Page 1

e j LĂźt

g r u b n

A im

t n e v d


Unsere Adventsaktionen: Do., 24.11.

Kaffee, Kuchen & Stollen von 14–17 Uhr Di., 6.12.

Nikolausstiefelaktion für Kinder Abgabe der Stiefel bis 3.12. Abholung der Stiefel am 6.12.

Sa., 31.12.

Sektempfang von 10–14 Uhr

Wir freuen uns auf Sie! famila-Warenhaus Lütjenburg Posthofstraße 4 | 24321 Lütjenburg


IN HALTS VER ZEICH NIS

Winterzauber im Lütjenburger Rathaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 „Wichteln” Sie mit der WV . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 WeihnachtsWichtel - Die Gewinne . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Eisvergnügen auf dem Marktplatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 Weihnachtsbaumanleuchten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 St.-Michaelis im Advent . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20/22 Zusätzliches Weihnachtsgeld gewinnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 Lebendiger Adventskalender. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 Advent an der Turmhügelburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Spannung im Doppelpack . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 Schulbasar . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Der Weihnachtsmann kommt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56 Hohwachter Strandleuchten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56 Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 62 Außerdem in dieser Ausgabe: Spielen, Basteln, Kochen, Backen und noch mehr...


WILLKOMMEN IM ZENTRUM DES GUTEN GESCHMACKS.

e c i v r e S d n u t ä t i l a u Q kommt bei unns! von Herze

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihn acht und ein glückliches neue szeit s Jahr. Wir freuen uns auf Ihre n Besuch!

Ste pha n M att hie s tjenburg) (Marktleiter REWE Lü

u nd

Jan Thaysen er) (Bäckermeist

Telefon 04381/411 89 60 · www.rewe.de

Telefon 04523/14 10 · www.thaysens-backstube.de

24321 Lütjenburg · Am Gildenplatz 3 – 4 4


VORWORT

in und um Lütjenburg berücksichtigen, die mit ihren Anzeigen und den ausgelobten Preisen der Gewinnspiele dieses weihnachtliche Traditionsblatt und Geschenke an Sie möglich machen. Zudem sorgen die Gewerbetreibenden dafür, dass die Eisbahn, die maßgeblich durch die Banden- und Banner-Werbung der ansässigen Geschäfte mitfinanziert wird, wieder einmal im Herzen unserer liebeswerten Stadt Lütjenburg steht und jeder, der Lust dazu hat, sich daran erfreuen kann. Wir von der WV wünschen den kleinen und großen Eisprinzessinnen und Eisprinzen sowie allen Eissportler/innen“ ganz viel Spaß bei diesem besonderen Eisvergnügen, das am Mittwoch, den 16. November 2016 startet und bis Sonntag, den 15. Januar 2017 andauern wird. Neben der Eisbahn gibt es in Lütjenburg und Umgebung natürlich auch wieder jede Menge andere Highlights, die man sich nicht entgehen lassen sollte, um richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Schöne Aktionen der WV helfen Ihnen dabei. So erhalten Sie bei vielen Gewerbetreibenden WeihnatsWichtel Kärtchen. Bei diesem Gewinnspiel sind Preise von mehr als 3.000 Euro ausgelobt. Auch das Mitmachen bei unserem Spiel „Schneeflockenzählen“ in diesem Heft lohnt sich. Hier ist rechnerisches Talent gefragt. Wenn Sie die richtige Summe ermittelt haben, gibt es für einen von Ihnen einen „Sack voll Geld“ zu gewinnen. Im Namen der Wirtschaftsvereinigung heißen wir Sie herzlich willkommen zum Anleuchten des Weihnachtsbaumes am Freitag, den 25. November 2016 um 17.00 Uhr vor dem Färberhaus. Der Bürgermeister, der Bläserchor der Kantorei der St.-Michaelis-Kirche unter der Leitung von Herrn Ralf Popken und die Jugendfeuerwehr sind natürlich auch mit dabei. Selbstverständlich gibt es auch wieder die traditionellen Adventskalender für die Kinder. Im Namen der gesamten Wirtschaftsvereinigung Handwerk, Handel und Gewerbe Lütjenburg wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen eine besinnliche Adventszeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2017.

Liebe Leserinnen, liebe Leser, ´Tradition´, das ist der lateinische Ausdruck für „hinüber-geben“. Tradition bedeutet „Übergabe, Auslieferung, Überlieferung“ und bezeichnet die Weitergabe, das ´Tradere´, von Handlungsmustern und/oder Überzeugungen. Sie, liebe Damen und Herren, waren im letzten Jahr von den neuen Adventsaktionen der Wirtschaftsvereinigung, wie z. B. der neuen Adventsbroschüre „Lütjenburg im Advent“ und von den WeihnachtsWichteln so begeistert und gaben uns dazu solch große positive Resonanz, dass wir dies nun zu einer festen Lütjenburger Tradition in der Weihnachtszeit machen! Sie halten soeben unsere frisch gedruckte Ausgabe „Lütjenburg im Advent“ in den Händen, die wir natürlich wieder mit Petra und Stefan Gramkow von unserer kreativen Lütjenburger Werbeagentur „inpuncto werbung“ aufgelegt haben. Wir wünschen uns, dass auch diese Ausgabe Ihnen wieder viel Freude macht. Wenn wir etwas mit Tradition verbinden, so sind es doch all unsere Aktivitäten in den Wochen um Advent und Weihnachten. Keine andere Zeit ist damit vergleichbar. Ich mag daran besonders die vielen Lichter in Lütjenburg und in den umliegenden Dörfern. Sie vertreiben erfolgreich den Unmut über die in dieser Jahreszeit schon früh einsetzende Dunkelheit. Ein ganz spezielles Gefühl ist die „entschleunigende Wirkung“, die sich einstellt, wenn wir nach einem mühevollem Arbeitstag, nach stressigem Einkauf oder nach der Anstrengung, passende Präsente zu finden, im Kreise unserer Lieben endlich an der Festtagstafel sitzen und zur Ruhe kommen. Ganz etwas Besonderes ist es, wenn Kinder am Fest teilhaben und mit großen Augen staunend vor dem schön geschmückten Christbaum stehen. Ganz so wie in früheren Zeiten, als wir „Großen“ selbst noch klein waren und ungeduldig auf den Weihnachtsmann warteten oder mit leuchtenden Augen die Geschenke auspackten. Unsere Stadt hat sich für die kommenden Wochen wieder festlich herausgeputzt und lädt Sie herzlich zu einem Besuch ein, denn hier wird Ihnen alles geboten, was Sie für Advent, Weihnachten, Sylvester, Neujahr und drüber hinaus benötigen. Schön wäre es auch, wenn Sie nicht nur bei Ihren Weihnachtseinkäufen bzw. -vorbereitungen zunächst die Geschäfte der Gewerbetreibenden

Ihre Nicole Tronnier (Vorsitzende der Wirtschaftsvereinigung Handwerk, Handel und Gewerbe Lütjenburg)

5

F

WeihROHE nacht UND EIN en

froh e s NEUES J AHR


- Anzeige -

WINTER ZAUBER

Auch in diesem Winter wird es im Lütjenburger Rathaus zauberhaft, denn am 3. Adventwochenende findet hier wieder der traditionelle Kunsthandwerkermarkt statt. Bürgermeister Dirk Sohn lädt alle Interessierten herzlich ein, in vorweihnachtlicher Atmosphäre zwischen, meist von regionalen privaten Anbietern, liebevoll hergestellten schönen „Mitbringseln“ zu stöbern. Sicher finden auch Sie ein zusätzliches Präsent für den Gabentisch oder für jeden anderen Anlass. Mit im Angebot sind Naturseifen, Bienenwachsprodukte, Artikel aus Stoff/Papier/Holz, Schmuck und noch viel mehr. Lassen Sie sich überraschen! Überqueren Sie den Rathausinnenhof und besuchen Sie im ersten Stock des Nebenhauses die Räume des Lütjenburger Stadtarchivs. Hier wartet eine interessante Ausstellung über das historische Lütjenburg auf Sie. Auch der neue „Historische Kalender für das Jahr 2017“ ist hier erhältlich. Am Sonntag um 14.30 Uhr hören die Besucher des „Winterzaubers“ von den Stufen des Rathauses schöne weihnachtliche Klänge des Bläserchores der St. Michaeliskantorei, unter der Leitung von Ralf Popken.

im Lütjenburger rathaus Sa. 10. & So. 11. Dezember jeweils von 10 bis 18 uhr

Für das Leibliche Wohl ist selbstverständlich auch wieder mit deftigen und süßen Leckereien gesorgt.

6


Knusper, knusper... Weihnachtszeit! Köstliche Stollen Marzipanstollen, Butterstollen... mmmhhh, lecker! Leckeres Feingebäck Mohnstollen, Mandelstollen,

Schmalzplätzchen, Braune Kuchen, Weiße Kuchen, Buttergebäck – nach alten Hausrezepten gebacken

Duftende Weihnachtsgrüße von Ihrem Lütjenburg · Teichtorstraße 5 II Penny Markt · Lütjenburg II Am Markt 5 · Lütjenburg II Postweg 5 · Wisch

7


hctehl6tel c i i01ich6tel scW sW W t t ts t h a n h 2 h eaih c Winh a 0210g 16 c n n 2 e n e e h WhWic K chchegnung nbgur g rnäKtrcätrt htä WeWiSiich e l K ini ütgjue n e bur e mtel it nun ere iLni ietbjuenng g g

- Anzeige -

*

ich t re orra ear tVreicht d r e r nr gVo ht eSodlaeat reic lang*Vorr * Solange * Soder

t

WEIHNACHTS WICHTEL

d v re trüig e ur wel itn*nnun iceht Sie W e ftsftwsevresbvrebrBeeiLn tLrüietbjenb tomi * undndSie a l l e t en rkbB!ee it m a ge h P e wi Si eafw nnen reiSie iebe e Siese! tisrctirsct&shcGhGeeG ndew inne rW wlle geto i Prneis dleüncenckB! etr e! & l n & G e W m l i e W e ! l d se tolle Prei ieDie d ndedeeh miel enGlü k!

DD k,HaHnaan ilnlnlneehhv miel Glüc wererkrk, ,Halleleetetteeicihheenennvviel d n Handwweunddaal ünnsscch . V. g rg e gun w wüü aftsverreeiinneiigLüutnjegnbu rg e. V. Haand uunnd w b ung svweerinig H Aktion der Wiriritsch enbu aft tscchhafts rts e Lütj Gevere

GEWINNSPIEL DER WV LÜTJENBURG

W nd ewerb Lütjenburg e. V. Eine err W G erbe luundGew nddedel titoionHan eund Han e AAkkrk, aannddel Eindwe H H , , e rk e k in w r HE anadndwe H

Es darf „gewichtelt” werden... Seien Sie live bei der Verlosung dabei und nehmen Sie Ihren Gewinn gleich mit nach Hause!

„Wichteln auch Sie mit, vielleicht sind Sie unter den Gewinnern von attraktiven Gutscheinen. Die Preise im Gesamtwert von rund 3.000 Euro spendeten Betriebe aus Lütjenburg und Umgebung, teilweise in Kooperation mit der WV Lütjenburg, die als Veranstalter dieses Gewinnspiels zu nennen ist.

Samstag, 17. Dezember, ab 17 Uhr auf der Eislaufbahn, Marktplatz Lütjenburg. Insgesamt sind 10.000 Kärtchen im Umlauf. Die Betriebe haben die WeihnachtsWichtel Karten bei der Wirtschaftsvereinigung eingekauft, um sie Ihnen als Dankeschön für Ihre Treue zu schenken. Aus dem Verkaufserlös unterstützt die WV diverse regionale Projekte.

Und so geht´s: Hier erhalten Sie WeihnachtsWichtel Kärtchen: Achten Sie in den Schaufenstern der teilnehmenden Betriebe auf die Plakate mit unseren niedlichen roten WeihnachtsWichteln. Überall dort erhalten Sie bei ihrem Einkauf WeihnachtsWichtel Kärtchen, solange der Vorrat reicht.

Die WV Handwerk, Handel und Gewerbe Lütjenburg bedankt sich recht herzlich bei allen Betrieben, die durch den Kauf der WeihnachtsWichtel Kärtchen sowie durch die Spende von Gutscheinen oder anderen Präsenten diese Aktion möglich gemacht haben…

Hier geben Sie Ihre WeihnachtsWichtel Kärtchen ab: In vielen Betrieben haben Sie die Möglichkeit, die Kätchen auszufüllen und sogleich in eine Wichtelbox einzuwerfen. Bitte gut leserliche Adresse und Telefonnummer nicht vergessen.

…und wünscht allen Teilnehmern viel Glück!

Oder Sie senden Ihre Kärtchen per Post an Nicole Tronnier (1. Vorsitzende WV Lütjenburg), Autohaus Doose GmbH, Bunendorp 6, 24321 Lütjenburg.

Alle Angaben ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Annahmeschluss ist Freitag, der 16. Dezember um 9 Uhr.

8


MalerArbeiten

KREATIVE MALTECHNIKEN

Mineralputz für ein gesundes raumklima

Fußbodenverlegearbeiten

es t es W ei hn ac ht sf oh fr n ei en nd Ku n M ei ne n Ve re hr te n ge su nd es ne ue s Ja hr ! un d ei

Papenkamp 1 c · 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/417 977 · Fax 0 43 81/417 978

Am 1.

.30 Uhr live Januar um 19

Restaurant & Café

bei uns:

Seaside

Röttger n i t r a M

Seestraße 14 · 24321 Hohwacht Telefon 0 43 81/41 48 60 www.seaside-hohwacht.de

Heet Farhad

Wir wünschen unseren Gästen und Mitarbeitern eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 9

In den n ate Wintermonmstag, Freitag, Sa Montag Sonntag ungdeöffnet. ab 10 Uhr bis 8.1. Vom 25.12e.öffnet. täglich g


Bastel dir `nen Weihnachtsmann !

Such dir Augen, Wangen, Bart und Mund aus und dann: Schneiden, legen, kleben, fertig!

10


n ation! Ihr VuenrtsraereueM otiv ist

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und kommen Sie gut in das neue Jahr!

ALLEN KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNERN EINE BESINNLICHE WEIHNACHTSZEIT!

Kieler Straße 29 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/40 57-0

Funk-Taxi

IndIvIdualItät & Wertschätzung

Andreas Wohlert

Lütjenburg · Telefon (0 43 81)

1400 + 1600

beutler

TAG UND NACHT

B e s tat t u n g e n

Fahrten aller Art · 9-Personen-Bus zum Spartarif Krankenfahrten · Rollstuhlbeförderung

n & Geschäftsfreunden Wir wünschen unseren Kunde achtsfest ein frohes Weihn r! und ein erfolgreiches neues Jah

Erd-, Feuer- und Seebestattung sowie unverbindliche Vorsorgeberatung. Wir beraten sie gern! Beutler Bestattungen GmbH & Co. KG | Dorfring 26-30 . 24235 Stein/Laboe

Auch an den Feiertagen sind wir 24 Stunden für Sie da!

tel. 04343. 49777 | Wehdenstraße 8 . 24321 Lütjenburg . tel. 04381. 4956

11


HTS C A N H I E W WICHTEL AS VERLAG 1 x 1 Messerset

e n n i w e g e - Di

HOTEL, RESTAURANT HAUS AM MEER 1 x 1 Gutschein für 2 Personen über die Teilnahme am Genießer-Frühstücks-Buffet HOTEL, RESTAURANT „DAS BUNTE KAMEL“ 1 x 1 Gutschein für ein Abendessen für 2 Personen im Wert von 30,00 € HOTEL, RESTAURANT LÜTTJE BURG 1 x 1 Gutschein für ein Essen im Wert von 40,- € IRMSCHER SCHUHMODEN 1 x 1 Warengutschein im Wert von 100,00 €

BÄCKER WEGNER 2 x 1 Gutschein für jeweils ein großes Frühstück für 2 Personen

KIEK MOL! OPTIK AM RATHAUS 1 x 1 Warengutschein im Wert von 50,00 €

BAUXPERT DITTMER 2 x 1 Warengutschein im Wert von jeweils 20,00 €

LAFRENZ MODE UND MEHR 1 x 1 Warengutschein im Wert von 200,-

BERGER GETRÄNKE SERVICE 6 x 1 Warengutschein für jeweils 1 Flasche „Heil“ Glühwein

LANDMARKT BANDHOLTZ 1 x 1 Warengutschein im Wert von 100,00 €

BLUMENFACHGESCHÄFT TAUSENDSCHÖN 3 x 1 Warengutschein im Wert von jeweils 10,00 €

MEWS – MEIN MODEHAUS 1 x 1 Warengutschein im Wert von 200,00 €

ELEKTROTECHNIK LENKEWITZ 1 x 1 Kaffeemaschine, 1 x 1 Haushaltswaage, 1 x 1 Personenwaage

ONLINEMARKETING WWW.LUETJENBURG-ERLEBEN.DE 1 x 1 WeihnachtsWichtel

FAMILA WARENHAUS 1 x 1 Warengutschein im Wert von 200,00 €

OPTICUS AM STADTTEICH 1 x 1 Warengutschein im Wert von 50,00 €

FERIENHOF ENGELAU – CAFÉ & PENSION 2 x 1 Gutschein für jeweils 2 Pers. für Kaffee & Torte

RESTAURANT & CAFÉ SEASIDE 1 x 1 Gutschein für ein Überraschungsfrühstück für 2 Pers. & 1 Flasche Sekt

FLEISCHEREI STEFFEN 1 x 1 Warengutschein für einen Katenschinken

REWE 1 x 1 Warengutschein im Wert von 200,00 €

FÖRDE SPARKASSE 1 x 1 Gutschein über 100,00 € in Bar

SCHMOLKES LECKEREIEN FÜR LÜTJENBURG 1 x 1 Küchenschürze, 1 x 1 Sansibar Prosecco, 1 x 1 Packung Farfalle Nudeln

FUNK TAXI ANDREAS WOHLERT 1 x 1 Gutschein im Wert von 20,00 € für eine Taxi-Beförderung

SPORTHAUS GEHRMANN 1 x 1 Warengutschein im Wert von 200,00 €

GÄRTNEREI LANGFELDT 1 x 1 Warengutschein im Wert von 100,00 €

SPORTSCLUB 2 x 1 Trainingsgutschein im Wert von jeweils 50,00 €

GRANDIOS 2 x 1 Warengutschein im Wert von jeweils 50,00 €

TANJA´S FRISEURSTÜBCHEN 1 x 1 Gutschein über einen Damen- oder Herrenhaarschnitt

HEIN´S MAGAZIN 1 x 1 Überraschungsgeschenk „Koch Dir was“

THAYSEN´S BACKSTUBE 2 x 1 Stollen THE WHITE HOUSE 1 x Gutschein i.H.v. 160,00 € zum Einkauf in einem Lütjenburger Geschäft VR BANK 1 x 1 Spargeschenk-Gutschein im Wert von 100,- € Weih nach Kärtc tsWichte hen 2 l 016

W Si ich ge e mi teln tol winn t * un le en d Pre Si ise e !

WERBEAGENTUR INPUNCTO WERBUNG 1 x 1 Überraschungsgeschenk „Da geht Dir mehr als ein Licht auf“ ZWEIRADHAUS SCHEIBEL 1 x 1 Warengutschein für ein Fahrrad

r Vorra

ge de

e Ak Hand tion der W werk , Hand irtschaftsve el un d Gewe reinigung rbe Lü tjenb urg

t reich

t

g Die Wirtschaftsvereinigun burg Gewerbe Lütjen Handwerk, Handel & Betriebe und alle teilnehmenden ! Glück viel chen wüns Ein

e. V.

* Solan

Verlosung am Samstag, 17. Dezember um 17.00 Uhr auf der eisbahn am Marktplatz!

HOTEL HOHE WACHT - PARKRESTAURANT 1 x 1 Gutschein für ein 4-Gang-Abendmenü für 2 Personen inkl. Aperitif und korrespondierenden Getränken

12


An allen Adventswochenenden (Samstag und Sonntag) sowie auf Anfrage geöffnet.

• LANDHAUSMODEN • HANDSTÖCKE • PFERDESALBE

Ihre Advents- und Weihnachtsfeier sowie sonstige Feiern richten wir gerne nach Ihren Wünschen aus.

Ferienhof Engelau Landcafe & Pension

unseren Wir danken itallden besten Kunden m gesegnete Wünschen füer und ein Festtag Jahr. zufriedenes neues ,, in ,,Kiek mol wedder

en schen Ihn Wir wün eiertage sowie F he besinnlic nd Gesundheit Glück u uen Jahr. im ne

FAMILIE TERJUNG Vohrbek 4 · 24321 Engelau/Giekau Telefon 0 43 81/416 89 20

www.ferienhof-engelau.de

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr! Am Hopfenhof 4a · 24321 Lütjenburg · Telefon 0 43 81/ 59 91 · Fax 0 43 81/59 90 www.elektro-lenkewitz.de 13


Das winterliche Eisvergnügen ist im Kreis Plön das Einzige dieser Art. So kann die Stadt Lütjenburg mit einem absoluten Alleinstellungsmerkmal punkten.

- Anzeige -

EISVERGNÜGEN IN LÜTJENBURG

Die überdachte Eisbahn ist von allen Seiten her von einem umlaufenden Gehweg einzusehen. An Stehtischen kann man es sich bei herzhaften und süßen Köstlichkeiten, Glühwein und mehr gut gehen lassen und dabei hautnah den großen und kleinen ´Eisportlern´ beim Eishockeyspielen, Eisstockschießen und bei Eisdiscos zuschauen.

Mitten auf dem Lütjenburger Marktplatz heißt es noch bis Sonntag, den 15. Januar 2017 wieder „Schlittern was das Zeug hält!“ Bürgermeister Dirk Sohn und die Firma Georgs Festival Catering aus Neustadt laden auch in dieser Wintersaison Klein und Groß auf die 15 x 30 meter Große überdachte Eisbahn ein.

Angrenzend befindet sich auf insgesamt 250 qm gewärmter Fläche das heimelige, besonders schön geschmückte rustikale Almhüttenzelt mit weiterer Gastronomie, die Kasse und der Verleih mit 300 Schlittschuhen, 20 Helmen, 16 Eisstöcken, Laufhilfen uvm.. Für die passende weihnachtliche Atmosphäre sorgen nette Deko, Tannengrün und Lichterglanz. Von Mo. bis Fr. von 9.00 bis 11.30 Uhr können Schulen und Kindergärten die Bahn nutzen. Allgemein ist das Schlittschuhlaufen tgl. ab 11.30 Uhr bis 19.00 Uhr freigegeben. Ab 19.00 Uhr kann die Bahn für das Eisstockspielen und Eishockey reserviert werden. Vereine, Verbände und Firmen sind hier gerne willkommen zur Ausrichtung ihrer Weihnachtsfeier oder für andere gemeinsame Veranstaltungen. Reservierungen für Veranstaltungen oder Feiern vor Ort oder direkt unter email: eisbahn-luetjenburg@gmx.de

14


Gut gelaunt die Weihnachtszeit genießen...

Wir wünschen unseren Gästen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Ihre Stephanie & Andreas Tedsen

Wir verwöhnen Sie mit weihnachtlichen Menüs am 1. & 2. Weihnachtstag von 11.30 bis 14.00 Uhr sowie ab 17.30 Uhr. (Reservierung erbeten) Heiligabend geschlossen.

Dirk Sohn Versicherungsmakler GmbH

Markt 20 · 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/40 50 info@hotel-luettjeburg.de www.hotel-luettjeburg.de

n Es gehtsicumherIhunregsschutz Ver

Das wird ein scharfes Fest!

er is coming"... t n i w f l e s r u o y ..."brace

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr.

Geschäftsführung: Anke Werber Versicherungsfachwirtin Neuwerkstraße 18 24321 Lütjenburg Telefon: 0 43 81- 9584 Telefax: 0 43 81- 99 41 Mobil: 0172 - 9 24 96 43 Dirk.Sohn-Versicherungen@t-online.de

Wir wunschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest!

Teichtorstraße 4 · 24321 Lütjenburg · Tel. 0 43 81-43 92 · Fax 13 77

15


Freitag, 25. November um 17 Uhr in Lütjenburg vor dem Färberhaus

WEIHNACHTSBAUM-

ANLEUCHTEN

Weihnachtsbaumanleuchten Mit dem Anleuchten des Christbaumes auf dem Anger wird seit vielen Jahren offiziell die Adventszeit eingeläutet. Auch in diesem Jahr wird hier eine schön geschmückte Tanne die Vorübergehenden mit viel Lichterglanz in romantische Weihnachtsstimmung bringen.

Der Christbaum zwischen Färberhaus und Hein-Lüth-Brunnen ist ein echter Hingucker. Aufgestellt haben ihn wie immer die fleißigen Mitarbeiter des Lütjenburger Bauhofs. Die Freiwillige Feuerwehr kam mit ihrer Drehleiter angefahren, um die Beleuchtung und die Deko in den oberen Zweigen anzubringen. Die Kinder des städtischen Kindergartens Schatzkiste halfen tüchtig beim Dekorieren mit und hatten ihren Spaß daran, im Arbeitskorb des städtischen Radladers ganz vorsichtig hoch in die Lüfte zu steigen, um hier mit viel Feingefühl hübsche Päckchen in die Zweige zu hängen. Am Freitag, den 25. November um 17 Uhr ist es dann soweit: Wenn die Fackelträger der Freiwillige Feuerwehr Aufstellung nehmen und der St.-Michaelis Bläserchor unter der Leitung von Ralf Popken weihnachtliche Klänge ertönen lässt, wird es richtig festlich. Nach einer kleinen Ansprache des Vorstandes der Lütjenburger Wirtschaftsvereinigun sowie eines Abgeordneten der Stadt wird der Christbaum auf dem Anger in vollem Lichterglanz erstrahlen. Zur Freude der anwesenden Kinder gibt es Geschenke noch vor Heiligabend, denn Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung verteilen rund 200 mit Schokolade gefüllte Weihnachtskalender.

16


GUTSCHEIN

für Tag- und Nachtwäsche

10,- €

Für Ihren Einkauf ab 50,- €* erhalten Sie einmalig Gültig bis zum 10.12.2016 Ausschneiden und mitbringen *Gilt nicht für reduzierte Artikel

Lafrenz Mode und Mehr Lütjenburg am Rathaus Telefon 0 43 81-43 26 KUNDENPARKPLATZ

F R O H E W E I H N A C H T E N

IHR RENAULT-PARTNER IN LÜTJENBURG

wünscht Ihnen besinnliche Weihnachtstage und ein erfolgreiches, gesundes

neues Jahr!

AUTOHAUS

G m b H

Auf dem Hasenkrug 12 · 24321 Lütjenburg · Telefon 0 43 81 / 83 21 · www.autohaus-scheibel.de

17


DIE WEIHNACHTSMAUS Die Weihnachtsmaus ist sonderbar – sogar für die Gelehrten. Denn einmal nur im ganzen Jahr entdeckt man ihre Fährten.

Ein drittes Mal verschwand vom Baum, an dem die Kugeln hingen, ein Weihnachtsmann aus Eierschaum nebst andren leck`ren Dingen. Die Nelly sagte rundheraus: Ich habe nichts genommen! Es war bestimmt die Weihnachtsmaus, die über Nacht gekommen!

Mit Fallen und mit Rattengift kann man die Maus nicht fangen. Sie ist, was diesen Punkt betrifft, noch nie ins Garn gegangen.

Und Ernst und Hans und der Papa, die riefen: welche Plage! Die böse Maus ist wieder da und just am Feiertage!

Das ganze Jahr macht diese Maus den Menschen keine Plage. Doch plötzlich aus dem Loch heraus kriecht sie am Weihnachtstage.

Nur Mutter sprach kein Klagewort. Sie sagte unumwunden: Sind erst die Süßigkeiten fort, ist auch die Maus verschwunden!

Zum Beispiel war vom Festgebäck, das Mutter gut verborgen, mit einem mal das Beste weg am ersten Weihnachtsmorgen.

Und wirklich wahr: Die Maus blieb weg, sobald der Baum geleert war, sobald das letzte Festgebäck gegessen und verzehrt war.

Da sagte jeder rundheraus: Ich hab´ es nicht genommen! Es war bestimmt die Weihnachtsmaus, die über Nacht gekommen.

Sagt jemand nun, bei ihm zu Haus, - bei Fränzchen oder Lieschen – da gäb es keine Weihnachtsmaus, dann zweifle ich ein bißchen!

Ein andres Mal verschwand sogar das Marzipan von Peter; Was seltsam und erstaunlich war, denn niemand fand es später.

Doch sag ich nichts, was jemand kränkt! Das könnte euch so passen! Was man von Weihnachtsmäusen denkt, bleibt jedem überlassen. (James Krüss)

Der Christian rief rundheraus: Ich hab es nicht genommen! Es war bestimmt die Weihnachtsmaus, die über Nacht gekommen!

18


FAHRRÄDER · ELEKTRORÄDER · ROLLER ZWEIRADHAUS

• • • •

Große Auswahl Fahrradvermietung Elektroradvermietung Reparatur-Sofortservice

Auf dem Hasenkrug 2 (neben LIDL) • Lütjenburg • Tel. 043 81 / 46 90 • www.zweirad-scheibel.de

Verkauf · Reparatur · Verleih · Pannenservice

1.1

19


ST.-MICHAELISIM ADVENT

11.00 Uhr

Gottesdienst mit Pn. Lohse in der Kirche Hohwacht.

Sonntag, 11. dezember - 3. advent, 9.30 Uhr

Gottesdienst mit Pn. Schleupner in der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

Gottesdienste und Andachten der Evangelischen Kirchengemeinde

11.00 Uhr

NOVEMBER

„Vom Himmel hoch, da komm ich her“ - Adventskonzert zum Zuhören und Mitsingen mit Kinderkantorei, Young Voices und Instrumentalisten. Leitung Monika Leder-Bals. In der StMichaelis-Kirche in Lütjenburg.

Gottesdienst mit Abendmahl mit Pn. Schleupner in der Kirche Hohwacht.

15.00 Uhr

Sonnabend, 26. november, 18.00 Uhr

„Veni, redemptor gentium - Nu kom der Heyden heyland“ mit „Schola cantorum“, Vokalensemble „Cantemus“ u. a. - Andacht zum 1. Advent mit Lesungen, Liedern und Musik der Lutherzeit zur Eröffnung des Luther-Kirchenjahres 2017. Leitung: Kantor R. Popken. Turmhügelburg im Nienthal bei Lütjenburg.

Sonntag, 18. dezember - 4. advent, 9.30 Uhr

Gottesdienst mit P. Harms in der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

11.00 Uhr

Gottesdienst mit P. Harms in der Kirche Hohwacht.

Sonntag, 27. november - 1. advent, 9.30 Uhr

Gottesdienst zum Beginn der Adventszeit mit Kerzeneinzug der Kinderkantorei mit Pn. Schleupner in der St.-MichaelisKirche in Lütjenburg.

freitag, 23. dezember, 17.00 Uhr

„Ein Wunder geschieht“- Öffentliche Generalprobe des Weihnachtsmusicals mit Kinderkantorei, Young Voices und Instrumentalisten. Leitung Monika Leder-Bals. In der St.-MichaelisKirche in Lütjenburg.

11.00 Uhr

Gottesdienst mit Pn. Schleupner in der Kirche in Hohwacht.

...weitere Termine auf Seite 22

DEZEMBER

Sonntag, 4. dezember - 2. advent, 9.30 Uhr

Gottesdienst mit Abendmahl mit Pn. Lohse in der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

20


Ihr Fachbetrieb erledigt für Sie:

Erd-, Kanal-, Maurer-, Putz- und Sanierungsarbeiten aller Art. über 50 JAHRE

BAUUNTERNEHMUNG HOCH- UND TIEFBAU

Lütjenburg · Ulrich-Günther-Straße 20 · Telefon 0 43 81-7100 · Fax 0 43 81-15 08

Herzlichen Dank!

Die Familie Langfeldt und das Team der Gärtnerei Langfeldt wünscht allen ein gesegnetes Weihnachtfest und ein friedliches und gesundes Jahr 2017.

Neverstorfer Straße 9 · 24321 Lütjenburg · Telefon 0 43 81/40 09-0 · www.gaertnerei-langfeldt.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7.30 bis 18.00 Uhr • Samstag von 7.30 bis 13.00 Uhr • Sonntag von 9.30 bis 12.00 Uhr

21


Sonnabend, 24. dezember - Heiligabend 14.30 Uhr

18.00 Uhr

14.30 Uhr

23.00 Uhr

Christvesper mit den Solisten der „Schola cantorum“ mit Pn. Lohse, Musikalische Leitung: Kantorin M. Leder-Bals. In der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

Christvesper mit Pn. Lohse in Panker.

Christvesper mit dem Musical „Ein Wunder geschieht“ mit Diakon Bleck. Musikalische Leitung Kantorin M. Leder-Bals. In der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

Christnacht mit dem Michaelis-Chor mit P. Harms. Musikalische Leitung Kantor R. Popken. In der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

16.30 Uhr

Sonntag, 25. dezember - 1. Weihnachtstag, 10.30 Uhr

Christvesper mit Quempassingen von den Gutslogen mit den „Young Voices“ mit Pn. Schleupner, Musikalische Leitung: Kantorin M. Leder-Bals. In der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

Festgottesdienst mit Abendmahl mit Pn. Schleupner - mit dem Michaelis-Bläserchor in der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

Montag, 26. dezember - 2. Weihnachtstag, 10.30 Uhr

Singegottesdienst mit Pn. Lohse in der St.-Michaelis-Kirche in Lütjenburg.

16.30 Uhr

Christvesper mit Pn. Lohse in Hohwacht. - Anzeige -

GROSSES ORATORIEN-KONZERT - JOHANN SEBASTIAN BACH

ZUM ENDE DER WEIHNACHTSZEIT „JAUCHZET, FROHLOCKET“ AM SONNTAG, 8. JANUAR 2017 UM 17.00 UHR IN DER MICHAELIS-KIRCHE ZU LÜTJENBURG (Bass) mit. Sie alle haben ihre Partien im Rahmen ihres Musikstudiums in Hannover mit Ralf Popken einstudiert und sind seitdem als Gesangssolisten gefragte Musizierpartner auf den Konzertpodien und Opernbühnen Deutschlands und darüber hinaus. Zu diesem großen Ereignis hat Kantor Popken wieder seine Chöre vereinigt, die stetig an der Zahl der Mitglieder zunehmen. Neben dem angestammten Michaelis-Chor wird sein Nachwuchsensemble, die „Schola cantorum“ mit seinen Kindern und Jugendlichen, sowie das erfolgreiche Vokalensemble „Holsatia cantat!“ mitwirken. Dieses Konzert ist Teil des „Musikalischen Bandes“, das mit Konzerten anlässlich des Lutherjahres 2017 durch alle Kirchen des Kirchenkreises Plön-Segeberg geknüpft wird. Damit bekommt das Lütjenburger Weihnachtsoratorium auch überregionale Bedeutung.

Die Weihnachtszeit geht in Lütjenburg mit einem Paukenschlag zu Ende: Kantor Ralf Popken führt mit seinen Chören, einem Barockorchester und vier Solisten alle sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf. Es ist das populärste aller geistlichen Vokalwerke Bachs und zählt zu seinen berühmtesten geistlichen Kompositionen. Mit prächtigen und zarten Klängen wird die gesamte Weihnachtsgeschichte mit ihren Engeln, Hirten, der Krippenszene, dem bösen König Herodes und den Weisen aus dem Morgenland mit dem Stern von Bethlehem erzählt. Die Aufführung des kompletten Werks mit seinen sechs Teilen ist eher selten, denn sie verlangt eine für Bachs Oratorien ungewöhnlich große Orchesterbesetzung. Neben dem Streichorchester sind Trompeten und Pauken, Hörner, Flöten und Oboen in drei verschiedenen Instrumententypen zu hören. Die Cappella Lutilinburgensis wird auf Originalinstrumenten musizieren und dabei von Konzertmeisterin Sara Hubrich angeleitet. Als Solisten wirken Biljana Wittstock (Sopran), Johannes Euler (Alt), Sebastian Franz (Tenor) und Samuel Hasselhorn

Karten zum Preis von 15 € bis 25 € sind ab Anfang Dezember im Vorverkauf (Touristinfo in Lütjenburg, Tel. 419941 und im Kirchenbüro, Tel. 4396) sowie an der Abendkasse erhältlich.

22


Traumschlitten und Sternservice gibt es auch bei uns! Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Tanja‘s Friseurstübchen

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr allen unseren Kunden und Freunden!

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihre Tanja Milkereit

Tanja‘s Friseurstübchen

Pankerstraße 4 · 24321 Lütjenburg Telefon 043 81/41 81 25 · Fax 0 43 81/41 81 26 · www.maler-maler.de

Markt 10 · 24321 Lütjenburg Telefon 043 81/411 79 92

23


HIRSCHKARREE

mit Preiselbeer-Sabayon, Rosenkohl-Sahnesoße und Kartoffelplätzchen (10 Portionen)

Zutaten für das Karree: 1 Hirschkarree mit 10 Stielkoteletts 1 Bund Rosmarin 1 Bund Petersilie 1 Bund Salbei 1 Bund Thymian 6 Lorbeerblätter 1 EL Wacholderbeeren

Zubereitung: Backofen auf 175 Grad vorheizen. Karree salzen, pfeffern in Butterschmalz anbraten. Dieses auf ein Blech geben, das mit Knoblauch, Schalotten, Wacholderbeeren, Orangenschale und Kräutern ausgelegt ist. 15 – 25 Minuten garen.

1 Knolle Knoblauch 2 Schalotten 1 Orange, Schale Butterschmalz Pfeffer Salz

Zutaten für Sabayon: 120 g Zucker 50 ml trockener Weißwein 6 Eidotter

Salz 4 EL Preiselbeeren, ganz

Zubereitung: Herstellung im Wasserbad. Zucker, Wein und Ei cremig aufschlagen und mit Salz abschmecken, Preisebeeren unterheben.

Zutaten Gemüsebelage: 2 Beutel Rosenkohl Süße Sahne Butter Mehl

Muskat Salz Pfeffer

Zubereitung: Rosenkohl in Blätter teilen, in Butter kurz anschmoren, in Sahne geben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten köcheln lassen und mit Mehl etwas andicken. (Rosenkohl darf gerne bissfest sein).

Zutaten für die Kartoffelplätzchen: 600 g mehlige Kartoffeln 3 Eidotter 50 g Kartoffelmehl 50 g Butter flüssig Zutaten Soße: ¼ l Wildfond 1 TL Preiselbeermarmelade Balsamicoessig, dunkel

Zubereitung: Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, pellen, durch Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen. Mit Ei, Kartoffelmehl, flüssiger Butter und Kräutern mischen. Plätzchen formen und in Butterschmalz ausbacken.

1 Tasse gehackte Kräuter (nach Belieben) Butterschmalz Salz Pfeffer 30 g Mehl 50 g Butter

24

Zubereitung: Wildfond, Preiselbeermarmelade, Balsamicoessig aufkochen. Mit Mehlschwitze andicken.


Das Team der Fital Apotheke im famila-Markt Lütjenburg wünscht allen Kunden und denen, die es noch werden, eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, vitales neues Jahr und bedankt sich für das in 2016 entgegengebrachte Vertrauen. Ihre Fachapothekerin

Eva-Maria Kremer-Dziuron

Holen Sie sich Ihren ganz persönlichen ADVENTSKALENDER bei uns in der Fital Apotheke. Dieser bringt Ihnen Glück, denn hinter jedem Türchen verbirgt sich ein toller Vorteil. Posthofstraße 4 · 24321 Lütjenburg Unser Service-Telefon: 0 43 81 / 40 40 88-0 · Fax: 40 40 88-8 · E-mail: info@fitalapotheke.de Unsere langen Öffnungszeiten: Mo.- Sa. durchgehend von 8 -20 Uhr

Praxis für Physikalische Therapie Trainingstherapie & Fitness Jochen iden

Wir wünschen unseren Patienten, Mitgliedern und Gästen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, vitales neues Jahr! Für die uns entgegengebrachte Treue bedanken wir uns herzlich. , hr Ja en u ne im n he se er d ie W es nd su Auf ein ge ure Familie Iden & Team! Ihre und E

Jochen Iden · Mühlenstraße 2a · 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81-33 86 · www.trainingstherapie.com

Krankengymnastik · Massage · Fitness Sportphysio · Wellness und Meer.

25


WÜNSCH DIR WAS... eine vorweihnachtliche geschichte mitten aus dem leben. Erzählt von petra gramkow © Schon ist es Dezember geworden. Lustlos stehe ich vor einem Berg Bügelwäsche und lenke mich ab, indem ich aus dem Fenster schaue und mich über die sacht rieselnden Schneeflocken freue. Unten auf der Straße zieht ein Junge mit roten Ohren seine kleine Schwester auf einem Schlitten durch die weiße Pracht. Ein Mann schleppt einen Tannenbaum hinter sich her und wäre fast auf einer vereisten Pfütze ausgerutscht. Verliebt wärmt sich ein Pärchen aneinander. Arm in Arm schlendern sie auf die Innenstadt zu. Loretta, du hast noch was zu tun! Nun aber nix wie ran an die knitterigen Hemden. Wie meine Oma immer sagte: Wat mut, dat mut! - Um ein wenig in Schwung zu kommen, versuche ich mich mit Radiomusik in rhythmische Gleitbewegungen zu versetzen. Der immer fröhliche Carsten Köthe von RSH reißt mich aus meiner Lethargie. „I´m dreaming of a white Christmas…“ schmettert er in den Äther hinaus und dudelt die ganze Palette alter und neuer Weihnachtslieder herunter und das mit etlichen Wiederholungen. Ich singe mit, denn das habe ich von meiner Mutter gelernt. So gehört es sich zu Weihnachten, so ist das Tradition! Dabei fällt mir ein, dass ich ja noch gar nicht über ein Geschenk für meinen Ehegatten nachgedacht habe. Vielleicht ein neuer Schlips, Socken oder Rasierwasser? Karl-Heinz freut sich doch in jedem Jahr von neuem wie ein Schneekönig über diese alljährlich wiederkehrenden Präsente. Im

letzten Jahr kam jedoch ein ziemlich lasches ´Oh, damit habe ich ja gar nicht gerechnet“ über seine Lippen. Mir kommen so langsam Zweifel an meiner Überraschungstaktik. Vielleicht sollte ich mir dieses Mal etwas anderes überlegen. Nach dreißig Jahren wird es mir selbst ziemlich langweilig, immer die selben Geschenke unter den Tannenbaum zu legen. In diesem Jahr soll alles anders werden. Eigentlich hat Kalli es sich nicht verdient, denn er machte bisher keine Anstalten, sich nach meiner Wunschliste zu erkundigen. Trotzdem soll er etwas ganz Besonderes vom Weihnachtsmann bekommen. Dazu muss ich erst einmal auf irgendeine Weise seine ganz geheimen Wünsche aus ihm herauskitzeln. Wie mache ich das nur, ohne dass er etwas davon mitbekommt? So schnell ist er an seinem freien Tag nicht aus dem Haus zu bewegen. Als erstes muss ich ihn aktivieren, überhaupt seine kuschelige Sofaecke zu verlas-

26


Winterliche Auszeit im Haus am Meer... Hausgebackene Waffeln mit Puderzucker 3,50 €

Teatime

HOHWACHTER

Mit heißen Kirschen und Vanilleeis 6,50 € Vorweihnachts Desweiteren in inderterliche hausgebackene und Adventszeitchwen & Torten Ku Stollen. er en ck a eb sg u a h ie sow

Genießen Sie unsere Tea-Time am Kamin oder in unserer Bibliothek täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr Kleine Käse- & Roastbeef-Sandwiches Mini-Gugelhupf Mini-Muffins Jour-Gebäck Petit-Fours dazu ein Glas Orangensaft und eine Auswahl erlesener Tees

€ 10,50 pro Person Hotel Hohe Wacht KG · Ostseering / Am Kurpark · 24321 Hohwacht Telefon 0 43 81/90 08-0 · Fax 0 43 81/90 08-88 info@hohe-wacht.de · www.hohe-wacht.de

Dünenweg 1 · 24321 Hohwacht Telefon 0 43 81- 40 74 0 · Fax 0 43 81-40 74 74 info@hotel-hausammeer.de · www.hotel-hausammeer.de

27


sen. Dann muss er zu einem kleinen Schaufensterbummel animiert werden, was eigentlich auch nicht so richtig sein Ding ist. Das wird sicher nicht einfach werden… „ Du, Kalli, der Weihnachtsmarkt hat heute eröffnet...“, weiter komme ich nicht. Es ist wirklich komisch, ich habe noch nicht zu Ende gesprochen, da springt mein Mann auf und greift im Flur nach Jacke, Hut und Schal. Schon steht er fertig angezogen in der Haustür. Das hätte ich mir schwerer vorgestellt. Ich glaube, es lockt ihn die Aussicht auf einen heißen Punsch und eine leckere Bratwurst. Unsere kleine Stadt hat sich so richtig fein gemacht! In hellen Lichterglanz erstrahlen die Straßen und Häuser. Tausend kleine leuchtende Sterne sind in die Bäume rings um den Marktplatz gehängt. Die festlich dekorierten Auslagen in den Schaufenstern lassen auch den letzten Zweifel am nahenden Weihnachtsfest verblassen. Menschen mit großen strahlenden Augen gehen mit vollen Einkaufstüten behängt und mit Paketen unter dem Arm an uns vorüber. „Fröhliche Weihnachten“ rufen sie sich freundlich zu. Auch das Glockengeläut unserer alten Kirche bekommt plötzlich eine ganz andere Dimension. Es kündet den Menschen von Hoffnung und Zuversicht. Ganz anders als in der Hektik der Großstadt-Einkaufsstraßen kann man hier in unserem kleinen idyllischen Städtchen noch wirkliche Besinnlichkeit erleben. Ich ´besinne´ mich nach dem dritten Punsch mit Amaretto auf mein ursprüngliches Anliegen. Mir wird es nicht nur warm unter der Mütze, sondern auch warm ums Herz. Umweht von Zimt-, Anis- und Mandeldüften, ziehe ich Kalli am Ärmel in Richtung des nächsten Geschäftes, denn ich hatte mir ja vorgenommen, meinem Mann seine geheimsten Weihnachtswünsche zu entlocken. Und wie geht das besser, als bei einem entspannten Schaufensterbummel? Ich muss feststellen, dass die Dekoration in den Schaufenstern und in den Regalen auf einen leicht vom Glühwein benebelten Menschen noch himmlischer wirkt. Engel in allen Variationen. Glitzernde Sterne, Kugeln, Lametta und Tannengrün, Weihnachtsmänner mit und ohne Schlitten. Dazwischen all die schönen Dinge, über die ich mich sehr freuen würde: Ein fliederfarbenes Nachthemd, ein Koch-

löffel aus Olivenholz, braune Stiefel, eine kleine Handtasche, ein hübscher Schal zum neuen Mantel, den neuesten Bestsellerroman, ein Gutschein für eine kosmetische Behandlung… Ach, es gibt so viele tolle Dinge! Auf unserer Reise durch die Weihnachtswelt werden wir daran erinnert, dass noch vieles zu besorgen ist. Den Blumenschmuck samt allerlei Dekoration holen wir aus dem Blumenfachgeschäft. Die Auslagen der Bäckereien wecken süße Gelüste auf Stollen und Zimtsterne und in unserer Fleischerei kaufen wir etwas für unser Weihnachtsmenu und nehmen aus dem kleinen Obstgeschäft noch eine Stiege Mandarinen mit. Den Rest holen wir im Supermarkt. Wir lassen uns beim Friseur hübsch machen und für Sylvester wollen wir auch noch einen Tisch reservieren. Da schweift mein Blick zur Apotheke. Hier gibt es allerlei Pillen und Pülverchen, um nach den Festlichkeiten den überfüllten Magen wieder zu beruhigen. Zu Hause angekommen, geht es wieder an mein Bügelbrett. Kalli wirft sich stöhnend in seine Sofaecke. Er massiert sich die kalten, schmerzenden Füße und schmunzelt vor sich hin: „Na, das war ja sehr aufschlussreich.“ Ja, das finde ich auch. Ich habe viel Schönes gesehen… Ups! Ich bekomme einen Schreck! Ja, stimmt: ICH habe viel Schönes gesehen, aber was lege ich denn nun meinem Karl-Heinz unter den Weihnachtsbaum? Ich habe gar nicht aufgepasst, wofür er sich interessierte. Eigentlich habe ich ihn doch nur deswegen in die Stadt gelotst. – Da geht mir ein Licht auf! Wenn ich es mir genau überlege, haben wir nur nach Dingen geschaut, die MIR Freude machen. Kalli guckt mich grinsend an. Jetzt weiß ich auch, warum er es so eilig hatte, in die Stadt zu kommen: Auch er hat nur auf die passende Gelegenheit gewartet, meine Wunschliste herauszubekommen. Und das ist ihm ja auch wirklich voll und ganz gelungen! Ich denke an Schlips, Socken und Rasierwasser und bekomme ein schlechtes Gewissen. Aber da kommt mir eine superklasse Idee: Gleich morgen gehe ich ins Reisebüro und buche eine schöne Urlaubsfahrt für meinen Kalli und natürlich auch für mich.

28


Unseren verehrten Kunden ein frohes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für das neue Jahr!

WOHIN ZUR WEIHNACHTSFEIER? WIR HABEN DIE LÖSUNG!

EIN SÄGENSREICHES WEIHNACHTSFEST MIT STIHL MOTORSÄGEN.

Das Restaurant im Hotel „Das Bunte Kamel” bietet vom Menü bis zum Büffet, auch für Gruppen von 5-50 Personen, in einem gemütlichen Ambiente alles, was zu einer schönen Feier gehört. Wir freuen uns auf Ihre Vorbestellung. Ihre Familie Volkmar An den Tannen 14 · 24321 Hohwacht · Tel. 04381-916 00 63 · info@das-bunte-kamel.de

29


Schneeflo zusät

DAS KLEINE SCHNEEFLÖCKCHEN Es ist Winter, dicke weiße Flocken wirbeln durch die Luft und decken die Stadt zu. In dem Holzbüdchen am Marktplatz dampft der heiße Punsch, es duftet nach gebrannten Mandeln und Bratwurst. Überall in den Fenstern funkeln Lichter. In den Küchen wird fleißig gebacken und man schmückt die Christbäume hübsch. Alle freuen sich auf das Weihnachtsfest. Doch nicht alle Kinder sind fröhlich. Ein kleines Mädchen sitzt mit traurigen Augen am Fenster und beobachtet das muntere Treiben. Sabine ist blass und matt, denn sie ist sehr krank. Während die Kinder draußen im tiefverschneiten Garten ausgelassen Schneeflocken fangen und einen großen Schneemann bauen, muss sie in ihrem Bett liegen. Das ist für das kleine Mädchen wirklich sehr langweilig. Heute hat die Mutter erlaubt, dass Sabine sich warm eingemummelt eine Weile ans Fenster setzen darf. So sitzt sie da, drückt ihre Nase an die Scheibe und schaut sehnsüchtig den Schneeflocken nach, die an ihrem Fenster vorbei wehen. Eine von ihnen - die Kleinste - setzt sich auf das Fensterbrett und bemerkt das traurige Kind. Mitleidig erzählte sie den anderen Schneeflocken davon und schon fassen alle einen tollen Plan. Gemeinsam fliegen sie zum kranken Mädchen und setzen sich eng gedrängt an die Fensterscheibe, so dass es aussieht wie ein großer weißer, herrlich funkelnder Eisstern. Sabines Augen fangen an zu leuchten; jetzt ist sie gar nicht mehr traurig.

Sie streckt ihre Hand zum Fenster aus. Vorsichtig berührt Sabine die Scheibe und legt ihre Hand auf den Stern aus vielen tausend Schneeflocken. Für ein paar Augenblicke kann sie das kleine Schneeflöckchen, das ihr diese Freude gemacht hat, ganz nah spüren. Als Sabine ihre Hand wieder wegnimmt, haben sich die Eiskristalle zu einer herrlichen Blume geformt. Es kommen immer mehr Flocken hinzu und erfreuen die Kranke mit immer neuen Bildern. Lachend spielt Sabine mit den Flocken am Fenster und malt sich dabei die schönsten Geschichten aus. Morgen ist der dritte Advent. Der Wetterbericht hat für die nächsten Tage noch mehr Schnee angesagt. Sabine wird wieder aus dem Fenster schauen, sie wird die Schneeflocken beobachten und sich wünschen schnell gesund zu werden, um mit den anderen Kindern eine Schneeballschlacht zu machen. Sie hat wirklich gute Aussichten, denn bald ist Heiligabend, und da werden bekanntlich sehnsuchtsvolle Wünsche war.

LIEBE LESERINNEN UND LESER,

vielleicht werden auch Ihre Wünsche wahr, denn bald könnte es zusätzliches Weihnachtsgeld für Sie rieseln... (Siehe Seite 31)

30


und n e l h ä z n locke eld g s t h c a n h ei tzliches W gewinnen!

- Anzeige -

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Freunden und Bekannten für die gute Zusammenarbeit und wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

Das war vielleicht ein Schneegestöber! Viele der auf dieser Seite abgebildeten großen und kleinen Flöckchen sind dabei zwischen die Seiten dieser Weihnachtsbroschüre geraten. Wenn Sie alle Schneeflocken gezählt und rechnerisch die (hoffentlich) richtige Menge ermittelt haben, senden Sie Ihre Lösung per Post bis zum Samstag, den 17. Dezember 2016, 12 Uhr an:

Jens Hörnlein Tel. 04381-4376 Mobil 0171-5642858 Plöner Straße 21 24321 Lütjenburg

Nicole Tronnier (Vorsitzende WV Lütjenburg) Autohaus Doose GmbH, Bunendorp 6 24321 Lütjenburg (E-Mails können leider nicht berücksichtigt werden). Die Endsumme der Flocken ergibt den Geldbetrag, den Sie mit viel Glück gewinnen können. Die Flocken auf dieser Seite zählen mit.

SUMME SCHNEEFLOCKEN ÷ 3 =

All unseren Kunden und Partnern gesegnete Feiertage und alles Gute im neuen jahr.

EURO WEIHNACHTSGELD

Damenschuhe bis Größe 45 Herrenschuhe bis Größe 51

Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre. Bitte Adresse und Telefonnummer nicht vergessen. Der oder die Gewinner/in wird unter allen richtigen Einsendungen aus einer Box gezogen und der oder die Gewinner/in wird per Telefon oder Anschreiben informiert.

Wer gut geht, dem geht‘s gut! Markttwiete 4, Lütjenburg Tel. 04381-4200

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Wirtschaftsvereinigung Handwerk, Handel und Gewerbe e.V. Lütjenburg.

www.irmscher-schuhmoden.de

31


LEBENDIGER ADVENTSKALENDER 2016 Die Adventszeit ist geprägt von freundlichen Gedanken, von Nähe und Geborgenheit. Man rückt enger zusammen und jeder freut sich auf das nahe Weihnachtsfest. All dieses erlebt man noch intensiver in einer netten Gemeinschaft. Deshalb möchten die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjenburg, die Katholische Kirchengemeinde und die Freikirchliche Gemeinde wieder den „Lebendigen Adventskalender“ veranstalten. Jeder ist herzlich zum Mitmachen eingeladen. Mitmachen heißt: Zu Treffen zu kommen, um zuzuhören und mitzusingen… …oder sich sogar als Gastgeber bereitzustellen. Dazu suchen die Organisatoren wieder Menschen, die draußen vor ihrem Haus, vor dem Geschäft oder in ihren Räumen ein adventlich geschmücktes „Türchen“ öffnen wollen und im An-

GEMEINSAM

EIN LICHT

ANZÜNDEN

schluss an die kleine Feier vielleicht sogar ein heißes Getränk anbieten möchten. Besonders freut sich das Team über eine große Beteiligung auch in den umliegenden Dörfern. Die Gäste sollten sich warm anziehen und eine Becher und eine Taschenlampe mitbringen, da die Veranstaltungen meist draußen stattfinden. Die Gastgeber des „Lebendigen Adventskalenders“ erhalten ein Informationsblatt und bei Bedarf gerne Unterstützung bei der Gestaltung der Feier. Wenn Sie Interesse haben, sich als Gastgeber zur Verfügung zu stellen, freuen sich Pastorin Katharina Lohse, Telefon: 04381–4973 und Maria Strehlow, Telefon: 04381–7320 noch bis in den Dezember hinein auf Ihre Anmeldung zur Verabredung eines Termins. Redaktion/Text: Petra Gramkow

Es darf gelacht werden... Ein Prinz schlägt einen Purzelbaum. Wie nennt man diese Turnübung? „Prinzenrolle“ Erkenntnis nach Weihnachten: Mit der neuen Seidenunterwäsche wiegst du 5 kg mehr. Vater. „Fritzchen, zünde doch bitte den Christbaum an!“ Fritzchen: „Vati, die Kerzen auch?“ Kurz vor Weihnachten geht Fritzchen zur Mutter: „Du kannst die Eisenbahn von meinem Wunschzettel streichen, ich habe gerade zufällig eine auf deinem Schlafzimmerschrank gefunden.“

32


Zum Feste nur das Beste!

Ob Schwein, Rind oder Wild.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden! Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen. Unser gesamtes Team wünscht Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Am Hopfenhof 2 · 24321 Lütjenburg Tel. 04381/8642 · Fax 04381/5875 luetjenburg@barleben-opel.de · www.autohaus-barleben.de

ltung Eigene Tierha ng htu Eigene Schlac Kurze Wege usätze · Wurst ohne Z

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

Wir wünschen unseren Kunden eine besinnliche Weihnachtszeit und alles erdenklich Gute für das neue Jahr.

Fliesen-Fachgeschäft • Meisterbetrieb seit 1963

G.Martsch GmbH

Fachberatung • individueller Service • Verkauf • Verlegung

Erleben und BeGREIFEN Sie die Vielfalt der Wohn- und Bäderkeramik.

Lütjenburg · Markt 19 Mo.-Fr. 8–18 Uhr · Sa. 8-13 Uhr

Besuchen Sie Auf dem Hasenkrug 8 • 24321 Lütjenburg unsere Tel. 0 43 81/77 54 • Fax 0 43 81/70 30 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-18 Uhr • Sa. 9-13 Uhr Fliesenausstellung!

Muxall (Hofverkauf)

Am Dorfteich 2 · Fr. 8–17 Uhr mit Obst- und Gemüsestand

33

Kiel · Holtenauer Str. 134 Märkte Exerzierplatz & Blücherplatz

Heikendorf · Dorfstr. 11 Preetz · Markt 23


Das kommt dabei heraus, wenn man nicht aufräumt... Hilf dem Weihnachtsmann beim Suchen.

34


MEISTERBETRIEB

TRADITIONELLES HANDWERK UND FUNDIERTES FACHWISSEN • • • • •

Dach- und Gaubenbau Fachwerk Wärmedämmtechnische Sanierung Holz im Garten, Zäune und Tore Schwamm- und Schädlingsbekämpfung nach DIN 68800

• • • •

Holzfassaden Holzfußböden Innenausbau Türen und Fenster wün Wir

Karkdoor 1 · 24321 Kühren/Lütjenburg · Tel. 0 43 81-4184 44 · Fax 4180 87

www.zimmerei-steen.de

Emkendorfer Weg 36b · 24321 Tröndel Telefon 0 43 81-52 82 · Fax 0 43 81-63 58 Mobil 0171-35 62 884

www.eick-heizung-sanitaer.de Email: info@eick-heizung-sanitaer.de

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen unseren Kunden und Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 35

st

tsfe

ch eihna W s e froh hr! n ein neues Ja e d n Ku hes seren d ein fro n u n un sche


- Anzeige -

ADVENT AN DER TURMHÜGELBURG

Höhepunkt und Abschluss des Adventsmarktes wird die musikalische Adventsandacht um 18.00 Uhr im stilvoll geschmückten Wirtschaftsgebäude sein. Bruder Radwulf (Kantor Ralf Popken) wird Sie unter der Mitwirkung des Mittelalter-Ensembles „Cantemus“ und den Kindern der „Schola cantorum“ in eine lang schon vergangene Zeit entführen.

Samstag, 26.11.2016 Mit viel Advent, Gemütlichkeit und Wärme im Herzen treten Sie der modernen Hektik ganz entspannt entgegen.

Den Markt und die Andacht können Sie dann anschließend bei Punsch, Plätzchen und Kuchen nachwirken und ausklingen lassen.

Wenn Kerzen und Talglichter das gemütliche Gesindehaus erhellen, Händler an kleinen, aber feinen Marktständen ihre Waren feilbieten, dem Besucher der Duft von Punsch und Gegrilltem in die Nase steigt …. … dann ist es wieder soweit – der mittelalterliche Adventsmarkt findet auf der Turmhügelburg Lütjenburg statt.

Foto: Heinrich Ripke

Am 26.11.2016 von 11.00-17.45 Uhr können Sie in gemütlicher Atmosphäre kleine und große Geschenke für sich und Ihre Lieben erstehen, bei einem heißen Getränk und Bratwurst ein Schwätzchen halten und einfach mal der Gegenwart entfliehen.

36


Welche Frisur passt zu mir? FRagen Sie uns. wir haben die Antwort. Eine schöne Weihnacht und die besten Wünsche für das neue Jahr.

Markt 22 Meine Mode auf 3 Etagen im 24321 Lütjenburg Modehaus Mews. Fon 0 43 81 / 40 59 40

Neuwerkstraße 13 · 24321 Lütjenburg · Telefon 04381-6251

20161011_mews_anzeige-luetjenburgimadvent-87x87mm_xmas.indd 3

26.10.16 12:41

Machen Sie mit bei unserem Advents Adventskalender! Wir verlosen unter allen Buchungen zwischen dem 1. bis 24. Dezember 2016 Geschenke rund um das Thema Reisen, wie Reisegutscheine, Bahngutscheine und als Hauptpreis einen Mini-Trip für 2 Personen mit der Color Line nach Oslo!

Froh Festes

Markttwiete 5 · 24321 Lütjenburg · Telefon 0 43 81/41 79 60

37


Brief an den lieBen Gott In der Stadt lebte einst eine alte Frau. Für sie war die Welt nicht rosig, eher grau. Mit ihrem Einkommen war es schlecht bestellt. Mit einem Wort: ‚sie hatte kein Geld.‘ Weihnachtsgeschenke zu kaufen war schwer, wo nahm sie nur das Geld für Präsente her? Da kam Ihr ein Einfall, und sapperlot, sie schrieb einen Brief an den lieben Gott. „Lieber Gott, um einzukaufen, bin ich zu arm das Geld ist zu wenig, hab doch Erbarm und schicke mir schnellstens einhundert Mark, sonst müsste ich hungern und das ist arg... Eine andere Hilfe weiß ich nicht mehr ohne Moneten ist›s sowas von schwer. Aber bitte eile Dich mit dem Geld, sonst ist›s nicht mehr schön auf der Welt.» Der Brief wird frankiert in den Kasten gesteckt, der Postbote hat ihn sogleich auch entdeckt. Er sieht die Adresse, was soll er machen, «An den lieben Gott», das ist ja zum Lachen. Er denkt sich aber, ein Spaß muss sein, der Brief kommt ins Fach vom Finanzamt hinein. Am nächsten Tag dort angekommen, wird er vom Beamten in Empfang genommen. Wenn Sie nun glauben, er schmeißt weg diesen Brief, da irren Sie sich, da liegen Sie schief. Er liest die Adresse und denkt gleich daran, wie man der Frau wohl helfen kann. Ja, glauben Sie mir, das ist kein Scherz, es gibt beim Finanzamt auch Menschen mit Herz. Ihm kommt ein Gedanke und das ist sehr fein, das könnt für die Frau eine Hilfe sein. Er fängt gleich an durchs Büro zu wandern und sammelt recht fleißig von Einem zum Andern. Doch leider war der Erlös etwas karg, statt hundert, bekam er nur siebzig Mark.

Doch dies wurde dann unverwandt gleich an die arme Frau gesandt. Die Frau, sie freut sich, kann›s kaum ermessen, dass sie der Herrgott nicht hat vergessen. So schrieb sie rasch einen Dankesbrief, in Eile sie damit zum Postamt lief. Sie schrieb: «Lieber Gott, ich bin wieder stark und danke Dir für die hundert Mark. Doch solltest Du mal wieder an mich denken und mir gütigst ein paar Märkchen schenken, dann möchte ich Dich um eines bitten, das Geld nicht übers Finanzamt zu schicken, denn die Beamten haben mir ungelogen, von den hundert, dreißig Mark wieder abgezogen.»

38


SERVICE MIT KOMFORT! Wir wünschen unseren Kunden in Stadt und Land ein frohes Weihnachtsfest.

TV WEYER Lütjenburg · Am Hopfenhof 7 (Gewerbegebiet) · Tel. 0 43 81-418116 · tvweyer@t-online.de

ngsb

ildu Ausb

Mo.-Fr. 8.30-18.00 Uhr · Sa 9.00-13.00 Uhr · Mi 8.30-13.00 Uhr

b

etrie

GEHRMANN. WIR NEHMEN‘s SPORTLICH.

frohes Fest!

Das gesamte Team von Gehrmann wünscht eine stimmungsvolle Adventszeit und frohe Festtage. Wir freuen uns auf Sie in 2017!

Wir wünschen allen Kunden und Geschäftspartnern ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches neues Jahr! Ihr Gärtnermeister Thorsten Zillmann Großer Graßkamp 3 Mobil 0171/349 46 52 24321 Lütjenburg Telefon 04381/40 97 64 info@naturagartengestaltung.de · www.naturagartengestaltung.de

Gärten zum Wohlfühlen

39

g e Beratun Persönlich e eitsgaranti Zufriedenh rken Starke Ma wir-nehmens-sportlich.de


Mürbeteigkekse mit Orangenfüllung ZUTATEN (ca. 40 Stück)

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig ca. 2 mm dick ausrollen. Sterne und Bäume von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Eine Hälfte der Plätzchen in der Mitte nochmals ausstechen, um Raum für die Füllung zu bieten. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in ca. 10 Minuten goldgelb backen. Plätzchen dabei immer im Auge behalten, da sie schnell verbrennen. Die gelochten Kekse noch warm mit Puderzucker bestäuben. Auf die Unterseiten etwas Marmelade streichen und mit den ganzen Plätzchen zusammensetzen. Mit einem kleinen Löffel noch etwas Marmelade in die Löcher geben, so dass diese gefüllt sind.

Für den Knetteig: 150 g Mehl 50 g Mandeln, geschält und gemahlen 115 g Butter 50 g Puderzucker 1 Prise Salz 1 Eigelb 1 halbe Orange (Abrieb) Für die Füllung: 100 g Orangenmarmelade ohne Stücke 1 viertel TL Zimt 1 Stück Sternanis 1 halbe Orange (Abrieb) 100 g Puderzucker zum Bestäuben

Nachdem die Kekse vollständig ausgekühlt sind, in einer Dose kühl lagern. Das beste Aroma haben diese Plätzchen nach ca. 1 Woche.

ZUBEREITUNG Für den Teig Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig kneten und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Für die Füllung Orangenmarmelade mit den restlichen Zutaten verrühren, erhitzen (nicht kochen), vom Herd nehmen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Ab und zu umrühren.

40


ere Uns bote e Angr den fü mten a ges ember : Dez

19.99 zzgl. Pfand 6,84 € / 6,20 €

2 Kisten Veltins

1 Flasche „Legendario” Elixir de Cuba 0,7 Liter

19.99

24 x 0,33 oder 20 x 0,5

2 Kisten Warsteiner 24 x 0,33 oder 20 x 0,5

Heil Glühwein 6 x 1,0 Liter

19.99 zzgl. Pfand

9.99

6,84 € / 6,20 €

zzgl. Pfand 2,40 €

1 Flasche „Botucal”

Reserva Exclusiva 0,7 Liter

31.99

Über 800 Sorten Whisky... Über 300 Sorten Rum...Über 150 Sorten Gin...

Auf dem Hasenkrug 6 · 24321 Lütjenburg · Tel 04381 / 40 45 47 · www.getraenke-zelte.de 41


Ich lag und schlief; da träumte mir ein wunderschöner Traum: es stand auf unserm Tisch vor mir ein hoher Weihnachtsbaum. Und bunte Lichter ohne Zahl, die brannten ringsumher; die Zweige waren allzumal von goldnen Äpfeln schwer. Und Zuckerpuppen hingen dran; das war mal eine Pracht! Da gab‘s, was ich nur wünschen kann und was mir Freude macht. Und als ich nach dem Baume sah und ganz verwundert stand, nach einem Apfel griff ich da, und alles, alles schwand. Da wacht‘ ich auf aus meinem Traum, und dunkel war‘s um mich. Du lieber, schöner Weihnachtsbaum, sag‘ an, wo find ich dich? Da war es just, als rief‘ er mir: „Du darfst nur artig sein; dann steh‘ ich wiederum vor dir; jetzt aber schlaf nur ein! „Und wenn du folgst und artig bist, dann ist erfüllt dein Traum, dann bringet dir der heil‘ge Christ den schönsten Weihnachtsbaum.“ (Hoffmann von Fallersleben)

42


Faszien Yoga · Personal Training (Yoga und Pilates) Einzelcoaching (NLP)

Geschenkgutscheine zu Weihnachten für Einzelcoaching und Personal Training!

WEINE · FEINKOST · GESCHENKE Markt 5 · 24321 Lütjenburg · www.schmolkes.com

Viola Bock · Body and Mind Coaching Bergstraße 16 · 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/414 99 14 · Mobil 01577/114 97 54 E-Mail: info@violabock.de · www.violabock.de

Wir bedanken uns herzlichst bei unseren Kunden und Partnern und wünschen alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

foerde-sparkasse.de

Ein herzliches Dankeschön für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie Glück, Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Wenn‘s um Geld geht

S-Förde Sparkasse

43


SPANNUNG IM DOPPELPACK! Am samstag, den 17. Dezember wird es ab 17.00 Uhr auf dem Lütjenburger Marktplatz an der Eisbahn gleich 2 x spannend. Kommen Sie vorbei, bringen Sie gute Laune mit und genießen Sie bei heißem Punsch und herzhaften Leckereien puren Nervenkitzel.

- Anzeige -

1. 17.00 Uhr Ziehung der Gewinner aus dem WeihnachtsWichtel Spiel Mit etwas Glück sind Sie dabei und erhalten einen oder gar mehrere von vielen attraktiven Preisen hiesiger Unternehmen.

2. Ca. 18.00 Uhr An pfiff des Eishockeyspiels Wirtschaftsvereinigung gegen die Stadt Lütjenburg. Seien Sie live mit dabei, wenn sich die Jungs von der Wirtschaftsvereinigung und die der Stadtmannschaft in der Eishockey-Arena mutig gegenübertreten. Wer von ihnen wird wohl die harten Pucks im Tor versenken? Wer wird am Ende als Sieger aus dem spannenden Match hervorgehen. Wer kann den Pokal mit nach Hause nehmen? Ihre Mannschaft braucht Ihre Hilfe! Kommen Sie und feuern an, was das Zeug hält.

Allen Beteiligten, Mitwirkenden, Teilnehmenden und Besuchern viel Glück und jede Menge Spaß!


IHR STARKER PARTNER IN LÜTJENBURG

BAUSTOFFE · HOLZ

BAUMARKT

Ihr Projekt in guten Händen:

Hoch- und Tiefbau Dach und Fassade Holz- und Bauelemente Wohnen und Dekorieren Energiefachberatung Garten- und Landschaftsbau

Zuhause ist einfach. Wenn man einen kompetenten Immobilienexperten an seiner Seite hat. foerde-sparkasse.de

… Ideen rund ums Bauen und Wohnen!

im Preuß Hans-Joach rmittlung nve Immobilie enburg 24321 Lütj 592-1227 1 3 4 0 n fo Tele @ im.preuss hans-joach sse.de a rk a foerde-sp

Wenn‘s um Geld geht

GmbH & Co. KG · Am Kneisch 2 · 24321 Lütjenburg Tel.: 04381/4056-0 0 Tel.: · info@bauXpert-Dittmer.com

S-Förde Sparkasse

Qualität. Service. P Preis. Unsere Leistung ist messbar.

45


Wir basteln eine

SCHNEEFLOCKE

46


AUS LIEBE ZUR REGION

...das liest auch der Weihnachtsmann!

Abb. zeigt Sonderausstattungen. 1 Angebot gilt solange

unser Vorrat reicht. Preisvorteil gegenüber unserem Normalpreis für ein nicht zugelassenes Neufahrzeug.

Anzeigenannahme & Redaktion: inpuncto werbung Markt 4 · 24321 Lütjenburg Telefon 04381-41593 94 www.heins-magazin.com

Ein herzliches Dankeschön für 2016! Ruhige und besinnliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht Ihnen Ihr Autohaus Gehrmann Team.

Liebe Leserinnen, Leser, liebe Kunden und Geschäftspartner, wir wünschen Ihnen ein interessantes, unterhaltsames neues Jahr!

Autohaus Gehrmann GmbH Kieler Straße 52 · 24321 Lütjenburg Telefon: 0 43 81-83 90 · Telefax: 0 43 81-83 25 autohaus-gehrmann@t-online.de www.autohaus-gehrmann.de

Petra & Stefan Gramkow (Herausgeber)

47


- Anzeige -

Weihnachtsbasar im Schulzentrum

FREITAG, 25.11.2016 · 14.45 UHR BIS 18 UHR LÜTJENBURG · KIELER STRASSE 30 · HOFFMANN VON FALLERSLEBEN SCHULZENTRUM Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Eltern haben wieder mit viel Freude und Eifer gewerkelt, gebastelt, gemalt, geschneidert, gebacken… So sind wieder eine Menge an schönen Dingen zusammengekommen, um sie zum traditionellen Schulbasar der Gemeinschaftsschule und des Gymnasiums anzubieten. Zur Einstimmung in den adventlichen Nachmittag wird der Basar um 14.45 Uhr in der Mensa mit kleinen Ansprachen und musikalischer Untermalung offiziell eröffnet. Am Freitag vor dem 1. Advent können Sie sich an vielen nett geschmückten Ständen von der Kreativität der Mitwirkenden und der Anbieter überzeugen. Hierfür haben sich z. B. die 5ten und 6ten Jahrgänge mächtig ins Zeug gelegt. Schlendern Sie durch die Gänge, freuen Sie sich an der liebevollen Dekoration und lassen Sie sich inspirieren. Sicher finden auch Sie Ihr Lieblingsstück zum Verschenken oder Selbstbehalten. Der 11te Jahrgang hat die Orga-

nisation und den Betrieb des Schul-Cafés übernommen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich etwas Gutes zu tun bei Kaffee und Kuchen und kühlen Erfrischungen. Der 13te Jahrgang kümmert sich um deftige Kost (man munkelt, dass es Hot Dogs gibt) und sorgt mit einer reich mit tollen Preisen bestückten Tombola für Spannung. Wer Lust hat, kann beim Spieleangebot der 7ten, 8ten und 9ten Jahrgänge viel Spaß haben. Der Erlös aus dem weihnachtlichen Schulbasar geht zu je einem Viertel an Kinderhilfsorganisationen in Guatemala und in Burkina Faso. Die verbleibende zweite Hälfte fließt in eigene Schulprojekte. Jeder ist herzlich eingeladen, zu kommen. „Ehemalige“ entdecken sicher das eine oder andere bekannte Gesicht und finden Gelegenheit, sich über die längst vergangene gemeinsame Schulzeit und vieles mehr nett auszutauschen. Fotos: Siri Tüxen

48


r Ihr Vertrauen Danke fü

Gesegnete

Wir wünschen frohe Weihnachten, erholsame Festtage, Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr.

und für das neue Jahr ganz viel Glück!

E. Rüting Bau GmbH De Breeden 1 - 24321 Klamp Tel. 04381 / 7443 www.rueting-bau.de

Am Brunnenstieg 6 · 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/13 45 · Fax 40 96 45

Bauen + Sanieren - Fenster + Türen

HEIZUNGSTECHNIK SANITÄRTECHNIK SOLARANLAGEN

Hinrich Kühl

(Inhaber Dipl.-Ing. C. Kühl) 24321 Lütjenburg . Oldenburger Straße 29a Tel. 0 43 81- 40 40 70 . Fax 0 43 81-40 40 766 www.hinrich-kuehl.de · info@hinrich-kuehl.de

49

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr!


MANDALA

Malspaß für die Großen...

50


Abschleppdienst und Pannenhilfe Behördlich anerkannt und zertifiziert!

DAT-Kostenvoranschläge KFZ-Unfallinstandsetzung KFZ-Reparaturen aller Art Zeitwertgerechte Reparaturen Reifendienst, Rädereinlagerung, Achsvermessung KFZ-Waschstraße und Aufbereitung Neuwagen, Mietwagen, Dienstwagen Jahreswagen Gebrauchtwagen EU-Neufahrzeuge Wir wünschen unseren Kunden und Geschäftskunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr.

Autohaus Seemann

Hindenburgstraße 17 · 24321 Lütjenburg Direkt an der B202, 2. Abfahrt Telefon 04381-40160 www.autohaus-seemann.de fahrzeuge@autohaus-seemann.fsoc.de

51


Plumpudding

CHRISTMAS TRADITION IN OLD ENGLAND In Großbritannien, Irland und noch einigen Ländern des Commonwealth serviert man am ersten Weihnachtstag den Christmas Pudding, auch Plumpudding genannt. Bereits seit dem 15ten Jahrhundert ist die weihnachtliche Delikatesse in England unter dem Namen Plumpudding bekannt, obwohl er ursprünglich keine Pflaumen enthielt und nicht als Süßspeise einzuordnen war. Früher wurden sämtliche Trockenfrüchte als `plum` bezeichnet. Das Gericht war damals auch nicht als Weihnachtsessen gedacht. Es geht zurück auf eine Speise namens plum pottage, welche aus getrocknetem Obst, zerkleinertem Hammel- oder Rindfleisch, Nüssen sowie Zwiebeln bestand. Es wurde mit Brotkrumen angedickt und dickflüssig gegessen. Man verfeinerte es manchmal mit Gewürzen und Wein. Ab dem 16ten Jahrhundert ersetzte man das Fleisch durch Fett und

es kamen Rosinen hinzu. Traditionell dämpfte man dieses Gericht in einem Puddingtuch, später gab es dazu Formen. Was einst eine einfache Mahlzeit war, das entwickelte sich nach und nach zu einem Festessen. Die heutige Version des Plumpuddings ist im 19ten Jahrhundert entstanden. Er wird mit Brandybutter oder Custard gegessen, in Alkohol getränkt oder am Tisch mit Brandy übergossen und flambiert.

ZUBEREITUNG Rindernierenfett von Sehnen und Häuten befreien, durch den Fleischwolf drehen, mit dem Mehl gründlich verreiben. Zucker, Salz Semmelbrösel vermischen, gehacktes Zitronat und Orangeat, kleingeschnittene Backpflaumen, Rosinen, Korinthen, geriebene Mandeln, trockene Gewürze untermengen. Äpfel schälen und raspeln, Arrak dazugeben, Eier

ZUTATEN 175 g Rinder(nieren)fett 100 g Mehl 175 g Farinzucker 1 halber TL Salz 200 g Semmelbrösel 100 g entsteinte Backpflaumen 100 g Rosinen 100 g Korinthen 100 g Zitronat 100 g Orangeat 100 g Mandeln, geschälte 4 Eier 1 viertel l Milch

2 Äpfel 1 dl Arrak 1 halber TL Zimt 1 halber TL Piment 1 viertel TL Ingwer gemahlen Etwas Muskat Etwas Nelke gemahlen 3 EL Rum 54% 250 g Butter 150 g Puderzucker 1 dl Weinbrand Etwas Zitronensaft

52


mit Milch verquirlen und alles mit der Mehl-Fettmasse gründlich vermengen. Eine Puddingform gut fetten und die Masse einfüllen. Im Wasserbad 3-4 Std. kochen. Den fertigen Pudding etwas ruhen lassen, aus der Form stürzen, und mit dem leicht angewärmten Rum begießen, anzünden und brennend servieren. Für die Sauce Butter mit Puderzucker schaumig rühren. Den Weinbrand langsam dazugeben, mit Zitronensaft abschmecken.

WIR

WÜNSCHEN IHNEN

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN

UND EIN FRIEDVOLLES

NEUES JAHR!

DESIGN · PRINT INTERNETDIENSTLEISTUNGEN WERBETECHNIK · REDAKTION ANZEIGENLAYOUT · FOTOARBEITEN WWW.LUETJENBURG-ERLEBEN.DE HEIN‘S MAGAZIN GILDEZEITUNG DER LÜTJENBURGER SCHÜTZEN-TOTENGILDE V. 1719 BROSCHÜRE DER WV LÜTJENBURG E.V. „LÜTJENBURG IM ADVENT”

Petra & Stefan Gramkow Markt 4 . 24321 Lütjenburg . Telefon 0 43 81-415 93 94 info@inpunctowerbung.com . inpunctowerbung.com

53


FROHES FEST(ESSEN)  AUCH FÜR UNSERE GEFIEDERTEN FREUNDE Ein spannendes und zugleich lehrreiches Erlebnis für Kinder ist es, wenn Sie ihnen helfen, eigenes Vogelfutter herzustellen, dieses dann im Garten oder auf dem Balkon aufhängen und vielleicht sogar gemeinsam die Vögel mit einem Bestimmungsbuch beobachten. Mit dieser Aktion bringen Sie zudem Entschleunigung in die Zeit der Vorfreude und Erwartung und verkürzen den Jüngsten die zähe Wartezeit bis Weihnachten. Zugleich entwickeln die Mädchen und Jungen Verständnis für die Natur. Mit relativ wenig Aufwand lässt sich ein artgerechtes Fettfutterangebot für Wildvögel selbst herstellen. Wichtig ist es, nur gute Zutaten zu verwenden:

Kokosfett und ungesalzenes Schweineschmalz 1:1 in einem Topf vorsichtig schmelzen. Diverse zerstoßene Nüsse, Haferflocken oder Mehrkornflocken, Sonnenblumenkerne, Hirse und Mohn mischen und unter das Fett heben. Dieses etwas abkühlen lassen. Durch Keksformen ein Band fädeln, Masse einfüllen und auskühlen lassen. Viel Spaß beim Vogel-Essen-Kochen. Die Vögel werden es Ihnen danken!

WEIHNACHTSLIED Weihnachtslied Vom Himmel bis in die tiefsten Klüfte ein milder Stern herniederlacht; vom Tannenwalde steigen Düfte und hauchen durch die Winterlüfte, und kerzenhelle wird die Nacht. Mir ist das Herz so froh erschrocken, das ist die liebe Weihnachtszeit! Ich höre fernher Kirchenglocken, mich lieblich heimatlich verlocken in märchenstiller Herrlichkeit. Ein frommer Zauber hält mich nieder, anbetend, staunend muß ich stehn, es sinkt auf meine Augenlider, ein goldner Kindertraum hernieder, ich fühl‘s, ein Wunder ist geschehn. (Theodor Storm)

54


Unseren Kunden wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Fenster und Türen in Holz & Kunststoff Wand- und Deckenverkleidungen Treppen & Einbaumöbel Laminat- & Parkettfußböden Altbausanierung / Reparaturen Massivdielen

Das Team vom Schuhhaus Geschewsky

Schuhhaus GESCHEWSKY

Tischlerei

er Plön

burg

tjen 1 Lü

2 | 243 8 2 aße

abin

en

Heyd

Str

© www.robberwood.de

ber S

Inha

t dfeld e Bre

skia & Sa

Unseren K Geschäft unden und s wünschenfreunden wir ein frohes W eih und ein g nachtsfest esu neues Jah ndes r!

24321 Lütjenburg . Am Hopfenhof 6 . Tel. 0 43 81/77 00 . Fax 0 43 81/75 09 E-mail: info@tischlerei-bock.de . www.tischlerei-bock.de

Teichtorstraße · Lütjenburg · Telefon 0 43 81-76 22

Telefon 04381- 49 60 enfachgesch ä lum

ft

B

D

Bau- undischlerei Möbelt b au Innenaus

LUST AUF SCHÖNE SCHUHE

TAUSENDSCHÖN Floristik & Dekoration

...wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und Vorfreude auf ein gesundes neues Jahr. 55


- Anzeige -

- Anzeige -

Der Weihnachtsmann kommt am 4. Dezember übers meer

an neujahr leuchtet in hohWacht Der stranD

Schon von weitem kann man ihn an seinem roten Gewand und dem Rauschebart erkennen. Gemütlich fährt er mit dem Fischerboot über die Ostsee und legt auch in diesem Jahr wieder am 2. Advent so gegen 12 Uhr an der Hohwachter Flunder an. Wie es sich für einen richtigen Weihnachtsmann gehört, ist sein Boot natürlich voller Geschenke. Lauter kleine Überraschungen warten auf die Kinder, die ihn schon sehnsüchtig am Ufer erwarten. Wer ein kleines Lied singt oder ein hübsches Gedicht vorträgt, an den verteilt der Weihnachtsmann mit seinen Helfern gerne die vielen Präsente für alle Kinder bis 14 Jahren. Damit der 04. Dezember 2016 nicht nur ein Fest für die Kinder wird, können sich die Eltern, Großeltern und alle Gäste an diesem Wintertag auf der „Hohwachter Flunder“ an Apfelpunsch, Glühwein und deftiger Suppe zum Durchwärmen erfreuen. Musikalisch untermalt wird die liebevoll ausgerichtete Weihnachtsaktion der Hohwachter Bucht Touristik von den Gadendorfer Bläsern. „Ohne die Unterstützung der vielen Vereine und Betriebe, wäre die Veranstaltung in diesem Rahmen gar nicht möglich“, sagt Grit Wenzel von der Touristik GmbH. So gilt ihr herzlicher Dank dem Hauptsponsor Joachim Gehrmann, dem Fischereiverein, den ortsansässigen Gastronomen und Geschäftsleuten und der spendenfreudigen Bevölkerung der Hohwachter Bucht. Wer die Veranstaltung darüber hinaus gerne unterstützen möchte, kann sich an die Touristinformationen Hohwacht und Lütjenburg wenden. Bei widrigen Witterungsbedingungen findet die Bescherung in der Touristinformation Hohwacht statt.

An diesem Tag begrüßt der beschauliche Ferienort das Neue Jahr wieder mit dem inzwischen schon traditionellen „Hohwachter Strandleuchten“. Romantischer Fackelschein begleitet die Besucher auf ihrem Weg über die Steilküste und an den Strand bis zur „Flunder“, der einzigartigen Seeplattform direkt über dem Meer. Los geht es ab 16.30 Uhr von den drei Hotels in Alt-Hohwacht (Strandstraße). Die „Hohwachter Flunder“ erwartet im Anschluss an die Fackelwanderung ab ca. 16.45 Uhr alle Teilnehmer und Gäste mit gemütlichem Feuerschein und sphärischen Klängen. Man kann sich bei Bratwurst und Suppe stärken oder mit Glühwein und Apfelpunsch wärmen. Wer mag, vertraut seine Träume für das Neue Jahr den „Wunschsteinen“ an und übergibt diese hoffnungsvoll der Ostsee. Ab 19.30 Uhr laden dann Martin Röttger und Farhad Heet von „Urban Beach“ mit heißen Rhythmen zum Tanz ins Restaurant Seaside ein. Mehr als 3.000 begeisterte Besucher im letzten Jahr sprechen für den großen Erfolg der Veranstaltung, die seit 8 Jahren von der Hohwachter Bucht Touristik gemeinsam mit den ortsansässigen Gastronomen organisiert wird. Fackeln werden von den Tourist-Informationen Hohwacht und Lütjenburg zum Preis von 2 Euro bereitgehalten.

Fotos: Hohwachter Bucht Touristik GmbH

Foto: Hohwachter Bucht Touristik GmbH

am 1. januar 2017 wird es stimmungsvoll in hohwacht! Die hohwachter bucht touristik lädt am 1. januar 2017 wieder zum „hohwachter strandleuchten“ ein.

56


AB 16 Jahren Aixam Fahren

! Yeah ol! Co

Wir wü n frohe F schen e und ein sttage ges neues J undes ahr!

an allen Adventssamstagen bis 16 Uhr geöffnet

Fahrspaß ab 16 Jahren mit Führerscheinklasse AM

Wir bedanken uns bei unseren Kunden • Sämtliche Malerarbeiten für das entgegengebrachte Vertrauen kreative Maltechniken in diesem Jahr und wünschen allen ein Wärmedämmung frohes Weihnachtsfest und einen guten • Glaserei Rutsch ins neue Jahr! Ihr Team von Tietze Ambiente

Entwickelt nach den neuesten Standards der Europäischen Union Niedriger Verbrauch, steuerfrei und hoher Wiederverkaufswert

Verglasung aller Art Bilderrahmungen Spiegel

3 Modelle in diversen Ausstattungsvarianten

• Bodenbeläge Verlegung & Verkauf

Weitere Infos auf:

• Sonnenschutz Plissees & Rollos

see.de

Aixam-ost

oder direkt bei uns:

Auf dem Hasenkrug 2 24321 Lütjenburg Telefon 0 43 81/76 04 Fax 0 43 81/32 49 www.tietze-gmbh.de

ateKnegessräatel Aoutotorgkar

M

9 54 g • Tel. 0 43 81-4 24321 Lütjenbur

Malerfachbetrieb · Ihr Maler · Glaser · Bodenleger

57


WEIHNACHTSLIKÖR

1 viertel Liter Milch · 4 Eigelb (Größe M) · 100 g Zucker · 4 cl Rum · 2 cl Weißwein (süß) 1 Päckchen Vanillezucker · Zimt-, Kakao- oder Kaffeepulver Milch erhitzen. Eigelb, Zucker, Rum, Weißwein im Wasserbad aufschlagen, bis die Masse dickschaumig ist. Heiße Milch und Vanillezucker unterrühren und warm oder kalt in Gläser füllen. Nach Belieben mit dem Pulver bestreuen.

h c u a t k c e m h c s s ! n Da n a m s t h c a n h i dem We 58


Fröhliche Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr!

Christiane Untiedt, Neuwerkstr. 1, 24321 Lütjenburg, Tel. 04381 4204 Dörte Utecht-Frischmann, Hohenkamp, 24327 Blekendorf, Tel. 04381 5458

SUCHEN UND FINDEN!

Wir wünschen unseren Kunden & Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.

Das Online-Portal für Lütjenburg & die Hohwachter Bucht.

Martin Mey, Jan Wodtke, Horst Wolf, Gundolf Nohns, Lennart Jebe, Hartmut Beth, Reinhard Fox, Marvin Büttner, Hagen Peters, Renate Wolf, Andre Gebert, Wolfgang Müller

Auch für unterwegs: Smartphone, Tablets & Co. Volkswagen Service Ihr Volkswagen Partner

Heinrich Berg e.K.

inpuncto werbung · Petra & Stefan Gramkow Markt 4 · 24321 Lütjenburg · Telefon 0 43 81-415 93 94 info@inpunctowerbung.com

Oldenburger Straße 29 · 24321 Lütjenburg* · Tel. 04381 5511 www.heinrichberg *Volkswagen Agentur Lütjenburg

59


Liebe Leserinnen und Leser, Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kunden, liebe Freunde,

die Wirtschaftsvereinigung hat unsere Werbeagentur „inpuncto werbung” auch in diesem Jahr damit beauftragt, die Weihnachtsbroschüre „Lütjenburg im Advent” herauszubringen und uns der WeihnachtsWichtel-Aktion anzunehmen. Gerne haben wir zugesagt, denn es ist uns eine Freude, wenn es uns gelingt, Sie mit dieser Ausgabe in Weihnachtsstimmung zu bringen. „Lütjenburg im Advent” soll Sie einladen, entspannt die Adventszeit, das Fest und den Jahreswechsel zu genießen. Wir hoffen, Ihnen mit „Lütjenburg im Advent” das Warten auf Weihnachten informativ, bunt und kurzweilig zu gestalten.

Von Herzen wünschen wir allen eine besinnliche Adventszeit, den offenen Blick auf das Schöne in der Welt, ein verständnisvolles und ein friedliches Miteinander. Ihre / Eure

Petra und Stefan Gramkow Inhaber und Geschäftsleitung (Werbeagentur inpuncto werbung)

Ein ganz besonderer Dank gilt der Wirtschaftsvereinigung für das in uns gesetzte Vertrauen und den Inserenten, ohne deren Anzeigenschaltung eine Erstellung und Verteilung in dieser Form nicht möglich wäre.

Markt 4 · 24321 Lütjenburg Telefon 04381/4159394 info@inpunctowerbung.com www.inpunctowerbung.com

60


GRANDIOS Inh. tanja könig

TEICHTORSTRASSE 2 · 24321 LÜTJENBURG

Telefon 04381-4118929

www.facebook.com/Grandios-Mode

E-MAIL: grandios-mode@gmx.de

ße 36-58 ö r G n o v Mode es Acces s oir fül le! & e l l ü h in

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren verehrten Mietern und Kunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches neues Jahr. I mmo b ilie n KG

24257 Hohenfelde · Telefon 0 43 85-5 97 80 www.richard-anders.de

Wohnungsbau · Wohnungsverwaltung · Baulanderschließung · Baulandbevorratung

61


Impressum Herausgeber: Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg e.V. 1. Vorsitzende Nicole Tronnier Bunendorp 6 · 24321 Lütjenburg Tel.: 0 43 81 / 40 43 0 E-Mail: n.tronnier@autohaus-doose.de Werbeagentur inpuncto werbung Petra & Stefan Gramkow Markt 4 · 24321 Lütjenburg Tel.: 0 43 81 / 415 93 94 Fax: 0 43 81 / 415 93 95 E-Mail: info@inpunctowerbung.com Anzeigenaquise/-verwaltung, Redaktion, Layout: Werbeagentur inpuncto werbung Petra & Stefan Gramkow Markt 4 · 24321 Lütjenburg Tel.: 0 43 81 / 415 93 94 Fax: 0 43 81 / 415 93 95 E-Mail: info@inpunctowerbung.com www.inpunctowerbung.com Fotos: Werbeagentur inpuncto werbung, fotolia (soweit nicht namentlich gekennzeichnet) Titelbild: Stefan Gramkow Auflage: 8000 Exemplare Hausverteilung in viele Werbepost erlaubte, der Post zugänglichen Haushalte in und um Lütjenburg. Auslage weiterer Exemplare bei den Anzeigenkunden selbst und an gut frequentierten Plätzen. Vom Verlag (Werbeagentur inpuncto werbung) gestaltete Anzeigen, Textbeiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Weitergabe an andere Publikationen und zum anderen Gebrauch nur nach vorheriger Absprache mit dem Verlag. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Verantwortlich für den Inhalt der Anzeigen und darin enthaltenes Textmaterial sind die Inserenten selbst. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Sollte sich doch einmal der Fehlerteufel eingeschlichen haben, bitten wir freundlich um Entschuldigung.

ÄPFEL, NÜSSE, MANDELKERN ESSEN ALLE KINDER GERN... Nicht nur zu Weihnachten sind Nüsse hoch im Kurs. Besonders Mandeln sind sehr beliebt mit und ohne braune Haut, ganz, halbiert, gestiftelt oder gemahlen als gebrannte Mandeln mit Zuckerüberzug, als Deko auf Pfefferkuchen, als Backzutat in Kuchen und Keksen, in Pralinen und Schokolade, als Öl, Milch, Likör, Pudding, Seife, Badezusatz… Mandeln sind die nährstoffreichsten, gesündesten Nüsse. Ernährungsberater empfehlen, pro Tag eine Handvoll davon zu essen. Mit 60% Fettanteil sind diese Nüsse eigentlich wahre Kalorienbomben. Das ist jedoch bei einer Gewichtsreduzierung nicht sehr von Belang, da ein Teil des Fettes nicht vom Körper aufgenommen, sondern gleich ausgeschieden wird. Ganz im Gegenteil, Mandeln können beim Abnehmen helfen, denn durch die vielen Ballaststoffe halten sie lange satt und stillen somit Hungerschübe. Da diese Nüsse hart und schwer verdaulich sind, muss lange daran gekaut werden und das lenkt davon ab, ständig ans Essen zu denken. Mandeln sind reich an Protein, Calcium, Magnesium, Folsäure, Spurenelementen, und Vitamin E. In Verbindung mit Zitrusfrüchten aufgenommen, kann das darin enthaltene Eisen sehr gut im Körper verwertet werden. Viele ungesättigte Fettsäuren tragen zur Blutfettregulierung bei. Nach der Exportstatistik 2015 sind die USA mit 848,22 Tonnen mit Abstand wichtigste Lieferanten von enthülsten Mandeln. Es folgen die EU mit 75 Ton-

62

nen, Australien mit 70 Tonnen und die Türkei mit 13 Tonnen. Mit 80 % aller Mandeln ist Kalifornien mit seinem besonderen Klima weltweit das größte Anbaugebiet. Es exportiert in 90 Länder der Erde. Der Sonnenstaat ist der einzige Bundesstaat der USA, der kommerziellen Mandelanbau beitreibt. Im Central Valley beitreiben 6000 Mandelbauern auf 383000 Hektar Fläche ihre Mandelplantagen. In die Forschung wird hier viel investiert und die Qualität der Nüsse unterliegt ständiger Überwachung.

Zur Weihnachtszeit besonders lecker!


ein frohes fest und ein gesundes neues jahr. ihre wirtschaftsvereinigung handwerk, handel und gewerbe lütjenburg e.V.

wir möchten uns bei allen inserenten in dieser ausgabe herzlich bedanken. ohne Sie wäre eine produktion in dieser art nicht möglich gewesen. wir freuen uns, wenn sie, liebe leserinnen und leser, die inserenten bei ihren einkäufen berücksichtigen.


Lütjenburg im Advent  

Die Weihnachtsbroschüre der Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg. Herausgegeben von inpuncto werbung Lütjenburg.

Lütjenburg im Advent  

Die Weihnachtsbroschüre der Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg. Herausgegeben von inpuncto werbung Lütjenburg.

Advertisement