Page 1

Ausgabe 208 am 10. September 2016

Irrelevante Versuche

Fühlt sich anders an

Interview

SC Freiburg

Die Biologin Silke Strittmatter ist beim Verein Ärzte gegen Tierversuche und gegen ein neues Tierversuchslabor. Seite 2

Schon das Spiel in Berlin hat gezeigt, dass sich die Erste Liga für das junge Team des SC Freiburg anders anfühlt. Und jetzt kommt Gladbach. Seite 9

Was man isst Leben Moriz Vohrer ist seit kurzem Heidschnucken-Züchter auf dem Schauinsland , das Fleisch verkauft er. Mit Rat steht ihm Jochen Baltins zur Seite. Seite 13

Mär vom Merkel-Malus Der Aufschwung der rechtspopulistischen AfD hat viel mit der Großen Koalition zu tun. SPD und CSU sollten sich dennoch hüten, einen Bundestagswahlkampf nach dem Motto: „Gegen Merkel“ zu führen. Das macht schon die AfD. Von Michael Zäh

N

ach der Wahl kam gleich die Mär: Ein Merkel-Malus sei es gewesen, der bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern dazu geführt habe, dass die CDU dort unter die Zwanzigprozent-Marke rutschte und damit hinter der AfD landete. So hieß es im eigenen Lager. Wo normalerweise ein Bonus über die Bundeskanzlerin erwartet wird, soll es nun der Malus sein, den Merkel ihrer Flüchtlingspolitik verdanke. Es ist schwach, dass es so aus den hinteren Rängen der Union schallt. Denn es spielt der AfD in die Karten, die ja einen Wahlkampf gegen die Kanzlerin führte. Es geht immer „um die da oben“, nur dass das in diesem Fall kein Plural mehr ist, sonder „die da oben“ Angela Merkel heißt. Die will da oben einfach nicht einsehen, was die Bürger – sind die dort unten?– einfach nicht wollen: nämlich Flüchtlinge im Land. So einfach kann man sich ein Feindbild bauen und bekommt schon auch mal 21 Prozent Zustimmung, im kleinsten Bundesland. Da sind aber auch 79 Prozent Wähler gewesen, die nicht die AfD wählten. Also kein Grund für hochdramatische Überteibungen. Aber ein paar Lehren könnte man schon daraus ziehen. Es gibt ja auch einige Gründe für den Aufschwung der AfD, die nun wirklich hausgemacht sind. Da sind die ständigen Attacken von CSUChef Horst Seehofer, der sich angesichts der Rechtspopulisten darin übt, noch ein bisschen weiter rechts zu sein. Vor allem erweckt er ständig den Anschein, dass die Flüchtlingspolitik der Regierung allein von der Kanzlerin gemacht würde. Und das

HALLO ZUSAMMEN

Beamen statt Bomben

gipfelt in der Androhung, Merkel bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr womöglich nicht zu unterstützen. Hört sich also an, als sei Angela Merkel das Problem in dieser Regierung. Eine Steilvorlage für das Feindbild, das die AfD zum Stimmenfang benutzt. Mit Koalitionspartner Sigmar Gabriel sieht es nicht viel besser aus, wenn auch kleinkarierter. Er hängt sich daran auf, dass Merkel ihr „Wir schaffen das!“ wiederholt hat und nicht genug dafür getan würde, dass dieser Satz auch Realität würde. Also auch hier: Schwarzer Peter für Merkel, sehr zur Freude der AfD, die dafür die Kreuzchen auf den Wahlzetteln einsammelt. Völlig kurios wird das Ganze dann übrigens, wenn SPD-Vize Ralf Stegner nach der Meckpom-Wahl schon die Merkel-Dämmerung kommen sieht. Der Wahlkampf-

trick der AfD, „gegen die (Merkel) da oben“ zu sein, lässt sich nicht einfach von der SPD kopieren, ohne sich lächerlich zu machen. Es mag inzwischen fast schon vergessen worden sein, aber das Land wird derzeit noch immer von einer Großen Koalition regiert. Dies mochte zwar in schwierigen Zeiten eine gewisse Stabilität versprechen. Aber der ganz erhebliche Nachteil dieser Konstruktion ist der Mangel an einer starken Opposition, an politischem Streit und an echtem Pluralismus. So konnte der Eindruck entstehen, dass Angela Merkel „da oben“ wie eine Königin regiere. Wo die SPD wie ein (manchmal etwas beleidigter) Erfüllungsgehilfe wirkt und Horst Seehofers CSU dazu da ist, die rechte Flanke möglichst zu schließen, provoziert die Große Koalition ja geradezu die Protestwähler und damit den Aufschwung

der Populisten. Das ist der Preis für eine Regierung der „Großen“ da oben. Und das kann sich bei der Bundestagswahl 2017 ja wieder ändern. Falls es eine sich abzeichnende Strategie sein sollte, dass dann die SPD und womöglich sogar die CSU nach dem Vorbild der AfD sich zu einem Wahlkampf „gegen Merkel“ hinreißen lassen, wird das nur den Rechtspopulisten helfen. Aber alle, die jetzt die Mär vom Merkel-Malus nähren, oder gar den Köngismörderdolch am Rücken mit sich führen, unterschätzen dann vielleicht doch die Wähler in ihrer Mehrheit. Wenn Merkel es will und wieder antritt, geht an ihr kein Weg vorbei, nicht rechts und nicht links. In der Mitte sind die Meisten, manche ziemlich grün.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Star-Trek, also da flog das Raumschiff Enterprise erstmals über die heimischen Mattscheiben (die damals noch wirklich ziemlich matt waren), hat der „Deutschlandfunk“ jetzt den Physiker Metin Tolan interviewt. Er ist Professor für experimentelle Physik an der TU Dortmund und hat sagt prompt im Interview: Beamen ist möglich!! Yeah, juppi, auf gehts! Darauf, ehrlich, warten wir schon seit damals, als die Mattscheiben noch so matt und Star-Trek so cool waren. Wie da Captain Kirk und Mr. Spock sich in Nichts auflösten, um ganz woanders wieder da zu sein: Hammer! „Nach der Relativitätstheorie, E gleich MC-Quadrat, könnten Sie könnten mich tatsächlich in Strahlungsenergie auflösen, genauso wie das bei Star Trek gesagt wird und gemacht wird. Sie können mich dann auch wieder aus dieser Strahlungsenergie zurückverwandeln“, sagt Tolan. Dafür bräuchte man die Energie tausender von Hiroshima-Bomben. Also Abrüsten fürs Beamen, heißt ab sofort das Motto! Michael Zäh


2

FREIBURG

INTERVIEW

Samstag, 10. September 2016

Samstag, 10. Septem

Irrelevante Versuche

Ausgabe 208 am 10. Sept

Die Biologin Silke Strittmatter engagiert sich beim Verein Ärzte gegen Tierversuche. Den geplanten Bau eines neuen Tierversuchslabors möchte der Verein mit einer Petition verhindern. Ein Interview.

E

ZaS: Der Verein Ärzte gegen Tierversuche hat gemeinsam mit der Tierrechts-Initiative Freiburg knapp 11.000 Unterschriften gegen den Bau eines neuen Tierversuchslabors in Freiburg gesammelt. Am 13. September sollen die Listen übergeben werden, aber Oberbürgermeister Dieter Salomon will sie nicht annehmen…? Silke Strittmatter: Ja richtig. Der Grüne Oberbürgermeister hat Terminanfragen abgelehnt und nimmt sich damit keine Zeit für das Anliegen seiner Bürger, die sich explizit gegen Tierversuche aussprechen. ZaS: Sie sind der Meinung, die 57 Millionen Euro, die ein solches Tierversuchslabor wohl kosten wird, sollte man besser in die Forschung ohne Tierversuche investieren? Strittmatter: Unser Verein ist aus methodischenkritischen und wissenschaftlichen Gründen für eine tierversuchsfreie Forschung. Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Belege, die zeigen, dass ein Tierversuch nicht den wissenschaftlichen Fortschritt erbringt, wie es vermittelt wird. Mehrere aktuelle Studien belegen ganz klar, dass 95 Prozent aller potenziellen Arzneimittel, die zuerst im Tierversuch getestet wurden und sich dort als sicher und wirksam erwiesen haben, dann bei den klinischen Tests an Menschen scheitern. Die Medikamente wirken vollkommen anders oder gar nicht und im Extremfall gibt es Schäden oder Todesfälle. ZaS: Sind diese Erkenntnisse alle ganz neu? Strittmatter: Schon vor zwölf Jahren hat die amerikanische Arzneimittelbehörde darauf hingewiesen, dass die Versagensquote von Tierversuchen bei mindestens 92 Prozent liegt. Von den Medikamenten, die auf den Markt kommen, werden 20 bis 50 Prozent später wieder zurück genommen oder mit Warnhinweisen versehen. Und gleichzeitig muss man sehen, dass uns auch Medikamente vorenthalten werden, die fälschlicherweise im Tierversuch aussortiert werden. ZaS: Gibt es da ein Beispiel? Strittmatter: Nehmen wir zum Beispiel Penicillin. Ein unter Umstän-

Ins Wasserbassin wird die genetisch veränderte Maus geschmissen, um zu sehen wann sie aufhört zu schwimmen. So soll menschliche Depression erforscht werden. Solche Versuche werden auch am Physiologischen Institut der Uni Freiburg vollzogen.

den für uns lebensrettender Stoff, den wohl jeder kennt. Penicillin wurde vollständig ohne Tierversuche entdeckt und wurde erst im Nachhinein am Tier getestet. Es zeigte sich, dass bei Hamstern oder Meerschweinchen Penicillin schwer schädlich oder sogar tödlich ist. ZaS: Wenn man aber all dies weiß, warum wird dann weiterhin so krampfhaft an Tierversuchen festgehalten? Strittmatter: Tierversuche sind ein unglaublich lukratives Geschäft, ganze Industriezweige verdienen Unsummen damit. Angefangen von den Laborausstattern oder den Züchtern der Tiere, die alle ein Interesse daran haben das System Tierversuche beizubehalten. Dann kommen die Experimentatoren selbst, die Tierversuche machen. Sie publizieren in Fachzeitschriften, und je mehr Publikationen sie haben, umso besser können sie Gelder beantragen. Und mit diesen Geldern machen sie dann neue Tierversuche und so weiter. Im Prinzip ist der Tierversuch ein sich selbst erhaltendes System, das auf dem Leid der Tiere aufbaut und kranke Menschen falschen Heilsversprechen aussetzt. Letztendlich haben Tierversuche wirtschaftliche Gründe oder es geht um das Karrierestreben einzelner Forscher. ZaS: Nun hört man auch immer

Fotos: Ärzte gegen Tierversuche e.V.

in weiteres Labor für Tierversuche soll in Freiburg an der Uniklinik gebaut werden. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche wehrt sich dagegen und hat eine Petition gestartet. Die Freiburgerin Silke Strittmatter ist Diplom-Biologin und Pressesprecherin bei Ärzte gegen Tierversuche. Im Gespräch mit Barbara Breitsprecher erklärt sie, warum sie Tierversuche für unnötig hält und wie stattdessen an wirksamen Medikamenten geforscht werden kann.

wieder das Argument, schmerzmildernd für Menschen. man könne nicht auf Wenn man diese Stoffe aber Pferden Tierversuche verzichten, oder Katzen verabreicht, dann wirkt solange es keine gleichdas für die, salopp gesagt, wie eine wertige Alternative in der Partydroge. Für dieses Tiere sind die Forschung gäbe. Stoffe äußerst anregend und zeigen Strittmatter: Die wisseneine vollkommen konträre Wirkung schaftlichen Fakten gewie beim Menschen. gen Tierversuche erschlaZaS: Wie sieht die tierversuchsfreie gen uns ja regelrecht. Forschung aus? Dem für Freiburgs neues Strittmatter: Die tierversuchsfreie Tierversuchslabor angesetzten BeForschung hat, obwohl sie so stieftrag von 57 Millionen Euro aus mütterlich behandelt wird, schon Steuergeldern muss man einmal ganz fantastische Fortschritte gedie Summe entgegenhalten, die macht. Angefangen von Zellkulbundesweit für die Förderung von turforschung, beispielsweise um die tierversuchsfreien Methoden einWirkung von Stoffen auf menschgesetzt wird und das sind maximal liche Haut zu testen. Dann gibt vier Millionen Euro. Das ist ein es ausgeklügelte Computersimularegelrechtes Almosen. Es sind Millitionen, mittels der eine Substanz arden, die jedes Jahr in Deutschland getestet werden kann, wobei der in Tierversuche investiert werden. Computer mit menschlichen Daten Wenn man diese Gelder umwidmen gefüttert worden ist., was genaue würde in die tierversuchsfreie Forund für den Menschen relevante Erschung, dann wäre unsere medizigebnisse liefert. Großartig ist auch nische Forschung mit Sicherheit schon viel weiter. Denn Tierversuche halten letztendlich den medizinischen Fortschritt auf, weil die Ergebnisse in der Übertragung vom Tier auf den Menschen immer ein unkalkulierbares Risiko bedeuten. Die Arzneimittelkatastrophe in Frankreich vor kurzem hat das auch wieder gezeigt. ZaS: Können Sie noch weitere Beispiele nennen, die zeigen, wie unterschiedlich Substanzen bei Mensch und Tier wirken können? Strittmatter: Baldrian oder Morphium zum Beispiel. Das kennen wir Hinter Gittern: Versuchstiere in kahlen alle als beruhigend oder Käfigen ohne Beschäftigungsmöglichkeit.

die Entwicklung der Organchips. Haben Sie davon schon mal gehört? ZaS: Nein, was ist das? Strittmatter: Es gibt Einzelorganchips, an denen beispielsweise ein Herz- oder Lebermedikament getestet werden kann. Diese Chips basieren auf menschlichen Zellen, die quasi die Organe in Miniaturformat nachbilden. Das wird detailgetreu herunter skaliert. So können auch einzelne Organe miteinander verbunden und der Stoffwechsel lebensecht wie in einem Minimenschen simuliert werden. ZaS: Woher stammen diese menschlichen Zellen, die für solche Organchips verwendet werden? Strittmatter: Es handelt sich um menschliches Material, das beispielsweise bei Operationen anfällt oder um Hautzellen, die ganz einfach zu gewinnen sind. ZaS: Machen Sie persönlich einen Unterschied, um was für Tiere es sich handelt, die für Tierversuche benutzt werden? Strittmatter: Die Frage nach der Tierart oder wo man hier die Grenze zieht, die stellt sich für uns gar nicht. Es geht ja um die Frage, wie aussagekräftig solche Versuche überhaupt sind. ZaS: Mussten Sie in Ihrem Biologiestudium an Tieren experimentieren? Strittmatter: Leider ist es bis heute in naturwissenschaftlichen Studiengängen nur unter ganz erschwerten Bedingungen möglich, am Tierverbrauch vorbei zu kommen. Bereits im Grundstudium wird man regelrecht auf Tierversuche indoktriniert. Das ganze hat System. Teilweise fängt das ja schon in Schulen an, sogar schon in Grundschulen, wo beispielsweise Schweineherzen seziert werden. Das ist eine fatale Fehlentwicklung. ZaS: Haben Tierversuche auch etwas mit Macht zu tun? Es ist ja immer die Frage, ob jemand einen Käfer betrachtet oder ihn zertritt... Strittmatter: Das kann ich Ihnen nicht sagen, ich weiß es nicht. Aber wenn man sich die Versuchsaufbauten anschaut, dann fehlt da oft jede Relevanz. Beispielsweise wird per Elektroden im Kopf erforscht, was im Gehirn von genmanipulierten Mäusen passiert, die beim Geruch von Fuchskot vor Schreck erstarren. Ein solcher Versuch läuft unter dem Deckmantel der medizinischen Forschung. Dabei ist offensichtlich, wie irrelevant das für uns Menschen ist. Interview: Barbara Breitsprecher WIST-Kongress 2016 zum Thema Tierversuche, u.a. mit Professor Thomas Hartung, 15. Oktober, Maternushaus Köln, www.wist-kongress.de, www.aerzte-gegen-tierversuche.de


KLIMA

Samstag, 10. September 2016

REGION

3

Große Hitze, drückende Schwüle, heftige Gewitter, Starkregen, lange Trockenphasen, Temperaturschwankungen

Das Wetter-Jahr 2016 brachte eine Vorahnung des Klimawandels am Oberrhein in Südbaden & Freiburg und war geprägt von vielen Extremwetterereignissen. Hitze, drückende Schwüle, heftige Gewitter, Starkregen, lange Trockenphasen, Temperaturschwankungen brachten Mensch und Natur in Stress und Einbußen in der Landwirtschaft. Vom BUND Deutschland

I

n Baden-Württemberg sind die Durchschnittstemperaturen seit Beginn des Industriezeitalters um ein Grad gestiegen, am Oberrhein sogar schon um zwei Grad! Das globale Zwei-Grad-Ziel, der verzweifelte Versuch der internationalen Klimapolitik, die globale Erwärmung auf weniger als zwei Grad Celsius gegenüber dem Niveau vor Beginn der Industrialisierung zu begrenzen, ist am Oberrhein schon erreicht. Es besteht also durchaus die Möglichkeit, dass aus zukünftigen globalen zwei Grad mehr, vier Grad zusätzlich am Oberrhein werden. Die Hoffnung auf ein Erreichen des gewünschten globalen ZweiGrad-Ziels ist in einer Welt die auf „unbegrenztes Wachstum“ setzt und in der selbst in der „Ökoregion Oberrhein“ die Autobahn sechsspurig ausgebaut werden soll, äußerst unwahrscheinlich. In der schwül-heißen Rheinebene hat sich die Anzahl der Sommertage, also der Tage mit über 25 Grad, etwa in Karlsruhe von rund 30

auf heute 60 verdoppelt und wird weiter ansteigen. Wissenschaftler wie Eberhard Pawlow, Klimaexperte der Universität Basel, gehen davon aus, dass in den nächsten 80 Jahren die Jahresdurchschnittstemperatur im Oberrheingraben im Vergleich zu heute noch mal um 3,5 bis 4, in den Städten sogar um bis zu 5 Grad Celsius steigen wird. Der jetzt schon heiße Rheingraben wird zum Klima-Krisengebiet. Was Hitze bedeutet, hat der

Sommer 2003 gezeigt. Er hat nach verschiedenen Studien ca. 70.000 Menschen in Westeuropa den Tod gebracht, darunter waren 7.000 Deutsche. Am 13. August 2003 wurden in Freiburg, Mannheim, Karlsruhe sowie in der March 40,2 Grad gemessen. Damit war der Jahrhundertsommer 2003 eine der verheerendsten Naturkatastrophen in der Geschichte Europas und in Deutschland war der Brutofen Oberrhein am stärksten betroffen. Der Klimawandel wird nach

Beunruhigende Fakten: Auch in der „Öko-Region am Oberhein gibt es noch viel zu tun, um Klimaziele zu erreichen

BUND-Ansicht in der zunehmend „tropischen“ Hitzeregion Oberrhein massive Veränderungen bringen: Die Lebensqualität für die hier lebenden Menschen wird sich verschlechtern. Die negativen Auswirkungen auf die Landwirtschaft, Forstwirtschaft und den Tourismus (Wintersport) werden sich verschärfen.Das regionale Artensterben wird sich durch den Temperaturanstieg verstärken. Aus bisherigen Standortvorteilen (Toskana Deutschlands...) werden Standortnachteile. Der Zuzug an den Oberrhein und nach Freiburg könnte enden oder sich umdrehen mit vielfältigen Folgen. Ein „Rentnerparadies“ ist der Oberrhein in Zeiten der Erwärmung auf jeden Fall nicht mehr. Dies könnte durchaus zur Entspannung auf dem Wohnungsmarkt und des Flächenverbrauchs, aber auch zu sinkenden Immobilienpreisen führen. Der Klimawandel muss global angegangen werden und dafür braucht es auch Druck und

Bodenbeläge, Parkett, Gardinen, Vorhänge, Näh- & Polsterwerkstatt, Sonnenschutz, Wohnaccessoires

Initiativen aus Südbaden. In der „Öko-Region“ am Oberrhein gibt es noch viel zu tun und es gibt auch eine Vielzahl von erfreulichen Entwicklungen und Initiativen. Doch auch in Südbaden wird der Ausbau der alternativen Energien massiv ausgebremst und südbadische PolitikerInnen fordern den klimaschädlichen Autobahnausbau. Da wird von den Menschen individuelles, klimafreundliches Verhalten gefordert (was von Ausnahmen abgesehen noch nie funktioniert hat) und gleichzeitig werden klimafeindliche Strukturen geschaffen. Die Menschen bauen energiefressende Klimaanlagen in ihre Häuser, kaufen vermehrt SUVs, und der badische Bauernverband will die Hitzefolgen mit mehr Gifteinsatz bekämpfen. Der zentrale Wissenssatz im Zeitalter des Anthropozän hat sich immer noch nicht herumgesprochen. Unbegrenztes Wachstum zerstört begrenzte Systeme und auch das Klima. Die nächsten Jahrzehnte in Südbaden, Freiburg und Oberrhein werden spannend und heiß.

Am Stollen 10 Gutach/Bleibach 07685 / 91058-0 www.deco-point-mayer.de

Beratung, Planung und Ausführung!

Öffnungszeiten Mo – Fr: 9.30 bis 18.30 Uhr Sa: 9.30 bis 16.00 Uhr

Wohnträume in Hülle und Fülle

ideen im raum


4

FREIBURG

Fachanwalt fĂźr Steuerrecht Neu: Fachanwalt fĂźr Internationales Wirtschaftsrecht Kanzlei #?HTFCHA?H: !;BHBI@MNL;a? Kanzlei #?HTFCHA?H: # #?HTFCHA?H 3?F  

Ihr Freizeit-

paradies

vor den Toren Freiburgs und March

✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓

groĂ&#x;e Gartenwirtschaft gutbĂźrgerliche KĂźche täglicher Mittagstisch familienfreundlich Badesee Mobilheim-Vermietung Wasserskianlage

abonnieren Jetzt Newsletter see.de ni tu unter www. SeestraĂ&#x;e 30 Autobahnausfahrt Freiburg-Nord Freiburg-Hochdorf Telefon +49 (0) 7665 / 22 49 www.tunisee.de www.facebook.de/tunisee IMPRESSUM Herausgeber: Michael Zäh und Christopher Kunz Verlag: Zeitung am Samstag Verlags GmbH, BenzstraĂ&#x;e 22, 79232 March. Tel. 076 65/9 34 58-0, Fax -286, e-mail: info@zas-freiburg.de GeschäftsfĂźhrer: Christopher Kunz, RĂźdiger van der Vliet

Verkaufsleitung: Michael Metzger, Tel. 076 65/9 34 58-21, 0179/739 6639, m.metzger@zas-freiburg.de

Was bedeutet der Brexit rechtlich? Von Rechtsanwalt Dr. David Einhaus

D

ie Unsicherheit ist nach dem „Brexit“-Entscheid groĂ&#x;. Am grĂśĂ&#x;ten scheint sie im Vereinigten KĂśnigreich (UK) selbst zu sein. FĂźr uns Rechtsanwälte auf dem Gebiet des internationalen Rechts hat das gleich mehrfache Bedeutung: In eigener Sache sind wir dank der Niederlassungsfreiheit und der Dienstleistungsfreiheit bislang in der Lage, unsere Tätigkeit in GroĂ&#x;britannien, wie in allen anderen 27 Mitgliedsstaaten, auszuĂźben. Die Grenzen sind von der EU genau definiert und unsere Mandanten profitieren insbesondere auch von unseren Zulassungen in anderen EU-Staaten. Ob das UK nun durch die HintertĂźr des Europäischen Wirtschaftraums (EWR) wie die Schweiz, Norwegen und Island in vielen Bereichen de facto die FreizĂźgigkeit beibehält, steht in den Sternen. FĂźr unsere Mandanten gilt grundsätzlich, dass bis zum Vollzug des Austritts keine rechtlichen Ă„nderungen ihrer EU-rechtlichen Position eintreten. Auch eine RĂźckwirkung muss nicht befĂźrchtet werden. Als internationale Wirtschaftsrechtskanzlei mĂźssen wir aber nun alle Eventualitäten berĂźcksichtigen: Lohnt eine GrĂźndung, lohnen Investitionen im Vereinigten KĂśnigreich, wenn der Kapitalverkehr und

Grafik, Layout & Herstellung: Sebastian Schampera; Tel: 0761 / 429 63 97 Adrian Kempf, www.dtpwork.de Tel. 07643 / 39 42 65 00

Vertrieb und Verteilung: Rusnak Direktwerbung, Tel. 07666 / 998 44 vertrieb@zas-freiburg.de

Redaktion: Barbara Breitsprecher, redaktion@zas-freiburg.de

Das SchĂźlerAbo ist da!

Gute Nachrichten fĂźr alle SchĂźler, die Bus & Bahn nutzen: Ab dem Schuljahr 2016 / 17 gibt es die RegioKarte SchĂźler/Azubi im praktischen Abo. Dann kommt die Monatskarte pĂźnktlich und bequem nach Hause und wird auch noch gĂźnstiger. Das neue SchĂźlerAbo spart Zeit, Geld und Nerven. Abo klappt immer!

www.rvf.de/schuelerabo

zwei Jahre nach Mitteilung finden die EU-Regelungen keine Anwendung mehr auf das UK, es sei denn, der Europäische Rat beschlieĂ&#x;t im Einvernehmen mit dem UK, diese Frist zu verlängern. Insgesamt lässt sich hieraus nur mutmaĂ&#x;en, dass man zumindest in den Jahren 2016 und 2017 weiterhin mit nĂśrgelnden Briten in der EU zu leben hat. Das Gute daran mag sein, dass die EU-BĂźrger und die anderen Mitgliedsstaaten zwischenzeitlich erkennen, dass rĂźckwärtsgewandte nationalistische Lautsprecher weder verantwortlich handeln noch einen Plan haben. Die EU wird auch ihre Lehren in Bezug auf die Wahrung der Interessen ihrer BĂźrger ziehen. Hoffentlich besinnen sich schlieĂ&#x;lich auch die Medien darauf, die EU nicht vorwiegend negativ und als SĂźndenbock fĂźr nationale Unzulänglichkeiten hervorzuheben, sondern als das, was sie ist: Eine historisch einmalige und einzigartiger Zusammenschluss von Staaten, der fĂźr dauerhaften Frieden, die Wahrung von Grundund Menschenrechten, christliche Werte und Freiheit steht. Der Autor ist, unter Anderem, auch in Italien zugelassener Rechtanwalt (Avvocato) und Fachanwalt fĂźr Internationales Wirtschaftsrecht.

Umweltbewusste Fahrt

Druck: Bechtle Druck&Service ZeppelinstraĂ&#x;e 116, 73730 Esslingen

Chefredakteur: Michael Zäh (visdp), Tel.: 0170 / 739 17 87, m.zaeh@zas-freiburg.de

die Niederlassungsfreiheit eventuell wegfallen? Lohnt die Ausbildung, wenn Diplome nicht mehr anerkannt werden, lohnt die Einstellung von UK-BĂźrgern, wenn ich sie wieder nach Hause schicken muss? Muss man Entscheidungen eventuell sogar rĂźckgängig machen, sicherheitshalber den Sitz woanders hin verlegen? Welche steuerlichen Folgen lĂśst mein Aufenthalt im UK zukĂźnftig aus? Was passiert mit den vielen englischen „Limited“, die ihren Verwaltungssitz hier haben? Haften die Gesellschafter wieder persĂśnlich? Viele Entscheidungen hängen von der Frage ab, wann das UK ausscheidet. Der vielzitierte Art. 50 des EU-Vertrags regelt, dass jeder Mitgliedstaat im Einklang mit seinen verfassungsrechtlichen Vorschriften beschlieĂ&#x;en kann, aus der Union auszutreten. Ein solcher Beschluss ist nicht im Referendum zu sehen, so dass die EU aus guten GrĂźnden auf einen solchen Beschluss des UK drängt. Das UK muss dem Europäischen Rat seine Absicht mitteilen, so dass das Austrittsabkommen verhandelt und mit qualifizierter Mehrheit nach Zustimmung des Europäischen Parlaments vom Rat beschlossen werden kann. Erst ab dem Tag des Inkrafttretens des Austrittsabkommens oder andernfalls

SchĂźler-Abo des RVF wieder zu haben: Bequeme und gĂźnstige Alternative zum monatlichen Kauf von Regio-Karten. Stadt befĂźrwortet das Angebot

E

s ist so weit: das Abonnement der Regio-Karte SchĂźler/Azubi kann ab sofort fĂźr das kommende Schuljahr beantragt werden. Genau wie beim Abo der Regio-Karte fĂźr Erwachsene bedeutet der Abschluss des SchĂźler-Abos: Man erhält 12 Monatskarten zum reduzierten Preis. Denn im Abo kostet die Regio-Karte fĂźr SchĂźlerinnen und SchĂźler rund 15% weniger als der monatliche Kauf der Karte, also statt 39,50 â‚Ź noch 33,50 â‚Ź. Wer bisher eine VergĂźnstigung in Form von Berechtigungsabschnitten erhalten hat, bekommt diese auch kĂźnftig auf den reduzierten Betrag angerechnet. „Ein tolles Angebot fĂźr SchĂźlerinnen und SchĂźler“ nennt Freiburgs OberbĂźrgermeister Dieter Salomon das SchĂźler-Abo des RVF. „Umweltbewusste Mobilität kann man nicht frĂźh genug fĂśrdern“, erklärt Salomon weiter. Aber nicht nur die Freiburger SchĂźler und Azubis kĂśnnen das SchĂźler-Abo beziehen. Gerade in den Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald – ebenfalls RVF-Gebiet – legen viele Kinder und Jugendliche den

Foto: RVF

Rechtsanwalt und Avvocato (Italien) Fachanwalt fĂźr Handels- und Gesellschaftsrecht

service@einhauslaw.de QQQ ?CHB;OMF;Q >? service@einhauslaw.de

Samstag, 10. September 2016

GroĂ&#x;e Unsicherheit

Dr. David Einhaus

Kanzlei %L?C<OLA: &_N?LB;FF?HMNL;a? Kanzlei %L?C<OLA: # %L?C<OLA 3?F  

RECHT / FREIZEIT

Schulweg regelmäĂ&#x;ig mit dem Ă&#x2013;PNV zurĂźck. Auch fĂźr sie wird das Leben leichter, denn die Monatskarte kommt im Abo bequem nach Hause, das Geld wird per Lastschrift abgebucht. FĂźr die Kinder oder Eltern entfällt der monatliche Gang zur Verkaufsstelle oder zum Automaten, Kinder mĂźssen nicht mehr mit â&#x20AC;&#x201C; das schafft Entlastung in den Familien. â&#x20AC;&#x17E;Das SchĂźlerAbo ist eine sinnvolle Ergänzung im Angebotsspektrum, gerade fĂźr Familien, deren Kinder längere Strecken auf dem Schulweg zurĂźcklegen mĂźssen. Das ist in den Landkreisen oft der Fall. Deshalb

war es keine Frage, dass wir uns fĂźr dieses SchĂźler-Abo einsetzenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Dorothea StĂśrr-Ritter, Landrätin des Kreises Breisgau-Hochschwarzwald. Nicht nur fĂźr den Schulweg ist das SchĂźler-Abo von Nutzen, sondern es stärkt auch die Mobilität in der Freizeit. Mit dem SchĂźler-Abo sind Kinder selbstständig unterwegs. Regio-Verkehrsverbund Freiburg GmbH (RVF), Bismarckallee 4, 79098 Freiburg, Geschäftsstellenleitung Thilo Ganter Tel.: 0761 / 207 28 - 0 E-Mail: info@rvf.de


STADT

Samstag, 10. September 2016

FREIBURG

5

Weingut Schumacher StrauĂ&#x;e Ufâ&#x20AC;&#x2DC;m Buck Bahlingen am Kaiserstuhl

Zum Schulanfang

www.weingut-schumacher.de Tel.: +49 (0) 7663 1812

WEINGUT SCHUMACHER

Ă&#x2013;ffnungszeiten 2016 www.arnos-strauĂ&#x;i.de

Eltern, lasst die Kinder wieder zu FuĂ&#x; gehen! VCD und Deutsches Kinderhilfswerk geben Tipps fĂźr sicheren Schulweg

â&#x20AC;˘ Ă&#x2013;ffnungszeiten der StrauĂ&#x;e Ufâ&#x20AC;&#x2DC;m Buck im Internet â&#x20AC;˘ Ganzjähriger Weinverkauf in unserem Weingut

10. Sept. - 22. Nov.

taglich ab 17:00 Uhr geĂśffnet So. und Feiertage ab 11:00 Uhr Mi. + Do. Ruhetag

Spezialitäten und Angebote Zwiebelkuchen und Flammkuchen, Winzerhäxle, Neuer SĂźĂ&#x;er (rot/weiĂ&#x;). Freitags Winzersteak. Ab Oktober Schlachtplatte, Feldsalat.

Familie Kieninger freut sich auf Ihren Besuch. IHR BUSINESS

MITTEN IM LEBEN

DAS NEUE

TREFF

Bßros und Gewerbeflächen ab Nov. 2016 zu vermieten!

D

as Deutsche Kinderhilfswerk und der Ăśkologische Verkehrsclub VCD ermuntern zum Schulbeginn in Baden-WĂźrttemberg alle Kinder, ihren Schulweg zu FuĂ&#x;, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zurĂźckzulegen. Zugleich appellieren die Verbände an die Eltern, ihre Kinder dabei tatkräftig zu unterstĂźtzen. Nur so lässt sich ein souveränes Verhalten im StraĂ&#x;enverkehr trainieren. ÂťElterntaxiÂŤ, das muss nicht sein.

â&#x20AC;&#x17E;Ob aus Gewohnheit oder Angst, Kinder mit dem Auto zu chauffieren, dafĂźr gibt es meistens keinen Grund. Ganz im Gegenteil: Eltern, die ihr Kind bis vor das Schultor fahren, gefährden dabei andere Kinder. Hektisch geparkte Autos erzeugen insbesondere fĂźr Kinder unĂźbersichtliche Situationen und den Kindern die auf der RĂźckbank sitzen, wird das Erfolgserlebnis verwehrt, den Schulweg eigenständig bewältigen zu kĂśnnenâ&#x20AC;&#x153;, betont Claudia Neumann, Spielraumexpertin des Deutschen Kinderhilfswerkes. Insbesondere mit jĂźngeren Kindern empfiehlt es sich, vor dem ersten

Besichtigungen nach Vereinbarung.

Schultag, gemeinsam einen sicheren Weg festzulegen und mehrmals abzulaufen. Dieser Weg muss nicht der KĂźrzeste sein, sondern sollte schwierige StraĂ&#x;en und Kreuzungen mĂśglichst umgehen. Dort, wo das ÂťElterntaxiÂŤ durch lange Schulwege oder fehlende Schul-

Kaufe Wohnmobile und Wohnwagen

03944 / 36 160 www.wm-aw.de (Fa.) busse nicht gänzlich zu vermeiden ist, regen die Verbände an, Fahrgemeinschaften zu grĂźnden. Diese kĂśnnen das Verkehrsaufkommen vor den Schulen erheblich minimieren und so zu mehr Sicherheit beitragen. Empfehlenswert ist auĂ&#x;erdem, in einiger Entfernung zur Schule einen gemeinsamen Punkt zum Aussteigen festzulegen oder sogar Elterntaxihaltestellen einzurichten. So kĂśnnen die Kinder auch hier die letzten 300 bis 500 Meter zu FuĂ&#x; gehen.

Erfahrungen im StraĂ&#x;enverkehr vertiefen, aber auch die Vorteile des Zu- FuĂ&#x;-Gehens entdecken, kĂśnnen Kinder während der Aktionstage ÂťZu FuĂ&#x; zur Schule und zum KindergartenÂŤ zwischen dem 19. September und 30. September. Zu diesen rufen das Deutsche Kinderhilfswerk und der VCD gemeinsam auf. Die Anmeldung läuft bereits auf Hochtouren und jeder kann noch mitmachen unter www. zu-fuss-zur-schule.de Die Aktion richtet sich nicht nur an die Kinder. Marion Laube, Mitglied im VCD-Bundesvorstand erklärt: â&#x20AC;&#x17E;Während die Kinder beim Laufen Sicherheit im StraĂ&#x;enverkehr gewinnen, kĂśnnen sich die Eltern vergewissern, dass sie keine Angst um ihre Kinder haben mĂźssen. Ganz im Gegenteil: Selbstsicherheit und Souveränität lernt man nur durch eigenständig zurĂźckgelegte Wege. Deshalb, liebe Eltern, nehmt das neue Schuljahr zum Anlass und lasst das Auto stehen. Ihr tut euch und euren Kindern etwas Gutes.â&#x20AC;&#x153;

TICKER

Wertvolle Zapfen der Douglasien

Falsche Ergebnisse Neue Namen fĂźr neue StraĂ&#x;en der Blitzeranlage

Baumkletterer haben rund eine Million Douglasienzapfen auf 315 Bäumen im Freiburger Wald geerntet. Die Zapfen haben einen Wert von etwa 30.000 Euro, denn Freiburgs Douglasien sind speziell: Die Bäume stammen von nordamerikanischen Douglasien ab und haben einen besonders geraden Wuchs. 80 Prozent aller in Baden-Wßrttemberg geernteten Douglasienzapfen stammen aus Freiburg. Das getrocknete Saatgut wird bis zum Verkauf in speziellen Kßhlhäusern gelagert.

Wer am 28. oder 29. Juli im SchĂźtzenallee geblitzt wurde, sollte das BuĂ&#x;geld besser noch nicht bezahlt haben. Denn die Blitzeranlage war falsch programmiert, 2406 Betroffene haben fälschlicherweise einen zu hohen Strafzettel bekommen. Berichtigte Bescheide werden verschickt. Pech haben allerdings die 246 Menschen, die bereits bezahlt haben: Da das Verfahren abgeschlossen ist und der Bescheid unter 250 Euro lag, ist eine Wiederaufnahme nicht mĂśglich. Die bereits gezahlten 5000 Euro will die Stadt nun der Verkehrswacht spenden.

In Freiburg wird es neue StraĂ&#x;ennamen geben: Im Areal GĂźterbahnhof Nord wird es kĂźnftig eine Paul-Ehrlich-StraĂ&#x;e geben. Im Gewerbegebiet Haid-SĂźd wird die von der BĂśtzinger StraĂ&#x;e abzweigende westliche StichstraĂ&#x;e nun Endinger StraĂ&#x;e heiĂ&#x;en, während die nach Osten abzweigende Forchheimer StraĂ&#x;e heiĂ&#x;en wird. Im neuen Baugebiet Tränkematten-SĂźd soll eine neue StraĂ&#x;e nach der Dichterin Else Lasker-SchĂźler benannt werden. Diese heiĂ&#x;t dann aber nur â&#x20AC;&#x17E;Wegâ&#x20AC;&#x153;, nicht â&#x20AC;&#x17E;StraĂ&#x;eâ&#x20AC;&#x153;.

Das neue TREFFCENTRAL 31 bildet das Ăśstliches Tor zum neuen Areal â&#x20AC;&#x17E;GĂźterbahnhof Nordâ&#x20AC;&#x153;. Zentral gelegen und erreichbar, entsteht hier ein zentraler Treffpunkt des täglichen Lebens. Sichern Sie sich jetzt Ihre attraktive Gewerbefläche ab 13,50 â&#x201A;Ź/m2 zzgl. MwSt. und NK. Bezugsfertig ab November 2016. Planung, Vermittlung & Kontakt Projektbau Freiburg GmbH BenzstraĂ&#x;e 22 | 79232 March

Tel.: 07665/9345821 info@projektbau-freiburg.de www.projektbau-freiburg.de

% JF/S

EFO JO4Ă ECB

'Ă SVOTFSF'JMJBMFOJO 'SFJCVSHVOE%FO[MJOHFO TVDIFOXJS 

4FSWJDFQFSTPOBM JO5FJMVOE7PMM[FJUGĂ SEFO 8FDITFMEJFOTUBOBMMFO 8PDIFOUBHFO 4JFIBCFO4QBÂ&#x2022;BN6NHBOHNJU .FOTDIFO TJOETFSWJDFPSJFOUJFSU NPCJMVOEJOUFSFTTJFSUBOFJOFS -BOH[FJUBOTUFMMVOH EBOOTFOEFO 4JFVOTJISFBVTTBHFLSĂ&#x160;GUJHF #FXFSCVOHPEFSSVGFO4JFVOT NPOUBHTCJTGSFJUBHT[XJTDIFO 6ISBO

 

Telefon 076 65/9 34 58-21 anfrage@zas-freiburg.de

www.play-point.net kontakt@hami-automaten.de

Reisen Mit

Heinrich Oestreicher â&#x20AC;˘ HauptstraĂ&#x;e 24 â&#x20AC;˘ 79348 Freiamt â&#x20AC;˘ Tel. 07645-424 â&#x20AC;˘ Fax -8869

B u s r e i s e n 2016 Weitere Reisen unter www.oestreicher-reisen.de Termin: 22.09.-27.09. 07.10.-10.10. 20.10.-25.10. 27.10.-30.10. 29.10.-05.11. 09.11.-13.11. 02.12.-06.12. 08.12.-11.12.

Tage 6 4 6 4 8 5 5 4

10.12.-13.12. 22.12.-26.12. 23.12.-27.12. 23.12.-27.12. 23.12.-02.01. 29.12.-02.01. 30.12.-02.01.

4 5 5 5 11 5 4

Reiseziele Herbsttraum in Kärnten TOP 4-Sterne Hotel ohne EZZ Kastelruther Spatzenfest mit Dolomitenrundfahrt Insel Krk â&#x20AC;&#x201C; Insel der Farben und Kontraste Herbsttraum in SĂźdtirol mit Konzert Vincent & Fernando Saisonabschluss am Golf von Neapel sĂźdliches Italien Italien Saisonabschluss Gardasee, Verona und Mantua Stimmungsvoller Advent im Pustertal in SĂźdtirol â&#x20AC;&#x17E;Strahlende Klängeâ&#x20AC;&#x153; im ThĂźringer Wald mit Konzert: Die Jungen TenĂśre & Kevin Pabst Adventszauber im Pitztal/Tirol Besinnliche Bergwelt Besinnliche Zillertaler Bergweihnacht Romantische Weihnachten im Harz Weihnachten im Salzkammergut Weihnachten und Silvester im Salzkammergut Romantisches Silvester im Salzkammergut Silvester in NĂźrnberg

DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP

615.412.489.383.695.469.469.385.-

DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP DZ/HP

374.548.586.556.1189.597.459.-

B u s - T a g e s r e i s e n 2016 Weitere unter www.oestreicher-reisen.de 12.09. 17.09. 18.09. 01.10. 02.10. 08.10. 15.10. 15.10.

15.30 07.00 07.00 05.15 07.00 05.00 08.30 06.00

â&#x20AC;&#x17E;The Whoâ&#x20AC;&#x153; Stuttgart Schleyerhalle RĂźckfahrt ca. 23:00 nur Fahrt Rothaus Brauereibesichtigung FĂźhrung und Mittagessen mit 2 Getränken Landesgartenschau Ă&#x2013;hringen â&#x20AC;&#x17E;Der Limes blĂźht aufâ&#x20AC;&#x153; (5 Std.) inkl. Eintritt Thunersee-Schifffahrt von Interlaken nach Thun inkl. 3-Gang-MenĂź WeltgrĂśĂ&#x;te KĂźrbisausstellung im Ludwigsburger Barock (5 h) inkl. Eintritt Veterama in Mannheim RF ca. 16.30 Uhr inkl. Eintritt Goldener Herbst im schĂśnen Schwarzwald, Rundfahrt inkl. MittagsmenĂź Sonderfahrt zum hĂśchsten Kaltwassergeysir der Welt nach Andernach inkl. StadtfĂźhrung, Mittagessen, Eintritt Vulkanpark, Schifffahrt Cafe/Kuchen 16.10. 04.00 Lago Maggiore Markt in Cannobio (5 Std.) 16.10. 06.30 Heidelberg Altstadt- und Schlossbesichtigung, Mittagessen und Schlossticket inkl. Eintritt Schlosshof, Fasskeller und Apothekenmuseum sowie Hin-/RĂźckfahrt mit der Bergbahn, RF ca. 16.30 Uhr 22.10. 05.30 Frankfurter Buchmesse (7 Std.), RF ca. 17.00 Uhr inkl. Eintritt 22.10. 08.00 FĂźrstenberg Brauereibesichtigung inkl. FĂźhrung, Verkostung, Präsent und Mittagessen â&#x20AC;&#x17E;FĂźrstenberg Tellerâ&#x20AC;&#x153;, RF ca. 15.30 Uhr 23.10. 08.00 Musical Stuttgart â&#x20AC;&#x17E;Rockyâ&#x20AC;&#x153; Kat. 1= 150.- Kat. 2 23.10. 08.00 Mercedes-Benz oder Porsche Museum Stuttgart, RF 17.00h inkl. Eintritt 26.10. 07.00 Audi-Forum Neckarsulm inkl. FĂźhrung Produktion und Mittagessen und Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm inkl. Eintritt 29.10. 09.00 Royal Palace in Kirrwiller/ElsaĂ&#x; Show inkl. 3-Gang-MenĂź (5 Std.) 30.10. 07.30 LĂśtschberg-Basistunnel-Besichtigung (modernster Eisenbahntunnel der Welt) inkl. FĂźhrung Tunnel, Betriebszentrale + Interventionszentrum/-treppe Info/Buchung Mo.- Fr. 8.30-12.00+13.30-17.30

Tel. 07645-913457 oder 07645-424

24.42.45.79.36.38.46.95.38.62.54.41.134.50 37.50.92.62.-

Geschenk-Tipp: Ein "R e i s e g u t s c h e i n


6

MARKT

INFOS

Samstag, 10. September 2016

Samstag, 10. Septem Abschied vom Hospizleiter

Stabübergabe im Hospiz Karl Josef

Freiburg Health Race

Ausgabe 208 am 10. Sept

Patienten-Sporttag für alle: am 24. September im Mooswald

Schwester Miriana Fuchs folgt auf den in den Ruhestand verabschiedeten Alfred Debes und übernimmt die Leitung des Hospiz Karl Josef.

Wechsel im Hospiz Karl Josef: Bernd Fey, Schwester Miriana Fuchs, Alfred Debes und Adelheid Leibinger (von l.) Foto: RKK Kliniku Seit der Gründung vor 15 Jahren ist das Hospiz Karl Josef in der Wiehre ein Ort des Lebens und Sterbens in Würde. Alfred Debes (63) hat bereits die Gründung des Hospizes Karl Josef begleitet. Jetzt wurde der bisherige Hospizleiter in den Ruhestand verabschiedet. Nachfolgerin ist Schwester Miriana Fuchs (45). Die neue Hospizleiterin verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Hospizarbeit. Nach ihrer Tätigkeit im Johannes Hospiz in München hat die Krankenschwester und Palliativ Care Fachkraft mehrere Jahre im Hospiz Karl Josef gearbeitet und Führungsverantwortung im klosterinternen Pflege- und Altenheim in Bad Saulgau übernommen. Die meisten Menschen wünschen sich für die letzte Phase ihres Lebens ein Umfeld, in dem sie schmerzfrei und umgeben von Angehörigen und Freunden Abschied nehmen können. Nicht immer ist dies im eigenen Zuhause möglich. Das von der Familie

Leibinger und dem Regionalverbund kirchlicher Krankenhäuser gGmbH (RKK) getragene Hospiz Karl Josef hat sich den Prozess des Sterbens und den Umgang mit dem Tod mit Hilfe von pflegerisch-medizinischem Fachpersonal zur Aufgabe gemacht. In den vergangenen 15 Jahren konnten über 1200 Menschen ihre letzte Lebenszeit in Würde mit liebevoller Pflege und menschlicher Zuwendung verbringen. Geschäftsführer Bernd Fey betonte: „Alfred Debes hat das Hospiz geprägt. Der Mut ein Hospiz zu gründen und die außerordentliche Spendenbereitschaft der Familie Leibinger hätten vermutlich nicht zum Erfolg geführt, ohne einen fachlich und sozial so kompetenten Leiter für das Hospiz.“ Zeitgleich mit Alfred Debes ist auch die seit 2002 im Hospiz tätige stellvertretende Leiterin Cornelia Netzer-Kaplanian (64) in den Ruhestand verabschiedet worden, die 14 Jahre im Hospiz Karl Josef gearbeitet hat.

Sport und Bewegung schützt gegen Erkrankungen und im Falle einer Erkrankung hilft beides bei der Heilung. Außerdem verbessert körperliche Aktivität das Wohlbefinden. Sport ist heute auch fester Bestandteil moderner Präventions- und Therapiekonzepte bei Krebs sowie Erkrankungen des Kreislaufs und des Bewegungsapparates. Viele Lauf- und Sportveranstaltungen fangen aber erst bei Strecken von sechs Kilometern an, was für viele Untrainierte oder Erkrankte eine zu hohe Hürde ist. Vor diesem Hintergrund betont PD Dr. Christian Weissenberger, Leiter des Zentrums

Foto: ©Monkey Business_Fotolia

M

it dem Patientensporttag „Freiburg Health Race“ sind am Samstag, 24. September, alle, die Spaß an Sport und Bewegung haben, eingeladen die Lust an der Bewegung zu entdecken und sich aus erster Hand zu informieren. Startpunkt ist der Parkplatz am Diakoniekrankenhaus in der Wirthstraße in Freiburg-Landwasser. Der Lauf geht dann in den Mooswald, wo auf die Teilnehmer verschiedene Aufgaben warten. Gefragt sind dabei Wissen, Ausdauer und Geschicklichkeit. Außerdem gibt es Infostände und ein Vortragsprogramm zum Thema „Sport und Gesundheit“. Aktive Teilnehmer am Lauf können sich über über www.Freiburg-Health-Race.com anmelden. Der Eintritt ist frei, auch Startgebühren werden nicht erhoben.

für Strahlentherapie: „Beim Patientensporttag geht es gar nicht um Bestzeiten, sondern ums Mitmachen und darum, gemeinsam Spaß an Bewegung zu haben“. Wer also lieber erst mit einem ruhigen Gang durch den Mooswald beginnen will, ist genauso willkommen wie geübte Läufer. Und beim Gewinnen hat jeder „Health Race“-Teilnehmer die exakt gleichen Chancen – die Preise werden im Rahmen einer großen Tombola verlost! Ärztinnen und Ärzten sowie der medizinischen Belegschaft aus Krankenhäusern, Praxen und Fitnessstudios bietet sich die Chance mit gutem Beispiel voranzugehen. Sie können sich aktiv am „Freiburg Health Race 2016“ beteiligen – es lehnt an das Veranstaltungskonzept der Stiftung „Leben mit Krebs“ aus Heidelberg an und geht Hand in Hand mit dem in Freiburg etablier-

ten und seit Jahren erfolgreich praktizierten „OnkoFit“- Programms. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird auch Verpflegungsmöglichkeiten geben. Die Teilnehmerzahl für den ersten Lauf dieser Art ist auf 300 Personen beschränkt. Frühes Anmelden lohnt sich daher. Die Veranstaltung wurde initiiert vom Zentrum für Strahlentherapie Freiburg und ist ein Projekt, bei dem Praxen aus dem Bereich Onkologie und Orthopädie, Krankenhäuser und andere Gesundheitsanbieter (Reha-Einrichtungen, Reha-Kliniken) sowie Krankenkassen und Sportvereine gemeinsam aktiv sein werden. Freiburg Health Race c/o Zentrum für Strahlentherapie Wirthstraße 11c, 79110 Freiburg Telefon: 0761 15 18 64 05 Mail: IchMachMit@FreiburgHealth-Race.com www.Freiburg-Health-Race.com

Patientenveranstaltung

Ausprobieren und Mitmachen

Gute Ernährung bei Krebs

Vorträge Outdoor-Aktivprogramm für die ganze Familie im Kurpark Bad Krozingen am 24. und 25. September.

Im Rahmen der Seminarreihe „Ernährung und Krebs“ veranstaltet das Universitätsklinikum Freiburg einen Zusatztermin am 13. September.

Zum 24. Mal findet am Samstag und Sonntag, 24. und 25. im Kurhaus Bad Krozingen die Gesundheitsmesse statt. Am Sonntag wird zusätzlich ein Outdoor-Aktiv-Tag mit vielen Highlights, die zum Ausprobieren und Mitmachen einladen, für die ganze Familie im Kurpark angeboten. Der Eintritt ist frei. Für den Gesundheitsstandort Bad Krozingen stehen insbesondere das Universitäts-Herzzentrum Freiburg · Bad Krozingen und die Vita Classica. Die große Anzahl ortsansässiger Kliniken sowie die zahlreichen niedergelassenen Ärzte jeglicher Fachrichtungen runden das Gesundheitsangebot ab. Auch in diesem Jahr werden wieder über 80 Aussteller in und um das Veranstaltungszentrum Kurhaus Informationen aus erster Hand anbieten. Am Samstag, 24. September, wird

Für Krebspatienten hat eine gesunde und ausgewogene Ernährung einen besonderen Stellenwert. Sie kann dabei auch die Lebensqualität steigern. Um über gute Ernährung während einer Krebserkrankung zu informieren, veranstalten das Gesundheitszentrum für Frauen und die Elternschule des Universitätsklinikums Freiburg die Seminarreihe „Ernährung und Krebs“. Eine spezielle Krebsdiät gibt es nicht, jedoch bietet eine Erkrankung auch den Anlass, die bisherige Lebensweise auf Verbesserungsmöglichkeiten zu prüfen. Sollten Brustkrebspatientinnen und Patientinnen mit Eierstockkrebs oder Gebärmutterkrebs ihre Ernährungsweise umstellen? Die Diplom-Ernährungswissenschaftlerin Dr. Anna Raynor wird aufgrund der großen Nachfrage

die 24. Gesundheitsmesse Bad Krozingen von 11 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 25. September, von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. Es werden mehr als 10.000 Besucher erwartet. Die Messe bietet eine breit gefächerte Palette an Expertenwissen und eine Fülle an Tipps und Anregungen bis hin zum „Markt der Möglichkeiten“ mit Angeboten aus den Bereichen Wellness, Fitness und Gesundheit. Die Messebesucher können von verschiedenen kostenlosen Gesundheitstests wie Hörtest, Cholesterin-, Blutdruck- und Blutzuckermessungen und aktives Ausprobieren von Bewegungsgeräten profitieren. Ein umfangreiche Vortragsprogramm mit Chefärzten, Fachärzten, Therapeuten und weiteren Referenten steht zudem im Mittelpunkt. Weitere Infos: Tel. 07633/4008-164 oder unter www.bad-krozingen.info

Foto: Adrian Kempf

24. Bad Krozinger Gesundheitsmesse

nochmals am Dienstag, den 13. September, auf diese und weitere Fragen antworten. Das Thema des Abends lautet „Welche Ernährung wird bei Brustkrebs und gynäkologischen Tumoren empfohlen?“. Das Seminar findet von 18 Uhr bis 20 Uhr in der Bibliothek der Klinik für Frauenheilkunde (Hugstetter Straße

55, 79106 Freiburg) statt. Um Anmeldung per Mail an gesundheitszentrum-frauen@uniklinik-freiburg.de oder per Telefon 0761/270-31010 (Montag, Dienstag, Freitag: 9 Uhr bis 10 Uhr und Mittwoch: 12 Uhr bis 13 Uhr) wird gebeten. Die Seminar-Teilnahme kostet 5 Euro.


ZAHNGESUNDHEIT

Samstag, 10. September 2016

Fakten gegen Mythen Foto: prodente eV

Gute Aufklärung und richtige Pflege sind für gesunde Zähne entscheidend

Jacobistr. 39 79104 Freiburg Tel. 07 61 - 3 40 05

Zahnbürsten die gleiche Reinigungsleistung wie elektrische Modelle erbringen. Ein weiterer Irrtum ist, dass schlechte Zähne allein auf eine erbliche Vorbelastung zurückzuführen sind. Karies ist eine Infektionskrankheit, die sich von Mensch zu Mensch überträgt. Zwar kann die Anfälligkeit für Karies genetisch bedingt sein, mit einer guten Mundhygiene kann Karies aber dennoch verhindert werden. Und wer glaubt, Milchzähne bedürften weniger Pflege, irrt ebenfalls: Es ist wichtig, sie wie richtige, bleibende Zähne zu behandeln. Kranke Milchzähne wirken sich negativ auf den Allgemeinzustand aus und außerdem sind Milchzähne die Grundlage für die weitere Gebiss-Entwicklung eines Kindes. Eine gute Aufklärung über die richtige Pflege ist also entscheidend, um bis ins hohe Alter gesunde Zähne zu haben.

7

Auf Warnsignale achten Diabetiker haben ein erhöhtes Risiko an Parodontitis zu erkranken. Auch der Zahnarzt sollte im Krankheitsfall informiert werden.

D

iabetes mellitus, eine chronische Störung des Blutzuckerstoffwechsels, kommt oft schleichend. Nicht selten bleibt die Krankheit über Jahre unerkannt. Erste Symptome werden häufig anderen Ursachen zugeordnet. Für die Betroffenen kann das vielfältige Folgen haben – auch für die Zähne. Ein unerkannter oder sehr schlecht eingestellter Diabetes kann im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen. Außerdem drohen Nieren-, Nervensowie Gefäßschädigungen. Zahnmedizinische Studien zeigen, dass Diabetiker des Typs 1 und des Typs 2 ein dreifach höheres Risiko haben, an Parodontitis, einer ernstzunehmenden Entzündung des Zahnhalteapparates, zu erkranken. Bei Diabetikern schreitet die Parodontitis wesentlich schneller voran als bei anderen Patientengruppen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass Diabetiker auf Parodontitis-Therapien schlechter ansprechen als andere Patienten. Umso wichtiger ist es, die Krankheit früh-

zeitig zu erkennen, damit man sich als behandelnder Zahnarzt darauf einstellen kann. Im Wesentlichen gibt es acht Symptome, welche auf eine Diabeteserkrankung hinweisen können: Großer Durst, großer Hunger, ständiger, häufiger Harndrang, plötzlicher Gewichtsverlust, schlecht heilende Wunden, Sehflimmern oder Sehstörungen, ständige Erschöpfung und Müdigkeit, gefühllose Hände und Füße. Besonders hellhörig sollten Patienten werden, die unter drei oder

mehreren der angegebenen Symptome leiden. Sicherheit können die Betroffenen erhalten, indem sie bei ihrem Hausarzt einen Blutzuckertest machen lassen. Der Patient hat dann die Möglichkeit, geeignete Maßnahmen zu ergreifen und die Erkrankung sowie ihre Folgen in den Griff zu bekommen. Wichtig ist auch, dass ein Diabetespatient alle Fachärzte und auch den Zahnarzt über seiner Krankheit informiert. Nur dann kann man ihm die bestmögliche medizinische Versorgung garantieren.

IMPLANTOLOGIE

Dr. med. dent.

Amr Hussein

Z I R KO N I U M D I OX I D CAD/CAM

Zahnarzt

KO M B I T E C H N I K SPORTSCHUTZ

Tätigkeitsschwerpunkte Prothetik Implantologie Parodontale Mikrochirurgie

VO L L K E R A M I K

GEN WIR BRIN

Badenweiler Straße 2 79115 Freiburg Telefon 0761-41 627 Telefax 0761-45 39 785 Handy 0173 - 31 25 353 praxis@dr-hussein.de www.dr-hussein.de

www.zahn-wolf.de

IHR L ÄC HELN ZU RÜ

CK

!

Burkheimer Straße 2 · 79111 Freiburg · Fon 0761-45538-0 · Fax 0761-45538-19/20

www.gesundeZaehne-Freiburg.de

Ein GRUND zur Freude! Gerade Zähne in kurzer Zeit.

Wir sind die Qualitätspraxis für unsichtbare Kieferorthopädie

Helling, Hübler & Schwering Stadtstraße 28 79104 Freiburg i. Br. Telefon: 07 61 / 3 88 44 - 0 Telefax: 07 61 / 3 88 44 -11 info@kieferorthopaedie-freiburg.de www.kieferorthopaedie-freiburg.de

Mit unserer kieferorthopädischen Kurzzeitbehandlung „short term ortho care“ korrigieren wir Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen schnell und unauffällig - für ein schöneres Lächeln ein Leben lang. Ihr Florian F. Grund

Zahnarzt aus Leidenschaft

GRUND DENT

ZAHNMEDIZIN

TECH

DENTALLABOR

ZÄHNE ORTHO

KIEFERORTHOPÄDIE

SMILE

PROPHYLAXE

Böcklerstraße 3 D 79110 Freiburg i. Br. 07 61 - 13 11 41 info@grund-zähne.de 07 www.grund-zaehne.de www.grund-zähne.de

igloimedia

t,JOEFSCFIBOEMVOH t1BSPEPOUPMPHJF t1SPUIFUJL t*NQMBOUPMPHJF t­TUIFUJL

schöne Zähne - einfach genial

Seit 26 Jahren widmet sich der „Tag der Zahngesundheit“der Aufklärung von Zahnerkrankungen. Der diesjährige Aktionstag am 25. September räumt unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund - Fakten gegen Mythen!“ mit weitverbreiteten Irrtümern auf. Weit verbreitete Mythen über Zähne und Zahngesundheit, halten sich auch dann oft noch hartnäckig, wenn sie wissenschaftlich widerlegt sind. Darunter finden sich (falsche) Aussagen wie: „Schlechte Zähne sind nur erblich bedingt“, „Handzahnbürsten sind genauso gut wie Elektrische Zahnbürsten“ oder: „Milchzähne müssen nicht so gut gepflegt werden, sie fallen ja später aus“. Solch ein Halbwissen kann zu Fehlern bei der Mundhygiene führen und damit sogar der Zahngesundheit nachhaltig schaden. Widerlegt ist beispielsweise, dass manuelle

IN MEDIZIN

Foto: prodente eV

Tag der Zahngesundheit am 25. September

KOMPETENZEN


8

ANZEIGE

ZAHNGESUNDHEIT

Samstag, 10. September 2016

„Den Leuten etwas zurück geben“ Im Einzelfall kann die Zuzahlung für ein Implantat bei 199 Euro liegen: Dr. Kambiz Dibah will, dass sich jeder ein Qualitäts-Implantat leisten kann. Eine juristische Auseinandersetzung hat ihn noch mehr motiviert

E

s ist nun schon viele Jahre her, dass das soziale Konzept von Dr. Kambiz Dibah erstmals in der ZaS beschrieben wurde. Nun gab es eine juristische Auseinandersetzung, in der es genau auch darum ging, was hier geschrieben steht. Im Wesentlichen wurde Dr. Kambiz Dibah durch den Ausgang des Verfahrens darin bestätigt, dass er den Lesern und Patienten ganz transparent sein Konzept schildern darf und dabei insbesondere auch die Namen der hochwertigen Implantat-Hersteller nennen darf, mit denen er zusammen arbeitet. „Ich bin jetzt noch motivierter“, sagt Dr. Dibah. Sein soziales Konzept hat ihm den Namen „Robin Tooth“ eingebracht. Er hat als Freiberufler messerscharf kalkuliert, „mit spitzem Skalpell“, wie er sagt. Und so kommt es, dass Dr. Kambiz Dibah ein Markenimplantat im Einzelfall schon für weniger als 200 Euro Zuzahlung anbieten kann.

Zahnimplantat schon unter 200 Euro Zuzahlung “Warum sollen wir uns dafür entschuldigen, dass wir ein soziales Konzept in die Tat umsetzen? Und bei wem? Ich bin stolz darauf, dass ich meinen Patienten dieses Angebot machen kann“, erklärt Dr. Dibah angesichts der nun geklärten juristischen Sachlage. „Ich finde es allerdings sehr bedauerlich, dass da vor Gericht um einen fiktiven Streitwert gestritten wird, anstatt das Geld, das man dafür aufwendet, der Kinder-Krebshilfe zu spenden. Das wäre sinnvoller gewesen“, so Dr. Dibah weiter. Der sozial ambitionierte Zahnarzt verweist auf die Schere, die derzeit in Deutschland aufgeht. „Insgesamt geht es der Wirtschaft so gut wie lange nicht mehr. Und doch gibt es viele Leute, die das Gefühl haben, nicht von

Moderne Praxis mit Fensterblick In der Habsburgerstraße 103 ist das Zahnarzt-Ehepaar Dibah seit Jahren tätig

Hauseigenes Konzept messerscharf kalkuliert

einen Schneidezahn bei einem Sportunfall verloren. Die Lücke ist also vorne im Frontzahnbereich. Hier zahlt die Kasse für eine Brücke in der Regel mehr als 800 Euro. Da nun Dr. Dibah seine eigenen Kosten für ein Einzelimplantat bei 999 Euro kalkuliert hat, muss der Patient also höchstens noch 199 Euro zuzahlen, um ein Implantat zu bekommen. Und dabei sind seine Implantate von höchster Qualität. Neben der Firma “Camlog“ hat er bereits vor einem Jahr auch noch die weltweit renommierte Firma “Straumann”, mit Hauptsitz in Freiburg gewonnen und nun aktuell kommt die Firma „Nobel Biocare“ hinzu. „Jetzt kann ich im Grunde genommen auch noch entscheiden, welches System für welchen Patienten am besten passt. Das ist noch mal ein Schritt in Richtung höchstwertige Versorgung, und zwar passend

Dr. Kambiz Dibah kann in dem Bereich selbst etwas tun, in dem er als Zahnarzt freiberuflich arbeitet. Schlanke Strukturen, geschickter Einkauf des hochwertigen Materials und ambitionierte Mitarbeiter sind die Basis seines Konzeptes. Dies hat Dr. Dibah ermöglicht, dass er die Kosten für ein Implantat in der Regel bei 999 Euro ansetzen kann. Hiervon wird dann jeweils noch der Zuschuss, abgezogen den die Kassen übernehmen, und der je nach Situation verschieden hoch ausfällt. Beispiel: Ein Patient hat

Eingespieltes Team seit Jahren: Zahnärzte Andrea Dibah (erste von links) und Kambiz Dibah mit einer ihrer Zahnarzthelferinnen

diesem Aufschwung profitieren zu können. Dabei müsste es umgekehrt sein, dass die Leute etwas zurück bekommen. Denn gerade die Menschen mit den unteren und mittleren Einkommen sind die diejenigen, die tagtäglich mit ihrer Arbeit für den Aufschwung gesorgt haben“, so Dr. Dibah. Ihn wundert es nicht, wenn dies zu Frustrationen führt und dann so mancher Zeitgenosse sein Kreuz auf dem Wahlzettel an anderer Stelle macht. „Zähneknirschend machen die das“, sagt Dr. Dibah mit Augenzwinkern.

zu jeder Situation“, erklärt Dr. Dibah. Die Partnerschaft mit gleich drei angesehenen Firmen empfindet er als Bestätigung des sozialen Konzepts. Ritterschlag für Robin Tooth!

Zahnärzte Andrea Dibah und Kambiz Dibah, Telefon 0761-35594, mail@zahnarztpraxis-dibah.de www.robin-tooth.de


Samstag, 10. September 2016

Zwiegespräch der Macher: Trainer Christian Streich mit dem Ersten Vorsitzenden Fritz Keller am Tag der Aufstiegsfeier. Foto: Schleier

Fühlt sich anders an! SC Freiburg. Hält Christian Streich gegen das brandgefährliche Umschaltspiel der Gladbacher an der Fünferkette fest? Geduld ist gefragt. Von Michael Zäh

D Bei Olympia getroffen: Zwar hat Nils Petersen für das deutsche Olympia-Team in Brasilien prächtig getroffen, dann aber den entscheidenden Elfer im Finale versemmelt. Ist er schon darüber weg? Foto: Witters

PILZSCHIMMEL SANIERUNG

Orth & Schöpflin Freiburg GmbH

✆ 0761 / 2144 22 - 50

er erste Auftritt bei der Hertha in Berlin hat dem Streich-Team gleich mal vor Augen geführt, wie anders sich die Erste Liga anfühlt. Zwar war die 1:2-Niederlage ziemlich unglücklich, da Nicolas Höfler ja in der 93. Minute den 1:1-Ausgleichgstreffer erzielt hatte und der SC dann in der 95. Minute noch das 1:2 bekam. Aber augenscheinlich war es für die Aufstiegstruppe schwer, mit sehr viel weniger Ballbesitz auskommen zu müssen. Am Samstag (15.30 Uhr) kommt nun mit Mönchengladbach ein Spitzenteam der Liga, das vor allem im Umschaltspiel nach vorne brandgefährlich und individuell überragend besetzt ist.

Es gab ja einiges, was in Berlin echt gut war. Zum Beispiel die Gefahr nach Standards von Vincenzo Grifo, dessen stark getretene Ecke dann auch zum 1:1 per Höfler-Kopfball führte. Auch die Organisation in der Arbeit gegen den Ball, wo man den Gastgebern über die gesamte Spielzeit nur ganz wenige Chancen gestattete. Auch das Selbstbewusstsein, als man nach einer Systemumstellung auf das gewohnte 4-4-2 in der Schlussphase der Partie das Spiel an sich riss. Das war für eine Mannschaft, in der viele Spieler noch gar nie in der Ersten Bundesliga unterwegs waren, eine durchaus respektable Leistung. Gehakt hat es von Anfang an im Spiel nach vorne. Gegen aggressive

Berliner (mit einem wieder einmal an Laufstärke nicht zu überbietenden Darida, der ja dann auch gegen sein Ex-Team das 1:0 erzielte) fiel es den SC-Spielern oft schwer, Ruhe und Übersicht zu bewahren. Einige sind es vom Aufstiegsjahr noch gewöhnt, dass man mit viel Ballbesitz operieren kann. Das hat man beispielsweise Grifo in der ersten Halbzeit deutlich angemerkt. Gegen Mönchengladbach wird es spannend sein zu sehen, ob Trainer Christian Streich an der Dreierkette (die defensiv eine Fünferkette war) festhält, mit der er in Berlin begann. Gerade gegen diese Gladbacher ist es wohl besonders gefährlich, wenn man selbst das Spiel macht und dann nach hinten die Räume nicht zu bekommt. Raffael, Hazard, Hahn, Traore, Hermann, Stindl sind alles Akteure, die das Spiel nach vorne schnell machen können. Vermutlich wird Neuzugang Georg Niedermeier sein erstes Pflichtspiel für den SC machen.


10

SPORT

FUSSBALL

Samstag, 10. Se

Stoische Ruhe gegen wild

Bundesliga. Nachdem Carlos Ancelotti gleich wegen seiner Art von den Fans geliebt wird, wollen sich Dortmund und Leve sich leise berappelt. Der HSV und Werder Bremen haben sich interessant verstärkt und sind nach den weniger gelungenen

D

ie „Abrechnung“ mit Pep hat bereits nach dem ersten Spiel begonnen: Von allen Seiten wurde man nicht müde zu betonen, was für ein angenehmer Mensch und Trainer doch dieser Carlos Ancelotti sei, der Vertrauen zu seinen Spielern habe und deshalb während der Partie meist stoisch am Spielfeldrand stand, anstatt sich wild gestikulierend zu erhitzen, was die Bayern (und alle ihnen zusehenden Fußballfans) ja nun drei Jahre lang von Pep Guardiola gewohnt waren. Die meisten Kommentatoren wollten denn auch gleich beim 6:0-Heimsieg der Bayern über Werder Bremen den großen, kleinen Unterschied erkannt haben: Ancelotti lasse vertikaler in die Spitze spielen und hat es nicht so sehr mit dem ewigen Ballbesitz, den Pep Guardiola predigte. Meistens kam dann noch eine Bemerkung dazu, dass Carlos Ancelotti ja die Champions-League schon drei mal mit drei verschiedenen Teams gewann. Na also, siehste Pep, wir Bayern und wir deutschen Reporter sind auch ohne dich wer! Vielleicht sollte dabei am Rande erwähnt werden, dass Bremen schier unterirdisch drauf war und es da kein Maßstab sein konnte, was nun besser oder schlechter bei den Bayern ist. Am Freitagsspiel auf Schalke (20.30 Uhr; Ergebnis bei Redakti-

onsschluss nicht bekannt) mochte es schon eher einen Fingerzeig gegeben haben, ob der Rekordmeister schon wieder souverän an der Spitze marschiert oder nicht. Die Schalker jedenfalls hatten nach ihrer Auftaktpleite in Frankfurt gute Gründe, sich und ihrem neuen Trainer Markus Weinzierl mal erste positive Zeichen zu senden. Ob das gelang?

Herr der Zeichen: Nach dem Abgang von Pep Guardiola von der Bundesliga-Bühne ist jetzt Thomas Tuchel in die Rolle des w

Eine seltene Sache: Philipp Lahm trifft gleich beim ersten Bayern-Sieg in der neuen Saison gegen Bremen zum 4:0

Eine besonders interessante Partie hat der Bayern-Verfolger Nummer eins aus Dortmund vor der Brust. Die Tuchel-Truppe muss bei Aufsteiger Leipzig ran (Samstag, 18.30 Uhr). Bei dem 2:1 Auftakt-Sieg der Dortmunder über Mainz sah man schon, dass die Mannschaft komplett runderneuert ist. Und dabei waren längst nicht alle Neuzugänge auf dem Platz, Rückkeherer Mario Götze nicht einmal im Kader, weil er noch final an seiner Fitness arbei-

ten sollte (was er dann im DFB-Dress tat). Aber es ist natürlich spannend, dem Supertalent Ousmane Dembélé auf der Außenbahn bei seinen Dribblings zuzusehen und Emre Mor soll angeblich ein Zauberfuß sein, ohne jetzt André Schürrle unerwähnt zu lassen, der sich unter seinem neuen, alten Trainer endlich wieder weiter entwickelt. Der Aufsteiger aus Leipzig hat am ersten Spieltag bei einem tollen 2:2 in Hoffenheim gleich gezeigt, dass diese Mannschaft nicht unbedingt die

WM-QUALI

Im Abschied liegt au Der Start der Nationalmannschaft in die WM-Qualifikation war von etlichen Tränen begleitet. Zunächst einmal die des Bastian Schweinsteiger, der sich ja zurück zieht und im Spiel gegen Finnland offiziell verabschiedet wurde. Seine Tränen hatten was. Denn sie wurden nicht in Selbstmitleid vergossen, wie das schon oft nach verlorenen Finalspielen der Fall war, also bei Ballack. Sondern sie waren eine echte Huldigung an die Fans. Nach seiner Tacker-mich-haltweiter-Nummer beim WM-Finale 2014 in Brasilien war dieser Tränenauftritt zum Abschied ebenfalls etwas sehr Ursprüngliches. Schweinsteiger geht als ganz Großer. Für groß hält sich auch Jens Lehmann, der seine Ansichten mittlerweile ja bei RTL verbreiten darf. Es scheint zwar inzwischen durchaus zur Tradition geworden zu sein, dass Ex-Größen des deutschen Fußballs als sogenannte TV-Experten über ihre Nachkommen herfallen. Die scheinbar wohlmeinende Besserwisserei von Lehmann bei seiner Götze-Kritik hatte allerdings nur das Format einer Träne. Und damit ist nicht der Spieler gemeint. „Er gibt einem immer das Gefühl, dass er irgendwie nichts macht“, hatte

Aufgeräumter Nationaltrainer: Joachim Löw wirkte zum Start in die WM-Qualifikation sehr entspannt

Lehmann bei der Analyse des ersten Qualifikationsspiels der deutschen Nationalmannschaft für die WM 2018 gesagt: „Ich habe keinen Sprint gesehen, ich habe nichts gesehen.“ Andere Spieler, wie etwa der junge Julian Brandt, den Lehmann als Beispiel aufführte, würden dagegen dafür kämpfen, von Bundestrainer Joachim Löw wieder aufgestellt zu werden. „Bei Mario Götze habe ich im Moment oder schon seit Längerem nicht mehr das Gefühl“, ergänzte Lehmann. Darauf angesprochen, reagierte Mario Götze recht cool: „Hat er irgendwelche Statistiken gesehen?“ Denn mit dem Gefühl, das Herr Lehmann hat, oder das ihm Götze offenbar vorenthalten will, wollen auch wir als Zuschauer nun nicht unbedingt behelligt werden. Das geht uns doch zu sehr in Tiefe einer Oberlehrer-Seele. Und als Lehmann dann auch noch das WM-Finale 2014 als Lehrstück heran zieht, wie Götze sich zu verhalten habe, wird seine Rechthaberei exklusiv.

Hüter des Ehrgeizes: Jens Lehmann schreibt gerne mal anderen vor, was sie sich mal fragen sollten


FUSSBALL

eptember 2016

SPORT

11

d gestikulierende Kollegen

© Alle Fotos: Witters

erkusen als Verfolger in Stellung bringen, während das Spitzenteam aus Mönchengladbach tief stapelt und Wolfsburg n Auftaktspielen nun unter Druck. Aufsteiger Leipzig freut sich zur Heimpremiere auf Dortmund. Von Michael Zäh

während einer Partie wild gestikulierenden Trainers gerutscht. Der Dortmunder Coach ist somit einen Gegnstück zu Ancelotti typische Rolle eines Aufsteigers spielt, sondern sehr offensiv zu Werke geht und dies aufgrund ihres Personals auch machen kann. Da verspricht die Heiompremiere der Leipziger gegen Dortmund natürlich ein offensives Spektakel. Bayer Lerverkusen wird ebenfalls eine starke Verfolgerrolle zugetraut. Im ersten Spiel verlor man allerdings in Mönchengladbach, ohne dort zu enttäuschen. Mna war einfach der Konterstärke der Gladbacher zum

Opfer gefallen. Dennoch setzt diese 1:2-Auftaktniederlage die Truppe von Roger Schmidt bei der Heimpremiere gegen den Hamburger SV unter Druck. Der HSV ist seinerseits mit einem schmalen 1:1 zu Hause gegen Ingolstadt, weshalb an der Elbe schon wieder Unruhe herrscht. Immerhin hat der HSV sich schon namhaft und teuer verstärkt, vor allem in der Offensive mit dem schnellen Außenbahnspieler Kostic und dem Zentrumsstürmer Wood, der auch prompt

das erste Saisontor schoss. Das wird also eine interessante Begegnung in Leverkusen. Mönchengladbach stapelte zwar gezielt tief, nach dem 2:1-Auftaktsieg gegen Leverkusen, ist aber auf einem konstanten, guten Weg und hat sich ja auch für die Gruppenphase der Champions-League erneut qualifiziert. Die Partie in Freiburg wird sicher heiß umkämpft sein. Die brutale Stärke im Umschaltspiel nach vorne spricht für die Gladbacher, zumal gegen ein

Team, bei dem viele Akteure noch nie in der Ersten Liga spielten. Nach der bitter enttäuschenden vergangenen Saison will sich auch der VfL Wolfsburg wieder in Stellung bringen, um zumindest um die internationalen Plätze mitzuspielen. Auch ohne den Königstransfer Mario Gomez siegte die Hecking-Elf zum Auftakt in Augsburg, wobei besonders Neuzugang Didavi positiv auffiel (und auch das 1:0 erzielte). Nun geht es für Wolfsburg vor heimischer Kulisse gegen Köln, das auswärts immer ein ganz harter Brocken ist und sein Auftaktspiel gegen Darmstadt ebenfalls gewann. Das wird eine zähe Angelegenheit. Ein besonderes Augenmerk gilt ansonsten noch Werder Bremen, das sich ja interessant mit Max Kruse und zuletzt mit Serge Gnabry verstärkte, aber nach der desaströsen 0:6-Pleite von München schon unter Druck steht. Gegen Augsburg soll es schon ein „Endspiel“ sein. Aha, um was genau?

Klasse Offensivspieler: Thorgan Hazard hat die Gladbacher zur Champions-League geschossen

I F I K AT I O N

uch der Neubeginn Zwar habe Götze Deutschland mit seinem Tor zum Weltmeister gemacht, doch müsse er sich auch mal fragen, warum er denn damals nicht von Beginn an gespielt habe, sondern nur eingewechselt worden war. Also, sagen wir mal so: Wenn Mario dem Jens sein Sohn wäre, dann säße der Stachel des Ehrgeizes beim Daddy tief. Davon abgesehen hat Mario Götze im Länderspiel gegen Finnland beide Tore elegant vorbereitet und wird nach seiner Bayern-Zeit womöglich noch eine Weile brauchen, bis er in Dortmund wieder so spielt wie er dort vor seinem Wechsel spielte. Der Weg zurück zu alter Stärke ist psychisch anstregend, auch ohne ein Übervater mit Sendungsbewusstsein. Umso lässiger kam Nationaltrainer Joachim Löw daher. Nach dem harten Halbfinal-Aus bei der EM in und gegen Frankreich scheint Löw erst recht wieder voller Zuversicht zu sein. Er besticht durch

klare, sachliche Ansagen (etwa was den Einsatz ganz junger Spieler und entsprechend die Wertigkeit von Testspielen angeht) und durch eine aufgeräumte Art, beispielsweise dem Talk Lehmanns gegenüber, der dem Nationaltrainer ja mundgerecht servieren wollte, was über Götze zu denken sei. Vielleicht ist es ja auch tatsächlich leichter, nach einem unglücklichen EM-Ausscheiden, das ja durch Bastian Schweinsteigers Handspiel fast schon tragische Züge, aber jedenfalls eher nicht so sehr fußballerische Gründe hatte, nun wieder ein großes Ziel ins Visier zu nehmen. Während der Neustart als Weltmeister sich schwierig gestaltete, wirkte das Team nun zum Start in die WM-Qualifikation gegen Norwegen hungrig und konzentriert . Es sind ja auch etliche Spieler dabei, wie etwa Kroos, Özil, Müller, Khedira, Hummels oder Boateng, die nun in Richtung Leistungszenit unterwegs sind, während hinten dran sich junge Talente wie Kimmich weiter entwickeln. Die Bandbreite des Handels in Richtung WM 2018 scheint für Joachim Löw größer geworden zu sein, ohne Schweini und Poldi. In jedem Abschied liegt eben auch ein Neubeginn. Der Bundestrainer wirkt da sehr fokussiert. Michael Zäh

Großer Abschiedswink: Bastian Schweinsteiger hat auch mit seinen Tränen überzeugt, die den Fans gewidmet waren


12

MARKT

BERUF & KARRIERE

ZERTIFIZIERTER LEHRGANG

Grundkurs CNC-Drehmaschinen Geschult wird in kleinen Gruppen mit der aktuell gängigen Software Fachkräfte und Auszubildende aus dem Metallbereich, die sich Grundlagen der CNC-Technik aneignen wollen, sind bei dem Grundkurs CNC-Drehen der Gewerbe Akademie Freiburg richtig. In 40 Unterrichtsstunden lernen sie die Software kennen, mit der sich Drehmaschinen programmieren lassen, und können am Ende anhand von Werkstück-Zeichnungen selbst das nötige Programm erstellen. Der zweiwöchige Kurs ab dem 20. September findet jeweils an zwei

Abenden pro Woche und am Samstagvormittag statt. Geschult wird in kleinen Gruppen und mit der aktuell gängigen Software. Der Lehrgang ist zertifiziert und kann bei entsprechenden Voraussetzungen über den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur oder aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden. Auskünfte dazu erteilt die Gewerbe Akademie Freiburg, Telefon 0761/152500. Infos sind auch unter www.wissenhoch-drei.de zu finden.

Beratungszeiten (Eingang Stadtbibliothek): Di 10-13 & 14-18, Mi 14-17, D0 15-19, Fr 14-17 Uhr

Dazugelernt ist dazugelernt. Ausbildung? Studium? Weiterbildung? Persönliche Beratung im Wegweiser Bildung – oder Sie gehen online: www.freiburger-lupe.de

Die zentrale Beratungsstelle

19.09.–08.10.16

CNC-Drehen / Grundkurs Mo+Do 17:30–21:30, Sa 8:00–12:15, 40 UE

20.09.16

Info-Abend: Staatl. anerk. Betriebswirt/in 18:00 Uhr

22.09.16

Info-Abend: Bachelor Business Administration (B.A.) 18:00 Uhr

26.09.16

Info-Abend: CNC/CAM-Fachkraft (Metall) 17:30 Uhr

07.11.16–12.07.17

Assistent/in Rechnungswesen (HWK) Mo+Mi 18:00–21:15, 120 UE

Info-Line: 0761 15250-0; Fax -15 info@wissen-hoch-drei.de

Medienbegeisterte aufgepasst! Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächst möglichen Zeitpunkt medienbegeisterte Kollegen/Innen für unsere Verlagsrepräsentanz in Freiburg:

!

in Teilzeit oder Vollzeit

Verkaufsassistent/In in Teilzeit oder auf 450,- € Basis

Sie sollten eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung haben und Erfahrungen in der Medienbranche mitbringen. Wünschenswert wären Kenntnisse mit MacOS und MS Office. Bewerbung mit Ihren Gehaltsvorstellungen bitte an: Michael Metzger (Verkaufsleiter), Tel.: 07665/ 93458-21, m.metzger@zas-freiburg.de

Wir freuen uns auf Sie ZEITUNG AM SAMSTAG Verlags GmbH Benzstraße 22 | 79232 March

Weiterbildungsmesse Ein Forum für die berufliche Orientierung Insgesamt 42 Bildungsträger an 33 Ständen informieren am 29. September im Bürgerhaus Zähringen

W

eiterbildungsmesse in Freiburg im Bürgerhaus Zähringen am 29. September von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr mit umfangreichen Informationen zum Thema berufliche Weiterbildung und Orientierung. Wer beruflich weiterkommen will, muss heutzutage mehr denn je über die vielseitigen Fort- und Ausbildungsmöglichkeiten informiert sein. Anlässlich des Deutschen Weiterbildungstages am Donnerstag, 29. September, veranstaltet das Netzwerk für berufliche Fortbildung Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald gemeinsam mit dem Regionalbüro für berufliche Fortbildung, die diesjährige Weiterbildungsmesse im Bürgerhaus Zähringen. Zwischen 15.30 und 19.30 Uhr stehen Messe und Programm unter dem Motto „Lebenslanges Lernen“. Ob Arbeitsuchend, Hochschulabsolvent, Arbeitnehmer oder Frauen und Männer, die nach der Elternzeit ihren beruflichen Wiedereinstieg planen: die Messe bietet

für jeden das entsprechende Forum in Form von Beratung, Information und Austausch. Aber auch kleine und mittelständische Unternehmen werden hier fündig, wenn sie auf der Suche nach Inhouse-Schulungen für die berufliche Entwicklung ihrer Angestellten sind. Mit zwei interessanten und interaktiven Vorträgen wird die Messe unterstützt und für das Publikum noch interessanter gestaltet.

Vortrag 1: Life Work Planning Marc Buddensieg, LWP-Trainer aus Hannover, erklärt anschaulich und nachvollziehbar eine Methode, mit der Sie ihre beruflichen Möglichkeiten systematisch entwickeln, überprüfen und umsetzen. Ihre beruflichen Perspektiven in die eigene Hand nehmen, sowie mit eigenem Willen und Initiative, nach neuen Möglichkeiten und Stellen in ihrem Arbeitsleben suchen und auch finden können. Life Work Planning (LWP) ist leicht erlernbar und vielfach, wie langjährig erfolgreich erprobt.

Vortrag 2: Die Stimme, meine hörbare Visitenkarte Sind Sie Stimmlich gut gerüstet für ein Vorstellungsgespräch oder eine wichtige Besprechung? Mit Frau Hübsch, Schauspielerin und Trainerin entdecken Sie, was Ihre Stimme alles kann. Atemübungen und bewusste Stimmführung sind ideale Voraussetzungen, um Nervosität und Lampenfieber zu meistern und Ihrer Stimme in den wichtigen Momenten des Lebens Ausdruck zu verleihen. Unterstützt durch das Netzwerk Allgemeinbildung Freiburg und das Netzwerk Weiterbildungsberatung Freiburg, informieren insgesamt 42 Bildungsträger an 33 Ständen rund um die persönliche Karriereplanung; verschiedene Institutionen, unter anderem die Arbeitsagentur und die Volkshochschule Freiburg stehen beratend beim Thema Fördermöglichkeiten bei beruflicher Weiterbildung zur Seite. www.fortbildung-bw.de

Der Wegweiser Bildung

Bis zu 50% PREISVORTEIL! EU-Förderung

Mediaberater/In

Samstag, 10. September 2016

info@zas-freiburg.de www.zas-freiburg.de

Der „Webi“ am Münsterplatz ist Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung

D

as Bildungs- und Bildungsberatungsangebot in Freiburg und Umgebung ist größer und vielseitiger, als viele denken: Bürgerinnen und Bürger, Beraterinnen und Berater sowie ehrenamtlich in Bildung- und Beratung Tätige kennen oft die Bandbreite der Bildungs- und Unterstützungangebote vor Ort nicht in ihrer Ganzheit und Vielfältigkeit. Der „WeBi“ (Wegweiser Bildung) in der Stadtbibliothek am Münsterplatz 17 ist die zentrale städtische Anlaufstelle in Freiburg für alle Fragen rund um Bildung und Beratung - für jedes Alter in jeder Lebenslage. Hier können individuelle Bildungsverläufe betrachtet und passende Anschlüsse durchdacht werden. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Lebens- und Lernphase es geht: Senioren, die ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln möchten; Erwachsene, die sich beruflich neu orientieren oder ihren fachlichen und/oder persönlichen Horizont erweitern wollen; Studierende, die sich für ein Studium nach der Schule interessieren oder in einem anderen Land erworbene Abschlüsse anerkennen lassen möchten; Jugendliche, die nicht

wissen, was sie nach dem Schulabschluss machen sollen; Schüler und Eltern, die Fragen zur weiterführenden Schulbildung oder zum Schulabschluss haben; Eltern, die für ihr Kind nach Angeboten in der frühkindlichen Bildung und Vorschulzeit suchen – all diese Personen, Ratsuchende als auch Beratende - sind im WeBi gut aufgehoben. Der Wegweiser Bildung arbeitet

nun in seinem vierten Jahr. Bürgerinnen und Bürger in Freiburg nutzen zunehmend die Beratungsleistungen dieser zentralen, trägerneutralen und niederschwellig zu erreichenden Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung. Der WeBi fördert die Vernetzung der Bildungsberatenden. Im Dezember 2015 fand die Auftaktveranstaltung des Netzwerks Bildungsberatung in Freiburg statt. Ergebnisse des Austausches sind zu einem Leitbild zusammengeführt worden. Das zweite Treffen des Netz-

werks Bildungsberatung in Freiburg findet statt am Dienstag, den 20. September,18 bis 21 Uhr, im Bürgerhaus Zähringen. Schwerpunkt dieses Treffens ist: „Qualität von guter Beratung in Freiburg“. Das langfristige Ziel ist, sich verbindlich auf gemeinsame Qualitätsmerkmale der Bildungsberatung in Freiburg zu verständigen. Weitere Termine: 26. September, 17 Uhr, Stadtbibliothek: Infoveranstaltung für haupt- und ehrenamtlich Tätige in den Flüchtlingsunterkünften zu Schul- und Bildungsmöglichkeiten für Geflüchtete 10. Oktober, 15 Uhr, Stadtbibliothek: Infoveranstaltung für haupt- und ehrenamtlich Tätige in den Flüchtlingsunterkünften zur Kinderbetreuung und Zugang in Kitas und Tagespfelge für Kinder aus Flüchtlingsfamilien Infos und Anmeldungen an webi@bildungsberatung-freiburg.de Die kostenlose und trägerneutrale Beratung ohne Termin gibt es:Di 10-13 und 14-18, Mi und Fr von 14 bis 17 und Do von 15 bis19 Uhr. Mehr Informationen unter Tel. 201-2020 und www.leif-freiburg.de/ webi/ueber-webi/


Samstag, 10. September 2016

„Man soll wissen, was man isst!“, Die App-Entwickler: Tiberius (links) und Josef Hehn haben Voat erstellt, eine App, mit der sich Umfragen und Abstimmungen leicht handhaben lassen. Foto: privat

Der Liesenhof auf dem Schauinsland (Bildmitte) ist das neue Zuhause von Moriz Vohrer und seiner Familie. Hier leben schon seine Eltern und drum herum grasen nun die Heidschnucken.

„Man soll wissen, was man isst“ Moriz Vohrer züchtet seit kurzem Heidschnucken auf dem Schauinsland. Jeder kann sich ein Lamm aussuchen, das er kaufen und essen möchte. Von Barbara Breitsprecher

Moriz Vohrer ist hier oben auf 1000 Meter Höhe aufgewachsen, seinen Eltern gehört der Liesenhof im Münstertal. Landwirtschaftlich genutzt wurde der Hof jedoch nie. Und auch jetzt muss kein Stall gebaut werden, denn der Mini-Jungbauer züchtet Heidschnucken, eine überaus robuste und pflegeleichte Schafrasse aus dem Norden, die keinen festen Stall braucht und auch im Winter mit einem Unterstand zurecht kommt. 15 Jahre lang hat Moriz Vohrer in Freiburg gelebt, hier sowie in Nancy zunächst Forst- und Umweltwissenschaften studiert und nach einem Baumpflanzprojekt im afrikanischen Uganda einige Jahre lang für eine Unterorganisation der Naturschutzstiftung World Wide Fund For Nature (WWF) gearbeitet. Die Landwirtschaft jetzt ist ein Quereinstieg. Mit Rat und Tat steht ihm sein

Nachbar Jochen Baltins zur Seite, der eine noch größere Heidschnuckenherde besitzt. Die beiden Schaf-Fans haben sich nun zusammen getan, Moriz Vohrer hat mit seinen 20 Tieren die 50-köpfige Herde von Jochen Baltins aufgestockt. Auch sonst bekommt der Neuling viele wertvolle Tipps von erfahrenen, wohlwollenden Nachbarn. „Zum Beispiel wurde mir gesagt, welche Wiesen ich am besten morgens mähen soll, weil sie dann noch im Schatten liegen, während andere besser am Nachmittag bearbeitet werden“, freut sich Moriz Vohrer. Im November ist für einige seiner Tiere der erste Schlachttermin. Zwölf Lämmer werden dann nach Wittnau zu einem Biometzger gebracht, dort geschlachtet und dann im Münstertal bei einem Spezialisten zerlegt. Dann wird das Fleisch sogleich abgepackt, vakuumiert und kommt in eine Kühlbox. Den Käufern wird das Fleisch geliefert oder per Express und Kühlakku zugeschickt. Schon jetzt kann man bei Moriz Vohrer Lammfleisch bestellen. Das Besondere: Auf seiner Webseite kann man sich die Tiere anschauen und entscheiden, welches halbe oder ganze Lamm man kaufen möchte. Oder man kommt einfach selbst vorbei und entscheidet sich hier oben. „Man soll doch wissen, was man isst!“, so Moriz Vohrer voller

Überzeugung. Bei ihm bezahlt man für das Tier – und nicht für das Kilo Fleisch. Wer möchte kann auch das gegerbte zottelige Fell dazu kaufen. „Ein halbes, eingefrorenes Lamm reicht einer Familie rund vier Monate, wenn alle zwei Wochen Lammfleisch gegessen wird“, errechnet er. Sein Ziel ist Transparenz. „Ich bin kein Freund dieser anonymisierten Welt. Wer weiß schon, wo genau das Fleisch herkommt, das es im Supermarkt zu kaufen gibt!“ Allein dadurch, dass er den Groß- und Einzelhandel auslässt, kann er 50 Prozent mehr Gewinn machen. Mit seinem Projekt möchte er auch anderen Landwirten Mut machen. Von den 120 Höfen im Münstertal sind nur noch fünf Vollerwerbs-Landwirte. Und ein Schäfer mit 600 Schafen bekommt umgerechnet einen Stundenlohn von 4,50 Euro. Ungerecht empfindet Moriz Vohrer das und fordert einen Mindestlohn auch für Landwirte. Auch er kann von seinen wenigen Tieren nicht allein leben. Nach seiner Vaterschaftspause – vor vier Monaten wurde seine Tochter geboren – wird er wieder zu 60 Prozent bei einer Nichtregierungsorganisation (NGO) einsteigen. Begeisterter Heidschnucken-Mini-Landwirt wird er bleiben. www.berglaemmle.de © Fotos: Vohrer

V

or sechs Monaten zog Moriz Vohrer mit seiner Familie auf den Schauinsland ins Münstertal und begann sein Leben umzukrempeln. Der 34-Jährige züchtet nun Heidschnucken, deren Fleisch er im Direktvertrieb verkauft. Er möchte die Ernährung transparent machen und Stadt und Land wieder mehr miteinander verbinden.

Auf dem Weg zum Mini-Landwirt: Heidschnucken-Züchter Moriz Vohrer mäht eine Wiese, auf dem Hänger sitzt sein kleiner Sohn und ein Nachbar.


DER NEUE VOLVO V90. Innovationen sollen den Menschen dienen. Dieses Denken bringen wir mit einer Technologie auf die Straße, die neue Maßstäbe setzt. Der neue Volvo V90 - mit serienmäßigem Pilot Assist für teilautonomes Fahren.

OPEN DAY AM SAMSTAG DEN

22. OKT.

INNOVATIONEN MADE BY SWEDEN. MEHR UNTER www.auto.ag INFO HOTLINE: 0761 / 50 40 627

VON 9-13 UHR

Kraftstoffverbrauch Volvo V90 D4, 140 kW (190 PS): 5,2 l/100km (innerorts), 4,1 l/100 km (außerorts), 4,5 l/100km (kombiniert), CO2 -Emissionen (kombiniert): 119 g/km (gem. vorgeschriebenem Messverfahren).

Freiburg im Industriegebiet Nord D-79108 Freiburg Tel. +49 761 504060 E-Mail: engelhard-nord@auto.ag

Engelhard Großkundenzentrum D-79108 Freiburg Tel. +49 761 5040627 E-Mail: fleetsales@auto.ag

Autohaus Engelhard GmbH Über 50 Jahre Volvo-Kompetenz

365 Tage – 24 Stunden erreichbar Ein Unternehmen der Kollinger-Gruppe

Schliengener Str D-79379 Müllheim Tel. +49 7631 80560 E-Mail: engelhard-muellheim@auto.ag

www.auto.ag


LEBEN

TIPPS

Samstag, 10. September 2016

15

g, 10. September 2016 Tanzen

Ballett

FILME

Freude m 10. September 2016am

zeitgemäßen Tanz

Sich spüren, von Kopf bis Fuß

Die Besonderheiten des Paartanzes möchte Viviane Amann zeitgemäß vermitteln und dabei auch auf gesellschaftliche Veränderungen eingehen – auch was das Führen und Folgen betrifft. Mit ihrer Tanzschule

Seit fast 30 Jahren führt die Choreographin und Diplom- Tanzpädagogin Moira Fetterman und ihr Team Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Welt des Klassischen Balletts und des Modern Dance ein.

Vividanza will sie sowohl der kulturellen Vielfalt einen Raum bieten, als auch auf die verschiedenen Stimmungen der Tänze eingehen. Viviane Amann ist von den positiven Auswirkungen des Tanzens auf das soziale Niteinander, ebenso wie auf die psychische und physische Gesundheit überzeugt.

Schon Kinder ab vier Jahren können mit einer tänzerischen Früherziehung beginnen. Ab acht Jahren können Kinder mit dem Ballett-Unterricht starten. Und ab zehn Jahren kann man bei Modern Dance/ Contemporary einsteigen. Letzteres bietet Spannung und Entspannung in tänzerischer Form.

Tanzen lernen bei Vividanza, neue Anfängerkurse ab 23. September, Schnupperabend am 16. September, www.vividanza.de

Frauen in Afrika vor und hinter der Kamera: Frauen im afrikanischen Film wenden ihren Blick nicht nur auf die Rolle und Probleme von Frauen im Alltag, sondern auch auf Frauen im Widerstand gegen patriarchale Strukturen, Ungerechtigkeiten, Gewalt und Menschenrechtsverletzungen sowie in Politik und Kultur. Im Rahmen des Projekts „Sisters in African Cinema“ zeigen das Kommunale Kino und das informationszentrum 3. Welt (iz3w) aktuelle und preisgekrönte Spielfilme, Dokumentarfilme

und Kurzfilme von afrikanischen Filmemacherinnen. Zur Eröffnung der Veranstaltungsreihe am 21. September ist die Regisseurin Françoise Ellong aus Kamerun mit ihrem Spielfilm „W.A.K.A.“ zu Gast. „Sisters in African Cinema“, Filmemacherinnen, Frauenbewegung & Feminismus im afrikanischen Kino, 21. September bis 26. Oktober, jeden Mittwoch, jeweils 19.30 Uhr, Kommunales Kino, Urachstr. 40

Moira Fetterman Dance Center WestEnd, neue Kurse ab 12. September, March-Hugstetten, www.mf-ballett.de

Konzert

Ausstellung

Tag des offenen Denkmals

Boule-Turnier

Käsemarkt

Neues Album voller Blues-Songs

Mathematische Struktur statt Chaos

Adelhauser Kloster öffnet seine Pforten

Freude am lockeren Boule-Spiel

Käse, Wein und weitere Genüsse

Unter dem Titel „Die Poesie des Konkreten“ zeigt die Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps in Zähringen Malerei und Skulpturen der Niederländer Henk Crouwel und Henk Rusman. Henk Crouwel (Malerei), Jahrgang 1930, geht von der Struktur, Regelmäßigkeit und

Jeden zweiten Sonntag im September, am Tag des offenen Denkmals, öffnen in ganz Deutschland historische Bauten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. In Freiburg werden auch im Adelhauser Kloster und in der Kirche St. Ursula an diesem Tag Führungen angeboten. Beide Gebäude befinden sich im Besitz der Adelhausenstiftung. Das Adelhauser Klosster wurde Ende des 17. Jahrhunderts für Nonnen des Dominikanerkonvents erbaut und war

Auch in diesem Jahr richten der Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee und die Heiliggeistspitalstiftung zusammen mit den Partnern Freiburger Turnerschaft 1844 e.V. wieder das „Légère“-Boule-Turnier auf dem Generationenspielplatz Laubenhof aus. Es handelt sich um ein li-

Wein und Käse stehen im Mittelpunkt des 7. Tuniberger Käsemarktes im Schloss Reinach in Freiburg-Munzingen. Rund 25 Aus-

Die Band Barrel of Blues hat sich seit ihrer Gründung von zwölf Jahren vom klassischen Bluessound über Bluesrock bis hin zu Eigenproduktionen entwickelt. Nun haben Stefan Bürkle (drums), Ralf Deckert (vocal, harp, guitar), Meinhard Kölblin (bass, organ) und Thomas Pohl (guitar) im Eigenvertrieb das Album „On A Rainy Friday“ erarbeitet.

Ordnung mathematischer Prinzipien aus. Henk Rusman (Skulpturen), geboren 1950 , findet seine Inspiration in der Natur.

Konzert mit Barrel of Blues, 12. September, 20 Uhr, Gasthaus Schiff, Schwarzwaldstr. 82, Eintritt frei

Malerei und Skulpturen von Henk Crouwel und Henk Rusman, 18. September bis 6. 11., Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps

zenzfreies, lockeres Spiel, das dem Miteinander im Freiburger Osten und der Freude am Boule-Spiel gewidmet ist.

steller aus dem In- und Ausland stellen ihre hochwertigen Produkte vor. „Die Mischung aus regionalen und internationalen Käseproduzenten macht den Markt so lebendig für uns“, sagt Hotelier René Gessler über das Konzept, das er 2010 mit Erfolg ins Leben gerufen hat.

„Légère“-Boule-Turnier, 18. September, 14 bis 18 Uhr, Generationenspielplatz Laubenhof, Weismannstr. 3

7. Tuniberger Käsemarkt, 18. September, 11 bis 18 Uhr, Schloss Reinach, St. Erentrudisstraße 12, Freiburg-Munzingen

Zeitung zum Samstag z. Hd. Herrn Metzger

gleichzeitig auch Mädchenschule. Das Rokoko-Interieur der Kirche St. Ursula gilt als eines der schönsten der Region. Die Kirche ist nahezu im Originalzustand erhalten. Unter der Kirche befindet sich eine Nonnengruft, in der die Schwestern bis ins späte 18. Jahrhundert bestattet wurden und in der auch Original-Grabmäler vom Alten Friedhof stehen. Tag des offenen Denkmals, 11. September, u.a. Adelhauser Kloster: 11 bis 17 Uhr, Kirche St. Ursula: 11-30 bis 17 Uhr


MARKT

MODERNISIEREN

Samstag, 10. September 2016

Sicherheitskonzept

Mit Sicherheit für Sie da ! sind wir 0761

NOTDIENST

Tag +Nacht:

28 51 28 -0

Eine elektronische Sicherung des Hauses ergänzt die mechanische. Eine Servicestelle sollte bei Alarm rund um die Uhr zur Stelle sein.

J. & D. Steiert

ALLES RUND UMS SCHLOSS! • Tresore und Kassetten • Stempel • Türöffnungen • Alarmanlagen • Video-Überwachung • Schlüssel aller Art • Schließanlagen • Hausabsicherungen • Briefkastenanlagen • Elektronische Schließanlagen 79098 Freiburg • Friedrichring 16 -18 • Fax 0761/ 3 3155

SicherheitsTECHNIK

Mit Sicherheit optimal versorgt – rundum! > Brandmeldeanlagen > Videoanlagen > Einbruchmeldeanlagen > Lichtrufanlagen HIRTH SicherheitsTECHNIK | Gewerbestraße 1d 79194 Gundelfingen | 0761 583121 | www.hirth-sicherheit.de

Baumeister Montage & Fensterbau GmbH EIN ZUVERLÄSSIGES UNTERNEHMEN GANZ IN IHRER NÄHE.

ALUMINIUM - TÜREN - FENSTER - FASSADEN - WINTERGÄRTEN - EINBRUCHSCHUTZ - REPARATURVERGLASUNGEN

info@baumeister-fensterbau.de www.baumeister-fensterbau.de Hugstmattweg 11

|

79112 Freiburg

|

A

aus Polizeisicht ist es ideal, wenn man eine gute mechanische Sicherung mit einer elektronischen Lösung ergänzt, wenn es um die Abwehr von Einbrechern geht. Dabei gilt es allerdings Kosten und Nutzen abzuwägen. Auf bestimmte Normen – DIN EN 50130, 50131, 50136 und DIN VDE 0833 (Teil 1 und 3) – sollten laut Empfehlung der Polizei bei der Planung, Geräteauswahl, Installation und Wartung geachtet werden. Die Planung, Installation und Wartung sollte nur von einem zertifizierten Fachmann oder einer Fachfrau ausgeführt werden. Wichtig ist, alle technischen Komponenten sinnvoll aufeinander abzustimmen. Einbruchmeldeanlagen für den Privatbereich sollten mindestens als „Grad II“ oder „Klasse A“ zertifiziert sein. Solche Anlagen machen aus Sicht der Polizei nur Sinn, wenn sie mit einer Servicestelle verbunden sind, die bei Alarm rund um die Uhr darauf reagieren kann.

Foto: fotolia, gpmax

16

In manchen Bundesländern kann man seine Anlage auch direkt bei der Polizei aufschalten lassen. Alle Einbruchmeldeanlagen müssen regelmäßig gewartet werden. Besonders wenn viele Personen Zugang zu einem Gebäude haben, können auch mechatronische Türsysteme und Verriegelungen sinnvoll sein, denn nach einem Schlüsselverlust muss hier nicht das Schloss ausgewechselt werden. Zugang erhält man bei diesen Systemen zum Beispiel über den eigenen Fingerabdruck. Im Rahmen eines stimmigen Einbruchs-Sicherheitskonzepts

kann auch eine Videoüberwachung auf dem eigenen Grundstück Sinn machen. Wichtig ist jedoch, dass dabei Gesetze zu Datenschutzrechten (zum Beispiel das Recht am eigenen Bild und das Grundrecht der freien Persönlichkeitsentfaltung) sowie straf- oder zivilrechtliche Bestimmungen beachtet werden. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, sollte man sich hierbei deshalb juristisch beraten lassen. Auf eine Videoüberwachung muss explizit hingewiesen werden und sie muss „verhältnismäßig“ sein. Aufgezeichnete Daten müssen regelmäßig gelöscht werden.

Fenster sicher machen

Telefon 07664 / 95979

Automatisch geschützt dank moderner Fenstertechnik. Auch nachträglich lassen sich Dachfenster einbruchsicher machen

E

Fenster und Reparaturen

Stadtstraße 60 79104 Freiburg

www.steinhart-fensterbau.de

Telefon (0761) 3 38 32 Fax (0761) 28 64 44

inzelhäuser, deren Bewohner augenscheinlich bei der Arbeit oder im Urlaub sind, stehen bei Einbrechern besonders hoch im Kurs, da sie hier völlig ungestört zu Werke gehen können. Daher können schon elektrische oder solarbetriebene Rollläden am Fenster die meisten Langfinger abschrecken. Die Rollläden öffnen und schließen sich automatisch und simulieren so die Anwesenheit der Hausbewohner. Den Ablauf können Mieter oder Eigentümer ganz einfach über eine Funksteuerung festlegen. Für den nachträglichen Einbau eignen sich solarbetriebene Produkte besonders gut. Sie sind energieautark und dadurch entfällt die Kabelverlegung im Haus. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte den Einbrechern mit einbruchhemmenden Fenstern oder Zubehör das Leben schwerer machen. Da Diebe in der Regel nicht mehr als fünf bis zehn Minuten für einen Einbruch einplanen, werden sie aufgeben, wenn sie sich nicht innerhalb kurzer Zeit Zugang verschaffen können. Gerade Dachfenster können von Einbrechern als attraktiver Einstiegsort ausgemacht werden, wenn äußere Bedingungen

Beruhigt wegfahren: Dachfenster mit Einbruchschutz sind abschließbar und zählen zur Widerstandsklasse RC 2. Foto: Velux Deutschland GmbH/akz-o wie etwa vorgelagerte Garagendächer die Erreichbarkeit begünstigen. Deshalb gibt es Fenster mit der Sonderausführung „Einbruchschutz“, bei denen die Widerstandsfähigkeit durch gezielte Verstärkungen und zusätzliche Sicherheitskomponenten noch optimiert wurde. Für einen verbesserten Schutz sorgt auch eine Abschließfunktion. Damit erfüllen Dachfenster die Kriterien für einbruchhemmende Fenster. Wer

die Sicherheit im Dachgeschoss erhöhen will, ohne die kompletten Dachfenster zu tauschen, kann den Einbruchschutz auch nachträglich optimieren. Eine effektive Lösung mit vergleichsweise wenig Aufwand bietet die Nachrüstung von mechanischer Technik wie abschließbaren Sicherheits-Verschlüssen oder das Anbringen von verstärkten Schließbeschlägen und -blechen.


MARKT

MODERNISIEREN

Samstag, 10. September 2016

17

Ausgeglichenes Klima Eine Dachdämmung spart Heizkosten und bietet Schall- und Brandschutz. Der finanzielle Aufwand einer Dachdämmung zahlt sich recht schnell aus

Ohne Dachdämmung spüren Hausbesitzer die Auswirkungen der jeweiligen Wetterlage im Dachgeschoss ganz besonders: im Winter kalt, zugig bei Wind, aufgeheizt im Sommer. Eine fachgerechte Dämmung für das Dach lässt das Wetter außen vor und sorgt das ganze Jahr für ein ausgeglichenes Wohnklima. Bis zu 30 Prozent der Heizwärme gehen über ein ungedämmtes Dach verloren. Mit einer Dachdämmung können Hausbesitzer also ordentlich Heizkosten sparen. Der finanzielle Aufwand der Dämmung zahlt sich für Hausbesitzer recht schnell aus – durch sinkende Heizkosten und mehr Wohnkomfort unterm Dach. Und nicht zuletzt verbessern spezielle Dämm-Materialien auch den

Schallschutz und Brandschutz des Hauses. Viele Schwachstellen also, die Hausbesitzer mit einer fachgerechten Dachdämmung einfach beseitigen. Soll beim Steildach eine Dachdämmung nachgerüstet werden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zur Auswahl stehen Aufsparrendämmung, Zwischensparrendämmung und Untersparrendämmung. Welche Variante der Dachdämmung zum Einsatz kommt, hängt vom Zustand des Daches allgemein und von den baulichen Voraussetzungen ab, aber auch von der Planung der

Natürlich wohnen, gesund leben. Mit Holz und mit uns, dem Meisterbetrieb ganz in Ihrer Nähe.

Foto: fotolia, Alterfalter

E

ine Dachdämmung zahlt sich das ganze Jahr hindurch aus, denn sie schützt das Haus vor Sommerhitze und Winterkälte. Ein ausgeglichenes Wohnklima im ganzen Haus und geringere Heizkosten sind die beiden Hauptgründe für eine Dachdämmung.

Hubert Ringwald

Holzbau

Dachdeckerei

Neue Dachstühle Dachsanierungen Altbausanierungen Aufstockungen Balkonsanierung Balkone Flachdächer

Hausbesitzer. Soll zum Beispiel die Dacheindeckung erneuert werden oder das Dachgeschoss ist bewohnt, bietet sich eine Aufsparrendämmung – also eine Dachdämmung von außen - an. Ist dagegen das Dach noch intakt und im Dachgeschoss genug Platz, lässt sich eine Dachdämmung von innen leicht als Zwischensparrendämmung und Untersparrendämmung realisieren. Bei der Dachdämmung müssen Hausbesitzer die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) einhalten, Förderung für die Dachdämmung gibt es von der KfW.

seit über 100 Jahren

• Schreinerei • Innenausbau • Solaranlagen • Baubiologische Beratung • Fußböden • Dämmungen • Naturfarbenhandel Seit über 100 Jahren innovativ und wertbeständig! Natürlich Faller-Heudorf Dorfstraße 20 79232 March-Hugstetten

O

Die Anforderungen für die Förderung einer Dachdämmung sind in der Regel sehr hoch, weil die Dämmstärke im Dach im Vergleich zu anderen Bauteilen sehr gut erhöht werden kann. So fordert die Energieeinsparverordnung (EnEV) für das Steildach einen U-Wert von 0,24 W/(m²K), wer eine Förderung von der KfW erhalten möchte, muss aber bei Flachdach und Steildach einen U-Wert von 0,14 W/(m²K) erreichen. In Frage kommen folgende Förderprogramme: – Energieeffizient Sanieren als Investitionszuschuss (Programmnummer 430): Gefördert werden zehn Prozent der Sanierungskosten, maximal 5000 Euro pro Wohneinheit. – Energieeffizient Sanieren als Kredit (Programmnummer 151): Aus dem Programm erhalten Haus-

Tel.: 07665/ 13 07 Fax: 07665/ 28 25 info@natuerlich-faller.de

… das beste Dach

BURGERT BEDACHUNGEN Dächer · Abdichtungen Holzbau · Blechnerei Fassaden · Gerüstbau Asbestentsorgung www.burgert-bedachungen.de

b es eine Dachdämmung im Rahmen einer kompletten Sanierung des Hauses oder eine Dämmung des Dachs als Einzelmaßnahme ist – Hausbesitzer erhalten zum Beispiel von der KfW eine Förderung in Form von zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen.

Gottlieb-Daimler-Str.10 79211 Denzlingen Telefon ( 0 76 66 ) 56 38 Telefax ( 0 76 66 ) 84 28 info@ringwald-holzbau.de www.ringwald-holzbau.de

Adalbert Faller

Finanzspritze fürs Dach Förderung für die Dachdämmung: Im Rahmen des Programms Energieeffizient Sanieren gibt es von der KfW Zuschüsse oder Kredite

Holzhäuser Holzfassaden Wärmedämmung Dachfenster Vordächer Carports Gauben

GmbH

Wiesentalstr. 36 79694 Utzenfeld Tel. (0 76 73) 8 81 94 Fax (0 76 73) 93 16 72 mail@burgert-bedachungen.de

Förderungen von Dachsanierungen sind möglich. Allerdings gilt es Anforderungen zu erfüllen. Foto: Fotolia, Alexander Raths besitzer zinsgünstige Darlehen für eine Sanierung zum KfW-Effizienzhaus. Maximal sind es 100.000 Euro pro Wohneinheit plus Tilgungszuschuss, der sich je nach erreichtem KfW-Effizienzhaus-Niveau auf bis zu 27,5 Prozent der Kreditsumme (maximal 27.500 Euro) beläuft. – Energieeffizient Sanieren als Kredit, Einzelmaßnahmen (Pro-

grammnummer 152): Die Förderung über zinsgünstige Darlehen beträgt bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit für einzelne Sanierungsmaßnahmen wie eine Dachdämmung. Dazu kommt ein Tilgungszuschusses von 7,5 Prozent der Kreditsumme. Der Antrag auf Förderung muss jeweils vor Beginn der Dachdämmung eingereicht werden.

N a t u r f a s e r - Dä m m s t o f f e : • K ä l t es c h u t z i m W i n t e r • H i t z e sc h u t z i m Som m e r Schall- und Umweltschutz •

r u n d u m da s ga n z e J a h r

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 7:00 - 18:00 Uhr

ZBÖ Dämmtechnik GmbH – Zentrum für Baubiologie und Ökologie Gewerbestraße 15 D-79219 Staufen

Tel. 0 76 33 / 95 26 - 0 Fax 0 76 33 / 95 26 - 90

info@zboe-daemmtechnik.de www.zboe-daemmtechnik.de


MODERNISIEREN

Samstag, 10. September 2016

Es ist uns eine Freude mitzuwirken, Danke!

MARKT

19

Das Handwerk zeigt sich 6. Tag des Handwerks am 17. September in Freiburg. Viele Aktionen rund um das Motto „Die Zukunft ist unsere Baustelle“

Z Besuchen Sie uns auf dem Marktplatz Waldkirch

IHR BUSINESS

MITTEN IM LEBEN

HANDWERK KUNSTWERK

Besichtigungen nach Vereinbarung.

Das neue TREFFCENTRAL 31 im Areal „Güterbahnhof Nord“. Zentral gelegen entsteht hier ein zentraler Treffpunkt des täglichen Lebens.

Gardinen und Dekostoffe | Parkett und Bodenbeläge | Sonnenschutz für Innen und Außen mit Sonnenschutzgarten | Polsterwerkstatt | Nähatelier

Gewerbeflächen ab 13,50 €/m2 zzgl. MwSt. und NK. Bezugsfertig ab November 2016.

IHR MEISTERBETRIEB FÜR PARKETT & RAUMAUSSTATTUNG

Tel. 07645 1200

TREFF

Büros und Gewerbeflächen ab Nov. 2016 zu vermieten!

Wir machen aus

An der Gumme 1 | 79348 Freiamt

DAS NEUE

Planung, Vermittlung & Kontakt Projektbau Freiburg GmbH Benzstraße 22 | 79232 March

Tel.: 07665/9345821 www.projektbau-freiburg.de

www.scheer-raumausstattung.de Götz+Moriz GmbH · Basler Landstraße 28 · 79111 Freiburg

um sechsten Mal begeht das Handwerk im September deutschlandweit den „Tag des Handwerks“. Südbadische Handwerksbetriebe und Handwerksorganisationen präsentieren der Öffentlichkeit am 17. September selbstbewusst ihre Stärke, auch mit Blick auf die Herausforderungen der Zukunft. Daher lautet das diesjährige Motto „Die Zukunft ist unsere Baustelle“. Tagsüber werden Plätze und Straßen in den Innenstädten von Freiburg, Offenburg, Lörrach und Waldkirch durch die zahlreichen und vielfältigen Aktionen der Innungen zu Freiluft-Werkstätten. Interessierte erfahren, was eine Ausbildung in den jeweiligen Berufen alles bereithält und wer sich interessiert, kann direkt mit Betriebsinhabern, Gesellen und Azubis ins Gespräch kommen. Handwerker werden am 17. September von 10 bis 16 Uhr den Freiburger Kartoffelmarkt zur großen Werkstatt machen. Zwölf Innungen, die Kreishandwerkerschaft Freiburg, die Handwerkskammer

Freiburg und weitere Partner des Handwerks sind vor Ort und machen den „Tag des Handwerks“ in Freiburg mit unterschiedlichsten Aktionen in ihren offenen Werkstätten zu einem Ereignis. Besucher können handwerklich tätig werden. beispielsweise beim beliebten „Schiefer-Herzle-Klopfen“. Eine Modenschau mit den Auszubildenden des Maßschneiderhandwerks rundet die Aktionen auf dem Kartoffelmarkt ab. Am frühen Abend wird

es dann ein Open-Air-Konzert auf dem Stühlinger Kirchplatz geben. Bereits ab 16.30 Uhr heizen Schülerbands des Musikwerks Herdern die Stimmung an. Gegen 19 Uhr werden die acht Jungs der Freiburger Band „Fatcat“ auftreten. Den Abschluss machen Julian Maier-Hauff und Frederik Heisler mit ihrem einzigartigen Mix aus Jazz und elektronischer Musik. Gegen 18 Uhr gibt es zudem eine Autogrammstunde mit einem Profispieler des SC Freiburg auf dem Stühlinger Kirchplatz.

Umbauen und Gutes tun Außerdem beraten wir Sie umfassend zum Thema ! EIN BR UCH SIC HER HEI T

79111 FREIBURG · Basler Landstr. 28 · Tel. 0761 497-0 · Fax 0761 497-735 Weitere Niederlassungen: Bad Krozingen, Bad Säckingen, Lörrach, Müllheim, Riegel, Titisee-Neustadt und Waldkirch www.GOETZMORIZ.com

ZENTRUM FÜR BAUEN + MODERNISIEREN

Wasserleitungen dauerhaft sanieren bei

Rost, Lochfraß, Druckabfall Seit 1994 Mit Abteilung Sanitärnik und Heizung stech

Saubere Rohre. Sauberes Wasser. 0 62 31 - 91 63 84 www.rohrsanierungstechnik.de

S

eit Jahren engagiert sich Götz + Moriz, der Spezialist für Bauen und Modernisieren, stark im sozialen Bereich. So wurden diesmal Geld- und Materialspenden an den Förderverein des katholischen Kindergartens Kappel-Grafenhausen KaKiKa e.V. und an das LBZ, das Lösungsorientiertes Bildungs- Beratungs- und Betreuungszentrum St. Anton in Riegel vergeben. Im Rahmen des 75. Geburtstages im Jahre 2012 wurde die Aktion „Götz + Moriz hilft“ gestartet. Unter diesem Motto begann das südbadische Baustoff-Handelsunternehmen soziale Einrichtungen, Schulen, Kindergärten und bedürftige Familien bei Sanierungs- und Modernisierungsprojekten mit Materialspenden in beträchtlicher Höhe zu unterstützen. Seit 2012 summierten sich die Beträge auf über 180.000 Euro. Auch dieses Jahr hatte Götz + Moriz wieder Materialspenden in Höhe von je 5.000 Euro für zwei soziale Einrichtungen, Kindergärten und Schulen in der Region ausgeschrieben. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen wurden von einem Expertengremium die Gewinner ermittelt.

Foto: Michael Metzger

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment im Bereich FENSTER, TÜREN und TORE!

Freude bei den Gewinnern der Aktion „Götz + Moriz hilft“. Wieder werden zwei soziale Einrichtungen vom Bauzentrum unterstützt

Götz + Moriz hilft: Unterstützt werden in diesem Jahr der Förderverein des Kindergartens Kappel-Grafenhausen und das Betreuungszentrum St. Anton in Riegel. Freude bei den Gewinnern und Mitarbeitern von Götz + Moriz Am 29. Juli fand in der Niederlassung Freiburg in der Basler Landstraße 28 die symbolische Gewinnübergabe statt. Der eine Gewinner, der noch junge Förderverein KaKiKa aus Kappel-Grafenhausen, möchte die Zuwendung von Götz + Moriz nutzen, um ein „Weltenzimmer“ zu schaffen. Mit Hilfe von Karten und Sachbüchern über die verschiedenen Länder, sollen die Kinder unterschiedlicher Nationen, die den Kindergarten besuchen, eine Aus-

tauschmöglichkeit über ihre Herkunftsländer finden und die Unterschiedlichkeit und Vielseitigkeit der Erde spielerisch entdecken. Währenddessen möchte das LBZ des Betreuungszentrums St. Anton in Riegel das alte „Backhäuschen“, eine Art Gartenhütte, mit Unterstützung durch Götz + Moriz sanieren und daraus ein Treffpunkt und Rückzugsraum für die deutschen Jugendlichen und internationalen Flüchtlinge des Betreuungszentrums schaffen.


®

208. Ausgabe, ET 10.09.2016  

Mär vom Merkel-Malus: Der Aufschwung der rechtspopulistischen AfD hat viel mit der Großen Koalition zu tun. SPD und CSU sollten sich dennoch...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you