Issuu on Google+

Wegeskizze und Anmeldung

Traumberuf — Pfarrer auf dem Land?

Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Alexandersbad Markgrafenstr. 34 95680 Bad Alexandersbad

Wie viel Land hätten Sie denn gern? Landlust statt Landfrust? Das Pfarrerbild verändert sich — die Gemeinden auch?

Termin/Kosten: Das Seminar findet vom 17.-19. Oktober 2012 statt. Als Tagungsbeitrag erbitten wir 140.– Euro. Im Preis sind Vollverpflegung, Tagungskosten und Übernachtung im Einzelzimmer mit Dusche und WC inbegriffen.

Seminar im EBZ Bad Alexandersbad vom 17.-19. Oktober 2012

Die Tagung ist FEA zugelassen. Tagungsort: Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum Markgrafenstr. 34, 95680 Bad Alexandersbad Telefon (0 92 32) 99 39-0 Fax (0 92 32) 99 39-99 info@ebz-alexandersbad.de www.ebz-alexandersbad.de

Evangelisches Bildungszentrum Alexandersbad Projektstelle Gemeinde– und Regionalentwicklung in Nordostbayern


Leitung: Pfr. Thomas Guba, Projektstelle „Gemeinde- und Regionalentwicklung in Nordostbayern“

O vegetarische Kost Essenswunsch:

Diese Fortbildung richtet sich an alle Hauptamtlichen in der Kirche, die sich für die Arbeit auf dem Land interessieren.

_______________________________________________________________

Wir laden ein, mit engagierten Leuten vor Ort zu sehen, was möglich ist und wo Begrenzungen sind. Wir möchten unsere Freude am Landleben weitergeben und reflektieren.

Adresse:_________________________________________________________

Was sind wichtige Faktoren für eine gelingende Arbeit auf dem Land? Welche Veränderungen verträgt unser eigenes Pfarrerbild? Was denkt die EKD über ländliche Räume? Gibt es hoffnungsvolle Ansätze bei uns?

Inhalte: • Strukturwandel in der Kirche; Veränderung der Rahmenbedingungen (Abwanderung, soziale Spaltungen, Demografie) als Hintergrund für Entscheidungsprozesse verstehen. • Veränderungsdruck entdecken. Exemplarische Schritte des ChangeManagements (Landesstellenplan, Veränderungen des Pfarrerbildes, älter werdende KollegInnen, Ansprüche aus der Gemeinde und der Region, begrenzte Finanzen, schrumpfende Zahlen, Work-Life Balance) • Kamingespräch mit Bürgermeister Berek • Exkursion in eine Kooperationsgemeinde • Beschäftigung mit der EKD Schrift „Wandeln und Gestalten“ • Kirche für die Region, Impulse aus Nordostbayern • Reflexion, Weiterführendes

Name, Vorname: __________________________________________________

Wir wollen Mut machen, sich den Herausforderungen des Landes zu stellen. Wir möchten eine „Kirche für die ländliche Region“ bleiben.

Unser Referenten sind erfahrene Landleute: • Dekan Dr. Volker Pröbstl, Selb • Dr. Hans- Gerhard Koch , Fürth/Lösten • Peter Berek, 1. Bürgermeister, Bad Alexandersbad • N.N. • Pfr. Thomas Guba, „Gemeinde– und Regionalentwicklung in Nordostbayern“

„Traumberuf — Pfarrer auf dem Land? Oktober 2012

Der Strukturwandel hat unsere Kirche erreicht. Was wandelt sich eigentlich in Bayern? Haben junge Pfarrer/Pfarreinnen noch „Lust am Land“ oder will man lieber eine Stadtpfarrstelle, eine Funktionsstelle annehmen?

Referenten und Inhalte

Anmeldung (oder per Mail an info@ebz-alexandersbad.de)

Darum geht es


Pfarrer auf dem Land