Issuu on Google+

For Those Who Read Hardly Anything Else Today, Look At Document About cardsharing Diese Gerätetyp hat den Vorteil, dass man beliebige Programme wie zum beispiel Sky UK und Sky Cardsharing-Protokolle (dazu gleich mehr) verwenden kann, während man bei den Receiver mit fest installierter Programm auf die unterstützten Protokolle der Firmware angewiesen ist. Die Card Sharing-Software besteht intern im Wesentlichen aus zwei Programmmodulen; einmal das Cardserver (CS) Modul (nicht zu verwechseln mit Cardsharing), das für das lesen der Karte und für die Entschlüsselung zuständig ist, und aus dem Softcam Modul, auch Emu genannt, das ein reales CAM auf Softwarebasis nachbildet. Das Cardserver Modul läuft auf dem CS und das Softcam Modul auf dem Client. Manche Sky Cardsharing-Software besteht nur aus einem Programmmodul, das auf dem Server und Client installiert wird. Bei diesen Programmen kann man die Funktion per Software konfigurieren (Clientmodus, Servermodus oder beides gleichzeitig). Für den Anwender ist das simultane Betreiben von einer Software von großem Vorteil. Deswegen spart man sehr viele Systemressourcen. Viele CCCam Cardsharing-User betreiben jenes so. Cardshare von Unity Media Was schon lange unter Hackern gehandhabt wird, geht augenscheinlich auch beim Pay-tv Betreiber Sky: Mittels "Kartentausch" können mittels einer Smartcard etliche Set-Top Boxen die Sender Empfangen. Die Magazin Computer Bild widmet dem Thema in ihrer gestriger Erscheinung ein Extra Thema. mit einem lokalen lan oder das Netz werden die Schlüssel an mehrere Empfänger verteilt, so dass sich die Programme auch auf mehreren Kabel Receivern schauen lassen. Selbstverständlich kannst du mehrere Geräte in einem Haus zu nutzen. Mittels der CCCam Software hat Card sharing keine Limits. Ihre Bandbreite wird bei der Übersendung der Schlüssel zur Entschlüsselung wenig belastet. Deswegen ist's auch machbar, Cardsharing mithilfe von schwachen Internetverbindungen zu betreiben.5000 Schlüssel - 5 Stunden Paytv schauen von KabelBW haben noch nichtmal ein Hundertstel der Größe einer Bilddatei. Wenn Sie 8 Stunden am Tag PayTv schauen, haben sie nicht mal 2 Megabyte genutzt. Ein Myvideo-Video, das sie abrufen, gleich um ein 80 faches größer. In Punkto Datenübertragung beim PayTV gucken sieht es für Ihren DSL-Anbieter so aus, als würden Sie eine Seite, wie z.b. gmx.de abrufen. Ein gut konfiguriertes Cardsharing System ist selbstverständlich dabei Voraussetzung und gute Cardsharing Server sind äußerst zu finden. Es Bedarf dafür viel Erfahrung und technisches Wissen, um immer Freezefrei TV gucken zu können. Technisches Wissen sind nur einige Punkte, die zu einem guten Card sharing System dazugehören. Viele Anleitungen im Netz sind halbherzig und nicht Noobs geschrieben worden. CCCam Cardsharing ist sehr geeignet für Clients, die nur sky it gucken


wollen. Aber für Sky Serversysteme empfiehlt sich natürlich etwas anderes. Was macht Cardsharing? Was der Name eigentlich schon sagt, werden Karten getauscht, so ist es durchaus möglich,die monatlichen Ausgaben für jeden User gering zu halten. Jenes ist auch mithilfe einer Verteilung durch Cardsharing Provider möglich. Der jenige der Cardsharing bereitstellen möchte, muss auf jedenfall über einen linuxfähigen Server verfügen. Es gibt CCcam Server, die ein super Angebot inklusive Empfänger Bereit stellen. Empfänger, die in Frage kommen für Cardsharing sind: Dreambox,Openbox,Dbox2,Vu+ um nur einige zu nennen. Wie geht Card Sharing??? Mit CardSharing funktioniert bennötigt man einen sehr guten Cardsharing Server. Es gibt mehrere Cardsharing Provider. Die Zahlung kann mit allen möglichen Zahlungs anbietern gemacht werden. Einige Cardsharing Anbieter möchten Paypal einige wollen mehrere z.B. Ukash,Paypal,Liberty Reserver,Paysafe. Hat man jetzt einen Top Cardsharing Anbieter gefunden kann es auch schon beginnen, Cardsharing Line buchen und im Receiver eintragen die CCcam Server sind ihnen selbstverständlich behiflich. cardsharing


For Those Who Read Hardly Anything Else Today, Look At Document About cardsharing