Page 12

bUSINESS pROMOTION

Freitag, 18. Jänner 2013

© Holding Graz (8)

12 – medianet

So bunt und vielfältig wie die Stadt und ihre Bewohner: Grazer Kommunaldienstleister stellen Service-Angebot in die emotionale Auslage; primäres Ziel: Bewusstseinsbildung.

Kommunale Kampagne Dienstleistungstochter der Landeshauptstadt Graz rückt Kompetenz und Know-how mit einem Augenzwinkern ins rechte Licht

„Service zum Angreifen“

Unkonventioneller Themenaufbau, starke Bewusstseinsbildung und breite Verankerung in der Bevölkerung: Die aktuelle Kampagne der Stadt Graz und Holding Graz zeichnet ein bewegtes, unterhaltsames und sympathisches Bild des städtischen Leistungsportfolios. Für Street Credibility sorgen u.a. Testimonials aus dem Grazer Unternehmen. Graz. Jeder nutzt sie, alle brauchen sie, für viele sind sie selbstverständlich: Die Leistungen in der kommunalen Daseinsvorsorge sind zwar jederzeit und allerorten sichtbar, werden von der breiten ­Öffentlichkeit aber oft nicht wahrgenommen. Der regelmäßige Hinweis urbaner Dienstleister – die mit viel Einsatz ans Werk gehen, um die Stadt am Laufen zu halten –, ist daher nicht von der Hand zu weisen. Es gilt dabei, alle Facetten der Servicequalität und Dienstleistungshoheit ins Licht zu rücken. Damit nicht schon ein einziger überbordender Papierkorb die Bevölkerung von chaotischen Zuständen in ihrer Kommune sprechen lässt ... Auch die Stadt Graz und ihre Tochter Holding Graz setzen auf eine frische Awareness-Offensive. Den knapp 300.000 KundInnen wurde jüngst das umfassende Dienstleistungsangebot neu präsentiert.

Schon die erste Plakatreihe sorgte mit ihrem unkonventionellen Themen-Zugang für Aufsehen und reichlich Gesprächsstoff:

„Service zum Angreifen: Die echten ‚Holding‘-Mitarbeiter als Teil der Kampagne liefern wertvolle Sympathiepunkte.“ Holding Graz

Da fahren Goldfische Straßenbahn, legt ein Straßenreiniger eine

Kaffeepause ein, strahlt ein Bub mit seinen Tennisbällen um die Wette oder erfolgt die Übersiedelung über den Radweg. Die Darstellung menschlicher Stärken und Schwächen ziele auf die Emotionen des Betrachters ab, zwinge diesen zum gedanklichen Kombinieren und setze damit die Absicht der Kampagne, die täglichen Leistungen bewusst zu machen, ungleich stärker um, als es der bloße Hinweis darauf mit Anführung noch so imponierender Zahlen und Fakten je könnte, heißt es seitens der Auftraggeber. Mit einem Medienmix aus Außenwerbung, Print-, Online- und Fernsehwerbung setzt man auf eine breite Öffentlichkeit. Damit aus den Plakaten, Inseraten, redaktionellen Fernsehbeiträgen und Social Media-Postings ein glaubwürdiges „Service zum Angreifen“ spricht, sind in Graz echte Holding-Mit-

arbeiter im Kampagnen-Einsatz, die parallel zur Werbebotschaft wertvolle Sympathiepunkte liefern. „Niemand kann von ‚Service‘ ­authentischer sprechen als die Menschen, die tagtäglich im Dienst der Stadt und ihrer Menschen stehen“, so die Initiatoren, die bereits auf erste Erfolge verweisen. Die positive Akzeptanz der Leistungsdarstellungs-Offensive könne durch mündliches Feedback und zahlreiche Likes auf Facebook belegt werden.

Bewusstseins-Kampagne „achtzigzehn“ Agentur für Marketing und Vertrieb hat die Kampagne als Living Project konzipiert und entwickelt sie laufend weiter. Fakt ist: „Die Bewusstmachung der erbrachten Leistung ist fast so wichtig wie die Leistung selbst“, heißt es in einem Statement der Kreativschmiede.

Info Mit knapp 3.000 MitarbeiterInnen in den Verkehrs- und Versorgungsbetrieben zählt die Holding Graz zu den größten Dienstleistungsunternehmen im Südosten Österreichs. Kerngeschäftsfelder sind: Öffentlicher Nahverkehr mit den Holding Graz-Linien, Services mit den Sparten Wasserwirtschaft (Trinkwasser und Abwasser) und Abfallwirtschaft, Stadtraum (Straßendienst & Grünraumpflege), Freizeit (Bäder, Schöckl, Schlossberg, Hilmteich, Rosenhain) und Bestattung. Das Geschäftsfeld ‚Verkehr‘ findet mit dem Flughafen Graz eine sinnvolle Ergänzung, die 49%ige Beteiligung an der Energie Graz lässt die Holding auch als Energieversorger tätig werden.  www.holding-graz.at

medianet  

medianet - die ganze Zeitung

medianet  

medianet - die ganze Zeitung

Advertisement