Page 1

HÖHEPUNKTE • PROGRAMM • FESTÜBERSICHT

BISMARCK BLATTL 2015 SPIRIT OF

SMOKIE

NICKI

12. - 14. Juni


WIR GEHEN IN DIE 13. RUNDE! Liebe Freunde des Bismarckplatzfestes, unser Bismarckplatzfest findet am 12. bis 14. Juni zum 13.-mal statt. Es wird hier in der „Sozialen Stadt Nikola“ von der Regierung von Niederbayern, der Stadt Landshut und den umliegenden Geschäften gefördert. Um Ihnen ausreichend Information über das Festprogramm, sowie die beteiligten Wirte und Künstler geben zu können, haben wir uns entschlossen, wieder ein BISMARCKBLATTL herauszugeben. Als Veranstalter dieses Stadtteilfestes ist es uns eine besondere Freude, Ihnen wieder ein spannendes Programm an Musik, Tanz und vielen weiteren Attraktionen bieten zu dürfen – begleitet von einer Vielfalt an Speisen und Getränken. Ein besonderes „Highlight“ wird der Auftritt der weltbekannten Band „Spirit of SMOKIE“ darstellen. Des Weiteren dürfen wir unsere bayerische Schlagersängerin NICKI aus Plattling auf unserer Bühne Willkommen heißen! Neben „ALICE“ und „dem Bayerischen COWGIRL“ sorgen die Bands SIXPACK, Sunbear Bluesband, 4 Fun, Cuarto Mas, Roßbachtaler Blasmusik, der

Landshuter Dixielandstammtisch, Jugendbands und der Solist PHIDELIO für wundervolle Live-MusikMomente. Auch eine Modenschau, Sport- und Westernshows und viele weitere Vorführungen füllen mitunter die 3 ereignisreichen Tage. Die Eröffnung findet am Freitag, den 12. Juni durch den Oberbürgermeister Hans Rampf und den Regierungspräsidenten Heinz Grunwald um 19.30 Uhr statt. Die Moderation übernimmt, wie bereits in den letzten Jahren, unser „Fernsehmann“ Robert May. Bitte beachten Sie hierfür das Programm auf der Rückseite. Wir hoffen auf bestes Wetter und Stimmung bei unserem Bismarckplatzfest, Ihrem größten Stadtteilfest von Landshut. Ihre Interessengemeinschaft Bismarckplatz/Zwischenbrücken Lothar Reichwein Uli Parstorfer

www.BISMARCKPLATZFEST.de


AUF IHR KOMMEN FREUT SICH: Auch dieses Jahr gibt es wieder leckere Spezialiäten von der Pizza bis zum Steckerlfisch. Wie jedes Jahr ist er mit seinem großen Team für den Ausschank auf der Klosterseite zuständig.

Wolfgang Mehringer Pizzastube Landshut

Seit 2003 wird das süffige Bier des Landshuter Brauhauses am Bismarckplatzfest ausgeschenkt. Fam. Koller unterstützt zudem jedes Jahr tatkräftig unser Fest.

Stephan Koller Landshuter Brauhaus

Fritz Brunner präsentiert seine bekannten Original Brunner´s Würstl und betreibt seit 2012 auch den Bierausschank stadteinwärts. Sein Team und er schenken das süffige KollerFestbier aus.

Fritz Brunner Org. Brunner´s Würstl Christian Buchner bewirtet uns dieses Jahr mit seinen bekannten Spezialitäten. Käse, Fischsemmeln und Steaksemmeln uvm. zählen zu seinen Köstlichkeiten.

Christian Buchner Buchners Spezialitäten Auch dieses Jahr bietet das Weinhaus Deuter Ihnen ein feines Angebot leichter & süffiger Weine; von perlend über weiß bisarot, aus Italien & Frankreich von unseren ausgesuchten Stammwinzern aus unserem Weinportfolio.

Als Newcomer übernimmt Eser den Betrieb der Rosenbar, direkt neben unserer Festbühne. Er sorgt mit verschiedenen Cocktails für das leibliche Wohl unserer Gäste.

Eser Yalgin River | Cafe & Bar

Leo Schuster Weinhaus Deuter

DIE WIRTE

3


Wie der Phönix aus der Asche Der Name ist Programm. Er lebt weiter, der musikalische Geist von Smokie, einer der erfolgreichsten Hit–Bands der siebziger und achtziger Jahre. Nachdem Chris Norman Smokie wegen seiner Solokarriere ausgestiegen war, suchte die Band einen neuen, charismatischen Frontmann. Alan Barton wurde die neue prägende Stimme von Smokie.

Die Erfolge gingen weiter, bis zum 19. März 1995. Da hat Alan Barton einen tödlichen Autounfall, und mit seinem tragischen Tod endet leider auch die Ära Smokie.

kalische Geist keine Ruhe. Er suchte Musiker für einen Neuanfang. Und er fand, neben Andy Whelan, Graham Kearns, auch Alan Bartons Sohn Dean.

Qualität setzt sich durch, sagt man. Und ein guter musikalischer Geist wird nie ganz verschwinden. Dem Originalschlagzeuger von Smokie, Ron Kelly, ließ eben dieser gute musi-

„Spirit of Smokie“ war geboren und rockt, wie der Phönix aus der Asche, die Bühnen. Und da spürt man ihn, den musikalischen „Geist“ von Smokie. (Text Rio Showservice)

HIGHLIGHT SAMSTAG

4


NICKI - das Original aus Plattling!

Man sah „Na sowas“, „Formel 1“ oder die „Hitparade“ mit Viktor Worms. Man hörte Kylie Minogue, Sandra und Depeche Mode und schwärmte für Boris Becker. In diese Szenerie wurde ein Kinderstar geboren, dessen Hits die 80er-Generation so selbst-verständlich begleiten sollten wie der Golf II oder der Denver Clan: Nicki.

Wenn man ihren Namen hört oder liest, dann stets mit dem immergleichen Zusatz: „Das bayrische Cowgirl“. Dabei braucht es diese Erklärung eigentlich nicht: Nicki kennt quasi jeder in Deutschland, Österreich und der Schweiz – auch und gerade über die bayerischen Landesgrenzen hinaus.

PHIDELIO

alias Wolfgang Phillipek spielte in jungen Jahren als Profimusiker in verschiedenen Bands. Seine Darbietungen sind der Austria-Rock und viele andere Rock- und Popklassiker. Er betreibt in Landshut das Penny Lane Pup, in dem er regelmäßig Live-Darbietungen gibt. Seit vielen Jahren „heizt“ er den Bismarckplatz vor dem Hauptakt an.

SUNBEAR BLUESBAND

Das Repertoire bestand im wesentlichen aus Eigenkompositionen im Stile des City-Blues. Mit dem kraftvollen Sound der E-Gitarre, treibenden Grooves, und dem ausdrucksvollen Harpspiel und Gesang, ließ sich das Publikum schnell mitreissen.

SIXPACK

Seit 25 Jahren in der gleichen Besetzung kochen diese Veteranen schon ihr pikantes Süppchen aus Blues und Rock `n Roll. Einst standen sie zu sechst in der Küche - heute als schmackhafte Reduktion von fünf Gewürzen. Der Name Sixpack blieb - ihr Auftrag auch: Keep On Rockin! Klassiker, Eigeninterpretationen und Hausgemachtes aus Niederbayern.

STUDIO TANZ ART und CUATRO MÀS

Birgit Maria Pleier besteht seit 5 Jahren am Bismarckplatz. Was den Flamenco betrifft, werden Unterricht und Shows oft mit Live-Musik von cuatro más begleitet. Die Band besteht aus 4 Personen (cuatro más = 4+).Beim Bismarckplatzfest präsentiert das Studio TANZ-ART einige der Flamenco-Schülerinnen und Schüler, die zur Live-Musik von cuatro más tanzen, und die Band wird auch einige ihrer Instrumental- und Gesangsstücke darbieten.

GSCHEIDHAFERS ROCKFOTZN

Seit 20 Jahren machen Sänger Mike Schwarzbaur und Gitarrist Robert Lang in den verschiedensten Bands zusammen Rockmusik. Immer gitarrenlastig, oft raffiniert, aber nie verspielt. Mit „Gscheidhaferls Rockfotzn“ erfüllt sich für das Gscheidhaferl endlich der Traum, diese Musik mit bayerischen Texten zu perfektionieren. Und damit der Rock auch rockt, dafür sorgen seit einiger Zeit am Schlagzeug Andreas Domanics und Joachim Czichon am Bass.

Und viele weitere Bands wie: „Landshuter Dixieland Stammtisch“, „ROßBACHTALER“, „CHRIS WAITE“, „LA IDIOTS“, „CHEESY STICKS“, „LANDSHUTER TALENTE“, „NOUR EL AMIRA“

Besuchen Sie unsere Homepage

www.BISMARCKPLATZFEST.de


MODENSCHAU by Modedesigner Peter DANIELSKI Fragt man Peter Danielski was ihn an seiner Arbeit als Modedesigner begeistert, fangen seine Augen an zu leuchten: “Hohe handwerkliche Qualität in der Verarbeitung, schöne, edle, hochqualitative Stoffe und ein Kleidungsstück kreieren zu dürfen, das einen Moment einzigartig macht!” Sein Handwerk hat er von der Pieke auf gelernt. Er studierte auf der ESMOD in München und Tokyo, lebte und arbeitete danach als Designer des weltbekannten Harald Glööckler in der Modemetropole Berlin. In Zusammenarbeit mit dem Landshuter Fashion und Beauty- Fotografen Philip Reichwein, u.a. bekannt durch „PICTURES MAGAZIN“, „COLOR FOTO“, „Vogue it“. verwirklicht er nun sein Können in seiner ersten eigenen Kollektion und präsentiert sich als Newcomer-Designer in Deutschland.

CITY HOTEL ISAR-RESIDENZ LANDSHUT

BMX-Radrennen vom ZWEIRAD ECKERT

In der Isar-Residenz steht das Wohl der Gäste an oberster Stelle. Von Architektur und Interieur über das reichhaltige Frühstücksangebot bis zur sorgfältigen Schulung unseres Personals wurde von uns jedes Detail liebevoll durchdacht.

Seit über 90 Jahren gibt es das Fahrradgeschäft in der Zweibrückenstraße, seit 1987 den Zweirad-Meisterbetrieb Eckert, welcher das diesjährige BMX – Rennen austragen wird. Als Patron des Rennens bleibt uns aber selbstverständlich der langjährige Fahrrad- Sponsor Ulli Parstdorfer erhalten. Der Hindernislauf findet am Klosterparkplatz in der Pfettrachgasse statt.

Besonders gut schlafen - das dachte sich auch das HIGHLIGHT des diesjährigen Bismarckplatzfestes „SPIRIT OF SMOKIE“, die sich für das Festwochende in Landshuts schönstem Hotel einquartiert haben. Inhaber und Betreiber Jakob Kirchammer freut sich auf seine Gäste aus England.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein tolles BMX Bike und viele kleine Preise zu gewinnen. Möge der Beste gewinnen!

Buslinien & Platzaufbau

6


Die Interessengemeinschaft Bismarckplatz / Zwischenbrücken möchte sich für die 13 Jahre beste Unterstützung und Zusammenarbeit herzlich bedanken. Auch dieses Jahr gilt unser großer Dank:

mit Team. Dem Gerüstbau Reinhard Sax für die Bereitstellung der Gerüstanlagen, Herrn Prof. Dr. Martin Balle von der Landshuter Zeitung für diese Sonderbeilage.

Der Stadt Landshut mit - dem Oberbürgermeister Hans Rampf - den Bürgermeistern Dr. Thomas Keyßner und Erwin Schneck - den Mitgliedern des Stadtrates - dem Kämmerer Herrn Rupert Aigner - dem Straßenverkehrsamt mit Herrn Georg Kammermeier - dem Baureferat mit dem Baudirektoren Herrn Johannes Doll und seinen bauamtlichen Betrieben

Den Stadtwerken mit Ihrem Werksleiter Herr Armin Bardelle und den Busfahrern. Der Polizeiinspektion Landshut, sowie den Rettungsdiensten.

Der Regierung von Niederbayern, insbesondere dem Regierungspräsidenten von Niederbayern Herrn Heinz Grunwald.

Den Königlichen Bayerischen Böllerschützen für Ihre „Laute Eröffnung“. Der Familie Hanglberger für ihre Bereitstellungen, ect. . Herrn Klaus Roider für die Spielgeräte, sowie die Hüpfburg. Herrn Thomas Kolbeck für den „Reitbullen“. Allen Landshuter Bands und Künstlern für das oft geduldige Mitwirken.

Der Quartiersmanagerin der „Sozialen Stadt Nikola“ Frau Ele Schöfthaler. Dem Verkehrsverein Landshut e.V. insb. Herrn Direktor Kurt Weinzierl und Frau Renate Aigner für die so gute Zusammenarbeit. Dem Landshuter Brauhaus, insbesondere Herrn Stefan Koller

Dem Kloster Seligenthal, insbesondere der Äbtissin M. Petra Articus. Unserem langjährigen technischen Betreuer Herrn Ernst Fatacek.

Allen Anliegern, Bewohnern und Hausbesitzern am und um den Bismarckplatz. Der Nachtwache und allen fleißigen Helfern.

 

BAUFORUM Architekten & Ingenieure Architektur Innenarchitektur Städtebau

Servicebüro

info@bauforum-architekten.de

Karlstr. 5f 84034 Landshut

Tel. 0871 / 97508030 o. 31

www.barmenia-landshut.de

Wir kaufen Ihr

Altgold • Zahngold (auch mit Zähnen)

Sofort

BA RG ELn!D mitnehme

• Goldschmuck • Ketten • Ringe • Münzen • Armbänder • Ohrringe • Anhänger • Golduhren • Broschen • Silber • Bestecke

Stephan Herrmann

Ludwig Rieder Juwelier-/Uhrmachermeister Zweibrückenstraße 685 gegenüber Eisdiele „Gelat OK“ Telefon 0871/245 36

Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr

Steinmetz Hauptner Zweirad Eckert Hassert Möbelatelier Familie Parstdorfer Buchners Spezialitäten

Pollner Bäckerei GmbH Express Reinigung Tabakwaren Birgit Herrmann Fassl Zweibrückenstraße Pammenos UG

Fußpflege Stockinger Generali Wolfgang Dylla Poseidon Restaurant Elektro König GmbH Elektrobau Bäckerei Gebel Olympico GmbH - Tipico Sportwetten Sultan Grill IHI Isar Hausverwaltung & Immobilien Metzgerei Brunner (Äußere Regensburgerstraße)

Herausgeber Interessengemeinschaft Bismarckplatz / Zwischenbrücken vertreten durch Lothar Reichwein Bismarckplatz 7, 84034 Landshut

7


Besuchen Sie unsere Homepage

www.BISMARCKPLATZFEST.de

Bismarckblattl 2015  
Advertisement