Issuu on Google+

Medien - und Finanzanalystenkonferenz 10. M채rz 2009, Z체rich

Anton Affentranger


Drittes Gesch채ftsjahr: Gute Ergebnisse


Geschäftsjahr 2008 Highlights (1) 

Sehr erfreuliches Gesamtergebnis (EBITDA, operatives Ergebnis, Net Income)  Gesteigerte operative Leistung  Solide Entwicklung in der Produktion  Projektentwicklung (Immobilien) unter Erwartungen  Auslandsgeschäft auf Kurs

Starke Bilanz  Verbesserte Eigenfinanzierung  Gute Cash Position per 31.12.2008

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 3


Schlüsselzahlen

in Mio CHF

2007

2008

Umsatz

2'326.4

2'380.6

EBITDA

100.4

84.7

operatives Ergebnis

60.9

38.7

Konzernergebnis

41.9

25.5

Netto-Cash-Position

36.7

(117.3)

3'068

2'604

Auftragsbestand (inkl. Argen, jeweils per 28.2.)

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 4


Geschäftsjahr 2008 Highlights (2) 

Starke Marktposition weiter verbessert

Business Portfolio bereinigt (Verkauf Privera AG)

Generationenwechsel im Management

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 5


Medien - und Finanzanalystenkonferenz 10. M채rz 2009, Z체rich

Beat Fellmann / Roland Dubach


Schlüsselzahlen

in Mio CHF

2007

2008

Konzernumsatz (like for like)

2'301.4

2'315.8

EBIT vor Projektentwicklung EBIT Projektentwicklung

51.8 10.3

46.6 15.4

EBIT vor Sonderkosten

62.1

62.0

operatives Ergebnis

60.9

38.7

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 7


Bilanzmedienkonferenz 10. März 2009

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 8


Real Estate Umsatz und EBIT (like for like) IST 2007

EBIT In 1.000 CHF

IST 2008

GU

14‘575

14‘271

Projektentwicklung

15‘415

10‘295

Reuss

-4‘395

1‘196

Total

25‘595

25‘762

1.274

1.270

1.230

30

2,1%

2,0%

25 20

1,4%

15 10

25,8

25,6 18,1

5 0 Umsatz 2006 Umsatz 2007 Umsatz 2008

EBIT 2006

2,2 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 0,0

EBIT 2008

EBIT 2007 ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 9


Real Estate Auftragsbestand (in Mio. CHF) Entwicklung Auftragsbestand 1.251

12/2007

1.293

Umsatzentwicklung, Stand 28.02.09

1.285

12/2008

398

1.032 145

887

887

02/2009

gesichert

Auftragseingang 02/2008

1.120

88

offen

Budget 2009

Auftragseingang 02/2009

1.251

249

164

1.335

1.293

137

145

1.285

12/2007

Eingänge

Umsatz

02/2008

12/2008

Eingänge

Umsatz

02/2009

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 10


INFRA Umsatz und EBIT (like for like) IST 2007

EBIT In 1.000 CHF

Total

1.075

IST 2008

21‘464

1.120

1.115

24‘370

2,1%

25

1,9%

20 15 10 5

0,8%

24,4

21,5

8,8

0 Umsatz 2006 Umsatz 2007 Umsatz 2008

EBIT 2006

EBIT 2007 ©

2,2 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 0,0

EBIT 2008 Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 11


INFRA Auftragsbestand (in Mio. CHF) Entwicklung Auftragsbestand

Umsatzentwicklung, Stand 28.02.09

808

653

1.122

234

448

506

674 100

573

12/2007

12/2008

573

02/2009

gesichert

506

12/2007

118

553 653

Eingänge

Umsatz

02/2008

Budget 2009

Auftragseingang 02/2009

Auftragseingang 02/2008 165

offen

12/2008

255

Eingänge ©

100

808

Umsatz

02/2009

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 12


Tunnel+TU Umsatz und EBIT (like for like) IST 2007

EBIT In 1.000 CHF

Total

IST 2008

22‘100

152 129

136

26‘450

30

16,0%

17,4%

16,3%

16

25

14

20

12 10

15 10

20,7

26,5

22,1

8 6 4

5

2 0

0 Umsatz 2006 Umsatz 2007 Umsatz 2008

18

EBIT 2006

EBIT 2007 ©

EBIT 2008 Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 13


TUNNEL+TU Auftragsbestand (in Mio. CHF) Entwicklung Auftragsbestand 1.013

975

Umsatzentwicklung, Stand 28.02.09 305 42

756

315

9

712 263 263

12/2007

756

12/2007

12/2008

02/2009

Auftragseingang 02/2008 5

46

716

Eingänge

Umsatz

02/2008

gesichert

1.013

offen

Budget 2009

Auftragseingang 02/20098

12/2008

4

42

Eingänge ©

Umsatz

975

02/2009

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 14


Global Solutions Umsatz und EBIT (like for like) IST 2007

EBIT In 1.000 CHF

Total

IST 2008

- 4‘103

6

- 6‘632

6

0

0,0

-1 -2

-4,1

-3

-6,6

-4 -5 -6

0 Umsatz 2006 Umsatz 2007 Umsatz 2008

-7 EBIT 2006

EBIT 2007 ©

EBIT 2008 Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 15


Operatives Ergebnis

in Mio CHF

Konzernumsatz (like for like)

2007

2008 2'301.4

2'315.8

Personalbestand (jeweils per 31.12.)

5'192

5'212

EBIT vor Sonderkosten (like for like)

62.1

62.0

2.7%

2.7%

11.7 0.0 (12.9)

3.8 (16.1) (11.0)

60.9

38.7

2.6%

1.7%

Privera (operatives Ergebnis+Verkaufsgewinn) Integrationskosten Sonderkosten operatives Ergebnis

Š

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 16


Bilanzmedienkonferenz 10. März 2009

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 17


Konzernergebnis Implenia

in Mio CHF

operatives Ergebnis Finanzergebnis Steuern Konzernergebnis EBITDA

2007

2008 60.9

38.7

(8.9) (10.1)

(7.1) (6.0)

41.9

25.5

1.8%

1.1%

100.4

84.7

Š

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 18


Erfolgsrechnung 16,4 (+64%)

15,7 (+19%)

EBITDA

84,7

in Mio. CHF

Konzernergebnis

41,9

100,4 25,5

54,4 6,1 2006

2007

2008

EBITDA in %

2006

2007

2008

Konzernergebnis in %

3,6%

1,8%

4,3% 1,1%

2,3% 0,3% 2006

2007

2008

2006

2008

2007 ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 19


Bilanz 31.12.08 Aktiven IFRS in Mio CHF

31.12.2008

31.12.2007

Flüssige Mittel, Wertschriften

119.4

48.5

Immobiliengeschäfte

180.2

168.0

übriges Umlaufvermögen

696.4

746.1

Total Umlaufvermögen

996.0

962.6

Total Anlagevermögen

366.7

379.3

1'362.7

1'341.9

Total AKTIVEN

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 20


Anlagevermögen -4,0

Sachanlagen

Finanzanlagen

212,8

231,1

227,1

63,2

2006

2007

2008

2006

+1,2

in Mio. CHF

53,7

54,9

2007

2008

immaterielle Anlagen -5,9

92,6

83,1

77,2

2006

2007

2008 ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 21


Bilanz 31.12.08 Passiven IFRS in Mio CHF

31.12.2008

31.12.2007

kurzfristiges Fremdkapital

906.1

910.3

langfristiges Fremdkapital

31.5

26.6

425.1

404.9

1'362.7

1'341.9

Eigenkapital Total PASSIVEN

Š

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 22


Umlaufvermögen und kurzfristiges Fremdkapital in Mio. CHF

903

963

996

48

119

914

877

2007

2008

867

910

906

2007

2008

108

795

2006

Cash übriges Umlaufvermögen

2006

kurzfristiges Fremdkapital

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 23


Geldflussrechnung

in Mio CHF

2008

2007

Ergebnis Abschreibungen und Veränderung Rückstellungen Veränderung Immobiliengeschäfte Veränderung übriges Nettoumlaufvermögen

41.9 43.5 (16.8) 115.1

25.5 36.3 1.0 (133.0)

Geldfluss aus Geschäftstätigkeit

183.6

(70.2)

Geldfluss aus Investitionstätigkeit

(14.5)

(43.1)

Free Cash Flow

169.1

(113.3)

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 24


Highlights

 operative Leistung, ohne Projektentwicklung, + 11%  hoher, qualitativ guter Auftragsbestand  EBITDA 100 Mio. !  Netto Cash-Position

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 25


Medien - und Finanzanalystenkonferenz 10. März 2009, Zürich

Werner Karlen ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 26


©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 27


Zur meiner Person Name: Zivilstand: Ausbildung:

Werner Karlen (1967) Verheiratet, drei Kinder (4, 6, 8) Dr. oec. HSG, dipl. Ing. ETH

Berufsstationen: 1994 Projektleiter ABB Kraftwerke AG 1997 Projektleiter McKinsey & Co. 2000 COO Biella-Neher AG 2002 Direktionspräsident Phoenix Mecano AG Seit 1.2.2009 CEO Implenia AG ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 28


Ausblick

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 29


Auftragsbestand und Ausschau Implenia Real Estate

Auftragsbestand (in CHF Mrd.)

12/2007

12/2008

02/2009

1,25

1,29

1,29

 Guter Auftragsbestand, hohe Qualität  Grosse Projektpipeline (nicht im Auftragsbestand)  Sinkende Nachfrage im Hochbau

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 30


Implenia REAL ESTATE Hauptsitz von Swarovski

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 31


Auftragsbestand und Ausschau Implenia Infra (Bauproduktion)

Auftragsbestand (in CHF Mio.)

12/2007

12/2008

02/2009

506

653

808

 Sehr guter Auftragsbestand, hohe Qualität  Zusätzliche Projekte der öffentlichen Hand erwartet  Sinkende Nachfrage im Hochbau erzeugt Preisdruck

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 32


Implenia INFRA Bahnhof Löwenstrasse, Durchmesserlinie Zürich

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 33


Auftragsbestand und Ausschau Implenia Tunnel und Totalunternehmung

Auftragsbestand (in CHF Mio.)

12/2007

12/2008

02/2009

756

1‘013

975

 Guter und langfristiger Auftragsbestand  Zusätzliche Projekte der öffentlichen Hand erwartet

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 34


Implenia TUNNEL + TU Wasserkraftwerk Emosson

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 35


Auftragsbestand und Ausschau Implenia Global Solutions

 Bewährte, risikoarme Strategie (Planungsaufgaben) wird

weitergeführt  Hochbau im Kernmarkt Russland eingebrochen:  Fokus in Sotschi  Kernmarkt Middle East:  Fokus in Quatar und Abu Dahbi

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 36


Zusammenfassung

Š

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 37


Implenia Semesterkonferenz vom 22. September 2009 Einladung zum Besuch der Baustelle „Bahnhof Löwenstrasse“

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 38


Medien - und Finanzanalystenkonferenz 10. März 2009, Zürich

Anton Affentranger ©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 39


Dividende 2008 Vorgeschlagene Ausschüttung an die Aktionäre 

Ausschüttung von CHF 0.50 pro Aktie  in der Form einer steuergünstigen Teilrückvergütung des Aktiennennwerts

Die vorgeschlagene Ausschüttung steht für  unsere positive Beurteilung des Geschäftsjahres  unser Vertrauen in die eingeschlagene Strategie  unsere aktionärsfreundliche, langfristig orientierte Ausschüttungspolitik

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 40


Verwaltungsrat Wahlen Der VR schlägt die Wiederwahl von 

Ian Goldin

und 

Jim Cohen

als Mitglieder des Verwaltungsrates vor

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 41


Laxey Zusammenfassende Highlights 07.03.2008  EBK (heutige FINMA) erklärt Laxey der Meldepflichtverletzung schuldig  22.12.2008  Bundesverwaltungsgericht bestätigt illegalen Erwerb der Implenia Aktien durch Laxey

Implenia VR  Mehrmals Lösungen zur Umplatzierung der Laxey Aktien angeboten  Bisher wurden diese aber von Laxey abgelehnt

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 42


Geschäftsjahr 2008 Dank und Zuversicht Dank!  Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gruppe wurden 2008 wieder sehr stark gefordert  CEO und die gesamte Konzernleitung haben mit voller Konsequenz an der Umsetzung unserer Strategie gearbeitet  Dank an abtretenden CEO, C. Bubb! Zuversicht!  Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise sind wir zuversichtlich

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 43


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

©

Implenia | Corporate Center | März 2009 | Seite 44


2008-Implenia-PK-100309-d