Page 1

Stadtvilla Aurelio

Infos rund um die Hochzeit

Klassisches Märchen mit Gesang

schlßsselfertig ab 398.900 ₏ | 213 qm Wohnäche Kathrin Baer | Telefon: 0391 636 72 30 N

 N

 N

Seite 8

Seite 4

Kleinanzeigen-Annahme Ăźber Internet: www.wolfsburger-kurier.de Ăźber Fax (0 53 61) 20 00 65 oder Ăźber Telefon (0 53 61) 20 00 10 bis 20 00 13

Aufgetischt: Kohl, Kohl NBTTJWF#BVXFJTF und Kohl 5ž7HFQSÛGUF#BVRVBMJUÅU "SDIJUFLUFOIÅVTFSVOEJOEJWJEVFMMF 1MBOVOHFO



KFEFT,FSO)BVTJTUFJO &OFSHJFTQBSIBVT

N

IPDIXFSUJHF"VTTUBUUVOH

XXXLFSOIBVTEFNBHEFCVSH

Seite 7

Sonntag, den 6. Januar 2019 ¡ Nr. 1/42. Jahrgang ď€ PoststraĂ&#x;e 41, 38440 Wolfsburg, Tel. (0 53 61) 20 00-0

Das ändert sich mit dem neuen Jahr 2019

Plus bei Mindestlohn, Rente, Kindergeld und Hartz IV WOLFSBURG (ph). Im neuen Jahr 2019 gibt es wieder einige Änderungen. Vor allem Geringverdiener, Hartz IV-Bezieher und Familien sollen von den Neuerungen profitieren. Vereinfacht werden soll die Rßckkehr von der befristeten Teilzeit in die Vollzeitbeschäftigung. Auch Rentner kÜnnen sich freuen: Die Renten sollen ab Juli 2019 um 3,18 Prozent im Westen und 3,91 Prozent im Osten ansteigen. Diese ErhÜhungen sind jedoch vorbehaltlich der Daten zur Lohnentwicklung. Bei der Mßtterrente werden Erziehungszeiten fßr vor 1992 geborene Kinder mit 0,5 Prozent zusätzlich angerechnet. Neue Rentner mßssen einen hÜheren Anteil der Rente versteuern – der steuerpflichtige Anteil steigt von 76 auf 78 Prozent. Der Mindestlohn klettert zum 1. Januar 2019 von aktuell 8,84 Euro pro Stunde auf 9,19 Euro, ab 2020 weiter auf 9,35

Euro. Auch, wer einen Minijobber beschäftigt, muss sich an den neuen Mindestlohn halten. Auch Familien kĂśnnen mit einer Entlastung rechnen – das Kindergeld steigt ab Juli um 10 Euro pro Kind im Monat. Der steuerliche Kinderfreibetrag wird von 4.788 Euro auf 4.980 Euro erhĂśht. Zusammen mit dem Betreuungsfreibetrag macht das ab 2019 insgesamt 7.620 Euro statt bisher 7.428 Euro. Zudem steigt der Grundfreibetrag der Steuerzahler von 9.000 auf 9.168 Euro (2019). FĂźr die gemeinsame Veranlagung der Einkommenssteuer steigt die Einkommensgrenze auf 18.336 Euro. AuĂ&#x;erdem wurde

die Frist fßr die Abgabe der Einkommenssteuererklärung verlängert – um zwei Monate von Ende Mai auf Ende Juli. Bei Beteiligung eines Steuerberaters gilt sogar erst die Frist am 28. Februar 2020. Eine deutliche Entlastung gibt es fßr alle gesetzlich Krankenversicherten. Mit Anfang des neuen Jahres 2019 sind die Arbeitgeber verpflichtet, die Hälfte des kompletten Beitrags zu zahlen. Rentner und Arbeitnehmer sparen dadurch 6,9 Milliarden Euro im Jahr. Zudem sinkt der durchschnittliche Zusatzbeitrag von 1,0 auf 0,9 Prozent. Fßr hauptberuflich Selbstständige mit geringen Ein-

Das neue Jahr 2019 bringt einige VergĂźnstigungen fĂźr viele Menschen in Deutschland.

kommen halbiert sich der Mindestbeitrag in den gesetzlichen Krankenkassen von rund 360 Euro auf rund 156 Euro. Der Grund: Ab dem neuen Jahr sinkt die Mindestbemessungsrundlage auf 1.038,33 Euro (2018: 2.284 Euro). Mit dem neuen Jahr startet auch eine neue Initiative zum Kampf gegen den Fachkräftemangel in der Pflege. Aufgestockte Stellen in Krankenhäusern sollen kĂźnftig komplett von den Krankenkassen bezahlt werden. Pflegekräfte sollen sich kĂźnftig weniger mit BĂźrokratie aufhalten mĂźssen. Deswegen soll die Anschaffung digitaler LĂśsungen, etwa fĂźr Dokumentationen, finanziell gefĂśrdert werden. Ab 2019 haben die Arbeitnehmer in Deutschland zudem das Recht, nach einer Teilzeitbeschäftigung wieder voll zu arbeiten. Die befristete Teilzeit, mit anschlieĂ&#x;ender BrĂźcke in Vollzeit, gilt jedoch nicht in kleinen Betrieben, sondern erst in Unternehmen mit mehr als 45 Arbeitnehmern. Unternehmen mit zwischen 46 und 200 Beschäftigten mĂźssen je 15 Arbeitnehmer nur einem Beschäftigten den Anspruch auf BrĂźckenteilzeit gewähren. Arbeitnehmer kĂśnnen dann einen Antrag auf BrĂźckenteilzeit stellen, wenn sie länger als sechs Monate im Unternehmen beschäftigt sind. Die Teilzeitphase kann zwischen einem und fĂźnf Jahren dauern. Bei Arbeitnehmern, die in Teilzeit sind und mehr arbeiten wollen, soll der Arbeitgeber beweisen mĂźssen, dass kein passender Arbeitsplatz frei ist. Arbeitslose erhalten ab 2019 mehr Hartz IV – Alleinstehende erhalten 8 Euro mehr, ebenso Bedarfsgemeinschaften, Jugendliche erhalten 6 und Kinder zwischen 5 und 6 Euro mehr.

Erst nach langer Diskussion in der Baumschule ausgewählt und nach dem Fest weggeschmissen: Der Weihnachtsbaum wird abgeholt. Symbolfoto

WAS gibt Termine bekannt

Weihnachtsbäume werden abgeholt WOLFSBURG. Weihnachtsbäume werden nur an den dafĂźr vorgesehen Abfuhrtagen abgeholt. Darauf macht die Wolfsburger Abfallwirtschaft und StraĂ&#x;enreinigung (WAS) aufmerksam. Weiter teilte die Stadt Wolfsburg mit: „Die Bäume mĂźssen am jeweiligen Tag morgens bis 6 Uhr an die Gehwege (Fahrbahnrand) beziehungsweise MĂźllbehälterstandplätze gelegt werden. Weil die Bäume kompostiert werden, muss jeglicher Baumschmuck wie unter anderem Lametta oder Weihnachtskugeln vorher entfernt werden. Die Weihnachtsbäume dĂźrfen nur maximal zwei Meter lang sein. GrĂśĂ&#x;ere Exemplare sollten vorher auf die entsprechende Länge zersägt werden. Die Abfuhrtermine im Einzelnen: Montag, 7. Januar: Velstove, Brackstedt, Warmenau, Kästorf. Dienstag, 8. Januar: Stadtmitte, Rothenfelde, Schillerteich, Sandkamp. Mittwoch, 9. Januar: Hohenstein, HeĂ&#x;lingen, Hageberg komplett, Laagberg. Donnerstag, 10. Januar: Wohltberg, Ostsiedlung, Hellwinkel, Steimker Berg, Reislingen West und

Windberg. Montag, 14. Januar: Teichbreite mit BĂźrgerkämpe, Wendschott. Dienstag, 15. Januar: Eichelkamp, Klieversberg, KĂśhlerberg, Rabenberg, Neuhaus. Mittwoch, 16. Januar: Alt-Wolfsburg, Kreuzheide, Tiergartenbreite. Donnerstag, 17. Januar: MĂśrse, GroĂ&#x;e Kley. Montag, 21. Januar: Almke, Kerksiek. Dienstag, 22. Januar: Ehmen. Mittwoch, 23. Januar: Fallersleben Montagtour. Donnerstag, 24. Januar: Fallersleben Dienstagtour. Freitag, 25. Januar: SĂźlfeld. Montag, 28. Januar: Reislingen und Reislingen SĂźdwest (ohne Reisl. West und Windberg). Dienstag, 29. Januar: Vorsfelde. Mittwoch, 30. Januar: Barnstorf, Hehlingen, Waldhof. Donnerstag, 31. Januar: Hattorf, Heiligendorf, Neindorf. Freitag, 1. Februar: Nordsteimke. Montag, 4. Februar: Westhagen, Detmerode.“

WMG-Bilanz zum Wolfsburger Weihnachtsmarkt

Nach dem Markt ist schon wieder vor dem Markt WOLFSBURG. FĂźnf Wochen lang prägte der Wolfsburger Weihnachtsmarkt das Bild in der Innenstadt. Die Wolfsburg Marketing (WMG) zog noch während des Abbaus ein Fazit von der Veranstaltung. „Der Wolfsburger Weihnachtsmarkt hat mittlerweile eine besondere Attraktivität entwickelt“, erklärt Jens HofschrĂśer, WMG-GeschäftsfĂźhrer. „Die Angebotsvielfalt und besondere Aufenthaltsqualität des Wolfsburger Weihnachtsmarktes begeisterte in den vergangenen fĂźnf Wochen nicht nur Gäste aus Wolfsburg sondern auch aus der gesamten Region.“ Insbesondere das Handwerkereck streicht die WMG heraus. „Die Geselligkeit und frĂśhliche Atmosphäre auf dem Wolfsburger Weihnachts-

markt ist ein Aushängeschild. Begleitet vom stets kostenfreien Kulturprogramm auf der WeihnachtsbĂźhne sowie auf Szeneflächen war der Markt ein beliebter Treffpunkt“, resĂźmieren Jens HofschrĂśer und Dennis Weilmann, WMG-GeschäftsfĂźhrer. „Die Veranstaltung verlief in bester vorweihnachtlicher und friedlicher Atmosphäre. Die enge Abstimmung mit Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt sowie Sicherheitsdienst sowohl vor als auch während des Wolfsburger Weihnachts-

markts trug hierzu maĂ&#x;geblich bei, erläutern HofschrĂśer und Weilmann. Von einem Tannenbaumverkauf, neuen kulinarischen Angeboten, bis hin zu neu komponierten musikalischen Choreografien der Lichtshow und verfeinerter Dekoration, gab es viele Neuheiten zu entdecken. „Direkt in der abschlieĂ&#x;enden Marktphase fĂźhren wir nun bereits die ersten Abstimmungen fĂźr das kommende Jahr. Ziel ist es, das attraktive Niveau des Wolfsburger Weihnachtsmarktes stetig weiter zu entwickeln und obendrein die Besucherinnen und Besucher jedes Jahr neu zu begeistern,“ erläutern HofschrĂśer und Weilmann.

Die rot-weiĂ&#x;en Bullis waren auch in diesem Jahr wieder ein besonderer Hingucker des Wolfsburger Weihnachtsmarktes.


Seite 2

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 6. Januar 2019

Klinikum: Neuerungen durch Pflegestärkungsgesetz

Neue Fachkräfte gesucht – doch es gibt viel zu wenige WOLFSBURG (of). Seit Januar gelten in Deutschland neue Pflegepersonaluntergrenzen. AuĂ&#x;erdem ist ein Personalstärkungsgesetz in Kraft getreten. Bei einem Pressegespräch erĂśrterten die Wolfsburger Verantwortlichen Details. Das Gesundheitsministerium schreibt neue Pflegepersonaluntergrenzen vor. Beispielsweise soll im Intensivbereich eine Pflegekraft 2,5 Patienten in der Tagschicht betreuen in der Nachtschicht 3,5. Ab 2021 verringert sich das Verhältnis weiter – auf 2:1 in der Tag- und 3:1 in der Nachtschicht. Um das er-

Das Wolfsburger Klinikum

hĂśhte Aufkommen an Personal bezahlen zu kĂśnnen, tritt das Personalstärkegesetz in Kraft. Jedes zusätzliche Personal wird finanziert. „Das klingt gut, geht aber an der Realität vorbei“, so Klinikumsdezernentin Monika MĂźller. Das Problem: Es gibt zu wenig Fachpersonal. Der „Markt“

Archivfoto: ph

sei quasi leergefegt. „Unser entschiedenes Ziel ist aber weiter eine hohe Qualität in der Patientenbetreuung“, so Christiane Bitter, Pflegedirektorin am Wolfsburger Klinikum. Um das sicherzustellen, gibt es viele Fort- und Weiterbildungen fĂźr das Personal. Um dem Personalbedarf Herr zu werden, kämpft das Klinikum daher verstärkt um seine Auszubildenden, zur Zeit sind das 140 junge Menschen. „Wir wollen ihnen Perspektiven bieten, damit sie nach der Ausbildung bei uns bleiben“, so Bitter. Daher werden ihnen WeiterbildungsmĂśglichkeiten geboten und unbefristete Verträge in Aussicht gestellt. „Die Gefahr besteht allerdings weiterhin, dass Fachkräfte von Privatkliniken abgeworben werden“, berichtet die Pflegedirektorin. Manche Kliniken gäben sogar Prämien aus, um die frisch ausgebildeten Pfleger an sich zu binden. „Bei der Pflege geht es vor allem um den Dienst am Menschen“, hebt Akhil Chandra, Medizinischer Direktor hervor. „Um die Pflegekräfte zu entlasten, sollen sie kĂźnftig mit weniger BĂźrokratie belastet werden“, so Wilken KĂśster, Klinikumsdirektor. „Das beginnt zum Beispiel damit, dass sich die Pfleger nicht mehr um den MenĂźplan eines Patienten kĂźmmern mĂźssen“, so Christiane Bitter. Eine Transport-Assistenz soll die Pfleger zusätzlich entlasten.

Jahresrßckblick der Ortsbßrgermeisterin Bärbel Weist

„Ereignisreiches, turbulentes und arbeitsreiches Jahr 2018“ FALLERSLEBEN (ph). In der Hoffmannstadt ist ein besonderes Jahr zuende gegangen. OrtsbĂźrgermeisterin Bärbel Weist wirft in der aktuellen Ausgabe vom Wolfsburger Kurier einen Blick zurĂźck auf die vergangenen zwĂślf Monate. „Das Jahr 2018 war nicht nur wegen der groĂ&#x;en Hitze und der langen Sommer-WetterPeriode ein besonderes Jahr. Es war auch ein ereignisreiches – ich kĂśnnte auch sagen arbeitsreiches und turbulentes Jahr. Dem Freibad bescherte der ‚Jahrhundertsommer‘ schon am 8. August den 100.000 Besucher“, berichtet Weist. Aber es gab auch Probleme. „Sogar die FahrstĂźhle am Bahnhof Fallersleben blieben häufiger als in den Jahren zuvor stecken“, so Weist. In jĂźngster Zeit häuften sich zudem Anträge auf Abbruch historischer Gebäude und Neubebauung im historischen Ortskern von Fallersleben. 2017 und 2018 wurden vier Häuser in der BahnhofstraĂ&#x;e und ein weiteres Haus an der Gifhorner StraĂ&#x;e abgerissen. Weist: „Der Ortsrat Fallersleben-SĂźlfeld und die Fachverwaltung der Stadt Wolfsburg ergriffen daraufhin die Initiative: Es galt,

eine neue Erhaltungssatzung fĂźr den historischen Ortskern Fallersleben zu erarbeiten.“ Die Beschlussfassung soll Anfang 2019 erfolgen. Im Jahr 2018 gab es auch personelle Veränderungen: In der ev.-luth.Michaelis-Kirchengemeinde wurden nach einer längeren Vakanz die Pastorenstellen wieder besetzt. Pfarrer Oliver Lellek verlieĂ&#x; die katholische St. MarienKirchengemeinde nach rund zehn Jahren – einen Nachfolger gibt es bisher nicht. Mitte des Jahres Ăźbernahm Maren KĂśrber die Leitung des Schwefelbades. Anfang November wurde Sascha Knetsch als Direktor des Gymnasiums Fallersleben ins Amt eingefĂźhrt. Im Februar wurde das Rathaus Fallersleben nach umfangreicher Generalsanierung fertiggestellt. „Die BevĂślkerung, die zum ‚Tag der offenen TĂźr‘ mit Kaffee und Kuchen eingeladen wurde, zollte viel Lob

2019 bekam die Hoffmannstadt einen neuen „alten“ Bewohner – Hoffmann von Fallersleben wurde mit einer Statue am Piepenpahl verewigt. Archivfoto: ph

fĂźr die gelungene Sanierung“, so die OrtsbĂźrgermeisterin. Auch die Sanierungsarbeiten am Saal des Hoffmannhauses wurden fertiggestellt. Weist: „Der groĂ&#x;e Saal fehlte; viele Veranstaltungen von Vereinen und Organisationen fanden nicht statt.“ „Der Abbruch der beiden im Eigentum der Volksbank stehenden Gebäude in der BahnhofstraĂ&#x;e stellte EigentĂźmer und Mieter der benachbarten Häuser, Geschäfte, Betriebe und Wohnungen auf eine harte Probe. Insbesondere die Abrissarbeiten stieĂ&#x;en bei den hohen Temperaturen an die Grenzen der Zumutbarkeit“, so Weist. Auch auf weitere Neuheiten weist die OrtsbĂźrgermeisterin hin: ein „Familien-Nest“ in der MozartstraĂ&#x;e, der Radweg zwischen SĂźlfeld und Ehmen, der Baseball-Platz am WindmĂźhlenberg, neue Spielgeräte auf dem Spielplatz CorveystraĂ&#x;e. Auch der 220. Geburtstag von Heinrich Hoffmann von Fallersleben wurde gewĂźrdigt – unter anderem mit einer BronzeSkulptur des Dichters. Den Preis fĂźr zeitkritische Literatur, ausgelobt von der Hoffmann von Fallersleben-Gesellschaft und gesponsert von der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg erhielt der ehemaligen Richter am Verfassungsgericht, Dieter Grimm. „Ein besonderes Jubiläum gab es in SĂźlfeld. Die Markus-Kirchengemeinde feierte das 700-jährige Bestehen der Kirche. Der Landfrauenverein Fallersleben und Umgebung blickte auf 70 Jahre, die Gymnastik-Abteilung im TSV SĂźlfeld auf 50 Jahre, die RhĂśnradSparte und die Radsparte im VfB Fallersleben auf jeweils 30 Jahre und der SĂźlfelder Reitverein Centaurus auf 10 Jahre zurĂźck“, so die OrtsbĂźrgermeisterin weiter. Der JahresrĂźckblick aus der Hoffmannstadt wird in einer der folgenden Ausgabe fortgesetzt. Am heutigen Sonntag, 6. Januar lädt die OrtsbĂźrgermeisterin Bärbel Weist ab 17 Uhr zum Neujahrstreff auf dem Fallersleber Schlosshof ein.

Die Ortsfeuerwehr Fallersleben lĂśschte den Brand des Altkleidercontainers in der Georg-FriedrichHändel-StraĂ&#x;e in Fallersleben.

Containerbrände und Einbrßche in der Silvesternacht

„UnschĂśner Jahresausklang“ fĂźr die Wolfsburger WOLFSBURG. In der Nacht zum Jahresbeginn sowie an Neujahr ereigneten sich insgesamt vier Wohnhaus- und drei WohnungseinbrĂźche. AuĂ&#x;erdem gab es gleich mehrere Containerbrände. In der Silvesternacht konnten unbekannte Täter Schmuck und Bargeld erbeuten. „Einen unschĂśnen Jahresausklang erlebten dabei Haus- und Wohnungsbesitzer in Vorsfelde“, informiert Polizei-Pressesprecher Thomas Figge. So nutzten die Einbrecher in der Waldenburger StraĂ&#x;e in Vorsfelde die urlaubsbedingte Abwesenheit der HauseigentĂźmer aus und gelangten zwischen Silvestermorgen, 9.30 Uhr, und Silvesterabend, 19 Uhr, Ăźber ein Kellerfenster ins Innere des Gebäudes. „In der Marienborner StraĂ&#x;e brachen wahrscheinlich dieselben Täter zwischen 15 und 18 Uhr ein“, vermutet Figge. Hier erklommen sie den Balkon und Ăśffneten gewaltsam die BalkontĂźr. Der dritte Einbruch in Vorsfelde geschah am Silvestertag zwischen 18.30 und 19 Uhr in der Rolf-Nolting-StraĂ&#x;e. „Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert“, berichtet Figge. AuĂ&#x;erdem: „In der StraĂ&#x;e An der Teichbreite gelangten Unbekannte zwischen Montagnachmittag, 17 Uhr und Dienstagmorgen, 5.13 Uhr Ăźber den Balkon in eine im Obergeschoss gelegene Wohnung.“ Der zweite Einbruch im Ortsteil Teichbreite geschah in der DrĂśmlingstraĂ&#x;e

zwischen Silvester, 17 Uhr und Neujahr 6 Uhr. Der Ortsteil MĂśrse blieb auch nicht verschont: Denn in der StraĂ&#x;e An der WassermĂźhle brachen unbekannte Täter zwischen Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr, Ăźber ein Fenster an der GebäuderĂźckseite in ein Wohnhaus ein. Der letzte registrierte Einbruch geschah zwischen Montag, 14 Uhr, und Dienstag, 1.20 Uhr, in der Eduard-MĂśrikeStraĂ&#x;e in Fallersleben. Auch hier gingen die Einbrecher an die rĂźckwärtige Gebäudeseite und

Ăśffneten gewaltsam ein Fenster. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise und nimmt diese unter 05361/46460 entgegen. DarĂźber hinaus kam auch die Ortsfeuerwehr Fallersleben zum Einsatz. In der Breslauer StraĂ&#x;e in Wolfsburg begann der Einsatz am Altpapiercontainer um 21.57 Uhr und wurde nach 45 Minuten beendet. Zudem lĂśschten die Feuerwehrmänner unter der Leitung von Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier den RestmĂźllcontainer in der GoethestraĂ&#x;e um 2.07 Uhr. In der Friedrich-Händel-StraĂ&#x;e in Fallersleben brannte ein Altkleidercontainer. „Drei Einsätze innerhalb von sieben Stunden“, staunt JĂźrgen Koch, Pressesprecher der Ortsfeuerwehr.

Der Altkleidercontainer musste vor dem LĂśschen mit einer Rettungsschere geĂśffnet werden. Fotos (2): Feuerwehr Fallersleben

BEILAGENHINWEIS Unserer heuĆ&#x;gen Ausgabe liegen Beilagen folgender Firmen bei:

"VGMBHF 7FSMBHVOE%SVDL 7FSMBH-PLBMQSFTTF8PMGTCVSH(NC) 1PTUTUSB“F 8PMGTCVSH 5FMFGPO 'BY XXXXPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTMFJUVOH8PMGTCVSH +VUUB)ÕMM 5FM WFSMBHTMFJUVOH!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF "TTJTUFO[ "MFYBOESB,SJ[BO 5FM BLSJ[BO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTSFQSÅTFOUBOUFO 1FUSB#PSEGFME 5FM QCPSEGFME!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF $ISJTUB*SNMFS 5FM DJSNMFS!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOESB(BTQBS"MNFJEB 5FM THBTQBSBMNFJEB!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOEZ"MBK 5FM XL!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF

!

Qualität sehr gßnstig

3FEBLUJPO 0MJWFS'SJDLF PG  5FM WFSBOUXPSUMJDI

1BTDBM)FTTF QI  5FM /BUIBMJF%JBOB OE  5FM SFEBLUJPO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF &STDIFJOVOHTXFJTF XĂ•DIFOUMJDI TPOOUBHT LPTUFOMPT JN (SP“SBVN8PMGTCVSH "O[FJHFO3FEBLUJPOTTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS

Wir biĆŠen um Beachtung. Bedenken Sie biĆŠe, dass unsere Kunden oĹŒ nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Beilagen vorfinden.

,MFJOBO[FJHFOTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS 'ÛS EJF 3JDIUJHLFJU UFMFGPOJTDI BVGHF HFCFOFS "O[FJHFO PEFS ¨OEFSVOHFO ÛCFSOJNNU EFS 7FSMBH LFJOF (FXÅIS


Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURG. Auf den Autobahnen 39, 391 und der Autobahn 36 (ehemals A 395) zwischen Braunschweig und Wolfsburg sowie zwischen Braunschweig und dem Harz wird es in den nächsten Wochen zu Verkehrsbehinderungen durch Gehölzpflegearbeiten kommen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Wie die Behörde weiter mitteilte, beginnen die Arbeiten ab Montag, 7. Januar, auf der A 39 in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Rüningen-Süd und Weyhausen. Es kann hier während der verkehrsarmen Zeiten bis voraussichtlich 18. Januar zu Sperrungen des Standstreifens sowie des rechten Fahrstreifens kommen. In diesem Zeitraum wird außerdem die Auffahrt Flechtorf in Fahrtrichtung Norden stundenweise gesperrt. Auf der A 36 finden die Pflegearbeiten voraussichtlich vom 7. bis zum 11. Januar zwischen den Anschlussstellen Flöthe und Vienenburg statt. Es kommt hier zeitweise zu Sperrungen des Standstreifens sowie des rechten Fahrstreifens. Außerdem finden voraussichtlich zwischen dem 14. Januar und dem 1. Februar ebenfalls zu den verkehrsarmen Zeiten Gehölzpflegearbeiten in beiden Fahrtrichtungen auf der A 391 zwischen den Anschlussstellen BraunschweigGartenstadt und -Wenden statt. Es kommt hier zeitweise zu Sperrungen des rechten Fahrstreifens. Die Pflegearbeiten umfassen die Verjüngung des Gehölzbestandes, Baumfällarbeiten sowie das Freischneiden von Wildschutzzäunen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Stadtforscher trafen sich zur Fachtagung im Phaeno

Strategische Analysen zur Weiterentwicklung der Stadt WOLFSBURG. Vor Kurzem trafen sich 23 Stadtforscher, um sich zu aktuellen räumlichen Fragestellungen der Stadt Wolfsburg auszutauschen. Um die Stadtentwicklung voranzutreiben werden kartographische Analysen durchgeführt. Die Themen der jährlichen Fachtagung der interkommunalen Arbeitsgemeinschaft Kommunales Raum Informations System (Koris) waren vielschichtig, dies berichtete die Stadt in einer Pressemitteilung: „So wurde unter anderem das Pendlerverhalten von Schülern am Beispiel der Stadt Nürnberg diskutiert. Außerdem wurden die Möglichkeiten zur Aufbereitung von räumlichen Daten für unterschiedliche Zielgruppen genauso besprochen, wie die Strategie der amtlichen BundLänder-Statistik zur räumlichen Datenverortung präsentiert wurde.“ Uwe Meer, Leiter der Statistikstelle im Referat Strategische

Planung beschreibt die Stadtentwicklung Wolfsburgs wie folgt: „Der fachliche Austausch mit Stadtforschern anderer Kommunen und Ämtern ermöglicht es uns, immer wieder neue Methoden und Analysen für aktuelle Fragestellungen zu entwickeln oder anzupassen.“ Zur Nachfrage, ob die digitale Transformation auch ein Thema der Statistikstellen sei, betonte Uwe Meer, dass neue Technologien in der Stadtforschung immer interessant seien. Aufgrund der großen Datenmengen war aber auch in der Historie bereits ein hoher Digitalisierungsgrad eine Grundvoraussetzung für die tägliche Arbeit. Die Arbeitsgemeinschaft

Koris ist eine von elf Gemeinschaften des Verbunds Kommunales Statistisches Informationssystem. Der Koris-Verbund ist eine kommunale Selbsthilfeorganisation, die mit Unterstützung des Deutschen Städtetags Kooperationsprojekte organisiert. Diese Projekte sind darauf gerichtet, die Datenverarbeitungsinstrumente vor allem für die kommunale Statistik, Stadtforschung und Planung kooperativ und kostensparend zu organisieren. „Räumliche Analysen haben in den vergangenen Jahren einen immensen Stellenwert für die Strategische Planung erlangt. In nahezu allen Themen der Stadtentwicklung sind fundierte kartographische Analysen und Darstellungen die Basis jeder Strategie und Planung“, erklärt Ralf Sygusch, Leiter des Referats Strategische Planung.

Danke Für die Karten mit tröstenden Worten sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten. Familie Zambrano

Roberto Zambrano Sonderaktion bis 31.01.2019 05351/424757



Haustüren Vordächer

V. Gloger Internetpräsenz: gloger.com

Terrassenüberdachungen Wintergärten Markisen

Garagentore

Fenster & Rollläden Schiebeanlagen Faltanlagen

Gültig auf alle Produkte und Montagen

mind.

22% RABATT

HELMSTEDT GRÖPERN 49, vom Fenster bis zum Garagentor

Sommersdorf Bergstraße 48, Produktion und Logistik

BERKAUER Dach- & Fassadenbau GmbH Dachdecker- u. Zimmerei-Meisterbetrieb

gern! • Dachdeckerarbeiten aller Art raten Sie e b ir W • Dachklempnerarbeiten • Herstellung von Dachstühlen, Fachwerkhäusern, Carports, Zimmermannsarbeiten aller Art • Maler- und Fassadenarbeiten

39638 Gardelegen Magdeburger Landstr. 14 b

Tel. 0 39 07 / 77 62 62 Fax 0 39 07 / 77 62 60

So beantworten Sie eine Chiffre -Anzeige: Sie beantworten den Kleinanzeigentext direkt an den Inserenten. Diesen Text geben Sie in einen Umschlag, auf dem Sie nur die Chiffre-Nummer vermerken. Diesen Umschlag können Sie direkt bei uns in der Geschäftsstelle abgeben oder Sie schicken das Ganze per Post an: Die Teilnehmer der Koris-Fachtagung trafen sich im Phaeno.

Hörspiel-Premiere fand im Planetarium Wolfsburg statt

Ein letztes Geburtstagsgeschenk zum runden Stadtgeburtstag WOLFSBURG. Drei Partner haben zum 80. Stadtgeburtstag in Wolfsburg das in diesem Sommer erschienene Wolfsburg-Hörspiel „Die jungen Detektive und das kopflose Gespenst“ für das Planetarium animiert. Kürzlich startete die neue Show exklusiv in Wolfsburg. Die Besucher wurden speziell eingeladen oder konnten die Karten gewinnen. Laura Clever, Geschäftsführerin von Clever Production

Seite 3

GmbH: „Ich bin sehr gespannt, wie die Show beim Publikum ankommen wird. Unabhängig davon hat mein Team etwas Großartiges geleistet. Normalerweise bräuchte man für eine vergleichbare Animation

zwei bis drei Jahre. Wir hatten von der ersten Skizze bis hin zur finalen Animation jedoch nur knapp sieben Monate Zeit. Dank einer neuen Software konnten wir diese detailreiche Visualisierung umsetzen. Dennoch haben wir viel geschwitzt und gezittert, denn es war ein extremer Wettlauf gegen die Zeit; und diesen Wettlauf konnten wir nur gewinnen, da jeder

Neuland-Chef Hans-Dieter Brand, Laura Clever, Bruno Maccallini und Isabell Schaffer (von links) vom Planetarium vor der Premiere des Films zu dem Hörspiel „Die jungen Detektive und das kopflose Gespenst“.

mit vollem Herzblut und Engagement dabei war – Tag und Nacht.“ Besonders ist auch, dass Clever Production einen deutschsprachigen Film produziert hat, jedoch kaum einer aus dem Team Deutsch spricht. „Wir sind in unserem Team sehr international aufgestellt und sprechen hauptsächlich Englisch. Unser Illustrator kommt aus England, unser Lead Animator und unser Technical Supervisor kommen aus Serbien. Wir haben das Drehbuch auf Englisch übersetzt, damit jeder im Team das gleiche Verständnis hat.“ Später hat Dimitrije Baltic, Lead Animator des Films, die Lippensynchronität auf den deutschen Text angepasst. Die Neuland Wohnungsgesellschaft macht der Stadt und ihren Bürgern mit diesem Projekt ein großes Geschenk zum 80. Geburtstag. „Natürlich sind wir als Tochter der Stadt generell schon eng verbunden, aber mit dem Hörspiel und der Visualisierung wollen wir allen zeigen, wie toll Wolfsburg ist und dass es die Stadt allemal wert ist, dass Geschichten über sie erzählt werden“, so Hans-Dieter Brand, Neuland-Geschäftsführer. Nachdem klar war, dass die Neuland das Hörspiel finanziert, entstand die Idee zur Visualisierung. „Wir dachten uns, dass es nicht nur beim Hörvergnügen bleiben sollte.“ Zur Premiere kamen kürzlich auch viele der prominenten Sprecher, unter anderem reiste Bruno Maccallini extra aus Rom an. Im ersten Jahr wird das Programm exklusiv im Planetarium Wolfsburg zu sehen sein.

Poststraße 41 · 38440 Wolfsburg Ihre Kleinanzeigen nehmen wir persönlich, telefonisch unter 05361-200010, 200011 oder 200012, per Fax: 05361-200065 oder per E-mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de gerne entgegen!

WIR SUCHEN

DICH! Du bist Schüler, 14 bis 17 Jahre alt und möchtest gerne Dein Taschengeld aufbessern als

Zeitungszusteller/in Füll einfach den untenstehenden Coupon aus oder schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an.



Arbeiten an A39/A391/A36

WOLFSBURGER KURIER

Mein Wunschzustellgebiet .............................................................................................................................. Name: ............................................................. Vorname: .................................... Straße: ............................................................ Telefon: ....................................... Ort: ................................................................. Alter: ..........................................

 Poststraße 41 ∙ 38440 Wolfsburg Tel. 0 53 61 / 2000-10/11/12 E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de


Seite 4

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 6. Januar 2019

REISEN • VERANSTALTUNGEN • GASTLICHKEIT Spieletreff für Senioren EHMEN. Jeden Montag ab 15 Uhr findet im Café Kerksiek, Feldscheide 6 ein Spieletreff statt. Bei Kaffee und Kuchen kann geplauscht werden. Infos unter 05361/5011455.

„Tanz dich fit“ beim VSV VELPKE. Mit dem Beginn des neuen Jahres starten beim Velpker SV wieder neue Tanzkurse für Erwachsene, um der Weihnachtsgans an den Kragen zu gehen. Unter der Leitung von DTB-Dance-Trainer und Zumba-Instructor Stefan Jähne geht es mit drei Kursangeboten ab dem 9. Januar fit ins neue Jahr. Bei „Dance-Attack“ wird zu Beats mit Tanzstilen, wie Videoclip-/ und Partydance, das Tanzbein geschwungen. Mit Zumba-Fitness (ab 9. Januar von 20.30 bis 21.30 Uhr) und Zumba-Gold (ab 10. Januar von 11.15 bis 12.15 Uhr) – für Einsteiger und Junggebliebene – werden zu lateinamerikanischen Rhythmen die Hüften geschwunden. Alle drei Kursangebote sind auf Einsteiger ausgelegt.

PUG lädt zur Wanderung ein FALLERSLEBEN. Am 27. Januar um 10 Uhr findet die traditionelle Braunkohlwanderung der PUG-Fallersleben/ Sülfeld statt. Treffpunkt und Start ist am Denkmalplatz in Fallersleben. Unterwegs gibt es einen Zwischenstopp mit Getränken (alkoholfreier Punsch oder Glühwein). Gegen 12 Uhr werden die Teilnehmer am Zielort, der nicht bekanntgegeben wird, eintreffen. Die Wanderung gebe laut den Veranstaltern die Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden und die bürgerschaftliche Gemeinschaft zu genießen. Auch das Niedersächsische „Nationalgericht“ kann verspeißt werden. Anmeldung bis 21. Januar bei Bärbel Weist unter 05362/51789, per E-Mail an baerbelweist@t-online.de oder bei Marianne und Horst Thiele unter 05362/4424.

Märchen-Musical im Congresspark

Familienerlebnis mit „Aschenputtel“ WOLFSBURG. Am 27. Januar um 15 Uhr verwandelt sich der Congresspark in ein Märchenland. Das Theater Liberi inszeniert „Aschenputtel“, den berühmten Märchenklassiker der Gebrüder Grimm, als modernes Musical. Die Geschichte des Aschenputtels, das die große Liebe findet, verzaubert schon viele Generationen. Sie „gehört zu den schönsten und bekanntesten Märchen der Weltliteratur“, so Tamina Reiff, Öffentlichkeitsarbeit des Theater Libris. Alles beginnt mit der gehässigen Stiefmutter, die das gutherzige Aschenputtel nicht nur Linsen zählen lässt, sondern ihr auch fortwährend zu spüren gibt, dass sie unerwünscht ist. In der neu aufgelegten Version des Theater Liberi geht es von da an drunter und drüber, so Reiff: Es gibt einen König, der nicht regieren will, einen Hofnarr, der nicht lustig ist und eine Stiefschwester, die lieber reisen und studieren will, als den Prinzen zu heiraten. Und dieser verliebt sich ohnehin in Aschenputtel. „Die originelle Fassung aus der Feder des renommierten Liberi-Autors und -Regisseurs Helge Fedder bricht mit Konventionen und bleibt doch dem Kern des unvergesslichen Märchenstoffs treu“, sagt Reiff.

Foto: Künstler

Berliner Philharmoniker geben Konzert in Wolfsburg

Vielfältige Kammermusik mit Trompeten und Posaunen WOLFSBURG. Am 14. Januar um 20 Uhr ist das Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker im großen Haus des Scharoun Theaters zu Gast. Das Publikum kann sich auf klassische sowie neuere Werke freuen. „Nach einem grandiosen Auftritt im Jahr 2010“, kehren die Berliner Blechbläser wieder zurück nach Wolfsburg, kündigte Marita Stolz, Pressesprecherin des Theater erfreut an. Das Abendprogramm steht unter dem Motto „Brassissimo“. Darunter werden zum Beispiel Werke von Samuel Scheidt, Giovanni Gabrieli, Tilman Susato und Edward Elgar gespielt.

„Das Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker ist eine der am längsten zusammen spielenden philharmonischen Kammermusikgruppen“, erklärt Stolz. Das gemeinsame Interesse an solistischem Musizieren sei für die Mitglieder ein Äquivalent zur täglichen Orchesterarbeit. Besetzt wird das Orchester mit je vier Trompeten und Posaunen. Das Re-

pertoire der Musiker ist vielfältig: Werke aus dem 16. und 17. Jahrhundertbilden bilden den Schwerpunkt. Dadurch decken die Blechbläser verschiedenste Musikepochen und Stile ab – bis hin zu Adaptionen der Beatles. Bereits um 19.15 Uhr gibt der Braunschweiger Orchesterdirektor Martin Weller eine Einführung in den Abend. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Weitere Infos und Tickets ab 14 Euro sind unter www.theater.wolfsburg.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

WAS? WANN? WO? Veranstaltungen

12 Euro/ Kinder: 6 Euro..

Sonntag, 6. Januar

Das moderne Musical „Aschenputtel“ wird im Congresspark präsentiert. Foto: Theater Liberi, Daniela Landwehr

Besuchen Sie unsere große

Öffnungszeiten Wintergartenpark: Mo-Fr 8-17 Sa 10-13 So 13-17 Uhr Feiertags geschlossen!

Glaserei Hein GmbH 29225 Celle Neustadt 51 Tel. 05141 43066

Samstag, 12. Januar

7. bis 13. Januar

Hallenbad–Kultur am Schachtweg, Schachtweg 31, Montag, 7. Januar, 20 Uhr: Der Film „Dogman“ erzählt die WOLFSBURG. Jeden Diens- Geschichte des italienischen tag trifft sich die Tanzgruppe Hundefriseurs Marcello. Ein„Tanzfidel“ von 9.30 bis 10.30 tritt: 6 Euro. Uhr im Café „Schau-ins-Land“, MobiVersum, Autostadt Erich-Bammel-Weg 2. Es wird Stadtbrücke, getanzt im Kreis, in der Gasse, Wolfsburg, im Block oder in der Linie. Da- Dienstag, 8. Januar, 9–18 Uhr: bei wird ein fester Tanzpartner Die Werktisch-Angebote der nicht benötigt. Neue Mittänzer Autostadt laden Kinder ein, sind herzlich willkommen, die Jahres- oder Wochenkalender Probestunde ist kostenlos. Infos aus Holz zu basteln. Eintritt zur unter Telefon 05361/5011455. Autostadt: 15 Euro/ ermäßigt:

hilft bei Fragen rund um die Smartphonetechnologie. Eintritt ist frei. Scharoun Theater Wolfsburg, Klieverhagen 50, Freitag, 11. Januar, 19.30 Uhr: Die Tanzshow „Breakin‘ Mozart“ vereint klassische Musik mit BreakdanceElementen. Eintritt ab 30/ ermäßigt 15 Euro.

Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, 13–14 Uhr: Mit der Show „Lars der kleine Eisbär“ gehen die Zuschauer auf eine abenteuerliche Reise an das Nordpolarmeer. Eintritt: 8,50/ ermäßigt: 6 Euro.

„Tanzfidel“ für Senioren

Wintergarten-Ausstellung

Poststraße 41 38440 Wolfsburg Telefon 05361 2000-0

Das Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker tritt im Theater auf.

Was ist los in Wolfsburg vom 6. bis 13. Januar

Unsere aktuellsten Ausgaben finden Sie auf:

www.wolfsburger-kurier.de

„Aschenputtel zeigt, dass man nie den Mut verlieren darf und an seinen Träumen festhalten muss“, erklärt Hauptdarstellerin Elisabeth Kirch, „Und sie lehrt uns auch, dass es in der Liebe nicht um Oberflächlichkeiten geht, denn sie überzeugt den Prinzen mit ihrer Offenheit und ihrem Humor.“ Die Musiker Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker untermalen die Geschichte mit eigens komponierten Titeln. „Mal lustig, mal romantisch, mal nachdenklich, aber immer voller Energie“, beschreibt Kloppenburg die Stücke, „Musikalisch bietet Aschenputtel eine Mischung aus Rock, Pop, Ballade, Walzer und noch viel, viel mehr.“ Weitere Infos und Tickets im Vorverkauf sind erhältlich ab 21 Euro und 2 Euro für Kinder bis 14 Jahre (an der Tageskasse zuzüglich 2 Euro) unter www. theater-liberi.de, über die Tickethotline 0180/5600311 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Movimentos Akademie, Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, „Breakin‘ Mozart“ 9–18 Uhr: Die Movimentos AkaFoto: flownmary demie sucht wieder nach Nachwuchstänzern zwischen 8 und Scharoun Theater Wolfsburg, 19 Jahren. Anmeldung zum CaKlieverhagen 50, Mittwoch, 9. sting unter 0800/288678238. Januar, 20 Uhr: Das Schauspiel Sonntag, 13. Januar „Wunderkinder“ dreht sich um größere Kinder und immer gröScharoun Theater Wolfsburg, ßer werdende Probleme. Eintritt Klieverhagen 50, 15 Uhr: „Das ab 16/ ermäßigt ab 8 Euro. kleine Licht bin ich“ – ein LichtSchiller40 Coworking Space spiel-Tanztheater ab 4 Jahren. Wolfsburg, Schillerstraße 40, Eintritt: 8 Euro. Donnerstag 10. Januar, 17–19 Uhr: Die „Smartphoneschule“ Alle Angaben ohne Gewähr

Winterangebot

- Perfekt für einen gemütlichen Winter! -


Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURGER KURIER

„Die Himmlische Nacht der Tenöre“

Eine Hommage an große Meisterwerke WOLFSBURG. Am 3. März ab 18 Uhr ist „Die Himmlische Nacht der Tenöre“ wieder in der Wolfsburger Kreuzkirche zu Gast – mit der Jubiläumstournee „15 Jahre Klassik Live“.

Die Stars des New York Gospels kommen am 2. Februar nach Wolfsburg.

Konzert der „New York Gospel Stars“

Gospelmusik drückt die Liebe zu Gott aus WOLFSBURG. Am 2. Februar um 20 Uhr startet das Konzert der „New York Gospel Stars“ in der Kreuzkirche. Mit guter Laune und Ausgelassenheit möchten die Musiker die frohe Botschaft Jesu Christi verkünden. „Gospel ist Musik, die Hoffnung weckt“, so der Chorleiter Craig Wiggins, der wie kein zweiter weiß, wie die Stimmung des Publikums zu erfassen ist. „Das Konzert überträgt die Hoffnung und Dankbarkeit, welche durch die bedingungslose Liebe zu Gott entsteht“, so Wiggins weiter. Die New York Gospel Stars wissen durch ihre jahrelange Erfahrung ganz genau, wie dieser Kern auch im Besonderen dem deutschen Publikum verständlich überbracht werden kann, verspricht der Veranstalter LB-Events. Mit seinem achtköpfigen Chor schafft der New York Gospel-Chorleiter eine geborgene Atmosphäre, in der das Publikum Zeit und Raum vergisst.

Das Repertoire des Chors reicht von ruhigen Balladen bis hin zu fröhlichen Gospelklassikern. So werden Lieder wie „Joy to the world“, „Carol of the Bells“ und „Silent Night“ eingestimmt. Weitere wichtige Zutaten des Konzerts: Humor, Ausgelassenheit und vor allem Integration der Gäste – „nach dem eigentlichen Konzert selbst haben alle Zuschauer die Möglichkeit, sich mit den Chormitgliedern persönlich auszutauschen“, kündigte Hannah Niederhagen von LB-Events an. Informationen und Tickets für 27,95 Euro sind unter www. lb-events.de und telefonisch unter 0234/9471940, beim Kurier, Poststraße 41 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauerte zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine Hommage an bedeutende musikalische Meisterwerke (alternierende Besetzung möglich). Temperamentvolle Leidenschaft und überschwängliche Freude sind die Charakteristika der italienischen Lebensart, die Komponisten wie Giuseppe Verdi, Ruggero Leoncavallo, Ernesto De Curtis und Puccini musikalisch zum Ausdruck brachten. Die Veranstalter schreiben: „Zum Dahinschmelzen sind die Momente, wenn die Tenöre zusammen die Canzone ‚Passi-

one‘ von Tagliaferri singen und stimmungsvoll, bei Arien wie ‚La donna e mobile‘.“ In diesen Konzerten stehen nur die Musik, die Gesangsqualität und die Begleitung der vier bulgarischen Musikerinnen im Vordergrund: Neli Hazan (Violoncello), Evgenia Palazova (Violine), Milena Ivanova (Violine) und Valentina Vassileva-Filadelfefs (Piano). Im Programm sind Arien wie „E lucevan le stelle” und „Domanda al ciel...” aus Tosca, Rigoletto und Don Carlos, und „Agnus Dei”, „Ave Maria” und „Panis angelicus“ und auch „Nessun Dorma“ Tickets für 27,95 Euro gibt es beim Wolfsburger Kurier, Poststraße 41 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online und telefonisch – unter anderem: www.adticket. de, 0180/6050400.

„Die Himmlische Nacht der Tenöre“ kommt nach Wolfsburg.

Seite 5

Neujahrstreff in Fallersleben FALLERSLEBEN. Am heutigen Sonntag, 6. Januar um 17 Uhr lädt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist zum Neujahrstreff im Hof vom Fallersleber Schloss ein. Weist wird in einem Vortrag Gedanken zum Jahreswechsel sowie eine Rückschau und einen Ausblick auf das Jahr 2019 geben. Auch Pastor Tilman Heidrich der Michaelis-Kirchen-

gemeinde wird eine Ansprache halten. Außerdem stellen die Sternensinger-Kinder der St. Marien-Kirchengemeinde sich und ihr Anliegen vor. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von der Siebenbürger Blaskapelle mit den Liedern „Freude schöner Götterfunken“ und „Großer Gott, wie loben Dich“.

Liberale Jüdische Gemeinde lädt ein:

Sascha Lange über den NS-Widerstand WOLFSBURG. Am Samstag, 12. Januar, ab 13 Uhr lädt die Liberale Jüdische Gemeinde, Seiler Straße 4, zu einem Treffen mit Sascha Lange, freier Historiker und Autor aus Leipzig, ein. Sascha Lange wurde 1971 geboren und lebt seither in Leipzig. Er ist gelernter Theatertischler, ungelernter Musiker, motivierter Autor und promovierter Historiker mit dem Schwerpunkt Jugendkulturen. Seit 2009 ist Sascha Lange als freiberuflicher Autor und Historiker tätig. Journalistische Beiträge verfasste er für den Mitteldeutschen Rundfunk (Artour, Figaro), Sächsische Zeitung, Stadtmagazin Kreuzer (Leipzig), Leipziger Zeitung, Leipziger Blätter, BeatpunkWebmagazin und FieberkurveMusikfanzine. Als Historiker arbeitet er hauptsächlich zu Jugendkulturen im 20. Jahrhundert sowie Jugendopposition und Widerstand während der NSZeit (Leipziger Meuten u.a.). Dazu publizierte er und absolvierte diverse bundesweite Vortragstouren sowie das Buch „Meuten, Swings& Edelweißpiraten. Jugendopposition im Nationalsozialismus“. 2012 folgte die Kuratierung der Dauerausstellung »Die Leipziger Meuten – Jugendopposition 19331945« sowie 2017 die Wander-

ausstellung »Freiheit kontra Hitlerjugend-Jugendgruppen in Sachsen 1933-45« jeweils im Schulmuseum Leipzig. Als wissenschaftlicher Berater ist er für die Gedenkstätte deutscher Widerstand Berlin, die Gedenkstätte Buchenwald und den Mitteldeutschen Rundfunk tätig. Eintritt frei. Um eine Spende für das Begleitprogramm zu der Ausstellung „Wir haben noch gar nicht angefangen zu leben“ wird gebeten.

Sascha Lange

Hier haben Sie immer gute Karten

!

Martin Rütter – Freispruch! 26.01.2019 – Braunschweig Jamie Cullum 30.05.2019 – Leipzig The Beatles Today 16.03.2019 – Braunschweig Die Orsons 18.10.2019 – 20:00 Uhr – Capitol Hannover

Fünf Sterne deluxe – Flash II – Jetzt flasht‘s richtig 19.01.2019 – 20:00 Uhr – Hallenbad Wolfsburg

Gaby Köster 31.03.2019 – 19:00 Uhr – Kulturzentrum Pavillon Hannover

Max Herre 01.08.2019 – Hamburg Planetview Kanada & Alaska 13.01.2019 – Braunschweig The Smashing Pumpkins 05.06.2019 – Berlin Capital Bra 24.04.2019 – Hannover

Die Schöne und das Biest – Das Musical 27.01.2019 – 15:00 Uhr – Stadthalle Braunschweig

Achtung Baby – The Ultimate Tribute to U2

Planetview Mallorca – Insel der Stille

Howard Carpendale

26.01.2019 – 19:30 Uhr – Kulturscheune Salzgitter

13.01.2019 – 16:00 Uhr – Brunsviga Kulturzentrum Braunschweig

31.01. - 02.02.2020 – 20:00 Uhr – Verti Music Hall Berlin

New York Gospel Stars 02.02.2019 – Wolfsburg

! 2-Tages-Ticket! e om Auch als print@h verfügbar!

Print@home verfügbar!

Eintracht Braunschweig LionPride vs. Hannover

Hochzeitsmesse – Deine Traumhochzeit

Veysel

12.01 + 13.01.2019 – 11:00 Uhr – Stadthalle Braunschweig

27.02.2019 – 20:00 Uhr – 130 bpm Kassel

Winterbeatz Festival

Thirty Seconds To Mars

APASSIONATA – Der magische Traum

Joachim Król – Der erste Mensch

Apres Ski Party

18.01.2019 – 21:00 Uhr – MEC Millenium Event Center Braunschweig

15.08.2019 – 20:00 Uhr – SparkassenPark Mönchengladbach

19. + 20.01.2019 – Volkswagen Halle Braunschweig

02.02.2019 – 20:00 Uhr – Brunnentheater Helmstedt

19.01.2019 – 19:00 Uhr – MEC Millenium Event Center Braunschweig

19.01.2019 – 16:00 Uhr – Lindenhalle Wolfenbüttel

Sorgenkind 26.04.2019 – 20:00 Uhr – Eulenglück Braunschweig

Hier finden Sie über 100.000 Events! Tickets erhältlich in unseren Ticket-Shops

 www.konzertkasse.de  Ticket-Hotline 0531-16606  oder in unseren Ticket-Shops Nichts mehr verpassen, einfach online den Newsletter bestellen.

www.konzertkasse.de

Braunschweig: Schild 1A | Schloss-Arkaden SZ-Lebenstedt: Chemnitzer Str. 33 | SZ-Bad: Petershagener Str. 22 Wolfenbüttel: Krambuden 9 | Wolfsburg: Porschestraße 22–24 Peine: Gröpern 21 | Helmstedt: Marktpassage | Gifhorn: Steinweg 78


Seite 6

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 6. Januar 2019

HANDWERKER-

SPECIAL Ihre Fachbetriebe fĂźr ein schĂśneres Zuhause! Mit ausreichend Eigenkapital zum Traumhaus Mindestens 20 Prozent des Immobilienpreises plus Kaufnebenkosten sollten angehende WohneigentĂźmer vor dem Erwerb ihres Traumhauses gespart haben. Das ist leichter gesagt als getan: Bei einem aktuellen Durchschnittspreis von circa 250.000 Euro fĂźr eine Eigentumswohnung mĂźssen Haushalte in Deutschland mindestens 50.000 Euro fĂźr eine solide Finanzierung aufbringen. Karsten EiĂ&#x; von der Bausparkasse Schwäbisch Hall hat fĂźnf Tipps parat, wie das Eigenkapital zĂźgig erhĂśht werden kann. EigentĂźmer in spe kĂśnnen Guthaben in Form von Bargeld, Festgeld, Tagesgeld oder sonstigen Sparkonten zum Eigenkapital rechnen. Auch Bausparverträge, Wertpapiere, Fondssparpläne und Lebensversicherungen kĂśnnen als Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht werden. Was aber, wenn das Eigenkapital nur knapp reicht? Tipp 1: Das GrundstĂźck separat erwerben Wird das GrundstĂźck schon vor dem geplanten Bau erworben, kann es als Eigenkapital in die Finanzierung eingehen.

Bauherren sollten während der Finanzierung bei sich verändernden Rahmenbedingungen frßhzeitig mit der Bank reden. Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall

Tipp 5: Eigenleistungen einkalkulieren Legen Bauherren, Verwandte oder Bekannte selbst auf der Baustelle Hand an, kann sich die DarlehenshĂśhe verringern. Etwa fĂźnf bis zehn Prozent der Baukosten kĂśnnen EigentĂźmer hier einrechnen. „Banken kĂśnnen allerdings prĂźfen, ob die Personen entsprechende Qualifikationen mitbringen“, gibt der Schwäbisch Hall-Experte zu bedenken. „Die Leistungen sollten auĂ&#x;erdem realistisch geplant werden – sonst droht eine teure Nachfinanzierung.“

Tipp 2: Angelegtes Geld flßssigmachen Der Kurs steht gut? Dann spricht nichts dagegen, Aktienoder Investmentfonds zu verkaufen und das Geld in die Immobilie zu investieren. Schon radikaler ist die AuflÜsung der Lebensversicherung. Ob eine vorzeitige Kßndigung der Versicherung sinnvoll und notwendig ist, sollten Interessenten im Einzelfall abwägen. Tipp 3: Auf FÜrderungen setzen Darlehen aus Üffentlicher Hand, beispielsweise FÜrderungen der KfW zum energieeffizienten Bauen, senken die benÜtigte Kreditsumme. Zusätzlich kann es Zuschßsse geben. Auch Guthaben aus Riester-Verträgen kÜnnen in eine Finanzierung eingehen.

Dachdeckerarbeiten

Zimmerei

Ihr Dachexperte aus Gardelegen TOP-Leistung zu TOP-Preisen! Wir beraten Sie gern‌

einem Privatdarlehen oder sogar einer Schenkung aus. Auch der Arbeitgeber kann gegebenenfalls mit einem Darlehen unterstĂźtzen. „Ein Vertrag ist dabei Pflicht, nicht nur um sich abzusichern“, rät Karsten EiĂ&#x;. „Im Vertrag mĂźssen DarlehenshĂśhe, Zinssatz, Tilgung und Laufzeit definiert sein. Sonst gilt der Betrag als steuerpflichtiges Einkommen.“

Telefon 0 39 07 / 77 82 92 www.haus-dach.de

Unsere aktuellsten Ausgaben finden Sie auf:

www.wolfsburger-kurier.de

Fenster & -TĂźren, Wintergärten & Ăœberdachungen aus Aluminium und Kunststoff ab Werk Helmstedt Beratung, Herstellung, AufmaĂ&#x; und Montage

Witton Bauelemente GmbH DieselstraĂ&#x;e 3 38350 Helmstedt Tel: 05351 55 61 0 Fax 55 61 51 info@witton.de www.witton.de

PoststraĂ&#x;e 41 38440 Wolfsburg Tel. 05361 2000-0

  

  



MIT SICHERHEIT MEISTERHAFT

Heute Schautag von

14.00 - 17.00 Uhr     $#"#     #!!!    

Mindestens 20 Prozent der Kaufsumme sollten Wohneigentßmer in spe vor der Finanzierung angespart haben. Tipp 4: Darlehen oder Schenkung erhalten Foto: Bausparkasse Schwäbisch Hall Ist das Eigenkapital knapp, hilft vielleicht die Familie mit

Familien sind heiĂ&#x; auf Baukindergeld Das neue Baukindergeld der GroĂ&#x;en Koalition boomt. Nach Wohnraum eingefĂźhrte Baukindergeld sein Ziel verfehlen. Informationen der zuständigen kfW-Bank sind bereits etwa Es sei sogar zu befĂźrchten, dass aufgrund der ohnehin angeeinen Monat nach dem Start mehr als 500 Millionen Euro FĂśr- spannten Situation mit einem ausgeprägten Fachkräftemangel dergeld beantragt worden. Das eingeplante Gesamtvolumen auf Deutschlands Baustellen regional mit weiteren Preissteigebeläuft sich auf drei Milliarden Euro. rungen zu rechnen ist. „Ein Fachkräftemangel, der sich mittInsgesamt wurden laut KfW bis jetzt knapp 25.000 FĂśrder- lerweile auch in der steigenden Fehlerquote bei der Bauausanträge registriert, die bei der Kreditanstalt fĂźr Wiederaufbau fĂźhrung bemerkbar macht, so Schumacher-Ritz. „Wenn der eingegangen sind. Zeitdruck auf dem Bau steigt, steigt auch die Fehlerquote in Demnach haben vor allem Familien mit einem oder zwei der BauausfĂźhrung“, lautet die einfache Formel. Kindern die Anträge fĂźr den Zuschuss gestellt. Anträge kĂśnBauboom, Facharbeitermangel, Qualitätsdefizite – Demzunen ausschlieĂ&#x;lich fĂźr Baugenehmigungen und Kaufverträge folge rät der VQC Bauherren dringend, einen unabhängigen gestellt werden, die zwischen dem 1. Januar 2018 und Ende Sachverständigen mit zu Rate zu ziehen, der während der Bau2020 abgeschlossen werden. arbeiten nach dem Rechten schaut und bei Bedarf korrigierend Das Baukindergeld wird voraussichtlich ab März 2019 einschreitet. Zahlreiche Baufirmen haben erkannt, dass eine ausgezahlt. Der Staat zahlt Familien jährlich 1.200 Euro pro Qualitätskontrolle durch eine unabhängige SachverständigenKind beim Bau oder Kauf einer Immobilie – fĂźr einen ga- Organisation essentiell ist. Nicht, weil sie ihren eigenen Fähigrantierten Zeitraum von zehn Jahren. Mit dem Baukindergeld keiten misstrauen, sondern weil sie die Kompetenz externer will die Bundesregierung gegen Wohnungsmangel und weiter Fachleute schätzen und davon in der Folge profitieren. Genausteigende Mieten vorgehen. Das Baukindergeld wird nur an so wie die Bauherren-Familien – eine echte Win-win-Situation. Familien und Alleinerziehende mit einem Kind und einem FĂźr eine externe Qualitätskontrolle am Bau mĂźssen Bauherren jährlichen Haushaltseinkommen von bis zu 90.000 Euro ge- – sofern sie im Baupreis nicht inkludiert ist – ca. ein Prozent währt. Mit jedem weiteren Kind wird die Einkommensgrenze der Hauskosten einkalkulieren. „Geld, das gut angelegt ist“, so um jeweils 15.000 Euro erhĂśht. Schumacher-Ritz weiter. Ob die starke Nachfrage nach dem Baukindergeld allerdings „Wir wissen, dass der Bau eines Hauses fĂźr die meisten Faauch einen neuen deutschlandweiten Bauboom auslĂśsen wird, milien in Deutschland die grĂśĂ&#x;te Investition des Lebens ist und ist nach Ăœberzeugung von Udo-Schumacher-Ritz, Vorsitzender Ăźber viele Jahre finanziell enorm bindet. Wenn in den komdes Vereins zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (vqc), nicht menden Jahren (vermeidbare) Folgeschäden entstehen, kann zu erwarten. Vielmehr vermutet der VQC Mitnahme-Effekte das manche Bauherren Ăźberfordern. der Bauherren, die ohnehin den Bau oder Kauf eines Einfamilienhauses vorhatten und sich jetzt Ăźber diese zusätzliche Subventionierung freuen. „Baukindergeld gleich Bauboom, gleich Schaffung zusätzlichen Wohnraums – diese Rechnung wird nicht aufgehen“, so Schumacher-Ritz. Besonders dem in den Ballungsgebieten vorhandenen Mangel an Wohnraum wird das Baukindergeld keine spĂźrbaren Effekte bringen, da dort auch eine staatliche Subventionierung die zum Teil extrem hohen Immobilienund GrundstĂźckspreise nicht ausreichend kompensieren wird. Lediglich in den ländlichen Räumen kĂśnnte eine wachsende Nachfrage an Kaufimmobilien oder am Bau von Einfamilienhäusern entstehen – in Regionen, in denen ohnehin meist kein Mangel an Wohnraum herrscht. Demzufolge wird nach Einschätzung des VQC das von der GroĂ&#x;en Koa- Das Baukindergeld wird derzeit stark nachgefragt. Einen neuen Bauboom erwartet Foto: vqc lition zum Ziel der Schaffung von der Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau (vqc) hingegen nicht.


Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURGER KURIER

Seite 7

Die LSW unterstützt Kinderchöre mit 4.000 Euro

Spende für Neue Schule, Waldorfschule und WCV WOLFSBURG (ph). LSW-Geschäftsführer Frank Kästner begrüßte kürzlich im Wolfsburger Nordkopf Tower Vertreter der Neuen Schule, Waldorfschule und Chorverband, um deren Arbeit im Jugendbereich zu unterstützen. Spenden statt Weihnachtspräsente – so agiert die LSW bereits seit 2010. In diesem Jahr gehen insgesamt 4.000 Euro in die Förderung von Kinderchören und Kinderchorprojekte. Jeweils 1.000 Euro erhalten die Neue Schule Wolfsburg und die Waldorfschule und 2.000 Euro gehen an den Wolfsburger Chorverband (WCV). Helmut und Sieglinde Meier sowie Peter Duschnig nahmen den symbolischen Scheck für den Chorverband und das Projekt „Kitamusica“ entgegen. „Kitamusica“ zeichnet Kitas für täglich kindgerechtes Singen aus. Außerdem sollen Erzie-

her im kindgerechten Singen weitergebildet werden. „Wir wollen 2019 massiv daran arbeiten, dass Kindergärten und Kindertagesstätten vernünftiges Personal bekommen“, so WCV-Vorstand Helmut Meier. „Kitamusica“-Beauftragter Peter Duschnig: „Gerade sprachgestörte Kinder können durch das Singen gefördert werden.“ Die Neue Schule organisiert jedes Jahr Probentage mit ihren musikalischen Gruppen. „Jedes Kind muss mitfahren können, dafür sorgen wir mit unserem Förderverein“, so Musiklehrer Friedrich Riesenberg-Witte. Dafür wird unter anderem die

Spende verwendet. An der Neuen Schule gibt es vier Chöre mit 160 Kindern, Streicherorchester, eine Bigband und: „Das Ziel ist ein eigenes Sinfonieorchester“, so Riesenberg-Witte. Für die Waldorfschule nahm Musiklehrerin Antje Parchmann die Spende entgegen. „Der Schultag beginnt mit rhythmischer und musikalischer Aktivität bis zur 8. Klasse“, schildert Parchmann den Stellenwert der Musik in der Waldorfschule. Zudem sei bis zur 9. Klasse die Teilnahme an einem Ensemble verpflichtend. Zudem gestaltet die Waldorfschule in jedem Jahr vier eigene Konzerte. Das Spendengeld wird für neue Chorbücher sowie die Erneuerung der Ausstattung – wie eine neue Notenpultbeleuchtung verwendet.

Ehrung für Mitgliedschaft und aktive Sängerinnen: Werner Rohrbach, Sieglinde Scholz, Helmut Meier, Vorsitzender des Wolfsburger Chorverbandes, der die Ehrungen vornahm, Sybille Coors, Barbara Gärtner, Ulrike Rohrbach und Karin Schulz (von links: privat).

Abschiedsfeier des Wolfsburger Frauenchores

Aus für die Musik – nach über vier Jahrzehnten WOLFSBURG (ph). Der Wolfsburger Frauenchor traf sich kürzlich zu seiner Abschiedsfeier im Föhrenkrug. Nach 46 Jahren entschied sich der Verein bei seiner Hauptversammlung im März aufzuhören.

Klaus-Peter Nieschulz, Friedrich Riesenberg-Witte, Peter Duschnig, Antje Parchmann sowie Sieglinde und Helmut Meier konnten sich über die Weihnachtsspende der LSW freuen – überreicht von LSWChef Frank Kästner (von links).

Radweg zwischen Velpke und Meinkot offiziell eingeweiht

Große Freude bei Radlern über das eigene Stück Asphalt VELPKE/MEINKOT (of). Es ist vollbracht! Der Radweg zwischen Velpke und Meinkot wurde am Dienstag offiziell eingeweiht und freigeben. 30 Jahre lang hatten sich Zweiradfans in der Samtgemeinde für diesen Radweg stark gemacht. Daher war es am Dienstag Nachmittag nicht verwunderlich, dass rings um den Radweg am Ortsausgang Velpke freudige Gesichter zu sehen waren. Der Radweg verbindet die Orte Velpke und Meinkot auf einer Länge von 1,3 Kilometern. „Ich möchte nicht viele Worte machen. Es macht mich sehr stolz, dass der Radweg fertig ist. Ich habe eine Gänsehaut, wenn ich sehe, dass soviele Menschen heute zur Einweihung gekommen sind“, so Velpkes Bürgermeister Mark Kreutzberg. Auch Velpkes Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke freute sich: „Schön, dass so viele zu diesem Termin erschienen sind. Vier Monate nach dem Spatentstich können wir heute

die Einweihung feiern. Der Bau ging erwartungsgemäß sehr zügig.“ Über Frickes Scherz, dass die „Planungen“ dagegen 30 Jahre gedauert hätten, konnten die Anwesenden beim Anblick des fertigen Radweges dann auch lachen. Die Tragweite des nur 1,3 Kilometer kurzen Radweges ist offenbar groß. Denn auch Bernd Mühlnickel, Chef der zuständigen Landesbehörde für Straßenbau in Wolfenbüttel, war genauso dabei, wie Helmstedts Erster Kreisrat Hans-Werner Schlichting. Auch die Landtagsabgeordneten Veronika Koch und Jörn Domeier waren gekommen. An die Politiker gerichtet sagte Kreuzberg: „Wir haben

noch einen Wunsch in Richtung Hannover: Wir möchten gerne noch ein paar Bäume an der Strecke haben.“ Bernd Mühlnickel hob hervor: „Die Präsenz der Menschen vor Ort zeigt, welche Bedeutung dieser Radweg hat.“ Die Umsetzung der Baumaßnahme sei nur möglich gewesen, weil die Gemeinde die Hälfte der Baukosten übernommen hatte. „Unser Danke gilt daher der Kommune, sonst würden wir heute hier nicht stehen.“ 764.000 Euro kostet der Radweg, wie Velpkes Samtgemeindebürgermeister die Anwesenden informierte. Das Land Niedersachsen und die Kommune teilen sich die Baukosten in Höhe von 610.000 Euro. Die Planungskosten schlagen zudem mit 104.000 Euro zu Buche. Der Grunderwerb für die Fläche der neuen Radstrecke kostete 50.000 Euro.

Nach der symbolischen Freigabe machten sich die ersten Radler auf den Weg nach Meinkot. Bei der Feuerwehr Meinkot wurde offizielle Einweihung noch mit Glühwein und Bratwurst gefeiert.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht“, berichtete die Vereinsvorsitzende Ulrike Rohrbach. Zwar sei durch fehlenden Nachwuchs alles dezimiert, „aber wir können ja noch singen.“ Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 50 und 60 Jahren, einige sind schon fast 70. Und: „Unser Ziel war immer, im singfähigen Zustand und in Würde aufzuhören“, so Rohrbach weiter. Schließlich war der Wolfsburger Frauenchor auch „Kulturträger in Wolfsburgs Partnerstädten Pesaro-Urbino und Bielsko-Biala gewesen“, erinnert sich Rohrbach. Zudem habe der Chor jahrelang Kontakte zu den Chören in Rangs-

dorf und Zeitz gepflegt, ist auf Chorfesten aufgetreten und belegte bei einem Wettbewerb in Hannover in den 80er Jahren auch schon einmal den Platz als bester Frauenchor. Zum Abschied kamen auch Bürgermeister Günter Lach, der Kulturausschussvorsitzende Wilfried Andacht und der Musikschulleiter Andreas Meyer. Denn in der Musikschule hatte der Frauenchor sein Zuhause. Der Gründer und Chorleiter Hans Martin war auch Musikschulleiter. „Der Frauenchor gehörte zur Musikschule, wie das Amen in die Kirche“, so Meyer in seiner Rede. Den Nachlass des Chores will der Verein der Musikschu-

Männerkreis lädt zum Vortrag ein WOLFSBURG. Der Männerkreis der St. Ludgeri Gemeinde Ehmen lädt zu einem Vortrag, am Montag, 7. Januar, ab 19.30 Uhr in das Gemeindehaus, Küsterberg 9, in Ehmen ein. Pastor i. R. Horst-Ulrich Braun wird über die Vielfalt der Hospizarbeit und den Verein „Hospizarbeit Region Wolfs-

burg e.V.“ berichten. Anhand eines Videos und Schaubildern wird der Verein vorgestellt und auf die Schwerpunkte wie Ambulante Hospizarbeit, stationäres Hospizhaus, palliatives Netzwerk, Planung eines zweiten Hospizhauses in Heiligendorf und mehr eingegangen.

Blutspende: „Auf ein Neues“ HEILIGENDORF. Zum Jahresbeginn lädt der DRK Ortsverein Heiligendorf-Hattorf zur ersten Blutspende in diesem Jahr ins Heiligendorfer Schützenhaus, Lütjer Weg 7, ein. Unter dem Motto „Auf ein Neues“ kann man einen kalten und vielleicht auch grauen Januartag durch eine freiwillige Blutspende aufwerten, am Montag, 7. Januar ab 15 Uhr. Zur Begrüßung bekommt jeder Gast ein Glas alkoholfreien Sekt, um mit den ehrenamtlichen Helfern auf ein neues Jahr anzustoßen. Nach der Blutspende bietet sich die Möglichkeit, die Zukunft aus einem Glückskeks zu deuten und die Köstlichkeiten des Buffets, auf dem eine heiße Suppe und auch Kuchen nicht fehlen werden, zu genießen. Alle Blutspender müssen Personalausweis und Blutspendepass mitbringen. Den nächsten Blutspendetermin des Ortsvereins wird es dann ebenfalls an einem Montag, 25. März, in Hattorf in der Mehrzweckhalle geben. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Neben Unfallopfern, Patienten mit Organtransplantationen sind vor allem Krebspatienten sowie ungeborene Kinder im Mutterleib auf Blutpräparate angewiesen.

le überlassen. Zum Abschluss gab es dann aber auch noch Ehrungen: Werner Rohrbach erhielt die silberne Nadel für 25 Jahre als förderndes Mitglied, Sieglinde Scholz wurde für 40 Jahre mit der goldenen Brosche geehrt. Sybille Coors erhielt für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft die silberne Brosche, ebenso wie Karin Schulz und Barbara Gärtner erhielt für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft die bronzene Brosche. Erna Kralapp (25 Jahre aktiv/fördernd) war nicht anwesend. Der Chorverband Niedersachsen-Bremen zeichnete folgende Sängerinnen aus: Regina Uhde (40 Jahre Chorgesang) sowie Anita Nachbar (Gründerin WFC), Gisela Navratil (Gründerin WFC), Helga Richter, Anna-Luise von der Heide für jeweils 50 Jahre Chorgesang.

Treffen der Feuerwehr NEINDORF. Am 12. Januar um 19 Uhr lädt die Freiwillige Feuerwehr Neindorf zur Mitgliederversammlung des Fördervereins sowie zur Jahreshauptversammlung ein. Das Treffen findet im Feuerwehr-Haus, Am Schmiedeberg 14 statt.

Fechner Nur im FISCH EDEKA Frischfisch Fechner:

leicht, lecker und abwechslungsreich!

Mit Fisch macht ihre Ernährung immer einen guten Fang.

Frischfisch in der Bedienung

Viktoriaseebarschfilet

(Angebote gültig vom 07.01.19 – 12.01.19)

praktisch grätenfrei, ideal zum Braten, Dünsten und Grillen 100 g

UNSER FISCH-TIPP

Rollmops mildsauer eingelegt, vom Hering 100 g

0.99

SIE SPAREN

0.40 €

UNSER FISCH-TIPP

1.39

SIE SPAREN

0.30 €

UNSER FISCH-TIPP

Bückling goldgelb aus dem Rauch, vom Hering 100 g

0.79

SIE SPAREN

0.20 €

EDEKA Fechner e. K. Moerser Straße 53 • 38442 Wolfsburg-Ehmen Telefon 05362 62443 • Mo. bis Sa. 7 bis 21 Uhr


Seite 8

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 6. Januar 2019

Zum 32. Mal Silvesterlauf des SV Velpke

16 Sportbegeisterte nahmen am Lauf teil VELPKE. Am Silvestertag standen die SV-Läufer um 10 Uhr auf dem Velpker Sportplatz. Der Anlass war der traditionelle Silvesterlauf des Vereins, um das alte Jahr zu verabschieden sowie den Neujahrsanfang sportlich einzuläuten.

TV Jahn: Jahresabschlussschwimmen Kürzlich nahm der TV Jahn am Jahresabschlussschwimmen in Einbeck teil. Dabei „präsentierten sich die Nachwuchsschwimmer in guter Form“, berichtete Petra Schulze, Pressewartin des TV Jahn, „Insgesamt konnte der TV Jahn aus den Einzelwettbewerben 19 Gold-, 18 Silber- und 15 Bronzemedaillen mit nach Wolfsburg nehmen.“ Beim Staffelschwimmen holten sich Anabell Schulze, Marlena Scharf, Antonia Petri und Leni Kosak über 4x50 Meter Freistil Platz 2. Ebenso Platz 2 sprang für Anabell Schulze, Leni Kosak, Vera Koprucki und Lara Lucht über 4x50 Meter Brust heraus.

„Laufen macht Spaß und hält jung, gemeinsames Laufen macht noch viel mehr Spaß“, dies kündigte Reinhard Schüttler, Pressewart des Velpker SV vorab an. Die Laufstrecken wurden so gewählt, dass jeder Teilnehmer seine individuelle Entfernung und Geschwindigkeit laufen kann – je nach Belieben bis zu 10 Kilometer. „Die Teilnehmer konnten also während des Laufens locker und entspannt die schöne Landschaft rund um Velpke genießen“, so Schüttler.

So nahmen insgesamt 16 Läufer teil. „Bei ordentlichem Laufwetter gingen die Teilnehmer, aufgeteilt in drei leistungsorientierte Gruppen, auf die Strecke Richtung Velpker Schweiz und Körnerbruch“, erläutert Schüttler weiter. Nach etwa einer Stunde ging es dann im Vereinsheim zum gemütlichen Abschluss über und der Rutsch ins Jahr 2019 konnte beginnen. Auch in diesem Jahr freut sich der Verein auf den Silvesterlauf, sagt Schüttler.

16 Läufer des Velpker Sportvereins gingen beim 32. Silvesterlauf an den Start.

Doppelte Niederlage: 0:4 gegen München und 5:1 in Mannheim

„Hochzeitsmesse“ im Congresspark

Verhagelter Jahresauftakt für die Wolfsburger Grizzlys

Alles rund um das Heiraten und Feiern

WOLFSBURG. Mit einer 0:4-Niederlage gegen den Tabellenzweiten und einer 5:1-Pleite gegen den Tabellenführer waren sowohl der Jahresausklang als auch der Auftakt für 2019 bei den Wolfsburger Grizzlys verhagelt. In der heimischen Eisarena vor 3.752 Zuschauern unterlagen die Grizzlys am 30. Dezember zunächst mit 0:4 dem EHC Red Bull München. Nach dem Jahreswechsel folgte dann die nächste Pleite: mit 1:5 beim Tabellenführer Adler Mannheim. 10.901 Zuschauer verfolgten das Auswärtsspiel der Grizzlys in der SAP-Arena. Die Grizzlys traten im Vergleich zum letzten Spiel unverändert an. Insgesamt fehlten weiterhin neun verletzte Profis. Zwischen den Pfosten stand David Leggio, Back-Up war Jerry Kuhn. Im ersten Spielabschnitt konnten die Grizzlys gerade

defensiv überzeugen. Dennoch gelang den Gastgebern im Powerplay das 1:0 durch Eisenschmid. In einem von vielen Strafen geprägten Mittelabschnitt sorgte Chad Kolarik per Doppelpack für eine beruhigende 3:0Führung. Die Grizzlys hatten den einen oder anderen Treffer auf dem Schläger, kamen aber nicht an Goalie Dennis Endras vorbei. Die Hoffnungen der Grizzlys auf ein erstes Tor wurden von den Mannheimern im letzten Drittel immer wieder im Ansatz erstickt. Kaum ein gelungener Angriff rollte in Richtung Endras. Stattdessen traf Hun-

gerecker zum 0:4, ehe Brent Aubin die Grizzlys erstmals auf den Videowürfel bringen konnte. Zu mehr reichte es nicht. Erneut Eisenschmid besorgte den 1:5-Endstand ins leere Tor der Grizzlys. Die nächste Aufgabe für die Grizzlys folgte am Freitag in der Eisarena gegen die Krefeld Pinguine – nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe vom Wolfsburger Kurier. Höhenleitner verlängert Kurz vor Weihnachten konnte der Vertrag mit Urgestein Christoph Höhenleitner vorzeitig um ein weiteres Jahr (bis 2020) verlängert werden. Der Stürmer spielt bereits seit 2007 bei den Niedersachsen und ist damit dienstältester Profi in Reihen des dreimaligen Deutschen Vizemeisters.

Gegen München unterlagen die Grizzlys zum Jahresabschluss 0:4. Foto: regios24/Helge Landmann

Höhenleitner war zu Beginn der Spielzeit 2007/2008 von den Ingolstädter Panthern an die Aller gekommen. Im Verlauf seiner Wolfsburger Zeit konnte er mit den Grizzlys Deutscher Pokalsieger (2009) sowie dreimal Vizemeister (2011, 2016 und 2017) werden. Insgesamt absolvierte der 35 Jahre junge Angreifer bislang 633 Ligaspiele für die Grizzlys. Damit ist er Rekordhalter – kein Akteur im derzeitigen Kader hat mehr DEL-Clubpartien auf dem Konto. Dabei gelangen dem zuverlässigen Linksschützen, der auch als Verteidiger eingesetzt werden kann, 93 Tore und 123 Vorlagen. In der laufenden Spielzeit erzielte der in Dachau geborene Außenstürmer in 21 Spielen schon sechs Tore (fünf Assists), bevor auch ihn – wie viele andere Grizzlys-Profis – eine Verletzung stoppte. Derzeit arbeitet „Höhi“ fieberhaft an seinem Comeback. „Die vorzeitige Vertragsverlängerung ist ein großer Vertrauensbeweis und freut meine Familie und mich sehr. Dass ich noch ein Jahr auf höchstem Niveau spielen werde, motiviert mich zusätzlich. Gemeinsam mit der Mannschaft möchte ich in der nächsten Saison viel erreichen“, so Höhenleitner, der bereits den Trainerschein gemacht hat und fast täglich mit dem Nachwuchs der Young Grizzlys als Coach arbeitet. „Wir wissen genau, was wir an ‚Höhi‘ haben. Er verkörpert mit seiner Spielweise und auch mit seiner Arbeitseinstellung genau die Tugenden, die wir einfordern. Er ist nach wie vor ein ungemein schneller Spieler und besticht jedes Jahr aufs Neue durch seine unglaubliche Fitness. Darüber hinaus zeigt er, dass er immer für Tore gut ist“, erklärt Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

WOLFSBURG. Eintauchen in die wunderbare Welt von – hoffentlich ewiger – Liebe und Glück: Dazu ist am Sonntag, 13. Januar, von 10 bis 17 Uhr im Congresspark Wolfsburg ausgiebig Gelegenheit. Alles rund um den schönsten Tag im Leben wird im Angebot sein, wenn dass Hochzeitsevent des Jahres seine Tore öffnet. Das beginnt mit dem passenden Outfit. Ob klassisch oder trendy, für die verschiedensten Geschmäcker wird etwas dabei sein, die Palette an Damenund Herrenausstattung für die Hochzeit ist groß. Während der Messe präsentieren sich Models mit Kleid, Kostüm, mit dunklem oder modisch-farbigem Anzug auf dem Laufsteg bei den großen „Wedding-Fashion-Shows“. Keine fröhliche Hochzeitsfeier ohne Tanz und Musik. LiveBand oder DJ? Während der

Hochzeitsmesse gibt es Informationen, die die Wahl leichter fallen lassen. Das Angebot in Augenschein nehmen und entscheiden, kann hier nur die Devise lauten. Selbstverständlich gibt es auch Fotografen, Dekorationsfirmen, Juweliere sowie Gedecke und Gastronomisches. All das wird nicht nur für die Hochzeit sondern auch für andere Familienfeiern gezeigt. Geöffnet ist die Hochzeitsmesse am 13. Januar von 10 bis 17 Uhr. Weitere Informationen zur Messe gibt es im Internet unter der Adresse www.hochzeitsmesse-wolfsburg.de

Wedding-Fashion-Shows, Live-Musik, Künstler und eine MesseTasche für jeden Besucher – das alles bietet die Hochzeitsmesse. Archivfoto: ph

Wir sind ein Start Up aus Hannover, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Sportnahrung – Made in Germany.

ɋ

Rabatt mit Code: KURIER2017

Bestelle Deine Top-Marke für Sportnahrung aus der Region bei www.maxxprosion.de

Sportnahrung, die wirkt und schmeckt.


Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURGER KURIER

Seite 9

Hobby&Freizeit Konzert zum neuen Jahr im Theater WOLFSBURG. Am 27. Januar 2019 ab 11 Uhr veranstaltet der Rotary Club Gifhorn-Wolfsburg das traditionelle Neujahrskonzert. Bereits zum 30. Mal findet die wohltätige Veranstaltung statt. Das Jugend-Sinfonie-Orchester der Städtischen Musikschule Braunschweig unter der Leitung von Knut Hartmann ist wieder zu Gast. Gespielt werden Werke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven und Arturo Marquez. Der Erlös des diesjährigen Konzertes kommt dem Verein ShelterBox Germany e.V. zu Gute. Der Rotary Club Gifhorn-Wolfsburg unterstützt hiermit die Arbeit dieser gemeinnützigen Hilfsorganisation, die im Jahr 2000 gegründet wurde. ShelterBox leistet weltweit Soforthilfe bei Naturkatastrophen und humanitären Krisen oder Konflikten. Karten in Höhe von 17 Euro für Erwachsene und ermäßigt 8 Euro sind ab sofort an der Theaterkasse in Wolfsburg, Porschestraße 41D, erhältlich.

UND WONACH SUCHEN SIE IM NEUEN JAHR? Bei uns finden Sie: Gesundheit • Gemeinschaft • Wettkampf • Teamgeist Freundschaft • Emotionen • Kraft • Ausdauer Wir bieten mehr als 40 Sportarten für jedes Alter und jede Größe und ein Fitness-Studio mit 35 Trainingsplätzen.

Zeitlich befristete Kurse – Jetzt Anmeldeformulare anfordern! WOLFSBURG. Am heutigen Sonntag, 6. Januar um 15 Uhr startet das Figurentheater seine neue Saison mit dem Stabmarionettenspektakel „Rumpelstilzchen“ für Kinder ab 4 Jahren. „Neben anderen Stücken aus dem Repertoire gibt es weitere spannende Dinge in der Bollmohr-Scheune zu erleben“, kündigte Andrea Haupt vom Figurentheater an. So folgt nach „Rumpelstilzchen“ ein

Gastspiel vom Figurentheater Hannover: „Elliot und Isabella im Finsterwald“ am 19. Januar um 15 Uhr. Hier klären zwei Rattenkinder einen Kriminalfall auf. „Eine spannende Geschichte nach dem Bilderbuch von Ingo Siegner“, verspricht Haupt. Beim Bilderbuchsonntag im Alvar Aaltur-Kulturhaus am 17. Februar ab 11.15 Uhr ist das Figurentheater mit den drei Freunden aus Mullewapp dabei. Ein weitere neues Stück ist „Pieps-Lustige Tiergeschichten“, ein Gastspiel aus Erfurt. Hier geht es um Gegensätze und Gemeinsamkeiten – Was kann z. B. ein kleines Entlein, was ein Küken nicht kann? Mehr Infos und der vollständige Spielplan sind unter www.wolfsburger-figurentheater.de einRumpel und Polly aus „Rumpelstilzchen“. Foto: WFC sehbar.

• Aqua Jogging • Aqua Zumba • Babys in Bewegung • Babyschwimmen • Ballett • Feriencamp Basketball • Jumping Fitness • Kleinkindschwimmen • Salsa Cubana für Paare • Yoga Weitere Informationen erhalten Sie unter 05361 - 12656 oder schauen Sie ins Internet: www.tvjahn-wolfsburg.de

Tagesfahrten und Reisen

Einfach besser reisen …

Internationale „Grüne Woche“ in Berlin inkl. Eintritt 18.01.2019-27.01.2019 .............................................................ab 34,00 € Spanferkelessen am Arendsee mit Comedy-Show 02.02.2019.................49,50 € Grünkohlessen und Comedyshow in der Waldgaststätte Eckernworth 09.02.2019 ......................................45,50 € Matjesbuffet im Göttinger Land 16.02. und 10.03.2019..........................45,00 € Zum „Bäckerkarneval“ ins Heidebackhaus 23.02.2019 .........................60,80 € Zum Stintbuffet in Grubes Fischerhütte 02.03. und 23.03.2019 ............45,00 € Ostereiermarkt Schloss Fürstenberg inkl. Eintritt 16.03.2019.................28,00 € Leipziger Buchmesse inkl. Eintritt 23.03.2019 .............................................28,00 € Einkaufstour zum Polenmarkt nach Slubice 13.04.2019...............................25,00 € Zur 61. Flottenparade nach Potsdam inkl. Schifffahrt 14.04.2019...........42,00 € Werderaner Baumblütenfest 27.04.2019 ..................................................24,00 € Hamburg zum Hafengeburtstag 11.05.2019.............................................25,00 € Spargel „satt“ & Moor inkl. Moorbahnfahrt 15.05.2019 ............................55,50 € Potsdam – Nächtliche Schlösserimpressionen inkl. Schifffahrt und 3-Gang Menü 24.05.2019..................................................72,00 € SeeStadtFest in Bremerhaven 26.05.2019 ................................................29,00 €

Stammkunden-Treue-Reise „Dresden & Meißen“ Termin: 16.03.-17.03.19.............................................2 Tage/ÜF ab 99,99 € Stammkunden-Treue-Reise „Weimar & Gotha Termin: 16.03.-17.03.19 ......................................... 2 Tage/ÜF ab 115,00 € Duckstein Po ll itz

Theater präsentiert ein Drama im britischen Königshaus WOLFSBURG. Am 15. Januar ab 20 Uhr zeigt das Theater das Schauspiel „King Charles III“ im Scharoun Theater. Charles III. steht in den Startlöchern zum König gekrönt zu werden. Denn: Das Unvermeidliche ist geschehen – Queen Elizabeth II. hat das Zeitliche gesegnet. König oder nicht König – Dieser Frage muss sich der Prinz nun stellen. Kaum als die Queen beerdigt wurde, erhält ihr Sohn Charles III. Besuch vom Premierminister. Er verlangt von Charles, eine Gesetzesvorlage zur Einschränkung der Pressefreiheit zu unterzeichnen. Charles weigert sich, da er seine monarchische und konstituti-

„King Charles III“

onelle Rolle als Beschützer der demokratischen Grundrechte versteht. Darüber hinaus macht er sich auch innerhalb der Familie Feinde: sein Sohn William sieht sich – unter dem Einfluss seiner Ehefrau Kate – auf Grund öffentlicher Beliebtheit und Medienpräsenz eher dazu legitimiert, den Thron zu besteigen, als sein Vater. Im Großen und Ganzen verbindet das von Mike Bartletts dramatische Schauspiel „die privaten Konflikte eines Monarchen mit politischen Ereignissen und kontrastiert den ‚Glamour‘ der royalen Familie mit der Frage nach der Legitimität der Monarchie“, so beschreibt Marita Stolz, Pressesprecherin des Theaters das Stück. Es beleuchte kritisch die Manipulationen, mit denen gewählte Volksvertreter politische Fakten schaffen. „Typisch britisch: anspruchsvolles Thema und beste Unterhaltung zugleich, von der Presse als ‚brillant‘ bezeichnet“, so Stolz weiter. Infos und Tickets ab 12 Euro unter www. theater.wolfsburg. de sowie an allen bekannten VorverkaufsFoto: Marianne Menke stellen erhältlich.

57+") / WOLFSBURG

Weitere Angebote in unserem neuen Reisekatalog. Jetzt GRATIS anfordern.

NEU

Duckstein GmbH & Co. KG • Hinter der Ziegelei 6 • 38350 Helmstedt

JETZT BUCHEN! 05351-544800 oder info@duckstein-pollitz.de

Ihr Raiffeisen-Markt Vorsfelde An der Meine 10 · Telefon 0 53 63 / 80 95 00 Mo-Fr 8.30 - 18.00 Uhr Sa 8.30 - 14.00 Uhr

ün r g o s t n ü r Es g m

bis 140 c

Unse Garten r cen empfie ter hlt:

1.29

Hyazinthen

versch. Farben, Topf-Ø 7 cm, Stück

07. 9

m ca. 80 coso M am r stab nu

15.

99

ca. 140 nur

Grünpflanzen versch. Sorten

cm

19.

1.49

99

z. B. Dracaena, Ficus, Schefflera, Topf-Ø 19/24 cm, Stück

Primeln

versch. Farben, Topf-Ø 9 cm, Stück

0.

99

Bild-, Produkt und Farbabweichungen, sowie Preisirrtum vorbehalten. Solange der Vorrat reicht.

Raiffeisen Waren GmbH • Ständeplatz 1 - 3 • 34117 Kassel

Figurentheater startet Spielsaison 2019


Seite 10

WOLFSBURGER KURIER

IHK bildet in Datenschutz aus WOLFSBURG. Ab dem 2. März bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg den Zertifikatslehrgang „Betrieblicher Datenschutzbeauftragter“ an. Der Unterricht findet samstags von 9 bis 16.30 Uhr statt und endet mit einem Abschlusstest am 6. April. Der Lehrgang richtet sich an angehende und bereits aktive Datenschutzbeauftragte. Die Teilnehmer lernen rechtliche und technische Grundlagen

des Datenschutzes und können im Anschluss datenschutzrelevante Fragen der IT-Sicherheit einschätzen. Zudem können sie dann Optimierungspotenziale ableiten und im Dialog mit der Geschäftsführung den Datenschutz im Unternehmen verbessern. Weitere Infos und Anmeldungen gibt es bei Elvira Fuchs, unter 05361/295422 oder per E-Mail an fuchs@lueneburg.ihk.de, oder online unter www.ihk-lueneburg.de/datenschutzbeauftragter.

NOTDIENSTE Apotheken Sonntag, 6.1.2019: Phönix-Apotheke im real,-, Brandgehaege 9, Heinenkamp, Tel.: 05308/520190. Die verschiedenen Notdienstgruppen wechseln jeweils täglich um 8 Uhr.

Ärzte Ärztlicher Notfalldienst im Stadtgebiet Wolfsburg, Sauerbruchstraße 7: Telefon 116117, Zufahrt über den Hochring, Richtung Notaufnahme. Am Wochenende von 9 bis 22 Uhr. Ve l p k e / B a h r d o r f / M e i n kot : Zentralisierter Notdienst. Vo n 1 0 b i s 1 8 U h r, He l i o s St. Marienberg Klinik Helmstedt, Tel. 116117 oder Notdienst, Sauerbruchstr. 7, Wolfsburg. Zahnarzt: heute, Sonntag, 6.1.2019, von 10 bis 11 Uhr, nach

tel. Voranmeldung: Ma re i ke Queisser, Lindenbergstraße 6, Neindorf, Tel.: 05365/2733. Augenarzt: Zentraler Notdienst von 10 bis 16 Uhr : Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer St ra ß e, B rau n s c hw e i g , Te l . : 0531/7009933. Kinderarzt : Sprechzeiten von 10 bis 20 Uhr (in Wolfsburg ärztlich von 10-17 Uhr besetzt). Nach tel. Voranmeldung über den neuen zentralen kinderärztlichen Notdienst in den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie in der Stadt Wolfsburg : 0531/2414333. Tierarzt: Infos beim Haustierarzt auf dem Anrufbeantworter.

Lehrgang zum Betriebswirt WOLFSBURG. Ab dem 4. Februar startet die Industrieund Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg einen Lehrgang zum Geprüften IHKBetriebswirt. Bis Juni 2020 findet der Unterricht montags und mittwochs von 17 bis 21.15 Uhr sowie samstags von 8 bis 13 Uhr in der Wolfsburger IHKGeschäftsstelle, Am Mühlengraben 22–24, statt. Als IHK-Betriebswirt werden die Teilnehmer für Führungsaufgaben qualifiziert. Auf dem Stundenplan stehen internationale Wirtschaftsbeziehungen ebenso wie die finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens und das Projektmanagement. Die Kosten in Höhe von 3.380 Euro können sich Privatzahler durch das „Aufstiegs-BAföG“ fördern lassen. Unternehmen erhalten finanzielle Unterstützung durch das Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ der Investitions- und Förderbank Hannover. Weitere Infos und Anmeldung bis zum 7. Januar bei Elvira Fuchs unter 05361/295422, per E-Mail an fuchs@lueneburg.ihk.de oder online unter www.ihk-lueneburg.de/veranstaltungen mit der Nummer 15186614.

500 Euro für einen Eichhörnchen-Sammelplatz Im Tiergehege gibt es bald einen neuen Eichhörnchen-Sammelplatz – dank der finanziellen Unterstützung vom Ortsrat Mitte-West und der tatkräftigen Arbeit von rund zehn Vorschulkindern aus der Kita St. Heinrich. „Die Kinder kommen schon seit einiger Zeit zu uns“, berichtet TiergehegeVorsitzende Marianne Blisse. Die Kita-Kinder gestalteten die neue Futterstelle für Eichhörnchen und im Frühjahr soll sogar ein Haselnussstrauch gepflanzt werden – „vielleicht werden die Eichhörnchen hier auch ihren Kobel bauen“, so Blisse. „Die Kinder sind gut dabei. Der Platz wird auch sauber gehalten“, berichtet Erzieherin Birgit Smolka. Seit 2001 unterstützt der Ortsrat Mitte-West Kooperationsprojekte zwischen Kitas, Schulen und dem Tiergehege. „Das unterstützen wir gerne, dass die Kinder hier vor Ort mitmachen“, berichtet Ortsbürgermeister Matthias Presia. „Es ist wichtig, Kinder im Umgang mit Tieren zu sensibilisieren“, schildert der Kita-Leiter Dominik Dorkowski die Vorteile des Projekts. ph

Alltagshilfe

Familienservice sucht Kinderbetreuer

Giftinformationszentrum Nord: Tel. 0551/19240

Pflege und Betreuung von Kleinkindern

Angaben ohne Gewähr

Sie haben keine Zeitung erhalten? Bitte teilen Sie uns das mit! Ihre Beschwerde richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort an kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

www.wolfsburger-kurier.de

Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURG. Ab sofort sucht der Familienservice eine Kindertagespflegeperson für „Großfamiliennester“. Das Aufgabenfeld reicht von Kinderpflege und -betreuung von Kindern bis 3 Jahren sowie pädagogischer Frühförderung. „Der Verein Familienservice engagiert sich in verschiedenen Bereichen rund um die Kinderbetreuung“, so das Ausschreiben des Jobcenters Wolfsburg. Beispielsweise bietet der Verein Angebote wie Kindertagespflege, Familienentlastenden Dienst und Integrationshilfe an. Daneben ist „Großfamiliennester“ eine familienähnliche Betreuungsform. In Gruppen von maximal zehn Kindern finden die Betreuungen in privat angemieteten Räumen statt. Für die Verstärkung des Groß-

familiennester-Teams sucht der Familienservice eine weitere pädagogische Fachkraft. Neben der Kinderbetreuung gehören die Organisation von Aktivitäten sowie Führung von Entwicklungsgesprächen mit Dokumentation zu den Tätigkeiten. Weitere Infos und Bewerbung an Familienservice Wolfsburg e.V., Personalmanagement z. H. Fr. Jessica Dietrich, Porschestr. 76 in 38440 Wolfsburg, oder per E-Mail an j.dietrich@familienservice-wolfsburg.de.

Der Wolfsburger Familienservice sucht eine Kindertagespflegeperson für Kinder unter 3 Jahren. Symbolfoto

Diakonisches Werk schloss weiteren Kooperationsvertrag

Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben müssen, um Ihre Reklamation bearbeiten zu können. Ihre Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde benutzt.

Familienanzeigen für jeden Anlass

Um dem Fachkräftemangel weiterhin entgegenzuwirken WOLFSBURG (nd). Kürzlich kamen Vertreter des Unternehmens Hecheng International und des Diakonischen Werks in einer Teezeremonie zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zusammen. Durch den Vertrag wurde mit der Hecheng International ein weiterer Partner für die Diakonie gewonnen. Gemeinsam wird der Fachkräftemangel in

der Altenpflege bekämpft. „Ab dem 1.9.2019 kommen zehn Altenpflegeschüler aus den chinesischen Provinzen Chongqing, Sichuan und Yu

Nan nach Wolfsburg, um bei uns eine Ausbildung zur Altenpflegefachkraft anzutreten“, erklärte Ralf-Werner Günther, Vorstand des Diakonischen Werks. „Vorher gilt es für die Kandidaten vor Ort Deutsch auf Sprachniveau B1 zu absolvieren“, ergänzte Bernd Franke,

Danke

Geburt Trauer Geburtstag Verlobung Kommunion Jubiläum KonfirmaƟon Taufe Danksagung

Hochzeit

Wir haben die passende Anzeige für jeden Anlass für Sie. Mit unserer Zeitung erreichen Sie bis zu 82.655 Haushalte. Poststr. 41 · 38440 Wolfsburg · Montag–Freitag 8–17 Uhr E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

Qian Ye und Ralf-Werner Günther (vorne) unterzeichneten den Kooperationsvertrag zwischen der Hecheng International und des Diakonischen Werks.

leitender Berater der Hechang International. Die Geschäftsführerin des Unternehmens Qian Ye erläuterte: „Die Schüler wurden bereits medizinisch ausgebildet. Nun sollen sie auch die deutsche Pflegeausbildung absolvieren.“ Denn die Ausbildungsinhalte weichen von den bereits erlernten ab. Darüber hinaus: „Dabei ist uns wichtig, dass wir nicht nur weitere Fachkräfte für Wolfsburg bekommen, sondern auch ein Erfahrungsaustausch zwischen den deutschen und den chinesischen Auszubildenden entsteht“, betonte Daniela Engelbrecht, Personalleitung Diakonisches Werk. „China ist nun das 28. Kooperationsland“, berichtete Diakonie-Vorstand Günther und führte dankbar aus: „Ohne die ausländischen Fachkräfte könnten wir die notwendigen Stellen nicht besetzen.“ „Für den ersten Schub in 2019 kommen zehn Schüler im Juni oder Juli, um die Ausbildung am 1. September anzutreten. In den Folgejahren ist geplant, dass die Schüler bereits im März und April anreisen“, so Engelbrecht. Denn für die Folgejahre sei geplant, dass der Sprachkurs in Deutschland unmittelbar vor Ausbildungsstart absolviert wird. „Es ist effektiver die Sprache zu lernen, wenn man auch in dem Land lebt“, unterstrich Hechang International-Berater Bernd Franke.


Sonntag, den 6. Januar 2019

WOLFSBURGER KURIER

Seite 11

Der groĂ&#x;e Kleinanzeigen-Markt im Kurier Verkäufe

Kaufgesuche

Allgemein

Allgemein

Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)! Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)!

Grabmale, Gartenaccessoires, groĂ&#x;e Ausstellung Stieglitzweg 1 ∙ 38557 OsloĂ&#x;

05362/9486680

www.naturstein-design-neumann.de

+++ FASZINATION AUS STEIN ++ + Marmor - Terrazzo - Granit + + KĂźchenarbeitsplatten&FuĂ&#x;bĂśden + Fensterbänke&Waschtische + + Treppenbeläge fĂźr innen&auĂ&#x;en + Beratung - Herstellung - Montage + + + Vorsfelde Tel.: 05363/30028 + + + Oebisfelde Tel.: 039002/43535 + ++ CAPRO - MARMORDESIGN ++ Fahrrad defekt? Die Fahrradambulanz hilft - wir holen u. bringen! Fahrradwerkstatt Netzwerk, Poststr. 33 Tel. 05361/35860 Schnäppchenmarkt Gifhorn-SĂźd GebrauchtmĂśbel, Elektro, Geschirr, Wäsche u. Diverses aus HaushaltsauflĂśsungen. IsenbĂźtteler Weg 43 (Neben Tringut) geĂśffnet von 8-18 Uhr durchgehend, Samstag 914Uhr Tel. 0160/96215147 Kartoffeln v. fest b. mehl., KĂźrbisse, Weizen, Hafer, Heu u. Stroh, Kaminholz Meyer’s Hof Tappenb. Tel. 05366/294

POLSTERMĂ–BEL Vollreinigung & Aufarbeitung Bodenbeläge: Teppiche & PVC Fa. Reinecke: Vorsfelde 05363-2499 Haushaltsflohmarkt wg. HaushaltsauflĂśsung am Samstag den 12.01.19 ab 10-14 Uhr in Wolfsburg, einige GroĂ&#x;mĂśbel zu verkaufen u. zu verschenken, bei Interesse unter Tel. 0173/4924936 Verkaufe 1A Kaminholz m. Anlieferung Tel. 0172/1594047 Verkaufe 3 Edelsteine. Gute Qualität. Mit Zertifikat. FĂźr Sammler oder SchmuckstĂźcke. GĂźnstig abzugeben. Tel. 0170/1985641

Verkäufe Computer

>>>Ihre PC-Werkstatt<<<<<< PCService vor Ort & Notdienst Tel. 05361/8906828 Computer Service Wronowski Krauelei 1a, 38459 Bahrdorf Tel.: 05364/947298

Verkäufe

Suche ständig fĂźr sozialschwache Menschen: Geschirr, Deko, MĂśbel, Elektroartikel usw. Nehme alles, hole sofort kostenlos ab. Wir fĂźhren auch HaushaltsauďŹ&#x201A;Ăśsungen und EntrĂźmpelungen durch. Telefon 0173/6179306. Achtung! Suche von privat: Pelzmäntel od. Pelzjacken, Abendgarderobe, Ledertaschen, Silberbesteck, MĂźnzen, Uhren, Teppiche, Bernstein, Schmuck, Herr Richter Tel. 0163/7933527

Kaufe Ihren TrÜdel: Porzellan, Bleikristall, Silberbestecke (auch versilbert), Zinn aller Art, MÜbel, Nähmaschinen, Pelzmäntel/Jacken, Uhren, Mßnzen uvm. Auch ganze Nachlässe, alles anbieten. Tel. 0177/6123306

FIX FELIX Hausmeisterservice UmzĂźge, Maler/FuĂ&#x;bodenbeleger, Gartenpflege, Tel. 05362/668766 o. 0160/4704596 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596

Dienstleistungen Glas- u. Gebäudereinigung S. Giesecke - Tel. 05379/980988. Jetzt Stromanbieter wechseln und bis zu 500 C sparen! Lassen Sie sich kostenlos beraten. Tel. 01520/5720419

Kostenlose Entrßmpelungen und HaushaltsauflÜsungen bei Wieder- Jetzt Stromanbieter wechseln verwendung, Tel. 0174/2978098. und bis zu 500 C sparen! Lassen Sie sich kostenlos beraten. Tel. *** WER KANN HELFEN? *** Wir 01520/5720419 suchen Fahrräder, auch defekt, Tel.0171/5107428 AEG- BOSCH- CONSTRUCTALIEBHERR- MIELE- SIEMENSSofort Bargeld - wir kaufen NEFF- Geräte kaputt?! + + + + + Handy, Computer, Notebook, Spiel- Wir reparieren am Standort des konsolen, TV, Uhren... www.prima- Gerätes: HERMANN RATHMANN sparen.de Tel. 05361/8486663 GmbH (Vertragspartner von AEG/ Porschestr. 82 Miele/ Siemens) Vorsfelde, Tel. 05363/1031 Kaufe Bßcher aus allen Bereichen. T. Ehbrecht Tel. 05149/8608

MALERMEISTERBETRIEB

Wolfsburg ¡ Tel. 0162.6111600 ¡ Mail: ademi16@icloud.com

Maler- & Lackierarbeiten ¡ Trocken-/Innenausbau Anstricharbeiten ¡ Fassaden-/Wärmedämmung Altbausanierung ¡ Tapezierarbeiten ¡ Silikonarbeiten

Achtung bitte ausschneiden Kaufe bei guter Bezahlung antike MÜbel, Uhren, Gemälde, Bronzen u. alles Antike v. Nachlass Tel. 039404/51055 o. 0172/3908055

Sie wollen Ihren Garten um- o. neugestalten? Dazu individuelle Beratung, Planung u. AusfĂźhrung. AuĂ&#x;erdem fachgerechte Teich- u. Rasenanlagen sowie PflegearbeiKaufe Nähmaschine, Schrank, ten jeglicher Art fĂźhrt aus: L. BittTisch oder Standnähmaschine, ner Gartengestaltung u. Landauch alt und defekt. Tel. schaftsbau, Tel. 05363/98980. 0179/1698142 Der Handwerker fĂźr alle Fälle, der Kaufe MĂśbel aus Omas Zeiten auch fĂźr â&#x20AC;&#x17E;Kleinkram kommtâ&#x20AC;&#x153;, Tel. Schränke, Kommoden, StĂźhle, 05366/952068 o. 0160/96333244 Tische, Lampen und Leuchten, gewerblich Uhren, Antikschmuck, alte Spiegel und Rahmen, altes Spielzeug usw. HaushaltsauflĂśsungen, EntrĂźmBitte alles anbieten. Tel. pelungen seriĂśs u. pietätvoll Tel. 0179/1698142 05366/952068 o. 0160/96333244 gewerblich Kaufe Fotoapparate, Kameras, Ferngläser und andere optische TOP-Clean GmbH: Reinigen Ihrer Geräte. Tel. 0179/1698142 Glasanlagen - z.B. Fenster/Wintergärten/Vordächer f. gew. sowie Kaufe Musikinstrumente, Orgel, Priv.Haushalte Tel. 05361/291824. Akkordeon, Blasinstrumente, Geige, Gitarre usw. Tel. TOP-Clean GmbH: Haushaltsauf0179/1698142 lĂśsungen/EntrĂźmpelungen u. Dienstleistungen jegl. Art auf AnfraKreuzfahrtclub ! GĂźnstig oder ge, Tel. 05361/291824 info@topkostenlos reisen Info: clean.org meinereise01@gmail.com Maurermeister Ăźbernimmt Maurer- u. kl. Putzarbeiten aller Art. Tel. Wir nehmen alles, 05833/9555115 o. 0170/5412865

Antiquitäten

kostenlose Abholung!

Raritäten: Polyphon Musikschrank und Spieluhren mit Blechplatten gut spielend, Standuhr Tel. 05363/705279

MĂśbel, Elektro, Wäsche, Deko, Geschirr usw. Wir fĂźhren auch HaushaltsauďŹ&#x201A;Ăśsg. + EntrĂźmpelg. durch. Tel. 0171/5107428 PďŹ fďŹ kus

Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Baumfällung und Rodung jeglicher Art fßhrt aus: Fa. L. Bittner, Gärtnermeister-Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

,-&*/"/;&*(&/36#3*,&/ "650."3,5 "MGB3PNFP "VEJ #.8 $IFWSPMFU $JUSĂ&#x161;FO %BJIBUTV 'JBU 'PSE )POEB )ZVOEBJ ,JB -BODJB .B[EB .FSDFEFT .JOJ .JUTVCJTIJ /JTTBO 0QFM 1FVHFPU 1PSTDIF 3FOBVMU 3PWFS 4BBC 4FBU Ă&#x20AC;LPEB 4NBSU 4V[VLJ

5PZPUB 7PMWP 78"MMHFNFJO 78#FFUMF 78#VT 78(PMG 78-VQP'PY 781BTTBU 781PMP 784IBSBO5PVSBO 785JHVBO 785PVBSFH "VUP7FSNJFUVOH $BCSJPT (FMĂ&#x160;OEFXBHFO ,SBGUGBIS[FVHF"MMHFNFJO ,SBGUGBIS[FVHF"OLBVG ,SBGUGBIS[FVHF3FQBSBUVS ,SBGUGBIS[FVHF;VCFIĂ&#x161;S /VU[GBIS[FVHF 0MEUJNFS 1LX"OIĂ&#x160;OHFS 8PIONPCJMF 8PIOXBHFO

* . . 0 # * -* & / #BVHSVOETUĂ DLF #BVNBUFSJBM &JHFOUVNTXPIOVOHFO 'JOBO[JFSVOHFO )Ă&#x160;VTFSCJT&VSP )Ă&#x160;VTFSBC&VSP *NNPCJMJFO"MMHFNFJO *NNPCJMJFO(FTVDIF .JFUHFTVDIF"MMHFNFJO 7FSNJFUVOHFO"MMHFNFJO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO)Ă&#x160;VTFS 7FSQBDIUVOHFO

7 &3 , ­ 6 '& "OUJRVJUĂ&#x160;UFO "MMHFNFJO #FLMFJEVOH &JOSJDIUVOH &MFLUSP)BVTIBMUTHFSĂ&#x160;UF 'BISSĂ&#x160;EFSVOE;VCFIĂ&#x161;S .VMUJNFEJB $PNQVUFS .VTJL

zauske@zauske.com - Beratung??

Tel. 0 53 62 / 78 76

Militärische Fotoalben, jegliche Militärpapiere, Orden usw. kauft zu HÜchstpreisen Tel. 0531/78248.

AUFGEPASST hole kostenl. ab def./gebr., Kßhl-/Gefrierschränke, Spßl-/Waschmasch. usw., Ledersofas, WohnungsauflÜsungen u. Kleintransporte Tel. 0171/8447131 o. 05361/2752148

Zauske & Zauske GmbH Weyhausen, Familienbetrieb seit 1963

Verschiedenes

Wir suchen Zeitungszusteller fßr Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoAchtung! Suche von privat: Pelz- Tel. 05361/2000-10 u. -12 mäntel od. Pelzjacken, Abendgarderobe, Ledertaschen, Silberbe- Treppen-Balkone-Terrassenfliesteck, Mßnzen, Uhren, Teppiche, sen Verlegung Tel. Bernstein, Schmuck, Herr Richter 05371/9376832 Tel. 0163/7933527

!!! www.KULT-und-KREMPEL.de !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewertung, Ankauf v. Schmuck, Militär, Bestecken Tel.0160/7495050

DACH NEU ZU WINTERPREISEN!!

3VOEVNEFO(BSUFO 3VOEVNT,JOE

7& 3 4 $ ) * & % & / & 4 #BST$MVCT #FLBOOUTDIBGUFO $BNQJOH8BTTFSTQPSU %JFOTUMFJTUVOHFO &OUMBVGFO;VHFMBVGFO &TPUFSJL 'SFJ[FJU(FTFMMJHLFJU (FTVOEVOE'JU (SĂ Â&#x2022;F(MĂ DLXĂ OTDIF *OMFU[UFS.JOVUF ,BVGHFTVDIF"MMHFNFJO ,POUBLUBO[FJHFO -BOEXJSUTDIBGU .PUPSSĂ&#x160;EFS 3FJTFVOE&SIPMVOH 3VOEVNEFO4QPSU 4UFMMFOBOHFCPUF 4UFMMFOHFTVDIF 5JFSNBSLU 6OUFSSJDIU 7FSBOTUBMUVOHFO 7FSMPSFO(FGVOEFO 7FSTDIFOLF 7FSTDIJFEFOFT

Wir pflegen Ihren Garten, ob einmalig, wÜchentlich, monatlich oder als Jahrespflege. Hacken, mähen, vertikutieren, schneiden, pflanzen, graben, spritzen, dßngen u. säen usw. schnell, sauber u. fachgerecht. Fa. L. Bittner, GärtnermeisterGartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980. Im Gartenbereich ßbernehmen wir die Ausfßhrung sämtlicher Naturstein- und Pflasterarbeiten sowie den Bau von Trockenmauern und Zäunen. Fa. L. Bittner, Gärtnermeister - Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

PARKETT u. DIELEN aller Art Aufarbeitung + Neuverlegung Tel. 0151/12877399 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596 IBISHI Garten- u. Landschaftsbau. Pflaster- u. Natursteinarbeiten, Wege- u. Terrassenbau aller Art, Winkelstßtzen, Zaunbau, Erdarbeiten, Rasen, Rollrasen, Baumkontrolle u. -fällung, Gartenpflege, u.v.m., Tel. 05308/5200610, www.galabau-ibishi.de Flora Garten- u. Landschaftsbau GmbH ßbernimmt fßr Sie fachgerecht u. zu fairen Preisen Pflasteru. Natursteinarbeiten, Terrassen- u. Zaunbau, Teichanlagen, Baumfällungen, Rollrasen, Gartenpflege, Mähroboter u. Bewässerungssysteme. Tel. 05363/8163170 o. 05362/949111 www.flora-gartenwob.de

Wir Ăźbernehmen zu gĂźnstigen Preisen Pflasterarbeiten aller Art, Zaunmontage,- und Reparaturen, Lieferung und Verlegung von Rollrasen. Firma CARSTEN PIETSCH Tel. 05373/1615 Fa. Fix Felix Hausmeister u. Handwerkerservice, UmzĂźge, Malerarbeiten, Gartenpflege Kleintransporte, Dachrinnenreinigung, EntrĂźmpelung, Tel. 05362/668766, 0160/4704596 GETRĂ&#x201E;NKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringtâ&#x20AC;&#x2122;s: Tel. 05363/976292 GETRĂ&#x201E;NKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringtâ&#x20AC;&#x2122;s: Tel. 05363/976292 Sanitär- u. Heizungsmaterial aller Art fĂźr den Selbstbauer preisgĂźnstig, auf Wunsch auch fachgerechte Montage. Fordern Sie unser Angebot, gewerblich, Tel. 05366/9550, Fax 95530. !!! www.KULT-und-KREMPEL.de !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewertung Tel.0160/7495050

PIT

Inh. Ingo PĂźtz Hasselbachstr. 20 38446 Wolfsburg

â&#x20AC;˘ HaushaltsauďŹ&#x201A;Ăśsungen â&#x20AC;˘ EntrĂźmpelungen â&#x20AC;˘ TrĂśdel-Ankauf aller Art

WOB 0 53 65 - 94 14 54 Mobil 01 75 - 819 36 81

ZiDaBau bietet an: Fassadenverkleidungen, Holz- u. Dachkonstruktionen, Terrassen, Carports Tel. 0172/3951623 Fliesenleger-Steinsetzer 0160/97739654

Beste Freundinnen & Freunde treffen sich jetzt im BBC Weyhausen, Laischeweg 1 zum Cocktail mit SKY zum Billiard oder auch zum Darten. Tägl. ab 15 Uhr bis open End.

Bekanntschaften Er, 50, sucht Sie fĂźr erotische Treffen. ***Tel. 0175/5327373*** Liebe , jungebliebene Sie 57J., NR, mit Humor, Interesse am Wandern, Rad fahren, Kurztrips im deutschsprachigem Raum , sucht Ihn 50J.- 65J., ähnliche Interessen, f. Aufbau einer festen Beziehung. Bitte ernst gemeinte Zuschriften und mĂśglichst mit Bild. Chiffre WWS1/19/26195 EinfĂźhlsamer ER verwĂśhnt vernachlässigte SIE Tel: 0152/53769666 Ralf 46 J., 1,77m suche eine Partnerin zum Kennenlernen. Meine Hobbys sind Fahrradfahren, Tanzen, Schwimmen, Flohmarkt u. FuĂ&#x;ball Tel. 0151/70537339 Er, 49 su. Sie, 55-90 o. Paar, Mo.Mi. ab 20.30 Uhr Tel. 0174/5322846

Freizeit/Geselligkeit Holger, 48J., su. eine nette Frau f. Freizeitgestaltung. Tel. 0152/53231377

Tel.

Kontaktanzeigen

Parkettverlegung und Malerarbeiten Tel. 05361/54197 u. 0151/26960459

GrĂźĂ&#x;e/GlĂźckwĂźnsche Billard- & Snookerspieler, treffen sich jetzt in Fallersleben, Hafenstr. 4, in der Spielhalle Playone. Tisch reservieren? Tel. 05362/5003358

SEXY LADIES verwĂśhnen DICH! Von A-Z. Auch Hausbesuche. KUSEY Tel. 0152/24298450 www.altmarkengels.com Hausfrau(34)-privat! T.0174/5495346 Mann mit viel Herz sucht liebe Frau mit viel Herz fĂźr gem. Neujahrsbeginn SMS/Anruf: 0172/4172581

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff â&#x20AC;&#x201C; Kleinanzeigen im Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Schon ab 7.-Euro Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am Sonntag, den bzw. in der nächstmÜglichen Ausgabe unter der Rubrik:

und zusätzlich unter den Rubriken

(Preis gilt pro Rubrik):

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen. Nach jedem Wort lassen Sie bitte ein Feld frei.

Geschäftliche Kleinanzeige zzgl. MwSt.

Private Kleinanzeige inkl. MwSt.

7.- 

7,- 

11,50 

9,- 

16,00 

11,- 

20,50 

13,- 

25,00 

15.- 

29,50 

17,- 

34,00 

19,- 

38,50 

21,- 

(+ 5.-  ChiffregebĂźhr)

Chiffre-Anzeige gewĂźnscht Ich hole die Zuschriften persĂśnlich ab Ich bitte um Zusendung per Post liegt in bar

; per Scheck

;

pro VerĂśffentlichung

Der Betrag von 

soll abgebucht werden von

Bank:

BIC:

IBAN:

Absender: (bitte in Druckbuchstaben ausfĂźllen) Name:

Vorname:

StraĂ&#x;e, Nr.:

Wohnort m. PLZ:

Tel.-Nr.:

Datum:

Unterschrift: PoststraĂ&#x;e 41, 38440 Wolfsburg  (0 53 61) 20 00-10 / 20 00-11 Fax (0 53 61) 20 00-65


Seite 12

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 6. Januar 2019

Der groĂ&#x;e Kleinanzeigen-Markt im Kurier Gesund und Fit - NUAD - Thaimassage !!! Rabenbergstr. 30c, 38444 Wolfsburg www.Thaimassage-wolfsburg.de Mo.-Sa. 10-19h u. n. Vereinbarung Tel. 05361/30 70 667

SALZGROTTE WOLFSBURG ...jetzt auch YOGA RĂśntgenstraĂ&#x;e 83 www.salzgrotten.eu 0 53 61 - 84 86 459

Stellenangebote Achtung! Achtung! Wieder neue Kurse fßr Kosmetik, Klass. Fusspflege, Nagelmodelage etc. Kosmetikfachschule V. Bodtke, Tel. 05331/969166. Su. ab sofort Kassierer/innen auf 450,- C Basis flex. Arbeitsz., schriftl. Bewerbung an toom Baumarkt z. Hd. Marktleiter Herrn Ralf Brßckner, Saegerbäume 10, 38448 Wolfsburg Wir suchen Zeitungszusteller fßr Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 u. -12 Su. ab sofort Kassierer/innen fßr 108 Std./Monat flex. Arbeitszeit. Schriftl. Bewerbung an: toom Baumarkt z. Hd. Marktleiter Herrn Ralf Brßckner, Saegerbäume 10, 38448 Wolfsburg Kurierfahrer (m/w) zur Aushilfe gesucht. Tel. 05363/707941

Reinigungskräfte m/w gesucht Wob-Mecklenburger Str., AZ.: Mo.Fr., 1,9 Std., ab 17.00 Uhr, Vers.frei Tele. Bewerbung: 0531/6184550 Gebäudereinigung Merkur Suche Haushaltshilfe in Flechtorf fßr 3 Std. die Woche. Tel. 0171/3466640 Suche KFZ-Mechaniker (gern auch Rentner) als Nebenjob Tel. 0151/14620977 C Reinigungskraft, Minijob 450,00, fßr unsere Bßros in Fallersleben gesucht, weibl. oder männl., Voraussetzung: gute Deutschkenntnisse, zweimal pro Woche von 6.00 bis 8.00 Uhr ODER von 18.00 bis 20.00 Uhr, Arbeitstage nach Absprache, Wolfgang Jacob, Tel. 05362/64305

Stellengesuche Maler im Ruhestand sucht Arbeit Tel.: 0178/1312131 Fliesenlegerprofi 0152/19303170

Tel.

Unterricht SchĂźlerhilfe WOB bietet intensive Nachhilfe von der 2.-13. Klasse Tel. 05361/19418 Dipl.Ing. gibt Mathe-, Physik/Chem. Nachh. ab 13,-C/Std. Tel. 05363/74222. â&#x20AC;&#x17E;...natĂźrlich TA WingTsun, was sonst...!â&#x20AC;&#x153; Fachschule fĂźr Selbstverteidigung, GF/WOB/HE, tawingtsun-gifhorn.de, tawingtsun-wolfsburg.de Tel. 05363/810543 o. 0177/8837703

h t t p s : / / w w w. wo l f s bu rg e rforum.de/soziales/ehrenamt/

Veranstaltungen

Business & Comfort Taxi Wolfsburg FĂźr unsere hochwertigen Fahrzeuge suchen wir freundliches Fahrpersonal. Auch gern als Minijob. Tel. 0170/1101012

Super Angebot: Spanferkel fĂźr 20 Pers., knusprig gebacken fĂźr 135,C, eigene Schlachtung, Paradieshof Landfleischerei Wehr, Miesterhorst, Tel. 0176/30357839 Sie finden uns auf dem Wolfsburger Wochenmarkt (Rathausplatz)

Reinigungskräfte m/w gesucht Wob-DĂźsterhoopring, AZ.: Mo.-Fr., vormittags oder nachmittags, Vers.pfl. o. Minijob, Tele. Bewerbung: 0531/6184550 Gebäudereinigung Merkur GrĂźndliche u. zuverl. Reinigungskraft f. sonntags stundenw. in WOBLaagberg gesucht. Tel. 0172/4149254 ab So. Spielhallenaufsicht in Wolfsburg, Hansaplatz u. Westhagen Teilzeit o. Vollzeit gesucht. Tel. 05361/7759060 Gebäudereinigung su. Arbeitskräfte auf 450,- C Basis und als Festeinstellung. FS Voraussetzung Tel. 0152/02348479 ab Mo., wrgb@gmx.de Gebäudereinigung su. BĂźrokraft auf 450,C Basis Tel. 0152/02348479 ab Mo., wrgb@gmx.de KELLNERIN f. Service ca. 18-23 Uhr HOTELFACHFRAU f. Rezeption ca. 11-18 Uhr, Voll o. Teil o. Aushilfe im Hotel RĂźhen T. 0171/6955869 ZIMMERMĂ&#x201E;DCHEN f. Hotelreinigung, 8-12 o. 8-16 Uhr Voll o. Teil o. Aushilfe im Hotel Rosenplatz Brechtorf T. 0171/6955869 Reiningungskraft m/w in WOBCity-Galerie Porschestr., 6 x wĂśchentlich ab 20:00 ( Minijob ), Tel. Bewerbung : 0160/8860808 (Fr. Meermann), Hans Schulz Gebäudereinigung GmbH Reinigungskraft m/w in WOBWielandstr. 5 x wĂśchentlich ab 17:30 (Minijob) Tel. Bewerbung 0160/8860808 (Fr. Meermann ) Hans Schulz Gebäudereinigung GmbH

Tiermarkt Hundeschule Anja Krieghoff www.hundeschule-wolfsburg.de, Tel. 05363/9897415 Verk. gebrauchtes Hochterrarium mit Glasscheiben, kompl. gereinigt, leichte RĂźckstände von vorheriger RĂźckwand, diverses ZubehĂśr (HĂśhlen, Trinkschale, Deko inkl.), VB 80,-C. Lieferung f. 20,-C Aufpreis mĂśgl. E-mail: p.hessegoe@web.de Wolfsburger Sittich- und Papageienfreunde. Wir treffen uns das nächste Mal am 10.01.2019, ab 18:00 Uhr im Tannenhof Wolfsburg, Kleiststr. 49. Info 05364/8178 Ă&#x201E;ltere Katzen suchen einen Kuschelplatz in der Wohnung. Tel. 0170/4317751 Katzen/Kater ab 6 Monate und älter abzugeben Tel. 0157/88292890 Verkaufe Bernersennenmixwelpen und Zwergpudelwelpen Tel. 0173/5836348

Immobilien Allgemein

Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedĂźrftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen HauptstraĂ&#x;e an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922

Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedĂźrftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen HauptstraĂ&#x;e an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922

www.wohnenathome.de Passende Finanzierung gesucht?

Immobilien

www.wohnenathome.de Passende Finanzierung gesucht?

Eigentumswohnung

+ + WOB/Hellwinkel + + Wohnen der besonderen Art + + Waldnähe + + 4 Zi. Penthouse mit umlaufendem Balkon, ca. 144m2 Wfl, EinbaukĂźche, gehobene Ausstattung, Bj. 1964, Fernhzg., B: 124,07kWh (m2*a) Kl. D. Stellpl., C 330.000,Info: www.bu-schmidt.de o. 05361-8678700 + + FALLERSLEBEN + + nur wenige Meter zur Altstadt + + Penthouse-Wohnung Sofortbezug mĂśglich, ca. 97m2 Wfl. mit groĂ&#x;er Dachterrasse, elektr. Rollläden, FuĂ&#x;bodenhzg., gr.Kellerraum, inkl. AuĂ&#x;enanlage mit PKW-Stellpl., 3fach-Vergl., Fernhzg., Effizienzhaus 55, Bj. 2018, B: 52kWh (m2*a) Kl. B, Info unter www.bu-schmidt.de oder 0 53 61 - 86 78 700 + + WOB-Ehmen im Ortskern + + Neubau-Wohnungen + + EG mit Gartenanteil oder OG mit ca. 15m2 Balkon oder Penthouse mit ca. 35m2 Dachterrasse, 3-4 Zi., ca. 114122m2 Wfl., Rollläden, Fbhzg., tlw. Klinker, inkl. EigentumsgrundstĂźck, AuĂ&#x;enanlage mit Carport/Stellpl., Energieeffizienzhäuser 55, Baubesichtigung mĂśglich, (weitere Häuser auch mit Keller) Info unter www.bu-schmidt.de oder 053618678700 ETW in Vorsfelde, 3 Zi., 100m2 m. Dachterr. 50m2, Fertigstellung vorauss. 01.03.19, Kd.WĂźnsche bei der Gestaltung kĂśnnen noch berĂźcksichtigt werden, Pr. VB Tel. 0171/1011707 Su. 50m2 ETW in Wob. 05364/2749

Tel.

Helles Appartement, ca. 88 m2, elektrische Raffstores, Fahrradlift, Fitnessbereich/Sauna, Luftkollektorfass, Tiefgrg, Videosprechanl, FW, Neubau, Baubeginn erfolgt, Energieausw. beantr, KP 283.900 C, Manthey Immo GmbH, 0531/224343-0 Hier bist Du zu Hause! Attraktive 3-Zi-Whg. m. Blk, Wohnzwilling, ca. 94 m2, elektr. Raffstores, Alufenster, Videosprechanl, Aufzug, Fahrradlift, Fitnessbereich m. Sauna, Luftkollektorfassade, Tiefgrg, FW, Neubau, Energieausweis beauft, Baubeg. erfolgt, Grundriss- und Ausstattungsänd. mgl, KP 310.700 C, Manthey Immo GmbH, 0531/224343-0 Hier tanken Sie auf: Helle 2-Zi.Whg. mit Blk, gehob, Ausstattung, Steimker Gärten, ca. 81m2, elektrische Roll, bodengl. Du, KfW55, Fahrradlift, Tiefgrg, Aufzug, B32.2 kWh, Neubau, Baubeginn 3/19, FW, Grundrissänderungen mÜglich, KP 291.600 C, TG-EP 19.000C, Manthey Immo GmbH, 0531/224343-0 Traumhafte Dachterrasse zu vergeben! Attraktives Penthouse mit gr. Dachterr, helle 3-Zi, ca. 98 m2, gehob. Ausstattung, elektrische Roll, bodengl. Du, Ankleide, HWR, KfW55, Fahrradlift, Aufzug, Tiefgrg, B32.2 kWh, Neubau, Steimker Gärten, Baubeginn 3/19, FW, Grundrissänderungen mÜgl, KP 375.400 C, Manthey Immo GmbH, 0531/224343-0 Steimker Westend - Sonnige 4-Zi m. Blk, ca. 105 m2, gehob. Ausstattung, elektrische Roll, bodengl. Du, Gäste-WC, HWR, KfW55, Fahrradlift, Aufzug, Tiefgrg, B32.2 kWh, Neubau, Steimker Gärten, Baubeginn 3/19, FW, Grundrissänderungen mÜgl, KP 363.600 C, Manthey Immo GmbH, 0531/224343-0

Immobilien

Häuser bis 150.000 Euro

Immobilien

Häuser ab 150.000 Euro

+ + Meinersen + + Exklusives Haus in Feldrandnähe + + Bj.1996 ca. 150m2 Wfl + ca. 100m2 Studioausbau mĂśglich mit Dachterrasse, sep. Eingang, Grundstck. ca. 820m2, Bewässerungsanlage, FuĂ&#x;bodenhzg.(auĂ&#x;er SZ,Ki), Rollläden, moderne EinbaukĂźche, Doppelgarage mit Durchgang ins Haus, weiĂ&#x;er Vollklinkerstein, V: 111kWh (m2*a) Kl. D. Gas-Hzg, C 385.000,Info: www.bu-schmidt.de o. 05361-8678700 + + WOB-Ehmen-Ortsmitte + + Neubau-Doppelhäuser mit Garage ca. 144m2 Nfl., Fassaden mit Klinker, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Raffstores, 3fach-Vergl., uvm., EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 336m2 bis 410m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.bu-schmidt.de oder 05361-8678700 + + WOB-Ehmen-Ortsmitte + + Neubau-EFH mit massivem Carport inkl. Eigentums-Grdst.(von ca. 317490m2) ca. 153m2 Nfl., verschiedene, Fassaden tlw. Klinker, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Raffstores, 3fachVergl., uvm, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.buschmidt.de oder 05361-8678700 + + Laagberg + + RMH + â&#x20AC;&#x17E;wohnen am Stadtwaldâ&#x20AC;&#x153; Bj. 2014, ca. 130m2 Wfl., ca. 275m2 GrundstĂźck, 4 Zi., offener EBK, Echtholz-Dielen, Gäste-WC, kompl. FbHz., Rollläden, 11m2 Gartenhaus, Garage, Fernheizung, B: 74kWh (m2*a) Kl. B C 390.000,- Info unter www.buschmidt.de oder 05361-8678700 Wittingen OT: Exkl. Wohnhaus 183m2 Wfl, 5 Zi, KĂź, Bad, WC, HWR, Glasoase, Bj. 1999, 2017 mod., Doppelgar., Quadgar., 907m2 Grdst. in Randlage, 327.000,- C MĂźller Immob. Tel. 05375/2698 www.immomueller.de

Immobilien Gesuche

+ + WIR kaufen IHRE Immobilie + + unverbindlich und kostenfrei Termin vereinbaren + + Info: www.buschmidt.de oder 05361-8678700 Provisionsfrei fĂźr den Verkäufer: Gernâ&#x20AC;&#x2122; sind wir bei dem Verkauf Ihrer Immobilie behilflich. MĂźller Immob. Tel. 05375/2698 www.immomueller.de Fam. m. Kindern su. Haus zum Kauf am Hageberg, Laagberg, Wohltberg Tel. 0179/6710229 L L L L L L L L L L L L L L L L L Sie suchen einen guten Makler? L Wir verstehen unsere Arbeit. Das L L kĂśnnen wir Ihnen nach Ăźber 25 jähL riger Erfahrung stolz zusichern. FĂźr L eine kostenlose Kurzbewertung L rufen Sie uns an: L L INAN-IMMOBILIEN L SĂ&#x153;DSTR. 2, - HELMSTEDT L TEL.: 05351-42073 L L L L L L L L L L L L L L L L L

Vermietungen Allgemein

Gewerbeimmobilie Lagerraum, Halle, Funktionsräume, Garage u. Hoffläche, zur Vermietung od. Kauf, m2 8,- C KM Tel. 0176/55942402 WOB-Fallersleben, Innenstadt, Gewerbefläche fßr Restaurant/Gaststätte neu zu vermieten. Gßnstige Mietkonditionen, Vollfinanzierung mÜglich. Tel. 05362/61568

Du bist SchĂźler, 14 bis 17 Jahre alt und mĂśchtest gerne Dein Taschengeld aufbessern als

Zeitungszusteller/in WIR SUCHEN

DICH!

L L L L L L L L L L L L L L

Gewerbefläche in Vorsfelde ca. 100m2, 1.OG, Fahrstuhl, freie Parkplätze, Helmstedter Str. 15, bezugsf. 01.12.18, KM 9,- C/m2 zzgl. NK Tel. 0171/1011707

Ankauf

von Jahres- und Gebrauchtwagen

9 9 9

WOB-Fallersleben, Innenstadt, Gewerbefläche fĂźr alle Branchen zu vermieten. GrĂśĂ&#x;e u. Ausstattung frei wählbar, ca. 120 qm - 210 qm. Energie: B-Ausw. FH, 121,4 kw/h m2 a, Kennwert D, Bj. 1975, www.Haase-Immobilien.eu Tel. 05362/61568

Volkswagen/  marktgerechte Audi Bewertung  marktorientierte ab Bj. 2001 Preise kostenloses  seriĂśse Abwicklung Gutachten

9 9 9

Telefon 05361 204-2170 Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG Gebrauchtwagen Zentrum Wolfsburg Heinrich-Nordhoff-StraĂ&#x;e 127 38440 Wolfsburg www.Autohaus-Wolfsburg.de

6N[VHTTUSFTT .VTTOJDIUTFJO ,PTUFOMPTF#FSBUVOHCFJ

*/5&3/"5.½#&-53"/41035&

('  80#  ('  8PC  #Ă SP#4 )FMNTUFEUFS4US #Ă SP 

rXXXUHHPFEJDLFEF

Vermietungen

Wohnwagen

1-Zimmer-Wohnungen

Familie su. Wohnmobil o. Wohnwagen Tel.: 0170/1564007

1 Zi. Souterrerain-Wohnung in Brackstedt, ca 50m2, 530,-C kalt + NK + Kaution, ab 02/19 Tel. 0157/85607961

Wohnmobile

Vermietungen

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

2-Zimmer-Wohnungen

Diesdorf, 2 Zi., 28m2, 1. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du.,236,-C KM, 345,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

WOB, Eichelkamp 23, 3. OG, 49 m2, EK, Laminat, Balkon, ab 01.02.19, KM 350,- C, NK 110,- C, Kaution 2 MWM, Mail: Familiebranka@yahoo.de

Pkw-Anhänger

Flechtorf, 2 Z.Whg., ruh. Lage, 1. OG, 42qm, sep. Eing., KM: 345,- C, NK: 135,- C + Strom, KT 1000,- C, ggf. Garage. Ab 01.12.19 T: 0171/3593147 2 Zi.DG Whg., Wob.-Wohltberg, 57m2, KM 485,- , NK 160,- C Tel. 0152/09364892

Vermietungen

KOCH-Aluminium-Anhänger zu top Preisen gibtâ&#x20AC;&#x2122;s nur bei Fa. HENNING BORCHERS in WittingenBoitzenhagen (nähe VW-PrĂźfgelände), Tel. 05836/1370.

Motorräder MOTORRADANKAUF auch Unfall/defekt, hole ab zahle bar! Tel.: 05308/5109017

3-Zimmer-Wohnungen

Knesebeck, 3 Zi., 88m2, EG, ab sofort, mit Terrasse + kl. Garten, mit EBK, BZ m. Wanne+Du., 490,-C KM, 680,-C WM inkl. Strom + 2 MM (Warm) Kaution Tel. 05833/9990

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

Danndorf, neu renov., 4 Zi., 105m2, 2 Bäder m. Fenster, 950,- C Tel. 0160/4321308 OsloĂ&#x;, 4 Zi., 98m2, OG, KĂź. nicht mĂśbiliert, Diele, Bad mit Wanne u. Dusche, Balk., Kell., EP, Gartenanteil, KM 686,-C + NK + 2 MM KT Tel.0177/7934155 4 Zi.Whg in Brackstedt, OG , 3 Schlafzimmer, WG geeignet mit EBK, teilmĂśbiliert, Stellplatz, ca 100m2, 950,-C + Kaution + NK, ab sofort. Tel. 0157/85607961 Fall., 4 Zi.Whg., 1. Etg., KĂź., Bad, Blk., 89m2, Laminat, Kell., Parkplatz 35,- C, 3 MM KT, 750,- C KM + NK, sofort zu verm. Tel. 05362/5763 4 Zi.-Whg. m. Balkon, Zicherie, 116m2, KM 620,-C + NK + KT Tel. 0171/3400024

Mietgesuche HomeCompany sucht ständig mĂśbl. Wohnraum f. vorgemerkte Kunden, Tel. 0531/19445, www.HomeCompany.de Selbstst. Handwerker, 50J. sucht 2-3 Zi.Whg. u. Werkstatt, im Raum GF, WOB evtl. Ă&#x153;bernahme v. Hausmeistertätigk. mĂśgl. Tel. 0160/96333244

Mein Wunschzustellgebiet

Kraftfahrzeuge ZubehĂśr

100 Sätze M+S Kompletträder gebraucht, 1 Satz ab 50,-C, Tel. 05362/727701, 0171/7777742, hirsch-rudolf@web.de 4 neuw. Pirelli Wi.Räder 195/65 R15 91T Golf 7 1,700km gefahren, 7,2 mm Profil, 420C Tel. 0171/1011707

Kraftfahrzeuge Ankauf

Wir kaufen Ihr Auto. VW, Audi, Seat, Skoda, etc. Alles anbieten, auch Unfall od. mit Mängeln. Tel. 05363/708730 Su. Pkw u. Busse, auch Unfallwg. u. viele km, Tel. 05362/727701 o. 0171/7777742, hirschrudolf@web.de UNFALL+T O T A L S C H Ă&#x201E; D E N > > - - - GEBRAUCHTWAGEN - - < < VW - AUDI - OPEL - DB - FORD - BMW- SEAT - SKODA - JAPANER - alle Marken Bj. 2000-2018. Zahle HĂśchstpreise. FH Autohandel, Tel. 05365/8866. >>Auto Ankauf, faire Preise<<< im Auto-Eck Nordsteimke. Ab Bj. 99 (auch Unfall od. mit Mängeln) Tel. 05363/40502

Opel Combo C 1,6 B./Gas, 09, 89Tkm, TĂźv 01/20, 5 Sitz, 6490,- C T.0151/14620977



Maria, reife sexy Katze ab 6-24 Uhr. Gerne auch Hausbes. Tel. 0170/9770135

..................................................................................................................................... Name:........................................................... Vorname: ............................................. StraĂ&#x;e:.......................................................... Telefon: ................................................ Ort:............................................................... Alter: ...................................................



FĂźll einfach den nebenstehenden Coupon aus oder schreib uns eine

PoststraĂ&#x;e 41 â&#x2C6;&#x2122; 38440 Wolfsburg Tel. 0 53 61 / 2000-10/11/12

E-Mail oder ruf einfach an.

E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

Wolfsburger Kurier  
Wolfsburger Kurier  
Advertisement