Page 1

MTB


MTB

1988

1995

SRAM stellt auf der Long Beach Show sein erstes Produkt vor, den Grip Shift®. Im April wird der CAT-1 für Triathlon-und Straßenlenker vorgestellt. Ein Grip Shift®Fahrer ge­winnt das RAAM. Kenny Souza wird DuathlonWeltmeister mit einem CAT-1.

®

2004

SRAM kauft Truvativ. Mit der Übernahme von Truvativ finden neben Lenkern, Vorbauten und Sattelstützen auch Kurbeln den Weg in die Produktfamilie von SRAM.

Erinnern Sie sich noch? Extra Sensual Perception hieß die ESPSchalttechnologie. Die Mountainbike-Legende Bart Brentjens gewann in Atlanta 1996 die erste olympische Goldmedaille im Cross Country – mit SRAM ESP.

2004

Im März 2004 übernimmt SRAM Avid. Avid ist weltweit führend bei der Konstruktion und Fertigung hydraulischer und mechanischer Scheibenbremsen.


Die Revolution der Radwelt

Als SRAM 1987 gegründet wurde, starteten wir mit sechs Mitarbeitern und einem klaren Ziel vor Augen: die beste Schaltung für Fahrräder zu entwickeln. Mit der Einführung von Grip Shift haben wir die Fahrradwelt für immer verändert. Und es gibt noch viele weitere Komponenten, Innovationen, Erfindungen und Revolutionen in der Geschichte von SRAM (und Sachs) mit denen jeder besser biken konnte und kann. Seit SRAM mit Truvativ zusammenarbeitet, haben wir beim Antrieb nochmals einen Quantensprung vollzogen. Wir ruhen uns aber nicht auf unseren Erfolgen wie 2X10 und X-Glide aus. Wir werden weiter forschen, testen, und alles daran setzen, die besten Komponenten für das perfekte Bike-Erlebnis immer wieder neu zu definieren.

1997

2001

SRAM übernimmt Sachs Fahrradkomponenten. Deutsche Ingenieurs­kunst mit Technologien wie Di.R.T und Powerglide trifft US-Know-how. Die Technologie der SachsKomponenten ist bis heute Teil der SRAM-Komponenten.

Einführung von SRAM X.0. Dieses Produkt definiert den Markt für hochwertige Schaltwerke neu. Das X.0 gilt als Spitzenmodell wegen seiner Haltbarkeit, seiner Bauweise, des innovativen Designs sowie seiner Schaltperformance.

2009

SRAM schafft es erneut: Das Unternehmen revolutioniert die vordere Schaltung mit der schnellsten und leichtesten MTBGruppe, der SRAM XX. Die erste 2X10-Gruppe setzt einen neuen Standard und wird weltweit begeistert aufgenommen.

2010

XX von SRAM ist bei Mountainbike-Rennen weltweit auf den Podiumsplätzen zu finden. Die besten Athleten verwenden die SRAM XX 2X10-Gruppe, wie Weltmeister Nino Schurter (SUI) und Weltcup-Gesamtsieger Julien Absalon (FRA).


MTB

SRAM 2X10 bietet maximale Funktion mit schnellerem Schalten, besserer Effizienz und geringerem Gewicht. Durch die Erfahrung und die Technologien von Truvativ im Kettenblattbereich konnte SRAM beim 2X10-System innovative Technologien wie X-Glide mit X-Dome-Kassetten verbinden und die Schaltperformance neu definieren. Die SRAM 2X10 bringt in jedem Bereich ein völlig neues Schaltgefühl, für Cross Country, Trail oder All-Mountain. Durch die schnellen Gangwechsel vorne und die Möglichkeit, „Groß-Groß“ zu fahren, findet man mit der SRAM 2X10 flotter und einfacher den passenden Gang für jedes Terrain. Mehr Auswahl, mehr Gänge: SRAM 3X10. Die neuen SRAM 3X10-Schaltgruppen bieten die gleiche schnelle und intuitive Schaltperformance der vorderen Kettenblätter durch X-Glide und ein neues Umwerferdesign, und erweitern den Übersetzungsbereich nochmals um zwei Gänge. SRAM hat das Schalten wieder einmal revolutioniert.

2X10

XX

X0

X9

X7

x

x

x

x

x

x

x

3X10 X-Glide

x

x

x

x

Exact Actuation

x

x

x

x

x

x

x

3X9


THE RIGHT GEAR


Welcher Typ Bist Du? 2X10 oder 3X10? So viele Trails, so viele Regionen. Jedes Terrain hat seine eigenen Ansprüche. Epische Anstiege in den Dolomiten oder schnelle Trails im Harz. SRAM bietet die optimale Schaltung für jeden Biker. SRAM 2X10 und SRAM 3X10. Der 2X10-Biker Immer auf der Suche nach Höchstleistung. Du fährst Cross-Country-Rennen oder willst einfach nur schnell unterwegs sein. Du willst die perfekte Schaltung. Dann solltest Du dich für die 2X10-Gruppe entscheiden und Du wirst Mountainbiken von einer völlig neuen Seite erleben: Weniger Gewicht, super schnelle Schaltvorgänge und beispiellose Performance. Der 3X10-Biker Du erwartest modernste Schalttechnologie mit dem größtmöglichen verfügbaren Übersetzungsbereich. Du möchtest einen Antrieb, der jedem Terrain und jeder Situation gewach­sen ist. Du willst am Berg nicht absteigen, weil die Kette wieder einmal

Innovation, Leistung, Auswahl. SRAM bietet optimale Schaltper­formance in einer Auswahl, bei der jeder Biker die passende Übersetzung findet. 2X10, 3X10 oder 3X9, Cross Country, All Mountain oder Downhill – mit SRAM bist du immer im richtigen Gang.

über die vorderen Kettenblätter rasselt. Du brauchst SRAM 3X10 mit der X-GlideTechnologie für schnellere Schaltvorgänge. So funktioniert die 2X10- und die 3X10-Schaltgruppe SRAM hat mit X-Glide die schnellste Schaltung mit zwei und drei Kettenblättern entwickelt. Beide Versionen verwenden dieselbe X-Glide-Schalttechnologie von der Spitzengruppe XX. Die SRAM 3X10 verfügt über einen extragroßen Übersetzungsbereich für jedes Gelände und jede Kondition. SRAM 2X10 ist nochmals leicher. Dazu intuitiveres Schalten in jeder Situation, in jedem Gelände. Voraus zu denken ist nicht mehr nötig. Einfach schalten. X-Glide Technologie Die schnellste und präziseste Schaltung mit Exact Actuation vorne. Exact Actuation Die schnellste und präziseste 10-fachSchaltung hinten.

2X10 42 - 28 Kurbel (11-36 Kassette) 1,6 m

5,3 m

Inneres Blatt - 28 0

2

4

6

2,4 m

8

Meter

7,9 m

Äußeres Blatt - 42 0

2

4

6

8

Meter

8

Meter

8

Meter

2X10 39 - 26 Kurbel (11-36 Kassette) 4,9 m

1,5 m Inneres Blatt - 26 0

2

4

6 7,4 m

2,2 m Äußeres Blatt - 39 0

2

4

Alle Berechnungen mit 175mm-Kurbeln und handelsüblichen 26-Zoll-Laufrädern. SRAM XX bietet 2 Kassetten zur Auswahl: 11-32: 11-12-14-16-18-20-22-25-28-32 11-36: 11-12-14-16-18-21-24-28-32-36

6


MTB

10-fach-Antriebe von SRAM XX Die erste 2X10 MTB-Gruppe. Extrem präzises Schalten, die steifesten Kurbeln, unglaublich leistungsstarke Bremsen und das alles im leichtesten Paket, das auf dem Markt erhältlich ist. Rennerprobt und weltweit beliebt.

X9 Ob Rennen, Transalp oder die Abendrunde mit den Freunden: SRAM X9 kennt keine Grenzen. Eine leichte und leistungsstarke Produktfamilie für moderne Mountainbiker, die nur eins wollen: biken!

X0 Die Wiedergeburt einer Legende. 15 Jahre Erfolg und Perfektion in einer umfassenden Produktfamilie. Ideal für jeden Einsatzbereich, vom Downhill-Weltcup bis zur traumhaften All-Mountain-Tour.

X7 Hohe Leistung und bahnbrechende Technologien, wie sie noch nie von Mountainbike-Komponenten der Mittelklasse geboten wurden. Die neue X7-Produktfa­milie von SRAM eignet sich für Wochenend­ausflüge, anspruchsvolle Singletracks und schnelle Downhills.

für jeden Biker die richtige Übersetzung 3X10 44 - 33 - 22 Kurbel (11-36 Kassette) 1,3 m

4,1 m

Inneres Blatt - 22 0

2

4

1,9 m

6

8

Meter

8

Meter

6,2 m

Mittleres Blatt - 33 0

2

4

6

2,5 m

8,3 m

Äußeres Blatt 44 0

3X9

2

4

6

8

Meter

6

8

Meter

8

Meter

44 - 32 - 22 Kurbel (11-34 Kassette) 1,4 m

4,1 m

Inneres Blatt - 22 0

2

4

2,0 m

6,0 m

Mittleres Blatt - 32 0

2

4

6

2,7 m

8,3 m

Äußeres Blatt - 44 0

2

4

6

8

Meter


MTB

schneller schalten!

X-GLIDE schaltet definitiv schneller als alle anderen Systeme.

2X10 Kurbel

2X10 Kettenblatt

Für die erste nur für MTB entwickelte 2X10Kurbel verwenden wir High-Tech-Materialien. Die super stabilen Kettenblätter sind aus 6mm starken 7075 Aluminium-Blöcken CNC gefräst und damit 2mm dicker als die Konkurrenz. Für noch höhere Steifigkeit sorgen der vergrößerte Lochkreisdurchmesser (BCD) und eine zwei­ teilige gegos­sene Carbon-Konstruktion. Die Kurbel-Geometrie sorgt für den schmalen 156mm Q-Faktor, eine effizien­te Ket­­ten­linie, und die geformten Arme für Kettenstrebenfreiheit. Unbestechliche Wissenschaft für perfekte Kraftumsetzung.

Ein ganz neuer Ansatz Das Konzept klang so einfach wie genial: Jedes Kettenblatt sollte einen gemeinsamen Teiler erhalten, um beide Kettenblätter in identische „Kuchenstücke” aufteilen zu können. Dann baut man perfekte Übergänge fürs Hoch- und Runterschalten in jedes Kuchenstück. Klingt einfach, war in der technischen Umsetzung aber etwas komplizierter. Nach unzähligen Prototypen, Testfahrten und langwierigen Analysen waren wir soweit. Das Ergebnis: Blitzschnelle und saubere Schaltvorgänge durch eine komplett neue, patentierte Technologie: X-Glide.

Exxponentielle Schaltgeschwindigkeit Herkömmliche Übersetzungen stellen immer einen Kompromiss aus „Schaltweichen” fürs Hoch- und Runterschalten dar. Die Hälfte der Schalt-Möglichkeiten wird sozusagen verschenkt. Je mehr Schaltweichen man einbaut, desto größer werden die Kompromisse: Entweder klemmt die Kette, oder sie reitet auf den Zähnen auf, bis sie auf eine Schaltweiche trifft.

X-Glide macht Schluss damit X-Glide ist das Geheimnis, warum SRAMs 2X10 und 3X10 Systeme so unglaublich schnell sind. Bei X-Glide sind alle vier Schaltweichen zum Hochschalten identisch und können von jeder Außenlasche der Kette benutzt werden. Das Ergebnis: Die Weichen zum Hoch- und Runterschalten liegen perfekt für blitzschnelle Schaltvorgänge – sogar unter Last!

A

Diese komplett neue Schaltperformance wird zusätzlich unterstützt durch neue Umwerfer und den Schalthebel. Zusammen entworfen, um optimal zusammen zu arbeiten.

A: B:

X-Glide Herkömmlich Gegenüberliegende Weichen oder „Sweet Spots”

B


X

2

X

1 X

X

X

3X

X 1

X

X-Glide

4X

2

X

X

X X 2A X 2B 1

Die Anderen 2 1A X 1B

3 4

X 4x hoch, 4x runter: perfektes Schalten; immer wieder hoch runter X „Sweet spot”


PRร„ZISION Hรถchstleistu SIEG


MTB

Die erste 2X10-Gruppe für Mountainbikes bietet beispiellose Schaltleistung bei unglaublich geringem Gewicht. Die Kettenblätter mit integrierter X-Glide™Technologie ermöglichen ein bis jetzt unerreicht schnelles Schalten vorne. Durch die Maximierung der Anzahl perfekt ausgerichteter Weichen zwischen den großen und kleinen Kettenblättern schaltet X-Glide genau dann, wenn Du schaltest. Das ist XX.

ng


HERZFREQUENZ: WELTMEISTER SiegerAbo


186 Die erste 2X10 MTB-Gruppe. F端r Rennen konzipiert. Rennerprobt.


SRAM XX 10-fach Schaltwerk Wir haben die legendäre SRAMSchalt­ung auf ein neues Level gehoben. Das XX-Schaltwerk arbeitet noch schneller und genauer als alle bisherigen Schaltwerke. Gedichtete keramische Lager sorgen für h ­ öchste Haltbarkeit. Der Schaltkäfig aus Carbon ist speziell für 2X10 entwickelt. Die Exact Actuation-Technologie eliminiert verzögertes oder ungenaues Schalten. Das perfekte Schaltwerk für jedes Gelände. Gewicht: Gänge: TECHNOLOGie: Schaltkäfig: Feder: INNEN: AusseN: B-Schraube: P-KNUCKLE: SchaltRöllchen: LAGER: Material: Länge: KOMPATIBeL:

SRAM XX 10-fach Triggerschalter Der leichteste und kompakteste Schalthebel auf dem Markt. Unser XX-Trigger hat einen einstellbaren Carbon-Hebel für minimales Gewicht und maximale Funktion. Kombiniert mit der MatchMaker™ X Clamp für ein perfektes Cockpit. Der XX-Trigger ist die Weiter­entwicklung des X.0™ mit neuen Features und Technologien, die für 2X10 und Exact Actuation optimiert wurden. GEWICHT: TECHNOLOGIE: GÄNGE: KOMPATIBEL: MATERIAL: SCHELLE: GEHÄUSE: HEBEL: EINSTELLBAR:

183g pro Paar Exact Actuation für 10-fach 2X10 XX 2X10 (ausschließlich) AL-7075-T6 und Edelstahl; TORX® T25 Schrauben AL-6061-T6 Carbon-Deckel; Kunststoff-Gehäuse Carbon; Kunststoff Unterer Schalthebel

181g 10 für 2X10 System Exact Actuation Ratio, Direct Route Technologie Carbon Titan Geschmiedetes Magnesium Geschmiedetes AL-6061-T6 AL-7075-T6 Geschmiedetes AL-7075-T Grilon® Keramik, gedichtet Titan und AL-7075-T6; TORX® T25 Schrauben 93mm 36 Zähne


SRAM XX 10-fach Umwerfer Der Low-Profile XX Umwerfer ist eine komplette Neuentwicklung für 2X10. Die entscheidende Schaltzentrale sorgt für die schnellsten UmwerferSchaltvorgänge im Bike-Universum. In zahlreichen Modell-Varianten mit neu designter Klemm- oder Anlötsockel-Montage. Gewicht: MATERIAL: Klemmung MATERIAL: Montage: POSITIONen: Anlenkung: strebenwinkel: KOMPATIBel: OPTIONen:

118g (Low Mount) Stahl Geschmiedetes AL-6061-T6 TORX® T25 Schrauben 2 Top oder Bottom Pull 66-69 Grad 31,8mm, 34,9mm und 38,1mm Klemmung High Mount, Low Mount, Direct Mount

Low Mount

Direct Mount

Avid XX Scheibenbremse Die leichteste Scheibenbremse für den harten XC-Einsatz mit voller Bremskraft und bester Dosierbarkeit. Die XX erhielt ein ganz neues zweiteiliges Brems­scheiben-Design und einen geschmiedeten Magnesium-Sattel für Höchstleistung und Haltbarkeit. Die größer dimensionierten Bremskolben erzeugen mehr Bremskraft bei geringeren Handkräften – ein Finger am Hebel genügt. Maximale Kontrolle für maximalen Speed. BRemshebel MATERIAL: Schrauben: Einstellung: FEATURES:

Geschmiedetes Magnesium, Carbonhebel Titan TORX® T25 Schrauben Druckpunkt werkzeuglos; Griffweite mit Werkzeug TaperBore Technologie, Power Reserve Geometry, beidseitig montierbar, DOT 5.1

Bremssattel und Bremsscheibe Gesamtgewicht: Bremssattel: Bremsscheibe: Bremsbeläge: Material: ScheibengröSSe:

288g Direct Mount und 160mm Scheibe Geschmiedetes Magnesium Zweiteilig: AL-7075-T6 und Edelstahl, vernietet Organisch, auf Alu-Träger Titan TORX® T25 Schrauben 140mm (hinten), 160mm, 185mm

MatchMaker X


Truvativ XX 10-fach Kurbel Haltbarkeit und Steifigkeit bei nur 694 Gramm (BB30) – die XX-Kurbel ist ein Gewichtswunder. Für die erste nur für MTB entwickelte 2X10-Kurbel verwenden wir High-Tech-Materialien. Die super stabilen Kettenblätter sind aus 6mm starken 7075 Aluminium-Blöcken CNC gefräst – 2mm dicker als die Konkurrenz. Für noch höhere Steifigkeit sorgen der vergrößerte Lochkreisdurchmesser (BCD) und eine zweiteilige CarbonKonstruktion. Die XX-Kurbel-Geometrie sorgt für den schmalen 156mm Q-Faktor, eine effizien­te Ket­­ten­­linie, und die geformten Arme für Kettenstrebenfreiheit. Unbestechliche Wissenschaft für perfekte Kraftumsetz­ung.

KURBEL Gewicht: Kettenlinie: Kettenblatt: Farbe: Schrauben: Kurbel: KOMPATIBle Ketten: Kurbellängen: Kettenblätter: Innenlager:

694g (BB30), 754g (GXP inkl. Innenlager) 49.5 AL-7075-T651 Wolframgrau und silber AL-7075-T6 Integrierte Carbon/Aluminium-Konstruktion Optimiert für SRAM PC 1091 oder PC 1091R 170mm und 175mm 26-39 (120/80 BCD), 28-42 (120/80 BCD), 30-45 (120/80 BCD) GXP, PressFit GXP, BB30, und PressFit 30 (BlackBox® Ceramic Lager in allen Innenlagern)

PRESSFIT 30 Welle: Durchmesser: Lager: Einbau: TretlagermaSSe:

Aluminium 30mm 42x30x7 PressFit Schalen 73mm Breite x 46mm Innendurchmesser


PressFit 30 Das von SRAM entworfene PressFit 30 kombiniert die besten Eigenschaften von BB30 und Press-Fit Innenlagern. Das PressFit 30 ist für 30mm-Wellen gebaut. Die Lager befinden sich in Nylon-Schalen mit integrierten Dichtungen, um die Lebensdauer zu erhöhen. Die Schalen werden in den Rahmen gepresst, statt geschraubt. Der Innendurchmesser des Tretlagergehäuses muss dafür 46mm betragen.

SRAM Ketten Optimiert für SRAM 10-fach-Ketten Empfohlen: PC 1091 PC 1091R

SRAM XX Kassette Ein Kunstwerk, optisch wie mechanisch: die XX-Kassette wird ebenso raffiniert herge­stellt wie unsere Powerdome-Kassetten fürs Rennrad. Acht der Ritzel von X-Dome sind CNC-gesteuert aus einem einzigen Stahlblock gefräst, was eine bisher unerreicht leichte, präzise und langlebige Kassette ergibt. Der Fräsvorgang dauert neun Stunden! Das ausgeklügelte X-Dome-Design sorgt außerdem für den aktiven Abtransport von Schmutz und Matsch aus den Ritzeln: Sauberes und schnel­les Schalten bei allen Bedingungen, und die Kassette hält länger. Gewicht: TECHNOLOGIE: Gänge: MATERIAL: Grosses Ritzel: LOCK-RING: Übersetzung:

208g (11-36) X-Glide, X-Dome Design 10 4130 Chromoly, CNC-gefräst AL-7075-T6 AL-7075-T6 11-32 und 11-36


Durch Dick und D端nn


MTB

Die Kombination der ersten 2X10 MTB-Schaltung und der perfekten Bremse von Avid mit der legendären X0 ergibt eine Produktlinie, die jeder Herausforderung gewachsen ist: egal ob Cross Country, Trail, All Mountain oder Downhill. Der X0 10-fach-Antrieb und die Carbon-Kurbel von Truvativ nutzen XX-Technologien wie X-Glide, X-Dome-Kassetten und eine große 2X10Übersetzung, während die X0-Bremsen von Avid überragende Bremskraft und perfekte Kontrolle ermöglichen. Zeit für die Tour Ihres Lebens!


TRAIL-SURFER DOWN-HILLER SLOPE-STYLER


X0: 15 Jahre Erfolg und Perfektion. Die neue X0-Produktfamilie f端r alle und alles: Downhill-Worldcup, Freeride, Cross Country, Marathon oder 24-Stunden-Rennen.


SRAM X0 10-fach Schaltwerk • SRAM Exact Actuation für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • Neues Schaltwerk – auf alle ­Bedingungen und Einsatzbereiche ausgerichtetes Design • 190 Gramm – extrem geringes Gewicht und extrem widerstandsfähig • Kassetten mit bis zu 36 Zähnen • Drei Käfiglängen verfügbar – kurz für Downhill, mittel für 2X10 und lang für 3X10 • 4 Designoptionen: Schwarz, Rot, Gold und Blau

SRAM X0 10-fach Triggerschalter • SRAM Exact Actuation für die 2X10- und 3X10-Gruppe für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • Die erste patentierte, vielseitig einstellbare Triggerschaltung, die sich präzise an die Wünsche des Fahrers anpassen lässt • Kompatibel mit MatchMaker X • 232 Gramm – extrem geringes Gewicht • 4 Designoptionen: Schwarz, Rot, Gold und Blau


SRAM X0 10-fach Umwerfer • Großer 2X10- und 3X10-Übersetzungsbereich mit X-Glide-Technologie vorne • High Clamp, Low Clamp, High Direct Mount und Low Direct Mount

Avid X0 Bremsen • 333 Gramm mit Carbon-Hebel • TaperBore-Hebel mit integriertem Ausgleichsbehälter • Voll geschmiedeter Griffkörper und Bremssattel aus Aluminium • Fein gerasterte Druckpunkteinstellung • Griffweiteneinstellung mit Werkzeug • Zweiteiliges Bremssattelsystem mit verstellbarem Banjo • Kompatibel mit MatchMaker X • 4 Designoptionen: Schwarz, Rot, Gold und Blau


Truvativ X0 10-fach Kurbel • Völlig neue, leichte Carbon-Kurbel, extrem steif für optimale Kraftübertragung • X-Glide-Technologie für 2X10 und 3X10, 26-39, 28-42 und 22-33-44 Übersetzung • CNC-behandelte AL-Kettenblätter (7mm) • Neues GXP-Innenlager mit optimierter Lagerdichtung • Verfügbar in folgenden Innenlagerversionen: PF30, BB30, GXP und GXP PF • Vier Designoptionen: Rot, Schwarz, Gold und Blau


SRAM XG-1080 Kassette • X-Glide-Technologie und Exact Actuation für optimale 10-fach-MTBLeistung • X-Dome-Design für perfekte Schmutzund Matschfreiheit • 11-36 Kassette mit perfektem Übersetzungsbereich • Leichte Zahnkränze aus Stahl, vernietet

XG-1080 Cassette

Truvativ Giga X Pipe (GXP) Team • Besserer Schutz durch optimierte ­Lagerdichtung • Reibungsfreies Design und reduzierte Dichtungsreibung • Exklusive Stahllager in Wolframgrau • Schmale Schalenform

SRAM X0 3X10 • Maximales Übersetzungsspektrum • X-Glide Technologie • Schnelles Schalten vorne • 44-33-22 Kettenblätter • Top Speed im großen Blatt mit 7,8 Metern pro Umdrehung (44-11) • Alles bergauf fahren auf dem kleinsten Blatt mit 1,3 Metern pro Kurbelumdrehung (22-36)


Der Trail ist das Ziel


MTB

Wie sehr man die SRAM X9 auch fordert: Diese Komponenten überstehen alles. Mit der brandneuen X9-Produktfamilie kommen sowohl Rennprofis als auch erfahrene Hobbyfahrer in den Genuss der beispiellosen Schaltgeschwindigkeit und Leichtgängigkeit von SRAM 2X10. Mit den bewährten und intuitiven Avid Elixir CRBremsen mit TaperBore™Technologie wird jeder Trail zum reinen Vergnügen, egal wie lang die Tour dauert.


Eine leichte und leistungsstarke Produktfamilie f端r moderne Mountainbiker, die nur eins wollen: 端berall biken!

perfekter Abenteuer alpen


feierabend 端berquerung


SRAM X9 10-fach Schaltwerk • SRAM Exact Actuation für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • Leicht und widerstandsfähig durch Carbon-Käfig – 204 Gramm (mittlerer Käfig) • Drei Käfiglängen verfügbar – kurz für Downhill, mittel für 2X10 und lang für 3X10 • Style – drei Farben für den indivi­duellen Touch: Rot, Grau und Weiß

SRAM X9 10-fach Triggerschalter • SRAM Exact Actuation für die 2X10- und 3X10-Gruppe für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • 232 Gramm (2X10) – extrem geringes Gewicht • Impulse-Technologie • MatchMaker-kompatibel • Seilzugwechsel über Abdeckkappe • Zwei Farben: Rot oder Grau/Weiß


SRAM X9 10-fach Umwerfer • Großer 2X10- und 3X10Gängebereich mit X-Glide-Technologie vorne • High Clamp, Low Clamp, High Direct Mount und Low Direct Mount

Avid Elixir CR Bremsen • 385 Gramm mit Carbon-Bremsgriff • TaperBore-Hebel mit integriertem ­Ausgleichsbehälter • Verbessertes Innenleben • Druckpunkt- und Griffweiteneinstellung ohne Werkzeug • MatchMaker-kompatibel • Zweiteiliges Bremssattelsystem mit ­verstellbarem Banjo • Von oben montierbare Scheiben­ bremsbeläge • Bremsflüssigkeit DOT 5.1 • Erhältlich in drei Designoptionen: Rot, Grau und Weiß


SRAM PG-1070 Kassette • PowerGlide-Technologie für extrem reibungloses Schalten • 11-33 und 12-36 Getriebe mit ­perfektem Übersetzungsbereich für MTB-Enthusiasten und Trail-Fahrer • Hälfte der Ritzel auf einem Spider montiert für optimales Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht • Widerstandsfähiges Finish


Truvativ X9 10-fach Kurbel • Hohlgeschmiedete Kurbelarme aus Aluminium für geringes Gewicht und extreme Langlebigkeit • X-Glide-Technologie für 2X10 und 3X10, 26-39, 28-42 und 22-33-44 Getriebe • Neues GXP-Innenlager mit optimierter Lagerdichtung • Verfügbar in folgenden Innenlagerversionen: PF30, BB30, GXP und GXP PF • Drei Designoptionen: Rot, Grau und Weiß

SRAM X9 3X10 • Maximales Übersetzungsspektrum • X-Glide Technologie • Schnelles Schalten vorne • 44-33-22 Kettenblätter • Top Speed im großen Blatt mit 7,8 Metern pro Umdrehung (44-11) • Alles bergauf fahren auf dem kleinsten Blatt mit 1,3 Metern pro Kurbelumdrehung (22-36)

Truvativ Giga X Pipe (GXP) XR • Besserer Schutz durch optimierte Lagerdichtung • Reibungsfreies Design und ­reduzierter Laufwiderstand an der Dichtung • Exklusive Stahllager, Finish in Schwarz • Schmale Schalenform

SRAM X9 V2 Naben-Serie • Geringes Gewicht • Präzise Industrielager bedeuten wenig Reibung und lange Lebensdauer unter MTB-Bedingungen • Verfügbar in verschiedenen Achsen­optionen von Standardachsen bis 20-mm-Achsen


Dabeisein ist Alles


MTB

Hohe Leistung und bahn­ brechende Technologien, wie sie noch nie von Mountain­ bike-Komponenten der ­Mittelklasse geboten wurden. Die neue X7-Produktfamilie von SRAM eignet sich für Wochenendausflüge, anspruchsvolle Singletracks und atemberaubende Abfahrten. 10-fach-Schaltung plus Mountainbiken plus Vielseitigkeit.


Leistung und Technologien, wie sie in der MTB-Mittelklasse kaum vorstellbar sind.

Biker Park&Ride spass


Stammtisch garantie


X7 10-fach Schaltwerk • SRAM Exact Actuation für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • 3K-Carbon-Käfig • 239 Gramm (langer ­Carbon-Käfig) • Kompatibel mit 36er Kassetten • Drei Käfiglängen verfügbar – kurz für Downhill, mittel für 2X10 und lang für 3X10 • Finish in Storm Grey

X7 10-fach Triggerschalter • SRAM Exact Actuation für die 2X10- und 3X10-Gruppe für exakte und zuverlässige Leistung im 10-fach-Bereich • Impulse-Technologie • MatchMaker-kompatibel • Seilzugwechsel über Abdeckkappe • Finish in Storm Grey


X7 10-fach Umwerfer • Großer 2X10- und 3X10Übersetzungsbereich mit X-Glide-Technologie vorne • Zwei Schaltzuganlenkungen • High Clamp, Low Clamp, High Direct Mount und Low Direct Mount

Avid Elixir R Bremsen • 375 Gramm mit Aluminium-Bremsgriff • TaperBore-Hebel mit integriertem Ausgleichsbehälter • Griffweiteneinstellung ohne Werkzeug • Verstellbares Banjo • Von oben montierbare Scheibenbremsbeläge • Bremsflüssigkeit DOT 5.1 • MatchMaker kompatibel • Aluminium-Bremsgriff • Finish in Storm Grey


SRAM PG-1050 Kassette • PowerGlide-Technologie für extrem reibungloses Schalten • 11-33 und 12-36 Kassetten mit perfektem Übersetzungsbereich für ­MTB-Enthusiasten und Trail-Fahrer • Hälfte der Ritzel auf ­einem Spider montiert für optimales Verhältnis zwischen Steifigkeit und Gewicht


SRAM S1400 2X10

SRAM X7 3X10

• S1400 mit steifen und leichten ­hohlgeschmiedeten OCT-Kurbelarmen • SRAM X7 – optimierte AL-7050-­ Kurbelarme für leistungsstarke ­ Kraft- und Leistungsübertragung • X-Glide-Technologie für 2X10, Übersetzungen 26-39, 28-42 (S1400) • Neues GXP-Innenlager mit optimierter Lagerdichtung • Verfügbar in folgenden Innenlager­ versionen: PF30, BB30, GXP und GXP PF • Gebürstete Kurbelarmstruktur und Finish in Storm Grey

• Maximales Übersetzungsspektrum • X-Glide Technologie • Schnelles Schalten vorne • 44-33-22 Kettenblätter • Top Speed im großen Blatt mit 7,8 Metern pro Umdrehung (44-11) • Alles bergauf fahren auf dem kleinsten Blatt mit 1,3 Metern pro Kurbelumdrehung (22-36)

Truvativ Giga X Pipe (GXP) XR • Besserer Schutz durch optimierte Lagerdichtung • Reibungsfreies Design und ­reduzierte Dichtungsreibung • Exklusive Stahllager, Finish in Schwarz • Schmale Schalenform

X7 Nabenset • Erste Nabe mit Industrielagern in ­diesem Preissegment • Spezifikationen und Design passend zur Gruppe


SELECT

Design your ride Du hast die Wahl. Und jetzt 3 neue Mรถglichkeiten. Die besten 3X9 Komponenten von SRAM und Truvativ nun in 3 Farben zur freien Kombination. Rennen oder Soulride. Rot oder Gold. Design your ride.

SRAM.com/DesignYourRide


MTB

STANDARD I grau

REDWIN I rot

NUGGET I gold

Erhältlich für: SRAM X.0-Triggerschalter • SRAM X.0-Schaltwerk | kurz, mittel und lang SRAM PG 990-Kassette | 11-32, 11-34 • Truvativ NOIR 3.3 XC-Kurbel | 170, 175

Empfohlene Kette PC 991 CS/HP

Empfohlene Avid X0 Scheibenbremsen


MTB

9-GANG SRAM X.O

SRAM X.O

SRAM X.O

SRAM X.9

SRAM X.9

SRAM X.9

SRAM X.9

SRAM X.7

SRAM X.7

SRAM X.7

SRAM X.7

SRAM X.5

SRAM X.5

SRAM X.5

SRAM X.5

SRAM X.4

SRAM X.4

SRAM X.3

SRAM 3.0

SRAM X.4

SRAM X.3

SRAM X.3


Noir

Holzfeller OCT

PG 980

Stylo OCT

Holzfeller

PG 970

AKA

Hussefelt

PG 950

Ruktion

X5

PG 850

S600

PG 830

S200

PG 990

PG 999


MTB

Ketten

Kassetten

Schnelle exakte Schaltvorgänge, hohe Laufleistung und geringe Abnutzung zeichnen SRAMs Ketten für 8-,9- oder 10-fach Übersetzungen aus. Die SRAM PowerChain™ II gibt Vertrauen für jeden Meter auf dem Trail.

Ob man, aus welchen Gründen auch immer, einen 8-, 9-, oder 10-fach-Antrieb bevorzugt, SRAMs XG- und PG-Kassetten bieten große Auswahl, saubere Schaltvorgänge und liegen im SteifigkeitsGewicht-Verhältnis weit vorne.

10-fach Ketten

10-fach Kassetten

PC 1091 R

XG 1099 (XX)

PC 1091

XG 1080 (X0)

PC 1071

PG 1070 (X9)

PC 1051

PG 1050 (X7)

PC 1031

9-fach Ketten

9-fach Kassetten

PC 991 Hollow Pin

PG 999

PC 991 Cross Step

PG 990

PC 991

PG 980

PC 971

PG 970

PC 951

PG 970 DH PG 950

Powerchain II™ Technologie

PowerLock™ – 10-fach

SRAMs Kettentechnologie steht für extreme Festigkeit und äußerst präzise Schaltvor­gänge. Die PowerChain II ist optimiert für bessere SchaltPerformance am Umwerfer, beim Hochschalten und gleichzeitig für Schaltpräzision am Schaltwerk. Das Step2™ Nietverfahren erhöht die Druckkraft der Stifte für mehr Festigkeit und Robustheit.

Mit SRAM XX bieten wir die erste 2X10-Gruppe im Mountainbike-Bereich an. Sie ist kompatibel mit den SRAM Ketten PC 1090 und PC 1090R, die mit dem speziellen PowerLock verschlossen werden. Im Gegensatz zum PowerLink für 9-fach Ketten kann das PowerLock nur einmal verschlossen werden Es kann ohne Werkzeug nicht erneut geöffnet werden.

PowerGlide II™ Technologie

PowerLink™ Gold – 9-fach

Die Kassetten von SRAM bestechen durch Zuverlässigkeit und Robustheit. Unsere Kassetten sind durch spezielle Zahnprofile und Steighilfen für einen präzisen und sanften Gangwechsel optimiert.

Das ultimative Verbindungsglied für 9-fach Ketten. Das Powerlink kann immer wieder geöffnet und geschlossen werden, die perfekte Reparatur­möglichkeit für unterwegs. Das Powerlink™ Gold ist genauso fest und haltbar wie jedes andere Glied.


MTB

XX™ ProduKtlinie Specs

XX Trigger­ Schalter

XX Schaltwerk

XX Umwerfer

XX Kassette

XX Kurbel

XX Bremshebel

XX Brems-

MatchMaker X [MMX]

Varianten

-

-

Direct Mount Low Mount High Mount

PG 1099, 11-32 11-36

BB30 GXP PressFit GXP PressFit 30

-

140mm (nur hinten) 160 / 185mm

-

Gewicht

183g pro Paar

181g

116g: DM 118g: LM 120g: HM

185g: 11-32 208g: 11-36

694g: BB30 754g: GXP inkl. Innenlager

288g: vorne, Direct Mount, 160mm Bremsscheibe

288g: vorne, Direct Mount, 160mm Bremsscheibe

-

Technologie

Exact Actuation Ratio, Impulse Technologie

Exact Actuation Arbeitet mit Ratio, Direct X-Glide und Exact Route Technologie Actuation Ratio

X-Glide

X-Glide

TaperBore, Power Reserve Geometry

TaperBore, Power Reserve Geometry

-

2X10

Scheiben/ Sattel

Gänge

2X10

2X10

2X10

2X10

-

-

-

Kompa­tibilität

36 Zähne XX 2X10 oder jedes Exact Actuation Ratio Schaltwerk (inkl. Rival, Force, RED); MMX

66-69° Sitzwinkel 15Z max Zahndifferenz / 45Z max Kettenblattgröße

SRAM 10-fach Ketten (optimiert für PC 1090 oder PC 1090R)

SRAM 10-fach Ketten (s. Kassette); GXP, PressFit GXP, BB30 MTB, PressFit 30

MMX

Direct Mount; IS Adapter

XX Bremsen, XX Schalt­ hebel inte­griert mit XLoc

Material

Carbon, Kunststoff

Carbon, Kunststoff, Titan, geschmiedetes Magnesium

Stahl, geschmiedetes AL-6061-T6

4130 Chromoly Stahl, AL-7075-T6 (größtest Ritzel)

Carbon; Stern aus Aluminium; AL-7075-T651 Kettenblätter

Zylinder: geschmiedetes Magnesium, Carbon-Hebel

Zweiteiliger Sattel aus AL-7075-T6 und Edelstahlscheibe 2-teilig

AL-6061-T6

Hardware

AL-7075-T6 und Edelstahl; TORX T25 Schrauben

AL-7075-T6 und Titan; TORX T25 Schrauben

AL-7075-T6 und Titan; TORX T25 Schrauben

AL-7075-T6 Lockring

AL-7075-T6; TORX T25 und 6mm Inbus

TORX T25 Titanschrauben

TORX T25 Titanschrauben

TORX T25 Titanschrauben

Merkmale

Schalthebel verstellbar

Titanfeder, gedichtete Keramiklager der Schaltröllchen; 93mm Käfiglänge

Entworfen für 2X10; Direct Mount Option

CNC gefräst; X-Dome Design

BlackBox Keramiklager; 120/80 BCD; 6mm-Schraube

Beidseitig montierbar; werkzeuglose Druckpunktverstellung

CleanSweep X Design; von oben montierbare organische Bremsbeläge

Beidseitig montierbar; einstellbar, aufgeräumter Lenker

OptionEN

MatchMaker X

-

31.8, 34.9, 38.1mm Befestigung; Anlenkung von oben oder unten

-

170, 175mm Kurbellängen; 26-39, 28-42 Kettenblätter

MatchMaker X

3 Scheibengrößen

Schalthebel + Bremse oder Schalthebel + Bremse + XLoc

X0 ProduKtlinie X0 Kurbel

X0 Brems-

X0 Brems­ Scheiben/ Sattel

MatchMaker [MM]

2X10 oder 3X10, XG 1080 Low Direct Mount, 11-36 High Direct Mount, tiefe und hohe Anbauschelle

PF30, BB30, PF GXP und GXP. 2X10 26 39 oder 28-42. 3X10 22-33-44

Carbon

140mm (nur hinten) 160 / 185 / 203mm

-

203g

130-185g

260g

728-788g

333g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

333g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

-

Exact Actuation, Zero Loss Travel

Exact Actuation, 36 Zähne kompatibel

X-Glide Frontschaltung, zweifach links

X-Dome / X-Glide Hybrid

X-Glide Frontschaltung, neue CarbonFertigungstechnik

TaperBore, Power Reserve Geometry

G3 CleanSweep TaperBore, Power Reserve Geometry

-

Specs

X0 TriggerSchalter

X0 Schaltwerk

X0 Umwerfer

Varianten

2X10 und 3X10

Käfig in kurz, mittel, lang

Gewicht

232g

Technologie

X0 Kassette

hebel

Gänge

2X10 und 3X10

10-fach

2X10 oder 3X10

10 (11-36)

2X10 oder 3X10

-

-

-

Kompatibilität

10-fach Exact Actuation hinten, 2 oder 3-fach X-Glide vorne

10-fach Exact Actuation, bis zu 36 Zähne

SRAM X-Glide 2X10 oder 3X10 Schalthebel und Komponenten

10-fach MTB

SRAM X-Glide 2X10 oder 3X10

MatchMaker X kompatibel

Direct Mount; IS Adapter

Avid Scheibenbremshebel, X0 Schalthebel

Material

Aluminium und Kunststoff

Alu geschmiedet, Carbon, Titan, Edelstahl

Alu geschmiedet, rostfreier, hochfester Stahl

Aluminium und Cromoly-Stahl

Carbon mit geschmiedetem Alu-Spider 7075 CNC AluKettenblätter

Geschmiedeter Alu-Hebel

2-teiliger geschmiedeter Alusattel, Edelstahlrotor

AL-6061-T6

Hardware

Rostfrei / Alu

Edelstahl, Titan

Edelstahl

Aluminium Lockring

Aluminium

Aluminium, Carbon

Geschmiedetes Alu

TORX T25 Schrauben

Merkmale

geschmiedeter einstellbarer Hebel, hochfeste Aluabdeckung

Carbonkäfig außen, neue Limitschraube und äußerer Käfig, 36 Zähne kompatibel

Anbauoptionen für fast alle MTBRahmen, X-Glide shift Technologie

Hochfest, X-Dome Hybrid Technologie

X-Glide Frontschaltung, hochfest und steif

Werkzeuglose Druckpunktverstellung

Banjo verstellbar

Beidseitig montierbar; einstellbar; aufgeräumter Lenker

Optionen

4 Designoptionen 4 Designoptionen MatchMaker X

4 Design­ optionen

4 Design­opt., MatchMaker X

3 Scheibengrößen


X9 ProduKtlinie Specs

X9 TriggerSchalter

X9 Schaltwerk

X9 Umwerfer

X9 Kassette

X9 Kurbel

Elixir CR

Elixir CR MatchBrems­Scheiben/ Maker Sattel

Varianten

2X10 und 3X10

Käfig in kurz, mittel, lang. Carbon und Aluminum-Option für Außenkäfig

2X10 oder 3X10, Low Direct Mount, High Direct Mount, Schelle hoch und tief

PG 1070, 12-36 & 11-32

PF30, BB30, PF GXP und GXP. 2X10 26 39 oder 28-42. 3X10 22-33-44

Rot, grau, weißes Finish erhältlich

160 / 185 / 203mm

-

Gewicht

230g

225g

130-185g

360g

845-895g

385g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

385g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

-

Technologie

Exact Actuation, Zero Loss Travel

Exact Actuation, 36 Zähne kompatibel

X-Glide Frontschaltung, zweifach links

Power Glide

X-Glide Frontschaltung, neues Design Alu hohlgeschmiedet

TaperBore, Power Reserve Geometry

G3 CleanSweep TaperBore, Power Reserve Geometry

-

Bremshebel

Gänge

2X10 & 3X10

10-fach

2X10 oder 3X10

10

2X10 oder 3X10

-

-

-

Kompatibilität

10-fach Exact Actuation hinten, 2- oder 3-fach X-Glide vorne

10-fach Exact Actuation, bis zu 36 Zähne

SRAM X-Glide 2X10 oder 3X10 Schalthebel und Komponenten

10-fach MTB

SRAM X-Glide 2X10 oder 3X10

MatchMaker kompatibel

Direct Mount; IS Adapter

Avid Schei­benbremshebel, X9 Schalthebel

Material

Aluminium

Aluminum, Stahl, Carbon Option für Außenkäfig

Aluminium und Stahl (Käfig)

Alu-Spider, Stahl-Ritzel

Hohlgeschmiedetes 6066 Alu mit geschmiedetem Spider. AL 7075 Kettenblätter, CNC

Geschmiedeter Alu-Hebel

2-teiliger geschmiedeter Alusattel und Edelstahlrotor

AL-6061-T6

Hardware

Stahl

Stahl

Stahl

Aluminium Lockring

Aluminium

Aluminium, Carbon

Aluminium

4mm Inbus

Merkmale

Geschmiedeter Hebel, neues Innenleben, Zug von außen wechselbar

Außenkäfig Carbon, neue Limit Schraube, 36 Zähne kompatibel

Anbauoptionen für fast alle MTBRahmen, X-Glide shift Technologie

Hochfest und steif

X-Glide Schaltung, Spider geschmiedet, Arm hohlgeschmiedet

Werkzeuglose Druckpunktverstellung

2 Kolben gesinterte Beläge, von oben wechselbar

Beidseitig montierbar; einstellbar, aufgeräumter Lenker

Optionen

3 Designoptionen

3 Designoptionen

12-36 oder 11-32

3 Design­ optionen

3 Design­ optionen

3 Scheibengrößen

X7 ProduKtlinie Specs

X7 ­ TriggerSchalter

X7 Schaltwerk

X7 Umwerfer

X7 Kassette

X7 Kurbel

Elixir R

Elixir R MatchBrems­Scheiben/ Maker Sattel

Varianten

Vorne: 2x und 3x hinten: 9-fach und 10-fach

Aluminium und Carbon Optionen

Schelle: High und Low Direct Mount: High und Low

SRAM PG 1050 SRAM PG 950

X7: 3X10 und 3X9 S1400: 2X10

Wolframgrau Carbon

160 / 185 / 203mm

-

Gewicht

232g (2X10)

239g (10-fach Carbon langer Käfig

137g (2X10 Low Clamp)

302g (10-fach 11-32)

890g (S1400, 39/26, GXP BB, 175mm)

375g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

375g vorne, DirectMount, 160mm Bremsscheibe

-

Technologie

Exact Actuation, Impulse ­Technology

Exact Actuation und 1:1 Actuation

Unterstützt XGlide und Exact Actuation

X-Glide

X-Glide

TaperBore, Power Reserve Geometry

G3 CleanSweep TaperBore, Power Reserve Geometry

-

Bremshebel

Gänge

2X10, 3X10, 3X9

9-fach & 10-fach

2X10, 3X10, 3X9

9-fach & 10-fach 2X10, 3X10, 3X9

-

-

-

Kompatibilität

SRAM Exact Actuation hinten; SRAM 2 und 3-fach Umwerfer

SRAM Exact Actuation und 1:1 Actuation Shifters

SRAM 2 und 3-fach Umwerfer

Optimiert für SRAM Ketten

Optimiert für SRAM Ketten

MatchMaker kompatibel

Direct Mount; IS Adapter

Avid Scheibenbremshebel, X7 Schalthebel

Material

Aluminium und Composite Komponenten

Alu B-Schraube, Alu-Gelenke, Hochfeste Grilon Composite Material, gedichtete Röllchen 3k Carbonkäfig

Stahlkäfig, Geschmiedete AL6061 Schelle

Aluminium Spider mit Stahlkränzen

X7 - AL-7050 Kurbelarme, AL7075 Kettenblätter S1400: AL6066 Kurbeln AL7075 Kettenblätter

Geschmiedeter Alu-Hebel

2-teiliger geschmiedeter Alusattel, Edelstahlrotor

AL-6061-T6

Hardware

Edelstahl; 5mm Inbus

AL7075 BSchraube, 5mm Inbus

Edelstahl

Stahl Lockring

5mm und 8mm Aluminum Inbus

Aluminum, Carbon

Aluminium

4mm Inbus

Merkmale

Exact Actuation, 1:1 Actuation und Impulse Technologie

Exact Actuation und 1:1 Actuation

New Dual Pull, Top und Bottom, Link

X-Glide

X-Glide

Werkzeuglose Verstellung

2 Kolben gesinterte Beläge Banjo verstellbar

Beidseitig montierbar; einstellbar, aufgeräumter Lenker

Optionen

MatchMaker kompatibel

Langer, mittlerer und kurzer Käfig

31,8, 34,9, 38,1mm High und Low Schellen. High Direct Mount Low Direct Mount; S1, S2, S3

PG 1050: 11-32 und 12-36 PG 950: 11-32 und 11-34

X7 - GXP, PFGXP S1400 - PF30, BB30, GXP, PFGXP

3 Designoptionen

3 Scheibengrößen


MTB

X5 ProduKtlinie Specs

X5 TriggerSchalter

Varianten

X5 Schaltwerk

X5 Umwerfer

Käfig in lang und mittel

X5 Kurbel X5

Gewicht

260g pro Paar

299g lang / 290g mittel

179g

981g (GXP BB, 175mm)

Technologie

1:1 Actuation

1:1 Actuation, Di.R.T.

Anlenkung oben oder unten

Optimierte Abdichtung

Gänge

8/9

8/9

3

9

Kompatibilität

SRAM 1:1® Schaltwerk, SRAM oder Shimano® Umwerfer

SRAM 1:1 Actuation Schalthebel

SRAM 3-fach-Umwerfer

Für SRAM Ketten optimiert

Material

Composite

Alu Stahlkäfig, Composite

Alu, Stahl

Geschmiedete AL6061 Kurbeln

Merkmale

SRAM Trigger Schaltqualität

OptionEN

Neues GXP Innenlager PF GXP

Käfig in silber oder schwarz erhältlich

X4 ProduKtlinie Specs

X4 TriggerSchalter

Varianten

X4 Schaltwerk

3.0 Umwerfer

Käfig in lang und mittel

X4 Kurbel S600 3.1

Gewicht

265g pro Paar

280g lang / 270g mittel

Technologie

1:1 Actuation

1:1 Actuation, Di.R.T.

Anlenkung oben oder unten

Geschmiedete Arme

Gänge

8

8

3

8 und 9

Kompatibilität

SRAM 1:1 Actuation Schaltwerk, SRAM Dreifach-Umwerfer

SRAM 1:1 Actuation Schalthebel

SRAM 3-fach-Umwerfer

SRAM und Shimano Ketten

Material

Composite

Alu, Stahl, Composite

Stahl

Geschmiedete Aluminum Kurbeln

Merkmale

SRAM Trigger Schaltqualität

Optionen

801g (ohne BB, 175mm)

Geschmiedete Arme Square oder PowerSpline Interface

Käfig in silber oder schwarz erhältlich

X3 ProduKtlinie Specs

X3 TriggerSchalter

Varianten Gewicht

X3 Schaltwerk

3.0 Umwerfer

X3 Kurbel

Käfig in lang und mittel

S200 3.0

262g pro Paar

210g lang / 204g mittel

882g (175mm, ohne BB, 42/32/22)

Technologie

1:1 Actuation

1:1 Actuation, Di.R.T.

Anlenkung oben oder unten

Geschmiedete Arme

Gänge

7

7

3

8

Kompatibilität

SRAM 1:1 Actuation Schaltwrek, SRAM Dreifach-Umwerfer

SRAM 1:1 Actuation Schalthebel

SRAM 3-fach-Umwerfer

SRAM und Shimano Ketten

Material

Composite

Alu, Stahl, Composite

Stahl

Geschmiedete Aluminum Kurbeln

Merkmale

SRAM Trigger Schaltqualität

Optionen

Geschmiedete Arme Square oder PowerSpline Interface


MTB

KassetteN SPECS

Konfigurationen

Gewicht

Material

Technologie

XG 1099

11-32, 11-36Z

208g (11-36)

4130 Chromoly Stahl, AL-7075-T6 (größter)

X-Glide, X-Dome

XG 1080

11-36Z

239g (11-36)

4130 Chromoly Stahl, AL-7075-T6 (größter)

X-Glide, X-Dome

PG 1070

11-32, 12-36Z

360g (12-36)

Aluminium Spider mit Stahlkränzen

X-Glide

PG 1050

11-32, 12-36Z

371g (12-36)

Aluminium Spider mit Stahlkränzen

X-Glide

PG 999

11-32Z

175g (11-32)

4130 Chromoly Stahl, AL-7075-T6 (größter)

X-Glide, X-Dome

PG 990

11-32, 11-34Z

272g (11-32)

Stahl mit rot anodisiertem Alu-Spider / CP

PowerGlide II

PG 980

11-32, 11-34Z

275g (11-32)

Stahl mit schwarz anodisiertem Alu-Spider / CP

PowerGlide II

PG 970

11-34, 11-32, 12-26, 12-23, 11-23, 11-21Z

322g (12-26)

Stahl mit rot anodisiertem Spacers / Satin Chrom

PowerGlide II

PG 970 DH

12-26Z

322g (12-26)

Stahl / Satin Chrom

PowerGlide II

PG 950

11-34, 11-32, 11-26, 12-26, 12-23, 11-28Z

366g (11-32)

Stahl / Satin Chrom

PowerGlide II

PG 850

11-34, 11-30, 11-28, 12-26, 12-23Z

276g (11-32)

Stahl / Chrom

PowerGlide II

PG 830

11-32, 11-30, 11-28Z

311g (11-32)

Stahl / Chrom

PowerGlide II

PG 820

11-32, 11-30Z

306g (11-32)

Stahl / Chrom

PowerGlide II

PG 730

12-32Z

310g (12-32)

Stahl / Chrom

PowerGlide II

Ketten SPECS

Konfigurationen

Gewicht

Vernietung

Technologie

PC 1091 R

10-fach

257g / 114 Glieder

245kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerLock 10S

PC 1091

10-fach

265g / 114 Glieder

245kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerLock 10S

PC 1071

10-fach

264g / 114 Glieder

245kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerLock 10S

PC 1051

10-fach

277g / 114 Glieder

245kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerLock 10S

PC 1031

10-fach

277g / 114 Glieder

245kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerLock 10S

PC 991 HP

9-fach

279g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Gold

PC 991 CS

9-fach

294g / 114 Glieder

255kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Gold

PC 991

9-fach

294g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Gold

PC 971

9-fach

294g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Gold

PC 951

9-fach

294g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Gold

PC 890

8-fach

318g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Silber

PC 870

8-fach

318g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Silber

PC 850

8-fach

318g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Silber

PC 830

8-fach

318g / 114 Glieder

204kgf, Chrom-verstärkte Stifte

PowerChain II, PowerLink Silber

PC 10

7/6/5/1-fach

300g / 114 Glieder

204kgf

PowerChain, PowerLink Option

PC 10 Salt Shaker

7/6/5/1-fach

300g / 114 Glieder

204kgf

PowerChain, PowerLink option

PC 1

Single Speed

330g / 114 Glieder

176kgf

PowerChain, 2-teiliges Verbindungsglied

PC 1 Salt Shaker

Single Speed

330g / 114 Glieder

176kgf

PowerChain, 2-teiliges Verbindungsglied

PC 7x

Single Speed

PowerChain, 2-teiliges Verbindungsglied

PowerLink

Gold / Silber, 9-fach

PowerLink

PowerLock

Schwarz, 10-fach

PowerLock


3X10 / 2X10 / 1X10 MTB ANTRIEB Kompatibilit채t Ketten

Kurbel PF30

BB30 PFGXP GXP

Howitzer

X0

x

x

x

x

-

S2200

x

x

x

x

-

X9

x

x

x

x

-

S1400

x

x

x

x

-

X7

-

-

x

x

-

S1250

-

-

x

x

-

S1000

-

-

x

x

-

XX

x

x

x

x

-

X0

x

x

x

x

-

S2200

x

x

x

x

-

X9

x

x

x

x

-

S1400

x

x

x

x

-

X0

x

x

x

x

-

S2200

x

x

x

x

-

X9

x

x

x

x

-

S1250

-

-

x

x

-

HammerSchmidt AM

-

-

-

-

HammerSchmidt FR

-

-

-

-

-

Holzfeller OCT

-

-

-

-

x

Descendant

-

-

x

x

-

Holzfeller

-

-

-

-

x

Hussefelt

-

-

-

-

x

Ruktion

-

-

-

-

x

PC 1091 R PC 1091

3X10 44/33/22

PC 1071 PC 1051 PC 1031

Vorne

2X10 42/28 39/26

2X10 38/24 36/24

1X10 HS

1X10

Schaltwerk

Hinten

Kassette 11/36

12/36

11/32

XG 1099

x

-

x

XG 1080

x

-

PG 1070

-

PG 1050

-

Lang

Mittel

Kurz

XX

x

x

-

-

X0

x

x

x

x

x

X9

x

x

x

x

x

X7

x

x

x


MTB

Umwerfer

Schalthebel

High Clamp

3X10

2X10

Low Clamp

38

35

32

35

32

X0

x

x

x

x

x

X9

x

x

x

x

X7

x

x

x

x

XX

x

x

x

X0

x

x

X9

x

X7

x

High Direct Mount

MM/MMX kompatibel

Low Direct Mount S1

S2

S3

x

x

x

x

3-fach X0

x

x

x

x

x

x

X9

x

x

x

x

x

x

X7

x

x

x

-

x

x

x

2-fach XX

x

x

x

x

x

x

x

x

X0

x

x

x

x

x

x

x

x

x

X9

x

x

x

x

x

x

x

x

x

X7

x

Schalthebel K채fig lang mittel kurz

11-36

12-36

11-32

42/28

LC

LC

MC

39/26

LC

LC

MC

38/24

MC

MC

MC

36/24

MC

MC

MM/MMX kompatibel 10-fach XX

x

MC

X0

x x x

44/33/22

LC

LC

LC

X9

1X10 HS, 40, 38, 36, 34, 32

SC

SC

SC

X7


MTB

Tech Quick start Das perfekte Cockpit: Die neuen 10-fach Schalthebel lassen sich perfekt ergonomisch und komfortabel für jede Sitz- und Handposition einstellen. In drei Schritten wird Schalten leichter, schneller und komfortabler.

Daumen-Hebel einstellen

A

Wichtig: Nur bei korrekter Einstellung des Daumenhebels kann man wirklich 5 Gänge (maximale Zahl) mit einer Bewegung schalten. B • Zur Hebelverstellung einen 3-mm-Inbus benutzen (A). • In dieser Position ist der Hebel zu weit hinter dem Lenker und ist nur schwer zu betätigen (B).

Durch zwei optionale Befestigungsmöglichkeiten lässt sich der Schalthebelabstand zum Griff verstellen. So variiert man den seitlichen Abstand der Hebel, ohne den Bremsgriff oder die Klemmung verändern zu müssen.

F

G

• Mit einem 2,5-mm-Inbus die Blindschraube des Hebelgehäuses lösen (F). C

• Hier steht der Hebel zu weit innen. Er kollidiert mit dem Zeigefingerhebel. So kann man keine 5 Gänge mit einer Bewegung schalten (C). • Korrekte Position (D): So kann der Daumen in entspannter Haltung (E) mit minimaler Kraft schalten. Mit einer einzigen Bewegung lässt sich so das Maximum von 5 Gängen nützen.

Reichweite zum Hebel verstellen

D

• Mit einem 5-mm-Inbus das Gehäuse von der Klemmschelle lösen (G). • Den Schalthebel nun im linken Gewinde wieder anschrauben (H). Die 2,5-mm-Schraube wieder rechts einschrauben (I).

H

I

• Um den Schalthebel näher an den Griff zu montieren, den Vorgang umgekehrt ausführen. E

ACCESSOIRES Griffe

SRAM-Züge

Damit hast Du alles in Griff. Die neuen SRAM-Griffe sind beidseitig klemmbar und durch unser Logo-Muster extrem griffig und rutschfest.

Nur das Beste für dein Bike. Brems- und Schaltzüge, Druckluftpatronen und alles was man sonst noch so bei Pannen braucht, um wieder flott zu werden. Alles in bester SRAM-Qualität.


Vertikale Position Für eine komfortable Bedie­ nung der Schalthebel kann man sie auch vertikal justieren. So können gleichzei­ tig der Zeigefinger auf dem Bremsgriff und der Daumen auf dem Schalthebel liegen.

J

K

• Die Klemmung mit einem 5-mm-Inbus lockern (J). • Hier (K) ist der maximale vertikale Abstand zwischen Bremshebel und Schalthebel zu sehen.

L

• Fahrer mit kleinen Händen können diese Position (L) einstellen: Der Schalthebel liegt am nähesten zum Bremshebel. M Für optimale Ergonomie und ein aufgeräumtes Cockpit ist der X0-Schalthebel kompatibel mit dem SRAM MatchMaker X. Damit montiert man Hebel, Bremse und das hydraulische XLoc an einer einzigen Klemmschelle (M).

Keramik-Röllchen

Zahnschutz

Chain Guides

Das sind die gleichen Keramikgelagerten Röllchen, die die schnellsten Radrennfahrer der Welt in der SRAM RED-Gruppe fahren. Weniger Reibung, steifer, leichter und laufen ewig. Fast schon eine Geheimwaffe.

Unsere eigene Mischung aus PolycarbonatComposite für unsere Rock Guards schützt alle Zähne. Bitte trotzdem immer Helm auf setzen.

Der Boxguide und Shiftguide halten die Kette auf den Blättern und haben einstellbare gelagerte Leitrollen. Kompatibel mit Truvativ Howitzer, Gigapipe und GXP BB.


Team RSP

Sram PRODUkTe: Erprobt von den besten der Welt Nino Schurter – XC Weltmeister 2009 Burry Stander – U23 XC Weltmeister 2009 Steve Peat – DH Weltmeister 2009 Caroline Buchanan – 4X Weltmeister 2009 Julien Absalon – XC World Cup Champion 2009 Sam Hill – DH World Cup Champion 2009 Anneke Beerten – 4X World Cup Champion 2009

Julien Absalon, FRA

Sam Hill, AUS Burry Stander, RSA

Martin Söderström, SWE Florian Vogel, SUI

Caroline Buchanan, AUS

Willow Koerber, USA


Jose Hermida, ESP

Die erfolgreichsten Mountainbiker der Welt fahren SRAM Mit dem Feedback der besten Athleten verbessern wir unsere Komponenten immer weiter – so dass jeder SRAM-Komponenten fahren kann, die alles, wirklich alles aushalten. XC und Endurance Cannondale Factory Racing Martin Gujan (SUI) Marco Aurelio Fontana (ITA) Manuel Fumic (GER) Multivan Merida Ralph Näf (SUI) Jose Hermida (ESP) Moritz Milan (GER) Gunn-Rita Dahle (NOR) Hannes Genze (GER) Rudi van Houts (NED) Robert Gebauer (AUT) Jochen Kaess (GER)

Steve Peat, GBR

Mick Hannah, AUS

Nino Schurter, SUI

Team Texpa –Simplon Roland Golderer (GER) Ch. Schneidawind (GER) Lukas Gerum (GER) David Voll (GER) Alexander Pscheidl (GER)

Die Rasenmäher Holger Meyer (GER) Karen Eller (GER) Team Ghost Johannes Fischbach (GER) Markus Klausmann (GER) Kona Factory Team Joseph Smith (GBR) Coastal Crew (CAN) NSMB Freeride Team (CAN)

Orbea Julien Absalon (FRA) Ruben Ruzafa (ESP) Inaki Lejarreta (ESP)

Bike Junior Team – Cube (GER)

ODI Southridge MTB Racing Team (USA)

Team Bulls (GER)

On the Edge - Bergamont (GER)

Scott Swisspower Florian Vogel (SUI) Nino Schurter (SUI) Marcel Wildhaber (SUI) Patrick Gallati (SUI)

Trek Mountain 29er Crew (USA)

Specialized Factory Team Christoph Sauser (SUI) Burry Stander (RSA) Todd Wells (USA) Lene Byberg (NOR) Rebecca Rusch (USA)

Lapierre International Cedric Ravanel (FRA) Cécile Ravanel (FRA) Alexis Vuillermoz (FRA)

Lene Byberg, NOR

Team Kenda/Seven Cycles Mary McConneloug (USA) Michael Broderick (USA)

Commencal Remy Absalon (FRA)

Kona Factory Team (USA)

Subaru / Trek Mountain Bike Team J. Horgan-Kobelski (USA) Willow Koerber (USA) Sam Schultz (USA) Heather Irmiger (USA) Russell Finsterwald (USA)

Rene Wildhaber, SUI

Blaza Klemencic (SLO) Sabrina Enaux (FRA) Adelheid Morath (GER)

Topeak Ergon Wolfram Kurschat (GER) Irina Kalentieva (RUS) Alban Lakata (AUT) Robert Mennen (GER) Sally Bigham (GBR) Dave Wiens (USA) Jeff Kerkove (USA) YGBRi Saito (USA) Sonya Looney (USA) Namrita O’Dea (USA) Eddie O’Dea (USA) Trek Bart Brentjens Bart Brentjens (NED) Jelmer Pietersma (NED) Tim Wijnants (NED) Frank Beemer (NED) Irjan Luttenberg (BEL) Lukas Kaufmann (SUI) Central Ghost Sabine Spitz (GER) Lisi Osl (AUT) Anja Gradl (GER) Mona Eiberweiser (GER) Felt Ötztal X-Bionic Karl Markt (AUT) Simon Scheiber (AUT) Manfred Reis (GER)

Individuals Jaroslav Kulhavy (CZE) – Birell Specialized Katie Compton (USA) NICA - High School Mountain Bike Series (USA)

GRAVITY Lapierre International Sam Blenkinsop (NZL) Nicolas Vouilloz (FRA) Sam Flockhart (GBR) Monster EnergySpecialized Sam Hill (AUS) Brendan Fairclaugh (GBR) Troy Brosnan (AUS) RSP Racing - KTM Joost Wichmann (NEL) Michael Marosi (CZE) Tomas Slavik (SVK) Jurg Meyer (NEL) Santa Cruz Syndicate Steve Peat (GBR) Greg Minnaar (RSA) Josh Bryceland (GBR) Jamie Goldman (USA) John Waddell (AUS) Sunn Riders Society Romain Saladini (FRA) Anais Pagot (FRA Remi Thirion (FRA) Robin Wallner (SW) GT Factory Team Eric Carter (USA) Marc Beaumont (GBR) Mick Hannah (AUS) Kevin Aiello (USA) Andrew Cho (CAN) Dirt-Norco Ben Reid (IRL) Dan Stanbridge (GBR) Allride Demo Tour Kurt Voreis (USA) Lindsey Voreis (USA)

Primary Trek (CAN) Individuals Ross Schnell (USA) Nathan Riddle (USA) Katie Compton (USA) Greg Watts (USA) Cameron Zink (USA) SRAM/Sensus Curtis Keene (USA) -Specialized/SRAM Miranda Miller (CAN) Brandon Semenuk (CAN) Nike 6.0/Trek/SRAM Jordie Lunn (CAN) Jamis/SRAM Kyle Ebbett (USA) David Smutok (USA) Ross Measures (CAN) Knolly Bikes/SRAM Wayne Goss (CAN) Brian Bennett (USA) Kenny Smith (CAN) Rene Wildhaber (SUI) - Trek Michael Prokop (CZE) A-Gang Greg Noce (FRA) Specialized X.O Team Cedric Gracia (FRA) cgracing brigade Anneke Beerten (NED) – Suspension Center Joscha Forstreuter (GER) Timo Pritzel (GER) Pierre Eduard Ferry (FRA) Amir Kabbani (GER) Simon Kirchmann (GER) Sam Reynolds (GBR) Antje Kramer (GER) - Giant Martin Söderström (SWE) Bike Parks Bikepark Winterberg (GER) Sol Vista Bike Park (USA) Whistler Mountain Bike Park (CAN) Ray’s Indoor MTB Park (USA)

Fotografen: Dirk Belling Simon Cittati Victor Lucas Adrian Marcoux Brian Pettit Sebastian Schieck


SRAM RACe UND EVENT SUPPORT Amerika: Ein Truck, eine Crew. Europa: Ein Truck, eine Crew. Über 100.000 Kilometer im Jahr auf der Straße, mehr als 50 Veranstaltungen überall auf dem Globus abgeklappert. Dabei fast 5000 Service Jobs, im Schnitt 100 Bierchen pro Wochenende, mindestens eine Million Aufkleber verschenkt. Chacha heißt das offizielle amerikanische Tech-Crew-Maskottchen. In Europa ist uns leider noch kein Hund über den Weg gelaufen, der schrauben kann...


2011 SRAM MTB_D  

MTB 1995 MTB SRAM kauft Truvativ. Mit der Übernahme von Truvativ finden neben Lenkern, Vorbauten und Sattelstützen auch Kurbeln den Weg in d...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you