Page 1


Die „Hallo“ – Fanaktion Um was geht's? Ein Poster soll einmal um die ganze Welt reisen und jeder Fan, der teilnimmt, schreibt sein "Hallo" in seiner Muttersprache an die Jungs und schickt es selbstständig an den nächsten Fan weiter, der ihm zugeteilt wurde. Das fertige Poster wird danach eingerahmt und den Jungs persönlich von einem von uns z.B. bei einer Autogrammstunde übergeben. Was ist unser Ziel? Wir wollen Tokio Hotel beweisen, wie viele unterschiedliche Menschen sie unterstützen, was sie durch jede individuelle Handschrift und Sprache erkennen. Wie kann man mitmachen? Mitmachen kann jeder, der Tokio Hotel "Hallo" sagen möchte (und zuverlässig das Poster weiterschicken kann). Die Anmeldung startet am 2. August und endet am 2. Oktober. Auf das müsst ihr euch gefasst machen: Ihr müsst eure Adressen bei der Anmeldung an uns weiterleiten. Grund: Wir würfeln euch einem anderen Fan zu, dem ihr das Poster als nächstes schicken müsst. Ihr erhaltet, den Vor- und Nachnamen + Land der Person, die euch das Poster schicken wird und die komplette Adresse, an die ihr das Poster weiterleiten müsst. Das Poster kann je nach Teilnehmerzahl LANGE unterwegs sein! Besonders dann, wenn es außerhalb Europa gerät. Dadurch kann sich die Fertigstellung hinziehen. Die Kosten für die Anschaffung des Posters, des Rahmens, usw. und auch die Aufgabe des Gestaltens werden übernommen.

Anmelden und alle Information unter www.say-hallo.tk oder http://sayhallo.funpic.de


Ying & Yang Hey ihr kleinen Humanoids, Jetzt haben wir endlich die Bestätigung: In

Zeit, diese tolle Party organisiert hat. Wir freuen

unserer Redaktion sitzen die schlausten Tokio

uns noch auf viele weitere Aktionen dieses

Hotel Fans, zumindest wenn es nach dem Tokio

Street Teams, über die wir dann auch für euch

Hotel – Quiz geht, was wir bei der „5 Jahre

berichten können.

Durch den Monsun“ - Fanparty gemacht haben.

Aber jetzt gibt es erstmal eine neue Ausgabe

Ganz souverän sicherten wir uns Platz 1 und 2

des „Ying & Yang“ - Magazins und vergesst

und Anna hat damit nun endlich die „Leb die

nicht am 01. und am 08. September auf unsere

Sekunde“ DVD. Ein Riesendank geht noch mal

drei Geburtstagskinder anzustoßen!

an das Tokio Hotel Street Team Deutschland,

Bis nächsten Monat,

was trotz vieler Schwierigkeiten in der letzten

Davidchen & Anna

Inhalt: • Spotlight

Seite 04

• Geburtstagsgrüße und die TH Geburtstagstorte

Seite 06

• Tom modelt für Reebok und das Gewinnspiel

Seite 10

• 5 Jahre Tokio Hotel – Die Serie Teil 2

Seite 11

◦ Die Jahre 2008 – 2010 im Rückblick ◦ Wie habt ihr Tokio Hotel kennen gelernt? Teil 2 ◦ „5 Jahre TH“ Fanparty in Magdeburg • Bericht von der MTV World Stage in Malaysia

Seite 29

• Tokio Hotel in Singapur

Seite 32

• Toms (Video) Blog

Seite 38

• Rückblick: Amsterdam 2007

Seite 39

• Test: Welches TH Album passt am Besten zu dir?

Seite 44

• Impressum

Seite 46

03


t h g i l t o p S

Neuer TV Termin: 07.09.10 22.25 Uhr auf Vox Stern TV Reportage – Extreme Fans

Ein Bericht über ein Tokio Hotel Double.

Tokio Hotel planen Ende 2010 fünf Konzerte in Lateinamerika. Quelle: tokiohotel.de

Bill hat es doch tatsächlich wieder geschafft! Bill wurde von den Lesern des Männermagazins „FHM“ wieder mal – in die Liste der unsexiest Women gewählt. Diesmal belegt er nur einen 13. Platz :-)

Ein deutsches Street Team steht in den Starlöchern. Eine Webseite wird bald kommen. Ihr könnt ihnen aber schon mal auf Twitter followen und eure Fragen stellen. www.twitter.com/TH_ST_DE

04


„Humanoid City“ Live DVD Weitere Chartplatzierungen: Deutschland 2. Woche:

#5

Deutschland 3. Woche:

#5

Deutschland 4. Woche:

#9

Österreich 2. Woche:

#9

Schweiz 2. Woche:

#6

Brasilien 2. Woche:

#1

Belgien (Wall.) 2. Woche:

#1

Portugal 2. Woche:

#3

Italien 2. Woche:

#2

Spo tl i g ht Am 26. September wird das „Singfest Festival“ aus Singapur, wo TH aufgetreten sind, dort im Fernsehen ausgestrahlt. Vielleicht nehmen das einige asiatische Fans für uns auf!

Was tut der Vegetarier Bill – ohne Tom – in einem Steakhouse in Los Angeles? Er musste sich, wegen dem Verlust von Tom, mit einem saftigen, fettigen Steak trösten.

Bis Redaktionsschluß stand leider noch nicht fest, wann „MTV Worldstage live aus Malaysia“ mit Tokio Hotel bei uns im Fernsehen ausgestrahlt wird.

05


(Nicht) Ernst gemeinte ...für Bill und Tom: • Eine Jahreskarte für den Heidepark Soltau. Wir wollen eine weitere TH TV Episode haben! • Einen Trip nach Las Vegas, um in ein Casino zu gehen und sich ordentlich abzuschießen – schließlich sind sie jetzt schon 21!

...für Bill: • Eine Freundin, damit er nach 6 Jahren jungfräulichen Daseins endlich wieder geküsst wird. • Eine Stylistin, um Mode-Fauxpas wie bei der „Humanoid City“ - Tour in Zukunft zu vermeiden. • Ein Bill – Poster, so kann er sich jeden Tag selbst anhimmeln. • Ein akustisches Signal und eine Warnlampe, damit er weiß wann die Bühne zu Ende ist. • Einen Schwamm, um die tropfenden Körperflüssigkeiten aus seinem Anzug aufzusaugen.

06


Geburtstagsgeschenke ...für Gustav: • Ein Diät-Coach – schließlich ist Übergewicht auf Dauer ungesund. • Ein bequemes Kissen, damit er in Interviews besser schlafen kann. • Einen Miniroboter, der seine Fragen beantwortet, wenn er doch mal angesprochen wird.

...für Tom: •

Ein Date mit Jessica Alba.

• Besuch einer Victoria´s Secret Dessous Modenschau. Besser als die ständigen Männermodenschauen, die sein Bruder so toll findet. • Dass er die große Liebe findet, schließlich „spürt er die Sehnsucht“. • Noch ein paar Schuhe, schließlich sind 10 neue Schuhe in der Woche viel zu wenig für den armen Tom.

07


Tokio Hotel - Geburtstagstorte Ihr wollt mal testen, wie unser Cover schmeckt? Wir geben euch, unser selbst ausgedachtes Rezept. Zutaten für 12 Stücke: • 150 g Zartbitter Schokolade • 25 g Butter • 125 g Zwieback • 50 g Kokosraspel • 720 g Erdbeeren (tiefgekühlt) • 12 Blatt weiße Gelatine • 750 g Joghurt • 1 Päckchen Vanillin Zucker • 4-5 EL Zitronensaft • 100 g Zucker • 500 g Schlagsahne • 1 Päckchen Sahnesteif • Pralinen (Küsschen o. Knusperflocken) Zubereitung: 1. Erdbeeren über Nacht auftauen lassen. 2. Schokolade würfeln und mit Butter in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. 3. Zwieback im Zerkleinerer fein raspeln und mit Kokosraspeln mischen. 4. Geschmolzene Schokolade und Butter mit Zwieback und Kokosraspeln mischen und in eine Tortenform geben. Ca. 2 h auskühlen lassen.

08

G ust av

ist die „ C r e me d e la c r e me “ , B ill d ie lecke r e E r dbeer e und T om ist die P r a lin e ob e n dr auf .


5. Joghurt, Vanillin Zucker, Zitronensaft und Zucker verrühren. 6. Gelatine in Wasser einweichen (wie auf Packung angegeben) und im heißen Wasserbad erwärmen. 4 – 5 EL Joghurtmasse unterrühren. 7. Gelatine in restliche Joghurtmasse geben. 3 min kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. 8. Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter die Joghurtmasse geben. 9. Erdbeeren abtropfen lassen. 10. ¼ Creme auf den Tortenboden geben. Erdbeeren darauf verteilen. Rest Creme darüber geben und mit Pralinen überstreuen. 11. 4 h kühl stellen.

09


Tom modelt für „Reebok“! Nachdem Bill schon Anfang des Jahres für die

Es gibt verschiedene Möglichkeiten am

Modemarke „Dsquared“ auf dem Laufsteg lief,

Gewinnspiel teilzunehmen:

modelt nun auch Tom.

Für alle Gewinnspiele muss man mindestens 14

Er wirbt ab jetzt für die Sportschuhmarke

Jahre alt sein und einen Wohnsitz in

„Reebok“.

Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben!

Für uns hat das natürlich auch etwas Gutes,

• Bis zum 19. September kann man auf

denn es gibt einen Preis zu gewinnen.

viva.tv einen Platz für die Tour gewinnen

Und zwar einen Tag mit Tom und dem Rest der

(und einen Reebok/Tokio Hotel – Hoodie

Band auf Tour im November: Konzerthalle,

und drei, von Tom signierte, Turnschuhe).

Tourbus und das ganzen Programm. Wir

Ihr müsst nur eine Frage beantworten:

versuchen für euch alle Informationen zum

Woher stammt der Name „Reebok“?

Gewinnspiel und zur Werbekampagne

(Tipp: Schaut auf Wikipedia.)

zusammenzufassen.

Hier geht’s zum Gewinnspiel!

Auf der Facebook Seite von Reebok gibt es

• In ausgewählten Reebok Classic Schuhe

Interview Videos von Tom. Hier geht’s zu

ist ein Code auf einem Ticket versteckt.

Facebook!

Mit diesem persönlichen Zahlencode kann man sich auf Reebok.com für das

Auf bravo.de gibt es ein längeres Interview mit

Gewinnspiel registrieren.

Tom beim Reebok Shooting. Hier geht’s zum Video!

Melde dich für den Reebok Newsletter an und du bekommst nach einigen Tagen ebenfalls den Code zugeschickt, den du brauchst, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Hier geht’s zur Newsletter Bestellung!

10


2008 Die „1000 Hotels“-European Tour startet am 03. März in Brüssel und soll Tokio Hotel durch ganz Europa führen.

Im Mai treten Tokio Hotel zum ersten Mal nach Bills Stimmband OP in Amerika wieder auf.

Mitten auf der „1000 Hotels“-Tour wird Bill plötzlich krank und kann nicht mehr auftreten. Beim Konzert in Lissabon gehen die verbliebenen Jungs auf die Bühne und entschuldigen sich dafür, dass Bill krank ist. Die Tour wird abgesagt. Bill muss an den Stimmbändern operiert werden. Die Fans machen sich Sorgen, um die Zukunft von Tokio Hotel.

12

Das „Scream“ Album steigt im Mai auf Platz 39 der USBillboard Charts.

Tokio Hotel holen im Juni und Juli die abgesagten Konzerte in Europa nach. Das einzige Deutschlandkonzert findet am 13. Juni in Dortmund statt. Die Fans campieren wochenlang vor der Halle.


2008 Beim Konzert in Paris kommen 33.000 Menschen ins „Parc de Prince“ Stadion, nur um Tokio Hotel zu

Tokio Hotel gewinnen als erste deutsche Band einen „Video Music Award“ als „Best new artist“ in L.A.. Damit setzen sie sich u. a. gegen Miley Cyrus und Katy Perry durch.

sehen.

Tokio Hotel touren den gesamten Sommer durch Amerika und spielen kleine Clubkonzerte, die teilweise ausverkauft sind.

Eine Riesenehre für Tokio-Bill: Er bekommt eine Wachsfigur bei „Madame Tussauds“ in Berlin. Leider ist er bei der Eröffnungsfeier

Tokio Hotel gewinnen am 6. November ihren zweiten „Europe Music Award“ als „Best Live-Act“ in Liverpool.

selber nicht dabei.

13


2009 Tokio Hotel ziehen sich Anfang des Jahres zurück, um an einem neuen Album arbeiten zu können. Der erste öffentliche Auftritt nach der Pause: TH treten in Köln bei einem exklusiven „Nokia Akustik“ - Gig auf und performen mehrere alte Songs und die neue Single „Automatisch“. Danach gibt es noch eine Autogrammstunde für die Fans.

Im April rastet Tom an einer

Ein weiterer Skandal: Im Juli wird Gustav

Tankstelle in Hamburg aus und

in einer Magdeburger Disko mit einer

schlägt einem weiblichen Fan

Flasche geschlagen. Die Wunde auf

ins Gesicht. Später kommt

seinem Kopf muss genäht werden.

heraus, dass es sich bei dem Opfer um ein Mitglied einer französischen Stalkergang handelt, „Les Afghanes on Tour“, die Tokio Hotel seit Monaten verfolgt haben sollen. Das Verfahren gegen Tom wird eingestellt und er muss 1000 Euro Strafe zahlen.

14


2009 Als neue Single wird Tokio Hotel gewinnen ihren dritten „Europe Music Award“ als beste Band in Am 18. September erscheint die erste Single „Automatisch“ beziehungsweise

Berlin und legen einen „heißen“ Auftritt hin.

„World behind my wall“ angekündigt. Die Single wird aber nie erscheinen. Nur in Frankreich gibt es später ein paar verirrte Singles zu kaufen.

„Automatic“ vom neuen Album.

Das Album „Humanoid“ erscheint

Bill spricht erneut die Stimme des Arthurs

am 02. Oktober gleichzeitig in

in „Arthur und die Minimoys 2 – Die

Deutsch und in Englisch.

Rückkehr des bösen M“. Bei der Premiere in Berlin ist er wieder der gefeierte Star.

15


2010 Bill läuft bei der Mailänder Modewoche zum ersten Mal als Model über den Laufsteg und zwar für „Dsquared“, das Label was auch seine Touroutfits entwirft.

Zeitnah zu Bills Auftritt als Model erscheinen die Zwillinge auf dem Cover der Modezeitschrift „GQ“.

16

Im März werden zwei Konzerte in Russland kurzfristig abgesagt, obwohl die Fans schon in der Halle waren. Der Grund: Probleme mit dem örtlichen Veranstalter.

Am 22. Februar starten Tokio Hotel in Luxemburg die große „Welcome to Humanoid City“ Tour.


2010

Tom soll auf Tour in Taiwan eine Überdosis Viagra

Am 22. Mai gewinnen Tokio Hotel in

genommen haben. Die Wirkung hielt tagelang an und

Oberhausen ihren elften Cometen und sind die

außerdem hatte er Kopfschmerzen und Sehstörungen.

Stars der Veranstaltung (neben Justin Bieber).

Ende April treten Tokio Hotel zum

Die Live DVD zur

ersten Mal in Asien auf und absolvieren

„Humanoid City“ - Tour

Auftritte in Singapur, Malaysia und

erscheint am 16. Juli.

Taiwan.

Am 15. August 2010 ist es ein halbes Jahrzehnt her, dass die erste Single von Tokio Hotel „Durch den Monsun“ erschienen ist.

17


Auszeichnungen für Tokio Hotel (2008 – 2010) Au sz ei ch nu ng en 20 08 : ster internationaler Act Be : n) de we ch (S en rn bjö ck Ro ste Band/Duo International NRJ Award (Frankreich): Be sik National Goldene Kamera: Beste Mu Nicht" Echo: Bestes Video "Spring ernationaler Act Emma (Finnland): Bester int r internationaler Act Kids Awards (Italien): Beste ttest Hunk (Bill) Hitkrant Award (Holland): Ho stes Konzert Hitkrant Award (Holland): Be ariest Guy (Bill) Hitkrant Award (Holland): Sc ster Song (Monsoon) Be : d) an oll (H d ar Aw t an tkr Hi st Mood (Monsoon) Hitkrant Award (Holland): Be lber Bravo Otto: Band Rock - Si Band TRL Awards (Italien): Beste

Nummer 1 (Monsoon) TRL Awards (Italien): Beste Comet: Bester Live Act

Auszeichnungen 2009 TRL Award (Italien): Beste Band Comet: Bester Online Star Bayerischer Musiklöwe: Exportschlager MTV Europe Music Award: Best Group Jugendpreis Fernlernen (Bill und Tom Kaulitz) Bravo Otto: Superband - Gold Audi Generation Award: Musik International Telehit Award (Mexiko): Rock Band international Select Live Awards (Neuseeland): Newcomer Destino Rock (Spanien): Bester Fanclub

A u s z e ic h n u n g e

n 2 0 10

NRJ Awards (Fra nkreich): Band/D uo international G oldener Pinguin (Ö sterreich): Best e Band G o ld e n e r P in guin (Ö sterreich): Comet: Beste Band Bestes Album B ra vo o ra (Polen): Band de Comet: Bestes Video s Jahres E m ma (Finnland): B ester internationa Comet: Supercomet ler Act R t a tis d Ar io w Regenbogen Aw st Ne ard: Band intern MTV Video Music Award: Be ational W a lk es o hr f Ja F s a de me der König-P MTV Latin Awards: Song ilsener-Arena Kids Choice Awa Newcomer rd: Lieblings-Musi MTV Latin Awards: Bester kstar la) D ue e ez u en ts (V ch lub e nc r Fa Multimedia Award MTV Latin Awards: Bester (tokiohotel.de) C o m e t: Bester Liveact Ringtone MTV Latin Awards: Bester Best Headliner MTV Europe Music Award: international (Bill) TMF Awards (Belgien): Male

18


19


Wie habt ihr Tokio Hotel kennen gelernt? Teil 2 Alicia aus Mexiko:

Lysann:

Ich sah Tokio Hotel das erste Mal 2006 in

Ich habe damals eine Freundin im Krankenhaus

einem mexikanischen Magazin „Por ti“, die

besucht. Ich kann mich noch genau daran

mexikanische Version der Bravo. Ich sah ein

erinnern. Sie lag dort und hatte gerade den

Bild, aber beschäftigte mich nicht weiter damit.

Fernseher laufen. Und da kam dann „Durch

Aber im Januar 2008 hörte ich den Song

den Monsun“. Ich hatte das Lied vorher nie

„Schrei“ und war dem sofort verfallen und ich

gehört. Meine Freundin sagte mir nur, dass es

fing an Informationen darüber zu suchen, später

eine neue Band sei und ich sollte es mir doch

hörte ich dann „Monsoon“ und andere Songs,

bitte mal anhören. Ich war sofort hin & weg,

habe ihre Alben gekauft und hier bin ich, ich

und ich musste einfach mehr erfahren über

wurde ein Fan =)

diese Band.

Denise(21): Im Sommer 2005 machte ich mit meiner Freundin zusammen Urlaub. Es war der 01.08.2005. Weil wir Langeweile hatten, beschlossen wir ein bisschen fern zu sehen. Wir schalteten durch die Kanäle, bis wir bei Viva plus hängen geblieben sind. Eine Kerze ging aus, man sah ein schönes schwarz geschminktes Auge. Dann sah man etwas an der Gitarre spielen, es hatte Dreads und einen Lippenpiercing. Jetzt sang das mit der schicken Frisur „Das Fenster öffnet sich nicht mehr…“. „Oh, scheiße was ist das denn?“ sagte ich. „Über die hab ich schon mal was in einer Zeitung gelesen, der Sänger heißt Bill, der andere mit den Dreads ist Tom,“, sagte meine Freundin. Das war der Moment in dem ich zum Tokio Hotel Fan wurde. Die Band und die Musik haben mich vom ersten Augenblick an fasziniert. So etwas habe ich bei keiner anderen Band erlebt. Seit 5 Jahren begleiten mich TH schon durchs Leben! Für mich sind sie wie ein Teil von mir geworden. Sie haben mich durch schwere und auch schöne Zeiten begleitet und haben mir einfach immer wieder Kraft gegeben. Und an dieser Stelle möchte ich dann einfach mal Danke sagen, danke für die fantastischen 5 Jahre, für die tollen, einmaligen Erinnerungen und für die Musik.

20


Tina: Das Ganze wurde durch das „Humanoid“-Album ausgelöst. Mit ihrer Musik haben sie bei mir voll ins Schwarze getroffen und mich durch eine schwere Zeit begleitet. Ich kannte schon vorher ihre Musik, aber bin nicht so dran kleben geblieben wie seit dem letzten Album. Sie sprechen vieles an, was mich selbst beschäftigt. Und als dann raus kam, dass sie auf Tour gehen würden, da haben meine Freundin und ich auch nicht lange gefackelt und haben uns Tickets besorgt. Ich würde mich selbst jetzt nicht als Hardcore-Fan oder so bezeichnen, aber ich liebe die Musik der Jungs und die vier auch. Und das war die perfekte Gelegenheit die Band live zu erleben. Und was soll ich sagen? Seitdem bin ich nur noch mehr mit dem TH-Virus infiziert.

d e r U k ra in e : K a tj a (2 0 ) a u s n. Ich hab etwas re h Ja i e zw r vo n Ich wurde Fa gelesen. Dann n zi a g a M m e in e über die Jungs in nen über sie tio a rm fo In r h e m wollte ich noch elt" bers Ende der W "Ü e b a h h ic d n haben. U mir ist etwas in r, a rb lä rk e n u r gehört. Es wa Musik hören. Ich re ih r u n e llt o w h passiert, ic e. Und dann ich m tim S se ie d in verliebte mich . Ich cht mich glücklich a m k si u M re Ih . wurde Fan ganzem Herzen. n vo l te o H o ki o liebe T

Y v o n n e (1 6 ):

Ich habe Tokio H otel das erste Ma l bei Viva gesehen und fan d sie gut. Ich wa r zwar nie der Hyperfan , a ber ich habe auch nie etwas gegen sie gesagt. Meine be ste Freundin ist seit diesen 5 Jahren absoluter TH Fan und hat mich bei der letz ten Tour überredet mit au f ein Konzert zu kommen. Seit dem muss ic h einfach sagen : Hut ab, Jungs, mega Sh ow, geile Stimmu ng.

Melanie (21): Ich liebe die Jungs seit der ersten Sekunde. Ich habe das Video "Durch den Monsun" gesehen und fand die Musik super. Bill ist mir sofort aufgefallen, ich liebe ihn <3 Seit dem Tag, genau seit dem 15.August 2005, fing alles an: schwarze Schminke, schwarze Klamotten, campen vor den Konzerthallen, CD/DVD, Fanartikelkäufe ohne Ende. Die Jungs wissen, was sie wollen und ich finde es super, dass sie diesen Sprung geschafft haben. Ich hoffe sehr, dass uns Tokio Hotel noch weitere Jahre erhalten bleiben.

21


„5 Jahre Tokio Hotel“ Fanparty in Magdeburg Ein halbes Jahrzehnt mit Tokio Hotel. Fünf

uns mit einigen Fans, die schon da waren,

Jahre, in denen sie uns begleitet, beeinflusst und draußen vor der Tür getroffen und unterhalten. mit Musik und unvergesslichen Erlebnissen

Als der Laden offiziell Ladenschluss hatte,

beschenkt haben. Um dieses Event gebührend

wurden wir rein gelassen und konnten uns für

zu feiern, sind meine Freundin und ich am

den Abend „anmelden“. Ich denke, dass das

14.08. nach Magdeburg zu der Fanparty

„Comic Kombinat“ die eigenen Räume öfter für

gefahren.

solche Veranstaltungen zur Verfügung stellt, weil

Der Veranstaltungsort war ein Laden in der

sie mit Bühne, Beamer, Boxen, Mikrofonen,

Innenstadt für Mangas, Comics und alles was

22

Lichterkugeln und Schwarzlichtlampen

damit zu tun hat. Also gar nicht mal so weit

ausgestattet waren.

hergeholt, wenn man an das Wort „Tokio“

Als wir rein kamen, war das Licht gedämpft, TH

denkt^^.

Musik lief und der Beamer strahlte das TH Logo

Gegen 18 Uhr sind wir angekommen und haben

vergrößert an die Wand.


Die Leute vom Street Team Deutschland, die die

an und war vorwiegend mit einfachen Fragen

Fanparty organisiert haben, hatten zusammen mit bestückt. Ein paar kniffligere waren aber trotzdem den ladeninternen Leuten schon alles vorbereitet

dabei, weswegen zum „Recall“ schon einige nicht

und echt gute Arbeit geleistet: Poster waren

mehr dabei waren. In den Pausen, wo die

aufgehängt, das Büfett vorbereitet, die Bar zum

Antworten durchgeschaut und die Punkte

Plündern bereit, Sitzmöglichkeiten zurechtgerückt

zusammengezählt wurden, lief die „Caught on

und die Geschenke für die später geplante

Camera“ DVD und überbrückte die „Zählpausen“.

Tombola wurden entgegengenommen. Der Abend verhieß viel versprechend zu werden. Und das wurde er auch. Nachdem wir einige Zeit einfach nur entspannt gesessen und uns angeregt unterhalten haben, wurde die Party offiziell durch eine kleine Willkommens- und Einführungsrede durch Organisatorin Mary

In der zweiten Runde waren es nur fünf Fragen,

eröffnet. Programmpunkte waren ein Quiz, die

bei denen am Ende noch fünf Kandidaten übrig

Tombola, Karaoke und natürlich die Lichteraktion

blieben. Unsere eigene Redaktion war stark

um Mitternacht.

vertreten und leistete sich in der dritten Runde

Der Quiz fing mit 15 Fragen in der ersten Runde

einen harten Kampf um den ersten Platz.

23


Ich musste am Ende zwar den Kürzeren ziehen,

ging sofort ins Blut über und krümmte den

während Davidchen den ersten Platz belegte,

Rücken von ganz allein. Eine sehr lustige Aktion.

bekam dafür aber den für mich besser

Ich habe auch eine Weile mitgemacht, bin am

passenden Preis. Und dass die ersten drei Plätze Ende aber einfach drunter durchgeschlüpft weil von den Sachsen belegt wurden, zeigt doch mal

es einfach zu niedrig war. Respekt, wer sich da

wieder eindeutig das wir es echt drauf haben. Ich noch drunter durch hangeln konnte. Die bin stolz auf uns^^.

Bolognese, die gleich im Anschluss gestartet

Um die Stimmung noch weiter anzuheizen, wurde wurde, endete in einem totalen Chaos, weil der ein kleiner Limbo gestartet. Die passende Musik Platz zu klein war und irgendwann ein riesiges Knäuel entstand.

24


Bei der anschließenden Tombola wurden

trotzdem getraut und haben mit der

schließlich einige Merchandise Artikel, Poster und Unterstützung der anderen Gesänge ihr ganz ähnliches von TH ausgetauscht. Wir hatten leider eigene Version der Lieder zum Besten gegeben. beide nichts dabei und schauten nur zu.

Bei „Durch den Monsun“ erzeugte der Fangesang

Leider trauten sich später nicht so viele beim

sogar eine gewisse Melancholie bei mir und ich

Karaoke mitzumachen, aber ich sollte mich nicht beschweren, denn ich hab ja selber nicht mitgesungen. Ein paar Fans haben sich aber

ließ mich ins Jahr 2005 zurückversetzen. Das Jahr, wo alles begann. Und der Grund, warum wir diese Party gefeiert haben.

25


Um die Jungs selber an der Party auch ein

unter freiem Himmel und ich war schon total

bisschen teilhaben zu lassen, und sei es indirekt

froh, dass es nicht regnete. Dafür sorgte aber

und erst im Nachhinein, bereiteten wir schließlich

eine leichte Briese für echte Schweißausbrüche,

die Lichteraktion „Wir leuchten für TH“ draußen

weil der Wind die Kerzen immer wieder ausblies.

vor. Um 23:15 Uhr sind wir raus gegangen und

Es war zum Heulen. Da war man mit der einen

ich wollte mich schon beschweren, was wir dort

Ecke des Logos fertig und wollte die Nächste

eine Dreiviertelstunde in der Kälte herumstehen

anfangen, „schwups“, da war auch schon wieder

sollten. Allerdings stellte sich schnell heraus,

die Hälfte aus.

dass wir die Zeit tatsächlich brauchten, um alle Teelichter aufzustellen. Wir einigten uns darauf „5 Jahre“ und dann das TH Logo zu schreiben, weil „Tokio Hotel“ einfach zu lang gewesen wäre. Den Text richteten wir so aus, dass man Fotos vom Dach aus machen konnte und dann ging das Drama auch schon los: Eine Lichteraktion

26


Fünf Minuten vor Mitternacht gerieten wir dann

Fünf Jahre „Durch den Monsun“, fünf Jahre

alle ins Schwitzen, weil wir doch unbedingt den

Tokio Hotel. Eine Zeit, die wir wohl niemals

Countdown zählen wollten. Mit den vielen Fans,

vergessen werden. Während gesungen und den

die beim Anzünden geholfen haben, schafften wir Kerzen beim Ausgehen zugeschaut wurde, hing es dann auch tatsächlich ein passables Schriftbild ich meinen Gedanken nach und dachte an aus Kerzen flackern zu lassen. Und das vor

damals. Ich bin kein Fan, der von Anfang an

Mitternacht! Wir zündeten noch schnell ein paar

dabei war, aber ich bin genauso froh wie alle

Wunderkerzen an, die Leute vom Laden

anderen, dass es den 15. August 2005 gegeben

verteilten Sekt und spielten mit einer, nach

hat. TH haben mich lange Zeit begleitet, mir mit

draußen gebrachten, Anlage „Durch den Monsun“ ihrer Musik geholfen, mit den Reisen abgelenkt, und dann zählten wir: „Zehn, neun, acht, sieben, mit den Konzerten beglückt und mit ihrer stetigen sechs, fünf, vier, drei, zwei, eins, null!“

Anwesenheit vier wunderschöne Jahre beschert. Ohne Davidchen wäre ich nie zu TH gekommen und ohne sie beide nie zu dem geworden, was ich heute bin. Da stand ich in Magdeburg mit einem Bierglas voll Sekt in der Hand und feierte mit den anderen Fans.

27


Ein großes Dankeschön geht an das Street Team Ein halbes Jahrzehnt mit TH und während wir Deutschland, dass ihr uns einen so wundervollen

dem letzten Teelicht beim Flackern zugeschaut

Abend organisiert habt, sowie an das „Comic

haben, freuen wir uns auf die nächsten fünf

Kombinat“, was die Räumlichkeiten zur

Jahre gute Musik.

Verfügung gestellt und uns beim Feiern begleitet

Von Anna

hat.

Ein Video von der Lichteraktion bei der Fanparty gibt es hier!

Viele weitere Fotos von der Fanparty findet ihr auf unserer Myspace Seite!

Hier geht’s zum Twitter vom TH Street Team Deutschland!

28


29


31.07.2010 MTV World Stage @ Sunway Lagoon – Malaysia Von Roeseann / Übersetzung von Davidchen / Bilder von rovergirl

Die Jungs waren sooo unglaublich! Wir mussten 45 Minuten auf sie warten und während dieser Zeit waren alle schon sehr müde vom Warten in der Sonne und im strömenden Regen. Deshalb war es sehr ruhig und alle Leute saßen auf dem dreckigen und nassen Boden. Aber als sie auf die Bühne kamen: OMG – alle drehten durch!! Selbst Nicht-Fans rockten mit. Ich benahm mich auch wie eine Wahnsinnige: Ich sprang die ganze Zeit herum und sang jedes Wort aus voller Kehle mit, während ich ein Riesen Grinsen auf meinem Gesicht hatte. Ich wurde auch richtig angestarrt. Hehe =) Aber ich war so gefangen in der ganzen Sache. Ich konnte meine Augen gar nicht von den vier

weil ich wusste, dass es bald vorbei sein würde.

Jungs nehmen. Ich wollte in diesem Moment

Es hat sich so unglaublich und unecht angefühlt.

soviel wie möglich von ihnen sehen,

30


Ich wusste, dass die Jungs selber sich auch richtig amüsierten. Sie konnten die Liebe der Menge fühlen. Sie zum ersten Mal live zu sehen und mit so einem unglaublichen Publikum (keiner drückte!), es war einfach nur...Arrghh. Keine Wörter können das beschreiben. Ich war so froh, sie live zu sehen, ich konnte über nichts anderes nachdenken. Ich dachte nicht mal darüber nach, was sie anhatten. Aber mir ist aufgefallen, dass Bill im wahren Leben nicht zu dünn aussieht. Die einzige Sache ist, dass die eine Stunde Performance sich anfühlte wie 10 Minuten. Ich will meeehr! Es war wirklich emotional. Und die Fans, um mich herum, machten diese Erfahrung noch viel besser. Es ist wie, keiner versteht, was du in diesem Moment erlebst, bis auf die Fans. Ich werde mich an diesen Moment sicherlich für den Rest meines Lebens erinnern. Ihr wisst, wie Dinge aus der Vergangenheit, die man nie vergisst. Die World Stage ist so eine Erinnerung für mich. Kleine Erinnerungen von Bill, Tom, Georg und Gustav.

31


32


03. August 2010: Singfest Singapur Von Raomina / Übersetzung von Davidchen / Bilder von fanofth

Es war so toll und das Publikum war unglaublich! glücklich aus, als die Menge das 'Woa-oh woaWesentlich besser als wenn die anderen Acts

oh' von „World behind my wall“ gesungen hat.

gespielt haben. Ich denke, dass war so, weil

Ich denke, er hat nicht erwartet, dass so viele

keiner der Acts so eine Show gemacht hat wie

Leute die Songs kennen. „Automatic“, „World

Tokio Hotel und Katy Perry.

behind my wall“ und „Monsoon“ waren die

Es hat eine Weile gedauert die Vorhänge für TH

beliebtesten Songs. Es war ziemlich komisch die

aufzuhängen und die Spannung war kaum

Band vor mir zu sehen, nachdem ich tausende

auszuhalten.

von Videos von ihnen gesehen hatte und ich

Ich war ziemlich überrascht, dass das Motorrad,

wusste nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte.

Flammen und Konfetti dabei waren, weil die

Aber mir ist aufgefallen, dass Bill wirklich

ganzen anderen Acts nichts anderes als ihre

schleicht, wenn er sich bewegt. Aus irgendeinem

Instrumente hatten. Selbst die „Wonder Girls“

Grund war mir das neu. =D Es ist so anders, zu

[asiatische Girlgroup] hatten keine Requisiten.

dem wie andere Leute performen.

Fast alle haben mitgesungen und Bill sah sehr

33


34

Mir ist gerade aufgefallen, dass er der einzige

manche sind leider nicht vollständig, weil meine

männliche Sänger an dem Abend war. Sehr,

Batterie fast leer und meine SD Karte voll war.

sehr unterschiedlich zu all den anderen Mädchen

Wenn ich mir die Videos jetzt noch einmal

auf der Bühne, obwohl Oranthi auch sehr gut

anschaue, kann ich gar nicht glauben, dass ich

war. Aber bei den anderen Acts vor ihnen,

tatsächlich da war. Es war so schnell vorbei!

konnte man den Gesang nicht wirklich gut hören, Und Katy Perry hat sogar Tokio Hotel in ihre weil das Schlagzeug und die Gitarren so laut

Lyrics eingebaut. Ich konnte nicht glauben, dass

waren, aber bei TH hat es sich sehr gut

sie das getan hat, weil sie ja bei der gleichen

gemischt angehört. Ich habe sogar Bill gesehen,

Show gespielt haben.

wie er der Bühnencrew während „Dogs unleashed“ ein Zeichen gegeben hat, dass sie die Lautstärke seines Mikros leiser machen sollen. Ich habe Videos von allen Songs gemacht, aber


35


36


04. August 2010: Autogrammstunde Singapur Von Raomina / Übersetzung von Davidchen / Bilder von Girlrover

Es waren ziemlich viele Leute in der Schlange,

Zeit davor waren viele vereinzelte Schreie und

hauptsächlich Mädchen, aber es waren auch

falsche Alarms zu hören. Als sie dann kamen,

Jungs und ältere Männer und Frauen dabei.

winkten sie uns und beantworteten ein paar

Vielleicht um die 500 Leute? Es waren ungefähr

Fragen vom DJ und dann begann die

200 Personen vor mir und das waren nur die

Autogrammstunde. Es ging wirklich sehr schnell.

Leute mit Pässen, weil ich war schon eine

So viele Leute waren zur gleichen Zeit auf der

Stunde bevor die Autogrammstunde begann da.

Bühne und die Band unterschrieb nur und gab

Es wurden immer noch Leute erwartet, bevor sie

die CD weiter, zwischendurch schauten sie mal

die Leute, die nur die CD hatten, erlaubt haben,

auf und lächelten.

sich einzureihen. Diese Personen waren schon in Sobald die Fans das Ende des Tisches (bei Bill) einer separaten Schlange, die ziemlich weit

erreichten, begann der Security sie von der

hinter reichte.

Bühne zu kriegen, aber ich denke so sind alle

Die ganze Zeit, die wir warteten, wurde die CD

Autogrammstunden.

gespielt und es war eine große Menge vor der

Ich konnte nicht mal kurz anhalten, um meine

Bühne, obwohl sie dort keine Autogramme

ganzes Zeug einzupacken.

bekommen würden, aber das war gut für die

Nichts kann besser sein als in einem Konzert zu

Atmosphäre.

sein und die Band performen zu sehen, aber es

Tokio Hotel waren 10 Minuten zu spät und in der

war trotzdem eine interessante Erfahrung. =)

37


Toms (Video) Blog Auf „Tom´s Blog“ werden regelmäßig sinnlose

Fanaktionen, selbst gestaltete Musikvideos zu

Videos gepostet. Dass Tom seinen Blog nicht

TH Songs oder, oder, oder... Wenn ihr einen

selber gestaltet, ist vielen Fans inzwischen auch

Vorschlag habt, welche Videos wir hier mit

klar.

vorstellen sollen, dann schreibt eine Mail an

Wir wollen ein paar gute Vorschläge machen,

yingyangmagazin@web.de

welche Videos Tom auf seinem Blog posten könnte.

Die einzigste Bedingung ist, dass das Video in

Es handelt sich dabei um Fanvideos, Videos von

irgendeiner Form mit Tokio Hotel zu tun hat.

Dark Side of the sun Fanvideo von VanessaOctavia Ein selbst gestaltetes Musikvideo zu „Dark Side of the sun“, was fast besser als das Original ist: Hier Anschauen!

Flash Mob von Tokio Hotel Colombia Der Tokio Hotel Fanclub in Kolumbien startet den ersten Tokio Hotel Flashmob und tanzt mitten auf der Straße zu „Dark Side of the Sun“. Hier Anschauen!

38


R端ckblick: 08. Oktober 2010 Amsterdam

39


Rückblick Amsterdam 08.10.2007

Quer durch Deutschland führte uns unser Weg

Das Anstehen in den Niederlanden finde ich

diesmal nach Amsterdam. An der „Heineken

persönlich immer äußerst unterhaltsam, aufgrund

Music Hall“ setzten wir uns zu den etwa 30

der Sprache der Niederländer. („Ik bien doch niet

anderen Fans dazu und hatten noch zwei Nächte geck!“ (Ich bin doch nicht blöd!) Einfach zu überstehen. Und die waren arschkalt. Auf

genial^^.) Wir haben uns ein Paar Vokabeln

dem harten Betonboden lagen wir mit einer

angeeignet und im gegenüberliegenden Media

Isomatte und eingemummelt in mehreren

Markt kleine Boxen gekauft, um Musik abspielen

Schichten: Fleeceschlafsack, Daunenschlafsack,

zu können. Diese Teile hatte dort irgendwie jeder

eine Decke oben drüber und zum Schluss noch

und wir wollten auch welche. Blöder

eine wasserfeste Plane, damit das ganze Zeug

Gruppenzwang.

am nächsten Morgen nicht nass war.

40


Wir haben dann ein paar Freunde wieder

aus dem Vorraum raus und reihten uns wieder

gefunden und uns mit ihnen unterhalten und

brav an der Hallenwand auf. Währenddessen

mussten nebenbei mit den Vögeln kämpfen, die

wurden die Absperrungen aufgebaut, die wie

über unseren Köpfen herumgeflogen sind: Da wir immer in den Niederlanden in zwei verschiedene an der Wand der Halle lagen, hatten diese

Richtungen geteilt wurden. Als wir dann in die

Biester leichtes Spiel uns zu ärgern, in dem sie

Absperrungen gingen, gab es wütende

sich an den Rand des Flachdaches setzten und

Aufschreie, weil sich anscheinend einige Fans

ins Fanlager herunter schissen. Bäh.

vorgedrängelt hatten und die Nummern nicht

In der zweiten Nacht, die nicht so kalt war,

beachteten. Überraschenderweise entstand nicht

erbarmte sich die Hallensecurity und hat uns im Vorraum der Halle schlafen lassen. Trocken, warm, Ferienlager-Stimmung: Juchhu! Auf Toilette konnte man da trotzdem nicht gehen, weil laufend alles besetzt war von Fans, die sich umzogen, die Haare wuschen und sich schminkten. (Wieso denn jetzt schon?) In den frühen Morgenstunden mussten wir dann

das typische „alle-springen-auf-und-stürmenvor-Chaos“, sondern „nur“ kleine Auseinandersetzungen. Einige Fans haben sich dann an Tobi gewandt (oh ja Tobiiii, wo bist du?), damit der wieder etwas mehr Ordnung und Gerechtigkeit in den Fanhaufen bringt. Als ihm das irgendwann zu viel wurde, hielt er einen wütenden Vortrag für alle Fans, die im ersten Bereich vor den Schleusen saßen.

41


Er bemängelte das Verhalten der Fans und

geleistet haben.

drohte damit, beliebig Mädchen auszusuchen, die Der Einlass verlief so wie immer, schnell, mit viel sich dann wieder hinten anstellen konnten. Eine Gedränge und so routiniert, dass ich mich Drohung, die ich schon oft gehört, aber nie

ausgeführt gesehen habe. Aber man sollte sich nicht zu sehr in Sicherheit wiegen.

einfach nicht mehr dran erinnern kann. Ist einfach immer dasselbe: Karte raus, Beine in Bewegung, Hirn wachsam, aber auf Durchzug,

Zu Beginn seiner Ansprache hat Tobi sogar noch Ziel: Die erste Reihe.

42

alles ins Deutsche übersetzt. Aber als er dann so In der Halle schließlich standen wir in der Mitte richtig in Fahrt war und seine Stimme immer

vorne am Steg und hatten somit die Poleposition.

tiefer und lauter wurde, hat er diesen Punkt

Yeah. Das Konzert war ein super Einstieg in den

vergessen. Ich kann es ihm nicht verübeln, denn

zweiten Teil der „Zimmer 483“-Tour und nach

ständig mit leidenschaftlichen Vordränglern zu tun den langen Monaten ohne Tokio Hotel, wurde ich zu haben, kann ganz schön ansträngend sein.

mir wieder bewusst, wie schön die Tour im

Eine kleine Anmerkung an dieser Stelle, dass ich Frühjahr gewesen war und wie sehr ich die LiveTobi und Saki bei der vergangenen Tour sehr vermisst habe und sie eine beachtliche Arbeit

42

Musik vermisst hatte.


Mitgerissen durch die Freude der Fans lieferten

Nach dem Konzert sind wir dann noch mit zwei

die Jungs eine solide Show ab und rockten die

Bekannten durch Amsterdam geirrt, um das Hotel

„Heineken Musik Hall“. Auch wenn das Konzert

der Jungs zu finden. Stundenlang sind wir von

keineswegs mein Erstes war, kam ich nach dem

einem Hotel zum nächsten unterwegs gewesen –

Konzert mit einem berauschenden Glücksgefühl

zu Fuß und mit Gepäck, wohl gemerkt. Aber

aus der Halle. Immer wenn ich die Jungs sehe,

leider hatten wir keinen Erfolg. Hätten wir

wie sie auf der Bühne stehen und ihre Emotionen gewusst, dass TH mit den Bussen schon in der ganzen Halle verteilen, weiß ich warum ich weitergefahren sind und außerhalb gepennt für sie durch halb Europa fahre.

haben, hätten wir uns diese Aktion gespart.

Und etwas ganz besonderes haben mich diese

Aber so haben wir uns Amsterdam noch ein

drei Tage in Amsterdam auch gelehrt: „Live will never be the same!“, wie es übergroß an der Außenseite der Halle steht. Und es stimmt einfach. Das erklärt, warum so viele Tokio Hotel Fans sich nicht nur mit einem Konzert zufrieden

wenig bei Nacht angesehen, besonders das Rotlichtviertel, und hatten Zeit, die Konzertbilder zu verarbeiten. Aber an die kann ich mich heute leider kaum noch erinnern.

geben.

43


Welches Tokio Hotel Album passt am Besten zu dir? 1. Was ist deine Lieblingsfarbe? Rot

Schwarz

Grau

Blau

Grün

Orange

Gelb

2. Kannst du Englisch? Ja, sehr gut.

Etwas, Schulenglisch halt

Fast gar nicht. 3. Lebst du eher in der Vergangenheit oder in der Zukunft? Ich lebe fast nur in der Gegenwart.

Früher war alles besser.

Ich mache mir oft Gedanken über die Zukunft. 4. Wie alt bist du? 0 – 14 17 – 18

15 – 16 19 oder älter

5. Wie lange bist du schon Tokio Hotel Fan? Von Anfang an (2005) Ich bin erst später Fan geworden (ab 2006) Ich bin ein ganz neuer TH Fan (ab 2008) 6. In was für einem Schulfach bist du/warst du besser? Deutsch

Englisch

7. Welche Art von Konzerten magst du am liebsten? Kleine, intime Clubkonzerte Live Shows mit viel Produktion in großen Stadien Konzerte ohne Schnickschnack, aber in großen Hallen

44


8. Was für eine Musikrichtung hörst du hauptsächlich? Rock Techno

Pop Schlager

Deutsch-Rock

9. Welche TH Tour hast du besucht? (Mehrfachantworten möglich!) Schrei Tour 2005 und 2006 1000 Hotels Tour 2008

Zimmer 483 Tour US Summer Tour 2008

Humanoid City Tour 2010 Letzte Frage: Welches TH Album gefällt DIR am Besten? Schrei

Zimmer 483

Scream/Room 483

Humanoid

Welche Farbe hast du am Meisten? Schrei: Der Beginn allen Lebens. Na ja, zumindest zum Teil. Du jedenfalls kehrst gerne zur Quelle zurück und wo es für den Organismus das Meer ist, ist das bei TH eben das Schrei Album (Devilish, da gab's auch schon eine CD? *hust*). Aber vergiss bei deinen kleinen Reisen in die Vergangenheit nicht, dass sich die Band weiterentwickelt hat. Zimmer 483: Das Album rockt – und du auch. Du lässt es gerne auf deinem Zimmer krachen oder schwebst dahin in der entfachten Melancholie. Das Album hat zwei Seiten, genau wie du. Entweder es ist laut oder: Es ist ruhig. Aber lass dich nicht spalten und halte deinen Konsum immer schön konstant zwischen „Uptempo-Nummern“ und „Balladen“. Scream/Room 483: Du kannst und verstehst Englisch? Perfekt. Du bist genau im Trend. Englisch ist die Zukunft. Und Experimentierfreude offenbar auch, denn das muss es gewesen sein, als sich die Jungs dazu überreden ließen, ihre deutschen(!) Songs zu übersetzen. Dir egal, du magst Abenteuer und Englisch klingt ja auch echt irgendwie cool. Humanoid: Erfinderisch, energiegeladen und laut. Das Humanoid Album ist wie auf dich geschnitten. Die perfekte Alternative wenn du dich nicht zwischen Englisch und Deutsch entscheiden kannst und Elektro-Mucke deutschem Kuschelrock vorziehst.

45


Impressum Ying & Yang Herausgeber & Chefredakteure: Davidchen, Anna Freie Redakteure: Elfi, Kati Redakteure für diese Ausgabe: Roeseann, Raomina Webmaster: Davidchen Preis: immer noch kostenlos Erscheint monatlich in der Entzugsklinik für gestörte TH Fans Dresden www.yingyang-magazin.de.vu www.myspace.com/yingyangmagazin www.twitter.com/yingyangmagazin yingyangmagazin@web.de Besonderen Dank an Roeseann, Raomina, girlrover und fanofth aus Asien und Sandra aus Deutschland für die schönen Berichte und Fotos. Und einen ganz besonderen Dank an alle Fanseiten, die uns unterstützen und an Tokio Hotel für ihre tolle Musik, die unser ganzes Leben bereichert! Bilder: S. 7; 11 - 13; 15; 16: Anna S. 1; 2; 6 – 9; 11; 13 - 17; 22 – 28; 39 - 43: Davidchen S. 4; 28: TH Street Team Deutschland S. 5; 29 – 31; 36; 37: girlrover S. 14; 19: Sandra74 S. 17: THMalaysianFans S. 32 – 35: fanofth S. 38: youtube.com S. 44; 45: tokiohotel.com S. 47: TH-Swiss © Davidchen, Anna

Nächste Ausgabe am 30.09.2010!

46


Ying & Yang 09/2010  

Der perfekte Start in den Herbst :-)

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you