Page 1

Volksschulpilotprojekt Desselbrunn Vorsorge Wirbelsäule 6 Schüler der 4. Klasse wurden mit der Wirbelsäulentherapie versorgt. Projektbeginn April 2007.

Copyright © 2007 by Monika Renner


Projektbeschreibung Nach skandinavischem Vorbild wurde bei den Schülern die Wirbelsäule prophylaktisch therapiert. Schüler, Eltern, Lehrer, Therapeuten, Trainer, Schularzt und Gemeindevertreter arbeiteten bei diesem Projekt in optimaler Kooperation mit. Mit dem „Türmchen-Fit“ Wirbelsäulenpaß wurde eine genauen Statusanalyse gemacht. Die Kinder wurden 6 mal auf der energetischen WirbelsäulenRückenliege und auf der energetischen Wellness-Entschlackungsliege mit Bewegungstherapie behandelt. Danach wurde eine Folgeanalyse gemacht. Die Ergebnisse daraus können Sie auf den weiteren Seiten sehen. Begleitend wurde den Eltern und Lehrern als Vorbildfunktion das richtige Sitzen, Heben, Tragen, Stehen usw. vermittelt, damit sie dies mit den Kindern umsetzen können. Das Projekt wird nun fortgesetzt und die Kinder werden in regelmäßigen Abständen an der Wirbelsäule kontrolliert, und wenn nötig therapiert.

Copyright © 2007 by Monika Renner


Probleme an der Wirbelsäule

Skoliose

Es gibt verschiedenste Arten der Wirbelsäulenprobleme, angefangen vom Beckenschiefstand bis zur Skoliose und Wirbelblockaden. Copyright © 2007 by Monika Renner


Wirbelsäulendeformation 0%

keine Wirbelsäulendeformitäten Wirbelsäulendeformitäten

100% Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern 6 5 4 3 2 1 0 Skoliose

Copyright © 2007 by Monika Renner

Rundrücken

Hohlkreuz

keine Wirbelsäulendeformitäten


Beckenfehlstellungen 0%

keine Beckenblockade

keine Beckenblockade Beckenblockade

0%

Beckenblockade

Nach 6

Vor Therapie

Therapieeinheiten

100%

100% Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern

Copyright Š 2007 by Monika Renner


Ganganalyse Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern

Gangauffälligkeit

0%

keine Gangauffälligkeit

Vor Therapie

Gangauffälligkeit keine Gangauffälligkeit

33% 67% 100%

Copyright © 2007 by Monika Renner

Nach 6 Therapieeinheiten


Fußdeformation 0%

Normalfuß Fußdeformitäten

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern

100% 6

6

4

4

4 3

2

0

0

0

0 Knickfuß Copyright © 2007 by Monika Renner

Spreizfuß

Senkfuß

Plattfuß

Hallux

Hammerzehe

Spitzfuß


Beweglichkeit Wirbelsäule Seitneigung 6 5 4 3 1. Befund

2

2. Befund nach 6 Therapien

1 0

frei

1. Befund

3

mittel eingeschränkt 5

2. Befund nach 6 Therapien

5

5

Nach 6

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern Copyright © 2007 by Monika Renner

Therapieeinheiten

stark 2

4


Beugung Brustwirbelsäule nach Ott 6 5 4 3

1. Befund 2. Befund nach 6 Therapien

2 1 0 frei

eingeschränkt

1. Befund

0

5

stark eingeschränkt 1

2. Befund nach 6 Therapien

4

2

0

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern Copyright © 2007 by Monika Renner


Bauchatmung Vor Therapie

Bauchatmung Bauchatmung passiv

Bauchatmung aktiv

Nach 6 Therapieeinheiten

Bauchatmung Bauchatmung passiv

Bauchatmung aktiv

0% 33% 67%

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern Copyright Š 2007 by Monika Renner

100%


Sonstige Auffälligkeiten Keine sonstigen Auffälligkeiten Sonstige Auffälligkeiten

50%

Copyright © 2007 by Monika Renner

50%

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern


Schmerzen Vor Therapie

Nach 6 Therapieeinheiten

keine Schmerzen

keine Schmerzen

mit Schmerzen

mit Schmerzen

17% 50% 50% 83%

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern Copyright Š 2007 by Monika Renner


Schmerzen Vor Therapie

Nach 6 Therapieeinheiten

Copyright Š 2007 by Monika Renner

Analyse der 4. Klasse Desselbrunn bei 6 VS-Kindern

WS-Pass Desselbrunn  

Volksschule Desselbrunn