Issuu on Google+

D 19084 E

3 März 2013

Titelstory: Abschied vom Laserdrucker Die Epson „WorkForce Pro“-Tintenstrahldrucker sind sofort druckbereit und schnell. Sie bieten niedrigere Seitenkosten und verbrauchen weniger Strom als viele Farblaser. Seite 34 12 Neugierde Der Papierladen ist Händler des Monats

30 Flexibilität 40 Effizienz Spichtig AG mit Ideen Utax ebnet den Weg in die Zukunft zum Mittelstand


Heben Sie den ColorLok® Schatz und gewinnen Sie eine von 3 Traumreisen!

Ob im Büro oder zu Hause – NAUTILUS®, BIO TOP 3®, DNS® premium und die ColorLok®Technologie sind Ihr Schlüssel zu einem nachweislich verbesserten Druckergebnis. Leuchtendere Farben, tiefere Schwarztöne und schnelleres Trocknen machen Ihren Tintenstrahl-Ausdruck zu einem perfekten Druckergebnis. Entdecken Sie die Vorteile von ColorLok®-Papieren und gewinnen Sie eine von 3 Traumreisen nach Koh Samui, Teneriffa, Malta oder einen von 4 Kurzurlauben in Österrreich.

LÖSUNGEN. FÜR IHREN ERFOLG. www.mondigroup.com/colorlok


Geteiltes Leid Mit Shareconomy rückte die Cebit ein Thema in den Mittelpunkt, das unter Topmanagern, Branchenexperten und in der Netzgemeinde gleichermaßen heiß diskutiert wird. Dabei haben die fortschreitende Ausdehnung des Internets, die effektive Digitalisierung von Inhalten und die Revolution der sozialen Medien zu einem spürbaren Paradigmenwechsel geführt. Einer repräsentativen Bitkom-Umfrage zufolge ist es für 97 Prozent aller 14- bis 29-Jährigen bereits selbstverständlich, das Internet als Ort zum Teilen von Wissen, Informationen, Know-how, Mitteln, Ressourcen und Erfahrungen zu nutzen. Beispielsweise lesen 48 Prozent der Anwender vor dem Kauf die Bewertungen anderer Kunden und legen somit inzwischen immer mehr Wert auf die Erfahrungen anderer Käufer. Knapp ein Drittel der Nutzer geben an, dass die Meinung anderer Verbraucher ihre Kaufentscheidung direkt beeinflusst. Dabei spielen die Webseiten der Händler und Hersteller die wichtigste Rolle. Dort informiert sich mit 47 Prozent fast die Hälfte der Internetnutzer über Produkteigenschaften und Preise. Mit jeweils 41 Prozent folgen gleichauf Preisvergleichsportale und Testberichte in Onlinemedien. Als weitere Onlineentscheidungshilfen dienen Verbraucherportale, die von 17 Prozent der Befragten genutzt werden sowie Foren und Blogs mit neun Prozent. Von 1000 Befragten ab 14 Jahren suchen sogar 79 Prozent der Internetnutzer online Produkt oder vergleichen dort die Preise, bevor sie in nach Informationen zum Prod der Offlinewelt einkaufen. IIm Prinzip ist dagegen nichts zu sagen. Problematisch wird die Angelegenheit Angelegenh erst, wenn Kunden den Spieß umdrehen und als Internet bestellen, nachdem sie sich ausführlich und begeisterte Onliner im In Ladengeschäft haben beraten lassen. Wie kann diesem „Bekompetent im Ladenge entgegengewirkt werden? Fragen auf die vor allem die ratungsdiebstahl“ entg Genossenschaften und un Händlergruppen Lösungen finden müssen. Aber welche Vorteile bringt Shareconomy dem Fachhandel? Die Antwort Zukunft bringen, denn die Bedeutung an dieser neuen darauf wird die Zuk Handel noch nicht angekommen zu sein. VielBewegung scheint beim b leicht lässt sich dam damit auch das schwache Interesse der Fachbesucher an diesem Thema auf d der diesjährigen Cebit erklären. Sicher ist allerdings, dass Händler und He Hersteller kooperieren müssen, um herauszufinden, wie Produkte so weite weiterentwickelt werden müssen, dass sie dem Bedürfnis einer breiten Kundschaft Kundsc genügen. Vorankommen wird Handel und Industrie nur, wenn sie auch wirklich zusammenarbeiten. Auch sie müssen etwas Wertvolles m miteinander teilen – ihr Wissen darüber nämlich, wie der so wichtige Kaufimpuls beim Kunden auszulösen ist – stationär und auch online. onlin In diesem Sinne Sin eine interessante Lektüre

pbsreport pbs

3


März 2013

18 „Nicht uns, sondern dem Kunden muss es gefallen“

26 Eine starke Marke feiert Geburtstag

Kaut-Bullinger Einzelhandel in München ist unser „Händler des Jahres 2013”. Wir sprachen aus diesem Anlass mit Geschäftsführer Jürgen Diebold.

Pelikan feiert sein Jubiläum unter dem Motto „Farbe, Freude und Inspiration“. Mit Marketingaktionen und Neuheiten wird der Handel unterstützt.

3

30 Interview: Marcel Zosso, CEO Spichtig AG – Flexibilität und viele Ideen für die Zukunft

Editorial: Geteiltes Leid

PBSzene 6

Meldungen aus der PBS-Branche

32 Kurt Eulzer Druck – Tradition und Emotion

Titel

Handel und Forum

34 Epson – Abschied vom Laserdruck

10 Forum Bürowirtschaft – Neue Arbeitswelten mit Blick über den Tellerrand

Multimedia und Technik

12 Händler(in) des Monats:  Der Papierladen – Neugierde beim Kunden wecken

38 Interview: Robert Young, Fujitsu – Partnerprogramm: Neue Möglichkeiten der Wertschöpfung

15 ABC – Auszeichnung besonderer Art 16 Paperworld – Designwettbewerb feiert Jubiläum 18 Interview: Jürgen Diebold, Kaut-Bullinger Einzelhandel – „Nicht uns, sondern dem Kunden muss es gefallen“

40 Utax – Dem Fachhandel den Weg zum Mittelstand ebnen 41 Interview: Joachim Brensing, UtaxVertriebsdirektor – Fachhandelspolitik wird honoriert 42 OKI – Die Matrix wird grün

22 PBS direkt – Partnerforum erfolgreich gestartet 42 Katun– Optimierte Produktivität 24 Soennecken – Positives Fazit der Regionaltagungen 25 Messe Frankfurt – Webchance zeigt Handel Potential

43 MHS/THS – Einmaliger Service 43 Embatex – Intelligente Software

Arbeiten im Büro

4

Unternehmen und Profile

44 Novus Dahle – Nachhaltig erfolgreich

26 Pelikan – Eine starke Marke feiert Geburtstag

45 Ideal – Perfektion beim Schneiden

27 Veloflex – Neuer Key Account Manager

46 Durable – Perfekter Start

28 Herma – Lukrative Spezialisten

48 Han – Neue Produkte und Verkaufslösungen

pbsreport


Neuheit im Home-Deco Bereich

34 Tintenstrahldrucker in die Büros Frank Schenk, Leiter Vertrieb für Businessprodukte bei Epson: „Tintenstrahldrucker werden aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bereits in vielen professionellen Anwendungen eingesetzt.“

50 3M – Wellness-Design jetzt in Weiß und im Großformat 51 Balma, Capoduri & C. – Heftklammern mit dem Feinschliff 52 Colop – Stets der richtige Stempel 53 Trodat – Klassisch und serienmäßig klimaneutral 54 Rudolf Schmorrde KG – Zeichen der Anerkennung

Schule und Freizeit 55 Undercover– Ganz hoch hinaus 56 Schneider Schreibgeräte – Slider Kampagne geht in die zweite Runde 57 Pilot Pen – Verfeinerte Eleganz 58 Herlitz – Inspired by fashion

Papeterie und Lifestyle 60 Artoz – Das Frühjahr wird trendy 61 Modern Times – Drei starke Lizenzen für 2013 62 Sigel – „artverum“: Planen und Präsentieren mit Stil 64 Staufen – Angesagte Blumenmotive

www.artoz.ch h

Obligatorisches 66 Impressum/Termine

pbsreport

5


Themen PBS Report 03-13