Issuu on Google+

DAS MAGAZIN HERBST 2008

Lebenshilfe · Spiritualität · Inspiration

 Luisa Francia: Glück

 Deepak Chopra: Leben nach dem Tod

 Spirit Cinema: Internationaler Kongress in Hamburg

 Claudia Urbanovski: Druidische Bio-Bäuerin

Weiser, nicht leiser! Shirley MacLaine nimmt kein Blatt vor den Mund

1


2


Das neue „Celestine“ heißt „The Shack“. Der aktuelle Nr.1-Bestseller in den USA ist ein spirtueller Roman des völlig unbekannten Autors William P. Young. Seine beim Kleinstverlag Windblown erschiene Geschichte eine Mannes, der von Gott in eine Hütte (= The Shack) eingeladen wird, um sich mit ihm über ’s Wochenende mal auszusprechen, verkaufte sich in den letzten 2 Monaten über 1,5 Millionen mal und führt inzwischen die Publishers Weekly Bestsellerliste. Änhlich wie bei „Celestine“ entstand dieser Erfolg nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda und durch zahlreiche Leserempfehlungen im Internet. Deutsche Leser müssen sich noch bis nächstes Jahr gedulden, dann erscheint die Übersetzung bei Allegria. Susanne Aernecke jetzt auch als Buchautorin aktiv. Die Müchner Regisseurin und Produzentin des Allegria DVD und CD Programms (afpmunich) hat jetzt selbst zur Feder gegriffen und unter dem Titel „Komm mit, ich liebe dich“ ein ebenso humorvolles wie einfühlsames Buch über ihre Begegnung mit der christlichen Spiritualität geschrieben. Sie berichtet über ihre Erfahrungen mit Möchen und Nonnen, die sie während der Recherche zur sechtsteiligen TV-Serie Te Deum gemacht hat. Ihr Buch erscheint im September bei Pendo, die TV-Doku läuft ab Oktober bei 3sat und ZDF. Im September ist Susanne Arnecke mit ihrem Buch zum Talk bei Beckmann. In der gleichen Sendung wird auch Shirley MacLaine zu Gast sein.

Brandon Bays: „Bewusst leben“ im Briefkasten. Über das Erscheinen des Magazins „Living Consciously – Bewusst leben“, das seit Juli dieses Jahres auch in deutscher Sprache erhältlich ist, freuen sich weltweit Tausende, deren Leben durch The Journey bereichert wurde. „Living Consciously“ beleuchtet zahlreiche Facetten dieser kraftvollen Selbsthilfemethode, die von der US-Amerika-

Im Fokus „Jeder Mensch hat Geistführer“  Shirley MacLaine Seite 6 Abraham – oder wie mich das Gesetz der Anziehung nach London führte  Michael Nagula Seite 12 Unser Leben nach dem Tod  Deepak Chopra

Seite 14

Begegnungen Die druidische Bio-Bäuerin  Dr. Claudia Urbanowsky

Seite 16

Die Gottesgabe Geschichte einer Heilerin  Helga Maria Buchner

Seite 20

Inhalt

News

News

Die Heilgeheimnisse des Paracelsus  Dr. Michaela Dane Seite 22 Wünsch dir was  Jürgen P. Lipp

Seite 24

SPIRIT CINEMA

Internationaler Kongress und Filmfest nerin Brandon Bays nach der Genesung von einer lebensbedrohlichen Erkrankung entwickelt wurde. Neben Erfahrungsberichten aus aller Welt enthält das Magazin auch Informationen und Reportagen über karitative Projekte. Kostenlos zu beziehen über germany@thejourney.com oder 0180 - 2000 196 (aus Deutschland zum Ortstarif). Der Master Key Media Verlag mit einer Weltneuheit »Master Key System Superlearning«. Zum ersten Mal überhaupt wurde der Genius Charles Haanels mit einer der weltweit fortschrittlichsten Lernmethoden kombiniert, um den Umprogrammierungsvorgang des Master Key System nochmals deutlich zu beschleunigen und zu vereinfachen. Dabei wird mit Hilfe systematisch gesteuerter Tonimpulse ein Entspannungszustand

Treffpunkt der Macher und Freunde des spirituellen Films mit Dan Millman, Michael Goorjian, Clemens Kuby, Sharron Rose, Bärbel Mohr u.v.a. Die Filme Seite 27 - 41

Der Katalog –

Das ganzheitliche Branchenbuch Seite 44

Lebensfreude

„Glück ist für mich die Fähigkeit mit allem in Einklang zu sein“  Luisa Francia Seite 46 „Fit in 7 Minuten Qi Gong zum Aufwachen“  Lee Holden

Seite 48

Allegria Live Termine und Veranstaltungen Seite 52

Das Programm Bücher, Kartensets, CDs, DVDs Seite 54 Impressum

Seite 64

Gewinnspiel Preview-Karten Louise Hay

Seite 66

3


im Theta-Bereich induziert, in dem das Unterbewusstsein für Informationen extrem aufnahmefähig ist. Die Zuhilfenahme dieser Technologie ist also ein unmittelbarer und sehr direkter Weg, dir dieses ermächtigende Wissen schnell, effizient und dauerhaft anzueignen. Das »Master Key System Superlearning« kommt sowohl in einer Tages- als auch einer Nachtversion. Beide sind auf der jeweiligen CD vorhanden. Die Tagesversion weckt wieder auf und führt zurück ins Wachbewusstsein, während Sie die Nachtversion weiterschlafen lässt, was das Produkt noch effizienter macht, denn man benutzt es einfach beim Einschlafen. „Master Key System Superlearning“ (ISBN: 978-3-98120231-1) kostet 97 Euro und ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

4

Doreen wieder in Deutschland! Engel-Autorin Doreen Virtue ist beim nächsten Engelkongress 2009 wieder live dabei. Die beliebte Psychologin, deren Bücher zur Engeltherapie in Deutschland hundertausende Leser gefunden haben, bestätigte WRAGE jetzt ihre Teilnahme beim Engelkongress und wird danach zum ersten Mal in Deutschland ein Seminar geben.Vom 16.-17.Mai 2009 wird Doreen im CCH Hamburg zusammen mit Sabrina Fox, Diana Cooper u.v.a. neue EngelBotschaften vermitteln. Dabei steht der Erzengel Michael im Mittelpunkt, der auch das Thema des nächsten Buches von Doreen sein wird. Am Montag nach dem Kongress findet dann das Tagesseminar Wie man die Engel hört mit Doreen und Charles statt. Frühbucher können sich schon jetzt an den WRAGE Seminarservice wenden. (siehe Seite II )

„Der Alchimist“ kommt ins Kino. Für die Verfilmung des spirituellen Bestsellers „Der Alchimist“ von Paulo Coelho zieht es Laurence Fishburne („Matrix“) auch hinter die Kamera. Der schwarze Hollywoodstar will sowohl Regie führen als auch die Hauptrolle spielen. Sein Produzent Harvey Weinstein, der Filme wie „Sin City“ „ T h e Av i a t o r “ oder „Der Herr der Ringe“ finanziert hat, betrachtet das millionenfach verkaufte und in 67 Sprachen übersetzte Buch als Brücke in die arabische Welt. „Der Alchemist“ beschreibt die Initiationsreise eines spanischen Hirtenjungen, der sich nach Ägypten aufmacht, um dort den Schatz zu suchen, von dem er geträumt hat. Was er findet, ist jedoch etwas anderes: spirituelle Unterweisung und Erleuchtung. Fishburne möchte den Film als eine Art Harry Potter trifft Indiana Jones anlegen. Vizeeuropameister mit Osho. Als es im Frühsommer zur Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft nach Mallorca ging, steckte sich der deutsche Nationalspieler Marcell Jansen auch zwei Bücher in die Reisetasche. Seine Wahl fiel auf „Intelligenz des Herzens“ und „Leben, lieben, lachen“, beide von Osho. Dem Münchner Boulevardblatt „tz“ vertraute Jansen an, er sei einer Lektüreempfehlung von Olli Kahn gefolgt, Osho sei dessen Lieblingsautor. Nun lässt sich herrlich streiten, ob es für die deutsche Mannschaft womöglich doch zum Titel gereicht hätte, wenn der Fußballer statt der Osho-Bände etwa Lynne McTaggarts Ratgeberbuch „Intention wirkt“, Bärbel Mohrs „Cosmic Ordering“ oder ein anderes der praktischen neuen Bücher zur Wunscherfüllung mitgenommen hätte.

Uri Gellers „Ella“ wird verfilmt. Uri Geller, Löffelverbieger der Nation und esoterischer Talk-Master („The Next Uri Geller Show“), will seinen MysteryRoman „Ella“ mit der Constantin Film AG verfilmen. Derzeit schreibt er noch am Drehbuch, und die junge Schauspielerin, die die Rolle der 14-jährigen Titelfigur verkörpern soll, ist auch noch nicht gefunden. Ella verfügt über unglaubliche übersinnliche Kräfte. Geller wäre nicht Geller, wäre er nicht davon überzeugt, dass die Verfilmung seines Buchs zum Straßenfeger wird. Wer nicht bis zum Kinostart warten will, kann übersinnliche Phänomene mit Uri Geller schon jetzt auf der neuen DVD-Doku Staya Erusa (Horizon) erleben. N e a l e D o n a l d Wa l s c h s a g t Deutschland-Besuch ab. Auf Anraten seines Arztes sagte der Erfolgsautor Neale Donald Walsch („Gespräche mit Gott“) seine für den Herbst g e p l a n t e Vo r tragsreise durch Deutschland ab. Davon betroffen sind auch seine Auftritte beim „Spirit Cinema Kongress & Filmfest“ in Hamburg und bei „Cultus Animi“ in Augsburg. Pierre Franckh hat mit dem Buch und Thema „„Das Gesetz der Resonanz – Die Kraft der Wünsche“ mit der ihm eigenen Glaubwürdigkeit einen weiteren Meilenstein im Feld der Bewusstseinserweiterung gesetzt. Die Resonanz darauf ist so eindrucksvoll, dass er im nächsten Jahr dazu einen großen Kongress abhalten will. Näheres auf www.Pierre-Franckh.de Einen Vorgeschmack bietet das Seminarwochenende zum Thema in Hamburg am 22. und 23. November 2008. www.wrage.de/live


Anlässlich des bevorstehenden Deutschland-Besuchs von Shirley MacLaine sprach Wulfing von Rohr, Buchautor und Chefredakteur des „ENGELmagazins“, exklusiv für das Allegria Magazin mit der weltbekannten Schauspielerin über Engel, Geistführer, Ufos und ihr neues Buch „Weiser, nicht leiser!“

SHIRLEY MACLAINE kommt im September zu zwei Erlebnisabenden nach Hamburg und Berlin. Informationen und Tickets: Tel. 040-41 32 97-15 www.wrage.de

EXKLUSIV-INTERVIEW MIT SHIRLEY MACLAINE

Im Fokus

„Jeder Mensch hat Geistführer“

6

Wulfing von Rohr: Shirley, du hast erstaunliche übersinnliche bzw. paranormale Erfahrungen gemacht. Zum Beispiel mitzuerleben, wie ein Auto auf Serpentinenstraßen in den Bergen von Peru wie von allein fährt. Hast du einfach Glück gehabt oder etwas Spezielles gemacht, um eine solche Sensitivität zu entwickeln? Shirley MacLaine: Normalerweise sagen die Leute: Sehen heißt glauben, also: erst wenn sie etwas sehen, dann glauben sie,

dass es existiert. Ich sage jedoch: Glauben heißt sehen! Nur wenn ich etwas für möglich halte, erst wenn ich es glauben kann, kann es auch geschehen. Um solche Erfahrungen zu machen, musst du offen sein. Du musst dir vorstellen können, dass sie möglich sind. Und um offen zu sein, musst du fähig sein, an sie glauben zu können. Deshalb noch einmal: Glauben heißt sehen; das ist schon alles. Du schreibst in deinem neuen Buch: „Jede Seele hat einen

persönlichen Lehrer und Geistführer, der bei ihr von Anbeginn der Schöpfung ist.“ Wie findet man heraus, wer das ist? Und wechseln sich Geistführer im Lauf der Zeit ab? Shirley MacLaine: Das weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich Geistführer habe. Manchmal fühlt es sich tatsächlich so an, als ob es unterschiedliche sind, weil ihre Gegenwart irgendwie anders ist. Jeder Mensch hat Geistführer, aber das muss natürlich jeder Einzelne für sich


selbst spüren und prüfen. Ich für meinen Teil bin mit dem Gefühl vertraut, wenn sie da sind; ich habe ihre Weisheit und ihre Führung kennengelernt. Wenn du aber wissen willst, ob ich sie in einer Form oder Gestalt angetroffen und mit ihnen Tee getrunken habe, lautet die Antwort: Nein! Du hast a m A n f a n g d e i n e r Bühnenkarriere bemerkt, dass du einen Schutzengel hast. Wie würdest du die Beziehung zwischen Menschen und Engeln beschreiben? Shirley MacLaine: Ich glaube, dass es unterschiedliche Hierarchien auf jeder Ebene der Realität gibt. In vielfacher Hinsicht sind wir selbst für andere Wesen auch wie Engel. Wir Menschen verstehen das noch nicht so richtig. Wir meinen vielleicht, wir seien den Engeln untergeordnet, irgendwie „minderwertiger“. Dabei sind wir für andere Wirklichkeitsebenen selbst auch Engel, bloß übernehmen wir dafür noch keine Verantwortung. Je mehr engelhafte Verhaltensmuster wir gegenüber anderen Menschen zeigen, desto freundschaftlicher gehen wir mit uns selbst um. Kommen deiner Ansicht nach Erscheinungen von Mutter Maria aus derselben Quelle wie Engelerscheinungen? Shirley MacLaine: Wir alle sind selbst Engel, obwohl wir derzeit in der drei- bzw. vierdimensio-

„Ich glaube, dass wir in vielfacher Hinsicht für andere Wesen auch wie Engel sind.“

An Evening with SHIRLEY MACLAINE HAMBURG Sa. 13. September 2008, 20 Uhr, Ort: Laeiszhalle, kleiner Saal Eintritt: Vvk 25 Euro, ermäßigt 22 Euro, Ak 30 Euro, ermäßigt 25 Euro, Karten bei Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg, Telefon 040-41 32 97-0, eMail seminarservice@wrage.de, www.wrage.de BERLIN Di. 16. September 2008, 19.30 Uhr, Ort: Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Str. 65, Berlin Kreuzberg, Eintritt: Vvk 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, Ak 18 Euro, ermäßigt 15 Euro Karten im KulturKaufhaus Dussmann und per Post bei Buchhandlung Wrage, Schlüterstraße 4, 20146 Hamburg Telefon 040-41 32 97-0, eMail seminarservice@wrage.de nalen äußeren Realität leben. Und manchmal erleben wir eben Einbrüche anderer Wirklichkeiten in Form von Manifestationen oder Erfahrungen aus höheren Schwingungsebenen. Das führt mich zum Thema Ufos und außerirdische Lebensformen. In Deinem Buch „Weiser, nicht leiser!“ zitierst Du viele Aussagen, Hinweise und Zeugnisse von führenden Persönlichkeiten aus Militär, Industrie und Politik sowie von bekannten Medien über Ufos und ETs. Du selbst bist von ihrer Existenz überzeugt. Warum wird dieses Thema meistens so unter den Tisch gekehrt? Shirley MacLaine: Ich hatte nie Angst, dieses Thema auch öffentlich zu diskutieren. Ich kenne sehr viele Menschen, die das inzwischen ebenfalls öffentlich erörtern. Eine neue Umfrage besagt, dass 60 bis 75 Prozent aller Amerikaner an außerirdische Intelligenz glauben und keine Angst davor haben, sich mit Ufos und ETs zu beschäftigen. Mit gewissen religiösen Überzeugungen verträgt sich das freilich nicht, die haben Probleme mit diesem Thema und schüren Angst; so entstehen halt

Kontroversen. Jeder lehnt das Thema dann aus einem anderen Grund ab.

Imagination, Vorstellungskraft ist alles! Sind Ufos physikalische Realität, gibt es da draußen wirklich Raumschiffe? Oder sind sie Manifestationen bzw. Projektionen unseres eigenen Bewusstseins oder Überbewusstseins? Shirley MacLaine: Das ist eine sehr gute Frage. Wir sind inzwischen in der Entwicklung auch in der Sicht der Quantenphysik, so weit zu erkennen, dass Bewusstsein Realität erzeugen kann. Wenn wir eine Bewusstseinswirklichkeit erschaffen, so kann diese offensichtlich auch eine Realität von Form, Raum und Zeit erzeugen. Inwieweit dieser Ansatz nun für die Frage nach Ufos gelten könnte, hängt von der eigenen Sichtweise ab. Ich kann deine persönliche Realität genauso wenig analysieren wie dein personales Bewusstsein. Für mich - und denk dran, dass ich Künstlerin bin - gilt: Imagination, Vorstellungskraft ist alles! Sogar Einstein hat gesagt, dass es nichts Wichtigeres gibt

7


als Imagination. Wie passt das alles hinein in das naturwissenschaftlich begründete Lexikon der Realität? Du musst dir deine eigene Ansicht bilden! Chris Griscom spricht von „Engel-DNS” und “kosmischer DNS”, die alle Menschen auch in sich tragen. Was hältst du davon? Shirley MacLaine: Der Grund, weshalb wir Menschen hier sind, ist wahrscheinlich der, dass wir selbst kosmisch sind. Ich beschäftige mich zur Zeit sehr intensiv mit der Frage nach unserem Ursprung. Ich glaube an kreative Intelligenz. Ich glaube, dass wir sie von Sternwesen empfangen haben und dass diese kreative Intelligenz unsere DNS gebildet hat. Du bist fest davon überzeugt, dass du schon in Atlantis gelebt hast. Und dass etwa 20 Prozent der Menschen, die heute auf der Welt sind, schon damals in Atlantis gelebt haben. Wie findet man heraus, ob das für einen selbst zutrifft? Shirley MacLaine: Das weiß ich nicht. Man muss nach innen gehen, in sich hineinspüren, um Antworten auf solche Fragen über kosmische Ebenen zu finden.

Im Fokus

Vor einigen Jahren hast du Seminare über spirituelle Themen gehalten, über Chakras und die Aura. Wirst du das wieder einmal anbieten?

8

Shirley MacLaine: Eine der Nachwirkungen des AutorenStreiks in Hollywood ist, dass derzeit weniger Filme gedreht werden. Deshalb komme ich jetzt dazu, etwas zu machen, was ich immer schon machen wollte: Ich habe Schmuck entworfen, den ich Chakra-Himmelsschmuck

Shirley MacLaine trägt den Chakra-Schmuck, den sie nach den Prinzipien der Heiligen Geometrie entworfen hat. Ansicht und Bestellung über: www.shirleymaclaine.com nenne (Chakra Sky Jewelry) . Schmuck galt ursprünglich als wertvoll wegen der Farben und der Energien der Steine, die man zu Meditationszwecken für die Chakras einsetzte. Ich habe jetzt einen Chakra-Schmuck entworfen, der seinen Formen nach entsprechend den Prinzipien der Heiligen Geometrie gestaltet ist. Man hat die Auswahl aus sieben verschiedenen Steinen, mit denen der jeweilige Schmuck gestaltet wird. Jedes Stück wird also wirklich individuell. Man kann auch alle sieben Steine in einem Stück verwenden. Jeder der sieben Steine entspricht einem der Chakras. Das ist eine ganz neue Art und Weise, Schmuck zu tragen und sich daran zu erfreuen, während du dich gleichzeitig damit heilst. Du bist im September in Hamburg und Berlin und gehst auf

Publikumsfragen ein. Würdest du unseren Lesern, die nicht dorthin kommen können, einen Hinweis geben im Hinblick auf deren spirituellen Entwicklungsweg? Shirley MacLaine: Aber ja, gerne! Wir alle haben die Energien der sieben Chakras in uns. Das sind die „Energiewirbel“ in uns. Wir sollten jeden Tag mit diesen Chakras meditieren, um dafür zu sorgen, dass unser Geist und unser Bewusstsein harmonisch auf diese Energien eingestellt sind. Das hilft im Leben wirklich, es kann sogar Leben retten. Wenn deine Chakras richtig eingestimmt sind, dann wird alles klarer. Dein Geist, deine Gedanken, deine Gefühle, deine Handlungen werden stimmiger. Dann fühlst du dich sehr gesegnet! Interview © 2008 MacLaine/ ENGELmagazin/Allegria Übersetzung © 2008 Wulfing von Rohr


vor dem Tod nicht. Vielleicht ist das der Grund, weshalb ich im Kopf frei genug dafür bin, um über andere ReVon Shirley MacLaine alitäten und deren Wahrch bin im Moment zufrieden mit heiten Vermutungen anstellen zu meinem Leben, aber ich fühle können. Ich freue mich darauf zu mich alt. Je älter ich werde, desto erfahren, wie das Leben „auf der mehr denke ich über Gott nach, anderen Seite“ ist. Ich frage mich, über den Sinn meines Lebens und ob mein DNA-Strang brechen über das, was wir Bewusstsein könnte, wenn ich mich dazu entnennen. Meine Freundin Chris schließen würde, für längere Zeit Griscom, eine Heilerin und Re- nicht auf die Erde zurückzukehinkarnationstherapeutin, und ich ren. Wird meine DNA durch mein haben uns häufig darüber unter- Seelengedächtnis fließen? Ich finhalten, wie unsere Gene sich mit de es schrecklich, mir vor Augen unserem Bewusstsein verbinden. zu führen, dass viele Menschen Wir sprechen darüber, eine Verei- sich über solche Spekulationen nigung zwischen unseren Seelen lustig machen oder gar zynisch und unseren Körpern herzustellen. darauf reagieren. Ich frage mich, Dies passiert mir im Moment so warum sie sich nicht derartige häufig, dass ich sicher bin, eines Fragen stellen? Gibt es etwas InTages körperlos zu sein und nur teressanteres als darüber nachzuaus meinem Seelengedächtnis zu denken, wer wir sind, woher wir bestehen, das sich daran erinnert, kommen und wohin wir gehen? wie es einmal war, hris ist der Aufeine physische Gibt es etwas fassung, dass die Hülle zu besitzen. Interessanteres DNA eine chemi Meine Wahrnehals darüber sche Verbindung ist, mung der physischen Welt und nachzudenken, die von unseren Gefühlen und unserer meine vertrauten wer wir sind, Umwelt beeinflusst Mechanismen des woher wir wird. Wenn man das Umgangs, mit ihr Temperament seiner werden dadurch kommen und Mutter erbt, so erbt überflüssig gewohin wir man ihre emotionale worden sein. Eigehen? DNA. Wir tragen die nes Tages werde DNA unserer Eltern, ich auf die Erde hinabblicken und jemanden beob- unsere Großeltern, unsere Ur-Urachten, wie er in diesem Haus lebt, Großeltern etc. in uns. Ich glaube denkt und mit seinem geliebten sogar, dass wir galaktische DNA Haustier an seiner Seite in diesem (darüber werde ich später berichkleinen Büro arbeitet, während er ten) geerbt haben. Ich bin der sich Fragen über die Zukunft der Auffassung, dass es einen Punkt in der Evolution gibt, an dem sich die Erde stellt. DNA verändert. Diese Mutationen Ich fürchte mich nicht vor dem werden durch kosmische VeränTod; vor Schmerzen schon, aber derungen herbeigeführt.

BUCHAUSZUG

„Weiser, nicht leiser!“ I

C

I

ch habe das Gefühl, dass wir gerade an so einem Punkt angelangt sind. Ich verspüre einen evolutionären Puls, durch den ein Großteil der Negativität in unserer DNA gelockert und gelöst wird, was dringend nötig ist, denn wir können nicht so weitermachen wie bisher. Wir können nicht die Negativität in unserer DNA mit in die Zukunft nehmen. Es ist an der Zeit, dass wir uns hinsetzen und über unsere Unterschiede sprechen, und was noch wichtiger ist, über unsere Gemeinsamkeiten. Wir müssen an die höhere Macht appellieren, von der wir wissen, dass wir alle sie in uns tragen, auch wenn sich die Menschheit über eben diese höhere Macht gegenseitig die Köpfe einschlägt. Wir müssen lernen, unsere Fähigkeit zum friedlichen Miteinander weiter auszubauen, von der wir intuitiv wissen, dass sie uns allen innewohnt. Es gibt andere Lebensweisen und Möglichkeiten, unser Bewusstsein dahingehend zu erweitern, dass wir uns auf das konzentrieren, was wir mit unseren sogenannten Feinden gemein haben. Gott kann unsere Schnittstelle oder aber auch unser Scheideweg sein. Ich glaube, vielen von uns ist nicht bewusst, dass wir die göttliche Kraft in uns tragen und sie nicht außerhalb zu finden ist. Tatsächlich wurde früher derjenige als Ketzer bezeichnet, der behauptete, Gott sei ein Teil von uns Menschen. Ich vertrete die Auffassung, dass dies bewusst von Weltmächten so gehandhabt wurde, um die Menschheit von der göttlichen Quelle zu spalten und um sie erobern zu können. Chaos und Kriege bedeuten für viele Profit. Aus diesem Grund sind Argwohn, Wut und Angst die Emotionen, die unsere Gesellschaft und unsere Gespräche beherrschen. Es wäre besser,

9


wenn wir uns darüber unterhalten würden, was die Gründe für die menschliche Gier (Materialismus) und die Entfernung von Gott sind. Diese Eigenschaften sind auf unserer DNS eingeprägt. Aus irgendeinem Grund haben wir es zugelassen, dass wir durch materialistische Manipulation von unser aller Quelle entfremdet wurden. Dass Materialismus die Grundlage für Erfolg und ausschlaggebend für das Identitätsgefühl in unserer Kultur ist, wird mir vor allem immer wieder in der Filmindustrie bewusst…

E

Im Fokus

s ist an der Zeit, dass wir Kontakt zu unserer spirituellen DNS aufnehmen. Jegliche DNS ist Teil des Göttlichen. Ich finde, dass die Zeit gekommen ist, diese Verbindung gänzlich zu verstehen und zu würdigen, denn sonst sind wir verloren. Ich glaube, dass das tiefere Verständnis unserer Wahrheit unsere DNS verändern könnte.

10

Auch wenn wir denken und fühlen, dass wir auf die Welt kommen, um zu leiden, zu kämpfen, uns abzurackern und zu unterwerfen, sind wir dazu in der Lage unsere Gedanken und Gefühle zu verändern. Wir können sie durch die beiden göttlichen Emotionen Ausgeglichenheit und Zufriedenheit ersetzen. Wenn wir zu diesen Gefühlen gefunden haben, können wir uns ihnen hingeben und uns dadurch verändern. Es handelt sich dabei um das wahrhaftige Channeln der perfekt ausgeglichenen eigenen Seele. Wenn das geschieht, gibt es keinen Anlass mehr für Streit oder Ärger. Diese negativen Gefühle fallen dann einfach von einem ab, möglicherweise geschieht dies auch mit unserer negativen DNS. Ich habe keine Lebensangst, was eine echte Leistung für jemanden

ist, der extrem leistungsorientiert ist.

I

n der globalen Gesellschaft, in der wir leben, können wir nicht zusammenhalten, wenn wir das spirituelle (nicht religiöse) Gespräch nicht zu einem Bestandteil unseres täglichen Lebens machen. Es ist wichtig, dass wir uns über die Schönheit der Natur und die Wunder der Synchronizität unterhalten, damit wir uns entspannen und darauf vertrauen können, dass es eine göttliche Führung in unserem Leben gibt. Wir sollten uns über die Einheit von Yin und Yang unterhalten und über unsere Seelen. Wenn wir mit unseren Überseelen in Verbindung stehen, spiegeln wir das Göttliche wider. In diesem Spiegel finden wir uns selbst wieder. Ich kann nicht behaupten, dass mir dies schon gelungen wäre, aber ich bin zeitweise wirklich zufrieden und fröhlich. Ich habe keine Lebensangst, was eine echte Leistung für jemanden ist, der extrem leistungsorientiert ist.

V

ielleicht muss ich meine Definition von Gott anpassen, was automatisch bedeuten würde, dass ich auch mich selbst neu definieren müsste. Vielleicht lerne ich aus diesem Grund und bringe mir selbst vieles bei. Es ist offensichtlich, dass die Gewalt und das Morden auf der Erde zu nichts führen. Wir sollten stattdessen danach streben, mit unseren „besseren Engeln“ mitzuschwingen, die Teil unserer grundlegenden menschlichen Natur sind. Wir müssen Gott eine positive neue Stimme verleihen, die die höchste Oktave der menschlichen Gesellschaft trifft. Jesus, Buddha, Krishna, Mohammed - sie alle sprachen von göttlicher Liebe. Warum kämpfen wir ihretwegen? Wieso ist der Gott des einen besser als

SHIRLEY MACLAINE „Weiser, nicht leiser!“ Aus dem Amerikanischen von Nina Arrowsmith Originaltitel: „Sage-Ing While Age-Ing“ Deutsche Erstausgabe, Gebunden mit Schutzumschlag, 288 Seiten € (D) 19,90 ISBN 978-3-7934-2143-6 der des anderen? Was in Gottes Namen geht wirklich vor sich?

E

s gibt Menschen, die das Gefühl haben, dass die „Zeitenwende“ gekommen ist, die von den Mayas, den Inkas, den HopiIndianern, von Nostradamus und dem Bibelcode vorausgesagt worden ist und die sich ihren Prophezeiungen zufolge zwischen den Jahren 1980 und 2012 ereignen soll. Nach der Wende soll die Zeit schneller voranschreiten, weshalb dann eine gesteigerte Energie und elektromagnetische Frequenz zu spüren sein wird. Wir werden das Gefühl haben, dass wir vieles sehr viel schneller erledigen können. Wenn uns die Beschleunigung der elektromagnetischen Frequenz nicht wahnsinnig macht, werden wir uns selbstbestimmter fühlen.


Abraham

– oder wie mich das Gesetz der Anziehung nach London führte von Michael Nagula

Esther und Jerry Hicks: Das Geheimnis hinter »The Secret« Jeder, der den Saal betrat, wusste, dass ihn etwas Besonderes erwartete. Von den 600 Personen im Saal ging eine Vorfreude und gespannte Erwartung aus, die einen sofort in den Bann schlug. Dann betraten Esther und Jerry Hicks die Bühne. Einige herzliche Begrüßungsworte von Jerry, bevor er sich hinter einen Computer an den Bühnenrand verzog und Esther hinter das Mikrofon trat. „Hello“, sagte sie strahlend, „and Goodbye“. Abraham hatte übernommen.

Im Fokus

W

12

ie die Jungfrau zum Kinde war ich an diese Veranstaltung geraten. Als Übersetzer für den Allegria-Verlag hatte ich den Auftrag bekommen, ein neues Buch des Ehepaars Hicks ins Deutsche zu übertragen, und wenige Tage nach dessen Erscheinen bekam ich eine Mail des Programmleiters Michael Görden: „Schauen Sie mal auf

die ‚Spiegel‘-Bestsellerliste!“ Das Buch war vom Start weg auf Platz 7 eingestiegen. Ich war total geplättet. Und damit nicht genug: Da ich dies hier schreibe, hat es sich bereits 150 000 Mal verkauft – und hoffentlich ebenso vielen Lesern eine spürbare Verbesserung ihrer Lebenssituation gebracht.

M

ir jedenfalls ist es so ergangen. Schon beim Übersetzen hatte ich mit einigen Übungen experimentiert und sie begeistert in meinen Tagesablauf integriert. Ich wette, dass auch Wunscherfüllung mit im Spiel war, als mich Michael Görden wenig später nach London einlud. Hay House, der amerikanische Verlag der Eheleute Hicks, hatte


dort einen „Law of Attraction“Workshop angekündigt, und näher als bis nach London sollte das Ehepaar dieses Jahr nicht an Deutschland herankommen. Im vorigen Allegria-Magazin gab es ein Gewinnspiel, dessen erster Preis darin bestand, gratis an dem Workshop teilnehmen zu dürfen. Michael Görden, der sich ohnehin mit den Autoren treffen wollte, fand, es könne nicht schaden, wenn das Ehepaar Hicks auch gleich die „deutsche Stimme“ ihres Erfolgstitels kennen lernen – und so fand ich mich am Vorabend des 17. Mai 2008 in der Lounge eines Londoner Nobelhotels wieder und plauderte mit drei sympathischen Menschen, die ebenso gespannt auf die morgige Veranstaltung waren wie ich: Sabine Rose vom Chiemsee, die Gewinnerin des Preisrätsels aus dem Allegria-Magazin, Jürgen P. Lipp, Buchhändler und Seminarveranstalter aus Hamburg, und Allegria-Verlagsleiter Michael Görden.

U

nsere Erwartungen wurden noch übertroffen. Als wir gebannt dem Geschehen auf der Bühne folgten, wurde schnell klar, dass nur wenige Channels so reine Informationen liefern, mit einer solchen Eindeutigkeit, wie Esther bei der Übermittlung von Abrahams Botschaften. Ergriffen saß der jeweilige Fragesteller aus dem Publikum mit dem Rücken zu uns in einem Sessel, vor sich Esther – ergriffen, weil er mehr bekam, als er erwartet hatte. Abraham antwortete nicht einfach, er ging der Frage auf den Grund und fand – immer behutsam und nachvollziehbar – Zusammenhänge, die tief in die Biografie des Fragestellers reichten. Doch es wurde nie unangenehm, nie ein Seelenstriptease. Ob nun der Opernsänger, der die Unbefangenheit seines Gesangs als Kind

Gewinnerin Sabine Rose zusammen mit Michael Görden (l. Allegria) und Jürgen P. Lipp (r. Wrage) in London wiederzufinden versuchte, oder die Tochter, die es nicht über sich brachte, die Eigentumswohnung des verstorbenen Vaters zu verkaufen – die gefundenen Ursachen und Lösungen waren für alle im Publikum lehrreich.

D

ie Veranstaltung war ausgebucht gewesen, und so hatte Hay House sie kurzfristig für den folgenden Tag erneut angesetzt. Wieder fand sich die deutsche Abordnung ein – und wieder war der Saal mit Menschen gefüllt, die oft noch viel weitere Wege

zurückgelegt hatten als wir. Und wieder war das Ergebnis phänomenal.

W

erden wir Abraham auch in Deutschland erleben dürfen? Wünschen wir es uns – das hilft erwiesenermaßen! Und bis dahin können wir die Zeit mit weiteren Lehren Abrahams nutzen, denn der Allegria-Verlag hat neue Bücher und DVDs von Esther und Jerry Hicks angekündigt. Die Zeit ist einfach reif für Abrahams Lehren.

Michael Nagula hat 2005 den AMRA Verlag gegründet und schwört auf Wunscherfüllung. Seine Beschäftigung mit den neuen Kindergenerationen führte dazu, dass er sehr erfolgreich The Children of Now und The Children of Now – Gespräche mit den Neuen Kindern von Meg Blackburn Losey veröffentlichte, sowie die CD Inside and Out, eine Fantasiereise für Kinder zur Entfaltung ihrer Begabungen, gesprochen von Michaela Merten. Äußerst beliebt sind auch die AMRA-Bücher Vom Abenteuer, als Indigo- oder Kristallmensch zu leben von Celia Fenn und Indigo-Erwachsene. Wegbereiter einer neuen Gesellschaft von Kabir Jaffe und Ritama Davidson. www.AmraVerlag.de

13


DEEPAK CHOPRA DEEPAK CHOPRA, ist in den USA der bekannteste Aryuveda-Arzt, WellnessGuru und spirituelle Lehrer, den das TIMEMagazin zu den 100 wichtigsten Persönlichkeiten des 21. Jahrhunderts zählt. Seine Bücher sind weltweit Bestseller.

Leben

nach dem

Tod

Erinnerungen an das Jenseits

Während ich an diesem Buch über das Nachleben arbeitete, fühlte ich mich immer wieder an Geschichten erinnert, die ich als Kind in Indien gehört hatte. Gleichnisse sind eine eindrucksvolle Methode, um Kindern etwas beizubringen, und viele solcher Gleichnisse haben mich mein ganzes Leben hindurch begleitet. Deshalb entschloss ich mich, in dieses Buch Geschichten und Gleichnisse einzuweben, die ich damals zu Hause, in den Tempeln und in der Schule gehört hatte. Ich hoffe darauf, dass die Leser sich von einer Welt ansprechen lassen, in der Helden gegen das Dunkel kämpfen, um in das Licht zu gelangen.

Im Fokus

I

14

n dieser Geschichte ist der Held eine Frau, Savitri. Ihr Feind, den sie besiegen muss, ist Yama, der Herr des Todes. Yama taucht eines Tages bei ihr im kleinen Garten vor dem Haus auf und wartet darauf, ihren Mann mitzunehmen, sobald er von seiner Arbeit als Holzfäller zurückkommt. Savitri erschrickt fürchterlich. Welche Strategie sollte denn überhaupt Erfolg dabei versprechen können, den Tod von seiner unausweichlichen Aufgabe abzuhalten? Ich hatte niemals Probleme damit, mir die handelnden Per-

sonen vorzustellen. Ich hatte mit Savitri Angst und war gespannt herauszufinden, zu welchem Ende der Kampf ihres Verstandes gegen den Tod führen würde. Die Welt solcher Erzählungen floss ganz leicht in meine eigene ein, denn das Indien meiner Kindheit war nicht so weit vom alten Indien entfernt. Ich möchte kurz innehalten, um zu vermitteln, was der Tod und die jenseitige Welt uns damals bedeuteten. Das hört sich vielleicht ziemlich metaphysisch und seltsam an. Sie können zu dieser Geschichte ja später zurückkehren, nachdem Sie den Hauptteil des Buches ge-

lesen haben, wenn Ihnen das jetzt zu viel sein sollte. Gleich, wie rätselhaft und exotisch es klingen mag, fing ich doch damals genau damit an.

T

ransformation, Verwandlung, kam mir in meiner Kindheit besonders magisch vor. Der Tod stellte nur einen kurzen Haltepunkt auf einer endlosen Seelenreise dar, der aus einem Bauern einen König machen konnte und umgekehrt. Da sich unendliche Leben zeitlich vorwärts und rückwärts erstreckten, konnte eine Seele Hunderte von Himmeln und Höllen erleben.


15


Der Tod brachte nichts zu Ende, vielmehr öffnete er den Weg zu unbegrenzten Abenteuern. Auf einer tieferen Ebene ist es typisch indisch, keinerlei Dauer herbeizusehnen. Ein Wassertropfen verdampft und wird unsichtbar, und doch verdichtet sich dieser Dampf zu sich aufbauschenden Wolken, und aus solchen Wolken fällt der Regen zurück auf die Erde und bildet rauschende Bäche, die zu großen Strömen werden und schließlich ins Meer münden. Ist der Wassertropfen unterdessen gestorben? Nein, er erfährt in jedem Stadium einen neuen Ausdruck. Gleichermaßen ist es eine Einbildung zu meinen, dass ich einen fixen Körper hätte, der in Raum und Zeit eingeschlossen wäre. Jeder Tropfen Wasser in meinem Körper ist vielleicht schon viele Male Meer, Wolke, Fluss oder Quelle gewesen. Vielleicht erst gestern noch. An diese Tatsache erinnere ich mich immer gern, wenn die Fesseln des Alltagslebens zu eng werden.

D

Im Fokus

as Nachleben, mit dem ich aufgewachsen bin, hat ein offenes Ende, wie das Leben selbst. Die alte spirituelle Weisheit hat mich Jahrzehnte hindurch begleitet, von Erfahrung und Überlegung verändert. Die einzige Vorstellung über den Tod, die mir sinnvoll erscheint, gestattet es uns, alles zu erfahren. Ich hoffe, dass ich den Leserinnen und Lesern dieselbe Freiheit vermitteln kann, hier und in der nächsten Welt.

16

In der indischen Tradition wird jedem physischen Körper ein Astralkörper als Begleiter zugeordnet. Ihr Astralkörper ist ein vollständiger Spiegel Ihres physischen Körpers; er besitzt ein Herz, Leber, Arme, Beine, ein Gesicht, und so fort. Da er jedoch auf einer höheren Schwin-

gungsebene aktiv ist, sind sich die meisten Menschen dieses Körpers nicht bewusst. Während des irdischen Lebens dient der physische Körper als ein Kleid

seits traf, der ihm zeigt, wie es weiterging, oder ob Engel oder erleuchtete Geistwesen diese Aufgabe übernahmen. Viel später, als ich anfing, Karma richtig

für die Seele. Er vermittelt den Anschein, dass wir in dieser materiellen Welt örtlich anwesend und lokalisierbar sind. Beim Tode fängt der physische Körper an, sich aufzulösen. Die Seele, die sich daraus verabschiedet, tritt auf eine Astralebene ein, die ihrer Existenzform auf der materiellen Ebene entspricht und eine Schwingung besitzt, die ihrem früheren Leben am ähnlichsten ist.

zu erforschen, fand ich heraus, dass wir auch nachdem wir gestorben sind, doch von unseren eigenen Antrieben motiviert werden. Eine Seele bewegt sich entsprechend ihrer eigenen Wünsche und Absichten von einer Ebene zur anderen. Sie projiziert sozusagen, wie in einem Traum, alles was sie an Szenerien und Menschen, Geistführern und Astralwesen für ihre eigene weitere Entwicklung braucht.

I

A

ch war damit zufrieden anzunehmen, dass man dorthin gehen würde, wohin man gehörte. Ich stellte mir vor, dass Hunde einen Hundehimmel haben, und dass Leute, die Hunde gern hatten, sie dorthin begleiten würden. Ich stellte mir vor, dass böse Menschen keinen anderen außer sich selbst mehr würden verletzen können, weil sie in einer Art von karmischen Gefängnis isoliert seien. Es war sehr tröstlich, sicher zu sein, dass die guten Menschen, die mich geliebt hatten, zwar von hier weggegangen waren, aber nun doch an einem Ort der Güte lebten. Meine Anschauungen waren jedoch begrenzt. Ich war mir nie sicher, ob mein weiser Großvater seinen weisen Großvater im Jen-

ll diese Ebenen sind von Spirit, vom großen Geist oder allumfassenden Bewusstsein, vorgestellt und somit erschaffen worden, wie Spirit auch die materielle Welt erdachte und manifestierte. Der indische Begriff für Spirit ist Brahman, was Alles ist: das eine Bewusstsein, das alle Ebenen des Seins erfüllt. Inder gehen mit Begriffen allerdings recht entspannt um, wie es einer sehr alten Kultur auch ansteht. Wir sprachen von Gott, von Rama, Shiva oder Maheswara. Es kam nicht auf den Namen an, sondern auf das Konzept eines einziges Bewusstseins, das alles erschafft und das auch weiterhin wirkt – in unbegrenzten Dimensionen und Ebenen und mit


unbegrenzter Geschwindigkeit. Auf den Astralebenen spielt Spirit weiterhin Rollen. Dort kann man tatsächlich Götter- und Göttinnengestalten erblicken,

Engel und Dämonen. Letztlich sind dies jedoch Illusionen, denn jede Astralebene bietet nur eine Form der Erfahrung von Spirit, von Geist. Hier auf unserer Erde erfahren wir Geist als Stoff, als feste Materie. Auf den Astralebenen erleben wir subtile Wesen und die Landschaften, die sie bewohnen, etwas, was wir als Träume bezeichnen könnten.

D

er Kosmos ist nicht örtlich gebunden, er ist nicht lokalisierbar, man kann keine Landkarte des Kosmos erstellen. Nach dem Tode hören wir nach und nach auf, örtlich begrenzt zu sein. Wir sehen uns so, wie unsere Seele uns sieht: überall zugleich. Die Anpassung an diese Sichtweise ist wahrscheinlich die größte Herausforderung, die wir in den Astralebenen erleben. Jetzt im Moment befinden Sie sich im Mittelpunkt des Universums, weil sich rund um Sie herum die Unendlichkeit in alle Richtungen ausbreitet. Allerdings ist jemand auf der anderen Seite der Welt auch im Mittelpunkt des Universums, weil sich die Unendlichkeit auch von ihm aus in alle Richtungen ausdehnt. Wenn Sie beide nun Mittelpunkte des Universums sind, müssen Sie sich am selben Ort befinden. Die Tatsache jedoch, dass Sie sich anscheinend an verschiedenen Orten aufhalten, ist ein Artefakt, ein Produkt der Sinneswahrnehmung. Es beruht auf örtlich

gebundenen Sinnen, dem Sehen und Hören, auf ortsgebundenen Anblicken und Geräuschen. Sie selbst sind indes kein ortsgebundenes Ereignis.

G

leichermaßen ist jeder Augenblick der Mittelpunkt der Zeit, da sich die Ewigkeit in alle Richtungen rundherum um jeden Moment ausdehnt. In diesem Sinne ist auch jeder Augenblick derselbe wie jeder andere. Im Kosmos, der nicht örtlich gebunden ist, gibt es kein Oben oder Unten, Norden oder Süden, Osten oder Westen. Das sind nur Bezugspunkte, die in unserer speziellen Schwingungsebene (das heißt, innerhalb eines Körpers) hilfreich sind. Der Wandlungsprozess nach dem Tod ist keine Bewegung hin an einen anderen Ort oder in eine andere Zeit, sondern lediglich eine Veränderung in der Qualität Ihrer Aufmerksamkeit, Ihres Bewusstseins. Sie können nur das sehen und wahrnehmen, in dessen Frequenzrate Sie selbst auch schwingen.

DEEPAK CHOPRA Das Orakel des Erfolgs Die Karten zum Bestseller „Die 7 geistigen Gesetze des Erfolgs“ 50 Karten, 19,95 Euro ISBN: 9783793421306

Bücher DEEPAK CHOPRA Leben nach dem Tod Das letzte Geheimnis unserer Existenz Deutsche Erstausgabe, Gebunden mit Schutzumschlag, 336 Seiten, 19,90 Euro ISBN 978-3-7934-2076-7

DEEPAK CHOPRA Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs 140 Seiten, Kartoniert 7,95 Euro ISBN: 9783548740942

17


A U T O R E N

S T E L L E N

S I C H

V O R

CLAUDIA URBANOVSKY CLAUDIA URBANOVSKY arbeitete nach ihrer Promotion mehrere Jahre für die Industrie und internationale Organisationen. Sie ist Druidin und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Studium keltischer Heilmethoden

Die praktizierende Druidin und Kräuterkundige beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem wissenschaftlichen Studium keltischer Heilmethoden. Nach ihrer Promotion in Philosophie an der Friedrich-SchillerUniversität Jena und langjähriger Tätigkeit für die Industrie und internationale Organisationen lebt Claudia Urbanovsky heute auf ihrem Bauernhof in der Normandie, wo sie nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft Heilkräuter anbaut und ihre Kenntnisse über deren Anwendung vermittelt.

S

chon als Kind habe ich immer mit Heilkräutern herumgewerkt. Beim Schülerbasar in der Grundschule hatte ich ein Kräuterständchen mit selbstgesammeltem Johanniskraut, mit Schafgarbe, Minze und anderen feinen Sachen. Seltsamerweise war damals mein bester Kunde der Dorfpfarrer, der mich ansonsten recht quer anguckte, weil ich für eine Grundschülerin im katholischen Allgäu sehr heidnische Sprüche drauf hatte und lieber in den Wald zu den Heidensteinen ging als zur Messe.

Begegnungen

D

18

ie Uroma Anna, die abergläubische Oberschlesierin, die 107 Jahre alt wurde, hatte ihr Händchen im Spiel, und beide Großväter. Die waren vielleicht ein bisschen weniger abergläubisch, dafür aber richtige Indianer, die jedes Kraut, jeden Pilz und die ganze Fauna kannten und aus einer Generation stammten (1900), wo es auf dem Land in Polen kaum Ärzte oder Tierärzte gab und die Bauern eben alles mit Kräutern und Handauflegen selbst heilen mussten (heute

nennen manche das allerdings Ostheopatie), weil sie den Arzt, selbst wenn er gekommen wäre, nicht hätten bezahlen können. Und als die Familie dann in Deutschland war, waren die Altvorderen schon nicht mehr flexibel genug, um sich an die Krankenversicherung zu gewöhnen, und zu misstrauisch, um zum Arzt zu gehen. Also ist halt in der Familie weiter mit Kräutern geheilt worden, und Kinder schnappen vieles auf, wenn sie neugierig sind und zuschauen. Vielleicht kann man sagen, dass ich so mein Handwerk und den Umgang mit Großtieren gelernt habe.

I

ch habe zehn Jahre lang für eine große Firma in der ehemaligen Sowjetunion gearbeitet. Da ich diese auch bereist habe, hatte ich häufig Gelegenheit, mit den dortigen Kräuterkundigen Erfahrungen auszutauschen und vor allem seltenes Saatgut mit nach Hause zu nehmen. Auch konnte ich dort die Relikte der Megalithen-Kultur studieren, die ja bis tief nach Russland hinein-

Heilkräuter aus biologischer Landwirtschaft – Claudia Urbanowsky auf ihrem Bauernhof in der Normandie reicht. Diese tiefen Einblicke ins Mystische, die ich dort im Land meiner Urahnen gewinnen konnte, bewegten mich letzlich dazu, nach meiner Rückkehr nach Frankreich diesem Ruf zu folgen und meine keltische Kräutersammlung ins Leben zu rufen.


S

päter dann war ich bei einer internationalen Organisation beschäftigt, und während dieser Jahre konnte ich meine Kräuterarbeit und auch den Ausbau meiner Bio-Landwirtschaft entscheidend vorantreiben. Hier hinein fällt auch mein Zusammentreffen mit Gwenc’hlan, dem 5. Erzdruiden der „Bruderschaft der Druiden, Barden und Ovaten“ der Bretagne, ausgelöst durch meine Forschungsarbeiten über Geschichte und Tradition der Kräuterheilkunde. Zuerst haben wir uns auf einer Ebene als Wissenschaftler angefreundet, da mich seine Arbeiten über die Medizin in Gallien und die Heilkunst der Druiden beeindruckt hatten. Er ermöglichte mir auch Einsichten in Handschriften und andere Dokumente, die mir bis dahin sprachlich nicht zugänglich waren.

ihren Tieren zu mir gekommen. Selbst ein paar Tierärzte interessierten sich für meine Kräutermischungen und holten mich immer wieder dazu, insbesondere bei chronischen Beschwerden wie Arthrose oder Bronchitis, wo eben nur sanfte Langzeit-Behandlungen etwas bringen. Und von den Tieren ging es dann zu Menschen, die wegen Zaubertränken nachfragten. Wenn diese bei ihnen gut funktionierten, schickten sich mir andere Leute. DR. CLAUDIA URBANOVSKY DR. GWENC´HLAN LE SCOUEZEC Der Garten der Druiden. Das geheime Kräuterwissen der keltischen Heiler Allegria, 494 Seiten 24,90 Euro ISBN 978-3-7934-2067-5

N

ach meiner Rückkehr aus Russland bemerkten die Leute, was ich bei meinen Pferden machte, und sind dann mit

„Ich bin kein Mensch, ich bin ein Kind des Waldes. Ich bin wie das Holz, das mich umgibt. Ich bin ein Kind des Bären, ich bin ein Kind des Wolfes. Kranker Geist, weiche, weiche in ein Rinnsal, das sich im Wald verliert. Geist des Wassers, nimm alles Kranke und Böse mit dir.“

Grundreinigung für den Körper Aus dem Frühjahr habe ich noch einen kleinen Tipp aus der eigenen Kräuterküche, den ich seit Jahren selbst praktiziere: Man nehme Brennesselblätter, Wacholderbeeren und Fenchelsamen und vermenge diese zu gleichen Teilen. Aus der Mischung bereite man täglich 1 l Tee zu ( 3 Esslöffel Mischung für 1 l Wasser) und zwar als Dekoktion (Kräuter ins kalte Wasser, aufkochen bis es sprudelt, dann abgedeckt noch mal 15 min ziehen lassen). Diese Mischung über ca. 3 Wochen täglich trinken (am besten natürlich ungezuckert), und der ganze Winterdreck ist aus dem Körper raus. Nebeneffekt: Man kriegt eine ganz tolle und saubere Haut! Während dieser Tee-Kur ist es nur wichtig noch zusätzlich mindestens 1 l Wasser pro Tag zu trinken, um die Ausspülungen (von der Brennessel) im Körper auszugleichen.

19


Die Gottesgabe –

Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens Viele Jahre lang hat Helga Maria Buchner das Leben und die Arbeit der

HELGA MARIA Allgäuer Heilerin Hetty begleitet. In ihrem Buch berichtet sie über diesen BUCHNER, geboren 1943 in ungewöhnliche Frau. Sie beschreibt, wie Hetty selbst ihre Gabe sah und Straubing, verbrachte wie sie mit den Himmlischen zusammenwirkte, um den Menschen zu ihre Kindheit und Jugend auf einem helfen. Ihre erste Begegnung mit Hetty hat Helga Maria Buchner für uns Bauernhof im Gäuaufgezeichnet boden (Niederbayern). Dreißig Jahre lang war sie als Lehrerin n einem sonnigen sein: Die Frau war wohl eine ech- – eine geweihte, wie ich später im Zweiten M a i t a g i m J a h r e te Heilerin, keine selbsternannte. erfuhr. Sie zündete sie nur bei Bildungsweg 1995 rief mich eine Bekann- Sie nahm nur Spenden, Arme schwierigen Fällen an. Auf der tätig

A

te an, die schon seit längerem an einem Augentumor litt. Die letzte Operation war sehr schwer und auch nicht ungefährlich gewesen, denn man hatte die Schädeldecke aufbohren müssen. Wieder war alles vergeblich – der Tumor wucherte danach erneut. Jetzt erzählte sie mir von einer Heilerin im Allgäu, die ihr von einer befreundeten Heilpraktikerin empfohlen worden war, und wollte meine Meinung dazu einholen. Ich überlegte kurz – ich war noch nie im Leben bei einer Heilerin gewesen, nur bei Ärzten. Aber meine Erfahrungen mit ihnen waren auch nicht immer gerade positiv gewesen – warum sollte man also nicht einmal andere Wege beschreiten?

Begegnungen

I

20

ch empfahl ihr allerdings, bei der Heilerin alles genau zu beäugen, etwa ob sie ihre Patienten abzockt oder ihnen verbietet, ärztlichen Rat einzuholen. Ansonsten ermunterte ich sie, diese Heilerin aufzusuchen, sie hatte ja nichts zu verlieren. Zum Schluss bat ich sie, mir dann zu gegebener Zeit Bericht zu erstatten.

E

inige Wochen später rief mich meine Bekannte wieder an. Das Wachstum des Tumors schien tatsächlich gestoppt zu

behandelte sie gratis. Außerdem sei sie hellsichtig. Meine Neugier war geweckt. Zu dem Zeitpunkt litt ich wieder einmal unter heftigen Bauchschmerzen. Was lag näher, als selbst ihre Fähigkeiten als Heilerin zu testen?

Obwohl die Schulmedizin unermüdlich forscht, stößt sie nach wie vor bei unzähligen Leiden an ihre Grenzen.

A

ls ich an einem schwülen Julinachmittag zusammen mit meiner Bekannten in die dämmrige Diele ihres Häuschens in einem idyllischen Bauerndorf trat, schlug mir ein scharfer, penetranter Krankengeruch entgegen. Inmitten der guten Stube thronte die Heilerin – eine massive Gestalt. Ihr zu Füßen schlief eine Promenadenmischung, die mich bei meinem Eintreten sofort wütend ankläffte. Auf der ausladenden Eckbank rechts von ihr und auf Stühlen warteten, eng aneinander gedrängt, die Heilsuchenden geduldig auf ihre Behandlung. Auf dem Tisch brannte eine weiße Kerze

Anrichte zur linken Seite türmten sich künstliche Blumen in buntem Durcheinander. Weiße Margeriten leuchteten neben purpurfarbenen Rosen, blassblaue Malven wetteiferten mit roten Gladiolen, und über der ganzen Farbenpracht lächelte das süße Antlitz einer Madonna.

E

s war schwierig, einen Sitzplatz zu ergattern. Ich beobachtete das Geschehen aufmerksam. Ich war schon weit gereist, hatte viel gesehen von der Welt. Jetzt saß ich im Herzen des Allgäus, und doch stellte sich bei mir das gleiche Gefühl ein wie einst bei der Schamanin in Ladakh: Ich wähnte mich auf einem fremden Planeten. Als nach zweieinhalb Stunden endlich die Reihe an mir war, fragte ich sie als erstes, was mir denn fehle. Sie stellte exakt die gleiche Diagnose, die mir zuvor mein Heilpraktiker mithilfe der Kirlian-Fotografie mitgeteilt hatte. Mir war klar, dass ich einer bemerkenswerten Frau begegnet war.

B

is zu ihrem Tod fünf Jahre später besuchte ich die Heilerin regelmäßig ein- bis zweimal die Woche und beschloss, dieser außergewöhnlichen Frau


unzählige Heilerfolge beweisen, funktioniert, muss man von der Existenz einer geistigen Energie ausgehen. Hetty sagte immer: „Nicht ich bin es, die heilt.“ Aufgrund dieser Tatsache war sie wohl auch in der Lage, Fernheilungen durchzuführen.

E

ine echte Heilerin wie Hetty muss von Neid und Habgier frei und darüber hinaus von selbstloser Menschenliebe erfüllt sein, wobei letztere Eigenschaft wohl die am schwersten zu erwerbende ist. Hetty verkörperte sie. Wie alle bedeutenden Heiler hatte auch sie eine Nahtod-Erfahrung erlebt. Sie konnte nie einen wirklich Schwerkranken abweisen, was letztendlich ihren eigenen Tod beschleunigte.

H

etty betonte immer wieder, wie wichtig der eigene Glaube und das Vertrauen in das eigentliche Heilgeschehen ist, denn nur so könne der „innere Heiler“ des Hilfesuchenden genügend aktiviert werden. ein Buch zu widmen. Nun hatte mir Hetty früher schon wiederholt gesagt, dass ich erst nach ihrem Tod über sie schreiben dürfe – dann wäre dies sogar von der geistigen Welt ausdrücklich erwünscht. Ich konnte mir damals nicht erklären, wieso ich ihr Schaden zufügen würde, wenn ich schon zu ihren Lebzeiten mit dem Schreiben begänne, und deutete deshalb ihre Aussage so, dass das Buch nicht vor ihrem Tod veröffentlicht werden sollte. Wenn ich Hetty danach fragte, was bei der Geistheilung geschah, sagte sie nur, dass sie ihren inneren Führer zu den Patienten schickt, oft zu mehreren gleichzeitig. Natürlich war mir bekannt, dass sich große Gurus und fortgeschrittene Meister an zwei Orten gleichzeitig aufhalten können. Aber zur selben Zeit

an vielen verschiedenen Orten? Hetty erzählte mir dazu, dass ihr innerer Führer ihr einmal erklärt habe, dass sein Bewusstsein allgegenwärtig sei.

O

bwohl die Schulmedizin unermüdlich forscht, stößt sie nach wie vor bei unzähligen Leiden an ihre Grenzen. Ein Heer von Ungeheilten verlässt die Arztpraxen, ein Teil von ihnen versucht es dann bei Heilpraktikern oder bei Heilern. Die moderne Schulmedizin möchte die Krankheit so schnell wie möglich eliminieren, während der Geistheiler sie als den Ruf des Herzens versteht, den Kranken auf seine Seelenblindheit hinzuweisen. Vielleicht ist geistiges Heilen auf rein wissenschaftlicher Ebene nicht zu erklären. Da es aber, wie

HELGA MARIA BUCHNER Die Gottesgabe Die Geschichte einer Heilerin Allegria, 240 Seiten 18 Euro ISBN 978-3793420880

21


DR. Die Heil

Alchemistische für unsere

PARACELSUS ist einer der Väter der modernen ganzheitlichen Medizin und gleichzeitig der wichtigste Vorläufer einer wissenschaftlichen Pharmakologie

F

ür die Menschen seiner Zeit war Paracelsus der Inbegriff des Alchemisten, dem zugleich der brenzlige Geruch des Hexenmeisters anhing. In Wirklichkeit war sein Wissen über die Zusammenhänge der Naturkräfte nur so unvergleichlich profunder als das damalige Allgemeinwissen.

P

aracelsus wusste wie kein anderer, dass ein Arzt ohne spirituelle Fähigkeiten nur ein Gelehrter, aber nie ein Heiler sein kann.

Die Forschungen und Lehrbücher des Paracelsus

22

Alle Abbildungen aus dem Buch Die Heilgeheimnisse des Paracelsus

Begegnungen

sind sowohl Grundlage der modernen Pharmazie wie der meisten populären alternativen Heilverfahren. Die Biochemikerin Dr. Dane zeigt zum ersten Mal in einem populären Selbsthilfe-Buch, auf welchen Prinzipien die alchemistische Heilkunst beruht und wie sie sich im 21. Jahrhundert nutzbringend für Ärzte und Patienten ausüben lässt. Das alchemistische Denken des Paracelsus wird in Bezug zur ganzheitlichen Medizin der Gegenwart gesetzt und für das heutige Verständnis entschlüsselt. Paracelsus postulierte, dass sich ein Patient nur im Zusammenhang von Körper, Geist und Seele heilen lässt. Seine Philosophie der ärztlichen Kunst ist in vielem moderner als alle Vorstellungen der so genannten Schulmedizin.

F

ast zeitgleich mit der Entwicklung der Quantenphysik und Einsteins Bahnbrechender Erweiterung und teilweise auch Widerlegung der klassischen Empirie, wie wir sie seit Newton kennen, wurden auch die alternativen Heilungskonzepte wieder entdeckt. Die wichtigsten Konzepte wie die Phytotherapie, Spagyrik, Homöopathie, Homotoxikologie, Anthroposophie etc. lassen sich alle auf einen Mann und eine Schule zurückführen: Paracelsus und seine alchemistische Medizin. Während die heutigen Schulen sich voneinander abgrenzen und jede für sich allein funktioniert, gründen sie sich doch alle auf ein holistisches, also ganzheitliches, Denkkonzept.

D

ieses Konzept ist aus der Antike geerbt und wird damals wie heute im Verborgenen gehütet. Parallel zu den offiziellen Lehrmeinungen fristet es sein


MICHAELA DANE geheimnisse des Paracelsus

Heilpraxis Zeit

Dasein und sollte doch endlich das Licht der Öffentlichkeit erreichen und den Kranken eine echte Alternative im Umgang mit Krankheit anbieten.

D

as Buch kann dabei helfen, das Wesen der Medizin als Heilkunst in seiner Ganzheit zu begreifen, weit hinaus über die bedauerlich engen Grenzen der Schulmedizin.

D

ie Heilgeheimnisse des Paracelsus ist eine Rundreise: es wird erklärt, wie und wozu Paracelsus die Rohstoffe aus der Natur verwendete. Es wird ebenfalls erläutert, was uns heute noch davon und wo zur Verfügung steht.

DR. MICHAELA DANE Die Heilgeheimnisse des Paracelsus: Alchemistische Heilpraxis für unsere Zeit Allegria, 480 Seiten, Geb., viele Abb., 24,90 Euro ISBN 978-3793420873

Natternkopf

Michaela Dane wurde 1963 in Düsseldorf geboren und war von 1979 bis1983 Mitglied des Jugendsymphonieorchesters als Cellistin. Sie studierte Biologie an der Universität Düsseldorf und Arabisch in der Deutsch-Arabischen Gesellschaft. Ihr Diplom erhielt sie in „Biochemie der Pflanzen“, worin sie an der Universität Alicante promovierte. Seit den 90er Jahren betreibt sie zusammen mit ihrem Mann eine Praxis für Allgemeinmedizin mit klinischem Labor. Es folgte eine Ausbildung in Homöopathie und dann in spagyrischer Paracelsusmedizin durch das Laboratorium Heliosar und darauf hin die Umstellung ihrer Praxis auf Naturmedizin und Runenmagie (ererbtes Wissen).

23


Wünsch dir was

…und wenn es etwas Gutes ist, dann geht es auch in Erfüllung. Die sechs wichtigsten aktuellen Buch-Titel zum Gesetz der Anziehung

WIE INNEN, SO AUSSEN: der alte Weisheitsspruch des Hermes Trismegistos hat bis heute nichts von seiner Gültigkeit eingebüßt.

In den Bestsellerlisten tummeln sich seit Monaten Bücher zum Wünschen, zum Bestellen und zum Gesetz der Anziehung. Der Trend zeichnet sich bereits seit einigen Jahren ab. Die Bücher von Bärbel Mohr, Esther und Jerry Hicks, Rhonda Byrne oder Pierre Franckh spiegeln nicht nur die Sehnsucht nach Glück, Reichtum und Liebe wieder, sie zeigen uns auch, wie wir unser Lebensziel erreichen können, indem wir die universellen spirituellen Gesetze erkennen und leben. Was manchem als „Esoterik light“ erscheinen mag, ist in Wahrheit die Essenz der Spiritualität. Jürgen P. Lipp stellt hier eine Auswahl zum Thema vor.

Lebensfreude

U

24

nter den deutschsprachigen Autoren, die zeigen, dass das Wünschen schon immer geholfen hat, ist Bärbel Mohr die Vorreiterin. Ihre „Bestellungen beim Universum“ und die nachfolgenden Bücher erreichten eine Gesamtauflage von über 1 Million Exemplaren. Inzwischen gibt es auch einen Film über das Prinzip des „Cosmic Ordering“, in dem Menschen vor der Kamera über die Erfahrungen berichten, die sie mit ihren Bestellungen gemacht haben – und warum das Ganze funktioniert.

die Wiederherstellung von energetischem Gleichgewicht durch die höchste Form der Einfühlung: da alles mit allem zusam-

D

menhängt, hat, was im Außen nicht stimmt, seine Ursache immer auch in mir. Werde ich mir dessen bewusst und bearbeite ich es, so verändert sich das, was im Außen nicht stimmt.

ie jüngste Neuveröffentlichung von Bärbel Mohr stellt einen alten hawaiianischen Weg zur Realitätsgestaltung vor, das Ho’opono-pono. Die Methode mit dem für unsere Ohren lustig klingenden Namen verspricht

Neben der heilsamen Wirkung, die Ho’oponopono auf die Seele des einzelnen hat, erweist sich die Anwendung dieser Methode auch als ausgesprochen segensreich in Gruppen, Familien und Teams.

D

er Lehrsatz des Mystikers Hermes Trismegistos „Wie innen, so außen“ hat über die Jahrhunderte nicht nur nichts von seiner Gültigkeit eingebüßt, er grundiert auch alle Neuveröffentlichungen zu unserem Thema. Die Australierin Rhonda Byrne hat in ihrem Erfolgstitel „The Secret“, dessen deutsche Ausgabe allein 750 000 Mal verkauft wurde, die Unterweisungen von 24 Weisheitslehrern und Lebensberatern aus den USA zusammengefasst, die sich alle auf das Gesetz der Resonanz beziehen. Ihre DVD „The Secret“ zählt zu den spektakulärsten Überraschungserfolgen der jüngeren Filmgeschichte.

Ä

hnlich spektakuläre Resonanz erfahren auch Esther


ANZEIGE

25


Lebensfreude

u n d Jerry Hicks, deren aus rechtlichen Gründen auch auf deutsch unter dem Titel „The Law of Attraction“ erschienenes Buch sechs Monate nach Veröffentlichung bereits in der zehnten Auflage vorliegt. Auch „The Law of Attraction“ verspricht den Lesern ein Ende der Suche, die Lösung des großen Lebensgeheimnisses, des „Secrets“. Hier ist es eine Gruppe von außerkörperlichen, liebevollen Wesenheiten namens Abraham, die durch Esther Hicks ihre Stimme für die Erdbewohner hörbar machen. Das Ehepaar Hicks bereist intensiv insbesondere die USA und verbreitet Abrahams inspirierende und tröstliche Botschaften möglicherweise bald auch live in Deutschland.

26

Z

u den Inspiratoren von Rhonda Byrnes „Secret“ zählt auch der amerikanische Unternehmer und Bewusstseinslehrer Charles Haanel (1866 – 1949), der sein Lehrwerk „The

Master Key System“ erstmals vor über 80 Jahren veröffentlichte – im Jahr 1912. Jahrzehntelang war dieses Werk völlig von der Bildfläche verschwunden. Haanel schuf ein Arbeitsprogramm, mithilfe dessen jeder all das erreichen können sollte, was er sich im Leben wünscht. Doch statt dem hemmungslosen Egoismus das Wort zu reden, verwies Haanel immer wieder auf den Nutzen, den der persönliche Wunsch auch dem großen Ganzen bringen sollte. Mit einem neueren Wort gesagt, ging es Haanel um die Nachhaltigkeit individueller Lebensziele und –wünsche, nicht um die Befriedigung der flüchtigen Sehnsüchte des seinem Wesen nach unersättlichen Egos. Im vergangenen Jahr erschien „Das Master Key System“ erstmals auf Deutsch – in einem Verlag, der eigens zu diesem Zweck gegründet wurde (Master Key Media Verlag). Man braucht wenig seherische Gabe, um dem mit besonderer Sorgfalt übersetzten Werk in seinem ungewöhnlichen und sehr leserfreundlichen Format eine lange Lebensdauer auf dem Buchmarkt vorherzusagen.

A

uch Jack Canfield tritt in dem Film „The Secret“ auf, auch er hat in seinen Büchern – etwa dem Weltbestseller „Hühnersuppe für die Seele“ – wiederholt auf die Wirkungsmacht des Gesetzes der Anziehung verwiesen. In seinem jüngsten Buch „Jack Canfields Schlüssel zum Gesetz der Anziehung“ bilanziert er seine Erkenntnisse und Lehren. Canfield glaubt an das Lebensrecht auf Glück und an die Menschenpflicht, die eigenen Begabungen und Talente zu entfalten – in unseren Zeiten mehr denn je zum Wohle des Ganzen, zum Wohle des Planeten. Es ist diese Inklusivität, die vielleicht die Anziehungskraft solcher Bü-

cher ausmacht: das Bewusstsein, dass Wunscherfüllung nicht bedeutet, wie ein gieriger Magnet alles Gute – Gesundheit, Reichtum, Glück – auf sich zu ziehen ungeachtet aller Folgen für andere und für die Welt, sondern dass Gesundheit, Reichtum und Glück nur in einem planetarischen Bewusstsein zu haben und wirklich zu genießen sind.

D

er deutsche Schauspieler und Autor Pierre Franckh hat sich leise und beharrlich in die Bestsellerlisten geschrieben. Sein neues Buch „Erfolgreich wünschen“ stellt sieben Regeln auf, nach denen Träume wahr werden, und wer sich mit ihnen beschäftigt, stellt rasch fest: es ist alles ganz einfach. Um Veränderung, Verbesserung, Erfüllung zu finden, brauchen wir Klarheit, Offenheit, Vertrauen, die Fähigkeit, danke zu sagen – und Übung. Und wir müssen immer wieder anfangen können. Nirgendwo anders als bei uns selbst.


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Film als Botschaft – Möglichkeiten und Chancen eines neuen Genres Wir begrüßen Sie zu 6 Erstaufführungen bisher nicht in Deutschland gezeigter Filmer und einer Weltpremiere in Anwesenheit von Bestsellerautoren und FilmemacherInnen. Mit über 12 neuen oder selten im Kino gezeigten Filmen bietet WRAGE das deutsche Forum für spirituelles Kino. Seit dem großen Erfolg des Films „What the Bleep do we know?“ (USA/Australien), der anderthalb Jahre in den Kinos lief und allein in Deutschland über 300.000 Zuschauer fand (und von dem in den USA über 500.000 und in Deutschland über 200.000 DVDs verkauft wurden), kommen mehr und mehr Filme mit spirituellen Themen in die Kinos und auf den DVD-Markt. Die deutsche DVD des Films „The Secret“ wurde über 200.000 Mal verkauft, das Buch zum Film steht seit Monaten auf den Sachbuch-Bestsellerlisten. – Es gibt seit Jahren ein wachsendes Interesse vor allem auf dem Buchmarkt für Themen aus dem großen Feld Lebenshilfe, Spiritualität und Esoterik, das sich jetzt auf das Medium Film auswirkt.

me mit dem Label „Spirituell“ – und was bedeutet „Spirituelles Kino“ eigentlich? Wir haben Filme ausgesucht, die ein breites Spektrum abdecken, von spannenden Dokumentationen über spirituelle Spielfilme gedreht nach Bestsellern in Hollywood-Qualität, bis hin zu Porträts interessanter Menschen und Themen. Und wir haben die Menschen eingeladen, die hinter diesen Filmen wirken. Die Resonanz hat uns überwältigt: es kommen Autoren, Schauspieler, Drehbuchautoren, Regisseure und Filmemacher aus den USA und Deutschland zu diesem bisher europaweit einmaligen Forum, um ihre Filme zu präsentieren und mit dem Publikum über ihre Erfahrungen, ihre Arbeit und ihre Botschaft zu sprechen.

Doch wer steht hinter den Filmen? Ist es nur ein Strohfeuer, oder kommen nun beständig neue Fil-

Wir heißen Sie herzlich willkommen und wünschen Ihnen intensive Tage der Begegnung und inspirierende Filme mit Herz und Verstand. Diskutieren Sie mit den Machern und treffen Sie Gleichgesinnte zum Austausch. Wir sind sicher, dass Sie intensive Bilder mit nach Hause nehmen werden.

VERANSTALTER Die Buchhandlung Wrage ist eine der bekanntesten und renommiertesten Fachbuchhandlungen und Veranstalterin auf dem Gebiet der spirituellen Lebenshilfe. Von der kleinen Hamburger Buchhandlung gehen seit Jahren die wichtigsten Impulse aus. WRAGE veranstaltet auch große Kongresse mit bis zu 1.500 Teilnehmern, etwa Kryon-Events, den Internationalen Engel-Kongress, die Meisterschafts-Konferenz und jetzt SpiritCinema.

Ihr Jürgen P. Lipp Filmfestleitung und das Team von WRAGE

SpiritCinema® c/o Buchhandlung Wrage GmbH Schlüterstraße 4, D-20146 Hamburg Telefon +49 40-41 32 97-15 SpiritCinema@gmail.com www.wrage.de und www.MySpace.com/SpiritCinema

w

w

w

.

S

p

i

r

Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Unterstützern, ohne die SpiritCinema nicht machbar gewesen wäre. Wir bitten um Beachtung der Anzeigen und Auslagen.

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

I


Spirit Cinema


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g Das Buch „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ ist eine der meistverkauften esoterischen Titel. Das Buch wurde in 22 Sprachen übersetzt und gab unzähligen Lesern Denkanstöße über den größeren Plan des Lebens und dessen unerschöpfliches Potenzial. Weltweit inspirierte es Frauen und Männer jeden Alters – als spannend erzählte Irrfahrt durch die Bereiche von Licht und Schatten, Romantik und Mystik. Dan Millman, der später auch die Bücher Die Rückkehr des friedvollen Kriegers, Die universellen Lebensgesetze des friedvollen Kriegers und Erleuchteter Alltag schrieb, betrachtet seine Bücher als Leitfäden für eine weise und gute Lebensführung. Millmann arbeitete zunächst als Sportlehrer an der Stanford University, bevor er als Autor und Seminarleiter Menschen mit unterschiedlichsten Lebenswegen beeinflusste. Zahlreiche Führungskräfte verweisen auf die transformierende Wirkung der Lehren Dan Millmans, der eine realistische Spiritualität vertritt und gerne C.G. Jung zitiert: „Erleuchtung besteht nicht darin, leuchtende Formen und Visionen zu sehen, sondern das Dunkle sichtbar zu machen. Die letztere Vorgehensweise ist jedoch viel schwieriger und daher unpopulär“, schrieb der große Tiefenpsychologe des 20. Jahrhunderts. Dan Millman, verheiratet und Vater dreier erwachsener Töchter, begreift das Leben als eine Aneinanderreihung von Augenblicken und zieht als ehemaliger Athlet und Trainer Ergebnisse aus der Praxis den abstrakten Philosophien vor. Er bringt metaphysische Weisheit auf den Boden der Realität.

Deutschland-Premiere in Anwesenheit von Dan Millmann

Einer der am aufwändigsten verfilmten Bestseller kommt nun endlich nach Deutschland.

Peaceful Warrior

von Victor Salva USA 2006, 121 Minuten, deutsche Fassung mit Nick Nolte, Amy Smart, Scott Mechlowicz

Dan Millmans autobiografischer Roman „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ wurde vom amerikanischen Regisseur Victor Salva mit beachtlichen Schauspielern zu einem sehenswerten Drama verdichtet. Scott Mechlowicz als Dan Millman verkörpert glaubwürdig die Wandlung des überheblichen Jugendlichen zum geläuterten jungen Mann, der das Potenzial seines Geistes zu entdecken beginnt. Und Hollywoodstar Nick Dan Millman wird im Anschluss Fragen Nolte als Sokrates wirkt mit seinem beantworten und sperrigen Charme wie ein Zen-MeisBücher signieren. ter, der nicht lange fackelt, seinen Schüler in den gegenwärtigen Moment zu bringen. „Ich nenne mich einen friedvollen Krieger, weil die Schlachten, die wir schlagen, in unserem Inneren stattfinden“, sagt Sokrates zu Dan, der mehr und mehr seine Rolle als ‚Schüler des Lebens’ akzeptieren lernt. Der arrogante amerikanische Student Dan Millman nimmt an sportlichen Wettbewerben teil und träumt davon, die Meisterschaft zu gewinnen. Eines Tages lernt er in einer Autowerkstatt einen Mann kennen, der als Sokrates bezeichnet wird und später zu seinem Mentor wird. Von ihm lernt der Student eine neue Lebensphilosophie kennen. Aber erst ein Unfall und die Begegnung mit einer Frau führen Dan zum Verständnis für die Kraft des Geistes.

w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

III


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Blindsight

Deutschland Premiere Dalai Lama Renaissance

von Lucy Walker England 2006, 104 Minuten, deutsche Fassung TAO Cinemathek

von Khashyar Darvich USA 2007, 81 Minuten, deutsche Fassung Harrison Ford (Erzähler), SH Dalai Lama, Fred Alan Wolf, Amit Goswami, Gordon Davidson u.a. Horizon Film Zum Anfang des Jahrtausends lud der Dalai Lama 40 Menschen zu sich ein – führende und innovative Denker aus der westlichen Kultur. Man traf sich in seiner Residenz in Nordindien, in den Bergen des Himalajas, um aktuelle Weltprobleme zu diskutieren und nach Lösungsansätzen zu suchen. Regisseur und Produzent Khashyar Darvich hielt das einwöchige Ereignis mit einem 18-MannFilmteam, darunter fünf Kameraleute, fest. Diese

Vor der atemberaubenden Kulisse des Himalaja spielt dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm von Lucy Walker. Blindsight begleitet den Aufstieg von sechs tibetischen Teenagern auf den 7.100 Meter hohen Lhakpa Ri. Diese Unternehmung erscheint umso unglaublicher, als diese tibetischen Bergsteiger blind sind. Sie werden von der blinden Gründerin der ersten Blindenschule in Tibet, Sabriye Tenberken, und dem ebenfalls blinden Mount-Everest-Bezwinger Erik Weihenmayer sowie einem Team erfahrener Bergsteiger begleitet. Die Expedition wird für jeden Einzelnen ein Erfolg, führt die Kinder aus einem Leben mit dem Stigma des Blindseins heraus und eröffnet ihnen neue Perspektiven und Möglichkeiten zur Veränderung. Blindsight ist ein nachhaltiger, ungewöhnlicher Film über die Kraft von Freundschaft, Solidarität und Liebe. Er vermittelt uns, dass wir große Ziele erreichen können, wenn wir den Weg gemeinsam gehen und an unsere innere Kraft glauben. Der Film wurde erfolgreich auf vielen internationalen Festivals gezeigt und 2007 mit dem Panorama-Publikumspreis der Berlinale ausgezeichnet.

Dokumentation entstand aus über140 Stunden Videomaterial. Als Erzähler aus dem Off wirkt im Original Harrison Ford, in der deutschen Fassung ist seine deutsche Synchronstimme zu hören. Neben spirituellen Einsichten und Perlen der Weisheit erleben wir auch den Gruppenprozess dieser bunten Schar von Exzentrikern, die es offenbar nicht gewohnt sind ihr Expertenwissen mitzuteilen. Dies kann uns einen Vorgeschmack bieten, was uns erwartet, wenn es gilt, diesen Planeten spirituell zu transformieren (siehe „2012“ & „2013“). DALAI LAMA RENAISSANCE - A NEW BIRTH wurde bereits mit zahlreichen Preisen auf internationalen Festivals ausgezeichnet.

w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

V


ANZEIGE


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Spirituelle Spielfilme nach Buchvorlagen Die Prophezeiungen von Celestine

Erstmalig in Deutschland Spiritual Warriors

von Armand Mastroianni mit Matthew Settle, Thomas Kretschmann, Jürgen Prochnow u.a. USA, 2006, 96 Minuten, deutsche Fassung Celestine Deutschland/Allegria

USA, 2006, 120 Minuten, OF Regie David Raynr mit Jsu Garcia, Robert Easton, Shyla Marlin, Christopher Atkins u.a. Nach dem Buch von John-Roger, der auch mit Jsu Garcia das Drehbuch schrieb

Mitte der 90er Jahre führten Die Prophezeiungen von Celestine von James Redfield die BestsellerListe der New York Times an. Das Buch hielt sich dort drei Jahre, wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt und hat seine Spuren mit einer Auflage von weltweit über 14 Millionen Exemplaren hinterlassen. Mit diesem sagenhaften Erfolg war es nur eine Frage der Zeit, bis Hollywood-Produzenten versuchen würden, sich die Filmrechte zu sichern und „Die Prophezeiungen von Celestine“ vielleicht als einen reinen Action- und Abenteuerfilm ins Kino zu bringen.

Spiritual Warriors ist zwar eine Low BudgetProduktion, aber eine gelungene. Erzählt wird die Geschichte von Finn, einem kleinen Gangster und Möchtegern-Schauspieler in LA. Er schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben, bis er auf den mysteriösen Roger trifft. Dieser ähnelt mehr einem Woodstock-überbleibsel, einem liebenswerten Weihnachtsmann, doch was er in einer kruden Mischung aus britischem, pakistanischem und amerikanischem Englisch von sich gibt, beeindruckt Finn derart, dass er die Einladung, Roger nach Ägypten zu begleiten, annimmt. So beginnt eine Reise, die Mentor und Student von der Tageswirklichkeit hin ins Land der Pyramiden führt und Finn Visionen beschert, die ihn in früheren Leben zeigt, angefüllt von Symbolik und Zeichen der Freimaurer. Es gibt eine Dosis von Atlantis und einen epischen Endkampf, in dessen Verlauf der lasche Finn zu einem Helden mutiert und die dunklen Kräfte bezwingt, die um uns herum und in uns wohnen. „Spiritual Warriors” ist ein Film, der den Zuschauer zum Nachdenken animiert. Wenn Finn mit einem Psychiater spricht, fragt man sich, ob er eine echte Suche durchlebt, oder ob die Dämonen, Reinkarnationen und Visionen ein Ausdruck von Schizophrenie sind, die durch zu viel Drogenkonsum hervorgerufen wurde.

Thomas Kretschmann

Doch James wollte keine Kompromisse. Seine Botschaft sollte unverfälscht auf die großen Leinwand kommen. Während der gesammten Entstehungszeit des Films setzte er sein Vertrauen in die Synchronizität. Vom Schreiben des Drehbuchs bis zur Wahl seiner Co-Produzenten, von der Drehortsuche bis zur Besetzung, von den Filmaufnahmen bis zum Vertrieb setzte James Redfield die Erkenntnisse aus seinem Buch konsequent um. Für jeden, der am Entstehungsprozess des Films beteilig war, wurde die siebte Erkenntnis aus den Prophezeihungen zum Leitfaden: „Entdecke, dass deine innere Stimme und Intuition da ist, um dir den Weg zu weisen. Erhöhe damit die Kette der Zufälle und Synchronizität, die uns zur Realisierung unseres Beitrages verhilft.“

w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

VII


Spirit Cinema


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Spirit Cinema im Kinopalast Savoy / Metropolis Wir freuen uns, dass wir als Austragungsort für „Spirit Cinema“ das legendäre Kino Savoy im Hamburger Stadtteil St. Georg gefunden haben. Hier wurde mehr als 40 Jahre lang Kino-Geschichte geschrieben. Als das Savoy 1957 eröffnet wurde, galt es als das modernste Filmtheater Europas. Doch vor zehn Jahren fiel der letzte Vorhang des Traditionshauses. Nun ist in das gesamte Gebäude mit Hotel und Kino gerade frisch renoviert worden, und das Kommunale Kino Metropolis ist in die Räume eingezogen. Metropolis-Geschäftsführer Martin Aust ist unser Gastgeber, und er und sein Team unternehmen alles, damit wir uns wohl fühlen.

Das Foyer eignet sich als Ort der Begegnung bei Snacks und Getränken und zum Stöbern in einer breiten Auswahl an DVDs; auf Grossbildschirmen werden weitere Filme und Trailer gezeigt.

Seit fast 30 Jahren ist das Metropolis, das von der Hamburger Kulturbehörde finanziell gefördert und von dem Verein Kinemathek Hamburg betrieben wird, eine feste Größe in der Hamburger Kinolandschaft für Cineasten und Filme abseits des Mainstreams.

Im Kinosaal findet auch die Diskussionsrunde „Spiritualität im Kino“ statt: mit u.a. Udo Grube (Horizon), Jörg Röttger (TAO Cinemathek), Susanne Aernecke (afp-munich) und Rainer Dunkel (Celestine Deutschland).

Die Wiederauferstehung des früheren Savoy als Metropolis ist auch ein Gewinn für den Stadtteil.

Das Kino ist mittlerweile mit modernster Technik ausgestattet, hat aber seinen Charme mit großer Leinwand, bequemen roten Plüschsitzen und großzügigem Foyer behalten.

Susanne Aerneke

Udo Grube

Rainer Dunkel

Jörg Röttger

Metropolis (im ehemaligen Savoy-Kino) Steindamm 54, 20099 Hamburg 5 Geh-Minuten vom Hauptbahnhof

IX w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e


Die DVD-Bestseller bei Allegria

DVD Bestsellerliste 10. Juli 2008

3 Die Prophezeiungen von Celestine 4 The Law of Attraction in Action 7 Cosmic Odering Die Prophezeiungen von Celestine 90 Minten UVP Euro 24,95 Bärbel Mohrs Cosmic Ordering 86 Minuten UVP Euro 24,95

The Law of Attraction in Action Die Original Abraham-Channelings 102 Minuten UVP Euro 24,95

Bärbel Mohr Cosmic Odering Das Buch zum Film 240 Seiten Euro 12,90

The Law Of Attraction in Action Part II Das Gesetz der Anziehung in der Praxis – Teil 2 92 Minuten UVP Euro 24,95 Erscheint: November 2008


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Gelebte Spiritualität Bärbel Mohr‘s Cosmic Ordering

Deutschland Premiere Louise Hay: You Can Heal Your Life

„Universelles Wünschen“ Von Susanne Aernecke Deutschland, 2008, 86 Minuten Allegria DVD

„Gesundheit für Körper und Seele“ von Michael Goorjian USA 2007, 90 Min. deutsche Fassung Allegria DVD

Bärbel Mohr hatte mit „Bestellung beim Universum“ einen Buch-Hit gelandet, lange bevor die Filme „Bleep“ oder gar „The Secret“ auftauchten. Eigentlich hat sie den Boden bereitet für die Erfolge dieser beiden Filme. In der einfühlsamen Dokumentation von Susanne Aernecke „Cosmic Ordering – Warum das Universum immer für dich da ist“ erklärt Bärbel Mohr nun, wie sie selbst zur kosmischen Wunscherfüllung kam. Unter Mitwirkung von James Redfield, Clemens Kuby, Pierre Franckh, Michaela Merten, Eva Maria Zurhorst, und anderen zeigt Bärbel Mohr, wie andere Menschen angeregt wueden, dieses Gesetz der Anziehung in der

In diesem unterhaltsamen und inspirierenden Film gewährt eine der meistelesenen amerikanischen Autorinnen, Louise L. Hay, unter der Regie von Emmy-Preisträger Michael Goorjian Einsichten in ihre faszinierende Lebensgeschichte. Sie veranschaulicht ihre Ansichten über Selbstachtung, Wohlstand und die metaphysischen Ursachen, die hinter körperlichen Beschwerden stecken. Einige ihrer Wegbegleiter, darunter hochkarätige Wissenschaftler und spirituelle Lehrer, kommen zu Wort und bekräftigen Louise Hays Erkenntnisse zu Selbsthilfe und Gesundheit, Spiritualität und neuen Denkweisen. Darunter sind Persönlichkeiten wie Doreen Virtue, Gregg Braden, Wayne W. Dyer, Gay Hendricks, Esther und Jerry Hicks, Leon Nacson, Dr. Christiane Northrup, Dr. Candace B. Pert, Cheryl Richardson, Dr. Mona Lisa Schulz und weitere, die ihre persönlichen Geschichten über Louise Hays Auswirkungen auf ihr Leben erzählen. So entsteht ein lebendiges Bild dieser dynamischen, über 80jährigen Autorin und Verlegerin (Hay House), die genau das vorlebt, was sie erzählt. Regisseur Michael Goorjian hat sein Kommen zugesagt. Er arbeitet zur Zeit in München an einem neuen Film. Bekannt wurde Goorjian 2006 als Regisseur des Spielfilms „Illusion“ darin spielt Hollywood-Legende Kirk Douglas einen Sterbenden, dessen Leben wie auf der Leinwand nochmals vor ihm abläuft. Er sieht alle seine Chancen, Wendpunkte und Wegkreuzungen. Was wäre, wenn er einen anderen Weg gewählt hätte, z.B. im Verhältnis zu seinem Sohn (gespielt von Michael Goorjian)? „Illusions“ soll auf dem Festival gezeigt werden, falls die Aufführungsrechte freigegeben werden.

Praxis anzuwenden. Die Zuschauer erfahren, wie die Bestellungen funktionieren, was man beachten muss und was hinter dem Bestellprinzip steckt. Der Filmtitel ist auf Englisch, weil der Hay House Verlag ihn mitproduziert hat und die amerikanischen Rechte auswertet. Damit wird Bärbel Mohr in den USA sicherlich ihre eigenen Akzente setzen können. (Hat sich hier gar eine Bestellung von Bärbel Mohr erfüllt?!). Bärbel Mohr ist anwesend und spricht mit den Zuschauern über ihren Film.

w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

XI


Spirit Cinema


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Gespräche mit Gott

von Stephen Simon USA 2007, 109 Minuten, deutsche Fassung TAO Cinemathek

Erstmals in Deutschland im Kino „2012 - The Odyssey“ und „Timewave 2013 - The Odyssey II“

Der Film erzählt die wahre und bewegende Geschichte von Neale Donald Walsch, der durch eine tiefe Lebenskrise zu einem modernen Botschafter der Spiritualität und zum Bestsellerautor wurde und der das Leben von Millionen Menschen weltweit inspirierte und veränderte. Das Schicksal des erfolgreichen Ge- „Eine unglaublich schäftsmannes Ne- ergreifende Reise“ ale Donald Walsch Deepak Chopra beginnt mit einem verhängnisvollen Autounfall, bei dem er sich sein Genick bricht. Durch dieses Ereignis in der Mitte seines Lebens verliert er plötzlich alles: seine Gesundheit, seinen Job und schließlich auch seine soziale Stellung. Als Obdachloser kämpft er fortan ums Überleben, gegen den täglichen Hunger, um Freundschaften und dafür, sein „altes Leben“ zurückzugewinnen. Am Tiefpunkt angekommen, schreibt er voller Wut und Bitterkeit einen Brief an Gott – und bekommt unerwartet Antwort! Dieser Dialog ist die Basis für seinen weltweit über sieben Millionen Mal verkauften Bestseller „Gespräche mit Gott“. Oscar-Preisträger Stephen Simon verfilmte die bewegende Lebensgeschichte des Erfolgsautors mit Henry Czerny in der Hauptrolle. Stephen Simon hat als Hollywood-Produzent viele Filme erfolgreich auf die Leinwand gebracht. In Deutschland ist vor allem sein Oscar-prämierter Film „Hinter dem Horizont“ (mit Robin Williams) bekannt geworden. Heute gilt Stephen Simon als führender Vertreter eines neuen Filmgenres, des „Spirit Cinemas“.

Der Maya-Kalender endet am 21. Dezember 2012. Dies gilt in esoterischen Kreisen als ein markanter Zeitpunkt. Bedeutet er das Ende unserer Zivilisation oder bringt er eine Transformation? Beginnt gar das WassermannZeitalter? Was passiert mit uns bis dahin? Gibt es andere Prophezeiungen, die ebenfalls das Ende des jetzigen Weltalters und einen neuen Anfang voraussagen? Begleiten Sie die Autorin und Filmemacherin Sharron Rose auf ihrem Abenteuer in die Zukunft. In ihrem aufregenden und provozierenden Dokumentarfilm bereist sie den amerikanischen Kontinent und spricht mit vielen Experten, die sich mit dieser Vorhersage befassen. Sie helfen ihr, die Geheimnisse zu offenbaren, die sich vor unseren Augen entfalten und unsere Zukunft formen werden. We n i g e J a h r e n a c h „2012“ besucht Rose „Ein wichtiger und diese Persönlichkeiten bedeutender Film“ erneut, um Fragen zu Ellen Burstyn, besprechen, die die Schauspielerin Welt nach 2012 be(“Pi” und “The Fountain”) tref fen. Sie erörtern Themen wie die Verschiebung des Alterns, die galaktische Ordnung, Erderwärmung, die Rolle der Medien, die Erneuerung des amerikanischen Geistes und die Transformation der Menschheit. Es äussert sich Jose Argüelles, Gregg Braden, John Major Jenkins, Rick Levine, Geoff Stray, Moira Timms, Alberto Villoldo, Jay Weidner, Riane Eisler, William Henry und Jean Houston. Diese beiden Filme zeigen uns, dass die kommende Welt die unsere ist und wir gefordert sind, sie gemeinsam nach spirituell-ökologischen Prinzipien neu zu gestalten.

w

w

w

.

S

p

i

r

i

2 Filme von Sharron Rose, USA, OF „2012“, 2006, 99 Min. / „2013“, 2008, Min. Diskussion mit Sharron Rose jeweils im Anschluss (mit Übersetzung) Sharron Rose

t

C

i

n

e

m

a

.

d

e

XIII


Spirit Cinema

Spirit Cinema

Anzeige 7 Silenzio

XIV


PIRIT CINEMA

INTERNATIONALER KONGRESS UND FILMFEST 1 0 . b i s 1 2 . O k t o b e r 2 0 0 8 i n H a m b u r g

Ein ganz besonderer Dokumentarfilm wird als Welt-Premiere die Reihe der Veranstaltungen von „Spirit Cinema“ eröffnen:

CLEMENS KUBYs neues Kinoereignis

Das Wunder. Die Geschichte meiner Selbstheilung Der Filmemacher präsentiert seinen Film am. Freitag, den 3. Oktober 2008 um 19 Uhr

Was bei der Entlassung von Clemens Kuby aus der Querschnittsklinik noch als Wunder oder Spontanheilung galt, ist heute für den Betroffenen kein Wunder mehr, sondern seine Heilmethode durch Bewusstsein, die andere ebenfalls erfolgreich bei ihm lernen und anwenden. Dieser Film zeichnet die dramatische Geschichte nach – von seinem Sturz vom Dach mit der Folge der Querschnittslähmung bis zu seiner Spontanheilung. Anschließend suchte Kuby weltweit bei Schamanen, Heilern und Heiligen nach einer Erklärung, warum er wieder laufen kann. Die Antworten und Erfahrungen auf seine Reisen heben alles, was er bis dahin für wahr hielt, aus den Angeln.

des Paradieses und Unterwegs in die nächste Dimension. Mit Heilung das Wunder in uns schließt sich der Kreis. Ohne zu mystifizieren entschlüsselt Kuby klar und tief berührend das Geheimnis der Selbstheilung. Eintritt: Vvk 20 Euro, AK 25 Euro, ermäßigt 20 Euro, für Kongressteilnehmer 15 Euro

FILM-WORKSHOP Am Tag darauf, Sa. 4. Oktober 2008 gibt Clemens Kuby von 15 bis 19 Uhr einen Film-Workshop mit dem Titel Du willst Wunder – Sei selbst das Wunder. Der berühmte Filmemacher berichtet von erstaunlichen Ereignissen rund um seine Kino-Dokumentation Heilung, das Wunder in uns und zeigt auch nicht veröffentlichtes Filmmaterial. Eintritt: 50 Euro, Frühbucher bis 31.8.2008 und ermäßigt 40 Euro, für Teilnehmer des Kongresses 35 Euro

Clemens Kuby gewann 1972 als Student der Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin seinen ersten großen internationalen Filmpreis. Erst nach Unfall und Gesundung entstanden seine spirituellen Kinofilme wie Das Alte Ladakh, wofür er 1985 den Deutschen Filmpreis erhielt, Tibet: Widerstand des Geistes, Living Buddha, Todas – Am Rande

w

w

w

.

S

p

i

r

i

t

C

i

n

e

m

a

.

d

XV e


Spirit Cinema – Film als Message

Jürgen P. Lipp / Frank M. Schenker Spirit Cinema Handbuch des spirituellen Films ca. 384 Seiten 16,90 Euro Erscheint: September 2008

Mehr als 300 Spielfilme, Dokumentationen und Fernsehproduktionen mit spirituellem Hintergrund, ausführlich vorgestellt und besprochen mit Fotos und Filmographie.


Der Versand für die Seele Das Hör-Buch vom Schutz der Seele, gelesen von Michaela Merten und Pierre Franckh, ist eines von vielen interessanten Produkten des Bergkristall-Versands, die sich nahezu ausschließlich mit dem Spiritualismus befassen. BERGKRISTALL VERSAND Grünstraße 1 · D-32108 Bad Salzuflen Telefon 05222 / 962 988-5 · Fax: 05222 / 962 988-6 www.bergkristall-versand.de · info@bergkristall-versand.de

Fordern Sie unseren kostenlosen Katalog an! • mediale Botschaften • spirituelle Literatur • Hörbücher • Postkarten • Farb-Aspekte-Karten • Farb-Aspekte-Poster • Kunstdrucke • CD’s und DVD’s • Kräuter-Kuren • Steine


D E R K ATA L O G

AUSBILDUNG / BÜCHER etc.

Kinon Akademie

Ula Kinon, Heilpraktikerin Bismarckstraße 65 53604 Bad Honnef Tel.: 02224 - 988 380 info@kinon-akademie.de www.kinon-akademie.de

HYPNOSETHERAPIE

Dr. Günter Bayer Hypnosetherapie mit höchster Kompetenz Alois-Wohlmuth-Str. 25 D-81545 München Tel. +49-(0)89-64280515 jetzt@dehypno.de Online Shop: www.dehypno.de

Workshops für Therapeuten Siehe Internet Bücher Das Kinon-Selbst-Heil-Buch ● Allergie ● Herausforderung Krebs ● Hilfen bei ADS, Pyrrolurie, Schizophrenie, Depression etc.

THERAPIE IN TRANCE CD-Kurse zur Selbstentwicklung: Fantasiereisen · HeilTrancen HypnoTrancen · In Trance Essenztrancen · Bodytrance Inside · Aktive Meditationen Musik: Deuter Einzelcoachings nach Vereinbarung

Utta Irmgard Trageser ist Aura-Soma und Reiki-Lehrerin mit großer Erfahrung und Kompetenz in geistiger Utta Irmgard Trageser Heilung, Beratung, Behandlung und Burgstr. 31 Schulung seit 1992. Aura-Soma-World Behandlungen: Reiki, Aura-Soma, im Einhornlädchen Schmidtgasse 1, 63571 Gelnhausen Wirbelsäulen-Begradigung Telefon 06051-176 38 + 88 41 91 Ausbildungen: aurasoma@t-online.de Usui- und Tibetisches Reiki- System www.aurasomaworld.de Aura-Soma-Beraterausbildung

LEHR- UND HEILPRAXIS

Lehr- und Heilpraxis Reiki – Aura-Soma – Geistheilung

TouchLife-Schule

Massageausbildung & Achtsamkeitstraining. Infoline 06192-245 13

MASSAGE

Empfohlene Privatpraxen für TouchLife Massagen:

w w w. t o u c h l i f e . d e

Berlin Elke Beirig 030-44 65 05 67 Bonn Elke Drewitz 0228-240 02 18 Darmstadt Helga Steinmann-Roloff 06151-42 35 03 • Dresden Roswitha Donner-Krause 0351-216 89 89

von Monika Drinda MERIDIANE

● Gesundheits-Berater (12 Tage) ● Vitalstoff-Berater (4 Tage) (verschiedene Orte, auch Teneriffa)

Energetische Diagnose & Therapie

DeHypno Institut & Verlag

44

Praxisnahe Ausbildungen

Systemisch-löungsorientierte Lehr-und Lernberatung, Pädagogische Supervision, Fortbildungen, Vorträge und Seminare Bergbahnstraße 8 76227 Karlsruhe www.monikadrinda.de

Dortmund Astrid Richter 0231-475 89 57 Frankfurt Gabriele Ruys 06109-73 28 68 Haan Ute Attin 02103-212 82 Hannover Irene Feix 0511-220 91 02 Karlsruhe Heidi Philipp 0721-66 15 28 Köln Marina Scherhag 0221-640 19 23 & Isabelle Philippson 0221-453 95 77 Leipzig Matthias Herbst 0341-520 47 45 München Marco Petrik 0177-176 58 58 Stuttgart Vassilios Kutsidis 0172-714 87 37 Wiesbaden Corinne Schneider 0179-484 72 28

Alles ok im Club Meridianée? Einfach genial diese Verwebung von Klopfakupressur und »innerer Teamarbeit«...! Lust auf den Folder mit oder ohne Miniworkshop? Ja dann: Willkommen im Club der Bekloppten? www.klopf-club-meridianee.de


Das Ganzheitliche Branchenbuch

PRANAVITA

Internationale Prana-Schule Austria

PranaVita

Burgi Sedlak Haydnstraße 26 A-5020 Salzburg Telefon 0043-662-887644 office@prana.at www.prana.at

Gesund bleiben – Gesund werden! PranaVita ist eine neue, den Bedürfnissen der heutigen Zeit angepasste Methode der Energiearbeit, eine Body-Prana-Mind-Therapy: berührungslos, einfach und effizient!

Ausbildung zum Zertifizierten PranaVita-Therapeuten Stress & Psychic Management Entwicklung der Höheren Sinne PranaVita-Schutztechniken u.a.

ROLFING

European Rolfing Association e.V.

Nymphenburger Strasse 86 D-80636 München Telefon +49-89-543 70 941 Fax +49-89-543 70 942 info@rolfing.org www.rolfing.org Rolfing – Bringen Sie Ihren Körper ins Lot

TIPPING METHODE

SEMINARHAUS

LebensbaumHaus

Kontakt: Freunde der Bäume e.V. Cecilienstraße 29 66111 Saarbrücken Telefon: 0681-938 70 77 fdb@neueerde.de www.freunde-der-baeume.de

Akademie für Transformation Die Tipping-Methode Hessenstrasse 21 35410 Hungen Telefon 0 64 02 - 51 92 03 info@tipping-methode.de www.tipping-methode.de

Rolfing ist eine manuelle Behandlungsmethode zur Verbesserung der Struktur, Haltung und Bewegung des menschlichen Körpers. Wochenend-Einstiegskurs „Orientierung Rolfing“ 24.-26.10.2008 2-wöchiger Intensivkurs „Spektrum Rolfing“ 19.3.-3.4.2009

Das Gäste- und Seminarhaus für große Familien oder kleine Gruppen im Naturpark Nordvogesen/Elsaß. 6 Zimmer mit Du/WC Seminarraum 60 qm

Ausbildung für Therapeuten in der Tipping-Methode der Radikalen Vergebung Die Radikale Vergebung von Colin Tipping (Bestseller „Ich vergebe“) kombiniert effektive psychologische Methoden mit einem spirituellen Ansatz. Klare Schritt-für-SchrittProzesse geben den entscheidenden Impuls für die Lösung von Beziehungsproblemen. Die Ausbildung ist für Therapeuten, Berater und Coaches optimiert und unser Netzwerk unterstützt ihre erfolgreiche Arbeit. Beginn: November 2008

YOGA

Hella Naura, 68 J.

Gerckensplatz 18 22339 Hamburg Tel. 040 - 46 49 97 info@yoga-zeitschrift.de www.yoga-zeitschrift.de

Yogaunterricht mit etwas psychologisch-philosophisch-gesellschaftlichem Hintergrund Beratung in ganzheitlicher Gesundheit und Ernährung (in Anlehnung an die alte indische Lehre von den drei Gunas (Sattva, Rajas, Tamas) Ausgebildet am 1918 von Shri Yogendra gegründeten „The Yoga Institute“ in Mumbai unter dessen Sohn. Dr. Jayadeva Yogendra Kommt auf Anfrage - auch ins Haus und zum Einzelunterricht bzw. -beratung. (English spoken, too)

45


„Glück ist für mich

die Fähigkeit, mit allem in Einklang zu sein“

„Einzige ernstzunehmende Magierin.“ Der Spiegel Eines der schönsten und inspirierendsten Bücher über das „Eine Hexe wie du Glück stammt von einer Frau: von Luisa Francia. Die vielspraund ich.“ chige Autorin, Künstlerin und Zauberkundige lebt in MünZeit-Magazin chen und veröffentlichte vor vier Jahren „Die magische Kunst, „Luisa Francia weiß,wovon sie das Glück zu locken“. Im Herbst erscheint es bei Allegria als erzählt.“ Taschenbuch. Dem Allegria-Magazin beantwortete Luisa SZ

Francia einige Fragen zum Glück

Was war der glücklichste Moment in Ihrem Leben?

Lebensfreude Begegnungen

Ich schwanke zwischen dem Augenblick, wo meine Tochter geboren wurde und dem Augenblick, als ich etwa ein Jahr nach meinem schweren Unfall auf fast siebentausend Meter Höhe an der Dölma-La-Passhöhe am Kailash stand mit dieser ekstatischen Freude: Ich lebe. Ich habe es hierher geschafft, ich fühle unglaubliche Freude und Lebensenergie!

46

Ihr Buch über Glück erschien vor vier Jahren. Jetzt kommt es als Taschenbuch heraus. Würden Sie es noch einmal genauso schreiben, oder haben Sie in der Zwischenzeit neue Erkenntnisse gewonnen? Wenn ja, welche? Ich würde das Glückbuch genau so schreiben. Ich finde, es enthält alles, was ich zum Glück sagen will. Was für Leserreaktionen haben Sie auf Ihr Buch bekommen? Eigentlich durchweg positive, obwohl immer wieder vor allem

Männer mir vorhalten, ich würde es mir zu leicht machen. Meine Antwort darauf ist: Schwer werde ich es mir nicht machen! Ihr Glückbuch lässt sich auch als Anregung lesen, den Zauber des Alltags lebendig zu halten. Lässt sich das lernen? Glück gibt es nicht unabhängig von der eigenen Haltung. Es gibt Menschen, die haben Glück und jammern trotzdem. Es gibt andere, die machen aus einem Missgeschick einen Lernprozess. Chance favours the prepared mind! Das Glück kommt besonders gern dorthin, wo es erwartet wird. Es ist etwas Unerklärliches mit den Menschen, das sie eher negativ als positiv sein lässt. Man lästert eher mal, als dass man jemanden lobt, man redet eher mal etwas schlecht, als an etwas ein gutes Haar zu lassen. Das scheint so eine Grundtendenz menschlicher Gemeinschaften zu sein. Aus der kommt oft genug Diffamierung, Ausgrenzung, Mobbing, Diskriminierung. Da entsteht aber kein Glück. Nur Enge. Auch für einen selber. Die Worte bleiben auf wundersame

Weise an einem selbst haften. Deshalb ist es wichtig, eben dieses gute Haar zu finden, das Glück zu wünschen, sich offen zu machen dafür. Manchmal muss man dafür Gewohnheiten ändern, aus Zusammenhängen aussteigen, die destruktiv oder gewalttätig sind. Die eigene Situation ehrlich anschauen und sehen, wo die eigene zerstörerische Energie herkommt, ist ein guter Anfang. Braucht Glück Disziplin? Glück ist nicht etwas, das einfach so da ist. Es braucht immer die Entschlossenheit, die Laus nicht auf der Leber zu lassen. Meine Erkenntnis: Bitterkeit kommt von allein, Heiterkeit will gelockt werden. Es ist wichtig, die eigenen Glückstankstellen zu kennen und dann auch dorthin zu gehen, zu spüren, anstatt immer wieder da hin, wo man verletzt oder blockiert wird. Wie ist Ihre eigene Glücksbalance? Aus wieviel Prozent Glück, wieviel Prozent Normalität, wieviel Prozent Unglück besteht Ihr Leben?


– außer dem, die Zeitung immer erst nach dem Frühstück zu lesen?

Eben weil ich mein Leben nicht in Prozenten aufrechne, abrechne, bin ich glücklich, habe ich Talent zum Glück. Ich kann Schiefes gerade und Missglücktes geglückt sehen. Sie schreiben von der „Suchtstruktur Unglück“. Gibt es auch eine Suchtstruktur Glück? Es gibt Harmoniesucht. Es gibt die Sucht nach dem Kick. Jede Droge hat damit zu tun. Jede Verharmlosung und Verniedlichung einer untragbaren Situation hat damit zu tun. Aber das ist nicht, was ich Glück nenne. Glück ist für mich die Fähigkeit, mit allem in Einklang zu sein oder sich dorthin zu bewegen. Die Zerstörung nicht zuzulassen oder ihr aus dem Weg zu gehen, wenn man sie nicht verändern kann. Die Glückssucht, die einfach nur das Unglück verdrängt, macht Menschen ja nur kaputt. Als Journalistin nehmen Sie mehr oder weniger aktiv Anteil an dem durch Zeitungen und Nachrichten vermittelten Bild der Welt. Welchen Rat haben Sie für empfindsame Glückssucher

Schrecken gab es zu allen Zeiten. Durch die vernetzte Medienlandschaft bekommen wir natürlich so viel mehr an Schrecken und Kriegen und Unglücken mit, an denen wir ja in den zivilisierten Ländern nicht ganz unschuldig sind. Ich halte es so: wo ich mich engagieren will und kann, tue ich das, das andere lasse ich fallen. Denn da hat niemand etwas davon, wenn ich vor Depression meine Frühstückssemmeln nicht mehr kaufen kann. Und: was rufe ich in mein Leben? Ist es: Ach, ist das schrecklich! Nur schlimme Nachrichten!, dann muss ich mein Mantra ändern. Es gibt Menschen, die grundsätzlich nur über Schrecken und Gewalt reden wollen, dann ganz abstrakt über „die Leute“ und „die Welt“ klagen und alle Anwesenden mit runterziehen. Darin sehe ich keinen Sinn. Die amerikanischen Ureinwohner sagen „Schreite in Schönheit“, das finde ich gut. Denn dadurch kommt schöne Energie in die Welt. Mit Schönheit ist natürlich Harmonie gemeint!

keine Befehle, kein Gehorchen, kein Angst-und-Schrecken-Verbreiten. Ich will das Kiffen nicht verharmlosen, aber es war schon schön zu sehen, wie Bedrohung bei einer bekifften Person nur Heiterkeit auslöst. Es brauchte diese historische Aufweichung, und die danach folgende politische Bewegung natürlich. Welche Musik macht Sie glücklich? Ich höre sehr wenig Musik, und wenn, dann ganz. Mozart ist immer wieder so ein Hirnrausch, besonders gern höre ich da Friedrich Gulda. Aber auch Amy Winehouse (was für ein Name für diese Frau!) oder Shakira. Die haben eine Power, die mich total anregt. Youssou N‘dour macht mir supergute Laune und bringt Afrika in mein Bewusstsein. Aber ich brauche Musik nicht als Geschmacksverstärker. Was bewegt Sie mehr: Ekstase oder Glück? Warum wählen, wenn ich beides haben kann!

Sie schreiben ziemlich enthusiastisch über die 60er Jahre, über die Hippie-Zeit. Wo sehen Sie deren positive Auswirkungen heute – abseits vom Sentiment angesichts der eigenen Jugendzeit? Ich kann nicht oft genug darauf hinweisen, wie wichtig diese Zeit im Nachkriegsdeutschland war, wo ja noch überall die Nazis hockten und darauf warteten, wieder aktiv zu werden. Die HippieBewegung hat diesen Leuten total das Wasser abgegraben. Es gab keinen „Anstand“, keine „Ehre“, keine „militärische Disziplin“,

LUISA FRANCIA Die magische Kunst, das Glück zu locken ca. 208 Seiten, 8,95 Euro Erscheint: Oktober 2008

47


Fit in sieben Minuten –

Lebensfreude

Durch asiatische Bewegungsübungen Stress abbauen und den Körper vitalisieren. Lee Holden zeigt praktische Übungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen und neue Energiereserven aktivieren.

48

Qi Gong zum Aufwachen

Lee Holden erlernte Tai Chi, die Kunst der mühelosen Kraft, in Amerika. Fasziniert war er vom Tao-Meister Mantak Chia, den er in Thailand aufsuchte, um sein Schüler zu werden. Weitere Reisen führten ihn in verschiedene asiatische Länder, in denen er sein Wissen vertiefen konnte. Außerdem absolvierte Lee Holden eine Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin


Übung 1 „Versuchen Sie, ein wenig nach links und rechts zu rollen.“ Die Zentrums-Bewegung am Morgen massiert den unteren Rücken. Schmerzen verschwinden und Spannungen lösen sich. Eine Methode, den Körper ohne Koffein von innen aufzuwecken. Anschließend können Sie die „Seitliche Drehung“ praktizieren.

Z

eit ist Geld – nach diesem Motto leben in erster Linie extrem erfolgsorientierte Menschen, die nach Gewinn und Besitz streben. Sie nehmen sich weder Zeit für Muße und Entspannung noch für körperliche Betätigung. Doch auch jene, die anders leben und wissen, wie wichtig Bewegung für Körper und Seele ist, finden häufig keine Zeit, Sport oder Entspannungsübungen in den Alltag zu integrieren. Es lockt ein spannendes Buch, ein wichtiges Gespräch oder ein Film. Lee Holden weiß, wie schwer es für die meisten Menschen ist, aktiv zu werden. Nachdem er Tai Chi gelernt hatte, ging er in die Schule des bekannten asiatischen Tao-Meisters Mantak Chia und vertiefte seine Fähigkeiten. Außerdem studierte er Traditionelle Chinesische Medizin und arbeitete im Team des erfolgreichen Ayurveda-Arztes Deepak Chopra. Nun hat Lee Holden für stressgeplagte Westler ein Qi-Gong-Übungsprogramm verfasst, das eigentlich jeder bewältigen kann. Schließlich sind es täglich nur sieben Minuten, die wir erübrigen müssen, um uns vital und gesund zu fühlen. In seinem Buch erklärt der Experte, wie es funktioniert.

I

m modernen Alltag sind wir ständiger Hektik ausgesetzt. Inmitten der Anforderungen von Beruf und Finanzen, Familie und Freunden bleibt uns oft nur wenig Zeit, etwas für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden zu tun. Sieben Minuten ist ein

Geist-Körper-Übungsprogramm, das speziell für viel beschäftigte Menschen entwickelt wurde. Dieses Fitnessprogramm lässt sich auch in einen hektischen, dicht gedrängten Tagesablauf integrieren.

Die Morgenübungen sind dafür entwickelt, Ihnen einen belebenden, verjüngenden Energieschub zu verabreichen

W

ie lange sind sieben Minuten? Die meisten von uns verbringen acht Stunden schlafend, zwei bis drei Stunden mit dem Zubereiten und Verzehren von Mahlzeiten, drei bis vier Stunden vor dem Fernseher, und acht oder mehr Stunden arbeiten wir. Lohnt es sich nicht, davon sieben Minuten für ein kurzes Trainingsprogramm zu opfern, wenn uns das zu mehr Energie verhilft und Stress abbaut? Ist es wirklich so schwer, sich sieben Minuten Zeit dafür zu nehmen, Geist und Körper zu verjüngen, zu regenerieren und zu kräftigen? Betrachten Sie es einmal so: In einer halbstündigen Fernseh-Seifenoper dauern die Werbeblöcke sieben Minuten. Wenn es nicht anders geht, können Sie also Ihre Sieben-Minuten-Übungen in zwei- bis dreiminütigen Einheiten ausführen, wenn gerade Werbepause ist. Das ist zwar nicht ganz ideal, wird aber dennoch funktionieren. Wer dieses Buch

gelesen hat, kann sich nicht mehr damit herausreden, nicht genug Zeit zu haben, etwas für Gesundheit und Fitness zu tun.

U

m ein ausgewogenes Leben zu führen, benötigen Sie zwei Arten von Energie – eine, die Sie morgens in Schwung bringt, und eine, die Ihnen abends hilft, wieder zur Ruhe zu kommen.

D

as moderne Leben scheint uns unendlich viel Energie abzuverlangen. Und viel zu oft fühlen wir uns überfordert und erschöpft. Fast jeder braucht heute dringend Energie, aber die meisten Menschen haben vergessen, wie sie sich Zugang zu dieser Energie verschaffen können. Sieben Minuten zeigt Ihnen, wie Sie die Energie in Ihrem Körper wecken und zugleich zusätzliche Energie aus der Welt um Sie herum beziehen können.

I

n jedem Menschen gibt es einen Ort voller Energie, Gesundheit und Glück. Das ist unser natürlicher Zustand, aber in unserem hektischen, an Ablenkungen reichen Leben verlieren wir oft unsere Verbindung zu diesem inneren Kraftzentrum. Wenn wir nun täglich unseren Ort innerer Vitalität und Harmonie aufsuchen, und sei es auch nur für kurze sieben Minuten, erhalten wir Zugang zu einem höheren Energielevel, stärken unser Immunsystem und verändern Denk- und Verhaltensmuster, die unseren Körper und unser Bewusstsein einengen. Indem

49


Übung 2 Seitliche Drehung: „Drehen Sie beide Knie zur rechten Seite, bis hinunter auf den Boden. Halten Sie die Knie mit der rechten Hand unten und drehen Sie den Oberkörper nach links. Atmen Sie tief durch. Führen Sie diese Drehübung nun zur anderen Seite aus. Schwenken Sie die aneinanderliegenden Knie nach links. Halten Sie die Knie mit der linken Hand am Boden fest und drehen Sie den Oberkörper nach rechts.“ Fördert die Beweglichkeit der Wirbelsäule. wir jeden Tag körperlichen und mentalen Stress abbauen, gelangt der Körper in einen natürlichen Gleichgewichtszustand. Stress schwächt unser Immunsystem. Körperübungen, tiefe Atmung und fließende Bewegungen stärken es. Wie Sie sehen werden, sind sowohl die Morgenübungen wie die für den Abend optimal auf die Rhythmen unseres Körpers und die Rhythmen der Natur abgestimmt.

D

Lebensfreude

er Morgen ist eine besonders wichtige Zeit. Wie Sie Ihren Tag beginnen, ist von entscheidender Bedeutung. Ihre morgendliche Stimmung und Geisteshaltung sind tonangebend für den gesamten weiteren Tagesverlauf. Die Morgenübungen helfen Ihnen dabei, die erhebenden Energien des Morgens anzuzapfen und zu nutzen. Sie werden in die Lage versetzt, Ihren inneren Rhythmus mit dem größeren Rhythmus der Natur zu synchronisieren, was Ihnen für den Rest des Tages mehr Energie, Begeisterungsfähigkeit und Konzentration verleiht.

50

D

amit der Tag gut für Sie anfängt, müssen zwei Faktoren vorhanden sein. Erstens: richtige Bewegung. Nach einer langen Zeit nächtlicher Inaktivität müssen Sie den Körper mit neuer Energie erfüllen, sich, wie es die alten Meister nannten, einen „Blitzstrahl der Vitalität“ gönnen. Die Sieben-MinutenMorgenübungen sind eigens

dafür entwickelt, Ihnen diesen belebenden, verjüngenden Energieschub zu verabreichen. Der zweite entscheidende Faktor ist die richtige Absicht. Wenn wir Körper und Geist in Harmonie bringen, beginnen wir unseren Tag zentriert und mit innerer Klarheit. Das erreichen wir durch eine kurze Visualisierungsübung, kombiniert mit einer speziellen Körperhaltung, die „Bambus im Wind“ genannt wird. Bei den Morgenübungen laden wir zunächst unseren Körper mit Energie auf und nutzen dann diese besondere Übung, um unsere Absicht zu fokussieren. So nutzen wir die neu gewonnene Energie

Buchtipp

LEE HOLDEN Die 7 Minuten. Das Fitnessprogramm für den perfekten Tag Allegria 2007, 199 Seiten mit zahlreichen Farbabbildungen, 18 Euro ISBN 9783-793421061

dafür, unseren Tag gemäß unseren Wünschen zu gestalten.

A

m Abend, der für unser Wohlbefinden genauso wichtig ist, benötigen wir eine ganz andere Art von Energie. Nun gilt es, uns von den Alltagsaktivitäten zu lösen und Ruhe zu finden. Die Abendübungen helfen, sich auf die natürlichen Rhythmen der Nacht einzustimmen. Dass wir uns von den Belastungen und Herausforderungen des Tages lösen, ist für einen klaren Geist und gesunden Körper enorm wichtig. Stress schadet uns, wenn wir uns nicht von ihm freimachen können und ihn Tag für Tag mit uns herumschleppen.

D

enken Sie an den Frieden und die Ruhe des Sonnenuntergangs am Meer, wenn der Tag harmonisch in die Nacht übergeht. Das ist die energetische Qualität, die wir mit unserer Abendroutine kultivieren wollen. Die Abendübungen befreien uns von Stress und Nervosität, kultivieren beruhigende und entspannende Energien und bereiten Geist und Körper auf den Schlaf vor. In der ganzheitlichen Medizin wird stets betont, wie wichtig es ist, dass wir nicht mit negativer emotionaler Energie und angespanntem Körper und Geist zu Bett gehen. Diese Übungen wurden speziell entwickelt, um Anspannung abzubauen, sodass Sie innerlich ruhig werden und sich erholen können.


51


L I V E ! BRANDON BAYS 4. / 5. Oktober Wien Journey Intensive Wochenende mit Brandon Bays 11. / 12. Oktober

München Journey Intensive Wochenende mit Brandon Bays 6. bis 13. Dezember Zeulenroda Journey Intensive Wochenende mit Brandon Bays www.TheJourney.com

PIERRE FRANCKH 4. / 5. Oktober 2008 Donauwörth Seminar: „Einfach glücklich sein“ 21. November Hamburg Erlebnisabend: „Das Gesetz der Resonanz“ 22. / 23. November 2008 Hamburg Wochenendseminar: „Einfach glücklich sein“ 6. / 7. Dezember 2008 A-Wien Wochenendseminar: „Erfolgreich wünschen“ 13. / 14. Dezember 2008 München Wochenendseminar: „Erfolgreich wünschen“ gemeinsam mit MICHAELA MERTEN & Lipa Majstrovic Weitere Termine auf der Website www.Pierre-Franckh.de

Termine

JANA HAAS

52

15. Oktober 2008 Rosenheim Vortrag 19:30 Uhr: „Lichtvolle Welten selbst erleben“ 17. Oktober 2008 Zell am See Vortrag 19 Uhr: „Lichtvolle Welten selbst erleben“ 18. Oktober 2008 Großgmain Offener Abend 19 Uhr: Beantwortung von Fragen zur Engelwelt 19. Oktober 2008 Salzburg 9 bis 12 Uhr, Tagesseminar: „Die Weisheit der lichten Helfer“ Weitere Termine auf www.Jana-Haas.de

KONFERENZEN und KONGRESSE 10. bis 12. Oktober 2008, Hamburg Spirit Cinema - Internationaler Kongress & Filmfest

Eine Uraufführung, Europa- und Deutschland-Premieren, dazu Diskussionen mit Regisseuren, Filmemachern und Bestseller-Autoren: mit Dan Millman, Bärbel Mohr, Clemens Kuby, Jsu Garcia, Neale Donald Walsch u.v.a. Metropolis im Savoy, www.SpiritCinemaCongress.com

24. bis 26. Oktober 2008, Frankfurt am Main Bleep-Kongress 2008

Johann Wolfgang Goethe-Universität, www.bleepkongress.de

29.Oktober bis 2.November 2008, Garmisch ZIST Kongress zum Thema Seele – in dieser Welt Kongresszentrum, www.Zist-Kongress.de

11./12. Oktober 2008, Bad Homburg im Steigenberger CO`MED Congress 2008, www.CoMedVerlag.de

SATYAM S. KATHREIN Transformation der Lebensthemen – Der Schlüssel zu Liebe, Gesundheit, Berufung und Glück! Süddeutschland 11. bis 16. November 2008 GYMNATION – Das Seminar Eine Reise ins Licht der Chakra-Themen: 1. bis 6. Oktober 2008 28. Oktober bis 2. November 2008 2. bis 7. Dezember 2008 Weitere Termine auf www.Neo-Holistic-Institut.de

ERICH KELLER 5. September 2008 CH-Dornach EFT EinsteigerSeminar www.Erich-Keller.de

PHYLLIS KRYSTAL 7. August 2008 Freiburg „Die inneren Fesseln sprengen“, Vortrag in der Uni Freiburg 8. bis 10. August 2008 Freiburg-St. Georgen 3 Seminartage mit Phyllis Krystal: „Den eigenen Weg finden“, „Konflikte lösen“ und „Der innere Heiler“

14. / 15. August 2008 Bochum Einführungsseminar mit Phyllis Krystal 4. / 5. Oktober 2008 Roth-Stromberg Basisseminar mit Phyllis Krystal www.PhyKrystal.de

SHIRLEY MacLAINE 13. September 2008 Hamburg 16. September 2008 Berlin -> Siehe Seite 10

BÄRBEL MOHR 6. September 2008 Neuburg Vortrag und Kurz-Workshop mit Bärbel und Manfred Mohr 14. September 2008 Frankfurt, Tages-Workshop mit Bärbel und Manfred Mohr 3. Oktober 2008 A-Wien Abend-Vortrag 4. Oktober 2008 A-Wien Ganztags-Workshop: „Neue Dimensionen des Bestellens nach dem alten hawaiianischen Ho‘oponopono“ mit Bärbel und Manfred Mohr 10. Oktober 2008 Hannover Vortrag und Workshop 11. / 12. Oktober 2008 Hamburg Spirt Cinema – Internationaler Kongress & Filmfest


1. November 2008 Murnau Workshop mit Bärbel und Manfred Mohr 14. bis 16. November 2008 Kißlegg im Allgäu Lebensfreude-Seminar mit Bärbel Mohr und Dieter M. Hörner 19. Dezember 2008 Bietigheim Vortrag und Workshop 20. Dezember 2008 Bietigheim Kinder-Eltern-Lebensfreude-Seminar mit Bärbel Mohr und Thomas Klüh www.BaerbelMohr.de

NANA NAUWALD 30. August 2008 Stiefenhofen im Allgäu Seminar: „Das Füllhorn der Mohnfrau“ 13. September 2008 Südergellersen, Seminar: „Lebens-Wandel“ 24. bis 28. September 2008 Tüschau Trainingswochenende: „Schutzrituale im Schamanismus“ 8. November 2008 Kronberg im Taunus Seminar: „Atem der Stille“ 15. November 2008 Südergellersen Ritualtag: „Der Baum der Versöhnung“ 22. November 2008 Singhofen Ritualtag: „Der Baum der Versöhnung“ www.Ekstatische-Trance.de

SAFI NIDIAYE 25./ 26. Oktober 2008 Stuttgart, Wieder fühlen lernen. Wochenendseminar für Anfänger und Fortgeschrittene. 12. November 2008 A-Linz, Vortrag 20. November 2008 München, Vortrag www.Safi-Nidiaye.de

NICOLE SCHÖFMANN 17. bis 21. November 2008 München Tierkommunikation Seminar Intensivwoche www.SunriseSchule.de

ILONA SELKE 28. September 2008 Ismaning bei München 3. bis 5. Oktober 2008 München - Chiemsee Seelenbegegnungen 17. bis 19. Oktober 2008 Bonn/ Bad Honnef Holographisches Imaging / Tracking 24. bis 26. Oktober 2008 Seengen bei Zürich Seminar: Seelenbegegnungen www.LebenAusDerVision.com

CHARLES VIRTUE

Engel-TrainingProgramm nach Doreen Virtue 17. bis 19. Oktober 2008 Hamburg www.CharlesVirtue.com www.Wrage.de/live

CARLO ZUMSTEIN 19. September 2008 CH-Basel Vortrag: „Der spirituelle Archetyp“ 20. bis 21. September 2008 CH-Basel Seminar: „Der spirituelle Archetyp“ 31. Oktober 2008 CH-Basel Vortrag: „Sterben, Tod und der Weg der Seele“ 1. bis 2. November 2008 CH-Basel Seminar: „Sterben, Tod und der Weg der Seele“ 25. bis 28. November 2008 CHKiental Der 5. Kreis der Seele: Seelenverwandtschaft mit Eltern, Kindern und Ahnen Weitere Termine auf www.flss.ch


A 350

NANCY ARROWSMITH Herbarium Magicum – Das Buch der heilenden Kräuter € 29,90 · 624 Seiten ISBN 978-3-7934-2082-8

BRANDON BAYS, KEVIN BILLETT The Journey Karten 44 Meditationskarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2040-8

ARTUR In der Endlosigkeit des Göttlichen € 17,95 · 220 Seiten ISBN 978-3-7934-2074-3

MELODY BEATTIE Nimm dich endlich, wie du bist € 7,95 · 239 Seiten ISBN 978-3-548-74134-5

Das Programm

Alle Informationen auf: www.allegria-verlag.de

Über Bücher, CDs, Kartendecks und DVDs aus allen Bereichen von Spiritualität, Esoterik und ganzheitlichem Heilen.

54

JOSEPH ATWILL Das Messias-Rätsel € 19,90 · 432 Seiten ISBN 978-3-7934-2091-0

B

EDWARD BACH Blumen, die durch die Seele heilen € 7,95 · 128 Seiten ISBN 978-3-548-74163-5 SYLVIE BANTLE Die Suche nach dem tanzenden Gott € 9,95 · 281 Seiten ISBN 978-3-548-74340-0

CHRISTINE BENGEL Numerologie in der Praxis € 8,95 · 202 Seiten ISBN 978-3-548-74365-3

STEPHEN T. CHANG

Das Tao der ganzheitlichen Selbstheilung € 10,95 · 302 Seiten ISBN 978-3-548-74169-7 Das Tao der Schönheit € 9,95 · 222 Seiten ISBN 978-3-548-74171-0 Das Tao der Sexualität € 9,95 · 238 Seiten ISBN 978-3-548-74170-3

CHAO-HSIU CHEN

Das I Ging der Antworten € 9,- · 278 Seiten ISBN 978-3-548-74342-4 Der Meister € 9,- · 179 Seiten ISBN 978-3-548-74238-0 Die Worte des Meisters € 9,- · 188 Seiten ISBN 978-3-548-74239-7

MICHAEL BERG Der Weg € 20,- · 247 Seiten ISBN 978-3-7934-2071-2 JEAN SHINODA BOLEN Göttinnen in jeder Frau € 8,95 · 427 Seiten ISBN 978-3-548-74166-6 ROSALYN L. BRUYERE Das Geheimnis der Chakras € 9,95 · 285 Seiten ISBN 978-3-548-74167-3

Feng Shui € 9,- · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74240-3 Feng Shui der Schönheit € 9,- · 174 Seiten ISBN 978-3-548-74341-7 Feng Shui der Seele € 9,- · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74241-0

Leben nach dem Tod € 19,90 · 336 Seiten ISBN 978-3-7934-2076-7 Das Orakel des Erfolgs 50 Orakelkarten € 19,95 ISBN 978-3-7934-2130-6 Alle Kraft steckt in Dir € 8,95 · 175 Seiten ISBN 978-3-548-74320-2 Die Quelle von Wohlstand und Glück € 7,95 · 157 Seiten ISBN 978-3-548-74270-0 Die Rückkehr des Rishi € 8,95 · 293 Seiten ISBN 978-3-548-74376-9 Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs € 8,95 · 140 Seiten ISBN 978-3-548-74094-2

Reis in Jadeschalen € 18,- · 256 Seiten ISBN 978-3-7934-2068-2

Die sieben geistigen Gesetze des Yoga € 8,95 · 233 Seiten ISBN 978-3-548-74319-6

Tao Te King € 9,- · 183 Seiten ISBN 978-3-548-74242-7

Frieden statt Angst € 9,95 · 334 Seiten ISBN 978-3-548-74375-2 Heilkraft Ayurveda € 8,95 · 253 Seiten ISBN 978-3-548-74321-9 Die sieben geistigen Gesetze des Erfolgs 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-551-3

BRANDON BAYS

In Freiheit leben € 8,95 · 287 Seiten ISBN 978-3-548-74398-1 The Journey € 9,95 · 272 Seiten ISBN 978-3-548-74091-1 The Journey für Kids € 7,95 · 189 Seiten ISBN 978-3-548-74402-5 The Journey – Die Journey-Prozesse 2 Audio-CDs · € 14,95* ISBN 978-3-89903-580-3

HELGA MARIA BUCHNER Die Gottesgabe – Die Geschichte einer Heilerin € 18,- · 247 Seiten ISBN 978-3-7934-2088-0

C

LEE CARROLL/KRYON

Das Zeiten-Ende – KRYON Bd.1 € 9,95 · 299 Seiten ISBN 978-3-548-74093-5 Denke nicht wie ein Mensch – KRYON Bd. 2 € 8,95 · 352 Seiten ISBN 978-3-548-74103-1 Kryons Erzählungen € 9,95 · 165 Seiten ISBN 978-3-548-74138-3

MAYANK CHHAYA Dalai Lama – Autorisierte Biographie € 19,90 · 320 Seiten ISBN 978-3-7934-2127-6 MANTAK CHIA Gesundheit, Vitalität und langes Leben € 10,95 · 515 Seiten ISBN 978-3-548-74172-7

DEEPAK CHOPRA

Bewusst glücklich € 8,95 · 222 Seiten ISBN 978-3-548-74434-6 Oktober 2008

DEEPAK CHOPRA, DAVID SIMON Die sieben geistigen Gesetze des Yoga 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-550-6 TERAH K. COLLINS Feng Shui-Praxis 54 Karten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2030-9 SCOTT CUNNINGHAM Wicca € 8,95 · 239 Seiten ISBN 978-3-548-74250-2 Wicca-Praxis € 8,95 · 199 Seiten ISBN 978-3-548-74280-9


JUDE CURRIVAN Das Geheimnis des 8. Chakras € 8,95 · 260 Seiten ISBN 978-3-548-74418-6

ELLEN DUGAN Mabon – Das Fest des Herbstes € 9,95 · 260 Seiten ISBN 978-3-548-74324-0

D

RÜDIGER DAHLKE

Das Gesundheitsprogramm € 7,95 · 158 Seiten ISBN 978-3-548-74336-3

Reisen nach Innen € 8,95 · 365 Seiten ISBN 978-3-548-74175-8 RÜDIGER DAHLKE, NICOLAUS KLEIN Das senkrechte Weltbild € 11,95 · 427 Seiten ISBN 978-3-548-74150-5

ILSE-MARIA FAHRNOW, JÜRGEN H. FAHRNOW Leichtnahrung € 19,90 · 335 Seiten ISBN 978-3-7934-2104-7 Gespräche mit Sirius € 8,95 · 167 Seiten ISBN 978-3-548-74370-7 PIERO FERRUCCI Nur die Freundlichen überleben € 8,95 · 255 Seiten ISBN 978-3-548-74358-5 Unermesslicher Reichtum des Herzens € 9,95 · 357 Seiten ISBN 978-3-548-74360-8 LUISA FRANCIA Die magische Kunst, das Glück zu locken € 8,95 · 210 Seiten ISBN 978-3-548-74452-0

PIERRE FRANCKH

Glückskarten für Liebe und Sex 49 Karten mit Booklet € 19,95 ISBN 978-3-7934-2045-3 Glücksregeln für die Liebe € 8,95 · 189 Seiten ISBN 978-3-548-74289-2

ANNA FRANKLIN LAURA DAY Willkommen in der Krise € 19,95 · 246 Seiten ISBN 978-3-7934-2079-8 PRAGITO DOVE Erleuchtung in der Mittagspause € 8,95 · 220 Seiten ISBN 978-3-548-74379-0 ALLISON DUBOIS Kein Abschied für immer € 18,- · 220 Seiten ISBN 978-3-7934-2041-5 *Unverbindliche Preisempfehlung

Lammas € 9,95 · 314 Seiten ISBN 978-3-548-74300-4

G H Das Geheimnis der Gralskönige € 11,- · 444 Seiten ISBN 978-3-548-74316-5

F

DR. MICHAELA DANE Die Heilgeheimnisse des Paracelsus € 24,90 · 496 Seiten ISBN 978-3-7934-2087-3

Das Leben lieben € 7,95 · 229 Seiten ISBN 978-3-548-74183-3

LAURENCE GARDNER

Fasten Sie sich gesund € 8,95 · 158 Seiten ISBN 978-3-548-74335-6 Habakuck und Hibbelig € 8,95 · 485 Seiten ISBN 978-3-548-74174-1

Das Tarot der Neuen Hexen mit 78 Tarotkarten € 19,95 · 431 Seiten ISBN 978-3-548-74235-9

Das Handbuch der Hexengeister € 16,95 · 232 Seiten ISBN 978-3-7934-2072-9 Mittsommer € 8,95 · 332 Seiten ISBN 978-3-548-74158-1 ANNA FRANKLIN, PAUL MASON Das Orakel der Hexengeister Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2075-0

Das Vermächtnis des heiligen Gral € 11,- · 391 Seiten ISBN 978-3-548-74315-8 Die Herren von Gral und Ring € 11,- · 506 Seiten ISBN 978-3-548-74317-2 SHAKTI GAWAIN Das Geheimnis wahren Reichtums € 7,95 · 192 Seiten ISBN 978-3-548-74176-5 Reflektionen im Licht € 9,95 · 368 Seiten ISBN 978-3-548-74391-2

JANA HAAS Engel und die Neue Zeit € 8,95 · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74420-9 Oktober 2008 Engelkarten 44 Lichtbotschaften mit Anleitungsbuch € 19,95 ISBN 978-3-548-74420-9 ANGELIKA HANSEN Begegnung mit dem Schamanen € 7,95 · 205 Seiten ISBN 978-3-548-74330-1 Sundance € 7,95 · 153 Seiten ISBN 978-3-548-74331-8

SHAKTI GAWAIN, LAUREL KING Leben im Licht € 8,95 · 269 Seiten ISBN 978-3-548-74178-9 URI GELLER Die Macht des Geistes € 8,95 · 316 Seiten ISBN 978-3-548-74369-1 KHALIL GIBRAN Das große Khalil GibranLesebuch € 9,95 · 397 Seiten ISBN 978-3-548-74180-2 Das Neue Khalil GibranLesebuch € 8,95 · 360 Seiten ISBN 978-3-548-74147-5 RAVEN GRIMASSI Walpurgis € 8,95 · 204 Seiten ISBN 978-3-548-74299-1 CHRIS GRISCOM Psychogenetik € 8,95 · 204 Seiten ISBN 978-3-548-74181-9

Die Kraft einer Frau € 7,95 · 191 Seiten ISBN 978-3-548-74096-6 Du selbst bist die Antwort € 8,95 · 319 Seiten ISBN 978-3-548-74185-7 Du bist dein Heiler! € 7,95 · 213 Seiten ISBN 978-3-548-74184-0 Gesundheit für Körper und Seele € 8,95 · 302 Seiten ISBN 978-3-548-74097-3 Gute Gedanken für jeden Tag € 9,95 · 370 Seiten ISBN 978-3-548-74154-3 Licht für Körper und Seele € 12,- · 111 Seiten ISBN 978-3-7934-2007-1 Meditationen für Körper und Seele € 12,- · 247 Seiten ISBN 978-3-548-74395-0 Wahre Kraft kommt von Innen € 8,95 · 251 Seiten ISBN 978-3-548-74098-0 Die innere Ruhe finden € 7,95 · 183 Seiten ISBN 978-3-548-74099-7 Du bist dein Heiler! Karten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2010-1

LOUISE L. HAY

Gesundheit für Körper und Seele Illustrierte Geschenkausgabe € 22,- · 263 Seiten ISBN 978-3-7934-2006-4 Meditationen für Körper und Seele Illustrierte Geschenkausgabe € 22,- · 245 Seiten ISBN 978-3-7934-2005-7 Aufbruch ins Licht € 7,95 · 201 Seiten ISBN 978-3-548-74322-6 Balance für Körper & Seele € 8,95 · 254 Seiten ISBN 978-3-548-74133-8 Das Beste, was mir je passiert ist € 8,95 · 333 Seiten ISBN 978-3-548-74394-3 Das große Buch der wahren Kraft € 9,95 · 379 Seiten ISBN 978-3-548-74186-4

Du kannst es! Affirmationsskarten € 19,95 ISBN 978-3-7934-2114-6 Glück und Weisheit, Affirmations-Karten € 19,95 ISBN 978-3-7934-2111-5 Jeden Tag gut drauf Meditationskarten · € 19,95 ISBN 978-3-548-74189-5 Körper & Seele Affirmations-Karten ·€ 19,95 ISBN 978-3-7934-2047-7 Liebe statt Angst 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-501-8

5555


Gedanken der Kraft 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-503-2 Balance für Körper & Seele 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-502-5

The Law of Attraction in Action DVD · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2134-4

Heilung für Mutter Erde € 8,95 · 284 Seiten ISBN 978-3-548-74298-4 Heimkehr der Seele € 7,95 · 171 Seiten ISBN 978-3-548-74244-1

Gesundheit für Körper & Seele 3 Audio-CDs · € 24,95* ISBN 978-3-89903-506-3

Alle Informationen auf: www.allegria-verlag.de

Das Programm 56

Heimkehr ins Leben € 8,95 · 300 Seiten ISBN 978-3-548-74423-0

Das AbrahamChanneling-Orakel Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2129-0 Wünschen und Bekommen Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2113-9 Wunscherfüllung € 8,95 · 256 Seiten ISBN 978-3-548-74422-3 Wünschen und bekommen € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74421-6 Wünschen und bekommen 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-570-4 Wunscherfüllung – die 22 Methoden 2 Audio-CDs · € 19,95* ISBN 978-3-89903-571-1

The Law of Attraction – Das kosmische Geheimnis hinter THE SECRET € 16,90 · 256 Seiten ISBN 978-3-7934-2124-5

The Law of Attraction – Das Hörbuch 3 CDs · € 19,95 ISBN 978-3-89903-573-5 Oktober 2008

*Unverbindliche Preisempfehlung

Endlich frei in der Partnerschaft mit EFT € 7,95 · 190 Seiten ISBN 978-3-548-74399-8

Erfolgsblockaden auflösen mit EFT € 7,95 · 204 Seiten ISBN 978-3-548-74377-6

J K

OTMAR JENNER Das Buch des Übergangs Was wirklich geschieht, wenn wir sterben € 19,90 · 492 Seiten ISBN 978-3-7934-2103-0 AZRAEL K., AMBER K. Lichtmess € 9,95 · 285 Seiten ISBN 978-3-548-74301-1

SATYAM S. KATHREIN

Ego-Crash – Knack den Ego-Code! € 14,95 · 296 Seiten, Grossformat ISBN 978-3-548-74441-4 Dezember 08

In jeder Beziehung € 8,95 · 219 Seiten ISBN 978-3-548-74401-8 Aroma-Therapie € 9,95 · 407 Seiten ISBN 978-3-548-74291-5 DIVO KÖPPEN-WEBER Alta Major-Therapie € 7,95 · 166 Seiten ISBN 978-3-548-74292-2 DIVO KÖPPEN-WEBER, URSULA FASSBENDER Alta Major-Energie € 18,- · 192 Seiten ISBN 978-3-7934-2024-8 MICHAEL KORTH Die Kunst der Bescheidenheit € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74427-8

Gymnation, mit Audio-CD € 18,- · 161 Seiten ISBN 978-3-7934-2063-7 Die Erlösung der Lebensthemen € 8,95 · 381 Seiten ISBN 978-3-548-74190-1

ESTHER & JERRY HICKS

The Law of Attraction – Das Orakel 60 Karten mit Anleitung · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2159-7 Oktober 2008

ERICH KELLER

Endlich frei! Mit EFT € 8,95 · 159 Seiten ISBN 978-3-548-74278-6

The Law of Attraction in Action, Teil 2 DVD · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2158-5 Oktober 08 Absicht und Erfolg € 22,90 · 398 Seiten ISBN 978-3-7934-2069-9

Ihr Weg zum erfüllten Leben DVD · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2132-0

I

SANDRA INGERMAN

Du bist dein Heiler! 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-500-1

Heilende Gedanken für Körper & Seele 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-504-9 Verzeihen ist Leben 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-505-6

Erleuchtung und Meisterschaft € 8,95 · 303 Seiten ISBN 978-3-548-74251-9

Leben wie ein Buddha € 9,95 · 383 Seiten ISBN 978-3-548-74380-6

LEE HOLDEN Die 7 Minuten € 18,- · 176 Seiten ISBN 978-3-7934-2106-1 KLAUS P. HORN Spirituelles Coaching € 19,95 · 253 Seiten ISBN 978-3-7934-2066-8

Reiki-Therapie € 7,95 · 143 Seiten ISBN 978-3-548-74293-9

INGRID KRAAZ VON ROHR, WULFING VON ROHR Kraft und Magie der Farben € 8,95 · 192 Seiten ISBN 978-3-548-74403-2

ALEXA KRIELE

Beten mit den Engeln € 8,95 · 260 Seiten ISBN 978-3-548-74393-6


Von Naturgeistern lernen € 8,95 · 260 Seiten ISBN 978-3-548-74334-9 Oktober 2008

Leben aus der Kabbala € 12,95 · 413 Seiten ISBN 978-3-548-74373-8

Die Engel geben Antwort € 8,95 · 272 Seiten ISBN 978-3-548-74274-8

NINA LARISCH-HAIDER Füreinander bestimmt € 7,95 · 141 Seiten ISBN 978-3-548-74197-0

Mit den Engeln das Leben meistern € 8,95 · 269 Seiten ISBN 978-3-548-74275-5

DAN MILLMAN

Werde reich und glücklich € 8,95 · 245 Seiten ISBN 978-3-548-74104-8

Die Kraft des friedvollen Kriegers € 8,95 · 220 Seiten ISBN 978-3-548-74143-7

Kursprogramm für ein neues Leben 3 Audio-CDs · € 24,95* ISBN 978-3-89903-565-0

Die zwölf Entwicklungsschritte des friedvollen Kriegers € 11,95 · 415 Seiten ISBN 978-3-548-74144-4 ASW – Ihre außersinnliche Kraft € 8,95 · 276 Seiten ISBN 978-3-548-74309-7 Das Erfolgsbuch € 8,95 · 512 Seiten ISBN 978-3-548-74433-9

ERVIN LASZLO Zu Hause im Universum € 20,- · 256 Seiten ISBN 978-3-7934-2002-6 Wie im Himmel – so auf Erden 4 Bände, € 39,80 · 1376 Seiten ISBN 978-3-548-74387-5

PETRA LAZARUS Die Lazarus-Methode € 20,- · 302 Seiten ISBN 978-3-7934-2062-0

PHYLLIS KRYSTAL

Das Superbewusstsein € 8,95 · 272 Seiten ISBN 978-3-548-74310-3 März 2009

BÄRBEL MOHR

Cosmic Ordering – Das Buch zum Film Universelles Wünschen und Manifestieren € 12,90 . 208 Seiten ISBN 978-3-7934-2145-0 Cosmic Ordering DVD · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2137-5

Die Fesseln des Karma sprengen € 8,95 · 192 Seiten ISBN 978-3-548-74193-2

Das Universum, das Wünschen und die Liebe € 7,95 · 187 Seiten ISBN 978-3-548-74355-4

Die inneren Fesseln sprengen € 12,95 · 251 Seiten ISBN 978-3-548-74194-9 Die Liebesenergie freisetzen € 8,95 · 167 Seiten ISBN 978-3-548-74195-6

JÜRGEN P. LIPP, FRANK M. SCHENKER Spirit Cinema – Das Handbuch des spirituellen Films € 16,90 · 384 Seiten ISBN 978-3-7934-2140-5 Oktober 2008

Frei von Angst und Ablehnung € 8,95 · 251 Seiten ISBN 978-3-548-74196-3 Loslassen – das Handbuch € 7,95 · 141 Seiten ISBN 978-3-548-74279-3

Das Universum, das Wünschen und die Liebe 4 Audio-CDs · € 24,95* ISBN 978-3-89903-536-0 Neue Dimensionen der Heilung € 8,95 · 320 Seiten ISBN 978-3-548-74353-0 DOROTHY MORRISON Jul € 8,95 · 269 Seiten ISBN 978-3-548-74281-6

JOSEPH MURPHY

Gottes Geschenke € 10,- · 253 Seiten ISBN 978-3-7934-2053-8

L

MICHAEL LAITMAN

Quantum Kabbala € 19,90 · 255 Seiten ISBN 978-3-7934-2105-4

M

Das Licht der Kabbala € 7,95 · 151 Seiten ISBN 978-3-548-74374-5 *Unverbindliche Preisempfehlung

SHIRLEY MACLAINE Weiser, nicht leiser! € 19,90 . 288 Seiten ISBN 978-3-7934-2143-6 EDAIN MCCOY Ostara € 8,95 · 265 Seiten ISBN 978-3-548-74332-5

Was Meditation bewirkt € 16,90 · 189 Seiten ISBN 978-3-7934-2054-5 Wie man an sich selbst glaubt € 10,- · 146 Seiten ISBN 978-3-7934-2051-4 Wie uns die Liebe heilt € 10,- · 147 Seiten ISBN 978-3-7934-2050-7

Dein Recht auf Glück € 8,95 · 255 Seiten ISBN 978-3-548-74237-3 Die Macht der Suggestion € 8,95 · 287 Seiten ISBN 978-3-548-74296-0 Die Wahrheit für ein perfektes Leben € 8,95 · 287 Seiten ISBN 978-3-548-74297-7 Die Macht Ihrer Wünsche € 8,95 · 302 Seiten ISBN 978-3-548-74295-3 Für das richtige Selbstbewusstsein € 7,95 · 206 Seiten ISBN 978-3-548-74305-9

Wie man an sich selbst glaubt 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-560-5 Wie uns die Liebe heilt 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-561-2

N

NANA NAUWALD Der Gesang des schwarzen Jaguars € 9,95 · 343 Seiten ISBN 978-3-548-74356-1 GEZA VON NEMENYI Heilige Runen € 11,95 · 464 Seiten ISBN 978-3-548-74105-5

SAFI NIDIAYE

Das Bewusstseins-Orakel mit 72 Orakelkarten € 14,95 · 156 Seiten ISBN 978-3-548-74207-6

Für die Freiheit von Angst € 7,95 · 237 Seiten ISBN 978-3-548-74306-6 Für ein erfülltes Leben € 7,95 · 237 Seiten ISBN 978-3-548-74303-5 Für ein Leben mit Gott € 7,95 · 238 Seiten ISBN 978-3-548-74308-0 Für Gesundheit und Vitalität € 7,95 · 237 Seiten ISBN 978-3-548-74304-2 Für Wohlstand und Erfolg € 7,95 · 236 Seiten ISBN 978-3-548-74307-3 Für das richtige Selbstbewusstsein 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-562-9 Für Gesundheit und Vitalität 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-564-3 Für Wohlstand und Erfolg 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-563-6

Aufwachen und lachen € 8,95 · 233 Seiten ISBN 978-3-548-74381-3 Das Tao des Herzens € 8,95 · 316 Seiten ISBN 978-3-548-74106-2 Weisheit der inneren Stimme € 7,95 · 221 Seiten ISBN 978-3-548-74206-9 Herz öffnen statt Kopf zerbrechen € 8,95 · 239 Seiten ISBN 978-3-548-74155-0

57


Ihr höheres Selbst € 7,95 · 172 Seiten ISBN 978-3-548-74205-2

Freude € 7,95 · 228 Seiten ISBN 978-3-548-74153-6

Liebe ist mehr als ein Gefühl € 7,95 · 250 Seiten ISBN 978-3-548-74203-8

Intelligenz € 8,95 · 262 Seiten ISBN 978-3-548-74161-1 Intimität € 8,95 · 220 Seiten ISBN 978-3-548-74214-4

Probleme lösen mit Meditation € 8,95 · 190 Seiten ISBN 978-3-548-74204-5

Intuition € 7,95 · 221 Seiten ISBN 978-3-548-74112-3

O OSHO

Kreativität € 8,95 · 236 Seiten ISBN 978-3-548-74215-1

Der Gott, den es nicht gibt € 20,- · 368 Seiten ISBN 978-3-7934-2025-5

Mitgefühl € 8,95 · 251 Seiten ISBN 978-3-548-74318-9

SILVER RAVENWOLF Das Zauberbuch der Freien Hexe Geschichte und Werkzeug € 10,95 · 408 Seiten ISBN 978-3-548-74139-0 Das Zauberbuch der Freien Hexe Übung und Meisterschaft € 11,95 · 471 Seiten ISBN 978-3-548-74140-6 Das Zauberbuch der Freien Hexe Zauberkraft im Alltag € 11,95 · 477 Seiten ISBN 978-3-548-74141-3

Zauberschule der Neuen Hexen, Ritual & Harmonie € 12,95 · 479 Seiten ISBN 978-3-548-74115-4 Zauberschule der Neuen Hexen, Sprüche & Beschwörungen € 12,95 · 543 Seiten ISBN 978-3-548-74221-2

JAMES REDFIELD

Die Prophezeiungen von Celestine € 8,95 · 368 Seiten ISBN 978-3-548-74119-2

MARIA REITH Der Traum € 8,95 · 208 Seiten ISBN 978-3-548-74410-0

Mut € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74113-0 Reife € 8,95 · 219 Seiten ISBN 978-3-548-74216-8 Vom Leben und vom Sterben € 8,95 · 334 Seiten ISBN 978-3-548-74351-6

Jetzt oder nie mit DVD € 24,95 · 362 Seiten ISBN 978-3-7934-2064-4

Mut, Der Mut der Liebe 2 Audio-CDs · € 14,95 ISBN 978-3-89903-521-6 Mut, Die Freude, gefährlich zu leben 2 Audio-CDs · € 14,95 ISBN 978-3-89903-520-9

P

Die schützende Kraft der Engel im täglichen Leben € 9,95 · 432 Seiten ISBN 978-3-548-74114-7 Geldzauber für Neue Hexen € 8,95 · 191 Seiten ISBN 978-3-548-74222-9 Halloween € 8,95 · 293 Seiten ISBN 978-3-548-74142-0

NORMAN V. PEALE Positiv leben lernen € 10,- · 157 Seiten ISBN 978-3-7934-2061-3

Autobiographie € 10,95 · 416 Seiten ISBN 978-3-548-74252-6

ANNE PURYEAR Stephen lebt! € 8,95 · 393 Seiten ISBN 978-3-548-74368-4

Das Buch der Heilung € 10,95 · 479 Seiten ISBN 978-3-548-74213-7 Das Buch der Männer € 11,95 · 652 Seiten ISBN 978-3-548-74212-0 Das Buch der Kinder € 9,95 · 526 Seiten ISBN 978-3-548-74109-3 Das Buch vom Ego € 10,95 · 619 Seiten ISBN 978-3-548-74110-9 Das Buch der Frauen € 11,95 · 695 Seiten ISBN 978-3-548-74111-6 Freiheit € 7,95 · 215 Seiten ISBN 978-3-548-74152-9

Freche Hexen € 9,95 · 254 Seiten ISBN 978-3-548-74253-3 Hexen-Wissen € 9,95 · 336 Seiten ISBN 978-3-548-74428-5 August 2008 Liebeszauber für Neue Hexen € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74223-6

R

*Unverbindliche Preisempfehlung

MICHELINE RAMPE Aufräumen im Kopf € 16,90 · 204 Seiten ISBN 978-3-7934-2102-3

Die Prophezeiungen von Celestine DVD, deutsche u. englische Version · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2138-2

Schutzzauber für Neue Hexen € 8,95 · 192 Seiten ISBN 978-3-548-74224-3 Zauberschule der Neuen Hexen, Magie & Macht € 12,95 · 412 Seiten ISBN 978-3-548-74220-5

CHERYL RICHARDSON Das Orakel der Inspiration, Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2110-8 ANTHONY ROBBINS Das Robbins PowerPrinzip € 12,95 · 543 Seiten ISBN 978-3-548-74226-7

Das Geheimnis von Shambhala € 8,95 · 350 Seiten ISBN 978-3-548-74118-5

Grenzenlose Energie € 12,95 · 490 Seiten ISBN 978-3-548-74227-4

Die zehnte Prophezeiung von Celestine € 9,95 · 350 Seiten ISBN 978-3-548-74149-9

WULFING VON ROHR Das Seelen-Orakel 60 Karten mit Anleitungsbuch € 19,95 ISBN 978-3-7934-2109-2

Die Vision von Celestine € 8,95 · 320 Seiten ISBN 978-3-548-74120-8

CATHERINE PONDER Ihr Weg in ein beglückendes Leben € 8,95 · 282 Seiten ISBN 978-3-548-74219-9

Bewusstsein € 8,95 · 255 Seiten ISBN 978-3-548-74211-3

JAMES REDFIELD, MICHAEL MURPHY, SYLVIA TIMBERS Gott und die Evolution des Universums € 10,95 · 380 Seiten ISBN 978-3-548-74148-2

JAMES REDFIELD, CAROL ADRIENNE Die Erkenntnisse von Celestine € 9,95 · 320 Seiten ISBN 978-3-548-74116-1 Das Handbuch der Zehnten Prophezeiung von Celestine € 10,95 · 382 Seiten ISBN 978-3-548-74117-8 Die Prophezeiungen von Celestine 9 Audio-CDs · € 34,95* ISBN 978-3-89903-535-3 JAMES REDFIELD, MONTY JOYNES Rückkehr nach Celestine € 10,- · 203 Seiten ISBN 978-3-7934-2026-2

SANAYA ROMAN, DUANE PACKER Kreativ Reichtum schaffen € 8,95 · 301 Seiten ISBN 978-3-548-74228-1 GABRIELLE ROTH Leben ist Bewegung € 9,95 · 352 Seiten ISBN 978-3-548-74386-8 Totem € 8,95 · 283 Seiten ISBN 978-3-548-74382-0

MIGUEL RUIZ

Die innere Wahrheit € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74156-7 Die Vier Versprechen € 8,95 · 141 Seiten ISBN 978-3-548-74254-0 Leben mit den Vier Versprechen € 8,95 · 174 Seiten ISBN 978-3-548-74135-2

59


Vollendung in Liebe € 8,95 · 223 Seiten ISBN 978-3-548-74121-5

S

CAROL SCHAEFER Die Botschaft der weisen Alten € 12,95 · 217 Seiten ISBN 978-3-548-74384-4

€ 14,- · 410 Seiten ISBN 978-3-548-74159-8

Feen-Notruf, mit Audio-CD € 18,- · 144 Seiten ISBN 978-3-7934-2122-1

SUSAN SHEPPARD Hexen-Runen € 8,95 · 267 Seiten ISBN 978-3-548-74236-6

Medizin der Engel € 20,- · 287 Seiten ISBN 978-3-7934-2004-0

DIETER SCHERER

JOSE SILVA, PHILIP MIELE Silva-Mind Control € 7,95 · 252 Seiten ISBN 978-3-548-74125-3

Ayurveda für Gesundheit und Schönheit € 7,95 · 172 Seiten ISBN 978-3-548-74294-6

JOSE SILVA, ROBERT B. STONE Der Silva-Mind-Schlüssel zum inneren Helfer € 7,95 · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74124-6

Ayurveda für Frauen € 7,95 · 176 Seiten ISBN 978-3-548-74390-5

Das Programm

Alle Informationen auf: www.allegria-verlag.de

DAVID SIMON 10 Entscheidungen für ein besseres Leben € 18,- · 204 Seiten ISBN 978-3-7934-2098-9

60

NICOLE SCHÖFMANN Hundeflüstern € 19,95 · 284 Seiten ISBN 978-3-7934-2090-3

ALLA SVIRINSKAYA Deine geheime Kraft € 9,95 · 304 Seiten ISBN 978-3-548-74425-4 Juni 2008

U

JOHN E. UPLEDGER Auf den inneren Arzt hören € 8,95 · 189 Seiten ISBN 978-3-548-74246-5

SATYA SINGH Das Kundalini Yoga Handbuch € 12,95 · 286 Seiten ISBN 978-3-548-74126-0

Das Heilgeheimnis der Engel € 8,95 · 320 Seiten ISBN 978-3-548-74102-4 Dein Leben im Licht € 9,95 · 351 Seiten ISBN 978-3-548-74232-8 Der Hunger nach Liebe € 8,95 · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74326-4

GORDON SMITH

Mein Blick ins Jenseits € 19,90 · 247 Seiten ISBN 978-3-7934-2080-4

Der Tempel der Engel € 19,90 · 224 Seiten ISBN 978-3-7934-2123-8

DR. CLAUDIA URBANOVSKY, GWENC‘HLAN LE SCOUEZEC Der Garten der Druiden € 24,90 · 480 Seiten ISBN 978-3-7934-2067-5

Die Heilkraft der Engel € 8,95 · 219 Seiten ISBN 978-3-548-74128-4 Die Heilkraft der Feen € 7,95 · 253 Seiten ISBN 978-3-548-74129-1 Die neuen Engel der Erde € 8,95 · 240 Seiten ISBN 978-3-548-74419-3

Katzenflüstern € 8,95 · 260 Seiten ISBN 978-3-548-74437-7 Hundeflüstern 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-591-9 Katzenflüstern 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-590-2 JOHN SELBY Das Freundlichkeitsprinzip € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74426-1

ILONA SELKE

Die Weisheit der Delphine € 7,95 · 267 Seiten ISBN 978-3-548-74123-9 Frei wie ein Delphin € 8,95 · 378 Seiten ISBN 978-3-548-74396-7 JHAMPA SHANEMAN, JAN V. ANGEL Buddhistische Astrologie *Unverbindliche Preisempfehlung

Engel der Erde € 8,95 · 174 Seiten ISBN 978-3-548-74146-8 Medium: Mein Kontakt mit dem Jenseits € 8,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74430-8 September 2008 Spirit Messenger € 8,95 · 239 Seiten ISBN 978-3-548-74284-7 ANTON STANGL Das große Pendelbuch € 12,95 · 445 Seiten ISBN 978-3-548-74385-1 MARIE-LUISE STANGL Engel, Das Licht in uns € 6,95 · 136 Seiten ISBN 978-3-548-74359-2 MARGARET STARBIRD Das Erbe der Maria Magdalena € 20,- · 197 Seiten ISBN 978-3-7934-2035-4

V

DOREEN VIRTUE

Himmlische Hilfe, mit Audio-CD € 16,00 · 176 Seiten ISBN 978-3-7934-2151-1 Oktober 2008

Engel-Gespräche € 7,95 · 256 Seiten ISBN 978-3-548-74130-7 Engel-Hilfe für jeden Tag € 9,95 · 368 Seiten ISBN 978-3-548-74383-7 Neue Engel-Gespräche € 8,95 · 238 Seiten ISBN 978-3-548-74145-1

Botschaft der Engel € 19,95 · 299 Seiten ISBN 978-3-7934-2107-8

Zeit-Therapie € 8,95 · 299 Seiten ISBN 978-3-548-74312-7

Chakra Clearing, mit Audio-CD € 18,- · 144 Seiten ISBN 978-3-7934-2099-6

Die Botschaft der Erzengel 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-516-2

Engel Notruf, mit Audio-CD € 18,- · 143 Seiten ISBN 978-3-7934-2100-9 Erzengel und wie man sie ruft € 20,- · 270 Seiten ISBN 978-3-7934-2011-8

Die Engel der Liebe 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-513-1 Die Engel von Atlantis 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-511-7


*Unverbindliche Preisempfehlung


*Unverbindliche Preisempfehlung


DARSHO M. WILLING Aura-Soma € 12,95 · 714 Seiten ISBN 978-3-548-74234-2 Aura-Soma in der Partnerschaft € 9,95 · 400 Seiten ISBN 978-3-548-74400-1

Die Engel der Liebe 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-513-1 Die Engel von Atlantis 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-511-7 Heilgeheimnis der Engel 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-515-5 Heilkraft der Engel 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-512-4

Das Programm

Alle Informationen auf: www.allegria-verlag.de

Himmlische Helfer 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-514-8 Medizin der Engel 1 Audio-CD · € 12,95* ISBN 978-3-89903-510-0 Das Einhorn-Orakel 44 Orakelkarten mit Anleitungsbuch · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2108-5

Aura-Soma Therapie € 8,95 · 296 Seiten ISBN 978-3-548-74325-7 Angel Reading Wie man das Engel-Orakel legt DVD · € 24,95* ISBN 978-3-7934-2133-7 DOREEN VIRTUE, LYNETTE BROWN Die Zahlen der Engel € 8,95 · 269 Seiten ISBN 978-3-548-74286-1

WRAGE Jahrbuch 2008 € 8,- · 514 Seiten ISBN 978-3-548-74397-4

Z

TIGO ZEYEN Der Schatz der sieben Rishis € 9,95 · 224 Seiten ISBN 978-3-548-74337-0

JOHANNES WALTER

Chakra Heilung € 12,95 · 320 Seiten ISBN 978-3-548-74283-0

CARLO ZUMSTEIN

Reise hinter die Finsternis € 8,95 · 206 Seiten ISBN 978-3-548-74249-6 Der schamanische Weg des Träumens € 9,95 · 352 Seiten ISBN 978-3-548-74277-9

Das Erzengel-Orakel 45 Karten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2028-6 Das Heil-Orakel der Engel Engelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2017-0 Das Heil-Orakel der Feen Feenkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2029-3 Das magische Orakel der Feen Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2131-3 Das Orakel der himmlischen Helfer Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2073-6 Das Engel-Orakel für jeden Tag Orakelkarten · € 19,95 ISBN 978-3-7934-2144-3

*Unverbindliche Preisempfehlung

Ausgabe 2/2008 Auflage: 100.000 Exemplare Erscheint vierteljährlich ab 2009 Text und Artwork © 2008 by Ullstein Buchverlage GmbH soweit nicht bei den Einzelbeiträgen gesondert ausgewiesen.

W

Coverphoto: Louis Psihoyos/Agentur Focus Redaktion: Michael Görden, Jürgen P. Lipp, Frank M. Schenker, Tom R. Schulz AllegriaMagazin@LippDesign.de Tel. +49 (0)40-41 32 97-13 Lipp Design, Bornstraße 4, D-20146 Hamburg Satz und Layout: Lipp Design / Torge Niemann allegria@LippDesign.de

BRIAN L. WEISS

Seelenwege € 19,90 · 263 Seiten ISBN 978-3-7934-2070-5

Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH Friedrichstraße 126 D-10117 Berlin V.i.S.d.P.: Jürgen P. Lipp

Die Liebe kennt keine Zeit € 8,95 · 188 Seiten ISBN 978-3-548-74378-3

Druck: Verlags- und Druckhaus Max Schmidt-Römhild KG Reepschlägerstraße 21-25 23556 Lübeck

Heilung durch Reinkarnationstherapie € 8,95 · 277 Seiten ISBN 978-3-548-74352-3 MARIANNE WILLIAMSON Verzauberte Liebe € 8,95 · 191 Seiten ISBN 978-3-548-74290-8 Alle Preise gelten nur für Deutschland. Preisänderungen vorbehalten. Stand 1.8.2008

64

ist das Kundenmagazin des Allegria Verlages, Berlin, in der Ullstein Buchverlage GmbH Herausgeber: Michael Görden www.Allegria-Verlag.de www.ullstein-buchverlage.de

Redaktion und Verlag übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt von namentlich gekennzeichneten Beiträgen und der Anzeigenseiten. Alle Terminangaben ohne Gewähr auf dem Stand vom 20.7.2008

DOREEN VIRTUE, JUDITH LUKOMSKI Kristall-Therapie € 8,95 · 219 Seiten ISBN 978-3-548-74313-4

Atem-Therapie € 8,95 · 286 Seiten ISBN 978-3-548-74282-3

MAGAZIN

Anzeigen: Frank M. Schenker AllegriaMagazin@gmail.com LippDesign, Bornstraße 4, D-20146 Hamburg Es gilt Anzeigenpreisliste Nr. 1/2009


Erleben Sie als erste den großen Louise L. Hay Film Ab Januar 2009 auf DVD bei Allegria – ab 24.Oktober Kino-Previews in Deutschland, Österreich, Schweiz.

in exklusiven Previews Gewinnen Sie eine Preview-Karte für 2 Personen

Unsere Gewinn-Frage: Was ist der deutsche Buchtitel von Louise L. Hay größtem internationalen Bestseller-Buch YOU CAN HEAL YOUR LIFE ? Wir verlosen unter allen persönlichen(*) Einsendern, die uns den richtigen deutschen Titel des Buches nennen, 111x 2 Eintrittskarten für die exklusiven Preview-Screenings des Films. Previews u.a. in Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, München, Neuburg/Donau, Stuttgart, Leipzig, Dresden, Hannover, Frankfurt, Freiburg, Salzburg, Wien, Zürich. Senden Sie uns • eine Email an AllegriaMagazin@gmail.com • ein Fax an 040-44 24 69 • eine Karte • einen Brief an diese Adresse: Allegria Magazin, c/o Lipp Design, Bornstr. 4, D-20146 Hamburg STICHWORT: Allegria-Gewinnspiel 02

Gewinnspiel

Ganz WICHTIG: Bitte geben Sie Ihre eigene Adresse an! Alle richtigen Antworten, die bis zum 20.Oktober 2008 eingehen, nehmen an der Verlosung teil. Bitte nur eine Teilnahme pro Haushalt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

66

Das planen wir für 2009:

Im kommenden Jahr wird das „Allegria Magazin“ 4mal erscheinen: Ende Februar / Ende Mai / Ende August / Ende November wieder mit spannenden Interviews interessanter Autoren, Buchvorstellungen, sowie neu: Musik- und Filmbesprechungen. Über Ihre Vorschläge und Feedback freuen wir uns.



Allegria Magazin Herbst 2008