Page 1

Februar 2017

DAS STADTMAGAZIN DER ZEITUNG AM SAMSTAG

Gemeinschaftsschule

Ehrenamtliche Lerntrainer fördern die Kinder Trachtenkapelle Heuweiler

Seit 130 Jahren Blasmusik und Brauchtum Kinder- und Jugendseiten

Rätselspaß und tolle Verlosung

Diplomatin des Savoir-vivre Die Gundelfingerin Murielle Rousseau ist Buchagentin, Autorin und Köchin aus Leidenschaft


UNTERNEHMENS-PORTRAIT

Sichere Fenster und Türen

MECHANISCH ODER PER FERNWARTUNG Sicherheitsausstellung bei Götz+Moriz Service und Dienstleistungen gehören für Götz + Moriz – größter Baustoffhändler Südbadens und Zentrum für Bauen und Modernisieren mit über 75 Jahren Unternehmens-Erfahrung – fest zum Angebot. Auch das Thema Haussicherheit wird bei Götz+Moriz groß geschrieben. Hier finden die Kunden alles, was nötig ist, um Fenster und Türen vor Einbrechern zu schützen.

Nie mehr den Schlüssel vergessen: Haustüren lassen sich per Fingerprint öffnen

Alle drei Minuten wird in Deutschland in ein Haus eingebrochen. Nicht nur wertvolle Erbstücke, teure Hightechanlagen oder das Notebook ist dann verschwunden, sondern auch das Gefühl der Sicherheit im eigenen Heim. Die meisten Einbrecher knacken ungesicherte Fenster und Terrassentüren mit einem gewöhnlichen Schraubenzieher. Ein Einbrecher will in der Regel schnell, einfach und leise vorgehen können. Um dies zu verhindern, gilt es, Fenster und Türen sicherer zu machen. Wie das geht, zeigen die Mitarbeiter von Götz+Moriz gerne. „Am meisten Sinn macht es, pro Geschoss alle Fenster gleichzeitig anzugehen“, weiß Thomas Bunk, zuständig für Bauelemente Fenster, Türen, Tore bei Götz+Moriz. „Auch nachträglich kann man hier sehr viel machen.“ So können beispielsweise Blockschlösser und Panzerriegel aufgesetzt und abschließbare Fenstergriffe eingebaut sowie Sicherheitsglas eingesetzt werden. Oder aber man tauscht die ungesicherten Fenster und Türen komplett aus – eine Maßnahme, die von der KfW mit Zuschüssen oder vergünstigten Krediten gefördert wird. Ein solcher Austausch kann auch gleichzeitig mit sinnvollen energetischen Maßnahmen verbunden werden. Inzwischen kann man auch per App mit Fernwartung die Schließsysteme steuern. So lässt sich dann auch aus der Ferne, beispielsweise vom Büro aus, überprüfen, ob Zuhause alle Fenster geschlossen sind. Zunehmend gefragt sind auch die sogenannten Fingerprint-Systeme für Haustüren. Der gespeicherte Fingerabdruck ersetzt hierbei den Schlüssel. Um die Kunden in Südbaden umfassend über diese und andere Bauthemen informieren und sie mit Bauelementen versorgen zu können, hat Götz+Moriz in großem Maß investiert: In Lörrach wurde das Götz+Moriz Zentrum, für Bauen und Modernisieren in der Wiesentalstraße 74 um 6000 Quadratmeter erweitert. Dort wird es künftig überdachte Be- und Entladezonen, größere Lagerhallen und eine größere Freilagerfläche geben. In Titisee-Neustadt wurde der alte Standort von Götz+Moriz geschlossen und stattdessen ein neues Zentrum für Bauen und Moderniseren in der Gewerbestraße 24 eröffnet. bb

HAUSSICHERHEIT Ein Haus hat diverse „Knackpunkte“, die es vor Einbrechern zu schützen gilt: • Eingangstüre • Flachdächer • Terrassentüren • Fenster • Kellereingang

ZENTRUM FÜR BAUEN+MODERNISIEREN n GÖTZ+MORIZ, Basler Landstr. 28, 79111 Freiburg, Tel. 0761/497-0; www.goetzmoriz.com

Foto: Shutterstock, Frank Oppermann

Fotos: Achim Keller


H E R E I N S PA Z I E R T

Neue Wege beschreiten A

llein in Baden-Württemberg sind 20 Prozent der Kinder in der Schule förderbedürftig. Sie haben Schwierigkeiten, dem Unterrichtsstoff zu folgen, schreiben schlechte Arbeiten in Mathe oder Deutsch und brauchen mehr Zeit, um Aufgaben zu erledigen. Um diesen Kindern zu helfen und sie zu stärken, beschreitet die Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule innovative Wege. 20 ehrenamtliche Lerntrainer – im Alter zwischen 14 und 74 Jahren – üben dort mit den Schülerinnen und Schülern das Rechnen, Lesen und Schreiben oder auch Sprechen. Sie nehmen sich Zeit und bringen ihre (Lebens-)Erfahrung mit ein, vielfach werden auch moderne Computerprogramme, die zusammen mit Universitäten entwickelt wurden, für die Förderung eingesetzt. Die ersten Erfolge zeigen sich schon nach wenigen Wochen. Das System hat uns begeistert – man würde sich jeder Schule solch engagierte Lerntrainer wünschen! Sie ist Buchliebhaberin und hat ihre Passion zum Beruf gemacht, als Autorin und Inhaberin einer Verlagsagentur. Sie ist leidenschaftliche Köchin und hat diverse Kochbücher geschrieben. Sie ist Französin und – obschon sie in Gundelfingen lebt – mit ganzem Herzen frankophil. Murielle Rousseau hat mit ihrer Agentur den Zuschlag bekommen, für das diesjährige Gastland Frankreich auf der Frankfurter Buchmesse die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu übernehmen. Wir widmen dieser umtriebigen Frau ein Porträt. Seit 130 Jahren gibt es die Trachtenkapelle Heuweiler. Der Verein beweist, dass sich Brauchtum und Offenheit für Neues nicht ausschließen müssen: Die heutige Tracht wurde erst in den 1970ern angeschafft, der Frauenanteil überwiegt bei den Blasmusikern und gespielt wird eigentlich fast alles – auch Rock & Pop und Polka. Wir stellen den Verein vor. Eine anregende Lektüre wünscht Barbara Breitsprecher Chefredakteurin

Nasse Wände? Wände? Nasse Nasse Wände? Wände? Nasse Wände? Feuchter Keller? Feuchter Feuchter Keller? Keller? Nasse Wände? ter Keller?

Was ist Ihre Immobilie wert ? Was ist Immobilie wert ? WennIhre Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Raum Freiburg Was ist Ihre Immobilie wert ? verkaufen möchten, sollten Sie mit einem kompetenten und Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung im Raum Freiburg

PROFESSIONELLE SANIERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG Feuchter Keller? Feuchter Keller? IERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG PROFESSIONELLE PROFESSIONELLE SANIERUNG •SANIERUNG LANGJÄHRIGE • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG ERFAHRUNG

Abdichtungstechnik Abdichtungstechnik T. Walzer T. Walzer

Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Thomas Walzer Thomas Walzer

Abdichtungstechnik T. Walzer Abdichtungstechnik T. Walzer T. Walzer Ihr Ansprechpartner www.isotec-walzer.de www.isotec-walzer.de hnik T.Abdichtungstechnik Walzer Ihr Ansprechpartner Thomas WalzerThomas Walzer Ihr Ansprechpartner Thomas Walzer PROFESSIONELLE SANIERUNG • LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG PROFESSIONELLE LANGJÄHRIGE ERFAHRUNG 07644 -SANIERUNG 9207644 94 96• -oder 920761 94 96- 3oder 870761 36 77- 3 87 36 77

ner Thomas 07644 9296 94 960761 oder 0761 - 3 87 36 77 07644 - Walzer 92 -94 - 3 8796 36 77 07644 - 92 94 oder 0761 - 3 87 36 77

96

oder

www.isotec-walzer.de oderwww.isotec-walzer.de

zer.de

0761 - 3 87 36 77 www.isotec-walzer.de

zuverlässigen Partner arbeiten. Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Raum Freiburg verkaufen möchten, sollten SieWohnung mit einemim kompetenten und Als Dipl. Sachverständiger (DIA) füreinem bebaute und unbebauverkaufen möchten, Sie mit kompetenten und zuverlässigen Partnersollten arbeiten. te Grundstücke, für Mieten und für Pachten, stehe ich Ihnen zuverlässigen Partner arbeiten. Als Dipl. Sachverständiger (DIA) bebaute und unbebauselbstverständlich fürMieten die Ermittlung des Verkaufspreises und AlsGrundstücke, Dipl. Sachverständiger (DIA) bebaute und ich unbebaute für und für Pachten, stehe Ihnen der möglichen Verkaufszeit zur Verfügung. te Grundstücke, für und Pachten, stehe ich Ihnen selbstverständlich fürMieten die Ermittlung des Verkaufspreises und selbstverständlich für die Ermittlung des Verkaufspreises und der möglichen zur Verfügung. Tobias Kessler ·Verkaufszeit Immobilien · Bewertungen · Baufinanzierungen der möglichen Mitglied im IVD Verkaufszeit zur Verfügung. Tobias Kessler · Immobilien · Bewertungen · Baufinanzierungen Schwabentorring 79098 Freiburg Mitglied im IVD 5· ·Immobilien Tobias Kessler · Bewertungen · Baufinanzierungen Telefon 0761- 211 97 79 · www.kesslerimmobilien.de Schwabentorring Mitglied im IVD 5 · 79098 Freiburg Telefon 0761- 211 97 79 Freiburg · www.kesslerimmobilien.de Schwabentorring 5 · 79098 Telefon 0761- 211 97 79 · www.kesslerimmobilien.de

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 3


Inhaltsverzeichnis

www.gesundeZaehne-Freiburg.de

IMPRESSUM Stadtmagazin Zeitung am Samstag Verlags GmbH Benzstraße 22, 79232 March Tel. 07665-93 458-0 Fax 07665-93 458-286 Geschäftsführer: Christopher Kunz, Rüdiger van der Vliet

Interview:

Der Flüchtling Ebrima aus Gambia erzählt. Seite 17

Streitschrift:

Die ersten Seiten aus dem Thriller von Jean Moose „Die Bergbahn“ Seite 26

Monika Falkner schreibt über Bauwahnsinn und verschwindende Äcker. Seite13

9

©Foto: A-S Gemeinschaftsschule

14

©Foto: Ba YXYXXYXYXY

Abdruck:

Christian Ambs leitet die Trachtenkapelle Heuweiler, die auf stolze 130 Jahre zurückblicken kann und dieses Jubiläum mit Konzerten feiert.

Anita Häringer ist tatkräftige Teamleiterin der 20 ehrenamtlichen Lerntrainer an der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Gundelfingen.

Kichererbsensuppe mit Kokoshuhn : Das Rezept von Fernseh-Koch Wolfgang Link entspricht ganz der gesunden LowCarb-Küche und ist obendrein ausgesprochen lecker!

©Foto: Theatermacher

Chefredakteurin: Barbara Breitsprecher (visdp) Tel. 0174-16 37 446 e-mail: redaktion@zas-freiburg.de

16 ©Foto:Systemed-Verlag

Jacobistr. 39 79104 Freiburg Tel. 07 61 - 3 40 05

schöne Zähne - einfach genial

Portrait:

Die Französin Murielle Rousseau ist Geschäftsfrau, Autorin sowie passionierte Köchin und lebt in Gundelfingen. Seite 5

Titelfoto: Marie Preaud

Grafik, Layout & Herstellung: dtpwork design, Herbolzheim Adrian Kempf, Tel. 07643-39 42 65 00 e-mail: layout@dtpwork.de Meisterdruck GmbH Druckerzeugnisse Kreuzmattenstraße 13 79276 Reute bei Freiburg Tel: 07641-9178-0 e-mail: info@meisterdruck.de

4 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

18

©Foto: Ravensburger Spieleverlag

Anzeigen und Verkauf: Michael Metzger (Verkaufsleitung), Tel. 0761/ 15 434 2-0, anzeigen@zas-freiburg.de

Zwei Seiten widmen wir Kindern und Jugendlichen, mit Rätseln, Basteltipp und einer Verlosung: Zu gewinnen gibt es ein Spiel für Kinder ab 5 Jahren.

24 Die Theatermacher Gundelfingen kommen im März mit „Harold und Maude“ auf die Bühne! Außerdem auf zwei Seiten weitere Tipps für Konzerte, Ausstellungen und Fortbildungen


©Foto: Marie Preaud

PORTRAIT

Murielle Rousseau

DIPLOMATIN

©Foto: YXYXYXYXYXYX YXYXYX

DES SAVOIR-VIVRE

Ein Rendezvous mit der Autorin, Agenturinhaberin, Buchliebhaberin, Geschäftsfrau, Mutter und passionierten Köchin Murielle Rousseau. Gerade kommt Murielle Rousseau aus Paris zurück – von einer Reise, bei der sie Journalisten die literarischen Seiten ihrer Heimatstadt vorgestellt hat. Diesen Herbst ist Frankreich Gastland der Frankfurter Buchmesse, und Murielle Rousseaus Agentur Buchcontact hat den Zuschlag bekommen, Frankreich und seinen Messeauftritt in Deutschland pressetechnisch zu begleiten. Wer, wenn nicht sie?– die Frage stellt sich automatisch. Schließlich ist die quirlig-charmante Literaturliebhaberin mit ihrer Agentur schon seit Jahren als „Diplomatin im Dienste des Buchs“ (so ein Pressevertreter über Buchcontact) unterwegs. Dass sie allerdings eines

Tages in Deutschland leben würde, hätte sich die kleine Murielle aus Paris einst nicht vorstellen können: Zwar kam ihre Mutter aus Deutschland, allerdings hatten die Kriegswirren sie als Jugendliche zunächst nach England und später nach Frankreich verschlagen, wo sie den Mann kennenlernte, der später Murielles Vater werden sollte. Es entstand eine rundherum französische Familie: „Zu Hause haben wir Französisch gesprochen. Meine Mutter hat es zwar immer wieder mit Deutsch bei mir versucht, aber das hielt nicht lange. Mit ihr wollte ich einfach kein Deutsch sprechen... irgendwie war das komisch“, erzählt die so lebhafte, attraktive Frau



nlich persö sionell s profe eich gr erfol

Eine der besten Adressen für Ihre Immobilie. Tel. 0761 21 82-13 45 www.volksbank-freiburg.de/immobilien Stadtmagazin_181x85mm.indd 1

27.10.2016 08:03:11

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 5


PORTRAIT

WAS ZÄHLT SIND

TEAMWORK, KREATIVITÄT

UND SIE.

organisch: „Ich glaube, dass dieses organische Wachstum sehr gesund ist. Eine Firma, die nicht wächst, hat eigentlich Stillstand – und der ist rückwärtsgerichtet.“ Bei allem Schwärmen und aller Firmenphilosophie ahnt man, wie viel Organisationstalent dahinterstecken muss, das organische Wachstum und die internationale Arbeit mit einem funktionierenden Privatleben unter einen Hut zu bringen. Schnörkellos-gelassen bringt es die zweifache Mutter auf den Punkt: „Man ist immer zerrissen zwischen allen, die da alles von einem wollen – das ist ganz normal.“ Prioritäten setzen heißt ihre Devise: „Für mich ist klar: Die Kinder gehen vor und alles andere organisiere ich drum herum. Schließlich kann ich auch das Schreiben wunderbar zu Hause machen.“ Murielle Rousseau ist nämlich nicht nur erfolgreiche Agenturinhaberin und begeisterte Mutter, sondern auch noch leidenschaftliche Köchin und Autorin. „A table“ hieß 2009 ihr wunderschön „Man lernt unheimlich viel“: illustriertes Debut, in dem sie Murielle Rousseau liebt ihren die Rezepte ihrer französischen Beruf als Agentin für Bücher Familie vorstellte und um kleine und Verlage. Anekdoten und Geschichten aus ihrer Heimat ergänzte. Kochen und Backen ist für sie identitätsstiftend: „Du bist, was du kochst. Was du als Kind wahrgenommen und geschätzt hast, was man dir in der Familie mitgegeben und beigebracht hat – im Kochen und Backen lebst du deine Identität.“ Und wenn sie in Deutschland am Herd steht, rührt Murielle Rousseau gleichzeitig auch im Frankreich ihrer frühen Jahre im Topf: „Da erinnere ich mich an mein Zuhause, an meine Familie, an meine Kindheit und Ju©Foto: Marie Preaud

©Foto: Marie Preaud

mit den blonden, langen Haaren. Ihr völlig akzentfreies Deutsch hat Murielle Rousseau schließlich im Kontakt mit Gleichaltrigen gelernt: zunächst auf der internationalen Schule („im Kindergarten lernte man die zweite Sprache, mit neun Jahren die dritte und mit zwölf die vierte“), dann beim Literatur- und Medienstudium an der Sorbonne – und schließlich in Freiburg, wo es sie mitten im Studium „der Liebe wegen“ hin verschlug. Nach erfolgreichem Abschluss zog Murielle Rousseau dann allerdings erst einmal nach Hamburg. Dort gründete sie ihre Agentur, die heute, gut 20 Jahre später, nicht nur eine wichtige Stellung auf dem Kunst- und Literaturmarkt innehat, sondern auch eine für Presseagenturen unübliche Größe. 22 Mitarbeiterinnen kümmern sich an den Standorten Freiburg und Berlin um die Pressearbeit für Verlage, Autoren, Kulturinstitutionen und Museen. Und das nicht nur für Deutschland und Frankreich, sondern auch internatioEin Herz für Petit Fours und nal. Von der London Book Fair Macarons: Murielle Rousseau über das wiedereröffnete Unterweiß, wo es in Paris die besten linden-Museum in Colmar hin Schleckerläden gibt. zur weltgrößten Literaturschau in Frankfurt: die Auftraggeber sind zahlreich. „Wir haben auch einen Kunden, der eine chinesische Buchmesse macht“, erzählt Murielle Rousseau, die sich Tag für Tag aufs Neue an der Vielfalt der verschiedenen Aufgabengebiete erfreut: „Wir beschäftigen uns intensiv mit den Inhalten – das ist ein wunderbarer Reichtum! Man lernt unheimlich viel. Dabei ist die Firma ganz natürlich gewachsen – einfach so, mit der anfallenden Arbeit.“ Kontinuierlich und kontrolliert, geradezu

Smarter together. USM schafft ein kollaboratives Arbeitsumfeld: kreatives Potenzial wird freigesetzt, Synergien optimal genutzt – ein Team, ein Tisch.

Entdecken Sie die USM Sonderausstellung „Smarter together“ vom 17.01. – 11.03.2017 in unserem Showroom in Freiburg.

Einrichtungskultur GmbH Humboldtstraße 3, 79098 Freiburg Tel. 0761-120 95 0 kontakt@einrichtungskultur.com www.einrichtungskultur.com

6 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

www.usm.com


PORTRAIT

©Foto: Marie Preaud

gend. All das lasse ich einfach beim Kochen und Backen wieder lebendig werden.“ Bislang sind vier Rezeptbände – von vegetarischer über Landhaus- bis hin zu süßer Küche sowie ein Buch über die Pâtisserien von Paris – erschienen; diesen Herbst kommen zwei neue Bücher aus der Feder von Murielle Rousseau auf den Markt. Rechtzeitig zur Buchmesse gibt die Literatur-Diplomatin mit den zwei Pässen ein Buch heraus, in dem sie von den liebenswerten Eigenheiten der Franzosen erzählt – und von ihren Fähigkeiten, das Leben zu genießen. Genau die sind es, die sie all das zu Ende bringen lassen, was sie anpackt: „Wenn man Dinge liebt und wenn man sie mit Leidenschaft macht, ist das ja auch nicht groß Arbeit. Sondern dann ist das etwas, was man sowieso tut. Ganz intuitiv. Dann ist das so, wie wenn jemand in seinen Garten hinausgeht und Gerade Zähne in kurzer Zeit. anfängt, dort ein bisschen herumzuschnippeln. Dann verliert Mit unserer kieferorthopädischen Kurzzeitbehandlung „short term ortho care“ korrigieren wir Zahner auch das Zeitgefühl. Weil er es Wenn es die Zeit erlaubt, fehlstellungen bei Erwachsenen schnell und unheimlich gerne macht.“ schreibt Murielle Rousseau unauffällig - für ein schöneres Lächeln ein Leben lang. Was Murielle Rousseau ebenleidenschaftlich gerne Kochfalls unheimlich gerne macht, ist bücher. Reisen. Beruflich ist sie in den unterschiedlichsten deutschen und europäischen Städten unterwegs – „weil da unsere Verlage sind“ –, ihre private Wahlheimat hat sie in ihrem Landhaus an der Loire und in Gundelfingen gefunden: „Für mich gibt es in Deutschland keinen schöneren Ort zum Leben. Das hat mit der Nähe zu Frankreich, zur Schweiz und zu Italien zu tun, aber auch mit den Gegebenheiten: Es gibt die Berge, es gibt den Wein. Und die Mentalität der Menschen hier ist offen, südländisch Ihr und international – das finde ich Florian F. Grund toll.“ Seit über zwei Jahrzehnten Zahnarzt aus Leidenschaft lebt sie in Gundelfingen und mag den Ort gern. „Ich finde die ganze Gemeinde schön: Es hat einen kleinen geschlossenen Murielle Rousseau Kern, es hat einen Markt und einen schönen Platz. Und ich freue mich, dass ich hier so viele Leute kenne. Über die Kindergarten- und Schulzeit meiner Kinder bin ich sehr mit dem Ort verbunden...tatsächlich bin ich da richtig DENT DENT TECH TECH ORTHO ORTHO SMILE SMILE Böcklerstraße 3 verwurzelt.“ DENT TECH ORTHO SMILE ZAHNMEDIZIN DENTALLABOR i. Br. KIEFERORTHOPÄDIE PROPHYLAXE Dank ihrer festen Wurzeln in Deutschland und in Frankreich D 79110 Freiburg gelingt es Murielle Rousseau auch mühelos, auf die positiven DENT DENT TECH TECH ORTHO ORTHO SMILE SMILE Böcklerstraße 3 Strömungen in beiden Ländern zu vertrauen. Beim Blick auf die D 79110 M eMber O f ✆ politische Situation in Frankreich – „es ist alles offen“ – sieht sie 07 61 -Freiburg 13311 41i. Br. Böcklerstraße ZAHNMEDIZIN zwar ebenso die Schwierigkeiten und Bedrohungen, denen die DENTALLABOR KIEFERORTHOPÄDIE 0174 - PROPHYLAXE 186 99i. 99 D 79110 Freiburg Br. (Notfall) Nation ausgesetzt ist, doch ihr Blick bleibt hoffnungsfroh: „Ich 4141 info@grund-zähne.de  ✆ 07 0761 61--13 131111 glaube schon, dass Frankreich und Deutschland in der alten ZAHNMEDIZIN DENTALLABOR KIEFERORTHOPÄDIE www.grund-zähne.de 0174 - PROPHYLAXE 186 99 99 (Notfall)  www.grund-zaehne.de Freundschaft, die die beiden Länder vereint, eine neue Kraft in Europa schaffen können.“  info@grund-zähne.de Annette Christine Hoch  www.grund-zähne.de

Ein GRUND zur Freude!

„Im Kochen und Backen lebst du deine Identität.“

GRUND GRUND

ZÄHNE

GRUND

ZÄHNE GRUND GRUND + ZÄHNE

ZÄHNE ZÄHNE ZAHNMEDIZIN ZAHNMEDIZIN

DENTALLABOR DENTALLABOR

KIEFERORTHOPÄDIE KIEFERORTHOPÄDIE

PROPHYLAXE PROPHYLAXE

ZÄHNE GRUND GRUND + ZÄHNE ZAHNMEDIZIN ZAHNMEDIZIN

DENTALLABOR DENTALLABOR

KIEFERORTHOPÄDIE KIEFERORTHOPÄDIE

DENT

TECH

ORTHO

SMILE

DENT

TECH

ORTHO

SMILE

PROPHYLAXE PROPHYLAXE

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 7


Stoffe zum

Träumen Hier sprüht es vor Ideen: Eine Quelle der Inspiration für die Gestaltung von Räumen, gepaart mit Fachwissen und echter Handwerkskunst sowie jahrzehntelanger Erfahrung bietet der Raumausstatter Deco-Point Mayer in Gutach-Bleibach im Gewerbegebiet Stollen.

Deco-Point Mayer bietet eine riesige Auswahl an Wohnstoffen, Accessoires und Teppichen sowie dauerhaft eine beeindruckende Parkettausstellung. Viele Parkettflächen kann man hier großformatig am Boden liegen sehen und sich hier inspirieren und von den Profis fachkundig beraten lassen. „Es gibt so unglaublich schöne Stoffe“, schwärmt Gerlinde Mayer. Täglich hat sie mit Vorhang- und Polstersstoffen, mit Teppichen und Kissen zu tun und ist immer wieder über die geschmackvolle Farbenflut und hohe Qualität der Waren, die neu auf den Markt kommen, begeistert. „Viele Menschen sind stoffmüde“, weiß sie, doch gerade die offenen Räume mit den großen Fenstern in Neubauten verlangen nach Stoff. Viele Bewohner leiden unter Schallproblemen, die sich erst beheben lassen, wenn Vorhänge und Teppiche ins neue Heim kommen. „Sonst hallt es. Von solchen Problemen höre ich oft“, bestätigt die Expertin auf dem Gebiet der Raumgestaltung, die zusammen mit ihrem Mann, dem Parkett- und Raumausstatter-Meister Meinrad Mayer in Gutach-Bleibach Deco-Point Mayer führt. Vorhänge dienen also nicht nur dem guten Aussehen, sondern erfüllen eine wichtige Funktion. Eine moderne Aussage für den eigenen Wohnraum beginnt bereits bei der Vorhangstange, die so individuell ausgewählt werden kann wie der Stoff selbst. Ob verspielt oder technisch wirkend – Gardinenstangen werden selbst schon zu Einrichtungsgegenständen. „Derzeit ist der geradlinige, puristische Stil sehr gefragt“, so Gerlinde Mayer, „sachlich und reduziert“. Gleichzeitig bieten sich Teppiche oder Accessoires wie Kissen und Decken als bunte Hingucker an. „Da gibt es vom Design her superschöne Sachen“, begeistert sich Gerlinde Mayer. Und die neuen Materialien beispielsweise der Teppiche, die individuell maßgenau angefertigt werden, verfügen über eine unvergleichliche Haptik. bb

n DECO-POINT Mayer Raumausstattung, Am Stollen 10, Gutach/Bleibach, Tel. 07685 / 91 05 80; Mo. – Fr. 9.30 - 18.30 Uhr, Sa. 9.30 - 16 Uhr, So. 14 - 17 Uhr (o. Beratung) www.deco-point-mayer.de

Experten für Innenausstattung: Meinrad und Gerlinde Mayer wissen, wie man ein Zuhause geschmackvoll mit Qualität gestaltet.

8 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin


ALBERT-SCHWEITZER-GEMEINSCHAFTSSCHULE

©Foto: A-S-Gemeinschaftsschule

Trainerteam

ERFAHRUNG VERMITTELN, INTERESSE WECKEN, ZEIT SCHENKEN Die Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Gundelfingen setzt auf ein innovatives und förderndes Konzept: 20 Ehrenamtliche sind für die Schülerinnen und Schüler als „Lerntrainer“ und Ansprechpartner da. Mathe- und Lesedefizite werden früh erkannt und intensiv angegangen.

Ein Mädchen sitzt weinend vor ihrem Mathe-Test. Sie ist eigentlich ziemlich gut in Mathe, aber diesmal sind Textaufgaben gefordert. Ein Lernbegleiter setzt sich neben sie, liest mit ihr behutsam den Text und bespricht die Aufgabenstellung. Jetzt versteht die Schülerin, was sie ausrechnen soll und präsentiert im Nu die Lösung. Es stellt sich heraus: Die Schülerin hat eine Leseschwäche. Das Lesen bereitet ihr große Schwierigkeiten und sie liest nur ganz langsam. Diese Erkenntnis, dass es Kinder gibt, die in einem Fach wie Mathe gut und begabt sein können, aber durch eine Leseschwäche gebremst werden, wurde zum ausschlaggebenden Moment, an der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule ein „Lerninstitut“ zu gründen. Unterstützt von ehrenamtlichen Mitarbeitern werden leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler gefördert und  „trainiert“. Denn „Gehirntraining und sportliches

Neukunden-Aktion!

Testen Sie die Witzigmann Top-Hair Friseure. Sie sparen bei Vorlage der Anzeige bis zum 31.03.2017 Top-Hair Salon Gundelfingen Dorfstr. 7, 0761/5932320

Top-Hair & Beauty Insel Reute: Feldbergstr. 2/1, 07641/574737

Easy-Hair Salon Gundelfingen: > TOPHAIRFRISEURE <

Gewerbestr. 1d, 0761/2169130

30%

*

(Rabatt auf den Haarschnitt)

Anzeige ausdrucken und mitbringen!

Entdecken Sie unsere Top-Hair Friseure auch auf www.witzigmann.de

GM 02.2017

*Rabatt auf den Haarschnitt, gilt an allen Standorten, nicht bei Chefbehandlung, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar, pro Person nur ein Gutschein.

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 9


©Foto: Anita Häringer

ALBERT-SCHWEITZER-GEMEINSCHAFTSSCHULE

Hartmut Schäffler (links) und Hartmut Delong (rechts) beim individuellen, computergestützten „Lerntraining“ mit Schülerinnen und Schülern

10 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

hat dafür offenbar ein ganz besonders gutes Händchen. Denn die altersgemischte Grupp, die mit großem Engagement und Leidenschaft beständig dabei ist, kann einen außerordentlichen Erfolg vorweisen. „Das Team macht es uns als System Schule möglich, auf die Schüler und Schülerinnen ganzheitlich und individuell einzugehen“, freut sich Schulleiter Markus Ganter. Hartmut Delong, Lerntrainer Für ihn ist Anita Häringer – die er anerkennend als „Mutter Courage“ und „Wirbelwind“ bezeichnet – und ihr hochmotiviertes Team deshalb ein besonderer Glücksgriff. „Sie beherrscht die hohe Kunst des wertschätzenden Umgangs“, so ©Foto: A-S-Gemeinschaftsschule

©Foto: A-S-Gemeinschaftsschule

„Das system müsste an allen Schulen etabliert werden.“

Markus Ganter

Anita Häringer

©Foto: A-S-Gemeinschaftsschule

Training sind durchaus vergleichbar“, erläutert Hartmut Delong. „Ein Gehirn kann man trainieren wie einen Muskel.“ Unter diesem Aspekt bietet Hartmut Delong neben Mathe- auch ein Lesetraining an. Zum Teil nutzt er dafür moderne Computersoftware, die in Zusammenarbeit mit Universitäten entwickelt wurde. Er ist einer von 20 ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an der Gemeinschaftsschule. Es gibt damit genauso viele „Trainer“ wie Lehrerinnen und Lehrer an dieser Schule, die überdies die Betreuung in der Mittagspause abdecken. Früher hat Hartmut Delong als Ingenieur für Elektrotechnik gearbeitet, inzwischen ist er in Rente. Auch Hartmut Schäffler ist ehrenamtlicher Mitarbeiter der Schule und widmet sich im „Lerninstitut“ sowie in der „individuellen Lernzeit“ – oder auch „Lernband“ genannt – den Schülerinnen und Schülern der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule. Das „Lernband“ ist obligatorisch für alle Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen. Acht Schulstunden sind dafür reserviert. Das eigenständige Arbeiten steht dabei im Fokus, die Schülerinnen und Schüler entscheiden selbst, in welchem Fach – Deutsch, Mathe oder Englisch – sie Aufgaben angehen wollen. Hartmut Schäffler bietet in der Schule zudem einen Kurs „Sprache und Sprechen“ an. Den Schwerpunkt legt er dabei auf „freies Sprechen“ und „dis„Mutter Courage“ der Gemeinzipliniertes Diskutieren“. Was schaftsschule und Leiterin des aber treibt einen pensionierten Teams der Ehrenamtlichen: Landwirtschaftsmeister an, den Anita Häringer Kindern akkurates Sprechen beizubringen? „Es ist ein Gefühl der Dankbarkeit, dass es mir und uns gut geht. Das möchte ich zurück geben an die Gesellschaft“, erklärt Hartmut Schäffler, der mit 74 Jahren zum Ältesten im Team der Gemeinschaftsschule gehört. „Wir pensionierten Ehrenamtliche haben unendlich viel Lebenserfahrung, davon wollen wir etwas an die Kinder weitergeben“, ergänzt er. Zweimal pro Woche ist er in der Schule, „und jedesmal komme ich erfüllt wieder nach Hause“, so Hartmut Schäffler. „Die Arbeit macht mir solchen Spaß!“ Das Team der Ehrenamtlichen, die im Alter zwischen 14 und 74 Jahren sind, hat Anita Häringer zusammen gestellt. Und sie

Überzeugt vom Schulsystem der Gemeinschafts- und Ganztagesschule mit „Lerninstitut“: Rektor Markus Ganter

Rektor Markus Ganter. „Wir sind ein Stück Lebensraum, ein Zuhause“, erläutert Anita Häringer die Arbeit ihres Teams. „Wir sind Ansprechpartner, so wie man früher in die Küche kam und dort die Mama vorgefunden hat, mit der man im besten Falle alles besprechen konnte.“ 20 Prozent aller Kinder in Baden-Württemberg gelten als förderbedürftig. In den beiden 5. Klassen der Gemeinschaftsschule wird deshalb durch eine Erhebung der Lernstandes aller Schülerinnen und Schüler ermittelt und mögliche Defizite so festgestellt. Seit drei Jahren gibt es nun die Gemeinschaftsschu-


©Foto: Anita Häringer

ALBERT-SCHWEITZER-GEMEINSCHAFTSSCHULE

www.franz-herbstritt.de

w w w . f r a n z - h e r b s t r i t t . dwew w . f r a n z - h e r b s t r i t t . d e

www.franz-herbstritt.de

Computerspiel im Elfenland: Dabei werden spielerisch Zahlenverständwww.franz-herbstritt.de nis und Grundrechenarten sowie Textaufgaben trainiert. w w w . f r a n z - h e r b s t r iwt w t .wd. ef r a n z - h e r b s t r i t t . d e

le mit gebundener Ganztagesschule (täglich außer freitags w bisw w . f r a n z - h e r b s t r i t t . dwew w . f r a n z - h e r b s t r i t t . d e w w w werden .franz-herbstritt.de 15.30 Uhr), wo alle Niveaus in einer Klasse unterrichtet – anders als in einer Gesamtschule – bis zum Haupt- oder Realschlussabschluss. Wer das Abitur machen möchte, wechselt www.franz-herbstritt.de nach der 10. Klasse aufs benachbarte Gymnasium, wiederholt www.franz-herbstritt.de w w wmit . fdem r a G9 n zab. - h e r b s t r i t t . dwew w . f r a n z - h e r b s t r i t t . d e die zehnte dort und schließt somit www.franz-herbstritt.de w w w . f r a n z - h e r b s t r i t t . dwew w . f r a n z - h e Die zweizügige Schule mit 149 Schülerinnen und Schülern, die großen Wert auf einen familiären Charakter legt, setzt dabei auch auf regelmäßige Elterngespräche und Transparenz. Statt www.franz-herbstritt.de Noten gibt es Lernstandsberichte und Hausaufgaben fallen ne z-herbstritt.de w w w . f r a n z - h e r bw swt wr .i ft rt a. d ebenfalls weg. „Wir wollen den Eltern und Kindern den Prozess des Lernens und den Entwicklungsstand des Kindes zeigen“, so www.franz-herbstritt.de Markus Ganter. Er hat auch dafür gesorgt, dass alle 20 Lehrewww.franz-herbstritt.de rinnen und Lehrer seiner Schule mit iPads ausgestattet wurden. www.franz-herbstritt.de Das spezielle Softwareprogramm, das darauf installiert wurde, w ww w .w f r aw n z. - fh er r a b sn t rz i t -t . h dwew e wr. fbr asn zt- rh ei r tb stt .r idt te. d e

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BADAUSSTELLUN

e rw b s t r i .t t f. dre a n z - h e r b s t r i t t w wwwww .. ff rraan n e.sfrrt abrn izst- httwe.wrrdwbie.s fttrrati nt .zt -.ddhw z -zh -ewh rw b w wee w w .wfw rwa w n z. -fhrear b n szt -r iht et . rd be s t r i t t . d e www.franz-herbstritt.de

rw b swt .rfi rt ta . nd z e - h e r b s t r i t t . d e w w w . f r a n z - h we wr w b .sf tr ra in tz t- .h dewe

www.franz-herbstritt.de www.franz-herbstritt.de DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG herbstritt.de www.franz-herbw s twr w i t .tf. rd ae n z - h e r wb ws wt .rf ir ta tn .zd- e DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUN DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG INSPIRIERENDE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BADAUS www.franz-herbstritt.de

www.franz-herbstritt.de

www.franz-herbstritt.de

ww ww w .. ff rr aa nn zz -- hh ee rr bb ss tt rr ii tt tt .. dd ee w

FRANZ BÄDERWERK FRANZHERBSTRITT HERBSTRITT BÄDERWERK

w .. ff. rfr ara ann nzz z-- h-h hee err b rb bss stt rtr iri tti tt .t. dd . dee e www www ww

FRANZ

www.franz-herbstritt.de www.franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 79336Herbolzheim Herbolzheim Niederwaldstraße 2 2 -- 79336 www.franz-herbstritt.de Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 8920 Tel.: 07643 932390 - Fax: 07643 8920 HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Email: Email:info@franz-herbstritt.de info@franz-herbstritt.de

DIE INSPIRIERENDE BADAUS

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG Informationsabend w w w . f r a n z - h eBADAUSSTELLUNG bstritt.de DIE INSPIRIERENDE Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße - DIE 79336rINSPIRIERENDE Herbolzheim DIE2 INSPIRIERENDE BADAUSS DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLU für die Klassen- DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE BADAUSSTELLUNG DIEINSPIRIERENDE INSPIRIERENDE Tel.: 07643 932390 - Fax: 07643Tel.: 8920 07643 932390 - Fax:BADAUSSTELLUNG 07643 8920

DIE INSPIRIERENDE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BADAUSSTELLU stufe 5, Schuljahr w w w . fINSPIRIERENDE rBADAUSSTELLUNG a n z - h eBADAUSSTELLUNG r b s t r i t BADAUSSTELLUN t.de DIEINSPIRIERENDE INSPIRIERENDE DIE BADAUSSTELLUNG Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de DIE INSPIRIERENDE DIE An der Albert-Schweitzer-Gemein2017/2018:

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG

schaftsschule kann der Haupt- und DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK DIE INSPIRIERENDE w wDIE w . f INSPIRIERENDE r BADAUSSTELLUNG a n z - h e r b s t r i t tBADAUSSTELLUN .de Montag, 20. März, Realschulabschluss gemacht und Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim 18 20 Uhr, Aula DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK das Abitur am benachbarten GymTel.: 07643 932390 - Fax: 07643 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK nasium als G9 abgelegt werden. Email: info@franz-herbstritt.de DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG Niederwaldstraße 79336Herbolzheim Herbolzheim Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 Niederwaldstraße 2 2 -- 79336 Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK DIE INSPIRIERENDE Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 DIE INSPIRIERENDE Tel.: 07643 932390 Fax:07643 07643 8920 Tel.: 07643 932390 BADAUSSTELLUNG --BADAUSSTELLUNG Fax: 8920 Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ 2HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWE FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG Niederwaldstraße 79336 Herbolzheim Email: info@franz-herbstritt.de DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG Niederwaldstraße 22 -- 79336 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Tel.: 07643 932390 Fax: 076438920 8920 Niederwaldstraße 2HERBSTRITT - 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzhe Tel.: 07643 932390 -FRANZ Fax: 07643 8920 Tel.: 07643 932390 -- Fax: 07643 DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim BÄDERWERK Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim haben auch alle Eltern bekommen. Damit kann einEmail: unkomHERBSTRITT BÄDERWERK info@franz-herbstritt.de Tel.: 07643 932390 - FRANZ Fax: 07643 Tel.: 8920 07643 932390 - Fax: 07643 892 Tel.: 07643 932390 Fax: 076438920 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Tel.: 07643 932390 -- Fax: 07643 Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWER info@franz-herbstritt.de 2 79336Herbolzheim Herbolzheim Email: info@franz-herbstritt.de Tel.: 07643 932390Niederwaldstraße - Email: Fax: 07643 Tel.: 8920 932390 - Fax: 07643 8920BÄDERWERK Niederwaldstraße 2FRANZ -- 07643 79336 plizierter1und unmittelbarer Austausch und Informationsfluss Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de rwerk_1.indd Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 0 HERBSTRITT 07643Herbolzheim 932390 - Fax: 0764328920 Niederwaldstraße 2 Tel.: - 79336 Niederwaldstraße - 79336 Herbolzheim

DIE INSPIRIERENDE BADAUSS DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE BADAUSS DIE INSPIRIERENDE BADAUSS DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELL

FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 79336Herbolzheim Herbolzhei Tel.: 07643 932390 - Fax: 07643 Tel.: 8920 07643 932390 - Fax:207643 stattfinden, sowohl innerhalb der Schule als auch zwischen FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Niederwaldstraße 2 -- 8920 79336 Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de 07643 932390 Fax:07643 076438920 8920 Niederwaldstraße 2 - Tel.: 79336 Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Tel.: 07643 932390 -- 8920 Fax: Eltern und Lehrerinnen und Lehrern. Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 Tel.: 8920 07643 932390 Fax: 07643 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT FRANZ HERBSTRI Tel.: 07643 932390 - Fax: 07643BÄDERWERK 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 Tel.:Herbolzheim 07643 932390 - BÄDERWERK Fax: 07643 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim Hartmut Delong ist von der Arbeitsweise an der Albert-SchweitFRANZ HERBSTRITT Niederwaldstraße 22 -- 79336 79336 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 Tel.: 07643 07643 932390 -- Fax: 07643 8920 8920 FRANZ HERBSTRITT Tel.: 932390 07643 Niederwaldstraße Herbolzheim Niederwaldstraße 2 Fax: - BÄDERWERK 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2 Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de 1 - Fax: 04.07. Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 07643 14:09:01 Niederwaldstraße 22 2 ---- 79336 Herbolzheim Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2 79336 Herbolzheim 04.07.2016 zer-Gemeinschaftsschule mit seinem Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd „Lerninstitut“ zutiefst Tel.: 07643 932390 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 07643 04.07.2016932390 14:09:01 Tel.: 07643 932390 - FRANZ Fax: 8920 Tel.: 07643 932390 07643 8920 HERBSTRITT BÄDERWERK Tel.: 07643 932390 -- - Fax: Fax: 07643 8920 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 Tel.: 8920 07643 Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 8920 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 0 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK FRANZ HERBSTRITT Tel.: 932390 - BÄDERWERK Fax: 07643 8920 14:09:01 Email: info@franz-herbstritt.de Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 allen Schulen etabliert 04.07.2016 Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim Email: info@franz-herbstritt.de Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 07643 04.07.2016 14:09:01 Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de überzeugt: „Das müsste als System an Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@fran Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1info@franz-herbstritt.de 04.07.2016 14:09:01 Tel.: 07643 932390 07643 8920 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 04.0 Niederwaldstraße 2 -- - Fax: 79336 Email: Tel.: 07643 932390 Fax: 07643Herbolzheim 8920 Email: info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 2 - 79336 Herbolzheim info@franz-herbstritt.de Niederwaldstraße 2Breitsprecher - 79336 Herbolzheim Niederwaldstraße 2Email: -932390 79336 werden“. Tel.: 07643 - Fax:Herbolzheim 07643 8920 14:09:01 FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1932390 04.07.2016 14:09:01 04.0 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Barbara 04.07.2016 Tel.: 07643 - Fax: 07643 8920 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 info@franz-herbstritt.de Email: Email: info@franz-herbstritt.de Tel.: 07643 932390 Fax: 07643 Tel.: 8920 07643 932390 Fax: 07643 8920 Niederwaldstraße 2 - 79336 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 04.07.2016 14:09:01 Herbolzheim 04 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 FreiburgFRANZ 04.07.2016 14:09 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 14:09:01 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 11 14:09:01 Email: info@franz-herbstritt.de Email: info@franz-herbstritt.de Tel.: 07643 932390 04.07.2016 -04.07.2016 Fax: 8920 HERBSTRITT BÄDERWERK Gundelfingen Stadt-Magazin | 1107643 Email: info@franz-herbstritt.de Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 11 1 04.07.2016 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 04.07.201614:09:01 14:09:01 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1 Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK Niederwaldstraße 2 - 04.07.2016 79336 14:09:01 Herbolzheim Tel.: 07643 932390 -Email: Fax: 07643 8920 Email: info@franz-herbstritt.de info@franz-herbstritt.de

DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLU DIE INSPIRIERENDE DIE INSPIRIERENDE BADAUSSTELLUNG BADA

Anzeige_Neu_Baederwerk_1.indd 1

FRANZ HERBSTRITT BÄDERWERK


UNTERNEHMENS-PORTRAIT

Schwerelos

behandeln bei Kniearthrose Schwerelostraining, Vibrationsmassagen und weitere physiotherapeutische Verfahren wirken schmerzhaften Muskelverhärtungen und Muskelschwund gezielt entgegen – und sichern so bei Knie-Arthrose Schmerzfreiheit und Beweglichkeit.

S

Mit fortschreitender Arthrose steigt der Leidensdruck: Immer öfter werden Treppensteigen, Bergabgehen sowie das Aufrichten aus der Hocke sowie andere starke Belastungen im Kniegelenk zur Tortur. Dabei sind die Beschwerden im Kniegelenk vielfach nur das kleinere Übel. Die Schmerzen in der Muskulatur oberhalb des Kniegelenks sind häufig noch viel schmerzhafter als die Arthrose selbst. Sie werden ausgelöst durch Muskelverkrampfung als Reaktion auf die Arthrose und Bewegungsmangel. „Der Muskelschwund sowie die Verkürzung und zunehmende Verhärtung des Gewebes führen zu krampfartigen Schmerzen im Oberschenkel“, bringt Martina Wetzel die Problematik auf den Punkt. Diese „Begleiterscheinungen“ erfordern vom Physiotherapeuten eine umfassende Behandlung: „Nur wenn auch die verhärtete und daher schmerzhafte Muskulatur in die Therapie der Kniearthrose mit einbezogen wird, kann ein optimales Ergebnis erzielt werden“, betont die erfahrene Physiotherapeutin.

Promotion

In der physiotherapeutischen Reha der Gelenk-Klinik Gundelfingen setzt man deshalb bei Patienten mit Knie-Arthrose zunächst auf eine systematische und langfristig erhöhte Vitalität des Muskelgewebes: Biomechanische Muskelstimulation - eine Art Vibrationsmassage - und Wärmetherapie verbessern den Stoffwechsel der häufig verhärteten und verkürzten Oberschenkelmuskulatur. „Diese Maßnahmen bilden

Unterwiehre Stadtteilmagazin 12 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

die Grundlage für eine weitere auf Kräftigung und Verbesserung der auf Beweglichkeit abzielenden Krankengymnastik“, betont die Leiterin der Gelenkreha Gundelfingen. „Denn ohne vorausgehende Revitalisierung des Gewebes ist eine Kräftigungstherapie nicht sinnvoll.” Erst im nächsten Schritt empfiehlt Martina Wetzel eine aktivierende Bewegungstherapie. „Sehr wichtig sind normale, vollständige Bewegungsabläufe ohne Ausweichmöglichkeiten oder Schonhinken“. Optimale Unterstützung und neuartigen Auftrieb bietet dabei ein Antigravitations-Laufband. Dieses erlaubt das Joggen nahezu ohne Schwerkraft - das heißt: mit einer Entlastung von bis zu 80 Prozent des eigenen Körpergewichts. Ermöglicht wird das durch eine Kammer auf dem Laufband, in der Luftdruck das Körpergewicht aufhebt. Patienten mit Kniearthrose fühlen sich dadurch beim Laufen entlastet, ähnlich wie beim Aquajogging.

Martina Wetzel

chmerzen bei Kniearthrose sind einer der häufigsten Gründe für Behandlungen beim Krankengymnasten. Sehr oft beginnt das Leiden mit den sogenannten „Anlaufschmerzen“: „Am Morgen nach dem Aufstehen oder nach längerem Sitzen sind die ersten Schritte mit dem steifen Knie oft qualvoll“, erklärt die Inhaberin der Gelenkreha Gundelfingen, Physiotherapeutin Martina Wetzel. „Meistens treten die Schmerzen in der Gelenkspalte des Kniegelenks oder rund um das Kniegelenk auf“, erläutert die erfahrene Physiotherapeutin. Hat sich das Knie „warm gelaufen“, so verschwinden die Beschwerden wieder.

n Martina Wetzel Inhaberin Gelenkreha Gundelfingen Alte Bundesstrasse 58, 79194 Gundelfingen Tel: 0761 55 77 58 66 info@gelenkreha.de www.gelenkreha.de


Bauwahnsinn und Ackerflächen

Böden verschwinden Wir sollten ein schlechtes Gewissen gegenüber der nächsten Generation haben.

B

oden ist stumm. Er leidet still. Wir Menschen behandeln unsere Böden oft wie Dreck. Aber Boden lebt und lässt unsere Nahrung wachsen. Er ist nur bedingt erneuerbar und es vergehen Jahrhunderte, bis aus Gestein, organischen Substanzen, Wasser, Luft und Kleinstlebewesen neuer Boden entsteht. In den vergangenen 100 Jahren haben wir es geschafft, mehr als die Hälfte aller Böden weltweit verschwinden zu lassen. Sie sind vergiftet, versiegelt, verbrannt, ausgelaugt. Doch Böden erfüllen vielfältige, für das Leben notwendige Funktionen. Boden und Landwirtschaft bedingen sich nicht nur gegenseitig. Sie sind zudem wichtig für Schutz von Wasser, Luft, Klima und Artenvielfalt. Wir Menschen erkennen das Problem nicht. Wir sägen noch immer sehr arrogant an dem Ast, auf dem wir sitzen. Wie lange ducken wir uns noch weg vor den Umweltproblemen, die wir in den vergangenen Jahrzehnten verursacht haben? Wir sollten ein schlechtes Gewissen gegenüber den nächsten Generationen haben! Deutschlands Politiker schlagen Alarm – es fehlten hunderttausende Wohnungen. „In der Geschichte der Bundesrepublik gab es wohl kein Jahrzehnt, wo nicht gefordert wurde, mehr zu bauen. Und wenn wir immer wieder neu bauen und trotzdem immer wieder der Eindruck entsteht, es sei nicht genug, dann muss man darüber nachdenken, woran denn dieser gefühlte Mangel liegt“, sagt der Architektur-Experte und Buchautor Daniel Fuhrhop. Er fordert in seinem Buch „Verbietet das Bauen“ einen hundertprozentigen Baustopp für Deutschland. „Es gibt genug Wohnraum, genügend Fläche für Büros und Geschäfte - wir brauchen nichts Neues mehr“, sagt er. „Wir leben auf immer mehr Fläche, seit der Nachkriegszeit drei mal so viel. Auch Leerstand ist ein großes Thema, meist wissen die Städte gar nicht, wie viel und wo leer steht.“ Auch Freiburg hat kein Leerstandsregister. Abreißen und Neubauen erscheint offenbar extrem attraktiver als Sanieren, Umbauen oder Umnutzen. Dazu Daniel Fuhrhop: „Es sitzt sehr tief in allen Menschen und genauso auch bei Architekten und Politikern, dass das die bessere Lösung sein soll. Es zeugt von

einer gewissen Ideenlosigkeit, dass so viel abgerissen und neu gebaut wird.“ Bauen auf der grünen Wiese ist halt so viel einfacher als Umbau, Sanieren, Ausbauen. Und der Mensch sucht immer den Weg des einfachsten Widerstandes. Grundlage des Beschlusses für den neuen Stadtteil Dietenbach in Freiburg war 2012 die prognostizierte steigende Wohnfläche für alle über 220.000 Personen in Freiburg von jährlich 0,2 Quadratmeter zwischen 2012 und 2030, was rund 9000 Wohnungen à 90 Quadratmeter ausmacht. Aber seit 2011/12 sinkt die durchschnittliche Wohnfläche in Freiburg wieder – laut Statistiken der Stadt und Empirica-Gutachten. Dieser Bedarfsanteil an Wohnflächen bis 2030 ist also hinfällig. Nur will das keiner wahrhaben. Inzwischen haben schon zu viele wirtschaftliche Interessenten die Hände gehoben. Der neueste Clou: die Sparkasse Freiburg will den Eigentümern einen höheren Preis als die Stadt selbst bezahlen. Eigeninteresse? Selbsthilfe? Damit will man auch die letzten Landwirte Freiburgs, die dort 160 Hektar Ackerland verlieren, aushebeln. Ersatzfläche gibt es nicht ausreichend für alle, sodass viele die Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe in Gefahr sehen. Die geplante Entwicklungsmaßnahme für den Neubau-Stadtteil Dietenbach steht zudem bereits heute mit einem absehbaren, haushaltsrechtlich unzulässigen riesigen Defizit oder alternativ mit dem neuen Kooperationsmodell mit anvisierten Baulandpreisen von um die 800 Euro pro Quadratmeter unter so hohem finanziellen Druck, dass zum Beispiel die beabsichtigten Ziele „Schaffung von bezahlbarem Wohnraum“, „Soziales“ und „Klimaneutralität“ zu scheitern drohen. Bisher gibt es kaum Anzeichen dafür, dass in dem Stadtteil überhaupt Wohnungen entstehen können, die für niedrige Einkommen bezahlbar sind und dem freien Wohnungsmarkt auch dauerhaft entzogen bleiben. Alle Alternativen, die ohne neuen Stadtteil auf der „grünen Wiese“ auskommen, sollten deshalb genau geprüft und umgesetzt werden. Gastbeitrag von Monika Falkner, BI Pro Landwirtschaft und Wald im Dietenbach & Regio

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 13


PORTRAIT

Brauchtum mit Tra ©Foto: Trachtenkapelle Heuweiler

Die Trachtenkapelle Heuweiler feiert in diesem Jahr ihr 130-jähriges Bestehen mit diversen (zumindest zahlenmäßige) Oberhand und auch um den Nachwuchs muss sich der Verein keine

Seit vier Jahren leitet Christian Ambs als Dirigent die Trachtenkapelle Heuweiler.

Über 40 Musikerinnen und Musiker – wobei der weibliche Anteil inzwischen überwiegt – spielen Blasmusik bei der Trachtenkapelle.

S

eit 130 Jahren gibt es die Trachtenkapelle Heuweiler. Die rund 40 Musikerinnen und Musiker fühlen sich dem Brauchtum und der Blasmusik verpflichtet, sind aber stets auch offen für Neues. Auch um den Nachwuchs muss sich die Blaskapelle deshalb keine Sorgen machen: 35 Kinder und Jugendliche befinden sich derzeit in der Ausbildung beim Verein. In diesem Jubiläumsjahr findet neben den Veranstaltungen in Heuweiler, die von der Kapelle traditionell begleitet werden, am 13. Mai um 20 Uhr ein großes Frühjahrskonzert gemeinsam mit dem Musikverein Freiamt in der Kirchberghalle statt. Als „Fels in der Brandung“ bezeichnete Bürgermeister Raphael Walz einmal die Trachtenkapelle Heuweiler, ist sie doch aus dem bunten Leben des Ortes kaum wegzudenken. Alle wichtigen Veranstaltungen in Heuweiler werden von der Blaskapelle begleitet: unter anderem beim Neujahrsempfang, Kirchenpatrozinium, Maiwecken und der Fastnacht sind die Musikerinnen und Musiker stets aktiv dabei. Obgleich sich der Verein der Tradition und dem Brauchtum verbunden fühlt, beweist er auch bei seinem musikalischen Repertoire große Offenheit und Neugierde: neben traditionellem Liedgut wird auch Rock & Pop gespielt, ebenso aber auch Marsch oder Polka. Der Verein hat auch zur Zeit des Nazi-Regimes versucht, eine „gemäßigte, vermittelnde und ausgleichende Linie“ beizubehalten, wie der Vereins-Präsident es beschreibt, was „einigen wenigen überzeugten Anhängern der NS-Ideologie im Verein nicht ge-

14 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

Die Blaskapelle Heuweiler gibt es seit 130 Jahren – die Tracht jedoch erst seit 1970. Davor erinnerte die Kleidung an eine Uniform.


dition und Zukunft ©Foto: Trachtenkapelle Heuweiler

©Foto: Trachtenkapelle Heuweiler

Konzerten und einem verlängerten Dorfhock. Bei der Blasmusik haben inzwischen die Frauen die Sorgen machen: 35 Kinder und Jugendliche befinden sich hier derzeit in musikalischer Ausbildung.

fiel“, weshalb es Spannungen und Austritten kam. In der Jahreshauptversammlung 1939 wurde dann schriftlich festgehalten: „Entschlüsse wurden keine gefasst, da man nicht weiß, was das kommende Jahr noch bringen wird.“ Mit diesem Protokoll schließt das Vereinsbuch und findet seine Fortsetzung erst wieder 1947 nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Am 4. Juni 1947 kam es im „Rebstock“ zur Neugründung des Musikvereins.

All dies will gefeiert werden: Der Dorfhock auf der Festwiese bei der Kirchberghalle findet deshalb dieses Jahr an drei Tagen statt, vom 23. bis 25. Juni, inklusive einer Sommernachtsparty am Samstag, 24. Juni. Ein weiteres Highlight ist der Konzertabend der „Brass-Makers“ am 4. November und den jahresabschluss bildet am 10. Dezember das Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Remigius. Barbara Breitsprecher

©Foto: Trachtenkapelle Heuweiler

Zunächst war die Trachtenkapelle ein reiner Männerverein. Erst seit den 1970er Jahren hat die Blaskapelle auch weibliche Mitglieder.

Drei mal Tuba: Herbert Fahrländer in der Mitte ist mit 80 Jahren der älteste Musiker bei der Trachtenkapelle Heuweiler. Links daneben sein Sohn Tobias Fahrländer,rechts Johannes Reichenbach.

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 15


SCHMECKEN

Low-Carb-Küche

Kichererbsensuppe mit Kokoshuhn

Low-Carb bedeutet zucker- und stärkereiche Lebensmittel bewusst einzuschränken und stattdessen Eiweißquellen und gesunde Fette zu verwenden. Wolfgang Link, der aus TV und Medien bekannte Koch, ist ein überzeugter Anhänger der LowCarb-Küche. Also: Weniger Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln, Pizza oder Süßigkeiten essen! Mit Low-Carb wird der Stoffwechsel stimuliert, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden nehmen zu. Und so ganz nebenbei purzeln noch ein paar überflüssige Pfunde.

Zutaten Für 4 Personen 3 Schalotten 1 Knoblauchzehe 4 EL Rapsöl 1 Bund Lauchzwiebeln 1 Stange Staudensellerie 1 rote Paprika 280 g Kichererbsen (Dose) 600 ml Hühnerbrühe 100 ml Kokosmilch ½ Bund frische Blattpetersilie 2 EL Limettensaft 250 g Hähnchenbrust 2 EL Kokosraspel Curry und Salz nach Geschmack 1 Portion (435 g): 380 kcal, 28 g Eiweiß (30 E%), 25 g Fett (58 E%), 11 g Kohlenhydrate (12 E%) ©Foto: Systemed-Verlag

Fernsehkoch Wolfgang Link beweist, dass Low Carb ideal für ein gesundes Leben ist. Ernährung mit wenig Kohlenhydraten bei maximalem Geschmack, ganz ohne Diät. Low-Carb your Life Wolfgang Link Systemed Verlag Lünen, 2016 ISBN 978-3-95814-027-1 19,99 Euro

Zubereitung: Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Ein Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Lauchzwiebeln, Sellerie und Paprika waschen und putzen, in zwei Zentimeter große Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, kurz mit Wasser überbrausen und zu dem Gemüse geben. Mit der Hühnerbrühe auffüllen und aufkochen lassen. Die Suppe bei geringer Hitze ca. zehn 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit einem Stabmixer pürieren, und dabei die Kokosmilch zur Suppe geben. Danach nicht mehr kochen lassen! Petersilie waschen, entstielen und fein hacken. Die Suppe mit Limettensaft, Curry sowie Salz würzen und mit der klein gehackten Petersilie garnieren. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in ein Zentimeter dicke Streifen schneiden. Die Hähnchenstreifen salzen und anschließend in den Kokosraspeln wenden. Drei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen ca. 3 – 4 Minuten von allen Seiten goldbraun braten. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten, die Kokoshuhnstreifen hineingeben und servieren.

SicherheitsTECHNIK

Mit Sicherheit optimal versorgt – rundum! > Brandmeldeanlagen > Videoanlagen > Einbruchmeldeanlagen > Lichtrufanlagen HIRTH SicherheitsTECHNIK | Gewerbestraße 1d 79194 Gundelfingen | 0761 583121 | www.hirth-sicherheit.de

16 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

SCHUH WERK

Freiburg

Marienstr. 15, 79098 Freiburg Tel. 0761 / 310 65

www.schuhwerk-freiburg.de Neue Öffnungszeiten ab März: Mo.-Fr. 11-18 Uhr, Sa. 11-16 Uhr


F LÜ C H T L I N G E I M P O R T R ÄT

Interview

LIEBLINGSESSEN: Ebrima, 21, aus Gambia

©Foto: Weitblick

KÄSESPÄTZLE Ebrima aus Gambia

Woher stammst du? Ebrima: Ich wurde in Non-Kunda, einem Dorf mit 4000 Einwohnern, geboren und lebte, bis ich nach Europa gekommen bin, in Serekunda, einer großen Stadt in Gambia. Hast du dort mit deiner Familie gewohnt? Ebrima: Genau, ich habe eine Schwester und zwei Brüder. Meine Schwester ist meine beste Freundin. Sie heißt Bintou, ist jünger als ich und lebt noch immer in Gambia. Hast du dort eine Ausbildung gemacht? Ebrima: Ich bin neun Jahre zur Schule in Serekunda gegangen. Normalerweise macht man dann eine Ausbildung, aber ich bin dann nach Italien geflohen. Wie viele Sprachen sprichst du? Ebrima: Ich spreche Arabisch, Italienisch, Englisch und bin dabei Deutsch zu lernen. Was hast du für Hobbies, was macht dir Spaß? Ebrima: Sport ist mein großes Hobby, vor allem Fußball spielen. Manchmal auch Tennis. In Müllheim spiele ich im Team Afrika. Wir sind in der Kreisliga C. Was vermisst du am meisten? Ebrima: Ich vermisse vor allem das Meer und die Küste. Und auch die Menschen in Gambia. Und natürlich meine Familie, meine Schwester Bintou. Seit wann bist du in Deutschland? Ebrima: Seit 2014. Davor war ich ein Jahr in Italien. Warum Deutschland? Ebrima: In einem Krankenhaus in Gambia hatten wir nur deutsche Ärzte. Sie waren sehr nett und freundlich. Deswegen wollte ich schon als kleines Kind nach Deutschland. Hast du Arbeit gefunden? Ebrima: Ja, zuerst habe ich als Küchenhilfe gearbeitet. Danach bei der Caritas. Ich möchte Fliesenleger werden und mache jetzt eine Ausbildung. Es macht mir sehr viel Spaß. Hast du ein deutsches Lieblingsessen? Ebrima: Käsespätzle. In Gambia habe ich sehr gerne Superkaja gegessen, das ist Fisch mit einer Soße aus Palmöl und Erdnüssen. Was war das erste deutsche Wort, das du gelernt hast? Ebrima: (Überlegt.) Ich glaube es war, „Ja genau“ (lacht). War es schwer für dich Freunde zu finden? Ebrima: Am Anfang war es schwer und anstrengend. Aber inzwischen kenne ich viele Leute in Müllheim und fühle mich sehr wohl.  Interview: Lisa Meier, Studierendenorganisation Weitblick

DOMINIKANISCHE REPUBLIK - SAMANÁ

PREMIUM Luxury Bahia Principe Cayo Levantado Don Pablo Collection 11111 7 Nächte/All Inclusive Inklusive: Flug ab/bis Deutschland, Zug zum Flug, hochwertiger Reiseführer Pro Person im Doppelzimmer

€ 1.752

ab

VIETNAM/KAMBODSCHA - RUNDREISE

Best of Vietnam & Kambodscha 12 Nächte/ Halbpension Inklusive: Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly, deutschsprechende Reiseleitung, hochwertiger Reiseführer Pro Person im Doppelzimmer

€ 2.466

ab

ARGENTINIEN/URUGUAY/BRASILIEN RUNDREISE

Südamerikanisches Mosaik 10 Nächte/ Frühstück Inklusive: Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly, Deutsch sprechende Reiseleitung, hochwertiger Reiseführer Pro Person im Doppelzimmer

€ 2.809

ab

OMAN - STUDIENREISE

Die Weihrauchstraße - der Duft des Orient 11 Nächte / Halbpension                       Inklusive: Flug ab/bis Deutschland, Rail & Fly, Deutsch sprechende Reiseleitung, hochwertiger Reiseführer Pro Person im Doppelzimmer

€ 2.884

ab

BOTSWANA - FLUGSAFARI

Best of Botswana 8 Nächte Inklusive: ab Maun/bis Kasane, Verpflegungspaket, Pirschfahrten mit Englisch sprech. Fahrer/Ranger, hochwertiger Reiseführer Pro Person im Doppelzimmer

€ 3.329

ab Flug ab/bis Deutschland nach MUB/ab BBK ab € 1.346

MEIER‘S WELTREISEN, ZNL der DER Touristik Frankfurt GmbH & CO. KG, 60424 Frankfurt

Weitere Informationen und Buchung: FRfly Reisebüro GbR Am Platz der Zähringer Zähringer Straße 350 79108 Freiburg Tel. 0761/5563877 Fax 0761/7665899 www.frfly.de

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 17


KINDER- UND JUGENDSEITE

©Foto: pixabay.com/ak/sp

BILDERRÄTSEL

IM RECHTEN BILD SIND 10 FEHLER VERSTECKT. NEUES KINDERSPIEL

Welche Hummel schafft es in die Blüte?

Auf sie mit Gebrumm! von Dirk Baumann für 2 bis 4 Kinder ab 5 Jahren, Ravensburger Verlag, rund 38 Euro

Wir verlosen3 Exemplare „Auf sie mit Gebrumm“-Spiele! Einfach Mail bis 3. März an redaktion@zas-freiburg.de, Stichwort: „Auf sie mit Gebrumm!“

18 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

Bsss… schwirren die Hummeln, an Angeln hängend, über der Blumenwiese. Der Würfel zeigt die Farbe an und schon stürzen sich alle gleichzeitig auf die entsprechende Blüte! Nur wer bei „Auf sie mit Gebrumm!“ die Nerven behält und seine Hummel geschickt durchs Gewimmel bugsiert, kann seine Aufgaben als Erster erfüllen. Ein aktionsreiches Ravensburger Kinderspiel für bis zu vier Kinder ab fünf Jahren. Wie es auf der bunten Sommerwiese blüht und summt! Dicke Hummeln baumeln an den armlangen Stäben der Spieler. Gespannt starren die Spieler auf den Würfel. Welche Blütenfarbe ist angesagt? – Lila! Auf Kommando stürzen sich die Hummeln auf die violette Blume. Was für ein Gedrängel und Gewimmel! Nur der Schnellste und Geschickteste schafft es, das Hinterteil seines Insekts tatsächlich in der Mitte der Blüte zu versenken, ohne vom Nachbar weg geschubst zu werden. Dann kommt eine der acht Aufgabenkarten zum Einsatz, die jeder Spieler erfüllen muss: einen Verlängerungsstab an seine Angel stecken. Damit wird die Hummel-Landung deutlich wackeliger. Erst recht, wenn dazu nur mit einem Auge oder auf einem Bein stehend gespielt werden darf. Spielsieger ist, wer alle Aufgaben erfüllt und mit seiner Hummel an einer inzwischen rund 90 Zentimeter langen Angel in der Blüte landet!


KINDER- UND JUGENDSEITE

Schöne Zähne bekommen Sie von uns, nur lächeln müssen Sie selbst!

SUDOKU

Praxisteam

Dr. Cornelia sChmieDer Ästhetische Zahnheilkunde Intensiv-Prophylaxe Schonende Parodontitistherapie Zahnaufhellung (Bleaching) Zahnschmuck

79104 Freiburg · Hauptstraße 13a · Tel. 0761-36331

© ak/sp

Wer Spaß am Experimentieren hat, kann Ostereier mit natürlichen Materialien färben. Sie verleihen den Eiern wunderschöne Pastellfarben. Geeignet sind farbintensives Obst und Gemüse: für rote Farbtöne zum Beispiel Rote Bete und rote Zwiebelschalen, für ein helles Blau Rotkohl und Blaubeeren. Grün färben Spinat und Mate-Tee, gelb Kamille und Petersilie. Für den Farbsud müssen die zerkleinerten Lebensmittel

Hans Hassler Immobilien Fachbüro für Vermittlung von Haus- und Grundbesitz Wohn- und Gewerberaum, Miethausverwaltungen, Finanzierungen, Versicherungen

einige Zeit in etwas Wasser kochen. Anschließend kommt Essig-Essenz hinzu: etwa ein Esslöffel pro halben Liter Wasser. Essig-Essenz löst den Kalk der Eierschale leicht an, so haftet die Farbe besser. Außerdem verhindert Essig-Essenz, dass die Eier beim Kochen platzen. Die Eier kommen für zehn Minuten in den leicht köchelnden Sud. Für intensivere Farben bleiben sie anschließend noch eine Weile in der abkühlenden Flüssigkeit liegen. Nach dem Trocknen gibt etwas Öl der Eierschale einen schönen Glanz.

Hildastraße 24 · 79102 Freiburg Tel.: 0761 - 704 45-0 · Fax 0761 - 7 88 95 E-Mail: hassler-immobilien@t-online.de

www.hassler-immobilien.de

Schreib etwas über Dein Lieblingsbuch Habt Ihr ein Lieblingsbuch, das Ihr gerne vorstellen wollt, damit andere Lust bekommen, es auch zu lesen? Dann schickt uns Euren Text mit allen Infos zum Buch, schreibt dazu, wie Ihr heißt und wie alt Ihr seid, und wir veröffentlichen Eure Buchvorstellung auf unseren Kinder- und Jugendseiten. Einfach an redaktion@zas-freiburg.de schreiben, Stichwort „Kinderseite“. Wir freuen uns darauf!

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 19


NATURSTEIN-PANEEL

FLE XIB

ÄT T I IL

für außen und innen !

extrem dünn - 3 mm extrem leicht - 1,5 kg pro m 2 Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Von der Auffrischung Ihres Badezimmers über Wandverkleidungen bis zu Fassadensystemen! SKINROCK® ist ein Wand- und Bodenbelag aus echtem Naturstein. Hauchdünn. Ultraleicht. Die einfache Anbringung und hervorragende Belastbarkeit haben dieses Produkt zu einem großen Erfolg in der Bauindustrie und bei Architekten gemacht. SKINROCK® eignet sich für alle Wände und Böden im Innen- und Außenbereich. Die

20 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

… bietet Bauherren, Architekten und Designer neue Möglichkeiten durch Innen- und Außenrundungen.

leichten und in der Form stabilen Platten werden von einem Fachbetrieb schnell und unkompliziert verlegt. Nach der einmaligen Imprägnierung lässt sich der Naturstein mit der Wischpflege von SKINROCK® in einem Durchgang reinigen und pflegen. SKINROCK® ist sehr ressourcenschonend. Die Materialdicke beträgt nur 1.5 mm bis maximal 3 mm. SKINROCK® steht in über 10 verschiedenen Dekoren zur Auswahl: Aus Naturschiefer und Quarzit, von eleganten Silbertönen über Grün- bis zu Grau- und dezenten Schwarzabstufungen.


NATURSTEIN-PANEEL

DIE SKINROCK® KOLLEKTION WAND - SKINROCK® • Das Produkt eignet sich für alle Wände im Innen- und Außenbereich. BODEN - SKINROCK® -PLUS • SKINROCK®-Plus ist die weiterentwickelte Produktlinie von SKINROCK®, welche sich im Innenbereich als Bodenbelag eignet. FASSADE - SKINROCK® -STATIC • Mit der unserem neu entwickelten Fassadensystem SKINROCK®-Static eröffnen wir neue Möglichkeiten im Fassadenbau. TRANSPARENT - SKINROCK® -ART • Die Flexibilität, Leichtigkeit und Möglichkeit zur Hintergrundbeleuchtung von SKINROCK® lassen bezüglich Kreativität und Einsatzbereich keine Wünsche offen.

SKINROCK® -ADDITIVES • Unsere Produktepalette reicht von SKINROCK®-Care, SKINROCK®-Protect, SKINROCK® Cleaner, SKINROCK®-Grout bis hin zu Kleber und Profilen. NATURSTEIN-PANEEL • SKINROCK® ist ein innovatives Produkt aus Naturstein, gewonnen aus Schiefer oder Quarzit. • Durch die speziellen Produkteigenschaften ist SKINROCK® leicht, flexibel und nachhaltig. • Materialdicke: nur ca. 1,5 mm bis 2,5 mm, Gewicht: nur ca. 1,5 kg/m2 • Standardformate: 60 x 120 cm und 120 x 250 cm. • Übergroße Formate: Können gesondert produziert werden (bis 280 x 300 cm). • SKINROCK® steht in über 10 verschiedenen Dekoren zur Auswahl.

JUNGLE FIRE

SHINING TREE

WOOD ROOT

GOLDEN SHINE

MULTI PINK

SHINING HILL

PURPLE GREY

STEEL BLACK

GOLDEN DROPS

COPPER NATURAL

MOTHER EARTH

SHINING LEAVES

ROOSTER MULTI

FRESH EARTH

OCEAN GREEN

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 21


NATURSTEIN-PANEEL

22 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin


NATURSTEIN-PANEEL

Sprechen Sie mit Ihrem Maler, Fliesenleger, Schreiner, Gipser, Architekt â&#x20AC;Ś oder direkt mit uns!

SKINROCK Deutschland GmbH Ansprechpartner: Johannes Fiand Kreuzmattenstr. 13 | D-79276 Reute 11-2016

Telefon +49 (0) 7641-917833 | Mobil +49 (0) 171-4734803 eMail j.fiand@t-online.de

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 23


TIPPS & INFOS

kunstverein gundelfingen e.V.

Esther Weber-Schule & Burga Härer

Bob Dylan-Nacht

Weinerei Feser Wildtal

Konzerte im Weinkeller

Am 11. März wird Mary Summer (manchen womöglich von der Casting-Show „The Voice of Germany“ bekannt) mit ihrer Band „L´heure du Jazz“ auftreten. Am 31.März gibt es einen Schmetterlingsvortrag von André Grabs. Am 1.April veranstaltet die Weinerei Feser eine „Bob Dylan-Nacht“. Der 29.April steht dann ganz im Zeichen des Bluegrass mit „Blue Side of Town“.

n Weinerei Dr. Feser, Heuweilerweg 11, 79194 Wildtal

Mary Summer live

Rathaus-Foyer Gundelfingen

Die Künstlerin und Kunstlehrerin Burga Härer hat zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Esther-Weber- Schule gemalt. Die am 15.02.2017, 19:00 dem Uhr
die KünstKunstwerkeEröffnung zeigt der Kunstverein Gundelfingen, lerin angehört, in einer Ausstellung noch bis zum 15. März im durch Bürgermeister Raphael Walz Foyer des Rathauses Gundelfingen. Musik: Schüler Band Esther-Weber-Schule

Einführung: Ulrike Bach & Rektorin Frau Rübling

Am Tag des Stromausfalls

Einbruch in Tiefgaragen in der Waldstraße Einbrecher in der Kandelstraße Am 10. Januar, zwischen 9 Uhr und 14.30 Uhr, gelangte ein bislang nicht bekannter Einbrecher vermutlich über die Terrassentüre in das Innere eines Einfamilienhauses in der Kandelstraße in Gundelfingen. Dabei entwendete der Täter einen Bargeldbetrag im vierstelligen Bereich.

n Zeugenwerden gebeten, sich unter der Tel-Nr. 0761/882-4221 beim Polizeirevier zu melden.

In der Zeit zwischen dem 11. und 12. Januar wurden in der Waldstraße in Gundelfingen aus den dortigen Tiefgaragen sowie aus mehreren darin abgestellten Fahrzeugen einige Gegenstände entwendet. Hierzu wurden teilweise die Scheiben der Fahrzeuge eingeschlagen. Gestohlen wurden unter anderem eine Musikbox mit großem integrierten Lautsprechen sowie Navigationsgeräte. Nach derzeitigem Ermittlungstand geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Täter den Stromausfall in Gundelfingen ausnutzten, wodurch die Garagentore teilweise nicht verschlossen waren. Zeugen werden gebeten sich unter Tel-Nr. 0761 503659-0 oder rund um die Uhr unter Tel. 0761 882-4221 bei der Polizei zu melden.

Wir realisieren Ihren Küchentraum Planung und Beratung auch bei Ihnen zu Hause

Aktion

Musterküchen

“Zwei Musterküchen in unserer Ausstellung zum halben Preis.“ Inh. Erich Weiler | Kronenstraße 32 | 79100 Freiburg Tel.: 0761 / 49 25 25 www.wegro-kuechen.de

24 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin


TIPPS & INFOS

Lebensraum für Alle e.V.

Schwarze Komödie von Colin Higgins

Schulung Ehrenamtliche Wohnraumberater/innen

Die Theatermacher Gundelfingen

Wer Wohnraumberatung machen möchte, sollte über Einfühlungsvermögen, Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit, Geduld und Zeit, technisches Verständnis, medizinisch-pflegerische Grundkenntnisse verfügen sowie mobil und flexibel sein. Ziel ist es, kundenorientiert und neutral zu beraten (ohne Verkaufsinteressen!) In den Schulungen lernen die Teilnehmer/innen Grundkenntnisse zur barrierefreien Gestaltung, die Vielfalt möglicher Problemzonen und Lösungsmöglichkeiten in und außerhalb des Hauses, Technik der Vermessung und Datenaufnahme, Hilfsmittel, regionale Ansprechpartner, Netzwerkpartner und Finanzierungsmöglichkeiten kennen. Auch eine barrierefreie Musterwohnung sowie eine Hilfsmittelausstellung sind in die Schulung integriert. Zum Kreis unserer Referenten gehören Fachleute wie Susann Fischer, Architektin, www.fischer-architekten.de, Hadwig Storch, Dipl. Soz. Päd., und Thomas Bethmann, Schreinermeister und Ergonomieberater.

n Der nächste Schulungstermin: 25.-28.04.2017 in Freiburg

Wohnraumberatung auch in Gundelfingen

Wenn Stufen unüber­wind­bar werden Was tun, wenn die eigene Wohnung aus Altersgründen oder wegen einer Mobilitätseinschränkung plötzlich nicht mehr benutzbar ist? Hier können hilfreiche Informationen zur Wohnungsanpassung nützlich sein: Der gemeinnützige Verein Lebensraum für Alle e.V. bietet seit vielen Jahren in Freiburg und der Regio kostenlose Wohnraumberatungen. Nach einem telefonischen Vorgespräch, besichtigt der Vereinsgründer und -vorsitzende Gernot Wolfgang, Ihre Wohnung und unterbreitet Lösungsvorschläge, die individuell auf Ihre Lebensgewohnheiten, die bauliche und finanzielle Machbarkeit zugeschnitten sind. Für größere architektonische Umbauten, medizinische, pflegerische und soziale Fragen wird das Beratungsangebot durch das Kompetenznetzwerk des Vereins, zu dem Architekten, Mediziner unter anderem Experten gehören, ergänzt. Lebensraum für Alle ist auch Mitglied der BAG Wohnungsanpassung e.V., einem Zusammenschluss der Wohnberater/innen und Wohnberatungsstellen in Deutschland.

n Weitere Informationen bei Lebensraum für Alle e.V., Tel: 0761-56317, info@lebensraum-fuer-alle.org

Harold und Maude Eine zärtliche schwarze Hymne an das Leben und den Tod. Dieses Werk aus dem Jahr 1971 hat schon viele Menschen begeistert, sowohl als bittersüße Kultkomödie im Kino wie auch als Roman, der ein Weltklassiker wurde. Es erzählt die Geschichte zweier Außenseiter, die auf ungewöhnliche Weise zueinander finden. Harold, ein reicher, junger Mann mit einer besonderen Affinität zum Tod, gefällt sich darin, seine Umwelt mit skurrilen Selbstmordversuchen zu erschrecken. Die schockartige Aufmerksamkeit seiner übergriffigen Mutter ist ihm dadurch gewiss .Lediglich Maude, eine mit purer Lebensfreude ausgestattete alte Dame, schafft es, dass Harold Gefühle entwickeln kann und den Sinn und die Freude am Leben neu überdenkt. Darsteller: Tobias Strauß, Gabi Blawert, Jutta Ringel, Franzi Scheu, Manfred Krauß-Selinger, Martin Ruprecht, Birgit Merkel, Johannes Engler, Sabine Pelz, Frances Braun und Swantje Riemer. Regie: Manuela Weinschenk

Samstag,

Sonntag,

Samstag,

Sonntag,

11. 12. 18. 19. März

März

März

März

20 Uhr

20 Uhr

20 Uhr

18 Uhr

KARTENVORVERKAUF GUNDELFINGEN Buchhandlung Brand www.theatermacher-gundelfingen.de

KULTUR- & VEREINSHAUS Vörstetter Straße 7 79194 Gundelfingen

PIEL mendingen GASTS Em 0 Uhr ühne,

-B 7, 20:3 .03.201 0 Uhr ag, 25 17, 18:0 0 Samst .2 3 .0 26 , g GEN ta n ENDIN Son F EMM

MAJA

U en VERKA NVOR mending KARTE 312 Em r. 2/2, 79 dingen.de Steinst en m aja-em www.m

VERKAUF VERKAUF ALTBAUSANIERUNG ALTBAUSANIERUNG VERKAUF BELEUCHTUNG ALTBAUSANIERUNG BELEUCHTUNG ELEKTROINSTALLATION ELEKTROINSTALLATION BERATUNG BELEUCHTUNG BERATUNG ELEKTROINSTALLATION BERATUNG Telefon: 0761 - 50 75 60 Inhaber Elmar Pape info@pape-elektrotechnik.de Gewerbestrasse 1d www.pape-elektrotechnik.de 79194 Gundelfingen

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 25


T IBPDPRS U C K A Buch-Tipp

Die Bergbahn Der Thriller von Jean Moose spielt in den Schweizer Bergen vor dem Hintergrund der Finanzkrise. Hier die ersten Seiten des Buches:

S

chweiz, August 2008. Als Sylvies Hochzeit begann, befand sich Oscar Medar in einer Autobahn-Raststätte im Tessin. Er kam von der Testamentsverlesung seines Onkels, die am Vortag in Nizza stattgefunden hatte. Von dort war er am Morgen nordwärts nach Graubünden aufgebrochen, wo er sich, wie ihm der Notar geheimnisvoll mitgeteilt hatte, bei einer Bank in Chur melden sollte. Er betrachtete das Tablett, das er soeben durch die Kasse geschoben hatte. Ein Apfel, ein Erdbeerquark aus der Vitrine und eine Flasche Wasser. Nicht gerade aufregend für ein Hochzeitsessen, dachte Oscar. Genau genommen war allerdings auch das schon zu viel. Denn dass er an diesem Tag nichts herunterbekommen würde, war schon am Morgen klar, als er sich nach einer schlaflosen Nacht aus dem Hotelbett gequält hatte. Oscar überlegte, ob er an die Hochzeitszeremonie, die gerade ihrem Höhepunkt zustreben durfte, denken wollte oder nicht. Er stellte sich vor, wie Sylvie die Heiratsurkunde unterschrieb. Da fiel ihm ein, dass er ihren neuen Namen nicht kannte. Oscar ließ das Tablett stehen und floh ins Auto. Sie hätten sich genauso gut verfehlen können. Er hätte an jenem Abend nur zu Hause bleiben müssen, und sie wären sich nie begegnet. Sylvie stand nicht weit vom Eingang und unterhielt sich mit der Gastgeberin. Er wusste sofort, was passieren würde. Wie er fand, hätte er das Weite suchen und sich, bevor es dafür zu spät war, in Sicherheit bringen müssen. Aber er unternahm nichts. Er

riss noch nicht einmal aus, als Sylvie ihm gesagt hatte, dass sie im nächsten Sommer heiraten wolle. Sie kannte ihren Verlobten schon lange. Er war ihre Jugendliebe. Vielleicht hatte sie Lust auf ein Abenteuer, weit weg von ihrer Stadt, zeitlich absehbar und daher vermeintlich ungefährlich. Sie verabredeten sich zum Mittagessen, und dort für den nächsten Abend. Von da an liebten sie sich jede Nacht. Sie ergaben sich willenlos und rissen sich wechselseitig mit. Oscar versank in einem Taumel, liebte sie atemlos und nur für den Augenblick, ohne noch irgendetwas anderes zu wollen. Zwei Wochen später war Weihnachten. Sylvies Forschungsprojekt an der Universität war beendet. Ihr Verlobter erschien mit einem gemieteten Auto. Durch die Glasscheibe des gegenüberliegenden Cafés beobachtete Oscar, wie sie ihre Sachen im Kofferraum verstauten. Bevor sie einstiegen sah Sylvia suchend in seine Richtung, als ob sie ahnte, dass er ihnen zusah. Aber er kämpfte bereits mit den Tränen und war vorsichtshalber in Deckung gegangen. „Können Sie mich mitnehmen?“ Oscar hatte soeben das Auto aufgeschlossen. Hinter ihm stand eine große, schlanke Frau, die ungefähr Anfang Dreißig sein mochte. Dass sie Klasse hatte, war schnell auszumachen. Aber wie konnte sie auf den Parkplatz einer Raststätte geraten, um einen Unbekannten anzusprechen? Oscar sah, wie nervös sie war. Er deutete auf den Beifahrersitz. „Wo wollen Sie hin?“ „Egal. Nur schnell weg!“ „Gibt es gleich ein Verfolgungsrennen? Ich fürchte, dafür habe ich nicht das passende Auto.“ „Fahren Sie endlich los! Witze

Unter dem Pseudonym Jean Moose schreibt der Jurist Dr. Andreas Strohm Thriller. Er lebt seit langem in Brüssel, wo er für die EU-Kommission tätig ist. Seinem Beruf verdankt er fundierte Einblicke in die Themen Bankenregulierung, Finanzstabilität und Immobilienmarkt, die er in seinem zweiten Buch „Die Bergbahn“ verarbeitet hat. Sein Debütroman „Schleifchenspiel“ wurde von der FAS hochgelobt.

©Rottmann Kommunikation

Skrupellose Geschäfte

Jean Moose

» Er liebte sie atemlos und

nur für den Augenblick,

ohne noch irgendetwas anderes zu wollen.“

26 | Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin

können Sie immer noch machen.“ Oscar ließ den Motor an und steuerte das Auto an einigen parkenden Lastwagen vorbei auf die Autobahn. Er sah in den Rückspiegel. Niemand folgte. Dafür meldete sich ihr Handy. Oscar erkannte „BANG BANG“, ein später Hit von Nancy Sinatra. Sie ließ das Telefon wo es war. Nach ein paar Wiederholungen verstummte es. „My baby shot me down“, setzte Oscar fort. „Sie nerven. Lassen Sie mich einfach in Ruhe.“ Leseprobe aus: Jean Moose, Die Bergbahn, Verlagshaus Kastner, Wolnzach 2016, ISBN 978-3-945296-47-9


UNTERNEHMENSPORTRAIT

Kompetenz

in Sachen Wohnen

SCHÖNER WOHNEN

seit 1972

Auch in Gundelfingen ist Wohnraum rar und begehrt. In der Reinhold-Schneider-Straße hat das Gundelfinger Unternehmen Allgeier Wohnbau nun Gartengrundstücke im Zentrum erworben, auf denen im Frühsommer diesen Jahres fünf neue Häuser entstehen sollen. Das Grundstück ist ein Sahnestückchen mit herrlichem Blick auf die Berge und nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Die fünf Häuser (siehe Bauprojekt oben) mit jeweils fünf 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen teilen sich zwei Tiefgaragen und etliche Stellplätze. Alle Häuser werden einen Aufzug haben, die Wohnungen mit Parkettboden, Fußbodenheizung, großen Balkonen, großen Fensterfronten mit elektrischen Rollläden sowie Badezimmern mit bodengleichen, gefliesten Duschen ausgestattet sein. Während die Wohnungen im Erdgeschoss jeweils einen eigenen, kleinen Privatgarten haben werden, bieten die Penthouse-Wohnungen oben unter dem Dach einen grandiosen Ausblick und direkten Zugang zur Wohnung mit dem Aufzug. Alexander Vonalt, der junge Chef von Allgeier Wohnbau, der nach dem Tod seines Vaters Gerd Vonalt im vergangenen Jahr die Geschäfte übernommen hat, freut sich über die Gelegenheit, in solch zentraler Lage neuen Wohnraum anbieten zu können. Nachdem er nun vielfach darauf angesprochen wurde, ob er Kaufinteressenten auch beim Verkauf von deren bisheriger Immobilie helfen würde, hat sich Alexander Vonalt nun entschieden, auch diesen Service anzubieten. „Oftmals wollen Kunden, die eine unserer Wohnungen kaufen, auch ihre Wohnhäuser verkaufen. Es ist dann deutlich einfacher für den Kunden, sich nur auf einen Ansprechpartner verlassen zu können. Darum haben wir uns entschlossen, diesen Service für unsere Kunden anzubieten“, erläutert Alexander Vonalt und betont: „Wir verstehen uns als fairer und ehrlicher Partner. Wir haben hier eine Verantwortung und eine gute Reputation.“ bb

©Foto: Allgeier Wohnbau

Im Herzen von Gundelfingen werden fünf neue Häuser entstehen, mit jeweils fünf modernen Wohnungen pro Haus. Das Gundelfinger Unternehmen Allgeier Wohnbau wird im Frühsommer mit dem Bau beginnen.

In Wildtal hat Allgeier Wohnbau drei Häuser mit je sechs Wohnungen gekauft. Nach und nach sollen diese saniert und verkauft werden.

Alexander Vonalt hat vor einem Jahr, nach dem Tod seines Vaters, die Geschäftsführung übernommen. Foto: Barbara Breitsprecher

n Allgeier Wohnbau GmbH & Co. KG Gewerbestr. 75, 79194 Gundelfingen Tel. 0761-59205-0, info@allgeier-wohnbau.de www.allgeier-wohnbau.de Bei der Immobilienmesse IMMO 2017 am 18./19. Februar in der Messe Freiburg wird Allgeier Wohnbau vertreten sein.

Freiburg Gundelfingen Stadt-Magazin | 27


8x IN DEINER

DEINE FITNESSCLUBS IN FREIBURG

NÄHE!

www.sportpark-fitness.de

1 2

SPORTPARK Freiburg Am Eisstadion

SPORTPARK Hugstetten Im Industriegebiet

in Gesund seen! b i und ble

Hugstetten

Zähringen

2

5

1 8

Betzenhausen

3 Fit ab 49 € / mtl. 7 Haslach

www.sportpark-cityclub.de

3 4 5

CITYCLUB Freiburg I

Über Aldi / „McDonalds“-Gebäude

Der Club ien ... Ihrer Näh

CITYCLUB Freiburg II Im Hauptbahnhof

CITYCLUB Freiburg III Im Komturm, 7.-9. OG

Stühlinger

4 6

Altstadt Wiehre

St. Georgen

6

www.sportpark-woman.de

SPORTPARK WOMAN Freiburg

Über Aldi / „McDonalds“-Gebäude

Fit ab 35 € / mtl.

www.sportprinz-fitness.de

7 8

SPORTPRINZ Freiburg I

Premium-m tness zu SPORTPRINZ Freiburg II fiscountpreis! Di Am Eisstadion Über Media Markt

Hugstetten

Zähringen

2

5

1 8

Betzenhausen Haslach

Fit ab 4,99 € / wtl.

7

3

Stühlinger

4 6

St. Georgen

Altstadt Wiehre

Gundelfingen Magazin, Februar 2017  

Diplomatin des Savoir-vivre: Die Gundelfingerin Murielle Rousseau ist Buchagentin, Autorin und Köchin aus Leidenschaft

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you