Page 1

*IS5SBVNWPN)BVTXJSE[VN5SBVNIBVT %BOJFM"ISFOTX5FMFGPO

Ein Mann und die Berge

Hochhäuser werden abgerissen

Zwei neue Fahrzeuge NBTTJWF#BVXFJTF fßr Wehren 5ž7HFQSÛGUF#BVRVBMJUÅU "SDIJUFLUFOIÅVTFSVOEJOEJWJEVFMMF 1MBOVOHFO

KFEFT,FSO)BVTJTUFJO &OFSHJFTQBSIBVT

Seite 13

Seite 2

Kleinanzeigen-Annahme Ăźber Internet: www.wolfsburger-kurier.de Ăźber Fax (0 53 61) 20 00 65 oder Ăźber Telefon (0 53 61) 20 00 10 bis 20 00 13

Seite 8

IPDIXFSUJHF"VTTUBUUVOH

XXXLFSOIBVTEFNBHEFCVSH

Sonntag, den 14. Oktober 2018 ¡ Nr. 41/41. Jahrgang PoststraĂ&#x;e 41, 38440 Wolfsburg, Tel. (0 53 61) 20 00-0

„Wir setzen ab November zur Jahresendrallye an“

Auslieferungseinbruch bei VW durch PrĂźfverfahren WOLFSBURG. Es wurde von Volkswagen schon seit langer Zeit angekĂźndigt, jetzt sind die Zahlen da. Durch die Umstellung auf den neuen „lebensnäheren“ Abgastest WLTP sind die Auslieferungszahlen bei der Marke Volkswagen im September deutlich eingebrochen. Insgesamt wurden 485.000 Fahrzeuge an Kunden Ăźbergeben, das entspricht einem RĂźckgang von 18,3 Prozent gegenĂźber dem Vorjahresmonat. Diese Entwicklung ist in erster Linie auf die Auswirkungen der WLTP-Umstellung in Europa und hier besonders in Deutschland zurĂźckzufĂźhren, wo die Auslieferungen um 42,6 und 47,1 Prozent unter dem Vorjahresmonat liegen. „Die hervorragenden Zahlen seit Jahresbeginn federn die Entwicklung im September allerdings ab“, schreibt der heimische Autohersteller in seiner Pressemitteilung. Insbesondere direkt

vor Inkrafttreten des neuen WLTP-PrĂźfzyklus wurden deutlich mehr Autos ausgeliefert, als noch im vergangenen Jahr. Auch in der Region Zentralund Osteuropa wurden mit 18.000 Fahrzeugen 19,1 Prozent weniger als im Vorjahr verkauft. Russland zeige sich aber weiterhin als starker Markt fĂźr Volkswagen und konnte den negativen Effekt in der Region etwas abpuffern. Dort wurden 9.400 Fahrzeuge an Kunden Ăźbergeben, 16,2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Jahresverlauf wurden bislang weltweit insgesamt 4.622.900 Fahrzeuge ausgeliefert. Mit einem

Plus von 2,9 Prozent bleibt die Marke damit weiterhin ßber Vorjahresniveau. In Nordamerika wurden im September 49.000 Fahrzeuge an Kunden ßbergeben, 8,8 Prozent weniger als im Vorjahr. In den USA erhielten 30.600 Kunden ihren neuen Volkswagen – auch hier gibt es einen Rßckgang (-4,8 Prozent). Volkswagen fßhrt diese Entwicklung hier auf die starken Stßrme in der Region zurßck. Insgesamt habe sich die Marke im September stärker behauptet als der Gesamtmarkt. Auch in Mexiko gestalte sich die Gesamtmarktlage weiter-

Auslieferungseinbruch durch das neue Testverfahren. Auch im Oktober rechnet die Marke Volkswagen mit schlechteren Verkaufszahlen. Foto: Volkswagen AG

hin als schwierig. Hier lieferte Volkswagen 11.900 Fahrzeuge an Kunden aus und damit 15,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. In SĂźdamerika verzeichnet die Marke Volkswagen weiter Zuwächse. Insgesamt 38.700 Fahrzeuge wurden hier an Kunden Ăźbergeben, das entspricht einem Plus von 2,1 Prozent gegenĂźber dem Vorjahresmonat. Treiber dieser positiven Entwicklung bleibt Brasilien, der grĂśĂ&#x;te Markt der Region. Hier wurden 28.900 Fahrzeuge ausgeliefert, das ist ein Plus gegenĂźber dem Vorjahresmonat von 26,1 Prozent. In China, einem der wichtigsten Wachstumsmärkte fĂźr die Wolfsburger Marke, brachen die Zahlen ebenfalls ein – um 10,5 Prozent (277.800 Fahrzeuge). VW fĂźhrt diese Entwicklung zurĂźck „auf eine groĂ&#x;e allgemeine Verunsicherung der Kunden in dem Land infolge der anhaltenden Zollauseinandersetzungen mit den USA.“ Dies sorge im gesamten Markt fĂźr eine starke KaufzurĂźckhaltung. Volkswagen-Vertriebsvorstand JĂźrgen Stackmann: „Dieses Jahr ist bislang das erfolgreichste fĂźr Volkswagen. Die Entwicklung im September ist ein Dämpfer – war allerdings nach den Rekorden im Sommer von uns antizipiert worden. Der Oktober wird ebenfalls noch von der Umstellung auf das WLTP-PrĂźfverfahren beeinflusst sein. Aktuell liegen fĂźr volumenstarke Varianten aller 14 Modelle unserer Marke WLTP-Zertifizierungen vor. Die Umstellung wird zum Jahresende so gut wie abgeschlossen sein. Deshalb gehen wir davon aus, bis dahin zu unserer alten Stärke zurĂźckzukommen. Wir setzen ab November in Europa zur Jahresendrallye an.“

Doppeltes Einkaufsvergnßgen: Am heutigen Sonntag Üffnen viele Geschäfte in Fallersleben zum Kartoffelsonntag (oben) und in Vorsfelde (unten) zum Schweinemarkt. Archivfotos

VKO in Fallersleben und Vorsfelde

Schweinemarkt und Kartoffelsonntag VORSFELDE/FALLERSLEBEN (ph). Am heutigen Sonntag gibt es zwei Ausflugsziele, die Interessierte zum Shoppen ansteuern kĂśnnen. In Vorsfelde lockt von 12 bis 17 Uhr der Schweinemarkt und in Fallersleben der Kartoffelsonntag. In der Hoffmannstadt Ăśffnen die Geschäfte ebenfalls von 12 bis 17 Uhr – die gesamte Aktion geht jedoch von 11 bis 18 Uhr. In Fallersleben dreht sich dann alles um die „tolle Knolle“. An den Imbissständen lassen sich Kartoffeln in allen mĂśglichen Varianten testen und fĂźr die treuen Kunden der Fallersleber Geschäfte gibt es wieder Gratis-Kartoffelsäckchen auf dem Denkmalplatz. Die kleinen Besucher kĂśnnen sich auf die Spuren des Kinderkartoffelpasses begeben und ettliche Kunsthandwerker präsentieren ihre Arbeiten in der historischen Altstadt. Auch in Vorsfelde bieten die Geschäfte viele Aktionen zum

verkaufsoffenen Sonntag. Zudem startet um 10 Uhr der Tag mit einem Erntedank-Gottesdienst in der St. Petrus-Kirche. Passend zum Thema, haben die Vorsfelder Landfrauen den Altarraum wieder festlich geschmĂźckt. Nach dem Gottesdienst gibt es KĂźrbissuppe und Kaffee. Ab 12 Uhr Ăśffnen dann viele Geschäfte in der Eberstadt. Auf der BĂźhne unterhält CountryMusik und auch „die Elche“ dĂźrfen nicht fehlen. Entlang der Langen StraĂ&#x;e stellen die Mitglieder vom BulldogclubDrĂśmling ihre Trecker vor. In beiden Wolfsburger Ortsteilen werden fĂźr die Aktionen mehrere StraĂ&#x;en gesperrt.

A39: Erster Bauabschnitt der Sanierung ist abgeschlossen

Morgen zweispurig zwischen Flechtorf und KĂśnigsluttter WOLFSBURG (of). Lange Staus und viel Verkehrschaos mussten die Autofahrer in der vergangenen Woche ertragen. Durch die Bauarbeiten auf der A39 stand nur eine Fahrspur zur VerfĂźgung, das soll ab morgigen Montag anders sein. Da war Geduld gefragt – trotz Herbstferien kam es aufgrund der Einspurigkeit der A 39 zu langen Staus. Bisher waren im Zuge der Sanierungsarbeiten der A39 sowohl morgens als auch abends zwei Spuren vorhanden. Grund fĂźr die einspurige VerkehrsfĂźhrung der vergangenen Woche sei der Abbau der transportablen Schutzwände auf der Fahrbahn gewesen, teilte die die LandesbehĂśrde fĂźr StraĂ&#x;enbau und Verkehr in WolfenbĂźttel mit. Um die Arbeiten in diesem Bereich abschlieĂ&#x;en zu kĂśnnen,

war eine Vollsperrung der Autobahn nĂśtig. In Richtung SĂźden war die Autobahn nach Angaben der BehĂśrde bis Samstag 13 Uhr gesperrt, in Fahrtrichtung Norden soll die Sperrung am Montag gegen 5 Uhr aufgehoben sein. Zwischen dem Autobahnkreuz und Flechtorf gibt es dann wieder Zweispurigkeit. „Damit ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen“, so Jens-Thilo Schulze, Pressesprecher der LandesbehĂśrde fĂźr StraĂ&#x;enbau. Das bedeutet, die Baustellensituation zwischen dem Autobahn-Kreuz Wolfs-

burg/KĂśnigslutter und der Anschlussstelle Flechtorf ist aufgehoben und der Verkehr kann in diesem Abschnitt wieder ohne Behinderungen zweispurig in beiden Fahrtrichtungen flieĂ&#x;en. „Zwischen Flechtorf und Wolfsburg-MĂśrse wird der Verkehr weiterhin in der bestehenden WechselverkehrsfĂźhrung gefĂźhrt“, kĂźndigte Schulze an. Voraussichtlich im November, einen genauen Termin konnte noch nicht genannt werden, sollen die Bauarbeiten auf der A 39 ganz abschlossen sein. Im FrĂźhjahr 2019 kommt dann der nächste Klotz auf die Autofahrer zu: Die BrĂźcke Ăźber die Heinrich-Nordhoff-StraĂ&#x;e wird abgerissen...

Auf der Autobahn 39 brauchten Autofahrer vor allem in vergagenen Woche viel Geduld. Im Feierabendverkehr stand nur eine Spur zur VerfĂźgung. Archivfoto: of


Seite 2

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Beziehungsdrama in Hehlingen – Ermittlungen laufen

65-jährige Frau vermutlich vom Ehemann erschlagen WOLFSBURG/HEHLINGEN (of). Am 6. Oktober wurde die Polizei zu einem Wohnhaus in der StraĂ&#x;e „Zum Hehlinger Holz“ in Hehlingen gerufen. Dort wurden eine 65-jährige Frau tot und ihr Ehemann schwer verletzt aufgefunden. Kurz nach 18.30 Uhr war am Samstag, 6. Oktober in der Einsatzzentrale der Polizei in Wolfsburg der Notruf eines FamilienangehĂśrigen eingegangen. Er hatte versucht die Eheleute in ihrem Einfamilienhaus in Hehlingen zu erreichen. Polizei und Feuerwehr waren schnell zur Stelle und Ăśffneten die verschlossene HaustĂźr. Nach ersten Ermittlungen gehen die Polizisten des zuständigen 1. Fachkommissariates von einem Streit zwischen den Eheleuten aus, der sich im Laufe des Samstags ereignete.

In der weiteren Entwicklung sei vermutlich die Konfrontation eskaliert, so ein Beamter. Die 65-Jährige wies bei der Tatortaufnahme Verletzungen auf, die auf stumpfe Gewalteinwirkung auf den OberkÜrper hindeuten. Der Ehemann wurde mit mehreren Stichverletzungen im OberkÜrper zur medizinischen Versorgung ins Klinikum gebracht. Er war auch bis Mitte der Woche noch nicht vernehmungsfähig, wie Polizeisprecher Thomas Figge am Mittwoch auf Nachfrage berichtete. Der 68-jährige

Mann liege weiterhin auf der Intensivstation. Die Obduktion der getĂśteten Frau bestätigte im Nachhinein, dass die 65-Jährige tatsächlich durch stumpfe Gewalteinwirkung auf den OberkĂśrper gestorben war. „Es gibt zur Zeit keine Hinweise, dass die Frau durch Fremdeinwirkung Dritter zu Tode gekommen ist“, so Polizeisprecher Figge. Der Ehemann ist daher dringend tatverdächtig. Ob die Anklage auf Totschlag oder Mord laute, werden die noch andauernden Ermittlungen ergeben. Die Tatortaufnahme in Hehlingen sei weitestgehend abgeschlossen, der Tatort bleibe aber beschlagnahmt.

Beim RĂźckbau in Westhagen werden einzelne Betonplatten von einem zehnkĂśpfigen Team gelĂśst und mittels Kran abgetragen.

Abriss-Arbeiten in Westhagen und Detmerode

Zwei Wahrzeichen von Wolfsburg verschwinden WOLFSBURG (ph). Erst vor kurzem haben die Abrissarbeiten am Stufenhochhaus in Detmerode und in der Dessauer StraĂ&#x;e in Westhagen begonnen. Beiden Objekten wird mit schwerem Gerät zu Leibe gerĂźckt.

In einem Haus in Hehlingen (kl. Foto) wurde eine Frau getÜtet. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Der Ehemann der Frau gilt es dringend tatverdächtig. Kl. Foto/Gr. Archivfoto: of

Bund der Steuerzahler berichtet Ăźber Fallersleben

(K)ein Fahrstuhl am Schloss – und keine Kostenangaben FALLERSLEBEN (ph). Das Magazin „Der Steuerzahler“ vom Bund der Steuerzahler berichtet Ăźber Projekte, bei denen nicht klar ist, was die Steuergelder brachten. Auch Fallerslebens Fahrstuhlposse ist wieder Thema. Zehn Jahre zurĂźck reicht der Streit um die FahrstuhlPlanung am Schloss Fallersleben – und dauert weiter an. SchlieĂ&#x;lich gibt es noch immer keinen barrierefreien Zugang. Die Zusammenfassung: Die Verwaltung plante, einen Fahrstuhl auĂ&#x;en an die Fassade anzubringen, um so den behindertengerechten Zugang auch im oberen Stockwerk des Schlosses zu ermĂśglichen. Es wurden sogar Handwerker beauftragt, mit zwei Fahrstuhlattrappen einen Anbau an die Fassade zu demonstrieren – eine Attrappe auf der Seite der Freitreppe und eine fĂźr den Schlosshof. Das Niedersächsischen Landesamt fĂźr Denkmalpflege (NLD) favorisierte

die LÜsung auf der Hofseite, da man dort den Fahrstuhl hinter dem Turm verstecken kÜnne. Dagegen wehrte sich jedoch die Politik. Rat und Ortsrat setzten auf einen Fahrstuhl im Innern des historischen Schlosses und beauftragten die Verwaltung mit der Planung. Es folgten viele Ortstermine, auch mit Vertretern vom (NLD), das einer Innen-LÜsung fßr den Fahrstuhl bereits im Vorfeld eine Absage erteilte. Grund: Geschossdecken wßrden zerstÜrt, Statik und historische Elemente des Baus in Mitleidenschaft gezogen. Es folgte eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig des Geschäftsbereichs Kultur gegen die untere Bau-

aufsicht, die der Innen-LĂśsung die Baugenehmigung versagte. Vor rund einem Jahr wurde die Klage zurĂźckgewiesen. Die Kosten fĂźr die Planung wurden – laut Steuerzahlerbund (BdSt) – 2013 noch mit 100.000 Euro angegeben. Im September fragte der BdSt bei der Stadtverwaltung nach, wie hoch die kompletten Planungskosten sind. Antwort: Diese seien „nicht bezifferbar“, da sie im eigenen Haus erarbeitet worden seien. Dazu schreibt der BdSt: „Will sich der OberbĂźrgermeister der Autostadt vor unangenehmen Kostenangaben drĂźcken oder weiĂ&#x; er wirklich nicht, was kostenmäĂ&#x;ig in seinem Rathaus vorgeht?“ Auf Nachfrage des Kuriers nach einem Kommentar erklärte die Stadt: „Zurzeit werden weitere Alternativen geprĂźft, die der Politik noch in diesem Jahr vorgestellt werden sollen.“

Alleine in der Dessauer StraĂ&#x;e entstehen 44.000 Tonnen Betonschutt. 250 Bäder und Sanitärräume, rund 1.000 HeizkĂśrper, 13 Kilometer Heizungsleitungen, 1.100 Fenster und rund 250 StahltĂźren wurden nicht nur entfernt, sondern fĂźr das Recycling aufwändig getrennt. Rund 220 Wohnungen verschwinden damit in Westhagen. „Die Schadstoffsanierung und die Entkernung sind bereits gelaufen“, berichtet Neuland-Teamleiter Elmar BĂśschel. Ăœberraschungen habe es auch nicht bei der Schadstoffentfernung gegeben, so BĂśschel. „Das ist eigentlich eine Routineaufgabe fĂźr uns“, erklärt Bernhard Gillig von der ausfĂźhrenden Fachfirma. Eine besondere Herausforderung in Westhagen stellt die Nähe zu Schule und Markt dar, deshalb wurden die Gebäude auf der Seite zum Markt „komplett eingehĂźllt – als Schutz vor Staub und Kleinstteilen“, so BĂśschel. Insgesamt 33 Arbeiter sind hier in drei Teams im Einsatz. Zehn Arbeiter lĂśsen die einzelnen Mauerplatten, die dann mittels Kran abtransportiert werden. Hinzu kommt ständiger Wassereinsatz, während ein CAT 330Hydraulikbagger mit einem „Pulverisator“ die Steinplatten

„zerbeiĂ&#x;t“. In Detmerode werden 172 Wohnungen mit dem maroden Stufenhochhaus zurĂźckgebaut. Hier fallen rund 18.000 Tonnen Betonschutt an. „Rund 4.000 Tonnen des recyclebaren Materials werden wir fĂźr den Unterbau der gepflasterten Flächen rund um die geplanten Neubauten wiederverwenden“, so Neuland-Sprecherin Janina Thom. Im Gegensatz zur Des-

sauer StraĂ&#x;e kommt hier sofort ein 65 Tonnen schwerer Longhorn-Bagger zum Einsatz. Ein zweiter Bagger schĂźttet eine Rampe auf, damit der Longhorn-Bagger mit seinem 20 Meter langen Arm auch an die obersten Stockwerke des Stufenhochhauses kommt. Ab FrĂźhjahr 2019 werden in Detmerode vier Gebäude entstehen mit insgesamt 218 Wohnungen in allen GrĂśĂ&#x;en. Die Bauzeit wird etwa zwei Jahre betragen. Dabei haben die Kopfbauten fĂźnf, die Riegel vier und die TĂźrme acht, elf und 14 Geschosse.

Beim Stufenhochhaus in Detmerode kommt gleich ganz schweres Gerät zum Einsatz.

BEILAGENHINWEIS Unserer heuĆ&#x;gen Ausgabe liegen Beilagen folgender Firmen bei:

"VGMBHF 7FSMBHVOE%SVDL 7FSMBH-PLBMQSFTTF8PMGTCVSH(NC) 1PTUTUSB“F 8PMGTCVSH 5FMFGPO 'BY XXXXPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTMFJUVOH8PMGTCVSH +VUUB)ÕMM 5FM WFSMBHTMFJUVOH!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF "TTJTUFO[ "MFYBOESB,SJ[BO 5FM BLSJ[BO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTSFQSÅTFOUBOUFO 1FUSB#PSEGFME 5FM QCPSEGFME!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF $ISJTUB*SNMFS 5FM DJSNMFS!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOESB(BTQBS"MNFJEB 5FM THBTQBSBMNFJEB!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOEZ"MBK 5FM XL!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF

!

Qualität sehr gßnstig

3FEBLUJPO 0MJWFS'SJDLF PG  5FM WFSBOUXPSUMJDI

1BTDBM)FTTF QI  5FM /BUIBMJF%JBOB OE  5FM SFEBLUJPO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF &STDIFJOVOHTXFJTF XĂ•DIFOUMJDI TPOOUBHT LPTUFOMPT JN (SP“SBVN8PMGTCVSH "O[FJHFO3FEBLUJPOTTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS

Wir biĆŠen um Beachtung. GroĂ&#x;er Aufwand – kein Ergebnis: Schon im Jahr 2012 wurde mittels Fahrstuhlattrappen der geplante AuĂ&#x;enanbau dargestellt.

Bedenken Sie biĆŠe, dass unsere Kunden oĹŒ nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Beilagen vorfinden.

,MFJOBO[FJHFOTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS 'ÛS EJF 3JDIUJHLFJU UFMFGPOJTDI BVGHF HFCFOFS "O[FJHFO PEFS ¨OEFSVOHFO ÛCFSOJNNU EFS 7FSMBH LFJOF (FXÅIS


Sonntag, den 14. Oktober 2018

Thomas Krause (l.), Vorstand, und Stephan Böddeker, Leiter Mobilitäts Wirtschaft, vom IZB-Veranstalter Wolfsburg AG stellten das Programm der 10. Internationalen Zuliefererbörse vor.

10. Internationale Zuliefererbörse

Branche der Zulieferer wird „digitaler“ WOLFSBURG. Vom 16. bis 18. Oktober übernehmen die Automobilzulieferer die Regie im Allerpark. Die 10. Internationale Zuliefererbörse hat den Schwerpunkt „Think Digital“ und bietet 830 Ausstellern ein großes Forum. Auf der 10. Internationalen Zuliefererbörse (IZB) in Wolfsburg stehen die Produkt- und Prozessinnovationen der Zulieferer im Mittelpunkt. Über 830 Unternehmen aus 34 Nationen stellen auf der von der Wolfsburg AG veranstalteten Fachmesse aus. Dem Schwerpunktthema „Think Digital“, haben sich rund 90 Unternehmen zugeordnet. „Die Zulieferer der Automobilindustrie sind als Systemlieferanten und Entwicklungspartner wichtige Akteure der global verflochtenen Branche. Vor dem Hintergrund der Digitalisierung erweitern andere Unternehmen den Zuliefererkreis, wie Softwareentwickler, Datenverarbeitungsspezialisten oder Hersteller von Unterhaltungselektronik. Das bietet neue Geschäftschancen für Start-ups und Global Player gleichermaßen“, erläutert Thomas Krause, Vorstand der Wolfsburg AG.

„Wir halten konsequent an unserer Ausrichtung auf Qualität statt Quantität fest. Nur wer einen direkten Beitrag zum Fahrzeug liefert, kommt als Aussteller für die IZB in Frage“, weiß Stephan Böddeker, Leiter Mobilitäts Wirtschaft der Wolfsburg AG. Mit rund zwei Dritteln der Aussteller hat Deutschland den stärksten Auftritt der anwesenden 34 Nationen. Am 18. Oktober, dem IZB-Jobbörsentag, erhalten Interessierte bei den Personalverantwortlichen der Aussteller Informationen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Für Besucher stehen Parkplätze (Zone „Grün“, P1 und P2) an der Volkswagen Arena zur Verfügung. Außerdem verkehren Shuttle-Busse vom Wolfsburger Hauptbahnhof, dem P&R Nordfriedhof und aus dem Volkswagen Werk Wolfsburg zum Messegelände im Wolfsburger Allerpark und zurück.

WOLFSBURGER KURIER

Seite 3

Hilfe für die Feuerwehr Fallersleben

Polizei sucht Zeugen nach Messerattacke

Handdruckspritze soll restauriert werden

Unbekannter stach Radfahrer nieder

FALLERSLEBEN (of). Kürzlich fand das Serenadenkonzert auf dem Schlosshof statt (wir berichteten). Bei bestem Spätsommerwetter wurden dabei Spenden für die Freiwillige Feuerwehr gesammelt. Das Geld wurde jetzt übergeben.

WOLFSBURG. Am Montag kam es in der Siegfried-EhlersStraße gegen 12.30 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung, bei der ein 34-jähriger Algerier schwer verletzt wurde.

Freude herrschte bei allen Beteiligten des Pressetermins: Bärbel Weist vom Kultur- und Denkmalverein Fallersleben hatte zusammen mit KarlHeinz Trunk und Peter Plate die gesammelten Gelder des Serenadenkonzertes dabei. „Der Erlös kommt neben Spendengeldern auch aus dem Verkauf von selbstgebackenen Kuchen sowie dem Ausschenken von Kaffee und Tee beim Serenadenkonzert zustande“, berichtete Weist. Das Stadtwerke-Orchester hatte Mitte September auf dem Schlosshof vor „ausverkauftem Haus“ kostenlos gespielt. Schon vor dem Konzert war klar, dass der Spendenbetrag dem Förderverein der Feuerwehr Fallersleben überreicht wird. „Die Feuerwehr hilft, wann immer es nötig ist. Da haben wir gedacht, wir helfen einmal der Feuerwehr“, fasste Weist die Benefizaktion zusam-

men. Die Feuerwehr möchte das Geld für die Restaurierung der historischen Handdruckspritze einsetzen, die im kommenden Jahr ihren 125. Geburtstag feiert. 4.000 Euro werden dafür benötigt. „Mit der aktuellen Spende sind wir der benötigten Summe einen großen Schritt näher gekommen“, freute sich Ortsbrandmeister Tim Bastian Freier. Auf der Homepage hatte die Feuerwehr bereits einen Spendenaufruf gestartet, bislang (Stand 26. September) sind 3.625 Euro zusammengekommen. „Wenn die Handdruckspritze restauriert ist, können wir auch wieder an historischen Wettbewerben teilnehmen“, freut sich der stellvertretende Ortsbrandmeister Lars Hartmann. Wer die Feuerwehr unterstützen möchte, findet das Spendenkonto unter www.feuerwehr-fallersleben.de

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen befuhr der 34Jährige auf einem Fahrrad den Bereich der Siegfried-EhlersStraße, zwischen der Poststraße und der Bahnhofspassage, als er in Höhe des dortigen Parkhauses von einem unbekannten Täter angegriffen wurde. Der Unbekannte stach dabei mit einem Messer auf den 34-Jährigen ein und fügte ihm mehrere Schnittverletzungen zu. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Bahnhof. Das Opfer schleppte sich danach noch in ein etwa 30 Meter

entferntes Café, von wo aus die Rettungskräfte und Polizei verständigt wurden. Der Verletzte wurde ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Der Täter soll mit einer Schwarzen Jacke und einer blauen Jeans bekleidet gewesen sein. Er hatte ein südländisches Aussehen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Überfall oder den Täter auf seiner Flucht beobachtet haben, sich bei den Beamten in der Polizeiwache in der Heßlinger Straße zu melden. Rufnummer 05361/46460.

SprachErlebnisse für neugierige 40, 50 und 60 Plusler

Do you speak English?

Habla español?

Anfänger? Plaudertasche? Lernen Sie in einer kleinen Gruppe Ihres Alters gemütlich, stressfrei und humorvoll in Ihrer Lieblingssprache zu plaudern. Praxis für den Sprachalltag durch tolle Extras. Standorte in Fallersleben und Vorsfelde. Info bei CrissCross Trainings: Mi. u. Fr., 9:00–12:00 Uhr, Telefon 05362–959852. www.crisscross-spracherlebnis.de

BERKAUER Dach- & Fassadenbau GmbH Dachdecker- u. Zimmerei-Meisterbetrieb

gern! • Dachdeckerarbeiten aller Art raten Sie e b ir W • Dachklempnerarbeiten • Herstellung von Dachstühlen, Fachwerkhäusern, Carports, Zimmermannsarbeiten aller Art • Maler- und Fassadenarbeiten

39638 Gardelegen Magdeburger Landstr. 14 b

Tim-Bastian Freier, Bärbel Weist, Karl-Heinz Trunk, Grainne Freier, Lars Hartmann und Peter Plate (v. l.) bei der Spendenübergabe in Fallersleben.

Sonderaktion bis 31.10.2018 05351/424757



Tel. 0 39 07 / 77 62 62 Fax 0 39 07 / 77 62 60

V. Gloger Internetpräsenz: gloger.com

Siedlerfrühstück mit 250 Teilnehmern nach einer Zwangspause

Fallersleben: Renovierter Hoffmannsaal wurde eingeweiht FALLERSLEBEN (of). Traditionell am Erntedanksonntag lud die Siedlergemeinschaft Fallersleben zum rustikalen Frühstück ein. Nach zwei Jahren Zwangspause fand das Frühstück wieder im Hoffmannsaal statt. Der Saal war renoviert worden (wir berichteten) und in der vergangenen Woche offiziell wieder eröffnet worden. „Es sieht alles aus wie immer, es ist aber alles neu“, stellte Eckhard Krebs, Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Fallersleben, bei seiner Begrüßung

über den frisch renovierten großen Saal fest. Nur die Mikrofonanlage wollte noch nicht so richtig funktionieren, daher griff Krebs auf die Technik des Orchesters zurück. Die Bigband Tappenbeck unterhielt die rund 250 Gäste im vollbesetzten Saal des Hoffmannhauses. Bekann-

te Popsongs wie „I´ll be in your heart“ von Phil Collins oder das allseits bekannte „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens sorgten für Stimmung. Das Frühstück war rustikal: Der Duft von frischen Zwiebeln erfüllte den Saal. Neben Sauerfleisch, Salami und Radieschen durfte natürlich auch frisches Mett nicht fehlen, dazu gab es Brötchen, Brot und – wie kann es anders sein – frisch gezapftes Bier.

Im vollbesetzten großen Saal des Hoffmannhauses konnte Eckhard Krebs zum Siedlerfrühstück rund 250 Gäste begrüßen.

„Es war eine schöne Wiederbelebung unserer Tradition“, freute sich Krebs. „Essen und Service waren hervorragend“. Das Frühstück konnte auch wieder veranstaltet werden, da es diverse Spenden gab. Eine davon hatte Bürgermeister Ingolf Viereck dabei, der die Anwesenden kurz begrüßte und dabei auch ernstere Töne anschnitt. Das Erntedankfest sollte nach einem heißen Sommer und weniger Felderträgen auch dazu führen, einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln zu haben. Viereck erinnerte an die Wolfsburger Tafel, die sich um Bedürftige kümmere. Die Wohnbauoffensive der Stadt schreite weiter voran. Die Stadt bekomme neue Bürger. „Schon bald werden wir die 60. Kita in der Stadt eröffnen“, kündigte Viereck mit Blick auf die gestiegenen Geburtenzahlen an. Damit schlug der Bürgermeister wieder den Bogen zu den Siedlern, die einst als Interessengemeinschaft von Wohnungseigentümern gegründet wurde. Die Siedlergemeinschaft hat zur Zeit rund 500 Mitglieder und war 1936 als eine der ersten in Niedersachsen entstanden. In den 50er und 60er Jahren, als in Fallersleben viele Neubaugebiete erschlossen wurden, kamen viele Mitglieder hinzu. „Vor allem im Westen Fallerslebens“, so Eckhard Krebs, zur Zeit stagnierten die Zahlen etwas, da es weniger neue Baugebiete gebe.

Haustüren Vordächer

Terrassenüberdachungen Wintergärten Markisen

Garagentore

Fenster & Rollläden Schiebeanlagen Faltanlagen

Gültig auf alle Produkte und Montagen

mind.

20% RABATT

HELMSTEDT GRÖPERN 49, vom Fenster bis zum Garagentor

Sommersdorf Bergstraße 48, Produktion und Logistik

Sie haben keine Zeitung erhalten? Bitte teilen Sie uns das mit! Ihre Beschwerde richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort an kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

www.wolfsburger-kurier.de

Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben müssen, um Ihre Reklamation bearbeiten zu können. Ihre Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde benutzt.


Seite 4

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

REISEN • VERANSTALTUNGEN • GASTLICHKEIT Saisonende des Großflohmarkts Velpke

Indiepop-Konzert im Hallenbad

Zum letzten Mal Tand und Trödel

„Tonbandgerät“ tritt auf mit Lebensfreude

WOLFSBURG. Am 14. Oktober findet zum letzten Mal der Großflohmarkt auf dem Velpker Schützenplatz statt. Damit endet die Saison für alle Flohmarktfreunde. Neue Flohmarkttermine für 2019 stehen schon fest.

WOLFSBURG. Am 18. Oktober um 20 Uhr betritt die band „Tonbandgerät“ die große Bühne des Hallenbads, Schachtweg 31. Eine Mischung aus energetischer Indie- und Popmusik wird den Zuschauern geboten.

„Direkt zum Ende der Herbstferien bietet sich zum letzten Mal in dieser Saison für alle Flohmarktfreunde in der Region die Gelegenheit den Keller zu entrümpeln, denn dann geht es noch einmal weiter mit dem beliebten Großflohmarkt auf dem Schützenplatz in Velpke“, so die Ankündigung des Veranstalters M.O.V.E. Die Kosten für Anbieter betragen für einen vier Meter breiten Platz mit PKW 25 Euro. „Wir haben eine tolle Saison hinter uns, dieser idyllische Markt unter den Bäumen auf dem Schützenplatz ist in diesem Jahr mit seinen Besuchern und Ausstellern noch einmal gewachsen und an einigen Terminen an seine Kapazitätsgrenzen gestossen“, freut sich Veranstalter Jens Rosenberg. Der Aufbau beginnt um 5.30 Uhr, eine Standreservierung

„Erwachsen geworden sind Tonbandgerät mit ihrer neuen Platte zum Glück nicht, aber reflektierter. Die Lebensfreude und der Spaß am Musikmachen, die diese Band auszeichnen, sind ungebrochen“, kündigte das Hallenbad an. Ihren Anfang nahm die Band in 2007: Die Schwestern Isa und Sophia Poppensieker sowie Ole Specht gründeten die Band in Hamburg. Ein Jahr später trat das Trio mit den damals noch unbe-

kannten Bosse und Philipp Poisel auf. 2010 stieß Jakob Sudau zu der Band. Seit ihrem Debüt in 2013 holte die Band Newcomer-Preise und genoss Konzertreisen in die USA, China und Israel. Die Künstler freuen sich, ihre neuen Songs endlich live zu spielen. Tickets für 27 Euro sind nur im Vorverkauf im Hallenbad und unter 05361/2728100 sowie per E-Mai: info@hallenbad. de erhältlich. Einlass: 19 Uhr.

Der letzte Großflohmarkt des Jahres in Velpke. Foto: M.O.V.E. ist nicht möglich. Kinder bis 12 Jahren können ihre Spielsachen kostenlos auf einer Decke verkaufen. Die Flohmarkttermine für 2019: 17. März, 7. April, 19. Mai, 16. Juni, 7. Juli, 18. August, 8. September und 13. Oktober.

WOLFSBURG

Sie beantworten den Kleinanzeigentext direkt an den Inserenten. Diesen Text geben Sie in einen Umschlag, auf dem Sie nur die Chiffre-Nummer vermerken. Diesen Umschlag können Sie direkt bei uns in der Geschäftsstelle abgeben oder Sie schicken das Ganze per Post an:

MARIAS TESTAMENT

Ergreifendes, mitreißendes Schauspiel von Colm Tóibín, mit Nicole Heesters

Dienstag 23.10.2018 Ticketservice 05361 267338 www.theater.wolfsburg.de

Poststraße 41 · 38440 Wolfsburg Ihre Kleinanzeigen nehmen wir persönlich, telefonisch unter 05361-200010, 200011 oder 200012, per Fax:05361-200065 oder per E-mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de gerne entgegen!

9LPZLKPLUZ[\9LPZLI…YV

Hof Trendel 5 · Inh. E. J. Fuhrmann · 38368 Rennau · Tel. 05356 / 2 23

Tagesfahrten von Oktober 2018 bis Januar 2019 Polenmarkt Frankfurt/Oder oder Küstrin – 27.10./10.11./24.11./01.12./15.12.2018 ............................................................ 25,00 € Back-Theater Walsrode – 20.11./05.12.2018................................................. 20,00 € „Grüne Woche“ in Berlin – Wir fahren täglich vom 18.01. bis 27.01.2019 (Gruppeneintrittspreis: 12,00 €) .....................................................................ab 18,00 € Wir fahren zu den Weihnachtsmärkten nach: Berlin – 01.12./05.12./09.12./13.12./15.12.12.2018 ...................................ab 20,00 € Bremen – 01.12./04.12./08.12./12.12./16.12./18.12.2018 ..........................ab 20,00 € Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg – 02.12./06.12.2018 ................ 22,00 € Striezelmarkt Dresden – 05.12./08.12./11.12./15.12./19.12.2018 ..............ab 26,00 € Erfurt – 01.12./09.12./13.12.2018 .................................................................... 28,00 € Hamburg – 01.12./04.12./08.12./13.12./16.12.2018 ...................................ab 22,00 € Hameln – 05.12./11.12.2018 ............................................................................ 24,00 € Schloss Marienburg und Hildesheim – 06.12./13.12.2018 .......................... 20,00 € Leipzig – 01.12./04.12./08.12./12.12./16.12./18.12.2018 ...........................ab 20,00 € Lüneburg – 11.12./17.12.2018 ......................................................................... 20,00 € Baumkuchenfabrik Saldzwedel und Mageburg – inkl. Programm 07.12./12.12.2018 ............................................................................................. 23,00 € Potsdam – „Blauer Lichterglanz“ 01.12./06.12./08.12./16.12.2018.................. 22,00 € Quedlinburg – Advent in den Höfen 02.12./08.12./09.12./16.12.2018 ............. 18,00 € Weihnachtlicher Rammelsberg – über u. unter Tage u. Goslar, inkl. Eintritt u. Führung 16.12.2018 .................................................................... 28,00 € Spandau – 01.12./05.12./09.12./13.12./15.12.2018....................................ab 20,00 € Friedrichstadtpalast Berlin „VIVID” – inkl. Vorstellung 01.12./09.12.2018 ........................................................................................ab 97,00 €

Foto: Jacek Voß

Hochzeitsmesse im Ritz Carlton

40 Aussteller zeigen aktuelle Brautmode WOLFSBURG. Vom 20. bis 21. Oktober findet die Hochzeitsmesse „Yes“ im The Ritz-Carlton statt. Weddingplanner „Froonck“ und der Schauspieler Thomas Held werden durch das Programm der Modenschauen führen.

So antworten Sie auf eine Chiffre -Anzeige:

SCHAROUN THEATER

Hochzeitsmesse mit Froonck (Mitte).

Die Band „Tonbandgerät“ präsentiert ihr neues Album im „Mein Herz ist ein Tourist“ im Hallenbad. Foto: Alex Bach

Vortrag von Almut Mey am Mittwoch

Auf die Besucher warten rund 40 Aussteller. Hochzeitsplaner werden vor Ort beraten. Daneben sind die Modenschauen ein Highlight. Moderiert werden diese am 20. Oktober von „Froonck“, der aus der Sendung „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ bekannt ist. „Mit dem Ritz-Carlton verbindet mich seit vielen Jahren eine erfolgreiche Hochzeits-Partnerschaft, sodass ich bei dieser stilvollen Messe einfach wieder dabei sein musste. Zwischen den Modenschauen verrate ich gerne auch ein paar Tipps für die Planung“,

so Froonck. Am 21. Oktober moderiert Schauspieler Thomas Held, bekannt aus ‚Lena, Liebe meines Lebens‘ und ‚Sechserpack‘. An beiden Tagen findet die Hochzeitsmesse jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Die Modenschauen werden jeweils um 13, 15 und 17 Uhr abgehalten. Am Samstag wird im Anschluss eine Aftershow-Party veranstaltet. Tagestickets für 15 Euro und Wochenendtickets für 25 Euro sind über das Ritz-Carlton Wolfsburg unter 05361/607091 oder per EMail an ccr.wolfsburg@ritzcarlton.com erhältlich.

„Eine tiefe Melancholie ruht über Apulien“ WOLFSBURG. Im Norden Hartweizenfelder, im Süden Oliven. Dazwischen weiße Städte und Dörfer. Interessant: die Trulli, diese kegelförmigen Bauten, die im Sommer kühl und im Winter warm sind. So skizziert Almut Mey Apulien. Die Berlinerin bringt am Mittwoch, 17. Oktober, 18 Uhr, im Centro Italiano an der Piazza Italia (Goethestraße) diese oft übersehene, bis in die 1950erJahre hinein „verachtete“ Region Italiens allen Interessenten näher. Mit diesem Vortrag eröffnet der Förderverein Centro Italiano sein Kulturprogramm in den neuen Räumen. „Wir wollen auch im Umzug zeigen, dass wir attraktive Angebote machen“, betont Vorsitzender Carmelo Civa. Denn noch längst nicht sind alle Umzugskartons ausgeräumt. Mit der Ausstellung „40 Jahre Apulischer Verein“ des Circolo Culturale Familie Emigrati Pugliesi hat sich das „Centro nuovo“ bereits den italienischen Vereinen dieser Stadt geöffnet, denen es ebenso wie anderen Organisationen ein Forum bietet. Die Vortragende, Almut Mey, ist ausgebildete Redakteurin, promovierte Ethnologin, war Reiseleiterin und hat für Rund-

funk und Fernsehen gearbeitet. Sie hält länderkundliche und kulturhistorische Vorträge in Wort und Bild. Das Centro Italiano bietet noch in diesem Jahr an der Piazza Italia folgendes Kulturprogramm. Samstag, 3. November, 11 bis 18.30 Uhr: Regionalkonferenz Nord der deutsch-italienischen Gesellschaften (nicht-öffentlich); Montag, 5. November, 18 Uhr: Lesung mit Gino Pacifico (Migrationsgeschichten), 17.30 Uhr (in Zusammenarbeit mit Italienische Konsularagentur, ComItEs und Deutsch-Italienischer Freundeskreis), Mittwoch, 21. November, 18.30 Uhr: Lesung mit Simona Morani (Liebesgeschichten); Mittwoch, 5. Dezember, 18 Uhr: Lesung und Ausstellung: Rolf Wolfgang Krauss, Donnerstag, 6. Dezember, 11 Uhr: moderne Märchen für Kinder, Rolf Wolfgang Krauss. Kooperationspartner ist der Deutsch-Italienische Freundeskreis.

Kindern von 2–12 Jahren gewähren wir eine Ermäßigung von 30 % auf den Fahrpreis! Angegebene Preise sind – wenn nicht zusätzlich erwähnt – ohne Programm.

Buchungsstellen: RB briOtours WOB-Fall. 05362 / 6 50 09 • alltours Reisecenter, WOB-Vorsf. 05363 / 79 15 Thomas Cook WOB 05361 / 86 48 03 • Alpha RB Fichtner, WOB 05363 / 70 79 60 RB Fichtner, Hansaplatz WOB 05361 / 8 90 83 20 • RB briOtours WOB-Vorsf. 05363 / 7 20 02 Lehrscher RB 05308 / 99 01 93 • briOselect WOB-Fall 05362 / 64 333 • RB Reinecke, GF 05371 / 30 66 RB Kusch, Velpke 05364 / 97 20 • Reiseland WOB 05361 / 84 84 90

Trulli in Arcobaleno.

Foto: Almut Mey

Rosi Marx stellte ihre neue Ausstellung im Raum für Freunde vor.

Neue Ausstellung im Raum für Freunde

Rosi Marx zeigt eine Reihe von Collagen WOLFSBURG (nd). Noch bis 4. November präsentiert der Kunstverein im Raum für Freunde die Ausstellung „Bus Stop“ von der diesjährigen arti-Gewinnerin Rosi Marx. Sie zeigt neue Collagen aus Bildelementen sowie Objekten. „Rosi Marx ist seit knapp sieben Jahren im Beirat des Kunstvereins aktiv“, erklärte Justin Hoffmann, Leiter des Kunstvereins. Daher werden eine Reihe neuerer Arbeiten gezeigt. „Da ich bereits bei der artiAusstellung so viele Collagen gezeigt habe, zeige ich nun auch Assemblagen, also collagierte Objekte“, erläuterte Rosi Marx. Die gleichnamige Werkgruppe „Bus Stop“ besteht aus zwei Postkarten, die jeweils einen gelben Bus zeigen. „Ich habe den Hintergrund schwarz übermalt bis nur noch die Busse sichtbar waren“, so die Künstlerin. Die schwarze Farbe bilde zum knalligen Gelb der Busse ein kontrastreiches Zusammenspiel. Bei der zweiteiligen Assemblage „Made in Germany“ wird erst beim zweiten Mal Hinschauen deutlich, welche Materialien Marx verwendete: Jeweils weiße und schwarze Tierfiguren bilden den Untergrund. Dabei wirkt die Anordnung der Tiere ineinander verschlungen, so-

dass eine Fläche statt mehrere kleinere Flächen entsteht. Deutlich daraus hervor treten weiße und schwarze Kabelbinder. Die etwas größere Werkgruppe „Second Life“ besteht ebenfalls aus Miniatur-Tierfiguren und -puppen. „Ich habe die einzelnen Figuren auseinander genommen und neu zusammengesetzt – sie erhalten damit ein zweites Leben, daher der Titel der Arbeit“, erzählte die Künstlerin. Darüber hinaus überarbeitete die Künstlerin die Figuren mit Übermalen sowie Verformen durch Wachs. „Das verleiht den Figuren etwas Konservierendesund Morbides, fast schon Unheimliches“, informierte Marx. Dadurch haben die Figuren nicht mehr die Funktion von Spielzeug, „sie sind Wanderer zwischen zwei Welten.“ Die Ausstellung kann mittwochs bis freitags, jeweils von 10 bis 17 Uhr, samstags von 13 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr kostenlos angeschaut werden.


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 5

Letzte

T I E H N E G E L GE

Wolfsburger Traditionskaufhaus schließt die Spielwarenabteilung

„Wir haben das Spielwarensortiment gelebt!“ WOLFSBURG (ph). Die letzte inhabergeführte Spielwarenabteilung in Wolfsburgs Innenstadt geht von Bord. Am Montag, 15. Oktober, startet der Räumungsverkauf in Wolfsburgs ältestem Kaufhaus WKS in der Porschestraße. „Spielwaren gehörten immer zur DNA von WKS. Das ist eine schöne Warengruppe und das hat viel Spaß gemacht“, erklärt WKS-Inhaber Matthias Lange. Dazu gehörte auch der Kontakt mit den vielen Kindern und die Gestaltung der buntesten WKS-Abteilung. „Es tut weh, denn wir haben das Spielwarensortiment gelebt“, so Lange.Hier gab es viele Trends, die in anderen Spielwarengeschäften noch gar nicht auf dem Zettel waren. Neue Ideen wurden von Messen mitgebracht und in das umfangreiche Sortiment übernommen. Dabei auch Holzklötze mit Magnetkern oder auch hochwertige handgefertigte Puppen aus Homburg. Natürlich gibt es bei WKS auch alles andere, was in einer Spielwarenabteilung nicht fehlen darf. Manchmal gehe die wirtschaftliche Entscheidung mit der gefühlsmäßigen nicht zusammen. Hintergrund der Entscheidung zur Schließung sei immer stärkere Konkurrenz vor Ort, aber vor allem die Konkurrenz im Internet. Lange erinnert sich an ein besonders extremes Beispiel: Ein Vater habe gemeinsam mit dem Kind Spielwaren ausgesucht, sofort im Laden die Preise im Internet verglichen und diese dann gefordert. Darauf ließ sich das Kaufhaus nicht ein und der Vater nahm dem Kind die Spielwaren wieder aus der Hand und verließ mit dem weinenden Kind das Kaufhaus.

Die vorweihnachtlich prallgefüllte Spielwarenwelt im Kaufhaus WKS

Das Problem seien oft nicht einmal große Internet-Händler, sondern viele kleine Händler, die teilweise Preise machen, „die wirtschaftlich nicht mehr zu vertreten sind“, so Lange, und: „Mode und Wäsche wollen Menschen fühlen, um auch die perfekte Passform zu finden – das ist beim Spielzeug anders“, so der WKS-Chef. „Die Luft ist nicht mehr da, nachdem wir in den letzten zwei Jahren in dieser Abteilung draufgezahlt haben“, so Lange weiter. Am Montag, 15. Oktober, startet der Räumungsverkauf in der vorweihnachtlich prallgefüllten Spielwarenabteilung, „bis fast nichts mehr da ist“, so Lange. Die Entscheidung darüber, was dann neu ins Sortiment aufgenommen wird, soll im ersten Halbjahr 2019 fallen. Das WKS-Sortiment hat sich bereits des öfteren verändert.Kosmetik, Süßwaren, Schreibwaren und mehr – das alles wurde schon mal von WKS angeboten. „Für die Schreibwarenabteilung haben wir sechs neue Modelabels reinbekommen – die werden gut angenommen“, so Lange abschließend.

LEGO, Playmobil, Baby Born, Siku und und und...große Marken zum kleinen Preis im Räumungsverkauf

s g s e n l l u A m u ä R ! s u f a u r a k r Ve

% n e r a w l e i Sp muss

%

8 1 0 2 r e b o t k O . 5 1 , g a t

ab Mon

Porschestraße 34 (Fußgängerzone) · Tel. 05361/81500 · www.wks-kaufhaus.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:30 bis 19:00 Uhr · Samstag 9:30 bis 18:00 Uhr


Seite 6

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Gesund durch den Herbst … tun Sie was für Ihr Wohlbefinden Telefonaktion am 17. Oktober zum Thema „Wie werde ich Nichtraucher?“

Body & Mind

Beratungs- und Wellness-Praxis Heike Blomberg Die Topadresse für erfolgreiches Abnehmen! Mit Hilfe der Homöopathie, einer umfassenden Ernährungsberatung – auch für Kinder und Jugendliche – können Sie in 2 - 3 Wochen ca. 10 Pfund und in 5 - 6 Wochen ca. 20 Pfund abnehmen und trotzdem essen. Der Stoffwechsel soll angeregt, das Fett abgebaut und die Leber entgiftet werden. Also: rundum gesundes Abnehmen - Zusammenarbeit mit Ärzten und Heilpraktikern.

Ernährungsberatung ganz wichtig bei Raucherentwöhnung

Kostenloses Beratungsgespräch: Heike Blomberg • Gepr. Psychologische Beraterin Tel. 05305/428 • www.heike-blomberg.de

Body &

Mind

Ernährungsberatung • Gewichtsreduzierung • Psychologische Beratung Magnetfeldresonanz-Therapie auch bei Inkontinenz • Reiki • Muskelaufbautraining

Werden Sie jetzt glücklicher Nichtraucher • Keine Entzugserscheinungen • Körper entgiften • Keine Gewichtszunahme • Nervensystem regulieren Klassische Raucherentwöhnung und/oder Hypnose Telefonische Anmeldung erforderlich WOB 0 53 61 - 29 11 11 · HE 0 53 51 - 59 51 84 www.naturheilpraxis-stark-helmstedt.de

Gefäßfeind Cholesterin: Das kann helfen

Cholesterin ࡐYHUVWRSIW´GLH %OXWJHIl‰H Auslöser für HerzKreislauf-Erkrankungen sind häufig erhöhte Cholesterinwerte. Die gute Nachricht: Forscher entdeckten einen natürlichen Cholesterin-Senker namens Beta-Glucan* (in Mindalin Komplex 26) und kombinierten diesen mit 25 wichtigen Herzund Gefäß-Bausteinen, z. B. Kalium für einen normalen Blutdruck und Thiamin für eine gesunde Herzfunktion.

Das Ergebnis: ein einzigartiger Komplex aus Mikro- Nährstoffen für ein gesundes HerzKreislauf-System (Mindalin Komplex 26, Apotheke). *Hafer-Beta-Glucan reduziert nachweislich den Cholesteringehalt im Blut. Das Senken des Cholesterinspiegels kann das Risiko für die koronare Herzerkrankung reduzieren. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Beta-Glucan-Aufnahme von 3g ein. • www.mindalin.de

Für Ihren Apotheker:

0LQGDOLQ .RPSOH[

(bpb). Rauchen schädigt nahezu jedes Organ des Körpers. Es ist der wichtigste vermeidbare Risikofaktor für beispielsweise Herz-Kreislauferkrankungen, Atemwegserkrankungen, Krebs und Diabetes. Zigarettenkonsum schädigt die Augen, den Zahnhalteapparat, den Verdauungstrakt sowie das Skelett, führt zu Erektionsstörungen und schränkt die Fruchtbarkeit ein. Im Vergleich zu Nichtrauchern haben Raucher ein doppelt so hohes Risiko für Schlaganfälle. Vor allem aus gesundheitlichen Gründen wollen viele Raucher weg vom Glimmstängel. All unsere Leser, die jetzt mit der Entwöhnung von der Zigarette beginnen möchten, unterstützen wir mit einer Telefonaktion. Die erfahrenen Beraterinnen für Rauch-Entwöhnung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), Monica Stein und Angela Penndorf, erörtern mit jedem Anrufer individuell, wie er Nichtraucher werden kann. Sie beantworten Fragen wie: Welche Methoden der Entwöhnung haben sich bewährt? Kann man sich auf den Rauchstopp vorbereiten? Was tun, wenn die Lust auf die Zigarette übermächtig wird? Wie verhält man sich bei einem

Rückfall? Wie verhindert man übermäßiges Zunehmen? Kann man Partner, Sohn oder Vater zum Rauchstopp motivieren? Auf Wunsch erhalten die Anrufer nach der Aktion das Rauchfrei-Start-Paket mit Knetball, Lutschpastillen, witzigem Kalender für die ersten 100 rauchfreien Tage und InfoMaterial kostenlos zugeschickt. Wenn Sie möchten, begleiten die Berater Sie auch zum Nulltarif per Telefon in den ersten vier Wochen der Entwöhnung. Die Aktion findet am Mittwoch, 17. Oktober, von 12-14 Uhr statt. Rufen Sie an unter der Telefonnummer 0800/8313131 (kostenfrei auch aus dem Mobilfunknetz).

Beauty

ANZEIGE

Was hilft wirklich bei schlaffer Haut und Falten? Beauty-Tricks im Vergleich Es gibt wohl keine Frau, die sich das nicht wünscht: einen strahlend schönen Teint und straffe, pralle Haut ohne Falten. Beauty-Trends, die das versprechen, gibt es im Überfluss. Aber was hilft wirklich? Wir haben uns verschiedene „Schönmacher“ angesehen – und haben einen klaren Favoriten: einen einzigartigen Kollagen-Drink (Fulminan, Apotheke)! Kollagen zum Trinken mit Fulminan Beauty-Tricks, die die Haut schön und straff machen sollen, gibt es einige (siehe Infokasten). Uns hat ein BeautyDrink aus der Apotheke überzeugt: Fulminan. Hauptbestandteil von Fulminan sind spezielle Kollagen- Peptide. Warum ist das wichtig? Mit dem Alter lässt die körpereigene Kollagenproduktion nach, wodurch Falten und Cellulite entstehen. Das Besondere an den Kollagen-Peptiden

in Fulminan ist ihr geringes Molekulargewicht, wodurch sie besser vom Körper aufgenommen werden können. So polstern sie die Haut von innen auf und geben ihr ihre E l a s t i z it ät zurück.

Fulminan: Wertvolle Inhaltsstoffe für straffe, schöne Haut Zusätzlich enthält Fulminan wichtige Vitamine sowie Kupfer, Zink und Biotin, die für ein strahlend schönes Hautbild wichtig sind. Dabei schmeckt der Beauty-Drink fruchtiglecker nach Heidelbeere-Cassis. Diese Kombination ist einzigartig und so praktisch wie genial: Einmal täglich eine Ampulle trinken – fertig! Nachgefragt: Das sagen die Experten Wir haben uns nicht nur die Inhaltsstoffe in Fulminan

angesehen, sondern auch die dazu durchgeführten Studien – und die belegen wirklich tolle Erfolge. Derma-Experte Bastian Baasch erklärt: „Die speziellen Kollagen-Peptide in Fulminan wurden von Frauen zwischen 35 und 65 Jahren getestet. Das Ergebnis nach acht Wochen ist verblüffend: Der Kollagengehalt ihrer Haut stieg

:HOFKH%HDXW\7UHQGVJLEWHVVRQVWQRFK" Sie stehen nach wie vor hoch im Kurs: frische, selbstgemachte Smoothies. Sie schmecken lecker und versorgen den Körper mit Vitaminen, machen aber auch jede Menge Arbeit.

Auch ein echter Dauerbrenner: Viel Wasser trinken ist gut für den Körper. Denn es hilft z. B., die Durchblutung der Haut zu steigern.

Und der Beauty-Trick aus Asien: grüner Tee. Er kann z. B. das Hautbild verbessern und den Cholesterinspiegel senken.

Alle drei Beauty-Tricks bieten jedoch keine Hilfe bei Falten und Cellulite. Probieren Sie Fulminan!

um bis zu 65 % an. Falten konnten um bis zu 50 %* reduziert werden, sogar Cellulite-Dellen gingen zurück. Man kann wirklich sagen: Jugendliches Aussehen und eine umwerfende Ausstrahlung – dafür gibt es jetzt einen ganz besonderen Kollagen-Drink: Fulminan!“ Unser Fazit: Einfacher kann man wirklich nichts gegen seine Falten und Cellulite-Dellen tun. Der Kollagen-Drink Fulminan ist unser klarer Favorit unter den aktuellen Beauty-Trends!

Für Ihren Apotheker:

Fulminan (PZN 13306108)

(PZN 13169019) Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:113-119; Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:47-55; Schunck et al.; 2015, Journal of Medicinal Food 18 (12):1340-1348 • *Maximalwert, Durchschnitt 20 %, gemessen an Augenfalten • Abbildung Betroffenen nachempfunden • www.fulminan.de


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 7

Gesund durch den Herbst … tun Sie was für Ihr Wohlbefinden Grippe:

KKH rechnet mit deutlich mehr Impfwilligen

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse rechnet damit, dass sich in der nächsten Zeit deutlich mehr Menschen gegen die Influenza impfen lassen als in den vergangenen Jahren. Grund ist die große Zahl der Erkrankten in der vorigen Saison: Von Anfang Oktober 2017 bis Ende März 2018 verzeichnete allein die KKH bundesweit 28.000 Grippefälle – das entspricht einer Steigerung von 54 Prozent im Vergleich zur Saison 2016/2017. Im Jahr 2017 hatten sich deutschlandweit rund 271.000 KKH-Versicherte gegen Grippe impfen lassen (rund 15 Prozent). 2016 waren es mit rund 14 Prozent deutlich weniger. Grippeerreger sind tückisch, da sie immer wieder neue Virenstämme bilden. Die beste Zeit, um sich entweder beim Hausarzt, Arbeitsmediziner oder im Gesundheitsamt

impfen zu lassen, ist bis Ende November. Das Immunsystem kann sich dann bis zum Start der Grippewelle ausreichend auf die Abwehr vorbereiten. „Wir raten jedem zu einer Grippeschutzimpfung“, sagt Christian Klameth vom KKH-Serviceteam in Braunschweig. Vor allem sollten aber Personen über 60 Jahre, Schwangere und chronisch Kranke – etwa mit Diabetes, Asthma, Herzleiden oder Immunschwäche – vorbeugen. Gleiches gilt für Bewohner und Angestellte von Altersund Pflegeheimen, medizinisches Personal sowie für Personen, die tagtäglich auf viele Menschen treffen, etwa im öffentlichen Nahverkehr. „Einen hundertprozentigen Schutz gegen Grippe kann aber auch der Vierfachimpfstoff nicht garantieren“, sagt Klameth.

Kleiner Aufwand, große Wirkung – Mundhygiene ist eine gute Investition betont Seltmann. Zähne putzen ist dabei immer die Basis, dennoch entfernt es nur etwa 60 Prozent der bakteriellen Plaque. Denn jeder Zahn hat fünf Seiten, Zahnbürsten erreichen in der Regel aber nicht die Zahnzwischenräume. „Die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Teuren Zahnersatz vermeiden „Zahngesundheit ist ein wesentlicher, aber den individuell passenden Hilfsmitteln wie oft auch wesentlich unterschätzter Teil der Interdentalbürsten und Zahnseide sorgt daAllgemeingesundheit“, erklärt beispielswei- für, dass so viel Plaque wie möglich gründse Zahnmediziner Dr. Ralf Seltmann. Eine lich entfernt wird. Das ist eine Routine, die Parodontitis etwa erschwere die Therapie sich jeder Mensch mit etwas Motivation und von Diabetes und sei ein Risikofaktor für die Selbstdisziplin aneignen kann“, so Seltmann. Entstehung von Lungenentzündungen oder Zudem sollte man jährlich, auch ohne akute Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Neben Karies Beschwerden, zum Check-Up beim Zahnarzt sei sie auch ein Hauptgrund für Zahnverlust. gehen: „Zahnfleischerkrankungen beginnen Zahnverlust bedeutet in der Regel Zahner- und verlaufen anfangs oft unbemerkt ohne satz, und der kann teuer werden: Ein ein- Schmerzen, aber der Experte erkennt sie früh ziges Implantat samt Aufbau kann ohne Ver- und kann sich gemeinsam mit dem Patienten sicherung eine Eigenleistung von mehreren dem Zahnerhalt widmen.“ Tausend Euro kosten. „In manchen Fällen ist Der aktuellen Deutsche MundgesundheitsZahnersatz unvermeidbar. Eine regelmäßige, studie zufolge ist jeder zweite Erwachsene gründliche Mundhygiene aber beugt Karies zwischen 35 und 44 Jahren moderat bis und vor allem Parodontitis wirksam vor und schwer von einer Parodontalerkrankung bekann so helfen, Zahnersatz zu vermeiden“, troffen, bei älteren sind es noch mehr. Parodontitis kennt viele Risiken: Neben bakterieller Plaque fördern Rauchen, bestimmte Krankheiten, das Alter oder Stress die Krankheit. Sie kann nicht vollständig geheilt, aber gut behandelt und kontrolliert werden. „Parodontitistherapie ist heute sehr wirksam, besonders, wenn rechtzeitig behandelt und dauerhaft unterstützt wird und der Patient dabei verantwortungsvoll mitzieht“, so Seltmann. Durchschnittlich verliere so selbst ein Patient mit aggressiver ParodontiEine gute, gründliche Mundhygiene beugt Karies und vor allem Parodontitis wirksam tis nur alle zehn Jahre vor. Foto: djd/www.tepe.com einen einzigen Zahn. (djd). Gesundheit ist ein kostbares Gut, zu dem man aktiv beitragen kann. Wer seine Zähne gut pflegt und damit gesund erhält, unterstützt auch seine Allgemeingesundheit auf lange Sicht und kann noch Geld sparen.

BÄREN-APOTHEKE Sascha Bergsträsser

Reislinger Straße 16 (Markt) · 38446 Wolfsburg Tel. (05361) 53528 · www.baeren-apotheke-wob.de (0800) 38446 60 (kostenloses Servicetelefon) 20% Nachlass auf alle EUBOSProdukte!

Hautberatung in Ihrer Apotheke

23. Oktober 2018 Wir haben noch freie Termine zwischen 11.30–13.00 Uhr und 14.00–16.30 Uhr – Vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin!

Unsere Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8.00 – 18.30 Uhr Sa. 8.00 – 13.00 Uhr

Mehr Lebensqualität mit festen Zähnen Moderne Implantologie ohne Aufzuschneiden patientenfreundlich – schmerzarm – bezahlbar Kostenlose Implantatsprechstunde Mittwoch 13.00 bis 14.00 Uhr Telefonische Voranmeldung 0 53 61 - 5 28 28

Zahnarztpraxis Michael Pundschus

Auch Füße haben Gefühle deshalb hilft regelmäßige Fußpflege auch Ihren Füßen! Praxis für Podologie

Margit und Wolfgang Heuberger staatlich anerk. med. Fußpfleger

„Eine gute Adresse, wenn es um Ihre Füße geht!“

Schillerstraße 46 · 38440 Wolfsburg · Telefon (0 53 61) 1 65 65

Naturheilpraxis

e r h 6 Ja

Stark 2 Behandlung von chronischen Erkrankungen Schmerztherapie bei Arthrose Gelenk- und Rheumatherapie Gefäß- und Blutreinigung Biologische Krebstherapie Behandlung von Angst und Depressionen

An einem Tropfen Blut kann man sehr viel erkennen. Wir arbeiten mit der DunkelfeldBlutanalyse, um der Ursache der Erkrankung auf den Grund zu gehen.

Wir beraten Sie gern.

Naturheilpraxis Stark Johannesstr. 15 Schachtweg 38

38350 Helmstedt 0 53 51 - 59 51 84 38440 Wolfsburg 0 53 61 - 29 11 11

www.naturheilpraxis-stark-helmstedt.de


Seite 8

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Medizin

ANZEIGE

Durchfall? Bauchschmerzen? Blähungen? Kijimea Reizdarm begeistert Patienten im groĂ&#x;en Deutschlandtest1! Wer immer wieder an Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen leidet, der sollte Kijimea Reizdarm ausprobieren. Das Medizinprodukt Ăźberzeugte Patienten im groĂ&#x;en Deutschlandtest1 und erhielt die Bestnoten „HĂśchste Wirksamkeit“ und „Ausgezeichnete Verträglichkeit“. FĂźr Millionen Menschen, die immer wieder Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen haben, gibt es eine gute Nachricht: Im groĂ&#x;en Deutschlandtest1 erhielt Kijimea Reizdarm in der Kategorie „Magen & Darm“ gleich zweimal die hĂśchste Auszeichnung. Basierend auf den Urteilen von Patienten

wurde diesem rezeptfreien Medizinprodukt hÜchste Wirksamkeit und ausgezeichnete Verträglichkeit attestiert. Grund genug, es genauer unter die Lupe zu nehmen.

fe in die Darmwand eindringen kĂśnnen. Dadurch werden die typischen Symptome ausgelĂśst. Hier kann Kijimea Reizdarm (rezeptfrei, Apotheke) effektiv helfen!

Darmbeschwerden – was steckt dahinter? Der Grund fßr wiederkehrende Darmbeschwerden ist laut zahlreicher Experten oft ein gereizter Darm, auch Reizdarm genannt. Unser moderner Lebensstil mit einseitiger Ernährung, viel Stress oder wenig Bewegung begßnstigt Darmprobleme sogar noch. Was häufig ursächlich dahinter steckt: kleinste Schädigungen in der Darmbarriere, durch die Erreger und Schadstof-

Patentiertes Bifidobakterium macht den Unterschied Das Besondere an Kijimea Reizdarm: Es enthält den patentierten Bifidobakterienstamm B. bifidum MIMBb75. Dieser spezielle Bakterienstamm heftet sich sinnbildlich wie ein Pflaster an die Darmwand und schßtzt sie. So kann sich der Darm erholen – die wiederkehrenden Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen klingen ab.

Beeindruckende Studienergebnisse, Ăźberzeugte Patienten Laut einer klinischen Studie mit dem in Kijimea Reizdarm enthaltenen Bakterienstamm konnten die Reizdarmbeschwerden bei Betroffenen signifikant gelindert werden. Bei vielen verschwand der Reizdarm sogar ganz. Auch die Lebensqualität Betroffener verbesserte sich deutlich. Die hervorragenden +HYTILZJO^LYKLULɈLR[P] ILRpTWMLU!Kijimea Reizdarm erhielt Bestnoten im groĂ&#x;en Deutschlandtest1

Studienergebnisse spiegeln sich in den zahlreichen Patientenurteilen des groĂ&#x;en Deutschlandtests1: Sie bescherten Kijimea Reizdarm die Bestnoten „HĂśchste Wirksamkeit“ und „Ausgezeichnete Verträglichkeit“. Fragen Sie daher in der Apotheke gezielt nach Kijimea Reizdarm!

Tipp der Redaktion: Bei wiederkehrenden Darmbeschwerden wie Durchfall, Bauchschmerzen oder Blähungen kann Kijimea Reizdarm effektiv helfen. Denn: Es enthält den patentierten Bifidobakterienstamm B. bifidum MIMBb75. Dieser konnte in einer klinischen Studie ßberzeugende Ergebnisse liefern. Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen sind nicht bekannt. Kijimea Reizdarm ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

FĂźr Ihren Apotheker:

Kijimea Reizdarm Die Nr. 1* bei Reizdarm (PZN 08813754)

Guglielmetti S. et al. Randomized clinical trial: BiďŹ dobacterium biďŹ dum MIMBb75 signiďŹ cantly alleviates irritable bowel syndrome and improves quality of life: a double-blind, placebo-controlled study; Alimentary Pharmacology & Therapeutic, 2011 • 1Kijimea Reizdarm wurde im groĂ&#x;en DEUTSCHLAND TEST mit der Bewertung SEHR GUT bei WIRKSAMKEIT und VERTRĂ„GLICHKEIT in der Kategorie MAGEN & DARM ausgezeichnet (Focus 23/18 v. 2.6.2018) • *Meistverwendetes Präparat bei Reizdarm in Deutschland laut Insight Health und GfK Medic Scope MAT 06/2018 • Abbildung Betroffenen nachempfunden • www.kijimea.de

Thema Nervenschmerzen

Hilfe bei

RĂźckenschmerzen:

„Dieses Mittel ist fĂźr mich die Wucht“ Wiederkehrende RĂźckenschmerzen sind keine Frage des Alters – auch viele junge Menschen sind davon betroffen. Jedoch nehmen die Beschwerden mit den Jahren meist noch zu. Was viele nicht wissen: Diese Schmerzen werden häufig durch gereizte oder geschädigte Nerven verursacht. Die AuslĂśser hierfĂźr sind vielfältig: Sie reichen von Verspannungen und Fehlstellungen bis hin zum Ischias-Syndrom oder einem Bandscheibenvorfall. Inzwischen gibt es jedoch ein natĂźrliches Arzneimittel, das speziell zur Behandlung von Nervenschmerzen entwickelt wurde und diese wirksam bekämpft: Restaxil (Apotheke, rezeptfrei)! Spezielles Arzneimittel begeistert Betroffene Mit Nervenschmerzen im RĂźcken hatte auch Stefan L.

zu kämpfen, er berichtet: „Nach einem Bandscheibenvorfall habe ich seit drei Jahren Probleme.“ Fakt ist: HerkĂśmmliche Schmerzmittel, zu denen Betroffene wie Stefan L. oft greifen, helfen oft nicht. Das bestätigt auch die D e ut s c he Gesellschaft fĂźr Neurologie in ihrer Leitlinie.1 Denn diese Präparate bekämpfen häufig nur EntzĂźndungen, die meist nicht die Ursache von Nervenschmerzen sind. Anders Restaxil: Die natĂźrlichen Arzneitropfen konnten bereits vielen Anwendern und auch Stefan L. helfen, die Schmerzen zu lindern. Begeistert schreibt er: „Jetzt kann ich mich wieder besser bewegen und ich schlafe auch besser.“

5-fach-Wirkkomplex bekämpft Nervenschmerzen effektiv Das Besondere an Restaxil ist sein spezieller Wirkkomplex: Darin steckt die Kraft aus gleich fßnf A rzneipfla n z en,

die sich bei Nervenschmerzen (Neuralgien) bewährt haben. So setzt

Gelsemium sempervirens laut Arzneimittelbild im zentralen Nervensystem an. Es kommt vor allem bei Schmerzen längs einzelner Nervenbahnen am ganzen KĂśrper zum Einsatz. Diese Arzneipflanze wurde mit der natĂźrlichen Wirkkraft aus Cimicifuga racemosa, Spigelia anthelmia, Iris versicolor und Cyclamen purpurascens kombiniert. Genial: Restaxil hat keine bekannten Nebenoder Wechselwirkungen und ist rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Mit seinem speziellen 5-fachWirkkomplex hat Restaxil Stefan L. Ăźberzeugt. Sein begeistertes Fazit zu dem Arzneimittel lautet: „Ich werde es wieder kaufen. Dieses Mittel ist fĂźr mich die Wucht.“

Typische AuslÜser von Nervenschmerzen: Verspannungen, Bandscheibe & Ischias (LQH KlXÀJH 8UVDFKH YRQ 1HUYHQVFKPHU]HQ LQ 1DFNHQ RGHU 5 FNHQ VLQG Verspannungen. 'LHVH N|QQHQ ]X JHUHL]WHQ 1HUYHQ I KUHQ ZDV VLFK ]XP %HLVSLHO GXUFK GXPSIH DXVVWUDKOHQGH 'DXHUVFKPHU ]HQ lX‰HUQ NDQQ $XFK HLQ Bandscheibenvorfall NDQQ $XVO|VHU YRQ 1HUYHQVFKPHU]HQ VHLQ'DEHL EWHLQ 7HLOGHU%DQGVFKHLEH'UXFNDXI GHQ1HUYDXV²DXVVWUDKOHQGH 5 FNHQVFKPHU]HQVRZLH7DXE KHLWVJHI KOHN|QQHQHQWVWHKHQ :HLW YHUEUHLWHW LVW DXFK GLH 5HL]XQJ GHV Ischias-Nervs, EHL GHU HV ]X ]LHKHQGHQ 6FKPHU]HQLPXQWHUHQ5 FNHQ NRPPHQNDQQ+lXÀJVWUDKOHQ GLHVHELVLQV%HLQDXV

FĂźr Ihren Apotheker:

Restaxil (PZN 12895108)

šwww.dgn.org/leitlinien/2373-ll62-2017-pharmakologisch-nicht-interventionelle-therapie-chronisch-neuropathischer-schmerzen, Abgerufen: 01.06.2018 • Erfahrungsberichten nachempfunden. Die Wirkung ist von individuellen Faktoren abhängig. • Abbildung Betroffenen nachempfunden, Name geändert RESTAXIL. Wirkstoffe: Gelsemium sempervirens Dil. D2, Spigelia anthelmia Dil. D2, Iris versicolor Dil. D2, Cyclamen purpurascens Dil. D3, Cimicifuga racemosa Dil. D2. HomĂśopathisches Arzneimittel bei Neuralgien (Nervenschmerzen). www.restaxil.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • Restaxil GmbH, 82166 GräfelďŹ ng


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Lesewettbewerb in Velpke

Betreuungsgruppe: Schwerpunkt Musik

Neu: Gruppenangebot für Demenzkranke

VELPKE. Am 19. November startet die Samtgemeinde Velpke einen Lesewettbewerb. Teilnahmebedingungen: Alter von sieben bis elf Jahren, wohnhaft im Gebiet der Samtgemeinde und die Wahl eines altersgemäßes Buches. „Anmelden sollten sich nur diejenigen, die auch wirklich teilnehmen wollen“, kündigte die Samtgemeinde an. Auf alle Teilnehmer warten Preise, die Besten erhalten Gutscheine im Wert von 10 bis 20 Euro. Die Anmeldefrist endet am 25. Oktober bei der Samtgemeinde Velpke, Grafhorster Straße 6, Zimmer 4 oder unter 05364/5236 mit folgenden Angaben: Name, Vorname, Alter, Anschrift, Telefonnummer, Schule und Klasse.

WOLFSBURG. Das in Detmerode bereits bestehende Angebot der Caritas-Sozialstation Wolfsburg-Süd wird um einen weiteren wöchentlichen Termin mit Musik in Stadtmitte erweitert. „Im Rahmen eines Gruppenangebotes wollen wir den Betroffenen, Angehörigen aber auch interessierten Personen die Möglichkeit geben, gemeinsam zu singen und zu musizieren. Neben den aktivierenden und gesundheitsfördernden Aspekten sollen Kontakte und Beziehungen gefördert und gestärkt werden“, kündigte Caritas Geschäftsführerin Barbara-Maria Cromberg an. Gleichzeitig versteht sich das Angebot auch als Entlastung für die pflegenden Angehörigen, die neben kompetenten Ansprechpartnern, einen Vormittag Zeit zum Einkaufen, für Arztbesuche

Workshop mit Klangschalen WOLFSBURG. Am 19. Oktober von 18 bis 20.30 Uhr bietet die Künstlergruppe Porschehütte auch in diesem Herbst wieder den Workshop „Klangschalenmeditation und Malerei“ an. „In unruhigen Zeiten, gefüllt mit Stress und Trubel, sind ein paar Stunden voller Entspannung in der wunderbaren Natur des Klieversberges perfekt geeignet zum Abschalten, um Ruhe zu finden und beim kreativen Arbeiten die eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu entdecken“, erläutert die Künstlergruppe. Detlev Wenzel, KlangschalenTherapeut wird den Workshop mit der Unterstützung der Künstlerin Dietlinde Zimbelmann-Kerbstadt anleiten. Telefonische Anmeldung unter 05361/23200 oder per E-Mail an info@kuenstlergruppe-porschehuette. Infos: www. kuenstlergruppe-porschehuette.de.

Grüne laden ins Kino ein WOLFSBURG. Zehn Jahre nach dem bekannten Klimawandel-Film „Eine unbequeme Wahrheit“ meldet sich der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore mit der Fortsetzung „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – die Zeit läuft“ zurück. Die Grünen Wolfsburg wollen den Film in Wolfsburg zeigen und laden Interessierte ein, die Dokumentation kostenlos am Sonntag, 14. Oktober ab 11 Uhr im Delphin-Kino zu sehen. Al Gore warnte bereits vor 10 Jahren im Vorgänger-Film vor dem Klimawandel und seinen Folgen für unseren Planeten. Für die Dokumentation gab es 2006 den Doku-Oscar und für Al Gore 2007 den Friedensnobelpreis. „Die Zeit drängt“, meint Al Gore – „und er hat Recht. In Zeiten in denen ein US-Präsident, den Klimawandel leugnet – kommt ein neuer Klimaschutz-Film genau richtig“, finden die Grünen in Wolfsburg.

Seite 9

oder einfach zum Entspannen finden. „Am 17. Oktober laden wir alle interessierten Personen dazu ein, unser spezielles Angebot für Personen mit einer demenziellen Erkrankung in der Caritas-Begegnungsstätte Föhrenkrug, Pestalozziallee 3, kennenzulernen“, so Cromberg. Dieses besondere Gruppenangebot findet jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr statt. Die Kosten können von der Pflegeversicherung übernommen werden. Infos und Anmeldung: Caritas-Sozialstation WolfsburgSüd, Telefon: 05361/771277.

Der Maritime Chor um Viktor Nelde, Zygmunt Tyrka, Hans Ulrich Kolf (VW Orchester), Günter Pankoke, Reiner Hörnicke und Eckart Melchior (v. l.) stellten das Programm für das Konzert vor.

„Shanty Swing & more“ geht in die fünfte Runde

Maritimer Chor und Orchester treten erneut gemeinsam auf WOLFSBURG (of). Am 20. Oktober findet das „Shanty Swing & more“ Konzert von Maritimen Chor Wolfsburg und dem Philharmonic Volkswagen Orchester seine fünfte Auflage. Vorab gab es Informationen beim Pressetermin. Ein sinfonischer Klangkörper, der kürzlich Bruckners Symphonie interpretierte und am 20. Oktober unter anderem „La Paloma“ auf dem Notenständer hat, ist dass nicht ein allzu großer Sprung? „Ein ganz kleines bißchen schon“, sagt Hans Ulrich Kolf, Leiter des Volkswagen Orchesters, lächelnd und spreizt zur bildlichen Verdeutlichung Daumen und Zeigefinger ein wenig. Der Erfolg dieses Formates – mal treten Chor und Orchester zusammen auf, mal einzeln – hat sowohl dem Maritimen Chor, als auch dem Orchester bisher recht gegeben. „Wir haben in den Jahren 2016 und

2017 jeweils 1.600 Zuschauer erreicht“, so Eckart Melchior Vorsitzender des Maritimen Chores. Bisher seien rund 800 Karten verkauft. „Das Konzert ist eine gute Gelegenheit ein Publikum zu erreichen, das sonst nicht zu sinfonischen Konzerten gehen würde“, sagt Günter Pankoke vom Maritimen Chor. Er ist einer der rund 40 Sänger, die im Oktober auf der Bühne des CongressParks stehen werden. „Nach jedem Konzert fragten uns die Besucher ob es nächstes Jahr wieder eines geben wird“, blickt Melchior zurück. Für dieses Jahr haben die Musiker einige neue Stücke in die Setlist

aufgenommen, die zusammen mit dem Orchester gespielt werden. Neben „La Paloma“ werden noch „Wenn bei Sturm und Wetterlicht“ und „Ein Seemannsherz geht einmal auf die Reise“ neu mit dem Orchester dargeboten. Der 54-Musiker starke Klangkörper spielt außerdem auch Filmmusik wie „Pirates of the Caribbean“ oder die Norwegischen Tänze. Auch Glenn Miller sowie der Hochzeits- und Radetzky-Marsch dürfen nicht fehlen. Der Chor ist allein unter anderem mit „Nimm uns mit Kapitän, auf die Reise“ oder „Mein Hamburg“ zu hören. Das Konzert beginnt um 15 Uhr. Karten für 10 Euro gibt es bei der Konzertkasse, Stilles Buchhandlung, Presseshop Dimitri in Vorsfelde, sowie an der Tageskasse. Die Platzwahl ist ab 14.30 Uhr frei.

Was ist los in Wolfsburg vom 14. Oktober bis 21. Oktober

WAS? WANN? WO? Veranstaltungen

trag beträgt 6 Euro pro Person.

Sonntag, 14. Oktober

15. Oktober bis 21. Oktober

Glasarche, St. Petrus-Kirche, An der Propstei 1, Vorsfelde, ab 16 Uhr: „Meinen Bogen setze ich in die Wolken“ (Gen 9,13) – Ökumenischer Abschlussgottesdienst und Tiersegnung.

Oldtimertrecker machen Ausfahrt RÜHEN. Am Sonntag, 21. Oktober, macht der BulldogclubDrömling seine Herbstausfahrt. Treffen ist auf dem Clubgelände „Frieda und Frosch“ Foto: Michael Eller in Rühen ab 9 Uhr. Start ist um 9.30 Uhr. Figurentheater Wolfsburg, „Jeder kann mit seinem Oldtimer teilnehmen. Die Rei- Am Hasselbach 4, ab 15 Uhr: segeschwindigkeit beträgt 18 „Frieda und Frosch“ – ein TheKilometer in der Stunde. Wo aterstück für Kinder ab dreieines in diesem Jahr hingeht, hat halb Jahren. Eintritt: 7 Euro. das Planungsteam noch nicht verraten“, so der Vorsitzende Scharoun Theater Wolfsburg, des Clubs, Björn Benecke. Die Klieverhagen 50, 19.30–22.15 Gesamtstrecke beträgt 40 Kilo- Uhr: „Chaplin“ – Musical von meter, auch Planwagen können Thomas Meehan und Christomitfahren. Gegen 10.45 Uhr soll pher Curtis. Deutschsprachige es ein Frühstück und gegen 12 Erstaufführung. Uhr eine Besichtigung geben. Um 15.30 Uhr ist auf dem Club- Museum Burg Brome, Junkegeländer ein abschließendes rende, Brome, ab 15.30 Uhr: Grillen geplant. Die Kosten be- Jens Winter lädt zur Entdeckungsreise in die Geschichte tragen 10 Euro pro Person. Anmeldungen sollten bis der uralten Grenze bei der Burg 17. Oktober unter Telefon Brome. Der Fußmarsch hat 0171/5008654 eingehen. Wei- eine Länge von rund 6 Kilometere Infos unter www.bulldog- ter und dauert gut zweieinhalb club-droemling.de oder per Stunden. Festes Schuhwerk Mail: kontakt@bulldogclub- und wetterfeste Kleidung werdroemling.de den empfohlen. Der Kostenbei-

Hallenbad–Kulturzentrum, Schachtweg 31, Montag, 15. Oktober, ab 20 Uhr: „Foxtrot“ – Filmdrama. Für den Architekten Michael und seine Frau Dafna bricht eine Welt zusammen, als ihnen eines Tages mitgeteilt wird, dass ihr 19-jähriger Sohn Jonathan, der gerade seinen Militärdienst leistet, gefallen sei. Eintritt: 6 Euro. Scharoun Theater Wolfsburg, Klieverhagen 50, Dienstag, 16. Oktober, ab 20 Uhr: Staatsorchester Braunschweig und Martin Grubinger mit John Corigliano: „Conjurer“ – Konzert für Percussion und Orchester (2007) sowie Modest Mussorgski: „Bilder einer Ausstellung“ (Orchestrierung von Maurice Ravel). Konzerteinführung: 19.15 Uhr, Großes Haus (Martin Weller)

ab 14 Jahren. Für den Russlanddeutschen Tschick und Kumpel Maik endet eine Fahrt ins Blaue mit der Flucht vor Blaulicht. Kunstmuseum Wolfsburg, Hollerplatz 1, Donnerstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr: Eröffnung der neuen Ausstellung „Museum für Werte“. Über 80 Bürger folgten einem Aufruf des Kunstmuseums Wolfsburg und sandten sehr persönliche, berührende, überraschende und auch verstörende Geschichten zu den vier Werten ein. Eintritt ist frei. Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, Freitag, 19. Oktober, 19–20 Uhr: „Star Rock Universe“ – Musikgeschichte der letzten 30 Jahre verwoben zu einem fliegenden Klangteppich für Jung & Alt. Eintritt: 10 Euro. Keine astronomischen Inhalte.

Samstag, 20. Oktober Saal der Christuskirche, An der Christuskirche 3, 9–12 Uhr: Herbst-Winterflohmarkt „Rund ums Kind“.

Schneiderin Christel Zelder fertig das Kostüm für die Hauptdarstellerin an.

Vorbereitungen für Wintermärchen

Bunte Kostüme für Pippi Langstrumpf WOLFSBURG. Ende November beginnt wieder das Weihnachtsmärchen des Wolfsburger Scharoun-Theaters. In diesem Jahr kommt „Pippi Langstrumpf“ in einer Inszenierung von Rainer Steinkamp auf die Bühne. „Es ist ganz schön viel zu tun, bis ein farbenfrohes, prächtiges Weihnachtsmärchen auf der Bühne gespielt werden kann. Schon seit Wochen ist jeder Mitarbeiter des Scharoun Theaters auf die eine oder andere Weise mit ,Pippi Langstrumpf‘ beschäftigt“, berichtet Theater Sprecherin Marita Stolz. Eine die hinter den Kulissen arbeitet ist die Schneiderin Christel Zelder. „Wie immer habe ich

mit viel Freude eine Reihe von Kostümen vorbereitet hat. Diese müssen aber natürlich noch vervollständigt und auf die exakten Größen der neun Darsteller angepasst werden.“ Am 17. Oktober finden sich alle Darsteller im Scharoun Theater ein und die Bühnenproben beginnen. Am 22. November ist große Premiere. Danach läuft das Stück fast täglich bis Ende Dezember 2018.

Fechner Nur im FISCH EDEKA Frischfisch Fechner:

leicht, lecker und abwechslungsreich!

Mit Fisch macht ihre Ernährung immer einen guten Fang.

Frischfisch in der Bedienung

Viktoriaseebarschfilet

(Angebote gültig vom 15.10.18 – 20.10.18)

UNSER FISCH-TIPP

praktisch grätenfrei, ideal zum Braten, Dünsten und Grillen 100 g

1.39

Fischpfanne

UNSER FISCH-TIPP

SIE SPAREN

0.30 €

Sonntag, 21. Oktober

Martin Grubinger Foto: Simon Pauly

St. Adrian Kirche, Klöppelnstraße 15, 18 Uhr: „Besonderer Abend 2018“ mit Lesung von Marianne Orsini-Parakenings. Eintritt, inklusive Appetithäppchen: 13 Euro und 10 Euro für HKB Mitglieder. Vorverkauf: „Blumen am Sonntag“, Steinweg 6, und „Kleines Lädchen“, Neue Straße 37.

Hallenbad–Kulturzentrum, Schachtweg 31, Mittwoch, 17. Oktober, 9–10.20 Uhr und 11.30–12.50 Uhr: „Tschick“. Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, Jugendtheater Alle Angaben ohne Gewähr

UNSER FISCH-TIPP

Makrele

goldgelb aus dem Rauch 100 g

0.79

SIE SPAREN

0.20 €

versch. Sorten, in Alufolie zu einem Bon Bon gewickelt, ideal für den Grill 100 g

1.49

SIE SPAREN

0.30 €

EDEKA Fechner e. K. Moerser Straße 53 • 38442 Wolfsburg-Ehmen Telefon 05362 62443 • Mo. bis Sa. 7 bis 21 Uhr


Seite 10

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Am heutigen Sonntag geht es auswärts gegen Augsburg

Sieg gegen Tabellenführer und Pech im Derby für Grizzlys WOLFSBURG. Zweimal 4:3 – in der heimischen Eisarena konnten sich die Grizzlys am vergangenen Freitag gegen Düsseldorf durchsetzen, holten sich im Nordderby bei den Fischtown Pinguins allerdings eine Schlappe.

Am 8. DEL-Spieltag konnten die Grizzlys Wolfsburg den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Düsseldorf 4:3 vor 2.542 Zuschauern in der heimischen Eisarena besiegen. Foto: regios24/Sebastian Priebe

Cheftrainer Pekka Tirkkonen schickte am Sonntag in Bremerhaven dieselben Grizzlys aufs Eis, die schon zwei Tage vorher den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer niederringen konnten. Die Fischtown Pinguins konnten jedoch schnell eine 2:0-Führung aufbauen (11. und 13.) und bereits fünf Minuten später traf Jan Urbas zum 0:3. Im zweiten Drittel erhöhte Chad Nehring sogar noch auf 4:0. Erst kurz vor der zweiten Sirene startete Marcel Ohmann (38.) die Aufholjagd für die Wolfsburger Grizzlys. Das letzte Drittel gehörte dann ganz den Wolfsburgern.

Rennradsaison nahm erfolgreiches Ende

VfL Wolfsburg: Bundesligaheimspiel gegen München ist ausverkauft

VfB-Sportler „zitterten bis zum Schluss“

1:1 im Testspiel gegen Magdeburg, 0:2-Niederlage gegen Bremen WOLFSBURG. Der VfL Wolfsburg hat im letzten Ligaspiel gegen Werder Bremen eine 0:2 Schlappe hinnehmen müssen. Im Testspiel gegen Magdeburg kamen die Wölfe zu einem 1:1. Das nächste Ligaspiel ist gegen München am 20. Oktober. Die Bundesliga-Saison 2018/2019 ist zum zweiten Mal in der Länderspiel-Pause. Am Donnerstag testete der VfL Wolfsburg gegen den 1. FC Magdeburg. Das Team von VfLCheftrainer Bruno Labbadia empfing im AOK Stadion vor 1.512 Zuschauern den Zweitliga-Neuling aus Sachsen-Anhalt. Am Ende zeigte die Ergebnistafel 1:1 an. Robin Knoche hatte die Hausherren in der ersten Halbzeit per Kopf in Führung gebracht (21. Minute), den späten

Ausgleichstreffer für den Zweitligisten erzielte Christian Beck ebenfalls mit dem Kopf (84.). „Letztlich hätten wir nur das Ergebnis besser für uns gestalten können. Wir haben den Sack nicht zugemacht und hatten dafür eigentlich genügend Chancen“, so Cheftrainer Bruno Labbadia nach dem Spiel. 0:2 gegen Werder Bremen Der VfL Wolfsburg ging zum ersten Mal in der laufenden Spielzeit auswärts leer aus. Beim SV Werder Bremen ver-

loren die Wölfe vor 41.000 Zuschauern im ausverkauften Weser-Stadion mit 0:2 (0:1). Sowohl vor als auch nach dem Bremer Führungstreffer durch Davy Klaassen (35. Minute) hatten die Wölfe über weite Strecken mehr von der Partie, standen nach einem späten zweiten Gegentor durch Johannes Eggestein (86.) aber letztlich mit leeren Händen dar. „Wir haben Werder im Spielaufbau gestört, auch den Ball gut laufen lassen, es allerdings verpasst, in Führung zu gehen. Anschließend haben wir unsere Linie etwas verloren. Trotzdem fiel das 1:0, das Werder natürlich Auftrieb ge-

Robin Knoche triff per Kopf zum 1:0 gegen Magdeburg, am Ende stand es 1:1.

Foto: regios24

Christoph Höhenleitner machte in der 43. Minute den Auftakt und Gerrit Fauser schaffte danach immerhin noch den Anschlusstreffer (51.) zum 4:3Endstand. „Wir müssen von der ersten Minute an da sein. Das ist eine mentale Sache. Daran müssen wir arbeiten. Dass wir es können, haben wir in den letzten 20 Minuten gezeigt“, so Gerrit Fauser. Beim Freitagsheimspiel gegen die Nürnberger Ice Tigers – nach Redaktionsschluss dieser Kurier-Ausgabe – mussten die Kufen-Cracks der Grizzlys auf Kapitän Sebastian Furchner

verzichten. Der Stürmer erlitt beim Gastspiel in Bremerhaven am Sonntag eine Oberkörperverletzung und steht vorerst nicht zur Verfügung. Nach Torhüter Felix Brückmann sowie den Stürmern Corey Elkins, John Albert, Kris Foucault und Marius Möchel ist Sebastian Furchner bereits der fünfte Ausfall in der noch jungen DEL-Saison. Wie lange die Ausfalldauer des Kapitäns sein wird, kann noch nicht genau bestimmt werden. Die Grizzlys gehen davon aus, dass Sebastian Furchner demnächst und nach nicht zu langer Ausfalldauer wieder zum Kader zählen wird. Am heutigen Sonntag geht es auswärts gegen Augsburg. Beginn ist um 19 Uhr.

geben hat, im Grunde aus dem Nichts. Zu lernen, solche Phasen zu überstehen, auch die Enttäuschung wegzustecken, das Spiel im Griff zu haben und trotzdem hinten zu liegen, gehört zu unserem Entwicklungsprozess“, so Bruno Labbadia. In der Tabelle blieb der VfL für den Moment auf dem siebten Platz. Das nächste Ligaspiel haben die Grün-Weißen am Samstag, 20. Oktober (Anstoß um 15.30 Uhr), wenn im Anschluss an die Länderspielpause Rekordmeister Bayern München in der Volkswagen Arena gastiert. Die Partie ist ausverkauft. Der VfL informierte aber: „Durch Einstellungen von Dauerkartenplätzen in die VfL-Ticketbörse können jedoch jederzeit hierdurch frei werdende Plätze verfügbar sein.“ Tickets für Hannover Seit vergangener Woche können sich Fans Tickets für das Niedersachsenduell gegen Hannover 96 sichern. Am Freitag, 9. November (Anstoß um 20.30 Uhr), spielen die GrünWeißen in der HDI Arena in der Landeshauptstadt. Die Eintrittskarten für den Gästebereich können im Ticket Onlineshop, über das Service Center (persönlich oder telefonisch unter 05361 8903903 von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr) sowie in der VfL FanWelt in der City-Galerie in der VfL-FußballWelt erworben werden. Bis einschließlich Dienstag, 3. November (BundesligaSpieltag gegen Borussia Dortmund), stehen die Karten zur Verfügung.

FALLERSLEBEN. Kürzlich schloss die Radsparte des VfB Fallersleben die Rennsaison erfolgreich ab. Unter anderem konnte das neu gegründete Racing-Team den dritten Platz beim 24-Stunden-Rennen in Oschersleben holen. „Für Jens Döhling, Samuel Schulz, Remo Giersch sowie Gastfahrer Florian Kielke galt es, abwechselnd so viele Runden wie möglich mit dem Rennrad abzuspulen“, erläuterte VfBPressewart Tobias Bünjer. „Das Ende des Rennens war an Dramatik nicht zu überbieten. Während das Siegerteam mit zwei Runden Vorsprung auf dem 2. Platz sicher fest stand, bedeutete es für das VfB-Racing-Team Zittern bis zum Schluss!“ Denn erst mit dem Überqueren der Ziellinie konnte der Podiumsplatz verteidigt werden. Insgesamt fuhren die Fallersleber 252 Runden auf der 3,7 Kilometer langen Rennstrecke. Parallel zum Startschuss in Oschersleben nahm Patrick Klausnitzer am siebten Großen Preis in Wörlitz teil und kam dabei auf den fünften Platz.

Im Sommer startete der VfBbei Radrennen in der Wolfsburger Umgebung. Bei „Rund um den Elm“ gab es Podiumsplatzierungen für Ines Rößler und Ehrenfried Gaschler in ihren Alterklassen. Über die 68 km lange Strecke beim „Jedermann-Rennen ProAm“ in Hannover belegten Samuel Schulz und Remo Giersch jeweils einen dritten Platz in ihrer Altersklasse. Ehrenfried Gaschler erreichte beim Zeitfahren „Stunde von Banzau“ einen 3. Platz in seiner Altersklasse. „Jetzt gilt es, die Saison ruhig ausklingen zu lassen“, so Bünjer. Die Rennplanung für 2019 beginnt jetzt. Dabei sind Mitstreiter jederzeit willkommen. Infos unter www.vfb-fallersleben.de oder radsport@vfb-fallersleben.de.

Der VfB Fallersleben freut sich in dieser Rennsaison über seine Erfolge mit Spitzenwertungen. Foto: VfB Fallersleben

Wir sind ein Start Up aus Hannover, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Sportnahrung – Made in Germany.

ɋ

Rabatt mit Code: KURIER2017

Bestelle Deine Top-Marke für Sportnahrung aus der Region bei www.maxxprosion.de

Sportnahrung, die wirkt und schmeckt.


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 11

Rund um´s Haus Rauf aufs Dach – ĂœberprĂźfung durch Fachleute kann Sturmschäden vorbeugen

Dachhandwerker erkennen mĂśgliche Gefahrenquellen rechtzeitig und beseitigen sie. Fotos (2): djd/Braas

e lagbar

Unsch

tte bka it Rua rze Ze u r r fĂź

bĂśsen Ăœberraschungen und kostenintensiven Schäden vorbeugen. Wichtig ist die ĂœberprĂźfung auch aufgrund der Verkehrssicherungspflicht. EigentĂźmer sind dafĂźr verantwortlich, dass keine Gefahren fĂźr Dritte von ihrem GrundstĂźck oder ihrer Immobilie ausgehen. Empfehlenswert ist es daher, auf Dachsysteme zu vertrauen, bei denen alle Komponenten aufeinander abgestimmt sind und somit vor Wind und Wetter wirksam Sturmklammern befestigen schĂźtzen. Dachsteine und Dachziegel Dachsteine sollten besonders bruchfest und robust sein – ein Vorteil, der unter anderem bei schwerem Hagel zum Tragen kommt. Ăœber die Jahre härten Dachsteine sogar immer weiter aus. FĂźr zusätzlichen Schutz bei Sturm gibt es zum Beispiel eine Sturmklammer fĂźr Dachziegel und Dachsteine, die werkzeugfrei verlegt werden kann. Schneefangsysteme wiederum verhindern, dass groĂ&#x;e Schneemassen auf Verkehrswege oder tiefer liegende Gebäude abrutschen kĂśnnen. Vom Schneefanggitter bis zur Schneefangpfanne gibt es verschiedene Komponenten fĂźr eine zuverlässige Sicherung. Einige Hersteller von Dachsystemteilen ĂźberprĂźfen diese im Windkanal und in einer Bewitterungsanlage. Dabei werden auch StĂźrme simuliert, ebenso wie schnelle Frost- und Tauwechsel oder Schnee. Mehr Infos gibt es im Fachhandel.

n

100 m2 Dachneueindeckung mit hochwertigen Tonpfannen, Altdachabriss, Lattung mit Wärmedämmung und Zimmerarbeiten BC&VSP Fassadendämmung und Verkleidung jeder Art zum super gßnstigen Preis

 0511 / 87 59 24 70

Exklusives Wohnerlebnis in Helmstedt - Haus Hanse II 'SFVFO4JFTJDIBVG 9 8PIO™‡DIFOWPO DBN�CJTDBN�

9 1Frsonenaufzug, FuĂ&#x;-

bodenheizung,Terrasse/ (BSUFOPEFS#BMLPO

ab reise Kaufp ,00 Euro! 00 .9 7 9 1

9 #BSSJFSFGSFJIFJU 9 &OFSHJFCFEBSGT" L8I NĂ?B  ,M # )PM[1FMMFUIFJ[VOH #KMU&"

'•SXFJUFSF%FUBJMTTJOEXJSHFSO QFST—OMJDIG•S4JFEB

Neubau von 8 Zwei- bzw. Drei-Zimmer-Eigentumswohnungen!



Beratung und Verkauf:

1FUSB5PNLPXJBL

Wertvoller Stoff – dafßr ist Herbstlaub im Garten gut

Dachdeckerarbeiten

Im Herbst herrscht im Garten noch einmal Hochbetrieb: Der Rasen wird gedĂźngt und ein letztes Mal vor der kalten Jahreszeit gemäht, nicht winterharte Knollen kommen zum Ăœberwintern aus dem Boden, Topfpflanzen in die Garage oder

ist flĂźssiges Wasser im Winter Mangelware. Die Pflanzen- und Tierwelt geht mit dieser Knappheit ganz unterschiedlich um. SommergrĂźne Laubpflanzen werfen beispielsweise ihre Blätter ab, denn Ăźber ihre Oberfläche verdunstet die meiste Feuchtigkeit. So wären sie im Winter gefährdet, zu vertrocknen, da der Nachschub fehlt. Im Vorfeld entnehmen sie ihrem Laub aber noch wichtige Nährstoffe und lagern diese als Reserve fĂźr den Winter ein. So entsteht als schĂśner Nebeneffekt die herbstliche Rot-, Orange- oder Gelbfärbung. AnschlieĂ&#x;end bildet sich zwischen Blattstiel und Ast eine Korkschicht, mit der die Versorgung der Blätter unterbunden wird: sie vertrocknen und fallen Im Herbst herrscht im Garten noch einmal Hochbetrieb. ab. Am Boden wird das Foto: BGL. Laub nun von Mikroorgaden Keller, Pumpen und frostempfindliche nismen zu wertvollem Humus verarbeitet, Wasserpflanzen werden aus dem Teich der als natĂźrlicher DĂźnger den Garten mit genommen und wurzelnackte GehĂślze Nährstoffen anreichert. sowie Blumenzwiebeln von FrĂźhlingsIm Garten sollte man das Laub nicht blĂźhern gepflanzt. Die meisten Herbstar- einfach liegenlassen, jedoch ist es hilfbeiten dienen dazu, schon jetzt das näch- reich zu wissen, wo das Laub gut tut und ste Gartenjahr vorzubereiten. Nicht zuletzt wo es doch aufgesammelt werden sollte bittet auch das herabgefallene Laub der „Es ist besser, die Blätter vom Rasen zu Bäume um Aufmerksamkeit. Schon allein, entfernen“, erklärt Andreas Stump vom weil Haus- und GrundstĂźcksbesitzer dazu Bundesverband Garten-, Landschafts- und verpflichtet sind, Gehwege und Eingänge Sportplatzbau (BGL), „denn dieser braucht regelmäĂ&#x;ig von Laub zu befreien. Licht und Luft, damit er gut trocknen kann, Die meisten Bäume, Sträucher und sich keine Pilze unter den Blättern bilden Stauden haben spezielle Mechanismen und die Halme nicht gelb werden. An anentwickelt, um sich vor Frost, Eis und deren Stellen Ăźbernimmt das Laub dageSchnee zu schĂźtzen. Aufgrund der Kälte gen eine wichtige Aufgabe, zum Beispiel als Mulch fĂźr Pflanzen, deren natĂźrlicher Standort im Wald oder an dessen Rand liegt. Auf Beeten, unter Sträuchern oder rund um frostempfindliche Pflanzen ist Falllaub ein guter Winterschutz und hält die Feuchtigkeit länger im Boden.“ Die Blätter von Obstbäumen, Ahorn, Hainbuchen und Linden verrotten z. B. sehr schnell, Eichenund Walnusslaub dagegen benĂśtigt relativ viel Zeit. Landschaftsgärtner verteilen Eichenblätter daher unter Sträuchern, die einen Boden Von Rasenflächen sollte das Laub entfernt werden, , damit mit geringem ph-Wert bevorsie gut trocknen kĂśnnen. Foto: BGL. zugen, wie Rhododendron.



Zimmerei

Ihr Dachexperte aus Gardelegen TOP-Leistung zu TOP-Preisen! Wir beraten Sie gern‌

Telefon 0 39 07 / 77 82 92 www.haus-dach.de

Exklusives Wohnerlebnis in Helmstedt - Haus Hanse I Freuen Sie sich auf:

Fenster & -TĂźren,

9 8PIO™‡DIFOWPO

Wintergärten & Ăœberdachungen aus Aluminium und Kunststoff ab Werk Helmstedt

DBNĂ?CJTDBNĂ?

9 1Frsonenaufzug, FuĂ&#x;-

bodenheizung,Terrasse/ (BSUFOPEFS#BMLPO

Beratung, Herstellung, AufmaĂ&#x; und Montage



9 #BSSJFSFGSFJIFJU

ab reise Kaufp ,00 Euro! 9 &OFSHJFCFEBSGT" L8I NĂ?B  00 ,M$ )PM[1FMMFUIFJ[VOH #KMU&" 117.9

FĂźr weitere Details sind wir gern persĂśnlich fĂźr Sie da.

Witton Bauelemente GmbH DieselstraĂ&#x;e 3 38350 Helmstedt Tel: 05351 55 61 0 Fax 55 61 51 info@witton.de www.witton.de

Neubau von 13 Zwei-Zimmer-Eigentumswohnungen!

05351 531-19104

Beratung und Verkauf:

Petra Tomkowiak

Ihr Raiffeisen-Markt Vorsfelde An der Meine 10 ¡ Telefon 0 53 63 / 80 95 00 Mo-Fr 8.30 - 18.30 Uhr Sa 8.30 - 16.00 Uhr

Unse Garten r cen empďŹ e ter hlt:

HEUTE OFFEN von 12.00 - 17.00 Uhr

UTE Nur HE 0.18 So., 14.1

er

Kostenlos

1.

29

ice!

v LieferSer

ALPENVEILCHEN N

versch. Farben, Topf-Ă˜ 12 cm, StĂźck

r‌ e d e i w h c i l End Suchen Sie die Ware HEUTE am verkaufsoffenen Sonntag aus Wir liefern dann FRACHT-frei*! * gßltig ab Einkaufswert von 50 ₏ * Frei-Haus-Lieferung im Umkreis von 25 km * Lieferung nach Absprache KW 42

UTE Nur HE 0.18 .1 4 1 So.,

Knackige Ă„PFELL aus dem Alten Land versch. Sorten, je 1 kg

1.

29

je 1kg

Bild-, Produkt und Farbabweichungen, sowie Preisirrtum vorbehalten. Solange der Vorrat reicht.

Raiffeisen Waren GmbH • Ständeplatz 1 - 3 • 34117 Kassel

(djd). Starke Sonneneinstrahlung, Regenschauer und Hagel, SturmbĂśen und Schneelasten: Ăœbers Jahr verteilt haben Hausdächer so einiges einzustecken. Gerade Herbst und Winter sind prädestiniert fĂźr Starkregen und heftige StĂźrme. Das Umweltbundesamt etwa erwartet eine steigende Tendenz der extremen Wetterlagen, die zu einer hohen Belastungsprobe werden kĂśnnen. Umso wichtiger ist es, den Zustand und die schĂźtzende Funktion des Dachs regelmäĂ&#x;ig von einem Dach-Profi unter die Lupe nehmen zu lassen. Dachhandwerker kĂśnnen mĂśgliche kleine Schäden erkennen und direkt beheben, bevor beim nächsten Sturm dadurch Schlimmeres folgt. Mit einem regelmäĂ&#x;igen Dachcheck durch einen Fachmann kĂśnnen Hausbesitzer

NEUES DACH?!


Seite 12

WOLFSBURGER KURIER

NOTDIENSTE Apotheken Sonntag, 14.10.2018: easyApotheke, Porschestraße 47, Tel.: 05361/8982270. Die verschiedenen Notdienstgruppen wechseln jeweils täglich um 8 Uhr.

Ärzte Ärztlicher Notfalldienst im Stadtgebiet Wolfsburg, Sauerbruchstraße 7: Telefon 116117, Zufahrt über den Hochring, Richtung Notaufnahme. Am Wochenende von 9 bis 22 Uhr. Ve l p k e / B a h r d o r f / M e i n kot : Zentralisierter Notdienst. Vo n 1 0 b i s 1 8 U h r, He l i o s St. Marienberg Klinik Helmstedt, Tel. 116117 oder Notdienst, Sauerbruchstr. 7, Wolfsburg. Zahnarzt: heute, Sonntag, 14.10.2018, von 10 bis 11 Uhr, nach tel. Voranmeldung: Marco Martens, Lessingstraße 12, Stadtmitte,

Tel.: 05361/22733. Augenarzt: Zentraler Notdienst von 10 bis 16 Uhr : Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer St ra ß e, B rau n s c hw e i g , Te l . : 0531/7009933. Kinderarzt : Sprechzeiten von 10 bis 20 Uhr (in Wolfsburg ärztlich von 10-17 Uhr besetzt). Nach telefonischer Voranmeldung über den neuen zentralen kinderärztlichen Notdienst in den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie in der Stadt Wolfsburg : 0531/2414333. Tierarzt: Infos beim Haustierarzt auf dem Anrufbeantworter.

Alltagshilfe Te l e f o n s e e l s o r g e : Te l . 0800/1110111 (gebührenfrei), Kinder- und Jugendtelefon: 05361/12345, oder E-Mail- und Chat-Seelsorge unter www.telefonseelsorge.de. Angaben ohne Gewähr

Familienanzeigen für jeden Anlass Danke

Geburt Trauer Geburtstag Verlobung Kommunion Jubiläum KonfirmaƟon Taufe Danksagung

Hochzeit

Wir haben die passende Anzeige für jeden Anlass für Sie. Mit unserer Zeitung erreichen Sie bis zu 82.655 Haushalte. Poststr. 41 · 38440 Wolfsburg · Montag–Freitag 8–17 Uhr E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

WIR SUCHEN

DICH! Du bist Schüler, 14 bis 17 Jahre alt und möchtest gerne Dein Taschengeld aufbessern als

Zeitungszusteller/in Füll einfach den untenstehenden Coupon aus oder schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an.

 Mein Wunschzustellgebiet

Bewegung und Demenz VORSFELDE. Jeden Montag von 11 bis 12 Uhr veranstaltet der MTV Vorsfelde das Sportangebot „Bewegung und Demenz“ im Mehrgenerationenhaus, Hansaplatz 17. „Kommen Sie in bequemer Kleidung vorbei und testen in angenehmer Atmosphäre dieses Sportangebot“, laden die Übungsleiterinnen Sabine Mikolajek und Petra Bercht Interessierte ein. Das Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz sowie ihre Angehörigen, die Freude an Unterhaltung, Tanzen, Singen und Bewegung haben. Weitere Informationen gibt es bei Sabine Mikolajek unter der Rufnummer 05363/71346 oder per E-Mail an mikolajek@ mtv-vorsfelde.de.

Taiji und Qigong für Anfänger WOLFSBURG. Am 15. Oktober startet der VfL Wolfsburg achtwöchige Taiji- und Qigong-Anfängerkurse. „Unter fachkundiger Anleitung von VfL-Trainer Linfang Zhang werden die Übungen erlernt. Sie dienen vor allem der Entspannung, fördern aber auch Beweglichkeit, Koordination und Konzentration und helfen sehr gut bei Verspannungen im Schulter- Nacken,- und Rückenbereich“, teilt der VfL Wolfsburg in einer Presseinformation mit. Die Kurszeiten sind montags, ab 15. Oktober: Qigong von 9.30 bis 10.30 Uhr und Taiji 10.30 bis 11.30, freitags, ab 12. Oktober: Qigong von 17.30 bis 18.30 Uhr und Taiji von 18.30 bis 19.30 Uhr im Elsterweg 5. Die Teilnahmekosten in Höhe von 80 Euro sind bezuschussungsfähig durch die Krankenkassen. Anmeldung und Infos: 05361/85170 oder 0173/2051881 und unter wushu@vfl-wob.de.

Ehrung für 130. Spende: Anni Kupka, Rita und Wilhelm Lippelt und Gerhard Kupka. Insgesamt kamen 160 Spender am Freitag nach Vorsfelde.

DRK Vorsfelde zeichnete langjährigen Spender aus

130 Blutspenden: Für Wilhelm Lippelt selbstverständlich VORSFELDE (of). Am Freitag hatte das DRK Vorsfelde zur Blutspende in die Heidgartenschule eingeladen. Zahlreiche Spender folgten dem Aufruf. Auch mehrere „alte Hasen“ konnte von den Organisatoren begrüßt werden. Wilhelm Lippelt kam zum 130 Mal zur Blutspende und erhielt für seine Treue einen kleinen Präsentkorb von Gerhard Kupka, der beim DRK für die Blutspendetermine in Vorsfelde zusammen mit Ehefrau Anni zuständig ist. „Ich habe im Alter von 20 Jahren angefangen Blut zu spenden, früher bis zu sechs mal im Jahr. Heute trete ich etwas kürzer“, erzählt Lippelt nach der Spende. Der 69-Jährige war in Begleitung seiner Ehefrau Rita in der Heidgartenschule. Auch die 63-Jährige ist eine regelmäßigere Spenderin: Sie war bereits 46 Mal blutspenden.

„Da kommen ein paar Liter zusammen“, schmunzelt Wilhelm Lippelt und blickt auf seine Karriere zurück. „Ich habe schon überall Blut gespendet, aber in Vorsfelde fühle ich mich sehr gut aufgehoben, die Leute vom DRK hier sind sehr nett“, so Lippelt. Bei einer Spende werden 500 ml Blut abgenommen, bei 130 Spenden wären dies rund 65 Liter. Damit hat Lippelt (Blutgruppe 0) vielen helfen können. Regelmäßig spendeten auch: Bernd Beres (115). Corrina Adolph, Barbara Stern und Herr Walter Stern (80). Jürgen Valentin und Uwe Hornig (60).

So läuft eine Spende ab: Nachdem man sich angemeldet hat, bekommt der Blutspendepass einen Datumsstempel. Dann geht es weiter mit der Kontrolle des HämoglobinWertes. Dieser wird mit einem Tropfen Blut vom Ohr oder dem Finger bestimmt. Der Wert ist entscheidend, ist er zu niedrig, darf nicht gespendet werden. Außerdem wird hier noch die Körpertemperatur gemessen. Danach muss der Spender einen umfangreichen Fragebogen (anonym) ausfüllen. Zum Schluss wartet noch eine ärztliche Untersuchung mit Blutdruckmessung, bevor dann die eigentliche Spende beginnt. Männer können bis zu 6 Mal, Frauen 4 Mal im Jahr spenden. Weitere Informationen gibt es auf: www.blutspende-nstob.de

SLM: Spende für die Trostinsel

10.000 Euro für die Trauerbegleitung WOLFSBURG (nd). Kürzlich nahm das Hospizhaus eine Spende in Höhe von 10.000 Euro der Firma SLM Kunststofftechnik entgegen. Dagmar Huhnholz, Leiterin der Trostinsel erklärte, wofür die Spende verwendet wird. „Wir haben anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums ein Fest veranstaltet“, erklärte Thomas Brüsch, Geschäftsführer von SLM Kunststofftechnik. „Statt Geschenken habe ich mir Spenden gewünscht. Eine Gesamtsumme von über 21.000 Euro kam zusammen.“ Gemeinsam mit seiner Ehefrau Denise, habe er entschieden die eine Hälfte an die Trostinsel zu spenden. Die andere Hälfte gehe an eine andere soziale Einrichtung. Dagmar Huhnholz, Trostinsel-Leiterin erläuterte: „Die Trauerbegleitung, die unsere 25 selbstausgebildeten ehrenamtlichen Mitarbeiter leisten, ist ein kostenloses Angebot für Kinder und Jugendliche.“ Die Trostinsel biete eine Anlaufstelle, in der trauernde Kinder und Jugendliche Zuflucht finden. Wenn ein Familienmitglied erkrankt oder gestorben ist, besteht oft Gesprächsbedarf. „Hier können sie

ihre Gefühle herauslassen, wenn es beispielsweise zu Hause nicht geht. Manche Kinder wollen das andere Elternteil damit nicht noch zusätzlich belasten“, so Huhnholz weiter. Das Angebot reicht von Einzelberatungen, Gesprächsrunden bis hin zu gemeinsamen Ausflügen. „Einmal im Jahr fahren wir mit den Kindern nach Almke auf dem Zeltplatz“, so Huhnholz weiter. Lucas Weiß, Geschäftsführer des Hospizhauses ergänzt: „Alle Angebote sind kostenfrei. Leider wird die Trauerbegleitung von den Krankenkassen nicht refinanziert und ist auf Spenden angewiesen.“ Derzeit begleitet die Trostinsel 100 Familien. „Und der Bedarf steigt von Jahr zu Jahr“, so Weiss. Weitere Infos gibt es in der Trostinsel, Eichendorffstraße 1, oder telefonisch unter 05361/6009290 sowie online auf www. hospizarbeit-regionwolfsburg.de.

.............................................................................................................................. Name: ............................................................. Vorname: .................................... Straße: ............................................................ Telefon: ....................................... Ort: ................................................................. Alter: ..........................................

 Poststraße 41 ∙ 38440 Wolfsburg Tel. 0 53 61 / 2000-10/11/12 E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Denise und Thomas Brüsch, SLM-Geschäftsführer, Dagmar Huhnholz, Trostinsel und Lucas Weiß, Geschäftsführer des Hozpizhauses

Gabi Eisenlohr, Jens Kirsch, Berit Boog, und Inga Schulte bei der Spendenübergabe vor dem Vereinssitz in der Reislinger Straße.

Ladies Circle hilft Heidi-Förderverein

Frauen unterstützen Kampf gegen Krebs WOLFSBURG (of). Erneut ist die Hilfsbereitschaft für den Heidi-Förderverein groß. Regelmäßig kann sich Jens Kirsch vom Vorstand des Fördervereins über Spenden freuen, so auch dieses Mal aus den Händen des Ladies Circle. „Heidi“, der Förderverein für krebskranke Kinder, kann das Geld gut gebrauchen. „Das Thema Krebs geht uns alle an und deshalb finde ich es wunderbar, dass der Verein 1.000 Euro erhält“, erklärte Jens Kirsch. „Wir werden das Geld für schnelle und unkomplizierte Hilfe betroffener Kinder und deren Familien und für individuelle Hilfsprojekte einsetzen“, so Kirsch weiter. Die Spende wurde von drei Damen vom Ladies Circle überreicht. Der Ladies’ Circle ist ein Serviceclub junger Frauen, der sich unabhängig von politischen oder religiösen Interessen aktiv für soziale Projekte engagiert. „Im April hatten wir ein Charity Frauenfrühstück veranstal-

tet. Mit dem Erlös unterstützen wir unter anderem den Heidi Förderverein“, berichtet Berit Boog vom Ladies Circle. Die Frauen waren bei dem Frühstück im neuen Hotel am Allersee unter sich: „Zum dem Benefizessen hatten wir Freundinnen, Bekannte, Kolleginnen, Mütter, Schwestern, Tanten, Nichten, Nachbarinnen und Töchter eingeladen“, so Boog. Dem Serviceclub sei es wichtig gewesen eine Institution in Wolfsburg zu unterstützen „damit das Geld in der Region bleibt“. Weitere Informationen zum Frauenclub Ladies Circle gibt es online unter www.lc22.de. Über den Förderverein „Heidi“ lesen Interessierte mehr unter www. heidi-wolfsburg.de


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 13

„Weltberge – die 4. Dimension“ – Interview mit Reinhold Messner

Wo es keine Absicherung mehr gibt, findet das wirkliche Abenteuer statt WOLFSBURG (of). Reinhold Messner kommt am 1. Februar 2019 nach Wolfsburg. Der Südtiroler wird seinen LiveVortrag „Weltberge – die 4. Dimension“ präsentieren. In einem Interview sprach Messner über Selbsterkenntnisse. Der Mann ist ein Phänomen. Dass der Südtiroler noch am Leben ist – das allein ist schon Grund genug für einen Vortrag. Alle Achttausender Welt hat Reinhold Messner ohne Sauerstoffmaske bestiegen. Er setzte sich fernab der Zivilisation aus, da wo es keine Infrastruktur mehr gibt, beginnt das eigentliche Abenteuer, so sein Credo. Kurier: Was ist neu an Ihrem Vortrag? Messner: Ich werde Geschichten erzählen, die vor allem auf dem Thema Eigen-

verantwortlichkeit aufbauen. Das Besondere an der wirklichen Abenteuerei ist, dass es in absoluter Eigenverantwortung stattfindet. In unserer Zivilisation hingegen sind wir ja ununterbrochen abgesichert. Das heißt, unsere Zivilisation, die seit 10.000 Jahren bequemer und bequemer wird, ist ja nichts anderes, als eine Absicherungshysterie. Kurier: Sind Abenteurer leichtsinnig? Messner: Letztlich suchen auch die Abenteurer nach Ab-

Reinhold Messner sicherungen, aber dort, wo das nicht mehr möglich ist, findet das wirkliche Abenteuer statt. Und dann kommt eine tiefgründige Auseinandersetzung mit Mut, mit Angst, mit Eigenverantwortung, mit Kreativität, mit

Gott und dem Tod ins Spiel. Kurier: Sie mussten sich sehr oft mit Angst und dem Tod auseinandersetzen. Haben Sie heute mit 74 Jahren eigentlich Angst vor dem Tod? Messner: Der Tod bedeutet, sich in Zeit- und Raumlosigkeit zu verlieren. Meines Erachtens gibt es keinen schöneren Zustand. Als ich 60 Jahre alt war, habe ich die Wüste durchquert und erkannt, dass jetzt das Altern beginnt. Allein in eine Wüste hineinzugehen und sich dort zu verlieren ist ein schönes Bild, das auf das Sterben vorbereiten kann. Ich habe keine Angst vor diesem Nichts. Die Fortsetzung folgt in einer der kommenden Ausgaben.

4.000 Euro für krebskranke Kinder Der Treppenhauslauf von VW Immobilien stand im Zeichen des guten Zwecks. Für jeden Läufer unter 14 Jahren wollte VWI zwölf Euro an den Heidi Förderverein für krebskranke Kinder spenden. Von 535 Startern war fast die Hälfte unter 14 Jahre alt. Die so erlaufene Summe in Höhe von 3.084 Euro wurde von VWI aufgerundet. VWI-Geschäftsführer Meno Requardt überreichte kürzlich 4.000 Euro an Jens Kirsch und Anette Schalow von Heidi. „Wir sind so dankbar, dass es Organisationen gibt, die sich so für Menschen einsetzt“, so Requardt. Das Geld soll in schnelle und unkomplizierte Hilfe fließen, so Kirsch. ph

IGM: „Frühstück für Betroffene“ am 20. Oktober

Die Themen sind Armut und fehlende Sozialwohnungen WOLFSBURG (ph). Der IG Metall-Arbeitskreis „Arbeitslos – nicht wehrlos“ (ANW) lädt am Samstag, 20. Oktober, in der Zeit von 9.30 Uhr bis circa 12 Uhr zum Erwerbslosenfrühstück in der Siegfried-Ehlers-Straße 2 ein.

Die Lions Wolfsburg-Vorsfelde Wolfgang Geißler, Wolfgang Täger-Farny, Joachim Schmidt, Ingo Rakkow und Marco Bahrs (v.l.) stellten den neuen Kalender vor. Foto: of

Lions Club Wolfsburg-Vorsfelde stellte 10. Aktion vor

Gefrühstückt wird wie gewohnt im Gewerkschaftshaus im Mala-Zimetbaum-Raum. Anlass für diese Aktion ist auch der Weltarmutstag am 17. Oktober – und einige soziale Missstände: Zwar gehe laut Dieter Pfeiffer vom Arbeitskreis die Zahl der ALG I- und Hartz IVEmpfänger in der Region zurück – die Arbeitslosigkeit sank im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 846 auf 10.000 Arbeitslose – trotzdem gebe es eine sehr hohe relative Armut. Als arm gilt in Deutschland ein Single, wenn er 892 Euro im Monat zum Leben hat. Bei einer vierköpfigen

Familie liegt in Deutschland die Armutsgrenze bei 1.872 Euro. Im Jahr 2002 galten noch 12,7 Prozent der Deutschen als arm oder lebten an der Armutsgrenze – 2017 waren es schon 15,7 Prozent. Ein besonderes Problem sind die steigenden Mieten. „Für diese Menschen ist es schwierig nach einer Modernisierung – die Mieten steigen und sie finden keine bezahlbare Wohnung“, so Pfeiffer. Inge Schwittkowski berichtet aus dem Beratungsangebot der IGM von einem Fall, wo die Wohnung saniert und die Miete erhöht wurde und das Job-

center nur die Kosten der alten Wohnung zahlt. „Dieser ewige Kampf ist sehr ermüdend für die Menschen“, so Schwittkowski. In Deutschland müssten Arbeitslose insgesamt 594 Millionen Euro – die eigentlich für den Lebensunterhalt gedacht sind – für die Miete verwenden, so Pfeiffer, und: „Wir wollen beim Frühstück mit den Betroffenen diskutieren, ob sie schon von einer Kostenerhöhung betroffen sind und wie wir helfen können, damit sie nicht auf der Straße stehen.“ Der Arbeitskreis bietet immer mittwochs von 16 bis 17 Uhr im Gewerkschaftshaus, Antonio-Gramci-Raum, eine Beratungsstunde für Erwerbslose an. Telefon: 05361/200267. Terminabsprache ist im Vorfeld unter 05361/200236 möglich.

Türchen öffnen für den guten Zweck – es gibt viele Preise VORSFELDE (of). Bereits zum 10. Mal gibt der Lions Club Wolfsburg-Vorsfelde zur Weihnachtszeit einen Benefizkalender heraus. Auch in diesem Jahr warten hinter den 24. Türchen wieder jede Menge Preise auf die Käufer. „Wir haben den Kalender in diesem Jahr wieder mit einem starken Team auf die Beine gestellt“, sagt Lions-Präsident Marco Bahrs beim Pressetermin. Die Vorderseite des Kalenders ist wieder von dem litauischen Künstler Romanas Borisovas gestaltet worden. Es zeigt das Haus in der Amtsstraße in dem die Petri-Apotheke ihren Sitz hat. „Uns gehen langsam die Motive für die Kalender aus“, scherzt Wolfgang Geißler mit Blick auf die bisherigen Kunstwerke, zu denen unter anderem das Rathaus oder das Nie-

dersachsenhaus in Wendschott gehören. „In Wendschott haben wir von dem Kalender schon 400 verkaufen können“, berichtet Bahrs erfreut. Am heutigen 14. Oktober ist der Kalender auf dem Verkaufsoffener Sonntag in Vorsfelde in der Innenstadt erhältlich. Danach wird er bei Sopper, Cat Optik und in den Bahrs‘ Märkten in Velpke, Reislingen und Vorsfelde zu erwerben sein. Der Erlös aus dem Verkauf soll wieder Bedürftigen zu Gute kommen. Wie in den Jahren zuvor erhalten sowohl die evange-

lische als auch die katholische Kirche jeweils eine Hälfte der Spende. „Die Zuwendungen sind dabei nicht konfessionsgebunden“, erläutert Wolfgang TägerFarny vom Förderverein. Rund 40 Firmen und Einzelpersonen haben Gewinne im Gesamtwert von rund 4.000 Euro zur Verfügung gestellt. Jeder Kalender ist nummeriert. Hinter den Türchen verbergen sich die Nummern der Kalender die gewonnen haben. Die Gewinnerzahlen werden am 22. November 2018 unter notarieller Aufsicht gezogen. Der Wolfsburger Kurier wird die Gewinner wochenweise veröffentlichen. Auch auf der Homepage www. lions-club-wolfsburg-vorsfelde. de werden sie zu lesen sein.

Alina Roß, Sabine Timpe, Inge Schwittkowski, Janina Katkowska, Herbert Grunert, Dieter Mollenhauer und Dieter Pfeiffer (von links) laden zum Erwerbslosenfrühstück ein.

Herbstangebot

- Perfekt für einen gemütlichen Herbst! -


Seite 14

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Sprechstunde: Ortsbürgermeister NORDSTEIMKE. Wo drückt der Schuh? Das möchte Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann während seiner Sprechstunde wissen. Diese findet am Mittwoch, 17. Oktober, ab 18 Uhr in Nordsteimke statt. Dort ist der Ortsbürgermeister in der Sprechstelle in der Steinbeker Straße 4 anzutreffen. Bachmann möchte sich mit

den Bürgern gerne über aktuelle Themen austauschen. „Die Sprechstunde ist für alle Barnstorfer und Nordsteimker Bürgerinnen und Bürger da. Hier können sie ihre Sorgen und Nöte äußern, Fragen stellen oder Kritik und Anregungen vortragen. Den Anliegen wird dann entsprechend nachgegangen“, erklärt Bachmann.

SPD schlägt externe Beratung vor

Die Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann lädt zum Diskussionsabend „Mieten“ in das Schützenhaus Vorsfelde ein.

Die Linke lädt zum Diskussionsabend

„Die Mieten müssen für alle bezahlbar sein“ VORSFELDE. Auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Pia Zimmermann (Die Linke) wird der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, zur wohnungspolitischen Situation in Deutschland sprechen. Denn, so heißt es in der Ankündigung der Partei: „Die Diskussion über geplante Baumaßnahmen und steigende Mieten in Vorsfelde trifft nun auch bundespolitisch auf Interesse.“ Auf dem Podium, das in der von Pia Zimmermann initiierten Reihe „Feierabendgespräche“ stattfindet, soll auch auf die Lage in Vorsfelde eingegangen werden. Betroffene der drohenden Mieterhöhung sollen dort zu Wort kommen können. „Für viele Menschen in Deutschland ist Wohnen nicht mehr bezahlbar. Wer kein hohes Einkommen hat, zieht bei der Wohnungssuche den Kürzeren oder wird gezwungen, sein Zuhause zu verlassen. Bundesweit fehlen fünf Millionen Sozialwohnungen. Die Obdachlosigkeit steigt. Während die Mehrheit einen immer größeren Teil ihres Einkommens für die Miete

ausgeben muss, wird die Rendite der Immobilienkonzerne immer fetter“, kritisiert Zimmermann die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt. „Ein trauriges Beispiel für diese völlig verfehlte Wohnungspolitik können wir gerade in Vorsfelde beobachten, wo die Vertreibung von Bewohnern durch massive Mieterhöhungen droht. Das kann nicht einfach hingenommen werden. Spekulation mit Wohnraum muss verboten werden, Mieten müssen bezahlbar bleiben und neue Sozialwohnungen müssen gebaut werden. Immobilienkonzerne müssen in die öffentliche Hand überführt werden“, so die Abgeordnete weiter. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 17. Oktober, ab 18.30 Uhr im Schützenhaus Vorsfelde in der Meinstraße 86 statt. Der Eintritt ist frei.

Reduzierung des Haushaltsdefizits WOLFSBURG. Der SPD-Fraktionsvorstand Wolfsburg hat sich kürzlich erneut mit der derzeitigen Haushaltssituation der Stadt Wolfsburg befasst. In einem Presseschreiben legen die Kommunalpolitiker weitere Punkte dar. Sorge bereitet der SPD insbesondere das „strukturelle Defizit“, also der Fehlbedarf aufgrund von fixen Kosten (wie Personalkosten, Betriebskosten, Abgaben etc.). „Um dieses Defizit nachhaltig abzubauen, muss an erster Stelle eine Aufgabenkritik der Verwaltung und der städtischen Töchter kommen“, erklärt der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Georg Bachmann. Die Sozialdemokraten rechnen damit, dass die Gewerbesteuereinnahmen voraussichtlich auch in den kommenden Jahren kaum steigen werden. „Wegen der unsicheren Einnahmesituation sind die Haushaltsrisiken kaum kalkulierbar“, so Bachmann. Darum sei es notwendig, alle städtischen Aufgaben kritisch unter die Lupe zu nehmen. Dieser Prozess kann nicht aus der Verwaltung allein kommen, sondern sollte von „neutralen“ externen Experten begleitet werden, ist die SPD überzeugt. Bachmann: „Für einen selbst scheint die jeweilige Aufgabe fast immer unverzichtbar, da könnte ein Blick von außen helfen.“ Darum schlägt die

SPD vor, mittels einer externen, fachkompetenten Beratung die Möglichkeiten zum nachhaltigen Abbau des jährlichen Fehlbedarfs zu sondieren. Die Entscheidung über die Prioritätensetzung bei den städtischen Aufgaben liege aber bei der Politik, stellen die Sozialdemokraten klar. Der SPD-Fraktionschef kündigt an, einen Antrag für die erste Fraktionssitzung nach den Herbstferien vorzubereiten. Darin wird vorgeschlagen, im ersten Schritt Angebote für die Beratung einzuholen.

Hans-Georg Bachmann

Veronika Koch (CDU) besuchte die Verbraucherzentrale in der Schillerstraße.

Koch besucht Verbraucherschutzzentrale

CDU-Politikerin sichert Unterstützung zu WOLFSBURG. Die CDU-Landtagsabgeordnete Veronika Koch stattete der Verbraucherzentrale in Wolfsburg einen Besuch ab. Sie informierte sich über die Arbeit des Verbraucherschutzes vor Ort. Begrüßt wurde Veronika Koch von der Beratungsstellenleiterin Annegret Willenbrink und der Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Niedersachsen, Petra Kristandt. „Wolfsburg ist eine von elf Beratungsstellen in Niedersachsen. 2011 waren es noch 20“, erläuterte Kristandt. In diesen Beratungsstellen werden pro Jahr etwa 70.000 Beratungen durchgeführt, auch eine telefonische Beratung der Verbraucher ist möglich. Das Einzugsgebiet des Standortes Wolfsburg besteht aus der Stadt Wolfsburg, dem Landkreis Helmstedt sowie dem Landkreis Gifhorn, aber auch Menschen aus beispielsweise Oebisfelde lassen sich in Wolfsburg beraten. Ein wichtiger Bestandteil der Verbraucherzentrale ist auch die Arbeit mit Flüchtlingen. Gerade diese Gruppe kennt

sich mit deutschen Verträgen, auch wegen fehlender Sprachkompetenz, nicht aus. „Für die Beratung dieser Gruppe werden Beratungsgutscheine ausgegeben. Diese Förderung läuft jedoch Anfang 2019 aus“, berichtet Willenbrink. Kostenlos ist die Beratung der Verbraucherzentrale nicht. Seit 1983 werden Gebühren für Beratungen erhoben. Sie staffeln sich nach dem Zeitaufwand der Beraterinnen und Berater. Bei Fachfragen werden auch Anwälte und andere Spezialisten hinzugezogen, um dem Verbraucher die bestmögliche und neutrale Beratung zu gewähren. Veronika Koch versprach, die Anliegen der Verbraucherschutzzentrale nach Hannover zu tragen und sich für diese wichtige Beratungsstelle einzusetzen.

Der große Kleinanzeigen-Markt im Kurier Verkäufe Allgemein

Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)! Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)! +++ FASZINATION AUS STEIN ++ + Marmor - Terrazzo - Granit + + Küchenarbeitsplatten&Fußböden + Fensterbänke&Waschtische + + Treppenbeläge für innen&außen + Beratung - Herstellung - Montage + + + Vorsfelde Tel.: 05363/30028 + + + Oebisfelde Tel.: 039002/43535 + ++ CAPRO - MARMORDESIGN ++ Fahrrad defekt? Die Fahrradambulanz hilft - wir holen u. bringen! Fahrradwerkstatt Netzwerk, Poststr. 33 Tel. 05361/35860

POLSTERMÖBEL Vollreinigung & Aufarbeitung Bodenbeläge: Teppiche & PVC Fa. Reinecke: Vorsfelde 05363-2499 Verk. günstig Brennholz, Kaminholz, abgelagert, frei Haus, Tel. 05833/1835 o. 0174/9001615 Fitnesstrainer CX200E, VB 05361/72323

REX 100,-C

Sport Tel.

Roller Kymko 50er gedrosselt auf 30, 2100,-NP für 1700,-C; günstig Standuhren. Tel. 05363/9756774 Verkaufe trockenes ofenfertiges Brennholz Buche, Eiche, Erle und Birke Tel. 0170/7703997 20 Kanthölzer 6m lang 05374/3427

Tel.

Verkäufe Einrichtung

Kommode Buche, 4tür, + 1 Lade, B2,00xH0,87xT0,43m, 140,-C; Tel. 05361/54959

Verkäufe Grabmale, Gartenaccessoires, große Ausstellung Stieglitzweg 1 ∙ 38557 Osloß

05362/9486680

www.naturstein-design-neumann.de

Schnäppchenmarkt Gifhorn-Süd Gebrauchtmöbel, Elektro, Geschirr, Wäsche u. Diverses aus Haushaltsauflösungen. Isenbütteler Weg 43 (Neben Tringut) geöffnet von 8-18 Uhr durchgehend, Samstag 914Uhr Tel. 0160/96215147 Verkaufe vorgetrocknetes Kaminholz Eiche, Buche o. Birke, gleich große Stücke, in bester Qualität. Z.B. 5 SRM Buche frei Hof 350,-C Tel. 0172/1594047

Computer

>>>Ihre PC-Werkstatt<<<<<< PCService vor Ort & Notdienst Tel. 05361/8906828 LCD/IPS-Monitor Asus MX27AQ 68,5 cm (27 Zoll) Auflösung 2560 x 1440 (WQHD HDMI/MHL, DisplayPort) 135,-C Tel. 05363/20752

Verkäufe

Fahrräder und Zubehör

HERBST - ANGEBOT - wir brauchen Platz für die 2019er Modelle. E-Bikes, Fahrräder u. Zubehör bis zu 30% reduziert ZWEIRAD-WICHMANN, Fr.-Ebert-Str. 29, Wob. Tel. 05361/16399

Kaufgesuche Allgemein

Kartoffeln v. fest b. mehl., Kürbisse, Weizen, Hafer, Heu u. Stroh, Kaminholz Meyer’s Hof Tappenb. Tel. 05366/294

Militärische Fotoalben, jegliche Militärpapiere, Orden usw. kauft zu Höchstpreisen Tel. 0531/78248.

!!! www.KULT-und-KREMPEL.de !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewertung, Ankauf v. Schmuck, Militär, Bestecken Tel.0160/7495050 Kostenlose Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen bei Wiederverwendung, Tel. 0174/2978098. *** WER KANN HELFEN? *** Wir suchen Fahrräder, auch defekt, Tel.0171/5107428 Sofort Bargeld - wir kaufen Handy, Computer, Notebook, Spielkonsolen, TV, Uhren... www.primasparen.de Tel. 05361/8486663 Porschestr. 82

Kaufe Möbel aus Omas Zeiten Schränke, Kommoden, Stühle, Tische, Lampen und Leuchten, Uhren, Antikschmuck, alte Spiegel und Rahmen, altes Spielzeug usw. Bitte alles anbieten. Tel. 0179/1698142 Kaufe Nähmaschine, Schrank, Tisch oder Standnähmaschine, auch alt und defekt. Tel. 0179/1698142 Kaufe Musikinstrumente, Orgel, Akkordeon, Blasinstrumente, Geige, Gitarre usw. Tel. 0179/1698142

PIT

Inh. Ingo Pütz Hasselbachstr. 20 38446 Wolfsburg

• Haushaltsauflösungen • Entrümpelungen • Trödel-Ankauf aller Art

WOB 0 53 65 - 94 14 54 Mobil 01 75 - 819 36 81

Sie wollen Ihren Garten um- o. neugestalten? Dazu individuelle Beratung, Planung u. Ausführung. Außerdem fachgerechte Teich- u. Rasenanlagen sowie Pflegearbeiten jeglicher Art führt aus: L. Bittner Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

Wir übernehmen zu günstigen Preisen Pflasterarbeiten aller Art, Zaunmontage,- und Reparaturen, Lieferung und Verlegung von Rollrasen. Firma CARSTEN PIETSCH Tel. 05373/1615 Fa. Fix Felix Hausmeister u. Handwerkerservice, Umzüge, Malerarbeiten, Gartenpflege Kleintransporte, Dachrinnenreinigung, Entrümpelung, Tel. 05362/668766, 0160/4704596 GETRÄNKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringt’s: Tel. 05363/976292

Kaufe Fotoapparate, Kameras, Ferngläser und andere optische Geräte. Tel. 0179/1698142

Der Handwerker für alle Fälle, der auch für „Kleinkram kommt“, Tel. 05366/952068 o. 0160/96333244.

GETRÄNKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringt’s: Tel. 05363/976292

Wir nehmen alles, kostenlose Abholung!

Suche alte VW Modellautos aus dem VW-Werk Tel. 05361/55465

Möbel, Elektro, Wäsche, Deko, Geschirr usw. Wir führen auch Haushaltsauflösg. + Entrümpelg. durch. Tel. 0171/5107428 Pfiffikus

Verschiedenes

Kleintransporte / Haushaltsauflösungen / Entrümpelungen / Umzugshilfe nah u. fern auch Montagearbeiten, Tel. 05366/952068 o. 0160/96333244.

Sanitär- u. Heizungsmaterial aller Art für den Selbstbauer preisgünstig, auf Wunsch auch fachgerechte Montage. Fordern Sie unser Angebot, gewerblich, Tel. 05366/9550, Fax 95530.

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. T. Ehbrecht Tel. 05149/8608 Achtung bitte ausschneiden Kaufe bei guter Bezahlung antike Möbel, Uhren, Gemälde, Bronzen u. alles Antike v. Nachlass Tel. 039404/51055 o. 0172/3908055 Jg. Designerin su. Bernstein-Ketten, alten Granatschmuck u. Schmuck aller Art. Tel. 0152/34337300 Kaufe Ihren Trödel: Porzellan, Bleikristall, Silberbestecke (auch versilbert), Zinn aller Art, Möbel, Nähmaschinen, Pelzmäntel/Jacken, Uhren, Münzen uvm. Auch ganze Nachlässe, alles anbieten. Tel. 0177/6123306

Suche ständig für sozialschwache Menschen: Geschirr, Deko, Möbel, Elektroartikel usw. Nehme alles, hole sofort kostenlos ab. Wir führen auch Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durch. Telefon 0173/6179306.

FIX FELIX Hausmeisterservice Umzüge, Maler/Fußbodenbeleger, Gartenpflege, Tel. 05362/668766 o. 0160/4704596 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596 Wir suchen Zeitungszusteller für Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 u. -12 Dacharbeiten u. -beschichtungen, Dachrinnenmontage u. -reinigung Fa. Schmidt Tel. 05363/71685 od. 0176/22812515 Treppen-Balkone-Terrassenfliesen Verlegung Tel. 05371/9376832

TOP-Clean GmbH: Reinigen Ihrer Glasanlagen - z.B. Fenster/Wintergärten/Vordächer f. gew. sowie Priv.Haushalte Tel. 05361/291824. TOP-Clean GmbH: Haushaltsauflösungen/Entrümpelungen u. Dienstleistungen jegl. Art auf Anfrage, Tel. 05361/291824 info@topclean.org Maurermeister übernimmt Maurer- u. kl. Putzarbeiten aller Art. Tel. 05833/9555115 o. 0170/5412865 Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Baumfällung und Rodung jeglicher Art führt aus: Fa. L. Bittner, Gärtnermeister-Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

Glas- u. Gebäudereinigung S. Giesecke - Tel. 05379/980988.

Wir pflegen Ihren Garten, ob einmalig, wöchentlich, monatlich oder als Jahrespflege. Hacken, mähen, vertikutieren, schneiden, pflanzen, graben, spritzen, düngen u. säen usw. schnell, sauber u. fachgerecht. Fa. L. Bittner, GärtnermeisterGartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

AEG- BOSCH- CONSTRUCTALIEBHERR- MIELE- SIEMENSNEFF- Geräte kaputt?! + + + + + Wir reparieren am Standort des Gerätes: HERMANN RATHMANN GmbH (Vertragspartner von AEG/ Miele/ Siemens) Vorsfelde, Tel. 05363/1031

Im Gartenbereich übernehmen wir die Ausführung sämtlicher Naturstein- und Pflasterarbeiten sowie den Bau von Trockenmauern und Zäunen. Fa. L. Bittner, Gärtnermeister - Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

Dienstleistungen

!!! www.KULT-und-KREMPEL.de !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewertung Tel.0160/7495050 PARKETT u. DIELEN aller Art Aufarbeitung + Neuverlegung Tel. 0151/12877399 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596 IBISHI Garten- u. Landschaftsbau. Pflaster- u. Natursteinarbeiten, Wege- u. Terrassenbau aller Art, Winkelstützen, Zaunbau, Erdarbeiten, Rasen, Rollrasen, Baumkontrolle u. -fällung, Gartenpflege, u.v.m., Tel. 05308/5200610, www.galabau-ibishi.de Flora Garten- u. Landschaftsbau GmbH übernimmt für Sie fachgerecht u. zu fairen Preisen Pflasteru. Natursteinarbeiten, Terrassen- u. Zaunbau, Teichanlagen, Baumfällungen, Rollrasen, Gartenpflege, Mähroboter u. Bewässerungssysteme. Tel. 05363/8163170 o. 05362/949111 www.flora-gartenwob.de ZiDaBau bietet an: Fassadenverkleidungen, Holz- u. Dachkonstruktionen, Terrassen, Carports Tel. 0172/3951623


Sonntag, den 14. Oktober 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 15

Der große Kleinanzeigen-Markt im Kurier Wir machen Ihren Garten fit. Vertikutieren von Rasen, Buschschnitt, Teichpflege, Pflasterarbeiten, Rasen mähen, Rollrasen. Alles für den Garten. Firma Pasemann Tel. 0160/7925022 Fliesenleger erstellt Traumbäder und Wellnessanl. behindertenger., barrierefreie Duschen, Balkone u. Terrassen, Treppenhäuser, u.v.m. Tel. 0531/3105741 Poln. Handwerkerdienst erl. Fliesen, Maler, Putz, Maurer, Trockenbau, Elektro, Sanitär, Sanierung, Neubau, Anbau u. Aufstockung Tel. 0531/3105741 Dacharbeiten u. -beschichtungen, Dachrinnenmontage u. -reinigung Fa. Schmidt Tel. 05363/71685 od. 0176/22812515 Bäume fällen / kürzen auch auf engem Raum, Stubben entf., kostenlose Entsorgung Tel. 0163/7177366 in WOB www.wolfsburger-alltagsbegleitung.de „Sozialgenossenschaft“ Tel. 05361/2766969

Er, 35J., su. Lernpartner/in für Deutsch. Biete im Gegenzug Karate, Kochen etc. Tel. 0151/71586075

KFZ-Mechatroniker/in ab sofort gesucht

Sie 70+, noch sehr mobil, sucht nette Sie, evtl. Ihn (kein Sex) für Freizeit u. Reisen rund um den Globus. Chiffre WWS41/18/26155

Oebisfelde Tel. 039002/8400 www.autohaus-isensee.de

Kontaktanzeigen Ganz neues Mädchen MONIKA 21J., 1,60m Haus-/Hotelbesuche + Super Service 24h Tel. 0151/46893350 Vanessa, sexy u. reif, 6-22 Uhr, auch Haus- u. Hotelbes. Tel. 0170/9770135 Bist Du geil? Dann komm zu mir Jasmin 40 J., 6-22 Uhr, auch Hausbesuche Tel. 0170/9770135

Tel.

Malermeister hat noch Termine frei. Tel. 0177/5804809 Fa. Krygier-FIT, wir bieten für Ihr Vorhaben Fliesen-, Platten- u. Natursteinverlegung, auch Großformate. Tel. 05364/5019034 Fa. Krygier-FIT, wir bieten: Innenausbau u. Trockenbau Tel. 0178/8895558 Fa. Krygier-FIT Haustüren u. Fenster aus Kunststoff nach Maß T.05364/5019034 Biete jegliche Baggerarbeiten mit Entsorgungen.Wenn Sie Feuchtigkeit im Keller haben, lohnt es sich anzurufen. Tel. 05361/2736983 od. 0178/2824607 Gartenpflege in jeder Hinsicht, Bäume fällen, Zäune, Terrassen u. Pflastern. Wenn Sie Feuchtigkeit im Keller haben, lohnt es sich anzurufen. Tel. 05361/5512396 od. 0157/72850130

Grüße/Glückwünsche Billard- & Snookerspieler, treffen sich jetzt in Fallersleben, Hafenstr. 4, in der Spielhalle Playone. Tisch reservieren? Tel. 05362/5003358 Beste Freundinnen & Freunde treffen sich jetzt im BBC Weyhausen, Laischeweg 1 zum Cocktail mit SKY zum Billiard oder auch zum Darten. Tägl. ab 15 Uhr bis open End.

Bekanntschaften Das Sportstudio TOP FIT WOB/Sandkamp. Tel. 0 5 3 6 1 / 3 7 1 2 7 , www.top-fit-wolfsburg.de Er, 49, nett, zärtl., geb. sucht nette Frau auch gern mollig für erotische Treffen Tel. 0175/5327373 Asiatin 39J., 1,50m, 45kg, deutschspr., zuverl., su. Ihn für eine Beziehung,, spätere Heirat nicht ausgeschlossen, Chiffre WWS41/18/26149 Gemeinsamkeiten entdecken, die Natur genießen, tiefsinnige Gespräche führen, einen liebevollen Umgang miteinander pflegen. Dies wünsche ich, weibl., 59 J., 1,71m, blond, normale Figur, NR, mir. Wenn du dich angesprochen fühlst, freue ich mich auf deine Zuschrift. Chiffre WWS41/18/26154 Er 40 sucht Sie für gelegentliche Treffen oder Paar Tel. 0152/19303170 Ich (m) bin 70J., 1,89m, jung gebl. u. sportl. Radfahren u. Sportstudio sind mein Fitnesselexier. Meine Leidenschaft ist die See. Urlaub mache ich vorzugsw. in nördl. Ländern. Campingurlaub ist für mich Freiheit pur. Wenn dir das auch Spaß macht, nimmt dich mein Wohnwagen gerne mit. Du (w) solltest unternehmungsl., sportl. u. um die 65 J. alt sein. Gesucht wird ein treuer Kuscheltyp zum Anlehnen u. Streicheln. Ich hoffe bald von dir Post zu bekommen, bitte mit Bild. Chiffre WWS41/18/26159 Netter Motorradfahrer, 55J., schlank, sucht nette Frau, gern auch etwas mollig, für Unternehmungen. WhatsApp: 0151/70889561 Tageslichttaugl., leicht Devote Sie für harmonische Bez. u. Zukunft von Ihm 56/189 gesucht. Trau Dich u. schreib mir u. Bunter-HundWob@gmx.de

Suche ab sofort Bürokraft auf 450,-C Basis. Anhängerverleih Weyhausen, Tel. 0157/75955829

Su. Gartenarbeit, 0174/9841483

Freundliche und belastbare Büromitarbeiter/in für Kfz-Betrieb im Wolfsburger Raum in Vollzeit gesucht. Gerne auch ältere Bewerber Tel. 05366/1818 Gaststätte Sonnenschein, Heinrich-Nordhoff-Str. 131, sucht eine weibl. Küchenhilfe, Servicekräfte, zu sofort, Tel. 05361/32631 Mo. ab 10 Uhr

Gesund und Fit

SALZGROTTE WOLFSBURG ...jetzt auch YOGA Röntgenstraße 83 www.salzgrotten.eu 0 53 61 - 84 86 459

- NUAD - Thaimassage !!! Rabenbergstr. 30c, 38444 Wolfsburg www.Thaimassage-wolfsburg.de Mo.-Sa. 10-19h u. n. Vereinbarung Tel. 05361/30 70 667 Mobile Fußpflege hat noch Termine frei. Tel. 05365/979039

Naturheilpraxis

Gert D. Harffer Irisdiagnostik Bodemannstraße 22 38518 Gifhorn Telefon (05371)4742

Stellenangebote Wir suchen nettes, kontaktfreudiges Verkaufspersonal (m/w)

¨

¨ sowie eine Inventurkraft für unseren schönen Schmuckstand auf dem

¨

Weihnachtsmarkt Wolfsburg

¨

Perlkönig GmbH Tel. 06731/9977-173 Email: kirsten.berg@perlkoenig.com

Achtung! Achtung! Wieder neue Kurse für Kosmetik, Klass. Fusspflege, Nagelmodelage etc. Kosmetikfachschule V. Bodtke, Tel. 05331/969166. Su. ab sofort Kassierer/innen auf 450,- C Basis flex. Arbeitsz., schriftl. Bewerbung an toom Baumarkt z. Hd. Marktleiter Herrn Ralf Brückner, Saegerbäume 10, 38448 Wolfsburg Wir suchen Zeitungszusteller für Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 u. -12 www.wolfsburger-forum.de „Alltagsbegleitung“ Tel. 05361/2766969 Wir suchen Verstärkung für unser Reisebüro ca. 28 Std./Woche oder auf 450 C Basis. Sie sind Reiseverkehrskauffrau/mann, haben Interesse an Kreuzfahrten, sind serviceorientiert und möchten in einem kleinem, freundlichem Team arbeiten. Dann bewerben Sie sich im Reisebüro Kusch in Velpke: reisebuero.kusch@t-online.de Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Koch/Köchin in VZ, Küchenhilfe m/w in VZ od. TZ u. freundl. Bedienung zur Aushilfe. „Alter Dorfkrug am Kanal“ Knüppeldamm 9, 38442 WOB-Sandkamp, Tel. 05361/39883 Mitarbeiter gesucht! Wir suchen für unser Team in Wolfsburg noch zwei zuverlässige Mitarbeiter mit Führerschein für den Winterdienst. Bei Interesse bitte melden unter Tel.: 0176/50628645 oder info@ssg-wob.de Hausmeister, Gärtner u. Maler ges. in Voll-, Teilzeit oder 450,- C Basis Tel. 05364/1005

McDonald’s in WOB sucht: Vollzeitmitarbeiter, Hausfrauen, Schüler u. Studenten ab 18J. Schriftliche Bewerbungen an: McDonald’s Restaurant, z. Hd. Frau Kassube, Lerchenweg 24, 38446 Wolfsburg NEBENJOB gesucht? Professionell und sicher Bewerbungen unter 0172/6009113 Suche Reinigungs- und Bügelkraft für Privaträume in 38442 Kerksiek. Freitags von 8:00 - 13:00. Die Anstellung erfolgt als Minijobber und wird mit einem Festgehalt von 225,- C Netto monatlich vergütet. Tel. 05362/501195 Mo.-Fr. Pflegeassistenten m/w zu sofort gesucht! Stiemerling Pusteblume „Die ALTERnative Tagespflege“ in Königslutter heißt Sie herzlich willkommen auch ohne Erfahrung in der Pflege. Wir freuen uns, Ihnen einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz anbieten zu dürfen. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an die Stiemerling Senioren-Residenz Königslutter, Schöppenstedter Straße 20, 38154 Königslutter. Gerne auch per Mail an: www.stiemerling.info Fahrer/in auf 450C Basis zu sofort gesucht! Die Stiemerling Senioren-Residenz in Königslutter heißt Sie herzlich willkommen! Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich die Stiemerling Senioren Residenz, Schöppenstedter Straße 20, 38154 Königslutter. Gerne auch per Mail an: www.stiemerling.info Der Sülfelder Laden sucht Aushilfe auf Teilzeit. Erfahrung im Bereich der Deutschen Post sind wünschenswert. Tel. 0176/24062910 Lagerhelfer m/w und Gabelstaplerfahrer m/w für Wolfsburg gesucht. TZ/VZ 3 Schicht Tel. 0531/70222970

Creativ Coiffeur Team Chwalczyk sucht ab sofort Friseur m/w in Voll/Teilzeit, zur Ergänzug des Teams. 38442 WOB-Fallersleben, Marktstr. 7, Tel. 05362/51693 Handy: 0171/6835756, Fax: 05362/667866 Reinigungskraft, Minijob C 450, für unsere möblierten Wohnungen in Fallersleben und nähere Umgebung gesucht, weibl. od. männl., Voraussetzung: Zuverlässigkeit, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, PKW, Arbeitszeit: vormittags, Arbeitstage nach Absprache, Wolfgang Jacob - Möblierte Wohnungen, Fallersleben, Tel. 05362/64305. Zuverl. Reinigungskraft für ein Objekt in WOB/Vorsfelde, CarlGrete-Str., zu sofort gesucht, Arbeitszeit Mo.-Fr., tägl. 1,5 Std. Minijob oder 3 Std. Teilzeit, Franke Gebäudereinigung, Tel. 03928/425664 Gebäudereinigung su. Arbeitskräfte auf 450,- C Basis und als Festeinstellung. FS Voraussetzung Tel. 05362/728902 ab Mo., w-rgb@gmx.de

Schülerhilfe WOB bietet intensive Nachhilfe von der 2.-13. Klasse Tel. 05361/19418 Dipl.Ing. gibt Mathe-, Physik/Chem. Nachh. ab 13,-C/Std. Tel. 05363/74222. B l i t z Tel.05363/74380

Maler im Ruhestand sucht Arbeit Tel.: 0178/1312131 Fliesenlegerprofi 0152/19303170

Tel.

-

Wohnzi.-Schrank, Sideboard, Fernsehschrank, Couchtisch, alles passend in Eiche; Garderpobe, 2 Schuhschränke mahagoni; gut erhalten Tel. 0151/65873169

Tiermarkt

„...natürlich TA WingTsun, was sonst...!“ Fachschule für Selbstverteidigung, GF/WOB/HE, tawingtsun-gifhorn.de, tawingtsun-wolfsburg.de Tel. 05363/810543 o. 0177/8837703

Englisch

Kyudo - Japanisches Bogenschießen Anfängerkurs am 21.10.18 um 13 Uhr Peter-PanSchule Tel. 0170/5795990

Hundeschule Anja Krieghoff www.hundeschule-wolfsburg.de, Tel. 05363/9897415 Verk. gebrauchtes Hochterrarium mit Glasscheiben, kompl. gereinigt, leichte Rückstände von vorheriger Rückwand, diverses Zubehör (Höhlen, Trinkschale, Deko inkl.), VB 80,-C. Lieferung f. 20,-C Aufpreis mögl. E-mail: p.hessegoe@web.de Pfoetchenpension-meinholz.de Tel. 05304/9180957

Tel.

Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedürftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen Hauptstraße an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922 Büro-/Praxisräume 120 m2 WOB Heßlinger Str. von privat 6 Räume, 2x WC, 1. Etage+Keller, Fenster neu, Fahrstuhl, 1 Parkplatz (+2 angemietet), ab sofort zu verkaufen, VB 250.000,- C, Fernwärme V: 60 kWh/m2a, Strom V: 45 kWh/m2a im Praxisbetrieb; Anfragen unter: 05363/9897344 AB

Immobilien

Westhagen: 3 Zi./Kü./Bad/WC, Balkon, gr. Keller, 80m2, frei, Garagen-EP, 3. Etage, 160.000,-C Tel. 05361/71122

Kastrierte Katzen u. Kater, 6 Monate - 5 J. alt, abzugeben. Tel. 0170/4317751

„Travellers“

Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedürftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen Hauptstraße an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922

Großzügige Pferdebox in netter Stallgemeinschaft in Bergfeld zu vermieten, Tel. 0170/7703997

Veranstaltungen

Tanzband 05362/4632

Allgemein

Eigentumswohnung

11-jähr. Katzenpärchen su. dringend ein neues Zuhause. Tel. 0157/88292890

Super Angebot: Spanferkel für 20 Pers., knusprig gebacken für 135,C, eigene Schlachtung, Paradieshof Landfleischerei Wehr, Miesterhorst, Tel. 0176/30357839 Sie finden uns auf dem Wolfsburger Wochenmarkt (Rathausplatz)

Immobilien

Neue Ausbildungskurse im Pfötchenhotel Tel. 05304/9180957

Gesangsunterricht/Stimmbildung, klassisch, Musical, Gospel erteilt Konzertsängerin/Gesangspädagogin Tel. 05362/947269

Bernersennenwelpen 0173/5836348

Tel.

2 Meerschweinchen (w) m. gr. Käfig, umständehalber, 60,-C Tel. 05361/54959 10 Schafe zu verk. in Wob. Tel. 05374/3427

+ + WOB/Hellwinkel + + Wohnen der besonderen Art + + Waldnähe + + 4 Zi. Penthouse mit umlaufendem Balkon, ca. 144m2 Wfl, Einbauküche, gehobene Ausstattung, Bj. 1962, Fernhzg., B: 124,07kWh (m2*a) Kl. D. Stellpl., C 330.000,Info: www.bu-schmidt.de oder 0 53 61 - 86 78 700 + + Mörse + + EG mit Garten (ca. 530m2) + + 4 Zi. ca. 134m2, Bj. 1968, große überdachter Terrasse, EBK, Fernhzg., ca. 100m2 Keller, Carport, Okal-Haus, B: 152,7 kWh (m2*a) Kl. E, C 238.000,- Info: www.bu-schmidt.de oder 053618678700

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff – Kleinanzeigen im Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Schon ab 5.-Euro Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am Sonntag, den bzw. in der nächstmöglichen Ausgabe unter der Rubrik:

und zusätzlich unter den Rubriken

(Preis gilt pro Rubrik):

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen. Nach jedem Wort lassen Sie bitte ein Feld frei.

Geschäftliche Kleinanzeige zzgl. MwSt.

Private Kleinanzeige inkl. MwSt.

5.- 

5,- 

9,- 

7,- 

13,- 

9,- 

17,- 

11,- 

21,- 

13.- 

25,- 

15,- 

29,- 

17,- 

33,- 

19,- 

(+ 5.-  Chiffregebühr)

Chiffre-Anzeige gewünscht Ich hole die Zuschriften persönlich ab Ich bitte um Zusendung per Post liegt in bar

; per Scheck

;

pro Veröffentlichung

Der Betrag von 

soll abgebucht werden von

Bank:

BIC:

IBAN:

Absender: (bitte in Druckbuchstaben ausfüllen) Name:

Vorname:

Straße, Nr.:

Wohnort m. PLZ:

Tel.-Nr.:

Stellengesuche

Verschenke

Tel.:

Unterricht

Suche Winterdienst in Vorsfelde Tel. 0152/03793266 Sanitärinstallateur für Umbau einer Dusche gesucht. Tel. 0160/97620361

MOONLIGHT DISCO für OLDIES mit Hits der 80er u. 90er Jahre, Fr. u. Sa. v. 22.00 - 3.00 Uhr. Nach 3.00 Uhr Musik für ALLE. Geöffnet bis mittags.

Su. Putzstelle Tel. 0157/77900611 Elektriker/Elekrotechniker, rüstiger Rentner, sucht ab 1.11.2018 wirklich gut bezahlte Teilzeitstelle (kein Minijob) Angebote an: w.heyse@googlemail.com

Suche erfahrene Reinigungshilfe für 2 Pers.Haushalt 1x pro Woche, in WOB, Nähe Röntgenstr. Chiffre WWS41/18/26153

Herbstschnitt incl. Entsorgung Tel. 0171/7149703

Su. Stelle als Haushaltshilfe od. Altenpflege Tel. 0152/59837521

Suche dringend Mitarbeiter für Zeltaufbau, 3 Tage/Woche Tel. 0171/6940368 od. 05368/525

Wir suchen zum 1.12.18 für unsere Physiotherapie-Praxis im Service eine freundl. Mitarbeiterin auf 450,C Basis Schriftl. Kurzbewerbung an Physiotherapie Kanschat, Schillerstr. 11-13, 38440 Wolfsburg oder Tel. 05361/12159

Rasen kaputt? Wir kümmern uns darum. Rollrasen, Reparatur, Vertikutieren, Neuanlegen Tel. 0531/3105741 Fliesenleger-Steinsetzer 0160/97739654

Wenn Sie Hilfe im Garten brauchen rufen Sie an! Auch Abriss und Entsorgung. Tel. 0176/51888020 o. 05363/812634

Freizeit/Geselligkeit

Datum:

Unterschrift: Poststraße 41, 38440 Wolfsburg  (0 53 61) 20 00-10 / 20 00-11 Fax (0 53 61) 20 00-65


Seite 16

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 14. Oktober 2018

Der groĂ&#x;e Kleinanzeigen-Markt im Kurier + + TAG DER OFFENEN TĂ&#x153;R + + FALLERSLEBERN + + letzte CityWohnung, ca. 81m2 mit groĂ&#x;er Dachterrasse. Am Mittwoch, 17.10.2018 von 16-18 Uhr. Wo: Nordring, ist vor Ort ausgeschildert. Info: www.bu-schmidt.de oder 05361-8678700 + WOB-Ehmen + Neubau-Wohnungen mit Carportanlage + An der Gärtnerei + Erdgeschoss mit Gartenanteil, OG mit ca. 15m2 Balkon oder Penthouse mit ca. 35m2 Dachterrasse, 3-4 Zi., ca. 129m2138m2 Nfl., (weitere Häuser auch mit Kellerr. ca.30m2), verschiedene, hochwertige Designer-Fassaden tlw. Klinker oder Holzoptik, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Rollläden, 3fachVergl., Fbhzg. uvm, EigentumsgrundstĂźck ca. 230m2-620m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.bu-schmidt.de oder 053618678700 Helle 2-Zi-Whg. m. Blk., ca. 72 m , Hellwinkel Terrassen, elektrische Raffstores, Alufenster, Aufzug, Fahrradlift, Fitnessbereich/Sauna, Luftkollektorfassade, Tiefgrg., Videosprechanl., FW, Neubau, Baubeginn erfolgt, Energieausw. beantr., KP 260.600,-C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/224343-0 2

Schicke 3-Zi-Whg. m. Blk. im Wohnzwilling, ca. 94 m2, elektr. Raffstores, Alufenster, Videosprechanl, Aufzug, Fahrradlift, Fitnessbereich m. Sauna, Tiefgrg, FW, Neubau, Energieausweis beauft, Baubeg. erfolgt, Grundriss- und Ausstattungsänd. mgl., KP 310.700,-C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/224343-0 Attraktive 4-Zi-Wohnung ßber 2 Etagen, Steimker Gärten, ca. 142 m2 zzgl. Kellerraum, hochwertige Ausstattung, elektrische Roll, bodengl. Du, KfW55, Fahrradlift, direkter Zugang zur Tiefgrg., Energieausweis beauftr., Neubau, FW, Baubeginn Frßhjahr 2019, Steimker Gärten, Grundrissänderungen mÜgl., KP 480.300,-C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/224343-0

+ + Zicherie + + EFH gepflegt mit Landschaftsgarten + + Ein Traum im GrĂźnen, ca. 118m2 Wfl., 4 Zi., 2x EinbaukĂźche, Kaminofen, Garage, kleiner Teich, kleiner Innenhof, Gewächshaus, Gartenhaus, 1.250m2 Grdst., Bj. 1963, V: 332,5kWh (m2*a) Kl. H. Ă&#x2013;lhzg. C 159.000,Info: www.buschmidt.de oder 05361-8678700

Immobilien Gesuche

Provisionsfrei fĂźr den Verkäufer: Gernâ&#x20AC;&#x2122; sind wir bei dem Verkauf Ihrer Immobilie behilflich. MĂźller Immob. Tel. 05375/2698 www.immomueller.de + + WIR kaufen IHRE Immobilie + + unverbindlich und kostenfrei Termin vereinbaren + + Info: www.buschmidt.de oder 05361-8678700 Su. Haus bis 260.000,-C, Umkreis Wolfsburg, Tel. 0172/6291241 L L L L L L L L L L L L L L L L L Sie suchen einen guten Makler? L Wir verstehen unsere Arbeit. Das L L kĂśnnen wir Ihnen nach Ăźber 25 jähL riger Erfahrung stolz zusichern. FĂźr L eine kostenlose Kurzbewertung L rufen Sie uns an: L L INAN-IMMOBILIEN L SĂ&#x153;DSTR. 2, - HELMSTEDT L TEL.: 05351-42073 L L L L L L L L L L L L L L L L L

L L L L L L L L L L L L L L

Finanzierungen Individuelle Finanzierungskonzepte z.B. 10 J. fest ab 1,00 % Soll / 1,03 % effektiv HEUBERGER Finanzdienste, Denkmalplatz 3a Tel. 05362/5025000 www.heuberger-finanzdienste.de

www.steimker-westend.de: Sonnige 2-Zi.-Whg. mit Blk., gehobene Ausstattung, Steimker Gärten, ca. 78 m2, elektrische Roll., bodengl. Du, KfW55, Fahrradlift, Tiefgrg, Aufzug, Energieausweis beauftr., Neubau, Baubeginn Frßhjahr 2019, FW, Grundrissänderungen mÜgl., KP 270.100,-C, TG-EP 19.000,-C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/224343-0 Attraktive 3-Zi-Whg. m. gr. Dachterrasse, ca. 98 m2, hochwertige Ausstattung, elektrische Roll., bodengl. Du, KfW55, Fahrradlift, Aufzug, Tiefgrg., Energieausweis beauftr, Neubau, Steimker Gärten, Baubeginn Frßhjahr 2019, FW, Grundrissänderungen mÜgl., KP 375.400,-C, TG-EP 19.000,-C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/224343-0

Immobilien

WOHN- UND GESCHĂ&#x201E;FTSHAUS OEBISFELDE; Hauptgeb. Wfl. ges. 386m2, teilrenov.; Nebengeb. Wfl. ges. 160m2, san.bed.; Grdst. 650m2, VP 120.000,-C Grund & Boden Immob. Tel. 05361/78022 o. 0171/7939828. www.e-famulla.de

Immobilien

Häuser ab 150.000 Euro

www.musterhaus-wolfsburg.de Wittingen OT: Exkl. Wohnhaus 183m2 Wfl., 5 Zi., KĂź., Bad, WC, HWR, Glasoase, Bj. 1999, 2017 mod., Doppelgar., Quadgar., 907m2 Grdst. in Randlage, 345.000,- C MĂźller Immob. Tel. 05375/2698 www.immomueller.de + + EFH + + GF-Kästorf/Kamillenweg + + mit SonnengrundstĂźck + + Ca. 180m2 Wfl., Gäste-WC, 7 Zimmer, auch als ZFH nutzbar, Vollkeller, ca. 966m2 Grdst., massiv und verklinkert, Garage, Bj 1974, Ă&#x2013;lHzg. aus 2010, B: 177 kWh (m2*a) Kl. F, C 290.000,- Preis inkl Kellersanierung. Info: www.buschmidt.de oder 05361-8678700 + + IsenbĂźttel + + Architektenhaus mit Gewerbeeinheit + + MFH, ca. 188,34m2 Wfl auf 3WE aufgeteilt. Dazu 1Souterrain-Wohnung, Lager und Keller. Grdst. ca. 846m2, Carport, Balkone, EBK uvm. Bj 1992, Gas-Hzg., V:150 kWh (m2*a) Kl. E. VB C 420.000,-. Info: www.bu-schmidt.de oder 053618678700 + + Meinersen + + Exklusives E/ZFH in Feldnähe + + Bj.1996 in Holzständerbauweise, ca. 150m2 Wfl + ca. 100m2 Studioausbau mĂśglich mit Dachterrasse, sep. Eingang, Grundstck. ca. 820m2, Bewässerungsanlage, FuĂ&#x;bodenhzg. (auĂ&#x;er SZ,Ki), Rollläden, moderne EinbaukĂźche, Teilkeller, Doppelgarage, weiĂ&#x;er Vollklinkerstein, V: 111kWh (m2*a) Kl. D. Gas-Hzg, C 385.000,Info: www.bu-schmidt.de oder 05361-8678700

Su. Nachm. f. 2 1/2 Zi.Whg. in Vorsfelde 63m2, KM 543,41,- C inkl. NK + Strom/Hzg., EBK kpl. m. Tisch u. StĂźhlen, div. andere MĂśbel kĂśnnen Ăźbern. werden, gute Busverb. u. Supermarkt vorh. Tel. 05363/706923 2 Zi.DG Whg. in Weyhausen ca. 75m2, EBK, Parkpl., Terr., Kell., kl. Gartenanteil, WM 595,- C Tel. 05361/558891

Wohnen 2.0 im BlauenGarten SteimkerGärten, Fertigstellung zum 01.04.2020 - bereits heute mieten. Verschiedene 5 Zi. NeubauWohnungen ab ca. 114,40 m2 bis ca. 134,30 m2 mit Balkonen/Terrassen, EinbaukĂźchen inkl. E-Geräten, Parkett, FuĂ&#x;bodenheizung, moderne Bäder, Gäste-Bad, Videogegensprechanlage, Aufzug, Tiefgarage, Raffstoreanlagen, Abstellräume u.v.m. ab 1.327,80 C zzgl. NK u. TG. Energieausweis wird erstellt. Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Beratungen sind nach Absprache in Wolfsburg mĂśglich. Tel. 0 4 2 1 / 3 0 8 0 6 - 8 9 8 , vermietung@justus-grosse.de, www.justus-grossei m m o b i l i e n . d e ; www.dreigaerten.com

Vermietungen Häuser

Seniorengerechte 2 Zi.Whg., 76m2 in Wob zu verm. Tel. 05362/7269661 AB Wohnen 2.0 im BlauenGarten SteimkerGärten, Fertigstellung zum 01.04.2020 - bereits heute mieten. Verschiedene 2 Zi. NeubauWohnungen ab ca. 46,50 m2 bis ca. 82,40 m2 mit Balkonen/Terrassen, EinbaukĂźchen inkl. E-Geräten, Parkett, FuĂ&#x;bodenheizung, moderne Bäder, Videogegensprechanlage, Aufzug, Tiefgarage, Raffstoreanlagen, Abstellräume u.v.m. ab 592,00 C zzgl. NK u. TG. Energieausweis wird erstellt. Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Beratungen sind nach Absprache in Wolfsburg mĂśglich. Tel. 0421/30806-898, verm i e t u n g @ j u s t u s - g ro s s e . d e , www.justus-grossei m m o b i l i e n . d e ; www.dreigaerten.com 2 Zi.Whg., 41m2, Dessauer Str. 8 a, 3. OG, neu saniert, kpl. mĂśbl., alles im guten Zust., KM 400,- C, NK 180,- C, ab 01.11. Tel. 0152/29332921

Danndorf REH 4 Zi., 107m2, 950,C Tel. 0160/4321308 EFH Bungalow, in Ehmen, Wfl. ca. 135m2, Grdst. ca. 600m2, VK, EBK, Sauna, Carport + Garage, KM 1700,-C + NK + KT. Chiffre WWS41/18/26150 Doppelhaushälfte in Fallersleben ca. 120m2 ab 01.11.18 zu vermieten. Chiffre WWS41/18/26156

Mietgesuche HomeCompany sucht ständig mÜbl. Wohnraum f. vorgemerkte Kunden, Tel. 0531/19445, www.HomeCompany.de Su. kl. Halle/Scheune in der Nähe v. Wob. u. Umgeb. Tel. 0151/14620977 Su. Garage in Ehmen u. Umkreis. Tel. 0172/6291241

Wohnwagen Familie su. Wohnmobil o. Wohnwagen Tel.: 0170/1564007

Vermietungen 3-Zimmer-Wohnungen

Wohnmobile

Knesebeck, 3 Zi., 88m2, EG, ab sofort, mit Terrasse + kl. Garten, mit EBK, BZ m. Wanne+Du., 490,-C KM, 680,-C WM inkl. Strom + 2 MM (Warm) Kaution Tel. 05833/9990

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

3 Zi-Whg. Brome Ortsmitte, m. EBK ab sofort zu vermieten, Tel. 05833/1835 o. 0174/9001615 Lehre, 3 Zi., Souterain, ca. 85m2, 420,- C KM, + NK + Garage + KT Tel. 05353/2307

Vermietungen Allgemein

6N[VHTTUSFTT .VTTOJDIUTFJO ,PTUFOMPTF#FSBUVOHCFJ

Häuser bis 150.000 Euro

www.musterhaus-wolfsburg.de

Fallersleben Altstadt 2 Zi., 58m2, Bj. 1999, EBK, Balkon, Duschbad m. Fenster, 2. OG, niemand oben drßber, keine Dachschrägen, Carport, an älteres Paar o. ält. Single, Nichtraucher, zum 1.1.2019 zu vermieten. Keine Hunde, KM 520,- C + NK, Carport 25,- C Chiffre WWS41/18/26148

*/5&3/"5.½#&-53"/41035&

('  80#  ('  8PC  #Ă SP#4 )FMNTUFEUFS4US #Ă SP 

rXXXUHHPFEJDLFEF Gewerbeimmobili, Lagerraum, Halle, Funktionsräume, Garage u. Hoffläche, zur Vermietung od. Kauf, evtl. mit Kßhlzelle Tel. 0176/55942402 Laden abzugeben, ca. 80m2, WOB-Innenstadt, Tel. 0170/2964317 Vermiete in Vorsfelde, Meinstr. 69, Garage u. Lager Tel. 05363/974077, 0176/92412352 L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L

Vermiete

Vermiete 1.500 qm FreiďŹ&#x201A;äche gepďŹ&#x201A;astert und geschlossene Halle 1.000 qm fĂźr Wohnwagen, Boote, Pkw-Anhänger etc., Standort: 38470 Parsau Tel.: 0171 6940368

L L L L L L L L L L L L L L

Vermietungen 2-Zimmer-Wohnungen

KlĂśtze, 2 Zi., 78m2 im DG ab sofort mit EBK, BZ mit BW, Abstellr. 392,C KM, 562,- C WM inkl. Strom + 2MM Kaution Tel. 05833 / 9990 Diesdorf, 2 Zi., 32m2, 1. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du.,236,-C KM, 346,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990 Diesdorf, 2 Zi., 28m2, 1. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du.,236,-C KM, 345,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990 2- Zi. Whg., 40 qm, mĂśbliert, in Ehmen Tel. 05362/2966 AB.

Wohnen 2.0 im BlauenGarten SteimkerGärten, Fertigstellung zum 01.04.2020 - bereits heute mieten. Verschiedene 3 Zi. NeubauWohnungen ab ca. 63,70 m2 bis ca. 127,00 m2 mit Balkonen/Terrassen, EinbaukĂźchen inkl. E-Geräten, Parkett, FuĂ&#x;bodenheizung, moderne Bäder, teilw. zwei Bäder oder GWC, Videogegensprechanlage, Aufzug, Tiefgarage, Raffstoreanlagen, Abstellräume u.v.m. ab 826,40 C zzgl. NK u. TG. Energieausweis wird erstellt. Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Beratungen sind nach Absprache in Wolfsburg mĂśglich. Tel. 0421/30806-898, vermietung@justus-grosse.de, www.justus-grossei m m o b i l i e n . d e ; www.dreigaerten.com

Vermietungen

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

Ehra, 5 Zi., RMH, ab sofort, 145 m2, 750C KM + NK, gr. Bad + Gäste-WC, EP, Garten teilĂźberd. Terr., Priv.Str., KiGa+Schule am Ort, 2 MM Kaution Tel.: 05833/9990 Ehra, 4 Zi., 114 m2, groĂ&#x;er Balkon, Bad mit Du + Wa, eigener Eingang, EP, Garten, KITA + Schule im Ort, 530,- C KM+NK+Kaution, Tel. 05377/1266 Wohnen 2.0 im BlauenGarten SteimkerGärten, Fertigstellung zum 01.04.2020 - bereits heute mieten. Verschiedene 4 Zi. NeubauWohnungen ab ca. 94,00 m2 bis ca. 110,80 m2 mit Balkonen/Terrassen, EinbaukĂźchen inkl. E-Geräten, Parkett, FuĂ&#x;bodenheizung, moderne Bäder, Gäste-Bad, Videogegensprechanlage, Aufzug, Tiefgarage, Raffstoreanlagen, Abstellräume u.v.m. ab 1.187,00 C zzgl. NK u. TG. Energieausweis wird erstellt. Justus Grosse Projektentwicklung GmbH, Beratungen sind nach Absprache in Wolfsburg mĂśglich. Tel. 0 4 2 1 / 3 0 8 0 6 - 8 9 8 , vermietung@justus-grosse.de, www.justus-grossei m m o b i l i e n . d e ; www.dreigaerten.com

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

Pkw-Anhänger KOCH-Aluminium-Anhänger zu top Preisen gibtâ&#x20AC;&#x2122;s nur bei Fa. HENNING BORCHERS in WittingenBoitzenhagen (nähe VW-PrĂźfgelände), Tel. 05836/1370.

Motorräder MOTORRADANKAUF auch Unfall/defekt, hole ab zahle bar! Tel.: 05308/5109017

Kraftfahrzeuge ZubehĂśr

100 Sätze M+S Kompletträder gebraucht, 1 Satz ab 50,-C, Tel. 05362/727701, 0171/7777742, hirsch-rudolf@web.de Wi.Reifen 205er, 2 Winter gef. Tel. 05361/24637 o. 0176/75227084

Kraftfahrzeuge Ankauf

Wir kaufen Ihr Auto. VW, Audi, Seat, Skoda, etc. Alles anbieten, auch Unfall od. mit Mängeln. Tel. 05363/708730 Su. Pkw u. Busse, auch Unfallwg. u. viele km, Tel. 05362/727701 o. 0171/7777742, hirschrudolf@web.de UNFALL+T O T A L S C H Ă&#x201E; D E N > > - - - GEBRAUCHTWAGEN - - < < VW - AUDI - OPEL - DB - FORD - BMW- SEAT - SKODA - JAPANER - alle Marken Bj. 2000-2018. Zahle HĂśchstpreise. FH Autohandel, Tel. 05365/8866.

Ankauf

von Jahres- und Gebrauchtwagen

9 9 9

Volkswagen/  marktgerechte Audi Bewertung  marktorientierte ab Bj. 2001 Preise kostenloses  seriĂśse Abwicklung Gutachten

9 9 9

Telefon 05361 204-2170 Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG Gebrauchtwagen Zentrum Wolfsburg Heinrich-Nordhoff-StraĂ&#x;e 127 38440 Wolfsburg www.Autohaus-Wolfsburg.de

Wir kaufen Ihr Auto. VW, Audi, Seat, Skoda, etc. Alles anbieten, auch Unfall od. mit Mängeln. Tel. 05363/708730 Su. Pkw u. Busse, auch Unfallwg. u. viele km, Tel. 05362/727701 o. 0171/7777742, hirschrudolf@web.de >>Auto Ankauf, faire Preise<<< im Auto-Eck Nordsteimke. Ab Bj. 99 (auch Unfall od. mit Mängeln) Tel. 05363/40502

Opel Combo C 1,6 CNG, Mod. 09, 89Tkm, TĂźv 01/20, 5990,- C Tel. 0151/14620977

VW-Golf

>>Auto Ankauf, faire Preise<<< im Auto-Eck Nordsteimke. Ab Bj. 99 (auch Unfall od. mit Mängeln) Tel. 05363/40502 AK Automobile & Export BARAnkauf - Fahrzeuge aller Art. PKW, LKW, Motor- u. Unfallschäden, Ankauf wie gesehen - ohne Garantie. Tel. 0174/3942970 Wir kaufen Ihr Auto. VW, Audi, Seat, Skoda, etc. Alles anbieten, auch Unfall od. mit Mängeln. Tel. 05363/708730 Su. Pkw u. Busse, auch Unfallwg. u. viele km, Tel. 05362/727701 o. 0171/7777742, hirschrudolf@web.de

KFZ-Mechatroniker/in ab sofort gesucht Oebisfelde Tel. 039002/8400 www.autohaus-isensee.de

Renault Modus, Bj. 05, 16V 1,2 L, 110tkm, TĂ&#x153;V 09/20, 1800,-C VB Tel. 0176/60881939

Wolfsburger Kurier  
Wolfsburger Kurier  
Advertisement