Page 1

Die Kreissparkasse blickt auf eine gute Geschäftsentwicklung für das Jahr 2017 zurück.

Die Hanns-Voith-Stiftung hat in feierlichem Rahmen ihre Stiftungspreise vergeben.

Der Vorstand des Brenzparkvereins stellte die Ergebnisse aus dem Jahr 2017 vor.

Lesen Sie mehr auf Seite 8

Lesen Sie mehr Seite 9

Lesen Sie mehr auf Seite 3

WochenZeitung

.de

HEIDENHEIM

Nr. 28 · 47. Jahrg. · 14. Juli 2018

Ihr Baufinanzierer Nr. 1:

Vor Ort an 14 Standorten im Landkreis.

Wenn‘s um Geld geht

Großes Broadway Musical im Naturtheater

Am Donnerstag, dem 19. Juli, gastiert die Musical Night einmal mehr auf der Bühne im Heidenheimer Naturtheater

07321 344-0 ksk-heidenheim.de/baufinanzierung

30% Aktions-Wochen Neumüllers Pflastersanierungs-Profis! Ist Ihr Pflaster oder Ihre Hofeinfahrt unansehnlich geworden durch Algen, Moose oder Flechten?

Jetzt Die Lösung: Wir reinigen Ihre Steine. Als Erstes entfernen wir mit einem Industriereiniger alle Flechten, Moose, Algen und Unkraut. Anschließend werden die Steine imprägniert. Danach werden Ihre Fugen neu verfüllt mit selbsthärtendem Fugenmörtel, der wasserdurchlässig, frostsicher ist und kein Unkraut mehr durchwächst.

Wir können uns sehen lassen:

Tag der

offenen Tür am 15.07.2018 ab 14 Uhr im neuen Hotel in Oberkochen!

Eugen-Bolz-Platz 2 73447 Oberkochen

T: 07364 / 95 55 40 E: info@vilotel.de

www.vilotel.de

Highspeed WLAN

74 Zimmer

Elektro Ladestation

Tagungsraum

Ankauf-PKW aller Art Unfall, defekt, hohe KM Tel. 0160 / 2518610

HEIDENHEIM (PM). Am Donnerstag, dem 19 Juli, gastiert die Musical Night einmal mehr auf der Bühne im Heidenheimer Naturtheater. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die schillernde Welt der Musicals und die Schlossbergbühne sind seit vielen Jahren schon ein höchst erfolgreiches Pärchen. Die Stars aus den internationalen Musicalproduktionen, die erstklassige Band und das einzigartige Ambiente des Naturtheaters haben in den vergangenen Jahren immer wieder Zuschauer

in Scharen strömen lassen und für außergewöhnliche Begeisterung und jede Menge musikalische Höhepunkte gesorgt. Und da es sich die Akteure des Abends immer zur Aufgabe machen, niemals mit dem gleichen Programm anzureisen, dürfen die Besucher auch in diesem Jahr sehr gespannt sein, welche Helden denn nun auftreten werden. Von Udo Jürgens über Andrew Lloyd Webber bis zu Udo Lindenberg – auf der Schlossbergbühne geben sie sich gerne ein StelldichFotos: Maike Wagner ein.

Geschäftsreisen · Flughafenzubringer · VIP-Service

ISTANBUL JUWELIER

Gold- & Silberankauf sowie Uhren- und Schmuckverkauf • Über 15 Jahre Erfahrung im Goldankauf • diskrete Abwicklung • sofortige Barauszahlung • tagesaktuelle Ankaufpreise • kompetente Beratung • professionelle Prüfmethoden

Bahnhofstraße 11 73430 Aalen Tel.: 07367 5269321 Mobil: 0151 40473289 e.demir@ede-juwelier.de

Für die Aufführung am Donnerstag, 19. Juli, verlost die WochenZeitung Karten. Rufen Sie am Montag, 16. Juli, zwischen 10 und 10.15 Uhr, unter der Telefonnummer 07321 / 986440 an. Verlosung unter allen Anrufern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Airport - Service Krickhahn

mit RöntgenSpektrometer

g

ANZEIGEN REDAKTION

0 73 21 / 98 64-0 0 73 21 / 98 64-30

b

POST E-MAIL

Wilhelmstraße 25 · 89518 Heidenheim info.heidenheim@wochenzeitung.de

ab

99 €

pro Woche Titel- oder Rückseite

maike.wagner@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de

E-Mail: airportservicekrickhahn @t-online.de

Find us and like us!

Facebook

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.30 Uhr Samstag Extra hohe 9.30 bis Ankaufs-Preise für 14.30 Uhr Zahngold Gold, Silber, Platin, Zinn, Brillanten, Altgold, Schmuck,

Zahngold, Barren und Münzen, Uhren und Bruchgold

Werben

Heidenheim Wilhelmstraße 25 89518 Heidenheim Tel. 0 73 21 / 98 64-0 Fax 0 73 21 / 98 64-99 10

Flughafenfahrten Geschäftsreisen Tel.: (0 73 24) 78 15

Hausbesuche bis 100 km möglich.

Telefon 07322 / 93 38 28 · Mobil: 0171 / 32 32 92 6 Homepage: www.ludwig-chauffeurservice.de E-Mail: ludwigvipliner@t-online.de

Verlosung

WochenZeitung

(kostenlose Beratung vor Ort)

.de

Musical Night am 19. Juli 2018 - im einzigartigen Ambiente des Heidenheimer Naturtheaters

Anruf genügt! Tel. 0151/ 45 00 36 94

www.facebook.com/ WZHeidenheim und www.wochenzeitung.de

!

Auflage 63.673 www.wochenzeitung.de


2 | Lokales

WochenZeitung Heidenheim · 14. Juli 2018

»------------------------------------------------------------------------------Fundgrube

SAISONERÖFFNUNG GEGEN ITALIENISCHEN ZWEITLIGISTEN

Katzenschutz Donzdorf ... mehr als 200 Katzen

HEIDENHEIM (PM). Rund eine Woche vor dem Start in die Zweitligasaison 2018/19 findet am Samstag, 28. Juli, zum sechsten Mal der Max Liebhaber-Pokal in der Voith-Arena statt. Gegner des 1. FC Heidenheim 1846 wird zur Saisoneröffnung der italienische Traditionsverein Hellas Verona sein. Anpfiff des Saisoneröffnungsspiels ist um 18.30 Uhr. FCH-Cheftrainer Frank Schmidt freut sich dabei „auf einen traditionsreichen Verein und echten Härtetest. Wir erhoffen uns durch diesen starken Gegner nochmals wichtige Erkenntnisse gegen Ende unserer Vorbereitung und im Hinblick auf den Saisonstart. Wir wollen mit einer guten Leistung gegen Hellas Verona in die letzte Trainingswoche vor dem Zweitligaauftakt gegen Arminia Bielefeld gehen.“ Hellas Verona ist ein ehemaliger italienischer

www.katzenschutz-gp-donzdorf.de

Spendenkonto · KSK Göppingen 7 547 920 · BLZ 610 500 00

Su. Ölofen m. Pump-

anschluß  0172-9135571

Suche Rasentraktor

Rasenmäher, Fahrräder, defekt  07327-9978066

Im Rahmen des Max-Liebhaber-Pokals spielt der 1. FC Heidenheim am 28. Juli gegen den italienischen Zweitligisten Hellas Verona. Foto: Klaus Walz

Meister (1984/85) aus dem Norden des Landes, für den unter anderem bereits der ehemalige deutsche Nationalspieler Thomas Berthold und Ex-Bundesliga Torschützenkönig Luca Toni aufliefen. Trainiert wird der Zweitligist mittlerweile vom ehemaligen italienischen Nationalspieler und Weltmeister Fabio Grosso. Der 40-Jährige erzielte im Halb-

finale der WM 2006 das vorentscheidende 1:0 gegen Gastgeber Deutschland in der Verlängerung und verwandelte im Finale von Berlin den entscheidenden Elfmeter für die Squadra Azzurra gegen Frankreich. Nachdem Verona 2017 erneut in die Serie A, die höchste italienische Liga, aufstieg, folgte vergangene Saison der Abstieg in die Serie B.

Alle FCH-Dauerkarteninhaber der Saison 2018/19 erhalten freien Zutritt zur traditionellen Saisoneröffnung. Tageskarten für den Max-Liebhaber-Pokal sind an den Tageskassen oder im FCH-Onlineshop (tickets.fc-heidenheim.de) erhältlich. Der Einzelkartenvorverkauf beginnt am Montag, 16. Juli, um 10 Uhr im FCH-Fan- und Ticketshop sowie online.

WochenendWetter präsentiert von WochenZeitung

L.M.B. Garten-

gestaltung, Facharbeiten, Pflasterbau, Mauern, Stufen bauen, Platten, Natursteinplatten usw. legen, Palisaden bauen, Pflanzenarbeit, Hecken pflanzen/ schneiden, Baum fällen, Garten pflegen, Rasen mähen/ einsähen. Wir machen für Sie günst. Angebote. Wenn Sie Hilfe beim Gartenbau brauchen, rufen Sie uns einfach an. Renovierung:  0152-25436259 u.  073292201557

Fliesenleger hat noch

Termine frei.  0162-3213896

» Heute, 14.07.

» Sonntag, 15.07.

» Montag, 16.07.

» Dienstag, 17.07. Minibagger günstig zu

27 °c

Sonnenscheindauer

11 Std. 30 Min.

11 Std. 00 Min.

12 Std. 00 Min.

10 Std. 30 Min.

Sonnenaufgang – Sonnenuntergang

05.31 h – 21.18 h

05.32 h – 21.17 h

05.33 h – 21.16 h

05.34 h – 21.15 h

Luftfeuchtigkeit

47 %

53 %

42 %

45 %

13 °c

26 °c

sche, junggebliebene Witwe hier aus d. Region, bin sauber, ordendlich, liebe alles Schöne und möchte der Einsamkeit ein Ende bereiten. Ich bin eine gute Hausfrau u. Köchin, suche einen guten Mann üb. pv (Alter egal), habe Auto und FS und bin nicht ortsgebunden.  0170 7950816

Ich, Julia 25 J.,

bin ein hübsches Landmädl mit blonden Haaren, bin fröhlich, lache gern, bin anschmiegsam u. total verkuschelt, romantisch, ehrlich u. treu u. absolut zuverlässig. Wünschst Du Dir auch eine liebe Freundin? Dann trau Dich u. ruf gleich an o. SMS üb.  0152-05857191 www.die-wol ke-7.de, kann´s kaum erwarten.

Bildhübsche Karin, 61 J.,

bin e. ganz liebe, anschmiegsame Frau ich habe eine schlanke Figur mit etwas mehr Oberweite, bin sehr vielseitig, warmherzig, romantisch und treu, da ich keine Kinder habe wohne ich ganz allein. Ich würde Dich gerne auf einen Kaffee einladen, damit wir uns kennen lernen können. pv  0151 - 20593017

Samstag, 14.7.18 Heidenheim: Heckental-Apotheke Tel. 07321-43377 Sonntag, 15.7.18 Königsbronn: Brenz-Apotheke, Tel. 07328-96230 Niederstotzingen: Lonetal-Apotheke Tel. 07325-952884 Montag, 16.7.18 Heidenheim: Schiller-Apotheke Tel. 07321-941770 Dienstag, 17.7.18 Nattheim: Apotheke Nattheim Tel. 07321-970810 Gerstetten: Lärchen-Apotheke, Tel. 07323-919191

12 °c

Kaufe Diesel od. Benziner

auch mit Mängel, alles anbieten  0173-8009051

26 °c

13 °c

Wohnwagen  03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

» KontaKte -------------------------------------

Bitte beachten Sie den beiliegenden Prospekt der Firma

Donnerstag, 19.7.18 Steinheim: Albuch-Apotheke, Tel. 07329-96160 Giengen: Brücken-Apotheke, Tel. 07322-7527 Freitag, 20.7.18 Heidenheim: Schloss-Apotheke Mittelrain Tel. 07321-61303 Den Notdienst der Apotheke erfragen Sie über: Festnetznummer (kostenlos) Tel. 08000022833 Mobilnetznummer (Kosten max. 69 ct/Min.) Tel. 22833 Homepage der Apothekennotdienste www.aponet.de4

EFH, mind. 130 m² mit Garten zur Miete od. Mietkauf  01733266003

Lagerhalle in Gerstetten

zu vermieten. EG 250 - 370 m² mit 2 Sektionaltoren 3 x 3m, OG 250 m² Büro und Lagermöglichkeiten. Bei Interesse melden Sie sich  0171-4898842

Su. Haus oder Whg.

von Privat in HDH, zu kaufen 0157-77759666

Norma Mittwoch, 18.7.18 Heidenheim: Heckental-Apotheke Tel. 07321-43377

Haus in HDH gesucht

Wir kaufen Wohnmobile +

BEILAGENHINWEIS

»» SERVICE & NOTDIENSTE IN DER REGION Apotheken

27 °c

» AutomArkt » ImmobIlIen ------------------------------------- -------------------------------------

» Single-Treff ------------------------------------Anneliese, 75 Jahre, hüb-

13 °c

WG-Zi. 25m² m. Internet

Schnaitheimerstr., Nähe BA 360 € inkl. NK  0151-54037157

» Ärztlicher

Bereitschaftsdienst

Gesamter Landkreis Heidenheim: Ärztlicher Bereitschaftsdienst von Freitag 16 Uhr bis Montag 8 Uhr, Tel. 116117 Notfallpraxis am Klinikum HDH: Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr, Feiertag 8 Uhr bis nächster Werktag 8 Uhr Tel. 07321-480050

» Kinder- und Jugendärztlicher Notdienst

Samstag, Sonntag, Feiertag von 10-16 Uhr in der Notfallpraxis Heidenheim

» Augenärztlicher Notdienst Stadt und Kreis Heidenheim Fr. 14.30 Uhr - Mo. 8 Uhr Notrufnummer Tel.: 0180-50112098

» Zahnärztlicher Notdienst

Stadt u. Kreis Heidenheim Am Sa. und So. sowie an Feiertagen von 11-12 und von 18-19 Uhr: Notfalldienst abfragen unter Tel. 0711/7877777 Härtsfeld und Neresheim Zu erreichen unter DRK Aalen Tel. 07361/69700

» Tierärztlicher

Sonntagsdienst

Für Notfälle wenden Sie sich an Ihren Haustierarzt. Kliniken und Großtierpraxen sind durchgehend dienstbereit.

» Notrufnummern

Rettungsdienst Notruf Tel. 112 Polizei Notruf Tel. 110 Polizeiinspektion Heidenheim Tel.: 07321-322-0

.de

vermieten  0173-8794089

Höchsttemperatur Tiefsttemperatur

holz, Meter oder ofenfertig, troauch mit Lieferung cken  0152-27394257

Wer versch. kaputte

Fahrräder?  0172-9135571

Zahle bar und fair!

Höchstpreise für: Gold, Zinn, Pelze, Münzen, Silber, Porzellan Fr. Fischer  0152-37153506

Segeln Niederlande

24.8.-31.8. od. 31.8.-7.9. Segenicht erforderlich lerfahrung  06172-939517

Feldkreuz-Hofkreuz NEU! aus Fichte, Preis: 1.599  0175-6708966 oder 09851-582360

WochenZeitung

(Quelle: www.wetter.de)

Bauernregel:

auch

Verk. Buchenbrenn-

.de

Wenn‘s im Juli nicht donnert und blitzt, wenn im Juli der Schnitter nicht schwitzt, der Juli dem Bauern nicht nützt.

Vermittlung Samstags 13 - 16 Uhr

Katzenschutz Donzdorf Im Lautergarten 6 73072 Donzdorf Tel. 0 71 62 - 2 11 20

Kleinanzeigen zum

Super-

preiS 2.19€ Privat je Zeile

am WOCHeNeNDe So einfach geht’s: Anruf genügt – Text durchgeben

» Landwirtschaft ------------------------------------Suche Landmaschinen,

Baumaschinen, Traktoren, Pflüge und Presse, Kipper, aller Art auch defekt.,  0175-9977967

Beilagenhinweis Bitte beachten Sie den einem Teil unserer Auflage beiliegenden Prospekt der Firma

Mix-Markt Heidenheim

Facebook www.facebook.com/ WZHeidenheim und www.wochenzeitung.de

Heidenheim Wilhelmstraße 25 89518 Heidenheim Tel. 0 73 21 / 98 64 - 0 Fax 98 64 - 9 90 regina.glaser@wochenzeitung.de

WochenZeitung 89518 Heidenheim · Wilhelmstraße 25 Tel. 0 73 21 / 98 64 - 0 Fax 0 73 21 / 98 64-9 90 info.heidenheim@wochenzeitung.de redaktion.heidenheim@wochenzeitung.de www.wochenzeitung.de Verlag und PostanscHrift Amedia Informations GmbH Bei den Kornschrannen 18, 86720 Nördlingen Tel. 0 90 81 / 21 04 - 0 Telefax 0 90 81 / 21 04 - 9 90

Feuerwehr Notruf Tel. 112 Feuerwehrhaus Heidenheim Tel.: 07321-3250 Kreiskrankenhaus Heidenheim Tel.: 07321-33-0 Staatl. Gesundheitsamt – HDH Tel.: 07951-321-0 Kinderschutzbund Tel.: 07321-23550 Elterntelefon Tel.: 0800-1110550 Frauen- und Kinderschutzhaus des Diakonischen Werkes Tel.: 07321-24099 Suchtberatung Tel.: 07321-359421 Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen Tel.: 08000-116 016 Gift-Notruf-Zentrale München Tel.: 089-19240 Weißer Ring – Außenstelle HDH Tel.: 0151-55164630 Angaben ohne Gewähr –

gescHäftsfüHrer Manfred Fink Im Verlag erscheinen im Verbund weitere WochenZeitungen: Aalen, Altmühlfranken, Ansbach, Donauwörth, Nördlingen sowie die SonntagsZeitung Nördlingen. gescHäftsstellenleitung verantwortlich für redaktion und anzeigen: nzeigen: Maike Wagner Tel. 0 73 21 / 98 64-10 redaktion: Yasmin Fischer Tel. 0 73 21 / 98 64-30 Beiträge und Leserzuschriften in der WochenZeitung mit voller Namensangabe geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion wieder und werden von den Autoren/-innen selbst verantwortet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder kann keine Gewähr übernommen werden. druck DZO Druckzentrum Oberfranken GmbH & Co. KG, Gutenbergstraße1, 96050 Bamberg Für gewerbl. Werbeanzeigen gilt zzt. die Preis lis te Nr. 39 in Verb. mit den AGB des Verlages. Nachdruck , auch auszugsw. von Anzeigen und Texten, nur mit ausdrückl. Genehmigung des Verlages. Eine Haftung für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen kann nicht übernommen werden.


Lokales | 3

14. Juli 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Gute Geschäftsentwicklung im Jahr 2017 Kreissparkasse Heidenheim auch im vergangenen Jahr auf Wachstumskurs Heidenheim (pM). Die Kreissparkasse blickt auf eine gute Geschäftsentwicklung für das Jahr 2017 zurück. Das Ergebnis konnte nochmals gesteigert werden. Das Geschäftsjahr 2017 der Kreissparkasse Heidenheim war bestimmt von der positiven wirtschaftlichen Stimmung, dem expansiven geldpolitischen Kurs der EZB, den stetig zunehmenden aufsichtsrechtlichen Anforderungen und der fortschreitenden Digitalisierung. „Diese Herausforderungen konnten wir gut bewältigen und erzielten in vielen Bereichen neue Höchstmarken“, resümiert Dieter Steck, Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse Heidenheim. Das Betriebsergebnis vor Bewertung konnte von 16,8 Mio. Euro auf 18,9 Mio. Euro gesteigert werden. Ein Teil der Ergebnissteigerung ist auf einen Sondereffekt zurückzuführen. „Mit der Entwicklung im vergangenen Jahr sind wir zufrieden. Unsere führende Marktposition in der Region haben wir weiter gefestigt“, so Dieter Steck.

»»Kundenkreditgeschäft

erstmals über 1,2 Milliarden Euro Zum 31. Dezember 2017 betrug die Bilanzsumme der Kreissparkasse Heidenheim 1,94 Mrd. Euro, dies entspricht dem Vorjahresniveau. Das Kundenkreditgeschäft nach Tilgungen stieg um ca. 37 Mio. Euro auf nunmehr 1,2 Milliarden Euro an und erreicht damit einen neuen Höchstwert. Der Zuwachs kommt sowohl aus dem gewerblichen Kreditgeschäft sowie aus Finanzierungen von Privatpersonen. „Als führender Kreditgeber im Landkreis Heidenheim übernehmen wir also bewusst Verantwortung für unsere Region“, so Dieter Steck. Der Anstieg bei den Unternehmenskrediten zeigt die verstärkte Investitionstätigkeit des Mittelstandes im Landkreis Heidenheim auf. Mit großer Dynamik entwickelte sich ebenfalls der Markt für Immobilienfinanzierungen. Die Kreissparkasse Heidenheim berät vor Ort an 14 Filialstandorten zum Thema Baufinanzierung. „Neben der örtlichen Nähe und der persönlichen Betreuung schätzen unsere Kunden besonders das ge-

Der Vorstandsvorsitzende Dieter Steck (rechts) und Vorstandsmitglied Thomas Schöpplein präsentieren die Bilanz für das zurückliegende Jahr 2017. Foto: Foto Becker

genseitige Vertrauen“, sagt Dieter Steck und ergänzt: „Denn gerade in herausfordernden Zeiten ist es entscheidend, bei Finanzierungsfragen einen Partner an seiner Seite zu wissen, den man kennt und dem man vertraut“. Die starke Entwicklung bei den privaten Wohnbaufinanzierungen wirkte sich auch positiv auf das Bauspargeschäft aus. In Kooperation mit der Landesbausparkasse Südwest (LBS) vermittelte das Finanzinstitut so neue Bausparverträge mit einem Volumen von rund 80 Mio. Euro. Der Umsatz der Immobilienmakler konnte nach einem erfolgreichen Jahr 2016 in 2017 nochmals um ca. 1,3 Mio. Euro auf 15 Mio. Euro gesteigert werden.

der Bevölkerung gesetzt wird. Neben einer Erhöhung der Einlagen investieren die Kunden der Kreissparkasse weiterhin in Wertpapiere. Die Zahl der Kundenkäufe betrug im letzten Jahr 110 Mio. Euro. „Wir empfehlen unseren Kunden weiterhin eine Diversifikation in der Vermögensanlage, um einen Wertverlust bei anhaltend niedrigen Zinsen und anziehender Inflation zu vermeiden“, so Thomas Schöpplein. Ferner vermittelte das Geldinstitut Versicherungen mit einer bewerteten Beitragssumme von insgesamt 21,2 Mio. Euro. Darin enthalten sind Lebens- und Rentenversicherungen zur finanziellen Vorsorge im Alter.

»»Einlagenwachstum

spiegelt Vertrauen wider

»»Geschäftsentwicklung 2017: Kapital- und Ertragslage

Ferner ist in den vergangenen zwölf Monaten der Bestand an bilanziellen Kundeneinlagen um rund 37 Mio. Euro auf ca. 1.444 Mio. Euro deutlich gewachsen. „Sicherheit und Vertrauen ist für die Sparerinnen und Sparer besonders wichtig beim Vermögensaufbau“, sagt Thomas Schöpplein, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim. Dies bestätigt auch das DSGV-Vermögensbarometer 2017. Laut der Studie zählen die Sparkassen zu den Kreditinstituten in Deutschland, in die das meiste Vertrauen seitens

Das Ergebnis aus Zins- und Provisionsüberschüssen inklusive der ordentlichen Erträge konnte im vergangenen Jahr um 4 % auf 47,4 Mio. Euro erhöht werden. Wachstumstreiber waren unter anderem das gute Kreditgeschäft und das Wertpapiergeschäft. Der Verwaltungsaufwand konnte mit 29,9 Mio. Euro nahezu stabil gehalten werden. Das Betriebsergebnis vor Bewertung stieg von 16,8 Mio. Euro auf 18,9 Mio. Euro an. Die Gesamtkapitalquote der Kreissparkasse Heidenheim liegt seit Jahren über den aufsichtsrechtlichen Vorgaben. In 2017

belief sich diese auf 20,23 Prozent. Durch die kontinuierliche Stärkung ihrer Substanz ist die Kreissparkasse in der Lage ihre Kunden auch in schwierigen Zeiten partnerschaftlich zu begleiten und schafft gleichzeitig eine solide Basis für den Ausbau ihres Kreditgeschäfts in den folgenden Jahren, so Dieter Steck.

»»Bestens beraten – persönlich und digital Das Finanzinstitut verfügt über 23 Beratungscenter und Filialen im gesamten Landkreis Heidenheim. Ferner bietet es durch seinflächendeckendes Netz an Geldautomaten eine umfassende monetäre Versorgung an. Die Anzahl der Verfügungen an Geldautomaten war mit 1,8 Mio. Abhebungen konstant zum Vorjahr und verdeutlicht damit die weiterhin hohe Relevanz des Bargeldes für die Bevölkerung. Ferner wurde die neue FCH Sparkassen-Card eingeführt. Mit dieser und den Sparkassen-Kreditkarten mit FCH Motiv erhalten Kunden attraktive Vergünstigungen beim Fußballzweitligisten 1. FC Heidenheim 1846. Insgesamt verfügen mittlerweile rund 17.500 Kunden über eine Kreditkarte der Kreissparkasse Heidenheim. Auch das Onlineangebot des Geldinstituts wird stark nachgefragt. Über 10.000 Kunden nutzen bereits heute die kostenfreie Sparkassen-App, rund 70 Prozent der Privatkunden erledigen ih-

ren Zahlungsverkehr per OnlineBanking. Über die Hälfte davon verfügt über das Elektronische Postfach, in dem Kontoauszüge, Kreditkarten oder Wertpapierabrechnungen bereitgestellt und archiviert werden. Der beleglose Zahlungsverkehr nimmt ebenso weiter zu. Über 90 Prozent der Zahlungsaufträge wurden im letzten Jahr online abgewickelt. Die Internetfiliale der Kreissparkasse verzeichnete im vergangenen Jahr 4,6 Mio. Besuche, dabei wurden über 21 Mio. Seitenaufrufe generiert. In den letzten Jahren wurden mit dem Handy-zu-Handy-Bezahlverfahren „Kwitt“, der Fotoüberweisung, der Videolegitimation oder paydirekt bereits vielfältige digitale Dienste vorangetrieben. Diese werden laufend erweitert, so bietet das Kreditinstitut in den nächsten Wochen das Überweisen in Echtzeit innerhalb von 20 Sekunden, das mobile Bezahlen mit dem Smartphone und das digitale Schließfach „eSafe“ an. „Für unsere Kunden sind wir am Puls der Zeit und damit häufig der Vorreiter bei der Einführung neuer Services“, erklärt Dieter Steck. Ein weiterer Baustein zur Ausweitung des Kundenangebots war die Einführung des telefonischen Kundenservicecenters in 2017. „Unser Kundenservicecenter hat im vergangenen Jahr über 120.000 Kundenanrufe entgegengenommen“, berichtet Dieter Steck. Gerade für einfache Beratungsleistungen, Kontoauskünfte oder Terminwünsche ist das Telefon bei Kunden ein beliebter Kontaktweg. Für ihre Beratungsleistung wurde die Kreissparkasse im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 zum wiederholten Male von der Zeitung DIE WELT in allen vier bewerteten Kategorien unter den Wettbewerbern ausgezeichnet: Beste Beratung für Firmenkunden, beste Beratung im Private Banking, beste Beratung für Privatkunden, beste Beratung bei Baufinanzierung. „Wir erleben eine steigende Nachfrage nach qualifizierten Beratungen gerade bei komplexeren Finanzthemen. Die erneute Auszeichnung bestätigt unsere Betreuungsphiloso-

phie“, erklärt Thomas Schöpplein.

»»Knapp 10 Prozent Ausbildungsquote Des Weiteren wurde das Kreditinstitut für seine Leistungen als Ausbildungsbetrieb im vergangenen Jahr mit dem „Förderpreis Duale Ausbildung 2017“ des Landkreises Heidenheim geehrt. Den Preis erhielt die Kreissparkasse Heidenheim für ihr besonderes Engagement bei der individuellen und persönlichen Betreuung der Auszubildenden und DH-Studenten. „Mit einer Ausbildungsquote von rund zehn Prozent sind wir ein wichtiger Ausbildungsbetrieb in der Region und bieten jedes Jahr jungen, interessierten Menschen vielfältige Karrieremöglichkeiten an“, erklärt Dieter Steck. Zudem ist die Kreissparkasse Heidenheim Arbeitgeber für 350 Mitarbeiter, die sie stetig weiterbildet und in die Unternehmenszukunft miteinbezieht.

»»Engagement für die Region

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements unterstützte die Kreissparkasse im abgelaufenen Jahr mit rund 757.000 Euro soziale, kulturelle, wirtschaftliche, umweltbezogene und sportliche Einrichtungen. „Die Förderung kommt den Menschen in der Region zugute und trägt damit zu einer Verbesserung der Lebensqualität im Landkreis bei“, so Dieter Steck. Exemplarisch hierfür genannt sind der Sparkassen-Stadtlauf, die Beteiligung zur Erweiterung der Dualen Hochschule Heidenheim oder der Deutsche Bürgerpreis, bei dem ehrenamtlich Engagierte ausgezeichnet werden. Ihre eigene Sparkassen-BürgerStiftung stockte das Kreditinstitut um weitere 30.000 Euro auf. Das Stiftungsvolumen beläuft sich nunmehr auf 1,45 Mio. Euro. Für ihre soziale Verantwortung erhielt die Kreissparkasse Heidenheim in 2017 durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie die Caritas und die Diakonie in Baden-Württemberg erneut die Würdigung „SOZIAL ENGAGIERT“.

Großartiges Galakonzert

Festspielorchester begeisterte mit Beethovens 9. Sinfonie Liebe Festspielfreundinnen und Festspielfreunde, ich bin jetzt noch geflasht von dem großartigen Galakonzert am vergangenen Sonntagabend der Heidenheimer Opernfestspiele. Ludwig van Beethoven war

Programm mit der Meeresstille und glückliche Fahrt opus 112, die Ruinen von Athen opus 113 und die Sinfonie Nummer 9 in d-moll opus 125. Pure Gänsehaut habe ich bekommen, als bei den Ruinen von Athen die Tochter des Zeus, die Göttin Athene, mit ihrer

Partie auftrat. Einfach genial und sehr berührend – und man weiß gleich wieder, was Prof. Markus Bosch für ein großartiger Festspieldirektor ist. Die Kreissparkasse als Abendsponsor hatte zu diesem Highlight VIP-Gäste eingeladen. Markus Bosch begrüßte

die Gäste und führte diese in den Abend ein. Der Vorstandsvorsitzende der Heidenheimer Kreissparkasse Dieter Steck dankte und beglückwünschte den Festspieldirektor beim abschließenden Smalltalk. Ihre Maike Wagner

Fotos: Maike Wagner


4 | Lokales

WochenZeitung Heidenheim · 14. Juli 2018

Tag der offenen Tür

» Stellenmarkt ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das VILOTEL stellt sich morgen vor

Wir suchen zum sofortigen Eintritt ein(e) Fliesen-, Platten- & Mosaikleger(in) Stellenbeschreibung: • Verlegung von keramischen Fliesen & Platten bis zum XXL-Format • Verfugungsarbeiten zementär und 2-komponentig • Abdichtungsarbeiten (AIV) Ihr Profil: • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fliesenleger • Selbstständige Arbeitsweise • Belastbarkeit • Flexibilität • Zuverlässigkeit • Kommunikationsfähigkeit • PKW-Führerschein

Unser Angebot: • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld und Baustellen • Angenehme Arbeitsatmosphäre und gute Bezahlung • Firmenfahrzeug und Werkzeug • Unbefristete Stelle

Für unsere Filialen in

Heidenheim und Herbrechtingen

suchen wir in Vollzeit, Teilzeit und auf 450,- Euro-Basis flexible, leistungsfähige

Verkäufer/-innen

Ihr Aufgaben sind: • Verkauf unserer leckeren Backwaren • Wir bieten eine übertarifliche Bezahlung und ein angenehmes Betriebsklima

Haben Sie Interesse?

Bäckereibetriebe Betz GmbH Dann bewerben Sie sich telefonisch von Carl-Zeiss-Straße 1 89231 Neu-Ulm 08:00 - 13:00 Uhr unter 0731 - 97 80 00

OBERKOCHEN (RED). Nach fast zwei Jahren Bauzeit ist das Vilotel in Oberkochen fast fertig gestellt. Seit Juni beherbergt das 74 Zimmer Hotel auch schon seine ersten Hotel- und Restaurantgäste. Bis zur offiziellen Eröffnung dauert es noch einige Wochen. Am morgigen Sonntag, 15. Juli, ab 14 Uhr, können sich Interessierte schon mal ein Bild im Inne-

ren des Hotels machen und sich das Restaurant und die Zimmer ansehen. Auch ein Blick hinter die Kulissen ist möglich. Kulinarisch gibt es am Sonntag für Besucher Kaffee, Kuchen, gezapftes Bier und einen frisch zubereiteten Prager Schinken. Das Hotel mit seinem raffinierten Mix aus regionalem Charme und modernster Technik wurde größtenteils mit lokalen Partnern umgesetzt.

www.baeckerei-betz.com

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung per eMail oder per Post an:

| Gundelfinger Straße 27 | 89567 Sontheim Telefon 07325 4803 | office@fliesenschauz.com | www.fliesenschauz.com

Faszinierende Welt der Fliese

Suche Fahrer/in

für Flughafentransfer mit Personenbeförderungsschein  07324-7815

Nette und freundliche

WochenZeitung

.de

informativ und aktuell

Bedienung für Kneipe Innenstadt HDH ges.  015775214197

Unsere Kinder Kinder freuen freuen sich sich auf auf Sie! Sie! Unsere Ab dem dem 01.09.2018 01.09.2018 als als Ab

ERZIEHER, SOZIALPÄDAGOGE (m/w)

Die Lobby des VILOTEL

Personalsuche

Mitarbeiter/-in Mitarbeiter/-in Hortgruppe Hortgruppe (60%, (60%, nachmittags) nachmittags)

Wir erweitern unser Team Wir suchen:

Ihre Ihre schriftliche schriftliche Bewerbung Bewerbung sensenden den Sie Sie bitte bitte via via E-Mail E-Mail an an kinder@hsb1846.de. kinder@hsb1846.de. Auskünfte erteilt Ihnen gerne Auskünfte erteilt Ihnen gerne Ulrike Zeitler unter 07321 609755-8

Allroundhandwerker su.

Beschäftigung, gerne auch für privat  0176-80646488

· Mitarbeiter im Werkschutz (m/w) in Voll-/Teilzeit · Revierfahrer (m/w) in Voll-/Teilzeit · Mitarbeiter für Sonderdienste/Veranstaltungen (m/w) auf 450,- Euro Basis für Heidenheim, Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen, Lauingen, Gundelfingen

Ulrike Zeitler unter 07321 609755-8

In allen Bereichen sind Quereinsteiger herzlich willkommen. Branchenerfahrung von Vorteil. Vorzugsweise mit §34a-Unterrichtung oder Sachkundeprüfung bzw. GSS-Lehrgängen. Führungszeugnis ohne Eintrag.

www.hsb1846.de/kinderinbewegung

www.hsb1846.de/kinderinbewegung

hz_soz_paed_45_82_rahmen_130617.indd 10.07.2018 1 09:44:17

hz_soz_paed_45_82_rahmen_130617.indd 10.07.2018 1 09:44:17

WochenZeitung

.de

Foto: VILOTEL

Sie sind: flexibel, belastbar, haben einen Führerschein und Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit?

Dann bewerben Sie sich unter: Frau Magdalena Merz info@eos-online.de oder 07321-94700 Personalsuche EOS Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG · In den Tieräckern 7 · 89520 Heidenheim · www.eos-online.de

Wir suchen tatkräftige Mitarbeiter Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (m/w):

- Wagenaufbereiter/-in

Kfz-Reinigung, Finish Arbeiten

- Sandstrahler/-in - Industrielackierer/-in - Fahrzeuglackierer/-in Bewerbungen per E-Mail oder telefonisch an: info@haselmeier-lackiererei.de Ansprechpartner: Armin Haselmeier Telefon: 09076 91804-0

Jetzt Zusteller für folgende Regionen werden:

JETZT BEWERBEN

itung.de

wochenze Mail: regina.glaser@

Hiermit bewerbe ich mich als Austräger für die WochenZeitung Name: .......................................................................................................... Straße:......................................................................................................... Wohnort:...................................................................................................... Alter ...........................

Bitte senden an: WochenZeitung, Wilhelmstraße 25, 89518 Heidenheim, Tel. 0 73 21 / 98 64 - 0

Auch online lesen:

www.wochenzeitung.de

... Die öffentliche Bücherwand der WochenZeitung wird präsentiert von unserer sympathischen Mitarbeiterin

Regina Glaser

• Sontheim • Bergenweiler • Steinheim • Ferienvertretung im gesamten Verteilgebiet

Telefon:............................................................

Buchtipp »

sucht sucht sucht

Friseure &&Meister Meister Friseure& Meister Friseure

(m/w) in VZ/tZ (m/w) VZ/tZ (m/w) in in VZ/tZ gerne auch wiedereinsteiger gerne auch wiedereinsteiger gerne auch wiedereinsteiger

für Deggendorf für Deggendorf Heidenheim für Deggendorf

wirbieten bieten ihnen bieten ihnen wirwir ihnen • flexible Arbeitszeiten einen sicheren Arbeitsplatz • flexible Arbeitszeiten • einen sicheren Arbeitsplatz • flexible Arbeitszeiten •• einen sicheren Arbeitsplatz • Aufstiegsmöglichkeiten &&Weiterbildungen • Aufstiegsmöglichkeiten • Fort& Weiterbildungen • Aufstiegsmöglichkeiten •• FortFortWeiterbildungen Interesse? DAnn melDen sIe sIch unter: Interesse? DAnn melDen sIch unter: Interesse? DAnn melDen sIesIe sIch unter: 0175-5855536 oder 0821-44471-130 tel.: 0821-444 710710oder odertel.: tel.: 0821-44471-130 tel.: 0821-444 tel.: 0821-44471-130 tel.: 0821-444 710 Frau Antolovic freut sich auf sie! Frau Antolovic freut sich auf sie! Frau Antolovic freut sich auf sie!

www.tophair.com www.tophair.com www.tophair.com

Jürgen Seibold · Ein Baden-Württemberg-Krimi

07321 9864 15

Völlig bedient Eines kalten Dezembermorgens wird die hübsche Esslinger Studentin Laura tot zwischen Mülleimern gefunden, neben dem Hintereingang einer Winterbacher Cateringfirma, für die sie in der Nacht zuvor gearbeitet hatte: als Bedienung während einer rauschenden Party - und als Tänzerin, die dem Abend brasilianisches Flair verliehen hatte. Lauras Chefin fürchtet nun den Ruin ihres kleinen Unternehmens; Mordermittlungen kann sie in ihrer heiklen finanziellen Lage überhaupt nicht brauchen. Die Kommissare der Waiblinger Kripo ermitteln in alle Richtungen - und auch Bestatter Gottfried Froelich, der von Lauras Eltern mit der Beisetzung ihrer Tochter beauftragt wird, steckt seine Nase in den Fall. Hatte einer der illustren Partygäste die Finger im Spiel - oder erinnern sie alle sich wirklich nur deshalb nicht an die wilde Nacht, weil sie zu tief ins Glas geschaut haben? Der Hobbyermittler und Gourmet Froelich ist mal wieder in seinem Element. Aber seine Freundin Inge hat die Faxen dicke und droht mit Trennung, wenn er nicht aufhört, seine Freizeit statt mit ihr mit Ermittlungen zu verbringen.

E URRATDRI A F R IFSREIUSRT T IDOINT ISOENI TS 1E6I 4T 81 6 4 8 FRISEURTRADITION SEIT 1648

ISBN 978-3-8425-2055-4 · Preis: 12,90 € · Verlag: Silberburg Verlag

Wir sind ein Familienunternehmen mit über 50 Jahren Erfahrung und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort

Baufacharbeiter/Bauhelfer (m/w). Sie sollten Erfahrung im Baugewerbe mitbringen sowie im Besitz der Führerscheinklasse C1E (alter 3er) sein und den Umgang mit dem Minibagger beherrschen. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz und leistungsgerechte Vergütung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne auch per Mail. Eberhardt GbR • In den Seewiesen 2 • 89537 Giengen-Hürben Tel. 07324/ 98549-0 • E-Mail: info@eberhardt-huerben.de


Medizin

ANZEIGE

TRÄGE VERDAUUNG? VERSTOPFUNG? BLÄHBAUCH? Was wirklich hilft! Millionen von Menschen plagt eine träge Verdauung, jeder fünfte Deutsche leidet sogar an Verstopfung. Häufig kommt dazu noch ein unangenehmer Blähbauch. Forscher haben nun ein neuartiges Medizinprodukt entwickelt, das die Darmaktivität wieder in Schwung bringt oder auch einen Blähbauch schnell verschwinden lässt. Eine träge Verdauung ist eine wahre Last: Die Beschwerden reichen von unregelmäßigem Stuhlgang bis hin zu Verstopfung. Selbst wenn es auf der Toilette einmal funktioniert, fühlen sich die Betroffenen jedoch nicht richtig erleichtert. Das Problem: Durch Stress, wenig Bewegung, den Alterungsprozess oder auch Medikamenteneinnahme nimmt die Darmaktivität ab. In der Folge gerät der Transport der Nahrung durch den Darm ins Stocken. Dadurch sammeln sich auch häufig Gase

puls, sich wieder normal zu bewegen und die Nahrung im Darm weiter zu transportieren. Der Darm kommt wieder in Schwung und die Verstopfung löst sich – planbar und zuverlässig. Zusätzlich reduzier t Kijimea Regularis aktiv die Gase im

im Darm und verursachen einen Blähbauch. Effektive Hilfe kommt nun aus der Forschung (Kijimea Regularis, Apotheke).

Den Darm auf natürliche Weise aktivieren Experten haben ein neues Medizinprodukt na mens K ijimea Regularis (rezeptfrei, Apotheke) entwickelt, das den Darm ef fektiv in Schwung br i ng t – u nd den Blähbauch schnell verschwinden lässt. Die in Kijimea Regularis e nt h a lt e n e n einziga r t igen Fasern quellen im Darm auf und dehnen ihn sanft. Die Darmmuskulatur erhält dadurch den Im-

Darm und beugt der Entstehung neuer vor. Der Blähbauch verschwindet schnell und der Bauch wird wieder f lach.

So einfach funktioniert´s Die Anwendung von Kijimea Regularis im Alltag ist kinderleicht. Einfach täglich einen Löffel des einzigartigen Granulats in ein Glas Wasser einrühren und trinken. Bei Bedarf kann Kijimea Regularis auch mehrmals täglich eingenommen werden. Das Geniale: Kijimea

Regularis wirkt rein physikalisch und führt selbst bei langfristiger Einnahme zu keinem Gewöhnungseffekt. Tipp unserer Redaktion: Jeder, der sich von seiner trägen Verdauung, Verstopfung oder seinem Blähbauch befreien möchte, sollte Kijimea Regularis ausprobieren. Es ist ab sofort rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Kijimea Regularis auf einen Blick: � Der Darm kommt auf natürliche Weise wieder in Schwung � Die Verstopfung wird sanft und effektiv gelöst � Der Blähbauch verschwindet

Ein Blähbauch ist für Betroffene sehr unangenehm und bringt diese oftmals auch in Verlegenheit Abbildung Betroffenen nachempfunden • www.kijimea.de

Für Ihren Apotheker:

Kijimea Regularis (PZN 13880244)

Schwindelbeschwerden Gelenkverschleiß Wenn jede Bewegung schmerzt in den Griff bekommen

Schwindelbeschwerden: Wie sie entstehen, wie sie sich äußern Schwindelbeschwerden spüren Betroffene meist durch

Gut verträgliche Hilfe Taumea enthält die beiden natürlichen Arzneistoffe Ana-

mirta cocculus und Gelsemium sempervirens. Laut dem Arzneimittelbild bekämpft Anamirta cocculus Schwindelbeschwerden. Gelsemium sempervirens kann gemäß dem Arzneimittelbild die Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen oder Benommenheit lindern. Das Ergebnis: Die Schwindelbeschwerden können effektiv bekämpft werden. Es sind keine Neben- oder Wechselwirkungen bekannt.

Unser Tipp bei Schwindel: Nur mit dem speziellen DualKomplex in Taumea werden sowohl Schwindelbeschwerden als auch deren Begleiterscheinungen wirksam bekämpft.

Für Ihren Apotheker:

Taumea

(PZN 07241184)

TAUMEA. Wirkstoffe: Anamirta cocculus Trit./Dil. D4, Gelsemium sempervirens Trit./Dil. D5. TAUMEA wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Schwindel. www.taumea.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing 180704_OP167_L_WOBFormat1_V11_nk.indd 1

25 Millionen Deutsche leiden tagtäglich unter schmerzenden Gelenken. Die Ursache ist meist Gelenkverschleiß (Arthrose). Insbesondere Menschen in fortgeschrittenem Alter sind davon betroffen. Die gute Nachricht: Mit speziellen Arzneitropfen kann Gelenkverschleiß wirksam bekämpft werden (Arthrocalman, Apotheke).

Arthrose – was ist das eigentlich? Arthrose trifft nahezu jeden. Denn es handelt sich um eine Verschleißerkrankung der Gelenke, die mit zunehmendem Alter immer weiter fortschreitet. Durch das lebenslange Tragen des Körpergewichts baut sich die schützende Knorpelschicht zwischen den Knochen mehr und mehr ab. Ist irgendwann nicht mehr ausreichend Knorpel übrig, beginnen die Knochen aufeinander zu reiben und Schmerzen entstehen. Zusätzlich sammelt sich Knorpelabrieb, der zu Entzündungen und noch mehr Schmerzen führen kann.

Kniearthrose zählt zu den häufigsten Arthroseformen

Das kann bei Gelenk verschleiß helfen Um diese quälenden Beschwerden in den Griff zu bekommen, haben Forscher verschiedene Arzneistoffe ausgiebig getestet. Einer stach dabei besonders heraus: Viscum album (enthalten in Arthrocalman, Apotheke). Dieser Wirkstoff hat sich speziell bei Verschleißkrankheiten der Gelenke bewährt: Er wirkt nicht nur schmerzlindernd, sondern auch entzündungshemmend und setzt damit an den beiden Hauptproblemen der Arthrosegeplagten an. Was unsere Experten zusätzlich begeistert: Viscum album kann die aktivierten Granulozyten im Körper stoppen1, die sonst knorpelschädigende Stoffe produzieren.

ARTHROCALMAN. Wirkstoff: Viscum album Ø. Homöopathisches Arzneimittel bei Verschleißkrankheiten der Gelenke. www.arthrocalman.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker • Reathro GmbH, 40476 Düsseldorf

Wirksamkeit und Verträglichkeit – die Kombination macht’s Arthrocalman ist speziell bei Arthrose zugelassen und bietet Betroffenen nicht nur wirksame, sondern zugleich gut verträgliche Hilfe: Anders als viele herkömmliche Schmerzmittel haben die Arzneitropfen keine bekannten Neben- oder Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln. Arthrocalman ist rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Unsere Experten raten daher: Gehen Sie bereits bei ersten Anzeichen von Gelenkverschleiß aktiv dagegen vor, bevor die Schmerzen Ihren Alltag bestimmen.

Lavastre et al. (2004) Anti-inflammatory effect of Viscum album. Clin Exp Immunol. 2004 Aug; 137(2):272-8

Meist ungefährlich, aber belastend Fachleuten zufolge leidet jeder Fünfte an Schwindelbeschwerden. Mit zunehmendem Alter treten vor allem chronische, wiederkehrende Schwindelbeschwerden immer häufiger auf. Auch wenn sie in der Regel harmlos sind, können sie den Alltag von Betroffenen stark beeinträchtigen. Die gute Nachricht: Ein natürliches Arzneimittel namens Taumea (rezeptfrei, Apotheke) kann bei Schwindelbeschwerden helfen. Wenn Schwindelbeschwerden akut und plötzlich auftreten, sollte unbedingt ein Arzt die Ursache abklären.

ein Dreh- oder Schwankgefühl, als stünde man auf einem Karussell oder einem schwankenden Schiff. Oft kommen auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Kopfsch merzen oder Übelkeit hinzu. Schwindelbeschwerden können entstehen, wenn Störungen im Nervensystem auftreten und Gleichgewichtsinformationen falsch übertragen werden. Hier kann ein einzigartiger Dual-Komplex aus zwei natürlichen Arzneistoffen Hilfe leisten (enthalten in Taumea).

1

Plötzlich scheint alles zu schwanken oder sich zu drehen. Ein Gefühl, das beängstigend sein kann. In vielen Fällen sind Schwindelbeschwerden harmlos. Dennoch sind sie äußerst unangenehm. Doch ein rezeptfreies Arzneimittel kann wirksam gegen Schwindelbeschwerden helfen.

(Abbildung Betroffenen nachempfunden)

Ein spezielles Arzneimittel verspricht Hoffnung

Für Ihren Apotheker:

Arthrocalman (PZN 13963935)

04.07.18 11:27


6 | Sport

WochenZeitung Heidenheim · 14. Juli 2018

HEIDENHEIM

– Sport in Stadt und Kreis

Präsentiert von Ihrer WochenZeitung in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Heidenheim e.V.

Spaß am Tanzen

So kommt Ihr Sport in die

WochenZeitung

.de

Maike Wagner

Geschäftsstellenleitung Die Redaktion der WochenZeitung aktuell in Heidenheim ist für Ihre Sportmitteilungen und Veranstaltungshinweise 24 Stunden erreichbar unter: Tel. 0 73 21 / 98 64 10 E-Mail maike.wagner@ wochenzeitung.de

KLAUS-DIETER MARX

Country Line Dance im Turnverein Steinheim am Albuch (PM). Die Liebe zur Countrymusik reifte beim gebürtigem Hamburger, Gründer und Trainer der Steinheimer Line Dance Gruppe Thorben Stach, während seines einjährigen Aufenthalts im USBundesstaat Texas. Das Interesse und die Begeisterung wurden geweckt, als seine Frau und er auf einem Fest eine Line Dance Gruppe aus Illertissen beobachten konnten. Jetzt leiten sie unter dem Dach des TV Steinheim ihre eigene Gruppe. In einer Tanzschule lernten die beiden die ersten Schritte und Anfängertänze. Aber etwas fehlte: ein Verein. In den umlie-

Line Dance mit Liebe zur Countrymusik: Die Albuch Stompers

genden Gemeinden wurde kein Line Dance angeboten und so

PRÄSIDENT VOM SPORTKREIS

Foto: yes

entschloss sich Stach, gemeinsam mit seiner Frau eine eigene

Gruppe zu gründen. Der Turnverein Steinheim war es, der dies letztendlich ermöglichte. Im Januar 2018 wurden die letzten Vorbereitungen abgeschlossen, sodass im darauffolgenden Monat zwei Schnupperabende angeboten werden konnten. Ermöglicht hatte dies das Team vom Gasthaus Rössle in Sontheim/Stubental um Jürgen Helbing. Auf die Anzeige meldeten sich mehr Interessenten als erhofft und so wurden die Albuch- Stompers mit 20 Tänzern Anfang März ins Leben gerufen. Die Tatsache, dass man beim Line Dance keinen Partner braucht, trug genauso dazu bei

wie auch die Verbundenheit zur Countrymusik. Auch eine Anfängergruppe haben die Stompers ins Leben gerufen. „Wir sind Anfänger, aber freuen uns auf das, was kommt“, so Stach und fügt hinzu „wir bedanken uns beim Turnverein Steinheim für diese Chance und die Möglichkeit, Line Dance im Vereinsleben anbieten zu können.

» Info

Informationen über die AlbuchStompers gibt es in der Geschäftsstelle des Turnverein Steinheim oder auf der Webseite des TVSteinheim.

Starke Leistung

HSB-Fechtjuniorinnen schließen Saison erfolgreich ab Find us and like us!

Facebook www.facebook.com/ WZHeidenheim und www.wochenzeitung.de

LEVERKUSEN (JB). Bei den deutschen Juniorenmeisterschaften in Leverkusen durfte sich Lea Mayer nach einer erfolgreichen Saison über die Silbermedaille beim letzten Turnier freuen. Sehr erfreulich war zudem die Finalplatzierung der noch A-Jugendlichen Carolin Teuber sowie vier weiteren

HSB-Fechter im Achtelfinale. Das Damenteam rundete das erfolgreiche Auftreten mit dem Bronzeplatz ab. Als Dritte der Deutschen Rangliste startete Lea Mayer mit einer lupenreinen Vorrunde mit fünf Siegen in den Wettkampf, die sich am Ende über Silber freute.

Ergebnislos in Novi Sad Heidenheimer Fechter bleiben hinter den Erwartungen zurück NOVI SAD (FM). Spitzenfechter Stephan Rein kehrt von den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad ohne eine Spitzenplatzierung zurück. Der Soldat der Sportfördergruppe der Bundeswehr belegte bei seiner fünften Aktiven Europameisterschaft den 49. Rang. Auch im Teamwettbewerb war der 12. Rang nicht den Erwartungen entsprechend. Die „Wahlheidenheimerin“ Lis Rottler-Fautsch konnte ihr TopAcht-Ergebnis vom Vorjahr nicht wiederholen und landete nur auf Platz 50. Degenass Rein startete mit vier Siegen und zwei Niederlagen in seiner Vorrunde vielversprechend in den Wettkampf. Damit war er von seinem ersten Direktausscheidungsgefecht befreit und traf im 64er-K.o. auf Grigori Beskin (Israel). Hierbei lieferte sich der HSBler ein spannendes Gefecht, wobei er schließlich mit 12:15 unterlag. Im Endklassement bedeute das

„Das geht besser…“, weiß auch Stephan Rein. Foto: pm

nur den 49. Rang für Degenfechter Rein. Seine Trainingskollegin und „Wahlheidenheimerin“ Lis Rottler-Fautsch ging für ihre Fechtnation Luxemburg an den Start. In der Gesamtübersicht platzierte sich Lis auf Platz 50. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen Richard Schmidt (Offenbach), Marco Brinkmann und Lukas Bellmann (beide Leverkusen) erreichte Stephan Rein auch im Mannschaftswettbewerb keine Top-Platzierung. Nach der

Auftaktniederlage gegen Estland im Achtelfinale, konnte sich die deutsche Equipe unter Bundestrainer Mario Böttcher im ersten Platzierungsgefecht mit 45:35 gegen Finnland durchsetzen. Es folgte eine weitere Niederlage gegen Dänemark, ehe sie auch im letzten Gefecht gegen Polen mit 39:45 unterlagen. Mit Platz 12 in der Endplatzierung blieb das deutsche Team auch hier unter seinen Erwartungen.

2

respect gether DAS FUSSBALLTURNIER

für Heidenheimer Jugendliche beim Skaterpark Schlechtwetteralternative: Turnhalle HG

14.07.2018 | ab 11:00 Seid dabei! Fiebert mit!

Ein weiterer Erfolg war zudem der Finalerfolg von Carolin Teuber, die sich erst im Viertelfinale geschlagen geben musste. Im Mannschaftswettbewerb der Damen belegte die HSB-Equipe in der Besetzung Amelie Hanschke, Lea Mayer, Franziska Mayr und Vanessa Heinz Rang drei.

Wenn sich Bronze fast wie Gold anfühlt: Die Damen erreichen mit einer starken Mannschaftsleistung den dritten Platz. Foto: pm

Gelungener Auftakt

Spaß und gute Unterhaltung beim Sport- und Familientag BOLHEIM (UK). Vor Kurzem fand erstmals ein Sport- und Familientag auf dem Gelände des Sportvereins statt. Dazu eingeladen hatte der SV Bolheim, der diese Veranstaltung als Ersatz für das Dorffest deklarierte. Zum Auftakt wurde im Festzelt ein ökumenischer Gottesdienst abgehalten. Pfarrer Thorsten Kisser und Diakon Andreas Häußler verstanden es vorbildlich den Sport in diesen Gottesdienst zu integrieren, auch die Turnerinnen trugen ihren Teil dazu bei. Der Posaunenchor sorgte für musikalische Untermalung. Auch Vorstand Uwe Keßler war von diesem Beginn des Tages angetan. Im Anschluss wurde zum Weißwurstfrühschoppen eingeladen. Dazu spielte im Festzelt die Band „Hartmann Five“. Unter den Besuchern waren Landtagsmitglied Andreas Stoch, die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Sportkreispräsident Klaus-Dieter Marx. Aber auch alle Bolheimer Gemeinderäte Gerhard Zeiher, Thilo Eckermann, Peter Aufleger und Martin Müller als Vertreter von Bürgermeister Dr. Bernd Sipple machten der Veranstaltung ihre Aufwartung. Für das leibliche Wohlergehen war beim ersten Familen- und Sporttag in Bolheim bestens gesorgt. Die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) ist auch ein Gewinner dieses Tages. Die Lose der Tombola, die mit wertvollen Sachpreisen diverser Firmen und Institutionen bestückt waren konnten verkauft werden. Auch die Spendenopfer des Got-

tesdienstes wurden in Absprache der beiden Kirchen hierfür zur Verfügung gestellt. Bei der ersten Bolheimer TeamChallenge, bei der die Teams, bestehend aus drei oder vier Teilnehmern, gleich welchen Alters und Geschlechts sowie unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein teilnahmen, stand der Spaß neben dem Wettkampf im Vordergrund. Hierbei wurde an neun Stationen Geschicklichkeit und Können von den Teams abverlangt, so z.B. beim Torwandschießen, beim Werfen mit einem Handball, beim Kegeln, beim Schießen mit einem Luftgewehr. Nach der Auswertung erhielten die besten drei Teams dann aus den Händen von Vorstand Uwe Keßler Pokale und Medaillen sowie Sachpreise als Erinnerung an diesen Wettkampf. Vorstand Christine Nusser und Uwe Keßler zeigten sich von der

Veranstaltung in einem kurzen Fazit durchaus positiv. „Dafür, dass es eine Premiere war, hat alles ganz gut funktioniert, vor allem der Arbeitseinsatz der vielen Helferinnen und Helfer war vorbildlich. Den Besuchern hat es gefallen und in irgendeiner Form könne man sich vorstellen, solch eine Veranstaltung auch im nächsten Jahr zu veranstalten“, Fotos: pm so Keßler.


Veranstaltungen / Sonderthema | 7

14. Juli 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Termine von 15. Juli bis 21. Juli

Sonntag » Märkte, Feste, Partys:

Lahr: Landesgartenschau BadenWürttemberg, täglich 9-19 Uhr (bis 16.10.) Würzburg: Landesgartenschau Bayern, täglich 9-18 Uhr (bis 07.10.) Ulm/Neu-Ulm: Internationales Donaufest Nattheim: Breamahock, Martinsplatz, Ortsmitte Gerstetten: Bandlift-Festival am Skihang, VA MV Gerstetten Biberach: Biberacher Schützenfest (bis 22.07.) Ulm: Ulmer Volksfest, Volksfestplatz (bis 23.07.) Dischingen: Ulrichsmarkt mit Marktfest Großkuchen: Sommerfest des Gesangvereins Ochsenberg: Sulzenessen, Schützenhaus, 11 Uhr Böhmenkirch: 27. Westerntreffen, rund ums Schützenhaus Niederstotzingen: Springturnier, Reitanlagen Dorfmerkingen: Musikantengarten der Original Härtsfelder Musikanten, Festplatz vor dem Musikerheim, 10 Uhr Neresheim: Kolpingsfest, katholisches Gemeindezentrum Gerstetten: Dampfzugfahrten Großkuchen: Seniorentreff, Schwabschule Itzelberg: Seefest am Itzelberger See, SVH Kegeln, ab 11 Uhr

Fleinheim: Gläserne Produktion, Tag der offenen Tür, Härtsfelder Imkerschule Sontheim: Gartenfest der Kleintierzüchter Heuchlingen: Hockfest, mit der Schw. Trachtenkapelle aus Söhnstetten Heidenheim: Schlossbergtafel, Schlosspark, 11-14 Uhr

Montag » Märkte, Feste, Partys:

Königsbronn: DRK, Blutspende, Hammerschmiede, 14.30-19.30 Uhr

Dienstag

Märkte, Feste, Partys: » Theater, Kabarett, Konzer- » Königsbronn: Seniorennachmit-

te, Vorträge:

Königsbronn: „Hollywood lässt grüßen“, Freilichtbühne am Brenz ursprung, (auch 22./27./ 28.07. und 3./4./10./11.08.) Heidenheim: Der Prinz und der Bettelknabe, Naturtheater (immer mittwochs und sonntags, bis 25.08.) Jagsthausen: Burgfestspiele „Die drei Musketiere“bzw. „Götz von Berlichingen“, Tel. 07943-912345 oder -46 (bis 24.08. bzw. 26.08.) Heidenheim: OH! NABUCCO, Schloss Hellenstein, Rittersaal oder Congress Centrum, 20 Uhr (bis 27.07.) Giengen: Kultur an der Mauer, 11-12.30 Uhr: Big Band Steinheim und 16-17.30 Uhr: MV Heldenfingen Heidenheim: Promenadenkonzert, Jugendblasorchester der Musikschule Heidenheim, Brenzpark, 11 Uhr Heidenheim: OH! Pauluskirche, 15 Uhr

tag, Evang. Kirchengemeinde, Gemeindehaus, 14.30 Uhr

Mittwoch

» Märkte, Feste, Partys:

Heidenheim: Offener Stammtisch der NaturFreunde Heidenheim, NaturFreundehaus „Am Hahnenschnabel“, 15 Uhr

» Theater Kabarett, Konzerte, Vorträge: Königsbronn: Vortrag mit Renate Herb „Hormone natürlich regulieren“, Ketteler-Haus, 19.30 Uhr Heidenheim: Sommer im Park mit der Musikschule Heidenheim, Brenzpark, 18.30 Uhr

Nördlingen: Scharlachrennen, Kaiserwiese (bis 22.07.)

» Theater, Kabarett, Konzerte, Vorträge: Heidenheim: Musical Night, Naturtheater, 20 Uhr Heidenheim: I Lombardi, Oper von Giuseppe Verdi, Congress Centrum, 20 Uhr (auch am Freitag, 20.07.)

Freitag

» Märkte, Feste, Partys:

Oberkochen: Open Air, „The Thunderbirds“, Eugen-Bolz-Platz, 21 Uhr Giengen: Stadtfest (bis Samstag, 21.07.) Steinheim: Dorffest (bis Samstag, 21.07.) Aalen: Landesturnfest 2018 (bis 22.07.)

» Theater Kabarett, Konzerte, Vorträge: Heidenheim: Frühstück bei Tiffany, Naturtheater, 20.30 Uhr (immer freitags und samstags, bis 18.08.)

Donnerstag Samstag » Märkte, Feste, Partys:

Heidenheim: Burgtreff – basteln, spielen, lesen, von sechs bis neun Jahren, Stadtbibliothek, 14 Uhr

» Märkte, Feste, Partys:

Ulm/Neu-Ulm: Lichterserenade, Donauufer

Heldenfingen: Kinderfest Gussenstadt: Kinderfest Sontheim: Straßenfest, Festplatz, Gemeindehalle Söhnstetten: Kinderfest Heidenheim: Kinder- und Jugendflohmarkt, Rathausplatz, 9 Uhr Heidenheim: Trödelmarkt, großer Festplatz Dunstelkingen: Bierbrunnenfest (auch am 22.07.) Gerstetten: Reitturnier, Reitanlage (auch am 22.07.) Steinweiler: Weilerfest und Bikeevent (auch am 22.07.) Gundelfingen: Schnellefest (auch am 22.07.) Neresheim: Kolpingfest mit Gottesdienst im Grünen und anschließendem Frühschoppen, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen, Kath. Gemeindezentrum, ab 10 Uhr

» Theater Kabarett, Konzerte, Vorträge: Lauchheim: Johannes Oerding, auf Schloss Kapfenburg, 20.30 Uhr

Find us and like us!

Facebook

www.facebook.com/ WZ Heidenheim und www.wochenzeitung.de

Verdis vierte Oper „I Lombardi“ Fortsetzung der vor zwei Sommern gestartete Verdi-Reihe – Premiere am 19. Juli HEIDENHEIM (PM). Nach dem grandiosen Erfolg von Giuseppe Verdis dritter Oper „Nabucco“, die endgültig den Ruf des Komponisten als führenden OpernNewcomer seiner Zeit besiegelte, waren die Erwartungen an sein nächstes Werk enorm. Und Verdi hielt, was er versprach: Seine vierte Oper „I Lombardi alla prima crociata“ wurde bei ihrer Uraufführung 1843 an der Mailänder Scala frenetisch gefeiert. Auch in Heidenheim folgt auf „Nabucco“ nun „I Lombardi“ und die vor zwei Sommern gestartete Verdi-Reihe findet am 19. Juli 2018 (Premiere) und 20. Juli 2018 in der Inszenierung von Tobias Heyder ihre Fortsetzung im Festspielhaus Congress Centrum. Gemäß dem diesjährigen Motto „Zuflucht“ auch hier wieder ein Plot, der sich leicht in die

Spielt Verdis vierte Oper „I Lombardi“: das Festspielorchester „Cappella Aquileia“.

Jetztzeit spiegeln lässt: nämlich die Konfrontation von Muslimen

und Christen, im Solera-Libretto freilich vor der historischen

Foto: Pete Schlipf

Leinwand der mittelalterlichen Kreuzzüge. Die beiden zentra-

len Partien der lombardischen Kreuzfahrer-Anführer übernehmen Marian Talaba (als Arvino), der als langjähriges Mitglied der Wiener Staatsoper u.a. schon mit Placido Domingo und Edita Gruberova auf der Bühne stand, sowie Pavel Kudinov (als Pagano), der in der abgelaufenen Saison am Basler Theater den Marchese di Calatrava in Verdis „La Forza del Destino“ verkörperte. Die Chorpartie übernimmt wieder der Tschechische Philharmonische Chor Brünn, der – neben der Cappella Aquileia, dem Orchester der Festspiele Heidenheim, das einen außerordentlichen Ruf genießt und mit einer „irrsinnigen Präzision und einem wunderbaren Klang und voller Energie“ (SWR 2) – zu einem veritablen Spezialensemble für Verdi-Partituren herangereift ist.

Weilerfest steinWeiler Fotos: WZ-Archiv

mit Bike-Event 21. & 22. Juli 2018

Mountainbike 4Cross STEINWEILER (PM). Mit zwölf Rennen in Deutschland, der Schweiz, Italien und Tschechien bildet die European 4cross Serie die größte Rennserie für Mountainbike 4Cross und Dual. Der Heimatverein Steinweiler ist auch 2018 wieder Teil dieser Serie. Das Rennen findet auf der Heimstrecke des amtierenden deutschen Meisters Ingo Kaufmann am Samstag, 21. Juli in Steinweiler statt. Zusätzlich richtet der

Heimatverein sein traditionelles Weilerfest aus. Nach einer Zeitqualifikation geht es im Dual-Modus mit den Rennen los. Fahrer gegen Fahrer, der Sieger ist eine Runde weiter, bis zum großen Finale, in dem die Schnellsten des Tages aufeinandertreffen. An Spannung kaum zu überbieten sind die harten Kopf-anKopf-Rennen der Elite-Klasse. Hier werden sich die Top-Fahrer Deutschlands der Schweiz und

anderer europäischer Anrainerstaaten harte Fights liefern. Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit einem freien Training. Ab 16.30 Uhr beginnt die Qualifikation, gegen 18 Uhr starten die Finals. Der Eintritt ist frei. Wer selber an den Start gehen möchte, kann sich unter http://4cross.ch/ informieren und anmelden, eine Nachmeldung ist aber auch am Renntag noch möglich.

Das Galakonzert der Opernfestspiele mit der Sinfonie Nr. 9 von Ludwig van Beethoven sorgte bei den Gästen für Begeisterung. Fotos: Maike Wagner / KSK

WochenZeitung

.de

... live dabei!


8 | Lokales

WochenZeitung Heidenheim · 14. Juli 2018

Mit 5000 Euro dotierte Stiftungspreise Hanns-Voith-Stiftungspreise für herausragende Abschlussarbeiten vergeben Heidenheim (pm). Bereits zum sechsten Mal verlieh die Hanns Voith Stiftung ihre mit 5000 Euro dotierten Stiftungspreise für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich der Ingenieur-, Naturund Wirtschaftswissenschaften. Aus 29 eingereichten Bachelor- und Masterarbeiten zeichnete die Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Dr. e.h. Dr. h.c. mult. Sigmar Wittigs in diesem Jahr sieben Preisträger aus den Bereichen Wasserkraft, Neue Werkstoffe, Antriebstechnik, Papier und Wirtschaftswissenschaften sowie Digital Solutions aus; im Bereich Neue Werkstoffe erhielten zwei Bewerber den Preis zu gleichen Teilen. Ein thematischer Bezug zu den Funktionsbereichen des Voith Konzerns wird zur Bewerbung vorausgesetzt; vorschlagsberechtigte Hochschulen müssen die Ansätze als auszeichnungswürdig bewerten.

»»Bereich Antriebstechnik

„Phasenfeldmodellierung und Modellierung des Ermüdungswachstums“: So lautet der Titel von Martha Luise Seilers Diplomarbeit an der TU Dresden. Für die industrielle Praxis wird durch Seilers Diplomarbeit eine neue Berechnungsmethode bei Rissproblemen bereitgestellt, die den Berechnungsaufwand deutlich reduziert und eine zeitliche Prognose des Risswachstums ermöglicht.

»»Digital Solutions

Für seine Masterarbeit untersuchte Alexander Lamprecht an der Universität Ulm die „Mo-

Dr. Michael Rogowski

dellprädiktive Regelung eines Roboterarms unter Einbeziehung menschlicher Wahrnehmungssysteme“. Bei der Modellprädiktiven Regelung wird ein zeitdiskretes dynamisches Modell des zu regelnden Prozesses verwendet, um das zukünftige Verhalten des Prozesses in Abhängigkeit von den Eingangssignalen zu berechnen. Simulationstests an einem FanucRoboterarm mit sieben Dimensionen zeigten eine Eignung zur Minimierung wahrgenommener Beschleunigungen wie zur Erzeugung eines vorgegebenen Beschleunigungsprofils.

»»Bereich Neue Werkstoffe

Der Stiftungspreis im Bereich Neue Werkstoffe wird je zur Hälfte an Absolventen des Karlsruher Instituts für Technologie verliehen: an Julia Lehmann als ehemalige Stipendiatin der Hanns Voith Stiftung und Cons-

Foto: Maike Wagner

tantin Krauß. Lehmann entwickelte am Institut für Angewandte Materialien des KIT den „Einfluss einer Lasertexturierung auf das tribologische Verhalten von oszillierenden Sägeblättern in der Orthopädie“. Sie übertrug verschiedene Lasertexturen auf oszillierende Sägeblätter und ermittelte im Modellversuch die tribologischen Eigenschaften der texturierten Proben. Durch diese Oberflächentexturierung gelang es der Preisträgerin, den Reibungskoeffizienten um bis zu 41 Prozent sowie die Anzahl an Verschleißpartikeln im Vergleich mit der untexturierten Referenz deutlich zu reduzieren. Constantin Krauß erarbeitete „Entwicklung und Validierung einer mechanismenbasierten Auslegungsmethodik für MetallMetall-Hybride“ am Institut für Fahrzeugsystemtechnik des KIT. Er wies systematisch die Eignung der von ihm entwickelten Metho-

Große Freude herrschte bei den Empfängern der Hanns-Voith-Stiftungspreise. 

Foto:Maike Wagner

häufig gegensätzlicher Optimierungsziele grafisch verständlich zu visualisieren.

Die Masterarbeit „Bitcoin Price Formation: Noise or information – what drives the bitcoin price?“ erstellte Christoph Wil-

helm Reisch an der Universität Mannheim. Vor dem Hintergrund dramatischer Preisexplosionen von Kryptowährungen untersucht er, inwiefern Preisbildung von Bitcoin getrieben ist. Die Arbeit findet Anzeichen für Preisverzerrungen in Folge überproportionaler Reaktionen auf positive Nachrichten mit Bitcoin-Bezug in sozialen Medien. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung nahmen die Preisträger im Beisein zahlreicher Gäste aus Politik und Wirtschaft, unter anderem der Vertreter der an den Preisarbeiten beteiligten Lehrstühle die Hanns-Voith- Stiftungspreise entgegen. „Die Jury-Mitglieder machen sich diese Entscheidungen nicht leicht. […] Nachkommen von Dr. Hanns Voith wirkten an der Entscheidungsfindung mit, worüber wir uns ebenfalls freuen“, so Dr. Michael Rogowski, Vorsitzender des Stiftungsrats der Hanns Voith Stiftung.

22.06.2018 Andreea Velciov und Markus Joachim Reim, Sauerbruchstraße 30, 89518 Heidenheim an der Brenz

13.06.2018 Petra Betina Schönhaar geb. Scharf, Königsbronner Straße 8, 89551 Königsbronn

22.06.2018 Marion Grüninger und Reinhard Marcel Weber, Hirschstraße 24, 89520 Heidenheim an der Brenz

15.06.2018 Christa Barbara Aigner geb. Mezger, Heidestraße 4, 89520 Heidenheim an der Brenz

»» Sterbefälle

16.06.2018 Eberhard Eugen Fuchs, Elchinger Straße 18, 89520 Heidenheim an der Brenz

dik für die Darstellung des Potenzialfensters einer gezielten Materialkombination und der Auslegung des daraus entstehenden hybriden Werkstoffsystems nach. So lassen sich aus Leichtbausicht dünnere Wandstärken und somit eine Reduktion der Bauteilmasse realisieren.

»»Bereich Papier

Tim Moritz Müller reichte seine Masterarbeit „Topologie- und Parameteroptimierung von Feinsortierungsprozessen“ aus dem Kontext „Industrie 4.0 in der Prozessindustrie“ und „Künstliche Intelligenz“ an der TU Darmstadt ein. Er erarbeitete sich dabei das Prozessverständnis der Papiertechnik, mathematische Grundlagen der Parameteroptimierung für nicht lineare Systeme sowie die Software Werkzeuge zu deren Bearbeitung. Müller gelang es erstmals, die Resultate der komplexen Berechnungen

»»Wasserkraft

Janine Ebersberger erstellte ihre Bachelorarbeit „Analytische und numerische Berechnung von Stab- und Teilleiterinduktivitäten in Wasserkraftgeneratoren“ an der Universität Hannover. Ebersberger stellt die Frage, wie sich die Aufteilung des Stabstroms auf parallele Teilleiter mit analytischen Modellen vorausberechnen lässt und wie sich die Vorhersagegenauigkeit dieser Modelle im Vergleich zu den Ergebnissen numerischer Feldberechnungen verhält.

»»Bereich Wirtschaftswissenschaften

aus dem standesamt

Geburten • Eheschließungen • Sterbefälle

Fotos: pixabay, Maike Wagner

»» Geburten 19.05.2018 Andrè Benke, männlich, Olga Benke und Gábor Benke geb. Nagy, Donauschwabenstraße 37, 89518 Heidenheim an der Brenz 21.05.2018 Mehmet Efe Aktas, männlich, Haticenur Aktas geb. Özcan und Yasin Aktas, Hochbergweg 22, 89518 Heidenheim an der Brenz

17.06.2018 Ben Frömel, männlich, Corinna Frömel geb. Hanert und Thomas Joachim Frömel, Wagnerstraße 15, 89555 Steinheim am Albuch 18.06.2018 Ida Luisa Kinzler, weiblich, Sabrina Evelyn Kinzler geb. Keck und Michael Dieter Kinzler, Milanweg 39, 89564 Nattheim

04.06.2018 Maja Csikós, weiblich, Stella Csikós geb. Štork und Klaudió Csikós, Rosensteinstraße 24, 89518 Heidenheim an der Brenz

18.06.2018 Marlo Emilian Worschitz, männlich, Katja Maria Irene Worschitz geb. Wiedmann und Matthias Fabian Worschitz, Osterholzstraße 160, 89522 Heidenheim an der Brenz

08.06.2018 Laya Kalaaji, weiblich, Nisreen Ashmar und Sami Kalaaji, Leintalstraße 32, 89522 Heidenheim an der Brenz

18.06.2018 John Veh, männlich, Kristina Veh geb. Krieger und Christoph Veh, Virchowstraße 13/1, 89518 Heidenheim an der Brenz

23.06.2018 Jan Launer, männlich, Ramona Anna Launer geb. Heckel und Jörg Launer, Mödlinger Straße 6, 89561 Dischingen

Mehrfach ausgezeichnete Gestaltung

24.06.2018 Amelie Liewehr, weiblich, Vanessa Liewehr, Teckstraße 3, 89518 Heidenheim an der Brenz und Tobias Häußler, In der Reute 91, 89518 Heidenheim an der Brenz

Nattheimer Str. 81 89520 HDH-Schnaitheim www.moser-stein.de 07321 / 64 313

»» Eheschließungen 08.06.2018 Emma Julia Sapper und Christoph Michael Denninger, Berchtenstraße 49, 89520 Heidenheim an der Brenz

09.06.2018 Natalie Kies und Timo Philipp Engelfried, Römerstraße 20, 89522 Heidenheim an der Brenz

09.06.2018 Ernst Georg Laible, Ernst-Schreiber-Straße 31, 89542 Herbrechtingen

09.06.2018 Marina Nikolaki und Thomas Mayer, Andreasstraße 67, 89520 Heidenheim an der Brenz

11.06.2018 Renate Dorothea Barbara Schickedanz, Waldstraße 51, 89522 Heidenheim an der Brenz

08.06.2018 Heather Patricia Hertz Sanchez und André Baur, TheodorHeuss-Straße 33, 89547 Gerstetten

15.06.2018 Kristina Hoppe und Dennis Kriwtschun, Carl-Schwenk-Straße 6, 89522 Heidenheim an der Brenz

11.06.2018 Hilde Springer geb. Fetzer, Schwabstraße 6, 89537 Giengen an der Brenz

08.06.2018 Andrea Karin Kaufmann geb. Abele und Armin Michael Kraus, Grabenstraße 6, 89522 Heidenheim an der Brenz

22.06.2018 Tina Angela Lukschanderl geb. Röhner und Holger Herdeg, Talhofstraße 26, 89518 Heidenheim an der Brenz

12.06.2018 Otto Christian Schwarz, Im Wiesengrund 7, 89522 Heidenheim an der Brenz

20.06.2018 Lara Sophie Niess, weiblich, Nicole Niess und Carlo Gargiullo, Albuchstraße 20, 89555 Steinheim am Albuch

13.06.2018 Lenny Thieringer, männlich, Jasmin Kevser Thieringer geb. Damm und Thorsten Thieringer, Schubertweg 3, 89542 Herbrechtingen

22.06.2018 Linus Walentin, männlich, Priyanthi Corinna Maria Walentin geb. Pfitzer und Alexander Dietmar Wolfgang Walentin, Kloster Anhausen 1, 89542 Herbrechtingen

15.06.2018 Malik Jaballah, männlich, Houda Jaballah geb. Saadi und Riad Jaballah, Steinbeisstraße 32, 89518 Heidenheim an der Brenz 16.06.2018 Jessica Luft, weiblich, Anastasia Luft und Viktor Luft geb. Stepanov, Carl-Spitzweg-Straße 20, 89520 Heidenheim an der Brenz 16.06.2018 Emma Elisa Russo, weiblich, Rossella Teresa Russo und Patrick Russo geb. Masch, Sperberweg 12, 89520 Heidenheim an der Brenz

22.06.2018 Eric Benjamin Eisler, männlich, Anca-Laura Eisler geb. Toader und Paul Alexander Eisler, Auerhahnweg 13, 89522 Heidenheim an der Brenz 22.06.2018 Amara Ölmez, weiblich, Angelina Ölmez geb. Conrad und Deniz Ölmez, Heckenweg 1, 89551 Königsbronn 23.06.2018 Sarah Nusser, weiblich, Denise Nusser geb. Fetzer und Marco Nusser, Georgstraße 1, 89567 Sontheim an der Brenz

19.06.2018 Ilse Kunigunde Unseld geb. Spahr, Rechenstraße 2, 89520 Heidenheim an der Brenz

20.06.2018 Robert Hans Junker, Im Flügel 51, 89522 Heidenheim an der Brenz

09.06.2018 Simone Dorothee Közle und Klaus Raab, Römerstraße 32, 89522 Heidenheim an der Brenz

Wir denken, Sie sollten sich für kein Altenheim entscheiden, bevor Sie uns nicht besucht haben. „Mein Name ist Sabine Jaekel. Ich bin die Hauswirtschaftsleiterin in der Residenz. Wir haben es uns zur Pflicht gemacht, alle Dienstleistungen selbst auszuführen. Wir beschäftigen keine Fremdfirmen - weder in der Hauswirtschaft, noch in der Waschküche und schon gar nicht in der Küche. Dies ist für uns ein untrügliches Qualitätsmerkmal, zum Wohle unserer Bewohner“.

Ihr Pflegeheim in Mergelstetten

18.06.2018 Franz Simon Pasch, Untere Hartstraße 10, 89551 Königsbronn

19.06.2018 Willi Erwin Günter Mühlenbeck, Pommernstraße 3, 89542 Herbrechtingen

09.06.2018 Manuela Daniela Kluß und Dominique Alexander Reutner, Schillerstraße 20, 73463 Westhausen

Brenzblick-Residenz

17.06.2018 Günter Ortwin Herrmann, Felsenstraße 33, 89518 Heidenheim an der Brenz

19.06.2018 Thomas Kai Maier, WilhelmHauff-Straße 17, 89551 Königsbronn

09.06.2018 Viktoria Elischew und Evgenij Gening, Teckstraße 11, 89547 Gerstetten 12.06.2018 Oskar Frederik Faix, männlich, Katrin Faix geb. Häberle und Axel Steffen Faix, Hölzlesweg 10, 89537 Giengen an der Brenz

16.06.2018 Georg Friedrich Lanzinger, Rötenbergstraße 12, 89522 Heidenheim an der Brenz

Sie sollen sich wohlfühlen!

Gerne senden wir Ihnen unseren ausführlichen Prospekt oder besuchen Sie unsere Internetseite Schmittenstraße 15 · 89522 Heidenheim · Telefon 0 73 21 / 95 60 www.brenzblick-residenz.de

20.06.2018 Pauline Michalk geb. Appt, Am Rathaus 7, 89520 Heidenheim an der Brenz 20.06.2018 Ilse Bönninghausen geb. Köthe, Enggaßstraße 38, 89520 Heidenheim an der Brenz 21.06.2018 Rosa Maria Langenbucher geb. Grüninger, Gipfelweg 7/2, 89542 Herbrechtingen 21.06.2018 Martha Maria Reichard geb. Weiss, Zollernstraße 5, 89518 Heidenheim an der Brenz 26.06.2018 Karin Elisabeth Valentin geb. Kastner, Bockstraße 5, 89520 Heidenheim an der Brenz


Sonderthema / Lokales | 9

14. Juli 2018 · WochenZeitung Heidenheim

Mein schöner soMMergarten Fotos: WZ, pixabay

Der grüne Daumen » ... für Sie von unserer sympathischen WZ-Mitarbeiterin

Sandra Graf

Anthurie – einzigartig und vielseitig Anthurien gehören seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Schnittblumen. Das ist kein Wunder, denn die einzigartigen Pflanzen sind echte Eyecatcher. Besonders auffallend sind ihre glänzenden, farbigen Hochblätter, die fast wie lackiert wirken und im Allgemeinen als Blüte bezeichnet werden. Die tatsächlichen Blüten der Schönheiten sind jedoch sehr klein und befinden sich an der kolbenförmigen Ähre, die vorwitzig aus dem Hochblatt herausragt. Vor allem die Sorten mit den kräftig roten Hochblättern sind ein Klassiker. Nicht nur wegen ihrer Farbe, sondern auch wegen der Herzform der „Blüten“ sind sie die idealen Geschenke für Verliebte. Neben ihrer Schönheit und Vielseitigkeit punkten Anthurien übrigens auch mit ihrer Ausdauer: Es sind die Schnittblumen mit der längsten Haltbarkeit. Mehr als drei Wochen kann man sich in der Regel an ihnen erfreuen. Und dafür muss man gar nicht viel tun: Ein schräger Anschnitt der Stiele, bevor man sie in die Vase stellt, alle paar Tage frisches Wasser und idealerweise ein kühler Standort. Quelle: GPP, Foto: pixabay

Im Trend

Erlebnisräume im Garten (TXN). Der Garten als erweiterter Wohnraum ist für die meisten Eigenheimbesitzer unverzichtbar. Er ist Treffpunkt für Freunde und Familie, bietet Areale zum Entspannen und Spielzonen, wo der Nachwuchs nach Herzenslust herumtoben kann. Um die einzelnen Funktionsbereiche ästhetisch zu trennen und gleichzeitig aufzuwerten, eignen sich Natursteinmauern besonders gut. Ob mit Granit, Sandstein oder Kalkbruchstein - schön gelegt und mit dem richtigen Mörtel

Klaus Loeser Gartengestaltung

Foto: Saint-Gobain Weber/txn

zusammengehalten, dürfen sich Gartenbesitzer auf eine gleichmäßige, stabile und damit langlebige Mauer freuen. Vor allem bei Natursteinmauern kommt es auf den richtigen Mörtel an.

Sattes Grün

· Beratung, Planung · Ausführung, Pflege · Grünkonzepte für Ihren Garten · Gartenneuanlagen · Renovierungen · Umgestaltungen · Gestaltungen mit Wasser, Pflanze und Stein

89522 Heidenheim Stäffeleswiesen 50 Telefon 0 73 21 - 55 81 10 Telefax 0 73 21 - 55 81 11 Info@kl-landscape.de www.kl-landscape.de Fachbetrieb Gartenund Landschaftsbau

Gartenlieblinge fit machen (TXN). Ob als Hecke oder in Form geschnittener Solitär - seit Jahrzehnten gehört der Buchsbaum zu den beliebtesten Pflanzen im Garten. Als Immergrüner setzt er auch im Winter Akzente. Bis der Buchsbaum die gewünschte Größe erreicht, gehen allerdings einige Jahre ins Land. Umso ärgerlicher, wenn Krankheiten wie das

Buchsbaumsterben ihm den Garaus machen. Zum Befall kommt es häufig bei feucht-warmem Wetter. Der Buchsbaum mag am liebsten einen humosen, lockeren Boden. Die regelmäßige Versorgung mit einem organischen Dünger kräftigt die Pflanzen. An feuchtwarmen Sommertagen auf einen Rückschnitt verzichten.

WochenZeitung

.de

informativ und aktuell

89537 Giengen/Brenz · Tel. 0 73 22 / 2 22 87 · Fax 0 73 22 / 2 13 57

Baustoffhandel / Umschlagplatz Furtheimer Tal, Herbrechtingen-Bolheim

Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 7.00 - 17.00 Uhr

Jeden Samstag* von 7.00 - 12.00 Uhr geöffnet * in den Wintermonaten geschlossen

Humus &Rindenmulch Gartenkultursteine Streu- und Pflastersplitt Betonkies Natur- und Spielplatzsand Zierkies Granitschotter grau und rot Basalt-Splitte Gabionensteine

30 Jahre

GÄRTEN

73450 Neresheim

0 73 26 -72 02

www.wagner-gaerten.de

Hand in Hand für die Naherholung Hauptversammlung des Brenzparkvereins im Casino der Heidenheimer Volksbank HEIDENHEIM (PM/RED). Wertschätzung und Information gingen bei der zwölften Mitgliederversammlung des Brenzparkvereins am 12. April 2018 im Casino der Heidenheimer Volksbank Hand in Hand. Gastgeber Jürgen Pröbstle, Marketingleiter der Heidenheimer Volksbank, der Vorsitzende des Brenzparkvereins Holger Hammer sowie die Leitungen der Arbeitsgruppen boten den Mitgliedern einen umfassenden Einblick in das vielseitige Geschehen der Heidenheimer Naherholungsanlage. Erfreut konnte der Vorsitzende darüber berichten, dass mehr als 250.000 Besucher im vergangenen Jahr in den Brenzpark kamen, in dem auch 45 Veranstaltungen stattfanden. In seinem Rückblick konnte Hammer zudem über das gelungene gemeinsame Sommerfest und bewährte Veranstaltungen wie den Sponsorentag berichten. Eine Bereicherung für alle sei der

Kümmern sich um die Hege und Pflege sowie Veranstaltungen und vieles mehr im Brenzpark: Die ehrenamtlichen Mitglieder des Brenzparkvereins. Fotos: pm

neue Gastronomiebereich unter Leitung von Ulrike Häußler, der sich gut etabliert habe. Ein besonderer Dank ging an sämtliche Sponsoren, Unterstützer und die Stadt Heidenheim. Engagement. „Arbeitsgruppe „Brenzparkschaffer“. In 2970 ehrenamtlich geleisteten Stunden bewältigten die

23 Mitglieder dieser Gruppe „in unermüdlichem Einsatz und mit Spaß an der Sache einen enormen Leistungsumfang“, bedankte sich Bernhard Krause bei seinem Team. Knapp 3000 neue Pflanzen bereichern seit dem vergangenen Jahr die Flora des Heidenheimer Parks. Beim Ehrenamtstag am 11.

Mai 2017 im Congress Centrum würdigte die Bundeskanzlerin Angela Merkel das Engagement in der Brenzregion. Arbeitsgruppe „Sommer im Park“. Ein neuer Besucherrekord mit 18.000 Besuchern bei den Veranstaltungen (im Jahr 2016 waren es 11.200 Besucher) belohnt die

2800 Einsatzstunden der 18 Mitglieder der Arbeitsgruppe für die Veranstaltungsorganisation und -betreuung. Herr Kienzl dankte seinem Team im Namen Eva Enslins zudem für die Fertigstellung des Veranstaltungspavillons. Insgesamt hat der Brenzparkverein 1597 Mitglieder. Grünes Klassenzimmer. 5095 Lernbewusste besuchten das Grüne Klassenzimmer im letzten Jahr. 4290 Schulkinder, 533 Kindergartenkinder, 272 Kinder bei Kindergeburtstagen und 40 Besucher über die Hector Stiftung bzw. sonstige. Stephanie Krause freute sich bezüglich der Umbauarbeiten der Terrasse über die tatkräftige Zusammenarbeit mit der Stadt Heidenheim und der Forst BW. Die fortbestehenden Aktivitäten des Grünen Klassenzimmers mit seinem umfangreichen Angebot für Kinder und Jugendliche als fester Institution in der Heidenheimer Schullandschaft seien somit erst möglich. Attraktive

außerschulische Angebote und ein Programm der Erwachsenenbildung entwickelt das Team stetig weiter. Schatzmeister Peter Bretzger informierte detailliert über Ausgaben und Einnahmen des Brenzpark e.V. 2017. Aktuell sorgten Alterserscheinungen der Gebäude 2017 für zusätzliche Kosten. Sponsoren, Mitglieder, Ehrenamtliche und Besucher gewährleisteten 2017 ein erfolgreiches Zusammenspiel.


10 | Sonderthemen

DORFFEST STEINHEIM

Fotos: WZ-Archiv

WochenZeitung Heidenheim · 14. Juli 2018

20. & 21. Juli 2018

Kinderfest Söhnstetten, 21. Juli 2018

Höhepunkt des Sommers Steinheimer Dorffest am 20. und 21. Juli mit buntem Programm STEINHEIM (WZ). Mitten im Steinheimer Zentrum ist an zwei Abenden wieder ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersstufen geboten. Ein Festzelt sorgt auch bei schlechtem Wetter für beste Dorffest-Stimmung. Die Feier, die von der Steinheimer Dorffest GbR veranstaltet wird, findet heuer am 20. und 21. Juli statt. Der Freitagabend beginnt ab 18 Uhr. Bei einem kühlen Getränk und der original Steinheimer Feuerwurst vom Holzkohlegrill können sich die Besucher auf einen ausgelassenen Sommerabend Inh. K. - D. Schmitt Heidenheimer Str. 27 89555 Söhnstetten Tel. 07323 / 6558 Fax 07323 / 3550

Herwartstraße 2 89551 Königsbronn Telefon: 0 73 28 / 62 72 Telefax: 0 73 28 / 96 25 27

Die MARMIC-Gruppe wünscht Ihnen gute Unterhaltung.

Schnaitheimer Straße 13, 89520 Heidenheim

Fon: 0 73 21/98 93-0, Mobil: 01 72/8 03 74 93 Fax: 0 73 21/98 93-59, E-Mail: mts@marmic.eu

Beliebter Treffpunkt: das Steinheimer Stadtfest.

einstimmen. Später übernimmt die Live-Band „Sun’n’Fun“ und stimmt die Besucher nach und Heimdienst Fest - Service Getränkevertrieb gut - bürgerliche Brauereigaststätte

www.hirschbrauerei-soehnstetten.de

Foto: Laura Hitzler

nach auf eine aufregende Partynacht ein. Die Musiker haben schon mehrere Jahre Erfahrung mit dem Steinheimer Publikum und wissen deshalb genau, wie sie den Stimmungspegel auf dem Rathausplatz bis zum Anschlag drehen können. Am Samstag beginnt das Dorffest bereits um 17 Uhr. Dazu wird

der Musikverein „Harmonie“ Gerstetten mit traditioneller und moderner Blasmusik unterhalten. Bevor es dann zum Highlight des Abends kommt, wird es einen Auftritt der „Albuch Stompers“ (Line Dance) geben. Ab 21 Uhr betritt dann die „S.o.B Kapell“ die Bühne. „S.o.B Kapell“ ist die Abkürzung von „Schpritz ond Blooskapell“. Die „S.o.B.“-Musikanten kommen aus verschiedenen Musikvereinen aus dem Ostalbkreis sowie dem RemsMurr-Kreis und haben sich der traditionellen böhmisch-mährischen Blasmusik ohne Gesang verschrieben. Gute Stimmung mit vielen Blasmusik-Klassikern ist also garantiert! Für das leibliche Wohl der Besucher ist an beiden Festtagen in gewohnter Manier bestens gesorgt.

Buntes Festprogramm Traditionelles Kinderfest Söhnstetten am 21. Juli SÖHNSTETTEN (PM). Am Samstag, 21. Juli, findet das diesjährige Kinderfest in Söhnstetten statt. Die Aufstellung des Festzuges erfolgt um 12.45 Uhr auf dem „Roten Platz“ bei der Seeberghalle. Nach dem Motto „Sport ist unser Leben“ der Seebergschule sowie den „Superstars der Klette-

rer“ vom Waldkindergarten und den Kindern des Kindergartens Unterm Regenbogen mit dem Motto „In meinem Dorf“ ist der Abmarsch für 13 Uhr vorgesehen und führt durch die Goethestraße, Hintere Gasse, Kirchenstraße und Hohe Straße zum Festplatz auf dem Kirchberg.

Auf dem Festplatz gibt es dann unterschiedliche Vorführungen der Kinder, der Schule und des Kindergartens. Im Anschluss daran sorgt die schwäbische Trachtenkapelle Musikverein Söhnstetten für die Unterhaltung. Auch für leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

EXPERT Power³ Benzinrasenmäher ExpErT 53 BA V

Landtechnik • Motorsägen • Rasenmäher • Mähroboter • Forstbekleidung

Willi Bühner

Siemensstraße 14 89555 Steinheim Tel. 07329 / 5922 vogellandtechnik@t-online.de

landmaschinen

Böhmenkircher Str. 19 89555 Söhnstetten Tel. 0 73 23 / 65 84

Ihr Fachhändler Für GartenGeräte

Am kommenden Samstag findet in Söhnstetten das Kinderfest statt. Foto: pm

STRASSENFEST SONTHEIM Fotos: WZ-Archiv

21. Juli 2018

Besondere Atmosphäre

schreiblädle Schreibwaren l Toto/Lotto l Hermes Versand l Textilreinigung l Zeitschriften l Kopierservice l

Sontheimer Straßenfest am 21. Juli

Karin Baierl · Hauptstraße 33 89567 Sontheim Telefon + Fax 0 73 25 - 44 32

grün  intakt Geprüfter Natur- und Landschaftspfleger FLL-zertif. Baumkontrolleur

Ulrich Kastler

Landschaftspflege & mehr Sontheimer Straße 3, 89431 Bächingen Telefon 07325/8666 Mail info@gruen-intakt.de Mobil 0172/9747628

– Über 25 Jahre Ihr Partner im Grünenbereich –

SONTHEIM/BRENZ (PM). Am Samstag, 21. Juli, ist es wieder soweit: Das traditionelle„Sontheimer Straßenfest“ findet statt. Das weit über die Gemeindegrenzen von Sontheim an der Brenz bekannte und gern besuchte Straßenfest wird auf dem Platz vor der Gemeindehalle ausgerichtet. Dieser Standort hat seine eigene besondere Atmosphäre und bietet den mitwirkenden Vereinen eine geeignete Plattform, um den Gästen und Besuchern ihr reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken anbieten zu können. Die Palette der Köstlichkeiten reicht von Döner Kebab, Grillpfanne, Leberkäse, Pizza, Crêpes, Steckerlfisch bis hin zum

Uhr mit dem traditionellen Bieranstich durch Bürgermeister Matthias Kraut.

» Info:

Zwiebelkuchen und vielem mehr. Auch das Getränkeangebot ist sehr abwechslungsreich. Für die musikalische Umrahmung sorgt zunächst ab 17 Uhr

der Musikverein „Harmonie“ Sontheim. Anschließend spielt die Band „RUN for cover“ bis in die späten Abendstunden hinein. Das Straßenfest beginnt um 17

Wegen des Straßenfestes werden folgende verkehrsregelnde und organisatorische Maßnahmen getroffen: Vollsperrung der Neustraße zwischen Niederstotzinger Straße und Schlossergasse von Freitag, 20.07., 16 Uhr bis Sonntag, 22.07., 12 Uhr. Anliefer- und Andienungsverkehr: Der Anliefer- und Andienungsverkehr zum Straßenfest erfolgt über den Verbindungsweg vom Friedhof zu den beiden Hallen. Rechtswidrig parkende Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt. Foto: Gemeinde Sontheim

WochenZeitung Heidenheim KW 28.18  
WochenZeitung Heidenheim KW 28.18  
Advertisement