Page 13

Automotive 2010

Automobile 2.0 – The New Green Car World According to the current German Federal Government, by 2020 Germany will become the leading market and leading provider of Electric Mobility. By that time there should be more than one million purely electric powered vehicles on German roads, as opposed to the 1500 vehicles today. The Federal Government wants to develop the appropriate advancement of Electric Mobility with the National Platform for Electric Mobility (NPE) strategy.

such as Toyota or Nissan are currently leading the way, in terms of high capacity battery technology. Along with the development of alternative motor technology since 2009, efficient and inexpensive battery systems are to be researched with more than ¤500 million in State aid, to ensure that Germany doesn’t fall behind. The continued development of established and combined drive concepts, such as diesel, petrol or hybrid engines, will also be assisted. As a complete switch over to electric drive technologies cannot occur in an ad hoc fashion. An environmentally friendly modification of the vehicles has to be combined with an intelligent energy management

system. The E-cars only drive truly climate friendly if the energy required is generated through renewable energy sources.

lands Straßen unterwegs sein sollten, dann werden diese rund zwei Terawattstunden Strom benötigen. Das entspricht in etwa dem jährlichen Verbrauch einer 40.000 Einwohner zählenden Stadt. Ein zusätzlicher Energieaufwand, der sich sowohl in der Herstellung als auch der Verteilung ohne größere Probleme mit dem derzeitigen Stromnetz bereitstellen ließe; glaubt man einer aktuellen Studie des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg.

Deutschland erforderlich. Denn nur so ist Elektromobilität tatsächlich auch klimaschonend. Daneben gilt es, die Attraktivität der häufig noch sehr preisintensiven Fahrzeuge zu steigern. Eine staatliche

Will man jedoch die gesetzten Klimaschutzziele erreichen und den CO2-Ausstoß reduzieren, dann ist ein massiver Ausbau erneuerbarer Energiesysteme in

Subventionierung des Neukaufs von Elektrofahrzeugen scheint sinnvoll, zumindest solange die Kosten für Elektroautos deutlich höher liegen, als die für

herkömmliche Fahrzeuge. Länder wie Dänemark, USA, China oder Großbritannien machen dies vor, seitens der Bundesregierung gibt es bislang jedoch noch keine konkreten Überlegungen. „Ohne staatliche Kaufhilfen werden die ab dem Jahr 2011 in den Markt kommenden Elektro fahrzeuge wie Blei in den Verkaufsräumen der deutschen Autohändler stehen“, prognostiziert Willi Diez, wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA). (kö)

The first production ready E-cars are already on the market or are on the verge of being introduced to the market. Asian manufacturers

Es wird einen langen Zeitraum der Koexistenz zwischen Verbrennungsmotor und Elektromobilität geben. Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin

Apart from this it is imperative that the often very cost intensive vehicles become more attractive. In this case, Willi Diez the scientific head of the institute of Automobile industry (Instituts für Automobilwirtschaft - IFA) believes that a state subsidisation on the new price of electronic vehicles would make sense. Countries such as Denmark, USA, China or Great Britain are leading the way, however up until now the German Federal Government have yet to consider the proposal.

!

www.bmwi.de

Foto CDU

Hintergründe zur Elektromobilität in Deutschland

www.wirtschaftsspiegel-thueringen.com · Verlagssonderveröffentlichung · Wirtschaftsspiegel Thüringen

13

Automotive 2/2010  

Wirtschaftsspiegel Thüringen - Wir schaffen Verbindungen! Der Wirtschaftsspiegel Thüringen verlegt jedes Jahr das Branchenspecial Automotive...

Advertisement