es mir. Was wird spielhaus Baden-Baden neu. Die am Ende davon sein, und wann. Es Premiere ist am 24. März, weitere ist ein ständiger seelischer Rausch.“ Aufführungen am 30. März sowie In Baden-Baden wird die junam Ostermontag, 2. April, jeweils um 16 Uhr. Wagners Oper greift ge Starviolinistin Vilde Frang als zurück auf das Versepos „Parzival“ Solistin bei diesem Stück zu hören von Christoph von Eschenbach aus sein. „Dieses Werk ist so lebendig, dem 13. Jahrhundert. Der Komposo voller Leidenschaft, so rein und aufrichtig. Der erste Satz ist eine der nist beschäftigte sich mehr als 30 ehrlichsten Liebeserklärungen überJahre lang mit diesem Werk und versuchte damit den „Kern des Relihaupt“, erklärt sie berührt. „Bartók ist für mich eine Art Bach des 20. giösen“ in Musik zu fassen. Stephen Jahrhunderts. Seine Musik besitzt Gould singt den Parsifal, RuxandIván Fischer wird ebenfalls die Berliner Philharmoniker dirigieren. eine solche Aufrichtigkeit wie kaum ra Donose die Partie der Kundry, eine andere des 20. Jahrhunderts. Die HerausforMusik bewegt. Am Anfang meiner Karriere dachte Franz-Josef Selig verkörpert Gurnemanz und der ich: Langsamkeit bedeutet Tiefe. Heute bin ich da britische Bariton Gerald Finley übernimmt die derung besteht darin, im ersten Satz diese junge nicht mehr so sicher“. Insgesamt sieben Mal wird Rolle des Amfortas. Als Königsvater Titurel gibt Frau zu beschreiben und dann im zweiten Satz er bei den Osterfestspielen 2018 den Dirigierstab der britische Bass Robert Lloyd sein Debüt im Festihn selbst, den jungen Mann. Hier wollte er ihr in den Händen halten. zeigen, wer er wirklich ist und was er kann - mit spielhaus. Er wirkte bereits in der „Parsifal“-Verviel Stolz und Selbstdarstellung.“ filmung von Hans-Jürgen Syberberg aus dem Jahr Neben Simon Rattle wird ein weiterer der 1982 mit. Für Simon Rattle ist das Festspielhaus in ganz großen Dirigenten bei den Osterfestspielen Die 31-jährige norwegische Geigerin und auftreten: Iván Fischer. Am 31. März wird er ehemalige Stipendiatin der Anne-Sophie-Mutum18 Uhr mit den Berliner Philharmonikern ter-Stiftung trat schon unter anderem mit dem Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und London Philharmonic Orchestra, dem Mahler Béla Bartók präsentieren. Der Ungar gründete Chamber Orchestra, dem BBC Symphony Orche1983 das Budapest Festival Orchestra, seit 2012 stra und dem Gewandhausorchester Leipzig auf. ist er zudem Chefdirigent des KonzerthausorchesIhr Debüt mit den Berliner Philharmonikern gab sie 2016, ebenfalls unter dem Dirigenten Iván ter Berlin, doch auch er wird zum kommenden Fischer. Anne Sophie Mutter und die Norwegerin Sommer diese Tätigkeit beenden. Künftig will er lernten sich vor zehn Jahren kennen. Die deutsich verstärkt für sein Budapest Festival Orchestra einsetzen, das im politisch prekären Ungarn sche Geigenlegende nahm das außerordentliche keinen sicheren Stand hat, außerdem möchte Nachwuchstalent unter ihre Fittiche und unterer sich intensiver dem Komponieren widmen. stützte sie auch finanziell. So ermöglicht sie ihr, Iván Fischer ist nicht nur ein exzellenter Musieine wertvolle Jean-Baptiste Vuillauker, sondern immer auch ein politischer me-Geige von 1864 als Mensch, der mit seinen Anschauungen Leihgabe zu bekommen. nicht hinterm Berg hält. Um gegen Inzwischen hat Vilde die fremdenfeindliche und antiseFrang dieses Instrument gekauft. mitische Politik der ungarischen Regierung zu demonstrieren, veranstaltete er beispielsweise Kon■ Osterfestspiele zerte in verlassenen Synagogen Baden-Baden vom in Ungarn. Eine Auswahl aus 24. März bis 2. April; Felix Mendelssohn Bartholdys www.festspielhaus.de „Sommernachtstraum“ sowie Baden-Baden „geradezu ideal“, um Wagners „Parsifal“ aufzuführen: „Die Sänger können nahezu sprechen und müssen nie forcieren“. Für ihn ist es keine Frage, dass das Werk den Umgang mit einer zutiefst dysfunktionalen Gesellschaft thematisiere. Dazu passt seine eigene Grundhaltung, mit der er auch dieses Werk dirigiert: „Weil auch die Zeit voranschreitet, bevorzuge ich es, dass sich die

Stars der Osterfestspiele: Sir Simon Rattle wird letztmals als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker in Baden-Baden sein. Und die junge norwegische Solo-Geigerin Vilde Frang wird mit Iván Fischer und den Berlinern Béla Bartóks Violinkonzert Nr. 1 spielen.

Foto: Oliver Helbig

Foto: Akos Stiller

Foto: Marco Borggreve

2


ESSAY

Samstag, 17. März 2018

POLITIK

3

Sie ist noch immer nicht geschafft Angela Merkel zum vierten Mal als Bundeskanzlerin vereidigt. Fast sechs Monate nach der Bundestagswahl steht nun also die neue Regierung. Und alle reden davon, dass die GroKo nicht so werden soll wie die letzte, sondern streitbarer. Von Michael Zäh

E

s ist geschafft. Oder sollen wir eher sagen: Sie ist immer noch nicht geschafft, sondern hat es erneut gebogen. Angela Merkel wurde nach fast sechs Monaten des Zitterns, Ringens und Murrens nun erneut als Bundeskanzlerin vereidigt. Es ist also ihre vierte Amtszeit und mutmaßlich auch ihre letzte. Dies wiederum hat schon jetzt, auch in den kommenden vier Jahren eine Bedeutung. Denn schon an dieser Stelle zeigt sich, dass die neue Große Koalition nicht dieselbe ist wie in den vergangenen vier Regierungsjahren. Es ist vielmehr eine Koalition mit enormem Spannungsbogen, was angesichts früherer Konstellationen ja nur gut sein kann. Hier haben sich also drei Parteien zu einer Regierung gefunden, die es sich alle drei nicht leisten können, ihr Profil nicht zu zeigen. Die SPD steht am Abgrund und hat jetzt vier Jahre Zeit, dies zu ändern. Die CSU schaut gleich mal auf die Landtagswahl in Bayern und in der CDU werden sich die potenziellen Merkel-Erben positionieren.

MARKISEN

WINTER AK TION GRATIS-AK TION Beim Kauf einer Markise erhalten Sie einen

Funkmotor plus Windsensor

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seiner Rede zur Vereidigung der Kanzlerin sowie ihrer Minister gleich mal ganz viel angemahnt: „Wer Verantwortung in der Demokratie übernimmt, hat zunächst einmal Respekt verdient. (...) Und dennoch, eine erneute Große Koalition ist keine Selbstverständlichkeit. Es stimmt ja, die Parteien, die jetzt miteinander regieren werden, haben in der letzten Bundestagswahl Stimmen verloren. Schon deshalb gilt: Um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, wird ein schlichter Neuaufguss des Alten nicht genügen. Diese Regierung muss sich neu und anders bewähren. Bewähren nicht nur an der Größe der Aufgaben, sondern auch im Umgang mit Parlament und Öffentlichkeit – ganz besonders im direkten Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern – gerade mit denen, die Vertrauen verloren haben.“ Ob dies nun nötig war, sei dahin gestellt. Es klingt ja fast ein

bisschen, als habe Steinmeier ein schlechtes Gewissen. Schließlich war er es gewesen, der nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche seine SPD geradezu gedrängt hat, die zuvor zur Schau getragene Verweigerung aufzugeben. Das hat dann dem damaligen Vorsitzenden

„Ein schlichter Neuaufguss des Alten wird nicht genügen“ Martin Schulz politisch den Kopf gekostet und der SPD einen Absturz in den Umfragen beschert. Nun mahnt Onkel Steinmeier also, dass man dies (von ihm mit angrichtete) Unheil nur dadurch wieder wett machen könne, dass man sich neu als kritischer Regierungspartner erfindet. Ist natürlich lustig, da ja

Steinmeier selbst zu dem „Alten“ gehört (etwa als Außenminister unter Merkel), das nun also nicht wieder „aufgegossen“ werden soll. In diesem Zusammenhang sei auch erwähnt, dass die SPD ihren prominentesten und bei den Deutschen beliebtesten Politiker abserviert hat: Sigmar Gabriel hatte bekanntlich zuletzt als Außenminister wirklich überzeugende Arbeit geleistet und entsprechende Erfolge erzielt. Nun ist er weg vom SPD-Fenster. Die strauchelnde SPD hat nun die Gelegenheit, sich streitbar in der Regierung zu profilieren. Der in Bayern quasi abservierte Horst Seehofer, der auch nicht zum „Alten“ gehören mag, hat seinerseits die Gelegenheit, alles besser zu machen als der von ihm stets heftig kritiserte Vorgänger Thomas de Maiziere. Und Seehofer gab gleich mal verbal die Richtung vor, als er die erneute Große Koalition als eine für „die kleinen Leute“ bezeichnete. Okay, das ist halt Sprachgebrauch im historischen (um nicht zu sagen: alten)

Sinne. Wer aber nun die kleinen Leute sind, für die der große Horst Seehofer Sorge tragen will, bleibt vage. Man darf vermuten, dass der CSU-Mann damit sozusagen die Lücke schließen will, die sich rechts von seiner Partei aufgetan hat. Ob er bei den rechten Protestwählern allerdings den Ton trifft, wenn er sie als „kleine Leute“ bezeichnet, darf schon bezweifelt werden. Da reichen sich also Steinmeier und Seehofer quasi onkelhaft die Hand, indem sie indirekt von jenen sprechen, die sie fürchten. Als Start in vier Jahre Regierungsarbeit muss das eigentlich nicht sein. Denn nüchtern betrachtet gibt es für die Parteien der neuen GroKo viele Chancen, sich trefflich zu streiten und dann auch mit Profil politische Entscheidungen auf den Weg zu bringen, die die Menschen im Land überzeugen könnten. Da Angela Merkel ihre wohl letzte Amtszeit auskosten wird, wird sie auch einer neuen Dynamik nicht im Wege stehen. Ist ja für danach.

Am Stollen 10 79261 Gutach/Bleibach ( 076 85 / 910 58-0 www.deco-point-mayer.de Öffnungszeiten Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr Schau-Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr

im Wert von € 335,– GRATIS dazu!

Aktion läuft bis 31. März 2018

ideen im raum


4

FREIBURG

NEUERÖFFNUNG

Samstag, 17. März 2018

Gelungener Umbau

Feiern Sie schön.

So modern kann Tradition sein: Schuhe Lüke feiert Neueröffnung im denkmalgeschützten Haus in der Schusterstraße Fotos: Lueke Schuhe

Wir gratulieren der Firma Schuhe Lüke GmbH zur Wiedereröffnung. Ihre Sparkasse wünscht Ihnen heute und weiterhin viel Glück und Erfolg.

sparkasse-freiburg.de

N

ach einem umfangreichen Umbau hat das traditionsreiche Freiburger Schuhhaus Lüke nun wieder seine Türen geöffnet. Getreu dem Motto: „Bewährtes erhalten und Neues gestalten“, bietet Schuhe Lüke im umgebauten Geschäft historischen Charme und modernen Zeitgeist.

DER MODEFRÜHLING IST ERÖFFNET Entdecken Sie die aktuelle Frühlingskollektion in unserem neu renoviertem Schuhhaus in der Schusterstraße 33 in Freiburg.

IMPRESSUM Herausgeber: Michael Zäh und Christopher Kunz Verlag: Zeitung am Samstag Verlags GmbH, Benzstraße 22, 79232 March. Tel. 076 65/9 34 58-0, Fax -286, e-mail: info@zas-freiburg.de Geschäftsführer: Christopher Kunz, Rüdiger van der Vliet Chefredakteur: Michael Zäh (visdp), Tel.: 0170 / 739 17 87, m.zaeh@zas-freiburg.de Redaktion: Barbara Breitsprecher, redaktion@zas-freiburg.de

Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761 / 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de Grafik, Layout & Herstellung: Sebastian Schampera; Tel: 0761 / 429 63 97 Druck: Bechtle Druck&Service Zeppelinstraße 116, 73730 Esslingen Vertrieb und Verteilung: Sprint GmbH, Tel.: 0761/ 78 070, sprintgmbh@breisnet-online.de

Der Umbau des geschichtsträchtigen Hauses im Herzen der Freiburger Altstadt musste dem Denkmalschutz gerecht werden und sollte sich trotzdem modern präsentieren. Das ist gelungen: bemalte Deckenbalken treffen auf auf einen barrierefreien Eingang, Wandfresken aus dem 15. Jahrhundert auf energiesparende LED-Beleuchtung. Mit besonderem Augenmerk auf Schlichtheit und Wertigkeit überzeugt das neue Ladenkonzept durch klare Formen. Die neue Flächenaufteilung bietet mehr Raumgefühl, bequeme Sitzgelegenheiten sowie natürliche Materialien wie Leder und geölte Eiche wirken besonders wohnlich. Neben einer warmtönigen Deckenbeleuchtung

sorgen variable Regalsysteme für eine ansprechende Produktpräsentation. Alle einzelnen Elemente verleihen dem Schuhhaus Lüke einen ganz besonderen Charakter – genau wie die vielen Schuh-Neuheiten, die sich auf über 200 Quadratmetern Verkaufsfläche ausbreiten.

Ein Haus, zwei Etagen, drei Generationen Neben der Geschichte der Umbauten, Erweiterungen und Modernisierungen erzählt das Haus Schuster-

straße 33 auch die Geschichte dreier Generationen. Mit unternehmerischem Mut und Weitblick verwandelte Familie Lüke die einst kleine Schuhmacherei der Großeltern in eine Institution, welche weit über die Stadtgrenzen hinaus für hochwertige Schuhmode bekannt ist.

Auf zwei Etagen finden modebewusste Frauen und Männer sowohl handwerklich gefertigte Schuhklassiker aus italienischen und spanischen Manufakturen als auch Neuheiten namhafter Hersteller von nah und fern. Trotz neuem Ladendesign und neuer Kollektion bleibt einiges unverändert: Fundiertes Fachwissen, modisches Fingerspitzengefühl und Freude an der Kommunikation. Seit knapp 80 Jahren steht Schuhe Lüke aus Freiburg damit für eine lebendige Familientradition, persönliche Beratung, individuellen Service und hohe Qualität in Sachen Schuhe. ■ Schuhe Lüke GmbH, Schusterstraße 33, 79098 Freiburg; E-Mail: info@schuhe-lueke.de, Tel: 0761-380 90 90

Restaurant Tuniberg

Ostern

im Tuniberg • Karfreitag Fischgerichte • Ostersonntag und Ostermontag verschiedene Menüs und Tellergerichte. Bitte reservieren Sie rechtzeitig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Täglich geöffnet ab 11.00 Uhr Samstags ab 17.00 Uhr

Freiburger Landstr. 20 79112 FR-Tiengen Tel. 07664-1575· info@gastro-tuniberg.de

www.gastro-tuniberg.de

79106 Freiburg Hohenzollernstraße 11 Mo. + Mi. ab 18.30 Uhr 0172 / 7 20 67 67

79312 Emmendingen Milchhofstraße 4 Di. + Do. ab 18.30 Uhr 0172 / 7 20 67 67

79211 Denzlingen Hindenburgstraße 120 Mo. + Mi. ab 18.30 Uhr 0172 / 7 20 67 67

79199 Kirchzarten Am Fischerrain 1 Di. + Do. ab 18.30 Uhr 0172 / 7 20 67 67

Zentralruf für alle unsere Fahrschulen 07641 - 937 39 90 Preisbeispiel Kl. B

€ 229,-

Grundgebühr

Fahrstunde á 45 min Sonderfahrten á 45 min

€ 42,50 € 53,50

Vorstellung zur theor. Prüfung Vorstellung zur prakt. Prüfung

€ 49,00 € 95,00

(Überland/Nacht/Autobahn)

Gutschein für eine Fahrstunde - Ausschneiden und zur Anmeldung mitbringen. Nur 1 Gutschein pro Person, nur in Verbindung mit einer Neuanmeldung. Keine Barauszahlung!

www.fahrschule-opitz.de


STADT

Samstag, 17. März 2018

FREIBURG

5

EINLADUNG

Anzeigenservice

zur

Wir beraten Sie gerne

Orange Räder

FrühjahrsHausausstellung vom

.0.-.0.201

Das dänische Start-up-Unternehmen Donkey Bike bringt Leihfahrräder nach Freiburg. Von Barbara Breitsprecher

Telefon 0761 / 15 434 2-0 anzeigen@zas-freiburg.de

Elzstraße 16 · 79350 Sexau Tel. 0 76 41 / 93 09 49-0

©Foto: Donkey-Bike

M

it Hilfe einer Smartphone App kann man in Freiburg bald rund um die Uhr Fahrräder mieten. Das dänische Start-up-Unternehmen Donkey Bike will mit 150 orangefarbenen Rädern nach Freiburg kommen. In der App werden nicht nur nicht nur die Stationen und die dort verfügbaren Fahrräder angezeigt – sie dient auch zum Entriegeln und Verschließen des Fahrradschlosses. Die Räder stehen sollen an verschiedenen, leicht zugänglichen Knotenpunkten der Stadt stehen, die mit der Stadtverwaltung abgesprochen sind. Nur dort können sie nach dem Ausleihen auch wieder abgestellt werden, ansonsten wird eine Extragebühr fällig. In der App werden den Nutzern daher jeweils nur die Orte angezeigt, an denen freie Stellplätze vorhanden sind. Die orangefarbenen Velos sind mit eigens entwickelten Smart Locks ausgestattet. Über Bluetooth werden diese Fahrradschlösser mit Hilfe der App nach der Buchung entriegelt. Während der Leihzeit kann das Rad beliebig weit fahren sowie beliebig oft ver- und

entriegelt werden. Eine halbe Stunde Fahrt kostet einen Euro, der Tagespreis liegt bei 10 Euro. Bis zu fünf Räder können gleichzeitig gebucht werden. Die Räder, die in Europa hergestellt werden, verfügen über eine Drei-Gang-Schaltung, Beleuchtung und sind luftbereift. Und warum kommt das dänische Unternehmen damit nach Freiburg? Freiburg gilt in Deutschland als Vorreiter in Sachen umweltfreundliche Mobilität. Im Fahrradklima-Test 2016 des ADFC kam Freiburg auf Platz 3 der fahrradfreundlichsten Großstädte des Landes. Schon 1990 wurden die ersten Fahrradstraßen eingerichtet, inzwischen gibt es immerhin 13 davon. Der Anteil aller Wege, die mit dem Rad zurückgelegt werden, liegt in Freiburg bei einem Drittel. Die Firma Donkey Republic sieht hier einen wichtigen Trend: „Wir glauben, dass es notwendig

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944 / 36 160 www.wm-aw.de (Fa.)

ist, die Mobilität in den Städten neu zu definieren.“, erklärt Erdem Ovacik, Mitgründer von Donkey Republic. „Radfahren ist ein Teil der Lösung. Deshalb wollen wir mit innovativen Technologien das Fahrrad als öffentliches Transportmittel fördern und die Entwicklung hin zu einer umweltfreundlicheren, lebenswerteren und weniger stauanfälligen Stadt beschleunigen.“ Der überzeugte Geschäftsentwickler ergänzt: „Freiburg ist dafür ein guter Ort, hier war schon immer eine breite Mehrheit dafür, den Radverkehr zu fördern.“ Die Firma Donkey Republic ist eine weltweit aktive Bike-Share-Plattform, gegründet in Dänemark. Mit der Donkey Republic App können Nutzer an vielen Orten und in vielen Städten der Welt Fahrräder ausleihen und mit ihrem Smartphone entriegeln. Das erklärte Ziel von Donkey Republic ist es, das Fahrrad zum Helden der urbanen Mobilität zu machen und damit „den Wandel hin zu lebenswerteren Städten, glücklicheren Menschen und einer besseren Umwelt zu beschleunigen. Derzeit fahren laut eigener Aussage über 4000 Donkey Bikes in mehr als 40 Städten der Welt.

TICKER

Meins ist einfach. Weil die Sparkasse hilft, Ihre Wunschimmobilie zu finden, zu finanzieren und abzusichern. chern!

derzins si

Jetzt Son

s

sparkasse-freiburg.de

Geführte Quad- & Buggy-Touren

Kein Wahl-O-Mat zur OB-Wahl

Stadtgeschichten sammeln

Public Viewing in der Sick-Arena

Die Landeszentrale für politische Bildung Freiburg hat einen Kandidat-O-Mat zur Oberbürgermeisterwahl, die am 22 April in Freiburg stattfindet, entwickelt. Dieser sollte den Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, die eigenen Positionen und Meinungen mit den Positionen der Kandidierenden zu vergleichen. .Nachdem Dieter Salomon seine Teilnahme jedoch kurzfristig abgesagt hatte, hat sich die Landeszentrale für politische Bildung nun dazu entschieden, das gesamte Projekt zu stoppen und den Kandidat-O-Mat nicht zu veröffentlichen.

Ob Schnürsenkel, Liebesbriefe oder Kameras: Dinge, die Menschen am Herzen liegen, bewahren sie oft für die Nachwelt auf. Gerade solche, die in Verbindung mit der eigenen Identität, der eigenen Stadt stehen. Doch wie ist es möglich, diese individuellen Erinnerungen in eine gemeinsame Stadtgeschichte zu überführen? Mit der partizipativen Ausstellung „#freiburgsammelt. Erinnerungen für morgen“ lädt das Museum für Stadtgeschichte alle neuen und alteingesessenen Freiburgerinnen und Freiburger ab Samstag, 17. März ein, sich Gedanken über das kulturelle Erbe ihrer Stadt zu machen.

Die Sick-Arena wird während der Fußball-Weltmeisterschaft zur „Fan-Arena“. Vom ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft am 17. Juni bis hin zu einem möglichen Finale am 15. Juli präsentiert die FWTM das größte Public Viewing 2018 in Freiburg und der Region. Gezeigt werden alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer 60 Quadratmeter großen LED-Leinwand, die es in dieser Größe bei einem Public Viewing in Freiburg bisher noch nicht gegeben hat. Es wird Sitz- und Stehplätze sowie zusätzlich Plätze an Bierbankgarnituren geben.

Das absolute Sommererlebnis: unsere Quad- und Buggy-Touren durch den Südschwarzwald - auch als Gruppenerlebnis für bis zu 22 Personen. Pro Person im Quad (Buggy) ab

49,00 (59,00 €).

Alle weiteren Details zu den Touren finden Sie auf unserer Website. ke-Tipp:

Geschen

en alle Tschoeinuerrhältlich enkgut

als Gesch

Urlaub im exklusiven Wohnmobil Wir bieten 4 moderne Wohnmobile mit bis zu 6 Schlafplätzen ab 89,00 € pro Tag. Alle weiteren Details und einen Buchungskalender finden Sie online.

Quad-Point Breisgau GmbH NEU: Rheinstr. 8 | 79350 Sexau Info-Hotline: 07641/ 957 5000

www.quad-point-breisgau.de Tolle Angebote und alle News auch bei uns auf Facebook.


KOMPETENZEN

J

ährlich werden in Deutschland rund 200.000 künstliche Hüftprothesen eingesetzt meist aufgrund einer Arthrose. In vielen Fällen kann durch frühzeitige Behandlung - wie etwa eine Knorpeltransplantation - der Verfallsprozess gestoppt werden. In welchen Fällen kein Weg an einem künstlichen Gelenk vorbei geht und welche Methoden und Techniken angewandt werden, fragten wir einen Experten. Kein anderes Gelenk verschleißt so häufig wie die Hüfte. Meist verläuft der Krankheitsprozess über Jahre hinweg schleichend und unbemerkt. Erst wenn die Knorpelschicht stark geschädigt ist, treten die ersten Symptome auf: Die Hüfte wird unbeweglich, schmerzhaft und steif. Am Ende der Hüftarthrose, medizinisch auch Coxarthrose genannt, steht oft das völlige Versagen des Gelenks. „In diesem Fall kann eine Prothese Funktion und Komponenten des natürlichen Hüftgelenks gut unterstützen oder ersetzen“, erläutert Dr. Martin Rinio, Orthopäde und Hüft-Spezialist der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Doch in vielen Fällen lässt sich dieser Schritt durch gelenkerhaltende Therapien vermeiden oder zumindest um einige Jahre hinauszögern. Eine Heilung ist, wie bei auch bei jedem anderen Gelenkverschleiß, unmöglich. Um einen weiteren Knorpelabbau und somit zunehmende Beschwerden zu verhindern, ist eine frühzeitige Behandlung unerlässlich. „Je weniger die Gelenkflächen der Hüfte sowie die anatomischen Strukturen des Gelenks durch die Arthrose vorgeschädigt sind, desto erfolgversprechender die Therapie“, betont Dr. Rinio. Rechtzeitig angewandt, helfen Physiotherapie, Muskeltraining und orthopädische Hilfsmittel (Orthesen), den Bewegungsablauf

A

uf der Ausstellung „Die Balance – Messe für Gesundheit und Lebensqualität“ am 17. und 18. März in der Messe Offenburg wird sich auch das Sigma-Zentrum Bad Säckingen mit seinem hochindividualisierten integrativen Therapiekonzept präsentieren.

Prof. Dr. Christoph Bielitz

Foto: © Sigma-Zentrum

Das Sigma-Zentrum ist das erste psychiatrische Krankenhaus in

IN MEDIZIN

GESUNDHEIT

Samstag, 17. März 2018

Gelenke entlasten

geschränkten Operationsfeldes ist diese Methode jedoch nicht für jeden Prothesentyp geeignet.

Hüft-Arthrose – eine frühzeitige Behandlung kann eine OP verhindern oder hinauszögern. Minimalinvasive Operationen sind am schonendsten Foto: Gelenkklinik

6

zu korrigieren und das Gelenk zu entlasten. Auf jeden Fall sollten Arthrose-Patienten auf ihr Gewicht achten und die Gelenke durch Bewegung entlasten.

Körpereigene Knorpelzellen „reparieren“ Hüftschäden Ist der Defekt noch nicht zu groß, so lässt er sich vielfach durch eine Knorpeltransplantation „reparieren“. Diese Methode wird minimalinvasiv mit zwei kleinen Hautschnitten ausgeführt: Zunächst entnimmt der Facharzt bei einer ersten Gelenkspiegelung (Arthroskopie) körpereigenes Knorpelgewebe. Daraus werden anschließend in einem Labor Knorpelzellen isoliert und unter sterilen Bedingungen kultiviert. Sechs bis acht Wochen später entfernt der Orthopäde das geschädigte Knorpelgewebe und implan-

tiert stattdessen die gezüchteten, körpereigenen Knorpelzellaggregate. „Da echtes Gewebe nachwächst, wird die Pufferfunktion des Knorpels wieder zuverlässig hergestelllt“, so der Experte. Als minimalinvasive Operation hat sich die Hüftarthroskopie oder –gelenkspiegelung bewährt. Minimalinvasiv bedeutet: Mit sogenannten Schüssellochtechniken werden kleinste Instrumente – ähnlich zahnärztlichen Geräten – in das Hüftgelenk eingeführt. Mit diesen lassen sich die direkten Ursachen in kleinsten Schnitten beseitigen. „Wann immer möglich, ist der arthroskopische Weg zu bevorzugen, weil dadurch keine nennenswerten Weichteilverletzungen am Hüftgelenk auftreten“, erklärt. Dr. Rinio. Ist das Gelenk bereits irreparabel geschädigt, so bleibt über kurz oder lang nur künstlicher Ersatz.

Minimalinvasive Verfahren schonen die Muskeln Dabei hat der Operateur die Wahl unter verschiedenen minimalinvasiven Techniken. Ihr großer Vorteil: Die Muskeln müssen hierbei nicht mehr, wie früher üblich, durchtrennt und später wieder genäht werden. „Besonders die für das Gehen wichtigen Muskelgruppen an der seitlichen Hüfte werden bei dem hinteren Zugangsweg durch die Gesäßmuskulatur geschont“, betont Dr. Rino. Dies gilt auch für das neue Superpath-Verfahren. Auch hierbei wird das Muskelgewebe nicht durchtrennt, sondern nur gedehnt und somit erhalten. „Dadurch wird auch der Gluteus medius geschont, einer der beiden großen Gesäßmuskeln, der als wichtiger Motor der Hüfte und der kurzen Außenrotatoren fungiert“, erklärt der Orthopäde. Aufgrund des ein-

Psychische Gesundheit Psychischen Störungen effektiv vorbeugen. Das Sigma-Zentrum ist ebenfalls auf der Gesundheitsmesse Offenburg vertreten Deutschland, das von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) als „Klinik für Diabetespatienten geeignet“ zertifiziert wurde. Mit seinem Früherkennungszentrum für psychische Störungen ist es eine Anlaufstelle für alle, die einen niederschwelligen und diskreten Zugang zu Beratung im Bereich psychischen und psychosomatischen Unwohlseins suchen. Das Kompetenzzentrums setzt damit ganz bewusst auch der laienhaften Suche zur Selbstdiagnostik etwas entgegen. Die Ursachen zunehmender seelischer Belastung

und psychischer Erkrankung sind vielfältig und selten eindimensional. Seelische Frühsymptome sind oft ein eindeutiges Warnsignal und sollten nicht verharmlost werden. „Dann ist es Zeit, sich Rat für Prävention oder eine Frühintervention zu holen. Je früher, desto besser hilft dies effektiv, die Heilungsprognose bestmöglich zu gestalten“, betont Professor Dr. Christoph Bielitz, Ärztlicher Direktor des privaten Fachklinikums für interdisziplinäre Psychiatrie, Psychotherapie und psychosomatische Medizin. Hintergrund sind oft chronische

Belastung oder aktuelle Lebensereignisse, zunehmend Druck am Arbeitsplatz oder im Privatleben, nicht selten auch selbstauferlegte Ziele oder Informationsüberflutung. Das kann eine Zeit lang gut gehen, aber irgendwann kommt mancher damit nicht mehr zurecht und es zeigen sich länger anhaltende Symptome. Psychische Gesundheit ist das Fundament für ein glückliches und erfolgreiches Leben. Wohlergehen, Glücksempfinden, Teilhabe und Leistungsfähigkeit hängen untrennbar mit der bio-psycho-so-

Welche Prothese in welchem Alter? Keramik gilt als besonders gut geeignetes Oberflächenmaterial für Hüftgelenke. „Es ist wesentlich abriebärmer als Metall-Kunsstoffgleitflächen“, erläutert der Hüftexperte. Das Risiko einer Prothesenlockerung ist somit deutlich minimiert. „Doch es gibt auch Nachteile: Keramik ist ein sehr sprödes Material. Bei sehr hoher Belastung deformiert es sich nicht elastisch, wie etwa Metall oder Plastik, sondern bricht durch. Das führte bisher hin und wieder zum Versagen der Prothesen.“ Dr. Rino ergänzt: „In den vergangenen Jahren wurden aber Hochleistungskeramiken entwickelt, deren Härte und Bruchsicherheit durch Einarbeitung von Nano-Partikeln um ein Vielfaches höher liegt“. Doch egal ob Metall, Keramik oder Plastik – „es gibt kein Material, das die Belastbarkeit und Haltbarkeit eines natürlichen Hüftgelenks erreichen kann“, betont der Arzt. Dabei sind vor allem bei Patienten unter 50 oder 60 Jahren Haltbarkeit und Stabilität der Prothesen besonders wichtig. Denn im Gegensatz zu älteren Patienten verschleißen bei ihnen Hüftprothesen nachweislich erheblich schneller. Implantiert werden deshalb vorzugsweise sogenannte Kurzschaftprothesen. Der Vorteil: Im Vergleich zur Standardprothese muss der Oberschenkelknochen weitaus weniger ausgehöhlt werden. ■ Orthopädische Praxis und Gelenk-Klinik, Zentrum für Arthrosetherapie und Endoprothetik Tel: (0761) 55 77 58 0 Alte Bundesstrasse 58 79194 Gundelfingen E-Mail: patienten@gelenk-klinik.de

zialen Balance zusammen. In der eigens eingerichteten Spezialsprechstunde für medizinisch-psychologische Beratung und Gesundheitschecks wird die ganz persönliche gesundheitliche und psychische Situation aufgenommen und gegebenenfalls die Abklärungen körperlicher Ursachen angebahnt. ■ www.sigma-zentrum.de


Samstag, 17. März 2018

Fotos: Witters

„Hören Sie doch auf!“: Nach dem Sieg in Freiburg lobte Jupp Heynckes SC-Trainer Christian Streich und verbat sich blöde Fragen, dass Streich ihn bei den Bayern beerben könne

Rolle vorwärts Bundesliga. Wenn Jupp Heynckes sagt, dass er nie das gesagt habe, was er ständig zu verstehen gab, hat das mit 2013 zu tun. Von Michael Zäh

W

as ist nur in den Jupp Heynckes gefahren? Stets hatte der Mann überzeugend betont, dass er zum Ende der Saison wie vereinbart beim FC Bayern aufhören wird, bevor er dann zuletzt sagte, dass er nie gesagt habe, dass er zum Saisonende aufhört. Nach dem Spiel in Freiburg lobte er seinen Kollegen Christian Streich in den höchsten Tönen, und zwar mit der Einleitung, dass man sich (als Trainer) hier „sicher zum letzten Mal“ begegne. Vor dem Sieg gegen den HSV, keine Woche später, sagte Heynckes: „Ich habe bislang noch nie definitiv gesagt, dass ich am 30. Juni aufhören werde.“

Auch noch alles offen: Arjen Robben hat wie sein „Zangenkollege“ Ribery noch keine Vertragsverlängerung bei den Bayern

Das wiederum kommentierte KarlHeinz Rummenigge mit den Worten, dass Jupp Heynckes soeben eine „Rolle rückwärts“ gemacht habe. Rummenigge versicherte zudem: „Wir haben überhaupt keinen Stress. Wir haben ein fantastisches Verhältnis und wir sind glücklich, wie wir im Moment dastehen, in der Bundesliga, in der Champions League, im

DFB-Pokal.“ Interessanter ist hier allerdings, was Rummenigge noch so nebenbei rausrutschte. Er habe den von Heynckes den Eindruck gewonnen, „dass es ihm nicht gefallen hat, wenn Uli oder auch ich in der Öffentlichkeit mal was gesagt haben, also sagen wir mal nix“, so Rummenigge. „Warten wir es doch mal ab.“ Dies könnte nun tatsächlich der Grund für den Unmut von Jupp Heynckes sein – weil es eine nicht so glückliche Vorgeschichte hat. Im Jahr 2013 wurde nämlich ebenfalls über den Kopf des damaligen Noch-Bayern-Trainers hinweg früh der berühmte Nachfolger für die dann folgende Zeit bekannt: Pep Guardiola, von Uli Hoeneß quasi als ganz dicker Fisch ans Ufer der Isar gezogen. Das hat Jupp Heynckes ziemlich gewurmt. Er hat dann zum Abschied das Triple mit den Bayern geholt, also nicht nur die Deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokalsieg, sondern auch den Champions-League-Sieg eingetütet. Wie man jetzt im Nachhinein weiß, ist dieses Kunststück Pep Guardiola

in den drei Jahren seines Wirkens bei den Bayern nicht geglückt. Kann es sein, dass sich Jupp Heynckes von dem öffentlichen Werben seines Freundes Uli Hoeneß um seinen weiteren Verbleib an diese (sozusagen gegenteilige) Zeit erinnert fühlte, als er öffentlich wie ein Fußball-Rentner mich reichlich Blumen schon verabschiedet wurde, bevor er dann seinen großen Erfolg feierte? Hat er deshalb kategorisch den Verbleib über die vereinbarte Zeit ausgeschlossen? Wollte er die Bayern-Bosse damit daran erinnern, dass er ein Mensch ist, mit dem man Absprachen ernst nehmen sollte, statt sie öffentlich zu übergehen? Dann wäre seine „Rolle rückwärts“ eine „vorwärts“. Er hat sich den (mit Sicherheit nervenden) Fragen der Journalisten im selben Stil erwehrt, den er für sich auch sonst reklamiert: Es zählt nicht, was alles in die Welt gesetzt wird, sondern nur das, was ich wirklich gesagt habe, lautet die Botschaft. Alle müssen halt warten, bis Jupp Heynckes etwas sagt, das endgültig ist. Also müssen Hoeneß und Co. schweigen.


8

FUSSBALL

BUNDESLIGA

BALKONU-NG SANIER

Orth & Schöpflin Freiburg GmbH

✆ 0761 / 2144 22 - 50

Samstag, 17.


BUNDESLIGA

. März 2018

FUSSBALL

9

Satz mit Haken SC Freiburg. Christian Streich und sein Trainerteam setzen oft auf Offensivspieler, die defensiv stark sind. Von Michael Zäh

N

a, das war ja ein schönes Tänzchen, das Thomas Müller als Mann ohne Muskeln in Freiburg aufgeführt hat. Und sein Tanzpartner war oft der junge Caglar Söyüncü, der von solchen Begegnungen der verdrehtesten Art natürlich nur für die Zukunft lernen kann. Aber nach dem 0:4 gegen die Bayern und dem 0:0 in Berlin war es natürlich nicht die insgesamt robuste Defensivarbeit des Teams, die das Problem darstellte, sondern das Offensivspiel der Streich-Elf. (Ob dies im Derby gegen Stuttgart auch so war, wissen wir nicht, da der Redaktionsschluss für die ZaS bereits Donnerstagabend war, also Spielverlauf und Ergebnis da nicht vorlagen.) Nach dem Punktgewinn bei der Hertha sagte Christian Streich einen Satz, der ein bisschen trickreich war (was ja derzeit eben seinen Akteuren im Offensivspiel nicht so recht gelingen mag): Natürlich habe man die Partie in Berlin gewinnen wollen, aber „wenn das nicht geht, dann spielen wir eben 0:0“. Im Freiburger Lager kann wohl niemand ein solches 0:0 auswärts für schlecht halten. Es geht um den Klassenerhalt und jedes noch so unattraktiv erspielte Pünktchen zählt. Aber natürlich hat dieser Satz auch einen Haken, den der Freiburger Trainer freilich kennt. Denn nachdem ihm die meisten Spie-

ler zur Verfügung stehen, beginnt die defensive Stabilität bereits bei der Personalauswahl des Trainerteams. Die offensiven Mängel aber ebenfalls. Exemplarisch war in den Partien gegen die Bayern und Berlin zu sehen, wie Lucas Höler und Tim Kleindienst jeweils die Topchance für die Freiburger vergaben. Beide Offensivleute sind aufgrund ihrer Laufstärke und defensiven Taktiktreue erste Garanten für die defensive Stabilität des Teams. Beide haben aber auch oft gezeigt, dass sie im Spiel mit dem Ball wenig Ruhe haben und so auch etliche Fehlpässe produzieren, die dann eben den Spielfluss nach vorne empfindlich stören. Die Entscheidung darüber, ob man ein Spiel wie in Berlin gewinnen will, oder dann halt das 0:0 nimmt, ist tendenziell eine, die der Trainer Christian Streich schon vor Anpfiff ein Stück weit trifft. Die Frage wird diesbezüglich halt sein, wie sich das langfristig auswirkt. Solange der SC Freiburg noch einen Vorsprung hat, den er verteidigen will, mag denn auch das Hauptaugenmerk darauf liegen, das Spiel des Gegners zu zerstören und sich trotz der kaum für Zuschauer ansehnlichen Spielweise jenen einen 0:0-Punkt zu ergattern, den eben das Eichhörnchen zum Klassenverbleib sammelt. Dadurch schwächt man aber natürlich auch den einen oder anderen kreativen Spieler, der dann mangels Einsatzzeit und Vertrauen an Selbstvertrauen verliert.

Fotos: Neithard Schleier

Bissiger Zerstörer: Amir Abrashi machte in Abwesenheit von Nicolas Höfler einige sehr gute Spiele, verletzte sich dann aber im Auswärtsspiel in Berlin


CheckUp

Training

*gültig in Verbindung mit einer Anmeldung zur Mitgliedschaft von 24 Monaten Laufzeit und einer jährlichen Servicepauschale in Höhe von 26,90 €. Startgebühr nur 9,90 € (statt 149,- €).

ReCheck


TIPPS

Samstag, 17. März 2018

Erlebniskonzerte 23. Bad Krozinger Mozartfest: Vielfältiges Programm zu Ehren des Genies Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mo- 11 Uhr), einen Klassik-Brunch am zarts findet vom 23. März bis zum Ostermontag (2.4., 11 Uhr) sowie 6. Mai das 23. Bad Krozinger Mo- einen Wiener Abend (5.4., 19 Uhr) zartfest mit vielen musikalischen jeweils mit dem Johann-Strauß-EnHöhepunkten im Kurhaus und im semble. Am 8. April wird es dann um Haydns Werk gehen, wenn Schloss Bad Krozingen statt. das ensembDen Auftakt le 1800berlin machen Gogol um 16 Uhr im & Mäx am 23. Schloss aufMärz um 19 Uhr tritt, bevor im Kurhaus mit es mit einem ihrem „ConcerKammerkonto Humoroso zert am 15.4. – Das Geburtsum 19 Uhr tagskonzert“. zurück zu MoWas für ein zart geht. Das Glück, dass Markgräfler Maestro Gogol Gogol & Mäx sind auch wieder mit Symphonievor 25 Jahren beim Mozartfest in Bad Krozingen orchester tritt und über 2500 mit dabei. am 22.4. um Theaterabenden den genial-anarchistischen Erzko- 19 Uhr auf und am 6. Mai gibt es mödianten Mäx als seinen persönli- einen Opernabend unter anderem chen Orchesterdiener engagiert hat. zu Mozarts „Zauberflöte“ mit jungen Gut zwei Dutzend Instrumente und Solisten und Solistinnen der Freiihre musikalischen und artistischen burger Musikhochschule. Lieblingsszenen haben die Publikumsverzauberer im Jubiläumsge- ■ Mozartfest Bad Krozingen, päck. 23.3. bis 6.5., Tickets: Beim Mozartfest gibt es zudem ein Tel. 07633/4008164 oder Kinder- und Familienkonzert (25.3., www.bad-krozingen.info

T IRCLOKSUENTG VE

Konzert & Film

Planet Erde live zu sehen und zu hören

Die BBC-Dokumentation Planet Erde (Planet Earth) revolutionierte den Naturfilm und veränderte die Sichtweise auf unsere Welt. Mit der Fortführung Planet Erde II setzte die BBC ein weiteres Mal neue Maßstäbe im Bereich der Naturdokumentation. Die schönsten Bilder von Planet Erde II sind nun in 4K-Ultra-HD auf großer Leinwand zu sehen – live begleitet von dem 80-köpfigen The City of Prague Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Matthew Freeman, mit der Musik von Hans Zimmer, Jacob Shea und Jasha Klebe. ■ „Planet Erde II“ – Live in Concert, 31.3., 20 Uhr, Sick-Arena Freiburg, www.vaddi-concerts.de Wir verlosen 3 x 2 Tickets. Einfach Mail an redaktion@zas-freiburg.de, Stichwort: Planet Erde

Konzert

Fehlende Kraft

T IRCLOKSUENTG VE

Marteria live immer in Bestform

„Drei Winter“: Peter Carps Freiburger Regiedebut Kroatische Familiensaga im Theater Freiburg „Drei Winter“, das aktuelle Stück und fällt aber mit der Leistung des von Tena Štivicics, mit dem der Schauspielensembles und die war Intendant des Theater Freiburg, insgesamt nicht sonderlich stark. Peter Carp, sein Regiedebut feiert, Besonders die Schauspielerinnen ist eine kroatische Drei-Genera- zeigten weder stimmlich noch tionen-Saga, die als Familien- darstellerisch kraftvolle Auftritte. geschichte auch die Geschichte Die zwei einzigen szenischen Ausnahmen diesJugoslawiens bezüglich: die und Kroatieheliche Bettsens zeigt. Der zene mit HenNachkriegsry Meyer und winter 1945, Anna Stieblich in dem Titos sowie zum Partisanen JuSchluss Angoslawien entgela Falkenstehen lassen, han in ihrem dann 1990 das ©Foto: Baschi-Bender auftrumpfenEnde des Staa- „Drei Winter“: Über drei Generatiot e n g e b i l d e s nen wird die Geschichte Jugoslawi- den Moment und schließlich ens erzählt. ©Foto: Rainer Muranyi als knallhart pragmatisch 2011, das Jahr in dem Kroatien den Beitrittsver- kalkulierende Braut. trag für die EU unterzeichnet – all Hervorzuheben ist der Opernchor, dies wird mehr oder weniger in der a-capella als Partisaneneineinem Haus und in einer Familie heit großartig war. Barbara Breitsprecher über mehrere Generationen abgehandelt. Eine respektable, nachdenklich Weitere Vorstellungen: „Drei stimmende Grundidee der jungen Winter“, Großes Haus Theater kroatischen Autorin, die seit vie- Freiburg, 24.3. und 29.3., jeweils len Jahren in London lebt. Sie steht 19.30 Uhr

LEBEN

11

Kleiner Indianer „Yakari und Kleiner Donner-Pferdeshow: Die Kinder-TV-Serie kommt auf die Bühne Wenn der kleine Sioux-Indianer Yakari im Fernsehen seine Abenteuer erlebt, schauen regelmäßig über eine Million Kinder zu. Die Zeichentrick-Serie „Yakari“ gehört damit seit vielen Jahren zu den beliebtesten deutschen TV-Serien für Kinder. Die Wille Entertainment Yakari und Co. hat den kleinen Indianerjungen nun zum Leben erweckt – in einer europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie. Mit dabei sind echte Schauspieler und Schauspielerinnen sowie echte Pferde, die Yakaris vierbeinige Freunde Kleiner Donner, Großer Grauer und Schneller Blitz darstellen. Gruppenszenen mit bis zu zwölf Pferden wechseln sich ab mit gefühlvollen Momenten, in denen Yakari sich als „Pferdeflüsterer“ beweist und den anfangs widerspenstigen Kleinen Donner für sich einnimmt.

Kostüme, Kulissen und Storyline werden in enger Absprache mit den Yakari-Machern gestaltet, so dass die Welt der Zeichentrickserie eins zu eins für die Bühne übertragen werden kann. Wie die Zeichentrick-Serie soll auch die Live-Show die Werte vermitteln, die Yakari verkörpert: Respekt vor der Natur und allen Tieren. Spielort der Show G ist das größte V E R L O S U N Indianerzelt der Welt, in dem bis zu 1400 kleine und große Yakari-Fans Platz nehmen können.

TICKET

■ „Yakari und Kleiner Donner“, 13. bis 22. April, Messe Freiburg, www.yakari-show.de Wir verlosen 10 x 2 Eintrittskarten für die 16 Uhr-Premiere am 13.4.. Einfach Mail an redaktion@zas-freiburg.de, Stichwort: Yakari

Wahres Erlebnis Bachs Matthäuspassion im Münster. Konzert mit Bachchor und Bachorchester

In Sachen Live-Shows war und ist Marteria extrem erfolgreich. Die letztjährige „Allein Auf Weiter Tour“ war innerhalb von unglaublichen 60 Sekunden komplett ausverkauft. Die größten Festivals im deutschsprachigen Raum zeigten die beeindruckende Headliner Show von Marteria und seiner Band freuen und die Roswell Tour 2017 mit insgesamt 16 Terminen endet kurz vor Weihnachten mit zwei ausverkauften Shows und knapp 11.000 Menschen in Rostock, der Heimatstadt von Marten Laciny alias Marteria. Der 35-Jährige war zunächst hoffnungsvolles Fußball– talent, dann Model und nun Rapper. ■ Marteria, Roswell Tour 2018, 21.3., 20 Uhr, Sick-Arena Freiburg, www.vaddi-concerts.de Wir verlosen 3 x 2 Tickets. Einfach Mail an redaktion@zas-freiburg.de, Stichwort: Marteria

Der Freiburger Bachchor führte Anfang März zusammen mit dem Freiburger Bachorchester und den Domsingknaben die Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach im Freiburger Münster auf. Der Eingangschor eröffnete das Hauptwerk der protestantischen Kirchenmusik ©Foto: Baschi-Bender mit dunkler, ja fast bedeckter Klangfarbe. In der schwierigen Akustik des gewaltigen Münsters taten sich Chor und Orchester in der ersten Hälfte nicht leicht, die Dynamiken und Emotionen rüber zu bringen. Die immer gleich bleibenden, ruderähnlichen Bewegungen des Dirigenten Hannes Reich schienen dabei auch nicht gerade hilfreich. Nach der kurzen Pause hatten sich der Bachchor und das Orchester aber an die Umgebung gewöhnt und konnten die Feinheiten der Matthäuspassion, mit allen Pianostellen und ihrer Dramatik viel besser herausgearbeiten.

Der Evangelist, gesungen vom jungen Isländer Bendikt Kristjánnson, wurde immer besser und mit seiner kühlen Art überzeugte er am Ende vollkommen. Christian Immler und Manfred Bittner, beide Bass, sangen eindrucksvoll mit Durchsetzungskraft und viel Gefühl für das barocke Hochwerk. Hanna Zumsande bestach mit ihrem klaren Sopran. Dagegen wirkte die Altistin Seda Amir-Karayan ein wenig unvorbereitet. Bei einer der schönsten Arien, „Erbarme Dich“, wurde sie von der Konzertmeisterin Lisa Immer – die überwältigend schön und stilsicher das Orchester vom ersten Geigenpult aus leitete – quasi mitgetragen. Vielleicht gerade wegen des Münsters und seiner nicht einfachen Akustik wurde diese Passion letztlich zu einem wahren Erlebnis. Johann Fendt


DER NEUE VOLVO XC60.

www.euroncap.com

DER BESTE VOLVO, DEN WIR JE GEBAUT HABEN. Entdecken Sie den Volvo XC60 D4 MOMENTUM mit Allradantrieb, 140 kW/190 PS, modernster Abgastechnik – und einer günstigen monatlichen Rate. Serienmäßig mit: 18"-LEICHTMETALLRÄDERN | VERCHROMTER AUSPUFFANLAGE | INFOTAINMENTSYSTEM | INTELLISAFE-ASSISTENT | LED-SCHEINWERFERN „THORS HAMMER“

DER NEUE VOLVO XC60

JETZT FÜR 399 € /MONAT *

INKL. WARTUNG UND VERSCHLEISSREPARATUREN*

Kraftstoffverbrauch Volvo Volvo XC60 D4 AWD Momentum, 140 kW/190 PS, in l/100 km: innerorts 5,7, außerorts 4,7, kombiniert 5,1; CO2-Emissionen: kombiniert 133 g/km (gem. vorgeschriebenen Messverfahren). * Schwedenleasing ist ein Full-Service-Leasing-Produkt der Volvo Car Financial Services, ein Service der Santander Consumer Leasing GmbH (Leasinggeber), Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Ein FullService-Leasing-Privatkundenangebot inklusive monatlicher Servicerate für „Wartung und Verschleiß“ für den Volvo Volvo XC60 D4 AWD Momentum, 6-Gang Automatikgetriebe, 140 kW/190 PS. Anschaffungspreis 42.781,25 Euro inkl. Überführungskosten und zzgl. Zulassungskosten, Leasing-Sonderzahlung 5.540,00 Euro, monatliche Leasingrate 399,00 Euro, Vertragslaufzeit 36 Monate, Laufleistung pro Jahr 10.000 km, Gesamtbetrag 18.860,00 Euro. Effektiver Jahreszins 3,78 %, fester Sollzins p. a. 3,72 %. Repräsentatives Beispiel: Vorstehende Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gem. § 6a Abs. 4 PAngV dar. Gültig bis 30.04.2018. Das Angebot gilt ausschließlich für Privatkunden. Umfang des Service „Wartung und Verschleiß“ gemäß den Regelungen zu Leistungen im Rahmen des Full-Service-Leasings. Bonität vorausgesetzt. Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.


Samstag, 17. März 2018

MODERNISIEREN

MARKT

13

tag, 17. März 2018

Zuschüsse für BHKWs

am 17. März 2018

Förderung energetischer Sanierungen durch die Stadt Freiburg: Auch umweltfreundliche Dämmstoffe werden jetzt gefördert

Fenster und Reparaturen

Stadtstraße 60 79104 Freiburg

www.steinhart-fensterbau.de

Telefon (0761) 3 38 32 Fax (0761) 28 64 44

Samstag, 17. März 2018

B

Energetische Sanierungen von Wohngebäuden lohnen sich weiterhin. Förderanträge können beim Umweltschutzamt auch für 2018 wieder gestellt werden. Gefördert werden die Wärmedämmung von Wohngebäuden sowie Unterstützung von Energieberatern bei der Antragstellung auf Fördermittel der KfW-Bank und der L-Bank. Die Förderkonditionen der KfW-Bank und der baden-württembergischen L-Bank sind nach wie vor sehr attraktiv und mit dem städtischen Programm kombinierbar. Neu im Freiburger Programm ist eine Förderung von umweltfreundlichen Dämmstoffen mit Blauem Engel oder Natureplus-Siegel. Hierfür gibt es 10 Euro pro Quadratmeter gedämmte Fläche zur Grundförderung hinzu. Auch die Umstellung

Foto: Holger Luck, fotolia

lockheizkraftwerke und Batteriespeicher bei Photovoltaik-Anlagen werden von der Stadt Freiburg gefördert. Zudem gibt es Zuschüsse für umweltfreundliche Dämmstoffe.

auf umweltfreundliche Heizungen oder der Einbau eines Energiemanagementsystems werden gefördert. Neu ist, dass der Einbau von Blockheizkraftwerken (BHKW) noch besser bezuschusst wird. Zusätzlich zu dem bereits bestehenden „VorOrt-Check“ als Erstberatung werden Energiekonzepte mit einer detaillierten ökonomischen und ökologischen Untersuchung gefördert. Auch eine fachliche Begleitung bei der Umsetzung eines BHKWs, ein so genannter BHKW-Lotse, wird bezuschusst. Zudem werden Strom-

speicher für Photovoltaik-Anlagen gefördert. Seit 15 Jahren unterstützt die Stadt Freiburg die energiebewusste Sanierung von Wohngebäuden. In den Jahren 2002 bis heute wurden bislang fast 3000 Anträge gestellt. Damit wurden 10,6 Prozent der Gebäude in Freiburg bezuschusst, davon nahezu die Hälfte für umfassende Sanierungen im Wärmeschutz.

0761/201-6188

■ Förderrichtlinien und Antragsunterlagen unter www.freiburg.de/waermeschutz

SCHULE VORBEI!

Voller Möglichkeiten

LUST AUF NEUES? FSJ & BFD – Freiwilligendienste bei der AWO.

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet viele Chancen: Hier kann man Erfahrungen sammeln und für sich prüfen, wie es weitergehen soll

www.fsj-bfd-freiburg.de

E

Foto: ehrenberg-bilder, fotolia

s gibt viele gute Gründe dafür, ein FSJ zu machen. Ein solches Freiwilliges Jahr können junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren machen. Es dauert zwischen sechs und 18 Monaten, in Ausnahmen auch 24 Monate. Man kann dabei zum Beispiel in Kindertagesstätten, Krankenhäusern, Jugendkulturzenten, Sportvereinen, kulturellen Einrichtungen oder politischen Organisationen arbeiten und bekommt dafür ein Taschengeld.

FSJler arbeiten in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung mit. Dabei lernen sie, welche Arbeitsabläufe es gibt und welche Aufgaben und Tätigkeiten zu einzelnen Berufen gehören. Das Engagement im FSJ ist eine tolle Erfahrung - und zwar nicht nur für einen selbst. Durch die Arbeit unterstützen FSJler auch die Kollegen und Kolleginnen in der Einsatzstelle. Außerdem helfen sie auch den Menschen, die das Angebot dieser Einrichtung nutzen. Und besonders wichtig: sie selbst gestalten das Angebot mit Ihren Ideen und Projekten und machen es damit besser! Während eines FSJ haben die Freiwilligen Zeit, sich genau

zu überlegen, was für ihr Leben wichtig ist und wie und wo sie in Zukunft leben möchten. Ein FSJ hilft zudem bei der Frage, welche Berufsausbildung man machen möchte. Beim FSJ können Sie diese Fragen auch mit anderen Freiwilligen besprochen werden, dafür gibt es Bildungsangebote zum Beispiel in Form von Seminarwochen. Durch Kurse und Workshops kann man weitere neue Fähigkeiten erlernen, beispielsweise in Berei-

chen wie Kommunikation, Entspannungstechniken, Theater, Film, Umgang mit Kindern, Pflege von älteren Menschen und vieles mehr. Für ein FSJ muss man sich bewerben. Der erste Schritt ist immer, sich einen Bereich und einen Träger auszusuchen, bei dem man das FSJ machen möchte. ■ Übersichtskarte der Träger/ Anbieter eines FSJ: www.pro-fsj.de/de/traeger

Freiburg


14

MARKT

BERUF & KARRIERE

Samstag, 17. März 2018

Handeln macht stark Elektrofachkraft (EFKffT) - Auffrischung Sa 8:00–14:45, 8 UE, Freiburg

10.–20.04.18

Entgeltabrechnung / EDV (Lexware) Di 18:00–21:15, Fr 16:45–20:00, 16 UE, Freiburg

12.04.18

Glasklare Organisation im Büro Do 9:00–17:00, 8 UE, Freiburg

14.04.–19.07.18

Ausbildung der Ausbilder/innen (AdA-Schein), Teilzeit Do 18:15–21:30, Sa 8:00–13:00, 120 UE, Freiburg

05.05.18

Airbag - Pyrotechnische Systeme Sa 8:00–15:30, 9 UE, Freiburg

Arbeitserzieherinnen und Arbeitserzieher helfen, Krisen zu überwinden. Und dabei von eigenen beruflichen Erfahrungen profitieren Foto: IB

24.03.18

Regio Bäder

Entdecke den spannenden Ausbildungsberuf

FACHANGESTELLTE/-R FÜR BÄDERBETRIEBE Ausbildungsdauer: 3 Jahre, Ausbildungsbeginn 1. September Weitere Infos unter: www.badeninfreiburg.de/jobs-ausbildung Bewirb dich jetzt und werde Teil der Regio Bäder-Familie!

/badeninfreiburg

www.badeninfreiburg.de

Lernen Sie Menschen zu helfen. Sie möchten einen weiterführenden Schulabschluss, einen Gesundheits- oder Sozialberuf mit besten Jobchancen erlernen? Wir haben am Standort Freiburg mit Sicherheit das passende Bildungsangebot für Sie. Schulabschlüsse • Berufsfachschule Gesundheit und Pflege • Berufsfachschule Kinderpflege • Qualifizierungskurs für Arzthelferinnen Ausbildungsprogramme • Ergotherapeut • Logopäde • Arbeitserzieher • Jugend- und Heimerzieher

IB Medizinische Akademie Schönauer Str. 4 • 79115 Freiburg 0711 6454 - 530 info@ib-med-akademie.de

InfoverAktuelle gen unter anstaltun d-akademie.de me www.ib-

+Studium Informieren Sie sich jetzt über das ausbildungsbegleitende Studienangebot der IB Hochschule

Das Besondere an Arbeitserziehern ist, dass sie alle schon in der Arbeitswelt gestanden haben: Sie sind beispielsweise Schreinerin oder Friseur, Steuerfachgehilfe oder Maschinenschlosser, Schneiderin oder Steinmetz. Die zweijährige Vollzeitausbildung an der IB Medizinischen Akademie Schule für Arbeitserziehung in Freiburg bietet theoretisches Wissen sowie den Erwerb von kreativen und kommunikativen Fähigkeiten – unter anderem in den Fächern Arbeitserziehung/Arbeitstherapie, Pädagogik, Heilpädagogik, Psychologie, Psychopathologie und Fertigungstechniken. So bunt wie das Leben sind auch die Tätigkeitsfelder der Arbeitserzieher. Beispielsweise:

· Werkstätten für Menschen mit psychischen, körperlichen und geistigen Behinderungen · Berufsbildungswerke · Berufsförderungswerke · Förderlehrgänge · Psychiatrische Einrichtungen · Einrichtungen für Menschen mit Suchtkrankheiten · Jugendstrafvollzugsanstalten · Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Arbeitssuchende · Jugendhilfeeinrichtungen · Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren Arbeitserzieher schätzen an ihrem Beruf das schöne Gefühl, Menschen sinnvoll zu begleiten

und zu erleben, wie Menschen lebenslang lernen und auf Neues zugehen. Gerade auch ältere Schülerinnen und Schüler werden dank der Kombination von Lebens- und Berufserfahrung und fundierter Ausbildung auf dem Arbeitsmarkt gebraucht. Die IB Medizinische Akademie ist mit fast 40 Jahren Bildungserfahrung Spezialist für die Berufsfelder Gesundheit und Sozialwesen und bietet ein vielfältiges Angebot an zertifizierten, staatlich anerkannten Aus- und Weiterbildungen, und mit 92 Schulen an 26 Standorten in Deutschland ein flächendeckendes Netz an Bildungseinrichtungen. ■ www.ib-med-akademie.de Foto: IB

D

er Beruf der Arbeitserzieherin beziehunsgweise des Arbeitserziehers entstand in Werkstätten für Menschen mit Behinderung und nutzt Arbeit als Mittel in der pädagogischen und therapeutischen Förderung: Zu handeln und Aufgaben zu meistern stärkt das Selbstvertrauen für neue Situationen und hilft Krisen zu überwinden. Seit 1960 unterstützen Arbeitserzieher Menschen in allen besonderen Lebensbedingungen, sie motivieren, leiten an und schaffen Erfolgserlebnisse. Dabei geht es immer darum herauszufinden, was genau einem ganz individuellen Menschen hilft.

Arbeitserzieher und -erzieherinnen kommen aus den unterschiedlichsten beruflichen Bereichen und helfen anderen, Krisen zu überwinden.

Gewerbe Akademie Freiburg

Effektives Controlling Um den Erfolg eines Betriebes zu sichern, ist ein gutes Controlling unerlässlich. Alles darüber lernen Teilnehmer und Teilnehmerinnen in einem Fachkurs Buchführung und Kostenrechnung sind in einem Unternehmen wichtige Informationsquellen für das Controlling. Sie sichern auch den Erfolg eines Betriebes. In einem Seminar „Kosten- und Leistungsrechnung/ Controlling“ lernen Teilnehmer und Teilnehmerinnen ab dem

23. April in der Gewerbe Akademie der Handwerkskammer Freiburg am Standort Freiburg, wie ein effektives Controlling aufgebaut und durchgeführt wird. Dabei geht es auch um Kalkulation, Stundenund Maschinenverrechnungssätze sowie Kennzahlen, Bilanz und Erfolgsanalyse.

Der Fachkurs kann unter bestimmten Voraussetzungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bezuschusst werden. ■ Weitere Auskünfte: Gewerbe Akademie Freiburg Telefon 0761/15250-0 www.wissen-hoch-drei.de


Samstag, 17. März 2018

BERUF & KARRIERE

MARKT

15

Ausbildung fĂźr Wasserfans Foto: Stadtbau

Die Regio Bäder GmbH bietet fßr 2018 noch freie Ausbildungsplätze. Es werden wasser- und technikbegeisterte Nachwuchskräfte gesucht.

Anzeigenservice Wir beraten Sie gerne

Telefon 0761 / 15 434 2-0 anzeigen@zas-freiburg.de

ĂƒCFS

'JMJBM

FO

'Ă SVOTFSF$BTJOPTJO

A

rbeiten, dort wo andere ihre Freizeit verbringen – das klingt verlockend und ist fĂźr Fachangestellte fĂźr Bäderbetriebe der tägliche Arbeitsort. Der Beruf bietet sportbegeisterten jungen Menschen, die SpaĂ&#x; am Umgang mit Menschen haben, eine fundierte AusbildungsmĂśglichkeit mit Perspektive. Selbst schwimmen, gemeinsam als Team Veranstaltungen und Kurse gestalten und betreuen, jährlich Ăźber 1000 Kindern das Schwimmen beibringen – das alles und viel mehr bietet die vielfältige Ausbil-

dung zur/zum Fachangestellten fĂźr Bäderbetriebe bei der Regio Bäder GmbH. Die angehenden Bäder-Experten Ăźbernehmen als Aufsichtsund Rettungsperson bereits während der Ausbildung Verantwortung und sind als Ersthelfer in Notsituationen sofort zur Stelle. FĂźnf Hallen- und drei Freibäder mit einer Wasserfläche von Ăźber 8000 Quadratmetern sowie Zusatzangebote aus Sport und Wellness mĂźssen technisch in „Schuss“ gehalten werden. Und jährlich Ăźber 900.000 Badegäste mĂźssen bei ihrem Besuch serviceorientiert betreut wer-

den. Mit ihrem Einsatz sorgen Fachangestellte fßr Bäderbetriebe dafßr, dass sich die Badegäste wohlfßhlen und gerne wiederkommen. Die dreijährige Ausbildung zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie an der Berufsschule (Block– unterricht) und der Praxis in den Bädern aus. Die Regio Bäder GmbH sucht begeisterte junge Menschen, die Lust haben, sich mit Engagement als Teil eines dynamischen Teams in den Badebetrieb einzubringen. ■www.badeninfreiburg.de/ jobs-ausbildung

FĂźr das Jahr 2018 suchen wir Auszubildende in den folgenden Ausbildungsberufen:

• Kaufmann (m / w) im E-Commerce • Kaufmann (m / w) im GroĂ&#x;- und AuĂ&#x;enhandel • Kaufmann (m / w) im Einzelhandel • IT-Systemkaufmann (m / w) • Fachinformatiker Systemintegration (m / w) • Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m / w) • Kaufmann (m / w) fĂźr Marketingkommunikation • Fachkraft (m / w) fĂźr Lagerlogistik • Bachelor of Arts – Handel (m / w) Genauere Infos unter www.pearl.de/jobs

Eine zukunftssichere Ausbildung bei Verkäufer (m/w) Ausbildungsdauer: 2 Jahre • In Ihrer abwechslungsreichen und vielseitigen Ausbildungszeit erlernen Sie alle wesentlichen Einzelhandelsprozesse in Theorie und Praxis.

Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre • Während Ihrer umfangreichen Ausbildung bei NORMA wird Ihnen betriebswirtschaftliches und verwaltungstechnisches Fachwissen vermittelt. Was wir von Ihnen erwarten: • Ein ßberzeugendes Haupt-/Mittelschulzeugnis oder Zeugnis der mittleren Reife • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist

Handelsfachwirt (m/w) Ausbildungsdauer: 3 Jahre • Sie Ăźbernehmen im Unternehmen qualifizierte Fach- und FĂźhrungsaufgaben der mittleren Ebene. Die Ausbildung ist eine doppelt qualifizierende Erstausbildung (Abiturientenausbildung). Sie fĂźhrt zu einem Abschluss in einem anerkannten kaufmännischen Ausbildungsberuf und parallel zu dem bundesweit einheitlich geregelten Abschluss Handelsfachwirt/-in. AusbildungsvergĂźtung: Was wir von Ihnen erwarten: Verkäufer/Kaufmann (m/w) • Ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife 1. Jahr 950,– Euro 2. Jahr 1.050,– Euro • Engagement, Kontaktfreudigkeit und Teamgeist 3. Jahr 1.250,– Euro Was wir Ihnen bieten: Handelsfachwirt (m/w) • Sehr gute AusbildungsvergĂźtung 1. Jahr 1.050,– Euro • Hervorragende fachliche Ausbildung 2. Jahr 1.250,– Euro 3. Jahr 2.000,– Euro • Aussicht auf Ăœbernahme bei konstant guten Leistungen

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG z. Hd. Herrn SchĂśnborn DaimlerstraĂ&#x;e 10 ¡ 72184 Eutingen im Gäu

%FO[MJOHFO 'SFJCVSH ,JSDI[BSUFO TVDIFOXJS4FSWJDFQFSTPOBM JO7PMMVOE5FJM[FJUGĂ SEFO 8FDITFMEJFOTUBOBMMFO 8PDIFOUBHFO o8BTXJS*IOFOCJFUFOo 4POEFS[VTDIMĂŠHF ,JOEFSCFUSFVVOHT[VTDIVTT 1SĂŠNJFO*ODFOUJWF3FJTFO #FUSJFCM"MUFSTWPSTPSHF 5FM#FXFSCVOH.P'S6IS

 

XXXQMBZQPJOUOFU LPOUBLU!IBNJBVUPNBUFOEF


Sparkasse! Gut für unsere Regio, gut für den Sport!

GÜLTIG BIS 01/04/2018

242. Ausgabe, ET 17.03.2018  
242. Ausgabe, ET 17.03.2018  

Wir wissen nicht, was sie tun: Es reicht halt nicht, Russland und Putin im Falle des Mordanschlages auf den ehemaligen Doppelagenten Skripal...

Advertisement