Page 1

Wirtschaftsrat lud Giengens OB Henle zum politischen Mittagstisch ins Hotel Hirsch in Mergelstetten.

Ab jetzt wieder regelmäßig „Auf ein Wort“ für die guten Nachrichten aus der Region, von Ihrer Maike Wagner

Nutzen Sie die Chance, ihre geplante Operation „STAUfrei“ durchführen zu lassen. Lesen Sie mehr auf Seite 14

Lesen Sie mehr auf Seite 4

Lesen Sie mehr auf Seite 3

WochenZeitung LANDKREIS HEIDENHEIM · NERESHEIM

Ihr Baufinanzierer Nr. 1:

Vor Ort an 14 Standorten im Landkreis.

.de

Nr. 45 · 47. Jahrg. · 10. November 2018

Endlich Wunschzettelausgabe! Aktion Schneeflocke startet in den Schloss Arkaden mit den Wunschzetteln

Wenn‘s um Geld geht

07321 344-0 ksk-heidenheim.de/baufinanzierung

Björn Stolp Bedachungen Tel. 0 73 25/95 11 73



Facebook www.facebook.com/ WZHeidenheim und www.wochenzeitung.de

Reitsportfachgeschäft - Alles rund um`s Pferd Reitsportzubehör, Markensättel, neu & gebraucht Sattlerarbeiten

Setzen sich für hilfsbedürftige Kinder ein: Barbara Ilg, Schirmherrin der Aktion Schneeflocke, Schloss Arkaden CenterManagerin Roswitha Girdler, David Mittner von der Stadtverwaltung Heidenheim und Maike Wagner, Geschäftstellenleitung der WochenZeitung Heidenheim. Fotos: yes

Sportfuchs Fitness & Wellnessoase

NEUERÖFFNUNG Samstag 17.11.2018 10- 16 Uhr!!!

Eine der größten Indoor Hallen in der Region auf 3700 qm

SattelKern Reitsport, Inh. Evelyn Meyer Ulrichstr. 2 73450 Neresheim Dehlingen Tel.: 01578 1907758

Am 17. November um 20:30 Uhr (Einlass 20 Uhr) tritt im Sportfuchs in Giengen die regional sehr beliebte und bekannte Rock Band „BRETTHART“ auf. Mit Songs von Santana, Deep Purple, Ten Years After, Jimi Hendrix, ZZ TOP, Billy Idol, Pink Floyd, Led Zeppelin u.v.a. hat “Bretthart” ein reichhaltiges Repertoire Heute nach fast 30 Jahren ist BRETTHART nicht bloß Kult · Nein - BRETTHART IST SEXY !!

Ankauf-PKW aller Art Unfall, defekt, hohe KM Tel. 0160 / 2518610

Sie finden uns in 89537 Giengen a.d.Brenz – Riedstraße 20 ,Tel: 0175 7811178

Sanierung von Feuchtigkeitsschäden

20 %

Spielwaren

Guck mal – tolle Küchen!

89537 Giengen Marktstraße 21 em al auf d hr v i t s e F od 1U Streetfo Torplatz ab 1 er Gmünd : e Aalen l u h c s k Musi « the City RLEBNIS »Sax in SE

Ob Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Migräne, Allergien, Schmerzen im Bewegungsapparat (Bandscheibe, Wirbelsäule), sowie Arthrose, Rheuma, Osteoporose, und jede andere Art von Schmerz, sowie Schlafstörungen:

tung WochenZei

Tiffany“

AM

mehr auf

Lesen Sie

NN

DAS E IN

K

UF

Lesen Sie

HeidenHeim

2,95

% p. a.

TAG

IN

D

ER

AALE

NER

C

Schnell und rt. unkomplizie sen-Autokredit

eff.

n Ihr Sparkas Gebrauchtwage für Neu- und motorisierte (auch für Zweiräder) - 70.000 Euro 10.000 Euro ren: Jetzt informie .de/autokredit ksk-heidenheim geht

Jahrg. · 23.

Juni 2018

d Alt für Juntag,g24.un Juni ramm Progergru en am sonn ppe gieng Buntes Flieg bnistag der irpfel-erle

ruppe Die Fliegerg GienGen (pm). altet am morgiGiengen veranst Juni den mitt, 24. gen Sonntag n geworzur Traditio Irpfel. lerweile fest stag auf der denen Erlebni in diesem Jahr es mit Dabei gibt Unterhaltung musikalische Bläserkraftwerk. geben der Big Band Kunstflug Motoren, Beim aus Finning Hans Britsch den Deutschen an teilgeder bereits terschafen Kunstflugmeis seiner Pitts Spemit nommen hat, Giengen aus Held cial S1, Davi und Rainer Extra 300 mit einer S1 einen einer Pitts KunstKamitz mit die Welt des über der Einblick in kleinen IrpfelDirekt gegen Ulm! . Auch die und ffahrt fliegens voll kommen Autobahnau um festbesucher Kosten: Für die für Sie rund ihre rg ganz auf Wir sind Uhr da! en und eine Hüpfbu Tank die Kinder werden -Trampolin so24 Std. waschen und ein Bungee ut. Auch Auto Uhr ng aufgeba um die wie Bullridi Wohl ist gesorgt. Rund - auch to Better Energy für das leibliche a, bei der jedes 7 Tage Committed So. Tombol of, Sa. und einer heuBei auch Total Autoh im t, gibt es FallLos gewinn Hörmann und bei den Alexander Hau 1, 89564 Natthe -td.de er tolle Preise n können vor Ort kstelle inger 2@tan Memm schirmspringer gebucht werden. n.DEB86591 E-Mail: statio Tandemsprünge Seiten 8 und 9 Mehr auf den

Sparkassen Autokredit

Wenn‘s um

Geld

rzlichejetzt Lesen Sie IhreHeWZ Einladung auch online als E-Paper! www.wochenzeitung.de

Fotos: Maike

RT EXTRA

OPER KONZE

I

13. JUNI BIS

Z

U

F

29. JULI 2018

L

U

C

H

T

89073 Ulm

Rabengasse

8

Wagner, Conny

Wagner,

ler

Uli Keu

Werner Koczwara

szeiten: Neue Geschäft10.30-16.00 Uhr

Maler- & Renovierungsbetrieb Getifix_AZ_Gayer_45x120mm_RZ.indd 1 11.12.17 Mi.-Fr. 11-18

Uhr + Sa.

Mode besondere en ere Mensch für besond

SYMPHONIE

er Ar t W allKM Ankauf-ll,PK defekt, hohe Unfa 2518610 Tel. 0160 /

nerstag,

nheim Don

ter Heide

Naturthea

8

05. Juli 201

Komplette Haus- und Wohnungsrenovierung 8. + 9. JULI

2018, 20 UHR

CCH Festspielhaus

    

Dr. Dr. med. Jordan Petrow - www.chronischekrankheiten.net Bei Fragen helfen wir unter: Tel. 0421 3074-158 (keine Anmeldung erforderlich, keine Verkaufsveranstaltung)

REDAKTION

Gayer Stuck Dossenberger Str. 7 89561 Dischingen Fon 0 73 27 / 68 54 • Fax 0 73 27 / 68 53 www.getifix.de/gayer info@gayer-stuck.de

.de

nr. 25 · 47.

!

Wir laden Sie zu einem Gesundheitsvortrag ein, der auch gesunden Menschen empfohlen wird, um fit, gesund und leistungsfähig zu bleiben.

g

Seite 5

NEU

gut erreichbar auf dem Schloßberg direkt beim Schlosshotel gelegen

0 73 21 / 98 64-0 0 73 21 / 98 64-30

mehr auf

Seite 3

BEETHOVENS

ANZEIGEN

ete Steiff GmbH Die Margar 1. Juli 29. Juni bis ein feiert von zum 13. Mal in Giengen nfest. tolles Familie Seite 10 mehr auf Lesen Sie

bereits eim findet nelIn Neresh das traditio zum 24. Mal Festumzug t mit le Stadtfes ben statt. und Lagerle

heim in Heiden Kultur pur: geboten, unter ist einiges ück bei anderem „Frühst

Beratung und Analyse Sanierung durch Fachbetrieb mit TÜV / Getifix-Kenntnisprüfung g pilzsanierun • Schimmel g un m • Wärmedäm ng standset zu • Balkonin chtung di ab ks er • Bauw

www.kueche-co.de

SO

Informieren Sie sich kostenlos bei einem aufschlussreichen Vortrag über alternative Heilmethoden, wie man die Durchblutung verbessert, damit auch den Abtransport von Stoffwechselschlacken, sowie die Sauerstoff- und Organversorgung steigert, wie man Herzinfarkt und Schlaganfall vorbeugt und die Leistungsfähigkeit der Organe wieder verbessert. Ergebnis: Reduzierung / Verzicht von Medikamenten.

A

• •

KÜCHE&CO HEIDENHEIM Riedstraße 3 (neben Bauhaus) 89520 Heidenheim Telefon 07321-3067245 heidenheim@kueche-co.de

Y

ausgenommen Sonderpreise und Buchpreisbindung ab 12.11. bis einschließlich Nikolaustag 06.12.2018

T

auf alles

Irmgard Knef



Sturmschaden - Schon behoben?





HEIDENHEIM (PM). Auch heuer werden wieder viele liebe Menschen es sich nicht nehmen lassen, einen oder gar gleich mehrere Wunschzettel der Weihnachtsaktion „Schneeflocke 2018“ in den Schloss Arkaden auszufüllen. In diesem Jahr sind wieder 1500 Wunschzettel an Kinder aus finanziell schwachen Familien im Landkreis verschickt worden. Geschenkpaten können ihr Geschenk, das rund 20 Euro kosten soll, einkaufen und die Päckchen zusammen mit den Wunschzetteln bis zum 2. Dezember im Geschäft, in welchem das Geschenk gekauft wurde, an der Infotheke der Schloss Arkaden oder in der Stadtbibliothek abgeben. Vom 11. bis 13. Dezember können die Geschenke von den Kindern zwischen 9 und 16 Uhr in der Bibliothek abgeholt werden.

Solisten der OH! Philharmonischer Tschechischer Festspielchor OH! Chor Brünn – – Orchester der Cappella Aquileia Dirigent Marcus Bosch,

n Charakter zeige erung? Lust auf Veränd

in RUKUTore und Haustüren in Germany. Erleben Sie s Design made Qualität. Innovative

rkauf ab 18,- €

Fassadenanstriche mit Hubwagen  Verputzarbeiten Maler-, Tapezier- und Bodenbelagsarbeiten Bad- und Treppenhausrenovierung ! Altbausanierung  Umbau  Ausbau b g Modernisierung mit Planung Programm: n Ludwig van Beethove •

9. Sinfonie glückliche Fahrt Meeresstille und Athen Die Ruinen von

www.ruku.info

Karten im Vorve

| Haustüren ltore | Hoftore Kipptore | Sektiona n in 89257 Illertisse

Besuchen Sie Ihr Ansprechp

unsere Ausstell

ung

222, Tel. 0151/16618 artner Hr. Kling,

gesponsert von

Tel: 07321-925555

eim Naturtheater Heidenh 274910 ion Tel: 07321-3 Tourist-Informat Tel: 07321-943673 Reisebüro Primus

a.kling@ruku.info

- 327 77 77 TICKETS: 07321 TSPIELE.DE WWW.OPERNFES

Flyer 2018_DINla Heidenheim Heidenheim Naturtheater ße 25 · 89518 Wilhelmstra nzeitung.de heim@woche info.heiden

ng.indd

Post

64-0 0 73 21 / 98 64-30 0 73 21 / 98 RedAktion

e-MAil

1

3 06.11.17 Auflage 63.67 nzeitung.de www.woche

16:38

Anzeigen

T. Neidl, Thalfinger Straße 7 89129 Langenau, Tel. 0 73 45 / 23 96 42

b

POST E-MAIL

Wilhelmstraße 25 · 89518 Heidenheim info.heidenheim@wochenzeitung.de

!

Auflage 63.673 www.wochenzeitung.de

10:58


2 | Lokales / Kleinanzeigen

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

SPORTPSYCHOLOGIN IM HARTMANN NACHWUCHSLEISTUNGSZENTRUM

WochenZeitung

.de

Training abseits des Rasens

Tierschutz im Fokus

Lena Bryxi ist Sportpsychologin im NachwuchsLeistungsZentrum Erfahrungen aus über 1500 Immobilienverkäufen in 35 Jahren

Sportpsychologin Lena Bryxi mit Jürgen Bastendorf (Leiter HARTMANN NLZ) und Roger Prinzen (Sportlicher Leiter HARTMANN NLZ, li.). Foto: pm

HEIDENHEIM (PM). Seit Juli 2018 coacht die 25-jährige Lena Bryxi Spieler und Trainer in Sachen Sportpsychologie. Früher unterstützte sie den 1. FC Heidenheim 1846 als Zuschauerin auf der Tribüne. Später absolvierte sie durch ihre regionale Verbundenheit die Praxisphase ihres Studiums beim FCH. Seit Juli 2018 ist Lena Bryxi nun Sportpsychologin im Hartmann NachwuchsLeistungsZentrum. Seit der Saison 2018/2019 sehen neue Richtlinien für die Nachwuchleistungszentren der Profi-Klubs vor, dass verpflich-

tend eine sportpsychologische Betreuung nachgewiesen werden muss. Im HARTMANN NLZ befasst sich die ehemalige Leistungssportlerin in der Disziplin Hochsprung als Psychologin mit den Nachwuchsspielern des 1. FC Heidenheim 1846. Arbeit auf und neben dem Platz Lena Bryxi, die an der Universität Ulm ihren Master in Psychologie abschloss, arbeitet mit den Nachwuchs-Spielern unter anderem am Umgang mit Erfolg und Misserfolg, sowie am mentalen Training in Verletzungsphasen. „Ein weiterer wichtiger Baustein ist die Verbesserung des Selbstvertrauens und die Entwicklung der Mentalität der jungen Spieler“, erklärt die 25-Jährige. Im Fokus dieser Entwicklung stehen hierbei die Leitsätze des Vereins mit den Eigenschaften Emotionalität, Leidenschaft, Ehrgeiz und Erfolg.

„Ich unterstütze außerdem die Mannschaften mit TeambuildingMaßnahmen, damit sich jeder Spieler seiner Rolle im Team und auch den damit einhergehenden Aufgaben und seiner Verantwortung bewusst wird“, führt Lena Bryxi weiter aus. Nur so könne die optimale Leistung des gesamten Teams durch Bündeln der individuellen Stärken und Ausgleichen der Schwächen gewährleistet werden. „Ein weiterer Bereich“, betont die Sportpsychologin, „in dem vor allem junge Sportler Entwicklungsbedarf haben, ist das Setzen von Zielen“. Im sogenannten Zielsetzungstraining geht es darum, sich zum einen realistische mittelund langfristige Ziele zu setzen, zum anderen auch kurzfristige Zielsetzungen zu formulieren. Bryxi: „Wichtig ist hierbei, nicht nur auf Ergebnisse fokussiert zu

Förderverein für den Tierschutz in Ostwürttemberg e.V., Kreissparkasse Ostalb - Konto: 805 024 157 BLZ: 614 500 50 IBAN DE74614500500805024157, BIC: OASPDE6AXXX.

sein, sondern auch individuelle Verhaltensziele und technische sowie taktische Ziele zu formulieren.“ Der Klassiker in der Sportpsychologie: Der Elfmeter Wer erinnert sich nicht an den verschossenen Elfmeter von Bastian Schweinsteiger im EMViertelfinale 2016 gegen Italien?! Im Fußball zeigen sich Drucksituationen insbesondere beim Elfmeterschießen. In solchen Situationen verlieren die Sportler nicht ihre Fähigkeit per se, sondern vielmehr das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten und das Vertrauen genau diesen Elfmeter hier und jetzt zu verwandeln. Damit einher geht eine Fokusverschiebung: Die Aufmerksamkeit der Sportler ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr bei der Ausführung des Elfmeters, also im Hier und Jetzt, sondern bei den Konsequenzen der Handlung. Es drängen sich Gedanken auf, was passiert, wenn der Elfer verschossen wird. Unter diesen Bedingungen ist die Verwandlung des Schusses für die meisten Spieler schwerer, als die Verwandlung eines Elfmeters im Training. Ein Ziel der Sportpsychologie ist es, mental starke Spieler auszubilden. Mentale Stärke bedeutet in diesem Fall, die optimale Leistung, egal unter welchen Bedingungen auch, abrufen zu können.

Bully

Bully ist von seinem Besitzer in unserer Station abgegeben worden, weil er ihn einfach nicht mehr haben wollte. Bei seiner Abgabe war er in einem gepflegten Zustand und machte einen ziemlich verwöhnten Eindruck. Herr Bully ist ein großer Vierbeiner in einem praktischen, mittelgroßen Körper. Er ist muskulös und hat viel Kraft und ein ausgeglichenes Temperament. Der großherzige Bully benimmt sich trotz eines „Dickkopfes“ diszipliniert. Er ist ein lebhafter, geselliger Jedermannsfreund, der jedes Herz mit einem Blick aus seinen Augen erobert. Bully hat Charakter, ist ein echter Clown und sehr verspielt. Er ist so sensibel wie selbstbewusst und manchmal der Meinung, dass er schlauer ist als sein Mensch. Bully ist selbstständig, intelligent, entschlossen und wenn er etwas will, versucht er konsequent, es zu erreichen. So tapfer, extrovertiert und körperlich abgehärtet er auf der einen Seite ist - auf der anderen Seite ist er ausgesprochen sensibel und kann sich beinahe wie ein Mensch verhalten. Heißt: Er ist sehr empfänglich für die Stimmungen in seinem Umfeld und harte Worte treffen ihn tief. Bully möchte die ganze Aufmerksamkeit und die ganze Liebe seines Menschen erringen. Und er möchte unbedingt gefallen und alles richtig machen. Bully, der viel Humor hat, liebt die Interaktion mit seinem Menschen und möchte ein echtes Team mit ihm bilden. Er hat ein gutes Gedächtnis und versteht viel. Entsprechend lernfähig ist er. Er ist ausgeglichen und ein sehr natürlicher, junger Hunde-Mann. Der aufmerksame Bully

Ausführliche Informationen über unsere Arbeit, welche sich über das In- und Ausland erstreckt, erhalten Sie auf unserer Homepage www.tierherberge-donzdorf.de oder rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mo.- bis Fr. 14.00 bis 17.00 Uhr, Sa. und So. sowie feiertags 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

»------------------------------------------------------------------------------KontaKte

» ImmobIlIen » Single-Treff ------------------------------------- -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------renovieren in ruhiger Lage gesucht, Raum HDH / Giengen  0151-52045139

Su. nette Mitbewohner/in

als WG, Bad/WC Mitbenutzung, Bushaltestelle ganz in der Nähe, ab Okt. 2018  0170-4332875

» Landwirtschaft ------------------------------------Suche Landmaschinen,

Baumaschinen, Traktoren, Pflüge und Presse, Kipper, aller Art auch defekt.,  0175-9977967

» Ferienwohnungen ------------------------------------Bei Bad Füssing

Winteraktion! Ab 359,-€ für zwei Personen = 10 x Therme, 10 Essen, 7 Nächte.  08534-445

Ich, Ingrid, 67 J., bin eine

ganz liebe, ruhige, hübsche Frau, ich mag eine gute Küche, die Natur, Spaziergänge. Seit mein Mann verstorben ist stehe ich ganz alleine da. Ich suche üb. pv einen Mann (Alter unwichtig), bei getrenntem oder auch gemeinsamem Wohnen. Sie erreichen mich  01707950816

Samstag, 10.11.2018 Heidenheim: Heckental-Apotheke Tel. 07321-43377 Sonntag, 11.11.2018 Steinheim: Steinhirt-Apotheke Tel. 07329-5830 Giengen: Brücken-Apotheke Tel. 07322-7527 Montag, 12.11.2018 Heidenheim: Schloss-Apotheke Mittelrain Tel. 07321-61303 Dienstag, 13.11.2018 Schnaitheim: Rathaus-Apotheke Tel. 07321-96770

u. suche nach einer Enttäuschung den Mann der mich so mag wie ich bin, bin schlank, attraktiv, Hauswirtschafterin von Beruf, koche u. backe gern, bin hilfsbereit, zuverlässlig u. liebevoll. Wenn Du es wirklich ehrlich meinst, dann ruf an o. schick eine SMS üb. PV  015205857191

disk. Treffs PV  0172-8123491

Single von hier

Willst Du mit mir die Herbstliebe finden? Ludwig, 77J. verw., Simone 67 J., Uwe 61 J., Christa 71 J. verw., Anne 69 J. verw. Wir verlieben Sie - PV Single Treff  0152-23514781

Playground HDH 0 73 21-92 43 10 Infoband 0 73 21-9 24 50 18 täglich ab 11 Uhr vormittags www.playground-hdh.com Jede Woche neue Ladys

Facebook

.de

» Heute, 10.11.

» Sonntag, 11.11.

» Montag, 12.11.

» Dienstag, 13.11.

Höchsttemperatur Tiefsttemperatur

12 °c

14 °c

16 °c

15 °c

Sonnenscheindauer

2 Std. 30 Min.

4 Std. 30 Min.

6 Std. 30 Min.

4 Std. 00 Min.

Sonnenaufgang – Sonnenuntergang

07.19 h – 16.46 h

07.21 h – 16.45 h

07.22 h – 16.43 h

07.24 h – 16.42 h

Luftfeuchtigkeit

83 %

76 %

68 %

75 %

Bauernregel: Wie der November, so ist auch der nächste Mai.

»» SERVICE & NOTDIENSTE IN DER REGION Apotheken

Ich, Caro 34 J., bin ledig

Attr. zärtl. ältere Damen

WochenendWetter präsentiert von WochenZeitung (Quelle: www.wetter.de)

Älteres Haus zum

Mittwoch, 14.11.2018 Neresheim: Marien-Apotheke, Tel. 07326-919020 Herbrechtingen: Brenz-Apotheke, Tel. 07324-2134 Donnerstag, 15.11.2018 Heidenheim: Schloss-Apotheke Mittelrain Tel. 07321-61303 Freitag, 16.11.2018 Heidenheim: City-Apotheke, Tel. 07321-93650 Die Notdienst habende Apotheke erfahren Sie über: Festnetznummer (kostenlos) Tel. 08000022833 Mobilnetznummer (Kosten max. 69 ct/Min.) Tel. 22833 Homepage der Apothekennotdienste www.aponet.de4

3 °c

» Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Gesamter Landkreis Heidenheim: Ärztlicher Bereitschaftsdienst von Freitag 16 Uhr bis Montag 8 Uhr, Tel. 116117 Notfallpraxis am Klinikum HDH: Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr, Feiertag 8 Uhr bis nächster Werktag 8 Uhr Tel. 07321-480050

6 °c

» Zahnärztlicher Notdienst

Stadt und Kreis Heidenheim Am Sa. und So. sowie an Feiertagen von 11-12 und von 18-19 Uhr: Notfalldienst abfragen unter Tel. 0711/7877777 Härtsfeld und Neresheim Zu erreichen unter DRK Aalen Tel. 07361/69700

» Tierärztlicher Notdienst

» Kinder- und Jugend-

Für Notfälle wenden Sie sich bitte an Ihren Haustierarzt.

Samstag, Sonntag, Feiertag von 10-16 Uhr in der Notfallpraxis Heidenheim

» Notrufnummern

ärztlicher Notdienst

» Augenärztlicher Notdienst Stadt und Kreis Heidenheim Fr. 14.30 Uhr bis Mo. 8 Uhr Notrufnummer Tel.: 0180-50112098

bekommt alles mit, was um ihn herum passiert. Bully ist treu, anhänglich und will gerne ein Mitglied seiner Familie sein. Die darf gerne sportlich sein, weil er Bewegung und vor allem das Spielen mit dem Ball schätzt. Er ist ein treuer Begleiter, der es gewohnt ist, mit anderen Hunden zusammenzuleben. Dabei liebt er Hunde-Damen. Und dabei ist es für ihn, der so gerne im Mittelpunkt steht, nicht immer ganz leicht, Aufmerksamkeit zu teilen. Er schiebt sich also gerne in den Vordergrund. Ansonsten ist Herr Bully unkompliziert und passt sich den verschiedensten Lebenssituationen an - er fühlt sich einfach überall zu Hause. Sein höchstes Ziel ist es nun, eine hundeerfahrene Familie zu finden, die ihn voll und ganz in ihr Leben integriert und ihn an allem teilhaben lässt. Findet Bully diese Familie und bekommt er ihre ganze Liebe und gleichzeitig klare Regeln und Ansagen, dann wird er seiner Familie etwas Großartiges schenken: sein großes Herz und seine ganze Treue - ein Leben lang. Alter ca.: 2 Jahre Geschlecht: männlich Farbe: Tricolor Rasse: Rataniero- Terrier Mischling Kinder: ja, wenn diese standfest sind Katzen: wissen wir nicht Schulterhöhe: ca. 50 cm Tierherberge Donzdorf e.V., Im Lautergarten 5 73072 Donzdorf , Tel.: 0049/(0)7162-943288 Spendenkonto:15140625 bei der KSK GP, BLZ 61050000

Rettungsdienst Notruf Tel. 112 Polizei Notruf Tel. 110 Polizeiinspektion Heidenheim Tel.: 07321-322-0 Feuerwehr Notruf Tel. 112

4 °c

5 °c

Feuerwehrhaus Heidenheim Tel.: 07321-3250 Kreiskrankenhaus Heidenheim Tel.: 07321-33-0 Staatl. Gesundheitsamt – HDH Tel.: 07951-321-0 Kinderschutzbund Tel.: 07321-23550 Elterntelefon Tel.: 0800-1110550 Frauen- und Kinderschutzhaus des Diakonischen Werkes Tel.: 07321-24099 Suchtberatung Tel.: 07321-359421 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Tel.: 08000-116 016 Gift-Notruf-Zentrale München Tel.: 089-19240 Weißer Ring – Außenstelle HDH Tel.: 0151-55164630

Angaben ohne Gewähr –

Sissi + Veronika - heiß

und willig!  0152-17411182 o. 0152-34763187

» Zweirad ------------------------------------Roller 45 Km/h zu verk.

Pr 250€, Star Quad, IL 50, silber  0178-2349355

WochenZeitung 89518 Heidenheim · Wilhelmstraße 25 Tel. 0 73 21 / 98 64 - 0 Fax 0 73 21 / 98 64-9 90 info.heidenheim@wochenzeitung.de redaktion.heidenheim@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de Verlag und PostanscHrift Amedia Informations GmbH Bei den Kornschrannen 18, 86720 Nördlingen Tel. 0 90 81 / 21 04 - 0 Telefax 0 90 81 / 21 04 - 9 90 gescHäftsfüHrer Manfred Fink Im Verlag erscheinen im Verbund weitere WochenZeitungen: Aalen, Altmühlfranken, Ansbach, Donauwörth, Nördlingen sowie die SonntagsZeitung Nördlingen. gescHäftsstellenleitung verantwortlich für redaktion und anzeigen: nzeigen: Maike Wagner Tel. 0 73 21 / 98 64-10 redaktion: Daniela Staengle Tel. 0 73 21 / 98 64-30 Beiträge und Leserzuschriften in der WochenZeitung mit voller Namensangabe geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion wieder und werden von den Autoren/-innen selbst verantwortet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder kann keine Gewähr übernommen werden. druck DZO Druckzentrum Oberfranken GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße1, 96050 Bamberg Für gewerbl. Werbeanzeigen gilt zzt. die Preis lis te Nr. 39 in Verb. mit den AGB des Verlages. Nachdruck , auch auszugsw. von Anzeigen und Texten, nur mit ausdrückl. Genehmigung des Verlages. Eine Haftung für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen kann nicht übernommen werden.


Lokales | 3

10. November 2018 · WochenZeitung Heidenheim

DHBW Heidenheim

Spende von Seeger

gibt vielseitige Einblicke in die Hochschule

Strandkorb Erlös für Kindergarten Timba

Kinder-Uni Plus 2018 an der DHBW Heidenheim

Bei der Spendenübergabe v.r. Achim Seeger, Meisterbetreib Seeger, Gabi Steck, Leitung Kindergarten Timba, Anja Mühlberger, Kindergarten Timba und Sabrina Dambacher, Elternbeirat. Foto: Horst Adam

HEIDENHEIM (PM). 65 Studieninteressierte in 23 Vorlesungen an drei Tagen – Das ist das Ergebnis der Campus Days Ostwürttemberg an der DHBW Heidenheim. Schüler ab der 10. Klasse hatten in den Herbstferien die Möglichkeit, an Schnuppervorlesungen teilzunehmen und einen Einblick in den Hochschulalltag zu erhalten. Ebenso stark nachgefragt war die Kinder-Uni plus der DHBW Heidenheim: 60 wissenshungrige Grundschüler lernten die unterschiedlichen Studienbereiche der DHBW kennen und schnupperten akademische Luft. Die spannenden Sachverhalte wurden von

Foto: DHBW Heidenheim

Professoren der DHBW Heidenheim in einfacher Sprache vermittelt und durch Experimente veranschaulicht. „Es freut mich sehr, dass die beiden Veranstaltungen jedes Jahr aufs Neue so gut angenommen werden“, resümiert Prof. Dr.-Ing. Dr. Rainer Przywara, Rektor der DHBW Heidenheim. „Die hohen Anmeldezahlen spiegeln das starke Interesse an unserer Hochschule und dem dualen Studienmodell wieder. Wir sind stolz, diese Veranstaltungen dank Unterstützung des Fördervereins der DHBW Heidenheim und zahlreicher Kolleginnen und Kollegen anbieten zu können.“

Berufsstart NATTHEIM (HAD). Ein neuer Auszubildender hat seine Ausbildung bei der Firma Optik Brand in Nattheim begonnen. Der Heidenheimer Tom Brand erlernt den spannenden und verantwortungsvollen Beruf des Augenoptikers. Peter Brand begrüßt den neuen Mitarbeiter.

denübergabe durch Achim Seeger freuten sich Gabi Steck und Anja Mühlberger vom Kindergarten Timba mit Sabrina Dambacher vom Elternbeirat über den großzügigen Strandkorberlös.

Eine Stadt in Bolheim Überraschte Eltern, begeisterte Kinder

Ökumenische Bibeltage in Bolheim

bei Optik Brand in Nattheim

Berufsstart bei Optik Brand. v.l.: Tom Brand, Peter Brand Foto: Horst Adam

NATTHEIM (PM). Am verkaufsoffenen Feiertag in Nattheim verloste Meisterbetrieb & outdoorambiente Seeger einen Strandkorb. Der Erlös wurde dem Kindergarten Timba gespendet. Bei der Spen-

Auf ein Wort



Foto: privat

BOLHEIM (PM). Die ökumenischen Kinderbibeltage in Bolheim vom 2. bis 4. November waren mit über 30 Teilnehmern ein voller Erfolg. Für drei Tage haben die Kinder und Mitarbeitenden ihre eigene Stadt im evangelischen Gemeindehaus gegründet. Bei den täglichen Bürgerversammlungen spielte die KiBiWo-Band Lieder

zum Mitmachen und Mittanzen. Mit Schlagzeug und Gitarre kam da jeder und jede in Bewegung, auch bei Theaterstücken und Puppenspiel. Ihr Thema waren Begegnungsgeschichten mit Jesus. Bis zu der nächsten Kinderstadt können die Kinder ab der dritten Klasse in die wöchentlich mittwochs stattfindende Jungschar für Mädchen und Jungen um 17.30 Uhr bis 19 Uhr oder in die Jungschar light für Kinder der ersten und zweiten Klasse montags von 14 bis15 Uhr, ins Gemeindehaus kommen. Weitere Infos auf der Homepage der Kirchengemeinde Bolheim: kirchebolheim.de. Lesen Sie mehr auf www.wochenzeitung.de

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Inserenten, in Kürze ist wieder Weihnachten. Der Duft von Lebkuchen und Glühwein liegt in der Luft und die Kinder freuen sich auf Geschenke unterm Christbaum. Allerdings gibt es auch in Heidenheim einige Eltern, die kein Geld haben, um ihre Kinder zu beschenken. Seit nunmehr 11 Jahren gibt es vor Ort daher die Aktion Schneeflocke. In der vergangenen Woche wurden heuer rund 1.500 Wunschzettel an Kinder aus finanziell schwachen Familien im Landkreis Heidenheim verschickt. Die Aktion Schneeflocke sorgt nicht nur für Geschenke unterm Weihnachtsbaum, sondern fördert auch soziale Projekte. Am Samstag, den 17. November findet nun wieder die Wunschzettelausgabe in den Schloss Arkaden statt. Ein ganz herrliches Erlebnis wie die vielen Menschen sich einen Wunschzettel oder mehrere Wünsche auswählen. Jedes Geschenk erreicht sein Kind und Sie können es mir glauben, die Kinder die ich besucht habe, haben große Freude. Die Menschen in unserer Region haben ein sehr großes Herz, dafür ein „Dankeschön“ vorneweg. Es wird wieder den leckeren Schneeflockehonig von heimischen Bienen geben und wer möchte kann am Samstag diesen in den Schloss Arkaden erwerben. Bleiben Sie gesund und fröhlich. Ihre Maike Wagner

Sicherheitskonzepte im Ländle auf erfolgreichem Prüfstand

Feuerwehrmann

Foto: ixabay

ULM (PM). Wie wichtig gute Vorbereitung ist, das haben Ulmer Rettungskräfte und Kliniken am Samstag, 20. Oktober, in Ulm

unter Beweis gestellt. Bei der gemeinsamen Großschadensübung zeigte sich, dass die vorab entwickelten Konzepte der Praxis standhalten und im Ernstfall funktionieren würden – ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis. Insgesamt waren mehr als 800 Personen der beteiligten Einrichtungen – inklusive rund 100 „Verletzten“ – im Einsatz.   Lesen Sie mehr unter www.wochenzeitung.de

Beauty-Spezial

ANZEIGE

Deutschland trinkt sich schön! Ein einzigartiger Kollagen-Drink macht’s möglich

„Ja, ich trinke“ – ein Satz, den man in letzter Zeit immer öfter hört. Was in den BeautyRedaktionen der Frauenmagazine startete, raunt langsam auch beim Frühstück mit Freundinnen oder im YogaKurs durch die Reihen. Doch was ist damit gemeint? Das Geheimnis: Ein spezieller Kollagen-Drink (Fulminan, Apotheke), der die Haut von innen strafft und strahlen lässt. Ein Leben lang straffe Haut ohne Falten – diesen Wunsch hegt wohl jede Frau. Jugendliches Aussehen ist gut für das Selbstbewusstsein, man fühlt sich sexy und attraktiv. Doch mit dem Alter lässt die körpereigene Kollagenproduktion nach, ungeliebte Falten und Cellulite entstehen. Hier kommt ein Trend aus den USA ins Spiel, der seit neuestem in aller Munde ist: Kollagen zum Trinken! Mit dem Beauty-Drink Fulminan (Apotheke) ist dieser Trend auch bei uns angekommen – er sorgt für straffe Haut von innen, ganz einfach aus dem Fläschchen. Wir wollten wissen: Kann Frau sich wirklich schön trinken? Unsere Beauty-Expertinnen haben

„Die Haut wird deutlich straffer, auch im Gesicht erscheint die Haut frischer und Fältchen werden gemindert. Kann ich nur empfehlen!“ (Tanja B.)

den Kollagen-Drink Fulminan unter die Lupe genommen – und sind überzeugt davon! Deutschland trinkt Kollagen – warum? Kollagen ist Hauptbestandteil dieses TrendDrinks, denn das Protein ist für die Elastizität un-

serer Haut verantwortlich. Während die Kollagen-Moleküle in Cremes jedoch meist viel zu groß sind, um von außen in die Haut zu gelangen, haben die in Fulminan enthaltenen Kollagen-Peptide ein geringes Molekulargewicht. So sorgen sie für schöne

Haut von innen. Zusätzlich enthält dieser Beauty-Drink aus der Apotheke wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die zu einem strahlend schönen Hautbild beitragen. Das Resultat spricht für sich: Die Kollagenspeicher der Haut

werden aufgefüllt, die Haut wird elastischer und fühlt sich deutlich straffer und glatter an. Fulminan ist nicht nur in der Anwendung ganz einfach, sondern auch in der Dosierung – nur eine Trinkampulle pro Tag reicht! Genial: Fulminan geht nicht

nur Falten, sondern auch Cellulite an den Kragen. Nachgefragt: Das sagen die Experten Wir haben uns nicht nur die Inhaltsstoffe in Fulminan angesehen, sondern auch die dazu durchgeführten Studien – und die belegen wirklich tolle Erfolge. Derma-Experte Bastian Baasch erklärt: „Die speziellen Kollagen-Peptide in Fulminan wurden von Frauen zwischen 35 und 65 Jahren getestet. Das Ergebnis nach acht Wochen ist verblüffend: Der Kollagengehalt ihrer Haut stieg um bis zu 65 % an. Falten konnten um bis zu 50 %* reduziert werden, sogar Cellulite-Dellen gingen zurück. Man kann wirklich sagen: Jugendliches Aussehen und eine umwerfende Ausstrahlung – dafür gibt es jetzt einen ganz besonderen Kollagen-Drink: Fulminan!“ Für Ihren Apotheker:

Fulminan

(PZN 13306108)

Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:113-119; Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:47-55; Schunck et al., 2015, Journal of Medicinal Food 18 (12):1340-1348 • *Maximalwert, Durchschnitt 20 %, gemessen an Augenfalten • Abbildungen Betroffenen nachempfunden, Name geändert • www.fulminan.de 181029_HP168_L_WoB_Format1_V6_jt.indd 1

29.10.18 18:06


4 | Kleinanzeigen / Lokales Unsere Aktion

de Der Metzger für Ihr Wohlbefn

n

gültig vom 14. bis 17. 11. 2018 in Bopfingen, Neresheim und Nördlinge

Siedfleisch „Brust und Überzwerch“ Schweinekotelett „auch paniert“ Frühstückswurst „lecker und frisch“ Bratwurst „grob oder fein“

1 kg 100 g 100 g 100 g gültig vom 14. bis 20. November 2018 Walnuss-Käse „50% Fett i. Tr.“ 100 g Pikanter Nudelsalat „mit Käse“ 100 g

n

7,90 € 0,79 € 1,08 € 0,99 € 1,55 € 1,20 €

Fr

Do

Mi

Di

Mo

Speiseplan vom 12. - 16. November 2018 Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Nudeln 5,90 € Böhm´s Spätzlespfanne mit Schinken 5,20 € Paprika-Kartoffel-Pfanne 4,50 € Schweinesteak mit Bratkartoffeln und Rote-Beete-Salat 5,80 € Schinkennudeln 4,90 € Panierter Blumenkohl mit Dip 4,50 € Jägerbraten mit Semmelknödel 5,90 € Frittiertes Hähnchen mit Cashewnuss-Sauce und Reis 5,60 € Blauschimmelkäse, Brokkoli-Cremesauce in Bandnudeln 5,20 € Grobe Bratwürste, Schwarzwurzelrahmgemüse u. Salzkartoffeln 5,60 € Schweinegeschnetzeltes in Kräuterrahmsoße u. Kroketten 5,60 € Gebackener Camembert mit Salat 4,50 € Schälrippchen gegrillt mit Kartoffelsalat 5,40 € Hähnchenkeulen thai. gewürzt mit Kleberreis und Dip 6,20 € Apfelstrudel mit Vanillesauce 4,50 €

Bopfingen, 0 73 62 - 71 78 . Neresheim, 0 73 26 - 96 43 46 . Nördlingen, 0 90 81 - 43 50

Politischer Mittagstisch Henle in wichtiger Mission für Giengen

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

Herrlich duftende Waffeln bei Spengler Waffelherzen für die Englandfahrt der 7c HERBRECHTINGEN (PM). Herzlich willkommen heißt Pflanzen Spengler seine Kunden zur großen Adventsausstellung von Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. November. Zu Gast im Gartencenter in Herbrechtingen werden am 15. und 16. November jeweils von 14 bis 18 Uhr auch fleißige Waf-

felbäcker der Klasse 7c von der Robert-Bosch-Realschule Giengen sein. Im Rahmen der Ausstellung stimmen sie an den beiden Tagen gemeinsam mit Klassenlehrer Marc Scheunert die voradventlichen Spenglerkunden mit süßen Waffeldüften auf die Zeit der winterlichen Gewürze ein.

Klasse 7c der Robert-Bosch-Realschule Giengen

» Fundgrube ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Nachhilfe Ma, De, Eng.

Suche Rasentraktor

Baggerarbeiten, Garten-

Hole kostenlos gut

sehr preiswert. (gewerblich)  0157-92348536

u. Landschaftspflege, Abbrucharbeiten  0177-8253910

Fliesenleger hat noch

Termine frei.  0162-3213896

Brennholz frei Haus

Buche, Esche 5 m lang. Firma Adlmann  0170-5643557

Rasenmäher, Fahrräder, defekt  07327-9978066

auch

erhaltene Möbel, Schlafzimmer, Sofas etc.  07322-9543810

Frau Ernst kauft

Schmuck jegl. Art, alte Truhen, Kronleuchter, Porzellan, Pelzbekleidung, altes Silber, Zinn, alte Schreibmaschinen u. alte Teppiche  0162-9206277

Minibagger günstig zu

vermieten  0173-8794089

Schreibmaschine

TA Triumph Adler SE 1020C mit Zubehör, 50€  07321-961126

HEIDENHEIM/GIENGEN (PM). Anfang Oktober lud die Sektion Heidenheim des Wirtschaftsrates Baden-Württemberg Oberbürgermeister Dieter Henle zum gemeinsamen Mittagstisch im Hotel „Hirsch“ in Heidenheim an der Brenz ein. In diesem Rahmen erklärte er sein langfristiges strategisches Vorhaben zur Attraktivitätssteigerung Giengens. Die Stadt an den östlichen Ausläufern der Schwäbischen Alb soll Familien als qualitativ hochwertiger Wohn- und Arbeitsort dienen. So ist bereits der Ausbau von weiteren Wohngebieten in Teilorten geplant. Als zentralen Standortfaktor betrachtet Oberbürgermeister Henle den flächendeckenden Breitbandausbau und die Sicherstellung eines schnellen Internets. Aber auch eine hinreichende medizinische Versorgung erhöht die Wohnqualität in einer Stadt. Daher soll ein ärztliches Versor-

Foto: Maike Wagner

gungszentrum in der Innenstadt gebaut werden. Auch im Bereich Wirtschaftsförderung hat Oberbürgermeister Henle mit dem Einsatz eines hauptamtlichen Wirtschaftsförderers , Sebastian Vetter, bereits den ersten Meilenstein gelegt. Oberbürgermeister Henle ist zuversichtlich, dass die Einwohnerzahl der Stadt in den kommenden Jahren die Zwanzigtausend-Marke übersteigen wird. Der Schlüssel für das große Vorhaben von Oberbürgermeister Henle ist gute Politik. Dies bedeute, verantwortungsvoll, transparent und vor allem bürgernah zu arbeiten, so Henle. Der Wirtschaftsrat vertritt als parteipolitisch unabhängiger Berufsverband die Interessen von rund 12.000 Unternehmen und Unternehmern bundesweit, von denen über 2.700 in BadenWürttemberg ansässig sind.  Lesen Sie mehr auf www.wochenzeitung.de

»------------------------------------------------------------------------------AutomArkt Kaufe Diesel od. Benziner

auch mit Mängel, alles anbieten  0173-8009051

Wir kaufen Wohnmobile +

www.wochenzeitung.de

und Geländewagen aller Art, auch Unfall  0175-9977967

X-mas Rock am 21.12. mit Lee Mayall, Iris Trevisan, Tom Cròel u.a.

Siggi Schwarz

Foto: D. Staengle

HEIDENHEIM (PM). Der Heidenheimer Gitarrist Siggi Schwarz präsentiert am 21. Dezember um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) seinen seit Jahrzehnten beliebten X-MAS ROCK im Heidenheimer Lokschuppen. Mit Lee Mayall

Höchstpreise für: Gold, Zinn, Pelze, Münzen, Silber, Porzellan und alles aus Oma's Zeit Fr. Fischer  0151-47494166

WochenZeitung

.de

selber 961126

ansetzen

 07321-

Kaltschaummatratze 140x200, 5349705

zu

verk.

 0171-

Sammler sucht Mode-

schmuck, Uhren, Münzen, Bernstein  0163-8909819

informativ und aktuell Jeden Sa. Flohmarkt

in Giengen, Riedstr. 20, Aufbau ab 7 Uhr, für Aufsteller Aussenbereich 1 lfm. 3€, Innenbereih 1 lfm. 6€, Info:  0175-7811178

Nickelbrille blau verl.

Westst.,  0151-23521973

Wohnwagen  03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Suche Auto's, Busse

Auch online lesen:

Zahle bar und fair!

Su. Kefir-Pilze zum

bbd_2018_500_244/1007770_mm

Politischer Mittagstisch mit OB Dieter Henle . 

Foto: www.fotoraabe.de

(Saxophon), Iris Trevisan, Tom Cròel, Rico Klemm, Jörg Stockinger, Dave Schaefer, Martin Hesener und Hansi Linde (Vocals), Danny O’Steen und Manfred Kubiak (Bass), Klaus Brosowski und Reinhold Ohmayer (Keyboards), Bernd Elsenhans, Matthias Bäuerlein und Timo Landenberger( Drums), Andreas Antoniuk (Harp), Überraschungsgäste werden erwartet. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Reservix. Lesen Sie mehr auf www.wochenzeitung.de

Binko bei lästigen Ohrgeräuschen Jeder Betroffene nimmt Tinnitus auf eine andere Art und Weise wahr. Ohrgeräusche tauchen plötzlich auf. Während sie bei dem einen nach kurzer Zeit wieder verschwinden, setzen sie sich bei dem anderen über Stunden, Tage oder Monate fest.

ANZEIGE

Hilfe bei Tinnitus kommt aus der Natur

Aus den Blättern des Ginkgo-Baumes wird ein wertvoller Extrakt gewonnen. Binko® ist ein anerkanntes, pflanzliches Arzneimittel, das als Wirkstoff einen ExGinkgo-biloba-Blättern enthält. Tinnitus kann unterschiedliche trakt aus Binko® kann die Behandlung von Auslöser haben: Ohrgeräuschen (Tinnitus) unterstützen, Ohrerkrankungen indem es die Durchblutung der feinen Körperliche Ursachen Gefäße des Innenohrs und des Gehirns • Erkrankungen der Halswirbel- verbessert. säule, Verspannungen im Nackenbereich oder der Wirbelsäulenmuskulatur • Bluthochdruck oder Durchblutungsstörungen Psychische Auslöser • seelische Ursachen • Dauerstress oder belastende Ereignisse Binko® 40 mg / 80 mg / 120 mg Filmtabletten, Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt, Anwend.: Zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen und bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder altersbedingten Rückbildungsvorgängen. Enthält Lactose. Weitere Angaben s. Gebrauchsinformation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Klinge Pharma GmbH, 83607 Holzkirchen


Medizin

ANZEIGE

Immer wieder

Mikrokulturen für den Darm

Darmbeschwerden?

Unser Darm ist im Alltag Belastungen wie Stress oder ungesunder Ernährung ausgesetzt. Deshalb kann es sinnvoll sein, diesen von Zeit zu Zeit durch eine BasisKur zu unterstützen.

Kijimea Reizdarm erhält Bestnoten im großen Deutschlandtest1! Was hilft wirklich bei Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen? Im großen Deutschlandtest 1 schnitt Kijimea Reizdarm mit Bestnoten ab! Wir haben uns angesehen, was das rezeptfreie Medizinprodukt so besonders macht.

Nach dem Vorbild der menschlichen Darmfl ora haben Experten einen speziellen Komplex mit zehn ausgewählten Mikrokulturen entwickelt (Kijimea Basis 10, Apotheke). Diese ausgewählten Mikrokulturen spielen eine bedeutende Rolle in der Darmfl ora. Das Besondere: Sie sind Teil der menschlichen Darmfl ora und können sich daher im Darm ansiedeln. Zusätzlich enthält Kijimea Basis 10 Cholin sowie Biotin, das zum Erhalt normaler Schleimhäute beiträgt.

Für Millionen Menschen, die immer wieder unter Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen leiden, gibt es eine gute Nachricht: Im großen Deutschlandtest1 erhielt Kijimea Reizdarm in der Kategorie „Magen & Darm“ gleich zweimal die höchste Auszeichnung. Basierend auf den Urteilen von Patienten wurde diesem rezeptfreien Medizinprodukt höchste Wirksamkeit und ausgezeichnete Verträglichkeit attestiert. Grund genug, es genauer unter die Lupe zu nehmen. Darmbeschwerden – was steckt dahinter? Der Grund für wiederkehrende Darmbeschwerden ist laut zahlreicher Experten oft ein gereizter Darm, auch Reizdarm genannt. Unser mo-

www.kijimea.de

Für Ihren Apotheker:

Kijimea Basis 10 (PZN 11353115)

Reizdarm sogar ganz. Auch die Lebensqualität Betroffener verbesserte sich deutlich. Die hervorragenden Studienergebnisse spiegeln sich in den zahlreichen Patientenurteilen des großen Deutschlandtests1: Sie bescherten Kijimea Reizdarm die Bestnoten „Höchste Wirksamkeit“ und „Ausgezeichnete Verträglichkeit“. Fragen Sie daher in der Apotheke gezielt nach Kijimea Reizdarm!

Unser Tipp:

derner Lebensstil mit einseitiger Ernährung, viel Stress oder wenig Bewegung begünstigt Darmprobleme sogar noch. Was häufig ursächlich dahinter steckt: kleinste Schädigungen in der Darmbarriere, durch die Erreger und Schadstoffe in die Darmwand eindringen und so die typischen Symptome auslösen können. Hier kann Kijimea Reizdarm (rezeptfrei, Apotheke) effektiv helfen!

Patentiertes Bifidobakterium macht den Unterschied Das Besondere an Kijimea Reizdarm: Es enthält den patentierten Bifidobakterienstamm B. bifidum MIMBb75. Dieser spezielle Bakterienstamm heftet sich sinnbildlich wie ein Pflaster an die Darmwand und schützt sie. So wird der Darm nicht mehr gereizt, er kann sich erholen – die wiederkehrenden Darmbeschwerden wie Durch-

fall, Bauchschmerzen oder Blähungen klingen ab. Beeindruckende Studienergebnisse, überzeugte Patienten Laut einer klinischen Studie mit dem in Kijimea Reizdarm enthaltenen Bakterienstamm konnten die Reizdarmbeschwerden bei Betroffenen signifikant gelindert werden. Bei vielen verschwand der

Bei wiederkehrenden Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen kann Kijimea Reizdarm effektiv helfen. Denn: Es enthält den patentierten Bifidobakterienstamm B. bifidum MIMBb75. Dieser konnte in einer klinischen Studie überzeugende Ergebnisse liefern. Kijimea Reizdarm ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Für Ihren Apotheker:

Kijimea Reizdarm (PZN 08813754)

Guglielmetti S. et al. Randomized clinical trial: Bifidobacterium bifidum MIMBb75 significantly alleviates irritable bowel syndrome and improves quality of life: a double-blind, placebo-controlled study; Alimentary Pharmacology & Therapeutic, 2011 • 1Kijimea Reizdarm wurde im großen Deutschlandtest mit der Bewertung „sehr gut“ bei Wirksamkeit und Verträglichkeit in der Kategorie Magen & Darm ausgezeichnet (Focus 23/18 v. 2.6.2018) • Abbildung Betroffenen nachempfunden • www.kijimea.de

Thema: Rheumatische Schmerzen in Gelenken, Muskeln und Knochen

Gelenkschmerzen bekämpfen Wirksam und gut verträglich!

DIE NR. 1*

Immer wieder herkömmliche Schmerzmittel bei Schmerzen in Knie, Hüfte oder Schulter: Die Risiken freiverkäuflicher chemischer Schmerzpräparate werden von Betroffenen häufig unterschätzt. Daher gilt für diese Produkte künftig eine neue Warnhinweis-Pflicht. Dass sich Gelenkschmerzen auch auf natürlichem Wege wirksam bekämpfen lassen, zeigt eine spezielle Schmerztablette namens Rubaxx Mono. Viele Anwender sind bereits begeistert. „Nicht länger anwenden, als vorgegeben“: So soll künftig auf der Packung vor zu langer Einnahme von rezeptfreien, chemischen Schmerzmitteln gewarnt werden, um Betroffene vor starken Nebenwirkungen zu schützen. Mit Rubaxx Mono können Schmerzgeplagte bereits heute ihre Gelenkschmerzen wirksam, 100 % natürlich und gut verträglich bekämpfen. Natürlich wirksam gegen den Schmerz Das Besondere an Rubaxx Mono ist der enthaltene natürliche Wirkstoff, der einer speziellen Arzneipflanze aus Nord- und Südamerika entstammt. Er ist nicht

nur wirksam bei rheumatischen Schmerzen, sondern auch bei Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen – ein wahres „Allround-Talent“! Sanft zum Körper Ein weiterer Pluspunkt der Schmerztablette ist die gute Verträglichkeit: Rubaxx Mono schlägt nicht auf den Magen. Die oft schweren Nebenwirkungen chemischer Schmerzmittel wie Herzbeschwerden oder Magengeschwüre sind nicht bekannt, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln ebenfalls nicht. Daher ist Rubaxx Mono auch für die Anwendung bei chronischen Beschwerden geeignet.

Immer mehr zufriedene Anwender Zahlreiche Betroffene vert rauen bereits auf die natürliche Wirkkraft von Rubaxx Mono. So berichtet ein Anwender begeistert: „Klasse. Ich bin total glücklich. Am Anfang habe ich Rubaxx Mono genau nach Beschreibung genommen. Jetzt nehme ich die Tabletten 3 x täglich und komme ohne zusätzliche Chemiekeulen aus. Mein Magen wird sich freuen.“ Eine andere Anwenderin ist von der guten

Kleine Tablette, großer Effekt

Verträglichkeit begeistert: „Tolles Produkt, schon nach wenigen Tagen wurden die Schmerzen im Hüftgelenk deutlich besser. Gut verträglich und sehr zu empfehlen.“ Und auch diese Anwenderin berichtet zufrieden: „Das Mittel zeigt eine erstaunlich gute Wirkung bei meinen Rheumaschmerzen

im Knie und ich konnte andere Schmerzmittel weglassen.“ Für Ihren Apotheker:

Rubaxx Mono (PZN 14162663)

RUBAXX MONO. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Trit. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing 181031_OP235_L_WOBFormat1_V6_fh.indd 1

Stark gegen den Schmerz. Sanft zum Körper.

*Bei rheumatischen Schmerzen zugelassene, natürlich wirkende Schmerztabletten; Absatz nach Packungen, Quelle: Insight Health, 01/2018 31.10.18 09:54


6 | Sonderthema

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

Archäopark Vogelherd bei der KONTAKTA 2018

Gesunde Zähne sind das A und O

Eine Sonderschau zu 100 Jahre Frauenwahlrecht, Selbstgemachtes der Herrmann Hesse Schule, ein Info-Truck der Bundeswehr und ein Info-Truck der Polizei, Frank Fuhrmann spricht zum Thema "Wie gelange ich zu innerer Zufriedenheit" und Professor Holzbaur informiert zu Nachhaltigkeit in Aalen. Das Rahmenprogramm auf der KONTAKTA bietet Unterhaltung, Interessantes und Informatives zu ganz unterschiedlichen Themen! Besuchen Sie die KONTAKTA, finden Sie vielfältige Inspirationen für ein bewusstes und gutes Leben. Alle Termine und Vorträge finden Sie auf der KONTAKTA-Website unter www.kontakta-aalen.de unter "Rahmenprogramm".

Sind Sie schon mal durch eine Mundhöhle gewandert? Jetzt haben Sie Gelegenheit dazu. Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit (AGZ) im Ostalbkreis präsentiert in Halle G zum ersten Mal die begehbare Mundhöhle und gewährt den Besuchern einen spannenden Blick auf riesige Zähne und alles, was dazu gehört. Außerdem gibt's jede Menge Gesundheitstipps und Gelegenheit, verschie- dene Körperfunktionen zu testen.

vom 15. bis 18. November in Aalen Der Archäopark Vogelherd präsentiert ein spannendes Angebot und ein Gewinnspiel in Halle E bei der KONTAKTA 2018 in Aalen. Die Besucher können am Stand dank Augmented Reality einem kleinen Mammut ziemlich nah kommen und das Tier in einer eiszeitlichen Steppenlandschaft von verschiedenen Winkeln aus betrachten. Außerdem sorgt eine Fotoleinwand mit Gucklöchern und passenden Steinzeitmotiven für das perfekte KONTAKTA-Foto. Wer am Gewinnspiel teilnimmt, kann als ersten Preis einen Ta-

Rahmenprogramm & Vorträge

geseintritt für eine Familie mit einer Exklusivführung und Begrüßungsgetränk im Archäopark Vogelherd in der Saison 2019 gewinnen. Dort können die Gewinner das älteste, vollständig Sport erleben: Action am erhaltene Kunstwerk der Menschlaufenden Band in Halle F heitsgeschichte bestaunen. Das Kommen Sie auf die KONTAKTA! Langeweile? 40.000 Jahre alte Mammut aus Wir überraschen Sie mit einem abwechslungsder Vogelherdhöhle. Öffnungszeireichen Sportprogramm auf der großen Aktionsbühne ten Archäopark Vogelherd vom 1. in Halle F. Vier Tage volle Power mit Tanz, Für Action und jeder Menge Show-Events. November bis 31. März 2019: Vom World Einzelbesucher: Sonntag 14 bis Jumping, Pole Dance, Krav Maga bis zum Showtanz und Taekwando. Kommen 17 Uhr. Für Gruppen auf VoranSie vorbei und staunen Sie! meldung: Dienstag bis Sonntag 10 bis 16 Uhr (Montag geschlossen).

EINTRITTSPREISE

Erwachsene ..................................................................................................... 5,- € Rentner mit Ausweis, Behinderte mit Ausweis ...................................... 4,- € Jugendliche 14 – 18 Jahre, Studenten mit Ausweis ............................... 3,- € Kinder 6 – 13 Jahre ......................................................................................... 1,- € 16 Uhr Ticket ................................................................................................... 3,- € Familienkarte 2 Erwachsene bis zu 5 Kinder bis 13 Jahre ....................... 11,- € Dauerkarte für alle Messetage – Für nur 2,- € Aufpreis. Jugendliche (14-18 Jahre) und Studenten (mit Ausweis) zahlen sogar nur 1,- € Aufpreis.

e-Bike & Segway testen

Fight Night

Bauen, Wohnen, Energie

Greutweg

Ob Neubau, Altbausanierung, Umbau Stadt Stadt Aalen Heidenheim oder einfach nur frischer Wind für Ihre DieRemstalKONTAKTA erleben und sparen: Minigolfschau vier Wände – zum Thema Bauen,Poledance Wohnen, bahn z Seniorentag, DO 15. November: mit Rentner Ausweis 3,- € MTVrichten Aalen, DJK Aalen& Eingibt es auf der KONTAKTA jede TSV Wasseralfingen z Mit dem Gutschein sparen Sie 1,- € beim Eintritt. Menge Produkte und Dienstleistungen, IdeAgenda 21 z Inhaber der Stadtwerke-Karte sparen 2,50 € Smart beimHome Eintritt en und Inspirationen. Vom Fensterwechsel Archäopark Stadt Landkreis Ostalbkreis bis zum Garagentor, von der Gartenlaube Vogelherd z Inhaber der AOK-Karte sparen Schwäbisch 2,50 € beim Eintritt Heidenheim Gmünd bis zum Kompletthaus bekommt ...zu mehrder inter...zu mehr Stadtwerke-Karte, 1,- € Gutschein AOK-Karte, oder andere Aktionen Regionalität! essierte Besucher fast alles für in und ums sind nicht kombinierbar! Die Ermäßigung gilt für eine Erwachsenen-, ...zu viel mehr Bubble Soccer Haus herum! Rentner- oder Dauerkarte. Pro Karte wird eine Ermäßigung Arena Energie- gewährt!

Sport!

Sie finden uns bei der Kontakta 2018 in Halle E

Luftsportring Aalen

Schroff outdoor Store

www.schroff-outdoor.de

M

Rollstuhl-Parcours Testen von E-Scootern

Eingang-West

74579 Fichtenau · Matzenbach Floriansweg 7 · Tel. 07962 / 7119933 Wander- u. modische Funktionsjacken Auch in Übergrößen! Riesen Auswahl! WellenSteyn-Jacken und viele andere!

F

E

G

Wellness & Pflege

Gesundheit!

KukKuk Spielcontainer Begehbare Mundhöhle

Schmink Aktionen

B

Einsparung

Möbel aus nachhaltigem Holz

...zu neuen

C

Café & ProseccoBar

Tor

...zu mehr

D

Waldmobil

Haupteingang Eingang-Ost

Haushalt, E-Car Streetshow Alltägliches & Beauty

Polizei

A

Triumph

Mo.-Fr. 10.00 – 18.00 Uhr · Sa. 10.00 – 16.00 Uhr · Mi. geschlossen

Smoothies Kletterturm

Vorträge

Walter Kaminbau

... da gehn wir hin!

...zu heimischer

Gastronomie!

Kurt-Früh-Weg

Space Hotels

F e n s t e r - d i c h t !

Wir präsentieren Ihre Themen mit profihaftem Konzept: Ihre Ansprechpartnerin

Meeresausstellung Um-Welthaus

e aß

HermannHesse Schule

Start-up Inno Z

Stadtwerke Aalen

...zu einer nachhaltigen

str

OSTALBKREIS (PM). Bei Walter Kaminbau erhalten Sie ein komplettes Servicepaket. Von der Beratung für den passenden Ofen, die bautechnische und hand- werkliche Montage inklusive der Verrohrung, der Installation und Programmierung von Pelletöfen, einem reichaltigen Angebot an Accessoires und den Umbau von Kachelöfen oder Umrüstung der Ölheizung auf Pellets. Alles aus einer Hand. Wir informieren Sie über geeignetes Brennmaterial sowie unterschiedliche Heizwerte und übernehmen alle Reparaturen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen individuellen Kundendienst an.

E-Motion Rennteam

rk Pa

Komplettes Servicepaket für Kunden

Mess J

Alpakahof

M e i s t e r b e t r i e b

WochenZeitung

.de

Constanze Wagner Mediaberaterin

Wir sanieren Holzfenster, so dass sie dicht und funktionsfähig werden wie Neufenster

Abdichten-Glastausch-Beschlägeservice NEU: -Einbruchschutz durch Pilzkopf-Nachrüstung!

Jörg Zander Lettenäcker 3 - 73571 Göggingen 07175 8485 www.fenster-dicht.de

Tel.

0 73 21/98 64 21 0 73 61/95 92 20 E-Mail constanze.wagner@wochenzeitung.de

Wir freuen uns auf Sie!

Neueröffnungen, Jubiläen, Firmenfeste ...

gEwErbEabfall

containErdiEnst

sondErabfall Inhaber Josef Walter

Walter Kaminbau

VErpackungEn

bioabfall

dEponiEn

spErrmüll

Ledergasse 15 · 73466 Lauchheim Telefon 07363 / 91 90 34 Telefax 07363 / 91 90 36 E-Mail info@walter-kaminbau.de www.walter-kaminbau.de

ElEktroschrott

altholz klärschlamm

kompostiErung

www.goa-online.de rEstabfall

altpapiEr

rEcyclingbaustoffE

*** News: Gartentonne neu *** News: Gartentonne neu *** News: Gartentonne ne


Veranstaltungen | 7

10. November. Oktober 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Termine von 11. bis 17. November » Theater, Kabarett, Konzerte, Vorträge:

» Märkte, Feste, Partys:

Heidenheim: Druckgrafiken aus drei Jahrhunderten, Kunstmuseum (bis zum 10.02.2019) Heidenheim: Winterdorf (bis zum 29.12.) Sontheim: Theater, Dem Himmel sei Dank, Gemeindehalle Neresheim: Martinsfeier mit anschließendem Umzug, kath. Stadtpfarrkirche, 16.30 Uhr Neresheim-Elchingen: Dorf- und Bürgerfest, Turnhalle Lauingen: Martinimarkt, Innenstadt, ab 10 Uhr Dischingen: Häckl Buam & Schlachtplatte, ARCHE Heldenfingen: Tanztee mit Martin Russ, Gasthaus Zum Ochsen, 15.30 Uhr Nattheim: Schlachtfest, VA Musikverein Nattheim, Musikantentreff Breamanest Böhmenkirch: Lokalschau der Kleintierzüchter, Gemeindehalle, ab 10 Uhr Gundelfingen: 26. Sammlerbörse der Briefmarkenfreunde Gundelfingen, Peter-SchweizerGrundschule, 9 bis 15 Uhr Gussenstadt: Familienbedarfsund Fahrzeugbörse, Turnhalle, 13 bis 14.30 Uhr

» Theater, Kabarett, Konzerte, Vorträge: Ohmenheim: Herbstkonzert des Sängerkranzes Ohmenheim, Pfarrkirche, 17 Uhr Lauingen: Theateraufführung „Pension Schöller“, Stadeltheater Lauingen, 18 Uhr Eglingen: Theater4Kids „Der Würstchenbaum“, Turnhalle, 14 Uhr

Montag

Neu-Ulm: Bülent Ceylan, ratiopharm arena, 20 Uhr Heidenheim: Cashbags, The Jonny Cash Show, Konzerthaus, 20 Uhr

Freitag

» Märkte, Feste, Partys:

Neresheim-Kösingen: ReloadedParty, Turnhalle, 21 Uhr Steinheim: Sportlerehrung für Erwachsene, Dieter-Eisele-Saal, 19 Uhr Stuttgart: Autotage, Landesmesse, 10 bis 18 Uhr (bis zum 18.11.)

Heidenheim: Winterträume, mit Kathy Kelly und Freddy SahinScholl, Konzerthaus, 20 Uhr

Samstag » Märkte, Feste, Partys:

Ballmertshofen: Kesselfleischessen, VA Schützenverein Ballmertshofen, Schützenheim Ochsenberg: Forellenessen, Schützenhaus, ab 17.30 Uhr Giengen: Giengener Boxnacht, Internationale Kämpfe Deutschland–Irland, Walter-Schmid-Halle, 18 Uhr Medlingen: Spielwaren- und Kinderbücherbasar, Gemeindehalle Neresheim: Lokalschau der Kleintierzüchter, Zuchtanlage Nersheim Nattheim: Aqua Movie, Filmerlebnis auf dem Wasser, Ramensteinbad, 16 bis 20 Uhr

te, Vorträge:

Königsbronn: DRK Blutspende, Hammerschmiede, 14.30 bis 19.30 Uhr

Dienstag

» Theater, Kabarett, Konzerte, Vorträge: Heidenheim: Vortrag mit Winfried Wolf, Skandal Diesel-Pkw und Scheinlösung Elektromobilität, Eugen Loderer Altenzentrum, 19 Uhr Heidenheim: Michl Müller, Congress Centrum, 20 Uhr

Mittwoch

AWO Engagement

Foto: Regina Glaser

HEIDENHEIM (PM). Am Samstag, 17. November, veranstaltet der AWO Ortsverein Heidenheim e.V.

Lauingen: Theateraufführung „Pension Schöller“, Stadeltheater Lauingen, 19.30 Uhr Heidenheim: Christoph Sonntag, SWR3 Comedy, Konzerthaus, 20 Uhr Nattheim: Der Pfefferle und Ernst, Schwäbisches Kabarett, Gemeindehalle, 19 Uhr Dettingen: Albkonzert, mit den Musikvereinen Gussenstadt, Heldenfingen, Gerstetten und Dettingen, Lindenhalle Neresheim: Kirchenkonzert der Musikschule Neresheim, in der katholischen Stadtpfarrkirche, 18 Uhr

von 9 bis 14 Uhr in HeidenheimSchnaitheim (AWO-Markt für Gebrauchtes), Leimgrubenäcker 1 einen großen Flohmarkt. Verkauft werden neuwertige Spielsachen, Bekleidung, Dekoartikel, Haushaltswaren und vieles andere mehr. Der Erlös des gesamten Verkaufs kommt der AWO Kinderfreizeit zugute.

Bücherflohmarkt Am 17. November im Werkgymnasium

» Theater, Kabarett, Konzerte, Vorträge:

» Theater, Kabarett, Konzer-

» Märkte, Feste, Partys:

Verkaufserlös für die AWO Kinderfreizeit

Werkgymnasium Heidenheim Grafik mit freundlicher Genehmigung www.mausebaeren.de

Sonntag

Großer AWO Flohmarkt

HEIDENHEIM (PM). der Förderverein Werkgymnasium e.V. organisiert zum zweiten Mal, Hier können alle Buchliebhaber von klein bis groß auf eigene Rechnung Bücher, Comics, CDs & DVDs, Zeitschriften und Noten kaufen und verkaufen. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können Sie gleich in Ihre neuen Bücher reinschmökern!

Tischreservierung ab 15.10.17 bei Frau Wachtel, Tel. 0 73 21 - 35 77 213 (oder WeG Raum 4/13)

in Zusammenarbeit mit Frau Petra Weis und der Klasse 9b des Werkgymnasiums WeG, am Samstag, den 17. November, im Werkgymnasium den Bücherflohmarkt „Pro Bibo“ zugunsten der Schulbibliothek. Die Veranstaltung steht allen Buchliebhabern im Kreis Heidenheim offen. Start für die Tischreservierung war der 15. Oktober.

Die Tischgebühr beträgt 5 Euro und wird vor Ort durch den Förderverein Werkgymnasium e.V. eingesammelt. Der Erlös wird für die Bücherei des Werkgymnasiums verwendet. Für die Bewirtung sorgt die Klasse 9b (Erlös für Klassenkasse 9b).

Kunstausstellung Freya Blösl Aufbau (nur für Verkäufer) ab 13.30 Uhr.

Organisation: Förderverein Werkgymnasium e.V., i. Zusammenarbeit mit Klasse 9b/Petra Weis, Email: foerderverein@werkgymnasium.de

Bis 2. Dezember in der Schranne Giengen

Kunstausstellung Freya Blösl in der Giengener Schranne Foto: Freya Blösl

GIENGEN (PM). Vom 10. November bis 2. Dezember 2018 sind im Obergeschoss der Giengener Schranne dienstags bis sonntags

von 14 bis 18 Uhr Arbeiten auf Papier von Freya Blösl zu sehen. Alle gezeigten Werke bilden nicht die äußere, sondern die innere Realität ab. Gefühl ist also eine wichtige Zutat für die Bilder: Es bildet quasi die Seele der Leinwand. Genauso wichtig ist aber der Eindruck, den das Bild im Betrachter hervorruft. Hier kommen nun Kompositions- und Farbenlehre sowie verschiedene Techniken ins Spiel. Lesen Sie mehr unter www.wochenzeitung.de

Böhmenkirch: DRK Blutspende, Gemeindehalle, 14.30 bis 19.30 Uhr

Donnerstag

» Märkte, Feste, Partys:

Neresheim: „Härtsfeld in Farben“, Ausstellung von Gerhard Stock, Rathaus (bis zum 09.12.) Böhmenkirch: Einwohnerversammlung, Gemeindehalle, 19 Uhr Steinheim: Sportlerehrung für Jugendliche, Dieter-Eisele-Saal, 18 Uhr Heidenheim: Rheuma-Liga, Schmerzbewältigung durch Naturheilkunde, AOK, Daimlerstraße 6, 19 Uhr Aalen: Kontakta, Greutplatz und Ulrich-Pfeifle-Halle (bis zum 18.11.)

WochenZeitung

.de

Öffnungszeiten und Angebote NIEDERSTOTZINGEN (PM). Vom 1. November bis zum 31. März werden Besucher des Archäoparks Vogelherdhöhle zu geänderten Öffnungszeiten und interessanten Winterangeboten willkommen geheißen. Öffnungszeiten vom 1. November 2018 bis 31. März 2019: NEU Für Einzelbesucher: Sonntag 14 bis 17 Uhr. Auf Voranmeldung für Gruppen: Dienstag bis Sonntag 10 bis 16 Uhr (Montag geschlossen)Aktuelle Informationen: www.archaeopark-vogelherd.de Kontakt: Archäopark Vogelherd, Am Vogelherd 1, 89168 Niederstotzingen-Stetten. Tel. 07325-9528000 Fax 0732595280020 info@archaeoparkvogelherd.de

INFO FÜR SCHWANGERE

Infoabend im Klinikum HEIDENHEIM (PM). Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Heidenheim lädt alle Schwangeren ab der 30. Schwangerschaftswoche und ihre Partner zum Informationsabend mit Kreißsaalbesichtigung am Donnerstag, 15. November, um 19 Uhr in den Klinik Hörsaal ein. Betreuung der Mutter und Überwachung des Kindes und Möglichkeiten der Schmerzlinderung während der Geburt, kinderärztliche Betreuung der Neugeborenen im Kreißsaal sowie integrative Wochenbettpflege bilden die Themen. Die Referenten beantworten zudem Fragen aus dem Kreis der Anwesenden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infotelefon: (07321) 33 95300.

Perfect Strangers Live Gigs am 10. und 20. November HEIDENHEIM (PM). Rocksongs aus den 70er, 80er und 90er Jahren wie Deep Purple, Whitesnake, Rainbow, Foreigner, Billy Idol, aber auch Aktuelleres wie Muse, Incubus oder Foofighters mit hohem musikalischem Anspruch zu covern und die Stage

zum Beben zu bringen. PERFECT STRANGERS sind: Stefan Fronk (Lead Vocals), Wolfi Faber (Guitars), Alex Botzenhart (Bass), Helmut Wüstner (Keys), Mark Ehrmann (Drums). Die beiden nächsten Live-Gigs gibt es am 10. November im Café Maier in

Facebook

www.facebook.com/ WZ Heidenheim und www.wochenzeitung.de

Perfect Strangers Foto: PerfectStrangers

Neresheim (21 Uhr, Eintritt: 8 Euro) und am 20. November im Schlicker in Heuchlingen (20.30 Uhr, Eintritt: frei).

Deutsches Ihre Rotes Blutspende rettet Leben! Kreuz

Find us and like us!

» Märkte, Feste, Partys:

ARCHÄOPARK

Nächste Termine: Hammerschmiede 12.11.2018 Königsbronn 14.11.2018 Böhmenkirch Turn- und Festhalle Kreisverband Heidenheim e.V., Schloßhaustraße 98, 89522 Heidenheim Tel. 0 73 21 / 35 83 - 0, Fax 0 73 21 / 35 83 - 60

werk aubender Zirku k sartiistik euer und atember ! z n a t n s i 29.12.18 • 18h 18h E s Ei au CONGRESS CENTRUM

F

RussianCircuson-Ice.com

HEIDENHEIM

www.

S

chnee

wittchen on ice 10% Abomax-Rabatt

01806 - 700 733 reservix.de • 01806 - 570 070 eventim.de sowie an allen VVK-Stellen

• 50% Rabatt Kinder bis 15 Jahre

Hier sind die Gewinner der ROFU Halloween-Aktion. Von schaurig, gruselig bis einfach süß ist alles vertreten. Schön, dass so viele mitgemacht haben. Fotos: privat

WochenZeitung

.de

... live dabei!


8 | Sonderthema

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

HEIDENHEIM

– Sport in Stadt und Kreis

Präsentiert von Ihrer WochenZeitung in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Heidenheim e.V.

Spazier‘ Dich glücklich Taekwondo-Medaillen Rezept gegen Winterverstimmungen: Bewegen-Menschen treffen-gesund essen

Spazieren gehen zur persönlichen Winter Prophylaxe . Foto: Pixabay

HEIDENHEIM (PM). Die AOK Ostwürttemberg fordert Menschen auf, sich auch in der kälteren Jahreszeit viel zu bewegen – denn das hilft gegen Winterdepression. Jetzt kommen wieder die Tage, bei denen es spät hell und früher dunkel wird. Viele Menschen leiden darunter, einige entwickeln sogar eine Winterdepression. Die AOK Ostwürttemberg rät den Betroffenen, frühzeitig vorzubeugen. „Menschen, die im Winter niedergeschlagen und antriebslos sind, sollten sich mit den eigenen psychischen Abwehrkräften auseinandersetzen

und diese stärken“, sagt AOKGesundheitsexpertin Susanne Ott. „Wer beispielsweise regelmäßig joggt oder sich anderweitig sportlich bewegt, erkrankt seltener an einer Depression.“Nicht nur Bewegung, auch eine gesunde Ernährung und ein gutes Netzwerk von Freunden helfen, dass es dem Menschen gut geht und er weniger anfällig für Depressionen ist. „Wir kommunizieren zwar heute dank Smartphone und den Sozialen Medien sehr viel, trotzdem vereinsamen viele Menschen“, betont Ott. „Nur der direkte Austausch mit Freunden, der Familie, Berufskollegen und Bekannte gibt uns Halt und Kraft und hilft uns, gesund und psychisch stabil zu bleiben.“ Menschen mit depressiver Verstimmung sollten den Hausarzt aufsuchen, empfiehlt die AOK Ostwürttemberg. Nähere Informationen sind in jedem AOK-KundenCenter oder auf der Webseite www.lebe-balance.de erhältlich.

Fünf Medaillen für die TSG Schnaitheim

Viktor Hübert (Mitte) und seine jungen Teamkollegen gewannen fünf Medaillen im Taekwondo für die TSG Schnaitheim. Foto: Franz Kämmerle

SCHNAITHEIM (PM). Am vergangenen Wochenende fanden in Bietigheim-Bissingen die badenwürttembergischen Taekwondo Meisterschaften im Kampf statt. Auch der U-Chong Taekwondo Kwang | TSG Schnaitheim 1874 e.V. ging mit sechs Nachwuchskämpfern an den Start. Viktor Hübert startete bei der Jugend C bis 35 kg und überzeugte in seinen Vorkämpfen durch taktisch einwandfreie Aktionen. Er setzte seine Gegner permanent unter Druck und zog dadurch

deutlich überlegen ins Finale ein. Nach zwei ausgeglichenen und spannenden Runden konnte sich der Gegner in der letzten Runde mit 6:1 in Führung bringen und entschied den Kampf für sich. In der Gesamtwertung erreichte er den zweiten Platz. Fünf weitere Kämpfer traten in der Leistungsklasse 2 an und konnten gute Wettkampferfahrung sammeln. Sie brachten weitere zwei Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen mit nach Hause.

dreamland.de dreamland.de

Schröder steht erneut auf dem Podest

Die Träger:

.de

begeistert“

Oliver Conradi, Vorstandsvorsitzender der Heidenheimer Volksbank eG Schon seit der ersten Auflage freuen wir uns als zuverlässiger Partner der Aktion Schneeflocke, dabei zu sein. So ist es auch in diesem Jahr wieder, denn wir sind gerne dabei, wenn es gilt Bedürftigen eine Unterstützung zuteilwerden zu lassen. Der Aktion Schneeflocke und ihrer Schirmherrin Barbara Ilg wünschen wir viel Erfolg und allen Leserinnen und Lesern der Wochenzeitung schon heute eine frohe Adventszeit und einen harmonischen Jahresausklang.“ Die Partner:

H E I D E N H E I M

Die Träger:

www.schnee-flocke.de

Die Partner:

HEIDENHEIM

www.schnee-flocke.de

Geologenlauf Tanja Schröder läuft Streckenrekord

3.v.r.: Tanja Schröder vom hsb bei der Siegerehrung. Foto: privat

HEIDENHEIM (WZ). Sensationelle 605 Teilnehmer hatten sich beim 29. Steinheimer Geologenlauf angemeldet. Von 112 Startern des Fitnesslaufs nutzten diesen etliche zur Bewältigung einer schnellen Sprintdistanz. Vom hsb Running Team waren einige Starterinnen vor Ort und so gewann auf der 5 km-Strecke (Fitnesslauf) hsb Ausdauersport-

lerin Tanja Schröder (Jg. 1977) mit erneutem Streckenrekord in 19:42 Minuten. Tochter Emmy Eleni Schröder (Jahrgang 2005) startete bei den bis zu 3 Jahre älteren WJB und errreichte das 5 km Ziel in 24:35 Minuten um in ihrem Jahrgang Rang zwei zu belegen. Teamkollegin Claudia Rath (W40) erreichte in 26:14 Minuten den vierten Rang ihrer Altersklasse. Tochter Carlotta Rath (Jahrgang 2006) wurde über die gleiche Distanz ebenfalls Vierte in 25:49 Minuten. Vereinskollegin Jennifer Dolecek lief gemeinsam mit ihrer Tochter Joyce Dolecek (Jahrgang 2006)die 5 km und beide erreichten gemeinsam in 36:16 Minuten das Ziel. Hsb-Läuferin Sigrid Adler (W50) erreichte das 10 km Ziel in 1:04 Stunden trotz Muskelzerrung, die sie sich in der Mitte des Rennens zuzog.

Beilagen* *in der Gesamtauflage oder in Teilbereichen

Heidenheim

Marathon

ocke www.schnee-fl

In dieser Ausgabe finden Sie folgende

HEIDENHEIM (WZ). Zum 28. Mal fand in diesem Jahr der Sparkassen Alb Marathon in Schwäbisch Gmünd statt. Der Hauptlauf führte auf schöner Strecke über 50 km und die drei Kaiserberge Hohenstaufen, Rechberg und Stuifen mit 1.100 Höhenmetern. Der Sparkassen Alb Marathon ist eine der größten Ultramarathonveranstaltungen Deutschlands. Vom Laufteam des Heidenheimer Sportbundes waren Tanja Schröder und Jenny Dolecek über die 10 Km Strecke am Start. Nach ausgezeichnetem Rennen in einem starken Teilnehmerfeld über die 10 km Distanz freute sich Tanja Schröder sowohl über den Sieg in Ihrer Altersklasse sowie den zweiten in der Gesamtwertung. Mit 40:47 Minuten blieb sie erneut ganz knapp über der 40 Minuten Grenze. Teamkollegin Jenny Dolecek belegte in 52:01 Minuten den

So kommt Ihr Sport in die

WochenZeitung

.de

v.l.: Jenny Dolecek und Tanja Schröder nach dem Rennen Foto: privat

dritten Platz und konnte sich über Rang 19 in der Gesamtwertung freuen.

Heidenheim

Neresheim

Sportabzeichen Sportabzeichen beim TSG Giengen GIENGEN (PM). Die TSG Giengen hat mit 250 Urkunden das Sportjahr 2018 abgeschlossen: 85 Erwachsene, 162 Kinder und Jugendliche und 3 Kindergartenkinder freuen sich über die sportliche Auszeichnung. Teilnehmer mit vielfachen Wiederholungszahlen werden hier in Fünferschritten besonders erwähnt: Bei der Jugend: Justus Benz (5), Lucas Kluge (10), Julian Schlotz (5), Robin Schlotz (5), Nikolas Teuscher (5), Karolina Dercho (5), Mia Fähnle (5), Sarah Heße (5), Eleni Hosinner (5), Anja Illenberger (5), Jana Illenberger (5), Ida Pfrommer (5), Aylin Prera y Valverde (5), Alina Schiele (5), Jette Trüper (5) und Jessica Zaske (5). Bei den Erwachsenen haben wir folgende Jubilare: Torsten Eschner (5), Joachim Kuch (5), Lara Henne (5), Anna Gräter (10), Marion Leitner-Baß (10), Manfred John (20), Wolf-Dieter Maurer (30), Uta Viertel (35) und die meisten Wiederholungen hat Uta Mühlberger mit 55 mal. Familien-Sportabzeichen erhalten Familien mit mindestens drei Familienteilnehmern über zwei oder drei Generationen. Das sind die

Staatssekretär und MdL Volker Schebesta (re.) ehrt in Stuttgart Maria Heger und Hans Brandt von der TSG Giengen für 45 Wiederholungen des Sportabzeichens. Foto: Wolfgang Heger

Familien: Edel, Stahl, Trautwein und Viktor. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen. Informationen zum Sportabzeichen bei Manfred John: Tel. 0 73 22-2 17 93 oder Michaela Klein: Tel. 01 51-20 90 40 54. E-Mail: sportabzeichen@ tsg-giengen.de. Die Verleihung der Urkunden findet am Montag, den 19. November, um 19 Uhr in der TSG-Turnhalle am Stadion statt.

WintRehryzthamuiscbheenr Gala der Sportgymnastik

CONGRESS CENTRUM HEIDENHEIM

Maike Wagner

Geschäftsstellenleitung Die Redaktion der WochenZeitung aktuell in Heidenheim ist für Ihre Sportmitteilungen und Veranstaltungshinweise 24 Stunden erreichbar unter: Tel. 0 73 21 / 98 64 10 E-Mail maike.wagner@ wochenzeitung.de

SONNTAG, 2. DEZEMBER 2018

Kartenvorverkauf ab 1. Oktober, Wäsche Reiber

Geschäftsstelle: Wilhelmstr. 198 - 89518 Heidenheim Tel.: 07321 2266-0 - Fax: 07321 2077-0 Mail: geschaeftsstelle@hsb1846.de

www.hsb1846.de


Lokales / Sonderthema | 9

10. November 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Nachhaltigkeit bei Kreissparkasse Heidenheim Planspiel Börse für Schülerinnen und Schüler läuft noch bis 12. Dezember HEIDENHEIM (PM). Beim Planspiel Börse der Kreissparkasse Heidenheim geht es nicht nur darum, mit Aktien möglichst viel Geld zu verdienen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden auch dafür belohnt, wenn sie erfolgreich auf nachhaltige Unternehmen setzen. Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim und Marianne Ullrich, Nachhaltigkeitsexpertin der Deka Investment, im Interview, was es mit nachhaltigen Wertpapieranlagen auf sich hat. Herr Steck, warum sollten sich schon junge Menschen mit Nachhaltigkeit beschäftigen? D. Steck: Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über den Klimawandel, die Umweltverschmutzung und ähnliche Themen berichtet wird. Wir brauchen ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge. Das Planspiel Börse will deshalb schon bei jungen Leuten auch bei der Geldanlage zukunfts- und verantwortungsvolles Handeln fördern. Frau Ullrich, was versteht man unter einer nachhaltigen Geldanlage?

Dieter Steck, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim

Marianne Ullrich, Nachhaltigkeitsexpertin der Deka Investment

Foto: U. Becker

Foto: DekaBank

M. Ullrich: Das sind Investments, bei denen neben ökonomischen vor allem soziale und ökologische Faktoren im Fokus stehen. Konkret heißt das, dass zum Beispiel nicht in Unternehmen investiert wird, die Rüstungsgüter produzieren oder Atomenergie herstellen. Welche Kriterien spielen dabei eine Rolle? M. Ullrich: Bei der Deka gehen die Manager von Nachhaltigkeitsfonds bei der Auswahl von geeigneten Wertpapieren zweistufig vor. Zunächst wird überprüft, ob Unternehmen nachhaltig und verantwortungsvoll handeln.

Dazu werden Unternehmen, aber auch Staaten, nach Kriterien für Umweltmanagement (z. B. Klimaschutz, Umweltpolitik), soziale Verantwortung (z. B. Menschenrechte, Sozialstandards in der Lieferkette, Sicherheit und Gesundheit) und Unternehmensführung (z. B. Transparenz und Berichterstattung) bewertet. Aus dem verbleibenden Universum werden diejenigen ausgewählt, die über alle Nachhaltigkeitskriterien hinweg zu den besten ihrer Klasse gehören. Herr Steck, wie erkennen die Teilnehmer, welche Unter-

nehmen im Planspiel Börse als nachhaltig gelten? D. Steck: Die nachhaltigen Aktien sind in der zur Verfügung stehenden Wertpapierliste mit dem blau-grünen Symbol gekennzeichnet. Sie sind Teil des Nachhaltigkeitsindex Ethibel Sustainability Index (ESI) Global. In diesem Index sind ausschließlich nachhaltige Unternehmen aus Europa, Nordamerika und dem Raum Asien-Pazifik gelistet. Die Organisation Forum ETHIBEL nimmt die Bewertungen vor. Lohnt es sich überhaupt, sein Geld in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen anzulegen? D. Steck: Absolut – nachhaltig anlegen bedeutet, in langfristig orientierte Unternehmen zu investieren, die solide Gewinne erwirtschaften. Verantwortliches Wirtschaften und Rendite passen sehr gut zusammen. Durch Forschung und Entwicklung umweltfreundlicher Produkte und Verfahren kann sich das Innovationspotenzial erhöhen und neue Märkte geschaffen werden. Nicht zuletzt spielen auch soziale Aspekte eine wichtige Rolle. Quelle: Deutscher Sparkassenverlag

ANZEIGE

ANZEIGE

Der Fleck muss weg!

Heike Laib

Foto: Robin Füchtner

oder Altersflecken werden mithilfe von fein abgestimmten Energieimpulsen, dem sogenannten T-AWAY- Verfahren schonend ohne Skalpell und Narbenbildung entfernt: Eine sichtbare Behandlung mit Langzeiteffekt. Dabei ermöglicht die Ultrahoch-

22. November 2018 Beginn: 19:00 Uhr Gemeindehalle Sontheim an der Brenz

Fachvortrag:

„ Sprechen auf Knopfdruck und nach Stundenplan- Sprachförderung im Rückwärtsgang?“ Frau Prof. Dr. Renate Zimmer

Mit anschließender Podiumsdiskussion Teilnehmer: · Ilse Petilliot- Becker (Kultusministerium) · Andreas Stoch (SPD Fraktionsvorsitzender) · Georg Hohl (Gschf. evang. Landesverband) · Hansjörg Ludwig (Caritas Ulm-Alb-Donau) Eintritt:

Direktorin des Niedersächsischen Instituts für frühkindliche Bildung und Entwicklung (nifbe)

7,- € / 4,- € ermäßigt

Gemeinsam organisiert von

Buchtipp »

... Die öffentliche Bücherwand der WochenZeitung wird präsentiert von unserer sympathischen Mitarbeiterin

Regina Glaser 07321 9864 15

Rita Falk Kaiserschmarrndrama Ein Provinzkrimi

Der neunte Fall für den Eberhofer

Gesundheitstipp der Neuen Schiller Apotheke HEIDENHEIM (PM). Jeder kennt sie, die kleinen und größeren Hautauffälligkeiten, die sich gerne auf unsere Haut zeigen: eine störende Warze, unschöne Gefäßveränderungen, der „Fleck“ mitten auf der Nase. Diese Hautanomalien sind zwar medizinisch oft harmlos, belasten jedoch das Lebensgefühl und treten gerade dort besonders gern auf, wo es am auffälligsten ist: im Gesicht. Doch da müssen sie nicht bleiben: Ihr Kosmetikfachcenter, die „Hautsache“ in Heidenheim, Bergstr. 2, bietet Ihnen einzigartige, innovative Behandlungen, um diese lästigen Erscheinungen sicher und nachhaltig loszuwerden: Störende Hautauffälligkeiten wie Pigmentflecken, Blutschwämmchen, Stielwärzchen

2. Sontheimer Forum

frequenz-Technik eine besonders schonende und nachhaltige Behandlung dieser Hautanomalien: ohne Nebenwirkungen, ohne Laser. Und noch ein Vorteil: Die Behandlung selbst dauert manchmal nur Sekunden- schneller geht der „Fleck“ nicht weg. Auch lästige Härchen an unangenehmen Stellen müssen nicht mehr sein: mit unserer weltweit führenden Methode zur dauerhaften Haarentfernung, dem Epilux- System, wird störende Körperbehaarung im Gesicht, unter den Achseln, an Beinen und Rücken oder in der Bikinizone effektiv aber schonend entfernt: Eine spezielle, intensiv gepulste Lichtenergie macht das möglich, ohne Laser und ohne Entzündungen. Möchten Sie diese innovati-

ven Behandlungsmethoden und Verfahren kennenlernen, so laden wir Sie herzlich zu unseren Beautytagen ein: Am Mittwoch, 14. November und am Mittwoch, 21. November, in unserem Kosmetikinstitut „Hautsache“ in Heidenheim, Bergstraße 2, bekommen Sie von unserer Fachkosmetikerin eine individuelle Beratung zu den Hautproblemen, die Ihnen am Herzen liegen – ohne Voranmeldung, von 8 bis 18 Uhr. Gerne entfernen wir Ihnen dann die störenden Hauterscheinungen sofort oder vereinbaren einen geeigneten Behandlungstermin. So helfen Sie Ihrer Haut, einfach gut auszusehen und können sich so richtig wohl fühlen! Heike Laib, Schiller Apotheke

Im Wald von Niederkaltenkirchen wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat unter dem Namen ›Mona‹ Stripshows im Internet angeboten. Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Harte Zeiten für den Franz, auch privat: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst in dem Maße wie Franz‘ Unlust auf das traute Familienglück. Dann: die zweite Tote im Wald. Das gleiche Beuteschema. Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen? ISBN: 978-3-423-26192-0 · Preis: 15,90 € · Verlag: dtv

AdventsAusstellungen Fotos: pixabay

Winterambiente klassisch oder modern LANDKREIS (WZ). In wenigen Wochen steht der erste Advent vor der Türe. Höchste Zeit also, sich um die entsprechende Dekoration zu kümmern. Einmal mehr stellt sich die Frage, wie das saisonale Winterambiente in diesem Jahr aussehen soll. Welche Farben sind in diesem Jahr im Trend und gefallen, welche Pflanzen passen dazu in die eigenen vier Wände? Und mit welchen Deko-Elementen kann man das Ganze dann noch weihnachtlich abrunden? Eine Vielzahl an Anregungen kann man sich bei den Floristen und Gärtnereien der Region holen, die jetzt vielerorts ihre Adventsausstellungen aufgebaut haben. Diese kennen

Eine Vielzahl an tollen Anregungen für die Adventsdekoration gibt es bei den Ausstellern in der Region.

nebenbei auch Tipps, wie man sein Zuhause nach individuellem Geschmack gestalten kann. Die Fachgeschäfte in der Region bieten ein breites Angebot an

Weihnachtsdekoration, Adventskränzen, Weihnachtsgestecken und vielem mehr. Ob klassisch elegant oder aber modern – bei dem breiten Reper-

Foto: pixabay

toire, ist für jeden etwas Passendes dabei. Und die kühlere Jahreszeit lässt sich zuhause gleich intensiver genießen.

Adventausstellung Adventausstellung Adventausstellung

Schöne Adventsdekorationen auf den Adventsmärkten der Region entdecken

Einladung

Einladung zur Adventausstellung zur Adventausstellung

Einladung

zur Adventausstellung am Samstag, 17.11.2018 am Samstag, 17.11.2018 von 17.30 bis 21 Uhr von 17.30 bis 21 Uhr amam 18.11.2018 Sonntag, 18.11.2018 amSonntag, Samstag, 17.11.2018 von 10.30 bis 16.30 Uhr

von17.30 10.30bis bis21 16.30 von UhrUhr

und täglich bis Weihnachten und täglich bis Weihnachten zu den Öffnungszeiten am Sonntag, 18.11.2018

zu den Öffnungszeiten von 10.30 bis 16.30 Uhr

Unsere Floristinnen wollen Sie mit vielen, faszinierenden Unsere Floristinnen wollen und täglich bis Weihnachten Ideen überraschen – mit vielen, faszinierenden zuSieden Öffnungszeiten Freuen Sie sich mit uns auf Ideen überraschen schöne Tage im Advent! –

Freuen Sie sich mit uns auf

Unsere Floristinnen wollen Bewirtung durch den schöne Tage im Advent! Kindergarten Wichernhaus Sie mit vielen, faszinierenden Ideen überraschen – Bewirtung durch den Für unsere jungen Besucher Freuen mit Aufgabe. uns auf Kindergarten Wichernhaus haben wir Sie einesich kreative schöne Tage im Advent! Für unsere jungen Besucher Bewirtung durch den haben wir eine kreative Aufgabe. Kindergarten Wichernhaus Für unsere jungen Besucher haben wir eine kreative Aufgabe.


10 | Sonderthemen

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

WEIHNACHTSFEIERN rechtzeitig planen

Weihnachtsfeiern rechtzeitig planen

Mitmachen und gewinnen!

Damit Ihre Feier zum Jahresabschluss in jeder Hinsicht gelingt

Früh planen für die atmosphärische Weihnachtsfeier.

(DIT). Alle Jahre wieder stellt sich für Unternehmen, Vereine oder anderen Institutionen die Frage nach der Weihnachtsfeier. In Heidenheim und Umgebung gibt es viele Restaurants, die sich für einen gemütlichen Jahresabschluss anbieten. Ob im professionellen oder privaten Bereich – eine Weihnachtsfeier gehört vielfach zu den liebgewordenen Traditio-

nen. Und wie bei jeder Feier gilt es auch bei der Vorbereitung der Weihnachtsfeier einiges zu beachten, damit sie allen Teilnehmern möglichst lange in guter Erinnerung bleibt. Folgende fünf Fragen erleichten Ihnen die Planung: 1. Welches Budget steht zur Verfügung? Zu Beginn bedarf es der Klärung des vorhandenen Budgetrahmens, an dem sich alle

Sonntag, 2. Dezember

5. Steinheimer Dorf Weihnachtsmarkt auf dem Hof des Gasthof zum Kreuz

weihnachtlich – stimmungsvoll – musikalisch    

Glühwein, andere Heißgetränke und Gutes vom Grill Marktstände aller Art von 11 bis 18 Uhr Weihnachtsmusik mit dem Musikverein Steinheim der Nikolaus kommt am Nachmittag

25. Dez. 1. Weihnachtstag, ab 11.30 Uhr, am Abend geschlossen 26. Dez. 2. Weihnachtstag, ab 11.30 Uhr ab 18 Uhr – Großes Weihnachtsbuffet 31. Dez. ab 19 Uhr – 5-Gang-Silvestermenü Ihre Familie Maier mit dem Kreuz-Team freut sich auf Sie! Hauptstraße 26 | 89555 Steinheim | www.kreuz-steinheim.de

2

Dezember

Fotos: Maike Wagner. pixabay

weiteren Organisationsmaßnahmen orientieren. 2. Wer soll zur Feier eingeladen werden? Nur die Mitarbeiter oder auch Geschäftspartner? Genügt das Budget auch für eine Einladung mit Begleitpersonen? 3. Wann soll die Weihnachtsfeier stattfinden? Je zeitiger der Termin festgelegt wird und die Einladung erfolgt, desto größer die Chance, dass möglichst viele die Einladung wahrnehmen können und noch nicht alles ausgebucht ist (z. B. Lokale, Künstler für Rahmenprogramm).In zahlreichen Unternehmen hat sich als Termin für die Weihnachtsfeier der Abend vor Antritt der Weihnachtsferien bewährt. Die Weihnachtsfeier bildet dann einen schönen Jahresabschluss, jeder freut sich auf

die Ferien und muss am nächsten Tag nicht in der Firma erscheinen. Das sind optimale Voraussetzungen für eine gut gelaunte und entspannte Runde. 4. Welche Art von Weihnachtsfeier? Gemütlich zusammensitzen oder gemeinsam etwas aktiv unternehmen, eine weihnachtliche Veranstaltung besuchen? Die weiteren Tipps unter der Annahme, dass es ein gemütliches Weihnachtsessen werden soll. 5. Wo soll die Weihnachtsfeier stattfinden? Auch hier spielt natürlich das Budget und die Anzahl der Teilnehmer eine wesentliche Rolle. Soll das Weihnachtsessen in einem Lokal stattfinden, ist eine frühzeitige Reservierung erforderlich. Insbesondere in der Vorweihnachtszeit ist es alles andere als einfach, einen guten Tisch zu bekommen. Selbstverständlich sollte es ein Lokal mit „Wohlfühlambiente“ sein. Denn die Wahl des Lokals trägt maßgeblich zum Gelingen der Weihnachtsfeier bei. Gute Lokale finden Sie auf dieser Seite. Eine rechtzeitige Reservierung ist bei der Planung unerlässlich - und unbedingt die Reservierung bestätigen lassen!

Wir wünschen unseren verehrten Gästen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

24.12. (Heiligabend) geschlossen 25.12. von 10.00 - 15.00 Uhr, 26.12. von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet 27.12.18 bis einschl. 02.01.19 geschlossen An den Weihnachtsfeiertagen wird um Tischreservierung gebeten Auf Ihren Besuch freut sich Familie Brugger

Adventszeit

*********** U Verbringen Sie mit Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen einen schönen Abend mit leckeren Gerichten. Wir beraten Sie gerne

U

Gasthof zum Stift

U

U

***********

Öffnungszeiten:

Fr. bis Sa. ab 17.00 Uhr So. und Feiertag ab 11.00 Uhr

oder nach Vereinbarung *************

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest Fam. Diepold U U ************ Tel. 0 90 73 / 36 27

Hofschenke Zum Schwarzen Beck Anhauser Str. 65/1 · 89547 Dettingen · Tel. 0 73 24 / 81 62 info@zumschwarzenbeck.de

Für Weihnachtsfeiern, Familienfeiern, Hochzeiten und sonstige Veranstaltungen – der richtige Ort für Sie. Rufen Sie uns an. Buchen Sie unseren Panoramasaal bis zu 250 Personen.

Wir präsentieren Ihre Themen mit profihaftem Konzept:

sehr beliebtes Ausflugsziel

Täglich reichhaltige Speisekarte, Kaffee und selbst gebackene Kuchen (reiche Auswahl) 4 Kegelbahnen, Fremdenzimmer (Nebenzimmer neu renov.) Öffnungszeiten über die Weihnachtsfeiertage und Silvester:

89551 Itzelberg, Tel. (0 73 28) 63 27

2. Dezember 2018 ab 11.00 Uhr

Senden Sie uns ein Gruppenfoto Ihrer Weihnachtsfeier der Firma oder ihres Vereins. Je einfallsreicher und lustiger, um so besser, bis zum 5. Dezember. Unter allen Einsendern verlosen wir fünf schöne Buchpreise. Entweder per Post an WochenZeitung Heidenheim, Wilhelmstr. 25, 89518 Heidenheim oder per E-Mail an maike.wagner@wochenzeitung. de. Bitte Namen, vollständige Adresse, Telefonnummer sowie den Fotografen angeben. Vom Einverständnis aller abgelichteten Personen gehen wir aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das WochenZeitungsteam freut sich auf Ihre Einsendungen.

WochenZeitung

Ihr Ansprechpartner

Fotos: pixabay

.de

Walter Dittrich Mediaberater

Tel. 0 73 21/98 64 23 E-Mail walter.dittrich@wochenzeitung.de

Neueröffnungen, Jubiläen, Firmenfeste ...

SchlachtfeSt MV NattheiM

11. November 2018

Fotos: Horst Adam

„Herbstzeit ist ist Sehtest-Zeit“ Sehtest-Zeit“ „Herbstzeit biiss b n e n h e c h twooc !! Se hte stw mbbeerr 22001188 !! vem 30 . N ove httgglläässeerr lunngg elu ich lleeiittssicSuuppeerreennttssppieiegge G G s s i Ze hiicchhtt,, S ! c h s c t r s t a r Ha ! m it H Efffeekktt !! E s u s t u o t L 20000..-2 € € s i u ndd Lo s i b Siiee b nS n e r e a p s

High-Tecaus ausder derRegion Region High-Tec

P

vor vor dem dem Haus Haus

OPTIK OPTIK BRAND BRAND

Schlachtfest im BreamaNest am morgigen Sonntag, 11. November NATTHEIM (PM). Das Schlachtfest am morgigen Sonntag, 11. November, im Nattheimer BreamaNest wird vom Bewirtschaftungsverein des Musikvereins Nattheim ausgerichtet und erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit bei den Besuchern aus nah und fern. Die verschiedenen Kirchweihköstlichkeiten wie Hammel-, Sauer- und Rehbraten, Kassler sowie Schlachtplatte und als Beilagen Semmelknödel

Gesellig in Nattheim Foto: Horst Adam

und Hefeknöpfle werden wohl jeden Besucher auf seinen Geschmack kommen lassen. Alle Speisen und Beilagen werden vom Bewirtschaftungsverein mit Chefin Marianne Galgenmüller selbst gemacht. Damit niemand ein trockenes Knöpfle essen muss oder hungrig vom Tisch aufsteht, werden wieder Beilagen und Soße nachgereicht. Warme Küche gibt es bis ca. 20 Uhr, somit lohnt sich auch ein Besuch am Abend. Zur

HATEINEN EINENNAMEN NAMEN HAT

PETERBRAND BRAND PETER NeresheimerStraße Straße66 Neresheimer

89564NATTHEIM NATTHEIM 89564 Tel:07321 07321/ /3499800 3499800 Tel:

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo. -- Sa. Sa. 9.00 9.00 -- 12.30 12.30Uhr Uhr ++ Mo. Mo.Di. Di.Do. Do.Fr. Fr.14.00 14.00- -18.00 18.00Uhr Uhr Mo.

Unterhaltung spielt in diesem Jahr ab 11 Uhr die Blaskapelle Onolzheim und ab 16 Uhr die Original Nattheimer Blasmusik unter Leitung von Peter Schröppel auf. Zwischendurch wird auch die Jugendgruppe Nattheim/ Großkuchen einige Musikstücke zum Besten geben. Zum Vesper gibt es zusätzlich Wurstsalat und Tellersulz. Der Musikverein Nattheim freut sich auf seine Besucher.

Wir präsentieren Ihre Themen mit profihaftem Konzept: Ihr Ansprechpartner

Ihr Spezialist Spezialist für: für: Gleitsicht- und und GleitsichtBildschirm-Gläser Bildschirm-Gläser

Schlachtfest des Musikvereins Nattheim

WochenZeitung

.de

Horst Adam Mediaberater

Tel. 0 73 21/98 64 22 E-Mail horst.adam@wochenzeitung.de

Neueröffnungen, Jubiläen, Firmenfeste ...


Sonderthema / Lokales | 11

10. November. Oktober 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Lehner Info-Tage

Heidenheim, 17. & 18. November 2018

Fotos: pm, Horst Adam

Thomas Lehner gibt persönlich Einblick

MALWETTBEWERB

Tage der offenen Tür mit Werksführung

Infotage bei Lehner

HEIDENHEIM (PM). Am 17. und 18. November ist es wieder so weit: Im Heidenheimer Werk von Lehner Haus finden die beliebten Infotage statt. Dazu lädt die Firma Lehner Sie herzlich ein!

Fotos: Lehner Haus GmbH

Baufinanzierer für Fragen rund ums Finanzieren (wie z.B. Baukindergeld) an den Infotagen zur Verfügung. Lehner informiert Sie außerdem gern zu unseren LEGNOCUBE-Lösungen, das ideale Konzept für Singles oder Paare. Die smarten und pfiffigen Holzfertighäuser werden individuell und in bester Qualität gestaltet sowie dem kleineren Grundstück nach Bedarf angepasst. Dazu spricht Thomas Lehner auch gern persönlich mit Ihnen. Besichtigen Sie Lehner Produktionshallen, um einen Einblick

In der Zeit von 11 bis 17 Uhr haben Sie an beiden Tagen die Gelegenheit, sich ausführlich über die neuesten Entwicklungen im Bereich „Energieeffizientes Bauen“ zu informieren. Auch stehen

in die moderne Herstellung von Holzfachwerkhäusern zu gewinnen! – Kinder sind ebenso herzlich willkommen. Sie haben die Möglichkeit, den Nachwuchs an beiden Tagen durch den Kinderschutzbund betreuen zu lassen. Natürlich ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Die Lehner Mitarbeiter freuen sich, Sie an den Infotagen im Heidenheimer Lehner Werk begrüßen zu dürfen!

...zum Thema „Mein Weihnachtsengel“. Also ran an die Stifte und malt uns auf einem DIN A4 Blatt euren Weihnachtsengel oder auch mehrere Engel und was sie so erleben. Vergesst auf keinen Fall Name und Adresse auf der Rückseite anzugeben (bitte mit Bleistift). Zu gewinnen gibt es Einkaufsgutscheine für die Schlossarkaden, Eintrittskarten für das Lalo- Center und das Steiff-Museum, sowie Karten für FCHHeimspiele.

Ihr TEAM von Lehner Haus

»»Nähere Infos unter: www. kinderschutzbund-hdh.de

17.11. & 18.11.

INFOTAGE

» Stellenmarkt ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Wir präsentieren Ihre Themen mit profihaftem Konzept:

WochenZeitung

.de

Für unsere Filiale in HEIDENHEIM suchen wir ab sofort eine/n

Mitarbeiter/in in Teilzeit für 22,5 Stunden/Woche

WochenZeitung

.de

Wir suchen tatkräftige Mitarbeiter Jetzt Zusteller für folgende Regionen werden:

Sie haben gerne Kontakt mit Menschen, sind engagiert, einsatzfreudig und schätzen die Zusammenarbeit in einem motivierten Team? Dann freuen wir uns auf Sie!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann verwenden Sie für Ihre Bewerbung bitte unser Online-Formular auf: www.rofu.de\Karierre

wochenzeitung.de

Mail: regina.glaser@

• Sontheim/Brenz • Dischingen • Königsbronn • HDH-Oststadt • HDH-Weststadt • HDH-Mittelrain

mit abgeschlossener Einzelhandelsausbildung, idealerweise aus der Spielwarenoder Nonfoodbranche.

ROFU bietet Ihnen: Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz, ein leistungsgerechtes Einkommen sowie die attraktiven Konditionen eines erfolgreichen Familien-Unternehmens.

JETZT BEWERBEN

Hiermit bewerbe ich mich als Austräger für die WochenZeitung Name: .......................................................................................................... Straße:.........................................................................................................

Ihre Ansprechpartnerin

ROFU KINDERLAND ist einer der führenden Spielwarenfachmärkte im Süden und Südwesten Deutschlands. Bekannt für die Riesenauswahl zu kleinen Preisen, sind wir beliebt bei kleinen und großen Kindern. Wir betreiben über 90 Filialen und sind weiter auf Expansionskurs. Nähere Informationen: www.rofu.de

Hatice Gencer Mediaberaterin

Wz aktuell - Wochenzeitung Geschäftsstelle Heidenheim Wilhelmstraße 25 · 89518 Heidenheim

Telefon: 0 73 21/98 64 20 E-Mail: hatice.gencer@wochenzeitung.de

Neueröffnungen, Jubiläen, Firmenfeste, Stellenanzeigen ...

Wohnort:...................................................................................................... Telefon:............................................................

Alter ...........................

Bitte senden an: WochenZeitung, Wilhelmstraße 25, 89518 Heidenheim, Tel. 0 73 21 / 98 64 - 0

Nette und freundliche

Bedienung für Kneipe Innenstadt HDH ges.  015775214197

Facebook www.facebook.com/

LKW Fahrer (m/w) im Nahverkehr

für den Standort Leipheim gesucht. Erforderlich sind: Führerschein CE, gute Deutschkenntnisse, Erfahrung im Umgang mit Kunden, sowie handwerkliches Geschick. Interesse geweckt? Dann schau doch mal vorbei, denn bei uns gilt: www.kannste-was-biste-was.de oder ruf uns direkt an! Für erste Informationen steht dir Herr Daniel Rehm unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 08221 91666-33

Wir suchen ab sofort eine Oktober 2018 WZHeidenheim und deutspr. Reinigungskraft Allroundhandwerker su. www.wochenzeitung.de Beschäftigung, gerne auch für w/m f. Büro in Dischingen. privat  0176-80646488 2-3 x wöchentl. 18.00 bis 20.30 mit der Bereits. Sa. Wir suchen einen ab 11.00 Uhr im 14-tägig. gratulieren und feier r i W Wechsel zu reinigen. Bauzeichner m/w Reinigungsservice Bautechniker m/w CleanXpert, Meisterbetrieb Architekt m/w Ansprechp. H. Mensing für die Bereiche Entwurf, Planung und Visualisierung, welche/r gerne Tel. 0170-9090924

EU-Kraftfahrer Weiterbildung gemäß BKrFQG zur Eintragung der Schlüsselzahl 95 DEKRA Akademie Ulm Tel.: 07 31.9 37 69-16

in einem Architekturbüro mit mehreren Mitarbeitern an interessanten Projekten, Schwerpunkt kommunale Bauten, arbeiten möchten. Wichtig sind uns Freude am Beruf, Teamfähigkeit, guter Umgang mit Menschen, eigenverantwortliches Arbeiten und Zuverlässigkeit. Wir bieten ein gutes und angenehmes Arbeitsumfeld und leistungsgerechte Bezahlung. Bitte rufen Sie Frau Hepp an unter: Tel. 07321/3459722 oder senden Sie uns Ihre Bewerbung an: GIP ARCHITEKTEN GmbH Altenheimstraße 26 89522 Heidenheim. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


12 | Sonderthema / Lokales

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

HerbstscHmankerlfest

Herbrechtingen, 11. November 2018

Fotos: Conny Wagner

18 30.11. – 02.12.20 andth ns Ku d un Weihnachtsoster Kl im kt ar rm ke wer Lange Str. 58 · 89542 Herbrechtingen Tel. 0 73 24 / 955-0

Wenn Leckeres lockt Shoppen am verkaufsoffenen Sonntag, 11. November, 13 bis 17 Uhr Florian Wilke Lange Str. 8 · Herbrechtingen Tel. 07324 / 980102

Herbst-scHmankerlangebote mit deftigem schmankerlbuffet

lange straße 39 · Herbrechtingen telefon: 0 73 24 / 39 91 · www.naturbettenhaus.de Steiff GmbH Die Margarete 1. Juli 29. Juni bis ein feiert von zum 13. Mal in Giengen st. tolles Familienfe Seite 10 mehr auf Lesen Sie

findet bereits lIn Neresheim das traditione zum 24. Mal Festumzug mit le Stadtfest n statt. und Lagerlebe

ung WochenZeit

im in Heidenhe Kultur pur: geboten, unter ist einiges k bei anderem „Frühstüc Tiffany“

mehr auf Lesen Sie

Lesen Sie

mehr auf

Seite 5

Seite 3

% p. a.

eff.

Jahrg. · 23.

Juni 2018

Alt für Jung und Programm n am sonntag, 24. Juni

Buntestag der Fliegergruppe gienge

Schnell und dit unkompliziert. n-Autokre

Ihr SparkasseGebrauchtwagen te für Neu- und motorisier (auch für Zweiräder) - 70.000 Euro 10.000 Euro n: tokredit Jetzt informiere heim.de/au ksk-heiden um Geld geht

irpfel-erlebnis

pe Die Fliegergrup GienGen (pm). et am morgimittGiengen veranstalt 24. Juni den gen Sonntag, Tradition geworzur lerweile fest g auf der Irpfel. Wenn‘s denen Erlebnistain diesem Jahr es ng mit Dabei gibt he Unterhaltu twerk. musikalisc Bläserkraf der Big Band nstflug geben Beim Motor-Kuaus Finningen, Hans Britsch den Deutschen an der bereits afen teilgemeistersch Kunstflug Pitts Spemit seiner nommen hat, Giengen Held aus cial S1, Davi und Rainer Extra 300 mit einer S1 einen einer Pitts KunstKamitz mit die Welt des ber der IrpfelEinblick in die kleinen Direkt gegenü hrt Ulm! fliegens. Auch voll und er kommen Autobahnauffa rund um festbesuch Für die für Sie ihre Kosten: ganz auf Wir sind Uhr da! n und eine Hüpfburg Tanke die Kinder werden 24 Std. ampolin sohen wasc . Auch und ein Bungee-Tr Auto Uhr aufgebaut um die wie Bullriding Wohl ist gesorgt. Rund - auch to Better Energy für das leibliche der jedes 7 Tage Committed So. bei f, Sa. und Bei einer Tombola, es auch heugibt Total Autoho FallLos gewinnt, Hörmann und bei den Alexander Hau 1, 89564 Nattheim .de er tolle Preise können vor Ort ger stelle-td ingern Memmin schirmspr werden. EB865912@tank rünge gebucht 8 und 9 E-Mail: station.D Tandemsp Seiten Mehr auf den

enSparkass it Autokred

Herzliche ung Einlad

NEU!

OPER KONZERT

Fotos: Maike

EXTRA 13. JUNI BIS

Z

U

F

29. JULI 2018

L

U

H

C

T

89073 Ulm

Rabengasse

8

www.wochenzeitung.de

Wagner,

Uli Keul

Werner Koczwara

iten: Uhr Neue Geschäftsze 10.30-16.00

Mi.-Fr. 11-18

Wagner, Conny

er

Irmgard Knef

2,95

Lesen Sie Ihre WochenZeitung jetzt auch online als E-Paper!

.de

nr. 25 · 47.

HeidenHeim

Uhr + Sa.

Mode besondere Menschen für besondere

IE

SYMPHON

ENS

BEETHOV

8. + 9. JULI

2018, 20 UHR

s CCH Festspielhau Solisten der OH! scher r Philharmoni Tschechische Festspielchor OH! Chor Brünn – – Orchester der Cappella Aquileia Dirigent Marcus Bosch, Programm: Ludwig van Beethoven • •

9. Sinfonie glückliche Fahrt Meeresstille und Athen Die Ruinen von

r Art alle -PKW, hohe KM Ankauf Unfall, defekt 10 Tel. 0160 /

25186

Naturtheater

Heidenheim

g, 05. Juli

Donnersta

2018

Charakter zeigen ung? Lust auf Veränder

in RUKUTore und Haustüren in Germany. Erleben Sie Design made Qualität. Innovatives nfo

www.ruku.i

Kipptore | Sektionaltor

Besuchen Sie

| Haustüren e | Hoftore

in 89257 Illertissen.info , a.kling@ruku unsere Ausstellung 0151/16618222

Ihr Ansprechpartn

Tel. er Hr. Kling,

auf ab 18,- €

Karten im Vorverk

gesponsert von

55 Tel: 07321-9255 Naturtheater Heidenheim 910 Tel: 07321-3274 Tourist-Information 73 Tel: 07321-9436 Reisebüro Primus

- 327 77 77 TICKETS: 07321 E.DE NFESTSPIEL WWW.OPER

! Flyer 2018_DINlang.in Heidenheim Heidenheim Naturtheater 25 · 89518 Wilhelmstraße @wochenzeitung.de info.heidenheim

dd 1

g

Anzeigen RedAktion

64-0 0 73 21 / 98 64-30 0 73 21 / 98

b

Post e-MAil

Auflage 63.673 tung.de 06.11.17 www.wochenzei

16:38

• Gardinen • Bodenbeläge • Polsterei • Sonnenschutz • Malerwerkstätte Verkaufsoffener Sonntag am 11. November von 13 bis 17 Uhr. Fotos: Constanze Wagner

HERBRECHTINGEN (PM). Einkaufen mit Genuss – mit diesem Motto lädt der Bund der Selbstständigen BDS Ortsverein Herbrechtingen zum verkaufsoffenen Sonntag und dem Herbstschmankerlfest ein. Einkaufen in Herbrechtingen macht Spaß. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit lohnt es sich die Angebote und Aktionen der Einzelhändler zu erkunden. Anlässlich des letzten diesjährigen verkaufsoffenen Sonntags hat der BDS Herbrechtingen wieder sein Herbstschmankerlfest organisiert.

» Kulinarisches lockt am 11. November von 13 bis 17 Uhr Prosecco mit italienischen Antipasti offeriert Schuh Merkle, Kaffee und Gebäck gibt es bei „Mode nach Maß“ – Regina

Wellhäuser. Bertz Euronics bietet Teigtaschen mit Füllungen, im Natur Bettenhaus Ziegler können sich Besucher an Wurst- und Käsespezialiäten laben, Bauernbrot mit Schmalz gibt es ebenso wie regionalen Wein und naturtrüben Apfelsaft. Im Reformhaus Trittler werden leckere Müslis und Fermentiertes zum Verzehr angeboten; frische Flammkuchen mit Wein reicht Optiker Rompf seinen Besuchern und Juwelier Kolb hat verschiedene Kaffeesorten und Kuchen im Programm. Floristik & mehr – Leibersberger verwöhnt Gäste mit Kürbissuppe. Bei Möbel & Natur schmeckt das typische Herbstschmankerl Lauchcremesuppe. Raum & Textil und Hotel Hoffmann locken Kunden mit Südtiroler Spezialitäten vom Hotel Hoffmann. Um 15 Uhr können Interessierte an einer Füh-

rung durch den Apothekergarten der Adler Apotheke teilnehmen, verkaufsoffen sind zudem Samen Walter sowie MB Reisen. Neben Beratung und tollen Angeboten warten bei den Einzelhändlern auch kostenlose Schmankerln und Leckereien, die den Einkauf noch schmackhafter machen. Ein Besuch am Martinstag lohnt sich alle Fälle.

● ● ● ●

alle postalischen Wünsche alles rund um Reisen DB Bahn Fahrscheine ganz neu ---- FotoFix für biometrische Passbilder

Schießbergstraße 4 89542 Herbrechtingen  0 73 24 / 7 04 40 89

FLORISTIK & mehr, Leibersberger HERBRECHTINGEN

Tolle Aktionen, Angebote und Köstlichkeiten werden geboten.

Mühlstraße 1 89542 Herbrechtingen Tel.07324-9889656 www.floristik-leibersberger.de info@floristik-leibersberger.de


Lokales | 13

10. November 2018 · WochenZeitung Heidenheim

aus dem standesamt

Geburten • Eheschließungen • Sterbefälle

Fotos: pixabay, Maike Wagner

01.08.2018 Toprak Mehmedhan Özdemir, männlich, Esra Özdemir geb. Ergovan und Onur Özdemir, Hempenstraße 2, 89542 Herbrechtingen 24.08.2018 Mejrem Aliu, weiblich, Julita Magdalena Jarosz und Idriz Aliu, Heilbronner Straße 79, 89522 Heidenheim an der Brenz 03.09.2018 Omar Kabab, männlich, Rasha Naoura und Abdalkarim Kabab, Hauptstraße 66, 89558 Böhmenkirch 06.09.2018 Karla Kurbanovic, weiblich, Katarina Kurbanovic geb. Peric und Dominik Kurbanovic, Donauschwabenstraße 54, 89518 Heidenheim an der Brenz 11.09.2018 Alexander Damian Cota, männlich, Corina Alexandra Lacau und Alexander Robert Cota, Andreasstraße 52, 89520 Heidenheim an der Brenz 12.09.2018 Zejnep Tatar, weiblich, Aferdita Tatar geb. Delic und Adnan Tatar, Behringstraße 18, 73432 Aalen

18.09.2018 Jiyan Isler, männlich, Sabrina Isler geb. Peraino und Mevlüd Isler, Zanger Straße 5, 89551 Königsbronn 18.09.2018 Lian Luis Stegmaier, männlich, Isabel Daniela Henriquez Pino und Marius Rainer Stegmaier, Hauptstraße 25/1, 89567 Sontheim an der Brenz 18.09.2018 Sofia Gelsomino, weiblich, Francesca Sanfilippo und Salvatore Gelsomino, Brenzstraße 42, 89518 Heidenheim an der Brenz

02.10.2018 Raphael Andrej Federolf, männlich, Marijana Stojanovic geb. Todosic und Richard Federolf, Eichenstraße 19, 89547 Gerstetten

„Mein Name ist Sabine Jaekel. Ich bin die Hauswirtschaftsleiterin in der Residenz. Wir haben es uns zur Pflicht gemacht, alle Dienstleistungen selbst auszuführen. Wir beschäftigen keine Fremdfirmen - weder in der Hauswirtschaft, noch in der Waschküche und schon gar nicht in der Küche. Dies ist für uns ein untrügliches Qualitätsmerkmal, zum Wohle unserer Bewohner“.

Brenzblick-Residenz

Ihr Pflegeheim in Mergelstetten

Sie sollen sich wohlfühlen!

24.09.2018 Leni Abele, weiblich, Christina Abele geb. Nägele und Georg Abele, Blumenweg 17, 89431 Bächingen a.d.Brenz

26.09.2018 Ayda Tan, weiblich, Bahar Tan geb. Özkan und Timur Tan, Dorfmühle 30, 73432 Aalen

03.10.2018 Lea Seiler, weiblich, Katrin Seiler geb. Klöss und Manfred Johann Seiler, Siebenbürgenstraße 19, 89542 Herbrechtingen

10.10.2018 Franziska Schneider, weiblich, Kathrin Schneider geb. Öhlschläger und Lars Uwe Schneider, Dahlienweg 4, 89564 Nattheim

04.10.2018 Sergej Kuzmanovic, männlich, Slavica Kuzmanovic geb. Subotin und Borislav Kuzmanovic, Iglauer Straße 63, 89518 Heidenheim an der Brenz

11.10.2018 Darian Reim, männlich, Andreea Reim geb. Velciov und Markus Joachim Reim, Sauerbruchstraße 30, 89518 Heidenheim an der Brenz

05.10.2018 Nora Voitl, weiblich, Denise Rollwagen und Jürgen Voitl, Hürnheimstraße 2, 89446 Ziertheim

11.10.2018 Berra Günes, weiblich, Esra Günes geb. Demir und Kerim Günes, Mittelrainstraße 120, 89520 Heidenheim an der Brenz

06.10.2018 Cataleya Aida Ioji, weiblich, Aida Valentina Ioji geb. Toma und Petru-Adrian Ioji, Bühlstraße 56, 89522 Heidenheim an der Brenz

11.10.2018 Levi Matteo Bernhard, männlich, Sarah Maria Hirschbolz und René Michael Bernhard, Demminger Straße 25, 89561 Dischingen

06.10.2018 Laura Keck, weiblich, Sarah Kim Keck geb. Weiß und Sven Keck, Struthstraße 29, 89551 Königsbronn

11.10.2018 Jakob Werner Hornung, männlich, Andrea Corinna Roth und Melchior Christian Hornung, Hohweiherstraße 27, 89567 Sontheim an der Brenz

26.09.2018 Henriette Luise Flack, weiblich, Margarete Elise Flack geb. Dauner und Kenny Stefan Flack, AlbertLortzing-Weg 4, 89542 Herbrechtingen

07.10.2018 Cleo Matilda Staudenmaier, weiblich, Katharina Staudenmaier geb. Gottschalk und Sven Staudenmaier, Andreasstraße 54, 89520 Heidenheim an der Brenz

26.09.2018 Maxim Hartmann, männlich, Simone Hartmann geb. Schanzel und Alexander Hartmann, Obere Hartstraße 25, 89551 Königsbronn

08.10.2018 Tuana Ayvalik, weiblich, Esra Ayvalik geb. Çoban und Serkan Ayvalik, Blezingerstraße 1, 89551 Königsbronn

21.09.2018 Pelin Karabulut, weiblich, Ayhan Karabulut geb. Kaya und Cahit Karabulut, Lessingstraße 57, 89522 Heidenheim an der Brenz

12.10.2018 Christin Stölzle, weiblich, Sandra Verena Stölzle geb. Binder und Thorsten Stölzle, Crailsheimer Weg 19, 89522 Heidenheim an der Brenz

19.10.2018 Christian Burkhardtsmaier, männlich, Daniela Burkhardtsmaier geb. Link und Benjamin Burkhardtsmaier, Klausenweg 10/1, 89568 Hermaringen 20.10.2018 Miriam Al Sanamani, weiblich, Fatma Alftayah und Youssf Al Sanamani, Am Radkeller 31, 89518 Heidenheim an der Brenz

14.10.2018 Klara Isabella Birzele, weiblich, Evelyn Carmen Birzele geb. Mühleis und Martin Johannes Birzele, Heusteigstraße 4, 89568 Hermaringen 28.09.2018 Paul Oberschmid, männlich, Carolin Verena OberschmidRuchti geb. Ruchti und Ronny Oberschmid, Lerchenweg 1, 89431 Bächingen a.d.Brenz

08.10.2018 Antonia Elena Lazar, weiblich, Daniela Anamaria Lazar geb. Crisan und Voicu Florin Lazar, Rienhardtstraße 7, 89520 Heidenheim an der Brenz

Eheschließungen

28.09.2018 Maria Martha Klotzbücher geb. Heckt und Winfried Eckle, Wichernweg 43, 89520 Heidenheim an der Brenz 02.10.2018 Jana Schierz geb. Molzen und Heinz Peter Berger, Ploucquetstraße 13, 89522 Heidenheim an der Brenz

19.10.2018 Marina Theresia Wiesenfarth geb. Heß und Stephanie Wiesenfarth, Seidelbastweg 12, 89520 Heidenheim an der Brenz

www.schnee-fl

ocke.de

„Schneeflocke begeistert“

Barbara Ilg Schirmherrin Aktion „Schneeflocke“ Bereits seit elf Jahren setze ich mich in der Öffentlichkeit für die Ziele von „Schneeflocke“ ein. Vielen benachteiligten Kindern hier vor Ort wird durch die Geschenkpaten eine große Freude bereitet. Das begeistert mich jedes Mal ganz besonders. Ebenso berührt mich die enorme Spendenbereitschaft vieler Bürger, Vereine und Firmen aus Heidenheim und Umgebung. Dadurch können wir gezielt Projekte zum Wohl der Kinder unterstützen.“ Die Partner:

Die Träger:

H E I D E N H E I M

www.schnee-flocke.de

Die Partner:

HEIDENHEIM

www.schnee-flocke.de

Erfolgreiche Freisprechungsfeier Leonhard Weiss hat berufliches Fundament gelegt

Am 17. November um 20.30 Uhr in Giengen Geschichte und im Radio lief Sequenzer-Musik von dünnen Jungs in Bundfaltenhosen. Es vergingen Jahre und die Band, die sich inzwischen BRETTHART nannte, hatte genügend Songs von Santana über Billy Idol bis ZZ TOP und Led Zeppelin im Repertoire – um sich einem Publikum zu stellen. Der Erfolg war überwältigend. Das Konzept ging auf und diese Musik wurde mit immer mehr Fans geteilt. Heute nach fast 30 Jahren ist BRETTHART nicht NUR bloß Kult – Nein, BRETTHART ist sexy.

GÖPPINGEN (PM). Am Freitag, 12. Oktober sprachen die Geschäftsführer und Ausbildungsbeauftragen der Bauunternehmung LEONHARD WEISS die erfolgreichen Auszubildenden nach dem Abschluss der Ausbildungszeit frei. Damit geht für die jungen Fachkräfte der erste berufliche Abschnitt zu Ende – die berufliche Laufbahn fängt jedoch erst an. Insgesamt nahmen 49 frisch gebackene Gesellinnen und Gesellen an der Freisprechungsfeier im Verwaltungsgebäude in Göppingen teil. Alexander Weiss, Geschäftsführer des Ressorts Personal und Kommunikation, gratulierte den jungen Fachkräften in seiner Begrüßungsrede und betonte, dass die Ausbildung der erste Baustein in der beruflichen Laufbahn sei. „Sie können bei uns viel erreichen, wenn Sie sich das vornehmen. Es gehört Leistung dazu, Durchhaltevermögen und Wille – das haben Sie gezeigt.“

» Feierliches Ritual Brettharter Anspruch: Nicht nur kultig sondern sexy.

14.10.2018 Maximilian Leon Scholz, männlich, Sibylle Scholz geb. Schultes und Michael Rudolf Scholz, Querstraße 16, 89558 Böhmenkirch

»

12.10.2018 Inga Leida Eitle und Sven Björn Grosse, Mühlestraße 5, 89522 Heidenheim an der Brenz

21.10.2018 Malea Frech, weiblich, Christina Silvia Frech geb. Röger und Michael Frech, Bussardweg 16, 89542 Herbrechtingen

Die Träger:

14.10.2018 Lio Walentin Becker, männlich, Taisia Becker geb. Hartok und Torsten Becker, Leipziger Straße 23, 89537 Giengen an der Brenz

Bretthart rockt im Sportfuchs GIENGEN (PM). Am 17. November um 20.30 Uhr tritt im Sportfuchs in Giengen die regional beliebte und bekannte Rock Band Bretthart auf. 1989 – wahrscheinlich an einem Mittwoch – wurden mehrere Telefongespräche geführt, mit dem Resultat der Gründung einer Band die sich später BRETTHART nennen wird. Außer einem hatte keiner zu dieser Zeit zunächst geglaubt, dass die Rock-Klassiker der späten 60er und 70er Jahre irgend jemanden wieder interessieren könnten. Woodstock war längst

12.10.2018 Amelie Marie Leippert, weiblich, Martina Leippert geb. Häußler und Ralf Leippert, Forchenstraße 1, 89537 Giengen an der Brenz

Mehrfach ausgezeichnete Gestaltung

Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313

17.10.2018 Anastasia Katharina Firu, weiblich, Elena Mariana Firu geb. Cristea und Bogdan Firu, Erbisbergstraße 50, 89522 Heidenheim an der Brenz

Gerne senden wir Ihnen unseren ausführlichen Prospekt oder besuchen Sie unsere Internetseite Schmittenstraße 15 · 89522 Heidenheim · Telefon 0 73 21 / 95 60 www.brenzblick-residenz.de

23.09.2018 Taleja Amalia Hartmann, weiblich, Barbara Hartmann geb. Harbich und Robert Martin Hartmann, Unteres Paradies 38, 89522 Heidenheim an der Brenz

15.10.2018 Diyar Ali Demir, männlich, Sinem Demir geb. Yildiz und Erdal Demir, Leipziger Straße 43, 89537 Giengen an der Brenz 15.10.2018 Lea Rackisch, weiblich, Claudia Ewa Szczepanska und Michael Rackisch, Igelhecke 2, 89542 Herbrechtingen

Wir denken, Sie sollten sich für kein Altenheim entscheiden, bevor Sie uns nicht besucht haben.

19.09.2018 Dominik Aleksander Botor, männlich, Natalia Iwona Botor geb. Lipinska und Paweł Piotr Botor, Schwagestraße 61, 89537 Giengen an der Brenz 21.09.2018 Selim Turanoglu, männlich, Özgül Mentes-Turanoglu geb. Mentes und Orhan Turanoglu, Christianstraße 26, 89522 Heidenheim an der Brenz

08.10.2018 Oleg Shelyakin, männlich, Ludmila Shelyakin geb. Vyrodova und Sergey Borisovic Shelyakin, Haller Weg 11, 89522 Heidenheim an der Brenz

dreamland.de

06.06.2018 Jasleen Kaur Chattha, weiblich, Harmeet Kaur und Harvinder Singh Chattha, Tulbeckstraße 40, 80339 München

22.09.2018 Noah Szabó, männlich, Dóra Szabó geb. Paksai und Robert Szabó, Oggenhauser Straße 8 A, 89428 Syrgenstein

dreamland.de

» Geburten

Foto: pm

Im Namen der Gesellschafter und des Beirats gratulierte anschließend Dr. Sabine Schmidt

Ausgelernte Auszubildende der Bauunternehmung Leonhard Weiss mit Berufspaten, Ausbildungsleitung und Geschäftsführung. Foto: Leonhard Weiss

zum Abschluss, bevor Dieter Straub, Vorsitzender der Geschäftsführung, die jungen Fachkräfte aus ihrem Lehrvertrag entließ, welche aus Göppingen, Satteldorf, Bad Mergentheim, Günzburg, Metzingen, Weinstadt und aus der Schweiz zu ihrer Freisprechung angereist waren – einem Ritual, das aus einem Brauch der mittelalterlichen Handwerkszünfte entstanden ist. Besonderen Stellenwert bei der Freisprechungsfeier hat die Auszeichnung der besten Prüfungsergebnisse. Die Geschäftsführung verlieh auch dieses Jahr den Absolventen insgesamt neun Preise in drei Kategorien. In der Kategorie Kurt-KösterGedächtnispreis verlieh Markus Herwarth den ersten Preis an den Steinmetz Julian Wally (Satteldorf). Der zweite Platz

ging an Christopher Holzheu (Göppingen), der seine Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer meisterte. Nur ganz knapp dahinter lag Mehmed Ibrovic (Göppingen). Alle Preise sind jeweils mit Urkunde und einem Geldbetrag versehen. In gleicher Art und Weise wurden die besten Auszubildenden aus dem Bereich der Technikberufe von Geschäftsführer Ralf Schmidt geehrt. Die beste Prüfung konnte Jan Rommel (Göppingen), Fachkraft für Lagerlogistik, ablegen; gefolgt von Immanuel Wussler (Göppingen), Elektroniker für Betriebstechnik. Als Drittbester in dieser Kategorie wurde Sebastian Kümmel (Satteldorf) ausgezeichnet, der erfolgreich seine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik abschloss. In der dritten Kategorie – kaufmänni-

sche Berufe – verlieh Geschäftsführer Stefan Schmidt-Weiss die Preise. Den ersten Platz belegte die Vermessungstechnikerin Luisa Stang (Bad Mergentheim), dicht gefolgt von Laura Knödler (Göppingen), die ihre Ausbildung zur Industriekauffrau abschloss. Die dritte Auszeichnung ging an Julia Schuler (Weinstadt). Auch hier erfreuten Urkunden und finanzielle Anerkennung. Auf die besten Prüflinge der drei Kategorien wartete noch ein Highlight. In Anerkennung der herausragenden Leistungen erhalten sie einen Firmenwagen auf Zeit. Für je vier Monate darf auf Kosten des familiengeführten Unternehmens das „LW-CHAMPMOBIL“ ein Audi A3 gefahren werden und bei einem Fahrsicherheitstraining teilgenommen werden.


14 | Lokales

WochenZeitung Heidenheim · 10. November 2018

STAUfrei-Projekt im Klinikum Heidenheim und im Landkreis Bundesweiter Blick auf das Projekt / mittelfristig Evaluierung der Ergebnisse in die Regelversorgung Heidenheim(pm). Zu Beginn des Monats Oktober 2018 ist die sogenannte Projekttestphase des Heidenheimer STAUfrei-Projektes angelaufen. STAUfrei steht für Prästationäre Detektion und Sanierung zur Vermeidung von STaphylococcus AUreus Infektionen bei geplanten Eingriffen. Die Projektvorbereitung ist weit fortgeschritten, über 50 Arztpraxen im Landkreis wurden zur Mitwirkung gewonnen, die organisatorischen Rahmenbedingungen konkretisiert, der Umfang des sogenannten Keim-Sanierungssets festgelegt und vieles mehr. Mit einer Handvoll Pretest-Praxen sollen nun die Abläufe für den Routinebetreib getestet und, wo notwendig, gegebenenfalls nachjustiert werden. Hierzu ist auch ab Januar 2019 ein „Dummy Run“ vorgesehen, bei dem bis zu zehn Patienten mit Keimnachweis in den realen Projektablauf eingebunden werden. Am 1. April 2019 soll dann der zweijährige „Regelbetrieb“ starten, dem dann eine mehrmonatige Evaluationsphase folgen wird. Postoperative Wundinfektionen können häufige Komplikation bei operativen Eingriffen darstellen. Staphylokokkus aureus ist ein sehr häufig vorkommender „normaler“ Keim der Hautoberfläche, der allerdings bei Eindringen ins Körperinnere schwere Infektionen auslösen kann. Viele der Wundinfektionen werden vom Staphylococcus aureus verur-

Projektinitiatoren und Förderer bei der Vorstellung des STAUfrei Projektes 

sacht, der in seiner sensitiven Form bei bis zu 30 Prozent der Bevölkerung vorhanden ist. Der gegen Methicillin (ein Antibiotikum) resistente Staphylococcus aureus (MRSA) tritt zwar deutlich seltener auf, ist jedoch schwerer behandelbar. Für Krankenhauspatienten stellen diese beiden Keime ein erhöhtes Risiko dar. Die meisten dieser Keime werden von Menschen von außen in Krankenhäuser hineingebracht. Deshalb ist es sinnvoll, Patienten bereits vor einem stationären Aufenthalt darauf zu testen und bei einem Fund, davon außerhalb des sensiblen Krankenhausbereichs, zu befreien.Bei Patienten, die für einen geplanten operativen Eingriff in ein Krankenhaus kommen, kann durch eine gezielte Maßnahme die Keimlast bereits vorab reduziert, im Optimalfall eliminiert werden, was wiederum die Sicherheit aller Patienten eines Krankenhauses erhöhen würde. Deshalb sollen die Patienten,

denen ein geplanter Eingriff im Klinikum Heidenheim bevorsteht, vor dem Eingriff von ihrem behandelnden Arzt auf den Bakterienstamm Staphylococcus aureus getestet werden. Im Rahmen des STAUfrei-Projektes sollen nun nicht nur Risiko-Patienten, sondern alle Patienten, die hierher zu einem Eingriff kommen, auf das Vorhandensein von Staphylokokken untersucht werden.

»»Expertise des Klinikums Heidenheim Durch die bisherigen Bemühungen in der generellen Infektionspräventionsstrategie ist das Klinikum Heidenheim mit seinen umfangreichen Aktivitäten über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Zudem kann das Klinikum seit nahezu zehn Jahren auf umfangreiche und ständig erweiterte Erfahrung auf dem Gebiet der Keimprävention zurückgreifen und verfügt somit über sehr gute Voraussetzungen

Foto: Maike Wagner

für die Erreichung des Projektziels - eine generelle Infektionspräventionsstrategie über die Landkreisgrenzen hinaus.

»»Förderung und Evaluation

Das Projekt STAUfrei steht für prästationäre Detektion und Sanierung zur Vermeidung von STaphylococcus AUreus Infektionen bei geplanten Eingriffen. Es ist ein vom Innovationsfonds mit ca. 2,8 Millionen Euro gefördertes Forschungsprojekt, das im Landkreis Heidenheim und im Klinikum Heidenheim durchgeführt wird . Bis zum Ende des Heidenheimer Projektes werden die Effekte auf die Infektionsraten im Landkreis Heidenheim gemessen. Dabei wird auch ausgewertet, wie viele zusätzliche Kosten und welche Kosteneinsparungen entstehen.

»»Konkrete Maßnahmen

Mehr als 50 Arztpraxen aus der Kreisärzteschaft Heidenheim wer-

den bei dem Projekt mitmachen. Damit wird das Ziel erreicht, knapp 12.000 Patienten (und damit über 90% der vorgegebenen Zahl von 13.000 Patienten) innerhalb eines Zweijahreszeitraums in das Projekt einzubinden. Aber auch Patienten aus Praxen, die sich nicht am Projekt beteiligen, bleiben nicht außen vor. Sollte ihnen ein stationärer Aufenthalt bevorstehen, wird der Test im Klinikum Heidenheim durchgeführt und von hier erhalten sie alle weiteren Schulungsmaßnahmen und Dekontaminationsmittel. Innerhalb der projektbeteiligten Arztpraxen werden speziell geschulte PraxismitarbeiterInnen die Aufklärung und Einführung der Patienten in die Dekontamination übernehmen. Bis Ende März 2019 werden dazu insgesamt rund 150 Praxismitarbeiterinnen an speziellen LinkNurse-Schulungsmaßnahmen teilnehmen, um für ihre Arbeit vorbereitet zu sein. Sie werden

über folgende Themenbereiche geschult: Staphylococcus aureus und multiresistenter Staphylococcus aureus, Keimsanierung, Hände- und Flächendesinfektion sowie klinischer Behandlungspfad vom Arzt-Patientengespräch in der Praxissprechstunde, über die Maßnahmen zur Keimreduzierung, bis zur abschließenden Kontrolluntersuchung mehrere Monate nach der Operation. Auch die beteiligten Ärzte durchlaufen eine Qualifizierungsmaßnahme mit anschließender Zertifizierung. Wenn sich ein Patient als Keimträger herausstellt, wird er dazu angeleitet, sich vor der Krankenhausaufnahme mit Hilfe eines Desinfektionssets von dem Keim zu Hause zu sanieren. Diese Eradikationstherapie bei Patienten mit Keimbesiedlung erfolgt im Rahmen einer initialen fünftägigen Dekolonisation im häuslichen Umfeld.  Lesen Sie mehr auf www.wochenzeitung.de

Auch wenn man jedem selbst überlassen sollte, ob er rauchen möchte oder nicht, so zeigen doch Umfragen, dass sich die meisten Raucher wünschen würden, nie damit angefangen zu haben. Die Kosten des Rauchens stehen dabei noch nicht einmal im Mittelpunkt. Jedoch verqualmt ein Raucher, der jeden Tag zwei Schachteln Zigaretten raucht, fast 3800 Euro in nur einem Jahr. Damit könnte man schon einen schönen Urlaub verbringen. Nie mehr rauchen? Endlich das eigene Wohlfühlgewicht erreichen? Unmöglich? Von wegen, Tausende haben es bereits vor Ihnen geschafft. Und zwar mit Unterstützung des aus Funk und Fernsehen weltbekannten Hypnotiseurs Manfred Knoke. 80 Prozent der Teilnehmer an seinen

Rauchentwöhnungs- und Abnehmseminaren erreichen auf Anhieb das selbstgesteckte Ziel. Ob bei der Raucherentwöhnung oder beim Abspecken – Pillen und Pflästerchen kosten viel Geld und ihr Nutzen ist mehr als zweifelhaft. Wenn sich überhaupt eine Wirkung einstellen sollte, dann verfliegt diese meistens genauso schnell wie sie gekommen ist. Manfred Knoke: „Wenn es im Kopf nicht Klick macht, hilft alles nichts“. Wer aber fest entschlossen ist, abzuspecken oder sich für immer vom Glimmstängel loszusagen, ist bei dem Trendelburger Meisterhypnotiseur an der richtigen Adresse. Durch die Suggestionen während der Hypnosesitzungen wird der eigene Wille so gestählt, dass fast jeder, der es auch ernsthaft will, mit Leichtigkeit sein Ziel erreicht. Und das ohne quälende Entzugserscheinungen oder JoJo-Effekt. Eine Nebenwirkung gibt es jedoch auch bei der Hypnose. Manfred Knoke: „Die meisten Teilnehmer berichten, dass sie nach den Sitzungen nicht nur ihr Problem gemeistert haben, sondern zudem auch noch glücklicher und zufrieden sind.“ Denn ähnlich

wie Yoga ist die Hypnose phantastisch zum Stressabbau geeignet. Nicht umsonst setzen mittlerweile auch zahlreiche Zahnärzte und Schmerztherapeuten auf das älteste Heilverfahren der Welt. In Zusammenarbeit mit dem bekannten HypnoseSpezialisten Manfred Knoke und seiner Ehefrau Otgoo, die die Seminare mit Ihrer Firma Hypno Seminare veranstaltet, bietet unsere Zeitung mehrere HypnoseSeminare an. Anmelden unter www.hypnopower.de oder Tel.: 05675-720605

- Anzeige-

Rauchen – Nein Danke! Alles essen und trotzdem abnehmen

Das Seminar zum ABNEHMEN und zur RAUCHERENTWÖHNUNG findet hier statt: Donnerstag, den 8.11. um 19 Uhr in Nördlingen, JUFA Hotel Freitag, den 9.11.2018 um 19 Uhr in Donauwörth, Goldener Hirsch Samstag, den 10.11.2018 um 17 Uhr in Aalen Sonntag, den 11.11.2018 um 17 Uhr in Gunzenhausen, Haus des Gastes Montag, den 12.11.2018 um 19 Uhr in Heidenheim, Hotel Park Consul Dienstag, den 13.11.2018 um 19 Uhr in Herrieden, Hotel Bergwirt

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 197 Euro. Ein Betrag, den die meisten Rau cher innerhalb nur eines Monats nach der Entwöhnung eingespart haben. Im P reis enthalten ist eine Audiodatei, mit der die Teilnehmer die Hypnosesitzungen zu Hause fortsetzen und die während des Seminars ausgehändigt wird. Für die Anmeldung brauchen Sie nur die Internetseite www.hypnopower.de aufrufen. Dort finden Sie viele Infos und können sich auch anmelden. Tel.: 05675/720605.

WochenZeitung Heidenheim KW 45.18  
WochenZeitung Heidenheim KW 45.18  
Advertisement