Page 1

Ausgabe 9 | Saison 2017/18 kostenlos

20. Spieltag, 16. 12. 2017 – Anpfiff 14 Uhr

SpVgg Unterhaching vs. SV Werder Bremen II Spielbericht vom 19. Spieltag

Haching unterliegt Jetzt RĂźckrunden-Ticket sichern

Ticketaktion Kooperation mit TSV 1860 Rosenheim

Jugend

facebook.de/spvggunterhaching

www.spvggunterhaching.de


iger.de wochenanze

Jede Woche lokaler Sport und weitere interessante Themen aus Ihrer Gemeinde, Ihrer Stadt oder Ihrem Stadtviertel – gratis in unseren Wochenzeitungen. Lokalzeitung GmbH · Gruppe Münchner Wochenanzeiger · Moosacher Straße 56 – 58 80809 München · Telefon 0 89/45 60 49-0 · Fax 0 89/45 60 49 11 · E-Mail: info@wochenanzeiger.de

www.wochenanzeiger.de


Vorwort

Jochen Strobel (U16-Trainer) Liebe Freunde und Fans der SpVgg UnSpieltempos, die Zweikampfhärte, die Effekterhaching, ich freue mich, Euch heute tivität im Spiel nach vorne und die Stabilität zu unserem letzten Heimspiel in diesem in der Defensive. Dafür bietet uns die U17 Jahr gegen den SV Werder Bremen II mit Bayernliga die bestmöglichste Plattform, seinen Fans sowie Offiziellen ganz herzlich weil wir in jedem Spiel gegen ältere Mannim Alpenbauer Sportpark begrüßen zu dürschaften an unsere Grenzen gehen müssen, fen. Ich wünsche unserer Mannschaft und um bestehen zu können. Dies ist eine langer dem Trainerteam mit Claus Schromm, dass Prozess, doch wir befinden uns augenblickwir das Jahr 2017 mit einem Heimsieg belich auf einem richtig guten Weg. Nach Startenden. Nach meinen Lehramtsstudium für schwierigkeiten in der Liga haben sich die Mathematik und Sport für RealJungs Step by Step verbessert schulen an der Uni Erlangen hatund sich in den einzelnen Teilte ich die letzten sechs Jahre die bereichen enorm entwickelt. Ein Möglichkeit für zwei andere absolutes Highlight war das letzNLZ’s zu arbeiten. Dabei konnte te Spiel gegen die U17 des TSV ich von der U14 bis zur U23 in 1860 München. Mit einer unverschiedenen Positionen Erfahglaublichen Energie- und Teamrungen als Trainer, Co-Trainer leistung konnte unser Team dem und pädagogischer Leiter samhaushohen Favoriten Paroli biemeln und nebenbei sämtliche Jochen Strobel ten und sich einen weiteren Trainerlizenzen erwerben. Seit Punkt erkämpfen. Bemerkensdieser Saison bin ich für die U16 der Hawert und in meinen Augen auch einzigartig ching Youngster in der U17- Bayernliga verist der sehr loyale, kameradschaftliche und antwortlich. Für das in mich gesetzte Verfachliche Austausch zwischen unserem Traitrauen bin ich unserem Präsidenten Mannerteam der Profis und allen Trainern in unfred Schwabl und Cheftrainer Claus serem Nachwuchsleistungszentrum. In dieSchromm sehr dankbar. sem familiären Arbeitsklima wird deutlich, Dies ist für mich eine sehr verantwortungsdass das Motto der SpVgg  »Mehr als Verein« volle und reizvolle Aufgabe, denn in diesem eindeutig gelebt wird. Liebe Fans, wenn ihr Jahrgang spielen einige vielversprechende nicht genug von Haching bekommen könnt, Talente, von denen wir uns erhoffen, dass würden sich alle Juniorenteams freuen, Sie eines Tages den Sprung in die erste wenn Ihr auch dort zu den Spielen ab und Mannschaft schaffen werden. Mit dem ehezu vorbeischaut. Jede Unterstützung in Form maligen Haching Jugendspieler Florian von zahlreichen Zuschauern ist herzlich WillBrachtel als Co-Trainer und unserem Phykommen. siotherapeuten Johannis Mertens an meiner Jetzt aber wünsche ich Euch allen erst einSeite, versuchen wir in unserer täglichen Armal einen angenehmen Aufenthalt im Albeit die Jungs so  gut wie möglich auf die penbauer Sportpark, frohe Weihnachten U17 Junioren Bundesliga vorzubereiten. Daund ein gesundes Jahr 2018! bei geht es vor allem um die Anpassung des Euer Jochen Strobel 3


Ausgabe 9

Inhaltsverzeichnis Seite 3

| Vorwort – Jochen Strobel

Seite 6 +7

| Unser Gegner am 20. Spieltag

Seite 10

| Spielbericht: Vfl Osnabrück – SpVgg Uhg.

Seite 11

| Bildergalerie SV Werder Bremen II – SpVgg Uhg.

6

Seite 12 – 14 | Spieler mit Statistik Seite 16 + 17 | Mannschaftskader Seite 18

| Rückrunden-Ticket sichern

Seite 20 + 21 | Spiele & Statistiken 11

Seite 22 Seite 24

| Jugend: Spielberichte Wochenende | Neue Fanartikel im Fanshop der SpVgg

Seite 25

| Fanshop-Preisliste

Seite 26

| Regionale Kooperation

Seite 28

| Haching-Hymne

Seite 30

| Verstärkung gesucht

18

IMPRESSUM Herausgeber: SpVgg Unterhaching Verantwortlich: Philipp Muschiol (V.i.S.d.P.), Tel. 0 89 / 6 15 59 16-47 Anzeigen: Lokalzeitung GmbH, Tel. 0 89 / 45 60 49-0 Design & Layout: Wochenanzeiger Service GmbH Druck: Flyeralarm Redaktion: Dennis Hartmann, Andreas Oettl, Philipp Muschiol Fotos: Tina Müller, SpVgg-Archiv, Glad, Stefan Kukral, Sven Leifer, Eibner Pressefoto

4

26


Die Spielvereinigung online: Dein Lieblingsverein auf vielen Kanälen. Egal, ob klassische Homepage, Facebook, Twitter und Co.: Die Spielvereinigung Unterhaching ist auf den wichtigsten OnlineKanälen präsent und versorgt dich stets mit den aktuellsten und wichtigsten Nachrichten rund um deine Lieblingsfußballer. Klick dich rein:

www.spvggunterhaching.de


Unser Gegner am 20. Spieltag

SV Werder Bremen II

Am 20. Spieltag empfängt die SpVgg Unterhaching den SV Werder Bremen im heimischen Sportpark. Nach dem Abstieg 2012 in die Regionalliga Nord gelang dem Team aus Bremen 2015 der Wiederaufstieg in die 3.Liga. Die Heimspiele der Grün-Weißen werden im Stadion Ernst-Abbe-Sportfeld ausgetragen. Das Stadion verfügt über 5500 Plätze. In der laufenden Saison belegt die Mannschaft von Trainer Oliver Zapel nach 19 absolvierten Spielen den 18. Platz in der 3. Liga. Gefährlichster Offensivspieler in der Reihe Bremens ist Ole Käuper mit vier selbst erzielten Toren und drei Vorlagen. Mit diesem Spiel beginnt für die Hachinger und die anderen Drittligisten die Rückrunde. 6

Das Hinspiel konnte Werder Bremen mit drei zu null für sich entscheiden. Insgesamt wird das Duell am heutigen Samstag das zehnte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften sein. Aus den bisherigen zehn Partien konnten die Hachinger vier Spiele für sich entscheiden. Der höchste Sieg gegen Bremen wurde 2008 erreicht, indem sich die Unterhachinger mit 3:0 durchsetzen konnten. Die abgelaufene Drittligaspielzeit 16/17 beendete Bremen mit 45 Punkten auf dem 17.Platz. Der SV Werder Bremen ist kein reiner Fußballverein sondern bietet auch andere Sportarten wie Handball und Leichtathletik an.


Daten & Fakten zum Verein Vollständiger Name: SV Werder Bremen II Ort: Bremen Gegründet: 1899 Vereinsfarben: Grün-Weiß Stadion: Weserstadion Platz 11 Plätze: 5.500 Trainer: Oliver Zapel Homepage: www.werder.de

7


8 www.getDrive.de


9


Die SpVgg musste sich mit 0:2 geschlagen geben

In Osnabrück eiskalt erwischt Bei eisigen Temperaturen verzichtet Claus Schromm auf personelle Änderungen und schickte die gleiche Formation aufs Feld wie beim Heimsieg gegen Jena. Lediglich Maxi Bauer war für den erkrankten Tim Schels im Kader. Auf dem tiefen Rasen im Stadion an der Bremer Brücke machte der Gastgeber VfL Osnabrück von Anfang an Druck und hatte mehrere Chancen zur Führung. Nach 14 Minuten spielte Osnabrücks Reimerink einen schönen Pass auf Marc Heider, der vor dem guten Korbinian Müller die Nerven behielt und zum verdienten 1:0 für die Hausherren einnetzte. Erst nach einer halben Stunde fand Haching ins Spiel und konnte durch Ulrich Taffertshofer und Maximilian Nicu zwei gute Chancen ver-

10

buchen. In der zweiten Halbzeit kamen die Hachinger mit viel Druck aus der Kabine und drängten sofort auf den Ausgleich. Es war jedoch entweder ein Osnabrücker Verteidiger oder Torwart Marius Gersbeck zur Stelle, um den Ausgleich verhindern. Nach 75 Minuten nutzte der Gastgeber eine Hachinger Schwächephase zum 0:2 aus. Nach einem Pass von Marc Wachs vollstreckte Tim Dannenberg trocken vor Hachings Keeper Korbinian Müller. Trotzdem wollten sich die Vorstädter bei immer stärkeren Schneefall nicht einfach so geschlagen geben. Die beste Chance hatte Torjäger Stephan Hain. Nach einem von Gersbeck an Schimmer verschuldeten Foulelfmeter scheiterte der Angreifer jedoch am guten Schlussmann Gersbeck.


Bildergalie vom 1. Spieltag am 22.07.17 – Ergebnis 3:0

SV Werder Bremen II – SpVgg

11


Aktueller Kader 2017 / 2018

Spieler mit Statistik Nach dem überzeugenden Aufstieg in der letzten Spielzeit geht die SpVgg Unterhaching mit einer jungen und dynamischen Mannschaft in die 3.Liga Saison 2017/2018. Der Mannschaftskader bleibt im Vergleich zur Vorsaison größtenteils unverändert und wird dieses Jahr durch zwei Neuzugänge verstärkt. Thomas Hagn kehrt nach 2 Jahren beim VFB Stuttgart II wieder in die Vorstadt zurück. Der zweite Neuzugang Ste-

12

fan Schimmer wechselt vom bayerischen Regionalligisten FC Memmingen zur SpVgg und kann nun in der 3.Liga für die Hachinger auf Torejagd gehen. Zudem wurden die Verträge von Ulrich Taffertshofer und Alexander Piller um ein weiteres Jahr verlängert. Wir freuen uns mit dieser Mannschaft die neue Spielzeit in der 3.Liga in Angriff nehmen zu können. Es folgt der gesamte Hachinger Kader in Einzelporträts.

Claus Schromm

Steffen Galm

Sebastian Friedl

Wolfgang Kellner

Chef-Trainer

Co-Trainer

Co-Trainer

Torwart Ausbildung

Frank Thömmes

Georg Wallner

Andreas Fischer

Felix Schierholt

Athletiktrainer

Athletiktrainer

Physiotherapeut

Physiotherapeut


1 Mario Di Micoli

Stefan Schwabl

Korbinian Müller

Mannschaftsarzt

Zeugwart

Tor

Maximilian Bauer

Tor

19

0

0

0

1710

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

2

34 Lukas Königshofer

22 Nico Mantl

3 Thomas Hagn

4 Alexander Winkler

0

0

Abwehr

17

3

Abwehr

16

0

Abwehr

0

0

0

1449

0

0

1011

4

0

1369

0

0

0

0

0

0

3

0

4

7

0

0

3

0

Tor

8

5 Max Dombrowka

Josef Welzmüller

16

15 Christoph Greger

32 Tim Schels

16

0

Abwehr

18

3

14

2

Abwehr

3

1356

1

0

1566

0

0

837

6

0

61

3

0

0

0

0

2

3

0

0

3

0

0

0

0

Abwehr

38 Marco Rosenzweig

Abwehr

6

6 Ulrich Taffertshofer

10 Maximilian Nicu

0

13 Jim-Patrick Müller

Abwehr

0

0

Mittelfeld

18

3

Mittelfeld

6

0

Mittelfeld

5

0

0

0

1468

0

0

458

1

0

298

2

0

0

0

0

0

4

0

0

0

0

0

2

0

0

13


17 Mark Zettl Mittelfeld

19 Alexander Piller

23 Anes Osmanoski

1

0

Mittelfeld

6

0

Mittelfeld

12

1

0

0

13

1

0

305

3

0

983

1

0

0

0

0

0

0

0

0

2

0

3

2

0

0

0

0

31

30 Luca Marseiler

Mittelfeld

35

Orestis Kiomourtzoglou

Finn Porath

9 Stephan Hain

0

0

Mittelfeld

1

2

Mittelfeld

12

0

0

0

0

614

4

0

542

7

0

1670

0

0

0

0

0

0

5

0

0

3

0

13

6

0

Mittelfeld

11 Stefan Schimmer

18 Thomas Steinherr

Angriff

19

2

24

21 Alexander Kaltner

Sascha Bigalke

Angriff

14

1

17

1

19

2

Angriff

0

0

293

13

0

1093

3

0

1708

0

0

0

0

0

2

1

0

0

12

0

4

1

0

0

0

0

Angriff

27 Vitalij Lux

14

20 Dominik Stahl

Angriff

29 Pascal Schoch

33 Christoph Ehlich

Angriff

8

0

Angriff

0

0

Angriff

0

0

96

8

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

0

0

0

0

0

0


Mannschaftskader Saison 2017 / 2018

SpVgg Unterhaching


Jetzt Rückrundenticket sichern!

Exklusive Angebote im Ticketing Auch in diesem Jahr bietet die SpVgg Unterhaching eine Dauerkarte für alle Heimspiele der Rückrunde an. Mit dem Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück beschließen die Hachinger eine sehr erfolgreiche Hinrunde. In der Rückrunde haben die Vorstädter noch zehn Heimspiele vor der Brust. Unter anderem steht noch das Derby gegen die Würz-

burger Kickers oder auch das Spitzenspiel gegen den 1. FC Magdeburg an. Bereits am 16. Dezember beginnt die Rückrunde mit dem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen. Mit der Rückrundenkarten sehen sie zehn Spiele, bezahlen jedoch nur für Acht. Die Tickets können sowohl online als auch in der Geschäftsstelle vor Ort erworben werden.

Platzkategorie

Erwachsene

Ermäßigt

-50 %

Sitzplatz West B, C, E, F

175,00 Euro

135,00 Euro

87,50 Euro

Familienjahreskarte Block B

315,00 Euro

270,00 Euro

Stehplatztribüne Süd + Nord

55,00 Euro

42,00 Euro

27,50 Euro

Ermäßigt: Mitglieder der SpVgg Unterhaching, Rentner, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger (München Pass), FSJ-Ler, Bundesfreiwilligendienst, Studenten, Auszubildende. Ermäßigungt (-50%) : Schwerbehinderte, Kinder von 8 – 12 Jahre. Weiteres: Kinder von 0 – 7 Jahren im Steh- und Sitzplatzbereich frei (kein Sitzplatzanspruch). 18


Spiele & Ergebnisse

3. Liga, 2017 / 2018 ST

Heim

1

SV Werder Bremen II

Gast

Ergebnis

Zuschauer

Datum, Uhrzeit

3:0

1.209

22. 07. 2017, 14.00 Uhr

2

SpVgg Unterhaching

3

SV Wehen Wiesbaden

Karlsruher SC

3:2

5.000

28. 07. 2017, 19.00 Uhr

SpVgg Unterhaching

1:0

2.101

4

SpVgg Unterhaching

01. 08. 2017, 19.00 Uhr

SC Fortuna Köln

2:2

3.500

05. 08. 2017, 14.00 Uhr

5

Hallescher FC

6

SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

1:2

5.730

19. 08. 2017, 14.00 Uhr

Chemnitzer FC

4:2

3.000

7

Sportfreunde Lotte

26. 08. 2017, 14.00 Uhr

SpVgg Unterhaching

2:1

1.415

09. 09. 2017, 14.00 Uhr

8

SpVgg Unterhaching

SGS Großaspach

1:4

1.750

16. 09. 2017, 14.00 Uhr

9

FC Rot-Weiß Erfurt

SpVgg Unterhaching

0:2

4.381

20. 09. 2017, 19.00 Uhr

10

SpVgg Unterhaching

SV Meppen

4:0

3.250

23. 09. 2017, 14.00 Uhr

11

FC Würzburger Kickers

SpVgg Unterhaching

0:2

4.545

30. 09. 2017, 14.00 Uhr

12

SpVgg Unterhaching

SC Preußen Münster

1:0

3.715

14. 10. 2017, 14.00 Uhr

13

1. FC Magdeburg

SpVgg Unterhaching

0:3

16.384

21. 10. 2017, 14.00 Uhr

14

SpVgg Unterhaching

F.C. Hansa Rostock

0:3

5.000

27. 10. 2017, 19.00 Uhr

15

FSV Zwickau

SpVgg Unterhaching

1:3

3.740

04. 11. 2017, 14.00 Uhr

16

SpVgg Unterhaching

SC Paderborn 07

0:3

3.000

18. 11. 2017, 14.00 Uhr

17

VfR Aalen

SpVgg Unterhaching

3:1

3.160

25. 11. 2017, 14.00 Uhr

18

SpVgg Unterhaching

FC Carl Zeiss Jena

3:2

3.250

03. 12. 2017, 14.00 Uhr

19

Vfl Osnabrück

SpVgg Unterhaching

2:0

6.413

09. 12. 2017, 14.00 Uhr

20

SpVgg Unterhaching

SV Werder Bremen II

:

16. 12. 2017, 14.00 Uhr

21

Karlsruher SC

SpVgg Unterhaching

:

20. 01. 2018, 14.00 Uhr

22

SpVgg Unterhaching

SV Wehen Wiesbaden

:

27. 01. 2018, 14.00 Uhr 03. 02. 2018, 14.00 Uhr

SpVgg Unterhaching

23

SC Fortuna Köln

SpVgg Unterhaching

:

24

SpVgg Unterhaching

Hallescher FC

:

11. 02. 2018, 14.00 Uhr

25

Chemnitzer FC

SpVgg Unterhaching

:

16. 02. bis 18. 02. 2018*

26

SpVgg Unterhaching

Sportfreunde Lotte

:

23. 02. bis 25. 02. 2018*

27

SGS Großaspach

SpVgg Unterhaching

:

02. 03. bis 04. 03. 2018*

28

SpVgg Unterhaching

FC Rot-Weiß Erfurt

:

06. 03. bis 07. 03. 2018*

29

SV Meppen

SpVgg Unterhaching

:

09. 03. bis 11. 03. 2018*

30

SpVgg Unterhaching

FC Würzburger Kickers

:

16. 03. bis 18. 03. 2018*

31

SC Preußen Münster

SpVgg Unterhaching

:

23. 03. bis 25. 03. 2018*

32

SpVgg Unterhaching

1. FC Magdeburg

:

31. 03. bis 01. 04. 2018*

33

F.C. Hansa Rostock

SpVgg Unterhaching

:

06. 04. bis 08. 04. 2018*

34

SpVgg Unterhaching

FSV Zwickau

:

13. 04. bis 15. 04. 2018*

35

SC Paderborn 07

SpVgg Unterhaching

:

20. 04. bis 22. 04. 2018*

36

SpVgg Unterhaching

VfR Aalen

:

27. 04. bis 29. 04. 2018*

37

FC Carl Zeiss Jena

SpVgg Unterhaching

:

05. 05. 2018, 13.30 Uhr

38

SpVgg Unterhaching

VfL Osnabrück

:

12. 05. 2018, 13.30 Uhr

*

Spieltag 25 bis 38 sind noch nicht terminiert

20 www.getDrive.de


Tabelle & Letzte 6 Begegnungen

3. Liga, 2017 / 2018 Tabelle Pl.

Verein

Spiele

g.

u.

v.

Tore

Diff.

Punkte

1.

W.

SC Paderborn 07

19

14

1

4

47:24

23

43

2.

1. FC Magdeburg

19

14

1

4

31:18

13

43

3.

SV Wehen Wiesbaden

19

11

3

5

37:13

24

36

4.

F.C. Hansa Rostock

19

10

4

5

27:16

11

34

5.

SC Fortuna Köln

19

9

5

5

32:24

8

32

6.

SG Sonnenhof Großaspach

19

9

4

6

29:25

4

31

7.

SpVgg Unterhaching

19

10

1

8

32:31

1

31

8.

Karlsruher SC

19

8

6

5

20:17

3

30

9.

SV Meppen

19

7

7

5

25:25

0

28

10.

VfR Aalen

19

7

6

6

25:23

2

27

11.

FC Würzburg Kickers

19

7

4

8

27:31

-4

25

12.

Hallescher FC

19

5

6

8

27:29

-2

21

13.

FC Carl Zeiss Jena

19

5

6

8

19:25

-6

21

14.

Vfl Osnabrück

19

5

6

8

21:29

-8

21

15.

Vfl Sportfreunde Lotte

19

5

4

10

21:27

-6

19

16.

Preußen Münster

19

4

6

9

18:28

-10

18

17.

FSV Zwickau

19

4

6

9

17:30

-13

18

18.

SV Werder Bremen II

19

3

8

8

18:31

-13

17

19.

Chemnitzer FC

19

4

4

11

24:34

-10

16

20.

FC Rot-Weiß Erfurt

19

2

6

11

10:27

-17

12

Letzen 6 Begegnungen 15. Spieltag

16. Spieltag

17. Spieltag

18. Spieltag

19. Spieltag

v.

u.

g.

14. Spieltag

21


U16-Mannschaft

Punktgewinn gegen Sechzig Von Beginn an ließ man die Löwen überhaupt nicht ins Spiel kommen und attackierte diese bereits weit in ihrer eigenen Hälfte. Mit der ersten Torchance ging man auch gleich in Führung. Chris Schröter schnappte sich den Ball, fackelte nicht lang und hämmerte das Leder unhaltbar ins Kreuzeck. Mit der Führung im Rücken agierten die Haching Youngsters weiter forsch. Nach der Halbzeit erhöhte der Gast den Druck und kam durch einen Abpraller zum 1:1 Ausgleich. Ein weiterer Treffer sollte in dieser Partie nicht mehr fallen, da entweder das Aluminium, Haching-Schlussmann Fabian Scherger oder ein Bein im Weg war und somit ein hochverdienter Punkt in Haching blieb. Trainer Jochen Strobel nach der Partie:

»Heute sind meine Jungs an ihre Grenzen gegangen. Mit welcher Leidenschaft, Willen und Gierigkeit die Mannschaft heute gegen den Ball gearbeitet hat verdient meinen allerhöchsten Respekt. Das war eine gewaltige Energieleistung.« Auch der Cheftrainer der Profimannschaft, Claus Schromm, freut sich über den Punktgewinn der U16: »Das war der schönste Punktgewinn in der Geschichte des Hachinger Jugendfußballs. Schon einmal die Tatsache, dass 1860 München mit ihrer U17 zu einem Punktspiel gegen unsere U16 zu uns kommt, finde ich Wahnsinn. Das war früher andersherum. Da sieht man, was nach der Einrichtung des Nachwuchsleistungszentrums dank unseres Präsidenten gewachsen ist.«

U17-Mannschaft

FSV Mainz 05 – SpVgg 3:0 Die U17 musste sich im letzten Spiel des Jahres mit 3:0 gegen den FSV Mainz 05 geschlagen geben. Das Team von Trainer Ognjen Zaric zeigte gegen den Tabellenzweiten eine gute Leistung, musste jedoch in der zweiten Hälfte die Gegentreffer hinnehmen. Phinees Bonianga brachte die Hausherren in der 54. Spielminute in Führung. Sieben Zeigerumdrehungen später erhöhte Marvin Jung auf 2:0 für Mainz. Vier Minuten vor Ende der Partie markierte Eiban Eyibil mit dem 3:0 den Endstand. »Temporeiches, gutes Bundesliga-Spiel beider Mannschaften. Ich kann meinem Team wenig vorwerfen, wir haben dem Tabellenzwei22

ten, ein Spiel auf Augenhöhe geliefert, Mainz hohe individuelle Qualität war letztlich der Unterschied«, so Zaric nach der Partie. Die Haching Youngsters überwintern auf dem 6. Tabellenplatz der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Zaric geht zufrieden in die Winterpause: »Wir gehen mit 23 Punkten beruhigt in die Winterpause, das gibt uns viel Selbstvertrauen, um über den Winter kontinuierlich und hart an der Entwicklung der Spieler weiterzuarbeiten. Mein Fazit ist extrem positiv, wir haben uns den fantastischen Herbstdurchgang Stück für Stück erarbeitet, genau das werden wir weiterhin tun.«


Passend zur kalten Jahreszeit

Neue Haching Fanartikel Ab sofort im Fanshop der SpVgg Unterhaching.

NikolausmĂźtze 10,00 Euro

Stadiondecke 20,00 Euro

Geldbeutel 8,00 Euro

Trinkflasche mit Halterung 10,00 Euro

Regenschirm 20,00 Euro

24


SpVgg Unterhaching

Preisliste

Rubrik 1: Stadion & unterwegs Fanartikel: Baseball Cap € 14,95 Beanies »Haching 1925« € 11,95 Smartphone-Cover € 10,95 Sportbeutel € 9,95 Regenschirm € 9,95 Sitzkissen € 11,50 Kennzeichenverstärker € 7,95 Tasse € 7,50 Autogrammkarten € 8,00 Teamline: T-Shirt »Haching1925« € 14,95 T-Shirt »Hachinger« € 14,95 T-Shirt »»UHG«« € 19,95 Kapuzen-Pullover Unterhaching € 34,95 Hoodie »Haching1925« € 39,95 ZIP-Jacke mit Kapuze € 39,95 Rubrik 2: Trikot / Teamwear Trikots Home : Trikot Größe 116 – 164 Trikot Größe S – XXL Beflockung: Spielername + Nummer Individueller Name Einzelnummer Doppelnummer Fanartikel: Sporttasche (adidas) Sporttasche (blau/schwarz) Stutzen

€ 44,95 € 54,95 € 10,00 € 5,00 € 5,00 € 7,50 € 24,95 € 19,95 € 4,95

Rubrik 3: Für Zuhause Fanartikel: Schmuckwimpel »In Freundschaft« Banner »MehrAlsEinVerein« Schmuckwimpel »SpVgg« Essen & Trinken: Flasche Brotzeitbox Hören & Spielen: Papierbastelbogen Bus CDs

€ 9,95 € 6,50 € 9,95 € 6,95 € 4,95 € 1,50 € 2,00

Rubrik 4: Accessoires Fanartikel: Filzhülle A5 Lanyards Pins »Haching1925« Gasfeuerzeug Post A2 Feuerzeug »Haching 1925« Aufkleber Pins »Wappen & Trikot« Restbestand Aufnäher Eiskratzer

€ 14,95 € 3,50 € 2,95 € 3,00 € 2,50 € 2,00 € 2,00 € 2,00 € 2,00 € 2,00

Rubrik 5: Schals Fanartikel: Blockstreifenschal (zweifarbig) Blockstreifenschal (dreifarbig) Fanschal Balken Fanschal »Haching1925« Fanschal Karo Fanschal SpVgg

€ 14,95 € 14,95 € 14,95 € 12,95 € 12,95 € 12,95

25


SpVgg Unterhaching und TSV 1860 Rosenheim

Regionale Kooperation Die SpVgg Unterhaching und Regionalligist TSV 1860 Rosenheim werden Kooperationspartner im Juniorenbereich. Im Rahmen der Drittligapartie am vergangenen Sonntag gegen Carl-Zeiss Jena unterschrieben Haching-Präsident Manfred Schwabl mit Vizepräsident Peter Wagstyl und die Verantwortlichen der Innstädter um Abteilungsleiter Franz Höhensteiger und dessen sportliche Leiter Hansjörg Kroneck und Andreas Kubik eine Kooperationsvereinbarung für den Juniorenbereich von der U12-U19. Die Zusammenarbeit der beiden Clubs hat insbesondere die gemeinsame Talentförderung als Ziel. Schwerpunkte sind hierbei die gegenseitige Weiterentwicklung der Talente, sowie die gemeinsame Weiterbildung der Trainer. Hierbei wird ein intensiver Austausch angeregt. »Wir freuen uns sehr, zu-

26

künftig Partner eines DFB-Nachwuchsleistungszentrums zu sein und erhoffen uns dadurch einen Schub für die eigene Jugendarbeit. Das Hachinger Konzept und die Philosophie des Vereins sind deckungsgleich mit unserem«, sagt Hans Kroneck. Ein Benefizspiel der beiden 1. Mannschaften, das jedes Jahr ausgetragen werden soll sowie ein gegenseitiger Austausch in der athletischen und medizinischen Betreuung sind weitere Punkte der künftigen Vereinskooperation. »Entscheidend ist, dass beide Partner voneinander lernen. So eine Zusammenarbeit beruht immer auf Gegenseitigkeit. Der TSV 1860 Rosenheim hat eine ganz besondere Tradition in der Talentförderung. Diese Kooperation passt hundertprozentig zu unserem regional ausgerichteten Nachwuchskonzept«, stellt Manfred Schwabl noch einmal klar.


Hymne

BonusMixxx Du bist mein Klub, bist mein Verein lässt mich ein Teil vom Ganzen sein Wirds mal schwer, nimmst Du’s in Kauf Vorstädter geben niemals auf Unterhaching mein Verein Rot und Blau das will ich sein Forza Haching – du bist nie allein und wirst es niemals sein Unterhaching mein Verein so wie du so will ich sein UHG du bist einfach – mehr als ein Verein! Der Sportpark ist unser Zuhaus wir sind bereit, haun alles raus Gewinnen ist das große Ziel wir alle lieben dieses Spiel Unterhaching mein Verein Rot und Blau das will ich sein Forza Haching – du bist nie allein und wirst es niemals sein Unterhaching mein Verein so wie du so will ich sein UHG du bist einfach – mehr als ein Verein! Fuassboi, Tore, Emotion is des wofüa mir lehm Fans und Mannschaft san a Team – für des mir jede Woche alles gehm

28

Unterhaching mein Verein Rot und Blau das will ich sein Forza Haching – du bist nie allein und wirst es niemals sein Unterhaching mein Verein so wie du so will ich sein UHG du bist einfach – mehr als ein Verein! Unterhaching mein Verein Rot und Blau das will ich sein Forza Haching – du bist nie allein und wirst es niemals sein Unterhaching mein Verein so wie du so will ich sein UHG du bist einfach – mehr als ein Verein!


29


Wir suchen zum nächst mÜglichen Zeitpunkt mehrere

Kontroll- und Ordnungsdienstkräfte w/m sowie Kassenservice-Kräfte w/m auf geringfĂźgiger Basis fĂźr alle Heimspiele der SpVgg Unterhaching. FĂźr die anstehenden Sicherheits- und Serviceaufgaben im Publikumsbereich sowie fĂźr den Ticketverkauf suchen wir zum nächstmĂśglichen ZeitSXQNWQHEHQEHUXČľLFKH0LWDUEHLWHUΖQQHQ Es erwarten Sie vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben im Bereich des Veranstaltungsschutzes bei den Heimspielen der SpVgg Unterhaching. Voraussetzungen • Sicheres Auftreten, soziale Kompetenz, gute Umgangsformen. Č? *HSČľHJWHV(UVFKHLQXQJVELOG • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. • Polizeiliches FĂźhrungszeugnis ohne Negativeinträge. • Zuverlässigkeit. Kontroll- und Ordnungsdienstkräfte • WĂźnschenswert Unterrichtungsnachweis nach § 34 a GewO oder eine entsprechende Ausbildung im Sicherheitsgewerbe. • Ebenfalls von Vorteil ist der Nachweis von DFB-Ordnerschulungen. Kassenkräfte • Souveräner Umgang mit Kassenbeständen, gutes Zahlenverständnis. %LWWHVFKLFNHQ6LHXQVΖKUHYROOVWÂŚQGLJH%HZHUEXQJSHU(0DLODQEHZHU bung@jonasbetterplace.com. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Personalleitung Frau Kerstin von %HUFKHPXQWHU7HO Bavariamanagement GmbH | Alois-WolfmĂźller-Str. 8 | 80939 MĂźnchen


g n i h c a Unterh Taufkirchen

Mün chen www.wochenanzeiger.de/info

München & Umland Für viele Orte und Gemeinden in München und Umland haben wir eigene Infoseiten mit Nachrichten, die Sie sogar via Facebook oder RSS abonnieren können:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Allach (München)

Perlach

Alte Heide (München) Altstadt (München) Am Hart (München) Arabellapark (München)

Ottobrunn

Spvgg Unterhaching - Aktuelle Ausgabe  
Spvgg Unterhaching - Aktuelle Ausgabe  

Spvgg Unterhaching Stadionmagazin