Issuu on Google+

Beispiele für kleine und große Erfolge in 2010

Vielen Dank für Ihre Spende!

Kinder und Jugendliche

Zahlen und Fakten

Die Diakonische Stiftung Wittekindshof hilft über 970

Wie fühlt sich trockener Sand an? Und wie nasser?

Kindern und Jugendlichen vom Säuglingsalter bis zum

Wie unterscheiden sich die Geräusche, wenn ein Plastik-

25. Lebensjahr dabei, ihre Fähigkeiten zu entdecken und

becher in den Sand oder auf den Boden fällt? Von wo

zu entfalten. Kinder und Jugendliche mit Entwicklungs-

kommt eigentlich das Geräusch? In dem Kreativraum der

verzögerungen oder körperlichen und geistigen Behin-

neuen Förderschule wird Ciara die Antworten darauf

derungen werden ambulant, teilstationär oder rund um

herausfinden. Die Bewegungs- und Wahrnehmungsfähig-

die Uhr betreut. Mit einem breitgefächerten Lern-, Sport-

keit der 9-Jährigen sind aufgrund ihrer Behinderung ein-

und Freizeitangebot lernen sie, ihr Leben Schritt für Schritt

geschränkt. Der spielerische Umgang mit Wasser, das

selbstständiger zu meistern.

bewusste Fühlen von Sand im Matschbecken und die große Malwand, die immer wieder neu gestaltet werden kann,

Gemeinschaft erleben: Das integrative Weihnachtsmusical

schärfen künftig ihre Sinne. Die Ausstattung des Raumes mit

Am vierten Advent 2010 waren 26 Kinder, Jugendliche und

unterfahrbaren Staffeleien und Tischen ist für Schülerinnen und

junge Erwachsene mit und ohne Behinderungen „Unterwegs

Schüler ein großer Gewinn, die wie Ciara im Rollstuhl sitzen.

nach Bethlehem“ – so der Titel des Musicals. Neben der guten Zeit bei den Proben und der Aufführung konnten die Darsteller

Mit Hilfe von Spenden- und Fördergeldern wurden 2010 die

ihre Talente weiterentwickeln, wurden Berührungsängste

Cafeteria, der Kreativ-, der Maschinen- sowie der Industrie-

abgebaut und neues Selbstvertrauen gewonnen.

Spendeneinnahmen* der Diakonischen

Ein Ort zum Matschen und Entdecken für 17.300 Euro

und Montageraum der Förderschule vollständig finanziert.

Insgesamt kamen 2010 über 35.100 Euro aus Spenden den

Unter www.chancenshop.de erfahren Sie, welche Räume

Kindern und Jugendlichen zugute.

der neuen Schule noch finanzielle Unterstützung benötigen.

Stiftung Wittekindshof der letzten Jahre:

280.089,17 Euro 301.825,49 Euro 307.104,83 Euro 0

* ohne Erbschaften und Vermächtnisse

Geld- und Sachspenden 231.656,63 Euro

Ausbildung und Arbeit Ein umfassendes Angebot an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen und Ausbildungsmöglichkeiten sowie individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingerichtete Arbeitsplätze:

Kollekten und Sammlungen 75.448,20 Euro

Erbschaften und Vermächtnisse 1.007.059,18 Euro

Mehr als 1.400 Jugendliche und Erwachsene nehmen so an der Berufswelt teil. Sinnvolle Tätigkeiten und bezahlte Arbeit

Insgesamt 1.314.164,01 Euro

schaffen dabei Identifikation und Selbstbewusstsein. Umbau der Betriebsstätte Sonnenbrede Seit 2009 wird die Werkstatt Sonnenbrede auf dem Gründungsgelände der Stiftung umgebaut. 2010 wurde die neue Kantine bietet, ihr Mittagessen in der Werkstatt einzunehmen – in einem erholsamen Ambiente. 2010 erhielt der Bereich Bildung und Arbeit Spenden in Höhe von 35.853,37 Euro. Für den Werkstattumbau kamen 7.295 Euro durch Spenden und 364.875,78 Euro durch Vermächtnisse zusammen.

8

2010

50000 100000150000200000250000300000350000

Spendeneinnahmen 2010:

fertiggestellt, die erstmals allen Beschäftigten die Möglichkeit

7

2008 2009

9

Impressum: Diakonische Stiftung Wittekindshof Zur Kirche 2 32549 Bad Oeynhausen

Infos zu unseren Spendenprojekten:

Tel.: 05734 - 61 - 1132 E-Mail: spenderservice@wittekindshof.de Internet: www.wittekindshof.de Text: Nicole Post, Maik Meid, Eva-Maria Kern Gestaltung/Realisierung: Bergmoser + Höller Agentur, Aachen Fotos: Jürgen Escher, Anke Marholdt, Pönnighaus Photography, Maik Meid Stand: Juni 2011 Sollten Sie künftig keine Informationen mehr von der Diakonischen Stiftung Wittekindshof wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. 10

Jahresspendenbericht 2010 der Diakonischen Stiftung Wittekindshof


leben können.

Ausbildung und Arbeit Zahlen und Fakten

Seite 8

entscheiden, wofür die Spenden verwendet werden. Sie setzt sie dort ein, wo sie am dringendsten gebraucht

Seite 9 Seite 10

werden.

Doch viele Angebote wären ohne die Hilfe von Freunden und

Projektspenden. Dabei werden konkrete Projekte aus

Förderern nicht in dieser Form möglich. Ich möchte Sie daher

42.810,86 Euro für das Wohnhaus in Hamm

Ob Wohngruppen und -gemeinschaften, Kurzzeitwohnen,

Der siebenjährige Joel-Pascal ist ein begeisterter Renn-

stationäres oder eigenständiges Wohnen – die Vielfalt

fahrer und träumt davon, den Roller gegen ein Kettcar

an Wohnmöglichkeiten bei der Diakonischen Stiftung

auszutauschen. Dank allgemeiner Spenden werden er

Wittekindshof ist groß. Sie hält für Menschen jeden Alters

und die anderen Kinder dieses Jahr im Garten mit Kettcar,

mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf die beste

Fahrrädern, Schaukeln und Rutschen spielen können.

mit dieser Broschüre einladen, gemeinsam auf das Spendenjahr

den unterschiedlichen Bereichen unterstützt, wie

Lösung bereit. Dabei richten sich die Wohnangebote nach

2010 zurückzublicken: Eine Auswahl an kleinen und großen

beispielsweise der Bau der neuen Förderschule oder der

dem Motto: so viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel

Im letzten Sommer sind die ersten Kinder und Jugendlichen

Erfolgen zeigt, was Sie mit Ihren Spenden erreicht haben. Für

Umbau der Werkstatt in Volmerdingsen.

Unterstützung wie nötig.

in das neue Wohnhaus an der Sulkshege in Hamm eingezogen.

Ihre Freundschaft und Unterstützung danke ich Ihnen von

Mit 24 Einzelzimmern bietet es Rückzugsmöglichkeiten, die

Bereichsspenden. Dabei kommt die Spende einem

Herzen. Ich hoffe, dass Sie auch in diesem Jahr Ihr Vertrauen

der vielfältigen Bereiche der Stiftung zugute, z.B.

2010 kamen Spenden in Höhe von 130.640,32 Euro für den

besonders junge Menschen mit geistiger Behinderung und

in die Begabungen der Menschen mit Behinderungen setzen

einem bestimmten Wohnbereich, der Frühförderung

Bereich Wohnen zusammen und ermöglichten z.B.:

herausforderndem Verhalten dringend brauchen. Durch

und ihnen Chancen schenken werden.

oder dem therapeutischen Reiten.

Ihr

Projektspenden

Pfarrer Prof. Dr. Dierk Starnitzke Vorstandssprecher der Diakonischen Stiftung Wittekindshof

3

30000

90000

4

sozialen Kompetenzen. Das fängt an, wenn sie sich beim Kettcar-

den Kauf eines Beamers für 586 Euro, der die Kino-

fahren abwechseln und beim Spielen behutsam miteinander

120000

umgehen. All das ist aber auch wichtig, um in die Schule gehen zu können.

bereich Bethanien. Das Therapiemobil hilft Menschen,

132.325,10 Euro 60000

die Neugestaltung des Gartens im Haus Marienheim,

die Anschaffung eines Therapiemobils für den Wohn-

55.256,86 Euro 119.522,87 Euro

Bereichsspenden 0

intensive heilpädagogische Unterstützung trainieren sie ihre

abende im Haus Aleida in Rahden perfekt in Szene setzt,

Spendensumme 2010 = 307.104,83 Euro Allgemeine Spenden

das Sommerfest in Gronau für 2.500 Euro,

150000

die aufgrund ihrer Behinderung nur selten ihr Bett ver-

Bitte unterstützen Sie uns weiterhin!

lassen können, sich körperlich und seelisch zu entspannen.

www.wittekindshof.de/spenden

5

6

I

Diakonische Stiftung Wittekindshof Spenderservice Zur Kirche 2 32549 Bad Oeynhausen

Bitte senden Sie die Einzugsermächtigung an:

Datum, Unterschrift

Name des Geldinstituts

BLZ Kontonr.

von folgendem Konto ab:

Name, Vorname des Kontoinhabers

19

Datum, Unterschrift

damit sie in Würde und größtmöglicher Selbstbestimmung

für 17.370 Euro

Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen

Bitte geben Sie für die Spendenbestätigung Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre Anschrift an.

Ein Ort zum Matschen und Entdecken

Allgemeinen Spenden. Dabei kann die Stiftung frei

Konto-Nr. des Kontoinhabers

die nötige Unterstützung bietet, ihre Fähigkeiten zu entfalten,

Kontoinhaber/Einzahler: Name, Vorname, Ort: (max. 27 Stellen)

Spende unterstützen möchten. Sie haben die Wahl zwischen:

Seite 7

T 1 0 5 0 1 1 1

Ein Angebot, das Mädchen und Jungen, Frauen und Männern

Kinder und Jugendliche

Beispiele für kleine und große Erfolge in 2010

PLZ und Straße des Spenders: (max. 27 Stellen)

Unsere Spender entscheiden dabei selbst, was sie mit ihrer

ggf. Stichwort

phasen an den 50 Standorten der Stiftung wahrnehmen.

EUR

in Hamm

Name des Spenders (max. 27 Stellen)

Behinderungen, die das vielfältige Angebot für alle Lebens-

3 5 0 6 0 1 9 0

42.810,86 Euro für das Wohnhaus Seite 6

Euro

Zeitspenden als Ehrenamtliche

Betrag: Euro, Cent

Sie stellen sich an die Seite der rund 3.240 Menschen mit

7 9 7 9 7 9

Seite 5

Bankleitzahl

mit Behinderungen

50 Euro

Erbschaften und Vermächtnissen

und Mitarbeiter der Diakonischen Stiftung Wittekindshof.

Konto-Nr. des Begünstigten

Wohnangebote für Menschen

Geld- und Sachspenden

DIAKONISCHE STIFTUNG WITTEKINDSHOF

alter“ – danach handeln die über 2.800 Mitarbeiterinnen

Begünstigter: (max. 27 Stellen)

„Menschenwürde gestalten: Teilhabe in jedem Lebens-

für kleine und große Erfolge in 2010

monatlich

auf vielfältige Weise mit:

Beispiele

15 Euro

volle Arbeit der Diakonischen Stiftung Wittekindshof

Bitte buchen Sie

liebe Freunde und Förderer!

Bankleitzahl

Seite 4

Unsere Freunde und Förderer unterstützen die wert-

Name und Sitz des überweisenden Kreditinstituts

So helfen unsere Spender

Liebe Leserinnen und Leser,

Den Vordruck bitte nicht beschädigen, knicken, bestempeln oder beschmutzen.

Seite 3

So helfen unsere Spender

Überweisung/Zahlschein

Vorwort

Ja, ich möchte dauerhaft helfen.

Vorwort

SPE NDE

Inhalt


Jahresspendenbericht 2010