Issuu on Google+

URBAN

D i e n e u e M o b i l i t채t


Photos: Martin Bolle


Multi-Tasking leicht gemacht Der Stadtverkehr fordert Konzentration. SRAM Komponenten machen Multi-Tasking einfach: Schalten und Bremsen funktioniert ganz intuitiv. Mit Dual Drive oder der neuen SRAM Automatix-Nabe bist du immer im richtigen Gang unterwegs. Die ergonomischen SRAM-Bremshebel sorgen für hohe Bremskraft mit wenig Kraftaufwand. SRAM entwickelt Komponenten, die das Radfahren einfach und sicher machen.

Maximaler Fahr-Komfort

NEU

Die neue Zweigangnabe SRAM Automatix stellt ein innovatives Konzept für Nabenschaltungen dar mit hohem Fahrkomfort: Man fährt und wechselt die Übersetzung, ohne aktiv zu schalten. Das Planetengetriebe der SRAM Automatix wechselt den Gang von selbst, wenn eine bestimmte Geschwindigkeit überschritten wird. Die beiden Übersetzungsverhältnisse betragen 1:1 und 1:0,73. Damit liegt der Einsatzbereich der SRAM Automatix bei Citybikes. Mit den zwei Schaltstufen ergibt sich eine Übersetzungsbandbreite von 124%.

Die Schaltpunkte werden nach den Vorgaben des Radherstellers voreingestellt. Die Schaltpunkte liegen bei 12, 14 oder 18 km/h. Die SRAM Automatix wiegt 980 Gramm, hat eine unempfindliche Nickel-Chrom-Beschichtung und eine integrierte Trommelbremse. Die Automatik-Nabe kann unterschiedliche Zahnkranzgrößen aufnehmen, in EinerSprüngen von 15 bis 21 Zähne. • • • •

Automatischer Gangwechsel Zwei Übersetzungen: 1:1 und 1:0,73 Übersetzungsbereich 124% Gewicht 980g

Die Rundum-Sorglos Nabe SRAM i-MOTION 3 ist die perfekte Nabenschaltung für den täglichen Einsatz. Geringe Schaltkräfte und Gangwechsel unter hoher Last sind ausgelegt für den Stadtverkehr. Der ergonomische Schaltgriff mit großer Ganganzeige sorgt für Komfort und Sicherheit. Die Übersetzung der SRAM i-MOTION 3 beträgt 186%. Für Sicherheit sorgen die verschiedenen Bremsen-Optionen, vom bewährten

Rücktritt bis zur Scheibenbremse. • • •

Übersetzungsbereich 186% Gewicht 1.210g 3 Optionen: Scheibenbremse– Freilauf – Rücktritt

Bandix

Drehgriff

fixie oder freilauf SRAM Torpedo ist die erste Singlespeed-Nabe, die man sowohl im Freilauf als auch als Fixie benutzen kann! Die perfekte Nabe für echte Radfahrer, von Amsterdam bis zum Kurierfahrer in New York. Die Umstellung von fix zu frei funktioniert so einfach wie der Austausch einer Glühbirne. Sieben Umdrehungen mit

dem Schraubendreher und schon hat sich die legendäre SRAM Torpedo umgestellt. Das braucht weniger Zeit, als diesen Text zu lesen. • Singlespeed • Fixie und Freilauf-Option • Umstellung mit 7 Umdrehungen • Gewicht 480g


Radfahren mit SRAM: einfach sicher Bei der Entwicklung von Komponenten stellt SRAM die Bedürfnisse des Radfahrers an erste Stelle. Warum sollte man noch ans Schalten denken müssen, wenn das die Automatix-Nabe von selbst erledigt? Warum das Licht einschalten, wenn der Nabendynamo ständig für Strom sorgt, so dass man auch bei Regen und Dunkelheit sicher unterwegs ist? SRAM – einfach sicher.

Der Hybridantrieb Der SRAM Dual Drive II ist unser innovatives Schaltsystem, das sorglosen Dauerbetrieb ermöglicht. Alles liegt in einer Hand, auch Schalten im Stand ist möglich - perfekt an der Ampel in der Stadt oder vor dem steilen Berg. SRAM DualDrive II ist zwei in eins: Mit dem Drehgriff betätigt man das hintere Schaltwerk, mit dem Daumen die Nabenschaltung.

Maximaler Schaltkomfort, egal ob Einsteiger oder Vielradler. Für sportliche Fahrer gibt es auch TriggerSchalthebel. • • •

27 oder 24 Gänge Scheibenbremse oder Freilauf Gewicht 970g Freilauf – 980g Scheibenbremse

• • • •

Felgen- oder Scheibenbremskompatibel 2.4/3.0 Watt Leistung Verschiedene Farb-Ausführungen Gewicht 565g Felgenbremse – 594g Scheibenbremse

D7 Series - Licht mit Leichtigkeit Auch der längste Sommertag geht mal zu Ende – wenn die Trainingstour ein wenig länger dauert, ist der SRAM D7 Dynamo der ideale Begleiter. Er läuft extrem leicht und liefert auch am Fitnessrad permanente Leistung, ohne Leistung zu schlucken.

D3 Series - Der Zuverlässige Die perfekte Nabendynamo-Lösung für den Abendtrip in der City. Nahezu wartungsfrei liefert der iLight D3 bei allen Wetterverhältnissen zuverlässige konstante Leistung.

• Hohlachse oder Vollachse • Felgen- oder Scheibenbrems kompatibel • 2.4/3.0 Watt Leistung • Gewicht: 602g Vollachse – 565g Hohlachse


Photos: Martin Bolle


Photos: Martin Bolle


City Explorer Viele Wege führen durch die Stadt. Alle führen ans Ziel. Du hast die volle Flexibilität auf dem Rad. Die Ampel ist rot, du biegst ab und nimmst die Nebenstraße. Ankommen, Rad abstellen, fertig. Das ist die neue Mobilität.

Perfektes Fahrvergnügen Die SRAM VIA gibt es als 27- oder 24-Gang-Gruppe. Bei der 3x9-Via Gruppe bilden Schalt- und Bremshebel nun eine schlanke, elegante Einheit. SRAMs erste komplette TrekkingGruppe besitzt ein perfektes PreisLeistungs-Verhältnis sowohl in der 27- wie 24-Gang-Version. SRAM VIA ist mit ausgereifter und robuster Technik aus unseren erfolgreichen Mountainbikegruppen ausgestattet. das hintere Schaltwerk und die Schalthebel arbeiten mit bewährter 1:1 Actuation ratio und der Di.R.T. Direct Route Technology.

27-Gang

Sicheres Bremsen: Durch das Zwei-Hebel-Design und die ergonomische Gestaltung genügt ein Daumendruck für alle Schaltvorgänge – alle Finger liegen am Griff und man ist jederzeit bremsbereit. • • • •

VIA 27-Gang: 529%, Gewicht 3.135g VIA 24-Gang: 382%, Gewicht 3.381g Kettenblätter: 28-38-48 SRAM X0 Technologie mit 1:1 Actuation Ratio

24-Gang

Neben der neuen Mobilität unterstützt SRAM zahlreiche Fahrrad-Initiativen und hat selbst zwei Organisationen gegründet, die die Lebensverhältnisse von Menschen in unterentwickelten Ländern mit Hilfe von Rädern verbessern und die Entwicklung des Radverkehrs fördern. In diesem Katalog erhalten Sie Informationen über den “SRAM Cycling Fund” (SCF) und die Initiative “World Bicycle Relief” (WBR).


Photos: Martin Bolle

Radfahren sorgt für die neue Mobilität in und um die Stadt. Mit den SRAM-Fahrradkomponenten bist du frei, ungebunden und flexibel. Denn damit eroberst du die City und die Landstraßen! Schnell am Autostau vorbei, abbiegen, wo du möchtest und keine Zeitverschwendung, einen Parkplatz zu suchen. Willkommen in der neuen Welt der Mobilität!


Sram Urban_2012_D