Issuu on Google+

PAPIERISCH


Visionäre Einblicke in das künftige Papieri-Areal in Cham

info {at} papierisch.ch

WARUM Das Papieri-Areal wird in ein lebendiges, attraktives Quartier transformiert. Dazu sind jetzt greifbare Visionen notwendig, welche den Horizont erweitern und die Diskussion in Gang bringen.

WAS Neben der Online-Plattform platzieren wir rund um das Papieri Areal Tafeln, welche mittels Panorama-Fotografien und darauf angebrachten Skizzen die künftigen Nutzungen des Areals visualisieren. Die Bevölkerung kann vor Ort Einblick in die Visionen gewinnen und selbst Ideen skizzieren.


DER NEUE KULTURPLATZ “LATZ”, EIN ROCKKONZERT, LINKS BADE/ENTSPANNPLATZ, MITTE LINKS BRÜCKE INS QUARTIER, MITTE RECHTS MUSEUM FÜR ??????, RECHTS KULTURHAUS MIT ATELIERS!!


VOM FEUERWEHRDEPOT HER FÜHRT EINE FUSSGÄNGERBRÜCKE HOCH ÜBER DER LORZE IN DAS PAPIERI-AREAL. QUERERSCHLIESSUNG. BEQUEME UND ZUGLEICH SPANNENDE VERBINDUNG ZWISCHEN RÖHRLIBERG UND PAPIERI.

BREITE FUSSGÄNGER UND VELOBRÜCKE VERBINDET DIE STRASSE VOM FEUERWEHRDEPOT HER DIREKT MIT DEM AREAL. AUF DEM DACH DER VORDEREN GEBÄUDE EINE KLEINE BAR. VON DER BAR GEHT ES ÜBER DIE ZWEITE BRÜCKE ÜBER DIE LORZE DIREKT DURCH DAS NEUE HOCHHAUS INS AREAL.


DIE NEUE LORZENPROMENADE LÄDT EIN ZUM FLANIEREN, HINTEN ÖFFENTLICHER PARK ZUM VERWEILEN, IM HINTERGRUND VERDICHTETES WOHNEN(SEHR VERDICHTET..) VORNE RESTAURANT MIT FORUM, RECHTS HINTEN CHOM-TOWER

GLASTERRASSE, GESCHÄFTSHAUS IM HINTERGRUND..

FORUM AUF DEM DACH DES FLACHEN ANBAUS BEI DEN ALTEN VERWALTUNGSGEBÄUDEN .. EMPFANG, BAR, GROSSE FENSTER, TREFFPUNKT, MODERNER BAUKÖRPER .. IM EG AUCH CAFE’S LÄDEN, AUSSTELLUNGEN, ZUR LORZE HIN GEÖFFNET .. REST DER ALTEN BAUTEN MÖGLICHST WIE HEUTE BELASSEN.


ENTLANG DER LORZE FÜHRT EIN STEG .. DIVERES LADENLOKALE UND BEIZLI LADEN ZUM SCHLENDERN UND VERWEILEN EIN .. DAS ALTE SCHLEUSENHÄUSCHEN IST EIN FISCHIMBISS .. LEBEN AM WASSER

STEG DER LORZE ENTLANG INKL. INSELN FÜRS RESTAURANT…

DER LORZENUFERWEG FÜHRT HIER DURCH DAS “HAFENVIERTEL” OBERMÜHLE. RECHTS LÄDT DIE LORZE-LOUNGE BY EROL ZUM GEMÜTLICHEN VERWEILEN UND GENIESSEN, AUCH EINE BANK HAT SICH EINGEMIETET, WOHN/BÜROFLÄCHEN IN DEN OBERGESCHOSSEN. OB DER LOUNGE, ATELIERS UND LOFTS IM ALTEN, ZURÜCKHALTEND RENOVIERTEN, BESTEHENDEN GEBÄUDE. IN DER MITTE, DAS “DRUNKEN SHARK”, DAS SEEMANNSPUB IM ALTEN SCHLEUSENHHAUS. RECHTS UND LINKS KANN MAN VORBEI GEHEN UND KOMMT IN DEN HINTEREN TEIL DES HAFENVIERTELS …


PAPIERIBAHNTRASSE IST EIN GEH/VELOWEG … AM EINGANG DES AREALS HAT ES EIN CAFÉ, EIN KINO UND DAS LANGHAUS WURDE IN EINEN MARKT VERWANDELT … NATÜRLICH SIND MODERNE WOHNTÜRME GEBAUT WORDEN UND DIV. GESCHÄFTSHÄUSER. IM ALTEN/RENOVIERTEN/ERWEITERTEN PAPIERIGEBÄUDE SIND ATELIERS MIT GROSSEN FENSTER BEHEIMATET … DAS NEUE HOTEL MIT VORPLATZ UND RUNDTREPPE ZUM VERWEILEN.. AUF DER TREPPE SITZEN ERWÜNSCHT!!!! IM HINTERGRUND HOHNHÄUSER, RECHTS DIE NEUE PHZ(PHOTOMONTAGE HOCHSCHULE ZUG), DAS HOTEL HAT SEMINARRÄUME, EIN GROSSES GLASFORUM…


GARAGENMARKT AM EINGANG ZUM QUARTIER?

BEI DEN GARAGEN STEHEN 2 BÄUME .. EIN LAUSCHIGER VORPLATZ MIT FESTBÄNKEN UND SONNENSCHIRMEN WO BARINO ERFRISCHUNGEN SERVIERT .. DANEBEN LOCKT FÜRIO MIT BRANDHEISSEN KLEINEN AUSSTELLUNGEN .. UND IN DER FLICKERIA BEKOMMST DU NICHT NUR DEIN VELO REPARIERT.


IM KESSELHAUS DIE NEUE KANTI CHAM, LINKS KLEINGEWERBE, RECHTS MANDELHOF2 DAHINTER WOHNEN UND GEWERBE. STRASSE ERSCHLIESST ATELIERS AN DER LORZE DURCH UNTERFÜHRUNG. AUTOS ERLAUBT…HINTEN EBENE WELCHE BAHNTRASSE UND FEUERWEHRDEPOT DURCH BRÜCKE VERBINDET…

KREATIVE, KULTURELLE BEGEGNUNGSZONE KOMBINIERT MIT DEM CAMPUS CHAM (KANTI) UND DEM ANGRENZENDEN LORZENPARK ALS GRÜNE OASE. FÜR EIN LEBENDIGES, LEBENSFROHES CHAM.


NEUER OUTLET IM ZENTRUM DES PAPIERIAREALS MIT BISTRO/CAFÉBAR. NEBEN DEM GEBÄUDE SIND DIE ALTEN KAMINE ZU EINEM WAHRZEICHEN GEFORMT WORDEN. IM ALTEN PFÖRTNERHAUS BEFINDET SICH DER CHNUSPER LADEN / KLEINGEWERBE. VERKEHRSWEGE SCHAFFEN VERBINDUNGEN. IM HINTERGRUND STEHT DAS CHOMER KULTURHAUS MIT EINEM GROSSEN PLATZ FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT. RECHTS DAVON WOHNEN UND GEWERBE.

KLETTERWAND, HALF-PIPE, STADTGÄRTNEREI. NICHT ALLES MUSS PROFITABEL SEIN. ICH WÜNSCHE MIR EINE ECKE WO GELEBT UND GESPIELT WIRD - WO JUNG UND ALT ZUSAMMEN SIND. TOLL WÄREN WOHNUNGEN WELCHE NUR MINIMALE INFRASTRUKTUR AUFWEISEN (STROM, WASSER), DIE JEDER SELBST GESTALTEN KANN. MEHR FRECHE KÜNSTLER UND LEBENSKÜNSTLER FÜR CHAM!

ETWAS GRÜNLICH .. VORSTADT .. ÜBERGANG VON OFFENER ZU VERDICHTETER STRUKTUR


GEMÜTLICHES BISTRO MIT TERRASSE AN DER NEUEN FUSSGÄNGERZONE AUF DEM PAPIERIBÄHNLITRASSE

MARKTHALLE, IM VORDERGRUND DAS BISTRO “MARKTHALLELUJA”, IM MITTLEREN TEIL, BLUMENGESCHÄFT, IM HINTEREN, MARKT MIT MARKTBEIZ, LIVEMUSIK, LINKS HINTEN, FUSS/VELOWEG AUF DEM ALTEN BÄHNLITRASSEE, RECHTS, BÜRO/ GESCHÄFTS/WOHNHOCHHAUS, IM PFÖRTNERHAUS BOUTIQUE, DAHINTER GROSSER “PAPIERIPLATZ” MIT VERBINDUNGEN ZUR LORZE UND ZUM C(H)AMPUS, UM DEN PLATZ ANGEORDNET, DIV. GESCHÄFTE UND WERKSTÄTTEN (ARBEITSPLÄTZE)

EIN KLEINER PARK VOR DEN CAFES UND RESTAURANTS IN DER “PAPER TRAIN STATION”…


MÖGLICHE ZONEN… WIEVIEL WOHNEN, GEWERBE UND ÖFFENTLICHE NUTZUNG IST MÖGLICH/SINNVOLL? WIE VERDICHTET SOLLTE GEBAUT WERDEN?

PAPIERI AREAL AUS DER VOGELPERSPEKTIVE…PRIMETOWER UND DENVER-MUSEUM EINGEPFLANZT.


BITTE ETWAS PARK MITEINBAUEN! WIR SOLLEN SCHLIESSLICH EINE PARKSTADT SEIN.


LANGSAM VERKEHR .. QUERERSCHLIESSUNG ÜBER BRÜCKEN .. “BAHNSTRASSE” ALS “NABELSCHNUR”


SCHÜLERZEICHNUNGEN


SCHÜLERZEICHNUNGEN


SCHÜLERZEICHNUNGEN


EIN CLUB SOLL AUF’S PAPIERI-AREAL


PAPIERISCH.CH


Papierische Visionen