Page 1

Meinung, Tipps & mehr für volle 14 Tage

Ausgabe 236 am 2. Dezember 2017

Völkerverständigung Und die Welt Beim „Weihnachtsoratorium“ mit der Camerata Academica Freiburg werden auch südafrikanische Musikstudierende mitwirken, die vom Orchester ein Stipendium erhalten haben. Seite 2

Zukunfts-Karusell Bundesliga

Atemberaubende Artisten Leben

Weil die beiden deutschen TopKlubs aus München und Dortmund bald einen Trainer mit Perspektive suchen, dreht sich alles um Leute wie Julian Nagelsmann. Seite 9

Der Weihnachtszirkus Circolo kommt wieder nach Freiburg: mit tollen Artisten und Comedians. Wie verlosen bei unserem Weihnachtsgewinnspiel Eintrittskarten dafür. Seite 13

Die beleidigte Leberwurst SPD-Chef Martin Schulz hat sich gleich im ersten Statement nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen damit verrannt, dass er Neuwahlen als eigenen Vorteil betrachtete. Nur gut, dass Frank-Walter Steinmeier das Sagen hat. Von Michael Zäh

G

leich schon das erste Statement von SPD-Chef Martin Schulz, direkt nachdem die Jamaika-Sondierungen gescheitert waren, strotzte nur so vor dem Pathos der beleidigten Leberwurst. Da sagte Schulz doch glatt, dass in einer Demokratie ja der Souverän schließlich der Wähler sei, und seine Stimme vibrierte dabei vor Groll. Und nun solle eben jener Wähler die Chance erhalten, „die Situation neu zu bewerten.“ Will heißen: Nun mal dem Schulz die Stimmen zu geben, die dem Schulz gebühren! Der Mann ist ja seit der herben Wahlniederlage chronisch schlecht gelaunt und keilt dabei nach allen Seiten aus. Die Merkel war gleich am Wahlabend noch schuld an der Misere, die SPD in Personen der Vorgänger von Schulz kurz darauf ebenso, weil man erstens viel zu spät in den Wahlkampf eingestiegen war und zweitens sowieso den Wähler durch die Teilnahme an der GroKo in den vergangenen Jahren vor den Kopf gestoßen habe. Der übel gelaunte Schulz wollte also nach dem (von der FDP wohl frühzeitig geplanten) Scheitern der Jamaika-Sondierungen aus seinem Herzen keine Mördergrube machen und dem „Souverän“ die letzte Chance geben, sich die Sache noch einmal zu überlegen. Dummerweise hatte der Wähler gerade eben sein Votum abgegeben. Und das hieß für Schulz und seine SPD: Nix mit Kanzlerschaft! Man darf wohl annehmen, dass sich zwischenzeitlich Leute bei der SPD gefunden haben, die dem noch immer dem Wähler zürnenden Schulz nahe gebracht haben, dass eine erneute Wahl nicht etwa eine

HALLO ZUSAMMEN

Der Yeti ist uns ein Mensch

Korrektur zum Guten für die SPD sei, sondern womöglich eine noch größere Schlappe nach sich ziehen könnte. Denn das „Souverän“ hat so langsam die Faxen dicke. Statt das Wahlergebnis zu missachten, oder gar zu negieren – nichts anderes ist ja der Ansatz, dass die Wähler die Lage neu bewerten sollen, also bis es halt passt, aber wem nur? – sollten die Parteien vielleicht mal an das Land, an Europa und an die Welt denken, in der sich alles abspielt, anstatt an sich selbst. Um nicht ungerecht zu sein: Natürlich ist es hauptsächlich die mit der Regierungsbildung beauftrage Angela Merkel, die sich mit ihrer Union mal bewegen muss. Aber es kann andererseits auch nicht sein, dass ein Martin Schulz sich so lange in seinem SPD-Gerechtigkeits-Fimmel suhlt, bis auch der letzte Wähler davon überzeugt ist, dass es mit diesem Mann nicht weiter geht.

Denn tatsächlich steht mehr auf dem Spiel als sich hier altvordere Parteivertreter vorstellen. Wenn es nämlich quer durch die etablierten Parteien nicht mehr möglich ist, sich auf einen Kompromiss zu einigen, werden natürlich jene profitieren, die ja sowieso das Establishment für gescheitert erklären. Diese Kräfte werden dann behaupten, dass sie allein an Land und Leute denken, derweil Lindner, Schulz, Seehofer, Merkel und Co. sich nur um die eigene Partei scheren. Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass es nun ausgerechnet Frank-Walter Steinmeier ist, der als Bundespräsident die Fäden in den Händen hält. Denn er allein kann bestimmen, ob es Neuwahlen gibt. Und er hat bereits deutlich gemacht, dass er das nicht so einfach (oder einfach so) veranlassen will wie es

sich der beleidigte Martin Schulz vorstellt. Der Diplomat und SPDMann Steinmeier könnte Schulz damit sogar einen Dienst erwiesen haben. Wo dieser nämlich keinerlei Glaubwürdigkeit mehr vorweisen konnte, kann er sich jetzt dahinter verstecken, dass ihm die Gespräche mit der schrecklichen Merkel quasi „von oben“ auferlegt wurden. Angela Merkel selbst folgt der ihr eigenen Strategie, indem sie den möglichen GroKo-Partner umgarnt. Sie könne ja gar nicht verstehen, weshalb die SPD die Erfolge der letzten Jahre nicht auch für sich erwähnt. Da wiederum kann man das Grummeln des Martin Schulz erahnen.

Jetzt reicht es uns aber! Es gibt ja Aberglaube in jeder Hinsicht, aber dass es den Yeti gar nicht gegeben haben soll, ist doch wohl der Gipfel der Ignoranz. Der ist doch der legendäre Schneemensch, der uns mit mildem Lächeln hinter seinem weißen Bart angrinst, weil er von jeher noch jeden Berg erstieg. Nun berichtet ein Team um die Biologin Charlotte Lindqvist von der University of Buffalo, dass es sich beim Yeti um Bären gehandelt haben soll. Und zwar um Asiatische Schwarzbären, Himalaya-Braunbären oder Tibetische Braunbären. Aha. Und wie haben sie das raus gekriegt? Na klar, mittels DNA-Analysen von einem Stück behaarter Haut (also von einer Hand oder Pranke), die in einem Kloster (Gott weiß warum!) aufbewahrt worden war, wie auch von einem Stück Oberschenkelknochen, das in einer Höhle auf dem Tibetanischen Hochplateau in 4500 Meter Höhe gefunden wurde. Ist ja gut jetzt! Um an dieses DNA-Zeug zu glauben, haben wir doch US-Serien zuhauf. Der Yeti ist uns ein Mensch! Michael Zäh


2

FREIBURG

UND DIE WELT

Samstag, 2. Dezember 2017

Musik als Völkerverständigung D

ie Leidenschaft für die Musik zeigt sich bei den Musikerinnen und Musikern der Camerata Academica Freiburg nicht nur im Zusammenfinden zu außergewöhnlichen und anspruchsvollen Konzertprojekten – ehrenamtlich und neben den beruflichen Tätigkeiten – sondern auch in einem ambitionierten Kooperationsprojekt mit südafrikanischen Musikstudenten und -studentinnen. Vergangenes Jahr reisten die Musikerinnen und Musiker der Camerata Academica im Sommer nach Südafrika. Die Idee stammte von Katharina Puff, der engagierten Vorsitzenden des Orchesters. Es ergab sich die Möglichkeit einer engen Zusammenarbeit mit dem deutschen Dirigenten Martin Berger, der seit 2013 eine Professur für Chordirigat an der südafrikanischen Universität Stellenbosch innehat. Zusammen mit der Schola Cantorum dieses Music Department der Universität Stellenbosch und einem Freiburger Projektchor wird die Camerata nun die Kantaten 1-6 des Weihnachtsoratoiums von Johann Sebastian bach aufführen. Musik als klingende Völkerverständigung „Bachs Weihnachtsoratorium gehört zum festen Kanon unserer deutschen Kultur. In Südafrika dagegen ist das Werk nahezu unbekannt“, erläutert Martin Berger, der musikalischer Leiter des Konzertabends sein wird. „Wir haben jetzt in Stellenbosch zum ersten Mal überhaupt das Werk aufgeführt und kommen nun damit nach Freiburg. Das ist gerade für mich als Auslandsdeutscher sehr bewegend.“ Bei ihrem Besuch in Südafrika hatte die Camerata Academica

© Bl äser : Mi chae l Bam berg er

Freiburg dort mit den beiden Chören Martin Bergers Mendelssohn Bartholdys „Lobgesang“ aufgeführt. Ein beglückendes – nicht nur musikalisch – Erlebnis, wie alle Musikerinnen und Musiker des Orchesters einvernehmlich und begeistert schildern. „Diese Fröhlichkeit und Ausgelassenheit dort war wirklich unglaublich“, schwärmt auch Katharina Puff. Ebenso hat sie

Diversität und Chancengleichheit an südafrikanischen Universitäten sollen gefördert werden. die „hohe künstlerische Begabung“ der jungen Musikerinnen und Musiker dort beeindruckt. Daraus sind Freundschaften entstanden, die nun ins „Jauchzet, frohlocket“ des Weihnachtsoratoriums münden. Zusätzlich ermöglicht das Orchester vier südafrikanischen Diri-

gierstudenten, mit einem Stipendium nach Deutschland zu reisen und hier bei diesem Konzertprojekt Erfahrungen zu sammeln. In den Aufführungen werden sie den Chor als Sänger verstärken und in den Proben dürfen sie sich als Dirigenten ausprobieren. Regelmäßig soll ein solches Stipendium ausgeschrieben werden, mit dem die Musikerinnen und Musiker der Camerata junge Studierende aus

Gemeinsame Reise nach Südafrika: Im Sommer 2016 reisten die Musikerinnen und Musiker der Camerata Academica Freiburg zusammen nach Südafrika und führte dort Mendelssohn Bartholdys „Lobgesang“ auf.

Südafrika mit hoher künstlerischer Begabung fördern wollen. Damit soll Diversität und Chancengleichheit an südafrikanischen Universitäten gefördert und Studierenden aus sozio-ökonomisch benachteiligten Gesellschaftsgruppen mehr Möglichkeiten geboten werden. Die Bewerber diesmal mussten das komplette Weihnachtsoratorium singen können und auch ihr Können als Dirigenten unter Beweis stellen. Die Stipendiaten bekommen den Flug nach Deutschland und zurück bezahlt, ebenso wird ihnen eine kostenfreie Unterkunft bei Gastfamilien sowie ein zusätzliches Rahmenprogramm mit Ausflügen geboten. Als Solistin wurde für das Weihnachtsoratorium Caroline Nkwe (Sopran) engagiert, eine Südafrikanerin, die derzeit Elitestudentin an der Musikhochschule Lübeck und Mitglied an der Oper Lübeck ist. Die an der Freiburger Musikhochschule ausgebildeten Sänger Moritz Kallenberg (Tenor) und Franziska Gündert (Alt) sowie der Bassbariton Florian Küppers komplettieren das junge Solistenensemble. Die Camerata Academica Freiburg e.V. ist ein Orchester, das aus Amateur- und Profimusikern besteht. Chefdirigent ist Manuel Nawri, Professor an der Musikhochschule Hanns Eisler. In den vergangenen Jahren arbeitete Gunnar Persicke, Stimmführer der zweiten Violinen beim SWR-Symphonieorchester, regelmäßig als Gastdirigent mit dem ambitionierten Ensemble. ■ Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, mit der Camerata Academica Freiburg,13. Dezember, 19 Uhr, Konzerthaus Freiburg

Foto Chor: Antoni Schonken; Fotos Südafrika: privat; Foto Bläser: Michael Bamberger

Bachs „Weihnachtsoratorium“ verbindet Freiburg mit Stellenbosch in Südafrika. Konzertprojekt der Camerata Academica Freiburg mit südafrikanischen Stipendiaten. Von Barbara Breitsprecher


HINTERGRUND

Samstag, 2. Dezember 2017

D I E W E LT

3

Glyphosat fürs GroKo-Klima Alleingang in Brüssel. Landwirtschaftsminister Christian Schmidt hat wohl entgegen der Weisungen der Bundesregierung und entgegen aller Gepflogenheiten im Kabinett einfach für die Verlängerung von Glyphosat gestimmt. Und jetzt? Von Michael Zäh

M

al ehrlich, wer kannte noch vor einer Woche einen Mann namens Christian Schmidt? Außerhalb seines Ressorts, also jenseits von Bauernverbänden und den Chemie-Riesen Monsanto und Bayer waren es in der breiten Öffentlichkeit wahrscheinlich nicht so viele Leute. Nun hat sich Christian Schmidt aber auf den letzten Metern der noch (geschäftsführend) im Amt befindlichen Bundesregierung doch noch ein Fähnchen zweifelhafter Berühmtheit erworben. In seiner Eigenschaft als Landwirtschaftsminister hat der CSU-Mann in Brüssel für die Verlängerung des Herbizids Glyphosat stimmen lassen, also im Namen Deutschlands, obwohl er das anhand der „Weisungslage“ (wie dies dann die Kanzkerin Merkel nannte) nicht hätte tun dürfen. Da nämlich die SPD-Umweltministerin Barbara Hendricks gegen die Verlängerung war, hätte Schmidt sich enthalten müssen und so den EU-Beschluss ohne die deutsche Ja-Stimme womöglich sogar verhindert. Nun aber wird das Gift für weitere fünf Jahre zugelassen. Und es ist damit nun auch in die GroKo-Verhandlungen eingesickert, wo es das Gesprächs-Klima schädigt.

KISSEN, VORHÄNGE, DECKEN, TEPPICHE...

Es scheint nämlich Belege zu geben, dass der Landwirtschaftsminister seinen Alleingang von langer Hand vorbereitet hat. Umweltschutzverbände zögern in diesem Zusammenhang natürlich nicht, die lange Hand als jene der Agrochemielobby zu identifizieren. Klar ist aber in jedem Fall, dass Schmidt genau wusste, dass er sich mit seinem Ja-Votum über die geltenden Gepflogenheiten und sogar über die Geschäftsordnung im Kabinett mal eben hinweg setzte. Wenn es dort nämlich einen Dissens gibt, hier das Veto der Umweltministerin Hendricks, muss Deutschland sich in Brüssel der Stimme enthalten. Die Frage lautete natürlich sofort: Hat Merkel von dem geplanten Alleingang gewusst? Hat sie diesen sogar toleriert (da sie in der Sache auf der Seite Schmidts und nicht auf der Seite Hendricks zu sein scheint). Die Kanzlerin reagierte auf diesen (für sie gefährlichen) Verdacht auf ihre Weise: „Das entsprach nicht der Weisungslage, die von der Bundesregierung ausgearbeitet war“, sagte sie. Aber noch sprechender war dann, was sie über den Vorgang durchsickern ließ. Es sollen sowohl Kanzleramtschef Peter Alt-

maier wie auch der für Europa-Politik zuständige Abteilungsleiter im Kanzleramt, Uwe Corsepius, eine eindeutige Anweisung gegenüber dem Landwirtschaftsministerium erteilt haben, sich in Brüssel der Stimme zu enthalten. Prima, dass Corsepius zu den langjährigen Vertrauten Merkels gehört. Das wohl keineswegs zufällige Bekanntwerden der Anweisung von Merkels Spitzenbeamten sollte jeden Verdacht ausräumen, dass die Kanzlerin selbst an dem politischen Affront gegenüber der SPD beteiligt gewesen sein könnte. Man kann es freilich auch genau andersherum sehen. Nämlich so, dass Merkel frühzeitig von Schmidts Plänen wusste und ihn darin nicht stoppen konnte oder wollte. Von Horst Seehofer mal ganz abgesehen, der im Moment sicher nicht die Bauern in Bayern gegen sich aufbringen will. Und hinterher kann man ja gerne auch ein bisschen jammern: Unabhängig von der Sache sei das „Auseinanderfallen“ der Bundesregierung „besonders bedauerlich“, sagte Merkel. Wohl wahr, möchte man ihr da zurufen. Und zwar besonders dann, wenn eine erneute Große Koalition

mit der SPD als fast schon letzte Chance für Merkel im Raum steht, doch noch ein stablies Regierungsbündnis hin zu bekoomen. SPD-Vize Ralf Stegner hat kurz vor den Gesprächen von Merkel, Seehofer und Schulz (die ja unter freundlicher Begleitung und auf Einladung des Bundespräsidenten Steinmeier stattfanden) den Glyphosat-Alleingang von Christian Schmidt scharf kritisiert und als Belastung für mögliche Koalitionsgespräche mit der Union bezeichnet. „Hier vor der Agrarlobby einzuknicken, das ist entweder in der Tat dämlich und Frau Merkel hat ihren Laden nicht im Griff, oder aber es ist ein grobes Foul gegen die SPD, und da muss ich mich fragen, was das soll“, sagte er dem Bayerischen Rundfunk am Donnerstag. Da es aber aus jeder Gift-Falle in der Politik einen Ausweg gibt, haben andere SPD-Politiker gleich mal den Kopf von Landwirtschaftsminister Schmidt gefordert, sozusagen als Vorab-Trophäe, bevor es mit den GroKo-Sondierungen richtig los geht. Ein Schelm, wer jetzt etwa denkt, dass Angela Merkel ihren Agrarminister nur deshalb nicht entlassen (sondern nur gerügt)

ALLES FÜR DIE WOHLFÜHLZEIT.

hat, um bei den nun anstehenden GroKo-Gesprächen ein Faustpfand zu haben. Axel Mayer, Geschäftsführer des BUND-Regionalverbandes Südlicher Oberrhein sieht die Sache in einem größeren Zusammenhang. „Der aktuelle Glyphosat-Kniefall von CSU-Landwirtschaftsminister Schmidt vor der Agrochemielobby, vor Monsanto und Bayer, war schon im Februar 2017 absehbar. Die Schwäche des Natur- und Umweltschutzes und die Stärke und Macht der Agrochemielobby und der Bauernverbände zeigen schon die nicht gedruckten Plakate des Umweltministeriums im Februar 2017.“ Damals waren Plakate mit Sprüchen wie „Zu viel Dünger auf dem Feld geht erst ins Wasser, dann ins Geld“, oder „Haut Ackergift die Pflanzen um, bleiben auch die Vögel stumm“. Sie wurden aber dann von Umweltministerin Barbara Hendricks nach massiv inszenierten Protesten zurück gezogen. „Ärgerlich ist nicht nur der Erfolg von Bauernverbänden und Chemiekonzernen, sondern auch die erschreckende Wehr- und Harmlosigkeit der Naturschutz- und Umweltbewegung“, so Axel Mayer.

Am Stollen 10 Gutach/Bleibach ( 076 85 / 910 58-0 www.deco-point-mayer.de Öffnungszeiten Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr

... und vieles mehr! SC HA U- SO NN TA G 14 .00 bis 17.00 Uhr

ideen im raum


4

Kanzlei %L?C<OLA: &_N?LB;FF?HMNL;a? Kanzlei %L?C<OLA: # %L?C<OLA 3?F  

Kanzlei #?HTFCHA?H: !;BHBI@MNL;a? Kanzlei #?HTFCHA?H: # #?HTFCHA?H 3?F  

service@einhauslaw.de QQQ ?CHB;OMF;Q >? service@einhauslaw.de

RECHT / WIRTSCHAFT

Samstag, 2. Dezember 2017

Beste Bedingungen FĂźr deutsche Unternehmen gibt es viele GrĂźnde, den US-amerikanischen Markt zu erschlieĂ&#x;en. Eine Ă&#x153;bersicht Ăźber Gesellschaftsformen Š Foto: wladimir1804, fotolia

Wir gratulieren: Rechtsanwalt Alexander Mertelsmann, LL.M. (Fordham) wurde am 21.11.2017 in New York City zum Attorney at Law, New York, vereidigt.

EUROPA

Restaurant Tuniberg

MenĂź-Zeit im ,,Tunibergâ&#x20AC;&#x153; an allen Wochenenden bis Weihnachten drei Gänge MenĂźs fĂźr 19,90â&#x201A;Ź.   1. & 2. Weihnachtstag Mittags & Abends FestmenĂźs und Tellergerichte Dezember Adventszauber im Innenhof mit GlĂźhwein und Grillspezialitäten, immer Sonntags ab 16.00 Uhr. Bitte Reservieren Sie rechtzeitig. wir freuen uns auf Ihren Besuch. Täglich geĂśffnet ab 11.00 Uhr Samstags ab 17.00 Uhr

Freiburger Landstr. 20 79112 FR-Tiengen Tel. 07664-1575¡ info@gastro-tuniberg.de

www.gastro-tuniberg.de

D

ie U.S.A. verfĂźgt gemessen an ihrem BIP Ăźber die grĂśĂ&#x;te Volkswirtschaft der Welt. In den letzten 7 Jahren wuchs das BIP durchschnittlich um 3 %, während die Inflation unter 3 % lag.

Als Land der Einwanderer bietet das auf dem amerikanischen Markt erworbene â&#x20AC;&#x17E;Know-howâ&#x20AC;&#x153; in der Kommunikation und der dort bestehenden kulturellen Nähe verschiedener BevĂślkerungsschichten zu Ihren Ursprungsländern eine natĂźrliche Basis fĂźr die Internationalisierung von Unternehmen. Hierdurch kĂśnnen Verständnis und Kommunikation fĂźr Marktregeln und Konsumenten auf dem internationalen Markt entwickelt werden. Wegen der niedrigen Energiepreise sowie der liberalen Arbeitnehmerpolitik bei gleichzeitiger Gewährleistung hoher Rechtssicherheit hat sich das Land zwischenzeitlich als â&#x20AC;&#x17E;Outsourcingâ&#x20AC;&#x153; -Ziel fĂźr internationale Unternehmen etabliert. Als technologisch hochentwickeltes Land und aufgrund der niedrigen Energiekosten hat sich die USA zudem als WeltfĂźhrer der IT-Branche entwickelt und bietet insbesondere fĂźr noch neue Bereiche aus diesem Sektor hervorragende Bedingungen (so etwa fĂźr Unternehmen, welche sich auf das sog. Bitcoin-Mining etc. spezialisiert haben). Hat sich ein deutsches Unternehmen einmal zum Ziel gesetzt, sich auf dem US-amerikanischen Markt zu etablieren, stellen sich ihr eine Vielzahl wirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Fragen. Als erstes sollte das deutsche Unternehmen die GrĂźndung einer US-amerikanischen Tochtergesellschaft in Betracht ziehen. Eine US-Gesellschaft bietet Ăśkonomische sowie steuerrechtliche Vorteile. Die U.S.-Besteuerung und zivil-

rechtliche Haftung der deutschen Muttergesellschaft kann durch die GrĂźndung einer US-Gesellschaft weitgehend ausgeschlossen werden. Ferner gilt es, das amerikanische Konsumentenverhalten zu beachten, welches nach wie vor stark vom so genannten â&#x20AC;&#x17E;Buy Americanâ&#x20AC;&#x153;-Phänomen geprägt ist. Welche Gesellschaftsform von dem deutschen Unternehmen gewählt werden sollte, ist im Einzelnen mit den GrĂźndungszielen der späteren Gesellschaft abzustimmen. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Alternativen. FĂźr deutsche Unternehmen bieten sich insbesondere zwei Gesellschaftsformen an:

GrĂźndung einer â&#x20AC;&#x17E;Câ&#x20AC;&#x153; Corporation: Bei der â&#x20AC;&#x17E;Corporationâ&#x20AC;&#x153; handelt es sich um eine Kapitalgesellschaft, welche im deutschen Gesellschaftsrecht der Aktiengesellschaft am nächsten kommt. Sie verfĂźgt Ăźber eine eigene RechtspersĂśnlichkeit (kann also selbst klagen und verklagt werden) und ist in ihrem Bestand unabhängig von den Gesellschaftern. Eine sog. â&#x20AC;&#x17E;Public corporationâ&#x20AC;&#x153; ist bĂśrsennotiert, während die Anteile einer â&#x20AC;&#x17E;Close corporationâ&#x20AC;&#x153; nur von wenigen Gesellschaftern gehalten werden.

sonengesellschaft. Während die Gesellschafter (wie bei der â&#x20AC;&#x17E;Corporationâ&#x20AC;&#x153;) von einer Haftung von Gesellschaftsverbindlichkeiten freigestellt sind, erfolgt die Besteuerung (wie bei einer Personengesellschaft) ausschlieĂ&#x;lich auf der Ebene der Gesellschafter. Die LLC wird häufig von nicht-amerikanischen GrĂźndern gewählt, da sie rechtlich flexibel ist und damit oft steuerrechtlich die gĂźnstigste Variante fĂźr ausländische Unternehmen darstellt. Da das Gesellschaftsrecht sowie ein GroĂ&#x;teil der Ăźbrigen Gesetzgebung Sache der einzelnen Bundesstaaten sind, ist die Frage, wo die Gesellschaft gegrĂźndet werden soll von grĂśĂ&#x;ter Wichtigkeit. Hiervon hängt letztendlich auch die Frage der zu wählenden Gesellschaftsform ab. In rechtlicher Hinsicht wird oft eine GrĂźndung im Bundesstaat Delaware bevorzugt, da die Gerichte dort regelmäĂ&#x;ig im Sinne der dort gegrĂźndeten Gesellschaften entscheiden. Wie der renommierten Professor fĂźr Gesellschaftsrecht, Sean J. Griffith, in einer Vorlesung vor seinen Studenten an der Fordham University in New York zutreffend anmerkte: â&#x20AC;&#x17E;Corporations, incorporate in Delaware, because Delaware law is shitty for shareholdersâ&#x20AC;&#x153;.

GrĂźndung einer Limited Liability Company (LLC):

In jedem Fall ist es Unternehmen dringend anzuraten sich im Vorfeld ausfßhrliche Beratung durch juristische Experten mit Expertise im Deutschem bzw. Europäischem sowie US-amerikanischen Gesellschafts- und Steuerrecht einzuholen. Das Scheitern von Unternehmungsgrßndungen ist oftmals nicht auf die Geschäftsidee zurßckzufßhren, sondern auf den Mangel an Information und sorgfältiger Planung.

Die â&#x20AC;&#x17E;Limited liability companyâ&#x20AC;&#x153; (LLC) vereint die Vorteile einer Kapitalgesellschaft und einer Per-

â&#x2013; Von Alexander Mertelsmann, LL.M. (Fordham) Attorney at Law, New York

Ă&#x201E;hnlich wie bei deutschen Kapitalgesellschaften erfolgt die Besteuerung ausschlieĂ&#x;lich auf Gesellschaftsebene. Die einzelnen Gesellschafter zahlen keine Steuern. Nur im Fall von DividendenausschĂźttungen fallen fĂźr die Gesellschafter Steuerzahlungsverpflichtungen an.


STADT

Samstag, 2. Dezember 2017

5

FREIBURG

Wir wĂźnschen Ihnen ein schĂśnes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Willkommen Nach drei Jahren Bauzeit: Das neue Rathaus im StĂźhlinger ist jetzt komplett bezogen und erĂśffnet. Von Barbara Breitsprecher

Wir haben vom 23.12. 2015 bis zum 06. 01. 2016 Weihnachtsferien. 7IRHABENVOMBISZUM7EIHNACHTSFERIEN

WWW.BGV.DE

Das Team des Kundencenter Freiburg wĂźnscht frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2018. 2016.

Ă&#x2013;ffnungszeiten Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr

ŠFoto: G. LÜser

A

m 3. Februar haben die Freiburger BĂźrgerinnen und BĂźrger ganz offiziell die MĂśglichkeit, das neue Rathaus im StĂźhlinger zu begutachten. Nach drei Jahren Bauzeit sind nun alle Ă&#x201E;mter in das neue Gebäude in der Fehrenbachallee eingezogen.

BGV / Badische Versicherungen

Unter einer Glaskuppel: Das neue Rathaus im StĂźhlinger präsentiert sich hell, offen und groĂ&#x;zĂźgig. Fotos: Ingenhoven Architects H.G. Esch werden, das BĂźrgerservicezentrum (BSZ). Unter zwei lichten Kuppeln im Erdgeschoss werden nun sämtliche Serviceleistungen fĂźr alle BĂźrgerinnen und BĂźrger bearbeitet.

KUNDENCENTER FREIBURG // Rotteckring 16 / 79098 Freiburg Telefon 0761 88585-0 // Fax 0761 88585-85 // E-Mail kc-freiburg@bgv.de AKTIONSTAG

sowie Gewerbean-/ummeldungen erledigt werden. Nächstes Jahr soll die Entwurfsplanung fĂźr den zweiten Bauabschnitt kommen, der etwa genauso groĂ&#x; sein wird wie der

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944 - 36 160 www.wm-aw.de (Fa.)

Rund 600 städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der technischen Ă&#x201E;mter waren schon Ende Juli in den ovalen Neubau eingezogen, nun sind noch einmal rund 240 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom BĂźrgerservice, vom Amt fĂźr Ăśffentliche Ordnung, vom Gemeindevollzugsdienst, der Kantine und vom Informationsmanagement dazugekommen. Und somit kann auch das HerzstĂźck des von Ingenhoven Architects DĂźsseldorf entworfenen Hauses geĂśffnet

IMPRESSUM 800 Solarpaneelen sind in die Fassade des neuen Rathauses im StĂźhlinger integriert. Es wird mit bis zu 1000 Kundinnen und Kunden täglich und mit mehr als 230 000 im Jahr gerechnet. Hier kann alles zum Meldewesen, Kfz-Wesen, Ausweiswesen, Beratung im RentenbĂźro, Fahrerlaubnisse, BuĂ&#x;geldstelle, FundbĂźro

erste. Das zweite Gebäude soll dann Anfang 2024 fertig sein. Ob der dritte Bauabschnitt Realität wird, muss der Gemeinderat noch entscheiden. Die Ă&#x2013;ffnungszeiten des neuen Rathauses sind: Mo und Fr 7.30 â&#x20AC;&#x201C; 12.30, Di-Do 7.30 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 18 Uhr.

Herausgeber: Michael Zäh und Christopher Kunz Verlag: Zeitung am Samstag Verlags GmbH, BenzstraĂ&#x;e 22, 79232 March. Tel. 076 65/9 34 58-0, Fax -286, e-mail: info@zas-freiburg.de GeschäftsfĂźhrer: Christopher Kunz, RĂźdiger van der Vliet Chefredakteur: Michael Zäh (visdp), Tel.: 0170 / 739 17 87, m.zaeh@zas-freiburg.de

Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761 / 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de Grafik, Layout & Herstellung: Sebastian Schampera; Tel: 0761 / 429 63 97 Adrian Kempf, www.dtpwork.de, Tel. 07643 / 39 42 65 00 Druck: Bechtle Druck&Service, ZeppelinstraĂ&#x;e 116, 73730 Esslingen Vertrieb und Verteilung: Sprint GmbH, Tel.: 0761/ 78 070, sprintgmbh@breisnet-online.de

Attraktive Geschenkideen Weihnachtsaktion vom 1. bis 30. Dezember 2017 MAROKKANISCHES BAD 2 Personen â&#x201A;Ź 199,00

TICKER

Parkplätze fßr die Frau von zwei Uniklinik Männern belästigt

Pfefferspray in der TullastraĂ&#x;e

Wegen BaumaĂ&#x;nahmen sind einige Parkplätze des Universitätsklinikums Freiburg in der Breisacher StraĂ&#x;e nur eingeschränkt nutzbar. Ab 1. Dezember stehen jedoch an der Klinik fĂźr Tumorbiologie des Universitätsklinikums in der LĂśhrstraĂ&#x;e 140 weitere Plätze zur VerfĂźgung. Zum ausgeschilderten Parkplatz gelangen Patienten und Besucher Ăźber die Breisacher StraĂ&#x;e oder Ăźber die Lehener StraĂ&#x;e. Weitere Parkplätze stehen im Parkhaus der Westarkaden in der Berliner Allee zur VerfĂźgung sowie auch in der Sir-Hans-A.-KrebsStraĂ&#x;e und in der KillianstraĂ&#x;e.

Am 25. November, kam es gegen 19.30 Uhr zu handgreiflichen Streitigkeit vor einem Schnellrestaurant in der TullastraĂ&#x;e. Der 19-jährige, männliche Geschädigte wurde von einem bislang unbekannten Angreifer geschlagen und mit Pfefferspray besprĂźht, ebenso seine 18-jährige Begleiterin. Die Polizei sucht nun einen männlichen Tatverdächtigen, circa 14-15 Jahre alt, ca. 160 cm groĂ&#x;, er trug einen weiĂ&#x;en oder grauen Jogginganzug mit blau-roten Querstreifen und Kapuze. Hinweise an das Polizeirevier Freiburg-Nord Tel. 0761/882-4221

In der Nacht vom 26. auf 27. November kam es in der Freiburger Innenstadt zu einer sexuellen Belästigung einer 25-jährigen Frau durch zwei männliche Personen. Die Frau verlieĂ&#x; zunächst eine Bar in der UniversitätsstraĂ&#x;e und begab sich zu FuĂ&#x; in Richtung MĂźnsterplatz. In der Kaiser-Joseph-StraĂ&#x;e näherten sich ihr die Männe, hielten sie fest und berĂźhrten sie unsittlich. Die Frau konnte flĂźchten. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: Alter 20 bis 25 Jahren, schwarze Hautfarbe, sie sprachen gebrochen deutsch. Einer trug eine bräunliche WollmĂźtze. Hinweise an die Kripo Freiburg, Tel. 0761/882 5777.

Redaktion: Barbara Breitsprecher, redaktion@zas-freiburg.de

JAPANISCHES BAD GOLDRAUSCH 1 Person â&#x201A;Ź 174,00 2 Personen â&#x201A;Ź 224,00 INDISCHES BAD Ayurveda zu zweit genieĂ&#x;en 2 Personen â&#x201A;Ź 239,00 AROMA-ENERGIE-MASSAGE mit Gesicht â&#x201A;Ź 69,90 ohne Gesicht â&#x201A;Ź 48,90

e bequem Gutschein ausdrucken zu Hause

THERME 10er Karte â&#x201A;Ź 116,00 Entspannungstag â&#x201A;Ź 71,00 SAUNAPARADIES 10er Karte â&#x201A;Ź 204,00 Entspannungstag â&#x201A;Ź 78,00 Vita Classica WohlfĂźhlhaus Tel. 07633 4008-160/-154 www.vita-classica.de


6

FREIBURG

N N I GEWPIEL S

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL

Samstag, 2. Dezember 2017

Es weihnachtet sehr â&#x20AC;&#x201C; Als Dankeschön zum Jahresende hat sich die ZaS zusammen mit ihren Anzeigenkunden wieder etwas Besonderes ausgedacht: ZaS-Leser können tüfteln, rätseln und gewinnen. Es gibt in der heutigen Ausgabe dieses Weihnachtsgewinnspiel. Wer das Lösungswort unseres Weihnachts-Gewinnspiels herausbekommt, kann es bis Freitag den 15. Dezember an gewinnspiel@zas-freiburg.de schicken. Jede richtige Antwort nimmt an unserer Verlosung teil, bei der es 35 Preise im Gesamtwert von über 2.500 Euro zu

1 9

8 1

6 4

5 13

Elektro-Wilkens

BEDACHUNGEN

DÃ&#x2013;RFLINGER

Elektroinstallationen Altbausanierung Zähleranlage E-Check Satellitenanlagen Video-, Sprech- und Klingelanlagen

FO O4Ã ECBE

'Ã SVOTFSF'JMJBMFOJO 'SFJCVSHVOE%FO[MJOHFO TVDIFOXJS 

4FSWJDFQFSTPOBM JO5FJMVOE7PMM[FJUGÃ SEFO 8FDITFMEJFOTUBOBMMFO 8PDIFOUBHFO

Heizungstechnik Sanitärinstallation Ã&#x2013;l-Gasfeuerung Energieberatung

1 3

info@elektro-ullmann.de 0761 / 414 79

Tankreinigung Solaranlagen Heizöle Pellets

32

seit 19

4JFIBCFO4QBÂ&#x2022;BN6NHBOHNJU .FOTDIFO TJOETFSWJDFPSJFOUJFSU NPCJMVOEJOUFSFTTJFSUBOFJOFS -BOH[FJUBOTUFMMVOH EBOOTFOEFO 4JFVOTJISFBVTTBHFLSÃ&#x160;GUJHF #FXFSCVOHPEFSSVGFO4JFVOT NPOUBHTCJTGSFJUBHT[XJTDIFO 6ISBO

FalkauerstraÃ&#x;e 22 79868 Feldberg-Falkau Tel: 07655 - 93 20 00 info@doerflinger-bedachungen.de

Rotteckring 14 / 79098 Freiburg Telefon 0761 88585-0

07661 / 988 92 60 8 14

Frohes Fest!

KUNDENCENTER FREIBURG

Tel.: 07665 94293-79 www.zaehringer-brennstoffe.de info@zaehringer-brennstoffe.de

3 2

ABENTEUER OZEAN IRLAND

Verschenken Sie ein Quad-Erlebnis

NEUSEELAND WELTSICHTEN

Quad-Point Breisgau GmbH RheinstraÃ&#x;e 8, 79350 Sexau www.quad-point-breisgau.de Bestell-Hotline: 07641/957 5000

Tobias Hauser Di 9.1. | 19.30 Uhr Seepark

WILDES SÃ&#x153;DAMERIKA DEUTSCHLAND

Hugstmattweg 11

|

Brümmer & Glöckner Norbert Rosing Mi 17.1. | 19.30 Uhr Do 18.1. | 19.30 Uhr Seepark Seepark

ALUMINIUM - TÃ&#x153;REN - FENSTER - FASSADEN - WINTERGÃ&#x201E;RTEN - EINBRUCHSCHUTZ - REPARATURVERGLASUNGEN

info@baumeister-fensterbau.de www.baumeister-fensterbau.de

www.play-point.net kontakt@hami-automaten.de

79112 Freiburg

2 10

|

SÃ&#x153;DAFRIKA ARVED FUCHS GRÃ&#x2013;NLAND

Telefon 07664 / 95979

5 18

Moderne Bäder (Beratung, Planung,Verkauf) Solar · Heizung · Kundendienst · Wartung

Fon: 0761 / 130 75-10 info@as-flamm.de www.as-flamm.de

Dirk Bleyer S0 21.1. | 14.30 Uhr Denzlingen

Arved Fuchs S0 21.1. | 18 Uhr Denzlingen

THAILAND

WILLIS NEUE WILDE WEGE

Dirk Bleyer S0 4.2. | 11.30 Uhr Konzerthaus

Willi Weitzel So 4.2. | 15 Uhr Konzerthaus

Jetzt beste Plätze sichern:

MUNDOLOGIA.DE

Ihr Partner in Sachen WasserWasser und Wärme. Ihr Partner in Sachen und Wärme.

2

Brümmer & Glöckner Di 16.1. | 19.30 Uhr Seepark

3 15

EIN ZUVERLÃ&#x201E;SSIGES UNTERNEHMEN GANZ IN IHRER NÃ&#x201E;HE.



1

Heiko Beyer Mo 8.1. | 19.30 Uhr Seepark

"MFYBOEFS#BVNFJTUFS'FOTUFSCBV.POUBHF



A+S Flamm GbR Rebenweg 3 79114 Freiburg

Programmauszug:

David Hettich Sa 7.1. | 17 Uhr Seepark

8 20

+ + + Geschenketipp + + +

J % JF/S

11 11

3

4

5

6

7

8

9

10


FREIBURG

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL

Samstag, 2. Dezember 2017

7

– und viele Preise warten gewinnen gibt. Um das Lösungswort heraus zu bekommen, müssen nur entsprechend der Zahlen in den unten stehenden Anzeigen, die dadurch gekennzeichneten Buchstaben gezählt (erste Zahl) und diese einfach in der aufeinanderfolgenden Reihenfolge (zweite Zahl) zusammengesetzt werden. Dieses Gewinnspiel haben für Sie unsere hier abgebildeten Kunden möglich gemacht, die ihrerseits ebenso wie das gesamte ZaS-Team frohe Weihnachten und viel Glück wünschen. 6 5

4 16

Preise

im We über rt von

2.500

3 7 www.witzigmann.de 4 8

Preise Weihnachtsgewinnspiel 2 6

raumgestaltung

8 12 malerfachbetrieb

Malen Mappenkurs Zeichnen Aktzeichnen

+ Malerarbeiten + Trockenbau und Gipserarbeiten + Spezielle Verputztechniken

Offenes Atelier

+ Pandomo Wall

79104 Freiburg, Mozartstr. 5, Tel. 0761 - 7 48 35

+ Zertifizierter Fachbetrieb für Tadelakt und Well Wall

www.atelier-kunstraum.de 15 17

+ Bauleitung und Koordination

fresco Raumgestaltung

8 19

Thore Friesinger

Das ZaS-Team wünscht schöne Weihnachten

Kartäuserstr. 31a, 79102 Freiburg Telefon [07 61] 3 73 24

www.frescoraumgestaltung.de

11

12

13

14

15

16

1. Preis: 1x Reisegutschein für eine Erlebnisreise, 2 Personen, 3 Tage, 2 Übernachtungen im 4-5 Sterne Hotel, (Wert von ca. 600,- €) 2. Preis: 1x Halbjahresmitgliedschaft in den Sportpark Cityclubs (Wert ca. 450,- €) 3. Preis: 1x 2 Eintrittskarten für ein Heimspiel des SC Freiburg (Wert ca. 120,- €) 4. Preis: 1x Profi-Haartrocker (Fön) der Witzigmann Top-Hair GmbH (Wert ca. 60,00 €) 5.-12. 8x2 Karten für den Circolo (Kategorie 2, jeweils 4x2 Karten am 23.12. und 06.01., Wert je Karte 39,00 €) 13. - 22. 10x Kriminalroman „Summen“ von Michael Zäh (je 22,95 €) 23. - 27. 5x Weinpräsente von Roter Bur | Glottertäler Winzer eG (je 2 Flaschen Wein im Gesamtwert von ca. 20,- €) 28. - 30. 3x2 Karten zum Vortrag „Thailand“ von Dirk Bleyer am 04.02. (Wert je Karte ca. 15,00 €) 31. - 35. Gutschein für den Bowlingpark Westside Freiburg (je 2 Freispiele inkl. Leihschuhe, Wert je 10,- €)

17

18

19

20


*gültig in Verbindung mit einer Anmeldung zur Mitgliedschaft mit 24 Monaten Laufzeit, einer jährlichen Servicepauschale in Höhe von 26,90 € und einer Startgebühr von 39,90 €.


Samstag, 2. Dezember 2017

Fotos: Witters

Wenn irgendwo, dann da: Jupp Heynckes hat seine erste Niederlage mit den Bayern natürlich in Gladbach kassiert

Ein Karussell der Zukunft Bundesliga. Weil die beiden Top-Klubs in Deutschland sich spätestens zur kommenden Saison nach einem neuen Trainer umschauen, blühen die Spekulationen und haben Auswirkungen im Hier und Jetzt. Von Michael Zäh

E

s ist ein Karussell in Gange, das eigentlich kein reales, sondern wohl eher ein mediales ist: Spekuliert wird dabei über künftige Trainer der beiden deutschen Topklubs Bayern München und Borussia Dortmund. Ein fast schon absurdes Theater, in dem Julian Nagelsmann (derzeit Trainer in Hoffenheim) trotz oder wegen seiner noch jungen Jahre gleich für die beiden Spitzen-Klubs „vorgeschlagen“ wird. Was wiederum nerven kann und dann zum Gegenteil führt. Denn Julian Nagelsmann, 30 Jahre alt und damit jünger als so mancher Spieler, erlebt derzeit bei der TSG Hoffenheim eine kleine Krise. Man erinnert sich: Nach dem ziemlich mutigen ersten Streich von Julian Nagelsmann, der in letzter Instanz der TSG zum Klassenerhalt verhalf, folgte ein spektakulärer vierter Tabellenplatz der Hoffenheimer in der vergangenen Saison. Dies

berechtigte zur Qualifikation für die Champions-League, wo ja prompt Jürgen Klopp und sein FC Liverpool auf die Hoffenheimer wartete. Man ging also mit Nagelsmann-Selbstvertrauen in diese Spiele und wurde am Ende in Liverpool zerlegt. Da schlug Mythos die Newcomer. Und mittlerweile schied Hoffenheim in der Europa-League ziemlich sang- und klanglos aus, gegen Teams, die nicht so klingende Namen haben. In der Liga fiel das Nagelsmann-Team nach der 0:3-Schlappe in Hamburg weiter zurück, steht aber mit 20 Punkten auf Platz sieben immer noch gut da. Ein Wunderkind ist auch ein Julian Nagelsmann nicht. Die Mehrfachbeslastung der Hoffenheimer (erstmals in Europa) und vielleicht

Erbfolge: Medien drehen am Rad und machen Nagelsmann zum Bosz-Nachfolger

auch der Rummel um den Trainer haben doch zum Stottern geführt. Das ist das, wovon Nagelsmann noch profititeren kann: Die Erfahrung in solch kritischen Situationen sammeln. Der zweite „Wundertrainer“, der ebenfalls gerade mal 31 Jahre alte Domenico Tedesco hat sich gleich mal aus der Schusslinie genommen. Er sei froh, „auf Schalke zu sein und sein zu dürfen.“ Nur weil gerade ein Karussell abgeht, will er da nicht aufspringen. Es ist außerdem auch wieder eine Medienlegende, dass Tedesco nach dem 0:4 in Dortmund durch Handauflegen ein Wunder vollbrachte. Dortmunds Trainer Bosz darf sich wohl immerhin zugute halten, dass er ein 4:0 in der ersten Halbzeit erreicht hatte. Völlig gelassen ist derweil Jupp Heynckes, der klarstellte, dass er nur bis Ende dieser Saison bei den Bayern eingesprungen sei, damit diese Zeit hätten, einen „adäquaten Trainer“ zu finden. Was auch immer sein Freund Uli Hoeneß sonst so an Phantasien habe.

Ist auf Schalke froh: Trotz Derby-Erfolg nimmt sich Domenico Tedesco aus der Schusslinie


10

FUSSBALL

BUNDESLIGA

NDBETONINSTA G N ZU SET

Orth & Schöpflin Freiburg GmbH

✆ 0761 / 2144 22 - 50

Samstag, 2. De


BUNDESLIGA

ezember 2017

FUSSBALL

11

Mentale Stärke SC Freiburg. Die Nervenstärke und Vorbildfunktion von Nils Petersen kann noch ganz wichtig werden. Von Michael Zäh

D

as durfte man Nils Petersen nun wahrhaft gönnen. Er hat im Spiel gegen Mainz eine ganz überragende Partie gespielt, ein Tor geschossen und so zum 2:1-Sieg beigetragen – obwohl er in der Startelf stand. Lange wurde dem treffsicheren Freiburger Stürmer ja der eine oder andere Fußball-Mythos wohlfeil nachgeschmissen. Nachdem er trotz des Bundesliga-Abstieges in Freiburg blieb und den SC mit seinen Toren in Liga Zwei zum direkten Wiederaufstieg verhalf, kam dann irgendwann die Zeit, in der er von der Bank k am. Mehr und mehr bekamen also laufstarke Offensivspieler wie Janik Haberer und Florian Niederlechner den Vorzug vor Petersen. Dieser fügte sich und schaffte einen neuen Bundesliga-Rekord: Er wurde zum besten Joker in deren Geschichte. Der ihm angehängte Mythos ging dabei so, dass er als Edeljoker ja den Vorteil habe, dass seine Gegenspieler bereits müde gelaufen seien. Doch es darf bezweifelt werden, ob das in der Bundesliga tatsächlich der Fall ist, wo insbesonders in der Innenverteidigung doch gut trainierte Fußballer stehen, denen nicht so viel Laufarbeit abverlangt wird. Das „Geheimnis“ von Petersens toller Trefferquote als Joker liegt wohl eher bei ihm selbst, vielmehr in seiner mentalen Stärke. Es ist nämlich gar nicht so leicht, recht spät in ein laufendes Spiel zu kommen (oft erst nach der 60. Minute) und in der kurzen Restzeit noch zu treffen. Zuvor muss man den Frust und eventuelle Selbstzweifel abstreifen, die sich im Hinterkopf einnisten können, wenn man nicht „erste Wahl“ ist. Der Zwang, sich beweisen zu müssen, führt bei den meisten

Spielern dann ja auch eher dazu, in der entscheidenden Situation um drei Zentimeter zu verziehen. Das war bei Nils Petersen nicht so. Ein Stürmer seines Formats, der dennoch „nur“ von der Bank kommen darf, dies aber ohne großen Groll annimmt und deshalb auch trifft – das ist selten. Umso schlimmer war dann der zweite Mythos, der Nils Petersen angedichtet wurde. Nämlich jener, dass er nicht trifft, wenn er in der Startelf steht. Als er etwa im Heimspiel gegen Schalke zwei dicke Chancen nicht verwandelte (einmal Latte, einmal an Fährmann gescheitert), schien sich dies zu bewahrheiten. Erneut musste der Mann sich also seiner mentalen Stärke bedienen, damit aus solchen Prophezeiungen nicht eine sich selbst erfüllende wurde. Und das hat er gegen Mainz gemacht. er widerlegte dabei das dritte Vorurteil gegen ihn, dass er läuferisch nicht in der Lage sei, sowohl defensiv (beim Anlaufen des Gegners) wie auch offensiv mit Sprints in die Tiefe über 90 Minuten Gas zu geben. Er war im Gegenteil fast omnipräsent, legte tolle Bälle auf (wie etwa für Terrazzino und später für Kent), rannte fast jede Lücke zu und war stets brandgefährlich. Sein Schlitzohrtor zum 1:0 war außerdem der Dosenöffner zum erst zweiten Saisonsieg des SC. Das kann noch ganz besonders wichtig werden, weil sich gerade Marco Terrazzino, Bartosz Kapustka, Florian Kath, Ryan Kent und selbst auch Janik Haberer an einem so erfahrenen Torjäger wie Nils Petersen noch aufrichten können. Mit erst neun erzielten Treffern in 13 Spielen besteht hier ja noch Aufholbedarf. Geht nur mit starken Nerven.

Fotos: Neithard Schleier

Reingehauen: Janik Haberer spielt bereits eine herausragende Rolle, mit seiner Lauf- und Zweikampfstärke. Aber ganz vorne kann auch er sich an Petersen aufrichten.


12

KOMPETENZEN

IN MEDIZIN

GESUNDHEIT

Samstag, 2. Dezember 2017

Samstag, 2. Dezem

Moderne Medizin

Gelenkbeschwerden

Lungenkrebs: Spezialisten stellen am 11. Dezember moderne Therapieverfahren vor

Prävention und moderne Therapie: Gesundheitsforum am 14. Dezember

G

geschränkte Mobilität und nicht selten auch der drohende Verlust der Selbstständigkeit können die Folge sein. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig aus erster Hand gezielt zu informieren und die entsprechenden Therapiemaßnahmen kennen zu lernen – von Basis- Maßnahmen (konservative Therapie) bis hin zu operativen Eingriffen. Bei den Experten-Vorträgen wird erlebbar, wie Ärzte und Physiotherapeuten sowohl bei der konservativen Therapie als auch nach operativen Maßnahmen zum Wohle der Patienten zusammenarbeiten. „Schließlich ist die moderne Medizin hoch komplex und wirkt erst dann richtig gut, wenn Diagnostik und Therapie in einem

■ www.rkk-klinikum.de

Musik als Heilmittel Musiktherapie als Wissenschaft: Musiktherapeutische Gesellschaft tagte im Sigma-Zentrum Bad Säckingen usiktherapeuten aus ganz Baden-Württemberg und der Schweiz konnten sich bei einer Fortbildung einen lebendigen Eindruck von der Wirksamkeit der Musiktherapie im methodenintegrativen Sigma-Behandlungskonzept verschaffen. Das Sigma-Zentrum Bad Säckingen war Schauplatz des Regionaltreffens der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft.

Foto: Sigma-Zentrum

Dr. Walter Harder

Professor Dr. Wolfgang Schlickewei

Dr. Mike Oberle

Physiotherapeut Armin Brucker ist Inhaber von Körperwerk Freiburg und Emmendingen

Foto: © RKK Klinikum

Über 30 Prozent der Bevölkerung leidet an Gelenkbeschwerden. Bei den jüngeren Patienten sind es häufig Folgen von Sportunfällen mit Verletzung des Knies oder der Schulter. Die typischen Symptome sind Schmerzen, Instabilität und Bewegungseinschränkungen in den betroffenen Gelenken. Doch nicht nur die Gelenkschmerzen, auch die Sportunfähigkeit und Einschränkungen im privaten und beruflichen Alltag setzen die Lebensqualität deutlich herab. Bei älteren Patienten stehen dagegen eher die degenerativen Veränderungen der Gelenke im Mittelpunkt. Eine ein-

„Netzwerk“ von Kompetenzen angeboten werden“, betont Armin Brucker, der mit Körperwerk Freiburg im Zentrum der Stadt modern ausgestattete Trainingsund Therapieräume für eine erfolgreiche Rehabilitation und ein zielorientiertes Training vorhält. Prof. Dr. Wolfgang Schlickewei (Ärztlicher Direktor im St. Josefskrankenhaus sowie Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Kindertraumatologie), Dr. Mike Oberle (Leitender Arzt der Arthroskopischen Chirurgie im St. Josefskrankenhaus) und Armin Brucker (Physiotherapeut, OMT und Inhaber von Körperwerk Freiburg und Körperwerk Emmendingen) zeigen Diagnosen auf, bei denen ein operativer Eingriff vermeidbar ist. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich (Tel.: 0761/479 89 80 oder freiburg@koerperwerk.com) Foto: Körperwerk

elenkbeschwerden - Prävention und moderne Therapieoptionen“ lautet das Thema des Gesundheitsforums von RKK Klinikum und Körperwerk Freiburg am 14. 12., 19 Uhr im Bürgerhaus Seepark (Gerhart-Hauptmann-Straße 1 in Freiburg).

M

PD Dr. Christian Weißenberger

Foto: © Zentrum für Strahlentherapie

Dr. Tobias Reiber Professor Dr. Stephan Sorichter

Foto: © RKK Klinikum

Foto: © Onkologische Schwerpunktpraxis Dres. Reiber & Sigler

Samstag, 2. Dezember 2017

Foto: © RKK Klinikum

eine zentrale Rolle. In Spätstadien aller Lungenkrebsformen, wenn es über Lymph- und Blutwege zur Ausbreitung im ganzen Körper gekommen ist, steht die Chemo- und Strahlentherapie im Vordergrund. Das Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie in Freiburg-Landwasser und das MVZ Lörrach sind Partner der bestehenden Tumorzentren und der niedergelassenen Ärzte für modernste Strahlentherapie. Im Rahmen des Gesundheitsforums „Lungenkrebs – Moderne Therapieverfahren“ werden am 11. Dezember um 19 Uhr, im Bürgerhaus Seepark (Gerhart-Hauptmann-Straße 1 in Freiburg) Möglichkeiten moderner Medizin vorgestellt. Referieren werden Prof. Dr. Stephan Sorichter (Chefarzt der Klinik für Pneumologie im RKK Klinikum), PD Dr. Christian Weissenberger (Leiter des Freiburger Zentrums für Strahlentherapie), Dr. Walter Harder (Ärztlicher Leiter MVZ Lörrach und Leiter der Strahlentherapie/Radioonkologie) sowie Dr. Tobias Reiber (Onkologische Schwerpunktpraxis Dres. Reiber & Sigler). Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich (info@stzfr.de, Tel. 0761/151 864-05). Foto: © MVZ Lörrach

Beim vergangenen Weltkrebstag teilte das Deutsche Krebsforschungszentrum mit, dass Lungenkrebs erstmals auch bei Frauen die häufigste Krebstodesursache sein wird. Forscher erwarten, dass 2017 insgesamt 275.700 Menschen in der EU an Lungenkrebs sterben werden. Dies entspricht einem Anteil von 20 Prozent aller erwarteten Krebstoten. Lungenkrebs bleibt oft lange Zeit unbemerkt, denn es gibt bei dieser Erkrankung keine Frühwarnzeichen. Im Gegensatz zu anderen Krebsarten gibt es bis dato keine anerkannten Untersuchungen zur Früherkennung. Deshalb sollten Abgeschlagenheit, verminderte Belastbarkeit und Gewichtsverlust oder anhaltender hartnäckiger Husten, starker Auswurf oder Heiserkeit abgeklärt werden. Dennoch: Die Fortschritte in der Krebsforschung lassen für die Zukunft bessere Behandlungserfolge erwarten. Ob Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie oder zielgerichtete Therapie – welche Methode jeweils zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie von der Tumorart und dem Erkrankungsstadium ab. Die Operation spielt beim früh entdeckten oder nur lokal ausgebreiteten Bronchialkarzinom

Ausgabe 236 am 2. Deze

Im Sigma-Zentrum wird Musik als erlebniszentriertes, psychotherapeutisches Verfahren zur Selbstund Fremdwahrnehmung, zur Unterstützung eines Zugangs zu eigenen Emotionen und Bedürfnissen und deren Ausdruck sowie zum Erwerben neuer Handlungskompetenzen eingesetzt. „Mit der psychotherapeutischen Behandlung unter ergänzendem Einsatz von Musik-, Klang-, Kreativ-,

Musik macht Freude und kann heilen: Musiktherapeuten im Sigma-Zentrum Ergo-, Physio- und Bewegungstherapie, haben wir hervorragende Erfahrungen gemacht“, betonte der Geschäftsführende Ärztliche Direktor Prof. Dr. Christoph Bielitz. Mit fünf Therapeuten und einem umfangreichen Instrumentarium ist der Bereich im Sigma-Zentrum ausgestattet. Durch die Arbeit mit der Stimme, der

neurologischen Musiktherapie, der tinnituszentrierten Musiktherapie, musikimaginativen Methoden sowie tiefenpsychologische, systemische und integrative musiktherapeutische Ansätze ist die Sigma-Musiktherapie besonders breit aufgestellt. ■ www.sigma-zentrum.de


Samstag, 2. Dezember 2017

Außer Kraft gesetzte Physik Weihnachtszirkus Circolo: Vom 22. Dezember bis zum 6. Januar zeigen hochkarätige Artisten auf der Messe Freiburg wieder atemberaubendes Können. Von Barbara Breitsprecher

E

in Feuerwerk der Gefühle bietet Freiburgs Weihnachtszirkus Circolo, der vom 22. Dezember bis zum 6. Januar 2018 wieder mit einem Spitzenprogramm aus der Welt der Magie, Artistik und Comedy. Von Radio-Moderatorin Julia Goldschmidt präsentiert, heißt es „Manege frei“ für junge Artisten, Comedians sowie dem live spielenden Circolo-Orchester, dessen Musiker und Musikerinnen einen mitreißenden Sound liefern. Eine mehrfach ausgezeichnete Trapezdarbietung bietet Ekaterina Karmashova, die an der legendären Moskauer Circus-Akademie ausgebildet wurde. Dabei zeigt sie auch einen spektakulären Auftritt mit dem Bungee, der dem Publikum den Atem stocken lässt. Eine Mischung aus Electric Boogie und Pantomime, Soundcollagen und Körpercomedy bietet Kai Eikermann. Der von schrillen Ideen angetriebene Berliner präsentiert seinen Auftritt mit einem sympathischen Schuss Selbstironie und beneidenswerter Körperbeherrschung. Der Engländer Rob Alton sieht immer noch aus wie der Junge von nebenan. Gleichzeitig ist er jedoch ein Altmeister auf dem BMX-Rad. Er trägt den Titel als World BMX Flatland Champion „hands down“ und trat auch schon beim Cirque de Soleil sowie – das ist sein persönlicher Höhepunkt – bei der britischen Royal Variety Performance für Queen Elizabeth II auf. Am chinesischen Mast zeigen Denis, Yevgeni, Artur und Anastasia aus der Ukraine alias der Gruppe Run To Infinity mit einem ganz neuen Genre der Artistik im Circolo rasante

und kraftvolle Akrobatik. Rauf und runter geht es mit erstaunlicher Leichtigkeit und faszinierendem Können. Spektakulär ist auch der Auftritt von Infernal Varanne: Mehrere Motorradfahrer rotieren in einer sich teilenden Stahlkugel mit 4,20 m Durchmesser und scheinen dabei die Regeln der Physik außer Kraft zu setzen. Die internationale Truppe wurde in den 1930er Jahren in Frankreich von Danny Varanne, dem Spross einer Sintifamilie, gegründet. Den drei ehemaligen Sportartisten Ihor, Suzanna und Dmytri aus Vinnitsya in der Ukraine gehört als Soaring Crew

mit ihrem Trampolin die Gunst des Publikums. Derweil wirbelt der Jongleur Daniel Hochsteiner Tennisschläger im atemberaubenden Tempo umher. Der vielfach preisgekrönte Könner aus Memmingen tanzt regelrecht mit den Keulen. Alexander und Filipp sind Ikarier, Vertreter einer klassischen Zirkuskunst, die man in dieser Perfektion nur selten sieht. Einer auf dem Rücken, der andere in der Luft, so versuchen sie es Ikarus, dem Namensgeber der Darbietung, gleich zu tun und die Schwerkraft zu überwinden. Das Duo Aleshin arbeitete jahrelang für den Cirque de Soleil. Beim Trio Angelis aus Bukarest steht die Artistin Oxana Maldur, die zum russischen Nationalteam der Sportgymnastik gehörte, im Mittelpunkt. Sie von ihren Partnern Virgil und Marinel mit Hilfe einer federnden Stange in die Luft katapultiert. ■ Weihnachtszirkus Circolo, Messe Freiburg, 22. Dezember bis 6. Januar, täglich 15 und 19 Uhr; spielfrei am 24. Dezember sowie am 1. und 2. Januar, geschlossene Veranstaltung am 4. Dezember; Silvestergala am 31.12. um 21 Uhr; Infos und Tickets: www.circolo-freiburg.de

Absolventen der Circusschule Kiew: Youri, Inna und Denys zeigen als Trio J-Ropes Seiltricks mit verblüffender Dynamik beim Circolo-Weihnachtszirkus

Wir verlosen Eintrittskarten für den Weihnachtszirkus Circolo im Rahmen unseres ZaS-Weihnachtsgewinnspiels auf Seite 6 und 7


14

LEBEN

TIPPS

Samstag, 2. Dezember 2017

Mundologia

Lesung

KONZERT

Hinab in die Tiefe der Ozeane

80 Jahre voller SAMStage

Im Januar geht es mit den visuellen Traumreisen im Rahmen der Mundologia-Reihe weiter. Am 7. 1. zeigt David Hettich mit „Abenteuer Ozean“ seine phänomenalen Unterwasseraufnahmen. Am 8. 1. zeigt Heiko Beyer die Live-Reportage „Irland“ und am 9. Januar zeigt der Mundologia-Begründer Tobias Hauser mit seinem Vortrag „Neuseeland – Paradies am Ende der Welt?“ spektakuläre Landschaften und einfühlsame Porträts. Die Fotojournalisten Axel Brümmer und Peter Glöckner haben mit dem Fahrrad die Welt umrundet, fünf

Jahre lang. Darüber berichten sie am 16. 1.. Über ihre andere Tour „Quer durch Südamerika – Vom Pazifik zum Atlantik“ berichten sie dann am 17. 1.. Und dass es auch bei uns ganz großartige Landschaften gibt, beweist Norbert Rosing mit seinem Vortrag „Mein wildes Deutschland“ am 18. Januar. ■ Mundologia-Reihe, Live-Reportagen in Freiburg, Denzlingen und Müllheim, www.mundologia.de

Theater

Biedermann und die Brandstifter Max Frischs 1958 uraufgeführte Tragikomödie »Biedermann und die Brandstifter« schildert die Blindheit seines Protagonisten gegenüber ei-

Vorlaut, voller Wunschpunkte und witzig – so bringt das Sams seit 44 Jahren das Leben der Familie Taschenbier gehörig durcheinander. Geschaffen wurde der freche Rotschopf von Paul Maar. Mit seinen fantastischen Erzählkünsten führt er immer wieder in die verrückte Welt des Sams, voller Reime, Anarchie und liebenswerter Figuren. Am 13. Dezember wird Paul Maar 80 Jahre alt – und denkt noch lange nicht ans Aufhören. Dieses Weihnachten heißt es „Wünsche werden wahr: Ein neues Sams ist da!“ Am 7.

Rock-Symphony-Night: Aufgrund von Krankheit musste das Konzert von ORSO – The Rock Symphony Orchestra verschoben werden. Der neue Termin ist der 22. Dezember um 20 Uhr im Konzerthaus Freiburg. Über 200 Mitwirkende in Symphonieorchester, Chor und Band zelebrieren dabei die Fusion von E- und U-Musik unter der leitung von Wolfgang Roese: „Rock meets Classic

at its best!“ Mit dabei: Oli Meier, der Frontman des in Freiburg gegründeten Musikprojekts Fireworks of Rock, mit dem er große Erfolge feiert. ■ Rock-Symphony-Night mit Orso, 22. Dezember, 20 Uhr, Konzerthaus Freiburg, bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit, Infos: Tel.: 0761/7073 200 oder ticketing@orso.co

Dezember haben kleine und große Fans mit der Buchhandlung Rombach die Möglichkeit, einem großen Meister des Erzählens zu lauschen, seinen Geburtstag schon ein wenig vorzufeiern und das neueste Abenteuer des Sams zu erleben. ■ Lesung Paul Maar, „Das Sams feiert Weihnachten“, 7. Dezember, 18 Uhr, Forum Merzhausen, Dorfstr. 1, Eintritt: 10/8 Euro

Konzert

Bequem und lecker genießen – mit der Landhausküche auch im Winter ganz einfach!

Rahmentrommeln und Elektronik

Kuriere bringen Mittagessen direkt ins Haus

Die italienische Multiperkussionistin Francesca Santangelo brilliert auf der ganzen Bandbreite der Schlagzeuginstrumente vom Drum Set bis

Schnee, Dauerfrost, Regen oder Graupel – das sind die ungemütlichen Seiten des Winters. Kaum jemand hat bei diesem Wetter Lust vor die Tür zu gehen, um für das Mittagessen einzukaufen. Wer auf Genuss auch an den winterlichen Tagen nicht verzichten möchte, kann den Service der Landhausküche nutzen. Die freundlichen Kuriere der Landhausküche bringen Ihnen auf Wunsch an 365 Tagen im Jahr ein leckeres Mittagsgericht ins Haus. Die Auswahl ist groß. In speziellen Lieferfahrzeugen wird das Essen während der Fahrt zu Ende gegart. Auf diese Weise ist es garantiert heiß, wenn es beim Kunden ankommt. Die Köche legen großen Wert auf Qualität, Frische und Herkunft der Zutaten. Nicht ohne Grund: So wissen sie immer genau, wo die verwendeten Zutaten herkommen. Auf Zusatzstoffe wird bewusst verzichtet. Und das schmeckt man!

Für mehr Informationen sind wir gerne telefonisch für Sie erreichbar: montags bis freitags von 8 –18 Uhr.

ner sich zusammenbrauenden Gefahr und die grausamen Folgen. Das Stück entlarvt jene Geisteshaltung, die dem Totalitären zum Erfolg verhilft: »Biedermann und die Brandstifter« ist eine politische Parabel, die ihre kritische Kraft nicht aus der Entlarvung der Lüge bezieht, sondern aus der Inszenierung der biedermännischen Wehrlosigkeit gegenüber den Verbrechern, die von Anfang an sagen, was sie wirklich wollen. Regie: Andreas von Studnitz, mit: Achim Barrenstein, Georg Blumreiter , Sybille Denker , Dietmar Kwoka und Katharina Rauenbusch. ■ Max Frisch: „Biedermann und die Brandstifter“, 2. bis 15. Dezember, jeweils 20 Uhr (außer 3.12., 17 Uhr), Wallgraben-Theater

Köstlich und ausgezeichnet: Die 3 GoldGerichte von apetito.

07 61 - 51 56 92 37

von apetito

Jetzt 3 x Gold probieren! LECKERES AUS DER LANDHAUSKÜCHE

Probieren Sie unsere 3 DLG-preisgekrönten Mittagsgerichte zum Sonderpreis für je 6,39 € inkl. Dessert. Auf dem Weg zu Ihnen in unserem FrischeMobil schonend fertig gegart und ofenfrisch auf Ihren Tisch geliefert.

07 61 - 51 56 92 37

www.landhaus-kueche.de

Landhausküche – eine Marke der apetito AG, Bonifatiusstraße 305, 48432 Rheine

Heiß gebracht – an Bord fertig gegart.

hin zur Marimba. „Gastgeber“ und World-Percussionist Murat Coskun bringt seine nuancenreichen und mannigfaltigen Rahmentrommeln mit ein. Im Zusammenspiel der beiden Tonkünstler entstehen energiegeladene Rhythmen und komplexe, facettenreiche Arrangements. Traditionelle, sowie neue Rhythmen und Klänge der Rahmentrommeln treffen auf klassische und zeitgenössische Schlagwerkkunst. Die beiden Künstler wollen bei diesem Auftritt als Premiere eine ungeahnte Symbiose dieser musikalischen Sphären bieten. ■ Frame meets Drums, 17. Dezember, 19 Uhr, E-Werk Freiburg, Tickets: 15/12 Euro; www.murat-coskun.eu


TIPPS

Samstag, 2. Dezember 2017

Box-Gala

Manager steigen in den Ring

LEBEN

15

Ausstellung

KONZERT

Radierungen von Rembrandt

Die Box Sport Vereinigung Freiburg (BSV) wird 45 Jahre alt! Aus diesem Anlass veranstaltet der Verein eine große Box-Gala in Waltershofen. Es werden zehn Kämpfe geboten, wobei sowohl Amateure wie auch Fitnessboxer und Teilnehmer des Kurses Managerboxen teilnehmen

Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669), bekannt als Rembrandt, hat sich in seinem Schaffen wie kaum ein anderer Künstler dem menschlichen Körper verschrieben. Mit wachsamem, scharfem Blick beobachtet er den Menschen und zeigt, wie verletzlich dieser in sei-

werden. Beim Managerboxen wird durch das Boxtraining Stress abgebaut und gezielt an einer Steigerung der körperlichen und mentalen Fitness gearbeitet. Fitnessboxen ist für alle, die die volle Bandbreite des Boxtrainings mitmachen möchten.

ner körperlichen Verfasstheit ist. Rembrandts Darstellungen zeichnen sich durch ihren Verzicht auf Idealisierung aus. Er zeigt den Menschen in all seiner Schwäche, nicht das Schöne interessiert ihn, sondern das Echte, das Lebendige.

■ Box-Gala zum Jubiläum des BSV Freiburg, 9. Dezember, 19.30 Uhr, Steinriedhalle Freiburg-Waltershofen

Klingende Bergweihnacht: Stars der Schlagerund Volksmusikszene wie Marianne & Michael sowie Die Feldberger kommen am 27. Dezember zum Winter Festival nach Bad Krozingen. Am 29. Dezember werden dann die Golden Voices of Gospel ihre Stimmen erklingen lassen. Lateinamerikanisch wird es am 5. Januar, wenn Sabor Latino in Bad Krozingen auftreten werden. Die

Black Forest Jazz Band kann auf 30 Jahre Swing und Blues zurück blicken. Und am 17. Januar tritt Hans-Joachim Heist (alias Gernot Hassknecht) als Komiker Heinz Erhardt auf. ■ Winter Festival, 27. Dezember bis 4. Februar, Kurhaus Bad Krozingen, Tickets: Tel. 07633/ 4008-164 oder unter www.bad-krozingen.info

■ Ausstellung „Rembrandt. 100 Radierungen“, noch bis 28. Januar, Haus der Graphischen Sammlung Augustinermuseum, Salzstraße 32

WESTSIDE

Emmendingen Denzlingen Freiburg Kirchzarten

www.fahrschule-opitz.de

e s r u k v i s n e t n I n e i r e Schulf Theorieausbildung in 8 Tagen Begrenzte Teilnehmerzahl - Jetzt anmelden !

✆ 0172 / 7 20 67 67


16

MARKT

HOCHZEIT

Samstag, 2. Dezember 2017

Magischer Moment

Hochzeitsmesse

am Sonntag, 21 Januar 2018 Notieren Sie sich den Termin und kommen Sie in den Genuss von 20% Messerabatt!

uns Wir freuen! ie S f u a

Hauptstr. 1 ¡ 79224 Umkirch 07665 / 808 80 77 ¡ www.brauatmoden-irene.de

MEHR ALS BLUMEN

Hochzeits- und Brautfloristik Floristik und Fleurop eih flanzen Raumschmuck Raumbegrßnungen Gärtnerei

Blumen Pleuger GmbH Tennenbacher StraĂ&#x;e 51, Freiburg Telefon: 0761 - 27 40 33 info@blumen-pleuger.de

Besuchen Sie uns auf der â&#x20AC;&#x17E;Trau - Die Hochzeitmesseâ&#x20AC;&#x153;

am 13. und 14. Januar 2018

Himmlische Brautmoden â&#x2013; â&#x2013; 

Braut- & Festmode â&#x2013; Abendmode Dessouse â&#x2013;  Accessoires

â&#x2013; â&#x2013; 

Bräutigam & Festmode Business

Perfekte Beratung fĂźr SIE & IHN

Teninger StraĂ&#x;e 40/40a | 79353 Bahlingen | Inh. Yasmin Ponader +49 (0) 76 63 91 46 56 | www.celeste-brautmode.de

Tradition und Moderne: Neue Trends und bewährte Highlights auf der Hochzeitsmesse TRAU in Freiburg

D

ie Hochzeitsmesse TRAU in Freiburg präsentiert sich in diesem Jahr am zweiten Januar-Wochenende und gilt als Anziehungspunkt fßr alle Brautleute und Hochzeitsinteressierte. 180 Aussteller aus 40 unterschiedlichen Branchen stellen auf rund 6.000 Quadratmetern die neusten Trends und Tipps der Saison vor und stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Foto: Trau

mit groĂ&#x;er Modenschau in Umkirch

Das Jahr 2018 hat gezeigt, dass die sogenannten Outdoor-Hochzeiten an Bedeutung gewonnen haben. Solche Hochzeiten finden im Freien statt. Sie kĂśnnen am Strand, an einem See, im Wald oder Garten stattfinden. Entscheidend ist natĂźrlich das Wetter, so dass meist bei einer Outdoor-Hochzeit immer auch ein Plan B zur VerfĂźgung stehen sollte. Was genau bei einer Outdoor-Hochzeit wichtig ist, und worauf am meisten geachtet werden muss, kann man auf der Messe erfahren. Zu solch einer lässigen Sommerhochzeit im Freien passt ein ganz besonderer, moderner KĂśrperschmuck: das sogenannte Henna-Tattoo gehĂśrt zum Trend-Thema Nummer eins. Auf sonnengebräunter Haut kommt es besonders schĂśn zur Geltung. Dieses weiĂ&#x;e Henna-Tattoo bietet ein auĂ&#x;ergewĂśhnliches Accessoire fĂźr den perfekten Hochzeitslook und sorgt fĂźr einen Hauch von Magie. Solche Tattoos sind temporäre Tätowierungen aus weiĂ&#x;em Henna, die die MĂśglichkeit bieten, die Haut fĂźr die Hochzeit perfekt in Szene zu setzen.

Nach wie vor gehĂśrt der Ehering zu den wichtigsten Symbolen einer Hochzeit. Doch welches Metall fĂźr den Ring ist der aktuellste? Ein Ring aus Platin oder doch aus WeiĂ&#x;gold? Bei einem Ehering spielt nicht nur der Preis eine groĂ&#x;e Rolle, auch andere Eigenschaften mĂźssen bei der Auswahl beachtet werden. Dadurch, dass der Ring die Liebe zweier Menschen symbolisiert, sollte er auch so lange wie mĂśglich in guter Verfassung erhalten bleiben. Auch die Farbe sollte nicht nach einem Jahr verblassen. Bei den meisten verheirateten Paaren spielt ebenfalls das Gewicht des Rings eine Rolle. Soll er lieber leicht sein, sodass man ihn kaum spĂźrt oder soll er schwerer und immer spĂźrbar sein? Auf der Messe TRAU kann man sich ausfĂźhrlich beraten lassen.

Das Brautkleid ist jedoch das Highlight der Braut am Tag ihrer Hochzeit. Doch muss es in der heutigen Zeit wirklich immer ein Brautkleid sein? Was ist mit den Frauen, die keine Kleider-Fans sind, gibt es fĂźr die keine andere MĂśglichkeit? Wie wäre es mit einem lässigen weiĂ&#x;en Jumpsuit? Die beliebten KleidungsstĂźcke fĂźr den Sommer lassen sich nun auch in einer Hochzeitsversion sehen. Kombiniert mit einer eleganten Tasche, auffälligen Schmuck und einer passenden Brautfrisur ist die Braut auch ohne das traditionelle Brautkleid der HĂśhepunkt der Hochzeit. â&#x2013; Hochzeitsmesse TRAU, Samstag, 13. Januar und Sonntag, 14. Januar 2018, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Messe Freiburg

Anzeigenservice Wir beraten Sie gerne

FREIBURG | Freiburg Messe |13./14. Jan. 2018 VS-SCHWENNINGEN | Messegelände Messehalle A + B | 27./28. Jan. 2018 SAMSTAG / SONNTAG: 10 bis 18 Uhr

IDEE: KARTEN FĂ&#x153;R DIE UNSERE GESCHENK

www.123trau.de

LINE-DANCE-FREIBURG

|

TRAU!

Telefon 0761 / 15 434 2-0 anzeigen@zas-freiburg.de

NEUE KURSE MIT JULIA RADTKE

â&#x20AC;&#x17E;Oldies but Goldiesâ&#x20AC;&#x153;: Tanzen ohne Partner Freude an der Bewegung, am Rhythmus der Musik und der Alltag rĂźckt in weite Ferne. Es gibt viele Menschen, die wĂźrden gerne Tanzen, aber der Partner dazu fehlt. Hier bietet sich Line Dance an, eine choreographische Tanzform in der Gruppe, die zu nahezu allen musikalischen Stilrichtungen getanzt werden kann.

Ein neuer â&#x20AC;&#x17E;Oldie but Goldieâ&#x20AC;&#x153;-Kurs richtet sich gezielt an die ältere Generation im Rentenalter. Gerade im zunehmenden Alter ist Bewegung besonders wichtig und Line Dance bietet alle Facetten, mit denen Balance, Koordination und Sturzprophylaxe trainiert werden kann. Die EinflĂźsse des Line Dance lassen sich bis zu den Kontratänzen

des 19. Jahrhunderts zurĂźck verfolgen, in den USA hat sich der Tanzstil dann in den 1940er bis 1960er weit verbreitet. Bekannt wurde diese Tanzart auch durch den Film â&#x20AC;&#x17E;Saturday Night Feverâ&#x20AC;&#x153; mit John Travolta. Getanzt wird nach bestimmten Schritten, die vielfältig kombiniert werden kĂśnnen zu einer groĂ&#x;en Auswahl an Musikstilen, bis hin zu Meister-

schaften. Gerade Tanzeinsteiger, auch hĂśheren Alters, â&#x20AC;&#x201C; egal ob Männer oder Frauen â&#x20AC;&#x201C; mit wenig oder keiner Erfahrung fĂźhlen sich beim Line Dance, wo man in Reihen und Linien in der Gruppe miteinander tanzt, schnell aufgehoben und sehen wĂśchentlich Erfolge â&#x20AC;&#x201C; ohne dass man eben, wie beim herkĂśmmlichen Paartanz, einen Tanzpartner braucht.

â&#x2013; Neuer â&#x20AC;&#x17E;Oldie but Goldieâ&#x20AC;&#x153;-Kurs fĂźr die ältere Generation. Kursstart: Mittwoch, 13. Dezember, 17 Uhr, Munzinger StraĂ&#x;e 4, 79111 Freiburg; weitere Infos unter: Tel.: 0162 24 85 929 Linedance Freiburg, Julia Radtke info@linedance-freiburg.de www.linedance-freiburg.de


BERUF & KARRIERE

Samstag, 2. Dezember 2017

Länger studieren? D

Der Grundstein für gute Bildung wird bei den Kleinsten gelegt. Nicht zuletzt mit der Inklusion und der Integration der geflüchteten Kinder sind die Anforderungen an die pädagogische Arbeit an Grundschulen kontinuierlich angestiegen. „Die GEW erwartet einen Stufenplan für den Aufstieg aller Grund- und Hauptschul- sowie Werkrealschulehrkräfte von der Besoldungsgruppe A12 in A13“ , erklärte GEW-Kreisvorsitzender Peter Fels im Rahmen der bundesweiten Initiative „Bildung. Weiter denken!“ Verbeamtete Grundschullehrerinnen werden bislang nach A12 besoldet. Im Schnitt verdienen diese Pädagogen rund 370 bis 450 Euro im Monat weniger als die Lehrkräfte mit A13. „Grundschullehrerin ist ein Frauenberuf“, so die GEW, die diese schlechtere Besoldung als struktu-

Foto: contrastwerkstatt, fotoliia

Grundschullehrerinnen und -lehrer verdienen weniger als andere Lehrkräfte. Die Studienzeit könnte um zwei Semster auf zehn Semester angehoben werden. Zeitgleich sollte auch das Gehalt erhöht werden, fordert die GEW. relle Diskriminierung von Frauen bezeichnet. Bei einem Treffen von GEW Kreis Freiburg und Prof. Dr. Ulrich Druwe, Rektor der Pädagogischen Hochschule Freiburg, erklärte dieser, dass er wie alle anderen PH-Rektoren auch, ein zehnsemestriges Studium befürworte. Bislang dauert das Studium fürs Primarstufenlehramt nur acht Semester. Ein weiterer Vorteil der längeren Studienzeit wäre, dass ein

17

FORT- UND WEITERBILDUNG

Weil sie es verdienen: GEW startet Aktionen für bessere Bezahlung der Grund- und Hauptschullehrkräfte er Beruf der Grund- und Hauptschullehrer/innen soll aufgewertet werden und die Pädagogen und Pädagoginnen deutlich besser als bisher bezahlt werden, fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

MARKT

zusätzliches Fach studiert werden könnte. Fachfremder Unterricht würde dadurch abgebaut. Bundesweit herrscht großer Mangel an Grundschullehrkräften. Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen haben nun – auch angesichts des Lehrermangels – beschlossen, Grundschullehrkräfte mit A13 zu bezahlen. Gleiches fordert die GEW auch in Baden-Württemberg, „um im Wettbewerb um gute Lehrkräfte zu bleiben“, so Peter Fels.

Vereinigung Badischer Unternehmerverbände (VBU)

Eigeninitiative fördern

Grundlagen der Buchführung

Zurück in den Beruf

Die Grundlagen der Buchführung lernen die Teilnehmer/-innen eines Lehrgangs in der Gewerbe Akademie Freiburg, der am 29. Januar 2018 startet. Es geht um gesetzliche Grundlagen des Rechnungswesens sowie um Inventur, Bilanz, Mehrwertsteuer, Privatentnahmen und -einlagen. Geübt wird die Praxis mit Kontenplan, Buchungen im Einund Verkauf sowie Debitoren- und Kreditorenbuchungen. Dieser Lehrgang entspricht dem Modul 1 der Qualifizierung zum/zur Assistent/in Rechnungswesen. Die Lehrgangskosten können unter bestimmten Voraussetzungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds bezuschusst werden. Weitere Auskünfte erteilt die Gewerbe Akademie Freiburg unter Telefon 0761/15250-0 oder unter www.wissen-hoch-drei.de

Der berufliche Wiedereinstieg bringt große Veränderungen mit sich. Wie Frauen ihre Rolle als Erwerbstätige in der Familie und am Arbeitsplatz aktiv gestaltet können, ist Thema des nächsten Wiedereinsteigerinnen-Treffs der Kontaktstelle Frau und Beruf Freiburg/Südlicher Oberrhein. Er findet am 7. Dezember, von 9 bis 11 Uhr in der Aula des Rathauses (Rathausplatz 2-4) statt. Einlass ist von 8.45 bis 9 Uhr. Die Teilnehmerinnen erfahren, wie es gelingen kann, Veränderungen zielgerichtet anzugehen, Wünsche und Erwartungen in der Familie und am Arbeitsplatz selbstbewusst zu kommunizieren und ein gemeinsames Vorgehen zu finden. Der Wiedereinsteigerinnen-Treff steht allen Frauen offen, die nach der Familienphase oder einer beruflichen Auszeit wieder erwerbstätig werden wollen.

Erfolgreich zum neuen Arbeitsplatz! 100 % Förderung möglich

iertes gramm ning Kein pro durch E-Lear rn Scheite

Lehrgänge mit internationalen Zertifizierungen > Online Marketing | Web-Design 11.12.17 > SAP®-Lehrgänge für Einsteiger/-innen und Fortgeschrittene 11.12.17 > Qualitätsmanagement – verschiedene Module laufender Einstieg Umschulungen mit internationalen Zertifizierungen Fachinformatiker/-in (IHK) 07.02.18 Individuelles GFN-Jobcoaching individuelle Starttermine Entwickeln Sie jetzt Ihre neue Zukunftsperspektive! GFN AG | Trainingscenter Freiburg Unterwerkstraße 5 | Tel. 0761 2144 3430 | info@gfn.de | www.gfn.de

Zukunftsorientierte Bildungspolitik mit selbstständigen Schulen 3. März 2016 Hafner. Erforderlich sei Um wirtschaftlichen Erfolg,Am Michael ein effizientes, leistungsorientierWohlstand und sozialen Zusamtes Bildungssystem, das nicht nur menhalt in Baden-Württemberg Fachwissen vermittelt, sondern auch künftig zu sichern, forauch Selbstständigkeit, Eigeninidert die Vereinigung Badischer tiative und VerantwortungsbereitUnternehmerverbände (VBU) die schaft fördert. Die Ergebnisse des Schaffung eines modernen und IQB-Bildungstrend 2016 für den zukunftsfähigen BildungssysPrimarbereich stellten den badentems. „Bildung ist der wichtigste württembergischen Grundschulen strategische Ansatz, um die aktuein unbefriedigendes Zeugnis aus. ellen und künftigen wirtschaftliDie VBU fordert, leistungsfähige chen und gesellschaftlichen HeSchuleinheiten zu erhalten oder rausforderungen zu meistern“, zu schaffen, in denen alle Bilbetont Hauptgeschäftsführer

Gitibus

Nach der Mittleren Reife:

dungsabschlüsse in zumutbarer Entfernung erreichbar bleiben. Ein entscheidender Hebel zur qualitativen Verbesserung des Schulsystems sei die „selbstständige Schule“. Dieses Konzept, das international erfolgreich ist, beinhaltet auch die Möglichkeit für Schulen, ihr eigenes Profil zu schärfen, indem sie Schwerpunkte und ihr eigenes Schulprogramm definieren. Dabei wird auch die Personalauswahl direkt von der Schule gesteuert.

Bis zu 50% PREISVORTEIL! EU-Förderung 09.01.18–07.02.19

Servicetechniker für Land- und Baumaschinen (HWK) Mo–Fr 8:00–16:15, 520 UE, Freiburg

10.01.18–10.12.19

Staatlich anerkannte/r Betriebswirt/in Mo+Mi 18:15–21:30, 512 UE, Freiburg

11./12.01.18

Gebäudediagnose Do+Fr 9:00–16:30, 8 UE, Freiburg

26.01.–19.04.18

CAD-/CAM-/CNC-Fachkraft Digitale Zahntechnik Fr 14:30–20:00, Sa 8:00–15:45, 200 UE, Freiburg

29.01.–07.03.18

Buchführung / Grundkurs Mo+Mi 18:00–21:15, 40 UE, Freiburg

Info-Line: 07622 6868-0 info-sch@wissen-hoch-drei.de

Samstag, 02.12.2017, 11–15 Uhr:

GRAFIK TAG DER OFFENEN PRODUKT SCHULE +INFOTAG MEDIEN DESIGN Akademie für Kommunikation in Baden-Württemberg

Lernen Sie die Räumlichkeiten der Akademie für Kommunikation Freiburg kennen und informieren Sie sich über die Inhalte, Zielsetzungen und Chancen unserer Berufskollegs für GRAFIK-DESIGN, PRODUKT-DESIGN und TECHNISCHE DOKUMENTATION. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Vereinbaren Sie gerne auch ein persönliches Beratungsgespräch: Jetzt informieren und anmelden fürs kommende Schuljahr.

Kaiser-Joseph-Straße 168 | 79098 Freiburg | Tel: 0761/1564803-0 | www.akademie-bw.de


18

FREIBURG

MARKT

Samstag, 2. Dezember 2017

Kassensysteme Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Telefon 0761 21 82-11 11 www.volksbank-freiburg.de

Vectron & bonVito gratulieren der CKV Freiburg GmbH zum 10-jährigen Firmenjubiläum!

Marktführer für Bäckerei- und Gastro-Kassensysteme Kundenbindung, Gutscheinkarten & Reservierung

www.vectron.de

www.bonvito.net

CKV Freiburg bietet hochmoderne, elektronische Kassensysteme für den Gastroberei

W

o früher mechanische Kassen eingesetzt wurden oder an Restauranttischen von der Bedienung Bestellungen auf ein Blöckchen gekritzelt wurden, kommen heute moderne, elektronische „All-In-One-Geräte“ als Kassensysteme zum Einsatz. Die Firma CKV Freiburg bietet seit zehn Jahren solche Systeme, die einfach zu handhaben sind und flexibel genutzt werden können. Wenn früher Tischbuchungen vorgenommen wurden, musste die Bedienung erst einmal zurück an die Theke eilen und dort die Bestellung in die Kasse eingeben. Die Bestellung wanderte dann weiter in die Küche und so bekamen die Kunden erst mit deutlicher Verzögerung ihr bestelltes Essen serviert. Wollten die Kunden ihr Essen bezahlen, ging es zurück an die Kasse und dort wurde dann die Rechnung herausgelassen. Eine recht zeitaufwändige Prozedur war das. Mit den modernen Kassensystemen, die Björn Jost mit seinem Team von CKV Freiburg anbietet, werden viele Funktionen integriert und vereinfacht: beispielsweise können auch Tischreservierungen vorgenommen werden. Über hochmoderne, mobile elektronische Geräte können dann Essen- und Getränkebestellungen direkt eingegeben und weitergeleitet werden sowie Rechnung und Abkassieren kann schnell und direkt am Tisch erfolgen. CKV Freiburg bietet Kas-

©Fotos:Achim Keller

Wir gratulieren CKV Freiburg GmbH zum 10-jährigen Jubiläum.

Ein gutes Team: CKV Freiburg Geschäftsführer Björn Jost (vorne Mitte) inmitten seines Teams aus Technikern und Programmierern sowie Büropersonal. senlösungen nicht nur für die Gastronomie, sondern beispielsweise auch für den Einzelhandel, Kioske und Tabakläden an – also auch für sämtliche Einrichtungen, die mit stationären Kassensystemen arbeiten. Welche Möglichkeiten hierbei ein Gastrobetrieb nutzen möchte, bleibt ganz ihm überlassen, denn die einzelnen Module sind eigenständig buchbar. So können auch die Warenwirtschaft oder ein Kundenbindungs-Management (zum Beispiel um Rabatte oder Punkte zu sammeln) in moderne Kassensysteme mit angebunden sein. Bis hin zur Verbindung in die Restaurantküche, wo ein großer

Monitor hängen kann, auf dem alle eingehenden Bestellungen dann für die Köche direkt zu sehen sind. „Das bietet alles eine große Zeitersparnis“, weiß Björn Jost, Geschäftsführer von CKV Freiburg. „Und dadurch lassen sich wiederum Kosten einsparen.“ Nach seiner Erfahrung erhöht sich damit auch automatisch die Frequenz der Bestellungen –

Starke Holzfaser

Götz + Moriz GmbH · Basler Landstraße 28 · 79111 Freiburg

Holzfaserdämmstoffe widerstehen im Brandfalle einem Feuer

R AUFGEPASST:

Energiekosten senken durch energetische Gebäudesanierung: · Dachdämmung · Fassadendämmung · Fenster- & Türensanierung

Wir beraten Sie gerne !

79111 FREIBURG · Basler Landstraße 28 · Tel. 0761 497- 0 · Fax -735 Weitere Niederlassungen: Bad Krozingen, Bad Säckingen, Lörrach, Müllheim, Riegel, Titisee-Neustadt und Waldkirch www.GOETZMORIZ.com

ZENTRUM FÜR BAUEN + MODERNISIEREN

Die Holzfaser kombiniert eine hohe Rohdichte mit niedriger Wärmeleitfähigkeit. Im Brandfall führt dies dazu, dass sich der Temperaturdurchgang verzögert. Die Wände erhitzen sich langsamer und das Feuer kann sich nur deutlich zeitverzögert ausbreiten. Zudem bildet die Holzfaser wie Massivholz eine oberflächliche Verkohlungsschicht. Diese hemmt den Abbrand des Dämmstoffs und sorgt dafür, dass sich auch die

Foto: VHD/akz-o

und 200.000 Brände brechen in Deutschland jährlich aus. Gerade Dämmstoffe stehen dabei häufig in der Kritik, die Brandauswirkungen durch das Freisetzen toxischer Substanzen noch zu verstärken. Gerade in puncto Feuerwiderstand im Fassadenbereich spielt hier der natürliche Dämmstoff seine Stärken aus.

Holzfaserdämmstoffe ist ein idealer natürlicher Dämmstoff, der über eine hohe Rohdichte und geringe Wärmeleitfähigkeit verfügt. hinter der Dämmstoffebene befindlichen Baustoffe wesentlich langsamer erhitzen. Dadurch sind

mit der Holzfaserdämmung selbst Brandschutzkonstruktionen mit einer Feuerwiderstandsdauer von


FREIBURG

MARKT

Samstag, 2. Dezember 2017

19

Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum!

sind Alleskönner

Das iPad-Kassensystem www.posmatic.eu

ich und den Einzelhandel. So lässt sich zeit- und kostensparend sparend arbeiten.

Moderne Kassensysteme sind All-In-One-Geräte, die in Gastro-Bereichen und Einzelhandelsbetrieben genutzt werden und je nach Bedarf programmiert werden können.

denn lange warten mag niemand. Seit Januar 2008 ist die Firma CKV Freiburg am Start, neun Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gehören zu seinem effizienten Team. Vor Ort werden Kunden zunächst einmal beraten, welche Programme sinnvoll für den jeweiligen Gastro- oder Einzelhandelsbetrieb sind. Von den Programmierern und Technikern bei CKV Freiburg werden die Kassensysteme nach den individuellen Wünschen und Vorgaben eingerichtet. „Die Gastrobetriebe können dann damit direkt loslegen“, so Björn Jost. Aber eben nicht nur die Gastronomie profitiert von den neuen elektronischen Geräten: neben den mobilen für den Gastrobereich bieten auch die stationären modernen Kassensysteme für Einzelhandelsläden zeitsparende Effizienz. „Alle Kassensysteme können bei uns auch geleast oder gemietet werden“, ergänzt Björn Jost. Auf diese Weise kann jedes Restaurant, jeder Imbiss oder Kiosk, aber auch Bäckereien mit Kaffeeausschank oder Mittagstischen von diesem zeitsparenden und effektiven System profitieren.

■ CKV Freiburg GmbH ComputerKassen-Vertrieb Sasbacher Straße 2 79111 Freiburg Telefon: +49-761-72761 info@ckv-freiburg.de www.ckv-freiburg.de

KASSEN UND HANDHELDS VON NCR ORDERMAN Eine Kombination für Gewinner Orderman Produkte vereinen innovatives Design mit absoluter Zuverlässigkeit. Entwickelt und gebaut für erfolgreiche Gastronomen. Orderman GmbH (part of NCR Corporation) Bachstraße 59, 5023 Salzburg Tel.: +43/662/65 05 61-0 | E-Mail: office@orderman.com Web: www.orderman.com, www.facebook.com/orderman

LANDHAUSKÜCHE mindestens 90 Minuten (F90 B / REI90) möglich. Hinsichtlich seines Brandverhaltens ist der Dämmstoff wie Aus frischem, unbehandelten Nadelholz, das überwiegend bei der Waldpflege anfällt, werden Holzfaserdämmstoff-Platten hergestellt.

akz-o VHD/ Foto:

Massivholz als „normal entflammbar“ in die Baustoffklasse B2 eingestuft – kann also bedenkenlos

Fenster und Reparaturen

Stadtstraße 60 79104 Freiburg

www.steinhart-fensterbau.de

Telefon (0761) 3 38 32 Fax (0761) 28 64 44

als Dämmmaterial im privaten Hausbau bis zu drei Geschossen eingesetzt werden. Der Dämmstoff wird aus frischem und unbehandeltem Nadelholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt, das überwiegend bei der Waldpflege anfällt. Zudem wird bei der Produktion der Holzfaser auf bedenkliche Zusatzstoffe verzichtet. Dies sorgt nicht nur für ein wohngesundes Zuhause, sondern wirkt sich auch im Brandfall positiv aus. Holzfaserdämmstoffe weisen eine deutlich geringere Rauchentwicklung auf als viele herkömmliche Dämmstoffe – und damit auch weniger toxische Rauchgase. Die Holzfaser verfügt über ein besonders sicheres Brandverhalten – ohne gefährliches Schmelzen oder Abtropfen von der Fassade. Sicherheit und Nachhaltigkeit schließen sich also bei der Dämmung nicht aus. Eine professionell angebrachte Holzfaserdämmung schützt vor Hitze und Kälte und bietet gleichzeitig höchsten Brandschutz.

Purer Geschmack ohne Zusatzstoffe Die Kunden der Landhausküche sind mit dem Geschmack der Gerichte ausgesprochen zufrieden – das wissen die Köche durch regelmäßige Kundenbefragungen. Die leckeren Menüs überzeugen nicht ohne Grund: Die Köche der Landhausküche legen großen Wert auf die Qualität, Frische und Herkunft der Zutaten. Sie wissen immer genau, wo die verwendeten Zutaten herkommen und können somit eine gleichbleibende Qualität der Gerichte garantieren. Außerdem setzen die Köche ganz auf Natürlichkeit und den puren Geschmack. Auf Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe wird komplett verzichtet. Und das schmeckt man eben. Ob herzhafte Hausmannskost, leichte mediterrane Küche oder saisonale Spezialitäten – all das ist auf der Speisenkarte der Landhausküche zu finden. Wer mag, kann sich Beilagensalat, Dessert oder Kuchen noch

dazu bestellen. Ebenso kann laut den regelmäßigen Kundenbefragungen der Lieferservice der Landhausküche punkten. Die freundlichen Kuriere bringen das Essen zur Mittagszeit zuverlässig ins Haus – auf Wunsch an 365 Tagen im Jahr. Die Lieferfahrzeuge sind mit einem Ofen ausgestattet, so dass die Gerichte auf dem Weg an den heimischen Mittagstisch fertig gegart werden. So kommt das Essen ofenfrisch auf jeden Tisch. Und das ganz ohne vertragliche Bindung und schon ab einer einzigen Portion. ■ www.landhaus-kueche.de


236. Ausgabe, ET 02.12.2017  

Die beleidigte Leberwurst: SPD-Chef Martin Schulz hat sich gleich im ersten Statement nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen damit verr...

236. Ausgabe, ET 02.12.2017  

Die beleidigte Leberwurst: SPD-Chef Martin Schulz hat sich gleich im ersten Statement nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen damit verr...

Advertisement