Weißwein Cup 2012

Page 1

13

weincup

Ein verheißungsvoller Jahrgang Endlich wieder lachende Gesichter bei den Winzern, die Lese 2011 hat die fast leeren Keller mit einer Erntemenge von über 2,8 Mio. Hektoliter wieder aufgefüllt. Wir haben den neuen Weißweinjahrgang, auf den die heimische Gastronomie schon sehnsüchtig wartet, für sie unter die Lupe genommen.

Mit geballter Weinkompetenz dem Jahrgang 2011 auf der Spur (v.l.n.r.): Florian Deutsch (Eulennest, Wien), Franz Meseritsch, Diplomsommelier im Restaurant Le Ciel, ÖGZ-Autor Alexander Jakabb, Weinkonsulentin Ursula Ludwig und ÖGZ-Wein-Chefredakteur Wolfgang Schedelberger Fotos: Pepo Schuster

D

ie Prognosen für den Jahrgang 2011 waren von optimistisch bis euphorisch, Letzteres, was den Rotwein betrifft, vielleicht sogar ein Jahrhundertjahrgang. Manche Gebiete, wie etwa das Weinviertel, waren wieder einmal vom Wettergott durch Frostschäden mengenmäßig benachteiligt. Die Steiermark blieb vergangenes Jahr von Hagelschäden verschont und wurde mit einer gewaltigen Erntemenge bedacht. Insgesamt führten die niederschlagsfreien Wochen im September mit hohen Nachttemperaturen vor der Lese zu relativ niedrigen Säurewerten und sehr reifen Trauben mit teilweise ungewöhnlich hohen Alkoholgraden. Im Vorjahr hatten die Winzer die umgekehrte Herausforderung, sich mit ungewöhnlich hohen Säurewerten auseinanderzusetzen. Im Großen und Ganzen ist dies jedoch gut gelungen, wie unsere aktuelle Verkostung belegt. 107 Winzer und Weinkellereien reichten diesmal ihre Weinproben

ein, wofür wir uns hiermit herzlich bedanken möchten.

Rebsorten und Herkunft Bei den 260 Proben dominierte erwartungsgemäß Grüner Veltliner (87), unerwartet die starke Präsenz von Sauvignon Blanc (39) und Riesling (30). Niederösterreich und seine Weinbaugebiete mit DACStatus deckten herkunftsmäßig mehr als die Hälfte ab. Aus dem Burgenland kamen beachtliche 45 Weine zur Verkostung. Insgesamt waren alle Weinbaugebiete mit Ausnahme der Rotwein-Hochburg Mittelburgenland vertreten, sogar ein Grüner Veltliner aus dem Südburgenland war dabei.

Das Resümee Besonders erfreulich – und deswegen zuerst erwähnt – präsentierten sich heuer die Weißburgunder. Die vielseitige Burgundersorte war der Star unserer Verkostung. Elegant, balanciert, komplex und zugänglich, teilweise bestechend durch Symbiosen von floralen Aromen und betörender Mineralität. Ob

vom Wagram, aus dem Burgenland oder der Steiermark, die Weißburgunder überzeugten diesmal durch die Bank. Ehre, wem Ehre gebührt! Das Ergebnis beim Grünen Veltliner war hingehen etwas durchwachsen. Trotz hoher Gradation des Jahrgangs lagen die Alkoholwerte durchschnittlich nur bei 12,5 Vol.-%, wobei die kräftigen Reserve­weine zu diesem Zeitpunkt naturgemäß noch nicht zur Verfügung stehen. Die besseren Qualitäten bestachen durch eine würzige Fruchtigkeit. Kamptal DAC und Traisental DAC schnitten in der Spitze am besten ab. Schon in ihrer frühen Jugend überzeugen bereits die 2011er-Rieslinge mit Frucht und Klarheit. Von der Wachau bis Wien, brilliert der „König der Weißweine“ brilliert im wahrsten Sinne des Wortes. Beim Welsch­riesling waren wir vom unerwartet hohen Niveau wirklich überrascht. Es konnte sogar ein Biowein aus dem Weinviertel mit vier Gläsern ausgezeichnet werden, was für diese relativ früh zu trinkende Rebsorte doch überra-

schend ist. Es muss also nicht immer die Steiermark beim Welsch sein. Mit dem Sauvignon Blanc haben die Steirer jedoch noch einen weiteren Pfeil im Köcher, der beim aktuellen Jahrgang besonders überzeugen konnte. Heuer dominieren die Südsteirer bei dem „Schmeckerten“ mit ausgereiften Qualitäten. Im jetzigen Stadium wirken die Weine trotz hoher Alkoholgrade von bis zu 14 Vol.-% elegant und keineswegs fett oder plump. Ebenso hohe Werte von 14 Vol.-% und darüber sind auch beim Chardonnay in diesem Jahrgang keine Seltenheit. Cremige, fruchtreife und extraktreiche Weine weisen auf ein gutes Potenzial hin. Last but not least, unsere selteneren Rebsorten unter der Rubrik Sortenvielfalt zusammengefasst. Hier tummeln sich spannende Weine von Frühroter Veltliner über Roter Veltliner bis Rotgipfler unter den bewerteten Weinen. In einer letzten Gruppe wurden Weine zusammengefasst, die aus verschiedenen Gründen in keine


14

w w w.g ast.at

Das ÖGZ-Verkostungsteam mit Norbert Eismayer von Morandell (l.) Benjamin Mayr (Del Fabro, M.) und Sebastian Slavicek (Wine Times, r.)

der bisher geschilderten Kategorien passen. Es handelt sich um ein – durchaus attraktives – Sammelsurium an Weinen, die aus Fairness und Vergleichbarkeit nicht mit den klassischen, trockenen Weinen des aktuellen Jahrgangs gemeinsam verkostet wurden. Sie stellen jedoch einen Beweis für die Vielfalt an Stilistiken, Geschmacksrichtungen und Ausbauweisen dar, die in der Gastronomie gut einsetzbar sind.

Gute Qualitäten Das Qualitätsniveau war insgesamt betrachtet für den frühen

Zeitpunkt der Verkostung sehr respektabel, wurden doch 30 Weine mit vier von fünf Gläsern ausgezeichnet, es handelt sich also um Top-Weine. Mit der Beurteilung „Sehr gut“ und so weit passend „sortentypisch“ wurden immerhin 85 Weine mit drei von fünf Gläsern eingestuft. Wir können gespannt auf die Re­ ser­ve­qualitäten des Jahrgangs 2011 sein, in der Hoffnung, dass die Weine nicht zu opulent sein werden. Ein ÖGZ-Weißweincup zu diesem Thema ist für September 2012 geplant. Dass keiner der eingereichten Wei-

ne mit der Höchstnote von fünf Gläsern, die für absolute Weltklasse steht, bedacht wurde, hat in erster Linie damit zu tun, dass junge und in der Regel unkomplizierte Weißweine einfach nicht in diese Kategorie fallen. Wir bemühen uns aufrichtig, unser durchgängig schlüssiges Bewertungsschema fair einzuhalten, damit die Bewertungen über alle Verkostungen hinweg vergleichbar sind. Dass es bei vergangenen Verkostungen (Rotweine 2009–2010 und Prädikatsweine) eine relativ hohe Zahl an 5-Gläser-Weinen gab, liegt einfach daran, dass einige dieser

Weine tatsächlich zu den Besten der Welt zählen.

Wagram sticht heraus Was uns wieder einmal besonders freut, war, dass nicht nur die renommiertesten Winzer des Landes ihre Stärke zeigten, sondern auch weniger bekannte Betriebe überzeugen konnten. So hat das Weingut Ehn aus Engelmannsbrunn – Weinbaugebiet Wagram – gleich in zwei Kategorien (Chardonnay und Weißburgunder) den Gruppensieg einfahren können und auch im Gesamtfeld hohe Bewertungen erzielt.

Die Verkoster

Dankeschön

Alexander Jakabb, ÖGZ Wein Wolfgang Schedelberger, Chefredakteur-Stv. ÖGZ

Wir bedanken uns bei Familie Bitzinger für die Gastfreundschaft und die Betreuung des Augustinerkeller-Teams unter angenehmsten Bedingungen in der Vinothek Bitzinger – Stammsitz des Wiener Sommeliervereins.

Norbert Eismayr, Morandell Wörgl, Verkaufsleiter Wien/Niederösterreich Florian Deutsch, Eulennest – Vinothek und Weinbar, Wien Ursula Ludwig, Weinkonsulentin Benjamin Mayr, Weinverkauf, Del Fabro Wien, Franz Messeritsch, Diplomsommelier, Le Ciel im Grand Hotel, Wien Sebastian Slavicek, Winetime-Weinbar, Wien Ein großes Dankeschön für die Unterstützung beim Verkosten.

Reihung Die Reihung der trockenen Weißweine des Jahrgangs 2011 beginnt mit Grüner Veltliner (S. 15), danach folgen Sortenvielfalt (S. 23), Sauvignon Blanc (S. 25), Chardonnay (S. 28), Weißburgunder (S. 29), Welschriesling (S. 32), Gelber Muskateller (S. 32), Riesling (S. 34), Cuvées (S. 37), Gemischte Gruppe – halb­ trocken, lieblich und andere Jahrgänge (S. 38). Die höchste Bewertung sind fünf von fünf Gläsern, innerhalb einer Kategorie werden die Weine alphabetisch nach den Namen der Winzer gereiht. Die Top-3-Weine jeder Kategorie und die Top 10 der Weißweine 2011 werden nach den Punkten gereiht, diese finden Sie im Kasten.

Preis Gastronomie netto (exkl. MwSt.)

Beurteilung

: unter 5 Euro : sauber gemachter Wein

: 5 bis 10 Euro : 10 bis 15 Euro

: gute Qualität

: 15-20 Euro : über 20 Euro

: hat Charakter und Finesse Top-Wein, gehört zu den Besten des Landes

Flaschengrößen

: Internationale Klasse, großer Wein : 0,375 l

: 0,75 l

: 1,5 l (Magnum)


15

weincup

Grüner Veltliner

Trotz hoher Gradation des Jahrgangs lagen die Alkoholwerte durchschnittlich bei 12,5% vol. Die besten Qualitäten bestechen durch fulminante würzige Fruchtigkeit und angenehmen Trinkfluss. Kamptal DAC, Traisental DAC und Weinviertel DAC führen das Spitzenfeld an.

Grüner Veltliner Kamptaler Terrassen 2011

Grüner Veltliner Setzen 2011

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Traisental DAC / 12,5 % / trocken

Bründlmayer, Langenlois

Gelbfruchtig, Mineralität, Würze. Frischer Schmelz, Komplexität, extraktreich, guter Druck, mineralisch, schwarzer Pfeffer, vibrierend und anhaltend. www.bruendlmayer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Figl Leopold, Traismauer

Curry-Würze, Birnenfrucht, Fruchtbukett. Strahlend klar, würzig am Gaumen, rauchig, cremige Textur, tiefgründig, entspannter Ausklang. www.weingut-figl.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Sonnleiten 2011

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2011

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner / Traisental DAC / 13 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Hauleitner, Wagram ob der Traisen

Würzigkeit in der Nase, schwarzer Pfeffer. Opulent, vollreif, fruchtbetont, rassig, hervorragender Sortenvertreter, belebendes Finish, Potenzial. www.hauleitner.at Vertrieb: ab Hof

Lenz Moser, Rohrendorf

Quitten, Sternfrucht, Melone. Supersaftig, Fruchtharmonie, Säurespiel, sehr lebendig am Gaumen, macht Freude, guter Trinkfluss, toller Abgang. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Sax, Langenlois

Reife Ringlotten, Zuckermelone, Kardamom. Vielschichtig, harmonisch, würzig, mineralisch, dezente Pfirsichfrucht, vollmundig, eleganter Nachhall. www.winzersax.at Vertrieb: Kastner

Grüner Veltliner Weinzierlberg 2011

Grüner Veltliner L & T 2011

Grüner Veltliner Berg Vogelsang 2011

Grüner Veltliner / Kremstal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 11,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Stadt Krems, Krems

Mineralische Nase, pfeffriges Früchtebukett. Fulminante Frucht, mächtiger Körper, perfekte Balance, Mineralität mit Pfefferl, tolle Qualität und Länge. www.weingutstadtkrems.at Vertrieb: Del Fabro, Wagner, ab Hof

Grüner Veltliner Theyerner Berg 2011 Dockner Tom, Theyern

Grüner Veltliner / Traisental DAC / 13 % / trocken Stachelbeere, Sauvignon-Noten, erdig. Mittelgewichtig, vollmundig, fruchtsüßlich, Würze vorhanden, schlanker, leicht bitterer Abgang. www.weindockner.at Vertrieb: Döllerer, ab Hof

Bründlmayer, Langenlois

Weißfruchtiger Duft, Pfirsich, Hollunder. Klares Fruchtspiel, knackige Säure, würzig, harmonisch, charmant, macht Spass bis zum Schluss. www.bruendlmayer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Bründlmayer, Langenlois

Grüne Banane, pflanzliche Noten, grasig. Feurig, knackige Frucht, spritzig, hat Biss, noch etwas streng, pflanzliche Noten, schöner Wein. www.bruendlmayer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Vergeiner, ab Hof


16

w w w.g ast.at

Grüner Veltliner Federspiel Dürnstein 2011

Grüner Veltliner Federspiel Kollmitz 2011

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner / Wachau / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wachau / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Carnuntum / 12,5 % / trocken

Domäne Wachau, Dürnstein

Marzipan, Germteig, traubig. Saftig, angenehm cremiges Mundgefühl, straffes Säuregerüst, Mineralität, zugänglich mit würzigem Ausklang. www.domaene-wachau.at Vertrieb: WeinWolf, ab Hof

Domäne Wachau, Dürnstein

Maschanska-Apfel, Zimt, Pfirsichfrucht. Mittelgewichtiger Körper, erfrischend, leicht pfeffrig, zartbitter, wird mit mehr Luft zugänglich und lang. www.domaene-wachau.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Wedl, Pfeiffer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Edelmann, Göttlesbrunn

Reife Noten, gelbe Früchte, Marille. Viel Schmelz, Fruchtextrakt, zugängliche Säure, blitzsauber, mineralisch vibrierender Abgang. www.weingut-edelmann.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner Hundspoint 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 13 % / trocken

Eichberger, Eibesbrunn

Apfelig, schwarzer Pfeffer, Feuerstein. Mineralität im Vordergrund, lebendig mit Biss, zarte Frucht, feste Säure, prickelnd, „Good Vibrations“. www.weinguteichberger.at Vertrieb: ab Hof

Groiss Ingrid, Breitenwaida

Verhaltene Reife, schlanker Körper, zurückhaltende Frucht, straff am Gaumen, noch verschlossen, sauberes Ausklingen. www.ingrid-groiss.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Gruber Ewald, Röschitz

Bratapfel, Gewürznelken, elegante Nase. Kernig, stählern, saftig, sehr fruchtig, zartbitter, angenehmes Mundgefühl, hat Power und Länge. www.gruberwein.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Grüner Veltliner Terrasse Reipersberg 2011

Grüner Veltliner Lössfeder 2011

Grüner Veltliner Mitterweg 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 13 % / trocken

Gruber Ewald, Röschitz

Duftwolke, frische Ringlotten, grüne Bananen. Mittelkräftig, saftig, vordergründige Säure, Apfelnoten, Pikanz, bleibt am Gaumen, Potenzial. www.gruberwein.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Hauleitner, Wagram ob der Traisen

Reife, gelbfruchtige Noten, Marillenchutney. Vital, würzig, knackige Säure, Akazienhonigtöne, leicht prickelnder Ausklang. www.hauleitner.at Vertrieb: ab Hof

Hellmer, Fels am Wagram

Neutral bis mild, gelbfruchtig. Mittlerer Körper, fruchtbetont, saftig, pfeffrig, vollmundig, lang anhaltend, guter Speisebegleiter. www.winzer-hellmer.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Klassik 2011

Prestige Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner Hochrain 2011

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Kirschner, Zöbing

Schwefelhölzchen, Quitte, frischer Duft. Sehr kühl, schlank, rassige Säure, klassischer GV, einfach bekömmlich, angenehmer Trinkfluss. www.kirschner.co.at Vertrieb: ab Hof

Lenz Moser, Rohrendorf

Feigenkaffee, Trockenfrüchte, Stachelbeeren. Ausgewogen, präsente knackige Säure, blitzsauber, gute Balance und Länge. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Mayer Franz Anton, Königsbrunn am Wagram

Birnen- und Apfelaromen. Voll saftig, kühle schlanke Ausführung, straffe Säure, bekömmlich, herrlicher Trinkfluss, passt gut. www.franzantonmayer.at Vertrieb: Metro, ab Hof


17

weincup

Grüner Veltliner Nussberg 2011

Grüner Veltliner Steiningen 2011

Grüner Veltliner Spiegel 2011

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Mörwald, Feuersbrunn

Gewürzmischung, Ananas, Maracuja. Schlank, reife Frucht, Birne, etwas traubig, viel Saft, bekömmlich bis zum Finish. www.weinbau-moerwald.com Vertrieb: ab Hof

Pröll, Radlbrunn

Rabl, Langenlois

Virginia Tabak, Nektarine, Marillenfrucht. Leichtgewichtig, etwas Druck am Gaumen, fester Biss, Artischocken, lang anhaltend. www.weingut-proell.at Vertrieb: ab Hof

Dezenter Früchtekorb, Würzigkeit. Strahlend, leicht feminine Struktur, gut balanciert, easy drinking, wenn Säure gefragt. www.weingut-rabl.at Vertrieb: Morandell, Metro, ab Hof

Grüner Veltliner Lössterrassen 2011

Grüner Veltliner Klassik 2011

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2011

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Schloss Gobelsburg, Gobelsburg

Zuerst verhalten, dann weißer Hollunder und Feuerstein. Extrakt- und körperbetont, zitronig, angenehmes Säurespiel, Holler, gute Länge. www.gobelsburg.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Morandell, ab Hof

Wegenstein, Wr. Neudorf

Zissler, Sierndorf

Zitruszesten, mineralische Anklänge. Vordergründig, Terroirwein, elegant, anspruchsvoll, sortentypisch, klarer und feiner Abgang. www.wegenstein.at

Kamille, Sternfrucht, Lindenblüten. Sehr trocken, schlank, leichte Grüntöne, Fisolen, knackige Säure, noch zurückhaltend, bekömmlicher Ausklang. www.zissler.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Ried Satz 2011

Keltenwein Sandberg 2011

Grüner Veltliner Classic 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Wien / 12 % / trocken

Bannert, Obermarkersdorf

Wassermelonen, Kiwi, Zitrus. Exotische Noten am Gaumen, etwas grasig, guter Schmelz, zarte GV-Pfefferwürze, rasches Ende. www.weingutbannert.com Vertrieb: Pfanner, ab Hof

Biowein Weber, Röseldorf

Verhaltene Nase, Muskatton, Apfelschale. Schlank, dezente knackige Säure, nicht fruchtintensiv, leichtgewichtig und zartbitter. www.biowein-weber.at Vertrieb: ab Hof

Cobenzl, Wien

Asche, kalter Rauch, überreife Zitrone. Säurebetonter, schlanker Körper, etwas nervig, dezente Frucht, zitroniger Nachhall. www.weingutcobenzl.at Vertrieb: Del Fabro, eurogast, ab Hof

Grüner Veltliner Nussberg 2011

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2011

Grüner Veltliner Federspiel Weissenkirchen 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 13 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wachau / 12,5 % / trocken

Diem, Obermarkersdorf

Grüne Oliven, Tabak, Heu. Mineralität mit kräftiger Säure, Fruchtextrakt, Artischocken, prickelnd auf der Zungenspitze, leicht bitterer Abgang. www.diem-weine.at Vertrieb: Morandell, ab Hof

Diem, Obermarkersdorf

Biskuitnoten, weißer Hollunder, Kümmel. Schöner Fruchtschmelz, schlank, gut stützende Säure, vollmundig, Apfelgelee, relativ kurzer Abgang. www.diem-weine.at Vertrieb: ab Hof

Domäne Wachau, Dürnstein

Neutral, ein wenig weißer Fliederduft. Schlank, leichtfüssig, bedeckte Frucht, unaufdringliche Säure, angenehmes Finish. www.domaene-wachau.at Vertrieb: Morandell, ab Hof


18

w w w.g ast.at

Grüner Veltliner Neuberg Alte Reben 2011

Grüner Veltliner L + T 2011

Grüner Veltliner Sonnleitn 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 11,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 14 % / trocken

Dürnberg, Falkenstein

Exotikanklänge, Bambus, papriziös. Druckvoll, Sturm und Drang, Balsamicoanklänge, sauber gemacht, Pfefferl geht ab. www.duernberg.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, ab Hof

Dürnberg, Falkenstein

Verhalten, Zitronenzeste. Spitze Säure, wenig Frucht, etwas hart dafür druckvoll am Gaumen, intensiver Abgang. www.duernberg.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, ab Hof

Ehn, Engelmannsbrunn

Reifer Pfirsich, Eiszuckerlnoten, Tabak. Straff und säurebetont, blättrig, zarte Mineralik, guter Druck, leicht spritzig, lang anhaltend. www.weinhofehn.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Ried Satz 2011

Estoras Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner Pannau 2011

Grüner Veltliner / Wagram / 13 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Ehn, Engelmannsbrunn

Pfefferwürze, Curry, Granny-SmithSchale. Rassig, herausfordernd, feine Textur, süßer Apfel, weißer Pfirsich, schlanker Ausklang, braucht noch Zeit. www.weinhofehn.at Vertrieb: ab Hof

Esterhazy, Eisenstadt

Mandarinenschale, Rharbarber, Heu. Zartbitter mit Säure unterlegt, schmelzig, angenehme Struktur, Liebstöckl, grüne Kräuter, Steinobst, brav. www.esterhazywein.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Faber-Köchl, Eibesthal

Marillenaroma, Birne, Stachelbeere. Klar und frisch, druckvoll, grüne Nüsse, grasig, geschmeidig am Gaumen, gefällig, spitze Säure bis zum Finish. www.faber-koechl.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner 2011

Poysdorfer Saurüssel 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Burgenland / 11,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 11,5 % / trocken

Faber-Köchl, Eibesthal

Grüner Apfel, Quitte, Sternfrucht. Frisch, lebendig, Zitrusfrucht, leichte Mineralität, kernig, gut eingebundene Säure, knackiger Wein. www.faber-koechl.at Vertrieb: ab Hof

Fischer Alfred, Stöttera

Quitte, reife Birne, zitronig. Saftig, einfach und verschlossen. Abgang sauber, aber etwas kurz. www.alfredfischer.com Vertrieb: ab Hof

Haimer Harald, Poysdorf

Lindenblüten, süß-bittere Aromen, Pfefferminze. Einfach, sauber, Apfelnoten, nicht sortentypisch, aber schöner Wein. www.haimer.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Kammerner Heiligenstein 2011

Grüner Veltliner Fuchsenberg 2011

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2011 Hebenstreit, Kleinriedenthal

Hirsch, Kammern

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 13 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Hebenstreit, Kleinriedenthal

Intensive Nase, Sauvignon-Noten, fruchtig nach Stachelbeere, auch am Gaumen, pflanzlich, grüne Paprika. Gut gemacht, aber nicht sortentypisch. www.weingut-hebenstreit.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Liebstöckel, Zitronenduft, limonadig. Straff am Gaumen, fester Biss und gute Säure. Rustikal, trotzdem charmant, macht Trinkfreude. www.weingut-hebenstreit.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Williams-Birne, Getreide, Nüsse. Leicht und knackig, Zitrone, balanciert am Gaumen, viel Schmelz, hinten lang anhaltend, würziger Abgang. www.weingut-hirsch.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Döllerer, Morandell, Schenkenfelder, ab Hof


19

weincup

Grüner Veltliner Hochstrass 2011

Grüner Veltliner Guttenberg 2011

Grüner Veltliner Stein 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Burgenland / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Hofbauer-Schmidt, Hohenwarth

Aspikwürze, traubig, frisch. Sehr saftig, schöne Frucht-Säure-Balance, quietschlebendig, mittelkräftig. Traubiger Abgang. www.hofbauer-schmidt.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Höpler, Breitenbrunn

Jurtschitsch Sonnhof, Langenlois

Wiesenduft, weißer Pfirsich, Melone. Ausgewogen, vielschichtig, mittlerer Druck am Gaumen, Körper balanciert, hat Ausdruck und Kraft. www.hoepler.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, eurogast, Schenkenfelder, ab Hof

Zitronenzesten und Apfelschale. Kräftig, vollmundig, extraktreich, harmonisch, leicht bitter, mineralischer Abgang. www.jurtschitsch.com Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, ab Hof

Grüner Veltliner 2011

Ein Achterl vom Löss 2011

Grüner Veltliner Brunnthal 2011

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 13,5 % / trocken

Jurtschitsch Sonnhof, Langenlois

Apfelkompott, Zitronenkracherl. Verhaltene Frucht, spitze Säure, zitronig, schlanker Körper beim Ausklang. www.jurtschitsch.com Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, ab Hof

Kolkmann, Fels am Wagram

Kolkmann, Fels am Wagram

Steinobstanklänge, Kräuternoten, Birnenschnaps. Lebendig, schöne Balance, Säure gut eingebunden, erwärmender Ausklang. www.kolkmann.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Vielschichtige Nase, Kümmel, Wiesenblumen. Frisch, saftbetont, druckvoll, würzig trocken, komplex am Gaumen, schöne Länge. www.kolkmann.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Singing Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner Selection 2011

Lois 2011

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Laurenz V., Wien

Würzig, pfeffrig, weiße Apfelnoten. Ein bisschen schlank, zitronig, fruchtwürzig, sauberer Abgang. www.laurenzfive.com Vertrieb: Morandell

Lenz Moser, Rohrendorf

Zitrusnoten in der Nase und am Gaumen, Chewing Gum, kurz und spitz, Abgang ausgewogen, ein schöner Terrassenwein. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Loimer, Langenlois

Feuerstein, Zündholz, Granny Smith Apfelsaft. Verhaltene Frucht, Säure von gereifter Zitrone, zartbitteres Ende. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, ab Hof

Grüner Veltliner Riede Hundschupfen 2011 Malteser Ritterorder, Mailberg

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2011

Grüner Veltliner Privat 2011

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Nase sehr sauber, Birne, dezente Frucht. Mittlerer Körper, straff am Gaumen, knackige Säure, Apfelkompott, lang anhaltend. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Malteser Ritterorder, Mailberg

Gewürzblumen, Wiesenkräuter. Schlank, Säure vordergründig, zartbittere Noten, einfach, dafür lebendiger Abgang. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Mayer Franz Anton, Königsbrunn am Wagram

Dezente Nase, Süßstoff, getrocknete Kräuter. Apfelfrucht am Gaumen, erdig, leicht bitter, Kräutertee, fruchtsüßlicher Ausklang. www.franzantonmayer.at Vertrieb: Metro


20

w w w.g ast.at

Grüner Veltliner Klassik 2011

Grüner Veltliner Kremser Kogl 2011

Grüner Veltliner Seeberg 2011

Grüner Veltliner / Wagram / 11,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kremstal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC Reserve / 14 % / trocken

Mehofer-Neudeggerhof, Neudegg

Verhaltene weißfruchtige Aromen. Schlank, dezent fruchtig, saftig, leichter Druck, lebendig, gut zu trinken. www.mehofer.at Vertrieb: ab Hof

Müller, Krustetten

Frisch apfelig, kühle Noten. Saftig, fruchtbetont, lebendig auf der Gaumenspitze, lang anhaltende Säure, guter Trinkfluss, leichtes Bitterl im Abgang. www.weingutmueller.at Vertrieb: Wedl, Döllerer, eurogast, ab Hof

Öhlzelt Barbara, Zöbing

Gelber Apfel, Sellerie, Würzigkeit. Fruchtsüßlich, mineralisch, pfeffrige schöne Würze, gelbfruchtig, schlank, lang anhaltend. www.weinberggeiss.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Nº 11 2011

Grüner Veltliner Alte Rebe 2011

Grüner Veltliner Klassik 2011

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Pass Johann, Straning

Apfelnoten, Zimt, Kompott. Schlank, straffer Gerbstoff, knackiges Säurespiel, würzig fruchtig, vibrierender Abgang. www.weingut-pass.at Vertrieb: ab Hof

Pass Johann, Straning

Früchtetee, Suppengrün, Kräuternoten. Mittlerer Körper, präsentiert sich frisch, etwas Frucht, erwärmender Abgang mit dezentem Bitterton. www.weingut-pass.at Vertrieb: ab Hof

Pass Johann, Straning

Traubig, würzig. Am Gaumen prickelnd wie Perlwein, frische intensive Säure, Würzigkeit, schlank bis zum Schluß. www.weingut-pass.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Zeiseneck 2011

Grüner Veltliner Classic 2011

Grüner Veltliner Messwein 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Burgenland / 12,5 % / trocken

Pfaffl R&A, Stetten

Vanille, Kräuternoten, Sauvignon-Nase. Würzig, mineralisch, scharfe Säure, Pfirsichnoten, mittellanger Abgang. www.pfaffl.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Morandell, Metro, ab Hof

Prechtl, Zellerndorf

Joghurttöne, Grapefruit, Pilze. Streng am Gaumen, schlank, zart bitter, etwas nervig, leiser Ausklang. www.prechtl.at Vertrieb: ab Hof

Salzl Rudolf, Illmitz

Eiszuckerlaromatik, Hellfruchtigkeit. Schlank, leichtgewichtig, etwas bitter, kühle Stilistik, sauberer Abgang. www.salzlwein.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Luftikus 2011

Grüner Veltliner Messwein 2011

Grüner Veltliner Classic 2011

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 11,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Sax, Langenlois

Verhalten nach Wiesenblumen und Waldduft. Würzige Frucht, lebendige Säure, schlanker Körper, bemerkenswerter Nachhall. www.winzersax.at Vertrieb: Kastner, Vergeiner

Schloss Gobelsburg, Gobelsburg

Weißer Pfeffer, weißfruchtig, Apfelschale. Viel Saft, vollmundig, pfeffrig, Honigton, rank und schlank. www.gobelsburg.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Morandell, ab Hof

Späth, Grosskrut

Birnenaroma, Vanilleschote, Würze. Saftbetont, mittlerer Druck, leicht pfeffrig, elegant und zierlich, Abgang passt dazu. www.weingut-spaeth.at Vertrieb: ab Hof


21

weincup

Grüner Veltliner Rosenberg 2011

Grüner Veltliner Kittmannsberg 2011

Grüner Veltliner Dorner 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC Reserve / 14 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Stadler, Falkenstein

Tannennadeln, Zitronenschale, rauchig. Sauberer, knackiger, fruchtsüßer Wein, Marille am Gaumen, schöne Balance. www.weingut-stadler.com Vertrieb: ab Hof

Steininger, Langenlois

Zündholz, Litschi, reifer Pfirsich. Ausgewogenes Frucht-Säurespiel, gelbfruchtig, Zitrone, gemüsiger Touch, unkompliziert bis zum Ende. www.weingut-steininger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Strobl Clemens, Linz

Apfelschale, Heu, Tabak. Mittelgewichtig, lebendiger Säurespitz und erwärmend, kratzige, grüne Tannine, ruhiger Ausklang. www.clemens-strobl.at Vertrieb: Schenkenfelder, Wagner, ab Hof

Grüner Veltliner GEO 2011

Grüner Veltliner Wechselberg 2011

Grüner Veltliner Alte Reben 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wagram / 14 % / trocken

Toifl Georg, Kleinhöflein bei Retz

Rosenparfum, reife Zitronen, grüne Äpfel. Schlank mit angenehmer, präsenter Säure, traubig, harmonisch, ein Schmeichler. www.weingut-toifl.at Vertrieb: ab Hof

Topf Johann, Straß

Verhalten, feuchtes Papier. Auffällig reif, saftig, vollmundig, zartbittere Töne, fruchtsüßer Anklang, schlanke Struktur. www.weingut-topf.at Vertrieb: Del Fabro, WeinWolf, Morandell, ab Hof

Urbanihof, Fels am Wagram

Orangenzesten, Feuerstein, frisches Gemüse. Fruchtsüßlich, Schmelz, dominante Säure, wirkt fett, reife Birne, rauchig, schöne Länge. www.urbanihof.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner Scheiben Wagramer Selektion 2011 Urbanihof, Fels am Wagram

Grüner Veltliner Nussberg 2011

Grüner Veltliner Kellerberg 2011

Grüner Veltliner / Wagram / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wien / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Bestechende Würzigkeit, Tabak, Selcharomen. Saftig, straff am Gaumen, schwungvoll, guter Trinkfluss, mittellanger Abgang. www.urbanihof.at Vertrieb: ab Hof

Wieninger, Wien

Koriander, schwarzer Pfeffer, extrem würzig. Am Gaumen auch viel Würze, feste Säure, ausgewogen, mineralisch angehauchtes Feeling. www.wieninger.at Vertrieb: Del Fabro, Döllerer, Pfeiffer, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Bioweingut Zillinger Johannes, Velm-Götzendorf

Kräuterwürze, weißer Pfeffer, Pfirsich. Schlank, frisch, animierend, würzig, weißfruchtig, unkomplizierter Grüner Veltliner. www.zillinger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Kolarik&Leeb, ab Hof

TOM Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner Kamptal DAC 2011

Grüner Veltliner / Traisental DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Dockner Tom, Theyern

Nektarine, Orange, Zitrus. Harmonische Fruchtkomponenten, dominierend spitze Säure, zitronig bis zum Schluß, für „geeichte“ Österreicher. www.weindockner.at Vertrieb: Döllerer, eurogast, ab Hof

Graf Hardegg, Seefeld-Kadolz

Periphäre Kräuterwürze. Schlank, Leichtgewicht, wenig Frucht, ohne Ecken und Kanten, kurzes Ende. www.grafhardegg.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, WeinWolf

Loimer, Langenlois

Wassermelone, grüne Gurke. Schlank, einfach, viel Säure, wenig Frucht, Abgang passt. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Metro, ab Hof


22

w w w.g ast.at

Grüner Veltliner Gerichtsberg 2011

Grüner Veltliner Stoanan 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12,5 % / trocken

Lutzer, Haugsdorf

Pollak, Unterretzbach

Intensives Fruchtbukett, grüner Paprika, Stachelbeere. Keine sortentypische Aromen, lebendig am Gaumen, Passionsfrucht, ganz gut, aber nicht GV-Typizität. www.weingut-lutzer.at Vertrieb: ab Hof

Weiße Schokolade in der Nase. Am Gaumen viel Gerbstoff und präsente Fruchtsüße mit Säure gepaart, schlanker Körper. www.pollak.co.at Vertrieb: ab Hof

Grüner Veltliner 1.  Stadt Krems, Krems / Kremstal Weinzierlberg 2.  Hauleitner, Wagram ob der Traisen / Traisental Sonnleiten 3.  Sax, Langenlois / Kamptal Welschriesling 1.  Zillinger Bioweingut, Velm-Götzendorf / Weinviertel 2.  Salzl Rudolf, Illmitz / Neusiedlersee Kabinett 3.  Kiss, Halbturn / Neusiedlersee Weißburgunder 1.  Ehn, Engelmannsbrunn / Wagram 2.  Piribauer, Neudörfl / Neusiedlersee Hügelland 3.  Schneeberger, Heimschuh / Südsteiermark Sausal Riesling 1.  Domäne Wachau, Dürnstein / Wachau Federspiel Bruck 2.  Müller, Krustetten / Kremstal Göttweiger Berg 3.  Wieninger, Wien / WienNussberg

Grüner Veltliner Rabenstein 2011

Grüner Veltliner 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC / 12 % / trocken

Grüner Veltliner / Südburgenland / 13 % / trocken

Stadler, Falkenstein

Weinek-Wein, Heiligenbrunn

Florale Noten, heller Tabak, zitronig. Jung, frisch, knackige Säure, grüne Noten, etwas dropsig, limonadenhaft, zartbitterer Abgang. www.weingut-stadler.com Vertrieb: ab Hof

Birne, Schokobanane, Krautgemüse. Eigenwillig, engmaschig am Gaumen, süß-sauer, leicht bitter, klebt auf der Zunge, schlanker Ausklang. www.weinek-wein.at Vertrieb: ab Hof

Gelber Muskateller 1.  Schneeberger, Heimschuh / Südsteiermark Muskateller 2.  Diem, Obermarkersdorf / Weinviertel Nussberg 3.  Tement, Berghausen / Südsteiermark Steirische Klassik Chardonnay 1.  Ehn, Engelmannsbrunn / Wagram 2.  Skoff Original, Gamlitz / Südsteiermark Morillon Grassnitzberg 3.  Sax, Langenlois / Kamptal Sauvignon Blanc 1.  Tement, Berghausen / Südsteiermark Steirische Klassik 2.  Schneeberger, Heimschuh / Südsteiermark Klassik 3.  Perner, Ehrenhausen / Südsteiermark Sortenvielfalt 1.  Zissler, Sierndorf / Weinviertel Frühroter Veltliner 2.  Hofbauer-Schmidt, Hohenwarth / WV Roter Veltliner Alte Reben 3.  Piriwe, Traiskirchen / Thermenregion Rotgipfler Klassik Cuvée 1.  Loimer, Langenlois / Kamptal Chardonnay – Pinot Gris 2.  Artner, Höflein / Carnuntum Spazierer 3.  Cobenzl, Wien / WienWiener Gemischter Satz Classic Gemischte Gruppe Top 10 1.  Hillinger Leo, Jois / Neusiedlersee / Leithaberg Pinot Blanc 2010 2.  Young Nittnaus Experience, Gols / NS Chardonnay Reserve 2010 3.  Skoff Walter, Gamlitz / Südsteiermark Sauvignon Blanc Royal 2010 4.  Stift Göttweig / Kremstal GV Gottschelle 1ÖTW Reserve 5.  R&A Pfaffl, Stetten / WV Grüner Veltliner Hundsleiten Reserve 2011 6.  Hans & Christine Nittnaus, Gols / NS Pinot Blanc / Chardonnay 2010 7.  Hauleitner, Wagram/Traisen / TT Muskateller Berger halbtr. 2011 8.  Domäne Wachau, Dürnstein / GV Smaragd Achleiten 2007 9.  Figl, Traismauer / TT Grüner Veltliner Kirchweg Reserve 2011 10.  Dürnberg, Falkenstein / WV Traminer Altes Kreuz lieblich 2011 Verteilung weißer Rebsorten in Österreich Für die Produktion österreichischer Qualitätsweine sind 22 Rebsorten zugelassen, die 2/3 der heimischen Rebfläche abdecken. Die Paraderebsorte Grüner Veltliner hält einen Anteil von etwa der Hälfte der weißen und somit ein Drittel der Gesamtrebfläche. Gefolgt von Welschriesling (7,8%), Müller Thurgau (4,6%), Weißburgunder (4,3%), Riesling (4,1%), Chardonnay (3,1%), Sauvignon Blanc (2%). Quelle: Statistik Austria Weingartengrunderhebung 2009

Sieger des Weißweincups TOP 10 2011 1.  Ehn Weißburgunder 2.  Piribauer Weißburgunder 3.  Schneeberger Weißburgunder Sausal 4.  Stadt Krems Grüner Veltliner Weinzierlberg 5.  Domäne Wachau Riesling Federspiel Bruck 6.  Ehn Chardonnay 7.  Hauleitner Grüner Veltliner Sonnleiten 8.  Zillinger, Johannes Welschriesling 9.  Sax Grüner Veltliner 10.  Tement Sauvignon Blanc Steirische Klassik

Weinhof Ehn, Engelmannsbrunn, Wagram www.weinhofehn.at


23

weincup

Sortenvielfalt

Ein Mix an interessanten, vor allem gebiets­ typischen Spezialitäten. Frühroter Veltliner Roter Veltliner und Rotgipfler waren die Highlights in dem Potpourri der Rebsorten. Anderen Sorten wie Sämling, Grauburgunder und Muskat Ottonel finden auch ihre Liebhaber.

Frühroter Veltliner 2011

Secreto 2011

Frühroter Veltliner / Niederösterreich / 12 % / trocken

Grauburgunder / Slowenien/Österreich / 13,5 % / trocken

Zissler, Sierndorf

Georgiberg, Berghausen

Reife Quitte, heller Tabak, Litschi, Kiwi. Kühle Aromatik, ausgewogene Säure, rauchig am Gaumen, hat Charakter, auch zu kräftigen Speisen, z.B. Currys. www.zissler.at Vertrieb: ab Hof

Sehr reif in der Nase, weißes Nougat, Zuckerwatte, Palmherzen. Einfach, sauber, unkompliziert, guter Schmelz, toller Trinkfluss. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof

Grauburgunder Bandkräften 2011

Prestige Pinot Gris 2011

Muskat Ottonel selection 2011

Grauburgunder / Burgenland / 13,5 % / trocken

Grauburgunder / Burgenland / 13 % / trocken

Muskat Ottonel / Burgenland / 12 % / trocken

Kraft, Rust

Kräuternase, Rosenduft, Grapefruit, Nektarinen. Vollmundig, floral, knackiger Wein, präsente Säure, schlanker Abgang. www.weingut-kraft.at Vertrieb: ab Hof

Lenz Moser, Rohrendorf

Verhaltene Nase, Sportgummierinnerungen. Reife Frucht, zitronig, leichtgewichtig, sehr saftig, mittellang anhaltend. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Juris, Gols

Aromatisches Fruchtbukett, Kräuterwürze. Frisch, lebendig, saftig, würzig stählernes Säurespiel, guter Trinkfluss, Mineralität im Finale. www.juris.at Vertrieb: WeinWolf, Metro, ab Hof

Muskat 2011

Rotgipfler Klassik 2011

Roter Veltliner Alte Reben 2010

Muskat Ottonel / Burgenland / 12 % / trocken

Rotgipfler / Thermenregion / 12,5 % / halbtrocken

Roter Veltliner / Niederösterreich / 13 % / trocken

Zantho, Andau

Veilchen, frisches Heu, weiße Ribisel. Druckvoll, präsente Säure, schmeichelt am Gaumen, vielschichtig, komplex, erwärmender Abgang. www.zantho.com Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Pfeiffer, Schenkenfelder, Vergeiner, ab Hof

Piriwe, Traiskirchen

Frische Birne, weißer Hollunder, Blütenhonig. Schmelzig, fruchtbetont, charmant, sehr klarer Sortencharakter, ausgewogen. Zu asiatischen Gerichten. www.piriwe.at Vertrieb: Kolarik&Leeb, ab Hof

Sämling-Scheurebe 2011

Sämling Lissen 2011

Sämling / Südsteiermark / 11,5 % / trocken

Sämling / Niederösterreich / 12 % / trocken

Felberjörgl, Kitzeck im Sausal

Fruchtgummi, Petersilkraut. Säure­ betonter Einstieg, elegantes Aromenspiel, dezente Fruchtsüße. Balanciert am Gaumen, vollmundig, ein Sommerwein. www.felberjoergl.at Vertrieb: ab Hof

Bioweingut Zillinger Johannes, Velm-Götzendorf

Aroma von grünen Nüssen. Kernig, rassig, spitze Säure, ausgewogen, präsent, wuchtig, viel Wein im Glas, lebendiger Abgang. www.zillinger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Kolarik&Leeb, ab Hof

Hofbauer-Schmidt, Hohenwarth

Gewürzbündel, Steinobstaromen, Limetten, Anis. Ausgewogen, kraftvoll am Gaumen, schöne Länge, vibrierender Ausklang. www.hofbauer-schmidt.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof


Der Weingarten des Klosterkellers Siegendorf besteht aus zwei zusammenhängenden Rieden mit Namen „Dora Dülö“ und „Urasagi Puszta“. Er liegt nur vier Kilometer vom Neusiedlersee entfernt und ist mit seinen 25,2 Hektar (etwa 2.000 Meter lang und etwa 70-150 Meter breit) für österreichische Verhältnisse einzigartig. Die Lese erfolgt in diesem Weingarten per Hand.

Siegendorfer Kreszenzen Eine großartige Lage, naturnaher Weinbau, Nachhaltigkeit und höchste Qualitätsansprüche stehen für die Weine des Weinguts Klosterkeller Siegendorf. Ing. Gerhard Allacher, der erfahrene Önologe sorgt für erstklassiges Rebmaterial.

Auszeichnungen

Klosterkeller Siegendorf O`Dora 2009 Falstaff 91 Punkte AWC Vienna 2011 Gold MundusVini 2011 Gold Lenz Moser Carpe Diem Mariage 2009 Falstaff 92 Punkte AWC Vienna 2011 Gold MundusVini 2011 Gold

Klosterkeller Siegendorf Rot 2009 Falstaff 89 Punkte ÖGZ Rotweinverkostung 4 Gläser Klosterkeller Siegendorf 11 ½ 2010 AWC Vienna 2010 Silver

U

nweit der ungarischen, grünen Grenze, im Weinort Siegendorf, liegt der größte zusammenhängende Rotweingarten Österreichs – im Weinbaugebiet Neusiedlersee Hügelland. Auf der etwa 25 Hektar großen Fläche werden nach KIP (Kontrollierte Integrierte Produktion) die Sorten Weißburgunder, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot naturnah und nachhaltig bewirtschaftet.

Visionär Lenz Moser Vor fast 25 Jahren hatte Lenz Moser die Vision, neben dem

Klosterkeller Siegendorf O’Dora, Cuvée Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, 2009:

Klosterkeller Siegendorf 11 1⁄2, 2011 (elfeinhalb):

Klosterkeller Siegendorf Rot, Cuvée Cabernet Sauvignon und Merlot, 2009:

Weißburgunder, Qualitätswein, trocken. Leuchtendes Gelb mit Grünreflexen. Ausgeprägtes Bukett der aromatischen Birne. Am Gaumen reife Birnenfrucht, vollmundig und extraktreich. Ein leichter Weißwein, frisch und fruchtig, besonders trinkfreudig.

Qualitätswein, trocken. Funkelndes Bordeauxrot. In der Nase Duft von Johannisbeeren und Röst­ aromen. Sehr dicht, präsente Tannine, vitale Säure, schöne Würze, Zedern, Leder, Bitterschokolade, Zimt. Kräftig und körperreich mit elegantem, anhaltendem Abgang. Ein sehr kräftiger Rotwein, der sich aromareich präsentiert.

niederösterreichischen „Schlossweingut Malteser Ritterorden“ in Mailberg auch ein burgenländisches Weingut mit CabernetTrauben zu kultivieren. Fokus war es, Rotweine internationalen Formats mit einem tollem Preis/Leistungs-Verhältnis zu keltern. 1988 wurde mit der Pachtung des Weinguts des „Klosterkeller Siegendorf“ und Neupflanzung der drei französischen Rotweinrebsorten diese Vision in die Tat umgesetzt. Das dort noch vorherrschende milde pannonische Klima und die warmen, sandig, gut wasser-

durchlässigen Böden sind ideale Bedingungen für die Erzeugung qualitativ hochwertigerer Weine mit Potenzial, besonders für die Ausrichtung in die Gastronomie. Übrigens Vermählung, der exklusivste Wein der Weinkellerei Lenz Moser ist der Carpe Diem. „Mariage“, das Beste vom Besten der Cabernets aus Siegendorf, die nur in limitierten Mengen produziert werden. Ein mächtiger Rotwein mit hochreifen, gut eingebundenen Tanninen.

Qualitätswein, trocken, Barrique. Kräftiges Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase zart rauchig und feine tabakige Würze. Am Gaumen dichte frische Struktur, rotes Beerenkonfit, dezenter Nougatanklang, bleibt gut haften, sehr reife Tannine im Nachhall. Ein mächtiger Wein mit viel Potenzial, bereits wunderschön trinkbar. Die beiden Rebsorten des „Premiumweins“ des Weingutes reifen ca. 16 Monate getrennt in Allier-Eichen-Barriquefässern und werden erst unmittelbar vor der Abfüllung „vermählt“. O’Dora wird auch in größeren Formaten abgefüllt.

Die Weine vom Weingut Klosterkeller Siegendorf sind nur in limitierter Stückzahl erhältlich. Weingut Klosterkeller Siegendorf 7011 Siegendorf www.lenzmoser.at

Bezugsquellen: In Österreich ausschließlich über regionale Gastronomiefachgroßhändler, im Cash und Carry und ausgewählten Getränke­lieferanten erhältlich.


25

weincup

Sauvignon Blanc

Abgesehen davon, dass der Sauvignon zur Leit­ sorte der Steiermark avanciert ist, dominierten die Steirer mit bestechenden ausgereiften Qualitäten, jedoch bei meist höheren Alkohol­ graden, teilweise bis 14% vol. Wagram und Neusiedlersee boten Paroli.

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc STK 2011

Sauvignon Blanc / Wagram / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13 % / trocken

Mayer Franz Anton, Königsbrunn am Wagram

Fichtennadeln, Marzipan, Honig, Strudelteig. Würzig, bekömmlich, geschmeidig, vollmundig saftig. Gute Länge, anspruchsvoller Abgang. www.franzantonmayer.at Vertrieb: ab Hof

Sattlerhof, Gamlitz

Pfeifentabak, Heublumen, Rosmarin. Dezenter Frucht-Säure-Auftritt, blitzsauber, harmonisch, Nektarinen, Kiwi, saftig bis zum Schluss. www.sattlerhof.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Pfeiffer, Morandell, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Sauvignon Blanc Klassik 2011

Sauvignon Blanc Obegg 2011

Sauvignon Blanc Steirische Klassik 2011

Sauvignon Blanc / Steiermark / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 14 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12,5 % / trocken

Schneeberger, Heimschuh

Hagebutten, gelbe Apfelschalen, würzige Noten. Cremige Textur, superklar, fruchtintensiv, feine Säure, geschmeidig, ein Schmeichler. www.weingut-schneeberger.at Vertrieb: ab Hof

Skoff Original, Gamlitz

Reife dunkelgelbfruchtige Aromen, Mandarinenzesten. Vollmundig, sehr saftig, animierend, intensiver, lang anhaltender Abgang. www.skofforiginal.com Vertrieb: ab Hof

Tement, Berghausen

Aromatisch, exotische Nuancen. Jugendlich, Komplexität, vordergründige Säure, Apfel und Kiwi, hat Spannung und Länge. www.tement.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, WeinWolf, eurogast, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, ab Hof

Sauvignon Blanc Steirische Linie 2011

Sauvignon Blanc 2011

Pure Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 12,5 % / trocken

Albert | Christian v. Cramer, Kitzeck im Sausal

Brennessel, Stachelbeere, Almdudler. Klassischer steirischer Sauvignon, frisch, knackig, unverkennbar, mittellanger Körper, gute Säure beim Abgang. www.weingut-albert.at Vertrieb: ab Hof

Adam Amandus, Leutschach

Hirschbirne, Hollunder, weißer Flieder, gelber Paprika, Klee. Angenehm am Gaumen, vollmundig, charaktervoll. Präsente Säure im Ausklang. www.amandus.st Vertrieb: ab Hof

Artisan Wines, Halbturn

Fliederduft, gelbe und weiße Blüten. Straff am Gaumen, grasig, sortentypisch, etwas herausfordernd, macht Spass. www.artisanwines.at Vertrieb: ab Hof

Sauvignon Blanc Nußberg 2011

Sauvignon Blanc Eckberg 2011

Estoras Sauvigon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 13 % / trocken

Bannert, Obermarkersdorf

Weißes Nougat, Hollundersaft, Stachelbeere. Harmonisch, strauchig, Säure und Frucht gut eingebunden, toller Trinkfluss. www.weingutbannert.com Vertrieb: Pfanner, ab Hof

Brolli-Arkadenhof, Gamlitz

Brennessel-Nase, exotische Aromen, Hollunder. Fruchtsüßlich, dropsig, guter Biss und Struktur, feine Säure, mineralischer Ausklang. www.brolli.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, Morandell, Metro, ab Hof

Esterhazy, Eisenstadt

Frisch gemähtes Gras, Ribisel, Kokos. Vegetabile Noten, dezente Frucht, Spurenelemente an Mineralität, verbleibt eine Zeit lang am Gaumen. www.esterhazywein.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof


26

w w w.g ast.at

Sauvignon Blanc Klassik 2011

Sauvignon Blanc Altenberg 2011

Sauvignon Blanc Selection 2011

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 14 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13 % / trocken

Felberjörgl, Kitzeck im Sausal

Grüner Paprika, reife Birnenschale, Senfkörner. Saftig, viel Würze, elegant, schöne Struktur, feiner Wein, erst im Abgang wirklich SB typisch. www.felberjoergl.at Vertrieb: ab Hof

Hebenstreit, Kleinriedenthal

Zitrus, Joghurt, Nektarinen, Stachelbeere. Kräftig, geradlinig, Sauvignon wie man ihn sich erwartet, fruchtsüßlicher Abgang. www.weingut-hebenstreit.at Vertrieb: Wagner, ab Hof

Juris, Gols

Limonadig, Brennessel, Blütenhonig, Mango. Gaumen wie Nase, Säure harmonisch eingebunden, guter Trinkfluss, schlank im Ausklang. www.juris.at Vertrieb: Del Fabro, Schenkenfelder, ab Hof

Sauvignon Blanc Kreuzgang 2011

Sauvignon Blanc Obere Wies 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Wagram / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13 % / trocken

Mörwald, Feuersbrunn

Hollunderduft, wilde Grasigkeit, gelbe Aromatik. Individuell, lebendig, feuriger Wein. Intensiv, lang anhaltend mit säurebetontem Finish. www.weinbau-moerwald.com Vertrieb: ab Hof

Nittnaus Hans & Christine, Gols

Papaya, Heublume, Grapefruit, Sesam. Würzig, klebt am Gaumen, harmonischer Körper, mittellanger Abgang. www.nittnaus.net Vertrieb: ab Hof

Perner, Ehrenhausen

Zitrus, Kohlsprossen, Brie-Käse. Stimmig strukturiert, mittlerer Körper, Hollunder, Ribisel, Melisse, Minze, erwärmendes Ende. www.weingut-perner.at Vertrieb: ab Hof

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc Klassik 2011

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Steiermark / 12 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13 % / trocken

Piribauer, Neudörfl

Reife Birne, grüne Nüsse, etwas Weißbrot. Charmante Frucht, straffe Tannine, präsente Säure, kühle Stilistik, balanciert, animierendes Finish. www.piribauer.net Vertrieb: ab Hof

Ploder-Rosenberg, St. Peter

Gegrillte Paprika, Röstaromen, Hollerblütensirup, Rosenblätter. Feine Frucht, hellbeerig, harmonisch am Gaumen, rassiger, kantiger Abgang. www.ploder-rosenberg.at Vertrieb: Kastner, Döllerer, Pfeiffer, Morandell, Vergeiner, ab Hof

Sabathi Hannes, Gamlitz

Verspielte Nase, grüner Paprika, Stachelbeere. Druckvoll, harmonisches Säurespiel, erwärmende Frische, pflanzliche Würze, leicht zugänglich. www.hannessabathi.at Vertrieb: Döllerer, Morandell, Wein Art, ab Hof

Sauvignon Blanc Sausal 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Steiermark / 12 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südoststeiermark / 12,5 % / trocken

Schneeberger, Heimschuh

Tofu, getrocknete Feigen, Quitte. Reife kompakte Frucht, frisch animierend, etwas traubig. Mittlerer Körper mit langem Ausklang. www.weingut-schneeberger.at Vertrieb: ab Hof

Triebaumer Günter, Rust

Intensive, klassische SB-Aromen, weißer Flieder. Vielschichtig am Gaumen, exotische Noten, schöne Länge, vielseitig einsetzbar. www.triebaumer.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Wagner, ab Hof

Triebl, St. Anna am Aigen

Ananas, Brennessel, Wiesengräser. Sortentypisch, perfekt eingebundene Säure, gelber Paprika, blanksauber am Gaumen, belebend, runde Sache, lang. www.triebl.com Vertrieb: ab Hof


27

weincup

Sauvignon Blanc Fosilni Berg 2011

Sauvignon Blanc vom Geier 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Slowenien / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12,5 % / trocken

Domaine Ciringa, Berghausen

Kraft, Rust

Petrol, grüner Apfel, reife Zitronenschale. Säuerlicher Auftritt, heftig, reife Frucht, etwas gelbe Aromen, süffig. Abgang mittellang anhaltend. www.tement.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, WeinWolf, eurogast, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, ab Hof

Biskuit, Stachelbeere, Wiesenkräuter, Zitronenmelisse. Viel Stoff am Gaumen, mittlerer Körper, gute Balance, leicht mineralisch. www.weingut-kraft.at Vertrieb: ab Hof

Peterhof, Glanz a. d. Weinstraße

Schmalz, Biskuit, Granny Smith. Mittelgewichtig, verhaltene Frucht, Mostgeschmack, schlanker Abgang. www.weingutpeterhof.at Vertrieb: ab Hof

Sauvignon Blanc Klassik 2011

Sauvignon Blanc Grassnitzberg 2011

Sauvignon Blanc Klassik 2011

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 13,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 12 % / trocken

Schilhan, Gamlitz

Skoff Original, Gamlitz

Mango, Bärlauch, Spitzwegerich. Guter Druck, bissig ohne aggressiv zu sein, vollmundig, schöne Struktur, mineralisch, zartbitterer Ausklang. www.weingut-schilhan.at Vertrieb: eurogast, Morandell, Metro, ab Hof

Blütenhonig, Birnenfrucht, weißer Pfeffer, Muskat. Komplex, erfrischende Säure, kühle Stilistik, feinwürziges Finish. www.skofforiginal.com Vertrieb: ab Hof

Skoff Peter, Gamlitz

Reife Stachelbeere, Brennessel, Rucola. Am Gaumen pflanzliche Dominanz, druckvolle Frucht, dezente Tabaknoten, gemütlicher Abgang. www.peter-skoff.at Vertrieb: Kastner, ab Hof

Sauvignon Blanc Classic 2011

Sauvignon Blanc Sonnleiten 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 12 % / trocken

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Späth, Grosskrut

Stadler, Falkenstein

Frische aufgeschnittene Ananas, aromatische Noten, kandierte Marillen. Knackige Säure, exotische Frucht, zartbitterer Ausklang. www.weingut-spaeth.at Vertrieb: ab Hof

Rapsöl, Apfel, schmalzig. Schlank und zurückhaltend, dropsig, eigenwillig, rustikal, mittelgewichtiger Körper. www.weingut-stadler.com Vertrieb: ab Hof

Stift Klosterneuburg, Klosterneuburg

Nougat, Brennessel, gelbe Früchte. Frisch, lebendig, vibrierende Säure, rassig am Gaumen, grasig, Abgang mit Intensität. www.stift-klosterneuburg.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Sauvignon Blanc Roter Stein 2011

Sauvignon Blanc 2011

Alegria 2011

Sauvignon Blanc / Burgenland / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 12 % / trocken

Sauvignon Blanc / Slowenien/Österreich / 13,5 % / trocken

Tschida Gerald, Apetlon

Karamell, Melisse, Kräuter. Vollmundig, fruchtsüßlich, Steinobst, viel Wein im Mund, verborgene Sortentypizität, passt zu kräftigen Speisen. www.tschida-wein.at Vertrieb: eurogast

Zantho, Andau

Verhaltene Nase, Zuckermelone. Straff am Gaumen, ausgewogener Körper, pflanzlich leicht exotische Anklänge, im Abgang SB-typisch. www.zantho.com Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Pfeiffer, Schenkenfelder, Vergeiner, ab Hof

Georgiberg, Berghausen

Exotische Nase, Khaki-Frucht, Waldkräuter. Am Gaumen cremig, viel Saft, frische knackige Säure bis zum Schluß. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof


28

w w w.g ast.at

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc Hügelland 2011

Sauvignon Blanc 2011

Sauvignon Blanc / Burgenland / 12,5 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 13 % / trocken

Sauvignon Blanc / Burgenland / 12,5 % / trocken

Hillinger Leo, Jois

Dezente Nase, Minze, Kräuter. Straffe Säure, resch, grasig, etwas dropsig und streng. www.leo-hillinger.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Döllerer, Pfeiffer, Morandell, Wagner, Metro, ab Hof

Chardonnay

Viel Frucht und Extrakt zeichnen die Weine bei höheren Alkoholwerten bis 14,5% mit Bekömmlichkeit aus. Trotz der Jugend wirken einige schon reif und cremig mit Potenzial. Ideale Begleiter zu würzigen und asiatischen Speisen.

Landauer, Rust

Apfelbonbon, rustikale Würze. Schlanker Körper, verhaltene Frucht, eigenwillige Noten. www.landauer.info Vertrieb: ab Hof

Moser Hans, Eisenstadt

Popcorn, Räucherspeck, Rucola. Mittelgewichtig, knackige Säure, ZitronenBonbon, Chili, Kamillentee, kurz und bündig. www.hans-moser.at Vertrieb: ab Hof

Chardonnay 2011

Chardonnay 2011

Chardonnay / Wagram / 14 % / trocken

Chardonnay / Niederösterreich / 14,5 % / trocken

Ehn, Engelmannsbrunn

Rauchige Birnennase, Apfelschale, Muskat. Am Gaumen cremig, Struktur und Biss, Steinobstnoten, guter Trinkfluss, gefälliger Abgang, für Asia Küche. www.weinhofehn.at Vertrieb: ab Hof

Sax, Langenlois

Aschanti-Nüsse, kandierte Früchte, Akazienhonig. Gut stützende Säure, tolle Würze, leicht floral, Kiwi, Quitte, zugänglich, internationale Stilistik. www.winzersax.at Vertrieb: Kastner

Morillon Grassnitzberg 2011

Chardonnay Mailberg 2011

Morillon / Chardonnay 2011

Chardonnay / Südsteiermark / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Steiermark / 13 % / trocken

Skoff Original, Gamlitz

Kiwi, Litschi, Birnenkompott. Druckvoll mit prägnanter Säure, würzig, Zimt, Kerbel, Honigmelone, exotischer Touch, straff und kompakt, lang anhaltend. www.skofforiginal.com Vertrieb: ab Hof

Malteser Ritterorder, Mailberg

Florale Noten, gelber Apfel. Fruchtig, saftig, animierende prägnante Säure, fein mineralisch, viel Stoff, dominanter würziger Abgang, hat Potenzial. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenken­ felder, Metro, ab Hof

Ploder-Rosenberg, St. Peter

Zitruszesten, Sauerrahm, gelbfruchtig. Frisch und dicht, extraktreich, leicht dropsig, Zitrus, eleganter schlanker Wein mit Biss, langer Abgang. www.ploder-rosenberg.at Vertrieb: Kastner, Döllerer, Pfeiffer, Morandell, Vergeiner, ab Hof

Chardonnay Karln 2011

Chardonnay Klassik 2011

Chardonnay 2011

Chardonnay / Niederösterreich / 14 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 12,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 12,5 % / trocken

Pröll, Radlbrunn

Exotisch Nase, Birne, Apfelkompott. Ausgewogen, Säure kommt gut, Frucht bekömmlich, Bratapfel, geschmeidig und gehaltvoll, moderne Ausführung. www.weingut-proell.at Vertrieb: ab Hof

Wegenstein, Wr. Neudorf

Verhaltene Nase, etwas Apfel. Am Gaumen fruchtsüßlich, Physallis, Kiwi, Mango, zugänglich, vollmundig, hat Substanz, cremiges Finish. www.wegenstein.at

Hillinger Leo, Jois

Rauchig, Apfel, Zitrone. Fruchtig, lebendige Säure, dezente grüne Birne, Quitte, unkompliziert und süffig. Vibrierender Ausklang. www.leo-hillinger.at Vertrieb: Pfanner, Döllerer, Pfeiffer, Morandell, Wagner, ab Hof


29

weincup

Chardonnay 2011

Chardonnay Gemärk 2011

Chardonnay Heideboden 2011

Chardonnay / Burgenland / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 13,5 % / trocken

Kiss, Halbturn

Blütenduft, Zitronenabrieb, Quitten. Am Gaumen medizinal, knackig, vollmundig und frisch, Artischocken klingen nach, guter Speisebegleiter. www.weingutkiss.at Vertrieb: ab Hof

Kraft, Rust

Erdnußflocken, Kohlrabi, Schokobanane. Schlanker Körper, straffe Tannine, Säure gut eingebunden, dezente Frucht, am Ende Zitrus und Pfirsich. www.weingut-kraft.at Vertrieb: ab Hof

Nittnaus Hans & Christine, Gols

Traubig, Röstaromen, Marillen. Angenehmes Frucht-Säurespiel, elegant jugendlich, exotische Nuancen, feinwürzig, mineralischer Abgang. www.nittnaus.net Vertrieb: ab Hof

Chardonnay 2011

Chardonnay Morillon 2011

Chardonnay vom Muschelkalk 2011

Chardonnay / Burgenland / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Steiermark / 12,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 13,5 % / trocken

Piribauer, Neudörfl

Reife Aromen, weiße Brotkruste, geröstete Nüsse. Saftig mit etwas Biss, schlank und zugänglich, zartbitterer Abgang. Passt gut zu Fischgerichten. www.piribauer.net Vertrieb: ab Hof

Weißburgunder

Die Burgundersorte ist der Star unserer Ver­ kostung. Elegant, balanciert, komplex und zugänglich, teilweise bestechend durch Symbiosen von floralen Aromen und betörender Mineralität. Ob vom Wagram, aus dem Burgenland oder der Steiermark, alle überzeugend.

Schneeberger, Heimschuh

Dunkles Karamell, Orangenzesten, Brioche. Saftprotz, vitale knackige Säure, Drops, zugänglich, druckvoll im Abgang. www.weingut-schneeberger.at Vertrieb: ab Hof

Landauer, Rust

Zurückhaltende Nase. Schlanker Körper, am Gaumen Anklänge von PfirsichMelba, leicht nervig, verschlossen, kurzer Ausklang. www.landauer.info Vertrieb: ab Hof

Weißburgunder 2011

Weissburgunder 2011

Weißburgunder / Wagram / 14,5 % / trocken

Weißburgunder / Steiermark / 12,5 % / trocken

Ehn, Engelmannsbrunn

Haselnuss, Butter, Würze. Super FruchtSäure-Balance, vielschichtig, mächtig am Gaumen, langer mineralischer Abgang, charmanter Speisebegleiter. www.weinhofehn.at Vertrieb: ab Hof

Perner, Ehrenhausen

Pfirsich, grüner Tee, pflanzliche Noten. Intensiv am Gaumen, körperbetont, präsente Säure, hat Drive und Biss, anhaltend mineralwürziger Abgang. www.weingut-perner.at Vertrieb: ab Hof

Weissburgunder 2011

Weissburgunder Sausal 2011

Weißburgunder Burggarten 2011

Weißburgunder / Burgenland / 13,5 % / trocken

Weißburgunder / Steiermark / 12,5 % / trocken

Weißburgunder / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Piribauer, Neudörfl

Granny Smith, Pfirsich-Holler-Nase. Saftig, druckvoll, vollmundig, kernig, rassige Säure, grüne Banane, Muskatwürze, langer geschmeidiger Nachhall. www.piribauer.net Vertrieb: ab Hof

Schneeberger, Heimschuh

Dezent würzig, leicht rauchig. Komplexität, hat Biss, Zuckermelone, frische Feigen, facettenreich, tiefgründiger Sortenvertreter. www.weingut-schneeberger.at Vertrieb: ab Hof

Dürnberg, Falkenstein

Ringlotten, Marillen, dezente Nase. Saftig, fruchtsüßlich, klar, bekömmlich, vollmundig, herrlicher Trinkfluss und gute Länge, zu Gänseleber. www.duernberg.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, ab Hof


30

w w w.g ast.at

Pinot Blanc 2011

Weissburgunder 2011

Pinot Blanc 2011

Weißburgunder / Carnuntum / 13 % / trocken

Weißburgunder / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Weißburgunder / Burgenland / 13 % / trocken

Edelmann, Göttlesbrunn

Frische Minze, Ringelblume, Kreide-Mineralität. Ausgewogen, vitale Säure, sehr würzig, geschmeidig, lang anhaltend, interessanter Speisebegleiter. www.weingut-edelmann.at Vertrieb: ab Hof

Faber-Köchl, Eibesthal

Ananas, exotische Aromen, Holler. Viel Saft und Mineralität, unaufdringlich, aromatisch traubige Präsenz, schlank und elegant, würziger Ausklang. www.faber-koechl.at Vertrieb: ab Hof

Fischer Alfred, Stöttera

Sternfrucht, Melone, Grapefruit. Leicht salzig, würzig, erfrischend saftig und süffig, kribbeln auf der Zunge, lebendig, erzeugt Spannung. www.alfredfischer.com Vertrieb: ab Hof

Pinot Blanc 2011

Pinot Blanc 2011

Siegendorf 11 ½ Weissburgunder 2011

Weißburgunder / Südsteiermark / 13 % / trocken

Weißburgunder / Burgenland / 12,5 % / trocken

Weißburgunder / Burgenland / 11,5 % / trocken

Georgiberg, Berghausen

Schmalz, frisches dunkles Brot. Am Gaumen süß-säuerlich, zartbitter, geschliffen, schlank, gute Balance, zugänglich, rassiges Ende. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof

Höpler, Breitenbrunn

Mineralität, Ringlotte, Hollunderblüten. Vollmundig, weißfruchtig, Banane, Quitte, druckvoll, kompakt, staub­ trocken, Ausklang mit Säurebegleitung. www.hoepler.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, eurogast, Schenkenfelder, ab Hof

Klosterkeller Siegendorf, Siegendorf

Dezente florale Aromen, zitronig, Grapefruit. Knackig, kernig, vielschichtig, Hollunderblüten, zartbitter, elegantes saftiges Finish. www.lenzmoser.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Wedl, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Weissburgunder 2011

Weissburgunder Karln 2011

Weisser Burgunder Novemberlese 2011

Weißburgunder / Neusiedlersee / 12,5 % / trocken

Weißburgunder / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Weißburgunder / Niederösterreich / 14 % / trocken

Michlits-Stadlmann, St. Andrä

Melisse, Kamille, medizinal. Staub­ trocken, blitzsauber, Quitte, Artischocke, vollmundig, elegant, balanciert, bleibt lange haften. www.weingut-stadlmann.at Vertrieb: ab Hof

Pröll, Radlbrunn

Eiszuckerl, rauchig, Limonade. Kühle Zitrusfrucht, Hollerblüten, kernig, saftig, unbeschwert, zugängliche Fruchtsüße, runde Sache. www.weingut-proell.at Vertrieb: ab Hof

Steininger, Langenlois

Weißer Hollunder, Flieder, Kräuterbonbon. Originelle Geschmackssymbiose zwischen Kiwi und Gurke, eigenwillig und interessant, vollmundiges Ende. www.weingut-steininger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Pinot Blanc 2011

Weissburgunder 2011

Weißburgunder 2011

Weißburgunder / Burgenland / 12 % / trocken

Weißburgunder / Neusiedlersee / 12,5 % / trocken

Weißburgunder / Südoststeiermark / 12 % / trocken

Tschida Gerald, Apetlon

Geröstete Nüsse, Wiesenblumen, Tabak. Mineralisch, rauchig, burgundische Anklänge, wohl balanciert, Komplexität, elegantes langes Finale. www.tschida-wein.at Vertrieb: eurogast

Ziniel, St. Andrä

Mandeltöne, Cashew, dezente Zitrusfrüchte. Fruchtsüßlich, Drops, mineralische Frische, weißer Pfeffer, ausgewogen, Pfefferminze beim Abgang. www.ziniel.at Vertrieb: ab Hof

Höfler, Gschmaier

Verhalten und frisch in der Nase. Streng am Gaumen, schlank, säurebetont, animierend, würzig, geradliniger Ausklang. Vertrieb: ab Hof


31

weincup

Welschriesling

Eigentlich hätten wir uns mehr Welschriesling Proben erwartet. Die wir jedoch verkostet haben, waren unerwartet auf einem sehr anständigem bis hohem Niveau, besonders der Biowein vom Weinviertler Johannes Zillinger – bewertet mit vier Gläsern.

Welschriesling 2011

Welschriesling 2011

Welschriesling / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Welschriesling / Burgenland / 12 % / trocken

Bioweingut Zillinger Johannes, Velm-Götzendorf

Nelkenaroma, Exotik, Ananas, Papaya. Frucht-Säure gut eingebunden, saftig, schöne Apfelfrucht, knackig, lang anhaltend, macht Lust auf mehr. www.zillinger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Kolarik&Leeb, ab Hof

Fischer Alfred, Stöttera

Birnenfrucht, reife Quitte, pflanzliche Noten. Schlank, resch, dezente Frucht, knackige Säure, leicht dropsig, zitroniger Abgang, easy going. www.alfredfischer.com Vertrieb: ab Hof

Welschriesling 2011

Welschriesling Kabinett 2011

Welschriesling Klassik 2011

Welschriesling / Burgenland / 12,5 % / trocken

Welschriesling / Burgenland / 13 % / trocken

Welschriesling / Steiermark / 11 % / trocken

Kiss, Halbturn

Zitruszeste, Grapefruit, Birne. Frisch, würzige Frucht, feine knackige Säure, Apfeldrops, lebendig, vibrierend am Gaumen bis zum Schluss. www.weingutkiss.at Vertrieb: ab Hof

Salzl Rudolf, Illmitz

Limetten, Quittenschale, grüner Apfel. Viel Saft, fruchtig, klar und übersauber, Rhabarber-Kompott, angenehm am Gaumen, belebend und vielschichtig. www.salzlwein.at Vertrieb: ab Hof

Wegenstein, Wr. Neudorf

Vegetabile würzige Noten, Kiwi, Sternfrucht. Leichte Fruchtsüße, straffe Säure, leichtgewichtiger Körper, würzig, erfrischend, dezente Frucht. www.wegenstein.at

Pure Welschriesling 2011

Welschriesling Kreuzweingarten 2011

Welschriesling Messwein 2011

Welschriesling / Burgenland / 12 % / trocken

Welschriesling / Südsteiermark / 11,5 % / trocken

Welschriesling / Neusiedlersee / 12,5 % / trocken

Artisan Wines, Halbturn

Feinwürzige Nase, Zitrusaromen. Schlank, ganz klar, zurückhaltende Apfelfrucht, gute Säurestruktur, mineralisch, schöner Körper, Säureabgang. www.artisanwines.at Vertrieb: ab Hof

Brolli-Arkadenhof, Gamlitz

Traubig, dezenter Apfel, würzige Aromatik. Cremig am Gaumen, rassige Säure, lebendig, sauber, mittellanger Abgang. www.brolli.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, Morandell, Metro, ab Hof

Michlits-Stadlmann, St. Andrä

Currymischung, Limette, grüner Paprika. Leicht und frisch, sehr jugendlich, ungestüme Säure, würzig, Gaumenkitzler. www.weingut-stadlmann.at Vertrieb: ab Hof

Welschriesling 2011

Welschriesling 2011

Welschriesling 2011

Welschriesling / Burgenland / 11,5 % / trocken

Welschriesling / Südsteiermark / 11,5 % / trocken

Welschriesling / Carnuntum / 12 % / trocken

Moser Hans, Eisenstadt

Mandeln, Anis, medizinale Note. Streng, noch verschlossen, nette Säurestruktur, kühle Stilistik, ausgewogenes Finish. www.hans-moser.at Vertrieb: ab Hof

Perner, Ehrenhausen

Flieder, Rosenblüten, Zitrone. Prickelnde resche Säure, staubtrocken, zitronige Frucht, floral, vibrierender Abgang. www.weingut-perner.at Vertrieb: ab Hof

Riedmüller, Hainburg a. d. Donau

Milchkaffee, Quitte. Fruchtig, schlank, frisch und jugendlich, straffe Säure, saftig, bekömmlich, guter Trinkfluss. www.weinbau-riedmueller.at Vertrieb: ab Hof


32

w w w.g ast.at

Welschriesling Eisenberg 2011 Wachholder, Burg

Welschriesling / Südburgenland / 12,5 % / trocken Landluft, grüner Paprika. Straff am Gaumen, gute Säure, grasig, rustikal, mittelgewichtig, würzig am Gaumen, grüne Nuancen. www.weinbau-wachholder.at Vertrieb: ab Hof

Gelber Muskateller

Federführend bei der Aromasorte waren die steirischen Winzer, Weinviertler Vertreter konnten sich im Spitzenfeld leicht bemerkbar machen. Steinobstaromen, Würzigkeit und gut eingebundene Säure zeichnen den „Schmeckerten“ dieses Jahrgangs aus.

Gelber Muskateller Pfarrweingarten 2011 Albert | Christian v. Cramer, Kitzeck im Sausal Gelber Muskateller / Südsteiermark / 11 % / trocken Steinobstaromen, Apfel, Zitrus. Fruchtig nach Ananas und Marille, säurebetont, vibrierend, gute Intensität, dezenter harmonischer Wein. www.weingut-albert.at Vertrieb: ab Hof

Gelber Muskateller Nussberg 2011

Gelber Muskateller Klassik 2011

Primavera 2011

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 11,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Slowenien/Österreich / 12 % / trocken

Diem, Obermarkersdorf

Felberjörgl, Kitzeck im Sausal

Verhalten, Ringlotte, Muskatnuss. Druckvoll, viel Schmelz, würzige Frucht, zugänglich, angenehm am Gaumen bis zum Schluß. www.felberjoergl.at Vertrieb: ab Hof

Pfirsich, Sternfrucht, Muskattraube. Geschmeidig, fruchtig, harmonisch, guter Sortenvertreter, schöner Aperitif, purer Trinkspaß. www.diem-weine.at Vertrieb: Morandell, ab Hof

Georgiberg, Berghausen

Dezent, Flieder, Bienenstich. Feinwürzig und elegant am Gaumen, Mandeln, leicht süßlich, Marillen, fleischig, lang anhaltend. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof

Gelber Muskateller Klassik 2011

Muskateller 2011

Gelber Muskateller Steirische Klassik 2011

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 12 % / trocken

Gelber Muskateller / Steiermark / 12,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 12 % / trocken

Schilhan, Gamlitz

Schneeberger, Heimschuh Vielschichtige Nase, traubig, würzig. Vollmundig, „gschmackig“, Muskatwürze, perfektes Fruchtsüße-Säurespiel, komplex, viel Wein im Mund, gute Länge. www.weingut-schneeberger.at Vertrieb: ab Hof

Reife Banane, florale Noten. Schlanker Körper, saftig, weich am Gaumen, sehr sauber, gute Säure, angenehmer Trinkfluss. www.weingut-schilhan.at Vertrieb: eurogast, Morandell, Metro, ab Hof

Tement, Berghausen

Steinobst, dezente Nase. Zugänglich, feine Struktur, harmonisch, präsente Säure, angenehme Frucht, guter Sortenvertreter, lang anhaltend. www.tement.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, WeinWolf, eurogast, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, ab Hof

Gelber Muskateller GEO 2011

Gelber Muskateller 2011

Gelber Muskateller Marktweg 2011

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 12 % / trocken

Gelber Muskateller / Carnuntum / 12 % / trocken

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Toifl Georg, Kleinhöflein bei Retz

Pfirsich, Tee mit Milch, Zimt. Viel Saft, schmelzig, süßlicher Apfel, leichte Mineralität, mittlere Länge, balanciert und bekömmlich. www.weingut-toifl.at Vertrieb: ab Hof

Artner, Höflein

Traubig, Muskatnuß, intensives RosenBukett. Sehr trocken, frische Säure, nervig, verschlossen, Mandarinenanklänge, schlanke Eleganz. www.artner.co.at Vertrieb: Del Fabro, Metro, ab Hof

Der Pollerhof, Röschitz

Marille, Veilchen, Gazpacho. Knackig, säurebetont, leichte Ausführung, brav, Touch von Salatgurke, gut antrinkbar, würziger Abgang. www.pollerhof.at Vertrieb: Del Fabro, Morandell, ab Hof


33

weincup

Gelber Muskateller 2011

Muskateller STK 2011

Gelber Muskateller 2011

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 12,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Carnuntum / 11,5 % / trocken

Eichberger, Eibesbrunn

Dezente Nase, traubig, gelber Apfel. Schlanke Struktur, leicht, staubtrocken, Muskatwürze klebt am Gaumen bis zum Abgang. www.weinguteichberger.at Vertrieb: ab Hof

Sattlerhof, Gamlitz

Löwenzahn, Muskatnuß, Kiwi. Würzig, durchzogen, anspruchsvoll, weinig und prickelnd am Gaumen, Stachelbeere, schlanker, kerniger Ausklang. www.sattlerhof.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Pfeiffer, Morandell, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Edelmann, Göttlesbrunn

Gladiolen, Zwieback, pflanzlich. Frisch, saftig, schlank, leichte Frucht nach klarem grünen Apfel, geradlinig. www.weingut-edelmann.at Vertrieb: ab Hof

Gelber Muskateller 2011

Muskateller 2011

Gelber Muskateller Rosenberg 2011

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 11,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 13 % / trocken

Gelber Muskateller / Wagram / 12 % / trocken

Kollerhof-Lieleg, Leutschach

Würzige Muskatnase, Haferflocken. Geschmeidig am Gaumen, mehr Würze als Frucht, dezent aromatisch, einfach und zugänglich. www.kollerhof.com Vertrieb: Gawein Bruckner, ab Hof

Mörwald, Feuersbrunn

Loimer, Langenlois

Florale Note, Veilchen, Flieder. Schlank und leichtgewichtig, eigenwillige Noten, dezente Frucht. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Metro, ab Hof

Rosenduft, Veilchen, Kletzenbrot. Saftig, ungestüm rassig, Birnenfrucht, fruchtwürzig am Gaumen. www.weinbau-moerwald.com Vertrieb: ab Hof

Muskateller 2011

Gelber Muskateller 2011

Gelber Muskateller 2011

Gelber Muskateller / Südsteiermark / 12 % / trocken

Gelber Muskateller / Steiermark / 11,5 % / trocken

Gelber Muskateller / Neusiedlersee / 12 % / trocken

Peterhof, Glanz a. d. Weinstraße

Dezente Nase, helle Tabakaromen. Sturm und Drang, säurebetont, rassig, prickelnd, braucht noch Zeit. www.weingutpeterhof.at Vertrieb: ab Hof

Ploder-Rosenberg, St. Peter

Traubig, Specknoten. Jugendlich fruchtbetont, spritzig, straff, knackige Säure, Traubisoda-Anklänge. www.ploder-rosenberg.at Vertrieb: Kastner, Döllerer, Pfeiffer, Morandell, Vergeiner, ab Hof

Ziniel, St. Andrä

Veilchen, Muskatnuß, Stachelbeere. Schlank, knackig, säurebetont, saftig, klar fruchtig, prickelnder Abgang. www.ziniel.at Vertrieb: ab Hof

Glossar der wichtigsten Weinbeschreibungen Abgang (oder auch Nachhall): Welcher Nachgeschmack verbleibt für wie lange? Aroma: Positiver Geruch eines Weines Ausgewogen: Harmonie von Frucht, Süße, Alkohol, Säure und Gerbstoffgehalt Barrique: Üblicherweise versteht man darunter Holzfässer aus Eiche mit einem Fassungsvermögen von 225 Litern. Diese werden innen getoastet und geben deshalb an den darin gelagerten Wein einen speziellen Geschmack ab, der an Vanille und Röstaromen erinnert. Elegant: Bezeichnung für zumeist Weine von feiner Art und großer Harmonie Extraktsüße: Auch bei trockenen Weinen vorhandener süßer Geschmackseindruck Knackig: Feine, frische, lebendige Säure Körper: Fachbegriff für hohen Extraktgehalt, führt zu einem vollmundigen Geschmackserlebnis Körperreich: Reichlich Extraktstoffe und Alkohol wirken körperreich Leicht: Gering an Alkohol sowie Extrakt Nase: Ein Synonym für Duft oder Bukett Nervig: Gutes Säure-Gerüst, trotzdem nicht spitz oder hart Pikant: Feine, aber deutlich spürbarer Säure

Rassig: Lebendig, deutlich ausgeprägter Säure Rund: Harmonischer Wein ohne Ecken und Kanten Säure: Wein beinhaltet mehrere Arten von Säure, die wichtigsten sind Weinsäure, Apfelsäure und – vor allem bei Rotweinen – Milchsäure. Tannin: Holzbestandteile, die aus den Traubenschalen und -kernen herausgelöst werden. Ein wichtiger Bestandteil von mittelkräftigen bis kräftigen Rotweinen. Tannine werden auch aus Eichenfässern ausgelaugt, die für die Lagerung von Wein verwendet werden. Charakteristisch ist ein pelziges, austrocknendes (adstringierendes) Gefühl im Mund, der Geschmack sollte aber nie grün oder unreif sein. Trinkreife: Bester Zeitpunkt oder beste Zeitspanne für den Weingenuss. Es gibt Weine, die von einer gewissen Lagerung profitieren und an Qualität zulegen. Vegetabil: Geruchseindruck nach grünen, pflanzlichen Noten (z. B. Erbsen, Bohnen), auch grasig oder grün Vollmundig: Bezeichnung für körper- und extraktreichen Wein Weich: Mild; geringe Säure Wuchtig: Bezeichnung für schwere, körperreiche Weine mit langem Abgang Würzig: Geschmackseindruck, z. B. nach schwarzem Pfeffer


34

w w w.g ast.at

Riesling

Schon in ihrer frühen Jugend brillieren die Rieslinge mit Frucht und Klarheit. Der Donau entlang von Wachau bis Wien, der König der Weißweine kann sich sehen und schmecken lassen. Und das alles in einem hervorragenden Preis-Genuss Verhältnis.

Riesling Federspiel Bruck 2011

Riesling Göttweiger Berg 2011

Riesling / Wachau / 12,5 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Domäne Wachau, Dürnstein

Müller, Krustetten

Mineralische Nase, Marille, Zitrus. Lebendig, komplex, superklar, DeutschlandAnklänge, Steinobst, Melisse, elegant, toller mineralischer Abgang. www.domaene-wachau.at Vertrieb: Del Fabro, Pfeiffer, Kastner, Morandell, Metro, eurogast ab Hof

Fruchtig, Steinobst, Marillenchutney. Mineralität, feingliedrig, pikant fruchtig, vollmundig, harmonisch, lang am Gaumen, herrlicher Trinkfluss. www.weingutmueller.at Vertrieb: Wedl, Döllerer, eurogast, ab Hof

Riesling Wechselberg 2011

Riesling Nussberg 2011

Weisser Riesling Rosenhügel 2011

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Wien / 13,5 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Topf Johann, Straß

Pfirsich, Quitte, weiße Blüten. Angenehmes Frucht-Säure-Spiel, Marille, Zitronenschale, sympathisch, animierend. Super Trinkfluss, gut gelungen. www.weingut-topf.at Vertrieb: Del Fabro, WeinWolf, Morandell, ab Hof

Wieninger, Wien

Diem, Obermarkersdorf

Reife Früchte, Honigton, Senfwürze. Kompakt am Gaumen, druckvoll, fruchtsüßlich, saubere Sache, fruchtiger Abgang, guter Speisebegleiter. www.wieninger.at Vertrieb: Del Fabro, Döllerer, Pfeiffer, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Geräucherter Tofu, Ringlotte, Nektarine. Saftig, süß-säuerliche Balance, erfrischend, jugendlich, Räucherwürze, Ananas, Papaya, hat Biss und Länge. www.diem-weine.at Vertrieb: Morandell, ab Hof

Riesling vom Schloss 2011

Riesling Kogelberg 2011

Riesling vom Urgestein 2011

Riesling / Niederösterreich / 13 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC Reserve / 13,5 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Graf Hardegg, Seefeld-Kadolz

Weingartenpfirsich, Wasabi, Fruchtbonbon. Reife pikante Würze, herrlicher Fruchtextrakt, mineralisch elegant, Melone, viel Saft, lebendig, lang. www.grafhardegg.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, WeinWolf

Öhlzelt Barbara, Zöbing

Schloss Gobelsburg, Gobelsburg

Leichte Petrolnote, Mineralität, Hollerblüte, vollmundig, Feuerstein, Zitrus, gelber Paprika, knackige Säure, mittlerer Körper, animierender Ausklang. www.weinberggeiss.at Vertrieb: ab Hof

Helles Malz, Tabak, Müsli. Kerniger Saft, präsente Säure, die sich gut einbringt, dezente Frucht, knackig, bleibt haften, gutes Potenzial. www.gobelsburg.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, Morandell, ab Hof

Riesling Kamptaler Terrassen 2011

Riesling Steinmassel 1ÖTW 2011

Riesling Classic 2011

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Wien / 12,5 % / trocken

Bründlmayer, Langenlois

Weiße Ribisel, Holler, Steinobst. Dezente Säure, saftig, schöne Balance, klassischer Riesling, Birnenfrucht, angenehmer Trinkfluss, mittellang. www.bruendlmayer.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Döllerer, WeinWolf, Morandell, Schenken­ felder, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Bründlmayer, Langenlois

Birne, Nektarine, Holler. Staubtrocken, kernige Säure, mineralisch, lebendig, fruchtig, Pfirsich, Birnensaft, einfach unkompliziert bis zum Schluss. www.bruendlmayer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Döllerer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Vergeiner, ab Hof

Cobenzl, Wien

Litschi, Quitte, zarte Joghurttöne. Frisch, fruchtig, anmutig, Symbiose Fruchtsüße und Mineralität, Ribisel, schlanker Körper, entspannter Ausklang. www.weingutcobenzl.at Vertrieb: Del Fabro, eurogast, ab Hof


35

weincup

Riesling Federspiel Terrassen 2011

Riesling Alte Reben 2011

Lenz Riesling 2011

Riesling / Wachau / 12,5 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 13,5 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Domäne Wachau, Dürnstein

Exotische Aromen, Marillenjoghurt, weiße Blüten. Staubtrocken, kühle Frucht, kompakt, resch, mineralisch, getrocknete Kräuter, steiniger Abgang. www.domaene-wachau.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfanner, Wedl, Pfeiffer, WeinWolf, Morandell, Schenkenfelder, Metro, ab Hof

Hofbauer-Schmidt, Hohenwarth

Waldduft, Sauerrahm, Quitten. Stählerne Säure, knackiger Bursche, geradlinig, sehr frisch, saftig, dezente Steinobstnoten, angenehme Pikanz. www.hofbauer-schmidt.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Loimer, Langenlois

Pfirsich, Fruchtgelee, Ribisel. Helle vordergründige Säure, spritzig, würzig, Muskatnuß, reichlich Extraktsüße, zitronig beim Abgang. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Metro, ab Hof

Riesling Nussberg 2011

Riesling Alsegg 2011

Riesling Seeberg 2011

Riesling / Wien / 13 % / trocken

Riesling / Wien / 13,5 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC Reserve / 13,5 % / trocken

Mayer am Pfarrplatz, Wien

Marillenchutney, Orangenzesten, Zitrus. Medizinal, herausfordernd, vibrierende Säure, Limette, Honigmelone, Pfirsichanklänge, lebendiges Gaumenspiel. www.pfarrplatz.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Mayer am Pfarrplatz, Wien

Ringlotten, weiße Kirschen, frisches Gras. Geradlinig, nicht ganz reifer Pfirsich, etwas Schmelz, Mineralität, haftet am Gaumen, braucht noch Zeit. www.pfarrplatz.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Öhlzelt Barbara, Zöbing

Melone, Weingartenpfirsich, Hollunder. Saftig, straffe Säure, guter Druck, jugendlich, würzig mineralisch, weißfruchtig, Petersilie, noch ungestüm. www.weinberggeiss.at Vertrieb: ab Hof

Riesling Steinhaus 2011

Riesling Kamptal DAC 2011

Riesling Göttweiger Berg 2011

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Kremstal DAC / 12,5 % / trocken

Rabl, Langenlois

Getrocknete Blumen, Melisse, Kamille. Schlanker Körper, zartbittere Kräutertöne, Birnenfrucht, Weingartenpfirsich, kurz dafür bündig. www.weingut-rabl.at Vertrieb: Metro, ab Hof

Sax, Langenlois

Apfel, Birne, Suppenwürze. Fruchtsüßliches Säurespiel, knackig, dezente Würze, Klee, Koriander, Rosmarin, mittelgewichtig, saftiges Finish. www.winzersax.at Vertrieb: Kastner, Vergeiner

Stift Göttweig, Furth

Weißer Hollunder, Steinobst, Birne. Verhaltene Frucht, leichte grüne Aromen, säurebetont, viel Saft, charmanter Sortenvertreter. www.weingutstiftgoettweig.at Vertrieb: Morandell

Riesling 2011

Fantasia 2011

Riesling Zöbing 2011

Riesling / Niederösterreich / 13 % / trocken

Riesling / Slowenien/Österreich / 12,5 % / trocken

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Zissler, Sierndorf

Mandel, Sellerie, Pfirsich. Kernig, rassig, dezente Frucht, herausfordernd am Gaumen, gute Struktur, fruchtsüßlicher Ausklang. www.zissler.at Vertrieb: ab Hof

Georgiberg, Berghausen

Blüten, Hyazinthen, feuchte Wolle. Schlanker Körper, wenig Frucht, straff am Gaumen, kernig und kantig. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof

Hirsch, Kammern

Eingelegte Zwiebel, Süßklee, Spargelnoten. Prickeln am Gaumen, mittlerer Körper, Extraktsüße, grüner Apfel, Ribisel, kurzer Abgang. www.weingut-hirsch.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Döllerer, Morandell, Schenkenfelder, ab Hof


36

w w w.g ast.at

Riesling Kamptal DAC 2011

Riesling 2011

Riesling Siebzehnlehen GE.ORG 2011

Riesling / Kamptal DAC / 12,5 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 13 % / trocken

Riesling / Niederösterreich / 14,5 % / trocken

Loimer, Langenlois

Präsente Steinobstaromen wie Marille, Pfirsich. Schlank, feingliedrig, Mineralität, verhaltene Frucht, grüne Noten mit etwas Schmelz. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Metro, ab Hof

Stadler, Falkenstein

Toifl Georg, Kleinhöflein bei Retz

Apfelschalen, Birne, Kracherl. Streng und rassig, leichtgewichtig, fruchtige Würze, jugendlich frischer Abgang. www.weingut-stadler.com Vertrieb: ab Hof

Ingwer, Traubenzucker, Minze. Hervorstechende Säure, pflanzliche Noten, nicht ganz reife Marillen, fruchtextraktliches Finish. www.weingut-toifl.at Vertrieb: ab Hof

Blühende Zeiten: Hans und Christine Nittnaus stehen für Leidenschaft und Qualität.

Trauben-Logo: das unverkennbare Markenzeichen

Nittnaus mit der Traube Hans und Christine Nittnaus gehören seit vielen Jahren zu den namhaftesten Winzern Österreichs. Das umfangreiche Wein­spektrum der Winzerfamilie verfügt über starke, ausdrucksvolle und sehr gute Weine in jeder Kategorie.

D

as Sortiment von Hans und Christine Nittnaus aus Gols bietet sowohl Qualitätsweine für den glasweisen Ausschank als auch exklusive Lagenweine mit Spitzenbewertungen. Dass Weinqualität für das Winzerpaar mehr als ein Schlagwort ist, beweisen sie jedes Jahr mit zahlreichen nationalen und

internationalen Auszeichnungen. Ihren Erfolg begründen sie so: „Die Arbeit mit Wein ist unsere Leidenschaft. Wir freuen uns über die Auszeichnungen, sie sind eine schöne Bestätigung für unser stetiges Streben nach Qualität und Genuss!“. Das dürften auch zahlreiche Gastronomen erkannt haben, die bereits

seit vielen Jahren auf die Verlässlichkeit des Winzerpaares setzen.

Vielfalt und Lagen Kaum ein anderes Gebiet als das rund um den Neusiedler See erlaubt eine solche Vielfalt an Weinen. In den letzten Jahren haben sich besonders drei der hochwer-

LEITHABERG DAC 2010

CHARDONNAY HEIDEBODEN 2011

Erst vor zwei Jahren haben Hans und Christine Nittnaus ihr vielseitiges Weinspektrum erweitert und den Sprung auf die westliche Seite des Neusiedler Sees gewagt. Die Lagen weisen zwischen kalkreichen Schichten auch Urgesteinsschichten auf. Der weiße Leithaberg DAC 2010 ist nun der erste Jahrgang, spannend und mineralisch.

Auch der Chardonnay 2011, der am Heideboden rund um den Neusiedler See wächst, macht es Gastronomen nicht schwer ihren Gästen höchste Qualität zu bieten. Der Heideboden zeichnet sich besonders durch durchlässige, warme SchotterBraunerdeböden aus und bietet beste Voraussetzungen für Spitzenweine.

tigen Lagenweine von Hans und Christine Nittnaus in der Gastronomie etabliert. Kontakt: Weingut Hans und Christine Nittnaus 7122 Gols, Untere Hauptstr. 105 Telefon: +43-(0)2173-2186 weingut@nittnaus.net www.nittnaus.net

SAUVIGNON BLANC OBERE WIES 2011 Der dritte der drei besonderen Gastronomie-Größen ist der Sauvignon Blanc 2011 von der Oberen Wies. Hier wachsen die Trauben des Sauvignon Blanc auf leichten Sand-Lehmböden, bis sie per Hand geerntet und schonend verarbeitet werden. Ein wirklich ausgezeichneter, sehr typisch gelungener Sauvignon!


37

weincup

Cuvées

Viele Gemischte und vermischte Sätze waren solide und zugänglich, bekömmlich, da leichter im Alkohol. An der Spitze eine Cuveé von Artner aus Carnuntum und ein Wiener Gemischter Satz vom Wiener Stadtweingut Cobenzl.

Spazierer 2011

Wiener Gemischter Satz Classic 2011

Cuvée / Carnuntum / 11,5 % / trocken

Cuvée / Wien / 12,5 % / trocken

Artner, Höflein

Apfel, Heu, Pfirsich, Orangenschale. Komplex, gut balanciert, pikant, würzig, angenehm am Gaumen, ausgewogener Trinkfluss. www.artner.co.at Vertrieb: Del Fabro, Metro, ab Hof

Cobenzl, Wien

Erdnußbutter, Camparianklänge, weiße Schokolade. Cremige Textur, burgundisch, weinig, mittel bis vollmundig, guter Speisebegleiter. www.weingutcobenzl.at Vertrieb: Del Fabro, eurogast, ab Hof

Gemischter Satz 2011

Wiener Gemischter Satz 2011

Gemischter Satz 2011

Cuvée / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Cuvée / Wien / 12,5 % / trocken

Cuvée / Burgenland / 12,5 % / trocken

Diem, Obermarkersdorf

Mayer am Pfarrplatz, Wien

Fliederduft, Apfel, Kräuter, aromatisches Bukett. Saftig, pflanzlich, burgundisch, sehr cremig. Noch ausbaufähig, mit gutem Potenzial. www.diem-weine.at Vertrieb: ab Hof

Quitte, Pfirsich, traubig. Feine Würze, reife Noten, druckvoll, lebendig am Gaumen, ausgewogen, schöne Länge, saftiger Ausklang. www.pfarrplatz.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Moser Hans, Eisenstadt

Hollunder, Mandeln, Petersilie, rustikale Note. Pflanzlich, saftig, burgundische Anklänge, dezente Aromatik, angenehmer Trinkfluss, stimmiger Wein. www.hans-moser.at Vertrieb: ab Hof

Pirivino 2011

Steirercuvée 2011

Wiener Gemischter Satz Classic 2011

Cuvée / Thermenregion / 12 % / trocken

Cuvée / Steiermark / 12 % / trocken

Cuvée / Wien / 13 % / trocken

Piriwe, Traiskirchen

Reiterer, Wies

Dezente Ananastöne, Mirabelle, Birnen, alkoholisch in derNase. Mittlerer Körper, sehr harmonisch, mittellang anhaltend. www.piriwe.at Vertrieb: Kolarik&Leeb, ab Hof

Zimt, Apfelschale, Grapefruit, Rosenblüten. Floral, kräuterwürzig am Gaumen, lebendig, ausgewogen, mineralischer Ausklang. www.weingut-reiterer.com Vertrieb: Morandell, Del Fabro, ab Hof

Rotes Haus, Wien

Erdnußflocken, Walnuß, schwarzer Pfeffer. Druckvoll, würzig, feurig frisch, ohne Ecken und Kanten, blättrig, eigen­willig, cremiger Abgang. www.weingut-rotes-haus.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Neusiedlersee Weiss 2011

Falko 2011

Surprise 2011

Cuvée / Neusiedlersee / 11,5 % / trocken

Cuvée / Niederösterreich / 11,5 % / trocken

Cuvée / Slowenien/Österreich / 12,5 % / trocken

Wendelin, Gols

Brennessel, Limonade, Eiszuckerl, Muskat, grüner Apfel. Aromatische Geschmacksnuancen, florale Akzente, frisch und zugänglich, Aperitif-Wein. www.wendelin.at Vertrieb: ab Hof

Dürnberg, Falkenstein

Veilchen, Erdäpfel, frische, grüne Äpfel. Zitronig, vitalisierend, leicht beschwingt, knackiges, süß-saures Fruchtspiel. www.duernberg.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, ab Hof

Georgiberg, Berghausen

Getoastetes Brot, getrocknete, mediterrane Kräuter, Topinambur. Schlank, dezente Frucht, grüne Noten, bleibt am Gaumen kleben. www.weingut-georgiberg.at Vertrieb: ab Hof


38

w w w.g ast.at

Gemischt

In diese Gruppe haben wir die Weine zusammengefasst wie Reservequalitäten, halbtrockene und liebliche Weine und Jahrgänge älter als 2011. Ein interessanter Mix sowohl gereifter Kreszenzen als auch Preis-Genuss Hits für das glasweise Angebot zu speziellen Speisen.

Pinot Blanc 2010

Chardonnay Reserve 2010

Weißburgunder / Leithaberg DAC / 12,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 13 % / trocken

Hillinger Leo, Jois

Blütenhonig, geröstete Mandeln, Erdnussbutter. Gereifte Noten, sehr würzig, frisch am Gaumen, feiner Holzeinsatz. Komplexer, toller Wein. www.leo-hillinger.at Vertrieb: ab Hof

Young Nittnaus Experience, Gols

Gebratene Banane, Zuckerwatte, Nougat. Reife Frucht, Röstaromen, Krokant, sehr süffig, hat Lagencharakter, spannender Wein. experience.nittnaus.net Vertrieb: ab Hof

Sauvignon Blanc Royal 2010

Grüner Veltliner Gottschelle 1ÖTW 2011

Chardonnay - Pinot Gris 2010

Sauvignon Blanc / Südsteiermark / 14 % / trocken

Grüner Veltliner / Kremstal DAC Reserve / 12,5 % / trocken

Cuvée / Niederösterreich / 12,5 % / trocken

Skoff Original, Gamlitz

Weiße Schokolade, Marzipan, gereifte gelbe Früchte. Cremige Textur, Vanille, unorthodox, aber doch stimmig, hervorragender Tropfen. www.skofforiginal.com Vertrieb: ab Hof

Stift Göttweig, Furth

Honigmelone, reife exotische Noten, Akazienhonig. Geschmeidig am Gaumen, angenehmes Finish, perfekt für asiatische Gerichte, ein toller Begleiter. www.weingutstiftgoettweig.at Vertrieb: Morandell

Loimer, Langenlois

Räuchernase, Grapefruit, Rosenduft. Betont kernig, knackig, Mango, Papaya, sehr lebendig. Auch als Aperitif Wein einsetzbar, hat große Anlagen. www.loimer.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, Pfeiffer, Morandell, Schenkenfelder, Wagner, Metro, ab Hof

Grüner Veltliner Hundsleiten 2011

Grüner Veltliner Smaragd Achleiten 2007

Riesling Grillparz 1ÖTW 2011

Grüner Veltliner / Weinviertel DAC Reserve / 13,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Wachau / 14 % / trocken

Riesling / Kremstal DAC Reserve / 12,5 % / trocken

Pfaffl R&A, Stetten

Bratäpfel, reife Würze, weißer Pfeffer. Vollmundig am Gaumen. Zarte Bitternoten, kompakt, sehr pikant, wohl balanciert, harmonischer Abgang. www.pfaffl.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Döllerer, Morandell, ab Hof

Domäne Wachau, Dürnstein

Met, eingelegte Marillen, helles Karamell. Opulente Frucht, zarte Mineralik, lange am Gaumen. Super Speisebegleiter, großes Potenzial. www.domaene-wachau.at Vertrieb: Del Fabro, Pfeiffer, Kastner, Morandell, Metro, eurogast ab Hof

Stadt Krems, Krems

Gereifte Birne, Karamell, Hopfen, Müsli. Knackig, harmonisch, Gewürzorgie, viel Wein, lang anhaltend, tolle Qualität. www.weingutstadtkrems.at Vertrieb: Del Fabro, Wagner, ab Hof

Grüner Veltliner Kirchweg 2011

Pinot Blanc / Chardonnay 2010

Traminer Altes Kreuz 2011

Grüner Veltliner / Traisental DAC Reserve / 13,5 % / trocken

Cuvée / Leithaberg DAC / 13 % / trocken

Traminer / Niederösterreich / 12,5 % / lieblich

Figl Leopold, Traismauer

Kernobst wie Birne, Apfelkompott, Curry. Mittel- bis vollmundig, viel Schmelz, Säure gut integriert, saftig, schöne Länge, macht Spass. www.weingut-figl.at Vertrieb: ab Hof

Nittnaus Hans & Christine, Gols

Papaya, Passionsfrucht, Nektarine. Anspruchsvoll, komplexe Röstaromen, Barrique spürbar. Braucht Zeit, aber sehr interessant. www.nittnaus.net Vertrieb: ab Hof

Dürnberg, Falkenstein

Ingwer, Wasabi, Blockmalz. Frucht gut balanciert, sehr klar, hocharomatisch, floral, schönes Säurespiel, ideal zu Fruchtdesserts. www.duernberg.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, ab Hof


39

weincup

Muskat Ottonel lieblich 2011

Riesling Terrassen Sonnleiten 2011

Riesling Alte Reben 2011

Muskat Ottonel / Burgenland / 11,5 % / lieblich

Riesling / Niederösterreich / 12,5 % / halbtrocken

Riesling / Niederösterreich / 12,5 % / halbtrocken

Wegenstein, Wr. Neudorf

Intensives Fruchtbukett, floral. Elegant süßlich, Restzucker gut eingebunden, passender Speisebegleiter zu fernöstlichen Gerichten, Trinkspaß. www.wegenstein.at

Pfaffl R&A, Stetten

Kernobst, weißer Pfirsich, Zitronenzeste. Sehr sauber und klar, straffe Säure, äußerst pikant, gute Struktur, erwärmender Ausklang. www.pfaffl.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Döllerer, Morandell, ab Hof

Pollak, Unterretzbach

Marillenkompott, Sportgummi, sehr reife Ananas. Griffig am Gaumen, mineralisch, lebendig, lang. Vielseitiger Speisebegleiter, entwicklungsfähig. www.pollak.co.at Vertrieb: ab Hof

Riesling Novemberlese 2011

Donauriesling 2010

Gelber Muskateller Bergern 2011

Riesling / Kamptal DAC Reserve / 12 % / trocken

Cuvée / Carnuntum / 12 % / trocken

Gelber Muskateller / Niederösterreich / 12,5 % / halbtrocken

Steininger, Langenlois

Mohnnoten, Spitzwegerich, Wiesenkräuter, Brennessel. Frisch, jung und knackig, saftig, hat Struktur, pulsierender Abgang. www.weingut-steininger.at Vertrieb: Del Fabro, Kastner, ab Hof

Riedmüller, Hainburg a. d. Donau

Süßholz, Akazienhonig, kandiertes Obst. Apfelig, klare Frucht, wohl balanciert, hat Finesse, opulente Reife, gute Länge. www.weinbau-riedmueller.at Vertrieb: ab Hof

Hauleitner, Wagram ob der Traisen

Ananas, Kokos, Marzipan. Vollmundig, harmonisch, würzige Süße, modern gemacht. Tolle Alternative zu Süßwein. www.hauleitner.at Vertrieb: ab Hof

Neuburger, Weißburgunder 2009

Grüner Veltliner Alte Reben 2010

Chardonnay Lama 2010

Cuvée / Leithaberg DAC / 12,5 % / trocken

Grüner Veltliner / Kamptal DAC Reserve / 13,5 % / trocken

Chardonnay / Burgenland / 13 % / trocken

Tinhof, Trausdorf

Akazienhonig, weiße Schokolade, „Nuts“. Guter Schmelz, burgundische Stilistik, betont trocken strukturiert, Bitterkräuterabgang. www.tinhof.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Sax, Langenlois

Holznoten in der Nase, kandierte Früchte. Vibrierend am Gaumen, etwas nervig, interessant, betörend. Hat Potenzial. www.winzersax.at Vertrieb: Kastner, Vergeiner

Esterhazy, Eisenstadt

Pistazien, Kürbiskerne, malzig. Hohe Reife, würzig, Nussaromen, sehr komplex, zu Hühnerfleisch mit mediterranen Kräutern. www.esterhazywein.at Vertrieb: Del Fabro, Kolarik&Leeb, ab Hof

Gelber Muskateller 2011

Forbidden Grüner 2011

Gelber Muskateller 2011

Gelber Muskateller / Burgenland / 12 % / halbtrocken

Grüner Veltliner / Niederösterreich / 11 % / lieblich

Gelber Muskateller / Carnuntum / 12,5 % / halbtrocken

Triebaumer Günter, Rust

Mediterrane Kräuter, Dörrobst limonadig. Kernig am Gaumen, safttig, grüner Apfel, schöne Präsenz, lebt von der Aromatik, Dessertbegleiter. www.triebaumer.at Vertrieb: Del Fabro, Pfanner, Kolarik&Leeb, Pfeiffer, Wagner, ab Hof

Laurenz V., Wien

Tabak, Kräuter, intensives Fruchtbukett. Restsüße mit exotischen Obstnoten. Schräg mit Trinkspaß. www.laurenzfive.com Vertrieb: Morandell

Riedmüller, Hainburg a. d. Donau

Anis, Minze, Kräuter. Schlanke Frucht mit Restzucker. Würziges Finish. www.weinbau-riedmueller.at Vertrieb: ab Hof