Issuu on Google+

Wolfgang SchĂśmbs

Sei ganz dabei - jetzt

Durch Konzentration Stress meistern Mehr Energie, Erfolg und GlĂźck Zen im Alltag


Drei Minuten Kannst du drei Minuten lang einfach da sein? Mache den Versuch. Ich schlage dir jetzt diese kleine Übung vor. Nimm dir drei Minuten Zeit. Jetzt gleich. Bleibe wie du gerade bist. Wie du gerade sitzt. Schließe deine Augen. Versuche einfach da zu sein. Fange an. Drei Minuten Zeit für dich. ...

Nach den drei Minuten. Frage dich jetzt: „Was habe ich in diesen drei Minuten erlebt?“ „War ich ganz da?“ „Was habe ich wahrgenommen?“ „Kamen Gedanken? Bilder? Wo kamen sie her?“ Meine Notizen

!

33


Tanz der Affen In dieser Übung können wir das Phänomen der „tanzenden Affen“ hautnah erleben. Ein Bild der alten Chinesen. Nach heutigen Erkenntnissen tanzen unsere Spiegelneuronen. Die tanzenden Affen können uns beflügeln. Können uns aber auch massiv beeinträchtigen. Unsere Konzentration stören. Uns daran hindern, zu entspannen. Zu regenerieren. Und das gelingt ihnen Tag für Tag. Sie lassen dich nicht ausgeglichen sein. Gelassen. Locker. Können rastlose, unproduktive Hektik schaffen. Überspanntheit. Schlaflosigkeit. Stressbedingte Gesundheitsprobleme. Nicht nur während dieser drei Minuten sind sie in Aktion. Sie bewegen sich fast permanent. Im Job. In unserer Freizeit. Im Urlaub. Selbst beim Einschlafen. Und schon beim Aufwachen. Auch die tanzenden Affen der Anderen. Ebenso wie unsere Handys, Smartphones, PCs. Emails, Internet. Alle Medien spielen kräftig als Verstärker mit. Unsere permanente Reizüberflutung. Kopfarbeiter, vom Schüler bis zum General Manager, sind massiv davon betroffen. Erheblich mehr als handwerklich tätige Menschen. Statt dass es uns gelingt, uns auf einen Punkt zu konzentrieren, beim Arbeiten oder Relaxen. Beim Sport oder bei musischer Betätigung. Statt dass es uns da gelingt, uns immer ganz auf eines einzulassen, lenken uns unsere tanzenden Affen fortwährend in andere Regionen. Mit mehr oder weniger bewussten Gedanken an anderes. Mit Druck, Äng-

34


sten von außerhalb der Situation. Mit Filmen, die bei allem mitlaufen, was wir erleben, denken, tun. Die uns in unangenehmen Stress versetzen. Uns daran hindern, einfach locker nur bei einer Sache zu sein. Positiv. Konzentriert. Bei uns. Ständig sind wir unterwegs. Durch Monitoring noch verstärkt. Heißt, wir sehen nicht die Sonne. Sondern das Tief von Westen, das die Wetterkarte angekündigt hat. Wir sehen nicht die Straße vor uns. Sondern den angekündigten Stau. Termine. Probleme von vorhin. Unser Smartphone.

Deine Energien sind geteilt zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Du pendelst hin und her. Zwischen zwei Programmen und mehr. Damit schaffen wir uns unsere permanente Spannung. Unseren Stress. Stress wörtlich übersetzt ist Spannung. Wir kennen positive und negative Spannung. Positiven und negativen Stress. Die meisten denken bei Stress spontan eher an negativen Stress. Letztlich ist das die Folge des gefühlten Stresspegels. Der eigenen Ausgangssituation. Der in35


!

!

"#$!%&'()*+)!,-./012!324!5+4324#62278!9&00:+3;*43&+27!:+<! 9&+('3;47=#&(3$!=3*+324!:+<!9&0>&+324$!,634!?*.#6+!-&*-.48! 4#*3+36#4!:+<!16#@4!6#!A6#*+4B&#4'3-.6!:+<!CD.#6+<6!3+! %3#42-.*(4!:+<!E626''2-.*(4$!=6#2/+'3-.$!9&+;#64$! E*+F.634'3-.$!G+;&+H6+43&+6''$!I+!3+46+23H6#!,6'1246#(*.#:+)! (/#<6#4!6#!<36!>6#2/+'3-.6!J+4B3-;':+)!:+<!<36!K6B@'43):+)! 3+<3H3<:6''6#!,4#622234:*43&+6+$!I+!263+6+!L&*-.3+)2!:+<! ,603+*#6+!324!6#!034!263+6#!M"#637C6'<7,4#*46)36N!2>6F3*'3236#4! *:(!,4#62216B@'43):+)8!9&+F6+4#*43&+8!5-.42*0;6348!%&#;7 O3(67K*'*+-68!,6'1240*+*)606+4$!5:(!9&00:+3;*43&+8! 9&+('3;416B@'43):+)8!CD.#6+$!I+!263+6+!KD-.6#+!:+<!L"2! 136464!6#!*:4.6+432-.6!,6'1246#(*.#:+)6+8!I0>:'268! P1:+)2.3'(6+$!Q@)'3-.!4#*3+36#4!6#!9/#>6#8!E6324!:+<!,66'6$! ,>36'4!?*FF!06642!L'*223-!*0!=3*+&8!3+!263+6+!,603+*#6+!:+<! 30!9&+F6#4$!7!R&44&S! !"#$%&'(%)#%*#(*+% ,$-$%.$)$%/01#*$%-$&#((*2% 3$14$%1056*%'1%789:;<2% 3'11%4:==*%$8%>#%)082?% % ! BBB$2-.&60122603+*#6$<6! ! TUV!,$8!=K8!TW8XY!!!Z!A2<!!7!K6246''6+!&+'3+6S!B&'()*+)[2-.&6012$-&0! K'3-;!3+2!K:-.!Z!6K&&;S!E&&)'68!50*F&+8!3K&&;24&#68!O31#3$<68!K&<$<68! Q.*'3*$<68!K:-.$<68!K:6-.6#$<68!,>36)6'$<68!R6<3*0*#;4$<68!%63'*+<$<68!

!


Sei ganz dabei - jetzt (6)