Issuu on Google+

Die Sonne ist unsere treibende Kraft Projektierung, Bau und Betrieb von Solarstromkraftwerken


Die Energie unserer Zukunft Unsere Energieversorgung beruht heute noch überwiegend auf fossilen Rohstoffen wie Kohle, Gas und Öl sowie Kernenergie. Diese Energieträger sind nur begrenzt verfügbar. Auch die Auswirkungen der Verbrennung fossiler Rohstoffe auf das Klima machen es notwendig, die Energieversorgung auf eine neue Grundlage zu stellen.

In Zukunft werden erneuerbare Energien einen immer größeren Anteil unseres Energieverbrauchs decken. 20-20-20 lautet die Formel, nach der in Europa bis zum Jahr 2020 Energieverbrauch und CO2-Emissionen um 20% reduziert werden sollen und der Anteil erneuerbarer Energien am Energiebedarf auf 20% wachsen soll. Die aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse verfügbare Energie übersteigt den globalen Energieverbrauch um ein Vielfaches. Die Sonne ist als Energiequelle nach menschlichem Ermessen unerschöpflich.

Die Nutzung der Solarstrahlung für die photovoltaische Stromerzeugung leistet heute bereits einen wichtigen Beitrag zur Deckung des weltweit wachsenden Stromverbrauchs. Die Technologie hierfür ist seit langem ausgereift. Anfang 2010 waren weltweit netzgekoppelte Solarstromanlagen mit einer Leistung von annähernd 23 Gigawatt installiert. Der europäische Photovoltaik-Branchenverband EPIA geht von einer Verzehnfachung des Marktvolumens bis zum Jahr 2025 aus. Mehr als 40 Länder weltweit fördern heute bereits die solare Stromerzeugung. Investitionsanreize oder eine garantierte Abnahme und Vergütung von Solarstrom bilden ein attraktives und sicheres Umfeld für Investitionen.

„Erneuerbare Energien sind unsere künftige Lebensgrundlage.“ Jens F. Neureuther, Vorstand Carpevigo AG


Kompetenz in erneuerbaren Energien Die Carpevigo-Unternehmensgruppe projektiert, baut und betreibt Anlagen und Kraftwerke für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien.

Der Schwerpunkt liegt auf der solaren photovoltaischen Stromerzeugung - ein Markt, der weltweit um rund 40% pro Jahr wächst. Mit dieser Fokussierung wollen wir einen Beitrag zur Sicherung der zukünftigen Energieversorgung und für eine lebenswerte Zukunft leisten. Wir realisieren qualitativ hochwertige Anlagen an attraktiven Standorten in Europa. Von dachgestützten Anlagen auf gewerblichen und kommunalen Liegenschaften bis zu Freiland-Solarparks im Kraftwerksmaßstab. Für Investoren und für das eigene Portfolio.

Bild oben:

Solarpark Hutthurm Leistung: 1,5 MWp. Stromerzeugung: rund 1,7 MWh pro Jahr Inbetriebnahme: Juli 2009 Ein Projekt der Carpevigo-Unternehmensgruppe


Carpevigo deckt mit ihrem Leistungsspektrum den entscheidenden Teil der Wertschöpfung im Bereich solare Stromerzeugung ab: von der Entwicklung optimaler Standorte über Projektierung, Finanzierung und Bau bis zur Anlagenverwaltung über die gesamte Betriebsdauer von 20 Jahren und mehr.

Die Carpevigo AG wurde 2006 gegründet. Das Management der Carpevigo-Unternehmensgruppe verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Projektierung und Anlagenbau, Finanzierung und Investition in der Energiewirtschaft und auf dem internationalen Kapitalmarkt. Mit unserer Expertise und starken Partnern realisieren wir optimale Lösungen bei unterschiedlichsten geografischen, technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Carpevigo erzielt Einnahmen aus dem Verkauf von Elektrizität aus eigenen Anlagen, der Projektierung von Solarkraftwerken für Dritte, der Veräußerung von baureifen Kraftwerks-

1600 1400 1200 1000 800

Primärenergieeinsatz [EJ/a]

projekten und der Verwaltung eigener und fremder Solarstromanlagen und -kraftwerke.

Andere Erneuerbare Solarwärme (Solarthermie) Solarstrom (PV und CSP) Wind Biomasse Wasserkraft

600

Kernenergie

400

Gas

200

Kohle Öl

0

30

25

20

15

2010

2020

2030

2040

2050

2060

2070

2080

2090

Quelle: Wissenschaftlicher Beirat der deutschen Bundesregierung

2100

PV-Neuinstallationen [GWp]

2000

Veränderung des weltweiten Energiemixes

10

5

Weltweite Neuinstallationen photovoltaische Stromerzeugung

0 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010

2011

2014

Quelle: IEA, EPIA, iSupply


Standortentwicklung Beschaffung

Projektierung Bauausführung

Finanzierung Investition

Verkauf von Strom Verkauf von Anlagen

Service Asset Management

Geschäftsfeld Projektierung und Bau

Qualität ist der Schlüssel zum Erfolg Carpevigo projektiert und baut Freiflächenanlagen im Leistungsbereich ab einem Megawatt sowie Anlagen auf gepachteten Dachflächen gewerblicher, kommunaler und privater Gebäude. Wir realisieren Anlagen für das eigene Portfolio und solche für Investoren. Unser Fokus liegt dabei stets auf Qualität, bewährter Technik, langfristiger Sicherheit und Rendite.

Eine umfassende technische und wirtschaftliche Konzeption und optimal aufeinander abgestimmte Komponenten gewährleisten maximale Erträge der von uns realisierten Anlagen. Dabei liegt unser Fokus stets auf der optimalen Kombination des technisch Machbaren und des wirtschaftlich Sinnvollen.

Bild oben:

Dachgestützte Solarstromanlage Garching, Lkr. München Leistung: 1.046 kWp. Stromerzeugung: rund 1.085.000 kWh pro Jahr Inbetriebnahme: Oktober / Dezember 2010 Ein Projekt der Carpevigo-Unternehmensgruppe

Kaufmännische Verwaltung


Mit einer umfassenden Analyse von Standorten und den jeweiligen wirtschaftlichen, politischen, geografischen und umwelttechnischen Rahmenbedingungen schafft Carpevigo für jedes Projekt eine solide Grundlage. Mit einem Team von Elektrotechnikern, Ingenieuren, Architekten und Statikern, Finanzkaufleuten und Juristen analysieren wir alle relevanten Parameter: von der Höhe der horizontalen Globaleinstrahlung und ihrer Verteilung im Tages- und Jahresverlauf über Temperaturen, Windverhältnisse und Schneelasten bis zu planungsrechtlichen Aspekten, Standortsicherheit und Kosten einer Netzanbindung.

Solarstromanlagen werden für eine Betriebsdauer von 20 Jahren und mehr ausgelegt. Ertrag und Betriebszeiten (Verfügbarkeit) sowie die Wartungs- und Betriebskosten entscheiden über die Wirtschaftlichkeit und die Rentabilität einer Anlage. Daher realisiert Carpevigo Solarstromanlagen und -kraftwerke mit einer einheitlichen technischen Grundkonzeption.

Wir setzen ausgereifte Technologien und zertifizierte Komponenten marktführender Anbieter ein. Dabei entscheiden wir stets herstellerunabhängig. Eine enge Zusammenarbeit der Techniker, Juristen und Finanzexperten von Carpevigo mit Lieferanten und strategischen Partnern gewährleistet für jeden Standort und die jeweiligen Rahmenbedingungen eine optimale Lösung.


Standortentwicklung Beschaffung

Projektierung Bauausführung

Finanzierung Investition

Verkauf von Strom Verkauf von Anlagen

Service Asset Management

Geschäftsfeld Finanzierung

Saubere Energie. Sichere Rendite. Die Erträge von Solarkraftwerken können über lange Zeiträume präzise prognostiziert werden. Hinzu kommt eine gute Finanzierbarkeit der Anlagen. Dies macht die solare Stromerzeugung zu einem attraktiven Investitionsfeld für institutionelle, gewerbliche und private Investoren - insbesondere auch als Ergänzung eines Portfolios.

Kapitalanleger profitieren mit Carpevigo von den Chancen eines dynamischen Marktumfeldes und der Erfahrung eines führenden Projektentwicklers. Die Möglichkeiten reichen von Festzinsanlagen über Anleihen bis zum eigenen schlüsselfertig errichteten Solarkraftwerk, das wir auf Wunsch während der gesamten Betriebsdauer bewirtschaften. Sicherheit und Rendite sind unsere Leitlinien bei allen Projekten – gleichermaßen bei Anlagen, die wir für unser eigenes Portfolio oder für Investoren realisieren. Mit Carpevigo ist eine Investition in die solare Stromerzeugung eine sichere Investition.

Bild oben:

Solarpark Ampfing Leistung: 1,3 MWp. Stromerzeugung: rund 1,5 MWh pro Jahr Inbetriebnahme: Dezember 2007 Ein Projekt der Carpevigo-Unternehmensgruppe

Kaufmännische Verwaltung


Sicherheit und Rendite beginnen bei der Standortwahl. Daher konzentriert Carpevigo ihre Geschäftstätigkeit auf Länder mit stabilen politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.

Über die Rentabilität einer Solarstromanlage entscheiden der Solarstromertrag und die spezifischen Kosten der Stromerzeugung. Der Ertrag wird bestimmt durch meteorologische, geografische und technische Faktoren von der Intensität der Solarstrahlung, Temperaturen und Windverhältnissen an einem Standort bis zur eingesetzten Technologie.

Bei der Projektfinanzierung arbeitet Carpevigo grundsätzlich mit einem hohen Eigenkapitaleinsatz. Ertragsprognosen erfolgen bewusst konservativ. Erst nach Fertigstellung einer Anlage und einer erfolgreich abgeschlossenen Pilotphase erfolgt eine Refinanzierung über den internationalen Kapitalmarkt.

Privaten und institutionellen Investoren bietet Carpevigo ein breites Spektrum attraktiver Kapitalanlagen im Bereich solare Stromerzeugung von der Festzinsanlage mit kurzer Laufzeit bis zur eigenen Anlage auf einer eigenen oder gepachteten Dach- oder Freifläche.

Auch Eigentümer von Dach- und Freiflächen können mit Carpevigo attraktive und langfristig sichere Einnahmen erzielen. Sei es ohne eigene Investition in Form von fixen Pachteinnahmen oder anteiligen Erträgen durch Bereitstellung von Flächen für den Bau von Solarstromanlagen und –kraftwerken. Oder in Form einer eigenen Solarstromanlage. Wahlweise mit Netzeinspeisung oder anteiligem Eigenverbrauch des erzeugten Stroms.


Standortentwicklung Beschaffung

Projektierung Bauausführung

Finanzierung Investition

Verkauf von Strom Verkauf von Anlagen

Service Asset Management

Geschäftsfeld Service & Asset Management

Nach dem Bau ist vor der Rendite Solarstromanlagen und –kraftwerke werden für eine Betriebsdauer von 20 Jahren und länger konzipiert und gebaut. Die Carpevigo Unternehmensgruppe realisiert einen wesentlichen Teil ihrer Solarkraftwerke auf eigene Rechnung und nimmt diese nach Fertigstellung in das eigene Portfolio. Dieses Geschäftsmodell bürgt für Qualität über alle Projektphasen bis hin zur Anlagenverwaltung.

Im Geschäftsfeld Asset Management verwaltet die Carpevigo AG Solarstromanlagen und –kraftwerke mit allen technischen und wirtschaftlichen Aspekten. Das Portfolio umfasst eigene Anlagen, für Dritte projektierte Solarkraftwerke und solche im Fremdbesitz mit einer kumulierten Leistung von rund 30 MWp (Nov. 2010).

Bild oben:

Dachgestützte Solarstromanlage Tuntenhausen, Lkr. Rosenheim Leistung: 22 kWp. Stromerzeugung: rund 22.000 kWh pro Jahr Inbetriebnahme: Dezember 2008 Ein Projekt der Carpevigo-Unternehmensgruppe

Kaufmännische Verwaltung


Das Leistungsspektrum von Carpevigo im Bereich Service und Asset Management umfasst:

4Professionelles Anlagen-Monitoring 4Auswertung und Dokumentation sämtlicher Energieerträge und Abgleich mit Einstrahlungs- und Ertragsgutachten 4Erstellung von Anlagenreports Monat / Quartal / Jahr 4Erfassung aller relevanten Anlagenereignisse 4Schnelles Störungsmanagement, Koordinierung und Überprüfung von Fehlerbeseitigung und Instandsetzung 4Archivierung von Betriebsdaten 4Technische Wartung der Anlagen durch eigene Service techniker nach Spezifikation der jeweiligen Hersteller 4Wartung und Pflege der Grünflächen 4Durchführung von gesetzlich geforderten Prüfungen nach DIN und VDE

Eigentümer von Solarstromanlagen und Solarparks sowie Investoren, die ein Realinvestment in Form eines eigenen Solarkraftwerks bevorzugen, profitieren mit der Carpevigo AG als Partner von der fachlichen Expertise über alle Wertschöpfungsstufen: von Projektierung und Bau über Finanzierung und Investition bis zu Service und Anlagenverwaltung.

Qualität und Sicherheit, Nachhaltigkeit und Rendite sind dabei stets unsere Leitlinien.


CARPEVIGO AG Marktplatz 20 83607 Holzkirchen Tel. +49 (0)8024 6083830 Fax +49 (0)8024 6083839 info@carpevigo.de www.carpevigo.de

Konzeption und Gestaltung: www.york-communications.com


Use the power of Renewable Energies