__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

S ta d t n a c h r i c h t e n

111. Ausgabe KW 18 30. April 2014

Maibaumfest mit Flohmarkt Donnerstag, 1. Mai bei Regen Sonntag, 4. Mai

r

rmoo

lbe

adtnach

ric

hten-ko

www.stadtnachrichten-kolbermoor.de

le Ausgabe ab sofort au ch im Internet als epaper!

st

Die Stadtnachrichten als Mitteilungsblatt der Stadt Kolbermoor werden an s채mtliche Haushalte verteilt, um alle B체rgerinnen und B체rger zu informieren.

e www . d Aktuel .


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Tag der Offenen Tür am 10. Mai:

Ausgabe 111 · Seite

3

Aktuelles von der vhs Kolbermoor:

Kunstschaufenster

Brot und Käse

So manch einer hat’s schon gesehen – das neue Kunstschaufenster in Kolbermoor im ehemaligen Fischladen in der Stadlerstraße (gegenüber VR-Bank), ständig zugänglich zum Schauen und Staunen. Acht Kunsthandwerker aus Kolbermoor und der näheren Umgebung präsentieren dort ihre Werke. Das Angebot reicht von bemalten Möbeln, Ledertaschen, Filz und Stoff, Glasbildern, Keramik, Gemälden über Vogel(t)räume bis zu Skulpturen und Guckkästen, die liebevoll und in großer Harmonie dekoriert wurden. Am Samstag, den 10. Mai, gibt es von 10 bis 17 Uhr einen Tag der Offenen Tür, ein Tag, der genutzt werden kann, die Dinge auch anzufassen, mit den Kunsthandwerkern in direkten Kontakt zu kommen und natürlich auch das eine oder andere Lieblingsteil mit nach Hause zu nehmen. Bei geeigneter Witterung gibt es um 11 Uhr Weltmusik auf dem Vorplatz. Übrigens: Wenn auch Sie Interesse haben Ihre Kunstwerke zu zeigen, nehmen Sie Kontakt zur Ausstellungsorganisatorin Rita Reiter, Telefon 08031-2216039 auf. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Foto: Werner Liebhart, Text: Rita Reiter

Besichtigung der Käserei Anderlbauer Die Käserei Anderlbauer in Frasdorf stellt Käse aus Schaf-, Ziegenund Kuhmilch her. Der Betrieb ist seit 1989 Mitglied im BiolandVerband. Wir besichtigen die Käserei mit der dazugehörigen Landwirtschaft, die Stallungen, die Kühlräume und erhalten einen Einblick in die Käseherstellung. Zum Abschluss wird in gemütlicher Runde der Käse verkostet. Donnerstag, 8. Mai, 14 bis 15.30 Uhr; Treffpunkt vor Ort: Hauptstraße 4, 83112 Frasdorf. Besichtigung der Vollwert-Bäckerei „Glonntaler Backkultur“ Hier werden Backwaren noch traditionell handwerklich aus 100 Prozent Bio-Rohstoffen von überwiegend regionalen Lieferanten mit Liebe zum Detail hergestellt. Auch die in Vergessenheit geratenen Getreidesorten wie Dinkel, Emmer, Einkorn und Ur-Roggen kommen in dieser Bäckerei zum Einsatz. Nach der Führung können Sie sich im hauseigenen Cafe vom guten Geschmack und der Qualität überzeugen. Freitag, 16. Mai, 10 – 11.30 Uhr, Treffpunkt vor Ort: Raphaelweg 14, Baiern. vhs Kolbermoor

Schwimmbad Kolbermoor:

Badesaison startet Am Mittwoch, den 7. Mai ist es wieder so weit: Das Kolbermoorer Freibad öffnet seine Pforten. Täglich von 8 bis 20 Uhr ist das Schwimmbad für Wasserratten und Schwimmbegeisterte geöffnet. Nun kann der Sommer kommen! Stadt Kolbermoor, Stadtmarketing

Nächster Redaktionsschluss: Mo. 05. Mai, 9 Uhr!!! Nächster Erscheinungstermin: Mi. 14. Mai 2014

Am Donnerstag, den 14. Mai im Mareissaal:

Neubürger-Empfang 2014 Die Stadt Kolbermoor veranstaltet auch heuer, mittlerweile schon zum achten Mal, einen Empfang für alle Neubürger. Er findet dieses Jahr – im Jubiläumsjahr 2013 war er ja im Festzelt - wieder wie gewohnt im Mareissaal statt. Diese Veranstaltung richtet sich in erster Linie an all diejenigen, die neu in die Mangfallstadt gezogen sind. Die Stadt Kolbermoor mit ihren öffentlichen Einrichtungen, ein Großteil der Kolbermoorer Vereine und Institutionen und auch Vertreter der örtlichen Gewerbetreibenden sind bei diesem Empfang mit kleinen Ständen im Mareissaal vertreten. Sie präsentieren den neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die verschiedenen Angebote. Dabei finden die Besucher an den Ständen jeweils persönliche Ansprechpartner. Der rege Zuspruch in den vergangenen Jahren belegt, wie sinnvoll dieser Abend trotz oder vielleicht gerade wegen der Möglichkeiten des Internets, ist. Nachdem es als „Zugezogener“ nicht immer leicht ist, sich zu orientieren, sich in eine bestehende Ortsgemeinschaft einzugliedern und schnell Anschluss zu finden, soll den Neubürgern mit diesem Empfang die Gelegenheit geboten werden, ihren neuen Wohnort samt gesellschaftlichem Angebot kennen zu lernen. Der Neubürger-Empfang 2014 der Stadt Kolbermoor findet statt am Donnerstag, den 15. Mai um 19.30 Uhr im Mareissaal. Stadt Kolbermoor, Stadtmarketing


4

Seite · Ausgabe 111

Die Bauverwaltung informiert:

Bekanntmachung Vollzug Art. 74 Abs. 4 Satz 2 des Bayer. Verwaltungsverfahrensgesetzes – BayVwVfG- (BayRS 2010-1-I) in Verbindung mit § 70 Abs. 1 Halbsatz 2 Vollzug des Wasserhaushaltsgesetzes – WHG – in der Fassung der Bekanntmachung vom 31.07.2009 (BGBl I S.2585), zuletzt geändert durch Gesetz vom 07.08.2013 (BGBl I S. 3154), und des Bayer. Wassergesetzes – BayWG – (BayRS 753-1-UG); Planfeststellung des Landratsamtes Rosenheim vom 02. April 2014 für den Bauabschnitt BA 04 Kolbermoor des Hochwasserschutzes Unteres Mangfalltal. Unternehmer: Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim, Königstraße 19, 83022 Rosenheim. 1. Das Landratsamt Rosenheim hat mit Bescheid vom 02. April 2014 dem Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim, die wasserrechtliche Planfeststellung nach § 68 Abs. 1 Wasserhaushaltsgesetz – WHG – in der Fassung der Bekanntmachung vom 31.07.2009 (BGBl I S.2585), zuletzt geändert durch Gesetz vom 07.08.2013 (BGBl I S. 3154), für den Bauabschnitt BA 04 Kolbermoor des Hochwasserschutzes Unteres Mangfalltal erteilt. Der Planfeststellung liegen Planunterlagen des Ingenieurbüros SKI GmbH & Co. KG, München, vom Oktober 2012 sowie des Ingenieurbüros aquasoli, Traunstein, vom Juli 2013 zugrunde. 2. Der mit Rechtsbehelfsbelehrung versehene Bescheid des Landratsamtes Rosenheim vom 02. April 2014 und die Planunterlagen liegen ab dem 22.04.2014 für die Dauer von 2 Wochen, also bis zum 06.05.2014 im Rathaus der Stadt Kolbermoor, Rathausplatz 1, 83059 Kolbermoor, und im Landratsamt Rosenheim, Wittelsbacherstr.53, Zimmer Nr. 310, 3. Stock, zur Einsicht aus. Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den übrigen Betroffenen als zugestellt. Stadt Kolbermoor, April 2014 - Peter Kloo, 1. Bürgermeister

schreinerei marschner fertigt in form und funktion karolinenhöhe 5 · 83059 kolbermoor

w w w. h o l z t e c h n i k e r. n e t S (0 80 31) 9 80 73 · (0174) 5238753 Mahnfeuer entlang der B15neu:

Brennender Widerstand Keine neue Autobahn zwischen Landshut (A92) und Rosenheim (A8)! Unter diesem Motto ladern der Verein StopB15neu, die Grüne Liste Kolbermoor und der Bund Naturschutz OG Kolbermoor zu einem Mahnfeuer mit gemeinsamem Grillen ein. Das Mahnfeuer richtet sich gegen die B15neu sowie gegen die Planung der nördlichen Zuführung des Brennerbasis Tunnels durch Schlarbhofen und Lohholz. Wo: Lohholz, Aiblinger Straße Ecke Harthauser Straße beim „Ernst Hof” Wann: Samstag, 10. den Mai, Beginn um 19:00 Uhr zum gemeinsamen Grillen und geselligen Beisammensein. Für Grill, Salate und Brot wird gesorgt, Grillgut und Getränke bitte mitbringen. Mahnfeuer: 21 Uhr Entzündung des Feuers. Bei anbrechender Dunkelheit könnt ihr mit Hannas Feuerpois noch eine feurige Überraschung erleben. Ralf Exler

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R „pizzicato” bietet wieder breite Palette:

Programm im Mai Mit gleich vier Terminen bietet die Kolbermoorer Kulturreihe „pizzicato” im Mai eine bunte Palette an Veranstaltungen an. Den Auftakt macht der „Orgelmittwoch“ in der Kirche Wiederkunft Christi, wie immer am 1. Mittwoch des Monats, diesmal also am 7. Mai, um 19.45 Uhr. Zu Gast ist dieses Mal der Organist Martin Poruba aus Freising. Er ist dort Kirchenmusiker in der Pfarrei St. Georg. Ursprünglich hatte er Musikwissenschaft in Prag studiert, bevor er dann über viele Umwege zur Kirchenmusik (Studium an der Musikhochschule München) und schließlich auch noch in die Domstadt Freising gelangte. Der Eintritt zum Orgelmittwoch ist wie immer frei. Zwei Tage später, am 9. Mai, kommt um 20.00 Uhr der Kabarettist Max Uthoff in den Mareissaal. Wie das „who is who“ des bayerischen Kabaretts liest sich die Gästeliste derer, die im Rahmen von "pizzicato" in Kolbermoor bereits zu Gast waren. Max Uthoff, der seit Februar die ZDF Satiresendung „Neues aus der Anstalt“ übernommen hat, setzt diesen Reigen nun mit seinem Soloprogramm „oben bleiben“ fort. Für dieses Bühnenprogramm hat Max Uthoff (Jahrgang 1967, geboren in München) 2011 den Förderpreis des Deutschen Kabarettpreises und 2012 den Deutschen Kleinkunstpreis erhalten. „Im Hier und Jetzt“ heißt es dann bei einem Kirchenkonzert mit Werken regionaler Komponisten für Chor, Trompete, Harfe, Posaune, Flöte, Orgel u. a., welches – in Zusammenarbeit mit dem „Tonkünstlerverband Südostbayern – am Sonntag, den 18. Mai um 19.00 Uhr in Wiederkunft Christi stattfindet. Zeitgenössische Musik – klingt schwierig? Nein – sie klingt feinsinnig bei Leistner-Mayers „Harfe und Psalter wacht auf“ für Hackbrett und Harfe, engelhaft mit Prokops „Missa minima“ für Frauenchor, keck in einem „Solostück für Trompete“ des jungen Komponisten Michael Gredler, erhaben in den Orgelwerken Engls und Eberts und lautmalerisch in den Werken der Klangkünstlerin Limpe Fuchs. Musik im Hier und Jetzt mit Komponisten „Zum Anfassen“ und Werkeinführungen von Walther Prokop. Mitwirkende sind Heidi Ilgenfritz und Andrea Stöger; Fabian Thon; Limpe Fuchs, Peter Holzapfel und Michael Ross; der Haager Frauenchor „Necopinata” sowie Gerhard Franke an der Orgel. Zu guter Letzt ist dann ein besonderer Termin zu vermelden: „Die Welt kommt nach Kolbermoor“ könnte man sagen, denn am 25. Mai um 20.00 Uhr wird – ebenfalls in Wiederkunft Christi – der Rutgers-Universitätschor ein Konzert geben. Die Rutgers University befindet sich im Bundesstaat New Jersey. Der Chor genießt unter den Studentenchören der USA einen ausgezeichneten Ruf. Mit dabei ist der Organist Dr. Brian Preston Harlow. Gospels und Spitituals, aber auch klassische Werke stehen auf dem Programm. Der Eintritt zu diesem Konzert, das in Kooperation mit der „Organisation für Internationale Kontakte" (oik) Bonn stattfindet, ist frei! Karten gibt es unter www.pizzicato-kolbermoor.de sowie bei Optik Schwägerl in Kolbermoor (08031/91878). Gerhard Franke

KAUFE Antikes Glas, Porzellan, Volkskunst, Postkarten, altes Geld, Uhren, Radios, Bronze- und Holzfiguren, Bilder – zahle bar, Tel. 0171-5223127


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 111 · Seite

5

Sparkasse unterstützt die Nachbarschaftshilfe: Mittagsbetreuung Adolf-Rasp-Schule 2014/15:

Anmeldeschluss am 9. Mai Für das kommende Schuljahr besteht noch bis Freitag, den 9. Mai eine Anmeldemöglichkeit für die Mittagsbetreuung an der Adolf-Rasp-Schule. Anmeldungen die nach diesem Zeitpunkt eingehen, können nur noch im Rahmen einer Warteliste berücksichtigt werden. Die Mittagsbetreuung kann an 2-5 Wochentagen wahlweise bis 14.00 Uhr oder bis 15.30 Uhr gebucht werden. Weitere Informationen über Konzeption, Preise und Kontaktdaten unter www.adolf-rasp-schule.de, oder gerne auch persönlich in den Räumen der Mittagsbetreuung. Monika Exler

Aktuelles vom Rauchclub Kolbermoor:

Tagesausflug im Juni Der Tagesauflug des Rauchclub Kolbermoor führt uns am 15. Juni zur Barockstadt Schärding. Wir fahren auf der B 15 vorbei an Altötting nach Schärding, dann mit dem Schiff auf dem Inn eine Grenzlandfahrt, durch den Inndurchbruch bis nach Passau und zurück. Das Mittagessen findet aus zeitlichen Gründen auf dem Schiff statt. Eine Stadtführung mit dem örtlichen Stadtführer durch Schärding rundet den Ausflug ab. Die Heimreise ist so geplant, dass wir gegen 19 Uhr wieder in Kolbermoor sein werden. Nichtmitglieder und Gäste sind willkommen. Anmeldung und Auskunft bei Adi Bliem, Telefon 08031-92641 und Erich Heimbuchner, Telefon 08031-94496. Erich Heimbuchner

Meisterbetrieb

Kleeblatt

Rolladen · Tore · Sonnenschutz Reparaturen aller Art Thomas Kleeblatt

Rosenheimer Straße 23 · 83064 Raubling

Kleeblatt Tel.: 08035 9647134 · Fax: 08035 9647135 · Mobil: 0171 5319156 info@thomas-kleeblatt.de · www.thomas-kleeblatt.de

Spende über 2.500 Euro Große Unterstützung für die Nachbarschaftshilfe Kolbermoor: 2.500 Euro spendeten die Sparkassen-Geschäftsstellen in Kolbermoor für notwendige Anschaffungen und Renovierungsmaßnahmen in den Räumen in der Rosenheimer Straße. „Unsere Nachbarschaftshilfe ist seit 1986 ein gemeinnütziger Verein für Altenhilfe, der sich selbst trägt. Durch neue Vorschriften und eigene Anforderungen muss einiges getan werden, damit wir den Betrieb am laufen halten können“, berichtet Geschäftsführerin Gabriele Endter. Rund 65 ältere Mitbürger werden derzeit von der Nachbarschaftshilfe betreut. Um ihnen weiterhin fachund sachgerechte Beratung und Versorgung bieten zu können, müsse die Nachbarschaftshilfe daher in die Räumlichkeiten investieren. „Nicht zuletzt sind wir ja in einem der ältesten Häuser der Stadt untergebracht“, so Endter. So freute sie sich sehr, als ihr Rudolf Inninger, Leiter der Kolbermoorer Sparkassengeschäftsstellen, einen Scheck über 2.500 Euro überreichte. „Die Nachbarschaftshilfe ist durch seine wertvolle Arbeit in der Altenhilfe nicht nur ein wichtiger gesellschaftlicher Faktor, sondern auch Arbeitgeber für rund 20 Menschen in der Stadt“, so Inninger und überreichte der Geschäftsführerin mit besten Wünschen die Spende. Linda Achatz, Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Öffentlichkeitsarbeit

Gabriele Endter, Geschäftsführerin der Nachbarschaftshilfe Kolbermoor, bei der Spendenübergabe mit Rudolf Inninger, Leiter der Sparkassengeschäftsstellen in Kolbermoor.


FÜR JUNG UND ALT

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Seite · Ausgabe 111

MODERNES

6

(Gratulationen zum 80., 85. und 90. Geburtstag und dann jährlich) 02.05. 03.05. 04.05. 04.05. 06.05. 07.05. 08.05. 08.05. 09.05. 13.05. 14.05. 30.04. 30.04. 08.05. 09.05.

Weinzierl Kurt Funkenhauser Michael Frey Babette Guggenberger Hans Bayer Georg Müller Anneliese Glas Franz Mende-Schmidl Ingeborg Pesold Anna Huber Rosa Schledewitz Johannes

80. Geburtstag 90. Geburtstag 98. Geburtstag 85. Geburtstag 85. Geburtstag 85. Geburtstag 80. Geburtstag 80. Geburtstag 85. Geburtstag 90. Geburtstag 85. Geburtstag

Hochzeits-Jubiläen

Lopatkiewicz Anna und Zygmunt Eiserne Hochzeit Voigt Barbara und Peter Goldene Hochzeit Wimmer Mathilde und Emil Diamantene Hochzeit Schwaiger Elisabeth und Helmut Goldene Hochzeit

Jubilare, die keine Veröffentlichung an dieser Stelle in den Stadtnachrichten Kolbermoor wünschen, bitten wir, dies im Rathaus unter der Telefonnummer 080312968-138 mit zu teilen. Peter Kloo Christian Poitsch 1. Bürgermeister Kultur- & Stadtmarketing

BAYERISCHES

Geburtstage 30.04.-14.05.2014

Freitag, 2. Mai 2014 · 20 Uhr Mariensingen in der Basilika Tuntenhausen Mitwirkende: Geschwister Forster, Walchschmid Sänger, Spielmusik Karl Edelmann, Bläsergruppe Kurbi und Friends. Meditative Texte spricht Heinrich Seyfried. Eintritt frei

Samstag, 17. Mai 2014 · 20 Uhr Gasthaus Weingast in Kematen „Boarisch gsunga, gspuit und verzählt“ mit Gruppen der Stadtsingschule Kolbermoor. Durchs Programm führt Fritz Mayr. Eintritt 9,– € Karten gibt es bei Buchhandel Levin, über Internet www.kultursommer.maxlrain.de und kultur@maxlrain.de

Katholische Frauengemeinschaft Kolbermoor:

Bewegte Fastenzeit Parteifreie Wählergemeinschaft Kolbermoor:

Jahreshauptversammlung Zur Jahreshauptversammlung 2014 am Donnerstag, den 8. Mai um 19.30 Uhr im Gasthaus Brückenwirt lädt die Parteifreie Wählergemeinschaft Kolbermoor e.V. ihre Mitglieder und Anhänger ein. Tagesordnung: 1. Nachlese zur Kommunalwahl 2014 2. Ziele unserer vier Stadträte für die nächsten Jahre 3. Ergänzung der Satzungsänderung im Zuge der Umbenennung 4. Bericht des Kassiers 5. Bericht des Schriftführers 6. 40 Jahre parteifreie Wähler Kolbermoor 7. Wünsche und Anträge Wir freuen uns auf das zahlreiche Erscheinen unserer Mitglieder und interessierter Bürgerinnen und Bürger. Gerhard Schlarb, 1. Vorsitzender

An einem Mittwoch machte sich die Kath. Frauengemeinschaft auf den Weg nach Illertissen um das Kloster Brandenburg, von dem Sr. Veronica und Sr. Cornelia kommen, zu besuchen. Die Frauen erlebten einen rundum gelungenen Einkehrtag, der von Sr. Michaela geleitet wurde. Gleich am Sonntag darauf fand in beiden Pfarreien das Fastenessen statt, das von den Frauen der KFD organisiert wurde. Dank der Spenden, aber auch der Menschen, die zum Essen in den jeweiligen Pfarrsaal gekommen waren, konnte ein Reinerlös von 900 Euro erzielt werden. So kann, wie von der Vorstandschaft der KFD beschlossen, an jede Pfarrei ein Betrag von 450 Euro übergeben werden. Mit dem Geld soll bedürftigen Familien in der Pfarrgemeinde geholfen werden. Herzlichen Dank an alle die gespendet haben, aber auch an alle Frauen, die ihre Freizeit dem guten Zweck opfern und die Arbeit übernommen haben. Eine Gruppe von 12 Frauen hat die Fastenwanderung nach Thann unternommen. Mit Gebeten und Liedern, aber auch wieder nur mit Unterhaltung und Gemeinschaft, sind die Frauen von Kolbermoor zur Thanner Kirche gewandert. Das Wetter war ideal und die Natur hat sich im Frühlingserwachen in ihrem schönsten Kleid gezeigt. Es kamen noch ein paar Autowallfahrer nach und so konnte in Thann gemeinsam mit Pastoralreferetin Martina Mauder ein Wortgottesdienst gefeiert werden. Marianne Mayer, KFD


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 111 · Seite

7

V e r a n s ta lt u n g s k a l e n d e r Donnerstag, 01. Mai

Samstag, 10. Mai

07.00-18.00 Maibaumfest mit Flohmarkt der Stadtsingschule Kolbermoor

Platz vor dem Alten Rathaus

Samstag, 03. Mai

10.00-16.00 Stadtmeisterschaft im Kegeln

Am Huberberg

10.00-17.00 Kunstschaufenster

10.00-18.00 Obb. Meisterschaft Sportkegeln Senioren Endlauf 14.00-17.30 Muttertagsfeier der AWO

Sportanlage Am Huberberg Mareissaal

Tag der Offenen Tür

07.00-18.00 Maibaumfest – Ersatztermin zum 01. Mai

Platz vor dem Alten Rathaus

Mittwoch, 07. Mai

20.00-22.30 Julian LePlay – live

Sportanlage

Samstag, 17. Mai

Sportanlage Am Huberberg

21.00 Flohmarkt des Familienverbandes

Platz vor dem

Alten Rathaus

Mangfall-Inn

19.30 50 Jahre Kolbermoorer Zeltlager 20.00 Sängerkreis Wendelstein

Donnerstag, 08. Mai

Stadlerstraße

Am Huberberg

10.00-16.00 Stadtmeisterschaft im Kegeln

18.00 Konstituierende Sitzung Rathaus des neuen Stadtrats Sitzungssaal 19.45-20.15 Kolbermoorer Orgelmittwoch Wiederkunft Christi mit Martin Poruba (Freising)

Kunstschaufenster

Sonntag, 11. Mai 10.00-16.00 Stadtmeisterschaft im Kegeln

Sonntag, 04. Mai

Sportanlage

Wiederkunft Christi Turnhalle

Kesselhaus

Heimat- und Industrie-Museum Kolbermoor

Freitag, 09. Mai 19.30-21.30 Rechts unter uns – Evangelisches Gemeindehaus 20.00-22.00 pizzicato Kabarett mit Max Uthoff Mareissaal

Öffnungszeiten: Samstag & Sonntag 14:00 bis 17:00 Uhr

Mangfalltreff Bürgerhaus Kolbermoor · Von-Bippen-Str. 21/Zugang Ludwigstraße Veranstaltungsprogramm ab 30. April 2014 Tag

Uhrzeit

Raum

Veranstalter

regelmäßige Angebote (nicht in den Schulferien) dienstags 20.00-21.00 Gruppenraum Ursula Wisuschil donnerstags ab 19.30 Gruppenraum Schachklub ganzjährige regelmäßige Angebote (nicht an Feiertagen) montags 08.00-13.00 Beratungsbüro Caritas dienstags 15.00-17.00 Cafeteria Mangfalltreff mittwochs 09.00-13.00 Gruppenraum Nachbarschaftshilfe 12.00 Cafeteria Nachbarschaftshilfe weitere Angebote Mi, 30.04. 13.00-17.00 Beratungsbüro Caritas Mi, 30.04. 14.00-15.00 Gruppenraum Nachbarschaftshilfe 07.05. Mo, 05.05. 19.00 Gruppenraum Belinda Geis Di, 06.05. 09.00-12.00 Beratungsbüro Silvia Thunig Di, 06.05. 19.00 Cafeteria Barbara Seemüller Mi, 07.05. 13.00-16.00 Beratungsbüro Caritas Do, 08.05. 09.00-12.00 Beratungsbüro Sozialdienst kath. Frauen Fr, 09.05. 16.00-18.00 Cafeteria Antje Eisenhut Di, 13.05. 15.00-17.00 Gruppenraum Margrit Selle

Thema Sängerrunde Kolbermoor Schachspiel Sozialpsychiatrischer Dienst Anmeldung unter 08031/20380 Seniorencafé und Büchertauschbörse Betreuungsgruppe für Menschen mit demenziellen Erkrankungen Mittagstisch für Senioren Anmeldung unter 08031/93400 Beratung für pflegende Angehörige Anmeldung unter 08061/35040 Beratung rund um demenzielle Erkrankungen Anmeldung unter 08031/93400 Selbsthilfegruppe: „Angehörige von Borderlineerkrankten“ Beratung der Deutschen Rentenversicherung (Anträge, Fomulare) Selbsthilfegruppe: „Trauernde Erwachsene“ Neuanmeldungen unter 08051/967503 Beratung rund um die Pflege zu Hause Schwangerschafts- und Familienfragen Anmeldung unter 08031/31412 offener Familientreff Deutsche Emphysemgruppe Selbsthilfegruppe: „Lungenerkrankungen“


8

Seite 路 Ausgabe 111

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Ausgabe 111 路 Seite

9


10

Seite · Ausgabe 111

Stadtnachrichten K O L B ER M O O R Saisonbilanz bei den Kolbermoorer Keglern:

Wiederaufstieg verpasst Aktuelles von der vhs Kolbermoor:

Viele Tricks und Tipps Wandern, Fasten, Entschlacken, Natur kennen lernen „Fastenwandern light“ nennt der Gesundheits- und Wildkräuterpädagoge Hans Nefzger seine Fastenwoche vom 2. bis 6. Juni, die er für die vhs Kolbermoor durchführt. Am 26. Mai findet ein Einführungsabend zum Thema Fasten, Vorbereiten, Abführen, Fastenbrechen und SäureBasen-Haushalt statt. Das Fasten wird mit individueller Ernährungsund Gesundheitsberatung von Hans Nefzger individuell zu Hause gestaltet. Die Gruppe trifft sich dann an fünf Vormittagen zu gemeinsamen Wanderungen in der näheren Umgebung Rosenheims. Auf den täglich wechselnden, jeweils etwa 5–7 Kilometer langen Routen wird gewandert, werden Erfahrungen ausgetauscht, vermittelt Hans Nefzger Wissenswertes über heimische Wildkräuter und regt Wahrnehmungsübungen an. So fließen die verschiedenen Komponenten in eine ganzheitliche Reinigungs-, Gesundungs- und Naturerfahrung ein. Umgang mit dem neuen iPad Sabine Mutschke hilft allen iPad-Besitzern, sich das Tablet so einzurichten, dass es das tägliche Leben tatsächlich erleichtert und seine Funktionen sinnvoll ausgenutzt werden können. Inhalte des vhsKurses über drei Nachmittage ab Freitag, den 9. Mai, von 14.30 bis 16.30 Uhr sind: Mail, Kontakte, Safari-Browser, Wetter-Apps, Notizen, Zeitungskiosk-Apps, Nachrichten, Erinnerungen, Kalender, Spiele-Apps, Fotos, Karten uvm. Android-Tablet optimal nutzen Hier gewinnen Sie einen Überblick über die Möglichkeiten, die Ihnen Ihr Tablet bietet. Sie lernen, Ihr Tablet in einfachen Schritten an Ihre Bedürfnisse anzupassen, es fit für unterwegs machen und in Ihr Heim-Netzwerk zu integrieren. Kursleiter ist Dieter Fuchs; der Kurs findet an zwei Mittwoch-Abenden, am 7. und 14. Mai, jeweils von 18 bis 21 Uhr, statt. Email – einrichten und nutzen Im Kurs von Ralf Kobisch erfahren Sie alles, um die Möglichkeiten der modernen Kommunikation zu nutzen: Email-Konto (auch bei kostenlosen Providern) einrichten, Sicherheit beachten, Emails schreiben, Anhänge versenden (z.B. Bilder). Genutzt wird das freie Programm Thunderbird. 3 Abende ab Donnerstag, 8. Mai jeweils von 19 bis 21 Uhr. Webdesign - Mein eigener Internetauftritt Dieser Kurs bei Stefan Wengert zeigt Ihnen, wie Sie im Handumdrehen eigene, moderne Webseiten erstellen. KompoZer ist ein komplettes, kostenloses Web-System, das Entwicklung und Verwaltung integriert und sich durch eine einfache graphische Benutzerschnittstelle auszeichnet. Damit sind auch Anfänger schnell und leicht in der Lage, neue Webseiten zu produzieren und vorhandene zu aktualisieren. Der Kurs läuft über vier Treffen ab 16. Mai, jeweils freitags von 17 bis 20 Uhr. Mein PC als Videorecorder Nutzen Sie Ihren PC als Videorecorder. Sie können 120 Sender gleichzeitig aufnehmen, alle Filme/Shows, rund um die Uhr, kein Standby-Stromverbrauch. Aufnahmen im Web gespeichert und weltweit verfügbar, und dies alles kostenlos. Anmelden, kinderleicht Aufnahmen programmieren und anschließend vom Server laden. Auch auf das Erstellen von CDs bzw. DVDs mit den fertigen Aufnahmen wird eingegangen. Kursleiter ist Stefan Wengert, der Kurs findet statt am Freitag, den 9. Mai, 17 – 20 Uhr.

Anmeldung jederzeit auch per Internet, eMail, Fax und Anrufbeantworter. Stöbern Sie unter www.vhs-kolbermoor.de!!

Ihre Auswärtsschwäche hat die Kolbermoorer Kegler daran gehindert, das Saisonziel zu erreichen. Angestrebt war der sofortige Wiederaufstieg aus der Bezirksliga Chiemgau in die Bezirksliga Oberbayern – am Ende belegte das erste Herrenteam des SV-DJK aber „nur“ den dritten Tabellenrang, obwohl es zuhause über die gesamte Saison hinweg ungeschlagen geblieben war. Sechs Punkte betrug letztlich der Rückstand auf den Meister SKC Töging/Erharting 2. Als symptomatisch könnte die Niederlage am letzten Spieltag gelten: In Kirchanschöring blieb die Mannschaft mit 2461 Holz mehr als 100 Holz unter ihrem Saisondurchschnitt und musste sich den Gastgebern geschlagen geben, die 2538 Holz erzielten. Einen haushohen Sieg zum Saisonabschluss fuhr hingegen die zweite Mannschaft ein – mit einem 2075:1957 in Surheim verteidigte sie Tabellenplatz fünf in der Kreisklasse A. Angesichts des enorm schlechten Saisonstarts ist dieses Endergebnis ebenso respektabel wie der dritte Platz, auf dem die dritte Mannschaft in der Kreisklasse B gelandet ist. Allerdings verabschiedete sich der SV-DJK 3 mit einer unerfreulich klaren Niederlage (1403:1556 bei Croatia Traunreut 3) aus der Spielzeit 2013/14. Für Kolbermoors Damen war es die erwartet schwere Saison nach dem Aufstieg in die Bezirksliga. Sie zeigten in ihrer letzten Partie noch einmal ihr Potenzial und schlugen den Aufstiegskandidaten SV Aschau mit 2062:2050, wobei Ingrid Böhme mit 467 Holz herausragte. Dennoch reichte es in der Tabelle insgesamt nur zum neunten und damit vorletzten Platz, mit zwölf Punkten aus 18 Spielen. Die Ligeneinteilung für die nächste Saison ist zwar noch nicht durchgeführt, aber zum Klassenerhalt wird es für Kolbermoor hier wohl nicht reichen. Kilian Harrer

Aktuelles aus Aikido Abteilung des SV-DJK:

Jugendtraining Die Aikido Abteilung des SV-DJK bietet ab 29. April eine Trainingseinheit für Jugendliche von 13 – 18 Jahren an. Wer hat, kann einen Karate- oder Judoanzug tragen, aber bequeme Hose und langärmliges Oberteil reichen auch. Turnschuhe werden nicht benötigt. Wo: Spiegelsaal Turneralm, wann: Dienstag, 16.30 – 17.30 Uhr Trainer: Nik Doyle, 4. Dan & Brigitte Puppe, 1. Dan – beide Aikikai, Tokyo, Abteilungsbeitrag: 25 €/Jahr, ein kostenloses Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Brigitte Puppe

IMPRESSUM

Stadtnachrichten Kolbermoor

Verantwortlicher Herausgeber: Stadt Kolbermoor · 1. Bürgermeister Peter Kloo Rathausplatz 1 · 83059 Kolbermoor · Tel. (08031) 2968-100 Redaktionsleitung: Stadtmarketing Kolbermoor, Christian Poitsch eMail: redaktion@stadtnachrichten-kolbermoor.de Berichte/Texte geben inhaltlich die Meinung des jeweiligen Autors/ Verfassers wieder, nicht die der Redaktionsleitung oder des Heraus­ gebers. Für unverlangt eingereichte Artikel, Manuskripte oder Fotos wird keine Haftung übernommen. Redaktion/Herausgeber behalten sich grundsätzlich die Veröffentlichung und/oder Kürzung von Artikeln vor. Anzeigen-Redaktion · Gestaltung und Druck: Kainz Werbe GmbH · Dismas-Reheis-Straße 4 · 83059 Kolbermoor Tel. 08031 30453-0 · Fax 08031 30453-29 Anzeigenvertrieb: Kainz Werbe GmbH, Tel. 08031 304530 eMail: werbung@stadtnachrichten-kolbermoor.de Verantwortlich für den Anzeigeninhalt ist der jeweilige Auftraggeber. Für den Inhalt der Berichte/Texte/Inserate wird keine Haftung übernommen. Die Wiedergabe von Textteilen, Fotos oder Inseraten – auch auszugsweise – ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers gestattet. Auflage · Verteilung · Erscheinung: 8.500 Stück, kostenlos an sämtliche Haushalte, erscheint alle 14 Tage. Verteilung durch: MODO Werbung GmbH · Fraunhoferstraße 6 83059 Kolbermoor, Tel. 08031 3532080 • Fax 3542434


Stadtnachrichten K O L B ER M O O R

Kirchen Katholische Pfarrei Heilige Dreifaltigkeit Rainerstraße 6, 83059 Kolbermoor Telefon (08031) 400710, Telefax: (08031) 4007126 eMail: hl-dreifaltigkeit.kolbermoor@ebmuc.de Seelsorgeteam: Pfarrer Maurus D. Scheurenbrand, Pastoralreferentin Monika Langer, Pastoralreferentin Martina Mauder, Pfarrer i.R. Josef Stigloher zur Seelsorgsmithilfe Öffnungszeiten des Büros: Montag–Donnerstag 08.30-11.30 Uhr, Mittwoch 15.30-17.30 Uhr Unsere Gottesdienste: Sonntag 08.40 Uhr Beichtgelegenheit Sonntag 09.00 Uhr Pfarrgottesdienst Sonntag 18.30 Uhr Abendmesse Dienstag 09.00 Uhr Messe Donnerstag 18.30 Uhr Abendmesse, anschl. Aussetzung und Anbetung bis 19.25 Uhr Freitag 09.00 Uhr Messe Regelmäßige Termine: Montag – Samstag jeweils 17.45 Uhr Rosenkranzgebet Montag 20.00 Uhr Gebets- und Bibelkreis im Jugendheim Donnerstag 19.30 Uhr Kirchenchorprobe Pfarrsaal Freitag 15.30 Uhr Bücherei/Bücherstüberl Sonntag 10.00 Uhr Bücherei/Bücherstüberl —————————————————————————————————————— Katholische Pfarrei Wiederkunft Christi Heubergstraße 36, 83059 Kolbermoor Telefon: (08031) 230940, Fax: (08031) 2309420 email: wiederkunft-christi.kolbermoor@ebmuc.de Seelsorgeteam: Pfarradministrator Maurus D. Scheurenbrand, Pastoralreferentin Monika Langer, Pastoralreferentin Martina Mauder, Pfarrer i.R. Josef Stigloher zur Seelsorgsmithilfe Öffnungszeiten des Büros: Dienstag–Donnerstag 09.00-12.00 Uhr, Dienstag 14.00–17.00 Uhr Unsere Gottesdienste Samstag 07.30 Uhr Laudes 18.00 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Vorabendmesse Sonntag 07.30 Uhr Laudes 10.30 Uhr Pfarrgottesdienst Montag 18.00 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Abendmesse Regelmäßige Termine: Montag 19.30 Uhr Kirchenchorprobe in der Bücherei EKP Clubraum Dienstag 09.00 – 11.00 Uhr, 15.30 Uhr Mittwoch 15.00 Uhr Kinderchorprobe —————————————————————————————————————— Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Kreuzkirche, Carl-Jordan-Straße 5 · 83059 Kolbermoor Tel. (08031) 91205 · Fax (08031) 299953 E-Mail: kreuzkirche.kolbermoor@t-online.de www.kolbermoor-evangelisch.de Gottesdienst – Sonntag, 10.00 Uhr in der Kreuzkirche jeden 1. Sonntag im Monat mit Abendmahl —————————————————————————————————————— Jehovas Zeugen Kolbermoor Spitzsteinstraße 2 · 83059 Kolbermoor Versammlungszeiten: Jeden Donnerstag 19.00 Uhr: Versammlungsbibelstudium, Theokratische Predigtdienstschule und Dienstzusammenkunft Jeden Samstag 18.00 Uhr: Biblischer Vortrag und Wachtturmstudium

Ausgabe 111 · Seite

11

Apotheken-Notdienst Kolbermoor 30.04.2014 Linden-Apotheke Tel.: 08061/1066, Lindenstr. 4, 83043 Bad Aibling 01.05.2014 Wendelstein-Apotheke Tel.: 08031/91236, Rosenheimer Str. 16, 83059 Kolbermoor 02.05.2014 Apotheke am Brueckenberg Tel.: 08031/45566, Hochgernstr. 3, 83026 Rosenheim 03.05.2014 Sebastian-Apotheke Tel.: 08061/7908, Kirchzeile 6, 83043 Bad Aibling 04.05.2014 Optymed-Apotheke an der alten Spinnerei 8 Tel.: 08031/409520, 83059 Kolbermoor 05.05.2014 Rathaus-Apotheke OHG Tel.: 08031/34362, Rathausstr. 14/16, 83022 Rosenheim 06.05.2014 Marien-Apotheke Tel.: 08061/1770, Marienplatz 9, 83043 Bad Aibling 07.05.2014 Engel-Apotheke OHG Tel.: 08031/35940, Münchener Str. 29, 83022 Rosenheim 08.05.2014 Kur-Apotheke Tel.: 08061/2304, Bahnhofstr. 8, 83043 Bad Aibling 09.05.2014 Optymed-Apotheke im Hertopark Tel.: 08031/4095250, Carl-Jordan-Str.16, 83059 Kolbermoor 10.05.2014 Rosen-Apotheke Tel.: 08061/7258, Rosenheimer Str. 4, 83043 Bad Aibling 12.05.2014 Mangfall-Apotheke Tel.: 08031/93232, Bahnhofstr. 3, 83059 Kolbermoor 13.05.2014 Linden-Apotheke Tel.: 08061/1066, Lindenstr. 4, 83043 Bad Aibling 14.05.2014 Wendelstein-Apotheke Tel.: 08031/91236, Rosenheimer Str. 16, 83059 Kolbermoor 15.05.2014 Apotheke Buchner Tel.: 08031/67905, Panger Str. 30, 83026 Rosenheim Jeweils von 08:00 bis 08:00 Uhr

Öffnungszeiten Rathaus Kolbermoor Rathausplatz 1, 83059 Kolbermoor Telefon (08031) 2968-100, Fax (08031) 2968-143 info@stadt-kolbermoor.de, www.kolbermoor.de Bürgerbüro: Montag – Freitag 07.30 – 12.30 Montag – Mittwoch 14.00 – 16.00 Donnerstag 14.00 – 18.00 Verwaltung: nur nach Terminvereinbarung Stadtbücherei: Dienstag 10.00 – 13.00 Mittwoch – Freitag 14.00 – 18.30 1. Samstag im Monat 10.00 – 13.00 vhs: Montag – Mittwoch 09.00 – 12.30 Geschäftsstelle: Donnerstag 14.00 – 18.00

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

Stadt Kolbermoor Wasserwerk: Montag – Donnerstag: 07.00 – 12.00 & 12.30 – 16.00 Uhr Freitag: 07. 00 – 12.00 Uhr Telefon: (08031) 35496-14 · Mobil 0172-8247118 Geigelsteinstraße 8 · 83059 Kolbermoor Störungsdienst/Notruf: 0173-8644444 Wasserhärte: 21° Grad Dt. Härte · Härtebereich: hart Städtischer Bauhof: Telefon: (08031) 35496-0 Geigelsteinstraße 8 · 83059 Kolbermoor Öffnungszeiten Wertstoffhof: Montag und Freitag: 09.00 - 12.00 und 13.00 – 18.00 Uhr Mittwoch: 13.00 – 18.00 Uhr Samstag: 09.00 – 13.00 Uhr Dienstag und Donnerstag geschlossen Telefon: (08031) 35496-18 Störungsdienst der Stadt: 0173-8644444


19.490,–

Profile for Hans Peter

111 Stadnachrichten Kolbermoor  

Informationen rund aus der Stadt Kolbermoor

111 Stadnachrichten Kolbermoor  

Informationen rund aus der Stadt Kolbermoor

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded