Page 1

Das Bodensystem ACO ShowerFloor 


Die Herausforderung: Eine schnelle, effiziente und sichere Lösung für durchgeflieste Duschbereiche.

»Wie schaffe ich es, flexibler und präziser auf die baulichen Gegebenheiten einzugehen und dabei auf der sicheren Seite zu sein?« Thomas Hartung, Inhaber eines Installationsunternehmens, war Teil des Entwicklungsteams und lieferte wertvolle Hinweise aus der Praxis.

»Wie kann ich meine Baukosten reduzieren und die Arbeit mit weniger Zeitaufwand erledigen?« Andreas Meyer, Inhaber und Fliesenlegermeister, steuerte im Entwicklungsteam sein Know-how aus dem Fliesenlegeralltag bei.

Mit Experten aus der Praxis entwickelt: Zur Planung des innovativen neuen Bodensystems für durchgeflieste Bodenbereiche ACO ShowerFloor haben sich die Fachleute von ACO mit den Profis aus der Installations- und Fliesenlegerpraxis zusammengetan. Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein neuartiges Produkt, das ein Höchstmaß an Sicherheit, Geschwindigkeit im Bauablauf, Flexibilität in der Verarbeitung und Gestaltungsfreiheit bietet. Viele Vorteile für alle Beteiligten – vom Planer über die Fachhandwerker bis hin zum zufriedenen Kunden. Vorteile, die wir der gemeinsamen Arbeit mit den Profis aus der Praxis verdanken – echte Revolutionen beginnen eben an der Basis.

3


Die Lösung: Ein barrierefreies Bodensystem, das schnell und einfach eingebaut werden kann und in Größe, Höhe und Neigung verstellbar ist. »ACO hat mit uns ein neues System entwickelt, das immer passt – in jeder Einbausituation.«


ACO ShowerFloor Das Bodensystem

Wer heute baut oder renoviert, entscheidet sich beim Duschplatz nur noch selten für die konventionelle Duschwanne mit hohem Rand. Befliesbar und damit schwellenlos und gestaltungsoffen heißen die Zauberworte. Bei den gängigen technischen Lösungen – Duschwanne, Duschrinne oder Duschboard – sind die Vorteile der einen die Nachteile der anderen.

Mit dem Bodensystem ACO ShowerFloor ist nun eine Lösung verfügbar, die die Vorteile bündelt und die Nachteile eliminiert: Das erste Trägersystem für durchgeflieste Duschbereiche lässt sich flexibel an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. 6

7


ACO ShowerFloor – das Bodensystem

Ein revolutionäres System Das Bodensystem ACO ShowerFloor besteht aus einem stabilen Rahmen mit individuell einstellbaren Füßen, Trägerplatte und Punktoder Linienablauf. Es bietet im gesamten Bauablauf viele Vorteile – keine Nachteile. Revolutionär.

Sicherheit bei Planung und Einbau

Flexibilität in der Verarbeitung

■ Abdichtung mit herkömmlichen Systemen realisierbar

■ Individuelle Maße durch einfaches Ablängen möglich

■ Schallschutz dank integrierter Schallentkopplung

■ Höhe und Gefälle dank innovativer Füße anpassbar

■ Erfüllt alle Schallschutzstufen (Sst I-III nach VDI 4100)

■ Freie Rohrleitungsführung

■ Sondermaße vorkonfektioniert auf Anfrage

8

9

Geschwindigkeit im Bauablauf

Freiheit im Design

■ Nur zwei Gewerke, nur eine Schnittstelle im Bauablauf

■ Schwellenlose Übergänge dank durchgängiger Befliesung des Duschbereichs ■ Einheitliche Bodenästhetik ohne optische Brüche

■ Keine Estrichtrocknung notwendig ■ Einfache Montage, werkseitig vormontiert


ACO ShowerFloor – das Bodensystem

Sicherheit bei Planung und Einbau Die entscheidenden Faktoren für eine sichere Duschfläche sind die dauerhafte Abdichtung und die effektive Reduzierung von Schallübertragung. Neben einer langfristigen Abdichtung, die die Gebäudesubstanz schützt, ist wirksamer Schallschutz ein wichtiges Komfortkriterium. Dies gilt nicht nur für sensible Objekte wie Hotels oder Krankenhäuser, sondern auch im privaten Wohnungsbau. Abdichtung Nach dem Fixieren der Trägerplatten lassen sich die Stöße schnell und einfach mit Dichtband zur Rissüberbrückung abkleben. Bei der Punktentwässerung erleichtert das im Lieferumfang enthaltene Aufsatzstück mit werkseitig angebrachter Dichtmanschette die Verarbeitung im vierseitigen Gefälle. Die Trägerplatte des Bodensystems ACO ShowerFloor bietet einen exzellenten Haftgrund zum Aufbringen für alle handelsüblichen Abdichtungssysteme.

Schallschutz

10

Beim Schallschutz kommt es auf jedes Bauteil an, denn schon eine einzige Schallbrücke kann die Geräuschübertragung vom Abwasserbereich an den Baukörper deutlich erhöhen. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, gewährleisten drei Innovationen des Bodensystems ShowerFloor eine sichere Schallentkopplung: ■ schallentkoppelte Füße ■ Schallschutzmatten für Duschrinnen ■ schalldämpfende Trägerplatten Das Bodensystem ACO ShowerFloor erfüllt die Schallschutzstufen I-III nach VDI 4100 (Stand 2012)

»Das integrierte Vlies der Trägerplatte bietet einen sehr guten Haftgrund, der meine Abdichtungsarbeit extrem erleichtert.«


ACO ShowerFloor – das Bodensystem

Geschwindigkeit im Bauablauf Der klassische Bauablauf erfordert eine intensive Abstimmung zwischen den einzelnen am Bau beteiligten Personen. Neben den zeitlichen Verzögerungen kommt es auch häufig zu Missverständnissen bei der Absprache. Beides kann zu erheblichen Steigerungen der Baukosten beitragen.

Zwei Gewerke – eine Schnittstelle Eine reibungslose Übergabe vom Installations- zum Fliesenlegerhandwerk ist Voraussetzung für einen optimalen Zeitablauf. Mit dem Bodensystem ACO ShowerFloor kein Problem: Nach dem Installieren des Bodensystems und dem Anschließen des Entwässerungsgegenstandes an die Grundleitung wird die Trägerplatte verklebt. Anschließend erfolgt die Übergabe an den Fliesenleger, der umgehend mit den Abdichtungsarbeiten beginnen kann. Das Verlegen eines Gefälle-Estrichs wird durch den Einsatz des Bodensystems überflüssig. Dadurch wird der zeitliche Bauablauf verkürzt, da auch die Trocknungszeiten entfallen.

Einfache Montage

12

Der Lieferumfang beinhaltet die stahlverzinkten Profile, Verbindungselemente, Füße und Trägerplatten. Die Profile und Trägerplatten sind auf Standardgrößen zugeschnitten. Das Bodensystem ist bereits werkseitig vormontiert. So ist eine einfache Handhabung auf der Baustelle gewährleistet.

Sonderlösungen Je nach Anforderung auf der Baustelle kann das ACO ShowerFloor Bodensystem auf Maß vorkonfektioniert werden und somit bedarfsgerecht geliefert werden. Ein zusätzliches Zuschneiden vor Ort ist damit nicht mehr notwendig.

1122 cm

832 cm

»Die Arbeit Hand in Hand ermöglicht uns optimale Ergebnisse in kürzester Zeit.«


ACO ShowerFloor – das Bodensystem

Flexibilität in der Verarbeitung Bauseits wird der Verarbeiter oft mit Maßabweichungen und Umplanungen konfrontiert. Bei konventionellen Duschwannen führt dies häufig zu Nacharbeiten bei der Installation und optischen Beeinträchtigungen im Fliesenbild. Ein weiteres Problem stellt das Verziehen der Rohrleitungen dar. Hier schränken Duschboards die Rohrleitungsführung teilweise ein. Daraus können Kollisionen von Warm- und Kaltwasserzuleitungen sowie Abflussleitungen resultieren, die negative Auswirkungen auf die Bauhöhe haben. Bauseitige Anpassung – in Fläche, Höhe und Neigung Die Anpassung des Bodensystems an eine bauseits abweichende Aussparung kann durch einfaches Ablängen erfolgen. Die im Lieferumfang enthaltenen Füße decken Aussparungshöhen von 125–160 mm ab. Eine Aussparungshöhe von bis zu 190 mm kann durch den Einsatz von Schrauben, welche als Zubehörteil erhältich sind, erreicht werden. Die innovative Gelenkkonstruktion des Fußes ermöglicht eine Neigung bis zu 5° Grad und kann somit Unebenheiten des Bodens auszugleichen und sichert zugleich einen stabilen Stand des Bodensystems ACO Showerfloor bei einer Gefälleneigung von 1,5%. 14 Freie Rohrleitungsführung Mit dem Bodensystem ACO ShowerFloor haben Verarbeiter den nötigen Freiraum für die Leitungsführung. Dies wird durch die flexibel positionierbaren Füße gewährleistet. Außerdem ist der Installationsbereich bis zur Dichtheitsprüfung frei zugänglich. Somit ist während der Bauphase ein offener Zugang zu allen Rohrleitungen gegeben. Erst nach Abschluss aller Installationsarbeiten werden die Trägerplatten fixiert und die abschließenden Fliesenarbeiten können ausgeführt werden.

»Klasse, dass sich das System so einfach der Bodensituation anpassen lässt.«


ACO ShowerFloor – das Bodensystem

Freiheit im Design Von ihren praktischen Vorteilen abgesehen, unterstreichen bodenebene Duschen die Weitläufigkeit und den Gestaltungsanspruch einer modernen, ästhetisch zeitgemäßen Architektur. Auch im Bereich Barrierefreiheit sind höchste Ansprüche hinsichtlich Design, Vielfalt und nicht zuletzt Nachhaltigkeit erfüllbar und vereinbar. Dem deutlichen Trend zu großformatigen Fliesen trägt das Bodensystem ACO ShowerFloor ebenfalls Rechnung. Schwellenlose Übergänge und durchgehende Bodenoptik

16

Dank einer befliesten, durchgängigen Bodenoptik nimmt das Bodensystem ACO ShowerFloor als Variante mit Punktoder Linienentwässerung positiven Einfluss auf den Raumeindruck. Bei der Punktlösung sorgt das Bodensystem durch ein vorgegebenes vierseitiges Gefälle auch bei großen Fliesen für ein harmonisches Bild im Bad. Bei der Linienentwässerung stehen zwei Varianten des Bodensystems ACO ShowerFloor zur Verfügung – mit und ohne Wandaufkantung. Die Variante mit Wandaufkantung ermöglicht eine dezente Platzierung an der Wand. Wenn die Rinne als Gestaltungselement betont werden soll, bietet sich die Variante ohne Wandaufkantung an. Hier wird die Rinne – von der Wand abgerückt – zur Raumlösung, ohne auf die Vorteile eines einseitigen Gefälles zu verzichten. Barrierefreiheit gemäß DIN 18040 Auf Anfrage ist das Bodensystem ACO ShowerFloor für Linienentwässerung auch in Sondermaßen bis 1500 mm erhältlich. So wird die bauseitige Anpassung auf ein Minimum reduziert.

»Meine Kunden verlangen immer häufiger Duschbereiche mit großformatigen Fliesen, die ohne Schwellen auskommen.«


ACO ShowerFloor/Linienentwässerung

ACO ShowerFloor/Linienentwässerung

ACO ShowerFloor für Linienentwässerung Bestellinformationen Bodensystem

Produktvorteile

Maßzeichnung

 Sicherheit bei der Planung: Abdichtung und Schallschutz integriert  Geschwindigkeit im Bauablauf: keine Überschneidung der Gewerke, keine Estrichtrocknung notwendig  Flexibilität in der Verarbeitung: Einbauhöhe und Gefälle frei justierbar  Freiheit in der Gestaltung: schwellenlose Übergänge und durchgehende Bodenoptik  erfüllt alle Schallschutzstufen ( SstI-III gemäß VDI 4100: 2012)

Einbauhöhe

Abmessungen Breite B

[mm]

[mm]

L [mm]

900

700

9010.79.88

1200

900

9010.79.89

900

700

9010.79.90

Mit Wandaufkantung 1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

A

A

B

B

A

C

C

D

D

125 – 160

1200 E

L

B

E

F

F

1006291 Index A

3D-model is essential/ 3D-Modell ist maßgeblich:

G

Index

en! sed1:5! relea igegeb - NOT T fre Draft urf - NICH tw En Scale/ Maßstab:

General tolerance/ Allgemeintoleranz:

Created by/ Erstellt durch:

H Article-no./ Artikel Nr.:

Name

Description/ Benennung Material/ Werkstoff:

Date/ Datum

Surface/ Oberfläche:

G

Released by/ Freigegeben durch:

Weight/ Gewicht:

27.08 kg

Format:

Projection: ISO-E:

Volume/ Volumen:

24402.82 cm³

ACO Haustechnik

DIN A2

ACO Passavant GmbH Ulsterstraße 3 36269 Phillipsthal www.aco-haustechnik.de

Drawing-no./ Zeichnung Nr.:

Index

Replacement for/ Ersatz für: Replaced by/ Ersetzt durch:

Sheet/ Blatt:

The reproduction, distribution and utilization of this document as well as the communication of its contents to others without express authorization is prohibited. Offenders will be held liable for the payment of damages. All rights reserved in the event of the grant of a patent, utility model or design. Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmustereintragung vorbehalten.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

1/1

H

Protection note/ Schutzvermerk:

DIN ISO 16016 11

12

Ohne Wandaufkantung 1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

A

A

B

B

A

C

C

D

D

125 – 160

19

1200 E

B

E

L

18

Artikel-Nr.

Länge A [mm]

Produktinformationen   K omponenten: ‡ ‡ Profile Stahl verzinkt ‡‡ Verbindungselemente aus Kunststoff ‡‡ Glasfaserverstärkte Trägerplatten aus PP mit Vlies kaschiert   G efälle: individuell auf die Einbausituation einzustellen  Schallschutz: ‡ ‡ Füße schallentkoppelt ‡‡ schalldämpfende Trägerplatten   M ontage: einbaufertig und direkt befliesbar   L ieferung: Trägersystem mit Trägerplatten und Montagekleber   Höhenverstellbarkeit: 35 mm mittels Höhenverstellfüße

Ausschnitt Rinne

F

F

1200 1006454 Index A

3D-model is essential/ 3D-Modell ist maßgeblich:

G

Index

Description/ Benennung Material/ Werkstoff:

Date/ Datum

Surface/ Oberfläche:

Scale/ Maßstab:

Created by/ Erstellt durch:

Article-no./ Artikel Nr.:

Released by/ Freigegeben durch:

2

w

3

4

5

6

7

8

9

Weight/ Gewicht:

27.38 kg

Format:

Projection: ISO-E:

ACO Haustechnik

DIN A2

ACO Passavant GmbH Ulsterstraße 3 36269 Phillipsthal www.aco-haustechnik.de

Drawing-no./ Zeichnung Nr.:

The reproduction, distribution and utilization of this document as well as the communication of its contents to others without express authorization is prohibited. Offenders will be held liable for the payment of damages. All rights reserved in the event of the grant of a patent, utility model or design. Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokuments, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmustereintragung vorbehalten.

1

Name

!

en sed1:5! relea igegeb - NOT T fre Draft urf - NICH Entw General tolerance/ Allgemeintoleranz:

H

G

10

Volume/ Volumen:

24842.57 cm³ Index

Replacement for/ Ersatz für: Replaced by/ Ersetzt durch:

Sheet/ Blatt:

Protection note/ Schutzvermerk:

DIN ISO 16016 11

12

1/1

H

900

9010.79.91


ACO ShowerFloor/Linienentwässerung

ACO ShowerFloor/Linienentwässerung

Bestellinformationen Duschrinnen

Bestellinformationen Design-Roste aus Edelstahl Produktabbildung

Produktinformationen

Passend für

erfüllt alle Schallschutzstufen (Sst I-III gemäß VDI 4100:2012) Optimale Reinigung ‡ Rinne und Edelstahlroste mit elektropolierter Oberfläche

Ausführung

Abmessungen L1 [mm]

L2 [mm]

Artikel-Nr. 700 mm

800 mm

900 mm

1000 mm

Wave

0153.73.42

0153.73.43

0153.73.44

0153.73.45

Quadrato

0153.73.59

0153.73.60

0153.73.61

0153.73.62

Mix

9010.56.03

9010.56.04

9010.56.05

9010.56.06

Pixel

9010.56.08

9010.56.09

9010.56.10

9010.56.11

Flag

0153.73.69

0153.73.70

0153.73.71

0153.73.72

Stripe

9010.78.82

9010.78.83

9010.78.84

9010.78.85

Twist

9010.76.82

9010.76.83

9010.76.84

9010.76.85

Floor

9010.78.87

9010.78.88

9010.78.89

9010.78.90

Produktvorteile

Material: aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301 Rinnenbreite: sichtbar 80 mm Abflusswert: ‡ 0,4 l/s ohne Aufstau ‡ 0,6 l/s mit 20 mm Aufstau (DIN EN 1253-1) Ablaufstutzen: ‡ Parallel zur Rinne verlaufend (links oder rechts) ‡ Geeignet für alle Steckrohrmuffensysteme Stutzenausführung: DN 50 Geruchsverschluss: 2-teilig, herausnehmbar Belastungsklasse: K3 Montage: einbaufertig Flanschausführung: fest angeformt, werkseitig beschichtet, zur optimalen Anbindung einer Verbundabdichtung Flanscharten: umlaufend, Wandaufkantung

Produktabbildung

Design

Artikel-Nr. B [mm]

Ohne Wandaufkantung Showerfloor 9010.79.90 Showerfloor 9010.79.91

 Stutzen parallel  Sperrwasserhöhe: 50 mm

700

760

144

9010.79.92

800

860

144

9010.79.93

900

960

144

9010.79.94

1000

1060

144

9010.79.95

Bestellinformationen Design-Abdeckungen aus Glas

Mit Wandaufkantung Showerfloor 9010.79.88

20

Showerfloor 9010.79.89 Showerfloor 9010.79.88 Showerfloor 9010.79.89 ww

 Stutzen links  Sperrwasserhöhe: 50 mm

 Stutzen rechts  Sperrwasserhöhe: 50 mm

700

760

133

9010.79.96

800

860

133

9010.79.97

900

960

133

9010.79.98

1000

1060

133

9010.79.99

700

760

133

9010.80.00

800

860

133

9010.80.01

900

960

133

9010.80.02

1000

1060

133

9010.80.03

Produktabbildung

Design

Artikel-Nr. 700 mm

800 mm

900 mm

1000 mm

Schwarz

9010.56.67

9010.56.68

9010.56.69

9010.56.70

Weiß

9010.56.72

9010.56.73

9010.56.74

9010.56.75

Grau

9010.56.77

9010.56.78

9010.56.79

9010.56.80

21


ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

ACO ShowerFloor für Punktentwässerung

Produktvorteile

Maßzeichnung

Einbauhöhe [mm]

A

Abmessungen

Artikel-Nr.

Länge A [mm]

Breite B [mm]

900

900

9010.79.86

1200

1200

9010.79.87

125 – 160

B

 Sicherheit bei der Planung: Abdichtung und Schallschutz integriert  Geschwindigkeit im Bauablauf: keine Überschneidung der Gewerke, keine Estrichtrocknung notwendig  Flexibilität in der Verarbeitung: Einbauhöhe und Gefälle frei justierbar  Freiheit in der Gestaltung: schwellenlose Übergänge und durchgehende Bodenoptik  erfüllt alle Schallschutzstufen (Sst I-III gemäß VDI 4100:2012)

Bestellinformationen Bodensystem

Produktinformationen   K omponenten: ‡ ‡ Profile Stahl verzinkt ‡‡ Verbindungselemente aus Kunststoff ‡‡ Aufsatzstück aus Kunststoff mit angespritztem Vlies ‡‡ Glasfaserverstärkte Trägerplatten aus PP mit Vlies kaschiert   G efälle: individuell auf die Einbausituation einzustellen  Schallschutz: ‡ ‡ Füße schallentkoppelt ‡‡ schalldämpfende Trägerplatten   M ontage: einbaufertig und direkt befliesbar   L ieferung: Trägersystem mit Trägerplatten und Montagekleber   Höhenverstellbarkeit: 35 mm mittels Höhenverstellfüße 22

23


ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

Bestellinformationen Zubehör

Bestellinformationen Badabläufe Produktabbildung

Maßzeichnung

Beschreibung

Aussparung/ Kernbohrung [mm]

Abflusswert

Artikel-Nr.

Produktabbildung

Maßzeichnung

Bezeichnung

[l / s]

 Bodenabläufe

Ø93

 Stutzenneigung: 90°  Standard  Ohne seitlichen Zulauf  Mit Geruchsverschluss  Sperrwasserhöhe: 50 mm

Ø50

Ø149

200 x 260

 Stutzenneigung: 1,5°  Flatline  Ohne seitlichen Zulauf  Mit Geruchsverschluss  Sperrwasserhöhe: 30 mm

Ø125

Ø50

82

194

1,0

200 x 260

0,8

Bestellinformationen Aufsatzstücke für Badabläufe Produktabbildung

Maßzeichnung 1

2

3

4

5

Ausführung 6

7

8 Pos.Nr.

Anzahl

9

10

11

Teilenummer/Zn.Nr.

Bennenung 1+2

Halbzeug/Werkstoff

1

1

0173.03.51 0173.03.51-T

2

1

0153.45.43-T

Aufsatzstück 100x100 D=125 für ACO Bodenablauf Schlitzrost Sphere, klein 95 x 95

1.0038;RSt37-2

Rohmaß 1+2

ME

Rahmenhöhe [mm]

12 Bemerkung 1+2

Gewicht kg

Bemerkung 3+4

0.096

Beschreibung

Artikel-Nr.

min. 8,5

 Schlitzrost aus Edelstahl  95 x 95 mm  Lose eingelegt

620497

min. 19

 Für Design-Roste aus Edelstahl  Verriegelbar  Lose eingelegt  Rostmaß: 140 x 140 mm

620475

min. 10

 Für runde Design-Roste aus Edelstahl  Lose eingelegt  Rostdurchmesser: 126 mm

620476

min. 26

 Für wählbare Oberfläche  Innenmaß: 121 x 121 mm  Auflagefläche aus Kunststoff

620477

min. 26

 Für Designabdeckungen aus Glas  Lose eingelegt

620495

Artikel-Nr.

 Verhindert unangenehme Gerüche

aus der Kanalisation unabhängig von der Sperrwasserhöhe

2000.00.05

Geruchstopp

Ø131

Easyflow  DN 50

 Verhindert unangenehme Gerüche

aus der Kanalisation unabhängig von der Sperrwasserhöhe

Höhenverstellring

 Aufsatzstücke  620475  620476  620477  620495

 Höhenverstellring  Aus Kunststoff  Zur Höhenverstellung  Pro Ring um 3 mm

Rahmen zur Höhenverstellung

 Aufsatzstücke für Bodensystem  620497

 Rahmen zur Höhenverstellung  Aus Kunststoff  Zur Erhöhung des Fließenrandes von 7 auf 14 mm

Schraubenset zur Höhenverstellung

 ACO ShowerFloor

 Erweiterung der Einbauhöhe  160 – 190 mm

Ø125

2000.00.06

5141.30.15

□100 Ø96

620453

9010.79.26

A

22

A

 Bodenabläufe

2500.05.00

2505.05.00

Easyflow  Flatline  DN 50

Beschreibung

Ø93

2500.55.00

12 7

12 102

194

1,5

10 6,5

 Stutzenneigung: 1,5°  Standard  Ohne seitlichen Zulauf  Mit Geruchsverschluss  Sperrwasserhöhe: 50 mm

Ø149 Ø125

12

200 x 200 170

3,5

Ø50

Geruchstopp

84 50

167

114

12

Ø149 Ø125

62 30

Nennweite: DN 50

Passend für

B

B

 Kunststoff  100 x 100 mm  inkl. 1 Höhenverstellrahmen

125 100 C

D

E

C

D

E

24

25 F

23

F

 Rahmen  Edelstahl  149 x 149 mm  inkl. 2 Höhenverstellringe drawings with a higher scaling or drawing of single parts have to be considered with priority. Zeichnungen größer darstellenden Maßstabes bzw. Einzelteilzeichnungen haben vorrangige Gültigkeit.

□125

G

G

Index

□149

date/ Datum

material/ Werkstoff:

ACO Haustechnik

0.00 kg

ACO Passavant GmbH Ulsterstrasse 3 36269 Phillipsthal www.aco-haustechnik.de

surface/ Oberfläche

Datum

Name

designation/ Benennung

weight/ Gewicht:

tolerances/ Toleranzen:

DIN ISO 2768-m-K

Name

scale/ Massstab:

1:2

signed/Gezeichnet:

measure unit/ Masseinheit:

Projektion: ISO-E

mm

certified/Geprüft:

release/Freigabe:

H

drawing number/ Zeichnung Nr.:

The reproduction, distribution and utilization of this document as well as the communication of its contens to others without express authorization is prohibited. Offenders will be held liable for the payment of damages. All rights reserved in the event of the grant of a patent, utility model or design. observe copyright by ISO 16016

Index

Blatt

H

1

v. Bl. von 1

© 2004

ACO Passavant GmbH

replacement for / Ersatz für:

Schutzvermerk nach DIN 34

2

3

4

5

6

7

8

9

10

replacement by / Ersetzt durch:

11

12

□149 □125

23

 Rahmen  Edelstahl  Ø: 136 mm  inkl. 2 Höhenverstellringe

35

4

Ø125

Ø125

□149 □129

 Rahmen  Edelstahl  149 x 149 mm  inkl. 2 Höhenverstellringe

4

23

Ø136

35

1

Ø125

□149 □129

 Rahmen  Edelstahl  149x149 mm  inkl. 2 Höhenverstellringe


ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

ACO ShowerFloor/Punktentwässerung

Bestellinformationen Design-Roste‍ aus Edelstahl

Bestellinformationen Design-Abdeckungen aus Glas Design-Abdeckung Unidekor

Design-Rost Wave

Rost [mm]

140 x 140

140 x 140

126

Rost [mm]

127,5 x 127,5

127,5 x 127,5

127,5 x 127,5

Rahmen [mm]

149 x 149

149 x 149

136

Rahmen [mm]

130 x 130

130 x 130

130 x 130

Beschreibung

Verriegelbar

Lose eingelegt

Lose eingelegt

Beschreibung

Schwarz

Weiß

Grau

K3

K3

K3

K3

K3

K3

5141.21.28

5141.08.28

5141.25.28

5141.38.01

5141.38.02

5141.38.03

140 x 140

140 x 140

126

Belastungsklasse Artikel-Nr.

Belastungsklasse Artikel-Nr.

Design-Rost Quadrato

Rost [mm] Rahmen [mm]

149 x 149

149 x 149

136

Beschreibung

Verriegelbar

Lose eingelegt

Lose eingelegt

Belastungsklasse Artikel-Nr.

K3

K3

K3

5141.21.22

5141.20.22

5141.25.22

Design-Rost Forest

26

27 Rost [mm]

140 x 140

140 x 140

126

Rahmen [mm]

149 x 149

149 x 149

136

Beschreibung

Verriegelbar

Lose eingelegt

Lose eingelegt

K3

K3

K3

5141.21.26

5141.20.26

5141.25.26

Belastungsklasse Artikel-Nr. Design-Rost Hawaii

Rost [mm]

140 x 140

140 x 140

126

Rahmen [mm]

149 x 149

149 x 149

136

Beschreibung

Verriegelbar

Lose eingelegt

Lose eingelegt

K3

K3

K3

5141.21.29

5141.20.29

5141.25.29

Belastungsklasse Artikel-Nr.


Jedes Produkt von ACO Haustechnik unterstützt die ACO Systemkette collect ACO. Die Zukunft der Entwässerung.

Bodenentwässerung Badentwässerung Dachentwässerung Parkdeckentwässerung Balkon- und Terrassenentwässerung Rohrsysteme clean Fettabscheider Stärkeabscheider Leichtflüssigkeitsabscheider Verfahrenstechnik hold Rückstausysteme release

ACO GmbH Gewerbestraße 14 - 20 2500 Baden Tel. (02252) 224 20-0

austria@aco.com

Fax (02252) 224 20-8030

www.aco.co.at

VP/02/2016 Änderungen vorbehalten

Hebeanlagen

Profile for wohnnet

ACO Showerfloor Bodensystem  

Mit dem Bodensystem ACO ShowerFloor ist nun eine Lösung verfügbar, die die Vorteile bündelt und die Nachteile eliminiert: Das erste Trägersy...

ACO Showerfloor Bodensystem  

Mit dem Bodensystem ACO ShowerFloor ist nun eine Lösung verfügbar, die die Vorteile bündelt und die Nachteile eliminiert: Das erste Trägersy...

Profile for wohnnet