Page 1

März 2017

DAS STADTMAGAZIN DER ZEITUNG AM SAMSTAG

Amica e.V.

Hilfe für Frauen in Kriegsgebieten Bärbel Hinz-Käfer

Lachtrainerin im Carolushaus Caritas-Areal

Acht Häuser auf 7400 Quadratmetern

Das „Wir“ ist seine Philosophie Eric Lassiaille ist Inhaber und Küchenchef des Panorama Hotels. Sein Team ist ihm das Wichtigste.


Wir suchen Grundstücke und Immobilien in Freiburg und Umgebung.

Wir beraten Sie gerne über die Entwicklungsmöglichkeiten Ihres Grundstücks und Ihrer Immobilie. Sie erreichen uns unter:

0761-59205-0 info@allgeier-wohnbau.de

Kompetenz in Sachen Wohnen

Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG Gewerbestraße 75 · 79194 Gundelfingen · www.allgeier-wohnbau.de


H E R E I N S PA Z I E R T

Schutz, Sicherheit und Wertschätzung W ährend des Bosnienkriegs, der von 1992 bis 1995 andauerte, wurden zwischen 20.000 und 50.000 Frauen Opfer sexueller Gewalt und Folter. Laut UN werden bis zu 70 Prozent aller Frauen im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalttaten. Im Juni 2001 deklarierte der Internationale Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien auf der Basis der Prozesse in Den Haag Vergewaltigung im Krieg als Kriegstaktik und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. 2008 hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen den Einsatz von sexualisierter Gewalt erstmals ebenfalls als Kriegstaktik bezeichnet. Und seitdem? Seitdem wurden unter anderem im Sudan, in Libyen, im Kongo, Frauen weiterhin systematisch vergewaltigt. Seitdem leiden auch missbrauchte bosnische Frauen bis heute unter einem Trauma. Frauen haben Anspruch auf Schutz und Sicherheit – überall, dies fordert der Freiburger Verein Amica. Er macht sich für Frauen in Kriegs- und Krisenregionen stark, die Gewalt erfahren haben. In den verschiedenen Ländern werden Hilfsprojekte mit Einheimischen aufgebaut, um den Frauen eine berufliche Perspektive sowie medizinische und psychologische Hilfe und Schutz zu bieten. Wir stellen die Arbeit von Amica vor. Über den Umgang miteinander kann man viel von Eric Lassiaille lernen. Er ist Chef von 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihm gehört das Panorama Hotel hoch über Herdern. Der Franzose ist überzeugt: Werte wie Fürsorge, Respekt und Toleranz sind entscheidend für eine Gemeinschaft, im Kleinen wie im Großen. Deshalb ist sein Credo der Teamgedanke „Wir“. Dem Küchen- und Hotelchef widmen wir ein Portrait. Eine anregende Lektüre wünscht Barbara Breitsprecher Chefredakteurin

Nasse Wände? Wände? Nasse Nasse Wände? Wände? Nasse Wände? Feuchter Keller? Feuchter Feuchter Keller? Keller? Nasse Wände? ter Keller?

Was ist Ihre Immobilie wert ? Was ist Immobilie wert ? WennIhre Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Raum Freiburg Was ist Ihre Immobilie wert ? verkaufen möchten, sollten Sie mit einem kompetenten und Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Raum Freiburg

PROFESSIONELLE SANIERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG Feuchter Keller? Feuchter Keller? IERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG PROFESSIONELLE PROFESSIONELLE SANIERUNG •SANIERUNG LANGJÄHRIGE • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ERFAHRUNG

Abdichtungstechnik Abdichtungstechnik T. Walzer T. Walzer

Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Thomas Walzer Thomas Walzer

Abdichtungstechnik T. Walzer Abdichtungstechnik T. Walzer T. Walzer Ihr Ansprechpartner www.isotec-walzer.de www.isotec-walzer.de hnik T.Abdichtungstechnik Walzer Ihr Ansprechpartner Thomas WalzerThomas Walzer Ihr Ansprechpartner Thomas Walzer PROFESSIONELLE SANIERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG PROFESSIONELLE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG 07644 -SANIERUNG 9207644 94 96• -oder 920761 94 96- 3oder 870761 36 77- 3 87 36 77

ner Thomas 07644 9296 94 960761 oder 0761 - 3 87 36 77 07644 - Walzer 92 -94 - 3 8796 36 77 07644 - 92 94 oder 0761 - 3 87 36 77

96

oder

www.isotec-walzer.de oderwww.isotec-walzer.de

zer.de

0761 - 3 87 36 77 www.isotec-walzer.de

zuverlässigen Partner arbeiten. Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Raum Freiburg verkaufen möchten, sollten SieWohnung mit einemim kompetenten und Als Dipl. Sachverständiger (DIA) füreinem bebaute und unbebauverkaufen möchten, Sie mit kompetenten und zuverlässigen Partnersollten arbeiten. te Grundstücke, für Mieten und für Pachten, stehe ich Ihnen zuverlässigen Partner arbeiten. Als Dipl. Sachverständiger (DIA) bebaute und unbebauselbstverständlich fürMieten die Ermittlung des Verkaufspreises und AlsGrundstücke, Dipl. Sachverständiger (DIA) bebaute und ich unbebaute für und für Pachten, stehe Ihnen der möglichen Verkaufszeit zur Verfügung. te Grundstücke, für und Pachten, stehe ich Ihnen selbstverständlich fürMieten die Ermittlung des Verkaufspreises und selbstverständlich für die Ermittlung des Verkaufspreises und der möglichen zur Verfügung. Tobias Kessler ·Verkaufszeit Immobilien · Bewertungen · Baufinanzierungen der möglichen Mitglied im IVD Verkaufszeit zur Verfügung. Tobias Kessler · Immobilien · Bewertungen · Baufinanzierungen Schwabentorring 79098 Freiburg Mitglied im IVD 5· ·Immobilien Tobias Kessler · Bewertungen · Baufinanzierungen Telefon 0761- 211 97 79 · www.kesslerimmobilien.de Schwabentorring Mitglied im IVD 5 · 79098 Freiburg Telefon 0761- 211 97 79 Freiburg · www.kesslerimmobilien.de Schwabentorring 5 · 79098 Telefon 0761- 211 97 79 · www.kesslerimmobilien.de

Herdern Magazin | 3


Inhaltsverzeichnis

9 ©Foto: YAmica e.V.

Bauprojekt:

Wohnen auf der Pferdewiese. Die Treubau baut dort vier Häuser. Seite 16

Amica e.V. hilft

Ein junger Somalier möchte Automechaniker werden. Seite 18

Sanierung:

Le Patron

An der Habsburgerstraße werden Wohnungen saniert und verkauft. Seite 19

Bauvorhaben:

Caritas-Areal

©Foto: Weissbooks

 Hier an der Habsburgerstraße entstehen acht Häuser auf 7400 Quadratmetern. ©Foto: Ravensburger Verlag

Rätsel, Basteltipp und tolle Spiele-Verlosung. Seite 28

Rezept:

Stadtmagazin Zeitung am Samstag Verlags GmbH Benzstraße 22, 79232 March Tel. 07665-93 458-0 Fax 07665-93 458-286 Geschäftsführer: Christopher Kunz, Rüdiger van der Vliet

4 | Herdern Magazin

Schul-Jubiläum am Droste

38

 Seit 50 Jahren gibt es das Droste-Hülshoff-Gymnasium. Ein guter Grund zu Feiern.

Abdruck

Kalte Gurkensuppe mit Kräuter-Garnelen. Seite 30

IMPRESSUM

14

©Foto: Barbara Breitsprecher

Technik:

Bei Anne Grethers „Trendlicht“ kann man in die virtuelle Realität eintauchen. Seite24

Kinder- und Jugendseite:

 Eric Lassiaille ist Inhaber und Küchenchef des Panorama Hotels in Herdern.

20

Portrait:

Die Zwillinge Nicola und Hannah Lange sind beide überaus erfolgreich. Seite 22

Die Oberfinanzdirektion will in Freiburg mehr Platz für Azubis schaffen. Seite 26

 Der Freiburger Verein Amica setzt sich für Frauen ein, die Kriegsgewalt erfahren haben und gründet mit Einheimischen vor Ort Hilfsprojekte.

©Foto: Michael Wissing

Interview:

©Foto: Barbara Breitsprecher

Lachyoga:

Bärbel Hinz-Käfer ist Lachyoga-Trainerin und gibt im Carolushaus Lach-Kurse. Seite 12

5

 Die ersten Seiten aus „Chaya“, dem Roman der aus dem Iran stammenden Schweizerin Kathy Zarnegin.

Chefredakteurin: Barbara Breitsprecher (visdp) Tel. 0174-16 37 446 e-mail: redaktion@zas-freiburg.de Titelfoto: Michael Wissing Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761/ 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de

Grafik, Layout & Herstellung: dtpwork design, Herbolzheim Adrian Kempf, Tel. 07643-39 42 65 00 e-mail: layout@dtpwork.de Meisterdruck GmbH Druckerzeugnisse Kreuzmattenstraße 13 79276 Reute bei Freiburg Tel: 07641-9178-0 e-mail: info@meisterdruck.de


PORTRAIT

Frauen in einem Computerkurs in Libyien 2016, den der Freiburger Verein Amica unterstützt.

Amica e.V.

, N E U A R F R Ü F E F HIL LT A W E G S G E I R K E I D N E B A H N Der Freiburger Verein Amica e.V. setzt sich seit ERFAHRE

24 Jahren für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisenregionen ein.

E

s sind gerade die Kriegs- und Nachkriegsgebiete, in denen besonders auch Frauen und Mädchen leiden. Gerade sie werden häufig Opfer von Gewalt und leiden noch jahre- bis lebenslang an den daraus resultierenden Traumata. Der Freiburger Verein Amica e.V. will diesen Frauen und Mädchen helfen – und das bereits seit 1993. Dabei werden in den Krisenregionen Hilfsprojekte aufgebaut und unterstützt, die von Einheimischen vor Ort getragen und geleitet werden. Der Verein sieht seine Aufgaben in der psychosozialen Arbeit, der medizinischen Versorgung, der Rechtsberatung und den beruflichen Fortbildungsmaßnahmen zur Existenzsicherung. Für diese engagierte Friedensarbeit wurde der Verein, der seinen Sitz in der Habsburgerstraße hat, mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

„Erst mit dem Bosnienkrieg ist das Bewusstsein dafür gewachsen, wie Krieg besonders auch Frauen und Kinder betrifft und wie Frauen die Gewalt im Krieg erleben“, erklärt Heide Serra, die beim Verein Amica für die Weiterbildung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Hier in der Habsburgerstraße 9, auf dem Gelände von Vorderhaus und „Fabrik“, ist das Büro von Amica e.V. Heide Serra ist bereits seit 2009 mit dabei und damit eine von sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In dieser Zeit wurde in Freiburg der Verein Amica gegründet, aus Betroffenheit und dem Willen zu helfen. Als dann 1999 der Krieg im Kosovo begann und in der Folge viele Menschen nach Mazedonien flüchteten, leistete Amica dort Aufbauhilfe. Später kam das Engagement in Palästina hinzu, dann Tschetschenien.



nlich persö sionell s profe eich r g erfol

Eine der besten Adressen für Ihre Immobilie. Tel. 0761 21 82-13 45 www.volksbank-freiburg.de/immobilien Stadtmagazin_181x85mm.indd 1

27.10.2016 08:03:11

Herdern Magazin | 5


©Foto: Christina Brun

©Foto: Christina Brun

Fotoworkshop im Libanon – ein weiteres Amica-Hilfsprojekt für Frauen in Krisengebieten.

Einsatz für Frauenrechte im Libanon: Diese junge Frau ist unterwegs, um über die Situation der Frauen aufzuklären.

Inzwischen ist Amica auch in Libyen und im Libanon aktiv. ständigung in Englisch. Nur in Libyen ist das etwas schwierig, da Diese letzteren beiden Länder sind das Spezialgebiet von Sylvia Gaddafi als früheres Staatsoberhaupt den Englisch-Unterricht in Rombach, die für Amica den Nahen Osten und Afrika betreut. den Schulen verboten hatte. Oft hat sie Schwierigkeiten, geeignete Partner Auch nach Syrien können die Helferinnen von vor Ort zu finden. Denn darauf beruht das PrinAmica nicht reisen, zu groß ist auch dort die zip von Amica: Im Land selbst eine Frauen-SelbsGefahr. Jedoch können die syrischen Partnerhilfegruppe aufzubauen, in der sich Einheimiinnen in den Libanon fahren und werden dort sche engagieren und einbringen. weitergebildet. Unter anderem bekommen sie Sylvia Rombach hat Geschichte und Islamwisauch alle Informationen zu den UN-Leitlinien senschaften studiert und kam über ein Praktikum an die Hand, die das Thema „Frauen und Krieg“ zu Amica. Längere Zeit war sie ehrenamtlich für betreffen. Sie sollen wissen, worauf sie sich den Verein tätig, engagierte sich im Vorstand berufen können. Zum Beispiel die Resolution Heide Serra, Amica e.V. und wurde schließlich hauptamtliche Referentin. 1325 „Frauen, Frieden und Sicherheit“ des Normalerweise reist sie zwei- bis dreimal im Jahr UN-Sicherheitrats aus dem Jahr 2000. Seitdem zu den Hilfsprojekten in die Krisenregionen. Seit 2014 kann sie (!) gilt Gewalt an Frauen im Krieg als Kriegsverbrechen. Eine jedoch nicht mehr nach Libyen reisen. Zu kritisch und gefährStelle für sexualisierte Gewalt wurde von der UN schließlich lich ist die Situation dort. Seitdem werden die Treffen mit den 2009 eingerichtet. „Die Umsetzung dieser Resolutionen sind sehr libyschen Partnerinnen außerhalb des mühselig und langwierig“, weiß Sylvia Landes organisiert, meist in Ägypten Rombach. Und letztendlich sind all oder Jordanien. Auch Telefonate oder diese Resolutionen lediglich AbsichtsMails mit den libyschen Sozialarbeierklärungen und rechtlich noch nicht terinnen sind möglich, sofern dort bindend. „Es ist ein riesiges Konvolut gerade Strom vorhanden ist und das aus Absichtserklärungen und AbkomInternet funktioniert. „In Libyen müsmen.“ sen wir erst vieles aufbauen“, erläutert Amica hat sich in all den Jahren einen Sylvia Rombach. „Die Situation dort ist wichtigen Stand erarbeitet – auch in eine ganz andere als beispielsweise im Berlin. Regelmäßig finden Treffen mit Libanon, wo es eine stabile Zivilgeselldem Auswärtigen Amt statt und auch schaft gibt.“ in Arbeitsgruppen des AußenminisHeide Serra Sylvia Rombach Die Partnerinnen in Libyen werden teriums werden die Expertinnen von hinsichtlich Teamentwicklung, ProAmica gehört. jektmanagement und Organisation geschult. Die Hilfsprjekte In Libyen leistet der Freiburger Verein regelrechte Pionierarbeit. für Frauen dort sind von zentraler Bedeutung: „Auch unter Dort gibt es keinerlei staatliche Unterstützung, aus Deutschland Gaddafi soll es zu gezielten Vergewaltigungen gekommen sein“, kommen nur zeitlich begrenzte Finanzspritzen. Ein langfristiges berichtet Sylvia Rombach. Alle Partner-Hilfsorganisationen sind Planen ist deshalb derzeit dort nicht möglich. Umso mehr freut gegenüber Amica verpflichtet, regelmäßig Berichte und Fotos es die Helferinnen aus Freiburg, dass gerade in Libyen auch viele über ihre Tätigkeiten abzuliefern. Normalerweise läuft die Verjunge Männer aktiv in den Frauenberatungsstellen mitarbeiten.

6 | Herdern Magazin

©Foto: Barbara Breitsprecher

©Foto: Barbara Breitsprecher

„Zu sehen, dass es politische Anstrengungen gibt, Gewalt an Frauen zu ächten, ist motivierend.“


PORTRAIT

Wir realisieren Ihren Küchentraum

©Foto: Amica e.V.

Planung und Beratung auch bei Ihnen zu Hause

Aktion

Musterküchen

“Zwei Musterküchen in unserer Ausstellung zum halben Preis.“ Inh. Erich Weiler | Kronenstraße 32 | 79100 Freiburg Tel.: 0761 / 49 25 25 www.wegro-kuechen.de

Alleinerziehende Frauen verarbeiten Paprika im Kosovo. Landwirtschaftliche Projekte ermöglichen neue Chancen.

Es sind junge Menschenrechtsaktivisten, die sich für den Schutz und die rechte von Frauen in ihrem Land stark machen. Erfahrungsgemäß steigt in einer Nachkriegsgesellschaft aufgrund von wirtschaftlicher Unsicherheit und umgebender Gewalt auch die häusliche Gewalt an Frauen. Hierzu gibt es Langzeitstudien aus Bosnien-Herzegowina. Hinzu kommen posttraumatische Belastungsstörungen und gynäkologische Probleme der überlebenden Frauen. Deshalb gibt es auch dort weiterhin ein Amica-Hilfsprojekt, für das aktuell Finanzierungsmöglichkeiten gesucht werden. „Zu sehen, dass es politische Anstrengungen gibt, Gewalt an Frauen zu ächten – wie langsam auch immer sie sein mögen – das ist motivierend“, so Heide Serra. „Unsere Mütter und Großmütter mussten im Krieg Gewalt noch hinnehmen.“ Und sie fügt hinzu: „Es gibt Untersuchungen, die belegen, dass Friedensverhandlungen, an denen Frauen beteiligt waren, erfolgreicher und beständiger sind“. Barbara Breitsprecher

SicherheitsTECHNIK

Mit Sicherheit optimal versorgt – rundum! > Brandmeldeanlagen > Videoanlagen > Einbruchmeldeanlagen > Lichtrufanlagen HIRTH SicherheitsTECHNIK | Gewerbestraße 1d 79194 Gundelfingen | 0761 583121 | www.hirth-sicherheit.de

Amica e.V.

Frauen und Mädchen helfen Als auch in Freiburg und Umgebung die Betroffenheit über den Krieg in Bosnien (1992 bis 1995) immer größer wurde, gründete sich in Freiburg der Verein Amica (www.amica-ev.org/de). Die Mitglieder fuhren mit Lastwagen in Konvois in das ehemalige Jugoslawien, um Hilfsgüter direkt zu den Menschen vor Ort zu bringen. Als dann die unfassbaren Nachrichten von systematischen Massenvergewaltigungen laut wurden, verstärkte Amica. e.V. seine Anstrengungen gezielt in Richtung Schutz und Unterstützung von Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisenregionen. 1994 eröffnete Amica in Tusla das erste aus Spenden finanzierte Schutzhaus, das als Anlauf- und Beratungsstelle für Frauen dient. Amica finanziert auch Rechtsberatungen sowie gynäkologische Ambulanzen. Spendenkonto Amica e.V.: IBAN DE 15 6809 0000 0002 1001 00 BIC GENODE61FR1 Volksbank Freiburg

Boden · Wand · Treppe · Bad · Möbel...

www.beton-cire-info.de Herdern Magazin | 7


UNTERNEHMENS-PORTRAIT

Sichere Fenster und Türen

MECHANISCH ODER PER FERNWARTUNG Sicherheitsausstellung bei Götz+Moriz Service und Dienstleistungen gehören für Götz + Moriz – größter Baustoffhändler Südbadens und Zentrum für Bauen und Modernisieren mit über 75 Jahren Unternehmens-Erfahrung – fest zum Angebot. Auch das Thema Haussicherheit wird bei Götz+Moriz groß geschrieben. Hier finden die Kunden alles, was nötig ist, um Fenster und Türen vor Einbrechern zu schützen.

Nie mehr den Schlüssel vergessen: Haustüren lassen sich per Fingerprint öffnen

Alle drei Minuten wird in Deutschland in ein Haus eingebrochen. Nicht nur wertvolle Erbstücke, teure Hightechanlagen oder das Notebook ist dann verschwunden, sondern auch das Gefühl der Sicherheit im eigenen Heim. Die meisten Einbrecher knacken ungesicherte Fenster und Terrassentüren mit einem gewöhnlichen Schraubenzieher. Ein Einbrecher will in der Regel schnell, einfach und leise vorgehen können. Um dies zu verhindern, gilt es, Fenster und Türen sicherer zu machen. Wie das geht, zeigen die Mitarbeiter von Götz+Moriz gerne. „Am meisten Sinn macht es, pro Geschoss alle Fenster gleichzeitig anzugehen“, weiß Thomas Bunk, zuständig für Bauelemente Fenster, Türen, Tore bei Götz+Moriz. „Auch nachträglich kann man hier sehr viel machen.“ So können beispielsweise Blockschlösser und Panzerriegel aufgesetzt und abschließbare Fenstergriffe eingebaut sowie Sicherheitsglas eingesetzt werden. Oder aber man tauscht die ungesicherten Fenster und Türen komplett aus – eine Maßnahme, die von der KfW mit Zuschüssen oder vergünstigten Krediten gefördert wird. Ein solcher Austausch kann auch gleichzeitig mit sinnvollen energetischen Maßnahmen verbunden werden. Inzwischen kann man auch per App mit Fernwartung die Schließsysteme steuern. So lässt sich dann auch aus der Ferne, beispielsweise vom Büro aus, überprüfen, ob Zuhause alle Fenster geschlossen sind. Zunehmend gefragt sind auch die sogenannten Fingerprint-Systeme für Haustüren. Der gespeicherte Fingerabdruck ersetzt hierbei den Schlüssel. Um die Kunden in Südbaden umfassend über diese und andere Bauthemen informieren und sie mit Bauelementen versorgen zu können, hat Götz+Moriz in großem Maß investiert: In Lörrach wurde das Götz+Moriz Zentrum, für Bauen und Modernisieren in der Wiesentalstraße 74 um 6000 Quadratmeter erweitert. Dort wird es künftig überdachte Be- und Entladezonen, größere Lagerhallen und eine größere Freilagerfläche geben. In Titisee-Neustadt wurde der alte Standort von Götz+Moriz geschlossen und stattdessen ein neues Zentrum für Bauen und Moderniseren in der Gewerbestraße 24 eröffnet. bb

HAUSSICHERHEIT Ein Haus hat diverse „Knackpunkte“, die es vor Einbrechern zu schützen gilt: • Eingangstüre • Flachdächer • Terrassentüren • Fenster • Kellereingang

ZENTRUM FÜR BAUEN+MODERNISIEREN n GÖTZ+MORIZ, Basler Landstr. 28, 79111 Freiburg, Tel. 0761/497-0; www.goetzmoriz.com

Foto: Shutterstock, Frank Oppermann

Fotos: Achim Keller


Die erste Adresse für gutes Hören.

PORTRAIT

Eric Lassiaille

Julia und Oliver Arlow

In unseren familiengeführten Hörakustikbetrieben in der Nußmannstraße 3 in Freiburg und in der alten Bundesstraße 92 in Gundelfingen finden Sie moderne Hörgeräte aller namhaften Hersteller. Wir beraten Sie kompetent und zuverlässig. Auszug aus unserem Leistungsangebot: ● Kostenloser Hörtest ● Probetragen von Hörgeräten ● Hörgeräte aller Hersteller ● Gehör- und Schwimmschutz

Kostenlose Beratung und Terminvereinbarung

Eine gute Entscheidung

(0800) 6 64 70 15 spartner des Kooperation urg linikums Freib Universitätsk

Vor neun Jahren erwarb der Franzose Eric Lassiaille das Panorama Hotel in Herdern. Er hatte sich in das Haus verliebt. Als Hotel- und Küchenchef liegt ihm sein Team ganz besonders am Herzen, das „Wir“ ist seine Philosophie.

P

aris, Montmartre, dort ist Eric Lassiaille geboren. Aufgewachsen ist er in Nizza, wo er auch seine Lehre zum Koch machte. Im Alter von 16 Jahren kam er zur weiteren Ausbildung nach Deutschland, ins bayerische Mittenwald. Und von dort aus ging es dann in die Welt. Inzwischen ist der 55-jährige Franzose Besitzer und Küchenchef des Panorama Hotels, hoch oben über Herdern gelegen. 2008 hat er das heutige Vier-Sterne-Hotel und Restaurant gekauft. „Ich hatte mich in dieses Haus verliebt“, sagt er und lächelt.

Arlow Hörgeräte GmbH & Co. KG Nußmannstr. 3 79098 Freiburg Telefon: (0761) 21 71 90 51 Alte Bundesstraße 92 Im “Hause Winkler” 79194 Gundelfingen Telefon: (0761) 58 99 59 02

 Herdern Magazin | 9

www.arlow-hoergeraete.de


©Fotos: Panorama Hotel

PORTRAIT

Hoch oben über Herdern, mit herrlichem Ausblick, liegt das Panorama Hotel, in dem Eric Lassiaille runde 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Er kannte das Freiburger Hotel gut. Im Alter von 27 Jahren hatte er hier im Panorama Hotel Mercure bereits eine Stelle als Hoteldirektor. Aber er zog damals weiter. Inzwischen war er nicht nur Koch, sondern auch Restaurantfachmann geworden und hatte nach dem Fachabitur ein Hotelmanagement-Studium abgeschlossen. So wurde er Manager für gleich mehrere internationale Hotels. „Aber irgendwann habe ich mir gesagt: Schluss mit der Karriere“, erinnert sich Eric Lassiaille, da war er gerade mal 46 Jahre alt. „Das war eine gute Entscheidung!“ Und er gesteht: „Ich hatte mich in dieses Haus verliebt!“ 2008 war es dann soweit: Der Franzose kaufte das Hotel, das eine durchaus nicht unkomplizierte Vergangenheit vorzuweisen hatte. „Aber es hatte einen gewissen Esprit und eine traumhafte Lage“, schwärmt Eric Lassiaille. Er war überzeugt, dass man etwas aus diesem Hotel machen könnte, auch im Bereich der Kulinarik. Er sollte Recht behalten. Heute hat das Panorama Hotel vier Sterne und wird für seine herausragenden Komfort und die gute Küche geschätzt. Während der acht Jahre andauernden Sanierungs- und Investitionsarbeiten hat der Hotelchef acht Millionen Euro in den Bau gesteckt. Dabei wurde die Haustechnik erneuert und in Nachhaltigkeit

und Ausstattung investiert. Von unschätzbarem Wert sind für den Hotelbesitzer dabei seine rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er kennt sie alle persönlich, mit jedem von ihnen hat er selbst das Bewerbungsgespräch geführt. „Die Mitarbeiter sind der Mehrwert des Hauses“, ist der Patron überzeugt. „Sie müssen sich hier wohlfühlen, denn ein Restaurant und Hotel ist nur so gut wie seine Mitarbeiter.“ Er pflegt deshalb eine flache Hierarchie und legt viel Wert auf Transparenz und Kommunikation. Alles was „vertikal“ ist, hält er im Umgang miteinander für schlecht. So haben alle seine Eric Lassiaille, Hotel- und Küchenchef Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beispielsweise Zugang zu den Betriebsergebnissen des Hotels und kennen die Bilanzen. „Sie sollen ja wissen, was sich hier tut“, erklärt Eric Lassiaille. Nur so können sich seiner Überzeugung nach Mitarbeiter mit einem Unternehmen identifizieren. So gut wie jeden Tag steht der Chef auch selbst in der Küche, wenngleich inzwischen eher als Berater und Koordinator denn als Koch. „Ich bin ein bisschen so etwas wie ein Orchesterchef“, lacht der

Dieser Beruf vereint

die schönsten Momente des Lebens: Essen, Wein, Geniessen.“

Bauherren- & Renovierer-Wochen im Fischer Küchenatelier – Freiburg – vom 1. bis 13. April 2017 Besuchen Sie uns in unserer Ausstellung und lassen sich unsere Bauherren- & Renovierer-Vorteile nicht entgehen. Rufen Sie noch heute an und vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Küchenspezialisten; sie erhalten dann automatisch die Chance sich ihren Rabatt zu würfeln und das ist noch nicht alles ... denn wir verdoppeln Ihr Glück und Sie können bis zu 24% Rabatt auf Ihre freigeplante Küche gewinnen.

7. bis 9.4. Osterkochen mit dem Thermomix Am 08.04. kostenfreie Lichtberatung durch Trentlicht. Bis zu 24% Rabatt für frei geplante Küchen.* Demontage, Entsorgung, Aufmass, 3D-Planung – GRATIS – Montage Elektro- und Wasseranschluss – GRATIS –* *Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen

Fischer Küchenatelier GmbH Glottertalstraße 1 · 79108 Freiburg 10 |- Herdern Telefon: 0761 6116630Magazin · info@fr-kuechen.de

Schausonntag: 13:00 – 17:00 Uhr Sonntag keine Beratung und kein Verkauf Montag bis Freitag: 10:00 – 19:00 Uhr Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Partnerbetriebe www.ofenbau.com

www.trendlicht.de

»Mit Fischer wird‘s lecker!«


PORTRAIT

www.ofenbau.com Glottertalstr. 1 79108 Freiburg Fon 0761-2144747 Fax 0761-2144746 info@ofenbau.com

Hotelchef. Eine junge Mitarbeiterin, die einen Kaffee an den Tisch bringt, wird von ihm freundlich und aufmerksam begrüßt: „Einen schönen guten Tag! Geht alles gut?“ Alle, die im Panorama Hotel arbeiten, nennen sich beim Vornamen, AZ1 Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 AZ Trendlicht_Layout 29.01.16 18:06 Seite 1 auch der Azubi sagt zu seinem Chef „Eric“ – wobei man sich jedoch AZ Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 siezt. „Man wird respektiert für das, was man kann und tut und nicht AZ Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 für seinen Titel“, ist Eric Lassiaille überzeugt. Deshalb ist für ihn der AZ Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 Oberbegriff und das Geheimnis eines guten Miteinanders das „Wir“. „Das hat mit Respekt im Umgang miteinander zu tun.“ Wobei domiAZ Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 nant und charmant zu sein, sich dabei nicht ausschließt. „Wir“ heißt deshalb auch das hauseigene, aufwändig gestaltete MagaAZ Trendlicht_Layout 1 29.01.16 18:06 Seite 1 zin, das für die bis zu 180 Hotelgästen und den bis zu 200 Veranstaltungsgästen ausliegt. Besonders freut sich der Patron, der selbst auch in Herdern, unweit seines Hotels wohnt, darüber, dass zunehmend auch Freiburger ihren Weg hinauf zum Panorama Hotel finden. Sie genießen einen abendlichen Drink an der Bar, Kaffee und Kuchen auf einer der Terrassen mit herrlichem Ausblick oder ein Abendessen, bei dem Wert auf Esskultur gelegt wird, ohne das es kompliziert wirkt. Und manch einer weiß auch den Geheimtipp zu schätzen und genießt all diese Annehmlichkeiten in Verbindung mit einem Sprung in den Ihr kompetentes Ihr kompetentes Ihr kompetentes Pool oder einem Gang in die Sauna. LICHTPLANUNGSBÜRO LICHTPLANUNGSBÜRO „Ich bin total glücklich mit dem, was ich hier habe“, erklärt Eric Ihr kompetentes LICHTPLANUNGSBÜRO in Freiburg Lassiaille. Er weiß natürlich, dass der Restaurant- und Hotelberuf in Freiburg LICHTPLANUNGSBÜRO in Freiburg von vielen als anstrengend angesehen wird – gerade auch was die Freiburg Arbeitszeiten angeht. Aber, so entgegnet er, „Es ist ein Beruf voller Ihrin kompetentes Ihr kompetentes Kultur, Emotionen, Wärme und Wertschätzung.“ Er selbst kennt es LICHTPLANUNGSBÜRO LICHTPLANUNGSBÜRO nicht anders: Seine ganze Familie, Eltern und Großeltern, waren in Freiburg Freiburg schon in der Gastronomie tätig. „Man liebt diesen Beruf oder nicht. Er in ist anders, hat aber viele Vorteile“. Dann lacht der Franzose: „Und er vereint die schönsten Momente des Lebens: Essen, Wein, Genießen“. Eine Haltung, die er offensichtlich gut rüber transportieren konnte: Von seinen 23 Azubis – „meine kids“, sagt Eric Lassiaille – sind elf im Panorama Hotel geblieben, was den Chef sehr freut. Eric Lassiaille reist viel und gerne, gerade auch in asiatische Länder, wo er dann in Kochtöpfe schaut, sich von Gewürzen inspirieren lässt und die Düfte genießt. „Seine alten Tage“, wie er selbst sagt, will er aber dereinst in der Provence verbringen. Die Wärme dort, der Zum 10 jährigen Firmenbestehen Lavendelduft, die Nähe des Meeres und der Alpen – all dasTrendlicht hat es ihm GmbH | Sandstrasse Trendlicht GmbH |wir Sandstrasse 14 | D-79104 Freiburg 14 | D-79104 Freiburg präsentieren Ihnen Lichtvisualisierungen Trendlicht GmbH | Sandstrasse www.trendlicht.de | info@trendlicht.de | 55 fon (0761) 600Termin 68914 55| D-79104 Fre zutiefst angetan. Ob ihm aber der das Weggehen gelingt, ist noch www.trendlicht.de | info@trendlicht.de | fon (0761) 600 689 in einer neuen Dimension. Vereinbaren Sie einen www.trendlicht.de | D-79104 info@trendlicht.de | fon (0761) 60 Trendlicht GmbH | Sandstrasse 14 | Freiburg nicht sicher. Denn Freiburg ist ihm sichtlich ans Herz gewachsen, hier und tauchen Sie ein in die virtuelle Realität. www.trendlicht.de | info@trendlicht.de | fon (0761) 600 689 55 fühlt er sich Zuhause, hier hat er gute Freunde. Und unter der Woche, Trendlicht GmbH 14||D-79104 D-79104 Freiburg Trendlicht GmbH||Sandstrasse Sandstrasse 14 Freiburg wenn andere mit „normalen Arbeitszeiten“ in Büros sitzen, schlendert www.trendlicht.de | info@trendlicht.de ||fon 600600 689689 55 55 www.trendlicht.de | info@trendlicht.de fon(0761) (0761) er dann gern mal über den Münstermarkt. Trendlicht GmbH | Sandstrasse 14 | D-79104 Freiburg Barbara Breitsprecher www.trendlicht.de | info@trendlicht.de | fon (0761) 600 689 55

Ihr kompetentes LICHTPLANUNGSBÜRO in Freiburg

Herdern Magazin | 11


R E P O R TA G E

©Foto: Hinz-Käfer

Bärbel Hinz-Käfer

LACHEN INS SENIORENHEIM ZUM

Lautes Gelächter schallt jeden Montagabend durch das Carolushaus an der Habsburgerstraße. Die Glückshormone fließen und der Gute-Laune-Pegel explodiert, wenn sich Bärbel Hinz-Käfer und ihr Lachclub allwöchentlich um 19 Uhr zusammenfinden.

Sie ist zertifizierte Lachyogatrainerin, zertifizierter Humorcoach und kennt sich mit allen Aspekten fröhlichen Gelächters aus: „Wenn man beim Lachen die Hand auf den Bauch legt, spürt man, wie das Zwerchfell hüpft! Das ist absolute Tiefenatmung.“ Für die man beim Yoga allerdings erst trainieren muss. Beim Lachen setzt sie von selbst ein: „Alles wird automatisch gemacht, man braucht nichts zu üben, nichts zu sagen.“ Ein paar einführende Worte gibt es zu Beginn des Lachtrainings an diesem Montagabend allerdings doch. Freundli-

12 | Herdern Magazin

ches, wohlwollendes Miteinander ist die Basis, eine Atmosphäre von Vertrautheit und Interesse liegt in der Luft, als sich die Chef-Lacherin und die Lachclub-Mitglieder über die körperlichen, geistigen und seelischen Vorteile des Lachens austauschen. Interessant zu erfahren, was ©Foto: Hinz-Käfer

Z

ugegebenermaßen bin ich etwas gehemmt, als ich mein Rad anschließe. Was mich wohl in der Seniorenwohnanlage erwartet? Schon die Vorstellung eines Lachclubs klingt exotisch. Und dass der sich ausgerechnet dort trifft, wo ich Demenzerkrankte und Pflegebedürftige vermute, macht die Sache noch irrealer. Munteres Stimmengemurmel ist zu hören. Ein gutes Dutzend Leute sitzen da, Männer wie Frauen. Sie haben keine Clownkostüme an, nicht eine einzige Pappnase ist zu sehen. Und auch keine Yogamatte – obwohl das, wozu ich mich hier gerade einfinde, offiziell „Lachyoga“ heißt. Entwickelt wurde der Ausdruck deshalb, weil das, was beim Yoga passiert, auch beim Lachen geschieht: „Die Tiefenatmung setzt ein“, erklärt Bärbel Hinz-Käfer.

Lachen bis das Zwerchfell hüpft: Bärbel Hinz-Käfer ist Lachyogatrainerin sowie Humorcoach und lacht leidenschaftlich gern.

beim „herzlichen Lachen“ passiert: „Der Muskeleinsatz ist wahnsinnig hoch, die Ausatmung komplett, was beim normalen, täglichen Atmen nie passiert. Und der Luftaustausch ist drei- bis viermal so groß

wie bei der normalen Atmung“, erläutert Bärbel Hinz-Käfer. Die fröhliche Frau mit den kurzen grauen Haaren und den sonnigen Fältchen um die Augen, hat die Wirkung herzlichen Lachens schon immer geschätzt. Ursprünglich Diplom-Betriebswirtin und Marketingprofi, führt sie seit 2002 Interessierte professionell an das heran, was mitunter auf der Strecke bleibt. „Im Laufe des Berufslebens oder bei privaten Dingen wie Scheidung und Ähnlichem vergeht einem streckenweise das Lachen“, so Bärbel Hinz-Käfer. Der glucksende Tonfall ihrer Stimme lässt vermuten, dass sie solche Zeiten ohne den Humor zu verlieren hinter sich gelassen hat. Beim nächsten Satz wird das Gelächter gar bewundernswert glockenhell: „Es gab eine Zeit, in der auch ich weniger gelacht habe. Dann habe ich mal gegoogelt, wie das mit dem Lachen aussieht: Warum? Wieso? Und bin ich auf einen Humorkongress gestoßen. So kam ich zur Gelotologie, zur Lachforschung, und habe große Kulleraugen bekommen.“ Nach den Kulleraugen kam die Ausbildung zur Lachyoga-Trainerin. Heute hält sie Vorträge für Unternehmen, Vereine, Kliniken und private Gruppen, bildet selbst Lachtrainer aus – und leitet ihren 2002 gegründeten Lachclub. Interessierte können jederzeit hinzustoßen und im Seniorenheim probehalber mitlachen. Nach der Theorie kommt die Praxis – und die beginnt damit, dass alle sich im Kreis


R E P O R TA G E

©Foto: Hinz-Käfer

aufstellen und erst einmal warmlachen. Gewöhnungsbedürftige Erfahrung, finde ich. Wann stellt man sich schon mal zu Hause ins Wohnzimmer und lacht los? Noch dazu grundlos? Beim Durch-den-Raum-Laufen-und-Jeden-Anlachen ist das peinliche Gefühl zwar schon ein wenig geschrumpft, aber „Wohlfühlen“ fühlt sich trotzdem irgendwie anders an. „Das ist ganz normal“, tröstet mich die Lachexpertin, „Im ersten Moment ist es peinlich, die Leute schauen nach rechts und links – ‚Machen die anderen das etwa auch?’ – aber dann dauert es nur etwa fünf Minuten, bis die Hemmungen fallen. Man neigt ja in dem Augenblick dazu, sich lächerlich zu fühlen. Wenn man aber bemerkt, dass die anderen all dies – lächerlich sein, sich selber nicht ganz so ernst nehmen – was ja eigentlich der Hintergrund von Humor ist, ganz ernsthaft machen, fallen die Hemmungen.“ Und tatsächlich, die nächsten Lachversuche klappen schon besser. Scham und Fremdschämen schwinden von Übung zu Übung, ob das Lachen nun im Singen kommen, von Mal zu Mal anschwellen oder – sehr anspruchsvoll! – vermieden werden soll, während ich durch zwei Reihen voller Menschen laufe, die mich mit Grimassen und Geräuschen aller Art aus der Fassung zu bringen versuchen. Beim vierten sensationell doofen Gesichts-

VERKAUF VERKAUF ALTBAUSANIERUNG ALTBAUSANIERUNG VERKAUF BELEUCHTUNG ALTBAUSANIERUNG BELEUCHTUNG ELEKTROINSTALLATION ELEKTROINSTALLATION BERATUNG BELEUCHTUNG BERATUNG ELEKTROINSTALLATION BERATUNG Telefon: 0761 - 50 75 60 Inhaber Elmar Pape info@pape-elektrotechnik.de Gewerbestrasse 1d www.pape-elektrotechnik.de 79194 Gundelfingen

Fliesenbau Markus Fahrländer Fliesenlegermeister

Fliesen-, Platten-, Mosaik- und Natursteinbeläge, Verputzarbeiten, Estrich, Trockenbau, Verfugungen, Fliesenreinigung + Versiegelung, Dämm- und Abdichtungstechnik, Reparaturen Bei Renovierung und Sanierung · Qualität aus Meisterhand

Gewerbestraße 14 79194 Gundelfingen Tel. 0761/ 58 47 46 Mobil 0170 / 4 14 18 89 www.fahrlaender-fliesen.de

Neues Bett?

Fröhlichkeit ist Trumpf: Lachen bietet viele geistige, körperliche und psychische Vorteile, weiß Bärbel Hinz-Käfer (rechts).

Neue Matratze?

Neuer Lattenrost?

T raum S TaTion G undelfinGen Wir haben Sie!

Die erste „Allround-Matratze“ im Fachhandel! Werkmeister M S55 Flexo

ausdruck kapituliere ich; meine bemühte Coolness zerspringt in hellklirrendes Gegackere. Neidvoll blicke ich auf den Großmeister, der es schafft, sich von keinem der um ihn herum tanzenden, lockenden, flirrenden Menschen aus der Fassung bringen zu lassen und völlig unbeeindruckt am Ende des vier Meter langen Grimassentunnels ankommt, wo er die Bemühungen der anderen mit einem huldvollen Lächeln entgegennimmt. Mir hingegen laufen die Lachtränen herunter, das Zwerchfell schmerzt und wie ein Schluckauf feiert der Kicherreflex alle paar Sekunden ein fröhliches Comeback. Ein echter „Lachflash“. Viele der Mitglieder sind schon seit Jahren dabei, erzählt Bärbel Hinz-Käfer, bei den meisten kann sie die Wirkung des Lachtrainings schon nach kurzer Zeit beobachten: „Das geht hin zu einer humorvolleren, gelasseneren Einstellung.“ Gerade in einer Zeit, in der es so scheint, als würde die Zahl der miesepetrig dreinblickenden Menschen auf der Straße von Tag zu Tag zunehmen, ein hoffungsvoller Ansatz. „Laut lachen in der Öffentlichkeit ist gar nicht angesagt. Ich weiß auch nicht, woran das liegt. Wir arbeiten aber dagegen!“ Bärbel Hinz-Käfer hüllt ihre Worte wieder in ihr glucksendes, ansteckendes Lachen. Annette Christine Hoch

nd Fliesen u mehr...

€ 679,-

Bauch/Rückenschläfer Zarter Zonenschnitt 4 Festigkeiten Top-Qualität-RG 55

€ 749,-

Seitenschläfer Tiefe Schulterzone 4 Festigkeiten Top-Qualität-RG 55

€ 749,-

Seitenschläfer-weibl. Tiefe Schulter/Hüftzone 4 Festigkeiten Top-Qualität-RG 55

€ 799,-

Alle Liegepositionen Taschenfederkern 3 Festigkeiten Top-Qualität-RG 55/480

Werkmeister M S55 Plus

Werkmeister M S55 Plus WS

Werkmeister M T610

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 14.00 – 18:30 Uhr Sa. 10:00 – 14:00 Uhr Traum Station Gundelfingen · Gewerbestraße 1 · 79194 Gundelfingen Tel.: 0761/292 40 25 e-mail: traumissimo@aol.com

www.traumissimo.de Herdern Magazin | 13


SCHULE

Droste-Hülshoff-Gymnasium

DrosteHülshoffGymnasium Happy Birthday Altes Haus! – Geburtstagsparty zum 50. des Droste-Hülshoff-Gymnasiums

A

ltes Haus, deine Wände hab’n viel erlebt“ – so die Anfangszeile des vom Mittel- und Oberstufenchor umgedichteten „Cupsong“. 50 Jahre lernen, lachen, bangen und träumen; 50 Jahre singen, schwatzen, lesen und freuen! Kurz: 50 Jahre Schulleben am Droste. Dies wurde am 1. Dezember 2016 mit einer großen Geburtstagsparty gefeiert. Denn auf den Tag genau 50 Jahre zuvor bezogen die Schüler und Schülerinnen ihr Droste. Der Geburtstag begann an einem ungewöhnlichen Ort: In der Tiefgarage

WAS WAS ZÄHLT ZÄHLT SIND SIND

TEAMWORK, TEAMWORK, KREATIVITÄT KREATIVITÄT

UND UNDSIE. SIE. BALANCE, STRUKTUR WAS ZÄHLT SIND

UND SIE.

©Foto: Barbara Breitsprecher

50 Jahre

fand sich die ganze Schulgemeinschaft zur ersten Stunde ein. Der Mittel- und Oberstufenchor unter der Leitung von Christoph Thomm eröffnete die Party und Schulleiter Martin Rupp gab Einblicke in die Geschichte des Droste: Bevor das Gebäude in der Brucknerstraße bezogen werden konnte, waren die Schülerinnen des Droste zusätzlich am Friedrich-Gymnasium untergebracht. Das Platzproblem löste man, indem man „in Schichten“ unterrichtete. So blieben den Drosteschülerinnen nur die Nachmittags- und Abendstunden. Umso größer war die Freude, als man am 1. Dezembers 1966 vom Friedrich-Gymansium in das neue Gebäude in der Brucknerstraße marschierte. Vielleicht freuten sich die Schülerinnen auch darüber, dass sie von nun an auch MitSCHÜLER

haben sollten. Denn das Droste war mit dem Umzug keine reine Mädchenschule mehr. Dem damaligen Marsch vom Friedrich-Gymnasium nachempfunden, zogen die Schüler und Schülerinnen gemeinsam aus der Tiefgarage in ihre Klassenzimmer. Dort ging die Party weiter: In jedem Klassenzimmer wurden synchron die gleichen Bilder gezeigt und live von Schülerinnen über die Sprechanlage kommentiert. So erfuhr man Interessantes über die Architektur und Konzeption des Schulgebäudes. Die Elternvertreter spendierten jeder Klasse eine Torte und jede Klasse schnürte ein Paket mit symbolischem Inhalt. Jeder sollte notieren, was er der Schule wünscht. „Happy Birthday altes Haus “ hallte es noch lange durch die Flure des Schulhauses. Jochen Brandt

Smarter Smarter together. together. USMUSM schafft schafft ein ein kollaboratives kollaboratives Arbeitsumfeld: Arbeitsumfeld: kreatives kreatives Potenzial Potenzial wirdwird freigesetzt, freigesetzt, Synergien Synergien optimal optimal genutzt genutzt – ein– Team, ein Team, ein Tisch. ein Tisch.

Home Office Arbeiten in vertrauter Umgebung – USM Möbelbausysteme verbinden Welten.

Entdecken Entdecken SieSie diedie USM USM SonderSonderausstellung ausstellung „Smarter „Smarter together“ together“ vom vom 17.01. 17.01. – 11.03.2017 – 11.03.2017 in in unserem unserem Showroom Showroom in Freiburg. in Freiburg. Einnrichtungskultur GmbH Humboldtstraße 3, 79098 Freiburg Tel. 0761-120 95 0 kontakt@einrichtungskultur.com www.einrichtungskultur.com Einrichtungskultur Einrichtungskultur GmbH GmbH Humboldtstraße Humboldtstraße 3, 79098 3, 79098 Freiburg Freiburg Tel. 0761-120 Tel. 0761-120 95 0 95 0 kontakt@einrichtungskultur.com kontakt@einrichtungskultur.com www.einrichtungskultur.com www.einrichtungskultur.com

14 | Herdern Magazin

www.usm.com

www.usm.com www.usm.com


SCHULE

Zur Geschichte Das Droste-Hülshoff-Gymnasium entstand als Reaktion auf die Raumnot am Ende des Zweiten Weltkrieges. Beim Bombenangriff auf Freiburg 1944 wurden viele Schulgebäude beschädigt oder waren wie das Berthold-Gymnasium gegenüber dem Stadttheater ganz verschwunden. Nur das Katholische Institut in der Eisenbahnstraße und das Friedrich-Gymnasium am Ludwig-Aschoff-Platz blieben verschont. Deshalb wurde 1946 die Mädchen-Oberrealschule zweigeteilt: Während der eine Teil der ©Foto: Barbara Breitsprecher Schülerinnen im Katholischen Institut (dem heutigen St.-Ursula-Gymnasium) verblieb, zog die neue „Mädchen-Oberrealschule II“ in das neu benannten „Gymnasium Freiburg“. Dort wurden die Schüler der beiden humanistischen Gymnasien (Berthold-Gymnasium und Friedrich-Gymnasium), der beiden Knaben-Oberrealschulen (ab 1948: Rotteck- und Kepler-Gymnasium) und die Schülerinnen der „Mädchen-Oberrealschule II“ in drei Tagesschichten unterrichtet. 1948 wurde die Freiburger Schullandschaft neu strukturiert. Das „Gymnasium Freiburg“ wurde in Berthold-Gymnasium umbenannt, das Friedrich-Gymnasium existierte offiziell nicht mehr. Die bisherigen Oberrealschulen hießen von nun an Gymnasien. Die „Mädchen-Oberrealschule II“ wurde am 28. September 1948 nach der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff benannt. Aufgrund der prekären Raumsituation entschied sich die Stadt, für das Berthold-Gymnasium einen Neubau zu errichten. Da ab 1965 das wieder eigenständige Friedrich-Gymnasium ins Schulhaus am Ludwig-Aschoff-Platz zog, wurde 1962 ein Wettbewerb für einen Neubau ausgeschrieben, den 1963 das Stuttgarter Architekturbüro Behnisch & Partner gewann. Diese Architekten wurden 1967-72 durch ihren Bau des Olympiastadions München weltbekannt. Barbara Breitsprecher Droste-Hülshoff-Gymnasium

Zum Bau Der Schulbau wurde als Komposition drei verschieden hoher Baukörper mit gleicher quadratischer Grundfläche geplant. In jedem dieser drei Gebäudetrakte sind die Klassenräume um eine zentrale Halle gruppiert, von oben durch Tragwerke überspannt und durch Fenster belichtet. Die Reduktion auf klare geometrische Formen und der Verzicht auf jeglichen Dekor stand hierbei für die demokratische Entgegnung des totalitären Macht- und Herrschaftssymbolismus des Nazi-Systems. Die viergeschossige Halle (A-Trakt) dient als Hauptverteiler, die zweigeschossige (B-Trakt) als Veranstaltungsort für Schulfeste, die eingeschossige (C-Trakt) als Werkhalle und in Verbindung mit dem angrenzenden Musiksaal als Aula. Den drei Gebäuden liegt ein strenges Raster von 2,5 Meter mal 2,5 Meter zugrunde. Die Bauarbeiten begannen im Frühjahr 1965. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit bezog das DHG das neue Gebäude am 1. Dezember 1966. Die Kosten beliefen sich auf 8.250.000 DM. Wobei der Kostenvoranschlag sogar unterschritten wurde.

Mit Sicherheit mehr vom Urlaub KanadaSicherheit - Vancouver Mit mehr vom Urlaub Mit Sicherheit Century Plaza Hotel & Spa mehr vom Urlaub Mit Sicherheit mehr vom Urlaub Mit mehr vom Urlaub KANADA - VANCOUVER ZentraleSicherheit Lage, nur wenige Gehminuten von der Robson Street mit ihren Mit Sicherheit mehr vom Urlaub KANADA VANCOUVER Mit Sicherheit mehr vom Urlaub Century Plaza Hotel & Spa777 KANADA - VANCOUVER zahlreichen Restaurants und Geschäften entfernt. Mit Sicherheit mehr vom Urlaub KANADA - VANCOUVER Century Plaza Hotel & Spa777 mehr vom Urlaub Mit Sicherheit Zentral Lage, Nahe der mit zahlreichen Restaurants und Ge­ KANADA -inklusive VANCOUVER Century Plaza Hotel &Robson Spa777Street Mit Sicherheit mehr vom Urlaub 3 Nächte amerikanischem Frühstück KANADA VANCOUVER Century Plaza Hotel Spa777Street Zentral Lage, Nahe der&Robson mitFrühstück zahlreichen Restaurants und Ge­ Mit Sicherheit mehr vom Urlaub schäften. 3 Nächte inkl. amerikanischem KANADA VANCOUVER CenturyLage, Plaza Hotel Spa777Street mit zahlreichen Restaurants und Ge­ Zentral Nahe der&Robson

KANADA VANCOUVER Century Plaza Hotel Spa777Street mitFrühstück Zentral Lage, Nahe der&Robson zahlreichen Restaurants und Ge­ schäften. 3- Nächte inkl. amerikanischem KANADA VANCOUVER Century Plaza Hotel Spa777Street mitFrühstück Zentral Lage, Nahe der&Robson zahlreichen Restaurants und Ge­ schäften. 3- Nächte inkl. amerikanischem Pro Pers. im DZ ab  KANADA VANCOUVER Century Plaza Hotel Spa777Street mitFrühstück Zentral Lage, Nahe der&Robson zahlreichen Restaurants und Ge­ schäften. 3- Nächte inkl. amerikanischem Pro Pers. im DZ ab  CenturyLage, Plaza Hotel Spa777Street mitFrühstück Zentral Nahe der&Robson zahlreichen Restaurants und Ge­ schäften. 3 Nächte inkl. amerikanischem Pro Pers. im DZ ab  CenturyLage, Plaza Hotel Spa777Street mitFrühstück Zentral Nahe der&Robson zahlreichen Restaurants und Ge­ schäften. 3 Nächte inkl. amerikanischem ProDeutschland Pers. im DZ ab  BritishStreet Airwaysmit ab/bis pro Person und ab € Ge­ 738 Zentral Lage, NaheFlug dermit Robson zahlreichen Restaurants schäften. 3 Nächte inkl. amerikanischem Frühstück Pro Pers. im DZ ab  Zentral Lage, NaheFlug dermit Robson zahlreichen Restaurants und schäften. 3 Nächte inkl. amerikanischem Frühstück BritishStreet Airwaysmit ab/bis Deutschland pro Person ab € Ge­ 738 Pro Pers. im DZ ab  schäften. 3 Nächte Flug inkl.mit amerikanischem Frühstück British Airways ab/bis pro Person ab € 738 ProDeutschland Pers. im DZ ab  Kanada3-Nächte Field/Yoho Nationalpark, B.C. schäften. inkl.mit amerikanischem Frühstück Flug British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Pers. im DZ ab  KANADA - BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Flug mit British Airways ab/bis pro Person ab € 738 ProDeutschland Pers. im DZ ab  Emerald-Lake Lodge 7777 Flug mit British Airways ab/bis pro Person ab € 738 ProDeutschland Pers. im DZ ab  KANADA BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Emerald Lake Lodge 7777 Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Pers. im DZ ab  KANADA - BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Flug mit British Airways ab/bis Deutschland prodie Person ab €Mountains. 738 Ruhige Lage mit fantastischem Blick auf den See und Rocky KANADA - BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Emerald Lake Lodge 7777 Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Ruhige Lage mit fantastischem Blick auf den See und die Rocky Mountains. KANADALake - BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Emerald Lodge 7777 Flug mit BritishBlick Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 KANADA - BRITISH COMUMBIA, FIELD/YOHO NATIONALPARK Emerald Lake Lodge 7777 3 Nächte Ruhige Lage mit fantastischem auf den See und die Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte KANADA - BRITISH COMUMBIA, NATIONALPARK Emerald Lake Lage mitLodge 7777 fantastischem BlickFIELD/YOHO auf den See und die Rocky Mountains. KANADA - BRITISH COMUMBIA, NATIONALPARK Emerald Lake Lage mitLodge 7777 fantastischem BlickFIELD/YOHO auf den See und die Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte KANADA - BRITISH COMUMBIA, NATIONALPARK Emerald Lake Lage mitLodge 7777 fantastischem BlickFIELD/YOHO auf den See und die Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte KANADA - BRITISH COMUMBIA, NATIONALPARK Emerald Lake Pround Person im DZ ab  Lage mitLodge 7777 fantastischem BlickFIELD/YOHO auf den See dieDZ ab  Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte Pro Person im Emerald Lake Lage mitLodge 7777 fantastischem Blick auf den See und dieDZ ab  Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte ProSee Person im Emerald Lake Lage mitLodge 7777 fantastischem Blick auf den und die Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte ProSee Person Flug mit BritishBlick Airways Deutschland pro Person ab € 738 Lage mit fantastischem aufab/bis den und im dieDZ ab  Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte ProSee Person Lage mit fantastischem Blick aufab/bis den und im dieDZ ab  Rocky Mountains. 3Ruhige Nächte Flug mit British Airways Deutschland pro Person ab € 738 Pro Person im DZ ab  3Kanada Nächte - Edmonton Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Person im DZ ab  3 Nächte Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Person im DZ ab  Mit Fraserway durch KANADA - EDMONTON Flug mit Kanada  British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Person im DZ ab  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 Pro Person im DZ ab  KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 1.000 14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ MH29/31-S ab/bis Edmonton, Pro Person im DZ ab  KANADA - EDMONTON Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab € 738 KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland proHaftpflichtversicherung, Person ab1.000 € 738 14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ MH29/31-S ab/bis Edmonton, KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Flug mit British Airways ab/bis Deutschland pro Person ab1.000 € 738 KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ MH29/31-S ab/bis Edmonton, Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, KANADA EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 VIP-Versicherung, bei Belegung mit 4 Personen KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada  Typ MH29/31-S 14 Tage Fraserway ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung Personen KANADA - EDMONTON Mit Fraserway durch Kanada mit 14 Tage Fraserway Wohnmobil Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, KANADA - EDMONTON MitTage Fraserway durch Kanada mit 14 Fraserway Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung Personen MitTage Fraserway durch Kanada mit 14 Fraserway Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung Personen Pro Person ab 1.000 Mit Fraserway durch Kanada mit 14 Tage Fraserway Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung Personen Pro Person ab  14 Tage Fraserway Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung mit Personen Pro Person ab  14 Tage Fraserway Typ4 MH29/31-S ab/bis Edmonton, 1.000 Freikilometer, Transfers, Camping-Ausstattung, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, beiWohnmobil Belegung mit Personen Pro Person ab  Flug mit Airmit Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Freikilometer, Transfers, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, bei Camping-Ausstattung, Belegung 4 Personen Pro Person ab  Freikilometer, Transfers, Straßenatlas, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung, bei Camping-Ausstattung, Belegung 4 Personen Flug mit Airmit Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  VIP-Versicherung, bei Belegung 4 Personen Flug mit Airmit Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  Kanada - Busreise VIP-Versicherung, bei Belegung mit 4 Personen Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  KANADA - BUSREISEFlug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  Naturereignis Rocky Flug Mountains  mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  KANADA BUSREISE Naturereignis RockyFlug Mountains  mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Pro Person ab  KANADA - BUSREISE Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 Busreise ab/bis Vancouver, 14 Nächte in Hotels inkl. Frühstück, KANADA - BUSREISE Naturereignis RockyFlug Mountains  mit Air14 Canada ab/bis Deutschland Person ab € 998 Busreise ab/bis Vancouver, Nächte in Hotels pro inkl. Frühstück, KANADA - BUSREISE Naturereignis Rocky Mountains  Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 998 KANADA BUSREISE deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Naturereignis Mountains  Busreise ab/bisRocky Vancouver, 14 Walbeobachtungstour, Nächte in Hotels inkl. deutschsprechende Reiseleitung, FahrtFrühstück, auf den KANADA - BUSREISE Naturereignis Rocky Mountains  Busreise ab/bis Vancouver, 14 Nächte in Hotels inkl. Frühstück, KANADA - BUSREISE Naturereignis Rocky Mountains  Busreise ab/bis Vancouver, 14 Nächte in Hotels inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt aufTourSet® den Athabasca Gletscher, ausführlicher ADAC Reisen-Planer, ADAC Athabascaab/bis ausführlicher Reisen-Planer, TourSet® KANADA -Gletscher, BUSREISE Naturereignis Rocky Mountains  Busreise Vancouver, 14 ADAC Nächte in HotelsADAC inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den KANADA -Gletscher, BUSREISE Naturereignis Rocky Mountains  Busreise Vancouver, 14 ADAC Nächte in HotelsADAC inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Athabascaab/bis ausführlicher Reisen-Planer, TourSet® Naturereignis Rocky Mountains  Busreise ab/bis Vancouver, 14 ADAC Nächte in HotelsADAC inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Athabasca Gletscher, ausführlicher Reisen-Planer, TourSet® Naturereignis Rocky Mountains  Busreise ab/bis Vancouver, 14 ADAC Nächte Hotels inkl. Frühstück, ProinPerson imADAC DZ ab  deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Athabasca Gletscher, ausführlicher TourSet® ProReisen-Planer, Person im DZ ab  Busreise ab/bis Vancouver, 14 ADAC Nächte in Hotels inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Athabasca Gletscher, ausführlicher Reisen-Planer, ADAC TourSet® ProReisen-Planer, Person im DZ ab  Busreise ab/bis Vancouver, 14 ADAC Nächte in Hotels inkl. Frühstück, deutschsprechende Reiseleitung, Walbeobachtungstour, Fahrt auf den Athabasca Gletscher, ausführlicher ADAC TourSet® Pro Person im DZ ab  Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland proFahrt Person ab € den 926 deutschsprechende Walbeobachtungstour, auf Athabasca Gletscher,Reiseleitung, ausführlicher ADAC Reisen-Planer, ADAC TourSet® Pro Person im DZ ab  deutschsprechende Walbeobachtungstour, Fahrt Athabasca Gletscher,Reiseleitung, ausführlicher ADAC Reisen-Planer, ADAC TourSet® Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Personauf ab € den 926 Pro Person im DZ ab  Athabasca Gletscher, ausführlicher ADAC Reisen-Planer, ADAC TourSet® Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 Pro Person im DZ ab  Athabasca Gletscher, ausführlicher ADAC Reisen-Planer, ADAC TourSet® Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 Pro Person im DZ ab  Kanada Mietwagenreise KANADA - MIETWAGENREISE Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 Pro Person im DZ ab  Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 Pro Person im DZ ab  KANADA - MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Klassisches Westkanada  Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 Pro Person im DZ ab  KANADA - MIETWAGENREISE Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person ab € 926 KANADA MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Flug mitab/bis Airab/bis Canada ab/bis Deutschland pro Person abab/bis € 926 ab/bis Flug mit mit-British British Airways Deutschland, Mietwagenreise Flug Airways Deutschland, Mietwagenreise KANADA MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Flug mit Air Canada ab/bis Deutschland pro Person abab/bis € 926 KANADA MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise Vancouver, Mietwagen der Kategorie Economy, 14 Nächte in Hotels,  KANADA MIETWAGENREISE Vancouver, Mietwagen Economy, 14 Nächteab/bis in Hotels,  Klassisches Westkanada  Flug mit -British Airways der ab/bisKategorie Deutschland, Mietwagenreise KANADA -British MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Flug mit Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen der Kategorie Economy, 14 Nächte in Hotels,  individuelles Roadbook mit den Reiseunterlagen, TourSetTourSet KANADA MIETWAGENREISE ® Klassisches Westkanada  Flug mit -British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen der Kategorie Economy,ADAC 14 ADAC Nächte in Hotels,  individuelles Roadbook mit den Reiseunterlagen, KANADA MIETWAGENREISE Klassisches Westkanada  Flug mit -British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen derden Kategorie Economy,ADAC 14 Nächte individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, TourSet®in Hotels,  Klassisches Westkanada  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen derden Kategorie Economy,ADAC 14 Nächte individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, TourSet®in Hotels,  Klassisches Westkanada  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen derden Kategorie 14 Nächte individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, ADAC TourSet®in Hotels,  ProEconomy, Person im DZ ab  Pro Person im DZ ab  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen derden Kategorie Economy, 14 Nächte in Hotels,  individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, ADAC TourSet ® Pro Person im DZ ab  Flug mit British Airways ab/bis Deutschland, Mietwagenreise ab/bis Vancouver, Mietwagen derden Kategorie Economy, 14 Nächte in Hotels,  individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, ADAC TourSet ® ProEconomy, Person im DZ ab  Vancouver, Mietwagen derden Kategorie 14 Nächte in Hotels,  individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, ADAC TourSet ®®in Hotels,  ProEconomy, Person im DZ ab  Vancouver, Mietwagen derden Kategorie 14 Nächte individuelles Roadbook mit Reiseunterlagen, ADAC TourSet ProADAC Person im DZ ab  Bei Buchung inklusive: Plus-Mitgliedschaft individuelles Roadbook mit den Reiseunterlagen, ADAC TourSet® erhalten Pro Person im DZ ab  individuelles Roadbook mit den Reiseunterlagen, ADAC TourSet® erhaltenerhalten Bei Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft Bei Buchung inklusive: Plus-Mitgliedschaft ProADAC Person im DZ ab  Bei Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten Pro Person im DZ ab  Bei Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten Pro Person im DZ ab  ADAC Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt BeiReisen, Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten Pro Person im DZ ab  BeiReisen, Buchung inklusive: Plus-Mitgliedschaft erhalten ADAC Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH &GmbH Co. KG,&60424 Frankfurt ADAC Reisen, Veranstalter: DER ADAC Touristik Frankfurt Co. KG, 60424 Frankfurt BeiReisen, Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten ADAC Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt BeiReisen, Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten ADAC Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt BeiReisen, Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten ADAC Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt BeiReisen, Buchung inklusive: ADAC Plus-Mitgliedschaft erhalten ADAC Weitere Informationen undVeranstalter: Buchung: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt

€ 162 € 162 € 162 € 162 € 162 € 162 € 162 € 162 € 162 € € 162 162 € 189 € 189 € 189 € 189 € 189 € 189 € 189 € 189 € 189 € € 189 189 € 336

€ 336 € 336 € 336 € 336 € 336 € 336 € 336 € 336 € € 336 336

€ 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € 2.015 € € 2.015 2.015 ® € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € 2.044 € € 2.044 2.044

ADAC Reisen, Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt

ADAC Reisen, Weitere Informationen undVeranstalter: Buchung: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt WeitereInformationen Informationen Buchung: ADAC Reisen, Veranstalter: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt Weitere undund Buchung: ADAC Reisen, Weitere Informationen undVeranstalter: Buchung: DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt Weitere Informationen und Buchung: FRfly Reisebüro GbR Weitere Informationen und Buchung: Am Platz der Zähringer Weitere Informationen und Buchung: Weitere Informationen und Buchung: Zähringer Straße 350 Weitere Informationen und Buchung: 79108 Freiburg Weitere Informationen und Buchung:

Tel. 0761/5563877 Fax 0761/7665899 www.frfly.de

Herdern Magazin | 15


B AU P R O J E K T Treubau

Wohnen auf der

Pferdewiese

Vier Häuser mit insgesamt zwölf Vier-Zimmer-Wohnungen und drei Drei-Zimmer-Wohnungen werden von der Treubau Freiburg an der Sonnhalde gebaut. Dazu gehört auch eine Tiefgarage mit Autoaufzug.

©Foto: Treubau

Vier Mehrfamilienhäuser werden ab Sommer auf der sogenannten Pferdewiese an der Sonnhalde entstehen.

D

ie Bebauung der sogenannten Pferdewiese an der Sonnhalde in Herdern rückt näher. Die Treubau Freiburg wird dort vier Mehrfamilienhäuser mit je vier Eigentumswohnungen errichten. Der Bezug der Wohnungen ist für das Frühjahr 2019 geplant. Damit geht eine jahrelange Debatte und Unsicherheit zu Ende. 1980 war die Pferdewiese als Bauland ausgewiesen worden, sechs Jahre später wurde sie zum Landschaftsschutzgebiet erklärt und 2005 im Flächennutzungsplan wieder zu Bauland umgewandelt. Es gab Proteste gegen frühere Baupläne, Gerichtsklagen, Landtagspetitionen und schließlich einen Investorenwechsel. Ab kommenden Mai soll es nun unter der Regie der Treubau mit dem Vertrieb der Wohnungen

losgehen, eine rechtskräftige Baugenehmigung liegt vor. Baubeginn wird diesen Sommer sein. Zunächst muss der Hang gesichert werden, danach erst wird die Baugrube erstellt. Die vier Mehrfamilienhäuser werden sich eine Tiefgarage mit 24 Stellplätzen teilen. Diese wird durch einen Autoaufzug über die Sonnhalde zugänglich. Jedes der Häuser wird einen eigenen Eingang zur Tiefgarage haben, alle Häuser sind außerdem mit einem Aufzug ausgestattet. Die Wohnungen werden zwischen 112 und 144 Quadratmetern groß sein, die meisten davon sind 4-Zimmerwohnungen. Die Gartenwohnungen im Erdgeschoss sollen zusätzlich Sondernutzungsflächen von 120 bis 140 Quadratmetern bekommen. Die restliche, unbebaute Fläche der Pferdewiese soll als großzügige Gartenanlage hergerichtet werden, die allen Bewohnern zur gemeinschaftlichen Nutzung offen steht. bb

Die Profis für ein schönes Zuhause!

r e l a M r h I www.maler-ullrich.de ✆ 0761 / 4 35 97 16 | Herdern Magazin


DROSTE-HÜLSHOFF-GYMNASIUM

©Foto: DHG

Von Aliens, Stiefmüttern und einem überbesetzten Olymp

Mit dem Schulhaustheater im Februar fand das Droste-Jubiläums einen vorläufigen Höhepunkt. Das Unterstufentheater spielte den von Außerirdischen handelnden „Drostekrimi“, das Stück der Mittelstufe begab sich „In Märchenhaft“es Terrain und die Theatergruppe der Oberstufe wagte sich mit dem „Urteil des Paris“ an die griechische Götterwelt. Die Gruppen spielten zeitgleich an verschiedenen Orten im Schulhaus – auch die Treppenhäuser dienten als Bühne. Besonders unterhaltsam wurde der Abend zudem durch den Vorführungsmodus: Die Stücke, die je ungefähr eine Stunde dauerten, wurden zweimal aufgeführt, wodurch jeder Zuschauer zwei der drei Bühnenwerke sehen konnte. Nicht wenige der Zuschauer kamen an beiden Abenden, um sich auch noch das ihnen fehlende dritte Stück anschauen zu können. Den Aufführungen war das hohe Maß an Kreativität und Sorgfalt gemein, das sich nicht nur in den Requisiten und Kostümen zeigte. Es wurden zudem Szenen, Sätze und Figuren hinzu erfunden. Das Unterstufenstück „Der Drostekrimi“ wurde vom Seminarkurs Literatur und Theater komplett selbst geschrieben. Diese gelungenen Theaterabende waren auch den betreuenden Lehrkräften Daniel Zonsius und Friederike Neff (Unterstufe), Andrea Dreger und Corinna Höfel (Mittelstufe) sowie Stefanie Grewe (Oberstufe) zu verdanken. Jochen Brandt

WIR RICHTEN RICHTEN RÄUME WIR RÄUME EIN. EIN. WIR RICHTEN RÄUME WIR RICHTEN RÄUME EIN. EIN. WIR RICHTEN RÄUME EIN.

IHR ZUHAUSE UND IHR BÜRO. IHR ZUHAUSE UND IHR IHR BÜRO. IHR IHR ZUHAUSE ZUHAUSE UND UND IHR BÜRO. BÜRO. IHR ZUHAUSE UND IHR BÜRO.

In Kirchzarten bei Freiburg: Gerwigstraße · D-79199 Kirchzarten · Tel. +49(0)7661 90711-0 In Kirchzarten4bei Freiburg: InAm Kirchzarten bei Freiburg: See in Konstanz: Gerwigstraße 4bei · D-79199 Kirchzarten · Tel. +49(0)7661 90711-0 In Kirchzarten Freiburg: Gerwigstraße · D-79199 Kirchzarten Tel. +49(0)7661 90711-0 Inselgasse 9 ·4D-78462 Konstanz · Tel.·+49(0)7531 365 00 0 Am See in Konstanz: Gerwigstraße 4 · D-79199 Kirchzarten · Tel. +49(0)7661 90711-0 Am See in Konstanz: · raum-w.de kontakt@raum-w.de Inselgasse 9 · D-78462 Konstanz · Tel. +49(0)7531 365 00 0 Am See in Konstanz: Inselgasse 9 · D-78462 Konstanz · Tel. +49(0)7531 365 00 0 In Kirchzarten bei Freiburg: kontakt@raum-w.de Inselgasse 9 · D-78462· raum-w.de Konstanz · Tel. +49(0)7531 365 00 0 Unsere Markenpartner: kontakt@raum-w.de · raum-w.de Gerwigstraße 4 · D-79199 Kirchzarten · Tel. +49(0)7661 90711-0 kontakt@raum-w.de · raum-w.de Unsere Am SeeMarkenpartner: in Konstanz: Unsere Markenpartner: Inselgasse 9 · D-78462 Konstanz · Tel. +49(0)7531 365 00 0 Unsere Markenpartner: kontakt@raum-w.de · raum-w.de

©Foto: YDHG

Unsere Markenpartner:

Herdern Magazin | 17


©Foto: Weitblick

F LÜ C H T L I N G E I M P O R T R ÄT

Interview

„ICH WILL

AUTOMECHANIKER Abdikariim Ismail aus Somalia

WERDEN“ Das Gespräch mit dem jungen Somalier verläuft ohne größere Verständnisschwierigkeiten, obwohl Abdikariim Ismail erst seit Kurzem Deutsch lernt. Hallo Abdikariim, wie alt bist du und wo bist du aufgewachsen? Abdikariim Ismail: Ich bin 19 Jahre alt und komme aus Kismayo, das liegt im Süden von Somalia. Es ist die viertgrößte Stadt dort. Mit wem hast du dort zusammengewohnt? Abdikariim Ismail: Ich habe mit meiner Familie gelebt, meiner Mutter, drei Schwestern und drei Brüdern. Hast du Kontakt zu deiner Familie oder Freunden in Somalia? Abdikariim Ismail: Ich habe einen Freund, der noch in Somalia lebt. Einmal im Monat hören wir voneinander. Er ist Polizist, hat wenig Zeit. Mit meiner Schwester habe ich auch noch Kontakt. Lebt deine ganze Familie noch dort? Abdikariim Ismail: Meine älteste Schwester hat Somalia verlassen und ist in Dadaab, einem Flüchtlingslager im Nachbarland Kenia, untergekommen. Dort wohnen ungefähr eine Millionen Menschen aus Somalia. Wie war deine Schulzeit in Somalia? Abdikariim Ismail: In der Schule hat mir Mathematik viel Spaß gemacht. Ich war der Klassenbeste in Mathe. Leider bin ich aber nicht lange zur Schule gegangen. Nur sieben Jahre. Ich musste dann arbeiten, denn meine Familie brauchte Geld, weil mein Vater 2008 gestorben ist. Was hast du dann gearbeitet? Abdikariim Ismail: Viereinhalb Jahre habe ich Obst und Gemüse in die Stadt transportiert. Ich musste sehr viel arbeiten und hatte kaum Freizeit. Seit wann bist du in Deutschland? Abdikariim Ismail: Ich lebe seit einem Jahr und zwei Monaten in Deutschland. Deutsch lerne ich seit September 2016, immer zwei Tage die Woche. Was ist dir in Deutschland Schönes widerfahren? Abdikariim Ismail: Ich habe ein Praktikum bei einem Automechaniker in Bad Krozingen gemacht und es war sehr schön mit den Leuten zusammenzuarbeiten. Es hat mir sehr gut gefallen und meine Kollegen waren sehr nett. Ich will gerne eine Ausbildung zum Automechaniker machen. Mein Chef hat mir aber gesagt, dass ich zuerst Deutsch lernen muss. Was war für dich in Deutschland neu? Abdikariim Ismail: Die Regierung in Deutschland war neu für mich. Sie ist stark. Die somalische Regierung hat seit ungefähr 26 Jahren keine Macht und das ist ein großes Problem. Andere Gruppen, zum Beispiel al-Shabaab, haben die Macht in Somalia. Es gibt keinen Frieden. (Somalia befindet sich seit 1991 im Bürgerkrieg. Es kämpfen verschiedene Gruppierungen und Clans gegeneinander und es gibt keine funktionierende Zentralregierung; Anm. d. Red.)

18 | Herdern Magazin

An welchen Ort würdest du gerne in Deutschland reisen? Abdikariim Ismail: Ich würde gerne Berlin sehen, weil ich in Somalia auch gelernt habe, dass Deutschland früher geteilt war. Ich möchte die frühere Mauer und Grenze dort sehen. Findest du es einfach Deutsch zu lernen? Abdikariim Ismail: Nein, es ist sehr schwer. Es gibt zum Beispiel drei Artikel und ich weiß nicht immer welchen ich nehmen muss: der Tisch, das Auto. Welches das erste deutsche Wort, das du gelernt hast? Abdikariim Ismail: Das war „Guten Morgen“ und „Danke“. „Naja“ ist ein komisches deutsches Wort. In Somalia sagt man „Naja“ wenn man seine Schwester oder Frauen ruft. Wo wohnst du? Abdikariim Ismail: Seit einem Jahr und einem Monat wohne ich in Eschbach auf dem Land. Ich wohne mit einem Freund zusammen. Er ist Somalier, wir haben uns in Deutschland kennengelernt. Hast du auch deutsche Freunde? Abdikariim Ismail: Ich habe Freunde, aber fast nur Somalier. Ist es denn schwierig mit Deutschen in Kontakt zu kommen? Abdikariim Ismail: Man braucht eine Möglichkeit, zum Beispiel Fußball spielen. Ich hoffe aber deutsche Freunde zu finden, weil man damit besser Deutsch lernen kann. Was machst du in deiner Freizeit? Abdikariim Ismail: Ich lerne viel: Ich habe zweimal in der Woche einen Deutschkurs, dann noch Mathematik, Computer und so. Ende März ist die Schule vorbei, dann mache ich einen Integrationskurs. Wie siehst du dein Leben in fünf Jahren? Abdikariim Ismail: Ich möchte gerne meine Familie sehen und mit meiner Ausbildung zum Automechaniker fertig sein. Was ist dein Wunsch für die Zukunft? Abdikariim Ismail: Mein Wunsch ist, dass Somalia eine Regierung hat, die Frieden bringt. Frieden ist das halbe Leben. Es ist das Wichtigste, was man braucht. Danach braucht man Familie, das sind ungefähr 30 Prozent. Und 20 Prozent des Lebens macht dann Wissen und Bildung aus. Interview: Lisa Meier und Theresa Tropf von der Freiburger Studierenendenorganisation Weitblick


HABSBURGERSTRASSE

Allgeier Wohnbau

SANIERTE WOHNUNGEN ©Foto: Allgeier Wohnbau

Die Wohnungen des alten Doppelhauses von 1913 in der Habsburgerstraße 11 und 13 werden nach und nach behutsam saniert und anschließend verkauft.

SCHUH WERK

Freiburg

Marienstr. 15, 79098 Freiburg Tel. 0761 / 310 65

www.schuhwerk-freiburg.de Neue Öffnungszeiten ab März: Mo.-Fr. 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr

Schöne Zähne bekommen Sie von uns, nur lächeln müssen Sie selbst!

Praxisteam

Dr. Cornelia sChmieDer Ästhetische Zahnheilkunde Intensiv-Prophylaxe Schonende Parodontitistherapie Zahnaufhellung (Bleaching) Zahnschmuck

79104 Freiburg · Hauptstraße 13a · Tel. 0761-36331

H

absburgerstraße 11 und 13. Was aussieht wie ein großes Haus, sind in Wirklichkeit zwei Häuser mit separaten Eingängen. Das Doppelhaus aus dem Jahr 1913 gehört der Gundelfinger Firma Allgeier Wohnbau, die nach und nach die alten, frei werdenden Wohnungen behutsam saniert und anschließend verkauft. Die Wände werden in den Wohnungen repariert und frisch gestrichen, die alten Holzdielenböden abgeschliffen und ebenfalls neu gestrichen, außerdem werden die Badezimmer modern und schön saniert. Auch kleinere Dachsanierungen wird es geben und der Keller wurde gründlich ausgemistet und entrümpelt. Hier hatte sich im Laufe der Jahre doch einiges angesammelt, was keine Besitzer mehr kannte. Auch im kleinen Vorgarten zur Straße hin wurde pflegerisch einiges getan und dem unkontrollierten Wildwuchs ein Ende bereitet. „Hier soll eine Art kleiner Schallschutz mit Hecken und Bäumen entstehen“, so Alexander Vonalt, Chef von Allgeier Wohnbau. Noch sind nicht alle Wohnungen in dem stattlichen Altbau frei, wie er berichtet. Doch einige der Wohnungen, aus denen zwischenzeitlich die Mieter ausgezogen sind, wurden bereits saniert und zum Teil auch schon verkauft. „Manche Wohnungen werden für den Eigenbedarf gekauft und genutzt, andere als Kapitalanlage erworben“, weiß Alexander Vonalt. Das alte Doppelhaus in der Habsburgerstraße beherbergt 14 Wohnungen mit je ein bis fünf Zimmern. Von Herdern ist Alexander Vonalt begeistert: „Ein super-interessanter Stadtteil“. bb

Herdern Magazin | 19


C A R I TA S - A R E A L

Acht Häuser auf 7400 Quadratmetern Auf dem Caritas-Areal Habsburgerstraße/Ecke Wölflinstraße entstehen Mietshäuser und der Gisinger Firmensitz.

E

„Was immer hier in dieser Baulücke entsteht – es wird besser als das, was früher hier stand“, ergänzt Dieter Salomon und zeigt damit eine entschieden andere Position als all jene, die sich für den Erhalt des „Haus zu Amerika“-Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert, das hier bis zum Abriss stand, stark gemacht hatten. „Das ist der Beginn einer guten Entwicklung hier“, fügt er hinzu, „Das was davor hier stand, hat das Stadtbild nicht verschönert“. Dieter Salomon räumt ein, dass er selbst

©Foto: Bamberger/Gisinger Immobilien

in guter Tag für Freiburg“, freut sich Oberbürgermeister Dieter Salomon, dessen guter Laune auch der Regen und kalte Wind nichts anhaben kann. Er ist einer der Ehrengäste, die sich zum feierlichen ersten Spatenstich auf dem Caritas-Areal eingefunden haben. Hier auf dem großen Baugelände Habsburgerstraße/Ecke Wölflinstraße baut Gisinger Immobilien für sich und im Auftrag des Deutschen Caritasverbandes.

„Das ist der Beginn einer guten Entwicklung.“ Oberbürgermeister Dieter Salomon

HAUS 5 erst spät erfahren habe, dass das gesamte Areal dem Deutschen Caritasverband gehörte. Und er stellt fest: „Die Wohnungen, die Gisinger hier fertigstellt und verkauft, sind eher nicht für Leute mit kleinem Geldbeutel“. Dies sei unter anderem auch durch den Baukosten geschuldet, die in Freiburg um fünf bis zehn Prozent gestiegen seien. Allerdings betonte Prälat Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes, dass es auch darum gehe, bezahlbare Mietwohnungen zu schaffen. Für die Mietwohnungen, die von Gisinger hier im Auftrag des Deutschen Caritasverbandes entstehen, hielt er deshalb fest, dass auch „Familien, Alleinerziehende und Rentner mit niedrigem Einkommen“ hier ein Zuhause finden sollen. Voll des Lobes waren die Vertreter des Deut-

20 | Herdern Magazin

HAUS C

HAUS B

EIGENBESTAND DEUTSCHER CARITASVERBAND e.V.

EIGENBESTAND DEUTSCHER CARITASVERBAND e.V.

1. BAUABSCHNITT QUARTIERSHOF

HAUS 4 1. BAUABSCHNITT

HAUS 3

HAUS 2

WEITERER BAUABSCHNITT

HABSBURGERSTRAßE

FIRMEN


C A R I TA S - A R E A L

HAUS A

V.

EIGENBESTAND DEUTSCHER CARITASVERBAND e.V.

HAUS 1

NSITZ GISINGER GRUPPE

WÖLFLINSTRAßE

Fröhliches Schippen: Die Herren (und eine Dame) in Schwarz beim sogenannten ersten Spatenstich zum großen Bauvorhaben Caritas-­ Areal an der Habsburgerstraße/Ecke Wölflinstraße.

schen Caritasverbandes ebenso wie der Oberbürgermeister für das Unternehmen Gisinger: „Ein wirklich bewährter und verlässlicher Partner“. 2014 hatte Gisinger zwei Drittel des Geländes dem Deutschen Caritasverband abgekauft. Auf dem 7400 Quadratmeter großen Areal werden neben Wohn- und Geschäftshäusern von Gisinger auch Mietshäuser des Deutschen Caritasverbandes entstehen, ebenso wird die Firma Gisinger sich direkt an der Ecke Habsburgerstraße/ Wölflinstraße einen Firmensitz für ihre rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bauen. Das Büro in der Heinrich-vonStephan-Straße wird aufgegeben. Anfang 2020 soll das gesamte Bauvorhaben, dessen Kosten bei etwa 70 Millionen Euro liegen, fertig sein. Barbara Breitsprecher

Spatenstich

Zusammenarbeit Neben vielen Gästen waren beim Spatenstich dabei (v.l.): Baubürgermeister Martin Haag, Christian Engelhard, Geschäftsführer Gisinger Gruppe, Hans Jörg Millies, Finanz- und Personalvorstand Deutscher Caritasverband, Karl-Jörg Gisinger, Geschäftsführer Gisinger Gruppe, Renate Gisinger, Oberbürgermeister Dieter Salomon, Stefan Gisinger, Geschäftsführer Gisinger Gruppe, Ludwig Harter, Architekturbüro Harter+Kanzler, Peter Neher, Präsident Deutscher Caritasverband, Georg Cremer, Generalsekretär Deutscher Caritasverband und Axel Späth, Geschäftsführer Gisinger SF-Bau.

Herdern Magazin | 21


PORTRAIT

Nicola und Hannah Lange

Wir sind stolz aufeinander Die 15-jährigen Zwillinge Hannah und Nicola Lange aus Herdern sind beide überaus erfolgreich: die eine im Sport, die andere in der Musik.

Nicola Lange Seit Jahresanfang schießt Nicola scharf: Als Biathletin durfte sie im vergangenen Jahr die Waffenprüfung ausnahmsweise bereits mit 14 (statt wie gesetzlich mit 18) Jahren machen. Seitdem ist sie wie ihre erwachsenen Kollegen und Kolleginnen mit einem Kleinkalibergewehr auf der Piste. Für Munition ist ebenfalls gesorgt, lacht die 15-Jährige, die für den SV Kirchzarten antritt: „Ich könnte die zwar theoretisch im Waffengeschäft kaufen, aber das mache ich nicht. Unsere Trainer bringen die Munition immer mit.“ Mit den Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften in Oberhof, bei denen Nicola mit ihrer Mannschaft Anfang März erfolgreich war, ist die diesjährige Saison zu Ende gegangen. Wenige Wochen sind der Nachwuchshoffnung, die beim Einzel die Bronzemedaille holte und mit ihrer Staffel den ersten Platz belegte und damit Deutscher Meister wurde, dann zum Erholen vergönnt, bevor die Vorbereitung auf die nächste Saison beginnt. „In der Woche trainiere ich fünf- bis sechsmal – wenn wir Lehrgänge haben, sogar

MARKISEN

WINTER AK TION GRATIS-AK TION Beim Kauf einer Markise erhalten Sie einen

Hannah (links) und Nicola (rechts) Lange aus Herdern: Die 15-jährigen Zwillinge haben beide schon etliche Preise eingeheimst, die eine im Biathlon, die andere in der Chormusik. Fotos: privat

zweimal am Tag.“ Je nach Jahreszeit stehen Joggen, Fahrradfahren, Ski- oder Skirollertraining auf dem Programm – und natürlich Schießen. Nicola ist auf dem Rotteck-Gymnasium, einer „Eliteschule des Sports“, bei der es ganz normal ist, dass die Kinder und Jugendlichen nebenher ein umfangreiches Programm wuppen und wettkampfbedingt immer

mal abwesend sind. „Im Winter fehle ich ziemlich oft. Im Januar war ich sogar zehn Tage nicht da. Das ist zwar viel, aber es funktioniert. Man meldet sich einfach ab und die Klassenkameraden bringen einem die Sachen mit – so, als wäre man krank.“ Zu ihrem Sport kam Nicola Lange mit sieben Jahren. Über Umwege – und über frühere Nachbarn: „Papa wohnte neben den Zipfels – eine alte Langläuferfamilie aus Kirchzarten. Wir sind zwar immer Alpin gefahren und ich wollte immer auf schwarze Pisten“, lacht die abenteuerlustige Sportlerin,

Am Stollen 10 79261 Gutach/Bleibach ( 076 85 / 910 58-0 www.deco-point-mayer.de Öffnungszeiten Mo – Fr 9.30 bis 18.30 Uhr Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr Schau-Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr

Funkmotor plus Windsensor im Wert von E 335,– GRATIS dazu!

22 |bis Herdern Magazin Aktion läuft 31. März 2017

ideen im raum


PORTRAIT

die2015 auch schon Deutsche Meisterin im Rollskilaufen wurde. Womöglich aus Sorge um seine Kleine riet der Vater zum Langlauf. „Dann habe ich es ausprobiert, fand es cool und bin dabei geblieben. Und als ich mal Biathlon ausprobiert habe, fand ich das noch cooler.“ Eine Zeitlang trainierte das Mädchen beides nebeneinander. „Aber irgendwann muss man sich entscheiden – man kann nicht auf Dauer fünf Mal in der Woche beides trainieren. Da habe ich mich für Biathlon entschieden.“ Eine weitere zentrale Entscheidung steht Nicola in den kommenden Wochen bevor: Internat oder nicht? Das ist die Frage, die sie sich derzeit stellt. Sie wechselt im nächsten Jahr Hannah Lange in die Kursstufe, die zum Abitur führt. „Ich fände es zwar cool, bei den Leuten zu bleiben, mit denen ich seit der Fünften in einer Klasse bin und mit denen ich viele Sachen erlebt habe. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es schwierig wird, die Leistung im Biathlon beizubehalten. Weil das Trainingspensum ja weiter steigt und die anderen im Internat mehr trainieren können.“

„Als Zwilling ist es cool. Wir

„Alle zwei Jahre machen wir eine große Reise. Vergangenes Jahr ging es nach China – das war wunderschön! Wir sind von Stadt zu Stadt gereist und hatten fast jeden Tag Konzerte. In keinem Hotel sind wir länger als drei Tage geblieben“, schwärmt der Musikfan und erzählt von der Begeisterung, die dem Konzertchor im Fernen Osten entgegenschlug: „Wir haben dort ein chinesisches Lied gesungen. Und bei diesem Lied haben wir in ganz China bei jedem einzelnen Konzert Zwischenapplaus bekommen. Nach den ersten drei Takten sind die Leute aufgestanden und haben gejohlt und mitgesungen!“, staunt Hannah noch heute. Beim Deutschen Chorwettbewerb 2009/2010 in Dortmund platzierten sich die Chormitglieder weit vorne, bei seinem Besuch in Freiburg 2011 sangen sie für den Papst und 2014 erreichten sie beim 25. InIm Relaxed ternationalen Chorwettbewerb im Vision® Center: italienischen Verona den ersten Platz. Für das Pflichtwerk in der Kategorie „Frauenchöre“ gab es sogar einen Preis. Das Stück, erzählt Hannah, „fand ich wahnsinnig schwer – es war so abstrakt. Dunkelheit, Regen, Nebel und blendende Als wir es das erste Mal geübt haben, Scheinwerfer sind für viele von uns große kam mir das zuerst so vor, als sei das Herausforderungen beim Autofahren, das Lied ein Buch, dabei sind es nur drei, macht häufig unsicher und stresst. Christian vier Seiten. Heute können wir das aber alle auswendig“. Mit viel Disziplin und Danner, ehemaliger Formel 1-Pilot und heutider Hilfe eines italieger Fahrsicherheitsexperte, empfiehlt Drive nischen MuttersprachSafe Brillengläser von Zeiss – die schaffen lers hat es der Chor Abhilfe. DriveSafe Brillengläser erhalten Sie geschafft, nicht nur das im Relaxed Vision® Center. Lied ins Ohr, sondern auch eine Auszeichnung Albrecht Optik – Ok zu bekommen. en Ei str wir schärfen Ihren Blick für ch aßQualität. e s te Für Hannah ist ihr Chor tte rS t eine große Bereiche- raß e rung: „Die Momente, hä die man mit dem Chor Sc Lam R b erlebt: die lachenden, en nw 3 eg die weinenden. So viele Freundschaften, Rem i Freiburg-Herdern die man schließt. Außerdem lernt und entdeckt man so viel.“ Und doch überlegt Rennweg Haupt sich die 15-Jährige, jetzt erst einmal eine Glasbach stra ße Chorpause einzulegen. Die Vorbereitung aufs Abitur wirkt ziemlich respekteinflößend – und ob sie sich mit der Musik verMünchhofstraße Burgunder Straße einbaren lässt, weiß Hannah noch nicht so genau. „Zwei Proben in der Woche Habsburgerstrasse 51 79104 Freiburg sind zwar nicht so viel, aber es kommen Rotlaubstraße Tel.: 0761 6006280 noch die Konzerte und Gottesdienste Ten nen b www.albrecht-optik.com 3 hinzu. Vielleicht muss ich etwas kürzer acher Straß e treten.“ Annette Christine Hoch Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09.00 -18.30 Uhr Magazin Sa: Herdern 09.00 -14.00 Uhr | 23

streiten uns aber ziemlich oft“

NIK : Werbeagentur

m an

hu

Br

ah

m

s

Sc

les tra ße

nz

Habsburgerstraße

de

Ka n

ße

tra

r-S

n-M eie

efa

St

ße

tra

r-S

eie

-M

fan

ns

lst raß

e

tra

ße

ße

tra

rS

he

irc

dk

W al ße

tra

tu rs

m

traße

Ste

Lerchenstraße

aße rgerstr sbu Hab

Gewerbekanal

Sautiers

„Musik bedeutet mir sehr, sehr viel, weil ich da etwas gefunden habe, was ich kann – und weil ich wirklich Spaß dabei habe. Und es macht mich glücklich, weil ich merke, dass den anderen gefällt, was ich tue.“ Wenn Hannah Lange mit ihrer weichen, fröhlichen, lebendigen Stimme von ihrem Lieblingshobby erzählt, ist man unwillkürlich mitgerissen. Dass die 15-Jährige mit der angenehmen und eher hohen Sprechstimme beim Singen im Alt zu Hause ist, verwundert dann doch ein bisschen. Seit über zehn Jahren ist Hannah ein Teil der Freiburger Dommusik, genauer gesagt: der Mädchenkantorei, die nicht nur die Gottesdienste und Konzerte im Münster mitgestaltet, sondern auch auf Konzertreisen durchs In- und Ausland tourt.

Ko

Hannah Lange

DriveSafe


TECHNIK

Anne Grether

Virtuelle Realität ©Foto: Barbara Breitsprecher

©Foto: Barbara Breitsprecher

Seit zehn Jahren betreibt Anne Grether ihr Geschäft für Licht und Lampen, seit vier Jahren ist ihr Beleuchtungsgeschäft Trendlicht in Herdern ansässig. Jetzt bietet sie ihren Kunden eine Wohnraum-Visualisierung mit einer Virtual-Reality-Brille, um die unterschiedliche Wirkung von Licht zu erleben. Ein Selbstversuch der Autorin.

VR-Brille und Monitor stehen bereit für die Entdeckungsreise in eine andere Welt.

Anne Grether nimmt sich Zeit und erklärt, wie die Geräte funktionieren.

Als Anne Grether zum ersten Mal eine Virtual-Reality-Brille (VR-Brille) aufzog, war sie „total geflasht“, wie sie unumwunden zugibt. Die neue Technik, mit der man in eine andere Welt, scheinbar eine andere Realität eintaucht, hat sie völlig begeistert. Daraufhin überlegte sie, wie sie diese Technik einsetzen könnte, um das Erleben von Licht zu visualisieren. Zusammen mit einem Programmierer plante sie eine Demo-Wohnung, inklusive einer realistisch wirkenden Einrichtung, Vorhängen und natürlich virtuellen Lichtinstallationen. Nun können Kunden nach vorheriger Anmeldung in ihrem Geschäft Trendlicht erleben, wie sich unterschiedliche Beleuchtungen auswirken. Wie sieht ein Wohnzimmer mit Deckenlampe und wie mit indirekter Beleuchtung aus? Was bewirkt das Licht einer Stehlampe? Und welchen Effekt erzeugen Einbaustrahler an Treppenstufen? Möglich ist aber grundsätzlich auch mit Virtual Reality einen individuellen Wohnraum zu gestalten, bei dem dann sogar Wand- und Bodenfarbe der echten Wohnungsgestaltung angepasst werden kann. Auch Möbel können verschoben und Fenster neu positioniert werden. Das Ergebnis mit einer solchen VR-Brille ist frappierend. „Das ist fernab von jeder 3-D-Visualisierung auf Monitor“, schwärmt Anne Grether, „man ist voll drin!“ Und sie ist sich sicher: „Das weckt Emotionen“. Für ihre Kunden ist dieses Angebot, mit

einer VR-Brille Lichtwelten zu erproben, kostenfrei. Wer sich eine Viertelstunde Zeit nehmen mag, kann nach einer kurzen Einweisung loslegen. Anne Grether ist von den Möglichkeiten, die Virtual Reality bietet, sichtlich fasziniert. Sie lächelt auffordernd, und ich ahne, dass ich nun dran bin. Die VR-Brille schließt sich eng um den Kopf, in jede Hand wird mir ein Controller gedrückt – und dann geht es los. Mit einem

24 | Herdern Magazin

Virtual Reality

Viele Einsatzmöglichkeiten Virtual Realitiy, das ist die erweiterte Wirklichkeit. Was ursprünglich nur von Spielefreaks genutzt wurde, findet inzwischen auch Zugang in den medizinischen und psychologischen Bereich. So können Handamputierte mittels Virtual-Reality-Brille und Controller den Umgang mit Prothesen trainieren, es wird sogar Höhenangst und Spinnenphobie damit bekämpft. Und angehende Mediziner können auf diese Weise in Körper „hineinkriechen“ und durch Blutgefäße robben. Die Virtual-Reality-Technologie kann aber eben auch in der Raum- un d Lichtplanung eingsetzt werden.


TECHNIK

©Foto: Barbara Breitsprecher

Mal stehe ich in einer mir fremden Wohnung. Ich kann mich drehen und in die einzelnen Zimmer schauen. Vor mir sehe ich zwei künstliche Hände, die kann ich mit Hilfe der Controller bewegen und sogar nach Gegenständen greifen. Drücke ich einen Knopf, kann ich durch einen blauen Licht­strahls sprunghaft in ein anderes Zimmer begeben. Alles sieht unfassbar real aus und ich bedaure, dass sich der Kühlschrank nicht öffnen lässt. Ich kann Lichter an und ausschalten und spüre die Wirkung, die helles, kühleres Licht oder warme, dunklere Leuchten auf mich haben. Je nach Beleuchtung wirken die Räume völlig unterschiedlich. Als ich vor einem Fenster stehe und die großartige Aussicht auf Barcelona genieße, fordert mich

Velde Velde räumt auf!

räumt auf! Vorführgeräte Vorführgeräte Ausstellungsware Ausstellungsware

ALLES ZU ALLES ZU REDUZIERTEN REDUZIERTEN PREISEN Mit der VR-Brille vor den Augen und den Controller-Sticks in den Händen taucht man in eine andere Welt ein.

Anne Grether auf, durch das Fenster hindurch zu gehen. Ich nehme meinen Mut zusammen und mache einen Schritt, gleite durch das Fenster und stehe am Abgrund auf einem schmalen Fassadenvorsprung. Unter mir öffnet sich ein gähnend tiefer Abgrund und ich bin froh, schwindelfrei zu sein. Lachend ermuntert mich Anne Grether zum Abschluss, die Stehlampe in meine künstlichen Hände zu nehmen und sie nach Herzenslust irgendwohin zu schleudern. Sie landet schwankend auf dem Sofa. Und ich schwanke ein wenig, als die Brille wieder abgezogen ist und ich zurück in der realen Welt bei Trendlicht stehe. Ohne Zweifel, Virtual Reality bietet enorme Möglichkeiten und hat definitiv auch Suchtpotenzial. Anne Grether hatte ihre Geschäftsidee vor zehn Jahren in Bayern, dann kam sie mit ihrem Beleuchtungsgeschäft nach Waldkirch und vor vier Jahren bezog sie die heutigen Geschäftsräume in Herdern. Das Zehnjährige Bestehen hat sie zum Anlass genommen, ihre Geschäftsräume neu zu gestalten, nach Empfehlungen einer Feng-Shui-Beraterin. Und sie bietet ein Gewinnspiel, bei dem jeder seiner Lieblingsleuchte bis Ende April eine Liebeserklärung schreiben darf und dafür die Chance auf den Gewinn eines 500-Euro-Gutscheins bekommt. Einige sehr schöne Liebeserklärungen hängen bei Trendlicht bereits an der Pinnwand. Barbara Breitsprecher

PREISEN

2200% 0% %3 30

%

4 40 % 0%

50% Telefon 0761 / 257 64 Inh. Clemens Hoch

Habsburgerstrasse 125 79104 Freiburg

www.velde-freiburg.de info@velde-freiburg.de

www.velde-freiburg.de

www.velde-freiburg.de

Herdern Magazin | 25


N E U B AU

Oberfinanzdirektion

Mehr Platz für Azubis

©Foto: Barbara Breitsprecher

Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe will ihr Bildungszentrum in Freiburg ausbauen. An der Habsburgerstraße/Ecke Rheinstraße soll deshalb ein zusätzlicher Neubau errichtet werden.

Das Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, das in Freiburg an der Habsburgerstraße 130, nahe des Stadtzentrums, steht, platzt aus allen Nähten. Zwölf Klassenzimmer sind hier untergebracht sowie die Verwaltung des Bildungszentrums, Lehrerzimmer, Bibliothek und Aula. Ganz in der Nähe sind Wohnheime für die Finanzbeamten in Ausbildung und in

Das Bildungszentrum der Oberfinanzdirektion an der Habsburgerstraße/Ecke Rheinstraße

einem angemieteten Gebäude auf dem Gelände der Polizeiakademie sind weitere Auszubildende untergebracht. Um mehr Nachwuchs ausbilden zu können, will das Land Baden-Württemberg nun ein neues Gebäude hinter dem bestehenden Bildungszentrum bauen. Derzeit läuft das Verhandlungsverfahren, fünf Architekturbüros werden ein Angebot einrei-

Mein Vertrauen. Mein Service mit Stern.

Für besondere Qualität haben uns unsere Kunden das Prädikat „Service mit Stern” verliehen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Autohaus Heinz Santo GmbH Wilhelmstraße 3A 79098 Freiburg Tel. 0761 38 83 30

26 | Herdern Magazin


N E U B AU

chen. Der Neubau soll zwischen Habsburgerstraße und dem bestehenden Bildungszentrum sowie der benachbarten Merian-Schule auf einem ein Hektar großen Grundstück entstehen. Die Oberfinanzdirektion strebt ein vier- bis fünfgeschossiges Haus an. Die Gesamtnutzfläche des Neubaus soll rund 1.900 Quadratmeter betragen und soll als Unterkunft für die Aus- und Fortbildungsteilnehmerinnen und –teilnehmer dienen. Der Unterricht findet dann weiterhin im alten Bildungszentrum statt. Ob weitere Räumlichkeiten für die Bereiche Verwaltung, Schulung und Unterkunft erforderlich sind, um den Bedarf des Bildungszentrums (BIZ) der OFD Karlsruhe (früher Finanzschule genannt) zu decken, wird derzeit von der Oberfinanzdirektion geprüft. Die Gesamtbaukosten für den Neubau des Unterkunftsgebäudes werden auf rund sechs Millionen Euro geschätzt. Geplant ist ein Baubeginn im zweiten Quartal 2018. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2019 vorgesehen.

Fünf Architekturbüros werden ein Angebot für einen vier- bis fünf­ geschossigen Neubau des Bildungszentrums einreichen. Auf dem unscheinbaren Wiesenstück vor dem heutigen Bildungszentrum stand früher Freiburgs erste evangelische Kirche, die Ludwigskirche, dem Kloster Tennenbach nachempfunden und mit Steinen des Klosters gebaut. Beim Bombenangriff auf Freiburg 1944 wurde diese Kirche komplett zerstört. Bis heute liegen unter der Grasnarbe die Fundamente der alten Kirche, weshalb dieses Grundstück unbebaut bleiben soll. Die Ludwigskirche wurde in den 1950er Jahren in der Starkenstraße neu aufgebaut. Barbara Breitsprecher

Oberfinanzdirektion

Außenstelle Freiburg Die über 180-jährige Geschichte der Oberfinanzdirektion (OFD) Karlsruhe reicht bis zur Gründung der „Steuerdirektion” des Großherzogtums Baden 1826 zurück. Heute sind hier 1109 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, in vier Abteilungen und zwei Stabsstellen an den Standorten Karlsruhe, Stuttgart und Freiburg. An der Spitze der Finanzverwaltung Baden-Württemberg steht das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg. Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe führt als Mittelbehörde die Dienst- und Fachaufsicht über 65 Finanzämter sowie sechs Staatliche Hochbauämter.

Herdern Magazin | 27


KINDER- UND JUGENDSEITE

pixabay.com/ak/sp

BILDERRÄTSEL

IM RECHTEN BILD SIND 10 FEHLER VERSTECKT

Dieser Oster-Spieletipp lässt Kinder begeistert durchs Haus hüpfen:

Flotti Karotti - Das hasenstarke Hüpfspiel Karotti, die orangefarbene Möhre mit elek­ tronischer Steuerung, steckt im grünen Hügel und spielt Musik. Dazu hüpfen, tanzen und hoppeln die Kinder als Hasen um die Wette, bis es etwa heißt: „Sucht meinen Freund Bruno Brokkoli!“ Schnell flitzen die Häschen los und decken im Raum verteilte Tafeln auf: Wer findet als Erster den gesuchten Gemüsefreund? Da ist ein gutes Gedächtnis gefragt – und blitzschnelle Reaktion, denn plötzlich schnellt Karotti in die Höhe! Fürs Karotte-Schnappen und Freundefinden gibt’s die begehrten Karottenchips. Wer die meisten sammelt, gewinnt das aktionsreiche Bewegungsspiel.

Flotti Karotti, für 1 bis 6 Kinder von 4 bis 8 Jahren, von Seven Towns Ltd., Ravensburger Verlag, rund 45 Euro

Wir verlosen 3 Exemplare „Flotti Karotti“-Spiele! Einfach Mail bis 3. April an redaktion@zas-freiburg.de, Stichwort: „Flotti Karotti“

28 | Herdern Magazin


KINDER- UND JUGENDSEITE

SUDOKU

© ak/sp

Basteln mit Wellpappe: Beim Basteln kommen Schere, Klebstoff und Fantasie zum Einsatz. Ob Lampions für Ostern, formstabiler Kürbiskopf für den Treppenabsatz oder dekorative Fensterlaterne in Tiergestalt – mit Wellpappe erhalten Bastelarbeiten den besonderen Pfiff. Konturen und Muster lassen sich ebenso leicht mit einer Haushaltsschere ausschneiden wie bei Papier. Die einzelnen Bauteile ben, zusammensind gut zu verklezustecken und zu bemalen. Der pe ist aufgrund Vorteil: Wellpaptruktur wesentlich ihrer Wellensstabiler als Papier. So hat man länger Freude an den kleinen Kunstwerken. Das Material bekommt ©Foto: Verband der Wellpappenindustrie e.V./spp-o man fast überall, oft bringt es der Paketbote sogar an die Tür: Viele Versandverpackungen sind aus Wellpappe. Eine weiße Kiste eignet sich prima für die Herstellung einer bunt bemalten Kinderlaterne, der braune Karton hat bereits die passende Farbe für den Laternenigel. Wellpappe besteht aus nachwachsenden Rohstoffen und wird in Deutschland vollständig recycelt.

Hans Hassler Immobilien Fachbüro für Vermittlung von Haus- und Grundbesitz Wohn- und Gewerberaum, Miethausverwaltungen, Finanzierungen, Versicherungen Hildastraße 24 · 79102 Freiburg Tel.: 0761 - 704 45-0 · Fax 0761 - 7 88 95 E-Mail: hassler-immobilien@t-online.de

www.hassler-immobilien.de

ung für Taxi-Abhol isen re es ag rt eh M

www.der-glottertaeler.de ☎ 07684 - 353

Fordern Sie unseren Reisekatalog 2017 an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Schreib etwas über Dein Lieblingsbuch Habt Ihr ein Lieblingsbuch, das Ihr gerne vorstellen wollt, damit andere Lust bekommen, es auch zu lesen? Dann schickt uns Euren Text mit allen Infos zum Buch, schreibt dazu, wie Ihr heißt und wie alt Ihr seid, und wir veröffentlichen Eure Buchvorstellung auf unseren Kinder- und Jugendseiten. Einfach an redaktion@zas-freiburg.de schreiben, Stichwort „Kinderseite“. Wir freuen uns darauf!

02.04. – 06.04.2017 Genfer See – Schweizer Riviera 20.04. – 24.04.2017 Das Vogtland & Böhmen Hotel in Plauen 05.05. – 09.05.2017 Sächsische Schweiz, Dresden - Meißen 11.05. – 14.05.2017 Muttertag im Pitztal/ Arzl 4* Wellnesshotel 16.05. – 20.05.2017 Versiliaküste und Insel Elba 22.05. – 28.05.2017 Traumhafte Sonneninsel Albarella 15.06. – 18.06.2017 Musikreise Südtirol mit Hansi Hinterseer, Ladiner etc. 26.06. – 02.07.2017 Wanderwoche in Saalbach Hinterglemm 09.07. – 12.07.2017 Liebliches Ahrtal & Eifel 4* Hotel in Bad Neuenahr Sonderreise: 15.07. – 16.07.2017 Davos im 4*Hilton & Glacier Express

ab 591,00 € ab 635,00 € ab 698,00 € ab 524,00 € ab 784,00 € ab 734,00 € ab 483,00 € ab 699,00 € ab 498,00 € ab 299,00 €

Buchen Sie rechtzeitig mit unserem Frühbucherrabatt! Tagesfahrten – Zustiege: Glottertal, Denzlingen, Gundelfingen, Freiburg

Dienstag 11.04.17 Insel Mainau Frühlingsausstellung oder Konstanz shoppen ab 28,00 € Ostermontag 17.04.17 Ostern auf Burg Hohenzollern Fahrt & Eintritt Burg 39,00 € Mittwoch 26.04.17 Europapark inkl. Mittagessen & Aufenthalt bis 18 Uhr 57,00 € Mittwoch 31.05.17 Berge & Seen – das Stockhorn im Simmental inkl. Mittagessen 97,00 € Freitag 23.06.17 Sauschwänzlebahn & Führung Brauerei Rothaus inkl. Mittagessen 69,00 €

Bei Anmeldung ab 10 Pers. erhalten Sie 5% Gruppenrabatt auf alle Tagesfahrten!

Omnibus Rieder GmbH & Co.KG  79286 Glottertal  rieder@der-glottertaeler.de

Herdern Magazin | 29


SCHMECKEN

Low-Carb-Küche

Gesunde Küche mit Low-Carb

Fernsehkoch Wolfgang Link beweist, dass Low Carb ideal für ein gesundes Leben ist. Ernährung mit wenig Kohlenhydraten bei maximalem Geschmack, ganz ohne Diät. Low-Carb your Life Wolfgang Link Systemed Verlag Lünen, 2016 ISBN 978-3-95814-027-1 19,99 Euro

Kalte Gurkensuppe mit Kräutergarnelen

Low-Carb bedeutet zucker- und stärkereiche Lebensmittel bewusst einzuschränken und stattdessen Eiweißquellen und gesunde Fette zu verwenden. Wolfgang Link, der aus TV und Medien bekannte Koch, ist ein überzeugter Anhänger der LowCarb-Küche. Also: Weniger Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln, Pizza oder Süßigkeiten essen! Mit Low-Carb wird der Stoffwechsel stimuliert, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden nehmen zu. Und so ganz nebenbei purzeln noch ein paar überflüssige Pfunde. Zubereitung: Dill waschen, von den Stielen befreien und fein hacken. Dill mit Olivenöl und Paprikapulver verrühren und die Garnelen damit marinieren. Gurken schälen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Die Gurkenhälften in grobe Stücke schneiden. Basilikum waschen und entstielen. Einige Blätter zur Dekoration beiseite

30 | Herdern Magazin

legen, den Rest grob schneiden. Gurkenstücke mit Basilikum und Schmand in einem Mixer (oder Stabmixer) pürieren. Anschließend mit Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin ca. 12 Minuten anbraten. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten, die Garnelen hineingeben, mit Basilikum bestreuen und servieren.

Zutaten Für 4 Personen ½ Bund frischer Dill 2 EL Olivenöl ½ TL Paprikapulver (edelsüß) 250 g Garnelen (küchenfertig) 3 Salatgurken 1 Bund frischer Basilikum 400 g Schmand Saft von 1 Zitrone 1 Msp. Chilipulver 2 EL Rapsöl Salz und Pfeffer nach Geschmack 1 Portion (530 g): 485 kcal, 17 g Eiweiß (14 E%), 42 g Fett (78 E%), 10 g Kohlenhydrate (8 E%)


GASTRO TIPP

Geschmackliche Feinheiten unbeschwert genießen Das Restaurant Eichhalde in Herdern bietet raffinierte Gerichte, auch vegetarisch sowie als kleine Portionen

D

rei Köche wirbeln in der Küche des Restaurants Eichhalde. Und was der junge Küchenchef Jakob Rinderle sich dabei Leckeres für die Gäste ausdenkt, hat inzwischen viele Anhänger gefunden. Verstärkt bietet das Restaurant nun auch vegetarische Gerichte an. Eichhalde-Inhaberin Karola Isele, die das Restaurant bereits seit 1994 in Herdern führt, zeigt sich stets aufgeschlossen für Geschmacksentwicklungen und aktuelle Trends, ohne dabei Traditionelles aus den Augen zu verlieren.

So gibt es jetzt sowohl mittags wie auch abends für 37 Euro ein wöchentlich wechselndes ganzes Menu du Jour. Und bereits für 16 Euro kann man mittags eine täglich wechselnde Plat du Jour bestellen, inklusive einem Gläschen Wein. Ansonsten bietet die Speisekarte viel Abwechslung, wobei der Küchenchef und die Inhaberin der Eichhalde großen Wert auf frische saisonale und regionale Produkte legen. Eine Besonderheit sind die kleineren „Minis“, die im Restaurant Eichhalde angeboten werden. Kleine Geschmacksfeinheiten, die beispielsweise anstelle einer großen Portion bestellt werden können.

Oder aber ein Gast möchte möglichst viele Geschmacksrichtungen während eines Menüs probieren, und wählt deshalb das Mini-Menü mit fünf oder sechs Gängen. Jeder klein portionierte Gang birgt dabei etwas aufregend Neues und der Genuss lässt sich dabei unbeschwert steigern.bb n Restaurant Eichhalde, Stadt­straße 91, 79104 Freiburg - Herdern, Telefon: 0761/54817 info@restaurant-eichhalde.de Öffnungszeiten: 12 bis 14 Uhr und 18 bis 22 Uhr, Sonntag und Montag geschlossen (auf Anfrage auch sonntags für Feierlichkeiten geöffnet)

Wir bieten Ihnen einen perfekten Rund-um-Service für den Verkauf & Vermietung Ihrer Immobilie Verkauf l l l l l l l

Wertermittlung Zielgruppenbestimmung Erstellung eines verkaufsfördernden Exposés Print- und Internetwerbung (regional und überregional) Präsentation Ihrer Immobilie auf den bekannten Börsen Durchführung der Besichtigungstermine Finanzierungsunterstützung und Bonitätsprüfung der Käufer

Vermietung l l l l l l

Taxierung des Mietpreises in Absprache mit der Vermieterseite Fixierung der Zielgruppe nach Vorgaben des Vermieters Print- und Internetwerbung (regional und überregional) Durchführung der Besichtigungstermine Bonitätsprüfung der Mieter übr die Creditreform Erstellung des Mietvertrages (keine Rechtsberatung)

Okenstrasse 38 · D-79108 Freiburg-Herdern · Fon 07 61.36 888-0 info@immobilien-schlimgen.de · www.immobilien-schlimgen.de

Wir verfügen über eine extrem große Nachfrage nach Kauf- und Mietobjekten. Wir möchten Sie als Neukunden gewinnen und durch Leistung überzeugen.

Herdern Magazin | 31


ANZEIGE

WER HAT‘S ERFUNDEN … NATURSTEIN – DÜNN – LEICHT – NACHHALTIG

Es stehen Ihnen 15 verschiedene Dekore aus Schiefer und Quarzit zur Auswahl! Auch durch die natürlichen Farben (von eleganten Silbertönen über Grau- und Schwarzabstu-

extrem dünn - 3 mm extrem leicht - 1,5 kg pro m 2 Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Von der Auffrischung Ihres Badezimmers über Wandverkleidungen bis zu Fassadensystemen! SKINROCK® ist ein Wand- und Bodenbelag aus echtem Naturstein. Hauchdünn. Ultraleicht. Die einfache Anbringung und hervorragende Belastbarkeit haben dieses Produkt zu einem großen Erfolg in der Bauindustrie und bei Architekten gemacht. SKINROCK® eignet sich für alle Wände und Böden im Innen- und Außenbereich. Die

32 | Herdern Magazin

Ein außergewöhnliches Attribut von Skinrock® ist die Transparenz. Die leichten, dünnen, biegsamen und in der Form stabilen Platten werden schnell und unkompliziert verlegt. Kleinste Winkel und Ecken – kein Problem. Selbst eine Hintergrundbeleuchtung ist möglich. So können Sie eine behagliche und romantische Atmosphäre erschaffen.

für außen undlassen innen ! Die hauchdünnen Steinplatten sich nicht nur an Wänden, im Bad, an der Fassade, am Boden oder an Möbeln verwenden, sondern auch beispielsweise zu Clubtischen, LampenEröffnung am 15.02.2017, 19:00 Uhr Verkleidungen, Tisch-Sets oder gar Handyhüldurch Bürgermeister Raphael Walz len verarbeiten. Musik:mit Schüler Band Esther-Weber-Schule Kombiniert Holz oder Licht gestalten Sie neue ECHTE Blickfänge. Einführung: Ulrike Bach & Rektorin Frau Rübling

FLE XIB

Skinrock® eignet sich für alle Wände und Böden in Innen-, Außen- und Nassbereichen.

fungen bis hin zu Grüntönen) machen Sie jeden Quadratmeter zu einem Unikat.

ÄT T I IL

A

ls der Prättigauer Ueli Stiffler vor über 6 Jahren das Skinrock®-Verfahren zur Herstellung eines echten Naturstein-Paneels entdeckte, war er so begeistert, dass er sein gesamtes Vermögen auf eine Karte setzte und das Produkt bis zu seiner Marktreife entwickelte – mittlerweile mit CE-Zertifizierung und einigen Auszeichnungen für das innovative Produkt. Er ist bereits in 16 Ländern vertreten und Skinrock® setzt seinen Siegeszug fort. Die Vorteile liegen auf der Hand.

NATURSTEIN-PANEEL

… bietet Bauherren, Architekten und Designer neue Möglichkeiten durch Innen- und Außenrundungen.

leichten und in der Form stabilen Platten werden von einem Fachbetrieb schnell und unkompliziert verlegt. Nach der einmaligen Imprägnierung lässt sich der Naturstein mit der Wischpflege von SKINROCK® in einem Durchgang reinigen und pflegen. SKINROCK® ist sehr ressourcenschonend. Die Materialdicke beträgt nur 1.5 mm bis maximal 3 mm. SKINROCK® steht in über 10 verschiedenen Dekoren zur Auswahl: Aus Naturschiefer und Quarzit, von eleganten Silbertönen über Grün- bis zu Grau- und dezenten Schwarzabstufungen.


ANZEIGE

Das neu entwickelte Fassadensystem Skinrock®-Static bietet Architekten und Planern auch im Bereich Fassadenbau äußerst attraktive Möglichkeiten. Selbst große Steinplattentapeten in den FormaNATURSTEIN-PANEEL ten 120 x 60 Zentimeter und 250 x 120 cm (auf Anfrage auch übergroße Formate) sind extrem leicht und können auf jedem erdenklichen Untergrund angebracht werden (z. B. Trockenbauwänden, Holz, Metall, Fiberglas, Keramik, Beton).

DIE SKINROCK® KOLLEKTION WAND - SKINROCK® • Das Produkt eignet sich für alle Wände im Innen- und Außenbereich. BODEN - SKINROCK® -PLUS • SKINROCK®-Plus ist die weiterentwickelte Produktlinie von SKINROCK®, welche sich im Innenbereich als Bodenbelag eignet. FASSADE - SKINROCK® -STATIC • Mit der unserem neu entwickelten Fassadensystem SKINROCK®-Static eröffnen wir neue Möglichkeiten im Fassadenbau. TRANSPARENT - SKINROCK® -ART • Die Flexibilität, Leichtigkeit und Möglichkeit zur Hintergrundbeleuchtung von SKINROCK® lassen bezüglich Kreativität und Einsatzbereich keine Wünsche offen.

Nach einmaliger Imprägnierung/Versiegelung lässt sich der Naturstein mit der Wischpflege von SKINROCK® -ADDITIVES • Unsere Produktepalette reicht von SKINROCK®-Care, SKINROCK®-Protect, SKINROCK® Cleaner, SKINROCK®-Grout bis hin zu Kleber und Profilen. NATURSTEIN-PANEEL ® ist ein innovatives Produkt • SKINROCK Eröffnung am 15.02.2017, 19:00 Uhr aus Naturstein, gewonnen aus Schiefer durch Bürgermeister Raphael Walz oder Quarzit. Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule • Durch dieUlrike speziellen ProdukteigenEinführung: Bach & Rektorin Frau Rübling schaften ist SKINROCK® leicht, flexibel und nachhaltig. • Materialdicke: nur ca. 1,5 mm bis 2,5 mm, Gewicht: nur ca. 1,5 kg/m2 Skinrock® in einem Durchgang • Standardformate: 60 x 120reinigen cm undund 120 pflegen. x 250 cm. Übergroße Formate:hat Können gesondert Die •Erfi ndung Skinrock® den Markt für werden (bis 280 x 300 cm). Wand-produziert und Bodenpaneelen weltweit zu krea® innovativen Anwendungstivem Design und steht in über 10 verschie• SKINROCK möglichkeiten inspiriert. denen Dekoren zur Auswahl. Die einfache, unkomplizierte Anbringung und hervorragende Belastbarkeit haben dieses Produkt zu einem großen Erfolg in der Bauindustrie und bei Architekten gemacht. Die leichten und in Form stabilen Platten werden von einem Fachbetrieb schnell und unkompliziert verlegt.

JUNGLE FIRE

SHINING TREE

WOOD ROOT

GOLDEN SHINE

MULTI PINK

SHINING HILL

PURPLE GREY

STEEL BLACK

GOLDEN DROPS

COPPER NATURAL

MOTHER EARTH

SHINING LEAVES

ROOSTER MULTI

FRESH EARTH

OCEAN GREEN

Herdern Magazin | 33


N a tAuNr sZtEeIiGnE- P a n e e l

NATURSTEIN-PANEEL NATURSTEIN-PANEEL

Eröffnung am 15.02.2017, 19:00 Uhr Uhr Eröffnung am 15.02.2017, 19:00 durch Bürgermeister Raphael WalzWalz durch Bürgermeister Raphael

Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule

Einführung: Ulrike Bach & Rektorin FrauFrau Rübling Einführung: Ulrike Bach & Rektorin Rübling

34 | Herdern Magazin 22 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin


t uEr s t e i n - P a n e e l A N ZNEaI G

Die Kollektion Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten.

NATURSTEIN-PANEEL NATURSTEIN-PANEEL

V

on der Auffrischung Ihres Badezimmers über Wandverkleidungen bis zu Fassadensystemen!

SKINROCK® ist ein Wand- und Bodenbelag aus echtem Naturstein. Hauchdünn. Ultraleicht. Die einfache Anbringung und hervorragende Belastbarkeit haben dieses Produkt zu einem großen Erfolg in der Bauindustrie und bei Architekten gemacht. SKINROCK® eignet sich für alle Wände und Böden im Innen- und Außenbereich. Die leichten und in der Form stabilen Platten werden

von einem Fachbetrieb schnell und unkompliziert verlegt. Nach der einmaligen Imprägnierung lässt sich der Naturstein mit der Wischpflege von SKINROCK® in einem Durchgang reinigen und pflegen. SKINROCK® ist sehr ressourcenschonend. Die Materialdicke beträgt nur 1.5 mm bis maximal 3 mm. SKINROCK® steht in über 10 verschiedenen Dekoren zur Auswahl: Aus Naturschiefer und Quarzit, von eleganten Silbertönen über Grünbis zu Grau- und dezenten SchwarzabstufunEröffnung am 15.02.2017, 19:00 Uhr Uhr Eröffnung am 15.02.2017, 19:00 gen. durch Bürgermeister Raphael WalzWalz durch Bürgermeister Raphael

Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule

Einführung: Ulrike Bach & Rektorin FrauFrau Rübling Einführung: Ulrike Bach & Rektorin Rübling

WAND - SKINROCK®

SKINROCK®-ADDITIVES

• Das Produkt eignet sich für alle Wände im Innen- und Außenbereich.

• Unsere Produktepalette reicht von Skinrock®-Care, Skinrock®-Protect, Skinrock® Cleaner, Skinrock®-Grout bis hin zu Kleber und Profilen.

BODEN - SKINROCK®-PLUS • Skinrock®-Plus ist die weiterentwickelte Produktlinie von Skinrock®, welche sich im Innenbereich als Bodenbelag eignet.

Naturstein-PANEEL

FASSADE - SKINROCK®-STATIC • Mit unserem neu entwickelten Fassadensystem Skinrock®-Static eröffnen wir neue Möglichkeiten im Fassadenbau.

TRANSPARENT - SKINROCK®-ART • Die Flexibilität, Leichtigkeit und Möglichkeit zur Hintergrundbeleuchtung von Skinrock® lassen bezüglich Kreativität und Einsatzbereich keine Wünsche offen.

• Skinrock® ist ein innovatives Produkt aus Naturstein, gewonnen aus Schiefer oder Quarzit. • Durch die speziellen Produkteigenschaften ist Skinrock® leicht, flexibel und nachhaltig. • Materialdicke: nur ca. 1,5 mm bis 2,5 mm, Gewicht: nur ca. 1,5 kg/m2 • Standardformate: 60 x 120 cm und 120 x 250 cm. • Übergroße Formate: Können gesondert produziert werden (bis 280 x 300 cm). • Skinrock® steht in über 10 verschiedenen Dekoren zur Auswahl.

Sprechen SieSie mitmit Ihrem Maler, Fliesenleger, Schreiner, Gipser, Architekt … … Sprechen Ihrem Maler, Fliesenleger, Schreiner, Gipser, Architekt oder direkt mitmit uns! oder direkt uns! SKINROCK Deutschland GmbH Telefon

+49 7641-917833

Mobil

+49 171-4734803

|

Kreuzmattenstraße 13

|

Ansprechpartner J. Fiand

|

D-79276 Reute

|

eMail j.fiand@t-online.de

SKINROCK Deutschland GmbH SKINROCK Deutschland GmbH Ansprechpartner: Johannes Fiand Ansprechpartner: Johannes Fiand Kreuzmattenstr. 13 |13 D-79276 Reute Kreuzmattenstr. | D-79276 Reute

www.skinrock-deutschland.de eMail j.fiand@t-online.de eMail j.fiand@t-online.de

Herdern Magazin | 35 Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 23

11-2016

Telefon +49 (0)(0) 7641-917833 | Mobil +49+49 (0)(0) 171-4734803 Telefon +49 7641-917833 | Mobil 171-4734803


©Foto: Bea von Malchus

©Foto: Barbara Breitsprecher

TIPPS & INFOS

Erzähltheater

Vortrag & Führungen

Alter Friedhof Mitgliederversammlung der Freunde des Alten Friedhofs, Vortrag Prof. Dr. Claus Wolf zum Thema „Denkmalpflege in Baden-Württemberg heute unter besonderer Berücksichtigung der Situation in Freiburg“, Donnerstag 6. April 2017 um 19 Uhr in der Sparkasse Freiburg. Führung von Ingrid Kühbacher, Geschichten von Liebe und Tod, Sonntag, 9. Juli , 11 Uhr (Treffpunkt Michaelskapelle) Kosten: 8 Euro Führung von Peter Hahlbrock, Sie starb wie sie lebte. Bemerkenswerte Grabinschriften, Sonntag, 17. September 15 Uhr (Treffpunkt Michaelskapelle) Kosten: 8 Euro Führung von Sandra Haas, Gräber Freiburger Professoren, Sonntag, 15. Oktober , 14 Uhr (Treffpunkt Michaelskapelle) Kosten: 8 Euro Führungen von Anita Halter, Efeukranz und Lilienkelch, (Treffpunkt Michaelskapelle), Samstag, 20. Mai, 11 Uhr und Samstag, 14. Oktober, 11 Uhr, Kosten: 8 Euro

Bea von Malchus: Die Kennedys – ein Western ohne Pferde Sie werden an diesem musikalischen Theaterabend über den Kennedy-Clan nicht nur Millionär! Sie werden auch mit Frank Sinatra Rührei essen und mit Marlene Dietrich schlafen! Sie werden vier absolut wirkungslose Arten, Fidel Castro umzubringen, erlernen, Wahlkampf machen, sich mit Mafiabossen treffen und Amphetamine nehmen. Sie werden mit einem Torpedoboot ohne TÜV fahren und eine mobile Hirn-OP ausführen. Wurde schon erwähnt, dass Sie an mehreren Kriegen - und zwar durchweg als Held - teilnehmen? Und endlich die Weltgeschichte begreifen? Wenn Ihnen das zu viel ist, können Sie auch Robert Kennedys Robbe füttern, im Westwing die Möbel umstellen, oder Jackie das Haar toupieren. Doch egal, wie Sie sich entscheiden - am Ende werden Sie erschossen. Sorry! Aber no risk no Kennedy! So let‘s do it!

n Bea von Malchus, Die Kennedys – ein Western ohne Pferde, 7. Mai, 19 Uhr, Vorderhaus Freiburg

Theater

Maul & Clownseuche

Freiburger Puppenbühne

Das Geheimnis glücklicher Männer

n Maul & Clownseuche, Das Geheimnis glücklicher Männer, 28. April, 20 Uhr, Vorderhaus Freiburg

36 | Herdern Magazin

Kasperletheater für Kinder ab 3 Jahren

©Foto: Klaus Bäuerle

Was macht Männer wirklich glücklich? Verheiratet zu sein oder gerade das eben nicht? Eine Tafel Schokolade? Vierradantrieb? Muskeltraining oder lieber Yoga? Eine straffende Gesichtscreme oder alternativ die Neigung, beim Sex unten zu liegen, damit die Haut nicht runterhängt? Drei Männer lernen sich durch Zufall kennen, verbringen ein Wochenende miteinander, fernab ihrer Frauen, und versuchen zu ergründen, was sie im Innersten zusammenhält. Wer sagt denn, dass Männer nicht reden?! Ein Stück von und mit Klaus Bäuerle.

©Foto: Freiburger Puppenbühne

Kasper und der Osterhase In wenigen Wochen ist Ostern und in allen Schaufenstern der Geschäfte sieht man Hasen aus Schokolade, Zuckerguss und Kuchenteig. Auch Kasper möchte seiner Großmutter etwas Leckeres zu Ostern schenken und hat deshalb dem richtigen Osterhasen einen Brief geschrieben. Alle freuen sich schon auf den Osterfest. Doch da geschieht plötzlich etwas Überraschendes: in einem unbeobachteten Moment stiehlt die listige Hexe Klapperzahn den Osterkorb. Was nun? Ob den Kindern eine Lösung einfällt...?

n Freiburger Puppenbühne, Kasper und der Osterhase, 9. April, 11 Uhr, Vorderhaus Freiburg, Tickets: Tel. 0761-52313


TIPPS & INFOS

Bach und Kreisler Milena Wilke wurde 1996 in Freiburg in eine Musikerfamilie geboren. Mit zweieinhalb Jahren erhielt sie ihren ersten Geigenunterricht an der „Pflügerstiftung zur Förderung „junger Streicher“ unter der Leitung von Prof. Wolfgang Marschner. 2006 wurde sie als Jungstudentin an der Freiburger Musikhochschule in die Klasse von Prof. Latica Honda-Rosenberg aufgenommen und wechselte 2009 in die Klasse von Prof. Rainer Kussmaul. Seit 2012 ist sie Jungstudentin in der Klasse von Prof. Zakhar Bron an der Züricher Hochschule der Künste. Seit dem Wintersemester 2015/16 setzt sie ihr Studium an der Münchner Musikhochschule bei Prof. Ingolf Turban fort. Ihre Geige aus dem Jahr 2009 wurde von ihrem Vater Rainer Wilke gebaut. Bei diesem Benefizkonzert zugunsten des Vereins »Musik hilft!« und »Haus des Lebens« wird Milena Wilke unter anderem Werke von Bach und Kreisler spielen.

n Samstag, 25. März, 18 Uhr, St.-Michaels-Kapelle (Alter Friedhof)

©Foto: Veranstalter

Konzert

STADTMAGAZIN DER ZEITUNG AM SAMSTAG

ANZEIGENSERVICE: 0761/ 15 434 2-0 GUNDELFINGENMAGAZIN anzeigen@zas-freiburg.de EMMENDINGENMAGAZIN Kulturtipp-Termine gerne an: redaktion@zas-freiburg.de WALDKIRCHMAGAZIN

Theater

Pompinien Pompinien ist wie Schwarzwälder Kirschtorte und Safari auf einmal und es ist eine weite Reise dahin. Nola wollte schon immer nach Pompinien, das Ziel ihrer Träume und ganz sicher wunderschön. Doch es liegt weit entfernt von dem kleinen Schuppen, in dem sie und ihr Freund Tanil wohnen. Als der Zeitpunkt der Abreise immer näher rückt, wird beiden plötzlich schmerzhaft bewusst, dass ihnen eine lange Trennung bevorstehen könnte. Aber Weggehen und Dableiben gleichzeitig ist unmöglich … Aus dieser ernsten Angelegenheit wird eine unterhaltsame Suche nach dem richtigen Abschiednehmen, eine Geschichte von Freundschaft und von Entscheidungen, die man im Leben treffen muss. Regie: Steffi Bürger, es spielen Nada Degrell und Nils Hüttenrauch

www.hausgarten.org

Haus & Garten eG Am Fischerrain 1 79199 Kirchzarten Tel. 07661 / 90 74 80 info@hausgarten.org www.hausgarten.org

©Foto: Fotolia, Heiko Küverling

n Theater Budenzauber, Pompinien, 23. April, 11 Uhr, Vorderhaus Freiburg

Auch anendeSntellen! ierigst schw uch an den A Am Fischerrain 1 79199S Kirchzarten tellen! n e t s ig r ie Tel.: 07661/907480 schw

Polizeimeldungen

Einbrüche in Herdern Am 18. Februar gegen 19.40 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Sonnhalde. Nach Aufhebeln eines Fensters gelangten sie ins Untergeschoss des Wohnhauses. Dabei wurde in der Wohnung ein Alarm ausgelöst, woraufhin sich die Täter schnell entfernten ohne Gegenstände entwendet zu haben. Bislang unbekannte Täter verschafften sich am 21. Februar im Zeitraum zwischen 18 Uhr und 21 Uhr durch Aufhebeln der Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Franz-Liszt-Straße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden jedoch nach dem Eindringen in die Wohnung keine Gegenstände entwendet. Möglicherweise wurden die Täter gestört.

n Die Polizei bittet jeden zu einem Verdacht Anlass gebenden Hinweis in diesem Zusammenhang dem Polizeirevier Freiburg-Nord unter Tel: 0761/882-4221 mitzuteilen.

Jacobistr. 39 79104 Freiburg Tel. 07 61 - 3 40 05 www.gesundeZaehne-Freiburg.de

schöne Zähne - einfach genial

von Ingeborg von Zadow für Kinder ab 6 Jahren

Herdern Magazin | 37


T IBPDPRS U C K A Buch-Tipp

Kathy Zarnegin

Chaya Der Roman von Kathy Zarnegin erzählt die Geschichte einer jungen ­Iranerin, die nach Europa kommt. Hier die ersten Seiten des Buches:

M

ein Vater lebte mit zwei Frauen. Die erste, mit der er sechs Kinder gezeugt hatte, war so alt wie er selbst, die zweite, mit der er mich und meine Geschwister gezeugt hatte, war naturgemäß um einiges jünger. Am einen Ort die kränkelnde Verständnisvolle, die ihm sogar Opium auftrieb, wenn er Lust auf einen kleinen Rausch hatte, den sie ihm nicht mehr persönlich besorgen konnte, am anderen die anstrengende Schönheit, die selten zufrieden war und vor allem immer mehr wollte, unter anderem, dass er mehr Zeit bei uns zu Hause verbrachte, was keine Selbstverständlichkeit war. Dieses bei uns zu Hause klang an sich schon fremd, zumindest aus dem Munde meines Vaters. Denn dieses zu Hause war nichts Einzigartiges, es war nicht dieses unschuldig daherkommende zu Hause. Bei uns zu Hause hieß bei uns im Unterschied zu jenem anderen Zuhause, das mein Vater zudem sein Eigen nannte. Er genoss in zwei Welten ein Zuhause und fühlte sich in beiden wohl. Vielleicht wäre das Arrangement aufgegangen, hätte meine Mutter sich nicht um diesen Familienzustand, der ja keiner war, weil er immer wieder neu hergestellt werden musste, geschert. Aber sie machte sich etwas daraus, was immer sehr laut und, aus kindlicher Perspektive, beängstigend war. Niemand hatte meine Mutter zur Heirat mit meinem Vater gezwungen. Im Gegenteil. Sie hatte, als sie eine kurze Zeit als Krankenschwester in einem Teheraner Spital gearbeitet hatte,

meinen Vater kennengelernt, der wegen einer Lebervergiftung dort lag, und sich Hals über Kopf in ihn verliebt, in diesen für iranische Verhältnisse ungewöhnlich groß gewachsenen Mann, der einer anderen Frau sechs Kinder geschenkt hatte und, wie man so sagt, in festen Händen war. Aber nur, bis er die Bekanntschaft meiner Mutter gemacht hatte. Amor hatte meinem Vater ein Stück schlecht gelagertes Fleisch in einem abgelegenen Restaurant im Süden des Landes serviert und ihm auf diese Weise ermöglicht, meine Mutter im Spital kennenzulernen. Ein schwarz-weiß glänzendes Foto mit Randverzierungen, heute leicht vergilbt, hat als einziges Relikt diese Zeit überlebt. Darauf ist meine Mutter zusammen mit anderen Kolleginnen in ihrer Spitaluniform zu sehen. Ihre dramatisch schwarz geschminkten Augen dominieren das Bild. Es ist, als hätte der Fotograf nur sie und ihre reifen Früchten nachempfundenen Lippen im Visier gehabt. In der Mitte einer weiß uniformierten Frauengruppe, allesamt werdende Krankenschwestern, die damals noch dunklen Haare mit viel Haarspray und Toupierkunst akribisch um die strenge Haube dressiert, schaut meine schöne Mutter mit halb offenem Mund den künftigen Zuschauern eines vergangenen Augenblicks stolz in die Augen. Mit diesem Blick, der die Herausforderung auf sich nahm, angestarrt zu werden, und mit diesem sich einem Lächeln verweigernden Mund betrat sie damals das Zimmer meines Vaters und verlor auf der Stelle ihr

Eine starke Frau Kathy Zarnegin wurde 1964 in Teheran geboren und kam mit 14 Jahren in die Schweiz. Sie studierte Philosophie und promovierte in Literaturwissenschaften und arbeitet heute als Lyrikerin, Publizistin und Übersetzerin sowie als Psychoanlaytikerin und -therapeutin mit eigener Praxis. „Chaya“ ist ihr erster Roman.

» Es ist, als hätte der

Fotograf nur sie und ihre reifen Früchten nach­ empfundenen Lippen im Visier gehabt.“

38 | Herdern Magazin

Herz, als mein Vater sie mit Mademoiselle ansprach und sie, ohne ihre Stimme je zuvor gehört zu haben, fragte, ob sie in Paris gelebt hätte. »Non, mais je voudrais bien!«, wobei sie das je nicht wie »jö« aussprach, sondern wie »jee« und das »r« ihr wie bei den Italienern von der Spitze der Zunge hinausrollte. Ihre Antwort war von einem siegesbewussten Lächeln begleitet. Die Frau in meiner Mutter wusste, dass mein Vater sich aus diesem unerwarteten, fremdgestrickten Satznetz nicht mehr befreien könnte. Leseprobe aus: Kathy Zarnegin, Chaya, Weissbooks, Frankfurt a.M. 2017, ISBN 978-3-86337-134-0


Unternehmens-Portrait

Passion für echtes Handwerk und kreative Backkultur Die Familienbäckerei Pfeifle backt über ein Jahrhundert Freiburger Brotgeschichte. Was macht einen echten Freiburger Handwerksbäcker aus? Darauf kennt Bäckerei-Inhaber Wolfgang Pfeifle, viele Antworten: Seit mehr als 100 Jahren verwöhnt seine Familienbäckerei die Freiburger mit Brot, das heute noch im Stammhaus in Haslach mit Zeit und Liebe von Hand aufgearbeitet und auf Natur-Tuffstein gebacken wird. Wolfgang Pfeifle, der den Betrieb 1997 in vierter Generation übernahm, hat viel dafür getan, das Bäckerhandwerk innovativ wieder aufleben zu lassen und die Güte der Backwaren zu verbessern. Ein weiterer Qualitätssprung folgte 2012 mit Eintritt von Michael Schulze, der als kreativer Bäckermeister Rezepturen und Backverfahren mit Passion weiterentwickelt. Auch bei der Auswahl der Rohstoffe vertraut man nur auf das Beste: So stammen das Brotmehl und das Getreide von der Marktgemeinschaft KraichgauKorn direkt aus der Region – eine Garantiemarke für naturreine Qualität ohne Pestizide oder Gentechnik. Mit zehn Stadtgeschäften und einem Brotstand auf dem Münstermarkt gilt der Freiburger Bäcker deshalb für viele heute nicht nur als der „Bäcker von nebenan“, sondern auch als der mit dem besten Brot der Stadt. Ein echtes Stück Freiburg mit echten Freiburger Namen wie das legendäre „Oberlindenbrot,“ die beliebte „Münster-Flûte“, das „Augustinerweck“ oder der „Friburger Michel“ – ein besonders aromatisches Weizensauerteigbrot, das die Herzen der Freiburger Gourmets erobert hat.

Freiburger Stadtgespräch Nicht nur in Freiburg stößt die Brotleidenschaft auf Anerkennung. Seit 2001 wurde Pfeifle vom Gourmet-Magazin „Der Feinschmecker“ immer wieder als eine der besten Bäckereien Deutschlands ausgezeichnet und 2016 sogar mit Deutschlands renommiertestem Wirtschaftspreis, dem Großen Preis des Mittelstandes geehrt. Unter 4.800 nominierten Unternehmen hat es die Handwerksbäckerei auf Anhieb zum Finalisten geschafft. Bewertet wurden wirtschaftliche Gesamtentwicklung, Modernisierung und Innovation, Service und Kundennähe, Engagement in der Region sowie Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Die Auswahl und Zufriedenheit der rund 110 Mitarbeiter liegt Wolfgang Pfeifle besonders am Herzen. Als einer der Top-Arbeitgeber in der Region wurde die Familienbäckerei deshalb im vergangenen Jahr auch mit dem Jobmotor ausgezeichnet. www.baeckerei-pfeifle.de

Brotgenuss pur: Friburger Michel – frisch aus dem Tuffsteinofen

Herdern Magazin | 39


8x IN DEINER

DEINE FITNESSCLUBS IN FREIBURG

NÄHE!

www.sportpark-fitness.de

1 2

SPORTPARK Freiburg Am Eisstadion

SPORTPARK Hugstetten Im Industriegebiet

in Gesund seen! b i und ble

Hugstetten

Zähringen

2

5

1 8

Betzenhausen

3 Fit ab 49 € / mtl. 7 Haslach

www.sportpark-cityclub.de

3 4 5

CITYCLUB Freiburg I

Über Aldi / „McDonalds“-Gebäude

Der Club ien ... Ihrer Näh

CITYCLUB Freiburg II Im Hauptbahnhof

CITYCLUB Freiburg III Im Komturm, 7.-9. OG

Stühlinger

4 6

Altstadt Wiehre

St. Georgen

6

www.sportpark-woman.de

SPORTPARK WOMAN Freiburg

Über Aldi / „McDonalds“-Gebäude

Fit ab 35 € / mtl.

www.sportprinz-fitness.de

7 8

SPORTPRINZ Freiburg I

Premium-m tness zu SPORTPRINZ Freiburg II fiscountpreis! Di Am Eisstadion Über Media Markt

Hugstetten

Zähringen

2

5

1 8

Betzenhausen Haslach

Fit ab 4,99 € / wtl.

7

3

Stühlinger

4 6

St. Georgen

Altstadt Wiehre

Herdern Magazin, März 2017  

Das „Wir“ ist seine Philosophie: Eric Lassiaille ist Inhaber und Küchenchef des Panorama Hotels. Sein Team ist ihm das Wichtigste.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you