Issuu on Google+

edition clandestin Vorschau Herbst 2014


Leonard Fink and The West Side Piers

Der j端dische Fotograf und Akteur Leonard Fink (1930 bis 1993) war einer der massgeblichen Historiographen einer Entwicklung der Sexualisierung eines Ortes, der gleichzeitig zum Ausgangspunkt k端nstlerischer Interventionen wurde. das t辰gliche Leben an den Piers, 端ber das Cruising, das Sonnenbaden, das Posen vor den Bars Ramrod, Badlands und der Keller Bar an der West Street, welche die Piers mit dem Greenwich Village verbindet.

Herbst 2014 Hardcover gebunden, 29 x 28 cm

ISBN 978-3-905297-46-1


Richard Tisserand: Hinterglasmalerei

Richard Tisserands grossformatige Landschaftsbilder in Hinterglas bestechen durch ihre perfekte Technik und Unnahbarkeit. Das Buch verschafft einen Überblick auf die Geschichte dieser Technik und gibt eine

Vorzugsausgabe mit einer Originalmalerei hinter Plexiglasnummeriert und signiert,

letzten 10 Jahre. Die grossformatigen Gemälde aus dem Alpstein, vom Rheinfall und von Paris werden in einem speziellen Druckverfahren auf PVC Folie abgebil-

September 2014 Hardcover gebunden, 28.5 x 20 cm 120 Seiten, 4-farbig deutsch, französisch, englisch

Hortensia von Roda, Christina Müller und Nils Röller.

ISBN 978-3-905297-57-7


Nina Weber: Schwarze Eiche Ausstellung: 18. Mai bis 20. Juli, «Land aus Glas» von Nina Weber, Kloster St. Georgen, Stein am Rhein Buchvernissage: 27. Juni, 17 Uhr, Nieves,

Nina Weber malt und zeichnet in unterschiedlichsten Formaten auf Papier, mit schwarzer Tusche, Kohle oder Gouache. Diese künstlerische Praxis bedient sich der ältesten Medien der Kunst überhaupt, sie ist Urform der Kunst, denkt man an die ersten bekannten bildli«Land aus Glas» ist eine Erzählung ohne Ende und ohne Beginn. Die Unordnung von Gegenwart, Verganzess selbst. Textbeiträge von Julia Weber, Judith Welter.

Juni 2014 Hardcover gebunden:30 x 23.5 cm 104 Seiten, abbildungen 4-farbig ISBN 978-3-905297-56-0


75 Jahre Bibliothek Israelitische Cultusgemeinde Zürich Die Bibliothek der Israelitischen Cultusgemeinde begeht dieses Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird ein Buch, eine ganz besondere Festschrift herausgegeben: 75 Menschen, darunter 10 Künstlerinnen und Künstler, schreiben ihren ganz eigeoder eine Radierung zu Ihrem Lieblingsbuch, das sich Ein breites Angebot an vorgeschlagenen Lieblingsbüchern liegt vor, darunter befinden sich Romane, räischer, jiddischer, englischer und französischer Sprache sowie Nachschlagewerke.

Dezember 2014 Hardcover gebunden, 24.5 x 17.5 cm 200 Seiten, Abbildungen 4-farbig Texte deutsch ISBN 978-3-905297-58-4


Monografie Gianni Vasari, Biel/Bienne

Buchvernissage: Im Rahmen der Retrospektive am 13. Juni in der Gewölbegalerie von Martin Jegge in Biel

Tobias Gerber, Fotograf aus Biel, hat Gianni Vasari eingefangen. Das Buch gibt erstmals einen umfassenden Einblick in das Schaffen und Leben des Bieler Künstlers. Schwarzweisse Fotos, Farbaufnahmen von Stelen und Skulpturen, bilden die Basis für die Hommage, die anlässlich des 65. Geburtstags des Bieler Künstlers Gianni Vasari erscheinen wird.

Vorzugsausgabe Buch im Holzschuber, von Gianni Vasari realisiert und bemalt, nummeriert und signiert,

Frühling 2014 Hardcover, gebunden, 28.5 x 25 cm 240 Seiten ISBN 978-3-905297-49-2


Pic: Komische Knochen Bilder und Geschichten aus dem Leben eines Clowns Vielen ist Pic, Richard Hirzel (St.Gallen), von seinem blasennummer, in der er winzig kleine, aber auch riesengrosse Seifenblasen hervorzauberte, ist legend채r. In dieser Publikation wird nun erstmals Pics Schaffen neben der B체hne, also seine Geschichten und Bilder, umfassend dargestellt. Im Buch kommt es sodann zu einem interessanten Wechselspiel zwischen den beiden Ausdrucksformen: Bilder illustrieren die Texte, Texte beschreiben die Bilder.

Fr체hling 2014 Hardcover, gebunden, 21 x 29.7 cm 160 Seiten deutsch ISBN 978-3-905297-51-5


Michael Stoll: 10 Jahre «stolm4» Während seines künstlerischen Auslandaufenthalts in New York hat Michael Stoll begonnen, sein künstlerisches Schaffens in der Form eines Buches zu dokumentieren. Das Buch «10 Jahre stolm4» ist als Bildband gestaltet. Ein Bestandteil vom Bildband sind Linienzeichnungen. Sie zeigen die faszinierende Welt der Strukturen. Nebst den Strukturzeichnungen beinhaltet das Buch Arbeiten, welche im Verlauf der vergangenen zehn Jahre entstanden sind. Inhaltlich beschäftigt sich Michael Stoll mit den Fragen der Identität und der Beziehung des Menschen zu seinen Mitmenschen und der Umwelt.

2014 Hardcover gebunden, 18 x 21 cm ca. 200 Seiten ISBN 978-3-905297-47-8


Pavel Schmidt: Befallerscheinungen / Veneral Diseases / Maladies Vénériennes Künstlerische Bearbeitung von Anschauungstafeln aus Künstler Pavel Schmidt verarbeitet und in die Gegenwart verwandelt. Ergänzt mit Objekten, welchen Präparate und Modelle von lebenswichtigen Organen zugrunde liegen. Eine eigensinnige Bilderschau, die das Unheimliche und die eigenen Erfahrungen des Betrachters heraufbeschwört. Krankheiten und Gesundheit sowie Kunst und Naturwissenschaft stehen sich in einer spielerischen Wechselbeziehung gegenüber.

Herbst 2014 Hardcover gebunden, 28.5 x 21.5 cm 120 seiten, 4-farbig vielsprachig ISBN 978-3-905297-55-3


Mirjam Wiesemann: Weht ein Stadtspaziergang durch den Traum Wir sehen mehr durch die Augen der Anderen. Begegnen uns im Wunsch den Blick zu erweitern, in Unbekanntes einzutauchen und die Vielfalt zu erleben, die uns umgibt. Innen- und Außenweltreisen … die Faszination von die Spiegelungen in Schaufenstern auf eine Art wiedergegeben, die andere überrascht. Und viele Betrachter nehmen wiederum die Bilder auf eine Weise wahr, die überrascht.

Herbst 2014 Hardcover, gebunden, 21 x 27 cm 180 Seiten, Fotos 4-farbig deutsch ISBN 978-3-905297-50-8


Mark Divo: Im Bett mit Mark Divo geprägt und nachhaltig vernetzt hat. Kunstpartys im Untergrund des Escher-Wyss-Platzes, das besetzte und zum Leben wiedererweckte Cabaret Voltaire, diverse temporäre Ausstellungsräume in besetzten sind nur einige der Initiativen, die Mark Divo jeweils mit einem Team von Künstlerfreunden realisiert hat. Mark Divo ist ebenso international aktiv und hat in Tschechien das d.i.v.o.-Institut gegründet.

Vorzugsausgabe Künstlerbuch «Im Bett mit Mark Divo» mit Schwammbild in Goldrahmen, verpackt in einem Schuber, nummeriert zum Preis von November 2013 Hardcover gebunden, 27 x 26 cm 430 Seiten, 4-farbig ISBN 978-3-905297-33-1

Michael Guggenheimer: Tel Aviv Das Buch erscheint jetzt auch als Hör-CD. Der Autor selbst liest die Geschichten. Ergänzt werden die Texte mit einem Interview von David Dambitsch mit Michael Guggenheimer, welches im Sommer 2013 im Deutschlandfunk im Rahmen der Sendung Shalom ausgestrahlt wurde. Michael Guggenheimer beschreibt in seinen Erzählungen die seltsamen Aspekte des Alltagslebens der Stadt der vielen Sprachen, in der mehrere russische und englische Tageszeitungen erscheinen, deren Transport von Sammeltaxis geprägt wird, in deren Peripherie die -

Erscheinungsjahr: 2013 Hardcover gebunden, 18 x 13 cm 224 Seiten, Abbildungen 4-farbig deutsch ISBN 978-3-905297-42-3 Hör-CD ISBN 978-3-905297-54-6

Pavel Schmidt: Genova – von Genua aus

Pavel Schmidt gibt Rückeinblick in seinen sechsmonatigen Genua Aufenthalt. Seine essayistischen Anmerdie Stadtwanderungen des Beobachters P.S. Der durch den Kanton Solothurn ermöglichte Aufentwird im Bildband «Genova – von Genua aus» als Rückschau zusammengefasst. Ein Bild- und Lesebuch, ein unüblicher Reiseführer.

November 2013 Hardcover gebunden, 31 x 23 cm 300 Seiten, Abbildungen 4-farbig ISBN 978-3-905297-44-7


Artists ask questions, and they don’t give answers.

Veranstaltungen 2014 I Never Read – Art Book Fair Basel 2014: 18. bis 21. Juni 2014, Volkshaus Basel Frankfurter Buchmesse: 8. bis 12. Oktober 2014 Edicion, Schule für Gestaltung Biel: 1. und 2. November 2014 Vertrieb Schweiz AVA Verlagsauslieferung AG, Markus Wieser Centralweg 16, CH-8910 Affoltern am Albis Telefon +41 (0)44 762 42 00, Fax +41 (0)44 762 42 10 verlagsservice@ava.ch Vertrieb Deutschland Vice Versa Distribution GmbH Immanuelkirchstrasse 12, D-10405 Berlin Telefon +49-30-616 092 36, Fax +49-30-616 092 38 info@vice-versa-distribution.com www.vice-versa-distribution.com edition clandestin Judith Luks, Verlegerin Telefon +41 (0)32 377 21 31 Mobile +41 (0)79 382 20 32 edition.clandestin@bluewin.ch Alle unsere Bücher auch im Internet www.edition-clandestin.ch Facebook edition clandestin ist Teil von SWIPS – Swiss Independent Publishers

gdsi.ch


edition clandestin vorschau herbst 2014