Page 1

a l ph a

TP+ HIGH TORQUE

Bis zu 40.000 Nm in der Servotechnik höchste Leistungsdichte höchste Präzision höchste Positioniergenauigkeit


Erweiterung der Getriebebaureihe

kompakt flexibel effizient

Sprengt bisherige Grenzen

Das neue TP+ 2000 HIGH TORQUE für Beschleu­ni­­gungsmomente bis 22.000 Nm komplettiert das Leistungs-Portfolio von WITTENSTEIN alpha bei der Getriebebaureihe TP + HIGH TORQUE. Hohe Leistungsdichte, kombiniert mit sehr guter Präzision und Positioniergenauigkeit, bieten ein Optimum an Performance.

Beschleunigungsmomente im Vergleich alle Baugrößen des TP+ HIGH TORQUE

Nm

40.000

35.000

30.000

25.000

20.000

15.000

10.000

5.000

0

40.000 Nm TP+ 4000

22.000 Nm TP+ 2000

10.000 Nm TP+ 500

5.500 Nm TP+ 300

3.100 Nm TP+ 110

950 Nm TP+ 050

530 Nm TP+ 025

230 Nm TP+ 010

Technischer Support Wenn Sie mehr über das TP+ HIGH TORQUE wissen möchten, wenden Sie sich an unsere kompetenten Vertriebsingenieure: Tel. +49 7931 493-10800

2


Bis zu 40.000 Nm in der Servotechnik

Eröffnung neuer Möglichkeiten

0.000 N is zu 4 b t n e mom

m

ungs hleunig c s e B arcmin ·· max. ision iel ≤ 5 p s h e r e , P rä z ·· Verd sdicht g n u t it Leis igke ·· hohe rg e n a u itionie s o P d un

I h re

Mit einem maximalen Beschleunigungsmoment von 40.000 Nm erreicht die Getriebebaureihe TP+ HIGH TORQUE­ von WITTENSTEIN alpha einen neuen Spitzenwert. Die bestehenden Leistungs­ daten eröffnen neue Möglichkeiten, z.  B. in der Konstruktion – durch Substitution von Hydraulik wird eine deutliche Steigerung der Energieeffizienz möglich.

e: Vorteil

Werkzeugmaschinen ·· Drehtische ·· Linearachsen ·· Biegeköpfe

Stahl- und Papierverarbeitung ·· Walzenantrieb ·· Pressen

Schiffs- und Wasserstraßentechnik ·· Ruderantriebe ·· Schleusentorantriebe

Fahrzeugbau ·· Radnabenantriebe ·· Sonderfahrzeuge

Kunststofftechnik ·· Formschlussantriebe ·· Extruder

Weitere Informationen finden Sie online unter: www.wittenstein-alpha.de

3


TP+ 2000 MA HIGH TORQUE 2-stufig Übersetzung

i

Max. Beschleunigungsmoment

T2B

Nenndrehmoment am Abtrieb

3-stufig

22

30,25

66

88

110

121

154

220

302,5

Nm

22000

22000

22000

22000

22000

22000

22000

15600

21500

T2N

Nm

13500

13500

13500

13500

13500

13500

13500

10000

13500

NOT-AUS-Moment

T2Not

Nm

44000

44000

44000

44000

44000

44000

44000

44000

44000

(bei T2N und 20°C Umgebungstemperatur) a)

Zulässige mittlere Antriebsdrehzahl

n1N

min-1

2000

2000

2500

2500

2500

2500

2500

2500

2500

Max. Antriebsdrehzahl

n1Max

min-1

3000

3000

3500

3500

3500

3500

3500

3500

3500

Durchschnittl. Leerlaufdrehmoment (bei n1 = 2000 min-1 und 20°C Getriebetemperatur)

T012

Nm

15

-

-

-

4

-

-

-

-

Max. Verdrehspiel

jt

Verdrehsteifigkeit

Ct21 Nm/arcmin

3060

-

-

-

Kippsteifigkeit

C2K Nm/arcmin

Max. Axialkraft b)

F2AMax

N

Max. Kippmoment

M2KMax

Nm

Wirkungsgrad bei Vollast

η

%

Lebensdauer

Lh

h

Gewicht inkl. Standard Adapterplatte

m

kg

190

185

Laufgeräusch

LPA

dB(A)

≤ 68

≤ 66

(max. 1000 Zyklen pro Stunde)

(bei n1N )

(1000 mal während der Getriebelebensdauer zulässig)

(bei n1 = 2000 min-1 ohne Last)

arcmin

≤3 2910

2910

-

3060

3060 100000

31600

31600

95

93 > 20000

Max. zulässige Gehäusetemperatur

°C

+90

Umgebungstemperatur

°C

0 bis +40

Schmierung

Lebensdauergeschmiert

Lackierung

RAL 5002

Drehrichtung

An- und Abtriebsseite gleichsinnig

Schutzart

IP 65

Massenträgheitsmoment

M

48

J1

kgcm2

-

-

52

37

35

35

28

26

25

Bohrungsdurchmesser der Klemmnabe [mm]

N

55

J1

kgcm2

101

74

-

-

-

-

-

-

-

(bezogen auf den Antrieb)

a) b)

4

Bei höheren Umgebungstemperaturen bitte Drehzahlen reduzieren Bezogen auf Wellen- bzw. Flanschmitte am Abtrieb


alpha

Ansicht A

Ansicht B

Motorwellendurchmesser [mm]

2-stufig:

B

A

bis 55 4) (N) Klemmnabendurchmesser

3-stufig:

B

A

bis 48 4) (M) Klemmnabendurchmesser

Nicht tolerierte Maße ± 1 mm 1) Motorwellenpassung prüfen 2) Min./max. zulässige Motorwellenlänge. Längere Motorwellen sind möglich, bitte Rücksprache 3) Maße sind motorabhängig 4) Kleinere Motorwellendurchmesser über Distanzhülse mit einer Mindestwandstärke von 1 mm anpassbar ! Betriebsanleitung unter www.wittenstein-alpha.de

5


TP+ 4000 MA HIGH TORQUE 2-stufig Übersetzung

i

Max. Beschleunigungsmoment

T2B

Nenndrehmoment am Abtrieb

3-stufig

22

30,25

66

88

110

121

154

220

302,5

Nm

40000

40000

40000

40000

40000

40000

40000

32000

40000

T2N

Nm

18000

18000

18000

18000

18000

18000

18000

16500

18000

NOT-AUS-Moment

T2Not

Nm

70000

70000

70000

70000

70000

70000

70000

61000

70000

(bei T2N und 20°C Umgebungstemperatur) a)

Zulässige mittlere Antriebsdrehzahl

n1N

min-1

1500

1500

1500

1500

1500

1500

1500

1500

1500

Max. Antriebsdrehzahl

n1Max

min-1

3000

3000

3000

3000

3000

3000

3000

3000

3000

Durchschnittl. Leerlaufdrehmoment (bei n1 = 2000 min-1 und 20°C Getriebetemperatur)

T012

Nm

-

21

-

-

-

10

-

-

-

Max. Verdrehspiel

jt

Verdrehsteifigkeit

Ct21 Nm/arcmin

5800

-

-

-

Kippsteifigkeit

C2K Nm/arcmin

65000

Max. Axialkraft b)

F2AMax

N

140000

Max. Kippmoment

M2KMax

Nm

Wirkungsgrad bei Vollast

η

%

Lebensdauer

Lh

h

Gewicht inkl. Standard Adapterplatte

m

kg

350

380

Laufgeräusch

LPA

dB(A)

≤ 70

≤ 68

(max. 1000 Zyklen pro Stunde)

(bei n1N )

(1000 mal während der Getriebelebensdauer zulässig)

(bei n1 = 2000 min-1 ohne Last)

arcmin

≤5 5300

5300

-

5800

5800

58000

71400

95

93 > 20000

Max. zulässige Gehäusetemperatur

°C

+90

Umgebungstemperatur

°C

0 bis +40

Schmierung

Lebensdauergeschmiert

Lackierung

RAL 5002

Drehrichtung

An- und Abtriebsseite gleichsinnig

Schutzart

IP 65

Massenträgheitsmoment

M

48

J1

kgcm2

-

-

85

55

43

48

34

29

28

Bohrungsdurchmesser der Klemmnabe [mm]

O

60

J1

kgcm2

230

174

-

-

-

-

-

-

-

(bezogen auf den Antrieb)

a) b)

6

Bei höheren Umgebungstemperaturen bitte Drehzahlen reduzieren Bezogen auf Wellen- bzw. Flanschmitte am Abtrieb


alpha

Ansicht A

Ansicht B

Motorwellendurchmesser [mm]

2-stufig:

B

A

bis 60 4) (O) Klemmnabendurchmesser

3-stufig:

B

A

bis 48 4) (M) Klemmnabendurchmesser

Nicht tolerierte Maße ± 1 mm 1) Motorwellenpassung prüfen 2) Min./max. zulässige Motorwellenlänge. Längere Motorwellen sind möglich, bitte Rücksprache 3) Maße sind motorabhängig 4) Kleinere Motorwellendurchmesser über Distanzhülse mit einer Mindestwandstärke von 1 mm anpassbar ! Betriebsanleitung unter www.wittenstein-alpha.de

7


Die Winkelgetriebe-Version

flexible Einbaumöglichkeiten hohe Drehmomente große Übersetzungen

8


TPK+ 2000 /4000 HIGH TORQUE n te r teile: mome Ihre Voeschleunigungs ax. B ·· m tung 00 Nm u 40.0 ionsleis bis z ro d u k t P keit e ig t r ie enau ·· maxim Positionierg l ie p s te d re h s ·· höch es Ver g in r e hg keit d u rc steifig e r d re h V kt e a h p o ·· h ko m ig und h u r f u ·· la

Um die Ecke zu denken ist für uns kein Problem

Beengte Platzverhältnisse verlangen ein Getriebe, das diesen Anforderungen gerecht wird. Selbst beim Einsatz von Großgetrieben ist der Bauraum oftmals sehr begrenzt. Die Winkelgetriebe-Varianten sind so ausgelegt, um auch bei größten Getrieben den geringsten Platzbedarf zu beanspruchen. WITTENSTEIN alpha setzt hierbei auf eine starke und qualitativ hochwertige Hypoid-Verzahnung. Diese gewährleistet nicht nur eine hohe Laufruhe, sondern ist zudem in der Lage, enorm hohe Drehmomente und große Übersetzungsverhältnisse zu übertragen. Kompaktheit und Leistungsstärke legen somit den Grundstein für die höchstmögliche Produktivität Ihrer Maschine. Ihr Nutzen ist unser Anspruch! Überzeugen Sie sich deshalb selbst und profitieren Sie von den neu geschaffenen Möglichkeiten durch die Winkelgetriebe TPK+ 2000 / 4000 HIGH TORQUE. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!

Vergleich technischer Daten: TPK+ 2000 / 4000 HIGH TORQUE

Verdrehspiel [arcmin] Übersetzung [ - ] Max. Beschleunigungsmoment [Nm] Max. Antriebsdrehzahl [min-1] Wirkungsgrad [%]

TPK+ 2000 HIGH TORQUE

TPK+ 4000 HIGH TORQUE

≤3

≤5

Ab 90,75

Ab 198

22.000 Nm

40.000 Nm

4000

4000

92

92

9


30 Jahre Erfahrung a l ph a Kompetente Beratung WITTENSTEIN alpha ist seit über 30 Jahren Welt­ marktführer bei spiel­armen Planetengetrieben. Von der ersten Idee über die Implementierung bis zum Produktauslauf erhalten Sie umfassende globale Beratung, Betreuung und Servicedienstleistungen.

·· Beratung, Produktion, Vertrieb und Service aus einer Hand ·· Nutzen bringende und nachhaltige Partnerschaft

Wir beraten Sie gerne über unsere Getriebebaureihe TP+ HIGH TORQUE: Tel. +49 7931 493-10800

efficiency engineering

Unser Leitbild für bestmögliche Kundenlösungen bei höchster Qualität Mit „efficiency engineering“ bündelt WITTENSTEIN alpha viele seiner auf dem Markt längst unverwechselbaren Eigenschaften zu einem markanten Leitbild, zu einer erkennbaren Eigenschaft. Unter dem Dach von „efficiency engineering“ finden sich nun alle Aspekte der Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit von WITTENSTEIN alpha-Produkten, Systemen und Lösungen. Sie beruhen auf effizienten Ingenieursleistungen und effizienten Prozessen in der Produktion wie auch in der Partnerschaft mit den Kunden.

cymex® (cyber motion explorer) Die Software cymex® ermöglicht die einfache Di­men­­sionierung und Auslegung des gesamten Antriebs­ stranges.

Applikation + Zubehör + Getriebe + Motor

Kostenloser Download: www.wittenstein-alpha.de/cymex

10

efficiency engineering = effiziente Prozesse und effiziente Produkte


alpha

Bestellschlüssel TP+ / TPK+ HIGH TORQUE

T

P

_

4

0

0

0

S

M

Ausführungscode Getriebetyp

A

3

8

8

0

Übersetzungen Stufenzahl Getriebeausführung

M

1

/ Motor

Spielangabe Bohrungsdurchmesser der Klemmnabe

Getriebevarianten

Form der Abtriebswelle

Getriebetyp

Ausführungscode

Getriebevarianten

Getriebeausführung

Stufenzahl

TP+ 2000/4000

S = Standard

M = Motoranbaugetriebe

A = HIGH TORQUE

2 = 2-stufig

TPK+ 2000/4000

B = Baukasten-

3 = 3-stufig

Abtriebskombination

4 = 4-stufig

(im Bestellschlüssel entfällt das „+“)

Übersetzungen

Form des Abtriebs

Bohrungsdurchmesser

Spielangabe

Siehe technische

0 = Flansch

der Klemmnabe

1 = Standard

Datenblätter.

4 = Sonstige

Siehe technische

(Siehe technische

Datenblätter.

Datenblätter)

X = Sonderausführung

Einbaulagen für Koaxialgetriebe

B5 – horizontal

Bitte bei Bestellung angeben!

Einbaulagen für Winkelgetriebe Bitte bei Bestellung angeben!

V1 – vertikal Abtriebswelle nach unten

B5/V3 Abtriebswelle horizontal Motorwelle nach oben

V3 – vertikal Abtriebswelle nach oben

B5/V1 Abtriebswelle horizontal Motorwelle nach unten

S – schwenkbar aus horizontaler Lage um ± 90°

V1/B5 Abtriebswelle vertikal Motorwelle horizontal

zulässige Standard-Einbaulagen für Winkelgetriebe (siehe Abbildungen) Bei abweichender Einbaulage unbedingt Rücksprache mit WITTENSTEIN alpha

V3/B5 Abtriebswelle vertikal nach oben Motorwelle horizontal

B5/B5 Abtriebswelle horizontal Motorwelle horizontal

11


WITTENSTEIN alpha GmbH · Walter-Wittenstein-Straße 1 · 97999 Igersheim · Tel. +49 7931 493-10800 · info-alpha@wittenstein.de

WITTENSTEIN alpha – intelligente Antriebssysteme www.wittenstein-alpha.de

WITTENSTEIN_alpha_ TP + HIGH TORQUE_Folder_2013_de_I Technische Änderungen vorbehalten

al ph a

0145 folder tp high torque 210x280 12seiter de w  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you