Issuu on Google+

Conrad Seidl

BIER GUIDE 2014

Das Standardwerk für optimalen Biergenuss — Österreichs beste Bierlokale im Vergleich —

www.bier-guide.net


MIT BESTEN EMPFEHLUNGEN


4

DANKSAGUNG

15 JAHRE LANG JAHR FÜR JAHR EIN BUCH WIE DIESES ZU MACHEN, kann einem Verleger schon graue Haare wachsen lassen – Germanos Athanasiadis hat das mit Gleichmut ertragen, wofür ich ihm herzlich danke. Die Kolleginnen und Kollegen im Verlag haben zwar unter der Fülle des Materials gestöhnt, aber schließlich ist auch heuer wieder ein Buch daraus geworden. Das ist vor allem Marion Kaiser zu verdanken, die fleißig, genau und mit einer Nervenstärke, die mir selber oft fehlt, die Informationen zusammengefasst hat. Und Grafikerin Alexandra Denk, die ein Auge darauf hat, dass auch die Optik stimmt. Ohne die Inserenten, die Günter Konecny und ein Team von Medianet angesprochen und zur Unterstützung dieses Projekts gewonnen haben, hätte es nicht geklappt. Freunde, Kollegen und Bierfreunde aus dem In- und Ausland haben mir Fragebögen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge geschickt. Aus der Kampagne für Gutes Bier hat sich ein Team freiwilliger Tester gebildet. Besonderen Dank schulde ich denen, die mich

BIER GUIDE 2014

in ihre Lieblingslokale begleitet haben – ich nenne hier vor allem Michael Stockinger in Salzburg, Britta Dolenc in Wien und Toni Krisper in Graz. Eines Helfers möchte ich aber besonders gedenken: Peter Perko hat jahrelang Bierlokale getestet und immer wieder neue erwähnenswerte Ausschankstätten für den Bierguide entdeckt und geholfen, einige, die inzwischen geschlossen hatten, wieder zu streichen. Im Jänner 2014 ist er seinem Krebsleiden erlegen. Wir trauern nicht nur um einen unermüdlichen Helfer, wir trauern um einen Bier-Freund im besten Sinn des Wortes. Natürlich bin ich auch allen anderen dankbar, die mir beim Testen geholfen haben – und erbitte weitere Tipps, Kritik und Anregungen an: bierguide2015@gmx. at oder auf der Website www.bier-guide.net!

Conrad Seidl

www.bier-guide.net


Unschlagbar: RAV4

Der neue RAV4. Erfahren Sie mehr: toyota.at

Der neue Toyota RAV4 setzt als SUV der ersten Stunde damals wie heute on- und offroad neue Maßstäbe. Und das sowohl mit 2,0 l Benzin-Motor und 2,2 l DieselMotor als auch mit dem besonders sparsamen 2,0 l Diesel-Motor – der wahlweise auch mit 2WD-Antrieb erhältlich ist. Jetzt bei Ihrem Toyota Partner!

Normverbrauch kombiniert: 4,9–7,3 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 127–176 g/km. Symbolfoto.

Toyota Frey Austria


6

INHALT

VORWORT 8 Herausgeber Conrad Seidl über 15 Jahre Bier Guide und was sich in der Zwischenzeit in der heimischen Bierszene geändert hat.

WERTUNG NACH BUNDESLÄNDERN 86 BURGENLAND Die besten Bierlokale von Bernstein bis Weiden.

10 Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs, über Bierkultur und Biervielfalt.

100 KÄRNTEN Die besten Bierlokale von Althofen bis Zell-Pfarre.

12 BIER IN ÖSTERREICH Biergenuss ist zweifellos ein Teil der österreichischen Lebensart. Und die Entwicklung der heimischen Bierkultur zeigt, wie sehr der Qualitätsanspruch an das Bier gestiegen ist – aber auch das Ansehen.

130 NIEDERÖSTERREICH Die besten Bierlokale von Alt-Naglberg bis Zwettl.

18 REISE ZUM BIER Brauereien und Biermuseen als Ausflugsziel: Wo es nicht nur etwas Bieriges zu kosten, sondern auch viel zu schauen gibt. Die österreichischen Brauereien und Biermuseen im Überblick. 64 BIER-INNOVATIONEN Es lebe die Freude der Brauer an Neuem: Die interessantesten Biere des vergangenen Jahres. 74 BIER GUIDE EHRENTAFEL Einmal ausgezeichnet – noch immer top: Welche Lokale in welchem Jahr berühmt geworden sind. DIE BESTEN DER BESTEN IN 3 KATEGORIEN 79 80 81 82

Gasthausbrauerei des Jahres Bierinitiative des Jahres Biergarten des Jahres Bier & Käselokal des Jahres

BIER GUIDE 2014

188 OBERÖSTERREICH Die besten Bierlokale von Aigen im Mühlkreis bis Zipf. 250 SALZBURG Die besten Bierlokale von Adnet bis Zell am See. 282 STEIERMARK Die besten Bierlokale von Aflenz bis Zeutschach. 314 TIROL Die besten Bierlokale von Absam bis Zirl. 342 VORARLBERG Die besten Bierlokale von Au bis Thüringen. 358 WIEN Die besten Bierlokale von Alsergrund bis Wieden. SERVICE 76 Zeichenerklärung 444 Index 450 Impressum

www.bier-guide.net


Ein Prosit auf 15 Jahre Bier Guide!

Bester Geschmack braucht keinen Alkohol. Unser alkoholfreies Hefeweissbier bietet Ihnen Alles, was Sie von einem Premiumbier erwarten. Alkoholgehalt: unter 0,5 % Vol.

Der ausgewogene, malzaromatische Geschmack ist die große Stärke unseres dunklen Weissbieres. Alkoholgehalt: 5,3 % Vol.

Nichts erfrischt Sie mehr, als dieses naturtrübe Weissbier mit seinem wunderbar hefeblumigen Geschmack. Alkoholgehalt: 5,4 % Vol.


8

VORWORT VON CONRAD SEIDL

LIEBE BIERFREUNDIN, LIEBER BIERFREUND „Wo gibt’s gutes Bier?“ Diese Frage stand als erster Satz in der ersten Ausgabe von Conrad Seidls Bier Guide – sie hat uns im Jahr 2000 motiviert, erstmals einen Lokalführer nach dem Vorbild des britischen „Good Beer Guide“ zu gestalten. Jetzt, wo die 15. Ausgabe dieses Guides vorliegt, können wir sagen: Es gibt mehr und vielfältigere Antworten auf die eingangs gestellte Frage. Gut so! Die Bierkultur hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten deutlich weiterentwickelt – es gibt mehr Brauereien, mehr Biere, mehr Bierlokale. Nie vorher gab es so viel gutes Bier zu kosten. Nie gab es so viele Lokale, die sich darum bemühen, diese Vielfalt auch zugänglich zu machen. Man muss sich nur darauf einlassen. Andererseits gilt weiterhin, was im Vorwort zur ersten Ausgabe gestanden ist: „Wäre jedes Bierlokal in diesem Land mit einer anständigen Auswahl an Bieren ausgestattet, mit einer täglich gereinigten Zapfanlage und mit Personal, das einem das Bier sachkundig serviert – dieser Guide hätte nie geschrieben werden müssen.“ Immerhin: Heute stehen gut doppelt so viele Lokalempfehlungen in diesem Guide wie im Jahr 2000. Und es gibt einige Brauereigründungen mit Spezialitäten, von denen man damals kaum zu träumen gewagt hat: Die Brauerei Forstner mit ihren sensationellen Ales zum Beispiel. Oder die gerade fertig gewordene Shilling-Brewery in Kärnten. Oder das Brauhaus Gusswerk, das seine mit Bio-Kräutern gewürzten Biere bis nach Finnland liefert. Und die alteingesessenen Brauer sind auch nicht untätig geblieben: Wer hätte sich vor 15 Jahren vorstellen können, dass etwa die Rieder Brauerei ein India Pale Ale in ihr Programm nehmen würde? Wer hätte der Hofstettner Brauerei, einer der ältesten des Landes, die Exporterfolge nach Amerika zugetraut? Oder hätte man sich vorstellen können, dass die Zillertaler Brauerei BIER GUIDE 2014

einen Holzfasskeller einrichten würde? Dass die StieglBrauerei nicht nur einen Holzfasskeller baut, sondern gleich auch eine eigene Mälzerei, war damals auch jenseits aller bierigen Träume. Und dass die Brauerei Wieselburg einmal zur Heimstätte für Heineken werden könnte, war auch nicht absehbar. Wobei der Eintritt von Heineken in den österreichischen Markt ein wichtiges Signal war: Die mittelständischen Brauer haben daraufhin verstanden, sich neu zu positionieren, als Kulturbrauer oder als Freie Brauer zu kooperieren, ihre Spezialitäten zu pflegen und womöglich gemeinsam zu vermarkten. Aber bei all der Bemühung, die es in der österreichischen Bierszene gibt: In manchen Gegenden ist es immer noch schwer, jene Spezialitäten zu bekommen, die Österreich in den vergangenen Jahren zu einem international vielbestaunten Beispiel der europäischen Bierkultur gemacht haben. Conrad Seidls Bier Guide will dabei helfen, diese Kultur zu leben, dieses Bier zu entdecken. Fragen muss man halt danach. Tun Sie das, genießen Sie! Und schreiben Sie mir, wo es Ihnen geschmeckt hat – und wo Sie vielleicht enttäuscht waren! Und jetzt: Herzliches Prost!

Conrad Seidl bierguide2015@gmx.at

www.bier-guide.net


9

VORWORT

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


10

VORWORT SIGI MENZ

Sigi Menz, Obmann des Verbandes der Brauereien Österreichs

LIEBE GENIESSERIN, LIEBER GENIESSER ÖSTERREICHISCHEN BIERES! Folgende gute Nachricht haben Sie sich selbst zu verdanken: Der Biergusto der Österreicher hält unvermindert an. Während in allen anderen Biernationen weltweit der Bierabsatz abrutscht, bleibt der Biergenuss in Österreich ungebremst stark. Erfreulich ist auch die enorme und stetig wachsende Biervielfalt in unserem Land. Mehr als 1000 Biere zaubern Österreichs Brauereien von Vorarlberg bis zum Burgenland und halten damit nicht nur die Bierkultur und Biervielfalt hoch, sondern sind auch enorm wichtiger gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bestandteil ihrer jeweiligen Region. Mehr noch: Mit dem Fortführen der Tradition, mit ihrer Leistung für Kulinarik, Gastronomie und Landwirtschaft sind unsere Brauereien nicht zu unterschätzende Träger unserer österreichischen Lebenskultur. Österreich nimmt bei der Bierkultur und der entsprechenden Ausbildung in Europa eine Pionierrolle ein. Wir haben schon frühzeitig fachliche Ausbildung und Genusskultur auf höchstem Niveau gefördert. Österreich ist Vorreiter bei der Ausbildung zum Biersommelier. So gibt es etwa nur in Österreich eine Biersommelier-Ausbildung auch an Gastronomie- und Tourismusschulen. Und je mehr die Menschen über Bier wissen, desto besser schmeckt es. Der Ausbau und die kontinuierliche Professionalisierung der Ausbildung zum Biersommelier stellt einen BIER GUIDE 2014

zentralen Arbeitsschwerpunkt der Brauereien Österreichs dar. Österreichs dreistufiges Ausbildungssystem - vom Bier-Jungsommelier über den Biersommelier bis zum Diplom-Biersommelier - ist in Europa einzigartig und Vorbild für andere Nationen. Vor allem die – exklusiv von Österreichs Brauereien von Vorarlberg bis Wien angebotene – außerschulische Biersommelier-Ausbildung für Bierbegeisterte aus Gastronomie, Lebensmittelhandel, Schanktechnik, Brauereien sowie private Bierinteressierte ist der „Renner“. Das Wissen und die Kenntnis über Bier trägt nicht nur der ausgezeichneten Qualität der heimischen Biere Rechnung, sondern fördert zusätzlich auch die Bierkultur in der Gastronomie (Kursangebote: www. bierserver.at). Liebe LeserInnen des Bier Guide, ich lade Sie – als Bierkenner und verantwortungsvolle Biergenießer – herzlich ein, künftig noch stärker als Botschafter unseres Kulturguts Bier aufzutreten. Bewusster Biergenuss setzt nämlich auch Information und Wissen voraus. Je besser jemand über Bier Bescheid weiß, desto mehr wird er dessen Feinheiten und Besonderheiten zu schätzen wissen. In diesem Sinn recht herzliche Grüße an Sie von allen österreichischen Brauern! Sigi Menz www.bier-guide.net


Schenken Sie Geschmack!

Dinner & Casino

Dinner & Casino Nur

59,–

Euro pro Person

Überraschen Sie Ihren Partner mit einem Dinner & Casino Gutschein! Genießen Sie ein Glas Sekt, ein 4-gängiges Dinner und machen Sie Ihr Spiel – mit Begrüßungsjetons im Wert von 25,– Euro.

Serviceline: + 43 (0)1 534 40 50 casinos.at facebook.com/casinosat

Infos unter: spiele-mit-verantwortung.at


12

BIER IN ÖSTERREICH EINE GENUSSVOLLE ENTWICKLUNG

BIERKULTUR – WAS IST DAS? ES GIBT VIELE DINGE, AUF DIE WIR ÖSTERREICHER STOLZ SIND, mit mehr oder weniger Recht. Die Goldmedaillen, die Anna Fenninger, Matthias Mayer und Mario Matt in Sotschi geholt haben, sind sicher der Bewunderung wert – aber es ist nicht „unser“ Gold, es ist das der jeweiligen Athleten. Anders ist das bei der Kultur: „Unser“ Wiener Generalmusikdirektor Franz Welser-Möst ist wohl aus eigener Leistung zu einem der besten Dirigenten der Welt geworden – aber er ist aus dem musikalischen Umfeld Österreichs herausgewachsen, kennt die Welt und ist doch der Staatsoper und der österreichischen Kultur verbunden. Kultur ist etwas, an dem alle mitwirken – wenige sind auserkoren, Kulturschaffende im engeren Sinne zu sein, viele andere schaffen mit mehr oder weniger kritischer Unterstützung jenes Umfeld, das die Kultur eines Landes ausmacht. Der Österreicher ist – und das bitte ich nicht nur als abgenutztes Klischee zu verstehen – ein Genussmensch. Das Schöne ist: Obwohl sich die Qualität und Vielfalt des Weines in den vergangenen drei Jahrzehnten massiv verbessert hat, konnte das Bier einen mindestens ebenso großen Imagegewinn erzielen. Heute gibt es keine Veranstaltung von Rang, sei das jetzt eine Premierenfeier, eine Ausstellungseröffnung oder ein Staatsempfang, wo nicht Bier ausgeschenkt würde – und wenn man genau hinsieht, sind die Kellner mit dem Bierservice mehr gefragt als die, die Wein anbieten. Jeder zweite Österreicher ist ja explizit der Meinung, dass Bier für besondere Anlässe passt – auch wenn es diesen nicht exklusiv vorbehalten ist. Ich könnte da lange über die historische Prägung durch Gegenreformation und barocken Prunk sprechen: Es war die barocke Lebensfreude, die der habsburgische Staat dem Protestantismus entgegensetzte. Es waren Brauereien von Schlössern und Klöstern, BIER GUIDE 2014

die im 17. und 18. Jahrhundert die Österreicher mit Bier versorgten – unter Joseph II. kamen viele bereits in bürgerliche Hände. Aber speziell für die Bierkultur ist wahrscheinlich das 19. Jahrhundert bedeutsamer gewesen. Österreich-Ungarn war ja eine kontinentale Großmacht, wo es natürlich auch rasante Entwicklungen in der Brauindustrie gegeben hat, wenn wir an Pilsen denken, das zu Österreich gehört hat. Wenn wir heute Pils trinken – nicht nur das dem historischen Vorbild folgende Pilsner Urquell – dann trinken wir ein Bier, das seinen Ursprung im alten Österreich-Ungarn hatte. Der Erfolg des Pilsner Bieres war ein Erfolg nicht nur eines hellen Bierstils, er war der Erfolg von Biergläsern, die sich gegen Tonkrüge durchgesetzt haben. Da konnte man sehen, was man zu trinken bekommen hat! In Wien wollte man möglichst blanke Biere sehen, auch wenn die Bierfiltration erst ein Menschenalter später, in den 1870er Jahren, eingeführt wurde. Der Beitrag billig verfügbarer, industriell hergestellter Trinkgläser zur Entwicklung des modernen Lagerbiers kann kaum überschätzt werden. Plötzlich konnte man sehen, wie das Bier ausgesehen hat, das man serviert bekam: Marketing im Bierglas, auch wenn man den Begriff Marketing noch nicht gekannt hat. Und das war eine kulturelle Leistung: Die Böhmen, Österreicher und Ungarn haben früher als andere den Bierkrug gegen das Bierglas getauscht. DANN GAB UND GIBT ES NATÜRLICH DIE SCHWECHATER BRAUEREI, die mit dem Wiener Lagerbiertyp groß geworden ist und zeitweise die größte Brauerei des Kontinents war. So etwas prägt die Wiener und die Österreicher. Dass die Ottakringer Brauerei nun genau diesen Bierstil wiederentdeckt, ist ein erfreuliches Signal bierkultureller Kontinuität und Wienerischer Identität. Blättert man in der biedermeierlichen www.bier-guide.net


13

BIER IN ÖSTERREICH

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


14

BIER IN ÖSTERREICH EINE GENUSSVOLLE ENTWICKLUNG

Zeitschrift „Der Wanderer im Gebiete der Kunst und Wissenschaft, Industrie und Gewerbe, Theater und Geselligkeit“, so findet man am 25. Jänner 1840 ein Lob der Bierkultur dieses so bierfreudigen 19. Jahrhunderts: „Um die Charakteristik der Wiener in der mittleren Volksclasse in allen Nuancen kennen zu lernen, die sich da am besten ausspricht, wo sie siech amusieren, rathen wir dem Ausländer, oder überhaupt dem Mann, der an der geselligen Harmonie, der anständigen Jovialität und der biederen Gutmüthigkeit des Wieners zweifelt, die Bierhalle zu frequentieren und er wird sich von der Eigenthümlichkeit unserer Landsleute überzeugen. … Wer das Treiben des Sonntagspublikums in der Bierhalle noch nicht gesehen hat, der kann sich keinen Begriff von dem Vergnügen machen, das hier ungeschminkt herrscht.“ Denglers Bierhalle in Fünfhaus sei nun gerade sehr in Mode, schreibt der Autor und bezeichnet sie als „eine teutsche Parodie auf einen römischen Vergnügungsort“, bei dem der „edle Gerstensaft, dieses variirte Thema der Wirthe, eine magnetische Kraft bewährt. Aber was ist das auch für ein Bier! Welch poetische Pointe liegt in dem Schaum, der auf der Oberfläche des Gerstensaftes kokettiert, welche prosaische Tüchtigkeit in dem puren Biere!“ Das Bier, das hier so gelobt wurde, kam aus einer heute längst vergessenen Brauerei, eben jener des Johann Fritz Dengler, der diese in der Gegend des heutigen Westbahnhofes betrieben hat – die Denglergasse im 15. Bezirk erinnert noch heute an den Bierbrauer und Bierhallen-Besitzer, der ein paar Jahre davor die Fünfhauser Brauerei von Heinrich Zwölfer (nach ihm heißt eine der Parallelgassen) gekauft hatte. Vielleicht sollte ich als dritte kulturelle Konnotation noch anführen, dass die meisten der Walzer und Polkas von Strauß und Lanner, die man jedes Jahr beim Neujahrskonzert weltweit anhört, eben nicht für den Konzertsaal, sondern für Biergärten und Bierhallen geschrieben worden sind – diese Leichtigkeit und Beschwingtheit ist wohl auch ein Unterschied der österreichischen zur bayerischen Bierkultur. Kürzlich versuchte ich, das einem bayerischen Kollegen zu erklären – der zeigte alles Verständnis für diese historische Dimension der österreichischen Bierkultur, hielt dann den Kopf ein wenig schief und sagte dann: „Aber Du wirst doch nicht behaupten, dass das für die jungen Leute auch gilt?“ BIER GUIDE 2014

JA, DOCH – BIERGENUSS IST EIN TEIL DER ÖSTERREICHISCHEN LEBENSART. Und das ist seit Jahrzehnten so etabliert, weil man in Österreich seit über einem Vierteljahrhundert konsequent Bier zum Thema macht. Wer also heute 20 oder auch 30 Jahre alt ist, hat die Entwicklung der Bierkultur von Jugend an miterlebt – auch in dem Sinne, dass man nicht unbedingt viel, doch jedenfalls gut, also qualitätsbewusst, trinken soll. In diesem Zusammenhang ist wichtig, dass es den österreichischen Brauereien gelungen ist, starke Marken aufzubauen, die keinem so großen Preisdruck ausgesetzt sind wie die deutschen Marken und daher als „wertvoll“ erlebt werden. Das Markenbewusstsein, die Identifikation mit Markenwerten, ist im Allgemeinen bei jungen Menschen besonders hoch, die langfristig angelegte Investition in Marken, aber auch in die sanften „kulturellen“ Werte rund um das Bier lohnt sich also für die Brauereien, für den Handel und natürlich auch für die Bier-Gastronomie. Da hat sich in den vergangenen Jahren tatsächlich etwas getan. Umfragen des Linzer Market-Instituts aus den 1990er Jahren haben gezeigt, dass damals etwa jede zweite Frau und jeder fünfte Mann seltener als „mehrmals pro Monat“ Bier getrunken haben. Wir haben diese Gruppe, damals eine Bevölkerungsmehrheit, als Nicht-Biertrinker definiert. Inzwischen zeigt sich: Das waren genau genommen Noch-Nicht-Biertrinker, die man durchaus dafür gewinnen kann, öfter mal ein Bier zu trinken. Heute sagen zwölf Prozent der Befragten, dass sie täglich oder fast täglich Bier trinken, 30 Prozent trinken mehrmals pro Woche und weitere 23 Prozent immerhin mehrmals im Monat. Die Gruppe der Nicht-Biertrinker ist von einer Mehrheit vor 20 Jahren auf eine Minderheit von 35 Prozent geschrumpft. Dies bei etwa konstantem Bierausstoß – was wiederum bedeutet: Jene Personen, die tatsächlich Bier konsumieren, trinken etwas weniger als die Biertrinker vor 20 Jahren, der konstante Bierausstoß verteilt sich auf mehr Köpfe beziehungsweise Kehlen. DAS HÄNGT AUCH DAMIT ZUSAMMEN, DASS IMMER MEHR FRAUEN BIER TRINKEN – man sieht das nicht zuletzt in den Vereinen der Bierkonsumenten, wo Frauen immer wieder Vorsitzende oder deren Stellvertreterinnen sind und sich da mindestens so engagieren wie Männer. Da sprechen Frauen für das Bier, sie sprechen über das Bier und sie tun das kundig: Da www.bier-guide.net


Wohlfühlen ist unser Bier! © Copyright 2014 by Underberg AG, Dietlikon/Zurich


16

BIER IN ÖSTERREICH EINE GENUSSVOLLE ENTWICKLUNG

geht es nicht darum, große Mengen in sich hineinzuschütten, sondern eben bewusst und vorurteilsfrei zu genießen. Und Vorurteile gegenüber Bier trinkenden Frauen mag es früher einmal gegeben haben – doch obwohl heute noch viele Bier als eher „männlich“ konnotiertes Getränk sehen, würde heute niemand mehr sagen, dass es sich für eine Dame nicht gehört, Bier zu trinken. Diesen Wandel sieht man auch in den Umfragedaten: 73 Prozent sagen, dass Bier eben auch zu einem Getränk für Frauen geworden ist. Dasselbe Bild zeigt sich bei den Ausbildungen für Biersommeliers: Seit Peter Berger von der Gastronomie-Schule am Wiener Judenplatz um das Jahr 2000 mit den ersten Biersommelier-Schulungen begonnen hat, haben immer mehr Mitarbeiter von Brauerei- und Gastronomiebetrieben die spezifische Ausbildung zum Biersommelier oder (in Zusammenarbeit mit dem Münchner Doemens-Institut) zum Diplom-Biersommelier absolviert. Und in manchen Kursen liegt der Frauenanteil bei 70 Prozent. Bemerkenswert daran ist auch, dass wir in Österreich durch die breit angelegte Biersommelier-Ausbildung viel Wissen um Biervielfalt in Betriebe hineingebracht haben, die sonst dazu neigen würden, im eigenen Saft zu schmoren und nur das eigene Angebot zu sehen. Es ist quasi virales Marketing für Bierkultur, wenn in einer Brauerei mehrere ausgebildete Biersommeliers tätig sind, die sich mehr Vielfalt wünschen. Man kann davon ausgehen, dass in den nächsten Jahren etwa belgische Ales vermehrt in den österreichischen Markt kommen werden – weil Biersommeliers, die sich in ihrer Ausbildung mit belgischen Ales befasst haben, nun in den Brauereien darüber mitreden, welche (Import-)Biere ins Sortiment aufgenommen werden sollen. Dasselbe gilt für die in der Gastronomie tätigen Biersommeliers: Die wollen jene Craft-Biere verkaufen, die sie selber lieben gelernt haben. Und was man selber gerne mag, kann man auch anderen nahebringen.

nur ausnahmsweise einlässt. Aber diese „typischen Biertrinker“, die man sich als männlich und mehr als 30 Jahre alt vorstellt, stellen eben nur einen Teil der Marktteilnehmer. Da gibt es neugierige junge Leute, da gibt es selbstbewusste Frauen, da gibt es Konsumenten, denen die gängigen Biere nicht schmecken – und die probieren dann Stout und Porter, IPA oder vielleicht auch Importe aus Belgien oder den USA. Dieser relativ kleine probierfreudige Konsumentenkreis ist aber besonders kommunikativ, das sind Menschen, die gerne über Spezialitäten reden und damit dem Bier als Kategorie Aufmerksamkeit verschaffen und Bedeutung verleihen. Das kommt einer sehr österreichischen Haltung zur Kultur entgegen: Die meisten Österreicher gehen ja selbst nie in die Oper und hören auch sonst weder Mozart noch Mahler – aber sie sind stolz darauf, dass die Wiener Staatsoper als das beste Musiktheater der Welt gilt. Und sie empfinden sich mit ihrem Stolz auf die musikalische Tradition ins kulturelle Gefüge eingebunden, auch wenn sie daran allenfalls peripher teilnehmen. Und das lässt sich auf so ziemlich jeden anderen Aspekt der Kultur übertragen, auch auf die Bierkultur.

ES MUSS JEDEM, DER SICH MIT CRAFT BIEREN BEFASST, klar sein, dass sich diese Biere primär nicht an geeichte Biertrinker wenden: Der typische Biertrinker hat schon seine ein bis drei Biermarken gefunden, denen er mehr oder weniger treu ist – für den ist möglicherweise ein Weizenbier oder ein Bockbier schon ein Geschmacksabenteuer, auf das er sich BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


Einzigartige Genussvielfalt für Weissbierkenner: Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe aus der Region

Handwerkliches Brauverfahren

Reinstes Vergnügen

Vielseitig. Überraschend. Anders. Was uns ausmacht: unser Herzblut, unsere Neugierde und unser Können. Und ein heute seltenes, handwerkliches Brauverfahren mit eigener Hefereinzucht, einer Hauptgärung im offenen Bottich und anschließender echter Flaschengärung, ohne Filtration und Pasteurisation. Ganz einfach naturbelassen – Aromenvielfalt und typisch würziger Geschmack sprechen für sich. Seit 1872 steht der Name Georg Schneider, mittlerweile in sechster Generation, für diese vielfach ausgezeichnete Qualität.

Enjoy Guinness Responsibly.

www.schneider-weisse.de

www.facebook.com/schneiderweisse


18

BRAUEREIEN BURGENLAND

BIERE ZUM SCHAUEN UND ZUM KOSTEN BURGENLAND

BIERARIUM, 1. BURGENLÄNDISCHES BRAUEREISOUVENIR-MUSEUM 7400 Oberwart, Keplergasse 14 TEL 0 66 4/162 06 99 MAIL info@bierarium.at WEB www.bierarium.at

Kurt Balazs hat hier über die vergangenen Jahre ein kleines Privatmuseum angelegt, das ausschließlich gegen telefonische Voranmeldung – aber auch in der Langen Nacht der Museen – besucht werden kann. Gruppen bis maximal 15 Personen. Gezeigt werden unter anderem 7.500 Bierdosen aus 161 Ländern und 4.500 Bieröffner.

KOBERSDORFER SCHLOSSBRÄU 7332 Kobersdorf, Hauptstraße 43 TEL 0 26 18/201 73 MAIL bier@kobersdorfer.at WEB www.kobersdorfer.at

Die Brauerei Kobersdorf ist eine kleine, aber feine Bio-Brauerei. Alle Biere werden ausschließlich aus Zutaten aus ökologischem Landbau hergestellt. Die Braugerste stammt von ausgewählten Bio-Bauern aus der Region Mittelburgenland und wird in der Mälzerei Plohberger in Grieskirchen vermälzt, der Bio-Hopfen stammt aus dem Mühlviertel. Braumeister Peter Döllinger braut ein Märzen, ein an friesisches Pils erinnerndes stark gehopftes Pils und verschiedene Festbiere (zuletzt ein Faschingsbier der Kobersdorfer Burschenschaften, das Dorffestbier sowie das Honigbier des Schwarzenbacher Keltenfestes).

BIER GUIDE 2014

PANNONIA BRAUEREI GOLS GMBH 7122 Gols, Sandgrube 1a TEL 0 21 73/27 19 MAIL office@golserbier.at WEB www.golserbier.at

Gols ist vielen bekannt als größter Weinort des Burgenlands, seit Harald Sautner im Jahr 2008 hier eine aus Bayern importierte Brauanlage aufgebaut hat, macht erstmals auch Golser Bier auf sich aufmerksam. Besichtigungsmöglichkeiten gibt es auf Anfrage per E-Mail (bis zu 10 Personen). Rampenverkauf: September bis März: Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr. Sommeröffnungszeiten (April bis August): Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.30 Uhr sowie Samstag 9.00 bis 12.00 Uhr.

RABENBRÄU

7423 Neustift/Lafnitz, Nr. 64 TEL 0 33 38/23 30 MAIL schmidts-rabenbraeu@aon.at WEB www.rabenbraeu.com

Gasthausbrauerei mit angeschlossener Brennerei „Old Raven“. Wer das Bier mit nach Hause nehmen will, kann die 0,33 Liter-Flaschen im Sixpack oder im 20-Flaschen-Karton erwerben. Siehe auch unter Lokale Burgenland – Neustift.

BRAUEREI SCHARRER

7453 Steinberg-Dörfl, Obere Hauptstraße 129 TEL 0699/884 53 231 MAIL marariel@celebro.at

www.bier-guide.net


19

BRAUEREIEN

Braumuseum Gรถss

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


20

REISE ZUM BIER KÄRNTEN

KÄRNTEN

BRAUEREI HIRT GMBH 9322 Micheldorf, Hirt 9

TEL 0 42 68/20 50-28 MAIL office@hirterbier.at, wolfgang.wieser@hirterbier.at WEB www.hirterbier.at

Die Brauerei Hirt ist eine so begehrte Touristenattraktion, dass Event-Manager Wolfgang Wieser darauf hinweist, dass sonntags ausnahmslos keine Führungen stattfinden können. Sonst sind Gruppen ab 10 Personen nach Voranmeldung willkommen, Einzelbesucher können sich Gruppen nach Absprache anschließen. Beim Rundgang durch die Brauerei lernt man den Weg des Hirter Bieres durch die einzelnen Produktionsschritte kennen. Führungsbeitrag € 5,- pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei. Angeschlossen an die Privatbrauerei Hirt ist der Braukeller, seit Jahrhunderten Anlaufpunkt für Liebhaber der besonderen Hirter Bierspezialitäten. Für Festivitäten kann die Hirter Malztenne, welche Platz für bis zu 140 Personen bietet, angemietet werden. Öffnungszeiten Braukeller: Mo-So 9.00 bis 24.00 Uhr, warme Küche 10.00 bis 22.00 Uhr.

BRAUHAUS BREZNIK

9150 Bleiburg, Hauptplatz 9 TEL 0 42 35/207 26 MAIL brauhaus@breznik.at WEB www.breznik.at

Stefan Breznik führt mit dieser 2007 eingerichteten Gasthausbrauerei die Tradition einer lokalen Steinbier-Brauerei und der viel größeren StichBrauerei in Bleiburg-Sorgendorf weiter, die 1991 von der Steirerbrau geschlossen wurde. In dem kleinen Brauhaus werden von Gerhard PrimozicBreznik zu besonderen Anlässen auch Spezialbiere gebraut (z.B. Osterbier). Brauereiführung nach vorheriger Anmeldung möglich. Siehe auch unter Lokale Kärnten – Bleiburg.

BIER GUIDE 2014

DRUCKER-BRÄU

9556 Liebenfels, Zweikirchen 9 TEL 0 65 0/210 69 64 MAIL info@druckerbrau.at

Im Drucker-Bräu mit seinem Hardegger Keller gibt es jahreszeitabhängig speziell gewürztes, hausgebrautes Bier wie Fastenbier, Sommerweizen, Herbstbier, Weihnachtsbock. Dem Braumeister Andreas Kulmitzer kann man in seiner Braustub`n direkt über die Schulter schauen und die Entwicklung des Bieres miterleben.

PRIVATBRAUEREI LONCIUM

9640 Kötschach-Mauthen, Nr. 60 TEL 0 69 9/12 13 68 94 MAIL bier@loncium.at WEB www.loncium.at

Die Privatbrauerei Loncium wurde 2008 von Alois Planner und Klaus Feistritzer gegründet. Als begeisterten Biersommeliers liegt ihnen die Biervielfalt sehr am Herzen, was sich in der Produktpalette niederschlägt: Das Austrian Amber Lager und der dunkle Bock „Schwarze Gams“ haben auch internationale Auszeichnungen eingeheimst. Derzeit wird auf einer 5 hl-Brauanlage gearbeitet, ein Neubau des Sudhauses erfolgte im Spätsommer 2013. Der Brauerei angeschlossen befindet sich ein sehr schöner Verkostungsraum, in dem hausgebrautes Bier zelebriert werden kann. Besuche in der Brauerei sowie Führungen müssen im Vorfeld angemeldet werden, auch Brauseminare erfolgen nach vorheriger Terminvereinbarung. Details zum Brauereiausschank unter Lokale Kärnten – Kötschach-Mauthen.

SCHLEPPE BRAUEREI

9020 Klagenfurt, Schleppe-Platz 1 TEL 0 46 3/427 00 MAIL schleppebrauerei@schleppe.at WEB www.schleppe.at

Die Schleppe Brauerei in Klagenfurt ist die Bierspezialitätenbrauerei der Vereinigten Kärntner Brauereien. Braumeister Friedrich Koren braut neben dem traditionellen Schleppe Märzen das naturtrübe Hausbier, das Schleppe Zwickl, den www.bier-guide.net


21

REISE ZUM BIER KÄRNTEN

Schleppe Bock und die stärkste Bierspezialität, den Schleppe Doppelbock. Die Schleppe Brauerei gilt heute als Kärntens Zentrum der Brau- und Brennkultur, seitdem sich die Pfau-Brennerei in dessen Gewölbe angesiedelt hat. Angeschlossen ist die Gastwirtschaft Felsenkeller. Führungen Schleppe Brau- und Brennwelt: Hausführungen vom 2. Mai bis 15. September, Montag bis Freitag um 10.30 Uhr. An Feiertagen finden keine Hausführungen statt. Führungen für Gruppen ab 20 Personen ganzjährig nach Vereinbarung. Für Veranstaltungen aller Art, von Produktpräsentationen über Seminare ab 20 Personen bis hin zu exklusiven Gala-Veranstaltungen mit 800 bis 1.000 Personen bietet die Schleppe Brauerei mit der Schleppe Eventhalle auf drei Ebenen und den kupfernen Sudkesseln im Zentrum eine besondere Veranstaltungslocation. Schleppe Shop: Mo-Fr 9.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr.

SHILLING BREWERY

9545 Untertweng bei Radenthein, Gartenraststraße 9 TEL 0 42 46/20 17-0 MAIL uli@gartenrast.at WEB www.gartenrast.at Im Sommer 2013 hat sich der mehrfach ausgezeichnete Gartenrast-Wirt Uli Bacher entschlossen, neben seinem für Bierkultur weit über die Grenzen Österreichs bekannten Gastbetrieb eine eigene Kleinbrauerei mit einem Zehn-HektoliterSudwerk von Kaspar Schulz zu errichten. Der Name „Shilling“ bezieht sich auf die (inzwischen abgekommene) schottische Kategorisierung der Biere, für die je nach Alkoholgehalt ein gewisser Preis gezahlt werden musste. Ein Shilling entsprach 12 Pence, 20 Shilling ergaben ein Pfund. Für ein 60 Shilling (geschrieben 60/-) Ale mussten um 1900 also drei Pfund je Hogshead (54 Imperial Gallons bzw. 245,5 Liter) gezahlt werden. Die ersten Biere der Shilling-Brewery wurden noch nicht auf der neuen Anlage, sondern als „Collaboration Brews“ in der Brauerei Hofstetten gebraut. www.bier-guide.net

STOANA BRÄU

9546 Bad Kleinkirchheim, Zirkitzer Weg 17 TEL 0664/131 47 67

TURMBRÄU MELCHER

9500 Villach / Maria Gail, Anton-Tuder-Straße 2 TEL 0 42 42/378 75 MAIL info@gaestehaus-melcher.at WEB www.gaestehaus-melcher.at Villachs erste Hausbrauerei braut seit 2008 naturtrübes und dunkles Zwickl auf einer 8 hl-Sudanlage. Das Bockbier gewann 2009 den zweiten Platz bei der Staatsmeisterschaft der Haus- und Kleinbrauer. Angeboten werden 30/50 l Partyfässer. Der Ausschank ist nur im Sommer geöffnet.

VEREINIGTE KÄRNTNER BRAUEREIEN – VILLACHER BRAUEREI 9500 Villach, Brauhausgasse 6 TEL 0 42 42/277 77 MAIL brauerei@villacher.com WEB www.villacher.com

Die Villacher Brauerei ist ein Traditionsbetrieb in Kärnten, der seit 1858 Braugeschichte schreibt. Neuester Teil dieser Geschichte ist eine komplette technische Erneuerung: 2004 wurde das Sudhaus neu gebaut, 2009 die Filtration und 2014 die Flaschenhalle. Die Villacher Brauerei ist mit einem Jahresausstoß von 280.000 Hektolitern Bier-Marktführer in Kärnten – neun Prozent der Produktion gehen in den Export. Angeschlossen an die Brauerei sind der ebenso traditionsreiche wie bekannte Villacher Brauhof (seit 2013 unter neuer Leitung) und das Kunsthaus mit dem Musikkeller im Sudhaus, eine besondere Veranstaltungslocation in den altehrwürdigen Kellergewölben des ehemaligen Sudhauses. Hier finden auch BiersommelierSchulungen statt. Führungen durch die Villacher Brauerei sind in Gruppen ab 25 Personen nach Vereinbarung möglich.

2014 BIER GUIDE


22

REISE ZUM BIER KÄRNTEN · NIEDERÖSTERREICH

WIMITZBRÄU

9311 Kraig, Wimitz 7 TEL 0 42 12/309 30 MAIL wimitzbraeu@gmail.com 2011 gegründete Kleinbrauerei, die Märzen- und Weizenbier braut und in Flaschen und im Fass anbietet. NIEDERÖSTERREICH

ALLANDER STIERKOGL BRÄU

2534 Alland, Wagenhofstraße 538 TEL 0 22 58/68 91 MAIL ckurz@flowserve.com

Hausbrauerei, die in den USA wohl in die Kategorie „Nanobrewery“ fallen würde: Ulrike und Christian Kurz haben ihr Hobby Homebrewing zum Nebenberuf gemacht und brauen seit 2008 gewerblich. Immer wieder experimentelle Spezialsude – einige davon bei den Staatsmeisterschaften der Haus- und Kleinbrauer ausgezeichnet. Für Sammler gibt es Gläser und Bierdeckel.

BIERMANUFAKTUR KORNEUBURG

2100 Korneuburg, Brückenstraße 8 (2. Hof) TEL 0 66 4/132 77 60 MAIL anfrage@biermanufaktur.at WEB www.biermanufaktur.at

Die Biermanufaktur Korneuburg wurde im Sommer 2011 von Diplom-Biersommelier Bernhard Bugelmüller gegründet. Sämtliche Bierspezialitäten werden durch original Flaschen- bzw. Fassgärung händisch hergestellt – auf Filtration, Pasteurisierung und jegliche andere Wärmebehandlung wird zugunsten einer optimalen Geschmacksentwicklung bewusst verzichtet. AbHof-Verkauf jeden Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr.

BIERWERKSTATT WEITRA

3970 Weitra, Sparkasseplatz 160 TEL 0 28 56/23 87 MAIL info@bierwerkstatt.at WEB www.bierwerkstatt.at

Privatbrauerei im Verbund mit der Brauerei BIER GUIDE 2014

Zwettl, die die seit 1321 bestehende Tradition der Braustadt Weitra weiter pflegt – besonders durch die Produktion des nach dem Stadtgründer Hadmar von Kuenring benannten Biobieres. Schönes kupfernes Sudhaus aus den 1960er Jahren, offene Gärkeller. Seit der Übernahme durch die Zwettler Brauerei hat sich der Ausstoß der Brauerei Weitra mehr als verdoppelt, er liegt nun bei etwa 12.000 Hektolitern. Und jährlich Ende Juli gibt es einen Bierkirtag.

BIERZAUBEREI

2345 Brunn am Gebirge, Leopold-GattringerStraße 39 TEL 0 66 4/521 55 71 MAIL bierzauberei@bierzauberer.info WEB www.bierzauberer.info Günther Thömmes ist Bierfreunden als Autor mehrerer historischer Bierromane geläufig – in deren Mittelpunkt steht der Bierzauberer. Seine Brauanlage in Brunn ist inzwischen verkauft (sie hat im Wiener Xaver-Bräu eine neue Verwendung gefunden), Thömmes braut auf der Anlage der Brauerei Gusswerk in Hof bei Salzburg und in der Versuchsbrauerei von Weyermann in Bamberg. Er berichtet: „Das ganze Konzept ist in Österreich anscheinend so etwas Neues, dass die BH Mödling derzeit mit der Umformulierung meines Gewerbescheins schlichtweg überfordert ist. Brauerei ohne Brauerei? Wie geht das? Ist alles sehr spannend...“ Flaschenbier: obergärige Bierspezialitäten, unter anderem diverse Pale Ales, Kölsch (bzw. „BRUNNSCH“), Alt, Weizenbier und saisonale Spezialbiere wie Stout oder Bockbiere. Als Linie historischer Biere kommt Aleysium (Äilü-si-um) dazu.

BRAUEREI HAINFELD

3170 Hainfeld, Wienerstraße 10 TEL 0 27 64/23 50 MAIL office@brauerei-hainfeld.at WEB www.brauerei-hainfeld.at

1757 gegründete Mittelstandsbrauerei, die 1808 von Karolus Riedmüller, dem Sohn eines „Chyrurgen“ aus Weyr gekauft wurde. Karl Riedwww.bier-guide.net


23

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

müller, Sohn des Karolus Riedmüller, übernahm dann die Brauerei in Hainfeld, sein Bruder Josef die Brauerei in Waidhofen an der Ybbs. Dessen Sohn kaufte dann die Brauerei in Wieselburg. In Hainfeld ist nun Peter Riedmüller in sechster Generation Braumeister – und auf Anfrage zeigt er den Betrieb gerne her, Besuchergruppen von 8 bis 25 Personen sind nach Terminvereinbarung willkommen. Zu den Besonderheiten der Hainfelder Brauerei gehört auch, dass ihre Energieversorgung auf Kleinwasserkraft und Biomassefeuerung beruht.

BRAUEREI SCHREMS

3943 Schrems, Niederschremser Straße 1 TEL 0 28 53/772 75 MAIL office@schremser.at WEB www.schremser.at

Die Familie Trojan braut in Schrems seit 1838 und sie hat mit ihrer Brauerei nicht nur im Bierbereich eine Nische gefunden: Begonnen hat es mit dem Roggenbier – inzwischen gibt es auch Roggenbierschokolade (mit Roggenmalz in der Kuvertüre), Roggenbieressig und verschiedene Senfsorten, die aus den Schremser Spezialitäten hergestellt werden. Führungen durch diese familiär geführte Brauerei gibt es für Gruppen von 5 bis 50 Personen nach telefonischer Voranmeldung. Verkostet werden dabei auch Spezialitäten wie Roggenbier und Hochlandhonigbier. Führungsbeitrag wochentags 5 €, Wochenende 6 €, Souvenirshop: Mo bis Fr 7.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr, Sa 8.00 bis 11.00 Uhr. Im Frühjahr wird von der Brauerei aus eine 4-tägige Bierreise veranstaltet.

BRAUEREI SCHWECHAT

2320 Schwechat, Mautner-Markhof-Straße 11 TEL 01/701 40-42 90 MAIL service@schwechater.at WEB www.schwechater.at

Die im 19. Jahrhundert von Anton Dreher zu internationaler Berühmtheit geführte Brauerei Schwechat gehört heute zur BrauUnion und damit zum Heineken-Konzern. Schwechat ist www.bier-guide.net

der Geburtsort des „Wiener“ Lagerbiers, eines Biertyps, der hierzulande aber kaum mehr gebraut wird. Auf dem riesigen Areal der Brauerei Schwechat können die Besuchergruppen (10 bis 50 Personen) verschiedene Bereiche der Produktion und Abfüllung besichtigen. Eindrucksvoll ist das 2006 auf dem neuesten Stand der Technik erbaute Sudhaus sowie das Dosenkompetenzzentrum mit seiner Hochleistungsfüllanlage von 60.000 Dosen pro Stunde. Nach der Exkursion zapfen sich die Gäste „Schwechater Zwickl“ selbst aus einem 8.000-Liter-Holzfass im Museum des Brauhauses Schwechat, das auch als Start- und Endpunkt der Brauereiführungen dient. Für Brauereibesuche ist eine Voranmeldung in der Telefonzentrale erforderlich – es wird versucht, auch Einzelpersonen mit Gruppen durchzuschleusen. Führungen auch in englischer Sprache möglich. Der Eintritt kostet – inklusive einem Glas Schwechater Zwickl zum Selberzapfen – 8 €. Souvenirs sind sowohl beim Empfang des Bürogebäudes der Brauerei Schwechat sowie im Brauhaus erhältlich. Am Wochenende finden generell keine Führungen statt.

BRAUEREI WIESELBURG

3250 Wieselburg, Dr.-Beurle-Straße 1 TEL 0 74 16/501 0 MAIL office.wg@brauunion.com

Das Brauwesen lässt sich in Wieselburg bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgen. In einer Verfügung des Sigmund Graf Niklas von Auersperg heißt es 1568: „Zu meinem Prewhaus ist jedweder meiner Untertanen jährlich zween druckte Metzen Hopfen zu geben schuldig“. Die heutige Braustätte wurde 1971 bis 1973 errichtet – vor allem als Brauerei für Kaiser-Bier. Heute aber wird neben Kaiser und der traditionsreichen Wieselburger-Marke auch Heineken in Wieselburg gebraut, denn diese Brauerei hat (im Unterschied zu neueren Braustätten) liegende Tanks, in denen das Bier bei der Nachreifung blumig-esterige Aromen entwickeln kann. Die Brauerei und das kleine, aber mit vielen bedeutenden Exponaten ausgestattete Muse2014 BIER GUIDE


24

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

um können nach Anmeldung (mindestens eine Woche vorher) bei Monika Schoberberger oder Beatrix Hörmann (DW 30 08) durch Gruppen (10 bis 70 Personen) besucht werden. Mögliche Besuchszeiten sind Mo–Do 8.00 bis 15.00 Uhr, Fr 8.00 bis 12.00 Uhr. Für Einzelpersonen besteht die Möglichkeit, sich nach Voranmeldung einer Gruppe anzuschließen. Führungsbeitrag 8 € pro Person, inkludiert sind 1 Bier, 1 alkoholfreies Getränk und ein kleiner Snack. Wahlweise sind andere Bewirtungen möglich. Das Museum kann auch separat besucht und für Veranstaltungen gebucht werden – Anfragen an den Event-Manager Karl Kirchweger (Tel.: 0 74 16/501-30 10 oder E-Mail: k.kirchweger@brauunion.com). Es gibt einen Getränke- und einen Souvenirshop.

BRAUEREIMUSEUM WEITRA 3970 Weitra, Schloss Weitra TEL 0 28 56/33 11 MAIL info@schloss-weitra.at WEB www.schloss-weitra.at

Im Jahre 1645 gab es in Weitra 33 bürgerliche Brauhäuser, weiters das Städtische Brauhaus und das Herrschaftliche Brauhaus. Das Braumuseum im Keller des Schlosses Weitra bietet mit zahlreichen historischen Gegenständen und Werkzeugen des Brauhandwerks, aber auch gehüteten Sammlerschätzen aus Privatbesitz und jahrelang zusammengetragenen „Bierreliquien“, einen Überblick über die Entwicklung des Brauwesens in Weitra seit 1321 und über Brauereien, die mit den Fürstenbergern verbunden waren. Daher gibt es hier auch Dokumente zur Fürstenbergischen Brauerei in Donaueschingen und zur Brauerei Krusovice, die heute zu Heineken gehört. Öffnungszeiten für Schloss-Besucher: Mai bis Oktober Mi-Mo von 10.00 bis 17.30 Uhr, Gruppenführungen ganzjährig nach Voranmeldung. Eintritt: Erwachsene 8,50 €; Senioren, Studenten, Präsenzdiener 7,00 €.

BIER GUIDE 2014

BRAUGASTHOF DIEWALD

2640 Gloggnitz, Raach am Hochgebirge 38 TEL 0 26 62/439 05 MAIL gasthof@gasthof-diewald.at WEB www.gasthof-diewald.at

Seit 1998 werden beim Diewald im Braukeller Spezialitäten aus Braugerste, Hopfen, Wasser, Hefe, Hanf, Kräutern und Gewürzpflanzen hergestellt. Besichtigungen sind möglich. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich – Raach.

BRAUGASTHOF ZUM FIAKERWIRT 3550 Langenlois, Holzplatz 7 TEL 0 27 34/21 50 MAIL office@fiakerwirt.at WEB www.fiakerwirt.at

Seit Juni 2008 wird im Stadtzentrum von Langenlois das Fiakerbräu gebraut – Pils, Märzen und Dunkles und saisonale Spezialitäten wie Bock zu Ostern und zu Weihnachten (2011 Staatsmeister bei den Klein- und Privatbrauereien), Bock Dunkel, Weizen im Sommer (2012 Vizestaatsmeister bei den Klein- und Privatbrauereien), Wiesenbier im Oktober. Die Biere werden auch auf Ein- und Zweiliterflaschen abgefüllt. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich – Langenlois.

BRAUHOTEL WEITRA

3970 Weitra, Rathausplatz 6

TEL 0 28 56/29 36-0 MAIL office@brauhotel.at WEB www.brauhotel.at

Das Brauhotel Weitra, ein ehemaliges Hofbräuhaus, befindet sich direkt am Stadtplatz der alten Braustadt Weitra, die ihr Braurecht im Jahre 1321 erhalten hat. In der eigenen Gasthausbrauerei werden ganzjährig das naturtrübe Brauhaus Bio-Bier, das hefetrübe Brauhaus Bio-Weizenbier sowie saisonale Bierspezialitäten gebraut. Bei einer (Film)Führung wird über die Tradition des Bierbrauens und die Kunst des Bierstachelns informiert und anschließend das naturtrübe Brauhaus Bio-Bier verkostet. Eine Besichtigung der Gasthausbrauerei ist jederzeit möglich, (Film)Führungen finden 1x täglich www.bier-guide.net


26

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

statt. Für Gruppen wird um Terminvereinbarung gebeten – (Film)Führungen je nach inkludierter Verköstigung von € 3,00 bis € 13,00. Wer zum echten Bierspezialisten werden möchte, kann ein 1- oder 3-tägiges-Bierseminar besuchen – Informationen dazu auf www.brauhotel.at. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich.

BRAUWERKSTATT THOMAS FRITSCHE 2486 Siegersdorf, Pottendorfer Straße 106 TEL 0 68 0/204 28 99 MAIL brauwerkstatt@siegersdorfer.at WEB www.siegersdorfer.at

Thomas Fritsche braut in seiner Brauwerkstatt kleine Chargen, die in Flasche und Fass vermarktet werden. Auf Anfrage gibt es auch einen Ausschank.

BRUCKNERS ERZBRÄU

3292 Gaming, Grubberg 4a TEL 0 74 85/985 99 MAIL office@bruckners-bierwelt.at WEB www.erzbräu.at

Dipl. Biersommelier Peter Bruckner hat seine Brauerei im Frühjahr 2012 eröffnet. Der Standort am Grubberg ist Produktionsstätte, Platz für Veranstaltungen und natürlich Biererlebnis. Er braut mit einer 1.000 Liter Sudanlage das Erzbräu. Ein frisches naturbelassenes, mit Geschichte umwobenes Bier. Gebraut werden Bergquell, Schwarzer Graf, Schwarzer Peter, Erz-Weiße und saisonale Spezialitäten. Peter Bruckner veranstaltet Brautage zu gewissen Terminen, mit geführter internationaler Bierverkostung und Theorie „Wissenswertes rund ums Bier“. Es werden belgische Biere, Porters, Stouts, Samichlaus, Trappistenbiere usf. bei den Verkostungen den Gästen nähergebracht. Der Beitrag zur Bierkultur ist Peter Bruckner sehr wichtig. Näheres auf www.erzbräu.at Führungen: Mittwoch bis Sonntag jeweils um 11.00 und 15.00 Uhr. Dauer ca. 1 Stunde. Direktverkauf von Erzbräu und regionalen Produkten, viele Geschenkideen. Öffnungszeiten: Di-So 10.00 bis 18.00 Uhr, geschlossene Feiertage: 1. November, 25./26. Dezember. BIER GUIDE 2014

DANGL HAUSBRAUEREI 3763 Japons, Zettenreith 7

TEL 0 29 14/702 06, 0 66 4/730 59 MAIL danglbier@gmx.at WEB www.danglbier.at

Zettenreith ist eine winzige Ortschaft im Bezirk Horn – und dort braut Günther Dangl sein Waldviertler Hausbier – und zwar zwei Sorten: Das Märzen und Das Helle. Die Biere sind in 0,33 l und 0,5 l Flaschen sowie in 5 l Bierdosen und im Fass erhältlich. Partyfässer werden ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung abgefüllt. Derzeit erfolgt der Verkauf ab Hof nach telefonischer Voranmeldung.

DUNKELSTEINER BRÄU

3121 Karlstetten, Schaubing 2 TEL 0 27 82/869 61 MAIL kuerbishof.diesmayr@turbo.at WEB www.schaubing.at

Kleine Brauerei auf einem Bauernhof nahe St. Pölten mit unregelmäßigen Öffnungszeiten wie ein Heuriger. Gebraut werden Schaubinger Helles, Schaubinger Spezial (halbdunkel), Schaubinger Kürbisbier, Schaubinger Weizenbier erhältlich während der Sommermonate, auch in der 1 l Flasche zum Mitnehmen. Nähere Informationen unter Lokale Niederösterreich – Karlstetten.

EMMERBERG-BRÄU – ERSTE ÖSTERREICHISCHE ÖKOBRAUEREI 2722 Winzendorf, Hauptstraße 137 TEL 0 26 38/229 93 MAIL emmerberg-brauerei@gmx.at

Kleine Brauerei von Walter Sparber, der sich seit seinen ersten Versuchen 1986 vom Hobbybrauer zum ersten Bio-Brauer Österreichs gemausert hat.

ERLAUFTALER BRÄU

3250 Wieselburg, Teichweg 6 TEL 0 66 4/413 62 60 MAIL fred.hoelzl@aon.at

Manfred Hölzl betreibt seine kleine, selbst designte und professionell aufgebaute Brauerei seit www.bier-guide.net


27

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

2006 nur einen Kilometer von der Großbrauerei der BrauUnion in Wieselburg entfernt. Das Bier gibt es nur vom Fass.

GEROLDINGER BRAUHAUS GMBH

3392 Gerolding, Graf Geroldstraße 43 TEL 0664/340 85 92 MAIL bier@geroldinger-brauhaus.at WEB www.geroldinger-brauhaus.at

HASEL-BRÄU WIRTSHAUSBRAUEREI HASELBÖCK

3662 Münichreith am Ostrong, Münichreith 3 TEL 0 74 13/61 19 MAIL bier@wirtshausbrauerei.at WEB www.wirtshausbrauerei.at

Landgasthaus aus dem frühen 19. Jahrhundert, in dem Paul Haselböck 1999 eine 3 hl-Brauerei eingebaut hat: Den Hopfen liefert der Hopfenbauer Zeller aus Werschenschlag, das Malz die Malzfabrik Plohberger. Haselbräu ist nach 2006/2009 jetzt auch 2012 Staatsmeister der Kleinbrauer in der Kategorie der untergärigen Bockbiere. Gebraut werden Haselbräu Böhmisches, Helles, Schwarzes, Weizen, HaselBock und Mönchsrode Caramel. Das Bier gibt es zum Mitnehmen in 0,5 l, 1 l- oder 2 l-Bügelverschlussflaschen sowie im Fass. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich – Münichreith.

HASSBACHER BRAUECK

2831 Haßbach, Berggasse 6 TEL 0 26 29/73 26, 0 66 4/451 54 16 MAIL braueck@a1.net WEB www.braueck.at

Martin Gruber hat sich 2012 eine kleine, gewerblich betriebene Brauerei in seinem Privathaus eingerichtet. Er braut – wie schon vorher als Hobbybrauer – neben seiner Hausmarke „Grader Michl“ immer wieder saisonale Spezialitäten.

www.bier-guide.net

HOLZB(R)AUER HANDWERKSBRAUEREI 2831 Warth, Wiesengasse 9

TEL 0 650/870 34 22, 026 29/32 80 MAIL gh@holzbrauer.at WEB www.holzbrauer.at

Gebraut wird hier schon seit 1996, 2011 wurde dann das Gewerbe angemeldet. Bei der Anlage handelt es sich um eine 150-Liter Sudpfanne, in der alle Biere im Infusionsverfahren hergestellt werden. An das Sudhaus ist ein kleiner Verkostungsraum, der etwa 15 Personen gemütlich Platz bietet, angeschlossen. Die Brauerei kann gegen telefonische Voranmeldung besucht werden. Hergestellt wird Lagerbier, Rotbier, Pils, Vollmondbier, Spezialbier und Bockbier. Alle Sorten können in der Brauerei in 0,3 l oder 0,5 l Flaschen gekauft werden. Das Lagerbier wird auch im Heurigenlokal Böhm in 2801 Katzelsdorf, Hauptstraße 86, ausgeschenkt.

HUBERTUSBRÄU

2136 Laa a.d.Thaya, Hubertusgasse 1 TEL 0 25 22/22 46 MAIL office@hubertus.at WEB www.hubertus.at

Das Braurecht von Laa reicht bis ins Jahr 1454 zurück – das sieht man der modernen und sehr innovationsfreudigen Hubertus-Brauerei aber nicht an. An Donnerstagen sind (nach Voranmeldung) Gruppenführungen möglich. Neu: das Glas „Trinkhorn mit Flügelhelm“, das eine Produktergänzung zum Hubertus Keltenbier ist.

KARTAUSE GAMING

3292 Gaming, Kartause 1 TEL 0 74 85/984 66 MAIL office@kartause-gaming.at WEB www.kartause-gaming.at

Die 250 Liter Dreher Brauanlage besteht seit 2008 und setzt sich aus einem Schaubraukessel sowie 2 Gärwannen und 8 Tanks zusammen. Das „Kartausenbräu“ beinhaltet keine chemischen Zusätze. Bierführungen ab 15 Personen sind ganzjährig gegen Voranmeldung möglich, Preis pro Person: € 4,90 (Kostproben inklusive). 2014 BIER GUIDE


28

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

Das „Kartausenbräu“ gibt es zum Mitnehmen von der 0,33 Liter Flasche bis zur 2,0 Liter großen Antikflasche. Ebenfalls werden Partyfässer, Geschenkkartons u.v.m. angeboten. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich – Gaming.

KASTNER BIER

3072 Kasten, Steinabruck 35 TEL 0660/700 40 16 MAIL ju.kuebel@kastnerbier.at WEB www.kastnerbier.at

LEBE & GENIESSE HAUS- / KLEINBRAUEREI

3442 Langenrohr, Josef Reither Straße 18 TEL 0 65 0/979 61 97 MAIL office@lebe-geniesse.com WEB www.lebe-geniesse.com

Kombination aus Destillerie und Brauerei. Seit 2008 werden verschiedene Verkostungsmöglichkeiten der Produkte sowie Brau- und Destillationskurse angeboten. Die Kurse werden von Dipl.-Braumeister Gerd Majan und dem Spezialisten für Destillation und Whisky, Franz Brenner, abgehalten. Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Fassbiere: alle gängigen untergärigen Biere. Hefeweizen, Spezialbiere auf Bestellung. Das Lokal für ca. 25 Gäste, ein gemütlicher Schalander, ist eingebettet zwischen Sudhaus und Whiskydestille.

LINKO BRÄU – GASTHOF LINKO 3160 Traisen, Gartengasse 9 TEL 0 27 62/628 02 MAIL gasthof@linko.at WEB www.linko.at

Gasthausbrauerei, Details unter Lokale Niederösterreich – Traisen.

MARCHFELDER STORCHENBRÄU

2284 Untersiebenbrunn, Brückengasse 5 TEL 0 22 86/23 70 20 MAIL office@storchenbraeu.at WEB www.storchenbraeu.at BIER GUIDE 2014

Die offizielle Eröffnung der Brauerei, deren Herzstück ein 5 hl Labu Sudhaus ist, erfolgte im Mai 2004. Im Storchenbräu werden derzeit 8 verschiedene Sorten gebraut. Ganzjährig sind das Märzen, Pils, Störchle, Weizen sowie das Braune erhältlich. Saisonal gibt´s den Bock. Das Adebar Bio Märzen sowie das Adebar Bio Pils runden das Sortiment im Bio Bereich ab. Auch gibt es ein großes Sortiment an Edelbränden, Wodka sowie Likören, die in der hauseigenen Brennerei destilliert werden. Seit Jänner 2013 werden alle Biere und die Limonaden ausschließlich in Bügelflaschen gefüllt. Während der Shop Öffnungszeiten Di und Fr von 13.00 bis 19.00 Uhr und Sa von 9.00 bis 14.00 Uhr können alle Produkte nicht nur erworben, sondern selbstverständlich auch verkostet werden. So kann man gleichzeitig auch einen Blick in die Brauerei werfen und mitunter auch dem Braumeister beim Bierbrauen über die Schulter gucken. Exkursionen werden gegen Voranmeldung durchgeführt. Erhältlich sind die Biere auch in Wien im Känguruh, beim Reznicek, beim Bamkraxler und im Waxriegelhaus (Waxriegelbier, gebraut vom Storchenbräu).

MUSEUM HISTORISCHER BIERKRÜGE 3170 Hainfeld, Wiener Straße 16

TEL 0 67 6/84 22 46-272 MAIL sammlung@bierkrugmuseum.at WEB www.bierkrugmuseum.at

In der Nähe der Brauerei Hainfeld hat der „Herr der Krüge“ und Museumsleiter Johann Hasenauer dieses kulturgeschichtlich orientierte Museum eingerichtet. Rund 300 Krüge aus der Zeit von 1750-1950 können im Museum Historischer Bierkrüge besichtigt werden. Sie sind kulturhistorisch nach berühmten Manufakturen und Künstlern aufbereitet und erzählen interessante Details über ihren Nutzer- und Verwendungszweck. Diese Bierkrugsammlung ist jeweils Freitag, Samstag und Sonntag 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Für Gruppen ab 10 Personen auch unter der Woche, Anfragen an Frau Elisabeth Knappe. Eintritt Erwachsene: 5 €, Ermäßigte: 3 €, Gruppen ab 10 Personen: 3 € pro Person. Führungsgebühr 15 €. www.bier-guide.net


DIE BIERKOMPOSITION AUS DEM HERZEN WIENS.

Feinherb, nussig, süffig: Ottakringer Wiener Original. Eine unserer vielen köstlichen Bierspezialitäten.


30

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH

PETRI-BRÄU

3161 St. Veit/Gölsen, Brillergraben 8 TEL 0 68 0/207 37 80 MAIL d.sigl@bierfisch.at WEB www.bierfisch.at Das Petribräu ist eine in den Gasthof „Bierfisch“ integrierte Hausbrauerei. Es werden immer vier selbstgebraute Biersorten angeboten, Landbier und Dunkles das ganze Jahr, dazu kommen abwechselnd zwei Spezialbiersorten, z.B. Lüstling (Haferbier), Amber, Porter, Honigbier, Weizenbier, Roggenbier, Rauchbier, Bockbiere etc. Geöffnet: 8.1. bis 2.2. / 5.3. bis 30.3. / 2.5. bis 1.6. / 2.7. bis 3.8. / 3.9. bis 5.10. / 5.11. bis 30.11.2014 Mi-Do 17.00 bis 22.00 Uhr, Fr-Sa 17.00 bis 23.00 Uhr, So 11.00 bis 21.00 Uhr; Jänner, März, November: So 11.00 bis 18.00 Uhr. Siehe auch unter Lokale Niederösterreich – St. Veit.

PRIVATBRAUEREI FRITZ EGGER GMBH & CO

3105 Unterradlberg, Tiroler Straße 18 TEL 0 27 42/392 MAIL wolfgang.reither@egger-bier.at WEB www.egger-bier.at

Diese moderne Brauerei nördlich von St. Pölten ist erst 1978 an diesem Standort errichtet worden – ihre Wurzeln reichen aber ins Jahr 1675 zurück: Damals wurde die spätere Egger-Brauerei in Kufstein gegründet. Egger hat sich einen Namen dafür gemacht, Bier nach dem bayerischen Reinheitsgebot zu brauen und zu einem fairen Preis zu vermarkten. Das hat in den vergangenen Jahren auch den Export beflügelt.

PRIVATBRAUEREI MARIA PICHLER

3633 Schönbach, Nr. 1 TEL 0 66 4/656 37 12 MAIL schoenbacherpils@aon.at WEB www.schoenbacherpils.at Seit 2006 betreibt die Familie Pichler die Pfarrhofbrauerei in Schönbach. Die Brauerei ist im alten Kellergewölbe des ehemaligen Klosters untergebracht. Gebraut wird auf einer 3 hl Anlage der Firma Buchrucker (Labu Bräu – Ottensheim). BIER GUIDE 2014

Führungen für Gruppen und Bierverkostungen können jederzeit vereinbart werden.

PRIVATBRAUEREI GERALD SCHWARZ – SCHWARZBRÄU 2851 Krumbach, Bundesstraße 19 TEL 0 66 4/88 55 09 74 MAIL bier@schwarzbraeu.at WEB www.schwarzbraeu.at

Seit 2010 braut Dipl. Biersommelier Gerald Schwarz auf einem 3-Hektoliter Sudwerk Bierspezialitäten für Liebhaber. Neben einem hellen Lagerbier und einem malzigen Altbier, die es das ganze Jahr über gibt, wechseln sich saisonal ein fruchtiges Pale Ale (Frühling), ein Weizenbier (Sommer/Herbst) und ein Bockbier (Winter) ab. Zusätzlich finden sich Spezialitäten im Sortiment. Der Schwerpunkt der Spezialbiere lag 2013 auf hellen und dunklen Starkbieren nach belgischem Vorbild. Gebraut wird vorwiegend mit österreichischen Rohstoffen, naturbelassen, ohne Zusätze und ohne Konservierung. Die Brauerei ist für den Gassenverkauf und Besichtigung jeden Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet (ausgenommen Feiertage) und nach Vereinbarung. Fassbier wird im Krumbacherhof nebenan ausgeschenkt. Details zum Brauereiausschank unter Niederösterreich – Krumbach.

PRIVATBRAUEREI ZWETTL – KARL SCHWARZ GMBH

3910 Zwettl, Syrnauerstraße 22-25 TEL 0 28 22/500-10 MAIL brauerlebnis@zwettler.at WEB www.zwettler.at

Die 1708 gegründete Zwettler Brauerei investierte seit dem Jahr 2010 rund 15 Millionen Euro in den Ausbau und die Modernisierung des Standortes in der Braustadt Zwettl. Gleichzeitig wurde das Spezialitätenprofil geschärft: Das von anderen totgesagte Bockbiersegment wurde etwa mit dem Honigbock Achat kräftig belebt. Und das Saphir Pils hat sich einen Spitzenplatz unter den Pilsbieren erkämpft. Rundum attraktiver gestaltet wurde das Besucherkonzept der www.bier-guide.net


31

REISE ZUM BIER NIEDERÖSTERREICH · OBERÖSTERREICH

Privatbrauerei Zwettl – das Zwettler Brauerlebnis: Ein eigens geschaffener Brauhausraum sowie die ebenfalls neue „Bierkanzel“ bieten Besuchern die Möglichkeit, die Zwettler Bierwelt vor Ort erleben zu können. Durch eine Glasfront kann selbst die Abfüllung beobachtet werden. Das Zwettler Brauerlebnis ist Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, samstags 9.00 bis 14.00 Uhr. Führungen finden unter der Woche von 9.00 bis 15.00 Uhr statt, samstags um 9.00 und 11.00 Uhr. Ab dem Frühjahr 2014 öffnet die Zwettler Privatbrauerei auch an Sonntagen mit dem Zwettler Frühschoppen ihre Pforten. Souvenirs gibt es im Zwettler Biershop: Mo-Fr 8.00 bis 15.00 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr.

RAX BRÄU

2650 Payerbach, Hauptstraße 40 TEL 0 67 6/640 96 28 MAIL rax-braeu@gmx.at Gasthausbrauerei, Details unter Lokale Niederösterreich – Payerbach.

SCHRAMMELS BRÄU

2822 Bad Erlach, Harrathof 39 TEL 0 67 6/410 10 78 MAIL reinhard@schrammels.at

2011 eröffnete Kleinbrauerei mit gelegentlichem Heurigenbetrieb auf dem aus dem seit 1406 bestehenden Harrathof. Diese Attraktion auf dem ehemaligen Adelssitz hat Bad Erlach den Investoren Reinhard Schrammel aus Bromberg und dem Tierarzt Alexander Weghofer aus Pitten zu verdanken. Das „Gut Harrathof“ Bier wird im Gasthof Windbichler – „Karnerwirt“, Hauptstraße 16, 2833 Bromberg ausgeschenkt.

WIRTSHAUSBRAUEREI HASELBÖCK 3662 Münichreith 3

TEL 0 74 13/61 19 MAIL bier@wirtshausbrauerei.at WEB www.wirtshausbrauerei.at

Gasthausbrauerei, Details unter Lokale Niederösterreich – Münichreith. www.bier-guide.net

WOLFSBRÄU

2831 Thernberg, Blumengasse 7 TEL 0 66 4/192 55 60 MAIL bier@wolfsbrau.at WEB www.wolfsbrau.at

Die Familie Moser hat bis 1977 die bereits 1607 gegründete Wolfsberger Brauerei geführt, dann wurde das Unternehmen von Schleppe in Klagenfurt übernommen. 20 Jahre später hat Hubert Moser die 7-Hektoliter-Anlage vom Lendbräu in Graz gekauft und im Brauhof Franz Josef mit dem Ausschank begonnen. 2012 wurde die Anlage von Mosers Schwiegersohn Markus Wagner nach Ternberg transferiert, wo nun das Wolfsbräu als Bucklige Welt Bier gebraut und vertrieben wird.

YBBSTAL BRÄU

3340 Waidhofen/Ybbs, Wiener Straße 28 TEL 0 74 42/522 43 MAIL bier@ybbstal-braeu.at WEB www.ybbstal-braeu.at

Gasthausbrauerei, deren Bier auch auf Bauernmärkten zu finden ist. Details unter Lokale Niederösterreich – Waidhofen/Ybbs.

ZECHERBRÄU

2640 Enzenreith, Siedlaustraße 129 TEL 0 67 6/423 54 32 MAIL zecherbraeu@aon.at WEB www.zecherbraeu.at

Luis Lechner ist ein erfahrener Hobbybrauer, der sich zum Biersommelier weitergebildet hat und inzwischen eine professionelle Hausbrauerei betreibt – vor allem zu Demonstrationszwecken: In der kleinen Brauerei gibt es auf Voranmeldung Verkostungen für sechs bis zwölf Personen. OBERÖSTERREICH

ARGUS BRÄU

4861 Schörfling, Oberachmannerstraße 21 TEL 0 66 4/560 19 27 MAIL gerfried@argus-braeu.at WEB www.argus-braeu.at Gerfried Haydinger betreibt eine kleine Haus2014 BIER GUIDE


32

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

brauerei, die ihr Bier vor allem bei Festen ausschenkt. Man kann aber auch kleine Mengen auf Bestellung brauen und in professionell etikettierten Flaschen abfüllen lassen.

BIO-HOFBRAUEREI FÜRST

4212 Neumarkt im Mühlkreis, Möhringdorf 8 TEL 0 79 41/85 18 MAIL siegfried.fuerst@biofuerst.at WEB www.biofuerst.at

BRATL-BRÄU

4372 St. Georgen am Walde, Markt 13 TEL 0 79 54/22 03 MAIL sengst@bratl.at WEB www.bratl.at

In dieser Gasthausbrauerei werden seit 2005 bis zu 15 hl pro Woche gebraut. Der Chef des Hauses stellt bis zu 30 Biersorten her, wobei immer drei verschiedene zur Ausschank gelangen. Im „Braustüberl“ des Bratl Bräu werden Brauereiführungen, Schulungen und Bierverkostungen durchgeführt. Sonderbestellungen ab 150 Liter Bier sind möglich. Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – St. Georgen.

BRÄU AM BERG

4890 Frankenmarkt, Bahnhofstraße 1 TEL 0 76 84/64 44, 64 23 MAIL ludmilla@starzinger.co.at WEB www.starzinger.at

Frankenmarkt hat eine lange Brautradition, die ersten Belege dafür finden sich 1626, also mitten in der Zeit des 30-jährigen Krieges. Das heutige Bräu am Berg (das ist jene Steigung, die zum Hauptplatz hinaufführt) ist 1985 von der Familie Starzinger gerettet worden. Berühmt ist die Brauerei unter anderem für ihr relativ leichtes Jausenbier (4,2 Prozent ABV).

BIER GUIDE 2014

BRAUCOMMUNE IN FREISTADT 4240 Freistadt, Brauhausstraße 2 TEL 0 79 42/757 77 MAIL info@freistädter-bier.at WEB www.freistaedter-bier.at

Braurecht seit 1363 – Das Bier und dessen Erzeugung hatten in Freistadt schon in grauer Vorzeit einen hohen Stellenwert. Wie in einer alten Freistädter Urkunde nachzulesen ist, verlieh bereits im Jahre 1363 Herzog Rudolf IV den Bürgern von Freistadt das Privileg, in ihren eigenen Häusern Bier zu brauen und es dort auch auszuschenken. Ein „Bürger“ war nach damaligen Wertschätzungen nur jemand, der „häuslich sitzt“, also ein Haus innerhalb der Stadtmauern von Freistadt besaß. Braucommune 1770 – Am 31. Dezember 1770 wurde schließlich zwischen der Gemeinde und der Bürgerschaft von Freistadt der Kaufvertrag für ein Grundstück außerhalb der Stadt, die so genannten „Stadtschreibergärten“, unterzeichnet. Dadurch wurde der Grundstein für den Bau eines neuen Brauhauses gelegt, welches in den Jahren zwischen 1770 und 1780 errichtet wurde. Zur Wahrung ihrer Interessen schlossen sich die brauberechtigten Bürger der 149 Häuser der Freistädter Innenstadt zur Gesellschaft „Braucommune in Freistadt“ zusammen. Die Einlagen jener Brauinteressenten bestanden aus Eimern (Eimer = altes Biermaß, ca. 56 Liter), wobei das Gesamtvermögen (6.390 Eimer) auf die 149 Brauinteressenten ungleichmäßig verteilt wurde. So sind auf jedem dieser Häuser mindestens 15 Eimer grundbücherlich sichergestellt, maximal dürfen jedoch weitere Anteile bis zu einem Ausmaß von 140 Eimern pro Haus dazugekauft werden. Einzige Braucommune Europas – Die damals von den „Freistädter Braucommunisten“ erworbenen Rechte und Pflichten blieben bis heute unangetastet und haben auch jetzt noch ihre Gültigkeit. Die „Commune“ als Rechtsform einer Firma ist derzeit im Handelsregister/Firmenbuch als solche eingetragen und gilt mittlerweile als letzte ihrer Art in Europa. Die Braucommune heute – Die Braucommune in Freistadt ist eine von 22 gewerblichen Brauereien www.bier-guide.net


33

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

in Oberösterreich und bildet gemeinsam mit den Brauereien Schlägl und Hofstetten das „Bierviertel“. Aktuell werden 8 verschiedene Freistädter Biersorten gebraut: Ratsherrn Premium, März’n, Midium, Dunk’l, Böck’l, Bio Zwickl, Rotschopf und das Junghopfenpils. Zudem gibt es noch den naturtrüben Zwickl-Radler und saisonale Sonderbiere wie das Oktoberbier oder das edle Elixier. Neu: ein begehbarer Bierhumidor mit über 100 Biersorten aus aller Welt! Führungen werden wieder ab Mai 2014 angeboten. Nähere Infos waren bei Drucklegung noch nicht bekannt und sind in Kürze auf www.freistaedter-bier.at zu finden oder unter office@freistaedter-bier.at anzufragen. Brauerei Öffnungszeiten: Mo-Do 7.00 bis 16.30 Uhr, Fr 7.00 bis 12.00 Uhr. Biershop (Souvenirs) Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00 bis 17.00 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr.

BRAUEREI ASPACH GMBH

4890 Frankenmarkt, Hauptstraße 23 TEL 0 76 84/64 44, 6423 MAIL office@starzinger.at WEB www.starzinger.at

BRAUEREI ATTERSEE

4881 Straß im Attergau, Straß 8 TEL 0 69 9/10 90 45 19 MAIL info@brauerei-attersee.at WEB www.brauerei-attersee.at

Sehr kleine Brauerei, die ursprünglich im nahen Palmsdorf betrieben wurde und im Jahr 2010 nach Straß (in die unmittelbare Nachbarschaft des Gemeindeamts) übersiedelt ist. Ein sehr bemühtes und freundliches Team kümmert sich um den Brauvorgang – wenn jemand Zeit hat, zeigt er auch ein bisschen etwas her – regelmäßige Öffnungszeiten sind am Mittwoch und Freitag jeweils ab 18.00 Uhr vorgesehen.

BRAUEREI BACHNER

4170 St. Stefan am Walde, Unterriedl 4 TEL 0 72 16/61 43

www.bier-guide.net

BRAUEREI GRIESKIRCHEN

4710 Grieskirchen, Stadtplatz 14 TEL 0 72 48/607 MAIL office@grieskirchner.at, andreas.moser@gries-

kirchner.at WEB www.grieskirchner.at

1708 gegründete Brauerei im Stadtzentrum von Grieskirchen – Braumeister Andreas Moser braut als Hauptsorte Pils – und vergärt es mit einem hauseigenen Hefestamm. Führungen für Gruppen von 10 bis 40 Personen nach Anmeldung bei Frau Höllinger. 11 € inklusive Weißwurstjause und Bierverkostung, 7 € ohne Weißwurstjause. Rampenverkauf und Öffnungszeiten: Mo-Fr von 8.00 bis 16.00 Uhr.

BRAUEREI HOFSTETTEN 4113 St. Martin, Adsdorf 5 TEL 0 72 32/22 04 MAIL bier@hofstetten.at WEB www.hofstetten.at

Durch Exporte in die USA ist die bis vor wenigen Jahren bloß regional tätige Kleinbrauerei in St. Martin im Mühlkreis weltbekannt geworden – die Bockbiere sind etwa in den Bierbars von New York sehr begehrt. Die sehr schön auf einem Hügel gelegene Brauerei kann sich auf die bis ins Jahr 1229 zurückreichende Tradition berufen. Zu sehen gibt es authentisches Bierhandwerk, zwischen Tradition (Sudhaus aus dem Jahre 1929) und Moderne. Braumeister Peter Krammer braut unter anderem einen Granitbock, in dem glühend heiße Steine die Würze karamellisieren. Führungen für Gruppen zwischen 10 und 60 Personen nach Anmeldung bei Gitti Krammer oder Andreas Hörschlager. Der Eintritt kostet 7,90 € pro Person inkl. Verkosterprobe (Kübelbier) bzw. 14.90 € pro Person für eine Exkursion (2,5 Stunden) mit Verkostung von 5 Bierkostproben und Brezel. Mo-Sa von 9.00 bis 17.00 Uhr, Sonn- und Feiertags geschlossen.

BRAUEREI JOS. BAUMGARTNER AG 4780 Schärding, Denisgasse 8-10 TEL 0 77 12/31 19-0 MAIL office@brauerei-baumgartner.at WEB www.brauerei-baumgartner.at 2014 BIER GUIDE


34

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

Ein Besuch in der in den vergangenen Jahren technisch modernisierten Baumgartner Brauerei führt über die so genannte Bierapotheke. Sie steht Gruppen ab 15 Personen offen, beinhaltet eine Führung durch die Brauerei sowie einen Imbiss mit direktem Blick in die Flaschenabfüllhalle. Hübsche „Apothekerinnen” servieren die Brotzeit (vormittags Weißwurstfrühstück – nachmittags Würstelpotpourri) und Bier so viel man trinken mag. Am Ende des Besuches überreichen die hübschen ApothekerMädels jedem Teilnehmer noch ein schönes und bieriges Präsent. All das kostet 14 € pro Person. Wer auch den Daheimgebliebenen ein Souvenir aus Schärding mitbringen möchte, dem steht eine reiche Auswahl an Geschenkideen rund ums Bier im Baumgartner-Shop zur Verfügung. Anmeldungen bei Frau Max 0 77 12/31 19-12

BRAUEREI RASCHHOFER

4950 Altheim, Braunauer Straße 12 TEL 0 77 23/422 05-0 MAIL mein.bier@raschhoferbier.at WEB www.raschhoferbier.at

Bereits seit 1777 ist die Innviertler Brauerei in Familienbesitz und hat sich in den letzten Jahren einen Ruf als Spezialitätenbrauerei erworben. Bemerkenswert ist, dass Raschhofer nicht nur mit seinem in Flaschen gefüllten Zwicklbier, sondern auch mit wechselnden internationalen Rezepten von Alt über Porter und Stout bis zum Witbier (vermarktet als „Bierreise“) Innovationen auf den Markt gebracht hat. Der Brauerei angeschlossen ist ein kleines Veranstaltungszentrum, wo es gelegentlich bierige Events gibt, etwa zum Bockbieranstich.

BRAUEREI RIED REG.GEN.M.B.H.

4910 Ried/Innkreis, Brauhausgasse 24 TEL 0 77 52/820 17-36 MAIL penninger@rieder-bier.at WEB www.rieder-bier.at

1908 gegründete Brauereigenossenschaft, die sich in den vergangenen Jahren besonders mit ihrem Weizenbier-Angebot und der Propagierung von Bügelverschlussflaschen einen Namen geBIER GUIDE 2014

macht hat. Seit 2014 pflegt die Rieder Brauerei auch die Tradition des Kellerbräu, das 2013 den letzten Sud gebraut hat. Die Brauerei Ried stellt nunmehr das „Kellerbräu naturtrüb“ her, das mit der Schließung der Rieder Kellerbrauerei vom Markt verschwunden war. Kooperationspartner Alois Stamminger schenkt das „Kellerbräu naturtrüb“ im Brauwirtshaus Kellerbräu aus, dessen Pächter er ist. Bei Führungen kann man auch das historische Sudhaus und die längst außer Betrieb genommene Mälzerei ansehen – ein deutlicher Kontrast zur modernen Bierproduktion. Führungen gibt es für Gruppen von 10 bis 60 Personen nach Anmeldung bei Anita Penninger. Der Spaß kostet ab 11,50 € und beinhaltet eine Brezen (in den teureren Versionen auch Kesselheisse) und zwei Getränke. Souvenirs gibt es im eigenen Shop Mo-Do 7.00 bis 17.00 Uhr, Fr. 7.00 bis 16.00 Uhr. Bis zu 20 Mal im Jahr gibt es Brauseminare, bei denen man um 65 € beim Bierbrauen auf der keinen Versuchsanlage mitarbeiten kann – vom Schroten des Malzes über das Einmaischen, Kochen und Läutern bis zum Kühlen der Würze begleiten die Seminarteilnehmer den gesamten Brauprozess, der von den diplomierten Biersommeliers der Brauerei – Braumeister Josef Niklas, Gerhard Hörandtner, Thomas Hattinger und Gerald Hölzl – fachkundig erläutert wird. Zwischendurch werden Bierspezialitäten verkostet. Auch dafür muss man sich anmelden – denn die Plätze sind rasch ausgebucht. Und wer es ganz speziell will, der kann auch sein eigenes Bier entwickeln und brauen (lassen): In der Brau-Galerie kann man das eigene Bier in Fässer oder 1-LiterFlaschen füllen – ein ideales Geschenk, wobei die Vorlaufzeit besonders lang ist. Nicht nur, weil man einen Brautermin finden muss, sondern weil das Bier ab dem Brautag gut sechs Wochen Zeit braucht, ehe es abgeholt werden kann.

BRAUEREI SCHLOSS EGGENBERG 4655 Vorchdorf, Eggenberg 1

TEL 0 76 14/63 45-0 MAIL office@schloss-eggenberg.at WEB www.schloss-eggenberg.at www.bier-guide.net


Established in 1999 in downtown Vienna, 1516 Brewing Company is famous for being as authentic as an American-style brewpub can be. It won several awards, including „Best Brewpub in Austria“ in 2001 and is constantly on the shortlist for the most innovative beers featured in every single edition of Conrad Seidl’s BIERGUIDE. Some of these beers are on tap regularly, including our version of the Hop Devil, Americas award winning Imperial India Pale Ale. In our large bar, the (non smoking) restaurant upstairs and in our spacious beer garden on the patio, you can sample an unparalleled variety of beer styles plus fine examples of American, Asian and - of course - Viennese food. Enjoy the international atmosphere, relax, and have a beer. Cheers!

1010-Vienna – Schwarzenbergstraße 2 / Krugerstraße 18 Daily 11 am to 2 am – Phone: 01-961 15 16


36

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

Seit mehr als 600 Jahren wird auf Schloss Eggenberg das Bier zum Salzkammergut gebraut – in den letzten Jahrzehnten mit einem klaren Schwerpunkt auf Starkbieren. Besonders das Samichlaus-Bier hat Weltruf erlangt – es gibt dieses traditionell am Nikolaustag eingebraute Bier inzwischen in mehreren Versionen, ältere Jahrgänge heimsen immer wieder internationale Auszeichnungen ein. Eine Führung (nach Vereinbarung, für Gruppen ab 10 Personen) mit dem Titel „Der Weg zum Bier mit allen Sinnen“ lässt die Besucher in die Welt der Braukunst eintauchen. Für Individualbesucher finden jeden 1. und 3. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr (Anmeldung erforderlich) Brauereiführungen statt. Im Besucherpaket um 9 € pro Person sind Führung, Bierverkostung und eine Bierbrezen enthalten. Der Brauereishop ist Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

BRAUEREI SCHNAITL GMBH & CO 5142 Eggelsberg, Gundertshausen 9 TEL 0 77 48/66 82-0 MAIL office@schnaitl.at WEB www.schnaitl.at

Schon von weitem erkennt man die Brauerei an dem Sudkessel, der in der Mitte eines Kreisverkehrs aufgestellt ist. Auch das Kirchlein gegenüber der Brauerei kann als Wegweiser dienen. Die Brauerei ist ein typischer Innviertler Mittelstandsbetrieb. Gruppen ab acht Personen können sich bei Braumeister Alexander Pöllner (Tel.: 0 77 48/66 82-16) voranmelden. Zu sehen ist eine handwerkliche, noch nicht automatisierte Brauerei. Eintritt 3 € inklusive Zwicklprobe im Lagerkeller.

BRAUEREI VITZTHUM GMBH & CO 5261 Uttendorf 25

TEL 0 77 24/25 08 MAIL privatbrauerei.vitzthum@gmx.at WEB www.uttendorf-bier.com

Die Uttendorfer Brauerei befindet sich in einem eindrucksvollen Gebäude im Zentrum von Uttendorf. Sie ist bekannt für besonders intensiv BIER GUIDE 2014

gehopfte Biere mit einem dennoch milden Charakter. Das Bräustüberl befindet sich im selben Haus, Details unter Lokale Oberösterreich – Uttendorf.

BRAUEREI ZIPF 4871 Zipf 22

TEL 0 76 82/36 00-0, 0 81 0/206 97 MAIL office@zipfer.at WEB www.zipfer.at

Bei einer Brauereiführung durch die 1858 gegründete und zum 150-jährigen Jubiläum rundum renovierte Zipfer Brauerei kann man den ganzen Entstehungsvorgang des Zipfer Bieres vom Rohstoff bis zum fertigen Bier live mitverfolgen und sich von den gut gehüteten Geheimnissen der Braumeister verblüffen lassen. Eindrucksvoll sind das kupferblitzende Sudhaus, der große Läuterbottich und der Hopfenkeller, in dem der Naturhopfen für die Zipfer Biere gelagert wird. Anmeldung unbedingt notwendig. Getränkeshop: geöffnet Mo-Do 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag bis 18.00 Uhr (12.00 bis 13.00 Uhr Mittagspause).

BRAUHAUS BOGNER BRAUNAU/HASELBACH

5280 Braunau, Haselbach 22 TEL 0 77 22/223 58 und 0 66 4/440 03 MAIL hb.bogner@aon.at WEB www.hausbrauerei-bogner.at

Herr Bogner, der seine Lehre noch in der Mattighofner Brauerei gemacht hat, nennt seine in einem alten Gasthof eingebaute Braustätte die kleinste Weißbierbrauerei der Welt. Besuchszeiten täglich außer Montag, Brauereibesichtigung (nach Anmeldung: 0 77 22/223 58). Termine 2014: Vom 28. Februar bis 30. März: Sonderausstellung im Braunauer Museum „Herzogsburg“ zum Bier. Biervorträge, Seminare, Verkostungen, und historische Geschichten über die einstige „Bierstadt Braunau“; So 13. April: Brauhauskirtag; Do 17. April: Starkbier-Finale; So 18. Mai: Gastgartensaison Eröffnung mit der Brauhaus Musi; 29. Mai bis 1. Juni: 4-tägige www.bier-guide.net


37

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

Brauhaus-Dult (Volksfest) mit 5 Musikgruppen und Trachtenwettbewerb im Bierzelt auf dem Brauhausgelände; So 7. September: Hopfenfest; So 21. September: Brauhaus-Erntedankfest. Details zur Gastronomie unter Lokale Oberösterreich – Braunau.

BRAUHAUS TRAUN

4050 Traun, Madlschenterweg 7 TEL 072 29/211 09 MAIL office@traunerbier.at WEB www.traunerbier.at

Familie Koll braut in dieser Gasthausbrauerei fünf Sorten Bier, von denen zwei auch in Flaschen mitgenommen werden können. Auf Wunsch werden Bierverkostungen arrangiert. Details unter Lokale Oberösterreich – Traun.

BRAUHOF GOLDBERG

4521 Schiedlberg, Weichstettenstraße 119 TEL 0 72 51/592 oder 0 69 9/17 25 15 MAIL office@brauhof-goldberg.at WEB www.brauhof-goldberg.at Nach dem Konzept einer wirklichen Schaubrauerei ist die 2003 gegründete Bauernhof-Brauerei zur Gänze einsehbar. Gebraut wird im Eingangsbereich auf einem 200 Liter LABU-Braublock, bestehend aus Sudpfanne, Läuterbottich und Whirlpool. Details unter Lokale Oberösterreich – Schiedlberg.

DÖRNBACHER FLORIANIBRÄU

4061 Wilhering, Dörnbacherstraße 132 TEL 0 69 9/10 19 08 20 MAIL christine.koelbl@aon.at WEB www.florianibraeu.at

Diese 1999 von Familie Kölbl in einem ehemaligen Feuerwehrhaus eingerichtete Familienbrauerei hat einmal im Monat – am ersten Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr – geöffnet, sonst auf Voranmeldung für Gruppen von 12 bis 30 Personen. Man kann die Biere (vier Sorten) in Flaschen und Fässern mitnehmen.

www.bier-guide.net

EDER-BRÄU

4292 Kefermarkt, Netzberg 32 TEL 0 72 36/209 40 oder 0 69 9/12 15 06 97 MAIL bierbuschenschank@ederbraeu.at WEB www.ederbraeu.at

Gasthausbrauerei mitten in den Hopfengärten des Mühlviertels, die Biere werden nach Hopfensorten benannt: Gebraut wird „Eder-Bräu Golding” – ein helles Märzenbier, „Eder-Bräu Hersbrucker“ – ein halbdunkles, süffiges, malzbetontes Bier und das „Malling“ – ein helles Weizenbier sowie saisonale Spezialitäten. Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – Kefermarkt.

ERNSTINGER WIRTS BRÄU

5121 Ostermiething, Ernsting 6 TEL 0 62 78/63 25 MAIL wirt-ernsting@gmx.at WEB www.kleinbrauereien.at/24-ernsting.html

Gasthausbrauerei – Details unter Lokale Oberösterreich – Ostermiething: Wirt z‘ Ernsting.

GERSTL-BRÄU

4600 Wels, Freiung 9 TEL 0 72 42/35 15 00 MAIL office@gerstl-braeu.at WEB www.gerstl-braeu.at

Eine der ältesten Gasthausbrauereien von Oberösterreich. Gebraut werden neben dem „Gerstl Naturtrüb Bernstein“ und dem „Gerstl Naturtrüb Zwickl“ auch andere gängige Biersorten. Brauerei-Führungen (ab 10 Personen) nach vorheriger Terminvereinbarung. Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – Wels.

HAUSBRAUEREI KALTENBÖCK 4864 Attersee, Palmsdorf 17 TEL 0 69 9/12 64 41 09 MAIL volkher.mit.h@gmx.at WEB www.hoangarten.at

Im 300 Jahre alten Bauernhaus brauen Volkher und Herwig Kaltenböck das Hoangartenbier rein aus Rohstoffen von Oberösterreich und Eigenanbau. Je nach Saison werden im Fünf-Hektoliter2014 BIER GUIDE


38

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

Sudhaus Spezialbiere wie Kramperbock, AtterAle, Attergauer Weizen, Palmsdorfer Ernte oder auch ein IPA eingebraut. Erhältlich ist das Bier in Fass und zum Teil in Flaschen ab Hof in der Mostschenke zum Hoangarten sowie auf www. mybier.at. Details zum Ausschank unter Oberösterreich – Attersee.

HAUSRUCK-BRÄU

KEMMET-BRÄU

4580 Windischgarsten, Hauptstraße 47 TEL 0 75 62/200 66 MAIL office@kemmet.at WEB www.kemmet.at

Gasthausbrauerei. Seit Dezember 2001 werden neben den Sorten Kemmet Bräu Hell und Dunkel auch Themen- und Jahreszeiten-bezogene Biere gebraut (z.B. Festbock). Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – Windischgarsten.

4623 Gunskirchen, Au bei der Traun 22 TEL 0 72 46/20 210

HOFBRAUEREI PREUNER – RAMP‘N BRÄU 4873 Frankenburg, Vordersteining 5 TEL 0 76 83/84 28, 0 67 6/793 64 23 MAIL rampnbraeu@gmail.com WEB www.rampn-braeu.at

2013 gegründete Hausbrauerei auf einem Hof abseits der Landesstraße von Frankenburg am Hausruck nach Ried im Innkreis. Ausschank nur an Wochenenden im Sommer – daher Voranmeldung notwendig.

HOPFENERLEBNISHOF GASTHAUS & MUSEUM

4120 St. Ulrich, Pehersdorf 7 TEL 0 72 82/822 28, 0 66 4/234 26 41 MAIL info@hopfenerlebnis.at WEB www.hopfenerlebnis.at Mitten in den Hopfengärten bei St. Ulrich hat die Familie Allerstorfer auf ihrem Hopfenbauernhof ein sehr anschauliches Museum zum Hopfenanbau eingerichtet und damit große Aufmerksamkeit auf die Hopfentradition Oberösterreichs gelenkt. Geführte Rundgänge nach Vereinbarung. Auch können Produkte rund ums grüne Gold erworben werden: Hopfenlikör und Hopfenkorn, Hopfenlikörpralinen, Hopfenwurst, Hopfendoldenkissen ... Mit der Hopfenstubn gibt es auch eine sehr bierkundige Gastronomie. Was das Projekt aber besonders macht, ist die Kooperation mit den Mühlviertler Brauereien – sie haben auch ein ausgezeichnetes Hopfenland-Pils als Kooperation der Braumeister herausgebracht. BIER GUIDE 2014

LEIMER BRÄU

4860 Lenzing, Atterseestraße 34 TEL 0 76 72/929 20 MAIL office@leimer-braeu.com WEB www.leimer-braeu.com

Gasthausbrauerei – Details unter Lokale Oberösterreich – Lenzing.

MICHAELI-BRÄU – FREUNDE DER LEONDINGER BRAUKUNST 4060 Leonding, Lugwiesstraße 40 TEL 0 66 4/506 89 24 MAIL willkommen@braukunst.at WEB www.braukunst.at

Die Brauerei wurde im Jahre 1995 von vier Freunden gegründet, die die „Leondinger Braukunst“ fördern wollten. Gebraut wird nur für die 200 Vereinsmitglieder, öffentlich verkostet wird das Bier nur einmal im Jahr beim Leondinger Adventmarkt.

NEUFELDNER BIOBRAUEREI

4120 Neufelden, Bräuhausgasse 3 TEL 0 72 82/869 27 MAIL bier@biobrauerei.at WEB www.biobrauerei.at

2011 haben Alois und Martin Meir die Neufeldner Brauerei übernommen. Die beiden Brüder aus Wels sahen ihre Chance darin, dass zu diesem Zeitpunkt unter den rund 40 in Oberösterreich existierenden Brauereien keine einzige reine BioBrauerei war. Der Vater des Neufeldner Bio-Biers ist ein Mann, der um die Mühlviertler Brautraditiwww.bier-guide.net


39

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH

on bestens Bescheid weiß. Richard Grasmück hat Biergenießern schon viele erfolgreiche Mühlviertler Biere geschenkt. Angebotene Biere: s´Hopferl, s´Zwickl, Mühlviertler Weisse und Weizenbock (Flasche). Details zum Bräustüberl unter Lokale Oberösterreich – Neufelden.

PFEIFFI´S BRÄU 4843 Ampflwang

TEL 0 66 4/534 07 71 MAIL robert.pachinger@flashnet.co.at

Robert Pachinger ist im Hauptberuf Bierbrauer bei der Zipfer Brauerei – aber das macht ihm so viel Spaß, dass er in seiner Freizeit einen eigenen kommerziellen Braubetrieb eingerichtet hat. Damit beliefert er seit 2003 einige private Stammkunden sowie Feste im Hausruckviertel. Führungen gibt es auf Anfrage.

RITTERBRÄU NEUMARKT GMBH

4720 Neumarkt/Hausruck, Bräuhausgasse 1 TEL 0 77 33/75 55-0 MAIL office@ritterbraeu.at WEB www.ritterbraeu.at

lehrpfad“, eine leichte, lehrreiche Wanderung, die den Blick auf das Mühlviertler Bier öffnet. Details unter Lokale Oberösterreich – Kefermarkt.

SCHWERTBERGER BRÄU

4311 Schwertberg, Ing. Schmiedl-Straße 7 TEL 0 66 4/100 34 75 MAIL office@schwertberger-braeu.at WEB www.schwertberger-braeu.at

Im Zentrum der Marktgemeinde Schwertberg hat der Informatiker und Diplom-Biersommelier Karl Kiesenhofer im Sommer 2012 in einer ehemaligen Fleischerei eine Fünf-Hektoliter-Mikrobrauerei eingerichtet. Das Bier wird auch in Flaschen abgefüllt und kann in einem Brauereishop, der Mo bis Fr (ausgenommen Feiertage) von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet ist, verkostet und gekauft werden. Gegen telefonische Voranmeldung sind (auch an Wochenenden und Feiertagen) Brauereibesichtigungen und -besuche inkl. Bierverkostung möglich.

STIFTSBRAUEREI SCHLÄGL 4160 Schlägl 1

SANDBERG BRÄU

4550 Kremsmünster, Sandberg 1 TEL 0664/425 98 12 MAIL m.bergmair@aon.at WEB members.aon.at/sandbergbraeu

SCHLOSSBRAUEREI WEINBERG, ERSTE O.Ö. GASTHAUSBRAUEREI 4292 Kefermarkt, Weinberg 2 TEL 0 79 47/71 11 MAIL schlossbrauerei @wentzel.at WEB www.schlossbrauerei.at

Die im Jahr 1989 eröffnete erste oberösterreichische Gasthausbrauerei befindet sich im 1595 errichteten Maierhof des Schlosses Weinberg in den historischen Stallgebäuden. Auf Wunsch werden für Gruppen Biervorträge gehalten. Zudem gibt es einen drei Kilometer langen „Bierwww.bier-guide.net

TEL 0 72 81/88 01-231 MAIL heinzl@stift-schlaegl.at WEB www.stift-schlaegl.at

Das Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl ist seit vielen Jahrhunderten geistiges und kulturelles Zentrum des oberen Mühlviertels. Seit 1580 wird die Kunst des Bierbrauens in der Stiftsbrauerei gepflegt – früher sogar in den heutigen Stiftsgebäuden. Eine ganz besondere Note wird dem Bier aus der Schlägler Stiftsbrauerei auf der „Spielwiese“ verliehen, wie die Schlägler den neu gestalteten Holzfasskeller bezeichnen. Durch die Lagerung des Biers in den Fässern bekommt das Bier die Aromen des Fassholzes und der darin vorher gereiften Getränke. Erweitert wurde auch die Besuchergalerie. Zusätzlich zum Braupavillion erfahren die Besucher nun anhand eines Schemas, wie Bierbrauen funktioniert. Und sollten die Flaschenfüller einmal nicht in Betrieb sein, zeigt ein Video den 2014 BIER GUIDE


40

REISE ZUM BIER OBERÖSTERREICH · SALZBURG

Ablauf. Das Schlägl Sortiment umfasst: Urquell, Kristall, Kristall leicht, Malzkönig, Doppel Bock (zur Weihnachtszeit), Bio Roggen (im Fass naturtrüb erhältlich), Bio Zwickl, das Kleine Feine, Stifter Bier, Abtei Pils sowie immer wieder neue, schmackhafte Kreationen, die aufgrund ihrer Besonderheit nur für kurze Zeit erhältlich sind, wie z.B. das „In Primus“. Eine Führung durch die Brauerei kostet 9,50 € (inkl. zwei Pfiff Bier im Stiftskeller). Brauereiführungen finden von Dienstag bis Freitag (Freitag nur vormittags) gegen Voranmeldung statt. Gruppengröße: 8 bis 50 Personen, Dauer: ~ 1,5 Std. Jeden Mittwoch (außer an Feiertagen) ist planmäßig um 10.30 Uhr eine Brauereiführung für Einzelreisende. Öffnungszeiten Brauereishop: Mo-Do 7.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr, Fr 13.00 bis 14.30 (Winter) bzw. bis 16.00 Uhr (Sommer).

THOR-BRÄU

4100 Ottensheim, Hostauerstraße 2 TEL 0 67 6/460 95 34 MAIL thor.braeu@aon.at WEB www.thor-braeu.at Herzeigebetrieb für Labu-Brauereianlagen. Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – Ottensheim.

TRAPPISTENBRAUEREI ENGELSZELL 4090 Engelhartszell, Stiftstraße 6 TEL 0 77 17/80 10 MAIL pforte@stift-engelszell.at WEB www.stift-engelszell.at

Die einzige Trappistenbrauerei des deutschen Sprachraums wurde 2012 nach mehr als 80 Jahren Braupause wieder eröffnet. Gebraut werden zwei Starkbiere, das Gregorius und das Benno. Diese Biere gehen zum Großteil in den Export, in kleinen Mengen kann man sie an der Klosterpforte kaufen.

VORALPENBRÄU SATTLEDT

4642 Sattledt, Hauptstraße 13 TEL 0 72 44/89 20 MAIL office@voralpenbraeu.at WEB www.voralpenbraeu.at BIER GUIDE 2014

Diese ehemalige Gasthausbrauerei ist inzwischen zu einem Veranstaltungszentrum umgebaut worden – die Brauanlage kann aber für Seminare gemietet werden.

WURMHÖRINGER PRIVATBRAUEREI 4950 Altheim, Stadtplatz 10/11 TEL 0 77 23/422 04 MAIL info@wurmhoeringer.at WEB www.wurmhoeringer.at

Wurmhöringer Bier wird in einer traditionellen Landbrauerei in Altheim, in der Thermenregion Innviertel mitten im Zentrum der Oberösterreichischen Braulandschaft, gebraut. Das Brauwasser stammt aus dem eigenen Brunnen, Hopfen & Malz aus der heimischen Landwirtschaft.

ZUM ALFONS

4690 Rutzenham bei Schwanenstadt, Bergern 2 TEL 0 76 73/24 42 MAIL office@zum-alfons.at WEB www.zum-alfons.at

In dieser abgelegenen, aber gut besuchten Gasthausbrauerei wird zweimal in der Woche direkt im Lokal gebraut, und zwar ein helles untergäriges Bier und ein Weizenbier. Zur Oster- und Weihnachtszeit wird Bockbier gebraut. Das Bier wird ausschließlich in der Gasthausbrauerei ausgeschenkt, Gassenverkauf gibt es keinen – dafür aber viele lustige Souvenirs, etwa einen Polster in Form eines Bierkrugs. Siehe auch unter Lokale Oberösterreich – Rutzenham. SALZBURG

ALLERBERGER BRÄU

5071 Wals-Siezenheim, Doktorstraße 49 TEL 0 66 2/85 02 70 MAIL landgasthof@allerberger.com WEB www.allerberger.com

Gasthausbrauerei im Ortsteil Siezenheim unmittelbar vor den Toren Salzburgs. Insgesamt werden drei Biersorten angeboten: Helles Märzen, Weizenbier und verschiedene Saisonbiere. Das Helle Märzen ist ein naturtrübes vollmundiges www.bier-guide.net


Sch채rdinger K채se:

Die perfekte Begleitung zu Bier.


42

REISE ZUM BIER SALZBURG

Bier. Das Weizenbier ist ein sehr fruchtiges, nach bayerischem Rezept gebrautes Weizen. Saisonbiere gibt es unter anderem als Fastenbier, Weihnachtsbock, Bauernherbstbier, Schwarzbier und Dunkles Weizen. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Wals-Siezenheim.

ANTON WALLNER BRÄU

5743 Krimml, Oberkrimml 118 TEL 0 66 4/503 61 84 MAIL brauerei@krimml.com WEB www.krimml.com

Gasthausbrauerei, deren Biere (darunter auch ein Apfelbier) auch in Flaschen erhältlich ist – etwa über mybier.at. Mehr zum Bräustüberl unter Lokale Salzburg.

AUGUSTINER BRÄU KLOSTER MÜLLN 5020 Salzburg, Lindhofstrasse 7 TEL 0 66 2/43 12 46 MAIL info@augustinerbier.at WEB www.augustinerbier.at

Die Brauerei des Augustinerbräu ist 2012 nach genau Hundert Jahren stilgerecht erneuert worden – trotz der installierten modernen Brautechnik (Sudhaus von Kaspar Schulz in Bamberg) wird immer noch handwerklich gebraut – mit Kühlschiff, offenem Gärkeller, Wasserspundapparat und einer Fasswichs, wo noch mit Holzfässern hantiert wird. Miterleben kann man den Entstehungsweg des Bieres von Montag bis Freitag nach telefonischer Terminvereinbarung. Ein Onlineformular steht ebenfalls zur Verwendung. Willkommen sind Gruppen ab 10 bis max. 30 Personen, Preis auf Anfrage.

BIERKULTURHAUS BY AXEL KIESBYE

5162 Obertrum, Dorfplatz 1 TEL 0 66 4/253 41 62 MAIL info@bieraculix.at WEB www.bierkulturhaus.at Der Obertrumer Braumeister Axel Kiesbye hat bereits im Jahr 2000 die Creativ-Brauerei im Keller des Braugasthofs Sigl eingerichtet. 2011 wurde BIER GUIDE 2014

eine Schau- und Übungsküche eingerichtet, zudem gibt es einen Bierkeller, in dem ausgewählte Bierspezialitäten kreativer europäischer Handwerksbrauereien zur Verkostung bereitgehalten werden, zudem Raritäten wie jahrelang gereifte Starkbiere und Lambics der besten Brauereien. Auf einer historischen, auf reine Handarbeit ausgelegten Brauanlage kann der Besucher sein persönliches Bier brauen – ob nach klassischen internationalen Rezepten oder selbstentwickelten innovativen neuen Ideen – alles ist möglich. Aber nur gegen Voranmeldung!

BINDEREIMUSEUM & SPEZIALITÄTENMANUFAKTUR HOFBRÄU KALTENHAUSEN 5400 Hallein, Salzburgerstraße 67 TEL 0 62 45/795-52 67 MAIL bierkultur@kaltenhausen.at WEB www.kaltenhausen.at

Dieses hoch spezialisierte Museum der Fassbinderei befindet sich im selben Gebäude wie das Bräustübl am Standort des Hofbräu Kaltenhausen, wo die BrauUnion ihr Bierkulturzentrum eingerichtet hat. Es zeigt unter anderem Bierfässer, Reifenbiegemaschine, Binderwerkzeug, Bodenzirkel, Schnitzwerkzeuge und Zunftteller. Besuchsmöglichkeiten für Gruppen – wochentags und nur gegen Voranmeldung. Das Haus hat eine reichhaltige Geschichte, das Hofbräu Kaltenhausen ist die älteste Brauerei Salzburgs (gegründet 1475) – und seitdem die Großbrauerei im Jahr 2010 geschlossen wurde, hat die BrauUnion eine Spezialitätenmanufaktur eingerichtet, in der unter anderem ein Porter, ein Kirschbier und ein Maronibier hergestellt wurden.

BRAMSAU BRÄU

5324 Faistenau, Bramsaustraße 36 TEL 0 62 28/25 66 MAIL gasthof@bramsau-braeu.com WEB www.bramsau-braeu.com

Gasthausbrauerei auf einem Hof mit Blick über das Salzburger Land. Gebraut wird auf einer Labu-Brauanlage: Faistenauer Gerstl, helles und dunkles Weizenbier, diverse Festbiere, z.B. zum www.bier-guide.net


43

REISE ZUM BIER SALZBURG

„Faistenauer Jedermann“ und zum „Bauernherbst“, in der Adventzeit Bockbier. Für besondere Anlässe wie Geburtstage und Hochzeiten wird auch gerne ein spezielles Bier gebraut. Vorbestellung für solche Sondersude mindestens fünf Wochen im Vorhinein. Brauereibesichtigung: jeden Mittwoch um 17.00 Uhr sowie auf Anfrage. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Faistenau.

Hotel gebaut. Gebraut wird unfiltriertes, kellertrübes Märzen Bier und ein unfiltriertes, hefetrübes Weizen Bier. Bei der Biersommelier-WM 2011 in Anif bei Salzburg erlangte der Chef-Bierbrauer Mathias Gassner den 6. Platz. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Mittersill.

DIE WEISSE BRAUEREI GMBH & CO KG 5020 Salzburg, Virgilgasse 9

BRAUEREI GUSSWERK GMBH

5322 Hof bei Salzburg, Römerstraße 3 TEL 0 62 29/397 77 MAIL info@brauhaus-gusswerk.at WEB www.brauhaus-gusswerk.at

Österreichs erste bio-dynamische Brauerei braute seit 2007 im ehemaligen Gusswerk am Stadtrand von Salzburg nach dem Demeter-Prinzip. Im Jahr 2013 ist die Brauerei nach Hof bei Salzburg übersiedelt. Führungen nach Rücksprache mit Braumeister Reini Barta, der das Cerevinum-Bier kreiert hat. Wer hier selber kreativ werden will, um ein eigenes Bier (etwa für eine Unternehmensfeier) zu brauen, wird von Barta ebenfalls kompetent beraten. Brauereiführungen ab 10 Pers. ab 8,90 €/Pers. inkl. eines Begrüßungsseiterl frisch vom Fass. Verkostungsangebot „ProBIERchen“ ab 3 Personen: Fassbiere 0,1 jeweils 1 €, Dunkle Biere 0,1 bis 6,9% vol. Alk. jeweils 1  €, Spezial- Bockbiere 0,1 ab 7% vol. Alk. jeweils 1,50 €. Siehe auch unter „Lokale“.

BRÄURUP

5730 Mittersill, Kirchgasse 9 TEL 0 65 62/62 16-0 od. 0 67 6/729 35 94 MAIL hotel@braurup.at WEB www.braurup.at

Im Salzburger Mittersill gab es seit 1681 mindestens eine Brauerei – ab 1823 wurde sie von Rupert Schwaiger geführt und erst im Ersten Weltkrieg eingestellt. Das Brauwirtshaus von damals steht heute noch als Hotel „Bräurup“, benannt eben nach jenem Bräu Rupert. Der Urururenkel des ehemaligen Brauereibesitzers hat vor einigen Jahren wieder eine Brauanlage in sein www.bier-guide.net

TEL 0 66 2/87 63 76 MAIL prost@salzburgerweissbier.at WEB www.salzburgerweissbier.at

Österreichs mit Abstand ältestes Brewpub (Gründungsjahr 1901) hat sich ganz der Produktion von Weizenbieren verschrieben, neuerdings auch alkoholfrei. Das Ur-Rezept für Die Weisse stammt noch vom Gründer Adelbert Behr. In den vergangenen beiden Jahrzehnten wurde die Produktion stark ausgeweitet, „Die Weisse“ ist weit über die Landesgrenzen bei beinahe 100 Betrieben in der gehobenen Gastronomie vertreten. Und in den USA – genauer in Kansas City – wurde mithilfe von Felix Gmachl, dem jungen Chef der Brauerei, eine Craft Brewery eingerichtet, die ein Hefeweizen nach Salzburger Rezept braut.

ISI-BRÄU

5101 Bergheim, Bäckerstraße 3 TEL 0 66 4/395 30 07 MAIL isi-braeu@aon.at WEB www.isi-braeu.at

Gebraut wird das kellertrübe Isi-Bräu Zwicklbier sowie Spezialitäten wie Bockbier, Stout, Fastenbier usw. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Bergheim.

KOHLSCHNAIT BRÄU

5662 Bruck an der Glocknerstraße, Niederhof 3 TEL 0 65 45/61 12 MAIL info@kohlschnait.at WEB www.kohlschnait.at

Seit Mai 2007 wird am Kohlschnait-Hof Bier gebraut, das im Oktober 2007 bei der Staatsmeisterschaft für Gasthaus- und Kleinbrauereien mit 2014 BIER GUIDE


44

REISE ZUM BIER SALZBURG

der Silbermedaille ausgezeichnet wurde. Seitdem wurde die Kleinbrauerei immer wieder erweitert und modernisiert. Gebraut wird das Kellerbier, ein süffiges, helles Märzenbier aus Gerstenmalz mit leichter Hopfennote, Stammwürze 12°, das Dinkel-Weißbier Hell (Vize Staatsmeister) – ein obergäriges, leicht hopfiges Bier aus Dinkel mit leichtem Bananenaroma mit Stammwürze 11,8° und Weizen Dunkel – ein obergäriges, dunkles Bier, Karamell-malzig, vollmundig und leicht hopfig. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Bruck.

LANDGASTHAUS WEIXEN

5661 Rauris, Seidl Winkelstraße 114 TEL 0 65 44/64 37 MAIL weixen@rauris.net WEB www.weixen.at Die Gasthausbrauerei im hintersten Teil des Rauristales besteht seit Sommer 2003. Das Brauwasser ist ein stilles Mineralwasser aus der eigenen Quelle, die nur 200 Meter oberhalb der Brauerei aus einem Quarzfelsen entspringt. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Rauris.

RAGGEI-BRÄU – HAUSBRAUEREI RAGGINGER 5102 Anthering, Acharting 32

TEL 0 62 23/203 96, 0 66 4/200 17 MAIL brauerei@raggei.at WEB www.raggei.at

Die in einer ehemaligen Käserei eingerichtete Gasthausbrauerei Raggei-Bräu braut obergärige, hefetrübe Weizen- und Dinkelbiere, ein untergäriges Kellerbier, saisonale Spezialbiere, Bockbiere sowie innovative Kreativbiere, welche im offenen Gärverfahren nach eigenem Rezept hergestellt werden – insgesamt über 20 verschiedene Bierspezialitäten. Sämtliche Biere gibt es in 3 l, 2 l, 1 l, 0,5 l Bügelflaschen oder im 25 l und 50 l Fass zum Mitnehmen. Bei größeren Mengen wird um Vorstellung gebeten. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Anthering.

BIER GUIDE 2014

SCHMARANZBRÄU

5630 Bad Hofgastein, Wieden 52 TEL 0 64 32/67 19 40 MAIL bio@schmaranz.at WEB www.schmaranz.at

Erste österreichische Bioweißbier-Brauerei. Das Bier wird im 480 Jahre alten Kehrerhaus gebraut, Brauereiführungen nach telefonischer Anmeldung. Siehe auch unter Lokale Salzburg – Bad Hofgastein.

’S KLOANE BRAUHAUS

5020 Salzburg, Schallmooser Hauptstraße 27 TEL 0 66 2/87 11 54 WEB www.kastnersschenke.at

Das 1998 eingerichtete Kloane Brauhaus ist als kleinste (Gasthaus)Brauerei in Salzburg bekannt. Gebraut wird das Gerstlbier – ein obergäriges, helles und süffiges Gerstenbier mit ca. 4,9 % Alkohol und ein Weizenbier, ein obergäriges, vollmundiges und dunkleres Weizenbier mit ca. 5,5 % Alkohol. Das „Weisse“ besteht aus ca. 55 % Weizen und 45 % Gerstenmalz. Alle Sorten kommen unfiltriert aus den Zapfhähnen. Details unter Lokale Salzburg.

STIEGL’S BRAUWELT

5020 Salzburg, Bräuhausstraße 9 TEL 0 66 2/83 87-14 92 MAIL brauwelt@stiegl.at WEB www.brauwelt.at

Stiegl’s Brauwelt, Europas größte Bierausstellung, ist der Besucherbereich der Stieglbrauerei, die in den vergangenen 20 Jahren technisch völlig erneuert worden ist. Dabei ist Stiegl kräftig gewachsen, die Hauptsorte Goldbräu ist wahrscheinlich Österreichs meistgetrunkenes Bier, jedenfalls aber (laut Brand Equity Index von AC Nielsen) die wertvollste Biermarke Österreichs. Im ehemaligen Mälzereigebäude gibt es ein Bierkino, eine Kleinbrauerei und einen sehenswerten Holzfasskeller – außerdem einen Verkostungskeller, in dem 8.000 Flaschen auf kundige Verkoster (strikt nur nach Terminvereinbarung) warten. Die allgemeine Ausstellung ist täglich von 10.00 www.bier-guide.net


46

REISE ZUM BIER SALZBURG · STEIERMARK

bis 17.00 Uhr geöffnet (Juli und August 10.00 bis 19.00 Uhr), letzter Einlass eine Stunde vorher: Wissenswertes und Kurioses, Geschichten, Originaldokumente und alte Technik rund um das Kulturgetränk Bier kann man ohne Voranmeldung besichtigen, Führungen bedürfen aber der Vorbestellung. Der Eintrittspreis von 11 € pro Person inkl. Bierverkostung (3 Pfiff nach Wahl) und ein Geschenk aus dem Braushop. Das Brauereigewölbe ist auch für Veranstaltungen (250 Sitzplätze) oder Seminare (100 Sitzplätze) zu mieten.

TRUMER WELT – BRAUEREI SIGL

5162 Obertrum bei Salzburg, Brauhausgasse 2 TEL 0 62 19/74 11-0 MAIL beer@trumer.at WEB www.trumer.at

Die Trumer Welt ist ein touristischer Anziehungspunkt im Salzburger Seenland: Die Besonderheiten der Brauerei – etwa offene Gärbottiche – werden ebenso erlebbar wie die Besonderheiten des Trumer Pils, das mehrfach international ausgezeichnet wurde. Ein Mikrokosmos bestehend aus Hopfen, Malz und Wasser. Persönlich geführt durch einen ausgebildeten Biersommelier können Besucher jeden Tag die Trumer Welt entdecken. Trumer Brauerei-Shop: Mo bis Fr 9.00 bis 18.00 Uhr, Sa 8.30 bis 13.00 Uhr. Führungen Mai-Sept. Di um 10.00 Uhr, Juli-August zusätzlich Do um 20.00 Uhr. STEIERMARK

3BB-FARM

8181 St. Ruprecht a.d. Raab, Dietmannsdorf 17 TEL 0 31 78/22 25 WEB www.3bb-farm.com

BAUERNHOFBRAUEREI SCHMALLEGGER 8183 Floing, Haring 17 TEL 0 31 77/22 97 MAIL haringergold@aon.at

Herr Schmallegger erzählt auf seinem Bauernhof gerne über die Geschichte des Bierbrauens. Hier BIER GUIDE 2014

kann man den Brauvorgang des Haringer Gold von den Grundprodukten bis zum fertigen Bier selbst mitverfolgen und am Ende natürlich das Bier auch verkosten. Gruppenangebot ab 5 Personen (nach Voranmeldung): Brauerei-Führung (30 Min.) und Verkostung € 3,50 pro Person.

BERGER BRÄU

8255 St. Jakob im Walde, Kirchenviertel 34 TEL 0 33 36/82 59 MAIL info@landhotel-berger.at WEB www.landhotel-berger.at Seit 2002 wird das „Berger Bräu“ gebraut – ein halbdunkles Bier mit 5,3 Volumprozent Alkohol. Grundlage für den Durstlöscher ist das eigene Bergquellwasser, das mit Wiener und Pilsner Malz angereichert wird. Das Bier wird nach der Gärung sofort ins Fass zur Lagerung abgefüllt und hauptsächlich im Hotel ausgeschenkt. Bei Interesse ist eine Besichtigung der Brauerei im Keller möglich.

BEVOG BREWERY

8490 Bad Radkersburg, Gewerbepark B Nr. 9 TEL 0 34 76/415 43 MAIL office@bevog.at WEB www.bevog.at

Vasja Golar, ein junger slowenischer Hobbybrauer, hat im Herbst 2012 im Dreiländereck Österreich/Slowenien/Ungarn eine professionelle Microbrewery, die keinen Vergleich mit ihren amerikanischen Vorbildern zu scheuen braucht, eingerichtet. Das reicht bis dahin, dass die Kommunikation nach außen auf Englisch erfolgt. Lager, Pils, Märzen – das gibt es dort nicht. Dafür ein Smoked Porter namens Ond, das es auf Anhieb unter die Biere des Jahres in Conrad Seidls Bierguide geschafft hat. Als zweites Bier wurde das Baja eingebraut – ein mit 5,8 Prozent nur unwesentlich leichteres Oatmeal Stout, das sich mit Kaffee- und Schokoladenaromen zum Dessert empfiehlt. Danach sind noch ein Pale Ale und ein IPA dazugekommen. Brauereibesuche nur auf Anfrage – am besten in englischer Sprache.

www.bier-guide.net


47

REISE ZUM BIER STEIERMARK

BRAUEREI GÖSS

8700 Leoben, Brauhausgasse 1 TEL 0 38 42/20 90-58 02 MAIL braumuseum@goesser.at WEB www.goesser.at/braumuseum.html Braumeister Andreas Werner leitet in Göss die größte Brauerei Österreichs – bemerkenswert nicht nur für das weit über die Landesgrenzen bekannte Bier, sondern auch für die innovative Umwelttechnik. Führungen durch die Brauerei mit ihrem besonders schönen Sudhaus und das Brauereimuseum (je eine Stunde) nach Voranmeldung ganzjährig Mo-Fr bei Nadine Ebner für Gruppen (6-100 Personen) und Einzelpersonen. Museumsbesichtigung gegen Voranmeldung, April-Oktober: Samstag, Sonntag, Feiertag 11.00 und 15.00 Uhr ohne Voranmeldung. Brauereioder Museumsführung: 8 € pro Person, Brauereiund Museumsführung 10,50 € pro Person, inkl. Bierverkostung mit Brezen und Erinnerungsgeschenk. SB-Shop: Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 15.30 Uhr

BRAUEREI GRATZER

8224 Kaindorf, Obertiefenbach 26 TEL 0 66 4/302 33 44 MAIL office@bier4you.at WEB www.gratzerbrau.at

Alois Gratzer betreibt hier eine kleine, interessanterweise aber bundesweit gut etablierte Brauerei, die sich durch klimaneutrale Produktion auszeichnet und ihre Biere mit Vornamen benennt.

BRAUEREI MURAU

8850 Murau, Raffaltplatz 19-23 TEL 0 35 32/32 66-0 MAIL pilgram@murauerbier.at

museum@murauerbier.at WEB www.murauerbier.at

Die Murauer Brauerei ist als Genossenschaft von Gastwirten entstanden und hat in den vergangenen Jahren ihr Angebot deutlich ausgeweitet – unter anderem mit einem modernen, schlanken und dennoch fruchtigen Weißbier. In einem alten und sehr eindrucksvoll renovierten Gewölwww.bier-guide.net

bekeller in der Brauerei Murau befindet sich ein stimmungsvolles Bier- und Brauereimuseum mit teilweise über 100 Jahre alten Braugeräten. Geöffnet Mai, Juni, September, Oktober: Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr; Juli und August: Freitag und Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr. Besichtigungswünsche für die Brauerei nimmt Frau Pilgram für Gruppen ab acht Personen entgegen (sie stellt auch Einzelbesucher zu Gruppen zusammen, wenn sich genügend interessieren). Im Eintrittspreis von 3 € ist ein Gutschein für ein Glas Bier inkludiert.

BRAUEREI PUNTIGAM

8055 Graz, Triester Straße 359 TEL 0 31 6/502-0 MAIL d.koehler@brauunion.com WEB www.puntigamer.at

Diese Großbrauerei im Süden von Graz ist Heimstätte der Puntigamer und (seit dem Zweiten Weltkrieg) auch der Reininghaus-Biere. Puntigam lag bis 1938 vor den Mautgrenzen der Stadt, Vorläufer der heutigen Brauerei war ein großer Gutshof. Historische Quellen verweisen darauf, daß sich der Name Puntigam vom Familiennamen der Besitzer des Gutes ableitet. Das heutige Verwaltungsgebäude trägt die Jahreszahl 1772 im Torbogen. Um 1800 ist dann ein Braumeister in Puntigam namentlich bekannt, Anton Lukofnak hat er geheißen. 1813 wird Kajetan Plachl erwähnt und schließlich, 1830, Ferdinand Knabl. 1838 wird als offizielles Gründungsdatum des heutigen gewerblichen Brauereibetriebs genannt, Franz Knabl als Besitzer, der es allerdings nur zwei Jahre lang blieb. Für alle in der Braustätte Puntigam hergestellten Biere wird 15.000 Jahre altes Thermalwasser aus zwei Tiefbrunnen (260 und 210 Meter tief), der sogenannten „Herrgottswiesquelle“, gewonnen. Eigentlich handelt es sich um ein Heilwasser (wenn auch nicht um ein Mineralwasser) mit etwas erhöhten Sulfatwerten: Dadurch schmecken die Biere „trockener“. Die Brauerei kann von Gruppen ab 10 Personen nach Voranmeldung bei Dagmar Köhler besucht werden. Der Eintritt kostet für Erwachsene 7 €, 2014 BIER GUIDE


48

REISE ZUM BIER STEIERMARK

für Schüler und Studenten 4 €. Führungen finden nach vorhergehender Anmeldung von Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Längere Bierseminare, bei denen man selber mitbrauen kann, dauern sechs Stunden und kosten 59 € pro Person. Neu: das „1. Hopfenmuseum der Steiermark“.

BRAUHAUS MARIAZELL / GIRRER BRÄU

FÜRSTENBRÄU

8630 Mariazell, Wiener Straße 5 TEL 0 38 82/252 30 MAIL brauhaus@mariazell.at WEB www.bierundbett.at Das Girrer Bräu wird vom Wirt selbst nach der ursprünglichen Braumethode hergestellt. Die Einhaltung des Reinheitsgebotes ist für ihn Verpflichtung. Für sein Bier verwendet er nur Mariazeller Wasser, Malz und obergärige Bierhefe. Das natürlich trübe Bier wird direkt vom Tank ins Glas gezapft und ist nur im Brauhaus erhältlich. Gebraut wird ein obergäriges helles Bier, das „Zeller Gold“, mit 4,6 %vol. Alkoholgehalt und 12° Stammwürze und ein dunkles Bier, das „Mönch Magnus“, mit 4,9 %vol. Alkoholgehalt und 12,2° Stammwürze. Zusätzlich Saisonbiere wie das „Weihnachts-Festbier“ oder das „Herbstbier“. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Mariazell.

DER SEIDL – IHR BRAUWIRT

8820 Zeutschach 7 TEL 0 35 84/24 40 MAIL brauwirt.seidl@aon.at WEB www.brauwirtseidl.at Gasthausbrauerei – siehe unter Lokale Steiermark – Zeutschach.

DIE BRAUEREI LEUTSCHACH 8463 Leutschach, Schillerplatz 3 TEL 0 69 9/10 43 87 49 MAIL wolf@diebrauerei.com WEB www.diebrauerei.com

Kleine Erlebnisbrauerei im steirischen Hopfenland, geöffnet Do-So ab 10.00 Uhr bzw. nach Vereinbarung. Entsprechend hopfig ist das Angebot: Bierverkostung inkl. Brauereiführung (Verkostung von 2 Biersorten, Dauer ca. 30 Min.) um 7 € pro Person, Gruppe ab 30 Personen à 5 €. BIER GUIDE 2014

8280 Fürstenfeld, Hauptstraße 31 TEL 0 33 82/552 55-0 MAIL gasthaus@fuerstenbraeu.at WEB www.fuerstenbraeu.at

Gasthausbrauerei, die an eine 1913 begonnene Brautradition in Fürstenfeld anknüpft. Das heutige Fürstenbräu wurde 1998 im ehemaligen „Pferschyhaus“ eingerichtet. Direkt hinter der Bar beginnt schon die Brauerei: In den großen Kupferkesseln von Salm startet der etwa 9-stündige Brauvorgang für einen 1.000 Liter-Sud Bier. An Brautagen kann man dem Braumeister Hans Seidl über die Schulter blicken. Sofern es ihm während des Brauvorgangs zeitlich möglich ist, beantwortet er gerne die eine oder andere Frage rund ums Bier. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Fürstenfeld.

HANDBRAUEREI FORSTNER

8401 Kalsdorf bei Graz, Dorfstraße 52 TEL 0 31 35/542 28 MAIL bestbier@forstner-biere.at WEB www.forstner-biere.at

Die Brauerei wurde im Jahr 2000 als „Hof-Bräu Kalsdorf“ gegründet und in weiterer Folge umbenannt in „Handbrauerei Forstner“. Besuchszeit, Verkostungen oder Führungen sind jeweils am Donnerstag ab 18.00 Uhr bei Voranmeldung möglich. Flaschenverkauf grundsätzlich Nachmittag, ebenfalls bei Voranmeldung. Das Fassbiersortiment umfasst zurzeit: Das Blonde, Das Rote, Chili Hotbeer, Dry Stout, Styrian Ale; Flaschenbiere: Das Blond (Pale Ale); Das Rote; Chili Hotbeer; Lucky Ginger; Dry Sout; Slow 2 (Roggen Ale); Styrian Ale; Vollmond Doppelbock; Gammon Ale; Triple 22; Brew-Secco; Bonifatius Barrique; Neujahrs-Bock (mit Kunquaz); Abraham Blended Ale (Wooden cask aged). Online Bestellungen unter www.forstner-biere.at www.bier-guide.net


50

REISE ZUM BIER STEIERMARK

HAUSBRAUEREI LÖSCHER

8505 St.Nikolai im Sausal, Flamberg 101 TEL 0 31 85/32 66 MAIL flamberger@utanet.at WEB www.flamberger.at Wer in diesen Teil der Steiermark reist, ist meist am Wein interessiert. Doch auch der bierverwöhnte Gaumen kann hier fündig werden. Michael Löscher braut hier Bier und destilliert Whisky. Die Schaubrauerei, der Brauereishop und die Whiskydestillerie können Montag bis Samstag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 besichtigt werden. Führungen sind ab 6 Personen möglich. Gruppen sind bis 80 Personen willkommen. Im Preis von 10 € p. Person sind Bierstangerl und Bierdegustation inbegriffen. Ab 20 Personen 6 € p. Person.

HERMAX BRÄU

8311 Markt Hartmannsdorf, Reith 72 TEL 0 69 9/11 87 62 16 MAIL hermann.nothdurfter@gmx.at

Idyllisch abgelegener Bauernhof, auf dem Hermann Nothdurfter seit 1999 „mit der natürlichen Kraft des Drachens“ spezielle Biere braut. Aus seiner Brauerei kommt auch das Eule Koffeinbier.

HERZOG HOFBRÄU

8142 Wundschuh, Steindorf 8 TEL 0 67 6/353 05 60 MAIL anita@herzog-hofbraeu.at WEB www.herzog-hofbraeu.at

Im Jahr 2008 hat sich Diplombiersommelière Anita Herzog ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ihre eigene Brauerei eröffnet. Die Kleinbrauerei zeichnet sich durch eine Sortenvielfalt (bisher mehrere Dutzend verschiedene Biersorten, z.B. Pils, Stout, IPA, Kastanienbier, Sauvignon Ale usw.) und die Möglichkeit, Biere mit individuellen Etiketten zu versehen, aus. Herzog Hofbräu Biere haben bereits mehrmals Gold- und Silberprämierungen erhalten. Für die Damen wurde ein eigenes „Damenbier – Die Herzogin“ gebraut. Bierführungen mit Verkostung sind nach telefonischer Voranmeldung möglich. Der Bierverkauf erfolgt ab Hof. BIER GUIDE 2014

KANDLBAUER´S HAUSBRÄU 8190 Birkfeld, Aschau 21

TEL 0 31 74/47 50 MAIL kandlbauer@almenland.at WEB www.landerlebnis.at

KOFLER BRÄU

8786 Rottenmann, Hauptstraße 4 TEL 0 36 14/22 25 MAIL hotelkofler@aon.at WEB www.hotelkofler.at

Gasthausbrauerei im Hotel Kofler. Ab Mai 2014 wird in einem eigens eingerichteten Raum auf einer 2 hl Anlage gebraut. Besichtigungen sind unter telefonischer Absprache möglich. Details unter Lokale Steiermark – Rottenmann.

KULTURBRAUEREI HENGIST 8411 Hengsberg, Schönberg 24 TEL 0664/88 65 81 41 MAIL wak@hengistbier.at WEB www.hengistbier.at

LAURENZI-BRÄU

8200 Gleisdorf, Hauptplatz 3 MAIL post@laurenzibraeu.at WEB www.laurenzibraeu.at

2013 gegründete Gasthausbrauerei neben der dem Heiligen Laurentius geweihten Stadtpfarrkirche von Gleisdorf. Kleine Schaubrauerei im Lokal, kurze Führungen und Verkostungen, jeweils am Mittwochnachmittag und Samstagvormittag. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Gleisdorf.

LAVA BRÄU

8330 Feldbach, Auersbach 30 TEL 0 31 52/85 75-201 MAIL office@lavabraeu.at WEB www.lavabraeu.at

Im Herzen des Steirischen Vulkanlandes wird Lava Bräu seit 2002 von Hand in exklusiven Mengen bereitet. Neben dem Bier, das unter anderem in der 7/10-Literflasche kredenzt wird, widmet www.bier-guide.net


51

REISE ZUM BIER STEIERMARK

man sich auch der Kunst der Whiskyherstellung. Eine Exkursion zum Lava Bräu umfasst die Besichtigung der Mikrobrauanlage und Verkostung der Biersorten Lava Luna (Pilsner Vollmondbräu), Lava West (Pilsner), Lava Honig (Honigbier), Lava Rossa (dunkles Roggen-Märzen), Lava Bock, Spezialsorten. Führungen können jederzeit nach telefonischer Voranmeldung gebucht werden. Der Preis beträgt ab 14 Personen 5,50 € (inkl. Verkostung von 2 Sorten Bier) und darunter 7,50 € pro Person. Geöffnet: Mo-Fr von 9.00 bis 17.00 Uhr und gegen Voranmeldung.

LEIT‘N BIER

8114 Großstübing 34 MAIL gerhard@leitnbierfanclub.at WEB www.leitnbierfanclub.at

Gerhard Hurdax hat seine Brauerei 1998 „Leit`n Bier“ genannt, weil die Hänge („Leitn“) rund um seinen Bauernhof am Silberberg so steil sind – er bezeichnet sein Bier auch das das steilste Bier der Steiermark. Biologisch angebauter Hopfen wächst direkt vor dem Brauhaus auf 1.000 Meter Seehöhe. Der Leitnbierfanclub macht jedes Jahr etliche Veranstaltungen.

MARIENBRÄU

8075 Hart bei Graz, Rupertistraße 80 TEL 0 31 6/47 11 30 MAIL edwin.strobl@inode.at WEB www.marienbraeu.at

Gasthausbrauerei am Grazer Stadtrand seit 2004. Regelmäßig gebraut wird das Marienbier Hell und Dunkel. Bierschnupperkurs mit Erläuterung des Brauprozesses und der Geräte, Bierprobe mit Brauereijause und Erklärung der Biersorten. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Hart.

MOAR BRÄU

8223 Stubenberg am See, Vockenberg 46 TEL 0 31 76/85 46 WEB www.moarbraeu.at

Gasthausbrauerei, gebraut wird Moarbräu Hell und Dunkel, je nach Saison auch Märzen-, Weiwww.bier-guide.net

zen- und Stout Bier. Führungen mit dem Braumeister für Gruppen ab 8 Personen. Siehe auch unter Lokale.

NEUWIRTH – STEIRISCH URSPRUNG 8200 Gleisdorf, Brodersdorf 21

TEL 0 31 17/51 71 MAIL walter.neuwirth@die3bauern.at WEB www.bauernhof-neuwirth.at

Seit 1997 wird beim Neuwirth in der Gemeinde Brodingberg Bier gebraut. Anfangs war es lediglich Honigbier, ein mildes, leicht süßliches, vollmundiges Bier, das in der Region unter dem Namen „Sauschneider“ bekannt wurde und von Anfang an seine Freunde fand. Bier aus Honig zu brauen lag für Walter Neuwirth auf der Hand. Der leer stehende Stall am Hof wurde zur Brauerei im Heustadl, in der mittlerweile neben dem Honigbier noch verschiedene Sorten gebraut werden: Das fruchtige, mit leichtem Abgang von Kürbiskernen und wenig Hopfen gebraute Kürbisbier; die Stammwürze liegt bei 12,5 Vol %. Das Weizenbier, ein frisches, geschmacksintensives obergäriges Weißbier, das im Abgang fruchtig nach Bananen schmeckt. Zur Malzgerste werden bei diesem Bier 40 % Dinkel, das Urkorn als Rohfrucht, also nicht vermälzt, beigegeben. Mit Hopfen und dem Brodersdorfer Wasser aus der eigenen Quelle entsteht so ein untergäriges Bier mit vollaromatisiertem Geschmack und der Farbe, die an Bernstein erinnert.

NIBELUNGENGOLD BRAUEREI & DESTILLERIE

8240 Fürstenfeld, Franz-Bauer-Weg 4 TEL 0 66 4/863 65 64 MAIL daniela@nibelungengold.at WEB www.nibelungengold.at

Brauereineugründung aus dem Jahr 2011, die sich als sehr experimentierfreudig erweist. Zudem wird eine Brennanlage betrieben, für Hobbybrauer gibt es eine Versorgung mit Braumaterial. Gebraut werden Nibelungengold Ursprungszwickl, dunkles Märzen, Vital Bier und saisonale Spezialitäten wie Weizen- und Frucht2014 BIER GUIDE


52

REISE ZUM BIER STEIERMARK

biere. Bier kann Mo-Fr von 8.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr sowie an Wochenenden nach Vereinbarung gekauft werden.

PETERWIRTSBRÄU

8983 Bad Mitterndorf, Nr. 68 TEL 0 36 23/25 97 MAIL pension@peterwirt.com WEB www.peterwirt.com

Das Peterwirtsbräu erzeugt seit 2008 unfiltriertes, naturbelassenes Bier. Im Bräustüberl, das täglich ab 15.00 Uhr geöffnet ist, werden eine Jause und auch Edelbrände aus der eigenen Erzeugung angeboten.

POCKBIER / LANDWERKSTATT UND GENUSSLABOR 8481 Weinburg, Pichla/M. 31 TEL 0 66 4/191 59 63 MAIL office@pockbier.com WEB www.pockbier.com

Georg Pock bespielt mit seiner Familie eine kleine Landwerkstatt in der Südsteiermark. Seit 2011 wird dort das Pockbier im Genusslabor gebraut. Die verschiedenen Sorten können vor Ort verkostet und gekauft werden. Bei Anmeldung kann man auch Führungen buchen. Das Bier wird unter anderem im Weinlokal Maitz in Ratsch, im Sattlerhof in Gamlitz, in der Saziani Stube in Straden und bei „der süßen Luise“ in Graz angeboten.

PRIVATBRAUEREI ERZBERGBRÄU

angeschlossenen Bedarfswirtshaus (geöffnet: freitags ab 11.00 Uhr) ausgeschenkt und in Flaschen vor Ort sowie in Regionalläden in Eisenerz, Leoben und Bruck/Mur verkauft. Über www. abenteuer-erzberg.at ist auch ein Package mit Schaubergwerks-Besuch am „Steirischen Brotlaib“, Brauereiführung, Eisenerzer Kesselheisser und Bier buchbar.

PUTZ’N BRÄU

8243 Pinggau, Wiesenhöf 17 TEL 0 66 4/410 00 74 MAIL putzn.braeu@aon.at WEB www.riebenbauer.st

1998 von Anton Riebenbauer gegründete Gasthausbrauerei mit zwei Biersorten, die zum Mitnehmen in 2 l-Blutzer oder auf Vorbestellung auch ins 10, 25, oder 50 Liter Fass gefüllt werden. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Pinggau.

SAJACHER SCHLÖSSLBRÄU 8424 Gabersdorf, Sajach 23

TEL 0 34 52/748 79, 0 66 4/261 03 77 MAIL bier@bierbrauerei.info WEB www.bierbrauerei.info

Der Braumeister Siegfried Neuhold absolvierte seine Lehre im Jahr 1955 bei Peter Reininghaus und hat sich 1999 den Lebenstraum einer eigenen Kleinbrauanlage erfüllt. Seitdem braut er das Schlößlbräu Lager nach seinen alten Rezepten, im Winter Spezial Dunkel und ein Doppelbock. Geöffnet Mo-Sa 10.00 bis 22.00 Uhr, So & Feiertag Ruhetag.

8790 Eisenerz, Trofengbachgasse 2 TEL 0 66 4/320 23 40 MAIL sra@erzbergbraeu.at WEB www.erzbergbraeu.at

Seit Mai 2012 wird am Rande der Eisenerzer Altstadt wieder Bier gebraut, 100 Jahre nachdem die letzte Brauerei im Ort ihre Pforten schloss. In der 3-Hektoliter Schaubrauerei werden auch Brauseminare, Verkostungen, Degustationen und Führungen mit dem Brauer und DiplomBiersommelier angeboten. Die Biere werden im BIER GUIDE 2014

SCHLADMINGER BRAU GMBH

8970 Schladming, Hammerfeldweg 163 TEL 0 36 87/225 91-0 MAIL office@schladmingerbier.at WEB www.schladmingerbier.at

Die 1909 als Erste Alpenländische Volksbrauerei gegründete Brauerei Schladming ist eine regionale Spezialitätenbrauerei im Verbund der BrauUnion, spezialisiert auf Bio-Zwickl und Biowww.bier-guide.net


53

REISE ZUM BIER STEIERMARK · TIROL

Weizenbier (Schnee-Weisse). Führungen jeden Donnerstag um 14.00 Uhr, von Juni bis September. Anmeldung beim Tourismusverband Schladming Rohrmoos 0 36 87/227 77-22 unbedingt erforderlich! 10 bis 50 Personen, 6 € / Person, inkl. Verkostung u. Souvenir. Brauereishop Öffnungszeiten Mo-Fr. 7.00 bis 16.45 Uhr.

SCHWALBEN-BRÄU

8970 Schladming, Siedergasse 89 TEL 0 36 87/244 59 oder 244 62 MAIL j.majcan@kabsi.at

Gasthausbrauerei im Zentrum von Schladming. Gebraut wird das Schwalben-Bräu Weizen und Dunkel. Siehe auch unter Lokale Steiermark – Schladming.

ter und Anstiche der Saisonbiere werden entsprechend gefeiert. Ausgeschenkt wird das erste Bier vom Achensee nur im Ausflugsgasthaus Langlaufstüberl und im Hotel Karlwirt, Pertisau. Siehe auch unter Lokale Tirol – Pertisau.

BRANGER BRÄU

6175 Unterperfuß bei Innsbruck, Unterperfuß TEL 0 52 32/22 09 MAIL brangeralm@aon.at WEB www.brangeralm.at

1. Tiroler Wirtshausbrauerei. Siehe auch unter Lokale Tirol – Unterperfuß.

BRAUEREI & BRENNEREI EBNER 6067 Absam, Karl-Zanger-Straße 17

TONI BRÄU

8273 Ebersdorf, Wagenbach 61 TEL 0699/10 61 61 61 MAIL tonibraeu@gmx.at WEB www.tonibraeu.at

TRIEB-BRÄU

8641 St. Marein, Ferdinand Raimundweg 7 TEL 0 38 64/202 97 od. 0699/12 31 38 48 MAIL office@trieb-braeu.com WEB trieb-braeu.repage.de/ TIROL

ACHENSEE BIER 6213 Pertisau

TEL 0 52 43/52 06 MAIL info@hotelkarlwirt.at WEB www.achenseebier.at

Im Langlaufstüberl am Eingang zu den Karwendeltälern wird seit Ende 2010 naturtrübes Bier produziert. Die Stammsorten sind das Achensee Bier Hell und Achensee Weizen sowie Saisonbiere (Achensee-Bock). Auf Anfrage sind Brauereiführungen und Käse- oder Käse-Bier-Verkostungen mit Achenseebier und Käse aus der Genussregion Alpbachtaler Heumilchkäse möglich. Brausilveswww.bier-guide.net

TEL 0 66 4/450 25 24 MAIL office@brauereiebner.at WEB www.brauereiebner.at

Gasthausbrauerei – Details bei den Bierlokalen in Absam, Tirol.

BRAUEREI FALKENSTEIN

9900 Lienz, Pußtertaler Straße 40 TEL 0 48 52/620 62-0 MAIL k.dallavia@brauunion.com

Als Johann Baptist Steiner 1902 seine „Erste Osttiroler Dampfbrauerei“ einrichtete, da gab es in der Gegend um Lienz nur ein paar Hausbrauereien: Lienz, Matrei und Prägraten. Gebraut wird hier seit Jahrzehnten Gösser Bier, vermarktet teilweise unter der lokalen Marke Falkenbräu – der gesamte in Österreich verkaufte Gösser Radler ist eigentlich ein Falkenbräu-Radler. Brauereibesuche sind möglich, Anmeldungen bei Karin Dallavia notwendig.

DORF BRÄU

6167 Neustift i.Stubaital, Dorf 15 TEL 0 52 26/22 22 MAIL info@dorfpub.at WEB www.dorfpub.at

Siehe auch unter Lokale Tirol –Neustift. 2014 BIER GUIDE


54

REISE ZUM BIER TIROL

FAMILIENBRAUEREI HUBER

6380 St. Johann in Tirol, Brauweg 2 TEL 0 53 52/622 21 MAIL info@huberbraeu.at WEB www.huberbraeu.at Diese weithin an ihrem Turm (in dem Sudhaus und Bräustüberl untergebracht sind) erkennbare Brauerei gibt es an diesem Standort seit 1727 – und sie beruft sich mit ihrem „Augustinus-Bräu“ auf eine Tradition von 1770. Das Rezept für dieses Bier soll aus der Zeit des lokal berühmten Schützenmajors Andreas Augustinus Feller, wenn nicht gar von diesem selbst, stammen. Das Huberbräu selbst kann nur in Ausnahmefällen nach Voranmeldung (bei Braumeister Ludwig Stranzky) von Kleingruppen besichtigt werden, weil es extrem beengte Platzverhältnisse hat. Ein kleines Souvenirgeschäft gibt es beim Rampenverkauf (Mo-Fr 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr). Siehe auch Huber Bräu Turmstüberl in Tirol – St. Johann.

HAIDENHOF WIRTSHAUSBRAUEREI 9900 Lienz, Grafendorferstraße 2 TEL 0 48 52/624 40 MAIL info@haidenhof.at WEB www.haidenhof.at

Michael Wildauer hat auf dem Haidenhof eine kleine Brauerei eingerichtet, auf der er interessante Experimente macht – teilweise mit ungewöhnlichen Zutaten mit noch ungewöhnlicheren Geschmackssensationen. Details unter Tirol – Lienz: Ansitz Haidenhof.

KRISTALL BRAUEREI

6236 Alpbach, Inneralpbach 431 TEL 0 53 36/59 29 MAIL jos.moser@aon.at

Josef „Jos“ Moser hat seine 2006 gegründete Brauerei nach dem kristallklaren Wasser des Alpbachtals benannt. Die Hausbrauerei verfügt über ein 10 hl Sudhaus, in dem jährlich 1.500 hl Zwicklbier, Bock und Weizenbier gebraut werden. Die Abfüllung der Biere erfolgt in Fässern zu je 15 l, 30 l, und 50 Liter sowie in wiederbefüllbare BIER GUIDE 2014

Bügelflaschen zu je 2 l, 3 l und 5 Liter. Brauereibesichtigungen auf Anfrage.

LEDERER BRAUHAUS RATTENBERG 6240 Rattenberg, Bienerstraße 84 TEL 0 53 37/638 70 MAIL info@brauhaus-rattenberg.at WEB www.brauhaus-rattenberg.at

In der modern ausgestatteten Schau- und Hausbrauerei werden wöchtenlich 600 l Bier für den eigenen Ausschank und Verkauf in 3 Sorten hergestellt. Siehe auch unter Lokale Tirol – Rattenberg.

LODER BRÄU PRIVATBRAUEREI

6344 Walchsee/Kaiserwinkl, Kalvarienweg 5 TEL 0 53 74/52 47 MAIL seerose@walchsee-tirol.at WEB www.walchsee-tirol.at

Alois Loder sen. und jun. haben 2009 die alte Familientradition des Brauens (Loder Bräu beim Angerkloster in München – 1669 bis 1883, dann Löwenbräu) wieder auferstehen lassen. Im Gästehaus Seerose in Walchsee können Bierfreunde die bereits bei Staatsmeisterschaften der Klein- und Heimbrauer prämierten KaiserwinklerBierspezialitäten (Märzen, Helles, Dunkles und Weizen) verkosten. Gebraut werden die Spezialbiere auf zwei Gruber-Brauanlagen (2 x 50 l + 2 x 125 l) aus Salzburg/Eugendorf. Pensionschefin Petra Loder braut aus den Hausbieren auf einer 150 l-Labu-Essiganlage den Kaiserwinkler Bieressig. Eine Spezialität des Hauses ist das Loder Bäck-Klotzenbrot mit frischer Almbutter in Kombination mit dem Kaiserwinkler Aloisius, einem dunklen Starkbier, das mit 16 % Stammwürze auch als Bock durchgehen würde. Brauereiführung und Verkostung: ausschließlich an Wochenenden und Feiertagen, nach Terminvereinbarung für Gruppen von max. 8 Personen.

www.bier-guide.net


55

REISE ZUM BIER TIROL

MAIRWIRT

6385 Schwendt, Dorfstraße 17 TEL 0 53 75/27 77 MAIL info@mairwirt.at WEB www.mairwirt.at Gasthausbrauerei seit 2011. Gebraut werden das natürtrübe „Moa-Bier“ und die „Moa-Weisse“. Angeboten wird die „Braugaudi“: In gemütlicher Runde werden die Grundzüge der Brauerei vermittelt sowie ein „kleines Brauseminar“ mit Bierverkostung und einer deftigen Jause. Individuelle Buchungen jederzeit. Siehe auch unter Lokale Tirol – Schwendt.

METZGER BRÄU

6293 Tux, Lanersbach TEL 0 52 87/877 77 MAIL info@metzgerwirt.com WEB www.metzger-braeu.com

OLDY BRÄU

6440 Imst, Gunglgrün 1 TEL 05412/64819 MAIL oldy-brau@gmx.at

Gasthausbrauerei, Details unter Lokale Tirol – Imst

ÖTZTALER BIER – GASTHOF KRONE 6441 Umhausen, Dorf 30

TEL 05255-50048 Mobil: 0676-4087727 MAIL wirt@krone-umhausen.at

Im über 200 Jahre alten Keller der Krone wird seit dem Jahr 2012 in einer vom Hobbybrauer Yannick Allombert selbst konstruierten Nanobrauerei gebraut - beim Weihnachtsmarkt war das Bier erstmals erhältlich. Dabei experimentiert Allombert auch mit Widlhopfen, der an den Waldrändern des Ötztals vorkommt.

Ihr BIerspezIalIst

A-9900 Lienz, Rosengasse 17 Telefon +43/4852/62973 | Fax +43/4852/62975 office@abaco-trade.at | www.abaco-trade.at


56

REISE ZUM BIER TIROL

S‘HÖFBRÄU

6675 Tannheim, Höf 19 TEL 0 67 6/912 26 43 MAIL bier@hoef-braeuhaus.at WEB www.hoef-braeuhaus.at 2004 errichtete Privatbrauerei. Im modernen Sudkessel wird Helles, Dunkles und Weizenbier gebraut. Führungen einzeln oder in Gruppen, auf Wunsch mit Verkostung. Siehe auch unter Lokale Tirol – Tannheim.

STADL BRÄU

6622 Berwang, Rinnen 38 TEL 0 56 74/81 50 MAIL heustadl@aon.at WEB www.hotelthaneller.at

Seit 1995 gibt es sie, die kleine Hausbrauerei und höchst gelegene Brauerei Österreichs. Aus frischem Gebirgsquellwasser werden 3 Biersorten gebraut. Brauereibesichtigung nach Vereinbarung. Siehe auch unter Lokale Tirol – Berwang.

STARKENBERG BIERMYTHOS – BRAUEREI SCHLOSS STARKENBERG 6464 Tarrenz/Imst, Schloss Starkenberg TEL 0 54 12/662 01 MAIL biermythos@starkenberg.at WEB www.starkenberg.at

Die Brauerei nördlich von Imst hat mit dem Biermythos ein Besucherzentrum eröffnet, das die bisherigen Vorstellungen von Brauereimuseum und Brauereiführung weit hinter sich lässt. Geöffnet Mai bis Oktober täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr. Von 1. November bis 30. April immer nur Dienstag und Freitag, Führung um 10.00 Uhr. Eintrittspreis inkl. Bierprobe 7 € für Schüler, Studenten; Grundwehrdiener und Gruppen ab 15 Personen 6 €. Auf einer Schaufläche von über 4.000 m2 ist in einer Bauzeit von drei Jahren auf Schloss Starkenberg ein Rundgang entstanden, der sich von oberhalb der hochmodernen Brauerei hinauf in den Schlossturm mit Panoramablick über das Tal und bis in die tiefsten Gewölbe, Keller und Gänge des mittelalterlichen Schloss Starkenberg erstreckt. Das Biererlebnis geht bis zum Bierbad, das in ehemaBIER GUIDE 2014

ligen Gärbottichen eingerichtet wurde. Das weltweit einzigartige Bierschwimmbad ist abendweise mietbar, jeweils Di-Fr von 16.30 bis 19.00 Uhr. Die Maße der Becken betragen ca. 4 x 4 m, gefüllt sind sie mit Geläger, also den Rückständen des Gärprozesses. Die Beckentemperatur ist individuell wählbar – die Kosten für den Badespaß betragen 165 €, Bier und Jause kosten extra.

STÖFFLBRÄU

6330 Schwoich, Sonnendorf 27 TEL 0 53 72/ 582 07 MAIL info@stoefflbraeu.at WEB www.stoefflbraeu.at

Gasthausbraurei und Brennerei. Stöffl-Bauer Peter Bichler jun. hat auf seinem Hof 2004 die erste private Hausbrauerei des Bezirkes Kufstein eröffnet: „der Bauer als Brauer“. Aus dem ehemaligen Kuhstall am Hof wurde ein gemütliches Gastlokal, in einem Zubau die Brauerei installiert und in einem Nebengebäude Gär- und Lagertanks untergebracht. Seitdem werden drei verschiedene naturtrübe Biersorten hergestellt: ein helles Gerstl, ein dunkles Weißbier und ein Saisonbier je nach Jahreszeit. Siehe auch unter Lokale Tirol – Schwoich.

STRICKERS DORF-ALM 6654 Holzgau, Nr. 71 TEL 0 56 33/55 86 MAIL info@dorfalm.com WEB www.dorfalm.com

Seit 2008 verwöhnen die Wirtsleute Inge und Hubert Hosp die Gäste dieser Gasthausbrauerei mit selbstgebrautem Stricker Bier. Brauereibesichtigung mit Führung und Bierprobe (ca. 20 Min.) 5 €/P. (Reservierung unter 0 56 33/55 86 erforderlich). Siehe auch unter Lokale Tirol – Holzgau.

THERESIENBRÄU

6020 Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 51-53 TEL 0 512/58 75 80 MAIL office@brauwirtshaus.at WEB www.brauwirtshaus.at www.bier-guide.net


Hopfen und Malz, Gott erHalt‘s Oberösterreich ist ein Land des Bieres und der Brauereien oberösterreich und das Bier – das ist die Geschichte einer langen liebesbeziehung. und wenn auch Hopfen, Wasser und Malz die bewährten Hauptzutaten des Gerstensaftes sind und bleiben, so pflegen die Brauereien trotzdem ihre Jahrhunderte alten rezepte.

Mühlviertels hat zudem die böhmische Bierkultur mit ihrer hopfigen Note Spuren hinterlassen. die Innviertler Biere sind im Gegensatz dazu von der Brautradition Bayerns beeinflusst. Und es mag nicht überraschen, dass das Innviertel die region mit der größten dichte an Brauereien innerhalb Österreichs ist. alleine die „Bierregion Innviertel“ – ein gemeinsames projekt von Brauereien und Wirten – vereint unter ihrem dach sieben Brauereien, die gemeinsam 60 unterschiedliche Biersorten auf die Waage bringen. auch im salzkammergut versteht man sich auf den umgang mit Hopfen, Wasser und Malz. die schlossbrauerei eggenberg in Vorchdorf, direkt am eingang zur Berg- und seenregion gelegen, besteht bereits seit 1681 und ist seit mehr als 200 Jahren in familienbesitz.

es sind zwei regionen oberösterreichs, die für ihre Biere über die Grenzen des Bundeslandes hinaus einen ausgezeichneten ruf bei Bierkennern genießen: das Mühlviertel und das Innviertel. Im Mühlviertel ist es das Wasser aus dem urgestein des Granits, das dem Bier seine besondere note verleiht. Gleichzeitig wird hier, nördlich der donau, auch Hopfen höchster Qualität angebaut. In der Brautradition des

Genussland Oberösterreich freistädter straße 119, 4041 linz tel.: +43 732 22 10 22 e-Mail: info@genussland.at www.genussland.at


58

REISE ZUM BIER VORARLBERG

Das Theresien Bräu ist die Erste Innsbrucker Gasthausbrauerei, gegründet 1996. Das Bier wird auch in 5-Liter Partyfässer oder in größere Thermofässer für daheim abgefüllt. Siehe auch unter Lokale Tirol – Innsbruck.

TIROLER BIER – BRAUEREI HARALD FRANZ BAUMGARTNER 6020 Innsbruck, Feldstraße 11a TEL 0 66 4/234 68 39 MAIL tirolerbier@chello.at WEB www.tirolerbier.at

Braumeister Harald Baumgartner hat sich 1999 seinen Traum verwirklicht und die Brauerei für „Tiroler Bier“ gegründet. Jeder Wirt kann sich bei ihm sein individuelles Bier bestellen und dies auch unter eigenem Namen vertreiben. Außerdem hat er eine Brennerei eingerichtet, wo Tiroler Single Malt gebrannt wird. Für interessierte Privatpersonen gibt es jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr (nach vorheriger Anmeldung) persönliche Brauereiführungen mit Verkostung und einen Detailverkauf von Bügelverschlussflaschen.

VILSER PRIVATBRAUEREI GMBH 6682 Vils, Stadtgasse 2

TEL 0 56 77/531 76 MAIL info@vilserprivatbrauerei.at MAIL www.vilserprivatbrauerei.at

ZILLERTAL BIER – BRAUHAUS SIMON STRASSER 6280 Zell am Ziller, Bräuweg 1 TEL 0 52 82/23 66 MAIL verkauf@zillertal-bier.at WEB www.zillertal-bier.at

Diese Brauerei besteht bereits seit dem Jahr 1500 und hat sich nicht zuletzt für ihr Pils einen Namen gemacht – 2013 ist sie an den südlichen Rand von Zell am Ziller übersiedelt in ein Gebäude, das architektonisch alle Stückerln spielt und das für Brauereibesuche und Brauseminare (kleine Versuchsbrauerei inklusive) optimiert ist. Ein eigener BIER GUIDE 2014

Holzfasskeller ermöglicht den jetzt so modern gewordenen Ausbau von Starkbieren in gebrauchten Fässern, die ihre eigenen Aromen mit einbringen. Lokale Berühmtheit hat der Gauder-Bock, der jeweils für das erste Maiwochende gebraut wird. Da gibt es das Gauder-Fest, das größte Frühlingsund Trachtenfest Tirols. Führungen sollten am dem Frühjahr wieder möglich sein – und es gibt einen Shop, der Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.30 Uhr und Samstag von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet hat. VORARLBERG

BRAUEREI EGG, SIMMA, KOHLER GMBH & CO. KG 6863 Egg, Gerbe 500

TEL 0 55 12/22 01 MAIL l.weidinger@brauerei-egg.at

info@brauerei-egg.at WEB www.brauerei-egg.at

Die Brauerei Egg – nicht zu verwechseln mit der Egger Brauerei in Unterradlberg – ist die kleinste Privatbrauerei in Vorarlberg. Ihr Sitz ist in Egg im Bregenzerwald und ihr Vertriebsgebiet beschränkt sich fast nur auf diesen Landesteil. Internationale Aufmerksamkeit erregte die Brauerei im Jahr 2010, als sie ihr mit Molke gebrautes Leichtbier „Wälder Senn“ auf den Markt brachte – es wurde in britischen Medien als potenzfördernd bezeichnet. Brauereiführungen gibt es gegen Voranmeldung, Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen, Unkostenbeitrag inkl. Verkostung: 5 € pro Person.

BRAUEREI FOHRENBURG GMBH & CO. 6700 Bludenz, Fohrenburgstraße 5 TEL 0 55 52/606-0 MAIL fohrenburg@fohrenburger.at

andreas.rosa@fohrenburg.at WEB www.fohrenburg.com

1880 wurde diese Brauerei zunächst zur Versorgung der Arbeiter, die die Arlbergbahn errichteten, gegründet. Ferdinand Gassner, ein damals 38 Jahre alter Unternehmer, hatte diese Zielgruppe im Auge – und baute (in Nachbarschaft einewww.bier-guide.net


The specialisT for crafT Beer Glasses

In Zusammenarbeit mit vier f체hrenden Brauereien in den USA hat Spiegelau einen neuen Standard f체r IPA- und Stout-Biergl채ser gesetzt.


60

REISE ZUM BIER VORARLBERG · WIEN

Badeanstalt und Gastwirtschaft namens „Fohrenburg“) seine Bludenzer Braustätte. Zu dieser Zeit hatte er noch erhebliche Konkurrenz – es gab in Vorarlberg 72 Brauereien. Die Brauerei ist Mitglied der Freien Brauer – ein Vorzeigebetrieb, in dem Braumeister Andreas Rosa eine breite Palette an Bieren braut. Gruppenführungen für 10 bis 30 Personen, Einzelpersonen können sich an Donnerstagen um 10.30 Uhr (Mai bis Oktober) nach Absprache anschließen. Anmeldung bei Frau Inge Walch. Der Führungspreis von 5 € schließt ein Getränk im Wirtshaus Novabräu gegenüber der Brauerei sowie ein bieriges Souvenir ein. Weitere Souvenirs im Fohrenburger-Fanshop (Mo-Do 8.00 bis 12.00 Uhr, 13.00 bis 17.00 Uhr, Fr 8.00 bis 12.00 Uhr).

1902 gegründete Regionalbrauerei, deren Aushängeschild die Gaststätte Rösslepark in Feldkirch ist. Dort sind auch einige Einrichtungsgegenstände des alten Brauhauses zu bewundern. Bei einer Brauereibesichtigung in Frastanz kann man nicht nur das denkmalgeschützte Sudhaus besichtigen, sondern auch einige der elf unterschiedlichen Biere verkosten. Anmeldungen für Gruppen ab zehn Personen telefonisch (0  55 22/517 01-13) oder per E-Mail: mario. rothmund@frastanzer.at – bei Mario Rothmund. Es gibt mehrere unterschiedlich umfangreiche Besichtigungsmöglichkeiten von der 60 Minuten dauernden Quick Tour (ab 5 € pro Person) bis zur dreistündigen Premium Classic Tour. WIEN

MOHRENBRAUEREI

6850 Dornbirn, Dr.-Waibel-Straße 2 TEL 0 55 72/37 77-0 MAIL zum-mohren@mohrenbrauerei.at WEB www.mohrenbrauerei.at In den letzten Jahren wurde diese westlichst gelegene Brauerei Österreichs modern ausgebaut, sie hat ein modernes Shop (wo es neben den üblichen Souvenirs auch Bier-Knäckebrot gibt) und einen heimeligen historischen Keller. Die „MohrenAkademie“ bietet regelmäßig Veranstaltungen rund ums Thema Bier an. Verschiedene mietbare Räumlichkeiten stehen für Seminare und Feiern zur Verfügung. Führungen können Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr gebucht werden. Kosten einer Film+Führung inkl. einem Getränk: 5 € /p.P. oder Film+Führung und Hock (Weißwurst, Brezel, 4 Bierverkostungen: 11 € /p.P. Öffnungszeiten im Shop: Mo-Fr von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.30 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr.

VORARLBERGER BRAUEREIGENOSSENSCHAFT FRASTANZ REG.GEN.M.B.H. 6820 Frastanz, Bahnhofstrasse 22

TEL 0 55 22/517 01-0 MAIL bier@frastanzer.at, mario.rothmund@frastanzer.at WEB www.frastanzer.at BIER GUIDE 2014

1516 BREWING COMPANY 1010 Wien, Krugerstraße 18

TEL 01/961 15 16 MAIL horst@1516brewingcompany.com WEB www.1516brewingcompany.com

Im Jahr 1999 gegründetes American Style Brewpub, das einige seiner Biere auch an Fassbierkunden verkauft. Details unter Lokale in Wien.

FISCHER BRÄU

1190 Wien, Billrothstraße 17 TEL 01/369 59 49 MAIL office@fischerbraeu.at WEB www.fischerbraeu.at

Die erste Wiener Gasthof-Brauerei wurde 1985 von Sepp Fischer (der vorher schon das Krah Krah im Bermudadreieck eingerichtet hatte) gegründet. Gebraut wird: Fischer Helles – 12,5 Grad Stammwürze (ganzjährig), Fischer Schwarzes – 13 Grad Stammwürze (Jänner), Pale Ale – 12,5 Grad Stammwürze ( Februar ), Fastenbier – 14,7 Grad Stammwürze (März), Osterbock – 16,5 Grad Stammwürze (April), Sommerbier – 9 Grad Stammwürze (Sommer), Fischer Weisses – 13 Grad Stammwürze (Sommer), Jubiläumsbräu – 14 Grad Stammwürze (Oktober), Dinkelbier – 12,9 Grad Stammwürze (November), Weihnachtsbock – 16,5 Grad Stammwürze (Dezember). Siehe auch unter Lokale Wien. www.bier-guide.net


61

REISE ZUM BIER WIEN

HACKL BRÄU - SCHWARZER ADLER

1050 Wien, Schönbrunnerstraße 40 TEL 01/890 49 60 MAIL lokal@schwarzer-adler.co.at WEB www.schwarzer-adler.co.at Gerhard Hackls Gasthausbrauerei, deren Anlage ursprünglich am Klopeinersee gestanden ist, dann zwei Jahre lang in der Wiener Geusaugasse Dienst getan hat (von dort wurde das Hackl Bräu in der Ziegelofengasse beliefert) und nun auf der Schönbrunnerstraße in einer aus dem Jahr 1846 stammenden Gaststätte ihre Bestimmung gefunden hat. Bemerkenswertes Bockbier.

HIGHLANDER BREWPUB

1090 Wien, Sobieskiplatz 4 TEL 01/315 27 94 MAIL the-highlander@aon.at WEB www.the-highlander.at Dieses klassische Brewpub, in dem seit 2000 Bier gebraut wird, unterteilt sich in drei Bereiche: Sudhaus, Gärkeller und Lager- und Ausschankkeller. Gebraut werden Märzen, Lager, Weizen und Stout. Siehe auch unter Lokale Wien.

KADLEZ BRAUHAUS FLORIDSDORF 1210 Wien, Floridsdorfer Hauptstraße 9 TEL 01/278 33 52 MAIL office@kadlez.at WEB www.kadlez.at

Gasthausbrauerei seit 2004. Gebraut werden Kadlez Pils, Helles und Zwickl. Details unter Lokale Wien.

LICHTENTHALER BRÄU

1090 Wien, Liechtensteinstraße 108 TEL 01/315 22 57 MAIL office@lichtenthalerbraeu.at WEB www.lichtenthalerbraeu.at

Brewpub – Details unter Lokale Wien.

www.bier-guide.net

MEDL-BRÄU

1140 Wien, Linzer Straße 275 TEL 01/914 43 40 MAIL office@medl-braeu.at WEB www.medl-braeu.at

Die Erste Penzinger Gasthausbrauerei ist mit ihrem Gründungsjahr 1989 eine der ältesten ihrer Art in Österreich. Der Braumeister braut vor allem drei Biersorten – das Medl-Bräu (Märzen, Helles und Dunkles), das ganzjährig angeboten wird, und das Bockbier (Weihnachten und Ostern). Im Sommer wird Weißbier angeboten. Details unter Lokale Wien.

OTTAKRINGER BRAUEREI

1160 Wien, Ottakringer Platz 1 TEL 01/491 00-23 44 MAIL info@ottakringer.at

michael.neureiter@ottakringer.at WEB www.ottakringerbrauerei.at

Diese einzige Großbrauerei Wiens ist mit dem markanten Gebäude der ehemaligen Malzdarre eines der Wahrzeichen des 16. Bezirks. Und sie ist eine gerne besuchte Eventlocation. Neben dem historischen Gerstenboden stehen hier der Hefeboden, der Hopfenboden, die Alte Technik sowie das Gold Fassl Magazin inkl. Terrasse zur Vermietung – egal ob für Firmen- oder Privatfeier. Die historischen Gebäudeteile und die eigentliche Brauerei können von Gruppen (10 bis 30 Personen, größere Gruppen werden geteilt) nach Voranmeldung bei Michael Neureiter von Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 und 14.00 Uhr (außerhalb dieser Zeiten auf Anfrage) besucht werden. Einzelpersonen können sich einer Gruppe anschließen. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und kostet 8 € (Schüler und Studenten 5 €) und endet mit einer Bierverkostung. Außerdem gibt es auf dem Areal der Ottakringer Brauerei (Eingang Ottakringer Straße 95) den Ottakringer Shop, wo man Biere und Souvenirs kaufen kann (Mo-Fr 9.00 bis 19.00 Uhr, Sa 9.00 bis 18.00 Uhr).

2014 BIER GUIDE


62

REISE ZUM BIER WIEN

RABENBRÄU

1160 Wien, Ottakringer Straße 180 TEL 01/486 11 77 MAIL office@rabenbraeu.at WEB www.rabenbraeu.at Kleine Brauanlage im Lokal Schwarzer Rabe® – mehr unter Lokale Wien.

ROTER HIASL

1220 Wien, Biberhaufenweg 228 TEL 01/280 71 22 MAIL office@roterhiasl.at WEB www.roterhiasl.at

2012 gegründete Gasthausbrauerei von Roland Reisinger – Details unter Lokale Wien.

SALM BRÄU

1030 Wien, Rennweg 8 TEL 01/799 59 92 MAIL office@salmbraeu.com WEB www.salmbraeu.com

Eine international viel beachtete Vorzeigebrauerei unter den Gasthausbrauereien: Die Brauanlage stammt aus eigener Produktion, denn Salm & Co ist einer der ältesten Hersteller von Brauereianlagen. Gebraut werden das Salm Bräu Pils, das nach dem Originalrezept der Brauerei Pilsen in der Tschechischen Republik gebraut wird, Salm Bräu Helles (typischer Wiener Biertyp), Salm Bräu Märzen, Salm Bräu Böhmisch G´mischt und das Salm Bräu Weizen. Siehe auch unter Lokale.

SIEBENSTERN-BRÄU

1070 Wien, Siebensterngasse 19 TEL 01/523 86 97 MAIL office@7stern.at WEB www.7stern.at

Klassische Wiener Gasthausbrauerei, in der Bierkultur zelebriert wird. Die im 7Stern-Bräu gebrauten Biere sind naturbelassen und unfiltriert. Gebraut werden Wiener Helles, Prager Dunkles, Märzen, Hanf-, Chili- und Rauchbier sowie das India Pale Ale und verschiedene Bockbier-Spezialitäten. Zum Mitnehmen gibt es alle Sorten in BIER GUIDE 2014

nostalgischen 1 l-Pfandflaschen mit Tragbügelverschluss oder im pfandfreien 5 l-Partyfass. Weitere Details unter Lokale Wien.

STADTBRAUEREI SCHWARZENBERG 1010 Wien, Schellinggasse 14 TEL 01/208 44 41 MAIL lokal@stadtbrauerei.at WEB www.stadtbrauerei.at

Urige Gasthausbraurei in der Wiener Innenstadt. Das naturbelassene Bier wird weder filtriert noch wärmebehandelt – Besitzer Jaroslav Jancik hat die Brauerei im Jahr 2012 übernommen und lässt Braumeister Andreas Hartl weitgehend freie Hand. Gebraut werden das Schwarzenberg Helles, Schwarzenberg Dunkles, Schwarzenberg Weizen und Honey Ale. Siehe auch unter Lokale Wien.

WIEDEN BRÄU

1040 Wien, Waaggasse 5 TEL 01/586 03 00 MAIL office@wieden-braeu.at WEB www.wieden-braeu.at

Dienstag und Mittwoch sind in dieser Gasthausbrauerei Brautage. Im Wieden Bräu wird seit bald 22 Jahren monatlich ein Brauseminar abgehalten, wo die Gäste verköstigt werden und lernen, wie das Bier hier gebraut wird bzw. wie die Biererzeugung abläuft. Sonderfüllungen mit individuell gestalteten Bieretiketten für Geburtstage, Jahresfeiern, Firmeneröffnungen usw. sind in der 0,5 l Einwegflasche erhältlich. Siehe auch unter Lokale/Wien/4. Bezirk.

XAVER BRÄU

1160 Wien, Hasnerstraße 14 MAIL xaver.brauerei@gmail.com WEB www.xaverbrauerei.com

Die kleinste Brauerei von Ottakring: Auf 50 Quadratmetern wurde Ende 2013 die Anlage des Bierzauberers Günther Thömmes neu aufgebaut – und für mutige Biere genutzt. Es gibt ein Wit, ein Stout und ein Pale Ale. Geöffnet ist die Brauerei für Bierverkauf (Ausschank gibt es derzeit keinen) am Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr. www.bier-guide.net


MUSCHEL WEISE

Steaks ZUM Bier < --- STEAKS & BURGERS • MOULES & ENTRECÔTE --->

RESTAURANT UND BAR

BISTROT UND BAR

KAISERSTRASSE 113-115 1070 WIEN Montag bis Sonntag: 17 bis 01 +43 1 523 42 68

KAISERSTRASSE 121 A 1070 WIEN Montag bis Samstag: 17 bis 01 +43 1 522 31 23

WEBSEITE

FACEBOOK

WWW.FLATSCHERS.AT


64

BIER-INNOVATIONEN RIESLING STYLE · GRAND Q

DIE INTERESSANTESTEN BIERE DES VERGANGENEN JAHRES RIESLING STYLE

Hofbräu Kaltenhausen, Hallein Günther Seeleitner 7,7 % ABV BIERSTIL Hybrid Bier und Wein sind ja auch von den Ausgangsstoffen unterschiedliche Produkte: Wein basiert auf vergärbaren Zuckern aus pflanzlichen oder tierischen Quellen – also Fruchtzucker (mit dem Traubenwein als gängigstem Beispiel) oder Honig (Met). Bier dagegen wird aus einem Stärketräger gewonnen, also aus Getreide oder Pseudogetreide (in Ausnahmefällen aber auch Erbsen und sogar Maniok), dessen Stärke im Brauprozess verzuckert wird. Trotz aller Verschiedenheit hat es immer wieder Versuche gegeben, Wein und Bier im selben Getränk zusammenzuführen. Am Wiener Hof war Weinbier – auf der Basis von Weizenbier und Weißwein – um 1700 recht beliebt, und in jüngster Zeit haben mehrere österreichische Brauer die Idee wieder aufgegriffen. Günther Seeleitners Beitrag zu diesem Experiment kommt aus dem Hofbräu Kaltenhausen, der 1475 gegründeten ältesten Brauerei Salzburgs. Sie wurde vor drei Jahren neu ausgerichtet – während der Großteil der Bierproduktion nach Zipf verlagert wurde, wurde in den alten Gewölben eine Biermanufaktur etabliert. Im Herbst 2012 fuhr Seeleitner mit zwei Zehn-Hektoliter-Tanks zum Weingut Schneeberger in die Steiermark, brachte von dort Most und Weinhefe mit und ließ zunächst den Wein vergären. Dann wurde nach und nach immer mehr Bierwürze aus Pilsner Malz und Weizenmalz mit einer sehr zurückhaltenden Hopfung zugesetzt – im Ergebnis ist das strohgelbe und deutlich trübe Gebräu 80 Prozent Bier und 20 Prozent Wein. Schöner Schaum, intensiver Duft nach Früchten (Papaya, Pfirsich, rote Äpfel) und ein erfrischender, schlanker und nur ganz wenig herber Trunk mit sehr trockenem Nachtrunk lassen das „Riesling BRAUEREI BRAUMEISTER ALKOHOL

BIER GUIDE 2014

Style“ insgesamt täuschend leicht wirken. Tatsächlich aber handelt es sich um ein Starkbier (errechnete Stammwürze 16,7 Grad, gemessener Alkoholgehalt 7,7 Prozent), das mit entsprechender Vorsicht zu genießen ist. Für 2014 hat Seeleitner eine Neuauflage des Bieres versprochen.

GRAND Q

1516 Brewing Company, Wien Christian von der Heide ALKOHOL 8,5 % ABV BIERSTIL Belgian Strong Ale „Grand Cru“ kennt man in der Weinwelt als Bezeichnung für ein „großes Gewächs“ und in der Bierwelt vor allem für das Spitzenprodukt des Hauses Hoegaarden – seinerzeit, 1976, noch vom legendären Pierre Celis auf den Markt gebracht und heute weiter vom Weltmarktführer AB-Inbev gepflegt. Im Verlauf seiner Karriere hat Christian von der Heide auch bei Hoegaarden gebraut und seine Erfahrung als Gastbrauer in die 1516 Brewing Company mitgebracht. Wobei er das Rezept für das Bier abgewandelt hat: In seiner Wiener Rezeptur sind Quitten mitverbraut, die dem Bier eine leichte Fruchtigkeit und in der hellgelben Farbe einen Schimmer von Rosa mitgeben. Wie bei anderen Witbieren (die die leichtere Referenz für das Grand Cru sind) gibt es eine starke Trübung – darüber ein auffallend reinweisser, aber wenig stabiler Schaum. An Zitrusschale und eben die mitverbrauten Quitten (denen auch das „Q“ statt dem „Cru“ im Namen zu verdanken ist) erinnerndes, leicht gewürzhaftes Aroma, das ein wenig weinartig anmutet und auch an Wermut erinnert. Rezenter, prickelnder und pfefferig-scharfer Antrunk. Der gewürzhafte Eindruck überlagert den Eindruck von Vollmundigkeit, der erst bei leichter Erwärmung hervortritt. Das Bier bleibt BRAUEREI BRAUMEISTER

www.bier-guide.net


65

BIER-INNOVATIONEN

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


66

BIER-INNOVATIONEN IN PRIMUS · GAUDER STEINBOCK 2013 · ACHAT

insgesamt trocken, ohne aufdringliche Bittere. Koriander bestimmt den Nachtrunk. Man würde sich zu diesem Bier Spekulatius-Kekse wünschen.

IN PRIMUS

Stiftsbrauerei Schlägl, Schlägl Reinhard Bayer ALKOHOL 9,9 % ABV BIERSTIL Doppelbock Dass man Starkbiere über Jahre hinaus reifen lassen kann, hat sich inzwischen herumgesprochen – und dass sich die Doppelböcke aus der Stiftsbrauerei Schlägl dazu besonders eignen, ebenfalls. (Tatsächlich werden solche Jahrgangsbiere auch speziell angeboten.) Aber hier wurde ein Jahrgangsbier von 2010 noch einmal aufgekräust, also einer weiteren Nachgärung unterzogen. Und zwar nicht irgendwo, sondern in der Sektkellerei Szigeti, die in den vergangenen Jahren immer wieder gezeigt hat, dass sie mit ihrer Sekthefe gute Biere noch besser machen kann. Traditionelle Flaschengärung in der Sektflasche sorgt für fein moussierende Kohlensäure, die dem vollmundigen, kräftigen Starkbier eine edle Note verleiht: Das Bier fließt goldgelb mit viel weißem Schaum ins Glas, die lange Reifung hat Aromen von Erdbeeren und Himbeeren entstehen lassen. Der Antrunk ist spritzig-herb, der Alkohol gleichzeitig deutlich zu spüren – was aber besonders auffällt, ist der trockene Gesamteindruck, der für gereifte Bockbiere nicht unbedingt typisch ist: Offenbar hat die Sekthefe hier ganze Arbeit geleistet, das In Primus ist auch im Vergleich mit dem aktuellen Doppelbock sehr trocken. BRAUEREI BRAUMEISTER

GAUDER STEINBOCK 2013

Zillertal Bier, Zell am Ziller Peter Kaufmann ALKOHOL 10,4 % ABV BIERSTIL Doppelbock In ihrer neu errichteten Brauerei am südlichen Ortsrand von Zell am Ziller hat die Tiroler Traditionsbrauerei auch einen Holzfasskeller eingerichtet, in dem Braumeister Peter Kaufmann mit der Nachreifung von Starkbier in unterschiedlichen Fässern experimentiert. Jedes Jahr kommt nun eine eigene Cuvée von Bieren aus mehreren fassgereiften Bieren auf den Markt. Dunkelgelb und mit BRAUEREI BRAUMEISTER

BIER GUIDE 2014

wenig Schaum liegt das nur leicht trübe Jahrgangsbier von 2013 im Glas. Intensive karamellige Malznoten in der Nase. Süßer, voller Antrunk, man denkt unwillkürlich an Desserts, vielleicht Crème brûlée. Eine massive, fruchtig (Papaya?) wirkende Hopfung balanciert dieses wuchtige Bier, das mit steigender Wärme (empfohlene Temperatur 10 °C, 12 sind besser) spannender wirkt und wohl etliche Jahre reifen kann.

ACHAT

Privatbrauerei Zwettl, Zwettl Heinz Wasner ALKOHOL 7,9 % ABV BIERSTIL Hybrid „Wir erkennen einen Trend zu Bieren mit `Ecken und Kanten` abseits des Mainstreams. Genau solche Biere brauen wir im Waldviertel“, sagt Brauereichef Karl Schwarz – was nicht heißen soll, dass der Honigbock aus Zwettl etwa unrund schmecke. Im Gegenteil: Es ist ein weich die Zunge umspielendes Bier mit ausgewogener Bittere und einem leichten Honigton im Nachtrunk. Wobei es sich hier um ein Hybrid-Bier handelt: Vergärt man ein Getränk mit Honig, dann wird es Wein – Met nennt man das. Schon die ältesten gewerblichen Brauer in Mesopotamien und Ägypten dürften ihrer Bierwürze Honig zugegeben haben, damit die Gärung schneller ankommt. Und auch im Zwettler Achat ist dieser Met-Anteil nicht zu unterschätzen: Nach einer speziell für dieses Bier entwickelten Rezeptur wurden nicht weniger als dreieinviertel Tonnen Waldviertler Blüten- und Waldhonig mit der auf den Biertypus abgestimmten Malz-Mischung vermählt. Die Aufgabe für den Braumeister ist nicht trivial: Honig hat üblicherweise wenig Eigengeschmack, geschmacklich und technisch bringt er ja vor allem Zucker ein. Und dieser wird großteils zu Alkohol vergoren. Allerdings hat Honig (abhängig davon, wo er gewonnen wurde) auch eigene Aromen – und die sind hier gut herausgearbeitet. BRAUEREI BRAUMEISTER

www.bier-guide.net


68

BIER-INNOVATIONEN NEUHAUSER HERRSCHAFTS PIER · NACHTSCHWÄRMER · RIEDER INDIA PALE ALE

NEUHAUSER HERRSCHAFTS PIER

Brauerei Hofstetten, St. Martin im Mühlkreis BRAUMEISTER Peter Krammer ALKOHOL 5,8 % ABV BIERSTIL Ale Bei diesem Bier tut man sich mit der stilistischen Einordnung schwer: Gewiss, es ist ein Ale, wie (fast) alle Biere des 18. Jahrhunderts. Aber es werden darin auch alternative Getreide verwendet, was eigentlich eine Sonderkategorie erfordern würde. Peter Krammer kam auf die ziemlich kühne Idee, ein Bier nachbrauen zu wollen, wie es im Mühlviertel vor beinahe 300 Jahren gebraut worden ist. Und zwar nicht mit irgendwelchen Marketing-Tricks, sondern getreu einer „Pier- oder Präuhaus-Rechnung“ der Schlossbrauerei Neuhaus von 1720, aus der sich die Zutaten eines Sudes ganz gut errechnen ließen: 310 kg Emmermalz, 460 kg Gerstenmalz und 9,1 kg Hopfen für 4000 Liter Bier. Wo aber bekommt man Emmermalz her? Aus der Gen-Bank der Ages in Linz kam er an vermehrungsfähiges Saatgut alter Gersten- und Emmersorten – der Anbau gelang, ebenso die Vermälzung in der Mälzerei Plohberger. Die größte Herausforderung war schließlich die Hefe: Man weiß, dass man im 18. Jahrhundert mit einem wilden „Zeug“, einem Gemisch verschiedener, jeweils vom letzten Sud übriggebliebener Hefen vergoren hat, wobei sich in der Regel die obergärigen Stämme durchgesetzt haben. Für sein „Neuhauser Herrschafts Pier“ ließ sich Krammer daher einen Hefestamm für „French Farmhouse Ale“ kommen. Das Ergebnis: ein sehr fruchtiges Ale mit rundem Körper und Aromen von Orangen und Zitronenschale. BRAUEREI

NACHTSCHWÄRMER BRAUEREI

Stieglbrauerei zu Salzburg

BRAUMEISTER Markus Trinker und Christian Pöpperl ALKOHOL 5,2 % ABV BIERSTIL Dunkles Weißbier

Kaffee – das verbindet der Biertrinker gedanklich meist mit Stoutbieren. Für den Nachtschwärmer hat die Stiegl-Brauerei allerdings ein Weizenbier als Grundlage genommen, es ist fast schwarz, hat einen kräftigen (wenn auch nicht sehr haltbaren) Schaum und duftet tatsächlich nach frisch gemahlenem KafBIER GUIDE 2014

fee. „Schon nach dem Öffnen der Flasche vernimmt man den Duft von geröstetem Kaffee, Schokolade, Karamell und reifen Bananen“, schwärmt Stiegl-Braumeister Christian Pöpperl über das mit seinem Kollegen Markus Trinker entwickelte Bier. Das Bier zeigt jenen weichen Trunk, der für Weizenbiere typisch ist, lässt aber dem Kaffee und den dunklen Malzen den Vortritt und ist mit den Fruchtaromen eher zurückhaltend. Dafür gibt es eine schöne, vollmundige Süße und einen wieder vom Kaffee geprägten trockenen Nachtrunk. Zum Brauen verwendet wurde die bio- und Fairtrade-zertifizierte Kaffeesorte namens „Guatemala Maragogype“, die von der Kaffeerösterei „Alt Wien“ geliefert worden ist.

RIEDER INDIA PALE ALE

Brauereigenossenschaft Ried, Ried im Innkreis BRAUMEISTER Gerhard Litzlbauer und Gerhard Hörandtner ALKOHOL 6,0 % ABV BIERSTIL IPA Die Brauanlage der neuen Braugalerie der Rieder Brauerei hat mit ihren drei Hektolitern gerade die richtige Größe, um Spezialitäten zu erproben – und sie dann in den regulären Betrieb zu übernehmen. Beim India Pale Ale war man hier glücklicherweise kompromisslos: Dieses leuchtend kupferfarbene Bier mit seiner fruchtigen Hopfennote (Maracuja, Zitrus, Pfirsich und Ananas) und der stilgerechten Vollmundigkeit ist ein Craft Beer reinster Prägung. Das IPA aus Ried wurde von den Brauern Gerhard Litzlbauer und Gerhard Hörandtner entwickelt – und da gab es ursprünglich nur 300 Liter. Aufgrund der großen Nachfrage hat man die Produktion auf 90 Hektoliter hochgefahren und in 0,3 und 0,7 Liter Flaschen abgefüllt. Noch kein Jahr auf dem Markt, hat das India Pale Ale aus Ried bereits Spitzenplatzierungen eingefahren: Im Juni 2013 holten sich die Rieder in der Kategorie der Pale Ales den ersten Platz bei den österreichischen Staatsmeisterschaften.

BRAUEREI

www.bier-guide.net


70

BIER-INNOVATIONEN MAIBOCK · HOP BIT · WEIHNACHTSBIER

MAIBOCK

HOP BIT

BRAUEREI

BRAUEREI

Brauerei Schnaitl, Gundertshausen BRAUMEISTER Alexander Pöllner ALKOHOL 6,9 % ABV BIERSTIL Stong Ale Im Mai Bockbier zu trinken ist nicht jedermanns Sache. Wer vom Maibock spricht, meint daher meist ein zweijähriges Reh und nicht ein Starkbier. Ein starkes Bier, das die warme Jahreszeit begrüßt, war früher allerdings recht häufig – und in Erinnerung daran hat der Innviertler Brauherr Matthias Schnaitl beschlossen, den Stil neu zu beleben, eigentlich: neu zu definieren. Seinem Braumeister Alexander Pöllner ließ er völlig freie Hand bei der Auswahl von Rohstoffen und Rezeptur, einzige Bedingung war, dass er eine frühlingshafte Anmutung zustande bringen sollte. Und das ist gelungen: Der Maibock wurde aus Gersten-, Weizen und Dinkelmalz komponiert und mit Mühlviertler Saphirhopfen gehopft. Schnaitl lädt dazu ein, vorsichtig zu kosten, sicherheitshalber wird der Maibock nur in der 0,3-Liter-Aleflasche angeboten. Im Glas zeigt er sich in sattem Goldgelb, mit eher bescheidener Schaumentwicklung, dafür aber einem intensiv fruchtigen Duft. So esterig riechen und schmecken untergärige Bockbiere üblicherweise erst nach drei oder vier Jahren (dieses Bockbier wird aber schon nach einem Dreivierteljahr noch reifer, noch esteriger). Das hat aber einen Grund: Die Schnaitl‘sche Interpretation ist nicht untergärig, sondern technisch gesehen ein Strong Ale. Hier wird eine Weißbierhefe eingesetzt, der die Bananen- und Birnenaromen zu verdanken sind. Technisch gesehen handelt es sich aber nicht um ein Weizenbier, der Hauptbestandteil ist Gerstenmalz, das gemeinsam mit Weizen- und Dinkelmalz vermaischt wurde und dessen Würze mit immerhin 27 Bittereinheiten gehopft wurde. Es ist der fruchtige Saphir-Hopfen, der für Zitrusaromen und ein trockenes Finish dieses sonst eher vollmundigen Bieres sorgt. Eine wirklich eigenwillige Interpretation des Stils.

BIER GUIDE 2014

1516 Brewing Company, Wien

BRAUMEISTER Jürgen Hübchen ALKOHOL 4,5 % ABV BIERSTIL Pale Ale

Dieses relativ leichte, orangefarbene Bier ist sozusagen der leichtere Bruder des in der 1516 Brewing Company als Standard eingeführten „Hop Devil“. Optisch orange- bis bernsteinfarben mit kräftigem Schaum, wird es mit dem Aroma seinem Namen gerecht: Hier duftet es kräftig nach Hopfen, der deutsche Braumeister Jürgen Hübchen hat kräftig deutschen Tettnanger und amerikanischen Cascade eingesetzt. Wiener-, Pale Ale- und Pilsner-Malze geben neben der Farbe gerade ausreichend Körper – aber der dominierende Eindruck kommt vom spritzig-erfrischenden Antrunk, dem eine pfefferartige Bittere folgt. Im Nachtrunk ist das Bier schön trocken, hier grüßt nochmals die Grapefruit-Note des Cascade-Hopfens.

WEIHNACHTSBIER BRAUEREI

Brauerei Hofstetten & Shilling Brewery

BRAUMEISTER Peter Krammer ALKOHOL 6,6 % ABV BIERSTIL Ale

Uli Bacher hat dieses „First Austrian Collaboration Brew“ gemeinsam mit der Hofstettner Brauerei entwickelt – nicht zuletzt, weil seine Shilling Brewery in Kärnten noch nicht betriebsbereit war. Entstanden ist ein leuchtend rotes, beinahe blankes Ale mit wenig Schaum, aber einer sehr fruchtigen und gewürzhaften Note: Weihnachten im Glas, idealerweise in einem Rotweinglas. Der Antrunk ist spritzig und läßt die Kuchengewürze (Kardamon, Orangenschalen und Zimt) rasch auf dem Obergaumen wirken. Die Süße ist im Trunk sehr präsent, verschwindet dann aber fast vollständig, um einem trockenen Nachtrunk Platz zu machen.

www.bier-guide.net


72

BIER-INNOVATIONEN CARINTHI(P)A · HOPFEN G´STOPFT 2013 · NIXE

CARINTHI(P)A

NIXE

BRAUEREI

BRAUEREI

Brauerei Loncium, Kötschach-Mauthen BRAUMEISTER Alois Planner und Klaus Feistritzer ALKOHOL 5,6 % ABV BIERSTIL English Style IPA Der Name ist schon einmal ein Witz: Gute KärntenWerbung durch ein Bier, das inzwischen sogar nach Kanada exportiert wird. Es handelt sich um eine sehr malzbetonte Variante eines IPA, im Trunk kommen karamellige Noten durch, die eine gewisse Vollmundigkeit, beinahe sogar Süße erkennen lassen, ehe im Nachtrunk die dezente Hopfenbittere (40 Bittereinheiten sind für IPAs eher die Untergrenze) wieder zu ihrem Recht kommt. Vom Hopfen kommen auch die an Südfrüchte erinnernden Aromen, die unaufdringlich, aber dennoch präsent die moderne Komponente in diesem eher an die englische Interpretation des Stils erinnernden Ale hervorkehren.

HOPFEN G’STOPFT 2013

Schloss Eggenberg, Vorchdorf

BRAUMEISTER Thomas Lugmair ALKOHOL 4,9 % ABV BIERSTIL Dry Beer

Kohlenhydrat-reduzierte Biere kannte man hierzulande lange unter dem nicht besonders attraktiven Begriff „Diätbier“. Auch als „dry beer“ hat sich das nicht so recht durchsetzen können: Als Reininghaus vor 20 Jahren „Reininghaus Dry“ auf den Markt gebracht hat, war so mancher Kellner überfordert zu verstehen, ob ein Gast „ein Bier“, „drei Bier“ oder „ein Dry Beer“ haben wollte. Neuerdings gibt es in Österreich ein nach amerikanischem Vorbild als „low carb“-Bier ausgelegtes Bier namens „Nixe“ (mit 75 Prozent weniger Kohlehydraten als ein herkömmliches Märzen selben Alkoholgehalts) – das Bier schmeckt sehr trocken und schlank, ist aber gerade deshalb sehr erfrischend. Aber gefährlich: Der Alkoholgehalt gleicht dem von gängigen Vollbieren. Gebraut wird das Nixe-Bier bei der Eggenberger-Brauerei im Lohnbrauverfahren.

Brauereigenossenschaft Ried, Ried im Innkreis BRAUMEISTER Karl Zuser jun. ALKOHOL 7,3 % ABV BIERSTIL Weizendoppelbock Karl Zuser jun., Wirt des Gasthofs Riedberg, Biersommelier und Sohn des Chefs der in Sachen Weizen- und Weizenbockbier sehr kompetenten Rieder Brauereigenossenschaft, hat in Frühjahr 2013 das wohl extremste Bockbier der Saison vorgestellt: Mit 18,5 Grad Stammwürze ist dieses hellgelbe und sehr trübe Bier eigentlich ein Doppelbock, in der Nase zeigen sich beinahe parfümhaft die Aromen von Holunder, Ananas und Grapefruit (im Lagertank wurde mit den Hopfensorten Cascade und Amarillo trocken gehopft, also „gestopft“). Der Antrunk ist spritzig, fast säuerlich, und während retronasal nochmals der Duft von Südfrüchten explodiert, melden sich auf der Zunge ganz kurz die Süße und der wärmende Alkohol. Dieses Bier wurde auch als „Badwirt’s Wandl-Bier“ für den Badwirt in Obernberg abgefüllt. Und es kann noch jahrelang reifen – falls man noch eine der raren Flaschen auftreiben kann. BRAUEREI

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


74

EHRENTAFEL AUSGEZEICHNETE BIERLOKALE

BIER GUIDE EHRENTAFEL: EINMAL AUSGEZEICHNET – NOCH IMMER TOP Seit bereits 15 Jahren zeichnet Conrad Seidls Bier Guide die besten Lokale und die interessantesten Bier-Ideen des jeweils abgelaufenen Jahres aus, sie alle kommen kein zweites Mal in den Genuss, auf einer eigenen Seite geehrt zu werden. Stattdessen stehen sie auf der „Ehrentafel“, die im Internet unter www.bier-guide.net/bier-lokale/ehrentafel.html zu finden ist – in alphabetischer Reihenfolge. Dort kann man leicht nachlesen, welches Lokal in welchem Jahr berühmt geworden ist. Und wenn man genauer hinsieht, dann merkt man: Sehr wenige Lokale mussten von der Liste genommen werden, weil sie nicht der –

eigentlich verdiente – kommerzielle Erfolg geworden sind. Besonders leid tut es unserem Team um das belgische Bierlokal Centraal, um die Bierauswahl im Hendrix, um das bierorientierte Restaurant in der Spillerner Gastwirtschaft und um die Brauereien Dom Bräu, das Eipeltauer und das Schloss-Bräu. Andererseits zeigt die Liste der Lokale, die in vergangenen Jahren Ausgezeichnetes geleistet haben und heute noch aktiv sind, dass das Niveau der Biergastronomie noch weiter gestiegen ist. Hier im Anschluss sind die ausgezeichneten Lokale der letzten beiden Jahre gelistet:

2GETHER, KLAGENFURT Bierlokal des Jahres in Kärnten 2013 ALCHIMISTE BELGE, Salzburg Bierlokal des Jahres in Salzburg 2012 ALVERA/MONTE MIO, Salzburg Bier & Käse-Lokal des Jahres 2012 ANSITZ HAIDENHOF, Lienz Bierlokal des Jahres in Tirol 2012 BEVOG BREWERY, BAD RADKERSBURG Microbrewery des Jahres 2013 BIERSOMMELIER-GASTROCHECK IM BIERKULTURHAUS, OBERTRUM Bierinitiaitve des Jahres 2103 BRAUGASTHOF FALKENSTEIN, LIENZ Bierlokal des Jahres in Tirol 2013 BRAUGASTHOF REINER, Lochau Bierlokal des Jahres in Vorarlberg 2012 BRAUMEISTER, Wien 6 Brewpub des Jahres 2012 BRENDL, Wien 2 Bierlokal des Jahres in Wien 2012 DER STADTWIRT, Oberwart Bierlokal des Jahres im Burgenland 2012 FREISTÄDTER BRAUHAUS, FREISTADT Bierlokal des Jahres in Oberösterreich 2013 GWÖLB, Korneuburg Bierlokal des Jahres in Niederösterreich 2012 HIRTER BRAUKELLER, Hirt Bierlokal des Jahres in Kärnten 2012 JOHN COR, Hartberg Bierlokal des Jahres in der Steiermark 2012 KOHLDAMPF IM FOHREN-CENTER, Bludenz Bierlokal des Jahres in Vorarlberg 2013 LOCH NESS, LANGENLOIS Bierlokal des Jahres in Niederösterreich 2013 O’CAROLAN’S, GRAZ Bierlokal des Jahres in der Steiermark 2013 SALZAMT, Linz Bierlokal des Jahres in Oberösterreich 2012 VERDE 1080, WIEN 8 Bierlokal des Jahres in Wien 2013 WIA Z´HAUS LEHNER, Linz Top-Biergarten des Jahres 2012 WURGLITS – GASTHOF ZUR POST, GROSSPETERSDORF Bierlokal des Jahres im Burgenland 2013 ZUM HOANGARTEN, ATTERSEE Top-Biergarten des Jahres 2013 BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


iS oT oN iS

alkoholfrei

FÜR ZISCHENDURCH! Ö S t E R R E I C H S E R S t E S a l ko H o l F R E I E S I S oto N I S C H E S B I E R . MIt vollEM BIERgESC HMaC k.

Ch

NEU


76

LEGENDE WAS SIE WISSEN SOLLTEN

WAS MACHT EIGENTLICH EIN TOP-LOKAL AUS? Für diesen Guide hat unser Team jene Lokale zusammengefasst, in denen eine besondere Bierauswahl, besondere Bierkompetenz oder eine besonders bierige Stimmung zu erwarten ist. Jeder Tester hat seine eigenen Kriterien, was ihm gut und auszeichnungswürdig erscheint – und wir diskutieren, ändern, versuchen nochmal nachzuschauen. Alle Idealvorstellungen kann ohnehin nicht jeder erfüllen, schon weil nicht jeder einen Biergarten haben kann. Oder drei Dutzend Biere. Oder zu all dem auch noch eine Gourmetküche. Normalerweise können Lokale, die nur ein oder zwei Biere, noch dazu von derselben Brauerei, ausschenken, nur mit zwei bis drei Krügeln rechnen. Doch dann gibt es Lokale, die sich selber und die Kategorie übertreffen – durch besonderen Service, besondere Bierkompetenz und vor allem besonders bierige Stimmung: So kann denn auch der „fidele Affe“ in Salzburg, der aufgrund seiner Bierauswahl normalerweise in derselben Klasse wie das „Münchner Hofbräuhaus“ mit drei Krügerln liegen würde, ein viertes Krügerl auf seine Eingangstür kleben. Die Krügel, über deren Vergabe wir in mancher Redaktionssitzung stritten, heben jene Lokale heraus, die nach Beobachtung unseres Testerteams in ihrer Klasse Besonderes leisten: ddddd

International vorbildliche Top-Lokale mit ausgezeichneter Vielfalt an Bierstilen, einer „bierigen“ Stimmung und einer rundum spürbaren Liebe zum Bier. Hier muss man als Biertrinker gewesen sein. Internationale Spezialitätenkompetenz wie im „White Horse on Parson’s Green“ (London), „Beer Revolution“ (Oakland) oder das deutsche Maßstäbe setzende „Tap House Munich“.

dddd

Hervorragende Bierlokale, die durch ihre außergewöhnliche Leistung einen nationalen Standard setzen, vergleichbar mit „Proeflokaal“, „Brouwerij t’IJ“ (Amsterdam), „Brasserie Federal“ (Zürich) oder „Schlenkerla“ (Bamberg).

ddd

Sehr gute Bierlokale, die den regionalen Standard setzen, vergleichbar „Hofbräuhaus“ (München), „Mort Subite“ (Brüssel) oder „U Zlateho Tygra“ (Prag).

BIER GUIDE 2014

dd

Überdurchschnittliche Bierlokale, die sich von der Masse absetzen.

d

Wirtshäuser, Bars und Beiseln mit einer Bierkultur, die sich von anderen Lokalen des gleichen Typs abhebt.

Natürlich sind die Voraussetzungen unterschiedlich: In unserem Listing finden sich Cafés mit netter Bierauswahl ebenso wie reine Bierlokale, Spezialisten mit einer Riesenauswahl stehen neben Brewpubs. Einfache Wirtshäuser neben den bedeutendsten Biergärten, Restaurants, Bars, Beiseln. Es ist immer wieder erstaunlich, wenn man sieht, wie vielfältig die Bierszene ist – und wie sie sich innerhalb eines Jahres verändert. Zur Vielfalt gehören Haubenlokale ebenso wie Sportsbars – alles zu seiner Zeit und zu allem ein gutes Bier! Als kleine Hilfestellung, was man sich erwarten kann, haben wir neben der verbalen Beschreibung noch Symbole eingeführt, die die Orientierung erleichtern: q8 steht für raucherfreundliche Lokale mit Zigarrenauswahl w5 steht für Lokale, die sich neben dem Bier auch der Käsekultur verschrieben haben e9 steht für Lokale, die sich vorwiegend als Speiselokale verstehen r steht für Lokale, die auch Übernachtungsmöglichkeiten bieten – samt Anzahl der Betten

www.bier-guide.net


Wirtshaus und Biergarten Klassische Wiener Küche im Schottenkeller Öffnungszeiten täglich 10.00 h – 2.00 h 1010 Wien | Schottengasse 2 www.zattl.at Tel.: 01/533 72 62


E u ro pa s bEstEs

pils EuropEa n bEEr star G ol d awa r d s 2 0 0 4 , 2 0 0 6 , 2 0 0 8, 2 012


79

GASTHAUSBRAUEREI DES JAHRES WUNDSCHUH/STEIERMARK

Herzog Hofbräu

WUNDSCHUH

HERZOG HOFBRÄU

8142 Wundschuh, Steindorf 8

TEL 0 67 6/353 05 60 MAIL anita@herzog-hofbraeu.at WEB www.herzog-hofbraeu.at BRAUEREI Im Jahr 2008 hat sich Diplombiersommelière

Anita Herzog ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ihre eigene Brauerei eröffnet. Die Kleinbrauerei zeichnet sich durch eine Sortenvielfalt (bisher mehrere Dutzend verschiedene Biersorten, z.B. Pils, Stout, IPA, Kastanienbier, Sauvignon Ale usw.) und die Möglichkeit, Biere mit individuellen Etiketten zu versehen, aus. Herzog Hofbräu Biere haben bereits mehrmals Gold- und Silberprämierungen erhalten. Für die Damen wurde ein eigenes Damenbier – „Die Herzogin“ – gebraut. Bierführungen mit Verkostung sind nach telefonischer Voranmeldung möglich. Der Bierverkauf erfolgt ab Hof.

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


80

BIERINITIATIVE DES JAHRES WIEN

Ottakringer Brauerei

WIEN

OTTAKRINGER BRAUKULTURWOCHEN 1160 Wien, Ottakringer Platz 1

TEL 01/491 00-900 MAIL office@ottakringer.at KONZEPT Konkurrenz belebt

das Geschäft. Die Ottakringer Brauerei hat das neun Wochen lang im Sommer 2013 vorgeführt: Auf dem Brauereigelände am JohannNepomuk-Berger-Platz war jeweils für eine Woche eine andere Kleinbrauerei zu Gast – von Brauschneider über die Biermanufaktur Korneuburg bis zur fränkischen Brauerei Haberstumpf und der Versuchsbrauerei der Technischen Universität München in Weihenstephan. Die kleinen Brauer haben einen kleinen Stand, die große Brauerei liefert die Gäste – und alle haben etwas davon. Die Gastbiere haben aber auch den Ottakringer Braumeister Tobias Frank angespornt, neben den gängigen Bieren eigene Sondersude anzubieten. Fortsetzung erwünscht!

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


81

TOP-BIERGARTEN DES JAHRES SALZBURG

Kuglhof

SALZBURG

KUGLHOF dd

5020 Salzburg, Kugelhofstraße 13

TEL 0 66 2/83 26 26 MAIL info@kuglhof.at WEB www.kuglhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 11.00 bis 23.00 Uhr, Montag Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Zwickl, Stiegl Weißbier und

alkoholfreies Weißbier sowie Radler und Herbst- und Bockbier FLASCHENBIER Monatsbiere der Stiegl Brauwelt LOKAL Der traditionsreiche Kuglhof steht seit 2013 unter neuer Führung (Cornelia Stöllinger und Peter Preslmayer) – und diese achtet peinlich darauf, dass die Traditionen hier hochgehalten werden. Sonntags gibt‘s Bierbrat‘l mit gebratenen Erdäpfeln, Knödel und Speck-Krautsalat. 120 Sitzplätze – an der Bar 10, 250 im Garten.

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


82

BIER & KÄSELOKAL DES JAHRES PERTISAU/TIROL

Karlwirt

PERTISAU

KARLWIRT ddd 6213 Pertisau 26

TEL 0 52 43/52 06 MAIL info@hotelkarlwirt.at WEB www.hotelkarlwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 8.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Achensee Bier Hell, Achensee Bier Weizen, Saisonbie-

re verschiedener Brauereien Achensee Biere in der 1l und 2l Bügelflasche, Verkauf zum Mitnehmen Gösser Naturgold, Gösser Stiftsbräu, Edelweiss dunkles Weizen, Edelweiss Weizen Alkoholfrei, Reininghaus Pils LOKAL Behutsam gewachsene Tradition, eine familiäre Atmosphäre und eine mehr als 200 Jahre bewährte Gastlichkeit prägen den Charakter des Hauses. Die Karte reicht von der deftigen Tiroler Hausmannskost bis zu den Leckerbissen der internationalen und vegetarischen Küche, dazu das Achensee Bier, das es exklusiv im Karlwirt (und dem dazugehörigen Langlaufstüberl, wo auch die Brauerei steht) gibt. Was die Sache besonders macht: Weil die Familie Rupprechter auch Beziehungen zur Käserei im Alpbachtal hat, gibt es die Gelegenheit, Bier und Käse fachkundig kombiniert präsentiert zu bekommen. 250 Sitzplätze, 50 auf der Terrasse. W R-60 FLASCHENBIER

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


Die Bier- und Whiskymanufaktur im Steirischen Vulkanland. F체r eine F체hrung durch unsere Manufaktur bitten wir um Ihre gesch채tzte Voranmeldung. Auersbach 130, A-8330 Feldbach, Tel: 03152-8575-201, office@lavabraeu.at www.lavabraeu.at | www.brisky.at


VON B WIE BERNSTEIN BIS W WIE WEIDEN

BURGE NLAND www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


86

BURGENLANDS BIERLOKAL DES JAHRES MÜHLGRABEN

The Irish Rover – Traditional Irish Pub

MÜHLGRABEN

THE IRISH ROVER – TRADITIONAL IRISH PUB dddd 8385 Mühlgraben, Nr. 65

TEL 0 33 29/200 85 MAIL p.prem@aon.at WEB www.irish-rover.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 19.00

bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 19.00 bis 2.00 Uhr, Sonntag Ruhetag FASSBIER Guinness, Kilkenny, Murphys Red Ale, Velkopopovický Kozel, Stiegl Goldbräu FLASCHENBIER Guinness Extra Stout, Guinness Foreign Extra, Fuller‘s London Pride, New Castle Brown Ale, Velkopopovický Kozel Dunkel, König Ludwig Hell und Dunkel, Desperados, Heineken, Beck‘s AF, Westmalle, Rochefort, Lindemans, Duvel, Leffe, Barbar, Hoegarden, Mc Chouffe, Kwak, Kastel LOKAL In einem ehemaligen Feuerwehrhaus gibt es seit dem Jahr 2004 diese typisch irische Lounge-Bar, wo man am Kamin oder im Cigar Room im Obergeschoß eine beachtliche Bierauswahl, perfekt gezapftes Guinness und eine selbst in Großstädten kaum zu findende Vielfalt an Single-Malts genießen kann. Projektionswand/Sportübertragungen, Musik, DVD – und eine kleine fachspezifische Bibliothek – obwohl das Lokal eigentlich zu dunkel zum Lesen ist. 2007 wurde es beim Guinness Arthur Award unter die drei besten Irish Pubs in Österreich gereiht. Feste: Livemusik, St. Patrick’s Day, Halloween, Oktoberfest. 90 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 20 Sitzplätze im Garten. Q

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


87

BURGENLAND

BERNSTEIN · DRASSMARKT · EISENSTADT

Bernie „Das Wirtshaus”

Haydnbräu

BERNSTEIN

RESTAURANT PANNONIA

dd

7434 Bernstein, Hauptstraße 58

TEL 0 33 54/65 43 MAIL pannonia-roth@aon.at WEB www.pannonia-roth.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 8.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Gold Fassl Spezial,

EISENSTADT

Ottakringer Zwickl

Rot, Trumer Pils Ottakringer Helles, Ottakringer Johannisbeer Radler, Ottakringer Citrus Radler, Schneider Weisse, Null Komma Josef LOKAL Restaurant mit vielen bierigen Events (etwa der BloppMeisterschaft von Ottakringer) – Andreas Roth und seine Schwester Manuela haben sich als Mitglied der Schmankerlwirte Burgenland und Partner „Kulinarisches Erbe“ vor allem um die Verfeinerung der Küche mit fast allen Produkten aus der Region gekümmert. 250 Sitzplätze im Lokal sowie ein großer Speisesaal für sämtliche Veranstaltungen. E FLASCHENBIER

DRASSMARKT

BERNIE „DAS WIRTSHAUS“ dd 7372 Drassmarkt, Hauptstraße 66

TEL 0 26 17/22 38 oder 0 67 6/965 53 27 MAIL wirtshaus@bernie.at WEB www.bernie.at ÖFFNUNGSZEITEN Di, Do-So 8.00 bis 1.00 Uhr, Mi 8.00 bis 13.00

Uhr, Mo Ruhetag

FASSBIER Hirter, Murauer FLASCHENBIER Gösser Märzen,

Hirter Bio Hanfbier, Schremser Hanfbier, Murauer Märzen, Veltins Alkoholfrei LOKAL Traditionsreiches Wirtshaus in der Dorfmitte von Drassmarkt. Bernie Köllerer hat eine Zapfkaiserauszeichnung der BrauUnion und ist Vorstandsmitglied des Vereins der Pannonischen Schmankerlwirte. Da der Bernie gleichzeitig der Kirchenwirt ist, haben bei ihm viele Vereine ihren Stammtisch – vom Sparverein bis zur Vereinigung der Peacekeeper, dem der Wirt als Milizsoldat angehört. Er ist ein begeisterter Lokalpatriot. Den Gästen bietet er eine kleine heimatkundliche Bibliothek im Gastzimmer und er weiß auch zu erzählen, dass sein Haus früher als Schenke zum „Grünen Baum“ bekannt war. Dazumals soll hier der Räuberhauptmann Schuwawww.bier-guide.net

ra Jos’chi seinen Durst gestillt haben. Kegelbahn, Hopfengastgarten mit Kräuteroase und Naschecken. 110 Sitzplätze im Lokal, 9 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. R-2

CEBU

d

7000 Eisenstadt, St.-Rochus-Straße 48 TEL 0 66 4/574 74 24 MAIL cebu@bnet.at WEB www.cebu-bar.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 17.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Paulaner, Gösser Gold, Weihenstephaner, Schneider Weisse FLASCHENBIER zehn verschiedene Flaschenbiere LOKAL Lokal im Kolonialstil mit täglich wechselndem Partyprogramm. 150 Sitzplätze, im Garten: 40 Sitzplätze.

HAYDNBRÄU dd

7000 Eisenstadt, Pfarrgasse 22

TEL 0 26 82/639 45 MAIL office@haydnbraeu.at WEB www.haydnbraeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 23.00 Uhr, So 9.00 bis 21.00 Uhr FASSBIER Haydnbräu Hell, Haydnbräu Zwickl, Schneider Weis-

se, Ottakringer Dunkles

FLASCHENBIER Haydnbräu Hell, Null Komma Josef LOKAL Ehemalige Gasthausbrauerei, die ihr Bier nun aus Otta-

kring bezieht. Es werden extra Biergerichte angeboten, Bierbrezn sind im Gebäckskörberl eine Selbstverständlichkeit. Idyllischer Garten unmittelbar an der historischen Stadtmauer. 250 Plätze im Lokal, 20 an der Bar, 250 Plätze im Garten.

HOTEL-RESTAURANT OHR dd 7000 Eisenstadt, Ruster Straße 51

TEL 0 26 82/624 60 MAIL info@hotelohr.at WEB www.hotelohr.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 8.00

bis 23.00 Uhr, Küche: 11.30 bis 14.30 Uhr und 18.00 bis 22.00 Uhr Oktober bis April sonntags ab 16.00 Uhr geschlossen, Mo Ruhetag 2014 BIER GUIDE


88

BURGENLAND EISENSTADT

Ruckendorfer

Stefans Bistro

FASSBIER Schwechater Zwickl, Zipfer Urtyp, Gösser Naturradler FLASCHENBIER Zipfer Sparkling, Edelweiss, Kaiser Doppelmalz, LOKAL

Schlossgold, Gösser Märzen, Heineken Hat einen schönen, ruhigen Gastgarten und ein gediegenes Restaurant mit kreativer und gutbürgerlicher Küche und einer bierigen Bar, an der sich die Gesellschaft von Eisenstadt trifft. Täglich wechselnde, teilweise mit Bier zubereitete Speisen. In der Küche ist Johannes Ohr in dritter Generation verantwortlich und setzt seine Philosophie mit Herbert Furtner und Team um. Alte Klassiker, die schon die Ohr-Oma in erster, und Ohr-Papa in zweiter Generation gekocht haben, sind auch heute nicht wegzudenken. Ausgezeichnet mit der „Bierkrone 2006“ und dem „Goldenen Teeblatt 2009“ von Gault Millau für das Burgenland. 150 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 120 Sitzplätze im Gastgarten. Q W E R-80

Lager, Weihenstephaner Hefeweißbier, Gösser Naturradler Zitrone LOKAL Das Ruckendorfer ist die Neuerfindung von Erich’s Bierstüberl, das seit 1985 ein Klassiker der burgenländischen Bierkultur war. Beim ersten Besuch im neu gestalteten Ambiente wurde uns bedauernd mitgeteilt, dass das Bier jetzt eben nicht mehr im Zentrum stünde. Aber das war glücklicherweise übertrieben: In Wirklichkeit wurde hier eine zeitgemäße Bierbar und Lounge eingerichtet – ergänzt um regionale und mediterrane Küche. 50 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar, 15 im Wintergarten.

STEFANS BISTRO dd

7000 Eisenstadt, Betriebsstraße 1

TEL 0 26 82/733 81 MAIL stefans-bistro@gmx.at, fertsak@bkf.at WEB www.stefans-bistro.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00

bis 17.00 Uhr, So & Feiertag Ruhetag FASSBIER Kaiser Premium, Reininghaus Jahrgangspils, Schwechater Zwickl, saisonal: Oktoberbräu, Weihnachtsbock, Osterbock FLASCHENBIER Weihenstephaner Hefetrüb, Kaiser Doppelmalz, Clausthaler LOKAL Die Adresse würde eher ein Fast-Food-Lokal erwarten lassen – tatsächlich wird Stefans Bistro nicht nur von den Beschäftigten der umliegenden Büros, sondern auch von Bierfreunden aus dem Zentrum von Eisenstadt gerne aufgesucht. 125 Sitzplätze, 8 an der Bar, im Garten: 50 Sitzplätze.

RUCKENDORFER

dddd

7000 Eisenstadt, Haydngasse 43 TEL 0 26 82/64 68 8 MAIL ruckendorfer@ruckendorfer.com ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So & Feiertag 10.00 bis 15.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Puntigamer Panther, Gösser Zwickl, Guinness Surger FLASCHENBIER Beck‘s Pils, Beck‘s Alkoholfrei, Budweiser Dark BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


89

BURGENLAND

FRAUENKIRCHEN · GOLS · GROSSHÖFLEIN

Altes Brauhaus

Gasthaus Sittinger

beliebter Anziehungspunkt für Radfahrer. 30 Sitzplätze je Stüberl (Bauern, Jagd und Paulus), 15 Plätze an der Bar. Garten im Arkadenhof: 90 Sitzplätze plus Veranstaltungsraum für 100 Gäste. Q W E

FRAUENKIRCHEN

GASTHAUS SITTINGER

7132 Frauenkirchen, Hauptstraße 39

TEL 0 21 72/23 07 MAIL landgasthaus@sittinger.at WEB www.landgasthaus-sittinger.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Di 9.00 bis 15.00 Uhr

und 17.00 bis 24.00 Uhr, Mi & Do Ruhetag FASSBIER Gösser, Schwechater Hopfenperle, Zipfer Medium LOKAL Landgasthaus, in dem regionale Spezialitäten geboten werden. 200 Sitzplätze, Garten: 100 Sitzplätze. GOLS

FISCHRESTAURANT VARGA d ALTES BRAUHAUS dd

7132 Frauenkirchen, Kirchenplatz 27

TEL 0 21 72/22 17 MAIL paprikawirtin@altesbrauhaus.at WEB www.altesbrauhaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 23.00 Uhr,

Mitte Juli bis Mitte September kein Ruhetag, Mitte Jänner bis Mitte März Betriebsurlaub. FASSBIER Zipfer Urtyp, Starobrno, Gösser Radler, Edelweiss (im Sommer) FLASCHENBIER Franziskaner Hefe-Weißbier, Erdinger Weißbier, Puntigamer, Reinigshaus Malz, Clausthaler LOKAL Der älteste Landgasthof des Seewinkels, das ehemalige „Virts- und Brayhaus“ des Fürsten Esterhazy, liegt gegenüber der barocken Wallfahrts Basilika. (Brauhauskeller und Klosterkeller verbindet heute noch ein unterirdischer Gang). Die Paprikawirtin Ilona Püspök verwöhnt ihre Gäste mit regionalen Speisen wie Podersdorfer Seespargel oder G’sottener Topfenstrudel mit Paradeissoße und der besonders geschätzten „Paprikaküche“ (z.B.: Halaszle Fischsuppe oder Hortobagyer Fleischpalatschinke). Das mit viel Liebe gepflegte Haus bietet neben 3 gemütlichen Stüberln einen schattigen Arkadeninnenhof und einen wunderschönen Saal für Hochzeiten und Familienfeiern. Der Gasthof ist auch ein www.bier-guide.net

7122 Gols, Hauptstraße 123

TEL 0 21 73/22 31 MAIL varga.emmerich@aon.at WEB www.varga.co.at ÖFFNUNGSZEITEN 11.00 bis 14.30 Uhr und 17.00 bis 21.30 Uhr,

1. April – 31. Oktober Dienstag Ruhetag, 1. November – 31. März Di/Mi/Do Ruhetag FASSBIER Stiegl, Budweiser FLASCHENBIER Zipfer Märzen, Clausthaler, Null Komma Josef, Erdinger Weißbier LOKAL Gemütliches Speiselokal in Gols, bekannt für seine Fischspezialitäten aus eigener Fischerei, u.a. Karpfen im Bierteig. Von Stiegl 2004 als Bierwirt des Jahres ausgezeichnet. 110 Sitzplätze im Lokal, 60 Sitzplätze im Garten, 10 Plätze an der Bar. W E R-6 GROSSHÖFLEIN

GROSSHÖFLEINER ZECHE

7051 Großhöflein, Eisenstädter Straße 3

TEL 0 26 82/632 25 MAIL info@zeche.benet.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–So 18.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Hell, Zwickel Rot, Innstadt Weizen FLASCHENBIER Budweiser, Kapsreiter LOKAL Gutbürgerliche Küche mit großer Auswahl – und

eine

2014 BIER GUIDE


90

BURGENLAND GROSSPETERSDORF · HEILIGENKREUZ · JENNERSDORF

Gasthof Gerlinde Gibiser

Burgenlandhof

bierige Kultur, die sich auch im Weinland behaupten kann. 300 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar. GROSSPETERSDORF

WURGLITS – GASTHOF ZUR POST ddd 7503 Großpetersdorf, Hauptstraße 27

TEL 0 33 62/23 03 MAIL wurglits@lucky-town.at WEB www.lucky-town.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 7.00 bis

24.00 Uhr, im Juni, Juli und August Mi-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Gösser Zwickl, saisonal: Winterbier, Gösser WM Bier, Gösser Naturradler, Edelweiss Hefeweizen FLASCHENBIER Puntigamer Märzen, Reininghaus Doppelmalz, Edelweiss, Schlossgold, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Naturradler LOKAL Dieser seit 1927 bestehende Gasthof wird vor allem wegen seiner Bierpflege gerühmt (der Wirt ist Zapfkaiser) – und wegen der pannonischen Küche (Mitglied der pannonischen Schmankerlwirte!). In den Sommermonaten Juni/Juli/August betreibt Hr. Wurglits auch die Westernstadt Lucky Town in Großpetersdorf (nähere Infos unter www.lucky-town.at). 70 Sitzplätze im Gasthof, 15 Plätze an der Bar, 160 Sitzplätze im großen Saal, 20 Sitzplätze im Garten. E R-11 HEILIGENKREUZ

GASTHOF GERLINDE GIBISER d

7561 Heiligenkreuz, Obere Hauptstraße 10

TEL 0 33 25/42 16 MAIL g.gibiser@aon.at WEB www.g-gibiser.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold, Gösser Zwickl, Gösser Radler, Murauer FLASCHENBIER Gösser Bock, Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold LOKAL Ein Speiselokal, das seit 40 Jahren seinen guten Ruf

pflegt und seit mehr als einem Jahrzehnt von der Hoferbin Gerlinde Gibiser geführt wird. Vier sehr stimmungsvolle, strohgedeckte Kellerstöckel, wo man sich nicht nur um den burgenländischen Wein, sondern auch um die Bierkultur bemüht. 80 Sitzplätze, 20 an der Bar, Garten: 80 Sitzplätze. Q E R-20

BIER GUIDE 2014

Gernot

GASTHOF RUDOLF PUMMER

7561 Heiligenkreuz, Obere Hauptstraße 11

TEL 0 33 25 / 42 25 MAIL gasthof@pummer.at WEB www.pummer.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Schlossgold FLASCHENBIER Franziskaner LOKAL Einfaches Dorfwirtshaus, das seiner Funktion als Treff-

punkt der Gemeinde gerecht wird - vor allem, wenn es um Fußball geht (viele Clubs nutzen die Trainingsmöglichkeiten in Heiligenkreuz). Dazu kommt die gute und preiswerte Küche. 90 Sitzplätze, 11 an der Bar, Garten: 80 Sitzplätze. E R-60

JENNERSDORF

BURGENLANDHOF

8380 Jennersdorf, Kirchenstraße 4

TEL 03329/ 45341 MAIL kontakt@burgenlandhof.at WEB www.burgenlandhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Puntigamer Radler FLASCHENBIER Puntigamer Märzen, Weihenstephaner

Hefeweizen, Schlossgold LOKAL Radlerfreundliches Wirtshaus mit sehr zivilen Preisen. Der Wirt ist burgenländischer Zapf-Kaiser. 80 Plätze im Gastraum, 60 im Klubraum, 90 im Garten. R-30

GERNOT d

8330 Jennersdorf, Kirchenstraße 7

TEL 0 66 4/88 26 84 68 MAIL gernot.buero@gernots.at WEB www.gernots-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do ab 8.45

bis 1.00 Uhr, Fr, Sa 8.45 bis 4.00, So & Feiertag 10.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Puntigamer FLASCHENBIER Heineken, Corona extra, Schlossgold LOKAL Gernot Schmidt hat in Jennersdorf eine höchst zeitgemäße Bar geschaffen, die auch größeren Städten zur Ehre gereichen würde. Die Musikauswahl ist gewöhnungsbedürftig, die Bierauswahl ausbaufähig – aber das trifft leider auch auf andere Bars zu. Sehr freundliches Service. 60 Plätze in der Lounge, 20 an der Bar. www.bier-guide.net


91

BURGENLAND

KITTSEE · LOCKENHAUS · MARKT ST. MARTIN · MATTERSBURG

Taverne Burg Lockenhaus

Peacock-Pub

KITTSEE

GASTHAUS LEBAN

2421 Kittsee, Untere Hauptstraße 41

TEL 0 21 43/22 34 MAIL info@gasthaus-leban.at WEB www.gasthaus-leban.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00-23.00 Uhr, Mo & Di Ruhetag FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Kaiser Doppelmalz,

neken

Hei-

Gösser Märzen, Edelweiss Weizen, Zwickl, Gösser Naturgold Alkoholfrei LOKAL Das in den 30er Jahren erbaute Gasthaus wird mittlerweile in dritter Generation geführt. 2004 erfolgte ein Umbau, und es war den Wirtsleuten Leban wichtig, möglichst keine optischen Veränderungen vorzunehmen, es jedoch technisch auf den heutigen Stand zu bringen. So ist die Einrichtung aus den 60er Jahren, der Fußboden noch original aus den 30er Jahren. Der herrliche Gastgarten ist komplett von alten Weinstöcken überwachsen. Ca. 80 Sitzplätze im Restaurant, ca. 50 in der Gaststube und ca. 80 im Gastgarten. R-10 FLASCHENBIER

dd

7442 Lockenhaus, Hauptplatz 10

TEL 0 66 4/112 59 66 MAIL rathauskeller.lockenhaus@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 16.00 bis 24.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Stiegl, Paulaner FLASCHENBIER Puntigamer, Gösser, Stiegl Weisse, Corona,

Stiegl Paracelsus Zwickl, Guinness, Zipfer Limetten Radler und ein wechselndes alkoholfreies Bier LOKAL Alter Gewölbekeller, der von Christine Schmidt neu übernommen wurde. Im Oktober ist „Bier-Monat“, in dem zwischen 4 und 8 regionale Bierspezialitäten ausgeschenkt werden. 80 Sitzplätze, im Garten 30 Sitzplätze.

TAVERNE BURG LOCKENHAUS TEL MAIL WEB

7442 Lockenhaus, Günserstraße 5 0 26 16/23 21 info@burgtaverne-lockenhaus.at www.burgtaverne-lockenhaus.at

www.bier-guide.net

MARKT ST. MARTIN

GASTHAUS ZUM PAULIBERG

LOCKENHAUS

RATHAUSKELLER

von April bis Oktober: à la Carte: 11.30 bis 19.00 Uhr, Ritteressen: gegen Voranmeldung, kein Ruhetag. FASSBIER Ottakringer Helles FLASCHENBIER Ottakringer Helles, Ottakringer Gold Fassl, Ottakringer Null Komma Josef, Puntigamer, Paulaner Weizenbier LOKAL Das frische Bier aus dem Krug macht das Ritterleben so richtig nachvollziehbar – und diese Labung ist auch notwendig, wenn man den staubigen Weg zur Burg hinaufgestiegen ist. Abends kann man auf der Hochburg speisen wie die alten Rittersleut – deftig und schwer. Der Minnesänger nicht zu vergessen! Man ist hier auch auf Hochzeitsgesellschaften eingerichtet und versucht das kulinarische Angebot auf dem selben Niveau zu halten wie das kulturelle, namentlich das der Veranstaltungen auf der in den mittelalterlichen Gemäuern der letzten Ritterburg des Burgenlandes! 50 Sitzplätze auf original Ritterstühlen, zwei Gärten zu je 50 Sitzplätzen, einer davon im Burghof. ÖFFNUNGSZEITEN

7341 Markt St. Martin, Neudorf 98

TEL 0 67 6/655 96 28 ÖFFNUNGSZEITEN 9.00 bis 23.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Hirter Märzen FLASCHENBIER Hirter Privat Pils, Kaiser Märzen

Komma Josef LOKAL 100 Sitzplätze.

Dunkel, Null

MATTERSBURG

PEACOCK-PUB dd

7210 Mattersburg, Gustav-Degen-Gasse 8

TEL 0 26 26/628 43 MAIL peacockpub@aon.at WEB www.peacockpub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 2.00 Uhr, So & Feiertag 15.00

bis 2.00 Uhr Puntigamer, Paulaner, Starobrno, Kilkenny, Guinness FLASCHENBIER Carlsberg, Heineken, Budweiser, Corona, Anheuser Busch, Foster’s, Miller, Hirter, Stiegl LOKAL Ein British Pub in Austria hat schon was für sich. Viel FASSBIER

2014 BIER GUIDE


92

BURGENLAND MÜHLGRABEN · NECKENMARKT · NEUDÖRFL · NEUSIEDL/SEE

Gasthof zur Traube

Bierkistl, Neudörfl

dunkles Holz an der Theke und ein gemauerter Kamin sorgen für exklusive Gemütlichkeit und die richtige Stimmung. Selbst die Zapfsäulen wirken originalgetreu. Doch wem der Gaumen nach einem Real Ale steht, der hofft vergeblich und muss mit einem Kilkenny, Guinness, Foster’s oder Miller seinen Durst stillen. Gelegentlich gibt es hier Live-Konzerte, und dann ist die Bude gerammelt voll. Relativ junges Publikum, 100 Sitzplätze, Garten: 30 Sitzplätze. MÜHLGRABEN

THE IRISH ROVER – TRADITIONAL IRISH PUB dddd 8385 Mühlgraben, Nr. 65

TEL 0 33 29/200 85 MAIL p.prem@aon.at WEB www.irish-rover.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 19.00

bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 19.00 bis 2.00 Uhr, Sonntag Ruhetag FASSBIER Guinness, Kilkenny, Murphys Red Ale, Velkopopovický Kozel, Stiegl Goldbräu FLASCHENBIER Guinness Extra Stout, Guinness Foreign Extra, Fuller‘s London Pride, New Castle Brown Ale, Velkopopovický Kozel Dunkel, König Ludwig Hell und Dunkel, Desperados, Heineken, Beck‘s AF, Westmalle, Rochefort, Lindemans, Duvel, Leffe, Barbar, Hoegarden, Mc Chouffe, Kwak, Kastel LOKAL Bierlokal des Jahres, siehe Seite 86 NECKENMARKT

GASTHOF ZUR TRAUBE d

7311 Neckenmarkt, Herrengasse 42

TEL 0 26 10/422 56 MAIL info@gasthof-zur-traube.at WEB www.gasthof-zur-traube.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 8.00 bis 22.00 Uhr, Mo 8.00 bis 14.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Zwickl, Ottakringer Helles, Paulaner

Helles

Gösser Märzen, Stiegl Braukunst, Paulaner Hefetrüb, Ottakringer Dunkles, Null Komma Josef LOKAL Das Lokal ist seit Ewigkeiten das Kommunikationszentrum des Dorfes. Es wurde immer wieder dazugebaut, umgebaut, abgerissen, erneuert. Seit 1988 ist es im Besitz der Familie Glatz. Im Monat Oktober werden BiertaFLASCHENBIER

BIER GUIDE 2014

ge mit verschiedenen Biersorten vom Fass und Speisen passend zum Bier geboten. In den gemütlichen Stüberln werden pannonische Spezialitäten und internationale Schmankerln serviert – Bohnensterz, Krautsuppe, Strudel. Im Herbst Oktoberfest. 250 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, Terrasse : 50 Sitzplätze. Q W E R-15 NEUDÖRFL

BIERKISTL NEUDÖRFL ddd 7201 Neudörfl, Hauptstraße 19

TEL 0 67 6/936 62 85 MAIL bierkistl@gmx.at WEB www.facebook.com/bierkistl7201 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 16.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Puntigamer „das Bierige“, Stiegl

Goldbräu, Schladminger Schneeweisse Hefe, Gösser Zwickl, ein wechselndes Monatsbier FLASCHENBIER Murauer Märzen, Guinness Stout, Kilkenny, Gösser Märzen & NaturRadler, Forster‘s, Hirter Privat Pils, Corona, Desperados Tequilabeer, Villacher Märzen, Eggenberg Naturtrüb, Zwettler Dunkel, Zipfer Limettenradler, Heineken, Wieselburger Stammbräu, Edelweiss Weizen Alkoholfrei, Gösser Naturgold Alkoholfrei und immer ca. 25 wechselnde Flaschenbiere von A-Z LOKAL Thomas Tschurlovich, „Lieblingswirt des Burgenlandes“ 1997, und immer im BIER GUIDE vertreten, hat das Lokal gewechselt: War er früher im „Shakesbier“ rührig, so pflegt er heute im Bierkistl-Neudörfl die Bierkultur. Das Lokal ist rustikal eingerichtet, Holz und Ziegel sorgen für eine gemütliche Atmosphäre mit einer großen Theke/Bar. Thomas Tschurlovich setzt auch im neuen Lokal eine Tradition fort: das jährliche Bierfest. Immer wechselnde Speisen sorgen für Abwechslung – Chili con Carne, Sandwich, Pizza, Salate u.v.m. 35 Sitzplätze + 15 Sitzplätze an der Bar, Biergarten mit 40 Plätzen. Q NEUSIEDL/SEE

PAULIS PUB dd

7100 Neusiedl/See, Untere Hauptstraße 15

TEL 0 21 67/81 49 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 2.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Kaiser Premium, Schwechater Zwickl, Starobrno,

Edelweiss, Guinness, Heineken, Gösser Naturradler, saisonal: Kaiser Festbock www.bier-guide.net


93

BURGENLAND

NEUSIEDL/SEE · NEUSTIFT/LAFNITZ · OBERWART

Sonnenstube

Rabenbräu

Mindestens 30 internationale Flaschenbiere, darunter Kilkenny, Beck’s, Heineken, Budweiser, Desperados, Foster’s, Corona, Schneider Weisse und Hirter, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Kleines, fast unscheinbares Lokal – unbedingt hineingehen! Denn es vermittelt die Stimmung eines internationalen Pubs. Eigentlich mehr ein Stehlokal, weil vor der Bar eine relativ große Kommunikationsfläche frei geblieben ist. 40 Plätze, 20 an der Bar, 25 im Garten. FLASCHENBIER

Der Stadtwirt

ist ganz Malz-orientiert: Viele Speisen werden mit Bier und Malt-Whisky zubereitet, es gibt Weißbiersuppe, Brauhauspfandl und sogar ein Whiskyparfait. Und: Wer sich mehr Bier schmecken hat lassen, als mit dem 0,5-Promille-Limit vereinbar ist, der kann auch ein Gästezimmer mieten. Übrigens kann man auch einen im Haus gebrannten Whisky als Schlaftrunk nehmen. 550 Sitzplätze im Lokal, große Bar mit 80 Plätzen, 50 Plätze im Garten. Q W E R-70 OBERWART

SONNENSTUBE

7100 Neusiedl/See, Seestraße 50

TEL 0 21 67/81 11 MAIL anfrage@hotel-wende.at WEB www.hotel-wende.at ÖFFNUNGSZEITEN 7.00 bis 14.00 Uhr und 18.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Wieselburger, Zipfer Pils FLASCHENBIER: Wieselburger Stammbräu, Corona, Guinness,

Budweiser, Kaiser Doppelmalz, Edelweiss Weizenbier klar und trüb, Schlossgold LOKAL Restaurant und Bar im mehrfach ausgezeichneten Hotel Wende. Happy Hour 18.00 bis 20.00 Uhr. 170 Sitzplätze im Restaurant, 15 an der Bar, 20 im Garten. NEUSTIFT/LAFNITZ

RABENBRÄU dddd

7423 Neustift/Lafnitz, Nr. 64

TEL 0 33 38/23 30 MAIL schmidts-rabenbraeu@aon.at WEB www.rabenbraeu.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 6.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Rabenbräu aus der eigenen Brauerei

DER STADTWIRT ddd – Rabenbräu

Hell, Bernstein, Sommerbier 2 l-Blutzer Rabenbräu Hell und Bernstein, Raben Original Hell in der 0,33 l Einweg-Flasche (erhältlich im 20er Karton oder im Sixpack). Saisonbedingt werden alle anderen Biere auch in Flaschen gefüllt, Clausthaler LOKAL Der im Dezember 1999 zur Gasthausbrauerei umgebaute Gasthof Schmidt besteht aus drei Bereichen: dem konventionellen Restaurationsbetrieb, einem großen Veranstaltungssaal und dem umgehend im Jahr 2000 zum beliebtesten Bierlokal des Burgenlandes gewählten Bereich der Gasthausbrauerei. Die Küche FLASCHENBIER

www.bier-guide.net

7400 Oberwart, Steinamangererstraße 6

TEL 0 33 52/315 20 MAIL r.schmidinger@gmx.at WEB www.der-stadtwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 9.00 bis

23.00 Uhr, So und Feiertage 9.00 bis 16.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Stiegl Gold, Stiegl Zwickl, Pilsner Urquell, Golser Bier FLASCHENBIER Clausthaler, Beck‘s Alkoholfrei, Puntigamer, Kobersdorfer Schloßbräu, König Ludwig Weizen, König Ludwig Dunkel LOKAL Bereits seit 1906 wird diese Gaststätte betrieben und war lange Zeit als Stadtbeisl ein Begriff. Im Oktober 2009 kam es durch Raimund Schmidinger zur Übernahme, wobei auch der Name in „Der Stadtwirt“ geändert 2014 BIER GUIDE


94

BURGENLAND OBERWART

Die Bank

Tamdhu Irish Pub

wurde. Der Innenhof ist als Gastgarten ausgestaltet und gilt in Oberwart als einzigartig. Dieser typische Südburgenland-Charakter spiegelt sich auch auf der Speisekarte wider: Neben pannonischen und internationalen Schmankerln (Wirtshausschmankerl) werden die Gäste mit urigen Pfandlgerichten und immer frischem Fisch verwöhnt. Der Stadtwirt lockt außerdem mit Storchennest und Uhudlerlaube sowie einer gemütlichen Wirtshausatmosphäre. 140 Plätze im Lokal, 100 im Garten.

DIE BANK ddd

7400 Oberwart, Hauptplatz 5

TEL 0 33 52/386 77 MAIL office@die-bank.at WEB www.die-bank.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Hirter Pils, Hirter Bio Weizen FLASCHENBIER Puntigamer Panther, Heineken,

Beck’s, Corona, Erdinger, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Dieses 2004 gegründete Lokal hat sich zum wichtigsten Treffpunkt und kulinarischen Zentrum von Oberwart entwickelt. Heimische und mexikanische Küche – dazu Corona Bier. Kurt Balazs vom nahen Bierarium (www. bierarium.at) lobt die moderne und doch gemütliche Einrichtung, die freundliche Bedienung und die moderaten Preise. 150 Sitzplätze im Lokal, 25 Plätze an der Bar, 50 auf der Terrasse.

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

BIER GUIDE 2014

TAMDHU IRISH PUB ddd 7400 Oberwart, Wienerstraße 51

TEL 0 67 6/911 78 13 MAIL tamdhu@gmx.at WEB www.tamdhu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 17.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Guinness, Murphy‘s Red, Kaltenhauser

Kellerbier, Kaltenhauser Bernstein, Trumer Pils, Trumer Radler, Gösser Naturgold FLASCHENBIER Heineken, Corona, Golser Weizenbier, Golser Lager 0,3l, Newcastle Brown Ale, Fuller‘s IPA, Lindemans Kriek, Lindemans Cassis, Kwak, Westmalle, Duvel, Jever, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Das Oberwarter Irish Pub hat seine Pforten wieder geöffnet und wird seit einiger Zeit von Bea und Hubert Hillebrand geführt, die hier für eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre mit offenem Kamin gesorgt haben. Sowohl die Zapfeinrichtungen als auch die Kühlung sind optimal. Das Pub, wo auch regelmäßig musikalische Veranstaltungen und Verkostungen abgehalten werden, verfügt über 36 Sitzplätze innen und 70 Sitzplätze im Garten.

www.bier-guide.net


95

BURGENLAND

OSLIP · PAMHAGEN · PINKAFELD · PODERSDORF

Vila Vita Pannonia – Csarda

Dublin

OSLIP

CSELLEY-MÜHLE

Mo-Sa 17.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 bis 24.00 Uhr, Di und Mi Ruhetag FASSBIER Vila Vita Stadlbräu und Hofbräu (braufrisch von der Brauerei Göss) FLASCHENBIER Heineken, Desperados, Gösser Naturgold, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL Im Hotel Pannonia gibt es mehrere Gastronomiebereiche – im Stadlbräu liegt der Schwerpunkt auf dem Bier. Eigene Cigar Lounge mit Davidoff-Assortiment und diversen kubanischen Sorten, insgesamt zurzeit 33 Sorten. 48 bzw. 200 Plätze im Lokal, 36 Plätze an der Bar, 60 Sitzplätze im Garten + 127 Bungalows.. Q W R-1 ÖFFNUNGSZEITEN

d

7064 Oslip, Sachsenweg 63

TEL 0 26 84/22 09 MAIL info@cselley-muehle.at WEB www.cselley-muehle.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Sa 17.00 bis

1.00 Uhr, So u. Feiertage ab 14.00 Uhr – sowie an allen Veranstaltungstagen. FASSBIER Murauer FLASCHENBIER Heineken, Schneider Weisse, Null Komma Josef LOKAL Aktions- und Musikzentrum. Die Räumlichkeiten des Gasthauses, wie Ursumpf, Galeriebeisl, Jazzgwölb, Stehbar, Mühlenhof, Atrium blicken auf 650 Jahre Mühlengeschichte zurück. Die vorhandene Bausubstanz aus dieser Zeit wurde bewahrt und der ursprüngliche Mühlenflair und Charakter erhalten. 150 Sitzplätze in verschiedenen Bereichen. R-14 PAMHAGEN

PINKAFELD

DUBLIN ddd

7423 Pinkafeld, Hauptstraße 1

TEL 0 33 57/423 86 MAIL office@dublin-pinkafeld.at WEB www.dublin-pinkafeld.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Do 14.00 bis 24.00

Uhr, Fr-Sa 10.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Guinness, Kilkenny, Foster’s, Puntigamer FLASCHENBIER Corona, Heineken, Beck’s, Edelweiss, Schlossgold LOKAL Peter und Gabi Sagmeister haben ihr Irish Coffee Pub im Sommer 2002 im (neo)gotischen Stil eingerichtet – die Gewölbeatmosphäre ist auch günstig für die Akustik bei den gelegentlich hier stattfindenden Musikveranstaltungen (mit DJs oder live). Das Lokal ist inzwischen bei jüngeren Bierfreunden sehr beliebt. 51 Plätze im Lokal, 18 im Garten. PODERSDORF

GASTHAUS DANKBARKEIT 7141 Podersdorf, Hauptstraße 39

VILA VITA PANNONIA – CSARDA d TEL MAIL WEB

7152 Pamhagen, Storchengasse 1 0 21 75/21 80-0 info@vilavitapannonia.at www.vilavitapannonia.at

www.bier-guide.net

TEL 0 21 77/22 23 MAIL office@dankbarkeit.at WEB www.dankbarkeit.at ÖFFNUNGSZEITEN April bis November: Mo, Di, Fr 11.30 bis 14.00

Uhr und 17.30 bis 21.00 Uhr; Sa-So u. Feiertag 11.30 bis 21.00 Uhr – Mi u. Do Ruhetag; Jänner bis März: Fr 11.30 bis 14.00 Uhr und 17.30 bis 21.00 Uhr; Sa-So u. Feiertag 11.30 bis 21,00 Uhr – Mi u. Do Ruhetag FASSBIER Golser 2014 BIER GUIDE


96

BURGENLAND PODERSDORF · PÖTTSCHING · RIEDLINGSDORF · RUST

Zum Burgenländer

Ceel - Privatbrauerei Rust

LOKAL In

alten Urkunden wird das von den ZisterzienserMönchen errichtete Gebäude als „Ebenerdiges Schloss” bezeichnet, worunter man sich nichts Pompöses, aber immerhin ein solide gemauertes, für damalige Verhältnisse großes Bauwerk vorstellen darf. Als Gasthaus besteht es nun seit drei Generation unter beständiger Führung von Wirten namens Josef Lentsch.

JUPP’S BIERSTÜBERL

7141 Podersdorf, Hauptstraße 14

TEL 0 21 77/22 74 MAIL jupp.w@a1.net ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Zwettler, Stiegl, Hirter, Puntigamer

Hausgemachte Fleisch- und Selchwaren im Lokal erhältlich, ebenso Produkte aus der eigenen Mangalitzazucht. 100 Sitzplätze.

PÖTTSCHING

GASTHAUS ZUR GRENZE dd

7033 Pöttsching, Zipfwald 1 TEL 0 26 31/22 65 MAIL info@gasthof-zur-grenze.at WEB www.gasthof-zur-grenze.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So 9.00 bis 22.00 Uhr (Dezember-März So ab 18.00 Uhr geschlossen), Mo & Di Ruhetag FASSBIER Zipfer Urtyp, Gösser Vollbier, Kilkenny FLASCHENBIER Puntigamer, Heineken, Schlossgold, Edelweiss Weizen Hefetrüb, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL Hier war einmal die „Erste Österreichische Bierzunft“ daheim – ein elitärer Verein, der versucht hatte, dem Bier seinen Platz in der Society zu sichern. Auch wenn nun dieser Verein vor einigen Jahren sanft entschlafen ist, kümmern sich die bierengagierten Wirtsleute weiterhin rührig um die Bierkultur. Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs. 250 Sitzplätze im Lokal, Garten: 180 Sitzplätze.

BIER GUIDE 2014

RIEDLINGSDORF

ZUM BURGENLÄNDER

7422 Riedlingsdorf, Untere Hauptstraße 14

TEL 0 33 57/423 85 MAIL burgenlaender@bnet.at WEB www.burgenlaender.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 9.00 bis 23.00 Uhr, Fr und Sa 9.00 bis

24.00 Uhr, So & Feiertag 10.00 bis 21.00 Uhr; Küche 11.00 bis 21.00 Uhr FASSBIER Stiegl FLASCHENBIER König Ludwig Hefeweißbier, König Ludwig Dunkel, Clausthaler, Stiegl Weisse, Stiegl Radler LOKAL Das Gasthaus zum Burgenländer ist seit über 100 Jahren im Familienbesitz und verbindet Tradition mit modernen Einflüssen. Bierwirt des Jahres 2011. Spezialität des Hauses ist die Original Charbonnade „zan sölwa grüll‘n – gmüatli(ch) am Tisch“, dünne Fleischscheiben vom Holzkohlengrill, und Pfandlgerichte. 200 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 30 Sitzplätze im Garten. RUST

CEEL-PRIVATBRAUEREI RUST ddd 7071 Rust, Seezeile 20

TEL 0 26 85/469 30 MAIL office@ceel.cc ÖFFNUNGSZEITEN Winter:

Fr-So 16.00 bis 24.00 Uhr, während der Saison: Täglich ab 16.00 Uhr geöffnet, Sa-So und Feiertage ab 11.00 Uhr geöffnet FASSBIER Ceel Hell, Ceel Schnitt FLASCHENBIER Heineken, Foster’s, Clausthaler, Corona Extra, Wieselburger Stammbräu LOKAL Das Lokal wurde im Mai 2007 eröffnet, Isabella Berger bewirtet hier sehr viele Einheimische und Touristen. Pizze und andere Gerichte werden in einem Holzofen aus Italien zubereitet. Unter anderem auch kulinarische Spezialitäten, die auf Bier abgestimmt werden. Frische Fische aus dem Neusiedler See, direkt vom Berufsfischer aus Rust. Terrasse direkt neben dem historischen alten Stadttor. 30 Sitzplätze im Restaurant, 60 Plätze an der Bar (Steh- und Sitzplätze), 50 Sitzplätze auf der Terrasse, 120 im Biergarten.

www.bier-guide.net


97

BURGENLAND

ST. MARGARETHEN · WALLENDORF · WEIDEN

Gasthaus Klaus Werner

Restaurant Schütz

ST. MARGARETHEN

WEINSTUBE SONNENHOF

7062 St. Margarethen, Hauptstraße 28

TEL 0 26 80/22 66 ÖFFNUNGSZEITEN 11.00 bis 2.00 Uhr, Mo & Do Ruhetag FASSBIER Zwettler Zwickl, Egger FLASCHENBIER Zwettler LOKAL Uriges Lokal, entgegen dem Namen nicht nur dem Wein

verschrieben. 50 Sitzplätze.

WALLENDORF

GASTHAUS KLAUS WERNER d 8382 Wallendorf 26

TEL 0 33 25/88 88 MAIL gasthaus@klauswerner.at WEB www.klauswerner.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Puntigamer Märzen FLASCHENBIER Puntigamer, Clausthaler LOKAL Unscheinbares Gasthaus im Rustikalstil des späten 20.

Jahrhunderts. Freundliche, kompetente Bedienung und faire Preisgestaltung auch für die Küchenkreationen des international erfahrenen Kochs Klaus Werner. 86 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar, 60 Sitzplätze im Garten. E

WEIDEN

RESTAURANT SCHÜTZ 7121 Weiden, Pointgasse 2

TEL 0 21 67/73 17 MAIL beatrix.schuetz@aon.at WEB www.restaurant-schuetz.at ÖFFNUNGSZEITEN 9.00 bis 23.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Stiegl, Golser Lager, Franziskaner Hefeweizen FLASCHENBIER Schwechater Lager, Null Komma Josef LOKAL In diesem Familienbetrieb geht es um gepflegtes

Geniessen in einer unkomplizierten, gemütlichen Atmosphäre in den heimeligen Stuben. 230 Sitzplätze, Garten: 100 Sitzplätze.

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


www.hirterbier.at I www.facebook.com/hirterbier


VON A WIE ALTHOFEN BIS Z WIE ZELL PFARRE

HIRTER BOTSCHAFT

www.bier-guide.net

KÄRN TEN 2014 BIER GUIDE


101

KÄRNTENS BIERLOKAL DES JAHRES VÖLKERMARKT

Bierbaron

BIERBARON ddd

9100 Völkermarkt, Herzog-Bernhard-Platz 6

TEL 0 664/390 39 83 MAIL mterbul@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 6.00

bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 6.00 bis 2.00 Uhr, So 11.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Baron Premium Lager (von der Hirter Brauerei), Budweiser, Guinness, Hirter 1270, Hirter Bock, Paulaner Weiße, Hirter Märzen/Pils, FLASCHENBIER Murauer, Heineken, Foster’s, US-Bud, Clausthaler, Corona, Sigl’s, San Miguel, Desperados, Baron Premium Lager Hell und Dunkel LOKAL Nach 13 Jahren hat dieses als Wohnzimmer der Stadt dienende Bierlokal ein behutsames Facelifting bekommen – es ist eines der gepflegtesten Bierlokale Kärntens, hat eine Bierkarte, die die Hintergründe zu den Bierstilen erklärt und ein Personal, das gerne Auskunft gibt. 60 Sitzplätze, Terrasse: 30 Plätze.

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


102

KÄRNTEN ALTHOFEN

Kulturwirtshaus Bachler

Prechtlhof

ALTHOFEN

BIERHAUS KIEBITZ

dd

9330 Althofen, Hauptplatz 2

TEL 0 65 0/840 32 52 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.00

bis 24.00 Uhr, Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, im Sommer So Ruhetag FASSBIER Puntigamer, Hausbier, Gösser Radler, Strarobrno und andere Saisonbiere FLASCHENBIER Edelweiss Weizen, Edelweiss Alkoholfrei, Corona, Guinness, Heineken LOKAL Kleines biertypisches Lokal, ein bisschen wie das Aushängeschild der BrauUnion in Althofen. 40 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 16 Sitzplätze im Garten.

Erlebens – als Galerie und Forum der Kunst. Hier treffen sich Schüler und Pensionisten sowie zahlreiche Stammtische. Gottfried Bachler hat sich eine Gault-MillauHaube erkocht und ist dennoch der Bierpflege treu geblieben. Dafür gab es 2007 auch eine „Bierkrone“ von der BrauUnion und im Jahr darauf die Auszeichnung als Kärntner Bierlokal des Jahres durch diesen Bierguide. Große Käseshow (Gottfried Bachler war 2003 Käsesommelier des Jahres). Etwa 20 Kulturveranstaltungen im Jahr. 60 Sitzplätze im Lokal, 12 an der Bar, 50 Sitzplätze im Garten. Q W E

PRECHTLHOF dd

9330 Althofen, Schobitzstraße 1

TEL 0 42 62/261 40 MAIL hotel@prechtlhof.com WEB www.prechtlhof.com ÖFFNUNGSZEITEN 6.00 bis 24.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Hirter Märzen, Hirter 1270, Hirter Weizen FLASCHENBIER Hirter Märzen, Hirter 1270, Hirter Dunkel,

Maisels Weiße LOKAL Erlebnishotel mit mehrfach ausgezeichnetem Küchenpersonal, das ab und zu auch Bier als Küchenzutat verwendet. Gemeinsam mit der Hirter Brauerei wurde sogar ein Bierkulinarium und ein Besuchsprogramm für die Brauerei entwickelt. Hier wird Bier auf Wunsch „gestachelt“. 1. Platz bei der Wahl zum „Gurktaler Speckwirt“, 2. Platz bei der Wahl zum „Kärntner Genusswirt“. Mitglied: BÖG, Kärntner Wirtshauskultur. 130 Sitzplätze, Garten: 60, Terrasse: 30. E

KULTURWIRTSHAUS BACHLER ddd 9330 Althofen, Silberegger Straße 1

TEL 0 42 62/38 35 MAIL restaurant@bachler.co.at WEB www.bachler.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Di–Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 bis 16.00

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

Uhr, Mo Ruhetag

FASSBIER Hirter Pils, Hirter 1270, Bio Hanf FLASCHENBIER Edelweiss Weizenbier, Reininghaus

Jahrgangspils, Clausthaler LOKAL Dieses Wirtshaus versteht sich als Bühne des aktiven www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


103

KÄRNTEN BLEIBURG · BODENSDORF

Brauhaus Breznik

I Fratelli

Hotel Mountain Resort Feuerberg

benannten Themenzimmern nächtigt. Kärntens Bierlokal des Jahres 2009 – diese Auszeichnung hat die Besitzer animiert, weitere Bieraktivitäten zu setzen und Kärnten-würdige Bierfeste zu veranstalten. 150 Plätze im Lokal, 15 an der Bar, 50 im Garten. R-30

BLEIBURG

I FRATELLI d

9150 Bleiburg, 10.Oktober-Platz 32

TEL 0 65 0/434 95 09 MAIL office@i-fratelli.at WEB www.i-fratelli.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi 8.30 bis 24.00 Uhr, Do-Sa 8.30 bis 2.00

Uhr, Feiertag 9.30 bis 24.00 Uhr, So Ruhetag Märzen, Paulaner Dunkel, Hacker-Pschorr, Paulaner Hefeweizen, Kaltenhauser Bernstein, Starobrno, Augustiner Edelstoff, jeweils ein Monatsbier FLASCHENBIER Stiegl Märzen, Gösser Märzen, Puntigamer Märzen, Clausthaler, Heineken, Corona, Guinness LOKAL Erich Bernik hat dieses modern gestylte Lokal vor fast 8 Jahren mit klarem Bierschwerpunkt geschaffen. Jährlich Bier-Events zum Oktoberfest mit dem original Wiesenbier von Paulaner, Kneipenfestival und St. Patrick`s Day. 42 Plätze im Lokal (Raucher- und Nichtraucherbereich getrennt), 12 an der Bar, 37 im Schanigarten. Q FASSBIER Paulaner

BRAUHAUS – BREZNIK dddd 9150 Bleiburg, Hauptplatz 9

TEL 0 42 35/20 26-0 MAIL stefan@breznik.at WEB www.brauhaus.breznik.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 17.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Selbst gebrautes Breznik-Bier (Helles,

Schwarzbier), Puntigamer

Dunkles und

FLASCHENBIER Murauer Hefeweizen, Forstner Styrian Ale, Duvel,

St. Cuthbert, Chimay Bleu, Reininghaus Pils, Lindemans Kriek, Gösser Märzen Alkoholfrei LOKAL Der erste Eindruck in diesem Brauereiausschank wird von der großen Biertafelsammlung vermittelt. Das Brauhaus Breznik entstammt einer uralten Steinbierbrauerei, an deren Tradition die 2007 eingerichtete Gasthausbrauerei anknüpft – allerdings mit Bieren, die mehr dem heutigen Geschmack entsprechen. Gerhard Primozic Breznik ist ein selbstbewusster Brauer, der nicht nur die eigenen Biere präsentiert, sondern auch ein paar Raritäten aus kleinen Brauereien des In- und Auslandes anbietet. Sehr bierige Atmosphäre. Zum Essen gibt es eine breite Auswahl an traditionellen heimischen Gerichten sowie an Pizzen. Und wenn man hier übernachtet, dann findet man sich in einem kleinen Stadthotel, in dem man in nach heimischen Künstlern BIER GUIDE 2014

BODENSDORF

HOTEL MOUNTAIN RESORT FEUERBERG ddd

9551 Bodensdorf, Gerlitzenstraße 87

TEL 0 42 48/28 80 MAIL kontakt@hotel-feuerberg.at WEB www.hotel-feuerberg.at ÖFFNUNGSZEITEN 6. Juni bis 16. November

2014 (Sommersaison) und 5. Dezember 2014 bis 12. April 2015 (Wintersaison) FASSBIER Villacher FLASCHENBIER ca. 30 Spezialbiere, u.a. Samichlaus, Rotschopf, Schlägl Bio-Roggen, Granit Bier d. Brauerei Hofstetten, East India IPA u.v.m. LOKAL Das Familien- und Wellnesshotel bietet im Jänner eine Bierwoche mit begleitenden Biermenüs – in Kooperation mit dem „Biersepp“ Sepp Wejwar. R-450

www.bier-guide.net


104

KÄRNTEN

EBENTHAL · EISENKAPPL · FELDKIRCHEN · FERLACH

Gasthof Seitner

Rauters Cafe & Bar

Lokal, 50 auf der Sonnenterrasse (kann überdacht werden!).

EBENTHAL

LAMPLWIRT

9065 Ebenthal, Miegererstraße 2

TEL 0 46 3/333 10 MAIL office@derlamplwirt.at WEB www.derlamplwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 24.00 Uhr, Di & Mi Ruhetag FASSBIER Schleppe FLASCHENBIER Schleppe LOKAL An der Straße von Klagenfurt – an dieser Stelle befand

sich einst eine Brauerei. Immer wieder Lederhosentreffen – seinerzeit war auch Jörg Haider einer der prominenten Besucher. Im November gibt es einen SchleppeBockbieranstich. Ca. 100 Sitzplätze + Garten.

EISENKAPPEL

MARKTSTUBE BEI LOTTE

9135 Eisenkappel, Bad Eisenkappel 24

TEL 0 42 38/750 oder 0650/993 00 99 MAIL bei_lotte@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 9.00 bis 2.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Murauer FLASCHENBIER Stiegl Märzen, Stiegl Braukunst, Puntigamer

Märzen, Schlossgold und Lotte Tomaschitz-Sadovnik haben neben ihrer Marktstube auch einen Bergbauernhof, wo sie in 770 Meter Seehöhe Rinder und vor allem Kärntner Brillenschafe züchten. Jeden Donnerstag Ripperlessen. 110 Plätze im Lokal, 60 auf der Veranda.

LOKAL Ludwig

FELDKIRCHEN

GASTHOF SEITNER

9560 Feldkirchen, Villacher Straße 11

TEL 0 42 76/21 58 MAIL info@gasthof-seitner.at WEB www.gasthof-seitner.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.00 bis

22.00 Uhr), So Ruhetag

24.00 Uhr (Küche 9.00 bis

FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Doppelmalz FLASCHENBIER Erdinger LOKAL Traditionsgasthaus und Mitglied der Kärntner

Wirtshauskultur. Schöne Bar aus hellem Holz gleich hinter dem Eingang. 12 Plätze an der Bar, 200 Sitzplätze im

www.bier-guide.net

Roter Engel

RAUTERS CAFE & BAR ddd 9560 Feldkirchen, Rauterplatz 3

TEL 04276 / 37 331 MAIL rauters@cafebar-rauters.at WEB www.cafebar-rauters.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 14.00

und 16.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Guinness, Wieselburger FLASCHENBIER Kilkenny, Heineken, Desperados LOKAL Nicholas De Courcy hat dieses zentral gelegene Café ganz auf irische Bar getrimmt, es gibt eine gute Auswahl an Whiskys, irisches Bar-Food (Hamburger mit Cheddar!) und natürlich perfekt gezapftes Guinness. Nick ist ein sehr guter Gastgeber, der das Geschäft mit Freude und Engagement betreibt. 50 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, 30 im Schanigarten.

ROTER ENGEL d

9560 Feldkirchen, Hauptplatz 6

TEL 0 42 76/262 01 MAIL office@roter-engel.com WEB www.roter-engel.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Villacher, Puntigamer FLASCHENBIER Heineken, Gösser Naturgold LOKAL Ein Lokal, das gerne mit Stilzitaten

spielt – Kristallluster und Bierbar, Bücherregal (gratis Auswahl an Bookcrossing-Büchern!) und Restaurantbetrieb mit umfangreicher regionaler Karte. Trägt seit Jahren stolz die Auszeichnung, „erste Liga“ bei der Fassbierpflege zu sein. 30 Plätze im Bierlokal, 15 an der Bar, 50 im Restaurant.

FERLACH

GASTHOF PLASCH „AUF DER HUABN“ dd 9170 Ferlach, Ressnigg 17

TEL 0 42 27/23 70 MAIL info@gasthof-plasch.at WEB www.gasthof-plasch.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr

2014 BIER GUIDE


105

KÄRNTEN FERLACH · FRIESACH · GMÜND

Zum blauen Aff´n

Landhotel Metnitztalerhof

Schleppe Märzen, Dunkel und Hausbier, Villacher Stadt Pils, Franziskaner Weizen FLASCHENBIER Franziskaner Weizen, Schleppe Märzen, Clausthaler, zeitw. Schlossgold, wechselnde Spezialitäten LOKAL Alteingesessener Familienbetrieb im Ortsteil Ressnigg, zwei Kilometer nördlich vom Ferlacher Zentrum und ganz in der Nähe von Drauradweg und Strandbad Ferlach. Eigene Landwirtschaft (inklusive Wildgehege und Fischteich). Spezielle Aktionen wie Biergartenzeit mit Stelzen am Donnerstag und Maßbier (nur am Abend). Kunsteis- und Kegelbahn in einem eigenen Pub-Bereich mit eigener Bar. Sehr bemüht um Bierpflege und Reinigung der Bierleitungen! 220 Sitzplätze, 20 an der Bar, 130 im Garten. Q E R-50 FASSBIER

FRIESACH

ZUM BLAUEN AFF‘N

9170 Ferlach, Freibacherstraße 3

TEL 0 42 27/32 32 MAIL blaueraffe@gmx.at WEB www.facebook.com/zumblauenaffn ÖFFNUNGSZEITEN Mo–Fr 9.00 bis 24.00 Uhr,

Sa 9.00 bis 13.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Schleppe Märzen Bier FLASCHENBIER Schleppe Dunkles, Clausthaler LOKAL Gasthaus und Pizzeria. 50 Sitzplätze im Lokal, 10 an der Bar, 40 im Garten. W E

LANDHOTEL METNITZTALERHOF d 9360 Friesach, Hauptplatz 11

TEL 0 42 68/25 10-0 MAIL metnitztalerhof@burgenstadt.at WEB www.metnitztalerhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr–Mi 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Hirter Märzen, Hirter Zwickl, Hirter

Märzen

Pils, Wimitzer

FLASCHENBIER Hirter Morchl, Hirter 1270, Wimitzer Weizen LOKAL Dieses den Hauptplatz von Friesach überblickende

Landhotel hat eine schöne Terrasse, eine nette Bierbar und ein freundliches Service – typische Kärntner Wirtshauskultur. Bierkäsesuppe, Biernockerln. Innenstüberl: ca. 220 Sitzplätze, 30 an der Bar. im Garten 40 Plätze. QWE

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

BIER GUIDE 2014

GMÜND

ALTE POST

9853 Gmünd, Hauptplatz 17

TEL 0 47 32/22 12 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen FLASCHENBIER Edelweiss, Gösser Naturgold LOKAL Typisches Kärntner Gasthaus mit einfachem

Gastzim-

www.bier-guide.net


106

KÄRNTEN

GMÜND · GÖDERSDORF BEI VILLACH · GREIFENBURG

Gasthof Prunner

Hotel Restaurant Zollner

mer und guter Stube in einem altehrwürdigen Gebäude am Hauptplatz der Künstlerstadt. Eine freundliche Wirtshauskatze streift gerne zwischen den Gästen herum.

GASTHOF KOHLMAYR d 9853 Gmünd, Hauptplatz 7

TEL 0 47 32/21 49 MAIL gasthof.kohlmayr@aon.at WEB www.gasthof-kohlmayr.at ÖFFNUNGSZEITEN Dezember-April:

Di-So 11.30 bis 21.00 Uhr; Mai-Oktober: 11.30 bis 22.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen, Weihenstephaner, Starobrno Altbrünner Gold FLASCHENBIER Gösser Märzen, Stiftsbräu, Schlossgold LOKAL Schöner Kleinstadtgasthof mit bis zu 400 Jahre alten Gebäudeteilen, seit 200 Jahren in der Familie. Gutbürgerliche Küche und rustikale Gasträume, kleine Bar, an der sich die Einheimischen auf ein Bier treffen. 100 Sitzplätze im Lokal, 20 an der Bar, 30 Sitzplätze im Garten. E R-50

Gasthaus Wulz

ÖFFNUNGSZEITEN 7.00

bis 24.00 Uhr, Betriebsferien von Weihnachten bis Dreikönig FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Doppelmalz, wechselnde Bierspezialitäten der Villacher Brauerei, Hirter Pils (nur Juli u. August) FLASCHENBIER Erdinger Hefetrüb, Erdinger Kristallklar, Erdinger Dunkel, Erdinger Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL „Wir sind Wirtsleut’ mit Leib und Seel“, versichert Wirtin Gudrun Zollner. Sie führt einen 300 Jahre alten Betrieb, der im 19. Jahrhundert auch eine eigene Brauerei hatte. 1999 wurde sie in Kärnten zur „Wirtin des Jahres“ gewählt – nicht zuletzt, weil sie aus dem eigenen Garten Kräuter und Gemüse frisch in die Küche holt. Im Jahr 2001 wurde ein Wintergarten angebaut. 280 Plätze, 20 an der Bar, 80 Plätze im Garten. R--52 GREIFENBURG

GASTHOF PRUNNER d

GASTHAUS WULZ

9853 Gmünd, Hauptplatz 15

TEL 0 47 32/21 87 MAIL prunner.gmuend@aon.at WEB members.aon.at/prunner/welcome.htm ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu, Weihenstephaner,

Puntigamer, saisonal: Weihnachtsbock, Oktoberbier, Osterbock FLASCHENBIER Weihenstephaner, Schlossgold LOKAL Schöner großer Gasthof unmittelbar am Unteren Stadttor. Einladender Schanigarten, noch einladendere Theke, toller Arkadenhof – und vor allem freundliche Wirtsleute. 150 Sitzplätze, 20 Plätze im Schanigarten. R-18 GÖDERSDORF BEI VILLACH

HOTEL RESTAURANT ZOLLNER dd TEL MAIL WEB

9585 Gödersdorf bei Villach, Finkensteiner Straße 14 0 42 57/28 56 office@hotel-zollner.at www.hotel-zollner.at

www.bier-guide.net

GASTHAUS WULZ ddddd

9761 Greifenburg, Bruggen 8 0 47 12/823 54 kleintjevw@hotmail.com, gasthauswulz013@hotmail. com WEB www.gasthaus-wulz.stadtausstellung.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Stiegl, Villacher, im Sommer auch verschiedene ausländische Fassbiere TEL MAIL

2014 BIER GUIDE


107

KÄRNTEN GUTTARING · HERMAGOR · HIRT-MICHELDORF

Alpenhof Plattner

Bärenwirt

FLASCHENBIER Mehr

als 700 Sorten in- und ausländische Flaschenbiere mit Schwerpunkt auf belgischen Starkbieren: Dolle Brouwers, Orval, Chimay und was das Herz sonst begehrt, können im großen Shop geholt und verkostet (oder auch mit heimgenommen) werden. LOKAL Dieses unscheinbare Gasthaus an der Straße zum Weißensee wird von einer sehr bierbegeisterten niederländischen Familie geführt, die es zu einem Paradies für Freunde ausgefallener Biere gemacht hat. Auch der frühere Landeshauptmann Gerhard Dörfler – selbst ein ehemaliger Brauereimanager – war hier immer wieder Gast. Sehr gemütlicher Gastraum, kleine Bar. Moderne und preiswerte Gästezimmer. 60 Plätze im Lokal, 12 an der Bar. R-23 n GUTTARING

GASTHAUS MOSER

9334 Guttaring, Unterer Markt 17 TEL 0 42 62/81 12 MAIL gasthof-hotel-moser@aon.at WEB www.mosergasthof.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Hirter Zwickl, Hirter Pils FLASCHENBIER Hirter Märzen, Hirter 1270, Hirter Morchel, Meisels-Weißbier, Clausthaler, Erdinger Alkoholfrei LOKAL Bis vor hundert Jahren wurde beim Moser in Guttaring selbst Bier gebraut. Heute ist es ein „Genusswirt in der norischen Region“, gelegen an der ehemaligen Eisenstraße. 120 Sitzplätze, 15 an der Bar, Garten: 60 Sitzplätze. R-30 HERMAGOR

ALPENHOTEL PLATTNER d

9620 Hermagor, Sonnenalpe Nassfeld 99 TEL 0 42 85/82 85 MAIL reception@plattner.at WEB www.plattner.at ÖFFNUNGSZEITEN Anfang Juni bis Anfang Oktober und Anfang Dezember bis Mitte April tägl. von 10.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Weihenstephaner Hefeweizen FLASCHENBIER Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu, Dunkles Weihenstephan Weizenbier, Alpenstoff (Bürgerbräu Bad Reichenhall), Schlossgold LOKAL Gemütliche Gaststube mit Sonnenterrasse, im Winter BIER GUIDE 2014

Hirter Braukeller

Après-Ski-Bar. Trotz großer Frequenz gibt es im Alpenhof Plattner immer ein gepflegtes Bier mit dazugehöriger Kärntner Schmankerlküche. Für die italienischen Gäste gibt’s auch ein „Festa della Birra“! 80 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar. 150-200 Sitzplätze im Garten. W E R--1

BÄRENWIRT d

9620 Hermagor, Hauptstraße 17

TEL 0 42 82/20 52 MAIL restaurant@baerenwirt.info WEB www.baerenwirt.info ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu Dunkel, Weihen-

stephaner Weißbier, Gösser Naturradler,

FLASCHENBIER Gösser Märzen, Zwickl, Kräuterradler LOKAL Hermagors einziges altes Stadtgasthaus mit

in hellem Holz vertäfelter und sehr bierig dekorierter Stube, in der die Bierpflege großgeschrieben wird! Der Bärenwirt liegt im Zentrum der Altstadt gegenüber der Kirche. Ober Franz gewann die Wahl zum beliebtesten Kellner Kärntens. Und das Gulasch gilt als das Beste in der Region. 60 Sitzplätze im Lokal.

HIRT-MICHELDORF

HIRTER BRAUKELLER ddd 9322 Hirt-Micheldorf, Hirt 2

TEL 0 42 68/20 50 45 MAIL hirterbraukeller@hirterbier.at WEB www.hirterbier.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Hirter Märzen, Privat Pils, Zwickl, Morchl, 1270, Fest-

bock, Weizen Hirter Biobier, Hirter Biohanfbier, Hirter Twist Off, Clausthaler LOKAL Der Hirter Braukeller wurde 1270 das erste Mal urkundlich erwähnt – die Taverne war wahrscheinlich derselbe Betrieb, aus dem die Hirter Brauerei hervorgegangen ist. Hervorragende Bierkultur: Alle Sorten sind ausführlich beschrieben, neben den Werten und Fakten finden die Gäste eine von Biersommeliers verfasste sensorische Beschreibung und Vorschläge zur Kombination mit Speisen. 180 Plätze, weitere 100 in der Malztenne, 25 an der Bar, 250 im Garten. Q FLASCHENBIER

www.bier-guide.net


108

KÄRNTEN

HOCHRINDL · INNERKREMS · KIRCHBERG · KLAGENFURT

Gasthaus zur Bauernstubn

Hutmannshaus

HOCHRINDL

GASTHAUS ZUR BAUERNSTUBN 9571 Hochrindl, Steingartenweg 1

TEL 0 42 79/564 oder 0 66 4/395 83 39 MAIL info@bauernstubn.at WEB www.bauernstubn.at ÖFFNUNGSZEITEN Mai–Oktober und Dezember bis ca. Ende März

von 9.00 bis 24.00 Uhr (je nach Witterungsverhältnisse) FASSBIER Villacher Hell, Franziskaner Weizen FLASCHENBIER Erdinger, Villacher Dunkel, Clausthaler LOKAL Auf der Hochrindl, im Herzen von Kärnten, liegt auf rund 1.600 Meter dieser gastliche Betrieb, der seit Dezember 2012 von Günter und Renate Schwarz geführt wird. Neben den traditionellen Gaumenfreuden genießt man hier die beeindruckende Kärntner Landschaft von oben. Die Fernsicht verspricht im Süden einen Blick bis nach Klagenfurt und auf die Karawanken. 100 Sitzplätze und Terrasse, Wintergarten: 45 Sitzplätze. INNERKREMS

HUTMANNSHAUS d

9862 Innerkrems, Innerkrems 9

TEL 0 47 36/216 MAIL bogucki@gmx.at WEB www.ski-heil.com ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 20.00 Uhr FASSBIER Villacher Märzen FLASCHENBIER Franziskaner Weisse, Corona, Clausthaler LOKAL Sehr idyllisch gelegener Alpengasthof, beliebt als

Ausgangs- oder Erholungspunkt bei Bergwanderungen in den Nockbergen – und das seit 180 Jahren. Die Bedienung ist sehr freundlich. Und sie serviert unter anderem eine Schweinshaxe, die in Bier geschmort wird. Ca. 100 Sitzplätze, 40 im Garten. R-40

KIRCHBERG

NORISCHER FORELLENWIRT – GASTHOF BACHER 9374 Kirchberg, Kirchberg 14

TEL 0 42 64/24 34 MAIL info@forellenwirt.at WEB www.forellenwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Ruhetag: Mittwoch

www.bier-guide.net

Bierhaus zum Augustin

FASSBIER Hirter Märzen, Morchl, Weihnachtsbock FLASCHENBIER Märzen, Morchl, Radler, Weizenbier LOKAL Der Forellenspezialist auf dem Kirchberg (vier Kilometer

außerhalb von Wieting) wurde 1970 gegründet und bietet Bio-Produkte, Forellen und Damwild aus der eigenen Landwirtschaft. 120 Sitzplätze, Terrasse: 30 Sitzplätze.

KLAGENFURT

2GETHER

dd

9020 Klagenfurt, Bahnhofsstraße 22 TEL 0 69 9/17 17 76 78 MAIL twogether-bd@hotmail.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.30 bis 21.00 Uhr, Sa 9.00 bis 14.00 Uhr FASSBIER Heineken FLASCHENBIER ca. 40 verschiedene Biere, u.a. Lindemanns Framboise, Liefmanns Kriek, Duvel LOKAL An der Ecke Bahnhofstraße/Lidmanskygasse haben die Wirtsleute van Els (gemeinsam, also together) ein holländisches Lokal eingerichtet, in dem es belgische und holländische Biere gibt. Die Spezialitäten werden auch über die Gasse verkauft. 40 Sitzplätze im Lokal, ca. 30 im Garten.

BIERHAUS ZUM AUGUSTIN dddd 9020 Klagenfurt, Pfarrhofgasse 2

TEL 0 46 3/51 39 92 MAIL haas@gut-essen-trinken.at WEB www.gut-essen-trinken.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 24.00

Uhr, So u. Feiertag geschlossen FASSBIER Augustin Wirtshausbier, Gösser Märzen/Zwickl, Puntigamer Panther, Gösser Stiftsbräu Dunkel, Weihenstephaner Hefeweizen, wechselnde Gastbiere FLASCHENBIER Schlossgold LOKAL Ein modern und doch urig gestaltetes Bierlokal mit zentraler Bar und mehreren Nebenräumen – in einem der ältesten Häuser in Klagenfurt situiert. Oft gedrängt voll, aber durch die räumliche Aufteilung ist auch das erträglich. Sehr schön bierig dekoriert (kupferne Sudpfannen-Haube), jedoch keine Gasthausbrauerei – aber das tut der Stimmung keinen Abbruch. Das Wirtshausbier ist garantierte BrauUnion-Qualität, gebraut von Braumeister Andreas Werner in Puntigam. Das boden2014 BIER GUIDE


109

KÄRNTEN KLAGENFURT

Felsenkeller

Gasthaus Pirker

ständige Angebot reicht von deftiger Kernöleierspeis über Kalbsrahmbeuscherl und Saiblingsfilets mit Knoblauchbutter und Paprikapolenta bis zu ofenfrischen Schweinsbraten, die am Dienstag und Donnerstag auf der Karte stehen. 130 Plätze, Garten: 90 Plätze. E

DIE RESTE d

9020 Klagenfurt, Walther-v.-d.-Vogelweide-Platz 1

TEL 0 46 3/89 00 65 MAIL andrea.schirnik@inode.at WEB www.diereste.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.00 bis 21.00

Uhr, So 9.00 bis 20.00 Uhr, So 8.00 bis 21.00 Uhr FASSBIER Gösser, Edelweiss, Puntigamer Radler FLASCHENBIER Heineken, Gösser, Schlossgold LOKAL Prototyp für die modernen Bahnhofswirtschaften der ÖBB. Hell, freundlich und modern – lange Bar, einige Tischchen, nette, flinke Bedienung. 60 Plätze, 50 an der Bar, 40 im Garten.

FELSENKELLER dddd

9020 Klagenfurt, Feldkirchner Straße 141

TEL 0 46 3/42 01 30 MAIL office@fk-bier.at WEB www.schleppe-felsenkeller.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 24.00

Uhr, So und feiertags Ruhetag FASSBIER Schleppe Märzen, Schleppe Felsenkeller Bier (naturtrübes Vollbier), Schleppe Weizen, Schleppe Doppelmalz, Schleppe Kurvenbier. Saisonal: Schleppe Oktoberbier, Schleppe Altbier, Bockbier, Doppelbockbier FLASCHENBIER Schlossgold LOKAL 1998 völlig neu gestaltetes (im Kern 400 Jahre altes) Traditionslokal der Schleppe-Brauerei, wo auch immer wieder die Sondersude (etwa Altbier) ausgeschenkt werden. Nicht nur schön, modern und vor allem stimmungsvoll ausgeleuchtet, sondern auch durch eine überdurchschnittlich gute Küche ausgezeichnet. Bockbier-Sauerkraut beim Wirtshausbrat’l. 150 Sitzplätze und 30 Stehplätze im Lokal, im Gastgarten stehen 150 Plätze zur Verfügung. Q E

BIER GUIDE 2014

GASTHAUS PIRKER

dd

6020 Klagenfurt, Adlergasse 16 TEL 0 46 3/571 35 MAIL gasthaus.pirker@aon.at WEB www.gasthauspirker.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 23.00 Uhr, Sa-So 10.00 bis 15.00 Uhr, Feiertag geschlossen. Samstag und Sonntag gegen Voranmeldung auch geschlossene Veranstaltungen bis zu 170 Gästen möglich. FASSBIER Budweiser Hell und Dunkel, Hirter 1270, Hirter Märzen, saisonal Hirter Cult FLASCHENBIER Hirter Bio Hanf, Hirter Bio Märzen, Ottakringer Märzen, Hefeweizen Schneiders Weiße Blond, Schneider Weiße Alkoholfrei, Null Komma Josef LOKAL Ein traditionelles gemütliches Eckwirtshaus, mit einem wunderbaren Schanigarten. Das Budweiser wird kundig angeboten und schön gezapft. Das Lokal besteht seit eineinhalb Jahrhunderten an dieser Stelle, seit 36 Jahren ist es im Besitz der Familie Erian und wird von der Wirtin Sabine Erian liebevoll geführt. Serviert wird Kärntner Hausmannskost: Bio Kärntnerkäsenudel aus eigener Nudelproduktion, Bio Rindsgulasch, Ritschert mit Schwarzbrot, Klachlsuppe, Schweinsleber, Pirkers Riesenschnitzel sowie Ripperln und schmackhafte Stelzen. 170 Sitzplätze im Saal und Wintergarten sowie 20 an der Bar, im Schanigarten 60 Sitzplätze. www.bier-guide.net


110

KÄRNTEN

KLAGENFURT

Princs am Heuplatz

Pavlvs

GLANWIRT GASTHOF PÖCK

9020 Klagenfurt, Feldkirchnerstraße 98 TEL 0 46 3/426 14 MAIL glanwirt.poeck@chello.at ÖFFNUNGSZEITEN 8.00 bis 2.00 Uhr, Ruhetag: So, Betriebsferien in der Karwoche und drei Wochen im August FASSBIER Original Schleppe Märzen, der Jahreszeit entsprechend Bockbier, Herbstbier (gemischtes Bier) FLASCHENBIER Schleppe Märzen, Clausthaler, Franziskaner Weißbier LOKAL Ein Lokal für „alle“ (vom Arbeiter bis zum Direktor). Küche: täglich frisch und hausgemacht, Auszeichnung als kinderfreundliches Wirtshaus. Seit 1955 offener Bierausschank, täglich drei verschiedene Menüs, Wochenangebot und Tagesempfehlungen – Biersuppe, Kuttelgulasch mit Bier, Schweinsbratl. Schankraum: 40 Sitzplätze, kleines Stüberl: 70, Terrasse: 42 Sitzplätze.

MOLLY MALONE ddd

9020 Klagenfurt, Theatergasse 7

TEL 0 46 3/572 00 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 17.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Guinness, Kilkenny, Hirter Zwickl FLASCHENBIER Fosters, Hirter Weizen, Clausthaler LOKAL Der Standard für Irish Pubs in Kärnten -

und durchaus in der Oberliga der „Irish Watering Holes“ in den deutschsprachigen Ländern, auch weil durchgehende Dienstsprache Englisch ist. Sehr dunkel eingerichtet, gemütliche Sofas, alte Bilder, altes Holz, alte GuinnessWerbung. 100 Plätze im Lokal, 40 an der Bar.

PAVLVS d

9020 Klagenfurt, 10. Oktoberstraße 19

TEL 0 66 4/956 80 06 WEB www.pavlvs.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Di 7.30 bis 22.00 Uhr, Mi-Fr 7.30 bis 24.00

Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr

FASSBIER Lasko Pivo, Villacher FLASCHENBIER Schleppe LOKAL Pavlvs steht für die römische

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

Schreibweise des vom Saulus zu Paulus gewandelten Apostels. Es handelt sich um eine sehr wandlungsfähige Café-Bar, mit zentralem Barbereich, kleinem Café-Bereich und ein paar Stehtischchen – abends ist aber alles, was an ein Café erinnert weg und es ist eine schöne Bierbar. Treffpunkt für Künstler und Intellektuelle, vor allem solche mit slowenischer Muttersprache. Immer wieder Aktionen, etwa ein Oktoberfest mit großer Bierauswahl Mitte Oktober. 25 Plätze im Lokal, 25 an der Bar.

PRINCS AM HEUPLATZ d 9020 Klagenfurt, Heuplatz 1

TEL 0 67 6/470 06 76 MAIL klagenfurt@princs.com WEB www.princs.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 8.30 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 8.30 bis 1.00

Uhr

FASSBIER Hirter 1270, Hirter Märzen FLASCHENBIER Corona, Maisel‘s Weisse, Heineken, Clausthaler LOKAL Moderne Eckbar mit feinem Speisenangebot vom Früh-

stück bis zum Dinner. 80 Plätze, davon 30 im Nichtraucherrestaurant. E

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


111

KÄRNTEN KLAGENFURT

Schlosswirt

Uni.Wirt.

PUMPE – GASTHAUS ZUM GROSSGLOCKNER dd 9020 Klagenfurt, Lidmanskygasse 2

TEL 0 46 3/571 96 MAIL gasthof.pumpe@chello.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 8.30 bis 23.00

Uhr, Küche von 8.30 bis 21.00 Uhr, Sa 8.30 bis 14.30 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Gösser Stiftsbräu, saisonal: Puntigamer Winterbier, Oktoberbier, Weihenstephaner Hefeweizen FLASCHENBIER Weihenstephaner, Schlossgold LOKAL Eine Klagenfurter Institution, die man erlebt haben muss! Es handelt sich um ein 1882 gegründetes Lokal, das schon 1906 den Beinamen „Zum Pumpe“ erhielt – das bezieht sich darauf, dass Stammgäste früher hier das Puntigamer Bier „auf Pump“ trinken konnten, wenn sie kein Geld dabei hatten. Noch heute ist das Wirtshaus für sein soziales Engagement bekannt, regelmäßig spenden die Wirtsleute für den benachbarten Sozialmarkt Soma. Seit 1966 ist die Gaststätte an die Familie Fischer verpachtet, die hier für Kontinuität sorgt – Christian und Aloisia Fischer sind nun seit 1980 die Pumpe-Wirte und verkaufen hier rund 1300 Hektoliter Bier im Jahr, oft vom Chef selbst gezapft. Aus der Küche gibt es – neben dem legendären Gulasch, für das täglich 25 Kilo Fleisch und ebenso viel Zwiebel verarbeitet werden – unter anderem Puntigamer Bierfleisch, Krustenbraten im Biersaftl und Krautwickler im Dunkelbiersaftl. 150 bis 200 Sitzplätze, 15 an der Theke, Innenhof-Garten: 50 bis 70 Sitzplätze.

SCHLOSSWIRT d

9020 Klagenfurt, St. Veiter Straße 247 TEL 0 46 3/416 21 MAIL egger@schlosswirt-klagenfurt.at WEB www.schlosswirt-klagenfurt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo 7.30 bis 22.00 Uhr, Di-Fr 6.30 bis 22.00 Uhr, Sa 7.30 bis 15.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Schleppe Märzen, Doppelmalz Dunkel FLASCHENBIER Villacher, Murauer, Puntigamer, Hirter, Stiegl, Franziskaner naturtrüb und klar, Schlossgold LOKAL Uriger alter Gasthof am Stadtrand von Klagenfurt, kann mit dem Bus der Linie 40 (Station Annabichl) erreicht werden. Das Anfang der 50er-Jahre zuletzt umgebaute Lokal wird seit ca. 80 Jahren von der Familie Egger nunBIER GUIDE 2014

Gasthof Edelweiss

mehr in der dritten Generation betrieben. Viele Stammgäste, die schätzen, dass man an der Theke Ö1 hören kann – und dass der Speisesaal gar nicht beschallt wird. Originale Kärntner Kasnudel, Klachelsuppe, Ritschert, Kletzennudel, Hascheeknödel … (der Koch liebt ein gutes frisch gezapftes Schleppe). Bis zu 100 Sitzplätze im Lokal, bis zu 60 Plätze im Garten. R-45

THE CLADDAGH ddd

9020 Klagenfurt, Pernhartgasse 4

TEL 0 68 0/318 89 95 MAIL office@claddagh.at WEB www.claddagh.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 17.00 Uhr FASSBIER Guinness, Kilkenny, Murauer,

Murauer Zwickl, Murauer Pils, Shandy (Radler), Magners FLASCHENBIER Magners, Magners Pear, Magners Berry, Kopparberg, Kopparberg Strawberry & Lime, Kopparberg Elderberry & Lime, Newcastle Brown Ale, Corona, Heineken, Millers, Beck‘s, Carlsberg, Foster‘s, Duff, Budweiser, Black Hill, Murauer Preisel&Bier, Murauer Zitro&Bier, Murauer Lemongrass, Beck‘s Alkoholfrei, Clausthaler, Schneider Weisse LOKAL Livemusik, Treffpunkt des lokalen Kilt-Stammtisches „The Shamrocks – Klagenfurts Highlandclub“. Motto des Lokals: „We´re not original, but we´re real! Neben gut gezapftem Bier gibt es auch ein gut sortiertes Malzwhisky-Sortiment. 20 Plätze im Lokal, 25 an der Bar, 20 im Schanigarten.

UNI.WIRT. dd

9020 Klagenfurt, Nautilusweg 11

TEL 0 45 3/21 89 05 MAIL office@uniwirt.at WEB www.uniwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–Sa 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus

Zwickl, Stiegl Spezial, Stiegl Herbstgold (saisonal), Maisel‘s Weiße Weizenbier FLASCHENBIER König Ludwig Dunkel, Corona, Heineken, Stiegl Sport Weisse AF, Clausthaler, diverse Spezialbiere aus dem Stieglsortiment aus der 0,7 l Flasche (z.B. Monatsangebot Fastenbier oder Gewürz-Kräuterbier) LOKAL Wirt Alexander Präsent ist ein Bierfreak und achtet auf www.bier-guide.net


112

KÄRNTEN

KLAGENFURT · KLEBLACH-LIND · KÖTSCHACH-MAUTHEN

Bierkultur. Das Studentenlokal gegenüber der Mensa wurde 1998 eröffnet und dient als akademischer Treffpunkt. 90 Plätze, 12 an der Bar, im Biergarten mit BBQ Smoker 110 Plätze. Erweiterung um 60 Plätze in einem extra Raum passend für Sponsionen, Weihnachts- oder Geburtstagsfeiern.

WISPELHOF

dd

9020 Klagenfurt, Feldkirchner-Straße 29

TEL 0 46 3/553 98 MAIL info@wispelhof.at WEB www.wispelhof.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Fr 9.00 bis 24.00 Uhr, Sa Ruhetag FASSBIER Schleppe Märzen, Hausbier (halbdunkles unfiltrier-

tes Bier von Schleppe), saisonal: Schleppe Bock

FLASCHENBIER Weihenstephaner, Erdinger LOKAL Traditionsgasthaus seit 1784 – war

einmal eine Steinbierbrauerei. Das Kellerstüberl ist ein 200 Jahre alter Steingewölbekeller. Die Innenausstattung vermittelt gelebte Kärntner Wirtshauskultur und Tradition – viel alte Schleppe-Werbung und eine kleine Bierflaschensammlung. Mitglied der Kärntner Wirtshauskultur. Mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als „BusinessRestaurant 2004“. 80 Plätze, Kellerstüberl: 30 Plätze, Gastgarten: 150 Plätze, neuer Gartenpavillon.

KLEBLACH-LIND

FUNDER dd

9753 Kleblach-Lind, Nr. 28

TEL 0 47 68/287 MAIL funder_m@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von

10.00 bis 2.00 Uhr, in den Zwischensaisonzeiten eventuell Mo geschlossen FASSBIER Villacher Märzen, saisonal: Wieninger Radler FLASCHENBIER saisonal variierend – Edelweiss, Glockner Pils, Villacher Festbock, Franziskaner Weißbier, Heimatherbst-Bier LOKAL Der Drautaler Wirt Mathias Funder sammelt reihenweise internationale Auszeichnungen. Sein Rezept gegen Grippe ist die „Kärntner Biersuppe“ (aus Villacher Märzenbier, Butter, Milch, Zucker, Eidotter, eine Prise Zimt). Das Lokal liegt direkt am Radweg, der Gastgarten gilt als einer der schönsten im Bezirk. 115 Plätze, Bar: 20, Garten: 150. E KÖTSCHACH-MAUTHEN

GASTHOF EDELWEISS ddddd TEL MAIL WEB

9640 Kötschach-Mauthen, Mauthen 60 0 47 15/284 info@gasthofedelweiss.at www.loncium.at

Purer Genuss ... Kraft der Natur.

Biermanufaktur LONCIUM

9640 Kötschach-Mauthen 60 Tel: +43-699/121 368 94 E-Mail: bier@loncium.at

BIERMANUFAKTUR

www.LONCIUM.at


113

KÄRNTEN KÖTSCHACH-MAUTHEN · KRUMPENDORF · MALLNITZ

Fischgasthof Jerolitsch

ÖFFNUNGSZEITEN Ganzjährig Fr u. Sa 18.00 bis 2.00 Uhr, in der

Saison (Mitte Dezember bis Mitte März und Mitte April bis Ende September) täglich geöffnet FASSBIER Biere der Brauerei Loncium FLASCHENBIER Left Hand Milk Stout, Meantime Coffee Porter, Leroy Stout, Guinness, Affligem Tripel, Orval, Rochefort 6, La Trappe, Bloemenbier, Maisel‘s Weisse, Fraoch, Pilaarbier, 5am Saint Brew Dog LOKAL Familiengasthof im Zentrum von Mauthen im Gailtal – vorne traditionelle Gastronomie, im Hinterhaus, einem ehemaligen Stallgebäude mit Schlachtung, wurde nicht nur die Brauanlage der Brauerei Loncium eingerichtet, sondern auch ein eigener, ganz modern gestalteter Gastraum für bier-orientierte Veranstaltungen. R-55

S‘ WIRTSHAUS MÜLLMANN d

9640 Kötschach-Mauthen, Wetzmann 199

TEL 0 47 15/214 17 MAIL info@swirtshaus.net WEB www.swirtshaus.net ÖFFNUNGSZEITEN Do-So 16.00 bis 24.00 Uhr, So & Feiertag 9.00

bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag

FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Zwickl, Weihenstephaner FLASCHENBIER Weihenstephaner Dunkel, Hell und Alkoholfrei,

Villacher Märzen Hell und Dunkel, Franziskaner Weizen Hell, Dunkel und Alkoholfrei, Puntigamer, Schlossgold LOKAL Familie Schönfelder legt auf Gastfreundlichkeit, Qualität, Service und eine gute Auswahl an Bieren Wert. Im gemütlichen Biergarten des vor rund 350 Jahren gegründeten Hauses lassen sich die Fische aus der eigenen Wörthersee-Fischerei besonders genießen. Stammgäste erhalten Bierpässe. Mitglied der Wirtshauskultur, ausgezeichnet mit dem AMA-Gastrosiegel. Ca. 200 Sitzplätze, Garten: 120 Sitzplätze. R-70 FLASCHENBIER

MALLNITZ

GEMSENBRÄU d 9822 Mallnitz 40

TEL 0 47 84/465 MAIL ski@peak.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Stiegl Goldbräu FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Clausthaler LOKAL Keine Brauerei (das wäre ja zu schön hier!), sondern ein

zentral gelegenes Bierlokal mit bemühter Bierpflege.

Schlossgold dem einstigen Landgasthaus „Leitner“ an der Lesachtal-Bundesstraße ist im Herbst 2004 das mit viel hellem Holz ausgestaltete „s‘Wirtshaus Müllmann“ entstanden. Dienstag Rippelan-Abend. 60 Plätze im Lokal, 15 an der Bar, 75 im Garten. W R-14

LOKAL Aus

KRUMPENDORF

FISCHGASTHOF JEROLITSCH

9201 Krumpendorf, Jerolitschstraße 43 TEL 0 42 29/23 79 MAIL hotel.jerolitsch@aon.at WEB www.jerolitsch.at ÖFFNUNGSZEITEN Anfang September bis Anfang Mai: Mo-Fr ab 16.00 Uhr, Sa durchgehend, So bis 15.00 Uhr (für größere Gruppen auf Vorbestellung jederzeit geöffnet); Anfang Mai bis Ende August: durchgehend geöffnet, kein Ruhetag. FASSBIER Villacher Bier, Schleppe Radler und ein Saisonbier (wechselndes Angebot) BIER GUIDE 2014

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

www.bier-guide.net


114

KÄRNTEN

MARIA GAIL · MARIA SAAL · MILLSTATT · MOOSBURG

Mosers Wirtshaus

Premerle – Sagmeisterei

MARIA GAIL

MARIA SAAL

GASTHOF FLEISSNER 9063 Maria Saal, Zollfeld 3

TEL 0 42 23/22 18 MAIL gasthof-fleissner@gmx.at WEB www.gasthof-fleissner.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 11.30 bis 24.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Villacher FLASCHENBIER Villacher Märzen, Franziskaner, Schlossgold,

Clausthaler traditionelles Einkehrgasthaus, archäologisch angehaucht. Das „Virunumstüberl“ ist mit Funden aus der Römerzeit ausgeschmückt. Gekocht wird bodenständig. Die Produkte für die Jausen und Fleischspeisen liefern der eigene Garten und die Landwirtschaft. Veranstaltungssaal mit Kegelbahn – viele Ausflügler, weil direkt am Radweg gelegen. 150 Sitzplätze, 30 im Garten. R-15

LOKAL Ein

MOSERS WIRTSHAUS dd

9500 Maria Gail, 18. November Platz 8

TEL 0 42 42/349 33 MAIL gasthof.moser@aon.at WEB www.gasthof-moser.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Zwickl,

Villacher Hausbier, Villacher Dunkel, Franziskaner Hefeweizen FLASCHENBIER Franziskaner Hefeweizen Dunkel, Heineken, Guinness, Villacher Hugo, Schlossgold, Franziskaner Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Dieses Haus in unmittelbarer Nähe zur Wallfahrtskirche besteht seit mindestens 1526. Am 17. März 1910 übernahm es Stephan Moser, der Großvater des heutigen Besitzers. Achteinhalb Jahre später war Moser der Anführer des ersten Aufstands gegen die Annexionsversuche des SHS-Staates – und die Wirtsstube erinnert heute ebenso wie die Adresse mit dem Bezug auf den 18. November daran, dass hier der Kärntner Abwehrkampf im November 1918 seinen Ausgang genommen hat. Sehenswert ist auch die Juke-Box aus dem Jahr 1956. Zum Gasthof gehört eine eigene Landwirtschaft, auch Würste und Leberkäs macht der Wirt selber. 200 Plätze in mehreren Stuben, 7 Plätze an der Bar, 60 im Garten. www.bier-guide.net

MILLSTATT

GASTHOF BRUGGER 9872 Millstatt, Dellach 7

TEL 0 47 66/25 06-0 MAIL info@gasthofbrugger.at WEB www.gasthofbrugger.at ÖFFNUNGSZEITEN ganzjährig geöffnet FASSBIER Wieselburger FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Typischer Kärntner Gasthof mit

den Millstätter See. 200 Plätze.

herrlichem Blick über

MOOSBURG

PREMERLE – SAGMEISTEREI dd 9062 Moosburg, Feldkirchner Str. 5

TEL 0 42 72/828 98 MAIL sagmeisterei@aon.at WEB www.sagmeisterei.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–So 16.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Schleppe Märzen, Budweiser, Schleppe Zwickl FLASCHENBIER Heineken, Foster’s, Corona, Erdinger Champ,

Erdinger Hefeweizen, Clausthaler als Ergänzung zur „Weinbaresskultur“ der Sagmeisterei von Robert Sagmeister. Da fallen

LOKAL Szene-Bierlokal

2014 BIER GUIDE


115

KÄRNTEN OBERDRAUBURG · PÖRTSCHACH AM WÖRTHERSEE · RADENTHEIN

Gasthof Pontiller

Post

auch diverse Spezialitäten für die Bierbar ab, etwa die Hirschselchwurst. 80 Sitzplätze, 20 Plätze an der Bar.

dd

9781 Oberdrauburg, Marktstraße 17

TEL 0 47 10/22 44 MAIL office@pontiller.at WEB www.pontiller.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 11.00 bis 23.00 Uhr, Ruhetag: Mo

(nicht im Sommer), Betriebsferien November

FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Zwickl FLASCHENBIER saisonal Gösser Bock,

Puntigamer Radler, Clausthaler, Maisel’s Weisse LOKAL Historischer Einkehrgasthof (und daher traditionell radlerfreundlich) mit kleiner, gemütlicher Gaststube, wo die Einheimischen einkehren, und eher gehobenem Speisesaal. Das Haus ist bekannt für seine Fischgerichte, die Grundprodukte dafür kommen aus dem eigenen Fischwasser in der Drau. Jeder Donnerstag im Sommer und im Herbst ist „Ripperl-Abend“. Natürlich gibt’s auch die traditionellen Kärntner Nudeln. 150 Sitzplätze, kleiner Schanigarten. R-22

POST

PÖRTSCHACH AM WÖRTHERSEE

KOCHWIRT JOAINIG d

9210 Pörtschach am Wörthersee, Kochwirtplatz 4

OBERDRAUBURG

GASTHOF PONTILLER

Die Gartenrast

9781 Oberdrauburg, Marktplatz 4 TEL 0 47 10/225 70 MAIL oberdrauburg@gasthofpost.at WEB www.gasthofpost.at ÖFFNUNGSZEITEN 10.00 bis 24.00 Uhr, Ruhetage: Di-Mi FASSBIER Wieselburger FLASCHENBIER Wieselburger, Gösser, Edelweiss LOKAL Karl Brandstätters Gasthof liegt im Zentrum von Oberdrauburg direkt am mittelalterlichen Marktplatz. Er wurde in den letzten Jahren fein herausgeputzt. Kärntner Schmankerln mit Fleisch aus der eigenen Landwirtschaft und Fisch aus eigener Fischzucht. Grill im Gastgarten. Besondere Angebote für Radfahrer (Gepäckstransport am Drautal-Radweg). 100 Plätze, Terrasse: 50 Plätze. E R--25

TEL 0 42 72/23 19-0 MAIL office@joainig.com WEB www.joainig.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Schleppe Märzen, Schleppe Hausbier

(Kellertrüb), Puntigamer Panther, im Sommer Edelweiss Hefetrüb FLASCHENBIER Heineken, Schleppe Märzen, Villacher Märzen, Schleppe Doppelmalz Dunkel, Clausthaler, saisonal Gösser Festbock LOKAL Kärntner Kulturwirtshaus, verwöhnt schon seit dem Jahr 1911 seine Gäste mit leckeren deftigen Bierschmankerln wie z.B. dem Schweinsbraten mit Biersauce für 4 Personen. Außerdem ist es Mitglied der Kärntner Wirtshauskultur. 240 Sitzplätze, 10 Plätze an der Bar. Garten: 350 Sitzplätze. Q E R-35

’S WIRTSHAUS dd

9210 Pörtschach am Wörthersee, Hauptstraße 211

TEL 0 42 72/241 61 MAIL office@swirtshaus.eu WEB www.swirtshaus.eu ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00

bis 22.00 Uhr, Sa, So & Feiertag geschlossen FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Zwickl, Gösser Stiftsbräu, Gösser Naturradler, Schladminger Schnee-Weiße FLASCHENBIER Schlossgold LOKAL ’sWirtshaus bietet regionale Küche (unter anderem Beuschl, Gulasch, Ritschert, Kalbskopf, Saures Rindfleisch), jeden Samstag und Sonntag gibt’s Schweinsbraten vom Schwartlkarree in Stiftsbräusauce. Jährlich Bierdegustationsmenü. 100 Plätze im Lokal, bis zu 50 in der Wirsthausstub’n, die als Extrazimmer genutzt werden kann, 15 an der Bar, 60 im Garten. Q W RADENTHEIN

DIE GARTENRAST ddddd TEL MAIL WEB

BIER GUIDE 2014

9545 Radenthein, Gartenraststraße 9 0 42 46/20 17 uli@gartenrast.at www.gartenrast.at www.bier-guide.net


116

KÄRNTEN

RADENTHEIN · RENNWEG · SACHSENBURG

Metzgerwirt

Strafner Stadl

ÖFFNUNGSZEITEN Mi–Fr 11.00 bis 22.00 Uhr, Sa & So und Feier-

tag 11.00 bis 23.00 Uhr, Mo & Di Ruhetag FASSBIER Villacher Märzen, Hirter Morchl FLASCHENBIER Schneider Weisse Original, Hopfen Weisse 2011 (Brauerei Schneider), Plank Heller und Dunkler Weizenbock, Schneider TAP X Nelson Sauvin, Blanche de Namur (Hoegaarden), Schneider Aventinus 2010, 2011, 2012 und Eisbock, diverse Biere belgischer Stilistik wie Bede’s Chalice, Karmeliet Tripel, Triple 22 (Handbrauerei Forstner), Kwak, Pater 6, Duchesse de Bourgogne ..., diverse Frucht- und Blumenbiere wie z.B. Waldbier Zirbe (Axel)..., Stout & Porter wie z.B. Old Engine Oil (Harviestoun Brewery), diverse Lambic, Lager, Pils, Braunbier, Bock, Ale, Bitter, Trappistenbiere, IPA und Barley Wine LOKAL Die etwas außerhalb von Radenthein gelegene Gartenrast ist ein Mekka der Bierkultur, zu dem selbst englische Brauer pilgern – und zum Bierfest sogar cask conditioned ale mitbringen. Die Bierkompetenz hier ist kein Zufall – Uli Bacher ist BierIG-Mitglied und hat seinen Braumeisterkurs bei Doemens gemacht. Eine eigene Brauanlage wird vor Weihnachten in Betrieb gehen. Mit seinen Gästen macht er auch bierorientierte Ausflüge, etwa zum Bierfestival nach Salzburg. Stout-Flow mit drei Kugeln Mövenpick Creme Vanille aufgegossen mit Young’s Double Chocolate Stout. 150 Sitzplätze im Lokal, 8 Plätze an der Bar, 50 im Garten.

METZGERWIRT ddd

9545 Radenthein, Hauptstraße 22 TEL 0 42 46/20 52 MAIL stadler.emanuel@metzgerwirt.co.at WEB www.metzgerwirt.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 11.00 bis 24.00 Uhr (im Winter Mittwoch Ruhetag) FASSBIER Villacher, Guinness FLASCHENBIER Franziskaner Weißbier Naturtrüb, Franziskaner Weißbier Dunkel, Franziskaner Hefeweizen Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Der traditionsreiche „Metzgerwirt“ in Radenthein wird von Angelika und Emanuel Stadler bereits in vierter Generation geführt – ein einladender Platz für ein Bier nach dem Besuch des Granatium-Museums nebenan. Auszeichnungen gibt es nicht nur von Conrad Seidls Bier Guide, sondern auch von der Stieglbauerei, die das Ehepaar Stadler zu den Kärntner Bierwirten des www.bier-guide.net

Jahres 2012 wählte. Zur ausgezeichneten regionalen Küche gibt’s für Genießer auch feine Bierschnäpse von Schleppe. 75 Sitzplätze im Lokal, 8 Plätze an der Bar, 45 Sitzplätze im Garten. RENNWEG

STRAFNER STADL d

9863 Rennweg, Rennweg 79

TEL 0 47 34/299 71 MAIL strafnerstadl@aon.at WEB www.strafnerstadl.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo ab 11.00

Uhr, Dienstag und Mittwoch Ruhetag FASSBIER Villacher Bier, Franziskaner Weizenbier FLASCHENBIER Villacher Märzen, Clausthaler LOKAL Nach einem Umbau durch Elfi Steiner und Fritz Krbez im Dezember 2005 neu eröffnet, erstrahlt der „Strafner Stadl“ in Rennweg im neuen Glanz. Hier kann man in gepflegter Atmosphäre heimische Wild-, Fisch- und Rindfleischspezialitäten genießen. Ansprechende lokale Käseauswahl. Nichtraucher-Wintergarten, 65 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 36 Sitzplätze im Garten. WE SACHSENBURG

GASTHOF „ZUM GOLDENEN RÖSSL“ d 9751 Sachsenburg, Marktplatz 18

TEL 0 47 69/25 56 oder 0 66 4/461 67 50 MAIL penker.ferdinand@utanet.at WEB www.goldenes-roessl-sachsenburg.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.30 bis 24.00 Uhr FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Hausbier FLASCHENBIER Villacher Märzen, Villacher Radler,

Villacher Glockner Pils, Clausthaler, Beck‘s Pils, Beck‘s Alkoholfrei, Luitpold Hefe Hell, Luitpold Hefe Dunkel, König Ludwig Dunkel, Franziskaner Weißbier Alkoholfrei LOKAL Kärntner Gasthof mit guter Bierpflege – bei der Renovierung hat Ferdinand Penker darauf geachtet, dass es kurze Bierleitungen und eine durchgehende Kühlung des Bieres gibt. Der Wirt veranstaltet gelegentlich Spezialitätenwochen rund ums Bier. 70 Plätze im Lokal, 25 an der Bar, 40 im Garten. R-45

2014 BIER GUIDE


117

KÄRNTEN SEEBODEN · SPITTAL/DRAU

Bierwirt

Brückenwirt

SEEBODEN

Finnegan´s

SPITTAL/DRAU

B2

d

9800 Spittal/Drau, Bernhardtgasse 2 TEL 0 69 9/13 48 30 03 MAIL spatzenpost@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 11.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 4.00 Uhr, So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Murauer, Murauer Radler FLASCHENBIER Erdinger Weizenbier, Corona, Heineken, Wieselburger, Murauer Weißbier, Murauer Preiselbier, Gösser Naturradler, Beck‘s Alkoholfrei, Erdinger Alkoholfrei LOKAL Im Durchgang zum Arkadenhof findet sich diese kleine Bar mit gelegentlich lauter Musik, ab und zu auch live. Ausgezeichnete Bierpflege. 5 Sitzplätze im Lokal, 18 an der Bar, 20 im Garten.

BIERPUB KUCKUCK d

9800 Spittal/Drau, Hauptplatz 23

BIERWIRT

dd

9871 Seeboden, Liesereggerstraße 8

TEL 0 47 62/811 56 MAIL bierwirt@gmx.at WEB www.gasthof-bierwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.30 bis

14.30 Uhr und ab 16.00 Uhr, So 10.30 bis 16.00 Uhr, Montag Ruhetag FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Hausbier, in den Sommermonaten wechselnde Biere z.B. Stiegl Paracelsus Zwickl, Ottakringer Schnitt und Ottakringer Zwickl Rot FLASCHENBIER Villacher Dunkel, Villacher Hugo, Wimitzer Märzen, Franziskaner Hefeweizen / Dunkles Weizen / Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Mitglied der Kärntner Wirtshauskultur. Alteingesessenes Kärntner Wirtshaus – einer der ältesten Gasthöfe Seebodens, etwas außerhalb des Zentrums (300 Meter westlich vom Hauptplatz). Der Betrieb ist bereits in dritter Generation in Familienbesitz. Aus früheren Zeiten stammt auch der Name des Wirtshauses: Es wurde nämlich auch als Bierdepot verwendet, wo die Kühlung mittels Eis aus dem See erfolgte. Reichhaltige Speisekarte wie hausgemachte Kärntner Kasnudeln, Hirschbraten, Biersuppe. Gaststube: 25 Sitzplätze, Saal: 64 Sitzplätze, Bar: 6, Terrasse: 60 Sitzplätze.

BIER GUIDE 2014

TEL 0 69 9/13 48 30 00 MAIL spatzenpost@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo 10.00 bis 14.00 Uhr. Di-Sa 10.00 bis 14.00

Uhr und 17.00 bis 24.00 Uhr Hirter Märzen, Hirter 1270, Hirter Morchl, Erdinger Weißbier FLASCHENBIER Beck‘s, Corona, Clausthaler u.a. LOKAL Szenebierlokal, das genau genommen nicht am Hauptplatz, sondern um die Ecke in der Ortenburger Straße gegenüber dem Schloss Porcia liegt. Hier ist ein Treffpunkt für alle – unter Gästen wurden sowohl Arbeitslose als auch schon der Vizekanzler gesichtet. Traditionelle Zapftechnik. Spezialität des Hauses: Saftiges Rindgulasch mit 1270 Hirterbier gekocht. Mittwoch bis Samstag Küche auch am Abend. 40 Plätze, Bar: 40. FASSBIER

BRÜCKENWIRT dd

9800 Spittal a.d. Drau, A.d. Wirtschaftsbrücke 2

TEL 0 47 62/27 72 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So

7.00 bis 24.00 Uhr, September bis Mai Sonntag 7.00 bis 15.00 Uhr FASSBIER Villacher Märzen, Pils u. Zwickl FLASCHENBIER Villacher Märzen, Pils u. Radler, Franziskaner LOKAL Die Wirtsleute dieses gemütlichen Familienbetriebs sind freundlich – und sichtbar um Bierpflege bemüht, www.bier-guide.net


118

KÄRNTEN

SPITTAL /DRAU

Gerry´s Bernstein

Glashaus – Hopfenbar – Garage

selbst wenn es einmal hektisch wird. Die Küche der Tante bietet viele kärntnerische Schmankerln. Einheimische und Gäste treffen sich gerne im urigen Gastzimmer oder auf der Sitzterrasse direkt am Lieser-Fluss.

FINNEGAN´S ddd

9800 Spittal/Drau, Brückenstraße 10

TEL 0 65 0/260 00 03 MAIL diana.brandner@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 20.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Guinness, Kilkenny, Villacher Märzen FLASCHENBIER Heineken, Mac Mallow, Youngs Double Chocolate

Stout, Dorothy Goodbody‘s Golden Ale LOKAL Kleines, aber gerade deshalb besonders typisch wirkendes Irish Pub mit viel Steh- und wenig Sitzbereich – ein paar breite Stufen führen hinauf zur Bar. Sport-Übertragung auf Sky auf Großbildleinwand. Gute Stimmung und irische Stimmungsmusik – strikte Altersbeschränkung auf Gäste über 18. Verschiedenste Sorten Cider (Magners, Strongbow, Kopparberg). 40 Plätze, 8 an der Bar.

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr von 7.30 bis 14.00 Uhr und 17.00 Uhr bis

24.00 Uhr; Sa 8.00 bis 14.00 Uhr und 19.00-24.00 Uhr

FASSBIER Kaltenhauser Bernstein, Zipfer Pils FLASCHENBIER Weihenstephaner Weizen, Zipfer

Zitronenradler, Stiegl Braukunst, Gösser Naturgold LOKAL Angenehme Atmosphäre mit Pfiff – die rote Couch gilt als Markenzeichen. Ein bisschen sehr weinlastig, aber das Bernstein-Bier wird gepflegt. 30 Sitzplätze, 50 Stehplätze, Garten: 20 Sitzplätze. Q

GLASHAUS – HOPFENBAR – GARAGE ddd

9800 Spittal/Drau, Hauptplatz 12

TEL 0 47 62/21 13 MAIL info@restaurant-zellot.at WEB www.glashaus-spittal.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 9,00 bis 1.00

Uhr, Fr-Sa und vor Feiertagen 9.00 bis 2.00 Uhr, So & Feiertag Ruhetag; Herbst/ Winter ab 16.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Zwickl, Radler, Edelweiss Hell, an der oberen Bar auch Zipfer FLASCHENBIER Heineken, Wieselburger Stammbräu, Desperados, Corona Extra, Schlossgold LOKAL Beim Torbogen, der zur Alten Post gehört, ist in den letzten Jahren ein Komplex von neuen, sehr schön gestylten Lokalen entstanden – das Restaurant Zellot hat die Weinkompetenz, das Glashaus mit der Hopfenbar ist der Biertreffpunkt. Dahinter gibt es noch die Garage, die am Wochenende Disco, unter der Woche aber Veranstaltungsraum ist. Das Glashaus kann als eines der originellsten modernen Bierlokale Österreichs gelten. Die Möblierung besteht aus Kino-, Flugzeug- und Reisebussitzen, dazu Pflanzen, die an den Weltladen nebenan erinnern. Und als besonderes Service wird angeboten, Gäste nach einem etwas feucht-fröhlichen Abend im hauseigenen Hotel unterzubringen. 100 Plätze im Lokal, 30 an zwei Bars, 20 auf der Sonnenterrasse über dem Hauptplatz.

GERRY’S BERNSTEIN dd TEL MAIL WEB

9800 Spittal/Drau, Ebnergasse 14 0 67 6/556 37 29 s.gerald@gmx.at www.toptreff.at/home/124-gerrys-bernstein/

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


119

KÄRNTEN SPITTAL/DRAU · ST. DANIEL/DELLACH IM GAILTAL · ST. LORENZEN · ST. PAUL

Gösserbräu-Spittal

Gasthof Grünwald

ST. DANIEL / DELLACH IM GAILTAL

GASTHOF GRÜNWALD dd

9635 St. Daniel / Dellach im Gailtal, St. Daniel

TEL 0 47 18/677 MAIL gruenwald@dellach.at WEB www.gruenwald.dellach.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Loncium Helles, Loncium Spezial FLASCHENBIER Loncium Gailtaler Weiße,

Gösser Märzen, Schlossgold LOKAL Tradtionsreiche, in der vierten Generation als Familienbetrieb geführte Gastwirtschaft aus dem Jahr 1786 neben der Kirche von St. Daniel, zwei Kilometer westlich von Dellach. In dem stattlichen Haus gibt es eine schöne Bierbar und mehrere Gasträume – die Küche mit ihrem Nudl-Kudl-Mudl ist weit über das Gailtal hinaus bekannt. 120 Plätze, 15 Plätze an der Bar.

GÖSSERBRÄU-SPITTAL dddd 9800 Spittal/Drau, Villacher Straße 5

TEL 0 47 62/356 03 MAIL info@goesserbraeuspittal.at WEB www.goesserbraeuspittal.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 23.00

Uhr, So und Feiertag 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen u. Zwickl, Gösser Stiftsbräu (Dunkel), Edelweiss, Radler, Gösser Naturgold, Bier der Saison FLASCHENBIER Edelweiss Dunkel, Schlossgold und eine Auswahl an Internationalen Bieren LOKAL Der traditionelle Brauhof in Spittal (Brauerei von 1582 bis zum Kauf durch die Gösser Brauerei 1927) wird von Wolfgang und Michaela Riedl, der ersten Biersommeliere Kärntens, geführt. Im Eingangsbereich steht ein Bierkühlschrank mit besonderen Schätzen (unter anderem von der Brew Dog Brauerei in Schottland), die von Frau Riedl erklärt werden. Der Biergarten mit den über hundertjährigen Kastanien dient als eine Erholungsoase mitten in der Stadt. 300 Sitzplätze im Lokal (davon 180 im Bürgersaal), 300 Sitzplätze im Garten, 30 an der Bar.

ST. LORENZEN

DORFPLATZLSTUBE 9654 St. Lorenzen, Nr. 46

TEL 0 47 16/534 MAIL dorfplatzlstube@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 2.00

Uhr, So 8.30 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Gösser Märzen u. Zwickl, Edelweiss Hefeweizen, Wei-

henstephaner Gösser Märzen, Schlossgold, Edelweiss Hell, Dunkel und Alkoholfrei LOKAL Helles, freundliches Lokal, gemütliche Bauernstube mit Kachelofen, die als Nichtraucherraum geführt wird. Sehr gute Bierpflege. 60 Sitzplätze im Lokal, 30 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. FLASCHENBIER

ST. PAUL

GASTHAUS TRAUBE – POPPMEIER dd 9470 St. Paul, Hauptstraße 4

TEL 0 43 57/20 87 MAIL richard@poppmeier.co.at WEB www.poppmeier.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 8.00 bis 24.00

Uhr, So 8.00 bis 14.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Reininghaus Märzen, Zwickl Naturtrüb, WeihensteBIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


120

KÄRNTEN

ST. SALVATOR· ST. STEFAN IM GAILTAL · ST. VEIT AN DER GLAN

Gasthof Seppenbauer

Gailtalerhof

phaner Hefeweizen, Gösser Dunkel, Gösser Naturgold, saisonale Spezialitäten wie Winterbier, Oktoberbier... FLASCHENBIER Kaltenhauser Spezialbiere, Reininghaus Jahrgangspils, Schlossgold LOKAL Das Wirtshaus am Stiftshügel, auf dem sich das Benediktinerstift St. Paul erhebt, wird seit fünf Generationen von derselben Familie geführt. Hohe Räume mit prachtvollen Gewölben zeichnen dieses alte Gasthaus aus. Und der Wirt Richard Poppmeier verspricht „Spaß vom Fass“ – schließlich ist er Bierzapf-Kaiser von Kärnten. 150 Plätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 80 Plätze im Garten. Q ST. SALVATOR

GASTHOF SEPPENBAUER ddd 9361 St. Salvator, Marktplatz 6

TEL 0 42 68/201 00 MAIL info@seppenbauer.eu WEB www.seppenbauer.eu ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 9.00 bis 24 Uhr, Montag Ruhetag FASSBIER Hirter Märzen, Zwickl, Morchl, 1270 FLASCHENBIER Hirter Privat Pils, Hirter Biohanfbier, Hirter Twist

Off, Hirter Festbock, Clausthaler

LOKAL Der Gasthof Seppenbauer – ehemals Gasthof Lückler –

wurde über Jahre von Gerhard Porsche umgebaut und zum Teil neu errichtet. Seit der Eröffnung 2010 zeichnen den Gasthof Seppenbauer die urige Gemütlichkeit mit vielen Nischen und Stuben, der typische Kärntner Stil und die ausgezeichneten Bierspezialitäten der Brauerei Hirt aus. Angeboten werden auch Genussmenüs mit Bierbegleitung und Beschreibung durch den Biersommelier. Ab Herbst 2014 steht im Gasthof ein Wellnessbereich mit Whirlpool in einem riesigen nachgebauten Hirter Bierfass, eine Bierbibliothek u.v.m. zur Verfügung. Weiters ist dem Gasthof Seppenbauer auch ein Automuseum mit Schmuckstücken aus fast 100 Jahren Automobilgeschichte angeschlossen. R-50

www.bier-guide.net

Bieradies

ST. STEFAN IM GAILTAL

GAILTALERHOF

9623 St. Stefan im Gailtal, Matschiedl 11

TEL 0 42 83/22 95 MAIL info@gailtalerhof.at WEB www.gailtalerhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Sommer: täglich

9.00 bis 22.00 Uhr, Winter Fr-So: 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Villacher FLASCHENBIER Villacher, Franziskaner, Clausthaler LOKAL Feriengasthof inmitten der schönen Berg- und Seenwelt Kärntens, hauseigenes Lammfleisch und Gemüse aus eigenem Anbau. 150 Sitzplätze Im Lokal, 50 Plätze auf der Terrasse. ST. VEIT AN DER GLAN

BIERADIES ddd

9300 St. Veit an der Glan, Hauptplatz 2

TEL 0 42 12/23 12 MAIL office@bieradies.at WEB www.bieradies.at.tf ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 10.00

bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis 2.00, So 16.00 bis 24.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Villacher Märzen, BieradiesBräu/Zwickl, Murauer, Guinness, Erdinger Warsteiner, Budweiser, Desperados, Corona, Villacher Hugo LOKAL Dieses freundliche Lokal am Hauptplatz von St. Veit zieht sich entlang einer langen Bar in die Tiefe des Hauses. Davor ein schöner kleiner Schanigarten. Freundliche Bedienung und junges Publikum, das manchmal recht laut wird. Auch das Guinness ist leider nicht immer perfekt gezapft. Die Marke „Bieradies“ ist das Franchisekonzept für eine Systemgastronomie der Villacher Brauerei. In St. Veit gibt es immer wieder lustige FLASCHENBIER

2014 BIER GUIDE


121

KÄRNTEN ST. VEIT AN DER GLAN · TREFFEN

Hirter Bierstüberl

Steyrer Hof

Aktionen wie etwa eine orientalische Bauchtanzshow oder Halloween-Feste, die vor allem bei jungen Gästen beliebt sind. 60 Sitzplätze in Lokal und Garten.

HIRTER BIERSTÜBERL d

9300 St. Veit an der Glan, Postgasse 10

TEL 0 42 12/25 51 MAIL hirterbierstueberl@chello.at WEB www.hirterstube.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 2.00

Uhr Hirter: Märzen, Pils, Morchl, 1270, Zwickl, Weizen, Festbock (Nov.-Jän.), Mischbier, Kräuterradler FLASCHENBIER Clausthaler, Weizen Maisel‘s Weiße, Twist Off LOKAL Direkt an der St. Veiter Stadtmauer führt die Familie Rumpold seit über 30 Jahren dieses kleine, bodenständige Bierlokal, das im Sommer sehr sehenswert ist, im Winter aber recht verwaist wirkt. 100 Sitzplätze in der Bierstube und der Lounge, 20 an der Bar, 100-150 Plätze im Garten und 20 Plätze an der Bar im Garten. FASSBIER

RESTAURANT AUTOHOF d

9300 St. Veit an der Glan, Völkermarkter Straße 55

TEL 0 42 12/287 38 MAIL autohof.st.veit@aon.at WEB www.restaurant-autohof-stveit.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 6.00 bis 24.00 Uhr,

24.00 Uhr

Sa & So 7.00 bis

FASSBIER Hirter Märzen, Hirter 1270, Hirter Kräuterradler FLASCHENBIER Clausthaler, Maisel‘s Weisse LOKAL Der Autohof wurde im Oktober 2009 durch Martin

Weberitsch und Gerhard Auer neu übernommen. Bierschaumsuppe, Biergartensalat, Morchelbiersauce zum Spanferkel, oder Morchelbierparfait gehören zum täglich qualitätsgeprüftem Angebot. 130 Sitzplätze im Lokal, 80 Sitzplätze im gemütlichen Gastgarten, 20 Plätze an der Bar. R-15

STEYRER HOF TEL MAIL WEB

dd

9300 St. Veit an der Glan, Klagenfurter Straße 38 0 42 12/330 77 office@wirtshaus-steirerhof.at www.wirtshaus-steirerhof.at

BIER GUIDE 2014

Gegendtalerhof

So-Do 10.00 bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Wimitzer Märzen, Wimitzer Weizen, Wimitzer Lemisch (Dunkel), Saisonbiere wie z.B. Wimitzer Fastenbier FLASCHENBIER Wimitzer Biere (take away) LOKAL Der Steyrer Hof (oder Steirerhof, wie er manchmal geschrieben wird) ist ein bodenständiges Wirtshaus knapp außerhalb vom St. Veiter Stadtzentrum. 2012 wurde es nach zehnjähriger Schließzeit als Brauereiausschank vom Wimitzbräu adaptiert. Da gibt es mehrere kleine Stuben, eine kleine Bar, der gegenüber ein alter Ofen einen imposanten Schürhaken zum Glühen bringt. Dann wird auch fleißig Bier „gestachelt“. Regionale Küche – mit Bioprodukten aus der Region. Schöner kleiner Garten mit Lauben. 100 Plätze, acht an der Bar, 60 im Garten. ÖFFNUNGSZEITEN

WEISSES LAMM d

9300 St. Veit an der Glan, Unterer Platz 4-5

TEL 0 42 12/23 62 MAIL office@weisseslamm.at WEB www.weisseslamm.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL 1412 errichteter Arkadenhof im Zentrum von St. Veit mit

historischem Ambiente, guter Küche und ordentlicher Bierpflege. 70 Sitzplätze im Lokal, 40 in der Ritterstube, 50 Sitzplätze im Garten. E R-24

TREFFEN

GEGENDTALERHOF – FAMILIE KRAMER dd

9521 Treffen, Millstätterstraße 39

TEL 0 42 48/22 68 MAIL office@gegendtalerhof.com WEB www.gegendtalerhof.com ÖFFNUNGSZEITEN So, Mo, Di, Do 9.00

bis 22.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Hausbier, Villacher Dunkles, Villacher Hugo, Villacher Selection, Villacher PUR FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold, alle 3 Monate eine andere Bierspezialität www.bier-guide.net


122

KÄRNTEN

UNTERBERGEN · VILLACH

Kirchenwirt

Hofwirt

LOKAL Das

kleine Familienunternehmen liegt am Fuße der Gerlitzen im Herzen der Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See. Die Wirtsleute Gabi und Peter Kramer legen großen Wert auf Produktwahrheit und -qualität, Produkte wie Fisch und Wild beziehen sie ausschließlich von Bauern und Jägern aus dem Gegendtal. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie vom Land Kärnten als GenussWirt 2011 ausgezeichnet wurden. Gäste kommen offenbar auch aus Italien, um hier zu speisen. Und die Bierpflege ist sehr gut, die Bedienung sehr freundlich, auch wenn man nicht zu speisen wünscht.

UNTERBERGEN

KIRCHENWIRT d

9163 Unterbergen, Windisch-Bleiberg 39

TEL 0 42 27/63 52 MAIL kirchenwirtlausegger@aon.at WEB www.kirchenwirt-lausegger.at ÖFFNUNGSZEITEN Mai bis Oktober: Mo-So

10.00 bis 24.00 Uhr, kein Ruhetag; November bis April: Di Ruhetag FASSBIER Schleppe FLASCHENBIER Schleppe Pils/Dunkel, Erdinger Weizenbier LOKAL Gemütliche Stuben mit einem alten Kachelofen. Urige Theke mit „Liebesbankerl“. Hat vielleicht die beste Speckjause zum Bier, der Speck ist rein weiß und sehr aromatisch gewürzt. Lammspezialitäten, ofenfrischer Schweinsbraten, Hadnspezialitäten, Maischerl mit sauren Rüben, Kasnudeln. 80 Plätze, 15 an der Bar, 70 im Gastgarten. W

SEREINIG FAMILIENHOF 9163 Unterbergen, Bodental 40

TEL 0 42 27/63 00 MAIL office@familienhof.at WEB www.familienhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00

bis 21.00 Uhr, in den Monaten April u. November geschlossen FASSBIER Schleppe Märzen FLASCHENBIER Schleppe Dunkles, Franziskaner LOKAL Der Familienhof im Bodental strahlt gemütliche Atmosphäre aus und ist Ausgangspunkt für viele Erlebniswanderungen. Besonderes Highlight ist die eigene Brillenschafzucht.

www.bier-guide.net

Josef

VILLACH

ANNENHOF dd

9500 Villach, Rennsteinerstraße 11

TEL 0 42 42/224 38 MAIL annenhof@hotmail.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr. 11.00 bis

24.00 Uhr, Sa. 16.00 bis 24.00 Uhr, Ruhetag: So und Feiertag FASSBIER Villacher Märzen, Annenbräu (Hausbier), Franziskaner Weizen FLASCHENBIER Franziskaner Weizen AF, Schloßgold LOKAL Dieser Biergarten wurde 2005 von der „Kleinen Zeitung“ zum besten Kärntens gewählt: „Der AnnenhofGastgarten von Wirt Gunther Grün in Lind zählt nicht nur zu den einladendsten der Stadt Villach, sondern auch zu den schattigsten.“ 100 Sitzplätze im Lokal (Raucher- und Nichtraucherbereich getrennt), 10 Plätze an der Bar, 150 Sitzplätze im Garten. W

HOFWIRT d

9500 Villach, Hauptplatz 10

TEL 0 42 42/249 94 MAIL gasthof-hofwirt@netway.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 22.00

Uhr, So und Feiertag geschlossen FASSBIER Hirter Pils, Hirter Morchl, Hirter 1270, saisonal Hirter Festbock FLASCHENBIER Hirter 1270, Hirter twist off, Franziskaner HefeWeizen, Clausthaler LOKAL Einer der ältesten Gasthöfe Villachs. Früher eine K.u.K. Kutschenstation mit Gastwirtschaft. Auch heute wird noch großer Wert auf traditionelle Kärntner und österreichische Küche gelegt. Gaststube: 76 Plätze, Garten im Innenhof: 120 Plätze.

JOSEF ddd

9500 Villach, Treffner Straße 100

TEL 0 42 42/278 33 MAIL wirtshaus@josef-villach.at WEB www.josef-villach.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 8.00 bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 8.00 bis 24.00

Uhr

FASSBIER Josef

Naturtrüb Zwicklbier (Hausbier von der BrauUnion), Josef Dunkel Doppelmalz, Villacher Märzen, 2014 BIER GUIDE


123

KÄRNTEN VILLACH

Lücke

Racer‘s

Edelweiss Weizenbier, Gösser NaturRadler, Schlossgold, jeweils ein Bier des Monats FLASCHENBIER Wieselburger Märzen, Edelweiss Hofbräu, Gösser NaturRadler, Schlossgold LOKAL Das Konzept der gleichnamigen Linzer Gasthausbrauerei wurde hier erstmals in Lizenz angewendet, aber inzwischen typisch kärntnerisch weiterentwickelt – das Bier stammt großteils von der BrauUnion, aber es gibt immer auch ein Gastbier, etwa Budweiser. Gute Bierpflege, freundliche Bedienung und auch mittags eine typisch bierige Stimmung. Besonders gut zum Bier passt hier das Kesselgulasch mit Semmel in der Kupfertschräp’n serviert. Ca. 300 Sitzplätze im Lokal, Garten: 150 Sitzplätze.

LEO‘S TURMSTÜBERL dd

9500 Villach, Widmanngasse 44 TEL 0 42 42/265 59 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 19.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Hausbier hell, Hausbier dunkel LOKAL Leo Schuster betreibt seit drei Jahrzehnten sein Turmstüberl weitab von den touristischen Trampelpfaden – aber er hat eine große Fangemeinde, die sich in diesem einfachen und so gar nicht auf irgendeinen Biertrend getrimmten Gasthaus versammelt. Ihr bietet er auch sein selbstgebrautes Bier an. Einmal im Jahr gibt es auch ein Bierseminar.

LÜCKE ddd

9500 Villach, Freihausgasse 3

TEL 0 67 6/428 44 88 oder 0 42 42/281 44 ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 18.00 bis 4.00 Uhr,

allerdings mit Sommerpause im Juli und/oder August FASSBIER Guinness, Starobrno, Gösser FLASCHENBIER Heineken, Corona Extra, Wieselburger, Weihenstephaner, Schlossgold LOKAL Dieses Souterrainlokal in Villach ist ein angenehm bieriger Treffpunkt – ausnahmsweise ohne die Biere der örtlichen Großbrauerei. Aber mit viel lokalem und überraschend wenig lautem Publikum sowie einer sehr freundlichen Bedienung, die sich sehr um das Bier bemüht. Ca. 30 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar.

BIER GUIDE 2014

Restaurant Der Stadtwirt

PARKCAFÉ d

9500 Villach, Moritschstraße 2

TEL 0 69 9/15 17 71 77 MAIL office@parkcafe.at WEB www.parkcafe.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 7.30

bis 21.00 Uhr, So 9.00 bis 19.30 Uhr FASSBIER Heineken FLASCHENBIER Heineken, Gösser Naturradler, Edelweiß, Edelweiß Alkoholfrei, Gösser Naturgold LOKAL Café, Bar und Lounge im Parkhotel. Angenehm elegante Atmosphäre. Ideal für Geburtstage, Firmenfeiern, Seminare usw. Immer wieder finden Kunstausstellungen statt. 150 Sitzplätze im Lokal, 150 im Garten.

RACER’S ddd

9500 Villach, Gewerbezeile 2a

TEL 0 42 42/373 33 MAIL office@racerscafe.at WEB www.racerscafe.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi 8.30

bis 1.00 Uhr, Do-Sa 8.30 bis 2.00 Uhr, So u. Feiertag 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Villacher Märzen, Villacher Hausbier, Franziskaner Hefeweizen FLASCHENBIER Corona, Pacifico, Negra Modelo, Heineken, Clausthaler LOKAL Bar, die wie ein amerikanisches Diner eingerichtet ist – thematisch stark an Harley Davidson angelehnt. Große zentrale Bar – und eine Küche, die einem wirklich das Gefühl gibt, in den USA zu sein: Burger, Pizza, Pasta, Ribs und Steaks. Zu finden ist das Lokal am besten, wenn man den Hinweisen zum ÖAMTC-Stützpunkt folgt, der ist gleich in der Nachbarschaft. 150 Plätze im Lokal, 45 an der Bar, 50 im Garten.

RESTAURANT DER STADTWIRT 9500 Villach, Italienerstraße 14

TEL 0 42 42/246 19 MAIL info@stadtwirt-villach.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So & Feiertag 10.00

bis 22.00 Uhr Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu Dunkel, Gösser Naturgold, Altbrünner, Edelweiss Hefetrüb, Gösser Naturradler

FASSBIER

www.bier-guide.net


WEnn

BIER

dEInE WElt Ist, Ist das dEInE

aPP. Die coolen APPs von

Conrad Seidl

bier Guide 2014

MAn MuSS nicht AlleS wiSSen. Man muss nur wissen, wo man nachschauen kann.

Das Standardwerk für optimalen Biergenuss — Österreichs beste Bierlokale im Vergleich —

Mehr unter www.bier-guide.net GRATIS DOWNLO AD! Ap p für And roid und iOS


125

KÄRNTEN VILLACH

Villacher Brauhof

Wirt in Judendorf

LOKAL Der Stadtwirt ist ein alteingesessenes Restaurant – die

Betreiber sind dagegen jung, sehr aktiv und zu den unterschiedlichsten Aktivitäten bereit. Empfehlenswertes aus der Küche: Tafelspitz, Gulasch und Kärntner Seesaibling. 180 Sitzplätze, Garten: ca. 110 Sitzplätze.

STERN

dd

9500 Villach, Kaiser-Josef-Platz 5

TEL 0 42 42/24 75 5 MAIL office@stern-villach.com WEB www.stern-villach.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 7.00 bis

24.00 Uhr, Fr 7.00 bis 2.00 Uhr, Sa 9.00 bis 2.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Zipfer FLASCHENBIER Schlossgold, Edelweiss Hefetrüb LOKAL Der „Stern“ ist eine Kombination aus drei Lokaltypen: Café (mit Frühstück bis 14 Uhr), Bar und Restaurant, täglich (außer Sonntag) beinahe rund um die Uhr geöffnet und Treffpunkt der Gay Community.

VILLACHER BRAUHOF dddd

9500 Villach, Bahnhofstraße 8 TEL 0 42 42/242 22 MAIL villacherbrauhof@aon.at WEB www.villacherbrauhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Villacher Stadtbräu, Villacher Märzen, Villacher Zwickl, Villacher Pils, Villacher Dunkel, Franziskaner „Franzi“ (hell/dunkel), Weizenbier, Villacher Radler FLASCHENBIER Radler Naturtrüb, Villacher Hugo, Schlossgold, Weizenbier AF LOKAL Im Stadtkern von Villach gelegen, gehört der Villacher Brauhof zu den traditionsreichsten Gaststätten Kärntens. Die Bierzwiebelbrezn, die ausgezeichnet zu Bier und Käse passt, wird extra für den Villacher Brauhof hergestellt und darf anderweitig nicht verkauft werden. Eine Besonderheit des Brauhofs ist seine unmittelbare Nachbarschaft zu Kärntens größter Brauerei, deren Kunsthaus-Sudhaus an den Brauhof grenzt. 380 Plätze, 60 an der Bar, Garten: 200 Plätze mit direkten Anschluss an das Kunsthaus Sudhaus der Brauerei Villach. W E

BIER GUIDE 2014

WIRT IN JUDENDORF d

9500 Villach, Judendorferstraße 24

TEL 0 42 42/565 25 MAIL info@wirt-in-judendorf.at WEB www.wirt-in-judendorf.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 10.00 bis 24.00

Uhr, Mo Ruhetag; Betriebsurlaub: Jänner und Karwoche FASSBIER Villacher Pils, Villacher Märzen, Saisonbier von Villacher FLASCHENBIER Franziskaner Hefeweizen, Clausthaler LOKAL Bekannt auch als Feinschmeckerlokal (etwa für die Spargelgerichte) – Wert legt die Wirtin auf die Natürlichkeit der Rohprodukte. Mittlerweile ist der „Wirt in Judendorf“ – genau genommen: die Wirtin Inge Kucher – mehr als nur ein Wirtshaus oder eine Person, es ist ein gastronomisches Konzept. Die Räumlichkeiten sind rustikal-gemütlich und bieten den Rahmen für große Festessen, Familien- und Firmenfeiern oder ein romantisches Dinner zu zweit. 150 Plätze im Lokal, 20 an der Bar. Garten: 80 Sitzplätze. E

ZUM GOLDENEN LÖWEN d 9500 Villach, Leiningengasse 4

TEL 0 42 42/245 82 MAIL goldener.loewe@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu,

Gösser Zwickl, Gösser Bockbier FLASCHENBIER Gösser Märzen, Gösser Dunkel, Edelweiss, Clausthaler LOKAL 400 Jahre altes Haus mit Gewölben, seit 1905 ein bürgerlicher Gasthof, der nun schon in der vierten Generation geführt wird. Rustikal eingerichtet, einheimische Gäste jeder Altersklasse, aber auch viele Touristen, vor allem Italiener, die die Spezialitäten der Kärntner Küche testen wollen. Das Lokal wurde mit der „Krone der Gastlichkeit“ ausgezeichnet. 100 Sitzplätze im Lokal, 13 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten.

www.bier-guide.net


r e f o h h Rasc

ium

-Qua

li tä

m

t

ra

uer

fe r

Craft-Beer B

Genau genommen könnten wir uns ja als Trendsetter bezeichnen. Schließlich entspricht die Philosophie der neuen Craft-BeerBewegung unserer Art des Brauens, die wir schon sehr lange praktizieren. So sorgen die offene Gärung, die Karamellisierung des Malzes in unseren kleinen, direkt befeuerten Sudkesseln

Pre

DAS G EHEI MN I S D E S BESTEN G ESCHMACKS.

ei Ra schh

o

aus Kupfer und lange Lagerzeiten für ein unvergleichliches Aroma. Aber auch unsere unternehmerische Unabhängigkeit als Familienbetrieb, unsere Leidenschaft und viel Gespür haben unsere kleine Brauerei zu einem echten Craft-Werk gemacht - und unser Bier zu einem ganz großen Geschmackserlebnis.

Mehr über die kleine Brauerei mit dem großen Bier erfahren Sie hier: raschhoferbier.at


127

KÄRNTEN VILLACH-VÖLKENDORF · VÖLKERMARKT · WERNBERG · WOLFSBERG

Bierschlössl

Brauhof Franz Josef

VILLACH-VÖLKENDORF

BIERSCHLÖSSL

9500 Villach-Völkendorf, Othmar-Crusiz-Straße 5

TEL 0 42 42/ 562 17 MAIL office@bierschloessl.at WEB www.bierschloessl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00

WERNBERG

bis 23.00 Uhr, So u. Feiertag Ruhetag FASSBIER Villacher: Märzen, Spezialitäten, Hausbier, Dunkel, Kräuterradler Naturtrüb, Franziskaner Weizen FLASCHENBIER Villacher: Hugo, PUR, Radler, Franziskaner AF, Schlossgold LOKAL Sehr netter Gasthof, der wegen seiner ruhigen und sonnigen Lage sehr beliebt ist. Geboten werden Kärntner Schmankerl aus landwirtschaftlicher Produktion und hausgemachte Mehlspeisen. Und wer sich nicht davon losreißen kann - sogar im Garten gibt es gratis Internet. Ca. 200 Sitzplätze, 100 im Garten. VÖLKERMARKT

ALTES BRAUHAUS

BIERBARON ddd

9100 Völkermarkt, Herzog-Bernhard-Platz 6

TEL 0 664/390 39 83 MAIL mterbul@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 6.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 6.00 bis 2.00

Uhr, So 11.00 bis 24.00 Uhr Baron Premium Lager (von der Hirter Brauerei), Budweiser, Guinness, Hirter 1270, Hirter Bock, Paulaner Weiße, Hirter Märzen/Pils,

BIER GUIDE 2014

FRUHMANN

9241 Wernberg, Triester Straße 1

TEL 0 42 52/22 21 0 MAIL office@fruhmann.at WEB www.fruhmann.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 11.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Fruhmann Hausbier „Franziskaner“

(halb hell, halb dunkel), Villacher Märzen FLASCHENBIER König Ludwig Hefeweizen LOKAL Kärntner Schmankerllokal, die Spezialitäten sind Haussulz, Grillrippalan und jeden Dienstag gibt’s Kärntner Fleischnudel mit Knuspergrammalan. WOLFSBERG

d

9100 Völkermarkt, Bürgerlustgasse 2 TEL 0 42 32/45 40 ÖFFNUNGSZEITEN Di–So 9.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 24.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Hirter Märzen, Hirter Morchl, Paulaner Weizen, Paulaner Weizen Naturtrüb, Hirter 1270, Clausthaler Extraherb FLASCHENBIER Puntigamer Märzen LOKAL Im Winter jeden Mittwoch Fondueabend, im Sommer statt dessen Stelzenabend mit Hirter Zwickl aus dem Holzfass. 80 Sitzplätze im Lokal, 15 an der Bar, 70 im Garten.

FASSBIER

Murauer, Heineken, Foster’s, US-Bud, Clausthaler, Corona, Sigl’s, San Miguel, Desperados, Baron Premium Lager Hell und Dunkel LOKAL Bierlokal des Jahres siehe Seite 100 FLASCHENBIER

BRAUHOF FRANZ JOSEF ddd 9400 Wolfsberg, Herrengasse 14

TEL 0 43 52/24 53 MAIL kraschowitz@brauhof.at WEB www.brauhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa von 8.30 bis 2.00 Uhr FASSBIER Wolfsbräu-Bier (Familie Moser): Naturtrüb,

Kristall, Dunkel, Pils, Weizen, Ginseng Bier LOKAL Der Brauhof hat als Brauereiausschank der Familie Moser gedient, die im selben Haus 1999 eine Brauerei gegründet hat, die bis Anfang 2012 betrieben worden ist. Im Brauhof Franz Josef wurde damit an die uralte Tradition angeknüpft, dass Backen und Brauen zusammengehören – daher gibt es stets frisches Gebäck zum Bier. Inzwischen ist die Brauanlage ins niederösterreichische Ternberg übersiedelt worden, das Bier kommt aber weiter von derselben Brauerei. Die Küche ist traditionell kärntnerisch, das Publikum eher jung, aber auch Familien fühlen sich hier wohl. Happy Hour von 14.00 bis 17.00 Uhr, jeden Samstag Live-Musik. 400 Sitzplätze, 60 an der Bar. Terrasse: 80 Sitzplätze Q W

www.bier-guide.net


128

KÄRNTEN

WOLFSBERG · ZELL-FREIBACH · ZELL-PFARRE

Gasthof Torwirt

Wispelhof

GASTHOF TORWIRT dd

9400 Wolfsberg, Am Weiher 4 TEL 0 43 52/20 75 MAIL office@hotel-torwirt.at WEB www.torwirt-wolfsberg.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 7.00 bis 22.00 Uhr, So 10.30 bis 15.00 Uhr FASSBIER Schleppe Hell und Dunkel, Puntigamer, Gösser Naturradler FLASCHENBIER Schlossgold, Edelweiss Weizen, Edelweiss Weizen Alkoholfrei LOKAL Der Gasthof wurde 1998 mit eigener Brauanlage im Lokal errichtet – auch wenn die Brauerei nicht mehr aktiv ist, bleibt die bierige Stimmung erhalten: Man findet hier eine gemütliche Atmosphäre mit gutbürgerlicher Küche wie Biersuppe in Brottasse, Ripperl, Bierbraten und Brezel. Ca. 180 Sitzplätze, Garten: ca. 20 Sitzplätze. R-38

WISPELHOF

9400 Wolfsberg, Schiessstattgasse 4

TEL 0 43 52/31 91 MAIL office@gw-wispelhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis

Terklbauer

rern beliebten, sonst aber wenig befahrenen Strecke zwischen Zell-Pfarre und Eisenkappel. Weitgehend unverdorbener Gastraum mit kleiner Schank. Große Linde als Schattenspender im kleinen, aber feinen Biergarten. 30 Sitzplätze im Gastraum, 120 im Saal, Biergarten: 45 Sitzplätze. ZELL-PFARRE

ALPENGASTHOF MALLE

9170 Zell-Pfarre, Zell-Pfarre 16

TEL 0 42 27/72 01 MAIL alpengasthof_malle@hotmail.com WEB www.austroinfo.at/alpengasthofmalle ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 9.00 bis der letzte Gast

geht, Di Ruhetag FASSBIER Schleppe Hell, Villacher Dunkles FLASCHENBIER Villacher Dunkles, Schleppe Hell, Franziskaner Weizen Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Elisabeth Malle führt dieses bereits im Jahre 1900 gegründete Gasthaus in Zell-Pfarre, 60 Sitzplätze im Lokal, 30 Sitzplätze auf der überdachten Veranda. R-12

24.00 Uhr, Sa 9.00 bis 14.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Gösser Märzen, Gösser Zwickl, Gösser Spezial, Wieselburger Spezial, Schladminger Märzen, Starobrno Gold FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Familienbetrieb, in der Nähe der Hauptschule – daher viele Lehrer unter den Gästen. 40 Sitzplätze im Lokal, 10 an der Bar, 40 Sitzplätze im überdachten Garten. ZELL-FREIBACH

TERKLBAUER

9170 Zell-Freibach, Freibach 1

TEL 0 42 27/71 01 MAIL markus.rakuschek@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Schleppe hell FLASCHENBIER Villacher Dunkles LOKAL Maximilian Rakuscheks Gasthaus ist

bereits 400 Jahre im Familienbesitz. Es ist ein gastronomischer Stützpunkt auf der bei Bikern, Mountainbikern und Wande-

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


DI Karl Th. Trojan BIERBRAUER AUS LEIDENSCHAFT

www.schremser.at


VON A WIE ALT-NAGELBERG BIS Z WIE ZWETTL

NIEDER ÖSTER REICH www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


130

NIEDERÖSTERREICHS BIERLOKAL DES JAHRES MARIA TAFERL

Zum Goldenen Löwen

ZUM GOLDENEN LÖWEN dddd 3672 Maria Taferl, Hauptstrasse 6

TEL 0 74 13/340 MAIL goldener.loewe@wvnet.at WEB www.freyswirtshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo ab 7.30 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Kaiser Märzen und saisonale Bierspezialitäten im

zweimonatigen Rhythmus (wie z.B. Kaltenhauser Bernstein, Starobrno, Schwechater Zwickl, Oktoberbäu, Gösser Dunkles Zwickl…) FLASCHENBIER diverse internationale Spezialitäten, Edelweiss, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Kräuter Radler, Gösser Stiftsbräu, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold LOKAL Dieses mit schöner alter Lamperie ausgestattete Wirtshaus ist seit 1906 im Familienbesitz – der derzeitige Chef Andreas Frey hat seine Biersommelier-Ausbildung bei Biersepp Sepp Wejwar von der BeerCademy in Sankt Salvator gemacht. Und er hat gleich ein paar Spezialitäten in seinen Keller gebracht, die auf besondere Anfrage auch verkostet werden können. Seit 2013 gibt es sogar ein eigens für Andreas gebrautes Weihnachtsbier vom Haselbräu. Der Gasthof ist Treffpunkt der Ortsbewohner und der Pilger. 130 Plätze im Lokal, 40 Plätze auf der Veranda vorm Haus, 25 im kleinen Gastgarten mit Blick auf die Wallfahrtskirche. R-13

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


131

NIEDERÖSTERREICH

ALT-NAGELBERG · AMSTETTEN · ARBESBACH · ARDAGGER MARKT

Herrenhaus

Zur Rennbahn

LOKAL Erwin Sandhofer hat das ehemalige Gasthaus Schill-

ALT-NAGELBERG

HERRENHAUS

d

3872 Alt-Nagelberg, Hauptstraße 17

TEL 0 28 59/75 36 MAIL andre@cafe-restaurant-herrenhaus.at WEB www.cafe-restaurant-herrenhaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr ab 10.00 Uhr, So ab 9.00 Uhr, Sa Ru-

hetag

FASSBIER Schremser Edelmärzen, Schremser Roggen FLASCHENBIER Schremser Bock, Clausthaler LOKAL „Glück und Glas...“, steht an der Einfahrt zu diesem ein-

drucksvollen Gasthaus, „… wie leicht bricht das“, mag man nicht ergänzen, denn es handelt sich um ein sehr gastfreundliches Haus, in der früher einmal als Industriegemeinde bedeutenden Ortschaft. Mit dem Betrieb der ersten Glashütte von 1725 bis 1868 in Alt-Nagelberg dürfte auch die Errichtung des Herrenhauses zusammenfallen. Es war tatsächlich früher einmal das Herrenhaus der Glasmacher – heute ist es der Stützpunkt für Besucher der umliegenden Glashütten. Waldviertler Küche. Russische Kegelbahn 130 Plätze, 13 an der Bar.

AMSTETTEN

STADTBRAUHOF – BIERTREFF dd

3300 Amstetten, Hauptplatz 14 TEL 0 74 72/62 80 00 MAIL stadtbrauhof@gmx.at WEB www.stadtbrauhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Helles, Ottakringer Zwickl FLASCHENBIER Null Komma Josef LOKAL Restaurant mit angeschlossenem Stehbeisl. 80 Sitzplätze im Lokal, 20 Stehplätze im Beisl, 130 Sitzplätze im Garten. Q W E

ZUR RENNBAHN d

3300 Amstetten, Ybbsstraße 15

TEL 0 74 72/237 94 WEB www.gasthof-sandhofer.com ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 8.00 bis 1.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Kaiser Märzen, Puntigamer Panther FLASCHENBIER Edelweiss Hefetrüb, Hofbräu Weizenbier Hefe-

trüb, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold

www.bier-guide.net

Marktbeisl

huber im November 2006 übernommen und unter dem alten Namen „Zur Rennbahn“ revitalisiert. Auf der Karte findet man typische Mostviertler Schmankerln, die Spezialität ist die gefüllte Kalbsbrust. Unter der Woche immer volles Haus beim Mittagsmenü. Jeden ersten Samstag im Monat Queer-Party „Mostviertel andersrum“. 80 Sitzplätze in der Gaststube und im Stüberl, 300 im Saal, 65 Plätze an der Bar, 60 Sitzplätze im Garten.

ARBESBACH

MARKTBEISL

3925 Arbesbach, Neustiftgasse 119

TEL 0 28 13/72 57 ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Mi-Fr 14.00 bis 24.00 Uhr, Sa-So 10.00

bis 24.00 Uhr

FASSBIER Zwettler Pils, Zwickl FLASCHENBIER Zwettler Original, Zwettler Dunkel, Hirter,

Foster’s, Paulaner Hefetrüb, Corona, Heineken

LOKAL Nette, bei den Einheimischen recht beliebte Bierbar

im Zentrum von Arbesbach. 52 Sitzplätze, Terrasse mit Blick auf die Burgruine, den „Waldviertler Stockzahn“: 40 Sitzplätze.

ARDAGGER MARKT

ALTES SCHIFFSMEISTERHAUS dd 3321 Ardagger Markt, Markt 16

TEL 0 74 79/631 8 MAIL info@schiffsmeisterhaus.at WEB www.schiffsmeisterhaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Winter: Do-Fr 17.00 bis 22.00 Uhr, Sa-So und

Mo11.00 bis 22.00 Uhr, im Sommer vom 1. April bis 15. Oktober von 9.00 bis 24.00 Uhr (kein Ruhetag) FASSBIER Mehrmals wechselndes Bierangebot: zur Zeit Ottakringer Helles, Ottakringer Zwickl Rot, saisonal Ottakringer PUR, Budweiser FLASCHENBIER „Passauer“ Helles Weißbier von der Innstadt Brauerei, Ottakringer Nullkomma Josef. LOKAL Gaststube aus dem 16. Jahrhundert in liebevoll restauriertem, historischem Haus. Mit alten Möbeln und modernster Technik ausgerüstet. Gekocht wird bodenständig mit ein paar Ausschweifungen ins Moderne. Top Wirt bei der NÖ Wirtshauskultur 2006 und 2007, seit 2006 im A la Carte und ausgezeichnet mit dem AMA 2014 BIER GUIDE


132

NIEDERÖSTERREICH ARMSCHLAG · BAD FISCHAU-BRUNN · BAD VÖSLAU

Mohnwirt

Bierhof - Bierpub-Restaurant

Gastrosiegel. Ca. 100 Sitzplätze, 10 Plätze an der Bar, Garten: ca. 100 Sitzplätze. Q W E R-30 ARMSCHLAG

MOHNWIRT d

Löwinger und Magic Christian aufgetreten sind, bietet 250 Plätze für Hochzeiten, diverse Feierlichkeiten und Theaterstücke. E BAD VÖSLAU

3525 Armschlag, Nr. 9

TEL 0 28 72/74 21 MAIL info@mohnwirt.at WEB www.mohnwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So von 9.00 bis 21.00 Uhr FASSBIER Zwettler Pils, Hadmar Bio Bier FLASCHENBIER Zwettler Export, Gösser Zwickl, Edelweiss,

Schlossgold

LOKAL Das Wirtshaus war in den 200 Jahren seines Bestehens

einmal ein Vorspannhof – jetzt hat sich die Gastronomie ganz dem örtlichen Motto Mohn gewidmet: Mohnkäse! Mohnzelten!! Mohn im Hemd!!! Die Feste sind entsprechend – vom Tag des Mohns am 17. März über den Mohnstrudelwandertag am 3. Sonntag im August bis zum Mohnkirtag am 3. Sonntag im September. Und in der Fastenzeit findet ein „Fastenbiersonntag“ mit bayerischem Fastenbier und Bierbratl (das das Fasten wohl bricht) statt. 100 Sitzplätze, 10 an der Bar. Garten: 100 Sitzplätze.

BAD FISCHAU-BRUNN

HUBERTUSHOF FROMWALD ddd

2721 Bad Fischau-Brunn, Wr. Neustädterstraße 20

TEL 0 26 39/22 09 MAIL hubertushof@fromwald.com WEB www.fromwald.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 22.00 Uhr, So u. Feiertag

9.00 bis 15.00 Uhr, kein Ruhetag (außer Betriebsurlaub) FASSBIER Ottakringer Helles, Schneider Weisse, Ottakringer Zwickl, Budweiser FLASCHENBIER Gösser, Ottakringer Null Komma Josef, Heineken, Ottakringer Schnitt LOKAL 1866 erstmalig urkundlich erwähnt, wird der 1982 eröffnete Hubertushof seit 1999 von Hans Fromwald jun. geführt. Ein traditioneller Familienbetrieb mit besonderem Augenmerk auf Wildspezialitäten. 120 Sitzplätze in den Gaststuben, 18 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. Der Festsaal mit Bühne, in dem u.a. Paul BIER GUIDE 2014

BIERHOF – BIERPUB-RESTAURANT dd 2540 Bad Vöslau, Wr. Neustädter Straße 20

TEL 0 22 52/25 16 80 MAIL werner@b-h.at WEB www.b-h.at ÖFFNUNGSZEITEN So–Do 10.30 bis 24.00 Uhr, Fr/Sa 10.30 bis

1.00 Uhr

FASSBIER Ottakringer Pils, Ottakringer Zwickl, Ottakringer

Braumeister Spezial, Schneider Weisse, Murauer

FLASCHENBIER Augustiner Edelstoff, Corona, Heineken, Ottak-

ringer: Radler, Schnitt, Dunkles, Null Komma Josef

LOKAL Das Lokal entstand aus einem alten Werkstatt-, Wohn-

haus- und Innenhof-Komplex einer Tischlerei. Die abgestimmten Materialien und Farben sowie das Glasdach über der Bar sorgen für Wohlfühlatmosphäre – wobei der Wirt sich bemüht, auch den rauchenden Gästen entgegenzukommen. Er hat dem Vernehmen nach sogar eine Trafik-Lizenz beantragt, um die Raucherbeschränkungen zu umgehen. Regelmäßige Tanzveranstaltungen mit DJ, Themenwochenenden (Weißwurscht-Wochenenwww.bier-guide.net


133

NIEDERÖSTERREICH

BADEN BEI WIEN · BISAMBERG

Amterl

Edelsberger Wirtin

de, teuflisch scharfe Tage, etc.) 155 Sitzplätze im Lokal, ca. 20 an der Bar, 60 Sitzplätze auf der Dachterrasse und 60 Sitzplätze im Schanigarten. BADEN BEI WIEN

AMTERL dd

2500 Baden bei Wien, Hauptplatz 2 TEL 0 22 52/459 53 MAIL anfrage@amterl.at WEB www.amterl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So 11.00 bis 19.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold, Gösser Zwickl, jeweils eine saisonale Spezialität FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Zentral gelegene Bar in der Fußgängerzone, seit 2012 unter neuer Führung und mit neuen Bieren – aber wie stets Treffpunkt für alle, die in der Stadt wichtig sind und gesehen werden wollen, vor und nach Events. Kleine Snacks, das Gulasch ist legendär. 60 Plätze im Lokal, 25 im Schanigarten.

EDELSBERGER WIRTIN d

2500 Baden bei Wien, Marchetstraße 30

TEL 0 22 52/20 94 54 MAIL office@edelsberger.at WEB www.edelsberger.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 18.00 bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 12.00 bis

14h30 FASSBIER Schnitt (Helles u. Dunkles gemischt), Stiegl Goldbräu, Stiegl Zwickl, Radler FLASCHENBIER Stiegl Weizengold Hefefein, Ottakringer Dunkles, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Die Edelsberger Wirtin heißt Ute Reimers, eine studierte Betriebswirtin und herzliche Gastgeberin. Das schon 1881 erstmals als Gasthaus erwähnte Gebäude hat sie 2003 entdeckt, nach 30 Jahren Leerstand renoviert und als Edel-Gasthaus herausgeputzt. Durch das Fehlen der sonst unvermeidbaren Bausünden mehrerer Jahrzehnte und der behutsam angepassten und geschmackvollen Einrichtung ist das Ambiente einmalig gemütlich. Auch das für heutige Verhältnisse geradezu winzige, alte Bier-Gassenausschankfenster kann man bewundern, wenngleich es nicht in Betrieb ist. Die Speisekarte www.bier-guide.net

Palette

reicht von belegten Broten bis Schweinsbraten in tadelloser Qualität und äußerst bierkompatibel. 50 Plätze im Lokal, 4 an der Bar, 50 im Garten. E

GASTHAUS REICHSAPFEL dd

2500 Baden bei Wien, Antonsg. 5 / Ecke Spiegelgasse

TEL 0 660/524 84 45 MAIL webmaster@reichsapfel.com WEB www.reichsapfel.com ÖFFNUNGSZEITEN Mi, Do, Fr 17.00 bis 23.30 Uhr, Sa und So

11.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 23.30 Uhr

FASSBIER Zwickl Jungbier Naturtrüb, Piestinger Gambrinus,

Guinness extra Stout, Hirter, Radler, saisonal: Lenz Frühlingsbier, Bockbiere FLASCHENBIER Orange Pale Ale (Saisonbier) LOKAL Gasthaus in einem über 600 Jahre alten Gebäude, dem eine eigene Landwirtschaft angeschlossen ist – so kann man hier auch Eier, Fruchtsäfte, Marmeladen und Chutneys „ab Hof“ kaufen. Chef Augustinus Haslwanter kocht selbst (z.B.: Lammkeulenbraten, Lammbeuschel, Rehmedaillions) – und er zeigt Mut, gelegentlich auch ausgefallene Biere wie das exquisite Orange Pale Ale auf die Karte zu setzen. 50 Plätze im Lokal, 4 an der Bar, 12 im Garten. BISAMBERG

PALETTE ddd

2102 Bisamberg, Hauptstraße 11

TEL 0 22 62/628 08 MAIL office@palette.co.at WEB www.palette.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 17.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Stiegl Pils, Murauer Steirergold, Schremser Edel-

märzen, Ottakringer Goldfassl Spezial, Ottakringer Zwickl, Ottakringer Rotes Zwickl, Guinness FLASCHENBIER Schneider Weisse, Ottakringer Dunkles, Schremser Doppelmalz, Corona, Wieselburger Stammbräu, Null Komma Josef LOKAL Gemütliche Atmosphäre in urigem Ambiente und traditionelle Schwarzbrot-Toasts sowie Fladenbrote. Die Einrichtung des Lokals stammt aus dem Jahr 1960 – und irgendwie hat man den Eindruck, dass hier ein sehr begabter Innenarchitekt daraus eine Bühne macht, auf der die Gäste und das Personal einen beeindruckenden 2014 BIER GUIDE


134

NIEDERÖSTERREICH BOCKFLIESS · BROMBERG · BRUCK AN DER LEITHA · BRUNN AM GEBIRGE

Archiv

Gasthof Windbichler – Karnerwirt

Auftritt hinlegen können. Im tatsächlich als Bühne genutzten Bereich gibt es immer wieder künstlerische Auftritte. Und die Speisekarte wurde von Manfred Deix gestaltet. Niederösterreichisches Bierlokal des Jahres 2009. 106 Sitzplätze, 15 Plätze an der Bar, Garten: ca. 250 Sitzplätze.

ddd

2213 Bockfließ, Hauptstraße 70-72

TEL 0 67 6/577 97 78 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.30 bis 1.00 Uhr, So u. Feiertag

Ruhetag

FASSBIER Hainfelder Hell, Hainfelder Zwickl FLASCHENBIER Schremser Premium Hell, Schremser Doppel-

malz Dunkel, Franziskaner Weissbier

LOKAL Eine der nettesten kleinen Bierbars des Weinviertels:

In der Auslage kann man noch sehen, dass es sich hier wohl einmal um eine Gemischtwarenhandlung gehandelt hat. Innen herrscht angenehm gedämpftes Licht und eine freundschaftliche Atmosphäre. 50 Sitzplätze im Lokal, 19 Plätze an der Bar, 20 Sitzplätze im Garten.

BROMBERG

GASTHOF WINDBICHLER – „KARNERWIRT“ d 2833 Bromberg, Hauptstraße 16

TEL 0 26 29/82 54 MAIL office@gasthof-windbichler.at WEB www.gasthof-windbichler.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Piestinger Lager, Gut Harrathof Bier (Brauerei

Schrammel Bad Erlach), Clausthaler Herb-Frisch, Piestinger Radler FLASCHENBIER Franziskaner Weisse LOKAL Der Karnerwirt (wie er an der Eingangstür genannt wird) ist ein regionaler Top-Wirt der NÖ Wirtshauskultur, bisher wurde er 15 mal als solcher ausgezeichnet. Der legendäre Gastro-Kritiker Christoph Wagner lobte schon die Kuttelflecksuppe, das Luftgetrocknete vom Schneeberglandbeef und die Erdäpfel-Grammel Roulade. Und für die klimafreundliche Beschaffung gab es 2008 eine Auszeichnung von der Hagelversicherung. Zwischen Wirtshaus und Kirche beginnt auch der Hexenweg, ein BIER GUIDE 2014

Lehrpfad über die Hintergründe der Hexenverfolgung in der frühen Neuzeit. 80 Sitzplätze im Lokal, 10 Sitzplätze an der Bar und 25 im Garten. Q E BRUCK AN DER LEITHA

LIMERICK ddd

2460 Bruck an der Leitha, Hauptplatz 10

BOCKFLIESS

ARCHIV

Limerick

TEL 0 69 9/10 32 36 73 MAIL k.amon@kabsi.at WEB www.myspace.com/irishpublimerick ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 18.00 Uhr bis spät FASSBIER Guinness, Schwechater Zwickl, Villacher FLASCHENBIER ca. 40 Sorten, u.a. Budweiser, Corona, Fosters,

Grolsch, Heineken, Kilkenny, Lapin Kulta, Leffe Brune, Newcastle, Weihenstephaner Hefetrüb, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Das ehemalige Crazy Sheep ist unter dem neuen Namen weiterhin ein recht authentisches Irish Pub. Gelegentlich live acts. 40 Sitzplätze, Garten im Innenhof: 80 Plätze, 12 an der Bar. BRUNN AM GEBIRGE

BIEROTHEK dddd

2345 Brunn am Gebirge, Leopold-Gattringer-Straße 39

TEL 0 22 36/37 96 30 MAIL office@bierothek.at WEB www.bierothek.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Do 9.30 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis

18.30 Uhr (Fr bis 20.00 Uhr), Sa 9.00 bis 13.00 Uhr, Mo geschlossen FLASCHENBIER die wahrscheinlich größte Auswahl Österreichs, allein ca. 60 belgische Dubbel- und Tripel-Biere von Augustijn bis Westmalle, dazu ca. 10 Sorten Lambics und eine beachtliche Auswahl an Bieren von Augustiner Bräu Kloster Mülln, Braucommune Freistadt, Gusswerk, Hofstetten, Huberbräu, Uttendorf, Rieder Bier, Schnaitl, Stift Schlägl, Zillertal, „Die Weisse“, Schlappe-Seppel (Spezialität aus Aschaffenburg/Bayern). Im Dezember ein Dutzend heimische Bockbiere. LOKAL Herbert J. Dangl betreibt hier in erster Linie ein Bierspezialitäten-Fachgeschäft, er hat aber auch eine kleine Verkostungsecke eingerichtet – 6 Plätze an der Verkoster-Bar.

www.bier-guide.net


135

NIEDERÖSTERREICH

BRUNN AM GEBIRGE · DÜRNKRUT · EGGERN · ERNSTBRUNN

Müller‘s

Rathaus Bar

MÜLLER’S dd

2345 Brunn am Gebirge, Bahngasse 5 TEL 0 22 36/340 14 MAIL office@muellers.at WEB www.muellers.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo bis Sa ab 18.00 Uhr. So geschlossen FASSBIER Schremser Premium, Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus Zwickl, Budweiser, jeweils ein Monatsbier (z.B. Murauer Märzen) FLASCHENBIER Heineken, Corona Extra, Murauer Märzen, Stiegl Weizengold, Grieskirchner Dunkel, Stiegl Gaudi Radler Zitrone, Clausthaler Extra Herb, Erdinger Weizenbier alkoholfrei, Gösser Naturradler, Beck‘s Lemon, Beck‘s Ice, jeweils ein Monatsbier (z.B. Bock im Winter, Erdinger Weißbier im Oktober) LOKAL Sehr nett eingerichtetes und typisch bierige Bar mit Restaurant-Bereich. Gelegentlich ausgelassene Feste (Halloween, aber auch am späteren Heiligen Abend) und Fußballübertragungen. In den Sommermonaten erfrischt man sich im großzügigen Biergarten im Schatten der Nussbäume oder an der überdachten Outdoor-Bar. 70 Plätze im Lokal, 40 an der Bar, 100 im Biergarten. DÜRNKRUT

BIERPLATZL dd

2263 Dürnkrut, Hauptstraße 18A

TEL 0 65 0/938 04 90 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.00 bis 2.00 Uhr, Sa u. So Ruhetag FASSBIER Gösser und wechselnde Biere z.B. Wieselburger,

Puntigamer

FLASCHENBIER 10 verschiedene Flaschenbiere, wechseln lau-

FASSBIER Schwechater Zwickl, Zipfer Märzen, Starobrno und

eine wechselnde Spezialität.

FLASCHENBIER Gutmann Hefeweizen, Puntigamer, Heineken,

Corona Extra, Desperados, Gösser Naturgold, Gösser Radler LOKALStimmungsvolles Gewölbe, in dem 2012 neben der Bar ein Café-, Restaurant- und Loungebereich eingerichtet wurde. Immer wieder bierige Events (Oktoberfest!) und Partys. EGGERN

KUTSCHERKLAUSE

3861 Eggern, Marktplatz 4

TEL 0 28 63/214 MAIL kutscherklause@aon.at WEB www.kutscherklause.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 7.30 Uhr bis spät, Di Ruhetag FASSBIER Schremser Märzen FLASCHENBIER Schremser Pils, Spezial, Bock, Roggen LOKAL Einfaches Wirtshaus nördlich von Heidenreichstein

mit sehr guter Küche (Waldviertler Spezialitäten, Hausmannskost und hin und wieder etwas fürs Waldviertel Exotisches, z.B. Strauß). Schremser Bier – nach Erfahrung der Stammgäste „einfach immer perfekt gezapft“: kurze Bierleitung, kombiniert mit idealer Trinktemperatur. 30 Plätze in der Stube, Restaurant und Saal: 300 Plätze, 60 Sitzplätze im Garten. R-50

ERNSTBRUNN

ADLERBRÄU d

2115 Ernstbrunn, Marktplatz 2

fend LOKAL Nettes, kleines Bierlokal im Design eines viktorianischen Pubs, viel dunkles Holz. 80 Sitzplätze, 14 an der Bar, 25 im Garten.

TEL 0 25 76/303 98 MAIL office@adlerbraeu.com WEB www.adlerbraeu.com ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 23.00 Uhr, So u. Feiertag

EBREICHSDORF

FASSBIER Adlerbräu Hausbier (Zwickl von der BrauUnion),

RATHAUS BAR d

2483 Ebreichsdorf, Rathausplatz 2

TEL 0 22 54/748 91, 0 65 0/211 12 36 MAIL office@cafe-rathaus-bar.at WEB www.cafe-rathaus-bar.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 8.00 bis 23.00 Uhr www.bier-guide.net

10.00 bis 15.00 Uhr

Gösser, Gösser Radler Zitrone oder Kräuter (im Sommer)

FLASCHENBIER Wieselburger Gold, Paulaner Hefetrüb, Paula-

ner Hefetrüb Alkoholfrei, Schlossgold

LOKAL Landgasthof mit schöner Theke und bemühter Bierpfle-

ge. Schöner Gastgarten mit regengeschützten Laubenplätzen.

2014 BIER GUIDE


136

NIEDERÖSTERREICH FALKENSTEIN · GALLBRUNN

Sieben:schläfer

Landgasthof & Hotel Muhr

FALKENSTEIN

SIEBEN:SCHLÄFER ddddd 2162 Falkenstein, Kellergasse 8

TEL 0 25 54/880 86, 0 66 4/150 23 23 MAIL sevi@7schlaefer.at WEB www.7schlaefer.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Do 10.00 bis 24.00 Uhr, Fr 10.00 bis 2.00

Uhr, Sa 9.00 bis 2.00 Uhr, So 9.00 bis 24.00 Uhr, von Anfang November bis Ende März Montag, Dienstag und Mittwoch Ruhetag FASSBIER Sieben:schläfer Bürgerbräu Hausbier mit eigenem Tonkrug, Hirter Privat Pils, Grieskirchner Tradition, saisonal: Ottakringer Zwickl Bock, Ottakringer helles u. rotes Zwickl, Stiegl Märzen, Rieder Weisse, Hirter Herbstcult, Cerna Hora Naturtrüb FLASCHENBIER Murauer Märzen, Murauer Preisel&Bier, Stiegl Goldbräu, Stiegl Weisse, Stieglbock, Stiegl dunkles Weißbier Nachtschwärmer, Passauer Weisse Naturtrüb, Weihenstephan Hefetrüb + Dunkel, Ottakringer Unten ohne, Ottakringer Geboren im 16. Bezirk, Ottakringer Citrusradler, Ottakringer Helles, Stiegl Himbeerradler, Premium Glühkriek, Lubuskie Miodowe, Lomza Miodowe, Lomza Export, Meantime London Pale Ale + Coffee Porter, Brew Dog Punk IPA, Forstner Biere: Brew Secco, Bonifatius Barrique, Abraham Blended Ale, Duvel, OrBIER GUIDE 2014

val, Austrian Amber Ale, Dies Irae, Murauer Black Hill + Bock Beat, Ennsthaler Schneeweiße, Reininghaus Jahrgangspils, Lindemann Kriek, Cassis, Framboise, Pêchesl, Hirter Morchl, Gösser Naturradler, Hofstettner Honigbier, Granit, Kübel, Bio Honigbock 0,3l+0,7l, Kürbisbier, Forstner Chili, Gammon Ale, Roggen Ale, Dry-Stout, Styrian Ale, Triple 22, Gusswerk - Cerevinum, Nicobar Indian Pale Ale, Weisses Nicobar I.P.A., Steinbier, Black Sheep, Edelguss, Black Betty, Horny Betty 0,3l+0,7l, Pilsner Urquell, Schlägl Abtei Pils, Lindemans Gueuze, Youngs Double Chocolate Stout, Kwak, Lupulus, Chimay Red+Blue, Blanche de Namur, Barbär, Barbär Bok, Gauloise, La Chouffe, Hoegaarden WitBlanche, Le Fruit Defendu, La Guillotine, Clausthaler Classic, Beck‘s Alkoholfrei, Edelweiss Alkoholfrei, Kaltenhausen Riesling Style, Engelszell Benno + Gregorius LOKAL Severin Weber ist einer der innovativsten Biergastronomen Österreichs: Als gelernter Koch ist er ein hervorragender Gastgeber, der seinen Gästen gepflegt aufkocht. Zudem hat er sich ein Netzwerk von Lieferanten aufgebaut, die ihm ermöglichen, mitten im Weinland des nördlichen Weinviertels eine sensationelle Bierauswahl anzubieten – was auch in einer eigenen Sendung von Bierpapst.TV gewürdigt wurde. Neuerdings gibt es auch einen eigenen Raucherraum und einen TischfußballTisch. 45 Sitzplätze im Lokal, 80 im Saal, 15 Stehplätze an der Bar, 50 Sitzplätze im Garten. Q E GALLBRUNN

LANDGASTHOF & HOTEL MUHR ddd 2463 Gallbrunn, Hauptstraße 87

TEL 0 22 30/28 58 MAIL info@muhr.co.at WEB www.muhr.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Di 8.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Pils, Ottakringer helles Zwickl, Andech-

ser Klosterbräu Märzen, saisonale Angebote wie z.B. Bock, Osterbock, Oktoberbier, Paulaner... FLASCHENBIER Andechser Hefetrüb, Schneider Weisse, Zwettler Dunkel, Null Komma Josef, Erdinger Alkoholfrei, Ottakringer Helles LOKAL Jakob und Gertraud Muhr führen diesen Betrieb, der seit 1950 im Zentrum von Carnuntum von der Familie Muhr betrieben wird. Eigene Hausschlachtung und eigene Speisenkreationen mit Bier – etwa ein Bierwww.bier-guide.net


137

NIEDERÖSTERREICH

GAMING · GÄNSERNDORF

Kartause Gaming

Urs Bierstube

Sorbet. Küchenchef Jakob Muhr bemüht sich auch um die richtige Präsentation von Käse: Es gibt nicht nur einen Weinsommelier, sondern auch einen Zapfkaiser und Käsesommelier. Sitzplätze im Lokal 200, 25 an der Bar, 50 im Garten. Q W E R-30 GAMING

BRUCKNERS BIERWELT 3292 Gaming, Grubberg 4a

TEL 0 74 85/985 99 MAIL office@bruckners-bierwelt.at WEB www.erzbräu.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 10.00 bis 18.00 Uhr FASSBIER Bergquell (helles Märzen), das Eisenstraße Bier

„Schwarzer Graf“ (wird gestachelt), „Schwarzer Peter“, Dinkel Weisse (obergärig), saisonal Bockbiere unterschiedlicher Brauart wie herbstlicher Steinbock, dunkler Winterbock, frischer Springbock… und Spezialsorten wie Hanfbier mit Biohanf gebraut, IPA mit dem neuen Hopfen Cascade … LOKAL Der Ausschank der kleinen Brauerei des Biersommeliers Peter Bruckner. Bei seinen Seminaren – Voranmeldung nötig – gibt es auch Biere anderer Brauereien zu verkosten.

KARTAUSE GAMING

ddd

3292 Gaming, Kartause 1 TEL 0 74 85/984 66 MAIL office@kartause-gaming.at WEB www.kartause-gaming.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 Uhr bis 23.00 Uhr FASSBIER Kartausenbräu Hell, Kartausenbräu Dunkel, Kaiser Märzen, jeweils saisonales Bier aus der Hausbrauerei (Weihnachtsbock, Dinkelweizen, Pils…) FLASCHENBIER Edelweiss Weizenbier, Edelweiss Alkoholfrei, Schlossgold LOKAL Klostergasthaus, besteht seit 1972, seit März 2008 mit einer eigenen kleinen Gasthausbrauerei ausgestattet. Die Gästeschicht ist durch die angeschlossene Amerikanische Universität sehr gemischt. Es besteht auch die Möglichkeit, an einem Brautag dabei zu sein. Bierführungen sind ganzjährig gegen Voranmeldung möglich. Preis pro Person: € 4,90 (Kostproben inklusive). Ca. 200 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 80 im Garten. www.bier-guide.net

URS BIERSTUBE dd

3292 Gaming, Ötscherlandstraße 7

TEL 0 74 85/973 31 MAIL tischtennis.gaming@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 18.00 Uhr FASSBIER Stiegl, Wieselburger, saisonal: Murauer Bock, Stiegl

Bock, Wieselburger Frühlingsbier, Wieselburger Oktoberbier FLASCHENBIER Hirter, Murauer, Stiegl, Wieselburger, Corona, Foster’s, Beck’s, Heineken, Desperados, Guinness, Carlsberg, Hirter, Paulaner Trüb, Erdinger Trüb, Clausthaler LOKAL Uriges kleines Lokal, Pizza und Baguette als Speisen, zur Weihnachtszeit 1.000-Lichter-Bar, im Sommer kleiner Biergarten. 40 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar. R-8 GÄNSERNDORF

BOHRTURM ddd

2230 Gänserndorf, Bahnstraße 1

TEL 0 22 82/81 40 MAIL bohrturm@aon.at WEB www.bohrturm.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 8.00 bis 1.00 Uhr, Fr-Sa 8.00 bis 4.00

Uhr

FASSBIER Stiegl Goldbräu, Gösser Märzen, Hausbräu (Zwickl),

Hopf Helle Weisse, Puntigamer Radler – ständig wechselnde Aktionsbiere FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Wieselburger Gold, Kaiser Doppelmalz, Puntigamer Radler, Desperados, Guinness, Heineken, Corona Extra, Hirter Privat, Schlossgold LOKAL Fünf sehr unterschiedliche Bereiche von Bars, Café und Wirtshaus. Das hat die Auszeichnung als niederösterreichisches Bierlokal des Jahres 2005 eingebracht. Im Zentrum des Lokals befindet sich sein Namensgeber, ein über zwei Meter hoher Bohrturm, maßstabgetreu von der OMV gebaut, sowie das Bierpub mit einer aufgemauerten Schank. Besonders aufmerksame Bedienung, großes Zeitungsangebot – aber sehr viel weniger dem Thema Ölindustrie verbunden als früher. 100 Sitzplätze, 15 Plätze an der Bar, Schanigarten: 30 Sitzplätze. Q

2014 BIER GUIDE


138

NIEDERÖSTERREICH GÄNSERNDORF · GARS AM KAMP · GLOGGNITZ

Sappalot

Braugasthof Diewald

FIDELIO d

2230 Gänserndorf, Rathausplatz 3 TEL 0 22 82/86 33 MAIL gf@cafe-fidelio.at WEB www.cafe-fidelio.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 7.30 bis 24.00 Uhr, So u. Feiertag 15.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Grieskirchner Pils, Weitra Bräu FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Hirter Privat Pils, Edelweiss Hefetrüb, Heineken, Corona, Murauer, Clausthaler LOKALKleine Café-Bar, bietet Bier-Mixgetränke mit Red Bull an. Jeden Freitag zwischen 14.00 und 19.00 Uhr gibt’s ein Seidel Bier um 1 Euro. 60 Plätze, Bar: 8, Garten: 60.

GEIER’S GAMBRINUS dd

2230 Gänserndorf, Hans-Kudlich-Gasse 28

TEL 0 22 82/89 71 MAIL info@geiers-gambrinus.at WEB www.geiers-gambrinus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 23.00 Uhr, So 11.00 bis

GARS AM KAMP

SAPPALOT dd

3571 Gars am Kamp, Hauptplatz 6

TEL 0 66 4/368 06 09 MAIL office@sappalot.at WEB www.sappalot.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 7.30 Uhr bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 7.30 Uhr

bis 2.00 Uhr, So 9.00 Uhr bis 23.00 Uhr; zur Winterzeit Di ab 14.30 Uhr Ruhetag FASSBIER Hadmar Bio Bier, Hubertus Pils, Hubertus Kelten, Puntigamer, Jörger Weisse FLASCHENBIER Garser Bier, Hubertus Märzen, Dunkel, Festbock, Wieselburger Stammbräu, Beck’s, Corona LOKAL Nettes, helles Lokal mit langer Bar. Das Opernensemble der OpernAir Gars ist hier während der Saison Stammgast. 120 Sitzplätze im Lokal, 10 vor dem Lokal. GLOGGNITZ

16.00 Uhr; im Juli/August: Mo-So 11.00 bis 16.00 Uhr

FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Radler, Zwettler Original,

Weitra Hadmar

FLASCHENBIER Storchenbräu, Edelweiss Kristallklar, Edelweiss

Hefetrüb, Schneider Weisse, Clausthaler

LOKALSchöne große Bar, auch wenn der Schwerpunkt auf der

Küche liegt. Eigener Bierzapfhahn am Stammtisch. Aus der Karte: Biersuppe, Bierfleisch, Gemüse im Bierbackteig. 150 Sitzplätze, 20 an der Bar.Q

K.U.L.T. dd

BRAUGASTHOF DIEWALD

2230 Gänserndorf, Rathausplatz 7

TEL 0 22 82/34 60 MAIL kult@aon.at WEB www.derkult.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi 16.00 bis 1.00 Uhr, Do bis 2.00 Uhr, Fr

bis 3.00 Uhr, Sa 9.00 bis 3.00 Uhr

FASSBIER Trumer Pils, Murauer Steirergold FLASCHENBIER Hirter Pils, Gösser Radler, Heineken, Corona,

Erdinger Weißbier,Stiegl Goldbräu, Beck’s Alkoholfrei LOKALEin junges, recht verwinkeltes Lokal. Kleine Bar. Tagsüber Buffet, abends DJ, diverse kulturelle und kulinarische Events. 100 Plätze, 14 an der Bar. Q

BIER GUIDE 2014

BRAUGASTHOF DIEWALD ddd

2640 Gloggnitz, Raach am Hochgebirge 38

TEL 0 26 62/439 05 MAIL gasthof@gasthof-diewald.at WEB www.gasthof-diewald.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 8.30 bis 24.00 Uhr, Di Ruhetag www.bier-guide.net


139

NIEDERÖSTERREICH GMÜND

Goldener Stern

Pipeline

FASSBIER selbst gebrautes „Franzl-Bier“ „Josef’s Bier“ (5-

Korn Bier), Saisonbiere: Nessi Brennnesselbier (Mai), Himmelblau mit Eichen und Himmelschlüssel (Juni), helles BIO Bier (Juli), Federweiße Weißbier (August), Jagabluat Honig & Ingwer (Oktober), Ganslbier Zwickl mit Rosmarin & Thymian (November), Festbock (Weihnachten & Ostern), Gösser Naturradler FLASCHENBIER Gösser Stiftsbräu, Gösser Helles, Gösser Naturgold, Stiegl Goldbräu, Edelweiss Hefetrüb, Edelweiss Alkoholfrei, Weihenstephan Hefetrüb, Puntigamer Märzen, Clausthaler Extra Herb LOKAL Gasthaus mit der kleinen, im Jahr 1998 eingerichteten Hausbrauerei von Franz Diewald, der gern experimentiert (etwa mit Brennnesselbier und Gewürzbier). Die Küche bietet bodenständige Schmankerl aus der Region und Speisen mit Bier zubereitet wie Lachs mit Biersauce, Gemüse im Bierteig, Malzbratl, Lendchen vom Jungschwein in Pfeffermalzcreme, Malzteigkrapfen. Top Wirt 2010/2011/2012 – Tut-Gut-Wirt und Genusswirt. Anstich der Saisonbiere am 1. Samstag des Monats und solange der Vorrat reicht! 250 Sitzplätze, in der Brauerei 60 Plätze, im Garten 250 Sitzplätze, Terrasse: 50 Sitzplätze. Q W R-22 GMÜND

CELLO dd

3950 Gmünd, Kirchengasse 23

TEL 0 28 52/548 34 und 0 664/320 33 78 MAIL j.laubenstein@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 17.00 bis 2.00 Uhr, So-Mo Ruhetag FASSBIER Schremser Edelmärzen, Guinness, Budweiser, Kil-

kenny

FLASCHENBIER Kilkenny, Franziskaner, Corona, Pilsner Urquell,

Lobkowicz

LOKAL Kleines Gasthaus, das zu einer einfachen, aber sehr

stimmungsvollen Bierbar umgebaut worden ist. Guinness wird schön gezapft, man hat fast den Eindruck in einem ländlichen Pub in Irland zu sein. Mehrmals im Jahr finden Bierverkostungen statt sowie Veranstaltungen rund ums Bier wie z.B. St. Patricks day mit grünem Bier und Dudelsackmusik. 30 Plätze im Raucher- und 40 Plätze im Nichtraucherbereich.

www.bier-guide.net

GOLDENER STERN d

3950 Gmünd, Stadtplatz 15

TEL 0 28 52/545 45 MAIL hotel@goldener-stern.eu WEB www.goldener-stern.eu ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 7.00 bis 1.00 Uhr, So 7.00 bis 15.00

Uhr, Mo Ruhetag

FASSBIER Schremser Naturparkbier, Schremser Premium, Tru-

mer Pils, Franziskaner Weizenbier

FLASCHENBIER Schremser Dunkles, Clausthaler LOKAL Als Hotel das erste Haus am Platz, als Bierbar ein schö-

ner Zwischenstopp, als Restaurant offenbar auch ohne große Konkurrenz. E R-40

PIPELINE ddd

3950 Gmünd, Prof.-Krejci-Graf-Straße 2

TEL 0 28 52/514 00-15 MAIL pipeline@aviagmuend.at WEB www.aviagmuend.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 6.30 bis 23.00 Uhr, So-Feiertag 8.00

bis 22.00 Uhr

FASSBIER Aviane Hausbier Hell, (gebraut von der Zwettler

Brauerei), Zwettler Saphir, Zwettler Naturtrüber Radler. Immer wieder saisonale Biere am Prüfstand wie: AVIANE Ice, AVIANE Dunkelblond… FLASCHENBIER Zwettler Dunkles, Schneider Weisse, Schremser Edelmärzen, Pipeline Bleifrei (= Schlossgold) LOKAL Die Pipeline – definiert als „Rohrleitungs- und Pumpensystem zum Transport von flüssigen oder gasförmigen Betriebsstoffen“ – dient hier als „Transportmittel für gute Laune, nette Menschen, Gedanken und Freundlichkeit“. In ihrer Tankstelle hat sie ein Themenrestaurant mit Auto und Bier (bitte nicht beides gleichzeitig in Betrieb nehmen) eingerichtet. Es gibt eine alte Benzinzapfsäule mit eingebautem Durchlaufkühler – für saisonale Biere oder auch bei Events im Freien. Alle Servicemitarbeiter haben eine Barista Ausbildung. Regelmäßige Mitarbeiterschulungen bzw. Firmeninterne Trainings gibt es seit 1998. 75 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, 66 in der Genusswerkstatt, die im Sommer zur Terrasse geöffnet wird. Q R-23

2014 BIER GUIDE


140

NIEDERÖSTERREICH GMÜND · GÖSTLING · GÖTZENDORF

Stadtwirtshaus Hopferl

Zirbenstube

STADTWIRTSHAUS HOPFERL ddd

3950 Gmünd, Stadtplatz 24 TEL 0 28 52/519 80 MAIL wirtshaus@hopferl-gmuend.at WEB www.hopferl-gmuend.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 8.00 bis 24.00 Uhr, Sa 9.00 bis 1.00 Uhr, So 10.00 bis 15.00 Uhr FASSBIER Gmünder Stadtbier (exklusiv hier erhältlich), Schremser Premium, Zwettler Original, abwechselnde Saisonbiere FLASCHENBIER Franziskaner Weizen, Weitraer Hell, Hadmar, Hirter Privat, Schladminger Sepp, Stiegl Goldbräu, Schremser Roggen, Schremser Doppelmalz, Gmünder Stadtbier-Brand LOKAL Familie Hag, die in der Waldviertler Bierszene seit vielen Jahren aktiv ist, hat sich einen Traum erfüllt und auf einem der schönsten Plätze Österreichs ein traditionelles Wirtshaus eingerichtet. Mehrmals im Jahr gibt es die Veranstaltung „Pinsel-Bier-Gaumenspiel“, bei der ein neues Bier vorgestellt wird und die Küche das dazu passende Menü kredenzt. 114 Sitzplätze im Lokal, 25 Plätze an der Bar, 50 Sitzplätze im Garten. Q GÖSTLING

FAHRNBERGER d

3345 Göstling, Lassing 19 TEL 0 74 84/723 40 MAIL office@gasthof-fahrnberger.at WEB www.gasthof-fahrnberger.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 16.00 bis 22.00 Uhr, Sa-So 9.00 bis 22.00 Uhr (im Sommer wochentags tagsüber offen – evtl. anrufen) FASSBIER Ottakringer Helles, Ottakringer Zwickl, Schneider Weisse FLASCHENBIER Ottakringer Helles, Ottakringer Dunkles, Null Komma Josef, Clausthaler LOKALSeit 1306 bestehender Einkehrgasthof an der Eisenstraße. Schöne Terrasse mit originalen Biergartentischen. Schweinskoteletts in Schwarzbiersaft, Gemüse in Bierteig. 140 Plätze im Lokal, Terrasse: 40 Plätze. R-25

BIER GUIDE 2014

Assl-Wirt

ZIRBENSTUBE ddd

3345 Göstling, Pfarrer-Schauer-Platz 169

TEL 0 74 84/23 30 MAIL info@zirbenstube-goestling.at WEB www.zirbenstube-goestling.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So ab 9.00 Uhr, Di ab 16.00 Uhr geöffnet,

Mo Ruhetag

FASSBIER Starobrno, Weihenstephaner Hefetrüb, Kaiser Pre-

mium, saisonal Kaltenhauser Bernstein

FLASCHENBIER Kaiser Märzen, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold LOKAL Als die BrauUnion im Jahr 2008 Tester ausschickte,

um die Bierqualität in ihren Ausschankstätten zu kontrollieren, kam die Zirbenstube österreichweit auf den fünften Platz unter 180 Betrieben. Klar, dass Wirtin Maria Maierhofer will, dass alles so bleibt, wie es ist: Wer in diesem ländlich-gemütlichen Lokal Stammgast ist, kann einen eigenen Stammkrug einstellen – und unter den namhaften Gästen befinden sich Wladimir Putin, Thomas Sykora und Katrin Zettl. Küchenzutaten von Biobauern aus der Umgebung. 80 Plätze im Lokal, 60 auf der Terrasse, 20 an der Bar. Q E

GÖTZENDORF

ASSL-WIRT d

2434 Götzendorf, Margarethner Straße 3

TEL 0 21 69/23 67 od. 0 67 6/704 67 88 MAIL office@assl.at WEB www.assl.at ÖFFNUNGSZEITEN Do und Fr 10.00 bis 14.30 Uhr und 17.30

bis 22.00 Uhr, Sa und So 10.00 bis 22.00 Uhr, Feiertag 10.00 bis 15.00 Uhr FASSBIER Puntigamer, Gösser Zwickl, Kaltenhauser Bernstein FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Alteingesessenes Lokal, seit rund 150 Jahren im Familienbesitz. Exklusiv und gediegen eingerichtet, Mitglied der NÖ Wirtshauskultur. Traditionelle Küche und moderner Auftritt. Neuerdings gibt es jeweils am Freitagabend ein Lehrlingsmenü, bei dem die Lehrlinge zeigen, wie sie kochen können. Vorne eine Gaststube und dahinter ein gediegener Restaurantbereich. 150 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 50 Sitzplätze im Garten. E

www.bier-guide.net


141

NIEDERÖSTERREICH

GRAFENEGG · GROSSMUGL · GUMPOLDSKIRCHEN · GUTENBRUNN

Anno 1920 – Landgasthof Scheugl

Klostergasthaus Thallern

GRAFENEGG/ETSDORF

ANNO 1920 – LANDGASTHAUS SCHEUGL ddd

3492 Grafenegg/Etsdorf, Untere Marktstraße 14 TEL 0 27 35/30 03 und 0 66 0/192 00 00 MAIL landgasthaus@anno1920.at WEB www.scheugl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Di 9.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 24.00 Uhr, Fr-So 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Zwettler Original, Zwettler Zwickl, Zwettler Saphir, Wieselburger Spezial, saisonal: Wieselburger Oktoberbräu FLASCHENBIER Gösser Märzen, Grieskirchner Pils, Schremser Roggenbier, Wieselburger Stammbräu, Guinness extra Stout, Edelweiss Hefetrüb, Rieder Weisse, Zwettler Dunkel, Schlossgold, Clausthaler LOKAL Im alten Landgasthausstil geführter Betrieb an der Kampbrücke in Etsdorf. Auf der Karte unter anderem Dunkelbierbraten, und gebacken wird mit einem Bierteig mit Kräutern (Arche Noah Kräutergarten mit mehr als 500 Kräutern und essbaren Blumen – können auch für daheim gekauft werden). Auszeichnungen für den Gastgarten und als Bier- und Käselokal des Jahres 2006 – das lokale Käseangebot wächst weiter. Waldviertler Schafkäse wird auch gebacken in Mandel-Kürbiskern-Mantel angeboten. 28 Sitzplätze im Lokal (Wirtsstube), 20 Sitzplätze im Raucherstüberl, 250 Sitzplätze im Landhaussaal, 75 im Garten und auf der Terrasse, 14 an der Bar. W E R-1

Bühnenwirtshaus Juster

GUMPOLDSKIRCHEN

KLOSTERGASTHAUS THALLERN dd

2352 Gumpoldskirchen, Guntramsdorferstraße

TEL 0 22 36/533 26 MAIL office@klostergasthaus-thallern.at WEB www.klostergasthaus-thallern.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 11.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Zwettler Original, Murauer Märzen, Weitra Hadmar,

Franziskaner Hefeweizen

FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Ofenloch-Patron Florian Fritz beweist hier in einer ty-

pischen Weingegend, dass sich Bier neben dem Wein sehr gut behaupten kann – und exzellent zur gebotenen Küche passt. Die Backhendln sind immer noch so gut wie zu der Zeit, als die Location Niederösterreichs führende Backhendlstation war, die Hendlgerichte füllen eine ganze Seite der Speisekarte („Flugpan“ genannt). 80 Plätze im Lokal, 50 im Garten. E

GUTENBRUNN

GROSSMUGL

LANDGASTHAUS RIEFENTHALER d 2002 Großmugl, Nr. 112

TEL 0 22 68/66 27 MAIL riefenthaler@mugl.at WEB www.mugl.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 8.00 bis 24.00 Uhr, Di-Mi Ruhetag FASSBIER Hubertus Herrnpils FLASCHENBIER Hubertus Herrnpils, Clausthaler, Wieselburger

Stammbräu, Hirter Morchl, Paulaner Weizenbier, Corona Extra, Null Komma Josef LOKAL Am Marktplatz von Großmugl gelegener Einkehrgasthof, 130 Jahre alt und seit vier Generationen in derselben Familie. Berühmt für Biergulaschsuppe. Ca. 190 Plätze in verschiedenen Stüberln, 20 im Wintergarten, Terrasse: 50. www.bier-guide.net

BÜHNENWIRTSHAUS JUSTER ddd 3665 Gutenbrunn 3

TEL 0 28 74/62 53 MAIL kulinarium@buehnenwirtshaus.at WEB www.buehnenwirtshaus.at 2014 BIER GUIDE


142

NIEDERÖSTERREICH HAINFELD

Braustüberl Hainfeld

Haginvelt

ÖFFNUNGSZEITEN Fr 17.00 bis 23.00 Uhr, Sa 9.00 bis 23.00

Uhr, So 9.00 bis 16.00 Uhr, Gruppen u. Feste jederzeit nach Voranmeldung FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Pils, Hadmar Bio Bier FLASCHENBIER Schneider Weisse, Guinness, Zwettler Dunkles, Zwettler Export, Corona, Clausthaler LOKAL Dieter Juster ist Obmann der Kulturinitiative Weinsbergerwald. Seit 1997 führt er auch die Geschicke des Bühnenwirtshauses, das sich zu einem Veranstaltungszentrum ebenso wie zu einem kulinarischen Treffpunkt der Region entwickelt hat. Im Jahr 2014 stehen etwa Auftritte von Alfred Dorfer (5. April), Klaus Eckel (9. Mai), Willi Resetarits (13. Juni), Roland Düringer (19. Juli), Weinzettl-Rudle (4. September), Florian Scheuba (25. Oktober) auf dem Programm – zudem gibt es am 3. Oktober „Scottish Colours“ – Scottish Folk Night mit neuem Namen. Dieses Fest wird nicht nur mit Musik, sondern auch mit passendem Bier gefeiert. 70 Sitzplätze, Garten: 70 Sitzplätze, Bar 10. R-20

ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Di, Do, Fr und Sa 9.00 bis 23.00 Uhr, So

9.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch Ruhetag

FASSBIER Hainfelder Lager, Edelpils, Kellertrüb, Dunkles, Spe-

zial und Zitronenradler, jährlich ab 3.11. Weihnachtsbock FLASCHENBIER Hainfelder Lager, Clausthaler, Paulaner Hefeweizen LOKAL Allein schon die historische Anlage des Gastraums ist einen Abstecher wert: Der 1687 gegründete Braugasthof ist ein einfacher und gemütlicher Landgasthof – seit April 2011 wird er von Petra Kahrer in bewährter Weise geführt. Auffällig das Bemühen, bodenständige Kost zu fairen Preisen anzubieten, insbesondere auch Käse aus der Umgebung. Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt‘s eine Kesseldürre. An Veranstaltungen werden im Fasching eine Lederhosenparty, im Sommer ein Frühschoppen sowie im September eine Weißwurstparty geboten. 100 Plätze, 6 an der Bar, 30 im Garten. W

HAINFELD

BRAUSTÜBERL HAINFELD HAGINVELT d BRAUSTÜBERL HAINFELD dd 3170 Hainfeld, Wienerstraße 8

TEL 0 27 64/76 40 MAIL petz.koenig@gmx.at WEB www.braustueberl-hainfeld.at BIER GUIDE 2014

3170 Hainfeld, Hauptplatz 1

TEL 0 27 64/24 65 MAIL office@haginvelt.at WEB www.haginvelt.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So-Mo Ruhetag FASSBIER Hainfelder Lager, Edelpils, diverse Spezialbiere www.bier-guide.net


143

NIEDERÖSTERREICH

HARMANNSDORF · HARMANNSDORF-RÜCKERSDORF · HEIDENREICHSTEIN

Landgasthof Buchinger

Böhmischer Hof

FLASCHENBIER Guinness,

Stiegl Goldbräu, Schalchner Schwendl Weisse Hell u. Dunkel, Gösser Kracherl, Gösser Naturgold, Spezialbiere in- und ausländischer Brauereien LOKAL Dieses von Ilse und Mario von Haginvelt Streimetweger geführte Lokal hat sich zum „ersten Haus am Platz“ in Hainfeld (dessen historischer Name Haginvelt lautet) gemausert. Jährlich Bockbieranstich der nahen Hainfelder Brauerei. R-10 HARMANNSDORF

LANDGASTHOF BUCHINGER dd 3713 Harmannsdorf 18

TEL 0 29 84/82 41 MAIL info@gasthofbuchinger.at WEB www.gasthofbuchinger.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Do, Fr, Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So-Feier-

tag 10.00 bis 15.00 Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp, Gösser Naturradler, Monatsbier FLASCHENBIER Reininghaus Jahrgangspils, Weihenstephaner

Hefetrüb, Kaiser Doppelmalz

LOKAL Klassischer Landgasthof zwischen Maissauer Berg und

Maria Dreieichen, mit regionalem sowie nationalem Speisenangebot, der auch die Bierkultur hochhält. 275 Plätze, 75 im Garten, 10 an der Bar. Q W E R-6

HARMANNSDORF-RÜCKERSDORF

BÖHMISCHER HOF dd

2111 Harmannsdorf-Rückersdorf, Laaerstraße 55

TEL 0 69 9/19 91 11 11 MAIL zbynek1@aon.at WEB www.hroch.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Di, Mi, Sa, So 10.30 bis 22.00 Uhr, Do

10.30 bis 14.00 Uhr, Fr Ruhetag

FASSBIER Jezek (Igel) 11`Bier aus Jihlava FLASCHENBIER Edelweiss LOKALIm März 2003 hat eine Familie tschechischer Abstam-

mung aus einem ehemaligen Heurigen ein böhmisches Restaurant gestaltet, das sehr authentisch wirkt. Die gastronomische Kompetenz äußert sich nicht nur im gepflegten Bierzapfen, sondern auch in der Speisekarte: Hier sind etwa Olmützer Schnitzel oder Liwanzen zu finden. Neuerdings wurde das Lokal etwas verkleinert – dafür kann man jetzt auch hier übernachten. Nach dem

www.bier-guide.net

Burgstüberl

Umbau bewirtet nur noch Familie Hroch. 30 Sitzplätze im Lokal, 35 Plätze im Garten. R-10 HEIDENREICHSTEIN

BURGSTÜBERL d

3860 Heidenreichstein, Waidhofener Straße 1

TEL 0 28 62/589 93 MAIL info@burgstueberl.at WEB www.burgstueberl.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 10.00 bis 22.00 Uhr (bei Bedarf auch

länger – im Juli und August kein Ruhetag), für Busgruppen auch montags gegen Voranmeldung geöffnet FASSBIER Schremser Naturparkbier, Zwettler Zwickl, Zwettler Pils, Saisonbiere FLASCHENBIER Zwettler Export, Zwettler Dunkles, Franziskaner Hefeweißbier, Heineken, Corona, Desperados, Gösser Naturradler, Clausthaler, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Vom Schanigarten Blick auf die mächtige Wasserburg. Breite, immer gute Speisenauswahl (Fleisch, Fisch, Vegetarisches und Pizzen nach eigener Zusammenstellung) saisonale Speisenangebote, Karpfenwirt der Genussregion „Waldviertler Karpfen“, delikate Vollwert- und traditionelle Mehlspeisen, z.B. Dinkelkuchen und Mohn-Hanf-Knödel. Jährlich im September wird ein Bierkulinarium mit mehrgängigem Menü mit Bierbegleitung angeboten. Sitzplätze 120, an der Bar 10 und im Schanigarten 30.

UNIQUE-PUB dd

3860 Heidenreichstein, Waidhofener Straße 1

TEL 0 28 62/534 81 MAIL info@unique-pub.at WEB www.unique-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Do 17.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 17.00 bis

4.00 Uhr, So und Feiertag 17.00 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Zwettler Original, Schremser Premium, Wieselburger Spezial, Hirter, Heineken extra cool FLASCHENBIER Schremser twist off (Trojaner), Zwettler Dunkles, Zwettler Export Lager (dreh und trink), Heineken, Corona, Desperados, Franziskaner Weißbier, Schneiders Weisse, Gösser Naturradler, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Gemütliche Pubatmosphäre (breites Whisky-Angebot inklusive), gepaart mit Internetzugang und zwei Vi2014 BIER GUIDE


144

NIEDERÖSTERREICH HERZOGENBURG · HINTERBRÜHL · HORN

Carambol

Flo - Café Bar Lounge

deowänden. Livemusikevents, Mi-Do-Fr Schwerpunktaktionen, zum St. Patricks Day und Halloween spezielle Angebote, saisonelle Bierwochen (wie Weihnachtsbockanstich...). Sitzplätze im Lokal 45, an der Bar 15, im Schanigarten bis 30. HERZOGENBURG

ZUR GOLDENEN WEINTRAUBE 3130 Herzogenburg, Herrengasse 4

TEL 0 27 82/834 18 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do, Sa 8.00 bis 24.00 Uhr, So 8.00 bis

14.00 Uhr, Fr Ruhetag

FASSBIER Schwechater Lager FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Zentral gelegenes, regionaltypisches Gasthaus in Her-

zogenburg mit entsprechender einfacher Küche zu fairen Preisen. Auf den Tisch kommt gepflegtes Schwechater Bier. Insgesamt 100 Sitzplätze in zwei Gastzimmern (das vordere mit einer klassischen Schank), zudem großer Saal. 30 Sitzplätze im Innenhof-Garten.

HINTERBRÜHL

PFIFF

dd

2371 Hinterbrühl, Hauptstraße 53 TEL 0 67 6/709 37 48 MAIL stocker-michael@aon.at WEB www.pfiffhinterbruehl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 17.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Stiegl Goldbräu, Murauer Märzen, Innstadt Passauer Weisse, Ottakringer Zwickl, Grapefruit Radler, Goldfassl Spezial FLASCHENBIER Stiegl Goldbräu, Ottakringer Dunkles, Beck’s Alkoholfrei LOKALGroßzügiges Fassbierangebot in gemütlich-ländlicher Atmosphäre, Einrichtung und Bar sind aus alten Ziegeln gemauert, für die Möbel wurden alte Holzbalken verwendet. Die Küche reicht von traditionellen österreichischen Speisen (Rindsgulasch nach Bauernart, Cordon Bleu mit Salat, Weißwurst, Blunzn und Blunzngröstl) bis zur asiatischen Gerichten. Jährliches Oktoberfest. 50 Sitzplätze im Lokal, Garten: 50 Sitzplätze. W

Gasthof zur Stadt Horn

HORN

CARAMBOL – HAVANNA CLUB

d

3580 Horn, Thurnhofgasse 14 TEL 0 29 82/23 10-3 MAIL ubc.horn@billardsalon.at WEB www.billardsalon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa ab 17.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Zwettler Pils FLASCHENBIER Zwettler Original, Hirter Pils, Corona, Desperados LOKAL Gepflegtes Bier bei einem Billardspiel (neun Tische). Würzig-scharfe Bieraufstrichbrote, Bierwürstel. 80 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar, Schanigarten: 15.

„FLO“ – CAFÉ BAR LOUNGE dd 3580 Horn, Florianigasse 8

TEL 0 29 82/23 44 28 MAIL treff.flo@riederich.at WEB www.treffpunkt-flo.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 10.00 bis 24.00 Uhr, Fr 10.00 bis 2.00

Uhr, Sa 16.00 bis 2.00 Uhr

FASSBIER Zwettler Original, Zwettler Naturradler, Zwettler

Zwickl, saisonal Zwettler Zwickl Bock

FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu (Bügelflasche), Tru-

mer Pils, Zwettler Dunkles, Erdinger Premium Weißbier, Paulaner Hefeweizen, Clausthaler, Corona, Foster’s, Heineken, Guinness Stout LOKAL Sieht sich als „In-Lokal für Jung und Alt“, und die erste Adresse in Horn. Das Lokal wurde kürzlich neu gestaltet, die Bierkompetenz ist ungebrochen. 150 Sitzplätze im Lokal, 50 Plätze an der Bar, 50 Sitzplätze im neu gestalteten Garten. Q

GASTHOF ZUR STADT HORN ddd 3580 Horn, Hamerlingstraße 17

TEL 0 29 82/22 57 MAIL hotel@blie.at WEB www.blie.at ÖFFNUNGSZEITEN 8.00 bis 24.00 Uhr, Ruhetage: Fr ganztags,

So u. Feiertag ab 15.00 Uhr

FASSBIER Hubertus Pils, Hubertus Dunkel, Gösser Gold, Wei-

henstephaner Hefetrüb, Hadmar Bio Bier, Schwechater Hopfenperle, Clausthaler

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


145

NIEDERÖSTERREICH

KARLSTEIN/THAYA · KARLSTETTEN · KASTEN

Dunkelsteiner Bräu

Gwörthwirt

FLASCHENBIER Hubertus Pils LOKAL Gemütlicher Stadtgasthof, seit 1866 bereits in sechster

Generation in der Familie Blie. Beim Eintreten kommt man an eine wohlbestückte Schank mit freundlicher Bedienung. In verschiedenen Stuben 300 Sitzplätze, 15 an der Bar, weitere 30 im Garten. R-14

KARLSTEIN/THAYA

POHNITZER

und Martina Diesmayr diesen gastlichen Bauernhof. Bekannt ist er schon länger für seine Kürbisfeste, seit 2009 gibt es hier auch einen Bierheurigen. Ausg‘steckt ist 2014: 28. Mai – 11. Juni / 29. Aug. – 31. Aug. / 5. Sept. – 7. Sept. / 21. Nov. – 3. Dez. 2014. 200 Plätze im großen Stadel, 40 im Innenhof-Garten. KASTEN

dd

3822 Karlstein/Thaya, Hauptstraße 20

TEL 0 28 44/236 MAIL service@landgasthaus-pohnitzer.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 2.00 Uhr, Mi 9.00 bis 16.00

Uhr

FASSBIER Schremser Premium, Zwettler Original/Zwickl FLASCHENBIER Zwettler Original, Erdinger Hefeweizen, Ottak-

ringer Schnitt, Schremser Doppelmalz, Corona, Hirter, Clausthaler, Beck’s Alkoholfrei LOKALSchon seit 1952 bewirtet die Familie Pohnitzer ihre Gäste. Mitglied im Bund Österreichischer Gastlichkeit (B.Ö.G.) und der NÖ Wirtshauskultur. Verbindung von bodenständiger Gemütlichkeit, moderner Bar und elegantem Restaurant. Das Lokal ist in einem Bereich wie ein altes Postamt eingerichtet, hat mehrere Nebenräume und eine Kegelbahn. Ca. 140 Sitzplätze, Saal: 250 Sitzplätze, Bar: 40 Plätze, Garten: 60 Sitzplätze. Q KARLSTETTEN

DUNKELSTEINER BRÄU dd 3121 Karlstetten, Schaubing 2

TEL 0 27 82/869 61 MAIL kuerbishof.diesmayr@turbo.at WEB www.schaubing.at ÖFFNUNGSZEITEN Bierverkauf: Mo-Sa 8.00 bis 12.00 Uhr und

13.00 bis 18.00 Uhr FASSBIER Schaubinger Helles, Schaubinger Spezial (halbdunkel), Schaubinger Weizen FLASCHENBIER Schaubinger Helles, Schaubinger Spezial (halbdunkel), Schaubinger Weizen à 1 l, im 5 Liter-Partyfass und 20/50 l Fass, Kürbisbier (immer nur saisonal beim Kürbisfest) LOKAL Fünf Kilometer nördlich von St. Pölten (mit dem Auto orientiert man sich in der Stadt am Krankenhaus und biegt gegenüber Richtung Weitern ab) betreiben Erich www.bier-guide.net

GWÖRTHWIRT d

3072 Kasten, Gwörth 3

TEL 0 27 44/52 24 MAIL gwoerthwirt@aon.at WEB www.gwoerthwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 23.00 Uhr, Di-Mi Ruhetag FASSBIER Gösser, Kastner Ursprung, Gösser Zwickl, Starobr-

no – je nach Saison – Gösser Radler, Schladminger Bio Zwickl FLASCHENBIER Schwechater Lager, Gösser Alkoholfrei, Edelweiss Hofbräu, Schloßgold LOKALTypischer Landgasthof mit vielen Biergeniessern unter den Stammgästen, seit 1927 Familienbetrieb, Wirt und Wirtin sind selbst am Werk. Wirt Franz Kübel ist Bierkönig und veranstaltet jeden Freitag Spezialitäten zum/ mit Bier, z. B. mit Backhuhn, Surschnitzel, Rossleberkäs oder Blunzengröstl etc. In unregelmäßigen Abständen: Bestes aus Österreichs Wirtshauskuch‘l mit Bier zum 2014 BIER GUIDE


146

NIEDERÖSTERREICH KEMMELBACH · KILB · KIRCHBERG AM WALDE

Toni´s Bier- und Weinstube

Carrousel

Selberzapfen, Motorradler-Stammtische, Frühschoppen mit Spanferkel, Oktoberfest, Ganslessen usw. sind nur einige der Fixpunkte. 190 Sitzplätze im Lokal, 8 an der Bar, 60 im Garten. R-14 KEMMELBACH

OUTBACK ROADHOUSE ddd

3373 Kemmelbach, A1 Exit 100 TEL 0 74 12/568 18 MAIL info@outback-roadhouse.at WEB www.outback-roadhouse.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 Uhr bis Open End FASSBIER Kaiser Märzen, Ottakringer Helles FLASCHENBIER Wieselburger, Wieselburger Stammbräu, Warsteiner, Desperados, Corona, Heineken, Miller, Foster’s, Castlemaine XXXX, Schlossgold, Edelweiss, Beck’s, Budweiser LOKAL Ein „Landmark“ an der Straße von Ybbs nach Wieselburg – schon von außen sieht man, dass hier Aussie-Kultur gelebt wird. Drinnen eine 25 Meter lange Bar mit breiter Bierauswahl. Schön wär’s, wenn es ein paar australische Biere mehr gäbe. Ca. 250 Sitzplätze, Garten: ca. 100

TONI’S BIER- UND WEINSTUBE d 3233 Kilb, Kettenreith 9

TEL 0 27 48/75 38 MAIL toni-kettenreith@aon.at WEB www.toni-kettenreith.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Murauer, Wieselburger Spezial, Gösser Zwickl, Gös-

ser Naturradler, Starobrno

FLASCHENBIER Kaiser Doppelmalz, Weihenstephaner Weizen

naturtrüb, Schlossgold, Edelweiss Alkoholfrei

LOKAL Ein Wirtshaus, wo die Dorfseele lebt! Schon um 1907 be-

fanden sich hier eine Branntweinstube, eine Landkrämerei und eine Tabak-Trafik. Das Gastzimmer versteht sich als „öffentliches Wohnzimmer“ mit Kachelofen. Im „Wöchentlichen Localblatt“ kann der Gast die „unabhängigen Küchenneuigkeiten“ nachlesen. Die Wirtsleut´ verstehen sich als Partner der Landwirte und werden von mehr als einem Dutzend Betrieben beliefert. Wirtsstube: 45 Plätze, 15 an der Bar, Nichtraucherstüberl: 25, Gastgarten: 50. W

KIRCHBERG AM WALDE

KILB

GASTHOF FISCHL dd 3233 Kilb, Kirchenplatz 1

TEL 0 21 48/73 78 MAIL verkauf@fischl.at WEB www.fischl.at/ga.htm ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 22.00 Uhr, Ruhetag: Di, im

Winter: Sa ab 14.00 Uhr geschlossen

FASSBIER Zipfer Urtyp, jeden Mi wechselndes „Wochenteiler-

Bier“

FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Wieselburger Lager,

Schwechater Lager, Schlossgold

LOKAL Mit innovativen Ideen macht der Traditionsgasthof

Fischl in Kilb auf sich aufmerksam. Der „Kirchenwirt“ – gleich ums Eck befindet sich die Königin der Landpfarrkirchen – lädt jeden Mittwoch ab 16.00 Uhr zum „Wochenteiler“. Zur ständig wechselnden Biersorte wird jeweils typische Hausmannskost serviert. Dieses Lokal ist in Thomas Bernhards „Holzfällen“ als „Gasthaus zur eisernen Hand“ verewigt. 280 Sitzplätze im Lokal, ca. 80 Sitzplätze im Gastgarten, 10 Plätze an der Bar.

BIER GUIDE 2014

CARROUSEL ddd

3932 Kirchberg am Walde, Marktplatz 12

TEL 0 28 54/70 70 MAIL herbert.steinmetz@gmx.at WEB www.carrousel.at

www.bier-guide.net


147

NIEDERÖSTERREICH

KIRCHBERG AM WECHSEL · KLOSTERNEUBURG

Fally

Grüner Baum

ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 11.00 bis 14.00 Uhr, und Mi/Fr/Sa/So

18.30 bis opend end FASSBIER Zwettler FLASCHENBIER Zwettler, Schremser, Heineken, Hirter, Wieselburger, Corona, Desperados, Clausthaler LOKAL Auf den ersten Blick ein Landgasthaus mit angeschlossener Disco – aber wenn man es näher betrachtet, entdeckt man die herausragende Bierkultur. Der Wirt ist Mitglied der Kampagne für Gutes Bier und hat stets fünf Biere vom Fass. Mehrfach im Jahr Bierkulinarien, immer wieder auf der Karte: Bierkraut, Biersuppe, Biersaucen. Schwerpunkt mit Waldviertler Karpfen und Roggenbier. Gaststube: 80 Sitzplätze, Speisesaal: 70 Plätze, Disco: 50 Plätze und 100 Plätze an der Bar Q W R-7 KIRCHBERG AM WECHSEL

FALLY dd

2880 Kirchberg am Wechsel, Ödenkirchen 28

TEL 0 26 29/72 05 MAIL mail@landgasthof-fally.at WEB www.landgasthof-fally.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 8.00 bis 23.00 Uhr, Di 8.00 bis 15.00

Uhr, Mi Ruhetag

FASSBIER Puntigamer Panther, Gösser Zwickl, Piestinger,

Piestinger Weihnachtsbock, Piestinger Frühlingsbier, Hassbacher Michl FLASCHENBIER Wieselburger, Piestinger Dunkles Bier, Edelweiss, Schlossgold, Reininghaus Jahrgangspils LOKAL Dieser etwas abgelegene Landgasthof (zwischen Hochegg, Kranichberg und Rams) macht einen Spagat zwischen anspruchsvoller Gastronomie (zum Speisen sollte man an Wochenenden reservieren) und grundg’scheitem Wirtshaus. Mit einer Wirtsstube mit dicken Ahorn-Tischplatten einerseits (Musikantentreffen mit Zwickelbieranstich vom Holzfass) und einem eleganten Stüberl andererseits. Ausgezeichnet unter anderem als niederösterreichischer Bierkönig. Käseverkostungen, Mitglied des Käseclubs. Gastzimmer für ca. 30 Personen und im Stüberl ca. 35 Personen, Saal ca. 100 Personen, ca. 20 Plätze an der Bar, ca. 50 im Garten und 30 im Terrassencafé. Q W R-10

www.bier-guide.net

Eulenspiegel

GASTHOF GRÜNER BAUM ddd 2880 Kirchberg am Wechsel, Markt 55

TEL 0 26 41/22 54 MAIL gruener.baum@gmx.at WEB www.wirtshaus-gruenerbaum.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr bis So ganztägig geöffnet, Mi ab 14.00

Uhr, Di und Do von 14.00 bis 17.00 Uhr geschlossen, Mo Ruhetag FASSBIER Gösser dunkles Zwickl, Steirer Winterbock, Puntigamer Panther Premium, saisonal im Frühling: Budweiser oder Hacker Pschorr Zwickl, im Sommer Kaltenhauser Bernsteinbier, im Herbst: Oktoberbräu FLASCHENBIER Schneider Weisse, Erdinger Weisse Alkoholfrei, Zipfer Urtyp, Schloßgold LOKALTypisches Wirtshaus mit sehr schöner alter Wirtsstube. Viel Spaß und gutes Bier (mit Spezialitäten „Schwein und Bier – das rat ich dir“) gibt es bei den vom Wirt Karl Donhauser speziell organisierten Festen wie z.B. bei den Kirchberger Frühlings-Biertagen oder bei der „Original Münchner Oktoberfestbier“-Feier. Zu diesen Anlässen gibt es üblicherweise zusätzliche Biere – Budweiser im Frühling, Oktoberfestbier aus München im Herbst. Auf der Karte gibt es unter anderem: Bierkäsebrötchen, Bierfleisch mit Speck, Bierbrezel. Für Stammkunden gibt es einen Bierpass, mit dem jedes sechste Krügel gratis ist. 130 Sitzplätze, 20 an der Bar, Garten: 40 Sitzplätze. Q R-20 KLOSTERNEUBURG

EULENSPIEGEL d

3400 Klosterneuburg, Markgasse 6

TEL 0 22 43/362 54 MAIL info@eulenspiegel.at WEB www.eulenspiegel.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 17.00 bis 24.00 Uhr, So 17.00 bis

23.00 Uhr

FASSBIER Budweiser Budvar, Stiegl (Goldbräu oder Paracelsus

Zwickl)

FLASCHENBIER Trumer Pils, Murauer Märzen, Hirter Privat

Pils, Grieskirchner Export Dunkel, Paulaner Weißbier Hefetrüb, Paulaner Weißbier Kristallklar, Franziskaner Dunkel, Hirter Kräuter Radler, Murauer Zitronenradler, Beck’s Alkoholfrei, Paulaner Hefeweizen Alkoholfrei LOKAL Alter, behutsam modernisierter Gastronomiebetrieb mit Bierschwerpunkt – zum Beispiel Oktoberfest, St. 2014 BIER GUIDE


148

NIEDERÖSTERREICH KLOSTERNEUBURG · KORNEUBURG

Marktgrafwirtshaus

Zum alten Zollhaus

Patrick’s Day usw. 110 Sitzplätze im Lokal, 12 Plätze an der Bar.

MARKGRAFWIRTSHAUS d

3400 Klosterneuburg, Kollersteig 6

TEL 0 67 6/948 88 81 MAIL tisch@zummarkgraf.at WEB www.zummarkgraf.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis

23.00 Uhr, Sa 17.00 bis 23.00 Uhr, So 11.00 bis 17.00 Uhr FASSBIER Starkenberger LOKAL Florian Ortner und Thomas Schmidt haben sich am Rand des Wienerwalds einen Wirtshaustraum erfüllt – ein heruntergekommenes Restaurant wurde 2012 von Grund auf renoviert, eine Vorarlberger Architektin verordnete Eichendielen und Rauhlederbestuhlung. Und weil Schmidt gastronomische Erfahrungen vom Arlberg eingebracht hat, gibt es hier auch ein Bier aus dem Westen, nämlich aus Starkenberg bei Imst. StandardKollege Gianlucca Wallisch lobt die gehobene Wiener Küche: „Überzeugende Karte mit guter Balance aus Fleisch, Fisch und Vegetarisch. Sensationelles Altwiener Backfleisch.“ E

Oft findet im Kellergwölb eine Veranstaltung (Lokalchef Alexander Sofer ist Mitglied der Wirte der niederösterreichischen Bühnenwirtshäuser) statt, Jazz, Kabarett. Sehr bierige Einrichtung mit alten Emailletafeln. Und im Eingangsbereich macht es sich manchmal eine getigerte Katze gemütlich, die sich von den Gästen streicheln lässt. 100 Plätze im Lokal, 40 an der Bar, 100 im Innenhofgarten.

ZUM ALTEN ZOLLHAUS

KORNEUBURG

GWÖLB ddd

2100 Korneuburg, Hauptplatz 20

TEL 0 22 62/710 47 MAIL gwoelb@gwoelb.com WEB www.gwoelb.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi 17.00 bis 24.00 Uhr, Do-Sa 17.00 bis

1.00 Uhr

FASSBIER Korneuburger (aus der örtlichen Biermanufaktur),

Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus, Stiegl Weisse, König Ludwig Dunkel, saisonal Original Stieglbock FLASCHENBIER Corona Extra, Clausthaler Extraherb LOKAL Eigentlich sind es ja mehrere Gewölbe, die man durch den unscheinbaren Durchgang gegenüber vom Rathaus erreichen kann: Im Sommer kommt man zunächst durch den lauschigen, überdachten Gastgarten im Innenhof. Dann kommt man ins Lokal, das zwei Ebenen besitzt. Eine ebenerdige Bar, die zweite Ebene bilden die Katakomben des Hause, also das namensgebende Gwölb. BIER GUIDE 2014

ZUM ALTEN ZOLLHAUS ddd 2100 Korneuburg, Bahnhofplatz 2

TEL 0 22 62/726 00 MAIL barenth@zumaltenzollhaus.at WEB www.zumaltenzollhaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis 22.00 Uhr, Sa-So und Feiertag

9.00 bis 15.00 Uhr

FASSBIER Grieskirchner Pils, Hirter Märzen, Korneuburg Ori-

ginal

FLASCHENBIER Wieselburger, Gösser, Die Weisse (Salzburg),

1270 Hirter, Hirter Morchl, Hoffstettner Zwickl (Kübelbier), Beck‘s Alkoholfrei, Clausthaler LOKALSchöner Biergarten gegenüber vom Korneuburger Bahnhof – im Jahr 2004 österreichweit als „Biergarten des Jahres“ prämiert – und ein Zollhaus mit kleinem Zollmuseum. 70-80 Sitzplätze im Nichtraucherbereich, 70 im Raucherbereich, 130 Sitzplätze im Biergarten. www.bier-guide.net


149

NIEDERÖSTERREICH

KOTTES · KREMS

Brauhof Krems

Crembs

KOTTES

GASTHOF ZUR KIRCHE

dd

3623 Kottes, Nr. 21

TEL 0 28 73/72 54 MAIL info@waldviertler-bierbad.at WEB www.waldviertler-bierbad.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 7.30 bis 1.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Pils FLASCHENBIER Edelweiss Naturtrüb, Zwettler Export, Kaiser

Dunkles, Schlossgold, saisonale Biere

LOKAL Familie Schrammel hat in ihrem Landgasthof einen

bierorientierten Wellnessbereich eingerichtet. Die Inhaltsstoffe des Biertrubes, der Hefe und des Hopfens wirken im „Biertrub-Gesundheitsbad“ von außen auf den Körper ein. Das Bierbad hat positive Auswirkungen nicht nur auf den Organismus, sondern auch auf die Haut. Natürlich kann man hier das Bier auch bloß trinken wie überall sonst. Essen kann man dazu Waldviertler Hausmannskost, wenn gewünscht im Extrazimmer. Weiters auf der Karte: Bierschaumsuppe, Schweinslungenbraten in Biersauce. 130 Plätze im Lokal, Gastgarten: 20 Plätze, 8 Plätze an der Bar.

KREMS

BRAUHOF KREMS d

3500 Krems, Ecke Utzstraße / Südtiroler Platz

TEL 0 27 32/705 40 MAIL nagyazer@hotmail.com WEB www.brauhof-krems.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 23.00 Uhr, November bis

Februar Mi Ruhetag FASSBIER Wieselburger Gold, Gösser Märzen, Radler FLASCHENBIER Wieselburger Gold, Puntigamer, Edelweiss Weizenbier Klar, Trüb, Dunkel, Schlossgold, Schladminger Märzen, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL Der Brauhof bietet einen schönen Garten, mit dem

Gasthof Klinglhuber

Service waren wir aber nicht ganz glücklich. Und die Einrichtung verrät wenig von der bierigen Geschichte dieses Traditionsbetriebs. Einst musste er sich in Krems nicht nur gegen die Konkurrenz des Weins, sondern auch gegen städtische Bevormundung durchsetzen. Im Jahr 1588 wurde durch ein Edikt sogar befohlen, dass von den hiesigen Wirten kein Bier ausgeschenkt werden dürfe. Im Jahr 1708 entstand aber dennoch die erste Brauerei im Kremser Stadtteil Stein – der heutige Brauhof vor dem Steinertor wurde durch die Stadt Krems im Jahr 1788 auf einem bis dahin unverbauten Grundstück errichtet. Bis zum Jahr 1916 wurde hier gebraut. 100 Sitzplätze im Lokal, 8 Plätze an der Bar, 210 Sitzplätze im Garten.

CREMBS d

3500 Krems, Untere Landstraße 4

TEL 0 27 32/747 51 MAIL aschenreiter@yahoo.de WEB www.crembs.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Original, Schneider Weisse FLASCHENBIER Zwettler Dunkles, Clausthaler LOKAL In einem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhun-

dert untergebracht, hat sich das Crembs – jetzt unter neuer Führung – zu einem Treffpunkt in der Fußgängerzone gemausert. 60 Plätze im Lokal.

GASTHOF KLINGLHUBER d 3500 Krems, Wiener Straße 2

TEL 0 27 32/821 43 MAIL hotel@klinglhuber.com WEB www.klinglhuber.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 14.00 Uhr und 17.30 bis

21.30 Uhr, Sa-So Ruhetag

FASSBIER Stiegl Gold, Hadmar Bio Bier, Hubertus Pils

WWW.CORE-BEER.COM


150

NIEDERÖSTERREICH KREMS-HOLLENBURG · KREMS-STEIN

Lumpazibräu

Piano-Bierlokal

FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Stiegl Sport Weisse, Stiegl Dop-

pelmalz, Schneider Weisse, Brauschneider Pils, Indian Pale Ale Hartbier – Kremser Privatbrauerei „Brau Schneider“, Clausthaler, Null Komma Josef LOKAL Der Kremser Gasthof besteht bereits seit dem Jahr 1884 und ist seit vier Generationen im Familienbesitz – eine Renovierung hat ihm einen „Staatspreis für Tourismus und Architektur” eingetragen. Von der Terrasse ergibt sich ein reizvoller Ausblick auf den mittelalterlichen Stadtkern von Krems. Ca. 250 Sitzplätze im Lokal, 20 an der Bar, Terrasse am Kremsfluss: ca. 100 Sitzplätze. W E R-38

Lokals erinnert an „Lumpazivagabundus“, den bösen Geist aus Nestroys gleichnamigem Theaterstück. Das in viel hellem Holz gehaltene, recht rustikal wirkende Lokal (kein wirkliches Bräu, sondern gut versorgt von der BrauUnion) bietet deftige Küche – etwa Braumeisterpfandl, Bierfleisch, Putenrahmgeschnetzeltes. 200 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, Garten: 250 Plätze. W KREMS-STEIN

PIANO-BIERLOKAL dddd

3504 Krems-Stein, Steiner Landstraße 21

TEL 0 27 32/203 30 MAIL office@piano-krems.at WEB www.piano-krems.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 17.00 Uhr bis 2.00 Uhr, Fr & Sa bis

3.00 Uhr, So & Feiertag bis 24.00 Uhr

FASSBIER Zwettler Zwickl unfiltriert, Zwettler Original, Wei-

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE! KREMS-HOLLENBURG

LUMPAZIBRÄU – DAS BIERLOKAL d

3506 Krems-Hollenburg, Obere Hollenburger Hauptstraße 44 TEL 0 27 39/770 27 MAIL contact@lumpazi.at WEB www.lumpazi.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 11.00 bis 23.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Lumpazibräu Premium, Lumpazibräu Dunkel, Lumpazibräu Zwickl, Edelweiss Hefe FLASCHENBIER Puntigamer Winterbier, Schlossgold LOKAL Der Name dieses am südlichen Donauufer gelegenen BIER GUIDE 2014

henstephaner Weißbier, Fassbier des Monats – monatlich wechselnde Bierspezialität (etwa: Stiegl Goldbräu) FLASCHENBIER Murauer, Mohren Spezial, Hirter, Budweiser, Trumer Pils, Stiegl Pils, Augustiner, Wieselburger Stammbräu, Guinness Extra Stout, Zwettler Dunkles, Schneider Weisse, Zillertal Weissbier, Stiegl Paracelsus, Paulaner Hefeweißbier, Schremser Roggen, Heineken, Corona, Hadmar, Kilkenny, Null Komma Josef, Clausthaler u.v.m. LOKAL Das Piano ist seit drei Jahrzehnten eines der beliebtesten Bierlokale Österreichs – es hat sein hohes Niveau über viele Jahre gehalten und sogar ausgebaut. Im Piano trifft sich internationales – zumeist junges, intellektuelles – Publikum, das durch die ständig wechselnde Bilderausstellung und die Themenveranstaltungen angelockt wird und wegen des Bieres bleibt. Immer wieder neue Aktionen, neue Biere – und eine große Fangemeinde. Jeden Donnerstag Spaghetti „all you can eat“. Ca. 70 Sitzplätze im Lokal, 25 an der Bar, 20 Sitzplätze im Schanigarten.

www.bier-guide.net


151

NIEDERÖSTERREICH

KREMS-STEIN · KRUMBACH · LAA/THAYA

Krumbacherhof

SALZSTADL dd

Gasthaus Martin Weiler

3504 Krems-Stein, Donaulände 32 TEL 0 27 32/703 12 MAIL office@salzstadl.at WEB www.salzstadl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Di, Do 10.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 23.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Schremser Edelmärzen, Schremser Zwickl, BioRoggen FLASCHENBIER Schremser Dunkel, Franziskaner, Clausthaler LOKAL Margit Werner-Pietsch führt dieses sehr stimmungsvolle Edelbeisl mit Kleinkunstbühne – besonders musikantenfreundlich. „ …und wenn es um Beschwerden geht, die Sie loswerden möchten: Beim Salzamt sind Sie genau richtig!“, versichern die Betreiber augenzwinkernd. 60 Sitzplätze in der Gaststube, Historischer Saal für 6080 Personen, 60 Sitzplätze im sonnigen Schanigarten, 10 Plätze an der Bar. KRUMBACH

ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 9.00 bis 24.00 Uhr, November bis April:

Di-Mi Ruhetag, Mai-Oktober: Di 17.00 bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Schwarzbräu Helles (Krumbacher Bier), Schwarzbräu Altbier, Schwarzbräu Saisonbiere (Märzen, Frühlingsbier, Weizen, Bockbier, Pale Ale) FLASCHENBIER Schwarzbräu Helles, Schwarzbräu Saisonbiere, Schwarzbräu Spezial- und Starkbiere, Puntigamer, Clausthaler, Schwarzbräu Starkbierbrand und verschiedene, wechselnde internationale Bierspezialitäten LOKAL Die Bucklige Welt ist bekannt für ihre zahlreichen Mostheurigen – entsprechend ist der Apfelmost auch der Schwerpunkt der Genussregion. Im Herzen der Buckligen Welt liegt aber mit dem Krumbacherhof ein Wirtshaus, das sich auch dem Bier verschrieben hat. Vom Diplom-Biersommelier Gerald Schwarz bezieht der Krumbacherhof das lokale Bier. Und neuerdings stehen auch internationale Bierspezialitäten auf der Karte. Regelmäßige Feste: Bier-Schnidahahn im Herbst, Bucklige Welt Bier-Roas. Gratis WLAN. 160 Sitzplätze im Lokal (100 Plätze in der Nichtraucherzone), 15 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. LAA/THAYA

GASTHAUS MARTIN WEILER ddd 2136 Laa/Thaya, Staatsbahnstraße 60

TEL 0 25 22/23 79 MAIL martin.weiler@direkt.at WEB www.weilerlaa.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 9.00 bis 22.00 Uhr, So 9.00 bis 16.00

Uhr, Mo und Di Ruhetag

FASSBIER Hubertus Pils, Hubertus Zwickl FLASCHENBIER Hubertus Märzen, Hubertus Dunkel, Hubertus

Pils, Hubertus Herrnpils, Hubertus Bock, Clausthaler

LOKAL Herr Weiler bietet in seinem auf halbem Weg zwischen

KRUMBACHERHOF ddd

2851 Krumbach, Bundesstraße 19

TEL 0 26 47/422 50 MAIL office@krumbacherhof.at WEB www.krumbacherhof.at www.bier-guide.net

dem Laaer Ostbahnhof und dem historischen Stadtzentrum gelegeneren Gasthaus moderne Weinviertler Schmankerlküche zum frischen Bier aus der ums Eck liegenden Hubertus-Brauerei. Die Gaststube ist seit den 60er-Jahren mit dekorativen Ansichtskarten aus der Zeit um 1900 geschmückt – hier herrscht klassische Gasthausatmosphäre. Daneben gibt es auch einen vornehmer gestalteten Restaurantbereich – mit Ganslwochen „Gans gut oder gar nicht” im November, die beweisen, wie gut der Hubertus Bock zur Martinigans 2014 BIER GUIDE


152

NIEDERÖSTERREICH LAA/THAYA · LANGENLEBARN

passt! Neu: Männerkochkurs nur für männliche Teilnehmer. Ca. 180 Sitzplätze, im Garten 40 Sitzplätze. W

SCHWARZER PETER ddd

2136 Laa/Thaya, Hubertusgasse 4 TEL 0 25 22/80 16 oder 0 66 4/443 56 90 MAIL schwarzerpeter@aon.at WEB www.schwarzerpeter.at ÖFFNUNGSZEITEN Do 19.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 19.00 bis 2.00 Uhr, So-Fei 16.00 bis 23.00 Uhr, Ruhetag: Mo, Di, Mi FASSBIER Schwarzer Peter Bräu Hell, Schwarzer Peter Bräu Schnitt, Hubertus Pils, Hubertus Radler, Hubertus Zwickl (saisonal) FLASCHENBIER Hubertus Lager, Ottakringer XVIer, Hirter Pils Dunkel, Hubertus Kraftradler, Ottakringer „Rotes Zwickl“, Budweiser, Edelweiß Weizenbier, Guinness Extra Stout LOKAL Seit 1987 ist dieses sehr bierig eingerichtete Lokal in unmittelbarer Nähe der Hubertus Brauerei ein Klassiker der Weinviertler Lokalszene. Sehr gute, zum Bier passende Küche – vor allem die Flecken, die regionale Variante des Flammkuchens. 130 Sitzplätze, Saal: 120 Sitzplätze, 100 Stehplätze an der Bar, Terrasse: 140 Sitzplätze, 30 Stehplätze. R-8

SHAMROCK IRISH PUB dd 2135 Laa/Thaya, Stadtplatz 58

TEL 0 25 22/841 44 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.00 bis 24.00 Uhr, Sa, So 12.00 bis

24.00 Uhr

FASSBIER Guinness (Surger), Hubertus Pils, Hubertus Keltenbräu FLASCHENBIER Hubertus Märzen, Heineken, Grolsch, Beck‘s,

Clausthaler

LOKAL Das letzte Irish Pub vor der tschechischen Grenze: Ein-

fach eingerichtet, aber wie ein echt irisches Neighbourhood-Pub Treffpunkt aller möglichen Leute aus der Umgebung. Viele der Gäste scheinen lieber Wein als Bier zu trinken – aber wir sind hier ja auch im Weinviertel. 30 Plätze, 8 an der Bar, 25 im Schanigarten.

LANGENLEBARN

GASTWIRTSCHAFT FLOH dd 3425 Langenlebarn, Tullnerstraße 1

TEL 0 22 72/628 09 MAIL floh@derfloh.at WEB www.derfloh.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Schremser Premium, Schremser Roggenbier FLASCHENBIER Schremser Doppel-Malz, vom Brauhaus Guss-


153

NIEDERÖSTERREICH LANGENLOIS

Schwarzer Peter

Braugasathof Zum Fiakerwirt

Schwillinsky

werk: Black Betty, Horny Betty, Indian Ale Pale, Weizenguss, Edelguss, Jakobsgold Alkoholfrei, Edelweiss LOKAL Geschmackvoll runderneuerte traditionelle Gastwirtschaft mit pfiffiger Küche, die nach und nach zu hoher kulinarischer Form (zwei Gault-Millau-Hauben) gefunden hat – ausgezeichnet als „Wirt des Jahres“ vom Wirtshausführer 2014. Außer zur Schonzeit stets Wildgerichte auf der Karte: Wo sonst findet man etwa Wildschweinzüngerl auf der Karte? Die meisten Produkte werden aus einem Umkreis von 66 Kilometern bezogen. Speziell das Mangalitza-Schwein wird hier gern mit Bier zubereitet – etwa als geschmorte Schweinsbackerl in Kümmel-Roggenbiersaftl oder Dry Aged Beef. Neu – das „Radius 66 Menü“, eine Bio-Six-Pack Begleitung oder das Gemüse-Hauptgericht mit glasweiser Bio-Bierbegleitung. Die Bierkultur ist hoch entwickelt, es gibt auch Gäste, die nur zum Biertrinken und Kartenspielen kommen. 80 Plätze, Garten: 26 Plätze, 6 Plätze an der Bar. W E

ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 7.00 bis 22.00 Uhr, So-Feiertag 8.00

LANGENLOIS

TEL 0 27 34/37 27 ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 16.30 bis 2.00 Uhr, Di-Mi Ruhetag FASSBIER Trumer Pils, Hirter Märzen, Ottakringer Rotes Zwickl,

bis 15.00 Uhr, Mo 7.00 bis 14.00 Uhr, Dienstag Ruhetag

FASSBIER Fiakerbräu Pils, Märzen, Dunkles, Bock Hell und

Dunkel, Weizen

FLASCHENBIER Fiakerbräu Pils, Märzen, Dunkles, Bock Hell

und Dunkel, Weizen (in der 1 Liter und 2 Liter Flasche), Schlossgold LOKAL 1957 gegründetes Gasthaus, das sich der traditionellen Gaststättenkultur verbunden fühlt. Das liebevoll gestaltete Interieur spiegelt diese Verbundenheit auf den ersten Blick wider. Vorzeigebetrieb für die BraustarBrauanlagen, in dem seit Juni 2008 eigenes Bier gebraut wird und die Gäste mit Köstlichkeiten aus der regionalen und Wiener Küche mit Biergerichten verwöhnt werden. Ca. 120 Plätze im Lokal, 6 an der Bar, auf der Terrasse – im Schanigarten: 50 Plätze.

LOCH NESS dddd

3550 Langenlois, Holzplatz 13

Stiegl Goldbräu, Paulaner Hefeweizen, Guinness

FLASCHENBIER Kilkenny, Augustiner Edelstoff, Zillertal Pils,

Zillertal Scharzes, Fohrenburger Stiftle, Frastanzer Kellerbier, Kaiser Doppelmalz, Mohren Pfiff, Murauer Märzen, Weitra Hell, Wieselburger Stammbräu, Zillertal Weisse, Schneider Weisse, Wieninger Weisse, Franziskaner Weisse, Innstadt Weisse, Heineken, Corona, Foster‘s, Beck‘s Pils, Schlossgold LOKAL Nicht wirklich ein Irish Pub, doch ein heimeliges, zentral gelegenes Bierlokal mitten in der Weinbaustadt Langenlois. Hölzerne Bar, viel Ziegeloptik und eine kleine SnackKarte – unter anderem mit bulgarischem und Waldviertler Toast. Sehr freundliche Bedienung und faire Preise, was wiederum für das junge Publikum attraktiv ist.

SCHWILLINSKY BRAUGASTHOF ZUM FIAKERWIRT 3550 Langenlois, Holzplatz 7

TEL 0 27 34/21 50 MAIL office@fiakerwirt.at WEB www.fiakerwirt.at www.bier-guide.net

ddd

3550 Langenlois, Rudolfstraße 1

TEL 0 27 34/323 02 MAIL karl@schwillinsky.com WEB www.schwillinsky.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Di, Fr, Sa 11.00 bis 15.00 Uhr und 18.00

bis 23.00 Uhr, So 11.00 bis 16.00 Uhr, Mi-Do Ruhetag

2014 BIER GUIDE


154

NIEDERÖSTERREICH LAXENBURG · LEOPOLDSDORF BEI WIEN · LEOPOLDSDORF IM MARCHFELD

Flieger & Flieger

Shamrock - „The Pub”

FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Zwickl FLASCHENBIER Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Denkmalgeschütztes Gebäude aus dem 15. Jahrhun-

dert mit Renaissancehof, in das Karl Schwillinsky sein Lokal aus Plank übersiedelt hat. Schwillinsky, der seinen Hang zu mediterraner Küche nicht verleugnen kann und will, hat unter anderem Waldviertler Karpfen in Biersauce als Spezialität des Hauses auf der Karte. 70 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, 50 im Garten. Q W E

LAXENBURG

FLIEGER & FLIEGER

dd

2361 Laxenburg, Münchendorfer Straße 7

TEL 0 22 36/713 34 MAIL office@wwo.at WEB www.wwo.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 10.00 bis 1.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis

2.00 Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp, Schwechater Zwickl, Gösser Zwickl,

Edelweiss Weizen, Gösser, Kaiser Premium, je nach Saison Oktoberbräu, Weihnachtsbock FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Ottakringer Schnitt, Zipfer Urtyp Medium, Heineken, Corona, Schlossgold LOKAL Flieger-Ambiente, eine sehr umfangreiche Speisekarte und die Bierauswahl machen das Lokal am Stadtrand von Laxenburg unweit von Wien allemal interessant. Ca. 350 Sitzplätze im Lokal, 160 Sitzplätze im Garten.

LEOPOLDSDORF IM MARCHFELD

SHAMROCK – „THE PUB“ ddd

2285 Leopoldsdorf im Marchfeld, Rathausplatz 2

TEL 0 22 16/203 39 MAIL pub@shamrockthepub.at WEB www.shamrockthepub.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Fr 11.00 bis 1.00 Uhr, Sa-Mo 17.00 bis

1.00 Uhr

FASSBIER Hirter Privat Pils, Budweiser Budvar, Stiegl Gold-

bräu, Hoegaarden White, Grieskirchner Dunkel, Hacker Pschorr anno 1417 Zwickl, Guinness Stout, Kilkenny, Magners Cider FLASCHENBIER Andechs Hefeweizen Hell, Murauer Märzen, Corona Extra, Beck‘s Blue Alkoholfrei, Magners Pear Cider LOKAL Eine kleine Bar begrüßt die Besucher in dieser sehr österreichischen Version eines Irish-Pubs: Man hat den Eindruck, dass das Lokal gleichzeitig der Dorfwirt ist – wie es das eben auch in Irland wäre. Im September gibt es ein Bierfest. Halloween und St. Patrick’s Day sind sowieso Klassiker, die Whisky-Verkostungen ein zusätzliches Plus (ca. 25 verschiedene Sorten), ebenso die Darts-Maschine mit Online-Anschluss. Ein- bis zweimal im Monat gibt es Live Musik aus allen Richtungen. 120 Plätze im Lokal, 30 an der Bar, 60 im Garten. Q

LEOPOLDSDORF BEI WIEN

BIERHAFEN IM GOLDENER ANKER 2333 Leopoldsdorf bei Wien, Hauptstraße 11

TEL 0 22 35/475 57 MAIL goldener.anker@aon.at WEB www.goldener-anker.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 8.00 bis 23.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Warsteiner, Weizengold, Zwettler

Dunkel, Stiegl Zwickl

FLASCHENBIER König Ludwig, Heineken, Stiegl Spezial, Stiegl

Weizengold, Foster’s, Clausthaler

LOKALThemenlokal mit maritimem Einschlag, 40 Sitzplätze,

12 an der Bar, Garten: 30 Sitzplätze.

BIER GUIDE 2014

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

www.bier-guide.net


155

NIEDERÖSTERREICH

LITSCHAU · MANNERSDORF · MARBACH A. D. DONAU · MARIA ANZBACH

Gasthof Kaufmann

Firlefanz

LITSCHAU

MANNERSDORF

ARBACHMÜHLE

2452 Mannersdorf, Arbachmühle 275

TEL 0 21 68/623 00 MAIL office@arbachmuehle.at WEB www.arbachmuehle.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 6.00 bis 22.00 Uhr, Sa 8.00 bis 22.00

Uhr, So u. Feiertag 8.00 bis 19.00 Uhr

FASSBIER Schwechater Zwickl, Wieselburger Spezial, Schlad-

minger, Edelweiss trübes Weizenbier

FLASCHENBIER Schlossgold, Gösser Märzen, Kaiser Doppel-

malz

LOKAL Ausflugslokal mit großem Biergarten. Service mit Liebe

zum Bier. Küche mit regionalem Bezug. Angeschlossen ist ein nettes Landhotel. 230 Sitzplätze im Lokal, 60-80 Sitzplätze im Garten. R-28

MARBACH A. D. DONAU

GASTHOF KAUFMANN

3874 Litschau, Stadtplatz 88 TEL 0 28 65/505 60 und 0 66 4/234 53 63 MAIL info@gasthof-kaufmann.at WEB www.gasthof-kaufmann.at ÖFFNUNGSZEITEN 1. November bis 31. März: Mo/Mi/Do/Fr 10.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 23.00 Uhr, Sa-So 10.00 bis 23.00 Uhr; 1. April bis 31. Oktober: Täglich 10.00 bis 23.00 Uhr, Di Ruhetag – warme Küche 11.30 bis 22.00 Uhr FASSBIER Zwettler Original 1890, Zwettler Zwickl, Gösser Märzen, Gösser Natur Radler FLASCHENBIER Schremser Edelmärzen, Zwettler Dunkles, Edelweiss Hofbräu, Schneider Weisse TAP 7, Gösser Naturgold, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL War einmal der Ausschank der längst geschlossenen Litschauer Brauerei. Aus der unverfälschten heimischen Küche gibt es Waldviertler Schmankerl mit Zutaten der Bauern aus der Region. Hausgemachte Pizzen. Ca. 50 Sitzplätze im Lokal, im Schanigarten ca. 30 Sitzplätze, im Garten im Innenhof ca. 90 Sitzplätze, im Veranstaltungs-Stadl ca. 60 Sitzplätze.

ZUR SCHÖNEN WIENERIN d

3671 Marbach a. d. Donau, Marktstraße 1

TEL 0 74 13/70 77 MAIL gasthof@wienerin.co.at WEB www.wienerin.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Zwettler Original, Haselbräu Naturtrübes Helles,

Dinkelweiße von Bruckners Bierwelt, Zwettler Zitronenradler Naturtrüb FLASCHENBIER Die Salzburger Weiße, Spaten Alkoholfrei, Franziskaner Weizen Alkoholfrei LOKAL Schon seit über 400 Jahren ein Wirtshaus, in dem mit viel Liebe das Bier gezapft wird und dazu herzhafte Speisen serviert werden. Terrasse mit Donaublick und neu gestaltete Gasträume – ideal für Radausflüge. 90 Plätze im Lokal, 26 im Garten. W R-16 MARIA ANZBACH

FIRLEFANZ d

3034 Maria Anzbach, Unter-Oberndorf, Hauptstraße 41

TEL 0 27 72/517 58 MAIL info@firle.at WEB www.firle.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 18.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 18.00 bis

4.00 Uhr

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


156

NIEDERÖSTERREICH MARIA ENZERSDORF · MARIA TAFERL · MELK

Franziskaner Bierpub

Piccolo

FASSBIER Zwettler Original, Zwettler Dunkles, Zwettler Zwickl,

Schneider Weisse FLASCHENBIER Weitra Hell, Hadmar Bio Bier, Hirter, Budweiser, Corona, Schlossgold LOKAL Gemütliches Pub mit bodenständiger Kost (Schweinsripperl gelöscht mit Bierschaum und Bratkartoffel) in einem schönen Jahrhundertwendehaus. Regelmäßig Livemusik, einmal jährlich großes Open-Air. 55 Sitzplätze im Lokal, 30 Plätze an der Bar, 35 Sitzplätze im Garten.

ser Dunkles Zwickl…)

FLASCHENBIER diverse internationale Spezialitäten, Edel-

weiss, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Kräuter Radler, Gösser Stiftsbräu, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold LOKAL Bierlokal des Jahres siehe Seite 130 MELK

MARIA ENZERSDORF

FRANZISKANER BIERPUB

2344 Maria Enzersdorf, Kirchengasse 24

TEL 0 22 36/38 28 66 WEB www.franziskaner-bierpub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 16.00 bis 24.00 Uhr, So 11.00 bis

22.00 Uhr

FASSBIER Franziskaner Weißbier Hell, Zwettler Zwickl, Zwettler

Saphir, Zwettler Original, Weitra Hadmar

FLASCHENBIER Franziskaner Dunkel, Zwettler Dunkel, Weitra

Hell, Franziskaner Alkoholfrei, Beck‘s Alkoholfrei

LOKAL Vielleicht die schönste Ecke von Maria Enzersdorf –

und unmittelbar an der Ortsgrenze zu Brunn: Hier wird in einem geschmackvoll mit alten Ziegeln und neuer Lamperie, moderner Bar und ein paar alten Versatzstücken wie einem Couchtisch aus den 1930er-Jahren eine familiäre Stimmung gezaubert – dazu gibt‘s neben dem Franziskaner Weißbier aus München die Biere aus Zwettl und Weitra. Die Küche liefert passende bierige Speisen dazu: vom Laugenbrezel mit Aufstrich über saisonale Schmankerln bis zu Spareribs-Variationen. 110 Sitzplätze im Lokal, 60 Sitzplätze im Garten.

MARIA TAFERL

ZUM GOLDENEN LÖWEN dddd 3672 Maria Taferl, Hauptstrasse 6

TEL 0 74 13/340 MAIL goldener.loewe@wvnet.at WEB www.freyswirtshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo ab 7.30 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Kaiser Märzen und saisonale Bierspezialitäten im

zweimonatigen Rhythmus (wie z.B. Kaltenhauser Bernstein, Starobrno, Schwechater Zwickl, Oktoberbäu, Gös-

BIER GUIDE 2014

CAFÉ PICCOLO ddd

3390 Melk, Linzer Straße 25

TEL 0 67 6/345 22 96 MAIL office@cafe-piccolo.at WEB www.cafe-piccolo.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 23.00 Uhr, Mo u. Di Ruhetag FASSBIER Murauer Hell, Zwettler Original, Zwettler Zwickl,

Zwettler Saphir Pils, Nock Land von Murauer, Edelweiss Hefetrüb, Festbock, Melker Bier (Hausbier), saisonal werden 2 Sorten Bier gewechselt, jeden Donnerstagabend wird ein Fass Zwettler Zwickl ohne Kohlensäure angeschlagen. FLASCHENBIER Salzburger Weisse, Hofbräu Weißbier, Wieselburger Spezial, Murauer Weißbier, Kaiser Doppelmalz, Zwettler Saphir Pils, Corona, Murauer Preiselbeerbier, Budweiser, Hirter Privatpils, Guinness Draught, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Alkoholfrei 0,33l, Schlossgold LOKAL Sehr bemühte Bierpflege – jede Woche wird ein Zwettler angestochen und ohne Druck gezapft. Die Küche biewww.bier-guide.net


157

NIEDERÖSTERREICH

MISTELBACH · MÖDLING

Altes Depot

Harlekin

tet hausgemachtes Gulasch und als Spezialität zum Bier hausgemachten Liptauer, Kalbs-Salonbeuscherl, Braumeisterwürstel, Bierfleisch in der Pfanne u.v.m. Dieses Bierlokal befindet sich an historischer Stelle: Der Häuserblock, in dem sich dieses Bierbeisel befindet, ist eng mit der Biergeschichte Melks verbunden: Unterhalb vom Stift, gleich an der Donau, stand seinerzeit die Melker Brauerei. Eine in Stein gemeißelte Inschrift erzählt davon, wie „durch die grausame Feuersbrunst, die in der Fastenwoche 1548 in des Bräuers Leonhard Halbing Hause seiner bösen Feuerstelle wegen entstanden“ die Bürgerschaft zu merklichem Schaden gekommen sei. 25 Plätze im Lokal, 12 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. W MISTELBACH

ALTES DEPOT ddd

2130 Mistelbach, Oserstraße 9

TEL 0 25 72/39 55 MAIL office@altesdepot.at WEB www.altesdepot.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Mi 16.00 bis 1.00 Uhr, Do-Sa 16.00 bis

3.00 Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp, Starobrno, Edelweiss Hefetrüb, Guin-

ness, Gösser Dunkles Zwickl, wechselnde Gastbiere (Kaltenhauser Bernstein, Kilkenny) FLASCHENBIER Schwechater Zwickl, Wieselburger Stammbräu, Heineken, Gösser Naturradler, Edelweiss Hefetrüb Dunkel, Corona, Desperados, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold LOKAL Das Alte Depot im Zentrum von Mistelbach hat seinen Namen von einem Auslieferungslager für Bier, das sich bis 1989 auf dem Gelände befunden hat und 1991 als Lokal eröffnet wurde. Liebhaber einer regionalen Beislküche kommen hier auf ihre Rechnung. Als Mitglied der NÖ Bühnenwirtshäuser wird hier Live-Music geboten – Jazz, Rock, Blues oder Latin. Nachwuchskünstler aus

www.bier-guide.net

Haus der Biere

der Region und bekannte Weinviertler präsentieren ihre Projekte und Programme. Dazu gibt es Sportübertragungen auf Großbild-Leinwand und kostenloses WLAN. 120 Plätze im Lokal, 30 an der Bar, überdachte Terrasse: 70 Plätze. Q

HARLEKIN ddd

2130 Mistelbach, Bahnstraße 5

TEL 0 25 72/27 12 MAIL cafe.harlekin@nanet.at WEB www.cafe-harlekin.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis

2.00 Uhr

FASSBIER Murauer FLASCHENBIER Pilsner Urquell, Stiegl Weisse, König Ludwig

Dunkel, Stiegl, Budweiser, Corona, Erdinger Alkoholfrei, Grösser Naturradler, Beck‘s Green Lemon, Murauer Preiselbier LOKAL Für seine Stammgäste ist das „Harlekin“ kein normales Lokal, vielmehr eine Philosophie – der Werbeguru Manfred Pretting schätzt es besonders, aber in der Gästeliste finden sich auch Peter Turrini, Heinz Marecek und Michael Köhlmeier. Das Pilsner Urquell ist jedenfalls immer gut gezapft. 120 Plätze im Lokal, Garten: 85 Plätze, Bar: 12. Q MÖDLING

HAUS DER BIERE dd

2340 Mödling, Babenbergerstrasse 2

TEL 0 22 36/86 63 27 MAIL kontakt@hausderbiere.com WEB www.hausderbiere.com ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 11.00 bis 1.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Murauer Steirergold, Puntigamer Panther, Pilsner

Urquell, Velkopopvický Kozel, Schnaitl Dunkel, Villacher Märzen, Villacher Zwickl, Hopf Hell Weisse

www.bierbox.eu 2014 BIER GUIDE


158

NIEDERÖSTERREICH MÖDLING

Mautwirtshaus

Schlosserei

Sowieso

FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Schladminger Voll-

bier, Trumer Pils, Stiegl Goldbräu, Hirter Privat Pils, Grieskirchner Dunkel, Franziskaner Hefeweizen, Franziskaner Doppelmalz, Schneider Weisse, Corona, Heineken, Desperados, Guinness, Grolsch, Clausthaler LOKAL Das Lokal hieß bis 1997 „Haus der 100 Biere“, aber die Auswahl ist auch nach der Reduzierung auf 32 beeindruckend. Gediegene, dunkle Einrichtung. 115 Sitzplätze im Lokal, 7 Plätze an der Bar, im Garten 100 Sitzplätze.

MAUTWIRTSHAUS dd

2340 Mödling, Kaiserin-Elisabeth-Straße 22

TEL 0 22 36/244 81 MAIL office@mautwirtshaus.at WEB www.mautwirtshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 10.00 bis 24.00 Uhr, Küche

11.00 bis 23.00 Uhr

FASSBIER Original Budweiser, Weitra Bräu, Stiegl Pils und

Zwettler Zwickl

FLASCHENBIER Hirter Morchel, Hirter Pils, Stiegl Citro-Radler,

Erdinger Hefeweisse, Erdinger Kristallklar, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL 120 Jahre altes Lokal, wird mit junger Musik belebt. Seit Generationen im Familienbesitz. Hier geht es nicht nur um Bierkultur, sondern auch um Film, Theater und Jazzabende. Eine Bierterrasse auf dem Dach mit 120 Sitzplätzen. 130 Sitzplätze, 15 Plätze an der langen Bar. Garten: 130 Sitzplätze.

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

SCHLOSSEREI ddd

2340 Mödling, Wehrgasse 4

TEL 0 22 36/260 25 MAIL locked@schlosserei.at WEB www.schlosserei.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do u. So 16.00 bis 24.00 Uhr, Fr u. Sa

16.00 bis 1.00 Uhr, kein Ruhetag

FASSBIER Ottakringer Spezial, Ottakringer Zwickl, Ottakringer

Zwickl Rot, Starobrno, Kaltenhauser Bernstein, Gösser Naturradler FLASCHENBIER Ottakringer Dunkler, Schladminger Märzen, Schneider Weisse, Die Weisse (aus Salzburg), Null Komma Josef, Tegernseer, Augustiner Edelstoff LOKAL Dieses Traditionslokal ist eine seit rund 20 Jahren etablierte Mödlinger Institution. Es wurde im Frühjahr 2007 neu übernommen und renoviert. Ca. 120 Sitzplätze im Lokal, 100 Stehplätze.

SOWIESO dd

2340 Mödling, Hauptstraße 50

TEL 0 69 9/11 22 14 18 MAIL sowieso@sowieso.cc WEB www.sowieso.cc ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 8.00 bis 22.00 Uhr, Sa 8.00 bis 13.00

Uhr

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


159

NIEDERÖSTERREICH

MÖDLING · MÖRTERSDORF

Waldgasthaus Bockerl

Graselwirtin

FASSBIER Murauer Märzen FLASCHENBIER Murauer Preisel&Bier (Preiselbeer Radler),

Stiegl Grapefruit Radler, Stiegl Goldbräu, Heineken Lager, Guinness Extra Stout, Murauer Weißbier, Clausthaler LOKAL Das kleine Bierlokal „Zum Augustin“ hat im Herbst 2012 ein Facelifting erfahren. Benjamin Anderlik hat in dem gemütlichen Gewölbe eine mediterran anmutende Bar eingerichtet, in der es eine beachtliche Bierkultur gibt. Nach wie vor nur ein Bier vom Fass, dafür eine nette Flaschenbierauswahl – und gelegentlich bierige Aktionen wie Weißwurstessen zur Feier des Oktoberbeginns. 10 Sitzplätze, 5 an der Bar.

Bockerl, so wie sich heute präsentiert, wurde im Jahr 1988 gebaut und heimelig mit viel Holz eingerichtet. Die gemütlichen Stuben stehen auch für Feiern zur Verfügung. Außerdem gibt es im Bockerl auch anlassbezogene Speisekarten, wie die Gansl-Karte, Weihnachtskarte oder Osterkarte und Themenabende wie den Steak- oder Gulasch-Abend. Gastgarten mit romantischem Felsengarten – und freilaufenden Kaninchen. 120 Sitzplätze im Lokal, 130 Sitzplätze im Garten. MÖRTERSDORF

GRASELWIRTIN dd 3580 Mörtersdorf, Nr. 43

TEL 0 29 82/82 35 MAIL gasthaus@graselwirtin.at WEB www.graselwirtin.at ÖFFNUNGSZEITEN November bis April: Mi-So 9.00 bis 24.00

Uhr, Mo-Di Ruhetag, Mai bis Oktober: geöffnet Mi-Mo, Di Ruhetag FASSBIER Zwettler Original, Zwettler Dunkles, Zwettler Radler Naturtrüb, Hadmar Biobier FLASCHENBIER Schneider Weisse, Clausthaler LOKAL Im Namen des Räuberhauptmanns Johann Georg Grasel (1790-1818) betreibt Anni Rehatschek seit 1991 dieses populäre Ausflugslokal. Grasel, der in der Zeit der napoleonischen Kriege das Waldviertel und Südmähren unsicher gemacht hatte, wurde 1815 in Mörtersdorf festgenommen und in Wien hingerichtet. Waldviertler Küche und Waldviertler Bier. Etwa 200 Sitzplätze im Lokal, auf der Terrasse stehen ca. 100 Sitzplätze zur Verfügung. Q

WALDGASTHAUS BOCKERL dd

2340 Mödling, An der Goldenen Stiege 22

TEL 0 22 36/468 68 MAIL office@bockerl.at WEB www.bockerl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 23.00 Uhr (Küche bis 21.30

Uhr), Sa 11.00 bis 24.00 Uhr (Küche bis 22.00 Uhr), So 10.00 bis 22.00 Uhr (Küche bis 21.00 Uhr) FASSBIER Gösser Zwickl, Gösser Helles, Gösser Radler FLASCHENBIER Edelweiss Weißbier, Kaiser Doppelmalz, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Alkoholfrei LOKAL Idyllisches Landgasthaus am Fuße des Anninger. Das www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


160

NIEDERÖSTERREICH MÜNICHREITH · NASSWALD · NEULENGBACH

Wirtshausbrauerei Haselböck

Wirtshaus „Zum Raxkönig“

MÜNICHREITH

NASSWALD

WIRTSHAUS „ZUM RAXKÖNIG“ dd 2661 Nasswald, Oberhof

TEL 0 26 67/351 11 MAIL office@raxkoenig.at WEB www.raxkoenig.at ÖFFNUNGSZEITEN Okt. bis April: Mi-So 10.00 bis 21.00 Uhr,

WIRTSHAUSBRAUEREI HASELBÖCK dddd 3662 Münichreith 3

TEL 0 74 13/61 19 MAIL bier@wirtshausbrauerei.at WEB www.wirtshausbrauerei.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo ab 9.00 Uhr, Di und Mi Ruhetag, von

Nov bis Ende März Di-Mi geschlossen

FASSBIER Hasel‘s klassisches Helles, typisch Böhmisches,

Mönchsrode Caramel, im Sommer gibt‘s Weizenbier, Saisonböcke wie HaselBock und immer wieder Überraschungsbiere FLASCHENBIER Die Biere gibt‘s auch im Siphon (1 oder 2 Liter) – den Doppelbock auch in konzentrierter Form als Bockbierbrand, Haselbräu Spezial, Haselbräu Waldviertel IPA Schwester 0,75 l, Waldviertel Stout Bruder 0,75 l (Staatsmeister), Gösser Naturgold. Die Flaschenbiere sind auch online erhältlich bei www.mybier.at. LOKAL Landgasthaus aus dem frühen 19. Jahrhundert, in dem Paul Haselböck eine kleine Brauerei eingebaut und das er 2004 um einen Bierstadel erweitert hat: Den Hopfen liefert der Hopfenbauer Zeller aus Werschenschlag, das Malz die Malzfabrik Plohberger. Wer nach Maria Taferl wallfahrtet, sollte den Weg nach Münichreith (zu Fuß, da steigt die Vorfreude auf frisches Bier!) auf sich nehmen! 160 Sitzplätze im Lokal, im Garten 30 Plätze. R-7 BIER GUIDE 2014

Mo-Di Ruhetag; Mai bis Sept.: Di-So 9.00 bis 22.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Universitätsbräu Magister Märzen, im Sommer auch Dr. Pils (aus der Brauerei Schlägl) FLASCHENBIER Raxkönig, Schlägler Malzbier, Andechs Weizentrüb, Clausthaler LOKAL Stefan Haiszan hat diesen alten Landgasthof von 1848 wachgeküsst und um eine Bierspezialität für das RaxSchneeberg-Gebiet bereichert: Das Raxkönig-Bier ist den Bergsteigern gewidmet, man bekommt es in „Limited Editions“, die bekannten Bergfexen gewidmet sind. Auch der „Raxkönig“ selber ist eine legendäre Figur – als Holzknecht stieg er auf zum Pionier des regionalen Holzhandels zur Zeit Kaiser Franz I. Die Speisekarte: Wildspezialitäten im Malzbiersaftl stehen ebenso auf der Karte wie Käsevariationen zum Bier. 150 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar, 150 Plätze im Garten. W R-29 NEULENGBACH

GASTHAUS FRANZ REITHER d 3040 Neulengbach, Kleinraßberg 7

TEL 0 27 72/524 57 MAIL suttenwirt@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Di 8.00 bis 23.00 Uhr, Fr-So 8.00 bis

24.00 Uhr

FASSBIER Gösser Gold, Reininghaus Pils, Schwechater Zwickl FLASCHENBIER Puntigamer, Edelweiss Hell, Schlossgold LOKAL Hier ist man sehr bemüht, an den Zapfwettbewerben

der BrauUnion teilzunehmen. Immer wieder neue Biere. 100 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 70 Plätze im Garten.

www.bier-guide.net


161

NIEDERÖSTERREICH

NEUNKIRCHEN · NEUNKIRCHEN-PEISCHING · NÖHAGEN

Tom’s Oase

Zum alten Bräuhaus

Peischinger Dorfwirt

weils ein Saisonbier (z.B Gösser WM-Gold, Oktober-Bier)

NEUNKIRCHEN

FLASCHENBIER Gösser Stiftsbräu, Gösser Naturgold, Edelweiss

Hofbräu

LOKAL Das „Alte Brauhaus“, welches seit 1694 mit wech-

selnden Eigentümern als Brauerei mit Bierausschank geführt wurde, war von 1920 bis 1961 im Besitz der Brauerei Schwechat und wurde als Bierdepot benutzt. Deshalb ist der Wirt Hans Bauer, noch heute ein treuer Schwechater-Botschafter, im südlichen Niederösterreich – und seine Qualitätsphilosophie verdient, hier zitiert zu werden: „Ich weiß natürlich, dass drei Fassbiere nicht die ‚große Bierauswahl‘ darstellt, uns ist es allerdings wichtiger, wenige Biere, dafür im Angebot variierend anzubieten, als zehn verschiedene Biere zu haben, von denen einzelne vielleicht aufgrund mangelnder Nachfrage nach einiger Zeit einen eher schalen Beigeschmack im Glas hinterlassen.“ Ca. 90 Sitzplätze.

NEUNKIRCHEN-PEISCHING

TOM’S OASE

d

2620 Neunkirchen, Alleegasse 9 TEL 0 26 35/622 06 MAIL toms.oase@aon.at WEB www.toms-oase.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Di, Do 11.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 11.00 bis 2.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Villacher Märzen, Stiegl Goldbräu, Budweiser Budvar FLASCHENBIER Guinness, Puntigamer Märzen, Puntigamer Panther, Heineken, Corona, Edelweiss, Gösser Naturradler, Schlossgold LOKAL Nette, amerikanisch angehauchte Bierbar im Schafferhofergarten. Freundliches, flinkes Service. 40 Plätze im Lokal, 14 an der Bar, 30 im Biergarten.

ZUM ALTEN BRÄUHAUS

dd

2620 Neunkirchen, Hauptplatz 14 TEL 0 26 35/622 25 MAIL office@altes-brauhaus-neunkirchen.at WEB www.altes-brauhaus-neunkirchen.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 9.00 bis 22.00 Uhr, So u. Feiertag 9.00 bis 14.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Schwechater Zwickl, jewww.bier-guide.net

PEISCHINGER DORFWIRT dd

2620 Neunkirchen-Peisching, Dorfstraße 70

TEL 0 26 35/626 32 MAIL beisteiner@peischinger-dorfwirt.at WEB www.peischinger-dorfwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Di 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Wolfsbräu (Hausbier), Puntigamer Panther, Gösser

Stiftsbräu Dunkel, Hadmar Bio-Bräu, Zwettler Zwickl Kellertrüb, Zwettler Radler, Gösser Gold AF FLASCHENBIER Weihenstephaner Hefeweizen, Schneider Weisse LOKALTypisches Dorfgasthaus am Dorfplatz neben der Kirche mit bürgerlicher und regionaler Küche (Rindsgulasch, Beuschel, Geröstete Leber). 160 Sitzplätze, 12 an der Bar. Garten: 60 Sitzplätze, Schanigarten: 20 Plätze. NÖHAGEN

GASTHAUS SCHWARZ d 3521 Nöhagen, Nr. 13

TEL 0 27 17/82 09 MAIL office@gasthaus-schwarz.at WEB www.gasthaus-schwarz.at ÖFFNUNGSZEITEN Sommer: Mi-So, Winter: Do-So von 9.00 bis

24.00 Uhr

FASSBIER Kaiser Premium, Zwettler Zwickl, Weitra Hell 2014 BIER GUIDE


162

NIEDERÖSTERREICH NONDORF · OBERKIRCHBACH · PAYERBACH · PERCHTOLDSDORF

Gasthof Ambrozy

Bonka

FLASCHENBIER Erdinger, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold,

Clausthaler LOKAL Erwin Schwarz war „Wirt des Jahres 1999“, sein BierEngagement in der Küche zeigt sich etwa dann, wenn er Schweinsfilet in Kümmelbiersauce auf die Speisekarte setzt. Eine Haube von Gault Millau und zwei Sterne von A la Carte. 50 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar. Sommer- bzw. Wintergarten: ca. 12 Sitzplätze. Q W E NONDORF

GASTHOF AMBROZY dd

3945 Nondorf, Hauptstraße 74 TEL 0 28 55/239 MAIL office@ambrozy.co.at WEB www.ambrozy.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Fr 16.00 bis 24.00 Uhr, Sa-So u. Feiertag 9.00 bis 14.00 Uhr und 16.00 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Schremser FLASCHENBIER Schremser Märzen, Edelweiss Hefetrüb, Null Komma Josef, Schlossgold LOKAL Nett gemachtes Lokal mit bodenständigem Flair, vom Heurigenbuffet bis zu Ripperln und Fleischknödeln findet man alles, was das (Waldviertler) Küchenherz begehrt – kombiniert mit einem Hauch Nouvelle Cuisine. Ca. 260 Sitzplätze, 10 an der Bar, im Garten ca. 80 Sitzplätze. E OBERKIRCHBACH

BONKA – DAS WIRTSHAUS IM WIENERWALD dd

3413 Oberkirchbach, Oberkirchbacherstraße 61

TEL 0 22 42/62 90 MAIL bonka@aon.at WEB www.bonka.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 11.00 bis 21.00 Uhr, So 11.00 bis

16.00 Uhr, Mo u. Di Ruhetag

FASSBIER Ottakringer Goldfassl Spezial, Ottakringer Rotes

Zwickl, Budweiser

FLASCHENBIER Schneider Weisse, Null Komma Josef – und im-

mer wieder saisonale Spezialitäten LOKAL Familienbetrieb in der 4. Generation. Besonders bemühte Bier-Karte mit Bierfleischknödl mit Sauerkraut, geschmorte Backerl vom Wienerwald Weiderind BIER GUIDE 2014

El Gusto Español

mit Polenta-Bierknödl… Jeder Freitag ist Knödltag (Bierfleischknödl). Herbert Bonka ist als engagierter Verfechter Mitglied der Wirtshauskultur, gelegentlich unterhält er seine Gäste mit Zithermusik. 112 + 100 Sitzplätze im Lokal, im neuen Gastgarten: 120 Plätze, barrierefrei, Spielplatz mit Streichelzoo, Skilift mit Sommer/Winterbetrieb. W PAYERBACH

RAX BRÄU dd

2650 Payerbach, Hauptstraße 40

TEL 0 67 6/640 96 28 MAIL rax-braeu@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Ausschank: Fr 15.00 bis 22.00 Uhr (Jause

selbst mitbringen!), im Juli und August Mi-Sa 15.00 bis 22.00 Uhr (Jause mitbringen / kleine Imbisse werden seviert). Flaschenverkauf: Mi u. Do 15.00 bis 18.00 Uhr, Fr. 15.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 12.00 Uhr FASSBIER Ausschließlich aus der eigenen Brauerei: Helles, Dunkles und Saisonbiere FLASCHENBIER Ausschließlich aus der eigenen Brauerei: Helles, Dunkles und Saisonbiere in der Bügelverschlussflasche mit Porzellankopf à 0,5 l und 1 l LOKAL Hausbrauerei beim Weltkulturerbe Semmeringbahn, Schwarzaviadukt, besteht seit 2006. Bierverkauf /-Ausschank der handgebrauten Biere mit dem Wasser aus dem Rax/Schneeberggebiet zu den angegebenen Öffnungszeiten. 24 Sitzplätze im Lokal, 6 Plätze an der Bar, 24 Sitzplätze im Garten. PERCHTOLDSDORF

EL GUSTO ESPAÑOL dd

2380 Perchtoldsdorf, Wiener Gasse 7–9

TEL 01/865 11 27 MAIL elgusto@espanol.at WEB www.espanol.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 15.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Trumer Pils FLASCHENBIER Inedit (eine würzige Cuvée aus Gersten- und

Weizenbier kreiert für das Gourmet-Restaurant El Bulli), Estrella Damm (Pils), Estrella Voll-Damm (Märzen Lager), Clausthaler LOKAL Cerveceria, authentischster spanischer Gastronomieund Delikatessenladen mit innovativen Ideen. Man www.bier-guide.net


163

NIEDERÖSTERREICH

PERCHTOLDSDORF · PERNITZ · PETZENKIRCHEN

Lindenhof

Altes Presshaus

kann entweder als Shopper kommen und sich die Einkäufe einpacken lassen oder an der Budl stehen und sich von den in original spanischen Tapas-Kühlvitrinen präsentierten Köstlichkeiten inspirieren und vom Schankburschen bei der Getränkewahl beraten lassen. Oder man setzt sich an einen Tisch und blättert in der reich bestückten Speisekarte. Das Clausthaler heißt auf der Karte „Valle de Claudio – cerveza castrada“. Viele spanische Käse, die gut zum Bier passen. Neben den kulinarischen Genüssen bietet das „El Gusto Español“ seinen Gästen verschiedene Veranstaltungen wie Schüttelreimabende, diverse Literaturpräsentationen, Paellafeste und Musikveranstaltungen. Man spricht Spanisch, Deutsch, Französisch, Englisch und Norwegisch. Nach Umbau 2012 gibt es nun 45 Sitzplätze, 80 in Garten, Hof (Raucherlounge) und Terrasse (regendichte Markise). W

SYDNEY

dd

2380 Perchtoldsdorf, Brunner Feldstraße 65

TEL 0 69 9/12 88 88 78 MAIL info@cafe-sydney.at WEB www.cafe-sydney.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 16.00 bis 1.00 Uhr, Fr 18.00 bis 3.00

Uhr, Sa-So und Feiertag geschlossen

FASSBIER Binding Lager, Ottakringer Dunkel, Foster’s, Ottak-

ringer Zwickl, ein Saisonbier (Bock, Kilkenny, Weizen )

FLASCHENBIER Hirter, Foster’s, Desperados, Schöfferhofer,

Clausthaler, Anheuser Busch, Heineken, Budweiser, Wieselburger Stammbräu, Guinness (Dose) LOKAL Das Sydney ist eine Mischung aus Bierlokal und Cocktailbar mit ausgezeichneter Küche und großer Gartenterrasse. Das Speisenangebot reicht von Biersuppe über Steaks, Nockerln und Fisch bis hin zu Parfait und Tiramisu. 40 Sitzplätze im Lokal, 48 Sitzplätze auf der Terrasse. PERNITZ

LINDENHOF

2763 Pernitz, Muggendorfer Straße 16

TEL 0 26 32/722 77 ÖFFNUNGSZEITEN Mi–So 11.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Piestinger Lager FLASCHENBIER Villacher Märzen, Dunkles, Clausthaler www.bier-guide.net

Bärenwirt

LOKAL Typisches Landgasthaus an der Straße zu den Mirafäl-

len und zur Steinwandklamm. Schöner, kleiner Gastgarten. 70 Plätze im Lokal, 35 im Gastgarten.

PETZENKIRCHEN

ALTES PRESSHAUS dd

3252 Petzenkirchen, Manker Straße 3

TEL 0 74 16/521 63 MAIL kontakt@altespresshaus.at WEB www.altespresshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo 10.00 bis 14.00 Uhr, Mi-So 9.00 bis 1.00

Uhr, Di Ruhetag

FASSBIER Wieselburger Spezial, Kaiser 2,9%, Gösser Zwickl,

Kaiser Märzen, Schladminger Naturbräu, Trumer Pils

FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold, Gösser Naturgold AF LOKAL Liebevoll renoviertes altes Wirtshaus in ländlichem Stil,

gemütlich mit Kachelofen und zeitgemäßer Dekoration, nettem Lounge-Bereich, Wintergarten und schattigem Gastgarten mit altem Baumbestand. Veranstaltet gelegentlich bierige Events wie bayerische Bierabende im Juli. Ausgezeichnet als Top-Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. 45 Lokalplätze plus 35 im Wintergarten und 25 in der Gaststube. Bar mit 20 Plätzen. Gastgarten: 90 Plätze. Q W E

BÄRENWIRT ddd

3252 Petzenkirchen, Ybbser Straße 3

TEL 0 74 16/521 53-0 MAIL baerenwirt@aon.at WEB www.baerenwirt1.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So und Feiertag

9.00 bis 15.00 Uhr

FASSBIER Reininghaus Jahrgangs Pils, Wieselburger Spezial,

Schwechater Zwickl, Kaiser Premium, Gösser Naturgold AF FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Stiegl Bock, Edelweiss Hefetrüb AF, Stiegl Weisse LOKAL Bärenwirt Erich Mayrhofer ist einer der engagiertesten Wirte Niederösterreichs und kassiert für sein Engagement viele Auszeichnungen – darunter jene als Bierlokal des Jahres 2000 in Niederösterreich, als Bierkönig 2003 und 74 Punkte im Tafelspitz. Seit 2010 – 1 Stern, 63 Pkt. À la carte, 1 Gabel, 83 Pkt. Falstaff, seit 2010 – 2014 Gault Millau 1 Haube 5x in Folge. Nicht nur 2014 BIER GUIDE


164

NIEDERÖSTERREICH PETZENKIRCHEN · PÖCHLARN · PRESSBAUM · PURGSTALL

Kreuzer Alm

Johny‘s

das gepflegte Fassbier, auch das Flaschenbier (aus der nahen Brauerei Wieselburg und den anderen BrauUnion-Betrieben) passt hervorragend in das Ambiente, zu dem vor allem die Kunstwerke des Malers Josef Bramer gehören. 120 Sitzplätze, 15 an der Bar, im Garten 60 Sitzplätze. W r -20

KREUZERALM ddd

3252 Petzenkirchen, Kaiserstraße 5

TEL 0 74 16/521 52-33 MAIL office@kreuzeralm.at WEB www.kreuzeralm.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 16.00 Uhr „bis es aus is“, kein

Ruhetag. Ab 25 Personen auch mittags gegen Voranmeldung geöffnet FASSBIER Wieselburger, Schwechater Zwickl, Edelweiss Hefetrüb, Kaiser Doppelmalz, Schladminger, Gösser Kräuterradler FLASCHENBIER Schlossgold, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Naturradler LOKAL Urgemütliches Tiroler Bauernhaus, in dem ein dreifacher niederösterreichischer Bierzapfkaiser auf die Zapfkultur achtet. Aus der Küche kommen unter anderem die mit Bierrahmsauce verfeinerte Kreuzer-almpfanne, Reindl-Rostbraten, hausgemachte Blunzen und Tiroler Schmankerl wie Käsespätzle, Kaspressknödelsuppe und original Tiroler Graukäse. Der ursprüngliche Standort dieses Gebäudes war in Thiersee-Mitterland (nahe Kufstein). Das dem Abbruch preisgegebene Bauernhaus wurde 2002 vom jetzigen Besitzer – Heinz Mayerhofer – fachgerecht abgebaut, 300 km nach Osten in das Mostviertel transportiert und original wieder aufgebaut. Und wo es nicht original ist, ist es originell, bis hin zu den Toiletten. 200 Sitzplätze im Lokal, 25 an der Bar, 150 auf der Terrasse, bis 300 im Garten. Q W E 25

dddd

3380 Pöchlarn, Regensburger Straße 35

TEL 0 27 57/23 36 MAIL office@johnys.at WEB www.johnys.at. ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 17.00 bis 1.00 Uhr BIER GUIDE 2014

FASSBIER sechs wechselnde Sorten, häufig dabei: Kaltenhau-

ser Bernstein, Budweiser, Schwechater Zwickl, Puntigamer Winterbier, Ottakringer Rotes Zwickl, Starobrno, Weihenstephaner, Reininghaus Pils, neu: Ottakringer PUR FLASCHENBIER Edelweiss, Foster’s, Stiegl Goldbräu, Hirter, Corona, Beck’s, Ottakringer Unten Ohne, Zipfer Sparkling, Weihenstephaner, Guinness, Clausthaler, Schlossgold LOKAL Dem Garten merkt man noch an, dass dies einmal ein Landgasthaus wie viele andere war – mit kleiner Gaststube, kleinem Biergarten und einer Fleischerei nebenan. 2001 wurde das Lokal sehr sensibel umgebaut: Die Bar ist modern, ein Treffpunkt der Jugend Die Küche liefert Burger in allen Variationen und Wraps. Der Wirt macht beinahe jede Woche einen anderen ThemenEvent. 80 Plätze, Bar: 20, Garten: 160. Q W PRESSBAUM

ZEITLOS d

3021 Preßbaum, Hauptstraße 30

TEL 0 22 33/202 85 MAIL zeitlos@kabsi.at WEB www.zeitlos-pressbaum.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.30 bis 22.00 Uhr, So u. Feiertag 9.00

bis 18.00 Uhr, Sa Ruhetag; für Reservierungen ab 30 Personen auch Samstag geöffnet FASSBIER Gösser Gold, Starobrno, Guinness, Radler FLASCHENBIER Edelweiss, Gösser Dunkel, Gösser Naturgold, Schlossgold LOKAL Gertrud und Richard Stern führen dieses einfache, aber sehr auf Bierpflege bedachte Lokal. Täglich wechselnde Speisekarte. 40 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, 60 im Extrazimmer. 35 Plätze im Garten. PURGSTALL

GUINNESS ISLAND ddd

3251 Purgstall, Ötscherlandstraße 14

PÖCHLARN

JOHNY’S

Guinness Island

TEL 0 74 89/300 80 MAIL info@guinness-island.at WEB www.guinness-island.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 7.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 7.00 bis 4.00

Uhr, So u. Feiertag 14.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Guinness, Kilkenny, Puntigamer Panther, Gösser

Naturradler

www.bier-guide.net


165

NIEDERÖSTERREICH

PURKERSDORF · ROSSATZ-RÜHRSDORF

Nikodemus

Winzerstüberl Essl

FLASCHENBIER Edelweiss Weizen Hefetrüb, Heineken, Despe-

rados, Corona, Wieselburger Stammbräu, Schlossgold LOKAL Erfolgreiches Irish Pub im Einkaufszentrum Ötscherland-Park, sehr stimmig dekoriert und mit netter Bedienung. Die Speisekarte ist von österreichischen und italienischen Speisen dominiert, Irisches findet man leider nicht. 50 Plätze im Lokal, 20 an der Bar, im Garten 55 Plätze. Q PURKERSDORF

NIKODEMUS dd

3002 Purkersdorf, Hauptplatz 10

TEL 0 22 31/654 54 MAIL office@nikodemus.at WEB www.nikodemus.at ÖFFNUNGSZEITEN Di- Sa 17.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold, Gösser Zwickl FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Dass hier Kultur gepflegt wird, hat schon Wolfgang

Amadeus Mozart gewusst, der sich in diesem Haus von seinem Vater Leopold verabschiedet hat. Heute präsentiert sich das Lokal mit dem Charme einer Studentenkneipe – die vielen Sammlerstücke an den Wänden lassen einen stets staunend herumschauen. Immer wieder Veranstaltungen mit Musik. 150 Plätze in Gaststube, Hinterzimmer und Keller. 30 Plätze im Garten.

SHAKESPEARE PUB dd

3002 Purkersdorf, Kaiser-Josef-Straße 31

TEL 0 22 31/634 86 MAIL lokal@shakespearepub.at WEB www.shakespearepub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 16.00 bis 24.00 Uhr, Fr 16.00 bis 2.00

Uhr, Sa 16-00 bis 1.00 Uhr, Sonntag Ruhetag

FASSBIER Gösser Gold, Murauer, Stiegl, Zwettler Pils, Otta-

kringer Rotes Zwickl, Ottakringer Zwickl, Franziskaner

FLASCHENBIER Guinness, Clauthaler, Magner‘s Cider LOKAL Gut besuchtes Landhaus-Pub mit passender Patina.

Stimmungsvolle Stichreproduktionen von Brautätigkeiten und beleuchtete Landschaftsmalereien an den Wänden sowie Werbeplakate für lokale Art-Events. Einige Polstersitzgarnituren wie zu Hause im gemütlichen Wohnzimmer (mit Großbild-TV). Zum vielseitigen Bierkosten gibt es große Portionen ordentlicher Brotzeit

www.bier-guide.net

(Riesen-Bierlaugenbrezn). Auch für einen erfrischenden Biergenuss zwischendurch an der Schank sehr gut geeignet. Ca. 60 Sitzplätze im Lokal, Garten: ca. 60 Plätze.

STEHBEISL PURKERSDORF d 3002 Purkersdorf, Hauptplatz 13

TEL 0 67 6/551 53 54 MAIL stehbeisl@hotmail.com WEB www.stehbeisl-purkersdorf.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Murauer, Zwettler Original, Budweiser, Stiegl Para-

celsus Zwickl

FLASCHENBIER Gösser Märzen, Wieselburger, Corona, Heine-

ken, Stiegl, Paulaner Hefeweiß, Schlossgold

LOKAL Kleines Lokal mit Bar in der Mitte, rundherum ein paar

Sitzgelegenheiten. Der zentrale Treffpunkt von Purkersdorf lebt auch von der freundlichen Bedienung. 22 Plätze im Lokal, 14 an der Bar, 110 im Garten.

ROSSATZ-RÜHRSDORF

WINZERSTÜBERL ESSL d 3602 Rossatz-Rührsdorf, Nr. 17

TEL 0 27 14/63 84 MAIL winzerstueberl@aon.at WEB www.winzerstueberl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mai bis September: Mi-So 11.00 bis 23.00

Uhr, Okt. bis April: Mi-Fr 11.00 bis 15.00 Uhr und 17.30 bis 23.00 Uhr, Sa-So 11.00 bis 23.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Original, Zwettler Dunkles, Hadmar, Schneider Weisse, saisonal: Zwettler Zwicklbock FLASCHENBIER Zwettler Dunkles, Clausthaler LOKAL In dieses Gasthaus gehen die Wachauer Winzer, wenn sie Abwechslung vom Wein brauchen. Das Lokal liegt direkt neben der Donau – und ist damit zentral gelegen in der Wachau für Radfahrer, Wanderer und alle Naturliebhaber. Die helle Einrichtung verbreitet eine angenehme Atmosphäre. Der Chef des Hauses ist auch der Küchenchef. Die Chefin ist für den Service zuständig. Bei der Speisenauswahl wird besonderer Wert auf saisonale und regionale Produkte gelegt. Reservierung empfohlen. 90 Sitzplätze im Lokal, 10 an der Bar, 80 Sitzplätze im Garten. E 2014 BIER GUIDE


166

NIEDERÖSTERREICH SANKT GEORGEN · SCHEIBBS · SCHÖNBACH · SCHRANAWAND

Clappo‘s

SANKT GEORGEN

VAGÖTZ‘GOD

3151 Sankt Georgen, Griesmaierstraße 1

TEL 0 27 42/88 55 43 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 17.00 bis 24.00 Uhr, So und Feiertag

Ruhetag FASSBIER Trumer Pils, Schremser Zwickl, Schremser Roggen, Altbayerisch Dunkel FLASCHENBIER Schnaitl Weißbier, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Bierpub mit kleiner, aber stimmiger Speisekarte. Und klein sind auch die Biere, die hier ausgeschenkt werden. Krügel bestellt man vergeblich. 50 Plätze im Lokal, 150 im Garten. SCHEIBBS

CLAPPO’S ddd

3270 Scheibbs, Gamingerstraße 23

TEL 0 74 82/438 48 MAIL clappos@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 16.30 Uhr bis Open End FASSBIER Schwechater Zwickl, Stiegl Goldbräu, Murauer FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Franziskaner, Corona, Schloss-

gold

LOKAL Ein Biergewölbe mit enorm langer, mehrfach verwin-

kelter Bar, hinter der der Besitzer „Clappo“ über die Bierkultur wacht. Offenbar der Treffpunkt für den gesamten Bezirk, und auch an „schwächeren“ Tagen wie dem Montag sehr gut gefüllt. Umsichtiges Service. 90 Plätze, im Garten 30.

ZUM SCHWARZEN ELEFANTEN d

3270 Scheibbs, Schulstraße 13/3 TEL 0 74 82/431 30 MAIL office.zumschwarzenelefanten@utanet.at WEB www.zumschwarzenelefanten.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 24.00, So 10.00 bis 16.00, Mo geschlossen FASSBIER Wieselburger Spezial, Gösser Zwickl FLASCHENBIER Edelweiss Trüb, Kaiser Schwarz LOKAL Namentlich wurde das damalige Einkehrgasthaus „Zum schwarzen Elephanten“ erstmalig im Jahre 1541 erwähnt. Ab 1974 stand es leer und war ohne Pächter bis ins Jahr 2002. Erst dann renovierte man das BIER GUIDE 2014

komplette Gebäude, welches mittlerweile unter Denkmalschutz steht, und holte es somit wieder zurück in die Öffentlichkeit. 70 Sitzplätze, Salettl im Garten: 40 Plätze. SCHÖNBACH

SCHÖNBACHER BIERGWÖLB 3633 Schönbach, 1a

TEL 0 66 4/656 37 12 MAIL schoenbacherpils@aon.at WEB www.schoenbacherpils.at ÖFFNUNGSZEITEN 28. Februar bis 30. März / 2. Mai bis 1. Juni

/ 13. Juli bis 18. Juli / 8. August bis 16. August / 5. September bis 28. September / 31. Oktober bis 30. November 2014 – freitags und samstags ab 20.00 Uhr, sonntags ab 16.00 Uhr FASSBIER Schönbacher Pils FLASCHENBIER Schönbacher Pils, saisonal auch Schönbacher Bockbier LOKAL Das Lokal befindet sich in einem über 300 Jahre alten Kellergewölbe des Pfarrhofes (ein ehemaliges Kloster) in Schönbach. Seit Juni 2006 betreibt die Familie Pichler hier eine kleine Brauerei mit Gastronomiebetrieb. Die Öffnungszeiten sind an die eines „Heurigen“ angelehnt, die Räumlichkeiten werden aber auch für diverse Feiern vermietet, außerdem gibt es Jazzseminare und Gospelseminare (näheres unter www.fredwork.at). 45 Sitzplätze im Lokal, 5 Plätze an der Bar. SCHRANAWAND

ZUR MINATANT dd

2442 Schranawand, Obere Ortsstraße 2

TEL 0 22 54/734 78 ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Mi-Fr 10.30 bis 24.00 Uhr, Sa-So 9.00

bis 24.00 Uhr, Dienstag geschlossen

FASSBIER Kaiser Premium, Starobrno, 1516 Helles FLASCHENBIER Wieselburger Gold, Wieselburger Stammbräu,

Edelweiss Hell, Schlossgold

LOKAL Gehobener Landhausstil, offener Kamin, weithin be-

kannte Küche. 60 Plätze im Lokal, 80 im Extrazimmer, 40 im Garten.

www.bier-guide.net


167

NIEDERÖSTERREICH

SCHREMS · SCHWECHAT

Zum Waldviertler Sepp

Brauhaus Schwechat

ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 11.00 bis 23.30 Uhr FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Schwechater Zwickl,

SCHREMS

GASTHOF SCHÖNAUER

d

3943 Schrems, Schulgasse 12 TEL 0 28 53/772 91 MAIL office@gasthofschoenauer.at WEB www.gasthofschoenauer.at ÖFFNUNGSZEITEN 7.00 bis 23.00 Uhr, Ruhetag: Do ganztägig, So und Feiertag ab 14.00 Uhr FASSBIER Schremser Roggenbier, Schremser Premium, Schremser Pils FLASCHENBIER Schremser Märzen, Doppelmalz, Schremser Premium, Franziskaner Hefeweizen LOKAL Ein Familienlokal mit hervorragender, bodenständiger Küche. Die Wirtsleute sind geprüfte Küchenmeister, bereiten zum Beispiel den Karpfen mit Bockbier zu – und geben ihr Können sehr gern an ihre Gäste weiter. Für Ausflüge sind die sehr schönen Zimmer zu empfehlen. Bierzapfen ist hier wie Liebeskunst. 130 Sitzplätze im Lokal. R-20

ZUM WALDVIERTLER SEPP dd 3943 Schrems, Schulgasse 5

TEL 0 28 53/772 54 MAIL gasthaus@waldviertlersepp.at WEB www.waldviertlersepp.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 8.00 bis 24.00 Uhr, Mi 8.00 bis 14.00

Uhr, Mo Ruhetag

FASSBIER Schremser Spezial Gold FLASCHENBIER Schremser Märzen,

Edelweiss Hefetrüb, Clausthaler LOKAL Geburtshaus des Heimatdichters Josef Allram, genannt Waldviertler Sepp. Sehr nette Wirtsleute und eine gute Küche zeichnen dieses Haus ebenso aus wie die bemühte Bierpflege. Der Garten besitzt gemauerte Lauben, die vor der sommerlichen Hitze genauso schützen wie vor dem herbstlichen Regen. Ca. 170 Sitzplätze, Garten: ca. 170. SCHWECHAT

BRAUHAUS SCHWECHAT

Dubliner Pub

dddd

2320 Schwechat, Mautner Markhofstraße 13

Kaiser Doppelmalz, Edelweiss Hefetrüb, Gösser Kräuter Naturradler sowie ein Monatsbier (oft Sondersude, die der kreative Schwechater Braumeister Andreas Urban zu speziellen Anlässen braut) FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Heineken, Desperados, Gösser Naturradler, Schlossgold, Guinness (Dose) LOKAL Gaststätte und Veranstaltungszentrum sind im Brauhaus Schwechat zu einer postmodern gestalteten Einheit verschmolzen, die auch auf der DVD „Conrad Seidls Bierseminar“ vorgestellt wurde. Die Einrichtung zeigt viel helles Holz und erlaubt an mehreren Stellen Durchblicke auf andere Teile des Betriebs. Dazu kommt ein kleines Brauereimuseum zum Schwechater Beitrag zur Welt des Bieres: Im Laufe der 1850er-Jahre wurde die Brauerei Schwechat zur größten des europäischen Festlandes und die Sendungen „Klein Schwechater Lager“ gingen weit über die Grenzen Österreichs hinaus. Unter anderem kaufte Brauereibesitzer Anton Dreher 1859 die Brauerei Michelob bei Saaz, 1862 die Brauerei Steinbruch in Budapest sowie 1869 die Brauerei Triest, wo die erste Eismaschine zum Einsatz kam. Die Bierauswahl ist zwar auf die Marken der BrauUnion beschränkt – aber das ist immerhin mehr, als die anderen Braugaststätten des Heineken-Konzerns zu bieten haben. 220 Sitzplätze in der Gaststätte, 250 Plätze im Garten.

DUBLINER PUB dd

1300 Schwechat, Terminal 2

TEL 01/70 07-623 55 oder 01/70 07-655 67 ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 11.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Guinness, Kilkenny, Edelweiss, Gösser, Gösser

Zwickl, Reinighaus Jahrgangspils

FLASCHENBIER Heineken, Wieselburger Stammbräu, Edelweiss

Hefetrüb, Schlossgold

LOKAL Dubliner Stimmung vor dem Flug tanken – in einem

kleinen fensterlosen Lokal, das den internationalen Erwartungen an „irische“ Stimmung entspricht. Beliebtes Mittagsbuffet. Ca. 50 Sitz- und 20 Stehplätze.

TEL 01/706 86 06 MAIL info@brauhaus-schwechat.at WEB www.brauhaus-schwechat.at www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


168

NIEDERÖSTERREICH SCHWECHAT · SENFTENBERG · SOLLENAU-MARIA THERESIASIEDLUNG

Rockpub – Weston

Tyroler Stub´n „Zum Michl”

ROCKPUB – WESTON

2320 Schwechat, Hauptplatz 20 TEL 0 66 4/88 71 88 41 MAIL promotion@rockpub.at WEB www.rockpub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 17.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 17.00 bis 4.00 Uhr, So 17.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER V8 Zwickl Hausbier, Stiegl Goldbräu, Zwettler Original, Hirter Pils FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Stiegl Radler, Clausthaler, Wieselburger, Corona, Heineken, Bier des Monats (derzeit Chocolate Stout) LOKAL In der Passage zwischen dem Schwechater Hauptplatz und dem Rathaus wurde im Juni 2005 die Gastronomiemeile Culinarium eingerichtet, im Dezember 2011 kam (an der Stelle eines Chinarestaurants) die Bierbar V8 Bierigier+More dazu, die nun auf Rockpub – Weston umgetauft wurde.

TYROLER STUB’N „ZUM MICHL“

2320 Schwechat, Kellerbergstraße 7 TEL 01/707 38 41 WEB www.tyrolerstubn.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 11.00 bis 24.00 Uhr, Küche 11.00 bis 22.00 Uhr, Mo u. Di Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Stiegl Paracelsus Zwickl, König Ludwig Dunkles, Stiegl Radler Zitrone und Grapefruit LOKAL Traditionelles Lokal, im Sommer 2004 neu übernommen. Erdgeschoß im gediegenen Stil mit offenem Kamin, großer Gewölbekeller. Gastgarten mit eigenem Fahrradparkplatz, großer Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe. 50 Sitzplätze im Stüberl, 70 im Kellergewölbe (Raucher), 140 Sitzplätze im Garten, 15 Plätze an der Bar.

ZUM FREDY d

2320 Schwechat, Innerbergerstraße 2

TEL 01/707 36 05 oder 0 67 6/361 23 12 MAIL zum.fredy@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Fr 16.00 bis 24.00 Uhr, Sa-So und Feier-

tag 10.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Wieselburger Spezial FLASCHENBIER Kaiser Alpinradler, Kaiser Doppelmalz, SchweBIER GUIDE 2014

Bier 17

chater Lager, Schwechater Zwickl, Edelweiss Kristallklar, Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold LOKAL Das Lokal wurde 2002 umgebaut und bietet nicht nur einen gemütlichen Biergarten, sondern auch eine eigene kommentierte Bierkarte. Die Beschäftigten der Schwechater Brauerei kehren hier auch gern privat ein. 150 Sitzplätze im Lokal, Garten mit 220 Sitzplätzen. SENFTENBERG

SCHLAPF’N WIRT ddd

3541 Senftenberg, Unterer Markt 44

TEL 0 27 19/24 49 oder 0 66 4/420 53 50 MAIL office@schlapfnwirt.at WEB www.schlapfnwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 18.00 bis 1.00 Uhr, So 10.00 bis 12.30

Uhr (Frühschoppen)

FASSBIER Hirter Pils, Murauer Märzen, bei Festen gibt‘s das

Haselbräu und im Herbst Hacker Pschorr

FLASCHENBIER Stiegl Paracelsus, Stiegl Weisse, Gösser Stifts-

bräu, Clausthaler

LOKAL In einer Zeit, da viele kleine Dorfwirtshäuser zusperren,

ist der Schlapf’n Wirt ein außergewöhnliches Beispiel für Kontinuität der alten Wirtshaustradition. Gegründet wurde das Haus 1578 als „Pachhaus“ (Bäckerei), seit 1887 war es das Gasthaus Weinkopf. 1981 wurde es von der Familie Braun übernommen und sehr behutsam renoviert. Hier ist immer wieder etwas los, es gibt Sautanz, Schmankerl-Donnerstag, einen Musikantenstammtisch und immer wieder kleine Feiern der Stammgäste. 45 Sitzplätze, davon 15 im Extrazimmer und 10 an der Bar.

SOLLENAU – MARIA THERESIENSIEDLUNG

BIER17

dd

2601 Sollenau – Maria Theresiensiedlung, Ecke Engerthstraße und B17 TEL 0 26 28/657 78 MAIL schank@bier17.com WEB www.bier17.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.30 bis 23.00 Uhr FASSBIER Puntigamer, Gösser, Schladminger Bio Zwickl Naturtrüb, Starobrno, ein saisonales Bier FLASCHENBIER Zipfer Märzen, Gösser Stiftsbräu Dunkel, Gösser Naturradler, Wieselburger Stammbräu, Kaiser www.bier-guide.net


169

NIEDERÖSTERREICH

ST. OSWALD · ST. PÖLTEN

Eder

Egon

Doppelmalz, Edelweiss Hefetrüb, Edelweiss Hefetrüb Alkoholfrei, Schlossgold LOKAL „Schnörkellose, ehrliche Hausmannskost zu vernünftigen Preisen“, lautet das Credo. Freundliches Service, dazu eine große Bier-Auswahl von der BrauUnion. 90 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 100 auf der Terrasse. ST. OSWALD

GASTHOF ZUR ROTEN SÄGE d 3684 St. Oswald, Urthaleramt 21

TEL 0 74 15/73 28 MAIL bamberger@rotesaege.at WEB www.rotesaege.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo von 9.00 bis 22.00 Uhr, Di von 9.00

bis 14.00 Uhr, Mi Ruhetag

FASSBIER Kaiser Märzen, Zwettler Original 1890, Gösser

Zwickl

FLASCHENBIER Weihenstephaner mit und ohne Alkohol, Gösser

Naturgold, Kaiser Doppelmalz, Gösser Naturradler

LOKAL Abgelegenes, im Jahr 2005 behutsam renoviertes

Wirtshaus an einem der schönsten Flecken des Yspertals, dort wo die Straße aus dem Tal nach links hinauf nach St. Oswald abzweigt. Kulinarisch hat es sich zu einem Treffpunkt für Liebhaber gut zubereiteten Rindfleischs entwickelt. Hier wurde der Verein der Freunde des Yspertales gegründet, der das hiesige Kraftwerksprojekt verhindert hat. Gut so. Noch besser: Der Verein wurde zum Nukleus der Anti-Hainburg-Bewegung und des Kuratoriums Rettet den Wald. Top-Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur. Im Sommer jeden Donnerstag und Freitag Grillabend im Gastgarten mit einer Bierspezialität vom Holzfass. Ca. 80 Sitzplätze, 20 Plätze an der Schank und 60 im Garten. W

ST. PÖLTEN

EDER dd

3100 St. Pölten, Bahnhofsplatz 1

TEL 0 27 42/35 29 32 MAIL sabine@eder-cafe.at WEB www.eder-muntermacher.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 5.30 bis 22.00 Uhr, Sa-So 7.30 bis

22.00 Uhr

FASSBIER Eder Bräu vom Tank, Gösser Zwickl, Saisonbier www.bier-guide.net

Mitt´n Drin

FLASCHENBIER Heineken, Kaiser Fasstyp, Desperados, Edel-

weiss Hofbräu, Gösser Radler, Schlossgold

LOKAL Sabine Eder hat im neuen Hauptbahnhof von St. Pölten

ein innovatives Bahnhofslokal-Konzept umgesetzt: In der Früh ist es ein Muntermacher-Cafe, mittags wird das Lokal zum Hungerstiller-Wirtshaus und gegen Abend versucht sich das Eder als „Wohnzimmer“ der Landeshauptstadt. Dabei wird das Lokal mit wenigen Handgriffen (und geschickt installierter Technik) umdekoriert. Auch im Barbereich ist man flexibel: Dort können die Stehtische jeweils nach Zahl der an ihnen versammelten Biergenießer neu gruppiert werden – und man steht trotzdem immer an der Bar. 80 Plätze im Lokal, 20 im Schanigarten.

EGON ddd

3100 St. Pölten, Fuhrmannsgasse 15

TEL 0 27 42/214 24 MAIL musikbeisl.egon@aon.at WEB www.musikcafe-egon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 17.00 bis ca. 3.00 Uhr, So geschlos-

sen

FASSBIER Zipfer Urtyp, Starobrno, Gösser Dunkel Zwickl FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Edelweiss Hefetrüb,

Edelweiss Alkoholfrei, Kaiser Doppelmalz

LOKAL „Egon“ steht für „Ein Gasthaus ohne Namen“ – es ist

die Wiederbelebung des 1750 bis 1986 bestehenden Gasthauses „Zum goldenen Strauß“. Seit einem Dutzend Jahren ist dieses Kulturbeisl eines der führenden Szenelokale in St. Pölten – und Mitglied der Bühnenwirtshäuser in Niederösterreich. Aus der Küche kommen Gerichte wie Burger, Rindsgulasch, Chili con Carne oder Kaiserschmarren. Viele Live-Music-Acts, im Sommer auch im Innenhof. 60 Sitzplätze, 20 Plätze an der Stehbar sowie Stehtische im Kellergewölbe, bis 60 Sitzplätze im Garten.

MITT‘N DRIN d

3100 St. Pölten, Wiener Straße 10

TEL 0 66 0/141 03 10 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 22.00, So 15.00 bis 22.00 FASSBIER Velkepopovicky Kozel FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Kleine Bierbar im Stadtzentrum. In diesem alten Gewöl2014 BIER GUIDE


170

NIEDERÖSTERREICH ST. PÖLTEN · ST. VALENTIN

Wirtshaus Zum Gwercher

Yesterday

be ist es ziemlich eng, aber auch ziemlich gemütlich. Und dass um 22.00 Uhr Schluss ist, ist eher als Richtzeit zu verstehen, wir wurden auch nachher noch recht freundlich bedient.

NEULINGERS KULT

3100 St. Pölten, Alte Reichsstraße 11

TEL 0 67 6/650 18 31 MAIL office@neulinger-gmbh.at WEB www.neulingers-kultig.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.00 bis 14.00 und 17.00 bis 1.00

Uhr

FASSBIER Zwettler Zwickl, Hainfelder Pils, König Ludwig Wei-

zen

FLASCHENBIER König Ludwig Weizen Alkoholfrei, Beck‘s Alko-

holfrei

LOKAL 2013 frisch renoviert, behält das „Kultig“, das ehema-

lige Traditionswirtshaus Koll, das im vergangenen Jahrzehnt auch als „Akiwi“ firmiert hat, seine gemütliche Beisl-Atmosphäre mit grün gestrichener Lamperie bei: Rund um die große Bar sind an den Wänden alte Emailletafeln mit Werbung angebracht. Ein bierorientiertes Beisl ohne Schnickschnack – aber mit gelegentlichen Musikaufführungen und Lesungen. 100 Plätze, Garten: ca. 50 Plätze.

WIRZHAUS ZUM GWERCHER dd 3100 St. Pölten, Schiffmannstraße 98

TEL 0 27 42/231 10 oder 0 67 6/425 16 75 MAIL wirzhaus@gwercher.at WEB www.gwercher.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 Uhr bis

22.00 Uhr

FASSBIER Egger Premium, Gwercher Zwickl (von Egger),

Gwercher-Bräu

FLASCHENBIER Erdinger Weißbier, Trumer Pils, Franziskaner

Dunkel, Hirter Dunkles, Hirter Privat Pils, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Dieser im südlichen Stadtteil Stattersdorf gelegene Vierkanthof (eröffnet 1999) beherbergt seit 1999 den „inoffiziellen Bräugasthof“ von Egger Bier. Das Gwercher bezieht seinen Namen offensichtlich von Hans Gwercher, der im 17. Jahrhundert in Kufstein die spätere Privatbrauerei Egger gründete, die 1976 in Kufstein BIER GUIDE 2014

zugesperrt und 1978 von Fritz Egger in Radlberg (nördlich von St. Pölten) neu errichtet wurde. Sehr angenehme bierige Atmosphäre, mehrere kleine Stuben. Die Bar ist mit einer Sudhaus-Attrappe verziert. 200 Sitzplätze, Innenhof (beheizbar): ca. 100 Sitzplätze.

YESTERDAY d

3100 St. Pölten, Prandtauerstraße 4

TEL 0 67 6/736 22 71 MAIL oliver@yesterday-bar.at WEB www.yesterday-bar.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Fr 16.00 bis open end, Sa 10.00 bis 14.00

und 19.00 bis open end, So u. Feiertag Ruhetag

FASSBIER Zwettler Original LOKAL Oliver Kloiber hat diese charmante kleine Bar unweit

dem Hauptplatz eingerichtet – nicht eigentlich eine Bierbar, aber das Zwettler wird gut gezapft und die Location lädt zum Biergenuss ein. 20 Plätze an der Bar, 15 im Innenhofgarten. Q

ST. VALENTIN

GASTHOF PILLGRAB „ZUR LINDE“ d 4300 St. Valentin, Westbahnstrasse 32

TEL 0 74 35/523 19 MAIL gasthof.pillgrab@zurlinde.at WEB www.zurlinde.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis 23.00 Uhr, Küche 11.30 bis

14.00 Uhr und 18.00 bis 21.00 Uhr, So 9.00 bis 14.00 Uhr, Sa geschlossen FASSBIER Zipfer Urtyp, Edelweiss Hofbräu Weizen, Saisonbiere wie: Oktober Bier (BrauUnion), Gösser Jubiläums Zwickl, Zipfer Stefanibock FLASCHENBIER Zipfer Urtyp, Zipfer Medium, Schloßgold LOKAL Ursprünglich ein altes Bräuhaus, heute ein Hotel-Restaurant gegenüber dem Bahnhof. Im Jahre 1908 von der Familie Pillgrab erworben, ist der Gasthof „zur Linde“ heute bereits in dritter Generation ein traditioneller gutbürgerlicher Familienbetrieb, bei dem Bier auch in der Küche nicht fehlen darf. Im Herbst wird zur Gans und Wild auch das Kaltenhausener Spezialbier „Maroni Style“ serviert und im Frühjahr zu Fisch, Kalb und Geflügel das Reininghaus Jahrgangspils empfohlen. Seit über 50 Jahren auch Treffpunkt des rührigen Biervereins der Gambrianer. Auf Wunsch gibt es Klavierschmanwww.bier-guide.net


171

NIEDERÖSTERREICH

ST. VALENTIN · ST. VEIT/GÖLSEN · STADT HAAG · STETTEN

Wirt am Teich

Gasthof Mitter

kerl vom Chef des Hauses. 120 Sitzplätze im Lokal (80 Nichtraucherplätze), 3 Plätze an der Bar, 70 Sitzplätze im Garten. E R-23

WIRT AM TEICH

d

4300 St. Valentin, Am Teich 1 TEL 0 74 35/524 21 MAIL office@wirtamteich.at WEB www.wirtamteich.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Di, Fr, Sa: 10.00 bis 24.00 Uhr, Do 17.00 bis 23.00 Uhr, So 10.00 bis 22.00 Uhr, Feiertag 10.00 bis 15.00 Uhr, Mi geschlossen FASSBIER Kaiser Premium, Gösser Zwickl, Edelweiss Hofbräu, Zipfer Limettenradler FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Zipfer Urtyp Medium, Gösser Naturgold, Schlossgold, Edelweiss AF, Kaltenhausen Hofbräu Maronibier LOKAL Dieses 2012 fein herausgeputzte Ausflugsgasthaus im Ortsteil Altenhofen hat seine Ursprünge wohl in einer mittelalterlichen Burgtaverne – urkundlich belegt ist es erstmals durch eine Zehentkarte aus dem Jahr 1751. Sitzplätze: 90 im Lokal, 80 auf der Terrasse, 20 an der Bar. ST. VEIT/GÖLSEN

BIERFISCH dd

3161 St. Veit/Gölsen, Brillergraben 8

TEL 0 68 0/207 73 80 MAIL d.sigl@bierfisch.at WEB www.bierfisch.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Do 17.00 bis 22.00 Uhr, Fr-Sa 17.00 bis

23.00 Uhr, So 11.00 bis 21.00 Uhr, So 11.00 bis 18.00 Uhr (Jänner, März, November); Geöffnet: 8.1. bis 2.2. / 5.3. bis 30.3. / 2.5. bis 1.6. / 2.7. bis 3.8. / 3.9. bis 5.10. / 5.11. bis 30.11.2014 FASSBIER Von Petri-Bräu: Landbier und Dunkles, abwechselnd zwei Spezialbiersorten, z.B. Lüstling (Haferbier), Amber, Porter, Honigbier, Weizenbier, Roggenbier, Rauchbier etc. LOKAL Familiär geführtes Lokal mit Gasthofbrauerei – mit beschränkten Öffnungszeiten. Es lohnt, sich vor einem Ausflug hierher zu informieren, ob offen ist – und wenn offen ist, dann lohnt der Lokalbesuch. Aus eigener Aufzucht gibt es Forellen, Saiblinge, Karpfen in verschiedenen Variationen, z.B. Forellenfilet in Bierteig, Biersuppe, Treberwww.bier-guide.net

weckerl. Im Innenbereich 50 Sitzplätze, auf der Terrasse mit Blick auf St. Veit sowie den Gölsenstau ca. 60. E STADT HAAG

GASTHOF MITTER d

3350 Stadt Haag, Linzerstraße 11

TEL 0 74 34/424 26 MAIL office@mitter-haag.at WEB www.mitter-haag.at ÖFFNUNGSZEITEN 11.00 bis 14.00 Uhr und 18.00 bis 21.30 Uhr,

Donnerstag Ruhetag, während des Theatersommers Do und Fr ab 17.00 Uhr geöffnet FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Zwickl (Paracelsus) FLASCHENBIER Die Weisse, König Ludwig Dunkel LOKAL Großer Gasthof mit feinem Restaurant und einem sehr privat wirkenden Garten, in dem ein eigener Bier- und Weinausschank-Pavillon für rasches Service sorgt. Das Service ist uns als sehr freundlich aufgefallen. Besitzer Albin Hawel bietet auch typisch mostviertlerische Gerichte wie Schwarzbrotsuppe mit Speck, Mostschaumsuppe, Blutwurstgröstel, Mostrostbraten mit Dörrzwetschken und gebackene Apfelknödel. Samstag gibt es ofenfrischen Schweinsbraten. 58 Plätze im Restaurant, 52 in der Gaststube und im Stüberl, ca. 100 im Garten. STETTEN

GASTHOF-HOTEL SCHWEINBERGER d 2100 Stetten, Hauptstraße 6

TEL 0 22 62/67 34 88 MAIL office@schweinberger.co.at WEB www.schweinberger.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi und Fr-Sa 11.00 bis 23.00 Uhr, So u.

Feiertag bis 15.00 Uhr, Do Ruhetag

FASSBIER Kaiser Premium, Wieselburger Spezial, Schwechater

Zwickl

FLASCHENBIER Schwechater

Lager, Kaiser Doppelmalz, Edelweiß Weizenbier Trüb, Wieselburger Stammbräu, Schlossgold LOKAL Der Gasthof Schweinberger wurde 1950 von Josef Schweinberger übernommen und ist seither in Besitz der Familie, welche in der 3. Generation dieses Haus betreibt. Mehrmals umgebaut und modernisiert, bietet das Haus heute ein Restaurant aufgeteilt auf den vorderen Speisesaal und das Stüberl als Nichtraucher2014 BIER GUIDE


172

NIEDERÖSTERREICH STOCKERAU · STRASSHOF

Gruber Wirtshaus

Veggie-Bräu

zonen (60 Plätze), den Wintergarten (40 Plätze), die Gaststube (80 Plätze) und an der Bar (16 Plätze), wo geraucht werden darf. STOCKERAU

VEGGIE-BRÄU d

2000 Stockerau, Schulgasse 8

TEL 0 22 66/726 04 MAIL veggie-braeu@aon.at WEB www.veggie-bräu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 18.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 18.00 bis

2.00 Uhr, So Ruhetag

FASSBIER Hadmar Bio Bier, Zwettler Original 1890, Stiegl Pa-

racelsus, Stiegl Märzen, Stiegl Weisse

FLASCHENBIER Hirter Bio Hanfbier, Schremser Doppelmalz,

Clausthaler, Murauer, diverse Bockbiere zu den „Bockzeiten“ LOKAL Das ehemalige „Studentenbräu“ braut immer noch nicht selber, hat aber seit 2005 einen neuen Pächter, der das Bio-Angebot ausgeweitet hat – darunter auch ein veganes Bieraufstrichbrot. 50 Sitzplätze, 20 an der Theke, 50 im Garten. STRASSHOF

CAFÉ-PUB SILBERWALD dd

2231 Strasshof, Hauptstraße Silberwald 376

GRUBER´S WIRTSHAUS d 2000 Stockerau, Donaustraße 26

TEL 0 22 66/628 20 MAIL wirtshaus@gruber-gruber.at WEB www.gruber-gruber.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.30 bis 14.00 Uhr und 18.00 bis

22.00 Uhr FASSBIER Schremser Premium, Zwettler Zwickl FLASCHENBIER Ottakringer Null Komma Josef, Franziskaner Weißbier LOKAL In Grubers Wirtshaus werden vorwiegend Klassiker aus der niederösterreichischen Wirtshausküche aufgetischt. Hier genießt der Gast ein deftiges Gulasch oder ein Wienerschnitzel, das selbstverständlich wie bei der Oma noch in Schmalz heraus gebacken wird oder das perfekt gesottene Rindfleisch, serviert im Kupferkessel. 55 Sitzplätze im Lokal, 6 Plätze an der Bar, 50 schattige Sitzplätze unter Ahornbäumen im Gastgarten.

BIER GUIDE 2014

TEL 0 22 87/46 70 MAIL cafepubsilberwald@aon.at WEB www.facebook.com/pages/Cafe-Pub-Silberwald ÖFFNUNGSZEITEN Mi/Do/So 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis

2.00 Uhr, Mo 17.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Schremser Edelmärzen, Schremser Doppelmalz,

Guinness, Ottakringer Zwickl, Ottakringer Helles

FLASCHENBIER Corona, Wieselburger Stammbräu, Franziska-

ner Hefetrüb, Stiegl Goldbräu, Hirter Privat, Zipfer Urtyp, Gösser Märzen, Zipfer Medium, Clausthaler LOKAL Einziger Lichtblick an einer sonst ziemlich trostlos wirkenden Durchzugsstraße. Zum Bier werden knusprige Backhendln, Gulasch und Rahmbeuschl aus Omas Bierkochbuch serviert. Auf die Bierkultur legt die Chefin Regine Gradt großen Wert: Jedes Bier wird im richtigen Glas serviert, und bis zur Maß ist alles erhältlich – es sei denn, die Gäste wollen selber zapfen, was hier am Bierbrunnen möglich ist. 60 Sitzplätze, Schanigarten mit 18 Sitzplätzen.

www.bier-guide.net


173

NIEDERÖSTERREICH

SULZ IM WIENERWALD · TATTENDORF

Stelzer´s Gasthof Wöglerin

Rahofer Bräu

SULZ IM WIENERWALD

STELZER‘S GASTHOF WÖGLERIN

TATTENDORF d

2392 Sulz im Wienerwald, Linke Wöglerin 2

TEL 0 22 38/82 10 MAIL gasthof@woeglerin.at WEB www.woeglerin.at ÖFFNUNGSZEITEN im Sommer: Mo-So 9.30 bis 23.00 Uhr, im

Winter: Mi-So 9.30 bis 23.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag

FASSBIER Schremser Premium Hell (Hausbier), Murauer Stei-

rergold, Budweiser Budvar

FLASCHENBIER Murauer Märzen, Schneider Weisse, Schremser

Doppelmalz, Clausthaler Classic

LOKAL Gutbürgerliches Restaurant in schöner Lage im Wie-

nerwald. In vierter Generation führt Familie Stelzer das Haus in Familienbesitz, seit 2004 hat sie es zu einem modernen, zeitgemäßen Lokal mit Biercharakter ausgebaut. 180 Sitzplätze im Lokal, davon 90 Nichtraucherplätze. 15 Plätze an der Bar, 200 im Garten. E

STOCKERWIRT d

2392 Sulz im Wienerwald, Hauptstraße 36 TEL 0 22 38/82 59 MAIL restaurant@stockerwirt.com WEB www.stockerwirt.com ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 11.30 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Murauer Pils, Budweiser, Ottakringer Helles, Ottakringer Zwickl FLASCHENBIER Gösser Stiftsbräu, Edelweiss, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Haubengekröntes Ausflugsgasthaus – empfohlen unter anderem vom Außenminister Michael Spindelegger. Gekocht wird mit Produkten aus der Region. Knuspriger Alpenlachs, gebratener Lammrücken mit Rosmarinsafterl. 160 Sitzplätze, im Garten 100 Plätze.

www.bier-guide.net

RAHOFER BRÄU dd

2523 Tattendorf, Dumba Park 1

TEL 0 22 53/808 70 MAIL reservierung@rahoferbraeu.at WEB www.rahoferbraeu.at ÖFFNUNGSZEITEN im Winter: Mi-Fr 16.00 bis 23.00 Uhr, Sa/So/

Feiertag 10.00 bis 23.00 Uhr; im Sommer: Mi-Fr 15.00 bis 23.00 Uhr, Sa/So/Feiertag 10.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Rahofer Hausbier Hell, Rahofer Zwickl, Budweiser, Schneider Weisse FLASCHENBIER Null Komma Josef LOKAL Der ehemalige Parkheurige im Dumba Park wurde von Susanne und Christoph Rahofer 2012 mit viel Liebe zum Detail in einen modernen Braugasthof verwandelt. Allerdings ist man dem Wein insofern treu geblieben, dass die Weinauswahl – rund 100 Sorten – die Bierauswahl weit übertrifft. Es finden regelmäßig Veranstaltungen und Konzerte statt, und der im August 2013 eröffnete Klettergarten mit verschiedenen Parcours und Kletterstationen bietet Spaß für Jung und Alt (www. kletterpark-tattendorf.at).

2014 BIER GUIDE


174

NIEDERÖSTERREICH THERNBERG · TRAISEN · TULLN

Linko Bräu

Adlerbräu

THERNBERG

ZUM THALER

Carpe Diem

TULLN d

2832 Thernberg, Markt 4

TEL 0 26 29/36 11 MAIL info@landgasthausthaler.at WEB www.landgasthausthaler.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Di 11.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Wolfsbräu, Puntigamer FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Stolz wird in der Gaststube dieses Wirtshauses der

Tisch gezeigt, an dem der später für sein Engagement in der Steiermark bekannte Erzherzog Johann im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts immer wieder zu Gast war. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich seit 2012 das Wolfsbräu, das hier auch ausgeschenkt wird. 120 Plätze in drei Stuben.

TRAISEN

LINKO BRÄU – GASTHOF LINKO dd 3160 Traisen, Gartengasse 9

TEL 0 27 62/628 02 MAIL gasthof.linko@hotmail.com ÖFFNUNGSZEITEN Sa-Mi 8.00 bis 14.00 und 17.00 bis 24.00

Uhr, Do 8.00 bis 14.00 Uhr, Fr Ruhetag

FASSBIER Pilsner, Wiener Gerstl, Rotes Zwickl LOKAL Landgasthof in Traisen, der in den Jahren um 2000 ein

wenig aufgestylt wurde und nun mit selbst gebrautem Bier ein Fixpunkt im Traisental geworden ist. Walter Heimerl von der Kampagne für Gutes Bier lobt die Bierqualität. 90 Sitzplätze im Lokal, 12 Sitzplätze an der Bar. Q E R-9

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

ADLERBRÄU d

3430 Tulln, Rathausplatz 7

TEL 0 22 72/626 76 MAIL gasthof@adlerbraeu.at WEB www.adlerbraeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.30 bis 23.00 Uhr. In der Sommersai-

son auch Sonntag geöffnet.

FASSBIER Zwickl Hell, Ottakringer Goldfassl Dunkel, Innstadt

Hefeweizen, Budweiser

FLASCHENBIER Stiegl Goldbräu, Franziskaner Hefeweizen Dun-

kel, Schneider Weizen Alkoholfrei, Null Komma Josef

LOKAL Was sich heute als Gasthausbrauerei präsentiert, war

vom 12. bis in das 18. Jahrhundert das vornehmste Bürgerhaus der Stadt Tulln. Einen Gasthof „Zum Schwarzen Adler“ gab es an diesem Platz bereits seit 1626. Moderne, aber gemütliche Brauhauseinrichtung. 80 Sitzplätze im Lokal, 18 an der halbrunden Bar, 80 im Garten. R-23

CARPE DIEM dd

3430 Tulln, Hauptplatz 25

TEL 0 66 0/568 94 04 MAIL carpediem@buxi.co.at WEB www.facebook.com/carpediemtulln BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


175

NIEDERÖSTERREICH

TULLN · TULLNERBACH

s‘Pfandl am Hauptplatz

Zum goldenen Schiff

ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 18.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 18.00 bis

4.00 Uhr FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus, Stiegl Weisse FLASCHENBIER Stiegl Pils, Clausthaler LOKAL Das ehemalige „Pfiff“ präsentiert sich nun als Bar mit erweitertem Cocktailangebot. Aber Thomas Krenn sorgt dafür, dass trotz der im Wesentlichen auf Stiegl-Biere eingeschränkter Bierauswahl weiterhin die Bierkultur hochgehalten wird. Man findet das Lokal in einem Seitendurchgang abseits des Hauptplatzes – und kann mit einem Bierpass auch ein wenig sparen. Ca. 40 Sitzplätze im Lokal, 35 im Garten, 14 an der Bar.

S´PFANDL AM HAUPTPLATZ dd

3430 Tulln, Hauptplatz 25 TEL 0 22 72/666 70 MAIL essen@s-pfandl.at WEB www.s-pfandl.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Fr 11.00 bis 22.00 Uhr, Sa 9.00 bis 23.00 Uhr, Küche täglich von 11.00 bis 21.30 Uhr FASSBIER Zwettler Original, Stiegl Spezial, abwechselnd Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus Bio Zwickl FLASCHENBIER Zwettler Saphir Premium Pils 0,33 l, Stiegl Weisse, Stiegl Sport Weisse, Stiegl Hugo, Stiegl Sortenbier (saisonal Christkindlbier 0,75 l Flasche), Zwettler Dunkles, Clausthaler, Wildshuter Sortenspiel 0,75 l, Stiegl Grapefruit Radler LOKAL Das im 15. Jahrhundert erbaute Haus steht unter Denkmalschutz und wurde 2009 komplett neu eingerichtet. Jetzt ist s´Pfandl das einzige Wirtshaus am Hauptplatz von Tulln. Geteilt ist es in zwei Bereiche – mit dem gemütlichen Beisl im Erdgeschoss, wo man auf ein Bier kommt, Stammtischrunden hat, Karten spielt und schon mal abends zu tanzen beginnt. Als Kontrast dazu im Obergeschoss die renovierten mittelalterlichen Räumlichkeiten (Donaustüberl, Rosenstüberl und Nibelungenstüberl). s‘Pfandl wurde zum NÖ Genusswirt 2014 gewählt. 120 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar im Erdgeschoss und 10 Plätze an der Bar im Obergeschoss, 90 Sitzplätze im Garten. E

www.bier-guide.net

SOOBAR

3430 Tulln, Niebelungengasse 7

TEL 0 650/591 44 05 MAIL jfksoobar@hotmail.com WEB www.soobartulln.de.tl ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 19.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Helles, Starobrno, Guinness FLASCHENBIER Stiegl Märzen, Schneider Weisse, Corona, Hei-

neken, Kilkenny

LOKAL Cocktailbar mit gepflegtem Bier, guter Weinauswahl,

Imbissen und guter Musik, teilweise Livemusik und DJ Events. 40 Sitzplätze.

ZUM GOLDENEN SCHIFF d 3430 Tulln, Wiener Straße 10

TEL 0 22 72/626 71 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis

12.00 Uhr, So u. Feiertag 10.30 bis 14.30 Uhr

FASSBIER Starobrno, Schwechater Hopfenperle, Schwechater

Zwickl (im Sommer), Wieselburger Spezial, Paulaner Hefetrüb FLASCHENBIER Zipfer Urtyp, Ottakringer Dunkles, Wieninger Hefeweizen, Null Komma Josef LOKAL Seit 1862 im Familienbesitz, gemütliche alte Wirtsstube – Top-Wirt der NÖ Wirtshauskultur. 80 Sitzplätze, 8 an der Bar und 16 im Garten. Q W TULLNERBACH

BANGKOK STATION d

3013 Tullnerbach, Knabstraße 4

TEL 0 66 0/999 99 60 MAIL thai.info@gmx.net WEB www.bangkok-station.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 11.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Zwettler Original FLASCHENBIER Chang, Singha, Stiegl/Gösser LOKAL Das Bahnhofsrestaurant von Tullnerbach-Pressbaum

ist zu einem Bierlokal mit Thai-Küche umgebaut worden – man bekommt neben dem Zwettler die beiden gängigsten Marken thailändischen Bieres. Sympathisch: Frau Meo, die Chefin, rät dringend, lieber mit der Bahn (11 Minuten von Hütteldorf) anzureisen, statt mit dem Auto: Sie wollen doch etwas zu trinken haben!?! 40 Plätze im Lokal. 2014 BIER GUIDE


176

NIEDERÖSTERREICH UNTERRETZBACH · VELM · VÖSENDORF ·WAIDHOFEN/THAYA

Velmer Bierpub

Fabrik Braugasthof

UNTERRETZBACH

RETZBACHERHOF

2074 Unterretzbach, Bahnstraße 1

TEL 0 29 42/201 71 MAIL pollak@retzbacherhof.at WEB www.retzbacherhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi 17.00 bis 24.00 Uhr, Do-Sa 10.00 bis

24.00 Uhr, So 10.00 bis 17 Uhr, Mo-Di Ruhetag

FASSBIER Pollak‘s Hausbräu (Weitra Bräu), Zwettler Radler FLASCHENBIER Zwettler Saphir Pils, Schneider Weisse, Claust-

haler

LOKAL Im Frühjahr 2004 wurde ein brachliegendes Gasthaus

wieder in seine ursprüngliche Pracht versetzt – schöner Kastaniengarten, 100 Plätze im Lokal, 20 an der Bar, 90 im Garten. Q

VELM

VELMER BIERPUB dd

2325 Velm, Velmer Straße 48 TEL 0 22 34/794 61 MAIL velm@ccpub.at WEB www.ccpub.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 9.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 4.00 Uhr FASSBIER Stiegl Pils, Budweiser, Guinness, Kilkenny FLASCHENBIER StieglGoldbräu, Hirter, Heineken, Beck’s, Corona, laufend neue Monatsflaschenbiere, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Urige Velmer Bierkneipe mit heimeliger Atmosphäre, Ziegelwände aus dem 19. Jahrhundert. Die Speisen sind täglich frisch zubereitet und werden auch mit Bier abgeschmeckt. Beach-Party, Après-Ski, Oktoberfest mit Blaskapelle, Jahresfeier mit Spanferkel und Gratisbier und nicht zu vergessen, St. Patrick’s Day. Im Lokal ca. 40 Sitz- und ebenso viele Stehplätze, im Garten 80, Extraraum: 25 Sitzplätze und 20 Stehplätze. Dieser Raum kann auch für Selbstausschank gemietet werden. Q VÖSENDORF

FABRIK BRAUGASTHOF ddd 2331 Vösendorf, Ortsstraße 8-10

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.00 bis 24.00 Uhr, So 8.00 bis 22.00

Uhr

FASSBIER Hausbier Hell und Dunkel (Ottakringer), Puntigamer,

Ottakringer Zwickl, Ottakringer Rotes Zwickl, Gösser Zitronen Radler FLASCHENBIER Schneider Weisse, Stiegl Goldbräu, Weitra Bräu, Corona, Hirter Pils, Stiegl Weisse Holunder Radler, Null Komma Josef LOKAL Gasthof in einem prächtig renovierten Backsteinbau einer ehemaligen Schnapsfabrik – hier wird die Tradition der ehemaligen Austria-Brauerei gepflegt. Sogar die Bierdeckel sind Reprints eines mit einem „Vienna Girl“ verzierten Bierdeckels, den diese Wiener Neudorfer Brauerei um 1920 für Exporte in die USA verwendet haben soll. Gutbürgerliche Küche mit saisonalen Schmankerln. Saal für Festivitäten (bis zu 60 Personen), mediterraner Gastgarten mit eigener Bar. 250 Plätze im Lokal, 250 Plätze im Garten. E WAIDHOFEN/THAYA

FOGGY MIX ddd

3830 Waidhofen/Thaya, Heidenreichsteinerstraße 28

TEL 0 70 20/62 00 72 22 MAIL zimmerl@foggy-mix.at WEB www.foggy-mix.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo/Mi/Do 10.00 bis 1.00 Uhr, Fr/Sa 10.00 bis

4.00 Uhr, So 10.00 bis 24.00 Uhr, Di Ruhetag

FASSBIER Guinness, Schremser Pils, Zwettler Zwickl, Foster,

Foggy (Mix Spezial Bier)

FLASCHENBIER Kilkenny, Newcastle Brown Ale, Heineken, Bud-

weiser Budvar, AB-Bud, Miller, Wieselburger, Corona, Salitos, Edelweiss Weizen Hell, Franziskaner Royal, Schlossgold, Franziskaner Alkoholfrei, Schremser Naturparkradler LOKAL Bernhard Zimmerl hat im Jahr 2012 dieses große Lokal in Waidhofen a.d. Thaya mit irischer Bar, amerikanischer Lounge und einem Billardraum eingerichtet. Für ein Irish Pub hat es lange Öffnungszeiten und vor allem eine auffallend umfangreiche Karte. Apropos Karte: Es gibt nicht nur preiswerte Snacks, sondern auch gehobene Küche zu entsprechenden Preisen. Q

TEL 01/698 21 27 MAIL office@braugasthof-fabrik.at WEB www.braugasthof-fabrik.at BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


177

NIEDERÖSTERREICH

WAIDHOFEN/THAYA · WAIDHOFEN/YBBS

Lorbaer

Stadt-Pub Löffler

LORBAER d

3830 Waidhofen/Thaya, Wiener Straße 5 TEL 0 28 42/529 11 MAIL lokal@lorbaer.info WEB www.lorbaer.info ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 18.00 bis 2.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Schremser Premium, Trumer Pils, Roggenbier naturtrübe Biospezialität aus dem Hause Schremser FLASCHENBIER Erdinger Urweisse, Schremser Doppelmalz, Beck‘s Alkoholfrei LOKAL Haus aus dem 17. Jahrhundert, innen mit viel Holz dekoriert – trotz hoher Weinkompetenz dem Bier treu. In der Küche wird viel Gemüse aus dem eigenen Bio-Garten verarbeitet, der Käse kommt von den Käsemachern in Waidhofen. 40 Sitzplätze, 10 an der Bar, Garten: 20 Sitzplätze. Q W

Waidhofner Bierplatzl

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 16.00 bis 2.00 Uhr, Sa-So 10.00 bis

2.00 Uhr

FASSBIER Schremser Premium, Heineken cool, Trumer Pils,

Wieselburger Spezial

FLASCHENBIER Nixe Extra Dry, Kaiser Doppelmalz, Waidhofner

Corona, Zwettler Original, Ottakringer Schnitt, Franziskaner, Schlossgold LOKAL Schöne, in gedeckten Farben gehaltene Bar mit langer Theke, wo es jede Woche einen appetitlich wechselnden Menüplan gibt, der auf die kurze Mittagspause des stressigen Berufslebens ebenso Rücksicht nimmt wie auf die Brieftasche. Gute Bierpflege. 60 Plätze im Lokal, 12 an der Bar, 30 im Garten. WAIDHOFEN/YBBS

STADT-PUB LÖFFLER dd

3830 Waidhofen/Thaya, Heidenreichsteinerstraße 3

TEL 0 28 42/540 50 MAIL ludwig.loeffler@a1.net WEB www.stadt-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 9.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 4.00

Uhr

FASSBIER Kaiser Doppelmalz, Zipfer Märzen/Radler FLASCHENBIER Edelweiss Weizenbier, Gösser Radler, Zwett-

ler Original 1890, Zwettler Export, Corona, Heineken, Clausthaler LOKAL Das Ludwig Löfflers Stadt-Pub ist seit zwei Jahrzehnten eine Institution im nördlichen Waldviertel: Zum Bier gibt es Pizza, Burger und Gebackenes aller Art – das sommerliche Spare-Ribs-Angebot ist inzwischen auf Freitage und Samstage im Winter ausgedehnt worden, da gibt es die Rippen in Kombination mit Zipfer Märzen. Dass hier junges, modernes Publikum zusammenfindet, hat auch damit zu tun, dass es einen Gratis-WLANZugang gibt. Ca. 120 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 30 Sitzplätze im Garten.

TELL ddd

3830 Waidhofen/Thaya, Böhmgasse 32 TEL 0 28 42/515 44 MAIL office@tells.at WEB www.tells.at www.bier-guide.net

WAIDHOFNER BIERPLATZL ddd 3340 Waidhofen/Ybbs, Hoher Markt 12

TEL 0 67 6/339 33 39 MAIL hp.dienstbier@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–Sa 9.00 bis 23.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Zipfer Märzen, Heineken, Edelweiss, Erzbräu, Eisen-

straße Bier, Kaiser Märzen, Gösser, Hirter, Kaltenhausener Bernstein, saisonal z.B. Bockbiere oder 2x im Jahr Guinness vom Fass (St. Patrick‘s Day, Halloween) FLASCHENBIER Schneider Weisse, Weihenstephaner, Desperados, Kilkenny, Guinness Surger, Zipfer Limetten Radler, 2014 BIER GUIDE


178

NIEDERÖSTERREICH WEIGELSDORF · WEISTRACH · WEITRA

Wiglin´s Pub

Brauhotel Weitra

Puntigamer, Wieselburger Stammbräu, Gösser Naturradler, Stiegl Goldbräu, Kaiser Fasstyp, Budweiser Pils, Murauer Märzen, Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Naturgold, Schlossgold LOKAL Dieses im Sommer 2007 neu eingerichtete Bierlokal zeichnet sich durch seinen großen Barbereich und die ausgesprochen kompetente Bierberatung aus. Gäste aus allen Altersschichten und Berufen. Jährlich Oktoberfest, Bockbieranstich. 30 Sitzplätze im Lokal, 35 Plätze an der Bar, 20-25 Sitzplätze im Garten.

gebauten Gebäude. Seit 1903 ist es in Familienbesitz. Bodenständige Mostviertler Küche. 100 Sitzplätze, 20 an der Bar, Garten: ca. 100 Sitzplätze. Q E WEITRA

WEIGELSDORF

WIGLIN‘S PUB dd

2484 Weigelsdorf, Eisenstädterstraße 6

TEL 0 69 9/19 69 11 11 MAIL eni.romanledl@aon.at WEB www.wiglins.at ÖFFNUNGSZEITEN im Sommer: Mi-Do 17.00 bis 24.00 Uhr, Fr-

Sa 17.00 bis 2.00 Uhr; im Winter: Mi-Do 18.30 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 18.30 bis 2.00 Uhr FASSBIER Guinness, Heineken FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Gösser Märzen, Gösser Radler, Weihenstephaner, Edelweiß, Desperados, Corona LOKAL Weigelsdorf wurde das erste Mal urkundlich im Jahr 1180 unter dem Namen Wiglinsdorf erwähnt. Seit Jänner 2012 erfreuen sich viele „Wiglinger“ in der kleinen, aber gemütlichen Stube der vielen alten Fotos von früher. 35 Plätze im Lokal, 30 auf der Terrasse. WEISTRACH

LANDGASTHOF KIRCHMAYR

d

3351 Weistrach, Nr. 9

TEL 0 74 77/423 80 MAIL rest@kirchmayr.co.at WEB www.kirchmayr.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So geschlossen FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Trumer Pils FLASCHENBIER Trumer Champagnerweizen, Franziskaner Hefe-

weizen, Schwechater Zwickl, Schlossgold, Eggenberger Libero LOKAL Zentral in Weistrach (und damit zentral im Mostviertel) gelegenes Lokal in einem seit 1186 bestehenden, nach und nach zur Taverne und später zum Gastbetrieb umBIER GUIDE 2014

BRAUHOTEL WEITRA dddd 3970 Weitra, Rathausplatz 6

TEL 0 28 56/29 36-0 MAIL info@brauhotel.at WEB www.brauhotel.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 7.00 bis 24.00 Uhr, So 7.00 bis 22.00

Uhr; im Februar, März und November 2014 Montag Ruhetag sowie am 1. und 15. Dezember 2014 FASSBIER Naturtrübes Weitraer Brauhaus Bio-Bier, hefetrübes Weitraer Brauhaus Bio-Weizenbier, Schremser Premium, saisonale Spezialbiere (z.B. Schwarzer Bock) FLASCHENBIER Weitraer Brauhaus Bio-Bier (als Souvenir), Schremser Roggenbier, Schremser Hanfbier, Gösser Naturgold (alkoholfrei), Edelweiss Weizenbier (alkoholfrei) LOKAL Ehemaliges Hofbräuhaus aus dem 16. Jahrhundert – bis in die sechziger Jahre ein gewerblicher Braubetrieb. Später wurde das Haus zu einem Hotel umgebaut und mit einer der kleinsten Brauanlagen Österreichs ausgestattet – sie dient der Schremser Brauerei als Pilotbrauerei und bietet seit Jahren besondere Biervielfalt. Das hat die Auszeichnung „Brewpub des Jahres 2003“ www.bier-guide.net


179

NIEDERÖSTERREICH

WEITRA · WIENER NEUSTADT

Gasthof Waschka – Libellenbräu

Bierpub Krügerl

gebracht. Eine (Film)Führung durch die Gasthausbrauerei im Brauhotel – je nach inkludierter Verköstigung um 3,00 € bis 13,00 € (da ist dann auch ein Gulasch dabei) – kann relativ kurzfristig arrangiert werden. Aus der Küche kommen saisonale und regionale Spezialitäten sowie mit Bier verfeinerte Speisen wie das 4-gängige Brauhaus Biermenü oder das BierGENUSSmenü inkl. Bierbegleitung. Freundliche und aufmerksame Bedienung. Verschiedene gemütliche Räumlichkeiten bilden den idealen Rahmen für Familien-, Firmen- und Gruppenfeiern. Fürstenbergsaal: 70 Sitzplätze, Braukeller: 90 Sitzplätze, Bierstube: 32 Plätze, Hopfenstube: 45 Plätze. 15 Plätze an der Bar. Terrasse: 50 Plätze, Kaffeehaus: 36 Plätze. InsBIERierte Hotelpackages und Bierseminare. Q W E R-33

GASTHOF WASCHKA – LIBELLENBRÄU ddd 3970 Weitra, Rathausplatz 8

TEL 0 28 56/22 96 MAIL office@hotel-waschka.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Libellen-Bier, Weitra Bräu, saisonal Weitraer Vision,

Clausthaler

FLASCHENBIER Clausthaler, Stiegl, Schneider Weisse LOKAL Landgasthaus mit Blick über den Hauptplatz von Weitra

und zum Storchennest auf dem Brauhaus. Hier kommt unter anderem Weitra-Bräu-Bierfleisch auf den Tisch. Neben der ausgezeichneten Küche mit Waldviertler und Böhmischen Schmankerln ist ein weiterer Pluspunkt das exklusive, nur ebendort erhältliche Fassbier: Libellenbräu (Waschka ist slawisch und heißt zu Deutsch „Libelle“), eine dunkle, im Gasthausfass weiter vergorene und im Endeffekt leicht bittere Kreation des Weitraer Braumeisters Hermann Pöpperl. 140 Plätze, Bar:15, Terrasse: 70. Q W

WIENER NEUSTADT

BIERPUB KRÜGERL dddd

2700 Wiener Neustadt, Schulgasse 2

TEL 0 66 4/283 89 37 MAIL kruegerl2700@aon.at WEB www.bierpub-krügerl.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So u. Feiertag

14.00 bis 22.00 Uhr

www.bier-guide.net

Hexenbrau

FASSBIER Villacher Pils, Villacher Märzen, Piestinger Schnee-

berglandbier, Villacher Bock, Monatsbier (z.B. Kobersdorfer Biersud, Zipfer Kellerbier, Hop Devil von 1516 Brewing Company u.v.m.) FLASCHENBIER Villacher Dunkel, Erdinger Urweisse, Stiegl Goldbräu, Puntigamer, Guinness, Beck‘s Alkoholfrei, Freistädter Bio Zwickl, Fior Kurnin von der Brauerei Kobersdorf, Gusswerk Horny Betty, Gusswerk Nicobar IPA, Gusswerk Hofbräu NO1, Gusswerk Dies Irae, Gusswerk Cerevinum, Anecht Schlankerle Rauchbier Märzen, Brewdog Punk IPA, Bosteels Kwak, Wimitzbräu Weizen, Benno, Bevog TAK Pale Ale, Bevog KRAMAH India Pale Ale, Bevog OND Smoked Porter, Villacher Selection Red, Villacher Hugo, Schleppe Märzen, Astra Rotlicht, Freistädter Bio Zwickl, Riedenburger Emmerbier, Reidenburger Dolden Sud IPA, Neumarkter Lammsbräu Dinkelbier LOKAL Im Jahr 1983 gegründetes und seit 2001 von Stefan Camus geführtes kleines Bierlokal im Zentrum von Wiener Neustadt. Spannend ist, was Stefan immer wieder an Gastbieren zu organisieren imstande ist! Sogar das Zywiec Porter kann er von Zeit zu Zeit vom Fass anbieten! Dekoriert mit viel Holz und Natursteinoptik. Hat den Charakter eines „Neighbourhood-Pubs“, in dem sich die Bierfreunde aus der Umgebung treffen – nicht nur, um gemeinsam zu trinken, sondern auch für Dart-Turniere und gemeinsame „bierige“ Ausflüge zu Brauereien.

HEXENBRAU ddd

2700 Wiener Neustadt, Raugasse 6

TEL 0 26 22/882 50 MAIL hexenbrau@hexenbrau.at WEB www.hexenbrau.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 16.00 bis 24.00 Uhr, So geschlossen FASSBIER Hausbier (Paulaner), Stiegl Goldbräu, Goldfassl

Pils, Mohrenbrau Spezial, Murauer, Ottakringer Zwickl

FLASCHENBIER Puntigamer, Ottakringer Radler, Paulaner He-

feweißbier

LOKAL Annette Ecker hat dieses Lokal mit schönem postrus-

tikalen Interieur (Alte Ziegel, Holz, Schmiedeisen, ein Kamin – und Dutzende Hexenfiguren über der Bar) im Jahr 2010 übernommen und neue „Hexengerichte“ auf die Speisekarte gesetzt. Die Bedienung ist freundlich – und sie bemüht sich, die jeweils vorhandenen Biere zu empfehlen. Treffpunkt des örtlichen „Ladies Circle“. Am 2014 BIER GUIDE


180

NIEDERÖSTERREICH WIENER NEUSTADT

Mary´s Scottish Coffeepub

Stachl´s Gaststube

Stammtisch finden 10 Personen Platz, 70 Sitzplätze, 20 an der Bar, 50 im Garten.

Stargl-Wirt

Brunch inklusive einer mit Guinness verfeinerter Hühnerlauchsuppe. Der Bier-Whisky „Claravallis“ vom ansässigen Whisky-Club (Zwettler Brand Nr. 1) wird hier ausgeschenkt. An Freitagen oft Livemusik. 100 Plätze im Lokal.

STACHL‘S GASTSTUBE d

2700 Wiener Neustadt, Lange Gasse 20

TEL 0 26 22/252 21 MAIL restaurant@stachl.at WEB www.stachl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 17.00 bis 1.00 Uhr, Küche bis 0.30

Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Entspannte, gediegene und durch und durch österrei-

chische Bar-Atmosphäre in der „Achterlbar“ (die ebenso berechtigt „Seiterl-Bar“ heißen könnte) mit TapasSpezialitäten an der Bar und einem guten Restaurant zeichnen die städtische Version vom Stachl aus. 70 Plätze im Lokal, 14 an der Bar. E

MARY‘S SCOTTISH COFFEEPUB dd 2700 Wiener Neustadt, Lange Gasse 5

STARGL-WIRT d

TEL 0 26 22/391 07 MAIL maryscoffeepub@a1.net WEB de-de.facebook.com/MarysCoffeepub ÖFFNUNGSZEITEN Mi, Do, Fr ab 13.30 Uhr, Sa ab 10.00, So

TEL 0 26 22/223 26 WEB www.stargl-wirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 8.00 bis 20.00 Uhr, Sa-So u. Feiertag

FASSBIER Wieselburger, Schwechater Zwickl, Guinness, Kil-

FASSBIER Kaiser Premium, Kaiser Doppelmalz, Zipfer Urtyp,

10.00 bis 18.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag

kenny

FLASCHENBIER Puntigamer, Wieselburger Stammbräu, Schl-

adminger Sepp, Kaltenhauser, Gösser Radler, Zipfer Orangenradler, Edelweiß, alkoholfreies Bier: Edelweiß, Gösser LOKAL Dieses schöne Pub hat 2013 eine Runderneuerung erfahren – der irische Stil ist dem schottischen gewichen – und das mit dem Kaffee muss man nicht so ernst nehmen: Es gibt immer noch gut gezapftes Guinness. Und dazu sogar gelegentlich die schottische Nationalspeise Haggis (mit Innereien gefüllter Schafsmagen) und mit Bier verfeinerte Speisen wie das mit Bier marinierte Roastbeef, Fish & Chips in Bierteig, Marsriegel in Bierteig und Puten, Schweine- oder Hühnerstreifen in Bierteig mit Kartoffelchips. Jeden Sonntag gibt es BIER GUIDE 2014

2700 Wiener Neustadt, Grazer Straße 54

11.00 bis 13.30 Uhr

Monatsbiere (Schwechater Zwickl, Schladminger, Gösser, Puntigamer, Oktoberbier, Bockbier) FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Puntigamer Panther, Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold LOKAL Ein Familienlokal mit Tradition seit 1938 – Mitglied der NÖ Wirtshauskultur. In diesem unverfälschten, altmodischen und mit Neonlicht beleuchteten Beisl sind Fußball- und Sparvereine an ihren Stammtischen zu finden. Gute Hausmannskost (wie zum Beispiel das BrauhausSchnitzel) lädt zum Schmausen ein. 120 Sitzplätze, 10 bis 15 Plätze an der Bar. Garten: 100 Sitzplätze. Q

www.bier-guide.net


181

NIEDERÖSTERREICH

WIENER NEUSTADT · WIESELBURG

STEAK’S BAR & RESTAURANT dd

2700 Wiener Neustadt, Marktgasse 5 TEL 0 26 22/698 28 MAIL info@steaks-restaurant.at WEB www.steaks-restaurant.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 18.00 bis 24.00 Uhr, Fr-So und Feiertag 11.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser, Puntigamer, Zipfer Medium, Guinness FLASCHENBIER Corona, Weihenstephaner Weizenbier Trüb, Schlossgold LOKAL Stark frequentiertes Tex-Mex-Restaurant mit ausgezeichneten Steaks und bestens gezapftem Bier. Moderne, trotzdem gemütliche Einrichtung mit Zimmerbrunnen. 90 Plätze im Lokal. WIESELBURG

FRITZ ddd

3250 Wieselburg, Josef-Riedmüller-Straße 1

TEL 0664/443 44 47 MAIL frisco.fritz@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa ab 16.30 Uhr bis open end, So u. Fei-

ertag ab 18.00 Uhr FASSBIER Ottakringer Zwickl, Stiegl Goldbräu, Wieselburger Gold, Schneider Weisse

FLASCHENBIER Guinness, Edelweiss Weizen Alkoholfrei, Gös-

ser Naturgold

LOKAL Das im Stil eines viktorianischen Pub gehaltene Lokal

ist urbaner Treffpunkt für die Region Scheibbs-MelkYbbs-Wieselburg. Die Atmosphäre ist angenehm – Chef de Service Matthias Reisinger sorgt mit dezenter Hintergrundmusik für den guten, nicht zu lauten Ton. Und mit einer häufigen Pflege der Bierleitungen für perfekte Bierpflege. Ca. 60 Sitzplätze im Lokal, 40 Plätze auf der Terrasse.

SUDHAUS dddd

3250 Wieselburg, Hauptplatz 2

TEL 0 74 16/522 29 MAIL office@brauhof-wieselburg.at WEB www.sudhaus-wieselburg.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So ab 17.00, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Wieselburger Spezial, Sudhaus Bier (Zwickl), Kaiser

Märzen, Kaiser Doppelmalz, Kaiser 2,9 %

FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Schlossgold, Edel-

weiss Hefetrüb, Edelweiss Kristallklar, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL Für das 2001 im Komplex des Brauhofes eingerichtete Lokal wurden die schönsten Teile des alten Sudhauses


182

NIEDERÖSTERREICH YBBS · YSPERTAL · ZEILLERN · ZWETTL

Forellenhof

Dorfschmiede

der stillgelegten Braustätte der Wieselburger Brauerei verwendet. 120 Lokalsitzplätze, 50 an der Bar, 80 im Hof. Q R-30 YBBS

SEFF dddd

3370 Ybbs, Wienerstraße 3

TEL 0 74 12/200 70 MAIL office@seff.at WEB www.seff.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich ab 18.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Wieselburger Gold, Weihenstephan Weizen, Gösser

Zwickl

FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Wieselburger Spezi-

al, Stiegl Goldbräu, Weihenstephan Alkoholfrei, Gösser Naturgold, Gösser Naturradler, Edelweiss, Guinness LOKAL Direkt neben dem Donauradweg lädt dieses Lokal nicht nur Radler ein – und serviert wird natürlich auch nicht nur Radler. Der Gemeindearzt von Ybbs und andere Hobbybrauer kommen gelegentlich vorbei, um ihre Brauversuche zur Verkostung anzubieten. Dies war auch schon dem Bierpapst.TV einen Bericht wert. Lokale Küche mit regionalen Schmankerln. YSPERTAL

FORELLENHOF d

3683 Yspertal, Klaus 74

TEL 07415/ 7349 MAIL forellenhof-ysperklamm@aon.at WEB www.forellenhof-ysperklamm.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 11.00 bis 22.00 Uhr, 1. Sept. bis 1.

Mai: Mi u. Do Ruhetag

FASSBIER Zwettler Original, Zwettler Zwickl, Hadmar FLASCHENBIER Schneider Weisse, Clausthaler LOKAL Sehr heimelig mit viel Holz gestaltete Ausflugsgast-

stätte am Eingang zum Naturdenkmal Ysperklamm. Hausgemachte Knödelgerichte und Schweinsbraten stehen genauso auf der Speisekarte wie Käse und Speck von heimischen Bauern – und klarerweise Forellen aus eigenem Gewässer. 90 Plätze im Lokal, 80 auf der Terrasse.

BIER GUIDE 2014

’s Beisl

ZEILLERN

DORFSCHMIEDE

3311 Zeillern, Ludwigsdorf 71

TEL 0 74 72/647 87 MAIL dorfschmiede@gmx.at WEB www.dorfschmiede.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 9.00 bis 1.00 Uhr, So 9.00 bis 15.00

Uhr, Mo und Di Ruhetag

FASSBIER Gösser Zwickl, Edelweiss Hefetrüb, Kaiser Premium,

Gösser Naturradler

FLASCHENBIER Gösser Naturgold, Weizen Bier Alkoholfrei LOKAL Hat sich als Weinlokal einen Namen gemacht, ist aber

wegen seiner Urigkeit auch bei Bierfreunden beliebt. Ca. 65 Sitzplätze, Garten: ca. 40 Sitzplätze, 15 an der Bar. R-5

ZWETTL

KUBA – DIE BAR dd

3910 Zwettl, Syrnauer Straße 1

TEL 0 28 22/201 66 MAIL info@kuba-diebar.at WEB www.kuba-diebar.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 16.00 Uhr FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Radler, Zwettler Zwickl,

Zwettler Dunkles, Hadmar Bio Bier

FLASCHENBIER Schneider Weisse, Corona, Desperados, Heine-

ken, Clausthaler, Saisonbier von Zwettler Bier: Vision

LOKAL Große, in mehrere Bereiche gegliederte, moderne Cocktail-

bar, in unmittelbarer Nachbarschaft der Zwettler Brauerei, deren Chef Karl Schwarz hier gelegentlich zu Gast ist. Insgesamt 40 Sitzplätze und 60 Plätze an der Bar. Q

’S BEISL dd

3910 Zwettl, Landstraße 15

TEL 0 28 22/524 10 MAIL info@sbeisl.at WEB www.sbeisl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 10.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Saphir, Zwettler Zwickl,

Zwettler Radler, Schneider Weisse, Weitraer Hell, Zwettler Radler FLASCHENBIER Heineken, Schneider Weisse, Zwetschkenradler, Zwettler Dunkles, Clausthaler www.bier-guide.net


RAX BRÄU - GASTHAUSBRAUEREI

HAUPTSTRASSE 40 2650 PAYERBACH ÖFFNUNGSZEITEN: Mittwoch - Freitag 15.00-18.00 Samstag 9.00-12.00


184

NIEDERÖSTERREICH ZWETTL

Schwarzalm

Wirtshaus „Im Demutsgraben”

LOKAL Kleine Bar am Rande des Hauptplatzes – einer der

wichtigsten Treffpunkte im ganzen Bezirk und stets bemüht, die Zwettler Bierkultur hochzuhalten. 32 Plätze, 30 an der Bar. Gastgarten mit ca. 35 Sitzplätzen. Q

SCHWARZALM dddd 3910 Zwettl, Almweg 1

TEL 0 28 22/531 73 MAIL reservierung@schwarzalm.at WEB www.schwarzalm.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Zwettler Zwickl, Zwettler Pils, Hadmar Bio Bier,

Zwettler Saphir, Zwettler Original, Zwettler Radler

FLASCHENBIER Zwettler Bock, Paulaner Weizenbier, Zwettler

Dunkles, Clausthaler

LOKAL Der idyllisch mitten auf einer Waldlichtung gelegene

Brauereiausschank der Zwettler Brauerei ist für die Bierkulinarien berühmt – das hat der Schwarzalm schon im Jahr 2000 die Auszeichnung als bestes Bierrestaurant Österreichs eingebracht. Die Schwarzalm war tatsächlich einmal eine vom Brauereibesitzer Georg Schwarz eingerichtete Alm. Für den Almbetrieb wurde eine Hütte gebaut, die von den Naturfreunden genutzt wurde und später von der Familie Schwarz zu einem der schönsten Hotels des Waldviertels umgebaut wurde. Restaurant: 170 Sitzplätze, zwei Bars mit jeweils 25 Plätzen. Im Garten 80 Sitzplätze. Q W E R-38

STADT-PUB ddd

3910 Zwettl, Kremser Straße 1

TEL 0 28 22/517 73 WEB www.stadtpub.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Mi 9.00 bis 1.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 3.00

Uhr, Do geschlossen

FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Zwickl, Hadmar BIO Bier FLASCHENBIER Zwettler Export, Edelweiss Weizenbier, Wiesel-

STIFTSTAVERNE dd 3910 Zwettl, Nr. 16

TEL 0 28 22/581 28 MAIL taverne@stift-zwettl.at, hollaender@wvnet.at WEB www.stift-zwettl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Original, Hadmar, Zwickl,

Radler

FLASCHENBIER Zwettler Dunkles, Zwettler Export, Paulaner,

Clausthaler

LOKAL Der ideale Platz, um einen Besuch im Stift und bei der

Ausstellung „Wer’s glaubt, wird selig?“ ausklingen zu lassen – Daniela Schildorfer hat zusätzlichen Schwung in den Betrieb gebracht. Seit 2005 ist die Stiftstaverne einer der acht Karpfenwirte der Region, die Karpfen kommen aus den stiftseigenen Teichen. Das Wild (Maibock!) kommt aus dem Forstbesitz des Stiftes. 400 Sitzplätze im Lokal, 25 an der Bar, Terrasse: 50 Sitzplätze. Q W R-1

WIRTSHAUS „IM DEMUTSGRABEN“ ddd 3910 Zwettl, Niederstrahlbach 36

TEL 0 28 22/523 64 MAIL info@demutsgraben.at WEB www.demutsgraben.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Do 15.00 bis 23.00 Uhr, Fr-So u. Feiertag

ab 11.00, Mo-Di Ruhetag

FASSBIER Zwettler Pils, Zwettler Zwickl, Weitra Hadmar FLASCHENBIER Paulaner Hefeweizen, Clausthaler LOKAL Monika und Martin Huber haben am Wanderweg ins

Zwettltal ein Schmuckstück von einem Wirtshaus restauriert und dabei den Stil der Fünfzigerjahre erhalten. 2005 wurde der Garten im Innenhof hergerichtet. Originale Lamperie. Bier kommt auch in der Küche zu seinem Recht – etwa beim Zwettler Bierknödel. 95 Plätze im Lokal, 35 im Garten. W

burger Stammbräu, Desperados, Heineken, Guinness, Schlossgold LOKAL Das Lokal sieht von außen wie viele andere alteingesessene Landgasthäuser aus, innen aber ist ein modernes, vielfach gegliedertes, sehr bierig wirkendes Lokal eingebaut. Lange Bar, freundliche Bedienung. 50 Sitzplätze, Bar: 20 Plätze, Extrastube (Café Classic): 30 Sitzplätze, Garten: ca. 70 Sitzplätze. BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


SCHWERTBERGER BRÄU Ing. Schmiedl-Straße 7 4311 Schwertberg

www.schwertberger-braeu.at

ÖFFNUNGSZEITEN: ganzjährig Mo-Fr täglich 15:00 bis 19:00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

SCHWERTBERGER BRÄU

www.gasthof-geirhofer.at

4324 Rechberg 11 www.dorfwirt-raab.at

DI Karl Kiesenhofer Diplom-Biersommelier www.schwertberger-braeu.at


INNVIERTLER KOSTPROBEN.

Im Innviertel tut man, was man kann: Bier brauen. Dabei lässt man sich gerne auch einmal über die Schulter schauen. Alle Brauereien der vielfältigsten Bierregion Österreichs führen durch ihre Sudhäuser und schwärmen bei einer Kostprobe ungebremst von ihren hochkarätigen Tropfen. Dafür sollten Sie sich Zeit nehmen, denn bei mehr als sechzig Sorten kann es ein wenig dauern, bis Sie sich für Ihren Favoriten entschieden haben. Zum Wohl!

sten in der vielfältig Unterwegs chs. Tipps für Bierregion Österrei

VEREINE FIRMEN UND GRUPPEN

N FÜHRUNGE TE BO UND ANGE EN: FÜR GRUPP

für n ab n pe

stellen, Prospekt be : en ch bu s, Info 12 / 43 00 43 +43 (0) 77 rtelbier.info info@innvie

GrupPersone2014 15 bis 31. 12. Person. , frei tig en pro Gül son gab isan 21. Per Pre jede

rtelbier.at

www.innvie

www.innviertelbier.at


VON A WIE AIGEN IM MÜHLKREIS BIS Z WIE ZIPF

OBER ÖSTER REICH www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


188

OBERÖSTERREICH RIED

Gasthof Riedberg

RIED

GASTHOF RIEDBERG ddddd

4910 Ried im Innkreis, Südtiroler Straße 11

TEL 0 77 52/826 10-0 MAIL gasthof@riedberg.at WEB www.riedberg.at ÖFFNUNGSZEITEN Montag „sanft“ von 17-23 Uhr, Di-Fr 6.00 bis

14.00 und 16.00 bis 1.00 Uhr, Sa & So 8.00 bis 14.00 und 17.00 bis 23.00 Uhr. Betriebsurlaub in den letzten beiden Juliwochen, den OÖ Semesterferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. FASSBIER Zuser’s Bürgerbräu (Sondersud der Rieder Brauerei), Rieder Märzen, Rieder Weißbier hell, jeweils ein Bier des Monats aus der BIERregion Innviertel FLASCHENBIER Insgesamt mehr als 250 Spezialitäten, wie z.B. Rieder Weißbier leicht, Rieder Weißbier dunkel, Guinness, Rieder Weißbierbock (verschiedene Jahrgänge), Chimay Grande Réserve (verschiedene Jahrgänge), Samichlaus (auch Holzfassgereift), Urbock 23°, sämtliches Trappistenbier, Weißbräu Schwendl „Dono No. 1 Impala“, Schneider Weisse TAP 4 „Mein Grünes“, Schneider Weisse TAP 5, „Meine Hopfenweisse“, Schneider Aventinus Eisbock, Frank Boon Kriek, Geuze „Mariage Parfait“, St. Peter‘s Honey Porter, Brew Dog Hardcore IPA, Rieder Weißbier Alkoholfrei, Clausthaler, Null Komma Josef LOKAL Karl Zuser ist einer der Stars der modernen Bierkultur in Österreich – stark verbunden mit der Innviertler Bierszene, für die er monatlich einen Stammtisch ausrichtet. Er hält sich aber nicht strikt an das lokale Bierangebot, sondern nimmt auch andere regionale und überregionale Biere auf die Karte. Oft sind es Mitbringsel von seinen eigenen Bier-Safaris, wobei auch Starkbiere für längere Reifung erjagt und im Keller eingelagert werden. 2012 wurde ein Bierkeller gebaut, der ca. 15 Personen eine Auswahl an rund 250 Bieren bietet! Dazu gibt es auch monatlich wechselnde Biermenüs – und wer es lieber alkoholfrei möchte, kann auch unter mehreren alkoholfreien Bieren wählen. E R-28

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


189

OBERÖSTERREICH

AIGEN IM MÜHLKREIS · ALTHEIM

Biergasthaus Schiffner

s´ Pub

AIGEN IM MÜHLKREIS

ALMESBERGER

dd

4160 Aigen im Mühlkreis, Marktplatz 4

TEL 0 72 81/87 13 MAIL hotel@almesberger.at WEB www.almesberger.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 10.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis

1.00 Uhr, kein Ruhetag

FASSBIER Zwickl vom Almesberger Bräu (Sondersud von der

BrauUnion), Kaiser, Gösser, Gösser Radler Naturtrüb, Weihenstephan Weizen Hell, Guinness FLASCHENBIER Schlägl Kristall, Zipfer Medium, Weihenstephan Weizen Dunkel, Schlossgold, Edelweiss LOKALDas Almesberger ist quasi das erste Haus am Platz in Aigen: Hier war seinerzeit ein Bierdepot der Brau AG, im Almesberger wird an die bodenständige Brautradition (Aigen hatte früher eine kommunale und fünf freieigentümlliche Brauereien) angeknüpft. Die Küche bietet klassische Schmankerl und vegetarische Gerichte. Ca. 110 Sitzplätze, 35 im Gastgarten.

BIERGASTHAUS SCHIFFNER ddddd

4160 Aigen im Mühlkreis, Linzer Straße 9 TEL 0 72 81/88 88 MAIL schiffner@biergasthaus.at WEB www.biergasthaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Mo 9.00 bis 23.00 Uhr, Mi u. Do 18.00 bis 23.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Champion Bitter, Schlägl Urquell, Hofstettner Granitbier, Freistädter Bio-Zwickl, BrewDog Punk IPA, Thornbridge St. Petersburg Imperial Stout FLASCHENBIER Ständig werden neben den Bierviertler Spezialitäten aus Schlägl, Hofstetten, Freistadt und Neufelden auch Biere der Handbrauerei Forstner, Biobrauerei Gusswerk, Trumer, Schlossbrauerei Eggenberg, Monatsbiere von Stiegl und Spezialsude aus Kaltenhausen präsentiert. Das Gesamtangebot umfasst über 150 Biere aus aller Welt mit Schwerpunkt Belgien, Großbritannien und Deutschland, aber auch Biere aus Holland, Dänemark, Norwegen, Italien, Frankreich, Tschechien und USA. Das Sortiment wird laufend verändert. Die aktuelle Bierkarte findet man auf der Website www. biergasthaus.at LOKAL Karl Schiffner ist einer der engagiertesten Bierwirte Öswww.bier-guide.net

Braugasthof Wurmhöringer

terreichs: Im Jahr 2009 hat er die erste Weltmeisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Und in seinem Lokal wird er mit jedem Detail seinem Ruf gerecht. Die Bierauswahl (Schau-Kühlraum!) gehört zu den besten auf dem Kontinent. Spezialisiert auf Bier-Cocktails und die Mühlviertler Bierreise (Brauereibesichtigungen, Besuch beim Hopfenbauern und fünfgängiges Bierkulinarium). Ausgezeichnet 2005 als oberösterreichischer Bierwirt des Jahres. Auf der Speisekarte finden sich ein „Beschwipster Bierkapuziner“ und „Bieramisu“. Das Biersortiment ändert sich alle 3 Monate. Auch das Speisenangebot variiert nach den Jahreszeiten. Bierverkosterschulungen, Themenverkostungen wie Bier & Käse, Bier & Schokolade. Das Biergasthaus bietet auch 12 Zimmer, die neu gestaltet wurden – unterm Hopfenbild schläft sich‘s besonders gut – und eine Suite mit Kombisauna. Und wer es nicht schafft, selber nach Aigen zu kommen: Die interessantesten Biere gibt es auch per Versand! Restaurant: 100 Sitzplätze, 20 an der Bar, 45 Sitzplätze auf der windgeschützten Sonnenterrasse. W E R-25

S‘PUB d

4160 Aigen im Mühlkreis, Marktplatz 25

TEL 0 676/402 45 70 MAIL office@almbar.co.at WEB www.almbar.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 19.00 Uhr FASSBIER Schlägl Kristall FLASCHENBIER Hacker Pschorr Sternweisse, Paulaner Alko-

holfrei

LOKAL Kleines, aber recht gemütliches Pub am Hauptplatz, im

selben Haus wie die viel lautere Almbar. Zentrale Bierbar, freundliches Service.

ALTHEIM

BRAUGASTHOF WURMHÖRINGER dd 4950 Altheim, Stadtplatz 10-11

TEL 0 77 23/422 04 MAIL info@wurmhoeringer.at WEB www.wurmhoeringer.at/gasthof.html ÖFFNUNGSZEITEN Di-Do 10.00 bis 24.00 Uhr, Fr 10.00 bis

15.00 Uhr (bei gebuchten Veranstaltungen auch am Abend geöffnet), Sa 10.00 bis 14.00 Uhr, So 9.00 bis 14.00 Uhr 2014 BIER GUIDE


190

OBERÖSTERREICH ALTHEIM · ALTMÜNSTER

Napoleonwirt

Maximilianstube

FASSBIER Wurmhöringer Märzen, Wurmhöringer Römerweg-

Radler, Wurmhöringer Zwickl, Wurmhöringer Kellertrübes FLASCHENBIER Wurmhöringer Leichtes-Landbräu, Wurmhöringer Privat-Pils, WURMI Premium-Märzen, WURMInaturtrüber Zitronenradler, Wurmhöringer Festbock (saisonal) LOKAL Die prächtige Fassade verspricht außen, was die renovierten Gastlokale im Inneren halten. Man kommt in das sehr gepflegte traditionelle Braugasthaus der auf demselben Grundstück befindlichen Brauerei Wurmhöringer (gegründet im Jahr 1652). Gelungene Mischung aus traditionellem Stadtwirtshaus und modern angehauchter Küche – hier werden zum Beispiel Bier-Zwiebelsuppe, Szegedinergulasch mit Bier und Bierkrapferl serviert. Der ehemalige Schalander (Aufenthaltsraum der Brauer) ist nun eine Stube für die besonderen Tage, hier ist Platz für 25 Personen. Weiteres Stüberl: Gambrinus (ein Platz für jeden Anlass, gemütlich feiern mit bis zu 40 Freunden), Gaststube: ca. 120 Sitzplätze, Gastgarten im Arkadenhof: ca. 60 Sitzplätze.

ENGLWIRT d

4950 Altheim, St. Laurenz 37

TEL 0 77 23/423 36 MAIL herzlichst@englwirt.at WEB www.englwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr-Di 9.00 bis 2.00 Uhr, Ruhetage: Mi, Do FASSBIER Raschhofer Classic, saisonal: Raschhofer Bockbier,

Raschhofer Herbstbier

FLASCHENBIER Raschhofer Pils, Raschhofer Hefe Hell, Rasch-

hofer Hefe Dunkel, Raschhofer Zwicklbier, Null Komma Josef LOKAL Bevor man dieses weitläufige, helle Landgasthaus betritt, kommt man durch einen sehr schönen Biergarten. Drinnen warten eine Bar und ein großer Restaurantbereich. Gekocht wird hier mit Bier – etwa rustikal gefüllter Rostbraten mit Zwicklbiersauce und Bratkartoffeln. Jährlich „Innviertler Starkbieranstich“ mit einem Jahresrückblick auf die prägnantesten politischen und gesellschaftlichen Ereignisse des Vorjahres – so ähnlich wie am Nockherberg in München. Leider hat man in letzter Zeit den Eindruck, dass der Englwirt sich lieber der Weinkultur zuwendet. 160 Sitzplätze im Lokal, Saal mit 220 Plätzen, 15 Plätze an der Bar, 120 Sitzplätze im Garten. Q W BIER GUIDE 2014

NAPOLEONWIRT ddd 4950 Altheim, Stadtplatz 33

TEL 0 77 23/422 32 oder 0 67 6/701 43 02 MAIL info@napoleonwirt.at WEB www.napoleonwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi bis So von 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Pils, Raschhofer Zwickl FLASCHENBIER Rieder Weisse Hell, Rieder Weisse Dunkel,

Stiegl Weisse, Rieder Dunkel, Raschhofer Pils, Clausthaler, saisonal: Rieder Weißbier Bock, Original Stieglbock, Raschhofer Bierreise LOKAL Alois und Melanie Schöppl führen ein Haus mit Tradition: Die Chronik ihres Hauses und ehemaligen größten Altheimer Bräuanwesens reicht bis in die erste Hälfte des 17. Jahrhunderts zurück. Teile des Kellers dürften aber deutlich älter sein und könnten aus der Zeit der Gotik stammen – 2012 wurde ein Teil der Gewölbe (in denen früher die Altheimer Brauerei Baumgartner ihre Lagerkeller hatte) der gastronomischen Nutzung zugeführt. Die eigentliche Gaststube ist freundlich mit Lärchenholz gestaltet und verfügt auch über eine gemütliche Stehbar. Und wer im Innenhofgarten-Gastgarten Bier und Innviertler Küche genossen hat, versteht, warum sich schon Napoleon hier wohlgefühlt hat. Die Käsekultur wird vom Wirt besonders hochgehalten – das brachte eine Auszeichnung als Bier&Käse-Lokal des Jahres 2007 ein! 80 Sitzplätze im Lokal, 40 im Kaminzimmer, 35 Plätze im gemütlichen Gewölbekeller, 60 Sitzplätze im Innenhof-Gastgarten, 8 Plätze an der Bar. W R-13 ALTMÜNSTER

MAXIMILIANSTUBE dddd

4814 Altmünster, Maximilianstraße 2 / B3

TEL 0 76 12/878 00 MAIL office@maximilianstube.at WEB www.maximilianstube.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 17.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Eggenberger Zwickl, Monatsbier FLASCHENBIER Dies Irae, Horny Betty, Austrian Amber Ale, Ce-

revinum, Samichlaus, Engelszeller Gregorius, Engelszeller Benno, Rieder Weizenbock, Rieder Dunke Weisse, Eggenberger Hopfenkönig, Eggenberger Doppelbock Dunkel, Urbock 23, Hofstettner Granitbock, Rieder Edelbock, Bier Pur Barley Wine www.bier-guide.net


191

OBERÖSTERREICH

ASPACH · ATTERSEE · ATTNANG-PUCHHEIM

Mostschenke zum Hoangarten

Post-Wirtshaus

LOKAL Ein 200 Jahre altes Traditionsgasthaus in unmittelba-

rer Nachbarschaft zum Schlosspark wurde durch das Zusammenspiel von Bewährtem und Modernem zu neuem Leben erweckt. Kernstück des Lokals ist die historische Gaststube, in der die alte Schank und die Wandgemälde von Franz von Zülow erhalten geblieben sind. Zwar versteht sich das Lokal als Heurigenbetrieb, doch überzeugt ein Blick in die Vitrine gegenüber vom Heurigenbuffet (Schmankerln vom Mangalitza-Schwein!), dass hier eine außergewöhnliche Biervielfalt geboten wird. Wirt Florian Eckmair hat die Erfahrung gemacht, dass besonders ausgefallene Biere wie jene des Brauhauses Gusswerk bei den Gästen gut ankommen. Die Bierkarte mit den korrekten Bierbeschreibungen darf als vorbildlich gelten! 100 Plätze im Lokal, 15 an der Bar.

ASPACH

HOTEL GASTHOF DANZER

ddd

5252 Aspach, Höhnharter Straße 19

TEL 0 77 55/70 66 MAIL info@hotel-danzer.at WEB www.hotel-danzer.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 3.00 Uhr FASSBIER Spezialbier: Gösser Märzen „Braufrisch“ aus dem

Lagertank (Orion-System – das Bier kommt völlig unverfälscht ohne Zusatz von Schankmix, CO2, etc. ins Bierglas und schmeckt wie frisch von der Brauerei. Zipfer Märzen, Weihenstephan Weizen Hell, Aspacher Urbräu; saisonal Gösser Naturradler Zitrone (Sommer), Oktoberbräu (Herbst), Danzer Bräu Hausbier, Danzer Zwickl, Stiegl Goldbräu, Rieder Urecht, Rieder Weisse Hell, Arcobräu Weizen, Wurmhöringer Märzen FLASCHENBIER Weihenstephan Weizen Hell, Weihenstephan Weizen Dunkel, Edelweiß Weizen Dunkel, Wieselburger Stammbräu, Gösser Naturgold, Gösser Märzen, Gösser Naturradler Zitrone, Gösser Naturradler Kräuter, Zipfer Limettenradler, Zipfer Orangenradler, Heineken Pils, Uttendorfer Pils, Zipfer Pils, Desperados, Corona, Schlad-minger Bio Zwickl, saisonal Reininghaus Pils (Frühjahr), Edelweiß Gamsbock (Winter) LOKAL Hotelbar eines netten und sehr preiswerten Seminarhotels – einer der größten Veranstaltungsorte im Innviertel – mit bodenständigem Restaurant und einem großen Wellnessbereich. Auf den drei Kegelbahnen www.bier-guide.net

wurde auch schon das eine oder andere Krügerl Bier ausgespielt. Die Bierstube mit dem Kachelofen wurde 2007 neu gestaltet, das Bier – ebenso wie das Speisenangebot (es gibt z.B. Bierbratl) ist nun noch reichhaltiger. Sehr auffallend ist, wie man sich um die Reinigung der Bierleitungen bemüht. Bis zu 1600 Plätze, Garten: 50, Bar: 250. Q W R-68 ATTERSEE

ZUM HOANGARTEN ddd 4864 Attersee, Palmsdorf 17

TEL 0 76 66/70 03 oder 0699/12 64 41 09, 0676/375 50 51 MAIL volkher.mit.h@gmx.at WEB www.hoangarten.at ÖFFNUNGSZEITEN Fr/Sa/So 16.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Hoangartenbier der Hausbrauerei Kaltenböck, je

nach Saison Kramperlbock, Attergauer Weizen, AtterAle, IPA FLASCHENBIER Hoangartenbier in 0,5 und 2 Literflaschen, Saisonbiere (z.B. Kramperlbock) LOKAL Bäuerliche Idylle pur: Eine kleine, heimelige Braugaststätte, wo Volkher und Herwig Kaltenböck ihre im 300 Jahre alten Bauernhaus gebrauten Bierspezialitäten ausschenken. Gastgarten mit Blick zum Attersee und ins Höllengebirge sowie literarische und musikalische Veranstaltungen. Zum Essen gibt es herzhafte Bauernjausen. Mit dabei ist eine Landwirtschaft, die im Nebenerwerb mit Mutterkuhhaltung, Ackerflächen, Wald in Plenterwirtschaft und Streuobstwiesen genutzt wird. Seit Sommer 2009 wird auf den eigenen Ackerflächen Gerste für das selbstgebraute Bier angebaut. 40 Sitzplätze in der Stube, 70 Plätze im Garten. „Bierige Termine“: 06.12.2013: Bockbieranstich des legendären Kramperlbock; 14.03.2014: Freibieranstich nach Winterpause; 02.05.2014: Maibaum-Setzen mit Spezialbieranstich. ATTNANG-PUCHHEIM

POST-WIRTSHAUS dd

4800 Attnang-Puchheim, Rathausplatz 11

TEL 0 76 74/629 99 MAIL post.wirtshaus@etel.net ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr 8.00 bis 2.00

Uhr, Sa 9.00 bis 2.00 Uhr

2014 BIER GUIDE


192

OBERÖSTERREICH AU/DONAU · BAD GOISERN · BAD ISCHL

K.u.K. Hofbeisl

Dischgu

FASSBIER Zipfer Märzen, Zipfer Urtyp Medium, Zipfer Keller-

bier, Weihenstephaner Hefetrüb, Saisonbiere wie Weihnachtsbock etc. FLASCHENBIER Schlossgold LOKAL Rustikales Wirtshaus, das im ehemaligen Postamt eingerichtet wurde. Wechselnde, mit Bier gekochte Speisen. Regelmäßig Live-Konzerte. 125 Plätze im Lokal, 10 Barsitzplätze, 70 im Schanigarten. E AU/DONAU

BIERTREFF HAUSBOOT d 4332 Au/Donau, Marktstraße 40

TEL 0 72 62/588 98 MAIL elisabeth.mantel@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 16.00 bis 2.00 Uhr, So 9.30 bis 12.00

Uhr und 16.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Kaiser Premium, Stiegl Goldbräu, Hirter Pils, Guin-

ness, saisonal Oktoberbier

FLASCHENBIER Kaiser Märzen Fasstyp, Wieselburger Stamm-

bräu, Corona, Null Komma Josef

LOKAL Großes Bierlokal mit hundertjähriger Tradition. Unter-

schiedliche Bereiche (zum Beispiel für Dart und Billard). 38 Plätze im Lokal, 25 im Saal, 20 an der Bar, 50 im Garten.

BAD GOISERN

DISCHGU

4822 Bad Goisern, Au 12

TEL 0 61 35/83 02 MAIL office@steegwirt.at WEB www.steegwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Hallstatt Bier (extra für den Steegwirt gebraut),

Gösser Märzen, Gösser Stiftsbräu Dunkel, Weihenstephaner, Spezialbiere nach Saison FLASCHENBIER Zipfer Märzen, Weihenstephaner Alkoholfrei, Schlossgold LOKALFamilie Grampelhuber betreibt dort, wo die Traun den Hallstätter See verlässt, quasi am Eingang zur Weltkulturerbe-Region Hallstatt - Dachstein - Salzkammergut, dieses gemütliche und bierige Lokal. Im Flur fällt der große Kasten auf, in dem Stammgäste ihre Bierkrüge einsperren können. Und bei Tisch wird traditionsgemäß Brot und Salz als Willkommen serviert. Dass der Juniorchef Fritz Gramplhuber durch die Obauer-Schule gegangen ist, verspricht feine Speisen. Und man wird nicht enttäuscht. Die herzhafte Küche zeichnet sich durch Kreativität (z.B. Krenfleisch vom Seesaibling) aus, die Spezialität des Hauses ist aber das Bratl in der Rein. 110 Sitzplätze in zwei getrennten Stuben + Veranda, 140 Sitzplätze im Garten. BAD ISCHL

dd

4822 Bad Goisern, Untere Marktstraße 17 TEL 0 61 35/82 38 MAIL lupo55@gmx.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 19.00 bis 2.00 Uhr, So u. Feiertag geschlossen FASSBIER Zipfer Märzen, Hirter Märzen, Guinness, Maisel‘s Weisse, Gösser Naturradler FLASCHENBIER Maisel’s Weisse, Schlossgold LOKALDer Name kommt vom „Dischgu“-tieren, denn dieser Laden mit der langen Bar und den gemütlichen Ecken lädt genau dazu ein. Pop- und Rock-Musik aus den 60er- bis 80er-Jahren, 60 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 10 Sitzplätze im Garten.

BIER GUIDE 2014

STEEGWIRT ddd

K&K HOFBEISL dd

4820 Bad Ischl, Wirerstraße 4

TEL 0 61 32/272 71 MAIL max@kukhofbeisl.com WEB www.kukhofbeisl.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 7.30 bis 4.00 Uhr, So u. Feiertag

10.00 bis 4.00 Uhr

FASSBIER Trumer Pils FLASCHENBIER Trumer Weizen, Clausthaler LOKALSeit 1985 eine der schönsten Bars des Salzkammer-

guts: „Wenn einer von K&K erzählt, mit einem Lächeln auf seinen Lippen, dann hat er den Charme dieser Bar erlebt“. Sehr aufmerksames Service, sehr angenehme Stimmung – und bis spät in die Nacht gibt es etwas zu essen. 90 Plätze im Lokal, 25 an zwei Bars.

www.bier-guide.net


193

OBERÖSTERREICH

BAD LEONFELDEN · BAD SCHALLERBACH

Leonfeldner-Hof

Grünes Türl

FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner Tradition oder Wei-

BAD LEONFELDEN

LEONFELDNER-HOF

Parzer Wirt

dd

4190 Bad Leonfelden, Hauptplatz 8

TEL 0 72 13/63 01 MAIL info@leonfeldner-hof.at WEB www.leonfeldner-hof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 8.00 bis 24.00 FASSBIER Gösser (Tank), Gösser Zwickl FLASCHENBIER Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold LOKAL Gediegene Gastlichkeit und ein behagliches Ambien-

te sind die auffälligsten Merkmale des am Hauptplatz gelegenen Leonfeldner-Hofes. Der besondere Stolz des Wirts ist die Schankanlage: Als einziger Wirt in der Region zapft er das Gösser „braufrisch“ aus dem Tank. 300 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 50 Sitzplätze im Garten. R-42

BAD SCHALLERBACH

zen – je nach Saison

FLASCHENBIER Grieskirchner Export Hell, Grieskirchner Export

Dunkel, Grieskirchner Leichtes, Grieskirchner Weizen Hefe, Grieskirchner Weizen Dunkel, Clausthaler Classic, Clausthaler extra herb LOKAL Alter Vierkanthof mit schönem Gewölberestaurant und – wenn man übers Wochenende bleiben möchte – Komfortzimmern im Herzen von Bad Schallerbach. 135 Plätze, Garten: 100 Plätze. Q W R-40

HOTEL STADT WIEN dd

4701 Bad Schallerbach, Badstraße 8

TEL 0 72 49/481 09 MAIL aschauer@hotelstadtwien.at WEB www.hotelstadtwien.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Grieskirchener Pils FLASCHENBIER Hirter Bier, Schneider Weisse (Hefeweizenbier),

Franziskaner Hefe-Weissbier Hell, Grieskirchner Jörger Weisse, Grieskirchner Pils, Budweiser, Grieskirchner Dunkle Export, Zipfer Medium, Clausthaler LOKAL Neubau in zentraler Lage in Bad Schallerbach – im Foyer gibt es eine Hotelbar, die einem modern gestalteten Café-Restaurant gleicht. Mediterranes Flair durch viele Pflanzen im Café und im Schanigarten, der von Oleandern und Palmen eingegrenzt ist. Verfeinerte Wiener Küche. 120 Plätze im Lokal, 15 an der Bar, 60 im Garten.

PARZER WIRT

4701 Bad Schallerbach, Schönauerstraße 43

TEL 0 72 49/480 46 01 MAIL parzerwirt@village-net.at WEB www.parzerwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 10.00 bis 24.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Gösser, Zipfer Kellerbier, Gösser Zwickl, Starobrno,

GRÜNES TÜRL

4701 Bad Schallerbach, Gebersdorf 1

TEL 0 72 49/481 63-0 MAIL hotel@gruenes-tuerl.at WEB www.gruenes-tuerl.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 22.00 Uhr www.bier-guide.net

Edelweiss, Wieselburger Spezial, Oktoberbräu und Festbock je nach Saison FLASCHENBIER Zipfer Medium, Gösser Stiftsbräu, Schlossgold, Edelweiss Alkoholfrei LOKAL Gutbürgerliches Traditionsgasthaus – seit 100 Jahren in Familienbesitz und 2004 vorsichtig renoviert. Der Wirt Ernst Roithmeir hat für jeden Gast ein Späßchen über. 140 Sitzplätze, 15 Plätze an der Bar, 70 im Garten. 2014 BIER GUIDE


194

OBERÖSTERREICH BRAUNAU · EFERDING · EGGELSBERG

Brauhaus Bogner Braunau

Schnaitl Stadtgasthaus

BRAUNAU

BRAUHAUS BOGNER BRAUNAU/HASELBACH dddd 5280 Braunau, Haselbach 22

TEL 0 77 22/223 58 und 0 66 4/440 03 33 MAIL hb.bogner@aon.at WEB www.hausbrauerei-bogner.at ÖFFNUNGSZEITEN Ab März: Di-So ganztägig geöffnet, Mo ge-

schlossen. Winter: November bis Februar: Mi-Fr 11.00 bis 23.00, Sa 10.00 bis 2.00 Uhr, So 10.00 bis 22.00 Uhr, Mo & Di Ruhetag FASSBIER Augustiner Bräu Mülln, Haselbacher Zwickl, Haselbacher Urbock, Bogner-Weisse, Bogner Leichte Weisse Hell und Dunkel, Bogner Zwicklbier, Johann Dunkel, Bockbiere nach Saison. Das Bier zur Landesausstellung 2012 in Braunau wurde eigens eingebraut: „Wittelsbacher Weiße“ & Sissi-Bier, Irish AMBER im Degustationsglas FLASCHENBIER Bogner-Weisse und Raschhofer Hopfenstangerl. Künftig werden alle Biere der BIERREGION Innviertel (Schnaitl Dunkel, Uttendorfer Pils, Wurmhöringer Pils, Baumgartner Pils, Engelszeller Trapistenbier sowie Rieder Bügerl, Rieder Honigbier und Rieder Porter angeboten. LOKAL 150 Jahre altes Brauwirtshaus der längst geschlossenen Stechl-Brauerei, das mehr als 18 Jahre leer gestanden ist. Helmut Bogner hat hier die 15-hl-Brauanlage des ehemaligen Salzburger Amadeus Bräu installiert und eine sehr bierige Einrichtung geschaffen, vergleichbar vielleicht am ehesten mit dem Wochinger Bräu in Traunstein. Speisen nach Innviertler und bayerischer Tradition, zum Bier passend und mit Bier gekocht. 190 Sitzplätze im Lokal, 250 Plätze im Saal, 250 Sitzplätze im Garten.

S‘BUDWEISER dd

5280 Braunau, Stadtplatz 33

TEL 0 69 9/10 33 93 21 MAIL eva.kolnhofer@tele2.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 17.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 15.00 bis

3.00 Uhr, So Ruhetag FASSBIER Budweiser Budvar, Pilsner Urquell, Velkopopovický Kozel FLASCHENBIER Budweiser Budvar, Pilsner Urquell, Staropramen, Velkopopovický Kozel, Beck‘s, Franziskaner Weizen LOKAL Kleine tschechische Themen-Bar im AXA-Durchgang BIER GUIDE 2014

Gössnitzer

am Hauptplatz. Sehr bemühte Bedienung, 40 Plätze, 12 an der Bar, 25 im Schanigarten auf dem Hauptplatz.

SCHNAITL STADTGASTHAUS dd 5280 Braunau, Theatergasse 1-3

TEL 0 77 22/632 63 MAIL schnaitl-stadtgasthaus@gmx.at WEB www.schnaitl-braunau.com ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Schnaitl Original, Schnaitl Pils de Luxe, Schnaitl

Naturtrüb, Schnaitl Dunkel, Bayern Weisse hell

FLASCHENBIER Schnaitl Festbock, Bayern Weisse dunkel,

Franziskaner alkoholfrei, Schneider Leichte Weisse, Clausthaler LOKAL Moderne Interpretation eines Gasthauses – traditionelle Elemente sind sehr gut mit moderner Innenarchitektur und Möblierung verbunden. Regionale Küche mit Schnaitls Braumeisterpfandl, Vogerlsalat, Innviertler Knödelteller, Schafskäse im Speckmantel, aber auch einige exotischere Angebote. 170 Plätze im Lokal, 30 an der Bar, 200 im Gastgarten. EFERDING

ZUM GOLDENEN KREUZ – GASTHOF KREUZMAYR d 4070 Eferding, Schmiedgasse 29

TEL 0 72 72/41 42 MAIL info@gasthof-kreuzmayr.at WEB www.gasthof-kreuzmayr.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 6.30 bis 22.00 Uhr FASSBIER Stiegl, Eggenberg, König Ludwig Hefeweizen FLASCHENBIER Eggenberg Birell, König Ludwig Dunkel, König

Ludwig Weissbier Alkoholfrei

LOKALDer Gasthof Kreuzmayr im Herzen von Eferding ist seit

2009 unter neuer Leitung. 140 Sitzplätze im Lokal, 70 Sitzplätze im Garten. R-41

EGGELSBERG

GÖSSNITZER ddd

5142 Eggelsberg, Salzburgerstraße 15

TEL 0 77 48/23 46 MAIL laurum@gmx.at WEB www.amphicles.net

www.bier-guide.net


196

OBERÖSTERREICH EGGELSBERG · FELDKIRCHEN AN DER DONAU

Schnaitl Braugasthof Gundertshausen

Gasthaus Schlagerwirt

ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 14.00 und 17.00 bis 23.00

Uhr, Di & Mi Ruhetag FASSBIER Privatbrauerei Schnaitl Florian, Privatbrauerei Raschhofer Altheim „Hopfenstangerl“ Pils FLASCHENBIER Uttendorfer Brauerei Pils, Privatbrauerei Schnaitl Pils, Privatbrauerei Schnaitl Dunkel Vollbier, Grünbacher Altweizen Dunkel, Grünbacher „Benno Scharl“ Braumeister Weizen, Grünbacher Green Flash, Grünbacher Prinzen Bock Starkbier LOKAL Schönes Lokal mit 400 Jahre alter Stube und einer jungen Philosophie: Bier ist ein wesentlicher Geschmacksverstärker in den Saucen zu Braten und Schweinespezialitäten (Galloway-Rind und Turopolje-Schwein, nur heimisches Wild und Fisch). Im Herbst gibt‘s immer Hopfeneis aus hausgemachtem Hopfensirup. Sensationell sind aber die hausgemachten Käse: Im Bierkäse verarbeitet Bernhard Gössnitzer das Schnaitl Dunkel. Mozzarella bereitet er aus ganz frischer Kuhmilch, welche sofort verarbeitet wird – keine Idee von jenen Mozarellas, die im Mund wie essbarer Kunststoff wirken. Außerdem gibt es Ziegenkäse, Gervais und sogar einen Tiroler Graukäse. Dazu wird hausgebackenes Biertreberbrot gereicht. 60 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 60 Sitzplätze im Garten. W E

SCHNAITL BRAUGASTHOF GUNDERTSHAUSEN ddd

5142 Eggelsberg, Gundertshausen 37

TEL 0 77 48/207 01 MAIL braugasthof@schnaitl.at WEB www.braugasthof-schnaitl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr (kleine Karte

von 14.30 bis 18.00 Uhr), Sonn- und Feiertag durchgehend warme Küche bis 20.00 Uhr. In den Wintermonaten sind Freitag und Samstag Ruhetage. FASSBIER Schnaitl Original, Schnaitl Florian, Schnaitl Radler Naturtrüb, Schnaitl Dunkel, Schnaitl Naturtrüb, Schnaitl Festbock (saisonal), Bayern Weisse Hell, Schnaitl Maibock (saisonal) FLASCHENBIER Schnaitl „Pils de Luxe“, Bayern Weisse Dunkel, Clausthaler, Rieder Weisse Alkoholfrei. Biershop: Schnaitl Original, Schnaitl Radler Naturtrüb, Schnaitl Dunkel, Schnaitl Festbock (saisonal), Bayern Weisse Hell, Schnaitl Dunkel, Bayern Weisse Hell, Schnaitl Maibock (saisonal), „Stille Nacht “ Festtagsbier (saisonal), BIER GUIDE 2014

Flaschenbiere diverser Kleinbrauereien: Brauerei Gußwerk, Schwarzbräu, Gratzer, Bierzauberei u.v.m. sowie Biere der Bierregion Innviertel LOKAL Dort, wo die Bierstraße die Salzstraße an einem Kreisverkehr mit Kapelle kreuzt, befindet sich direkt neben der Privatbrauerei Schnaitl der brauereieigene Braugasthof, der von der Schwester des Bräus geführt wird. Elisabeth Schnaitl ist eine tolle Gastgeberin, zapft perfekt und hat das Haus zu einem vorbildlichen Bräuwirt gemacht: Der große Saal wurde zu einer (besonders mittags) gut besuchten Wirtsstube umgebaut – und eine große Bar lädt zur Bierverkostung unter einer Sudpfanne. Die Karte mit den hausgemachten Speisen bietet auch Bieriges wie z.B. Weißbierschaumsuppe, Schnaitl Biergulasch, Dunkel-Bier-Bratl (an Sonn- und Feiertagen) und eine Dessertvariation „Hopfen & Malz“. Der Schnaitl Braugasthof lockt auch mit Brauereibesichtigungen mit anschließender Bierverkostung – und wer zu ausgiebig verkostet hat, kann auch gleich in einem der renovierten Fremdenzimmer (ausgestattet mit liebevoll restaurierten Bauernmöbeln und bierigen Fototapeten) übernachten. 70 Sitzplätze im Saal, 50 unter dem historischen Brauerei-Bild in der Florian Stubm (Raucher), 25 im Wirzinger Stüberl, 100 im Gastgarten. R-15 FELDKIRCHEN AN DER DONAU

GASTHAUS SCHLAGERWIRT

4101 Feldkirchen an der Donau, Oberwallsee 12

TEL 0 72 33/72 20 MAIL gasthaus@schlagerwirt.at WEB www.schlagerwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Donnerstag bis Sonntag & Feiertage geöff-

net. Im Juli und August auch Montag und Dienstag geöffnet, Mittwoch Ruhetag. Winterpause: 24. Dezember bis 5. Februar, Betriebsurlaub 2. Woche im Juli FASSBIER Grieskirchner Export Hell, Hofstettner Granitbier, Oktoberbräu (saisonal) FLASCHENBIER Neufeldner Biobier „s`Zwickl“, Paulaner Weizenbier, Clausthaler, Grieskirchner „Das Leichte“, saisonal: Grieskirchner Festbock, Hofstettner Bockbier LOKAL Gutbürgerliches Gasthaus am Eingang zum Naturschutzgebiet Pesenbachtal, das in 11. Generation von derselben Familie geführt wird. Traditionelle Hausmannskost (weitum bekannt für den Schweinsbraten aus dem Holzofen), www.bier-guide.net


197

OBERÖSTERREICH

FRANKENMARKT · FRANKING · FREINBERG

Gasthaus Weissl-Ober

Weinbeisser

Auszeichnung mit der „Wildbretplakette“ für besondere Wildküche (nur Wild aus heimischem Revier). Angeschlossener Bauernhof – viele Produkte aus der eigenen Landwirtschaft – eigene Hofkäserei, Speck, Fleisch, Most, Obstsäfte, Schnäpse. 80 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 120 Sitzplätze im Garten. Mitglied/Auszeichnungen: Donausteig Wanderwirt, AMA Gastrosiegel „Kulinarisches Erbe Österreich“, Slow Food, Mühlviertel pur, GUUTE Wirt (Küche frei von Geschmacksverstärkern). W E FRANKENMARKT

GASTHAUS WEISSL-OBER d 4890 Frankenmarkt, Hauptstraße 71

TEL 076 84/63 56 MAIL barcuba@aon.at WEB www.barcuba.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So 9.00 bis 13.00

Uhr, Mo Ruhetag, weitere Öffnungszeiten auf Anfrage FASSBIER Bräu am Berg Märzen, Zipfer Märzen FLASCHENBIER Bräu am Berg Hefeweizen, Pils u. Festbock, Zipfer Märzen, Edelweiss Hefetrüb Weißbier, Edelweiss Weißbier Dunkel, Schlossgold Alkoholfrei, Clausthaler, Zipfer Zitronenradler, Zipfer Limettenradler, Gösser Naturradler LOKAL Uriger und unverfälschter Dorfgasthof mit gutbürgerlicher Küche in zentraler Lage. Sehr freundliche Wirtsleute und eine Stammtischrunde, bei der auch Fremde Anschluss finden. Gemütlicher Gastgarten im Hof. R-6 FRANKING

MOORHOF ddd

5131 Franking, Dorfibm 2

TEL 0 62 77/81 88 oder 82 01 MAIL landhotel@moorhof.com WEB www.moorhof.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 22.00 Uhr

www.bier-guide.net

FASSBIER Schnaitl Premium/Pils/Dunkel FLASCHENBIER Stiegl, Wieninger Hefeweißbier Hell und Dunkel,

Clausthaler

LOKAL Dieses Viersternehotel hat sich der Gesundheit ver-

schrieben. Das zeigt auch die mit vegetarischen und Vollwertgerichten garnierte Speisekarte. Die Spezialität ist aber der im Keller eingerichtete Badebereich. Hier kann man im Bier der Schnaitl-Brauerei baden, was auf die Haut und den Stoffwechsel anregend wirkt – ein Bierbade-Wochenende gibt es zum Pauschalpreis von 229 Euro, Biermenü inklusive. Auch sonst wird Bier in der Küche fleißig eingesetzt: Hefesuppe, Broccoli in Bierbackteig, Schweinefilet in Paprika-Bier-Sauce, „Bieramisu“. 120 Plätze, Bar: 15 Plätze, Garten: 90 Plätze. W R-54

FREINBERG

WEINBEISSER dd 4785 Freinberg 2

TEL 0 77 13/81 04 MAIL weinbeisser@utanet.at WEB www.freinberg.at/weinbeisser ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 10.00 bis 24.00 Uhr, durchgend war-

me Küche, Mo Ruhetag

FASSBIER Baumgartner Märzen, Baumgartner Garten Radler,

Baumgartner Zwickl, Baumgartner Urbier

FLASCHENBIER Baumgartner Doppelmalz, Schlossgold, Erdinger

Urweisse, Erdinger Weisse Hell, Erdinger Weisse Dunkel, Erdinger Alkoholfrei LOKAL Ein ehemaliges Stallgebäude lockt mit bodenständiger, deftiger Küche (hausgemachte Blut- und Leberwürste, vielerlei gefüllte Knödel, begleitet von saftigem Kraut und knackigen Salaten) und einer reichen bayerischösterreichischen Bierauswahl Gäste aus Passau nach Oberösterreich. Sehr familienfreundlich. Jährliches Maibaumkraxeln mit rund 3000 Besuchern, Humorator-Doppelbockanstich der Brauerei Hacklberg. 200 Sitzplätze im Lokal, 600 Sitzplätze im Biergarten, 15 an der Bar. W

2014 BIER GUIDE


198

OBERÖSTERREICH FREINBERG · FREISTADT

Wirth Z’Hareth

Foxis Schlosstaverne

WIRTH Z’HARETH dd

4785 Freinberg, Hareth 15 TEL 0 77 13/81 15-0 MAIL wirth.hareth@aon.at WEB www.hareth.com ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 10.00 bis 24.00 Uhr (November bis März sind Montag und Dienstag Ruhetag) FASSBIER Baumgartner Märzen, Salzburger Stiegl Goldbräu, Paracelsus Zwickl Bio, Hefe Weißbier, Radler FLASCHENBIER Baumgartner Pils, Uttendorfer Pils, Baumgartner Doppelmalz Dunkel, Grieskirchner Dunkles, Innstadt Weißbier, Andorfer Weißbier, Andorfer Weißbier Leicht, Edelweiss Weißbier Dunkel, Edelweiss Weißbier Alkoholfrei, Stift Engelszell Trappistenbier Gregorius, Gösser Natur Radler, Clausthaler LOKAL Dieser Innviertler Gasthof besteht seit ca. 1870 und ist seit 1931 im Besitz der Familie Wirth, mehrfach ausgezeichnet als „Oberösterreichischer Biergarten des Jahres“. Jährlich wird hier eine Hopfenprinzessin gewählt. Als Besonderheit vorgesehen hat Hubert Wirth einen Bierkochkurs für Männer. Und er ist überzeugt: „Die perfekte Bierpflege hängt nicht allein von der Kunst des Zapfens ab. Auch die Lagerung, die richtige Kühlung und die richtige Gläserwahl und Vorbereitung sind entscheidend!“ 70 + 70 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, 150 Sitzplätze im Garten.

FREISTADT

FOXIS SCHLOSSTAVERNE ddddd 4240 Freistadt, Hauptplatz 11

TEL 0 79 42/739 30 MAIL foxi-schlosstaverne@aon.at WEB www.foxi-schlosstaverne.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 bis

24.00 Uhr, Di und Mi Ruhetag

FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk, Freistädter Medium,

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

BIER GUIDE 2014

Freistädter Bio Zwickl, Freistädter Dunkles, Freistädter Rotschopf, Neufeldner Bio Zwickl, Hofstettner Granitbier, Hirter Morchel, Guinness, Andechser Weißbier, Schottisches IPA Brew Dog Brauerei und im Sommer Belgisches Fruitbeer FLASCHENBIER Freistädter Dunkel, Freistädter Rotschopf, Elexier, Schlägler Roggenbier, Hofstetter Kübelbier, Neufeldner Hopferl, Neufeldner Bio Weizen, Kaltenhausen: Maronibier und Kellerbier, Bier.pur.Edition, Gusswerk: Horny-Betty, Bio-Nicobar, Cerevinum, Dies Irae, Chili Hotbeer Forstner Brauerei, Trapistenbier Gregorius, Schneider Weisse, Hopfenweisse, Aventinus, Brauerei Schönram: Weizenbier Bavaria Best IPA und Imperial Stout, Brauerei Camba Bavaria: Camba Bourbon, Eric`s Stout, Eric`s IPA, Brown Ale, Wilderer Weisse und Camba Dunkel, Schlenkerle, Altenmünster Weisse, Hacker Weisse, Desperado, Corsendonk Agnus, Chimay blue, www.bier-guide.net


199

OBERÖSTERREICH FREISTADT

Freistädter Brauhaus

Goldener Adler

Rolles blond, Chouffle Houblon, Liefmans Fruit, Lindeman Kriek Fruit, Evensong Ale, Samuel Smith Brown Ale und Oatmeal, Meantime Choco und Coffee, Lost Dog LOKAL Nicht gerade das, was man von einer Schlosstaverne erwartet: Hier gehen weder Rittersleut‘ noch der Hochadel aus und ein – stattdessen tun das die selbstbewussten Bürger von Freistadt. Das hintere Zimmer scheint irgendwie das Wohnzimmer der Stadt zu sein. Im Barraum ist die Stimmung etwas laut. Das Bierangebot wurde in einer eigenen Bierzeitung auf über 100 Sorten verschiedenste Biere aufgestockt (auf der Website www.foxi-schlosstaverne.at unter Getränke/ Bierzeitung). Auf der Tageskarte finden sich verschiedene Bierspeisen wie Guinnessgulasch, Biersuppe, Bierbraten usw. Diverse Veranstaltungen wie Bierfest, Bierverkostungen, Weizenbierfrühschoppen am ersten Donnerstag im August mit Lifemusik, Bierfestival im September am Hauptplatz (Heuer Mühlviertler und Böhmische Biere). Grund für die Auszeichnung als Oberösterreichs Bierlokal des Jahres 2011: In Zusammenarbeit mit dem ersten Biersommelier-Weltmeister Karl Schiffner werden auch rare Bierspezialitäten angeboten – plus einer Auswahl interessanter Whiskys. Neu gestaltet wurde der Gastgarten vor dem Haus am Hauptplatz. Der Gastgarten im Schlosshof ist überdacht und mit Heizstrahlern ausgestattet, sodass auch an kühleren Tagen ein Sitzen mit Blick auf die Altstadt möglich ist. 90 Plätze im Lokal, 15 an der Bar, 40 im Garten. Q W

FREISTÄDTER BRAUHAUS dddd 4240 Freistadt, Brauhausstraße 2

TEL 0 79 42/727 72 MAIL brauhaus@freistaedter-bier.at WEB www.freistaedter-bier.at/brauhaus ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Ratsherrn Premium, Midium, Bio Zwickl, Junghop-

www.bier-guide.net

fenpils, Zwickl-Radler naturtrüb, saisonale Sonderbiere wie das Oktoberbier, Böck’l oder das Elixier FLASCHENBIER Freistädter März‘n, Dunk‘l, Rotschopf, Elixier (Jahrgangsbock), Franziskaner Dunkel, Franziskaner Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Die Braucommune hat in ihrem historischen Gebäude eine Braugaststätte eingerichtet, die der großen Tradition würdig ist: Sehr kompetentes Personal, ideenreiche Küche und zusätzlich zu den Freistädter Bieren immer wieder auch Gastbiere anderer Mühlviertler Brauer. Neu: ein begehbarer Bierhumidor mit über 100 Biersorten aus aller Welt! Das BRAUHAUS bietet Platz für bis zu 300 Gäste (1 große Bierstube, 2 Extraräume, 1 Braukeller, Seminarräume) und weitere 200 Sitzplätze im Biergarten im Innenhof, Spielplatz und Spielzimmer. W E

GOLDENER ADLER dd 4240 Freistadt, Salzgasse 1

TEL 0 79 42/721 12 MAIL goldener.adler@hotels-freistadt.at WEB www.hotels-freistadt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk Medium, Bio Zwickel FLASCHENBIER Böck‘l (saisional), Rotschopf, Junghopfenpils,

Dunk‘l, Edelweiss Hefe (hell und dunkel), Clausthaler

LOKAL Die ehemalige Weißbierbrauerei (erbaut ca. 1350, als

Brauerei in Betrieb bis 1777) ist schon seit 1806 und nunmehr in der 6. Generation in Familienbesitz. Das Hotel Goldener Adler ist Mitglied der Mühlviertler Bierwirte und bietet Bierseminare, Bierkulinarien und verschiedene Arrangements wie zum Beispiel ein dreigängiges bzw. fünf gängiges Menü mit entsprechenden Bieren zur Verkostung und als Einführung ein Kurzreferat über die Brautradition in Freistadt. A la carte gibt es Mühlviertler Bierschnitzel, Böhmisches Bierfleisch, Böhmisches Biergulasch, Bierrostbraten „Mälzerin“, Scholle

2014 BIER GUIDE


200

OBERÖSTERREICH FREISTADT · GMUNDEN

Vis à Vis

Brauhaus Gmunden

in Bierteig und Biertiramisu. Gaststube mit viel Holz rustikal eingerichtet, im Stüberl schöne alte Gewölbe. Die Liebe zum Bier geht hier so weit, dass im Wellnessbereich zwischen den Sauna-Aufgüssen Bier serviert wird. 160 Sitzplätze im Lokal, Garten: 120 Plätze. W E R-37

VIS À VIS – GASTHAUS & MEHR ddd 4240 Freistadt, Salzgasse 13

TEL 0 79 42/742 93 MAIL feiern@gasthaus-visavis.at WEB www.gasthaus-visavis.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Fr 11.00 bis 14.00 Uhr und 16.00 bis

24.00 Uhr, Sa 17.00 bis 2.00 Uhr

FASSBIER Freistädter Ratsherrn, Freistädter Biozwickl, Frei-

städter Midium, König Ludwig Weissbier

Grünberg am See

23.00 Uhr, So 8.00 bis 15.00 Uhr, Montag Ruhetag

FASSBIER Eggenberger Hopfenkönig FLASCHENBIER Eggenberger Naturtrüb, Eggenberger Medium,

Birell Alkoholfrei, König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weißbier, Erdinger Weißbier Hell, Erdinger Weißbier Dunkel LOKAL Etwa 1 km vom Stadtzentrum entfernt, direkt an der Romantikstraße, liegt der „Engelhof“. Mit dem letzen Umbau (März 2007) und der Schaffung eines neuen Bar Bereichs mit Umgestaltung des „Stüberls“ ist der „Engelhof“ jetzt Gmunden’s erstes NichtraucherRestaurant mit exklusivem Raucher-Bereich und angeschlossener Bar. Nichtraucher-Restaurant (Speisezimmer 40 Plätze, Gastzimmer 30 Plätze, Veranda 25 Plätze), Raucherbereich (Stüberl 25 Plätze, Bar 10 Plätze), Gastgarten 70 Plätze.

FLASCHENBIER Franziskaner, wechselnde Spezialitäten LOKAL Ein wirklich netter Treffpunkt beim Kulturzentrum Salz-

hof – hinter der Bar servieren die Wirtsleute selber. Erlebnisbierbrunnen zum Selberzapfen. Bierkochkurs. 40 Sitzplätze im Wintergarten, 40 im Barbereich, 15 direkt an der Bar, 45 im Garten.

GMUNDEN

BRAUHAUS GMUNDEN dd

4810 Gmunden, Druckereistraße 12

TEL 0 76 12/64 15 10 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER SEP-Bier (von Stiegl), Stiegl Pils, Edelweiss, Fran-

ziskaner Weizen

FLASCHENBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Braukunst LOKAL Auch wenn es den Anschein erweckt, ist das Brauhaus

keine Brauerei, sondern ein hübsch gemachtes Bierwirtshaus mit Indoor-Biergarten – besonderes Bemühen um die Bierpflege. Jeden Donnerstag Live-Musik. 200 Plätze, 30 an der Bar, 50 im Indoor-Biergarten.

GASTHOF ENGELHOF

4810 Gmunden, Engelhofstraße 1

TEL 0 76 12/648 92 MAIL bergthaler@engelhof.at WEB www.engelhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 8.00 bis 15.00 Uhr und 18.00 bis BIER GUIDE 2014

GRÜNBERG AM SEE ddd

4810 Gmunden, Traunsteinstraße 109

TEL 0 76 12/777 00 MAIL hotel@gruenberg.at WEB www.gruenberg.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 7.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Eggenberger Hopfenkönig, Stiegl Weisse, Stiegl Pa-

racelsus Zwickl

FLASCHENBIER Hirter Morchl, Hirter Pils, Rieder Weisse, Stiegl www.bier-guide.net


201

OBERÖSTERREICH

GMUNDEN · GRIESKIRCHEN

Seehotel Schwan

Sport Weisse AF, Eggenberger Medium, Clausthaler

LOKAL Franz Pernkopf ist Bierzapfmeister und führt mit sei-

ner Frau Ingrid, die auch als Kochbuchautorin über die Region hinaus bekannt geworden ist, ein sehr bierorientiertes Hotel-Restaurant – viele Gäste kommen einfach auf ein Bier, das sie auf der Seeterrasse mit Blick auf Schloß Orth genießen. Andere nützen es aus, dass auf der Karte stets zwei oder drei Biergerichte stehen – und dass auch am späteren Abend noch freundliches Personal ein perfekt gezapftes Bier serviert. 220 Sitzplätze, 12 an der Bar, Garten: 150 Sitzplätze. W R-50

SEEHOTEL SCHWAN

dd

4810 Gmunden, Rathausplatz 8 TEL 0 76 12/633 91 MAIL noestlingerschwan@direkt.at WEB www.seehotel-schwan.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 7.00 bis 24.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Zipfer Märzen, Eggenberger Hopfenkönig, Eggenberger Classic FLASCHENBIER Erdinger Weißbier Hell und Dunkel, König Ludwig Dunkel, Eggenberger Hopfenkönig, Eggenberger Radler, Eggenberger Birell LOKAL Mit herrlichem Panoramablick über den Traunsee und auf das Höllengebirge, direkt im Zentrum von Gmunden am Rathausplatz gelegen. Ausgezeichnete Bierpflege und Schankkultur. Bierjause (kalte gemischte Jause mit warmen faschierten Laibchen), Käse aus der Gmundner Molkerei. 210 Sitzplätze, kleine Bar, 100 im Garten. Q E R-45 GRIESKIRCHEN

’S OFENLOCH d

4710 Grieskirchen, Am Rossmarkt 21

TEL 0 72 48/661 38 MAIL office@manglburg.at WEB www.ofenloch-grieskirchen.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa ab 16. 00 Uhr FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner Stadtbräu, Gries-

kirchner Weiße – saisonal Grieskirchner Bock

FLASCHENBIER Corona, Clausthaler LOKAL Das außergewöhnliche Ambiente des Lokals, stark

geprägt durch das Gewölbe, verleitet so manchen Gast zum längeren Verweilen. Die Karte bietet Erdäpfelspe-

www.bier-guide.net

zialitäten in allen Variationen und viele Speisen mit mexikanischem Einschlag. 70 Sitzplätze, 50 an der Bar, 100 im Garten.

TUBA d

4710 Grieskirchen, Manglburg 13

TEL 0 72 48/642 00 MAIL office@manglburg.at WEB www.manglburg.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis

2.00 Uhr

FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner 2010-er, Gries-

kirchner Weizen Hell

FLASCHENBIER Grieskirchner Dunkel, Clausthaler LOKAL Gemütliches Lokal, in dem man häufig Mitglieder der

rührigen Gambrinus Bruderschaft von Grieskirchen antreffen kann – sie hält hier auch einmal im Monat ihr Stammtischtreffen ab. Jeden Donnerstag Schnitzeltag. 80 Sitzplätze, 40 an der Bar, 80 im Garten.

WALDSCHÄNKE dd

4710 Grieskirchen, Kickendorf 15

TEL 0 72 48/623 08 MAIL waldschaenke@utanet.at WEB www.waldschaenke.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Do-Fr 18.00 bis 24.00 Uhr, Sa 11.30 bis

14.30 Uhr und 18.00 bis 24.00 Uhr, So 11.30 bis 15.30 Uhr FASSBIER Grieskirchner Pils, saisonal Grieskirchner Bock FLASCHENBIER Grieskirchner Export, Gösser, Zipfer, Jörger Weiße Hell und Dunkel, saisonal Grieskirchner Bock LOKAL Die Waldschänke war lang ein einfaches Wirtshaus, das von Wanderern aus Grieskirchen gern aufgesucht wurde. Als Heinrich Grabmer das Haus 1990 übernahm, wurde behutsam renoviert und viel in die Schulung des Personals investiert. 15 Gault-Millau-Punkte sind ihm stets sicher, manche Gäste loben vor allem die Weinkarte, aber Herr Grabmer wäre kein Grieskirchner Patriot, wenn er nicht das heimische Bier in Ehren hielte. So gibt es Gäste, die auch nur schnell auf ein Bier vorbeikommen – und den Wiesengarten am Waldrand genießen, wo es zünftige Bieranstiche gibt. Auf der Karte finden sich immer wieder bierige Kreationen – vom Schwarzbiersaftl, das die Fleischspeisen schmackhaft 2014 BIER GUIDE


202

OBERÖSTERREICH GRIESKIRCHEN · GROSSRAMING

Zweimüller - Gasthof zum goldenen Kreuz

Braupub Rubinica

macht, bis hin zu Pils-Crèmes als Dessert. 50 Plätze im Lokal, 80 im Garten. W E

GROSSRAMING

ZWEIMÜLLER ddd

4710 Grieskirchen, Stadtplatz 4

TEL 0 72 48/622 26 MAIL zweimueller@vitalwelt.at WEB www.vitalwelt.at/zweimueller ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis 14.00 und 17.00 Uhr bis „die

Lichter ausgehen“, So 9.00 bis 14.00 Uhr

FASSBIER Grieskirchner Zwickl, Pils, Hefeweizen, Jubiläums-

bier, saisonal: Festbock

FLASCHENBIER Beer Up (glutenfrei), Grieskirchner Export Dun-

kel, Clausthaler

LOKAL Gutbürgerliches Gasthaus am Stadtplatz, errichtet 1604

von Gundacker von Pollheim. Der Gasthof Zweimüller wurde in den letzten Jahren toll herausgeputzt, die Einrichtung und die Zimmer erneuert. Das Lokal ist zugleich ein gut gehendes Speiserestaurant geworden, ohne an Gemütlichkeit eingebüßt zu haben, man trifft sich am Sonntag nach der Heiligen Messe zum Frühschoppen, trinkt ein gepflegtes Bier und isst ein paar Würstel, somit werden Freundschaften gehalten und Feindschaften vermieden. Ca. 200 Sitzplätze im Lokal, 20 an der Bar, Teilweise überdachter Garten: 70 Plätze. E R-18

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

BIER GUIDE 2014

BRAUPUB RUBINICA ddd 4463 Großraming, Mitterweg 19

TEL 0 72 54/706 00 oder 0 664/511 60 99 MAIL schweiger@grossraming.net ÖFFNUNGSZEITEN Di–So ab 16.00 Uhr FASSBIER Stiegl Paracelsus Zwickl, Stiegl Goldbräu, Stiegl

Weisse, Hirter 1270/Morchl, Guinness (Surger), Franziskaner Hefe Dunkel, jeweils ein Monatsbier (im Dezember z.B. Stiegl Bock) FLASCHENBIER Zipfer Urtyp Medium, Corona, Weihenstephaner Hefeweißbier Alkoholfrei, Gösser Naturgold LOKAL Rubinica ist der historische Name von Großraming und heißt eigentlich Fischbach. Peter Schweiger, ein gelernter Optiker, braut zwar noch nicht selber, hat aber hier das Bierlokal mit der größten Auswahl weit und breit im Jahre 2003 in ein ehemaliges Sportlerheim eingebaut. Als Mitglied der „Kampagne für Gutes Bier“ (KGB), hat er seine Gäste dazu erzogen, nicht einfach „ein Bier“ zu bestellen, sondern gezielt nach Sorten zu fragen. Oberösterreichs Bierlokal des Jahres 2009. 60 Sitzplätze, kleine Bar, 25 Plätze im Garten.

www.bier-guide.net


203

OBERÖSTERREICH

GUNSKIRCHEN · GUTAU · HAAG AM HAUSRUCK · HAIBACH · HASLACH

Steiner‘s Gasthof

Gasthof Schlögen

GUNSKIRCHEN

D’SCHMÖLLER’N

d

4623 Gunskirchen, Kirchengasse 3

TEL 0 72 46/62 46 MAIL dschmoellern@schmoeller.at WEB www.schmoeller.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo–Fr ab 10.30 Uhr, Sa ab 18.00 Uhr, So

und Feiertag 9.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag Ruhetag FASSBIER Gösser Gold, Zipfer Urtyp FLASCHENBIER Schlossgold LOKAL Pepi Schmöller hat in den ehemaligen Postwirt seines Vaters ein modernes Lokal eingebaut, in dem die Bereiche Bar, Wirtshaus und Café einander treffen, ohne dass ein Stilmischmasch entsteht. 80 Plätze im Lokal, 20 an der Bar. GUTAU

KIRCHAWIRT – GASTHOF RESCH d 4293 Gutau, Marktplatz 13

TEL 0 79 46 / 62 25 MAIL gutau-kefermarkt@ooe.raiffeisen.at WEB www.oberoesterreich.at/oesterreich/gastrono-

mie/101804/kirchawirt.html

ÖFFNUNGSZEITEN täglich 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk FLASCHENBIER Clausthaler, Freistädter Bock (saisonal), Frei-

städter Bio-Zwickl

LOKAL Karl und Anni Resch führen auf dem Marktplatz des

Webermarktes Gutau ein sehr familiäres Wirtshaus. R-12

HAAG AM HAUSRUCK

STEINER´S GASTHOF dd

4680 Haag am Hausruck, Lambacher Strasse 1

TEL 0 77 32/22 35 MAIL office@steinersgasthof.com WEB www.steinersgasthof.com ÖFFNUNGSZEITEN Do-Mo 9.00 bis 22.00 Uhr, Di 9.00 bis 14.00

Uhr, Mi Ruhetag

FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner Export, Grieskirch-

ner Weißbier, Schneider Weisse das Leichte

FLASCHENBIER Heineken, Fosters, American Budweisser LOKAL Am unteren Ende des Marktplatzes liegt ein gemütliwww.bier-guide.net

Bergergut

cher Gastbetrieb, der in der dritten Generation in der Familie ist, aber bemüht erneuert wurde. Kulinarischer Schwerpunkt auf leichte österreichische Küche. Sehr schöne Bar. In den Sommermonaten schöner Gastgarten zur Marktplatzseite hin. 70 Plätze im Lokal, 20 im Garten. R-20 HAIBACH

GASTHOF SCHLÖGEN d 4083 Haibach, Mitterberg 3

TEL 0 72 79/82 41 MAIL info@freizeitanlage-schloegen.at WEB www.freizeitanlage-schloegen.at ÖFFNUNGSZEITEN ab Ostern bis Ende Oktober täglich ab 7.30

Uhr. November bis Weihnachten an den Wochenenden (Freitag bis Sonntag). Jänner bis Mitte März geschlossen FASSBIER Eggenberg Classic Märzen, König Ludwig Weissbier Hell FLASCHENBIER Eggenberg Pils, Eggenberg Dunkel, König Ludwig Dunkel, Eggenberg Birell Alkoholfrei LOKAL Der Gasthof Schlögen mit Ausblick auf die spektakuläre Schlögener Donauschlinge ist ein idealer Halt bei Radwanderungen durch das obere Donautal. Direkt am Yachthafen und nahe der Schiffsstation. 100 Sitzplätze im Lokal, 80 Sitzplätze im Garten. HASLACH

BERGERGUT dddd

4170 Haslach, Oberafiesl 7

TEL 0 72 16/44 51 MAIL bergergut@romantik.at WEB www.romantik.at/wellnesshotel ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Schlägl Kristall, Neufeldner Bio-Weißbier, ALM Bräu

Dunkelblond (gebraut von der Brauerei Schlägl)

FLASCHENBIER Freistädter Bio-Zwickel, Freistädter Dunkel,

Hofstettner Granit, ALM Bräu Hellblond, Bockbierbrand, Clausthaler LOKAL Werner und Johanna Pürmayer haben in den letzten Jahren fünf Millionen Euro in den Ausbau ihres Viersternehotels (es liegt einige Kilometer außerhalb von Haslach Richtung Bad Leonfelden) gesteckt. Im Jahr 2002 haben sie die Auszeichnung als Bierrestaurant 2014 BIER GUIDE


204

OBERÖSTERREICH HASLACH

Mayrwirt

Vonwiller

des Jahres erhalten. Das schrille Lokal in seiner verträumten Lage irgendwo zwischen Nordwaldkamm und Himmel wurde konsequent auf Erlebnisgastronomie getrimmt. Es bekam einen Bierbrunnen vor die Tür und einen künstlichen Bierhimmel in die Gaststube: Dort gibt es ab und zu Gewitter, dann wieder Vogelgezwitscher. Was überzeugt, ist nicht nur die Bierauswahl, sondern auch die Lust daran, mit den regionalen Bieren immer neue Rezepte zu entwickeln. Und wenn man dem Bier zu viel zugesprochen haben sollte, dann ist das auch kein Problem: Das Hotel hat sehr komfortable Zimmer, jedes wird als „Wolke“ bezeichnet, weil’s dort so luftigleicht ist. Und ein Zimmer ist die Hölle. Aber das ist eine andere Geschichte … 150 Plätze im Lokal, Garten: 20 Plätze. E R-11

Medium, Gösser Naturgold Alkoholfrei, Edelweiß Alkoholfrei LOKAL Der Mayrwirt liegt am nördlichen Rand der kleinen Ortschaft St. Stefan (auf halbem Weg zwischen Haslach und Afiesl) und ist in letzter Zeit durch die neu angelegte Goaswoad bekannt geworden – eine Rodungsfläche, auf der Ziegen geweidet werden, was vor allem Kinder mit großem Vergnügen beobachten. Der Mayrwirt hat eine Terrasse mit sensationellem Fernblick vom Großen Priel bis zum Watzmann und bietet authentische Mühlviertler Küche. Weil das nahe Haslach Standort einer Ölmühle ist, sind die Leinöl-Erdäpfel die angesagte kulinarische Rarität. Auch die Bratl in der Rein (jeden Sonntag auf der Karte) wird empfohlen. Das BachnerBier wird in St. Stefan gebraut und ist eine besondere Spezialität. Das alles in einem gepflegten Ambiente, das für die Kultiwirte Oberösterreichs typisch ist. 90 plus 25 Sitzplätze im Lokal, Terrasse (mit Kinderspielplatz): 40 Plätze.

VONWILLER dd

4170 Haslach, Stelzen 15

TEL 0 72 89/713 16 MAIL office@gasthaus-vonwiller.at WEB www.gasthaus-vonwiller.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 9.00 bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Kaiser Märzen, Gösser Zwickl, Weihenstephaner He-

fetrüb, Alpinradler

FLASCHENBIER Zipfer Medium, Weihenstephaner Hefeweizen

Dunkel, Kleine Feine Schlägl, Zipfer Lemon, Schlossgold

LOKAL Im Gebäude der ehemaligen „Leinen- & Baumwoll-

MAYRWIRT dd

4170 Haslach, St. Stefan am Walde 36

TEL 0 72 16/44 07 MAIL info@mayrwirt.at WEB www.mayrwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 10.00 bis 24.00 Uhr, Mo und Di Ru-

fabrik Vonwiller & Comp.“ (1819–1998), mitten im Webermarkt Haslach, ist im Jahr 2002 dieses moderne Restaurant mit seiner außergewöhnlich schönen Bar entstanden. Günther und Elke Wolfmayr setzen in der Küche immer wieder saisonale Schwerpunkte. 140 Plätze im Lokal, 20 an der Bar, 60 im Garten.

hetag

FASSBIER Hofstättner Kübelbier, Bachner-Bier (in St. Stefan

gebraut), Kaiser Märzen

FLASCHENBIER Schneider Weisse, Zipfer Urtyp, Zipfer Urtyp BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


205

OBERÖSTERREICH

HELLMONSÖDT · HERZOGSDORF · HIRSCHBACH · HOHENZELL

Culinariat – Das Genussatelier

Kulturwirtshaus Pammer

HELLMONSÖDT

HERZOGSDORF

MITTEN IN DER WELT – GASTHOF ROITHER d

4175 Herzogsdorf, Neusserling 211

TEL 0 72 31/24 70 MAIL gasthof@mitteninderwelt.at WEB www.mitteninderwelt.at ÖFFNUNGSZEITEN Sa-So 9.00 bis 24.00 Uhr, Di-Fr 16.00 bis

24.00 Uhr, Montag Ruhetag

FASSBIER Kaiser Premium, Zipfer Kellerbier, Edelweiss, Kaiser

Alpin Radler

FLASCHENBIER Kaiser Märzen, Zipfer Urtyp Medium, Edelweiss

Dunkel, Schlossgold

LOKAL Bierorientiertes Ausflugslokal, laufend Themenwochen

und gelegentlich Bierverkostungen. 80 Plätze im Lokal, 300 im Saal, 20 an der Bar, 40 im Garten. Q R-17

HIRSCHBACH

CULINARIAT – DAS GENUSSATELIER dd

4202 Hellmonsödt, Marktplatz 5 TEL 072 15/22 50 MAIL genuss@culinariat.at WEB www.culinariat.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo 16.00 bis 23.00 Uhr (Küche 18.00 bis 21.00 Uhr), Do/Fr/Sa 11.00 bis 23.00 Uhr (Küche 11.30 bis 14.00/18.00 bis 21.00 Uhr), So u. Feiertage 9.30 bis 21.30 Uhr (Küche 11.30 bis 15.00/17.00 bis 20.30 Uhr) FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk, Freistädter Bio-Zwickl, Schlägler Kristall FLASCHENBIER Neufeldner Bio-Weißbier und zahlreiche Spezialbiere aus allen Mühlviertler Brauerein – wechselt saisonal wie z.B. Freistädter Rotschopf, Schlägler In Primus (Biersekt!), Hofstettner Granit-/Honigbier ... LOKAL Dieses außen gagerlgelb angestrichene und innen höchst aufwändig renovierte Lokal verdankt seine Wiederauferstehung im Jahr 2010 der Familie Schachermayer – damals hieß es noch traditionell „Gasthof Post“, der Name Culinariat wird dem Konzept aber besser gerecht. Bemerkenswert gute Bierpflege und freundliches Service. Jeden ersten Donnerstag im Monat gibt es ab halb acht Uhr einen Musikantenstammtisch. 190 Plätze in mehreren Stuben, 15 an der Bar, 90 auf der Terrasse. www.bier-guide.net

KULTURWIRTSHAUS PAMMER d 4242 Hirschbach, Guttenbrunn 3

TEL 0 79 48/230 WEB www.kulturwirtshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Do ab 19.00 Uhr, Fr-So u. Feiertag ganztägig

geöffnet

FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk, Freistädter Midium,

Freistädter Zwickl, Freistädter Weihnachtsbock und Oktoberbier FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Durch die eigene biologische Landwirtschaft kommt viel Gesundes auf den Tisch des Hauses. RatsherrnBierbratl mit Semmel- und Mehlknödel – das sind die lukullischen Stars im Wirtshaus Pammer. 135 Sitzplätze in drei Räumen, Garten: 100, Innenhof: 80 Plätze. HOHENZELL

ZUM SCHINDLMACHER d 4921 Hohenzell, Ponner 6

TEL 0 77 52/863 65 MAIL schindlmacher@inet.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 15.00 bis 23.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Baumgartner Märzen, Baumgartner Zwickl LOKAL Schöne gemütliche Dorfkneipe mit guter Küche und fairen

Preisen. 50 Plätze, Garten: 30.

2014 BIER GUIDE


206

OBERÖSTERREICH KEFERMARKT

Eder-Bräu

Schlossbrauerei Weinberg

KEFERMARKT

EDER-BRÄU dd

4292 Kefermarkt, Netzberg 32

TEL 0 72 36/209 40 oder 0 69 9/12 15 06 97 MAIL bierbuschenschank@ederbraeu.at WEB www.ederbraeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-So ab 15.00 Uhr, für Busse auch außer-

halb der Öffnungszeiten. Betriebsurlaub im Jänner.

FASSBIER zwei bis drei im Haus gebraute Sorten mit Hopfen

aus dem eigenen Betrieb. Das helle Bier heißt „Perle leicht“, das dunkle Bier heißt „Hersbrucker“ und das Weißbier „Malling“ – jeweils nach der dominierenden Hopfensorte. LOKAL Margit Ehrensperger führt auf dem eigenen Hopfenbauernhof eine Buschenschank, in der sich alles um das Bier dreht. Von November bis März jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr Schaubrauen. Gebraut wird in einem 300 Liter Braublock mit Gärkeller, gelagert wird in sechs eigenen Lagertanks und gezapft wird direkt von drei Ausschanktanks. Brauereibesichtigungen. 50 Sitzplätze im Lokal.

FINDEN SIE DIE BESTEN BIERLOKALE UND IHR LIEBLINGSBIER IN IHRER UMGEBUNG. MIT CONRAD SEIDLS BIER GUIDE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN IM PLAY- ODER APPSTORE!

BIER GUIDE 2014

SCHLOSSBRAUEREI WEINBERG ddd 4292 Kefermarkt, Weinberg 2

TEL 0 79 47/71 11 MAIL schlossbrauerei@wentzel.at WEB www.schlossbrauerei.at ÖFFNUNGSZEITEN So u. Feiertag von 10.00 - 22.00 Uhr,

Samstag ab 11.00 Uhr. Mitte Oktober bis Ende April Di–Fr 16.00 bis 24.00 Uhr. 1.Mai bis Mitte Oktober: Di–Fr 11.00 bis 24.00 Uhr. Ruhetag: Mo; Jän/Feb/März: Mo-Di Ruhetag FASSBIER Weinberger Schlossbräu Hell, Weinberger Schlossbräu Dunkel, beide naturtrüb und unfiltriert, den bernsteinfarbigen Weinberger Herbstbock (Nov-Dez), Roggenbier (ab Ostern solange der Vorrat reicht) gebraut aus Kefermarkter Roggen FLASCHENBIER Schlossbräu-Biere in 2 und 1 Liter-Siphonflaschen oder im Partyfass (15/30/50 l) LOKAL Gasthausbrauerei – die älteste von Oberösterreich – gegenüber von Schloss Weinberg. Im Sommer genießt man vom Gastgarten den Blick auf das Schloss und die Mühlviertler Landschaft. Zudem gibt es einen drei Kilometer langen „Bierlehrpfad“, eine leichte, lehrreiche Wanderung, die den Blick auf das Mühlviertler Bier öffnet. Reichhaltige Speisekarte von Bierspezialitäten bis Mühlviertler Schmankerln wie den Ziagalkas mit Trewww.bier-guide.net


207

OBERÖSTERREICH

KEMATEN AN DER KREMS · KIRCHDORF

Wia Z’Haus Eitenberger

Tartuffel

bernbrot. Die Käsekompetenz hat der Schlossbrauerei im Jahr 2011 die Auszeichungen als „Bier&Käse-Lokal des Jahres“ eingebracht. Im ersten Stock des Gutshofes befinden sich Ferienwohnungen. Ca. 230 Sitzplätze im Lokal, 80 Sitzplätze im Gastgarten mit Blick auf das Schloss Weinberg. W KEMATEN AN DER KREMS

KIRCHDORF

SCHÖLLHUBER

4560 Kirchdorf, Redtenbacherplatz 8

TEL 0 75 82/621 16 MAIL schoellhuber@yahoo.de ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.00 bis 24.00 Uhr (Mi u. Sa nach-

mittags zu)

FASSBIER Eggenberger Premium Lager, König Ludwig Dunkel,

Hopfenkönig Medium, Hopfenkönig Naturtrüb

FLASCHENBIER König Ludwig Weissbier Hell und Dunkel, An-

dechser Weissbier, Birell

LOKAL Bodenständiges Wirtshaus, legendär die Kesselheißen

am Donnerstag. 80 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, 70 im Garten.

WIA Z’HAUS EITENBERGER

WIA Z’HAUS

d

4531 Kematen an der Krems, Linzer Straße 25 TEL 0 72 28/72 27 MAIL office@wiazhaus.net WEB www.wiazhaus.net ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 10.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Kaiser Premium, Weihenstephaner Weißbier, saisonal: Zipfer Medium, Gösser Zwickl, Monatsbiere FLASCHENBIER Kaiser Doppelmalz, Weihenstephaner Alkoholfrei, Gösser Naturgold LOKAL Der Kultiwirt hat als Motto ausgegeben: „Bei mia z’Haus bin i nia z’Haus, im Wirtshaus bin i wia z’Haus.“ Dekorative Stücke alter einheimischer Tradition finden sich im ganzen Haus. 240 Plätze im Lokal, 20 an der Bar, 120 im Garten. Q

TARTUFFEL dddd

4560 Kirchdorf, Redtenbacherplatz 3

TEL 0 75 82/605 62 MAIL tartuffel@kremstalnet.at WEB www.tartuffel.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 9.00 bis 2.00, Sa 17.00 bis 2.00 Uhr,

So 14.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Budweiser Budvar, Trumer Pils, Trumer Hefeweizen

Hell, Ottakringer Zwickl Rot und Zwickl Bock in der Bockbierzeit. Im Sommer Ottakringer Johannisbeer-

www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


208

OBERÖSTERREICH KIRCHSCHLAG BEI LINZ · KÖNIGSWIESEN

Maurerwirt

radler, Ottakringer Hell als Saisonbier, Guinness als Monatsbier FLASCHENBIER Ottakringer Schwarze Flasche XVI, Corona, Maisel‘s Weisse Hell und Dunkel, Trumer Pils 0,3 l, Null Komma Josef LOKAL Ein originelles, zeitgeistiges Lokal mit dem kulinarischen Schwerpunkt auf der Tartuffel, also der Kartoffel. Schafft es, über Jahre hinweg immer noch aktuell zu wirken – war 2006 Bierlokal des Jahres in Oberösterreich. Angenehm gegliedert in einem rauchfreien Restaurant, einem Barbereich sowie einem Café – beides Raucherbereiche. Gelegentlich Live-Konzerte. 70 Sitzplätze, 20 an der Bar, Garten: 100 Sitzplätze. KIRCHSCHLAG BEI LINZ

Medium, Champion Bitter, Gregorius Trappistenbier

LOKAL „Echt gmiatlich“ ist das Attribut, das sich der Maurer-

wirt nun in seinem offiziellen Auftritt gibt – lange war das von Günter Maurer geführte Lokal als „der g‘sunde Maurerwirt“ bekannt. Aber gesunde Küche ist in diesem gastlichen Haus mit familiärer Atmosphäre ohnehin selbstverständlich, die gesunde Höhenluft (trotz Nähe zur Landeshauptstadt) auch. Produkte von Kirchschlager Biobauern, „Wilder Bierherbst“. 250 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar. Q W R-26

KÖNIGSWIESEN

DAS WIRTSHAUS AM PLATZ d 4280 Königswiesen, Markt 38

TEL 0 79 55/62 17 MAIL info@hirschalm.at WEB www.alm1.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 9.00 bis 22.00 Uhr, So 8.00 bis 22.00

Uhr

FASSBIER Kaiser Premium, saisonal Oktoberbräu FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Das Wirtshaus der Familie Aglas liegt direkt am Markt-

platz in Königswiesen, dem Ort, der sich als „Blumeninsel des Mühlviertels“ einen Namen gemacht hat. Von 1664 bis 1911 war in dem Haus eine Brauerei, die Liebe zum Bier und zur regionalen Brauhausküche (Bratl in der Rein!) hat sich erhalten. 75 Plätze im Lokal, 4 an der Bar, 50 im Garten.

MAURERWIRT ddd

4202 Kirchschlag bei Linz, Nr. 46 TEL 0 72 15/26 63 MAIL gasthof@maurerwirt.at WEB www.maurerwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 10.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 bis 17.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Freistädter Bier: Ratsherrn, Midium, Zitrusradler; Brauerei Hofstetten: Mühlviertler Biobier, Granitbier; Brauerei Neufelden: Bio Weizenbier FLASCHENBIER Edelweiss Alkoholfrei, Gösser Naturgold, Zipfer BIER GUIDE 2014

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

www.bier-guide.net


209

OBERÖSTERREICH

KÖNIGSWIESEN · KREMSMÜNSTER · KRENGLBACH · LAMBACH

Wirt auf da Hoad – Gasthaus Gusenleitner

Gasthof König

Kinski

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 7.00 bis 24.00 Uhr, Sa-So und Feier-

tag nur Hotelbetrieb

FASSBIER Kaiser Premium, Weihenstephaner Weizen, Eggen-

berger Hopfenkönig, Zipfer Urtyp Medium

FLASCHENBIER König Ludwig Hefe dunkel, König Ludwig Hefe

Hell, König Ludwig Dunkel, Schlossgold

LOKAL Sehr gepflegter ländlicher Gasthof in dritter Generation

in derselben Familie – viel Holz, geräumiger Schankraum und ein gediegener Restaurantbereich. Die Gastleute heißen Gabi und Helge, aber nicht König, sondern Pachner: Weil bei ihnen der Gast König sein soll, wie sie versichern: „Insbesondere auf Zapfkultur bei den Bieren legen wir großen Wert.“ Oktoberfest mit Oktoberbräu. Gastzimmer und Extrazimmer: 200 Sitzplätze, 20 an der Bar, Gastgarten: 130 Sitzplätze. Q E R-20

KRENGLBACH

WIRT AUF DA HOAD – GASTHAUS GUSENLEITNER d 4280 Königswiesen, Haid 8

TEL 0 79 55/62 63, 0 66 4/133 58 38 MAIL wirt@wirtaufdahoad.at WEB www.wirtaufdahoad.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 8.00 bis 2.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus Zwickl, Zwettler

Pils; saisonal: Stiegl Weisse, Zwettler Zwick‘l

FLASCHENBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Weisse, Stiegl Weisse

Alkoholfrei, Zwettler Original, Clausthaler

LOKAL Familiär geführte Mühlviertler Bierstube. Zum Bier

gibt’s Mühlviertler Schmankerln wie g’riebene Fleischknödel, Hoada-Knödeltrio und an zünftigen Schweinsbraten mit g’riebene Knödl und warmem Krautsalat. Ausgangspunkt für Wanderungen rund um Königswiesen. 30 Sitzplätze im Lokal, 60 Plätze im Wintergarten, 300 im urigen Feststadl, 25 Plätze im Garten.

KREMSMÜNSTER

GASTHOF KÖNIG dd

4550 Kremsmünster, Bahnhofstraße 48

TEL 0 75 83/52 17 MAIL helge.pachner@gasthof-koenig.at WEB www.gasthof-koenig.at www.bier-guide.net

OBERNDORFER WIRT – HOFTAVERNE SCHMIDING d 4631 Krenglbach, Schmiding 9

TEL 0 72 49/460 94 MAIL wirt@oberndorfer-wirt.at WEB www.oberndorfer-wirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi–So 8.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Zipfer Urtyp, Puntigamer Panther FLASCHENBIER Edelweiss Hefetrüb, Edelweiss Kristallweizen LOKAL Einer der oberösterreichischen Kultiwirten – üppige,

preiswerte Speisekarte. Der Juniorchef ist österreichischer und internationaler Zapfmeister und hat in den letzten Jahren durch geschickte Fokussierung auf Bierpflege und Bierpromotion den Bierumsatz deutlich gesteigert. 250 Plätze, Garten: 200 Plätze. W

LAMBACH

KINSKI ddd

4650 Lambach, Bahnhofstraße 8

TEL 0 72 45/312 61 MAIL office@kinski.at WEB www.kinski.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 16.00 bis 3.00 Uhr, Sa-So u. Feiertag

10.00 bis 3.00 Uhr

FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner Zwickl, Grieskirch-

ner Jörger Weisse

FLASCHENBIER Leichtbier, Corona, Clausthaler Extra Herb 2014 BIER GUIDE


210

OBERÖSTERREICH LENZING · LICHTENBERG BEI LINZ · LINZ

Leimer Bräu

Alte Welt

LOKAL Eine optisch gelungene Stilmischung mit der alten

Industriearchitektur: In der ehemaligen Stiftsbrauerei wurde eine Bar im Kolonialstil eingerichtet – Klaus Kinski und Werner Herzogs „Fitzcarraldo“ lässt grüßen. Zentrales Möbel ist die Bar, darüber ein Kristallluster, rundum Tische und eine Galerie. Nettes, flinkes Personal, das sich um die Bierpflege bemüht – und eine Speisekarte, die kaum Wünsche offen lässt. 170 Sitzplätze im Lokal, 100 Plätze an der Bar, 120 Plätze im Garten. QWE

Barok Belgie Brassereie

ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Fr ab 17.00 Uhr, Sa-So und Feiertag ab

9.30 Uhr, Mo-Di Ruhetage

FASSBIER Kaiser Premium, Schlägl Kristall, Freistädter Bio-

Zwickl

FLASCHENBIER Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold, Zipfer Medi-

um

LOKAL Das Holzpoldl bietet regionale sowie auch asiatische

Spezialitäten in moderner Form – der Chef Gerhard Fehrer ist Metzgermeister und Sommelier – mit der Bierkrone 2006, mit 88 Punkten vom Falstaff-Magazin und mit einer Haube von Gault Millau ausgezeichnet. Gediegenes Ambiente mit sehr viel Holz (der Name Holzpoldl kommt vom Holzhändler Leopold Hemelmayr, der der erste Bürgermeister von Lichtenberg war), Gaststube mit Kachelofen und kommunikative Wirtshausbar. 100 Sitzplätze im Lokal, 10 an der Bar, 40 Plätze im Garten. QE

LENZING

LEIMER BRÄU ddd

4860 Lenzing, Atterseestraße 34

TEL 0 76 72/929 20 MAIL office@leimer-braeu.com WEB www.leimer-braeu.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 24.00 Uhr, Sa 17.00 bis

24.00 Uhr, So 10.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Leimer Bräu Pils/ Hell/ Dunkel/ Bock/ Fastenbier/ Honiggold/ Kellerbier (je nach Saison) FLASCHENBIER gelegentlich Gastbiere (Zipfer Märzen, Heineken, Corona, Weihenstephaner Weizenbier, Desperados) LOKAL Im ältesten Haus von Lenzing (1734 errichtet) befindet sich eine moderne Lounge, in die der Brauereibetrieb integriert ist. Diese Lounge ist vor allem im Winter ein zentraler Treffpunkt der Region. Hier hängt auch eine Ahnengalerie der Leimers, die darauf verweist, dass Gastronomie und Bierbrauerei in der Familie Tradition hat. Netter kleiner, teilweise überdachter Biergarten. Leider ist die Bierauswahl in letzter Zeit bescheidener geworden, dennoch gibt es weiterhin gelegentlich Bierfeste, Kellerbiertage im Sommer, Show rund ums Bierstacheln. Viele mit Bier zubereitete Speisen. Und eine tolle Gelegenheit, in der Region zu übernachten. 200 Sitzplätze, 280 in der Lounge-Bar, Garten: 200 Sitzplätze. Q R-90 LICHTENBERG BEI LINZ

HOLZPOLDL dd

4040 Lichtenberg bei Linz, Am Holzpoldlgut 2

TEL 0 72 39/62 25 MAIL office@holzpoldl.at WEB www.holzpoldl.at BIER GUIDE 2014

LINZ

ALTE WELT dd

4020 Linz, Hauptplatz 4

TEL 0 732/77 00 53 MAIL alte.welt@liwest.at WEB www.altewelt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.30 bis 14.30 Uhr und 18.00 bis

2.00 Uhr (Küche bis 23.00 Uhr), So u. Feiertag 18.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Puntigamer Panther, Hofstettner Kübelbier FLASCHENBIER Edelweiss Hell, Edelweiss Dunkel, Edelweiss Alkoholfrei, Schlossgold LOKAL In der Gaststube des denkmalgeschützten Renaissancehauses wird hauptsächlich eine verfeinerte regionale Küche sowie eine täglich neu gestaltete Speisekarte geboten. In den historischen Gewölben des Hauses haben einige Kulturvereine, die engagiertes Theater, Literatur und Musik auf ihre Fahnen geschrieben haben, eine kleine, aber feine Bühne geschaffen, und im Café sind laufend Werke von Linzer KünstlerInnen ausgestellt. Im Sommer sorgen der begrünte Arkadenhof und der Schanigarten für Ruhe und Gemütlichkeit, um das köstlich kühle Bier zu genießen. Ca 180 Sitzplätze in verschiedenen Räumlichkeiten (Raucher/Nichtraucher).

www.bier-guide.net


211

OBERÖSTERREICH LINZ

ASFALT d

4020 Linz, Hofgasse 12 TEL 0 73 2/78 59 52 MAIL info@laboheme-linz.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 4.00 Uhr, So und Feiertag 17.00 bis 4.00 Uhr FASSBIER Schnaitl Pils, Gösser Gold, im Sommer Weihenstephaner FLASCHENBIER Schneider Weisse, Schnaitl Dunkel, saisonal: im Sommer Corona, im Winter Gösser Bockbier LOKAL Etwas vergilbte Ausgabe eines Bierlokals im Stil der siebziger Jahre – mit Musik aus der Zeit. Sehr freundliche Bedienung. 25 Sitzplätze, 30 Stehplätze, Schanigarten: 24 Plätze, 20 Plätze.

BAR SOLARIS dd

4020 Linz, Dametzstraße 30

TEL 0 73 2/90 76 06 MAIL bar@solarisbar.at WEB www.solarisbar.at, www.krokodil.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 17.00 bis 1.00 Uhr, Fr u. vor Feierta-

gen 17.00 bis 4.00 Uhr, Sa 16.00 bis 4.00 Uhr, So 16.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk, Freistädter Zwickl,

Krusovice Premium Hell, Saisonbiere: Freistädter Weihnachtsbock, Trumer Herbstbier FLASCHENBIER BEVOG - Brauhaus Brewery, TAK - Pale Ale, OND - „Smoked Porter“, KRAMAH India Pale Ale, BAJA Oatmeal Stout, Krusovice Cerne, Schneider Weisse, Clausthaler LOKAL Das Solaris, das Schwesterlokal des Gelben Krokodils an derselben Adresse, lädt die Besucher von OK und Moviemento ein, vor und nach dem Ausstellungs- oder Filmbesuch auf einen Kaffee oder ein Getränk aus der umfangreichen Bier-, Wein- und Cocktailkarte zu verweilen. Alle Mitarbeiter wurden von der Freistädter Brauerei in Bierpflege geschult. Am Wochenende verändert das Solaris sein Gesicht ein wenig, und DJs beschallen die Freitags- und Samstagsabende mit ausgesuchter Musik zwischen Hip Hop, House und Electro. 60 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar.

BAROK BELGIË BRASSERIE 4020 Linz, Hofgasse 14

TEL 0 73 2/28 23 24 MAIL info@barokbelgie.at WEB www.barokbelgie.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 24.00 Uhr

In einem Tag zum Bierexperten? Die Brauerei Ried macht‘s möglich! Bei den Brauseminaren in unserer neuen BrauGalerie, erleben die Kursteilnehmer sämtliche Arbeitsschritte der Bierherstellung „live“ mit. www.bier-guide.net Ideal auch als Firmenveranstaltung oder Geschenk!

Mehr zum Thema Brauseminare unter: 2014 BIER GUIDE www.rieder-bier.at


212

OBERÖSTERREICH LINZ

Bigoli

Bug‘s Bar

Chelsea Pub

FASSBIER Leffe Blonde, Hoegaarden, Stella Artois FLASCHENBIER La Chouffe Golden Ale, Mc Chouffe Dark Ale,

Kwak, Lindemans Kriek, Lindemans Pecheresse, Lindemans Cassis, Apple & Framboise, Duchesse du Bourgogne, Duvel, Westmalle Dubbel & Tripel, Orval, Delirium Tremens, Delirium Nocturnum, Hopus, Cuvée van de Keizer Blauw., Gulden Draak, Rodenbach Grand Cru, Engelszell Benno, Chimay Grande Réserve, Lupulus Blonde, Deus, Lucifer, Nice Couffece, Karmeliet Tripel, Gauloise Christmas, Kasteel Donker, Gouden Carolus Christmas, La Trappe Quadrupel, du Bocq Blanche de Namur, Chimay Rouge, Chimay Blue, Chimay Blanche Triple, Barbar, Maredsous 10 Triple, Rochefort 6°, Gouden Carolus, Corsendonk Pater, Corsendonk Agnus, Kasteel Rouge & Triple, Scotch LOKAL Die erste belgische Bierbar in Linz wurde 2013 im ehemaligen Cafe Central eingerichtet – zu den rund 40 verschiedenen Bieren gibt es Flammkuchen und Waffeln.

BIGOLI ddd

4020 Linz, Dametzstraße 38 / OK-Platz 1A TEL 0 73 2/77 07 11 WEB www.bigoli.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So u. Feiertag Ruhetag FASSBIER Freistädter Bio-Zwickl, Freistädter Ratsherrntrunk, saisonal zur Weihnachtszeit Freistädter Böck‘l FLASCHENBIER Theresianer Pils, Theresianer Vienna, Theresianer Pale Ale, Theresianer Strong Ale, Clausthaler, Franziskaner Hefe-Weißbier Naturtrüb, saisonal zur Weihnachtszeit Theresianer Winterbier in der 0,75 lFlasche (Birra d‘inverno) LOKAL Mit dem Bigoli am Arenaplatz kehrte Szenewirt und Koch Gerhard Hinterleitner (früher Stern, gelbes Krokodil) zu seinen Anfängen zurück und hat ein feines stylisches Nichtraucherrestaurant mit venezianisch-friulanisch orientierter Küche eröffnet. Die Karte bietet ein ansprechendes Angebot an exquisiten Antipasti, hausgemachter Pasta und traditionellen norditalienischen Gerichten vom offenen Grill. Passend dazu das Theresianer Bier aus Triest, das auch in der Küche, z.B. bei gedünsteten Artischoken, seine Verwendung findet. Hervorzuheben ist, dass Hinterleitner mit dem Pale Ale und Strong Ale zwei exponierte Vertreter der „neuen wilden“ italienischen Biere anbietet. 35 Plätze im Lokal, 50 im Gastgarten. E BIER GUIDE 2014

BUG’S BAR d

4020 Linz, Hauptplatz 3

TEL 0 732/78 56 88 MAIL office@bugs-bar.at WEB www.bugs-bar.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 16.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 16.00 bis

4.00 Uhr, So Ruhetag

FASSBIER Gösser, Gösser Zwickl, Weihenstephaner Weizenbier FLASCHENBIER Wieselburger Stammbräu, Heineken, Corona,

Desperados, Budweiser, Weihenstephaner Dunkel, Gösser Naturgold, Gösser Naturradler LOKAL Kultbar mit Gastgarten direkt am Hauptplatz. Die „Bugs“, die dort serviert werden, sind verschiedenste Sorten von Baguettegerichten. Abends öfters auch Livemusik. Wer laute Betriebsamkeit mag, ist hier richtig. Beim jüngsten Besuch waren leider auch die Toiletten nicht sauber. 100 Sitzplätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze außen vor dem Lokal.

CHELSEA PUB dddd

4020 Linz, Domgasse 5 0 73 2/77 94 09 MAIL chelsealinz@yahoo.ie WEB www.chelseapub.info ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So ab 18.00 Uhr TEL

www.bier-guide.net


213

OBERÖSTERREICH LINZ

Domviertel

Exxtrablatt

FASSBIER Guinness, Nua Stout (Hofstettner), Innviertler Pale

Ale (Hofstettner), Kilkenny, Wieselburger Spezial, Starobrbo, Freistätter Ratsherrn Trunk, Hofstettner Kübelbier, Hofstettner Granit FLASCHENBIER mehrere Dutzend, darunter Edelweiss, Franziskaner, Schneider Weisse, Erdinger, Die Weisse, Rieder Weisse, Desperados, Hirter Morchl, Hirter Pils, Foster’s Lager, Victoria Bitter, Chimay (vier Sorten), Duvel, Gulden Draak, Hoegaarden Blanche, Kwak, Barbar, Leffe Blonde, Leffe Brune, Liefmans Kriek, Liefmans Framboise, Orval, Stella Artois, Verbooden Vrucht, Miller, Duff, Kozel, Lapin Kulta, Peroni, Youngs Double Chocolate Stout, Youngs London Gold, Westmalle dubbel, Rochefort 10°, Budweiser, Grolsch, Amstel, Heineken, Maredsous, Karmelit Triple, Newcastle Brown Ale, San Miguel, Pilsner Urquel, Freistädter Bio Zwickl, Clausthaler, Hofstettner Honig etc... LOKAL Gemütliches, mit viel Holz eingerichtetes irisches Lokal – nur wenige Meter von Hauptplatz und Taubenmarkt entfernt, fühlt man sich mitten ins ländliche Irland versetzt. Kieran Bates ist derselbe Chef, der schon für die Bierkultur im Old Dubliner sorgte. Gleich geblieben sind das authentische Pub-Flair (sogar mit einem oberösterreichischen Stoutbier), Kierans Charme und der Besucherandrang. Montagabend gibt es immer ein lustiges Pub-Quiz. 120 Plätze im Lokal, 12 Plätze an der Bar.

DOMVIERTEL

dd

4020 Linz, Herrenstraße 36 TEL 0 732/77 44 91 MAIL info@domviertel.at WEB www.domviertel.at ÖFFNUNGSZEITEN Restaurant: Mo-Sa 11.00 bis 24.00 Uhr, Bar: Mo-Sa 11.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Schlägl Kristall, Schlägl Zwickl FLASCHENBIER Andechser Weizen, Schlossgold, Schlägl Doppelbock, jeden Monat ein Bier des Monats LOKAL Das Domviertel spielte in der Linzer Bier-Szene schon seit Jahrzehnten eine starke Rolle, und im 2008 völlig umgebauten „neuen“ Domviertel steht nicht nur die moderne Küche, sondern auch das Schlägler Bier im Mittelpunkt. Die enge Beziehung mit dem Stift Schlägl ermöglicht auch gemeinsame Bierveranstaltungen. Außergewöhnlich schöne Theke. 127 Sitzplätze im Lokal (davon 100 Nichtraucherplätze) 40 Plätze an der Bar, 70 Sitzplätze im Garten. www.bier-guide.net

Gelbes Krokodil

EXXTRABLATT dd

4020 Linz, Spittelwiese 8

TEL 0 73 2/77 93 19 MAIL hari.duringer@gmail.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 17.00 bis 2.00 Uhr, So und Feiertag

18.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Gösser Gold, Wieselburger Spezial, Murauer Märzen,

Hofstettner Kübelbier

FLASCHENBIER Budweiser, Hirter Privat Pils, König Ludwig

Dunkel, Weihestephan Hell und Dunkel, Gösser Natur Radler, Schlägl Bio-Roggen, Hofstettner Granit Bier, Uttendorfer Pils, Trumer Pils, Heineken, Freistädter BioZwickl, Freistädter Rotschopf, Franziskaner Weißbier Alkoholfrei, Clausthaler Extra Herb, Guinness LOKAL Gemütliches Souterrain-Bierlokal mit netter Bedienung und heimeliger Atmosphäre. Spezialität im Exxtrablatt sind die hausgemachten Hamburger. In der warmen Jahreszeit gibt‘s einen Gastgarten auf der Spittelwiese. Ca. 80 Sitzplätze im Lokal, 80 im Gastgarten.

GELBES KROKODIL ddd 4020 Linz, Dametzstraße 30

TEL 0 73 2/78 41 82 MAIL krokodil@moviemento.at WEB www.krokodil.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 1.00 Uhr, Sa/So/Fei 16.00

bis 01.00 Uhr

FASSBIER Freistädter Ratsherrntrunk, Trumer Pils, Freistädter

Biozwickl, wechselnde Biere je nach Saison (etwa Trumer Herbstbier, Freistädter Zwicklbock) FLASCHENBIER Krusovice Cerne (dunkel), Schneider Weisse, Schneider Weisse Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Das Gelbe Krokodil befindet sich im „O.K.-Centrum für Gegenwartskunst“ und ist dem Programmkino Moviemento angeschlossen. Der FilmBrunch bietet jeden Sonntag die Gelegenheit, Filmbesuch und Brunchbuffet zu einem Pauschalpreis (man spart drei Euro) zu kombinieren. In zeitlos-urbanem Ambiente gibt sich die nationale und internationale Kunstszene ein Stelldichein. Werner Beutelmeyer vom market-Institut in Linz ist voll des Lobes für die Bierqualität. Man merkt: Die gesamte Mannschaft bekam eine Bierschulung durch die Freistädter Brauerei. 80 Plätze im Lokal, 10 an der Bar, Garten: 80.

2014 BIER GUIDE


214

OBERÖSTERREICH LINZ

Goldener Anker

Josef – Das Stadtbräu

GOLDEN PUB d

4040 Linz, Jahnstraße 9 TEL 0 73 2/73 20 97 MAIL info@goldenpub.at WEB www.goldenpub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 24.00 Uhr, So und Feiertag 10.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Gösser Spezial, Puntigamer Panther, Gösser Zwickl, Wieselburger Spezial, Gösser Naturradler, Edelweiss Hofbräu FLASCHENBIER Gösser Stiftsbräu, Zipfer Doppelgold, Zipfer Medium, Edelweiss dunkles Weizen, Schloßgold LOKAL Im Mai 1976 im englischen Stil eingerichtetes Restaurant und Pub – allerdings ohne englisches oder irisches Bier vom Fass – dafür Ritter- und Knödelessen. Peter Schöppl belegte den zweiten Platz bei den KaiserBierzapfmeisterschaften. 100 Sitzplätze im Lokal.

GOLDENER ANKER

d

4020 Linz, Hofgasse 5 TEL 0 73 2/77 10 88 MAIL goldener.anker.linz@aon.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Schlägl Kristall, Schlägl Bio Gold Roggen, Schlägl Doppelzwicklbock, Oktoberbräu (Brauunion) FLASCHENBIER Aventinus Weizenbock, Andechser Hefeweizen Hell und Dunkel, Schlägl Leichtbier, Schlägl Doppelmalz, Clausthaler LOKAL Das älteste Wirtshaus in Linz (gegründet 1670 und Familienbetrieb seit 1919), gutbürgerlich mit zivilen Preisen am Rande des Linzer Bermudadreiecks. Die Ausstattung stammt großteils noch vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Bierspeisekarte: Bierkäsespätzle, Braumeisterpfandl, Bierbratl. 65 Plätze, im Garten 40 Plätze. R-17

GRANIT dd

4020 Linz, Pfarrgasse 12

TEL 0 73 2/77 25 78 MAIL info@granitpub.at WEB www.granitpub.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 17.00 bis 2.00 Uhr, Mo-So Ruhetag FASSBIER Eggenberger Classic, Hofstettner Granit, Hofstett-

FLASCHENBIER König Ludwig Weizen Hell und Dunkel, Birell LOKAL Das Granit gab es sieben Jahre lang in der Steingasse,

im Sommer 2012 ist es in die Pfarrgasse übersiedelt. Dort bietet sich für den Liebhaber enger Verhältnisse eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Kein Lokal für militante Nichtraucher, aber gut und freundlich geführt. Ca. 40 Plätze an kommunikationsfördernden Hochtischen.

JOSEF – DAS STADTBRÄU dddd 4020 Linz, Landstraße 49

TEL 0 73 2/77 31 65 MAIL office@josef.eu WEB www.josef.eu ÖFFNUNGSZEITEN Täglich von 10.00 bis 4.00 Uhr FASSBIER Josef Hausbräu Naturtrüb Hell und Dunkel, Josef

light, Zipfer Urtyp, Edelweiß Weizenbier

FLASCHENBIER Heineken, Wieselburger Stammbräu, Despera-

dos, Schlossgold

LOKAL Günther Hager hat nach einem Umbau wieder zur alten

Form zurückgefunden – genauer: Er hat sie in manchem noch übertroffen. Mit einer Investition von einer Million Euro hat er das Stadtbräu wieder auf Vordermann gebracht – seit 2009, als Linz Kulturhauptstadt war, präsentiert es sich etwas stylischer als früher. Neu ist auch, dass nun österreichische „Wirtshaus-Tapas“ angeboten werden, kleine Schmankerln, gerade recht als Damenportionen. Und für Zigarrenfans gibt es sogar eine eigene Josef-Zigarre. 180 Sitzplätze im Lokal, 190 im Garten. Q E

KANZLEI BAR d

4040 Linz, Hauptstraße 62

TEL 0 73 2/94 74 44 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 18.00 bis 4.00 Uhr FASSBIER Heineken, Zipfer Urtyp FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Kleine, nett gemachte Eckbar in Urfahr – zentrale The-

ke, Dartboard und gute Stimmung.

ner Kübelbier, wechselnde Auswahl an Monatsbieren

BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


215

OBERÖSTERREICH LINZ

Klosterhof

Kulturbar Konrad

Mühlvierteln im Salzamt

KULTURBAR KONRAD dd

4020 Linz, Johann-Konrad-Vogel Straße 11

TEL 0 67 6/605 86 44 MAIL nikolausmoser@hotmail.com WEB www.facebook.com/kulturbarkonrad ÖFFNUNGSZEITEN Di-Do 18.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 18.00 bis

4.00 Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp, Schladminger Bio Zwickl, Starobrno FLASCHENBIER Rieder Weisse, Wieselburger Stammbräu, Gös-

ser Naturtrüb Alkoholfrei, belgische Spezialbiere, Engelszeller Trappisten Biere (Benno, Gregorius), Köstritzer Schwarzbier, Tegernseer Urtyp LOKAL Seit der Eröffnung im Jahr 2011 hat die Kulturbar Konrad sich zu einem Fixpunkt in der Linzer Szene entwickelt. Immer wieder Ausstellungen und Konzerte. Aber auch eine angenehme Bar, an der man bis spät in die Nacht tratschen kann.

KLOSTERHOF ddd

4020 Linz, Landstraße 30 TEL 0 73 2/77 33 73 MAIL info@klosterhof-linz.at WEB www.klosterhof-linz.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 9.00 bis 24.00 Uhr, kein Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Pils, Stiegl Weisse, Stiegl Grapefruit Radler FLASCHENBIER Stiegl Sport Weisse Alkoholfrei, Stiegl Weisse Holunder Radler, Stiegl Leicht, König Ludwig Dunkel, Clausthaler LOKAL Oberösterreichs größter Biergarten (1.500 Plätze) erstaunt uns bei jedem Test: Offenbar funktioniert das Service hier am Besten, wenn der Garten bis auf den letzten Platz besetzt ist. Wir wurden jedenfalls bei schönem Wetter und großem Andrang flink und kompetent bedient. Im Jahr 2005 verdiente sich der Garten den Titel „Biergarten des Jahres“ durch diesen Bier Guide, 2012 kam der Titel „Bierwirt des Jahres“ von der StieglBrauerei dazu. In den massiven Mauern des Klosterhofs gibt es gediegene Stuben, in denen es sich so richtig gemütlich sitzen – und bürgerlich speisen – lässt. Für jüngeres Publikum ist das Stieglitz im selben Haus das passendere Lokal. 750 Sitzplätze, im Garten: 1.500 Sitzplätze.

www.bier-guide.net

LUI – LINZER UNI INN dd 4040 Linz, Altenbergerstraße 69

TEL 0 73 2/24 68-83 52 MAIL kreil_michael@web.de WEB lui.oeh.jku.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 12.00 bis 2.00 Uhr, Fr 19.00 bis 2.00

Uhr

FASSBIER Franziskaner Weißbier, Freistätter, Raschhofer Clas-

sic

FLASCHENBIER über 60 nationale und internationale Speziali-

täten: Leffe, Newcastle Brown Ale, Boddingtons, Desperados, Foster’s, Raschhofer Zwickl etc. LOKAL Das Studierendenlokal dient als Kommunikationszentrum der ÖH – es wird nur der Selbstkostenpreis verrechnet. Die ÖH behauptet, die beste Auswahl Oberösterreichs mit den besten Preisen zu bieten. Und: Nicht nur Studierende sind willkommen.

MÜHLVIERTELN IM SALZAMT ddd 4020 Linz, Obere Donaulände 15

TEL 0 73 2/77 36 16 MAIL office@muehlvierteln.at WEB www.muehlvierteln-salzamt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do 11.30 bis 14.30 Uhr. Außerhalb dieser

Zeiten ab 10 Personen nach Menüabsprache geöffnet

2014 BIER GUIDE


216

OBERÖSTERREICH LINZ

Oberwirt

Pöstlingberg Schlössl

FASSBIER Hofstettner Granit, Schladminger BIO Zwickl FLASCHENBIER Schlägler Bio Roggen Gold, Freistädter Bio

Zwickl, Eggenberger Birell, Eggenberger Nessie, Neufeldner Bio Hopfel, Mühlviertler Bio Bier, Rieder Weizenbier, Eggenberger Samichlaus, Bockbierkarte zur Weihnachtszeit. LOKAL „Mühlvierteln im Salzamt“ ist das Konzept, das Georg Friedl in diesem kleinen Restaurant am Rande des Linzer Bermudadreiecks umsetzt: Gekocht wird regionale Küche, häufig verfeinert mit Bier. Mindestens einmal im Jahr gibt es auch eine „Geschmacksschule Bier“. 30 Plätze im Lokal, 4 an der Bar. E

eingeschlossen. Saal: 290 Plätze, zwei Stüberln mit 70 und 30 Plätzen, Restaurant: 50 Plätze, 15 an der Bar. Terrasse: 100 Plätze. Q

PÖSTLINGBERG SCHLÖSSL ddddd 4043 Linz, Am Pöstlingberg 14

TEL 0 73 2/71 66 33 MAIL office@p-schloessl.at WEB www.poestlingbergschloessl.at ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 10.00 bis 1.00 Uhr FASSBIER Schlössl-Bräu (aus der Brauerei Stift Schlägl),

Schlägl Abtei Pils, Zipfer Urtyp, Paulaner Weißbier

FLASCHENBIER Stifter Bier, Ratsherren Premium, Honigbier,

OBERWIRT – ST. MAGDALENA dd 4040 Linz, Magdalenastraße 50

TEL 0 73 2/24 81 91 MAIL office@oberwirt.net WEB www.oberwirt.net ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 11.00 bis 23.00 Uhr, So 9.00 bis 22.00

Uhr

FASSBIER Kaltenhauser Bernstein, Gösser Spezial, Gösser Na-

turradler, Edelweiss Weißbier

FLASCHENBIER Gösser Zwickl, Gösser Naturgold, Schlossgold LOKAL Das ehemalige „Gasthaus Reichl“ in St. Magdalena

wurde 1999 revitalisiert und wird heute als „Romantikgasthaus“ geführt – toller Blick auf die Stadt Linz

BIER GUIDE 2014

Grieskirchner Pils, Hopfenkönig, Gösser Spezial, Zipfer Urtyp Medium, Clausthaler, Weihenstephan Alkoholfrei, Corona, Guinness, Veltins, Strongbow Cider, Schneider Weisse Original, Erdinger Dunkel, Bio Roggen, Freistädter Bio Zwickl, Mac Queens Nessie, Urbock 23°, Wieselburger, Tripple 22, Brew-Secco, 5 vor 12, Gregorius Trappistenbier, Sierra Nevada Pale Ale, Anchor Porter, Flying Dog Double Pale Ale, Oude Geuze Mariage Parfait, St. Bernardus Abt 12, Kriek De Ranke, Del Borgo ReAle Extra, Baladin XYAUYÚ, Amarcord Riserva Speciale, Del Ducato La Prima Luna, Toccalmatto Italian Strong Ale LOKAL Aus dem 1898 erbauten ehemaligen Bergbahn-Hotel wurde ein Restaurant mit gemütlicher Bar, Terrasse und großem Biergarten mit wunderschönem Blick über die www.bier-guide.net


217

OBERÖSTERREICH LINZ

Stefan´s Stubm

Stellwerk

Landeshauptstadt Linz. Sehr bemühte Küche und ein einwandfreier Service – wobei schon zum Aperitif ein Bier angeboten wird. Was aber besonders begeistert ist die stetige Verbesserung des Bierangebots (kommentierte Bierkarte!) und der Bierpflege. Das hat dem Pöstlingbergschlössl im Jahr 2010 die Auszeichnung als Oberösterreichs Bierlokal des Jahres eingebracht – woraufhin gleich weitere bierige Aktivitäten (Verkostungen, Anlegen eines Raritätenkellers) gefolgt sind. Restaurant: 180 Plätze, Terrasse: 200 Plätze, Biergarten: 300 Plätze und – wahrscheinlich das kleinste Restaurant der Welt – Turm für zwei Personen. Q W E

FASSBIER Wieselburger Spezial, Schlägl Stifter Bier, Schwe-

ROBKINS OLD IRISH PUB II

4020 Linz, Bahnhofplatz 3-6 TEL 0 73 2/91 97 77 MAIL office@bistro-stellwerk.at WEB www.bistro-stellwerk.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 6.30 bis 22.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold FLASCHENBIER Edelweiss, Schlossgold LOKAL Zu einem modernen Hauptbahnhof gehört auch eine moderne Biergastronomie, und voilà: Hier ist sie! Hans-Jürgen Hofstetter hat im Linzer Hauptbahnhof im Mai 2011 eine zur Kommunikation einladende Bar eingerichtet.

dd

4020 Linz, Prinz-Eugen-Straße 22

TEL 0 67 6/848 81 12-40 MAIL roman@irish-pub.at WEB www.irish-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Do. 16.00 bis 1.00 Uhr, Fr-Sa 16.00 bis

2.00 Uhr, So 14.00 bis 1.00 Uhr

FASSBIER Guinness, Kilkenny, Wieselburger Spezial, Zipfer

Medium, Edelweiss Hefetrüb,

FLASCHENBIER Foster’s, Anheuser Busch Bud, Heineken, Hirter

Pils, Schlossgold, Copperberg Cider

LOKAL Modernes Irish Pub mit Sportsbar. Neben der immer

größer werdenden Anzahl von Bieren gibt es auch eine Vielzahl von irischen Whiskeys. Darüber hinaus liegt auch eine Cocktailkarte auf. Manchmal gibt es auch Live-Musik und diverse Veranstaltungen. 150 Plätze, Bar: 50.

STEFAN’S STUBM dd

4020 Linz, Garnisonstraße 30

TEL 0 73 2/60 40 80 MAIL info@stubm.at WEB www.stubm.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 23.00 Uhr, Sa-So und Fei-

ertag geschlossen

chater Zwickl

FLASCHENBIER Altöttinger Weissbier, Zipfer Urtyp Medium,

Beck’s Alkoholfrei

LOKAL Auf einfach und gemütlich getrimmte Stube mit klei-

ner Bar und einem Herd als Blickfang. Das Bier wird teilweise in Tonkrügen ausgeschenkt und auch in der Küche eingesetzt. Zu den Essenszeiten ist es ratsam, früh zu kommen, die Stubm sind dann immer gut besucht. 70 Plätze, Kastaniengarten: 100 Plätze. E

STELLWERK d

STERN – CAFÉ-BAR dd 4020 Linz, Graben 30

TEL 0 73 2/78 41 82 MAIL office@krokodil.at WEB www.krokodil.at/s_cafebar.php ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 17.00 bis 1.00 Uhr, Sa-So u. Feiertage

15.00 bis 1.00 Uhr

FASSBIER Freistädter Ratsherrn, Trumer Pils, Freistädter

Biozwickel, Saisonbiere: Trumer Herbstbier, Freistädter Zwickelbock FLASCHENBIER Krusovice Dunkel, Budweiser, Maisel‘s Weisse, Clausthaler

linz.casinos.at www.bier-guide.net

2014 BIER GUIDE


218

OBERÖSTERREICH LINZ

LOKAL Das Café Stern im Citykino bietet italienische Nudel-

gerichte, hausgemachte Currygerichte, Snacks und Süßspeisen. Jährlich werden Bierschulungen für die gesamte Belegschaft durch die Freistädter Brauerei durchgeführt. Den Gästen des Stern steht ein gratis Internet-Zugang über Wireless-LAN zur Verfügung. Ca. 60 Plätze, 12 an der Bar.

STIEGLITZ ddd

4020 Linz, Landstraße 30

TEL 0 73 2/77 33 73 WEB www.klosterhof-linz.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 24.00 Uhr, Sa-So 10.00 bis

2.00 Uhr, kein Ruhetag, keine Betriebsferien

FASSBIER Stiegl-Biere: Goldbräu, Paracelsus, Hefeweizen,

Pils, Weizengold

FLASCHENBIER König Ludwig Dunkel, Clausthaler LOKAL Der „moderne“ Ableger des Klosterhofs ist einer der

besten Plätze der Stadt, um zu sehen und gesehen zu werden. Dabei angenehmerweise, zumindest bis zum mittleren Abend, nicht zu laut. Sehr viel flinkerer Service als im angeschlossenen Klosterhof-Biergarten. Jeden Freitag und Samstag Live-Musik. Ca. 70 Sitzplätze und kleiner Schanigarten.

THE OLD DUBLINER

dddd

4020 Linz, Hauptplatz 15-16 TEL 0 73 2/91 70 50 MAIL info@theolddubliner.at WEB www.theolddubliner.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Do 18.00 bis 2.00 Uhr, Fr-Sa 18.00 bis 4.00 Uhr FASSBIER Guinness, Black Guiness, Kilkenny, Snakebite, Gösser, Lager & Lime, Zwickl Dunkel FLASCHENBIER Eggenberg Samichlaus, Freistädter Bio Zwickl, Gösser Natur Radler, Schremser Hanfbier, Hofstetter Bio-Honigbier, Hofstetter Granit Bier, Hofstetter Kübelbier, Stiegl, Wieselburger Stammbräu, Foster‘s, Chimay Blue und Rot, Leffe Blond, Kwak, Budweiser, Newcastler Brown Ale, London Pride, Lapin Kulta, Desperados, Beck‘s, Duff, Weihenstephan Weißbier, Mythos (Griechenland), Grolsch, Heineken, Corona Extra, San Miguel, Efes Pilsen und laufend neue internationale Bierspezialitäten. LOKAL Das erste (und in einer früheren Ausgabe des Bier Guides ausgezeichnete) Irish Pub in Oberösterreich wurde nach einer 3-jährigen Sperre 2011 neu übernommen und wird seitdem mit viel Leidenschaft geführt – jedes Guinness wird mit einem Kleeblatt serviert und der Original Irish Coffee kommt flambiert an den Tisch. Auch


219

OBERÖSTERREICH

LINZ · MATTIGHOFEN

The Old Dubliner

Tramway im Stockhof

die Anzahl an internationalen Whiskys (45 Sorten) ist bemerkenswert, dazu passend gibt es auch eine große Auswahl an Zigarren. Ca. 60 Plätze. Q

TRAMWAY IM STOCKHOF

dd

4020 Linz, Stockhofstraße 27

TEL 0 73 2/78 15 64 MAIL tramway1@liwest.at WEB gasthaus-tramway.jimdo.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 10.00 bis 22.00 Uhr, Sa-So und Fei-

ertag geschlossen

FASSBIER Kaiser Premium, Zipfer Urtyp FLASCHENBIER Edelweiss Hefetrüb, Schlossgold LOKAL Biertrinken in der Straßenbahn? Hier ist es möglich.

Das Interieur dieser Bar ist original aus Beständen der ESG – zu Recht ein Mekka der Öffi-Fans. Ca. 53 Plätze, Garten: 44 Plätze.

Walker

FASSBIER Wieselburger Stammbräu, Puntigamer, Weihenste-

phaner, Gösser NaturRadler

FLASCHENBIER Zipfer Drei, Heineken, Desperados, Corona,

Weihenstephaner Weizenbier Alkoholfrei, Gösser Naturgold LOKAL Eine geschickt in historisches Gemäuer eingebettete moderne Bar. Champions League Spiele werden übertragen. 200 Sitzplätze im Lokal, ca. 100 Sitzplätze im Gastgarten.

WIA Z‘HAUS LEHNER ddd 4040 Linz, Harbacher Straße 38

TEL 0 73 2/73 05 10 od. 0 69 9/12 76 49 64 MAIL margot.koll@wiazhaus-lehner.at WEB www.wiazhaus-lehner.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Spezial, Gösser Stiftsbräu, Lehner‘s, Wiesel-

burger, Gösser Naturradler

FLASCHENBIER Edelweiss Hofbräu, Zipfer Medium, Edelweiß

Hofbräu Alkoholfrei, Gösser Naturgold AF

LOKAL Noch mitten in Urfahr – in einer Seitenstraße der Leon-

felder Bundesstraße – aber doch schon fast am Land, liegt dieses 1847 gegründete und 2010 um die urige Lehner-Alm erweiterte Mühlviertler Wirtshaus. Umfangreiche Speisekarte mit deftigen Gerichten –wobei Familie Koll stets darauf verweist, von welchen regionalen Produzenten die Rohstoffe kommen. Nur das Bier kommt von weiter her – früher war es Linzer Bier der Poschacher Brauerei – seit deren Schließung sind es Spezialitäten aus der BrauUnion. Viele Feste im großen Garten. 60 Plätze in der traditionellen Gaststube, 45 im G‘wölb (den ehemaligen Stallungen), 70 in der Lehner-Alm, bis zu 300 im SB-Garten und ca. 80 Plätze im Gastgarten mit Bedienung.

MATTIGHOFEN

WALKER dd

4020 Linz, Hauptplatz 21 TEL 0 732/78 80 70 MAIL info@walker-bar.at WEB www.walker-bar.at ÖFFNUNGSZEITEN So-Mi 9.00 bis 2.00 Uhr, Do 9.00 bis 3.00 Uhr, Fr-Sa 9.00 bis 4.00 Uhr www.bier-guide.net

BADHAUS & JAMAICA PUB dd 5230 Mattighofen, Moosstraße 28

TEL 0 77 42/237 oder 0 69 9/81 29 16 29 MAIL jamaica@badhaus.at WEB www.jamaica-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 18.00 bis 1.00 Uhr, Jamaica Pub: Fr-

Sa 18.00 bis 4.00 Uhr

FASSBIER Zipfer Urtyp, Stiegl Goldbräu, Weihenstephaner Weizen 2014 BIER GUIDE


220

OBERÖSTERREICH MATTIGHOFEN · MAUTHAUSEN · METTMACH

Franz´ls Schlossrestaurant Mattighofen

Ed. Kaiser‘s Gasthaus

FLASCHENBIER Uttendorfer Pils, Heineken, Schnaitl Pils LOKAL Ursprünglich war das Badhaus ein Beherbergungs- und

Gastronomie- Betrieb für Kurgäste, die in der Mattig frische Lebensenergie tankten. Das Kurwesen gibt es längst nicht mehr, das Badhaus mit seiner gepflegt, traditionellen Gastronomie und der ungezwungenen Atmosphäre eines gemütlichen Landgasthofs blieb jedoch bestehen. Zudem wurde das Jamaica Pub eingerichtet. 200 Plätze im Badhaus, 70 Plätze im Jamaica Pub, 120 im Gastgarten.

Stranzinger

te – im 17. Jahrhundert eine der ersten bayerischen Weizenbierbrauereien – wird hier mit Edelweiss-Bier angeknüpft. Das Ambiente des Restaurants steht der Pracht des Schlosses in nichts nach, eingerichtet wurde es von Architekt Fritz Hauswirth, dem „Karl Lagerfeld der Gastronomie“. 110 Plätze. E MAUTHAUSEN

ED. KAISER’S GASTHAUS ddd 4310 Mauthausen, Vormarktstraße 67

TEL 0 72 38/22 94 MAIL geniessen@edkaisers-gasthaus.at WEB www.edkaisers-gasthaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.00 bis 14.00 Uhr und 18.00 bis

24.00 Uhr, So u. Feiertag 10.00 bis 14.00, Mo Ruhetag

FASSBIER Gösser Gold, Stifterbier Brauerei Schlägl oder Dunk-

FRANZL’S SCHLOSSRESTAURANT MATTIGHOFEN 5230 Mattighofen, Stadtplatz 1

TEL 0 77 42/310 99 MAIL mattighofen@franzls.at WEB www.franzls.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 8.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Zipfer Märzen, Edelweiss Hofbräu Weizen, Gösser

Naturradler

FLASCHENBIER Zipfer Pils, Edelweiss Weizen Dunkel, Edelweiss

Alkoholfrei, Schlossgold, wechselnde Saisonbiere

LOKAL Schwesterlokal von Franzl‘s Stiftsbräustüberl in Rei-

chersberg – mit einem ähnlichem Konzept: gutbürgerliche Gastronomie in historischem Ambiente, in diesem Fall im Gemäuer eines ehemals habsburgischen Jagdschlosses. An die reiche Mattighofer Biergeschich-

BIER GUIDE 2014

les Zwickl aus Freistadt, Gösser Naturradler, im Sommer Weihenstephaner Weißbier FLASCHENBIER Schlossgold, Weihenstephaner Weizen LOKAL Die Mauthausener KultiWirten Andreas und Gabi Windner sind sich der Tradition ihres Hauses durchaus bewusst. Seit 1853 wird hier in Ed. Kaiser’s Gasthaus (der Name stammt aus dem Jahr 1929) besonderer Wert auf persönliches und gemütliches Ambiente gelegt – mit alten Emailleschildern stimmig dekoriert. Sehr beliebt bei der örtlichen Bevölkerung, mittags ist es oft schwer, einen Tisch zu bekommen. 2007 Auszeichnung als Oberösterreichs Bierlokal des Jahres. 28 Plätze im Lokal, 2 Veranstaltungsräume mit 30 u. 35 Plätzen, 50 Sitzplätze im Garten. E METTMACH

STRANZINGER dd 4931 Mettmach, Nr. 5

TEL 0 77 55/72 52 MAIL info@landgasthof-stranzinger.com WEB www.landgasthof-stranzinger.com ÖFFNUNGSZEITEN Fr-So, Mi 9.00 bis 1.00 Uhr, Betriebsurlaub

Anfang Oktober

FASSBIER Schnaitl Hopfengold, Schnaitl Dunkel FLASCHENBIER Franziskaner Hell, Rieder Weisse Hell/Dunkel,

Die Weisse (aus Salzburg), Zipfer Märzen, Zipfer Medium, Schnaitl Pils, Clausthaler Edelherb LOKAL Dieses bewährte Gasthaus – es war ursprünglich eine www.bier-guide.net


221

OBERÖSTERREICH

MICHELDORF · MONDSEE · MOOSDORF

Schlossbräu Mondsee

Bachschmiede, später Gasthaus der Brauerei Reinthaler – ist seit 2008 völlig neu gestaltet: Die Fassade ist weiß und rot gefärbt, ein Gesamtkunstwerk von Johann Jascha, einem bekannten oberösterreichischen Maler und Schauspieler, der im Haus geboren wurde. Seit 1911 ist die Wirtschaft in Familienbesitz, Jascha wurde 1942 in dem Haus geboren, seine Cousine ist die Wirtin Eva Maier. In der Fastenzeit gibt es eine Aktion „Literatur und Starkbier“. Zirbenstube 45, Gaststube 40, Stüberl 40, Kleiner Saal 70, Gr. Saal 200. 140 Plätze im Garten. R-20 MICHELDORF

TAVERNE IN DER SCHÖN 4563 Micheldorf, Schön 38

TEL 0 75 82/624 38 MAIL w.felbermayr@taverne-schoen.at WEB www.taverne-schoen.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Hirter Pils, Murauer FLASCHENBIER Hirter Morchl, Stiegl Goldbräu, Hirter LOKAL Einkehrgasthaus, das mit einem Getränkehandel ko-

operiert. 70 Sitzplätze. R-3

ZUM SCHWARZEN GRAFEN

4563 Micheldorf, Gradnstraße 9 TEL 0 75 82/611 60 MAIL gasthaus@schwarzergraf.at WEB www.schwarzergraf.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 9.00 bis 24.00, So 9.00 bis 14.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold, Gösser Stiftsbräu, Edelweiss, saisonal: Oktoberbier FLASCHENBIER Zipfer Medium, Schlossgold, Heineken, Winterbier, Edelweiss LOKAL Dieses uriges Gasthaus mit großer Stehbar befindet sich in einem 1828 errichteten Gebäude, das zu einem großen Sensenschmiedekomplex gehörte. Die Hammerschmiede galten als die „Schwarzen Grafen“ der Region – und so fanden Angela Pfarrsbacher und Stephan Sarms 1997 den Namen für ihr Lokal. Im Sinne der Schwarzen Grafen wird natürlich auch das traditionelle Bier-Stacheln praktiziert. Das kulinarische Angebot – viele Wildgerichte! – wurde 2012 vom Landesjagdverband gewürdigt. 100 Sitzplätze im Lokal, 30 Plätze an der Bar, 40 Sitzplätze im Garten. www.bier-guide.net

MONDSEE

SCHLOSSBRÄU MONDSEE dd 5310 Mondsee, Wredeplatz 1

TEL 0 62 32/500 12 45 MAIL info@schlossbraeu-mondsee.at WEB www.schlossbraeu-mondsee.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So 8.00 bis 17.00

Uhr, an kirchlichen Feiertagen 8.00 bis 24.00 Uhr, Juni – September auch: Mo 17.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Gösser Zwickl, Zipfer Märzen, Gösser Naturradler, Franziskaner Weißbier, „Schlossbräu“ Kaltenhauser Bernstein FLASCHENBIER „Franziskaner Dunkel, Weihenstephan alkoholfreies Weizen, Schlossgold LOKAL KultiWirt, dessen Gastgarten direkt auf dem Marktplatz vor der beeindruckenden Basilika zum Heiligen Michael liegt. Sehr schön „bierig“ gestaltete Bar, nette Bedienung. Täglich ofenfrische Ripperl, jeden Sonntag ofenfrisches Bratl, jeden Donnerstag (außer Mai–September) Fondue Abend und jeden ersten Sonntag im Monat Frühschoppen mit Live-Musik und Bieranstich. 80 Sitzplätze im Lokal, 15 Plätze an der Bar, 45 Sitzplätze im Garten. MOOSDORF

WIRT Z’FURKERN d 5141 Moosdorf, Furkern 5

TEL 0 77 48/61 95 ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 10.00 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetage FASSBIER Schnaitl Original, Schnaitl Dunkel, Bayern Weisse

Hell

FLASCHENBIER Schnaitl Pils, Clausthaler LOKAL Hier stand schon um das Jahr 1300 ein Gasthof, Im

Jahr 2002 wurde er von Familie Hochradl auf den neuesten Stand gebracht und zu einem der schönsten Landwirtshäuser Oberösterreichs herausgeputzt – die alte Jukebox ist schon eine Rarität. Die Küche ist traditionell. 100 Sitzplätze in den Stüberln, bis zu 250 Sitzplätze im Saal, 100 Plätze im Garten.

2014 BIER GUIDE


222

OBERÖSTERREICH MÖRSCHWANG · MÜNZKIRCHEN · NEUFELDEN · NEUKIRCHEN

Wösner

Neufeldner Bräustüberl

MÖRSCHWANG

DORFHAUS

NEUFELDEN d

4982 Mörschwang, Nr. 1 TEL 0 77 58/267 14 MAIL dorfhaus.moerschwang@aon.at WEB www.dorfhaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 10.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Rieder Urecht, Rieder Weißbier, Rieder Zwickelbier Dunkel FLASCHENBIER Dunkle Weisse mit Hefe, Rieder leichtes Weißbier, Rieder Pils, Rieder Weißbier-Radler, Rieder Weißbier Bock (zu Weihnachten), Clausthaler LOKAL Irmi und Günther Brand haben dieses ländliche Wirtshaus an der Stelle eines baufälligen Holzhauses über einem alten Keller errichtet und der kleinen innviertler Gemeinde damit wieder einen Kirchenwirt verschafft. Kleines, feines Lokal mit lokaltypischem Essen (von Günther Brand teilweise mit Bier zubereitet) und gepflegte Bierkultur. Die Nebenräume der Gaststube wie der neugestaltete Seminarraum und der Veranstaltungssaal können mit oder ohne Ausschank genützt werden und dienen auch für Bälle, Feste, Stammtische, Chorproben, Sitzungen sowie als Wahllokal. 70 Sitzplätze, 70 im Garten. MÜNZKIRCHEN

WÖSNER TENNE, GASTHOF WÖSNER 4792 Münzkirchen, Hofmark 12

TEL 0 77 16/72 40 MAIL info@woesner.at WEB www.woesner.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-So ab 9.00 Uhr, Mo Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Paracelsus Zwickl, Stiegl

Weisse, saisonale Biere (Original Stieglbock, Stiegl Herbstgold) FLASCHENBIER Stiegl Pils, Stiegl Braukunst, Stiegl Grapefruit Radler, Franziskaner Hefeweizen, König Ludwig Weizen, Desperados, Clausthaler LOKAL Gäste können unter verschiedenen Lokaltypen in einem Haus wählen, die nach und nach in das seit 1900 im Familienbesitz stehende Gasthaus eingebaut wurden. Saisonale Schmankerln. Gaststube: 68 Plätze, Restaurant: 90-130, Ratsherrnkeller: 35, Wösner Tenne: 450, Bar Vincenzo: 70, Hopfengarten: 120 Sitzplätze, teilw. überdacht, Schanigarten: 30. Q W R-6 BIER GUIDE 2014

Almgasthof Windlegern

NEUFELDNDER BRAUSTÜBERL ddd 4120 Neufelden, Bräuhausgasse 3

TEL 0 72 82/869 27 MAIL bier@biobrauerei.at WEB www.biobrauerei.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 11.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER S‘Hopferl, S‘Zwickl FLASCHENBIER Mühlviertler Weisse LOKAL Jahrelang sind Brauerei und Bräustüberl in Neufelden

leer gestanden, 2011 wurde die Brauerei von Alois Mair mit Braumeister Richard Grasmück als reiner Biobetrieb wiedereröffnet, 2012 das angeschlossene Bräustüberl neu hergerichtet. Der neue Pächter, Daniel Stöckler, setzt auf Hausmannskost und regionale Spezialitäten.

NEUKIRCHEN

ALMGASTHOF WINDLEGERN d 4814 Neukirchen, Kollmannsberg 122

TEL 0 76 17/28 44 MAIL gasthof@windlegern.at WEB www.windlegern.at ÖFFNUNGSZEITEN Sommer: Mo-So 9.00 bis 23.00 Uhr; Früh-

jahr/Herbst: Mo, Do-So 9.00 bis 23.00 Uhr; Winter: FrSo 9.00 bis 23.00 Uhr, Betriebsferien im Januar und Februar. FASSBIER Stiegl Goldbräu FLASCHENBIER Stiegl Pils, Stiegl Weizen, Clausthaler LOKAL Franz Grashäftl führt diesen Almgasthof auf 850 m Seehöhe, der auch ein beliebtes Ausflugsziel ist. Gemütlich rustikal eingerichtet, bodenständige Küche mit Produkten aus eigener Landwirtschaft (Galloway-Rinder!) und selbst gejagtem Wild. Schöne Gästezimmer mit Himmelbetten. 130 Sitzplätze im Lokal, 40 Sitzplätze auf der Terrasse mit tollem Blick auf den Traunstein. W R-16

www.bier-guide.net


223

OBERÖSTERREICH

NEUKIRCHEN/VÖCKLA · NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH · NEUSTIFT

Beim Böckhiasl

Familiengasthof Weiss

NEUKIRCHEN / VÖCKLA

BEIM BÖCKHIASL

NEUSTIFT dd

4872 Neukirchen / Vöckla, Hauptstraße 14

TEL 07682 / 7106 MAIL info@boeckhiasl.at WEB www.boeckhiasl.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 8.00 bis 24.00 Uhr, So 8.00 bis 17.00

Uhr, Mo Ruhetag

FASSBIER Zipfer Märzen, Weihenstephaner Hefetrüb, Gösser

Zwickl, Gösser Naturradler

FLASCHENBIER Edelweiss Hofbräu Alkoholfrei, Zipfer Limetten

Radler, Schlossgold, Kaiser Doppelmalz, Zipfer Urtyp Medium, Weihenstephaner Weizenbier Dunkel, Zipfer Doppelgold, Weihenstephan Alkoholfrei LOKAL Familie Streibl betreibt diesen großen Einkehrgasthof in der Nähe der Zipfer Brauerei mit zentraler Bar, mehreren Gaststuben und einem Saal für Veranstaltungen sowie 2 Kegelbahnen. Besonders der Bereich rund um die Bierbar ist heimelig eingerichtet – von der altertümlich wirkenden Wandbemalung bis hin zur Pendeluhr, die auch im nahen Museum Stehrerhof einen würdigen Platz finden könnte. 200 Plätze im Lokal, 220 im Saal. R-45 NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH

GASTHAUS HOFER

5145 Neukirchen an der Enknach, Untere Hofmark 11

TEL 0 77 29/22 82 MAIL hoferwirt@aon.at WEB www.gasthaus-hofer.com ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 24.00 Uhr, Mo-Di Ruhetag FASSBIER Stiegl Goldbräu, Stiegl Zwickl, Stiegl Weisse, Grape-

fruit Radler

FLASCHENBIER Stiegl Pils, Stiegl Weisse Radler, Stiegl Sport-

Weisse, Franziskaner Leichte Weisse

LOKAL Typisches Landgasthaus mit regionalen und saiso-

nalen Angeboten. Kultiwirt 2012 – Gudrun im Service und Franz in der Küche sorgen dafür, dass Gaumen und Gemüt verwöhnt werden. 90 Sitzplätze im Lokal, 55 im Gastgarten.

www.bier-guide.net

FAMILIENGASTHOF WEISS ddd 4143 Neustift, Pühret 5

TEL 0 72 84/81 04 MAIL office@familiengasthof-weiss.at WEB www.familiengasthof-weiss.at ÖFFNUNGSZEITEN Di–So 8.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Baumgartner Märzen, Schlägl Stifter Bier, Schlägl

Bio Roggen Naturtrüb, Paulaner Weizen

FLASCHENBIER Hofstettner Honigbier / Granitbier / Sünden-

bock / Kübelbier, Baumgartner Pils, Schlägl Kristall, Schneider Weisse, Neuzeller-Klosterbräu Schwarzer Abt, Cantillon Kriek, Young’s Double Chocolate Stout, Wolferstettner Dunkelweizen, Wolferstettner Weizen Alkoholfrei, Schlägl Doppelbock, Engelszeller Trappisten Bier Gregorius und Benno, Clausthaler LOKAL Familiär geführter Mühlviertler Landgasthof. Martina und Gerhard Weiss (er ist Bier-Sommelier und auch bei der BierIG engagiert) bieten eine umfangreiche Bier-Speisekarte mit Bierkulinarium, Pilsner Geschnetzeltes und Bier-Schmankerlmenü, Bierbuffet, Bierverkostungen, Mühlviertler Bierschnitzel, Bierfleischkas, Schweinsrücken in Bier-Kräutersaft’l, Kalbsmedaillons in Honig-Bier-Senfsauce, Salzburger Bierfleisch und Malzkartoffeln an. 150 Sitzplätze, Garten: 80 Sitzplätze. R-60 2014 BIER GUIDE


224

OBERÖSTERREICH OBERHOFEN AM IRRSEE · OBERKAPPEL · OBERNBERG AM INN · OSTERMIETHING · OTTENSHEIM

Zur Westbahn

Gasthof Süss

OBERHOFEN AM IRRSEE

ZUR WESTBAHN

OBERNBERG AM INN ddd

4894 Oberhofen am Irrsee, Römerhof 1 TEL 0 62 13/82 19 MAIL office@hitzl.at WEB www.hitzl.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Sa ab 16.00 Uhr, So-Mo ab 9.00 Uhr, DiMi Ruhetag FASSBIER Schönramer Zwickl FLASCHENBIER Schönramer Pils, Schönramer Dunkel, Schönramer Saphir Bock, Schönramer Gold (Weizen), Camba IPA, Camba Porter, Camba Stout LOKAL Dieses gemütliche Lokal hat seinen Namen von der Lage unmittelbar an der Haltestelle Oberhofen / Zell am Moos. Die Züge der Westbahn AG halten hier aber gar nicht, Regionalzüge der ÖBB selten. Aber der Tripp lohnt: Die Chefin Anneliese Hitzl kocht selber – unter anderem „Zoamglegte Knödel in Butter mit geröstetem Selchfleisch“. Und wenn der Sohn des Hauses selbst gebraut hat, gibt es auch dessen Biere zu verkosten. 40 Plätze in zwei Stuben, 30 unter den Kastanien im Garten. OBERKAPPEL

GASTHOF SÜSS d

4144 Oberkappel, Oberkappel 15

TEL 0 72 84/2 15 MAIL info@gasthofsuess.com WEB www.gasthofsuess.com ÖFFNUNGSZEITEN Di-So 8.00 bis 2.00 Uhr, Betriebsurlaub im

Februar

FASSBIER Kaiser Märzen, Gösser, Edelweiss Weizen Hefetrüb,

Kaiser Sport Radler, Hofstetter Kübelbier

FLASCHENBIER Honigbier der Brauerei Hofstetten, Dunkles

Bier Brauerei Hofstetten, Weihenstephaner Hefeweizen, Edelweiss Weizen Dunkel, Schlossgold, Zipfer Medium LOKAL Alteingesessener Gastbetrieb, seit dem Jahr 1885 im Besitz der Familie Süss. Beste Wirtshausstimmung, die rustikale Bar unter einer uralten Tramdecke ist ein beliebter Treff in der Gemeinde. Deftige Kost, gelegentlich Spezialitätenwochen (Spargel, Erdäpfel, Pasta). Der Hotelbereich wurde 2008 renoviert. 250 Sitzplätze im Lokal, 35 Plätze an der Bar, Gastgarten: 25 Sitzplätze. Q E R-17 BIER GUIDE 2014

Alte Schmiede

ALTE SCHMIEDE d

4982 Obernberg am Inn, Vormarkt Gurten 21

TEL 0 77 58/36 88 oder 0 66 4/401 21 22 MAIL office@alteschmiede-obernberg.info WEB www.alteschmiede-obernberg.info ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 17.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Eggenberger Hopfenkönig, Schneider Weisse Hell

und Dunkel, König Ludwig Dunkel, Birell Alkoholfrei

FLASCHENBIER Schneider Leichte Weisse, Raschhofer Zwickl,

Birell

LOKAL Dort, wo bereits vor über 250 Jahren das Schmiedefeu-

er loderte, werden jetzt ganz besondere Gaumenfreuden zubereitet. Vor einem Vierteljahrhundert wurde die alte Bausubstanz in einen Gastronomiebetrieb umgebaut. 70 Plätze im Lokal, 100 im Garten.

OSTERMIETHING

WIRT Z’ ERNSTING ddd 5121 Ostermiething, Ernsting 6

TEL 0 62 78/63 25 MAIL wirt-ernsting@aon.at WEB www.kleinbrauereien.at/24-ernsting.html ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Mo 9.00 bis 24.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Ernstinger Wirts-Bräu (aus der eigenen Hausbrau-

erei), Schnaitl Florian, Kellerbräu Ried Naturtrüb Drive (alkoholreduziert) FLASCHENBIER Bayern Weisse Hell und Dunkel, Schnaitl Dunkel, Uttendorfer Pils, Schnaitl Original, Clausthaler LOKAL Stefan Borer hat in einem 1875 gegründeten und immer noch sehr einfach und bodenständig wirkenden Gasthaus eine Gasthausbrauerei eingerichtet: laufend wechselnde Angebote mit typisch bierigen Speisen, in denen Bier verkocht wird. 70 Plätze, bis zu 100 im Garten. OTTENSHEIM

S‘ WIRTSHAUS ZUR HOFMÜHLE d 4100 Ottensheim, Höflein 20

TEL 0 72 34/824 18 MAIL camping.hofmuehle@aon.at WEB www.hofmuehle.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 16.30 bis 23.00 Uhr, So und Feiertag

9.30 bis 22.00 Uhr, Mo Ruhetag

www.bier-guide.net


225

OBERÖSTERREICH

OTTENSHEIM · PASCHING · PRAMET · PUCKING

Thor-Bräu

Wirt z´Ebersau

FASSBIER Baumgartner Pils LOKAL Wirtshaus mit nettem Biergarten am westlichen Rand

von Ottensheim – Stützpunkt für Radler, Camper und Freunde der oberösterreichischen Küche: Brat´l in der Rein, Schweinerei am Tisch, jeden Sonntag und Feiertag mittags frisches Schweinsbratl. 40 Plätze in der Stube, 50 im Naturgarten.

THOR-BRÄU – DAS BRAUHAUS IN OTTENSHEIM dddd 4100 Ottensheim, Hostauerstraße 2

TEL 0 67 6/460 95 34 MAIL thor.braeu@aon.at WEB www.thor-braeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi 10.30 bis 13.30 Uhr und 17.30 bis

24.00 Uhr, Do-Fr 10.00 bis 24.00 Uhr, Sa 16.30 bis 24.00 Uhr, So und Feiertage geschlossen FASSBIER Ottensheimer Spezial, Zaubertaler Altbier, Odin Stout, Mühlviertler Weizenbier, saisonale Spezialitäten nach Geschmack des Braumeisters FLASCHENBIER Mühlviertler Weisse, Mühlviertler Vierkorn, Chilibier, Schlotfeger Rauchbier, Whisky Ale, India Pale Ale LOKAL Modern gestaltete Bierbar mit Blick auf die Brauanlage, die in einem ehemaligen Fleischerbetrieb eingebaut wurde. Auch wenn der Name des Thor-Bräu auf altnordische Verbindungen hindeutet, ist es nach offizieller Lesart von Ingo Laska einfach eine Abkürzung für „Tradition, Handwerk, Originalität und Reinheit“, wofür auch der Ottensheimer Brauanlagenbauer Labu steht. Die ganze Familie ist dem Bier verbunden, es gibt Bierlikör, Biermarmelade, Bierbrand, Schwarz- und Pilsbier-Essig sowie einen Hopfengeist von Ingos Schwester. 30 Sitzplätze und 8 Stehplätze in dem kleinen Lokal, 38 im Garten. PASCHING

ROBKINS OLD IRISH PUB dd 4061 Pasching, Tennispointstraße 1

TEL 0676/848 81 12-40 MAIL roman@irish-pub.at WEB www.irish-pub.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 18.00 bis 2.00 Uhr, So 18.00 bis

24.00 Uhr

FASSBIER Guinness, Kilkenny, Wieselburger Spezial, Zipfer

Medium, Edelweiss Hefetrüb

www.bier-guide.net

FLASCHENBIER Foster’s, Bud (Anheuser Busch), Desperados,

Schlossgold, Heineken, Hirter Pils Spezial, Kopparberg Cider LOKAL Wie es sich für ein Irish Pub gehört, gibt es natürlich auch Cider – und zwar gleich zwei verschiedene: den Klassiker Strongbow vom Fass und den schwedischen Kopparberg aus der Flasche. Neben den Bieren gibt es auch Cocktails und sogar Teespezialitäten – das tröstet darüber hinweg, dass es kein Irish Stew (oder anderes warmes Essen) gibt. 85 Sitzplätze im Lokal, 50 Plätze im Garten. PRAMET

WIRT Z’EBERSAU d 4925 Pramet, Ebersau 18

TEL 0 77 54/83 34 ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 11.00 bis 4.00 Uhr, So ab 9.00 Uhr,

kein Ruhetag

FASSBIER Zipfer Märzen, Edelweiss Hefetrüb FLASCHENBIER Weißbierbock, Zipfer Medium, Schlossgold, bei

Feiern gibt es bis zu 20 verschiedene Flaschenbiere, Gösser Zwickl, Weihenstephaner LOKAL Von außen unscheinbar wirkendes Landgasthaus – der schattige Vorgarten ist so einladend, dass man erst später sieht, dass drinnen auch mit Liebe dekoriert wurde. 120 Sitzplätze, Bar: 50 Plätze, Garten/Terrasse: ca. 100 Sitzplätze. PUCKING

GASTHAUS STEINDL d 4055 Pucking, Hasenufer 12

TEL 0 72 29/875 44 MAIL mail@gasthaus-steindl.at WEB www.gasthaus-steindl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 10.00 bis 23.00 Uhr, So bis 14.00 Uhr FASSBIER Grieskirchner Pils, Grieskirchner Tradition, Paulaner

Hefe Weizen, Saisonbiere

FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Günther und Karoline Steindl haben den Traditionsbe-

trieb (er wurde im Jahr 1883 gegründet) nett herausgeputzt und servieren zum gepflegten Bier ein Bratl in der Rein, Ripperl und im Herbst Wild oder Gansl. Fünf große Kastanienbäume spenden viel Schatten im Gastgarten rund um einen schönen Brunnen aus Granit, unmit2014 BIER GUIDE


226

OBERÖSTERREICH REICHERSBERG AM INN · RIED IM INNKREIS

Franzl’s Stiftsbräustüberl

Braugasthof Träger

telbar am Traun-Radweg. 120 Sitzplätze im Lokal, im Garten 70 Sitzplätze, 10 an der Bar. W REICHERSBERG AM INN

FRANZL’S STIFTSBRÄUSTÜBERL REICHERSBERG ddd

4981 Reichersberg am Inn, Nr. 1 TEL 0 77 58/23 24 MAIL reichersberg@franzls.at WEB www.franzls.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 9.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Raschhofer Klassik Hell, Raschhofer Weißbier, Gösser Naturradler, Zipfer Märzen, Graf Arco von Zinneberg Dunkel FLASCHENBIER Raschhofer Pils, Raschhofer dunkles Weißbier, Graf Arco von Zinneberg alkoholfreies Weißbier, Graf Arco von Zinneberg Weißbier Leicht, Gösser Naturgold, Null Komma Josef LOKAL Franz Schickbauer hat dieses schöne Bierlokal im Herbst 2011 übernommen – es gibt jetzt gehobene Hausmannskost zu fairen Preisen und eine noch größere Bierauswahl als früher. Tatsächlich hat das Lokal einmal zu einer von 1350 bis zum Zweiten Weltkrieg bestehenden kleinen Stiftsbrauerei gehört. Vom kleinen, schattigen Gastgarten hat man einen schönen Blick über den Inn weit hinein nach Bayern. Geboten wird BIER GUIDE 2014

Innviertler- und Österreichische Wirtshausküche. 250 Sitzplätze im Lokal (140 Nichtraucherplätze), 10 Plätze an der Bar, 220 Sitzplätze im Garten. Q R-50 RIED IM INNKREIS

BRAUGASTHOF TRÄGER ddd 4910 Ried im Innkreis, Rossmarkt 27

TEL 0 77 52/821 60 MAIL office@hotel-traeger.at WEB www.hotel-traeger.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Di 7.00 bis 2.00 Uhr, Mi-Fr ab 16.30 Uhr,

Sa 7.00 bis 15.00 Uhr, So Ruhetag

FASSBIER Rieder UrEcht, Rieder Weissbier Hell, Rieder Weiss-

bier Dunkel, saisonal Rieder Weihnachtsbock und dunkles Zwickl FLASCHENBIER Arco Weißbier Alkoholfrei, Rieder Alt Dunkel, Rieder Weißbierbock, Rieder Pils, Rieder IPA, Clausthaler, je nach Saison Honigbier oder Kürbiskernbier LOKAL Familienbetrieb seit über 100 Jahren – hier war 1931 bis 1985 die kleine Weißbierbrauerei Lechner untergebracht (die Anlage kann im hauseigenen Weißbiermuseum noch besichtigt werden). Die Gaststube wurde renoviert und im Schanigarten eine nette Gartenbar eingerichtet. Braumeister-Steak mit Bier-Cognacsauce und verschieden Beilagen auf Vorbestellung! 140 Sitzplätze im Lokal, 10 Plätze an der Bar, Garten: 30 Sitzplätze. Q W R-20 www.bier-guide.net


227

OBERÖSTERREICH

RIED IM INNKREIS

Brauwirtshaus Kellerbräu

Gasthof Riedberg

BRAUWIRTSHAUS KELLERBRÄU

BRAUWIRTSHAUS KELLERBRÄU dd

4910 Ried im Innkreis, Am Kellerbräuberg 1 TEL 0 77 52/703 30 MAIL office@kellerbraeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 11.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Rieder Märzen, Rieder Weißbier, Rieder Kellerbräu Naturtrüb, Stiegl Pils FLASCHENBIER Rieder Weißbier Dunkel / Alkoholfrei, saisonal wechselnde Biere LOKAL Einstmals Ausschank des benachbarten Kellerbräu – einer der ältesten Brauereien Österreichs, die 2013 ihren Betrieb eingestellt hat. Ca. 120 Sitzplätze im Lokal, 17 an der Bar und 170 im Gastgarten.

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2015@GMX.AT

www.bier-guide.net

GASTHOF RIEDBERG ddddd

4910 Ried im Innkreis, Südtiroler Straße 11

TEL 0 77 52/826 10-0 MAIL gasthof@riedberg.at WEB www.riedberg.at ÖFFNUNGSZEITEN Montag „sanft“ von 17 bis 23.00 Uhr, Di-Fr

6.00 bis 14.00 und 16.00 bis 1.00 Uhr, Sa-So 8.00 bis 14.00 und 17.00 bis 23.00 Uhr. Betriebsurlaub in den letzten beiden Juliwochen, den OÖ Semesterferien und zwischen Weihnachten und Neujahr. FASSBIER Zuser’s Bürgerbräu (Sondersud der Rieder Brauerei), Rieder Märzen, Rieder Weißbier hell, jeweils ein Bier des Monats aus der BIERregion Innviertel FLASCHENBIER Insgesamt mehr als 250 Spezialitäten, wie z.B. Rieder Weißbier leicht, Rieder Weißbier dunkel, Guinness, Rieder Weißbierbock (verschiedene Jahrgänge), Chimay Grande Réserve (verschiedene Jahrgänge), Samichlaus (auch Holzfassgereift), Urbock 23°, sämtliches Trappistenbier, Weißbräu Schwendl „Dono No. 1 Impala“, Schneider Weisse TAP 4 „Mein Grünes“, Schneider Weisse TAP 5, „Meine Hopfenweisse“, Schneider Aventinus Eisbock, Frank Boon Kriek, Geuze „Mariage Parfait“, St. Peter‘s Honey Porter, Brew Dog Hardcore IPA, Rieder Weißbier Alkoholfrei, Clausthaler, Null Komma Josef LOKAL Bierlokal des Jahres siehe Seite 188

2014 BIER GUIDE


228

OBERÖSTERREICH RIED IM INNKREIS · ROHR IM KREMSTAL

Platzlwirt

The Irish Viking Pub

PLATZLWIRT – DAS ANDERE WIA Z’HAUS ddd

4910 Ried im Innkreis, Linzer Gasse 2 TEL 0 77 52/825 93 MAIL platzlwirt@aon.at WEB www.platzlwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 10.00 bis d’Leit hoam gengan FASSBIER Rieder Urecht, Rieder Weißbier FLASCHENBIER Rieder Weissbier, Null Komma Josef LOKAL „Bei mia z’Haus bin i nia z’Haus, aber im Wirtshaus bin i wia z’Haus“ – nach diesem Motto wurde die ehemalige Pilsbar in ein urgemütliches und doch zeitgemäßes Wirtshaus umgestaltet – mit Bar, Kachelofen und von einander abgegrenzten Tischen, was eine normale Unterhaltung in Zimmerlautstärke ermöglicht. Im Bäckergewölbe „Anno 1595“ steht ein Wurlitzer Baujahr 1956. Die gschmackige Biersuppe und das Stachelbier beweisen, dass die Wirtsleut’ Hans und Barbara Karl sich wirklich sehr um Bier bemühen. 110 Sitzplätze im Lokal, 10 an der Bar plus 90 Sitzplätze im Garten. Q

Schupf‘n

ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa ab 18.00, So-Mo und Feiertag ge-

schlossen

FASSBIER Zipfer Märzen, Guinness, Kilkenny, Starobrno, Hei-

neken, Gösser Zwickl Dunkel

FLASCHENBIER Heineken, Desperados, Corona, Edelweiss Hof-

bräu, Edelweiss Dunkel, Gösser Naturradler, New Castle (ale), London Pride (ale), Schlossgold, Edelweiss Weizen AF, Cider: Magners Original, Magners Berry, Bulmers Original, Bulmers Pear, Strongbow, Somersby Apple LOKAL Heinz Schauberger hat das seit 1998 bestehende „Old Irish Pub“ behutsam renoviert – es ist nun Treffpunkt junger Fans der irischen Trinkkultur (mehr als 85 verschiedene Whiskys stehen zur Auswahl), aber auch ältere Gäste haben hier offensichtlich Spaß. Wer dazu gehören will, kleidet sich schwarz – entsprechende Merchandise ist ebenfalls erhältlich. Jeden dritten Mittwoch im Monat „open stage“, jeden Freitag ist „Burgertime“. 30 Plätze im Lokal, 20 Plätze an der Bar, 20 im Schanigarten. ROHR IM KREMSTAL

SCHUPF‘N ddd

4532 Rohr im Kremstal, Oberrohr 10

TEL 072 58/70 73 MAIL schupfn@aon.at WEB www.schupfn.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.00 bis 24.00 Uhr, So 10.00 bis

THE IRISH VIKING PUB ddd

4923 Ried im Innkreis, Rainerstrase 23

TEL 0 67 6/509 94 21 MAIL heinz@irish-viking-pub.at WEB www.irish-viking-pub.at BIER GUIDE 2014

22.00 Uhr, durchgehend warme Küche bis 22.00 Uhr, Mo und Feiertag Ruhetag FASSBIER Schupf’n Naturtrüb (Zwicklspezialität aus dem Hause Zipfer), Gösser Gold, Gösser Naturgold Alkoholfrei, Ennstaler Weisse (Brauerei Schladming), im Sommer Gösser Kräuterradler, im Herbst Oktoberbräu, zur Weihnachtszeit Weihnachtsbock und immer wieder saisonal abwechselnde Biersorten. FLASCHENBIER Gösser Stiftsbräu, Wieselburger Stammbräu, Edelweiß Weißbier Alkoholfrei, Weihenstephaner Weißbier LOKAL Die Kulti- und Genusswirte Silke und Reinhard Guttner begrüßen ihre Gäste in einem ehemaligen Schupfn (der Scheune des gegenüber liegenden Bauernhauses), der 1998 zu einer stimmungsvollen Gaststätte umgebaut worden ist. Zentral angelegt die Bierbar und das Buffet. In der Speisekarte mit Produkten ausschließlich aus der Region findet sich auch ein Braumeistergulasch www.bier-guide.net


229

OBERÖSTERREICH

ROHRBACH · RUTZENHAM BEI SCHWANENSTADT

bertlwieser’s – Rohrbachs Bierigstes Wirtshaus

Landgasthof Dorfner

(Rindsgulasch im Schupfnbräusaft „angesetzt“), dazu gibt es im Jänner die Bierwochen: Zwicklbiersuppe, Rostbraten im Zwiebel-Malzbierrahm, Pils- Käsespätzle und Karpfen im Bierteig – anschließend dazu Bierpunsch und Bierbowle. Und das ganze Jahr über gibt es das bierige Käseangebot aus der nahen Stiftskäserei Schlierbach. 80 Sitzplätze im Lokal, 30 Plätze an der Bar, 80 Sitzplätze im Garten. W ROHRBACH

Zum Alfons

ler; Spezial-Starkbiere: Schlägl Jahrgangs Doppelbock, Freistädter Elixier, Hofstettner Bio Honigbock, Forstner Brew-Secco; saisonal wechselnde Bierspezialitäten, z.B. Kürbisbier aus der Brauerei Hofstetten LOKAL Im „Rohrbachs bierigstem Wirtshaus“ wird großer Wert auf Regionalität gelegt – das Fleisch stammt von den Bauern der Umgebung, das Obst und Gemüse aus den Gärten der Region und die Fische kommen aus heimischen Gewässern. Tatsächlich kann man hier gut essen – aber viele kommen einfach, weil hier Bierkultur gepflegt wird. Sehr kompetente Bedienung, sehr bemühte Zapfkultur. Das Bier kann gestachelt werden (speziell um Weihnachten sehr beliebt) und es gibt Bierbegleitung auf Wunsch, wiederkehrende Biergerichte.

LANDGASTHOF DORFNER dd 4150 Rohrbach, Stadtplatz 25

TEL 0 72 89/43 32 MAIL gasthof.dorfner@aon.at WEB www.dorfner.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 8.00 bis 24.00 Uhr, So 8.00 bis 15.00

Uhr, Sa Ruhetag

FASSBIER Schlägler Urquell, Schlägler Stfiter-Bier, zusätzlich

TEL 0 72 89/213 01 MAIL office@bertlwiesers.at WEB www.bertlwiesers.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Sa 9.00 bis 24.00 Uhr, So 9.00 bis 22.00

im Sommer: Schlägler Kristall leicht, Schlägler Bio Roggenbier FLASCHENBIER Schlägler Malz, Schlägler Pils, Andechser Weizen LOKAL Bierorientiertes Wirtshaus im Mühlviertler Hopfenanbaugebiet – direkt gegenüber vom Rathaus in Rohrbach. Auf den Tischen finden sich Aufsteller mit einem Tischgebet, das Kruzifix hängt an der Wand, alles sehr authentisch. Die Wirtin Ernestine Zippusch ist nicht nur in der katholischen Frauenbewegung engagiert, sie organisiert auch Verkostungen, zeigt Brauereivideos und serviert Trebernbrot und Mühlviertler Bierschnitzel. 70 Sitzplätze im Lokal, 150 im Garten. Q W E R-40

FASSBIER Schlägl Urquell, Hofstetter Granit, Freistädter Bio

RUTZENHAM BEI SCHWANENSTADT

BERTLWIESER’S – ROHRBACHS BIERIGSTES WIRTSHAUS dddd 4150 Rohrbach, Stadtplatz 34a

Uhr

Zwickl, Freistädter Radler, FLASCHENBIER Schlägl Abtei Pils, Schlägl Abtei Bier, Schlägl Bio Roggen, Freistädter Rotschopf, Freistädter Dunk‘l, Champion Bitter, Engelszeller Gregorius, Engelszeller Benno, Hofstetter Granit Bock, Hofstetter Imperial Stout, Hofstetter Granit Bock ICE, Hofstetter Hochzeitsbier, Andechser Weißbier, Franziskaner Weißbier AF, Clausthawww.bier-guide.net

ZUM ALFONS dddd

4690 Rutzenham bei Schwanenstadt, Bergern 2

TEL 0 76 73/24 42 MAIL office@zum-alfons.at WEB www.zum-alfons.at ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 16.00 bis 24.00 Uhr

2014 BIER GUIDE


230

OBERÖSTERREICH SCHÄRDING

Stadtwirt

Wirtshaus zur Bums´n

FASSBIER Alfons Bräu Hell, Weizen, zu Ostern und Weihnach-

ten Bockbier

FLASCHENBIER Zipfer Märzen, Clausthaler LOKAL Auf den ersten Blick ein Bauernhof wie viele andere,

auf den zweiten ein gut besuchtes Ausflugslokal. Wenn man aber eintritt, eröffnet sich eine völlig neue Welt des Biergenusses. Die Wirtsleute Alfons und Dorothe, die den Betrieb – der 2001 oberösterreichisches Bierlokal des Jahres war – immer mit guter Laune führen, haben sich darauf spezialisiert, die Gäste mit lustigen Aktionen zu unterhalten: Und weil es so viel Spaß macht, hat Alfons unter anderem 36.000 Teddybären an seine Gäste verkauft. Sehenswert auch der zum Gastgarten ausgebaute Innenhof mit teils überdachten Lauben, die im Herbst und Winter sogar beheizt werden können – übrigens gibt es neuerdings eine Fotovoltaikanlage mit 150 Quadratmetern Fläche. Im Winter befindet sich im Innenhof eine Kunsteisstockbahn. Ca. 200 Sitzplätze im Lokal, 20 an der Bar, Garten: 200 Sitzplätze und 15 Stehplätze.

STADTWIRT

ddd

4780 Schärding, Knörleinweg 1

TEL 0 77 12/28 28 MAIL reservierung@baumgartner-stadtwirt.at WEB www.baumgartner-stadtwirt.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 10.00 bis 24.00 Uhr, Mi Ruhetag FASSBIER Baumgartner Märzen, Baumgartner Zwickl, Baum-

gartner Urbier FLASCHENBIER Baunti, Baumgartner Pils LOKAL „Traunstein und Erding, Vilshofen und Schärding – im Bayernland der Städte vier, wo man braut das beste Bier“ steht an der Wand des ehemaligen Brauereiwirtshauses der Kapsreiter Brauerei, das seit März 2013 von der benachbarten Baumgartner Brauerei beliefert wird. Schon 1868 wurden im Kellergebäude an dieser Stelle Bier und Branntwein ausgeschenkt, der heutige Bau geht auf das Jahr 1912 zurück. Helles, freundliches Lokal mit kleiner Schank gegenüber dem Eingang. Seit Jänner 2014 gibt es mit Elisabeth Pucher und Patrick Manhartsberger neue Pächter. 345 Sitzplätze in zwei Räumen, 15 an der Bar, 120 im Garten.

BIER GUIDE 2014

WIRTSHAUS ZUR BUMS’N ddd 4780 Schärding, Denisgasse 8

SCHÄRDING

TEL 0 77 12/30 61 MAIL wirtshaus@bumsn.at WEB www.bumsn.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 8.00 bis 2.00 Uhr FASSBIER Baumgartner Zwickl und Märzen, Urbier Dunkel,

Radler, saisonal Bockbier

FLASCHENBIER Baumgartner Pils, Baumgartner Doppelmalz,

Baunti Lager, Wolferstetter Weizenbier Hell, Dunkel, Leicht und Alkoholfrei, Baunti Lemon, Schlossgold LOKAL Dem Namen „Bums’n“ haftet nichts Unanständiges an. Er ist jahrhundertealt und erklärt ein kleines Detail früherer Bierführerarbeiten: Die Bierfässer wurden vom Rossgespann abgeladen und über den leicht abschüssigen Boden in die Gaststube gerollt. Am mächtigen Schanktresen „bumsten“ die Fässer an und kamen so zum Stillstand. Das heutige Lokal stammt aus dem Jahr 1930, wurde 1996 sorgfältig renoviert und der Garten erweitert: Mehr denn je ist es Aushängeschild der 1609 gegründeten Baumgartner Brauerei. Mit dabei die „Bierapotheke“ in der eigentlichen Brauerei, zusammengestellt aus dem Inventar der 1938 von Baumgartner übernommenen Niklas-Brauerei in Wesenufer (sie stellte den Braubetrieb 1976 ein) – gegen Voranmeldung kann dieses Museum besucht werden. www.bier-guide.net


231

OBERÖSTERREICH

SCHENKENFELDEN · SCHIEDLBERG · SCHLÄGL

Brauhof Goldberg

Stiftskeller Stift Schlägl

Braumeisterstüberl (20 Plätze), Gambrinuskeller (100 Plätze), Gaststube (80 Plätze), Bürgerstüberl (50 Plätze), Gartenstüberl (40 Plätze), Hopfengarten (150 Plätze), Schanigarten (85 Plätze). Q SCHENKENFELDEN

STEINSCHILDWIRT d

4192 Schenkenfelden, Steinschild 7

TEL 0 72 14/44 08 MAIL steinschildwirt@funkweb.at ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 9.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Kaiser Goldquell, Kaltenhauser Bernstein, Zipfer

Märzen, saisonal Oktoberbräu und Zipfer Stefanibock

FLASCHENBIER Edelweiss Weizen Hefetrüb, Zipfer Urtyp, Zipfer

Limettenradler, Weizen Hoamatradler, alkoholfrei: Edelweiss Weizen, Gösser Naturtrüb, Zipfer Limetten Radler LOKAL Wirtshaus am Märchenteich südlich von Schenkenfelden: Die Petrijünger aus Schenkenfelden und Umgebung, die sich im Fischerbund Steinschild zusammengeschlossen haben, kümmern sich nicht nur um die Bewirtschaftung des Märchenteiches (Tageskarten hier erhältlich), sondern haben auch den Steinschildwirt zum Vereinslokal erkoren. Zahlreiche Wege für Wanderer laden zu einem Ausflug ins hügelige Mühlviertel ein, im Winter führt die präparierte Loipe direkt am Haus vorbei. Die Küche bietet Hausmannskost, die man im Sommer im gemütlichen Gastgarten genießen kann, und im Oktober werden Wildspezialitäten angeboten. Ein Extrazimmer steht für Veranstaltungen und Feiern zur Verfügung. R-4 SCHIEDLBERG

BRAUHOF GOLDBERG d

4521 Schiedlberg, Weichstettenstraße 119

TEL 0 72 51/592 oder 0 69 9/17 25 15 92 MAIL office@brauhof-goldberg.at WEB www.brauhof-goldberg.at

www.bier-guide.net

ÖFFNUNGSZEITEN Do-Sa 16.00 bis 24.00 Uhr, So-Feiertag

14.00 bis 22.00 Uhr, für größere Gruppen gegen Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten FASSBIER Hausgebrautes Goldberger Helles, Goldberger Weisse, saisonal Goldberger Dunkles und Goldberger Alt FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Im Juni 2004 errichtete Gasthausbrauerei in ehemaligen Stallungen eines Bauernhofs – gleich beim Hereinkommen stößt man auf die Brauanlage. Herrliche Gewölbearchitektur, großer Gastgarten und Kinderspielplatz. 70 Sitzplätze im Lokal, 150 Sitzplätze im Garten, 10 Plätze an der Bar. SCHLÄGL

STIFTSKELLER STIFT SCHLÄGL ddd 4160 Schlägl 1

TEL 0 72 81/88 01-280 MAIL stiftskeller@stift-schlaegl.at WEB www.stift-schlaegl.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 10.00 bis 24.00 Uhr, So- u. Feiertag

9.00 bis 23.00 Uhr, Montag Ruhetag

FASSBIER Schlägl Urquell, Schlägl Kristall, Schlägl Bio Rog-

gen naturtrüb, Schlägl Stifter Bier, Schlägl BIO Zwickl, Schlägl Malz König, Schlägl Zwickl Bock, Schlägl Fastenbier, Andechser Weißbier FLASCHENBIER Schlägl Kristall Leicht, Schlägl Abtei Pils, Hofstettner Granitbier, Hofstettner Honigbier, Freistädter Bio Zwickl, Freistädter Ratsherrn, Andechser Weißbier, Clausthaler LOKAL Als die Stiftsbrauerei im 20. Jahrhundert in neue Gebäude übersiedelt wurde, hat man das ehemalige Sudhaus und die Lagerkeller in ein stimmiges Bräustüberl umgebaut. Die alten hölzernen Lagerfässer dienen heute noch als stimmungsvolle Logen, wo man in kleiner Runde Bier und Doppelbockbierbrand kosten und bierige Gerichte (vom Weißwurstfrühstück bis zum 5-gängigen Kulinarium) genießen kann. Ver-

2014 BIER GUIDE


232

OBERÖSTERREICH SCHÖRFLING/ATTERSEE · SCHWANENSTADT · SCHWERTBERG

Zenz´n Stubn

Mühlviertler Hof – Gasthof Geirhofer

schiedene Verkostungsangebote wie ein 3-gängiges „Bierschmankerlmenü“ oder einen speziellen „bierigen Abend“ gegen Voranmeldung. 180 Sitzplätze, über 90 im Garten. W R-20 SCHÖRFLING/ATTERSEE

ERSTER ATTERSEER BIERGARTEN

4861 Schörfling/Attersee, Hauptstraße 4 TEL 0 76 62/64 55 MAIL hendlbrater@1abiergarten.at WEB www.1abiergarten.at ÖFFNUNGSZEITEN 10.00 bis 24.00 Uhr, von Oktober bis April Mo und Di Ruhetage FASSBIER Zipfer Märzen, Argus-Bräu (aus der Kleinbrauerei in Oberachmann bei Lenzing) FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Selbstbedienungslokal mit Steckerlfisch und Bierjause. 70 Sitzplätze, Garten: 250 Sitzplätze.

ZENZ’N STUBN

SCHWANENSTADT

ZIGEUNERWIRT SCHWANENSTADT d 4690 Schwanenstadt, Einwarting 8

TEL 0 76 74/628 45 MAIL karin_schatzl@hotmail.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Di 17.00 bis 24.00 Uhr, Mi u. Do 9.00 bis

14.00 Uhr und 17.00 bis 24.00 Uhr, So 9.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa Ruhetage FASSBIER Zipfer Doppelgold, Zipfer Medium FLASCHENBIER Zipfer Medium, Schlossgold LOKAL Sehr beliebtes Ausflugslokal – der Wirt Franz Wolfsteiner allerdings würde es noch enger fassen: „Wir sind ein reines Bierlokal“, sagt er über den im Jahr 1962 gegründeten Betrieb, der zuletzt 1991 umgebaut wurde. Das Bier lagert hier in einem natürlichen, in den Berg gegrabenen Keller. In den Grillspeisen wird Bier verkocht. Ca. 70 Plätze im Lokal, Garten: 120 Sitzplätze. SCHWERTBERG

dd

4861 Schörfling/Attersee, Marktwaldstraße 19

TEL 0 76 62/34 94 MAIL a.zenz@aon.at WEB www.zenznstubn.com ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.00 bis 23.00 Uhr, So 9.00 bis 22.00

Uhr, durchgehend warme Küche von 11.00 bis 22.00 Uhr FASSBIER Eggenberger Hopfenkönig Pils, Erdinger Weißbier, Eggenberger Naturtrüb FLASCHENBIER Eggenberger Urbock, Eggenberger Nessie, Die Weisse Hell / Dunkel, König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weißbier, Eggenberger Birell, alkoholfreie Weißbiere: Die Weisse, Erdinger, Stiegl Weisse, Maisel‘s Weisse LOKAL Im Tiroler Stil mit Kachelofen eingerichtetes gemütliches Bierlokal mit freundlichem Wintergarten und Sommerterrasse, jeweils mit herrlichem Blick über den Attersee. Die Chefin Frau Helga kocht gutbürgerliche Schmankerln. Ca. 50 Plätze, Wintergarten: ca. 40 Plätze, Terrasse: ca. 100 Plätze.

MÜHLVIERTLER HOF – GASTHOF GEIRHOFER dd

4311 Schwertberg, Hauptstraße 10

TEL 0 72 62/612 62 MAIL info@gasthof-geirhofer.at WEB www.gasthof-geirhofer.at BIER GUIDE 2014

www.bier-guide.net


233

OBERÖSTERREICH

SCHWERTBERG · SENFTENBACH · ST. GEORGEN IM WALDE · ST. GEORGEN IM ATTERGAU

Bratl-Bräu

ÖFFNUNGSZEITEN Mi-So 9.00 bis 24.00 Uhr, Mo u. Di Ruhetag FASSBIER Gwölb Zwickl, Zipfer Urtyp, Weihenstephaner Wei-

ST. GEORGEN AM WALDE

zen, Schlägl. Abwechselnd Biere aus Mühlviertler Brauereien und Saisonbiere. FLASCHENBIER Guinness, Gösser Naturgold Alkoholfrei, Edelweiß Alkoholfrei LOKAL In der Mühlviertler Stube bildet ein alter Eichenstammtisch den Kern der urigen Wirtshausstube und im angeschlossenen Restaurant „Gwölb“ kann man saisonale Speisen aus der traditionellen österreichischen Küche sowie internationale Schmankerl genießen und jeden Donnerstag findet ein Diner-Abend statt. 120 Sitzplätze im Restaurant, 300 im Veranstaltungssaal, 80 im Garten.

SCHWERTBERGER BRÄU dd

4311 Schwertberg, Ing. Schmiedl-Straße 7

TEL 0 66 4/100 34 75 MAIL office@schwertberger-braeu.at WEB www.schwertberger-braeu.at ÖFFNUNGSZEITEN Ganzjährig Mo-Fr (ausgenommen Feiertage)

15.00 bis 19.00 Uhr FASSBIER Biere der Brauerei Schwertberger Bräu FLASCHENBIER Biere der Brauerei Schwertberger Bräu LOKAL Kleines, gemütliches „Stehbeisl“ im Zentrum von Schwertberg, in dem der interessierte Bierkonsument und Bierliebhaber im Biersommelier und Brauereibesitzer Dipl.-Ing. Karl Kiesenhofer einen gleichgesinnten Gesprächspartner findet, bei einem gepflegten Glas Bier über die Vorzüge des Gerstensaftes und vieles andere mehr philosophieren und die Produkte der Brauerei Schwertberger Bräu käuflich erwerben kann. SENFTENBACH

KOLLMANN – LANDGASTHAUS 4973 Senftenbach, Furth 1

TEL 0 77 53/83 62 ÖFFNUNGSZEITEN Mi-Fr ab 15.00 Uhr, Sa-So ab 10.00 Uhr FASSBIER Kellerbräu Naturtrüb, Annen Bräu FLASCHENBIER Märzen Dunkel, Aldersbacher Hell und Dunkel LOKAL Gemütliche Atmosphäre, ausgezeichnetes Essen und

sehr gute Bedienung. Hausgemachte Innviertler Speisen und Spezialitäten. Bierschmankerln. 100 Sitzplätze, Saal: 150 Sitzplätze, Garten: 80 Sitzplätze.

www.bier-guide.net

BRATL-BRÄU ddd

4372 St. Georgen am Walde, Markt 13

TEL 0 79 54/ 22 03 MAIL sengst@bratl.at WEB www.bratl.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo, Mi-Sa 7.30 bis 13.30 Uhr und 16.00 bis

24.00 Uhr, So 8.30 bis 22.00 Uhr, Di Ruhetag

FASSBIER 4sam Bräu (Märzen), Friedis Eselbräu, Bratl Wei-

zenbier

FLASCHENBIER Corona, Heineken, Bratlbräu Waldreich, Wiesel-

burger Stammbräu

LOKAL Der Braugasthof Sengstbratl verfügt nicht nur über

eine kleine Brauerei, die gerne vorgeführt wird, sondern auch über eine angeschlossene Fleischerei, die auch die Zutaten für die bierigen Speiseangebote liefert. Einmal im Monat Brauerstammtisch mit Verkostung rarer Biere. 150 Plätze im Lokal, 30 an der Bar, 70 im Garten. R-25

ST. GEORGEN IM ATTERGAU

ATTERGAUHOF d

4880 St. Georgen im Attergau, Attergaustraße 41

TEL 0 76 67/64 06 MAIL hotel.attergauhof@netway.at

2014 BIER GUIDE


234

OBERÖSTERREICH ST. GEORGEN/GUSEN · ST. MARTIN/INNKREIS · ST. MARTIN/MÜHLKREIS

Hofwirtshaus

Wöhrer

WEB www.attergauhof.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 10.00 bis 23.00 Uhr FASSBIER Gösser Gold, Hirter Morchel, Biere aus der Brauerei

Attersee

buffet, im September gibt es Bier-Schnaps-Bratl mit kommentierter Bierverkostung. 140 Plätze, 30 an der Bar, Garten:80 Sitzplätze.

FLASCHENBIER Clausthaler LOKAL Unkomplizierte Hotel-Bar und Restaurant mit guter

ST. MARTIN/MÜHLKREIS

ST. GEORGEN/GUSEN

TEL 0 72 32/22 19 MAIL wakolbinger.gh@aon.at WEB www.oberoesterreich.at/wakolbinger ÖFFNUNGSZEITEN Do-Di 7.00 bis 2.00 Uhr, außer Mo-Di 14.00

Bierpflege und freundlicher Bedienung. R-20

LONGHORN SALOON d

4222 St. Georgen/Gusen, Mauthausener Straße 76

TEL 0 72 37/53 54 MAIL longhorn.saloon@24speed.at WEB www.longhorn-saloon.at ÖFFNUNGSZEITEN MoDo 14.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 10.00 bis

WAKOLBINGER

4113 St. Martin/Mühlkreis, Markt 7

bis 17.00 Mittagsruhe, Mi Ruhetag

FASSBIER Hofstettner Märzen, Hofstettner Pils, saisonal Bock FLASCHENBIER Hofstettner Kübelbier, Granitbier, Kürbisbier,

Honigbier, Weihenstephaner Weizen, Clausthaler

24.00 Uhr FASSBIER Zipfer Urtyp, Puntigamer Panther FLASCHENBIER Guinness (Dose), Corona, Zipfer Urtyp Medium, Edelweiss Hell und Dunkel, Kaiser Doppelmalz, Schlossgold LOKAL Country-Lokal in texanischem Stil, vorwiegend männliche Gäste (Biker und Reiter sind willkommen), Livemusik an Freitagen im Sommer – und immer wieder neue Ideen für Feste, etwa ein Western-Halloween. Walter Schabl empfiehlt zum Bier Whisky (es gibt auch eine große Auswahl). 34 Plätze im Lokal, 16 an der Bar, 62 im Garten.

LOKAL Gutbürgerlicher Gasthof, in Familienbesitz seit 1913.

ST. MARTIN/INNKREIS

FASSBIER Hoffstettner Märzen, Graf Arco Weissbier Hell FLASCHENBIER Graf Arco Weizen dunkel, Hofstettner Pils,

HOFWIRTSHAUS dd

4973 St. Martin/Innkreis, Diesseits 10 TEL 0 77 51/808 80 oder 0 69 9/10 59 20 47 MAIL office@hofwirtshaus.at WEB www.hofwirtshaus.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Do 10.00 bis 14.00 Uhr /17.00 bis 1.00 Uhr, Fr-Sa 17.00 bis 2.00 Uhr, So 10.00 bis 15.00 Uhr FASSBIER Arcobräu Urfass, Arcobräu Zwickl, Arcobräu Pils FLASCHENBIER Arcobräu Pils, Arcobräu Zwickl, Arcobräu Urfass, Arcobräu Hefeweißbier Dunkel, Arcobräu Hefeweißbier Alkoholfrei, Arcobräu Urfass Alkoholfrei LOKAL Sehr eindrucksvolles altes Wirtshaus mit modernem Interieur und einer sehr einladenden, zentralen Bar. Im Sommer jeden Donnerstag ab 18.00 Uhr Grillabend. Von Oktober bis Weihnachten jeden Sonntag großes WildBIER GUIDE 2014

Hausmannskost, Biermenüs in Verbindung mit Exkursionen zur nahen Brauerei Hofstetten, ca. 300 Plätze, Garten: ca. 50 Sitzplätze.

WÖHRER dd

4113 St. Martin/Mühlkreis, Markt 6

TEL 0 72 32/22 21 MAIL office@woehrer.co.at WEB www.woehrer.co.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Sa 6.00 bis 24.00 Uhr, So 7.30 bis 22.00

Uhr, Ruhenachmittag: Do 13.00 bis 17.00 Uhr

Hoffstettner Granitbier, Hofstettner Honigbier, Clausthaler LOKAL 130 Jahre altes Landwirtshaus mit modernem Flair, sehr der lokalen Hofstettner Brauerei verbunden. Die Karte bietet unter anderem Malzzelten mit GrammelGerstlaufstrich, Plöckinger Bierroulade und geeistes Eierbier. Das Gebäck kommt übrigens aus der hauseigenen Bäckerei (was auch die frühen Öffnungszeiten erklärt). 150 Sitzplätze, 50 Sitzplätze im Garten. Q

www.bier-guide.net


235

OBERÖSTERREICH

ST. STEFAN IM WALDE · ST. ULRICH I. MÜHLKREIS · STEYR

Aviva Alm

Mühlviertler Hopfenstubn

ST. STEFAN IM WALDE

AVIVA UND AVIVA ALM

4170 St. Stefan im Walde, Höhenweg 1

TEL 0 72 16/376 00 MAIL info@hotel-aviva.at WEB www.hotel-aviva.at, www.aviva-alm.at ÖFFNUNGSZEITEN Aviva: Mo-So 8.00 bis 24.00 Uhr; Aviva Alm:

Mi-Sa 14.00 bis 2.00 Uhr, So 10.00 bis 21.00 Uhr

FASSBIER Schlägl Kristall, Neufeldner Bio-Weißbier, ALM Bräu

Dunkelblond (eigenes Bier gebraut von der Brauerei Schlägl) FLASCHENBIER Hofstettner Granit, Neufeldner Bio-Weißbier, ALM Bräu Hellblond, Edelweiß Weizen Alkoholfrei, Clausthaler LOKAL Zum Bergergut gehörendes Single-Hotel, Aviva: 150 Plätze im Lokal, im Garten: 70 Plätze. Aviva Alm: 100 Plätze im Lokal, im Garten: 30 Plätze. ST. ULRICH I. MÜHLKREIS

Doherty´s Bar

ab 10.00 Uhr (mit warmer Küche), Gruppen gerne jederzeit nach Voranmeldung! FASSBIER Hofstettner Märzen, Schlägl Kristall, Freistädter Bio Zwickl FLASCHENBIER Neufeldner Bio-Hopferl, Hofstettner Honig- und Granitbier, Andechser Weißbier, gelegentlich weitere Spezialitäten, Clausthaler LOKAL In der urigen Hopfenstub’n werden bäuerliche Schmankerln aus der Region geboten, wie z.B. Brat´l in der Rein, Ripperl, Kudl-Mudl, Knödelvariationen, Hopfenspargel und hausgemachter Topfenstrudel. Gegen Voranmeldung können jederzeit Bierverkostungen mit Mühlviertler Biersorten und einem speziellen Biermenü gebucht werden, und auch Biercocktails werden angeboten. Bis zu 55 Sitzplätze im Lokal und 100 Sitzplätze im Garten mit Blick auf die Hopfenfelder. Das erste und einzige Hopfenmuseum Österreichs, welches direkt in die Produktion des HopfenErlebnisHofes eingebunden ist, gibt Einblicke in die Geschichte und Kultur der bäuerlichen Arbeit rund um die Gewinnung des grünen Goldes. Und wer den unverfälschten und einzigartigen Geruch des Mühlviertler Hopfens erleben möchte, kann dies mit einem Besuch zur Erntezeit Ende August bis Mitte September tun. STEYR

DOHERTY’S BAR dd

4400 Steyr, Gleinkergasse 14-16

TEL 0 72 52/51 502 MAIL eamon.doherty@dohertysbar.com WEB www.dohertysbar.com ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr 18.00 bis 2.00 Uhr, Sa 14.00 bis 3.30

Uhr, So 14.00 bis 24.00 Uhr

FASSBIER Guinness, Kilkenny, Budweiser, Fosters, Staropra-

men, Hirter Pils, ein „Guest Beer of the Month“

FLASCHENBIER Newcastle Brown Ale, Beck’s, Foster’s, Heine-

MÜHLVIERTLER HOPFENSTUBN – HOPFENERLEBNISHOF ddd 4116 St. Ulrich i. Mühlkreis, Pehersdorf 7

TEL 0 72 82/822 28 oder 0 66 4/234 26 41 MAIL info@hopfenerlebnis.at WEB www.hopfenerlebnis.at ÖFFNUNGSZEITEN Do und Fr ab 16.00 Uhr, Sa-So und feiertags www.bier-guide.net

ken, Desperados, Erdinger, Grolsch, Castlemaine XXXX, Corona, Lapin Kulta, Stella Artois, Hirter Bock, Beck’s Lemon, Beck’s Alkoholfrei LOKAL Eamon Doherty hat jahrelang sein Irish Pub Kennedy’s am Unteren Schiffweg betrieben – 2007 ist er in die Gleinkergasse, wenige Schritte vom Michaelerplatz übersiedelt. Das Lokal hat sich rasch einen Namen für Live-Konzerte gemacht. Feste zu St. Patrick’s Day und Halloween. Englische und spanische Fußballübertragungen. 160 Plätze, 30 Plätze an Bar und Stehtisch. 2014 BIER GUIDE


236

OBERÖSTERREICH STEYR

Knapp am Eck

Schwechaterhof

KNAPP AM ECK ddd

4400 Steyr, Wehrgrabengasse 15 TEL 0 72 52/762 69 MAIL wirtshaus@knappameck.at WEB www.knappameck.at ÖFFNUNGSZEITEN Di-Sa 11.00 bis 14.00, 18.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER König Ludwig Dunkel, Zwickl aus Schladming, Erdinger Weißbier FLASCHENBIER Zipfer Pils, diverse Bockbiere nach Saison, Schlossgold, Weihenstephan Weisse Alkoholfrei, Silverbottle Veranstaltungsbier Eggenberg und im Sommer jeweils ein Gastbier, z.B. Schnaitl Original oder Freistädter Ratsherrn Premium LOKAL Schon seit mehr als zwei Jahrzehnten betreibt Familie Klement dieses Schmuckstück von einem Wirtshaus im Wehrgrabenviertel von Steyr. Es sieht heute historischer und gleichzeitig schmucker aus als je zuvor, der angenehm strukturierte Garten wirkt fast wie ein privater Rückzugsbereich für die Gäste. 80 Sitzplätze, 5 bis unendlich Plätze an der Bar, 120 Sitzplätze im Garten. W E

Seidl-Bräu

ÖFFNUNGSZEITEN Mo 17.00 bis 24.00 Uhr, Di-Sa 9.30 bis

24.00 Uhr, So 9.00 bis 14 Uhr

FASSBIER Schwechater Hopfenperle, Schwechater Zwickl,

Budweiser Budvar, Weihenstephaner Hefetrüb, Schlägl Stifterbier, Gösser Naturradler, Kaltenhauser Biere, Saisonbiere ( z.B. Trumer Herbstbier, Gösser Barbara Bier, Schwechater Zwickl Jahrgangsbock) FLASCHENBIER Weihenstephaner Dunkel, Weihenstephaner Alkoholfrei, Rieder Weisse, Zipfer, Medium, Gösser Naturgold, Hofstetten, Bio Brauerei Gusswerk, Spezial Sude aus Kaltenhausen, Handbrauerei Forster. Das Sortiment wird laufend geändert (aktuelle Bierkarte unter www. schwechaterhof.at) LOKAL Wirtshaus seit dem Jahr 1805 (von 1889 bis 1961 im Besitz der Brauerei Schwechat), wird nun in der dritten Generation als Familienbetrieb geführt. Gemütliche Stuben, uriger Biergarten mit Kastanienbäumen und Bierbar zeigen: hier steht das Bier im Mittelpunkt. Es gibt auf Vorbestellung eigene Bierzapf-Programme und Bierverkostungen für Gäste. Chef Wolfgang Pötzl kocht österreichische Spezialitäten mit Bier wie z. B. Braumeistersteak (Schweinsteak mit Speck Biersauce), Hühnergeschnetzeltes mit Schwarzbiersauce, Bierfahrertoast oder Schwechater Schnitzel im Bierteig. Mit dem Barbarabieranstich – inklusive Schwerttanz und Knappenumzug – am Hauptplatz wird traditionell der Weihnachtsmarkt eröffnet. 250 Sitzplätze im Lokal, 20 an der Bar, 150 im Garten. Q W E R-13

SEIDL-BRÄU d

4400 Steyr, Haratzmüllerstraße 18

TEL 0 72 52/417 00 MAIL helm.klaus@promenteooe.at WEB www.atzooe.at/seidl-braeu ÖFFNUNGSZEITEN Mo 10.00 bis 14.00 Uhr, Di-Fr 10.00 bis

14.00 und 18.00 bis 23.00 Uhr

FASSBIER Wieselburger Spezial, Edelweiss Hefetrüb FLASCHENBIER Edelweiss Dunkel, Zipfer Urtyp Medium,

Schlossgold

SCHWECHATERHOF

ddd

4400 Steyr, Leopold Werndlstraße 1 TEL 0 72 52/530 67 MAIL office@schwechaterhof.at WEB www.schwechaterhof.at BIER GUIDE 2014

LOKAL Hier gab es von 1868 bis 1880 die Brauerei Johann

Seidl – heute ist das Haus mindestens so sehr Kulturtreffpunkt (Live Musik jeden Dienstagabend, immer wieder Ausstellungen), wie es Wirtshaus ist. Und: Es ist auch ein Sozialprojekt, denn es bietet Menschen mit psychischen und sozialen Problemen ein Arbeitstraiwww.bier-guide.net


SO SCHMECKT A LA CARTE – DAS PROBIER-ABO EINE FLASCHE LAURENT-PERRIER BRUT UND ZWEI AUSGABEN VON A LA CARTE FÜR NUR € 25,–

1 2

Bestellen Sie Ihr A la Carte-Probier-Abo für nur € 25,–: Sie erhalten dafür 2 Ausgaben des A la Carte-Magazins* und 1 Flasche Laurent-Perrier Brut** zugeschickt. E-Mail an: bestellen@alacarte.at oder Telefon: 01-740 77-866

Dieses Angebot gilt nur in Österreich bis 31. Dezember 2014 und solange der Vorrat an Champagner reicht. Druckfehler und Irrtum vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Barablöse nicht möglich. Die Zustellung des Champagners erfolgt nach verbuchtem Zahlungseingang.

* Normalpreis im Zeitschriftenhandel € 5,– pro Ausgabe ** Empfohlener Verkaufspreis im Einzelhandel € 38,90


238

OBERÖSTERREICH STEYR · TRAUN · TUMELTSHAM

Brauhaus Traun

Gasthof Strasser - Wirt in Eschlried

ning. Den Gästen bietet es neben schön gezapftem Bier österreichische gutbürgerliche Küche ��� Käseschnitzel, Mostviertler Krauttaschen, Kalbsrahmbeuschel – aber auch wechselnde internationale Schwerpunkte. Café: 30 Sitzplätze, Gaststube: 70 Plätze, Hofgarten: 40 Sitzplätze im Lokal, Laube: 30 Sitzplätze.

VERMISSEN SIE IHR LIEBLINGSBIERLOKAL? DANN SCHREIBEN SIE UNS: BIERGUIDE2014@GMX.AT

SCHLOSS TRAUN

4050 Traun, Schlossstraße 8

TEL 0 72 29/66 88 22 MAIL office@schlosstraun.at WEB www.schlosstraun.at ÖFFNUNGSZEITEN Mo-So 11.00 bis 24.00 Uhr FASSBIER Stiegl Pils, Trauner Schlossbier (Stiegl Paracelsus) FLASCHENBIER Stiegl Weisse, Franziskaner Weißbier Alkoholfrei LOKAL Ambitionierter Kulturbetrieb und angenehme Gast-

ronomie (netter Garten im Schlosshof), regelmäßige Frühschoppen, Oster-, Weihnachtsmarkt, Konzerte, Ausstellungen. 80 Plätze im Lokal, 90 im Saal, 5 an der Bar, 100 im Garten. Q W E

TUMELTSHAM

TRAUN

BRAUHAUS TRAUN ddd 4050 Traun, Madlschenterweg 7

TEL 072 29/211 09 MAIL office@traunerbier.at WEB www.traunerbier.at ÖFFNUNGSZEITEN Winter: Mo-Do 17.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa

14.00 bis 24.00 Uhr, So und Feiertag Ruhetag, Sommer: Mo, Mi u. Do 17.00 bis 24.00 Uhr, Fr-Sa 14.00 bis 24.00 Uhr, So 17.00 bis 22.00 Uhr, Di Ruhetag FASSBIER Trauner Spezial, Dunkles, Weißbier, Spezial Naturtrüb, Dunkles Naturtrüb, Bockbier FLASCHENBIER Trauner Spezial, Trauner Dunkles LOKAL Im Brauhaus von Traun spiegeln sich Tradition und Moderne nicht nur im Gebäude, sondern auch im Verkostungsraum wider. Alte Ziegelwände, schwere, handgearbeitete Tische und Bänke, dazu eine moderne Schank und das Sudhaus, welches nur durch eine Glasscheibe vom Verkostungsraum getrennt ist. Familie Koll ist es ein Anliegen, Bierliebhaber (und solche, die es noch werden möchten) zu erreichen, welche auf der einen Seite regionales Bier unterstützen und das Bier naturbelassen und als Naturprodukt zu schätzen wissen. Ca. 75 Plätze, Garten: 120.

GASTHOF STRASSER – WIRT IN ESCHLRIED dd 4910 Tumeltsham, Eschlried 3

TEL 0 77 50/34 10 MAIL office@gasthof-strasser.com WEB www.gasthof-strasser.com ÖFFNUNGSZEITEN Täglich 8.00 bis 2.00 Uhr FAS