Page 1

Jahrgang 10

Wirtshauskalender Oskar

im Winter

unabhängig - überparteilich - weltoffen

Herbst/Winter 2010

O du fröhliche, o du schöne Schlemmerzeit!

18 . b i s 2 4. Oktob er Kü r b i s w o c he

… freuet euch auf die jährliche Weihnachts-Sause!

23 . O k t ober Kneipenfestival Be a u t y & The Beat

O Oskar, o Oskar, wie lecker sind deine Speisen! Du schmeckst nicht nur zur Sommerzeit – nein, auch im Winter, wenn es schneit. Packt eure Freunde, Kollegen und Familien ein und schaut zur Weihnachtsfeier im Oskar rein. Ob Wintergarten, Jagdstüberl, Wirtsstube oder Saal – bei uns habt ihr die Wahl – und das völlig ohne Qual. Trefflich feiern lässt sich’s überall – im AKTIEN-Keller, Bräustüberl oder im Hörsaal(l). Selbst zur weihnachtlichen Morgenstund hat der Oskar Gold im Mund. Zum adventlichen Frühstück, Brunch oder Tee – kommt vorbei und lasst’s euch gut geh!

30 . O k t ober Mu s e u m s nacht 1 . b i s 7 . November Wi l d w o c h e 24 . D e z ember We i h n a c h ten – zw ischen 10 u n d 1 4 Uhr gibt’s traditionell Pr o s e c c o und Kekserl A b 2 1 U hr: f e u c h t - f r öhliche Weihnach ts-Party 31 . D e z ember Si l v e s t e r -Men ü, 29,50 Euro p.P. / Si l v e s t e r -Bu ffet, 44,50 Euro p.P. Je d e n M ontag von 19 bis 1 Uhr ab e n d R o t : HappyCocktailHo ur J e d e n S o n ntag ab 10 Uhr: der legendäre Schmankerl-Brunch I m m e r d i e nstags: Schnitze ln satt! Gr o ß e s Buffet für 7,90 Euro

Sichert euch a g’mütliches Plätzla! Ihr sucht die passende Location für eure ganz besondere Weihnachtsfeier? Ruft uns einfach unter 0921-5160553 an und wir reservieren euch einen unserer Festsäle. Wer lieber im Büro oder zu Hause feiern will, lässt sich unsere Leckereien einfach von unserem „himmlischen“ Roten Boten direkt vor die Tür liefern! … und G’schenkla gibt’s noch dazu! Auch 2010 möchten wir uns wieder bei allen bedanken, die uns das ganze Jahr über unterstützt und uns fleißig besucht haben. Deshalb lassen wir am Heiligen Abend wieder die Korken knallen und laden euch herzlich zu Prosecco und Keksen ein! Nach den Feierlichkeiten im familiären Kreise geht’s dann bei uns erst richtig rund: Ab 21 Uhr wird Party g’macht bis in die Morgenstunden!

Hö rsa a l 23 . O k t ober Kn eipenfestival Back To Yo u A K T I E N - K e ller 23 . O k t ober Kn eipenfestival Pik10 6. N o v e mber Glam-Night 3. D e z m ber Glam-Night

Vom Tröpfla ins Kröpfla Der Oskar goes fleißiger Winzer! Was passiert, wenn sich die innovativsten Gastronomen Deutschlands – darunter auch Thomas Wenk – zusammentun, einen Club gründen und einen 16 ha großen Weinberg kaufen? Sie tun damit Gutes und schenken uns den wohl köstlichsten Tropfen des Herbstes – den Leaders Club Cuvée!

Was dabei dieses Jahr rauskommt? Ein voller, ausdrucksstarker Riesling mit ausgewogener Säure und dezenter Restsüße.

Bereits 2005 ist der sogenannte Leaders Club – eine Vereinigung von Szene-Gastronomen – auf die grandiose Idee gekommen, eine brachliegende Steillage direkt an der Mosel zu kaufen, um dort einen einzigartigen Wein zu hegen, zu pflegen und natürlich auch jeden Herbst eine neue köstliche Lese anzubieten.

Wie Sie an den feinen Tropfen rankommen? Nichts einfacher als das – zum Oskar kommen und für 4,90 Euro genießen! Selbst Frank Waldecker, bekennender Weinexperte, kommt bei dem Cuvée ins Schwärmen: „Jeder Schluck sagt: noch mal trinken!“ Und damit die Sommeliers auch wissen, was sie ausschenken, gibt es im Weingut ein „Vine Camp“. Hier können Auszubildende und Mitarbeiter alles, was einen Wein so köstlich macht, direkt an der Rebe testen! Sie lernen das Schneiden und Binden und erfahren alles Wissenswerte über den legendären Moselwein. Das Besondere am Anbau ist allerdings nicht das „Wo“, sondern das „Wie“. Die Weinproduktion liegt in den Händen des renommierten Weingutes „Cusanus-Hofgut“. Als Teil des DRK-Sozialwerkes vor Ort, bietet das Weingut einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen spannende und abwechslungsreiche Arbeitsplätze.


O S K A R S G A L ERIE

Jetzt auch online Tisch reservieren!

ter Zu jeder Tages- und Nachtzeit un e www.oskar-bayreuth.d My home is my Herd!

Ans, zwaa, gsuffa – Kerwa is ongsogd!

Zwei Oskar-Beauties an einer Bar

22 Kneipen, ein Festival und Musik vom Feinsten!

Oskars fleißige Helfer ganz ungeschminkt…

Am Samstag, dem 23. Oktober 2010, geht das Bayreuther Kneipenfestival in die 18. Runde. Mit 25 Acts in 22 Veranstaltungsorten wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm geboten, das wie immer eine immense stilistische Vielfalt beinhaltet. Das Oskar, der AKTIEN-Keller und der Hörsaal sind natürlich auch 2010 wieder mit von der Partie.

Wenn unser Azubi Timo nicht gerade seine Zeit am Herd verbringt, stürzt er sich auf Spielkonsolen und PCs. Der 17-jährige Computerfreak hat die letzten acht Jahre in der wundervollen Frankenmetropole Nürnberg gelebt, bevor ihn die bekannten oberfränkischen Reize und natürlich der Oskar angelockt haben, um ihn als angehenden Koch unter die Fittiche zu nehmen. Wenn alles glatt läuft, will Timo eines Tages eine eigene Catering-Firma gründen, um die Menschen nicht nur jederzeit, sonder auch „jederorts“ glücklich zu machen.

Oskar – Beauty & The Beat

Timo Nußmann

Christian Castro-Riemenschneider eine Hommage an die Melodien der musikalischen Vorbilder aus Jazz und Swing. Die Musiker von Pik10 haben ihren Stil wiederentdeckt, neu interpretiert und mit Originalität umgesetzt.

Hörsaal – Back To You

Unser leidenschaftlicher Koch Christian kehrte nach einem siebenjährigen Aufenthalt auf Mallorca zurück nach Bayreuth. Er tauschte freiwillig die mallorquinisch-italienische Küche gegen fränkische Köstlichkeiten. Warum tut jemand etwas derart Verrücktes? Ganz einfach – Christian kann ohne die herzhaften heimischen Schmankerl, den fränkischen Charme und den Oskar einfach nicht glücklich werden. Neben seiner Liebe zum Kochen liest der 27-Jährige aus Fichtelberg gerne mal ein Buch, treibt Sport oder schwingt das Tanzbein.

Laura Michel Die Bandformation aus der Region präsentiert mit ihrem „Unplugged-Style“ handgemachte Livemusik. Wer auf musikalischen Einheitsbrei steht, ist bei der Band fehl am Platz – hier wird die Musik mit viel Liebe zum Detail noch per Hand gemacht. Die Band begeistert mit ihrem abwechslungsreichen Programm, das von groovigen Rocknummern bis hin zu Gänsehautfeeling reicht.

AKTIEN-Keller – Pik10 Darf ich bitten? Diesem Motto verschrieb sich eine Gruppe junger Musiker mit der Idee, der Tanzmusik vergangener Jahrzehnte wieder einen festen Platz im fränkischen Kulturangebot einzuräumen. Pik10 zeigt im AKTIEN-Keller

Back To You, die fünfköpfige Band aus Bayreuth, macht Musik aus Leidenschaft. Und genau das ist es, was die fünf Musiker an das Publikum zurückgeben wollen. Großen Wert legt die Band dabei auf den teils fünfstimmigen Gesang. Doch auch die im UnpluggedSound gehaltene Instrumentierung zaubert immer wieder Stimmungen zwischen knisternder Atmosphäre und ausgelassenem Feiern.

Die liebe (und ehrgeizige) Laura hat große Pläne – nach ihrem Germanistik/Anglistik-Studium will sie als Journalistin direkt am Nabel des politischen Geschehens in Berlin unsere werten Häupter der Nation näher beleuchten. Und dann irgendwann einmal ins sonnige Kalifornien flüchten – vielleicht, wenn sie den ersten Skandal aufgedeckt hat?! Bis dahin verdient sich die 20-jährige Pegnitzerin ihr Taschengeld im Oskar und steckt ihre Energie voll und ganz in ihr bezauberndes Lächeln und ihre Freunde.

Desirée Heerdegen

Party machen, Schlafen, Reiten – das sind die Lieblingsbeschäftigungen unserer leicht verpeilten, aber umso liebenswerteren Desirée – allerdings natürlich in umgekehrter Reihenfolge! Die 18-jährige Gymnasiastin ist ein echtes Bayreuther Mädel und jobbt im Oskar als charmante Servicekraft. Aber regelmäßig packt sie das Fernweh. Ihr innigster Wunsch ist es, ein großes Haus im fernöstlichen Japan zu besitzen, wo sie dann für den Rest ihres Lebens glücklich und zufrieden verweilen kann.


Entzückend & erfrischend!

In der Küche liegt die Kraft – und a Mordsspaß!

Geschmackszentrale!

Jetzt wird’s wild! Oskar Wilde W1.obcish7en. Nim ovember vom

Wildschweinbraten à la Oskar Vorküche

ger Die Wildschweinkeule vom Metz entbeinen lassen, mit Küchengarn zusammenbinden und mit Wacholderschnaps einreiben. Die Wacholderbeeren in einem Mörser zerdrücken, Majoran, Salz und Pfeffer zugeben, alles gut mischen und die Keule damit einreiben.

Zubereitung Für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten Bratzeit: 2 Stunden 30 Minuten

Zutaten:

1 Wildscheinkeule (ca. 1,5 kg) 2 cl Wacholderschnaps 5 Wacholderbeeren ½ Teelöffel getrockneter Majoran 1 TL Salz Schwarzer Pfeffer 40 g Butter 3 Schalotten 125 ml Fleischbrühe 250 ml Rotwein 125 ml saure Sahne

zen Die Butter in einem Bräter erhit Die . aten anbr darin le und die Keu zu Schalotten schälen, fein hacken, n brau gold und n dem Fleisch gebe mit ühe chbr Fleis Die n. lasse en werd en dem Wein erhitzen und den Brat C ° 200 auf den In n. sche ablö damit ½ 2 und n gebe vorgeheizten Backofen rStunden garen. Zwischendurch meh . mals mit dem Bratensaft begießen aus ch Fleis das eit Garz der Nach Ende en. dem Bräter heben und warm stell ein h durc , etten entf Den Bratensaft eine Sahn e saur die , ieren pass Sieb . rühren und die Soße abschmecken auf Die Keule in Scheiben schneiden, hten anric te Plat mten ewär einer vorg und mit Zitronenscheiben und Brom . ieren garn beergelee

So a Oskar, der ist, lustig, so a Oskar, der ist, schee!

Der legendäre Fässla-Anstich zur Kerwa

Hot Winter-Rum-Apfel Je kälter die Tage, desto heißer die Nächte – das ist jedes Jahr der beliebteste Grund, um sich auf den Winter im Oskar zu freuen! Und damit euch und euren Gästen an der häuslichen Schneebar stets ganz „Oskar-like“ warm ums Herz wird, verrraten wir euch das Geheimrezept für unseren Hot Winter-Rum-Apfel: Man nehme 16 cl heißen, naturtrüben Apfelsaft, mixe ihn mit etwas Zimt und Vanillezucker (oder Sirup) und einer Butterflocke und gieße dann 4 - 6 cl dunklen Rum dazu. Für das kleine Schneehäubchen obenauf, einen hübschen Sahneberg draufsetzen! Voilà – fertig ist der Eisbrecher!

Heidelbeer-Glühwein Das braucht ihr … 1 Flasche Heidelbeerwein 3 Zimtstangen 4 Nelken 5 Sternanis etwas Kardamom 1 Bio-Zitrone

Und so einfach geht’s … Zitrone auspressen. Wein in einen Topf füllen. Gewürze zugeben. Erhitzen, aber nicht kochen. Bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zitronensaft hinzufügen. Bei Bedarf Zucker hinzufügen.

Oskars Tipp Mit uns jeden Tag neu genießen! Gesundes, Süßes, Festliches - einfach immer lecker!

Bei uns täglich frisch

Schnitz er-Bio-Vollwert-Brote

für die Gesundheit und den Genuss ...

www.konditorei-zollinger.de Luitpoldplatz 4 . Bayreuth . Telefon 0921-82233 Mo - Fr 6.45 - 18 Uhr . Sa 6.45 - 13 Uhr . So 8 - 11 Uhr


Gewinnen Sie bei...

Die wahrscheinlich leckerste Beere der Welt …

Oskars

B i lde r - R ä t s el

Also Halloween ist entweder eine ErKürbiswoche: ober findung der Deko8. bis 24. Okt 1 m vo Industrie oder ein ganz raffinierter Gourmet hat einfach einen guten Grund gesucht, dem Kürbis endlich die Bedeutung zu geben, die ihm zusteht – eine wahre kulinarische Versuchung! Das Oskar-Küchen-Team hat sich auch dieses Jahr wieder zu einem konspirativen Treffen zusammengefunden, um das wahre kulinarische Potenzial des goldenen Obstes (ja genau – kein Gemüse!) zu ergründen. Herausgekommen sind wahre Schätze der Kürbisküche, die euch im Oskar eine Woche lang den Herbst versüßen werden. Von Kürbissuppe, Kartoffel-KürbisRöstis, panierten Kürbis-Schnitzeln bis hin zu köstlichem Kürbis-Sorbet werden wir euch rundum verwöhnen!

Wo findet man dieses Objekt? Das Rätsel gelöst? Dann nichts wie den Coupon ausfüllen und einen dieser tollen Preise gewinnen.

Himmlisch – GANS for 4!

a bt’s des Gänsl Zu bestellen giro telefonisch für 84,90 Eu -5160553 unter 0921

1. Preis: Gans für 4 im Oskar 2. Preis: Frühstücksbuffet für 2 Personen im Rossi 3. Preis: 5 Zwick’l-Gutscheine im Oskar

Schluss mit stundenlangem Bepinseln, Stopfen, Schütten, Warten, Rühren, Bangen, Hoffen … besorgt lieber schöne Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten – wir kümmern uns um den Rest! Ein Anruf genügt und wir liefern euch einen köstlichen Gänsbrodn mit Klees wie aus’m Bilderbuch direkt auf euer’n Tisch – und das alles für vier Personen. Und wer anschließend auch auf den Abwasch verzichten will, kann unsere „Gans for 4!“ natürlich auch direkt im Oskar genießen!

Name Straße, Hausnummer PLZ, Ort E-Mail Mitmachen lohnt sich also! Den Coupon bitte im Oskar abgeben oder ab die Post an: OSKARS Bilder-rätsel, Maxstraße 33, 95444 Bayreuth Einsendeschluss ist der 16.12.2010. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Silvester-Buffet & -Menü

www.lunas-delikatessen.de

ein

Wein genießen, über Wein reden, Wein erleben.

n d s of Win

e

F

rie

degustatio n

Weingenuss

W

der monatliche

www.maisel.com

Wartet net so lang, sondern reserviert am besten gleich für Silvester. Entweder das große Buffet im Wintergarten für 44,50 e oder fürs Menü in der Wirts- und Jägerstub´n für 29,50 e.

Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr bei Lunas Delikatessen in der Maximilianstr. 17, 95444 Bayreuth. Für Neugierige, Interessierte, Laien und Kenner. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0921 5304577 oder per Mail an friendsofwine@lunas-delikatessen.de Impressum

Herausgeber Oskar - Das Wirtshaus am Markt, Maximilianstr. 33, Bayreuth, Telefon 0921/51 60-553, Telefax 0921/51 60-453, (Andrea Bauernfeind, Thomas Wenk) Redaktion, Gestaltung und Anzeigen GMK Gesellschaft für Marketing-Kommunikation mbH & Co. KG - www.gmk.de - (Jörg Lichtenegger, verantw.); Druck Ellwanger Bayreuth

Wirtshauszeitung 04/10  

Wirtshauszeitung vom Oskar in Bayreuth, Ausgabe 4/2010