Page 1

GOLD ANKAUF & LEIHHAUS WIR KAUFEN UND BELEIHEN

SCHMUCK • MÜNZEN • BERNSTEIN • LUXUSUHREN • DIAMANTEN • KUNST • ANTIQUITÄTEN

FEINGOLD 750 GOLD 585 GOLD 333 GOLD

Aufgereiht:

33,00 €/g ZAHNGOLD 19,85 €/g und€/g 23,63 €/g SILBER Sänger 0,33 Modells 18,43 €/g VERSILBERT 16,50 €/kg 10,49 €/g ZINN 11,00 €/kg SOFORTIGE BARZAHLUNG!

Leihhaus Heinrich Bott GmbH Friedrich-Wilhelm-Str. 33 • 38100 Braunschweig Seite 2

Mo.–Fr. 10 –18 Uhr • Tel. 0531/240 388 20 • www.goldankauf-bott.de

Letzte Ausstellung von Bertram

Heute steigt das WM Finale

Seite 6

Seite 8

Kleinanzeigen-Annahme über Internet: www.wolfsburger-kurier.de über Fax (0 53 61) 20 00 65 oder über Telefon (0 53 61) 20 00 10 bis 20 00 13

Sonntag, den 15. Juli 2018 · Nr. 28/41. Jahrgang Poststraße 41, 38440 Wolfsburg, Tel. (0 53 61) 20 00-0

Entschärfung bei VW: Ausnahmezustand in Wolfsburg

1.000 Kilo Bombe legte einen Teil der Stadt stundenlang lahm WOLFSBURG (of). Da schlummerte ein Pulverfass im Boden auf dem VWGelände in der Südstraße: Bei der Entschärfung einer 1.000 Kilo schweren Bombe aus dem 2. Weltkrieg wurde am Sonntag Vormittag ein 1 Kilometer großer Radius im Norden der Stadt evakuiert. Fünf Stunden lang dauerte der Einsatz. Um 8 Uhr begann die Evakuierung. 300 Einsatzkräfte von Hilfsorganisationen, Polizei, Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr und Mitarbeiter der Stadt Wolfsburg waren im Einsatz, um die 1000 Meter große Zone zwischen Porschestraße und Saarstraße abzusichern. „Ich danke allen Helfern für ihren Einsatz. Ich danke auch der Bevölkerung und den Belegschaften in den betroffenen Firmen für das Verständnis und die gute Zusammenarbeit bei der Evakuierung“, so Erster Stadtrat Werner Borcherding nach der abgeschlossenen „Mission“.

Am Ratsgymnasium war eine Anlaufstation für die Bürger eingerichtet worden. Schon gegen halb 9 waren rund 50 Personen in den Neubau gekommen. Bis zum Ende des Einsatzes sollten es fast 400 sein. Beim Gang durch die Porschestraße herrschte merkwürdige Stille. Müll wehte auf der Einkaufsmeile umher, einige Passanten waren unterwegs. So auch das Ehepaar Peter und Helga S. „Wir wollten eigentlich in der Innenstadt einen Kaffee trinken gehen, aber Sonntag Vormittag hat ja wirklich fast gar kein Café geöffnet, schade!“

Die Eingänge zum Sperrgebiet in Höhe des Kaufhofes wurden von Einsatzkräften bewacht. Auch in der Kleiststraße und am Jobcenter das selbe Bild: Helfer riegeln das Gebiet ab und schicken Fußgänger und Radfahrer wieder weg, die in das Gebiet der Evakuierungszone wollen. Gegen 12 Uhr kam es allerdings zu einem Zwischenfall. Nach Mitteilung der Stadt Wolfsburg waren mehrere Personen in den Evakuierungsbereich eingedrungen. Die Entschärfung der Bombe musste unterbrochen werden, bis die Personen den abgesperrten Be-

Die Feuerwehr sperrte die Evakuierungszone ab (kl. Foto: of) Georg Grupe (links) und Thorsten Lüdeke vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärften die Fliegerbombe, gr. Foto: Volkswagen). In der Einsatzleitstelle im Wolfsburger Rathaus liefen die Fäden der Organisation zusammen (kl. Foto)

reich wieder verlassen hatten. Um 12.57 Uhr hieß es dann: Bombe entschärft! Der Kampfmittelbeseitigungsdienst (KBD) Niedersachsen hatte den 1000 Kilo schweren Blindgänger unschädlich gemacht (s. Foto). Die Bewohner der geräumten Zone konnten daraufhin wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Sperrungen der Straßen wurden aufgehoben und der ÖPNV nahm seinen Betrieb wieder auf. „Die Sicherheits- und Ordnungskräfte haben im Verlauf der Evakuierung sehr gut zusammengearbeitet“, fasste Michael Sothmann, Leiter des Einsatzstabes, nach der Entschärfung zusammen. In den letzten Jahren wurden bei regelmäßigen Sondierungsarbeiten immer wieder Verdachtspunkte auf mögliche Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Hier ein Überblick: Im Jahr 2012 wurde am VW-Werk Tor Nord eine 250Kilo-Fliegerbombe mit zwei Aufschlagzündern entdeckt. Für die Entschärfung musste Kästorf im August evakuiert werden. In Halle 11 bestand im November des Jahres 2012 ebenfalls Verdacht auf eine Bombe, es handelte sich aber um Bandeisen eines Blitzschutzleiters. Ein Verdacht bestand auch im Jahr 2013 im VW-Werk, Sandkamp, auch hier wieder Entwarnung: Es wurde lediglich Metallschrott bzw. Metallablagerungen im Boden gefunden. Wieder falscher Verdacht im Jahr 2014, ausgelöst von zwei senkrecht stehenden Eisenplatten. 2015 wurden in Vorsfelde Vogelsang, zwei neun Kilo Panzerminen entdeckt und vor Ort gesprengt. Im Jahr 2016 wurde schließlich eine 250-Kilo Fliegerbombe entschärft. Sandkamp musste dafür evakuiert werden.

Robin Knoche mit Fans beim Trikotlaunch.

Foto: regios24

Trikotlaunch mit Fans in der Autostadt

VfL Wolfsburg: Neue Trikots vorgestellt WOLFSBURG. Das neue Trikot der Wölfe ist enthüllt: In Dunkelgrün geht der VfL Wolfsburg in die neue Bundesliga-Saison. Zudem erinnert ein stilisiertes „X“ im helleren Grünton an die Trikotfarbe des Meisterjahres 2009. Das „X“ steht außerdem für die römische Zahl 10. Ein symbolischer Verweis: Im kommenden Jahr ist der Gewinn der Meisterschale zehn Jahre her. „Das Trikot ist eine schöne Hommage an eines der erfolgreichsten Jahre der Wolfsburger Vereinsgeschichte“, so Geschäftsführer Jörg Schmadtke, der allerdings betont: „Daraus sollten jetzt nicht unsere aktuellen Saisonziele abgeleitet werden.“ Sportdirektor Marcel Schäfer, der 2009 als Spieler die Meisterschale in die Höhe streckte, sagt: „Beim Anblick des Trikots werden sicher viele Erinnerungen an den 23. Mai 2009 wach. Es sollte Ansporn für uns alle sein, jeden Tag hart zu arbeiten, um den VfL wieder in die Erfolgsspur zurückzuführen.“ Beim Trikotlaunch hatten

Fans im VfL-Outfit freien Eintritt. Außerdem wurden auch die Erfolge der Frauenmannschaft gewürdigt, die durch den Sportlichen Leiter Ralf Kellermann sowie die beiden Spielerinnen Joelle Wedemeyer und Katharina Baunach vertreten waren. Auch die Frauen, die in diesem Jahr zum vierten Mal die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnten, laufen zur neuen Saison im neuen Outfit auf - als besondere Applikation ziert diese Version des Jerseys ein Stern, der ab drei gewonnenen Titeln getragen werden darf. In den Kragen der Trikots ist übrigens das Wolfsburger Stadtwappen als besonderes Zeichen der engen Verbundenheit zwischen Verein und Stadt eingestickt. Mehr Sport: Seite 8

Sommerfestival der Autostadt mit dem Cirque Nouveau

„Sechs Wochen voller Spaß zum Mitmachen“ WOLFSBURG. Vom 18. Juli bis 26. August verwandelt sich die Autostadt Wolfsburg in eine Erlebnislandschaft für die ganze Familie. Bis zum 12. August treten die internationalen Künstler des Cirque Nouveau auf. „Unsere Gäste erwarten sechs Wochen voller Spaß zum Mitmachen, Staunen und Entspannen. Damit bieten wir nach dem Wolfsburger Stadtgeburtstag für die Menschen der Region ein weiteres Highlight und mit den vielen neuen Angeboten auch gleich das perfekte Programm für die Sommerferien“, sagt Roland Clement, Geschäftsführer Autostadt. Vielfältige Outdoor-Aktivitäten sind in diesem Sommer im Programm: Die Rutschenanlage am Piazza-Vorplatz lädt die Besucher zu einem freien

Fall in der Wendelrutsche ein und Kinder können auf einem aufblasbaren Spielplatz in der Lagune toben. Darüber hinaus laden Schwanentretboote, Elektro-Waterbuggys und Loungeboote große und kleine Gäste zu einer Spritztour durchs Wasser ein. Auch ein Entspannungsort gibt es im feinen Sand auf Cool Summer Island mit Cocktails und Loungemusik. Das Internationale Ensemble des Cirque Nouveau sorgt für Nervenkitzel. Artisten unter anderem aus Australien, Argentinien, Kanada oder Tschechien

präsentieren schwindelerregende Akrobatik, die in einem Theaterspiel mit Slapstick und Varietékunst eingebettet ist (siehe Seite 6). Der Eintritt in die Autostadt beträgt für Erwachsene 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Kinder und Jugendliche (6 – 17 Jahre) sowie Schüler 6 Euro, Familien 35 Euro. Von 16 Uhr bis 21.30 Uhr kostet der Eintritt 10 Euro und beinhaltet ein Gastronomieguthaben über 7 Euro, ab 21.30 Uhr ist der Eintritt in die Autostadt frei. Der Eintritt zu den Shows beträgt jeweils 3 Euro zzgl. zur Tageskarte. Weitere Infos zu allen Ensembles und ihren Programmen sind unter www.autostadt. de einsehbar.

Der Cirque Nouveau liefert auf der Hafenbühne und im Zirkuszelt hinter dem Nutzfahrzeuge Pavillon spektakuläre Shows. Foto: Mario Westphal


Seite 2

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 15. Juli 2018

Stadtforst ist im Wald aktiv – Teich wird entschlammt

Eine „grĂźne HĂślle“ soll wieder ein gesunder Teich werden WOLFSBURG/HATTORF (of). Die Stadtforst ist zur Zeit dabei den Steffensteich bei Hattorf wieder in ein intaktes Gewässer zu verwandeln. AuĂ&#x;erdem gibt es Arbeiten rund um die sogenannten Bischofswiesen. Zum Steffensteich gelangt man auf einem Waldweg der von der L294 zwischen MĂśrse und Hattorf abzweigt. Nach ein paar Metern offenbart sich dann eine rund 2.500 Quadratmeter groĂ&#x;e, fast vollständig mit grĂźnen Blättern abgedeckte Wasserfläche: Der Steffensteich, einer von noch drei erhaltenen Hattorfer Teichen. „Es ist nur noch sehr wenig Wasser im Teich, Ăźber die Jahrzehnte haben sich zahlreiche Sedimente abgesetzt, so dass er mehr oder weniger dabei ist zu verlanden“, sagt StadtfĂśrster Dirk Schäfer. Er schätzt, dass das Gewässer nur noch knapp

einen Meter tief ist. Eine grĂźne Schicht aus Seerosen bedeckt die Oberfläche, es riecht sehr modrig. „Alle 20 bis 30 Jahre muss der Teich entschlammt werden, dafĂźr lassen wir erst das Wasser ab, fischen die Fische heraus und tragen dann den Schlamm ab“, erläutert Schäfer. Die rund 1000 Kubikmeter Schlamm sollen auf einer Fläche in der Nähe aufgebracht werden und als DĂźnger fĂźr eine neue Waldwiese eingesetzt werden. Einen entscheidenden Anteil an der Wiederherstellung des Gewässers haben Claus Potthast und Robin Reck vom Stadtforst. Sie

sind beim Ortstermin zu dem die Presse eingeladen ist, gerade damit beschäftigt den Abfluss fĂźr den Teich freizulegen. „Jetzt haben wir den StĂśpsel gezogen“, stellt Beck freudig fest, als das nicht gerade duftende Teichwasser in den Abfluss flieĂ&#x;t und unter dem Waldweg entlang in einen Graben läuft. Der Graben fĂźhrt in Richtung MĂźhlenriede. Danach geht es mit Dirk Schäfer zum nächsten Ortstermin: Dieser fĂźhrt an die Bischofswiesen im Tal des Hasselbaches. Hier wird mit schwerem Gerät eine zugewachsene Wiese zurĂźckgemäht. Eine Freifläche soll entstehen und damit zur Insektenvielfalt beitragen. Eine Vegetation mit Lichteinfall hat eine 10 Mal hĂśhere Insektenviefalt als eine im Schatten liegende.

Auf dem 80. Stadtgeburtstag verpflegte ein Malteser-Kochteam aus sechs Ehrenamtlichen die weiteren teilnehmenden Hilfsdienste, darunter auch das DRK, das Ordnungsamt sowie die Bundeswehr.

Malteser berichtete Ăźber den Notstand an Ehrenamtlichen

Appell an Wolfsburger: „Jede helfende Hand brauchen wir“ WOLFSBURG (nd). Am Mittwoch sprach der Kurier mit Andreas Nickel, ehrenamtlicher GeschäftsfĂźhrer des Malteser Hilfdienstes (MHD) Wolfsburg/ Helmstedt. Er berichtete Ăźber den Mangel an freiwillig Engagierten.

StadtfÜrster Dirk Schäfer am Steffensteich bei Hattorf. Das Gewässer ist voller Seerosen – aber auch voll mit Schlamm. Dieser soll nun entfernt werden, dafßr wird das Wasser abgelassen (kl. Foto).

Städtepartnerschaft mit Nanhai wurde weiter vertieft

BrĂźcke zwischen den Städten: Sport und Automobilindustrie WOLFSBURG (nd). KĂźrzlich besiegelten die Stadt Wolfsburg, der VfL Wolfsburg und das chinesische Nanhai eine kĂźnftige Zusammenarbeit in einer fĂźr China typischen Unterzeichnungszeremonie. Anlässlich des 80. Stadtgeburtstags fand die Unterzeichnung des Memorandums statt. Neben OberbĂźrgermeister Klaus Mohrs und Wolfgang Hotze, VfL-GeschäftsfĂźhrer nahm You Yuanrong, Ministerium fĂźr Sport und Kultur Nanhai an der Zeremonie teil. Yuanrong kann sich noch an das erste Delegationstreffen in Wolfsburg erinnern: „Im Gespräch haben wir viele Gemeinsamkeiten zwischen Nanhai und Wolfsburg erkennen kĂśnnen. Nanhai ist genauso fuĂ&#x;ballbegeistert wie Wolfsburg“, so Yuanrong.

„Daher werden wir die FuĂ&#x;ballausbildung in Nanhai unterstĂźtzen – mit dem Programm ‚Train the trainer‘ wird der VfL Trainer vor Ort trainieren. AuĂ&#x;erdem wollen wir die jungen Nachwuchs-Talente Nanhais fĂśrdern und nach Wolfsburg holen. Hier bekommen sie die Gelegenheit in der Bundesliga zu spielen“, erläuterte Hotze. „Im Dank an den VfL mĂśchte ich ein Geschenk Ăźbergeben. China ist fĂźr die Kampfsportart Kung Fu bekannt – daher Ăźberreiche ich dem VfL ein Buch Ăźber die Kunst des Kung Fu. Wir tauschen sozusagen das

Beste Nanhais gegen das Beste Wolfsburgs aus“, so Yuanrong. Neben der sportlichen Zusammenarbeit wurde auch die wirtschaftliche Kooperation sowie die Städtefreundschaft im Memorandum weiter verfestigt. „Sport und die Automobilindustrie ist die BrĂźcke zwischen den beiden Städten, denn in Nanhai befindet sich die stärkste VW Produktionsstätte Chinas. Wir hoffen in Zukunft noch mehr kooperative Projekte mit Wolfsburg durchzufĂźhren“, sagte Zheng Zuoxun, VizebĂźrgermeister Nanhais. Mohrs stimmte dem zu: „Wir wollen weiterhin die Begegnung zwischen Nanhai und Wolfsburg verstärken – trotz der groĂ&#x;en räumlichen Distanz zwischen Deutschland und China.“

Kurier: Beschreiben Sie kurz Die Tätigkeiten des Malteser Hilfsdienstes. Andreas Nickel: Viele denken bezĂźglich des Sanitätsdienstes, dass es ausschlieĂ&#x;lich um blutige Angelegenheiten und Leben retten geht. Diese Denkweise ist falsch: Vom Gabelstapelfahrer bis hin zum Mediziner sind bei uns Mitarbeiter aus vielen verschiedenen Bereichen zu finden. Man muss keine Affinität zur Medizin haben. Denn auch fĂźr Technik, Ausbildung, Malteser Jugend /Schulsanitätsdienst, Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen, Versorgung/ Verpflegung Hausnotruf sowie Besuchs- und Begleitungsdienst benĂśtigen wir Ehrenamtliche. Jede helfende Hand brauchen wir. Kurier: Was war Ihre Motivation, sich ehrenamtlich zu engagieren? Andreas Nickel: Das gesunde Interesse am Nächsten. Ich engagiere mich seit 1997 ehrenamtlich, seit 2005 beim MHD. Besonders prägende Ereignisse lassen mich glĂźcklich schätzen, dass ich eine Sanitätsausbildung absolviert habe. Z. B. war ich mit Freunden in Ă–sterreich, auf dem Heimweg kamen wir an einem Autounfall mit zwei beteiligten Autos vorbei. Unter anderem waren eine schwangere Frau und vier Zahnärzte involviert, wobei einer der Ă„rzte Ver-

letzungen im Brustbereich aufwies. Die Ärzte waren so unter Schock, dass sie ihrem Freund nicht helfen konnten. Verständlich: Notfälle, in denen Familie und Freunde beteiligt sind kann man leider nicht ßben. Fßr solche Situationen springt dann der Sanitätsdienst ein. Kurier: Wie erklären Sie sich das stetig sinkende Interesse am ehrenamtliche Engagement? Andras Nickel: Die meisten Leute räumen einen Mangel an Zeit als Ausrede ein. Ich bin der Meinung, dass es keine Frage der Zeit, sondern eine reine Prioritätensetzung ist. Legt man die Priorität darauf, dass

man Menschen in Not helfen mĂśchte, dann findet man die Zeit dafĂźr. AuĂ&#x;erdem braucht man keine Angst zu haben, hier etwas falsch zu machen – zunächst lernt man alle Bereiche nach und nach kennen, dann kann man sich fĂźr eine ErsteHilfe-Ausbildung entscheiden, die den Weg zum Sanitätsdienst ebnet. Aber besonders wichtig ist: Zu allererst muss der Wille zu Hilfsbereitschaft und Engagement da sein! Daher rate ich Interessierten: Kommt auf uns zu, ob per E-Mail, Facebook, Telefon unter 05361/ 2728164 oder persĂśnlich. Der MHD und andere Hilfsorganisationen wie z. B. das DRK oder die Feuerwehr erfĂźllen wichtige Tätigkeiten, ohne die unsere Gesellschaft bei Katastrophen und Unfällen nicht auskommen wĂźrde.

Aus der Kampagne „Leben Retten ist unbezahlbar“ entstand die Idee der EhrenamtbĂśrse auf dem Stadtgeburtstag.

BEILAGENHINWEIS Unserer heuĆ&#x;gen Ausgabe liegen Beilagen folgender Firmen bei:

Qualität sehr gßnstig!

"VGMBHF 7FSMBHVOE%SVDL 7FSMBH-PLBMQSFTTF8PMGTCVSH(NC) 1PTUTUSB“F 8PMGTCVSH 5FMFGPO 'BY XXXXPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTMFJUVOH8PMGTCVSH +VUUB)ÕMM 5FM WFSMBHTMFJUVOH!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF "TTJTUFO[ "MFYBOESB,SJ[BO 5FM BLSJ[BO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 7FSMBHTSFQSÅTFOUBOUFO 1FUSB#PSEGFME 5FM QCPSEGFME!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF $ISJTUB*SNMFS 5FM DJSNMFS!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOESB(BTQBS"MNFJEB 5FM THBTQBSBMNFJEB!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 4BOEZ"MBK 5FM XL!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF 3FEBLUJPO 0MJWFS'SJDLF PG  WFSBOUXPSUMJDI

5FM

1BTDBM)FTTF QI  5FM SFEBLUJPO!XPMGTCVSHFSLVSJFSEF

%FVUTDIFT 3PUFT ,SFV[

#-6541&/%&%*&/45 /450#

Wir biĆŠen um Beachtung. Vertreter der Stadt Wolfsburg, des VfL Wolfsburg, der WMG und der chinesischen Ortschaft Nanhai kamen in der VW-Arena zusammen, um ein Memorandum zu unterzeichnen.

Bedenken Sie biĆŠe, dass unsere Kunden oĹŒ nur einen Teil der Gesamtausgabe belegen und Sie nicht alle genannten Beilagen vorfinden.

&STDIFJOVOHTXFJTF XÕDIFOUMJDI TPOOUBHT LPTUFOMPT JN (SP“SBVN8PMGTCVSH "O[FJHFO3FEBLUJPOTTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS ,MFJOBO[FJHFOTDIMVTT %POOFSTUBH 6IS 'ÛS EJF 3JDIUJHLFJU UFMFGPOJTDI BVGHF HFCFOFS "O[FJHFO PEFS ¨OEFSVOHFO ÛCFSOJNNU EFS 7FSMBH LFJOF (FXÅIS


Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 3

Selbshilfegruppe trifft sich WOLFSBURG. Am 19. Juli um 14.30 Uhr trifft sich die Osteoporose Selbsthilfegruppe in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KISS), Saarstraße 10a.

Großflohmarkt in Velpke VELPKE. Am heutigen Sonntag, 15. Juli, findet der Großflohmarkt auf dem Schützenplatz statt. Die Kosten für Anbieter betragen 25 Euro für einen 4 Meter breiten Platz mit PKW. Weitere Infos unter 05361/22729 oder auf www. move-messen.de.

Start für ein neues Angebot für Senioren in der Nordstadt: Eva Gommermann, Sozialplanung der Stadt Wolfsburg, Sozialdezernentin Monika Müller, Quartiersmanagerin Gerda Kamphaus, Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer und Lothar Laubert (v. l.), Geschäftsbereich Soziales.

Quartiersmanagerin am Hansaplatz startet Arbeit

„Altern kann viel mehr als nur Demenz bedeuten“ WOLFSBURG (ph). Anfang Juli hat die neue Quartiersmanagerin Gerda Kamphaus am Hansaplatz die Arbeit aufgenommen. Vor allem die unterschiedlichsten Bedürfnisse der älteren Bevölkerung werden in den Blick genommen. Schwerpunkt der neuen Quartiersmanagerin ist die Tiergartenbreite und Teichbreite. Quartiersmanagerin sei „Kümmerer bis Maßnahmenumsetzer“, erläutert Kamphaus, die bereits seit einigen Jahren den „Runden Tisch Nordstadt“ leitet. Immer mittwochs in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr steht sie im Mehrgenerationenhaus Hansaplatz für Fragen zur Verfügung. Den Rest ihrer Arbeitszeit werde Kamphaus nutzen, „um in die Strukturen reinzugehen“, so Lothar Laubert, Geschäftsbereichsleiter Soziales und Gesundheit. Laut Angaben der Kommune leben in der Nordstadt 7.300

Menschen – ein Drittel davon ist älter als 65 Jahre, „mit steigender Tendenz“. „Es gibt viele ältere SingleHaushalte und es ist wichtig, da aktiv zu werden“, so Sozialdezernentin Monika Müller, auch hinsichtlich von Altersarmut oder Krankheit. Aber: „Altern bedeutet nicht nur Demenz, sondern auch Begegnung, Freizeitgestaltung und Engagement. Im Alter von 55 bis 90 Jahren gibt es total unterschiedliche Lebensstile“, so die neue Quartiersmanagerin. Ältere Menschen seien nicht immer hilfebedürftig und deren Erfahrung „unheimlich wertvoll“, so Sozialdezernentin Müller. Ein Wunsch vieler

Senioren sei aber, „so lange wie möglich in der eigenen Wohnung zu bleiben“, so Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer. Hier kann auch die Quartiersmanagerin helfen – mit der Vermittlung der passenden Unterstützung. Wenn man es schaffe, dass nicht so viele Menschen in ein Pflegeheim müssen, sei das schon ein großer Erfolg, so Laubert. Auch die moderne Technik kann bei diesem Vorhaben unterstützen: Aktuell wird in Zusammenarbeit mit der Wobcom ein Projekt gestartet, bei dem Wolfsburger Senioren „elektronische Alltagshelfer“ im Wert von 3000 Euro testen, deren Nutzen bewerten und diese dann auch behalten können. Insgesamt 100 Haushalte wurden bereits angeschrieben, davon können fünf an der Untersuchung teilnehmen.

Kleiderkammer geschlossen WOLFSBURG. Noch bis zum 27. Juli ist die DRK-Kleiderkammer geschlossen. In dieser Zeit ist kein Verkauf möglich. Eine Spendenabgabe ist nur über den Container möglich. Das DRK bittet darum, keine Spenden vor dem Haus abzustellen. Am 30. Juli ab 10 Uhr können die Spenden wieder in der Kleiderkammer abgegeben werden.

Radtour durch alte Ortsteile FALLERSLEBEN. Am 17. Juli veranstalten der „Bund Wolfsburg“ und der „Heimat- und Verkehrsverein Fallersleben“ von 17 bis 19.30 Uhr eine Gemeinschaftsradtour. Sie steht unter dem Motto „Wohn- und Lebensräume im Einklang mit der Natur“. Unter der Leitung von Jörg Hoffmann werden Wolfsburgs älteste Ortsteile wie zum Beispiel Fallersleben, Ehmen und Sülfeld gezeigt. Dabei werden die ortstypischen Bauweisen der Häuser näher betrachtet. Treffpunkt und Start ist an der Treppe der Verwaltungsstelle, Hofekamp 10 in Fallersleben.

Fechner Nur im FISCH EDEKA Frischfisch Fechner:

Mit Fisch macht ihre Ernährung immer einen guten Fang.

Frischfisch in der Bedienung

VELPKE (of). Schützenfeste sind Tradition: In Velpke findet das Fest immer am zweiten Juli-Wochenende statt. In diesem Jahr sorgten wieder „Bertis Buben“ für Stimmung im Festzelt. Mit der Proklamation klang das Fest aus.

Das MSC-Siegel steht für Wildfisch aus nachhaltigen und bestandserhaltenden Fischereien.

UNSER FISCH-TIPP

2.22

kräftig im Geschmack, ideal zum Braten, Dünsten uder Grillen, 100 g

SIE SPAREN

0.77 €

Unsere Extraportion

VERANTWORTUNG auf Wunsch mariniert

Shrimpscocktail Miami mit Ananas, Papaya, Kürbis, Weintrauben u. Mandarinen, in fruchtiger Sauce, 100 g

UNSER FISCH-TIPP

1.49

SIE SPAREN

0.30 €

UNSER FISCH-TIPP

Makrele kräftig im Geschmack, ideal zum Braten und Grillen, zum Verkauf aufgetaut, 100 g

0.69

SIE SPAREN

0.30 €

EDEKA Fechner e. K.

Moerser Straße 53 • 38442 Wolfsburg-Ehmen Telefon 05362 62443 • Mo. bis Sa. 7 bis 21 Uhr

BERKAUER Dach- & Fassadenbau GmbH Dachdecker- u. Zimmerei-Meisterbetrieb

gern! • Dachdeckerarbeiten aller Art ten Sie Wir bera • Dachklempnerarbeiten • Herstellung von Dachstühlen, Fachwerkhäusern, Carports, Zimmermannsarbeiten aller Art • Maler- und Fassadenarbeiten

39638 Gardelegen Magdeburger Landstr. 14 b

Tel. 0 39 07 / 77 62 62 Fax 0 39 07 / 77 62 60

WIR SUCHEN

DICH! Du bist Schüler, 14 bis 17 Jahre alt und möchtest gerne Dein Taschengeld aufbessern als

Zeitungszusteller/in

wohner hatte war das Schützenfest das größte Ereignis des Jahres und der Festplatz voll, jetzt mit 4.500 Bürgern ist es längst nicht mehr so gut besucht.“ Klaus Böhm zeigte sich dennoch zufrieden mit dem Festverlauf. Die Stimmung im Festzelt sei gut gewesen, die Musik der Band „Bertis Buben“ sei gut bei den Besuchern angekommen. „Es hätte aber ein bißchen mehr los sein können, aber man kann die Menschen ja nicht auf den Schützenplatz

Der große Umzug durch Velpke war einer der Höhepunkte des dreitägigen Schützenfestes. Am Sonntag wurden zudem die Majestäten proklamiert. Fotos (2): of

Norwegisches Lachsfilet

Füll einfach den untenstehenden Coupon aus oder schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an.

1851 wurde der Schützenverein in Velpke gegründet und zählt heute rund 250 Mitglieder, damit steht Velpke noch ganz gut da. Dennoch: Die Akzeptanz vor allem bei der „neuen“ Bevölkerung in Velpke könnte größer sein. Der Schießsport und das traditionelle Fest kämen beim jüngeren Publikum etwas schwerer in „die Gänge“, wie der Vorsitzende des Vereins, Klaus Böhm, im Nachgang feststellte. „Als Velpke noch 1.400 Ein-

iniert

natur und mar

(Angebote gültig vom 16.07.18 – 21.07.18)

400 Teilnehmer beim Umzug – Eheleute sind das neue Königspaar

Steht auch das Schützenfest in Velpke vor einigen Veränderungen?

leicht, lecker und abwechslungsreich!

Rund 400 Teilnehmer legten beim großen Umzug durch Velpke kurzzeitig den Verkehr in dem Städtchen lahm. zwingen“, stellt Böhm fest. der große Umzug mit rund 400 Auch der 2. Vorsitzende Udo Teilnehmern am Sonntag. DaTewes war mit dem Verlauf des bei sorgten der Spielmannszug Festes zufrieden, denkt aber aus Breitenrode, die Schallüber einige Änderungen nach. meienkapelle aus Wassensdorf „Im Festzelt muss auch was los und der Spielmannszug Büdsein wenn das Freibier schon denstedt für die passende Mualle ist“, stellt Tewes heraus. sik. „Wir wollen nächstes Jahr mal Auf der Waldbühne wurden etwas anderes versuchen, vor danach die Majestäten proklaallem abends müssen wir mehr miert. Schützenkönig wurde Leute auf den Platz bekommen, Olav Heinzel, Königin Susanne nachmittags hingegen gibt es Heinzel. Die Seniorenkönige nichts zu bemängeln.“ wurden von Rudolf Both und Der Festausschuss des Vereins Cornelia Both gestellt. Die Juwerde das Konzept für das kom- niorenkönige sind Tyra Heinzel mende Jahr erstellen und über und Jan Wenzel. Kinderkönig mögliche Neuerungen diskutie- und Kinderkönigin: Finn Kirchren. (Zum Vergleich: Die Wolfs- ner und Mia Teuber. Prinzessin burger Schützen hatten in die- und Prinz: Marie Gudladt und sem Jahr ihr Programm auf den Max Müller. Kopf gestellt und damit sehr Eine besondere Auszeichviele neue Besucher im Festzelt nung gab es noch für Frauke gewinnen können.) Winter und Klaus Böhm: Beide Einer der Höhepunkte des hatten vor 50 Jahren das KinSchützenfestes in Velpke war derkönigspaar gebildet.

Mein Wunschzustellgebiet .............................................................................................................................. Name:............................................................. Vorname: .................................... Straße:............................................................ Telefon: ....................................... Ort: ................................................................. Alter: ..........................................

Poststraße 41 ∙ 38440 Wolfsburg Tel. 0 53 61 / 2000-10/11/12 E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de


Seite 4

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 15. Juli 2018

REISEN • VERANSTALTUNGEN • GASTLICHKEIT WMG ermöglicht Blick in die 50er Jahre

Sommerfest im Allerpark am 21. Juli

Führung durch eine Museumswohnung

Familienfest mit Spiel, Erlebnis und Musik

WOLFSBURG. Am 22. Juli bietet die Wirtschaft und Marketing (WMG) eine öffentliche Führung zur Wolfsburger Museumswohnung an. Auf einem Spaziergang dort hin, gibt es für die Teilnehmer Infos über die Stadtgeschichte.

WOLFSBURG. Am 21. Juli lädt die Wolfsburg AG zum 10. Mal zum Familien- und Musik-Event in den Allerpark ein. Auf dem Gelände zwischen Badeland, Kolumbianischen Pavillon und Allersee gibt es wieder allerlei Aktivitäten.

„Trotz moderner Attraktionen gibt es über unsere Stadt auch viele spannende Geschichten aus früheren Zeiten zu erzählen. Unsere Führung zu unserer liebevoll instandgesetzten Museumswohnung bietet dafür den passenden Rahmen“, betont Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG. Der Rundgang startet um 15 Uhr Ecke Schillerstraße/Pestalozzialle. Nach einem Spaziergang mit Einblicken in die traditionsreichen Höfe auf der Goethestraße geht es für die Gäste zur Wolfsburger Museumswohnung, in der das Leben der Großeltern in den 50er und 60er Jahren detailreich nachge-

„Das Sommerfest im Allerpark ist in den letzten Jahren zu einer festen Institution mit überregionaler Strahlkraft geworden“, kündigte Thomas Klein von der Wolfsburg AG an. Ein Mix aus Spiel- und Erlebnisangeboten sowie Live-Musik soll den Besuchern geboten werden. Ab 11 Uhr laden Wolfsburger Institutionen, Vereine und Anlieger des Allerparks zu sportlichen und spielerischen Mitmachaktionen für Jung und Alt ein. Auf dem Festgelände wird es im Nachgang zur Fußball-Weltmeisterschaft „Human Soccer“ geben. Zudem werden weitere Aktivitäten angeboten: Gokart fahren, Stand-Up-Padd-

bildet ist. Karten für die Führung können bis Mittwoch, 18. Juli in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/899930 reserviert werden. Die Teilnahme kostet sieben Euro für Erwachsene und 5,50 für Kinder. Alle öffentlichen Stadtrundgänge der WMG werden bis zum 28. Oktober jeden Sonntag sowie jeden ersten Donnerstag im Monat angeboten und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen sind online unter www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.

„Tanzfidel“ bei der Diakonie WOLFSBURG. Bis 1. August geht das Café „Schau-insLand“ im Diakonie-Hochhaus, Erich-Bammel-Weg 2 in eine Sommerpause und bleibt geschlossen. Ab 7. August trifft sich die Gruppe „Tanzfidel“ jeden Dienstag, jeweils von 9.30 bis 10.30 im Café „Schau-insLand“.„Getanzt wird im Kreis,

in der Gasse, im Block oder in der Linie. Ein fester Tanzpartner wird nicht benötigt. Neue Mittänzer sind herzlich willkommen“, teilte Soledad Vargas Martínez, Koordinatorin der Begegnungsstätte mit. Eine Anmeldung ist unter 05361/50110 erforderlich. Weitere Infos: www. diakonie-wolfsburg.de.

Familienanzeigen für jeden Anlass Danke

Geburt Trauer Geburtstag Verlobung Kommunion Jubiläum KonfirmaƟon Taufe Danksagung

Hochzeit

Wir haben die passende Anzeige für jeden Anlass für Sie. Mit unserer Zeitung erreichen Sie bis zu 82.655 Haushalte. Poststr. 41 · 38440 Wolfsburg · Montag–Freitag 8–17 Uhr E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

ling, Paddeln, Disc-Golf und Quiz-Gewinnspiele. Für Kinder ist mit Hüpfburgen, Karussells und Kinderschminken ebenfalls gesorgt. Beim Stand des Planetariums können die kleinen Besucher eigene Raketen und Ufos basteln. Ab 14 Uhr sorgen „Frank und seine Freunde“ für die Unterhaltung der kleinen Gäste. Ab 16 Uhr läuft auf dem See ein „Funboat-Race“. Das Abendprogramm startet gegen 18 Uhr: Die Vorbands „The Planetoids“ und „Sixpash“ betreten die Bühne. Im Anschluss tritt der Headliner Jupiter Jones auf. Das Programm ist auf www. wolfsburg-ag.com einsehbar.

Das zehnte Sommerfest im Allerpark lädt zu sportlichen Aktivitäten und musikalischen Darbietungen ein. Die ganze Familie soll am Allersee Unterhaltung finden. Foto: Wolfsburg AG

Neue Ausstellung wird im Verein Junge Kunst präsentiert

„Das scheinbar Unwichtige spiegelt soziale Tendenzen“ WOLFSBURG. Noch bis 11. August zeigt der Verein Junge Kunst, Schillerstraße 23 die neue Ausstellung „Urbane Entomologie“ der Künstlerinnen Maria und Natalia Petschatnikov. Sie bauten eine schwarz-weiße Installation auf. Laut Maria und Natalia Petschatnikov ist das Bild einer modernen Metropole unvorstellbar ohne Straßenverkehr. „Für den Kunstverein entwickelten die Künstlerinnen eine ortsbezogene schwarz-weiße Rauminstallation. Kleine VW Käfer und moderne Straßenbahnen werden zur Hauptdarsteller ihrer Inszenierung“, erläuterte Simone Arndt, Geschäftsführerin des Vereins Junge Kunst. „Die zwei Ebenen des Kunstvereins werden zu einer Art raumgroßen Skizzenbuch umgewandelt. Als ob an der Wand gezeichnet, sind die urbanen Motive in Wirklichkeit aus TüllStoff genäht. Tüll-Schichten ermöglichen eine Illusion und deuten auf Vielschichtigkeit und Komplexität der Vergangenheit. Die Arbeit basiert sich auf einer subjektiven Interpretation der Realität, wo Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart unscharf sind, wo Erinnerung und Wirklichkeit ineinander fließen.“ Darüber hinaus präsentieren die Zwillingsschwestern eine Serie von Ölbildern zum Thema Straßenbahn. Die Künstlerinnen haben in den USA und Frankreich Kunst studiert – seitdem arbeiteten sie immer gemeinsam. Ihre Kunst fokussiert sich auf Ma-

lerei und Installation. In ihren Arbeiten verarbeitet das unzertrennliche Duo eine subjektive Interpretation der Realität. „Das scheinbar Unwichtige, Nebensächliche, Zufällige hat als Spiegelung sozialer und historischer Tendenzen größte Bedeutung für ihr Werk. Mit Fantasie, Witz und Hintergründlichkeit werden dem Alltag neue Perspektiven entlockt. Aus gewöhnlichen Dingen werden außergewöhnliche Ar-

rangements mit neuen Bedeutungsschichten“, so Arndt. Maria und Natalia Petschatnikov leben und arbeiten in Berlin. Das Duo hat bereits an internationalen Ausstellungen teilgenommen und erhielt renommierte Kunststipendien und Preise. Ihre Werke zeigen die Welt aus der Sicht zweier sehr eng miteinander verbundener Menschen. Die Ausstellung kann ab dem 23. Juli, dienstags bis samstags, jeweils von 11 bis 17 Uhr angeschaut werden. Weitere Infos sind unter www.junge-kunstwolfsburg.de erhältlich.

Der Verein Junge Kunst präsentiert Ölbilder und eine Rauminstallation zum Thema Moderne Städte und Straßenverkehr.

Sommerangebot

- Perfekt für einen gemütlichen Sommer! -

Kochkurse für Kinder WOLFSBURG. Am 7. August von 8.15 bis 13.45 Uhr findet in der Volkshochschule (VHS), Hugo-Junkers-Weg 5 ein Sommerkochkurs für Kinder ab acht Jahren statt. In diesem Kurs kochen und backen Kinder Gerichte mit Gemüse, Obst und Vollkorn. Im praktischen Umgang mit Küchenwerkzeugen und Lebensmitteln sammeln die Kinder Kocherfahrungen inklusive Küchentricks für zu Hause. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen sind unter 05361/8939040 oder online auf www.vhs-wolfsburg.de erforderlich.

Computerspaß in den Ferien WOLFSBURG. Am 3. August von 8.15 bis 13.15 Uhr bietet die Volkshochschule (VHS), Hugo-Junkers-Weg 5 einen Ferienkurs an, in dem EDVKenntnisse vermittelt werden. Um jungen Erwachsenen den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern wurde ein spezielles EDV-Expertenzertifikat entwickelt. Daher ist das Ziel des Kurses, Grundlagen und Kenntnisse zum Internet, Power Point und Word zu vertiefen. Nach dem Lehrgang folgt eine projektbezogene Prüfung. Nach erfolgreichem Absolvieren dessen, erhalten die Teilnehmer einen qualifizierten Nachweis über die erworbenen IT-Kenntnisse für die Bewerbungsunterlagen. Anmeldungen sind unter 05361/8939040 oder onlineauf www.vhs-wolfsburg.de erforderlich.


Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 5

Gesundheit

ANZEIGE

Thema: Rheumatische Schmerzen in Knochen, Gelenken und Muskeln

Wie eine natürliche Schmerztablette zahlreiche Anwender begeistert Leiden Sie schon lange unter Rücken- und Gelenkschmerzen? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Dank einer natürlichen Schmerztablette aus der Apotheke (Rubaxx Mono) können Sie Ihre Beschwerden wirksam lindern, ohne schwere Nebenwirkungen in Kauf nehmen zu müssen. Zahlreiche Betroffene sind bereits begeistert! „Meine Gelenkschmerzen sind fast vollständig verschwunden seit ich Rubaxx Mono eingenommen habe“: So oder so ähnlich lesen sich viele Erfahrungsberichte zu der natürlichen Schmerztablette. Dabei handelt es sich um ein rezeptfreies Präparat, welches von Experten speziell entwickelt wurde, um Rücken- und Gelenkbeschwerden wirksam zu

im Rücken – die natürliche Schmerztablette konnte bereits zahlreichen Betroffenen Linderung verschaffen: „Das Mittel zeigt eine erstaunlich gute Wirkung Überzeugte Anwender: bei mei„Schmerzen sind nen Rheujetzt maschmerganz weg“ Der Arzzen im neistoff in Knie“, beRubaxx schreibt Mono wird ein Anaus einer wender. spe z iel len Eine andere sagt: Arznei„ I c h pflanze geh a t t e wonnen, die starke vor allem in H. wieder tanzen Heute kann Gudrun H ü ft Nord- und schmerSüdamerika beheimatet ist. Er hat sich zen. Nachdem ich 5 Tabletbei Schmerzen in Knochen, ten eingenommen hatte, Gelenken, Sehnen und waren die Schmerzen beMuskeln sowie Folgen von reits deutlich gemindert Verletzungen und Überan- und sind jetzt ganz weg. Ich strengungen bewährt. Ob bin begeistert und restlos bei Knie- oder Hüftschmer- überzeugt, kann Rubaxx zen oder bei Beschwerden Mono sehr empfehlen.“ bekämpfen. Doch warum genau sind viele Anwender so begeistert von Rubaxx Mono?

Großer Vorteil: Gute Verträglichkeit Rubaxx Mono kann nicht nur wirksame Hilfe bei rheumatischen Schmerzen in Muskeln und Gelenken leisten. Das Arzneimittel ist auch gut verträglich und hat keine bekannten schweren Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten – ein entscheidender Vorteil für Schmerzgeplagte! Denn viele von ihnen haben bereits negative Auswirkungen der herkömmlichen, chemischen Schmerzmittel zu spüren bekommen. So berichtet ein Anwender glücklich: „Ich brauche keine anderen Tabletten mehr und komme ohne zusätzliche Chemiekeulen aus. Mein Magen wird sich freuen!“ Und auch diese Anwenderin ist überzeugt: „Da andere Mittel z. T. heftige Nebenwirkungen haben, ist Rubaxx Mono für mich das Mittel 1. Wahl.“

Erfahrungsberichten nachempfunden. Die Wirkung ist von individuellen Faktoren abhängig. • Abbildungen Betroffenen nachempfunden, Name geändert

Hilfe bei Rücken- und Gelenkschmerzen

Für Ihren Apotheker:

Rubaxx Mono (PZN 14162663)

RUBAXX MONO. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Trit. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. • PharmaSGP GmbH, 82166 Gräfelfing

Das neue Beauty-Ritual:

Trinken Sie sich schön! Im Badezimmer stapeln sich verschiedene Cremes, Lotions und Co. – was tut Frau nicht alles für eine strahlende, straffe und faltenfreie Haut... Wir haben uns gefragt: Geht das nicht auch einfacher? Es geht! Mit einem einzigartigen Kollagen-Drink aus der Apotheke (Fulminan). Wir Frauen nehmen uns gerne Zeit für unsere Schönheitsrituale. Doch Hand aufs Herz: Im hektischen Alltag bleibt das ein oder andere Treatment auf

der Strecke. Und das, obwohl so manches „Problemchen“ durchaus Aufmerksamkeit verdient hätte… Aber wer von uns kennt das nicht: Verschiedene Cremes gegen Falten, spezielle Öle für eine straffe Haut – das kann eben schon mal länger dauern. Mit dem neuen Beauty-Drink Fulminan geht es deutlich einfacher! Die handlichen Trinkampullen sind gefüllt mit speziellen Kollagen-Peptiden, die die Haut ganz unkompliziert von innen straffen können.

Dank der Trinkampullen tanke ich Anti-Aging von innen

Das neue Beauty-Ritual: Beeindruckende Ergebnisse nach nur 8 Wochen 9 Faltenreduktion um bis zu 50 % 9 Anstieg des Kollagengehalts in der Haut um bis zu 65 % 9 Rückgang von Cellulite-Dellen

Kollagen trinken statt cremen: einfach und innovativ Der Beauty-Drink bietet einen großen Vorteil gegenüber herkömmlichen Kollagen- Cremes: Während die Kollagen-Moleküle in Cremes meist viel zu groß sind, um von außen in die tiefen Hautschich-

ten zu gelangen, haben die in Fulminan enthaltenen Kollagen-Peptide nur ein geringes Molekulargewicht. So sorgen sie für schöne Haut von innen. Und damit nicht genug: Fulminan enthält außerdem wichtige Vitamine und Mineralstoffe für ein strahlend schönes Hautbild. Das Re-

sultat spricht für sich: Die Kollagenspeicher der Haut werden aufgefüllt, die Haut wird elastischer und fühlt sich deutlich straffer und glatter an. Fulminan ist nicht nur in der Anwendung ganz einfach, sondern auch in der Dosierung – nur eine Trinkampulle pro Tag reicht!

Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:113-119; Proksch et al., 2014, Skin Pharmacol Physiol 27:47-55; Schunck et al., 2015, Journal of Medicinal Food 18 (12):1340-1348 • Abbildung Betroffenen nachempfunden, Namen geändert • www.fulminan.de

Ein Beauty-Ritual, das bereits viele Frauen begeistert Mit Fulminan haben inzwischen schon viele Frauen ihr Beauty-Ritual vereinfacht – und sind begeistert von den Ergebnissen! So berichtet z. B. Tanja L.: „Ich habe am Anfang nicht geglaubt, dass dies wirklich die Haut verbessert, aber meine Haut ist schon wesentlich schöner geworden. Ich kann es empfehlen!“ Kathrin D. erzählt ebenfalls begeistert: „Dank der Trinkampullen tanke ich Anti-Aging von innen. Ich bin erstaunt, wie gut es funktioniert.“ Susanne T. ist besonders von der Einfachheit von Fulminan angetan: „Ich nehme seit ca. 3 Wochen jeden Morgen zum Frühstück eine Ampulle. Die Anwendung ist einfach und schnell. Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden.“ Na, wird es nicht Zeit, auch Ihr Beauty-Ritual zu überdenken? Für Ihren Apotheker:

Fulminan (PZN 13306108)


Seite 6

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 15. Juli 2018

Jazz & more unter dem Glasdach

Musik-Liveacts zum Stadtgeburtstag

Musik-Fans freuen sich über Abwechslung

„Die Besucher konnten mitsingen“

WOLFSBURG (of). Mit der Saratoga Seven Jazzband wurde am Samstag der Reigen des diesjährigen „Jazz&more“ am Hugo-Bork-Platz eröffnet. In den kommenden Wochen spielen verschiedene Jazzbands unter dem Glasdach.

WOLFSBURG (nd). Zum Stadtgeburtstag traten verschiedene Bands in der Porschestraße auf. Mit dabei waren die „Guano Apes“ und der Schlagersänger Bernhard Brink. Das Publikum zeigte sich begeistert.

Bürgermeister Günther Lach hatte mit Vertretern der Wolfsburg Marketing (WMG) sowie Sponsoren die Konzertreihe eröffnet. „Bei einer Veranstaltung wie Jazz&more zeigt sich, welcher Nutzen und welche Bedeutung das Glasdach für die Innenstadt hat“, so Lach. Jeden Samstag spielen von 11 bis 14 Uhr altbekannte und auch neue Bands auf dem HugoBork-Platz in der Innenstadt. Das Jazz-Festival findet bereits zum 19. Mal in Wolfsburg statt. Neu ist in diesem Jahr, dass Jazz&more in das neue Veranstaltungsformat „Summer in the City“ eingebunden wird. Hierfür wird sich der Hugo-Bork-Platz vom 27. Juli bis 11. August in eine große Beach-Area verwandelt.

Am Freitagabend des Festwochenendes fand zum sechsten Mal die Konzertreihe „Rock am Allerpark“ des Hallenbads Wolfsburg statt. Die vier Vorbands „In my Days“, „Passepartout“, „Kitokaya“ und „Letters Sent Home“ wärmten das Publikum auf, bevor dann der großangekündigte Headliner die Bühne betrat: Guano Apes. „Die Guano Apes haben echt gerockt. Die Besucher konnten mehr mitsingen als gedacht – denn die Band war ja einige Jahre von der Bildfläche verschwunden“, erklärte Anna Deileke vom Marketing des Hallenbads. „Die vier Vorbands waren auch gut. Mein persönliches Highlight war die Band Passepartout. Der Rathausplatz füllte sich immer mehr: Rund 7.000 Besucher schauten sich die Apes an.“ Sie spielten Songs wie z. B. „Open Your Eyes“ und „Close to the sun“. Auch das Wetter war gut: „Es war nicht zu heiß, sondern genau richtig.

Zur Eröffnung spielte die Saratoga Seven Jazzband, die seit 1973 auf der Bühne steht und in Wolfsburg viele Freunde hat. Die Jazzband begeisterte mit Songs wie „Sentimental Journey“ oder „I wanna be like you“ im Gepäck, aber auch beschwingte Titel aus Musical und Film gab es zu hören. Weitere Band-Auftritte: Am 14. Juli spielt ab 11 Uhr die „Red Onion Jazz Campany“, eine Woche später am 21. Juli folgt „The Sazerac Swingers“, auch „Bluespower“ sind wieder dabei: Am 28. Juli. Die altbekannte „Bourbon Skiffle Company“ tritt am 4. August und die „Traditional Old Merry Tale Jazzband“ eine Woche später auf. Weitere Infos gibt es auch auf www.wmgwolfsburg.de

Zur Eröffnung der „Jazz&more“-Saison begrüßte Bürgermeister Günter Lach die zahlreichen Musikfans.

Hans Bertram zeigt die Luftbilder vom „Sonnenkamp“. Das künftig „Megabaugebiet“ bei Hehlingen.

Letzte Ausstellung von Hans Bertram

Die Stadt Wolfsburg aus der Luft gesehen WOLFSBURG (of). Anlässlich des 80. Stadtgeburtstags zeigt die Luftbilder-Ausstellung von Hans Bertram, dem passionierten Flieger und Fotografen, wie sich die Stadt Wolfsburg in den vergangenen Jahren verändert hat. 25 Luftbildaustellungen gab es bisher von Hans Bertram zu sehen. Die aktuelle mit analogen Fotografien ist seine letzte. „Der Luftraum über Wolfsburg ist mir zu gefährlich geworden“, sagt Bertram. „Es gibt viele Drohnen, die sich in einer verbotenen Höhe aufhalten“, schiebt der passionierte Doppeldeckerflieger hinterher. Zu sehen gibt es in der Bürgerhalle im Rathaus A 170 Fotos. Sie zeigen neben der Bauentwicklung der verschiedenen Stadt- und Ortsteile auch wie sich Wolfsburg im Gebiet der Freizeitgestaltung u.ä. entwickelt hat. Bertram hat zum Beispiel dokumentiert, wie die VW-Arena von 2001 bis 2003 entstand. Vom Fundament bis zum fertigen Stadion kann der Bauprozess nachverfolgt werden. „Damit man den Schriftzug im

Sonderausstellung zur Entwicklung des Motorrollers

Schon vor 100 Jahren saß ein Mensch auf einem Motorbike WOLFSBURG. Die Autostadt widmet dem Motorroller noch bis 15. September unter dem Titel „Der Motorroller – Mikromobilität zwischen Lifestyle und technischer Innovation“ eine Sonderausstellung. Im ZeitHaus sind sowohl historische als auch zukunftsweisende Roller-Modelle verschiedener Hersteller ausgestellt. „Wir zeichnen in der Ausstellung die Geschichte nach, beginnen im Jahr 1919, zeigen die Blütezeit der Roller in den 50er und 60er Jahren und präsentieren dann die Entwicklungen der Gegenwart“, so Roland Clement, Geschäftsführer der Autostadt. „Die Menschen in urbanen Gebieten werden sich künftig wieder verstärkt auf zwei Rädern fortbewegen – und das bevorzugt elektrisch“, ist sich Clement, sicher. Der Zweirad-Fan ist davon überzeugt, dass in zukünftigen

Mobilitätskonzepten der Roller vor allem als ein weiterer Problemlöser für Staus und Parkplatzsuche auftauchen wird. Und das gibt es in der Ausstellung unter anderem zu sehen: Die Anfänge markiert der Krupp-Roller aus dem Jahr 1919. Flankiert vom Golem Sesselrad (DKW 1921) und Lomes Sesselrad (1922). Ein Synonym für Leichtigkeit und Lebenslust wird der Roller dann in den 1950er Jahren: Exemplarisch für diese Erfolgsjahre stehen die legendäre Vespa 125, aber auch der DKW Hobby. „Aktuelle Konzepte wie das YikeBike oder der VW Cityskater allerdings setzen auf ver-

schlankte Formen. Die Ausstellung präsentiert diese und viele weitere Exponate chronologisch und macht anhand wissenswerter Daten zu Technik und Gestaltung die Geschichte und Zukunft des Motorrollers lebendig“, so Clement. Plakate, Magazine und Kunstwerke stellen die Exponate in einen zusaätzlichen historischen Kontext. Comics, Cartoons und eine dichte Collage von Filmsequenzen, darunter auch youtube Filme, runden die Ausstellung ab. Die Ausstellung wird zudem begleitet von einem Filmprogramm im ZeitHaus-Kino: Die cineastischen Klassiker, in denen Motorroller zum Einsatz kommen, reichen von „Ein Herz und eine Krone“ über die ModKultur in „Quadrophenia“ bis hin zu „Larry Crowne“.

Roland Clement eröffnete die Motorroller-Ausstellung im Zeithaus der Autostadt. Sie ist noch bis Mitte September zu sehen.

Stadion lesen kann ist besonderer Lichteinfall von Westen her nötig“, erklärt der 86-Jährige. Auch das „neue“ Badeland ist in seiner Entstehung dokumentiert. Die alte Eislaufhalle mit dem „hässlichen gelben Dach“ (Bertram) zeugt von längst vergangenen Zeiten. Aber auch was künftig passieren wird ist zu sehen: Das „Megabaugebiet Sonnenkamp“, im Osten vor den Toren der Stadt gelegen, steckt noch in der Planung, die „Steimker Gärten“ hingegen wachsen in die Höhe. Die Ausstellung geht mit den Tagen des 19. und 20. Juli zu Ende. Dann beginnt Hans Bertram mit dem Abbau der Fotos. Interessierte können dann Fotografien vor Ort erwerben. Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Sandra Nasic, Frontsängerin der Guano Apes. Es ist alles friedlich abgelaufen, es gab keinen Ärger und keine Verletzten oder Dehydrierten“, so Deileke. Für ebenso gute Stimmung sorgte Bernhard Brink. Neue, aber auch alte Hits wie „Ich wär‘ so gern bei dir“ sorgten dafür, dass das Publikum in der ersten Reihe nicht mehr still sitzen konnte. Im Anschluss trat er mit seinen Fans der ersten Reihe in Kontakt. Denn der Schlagerstar lud zu einer anschließenden Autogrammstunde ein.

In den Gärten am Schloss WOLFSBURG. Am 29. Juli um 15 Uhr findet mit Museumsmitarbeiterin Gundula Zahr ein Schlossgarten-Rundgang statt. Die Eintritt kostet 3 Euro pro Person, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren.

Die Guano Apes rundeten das „Rock am Allerpark“-Konzert ab. Foto: Thomas Kubiczek

Was ist los in Wolfsburg vom 15. Juli bis 22. Juli

WAS? WANN? WO? Veranstaltungen Sonntag, 15. Juli Schlossmuseum Wolfsburg, Schlossstraße 8, 15 Uhr: Eine Führung durch die aktuelle Sonderschau „Wolfsburger Wahrzeichen – Was steht für diese Stadt?“ mit Ausstellungskurator Arne Steinert erwartet die Besucher. Eintritt ist frei.

16. Juli bis 22. Juli Phaeno Wolfsburg, WillyBrandt-Platz 1, Montag, 16. Juli, 13–16 Uhr: Die Technikwerkstatt bietet den Workshop „Wie die Zeit verrieselt“ an. Hier wird eine eigene Sanduhr zum Mitnehmen gebaut. Teilnahme 3 Euro pro Werkstück, Eintritt: 14 Euro/ ermäßigt 10 Euro/ Kinder: 9 Euro.

ist frei. Anmeldungen an stadtSamstag, 21. Juli bibliothek@stadt.wolfsburg.de oder unter 05361/282529. Glasdach, Hugo-Bork-Platz, 11– 14 Uhr: Die Konzertreihe Jazz & More präsentiert die Jazzband „The Sazerac Swingers“, die zu den „größten Attraktionen der deutschen Jazzszene“ gehören. Eintritt ist frei.

Sonntag, 22. Juli Hafenbühne, Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, 15.30/ 21.30 Uhr: Die kanadische Gruppe „Les 7 Doigts de la Main“ bietet dem PubliUrbanatix auf der Hafenbühne kum artistische Höhenflüge der Autostadt. und ideenreiches Theaterspiel. Foto: Christian Glatthor Eine Mischung aus Akrobatik,

Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, Dienstag, 17. Juli, 14.30–15.30 Uhr: Die Show „Geheimnis Dunkle Materie“ geht mit den Besuchern auf eine Jagd nach den Bausteinen des Kosmos. Eintritt: 8 Euro/ ermäßigt: 6 Euro.

Hafenbühne, Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, Donnerstag, 19. Juli, 17.30 Uhr: Mit der Show „Grooftop“ führt die Gruppe „Urbanatix“ die Besucher auf und über die Dächer einer Stadt. Das Showformat bietet ein Crossover aus groovenden Beats, Tanz, Parkour, Free Running, Biken sowie Artistik und Akrobatik an. Teilnahme: 3 Euro zzgl. Tageskarte: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro, Abendkarte: 10 Euro.

Kinderbibliothek Wolfsburg, Porschestraße 51, Mittwoch, 18. Juli, 10–11 Uhr: Die Stadtbibliothek lädt Kinder ab 13 Jahren zum Workshop „Kannste knicken“ ein. Gemeinsam mit der Origami-Künstlerin Petra Betscher falten die Teilnehmer verschiedene Objekte, wobei die Welt des japanischen Origami nähergebracht wird. Eintritt

Kunstmuseum Wolfsburg, Hollerplatz 1, Freitag, 20. Juli, 18.30 Uhr: Das Kunstmuseum lädt ein zu „Eat & Art“ – eine Führung durch die Ausstellung „Robert Lebeck. 1968“ mit anschließendem 3-Gänge-Menü im Restaurant Awilon. Eintritt inkl. Führung und Essen: 42 Euro, Anmeldung unter www. kunstmuseum-wolfsburg.de.

Les 7 Doigts de la Main präsentiert kunstvolle Akrobatik. Foto: Künstler mitreißende Emotionen sowie eine Reise durch Raum und Zeit wird in der Darbietung vereint. Teilnahme: 3 Euro zzgl. Tages-/ Abendkarte: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro. Alle Angaben ohne Gewähr


Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURGER KURIER

Bauen

& Wohnen

Experten geben Tipps zum Thema Heizung und Geld sparen (epr) Noch immer ist der Modernisierungsbedarf in deutschen Kellern hoch: Experten schätzen, dass vier von fünf Heizungen nicht dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Effizient heizen und Geld sparen.

Seite 7

Meist wissen auch die Besitzer, dass eine neue Heizungsanlage nötig ist, doch sie fühlen sich angesichts der komplexen Thematik überfordert. Gleiches gilt für Bauherren. Auch sie sehen sich mit einer Vielzahl an Fragen konfrontiert, etwa bei der Wahl des Energieträgers. Bauherren und Immobilieneigentümer finden u.a. beim Fachhandel Antworten auf alle wichtigen Fragen. Zudem erhalten sie Übersichten zu den unterschiedlichen Heizsystemen und wichtige Neuigkeiten aus dem Heizungsbereich. Experten können auch wertvolle Tipps geben zum richtigen Heizen, Energiesparen und Heizkosten senken. Ein Energie-Spar-Check sowie Pro- und ContraListen helfen bei der Entscheidung für die richtige Foto: epr/Viessmann Heizung.

Urlaubszeit – Einbruchszeit

Überquellende Briefkästen ziehen schnell die Aufmerksamkeit von Einbrechern auf sich, da diese eindeutig zeigen, dass niemand zu Hause ist. Reisende sollten daher am besten Abonnements von Tageszeitungen während des Urlaubs abbestellen und Nachbarn, Familie oder Freunde darum bitten, regelmäßig die Post zu entnehmen. Wer einen von außen einsehbaren Garten besitzt und für längere Zeit verreist, sollte spätestens nach zwei Wochen jemanden zum Rasenmähen bestellen. Stetig wachsendes Gras signalisiert, dass das Grundstück derzeit unbewohnt ist. Zur weiteren Abschreckung von potenziellen Einbrechern hilft abendliche Beleuchtung von Haus und Grundstück mithilfe von Zeitschaltuhren. Haus- und Wohnungsbesitzer sollten daher für einen belebten Eindruck sorgen. So ist es beispielsweise sinnvoll, die Rollläden während einer Reise nicht permanent geschlossen zu halten, sondern diese in regelmäßigen Abständen durch technische Steuerungen oder Bekannte öffnen zu lassen. Darüber hinaus bieten Zeitschaltuhren die

Möglichkeit, Lampen, Radios oder Fernseher zu bestimmten Uhrzeiten zu aktivieren. Um die Anwesenheit der Bewohner zu prüfen, nutzen potenzielle Einbrecher gerne die Klingel. Im besten Fall schalten Hausbesitzer diese während des Urlaubs ab. Ertönt nämlich kein Geräusch, können sich Täter nicht sicher sein, ob sich jemand im Haus befindet. Viele Urlauber kennzeichnen Koffer und Taschen mit der eigenen Adresse, damit die Gepäckstücke im Verlustfall schnell wieder auftauchen. Kriminelle nutzen diese Tatsache jedoch aus, indem sie an Bahnhöfen und Flughäfen frei einsehbare Anschriften von Reisenden notieren und in die entsprechenden Immobilien einbrechen. Wer zusammenklappbare Anhänger nutzt, umgeht diese Gefahr. Außerdem empfiehlt es sich nicht jedem von den eigenen Plänen zu erzählen. Abwesenheitsansagen auf dem Anrufbeantworter oder Posts auf Social-Media-Kanälen zeigen auch ungebetenen Gästen, dass niemand zu Hause ist. Erst nach der Rückkehr kann man überall vom Urlaub berichten. (Blockalarm)

Elektrische Rollladen sorgen bei Sommerhitze für Komfort-Temperatur

Elektrische Rollladen schließen mit einem einfachen Tastendruck.

In den heißen Sommermonaten ist jedes Grad weniger in den eigenen vier Wänden willkommen. Elektrische Rollladen mit entsprechenden Sonnensensoren senken die Raumtemperatur um bis zu neun Grad. Darüber hinaus bieten elektrische Rollladen zusätzlichen Komfort, indem sie per einfachem Klick mit der Funksteuerung oder zu einprogrammierten Zeiten aktiviert werden. Ein weiteres wichtiges Argument für den Einbau von Rollladen: Sie stellen einen wirksamen Schutz ge-

gen Einbrecher dar. Die Sonne flutet die Innenräume des Hauses oder der Wohnung – wer morgens die Rollladen nicht heruntergelassen hat, darf sich nach der Arbeit auf ein aufgeheiztes Zuhause „freuen“. Abhilfe schaffen elektrische Rollladen, die am frühen Mittag, wenn die Sonne ihre stärkste Kraft entfaltet, automatisch herunterfahren. Noch besser sind batteriebetriebene Innensensoren: Sie messen die Sonneneinstrahlung und schließen die Rollladen, sobald ein bestimmter Lichtwert überschritten wird. So können sich die Wohnräume nicht mehr aufheizen und die Temperatur im Inneren des Hauses bleibt angenehm kühl. Wer genug vom Kurbeln oder Ziehen am Rollladengurt hat, kann seinen Sicht- und Sonnenschutz ganz einfach motorisieren. Bestehende Rollladen lassen sich nachrüsten. Der Vorteil der Funktechnologie hierbei: Die Bedienung erfolgt drahtlos und kann von überall im Gebäude vorgenommen werden, da Funksensoren die gewünschte Aktion empfangen. Der Rollladen muss nicht mit der Fernbedienung verdrahtet werden, was viele Renovierungsarbeiten erspart. Wer noch mehr Komfort möchte, der programmiert bestimmte Tageszeiten vor und alles läuft vollautomatisch. Dank der voreingestellten Zeitsteuerung wirkt das Zuhause wie bewohnt, was potenzielle Einbrecher abschreckt. Auch bietet der herabgelassene Rollladen Widerstand gegen Aufhebeln von außen. Zudem können diese unkompliziert beim Einbau eines Motors nachgerüstet werden. Und wo durch rechtzeitiges Schließen der Rollladen im Sommer Kühlung garantiert wird, kann durch zeitgesteuertes Herunterfahren bei Dämmerungseinbruch im Winter die Wärmedämmung erhöht werden. So lassen sich in der kalten Jahreszeit bis zu zehn Prozent der Heizkosten sparen.

Dachdeckerarbeiten

Zimmerei

Ihr Dachexperte aus Gardelegen TOP-Leistung zu TOP-Preisen! Wir beraten Sie gern…

Telefon 0 39 07 / 77 82 92 www.haus-dach.de

Abholpreis ab

899,Fenster & -Türen,

Alu-Überdachungen für Terrasse, Carport oder Kellerabgang, Doppelstegplatten oder Glaseindeckung, Alu-Profile in weiß oder anthrazit, wartungsfrei, 10 Jahre Garantie – Made in Germany Montageservice auf Anfrage!

izeit frecenter

Gebr. Bahrs GmbH Sperlingsgasse 1 · 38448 Wolfsburg (05363) 73019 www.bahrs-freizeit.de

Wintergärten & Überdachungen aus Aluminium und Kunststoff ab Werk Helmstedt Beratung, Herstellung, Aufmaß und Montage

Witton Bauelemente GmbH Dieselstraße 3 38350 Helmstedt Tel: 05351 55 61 0 Fax 55 61 51 info@witton.de www.witton.de

29 JAHRE

Treppenbau

Kynast

e. K.

Inhaber: Lutz Natho Modern • Individuell • Sicher

Besuchen Sie unsere Ausstellung! Sa./So. Schautag - keine Beratung -

Zschirpestraße 5a · 38162 Schandelah Bei Sommerhitze versprechen geschlossene Rollladen Abhilfe. Fotos (2): Rosso group / Somfy GmbH

Tel. 05306/9218-0 · Fax 05306/9218-20 info@treppenbau-kynast.de · www.treppenbau-kynast.de


Seite 8

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 15. Juli 2018

VfL Wolfsburg zeigt sich in Testspielen mit 15 Treffern torhungrig

Wölfe spielen zum Bundesligastart in der VW Arena gegen Schalke WOLFSBURG. Der VfL Wolfsburg steckt in den Vorbereitungen für die neue Saison. Bei zwei Testspielen siegten die Wölfe überlegen. Außerdem lud der Club zu einem Fantreffen ein und die DFL gab Termine für die neue Saison bekannt. Am Mittwochabend hatte der VfL zum Fantalk in die VW Arena geladen. 120 Anhänger nutzten die Möglichkeit zum Austausch mit VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke, Sportdirektor Marcel Schäfer und Cheftrainer Bruno Labbadia. Von den Fans gab es u.a. viel Zustimmung für die Entscheidung, die Sommervorbereitung in diesem Jahr in Wolfsburg abzuhalten. Weitere Themen waren die Neuausrichtung des Klubs, aber auch die Identifikation der aktuellen und zukünftigen Spieler. Jörg Schmadtke sah das Zusammentreffen beider Seiten, das in Zukunft regelmäßiger stattfinden soll, als guten Start für sein erstes Jahr in Wolfsburg: „Die Begeg-

nungen, die ich bislang mit den VfL-Fans hatte, waren absolut positiv. Es war gut und wichtig, sich auszutauschen und kennenzulernen.“ „Es ist unheimlich wichtig, sich mit unseren Fans zu Beginn einer Saison in einer entspannteren Atmosphäre zusammenzusetzen und auszutauschen. Dass sie diese Möglichkeit so engagiert und zahlreich angenommen haben, freut uns natürlich umso mehr“, so Bruno Labbadia. Auch wenn der Coach sowie Sport-Geschäftsführer Schmadtke für ihre offenen Antworten viel Beifall erhielten, galt der größte Applaus des Abends Marcel Schäfer, der sich erstmals in seiner Funk-

tion als Sportdirektor zeigte. „Während der letzten zwei Saisonfinals habe ich aus der Ferne genauso mitgezittert wie alle Fans. Deshalb kann ich die Sorgen der Menschen absolut nachempfinden.“, so Schäfer Testspiele Gegen eine Mannschaft, bestehend aus Amateurkickern aus der Region, gewannen die Wölfe in der Gifhorner Flutmulde vor 1.500 Zuschauern mit 8:1 (2:1). Für den VfL trafen Ignacio Camacho (4.), Renato Steffen (42.), Paul-Georges Ntep (52.), Maximilian Arnold (65., 90.), Daniel Ginczek (74., 75.) und Yunus Malli per Foulelfmeter (89.). Bei der Amateur-Auswahl konnte sich Michel Haberecht über einen Treffer freuen (4.). Auch beim zweiten Testspiel konnten die Wölfe einen Sieg einfahren. Beim Spiel gegen den KSV Baunatal, das anläss-

lich des 60. Geburtstags des Volkswagen Werks in Baunatal stattfand, gewannen die Wolfsburger mit 7:0 (2:0). Im Baunataler Parkstadion erzielten Daniel Ginczek (21. und 32. Spielminute), Yunus Malli (60.), Elvis Rexhbecaj (65.), Paul Seguin (72.), Wout Weghorst (73.) und Riechedly Bazoer (90.) die Tore für den VfL. Erste sechs Spieltage Am Mittwoch hat die DFL die ersten sechs Spieltage terminiert. Demnach bestreiten die Wölfe den Heimauftakt gegen den FC Schalke 04 am 25. August, um 15.30 Uhr. 2. Spieltag Bayer 04 Leverkusen : VfL Wolfsburg. 3. VfL : Hertha BSC, 4. VfL Wolfsburg : SC Freiburg. 5. FSV Mainz : VfL Wolfsburg, Mittwoch, 26. September, 20.30 Uhr. 6. VfL Wolfsburg : Borussia Mönchengladbach. Alle Spiele, bis auf die Partie gegen Mainz, finden samstags statt.

Bei Testspielen in Gifhorn (Foto) und Baunatal zeigten sich die Wölfe torhungrig. Mit 8:1 siegten sie gegen die Veltins Auswahl und 7:0 in Baunatal. Foto: Agentur Hübner

Deutsche Freiwasser-Meisterschaften

Fußball-WM: Belgien und England bestreiten das „kleine“ Finale

TV Jahn Schwimmer waren erfolgreich

Ex-Wolfsburger schießen Kroatien in das Finale gegen Frankreich

MÖLLN. Valentin und Patricia Hauptmann vertraten den TV Jahn bei den Deutschen Freiwasser Meisterschaften, die im Luisenbad am Schulsee in Mölln ausgetragen wurden. Beide gingen über die 2500m Freistil an den Start. Für Valentin Hauptmann war es sein erster Start bei einer FreiwasserDM und er konnte gleich bei seiner Premiere einen beachtlichen 16. Platz im Jahrgang 2006 erzielen. Patricia Hauptmann konnte

über die 2,5 km im Jahrgang 2003 ihre Vorjahresplatzierung (34.) um sieben Plätze toppen und verbesserte sich auf Rang 27. Über die 5 km ging sie erstmalig auf nationaler Ebene an den Start und belegte dort den 21. Platz.

Sie haben keine Zeitung erhalten?

MOSKAU (of). Das Finale um die Fußballweltmeisterschaft in Russland steht fest: Kroatien und Frankreich spielen am heutigen Sonntag um den Titel. Einen Tag vorher fand das kleine Finale zwischen England und Belgien statt. Damit war aus der WM spätesten im Semifinale eine EM geworden: Am Mittwoch Abend hatte der Ex-Wolfsburger Mario Mandzukic mit seinem Treffer zum 2:1 in der Nachspielzeit den Höhenflug der jungen englischen Mannschaft beendet. Das Halbfinale war mit einem frühen englischen Tor von Kieran Trippier in der 5. Minute gestartet. Die Führung der

„Three Lions“ hielt bis zur 68. Spielminute. Der Ex-Wolfsburger Ivan Perisic glich zum 1:1 aus. Damit kippte die Partie. In der sich jetzt anschließenden Phase drängte Kroatien auf den Siegtreffer und war dem Einzug in das Finale näher als England. (68.) Nur vier Minuten später hatte Perisic den Siegtreffer auf dem Fuß, traf aber nur den Pfosten. Es dauerte bis zu 109

Minute der Verlängerung bis Mandzukic den ersten Einzug der Kroaten in ein WM-Endspiel perfekt machte. Damit hat Kroatien seinen bisher größten Erfolg erzielt, bei der WM in Frankreich 1998 war man dritter geworden, jetzt ist zumindest der zweite Platz sicher. Frankreich war gegen Belgien am Dienstag erfolgreich und erreichte nach dem 1:0 Sieg zum dritten Mal ein WM-Endspiel (1998 im eigenen Land, 2006 in Deutschland). Samuel Umtiti (51.) erzielte den Treffer per Kopf, nach Vorlage von Antoine

Bitte teilen Sie uns das mit! Ihre Beschwerde richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort an kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

www.wolfsburger-kurier.de

Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben müssen, um Ihre Reklamation bearbeiten zu können. Ihre Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde benutzt.

Der Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne und Antoine Griezmann, der die Vorlage zum 1:0 Siegtreffer der Franzosen gab. Foto: Citypress24

Griezmann. Belgien kämpfte, kam aber gegen die abgeklärten Franzosen nicht zum Zug, die leider auch auf Zeit spielten. Das Endspiel wird um 17 Uhr angepfiffen. Das kleine Finale zwischen England und Belgien wird am 14. Juli um 16 Uhr angepfiffen. In Deutschland ist zur Zeit vor allem die Aufarbeitung des frühen Ausscheiden des Weltmeisters von 2014 das Thema. Außerdem ist die Erdogan-Affäre noch lange nicht abgeschlossen: Viele Kommentare in der Medienlandschaft sehen den DFB inzwischen in einer Krise. Anlass zur Kritik waren auch Interviews von DFB-Präsident Reinhard Grindel und Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff, die der Erdogan-Affäre eine Teilschuld am Scheitern in der WM-Vorrunde einräumten. Vor allem dass der DFB-Präsident Mesut Özil eine Art Ultimatum gestellt hat, sich öffentlich zu äußern wird kritisch betrachtet. Kommentare in den Medien bezeichnen das Verhalten von Bierhoff und Grindel als „beschämend“ und „schäbig“. Vor allem wird kritisiert, dass der DFB vor dem Turnier das Thema offenbar unter den Tisch kehren wollte und jetzt nach dem Misserfolg der „Mannschaft“ wieder selbst nach oben zieht. Während sich Ilkay Gündogan bisher schon geäußert hat, schweigt Özil. Wird und will er überhaupt weiter das Trikot der Nationalmannschaft tragen, nachdem man ihn zum „Bauernopfer“ machen wollte?

Wir sind ein Start Up aus Hannover, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Sportnahrung – Made in Germany.

ɋ

Rabatt mit Code: KURIER2017

Bestelle Deine Top-Marke für Sportnahrung aus der Region bei www.maxxprosion.de

Sportnahrung, die wirkt und schmeckt.


Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 9

STELLENMARKT IM KURIER Berufliche Orientierung WOLFSBURG. Am 6. August von 15.30 bis 17 Uhr findet in der Volkshochschule (VHS), Hugo-Junkers-Weg 5 ein Einzelcoaching für Stadtteilmütter statt. Der Kurs möchte bei der beruflichen Orientierung unterstützen. Termine werden nach Absprache festgelegt. Diese können unter der Rufnummer 05361/8939040 oder per E-Mail an auf info(at)vhswolfsburg(dot)de vereinbart werden.

Italienisch für Reise und Beruf WOLFSBURG. An fünf Terminen im August findet ein Bildungsurlaub Italienisch statt. Am 27. August, 9–12.15, am 28., 29. und 30., jeweils 9–16 Uhr sowie am 31., 9–12.15 Uhr. Das Wochenseminar wendet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, die Italienisch für Reisen und im beruflichen Kontext lernen möchten. Anhand alltagswichtiger Szenarien werden sprachliche und interkulturelle Kompetenzen vermittelt. Auch praxisnahe Einblick in die Berufswelt werden gewährt. Anmeldungen unter 05361/8939040 oder online auf www.vhs-wolfsburg.de.

Über 70 neue Kursangebote im Programm der Fabi

Neue Berufsbegleitende Weiterbildung

Ziel: Lebensbedingungen von Familien verbessern

Grundlage für Einstieg in die Führungsebene

WOLFSBURG. Kürzlich stellte die Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) das Programm für 2018/ 2019 vor. Unter dem Themenmotto „Gegensätze l(i)eben!“ stehen die neuen pädagogischen Angebote. „In gemeinsamen Überlegungen stießen wir recht schnell auf die Idee, Gegensätzen Raum zu geben. Nicht nur innerhalb des Teams finden wir viele Unterschiede, sondern auch bei den Bedürfnissen unserer Kunden, bei den Vorstellungen, wie Familien heute leben und bei Dingen, die glücklich machen. Unser Titelbild ist zudem bewusst gewählt und soll einladen, ins Gespräch zu kommen und

die Meinungen der anderen zu hören“, schilderte Nicole Beihl, stellvertretende FabiGeschäftsführerin. „Über 630 Kurse befinden sich in dem Katalog des FabiProgramms, darunter auch mehr als 70 neue Angebote“, erläuterte Tanja Sedlaczek, Geschäftsbereichsleitung der Fabi. Das Programm biete z. B. Geburtsvorbereitung, ElternKind Gruppen sowie Kurse und Informationsveranstaltungen

Angst vor der Bewerbung? WOLFSBURG: Am 14. September von 15.45 bis 20.15 Uhr und am 15. September von 9 bis 13 Uhr findet ein Kurs zum Thema Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch in der Volkshochschule (VHS), Hugo-Junkers-Weg 5 statt. Wichtige Themen des Seminars sind Begrüßung, Motivation für Bewerbung, Stärken und Schwächen des Bewerbers sowie Hinweise und Techniken für überzeugende Antworten. Anmeldungen sind unter 05361/8939040 oder online auf www.vhs-wolfsburg.de erforderlich.

Bildungsurlaub im Harz WOLFSBURG. Vom 10. bis 14. September veranstaltet die Volkshochschule (VHS) im Harz einen Bildungsurlaub Spanisch A1 für Einsteiger. Inhalt: Begrüßung, Zahlen, Fragewörter sowie einfache Kommunikation per Telefon und E-Mail. Um das Erlernen der Sprache zu fördern, werden ausgewählte Yoga-Elemente in leicht verständlicher spanischer Sprache in den Pausen sowie am Anfang und am Ende des Seminars integriert. Anmeldungen sind unter 05361/8939040 oder onlineauf www.vhs-wolfsburg.de erforderlich.

Jacqueline Neumann, Tanja Sedlaczek, Nicole Beihl, Karsten Piehl, Heike Mingo und Martha Pordzik von der Fabi stellten das neue Programm vor.

zur Stärkung der Erziehungskompetenz an. Sedlaczek fügte hinzu: „Neu ist, dass z.B. an Frauen gedacht wird, die eine Kaiserschnittgeburt hatten oder die traumatische Erfahrung machen mussten, dass ein Kind nicht lebend zur Welt kommt.“ Außerdem ist die Arbeit mit Familien, die Fluchterfahrung erlebt haben ein weiterer Programmschwerpunkt. Neben der Fahrradfahrschule, den Deutsch- und Nähkursen finden sich weitere Angebote, die in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen abgehalten werden. Zudem gibt es im Bereich Glauben Kurse, die Fotografie und Theologie zusammenführen. Darüber hinaus werden Vortragsreihen über Autismus und Hochsensibilität abgehalten. Auch Unterstützungen wie z. B. „Wellcome“ führt die Fabi durch. Hierbei werden Mütter innerhalb der ersten Lebensjahre der Kinder etwa drei Monate lang von Fabi-Mitarbeitern unterstützt. Derzeit stehen rund 180 Fabi-Kursleiter zur Verfügung, die mit rund 91 Kooperationspartnern zusammenarbeiten. Die Broschüre mit vollständigem Programm liegt in allen öffentlichen Institutionen aus und ist online auf www.fabi-wolfsburg.de einsehbar. Weitere Informationen sind im Kundenservice, An der Christuskirche 3a oder telefonisch unter 05361/ 8933310 erhältlich.

Verein „Tabula“ will auch künftige Lehrkräfte gewinnen

„Mit unseren Bildungspaten unterstützen wir Schüler“ WOLFSBURG. Kürzlich schloss der gemeinnützige Verein „Tabula“ einen Kooperationsvertrag mit der TU Braunschweig. Zukünftig können studentische Bildungspaten an fünf Wolfsburger Schulen eingesetzt werden. „Wir sind am Start für die Kinder und Jugendlichen der Stadt Wolfsburg“, kündigte das „Tabula“-Team an, „Gemeinsam mit unseren Bildungspaten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Bildungsweg zu unterstützen und begleiten.“ Für die Bildungspatenschaft hat die Fakultät für Erziehungswissenschaften ein Lehr- und Praktikumskonzept entwickelt. Hierfür werden die Studierenden zunächst in fünf Wolfsburger Schulen eingesetzt. Verknüpft wird dieser Einsatz

mit der Werkstatt „Lernen“– eine Langzeitfortbildung. Für beide Seiten hat die Kooperation Vorteile: „Durch den zusätzlichen Einsatz der Studierenden können noch mehr Kinder und Jugendliche in Wolfsburg unterstützt werden und Studierende lernen unsere Ganztagsschulen in der Praxis kennen“, so Iris Bothe, Stadträtin und 1. Vereinsvorsitzende. Außerdem hoffe Bothe, dass zukünftige engagierte Lehrkräfte für die Wolfsburger Schullandschaft gewonnen werden. Auch die Präsidentin der TU Braunschweig, Anke Kaysser-

Pyzalla ist über die Einbringung der Studenten erfreut: „Das Konzept ist dafür maßgeschneidert. Die Studierenden können hier ihre Kompetenzen einbringen – sie profitieren davon ebenso wie die Schüler.“ Für die Begleitung mit vorheriger Fortbildung benötigt der Verein Sponsoren und Spenden. „Wir würden uns darüber sehr freuen“, so der Verein, „Dies kann auf unterschiedlichen Wegen geschehen: Als ehrenamtliche Bildungspaten, Unterstützer und Ideengeber für bestimmte Projekte oder Sponsor, um Projekte finanziell für die Kinder umsetzen zu können.“Weitere Infos sind beim Verein unter 05361/8916444 oder auf www. tabula-wolfsburg.de erhältlich.

Der Unterricht findet bis zum 31. März 2020 jeweils dienstags und donnerstags von 17 bis 21.15 Uhr statt. „Der Küchenmeister ist der traditionsreichste Titel innerhalb der gastronomischen Meisterabschlüsse. Er bildet die Grundlage für den erfolgreichen Einstieg in die Führungsebene und das Management des Hotel- und Gaststättengewerbes, aber auch in andere Bereiche, wie Gemeinschaftsverpflegung, Catering,

Industrie und Bildungswesen“, erläuterte die IHK in einer Pressemitteilung.Über das Aufstiegs-BAföG oder über das Förderprogramm „Weiterbildung in Niedersachsen“ der NBank kann der Lehrgang gefördert werden. Anmeldungen sind bis zum 3. August an Elvira Fuchs zu richten, unter 05361/295422, per Email an fuchs@lueneburg. ihk.de oder online auf www.ihklueneburg.de/veranstaltungen mit der Nummer 15176548.

PERSONALMANAGEMENT

Wir suchen DICH! Für unsere großen Logistikkunden aus dem Raum Wolfsburg suchen wir zu sofort:

Lagermitarbeiter (m/w) in Voll- oder Teilzeit Staplerfahrer (m/w) in Voll- oder Teilzeit E-Zugmaschinenführer (m/w) Qualitätskontrolleure (m/w) Du hast keinen E-Zugmaschinenschein? Kein Problem! Wir bilden Dich aus! Interesse? Dann bewirb Dich jetzt!

Office People Personalmanagement GmbH Schachtweg 27 – 38440 Wolfsburg Telefon: 05361 / 609930 E-Mail: wolfsburg@office-people.de Wir suchen Zeitungszusteller für Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 u. -12

für Supermarkt in Wolfsburg (Voll-, Teilzeit + 450 €)

Tänzerin/Stripperin für lokalen Tabledance-Club gesucht. Tel. 0170/7047068 www.wolfsburger-forum.de/wirtschaft/stellenmarkt/ Su. Bürokraft Tel. 0157/75955829 WobHotel su. frdl. MA f. Frühstück+Rezeption, Mo.+Do. 610, Std. 8,84 C, Tel. 0173/7374394

524245 an.

WIR SUCHEN

DICH! Du bist Schüler, 14 bis 17 Jahre alt und möchtest gerne Dein Taschengeld aufbessern als

Zeitungszusteller/in

Alles ums Fotografien

Füll einfach den untenstehenden Coupon aus oder schreib uns eine E-Mail oder ruf einfach an.



WOLFSBURG. Am 11. August von 8 bis 16 Uhr bietet die Volkshochschule (VHS), HugoJunkers-Weg 5 einen Fotografie-Kurs für Jung und Alt sowie Anfänger und Fortgeschrittene an. Unter anderem werden Makrofotografie und Bildaufbau vermittelt. In Praxisblöcken wird alles Erlernte geübt. Außerdem geht es auch um die Erstellung von Fotobüchern und Kalendern. Am Ende des Kurses stellt der Dozent den Teilnehmenden eine Zusammenfassung der Lehrinhalte und Übungen zur Verfügung – zum Nachschlagen und Vertiefen. Anmeldungen sind unter 05361/8939040 oder online auf www.vhs-wolfsburg.de erforderlich.

WOLFSBURG. Ab dem 28. August bietet die Industrieund Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Geprüften Küchenmeister in Wolfsburg an.

Mein Wunschzustellgebiet .............................................................................................................................. Name: ............................................................. Vorname: .................................... Straße: ............................................................ Telefon: ....................................... Ort: ................................................................. Alter: ..........................................



Simone Kauffeld, 2. Vorsitzende Verein Tabula, Anke Kaysser-Pyzalla, Präsidentin TU Braunschweig, Iris Bothe, 1. Vorsitzende des Vereins Tabula, Sandra Luft, Beisitzerin Verein Tabula, (vorne v.l.) Foto: Florian Reupke

Poststraße 41 ∙ 38440 Wolfsburg Tel. 0 53 61 / 2000-10/11/12 E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de


Seite 10

WOLFSBURGER KURIER

Beratung für alle Patienten

Blutspende mit großer Sonderverlosung

Mit einem halben Liter Blut drei Leben retten

WOLFSBURG. Das Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) macht am 19. Juli in Wolfsburg Station. Bürger, die gesundheitliche und sozialrechtliche Fragen haben, können sich von 10 bis 16 Uhr in der Porschestraße 70 kostenfrei beraten lassen. Anmeldung und Infos unter: 0800 0117725

WOLFSBURG. Am 18. Juli findet von 14.30 bis 18 Uhr eine Blutspende im CongressPark, Heinrich-Heine-Straße 1 mit einer Sonderverlosung statt. Verlost werden ein Tablet und zehn Cinemaxx-Gutscheine.

NOTDIENSTE Apotheken Sonntag, 15.7.2018: Oststadt-Apotheke, Georg-Friedrich-Händel-Str. 11, Fallersleben, Tel.: 05362/3025. Die verschiedenen Notdienstgruppen wechseln jeweils täglich um 8 Uhr.

Carola Reimann (zweite v. l.) übergab Wilken Köster, Nele Howold, Monika Müller und Immacolata Glosemeyer einen Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro.

Ärzte

Aufbau einer Muttermilchbank im Klinikum Wolfsburg

Ärztlicher Notfalldienst im Stadtgebiet Wolfsburg, Sauerbruchstraße 7: Telefon 116117, Zufahrt über den Hochring, Richtung Notaufnahme. Am Wochenende von 9 bis 22 Uhr. Ve l p k e / B a h r d o r f / M e i n kot : Zentralisierter Notdienst. Vo n 1 0 b i s 1 8 U h r, He l i o s St. Marienberg Klinik Helmstedt, Tel. 116117 oder Notdienst, Sauerbruchstr. 7, Wolfsburg. Zahnarzt: heute, Sonntag, 15.7.2018, von 10 bis 11 Uhr, nach tel. Voranmeldung: Dr. KaiUde Janssen, Poststraße 46, Tel.: 05361/13568. Augenarzt: Zentraler Notdienst von 10 bis 16 Uhr: Klinikum Braunschweig, Salzdahlumer Straße, Braunschweig, Tel.: 0531/7009933. Kinderarzt : Sprechzeiten von 10 bis 20 Uhr (in Wolfsburg ärztlich von 10-17 Uhr besetzt). Nach telefonischer Voranmeldung über den neuen zentralen kinderärztlichen Notdienst in den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt sowie in der Stadt Wolfsburg: 0531/2414333. Tierarzt: Infos beim Haustierarzt auf dem Anrufbeantworter.

Lebensrettende Spenden für frühgeborene Babys

Angaben ohne Gewähr

Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURG (nd). Kürzlich war Carola Remann, Niedersächsische Sozialministerin, zu Gast im Klinikum. Sie übergab einen Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro für die Errichtung einer Muttermilchbank. „Mit der Einrichtung der Muttermilchbank sorgen wir dafür, dass vor allem Frühgeborene von Müttern, die nicht in der Lage sind zu stillen, mit Muttermilch versorgt werden können. Besonders für diese Kinder sind die zusätzlichen Nährstoffe der Muttermilch wichtig, denn sie stärken unmittelbar das Immunsystem“, betonte Carola Reimann. „Ich hatte den Antrag im Niedersächsischen Landtag eingebracht. Ein Grund dafür war, dass mich es sehr schockiert hat, dass Muttermilch im Internet erhältlich ist“, erläuterte die Landtagsabgeordnete Immacolata Glosemeyer. Jene Milch sei oft verunreinigt. Daher freue sie sich sehr über die Muttermilch-

bank vor Ort in Wolfsburg. „Damit wird eine optimale Versorgung für alle Neugeborenen in unserem städtischen Klinikum gestärkt und einen guten Start ins Leben ermöglicht“, so Monika Müller, Klinikumsderzenentin. Auch die Oberärztin der Kinderklinik Nele Howold zeigt sich erfreut: „Natürlich werden hohe Sicherheitsmaßnahmen gewährt – die Muttermilchspenden werden in einem bewachten Kühlschrank aufbewahrt. Derzeit wird überschüssige Muttermilch weggeworfen. Genau diese Überproduktion kommt anderen Müttern und ihren Neugeborenen zugute.“ „Man muss Patient im Klinikum Wolfsburg sein, um Zugriff

auf die gespendete Muttermilch zu erlangen“, informierte Wilken Köster, Klinikumsdirektor. Auch die Spenden seien aus rechtlichen Gründen nur aus dem Patientenkreis zu beziehen. „Hierbei ist die Vetrauensbasis auch ganz wichtig – es ist leichter eine Spende entgegenzunehmen, wenn man den Patienten kennt“, so Müller, „Wir wollen, dass Kinder nicht gerade so überleben, sondern gut überleben.“ „Die Zahlen der allgemeinen Frühgeburtenrate in Deutschland steigen stets an. In Wolfsburg werden pro Jahr 1.700 Kinder geboren daher kommt uns bei Stillrate von 80 Prozent, die Muttermilchbank sehr gelegen“, so Wilken Köster. „Neben Wolfsburg unterstützt das Land zwei weitere Errichtungen von Muttermilchbanken – in Vechta und Hannover“, berichtete Reimann.

„Die Wolfsburger haben beim Stadtgeburtstag gezeigt, dass sie spendenwillig sind“ so Tanja Weiler vom DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte, „Wir hoffen inständig, dass es so weiter geht.“ Denn eine Blutspende könne gleich drei Leben retten, erläuterte Peter Friedsch, Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienst: „Aktuell haben wir aufgrund schwacher Spenderzahlen Sorge, die Versorgung mit Blutkonserven nicht sicherstellen zu können. Wir rufen daher nochmal alle Wolfsburgerinnen und Wolfsburger und insbesondere auch die Kolleginnen und Kollegen bei Volkswagen dazu auf, Blut zu spenden.“ Ein zweiter Termin findet am 20. Juli von 12.30 bis 17.30 Uhr im Henry-Dunant-Haus, Walter-Flex-Weg 12 statt. Hier wird

gegrillt und alkoholfreies Hefeweizen ausgeschenkt. Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung der Ärzte des DRK-Blutspendedienstes bis zu einem Alter von 72 Jahren spenden. Frauen können vier mal, Männer sogar sechs mal innerhalb von 12 Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden muss ein Abstand von mindestens 8 Wochen liegen. Mitbringen sollten die Spender in jedem Fall ihren Personalausweis oder Führerschein. Weitere Infos zur Blutspende sowie zu weiteren Terminen sind unter der kostenlosen Spender-Hotline unter 0800/1194911 oder online auf www.blutspende-nstob.de erhältlich.

Beim Festwochende des 80. Stadtgeburtstags suchten viele Wolfsburger den DRK-Blutspendebus auf. Archivfoto: nd

Der große Kleinanzeigen-Markt im Kurier Verkäufe Allgemein

Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)! Trapezbleche 1. Wahl und Sonderposten aus eigener Produktion, TOP-Preise, cm-genau, 39435 Egeln, Feld am Bruche 18, bundesweite Lieferung 0351/889613-0 www.dachbleche24.de (Ihr Produzent)! +++ FASZINATION AUS STEIN ++ + Marmor - Terrazzo - Granit + + Küchenarbeitsplatten&Fußböden + Fensterbänke&Waschtische + + Treppenbeläge für innen&außen + Beratung - Herstellung - Montage + + + Vorsfelde Tel.: 05363/30028 + + + Oebisfelde Tel.: 039002/43535 + ++ CAPRO - MARMORDESIGN ++ Fahrrad defekt? Die Fahrradambulanz hilft - wir holen u. bringen! Fahrradwerkstatt Netzwerk, Poststr. 33 Tel. 05361/35860

Treppen, Küchenarbeitsplatten, Fensterbänke, Terrassen uvm. - Eigene Fertigung Alte Dorfstr. 16 ∙ 38557 Osloß

Tel. 05362/72369 ∙ www.naturstein-design-neumann.de

Schnäppchenmarkt Gifhorn-Süd Gebrauchtmöbel, Elektro, Geschirr, Wäsche u. Diverses aus Haushaltsauflösungen. Isenbütteler Weg 43 (Neben Tringut) geöffnet von 8-18 Uhr durchgehend, Samstag 914Uhr Tel. 0160/96215147 Verkaufe vorgetrocknetes Kaminholz Eiche, Buche o. Birke, gleich große Stücke, in bester Qualität. Z.B. 5 SRM Buche frei Hof 330,-C Tel. 0172/1594047 Kartoffeln v. fest b. mehl., Gemüse d. Sais., Weizen, Hafer, Heu u. Kaminholz Meyer’s Hof Tappenb., Tel. 05366/294

POLSTERMÖBEL VOLLREINIGUNG

• Aufarbeitung • Reparaturen Fa. Reinecke: Vorsfelde 05363-2499 Markilux-Markisentuch-Festpreiswochen ! Markisentücher in neuen Dessins jetzt wechseln zum Festpreis (inkl. Montage) !! Bahrs Freizeit-Center, Gebr. Bahrs GmbH, Sperlingsgasse 1, Vorsfelde Tel. 05363/73019 Verk. günstig Brennholz, Kaminholz, abgelagert, frei Haus, Tel. 05833/1835 o. 0174/9001615 Kaminholz frei Haus Tel. 05148/9106633 od. 0170/1045267 EBK, mit E-Geräten, L-Form, 3,90 m x 2,20 m, Front beige, Griffe braun, Pr. VB, Tel. 05362/3154 Verk. großen Gefrierschrank, 5 Fächer, 4 Jahre alt, VB 70,- C Tel. 05361/74127 Gurken, Kartoffeln v. fest b. mehl., Gemüse d. Sais., Weizen, Hafer, Heu u. Kaminholz Meyer’s Hof Tappenb., Tel. 05366/294 Küchenzeile, 2,55m, abzugeben, VB 0151/29193157

günstig Tel.

Comic-Hefte zu verk. 90 Stck. Asterix, Lucky Luke, Rantanplan. Stck. 1,- C, Tel: 0176/875800 Markilux Wintergartenmarkisen. Der intelligente Klimaschutz sowohl für die Umwelt als auch für das Zuhause: markilux Fenster- u. Wintergartenmarkisen temperieren, kühlen, speichern Wärme, schützen. Lassen Sie sich JETZT beraten. Bahrs Freizeit-Center, Gebr. Bahrs GmbH, Sperlingsgasse 1, 38448 Wolfsburg, Tel. 0 5 3 6 3 / 7 3 0 1 9 , www.bahrs-freizeit.de 2 Lautsprecherboxen Quadral Montan MK V, 3-Wege, 23... 80000 Hz, 1180 x 283 x 448 mm, mahagoni, selt. benutzt, orig. verpackt, VB 400,- C Stck. Tel. 0531/45274

Verkäufe Einrichtung

Wir nehmen alles, kostenlose Abholung!

Polsterbett 1,80x2,00m m. Matratzen, Sitzhöhe 0,60m u. Kopfteil H 0,90m, gut erh., m. Nachttischlampen, 180,-C VB Tel. 0176/24783851

Möbel, Elektro, Wäsche, Deko, Geschirr usw. Wir führen auch Haushaltsauflösg. + Entrümpelg. durch. Tel. 0171/5107428 Pfiffikus

Verkäufe

Kaufe Bücher aus allen Bereichen. T. Ehbrecht Tel. 05149/8608

>>>Ihre PC-Werkstatt<<<<<< PCService vor Ort & Notdienst Tel. 05361/8906828

Kaufe Nähmaschine, Schrank, Tisch oder Standnähmaschine, auch alt und defekt. Tel. 0179/1698142

Verkäufe

Kaufe Musikinstrumente, Orgel, Akkordeon, Blasinstrumente, Geige, Gitarre usw. Tel. 0179/1698142

Computer

Fahrräder und Zubehör

Da.-Fahrrad, neu, 28“, 7 Gang, 260,-C Tel. 05361/7050976

Kaufgesuche Allgemein

Suche ständig für sozialschwache Menschen: Geschirr, Deko, Möbel, Elektroartikel usw. Nehme alles, hole sofort kostenlos ab. Wir führen auch Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durch. Telefon 0173/6179306.

Kaufe Fotoapparate, Kameras, Ferngläser und andere optische Geräte. Tel. 0179/1698142 Kaufe Möbel aus Omas Zeiten Schränke, Kommoden, Stühle, Tische, Lampen und Leuchten, Uhren, Antikschmuck, alte Spiegel und Rahmen, altes Spielzeug usw. Bitte alles anbieten. Tel. 0179/1698142

Verschiedenes

FIX FELIX Hausmeisterservice Suche Modelleisenbahn u. altes Umzüge, Maler/Fußbodenbeleger, Blechspielzeug, Tel. 05372/6538 Gartenpflege, Tel. 05362/668766 o. 0160/4704596 Suche Modelleisenbahn u. altes Blechspielzeug, Tel. 05372/6538 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596 Militärische Fotoalben, jegliche Militärpapiere, Orden usw. kauft zu Wir suchen Zeitungszusteller für Höchstpreisen Tel. 0531/78248. Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier Info!!! www.KULT-und-KREMPEL.de Tel. 05361/2000-10 u. -12 C !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewer- Zahle + - 150,- C für altes Album tung, Ankauf v. Schmuck, Militär, mit Kriegsfotos. Auch Orden, Bestecken Tel.0160/7495050 Urkunden, Uniformteile, Tel.: 0151/54222221 Kostenlose Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen bei Wiederverwendung, Tel. 0174/2978098. *** WER KANN HELFEN? *** Wir suchen Fahrräder, auch defekt, Tel.0171/5107428 Sofort Bargeld - wir kaufen Handy, Computer, Notebook, Spielkonsolen, TV, Uhren... www.primasparen.de Tel. 05361/8486663 Porschestr. 82

Fassadenanstriche

m. Siliconharzfarbe o. Acrylputz, qm ab 12,-€. Klinkerversiegelung, Wärmedämmputz, kostenloses Angebot. Fa. Kreh, Tel. (0 51 31) 5 62 37

Wir suchen Zeitungszusteller als URLAUBSVERTRETUNG für: Altendorf, Croya, Ehmen, Eischott, Fallersleben, Flechtorf, Gr. Twülpstedt, Hageberg, Hattorf, Heiligendorf, Hohenstein, Kaiserwinkel, Köhlerberg, Laagberg, Lehre, Mörse, Nordsteimke, Rabenberg, Reislingen, Rühen, Sülfeld, Velpke, Velstove, Vorsfelde, Warmenau, Wohltberg, Wolfsburg Innenstadt, Zicherie Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 o. -12 Treppen-Balkone-Terrassenfliesen Verlegung Tel. 05371/9376832 Kinderfahrrad blau 12“, 15 C, 3 Flm. Katalytofen mit Gasfl. 30 C, EHeckenschere Gardena 25 C, Bz. Siegel 65 x 110 cm mit Beleuchtung org. verpackt 30 C, Tel. 0160/98055819

Dienstleistungen Glas- u. Gebäudereinigung S. Giesecke - Tel. 05379/980988. AEG- BOSCH- CONSTRUCTALIEBHERR- MIELE- SIEMENSNEFF- Geräte kaputt?! + + + + + Wir reparieren am Standort des Gerätes: HERMANN RATHMANN GmbH (Vertragspartner von AEG/ Miele/ Siemens) Vorsfelde, Tel. 05363/1031 Sie wollen Ihren Garten um- o. neugestalten? Dazu individuelle Beratung, Planung u. Ausführung. Außerdem fachgerechte Teich- u. Rasenanlagen sowie Pflegearbeiten jeglicher Art führt aus: L. Bittner Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980. Der Handwerker für alle Fälle, der auch für „Kleinkram kommt“, Tel. 05366/952068 o. 0160/96333244.

TOP-Clean GmbH: Haushaltsauflösungen/Entrümpelungen u. Dienstleistungen jegl. Art auf Anfrage, Tel. 05361/291824 info@topclean.org Baum-, Strauch- und Heckenschnitt sowie Baumfällung und Rodung jeglicher Art führt aus: Fa. L. Bittner, Gärtnermeister-Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980. Wir pflegen Ihren Garten, ob einmalig, wöchentlich, monatlich oder als Jahrespflege. Hacken, mähen, vertikutieren, schneiden, pflanzen, graben, spritzen, düngen u. säen usw. schnell, sauber u. fachgerecht. Fa. L. Bittner, GärtnermeisterGartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980. Im Gartenbereich übernehmen wir die Ausführung sämtlicher Naturstein- und Pflasterarbeiten sowie den Bau von Trockenmauern und Zäunen. Fa. L. Bittner, Gärtnermeister - Gartengestaltung u. Landschaftsbau, Tel. 05363/98980.

PIT

Inh. Ingo Pütz Hasselbachstr. 20 38446 Wolfsburg

• Haushaltsauflösungen • Entrümpelungen • Trödel-Ankauf aller Art

WOB 0 53 65 - 94 14 54 Mobil 01 75 - 819 36 81

Nachträgl. Fass.dämm./ Klinker/Fliesen-/Terr.- u. Pflasterarb. zu fairen Preisen Tel. 05833/9555115 o. 0170/5412865 Wir übernehmen zu günstigen Preisen Pflasterarbeiten aller Art, Zaunmontage,- und Reparaturen, Lieferung und Verlegung von Rollrasen. Firma CARSTEN PIETSCH Tel. 05373/1615

Kleintransporte / Haushaltsauflösungen / Entrümpelungen / Umzugshilfe nah u. fern auch Montagearbeiten, Tel. 05366/952068 o. 0160/96333244.

Fa. Fix Felix Hausmeister u. Handwerkerservice, Umzüge, Malerarbeiten, Gartenpflege Kleintransporte, Dachrinnenreinigung, Entrümpelung, Tel. 05362/668766, 0160/4704596

TOP-Clean GmbH: Reinigen Ihrer Glasanlagen - z.B. Fenster/Wintergärten/Vordächer f. gew. sowie Priv.Haushalte Tel. 05361/291824.

GETRÄNKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringt’s: Tel. 05363/976292


Sonntag, den 15. Juli 2018

WOLFSBURGER KURIER

Seite 11

Der groĂ&#x;e Kleinanzeigen-Markt im Kurier GETRĂ&#x201E;NKE-HEIMDIENST?! BORGWARD bringtâ&#x20AC;&#x2122;s: Tel. 05363/976292

Bekanntschaften

Sanitär- u. Heizungsmaterial aller Art fßr den Selbstbauer preisgßnstig, auf Wunsch auch fachgerechte Montage. Fordern Sie unser Angebot, gewerblich, Tel. 05366/9550, Fax 95530.

Hallo Alleinstehende! Männer & Frauen, auch Sie sollten sich trauen. Wir wandern, tanzen, klÜnen, lachen. Wer hat Lust hier mitzumachen. FFR 05371/51755

!!! www.KULT-und-KREMPEL.de !!! An/Verkauf Gartenweg 4 in Velpke, Räumungen, Nachlassbewertung Tel.0160/7495050 Entferne Baumwurzeln mit Fräse Tel. 0160/4704596 Kaffeemaschinenrep., Post, Hermes Tel. 05364/9470534 IBISHI Garten- u. Landschaftsbau. Pflaster- u. Natursteinarbeiten, Wege- u. Terrassenbau aller Art, Winkelstßtzen, Zaunbau, Erdarbeiten, Rasen, Rollrasen, Baumkontrolle u. -fällung, Gartenpflege, u.v.m., Tel. 05308/5200610, www.galabau-ibishi.de Malerarbeiten, Fliesen und Boden verlegen, fachgerecht zu fairen Konditionen Tel. 0172/9054040 Flora Garten- u. Landschaftsbau GmbH ßbernimmt fßr Sie fachgerecht u. zu fairen Preisen Pflasteru. Natursteinarbeiten, Terrassen- u. Zaunbau, Teichanlagen, Baumfällungen, Rollrasen, Gartenpflege, Mähroboter u. Bewässerungssysteme. Tel. 05363/8163170 o. 05362/949111 www.flora-gartenwob.de ZiDaBau bietet an: Fassadenverkleidungen, Holz- u. Dachkonstruktionen, Terrassen, Carports Tel. 0172/3951623 Der Sommer steht vor der Tßr, wir machen Ihren Garten fit. Vertikutieren von Rasen, Buschschnitt, Teichpflege, Pflasterarbeiten, Rasen mähen, Rollrasen. Alles fßr den Garten. Firma Pasemann Tel. 0160/7925022 Bßgel- u. Mangelservice Vorsfelde Sßdstadt, Hol- u. Bringdienst mÜgl., Tel. 05363/812325 o. 0160/99489792 Rollrasenverlegung inkl. Vorbereitung Tel. 0171/7149703

Das Sportstudio TOP FIT WOB/Sandkamp. Tel. 0 5 3 6 1 / 3 7 1 2 7 , www.top-fit-wolfsburg.de Er 45J., 1,77m mit festem Einkommen sucht Dich, 40-48J. fßr eine Beziehung. Du sollst ehrlich u. treu sein u. fest im Leben stehen. Tel. 0151/70537339 Attraktive Witwe (53J.) sucht einen netten Mann ab 50 Jahre alt. Ich bin eine humorvolle, nette und lebenslustige Frau. Ich bin berufstätig und suche einen berufstätigen Mann. Meine Hobbys sind Radfahren und in die Sauna zu gehen, ich bin bereit mit dem Mann neue Hobbys zu entdecken! Meine Email: maumila65@gmail.com Reifer Mann 70 J., sehr aktiv, sucht eine Freizeitpartnerin, fßr Dies und Das, Chiffre WWS28/18/26114

Freizeit/Geselligkeit Hallo, ich, weibl., 61 J. su. nette Freundin zum Aufbau von Freizeitgestaltg. SchĂśn, wenn du so wie ich, kĂśrperl., geistig fit u. mobil bist. Altlasten/Krankheiten sollten nicht an 1. Stelle sein u. das Miteinander bestimmen, sondern die Lust u. das Interesse an Unternehmungen wie Tanz, Sport, Reisen, kult. Veranstaltungen, KlĂśnen usw. Bei Interesse: Tel: 0151/61453943

Kontaktanzeigen SEXY LADIES verwÜhnen DICH! Von A-Z. Auch Hausbesuche. KUSEY Tel. 0152/24298450 www.altmarkengels.com Ganz neues Mädchen MONIKA 21J., 1,60m Haus-/Hotelbesuche + Super Service 24h Tel. 0151/46893350

Wir suchen Zeitungszusteller fĂźr Festgebiete sowie Urlaubsvertretungen Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 u. -12 Tänzerin/Stripperin fĂźr lokalen Tabledance-Club gesucht. Tel. 0170/7047068 www.wolfsburger-forum.de/wirtschaft/stellenmarkt/ Su. BĂźrokraft Tel. 0157/75955829 WobHotel su. frdl. MA f. FrĂźhstĂźck+Rezeption, Mo.+Do. 6-10, Std. 8,84 C, Tel. 0173/7374394 Wir suchen Verstärkung fĂźr unser ReisebĂźro ca. 28 Std./Woche. Sie sind Reiseverkehrskauffrau/mann, haben Interesse an Kreuzfahrten, sind serviceorientiert und mĂśchten in einem kleinem, freundlichem Team arbeiten. Dann bewerben Sie sich im ReisebĂźro Kusch in Velpke: reisebuero.kusch@tonline.de Wir suchen Zeitungszusteller als URLAUBSVERTRETUNG fĂźr: Altendorf, Croya, Ehmen, Eischott, Fallersleben, Flechtorf, Gr. TwĂźlpstedt, Hageberg, Hattorf, Heiligendorf, Hohenstein, Kaiserwinkel, KĂśhlerberg, Laagberg, Lehre, MĂśrse, Nordsteimke, Rabenberg, Reislingen, RĂźhen, SĂźlfeld, Velpke, Velstove, Vorsfelde, Warmenau, Wohltberg, Wolfsburg Innenstadt, Zicherie Wolfsburger Kurier InfoTel. 05361/2000-10 o. -12 Hausmeister u. Gärtner ges. in Voll-, Teilzeit oder 450,- C Basis Tel. 05364/1005 WIR SUCHEN REINIGUNGSKRĂ&#x201E;FTE! Teilzeit oder Minijob. Ob Morgens oder am Abend â&#x20AC;Świr haben fĂźr Sie die passende Stelle. Bezahlung nach Tarif 10,30C/Std + Zuschläge. Cleantrade Gebäudeservice, Hansaplatz 10 in 38448 Wolfsburg, Tel. 05361/3769719 oder bewerbung@cleantra.de Reinigungskraft m/w gesucht WOB-Heinenkamp AZ: Di+Fr., ab 16.00 Uhr, Minijob. Tel. Bewerbung: 0160/8860808 Hermes Gebäudereinigung Reinigungskraft m/w gesucht WOB-Wolfsburger Landstr., AZ: Mo-Fr., ab 14.00 Uhr, Minijob. Tel. Bewerbung: 0160/8860808 Hermes Gebäudereinigung

Treppen-, Balkone-, Terrassenfliesenverlegung, Tel.0176/24341080

HeiĂ&#x;e Mädchen warten auf DICH Ă­n Kalbe/Milde und verwĂśhnen DICH von A-Z Tel. 0151/52124177

Nasse, feuchte Keller, Wände wir isolieren, Mauerschwamm Tel. 05371/9376832

Ganz NEU LISA, REYA, MINA u. YAMI, sehr hĂźbsch u. Super Service Tel. 0152/14057137, T. 05361/308866 wobladies.de

Kies, Sand, Mutterb., Splitt, ab 0,5m3 Fa. HĂ&#x153;GEL Mackendorf Tel. 0 5 3 5 8 / 9 8 4 0 7 2 6 www.sand-huegel.de

ANI Haus- & Hotelbesuche WOB und Umkreis 100km Tel. 0163/1225411 Franz.expertin

Fliesenleger-Steinsetzer 0160/97739654

Mollig reif 100 DD, Sa+So ab 15h, Mo 24h, Die-Fr ab 15h T.0176/98224876

Putzhilfe fĂźr Reisl. S/W 2 1/2 Std. wĂś. gesucht, dt. sprachig Tel. 05363/71698

Gesund und Fit

FrĂźhstĂźcksfrau-/Service f. Hotel RĂźhen 5.00Uhr bis 9.00Uhr oder bis 11.00Uhr od. bis 13.00Uhr Tel. 0171/6955869

Tel.

Gartenpflege in jeder Hinsicht, Bäume fällen, Zäune, Terrassen u. Pflastern. Wenn Sie Feuchtigkeit im Keller haben, lohnt es sich anzurufen. Tel. 05361/5512396 od. 0157/72850130 Biete jegliche Baggerarbeiten mit Entsorgungen. Tel. 05361/2736983 od. 0178/2824607

GrĂźĂ&#x;e/GlĂźckwĂźnsche Imbiss Playone Snackbar Hafenstr. 4 in Fallersleben, unsere HighLight`s Bratwurst & Currywurst Burger schnellste Zubereitung Billard- & Snookerspieler, treffen sich jetzt in Fallersleben, Hafenstr. 4, in der Spielhalle Playone. Tisch reservieren? Tel. 05362/5003358 Neu in Weyhausen Laischeweg 1 Playone Presents BBC - Billiard, Bar Cocktails tägl. ab 15 Uhr open End.

- NUAD - Thaimassage !!! Rabenbergstr. 30c, 38444 Wolfsburg www.Thaimassage-wolfsburg.de Mo.-Sa. 10-19h u. n. Vereinbarung Tel. 05361/30 70 667 Mobile FuĂ&#x;pflege hat noch Termine frei. Tel. 05365/979039

Stellenangebote Jetzt anmelden! Wieder neue Kurse fĂźr Kosmetik, Klass. FuĂ&#x;pflege, Nagelmodelage etc., Kosmetikfachschule V. Bodtke, Tel. 05331/969166. Su. ab sofort Kassierer/innen auf 450,- C Basis flex. Arbeitsz., schriftl. Bewerbung an toom Baumarkt z. Hd. Marktleiter Herrn Ralf BrĂźckner, Saegerbäume 10, 38448 Wolfsburg

Su. zahnmed. Fachangestellte, fĂźr Stuhlassistenz und Prophylaxe, VZ od. TZ mĂśgl. schriftl. Bewerbung an: Zahnarzt Dr. Taassob, Hansaplatz 4a, 38448 Wolfsburg, Tel. 05361/61400

Su. fßr die Grundstßckspflege z. B. Hecke und Bßsche schneiden, kleinere Firma, Tel. 05362/65259 Zimmerdamen/-herren fßr die Zimmerreinigung eines namhaften Hotels in Wolfsburg ab sofort gesucht. AZ: Mo-Fr. 08.00 - ca. 16.00 Uhr und Sa/So/Feiertag 09.00 - ca. 16.00 Uhr, Bezahlung: 10,30 C brutto/Std. zzgl. Zuschläge, Bewerbung an: GRG. Die Gebäudereiniger. Herr Pfeiler Tel. 0162/1074656, Mail: u.pfeiler@grg.de Su. Maurer fßr Fachwerkhaus in kl. Sisbeck, Tel. 0160/5324817 Lagerhelfer m/w und Gabelstaplerfahrer m/w fßr Wolfsburg gesucht. VZ 3 Schicht Tel. 0531/70222970

,-&*/"/;&*(&/36#3*,&/ "650."3,5 "MGB3PNFP "VEJ #.8 $IFWSPMFU $JUSĂ&#x161;FO %BJIBUTV 'JBU 'PSE )POEB )ZVOEBJ ,JB -BODJB .B[EB .FSDFEFT .JOJ .JUTVCJTIJ /JTTBO 0QFM 1FVHFPU 1PSTDIF 3FOBVMU 3PWFS 4BBC 4FBU Ă&#x20AC;LPEB 4NBSU 4V[VLJ

5PZPUB 7PMWP 78"MMHFNFJO 78#FFUMF 78#VT 78(PMG 78-VQP'PY 781BTTBU 781PMP 784IBSBO5PVSBO 785JHVBO 785PVBSFH "VUP7FSNJFUVOH $BCSJPT (FMĂ&#x160;OEFXBHFO ,SBGUGBIS[FVHF"MMHFNFJO ,SBGUGBIS[FVHF"OLBVG ,SBGUGBIS[FVHF3FQBSBUVS ,SBGUGBIS[FVHF;VCFIĂ&#x161;S /VU[GBIS[FVHF 0MEUJNFS 1LX"OIĂ&#x160;OHFS 8PIONPCJMF 8PIOXBHFO

* . . 0 #* -* & / #BVHSVOETUĂ DLF #BVNBUFSJBM &JHFOUVNTXPIOVOHFO 'JOBO[JFSVOHFO )Ă&#x160;VTFSCJT&VSP )Ă&#x160;VTFSBC&VSP *NNPCJMJFO"MMHFNFJO *NNPCJMJFO(FTVDIF .JFUHFTVDIF"MMHFNFJO 7FSNJFUVOHFO"MMHFNFJO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO;J8PIOVOHFO 7FSNJFUVOHFO)Ă&#x160;VTFS 7FSQBDIUVOHFO

7 &3 , ­ 6 '& "OUJRVJUĂ&#x160;UFO "MMHFNFJO #FLMFJEVOH &JOSJDIUVOH &MFLUSP)BVTIBMUTHFSĂ&#x160;UF 'BISSĂ&#x160;EFSVOE;VCFIĂ&#x161;S .VMUJNFEJB $PNQVUFS .VTJL

3VOEVNEFO(BSUFO 3VOEVNT,JOE

7& 3 4 $ ) * & % & / & 4 #BST$MVCT #FLBOOUTDIBGUFO $BNQJOH8BTTFSTQPSU %JFOTUMFJTUVOHFO &OUMBVGFO;VHFMBVGFO &TPUFSJL 'SFJ[FJU(FTFMMJHLFJU (FTVOEVOE'JU (SĂ Â&#x2022;F(MĂ DLXĂ OTDIF *OMFU[UFS.JOVUF ,BVGHFTVDIF"MMHFNFJO ,POUBLUBO[FJHFO -BOEXJSUTDIBGU .PUPSSĂ&#x160;EFS 3FJTFVOE&SIPMVOH 3VOEVNEFO4QPSU 4UFMMFOBOHFCPUF 4UFMMFOHFTVDIF 5JFSNBSLU 6OUFSSJDIU 7FSBOTUBMUVOHFO 7FSMPSFO(FGVOEFO 7FSTDIFOLF 7FSTDIJFEFOFT

Su. deutschspr., freundl. Reinigungspersonal (m/w) f. Objekt i. Wolfsburg, Outlet Center, 450,-C Basis Tel. 0177/5242515 Anrufe ab Mo. zw. 10-13 Uhr.

Unterricht

Suche Mithilfe, 3 - 5 Std/Woche, fĂźr Garten- u. Hofpflegearbeiten in WOB-Nordsteimke, Tel. 05366/688, 0173/9172880

â&#x20AC;&#x17E;...natĂźrlich TA WingTsun, was sonst...!â&#x20AC;&#x153; Fachschule fĂźr Selbstverteidigung, GF/WOB/HE, tawingtsun-gifhorn.de, tawingtsun-wolfsburg.de Tel. 05363/810543 o. 0177/8837703

Senioren-Paar in MÜrse sucht zuverlässige Frau fßr alle im Haus (evtl. auch im Garten) anfallenden Arbeiten, 1-2x/Woche. Tel. 05361/774450 (AB)

Musikunterricht in Heiligendorf. Alle Instrumente, Einzelunterricht 63,-C, Tel. 05353/918334 od. 0171/5273625

Reinigungskraft mit Erfahrung f. Treppenhausrg. in WOB-Mitte gesucht, 2 x wÜchentl. fßr ca. 3 Std, Minijob Lenz Gebäudereinigung Tel: 05374/9310740 Suche erfahrene Reinigungskraft fßr Bßroobjekt in Vorsfelde, 2 x wÜchentl. vormittags fßr je 2,5 Std., auf Minijobbasis Lenz Gebäudereinigung Tel: 05374/9310740 Der Wolfsburger Ruderclub sucht fßr die Erledigung seines Schriftverkehrs und der Fßhrung der Geschäftsstelle eine Bßrokraft mit EDV/IT- Erfahrung. Vorzugsweise Rentner/innen o. ä. die sich ßber freivereinbarten Stunden/-Minilohn bewerben wollen. Heimarbeit z. Teil mÜglich. Chiffre WWS28/18/26115

Veranstaltungen Super Angebot: Spanferkel fĂźr 20 Pers., knusprig gebacken fĂźr 135,C, eigene Schlachtung, Paradieshof Landfleischerei Wehr, Miesterhorst, Tel. 0176/30357839 Sie finden uns auf dem Wolfsburger Wochenmarkt (Rathausplatz) Tanzband 05362/4632

â&#x20AC;&#x17E;Travellersâ&#x20AC;&#x153;

Tel.

FRAUEN&KIDS Flohmarkt in Velpke im SchĂźtzenhaus am 22.07. von 13-17 Uhr. Info/Anmeldung: Tel: 0170/1801339

Stellengesuche

Reise und Erholung

Maler im Ruhestand sucht Arbeit Tel.: 0178/1312131

Ferienanlage/Pens./Gastst., Ă&#x153;/F ab 27C/P., Zi., Bung./Fewo, DU/WC/TV Tel.035028/80170, www.ferienanlage-bergwald.de

Fliesenlegerprofi 0152/19303170

Tel.

Wenn Sie Hilfe im Garten brauchen rufen Sie an! Auch Abriss und Entsorgung. Tel. 0176/51888020 o. 05363/812634

Nordseeheilbad Bßsum! 3 Zi.FeWo. Nähe Familienlagune Perlebucht zu verm., keine Tiere Tel. 05363/40394

Sie, 50J, erfahrene Haushaltshilfe, bietet in WOB Hilfe im Haushalt, BĂźgeln, Putzen usw. an. Tel. 05361/1814878 Garten schick ist kein Trick! Die Gartenhilfe. Tel. 0152/23499582

Tiermarkt Hundeschule Anja Krieghoff www.hundeschule-wolfsburg.de, Tel. 05363/9897415

Verk. gebrauchtes Hochterrarium mit Glasscheiben, kompl. gereinigt, leichte Rßckstände von vorheriger Rßckwand, diverses ZubehÜr (HÜhlen, Trinkschale, Deko inkl.), VB 80,-C. Lieferung f. 20,-C Aufpreis mÜgl. E-mail: p.hessegoe@web.de mobile Hundeschule Rose, www.hundeschule-rose.de Tel: 0174/9363686

Immobilien Allgemein

Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedĂźrftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen HauptstraĂ&#x;e an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922 Stadensen-Landkreis Uelzen, Haus ehem. Gaststätte im EG und eine Pension im DG von privat zu verkaufen. Baujahr 1900, das Haus ist sanierungsbedĂźrftig und zum Teil ausgeräumt. Es befindet sich direkt an der stark befahrenen HauptstraĂ&#x;e an der Gabelung B191/B4 in Breitenhees. Preis VS Tel. 01520/1894922 Sie mĂśchten ihre Wohnung oder ihr Haus verkaufen? Dann vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065911 (auch Sa/So) oder vogel@fibav.de Sie benĂśtigen Hilfe beim Bauantrag oder bei der Planung Ihres Hauses? Gerne erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Planungsentwurf fĂźr Ein- u. Mehrfamilienhäuser. FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065911 (auch Sa/So) oder vogel@fibav.de Sie mĂśchten ein grĂśĂ&#x;eres GrundstĂźcksareal verkaufen? Wir sind behilflich bei der Planung, ErschlieĂ&#x;ung und Vermarktung der GrundstĂźcke. FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065910 (auch Sa/So) oder paschkowiak@fibav.de

KLEINANZEIGEN-COUPON Beliebter Lesestoff â&#x20AC;&#x201C; Kleinanzeigen im Erfolgreich, preiswert und familienfreundlich!

Schon ab 5.-Euro Der unten stehende Text soll erscheinen in der Ausgabe am Sonntag, den bzw. in der nächstmÜglichen Ausgabe unter der Rubrik:

und zusätzlich unter den Rubriken

(Preis gilt pro Rubrik):

Schreiben Sie in jedes Kästchen nur einen Buchstaben oder ein Satzzeichen. Nach jedem Wort lassen Sie bitte ein Feld frei.

Geschäftliche Kleinanzeige zzgl. MwSt.

Private Kleinanzeige inkl. MwSt.

5.- 

5,- 

9,- 

7,- 

13,- 

9,- 

17,- 

11,- 

21,- 

13.- 

25,- 

15,- 

29,- 

17,- 

33,- 

19,- 

(+ 5.-  ChiffregebĂźhr)

Chiffre-Anzeige gewĂźnscht Ich hole die Zuschriften persĂśnlich ab Ich bitte um Zusendung per Post liegt in bar

; per Scheck

;

pro VerĂśffentlichung

Der Betrag von 

soll abgebucht werden von

Bank:

BIC:

IBAN:

Absender: (bitte in Druckbuchstaben ausfĂźllen) Name:

Vorname:

StraĂ&#x;e, Nr.:

Wohnort m. PLZ:

Tel.-Nr.:

Datum:

Unterschrift: PoststraĂ&#x;e 41, 38440 Wolfsburg  (0 53 61) 20 00-10 / 20 00-11 Fax (0 53 61) 20 00-65


Seite 12

WOLFSBURGER KURIER

Sonntag, den 15. Juli 2018

Der groĂ&#x;e Kleinanzeigen-Markt im Kurier Sie haben keine Zeitung erhalten? Bitte teilen Sie uns das mit! Ihre Beschwerde richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der StraĂ&#x;e, Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort an kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

www.wolfsburger-kurier.de

+ WOB-Ehmen + Neubau-Einfamilienhäuser mit massivem Carport + An der Gärtnerei + ca. 153 m2 Nfl., verschiedene, hochwertige Designer-Fassaden tlw. Klinker oder auch Holzoptik, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Raffstores, 3fach-Vergl., uvm, EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 317 m2 - 490 m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.buschmidt.de oder 05361/8678700 ++ WOB-Hellwinkel ++ RMH ++ ca. 120 m2 Wfl., 3 Zi. + Studio, ca. 250 m2 Eigentumsgrdst., Bj. 1951, in 2014 innen kompl. saniert, Bäder neu, Leitungen neu, Heizungsanl. (Fernhzg) neu, Fbhzg., moderne EBK, Fenster neu, Vollkeller, 2 Garagen uvm. B: 164,3kWh (m2*a) Kl. F. C 328.000,- Info unter www.bu-schmidt.de oder 05361/8678700 + WOB-Ehmen + Neubau-Doppelhäuser/Flachdach mit Garage + An der Gärtnerei + ca. 162 m2 Nfl., verschiedene, hochwertige Designer-Fassaden tlw. Klinker oder auch Holzoptik, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Raffstores, 3fach-Vergl., uvm, EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 300 m2 - 410 m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.buschmidt.de oder 05361/8678700

Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben mĂźssen, um Ihre Reklamation bearbeiten zu kĂśnnen. Ihre Daten werden dabei nur zweckgebunden zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde benutzt.

Immobilien

Eigentumswohnung

Paar s. EWH in Fallersleben, 2 SZ, m. Fahrstuhl od. EG, Tel. 0157/75830134 ETW - WOB/Sachsenring, Wfl. 67m2, 1 x Balkon, Keller, 1. OG. Wasch- u. Trockenraum, Fernwärme 1 a Lage, saniert 1995, E.-Pass 154,3 kWh (m2a), VP 130.000,- C. Grund & Boden Immob. Tel. 05361/78022 o. 0171/7939828. www.e-famulla.de + WOB-Ehmen + Neubau-Wohnungen mit Carportanlage + An der Gärtnerei + Erdgeschoss mit Gartenanteil, OG mit ca. 15 m2 Balkon oder Penthouse mit ca. 35 m2 Dachterrasse, von 3-4 Zi., von ca. 129 m2 - 138 m2 Nfl., verschiedene, hochwertige Designer-Fassaden tlw. Klinker oder auch Holzoptik, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Rollläden, 3fach-Vergl., uvm, EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 230 m2 - 620 m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.bu-schmidt.de oder 05361/8678700 + WOB-Ehmen + Neubau-Wohnungen mit Carportanlage und gr. Kellerraum (ca. 30m2) + An der Gärtnerei + Erdgeschoss mit Gartenanteil, OG mit ca. 15 m2 Balkon oder Penthouse mit ca. 35 m2 Dachterrasse, von 3-4 Zi., von ca. 129 m2 - 138 m2 Nfl., verschiedene, hochwertige Designer-Fassaden tlw. Klinker oder auch Holzoptik, inkl. AuĂ&#x;enanlage, Rollläden, 3fachVergl., uvm, EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 218 m2 - 319 m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.bu-schmidt.de oder 05361/8678700 + + Fallersleben + + noch 2 Neubau Wohnungen mit Keller frei ++ 2,5 Zi. ca. 120m2 Nfl./97m2 Wfl., ca. 33m2 Dachterrasse, elektr. Rollläden, FuĂ&#x;bodenhzg., inkl. AuĂ&#x;enanlage, 3fach-Vergl., Effizienzhaus 55, Fertigstellung in 2018, Info unter www.bu-schmidt.de oder Tel. 05361/8678700 + + MĂśrse + + Erdgeschoss mit Garten (ca. 530 m2) ++ 4 Zi. ca. 134 m2, Bj. 1968, groĂ&#x;e Ăźberdachter Terrasse, EBK, Fernhzg., ca. 100 m2 Keller, Carport, Okal-Haus, B: 152,7 kWh (m2*a) Kl. E, C 238.000,Info unter www.bu-schmidt.de oder 05361/8678700 ++ Ehmen ++ Balkonwohnung ++ Ca. 120 m2 Wfl., 4,5 Zi. komplett saniert, Gäste-WC, Kaminofen, Balkon, EBK, B: 159 kWh (m2*a) Kl. E. Fachwerkhaus Bj. ca. 1924, Ă&#x2013;l-Heizung (Brenner aus 2008), C 258.000,- Info unter www.buschmidt.de oder 05361/8678700 Sehen Sie mal! Helle 2-Zi-Whg., m. Blk, ca. 72 m2, 4.OG, im Wohnzwilling, elektrische Raffstores, Alufenster, Aufzug, Fahrradlift, Fitnessbereich/Sauna, Luftkollektorfassade, Tiefgrg, Videosprechanl., Fernwärme, Neubau, Baubeginn erfolgt, Energieausw. beantragt, KP 253.300,- C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/2243430 Ein SahnestĂźck! Helle 3-Zi-Whg. m. Blk, Hellwinkel Terrassen, ca. 94 m2, elektr. Raffstores, Alufenster, Videosprechanl, Aufzug, Fahrradlift, Fitnessbereich m. Sauna, Tiefgrg, Fernwärme, Neubau, Energieausweis beauftragt, Baubeg. erfolgt, Grundriss- und Ausstattungsänd. mĂśgl. KP 310.600,- C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/2243430, www.wohnzwilling.de

Mit 2 Balkonen: SchÜne 4-ZiWhg. m. Blk, Wohnzwilling, 122 m2, Hellwinkel Terrassen, elektr. Raffstore, Alufenster, Videosprechanl., Aufzug, Fahrradlift, Wellnessbereich m. Sauna, Tiefgrg, Luftkollektorfassade, Fernwärme, Neubau, Energieausweis beauftragt, Baubeg. erfolgt, Grundriss- und Ausstattunsänd. mÜgl., KP 368.900,- C, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/2243430,

Immobilien

Häuser bis 150.000 Euro

+ WOB-Ehmen + Neubau-Doppelhäuser/Satteldach mit Garage + An der Gärtnerei + ca. 144 m2 Nfl., hochwertige Designer-Fassaden mit anthrazit-Klinker inkl. AuĂ&#x;enanlage, Raffstores, 3fach-Vergl., EigentumsgrundstĂźcke ab ca. 336 m2 - 410 m2, Energieeffizienzhäuser 55, Info unter www.buschmidt.de oder 05361/8678700

Immobilien Gesuche

Su. 2 Fam. Haus od. 2 Wohnungen in einem Haus, Landkreis GF u. WOB, Tel. 05377/2199821 Wir suchen fĂźr vorgemerkte Kunden dringend GrundstĂźcke im Raum Wolfsburg und Umgebung, FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065911 (auch Sa/So) oder vogel@fibav.de

www.musterhaus-wolfsburg.de

Immobilien

Häuser ab 150.000 Euro

www.musterhaus-wolfsburg.de DHH in WOB-Vorsfelde, massiv, verklinkert, Bj. 2000, 150 m2, 3 Zi. + bewohnbarem Kellerraum (ca 20 m2), Keller, Erd-ObergeschoĂ&#x;, Gäste-WC, Bad mit Wanne u. Dusche, Galerie, Schlafzimmer mit Ăźberd. Balkon, Dachboden nutzbar, KĂźche mit Abstellraum, Terrasse mit Markise u. GrĂźnanteil, Grdst. 470 mit 2 Geräteschuppen m2 (Strom/WasseranschluĂ&#x;), elektr. Aussenrolläden, FuĂ&#x;bodenheizung/konventionelle HeizkĂśrper, Fernwärme, Fliesen/LaminatfuĂ&#x;bĂśden, Schlaf-Wohnzimmer mit FliegenschutzgittertĂźren, SAT-Antennenanlage, Energieausweis vorhanden, Tel. 0157/35537071 Verk. gut gelegenes Reihenhaus in WOB Nord, Bj. 1960, Wfl. 126m2, Eigentums-Grdst. 466m2, 270.000,C von Privat Energiebedarfsausw. 286kWh(m2*a). Tel. 0177/4841848 EFH Gr. TwĂźlpstedt OT Volkmarsdorf Wfl.-EG 90m2/DG 80m2 Spitzb. ausgebaut 60m2, Garage/Nebengeb. Nutzfl. 85m2, Bj. 92, Wintergarten, Carport, Vollkell., Grdst. 990m2, VP 270.000,- C Grund & Boden Immob. Tel. 05361/78022 o. 0171/7939828. www.e-famulla.de TĂźlau: EFH gepl., ca. 137m2 Hauptnutzfläche., Grdst. ca. 650m2, 196.000,- C (zzgl. BNK, Maler u. Teppich) FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065911 (auch Sa /So) oder vogel@fibav.de Brome: EFH gepl., ca. 176m2 Hauptnutzfläche., Grdst. ca. 899m2, 259.218,- C (zzgl. BNK, Maler u. Teppich) FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg , 05361/3065910 (auch Sa /So) oder paschkowiak@fibav.de Velpke, 2 x DHH gepl., ca. 146m2 Hauptnutzfläche., z.B. Grdst. ca. 293m2, 281.887,- C (zzgl. BNK, Maler u. Teppich) FIBAV Immobilien GmbH, Wolfsburg, 05361/3065910 (auch Sa /So) oder paschkowiak@fibav.de EFH in Wob-Detmerode, 671 m2 Eigentumsgrdst., 125 m2 Wfl., Garage am Haus, 2 PKW-EP, Keller, neues Bad, Hochglanz-EBK, neues Echtholzparkett, Gäste-WC, sehr gepflegt und hell, Provisionsfrei von privat an privat. Energieausweis in Arbeit. Kaufpreis 396.000,- C, Aussagefähige Anfragen bitte per Email a n : EFH-Verkauf-WOB@t-online.de

+ + WIR kaufen IHRE Immobilie + + unverbindlich und kostenfrei einen Termin vereinbaren + + Info unter www.bu-schmidt.de oder Tel. 05361/8678700 L L L L L L L L L L L L L L L L L Sie suchen einen guten Makler? L Wir verstehen unsere Arbeit. Das L L kĂśnnen wir Ihnen nach Ăźber 25 jähL riger Erfahrung stolz zusichern. FĂźr L eine kostenlose Kurzbewertung L rufen Sie uns an: L L INAN-IMMOBILIEN L SĂ&#x153;DSTR. 2, - HELMSTEDT L TEL.: 05351-42073 L L L L L L L L L L L L L L L L L

L L L L L L L L L L L L L L

KlĂśtze, 2 Zi., 78m2 im DG ab sofort mit EBK, BZ mit BW, Abstellr. 392,C KM, 562,- C WM inkl. Strom + 2MM Kaution Tel. 05833 / 9990 Wittingen Stadtm. 2 Zi., 54m im DG ab sofort mit EBK, BZ mit BW, Abstellr., 360,- C KM, 510,- C WM inkl. Strom + 2MM Kaution Tel. 05833 / 9990 2

rXXXUHHPFEJDLFEF 1 mĂśbl. Zi., WOB, KM 200,-C, an WE-Fahrer. Tel. 05363/74222 Loft-Wohnung, kurzfristig in Vorsfelde zu verm., Erstbezug, 95 m2, SĂźdbalkon, Tel. 0171/2655770 WOB-Nordsteimke, 3 Zi-Whg. 73 m2, 6,60 C/m2 KM, Blk, ruhige Lage, ab 15.09., Tel. 05366/688, 0173/9172880, 0171/6947706 L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L L

Vermiete

Vermiete 1.500 qm FreiďŹ&#x201A;äche gepďŹ&#x201A;astert und geschlossene Halle 1.000 qm fĂźr Wohnwagen, Boote, Pkw-Anhänger etc., Standort: 38470 Parsau Tel.: 0171 6940368

L L L L L L L L L L L L L L

Vermietungen 1-Zimmer-Wohnungen

Nachmieter gesucht! Rabenberg, 1 Zi.-Whg., 41,57 m2, Nur an Rentner od. Fest Angestellte, ab 01.08. frei, Tel. 0176/67695837

Vermietungen

9 9 9

9 9 9

Kraftfahrzeuge

Diesdorf, 2 Zi., 28m2, 1. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du.,236,-C KM, 345,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990

100 Sätze M+S Kompletträder gebraucht, 1 Satz ab 50,-C, Tel. 05362/727701, 0171/7777742, hirsch-rudolf@web.de

Nachmieter gesucht! WOB Fallersl., 2 Zi.-Whg., 62m2, Balkon, EBK, Näheres: Tel. 04722/8419016

KFZ-Service u. Inspektion ohne Wartezeit. B & M GbR Tel. 05361/7003921

Rabenberg, 2-Zi. Parterre-Whg. 50 m2 mit Blk. Parkausweis, Keller, nur an Rentner od. Fest-Angestellte, ab sofort, Tel. 05362/2530

Barankauf - PKW´s Busse, Geländewagen, auch Unfaller

Almke, 48 m , 1.OG, 340,- C KM + 110 C NK + Strom, WZ/SZ/Duschbad/KĂźche, EBK, Kaut. 3 KM, ab 01.08., T.0170/2029357 14.00 20.00 Uhr

Wo mancher seine Liebe fand!

 0 53 62 / 7 15 86

Golf III Variant, 75 PS, silber, Bj. 98, das ideale Bauherrenfahrzeug mit Anhängerkupplung, Klima, VB 1250,- C, Tel. 0151/75053057

Detmerode, 2 Zi, 54 m2, zum 01.09. schĂśne u. ruhige Lage, 1. Etage, Blk., EBK, Dusche, WM 550 C + 120 C LSW, Tel. ab 15 Uhr 0160/94454546

Kraftfahrzeuge

Kraftfahrzeuge

2

Vermietungen 3-Zimmer-Wohnungen

Knesebeck, 3 Zi., 88m2, EG, ab sofort, mit Terrasse + kl. Garten, mit EBK, BZ m. Wanne+Du., 490,-C KM, 680,-C WM inkl. Strom + 2 MM (Warm) Kaution Tel. 05833/9990 3 Zi-Whg. Brome Ortsmitte, m. EBK ab sofort zu vermieten, Tel. 05833/1835 o. 0174/9001615 3 Zi-Whg in Vorsfelde, DG, 53 m , neu ren. (Fenster, Bad), Fernwärme, Keller u. Bodenkammer, Kßche, Bad, 450,- C KM + NK, 1000,-C Kaution, keine Tiere Tel. 05363/7640 2

Flechtorf, 3 Zi.Whg., 80 m2, 2. OG., Blk, Verbr. A, Gas, 78 kWh/m2, Effiz. A Bj. 1965, KM 530,-C, + NK + KT, Tel. 0177/3283006 o. 0531/360529 Suche Nachm. fĂźr 3 Zi.-Whg. auf Rabenberg, ca. 70 m2, 550,- C KM, Tel. 0163/2010848 3 Zi.-Whg., 82m2, renoviert, mit Dachterrasse, 1. OG, in Klein TwĂźlpstedt, 550,-C inkl. NK + 3 netto KM KT, frei ab 15.07.18. Tel. 05364/7088

4- u. mehr Zimmer-Wohnungen

*/5&3/"5.½#&-53"/41035&

von Jahres- und Gebrauchtwagen

Volkswagen/  marktgerechte Audi Bewertung  marktorientierte ab Bj. 2001 Preise kostenloses  seriĂśse Abwicklung Gutachten

Diesdorf, 2 Zi., 32m2, 1. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du.,236,-C KM, 346,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990

6N[VHTTUSFTT .VTTOJDIUTFJO

('  80#  ('  8PC  #Ă SP#4 )FMNTUFEUFS4US #Ă SP 

Motorräder

Ankauf

MOTORRADANKAUF auch Unfall/defekt, hole ab zahle bar! Tel.: 05308/5109017

Allgemein

,PTUFOMPTF#FSBUVOHCFJ

Verk. Oldtimer Deutz D40, Bj. 58, TĂ&#x153;V neu Tel. 0176/61927674

Knesebeck, 2 Zi., 44m2, 2. OG, ab sofort, inkl. EBK, BZ m. Du. + BW, 312,-C KM, 437,-C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990

Sonnige Penthousewohnung m. 2 Dachterr, 15 Min. von WOB, 3 Zi, mit Hafenblick, Marina AbbesbĂźttel, moderne EBK, Parkett, Gaskamin, BadmĂśbel, elektr. Roll, uvm, B 55,5 kWh, Gashzg, BJ 2013, 1564 C+ NK, Manthey Immo GmbH, Tel. 0531/2243430,

Vermietungen

Nutzfahrzeuge

Vermietungen

Ehra, 5 Zi., RMH, ab sofort, 145 m2, 750C KM + NK, gr. Bad + Gäste-WC, EP, Garten teilßberd. Terr., Priv.Str., KiGa+Schule am Ort, 2 MM Kaution Tel.: 05833/9990 Croya, 4 Zi, 110m im 1. OG mit Garten, ab sofort incl. EBK, BZ mit Du., kl. Balkon, Garten, 640,- C KM, 755,- C WM zuzßgl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990 2

Vermietungen Häuser

Tßlau, 4 Zi., RMH, ab sofort 125 m2, 750,- C KM + 75 C BK, zuzßgl. NK, gr. Bad+Gäste WC, EP, gr. Garten, Sßd-Terr. teilßberd., KiGa+Schule vor Ort, 2 MM Kaution. Tel. 05833/9990 Danndorf REH 4 Zi., 107m2, 950,C Tel. 0160/4321308

Mietgesuche HomeCompany sucht ständig mÜbl. Wohnraum f. vorgemerkte Kunden, Tel. 0531/19445, www.HomeCompany.de

Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

ZubehĂśr

33

seit Ăźber 33

Jahren

AUTO-LAND

Weyhausen

â&#x20AC;˘

Telefon 05361 204-2170 Autohaus Wolfsburg Hotz und Heitmann GmbH & Co. KG Gebrauchtwagen Zentrum Wolfsburg Heinrich-Nordhoff-StraĂ&#x;e 127 38440 Wolfsburg www.Autohaus-Wolfsburg.de

Schrottauto-Entsorgung Abholg. kostenlos, 0800/5890570

m. Tel.

VW-Golf

33

Wolfsburger-Str. 22

o. 0171 / 27 65 186

Ankauf

Allgemein

Wir kaufen Ihr Auto. VW, Audi, Seat, Skoda, etc. Alles anbieten, auch Unfall od. mit Mängeln. Tel. 05363/708730

Quad Cectek Quadrift T6 mit LOF, EZ 2016, 500 ccm, 1.500 km, anthrazit, Top-Zustand, Inspektionen alle gemacht. Fahrzeug wurde von ATV Style foliert, inklusive Koffer, TĂ&#x153;V neu, 7.350 C, Tel. 0151/61054102

Su. Pkw u. Busse, auch Unfallwg. u. viele km, Tel. 05362/727701 o. 0171/7777742, hirschrudolf@web.de UNFALL+T O T A L S C H Ă&#x201E; D E N > > - - - GEBRAUCHTWAGEN - - < < VW - AUDI - OPEL - DB - FORD - BMW- SEAT - SKODA - JAPANER - alle Marken Bj. 2000-2018. Zahle HĂśchstpreise. FH Autohandel, Tel. 05365/8866.

Quad Cectek Quadrift T6 mit LOF, EZ 2016, 500 ccm, 1.500 km, anthrazit, Top-Zustand, Inspektionen alle gemacht. Fahrzeug wurde von ATV Style foliert, inklusive Koffer, TĂ&#x153;V neu, 7.350 C, Tel. 0151/61054102

>>Auto Ankauf, faire Preise<<< im Auto-Eck Nordsteimke. Ab Bj. 99 (auch Unfall od. mit Mängeln) Tel. 05363/40502

B & M Reifenhandel Schnell ohne Termin Tel. 05361/7003921

Familienanzeigen fĂźr jeden Anlass

Danke

Verlobung

Geburt

Trauer

Geburtstag

Jubiläum KonfirmaĆ&#x;on Kommunion

Danksagung

Taufe

Hochzeit Wir haben die passende Anzeige fĂźr jeden Anlass fĂźr Sie. Mit unserer Zeitung erreichen Sie bis zu 82.655 Haushalte.

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen, 03944/36160 www.wmaw.de Fa.

2-Zimmer-Wohnungen

Pkw-Anhänger

PoststraĂ&#x;e 1 ¡ 38440 Wolfsburg

WOB-Kästorf 2 Zi, 68m2 im EG mit Garten ab sofort mit EBK, BZ mit Du., ßberd. Terrasse, Garten, 598,C KM, 788,- C WM inkl. Strom + 2 MM Kaution Tel. 05833/9990

KOCH-Aluminium-Anhänger zu top Preisen gibtâ&#x20AC;&#x2122;s nur bei Fa. HENNING BORCHERS in WittingenBoitzenhagen (nähe VW-PrĂźfgelände), Tel. 05836/1370.

Montagâ&#x20AC;&#x201C;Freitag 8â&#x20AC;&#x201C;17 Uhr E-Mail: kleinanzeigen@wolfsburger-kurier.de

Wolfsburger Kurier  
Wolfsburger Kurier  
Advertisement